Artikel-Übersicht vom Montag, 01. März 2004

anzeigen

Regional (56)

Die Mitglieder des AGV 1962 treffen sich am Mittwoch, 5. März um 20 Uhr in der Gaststätte "Lindeneck". Italienisch Kochen Die VHS bietet einen Kochkurs der italienischen Küche an. Die Leitung hat Giuseppa D'Annunzio. Der Kurs umfasst drei Abende und beginnt am Mittwoch, 10. März um 18.30 Uhr in der Friedensschule. Näheres und Anmeldung bei Heidrun Härer weiter
mit Die VHS bietet einen Vortrag unter dem Titel "Vom Rücken aufs Kreuz gelegt". Dr. Kaspar Abele referiert am Donnerstag, 4. März um 19.30 Uhr im Schulhaus über Vorbeugung und Therapie bei Rückenproblemen. Babyschwimmen in Gschwend Die DLRG bietet ab Donnerstag, 18. März Babyschwimmen für Eltern mit ihren Säuglingen zwischen dem dritten und sechsten weiter
  • 118 Leser
Mehrere hundert Meter vor Straßdorf setzte ein 19-jähriger Autofahrer am Samstag gegen 13.20 Uhr zum Überholen an. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto. Dieses wich nach rechts aus, dennoch schrammten die Autos aneinander vorbei. Der 19-Jährige steuerte nach rechts, verließ die Fahrbahn, fuhr eine Böschung hinab und das Auto überschlug sich nach weiter
In Bagnacavallo sind die Vorbereitungen der Feiern für das zehnjährige Bestehen der Partnerschaft mit Neresheim bereits angelaufen. Doch in der vergangenen Woche feierten eine Delegation von 38 "amici di Neresheim" erst einmal beim Fasching mit. Bei einem Empfang der Stadt wurden sie von Bürgermeister Gerd Dannenmann, dem Präsident der Narrenzunft Helmut weiter
  • 198 Leser
Die Lebenshilfe veranstaltet am Sonntag, 14. März von 15 Uhr bis 18 Uhr das beliebte Tanzcafé in der großen Halle der Lebenshilfe in der Karl-Kopp-Straße 2 auf dem Schimmelberg. Bei Kaffee, Kuchen und Partymusik gilt der Treff dem gemütlichen Beisammensein von behinderten und nicht behinderten Menschen. Selbstverteidigung Die Familien-Bildungsstätte weiter
  • 144 Leser
Auf Einladung des katholischen Dekanats Neresheim ist am Freitag, 5. März der Bundestagspräsident a. D. Dr. Philipp Jenninger in Kirchheim am Ries zu Gast. Ab 20 Uhr referiert Jenninger in der Turn- und Festhalle über seine Erlebnisse und Erfahrungen als Botschafter am Heiligen Stuhl. Nach dem Vortrag mit anschließender Diskussion ist Gelegenheit zur weiter
Während unten in der Stadt schon die Krokusse sprießen und sich die Schneeglöckchen längst der Sonne entgegen strecken, breitet sich über die Alb noch eine geschlossene Schneedecke aus. Die Langläufer, wie hier unterhalb von Neubau bei Brastelburg, haben Hochsaison. Die Schneedecke ist zwar recht dünn, aber die nächtlichen Minusgrade sichern zuverlässige weiter
  • 144 Leser
Einen Auffahrunfall verursachte am Samstag kurz vor Mitternacht eine alkoholisierte Autofahrerin, die auf der B 19 von Unterkochen in Richtung Aalen unterwegs war. Weil sie die rechte Fahrbahnseite nicht einhielt, musste ein entgegenkommender Autofahrer stark abbremsen. Ein nachfolgender Fahrer konnte nicht schnell genug reagieren und fuhr auf den Bremsenden weiter

"Die Mittelmäßigkeit des politischen Handelns"

Zu "Vierziger mit gläsernen Taschen". "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Herr Christian Lange. Das Erreichen des Schwabenalters wird nicht zu einer differenzierten Bewertung der Politik seiner Partei führen. In der Außenwirkung präsentiert sich diese als katastrophal, trotz seiner Mitgliedschaft im Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Finanzen weiter
  • 122 Leser
RÖTENBERG / Soziale Stadt

"Die Zeichen stehen gut"

"Guter Hoffnung" zeigte sich OB Ulrich Pfeifle bei der jüngsten Gemeinderatssitzung, dass die Stadt Aalen mit dem Stadtteil Rötenberg ins Bund-Länder-Förderprogramm "Soziale Stadt" aufgenommen wird. Nicht ohne hinzu zu fügen: "Aber ich glaube es erst, wenn wir drin sind." weiter
  • 117 Leser
SANKT GEORG HOFEN / Mehrkosten für Kindergarten und Hubertuskapelle belasten katholische Kirchengemeinde

"Wir müssen uns sehr einschränken"

Die Mehrkosten für die Erweiterung des Kindergartens und vor allem die unerwartet kostspielige Sanierung der Hubertuskapelle belastet die Katholische Kirchengemeinde Hofen arg. "Wir müssen uns sehr einschränken" war das Fazit der Versammlung der St. Georgs-Gemeinde gestern Morgen. weiter
  • 166 Leser
STADTKAPELLE NERESHEIM / Mitgliederversammlung: Bilanz des Jubiläumsjahres

"Zurück bleiben die positiven Eindrücke"

Nach einem außergewöhnlichen Jubiläumsjahr zog die Vorstandschaft der Stadtkapelle Neresheim im Gasthaus Krone am Freitag Bilanz. Vorstand wie Mitglieder waren zufrieden mit den erbrachten Leistungen. "Aus der Distanz betrachtet verlieren Pannen an Bedeutung, zurück bleiben die positiven Eindrücke", sagte Dirigent Stefan Blank. weiter
  • 250 Leser
STADTVERWALTUNG / Beim Personal werden 1,7 Millionen Euro eingespart

Aalener Privileg wird eingedampft

Die Stadt muss sparen. Und das bekommen auch die Bediensteten der Verwaltung zu spüren. Der Zuschuss für ein ÖPNV-Ticket sinkt und der Betriebsausflug ist gestrichen. Auch eine höhere Wochenarbeitszeit, weniger Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eingesparte Arbeitsplätze tragen zu den 1,7-Millionen-Euro-Einsparungen im Personalbereich der Stadt bei. weiter
  • 252 Leser
SKI-UND TENNISCLUB ROSENBERG / Starkes Winterprogramm

Abfahrt vom Hohenberg

Das Winterprogramm des Ski- und Tennisclub Rosenberg geht allmählich zu Ende. Bei strahlendem Wetter fand kürzlich zum Abschluss der Kinder-Skikurse am Hohenberg noch ein richtiges Skirennen auf der Piste statt. Eine letzte Skiausfahrt ist am 13. März geplant, voraussichtlich geht es dann nach Leermos. weiter
  • 105 Leser
KLEINTIERZÜCHTER NERESHEIM / Jahreshauptversammlung

Auf überregionalen Schauen

Viele Ehrungen standen in diesem Jahr bei der Jahreshauptversammlung der Kleintierzüchter Neresheim an. Zur großen Freude konnten auch neue Mitglieder im Verein begrüßt werden. weiter
  • 205 Leser
KIRCHENGEMEINDERAT / Renovierung bringt Mehrkosten

Bitte um Arbeitseinsatz

Pfarrer Albrecht Nuding gab in der jüngsten Sitzung des evangelischen Kirchengemeinderats bekannt, dass die Einnahmen für die Kirchenrenovierung der Versöhnungskirche inzwischen bei 69 000 Euro liegen. weiter
EMPFANG / Delegation aus Ravenna in Gmünd - im Gepäck ein Stück der Commedia dell'Arte

Buona sera in der Stauferstadt

"Buona sera, cari amici della Provincia di Ravenna", begrüßte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Samstag Abend eine sechsköpfige Delegation aus Ravenna. Im Gepäck hatten die Gäste ein besonderes italienisches Kulturgut: ein Stück der Commedia dell'Arte. weiter
VESPERKIRCHE / Voll besetzt war gestern Morgen die Magdalenenkirche beim Abschlussgottesdienst

Damit die Oase der Menschlichkeit größer wird

"Hier war ich einmal nicht allein, sondern unter Freunden". Oder: "Seit ich hierher gekommen bin, bin ich ein anderer Mensch geworden." Mitarbeiter, Helfer, Teilnehmer und Besucher der Vesperkirche feierten gestern gemeinsam in der Magdalenenkirche den Abschlussgottesdienst der "Oase der Menschlichkeit". weiter
  • 124 Leser

Dekanatsmännertag zum Thema Ökumene

Am Sonntag, 7. März, findet der Männertag des Katholischen Dekanats Ellwangen in der Elchhalle in Ellenberg statt. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr zunächst mit einer Eucharistiefeier. Um 10.15 Uhr folgt ein Vortrag zum Thema: "Der weitere Weg zur Einheit der Christen" von Prälat Hubert Bour aus Rottenburg. Die Veranstaltung wird vom Katholischen weiter
  • 172 Leser
DEUTSCHES ROTES KREUZ / Hauptversammlung des Ortsvereins Fachsenfeld/Dewangen

Die Jugend ist "absolut spitze"

Die Jugendarbeit beim DRK Ortsverein Fachsenfeld/Dewangen boomt. Die Jugendgruppe zählt bereits 56 Mitglieder und es kommen ständig neue hinzu. weiter
  • 109 Leser
SCHEFFOLD-GYMNASIUM / Drei Unterrichtsprofile und 753 Schüler

Die junge Schule im Grünen

Mit nunmehr 31 Jahren ist das Scheffold-Gymnasium das jüngste der drei Gymnasien in Schwäbisch Gmünd. "Schule im Grünen" wird der Gebäudekomplex aus Sichtbeton auch gerne genannt. weiter

Ehrungen für Westhausener Schützen

Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita ehrte bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Westhausen Führungspersönlichkeiten. Die vom Sportkreisvorsitzenden vorgetragene Vita der Geehrten schaute auf vier Jahrzehnte Schützenverein in der Gemeinde zurück. Mit Gründungs- und Ehrenmitglied Robert King sen. habe der Verein einen außergewöhnlichen Sponsor, weiter
  • 147 Leser
MUSEUM / Das "Fundstück des Monats" im Prediger ist eine Koralle

Ein Stück Karibik von der Alb

Eine versteinerte, etwa 135 Millionen Jahre alte Koralle ist im März im Museum im Prediger das Fundstück des Monats. Sie vermittelt eine gewisse Vorstellung davon, wie es am Ende der Weißjura-Zeit mancherorts im Schwäbischen Jura-Meer ausgesehen haben mag. weiter

Ein überzeugendes Konzept muss her

Zum Leserbrief in der Schwäpo von Dr. Klaus Holtz am 28. Februar 2004: In seinem Eifer bei der Diskussion um das Scheerermühlenareal in Oberkochen hat FBO-Stadtrat Dr. Holtz ein paar wichtige Tatsachen übersehen. Ich greife nicht die kindische Streitfrage auf, wer zuerst einen Trägerverein für das Mühlenanwesen ins Gespräch gebracht hat. Inhaltlich weiter
  • 210 Leser
NEUE SERIE / Auf welche Schule schicke ich mein Kind? GT erklärt Profile der Realschulen und Gymnasien im Gmünder Raum

Es wird nicht gemauschelt

Viertklässler und ihre Eltern müssen sich jetzt wieder der Frage stellen: Auf welcher Schule geht's weiter? Lehrer geben Empfehlungen an die Hand. Bei Realschulen und Gymnasien können die Eltern frei entscheiden, auf welche Schule sie ihr Kind schicken. Die GT stellt in einer neuen Serie alle Realschulen und Gymnasien im Gmünder Raum vor. weiter
LIEDERKRANZ EBNAT / Sänger blicken auf 19 öffentliche Auftritte im vergangenen Jahr

Freude über "alte" neue Chorsänger

Ein gut gefüllter Terminkalender mit 19 öffentlichen Auftritten, dazu Jubiläen und eine Reihe von Ständchen ließen beim Liederkranz Ebnat keine Langeweile aufkommen. Vorsitzender Kurt Brümmer zog in seinem Jahresbericht ein durchweg positives Resumee und dankte ausdrücklich seinen beiden Chorleiterinnen Suse Sauer und Manuela Raab für ihre engagierte weiter
  • 111 Leser
INTERVIEW / Darmkrebsmonat

Frühe Diagnose ist sehr wichtig

Der Monat März wurde von der Felix-Burda-Stiftung zum "Darmkrebsmonat" ausgerufen. An der Aktion beteiligt sich die AOK-Ostalb mit einem Vortrag am Dienstag, 2. März, 19.30 Uhr im AOK-Gesundheitszentrum Aalen über die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen und Zusammenhänge von "Ernährungsgewohnheiten und Dickdarmkrebs". weiter
  • 236 Leser
AUSSTELLUNG / "Rund ums Haus" informierte vom Keller bis zum Dach

Gesundes Wohnen im Neu- und Altbau

Die Ausstellung Rund ums Haus bot am Wochenende eine Fülle von Anregungen und Neuheiten für Boden, Dächer, Türen, Wände. Am meisten gefragt waren Details zur Altbausanierung und Energiesparprogramme. Sicherheit und Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden stand dabei immer im Mittelpunkt. weiter
GUTEN MORGEN

Gmuend ade?

Gute Nachrichten für Gmünds klamme Kassen. Beim rigorosen Sparkurs der Stadt kommt nun unerwartete Hilfe aus dem Internet. Ab heute ist es endlich so weit. Was nicht nur Gmünd sondern auch Müllers, Möllers, Häberles und alle anderen im Namen mit Umlauten Geadelten den ganz privaten Internet-Auftritt durch den erzwungenen Tastengriff zu "ue", "oe" oder weiter

Herta Zuckermann

Am vergangenen Mittwoch feierte Herta Zuckermann ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin wurde am 25. Februar 1914 in Pilkallen (Ostpreußen) geboren und arbeitete nach der Schulentlassung als Verkäuferin. Im Oktober 1936 führte sie Oberwachtmeister und Schreinermeister Bernhard Zuckermann zum Traualtar. Während des Kriegseinsatzes flüchtete die Jubilarin weiter
  • 254 Leser

Hier und jetzt

"Dann und wann das Tempo verlangsamen, anhalten. . . . ." So viel Zeit möchte ich haben!". Womöglich war das ihr Gedanke, der ihnen zu dieser Gedichtzeile von Max Feigenwinter spontan in den Sinn kam. Wo wir doch sowieso den Tag über zu wenig Zeit haben, all das unterzubekommen, was wir tun sollten oder auch wollten. Aber genau das wollen die Exerzitien weiter
  • 115 Leser

Informationstag an der Realschule

Die Eugen-Bolz-Realschule will am Freitag, 12. März, um 16 Uhr, unter dem Motto "Die Eugen-Bolz-Realschule informiert" Einblicke in die eigenen Räumlichkeiten und Anforderungen beziehungsweise Arbeitsweisen geben. Ein buntes Rahmenprogramm soll das Schulleben an der EBR vorstellen. Eingeladen sind Schüler der Grundschulklassen vier gemeinsam mit ihren weiter
  • 381 Leser
EHRENAMT IN KIRCHENGEMEINDEN (4) / Der Freundeskreis Wohnsitzlose

Kegelnd die Isolation durchbrechen

Wer kennt nicht jenes gemischte Gefühl aus Unsicherheit und Mitleid, wenn ein Obdachloser in der Fußgängerzone sitzt? Wegschauen? Weitergehen? Oder ein paar Euro zur Gewissensberuhigung in den Hut werfen? Der "Freundeskreis Wohnsitzlose" hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht wegzuschauen. Er will diesen Menschen am Rande unserer Gesellschaft durch weiter
  • 201 Leser
KUNST / Über 200 Ölgemälde in der Aalener Stadthalle

Kitsch oder Kunst?

Zweihundert Bilder von zwanzig verschiedenen Malern warteten gestern in der Aalener Stadthalle auf Besucher. Wer jedoch nach Kunst suchte, hatte es schwer, sie in der gebotenen Auswahl zu finden. Kitsch oder Kunst? weiter
  • 107 Leser
KLEINTIERZUCHTVEREIN HÜTTLINGEN / Jahresversammlung: Bilanz eines kerngesunden Vereins

Kleintierbörse - Aushängeschild im Kreis

Er hat 179 Mitglieder und ist kerngesund: der Kleintierzuchtverein Hüttlingen. Man verfügt über ein eigenes Züchterheim, eine Zuchtanlage, viele züchterische Erfolge, eine aktive Mini-Jugend- und Frauengruppe. Der Verein ist ein positives Aushängeschild, denn die Kleintierbörse ist weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. weiter
  • 166 Leser
DEMENZ / Symposium im Seniorenzentrum St. Anna am 13. März

Leben mit Alzheimer

Das Seniorenzentrum St. Anna beteiligt sich auch in diesem Jahr an der "Woche des Gehirns". Heuer liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Demenz. weiter
  • 122 Leser
LEISTUNGSSCHAU / 22 der insgesamt 36 Mitglieder des Spraitbacher Handels- und Gewerbeverein stellen in der Kohlhalle aus

Lila Krokusse sprießen in der Sporthalle

Gemütlich im Hallenfoyer in einem Neuwagen Platz nehmen? Einen Kaffee genießen, wo sonst Sportler ihre Fitness verbessern? Mitten auf dem Spielfeld blühende Krokusse bewundern? Die fünfte Leistungsschau des Handels- und Gewerbevereins "Spraitbach - aktiv" rief großes Interesse hervor. weiter
NATURSCHUTZ / Gruppe Vorderes Härtsfeld hielt Hauptversammlung

Luthers Wort vom Apfelbäumchen wird gelebt

Seit zehn Jahren engagiert sich die Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld für den Umwelt- und Naturschutz. Allein zwischen Ebnat und Waldhausen pflanzten die Vereinsmitglieder im vergangenen Jahr über hundert Obstbäume. weiter
  • 132 Leser

Mathilde Wickom

In der vergangenen Woche ist Mathilde Wickom im Alter von 90 Jahren gestorben und wurde am Freitag auf dem städtischen Friedhof zu Grabe getragen. Der Sängerbund Oberkochen trauert um sein Gründungsmitglied und zugleich aktives Mitglied. Über 40 Jahre hinweg hat Mathilde Wickom die Chorarbeit unterstützt und nach den Wirren des Zweiten Weltkriegs den weiter
  • 205 Leser
CDU - ORTSVERBAND RAINAU / Jahreshauptversammlung

Mitgliederwerbung intensivieren

Vor knapp der Hälfte der 29 Mitglieder des kleinen Ortsverbandes Rainau eröffnete Vorsitzender Erich Migl die Jahreshauptversammlung in der "Linde" und forderte verstärkte Mitgliederwerbung. weiter
NABU NERESHEIM / Erste Neresheimer Mostprobe

Mostkönig gesucht

Mit der "1. Neresheimer Mostprobe" möchte der NABU Neresheim deutlich machen, dass Naturschutz eine durchaus genussvolle Sache sein kann. Bei dem gemütlichen Fest soll zudem der "Neresheimer Mostkönig 2004" gekürt werden. weiter
  • 262 Leser

Polizeihubschrauber findet Vermissten

Ein 80-jähriger Bewohner eines Pflegeheimes ging am Samstag gegen 11 Uhr auf Wanderschaft und kehrte entgegen seiner Gewohnheit nicht zum Mittagessen zurück. Die Suche in der näheren Umgebung blieb erfolglos, weshalb ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Der Hochbetagte wurde gegen 16 Uhr in Reichertshofen im Kochertal wohlbehalten gefunden. weiter
  • 132 Leser

Rund 4000 Besucher bei der Handwerkermesse im Stadtgarten

Alles rund ums Thema Haus erfuhren die vielen Besucher bei der Handwerkerausstellung am Wochenende im Stadtgarten. Und es gab auch ein paar Extras. "Den 30 Ausstellern geht es neben Neuheiten und intensiver Beratung auch darum, Qualität im Handwerk zu zeigen", sagt Organisator Joachim Weber. "Aber schließlich will der Hausbesitzer auch mal ausfliegen weiter
  • 171 Leser
GUTEN MORGEN

Schaltjahrnacht

Diese Nacht scheint ruhig zu verlaufen. Der Zweijährige liegt schlafend im Bett und atmet tief und gleichmäßig durch. Die Mutter ist froh, denn er hat sich eine Erkältung eingefangen und die letzten Nächte waren sehr unruhig. Um zwölf Uhr durchdringt ein Böller die stille Nacht. Es folgen weitere und das Kind schreit nach der Mama. Während sie dem Kleinen weiter

Scheffold-Gymnasium Schwäbisch Gmünd

1. Schwerpunkte der Schule Allgemeinbildendes Gymnasium mit den Profilen Naturwissenschaften, Sprachen und Musik 2. Schülerzahl 753 3. Zahl der Lehrkräfte 65 4. Durchschnittsalter der Lehrkräfte 46 5. Letztmals renoviert im Jahr . . . Kleinere Renovierungsarbeiten in den letzten 10 Jahren (Sanierung Chemiesaal 2003 begonnen) 6. Durchschnittliche Klassengröße weiter
  • 247 Leser
SCHÜTZENVEREIN WESTHAUSEN / Hauptversammlung

Sparen ist angesagt

Aufs Feiern hat sich der Schützenverein Westhausen zu seinem 40-jährigen Bestehen in diesem Jahr ohnehin nicht vorbereitet, dagegen aufs Arbeiten. Doch das darf voraussichtlich auch nicht so sein wie man es plante, denn der Ausbau der Happoldschule zur modernen Schießanlage ist laut Gemeinderatsbeschluss "auf unbestimmte Zeit verschoben". weiter
  • 157 Leser

Spielenachmittag im DRK-Vereinsheim

Am Samstagnachmittag hatte das Jugendrotkreuz in seine Räume zum Spielenachmittag ins DRK-Heim eingeladen. Dort waren Brettspiele, eine Mal- und Schminkecke aufgebaut. Jugendleiter Timo Kersten zauberte täuschend echte Wunden auf Hände und Gesichter. Mit dem Spielnachmittag wollte man Werbung für das Jugendrotkreuz machen. Leider fandennur ein dutzend weiter
  • 150 Leser
VEREIN PRO ELLWANGEN / In zwei Jahren prächtig entwickelt

Stadt zum Vorzeigemodell machen

An der Schnittstelle zwischen Stadtverwaltung, Gewerbe- und Handelsverein sowie der Ellwanger Bürgerschaft, hat sich der gemeinnützige Verein "Pro Ellwangen" zwei Jahre nach seiner Gründung fest etabliert. Die Vereinsführung hat mit dem Citymanager viele Ideen auf den Weg gebracht. weiter

Stand der Arbeiten am Badseegebäude

Zur nächsten Sitzung bittet Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann den Gschwender Gemeinderat am Montag, 8. März um 18.15 zum Gebäude am Badesee. Dort soll der aktuelle Stand der Bauarbeiten besichtigt werden. Ab 19 Uhr geht's im warmen Rathaus dann nach einer Bürgerfragestunde unter anderem um die Feststellung der Bilanz der Wasserversorgung 2001 und um weiter
  • 140 Leser

Susanne Wessel

Susanne Wessel feiert heute ihren 65. Geburtstag und gleichzeitig den Beginn ihres Ruhestands. Nach einem arbeitsreichen Leben, das sie über München in die Schweiz und bis nach Hamburg führte, war sie zuletzt als wichtige Ansprechstation im Hause Intersport Schoell unermüdlich tätig. Ihr großes Hobby - Kultur und besonders hier die Musik - hat sie lange weiter

Tipps vom Profi beim Baumschneidekurs

Zahlreiche Teilnehmer besuchten den Baumschneidekurs, den die Gartenfreunde Gmünd-Herlikofen in ihrer Anlage jüngst anboten. Gartenfachberater Otto Lorenz verstand es dabei bestens, allen Anwesenden die Notwendigkeit und Nützlichkeit des alljährlichen Baumschnitts in professioneller Form zu übermitteln. weiter
  • 286 Leser
FLÜCHTLINGSARBEIT / Ehrenamtliche helfen Ausländern sich in Deutschland zurecht zu finden

Vorurteile überwinden, Kulturen verstehen

Flüchtlingsarbeit lebt von Kommunikation - auch unter den auf diesem Feld Tätigen. Jüngst trafen sich die Ehrenamtlichen in der Gemeinschaftsunterkunft auf dem Hardt zum Erfahrungsaustausch. weiter
FRAUENFORUM / Großes Interesse am Seminar "Klartext reden"

Wie Frau schnörkellos sagt, was sie will

Klarer Ausdruck, kurz und ohne Umschweife zum Ziel kommen, ein wohlwollendes Nein, konstruktive Kritik: das sind Dinge, die Frauen meist nicht beherrschen, die für die tägliche Kommunikation aber notwendig sind. Wie Frauen sagen, was sie wollen und bekommen, was sie möchten, zeigte Carolin Fey 20 Frauen im Seminar des Frauenforums. weiter
  • 140 Leser

Zwei Schwerverletzte bei Frontalunfall

Am Samstag gegen 14.20 Uhr wollte eine Autofahrerin von Kleindeinbach kommend nach rechts in die Straße Richtung Großdeinbach einbiegen. Hierbei übersah sie ein von links kommendes, vorfahrtsberechtigtes Auto. Dessen Fahrer wollte einen Zusammenstoß verhindern und steuerte auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Wagen. weiter
  • 119 Leser

Änderungen beim Kfz-Steuerbescheid

Wie das Finanzamt mitteilt, erhalten in den nächsten Monaten - beginnend ab Oktober/November 2003, letztmals im November 2004 - viele Autohalter einen geänderten Kraftfahrzeugsteuerbescheid. Darin wird nicht nur die ab dem nächsten im Jahr 2004 beginnenden Entrichtungszeitraum zu zahlenden erhöhte Kraftfahrzeugsteuer festgesetzt, sondern auch eine Nachzahlung weiter
  • 105 Leser

Regionalsport (10)

FUSSBALL / VfR Aalen - Manager Bichler spricht deutlich von der 2. Bundesliga

200 000 Euro mehr Geld

Für die kommende Fußball-Saison hat der VfR Aalen die Ansprüche nach oben geschraubt. Man will zum engen Kreis der Aufstiegsaspiranten für die 2. Bundesliga gehören. Der Etat wird von 1,8 auf zwei Millionen Euro erhöht. weiter
  • 115 Leser
CHAMPIONS NIGHT / Schauspieler Til Schweiger spielt in Göppingen Fußball

Der bewegte Mann kickt

Die Reihe der Promis wird immer länger: Der deutsche Schauspieler Till Schweiger hat sein Kommen zur "Champions Night" in Göppingen am 25./26. März zugesagt. Er wird mit Marc Keller beim Fußballturnier kicken. weiter
  • 109 Leser
FUSSBALL / Bezirkspokal Achtelfinale

Ebnat ist weiter

Dem SV Ebnat gelang die größte Überraschung im Achtelfinale des Fußball-Bezirkspokals. Er warf Bezirksligist TSG Giengen mit 2:1 aus dem Rennen. weiter
  • 144 Leser

HG Aalen gewinnt Kellerduell mit 30:24

Einen enorm wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg landete der Handball-Bezirksligist HG Aalen / Wasseralfingen. Vor heimischem Publikum siegte die HG klar mit 30:24 Toren gegen den TV Schlat. Aalen rangiert nun zwei Punkte vor Schlat. weiter
  • 296 Leser
SCHIESSEN / Relegation zur Regionalliga Süd - SV Regelsweiler nach starker Leistung so nah am Aufstieg dran wie noch nie

Konkurrenz wächst über sich hinaus

Die Regelsweiler Schützen waren topfit, brachten mehr als die erhoffte Leistung und unterlagen doch den beiden Regionalligisten Eiweiler und Schifferstadt in der Relegation um den Aufstieg oder Verbleib in der Regionalliga Süd. weiter
  • 112 Leser
FUSSBALL / Testspiel: Normannia - DJK Ellwangen 7:2

Kraft lässt nach

Im letzten Härtetest vor der Rückrunde war der FC/DJK Ellwangen vor allem in der zweiten Halbzeit chancenlos. Der Landesligist kassierte beim Verbandsliga-Tabellenführer FC Normannia Gmünd eine 2:7 (2:3)-Niederlage. weiter
  • 176 Leser

Moskitos kicken

Die Fußballer der Moskitos (www.moskitos-ev.de) veranstalten am Sonntag, 14. März, in der Limeshalle in Hüttlingen ihr 17. Turnier für Hobbyfußball-Mannschaften. Anmeldungen müssen so schnell wie möglich unter der Telefonnummer (0172) 5208252 (Udo Keller) oder (0172) 7350582 (Stephan Seeh) oder unter vorstand@moskitos-ev.de vorgenommen werden. weiter
  • 133 Leser

Platz vereist

Das Vorbereitungsspiel des Fußball-Verbandsligisten Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den A-Ligisten DJK Gmünd musste abgesagt werden. Der Grund für die Absage: Die Schneedecke auf dem Dorfmerkinger Kunstrasenplatz war vereist und konnte nicht geräumt werden. weiter
  • 394 Leser

Spiel abgesagt

Nachholspiel muss wieder nachgeholt werden. Die Begegnung in der Fußball-Kreisliga A II zwischen den Sportfreunden Eggenrot und dem TSV Westhausen musste erneut abgesagt werden. Der Sportplatz in Eggenrot war auch am gestrigen Sonntag nicht bespielbar. Wann das Spiel in der Fußball-Kreisliga A II nachgeholt wird, steht noch nicht definitiv fest. weiter
  • 106 Leser