Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. Februar 2004

anzeigen

Regional (143)

Beim Frauenfrühstück am heutigen Samstag von 9 bis 11 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Fachsenfeld, erzählt Ute Falscheer Märchen von Liebe, Hass und Kräften, die in Frauen wohnen. Kinderbasar Am Samstag, 6. März, veranstaltet der Kindergarten Lebensbaum in seinen eigenen Räumen in Fachsenfeld von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Kinderbasar mit allem rund weiter
  • 140 Leser
Im Zusammenhang mit dem Bau der Schwerlaststrecke müssen ab kommenden Montag, 9. Februar, Kanalisationsarbeiten in der Aalener Bahnhofstraße ausgeführt werden. Wie die Stadtverwaltung informiert, erfolgt die Abwicklung der Bauarbeiten zeitweise unter halbseitiger Sperrung mit Signalregelung. Dadurch können Störungen im Verkehrsablauf der Bahnhofstraße weiter
  • 168 Leser
Am Samstag, 14. Februar, findet in Pflaumloch der traditionelle Faschingsball des FC Pflaumloch in der Gemeindehalle statt. In diesem Jahr lautet das Motto "FC Pflaumloch präsentiert Hollywood". Der Faschingsball wird durch ein buntes Showprogramm, das durch die Mitglieder des FC Pflaumloch und der Tanzgruppe des Judo-Sport-Teams Riesbürg gestaltet weiter
  • 210 Leser
Eine "lebendige Weitergabe des großartigen Parlerbaus an künftige Generationen" sieht Autorin Dr. Hildegard Kasper in einem neuen Buch über das Heilig-Kreuz-Münster. Im Mittelpunkt stehen Aquarelle des Gmünder Design-Professors Alfred Lutz. Abgebildet sind 50 transparent anmutende Arbeiten, Münster-Ansichten und zahlreiche Details. Kardinal Walter Kasper weiter
  • 138 Leser
Blick von oben: Aalen glänzt hier im fast schon frühlingshaften Sonnenschein. In der Bildmitte gleißen die Gleise des Bahngeländes, rechts davon glänzt das Asphaltband der Bahnhofstraße. Links unten das Wohngebiet Rötenberg, darüber Hirschbach, Galgenberg und Zebert. Über die Innenstadt schweift der Blick zum Fuße des Langerts. Am oberen Bildrand in weiter
  • 210 Leser
Seit dem 3. Dezember 2003 wird Martin Gofferje aus Aalen vermisst. Gofferje ist 42 Jahre alt, (sieht jünger aus), ca. 200 cm groß, schlank, langer Hals. Er hat dunkelblonde glatte Haare und möglicherweise einen dünnen Kinnbart. Gofferje ist Brillenträger (-8,75 dpt, ohne Brille hilflos). Seine Zähne sind eng stehend und im Oberkiefer vorstehend (ausgeprägter weiter
  • 257 Leser

"Bayern-Sepp"

In Wasseralfingen nennt man ihn liebevoll den "Bayern-Sepp". Josef Schmitt, seit 1961 Mitglied der Bayerischen Landesleute und seit 1983 deren Vorsitzender, feierte seinen 50. Geburtstag. Dem gebürtigen Wasseralfinger wurde die "Bayernschaft" vom Vater Josef quasi in die Wiege gelegt. Nicht nur die Bayerischen Landsleute ließen Schmitt hochleben, auch weiter
  • 197 Leser
KRABBELGOTTESDIENST / Singen und Beten mit Kleinkindern in der Stadtkirche in Aalen

"Bewegtes" Vaterunser für Kleinkinder

"Einfach spitze, dass du da bist", tönt es aus rund 40 Kehlen. Vielleicht auch aus ein paar weniger. Denn viele der Gottesdienstbesucher, die sich 14-tägig in der Stadtkirche treffen, haben gerade erst das Laufen gelernt. Sie alle sind zum Krabbelgottesdienst gekommen. weiter
  • 293 Leser
FOTOWETTBEWERB / Preise für zwölf Leser dieser Zeitung beim Bundeswettbewerb "Blende 2003"

"Blende 2004" will einen Blick ins Paradies

Der Fotowettbewerb "Blende 2003" ist auch in der zweiten Runde entschieden. Zwei Leser dieser Zeitung konnten sich unter den "Top-100" bundesweit platzieren: Birgit Schabel und Karol H. Jaszkowic. Und schon steht das Thema Blende 2004 fest: "Mein Paradies". Für Jugendliche heißt es: "Das muss ich euch zeigen". weiter
  • 289 Leser

"Meister Eckharts" - Gottesbilder im Fokus

Der moderne Sinn- und Gottsucher hat die Denker der deutschen Mystik wiederentdeckt. Meister Eckhart bietet in seinen Predigten auch heute echte Lebenshilfe; seine Gottesbilder und Gottesvorstellungen sind aktueller denn je. Er baut Brücken zu anderen, auch außerchristlichen mystischen Traditionen. Mit diesem Themenkreis befasst sich das Frauenforum weiter
  • 290 Leser
SPD-ORTSVEREIN WASSERALFINGEN / Jahreshauptversammlung gestern Abend

"Schröders Schritt war richtig"

Wenn die Bundes-SPD nur so geschlossen wär' wie der Wasseralfinger Ortsverein. Dann, ja dann hätte Gerhard Schröder keinen Grund gehabt, als Parteivorsitzender zurückzutreten. Gestern Abend hat man dies erleben können. weiter
  • 273 Leser
BUCHPRÄSENTATION / Professor Alfred Lutz und Dr. Hildegard Kasper mit einem Werk über das Heilig-Kreuz-Münster

"Wo der Himmel sich öffnet"

Videopräsentation im Münster, Ausstellung in der GEK und ein neues Buch: Professor Alfred Lutz geht das alles mit Begeisterung an. Und der Erfolg gibt ihm recht. Schon in den ersten Wochen ist fast die Hälfte der Auflage des Münster-Buchs "Wo der Himmel sich öffnet" verkauft. weiter
  • 141 Leser

130 Sängerinnen und Sänger

Zum Abschluss der 54. Schönblick-Singwoche des Evangelischen Sängerbundes (ESB) ist morgen ab 14.30 Uhr, in der Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd ein Gesang-Gottesdienst. Für diesen Anlass rüsten sich seit Samstag im Erholungsheim Schönblick 130 Sängerinnen und Sänger aus Deutschland und Österreich unter Bundesdirigent Horst Weber aus Bad Salzuflen. weiter
  • 333 Leser

19-Jähriger über Leitplanke geschleudert

Ein 19-jähriger Autofahrer musste gestern mit schweren Verletzungen ins Ostalb Klinikum eingewiesen werden. Um 17.19 Uhr war er gestern auf der B 29 von Schwäbisch Gmünd kommend in Richtung Heidenheim unterwegs, als er auf Höhe der Firma Wagenblast, Industriegebiet Aalen-West, bei der dortigen JET-Tankstelle aus bislang unbekannten Gründen nach rechts weiter
  • 257 Leser

85 leitende Repräsentanten

Vom 9. bis 12. Februar ist die Mitgliederversammlung des Evangelischer Gnadauer Gemeinschaftsverband im Freizeit- und Erholungszentrum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Es werden leitende Repräsentanten von insgesamt 85 christlichen Werken (Ausbildungsstätten, Missionswerken, Gemeinschaftsverbänden, Mutterhäuser, etc.) erwartet. weiter
  • 329 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Alcopops

Alcopops sind bei Jugendlichen beliebt. Der Erfolg basiert auf dem fruchtigen Geschmack, darauf, dass der Alkoholgeschmack überdeckt wird. Viele trinken vermeintlich harmlose Alcopops und sind am Ende doch betrunken. Eine höhere Steuer soll nun Jugendliche den Durst vergällen. Die GT wollte wissen: Was halten Sie von Alcopops? Was halten Sie davon, weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Halbjahres- information

Das Schuljahr ist nun zur Hälfte vorbei und es wird Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Die Halbjahresinformation wird ausgeteilt. Besonders interessant sind die Zeugnisse für die Eltern, die ihre Kinder ansonsten in der Schule nicht erleben können. Wir haben uns in der Aalener Innenstadt über das Thema Zeugnisse umgehört. Was halten Sie von Zeugnissen weiter
WIRELESS LAN / Immer mehr Laptops können ohne Kabel im Internet surfen - in Aalen jedoch so gut wie gar nicht

Aalens drahtlose Zukunft ungewiss

Was in Großstädten bereits (fast) zum Alltag gehört, steckt in Aalen noch in den Kinderschuhen. Laptops mit der neuen Funktechnik Wireless LAN können an bestimmten Orten kabellos online gehen. Zum Beispiel im Adler in Waldhausen. weiter
  • 241 Leser

Ab Montag für Basar anmelden

Ein Frühjahr-Sommer-Basar ist in der Essinger Remshalle. Für diesen Basar, der am Samstag, 6. März, stattfindet, kann man ab Montag, 9.Februar, von 14 Uhr bis 15.30 Uhr (außer Freitag) unter der Tel. 07365-920113 oder E-Mail: basar-essingen@gmx.de die Garderoben-Nummern bekommen. Dies teilt das DRK-Team mit. weiter
  • 306 Leser

Abend-Meditation

Am Dienstag, 17. Februar, findet in der Zeit von 19.30 bis 20 Uhr eine Meditation am Abend im Haus Schönenberg statt. Der Abend ist für alle, die Entspannung und Ruhe, einen Ort und eine Zeit der Stille und des gemeinsamen Gebets suchen. Leiterin ist Gerlinde Haselbauer. Anmeldung bei Gerlinde Haselbauer unter Telefon (07961) 53426. weiter
  • 434 Leser

Abendbibelschule auf dem Schönblick

"Welche Perspektiven gibt es für die Zukunft?" Um diese Fragestellung geht es in der Abendbibelschule der Lebendigen Gemeinde - Ludwig-Hofacker-Vereinigung im Erholungsheim Schönblick auf dem Rehnenhof. Die Veranstaltungsreihe findet an vier aufeinanderfolgenden Montagen statt, jeweils um 19.30 Uhr. Der Auftakt ist am kommenden Montag, 9. Februar, mit weiter
  • 179 Leser

Abschied nach 20 Jahren

Nach 20 Jahren Arbeit als CNC-Fräser ist Horst Eisele von Geschäftsleitung, Betriebsrat und Kollegen der Mürdter Werkzeug- und Formenbau GmbH in den Ruhestand verabschiedet worden. Er betreute ab dem Tag der Aufstellung "seine" Fräsmaschine, kannte sie in- und auswendig. Geschäftsführer Robert Mürdter bedankte sich für seine langjährige zuverlässige weiter
  • 127 Leser

Abtsgmünder Sänger- und Musikantentreffen

Am 12. März ist das erste Abtsgmünder Sänger- und Musikantentreffen in der Kochertalmetropole. Die Idee dafür stammt von Tom und Eddy. Neben den Beiden tritt Toms Tochter Ramona und das 60köpfige Chorensemble "Zupft ond g'songa" des Schwäbischen Albvereins im Nordostalbgau auf. Walter Griebl, ein begnadeter Akkordeon-Spieler, und das Winklholz-Duo mit weiter

Altpapiersammlung

Am Samstag, 7. Februar, findet in Röhlingen und seinen Teilorten, außer in Neunheim, eine Altpapiersammlung statt. Der Ertrag kommt der der Ölkapelle in Neunstadt zugute. Das Altpapier sollte gebündelt bis 8 Uhr vor die Tür gestellt werden. weiter
  • 311 Leser
BEGEGNUNG / Wieder Jugendaustausch mit Sile in der Türkei geplant

An der Brücke weiter bauen

Viele deutsche Jugendliche finden kaum oder nur schwer Kontakt zur türkischen Kultur. Durch Reisen mit einer Gruppe in die Türkei können Jugendliche persönliche Eindrücke von Land und Leuten, sowie deren Kultur gewinnen. weiter
  • 179 Leser

ANGEMERKT

DDen Kommunalpolitikern der Stadt steht der rhetorische Schweiß noch auf der Stirn nach den Mühen der Haushaltsplanerstellung. Ja, man hat gespart, wo man nur konnte. Aber man konnte zu wenig. Der Haushaltsplan der Stadt ist auch in diesem Jahr illegal: Mindestens die Tilgung für die rund 65 Millionen Euro Schulden der Stadt müssen zwingend aus dem weiter
  • 259 Leser

Aufmerksamer Zeuge

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Autofahrer ermittelt werden, der am Donnerstag gegen 17.25 Uhr auf dem Parkplatz in der Karlstraße gegen einen dort abgestellten Auto gefahren war, einen Schaden von rund 1500 Euro angerichtet und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. weiter
  • 297 Leser

Aurnhammer würdigt Arbeitsjubilare

Bei der Jahresabschlussfeier der Firma Aurnhammer aus Ellwangen-Eigenzell wurden vier langjährige Mitarbeiter von der Geschäftsleitung gewürdigt: Alexander Dauer, Roland Salat und Bruno Hackius; seit 20 Jahren ist Josef Vogler dabei. Geschäftsführer Hariolf Aurnhammer bedankte sich bei den Jubilaren für die gute Zusammenarbeit und die Treue zum Unternehmen. weiter
  • 218 Leser
ZEITUNG IN DER SCHULE / Projekt "Getränkeversorgung" der Klasse F 7 an der Hermann Hesse Schule in Aalen

Baustein für einen Schullandheimaufenthalt

Sie ist aktiv! Die Klasse F 7 der Hermann Hesse Schule bewerkstelligt seit Schuljahresbeginn den "Getränkeservice" für ihre Schule. Darüber berichten die Jugendlichen in unserem Projekt "Zeitung in der Schule" (ZiS), bei dem sie in diesem Schuljahr ebenfalls mitmachen. weiter
  • 1847 Leser

Betreute Seniorenreisen

Der Auftakt der Seniorenreisen des DRK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd beginnt in diesem Jahr mit dem Tagesausflug nach Füssen. Auf dem Programm stehen der Besuch der Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau am 22. April. Anmeldung und Informationen zum betreuten Reisen sind erhältlich bei Cornelia Müller, Tel.: (07171) 350642. weiter
  • 688 Leser

Blechpower im Aalener Rathaus

Am Samstag, 7. Februar, geht im Aalener Rathaus die "Blechpower" ab. neben den Oschtalb-Ruassgugga als Gastgebern spielen die Jagsttal Gullys aus Ellwangen, die Guggenmusik Überdruck aus Wetzgau, die Naus-Stragger aus Wäschebeuren, die Geslachguggen aus Göggingen und die Lachabatscher aus Waldstetten. weiter
  • 249 Leser

Brigitte Karus

Jahrelang hat Brigitte Karus aus Abtsgmünd selber Qigong betrieben und erkannt, wie hilfreich und gesundheitsfördernd sich die Übungen auswirken. Deshalb hat sie sich entschlossen, die eineinhalbjährige Ausbildung zur Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft, Qigong für Kinder, zu machen. Vor kurzem hat sie die Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt weiter
  • 244 Leser
LIEDERKRANZ HEUCHLINGEN / Hauptversammlung mit Wahlen

Chorus Lein als weiteres Standbein etabliert

Mit dem Lied "Freunde, die ihr seid gekommen" wurde die Hauptversammlung des Liederkranzes begonnen. Danach begrüßte einmal mehr der Vorsitzende Winfried Stäb die Anwesenden und bat sie, sich zur Totenehrung von den Plätzen zu erheben. weiter

Claudia Schürrle

Claudia Schürrle aus Pommertsweiler bei Abtsgmünd hofft, dass sie bald ein eigenes Auto hat. Neulich stand Radio-7-Mann Marc Herrmann vor der Tür, um der jungen Frau einen kleinen Autoschlüssel zu überreichen. Bis 13. Februar ist der Moderator im Auftrag des Senders unterwegs und sorgt zwischen Würzburg und Zürich für "Schlüssel-Erlebnisse". Insgesamt weiter
  • 263 Leser
SENIORENFREIZEIT

Dampferfahrt und saure Gurken

Einer langjährigen Tradition folgend, bietet die evangelische Kirchengemeinde in Heubach auch in diesem Jahr einen Urlaub für Menschen an, die in einer guten, herzlichen und fröhlichen Gemeinschaft einige Tage ausspannen möchten. weiter

Dank HolzLand Grimmeisen ein Jahr Cabrio

15 HolzLand-Unternehmen in ganz Baden-Württemberg hatten zum großen HolzLand-Gewinnspiel aufgerufen - es galt, das rot-weiße HolzLand-Logo zu suchen. F. Laux, die ihren Gewinn-Coupon am letzten Tag der Gewinnspiel-Aktion in "ihrem" HolzLand Grimmeisen in Elchingen abgegeben hatte, durfte sich über einen der Hauptgewinne, ein Jahr lang freie Fahrt mit weiter
  • 814 Leser
STERBEBEGLEITUNG / In Bopfingen soll eine Hospiz-Gruppe gegründet werden

Den Anderen nicht allein lassen

Wie die Geburt braucht auch das Sterben Fürsorge, Zuwendung, Raum für Gespräche und praktische Hilfe. Daher möchten die katholische und evangelische Kirche für die Orte im württembergischen Ries einen Ökumenischen Hospiz-Dienst aufbauen. weiter
  • 251 Leser
WARNSTREIK / Etwa 400 Metaller protestieren in Lorch

Den Argumenten Beine gemacht

Rund 400 Mitarbeiter der Lorcher Unternehmen Mahle, Binz und Staiger-Mohilo sowie der Alfdorfer Firma TRW haben gestern ihre Arbeit niedergelegt. Mit ihrem Warnstreik protestierten die IG-Metall-Mitglieder unter anderem gegen die von Arbeitgeberseite geforderte 40-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich. weiter
  • 117 Leser
FASNET / Landrat schreibt an Ehrennarrenbürgermeisterin

Den Kindernarren und auch Jecken

Landrat Klaus Pavel hat auf den Aufruf der Arbeitsgemeinschaft Gmendr Fasnet reagiert und der Ehrennarrenbürgermeisterin Gertrud Pflieger in Versform die frohe Kunde machen können, dass er auch in diesem Jahr den großen Fastnachtsumzug am Faschingsdienstag in Schwäbisch Gmünd mit Süßigkeiten unterstützt. An Gertrud Pflieger gerichtet schreibt der Landrat: weiter

Der Blick hinab in die Tiefe

Wenn zwei Hobbys aufeinander treffen, können sie sich gegenseitig befruchten. Das gilt besonders dann, wenn eines der "Steckenpferde" die Lichtbildnerei ist. Der Aalener Werner Schmidt ist ein begeisterter Hobbyflieger und zugleich ein ausgezeichneter Hobbyfotograf. Schmidt hat auch ein Auge für ungewöhnliche Perspektiven - eine außergewöhnliche Sicht weiter
  • 286 Leser
FRAUENUNION ELLWANGEN / Diskussion mit Winfried Menrad

Der Euro war wichtig

Im "Weißen Ochsen" war kürzlich die Jahreshauptversammlung der Frauenunion Ellwangen. Dabei konnten die Unions-Frauen mit dem Europa-Abgeordneten Winfried Menrad über die anstehenden Europawahl diskutieren. weiter
  • 179 Leser
VORTRAG / Klemens Stock über Ignatius von Loyola

Der Jesuiten-Orden

Erster Höhepunkt des Philipp-Jeningen-Jubiläums war am Donnerstag der Vortrag von Pater Prof. Klemens Stock über Ignatius von Loyola, den Gründer des Jesuiten-Ordens: Der Saal war bis zum letzten Platz gefüllt. Begrüßt wurden die Besucher von Pfarrer Patriz Hauser und vom Kolpingchor unter der Leitung von Hermann Weigold. weiter
  • 252 Leser
KABARETT / Severin Groebner brachte ins "Café Spielplatz" jede Menge schwarzen Humor mit

Die Krise meldet sich zu Wort

Was in gut zwei Stunden Kabarett alles hinein passt, lässt sich kaum in einen Titel packen: Es ist nichts weniger als zweieinhalb Tausend Jahre abendländische Geschichte. Diese stellt jedoch nur den Rahmen dar für die psychopathische Geschichte von Severin Groebner und von Hans Wurst, seinem halluzinierenden literarischen Ziehkind. weiter
  • 160 Leser

Drogengeschäft beobachtet

Die Polizei hat im Waiblinger Stadtteil Hegnach einen 18-jähriger Schwarzafrikaner vorläufig festgenommen werden. Der Mann wurde von den Polizisten bei einem Rauschgiftgeschäft beobachtet. Er versuchte nach Polizeiangaben, einer Frau fünf Gramm Heroin zu verkaufen. Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, ist der Mann schon seit Anfang weiter
  • 139 Leser

Echte Männer

VON JÜRGEN STECK
Bewegende Momente im Leben eines Mannes, die Frauen nie verstehen werden. Das erste wichtige Tor in einem wichtigen Fußballspiel schießen. Das erste Mal in einem Anzug. Das erste Mal sich mit Kumpels die Nacht um die Ohren schlagen. Das erste Mal mit Papas Auto fahren. Das erste Mal Sie wissen schon. Wichtige Dinge, die man nicht lernen kann. Die ein weiter
  • 103 Leser
SCHECKÜBERGABE / Die Lorcher Stadtkirche hat seit gestern 10 000 Euro mehr

Ein neues Register kommt dazu

Die Orgel in der evangelischen Stadtkirche in Lorch bekommt ein neues Register. Das Diakonische Werk in Stuttgart und die Lorcher Firma Sieger überreichten Pfarrer Gunther Riedel gestern einen 10 000-Euro-Scheck für dieses Vorhaben. weiter
  • 127 Leser
KIRCHENGEMEINDE ROSENBERG/HOHENBERG / Mitarbeitertreff

Ein Pfarrer ist zu wenig

Beim Mitarbeitertreff der Kirchengemeinde Rosenberg und Hohenberg im Gemeindehaus Rosenberg stand die Neuordnung der Seelsorgeeinheit im Mittelpunkt. Da man künftig zusammen mit der Kirchengemeinde Jagstzell eine Seelsorgeeinheit bilden wird, wird dringend ein zusätzlicher hauptamtlicher Mitarbeiter benötigt. weiter
  • 262 Leser

Einbruch in Tankstelle

Gewaltsam verschaffte sich ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag Zutritt in die Räume der Tankstelle in der Gmünder Straße. Bemerkt wurde der Einbruch gegen 2.40 Uhr von einem aufmerksamen Zeitungsausträger. Da unklar war, ob sich der Einbrecher noch im Objekt befindet, rückten drei Streifen des Gmünder Reviers aus. Der Täter hatte den Tatort jedoch weiter
  • 397 Leser
GUTEN MORGEN

Einfach toll!

Gönnen wir es ihnen? Haben sie es verdient? - Ja, natürlich! Denn sie sind einfach toll. Immer sind sie die besten. Stehen immer an der Spitze. Verdienen am meisten. Sind am häufigsten im Fernsehen. Bekommen den meisten Platz in der Bild-Zeitung und die fettesten Schlagzeilen, gleich nach Schröder. Und sie bilden sich gaaar nichts darauf ein, oder? weiter
  • 177 Leser
JAGDGENOSSENSCHAFT SCHWABSBERG / Diavortrag

Endlose Weiten

Faszinosum Westsibirien: Hans-Jörg Joos und Michael Baur haben bei der Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Schwabsberg diesen Teil Russlands in einem Diavortrag näher vorgestellt. weiter
  • 246 Leser

Er wollte nach Indien

Zum 300. Todestag von Pater Phillip Jeningen finden in Ellwangen verschiedene Veranstaltungen statt. Andreas Schaller, in Dillingen geboren, Ellwangen aufgewachsen und derzeit als Journalist in München tätig, eröffnet am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr eine Foto-Ausstellung im Landgericht. Der Titel: "Nach Indien er verlangte". Wir befragten ihn dazu. weiter
  • 277 Leser

Erlebnisgottesdienst für Kinder

Die Kirche mit der Maus ist wieder: Morgen sind in Heubach junge Familien zu einem besonderen Gottesdienst eingeladen. Ab 11.15 Uhr kann man in der evangelischen St. Ulrichkirche wieder viele Kinder, Eltern und Großeltern treffen, die sich darauf freuen, miteinander zu singen, zu beten und eine biblische Geschichte zu erleben. Gloria, das Kirchenmäuslein weiter
  • 144 Leser

Erlebnisgottesdienst für Kinder

Die Kirche mit der Maus ist wieder: Morgen sind in Heubach junge Familien zu einem besonderen Gottesdienst eingeladen. Ab 11.15 Uhr kann man in der evangelischen St. Ulrichkirche wieder viele Kinder, Eltern und Großeltern treffen, die sich darauf freuen, miteinander zu singen, zu beten und eine biblische Geschichte zu erleben. Im Anschluss an den Gottesdienst weiter
  • 145 Leser
BILDUNG / SPD-Kreisverband

Fachhochschule an Uni heranführen

Studierende sollen problemlos zwischen Universitäten und Fachhochschulen wechseln können. Das fordert der SPD-Kreisvorsitzende Josef Mischko. weiter
  • 214 Leser

Faschingsball der Schechinger Vereine

Heute veranstalten die Schechinger Vereine in der Gemeindehalle ihren traditionellen großen Faschingsball. Das Programm reicht von Live-Gesang über Sketche, Büttenrede und Tanzshows bis zur Männergarde. Die Railroad-Line-Dancers und die Prinzengarde aus Untergröningen sind mit dabei, die "Seccos" spielen zum Tanz, für die Bewirtung sorgen auch die Vereine. weiter

Faschingsball in Lorch

"Flower-Power" war das Motto gestern beim Faschingsball in Lorch (Bericht folgt). Heute geht's weiter um 13 Uhr mit dem Faschingsumzug durch die Lorcher Innenstadt. Und am morgigen Sonntag ist ab 13 Uhr in der Stadthalle der Kinderfasching. weiter
  • 545 Leser
LANDGERICHT / Anklage wegen Bankraubs

Freispruch aus Mangel an Beweisen

Mit einem Freispruch endete eine zweitägige Verhandlung am Landgericht Ellwangen gegen zwei aus Rumänien stammenden Männer. Den beiden wurde vorgewurfen, im Oktober 2002 eine Sparkassen-Filiale in Assamstadt bei Bad Mergentheim überfallen und ausgeraubt zu haben. weiter
  • 247 Leser

Fußgängerin schwer verletzt

Als ein 73-jähriger Autofahrer von der Hans-Fein-Straße in die Steigstraße abbog und dabei die Kurve schnitt, erfasste er eine 47-jährige Fußgängerin, die die Straße fast überquert hatte. Beim Sturz wurde die Frau schwer verletzt. weiter
  • 253 Leser
STADTGARTEN / DRK-Bereitschaft besichtigt Räumlichkeiten

Für den Notfall gewappnet

Die Säle, Foyers und auch die Bühnen im Congress-Centrum Stadtgarten (CCS) müssen Rettungsdienstmitarbeiter kennen, wenn sie im Fall eines Falles Besuchern rasch zu Hilfe eilen müssen. Gestern war deshalb die DRK-Bereitschaft in den Räumen, um sich dort umzusehen. weiter
  • 101 Leser
ALBVEREIN / Wanderkartenkurs der Ortsgruppe Straßdorf

Für den richtigen Weg

"Gleich nach dem Waldrand gehen wir weiter bis zur großen Linde und folgen der an ihr angebrachten Markierung." Was tun, wenn die Linde nicht mehr da ist. Eine von vielen Fragen, die sich Karten lesenden Wanderern hin und wieder stellen. Ein Wanderkartenkurs bei der Albvereinsgruppe Straßdorf gab Antworten. weiter
  • 123 Leser
UMFRAGE / Neues bei der Hausmüllabfuhr

Gegen höhere Gebühr

GT-Leser wissen seit gestern: Landrat Pavel denkt an einen 14-tägigen Abfuhr-Turnus bei der Hausmüllabfuhr. Und: Die Müllgebühren werden voraussichtlich Mitte 2005 um 25 bis 30 Euro erhöht werden. weiter

Gertrud Sporer

Die aus Aalen-Waldhausen stammende Gertrud Sporer lebt als Wahl-Amerikanerin seit einigen Jahren in Berkeley, Kalifornien. An Ostern vergangenen Jahres war sie mit ihrer Familie mal wieder zu Besuch auf der Ostalb und auf Deutschland-Reise. Jetzt ist sie zum zweiten Mal Mutter geworden. Sie brachte ein gesundes Mädchen zur Welt. Das Töchterchen heißt weiter
  • 155 Leser

Geänderte Gottesdienstzeiten

Aus Anlass der Feierlichkeiten zum 300. Todestag von Philipp Jeningen wurden die Gottesdienstzeiten in der Seelsorgeeinheit für den Sonntag, 8. Februar, geändert: Die Gottesdienste in Eggenrot und in Neunheim fallen aus. In der St. Wolfgangskirche ist um 8 Uhr eine Eucharistiefeier, in der Heilig Geist Kirche um 8.30 Uhr. Die 10.30-Uhr-Gottesdienste weiter
  • 280 Leser
PRUNKSITZUNG / Deftige Büttenreden, flotte Gardemädchen und fetzige Schrägtöner begeistern im Gmünder Stadtgarten

Gibt es Kampfhunde im Rathaus?

"No Comment" aus dem Gmünder Rathaus, Verkehrschaos in der Kappelgasse, und der Verdacht, dass Oberbürgermeister Wolfgang Leidig Kampfhunde rund um seine Amtsstube hält - deftige Büttenreden begeisterten gestern Abend in der Prunksitzung das Publikum. Flotte Gardemädchen und fetzige Schrägtöner übernahmen bravourös den musikalischen Part. weiter

Glaubensseminar

Am 17., 24. und 31.März findet jeweils in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 22 Uhr das biblische Glaubensseminar "Einsteigen- zu neuen Ufern unterwegs" im Haus Schöneneberg statt. Anhand von drei Bibelstellen soll der Standpunkt der Besucher in der Geschichte Gottes neu erlebt werden. Die Leitung hat Adelheid Eisele. Anmeldung schriftlich bis zum 1. März weiter
  • 248 Leser
OSTALB-RIES GÜLLE GBR / Gesellschafterversammlung

Gülle-Wunder "Catros"

Dank eines neu angeschafften Arbeitsgerätes wurde die Gülle im Bereich der Ostalb-Ries Gülle GbR noch effektiver und zudem geruchsmindernd auf den Feldern ausgebracht. weiter
  • 248 Leser
TREFFEN IN NERESHEIM

Hausaufgaben sind gemacht

Großes Interesse bewiesen Georg Brunnhuber und Winfried Mack bei ihrem traditionellen Treffen in Neresheim mit den Gemeinderäten und der Verwaltungsspitze. Auf dem Programm standen die Besichtigungen von Progymnasium, der Firma Seelig und eine Diskussion mit den Räten und Stadtvertretern. weiter
  • 225 Leser

Herbert Dieck

Herbert Dieck wurde in Dischingen und in Neresheim nach 38 Jahren aus seinem Amt als Lektor verabschiedet. Als Lektor hat er unzählige Gottesdienste im ganzen Kirchenbezirk Aalen und darüber hinaus gehalten. Pfarrerin und Pfarrer Wagner dankten ihm im Namen der Gemeinde, Heinz Schmidt, der 1. Vorsitzende der Bezirkssynode, im Namen des Kirchenbezirkes. weiter
  • 238 Leser

Heute Bedarfsbörse in Alfdorf

Alles für Baby und Kind finden Eltern bei der Kinderbedarfsbörse heute von 14 bis 17 Uhr in der neuen Halle in Alfdorf. Bei der Frühjahrsbörse gibt es Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug und dergleichen einiges mehr. weiter
  • 546 Leser
QLTOURRAUM

Heute großes Konzert

Der QLTourRaum im Übelmesser-Areal in Heubach hat wieder eine Band auf der Bühne stehe. Iguazú gibt sich heute Abend die Ehre. weiter
QLTOURRAUM / Afrokubanische und westafrikanische Musik

Heute großes Konzert im Übelmesser

Der QLTourRaum im Übelmesser-Areal in Heubach hat wieder eine Band auf der Bühne stehen. Iguazú gibt sich heute Abend die Ehre. weiter
  • 246 Leser

Heute Infoabend über Zeugen Jehovas

Ein Informationsabend über die "Zeugen Jehovas" ist heute im evangelischen Gemeindehaus in Untergröningen und beginnt um 19.30 Uhr. Den Vortrag hält die Pfarrerin Annette Kick aus Stuttgart. Die Zeugen Jehovas fordern auf, nach der rechten biblischen Lehre zu fragen. Was sind deren Lehren zum Unterschied von denen christlicher Kirchen? In dem Vortrag weiter
  • 260 Leser

Heute Prunksitzung der Bärenfanger

Die große Prunksitzung der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen beginnt heute, 18.59 Uhr in der Sporthalle Unterkochen. Einlass ist ab 17.59 Uhr. Die Kapelle "Golden Island" spielt zum Tanz auf. Am morgigen Sonntag, 8. Februar, beginnt um 13.31 Uhr der große Jubiläumsumzug durch Unterkochen mit über 50 Vereinen aus ganz Baden-Württemberg. Im Rahmen des weiter
  • 179 Leser
MV GSCHEND / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Hohe Frauenquote bei den Aktiven

Ein Rückblick und zahlreicher Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Gschwender Musikvereins. Die Versammlung wurde eröffnet vom Vorsitzenden Dieter Grau. weiter
  • 140 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH / Ellen Lambert aus dem US-amerikanischen Tacoma fühlt sich bei Familie Mundt in Bopfingen sehr wohl

Im Land der "Muggabatscher"-Klatscher

Zuwachs auf Zeit hat die Familie Mundt in Bopfingen bekommen. Ellen Lambert aus Tacoma im US-Bundesstaat Washington ist im Zuge eines parlamentarischen Stipendiums für ein Jahr nach Bopfingen gekommen. weiter
  • 508 Leser
KREMATORIUM / Bauarbeiten gehen rasch voran

Im Mai in Betrieb

Sehr zügig gehen die Bauarbeiten für das Krematorium beim Dreifaltigkeitsfriedhof voran. Spätestens im Mai soll es die ersten Verbrennungen in der Anlage geben. weiter
KREMATORIUM / Bauarbeiten gehen rasch voran

Im Mai in Betrieb

Sehr zügig gehen die Bauarbeiten für das Krematorium beim Dreifaltigkeitsfriedhof voran. Spätestens im Mai soll es die ersten Verbrennungen in der Anlage geben. weiter
  • 252 Leser

In Mutlangen Hecke angezündet

Eine rund drei Meter hohe Fichtenhecke ist am Donnerstag gegen 12.50 Uhr von unbekannten Tätern angezündet worden. Die Hecke wurde auf einer Länge von rund acht Metern. Hinweise auf die Täter bitte an den Polizeiposten Mutlangen. weiter
  • 296 Leser
KRIEGSGRÄBERFÜRSORGE / Sammlung bringt mehr Geld als im Vorjahr

In Sorge vor den Grabräubern

Schüler, Reservisten und Vereine sammelten in Schwäbisch Gmünd 2200 Euro für Kriegsgräber im Osten. Haupttätigkeitsgebiet der seit 13 Jahren in Osteuropa arbeitenden deutschen Kriegsgräberfürsorge sind zur Zeit Russland sowie weitere Staaten der ehemaligen Sowjetunion. weiter
HALLENUMBAU

In Tannhausen ist man fleißig

Die Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an der Mehrzweckhalle Tannhausen gehen weiter zügig voran: Wenn alles so klappt, wie geplant, soll die Halle noch in diesem Jahr fertig werden. weiter
GRAULESHOFSCHULE / Premiere: Zwei Einschulungen zum Halbjaresbeginn

Jonas und Jonas preschen auf neuen Wegen vor

Ihrem Alter nach bräuchten sie eigentlich erst ab Herbst die Schulbank drücken. Doch Jonas Sauter und Jonas Saupe preschen an den anderen Kindern ihrer Altersklasse vorbei: Im Rahmen des neuen Modells "Schulanfang auf neuen Wegen" wurden sie jetzt zum Schulhalbjahr in der Grauleshofschule eingeschult. weiter
  • 265 Leser

Jugendlicher beschäftigt Polizei

Polizeibeamte nahmen in Stuttgart einen 14-Jährigen vorübergehend fest. Der als so genannter jugendlicher Intensivtäter polizeibekannte Junge wird verdächtigt, vor etwa zwei Wochen eine 42 Jahre alte Passantin niedergeschlagen und unsittlich berührt zu haben. Nach seiner Vernehmung wurde der geständige Jugendliche seinen Eltern übergeben. Er ist zwar weiter
  • 155 Leser
KOMMUNALWAHLEN / 2004

Kandidatinnen und Kandidaten

Jeweils einstimmig beschloss die Jahreshauptversammlung der Wasseralfinger SPD gestern Abend ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Ortschafts-, Gemeinderats- und Kreistagswahlen am 13. Juni. Auf den Listen stehen für den Ortschaftsrat (Reihenfolge Platz 1 bis 17): Heidi Schroedter, Jürgen Heberling, Andrea Hatam, Albrecht Jenner, Peter Ott, Andrea weiter
  • 131 Leser

Königswürden ausgeschossen

Ein in sportlicher Hinsicht absolut erfolgreiches Jahr hat für den Rosenberger Schützenverein mit der Königsfeier seinen Abschluss gefunden. Mit einem ausgezeichneten 55 Teiler machte die alte und neue Schützenkönigin Nadine Hirschle alles klar und verlängerte damit ihre Zeit als Königin der Rosenberger Schützen für das Jahr 2004. Mit einem guten 155 weiter
  • 172 Leser

Leitung verstopft

Bereits seit Dezember hat die Agentur für Arbeit Schwäbisch Gmünd, das frühere Arbeitsamt, mit der 1044 eine neue Rufnummer. In letzter Zeit gab es erheblichen Ärger, weil Anrufer nicht durchkamen. Schuld daran ist nach Angabe der Agentur das Ansageband der Telekom, das nur auf die Durchwahl der Zentrale (1044-0) verweise. Da es jedoch nur einen kleinen weiter
  • 172 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Unzureichend befestigte Leuchtkörper werden zur Gefahr für die Schüler

Lichtanlage muss sofort saniert werden

Ein Schüler des Peutinger Gymnasium wurde kürzlich am Kopf verletzt, als ein ganzes Lichtband während des Unterrichts von der Decke stürzte. Die Ursache ist Pfusch am Bau, der allerdings schon 40 Jahre zurückliegt. Jetzt muss für fast 100 000 Euro die Lichtanlage in 28 Räumen saniert werden. Die Stadtverwaltung informierte den Gemeinderat. weiter
  • 205 Leser

Lichterprozession zur Basilika

Die Katholische Kirchengemeinde veranstaltet morgen zum 300. Todestag von Philipp Jeningen eine Lichterprozession vom Schönenberg zur Basilika. Beginn ist um 17.30 auf dem Schönenberg. Kerzen sind am Eingang der Kirche erhältlich. Außerdem: Heute, 19 Uhr, ist in der Schönenbergkirche der Abschluss der Novene. Dieser Gottesdienst wird vom Musikverein weiter
  • 228 Leser
BENEFIZKONZERT / Die Aalener Soroptimistinnen bringen am Sonntag, 7. März, mit Jasmin Kolberg und Jürgen Spitschka ein exquisites Schlagwerk-Duo ins Wi.Z

Magische Sounds und Rhythmus-Kreationen

Magische Sounds, ungewöhnliche Rhythmus-Kreationen, dazu im lockeren Ton ein paar Worte zu Herkunft und Entwicklung des Instruments - die Stuttgarter Solisten Jasmin Kolberg am Marimbaphon und Jürgen Spitschka an den Percussion-Instrumenten versprechen einen Konzertgenuss besonderer Art am Sonntag, 7. März. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Wi.Z weiter
  • 245 Leser
HARIOLFGYMNASIUM

Mathematiklehrer auf der Schulbank

Derzeit findet im Hariolf-Gymnasium eine mehrtägige schulinterne Fortbildung für die Mathematiklehrer und -lehrerinnen von Hariolf- und Peutinger-Gymnasium statt. Die neuen Bildungspläne, die im kommenden Schuljahr eingeführt werden, fordern in weit stärkerem Maße als bisher den Einsatz des Computers, und zwar in allen Fächern. weiter
  • 249 Leser
NAHVERKEHR / Region Stuttgart prüft Sparmöglichkeiten

Million gesucht

Die Befürchtung ist eingetroffen: Die von Bundestag und Bundesrat vorgesehenen Kürzungen beeinträchtigen auch Projekte und den Betrieb des öffentlichen Nahverkehr in der Region Stuttgart. Das sagte Regionaldirektor Bernd Steinacher im Verkehrsausschuss der Region Stuttgart. weiter
  • 169 Leser
SPD / Schröder-Rücktritt sorgt für gemischte Gefühle zwischen "total geschockt" und "Befreiung"

Mischko: "Ich bin froh über klare Linie"

"Jetzt sind sie wieder so weit, dass sie sich selbst kaputt machen", sagte ein Aalener gestern bedauernd, als er vom Rücktritt Gerhard Schröders als Parteivorsitzender der SPD hörte. Sozialdemokratische Mandatsträger der Region kommentieren die Entscheidung des Kanzlers durchaus mit gemischten Gefühlen. weiter
  • 241 Leser
AUSZEICHNUNG / Der behinderte Violinspieler Manuel Bernardt erhält bundesweiten Preis

Musik lässt die Grenzen vergessen

Manuel Bernardt ist ein außergewöhnlicher Mensch: Obwohl mehrfach geistig und körperlich behindert, ist er ein hervorragender Geigenspieler und tritt oft als Solist mit dem Jugendorchester auf. Gestern hat Bernardt von dem Hamburger Verein "Accord" einen Preis erhalten, der extra für ihn geschaffen wurde. weiter
  • 275 Leser
AWO BOPFINGEN

Narretei mit Tanzkreis-Show

Zur Fröhlichen Narretei hatte die Arbeiterwohlfahrt Bopfingen ins evangelische Gemeindehaus nach Oberdorf geladen, und die Gäste kamen in Scharen aus Ellwangen, Aalen, Nördlingen und aus Bopfingen. weiter
  • 186 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN ABTSGMÜND / Hauptversammlung

Natur vor dem Menschen schützen

Genau 1510 Personen beteiligten sich im vergangenen Jahr an den Wanderungen und Veranstaltungen der Abtsgmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins. Diese stolze Bilanz legte der Verein bei seiner Hauptversammlung im Wanderheim vor. weiter
  • 245 Leser
TRADITIONELLES TREFFEN / Bundes- und Landtagsabgeordnete der CDU diskutieren bei einem Besuch in Neresheim aktuelle Fragen

Neresheim hat Hausaufgaben gemacht

Großes Interesse bewiesen Georg Brunnhuber und Winfried Mack bei ihrem schon zur Tradition gewordenen Treffen in Neresheim mit den Gemeinderäten und der Verwaltungsspitze. Auf dem Programm standen die Besichtigungen von Progymnasium, der Firma Seelig und eine Diskussion mit den Räten und Stadtvertretern. weiter
  • 198 Leser

NEUES VOM SPION

Noch vor der CDU hat die Traditionspartei der Bündnis-Grünen ihre Konkurrenzliste zur Gemeinderatswahl bekommen. Die Initiatorengruppe von Pro Aalen ist ein gemischtes Sextett inklusive zweier Ehepaare, hat teilweise eine Grüne Vergangenheit und ist gleichermaßen passioniert im globalen Klimaschutz wie in der Anreicherung der mikroklimatischen Raumluft: weiter
  • 268 Leser
PLÄNE / Margaritenhospital ab 2007 "Gesundheitszentrum"

Nicht tragbar

Kreispolitik ist spannend - und sie verändert Gmünd. Daran ließ Landrat Klaus Pavel keinen Zweifel. Eine neue Funktion fürs Margaritenhospital, eine neue Behörde für Gmünd oder die 14-tägige-Müllabfuhr - Pavel hat viele Ideen. weiter
  • 107 Leser

Not macht erfinderisch

VON KUNO STAUDENMAIER
Ein Problem hat häufig auch seine guten Seiten. Wenn man mit knapper Kasse viel erreichen will, sind die Verantwortlichen zum Grübeln verurteilt. Wie bei den jetzt beschlossenen Investitionen. Die Volkshochschule wird schon in zwei Jahren im neuen Domizil am Münsterplatz sein. Im Prediger gibt es Platz. Und manches kommt schneller als zunächst gedacht. weiter
UNFALL / 48-jähriger Mann beim Absturz seines Ultraleicht-Flugzeugs getötet

Pilot versuchte einen Fallschirm-Absprung

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges kam gestern Nachmittag auf einem Feld bei Utzstetten der Pilot ums Leben. Sein Versuch, mit dem Fallschirm aus der trudelnden Maschine abzuspringen, war misslungen. weiter
  • 327 Leser
UNFALL / 48-jähriger Mann beim Absturz seines Ultraleicht-Flugzeugs getötet

Pilot versuchte Fallschirm-Absprung

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges kam gestern Nachmittag auf einem Feld bei Utzstetten der Pilot ums Leben. Sein Versuch, mit dem Fallschirm aus der trudelnden Maschine abzuspringen, war misslungen. weiter
  • 110 Leser

Polizei startet Aktion "Einer bleibt nüchtern"

Unter dem Motto "Einer bleibt nüchtern" informiert die Polizei zurzeit Schüler der beruflichen Schulen im Landkreis zum Thema Alkohol im Straßenverkehr. In Gmünd sind am Donnerstag und Freitag 24 Klassen unterrichtet worden. Den Schülern wurde dabei vermittelt, dass Alkoholgenuss und Autofahren zwei sich ausschließende Tätigkeiten sind. Hintergrund weiter
  • 142 Leser
INFOTAGE ENERGIE / Gestern Abend wurden die 3. Infotage Energie eröffnet

Problem: verschwenderischer Lebensstil

Eigentlich hätte gestern der Bundestagsabgeordnete und Träger des Alternativen Nobelpreises Dr. Hermann Scheer den "Weg ins Solarzeitalter" zum Auftakt der dritten Infotage Energie beschreiten sollen. Scheer erkrankte aber und konnte nicht kommen. Deshalb referierte Dr. Jürgen Kleinwächter über das Thema. weiter
  • 263 Leser

Projekt "Robota-Görl" in Röhlingen

An der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule wurde interessierten Lehrern das Projekt "Robota-Görl" des Arbeitskreises MuTO (Mädchen und Technik im Ostalbkreis) vorgestellt, das Mädchen einen ersten spielerischen Zugang zur Technik ermöglicht. "Damit soll es gelingen, mehr Mädchen an technische Berufe heranzuführen", erklärte Prof. Manfred Bartel (FH Aalen). weiter
  • 163 Leser

Rabiater Zeitgenosse

Einen in volltrunkenem Zustand in der Antiber Straße liegenden 21-jährigen Übersiedler aus Kasachstan wollte eine Polizeistreife in die elterliche Wohnung bringen. Im Treppenhaus nahm der Täter einen 40-jährigen Beamten in einen kräftigen Würgegriff. Auch als die beiden rückwärts die Treppen hinunterfielen, löste der Mann den Griff nicht. Erst nach weiter
  • 129 Leser

Rotes Kreuz bedankt sich

Wie berichtet, wurde der für die Leerung der Altkleidercontainer im Altkreis Schwäbisch Gmünd eingesetzte Lastwagen des DRK-Kreisverbandes ein Raub der Flammen. Völlig unbürokratisch bot der Ortsverband des Technischen Hilfswerkes, in persona Klaus Herzer, seine Unterstützung an. Zur Vermeidung eines Engpasses bei der Leerung der Container wurde vom weiter
  • 154 Leser
HAUPTSCHULE BOPFINGEN / Aktion "Stopp der Gewalt"

Schläger unerwünscht

Über Gewalt in der Schule wird meist nicht gerne gesprochen. Nicht so in der Hauptschule mit Werkrealschule Bopfingen. Dort haben Lehrer, Schüler und Schulsozialarbeiter ein ganzes Bündel von Aktionen veranstaltet, die alle ein Ziel verfolgen: Stopp der Gewalt. weiter
STADTVILLEN / Bedeutende Gmünder Familien prägten das Haus Goethestraße 3

Schmuckfabrikation und ein Paradies für Kinder

Die rosa getönte Fassade mit dem neobarocken Giebel erinnert ein wenig an das Rokokoschlösschen, wenn man von der Haußmannstraße oder der Uferstraße auf die Goethestraße 3 zugeht. Hinter ihr wurde mehr als ein halbes Jahrhundert Schmuckgeschichte geschrieben, bevor andere honorige Mieter in Haus und Fabrik einzogen. weiter
PENNÄLER SCHNITZELBANK

Schwarze Schar in den Startlöchern

"Der Pennäler Schnitzelbank" wird natürlich auch dieses Jahr am Fasnachtssonntag, 22. Februar, manche verschwiegene Taten und Untaten der Bürger ans Licht bringen. weiter
  • 210 Leser
JUGENDINITIATIVE / Die Lauterner JIL feiert in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag

Seinerzeit, Tücherhock und Lichtblicke

"Dass es so etwas wie das Jugendhaus in Lautern überhaupt gibt ist für mich wichtig", sagt der 17-jährige JILer Florian Drexler ganz erstaunt auf die Frage, was das Besondere an der JIL sei. 25 Jahre hat der Verein jetzt auf dem Buckel. Gründer und jetzige Mitglieder erzählen von ihren Erlebnissen. weiter
  • 107 Leser

Spaßvögel

Wenn's dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis, sagt man. Manchmal geht er auch in den Dschungel, frisst Raupen und badet in Kakerlaken, vor allem, wenn er aus der Showbranche kommt, wegen mangelnder Originalität oder anerkannter Hohlheit nicht mehr so populär wie einst ist und endlich wieder etwas öffentliche Aufmerksamkeit haben möchte. Der arme Esel, weiter
  • 240 Leser

Spielplatz-Paten werden gesucht

In Schorndorf gibt es einen Kinderspielplatzverein, der sich die Pflege der spilplätze auf die Fahnen geschrieben hat. Im Hinblick auf die nächste "Spiel-Saison" ruft der Verein dazu auf, dass sich Anwohner der Spielplätze als ehrenamtliche Beobachter, möglicherweise Betreuer, ja sogar als Spielplatz-Pate verstehen, die "ihren" Spielplatz im Auge haben weiter
  • 105 Leser
GT-GESPRÄCH / CDU-Sprecher Alfred Baumhauer zur Landesgartenschau und den Bauplänen für die Herlikofer Schulen

Start für Heuss-Schule im Frühjahr 2005

Offensichtlich solle versucht werden, durch die Verhinderung von Projekten Gestaltungsspielräume für die Landesgartenschau 2012 zu schaffen. Dies sagte CDU-Sprecher Alfred Baumhauer am Mittwoch im Rat, als es um den Umbau der Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen ging. OB Wolfgang Leidig widersprach, SPD-Sprecher Max Fuchs sagte, die CDU stelle die Landesgartenschau weiter
AUSSTELLUNG / Ingrid Theinert-Pentzlin in der Wellandgalerie

Stille zum Sehen

Wer Stille sucht, wer dem Raunen der Steine lauschen möchte oder dem Wispern des Windes im Zweig - für den ist die Wellandgalerie in Aalen-Dewangen eine hervorragende Adresse. Dort sind bis 19. März brillante Radierungen und Zeichnungen von Ingrid Theinert-Pentzlin zu sehen. weiter
  • 126 Leser
POLIZEI / Schuster kritisiert vorgeschlagene Schließung von sieben Posten

Stuttgart würde Miete bezahlen

Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat gegenüber dem Präsidenten der Landespolizeidirektion Stuttgart II, Martin Schairer, die geplante Schließung einiger Polizeiposten kritisiert. weiter

Süßes zu gewinnen

Eine süße Überraschung zum Valentinstag gibt's bei der nächsten Chiptütchen-Verlosung zu gewinnen. Zum "Gewinnlos" können alle Chiptütchen werden, die bis kommenden Dienstag in der großen Lostrommel im i-Punkt am Marktplatz werden. Die Gewinner werden am Mittwoch gezogen. weiter
  • 315 Leser
HOCHWASSER / Gemeinde Mögglingen bietet Service für Bürger

Säcke gegen Wasser

Bei Hochwasserwarnung in Mögglingen können Bürger Sandsäcke bei der Feuerwehr abholen. Darauf weist die Gemeindeverwaltung hin. weiter
  • 121 Leser
LIEDERKRANZ RÖHLINGEN / Mitgliederversammlung im Dorfhaus

Trauer um Papert

Zahlreiche Mitglieder waren zur Jahreshauptversammlung des Liederkranz Röhlingen ins Dorfhaus gekommen. Im Rückblick war dabei der Chorleiterwechsel im Sommer - in einem ruhigen Sängerjahr - noch das markanteste Ereignis. Die Trauer um den vor kurzem verstorbenen, ehemaligen Chorleiter Lothar Papert überschattete die Veranstaltung. weiter
  • 216 Leser
SCHIPS AG / 1 000 Euro für "Advent der guten Tat"

Trikots versteigert

Kurz vor Weihnachten startete die Schips AG mit unserer Zeitung eine Versteigerungs-Aktion für den guten Zweck. Jetzt ist das Ergebnis da: 1 000 Euro für den "Advent der guten Tat". weiter
  • 254 Leser
EUROPÄISCHES BILDUNGSPROGRAMM / Professoren aus Bosnien-Herzegowina in Aalen

Unis auf Vordermann bringen

Die Europäische Union plant, EU-weite Standards für Hochschulen, so dass alle Bildungsangebote miteinander vereinbar - kompatibel - sind. Aus diesem Grund sind zurzeit acht Professoren aus Bosnien-Herzegowina zu Gast an der Fachhochschule in Aalen und werden in Seminaren geschult. weiter
  • 160 Leser

Viel Prominenz bei Pater Georg Stelzers 80.

"Lieber alter Freund, bleibe so wie du bist" - diesen netten Wunsch entbot der frühere Staatssekretär Gustav Wabro zur inoffiziellen Feier von Pater Georg Stelzer aus Anlass seines 80. Geburtstages im Landhotel Kanne im Neresheimer Ortsteil Ohmenheim. Dort hatten sich Bürgermeister Gerd Dannenmann, Dekan Wunibald Reutlinger, Pfarrer Hermann Maier und weiter
  • 134 Leser
SPD HOFEN / Nominierung von Kandidaten

Vier Frauen auf der Ortschaftsratsliste

In ihrer Mitgliederversammlung nominierte die Hofener SPD ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl. Für den Gemeinderat: Horst Stock, Alois Glas und Thomas Wagner. Für den Ortschaftsrat: Karl-Heinz Stäbler, Horst Stock, Barbara Abele, Alois Glas, Thomas Wagner, Jutta Kuklinski, Gaby Bäuerle, Edgar Kühn, Reinhold Weiß, Edeltraud Strobel. weiter
  • 154 Leser

Vier Wochen voller Kinderbücher

In Fantasiewelten eintauchen - das kann der Lese-Nachwuchs vom 10. März bis 4. April bei den siebten Aalener Kinderbuchwochen. Allerhand hat sich die Stadtbibliothek dafür einfallen lassen. Prominente Bücherwürmer der Stadt lesen an Aalener Schulen vor, es gibt eine Scheibwerkstatt, Theater und eine Gruselnacht. Autoren wie Gudrun Mebs ("Sonntagskind") weiter
  • 293 Leser

Vital-Hotel Meiser hat eröffnet

Sichtlich beeindruckt und begeistert zeigte sich Wirtschaftsminister Walter Döring vom Vital-Hotel Meiser in Neustädtlein: "Donnerwetter, das haben sie gut gemacht", zollte er seinen Respekt vor der Leistung. In dem gerade mal 124 Einwohner zählenden Ort ist ein Traumschloss entstanden, das die Gäste offenbar anzieht wie ein Magnet. Das Hotel mit seinen weiter
  • 219 Leser

Volle Bücher nach Messeauftakt

Ein volles Programm hatten die Mitarbeiter der Essinger D-Tack Klebeband GmbH schon zu Beginn dieses Jahres zu bewältigen. Gleich auf drei große Messen - der Heimtextil in Frankfurt, der Domotex in Hannover und der Texbo in Salzburg - präsentierten sich die Klebeband-Spezialisten aus Essingen internationalem Publikum. Einen besonderen Stellenwert nahm weiter
  • 116 Leser
PRUNKSITZUNG / Der SV Waldhausen feiert die fünfte Jahreszeit

Von Babys und Köpfen auf Bäuchen

Wenn die Waldhasen Waldhausen regieren, steckt der Aalener Teilort inmitten der fünften Jahreszeit. Bis in den frühen Samstag hinein feierten die Narren gestern Abend ihren Fasching. weiter
  • 254 Leser
KIRCHENMUSIK / Der evangelische Kirchenchor Eschach feiert morgen sein 140-jähriges Bestehen

Von der Singstund' zum Spitzenchor

Der evangelische Kirchenchor Eschach feiert morgen seinen 140. Geburtstag und ist damit einer der ältesten Chöre der Evangelischen Landeskirche. Der Gottesdienst beginnt um 9.50 Uhr. weiter
  • 115 Leser

Vorfreude länger

Wen bei der Lektüre unserer gestrigen Ausgabe die Vorfreude auf den Faschingsabend des Katholischen Müttervereins packte, der muss diese Vorfreude noch etwas länger zügeln: Dieser Fasching steigt nicht am kommenden Dienstag, sondern exakt eine Woche später, am 17. Februar - dann aber um 19.01 Uhr im Prediger. weiter
  • 330 Leser

Vorsitz für Ehsani

Kamran Ehsani von der Firma ProVis Marketing-Konzepte Aalen wurde zum neuen Vorsitzenden des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg gewählt. Ehsani tritt die Nachfolge von Ulrich Grath. Neu in den Vorstand auch Peter Altrichter, Rudi Feil und Carl Trinkl. weiter
  • 326 Leser

Vortrag über Energieeinsparungen

Der Freie Architekt Willi Kruppa und der Bezirksschornsteinfegermeister Albert Jung referieren am Montag, 9. Februar, zur Semestereröffnung der VHS über das Thema "Energieeinsparung bei Gebäuden und Heizungsanlagen" um 19.30 Uhr im Musiksaal der Realschule Leinzell. weiter
  • 233 Leser
ÖKUMENISCHE BIBELWOCHE / Programm in der Weststadt

Wandlungsfähiger Gott

Kindergärten, Senioren, ein Chor und weitere Mitglieder der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Hofherrnweiler-Unterrombach werden die bevorstehende ökumenische Bibelwoche in der Weststadt gestalten. weiter
  • 286 Leser

Wertewandel

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Die Diagnose kennen wir alle: unsere Gesellschaft ist malad und desolat. Ihr mangelt an fast allem, was zum Wohlergehen beiträgt. Keine Ideale, kein Konsum, kein Optimismus, kein Mut zum Risiko, dafür zu viel Übergewicht. Wir sind reich an Risikofaktoren. Alle warten auf den Ruck - zur Sonne, zur Freizeit. Ach, Sie meinen wegen gestern. weiter
  • 147 Leser

Wilhelm Busch in Waiblingen

Jedes Kind kennt Wilhelm Buschs "Max und Moritz" oder "Hans Huckebein". Aber wer kennt sein Werk darüberhinaus? Das Museum der StadtWaiblingen zeigt seit gestern bis 14. März die Ausstellung "Wilhelm Busch - Malerei, Zeichnungen, Bildergeschichten". Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 15 -18 Uhr, Samstag und Sonntag 11 - 17 Uhr, Montag geschlossen. weiter
  • 177 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Pirmin Heusel, Caritas Kürzungen bei Kinderbetreuung: Aalbäumle oder Allgäu? Was auf den ersten Blick wie ein Zuschuss aussieht, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als eine herbe Kürzung. Im Kleingedruckten ist es verpackt: Wer für Kinder seine Freizeit opfert, mit ihnen den Urlaub verbringt und das außerhalb der Kreisgrenze, der geht in Zukunft weiter
  • 179 Leser
WARNSTREIKS / Kämpferische Stellungnahmen vor den Vertretern der Alfing-Belegschaft

Zeichen stehen auf Arbeitskampf

"Wenn die einen Streik wollen . . ." Die Kampfbereitschaft ist deutlich spürbar, auch ohne das Beifallklatschen auf die rustikalen Tische im zum Streiklokal umfunktionierten "Bräustüble". 600 Alfing-Arbeiter gingen gestern in Warnstreik, um für vier Prozent mehr Gehalt und gegen unbezahlte Überstunden zu demonstrieren. weiter
  • 321 Leser
PARLER-GYMNASIUM / Am Dienstag Diskussionsrunde zum hundertjährigen Schuljubiläum

Zeitzeugen zur Schule in der Nazizeit

Wie ging's in Nazideutschland in der Schule zu? Zu dieser Frage lädt das Gmünder Parler-Gymnasim in seinem Jubiläumsjahr am kommenden Dienstag, 10. Februar, um 19.04 Uhr zu einem Diskussionsabend, bei dem drei Zeitzeugen berichten. weiter

Regionalsport (10)

FUSSBALL / VfR Aalen - Ziel von Jörn Schmiedel: Stammplatz in der Zeidler-Elf

"Leidenszeit hoffentlich zu Ende"

Jörn Schmiedel (25), seit Ende August letzten Jahres beim VfR Aalen, ist wohl jener Spieler im Kader, der mit ganz besonderen, auch persönlichen Erwartungen dem Fortgang der Regionalligasaison entgegen fiebert. weiter
  • 227 Leser
LEICHTATHLETIK / Geschwister Weiss überragend

Acht Titel für TSG

Spannende Wettkämpfe lieferten sich die 130 Teilnehmer bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler A in der Schwäbisch Gmünder Sporthalle. weiter
  • 165 Leser
SCHIESSEN / Luftpistole

Aufsteiger wird ermittelt

In der Bezirksliga befinden sich Lauchheim und Neßlau vor dem letzten Durchgang im Aufstiegsfieber. Lauchheim hat vier Einzelsiege mehr auf dem Konto. weiter
  • 189 Leser
TISCHTENNIS

Eine letzte Chance

Im Kampf gegen den Abstieg aus der Verbandsklasse empfängt heute um 19 Uhr in der Braunenbergschule die DJK Wasseralfingen die TSG Ailingen. weiter
  • 214 Leser
SKI ALPIN / Bezirk Ostalb

Geiger Bester

Die alpinen Rennläufer des Skibezirk Ostalb trafen sich im Skigebiet Hochlitten im Allgäu zum ersten Slalom-Wettbewerb der Saison. Ausgetragen wurde das Rennen von der Skiabteilung der TSG Nattheim. Bei strahlendem Himmel und besten Pistenverhältnissen gingen 70 Rennläufer/innen an den Start. Tagesbestzeit fuhr Mathias Geiger von der TSG Abtsgmünd. weiter
  • 303 Leser
SCHIESSEN / Luftgewehr-Bezirksliga - Abschluss

Heiße Finalkämpfe

Die bisher ungeschlagene junge Riege der SK Weiler muss in Herbrechtingen im letzten Durchgang der Luftgewehr-Bezirksliga gegen den Tabellenzweiten SG Herbrechtingen antreten. weiter
  • 200 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen

Verhandlungen ziehen sich

Eigentlich wollte man beim VfR Aalen Ende Januar einige Vertragsverlängerungen unter Dach und Fach haben. Bis dato ist noch nichts spruchreif. weiter
  • 220 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga

VfR will dran bleiben

Wenn heute um 19.30 Uhr im Aalener Berufschulzentrum, die Partie in der Volleyball-Oberliga VfR Aalen gegen SV Unlingen angepfiffen wird, geht es um viel. weiter
  • 249 Leser
FUSSBALL / Turnier

Viktoria-Tag

Das vereinsinterne Fußballturnier der Viktoria Wasseralfingen mit Einlagespielen der C-, D-, E- und F-Junioren findet am Sonntag ab 10 Uhr in der Talsporthalle Wasseralfingen statt. Zehn Teams kämpfen um den Sieg und stellen ihr fußballerisches Können unter Beweis. Neben Eltern, Betreuern, Altherren und Junioren spielen auch die Aktiven der Viktoria weiter
  • 236 Leser
SPORTFÖRDERUNG / TSG bekommt die Zuschüsse

WLSB wehrt sich

Der WLSB hält sein Versprechen. "Die TSG Hofherrnweiler bekommt pünktlich die Zuschüsse für den Dusch- und Umkleideraum", sagt Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita. Dazu müsse der Verein erst alle Maßnahmen abschließen. weiter
  • 211 Leser

Leserbeiträge (1)

Entgleisung

Zu "Pfitzerin als Fasnachts-Spektakel" Als ein begeisterter Fasnachter, dem vor allem auch die Fasnacht in Ellwangen am Herzen liegt, bin ich entsetzt über die hier stattfindende Entgleisung. Nichts gegen Geister und Hexen, Märchen- und Sagengestalten an der Fasnacht, nein, diese Dinge gehören dazu! Wie man aber auf die Idee kommen kann, eines der allerdunkelsten weiter
  • 670 Leser