Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 19. Februar 2004

anzeigen

Regional (107)

Toller Erfolg der Oschtalb Ruassgugga Aalen beim 21. Internationalen Guggenmusiktreffen in Gmünd: Sie wurden mit dem Preis für das schönste Häs belohnt. Traditionell werden von der SCHWÄBISCHEN POST und GMÜNDER TAGESPOST in den drei Kategorien Schönstes Häs, Bester Sound und bestes Instrument die besten Gruppen ausgezeichnet. Dabei konnten sich die weiter
  • 245 Leser
Die Polizei sucht Zeugen zu dem schweren Verkehrsunfall, bei dem am vergangenen Montag gegen 19.30 Uhr auf der L 2220 zwischen Wört und Ellenberg der 45-jährige Fahrer starb (wir berichteten). Wer kann Hinweise zum Unfallhergang liefern? Die Polizei bittet Personen, die zu dem Verkehrsunfall sachdienliche Angaben machen können, sich mit der Verkehrspolizei weiter
  • 239 Leser
Der Bezirksfischereiverein Lein-Rems trifft sich heute zum närrischen Stammtisch im Vereinsheim in der Eutighofer Straße 39a. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Weiberfasching beim TV Straßdorf Für die Pharaonight heute in der Straßdorfer Gemeindehalle gibt es noch einige Restkarten an der Abendkasse. Los geht's um 19 Uhr, es spielen "Sunrise". Die weiter
Eine 19-jährige Schülerin verletzte sich am Dienstag um 13.45 Uhr, als sie beim Überqueren der Rechbergstraße in Gmünd einen Unfall mit einem stadteinwärts fahrenden Autofahrer verursachte. Die Fußgängerin zog sich eine Platzwunde am Kopf und Prellungen zu. Am Fahrzeug entstand Schaden von rund 500 Euro. Garagentor beschädigt Ein Unbekannter hat in weiter
Böse Zungen behaupten ja, in Oberkochen gehen die Uhren anders. Sogar an Fasching. Aber dass die Schlaggawäscher die Weiberfasnet einfach um eine Woche nach hinten verlegen, um die fünfte Jahreszeit noch etwas in die Länge zu ziehen - das wäre des Guten dann doch zuviel. Des Rätsels Lösung ist der Druckfehlerteufel, der auch uns Zeitungsleute oft unfreiwillig weiter
  • 108 Leser
Am kommenden Samstag, 21. Februar, findet um 19.59 Uhr der traditionelle Musikerfasching in der Abtsgmünder Kochertal-Metropole statt. Mit dabei sind die Jazz-Tanz-Gruppe, die MVA-Jugend, die Music- and Dancegroup sowie die "Drei vom Bohnagässle". Auch haben die Abtsgmender Granadafetza ihren großen Auftritt. Für Tanz und Stimmung sorgt außerdem die weiter
  • 120 Leser
Der Sportverein Ebnat veranstaltet am Sonntag, 22. Februar einen Kinderfasching in der Jurahalle in Ebnat. Die Kapelle "Show-Express" wird für Stimmung sorgen, außerdem ist eine internationale Zaubershow geplant. Bis 20 Uhr kann man dann noch in der Jugend-Disco Fasching feiern. Saures Meckereck Am Dienstag, 24. Februar, wird ab 14 Uhr im Aalener Rathaus weiter
  • 175 Leser
Anlässlich des Hexentanzes der Faschingsgesellschaft Schloßberg ergeben sich heute folgende Änderungen im Bopfinger Buslinienverkehr: im Verlauf der Linien Bopfingen-Nördlingen (ab 18.24 Uhr), Nördlingen-Bopfingen (ab 18.26 Uhr) sowie Nördlingen-Bopfingen (ab 19.33 Uhr) können die Haltestellen Bopfingen/Gewerbepark, Schlossberg/Hindenburgplatz und Flochberg/Kirchplatz weiter

"Findet man mit Ultraschall auch die Cornflakes?"

Eine spannende Führung durchs Margaritenhospital erlebten die Kinder aus dem Kindergarten Spraitbach. Nach einer Begrüßung durch Schwester Lintrud Funk zeigte ihnen Chefarzt Dr. Gerold Schädel (im Bild) den Umgang mit dem Ultraschallgerät und gab Antwort auf die Frage, ob man wohl in Denis' Bauch die Cornflakes vom Frühstück finden kann. Was passiert, weiter
AUSBILDUNGSPLATZABGABE

"Pures Gift für Arbeitsmarkt"

Als "pures Gift für den Arbeitsmarkt" bezeichnet Landtagsabgeordneter Winfried Mack (CDU) eine Ausbildungsplatzabgabe, wie sie zur Zeit wieder diskutiert wird. Es werde "kein einziger zusätzlicher Arbeitsplatz" dadurch geschaffen. weiter
  • 258 Leser
AUTOBAHNRASER

"Strafen sind oft nicht so hoch"

"Rasen und Drängeln passiert ständig. In unserem Bereich der A 7 bekommen wir 100 bis 120 Anzeigen im Jahr herein". Dies sagt Peter Haas, stellvertretender Leiter des Autobahnpolizeireviers Heidenheim. weiter
  • 135 Leser

Abfall-Gesellschaft gewinnt vor Gericht

Dass und wie die Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) des Rems-Murr-Kreises ihrem Geschäftsführer Jürgen Hermann gekündigt hat, war rechtens. Diese Ansicht vertrat nun das Landgericht Stuttgart und wies damit eine Klage Hermanns auf Weiterbeschäftigung beim Landkreis zurück, wie die Landkreisverwaltung nun mitteilte. Die AWG hatte sich von ihrem Chef weiter
"JUGEND DEBATTIERT" / Vier Sieger beim Schulverbundfinale kommen vom Ostalb-Gymnasium

Bei heißen Eisen nicht den Mund verbrannt

Im Schulverbundfinale Ostalb des Wettbewerbs "Jugend debattiert" stehen die vier Sieger fest. Sie kommen alle vom Ostalb-Gymnasium. In der Oberstufe sind es Sarah Stahl und Sarah Bachmair, in der Mittelstufe - wo Teilnehmer aus vier verschiedenen Schulen aufeinander trafen - Marcus Weiler und Lukas Rau. weiter
  • 151 Leser

Blutspendeaktion

Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am Dienstag, 2. März, zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr in der Gemeindehalle (Schulstraße) Durlangen die nächste Blutspendeaktion. weiter
  • 122 Leser

Damit die Bonbons beim Umzug fliegen

Viele Privatpersonen und Unternehmen haben Bonbons für den Fasnetsumzug gespendet: Elektrotechnik Seibold, Firma Bauko, Commerzbank, Inkassobüro Wagenblast, Anwaltskanzlei Hesse u. Brechtmann, MAN Herkommer, Grau Aromatics, Firma Quacon, Nuding, Sanitär, KFZ-Großhandel Schulte, Familie Lutz, Stadtwerke, Autohaus Schurr, Bonnfinanz Herr Pedal, Landrat weiter
  • 127 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN NEUBRONN / Hauptversammlung

Der 90. wird gefeiert

Auf sein 90-jähriges Bestehen konnte der Obst- und Gartenbauverein Neubronn bei seiner Hauptversammlung zurückblicken. weiter
  • 159 Leser

Der FC Durlangen trifft sich

Der FC Durlangen hält am Freitag, 5. März, im Clubheim seine Generalversammlung ab. Beginn ist um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen nach der Totenehrung die Berichte der Funktionäre, die Änderung der Beitragsordnung und die Änderung der Ehrenordnung. Außerdem gibt es Wahlen. weiter
  • 500 Leser
KARNEVAL / Mögglinger Senioren feierten "feschde Fasching"

Der größte Bahnhofskiosk

Beim Faschingsball der Senioren im Mögglinger Reichsadler sorgte das Trio Klaus, Hugo und Sepp für die musikalische Unterhaltung. Es wurde viel getanzt, fleißig mitgesungen und geschunkelt. weiter
  • 137 Leser

Die Bezahlbarkeit der Gesundheit

Um das neue Gesundheitssystem geht es heute nachmittag beim "Treff ab 60" im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen. Um 14.30 Uhr treffen sich Interessierte, um der Frage nachzugehen, "Kann ich mir meine Gesundheit noch leisten?" Als Frau vom Fach spricht Apothekerin Nickel zu diesem Thema. weiter
  • 259 Leser
GEMEINDERAT / Vor allem mit Bauangelegenheiten beschäftigte sich der Täferroter Gemeinderat

Ein Luftschloss wird saniert

Mit einem Baugesuch, den Sanierungsplänen für das Rathaus sowie einem Baugebiet ging es bei der gestrigen Sitzung des Täferroter Gemeinderats fast nur um Bauvorhaben. weiter
  • 128 Leser
SOZIALE STADT / Grundstruktur des Projektes vorgestellt

Eine neue Mitte

Das Sanierungsprojekt "Soziale Stadt - Weststadt" bekommt Konturen. Gestern wurde im Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung des Aalener Gemeinderates (ATUS) das "Ergebnis der vorbereitenden Untersuchungen" vorgestellt und zustimmend zur Kenntnis genommen. weiter
  • 167 Leser

Einkehrtag

Die Franziskanische Gemeinschaft "Bezirk Ostalb" veranstaltet am Donnerstag, 11. März auf dem Schönenberg einen Einkehrtag mit dem Diözesanassistenten Pater Silvester. Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Hauskapelle des Bildungshauses Schönenberg. Anmeldung gbis spätestens 5. März, Tel.: (07961) 4507 weiter
  • 3296 Leser
MUSIK / Die Blaskapelle Helmut Klopfer hat sich aufgelöst

Es fehlt einfach die Zeit zum Üben

So ganz lassen wird er es natürlich nicht können. Bei der ein oder anderen Familienfeier wird Helmut Klopfer noch den Ton angeben. Schließlich hat sich fast seine ganze Familie der Blasmusik verschrieben. Doch "offiziell" spielt die Blaskapelle Helmut Klopfer nicht mehr. Seit Januar ist damit Schluss. Doch die Erinnerungen an rund 40 Jahre Blasmusik weiter
  • 233 Leser
CASA GUATEMALA / Die Struktur des Hilfsprojekts

Farm, Hotel und Laden fürs Kinderdorf

Ein Jahr lang arbeitete Peter Eitel als Zivildienstleistender im Projekt Casa Guatemala am Ufer des Rio Dulce. Ziel des staatlich anerkannten Hilfsprojekts ist es, Kindern und Jugendlichen zu helfen - und das möglichst mit eigenen Mitteln. weiter
  • 220 Leser

Fasching in Jagstzell

Die Prunksitzungen des SV Jagstzell am kommenden Freitag, 20. Februar und Samstag 21. Februar im Saal der Jagstaue sind bereits ausverkauft. Am Dienstag, 24. Februar ab 14 Uhr ist Kinderfasching mit Helmut Schmidt und Klaus Bilek von "High Life". weiter
  • 749 Leser

Fasching in Pfahlheim

100 Gruppen und über 1500 Aktive aus dem Dorf und der Umgebung beteiligen sich mit Wagen, Fahrnissen und Fußgruppen am diesjährigen Pfahlheimer Umzug. Der hat sonst immer am Fastnachtsdienstag stattgefunden, wodurch er mit dem Ellwanger Umzug konkurierte. Dieses Jahr ist er einen Tag früher, am Fastnachtsmontag um 13.30 Uhr. Mit dem Bürgerball in der weiter
  • 258 Leser

Fasnacht in Stödtlen

Am Faschingssonntag um 20 Uhr steigt in Stödtlen die große Prunksitzung des Freizeitclub mit Prinz Andre I und Prinzessin Sandra I in der Turn- und Festhalle. Die Röhlinger Sechta-Narren werden mit von Partie sein, unter anderem ist Bürgermeister Ralf Leinberger als Hausmeister Schultes in der Bütt. Weitere Gäste sind die Garde vom Sportverein DJK Stödtlen weiter
  • 160 Leser

Fasnet für Nachzügler

Weil die Prunksitzung der AG Gmender Fasnet alljährlich ausverkauft ist, gibt es seit vergangenem Jahr den Gmender Fasnetsspiegel auf dem Oberen Marktplatz mit den Höhepunkten des närrischen Treibens. Am kommenden Samstag, 21. Februar, ist es wieder soweit: Von 10 bis etwa 12.30 Uhr treiben dort die Omsnomgugga aus Weiler, die Putzfrauen vom Rathaus, weiter
  • 121 Leser

Fasnet in Täferrot

Auch in Täferrot geht es närrisch zu. Morgen heißt es ab 19.58 Uhr in der Werner Bruckmeier-Halle "Das Leintal ruft zum Fasching". Limes Liner und Prinzengarde treten auf. weiter
  • 118 Leser
INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER

Freie Fahrt für Kritik

"Machen auch Sie Ihrem Ärger Luft!" Die Industrie-und Handelskammer Ostwürttemberg geht neue Wege bei der Beseitigung von Schwachstellen im Verkehrsnetz der Region. In einer Fragebogen-Aktion ruft sie die Vielfahrer in der Region auf, Missstände in speziellen Fragebögen zu erfassen. weiter
  • 165 Leser
INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER / Fragebogenaktion

Freie Fahrt für Kritik

"Machen auch Sie Ihrem Ärger Luft!" Die Industrie-und Handelskammer Ostwürttemberg geht neue Wege bei der Beseitigung von Schwachstellen im Verkehrsnetz der Region. In einer Fragebogen-Aktion ruft sie die Vielfahrer in der Region auf, Missstände in speziellen Fragebögen zu erfassen. weiter
  • 137 Leser

Freiluftaufführung

Die Laienspielschar "Hintere Ledergasse" wird am Fastnachtssonntag vor dem "Goldenen Hirsch" eine Freiluftaufführung ihres aktuellen Programms geben. Was gespielt wird ist noch nicht sicher und kann deshalb noch nicht bekannt gegeben werden. Aber wahrscheinlich wird wieder alles gut. Veranstaltungsbeginn ist direkt nach der Aufführung und dem Abmarsch weiter
  • 188 Leser

Galaktische Nacht im Kochertal

"Galaktische Nacht" heißt das Motto der Faschingsgemeinschaft Untergröningen bei der Prunksitzung. Eingeläutet wird das närrische Treiben mit einem kleinen Umzug zum Rathaus, dem Rathaussturm und dem Weiberfasching heute Abend in der Turn- und Festhalle. Dafür konnte die im Gaildorfer Raum bekannte Spitzenband "Curles" gewonnen werden. Außerdem wird weiter
RUINE FLOCHBERG / Historischer Zeitzeuge jetzt im Besitz des Fördervereins Burgruine Flochberg

Geschenk an "Flochberger Meyer"

Fürst Moritz zu Oettingen-Wallerstein zeigte sich nach Beurkundung auf dem Alten Rathaus gestern sichtlich erleichtert, dass die Ruine Flochberg einem Verein übertragen werden konnte, dessen Vorsitzender und Mitglieder mit Argusaugen über ihre Ruine wachen und für den weiteren Erhalt Sorge tragen werden. weiter
  • 219 Leser
SPENDEN / 25 000 Euro für die evangelische Kirchengemeinde Lorch

Großer Schritt Richtung Orgel-Einweihung

Riesengroße Freude herrscht bei der evangelischen Kirchengemeinde in Lorch über zwei Spenden von 10 000 Euro und weiteren 15 000 Euro. Das Geld dient dem Waldheim und der Orgel. weiter
GEBÜHREN / Stadt plant Anhebung

Gräber teurer

Die Stadt hat kein Geld, deshalb sollen Gebühren steigen. Vorschläge dafür wurden gestern dem Verwaltungsausschuss des Gemeinderats vorgelegt. weiter
CASA GUATEMALA / Schülermitverantwortung des Theodor-Heuss-Gymnasiums engagiert sich in Entwicklungshilfe

Gymnasiale Hilfe für Guatemala

"Wozu (noch) Entwicklungshilfe?" lautete am Dienstag Abend die Kernfrage im Rahmen der Podiumsdiskussion im Kulturcafé des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG). Anlass war die Zukunftsplanung einer Partnerschaft zwischen dem THG und dem Projekt Casa Guatemala. weiter

Handel mit Kindern

Kinderhandel zerstört das Leben hunderttausender Mädchen und Jungen weltweit. Wie Kinderhandel abläuft, was seine Ursachen und Hintergründe sind und was dagegen unternommen werden kann, darüber informiert am heutigen Donnerstag ein Dia-Vortrag. Zu dieser Veranstaltung um 20 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Mutlangen laden die evangelische Kirchengemeinde weiter

Heute und morgen Gehölzarbeiten

Wegen Gehölzarbeiten muss auf der Landstraße zwischen Bartholomä und Heubach heute und am morgigen Freitag jeweils zwischen 8 und 17 Uhr mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Das Straßenbauamt in Ellwangen empfiehlt daher, diesen Abschnitt zu umfahren. weiter
  • 291 Leser
TG HOFEN

Hilferuf vom Hauptverein

Bei der Abteilungsversammlung der Abteilung Ski und Wandern der Turngemeinde Hofen konnte der Abteilungsleiter Uli Spiegler auf eine tolle Wintersaison 2003 verweisen. weiter
  • 195 Leser
GEBÄUDEMANAGEMENT / Stadträte haben Diskussionsbedarf

Häuser in eine Hand?

Die Stadt Gmünd besitzt rund 300 Gebäude. Sollen die, statt wie bisher in mehr als zehn verschiedenen Ämtern, von einer zentralen Stelle bewirtschaftet werden? Die erste Diskussion der Gemeinderäte gestern über das Thema zeigte viele Perspektiven - bis hin zur Feststellung des Beraters, dass die Stadt einige Handwerksleistungen selbst billiger erledigen weiter
  • 147 Leser
ERFAHRUNGSBERICHT / Schulsozialarbeit an der Rauchbeinschule

Im Pavillon über Probleme reden

Die Rauchbeinschule ist für viele Kinder nicht nur Lernort, sondern auch Lebensort geworden. Gestern berichtete Simone Mühlek über Erfahrungen mit der Schulsozialarbeit an der Rauchbeinschule. weiter
  • 105 Leser
PERSON / Der Motor der Gesangvereins-Fusion Erwin Wiedmann feiert seinen 70. Geburtstag

Immer das Wir im Blick

Er war der Motor der Fusion damals, 1975, als sich Liedertafel, MGV und Alpenrose zum "Gesangverein Schwäbisch Gmünd 1923" zusammenschlossen. Gestern feierte Erwin Wiedmann seinen 70. Geburtstag. weiter
VORTRAG / Professor Hannes Brachat zu Gast beim Gmünder Autohaus Heilig

In den Kunden beamen

Die Zukunft stellt alle vor immer neue Herausforderungen. Was der einzelne Unternehmer tun kann, um diese zu meistern? Hannes Brachat, Professor für Automobilwirtschaft und Experte in Sachen Industrie, Handel und Handwerk gab die passenden Tipps bei seinem Vortrag im Autohaus Heilig. weiter
  • 166 Leser

Irgendwann ist's genug

Nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, muss ich nun, erstmals überhaupt, zu dem Artikel "Zu viel versprochen" mit Zitaten der Grünen-Fraktionsvorsitzenden Brigitte Abele in einem Leserbrief Stellung nehmen, da die Aussagen teilweise ungeheuerlich und einfach falsch sind. Gleich zu Beginn wurde behauptet, dass das Sportleistungszentrum ein aufgeblähtes weiter
  • 125 Leser

Joachim Knechtel

Sein 25-jähriges Dienstjubiläum konnte Rektor Joachim Knechtel an der Hauptschule mit Werkrealschule Bopfingen feiern. Knechtel studierte an der PH Schwäbisch Gmünd, um danach als Klassenlehrer in Heidenheim seinen Schuldienst zu beginnen. Nach einem Zusatzstudium zum Diplompädagogen war er zwei Jahre als Konrektor in Schnaitheim tätig. Seit 1994 ist weiter
  • 341 Leser

Jugendfreizeit

Auch dieses Jahr findet in den Allgäuern Bergen in Steibis wieder eine Hüttenfreizeit statt. Es sind alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren eingeladen. Das Programm bietet außerdem einen thematischen Teil, der unter dem Motto: "... wie Vitamine fürs Leben" steht. Die Freizeit findet vom 7. August bis zum 14. August statt. Veranstalter sind weiter
  • 166 Leser
DRK ABTSGMÜND / Hauptversammlung

Jugendgruppe soll kommen

Die Abtsgmünder Bereitschaft des DRK hat im vergangenen Jahr 5187 ehrenamtliche Einsatzstunden geleistet. In diesem Jahr will man eine Jugendrotkreuzgruppe gründen. weiter
  • 223 Leser
WIRTSCHAFT / Gut besuchtes VR-ErfolgsForum mit Zukunftsmanager Pero Micic:

Kenner-Blick durch fünf Brillen

Ein Wochenendtrip im "Lunar Hilton" auf dem Mond. Telefonieren per Videofon. Ein steuerfreies Wonnedasein auf dem 1,2 km langen Luxus-Liner "Freedom Ship" oder ein virtueller Urlaub in der Service-Oase Japan. All das könnte Zukunftsforscher Pero Micic zufolge im Jahre 2025 für jedermann Alltag sein. weiter
  • 163 Leser

Kirchenmusik aus Gmünd in SWR 2

Unter dem schlichten Titel "Carmina Burana - geistliche und weltliche Lieder aus dem Kloster Benediktbeuren" haben die Ensembles "Unicorn" und "Oni Wytars" am 30. Juli vergangenen Jahres beim Festival Europäische Kirchenmusik in der Johanniskirche Schwäbisch Gmünd musiziert. Der Mitschnitt dieses Abends ist heute, 20.15 Uhr im Abendkonzert von SWR 2 weiter
  • 156 Leser

Kletterausflug nach Waldstetten

Am Samstag, 6. März organisiert das Jugend- und Kulturzentrum Ellwangen einen Kletterausflug für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren in die Kletterhalle nach Waldstetten. Nach einer Einführung und nach dem Lernen verschiedener Knoten können die Kinder dort abgesichert unter Aufsicht an verschiedenen Stellen klettern oder sich abseilen. Treffpunkt weiter
  • 139 Leser
KREISBERUFSSCHULZENTRUM / Gestern war die Einweihung des Um- und Erweiterungsbaues

Kompetenzzentrum für Weiterbildung

Als Meilenstein in der Schulgeschichte des Ostalbkreises bezeichnete Landrat Klaus Pavel den Um- und Erweiterungsbau am Ellwanger Berufsschulzentrum, der gestern unter großer öffentlicher Beteiligung eingeweiht wurde. weiter
  • 138 Leser
SENIORENTREFF LEINZELL / Gäste aus dem Remstal

Krabbeltiere und singende Hausfrauen

Mit vielen Marienkäfern passend zum Motto "Viel Glück im neuen Jahr" war die Kleine Kulturhalle beim Treffen der Leinzeller Senioren dekoriert. weiter
  • 114 Leser
WIRTSCHAFT / P & E Montage Personalservice insolvent:

Kunde zahlt nicht

Weil ein großer Kunde aus der Raumschaft München seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkam, musste die Ebnater P & E Montage Personalservice GmbH am Dienstag beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen. weiter
  • 143 Leser
WIRTSCHAFT / P & E:

Kunde zahlt nicht

Weil ein großer Kunde aus der Raumschaft München seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkam, musste die Ebnater P & E Montage Personalservice GmbH am Dienstag beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen. weiter
  • 212 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Franzosen sind an Powerline interessiert

Langres könnte Pilotregion werden

Nach drei Tagen in Ellwangen reiste gestern eine hochrangige französische Delegation zurück nach Langres. Der Besuch diente nicht nur der Vorbereitung des 40. Jubiläums der Städtepartnerschaft, das diesen Sommer gefeiert wird. Die Franzosen sind offenbar an Powerline interessiert. weiter
  • 195 Leser
TOD AM STEUER

Lkw bohrt sich in Gebäude

Am Steuer seines Lastwagens ist ein 51 Jahre alter Mann gestern früh während der Fahrt auf der Bundesstraße 10 in Feuerbach infolge eines Herz-Kreislauf-Versagens verstorben. Der mit Schlacke voll beladene 40 Tonnen schwere Sattelzug mit Auflieger fuhr ungebremst geradeaus auf ein leerstehendes Ziegelsteingebäude und bohrte sich hinein. weiter
  • 136 Leser
STADTRANDERHOLUNG

Mehr aus der Familienkasse

Die Stadtranderholung im Ziegerhof oder im Paulushaus wird vermutlich teurer. Die Stadt kürzt die Zuschüsse. Der Sozialausschuss des Gemeinderats stimmte gestern zu. weiter
  • 119 Leser
BAUAUSSCHUSS / Bürgermeister für energiesparende Bauweise

Mehr Passivhäuser

Baubürgermeister Hans Frieser hat sich gestern im Gmünder Bauausschuss dafür ausgesprochen, in Schwäbisch Gmünd mehr Passivhäuser zu bauen. weiter

Michael und Werner Graf

Der diesjährige Kolpingball wurde für zwei unermüdliche Akteure auch gleich zum Jubiläumsball. Wie Vorsitzender Matthias Kühnle in seiner Laudatio betonte, konnten mit den beiden Brüdern Michael und Werner Graf zwei Männer ausgezeichnet werden, die im Laufe der vergangenen zwei Jahrzehnte die Kolping-Faschingsveranstaltungen mit geprägt hatten. Beide weiter
  • 202 Leser
SCHULE / Ganztagsbetrieb an der Uhlandschule

Mit dem Lehrer beim Mittagstisch

Lehrer und Sozialarbeiter in einer Person: Die Ganztagsbetreuung an der Uhlandschule Bettringen funktioniert reibungslos. Das berichtete Rektor Günter Mayer im Sozialausschuss des Gemeinderats. weiter

Münsterschatz-Buch für den Bischof

Eine kleine Gmünder Delegation überreichte im Foyer des Rottenburger Bischofshauses das neue Buch über den Münsterschatz an Bischof Dr. Gebhard Fürst. Er hat selbst ein Geleitwort zum Katalog beigesteuert. Der Bischof zeigte sich erfreut über das gelungene Werk und versprach einen baldigen Besuch im Museum im Prediger, um den restaurierten Münsterschatz weiter

Nachwuchs Mio stärkt die Wildpferde

Sie gehören zu den letzten noch existierenden sogenannten Przewalski-Urwildpferden - und sie sind seit kurzem einer mehr: Mio heißt der kleine Hengst, jüngster Nachwuchs der Wildpferdherde in der Stuttgarter Wilhelma. Mit dieser Zucht unterstützt der Zoo auch die Wiederauswilderung dieser Tiere in der Mongolei. weiter
  • 286 Leser

Nein zu Gewalt

"Bekennt Farbe - Heidenheim sagt Nein zu Gewalt". So lautet das Motto der Großkundgebung heute auf dem Rathausvorplatz in der Nachbarstadt. Die Organisatoren erwarten bis zu 1000 Teilnehmer. Sie wollen - vor dem Hintergrund der Bluttat vor der Disco K2 - "ein nachhaltiges Zeichen setzen", wie es Nico Schmid, Schülersprecher des Hellenstein-Gymnasiums weiter
  • 118 Leser
REITVEREIN KIRCHHEIM / Jahreshauptversammlung

Neue Vereinsspitze

Führungswechsel beim Reitverein Kirchheim: Nach einem ereignisreichen Vereinsjahr hat der Vorsitzende Erich Rechtenbacher jetzt die Leitung in die Hände von Alexandra Reinhardt gegeben. weiter
  • 153 Leser

Neuer Faschingsverein

Neun Jungs und ebenso viele Mädchen zwischen 15 und 20 Jahren aus Wört und Umgebung haben einen neuen Faschingsverein gegründet, den "Rotachtaler Bauwagen". Wie der Name schon andeutet, bildet ein Bauwagen den Treffpunkt der jungen Leute und weil der Fasching in Wört Tradition ist, gründete man einen Faschingsverein. Das diesjährige Thema lautet "Hänsel weiter
  • 196 Leser
LIEDERKRANZ ABTSGMÜND / Jahreshauptversammlung

Nur noch 17 Sänger

Der Liederkranz Abtsgmünd traf sich im "Adler" zur Jahreshauptversammlung. Mit einer Frühjahrsfeier im April wollen sich die 17 Sänger in der Zehntscheuer der Öffentlichkeit präsentieren. Unterstützung finden sie dabei vom Schulchor. weiter
  • 165 Leser
GUTEN MORGEN

Platz für Europa

Europa rutscht zusammen. Da wundert es nicht mehr, dass ein elsässischer Handwerker an einer Baustelle in der Gmünder Fußgängerzone arbeitet. So eng beieinander, dass der Gallier allerdings sein Auto wie zu Hause einfach vors Haus stellen darf, ist Europa noch nicht. Ein Vertreter der Gmünder Ordnungsmacht glaubte dem Handwerker zwar, dass das im Land weiter
ZIS / Die zehnten Klassen des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums machen mit bei "Zeitung in der Schule"

Pressefreiheit und Persönlichkeitsrechte

Was alles in die Zeitung darf, darüber diskutierten Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums gestern mit Jürgen Steck, Redakteur der GMÜNDER TAGESPOST. weiter
ZIS / Die zehnten Klassen des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums machen mit bei "Zeitung in der Schle"

Pressefreiheit und Persönlichkeitsrechte

Was alles in die Zeitung darf, darüber diskutierten Schüler des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums gestern mit Jürgen Steck, Redakteur der GMÜNDER TAGESPOST. weiter
KAUFMÄNNISCHE SCHULE / Projekttag "body and brain"

Relaxt in die Prüfungen

Einen Projekttag zu den Themenbereichen "body" and "brain" hat die Schülermitverantwortung (SMV) der Kaufmännischen Schule Aalen veranstaltet. Insgesamt waren 30 Projekte zu wählen, die von den Schülervertretern des Wirtschaftsgymnasiums und der Wirtschaftsschule geplant und organisiert wurden. weiter
  • 206 Leser
FRIEDENSSCHULE / Stadträte machen Baubürgermeister Vorwürfe

Räte nicht informiert

Der Umbau der Friedensschule und der Bau des Wetzgauer Feuerwehrhauses sollen Anfang des Jahres 2005 fertig sein. Darüber informierte Baubürgermeister Hans Frieser gestern die Stadträte im Bauausschuss. weiter
FRIEDENSSCHULE

Räte nicht informiert

Der Umbau der Friedensschule und der Bau des Wetzgauer Feuerwehrhauses sollen Anfang 2005 fertig sein. Darüber informierte Baubürgermeister Hans Frieser gestern im Bauausschuss der Stadt Gmünd. weiter
  • 158 Leser
GUTEN MORGEN

Schlips und Kragen

Weg mit der Schere! Nein, nicht! Aua, Finger weg, das tut weh! (Weinen) Das ist meine beste Krawatte, ehrlich. -Das ist doch uns sowas von egal. Her mit dem Ding, aber flott. Wir haben schließlich noch mehr vor, heute. -Geht doch rüber zu Mayer, sein Schlips hat sowieso einen Fleck. Nein, bitte nicht! (Gelächter). -Mein Gott stellt der sich an. Der weiter
  • 185 Leser

Schweizerei wird um 16 Uhr gestürmt

Wie diese Zeitung aus zuverlässiger Remsquelle erfahren hat, wollen die Mögglauer Remsgöckel heute gegen 16 Uhr das Rathaus stürmen. Nach Auskunft des Remsgockelchefs, Eberhard Bär, ist man beim Hofstaat der Auffassung, dass ein gewählter Schultheiß über die närrischen Tage hinweg nicht auf seinem Sessel sitzen dürfe. So werde auch heuer wieder die weiter
  • 108 Leser
MAUTREGELUNG / Wie viel Spediteure in Aalen die Umrüstung der Fahrzeuge kostet und welche Pläne sie jetzt haben

Sie sind drin - aber vorerst überflüssig

Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe hat dem Betreiberkonsortium Toll Collect gestern die Kündigung überreicht. Vorerst gibt es kein neues Mautsystem. Doch die Bordcomputer sind auch in Aalen bereits in vielen Lastwagen eingebaut - und bezahlt. weiter
  • 217 Leser
FASCHING / Mütterverein mit außergewöhnlichem Programm

Singende Matrosen begeistern

Seit 52 Jahren begeistert der katholische Mütterverein Schwäbisch Gmünd mit seinen bunten Abenden viele Frauen und Männer in Gmünd. Er ist damit die älteste Faschingstradition in der Stadt. weiter

Sonntags hinaus in die Staatsgalerie

Auf "die kleine Kunstfahrt" begibt sich am Sonntag, 22. Februar, die Augustinusgemeinde. Interessierte fahren in die Stuttgarter Staatsgalerie und besuchen die Abteilung "Altdeutsche Malerei". Treffpunkt ist nach dem Gottesdienst in der Augustinuskirche, um 11.15 Uhr bei der Klösterleschule. Unterwegs gibt's einen Mittagessensstop, bevor die Führung weiter
  • 128 Leser
GEMEINDEBESUCH / Johanna Lichy, Staatssekretärin im baden-württembergischen Sozialministerium, sprach in Dalkingen

Sozialpolitik in Zeiten der Finanzkrise

Hoher Besuch in Rainau: Johanna Lichy, Staatssekretärin im baden-württembergischen Sozialministerium, sah sich am Dienstag in der Gemeinde um. Abends referierte sie im Foyer der Jagsttalhalle und stellte sich der Diskussion. weiter
  • 240 Leser
OBST -UND GARTENBAUVEREIN / Faschingsball mit Misstönen

Stimmung verhalten

Auch in diesem Jahr hat der Obst- und Gartenbauverein Zipplingen-Wössingen-Sechtenhausen ein sehenswertes Programm mit einigen gelungenen Darbietungen für seine Gäste auf die Beine gestellt. weiter
  • 235 Leser
CDU OSTALB / Informationen zur Klinik-Konzeption

Stuttgart lobt Ostalb-Konzept

Hohes Lob für die zukunftsorientierte Krankenhaus-Konzeption des Ostalbkreises brachte Dr. Joachim Kohler, Ministerialdirigent im Sozialministerium, aus Stuttgart mit. Sogar Minister Repnik habe für die Debatte über die Krankenhaus-Situation die Devise übermitteln lassen: "Loben, loben". weiter
  • 256 Leser
JUSTIZ / Juristen-Meinung zum Autobahnraser-Urteil

Summe der Indizien

Kaum ein Gerichtsprozess der letzten Zeit ist so von der Öffentlichkeit verfolgt worden wie der Autobahnraser-Prozess von Karlsruhe. Und in der Gesamtschau des Ablaufs ist das gestern verkündete Urteil in dieser Sache durchaus nachzuvollziehen, meint der Vorsitzende des Gmünder Anwaltsvereins, Rainer Oeckinghaus. weiter
FC PFLAUMLOCH / Großer Faschingsball

Talentiertes Nonnenballett

Der traditionelle Faschingsball des FC Pflaumloch hat sich als wahrer Publikumsmagnet erwiesen. Unter dem Motto "Hollywood Movies", das sich von der glanzvoll dekorierten Turnhalle bis zum gelungenen Programm widerspiegelte, feierten die Gäste zu den Klängen der Kapelle "Schlagersahne" bis tief in die Nacht. weiter
  • 252 Leser

Theater-AG spielt "Peter und der Wolf"

Prokofjews "Peter und der Wolf" wurde vom Orchester des Parler-Gymnasiums unter der Leitung von Ursula Brinning im vollbesetzten Saal des Prediger mit großem Erfolg aufgeführt. Der von Mitgliedern der Theater-AG effektvoll gestaltete Text wurde zusätzlich mit Dias illustriert. Eingebettet in ein Kapitel unterhaltsamer Instrumentenkunde zeigtenBläsergruppen weiter
  • 159 Leser

Training fürs Gedächtnis

Anfang März beginnen die Kurse in Gedächtnistraining zum Gesundheitsprogramm "Bewegung bis ins Alter" des DRK und der GEK. Die Veranstaltungsorte: montags im Rotkreuzzentrum in der Josefstraße um 9 Uhr sowie im Heubacher Haus Kielwein um 14 Uhr und dienstags in der Bücherei St. Maria auf dem Rehnenhof um 14.30 Uhr. Infos bei Armin Biermann, (07171) weiter
  • 171 Leser
B 29 / Unterschiedliche Meinungen zur Gmünder Ortsumgehung - Oberbürgermeister Wolfgang Leidig nach wie vor zuversichtlich

Trotz Maut-Ausfall: Tunnel-Zusage gilt

Trotz Lkw-Maut-Ausfall hat die Zusage von Bund und Land vom August 2002 für den Bau des Gmünder Tunnels ab 2005 Gültigkeit. Dies bekräftigten gestern Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Landrat Klaus Pavel. Bund und Land wollen sie in einem gemeinsamen Schreiben an diese Zusage erinnern. weiter
  • 263 Leser
B 29 / Meinungen zur Gmünder Ortsumgehung nach Toll Collect-Kündigung - OB Wolfgang Leidig nach wie vor zuversichtlich

Trotz Maut-Ausfall: Tunnel-Zusage gilt

Trotz Lkw-Maut-Ausfall hat die Zusage von Bund und Land vom August 2002 für den Bau des Gmünder Tunnels ab 2005 Gültigkeit. Dies bekräftigten gestern Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Landrat Klaus Pavel. Bund und Land wollen sie in einem gemeinsamen Schreiben an diese Zusage erinnern. weiter
LANDGERICHT / 39-jähriger Türke wegen Nötigung vor der 2. Großen Strafkammer

Verhandlung mit Hindernissen

Ein merkwüdiger Prozess wurde gestern am Landgericht Ellwangen verhandelt. Es zeigte sich: eine bayrische Staatsanwaltschaft war offenbar nicht allzu unglücklich darüber, den Fall an die Ellwanger Kollegen abzugeben. Und: Rechtsbeihilfe aus Venezuela zu bekommen, ist ein schwieriges Unterfangen. weiter
  • 127 Leser

Versammlung des DRK Gschwend

Der DRK-Ortsverein Gschwend hält am Freitag, 27. Februar, um 20 Uhr im "Ochsen" am Marktplatz seine Jahreshauptversammlung ab. Auf der Tagesordnung stehen die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder und die Wahl des Vorsitzenden, des Kassiers, des Schriftführers und des Sozialleiters. weiter
  • 320 Leser
HAUS DER JUGEND

Viel Action beim Kindernachmittag

Im Haus der Jugend findet jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr ein betreuter Kindernachmittag statt. Willkommen sind alle Jungen und Mädchen von zehn bis 14 Jahren. Folgende Aktionen sind für die 9. Kalenderwoche geplant: Montag, 23. Februar: Pizza selbst gemacht: Verschiedene Zutaten stehen zum Belegen der Pizza bereit - dann nur noch weiter

Waiblingen wird Narren-Hochburg

Ein fürs untere Remstal ungewöhnlich ausgeprägtes Treiben entfalten die Narren in Waiblingen. Heute entheben sie den Oberbürgermeister seines Amtes. Beim öffentlichen Narrengericht ab 16 Uhr müssen sich Dr. Schmidt-Hieber und Bürgermeisterin Priebe dann auf dem Rathaus-Platz verantworten. Zunftmeister auswärtiger Zünfte werden am Samstag um 12.30 Uhr weiter
  • 136 Leser
REISEMOBILCLUB AALEN / Ansteigende Mitgliedszahlen

Wartburg im Visier

Mit guten Nachrichten wartete der Vorsitzende des Reisemobilclubs, Günther Schaufuß, bei der Hauptversammlung im Clublokal "Löwenkeller" auf. Seit der Vereinsgründung im Jahre 2001 habe sich der Verein von 38 auf inzwischen 96 Mitglieder mit insgesamt 54 Reisemobilen der unterschiedlichsten Fabrikate erhöht. weiter
  • 357 Leser

Weavill & Harriman im "Spielplatz"

"Weavill & Harriman featuring Klaus Marquard" - den Violinist der "Fantastischen 4" - heißt es am Sonntag, 22. Februar, um 20.30 Uhr im Café Spielplatz. Colin Weavill und Paul Harriman haben sich 1980 in Sheffield kennengelernt. Sie spielten bereits mit Anne Hagis und der für den Grammy nominierten Acoustic Alchemy. weiter
  • 331 Leser

Weiberfasching in Heuchlingen

Heute wird der Heuchlinger Schultes Peter Lang wieder von den Leintal-Hexen aus dem Rathaus gejagt. Um 16.16 Uhr geht es los. Guggenmusik begleitet die Rathausstürmer anschließend zur TV-Halle, wo der TV Heuchlingen zur langen Weiberfasnet einlädt. weiter
  • 315 Leser

Wellenbad

Über die Fastnachtsferien ist das Elwanger Wellenbad wie folgt geöffnet: Am Rosenmontag von 13 bis 21 Uhr, Mittwoch 25. Februar bis Samstag 28. Februar von 9 bis 21 Uhr, und am Sonntag 29. Februar von 9 bis 18 Uhr. Am Fastnachtsdienstag ist das Bad geschlossen. Die Sauna kann während den Öffnnugszeiten des Bades genutzt werden. weiter
  • 223 Leser
LKW-MAUT / Zeitplan für den Ausbau der B 29 bedroht - CDU-Verkehrsexperte Brunnhuber und Bürgermeister Schweizer fürchten

Wenig Chance - wenn's kein Wunder gibt

"Wir müssen damit rechnen, dass wir 2005 nicht drankommen. Wenn nicht ein Wunder geschieht, ist für die B 29 im nächsten Jahr kein Geld da", meint Bundestagsabgeordneter Georg Brunnhuber zu den Folgen des Maut-Desasters für die Region. Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer plagen die selben Sorgen. weiter
  • 257 Leser
ZIEGERHOF / Die katholischen Kirchengemeinden der Stadt bauen nicht nur die Anlage um - neue Struktur kommt Eltern entgegen

Wer ebenfalls nicht nach Mallorca will . . .

Leben in der Gemeinschaft und Erleben der Natur: Das macht die Stadtranderholung auf dem Ziegerhof aus. Der wird derzeit neu aufgebaut. Und auch organisatorisch tut sich was. Ab sofort dauern die Freizeiten drei mal zwei Wochen. weiter
ABWÄGUNG / Durlanger Gemeinderat thematisiert erneut eine Gaserschließung für den Ort

Wollen Durlanger Bürger Gas?

Erneut über Pro oder Contra Gaserschließung wollte der Durlanger Gemeinderat nicht abstimmen. Doch eine Umfrage soll Klarheit über den Bürgerwunsch bringen. weiter
Wenn / Dachzeile dann keine Unterzeile

Überschrift 1-zeilig

"Wir müssen damit rechnen, dass wir 2005 nicht drankommen. Wenn nicht ein Wunder geschieht, ist für die B 29 im nächsten Jahr kein Geld da", meint Bundestagsabgeordneter Georg Brunnhuber zu den Folgen des Maut-Desasters für die Region. Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer plagen die selben Sorgen. weiter

Z' Venedig em Blaua Affa

BREZGA-BLASE
es isch zum Drvolaufa mit dene Fernsehprogramm. Ond drom lauf i au älls drvo ond gang zu 's Nochbers, zum Binokla. Mir spielet et om Geld, bloß zum Spass. Amerikanisch, mit ma Dapp ond Ruafa, und mit ma deutscha Blatt. Do ka ma scho recht weit naufsteigera ond isch au bald wieder aus'm Keller draußa, halt a gmüatlichs Spiel. Glei am A'fang hoißt's "Wer weiter
  • 224 Leser
LUFTVERKEHR / Neue Verbindungen verheißen dem Stuttgarter Flughafen überdurchschnittliches Wachstum

Zahl der Passagiere im Steigflug

Mit einer ganzen Reihe neuer Flugverbindungen startet der Flughafen Stuttgart in den Sommer. Deshalb erwarten die Geschäftsführer des Filder-Airports auch eine überdurchschnittliche Zunahme der Passagierzahl. Schon zum Jahresanfang verzeichnete der Flughafen ein deutliches Plus. weiter
  • 190 Leser
DORFFASNACHT / Hexen und Butzen treiben auf dem Igginger Marktplatz um

Zum Steine klopfen verdonnert

In Sträflingsgewändern wurden gestern Abend die Igginger Gemeinderäte abgeführt. Das Dorfgericht verurteilte sie für ihre Untaten im vergangenen Jahr. Zum achten Mal feierten die Igginger nach alter Tradition Dorffasnacht. weiter

Zwei Spenden für die Vesperkirche

Doppelte Freude bei den Organisatoren der Wasseralfinger Vesperkirche: Gestern konnten Pfarrerin Ursula Richter und Gudrun Fetzer gleich zwei Spendenschecks entgegennehmen. Der VR-Bankdirektor Dr. Günter Hausmann und die Leiterin der Öffentlichkeitsabteilung der VR-Bank, Marita Hermann, überreichten einen 500 Euro-Spendescheck; die Qi-Gong-Seniorengruppe weiter
  • 159 Leser

Regionalsport (8)

HANDBALL / Verbandsliga - TV Altenstadt prangert Johannes Frey vom TSB Gmünd im Internet an und erwägt rechtliche Schritte

Der Gefoulte spricht von Absicht

Das Gipfeltreffen in der Handball-Verbandsliga hat ein trauriges Nachspiel. Nach einem Foul des Rechtsaußen Johannes Frey vom TSB Gmünd hat ein Spieler des TV Altenstadt einen bleibenden Schaden am Auge erlitten. Der Gefoulte erwägt nun sogar rechtliche Schritte. weiter
  • 402 Leser
KUNSTRADFAHREN / Bezirksmeisterschaften in der Jagsthalle in Rainau-Schwabsberg

Dickes Lob für den Veranstalter

Zum Schluss der Bezirksmeisterschaft der Junioren und Elite im Kunstradsport in der Jagsttalhalle in Rainau-Schwabsberg wurde dem Ausrichter RMSV Buch ein besonderes Lob zuteil. weiter
  • 237 Leser
RINGEN / Württembergische Meisterschaften im griechisch-römischen Stil in Schorndorf - Dewanger Paul Penner der erfolgreichste Athlet mit drei Erfolgen

Die Ringer von der Ostalb sammeln kräftig Titel

Zahlreiche Titel gehen an Ringer von der Ostalb: Bei den württembergischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil in Schorndorf zeigten sich die Sportler von ihrer besten Seite. Am erfolgreichsten war Dewangens Paul Penner mit drei Titeln. weiter
  • 241 Leser
FUSSBALL / Jugend - Turnier in Mögglingen

Drei Siege für Kickers

Die jungen Fußballspieler der Stuttgarter Kickers und des SSV Ulm 1846 dominierten das Mögglinger Jugendturnier. Die Kickers holten sich drei Siegerpokale. weiter

Jeder ist Favorit

Beim "17. Internationalen C-Jugend-Turnier" des SV Waldhausen werden am Wochenende wieder Top-Clubs aus ganz Europa auflaufen. Auch der Vorzeigeclub Deutschlands, der FC Bayern München, ist mit seinem Trainer Heiko Vogel zu Gast in der Aalener Greuthalle. weiter
FUSSBALL / Viele C-Junioren aus dem Aalener Raum spielen beim Heidenheimer Sportbund in der Landesstaffel

Leben in Aalen, kicken beim HSB

Sie kommen aus Westhausen, Ebnat, Oberkochen, Wasseralfingen und Aalen. Sie sind fußballbegeistert und talentiert. Seit August 2003 spielen sie beim Heidenheimer Sportbund in der C-Junioren-Landesstaffel, der höchsten Liga in dieser Altersklasse. weiter
  • 295 Leser
REGELQUIZ / Redaktions-Briefkasten quillt über

Sieben sind Pflicht

Die Leistungen des VfB Stuttgart waren zuletzt nicht immer überzeugend. Das Interesse an VfB-Tickets ist dennoch ungebrochen: Unzählige Leser wollten zwei Karten für die Partie gegen den FC Schalke 04 gewinnen. weiter