Artikel-Übersicht vom Dienstag, 17. Februar 2004

anzeigen

Regional (63)

Einen biologisch-aufregenden Vormittag erlebten gestern die Schüler und Schülerinnen der Klassen 9 und 10 der Deutschorden-Schule in Lauchheim. Das BioLab on Tour, eine Initiative der Landesstiftung Baden-Württemberg machte Halt und lieferte im blauen Truck praxisnah "Forschung, Leben, Zukunft". Den Auftakt machten Referate der Biologinnen Dr. Susanne weiter
  • 161 Leser
Tolle Stimmung herrschte beim Feuerwehrfasching in Pommertsweiler. Mit einem originellen Clowntanz präsentierte sich die Kindergarde unter Leitung von Alexandra Schmid. Als fliegende Feuerfunken zeigten die Jungfeuerwehrleute, dass sie sportlich fit sind. Mit einer Tanzshow mit Hits aus den 80er und 90er Jahren erfreuten die Dancing-Girls unter Leitung weiter
  • 158 Leser
Kräftig auf die Pauke hauten die Faschings-Youngsters beim Kinderfasching der Narrenzunft Oberkochen. Die Elferräte mischten sich als Clowns unter die Menge. "DJ-Alex" stimmte an zum großen "Burger-Mitmach-Dance" ein. Eine Augenweide war der Auftritt des Narrensamens - zum ersten mal vor ganz großem Publikum durfte die Zwergelesgarde auftreten. Ein weiter
Die Narren Waldhasiens stürmen am Donnerstag, 19. Februar, um 16 Uhr das Rathaus in Waldhausen. Jeder, der will, kann dabei mitmachen. Aufgrund dessen hat das Rathaus nachmittags geschlossen und kann nur zwischen 8.30 Uhr und 11.45 Uhr besucht werden. Rathaussturm in Aalen Auch in Aalen sagt die Aalener Fasnachtszunft dem Rathaus am Donnerstag, 19. weiter
Der Beratungskreis Pflanzenproduktion beim Amt für Landwirtschaft Ellwangen lädt am Donnerstag, 26. Februar, 20 Uhr ins Gasthaus "Kanne" in Neresheim-Ohmenheim. Nina-Verena Waldorf (Landesanstalt für Pflanzenbau Forchheim) und Bruno Quast (Amt für Landwirtschaft Ellwangen) referieren über: "Systemvergleich Bodenbearbeitung - ökonomische und produktionstechnische weiter
Beim Sportverein Lauchheim gibt es heute Abend ab 19 Uhr im Foyer der SVL Halle einen Kartenvorverkauf für den Faschingsball am Samstag, 21. Februar. Dieser beginnt um 19.33 Uhr als "Lauchheimer Endspurt" der närrischen Saison in gewohnter Manier mit Gardetänzen, Büttenreden und Tanzgelegenheit. Kinderbedarfsbörse Am Samstag, 21. Februar, findet im weiter
Am Gumpendonnerstag, dem 19. Februar, ist es wieder so weit: Die Kochertalhexen bereiten an ihren berühmt-berüchtigten Angriff auf das Abtsgmünder Rathaus vor. Los geht's gegen 14.30 Uhr. Ab 15 Uhr findet dann im Rathaus die Hexensitzung statt. Dabei werden natürlich wieder sämtliche männliche Würdenträger in die Klauen der weiblichen Gewalt gebracht weiter
  • 109 Leser
Dem Polizeirevier Ellwangen wurde am Sonntag, gegen 16 Uhr mitgeteilt, dass auf einer Weide bei Neuler Rinder vermutlich unsachgemäß gehalten werden. Bei einer Überprüfung befanden sich auf der Weide sieben Rinder und vier Kälber, wobei ein Rind kurz vor dem Verenden war. Aus diesem Grund wurde das Veterinäramt hinzugezogen. Auf der Weide waren weder weiter
"Ab in den Süden" lautet das Motto des Musikvereins Rindelbach beim traditionellen Rosenmontagsball am 23. Februar in der Mehrzweckhalle. Stimmungsgaranten sind die Gardemädchen vom FCV, die Jagsttal-Gullys, der Reitverein Rindelbach, die humorvollen und geistreichen Einzelvorträge sowie das Männerballett. Für Musik sorgt das "duo pianissimo". Von den weiter
Nicht nur Senioren feierten beim Seniorenball der Narrenzunft Neresheim in der Neresheimer Härtsfeldhalle. Kräftige Narri-Narro-Rufe zogen sich durchs kurzweilige Programm mit Inhalten aus dem Hofball. Grußworte gab's von Schirmherr Bürgermeister Gerd Dannenmann, der dieses Jahr eine besondere Beziehung zum Fasching habe. Seine jüngste Tochter, Theresa weiter
  • 120 Leser
HÖHEPUNKTE DER FASNACHT

"Das ganze Programm . . ."

Welche Faschingsveranstaltungen besuchen sie dieses Jahr?
ie Faschingskampagne 2004 läuft auf Hochtouren. Die aktiven Fasnachter sind schon seit einiger Zeit auf diversen Umzügen unterwegs und auch in Ellwangen läuft die heiße Phase. Bis zum Aschermittwoch tanzt noch der Bär, Gumpendonnerstag, der Pennäler Schnitzelbank und der große Umzug am Faschingsdienstag. Wir fragten die Leute in der Ellwanger Innenstadt, weiter

"Ein verheerender Fehler"

"Meine Herren Bürgermeister bereiten Sie sich auf vier Prozent mehr Kreisumlage vor." So schloss Landrat Klaus Pavel gestern seinen Bericht über die "verheerenden Auswirkungen", die Hartz IV für Kreise und Kommunen mit sich bringt. 9,3 Millionen Euro soll der Kreis dann mehr aufbringen - einfach so. weiter
BUNDESWEHRREFORM / SPD-Abgeordnete besuchen den Bundeswehrstandort Ellwangen

"Mein Besuch hat nichts zu bedeuten"

Die Bundeswehrreform des Bundesverteidigungsministers beschäftigt die Menschen. Am meisten dort, wo Bundeswehrstandorte in Gefahr sind. Das sind nach momentanem Sachstand alle, berichtete gestern im Pressegespräch einer, der es wissen muss, der Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag. weiter
  • 134 Leser

"Pia" bietet Chance

"Pia" heißt das Kürzel. Es steht für ein Projekt, das schwächere Schulabgänger bei der Integration in den ersten Ausbildungsmarkt unterstützt. "Pia" gibt es ab September 2004 auch in Ostwürttemberg. weiter
  • 176 Leser

"Reiher" später

SCHAUFENSTER
Die für den 21. Februar angesetzte Premiere von "Reiher" muss verschoben werden, teilt das Theater der Stadt Aalen mit. Am 6. März um 20 Uhr findet die Premiere statt. Danach ist das Stück sowohl in Abendvorstellungen als auch vormittags für Schulklassen zu sehen. Der "Vorgeschmack" zu "Reiher" findet, wie angekündigt, am Mittwoch um 21 Uhr auf StockZwo weiter
SCHWÄBISCHE KOMÖDIE

"Saukomischer" Gassenhauer

Mit der schwäbischen Komödie "Das Sparschwein" nach einer Vorlage von Eugène Labiche gastiert das Theater Lindenhof, Melchingen, am Donnerstag, 4. März, 20 Uhr, in der Aalener Stadthalle. Die honorigen Provinzbürger eines kleinen Ortes der Schwäbischen Alb beschließen, mit ihrem Sparschweinkapital in die Landeshauptstadt Stuttgart zu reisen. weiter
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Haushalt 2004 einstimmig verabschiedet

"Schmerzgrenze ist erreicht"

Grünes Licht aller Fraktionen gab es gestern Abend für die Verabschiedung des Haushaltsplans 2004, der sich in Gesamteinnahmen und -ausgaben auf 18 174 600 Euro beläuft. Davon entfallen 14 150 600 Euro auf den Verwaltungshaushalt und 4 024 000 Euro auf den Vermögenshaushalt. weiter
  • 235 Leser

533 "Geblitzte"

Die Polizei hat bei einer Geschwindigkeitskontrolle in viereinhalb Stunden 533 Temposünder geblitzt. Überwacht worden war eine Strecke bei Uhingen, an der normalerweise 100 Stundenkilometer erlaubt sind. Jeder achte Fahrer war zu schnell unterwegs. Trauriger Rekord hält ein BMW-Fahrer, der mit 205 Stundenkilometer unterwegs war. An der kontrollierten weiter
  • 159 Leser

Aalener SPD-Listen

OV Aalen: Albrecht Schmid, Ute Hommel, Dr. Bernd Kohlhammer, Claudia Seiler, Karl Korb, Roland Hamm, Birgit Ulbert, Petra Pachner, Pascal Cromm, Basaran Mithat, Christian Mergenthaler, Daniel Everts, Rosemarie Wilhelm, Horst Schubert, Dr. Marc Dressler und als Ersatzkandidat Sabahat Genc. OV Dewangen: Heide Ruppert, Isidor Schneider, Michael Haubner. weiter
  • 159 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND

Abenteuerland bringt Erfahrung

In der Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinederats Abtsgmünd informierten sich die Gremiumsmitglieder über den aktuellen Stand der Schulhaussanierung in Pommertsweiler. Bürgermeister Georg Ruf informierte, dass 250 000 Euro für die Sanierung des Gebäudes eingeplant seien. Nach dem Auszug des Kindergartens würde nun der Umbau dieser Räume für weiter
  • 120 Leser
AMATEURFILMER / Festival der Region Staufen im Aalener Torhaus

Abwechslungsreicher Marathon

"Hollywood goes Aalen?" Das zu sagen, wäre übertrieben. Denn beim Amateurfilmfestival der Region Staufen im Torhaus fehlten neben dem roten Teppich auch die internationalen Stars. Dafür waren regionale Talente nach Aalen gekommen, um sich mit ihren selbstgedrehten Arbeiten dem strengen Urteil einer Jury zu stellen. weiter
  • 257 Leser

Anton Elser

Er ist ein echtes "Lauchheimer Gewächs", vital gehalten durch Arbeit an der frischen Luft - so feierte Anton Elser seinen 70. Geburtstag. Viele Gratulanten kamen zum Jubelfest, das mit einem Ständchen der Stadtkapelle eröffnet wurde. Anton Elser war eines der Gründungsmitglieder der Stadtkapelle, als diese sich 1957 als eingetragener Verein konstituierte. weiter
  • 202 Leser
IMMOBILIEN / Das Altenheim "Mutlanger Forst" ist Gegenstand einer Zwangsversteigerung am 2. April

Auch menschliche Sorgen unterm Hammer

Eine Immobilie, wie sie am 2. April im Gmünder Amtsgericht zwangsversteigert wird, hängt nicht alle Tage am Schwarzen Brett des Gerichts aus: Weite Teile des Altenheims Mutlanger Forst kommen unter den Hammer. Während bei den Bewohnern des Heims schon Sorgen über die Zukunft umgehen, setzt Mutlangens Bürgermeister Peter Seyfried auf eine Fortsetzung weiter
  • 137 Leser

Auf der Suche nach ehemaligen Bläsern

Im Mai diesen Jahres soll das 50-jährige Jubiläum des Ellwanger Jugendblasorchester (früher: Knabenkapelle) gefeiert werden: Dabei ist für den Samstag, 15. Mai, auch ein Ehemaligentreffen geplant. Mit Festakt, Büfett und allem was sonst nach dazu gehört. "Leider gibt es aus der Zeit vor 1975 keine Unterlagen mehr", sagt der Leiter des Orchester, Werner weiter
SÄNGERKRANZ HOFHERRNWEILER / Sängerball unter dem Motto: "Es lebe der Sport"

Bald "Ebbelicht" im Waldstadion?

Das Sängerheim der Chorvereinigung war am Samstagabend eingetaucht in eine fulminante Sportszenerie. Tanz, Büttenreden und kreative Mixturen rund um den Sport beherrschten den Sängerball, der von Hartmut Enzinger moderiert wurde. weiter
  • 121 Leser
AUSSTELLUNG / Heidrun Kessler-Politz und Wildis Streng zeigen Objektkunst und junge Malerei im Crailsheimer Stadtmuseum

Barbie und Ken in Därme gewickelt

Ausgesprochen weiblich geht es bei einer Ausstellung der Gesellschaft für Kunst Hohenlohe im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital zu. Heidrun Kessler-Politz (Öhringen) zeigt ihre Variationen über Barbie-Puppen, und Wildis Streng (Crailsheim) war sich selbst Modell. weiter
FACHHOCHSCHULE / Ranking der Umwelterklärungen

Bosch-Siemens führt vor der Weleda

Von der Kirchengemeinde bis zur Metallbaugesellschaft: ein Dutzend "Unternehmen" in Ostwürttemberg haben eine Umwelterklärung erstellt und diese nach der Öko-Audit-Verordnung validieren lassen. Sie zählen damit zu den ökologisch führenden Einrichtungen der Region. Eine Studentengruppe der Fachhochschule Aalen, bestehend aus Stefanie Haas, Mareike Grupp weiter
TV BOPFINGEN / Männer wurden auf dem Fußballerfasching zu Statisten am Ring

Boxende Mädels statt kickender Jungs

Es war der Knaller beim Fußballer-Faschingsevent in der Bopfinger Jahnhalle, als Marcel Eiberger zum Ringsprecher mutierte. Die Frauenboxstaffel des TV Bopfingen, unter der sportlichen Leitung von "BoxDanceTrainerin" Tanja Manz, wurde präsentiert. weiter
  • 174 Leser
AUTORENLESUNG / Reiner Engelmann liest an der Karl-Keßler-Realschule aus seinem Buch "Straßenkinder"

Das Interesse der Schüler geweckt

Er ist Sozialpädagoge und Autor. Ein Schwerpunkt seines Schaffens bestimmen die Menschenrechte. Reiner Engelmann hielt an der Karl-Keßler-Realschule zwei Lesungen aus seinem Buch "Straßenkinder - Im Dschungel der Städte". weiter
  • 124 Leser

Dietrich Esdar

Der Vizepräsident des Landgerichts Ellwangen, Dietrich Esdar, wurde nach Vollendung des 65. Lebensjahres zum 1. Februar in den Ruhestand versetzt. Das Landgericht Ellwangen war fast 38 Jahre lang Mittelpunkt seines erfolgreichen beruflichen Wirkens. Hier trat Esdar 1966 als Gerichtsassessor in den höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg ein. weiter
  • 240 Leser

Echtes Vorbild

Es gibt sie doch, die Menschen, die ohne viel Aufhebens das aufheben, was andere gedankenlos in der Landschaft entsorgen. Schwäpo-Fotograf Oliver Polenz ist einer besonders bescheidenen Variante dieser ehrenamtlich Tätigen begegnet. Die bienenfleißige Dame wollte nicht sich, höchstens ihre "Beute" fotografieren lassen - quasi schon heute als Aufmunterung weiter
  • 135 Leser
KUNSTRAUM TANNHAUSEN / Konzert mit "Zupfgeigenhansel" Erich Schmeckenbecher und Ralf Glenk

Ein Abend mit leisen stillen Liedern

Der Liedermacher Erich Schmeckenbecher, ein Part des legendären Folk-Duos "Zupfgeigenhansel", knüpfte bei seinem Konzert mit dem Musiker Ralf Glenk im ausverkauften kunsTraum an die Erfolge aus alten Tagen an. weiter
AMATEURFILMFESTIVAL / FH-Filmamateure räumen ab

Ein Filmmarathon

"Hollywood goes Aalen." Das zu sagen, wäre übertrieben. Denn beim Amateurfilmfestival der Region Staufen im Torhaus fehlten neben dem roten Teppich auch die internationalen Stars. Dafür waren am Sonntag ein paar regionale Talente nach Aalen gekommen, um sich mit ihren selbst gedrehten Arbeiten dem strengen Urteil eine Jury zu stellen. weiter
  • 267 Leser
VERZICHTSKAMPAGNE / "Sechs Wochen ohne Alkohol" startet am Aschermittwoch

Eine Pause vom Alkohol

Bereits zum achten Mal findet die Verzichtskampagne "sechs Wochen ohne Alkohol" statt. Vom 25. Februar bis 8. April sollen die Teilnehmer ihrem Körper eine Pause vom Alkohol gönnen. weiter
  • 192 Leser
SPO-MU-BALL STÖDTLEN / Tolle Party in der Turn- und Festhalle

Gelungener Start in den Fasching

Er war ein voller Erfolg - der gemeinsame Spo-Mu-Ball vom Sport- und Musikverein Stödtlen. Als Präsidenten lotsten die beiden Vereinsvorsitzenden Christine Pollet und Franz Mack geschickt durchs Programm. weiter
  • 128 Leser

Gospel-Erlebnis

Die amerikanische Gospelsängerin Vera Love, begleitet vom österreichischen Jazzpianisten Harald Rutar, gastierte in der Lorcher Stadtkirche. Tiefe Frömmigkeit, große Musikalität und die heitere, humorvolle Kommunikation mit dem Publikum machten den Abend für alle zu einem unvergesslichen Ereignis. weiter

Heute: "Wozu noch Entwicklungshilfe?

Heute Abend, 19 Uhr, findet ein Podiumsgespräch zu diesem Thema im Theodor-Heuss-Gymnasium statt. Unter der Moderation von Dr. Rainer Wiese, SchwäPo-Chefredakteur, nehmen teil: Prof. Dr. Hans Bühler (Berater in westafrikanischen Staaten), Peter Eitel (Vorstandsmitglied einer Entwicklungshilfeorganisation), OB Ulrich Pfeifle und Pfarrer Bernhard Richter. weiter
  • 137 Leser

IKK stärkt Suchtberatung

Mit einer "Finanzspritze von 1070 Euro", wie Adolf Sesselmann, Geschäftsführer der Innungskrankenkasse Aalen, gestern betonte, wollen die IKK Aalen und Schwäbisch Gmünd erneut die Arbeit des Suchtbeauftragten des Ostalbkreises, Berthold Weiß, unterstützen. Weiß (Bildmitte) sei mit seiner Arbeit ein wichtiges Bindeglied zwischen den Organisationen, die weiter
  • 198 Leser
KOMMUNALWAHL / Vorbereitungen für den 13. Juni laufen

Kampagne für Frauenlisten gestartet

Mit voller Power wollen die Frauenlisten bei der Kommunalwahl am 13. Juni antreten. In einer Kreisversammlung in Böbingen schwor Gisela Mayer, Landesvorsitzende der Freien Frauenlisten und Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Frauen im Kreistag, ihre Mitstreiterinnen auf den bevorstehenden Wahlkampf ein. weiter
  • 106 Leser
ZIMMERER-INNUNG

Landesweites Lob eingeheimst

Jürgen Frey heißt der neue Obermeister der Zimmerer-Innung Schwäbisch Gmünd. Bei der Hauptversammlung der Innung im Gasthaus Kübele wählten ihn seine Kollegen einstimmig. weiter
  • 110 Leser

Lebenspoesie

Über 65 000 Besucher hat die Kunsthalle Würth mit Max Liebermann und dessen Schilderungen der Poesie des einfachen Lebens vergangener Tage in nur fünf Monaten angezogen. Wer sich die Werke von Max Liebermann nicht entgehen lassen möchte, sollte sich jedoch sputen: nur noch bis 29. Februar sind sie in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall zu sehen. weiter
JUGENDSCHUTZKONTROLLEN / Mit der Polizei eine Nacht lang in Aalen und Umgebung unterwegs

Licht und Schatten beim Jugendschutz

Fünf Polizeibeamte schauen sich im Lokal um, zücken ihre Dienstausweise und sprechen Jugendliche an. Die Personalien werden kontrolliert. Routine-Kontrolle am Freitag Abend. Die Jugendschutzkontrollen sind Bestandteil einer Initiative des Landkreises, des Kreisjugendrings und der Polizeidirektion Aalen. weiter
  • 135 Leser
SÄNGERBALL KERKINGEN / Die Männer der Sängerfreunde überzeugten nicht nur als Männer

Nach der Singstunde geht's erst richtig los

Nicht die Singstunden allein sollen ja der Grund für ein Mitwirken im Gesangverein sein, auch die Nachsingstunde hat es meistens in sich. Was aber dann kommt, das und vieles mehr konnten die Besucher des großen Sängerballs in der Kerkinger Gemeindehalle hautnah miterleben. weiter
  • 194 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Baugesuche und Instandhaltungen

Nicht immer das Billigste

Wieder hatte der Gemeinderat Hüttlingen über eine ganze Reihe Nachgenehmigungen und Befreiungen bei Bauvorhaben zu entscheiden. Beispielsweise darüber, ob ein geplantes Haus in den "Heiligenwiesen Süd" mit granitfarbenen Dachplatten gedeckt werden darf, wo eigentlich eine rot bis rotbraune Dachdeckung vorgeschrieben ist. weiter
  • 202 Leser

Peanuts-Musical

"Du bist in Ordnung, Charlie Brown": Die Nachfrage war groß, jetzt hat das Heidenheimer Naturtheater reagiert. Das Musical "Du bist in Ordnung, Charlie Brown" wird nochmals am Samstag, 21. Februar, 20 Uhr zum letzten Mal in Heidenheim präsentiert. Karten sind erhältlich nur im Naturtheater und unter Telefon (07321) 925555. weiter
  • 114 Leser

Polit-Talk in Rainau

Der CDU-Gemeindeverband Rainau veranstaltet heute, 18 Uhr, in der Jagsttalhalle ein Bürgergespräch mit der Staatsekretärin aus dem Sozialministerium, Johanna Lichy (CDU) sowie dem CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack. weiter
  • 252 Leser

Salonmusik

Im Rahmen der Kleinkunstveranstaltungen der Stadt Nördlingen treten am Freitag, 5. März, um 21 Uhr die fünf Freunde im Cafè Radlos auf mit Musik der 30er und 40er Jahre. Karten sind ab sofort im Verkehrsamt der Stadt Nördlingen und direkt im Cafè Radlos erhältlich. weiter
LANDWIRTSCHAFTSVEREIN / Ortsverein Ohmenheim/Dehlingen

Schuppen verkauft

Der landwirtschaftliche Ortsverein Ohmenheim/Dehlingen hat seinen alten Maschinenschuppen verkauft. Planungen für einen Neubau sind auf den Weg gebracht. Ein weiteres Thema der Hauptversammlung war auch die Wildschadensverhütung. weiter
  • 146 Leser
TENNISCLUB WALDHAUSEN / Jahreshauptversammlung

Schwund beim TCW

Der Tennisclub Waldhausen leidet unter Schwund. Die Jahreshauptversammlung musste sich über sinkende Mitgliederzahlen informieren lassen, der Hüttendienst wird eingeschränkt. weiter
  • 114 Leser
BERUFSINFORMATION / Rotary-Club Aalen-Heidenheim stellte gestern Abend "Berufe zum Anfassen" auf die Beine

Schüler fragen - Profis antworten

Der Rotary-Club Aalen-Heidenheim hatte eingeladen, an die 260 junge Leute kamen und wurden von 90 gestandenen Frauen und Männern informiert: 2. Rotarische Berufsinformation im Haus der SchwäPo in Aalen. weiter

Schüler spenden 800 Euro für die DKMS

Die Schüler der Sechta-Ries-Schule aus Unterschneidheim haben sich an einer Spendenaktion zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS beteiligt. Dieser Tage konnte nun der Spendenscheck an Walter Schmid überreicht werden. Schmid, der die Aktion "Bopfingen mit seinen Vereinen gegen Leukämie" initiiert hat, freute sich über das Geld. Die Summe weiter
  • 142 Leser
KONZERT / "Black Desert" spielt im "Finnegans Wake"

Sound der Siebziger

Zweifach konnten die Gäste im "Finnegans Wake" beim Konzert von "Black Desert" schwärmen. Das Quintett überraschte die Zuhörer mit excellent gespielter Musik und einem fantastischen Gesamtklang. weiter

Tod im Auto zwischen Wört und Ellenberg

Der Fahrer eines VW-Passat war gestern Abend gegen 19.30 Uhr von Wört in Richtung Ellenberg unterwegs. Aus einer bisher noch ungeklärten Ursache kam er kurz nach der Abzweigung Althueb nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 44-jährige Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch weiter
  • 174 Leser
MARIENHÖHE / Ermittlungen wegen eines Pflegefehlers

Verspätete Hilfe?

Zu einem Pressegespräch hat gestern der Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof, Träger des Pflegeheims Marienhöhe, gerufen. Der Grund: Eine 91-jährige Bewohnerin ist am vergangenen Samstag gestorben; ein Pflegefehler als Ursache liegt nahe. weiter
  • 197 Leser

Viel Show beim Neulermer Vereinsfaschingsball

Auch in diesem Jahr sind die Programmeinlagen beim traditionellen Vereinsfaschingsball des Turnvereins Neuler beim Publikum hervorragend angekommen. Den Auftakt machte die Neulermer Showtanzformation "Get funky" mit ausdruckstarker Interpretation von moderner Musik und beeindruckender Choreographie. Die Jazztanzgruppe des Vereins unter Leitung von Lore weiter
SAV UNERGRÖNINGEN / Hauptversammlung

Wanderer werden wieder jünger

"Wandern ist wieder zum Genuss mit Wohlfühlfaktor geworden", sagte Vertrauensmann Horst Schürger bei der Hauptversammlung des Schwäbischen Albervereins Untergröningen. An den zwölf Wanderungen der Untergröninger haben im vergangenen Jahr 386 Personen teilgenommen. weiter
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE / "Kirche um sechs"

Warum Masken?

Bei der "Kirche um sechs" in der evangelischen Stadtkirche gingen Pfarrer Ravinder Salooja und zahlreiche Gottesdienstbesucher der Frage nach, warum Menschen Masken tragen. weiter
  • 218 Leser
ABGEORDNETENBESUCH / Bopfingens Bürgermeister und Gemeinderäte im Dialog mit Brunnhuber und Mack

Weitere Wünsche nach Fördermittel

Sorgen und Nöte der Stadt Bopfingen wurden ausführlich erörtert, beim Besuch der CDU-Abgeordneten Georg Brunnhuber (MdB) und Winfried Mack (MdL). Was die Finanzsituation betreffe, so Bürgermeister Bernhard Rapp, gebe es nicht viel zu jammern. Erhebliche Sorge bereite jedoch die "Klinik am Ipf". weiter
  • 133 Leser
GEWERBEGEBIET JAGSTZELL / Bürgermeister und Planer informieren über das Bauvorhaben an der B 290

Wird es für die Anwohner zu laut?

Geht es nach dem Willen des Gemeinderat soll Jagstzell ein neues Gewerbegebiet bekommen. Schreinerei, Supermarkt, Messestand und vielleicht auch eine Apotheke sollen hier künftig Platz finden. Im Rathaus informierten Bürgermeister Raimund Müller und Josef Walter, vom Planungsbüro Walter Projekt GmbH, bei einer vorgezogenen Bürgerbeteiligung über das weiter
  • 115 Leser
ALBSTIFT / Liedernachmittag mit zwei Künstlerinnen

Wohlklingend gestimmt

Die Fasnacht ist auch ins Albstift eingezogen: Stilvoll, geschmackvoll und mit Niveau. Auf solche Weise erlebte am Freitagnachmittag ein kleines Publikum im Konzertsaal des Seniorenheims im Zochental ein schönes Intermezzo aus Gesang und Klavier. weiter
  • 201 Leser

Übrigens. . .

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
Komisch? Verdächtig? Morgen tagt der Krankenhaus-Ausschuss. Und man spricht hauptsächlich über die Zukunft des Klinikums in Schwäbisch Gmünd. Die Kreisverwaltung will "grünes Licht" dafür, dass das Margaritenhospital zu einem Gesundheitszentrum umgebaut und (vermutlich) verkauft wird, die Stauferklinik in Mutlangen damit einziger Krankenhausstandort weiter
  • 163 Leser
VERWALTUNGSAUSSCHUSS / Bericht zur Eingliederung der Sonderbehörden ins Landratsamt

Zehn Ämter mit 556,5 Stellen

Ein Kompliment für den CDU-Ministerpräsidenten konnte sich der SPD-Oberbürgermeister nicht verkneifen: "So muss man es heute machen, wenn man eine Reform durchkriegen will", stellte Aalens Stadtoberhaupt Ulrich Pfeifle fest. Der Bericht des Landrates über den Stand der Verwaltungsreform fand die Zustimmung aller Fraktionen. weiter
  • 199 Leser

Regionalsport (12)

HANDBALL / Bezirksliga

Debakel in fremder Halle

Es sollte ein "Vier-Punkte-Sieg" für die HG Aalen-Wasseralfingen werden, am Ende wurde es ein Alptraum. Mit 25:33 ging die HG in Herbrechtingen unter. weiter
  • 133 Leser
RADFAHREN / Bezirksmeiserschaft in Schwabsberg - RV Ebnat mit Überraschungen erfolgreich

Ebnat überzeugt auf dem Rad

Seinen Siegeszug fortsetzen konnte bei den Bezirksmeisterschaften Ostalb-Donau im Kunstradsport in der Junioren- und Aktivenklasse in Schwabsberg der RV Ebnat. Manche Überraschung gegenüber der Kreismeisterschaft zauberte Ebnat aus dem Ärmel. weiter
  • 119 Leser
FUSSBALL / VfR-Analyse - Standortbestimmung zwei Wochen vor dem Auftakt mit Licht und Schatten

Ein Königreich für einen Knipser

Beim VfR bildet sich langsam die Startformation fürs nächste Pflichtspiel. Mit Abwehr und Mittelfeld konnte man zufrieden sein beim Test in Dorfmerkingen, die Offensive ließ zu wünschen übrig. weiter
  • 202 Leser
EISKUNSTLAUF / Atlantis-Cup und Achalm-Pokal

Kurz wird Dritte

Beim Atlantis-Cup in Ulm konnten acht Aalener Eiskunstläuferinnen mit großem Erfolg ihr Können unter Beweis stellen. Hannah Kurz erreichte mit einer fehlerfreien Kür bei den Figurenläufen 1 einen sehr guten dritten Platz. weiter
  • 228 Leser
KEGELN / 2.Bundesliga - Schrezheim siegt 2703:2696

Nase knapp vorn

In einem spannenden und hochklassigen Match der 2. Kegel-Bundesliga hatten die Frauen des KC Schrezheim gegen Stuttgart-Nord am Ende mit 2703:2696 die Nase vorn. Bis zum Schluss musste der KC allerdings zittern. weiter
  • 204 Leser
RADFAHREN / Bezirksmeisterschaften in Schwabsberg

RKV räumt ab

In der neu erbauten Jagsttalhalle in Schwabsberg wurden die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport der Junioren und der Aktiven ausgetragen. Es wurde um Punkte, Platzierungen und die Quali zur Württembergischen Meisterschaft gekämpft. weiter
  • 101 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Starke zweite Halbzeit

Nur in der ersten Hälfte konnten die Göppinger das Bezirksliga-Spiel in Hüttlingen offen gestalten. Dann gaben die Gastgeber Gas und gewannen mit 35:24. weiter
  • 210 Leser
FUSSBALL / AH-Hallenturnier des SSV Aalen

SV Ebnat Zweiter

Werbung für den Fußball war das AH-Fußballturnier des SSV Aalen in der Greuthalle. Die kroatischen Gäste vom FC Rab gewannen das Turnier. weiter
  • 133 Leser
TISCHTENNIS / Hüttlinger Damen holen einen Punkt - VfR Aalen und SV Neresheim gewinnen

TSV erkämpft Punkt beim Ersten

Spannend verlief der Lokalkampf in der Damen-Landesliga zwischen Tabellenführer Untergröningen und dem TSV Hüttlingen, der schließlich mit einem Unentschieden endete. In der Herren-Bezirksliga gewann Unterkochen II mit 9:5 gegen Schlusslicht Neunstadt. weiter
  • 192 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga - TV erzwingt ein Remis gegen Friedrichshafen

Unterkochen etabliert sich

Im Kampf um die Tabellenführung begrüßte der TV Unterkochen den Führenden der Landesliga Friedrichshafen. Die Gäste wollten die Tabellenführung ausbauen und der TVU versuchte, sich vollends an die Spitze zu spielen. Am Ende stand es unentschieden. weiter
  • 205 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga - Aalen gewinnt gegen Georgi Allianz Stuttgart mit 3:2

VfR gewinnt im Tie-Break

In der Volleyball-Oberliga musste der VfR Aalen zum TSV Georgi Allianz Stuttgart. Die Stuttgarter, beim Hinspiel noch vom Aufstieg träumend, rutschten in der bisherigen Rückrunde durch personelle Ausfälle immer tiefer und verloren auch gegen den VfR. weiter
  • 111 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga - Herbrechtingen steigt auf

Weiler bleibt drin

Für die sechs Mal führende und bis dahin ungeschlagene Schützenkameradschaft Weiler gab es im siebten und letzten Durchgang der Luftgewehr-Bezirksliga, Gruppe Ost, den nie erwarteten Super-Gau beim Verfolger SG Herbrechtingen. weiter
  • 143 Leser

Leserbeiträge (2)

Unser aller Interesse

Zum Thema Windkraft und Naturschutz Nach etwa zweieinhalb Jahren Projektlaufzeit für die Errichtung einer Windkraftanlage in dem Gebiet zwischen Lauterburg und Bartholomä wurde durch von uns in einem offenen Brief gefordert, dass die neuen Erkenntnisse und die veränderten Rahmenbedingungen, die während der Laufzeit auftraten, in die Projektbearbeitung weiter
  • 514 Leser

Unser aller Interesse

Zum Thema Windkraft und Naturschutz Nach etwa zweieinhalb Jahren Projektlaufzeit für die Errichtung einer Windkraftanlage in dem Gebiet zwischen Lauterburg und Bartholomä wurde durch von uns in einem offenen Brief gefordert, dass die neuen Erkenntnisse und die veränderten Rahmenbedingungen, die während der Laufzeit auftraten, in die Projektbearbeitung weiter
  • 736 Leser