Artikel-Übersicht vom Dienstag, 02. März 2004

anzeigen

Regional (93)

Borderline "Ich wollte doch nur ein ganz normales Leben" betitelte die Autorin Angelina Johanna Lazara aus dem Bopfinger Teilort Aufhausen ihr neues Buch. Die junge Frau, die eigentlich Schiller heißt, berichtet darin ausführlich über ihre "Borderline" genannte Persönlichkeitsstörung. Sie wurde verursacht, durch massiven sexuellen Missbrauch der Autorin weiter
  • 137 Leser
Die katholische und evangelische Kirchengemeinde veranstalten am Mittwoch, 3. März, um 20 Uhr einen Abend zum Thema "Wir spüren was uns lebendig macht". Dazu wird Schwester Felicia Stark eutonische Übungen anleiten. Interessierte werden gebeten, warme Kleidung und eine Wolldecke mitzubringen. Literaturtreff Im Jahr von Edurad Mörikes 200sten Geburtstag weiter
Am Donnerstag wurde in Rosenberg ein Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,49 t kontrolliert. Der Lkw kam aus dem Bereich Heilbronn. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Lkw um 69 Prozent überladen war. Die Weiterfahrt des Lkw wurde untersagt. Die Kontrolle der Tachographenscheiben ergab, dass er in den zurückliegenden Tagen mehrere weiter
  • 188 Leser
Am Donnerstag, 4. März um 15 Uhr zeigt die Süddeutsche Puppenbühne im Jeningenheim "Pumuckls neue Streiche". Das Puppenspiel für Kinder ab drei Jahren wird auf original Hohensteiner Handpuppen gespielt und dauert circa eine Stunde. Kinderbedarfsbörse Neunheim Eine Kinderbedarfsbörse mit Kaffee und Kuchenverkauf veranstaltet der VfL Neunheim am 7. März weiter
  • 158 Leser
Wir leben im Schwarz-Grau des Winters und sehnen uns nach dem Grün-Blau des Sommers. Allen "Wintermüden", die vor Schnee und kahlen Bäumen am liebsten die Augen verschließen würden, möchten wir wenigstens ein kleines optisches "Trostpflaster" in Form des karibischen Dauer-Sommers bieten. Das Rascheln der Palmwedel und das Rauschen der Meereswellen müssen weiter
  • 196 Leser
Der VdK-Kreisverband hält heute von 15 bis 17 Uhr Sprechstunde in der VdK-Geschäftsstelle im zweiten Stock. Diese ist in der Kappelgasse 13. Zur Beratung stehen bereit Detlef Lemke, Rosemarie Pfeiffer und Ernst Weiss. Treffen der CDU-Senioren Mitglieder der CDU-Senioren-Union treffen sich am morgigen Mittwoch, 3. März, ab 14.30 Uhr im Gasthaus Hasen. weiter
Bargeld in Höhe von 160 Euro erbeutete ein bislang unbekannter Täter. Er war in der Nacht zum Freitag gewaltsam in eine Praxis in der Hans-Fein-Straße eingedrungen. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von 300 Euro verursachte, nimmt der Polizeiposten Bettringen entgegen. Mountainbike geklaut Ein in der Bethlehemer Straße unverschlossen abgestelltes weiter
Wie aus einem Wintertraum hat sich dere eine oder andere Winkel von Lorch am Wochenende den Spaziergängern dargeboten. Heute könnte der Zuckerguss von oben aufgefrischt werden. Dann braucht es nur noch den einen Augenblick, werktags zu verschnaufen, um die kalte Schönheit genießen zu können. weiter
  • 275 Leser
KAMMERGRUPPE OSTALB / Dauerausstellung und Gesprächsforum im Landratsamt

"Architektur betrifft alle"

Raus aus dem Schattendasein. Anregen zum Nachdenken. Zeigen, dass es etwas anderes gibt. Diese drei und noch viel mehr Gründe stecken hinter der kleinen aber dauerhaften Ausstellung, die ab sofort im Stock drei des Landratsamtes vor allem Bauherren ins Auge stechen soll. weiter
  • 128 Leser
ARMUT IN DEUTSCHLAND / Vortrag bei KAB Unterkochen

"Fast sittenwidrig"

Als "fast sittenwidrig" bezeichnete bei der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Aalen-Unterkochen Betriebsseelsorger Thomas Maile, was in Deutschland in Sachen Gehälter für Manager passiere. Wut bei Rentnern und Arbeitslosen sei berechtigt. weiter
  • 145 Leser
ZUSCHÜSSE FÜR PROBLEMKINDER / Landkreistag will nur noch bedürftigen Eltern finanzielle Hilfen gewähren

"Keine Unterstützung für Millionäre"

Die Schlagzeilen sind bekannt: Wohlhabende Eltern klagen mit Anwälten Schulgeld ein, um ihre Kinder in ein Heim schicken zu können. Ganz so einfach ist es nicht, dennoch fordern Sozialamt und Landkreistag, künftig zu überprüfen, ob die Familien auch bedürftig sind, die diese Unterstützung bekommen. weiter
  • 187 Leser

"Steppenwolf"

Christian Brückner ist am Samstag, 6. März, beim Gschwender Musikwinter zu Gast. Er liest ab 20 Uhr im Bilderhaus aus Hermann Hesses 1927 erschienenem Roman "Der Steppenwolf", der den Weltruhm des Schriftstellers begründet hat. Noch die europäische und amerikanische Jugendbewegung der Sechzigerjahre fand im "Steppenwolf", in seiner Stilisierung des weiter
  • 140 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Hauptversammlung der Abteilung Ebnat/Waldhausen

"Zuverlässige Partner"

Bei insgesamt 17 Einsätzen könnte man fast von einem ruhigen Jahr sprechen, sagte Kommandant Manfred Klopfer. Wenn nicht die Gestalt der Einsätze im vergangenen Jahr das gesamte Leistungsspektrum der Abteilung Ebnat/Waldhausen gefordert hätte. weiter
  • 156 Leser

. . . und die Sinne

Entspannung Meditation, autogenes Training und Qi-Gong als Wege zum inneren Gleichgewicht empfiehlt die Aalener Psychologin Claudia Brüggert. Eine einfache Methode ist die progressive Muskelentspannung: Muskeln kurz stark anspannen, dann entspannen. Ein Saunabesuch hilft, Körperschlacken auszuscheiden. Außerdem wird durch die Kalt-Warm-Behandlung die weiter
  • 172 Leser

Agentur für Ehrenamt

Die "Freiwilligenagentur Stuttgart" hat gestern offiziell ihre Tätigkeit aufgenommen. Sie wird von der Bürgerstiftung Stuttgart getragen und versteht sich als Dienstleister für diejenigen, die Interesse an ehrenamtlichen Tätigkeiten haben, aber auch für bereits Aktive und für Organisationen, die von Freiwilligen unterstützt werden möchten. "Sie will weiter
  • 108 Leser

Altpapier und Kartons vor die Tür

Eine Altpapiersammlung ist am Samstag, 6. März, in den Waldstetter Straßen und Gassen vorgesehen. Die Sammlung übernimmt die Fußballabteilung des TSGV Waldstetten. Mitgenommen werden Zeitungen, Kataloge, Taschenbücher, Papiertüten, Schreib- und Büropapiere, außerdem Kartonagen. Letztere sollten auseinandergefaltet werden. Ab 8 Uhr muss das Sammelgut weiter
  • 137 Leser
GUTEN MORGEN

Antik-Sparbuch

Da lag es, das längst vergessenen Sparbuch. Zwischen farbstichigen Fotos und dem Taufpass. Mit den alten Stempeln von Anno Tobak und den "Geschenkeinlagen" zu jeweils fünf Mark. Mit "Sperrvermerk". Denn die Bänker wollten, dass wir jungen Sparer die Tauf- und Kommunionsgutschriften nicht gleich wieder verjubeln. Stramme vier Prozent Zinsen gab's damals. weiter
  • 146 Leser

Antragsfrist für Fördergelder

Beim Förderverein Regionales Bündnis für Arbeit können bis Mittwoch, 31. März, Zuschüsse für Arbeitslosenprojekte im Ostalbkreis beantragt werden. Bislang hat das Bündnis 205 746,73 Euro gesammelt und 183 366,85 Euro für unterschiedliche Organisationen und Initiativen bewilligt. Seit seiner Gründung 1998 sind ihm 566 Mitglieder beigetreten. Weitere weiter
  • 134 Leser

Auch Dampfmaschinen glänzen auf dem Killesberg

Chromblitzende Karossen lockten am Wochenende tausende von Besuchern zur Messe "Retro Classics" auf den Stuttgarter Killesberg. Aber nicht nur gut erhaltene Automobile, Motorräder oder Omnibusse standen im Blickpunkt des Publikums. Viele interessierten sich auch für das historische Spielzeug, das ebenfalls ausgestellt wurde. Auch die Dampfmaschinen weiter
  • 200 Leser

Aufträge vergeben

Die Landesgartenschau wirft Schatten: Bauaufträge mit einem Gesamtvolumen von rund einer Million Euro hat der Aufsichtsrat Landesgartenschau jetzt vergeben. Mit dem Geld soll die Ausstellungslandschaft ihre künftigen Konturen erhalten. Die Bauarbeiten und Pflanzungen beginnen je nach Witterung im Lauf des Monats. weiter
  • 232 Leser

Bauwagen brennt bei Böbingen

Zwischen Böbingen und Beiswang gestern Abend ein Bauwagen. Dies teilte die Polizei mit. Die Polizei konnte bis Redaktionsschluss noch keine Angaben machen zum vermutlichen Schaden und auch nicht darüber, wie das Feuer entstanden war. jhs weiter
  • 416 Leser
STÄDTISCHES ORCHESTER / Seit 53 Jahren ist Sepp May mit "Pauken und Trompeten" dabei

Beim Walküren-Ritt lässt May die Wände beben

Eines der jüngsten Mitglieder des Städtischen Orchesters war er in den 50er Jahren. Heute ist er eines der ältesten. Wenn das Städtische Orchester am 13. März sein 325-jähriges Bestehen mit einem Festkonzert feiert, hat "Dienstältester" Josef "Sepp" May drei Jubiläen des Städtischen Orchesters sprichwörtlich mit "Pauken und Trompeten" mitbejubelt. weiter

Boden bereiten

Im Buch Exodus, im dritten Kapitel lesen wir, wie Mose beim Schafehüten eine umwälzende Erfahrung gemacht hat; Gott gab sich ihm mitten im Alltag, mitten in der Arbeit, mitten in der normalen Umgebung in einem brennenden Dornbusch zu erkennen. Und wir lesen, wie er Mose selbst aufmerksam macht: "Komm nicht näher heran! Leg deine Schuhe ab; denn der weiter
BILDUNG / Wissenschafts-Staatssekretär Michael Sieber an der Hochschule für Technik in Aalen

Chancen durch Master-Abschluss

Zusätzliche Gelder für die Hochschule für Technik in Aalen hat Michael Sieber, Staatssekretär im Wissenschaftsministerium, gestern nicht mitgebracht. Aber das Versprechen, "dass außer den bekannten Kürzungen keine weiteren Einschnitte zu erwarten sind". weiter
  • 177 Leser
THEATER / "Dein Theater" Stuttgart bringt in der Gmünder Theaterwerkstatt die jüdische Dichterin Mascha Kaléko nahe

Der lange Weg in die völlige Isolation

Für die einen war es eine ergreifende szenische Rezitation bekannter Gedichte, für die anderen eine große Entdeckung: "Dein Theater" Stuttgart widmete sich unter dem Titel "Fisch ohne Fahrrad" Leben, Schicksal und Dichtung Mascha Kalékos, einer literarischen Berühmtheit der alten Reichshauptstadt Berlin. weiter
  • 127 Leser
ALBVEREIN / Informativer Besuch in einer Dorfkäserei

Der ureigene Charakter von Käse

Nach Geifertshofen bei Bühlerzell führte eine Tagesausfahrt der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins. Auf dem Programm stand der Besuch einer Käserei. weiter
VOLKS-UND RAIFFEISENBANK ELLWANGEN / Umzug in das neue Gebäude im oberen Brühl am kommenden Wochenende

Der Zaster geht auf Reisen

Die größte logistische Herausforderung in ihrer 138-jährigen Geschichte steht der VR-Bank Ellwangen am kommenden Wochenende bevor. 120 Angestellte mit ihren Computern, Geräten und sämtlichen Unterlagen ziehen vom alten Gebäude am Marktplatz in den Neubau auf dem ehemaligen Busbahnhof. weiter
  • 108 Leser

Der Zwang zum gesunden Kind

Eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu einem medizinisch-ethischen Thema bietet die evangelisch-katholische Erwachsenenbildung am Donnerstag, 4. März, um 19.30 Uhr im Stephanushaus Alfdorf an. Pfarrer Joachim Beck aus Bad Boll referiert zum Thema "Präimplantationsdiagnostik - Zwang zum gesunden Kind?". Er wird ethische Probleme und Fragen der weiter
  • 208 Leser

DGB: Heute werden Aktionen geplant

Die Gesundheit wird teurer, die Rente gekürzt, die Zumutbarkeitsregeln für die Arbeitsaufnahme drastisch verschärft. Zudem fordern manche Arbeitgeber immer ungenierter niedrigere Löhne und längere Arbeitszeiten und drohen andernfalls abzuwandern. Nicht nur in Deutschland sei das so, erklärt der Gmünder DGB-Ortsverband. Am 3. April soll deswegen europaweit weiter
INNENSTADT / Noch im März Entscheidung über Baubeginn für die Volkshochschule am Münsterplatz

Die Pestalozzischule zieht um

Schülern der Pestalozzischule steht ein weiterer Umzug bevor: Das Gebäude zwischen Münsterplatz und Klösterlestraße ist künftiges Domizil der Volkshochschule. Der Gemeinderat wird voraussichtlich am 24. März den Bau beschließen und die Aufträge vergeben. weiter
AUSSTELLUNG / Kunstverein Aalen zeigt im Alten Rathaus drei deutsche Künstler im Dialog mit afrikanischer Kunst

Die stille Post der schwarzen Büsten

Auf den Spuren der Wahrnehmungspsychologie wandelt der Aalener Kunstverein seit Sonntagabend mit seiner neuen Ausstellung. Drei Künstler stellen ihre Werke aus, doch eigentlich sind es acht. weiter
  • 131 Leser
WELTGEBETSTAG

Die Ökumene der Kinder

Parallel zum Weltgebetstag der Frauen findet auch wieder dieses Jahr der Weltgebetstag der Kinder statt. Kinder aus verschiedenen christlichen Konfessionen kommen überall auf der Welt zusammen, um an diesem Tag Gottesdienst miteinander zu feiern nach einer Liturgie, die dieses Jahr aus Panama kommt. weiter
  • 201 Leser
FANFAREN- UND MUSIKZUG LIPPACH / 26. Jahreshauptversammlung

Dirigentenwechsel nach dem Jubiläumsjahr

Bei seiner 26. Jahreshauptversammlung konnte der Fanfaren- und Musikzug (FMZ) auf ein arbeitsames und reges Vereinsjahr zurückblicken. Das bevorstehende Vereinsjahr steht ganz im Zeichen der Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Bestehens. weiter
  • 208 Leser
KULTUR II / Verwaltung mit Konzeption zufrieden

Eigenes Profil

Mit Zufrieden konnte Gemeinderat Abtsgmünd die Bilanz der Kulturarbeit 2003 ziehen. 3775 Besucher nahmen an den 19 von der Gemeinde angebotenen Kulturveranstaltungen teil. weiter
KLAPPE DIE ERSTE

Ein Film über Frauenhandel

Einen bewegenden Film über eine junge Russin, die Opfer des organisierten Frauenhandels wird, zeigt das Filmprojekt "Klappe, die 1." ab Donnerstag, 4. März, in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Solwodi Ostalb. weiter
  • 206 Leser
BETRUGSVERSUCH / Teppiche als "Lempart"-Ware verkauft

Ein missbrauchter Name

Ein Anruf, dann ein Hausbesuch. Das Angebot klingt verlockend: Ein Teppich aus den Beständen von Lempart. Doch ist der Verkäufer nicht dessen Sohn, wie er sich ausgibt. Joachim Lempart hat keinen Sohn mit dunkler Hautfarbe und einem ausländischen Akzent. weiter
  • 244 Leser
GEBURTSTAG / Thinkingday beim Pfadfinderstamm Einhorn mit Spielen und fröhlichem Zeitvertreib

Ein Pfennig pro Lebensjahr hilft

Der Thinkingday ist für alle Pfadfinder dieser Welt ein besonderer Tag. Auch die Waldstetter feierten an diesem Tag - und taten Gutes, wie es sich für Pfadfinder nun mal gehört. weiter
DRK BARTHOLOMÄ / Zahlreiche Einsätze in Notfällen - Ehrenamtliche schultern Rettungsdienst

Einzigartig im ganzen Kreisgebiet

Der DRK Ortsverein Bartholomä blickte in der Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Dass einiges auf die Beine gestellt wurde, ging aus den Berichten hervor. weiter
  • 103 Leser

EKM-Nachlese

SCHAUFENSTER
Wer sich jetzt schon auf das nächste "Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd" (16. Juli bis 8. August) einstimmen möchte, kann dies am Donnerstag, 4. März, mit einer musikalischen Nachlese von 2003 tun. Der Deutschlandfunk sendet an diesem Abend ab 21.05 Uhr in der Reihe "Festspiel-Panorama" die Mitschnitte von zwei Konzerten. Zu hören sind weiter
  • 142 Leser

Feierliches Gelöbnis

Am Donnerstag, 4. März, findet auf dem Marktplatz ein Feierliches Gelöbnis der Rekruten des Transportbataillions 10 der Bundeswehr statt. Um 17.55 Uhr beginnt der Einmarsch der Ehrenformation, das Gelöbnis schließt sich unmittelbar daran an. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet ein Empfang in der Stadthalle. weiter
  • 463 Leser

Führung zu Busch

Wer mehr über Wilhelm Buschs oft hintergründige Bilder erfahren möchte, sollte am kommenden Sonntag ins Museum der Stadt Waiblingen kommen. Dort gibt es ab 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Wilhelm Busch - Malerei, Zeichnungen, Bildergeschichten". Infos unter Telefon (07151) 18037. weiter
  • 342 Leser
CDU-ORTSVERBAND RINDELBACH / Jahreshauptversammlung

Generationswechsel

"Es ist nicht jeden Sonntag Abend so viel Sonnenschein über der CDU wie heute", freute sich Winfried Mack angesichts des Wahlergebnisses in Hamburg. Die Gewinne der Partei im Stadtstaat trugen wesentlich zur guten Stimmung während der Hauptversammlung im "Schwabenstüble" bei. weiter
  • 270 Leser
SÄNGERBUND EINTRACHT ADELMANNSFELDEN

Geschäftsführer neu

Mit "Jana" und "What A Wonderfull World" begeisterten die "Young Voices", der Jugendchor des Sängerbundes, die Mitglieder zu Beginn der Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Karl Wohlers blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück, in dem aber auch Probleme zu bewältigen waren. weiter
  • 210 Leser
KUNST / Ausstellung mit Bsamim-Türmen in Jerusalem eröffnet - Gespräche über Zusammenarbeit bei Hochbegabtenförderung

Gmünder Handwerk glänzt in Israel

Gmünder Handwerkskunst glänzt im Nahen Osten: Im Israelischen Nationalmuseum in Jerusalem ist die Ausstellung der acht erhaltenen Bsamim-Türme aus Schwäbisch Gmünder Fertigung erfolgreich eröffnet worden. weiter
  • 180 Leser
KUNST / Ausstellung mit Bsamim-Türmen in Jerusalem eröffnet - Gespräche über Zusammenarbeit bei Hochbegabtenförderung

Gmünder Handwerk glänzt in Israel

Gmünder Handwerkskunst glänzt im Nahen Osten: Im Israelischen Nationalmuseum in Jerusalem ist jetzt die Ausstellung der acht erhaltenen Bsamim-Türme aus Schwäbisch Gmünder Fertigung eröffnet worden. weiter
BAUARBEITEN / Überraschung bei der Vergabe für Erschließung von Hagenäckern in Böbingen

Gold: "Mir ist das zu heiß"

"Es ist ein Risiko, wir sollten das mit dem Landratsamt abstimmen." Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle hatte angesichts der eingereichten Firmenangebote für die Erschließung von zwölf Bauplätzen heftige Bauchschmerzen. weiter
VEREIN DER HUNDEFREUNDE WESTHAUSEN / Generalversammlung

Gute Ergebnisse in zahlreichen Wettbewerben

Der Verein der Hundefreunde Westhausen blickte bei seiner Generalversammlung auf ein äußerst aktives und sportlich erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Sowohl bei den Südwestdeutschen, als auch bei den Deutschen Meisterschaften konnten hervorragende Platzierungen erzielt werden. weiter
  • 168 Leser
GUTEN MORGEN

Harte Hunde

Von Natur aus ist er Schwabe. Und auch aus Überzeugung. Vielleicht ja gerade weil es ihn vor ein paar Jahren beruflich ins Allgäu verschlagen hat. Prima, dass er dort auch gleich in den Hafen der Ehe schipperte. Zwei süße schwabo-bajuwarische Sprösslinge inzwischen inklusive. Dennoch. Er bevorzugt Spätzle, hält zum VfB und am Stammtisch unnachgiebig weiter
BÜNDNIS FÜR DEMOKRATIE

Johanna Lichy und Mauerblümchen

Demokratie braucht Männer und Frauen. Diese Erkenntnis steht hinter dem landesweiten Bündnis für Demokratie, das sich am Mittwoch in Schwäbisch Gmünd präsentiert. weiter
  • 190 Leser

Junger Chor bittet zur Versammlung

Der Junge Chor Plüderhausen kommt am kommenden Freitag, 5. März, im Nebenzimmer der Gaststätte "Nuding's Bearcreek" zur jährlichen Hauptversammlung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die folgenden Tagesordnungspunkte: Vorstandsbericht Chorleiterbericht und Kassenbericht. Außerdem müssen die Mitglieder an diesem Abend einige Wahlen bewältigen. weiter
  • 179 Leser
KINDER IN BEWEGUNG / Einen Elternabend zum Mitmachen gab es in Großdeinbach

Kinder spielend gesund halten

Das Projekt "Kinder in Bewegung" richtet sich nicht nur an Kinder im Kindergarten oder in der Vorschule. Auch Eltern soll gezeigt werden, wie wichtig Bewegung und das Spiel für das Leben ihrer Kinder sind. Gestern in Großdeinbach gab es einen thematischen Elternabend. weiter

Kinderkonzert

"Thomas und Uli" werden am Sonntag, 14. März ab 14.30 Uhr in der Rindelbacher Festhalle mit Texten und flotter Musik für Kinder von zwei bis 14 Jahren aufspielen. Veranstalter sind die "Spielschar-Minis", die Kindergruppe der Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler Ellwangen. Eintritt: drei Euro für Kinder, Erwachsene 3,50 Euro. Die Halle ist bewirtschaftet. weiter
  • 157 Leser
WILHELMA

Können Besucher der Polizei helfen?

Wer war am Sonntag in der Wilhelma und kann der Polizei Hinweise geben? Ein Unbekannter nutzte nämlich gegen 16.30 Uhr, so wurde es der Polizei angezeigt, die Besucherfülle im dortigen Affenhaus und belästigte ein zehnjähriges Mädchen sexuell. weiter
WIRTSCHAFT / Trost GmbH verkaufte Mauerziegelsparte für 27 Millionen Euro an Wienerberger AG - Konzentration auf Dachkeramik:

Lager und Vertrieb weiter in Essingen

Die 1897 in Aalen gegründete Ziegelwerk Trost GmbH & Co. mit Sitz in Rauenberg bei Heidelberg hat rückwirkend zum 1. Februar 2004 die Sparte Mauerziegel mit Werken in Malsch und Ansbach an die Wienerberger AG, Wien, verkauft. Lager und Vertrieb sollen weiterhin wie bisher in Essingen bleiben. weiter
  • 155 Leser
ZIEGELWERK TROST / Verkauf

Lager und Vertrieb weiter in Essingen

Die 1897 in Aalen gegründete Ziegelwerk Trost GmbH & Co. mit Sitz in Rauenberg bei Heidelberg hat rückwirkend zum 1. Februar 2004 die Sparte Mauerziegel mit Werken in Malsch und Ansbach an die Wienerberger AG, Wien, verkauft. Lager und Vertrieb sollen weiterhin wie bisher in Essingen bleiben. weiter
  • 135 Leser
MALTESER / Eine stolze Bilanz präsentiert der Hilfsdienst bei seiner Jahresabschlussfeier

Landrat Pavel aus Rom geehrt

Landrat Klaus Pavel lobte den professionellen und "unglaublich starken" Malteserhilfsdienst (MHD). Dieser zog eine positive Bilanz bei seiner Jahresabschlussfeier. weiter
  • 236 Leser

Liberg der Große

Mit Hans Liberg gastiert in dieser Woche ein ganz Großer der europäischen Musikkabarettszene im Ostalbkreis. Heute tritt er zum dritten Mal in Schwäbisch Gmünd auf. Die Veranstaltung um 20 Uhr im Unipark ist wie seine letzten Shows in der Stauferstadt wieder ausverkauft. Die Nachfrage bestätigt, was Libergs Kollegen Richard Rogler und Hanns-Dieter Hüsch weiter
  • 118 Leser
ABENDSPAZIERGANG

Mit Mörike durch die Stadt

Jetzt beginnt der Vorverkauf für Mörikes Abendspaziergang in Lorch. Auf Mörikes Spuren geht es durch die Lorcher Innenstadt. Dazu bekommen die Spaziergänger Gedichte, Wissenswertes und Gesang geboten. weiter
FRIEDENSSCHULE REHNENHOF / SWR-Moderatorin Kirstin Petri bringt Grundschülern die Welt der Geräusche näher

Mit Tonbandsalat der Klokröte auf der Spur

"Die kleine Klokröte", ein Hörspiel des SWR, und Moderatorin Kirstin Petri sind derzeit auf Dschungel-Tour durch das Sendegebiet. Gestern haben sie die Zweit- und Viertklässler der Friedensschule im Rehnenhof besucht - und zusammen Geschichten-Vertonen geübt. Das kam bei den Kindern prima an. weiter
  • 121 Leser

Morgen Como-Abend

Morgen treffen sich die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Como (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn - chronisch entzündliche Darmerkrankungen) zu ihrem monatlichen Gruppenabenden. Das Treffen ist um 19.30 Uhr im Gebäude der IKK in der Leutzestraße 53 in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 318 Leser

Mundartliches zu Zeit, Leben und Tod

Die Kulturreihe der Gemeinde Waldstetten im Bürgerhaus auf dem Kirchberg findet am Montag, 8. März, ihre Fortführung. Der schwäbische Mundartdichter Hermann Weigold aus Ellwangen ist dann zu Gast. Seit 25 Jahren verfasst der ehemalige Waldstetter Lehrer Gedichte zu den Themen Zeit, Leben und Tod, auch Zeitkritisches fehlt nicht in seinen Texten. Die weiter
  • 154 Leser

Nah am Saturn

Ganz nah an den Planeten Saturn bringt Tilmann Denk seine Zuhörer am Donnerstag, 11. März, ab 20 Uhr im Keplersaal des Planetariums. Der Diplom-Ingenieur vom Fachbereich Geowissenschaften der Freien Universität Berlin spricht über das Thema "Rendezvous mit dem Ringplaneten - Raumschiff Cassini erreicht Saturn." weiter
  • 340 Leser
MONTAGSDEMO

Plattform für Zivilcourage

Eine lokale "Plattform für Zivilcourage" will "Schwäbisch Gmünd für Zukunft" werden. Mitarbeiten darf und soll jeder. Am Freitag, 5. März startet um 19 Uhr im "Weißer Ochsen" ein erstes öffentliches Treffen. weiter

Preisbinokel in der Bucher Dorfschenke

Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch veranstaltet am Samstag, 6. März, in der Dorfschenke Buch einen Preisbinokel. Kartenspiel-Freunde aus Nah und Fern können an diesem Abend ab 20 Uhr ihr Glück versuchen. Es gibt wieder attraktive Preise zu gewinnen. weiter
  • 587 Leser

Projekt: Mit Coaching zum Erfolg

"Mit Coaching zum Erfolg" heißt ein Landesprojekt der Kontaktstellen Frau und Beruf, das mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds, vom Wirtschaftsministerium sowie dem Landesgewerbeamt gefördert wird. Die Kontaktstelle Frau und Beruf in Ostwürttemberg, bietet mit dem Projekt zwölf Frauen, Einzel- und Gruppencoachings sowie Seminare mit persönlichkeitsbildenden weiter
  • 225 Leser

Risiko: Altlast

Der geplante Bau für die Freie Evangelische Schule wird sich verzögern. Als Grund gibt der Schulträger ein Altlasten-Risiko an, das noch nicht geklärt sei. Als Standort für die geplante Realschule ist ein Gelände vorgesehen, das früher von der Gesenkschmiede genutzt wurde und nun der Stadt gehört. Das Gelände ist zwar von Schadstoffen befreit, das Grundwasser weiter
  • 138 Leser

Rosenstein-Gymnasium Heubach

1. Schwerpunkte der Schule Allgemeinbildendes Gymnasium mit den Profilen Naturwissenschaften und Sprachen 2. Schülerzahl 625 3. Zahl der Lehrkräfte 50 4. Durchschnittsalter der Lehrkräfte 40 5. Letztmals renoviert im Jahr . . . 2003: 15 neue Klassenzimmer plus Fach- und Verwaltungsräume. 6. Durchschnittliche Klassengröße 24 7. Aufenthaltsraum ja 8. weiter
  • 830 Leser

Rückblick auf das Fischerfest

Die Hauptversammlung des Angelvereins Vordersteinenberg am kommenden Samstag, 6. März, im Gasthaus "Hagerwaldsee" in Hüttenbühl sollten sich interessierte Mitglieder vormerken. Insbesondere der Jahresbericht des Vorsitzenden und der Bericht über das Fischerfest im vergangenen Jahr werden im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Die Hauptversammlung weiter
  • 244 Leser

Schwimmkurs für kleine Anfänger

Einen Anfängerschwimmkurs für Kinder ab fünf Jahren bieten DLRG Schwäbisch Gmünd und Gemeinde Waldstetten im Waldstetter Hallenbad an. Der Kurs beginnt am 23. März und geht über zehn Termine jeweils dienstags von 9.05 bis 9.50 Uhr. Maximal 14 Kinder können mitmachen. Anmelden können sich Interessierte ab sofort im Waldstetter Rathaus bei Karin Krieg, weiter
  • 712 Leser

Schüler zeigen Erdkunde-Wissen

Schulsieger der Realschule Heubach im Wettbewerb der Zeitschrift "National Geographic" und des Bundesforschungsministeriums wurde Christian Kurz (9b). Unter den Schülern der Klassen 10 konnte sich René Stritzelberger behaupten. Im Bild von lins nach rechts: Konrektor Heusel, Tobias Janzen, Jürgen Karelson, René Stritzelberger, Christan Kurz, Angelika weiter
  • 348 Leser

Spaß im Himmelreich

Zu einer Nachtwanderung startete der AGV 1962. Holzfällarbeiten jedoch zwangen zum Querfeldein-Trip. Für die AGVler kein Problem, und im "Himmelreich" belohnte sie eine Stärkung für die Strapazen. Nach ein paar geselligen Stunden war man gut für den Rückweg gerüstet. Infos zum AGV 1962 gibt's im Internet unter www.agv1962.de. weiter
  • 380 Leser

SPD Wasseralfingen unterstützt Vesperkirche

Mit einer Spende von 300 Euro für die Vesperkirche würdigten Mitglieder der SPD Wasseralfingen die Verdienste der Evangelischen Kirchengemeinde und ihrer Pfarrerin, Ursula Richter, um die vom Leben benachteiligten Menschen. Das gemeinsame Mittagessen mit den Besuchern der Vesperkirche vertiefte die Erkenntnis, dass es für viele einsame und sozial schwache weiter
  • 114 Leser
SCHULEN IM PROFIL (2) / Rosenstein-Gymnasium - Unterricht in neuen Räumen

Sprachen stehen hoch im Kurs

Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach präsentiert sich seit dem vergangenen Jahr in ganz neuem Gewand: Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde der Neubau mit 15 zusätzlichen Klassenzimmern, Fach- und Büroräumen eröffnet. weiter
  • 172 Leser

St.Michael-Chorknaben helfen St. Elisabeth

Am 1. Weihnachtstag 2003 boten die St. Michael-Chorknaben das traditionelle "Singen unterm Weihnachtsbaum". Ein guter Brauch ist es, dass die gesammelten Spenden einer Organisation zugute kommen, um anderen Menschen in Not zu helfen. Den Betrag von 500 Euro haben die Chorknaben an Weihnachten 2003 "ersungen". Das Geld kommt nun der Obdachlosen-Küche weiter
  • 106 Leser

Straßensanierung in der Innenstadt

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt des Lorcher Gemeinderats kommt am kommenden Donnerstag, 4. März, im Rathaus zusammen. Es geht unter anderem um die Sanierung der Straßen im Innenstadtbereich, eine Voruntersuchung zur Nahwärmeversorgung mit einem Blockheizkraftwerk für Stauferschule, Stadthalle und Bürgerhaus und um verschiedene Bauanträge. weiter
  • 172 Leser
AUSSTELLUNG / "M" - die Kunstmappe von Alfred Bast zu einem Projekt in Indien und weitere Arbeiten in der c.factory in Aalen

Unergründliche Kräfte der Mütter

Es war eine Art meditative Performance, keine Vernissage im klassischen Sinn. Mit poetischen Texten, fremd klingender Musik und einer kreativen Dia-Show präsentierte der Künstler Alfred Bast in der c.factory in Aalen am Sonntag die Kunstmappe "M". Ein Dokument, das in Bildern, Tönen, Texten und Fotografien das künstlerische Schaffen um "Die Mutter" weiter
  • 138 Leser
WOCHE DES GEHIRNS / Fortbildung im Seniorenzentrum St. Anna

Vergessen als Thema

Das Seniorenzentrum St. Anna beteiligt sich an der Woche des Gehirns, die diesmal das Thema Demenz als Schwerpunkt hat. Am Samstag, 13. März, ist ein Symposium für Ärzte, Pflegende und Angehörige. weiter
  • 175 Leser

Versammlung der VG Rosenstein

Die Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein trifft sich am Donnerstag, 4. März, um 18 Uhr im Vereinsraum der Römerhalle in Böbingen zu ihrer Verbandsversammlung. Besprochen wird der Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft, die Jahresrechnung 2002, das voraussichtliche Ergebnis von 2003 und der Haushaltsplan 2004. weiter
  • 344 Leser
TOURISMUS / Stuttgart verbucht neuen Besucherrekord - Immer mehr Gäste aus dem Ausland

VfB und Volksfest als Zugnummern

Die Wirtschaftskrise, die Lungenkrankheit SARS oder die Angst vor Terroranschlägen hat sich in der Anzahl der Gäste, die im Jahr 2003 Stuttgart besuchten, nicht niedergeschlagen. Immer mehr Gäste, besonders aus dem Ausland, machen sich ein Bild von der Schwabenmetropole. weiter
  • 124 Leser
GESUNDHEIT

Vorsorge exklusiv für Männer

Männer sind "Vorsorgemuffel". Nur 17 Prozent nehmen an Früherkennungsmaßnahmen teil. Mit der Aktion "Vorsorge am Samstag" am 6. März will das Gmünder Ärzteforum Gesundheit diese Quote verbessern. weiter
  • 183 Leser
GESUNDHEIT / Viele Praxen in und um Gmünd sind am Samstag 6. März geöffnet

Vorsorge exklusiv für Männer

Männer sind "Vorsorgemuffel". Nur 17 Prozent nehmen an Früherkennungsmaßnahmen teil. Mit der Aktion "Vorsorge am Samstag" am 6. März will das Gmünder Ärzteforum Gesundheit diese Quote verbessern. weiter
GESUNDHEIT / Der lange Winter macht vielen Menschen körperlich und seelisch zu schaffen

Väterchen Frost lähmt unsere Lebensgeister

Draußen ist es eiskalt. Wie eine Käseglocke wölbt sich der teigige Himmel über eine fahlgraue Landschaft mit kahlen Bäumen. Es scheint gar nicht richtig Tag zu werden. Am liebsten möchte man im Bett bleiben. Hat man sich dann doch aufgerafft, muss man sich zu allem zwingen. Und der Kopf tut auch noch weh. Was tun? Die SchwäPo gibt Tipps. weiter
  • 162 Leser
GMÜNDER IN EUROPA / Zum 20-jährigen Bestehen Gastgeber für die Freunde aus Europa

Wandern und Vielfalt erleben

Zwanzig Lenze zählt der Verein "Gmünder in Europa". Die Stauferstadt ist vom 7. bis zum 13. Juni Gastgeber für die Freunde aus den anderen Städten, die Gmünd im Namen tragen. weiter

Was tun bei Wildunfällen?

In jüngster Zeit häufen sich in der Region Wildunfälle. Deshalb bittet die Gmünder JV Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht, besonders in der Dämmerung und bei Nacht. Um Energie zu sparen, fahren Wildtiere im Winter ihren Organismus und Kreislauf einen Gang zurück und sind deshalb jetzt besonders gefährdet. Sie erkennen oft eine Gefahr, ausgehend von weiter
GEMEINDERAT / Bürgermeisterwahl gültig

Wechsel Ende April

Das Landratsamt des Rems-Murr-Kreises hat die Wahl von Michael Segan zum neuen Bürgermeister von Alfdorf für gültig erkannt. Es gibt keine Einsprüche. Und so steht dem Amtswechsel im Alfdorfer Rathaus nichts mehr im Wege. weiter
PÄDAGOGISCHES FACHSEMINAR SCHWÄBISCH GMÜND / Die Chancen des Winterschullandheims erkennen und erleben

Werte vermitteln beim Natursport

Welche pädagogischen Chancen birgt ein Wintersportschullandheim? Der Lehrgang 40 des Pädagogischen Fachseminars hat eine Wintersportwoche im Kleinen Walsertal verbracht, um dieser Frage nachzugehen. weiter
JÄGERVEREINIGUNG SCHWÄBISCH GMÜND / Jagdscheinanwärter erfahren bei Jagdhundevorführung in Ruppertshofen Wissenswertes nicht nur für die Prüfung

Wie Waldi zu waidmännischer Höchstform aufläuft

Der Jagdhund ist der beste Helfer des Jägers. Wer den Jagdschein macht, muss sich auch mit Vierbeinern auskennen. Die Gmünder Jägervereinigung half ihrem Nachwuchs dabei jüngst auf die Sprünge. weiter

Wohlfühltipps für den Körper

Ernährung Obst und Gemüse ("fünf mal täglich", rät Dr. Ulrike Holzer) versorgen uns mit den nötigen Vitaminen, etwa C und E, die unsere körpereigenen chemischen Puffer gegen äußere Einflüsse stärken, sowie dem "Glückshormon" Serotonin. Wichtig ist aber, auf saisonal vorkommendes Gemüse zurückzugreifen. Erdbeeren bringen im Winter nichts. "Auch eine weiter
  • 198 Leser

Zweite Gschwender Leistungsschau

Der Verein "Zukunft Gschwend" veranstaltet am Samstag, 13., und Sonntag, 14. März, zum zweiten Mal seine Leistungsschau, bei der sich etwa 50 Firmen und Gewerbetreibende sowie andere Institutionen vorstellen. Am Eröffnungsabend am Freitag, 12. März, um 19 Uhr im Ausstellugszelt bei der Gemeindehalle stehen unter anderem Vertreter aus der Politik und weiter
  • 239 Leser

Regionalsport (6)

FUSSBALL / E- und F-Junioren-Turniere in Oberkochen

Ellwangen doppelt

Die Hallenfußballturniere für E- und F-Juniorenmannschaften des TSV Oberkochen ließen so manches Fußballerherz höher schlagen. Es wurde nicht nur toller Juniorenfußball geboten, sondern es blieben auch die Überraschungen nicht aus. weiter
  • 177 Leser
TISCHTENNIS / Untergröninger Damen verlieren Tabellenführung - Auch Hüttlingen und Ebnat haben das Nachsehen

Hofherrnweiler und der VfR Aalen punkten

In der Tischtennis-Landesliga verspielten die Untergröninger Damen bei der 6:8-Niederlage gegen den SSV Ulm die Tabellenführung. Auch Hüttlingen in Wangen, Dewangen gegen den neuen Ersten Herrlingen II und in der Bezirksliga die Ebnater Damen mussten des Gegners Stärke anerkennen. weiter
  • 114 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga - Unterkochen verliert

Keine Revanche

Der TV Unterkochen wollte sich in der Tischtennis-Landesliga bei der TSG Lindau für die knappe Vorrundenpleite revanchieren. Doch der TVU kam mit 5:9 voll unter die Räder. weiter
  • 165 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen - Bernd Maier im Portrait

Richtiger Schritt

Wenn der VfR Aalen bei den Amateuren des FC Bayern zum ersten Punktspiel nach der Winterpause aufläuft, ist dies für Bernd Maier nach seiner Verletzung ein Neubeginn. "Von Spiel zu Spiel denken" heißt für ihn die Devise. weiter
  • 135 Leser
HANDBALL / Bezirksliga Herren - Hüttlingen verliert in Uhingen deutlich mit 24:32

Wehrloses Ergeben gegen Ende der Partie

Enttäuschend trat der TSV Hüttlingen in der Handball-Bezirksliga der Herren beim TV Uhingen auf und zog verdient mit 24:32-Toren den Kürzeren. weiter
  • 146 Leser