Artikel-Übersicht vom Montag, 02. Februar 2004

anzeigen

Regional (70)

Das Agendaprojekt Klappe, die 1. zeigt am Montag, 2. Februar um 18 Uhr sowie am Dienstag, 3. Februar um 20.30 Uhr im Filmpalast Aalen den Film: "Hierankl" (Deutschland 2003, Regie: Hans Steinbichler, 93 min, Prädikat: wertvoll). Rund um Bozen Am Dienstag, 3. Februar, um 19.30 Uhr zeigt Manfred Hieber im Musiksaal der Friedensschule in Unterkochen einen weiter
  • 114 Leser
Eine bislang unbekannte Autofahrerin übersah am vergangenen Freitag, gegen 14.35 Uhr, an der Einmündung Leipziger Straße / Haller Straße in Ellwangen einen 14-jährigen Radfahrer und stieß mit ihm zusammen, so dass er vom Rad fiel. Anschließend fuhr sie, laut Polizeiangaben, ohne anzuhalten weiter und ohne sich um den leicht verletzten Radfahrer zu kümmern. weiter
  • 110 Leser
ZUM SECHZIGSTEN / Die Virngrundklinik hatte Grund zum Feiern - Landrat:

"Ein Glücksfall für den Ostalbkreis"

Der runde, 60. Geburtstag von Professor Dr. Bernd Ultsch wurde am Samstagvormittag an der Virngrundklinik gefeiert. Neben zahlreichen auswärtigen Gästen fanden sich niedergelassene Ärzte der Region sowie die Belegschaft des Krankenhauses ein. weiter
  • 192 Leser
NARRENSPRUNG / 55 Gruppen zogen gestern Nachmittag vor Tausenden von Zuschauern durch Neresheim

"Narri Narro, des war a tolle Show"

Die Härtsfelder. Ruhig und besonnen sind sie, bodenständig und wortkarg. Vier Jahreszeiten lang. Doch wehe, die fünfte bricht an. Dann ist Neresheim nicht mehr wiederzuerkennen. Gestern sprangen 6000 Hästräger durch die Narrenhochburg. weiter
STADTGARTEN GMÜND

"Philis" kommen

Im Lauf ihrer 80-jährigen Geschichte haben sich die Stuttgarter Philharmoniker einen festen Platz im deutschen Konzertleben erobert. Am kommenden Samstag, 6. März, um 20 Uhr gastiert das renommierte Orchester unter der Leitung von Nikolai Alexeev in der Konzertreihe des Kulturbüros Schwäbisch Gmünd im Congress-Centrum Stadtgarten. Auf dem Programm stehen weiter
  • 127 Leser
WINTERVERGNÜGEN / Langläufer, Ski- und Snowboardfahrer am Essinger Skizentrum Hirtenteich und am Bartholomäer Skilift

"Schneller fahren als Schnee schmilzt"

Mit den Skiern auf dem Dach sah man am Wochenende einige Wintersportler zwischen dem Essinger Skizentrum Hirtenteich und Bartholomä pendeln. Während der Samstag noch Schnee genug vorhielt, wurde es am Sonntag immer grüner. weiter
  • 103 Leser
AUSZEICHNUNG / Gemeindeschwester Elsbeth Lang ist Ehrenbürgerin in Gschwend

"Sie sind eine Institution"

Als examinierte Krankenschwester kümmerte sich Elsbeth Lang fast 40 Jahre lang um Gschwender Bürger. Doch ihr Engagement ging über die Krankenpflege als Gemeindeschwester weit hinaus. "Sie hat die Menschen bis in die Tiefe ihrer Seele erreicht", hob Pfarrer Siegfried Jahn hervor. Für diesen jahrzehntelangen Einsatz überreichte ihr Bürgermeisterin Rosalinde weiter
MUSIK / Das winterliche Gegenstück zu "Umsonst und Draueßen" findet begeisterte Anhänger

"Umsonst und Drinnen" mit ganz eigenem Flair

Gemütlich auf der Wiese liegen, Freunde und Bekannte treffen und gute Musik hören. So könnte man das "Umsonst und Draußen" in Heubach beschreiben. Auch wenn die Wiese nun fehlen mag, das winterliche "Umsonst und Drinnen" hat seine ganz eigenen Reize und steht dem großen Bruder in nichts nach. weiter
  • 104 Leser
SIGNIERSTUNDE / Tatort-Kommissar Bienzle alias Dietz-Werner Steck greift im City-Center zum Signierstift

"Wann heiraten Sie endlich?"

Auf der Mattscheibe haben Verbrecher seit Jahren bei dem Stuttgarter Tatort-Kommissar Bienzle nichts zu lachen. Doch so souverän wie Schauspieler Dietz-Werner Steck die Täter hinter schwedische Gardinen wandern lässt, so locker beantwortete er am Samstag im City-Center auch Fragen wie "wann heiraten Sie endlich?" weiter
SPD-EMPFANG / Disput trübt Stimmung in Lorch

Absage Bühlers "kein guter Stil"

Eitel Sonnenschein herrschte vordergründig beim Neujahresempfang des SPD-Ortsvereins gestern im Lorcher Bürgerhaus. Doch in den Herzen einiger Sozialdemokraten schien die Stimmung bewölkt - fehlte doch ein bedeutsamer Gast. Wie angekündigt blieb der Lorcher Bürgermeister, Karl Bühler, dem Empfang fern. weiter
LIMESMUSEUM / Familien- und Aktionstag lockte gestern rund 350 Besucher zu den Römern

Aha-Effekte und Mitmach-Spaß

Scorpiogeschütze und Kettenhemden, Opferrituale und Knochenschnitzen, filigrane Goldschmiedearbeiten und kunstvolle Frisuren. Kämpferisch waren sie, die alten Römer, aber auch schöngeistig und verblüffend geschickt. Wie vielseitig ihre Kultur war, davon konnten sich beim Familien- und Aktionstag im Limesmuseum Aalen 350 Interessierte durch Mitmachen, weiter
  • 176 Leser
KULTUR-CLUB ANTAKYA-AALEN / Gelungenes Opferfest

Austausch erwünscht

Sehr gut besucht war das moslemische Opferfest, das der Kultur-Club Antakya-Aalen gestern in seinem Lokal feierte. Einziges Manko: Die ebenfalls eingeladenen Deutschen nahmen das Angebot zum Austausch der Kulturen kaum wahr. weiter
  • 211 Leser
MÄNNERBALLETT / "Schwarze Husaren" vor dem "Sondervollgaskommando"

Begeisterte Zuschauer beim Tanzturnier

Zu einer der skurrilsten Veranstaltungen in der Region zur Faschingszeit ist wohl das Männerballett - Tanzturnier der Waldstetter Wäschgölten zu zählen. In diesem Jahr trafen sich die schwergewichtigen "Tänzerinnen" in der Wißgoldinger Kaiserberghalle und präsentierten ihr Können. weiter
  • 105 Leser

Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Eine 31-jährige Daimler-Chrysler-Lenkerin befuhr am Freitag gegen 16.10 Uhr die Wilhelmstraße in Richtung Lorch-Weitmars. Als sie nach links in die Stuttgarter Straße einbog, übersah sie eine ordnungsgemäß entgegen kommende 49-jährige BMW-Lenkerin, so gass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Dabei entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden weiter
  • 173 Leser
BEGEGNUNG / Zwei Schulen verschiedener Kontinente

Besuch aus Australien

Die Realschule Lorch hat erneut Austauschschüler ihrer Partnerschule im australischen Melbourne zu Gast. Die 13 Schüler des Patterson River Secondary College sind bei Lorcher Gasteltern untergebracht. weiter
TOP JOB-STUDIE / Weleda ausgezeichnet

Betrieb mit Qualität

Die Weleda AG gehört zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das ergab die Studie Top Job unter der wissenschaftlichen Leitung des Instituts für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier. weiter

Blasius-Segen gegen Krankheiten

Zum Schutz vor Krankheiten wurde am Wochenende der Blasius-Segen in den katholischen Kirchen erteilt (Foto im Münster). Er knüpft an die Gestalt des hl. Blasius an, der nach der Überlieferung Bischof von Sebaste in Kleinasien war und im Jahr 316 als Märtyrer starb. Bevor er Bischof wurde, soll er Arzt gewesen sein. Von seiner Heilkraft erzählen Legenden. weiter
  • 108 Leser
KLEINKUNSTABEND / 100 Jahre Parler-Gymnasium mit viel Witz und Humor gefeiert

Blick hinter die Kulissen: Lehrer sind keine Terroristen

Zum 100. Geburtstag des Parler-Gymnasiums nahmen vier, die es wissen müssen, kein Blatt vor den Mund - kabarettistisch versteht sich. Christopher Sloan, Ralf Büttner, Marcus Englert und Werner Koczwara gestalteten einen nicht nur originellen, sondern auch professionellen Kleinkunstabend. weiter

Blutspende in Böbingen

Viele Mehrfach-Blutspender sind zur Zeit krank. Daher haben Blutspendedienste im Land große Probleme die Versorgung der Krankenhäuser mit Blutbestandteilen zu gewährleisten. Gerade jetzt sollten sich Menschen zwischen dem 18. und dem 60. Lebensjahr aufgefordert fühlen, bei der Blutspendeaktion in Böbingen am Dienstag, 3. Februar, von 14.30 bis 19.30 weiter

Bühlerzell

Auch in Bühlerzell steht die "fünfte Jahreszeit" an: Zahlreiche Highlights sollen dabei die Menschen in die Faschingshochburg im Oberen Bühlertal locken. Samstag, 7. Februar: Faschings-Opening - 80er-Party mit "Highlife". Samstag, 14. Februar: Großer Faschingsball mit Programm. Samstag, 21. Februar: Großer Bühlerzeller Faschingsumzug mit "Guggamusik-Monsterkonzert" weiter
  • 158 Leser
EIER-CODIERUNG / Die Bedeutung der Zahlen und Buchstaben auf den Hühnereier-Schalen

Das anonyme Ei gibt's nicht mehr

Seit Anfang Januar müssen Hühnereier in der EU nach einem einheitlichen System gekennzeichnet werden. Noch nicht alle Verbraucher kennen sich mit den Zahlencodes aus, und nicht alle Eier lassen sich so einfach zurück verfolgen. weiter
  • 185 Leser

Den Vorstand neu gewählt

Geschäftsführer Philipp Abele ließ durchblicken, dass er mit 67 Jahren durchaus bereit sei, das Rentenalter zu genießen. Abele stellte sich bei den Neuwahlen, die turnusgemäß alle drei Jahre stattfinden, dann doch für eine erneute Amtszeit zur Verfügung. Gewählt wurden außerdem: Georg Zeller (Zweiter Vorsitzender), Margit Hügler (Schriftführerin) und weiter
  • 160 Leser
THEATER / Chiemgauer Volkstheater gastierte wieder mit viel Erfolg im Gmünder Stadtgarten

Der Gockl musste Federn lassen

Auf den Bergen soll nicht nur die Freiheit wohnen, da soll es auch lustig mit Irrungen und Wirrungen rund um die Liebe zugehen, das zeigte am Freitag Abend im Stadtgarten vor vielen Freunden volkstümlicher Komödien das Chiemgauer Volkstheater mit dem beziehungsreichen Stück "Der Saisongockl". weiter
  • 112 Leser
TAG DER OFFENEN TÜR / Viele Besucher in der Gmünder Niederlassung der Daimler Chrysler AG

Der smart erobert die Herzen

Bereits vor der offiziellen Einweihung im März, nutzten am Samstag zahlreiche Besucher den Tag der offenen Tür in der Daimler Chrysler Niederlassung sowohl um die Erweiterungs- und Renovierungsarbeiten als auch den smart in Augenschein zu nehmen. weiter
GESCHICHTS- UND ALTERTUMSVEREIN / Jahreshauptversammlung mit Vortrag

Die Suche nach der Jugend

Die Jahreshauptversammlung des Aalener Geschichts- und Altertumsvereins bereicherte neben den notwendigen Vereinsregularien ein kenntnisreicher Vortrag über die Architektur der Staufer das Treffen. weiter
  • 147 Leser
UNTERSUCHUNG

Einer bleibt übrig

Seit Monaten geht Diplomgeologe Peter Rossmann dem Durlanger Boden auf den Grund. Historische Altlasten sollen aufgedeckt und analysiert werden. In der Gemeinderatssitzung erläuterte er seine Ergebnisse. Nur ein Standort, "Stockenhalde", wird nun im Detail untersucht. weiter
EINBRÜCHE / Ärzte beklagen Zunahme seit Jahresanfang

Faktor Geld im Spiel

Ärzte sehen ihre Praxisräume zunehmend Gefahren ausgesetzt. Seit Jahresanfang häufen sich Einbruchdiebstähle. Offensichtlich haben es die Täter auf Einnahmen aus der Zehn-Euro-Praxisgebühr abgesehen. weiter

Fastnachtsumzug

Zum 30. Mal wird die Narrenzunft Bärenfanger in Unterkochen den Fastnachtsumzug veranstalten. Am Sonntag, 8. Februar, Beginn 13.31 Uhr wird ein großer Gaudiwurm mit vielen Faschingsvereinen aus ganz Baden-Württemberg durch Unterkochens Straßen ziehen. Anschließend ist buntes Treiben in der Sporthalle. weiter
  • 253 Leser

Feine Grafik

Die Wellandgalerie von Melitta und Robert Kirchner in Aalen-Dewangen zeigt vom morgigen 3. Februar bis 19. März Radierungen und Zeichnungen der in Aalen lebenden Künstlerin Ingrid Theinert-Pentzlin. Die Ausstellung vermittelt einen Querschnitt ihres Schaffens von 1987 bis 2003. Ausgangspunkt für alle ihre Arbeiten ist das Naturstudium, das genaue Beobachten weiter
  • 113 Leser
GUTEN MORGEN

Frau Maiärrr!

So ein bisschen zivilisiert ist er mittlerweile, der Germane. Hockt nicht mehr in Höhlen. Isst - meist - mit Messer und Gabel. Haut Fremden zur Begrüßung auch keine eichernen Keulen mehr auf die Mütze. Nur in manchen Situationen geht dem Teutonen noch der Rulaman durch. Etwa, wenn er sich ans Steuer eines Autos begibt. Oder vor Kassen in Lebensmittelmärkten. weiter
  • 104 Leser

Frauenforum tagt im Rathaus

Die nächste Sitzung des Frauenforums ist am Dienstag, 3. Februar, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Gmünder Rathauses. Die Tagesordnung beinhaltet die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. Dazu gehören Aktionen zum Internationalen Frauentag und die Organisation des ökumenischen Cafés. weiter
  • 269 Leser
UNFALL / Mit 2,02 Promille

Früh alkoholisiert und zu schnell

Zu einem Unfall mit einem Sachschaden von rund 25 000 Euro kam es am Freitag gegen 15 Uhr, ebenfalls in Iggingen. Eine 27-jährige VW-Fahrerin war mit 2,02 Promille unterwegs. weiter

Förderverein wird gegründet

Die Gründungsversammlung des Fördervereins der Theodor-Heuss-Schule ist am Mittwoch, 4. Februar, um 20 Uhr im Christkönigsheim hinter der Pfarrkirche in Herlikofen. Der Verein macht es sich zur Aufgabe, die Bildung und Erziehung der Kinder an der Grundschule in Herlikofen ideell und finanziell zu unterstützen. Ansatzpunkte bieten dabei insbesondere weiter
  • 110 Leser

Gemeinderat feilscht um Haushalt 2004

Die ausführliche Beratung des Haushaltsplan-Entwurfs 2004 steht im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats, die am kommenden Mittwoch, 4. Februar, ab 14 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses stattfindet. Daneben geht es um die Änderung des Sprachenprofils am Ernst-Abbe-Gymnasium. Hier soll Italienisch als dritte Fremdsprache eingeführt werden. Die Verwaltung weiter
  • 142 Leser
BÜRGERSAAL OBERKOCHEN / Chopin-Abend mit der slowenischen Pianistin Tatjana Bucar

Hauchzartes vom Sensiblen

"Alles Chopin, oder was?", mag sich mancher der zahlreich erschienenen Zuhörer am Freitagabend im Oberkochener Bürgersaal beim Blick auf das Programm gefragt haben. weiter

Herzliche Planung

VON ANJA JANTSCHIK
Sie kennen das Problem? Sie wollen in den Kreisverkehr einbiegen, doch der Fahrer vor Ihnen ziert sich. Das einzige was sich in seinem Auto bewegt ist der kleine braune Wackeldackel im Heck. Dicht neben der umhäkelten Klopapierrolle platziert. Plötzlich, quasi aus heiterem Himmel, schießt der Fahrer in den Kreisel. Obwohl ein Auto kommt. Lautes Hupen! weiter

Hip-Hop-Jazz

SCHAUFENSTER
Die Kulturveranstaltungsreihe Musikwinter Gschwend präsentiert am kommenden Samstag, 7. Februar, um 20 Uhr in der Gemeindehalle von Gschwend ein Konzert mit der Gruppe "The Percussion Orchestra". Die Jazzer Eberhard Weber und Reto Weber werden zusammen mit dem Hip-Hop-Shooting-Star Nino G (The Humanbeatbox) auf der Bühne stehen. Karten gibt es bei Schul- weiter
  • 106 Leser
ÖKO-AUDIT "GRÜNER GOCKEL" / Auftakt mit Gottesdienst

Ideen für die Umwelt

Tummelnde neugierige Kinder und Erwachsene in der Christuskirche Unterrombach. Sie machten sich gestern beim Auftaktgottesdienst zum "Grünen Gockel" auf die Suche nach den Spuren Gottes in der Schöpfung. weiter
  • 141 Leser
SANKT GEORGSVEREIN HOFEN / Jahreshauptversammlung

Im Dienst für Kinder

Die Einweihung des erweiterten und sanierten Kindergartens "St. Georg" am 27. Juli 2003 war der Abschluss der größten Aufgabe, die der Hofener Sankt Georgsverein in den vergangenen Jahren gestemmt hat. Was den Verein sehr beschäftig ist die Frage, ob im neu geschaffenen Raum eine dritte Kindergartengruppe eingerichtet wird: So wie es aussieht, in absehbarer weiter
  • 224 Leser
MUSIKWINTER GSCHWEND / "El Viaje del Flamenco" in der Gemeindehalle Frickenhofen

Im Land voll Leichtigkeit und Stolz

An Siesta war am Samstag wahrlich nicht zu denken. Nicht didaktisch war die Reise, die der Musikwinter Gschwend antrat, aber eloquent. Da hieß es lauschen, aufpassen, assoziieren und genießen, denn was in der Gemeindehalle Frickenhofen musikalisch erwandert wurde, war "El Viaje del Flamenco", die Reise des Flamenco. weiter
  • 105 Leser
SONNTAGSMATIN'EE / Die Jugendkapelle der Stadt Aalen begeisterte im Rathausfoyer

Jugendliche Kammermusik

Von Barock bis zu zeitgenössischer Musik reichte das Spektrum der jugendlichen Kammermusik in der Sonntagsmatinée. Die Jugendkapelle der Stadt Aalen zeigte wieder einmal, was für großartige Nachwuchsmusiker unter der Leitung von Udo Lüdeking gemeinsam musizieren. weiter
  • 142 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN WALDHAUSEN / Versammlung

Kastanie gedeiht

Die enorme Wichtigkeit des Waldhäuser Obst- und Gartenbauvereins für die Dorfgemeinschaft stellte Georg Buchstab bei seiner Grußrede zur Mitgliederversammlung des Klubs heraus. weiter
PREDIGER SCHWÄBISCH GMÜND

Keine Party wie jede andere

In der Reihe "Junges Theater" des Kulturbüros Schwäbisch Gmünd gastiert das Landestheater Tübingen mit "Party" von Kim Fupz Aakeson. Gespielt wird das preisgekrönte Stück am kommenden Donnerstag, 5. Februar, um 19 Uhr im Kulturzentrum Prediger. weiter
  • 112 Leser

Kontraproduktiv gegenüber dem Projekt "Soziale Stadt Ost"

Dieser Leserbrief wurde in inhaltlich ähnlicher Ausführung der Stadtverwaltung - Herrn Oberbürgermeister Leidig, Herrn Bürgermeister Frieser, dem Planungsreferat und einzelnen Stadträten - vor der Sitzung- des Planungs- und Umweltausschusses am 21. Januar übermittelt. Thema war und ist der Tagesordnungspunkt "Umgestaltung der Buchstraße" - im Speziellen weiter
WETTBEWERB / Fernsehübertragung vom Finale und Konzert des 7. Europäischen Gesangswettbewerbs im Stadtgarten

Live an den Bosporus gesendet

Nach Berlin und Köln war Schwäbisch Gmünd die dritte deutsche Stadt, in der sich junge Gesangsamateure in türkischer Volks- und Kunstmusik zum Finale trafen. Die Endausscheidung und das Konzert am Sonntag Nachmittag wurde von der TRT, der Türkischen Radio- und Fernsehanstalt live an den Bosporus übertragen. weiter
GENERALVERSAMMLUNG / Fleckviehzuchtverein verabschiedet Siegfried Heller

Manfred Regele Nachfolger

Viele Mitglieder des Fleckviehzuchtvereins Schwäbisch Gmünd konnte gestern der erste Vorsitzende Karl Gebhardt in der Dorfschenke in Heubach Buch zur Generalversammlung begrüßen. Dabei wurde der langjährige Geschäftsführer Siegfried Heller verabschiedet. weiter
  • 483 Leser

Milde Temperaturen locken ins Freie

Aus ist es mit der weißen Pracht. Im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht verschwand der Schnee, begleitet von kräftigen Windböen. Frühlingshafte Temperaturen lockten am Sonntag viele Spaziergänger in die freie Natur. Das Nachsehen hatten die Skispringer. Ihr Turnier wurde am Sonntag wegen der schlechten Schneeverhältnisse abgesagt. weiter
  • 271 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Zwischen Adelstetten und Pfersbach kam gestern gegen 16.20 Uhr ein 38-jähriger Motorradfahrer in einer lang gezogenen Rechtskurve auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Der Fahrer blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen, während das Motorrad über die Planke noch 50 Meter weiter schleuderte und in der Wiese zum Liegen weiter
  • 122 Leser

Neuer Göbel-Getränkemarkt hat eröffnet

In der Oberkochener Bürgermeister-Bosch-Straße eröffnete am vergangenen Freitag ein neuer Göbel-Getränkemarkt. Der jetzige Standort ist nur wenige Meter vom alten Markt entfernt, bietet aber nun wesentlich mehr Verkaufsfläche und eine optimale Anbindung an zahlreiche kostenlose Parkplätze. Am Freitag und Samstag veranstaltete der Göbel-Getränkemarkt weiter

Programm für Kinder ab sieben Jahre

Die Jugendgruppe des Obst- und Gartenbauvereins bietet ein vielfältiges Programm für Kinder ab sieben Jahre. Dabei soll die heimische Pflanzen- und Tierwelt erkundet werden. Alle, die gern Natur aktiv erleben möchten, können dabei sein.Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von einer Mitgliedschaft der Eltern im Verein. Die Treffen finden meistens weiter
  • 115 Leser
GEMEINDERAT / Haushaltsplan 2004 in der zweiten Lesung

Schlechtere Eckdaten schmälern Etat

"Wer schon viel Gewerbesteuer hat, wird noch belohnt. Dazu kann man die Verantwortlichen der jüngsten Steuerreform nur beglückwünschen": Mit diesem Schuss Sarkasmus leitete Bürgermeister Achim Krafft die zweite Lesung des Haushaltsplans ein. weiter
  • 113 Leser

Schlosshexen unterwegs

Zu nachfolgenden Terminen sind die Schlosshexen anzutreffen: 7. Februar: Umzug in Lorch 8. Februar: Umzug in Unterkochen 14. Februar: Internationales Guggentreffen in Schwäbisch Gmünd 15. Februar: Umzug in Weiler i.d.B. 19. Februar: Rathaussturm und Schlosshexenball in Heubach 21. Februar: Umzug in Wäschenbeuren 22. Februar: Umzug in Essingen 23. Februar: weiter
  • 120 Leser
NARRENBAUMSETZEN UND BRAUCHTUMSABEND / Monster-Party

Siedende Stimmung

Am Samstagabend wurde zum Auftakt des Brauchtumsabends der Neresheimer Narrenzunft der traditionelle Narrenbaum auf dem Neresheimer Marienplatz aufgestellt. weiter
  • 220 Leser
ZUNFTMEISTERTREFFEN / Hundert Hästräger tauschten Erfahrungen aus

Stadt spart: nur Suppe im Teller

Zum Zunftmeistertreffen lud am gestrigen Sonntagmorgen die Neresheimer Narrenzunft in die Adalbert-Seifriz-Halle. Gekommen waren an die hundert Zunftoberen in guter Stimmung und im vollen Ornat. weiter
  • 156 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Neue Drehleiter soll trotz knapper Finanzen kommen

Stadtkämmerer: "Wir wissen, was Sie leisten"

Kommt die neue Drehleiter? Kommandant Otto Feil und Abteilungs-Kommandant August Ilg wiesen am Freitagabend bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen (Abteilung Ellwangen) auf die Dringlichkeit dieser 505 000 Euro-Anschaffung hin, über deren Finanzierung man sich derzeit bei der Stadtverwaltung noch den Kopf zerbricht. weiter
  • 158 Leser
NAPO / So kann's weitergehen bis Aschermittwoch:

Stimmung hielt Narren bis zum Morgen fest

Die "Schuldigen" dürften schnell ausgemacht gewesen sein: Ein tolles Programm und eine Bombenstimmung waren es, die dazu führten, dass nicht wenige Gäste der Jubiläumsfeier der Narrenpolizei Ellwangen erst am nächsten Morgen zum Frühstück wieder nach Hause kamen. weiter

Tagesausfahrten Ski-Club Eigenzell

Für die Freunde des weißen Sports bietet der Ski-Club Virngrund Eigenzell in dieser Saison noch weitere Tagesausfahrten in verschiedene Regionen an. Am Mittwoch, 18. Februar, geht es ins Montafon in die Silvretta Nova. Die Eventausfahrt mit ausgiebigem Après-Ski-Angebot führt den Ski-Club am Samstag, 6. März dann nach Ischgl. Anlässlich des Vereinsjubiläums weiter
  • 310 Leser
SEGELCLUB / Weiterbildung als Chance nutzen

Um Mitglieder werben

Wichtigster Punkt bei der Hauptversammlung des Segelclubs Schwäbisch Gmünd war der Beschluss, Weiterbildungsmaßnahmen auf den Weg zu bringen. Das bringt für die Interessierten den Vorteil, Theoriekurse in Gmünd zu besuchen und für dem Verein die Chance neue Mitglieder zu gewinnen. weiter
WIRTSCHAFT / Spedition Wagenblast erwirbt Postareal

Umzug ist vollzogen

Eine Industriebrache weniger hat Schwäbisch Gmünd. Seit dem 1. Januar geht die Spedition Wagenblast auf dem ehemaligen Post-Areal in der Lorcherstraße ihren Geschäften nach. weiter
  • 444 Leser
AUFTAKTGOTTESDIENST / Seit gestern und noch bis 29. Februar hat die Vesperkirche in Wasseralfingen ihre Pforten für alle geöffnet

Vesperkirche: eine "Oase der Menschlichkeit"

1.50 Euro kostet das tägliche warme Mittagessen bei der 8. Wasseralfinger Vesperkirche, die gestern im Beisein fast aller politischen Prominenz im Ostalbkreis ihre Pforten öffnete bis zum 29. Februar. Landrat Klaus Pavel bezeichnete die Vesperkirche als eine "Oase der Menschlichkeit". weiter
  • 114 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR DEWANGEN / Hauptversammlung

Viel Lob für Ausbildung

Bei zehn Einsätzen stellte im vergangenen Jahr die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Dewangen, ihre Schlagfertigkeit unter Beweis. Bei der Hauptversammlung wurde auch dem guten Ausbildungsstand der Wehr viel Lob zuteil. weiter
  • 108 Leser
18. BEHINDERTENPRUNKSITZUNG / 400 Gäste restlos begeistert

Viel mehr als nur Narretei

"Die Narretei besuch' ich gern, lass mein Geschäft in weiter Fern'", meinte Landrat Klaus Pavel in der Bütt bei der 18. Prunksitzung für behinderte Menschen. 400 Gäste aus 15 Behinderteneinrichtungen sahen in der Dreißentalhalle eine vibrierende Show, die von der Tanz- und Partyband "Sensor" musikalisch umrahmt wurde. weiter
  • 203 Leser

Von der Piste in die Disco

"Super", "einfach traumhaft" oder schlicht "genial", urteilten die 100 Skifahrer und Snowboarder aus dem ganzen Ostalbkreis, die am Samstagmorgen ans Montafon aufgebrochen waren. Dort gab's strahlend blauen Himmel, Pulverschnee und optimale Abfahrtsbedingungen. Zum Ausklang der von der SCHWÄBISCHEN POST präsentierten Veranstaltung gab's beim "Hollandgärtner" weiter
  • 123 Leser
LITERATUR / David Fuhr und Harald Hahn stimmen auf StockZwo Theodor Kramers "Lob der Verzweiflung" an

Von einem, der auf dem Flur des Lebens stand

Am 30. Januar 2004 haben David Fuhr und Harald Hahn auf StockZwo im Alten Rathaus Aalen das "Lob der Verzweiflung" angestimmt. 71 Jahre zuvor hatte die NS-Diktatur begonnen. Sie trieb 1939 den jüdischen österreichischen Dichter und Sozialisten Theodor Kramer ins englische Exil. Zwei Dutzend seiner über 12 000 Gedichte hat das Duo vertont und zu einer weiter

Vorfahrt nicht beachtet

Leicht verletzt wurde eine VW-Fahrerin bei einem Unfall im Einmündungsbereich Bahnhofstraße / Goethestraße am Donnerstag, gegen 9.45 Uhr. Die VW-Fahrerin wollte in die Goethestraße einbiegen und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Lenkerin eines Opels. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2300 Euro. weiter
  • 261 Leser

Vorrang nicht beachtet

Ein 27-jähriger Ford-Fahrer wollte am Freitag gegen 14.35 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Iggingen und Böbingen am Verteiler Iggingen in Richtung Böbingen abbiegen. Dabei übersah er einen ordnungsgemäß entgegen kommenden 46-jährigen BMW-Lenker und nahm ihm die Vorfahrt. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Den dabei entstandenen Gesamtschaden weiter
  • 168 Leser

Wiener Humor

Das Wiener Original Severin Groebner hat nicht umsonst begehrte Kabarett-Preise in Deutschland und Österreich eingeheimst. "Ganz im Ernst" heißt sein neues Programm, voll von geistreichem Irrwitz und intelligenten Hirngespinsten - alles komprimiert zu einem schillernden und überraschenden Kabarett-Kunstwerk. Die Geschichte des Humors in 120 Minuten, weiter
BÜRGERMEISTER / Im ersten Wahlgang setzt sich Michael Segan gegen Wolfgang Fauth durch

Wissend zu den Gratulanten

Bereits im ersten Anlauf haben die Alfdorfer sich für einen neuen Bürgermeister entschieden. 66 Prozent der Wähler stimmten für Michael Segan. Wolfgang Fauth erhielt 34 Prozent der Stimmen. weiter
ÖKUMENISCHE BIBELWOCHE

Zorn und Zärtlichkeit

Die ökumenische Bibelwoche stellt Texte aus dem Buch des Propheten Hosea zur Diskussion und will zur Erschließung dieser etwas unbekannteren, aber tiefgründigen und faszinierenden Gottesaussagen beitragen, die aus einer Zeit stammen, in der in Palästina zwei Königreiche bestanden. Das vom baldigen Untergang bedrohte Nordreich Israel und Südreich Juda. weiter

Regionalsport (17)

Eiskunstlauf Eislaufverein Aalen: Corinna LUTZ (Baden-Württ. Meisterschaft der Kunstläuferinnen Jahrgang 93) Lorbeerblatt in Bronze. Friesenkampf MTV Aalen: Fabian TRAUB (Württ. Meisterschaft der Männer, Trainer: Josef Francz) Lorbeerblatt in Silber Jochen FRANCZ (Württ. Meisterschaft der Senioren, Trainer: Josef Francz) Lorbeerblatt in Bronze mit Stadtwappen. weiter
  • 428 Leser
Ringen KSV Germania Aalen: Franziska PIEPER (Württ. Meisterschaft der Damen bis 67 kg, Trainer: Thomas Zander) Lorbeerblatt in Bronze Marc BUSCHLE (1. Sieger des "Großen Preis von Deutschland" im Freistil bis 84 kg, Trainer: Thomas Zander) Sachpreis Othmar KUHNER (Deutsche Vizemeisterschaft im Freistil bis 60 kg, Trainer: Thomas Zander) Sachpreis Rando weiter
  • 190 Leser
AUSZEICHNUNG / Johann Hoffer vom TC Ebnat erhält die Ehrenschale des Stadtverbandes Aalen

"Schiff stets auf Kurs gehalten"

Die Entwicklung des Tennissports beim TC Ebnat hat er über Jahrzehnte hinweg maßgeblich geprägt. Für dieses außergewöhnliche Engagement erhielt Johann Hoffer (59) gestern die Ehrenschale und Verdiensturkunde des Stadtverbandes Aalen. weiter
  • 183 Leser
SPORTLEREHRUNG / Stadt Aalen ehrt 190 erfolgreiche Athleten - Finanzielle Kürzungen werden scharf kritisiert

Die Schmerzgrenze ist jetzt erreicht

Die Zweihunderter-Marke wurde knapp verfehlt. Doch die 190 Athleten, die gestern bei der Sportlerehrung der Stadt Aalen ausgezeichnet wurden, leisteten Außergewöhnliches. Damit das so bleibt, "dürfen wir finanzielle Kürzungen nicht mehr hinnehmen", sagte Dieter Mäule. weiter
  • 186 Leser
SCHWIMMEN / Julia Fritze holt sich Titel und Pokal

Fritze siegt mit großem Vorsprung

Nachwuchsschwimmerin Julia Fritze (Jahrgang 1994) vom SC Delphin Aalen holte sich den Titel bei den Ostwürttembergischen im Schwimmdreikampf der Jugend D im Aalener Hallenbad. weiter
  • 169 Leser
KEGELN / KC Schwabsberg gewinnt in Karlstadt

Furioser Endspurt

In einem spannenden Spiel siegten die Schwabsberger Kegler bei Bavaria Karlstadt und konnten die Tabellenführung verteidigen. weiter
  • 134 Leser
SCHIESSEN / 39. Schützentag des Schützenkreises Aalen in Fachsenfeld

Goldenes Ehrenkreuz für Hildenbrandt

Sehr harmonisch lief der 39. Aalener Kreisschützentag in Fachsenfeld ab. Das Waffengesetz und die Kürzung der Fördermittel waren wesentliche Punkte, die angesprochen wurden. weiter
  • 176 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen gewinnt Vorbereitungsspiel 3:0

Keine Mühe mit dem SSV

In bemerkenswerter Frühform präsentierte sich der VfR Aalen im Testspiel beim SSV Reutlingen. Der Regionalligist kam zu einem mühelosen 3:0 (1:0). weiter
  • 256 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Steffen Dangelmayr bleibt Profi beim VfB Stuttgart

Keine Neuen für den VfR

Neue Gesichter gibt's keine. Der VfR Aalen geht ohne Verstärkungen in die Rückrunde der Fußball-Regionalliga. Auch Wunschkandidat Steffen Dangelmayr kommt nicht auf die Ostalb. Der Mögglinger Abwehrspieler bleibt beim Bundesligisten VfB Stuttgart. weiter
  • 238 Leser
HANDBALL / Landesliga - Hofen gewinnt 27:26

Kopp hält klasse

Einen Heimspielsieg mit nur einem Tor Differenz erkämpfte sich die TG Hofen gegen ihren Angstgegner TV Treffelhausen in der Talsporthalle. weiter
  • 177 Leser
FUSSBALL / SFD

Neuer aus der Türkei

Fußball-Verbandsligist SF Dorfmerkingen hat sich noch einmal verstärkt: Der 23-jährige Türke Kadir Hastyrk spielt künftig auf dem Härtsfeld. weiter
  • 133 Leser
BASKETBALL

Nicht zu vermeiden

Das Zweitligaduell gegen Jena ging für die Basketballherren des TSV Nördlingen am vergangenen Samstag mit 67:83 (41:44) verloren. weiter
  • 257 Leser
HANDBALL / Landesliga- HSG verliert knapp

Sieg war greifbar

Die Landesliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn verloren beim Tabellenführer TSV Weilheim 23:27. Trotzdem verkaufte sich das Team um Trainer Manfred Wicht gut. weiter
  • 138 Leser
SPORTLER DES JAHRES / Nadine Denzel und Stefanie Leberle gewinnen beide

So knapp war's noch nie

Mit Nadine Denzel und Stefanie Leberle gibt's in Aalen zwei Sportlerinnen des Jahres 2003. Bei den Männern setzte sich Ruben Schwarz klar durch. Zur besten Mannschaft wurden die TSG-Sportakrobatinnen gewählt. weiter
  • 190 Leser
SKISPRINGEN

Vom Winde verweht

Dem warmen Wind in der Nacht zum Sonntag hielt der Schnee an der Schanze nicht stand: Das Internationale Skispringen in Degenfeld musste abgesagt werden. weiter
  • 131 Leser

Waldhausen Hallenbezirksmeister

Rund 160 Mannschaften E-Juniorenteams waren angetreten um den Hallenmeister des Bezirks Kocher-Rems zu ermitteln. Die E-Junioren des SV Waldhausen konnten die Hallenmeisterschaft für sich entscheiden. Im Endspiel besiegten sie den TSV Herbrechtingen mit 3:0. Das Team vertritt den Bezirk damit auf Verbandsebene. Hinten v.l.: Jugendleiter und Trainer weiter
  • 278 Leser