Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Februar 2004

anzeigen

Regional (143)

Mit Kopfschütteln und Worten der Verärgerung nahmen die Hüttlinger Ratsmitglieder die Meldungen über ausufernden Vandalismus und Rowdytum in und um die Limeshalle auf. Dieter Volckart hatte das Thema aufgegriffen, nachdem der Bühnenvorhang nach Vereins-Veranstaltungen zerrissen und verschmutzt worden war, die Anwohner über Lärm geklagt hatten und Teile weiter
Positiv beschieden wurden vom Gemeinderat Riesbürg einige Baueinvernehmen, wie eine Sanierungs - und Erweiterungsmaßnahme in Utzmemmingen, der Abbruch eines Wohn- und Wirtschaftsgebäudes in Utzmemmingen sowie eine Bausache im Baugebiet Platten II in Riesbürg-Pflaumloch im Bereich der so genannten "Glatze". Nur zwei Stimmen aus dem Gemeinderat erhielt weiter
Heute um 14 Uhr veranstaltet die Stadt Lauchheim in der SVL-Halle den "Fasching der Junggebliebenen". Zur Unterhaltung tragen bei: Sportverein, Bettelsacknarren, Steptanzschule Nitschke und die Stadtkapelle. Fahrpläne für Westhausen Auf dem Rathaus Westhausen ist jetzt eine Zusammenstellung von Fahrplänen erhältlich mit Bus- und Bahnverbindungen für weiter
  • 107 Leser
Noch heißt es warten, was sie diesmal alles auf Lager haben, doch am heutigen 14. Februar ist es soweit: Bei der Prunksitzung der Aalener Narrenzunft um 19.30 Uhr in der Aalener Stadthalle werden die "Lästermäuler" wieder mit von der Partie sein und frech-frivol, gepflegt ablästern. Infoabend Waldorfschule Mit einem Infoabend am Dienstag, 17. Februar, weiter
Hin und wieder kommt es vor, dass Parkuhren oder Parkscheinautomaten defekt sind. Die Bußgeldstelle der Stadt Aalen weist darauf hin, dass in diesem Fall die Parkscheibe ausgelegt und die entsprechende Ankunftszeit eingestellt werden muss. Diavortrag: Karwendel In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein bietet die VHS Aalen am Dienstag, 17. Februar, weiter
Heute steigt um 19.30 Uhr eines der großen Faschingsereignisse auf dem Härtsfeld: Die Härtsfelder Musikanten feiern ihren traditionellen Musikerfasching in der Turnhalle Dorfmerkingen. Die Band "Liberty" wird allen Gästen des MV Dorfmerkingen kräftig einheizen, während in der Kellerbar das Partyteam "LAZE" heiße Rhythmen auflegt. Eine 20-Meter-Bar soll weiter
Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 28. Februar von 13 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Stauferhalle in Schloßberg. Zum Verkauf angeboten werden können Kinderbekleidung für Frühjahr und Sommer und alles, was Kinder sonst noch brauchen. Weitere Informationen unter der Telefon (07362) 802976 und (07362) 920468. weiter
  • 287 Leser
Am Sonntag, 15. Februar von 13.30 Uhr bis etwa 14.30 Uhr ziehen in Ellenberg die Narren durch die Straßen. Deshalb kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Anschließend ist Partytime. Kinderfasching in Rosenberg Die Sportfreunde veranstalten am Sonntag, 15. Februar ab 14 Uhr den Kinderfasching in der Virngrundhalle. Kinderprunksitzung Um 14 Uhr beginnt weiter
  • 174 Leser
Eine närrische Galashow allererster Klasse war die Premiere der FCV-Prunksitzung gestern Abend in der Stadthalle. Vor ausverkauftem Haus zündete der Fastnachtsclub der Virngrundkrähen mit einem prima mitgehenden Publikum ein Feuerwerk voller brillianter Gags. Prachtvoll anzusehen war das anfängliche Gruppenbild, bei der sich alle Aktiven, Gardemädchen, weiter
  • 110 Leser
feiert die evangelische Kirchengemeinde heute um 18 Uhr mit einem Gottesdienst in der Christuskirche. Die Flötengruppe Weitmars und die "Geschichte einer wunderbaren Freundschaft" gehören dazu. Der Alfdorfer Impulsegottesdienst startet am morgigen Sonntag ins neue Jahr. Um 17.30 Uhr beginnt die Veranstaltung für alle Interessierten im Stephanushaus. weiter
  • 140 Leser
VERKEHRSSICHERHEIT / Wie man von der feucht-fröhlichen Faschingsparty sicher heimkommt

"fiftyFifty" oder mit Co-Driver

Jetzt kommt der Fasching in die heiße Phase. Die Prunksitzungen werden länger, die Partys feuchter und fröhlicher. Unbeschwert kann das bunte Treiben genießen, wer sich vorab schon Gedanken übers Heimkommen macht. Im Ostalbkreis gibt's dafür verschiedene Möglichkeiten. weiter
  • 1441 Leser
LESUNG / Kazem Hashemi im "ars vivendi"

"Tiefe politische Krise im Iran"

Eine Lesung mit dem Exil-Iraner Kazem Hashemi veranstaltete die Ellwanger Amnesty International-Gruppe im Cafe "ars vivendi". Da den zahlreichen Besuchern die aktuelle politische Lage im Iran am Herzen lag, entstand eine rege Diskussion. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Tabaksteuer

Weltweit sterben täglich über 10000 Menschen wegen Rauchens. Das mag für viele abschreckend klingen, dennoch gibt es schätzungsweise 20 Millionen abhängige Raucher allein in Deutschland. Zur Prävention wird die Tabaksteuer erhöht. Bis zu vier Euro wird die Schachtel Zigaretten dann kosten, die nächste Erhöhung wird im September folgen. Wir wollten wissen, weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Valentinstag

Manche behaupten, der Valentinstag sei Erfindung der Blumenindustrie. Dessen Ursprung ist aber bis ins zweite Jahrhundert zu verfolgen. Damals hat St. Valentin heimlich Ehen getraut, worauf ihn der Kaiser zum Tode verurteilte. Heute schenkt man seinem Liebsten Blumen. Wir haben gefragt: Was verbinden Sie mit dem Valentinstag? Was schenken Sie Ihrer/Ihrem weiter
GEMEINDENACHMITTAG / Mariä Opferung Hohenstadt

Abschied nach 26 Jahren

Nach 26-jähriger Tätigkeit als Kirchenpfleger in Hohenstadt wurde bei der Gemeindeversammlung der katholischen Kirchengemeinde Mariä Opferung Otto Pfletschinger verabschiedet. Nachfolger ist Winfried Winter. weiter
  • 248 Leser
PRUNKSITZUNG / Freche Büttenreden, hübsche Gardemädchen, sexy Männerballett und lautstarke Guggenmusik gestern in der Bernhardushalle in Weiler

Achtung, die "Gelber-Sack-Politesse" kommt!

Die Büttenredner in der gestrigen Prunksitzung in Weiler hatten alle das selbe Ziel: Die Kapazität der Lachmuskeln auf eine harte Probe stellen. Und spätestens beim Anblick der ach so fürsorglichen Krankenschwestern, dargestellt von der Weilermer Feuerwehr, blieb kein Auge mehr trocken. weiter
REISELUST

Albverein fährt zum Köhlerfest

Eins steht fest: Die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins fährt zum Köhlerfest in die Partnergemeinde Mengersgereuth-Hämmern. Nur der Termin ändert sich. weiter
  • 148 Leser
NORDHÄUSER GOISSLSCHNALZER / Jahreshauptversammlung

Alles läuft rund

Im "Kreuz" in Nordhausen wurde die sechste Hauptversammlung der Nordhäuser Goisslschnalzer abgehalten. weiter
  • 140 Leser
SAROSE / Bergsteiger Dieter Schlenker und Bruno Kaufmann beim Schulverein

An die Grenzen gelangt

Von den schönsten Bergen dieser Welt berichten Dieter Schlenker und Bruno Kaufmann. Sie weckten mit ihrem Diavortrag beim Schulverein des Rosenstein-Gymnasiums Bergsehnsucht. weiter
  • 126 Leser
JUGEND / Stadtteiljugendbeauftragter Baumgarten in Dewangen

Angebot für alle

"Was geschieht mit den Dewanger Jugendlichen, die sich vom Jugendtreff ausgeschlossen fühlen?", fragte Ortschaftsrätin Heide Ruppert beim Antrittsbesuch des Stadtteiljugendbeauftragten Stefan Baumgarten im Ortschaftrat. Die Angebote der Jugendarbeit in Dewangen sollten miteinander vernetzt werden, meint Baumgarten. weiter
  • 149 Leser
GUTEN MORGEN

Auf den ersten Blick

Aus dem Augenwinkel erblickte er sie, wie sie leichten Schrittes am Straßenrand ging. Doch musste er sein Auto noch um die nächste Kurve kutschieren, bevor er umdrehen konnte. Er hielt seinen Golf an und stieg aus . . . ein Bild von einem Mann: 1,90 m groß, durchtrainierte Figur, südländischer Typ, schwarzhaarig, aber schwäbische Sprachfärbung. Er war weiter
NEUER VERANSTALTUNGSORT / Die Event-Werkstatt in der Industriestraße öffnet ihre Tore für Kinder und Erwachsene

Auf der Hüpfburg Englisch lernen

Sie wollen eine Plattform schaffen, um verschiedene Veranstaltungen in Aalen zugänglich zu machen. Egal ob Hochseilgarten, eine Riesen-Hüpfburg oder eine Party - mit der Event-Werkstatt in der Industriestraße wollen Rouven Schmitz und Andreas Landgraf Event-Lücken schließen und Kinder, Erwachsene, Kindergärten und Firmen ansprechen. weiter
  • 443 Leser

Ausschüsse tagen

Am Mittwoch, 18. Februar, um 16.30 Uhr tagt im kleinen Sitzungssaal des Rathauses der Verwaltungsausschuss. Thema: Kostenerstattung vom Landkreis für Aufgaben nach dem Bundessozialhilfegesetz und dem Grundsicherungsrecht. Anschließend um 18 Uhr tagt der Bauausschuss zu einer Eilentscheidung. weiter
  • 326 Leser
ENTERTAINMENT / Ingo Appelt im Gmünder Unipark

Ballermann-Witz

Ingo Appelt kann man nur lieben oder hassen. Entscheiden wir uns fürs hassen, geliebt wird er genug. Bei seinem Gastspiel am Donnerstag im Gmünder Unipark ließ sich der Superstar von seinen Fans feiern und verbreitete Kaskaden des schlechten Geschmacks. weiter
  • 218 Leser

Bargeld erbeutet

Ein Fenster schlug ein Unbekannter am Donnerstagabend in der Bügelstube, Weißensteiner Straße, ein und drang ins Haus ein. Aus der Registrierkasse und einem Sparschwein klaute er 165 Euro. Sachschaden überdies: rund 100 Euro. weiter
  • 276 Leser
KULTURSTIFTUNG ABTSGMÜND

Begeisterung für Max Liebermann

Mit "Poesie des einfachen Lebens" ist die Ausstellung mit rund 80 Werken von Max Liebermann übertitelt, die derzeit in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall zu sehen ist. weiter
BRANDSTIFTUNG

Benzin in Pizzeria

Der Brand in einer Pizzeria in der Plüderhauser Hauptstraße (wir berichteten) wurde vorsätzlich gelegt. Dies haben polizeilichen Ermittlungen ergeben. In der Gaststätte wurden Kanister gefunden in denen noch Benzin war, das als Brandbeschleuniger dienen sollte. Die Schorndorfer Kripo sucht nun dringend Zeugen, die beobachtet haben, wie vor dem Tatzeitpunkt weiter
  • 100 Leser

Betrunken und bekifft

Am Donnerstag, kurz vor 15 Uhr, fiel ein unter Alkoholeinwirkung stehender 21-jähriger Mann auf die Fahrbahn der Schönenbergstraße. Eine Autofahrerin musste um ihn herumfahren. Der Betrunkene rappelte sich wieder hoch und legte sich auf die Motorhaube eines weiteren Autos. Als der Fahrer ihn aufforderte, dies zu unterlassen, schlug er auf ihn ein. Der weiter
  • 144 Leser
JUBILÄUMSUMZUG

Bettel hier Bettel da

Zum großen Jubiläumsumzug der Bettelsacknarren am kommenden Sonntag werden über 4500 Teilnehmer aus Baden-Württemberg und Bayern erwartet. Das 22-jährige Bestehen des Karnevalsvereins Lauchheim (KVL) soll der größte Umzug in der Vereinsgeschichte krönen. weiter
  • 118 Leser

Bilder von Bergen, Spenden für Kinder

Von den schönsten Bergen dieser Welt berichteten Dieter Schlenker und Bruno Kaufmann. Sie weckten mit ihrem Diavortrag beim Schulverein des Rosenstein-Gymnasiums Bergsehnsucht. Die Spenden der Gäste konnten vom Schulverein Sarose noch auf 500 Euro aufgerundet werden und kommen auf Wunsch der Bergsteiger der "Küche der Barmherzigkeit" von Pfarrer Karl-Heinz weiter
  • 180 Leser

BORDERLINE-SYNDROM

Symptome der Krankheit, die meistens im Alter von 16 bis 30 Jahren auftritt, sind extreme Stimmungsschwankungen, Verwirrung über die eigene Identität, das Gefühl chronischer Leere und Probleme, eine dauerhafte Beziehung aufzubauen. Borderliner neigen zu Selbstverletzung, zu übermäßigem Alkoholkonsum und Suchtverhalten. Die Ursachen sind umstritten: weiter
  • 179 Leser
7. BEZIRKSDIASPORATAG

Brasilien im Blickpunkt

Zum 7. Bezirksdiasporatag laden am Sonntag, 15. Februar, evangelische Gemeinden im Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd ein. Der Tag beginnt vormittags mit Gottesdiensten in Gmünd, Göggingen, Tonolzbronn, Spraitbach, Täferrot und Eschach. Am Nachmittag gibt's in Leinzell einen Vortrag über "Brasilien - ein Schlaraffenland". weiter
  • 141 Leser

Brettchenwebkurs

Am Samstag, 28. und Sonntag, 29. Februar findet im Alamannenmuseum ein Brettchenwebkurs für Fortgeschrittene unter Leitung von Hilke Eckhardt statt. Gürtel, Bänder, Borten und Verzierungen, die mit Brettchen gewebt wurden, waren bei den Alamannen geschätzt, denn sie zeichneten sich durch vielfältige Muster und große Stabilität aus. In diesem Kurs heißt weiter
  • 165 Leser

Constanze Altenburg

Ein tolles Geschenk konnte Finanzberaterin Stephanie Nagel von der VR-Bank Aalen Constanze Altenburg bereiten: Constanze Altenburg hat am 25. Januar an einer Diskussionsrunde im Internet teilgenommen und ein Handy gewonnen. Jeden Sonntag zwischen 15 und 18 Uhr haben junge Leute Gelegenheit, in der Sendung "M.I.X. - die Radio-Show" bei Radio 7 interessante weiter
  • 146 Leser
GUGGENTREFFEN 2004 / AG Gmender Fasnet und GMÜNDER TAGESPOST vergeben Preise

Damit Guggen Guggen bleiben

Bereits zum sechsten Mal vergibt die GT mit der AG Gmender Fasnet beim Guggentreffen drei Guggenpreise. Fürs originellste Instrument, fürs schönste Häs und den kernigsten Sound. weiter
STUDENTENERMÄSSIGUNGEN / Wie Studierende ihren Geldbeutel schonen können

Der Ausweis zum günstigen Vergnügen

Für viele Studenten spielt Geld keine Rolle. Sparen lautet die Devise. Doch der zukünftige Bildungsbürger muss nicht unbedingt zu Hause sitzen und selbstgebrannte DVDs schauen - bei einem gemütlichen Glas Wasser und Brothäppchen. Denn: Studierende können in Aalen günstiger baden, ins Kino gehen oder einkaufen. weiter
  • 109 Leser
FRIEDHOFSGEBÜHREN / Hüttlingen muss drastisch die Friedhofsgebühren erhöhen - andernfalls drohen Zuschuss-Streichungen

Der Preis der letzten Ruhe verdoppelt

Dass eigentlich schon die Lebenden für das eigene Grab zahlen, war einer der Kommentare im Hüttlinger Rathaus zu einem ernsten Thema: Um die Kosten im Bestattungswesen wenigstens zu 50 Prozent zu decken, müssen die Friedhofsgebühren kräftig angehoben werden. Andernfalls drohen empfindliche Zuschuss-Kürzungen. Man entschied sich für eine eigene "Hüttlinger weiter
  • 301 Leser

Der Sturm aufs Rathaus naht

Für den Rathaussturm rüsten die Waldstetter Narren, denn am kommenden Donnerstag, 19. Februar, ist "Schmotzga Donnstig". Dann stellt sich die Frage, wie sich Schultes Michael Rembold diesmal gegen die wilden Horden der Wäschweiber verteidigen wird. Ab 10 Uhr gibt's Musik vor dem Rathaus mit Herbert Baumgarten. Die Narrenkapelle startet um 10.30 Uhr weiter
  • 104 Leser
ARBEITSAMT / Seminar

Die Chef-Rolle vorher üben

Die Premiere war erfolgreich - deshalb gibt es eine Neuauflage. Arbeitsamt und Berufliches Fortbildungszentrum (bfz) bieten wieder ein Seminar für Arbeitslose an, die sich selbständig machen wollen. weiter
ÖKUMENISCHE BIBELWOCHE WESTSTADT / Der etwas andere Gottesdienst zur "Gottesliebe" des Propheten Hosea

Die Mütterlichkeit Gottes entdeckt

"Zwischen Zorn und Zärtlichkeit", sollte es mehr als ein plakatives Schlagwort sein? Wie kann der Spagat zwischen beiden Polen geschlagen werden - wird Gott heutzutage nicht allein als liebender Gott dargestellt? Der etwas andere Gottesdienst trug zur Lösung bei. weiter
  • 139 Leser

Die zehn Gebote für Studenten

Studenten leben oft am finanziellen Limit. Trotzdem müssen am Monatsende Geldbeutel und Magen nicht leer sein. Die folgenden zehn Gebote sollen dabei helfen: 1. Du sollst zu Aldi gehen. Oft sind dort Markenartikel nur anders verpackt - und günstiger. Ein Einkauf bei Lidl schadet auch nicht. 2. Du sollst das Personal in der Mensa lieb anschauen. Dann weiter

Dolmetschs Kirchen

Heinrich Dolmetsch gehörte um 1900 zu den meistbeschäftigten Architekten auf dem Gebiet des Kirchenbaus im damaligen Königreich Württemberg. Die evangelischen Kirchen in Göggingen und Großdeinbach, Lindach, Täferrot und Lorch zeugen von seinem Können. Die damalige Debatte um die Prinzipien der Denkmalpflege findet darin ihren Niederschlag. Ein Dia-Vortag weiter

Drei Kunstfahrten der Volkshochschule

Die Gmünder Volkshochschule bietet im neuen Semester wieder drei Kunstfahrten an: nach Tübingen, Würzburg und Zürich. Am Samstag, 13. März, können Interessierte die Ausstellung "Niederländische Gemälde, Zeichnungen und Grafiken des 17. Jahrhunderts" in der Tübinger Kunsthalle besuchen, am Samstag, 3. April, sind in Würzburg mit der VHS Werke des Bildhauers weiter
  • 129 Leser

Ehrenpatenschaft für siebtes Kind

Am 28. November vorigen Jahres erblickte Doria in der St. Anna Klinik das Licht der Welt als siebtes Kind der Familie Hein, die in der Stettiner Straße zu Hause ist. Bundespräsident Johannes Rau übernahm für Doria jetzt die Ehrenpatenschaft. Als kleines Präsent gab es einen Scheck über 500 Euro. Schließlich sind sieben Kinder mittlerweile ein seltenes weiter
SÄNGERLUST TREPPACH / Jahreshauptversammlung

Ein erfolgreiches Jahr

Bei ihrer Jahreshauptversammlung im Vereinslokal "Adler" in Treppach blickte die "Sängerlust" auf ein erfolgreiches Jahr zurück. weiter
  • 140 Leser
VALENTINSTAG / Schulen

Ein Meer von roten Rosen

Die Mädels wollten nicht aufs Foto: "Das sollen ruhig die Herren machen." So wie am Schubart-Gymnasium wurden gestern an vielen Schulen Valentinsgrüße verteilt. weiter
  • 158 Leser
DEWANGER GEWERBEGEBIET / Kleinere gewerbliche Grundstücke gesucht

Ein neu gestalteter Ortseingang wird möglich

Wegen verstärkter Nachfrage nach kleineren gewerblichen Grundstücken wird in Dewangen der Bebauungsplan für das 0,8 Hektar große Gewerbegebiet "Rotfeld II im Nord-Osten" nahe des Wasserturms an der Straße nach Treppach umgeplant. Das erläuterte die Leiterin des Stadtplanungsamts Ingrid Stoll-Haderer in der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Bislang gebe weiter
  • 130 Leser
ÖKUMENISCHER KIRCHENTAG 2004 / Die Vorbereitungen für das Treffen der Gemeinden im Oktober laufen

Ein Zeichen christlicher Verbundenheit

Er will ein Zeichen innerer Verbundenheit aller christlichen Kirchen sein: Am Sonntag, 10. Oktober, ist der erste ökumenische Kirchentag in Gmünd. Von 9.30 Uhr bis 18 Uhr gibt es Veranstaltungen, Diskussionen und Gottesdienste. weiter

Einbruchsichere Feuerwehr

Mit einem Werkzeug versuchte ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch vergeblich eine Flügeltür am Feuerwehrgerätehaus aufzubrechen. Dann wollte er mit einem Wackerstein ein Fenster zum Einsatzraum einwerfen, aber nur die äußere der beiden Scheiben zersprang. Schaden: 500 Euro. weiter
  • 258 Leser

Empfang für Antretter

Etwa 300 Gäste begrüßte der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Robert Antretter in Backnang bei einem Empfang zu seinem 65. Geburtstag. Gastredner war der frühere Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Baden-Württembergs, Dr. Dieter Spöri. weiter
  • 271 Leser

Entscheidung naht

"Wir müssen wissen, wie es weitergeht", sagt Eva Seeger, Chefin der drei Kreiskrankenhäuser Waiblingen, Schorndorf und Backnang. Als Direktorin akzeptiere sie jede Entscheidung des Kreistages. Als Bürgerin des Rems-Murr-Kreises wünsche sie sich einen Neubau und eine gute Zentralversorgung. Mehr als zwei Jahre wird schon über den möglichen Neubau in weiter
  • 217 Leser

Erneut auf der Tagesordnung

Was passiert mit dem Strutwald? Wird Durlangen ans Gasnetz angeschlossen? Das waren die beiden Themen, die bei der Bürgerversammlung im Januar eifrig diskutiert wurden. Diese sind deswegen erneut auf der Tagesordnung des Durlanger Gemeinderates am Mittwoch, 18. Februar, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zudem geht er um mehrere Grundstücksverkäufe weiter
  • 137 Leser
FASCHINGSUMZUG NEULER / Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Erste mobile Skiabfahrt kommt

An 19 großen Wagen wird zur Zeit geschweißt und gezimmert, 17 Fußgruppen schneidern und basteln am Outfit. Fast die gesamte Bevölkerung von Neuler ist in die Vorbereitung des traditionsreichen Narrenumzug am Fastnachtssonntag eingespannt. weiter
  • 147 Leser
BENEFIZ / Morgen Mozart in Eschach

Figaro und die Revolution

"Bühne frei" heißt es am morgigen Sonntag um 20 Uhr in Eschach. Der Besucher wird nicht nur Zeuge, wie sich das niedere Volk einst gegen den französischen Adel erhob, sondern unterstützt durch den Kauf der Eintrittskarte auch noch Imedi, eine Aktion der Deutsch-Georgischen Unfallhilfe. Zwar nicht die Oper "Figaros Hochzeit", aber die Urfassung dieser weiter
  • 120 Leser
THEATER / Jacqueline Kornmüller inszeniert im Stuttgarter Schauspielhaus Ödön von Horvaths "Don Juan kommt aus dem Krieg" als traumverlorenen Totentanz

Frau Holle hat in diesem Reigen das letzte Wort

"Ich bin nur neugierig, wie sich jetzt die Theaterverhältnisse entwickeln werden", sinniert in Ödön von Horvaths Schauspiel "Don Juan kommt aus dem Krieg" eine ältliche Fronttheatersoubrette als der Krieg zu Ende ist. Jacqueline Kornmüller hat mit ihrer Inszenierung zum Auftakt einer Horvathreihe im Stuttgarter Schauspielhaus eine überzeugende Antwort weiter
  • 126 Leser
KINO / Im Brazil läuft bis Mittwoch "Lilja 4-ever"

Für die Liljas der Welt

Bis zum Mittwoch läuft im Schwäbisch Gmünder Kino Brazil "Lilja 4-ever", die Geschichte einer jungen Russin, die Opfer des organisierten Frauenhandels wird. weiter

Für Glückliche und Traurige

Bereits zum dritten Mal gibt es heute um 19 Uhr eine Segnungsfeier zum Valentinstag für allerlei Verliebte in St. Franziskus - Valentin bei Gospels,Kerzenschein und Rosenduft. Willkommen sind Familien, Paare, Singles, Christen, Andersgläubige und Nichtgläubige, die ein Fest der Liebe feiern wollen. Willkommen sind aber auch solche, die der Liebe nachtrauern weiter
  • 122 Leser
MALTESER HILFSDIENST / Werbung für Frühdefibrillation

Gegen den plötzlichen Herztod

Einige Firmen und Behörden im Ostalbkreis haben bereits Frühdefibrillationsgeräte angeschafft und ihre Mitarbeiter in der Anwendung schulen lassen. Um dem plötzlichen Herztod effektiv entgegentreten zu können, möchte der Malteser Hilfsdienst Defibrillatoren der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der plötzliche Herztod ist die häufigste außerklinische weiter
  • 135 Leser
DESIGN / Großes Interesse an der Semesterausstellung der Hochschule für Gestaltung

Geniale Ideen aus der Denkfabrik

"Die Hochschule packt aus - wir zeigen alles". Zwei Tage lang zeigen die Diplomanden der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd, wie die Zukunft geformt werden soll. Viele Gäste aus Politik und Wirtschaft kamen gestern zur Eröffnung. weiter
  • 117 Leser
DESIGN / Großes Interesse an der Semesterausstellung der Hochschule für Gestaltung

Geniale Ideen aus der Denkfabrik

"Die Hochschule packt aus" ist das Motto. Zwei Tage lang zeigen die Diplomanden der Hochschule für Gestaltung, wie die Zukunft geformt werden soll. Viele Gäste aus Politik und Wirtschaft kamen gestern zur Eröffnung. weiter
NEUES KUNSTMUSEUM STUTTGART / Fest zur Baufertigstellung am 17. Juli - Eröffnung am 2. Oktober

Glashaut bringt Licht und Atmosphäre

Die Arbeiten auf der Baustelle für das neue Kunstmuseum der Stadt gehen flott voran. Das ist auch gut so, denn am 17. Juli soll das Gebäude fertig sein, so dass es in einem großen Fest den Bürgern präsentiert werden kann. Die offizielle Einweihung erfolgt am 2. Oktober. weiter
  • 105 Leser

Gospel-Abend

Am Piano von Harald Rutar begleitet, wird die Sängerin Vera Love heute, Samstag, ab 19 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Lorch traditionelle Gospels singen. weiter
  • 163 Leser
PARTNERSCHAFT / Barnsleyer Delegation wieder zum Guggentreffen in Gmünd

Großes Zeichen der Freundschaft

Zum Internationalen Guggenmusiktreffen an diesem Wochenende kommen treue Freunde der Stadt wie der Schrägtonmusik aus der englischen Partnerstadt Barnsley. weiter
POLIZEIDIREKTION / Unfallstatistik für 2003 vorgestellt

Gute Bilanz mit Makel

"Es könnte noch besser sein", kommentiert Hans Buchinger die Verkehrsstatistik. Der Chef des Führungsstabes bei der Polizeidirektion Aalen kann aber eine "gewisse Zufriedenheit" nicht verbergen, wenn er auf das Unfallgeschehen 2003 blickt. Nie gab es weniger Unfälle mit tödlichem Ausgang im Kreis. weiter
  • 106 Leser
BILDUNGSREFORM / Hariolf- und Peutinger Gymnasium stellen ihre neuen Konzepte vor

Gymnasien bekommen eigene Profile

Mit dem Schuljahr 2004/2005 wird in Baden-Württemberg - beginnend mit Klasse 5 - das achtjährige Gymnasium eingeführt. Beim Hariolf- und beim Peutinger Gymnasium ist man dafür konzeptionell bereits bestens präpariert. weiter
  • 130 Leser

Handel und Wandel

Heute ist Valentinstag. Da ist so etwas ähnliches wie Muttertag und Hochzeitstag: Jede Frau behauptet im Brustton der Überzeugung, dass ihr "die ganze Schenkerei und das Getue" (Originalton Frau Woiza) eigentlich völlig wurscht sei. Andererseits kann es mann den Kopf und Schlimmeres kosten, wenn er dieses Datum vergisst, abends heim kommt, die Füße weiter

Heimatfilm im Seniorenkino

Das Seniorenkino zeigt am Dienstag, 17. Februar, um 18.30 Uhr im Seniorenzentrum St. Johannes einen Heimatfilm. "Kohlhiesls Töchter" steht für Interessierte auf dem Programm. weiter
  • 172 Leser

Heinz Göhringer

Die Jahresabschlussfeier im Unterkochener "Läuterhäusle" nahmen Geschäftsführer Heinz Sperrle, Karl Barth und Gabriele Sperrle-Barth zum Anlass, ihren Dank und ihre Anerkennung für die 40-jährige Betriebszugehörigkeit von Heinz Göhringer bei der Metallbaufirma Sperrle zum Ausdruck zu bringen. Gabriele Sperrle-Barth überreichte die Urkunde der Handwerkskammer weiter
  • 154 Leser

Heute "Zuhause"

SCHAUFENSTER
Sechs junge Mädchen, die als Flüchtlinge in Aalen leben, haben mit der Theaterpädagogin Silke Dangelmaier ein Stück über ihre Situation erarbeitet. Die Premiere von "Zuhause" wird heute abend um 20 Uhr im Studio im Alten Rathaus über die Bühne gehen. Karten sind kostenlos bzw. gegen Spenden für den Freundeskreis Asyl unter Tel. (07361) 522600 erhältlich. weiter
  • 152 Leser

Heute Liftbetrieb am Wirtsberg

Heute ist der Skilift des Skiclubs Heubach/Bartholomä am Wirtsberg bei Bartholomä ab 13 Uhr in Betrieb. Informationen über Skikurse erteilt Heinz Ruff, Telefon: (07173) 8361. weiter
  • 187 Leser
THEATER / "Figaro" in Eschach

Hochzeit statt Bordellmord

Eigentlich sollte in Eschach heute Abend ein Mord im Bordell auf die Bühne kommen. Da der Stoff der Gruppe "komm.schau.spiel" aus Wallhausen bei Crailsheim aber zu gewagt erschien, hat sich die Truppe kurzfristig entschieden, "Figaros Hochzeit" einzustudieren. weiter
  • 143 Leser
VORTRAG

Hosea und die Israeliten

"Zwischen Zorn und Zärtlichkeit" hieß das Thema einer ökumenischen Vortragsreihe unter der Leitung von Pfarrer Uwe Bauer und Andreas Ehrlich. Zu Grunde lagen Texte aus dem Buch Hosea des Alten Testaments. weiter
  • 103 Leser

IM BLICK

Wahrscheinlich jubiliert heute sogar Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis: Endlich mal Leben in der Bude, könnte der von schwindenden Besucherzahlen Geplagten durch den Kopf sausen, wenn die 800 Guggenmusiker ab halbeins die einst heiligen Hallen erobern und dabei nicht, wie sie's aus den Vorjahren gewohnt waren, charmant von Oberbürgermeister Wolfgang weiter
PROJEKT / PH-Studenten und zwei vierte Klassen der Grund- und Hauptschule in Mögglingen kooperieren für Kikife

Inuitexperten in der Mögglinger Grundschule

Wie werden Kinder Inuitexperten? Diese Frage stellte sich die "Ikingut-Filmgruppe" beim Kinder-Kino-Festival, kurz "Kikife". Der PH-Gruppe, die für das Begleitprogramm zuständig war, ging ein Licht auf! Alles was man brauchte waren: engagierte Kinder, motivierte Lehrer und eine Schule, die für vieles offen ist. weiter
  • 177 Leser
PROJEKT / PH-Studenten und zwei vierte Klassen der Grund- und Hauptschule in Mögglingen kooperieren für Kikife

Inuitexperten in der Mögglinger Grundschule

Wie werden Kinder Inuitexperten? Diese Frage stellte sich die "Ikingut-Filmgruppe" beim Kinder-Kino-Festival, kurz Kikife. Der PH-Gruppe, die für das Begleitprogramm zuständig war, ging ein Licht auf! Alles was man brauchte waren: engagierte Kinder, motivierte Lehrer und eine Schule, die für vieles offen ist. Wie die in Mögglingen. weiter

Jetzt für eine gute Ernte vorsorgen

Einen Schnittkurs bietet der Obst- und Gartenbauverein Waldstetten am heutigen Samstag, 14. Februar, an. Um 13.30 Uhr treffen sich Interessierte in der Rechbergstraße 27 in Waldstetten bei Hubert Guata. Mit von der Partie ist der Kreisfachberater Franz-Josef Klement. Der Winterschnitt bei Apfel- und Birnbäumen ist notwendig, um einen entsprechenden weiter
  • 164 Leser
BETTELSACKNARREN

Jubiläumsumzug in Lauchheim

Zum großen Jubiläumsumzug der Bettelsacknarren am morgigen Sonntag werden über 4500 Teilnehmer aus Baden-Württemberg und dem benachbarten Bayern erwartet. Das 22-jährige Bestehen des Karnevalsvereins (KVL) soll der größte Umzug in der Vereinsgeschichte mit 70 Gruppen krönen. Wolfgang Maier hat mit seinem Organisationsteam alles was Rang und Namen hat weiter
BEISPIELHAFTES BAUEN / Preisverleihung und Ausstellungseröffnung im Landratsamt

Kaleidoskop an schönen Bauten

Die sechsköpfige Jury unter Vorsitz von Architekt Professor Fritz Wilhelm hatte kein leichtes Amt. Von 71 eingereichten Arbeiten prämierte sie 16. Schirmherr Klaus Pavel verlieh jetzt den Bauherren und Architekten die Urkunden und Plaketten. Ksenija Kreutz-Schiele, die Vorsitzende der Architektenkammer, eröffnete die Ausstellung der Arbeiten. weiter
  • 123 Leser
MUSEUM / Im Prediger sind heute die Guggen los

Keine Ruhe für die Kunst

Die Guggenmusiker bevölkern heute ab dem späten Vormittag den Prediger. Für eine stille Kunstbetrachtung fehlt da im Haus die Ruhe. Die Ausstellungen bleiben heute daher geschlossen. Am Sonntag kann das Museum von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden: Eine Sonderausstellung zum 75. Geburtstag von Franz Beer gewährt zum ersten Mal einen retrospektiven Blick weiter

Kirche für die Familie

Einen Familiengottesdienst können Interessierte am morgigen Sonntag um 10.15 Uhr in der Arche auf dem Rehnenhof feiern. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein Gemeindeessen. Danach können die Besucher bei Kaffee und Kuchen gemütlich beisammen sitzen. Der Erlös hilft den beiden Kindergärten. weiter
  • 264 Leser
BIBLIOTHEK 21. JAHRHUNDERT / Schlossplatzofferte entfacht Standortdebatte neu

Knackpunkt Galeria Ventuno

Die Standortfrage für die geplante Bibliothek des 21. Jahrhunderts treibt Stuttgarts Stadtväter um. Sollte das Projekt bislang hinter dem Hauptbahnhof entstehen, so ist nun auch ein Standort hinter dem Königsbau im Gespräch. weiter

Kunstradsport

Am Sonntag, 15. Februar, sind in der Jagsttalhalle die Kunstradsport-Bezirksmeisterschaften des Bereich Ostalb/Heidenheim/Ulm. Am Start sind die Altersklassen Junioren und Elite, darunter auch hochkarätige Sportler, die bereits an Deutschen- und Europa-Meisterschaften teilgenommen haben. Beginn ist um 13 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 267 Leser
KULTUR-TANKSTELLE GMÜND / Literarisches zum Todestag von Thomas Bernhard

Leichenbitteres in die Suppe gebrockt

Haben Sie das schon einmal erlebt: Sie gehen ins Theater, sitzen mit dem Dichter, den Akteuren, dem Publikum an einem deutschen Mittagstisch und brocken sich Literarisches in die Frittatensuppe? So geschehen zum 15. Todestag des Dramaturgen Thomas Bernhard am 12. Februar in der Kultur-Tankstelle. weiter
  • 125 Leser
TV BARGAU / Jahreshauptversammlung geprägt von Ärger über Mittelkürzungen für den Sport

Leidiges Vagabundendasein

Die umfassenden Mittelkürzungen für den Sport durch die Kommunen und die zähe Diskussion um das Sportleistungszentrum waren das bestimmende Thema bei der Mitgliederversammlung des TV Bargau. Nun wollen die Bargauer das Bestmögliche für ihre Vereine erreichen. weiter

Liftbetrieb am Wirtsberg

Heute ist der Skilift des Skiclubs Heubach/Bartholomä am Wirtsberg bei Bartholomä ab 13 Uhr in Betrieb. Informationen über Skikurse erteilt Heinz Ruff, Telefon: (07173) 8361. weiter
  • 175 Leser

Malteser-Medaille für Hubert Sorg

Seit beinahe 30 Jahren besteht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Haus Lindenhof und den Maltesern in den Bereichen Fahrdienst, Ausbildung Sanitäts- und Betreuungsdienste. Grund genug für die Malteser den Lindenhof Vorstand Hubert Sorg (Mitte) mit der "Malteser-Jubiläumsmedaille" zu ehren. Am Donnerstag überreichten MHD-Bezirksgeschäftsführerin weiter
  • 191 Leser

Michael Butrej

Zur Verstärkung der Hauptagentur der Thuringia-Generali Versicherung AG, in der Stuttgarter Straße 46 Aalen, wurde zum 1. Januar Michael Butrej als neuer Mitarbeiter in die Agentur integriert. Seit der Gründung im Jahre 1996 ist die Hauptagentur Jürgen Schulz der Thuringia-Generali Versicherung AG in Aalen für seine Kunden präsent. weiter
  • 434 Leser
SENIORENSITZUNG / Die Aalener Fasnachtszunft ließ es ordentlich krachen / Aalener Stadthalle versinkt im Ausnahmezustand

Mit "Läschtermäulern" und "Karierten"

Meck, meck, ahoi: Bei der Seniorensitzung der Aalener Fasnachtszunft blieb den erschienenen Narren kaum Zeit zum Luftholen beim dicht gedrängten und kurzweiligen Programm aus Ballett, Büttenreden und Bonmots. weiter
  • 177 Leser
PROPHETISCH / Bei der ökumenischen Bibelwoche in Eschach steht der Prophet Hosea im Mittelpunkt

Mit dem Prophet zu Gott zurückfinden

"Zwischen Zorn und Zärtlichkeit" hieß das Motto der ökumenischen Bibelwoche in Eschach. Es ging um einen der sogenannten kleinen Propheten: Hosea. weiter
SPD VORDERES HÄRTSFELD / Für Kommunalwahl gerüstet

Mit vielen Frauen voran

Bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Vorderes-Härtsfeld wurde als Kandidatin für den Kreistag Ulla Haußmann nominiert, Stellvertreter ist Gerhard Bösner. weiter
  • 174 Leser

Musik und Kunst in der Franziskanergasse

Die Gmünder Konzertpianistin Natalia Brokop hat ihre Räume in die Franziskanergasse 13 verlegt. Heute um 19 Uhr eröffnet sie das Domizil mit einer Ausstellung von Zuzana Limburska, Pantomimin und Fotografin aus Stuttgart. Bekannt ist sie vor allem durch ihre fotografischen Arbeiten. Natalia Brokop feiert heute außerdem ein kleines Jubiläum: Vor fünf weiter
  • 127 Leser
SPD DEWANGEN / Martin Diemer Spitzenkandidat für Kreistag

Müntefering Zugpferd?

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Dewanger Ortschaftsrat, Martin Diemer, ist Spitzenkandidat für die im März stattfindende Kreistagswahl. Er rückt dem ausscheidenden Dr. Hans Brennenstuhl aus Oberkochen nach. weiter
  • 164 Leser
WASSERVERSORGUNG / 15 Millionen Liter verschwunden

Mysterium Wasser

Gibt es in Hüttlingen einen Wasserdieb im großen Stil? Fest steht, dass 15 000 Kubikmeter Wasser (das sind 15 Millionen Liter) auf unerklärliche Weise weg sind. Rohrbrüche scheiden aus, die Experten sind ratlos. Man werde eine "Wasserpolizei" gründen, scherzte der Bürgermeister Günter Ensle. weiter
  • 163 Leser

Nachsitzen wegen gestiegener Kosten

Einig waren sich die Fraktionen darüber, dass man mit dem Neubau der "Schule am Ipf" sowie der Musikschule eine wunderschöne Schule am richtigen Standort erhalten hat. Aber nach Abrechnung der Baukosten war die Überraschung groß, erhebliche Mehrkosten schlugen zu Buche schlugen. Die Gemeindeprüfungsanstalt macht die Vergrößerung des Bauvolumens verantwortlich. weiter
  • 129 Leser
BORDERLINE-SYNDROM / Britta Schiller hat in einem Buch ihre psychische Erkrankung verarbeitet

Nachts kommen die Schatten zurück

Britta Schiller hat ein Martyrium hinter sich: Als Kind jahrelang missbraucht und Opfer von Gewalt und Psychoterror, leidet sie unter dem Borderline-Syndrom. Ihren Kampf gegen diese Krankheit hat sie in einem ergreifenden Buch dokumentiert. weiter
  • 218 Leser

Neue Ingenieure (FH)

An der Fachhochschule Aalen haben folgende Studenten ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, und sind berechtigt, den Titel "Diplom-Betriebswirt (FH)" zu führen: im Studiengang Betriebswirtschaft sind das Christa Bauer (Kirchheim), Simon Liebscher (AA), Maria Millàn Placci (Argentinien); im Studiengang Betriebswirtschaft für kleinere und mittlere weiter
  • 158 Leser

NEUES VOM SPION

Chefredakteure aus der ganzen Republik treffen sich in Berlin. Beim Arbeitsessen sitzt ein Kollege aus dem hohen Norden unserem SchwäPo-Chefredakteur gegenüber, Small talk: Ach, aus Aalen kommen Sie. Ja, kenn' ich, sagt der Mann aus dem lichten Norden, war ich schon mal. Das ist doch die Stadt mit der gigantischen Verkehrsführung und den roten Hirschen weiter
  • 127 Leser

Offener Frauentreff St. Michael feiert 20. Geburtstag

Einen Grund zum Feiern hat dieses Jahr der "Offene Frauentreff St. Michael" in der Gmünder Weststadt. Offenheit, Miteinander und Beziehungen suchten diese Frauen in all den Jahren untereinander und mit den anderen Frauengruppen in der Gemeinde sowie der evangelischen Frauengruppe "Brücke" Und so wurde das 20-jährige Bestehen auch gemeinsam in festlicher weiter
  • 197 Leser

Ortschaftsrat tagt

Der Ortschaftsrat Rindelbach tagt am Dienstag, 17. Februar, um 18 Uhr im Rathaus auf dem Schönenberg. Diskutiert wird der Bebauungsplan "Stocken-Hofäcker" mit Abwägung der Einwendungen. weiter
  • 186 Leser
PARKINSON-TREFF / Auftakt

Patientengespräch mit dem Chefarzt

In einem Pressegespräch stellte Barbara Sesselmann vom DRK-Kreisverband Aalen das Jahresprogramm des Parkinson-Treffs vor. Die Treffen finden jeweils am ersten Montag (immer 15 Uhr) im Haus der Sozialarbeit statt. Parkinson-Gymnastik gibt es jeden Donnerstagnachmittag um 14.30 Uhr. weiter
  • 178 Leser

Peter Scherer

Freitag der 13. war für Peter Scherer kein Unglückstag. Mit vielen Gratulanten feierte er in der St. Annapflege seinen 100. Geburtstag. Die Glückwünsche der Stadt und ein Geschenk überbrachte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, ebenso die Gratulationsurkunde des Landes Baden-Württenberg. Der Jubilar, der am 13. Februar 1904 in Regelsweiler geboren wurde, weiter
  • 216 Leser
FASTNACHT

Proben für die Dorffastnacht

Bereits zum achten Mal ist am kommenden Mittwoch, 18. Februar, ab 18 Uhr die traditionelle Igginger Dorffastnacht rund um den Marktplatz - da heißt es "doppelt acht geben". weiter
  • 138 Leser
TRANSFERZENTRUM

Rektor Fritz geht nach Ulm

Die Idee des Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen wurde auf der Ostalb geboren. Jetzt wird die neue Ulmer Einrichtung um Ostalb-Kompetenz ergänzt: Michael Fritz, noch Rektor an der Braunenbergschule in Aalen, wird Geschäftsführer und Pädagogischer Berater des neuen Zentrums. weiter
  • 147 Leser

Rita Neupert

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum konnte Rita Neupert in der Grund- und Hauptschule Jagstzell feiern. Nach ihrem Diplom als Fachlehrerin für Chemie und Mathematik fand sie über das PH-Studium in Schwäbisch Gmünd und Mannheim den Weg in den Schuldienst. Seit 1992 unterrichtet sie in Jagstzell. Ihre hohe Fachkompetenz in den Fächern Chemie, Physik und Mathematik weiter
  • 182 Leser
HOCHSCHULE

Roger Erb neuer PH-Prorektor

Physikprofessor Dr. Roger Erb übernimmt das Amt des Prorektors für Studium, Lehre und internationale Angelegenheiten von seiner Vorgängerin Professor Dr. Maria E. Brunner. Diese hatte ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. weiter
  • 128 Leser
GUTEN MORGEN

Rosa Tränen

Unfassbar. 43 Jahre waren sie das US-Traumpaar schlechthin. Und nun das. Trennung. Aus und vorbei. Dabei war in ihrem Leben doch alles rosarot. Traumschiff, Traumhaus, Riesen-Wohnmobil, Beauty-Center, Ferrari, tausende schicker Kleider und mehr hatten sie. Alles, bis auf Kinder und einen Trauschein. Vielleicht lag es ja daran. Klar, die Zeit ging auch weiter

RöSeNa im Fernsehen

Das Männerballett der Röhlinger-Sechta-Narren tritt in der LWK-Prunksitzung am Sonntag, 15. Februar in Esslingen-Zell auf. Sie zeigen ihren farbenprächtigen Tanz mit dem Motto "Jambo Afrika". Diese Prunksitzung wird auf SWR3 von 20.15 Uhr bis 23 Uhr live übertragen. Die Prunksitzungen der Röhlinger-Sechta-Narren am Freitag und Samstag sind ausverkauft. weiter
  • 166 Leser
POLIZEIPOSTEN / Verärgerung

Schlechter Stil

Dass der Stadtteil Dewangen polizeitechnisch Aalen zugeteilt wird, hält Ortsvorsteherin Margit Schmid für fraglich. weiter
GEMEINDERAT / Leinzeller Gremium muss Finanzierung von Projekten durchdenken

Sparpotenzial abklappern

Zügig konnte Bürgermeister Günther Nesper gestern Abend im Sitzungssaal des Leinzeller Rathauses die Gemeinderatssitzung abwickeln. Im Mittelpunkt stand der Vorentwurf für den Haushalt 2004, zu dessen Erläuterung Nesper den Finanzexperten des Gemeindeverwaltungsverbandes, Schürle, begrüßte. weiter
JUGENDFEUERWEHR / Jahreshauptversammlung in Neresheim

Stark seit 25 Jahren

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Neresheim stehen in den Vorbereitungen für ihr Jubiläumsjahr. Auf der Jahreshauptversammlung wurden die geplanten Aktivitäten zum 25-jährigen Bestehen besprochen. weiter
  • 175 Leser

Städtisches Orchester feiert Jubiläum

Auf eine 325-jährige Geschichte kann das Städtische Orchester Aalen in diesem Jahr zurückblicken. Das Jubiläumsjahr wird mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Erster Höhepunkt ist das große Jubiläumskonzert am 13. März um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. Für dieses Konzert, das sich von den bisherigen Frühjahrskonzerten des Städtischen Orchesters weiter
  • 166 Leser

Tasten-Dramatik

Klavierwerke von Beethoven (die 1. Klaviersonate f-moll), Clementi, Haydn, Händel und Scarlatti interpretiert Michael Nuber morgen, Sonntagabend, ab 19 Uhr im Schwäbisch Gmünder Gemeindezentrum Brücke, Eutighofer Straße. weiter
  • 194 Leser

Theodor Steidle

Bei der Betriebsversammlung des Staatlichen Forstamts Aalen, im "Weissen Rössle" Brastelburg, wurde Theodor Steidle aus Westhausen-Baiershofen, nach 42-jähriger Berufstätigkeit als Forstwirt in den Ruhestand verabschiedet. Der Personalratsvorsitzende Thomas Bolsinger sowie der Leiter des Forstamts Aalen, Johann Reck dankten Steidle für seinen unermüdlichen weiter
  • 133 Leser

Traditionelles Kuttelessen

Die Kolpingfamilie Abtsgmünd lädt am Sonntag, 15. Februar, wieder zum Kuttel- und Maultaschenessen in das Gemeindehaus St. Josef. Das Kuttel- und Maultaschenessen hat in Abtsgmünd schon Tradition. Die Kolpingsfamilie bewirtet ihre Gäste mit Kutteln und Bratkartoffeln sowie mit Maultaschen in der Brühe oder mit Kartoffelsalat. Der Erlös dieser Veranstaltung weiter
  • 112 Leser
GEMEINDERAT BOPFINGEN / Nach 30 Jahren Vorarbeit soll nun der Bahnübergang durch eine Unterführung ersetzt werden

Unendliche Geschichte unter Dampf gesetzt

Für die einen ist es eine Jahrhundertbaumaßnahme, für die anderen die Konsequenz aus einer über drei Jahrzehnte dauernden unendlichen Gesichte. Der Gemeinderat Bopfingen schickte nun in seiner jüngsten Sitzung die Vereinbarung zur Errichtung einer Bahnunterführung auf die Reise und beauftragte die Verwaltung, dass diese Infrastrukturmaßnahme bald umgesetzt weiter
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN / Hochwasser im "Mulden-Rigolen-System" macht Sorgen

Unglückliche Umstände

Bewohner der Dewanger "Beckenhalde" sind besorgt wegen eines Hochwassers im "Mulden-Rigolen-System" in dem Neubaugebiet. Dieses Hochwasser im Januar ist nach Angaben von Tiefbauamtsleiter Jörg Hägele auf "Verkettung unglücklicher Umstände" zurückzuführen. weiter

Valentinstag-Blumen für die Gewinner

15 prächtige Blumensträuße konnten gestern die Gewinner des Valentinstag-Preisrätsel aus dem Raum Ellwangen in Empfang nehmen. Die Kreisgruppe Aalen des württembergischen Gärtnereiverbands hat die Aktion unserer Zeitung unterstützt. weiter
  • 364 Leser

Vermisster ertrank

Beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd wurde am Donnerstag um 21.40 Uhr, von Familienangehörigen ein 58-jähriger Mann vermisst gemeldet. Er hatte am Donnerstag in den Morgenstunden eine Gaststätte in Heubach verlassen. Seither war er nicht mehr gesehen worden. Umfangreiche Suchmaßnahmen des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd und der Diensthundestaffel der weiter
  • 155 Leser

Vermisster tot aufgefunden

Tödlich verunglückt ist ein Mann in Heubach. Er war zuvor von Familienangehörigen als vermisst gemeldet worden. Der 58-Jährige hatte am Donnerstag in den Morgenstunden eine Gaststätte in Heubach verlassen. Seither war er nicht mehr gesehen worden. Umfangreiche Suchmaßnahmen durch das Gmünder Polizeirevier und die Diensthundestaffel der Polizeidirektion weiter
  • 302 Leser
LANDGERICHT / Messerstecher kommt in Psychiatrische Anstalt

Versuchter Totschlag

Der 55-jährige Heidenheimer, der im vergangenen Jahr den Bankangestellten einer Heidenheimer Kreissparkassen-Filiale mit dem Messer bedroht und später einen Pfleger mit einem Messer verletzt hat, wird in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. weiter
  • 171 Leser

VHS: Fototechnik für Frauen und Mädchen

Ein Kurs "Fototechnik und Praxis für Frauen und Mädchen ab 12 Jahren" wird am Samstag, 21. Februar, und Samstag, 28. Februar, unter Leitung von Fotografin A. Hella Schultheiss bei der Gmünder VHS Schwäbisch Gmünd angeboten. Gedacht ist der Kurs für alle Frauen, die gerne fotografieren und wenig Grundwissen dazu haben. Auskunft, Beratung und Anmeldungen weiter
  • 132 Leser
AKTION TSCHERNOBYLKINDER / Keine Organisation kümmerte sich um die "Rollstühler"

Viele fristen ihr Leben im Bett

Seit 21 Jahren ist der junge Mann im weißrussischen Mogiljow gelähmt. Er wohnt im 7. Stock eines Hochhauses. Jahrelang war er schon nicht mehr auf der Straße. Wie die meisten der sogenannten Rollstühler. weiter
  • 192 Leser
KATHOLISCHES BILDUNGSWERK IM OSTALBKREIS / Neues Halbjahresprogramm ab sofort erhältlich

Vielseitige und anregende Mixtur

Eine 40-seitige Broschüre ist das neue Halbjahresprogramm des Katholischen Bildungswerks im Ostalbkreis geworden. Es ist vielseitig angelegt und damit wieder eine gesunde Mischung mit anregenden Veranstaltungen in viele Richtungen - und nicht nur für die katholische Öffentlichkeit gedacht. weiter
RATHAUSUMBAU / Rössle statt Fahnen

Voll im Kostenplan

Baukosten und -termine beim Rathausumbau können nach Angaben von Projektentwickler Walter Veyhle eingehalten werden. Die Stirnfront des großen Sitzungssaals soll ein modernes Rössle schmücken. weiter

Vorfahrt missachtet

Von der Baldungstraße kommend fuhr ein 18 jähriger am Donnerstag gegen 23 Uhr in den Glocke-Kreisel ein, und missachtete die Vorfahrt eines Autos im Kreisel. Unfallschaden: rund 3500 Euro. weiter
  • 162 Leser

Vorfahrt missachtet - Fahrer schwer verletzt

Ein aus Aalen-Waiblingen kommender, älterer Fahrer eines Ford Orion wollte gestern kurz nach 11 Uhr in die B 19 einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines aus Abtsgmünd kommenden Citroen Xsara und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurde der Verursacher schwer, der Geschädigte leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer weiter
  • 157 Leser

VW Golf ausgeplündert

Ein im Benzfeld geparkter Golf wurde in der Nacht zum Freitag aufgebrochen. Gestohlen wurden ein Alpine-CD-Player, samt Verstärker und Boxen, eine Geldbörse, ein Handy, Kleidung und Papiere im Gesamtwert von 1500 Euro. weiter
  • 280 Leser
GRUNDSCHULE WALDHAUSEN / Workshop für 90 Lehrer über das Konzept "Lesen durch Schreiben"

Weg vom Frontalunterricht

An der Waldhausener Grundschule ist das Konzept schon umgesetzt: Die Schüler üben spielerisch das freie Schreiben anstatt in der ersten Klasse erst Texte zu lesen. Der Hamburger Lernpsychologe Dr. Jürgen Reichen stellte gestern rund 90 Pädagogen sein Modell vor. weiter
  • 118 Leser
PROJEKT / Drei Mädchen aus Böbingen machen den dritten Platz im NaturTageBuch-Wettbewerb der "Bund"-Jugend

Weil Sonnenblumen fröhlich machen

"NaturTageBuch" heißt das Projekt, Ines, Melanie und Stefanie sind die elfjährigen Mädels aus Böbingen, deren Sonnenblumen-Tagebuch richtig gut ankam beim "Bund". Die Drei haben den dritten Platz gemacht - und bekommen heute im Stuttgarter Lindenmuseum ihren Preis überreicht. weiter
  • 123 Leser
FRIEDHOF / Erweiterung mit Reihen- und Urnengräbern

Weniger Pflegeaufwand

Die Arbeiten für die Anlage eines neuen Grabfeldes auf dem Hüttlinger Friedhof (Kosten 35 000 Euro) hat die Gemeinde an den günstigsten Bieter, die Firma Reeb aus Aalen vergeben. weiter
  • 196 Leser

Wer streifte wen?

Auf der Remsstraße in Fahrtrichtung Baldungkreuzung streiften sich am Donnerstag gegen 14.50 Uhr eine Golf- und eine VW-Bus-Fahrerin, da eine der beiden nicht ihre Fahrspur einhielt. Wer, ist unklar. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 303 Leser

Werner Mayer

Heftige Debatten gab es diese Woche in Böbingen wegen der geplanten Flurbereinigung. Die Gemeinde hatte alle Grundstücksbesitzer dazu in die Römerhalle geladen. Fachleute, Landwirte und Grundstücksbesitzer tauschten Argumente aus. weiter
  • 115 Leser
MUTLANGER FORUM / Vortrag über das Thema Sprachentwicklung

Wie das Wort einen Sinn bekommt

Sprachentwicklung im Zusammenhang mit der sensomotorischen Entwicklung ist das Thema einer Veranstaltung des Mutlanger Forums in der Spachheilschule Mutlangen. weiter
  • 140 Leser
ROTTAL WANDERFREUNDE / Jahreshauptversammlung

Wieder Wandertage

Der stelltretende Vorsitzende, Herbert Stecher, eröffnete die Jahreshauptversammlung der Rottal-Wanderfreunde. Er überbrachte die besten Wünsche des Vorsitzenden Werner Frank, der wegen Terminüberschneidung an der Versammlung nicht teilnehmen konnte. weiter

WORT ZUM SONNTAG

Erich Haller, Dekan Faschingszeit ist Maskenzeit. Wer eine Maske aufsetzt, kann leicht seine Rolle wechseln. Der Masken- oder Hästräger erschafft sich selber als eine andere Person. Es gelingt ihm etwas, was im normalen Leben nicht gelingt. Da sind wir darauf bedacht, nicht aus der Rolle zu fallen. Du sollst dir kein Bild machen von Gott, von deinem weiter
  • 100 Leser

Wäschgölten im närrischen Element

Voll in ihrem Element fühlten sich die Waldstetter Wäschweiber gestern Abend in der "Alten Turnhalle". Schließlich war Wäschgöltenball, und bei der Gelegenheit rissen die Aktiven ihr begeistertes Publikum einfach mit ins närrische Treiben, denn selbstredend geht's kommende Woche lustig weiter. weiter
  • 289 Leser
WAHLTAG / Morgen können die Lorcher ihren Bürgermeister wählen

Übersichtliches Bewerberfeld

Morgen ist es soweit. Die Lorcher können für die kommenden acht Jahre ihren Bürgermeister wählen. Viel Auswahl werden sie auf den Wahlzetteln nicht haben. weiter
FRAUEN-FORUM SCHWÄBISCH GMÜND / Die Gmünder Anlaufstelle für Frauen geht mit dickem Programm ins Jubiläumsjahr

Ziele fest im Blick und ein Auftritt im Internet

Die 20-jährige Erfolgsgeschichte geht vielversprechend weiter. Dies war das Fazit der jüngsten Sitzung des Gmünder Frauen-Forums. Dabei gab es auch eine Nachlese auf die Aktivitäten für Frauen. weiter
  • 108 Leser

Regionalsport (7)

KEGELN / 2. Bundesliga

Derby gegen Stuttgart

Die Zweitliga-Keglerinnen des KC Schrezheim erwarten morgen um 12.45 Uhr die punktgleiche Mannschaft (20:14) vom BKSV Stuttgart Nord. weiter
  • 166 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen, SF Dorfmerkingen und Au spielen heute ein Blitzturnier

Drei Halbzeiten

Aus zwei mach drei: Weil die Vorbereitungsspiele des VfR Aalen gegen Dorfmerkingen und Au abgesagt werden mussten, treffen sich alle drei Mannschaften heute in Dorfmerkingen zu einem "Blitzturnier". Anpfiff auf dem Kunstrasen: 13 Uhr. weiter
  • 151 Leser
KUNSTRADSPORT

Erster Start

Die Bezirksmeisterschaften im Kunstradfahren der Junioren und Aktiven werden am morgigen Sonntag ausgetragen. Die Juniorinnen starten als erste um 13 Uhr mit dem 1er Kunstfahren. Um 13.48 greifen die Junioren (1er Kunstfahren) ins Geschehen ein. Weiter geht es um 14.20 Uhr mit dem 6er und 4er der Juniorinnen. Ab 15.36 greifen die Frauen ins Geschehen weiter
  • 170 Leser
FUSSBALL

Erster werden

Der FV Viktoria Wasseralfingen veranstaltet morgen ein Hallen-Fußballturnier für C- und F-Jugendmannschaften in der Talsporthalle in Wasseralfingen. Die Spiele der C-Jugend beginnen um 10 Uhr. Gespielt wird in zwei Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften. Ab 14 Uhr wird die F-Jugend um den Sieg spielen. Auch hier stehen sich in zwei Gruppen je fünf Teams weiter
  • 130 Leser

Heiß umworben

Bleibt Michael Stickel beim VfR Aalen oder wechselt er in die 2. Fußball-Bundesliga? Über seine derzeitige Befindlichkeit und Zukunftspläne äußerte sich Stickel im Gespräch mit dieser Zeitung. weiter
  • 134 Leser
BASEBALL / Staufer-Cup Indoor Turnier in Göppingen

Im Finale gestoppt

Mit vier Teams reisten die Baseballer der Elks nach Göppingen zum "Staufer-Cup Indoor-Turnier" und erzielten gute Ergebnisse. weiter
  • 223 Leser
LEICHTATHLETIK / GMÜNDER TAGESPOST und SCHWÄPO präsentieren den 18. Gmünder Volkslauf

Marathon geteilt durch 100

Jeder fängt mal klein an: Für junge Leichtathleten gilt das Motto beim 18. Gmünder Volkslauf am 6. März, wo die "Bambini" eine kindgerechte 422-Meter-Distanz bewältigen müssen. Die Großen können 5, 10 oder 21,1 Kilometer weit laufen. weiter
  • 219 Leser