Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. März 2004

anzeigen

Regional (78)

4 Bei der Verabschiedung des Haushaltes für 2004 beschloss der Gemeinderat von Mönchsdeggingen, seinem Hallenbad "Almarin" noch einmal unter die Arme zu greifen und die zu erwartenden 225 000 Euro Defizit zu übernehmen. Dies sei allerdings nur möglich, indem man einen restriktiven Ausgabekurs bei den Pflichtaufgaben fahre und das Investitionsvolumen weiter
Am Dienstag, 16. März, veranstaltet die Katholische Kirchengemeinde St. Stephanus in Wasseralfingen ab 14 Uhr in der Sängerhalle einen Seniorennachmittag für ihre älteren Gemeindemitglieder. Roland Gauermann referiert über die Bauernregeln, deren Hintergründe und Entstehen. Fastengottesdienst in Ebnat Heute ist um 9.45 Uhr ein etwas anderer Gottesdienst weiter
  • 131 Leser
Am heutigen Samstag, tritt die Party- und Stimmungsband "Die Rebellen" um 20 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen auf. Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an die WTDL Organspende Organisation. Reinhold Starz, der dieses Konzert organisiert hat, arbeitet schon viele Jahre für die WTDL. Blutspende Das DRK veranstaltet am Donnerstag, 8. April, in der weiter
In der Nacht zum Freitag hat ein Unbekannter im Kirchhofweg in Hüttlingen von einem Mazda die beiden Kennzeichen AA-GF 45 gestohlen. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen. Versuchter Diebstahl Ein Unbekannter hat am Mittwoch gegen 23 Uhr an einem Auto in der Hauptstraße 13 in Bopfingen die rechte Seitenscheibe eingeschlagen. Der Täter wollte das weiter
1. Schwerpunkte der Schule Sprachliches Profil mit Englisch,Latein, Französisch. Naturwissenschaftliche Profile mit Englisch-Latein/Englisch-Französisch und Naturwissenschaft und Technik. Bilingualer Zug mit verstärktem Englischunterricht in den Sachfächern. Neigungsfach Wirtschaft in der Oberstufe. Breites Seminarfachangebot. Lernen lernen und Freiarbeit weiter
  • 103 Leser
Chemie in der Grundschule? Einen spannenden Einstieg in dieses Fach erlebten die Kinder der Mittelhofschule Ellwangen, als ihnen Professor Dr. Maximilian Kolb und Assistent Silvin Hippich von der Fachhochschule Aalen das Thema spielerisch nahe brachten. Das Zischen, Rauchen und Knallen machte auch einen Riesenspaß. Den Kindern soll so der Zugang zu weiter
  • 124 Leser
INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER / Unternehmervertretung präsentiert den Geschäftsbericht 2003

"Anzeichen für eine Erholung"

Jetzt ist es mehr als ein Gefühl: In der Region gibt es "Anzeichen für eine konjunkturelle Erholung". Zu diesem Ergebnis kam gestern die Spitze der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg (IHK) bei der Vorstellung des Geschäftsberichts 2003. weiter
AGENDA / Offene Jugendarbeit

"Ganze Stelle ideal"

Am kommenden Montag soll die Zukunft der offenen Jugendarbeit im Oberkochener Gemeinderat behandelt werden. Die Agenda-Gruppe beschäftigte sich vorab mit diesem Dauerbrenner beim Treffen im "Café Muckenthaler". weiter
SCHWÄPO-FASHION NIGHT

50 Eintrittskarten zu gewinnen

Die SchwäPo-Fashion-Night, eine hochklassige Modenschau erwartet die Besucher am kommenden Donnerstag, 18. März, ab 20 Uhr in der Alten Schmiede. weiter
  • 157 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Ausbildungs- platzmesse

Zur Zeit gilt es, sich so früh wie möglich für einen Arbeitsplatz zu bewerben. Für viele ist es schwierig, eine Lehrstelle zu bekommen. Für andere ist die Berufswahl schwierig. Für diesen Fall gibt es dieses Wochenende die Ausbildungsplatzmesse. Wir haben uns umgehört, wie dieses Angebot angenommen wird. Gehen Sie zur Ausbildungsmesse? Finden Sie es weiter
ARBEITSAMT / Viele kennen die neue Gesetzesvorschrift nicht

Achtung: Bei Kündigung sofort melden

Horst F. ist sauer. Denn soeben hat er den Bescheid erhalten, dass sein Arbeitslosengeld um 270 Euro gekürzt wird, weil er sich zu spät arbeitslos gemeldet hat. Er kannte das neue Gesetz nicht und ist nun benachteiligt. weiter

Action Spurensuche: Jesus, Bild Gottes

Am Samstag, 20. März, von 9 bis 12 Uhr sind Erwachsene und junge Leute ins Jeningenheim zu einer Spurensuche eingeladen. Im Rahmen des sogenannten Glaubensweges befassen sie sich mit dem Thema "Jesus Christus als Bild Gottes". Verantwortliche der action spurensuche leiten diesen besinnlichen und kommunikativen Morgen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 158 Leser
ALTARWEIHE / Mit Weihbischof Renz am Sonntag, 14. März in der Pfarrkirche Ohmenheim

Altar aus brasilianischem Marmor

Die Altarweihe mit Weihbischof Thomas-Maria Renz am morgigen Sonntag, 9.30 Uhr bildet nach mehreren Renovierungen an der Ohmenheimer Pfarrkirche für den ersten Teil einen würdigen Abschluss. weiter
  • 118 Leser

ANGEMERKT

Manchmal sind es die kleinen Fluchten aus der bürokratischen Enge, die eine Behörde wie eine deutsche Ersatzkasse liebenswert machen. Auf der Ostalb wird ein Problem elegant gelöst, das andernorts berechtigte Empörung erntet: die Erstbehandlung von Infarktpatienten mit einem Thrombolytikum. Diese "Lyse" ist in bestimmten Fällen lebensrettend. Trotzdem weiter
OPERNFESTSPIELE HEIDENHEIM / Marco-Maria Canonica lüftet beim Empfang für die Gönner der Opernfestspiele das Geheimnis

Anna Maria Kaufmann krönt "Trilogia"

Marco-Maria Canonica hat am Donnerstagabend beim Empfang der Opernfestspiele Heidenheim für ihre Freunde und Gönner offiziell bestätigt, was die Spatzen schon von den Dächern zwitscherten: Die Starsopranistin Anna Maria Kaufmann singt dieses Jahr in der Verdioper "La Traviata" auf Schloss Hellenstein die Violetta. weiter
  • 100 Leser

Au des no

Das sind ja schöne Aussichten: Die Bahn will in Ellwangen auch noch ihren Fahrkartenschalter dicht machen. Fortan sollen sich all jene, die unverdrossen noch immer Bahn fahren wollen (oder schlimmer noch: müssen), ihre Tickets am neuen Automaten holen - vorausgesetzt, die Kiste ist nicht gerade im Eimer, nimmt unsere Geldscheine auch ungebügelt an und weiter
  • 115 Leser
AALENER ORTSWARTE / Jahrestreffen mit dem OB

Bullen, Pacht und Waage

Einmal im Jahr ist Ortswarteabend im Rathaus. Der Oberbürgermeister hört sich der Reihe nach die kleinen und großen Beschwerden aus den kleinen Ortslagen der großen Stadt an. weiter
  • 166 Leser
LIONS-CLUB AALEN

Bücher-Schnäppchen für guten Zweck

Einen Bücherflohmarkt veranstaltet der Lions-Club Aalen an den Samstagen, 13. März, 20. März, 27. März und 3. April jeweils von 9 bis 13 Uhr im neuen Tor am Rathaus Aalen, Südlicher Stadtgraben 13. Bei dieser Veranstaltung mit Bewirtung bietet der Lions-Club Aalen eine große Auswahl von Büchern zum Verkauf an. Die große Anzahl der zur Verfügung stehenden weiter
  • 159 Leser

Carl Trinkl

Carl Trinkl feiert heute seinen Fünfzigsten. Privat hat der Sparkassen-Vorstand nach Bopfingen eingeladen, die Sparkasse Ostalb gibt am Montag ab halb zwölf Uhr mittags einen Empfang in der Hauptstelle Schwäbisch Gmünd, offen für alle, die dem Jubilär zum Eintritt in den Club der Fünfzigjährigen Mitgefühl, Glückwunsch und Gratulation aussprechen wollen. weiter
  • 161 Leser

Das Phantom

Wolfgang Nußbaumer
In Berlin findet an diesem Wochenende die Internationale Tourismus-Börse statt. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Kultur-Tourismus. Auf dem Marktplatz der Möglichkeiten stellen sich Museen, Kulturstädte, Regionen und Festspiele vor, um nur einige zu nennen. Das kann völlig vergeblich sein, wenn moderne Technik Regie führt. Diese Erfahrung hat weiter
  • 146 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND / Vorstandsteam wiedergewählt

Den Blick in die Zukunft richten

Bei der Mitgliederversammlung des katholischen Frauenbunds hat die Sprecherin Edeltraud Fischer angekündigt, dass Anita Scheiderer die Funktion der geistlichen Beirätin übernimmt. weiter
  • 129 Leser
STADTVERWALTUNG / Intensivere Kooperation mit Dinkelsbühl beraten

Der Blick geht nach Bayern

Im Ellwanger Rathaus kamen jetzt der neu gewählte Oberbürgermeister der Stadt Dinkelsbühl, Dr. Christoph Hammer, und Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zusammen, um eine intensivere Zusammenarbeit beider Städte zu beraten. weiter
BÜRGERFORUM / OB Ulrich Pfeifle schenkte den Anliegen der Mitglieder im "Roten Ochsen" beide Ohren

Der Frust steht ihnen bis zum Hals

Er stemmt sich nicht dagegen. Er hat Platz genommen, mittendrin. Jedenfalls einen Abend lang. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle schenkte dem neu gegründeten Bürgerforum am Donnerstag Abend im "Roten Ochsen" für dessen Anliegen rund drei Stunden beide Ohren. weiter
  • 129 Leser
GEMEINDERAT BOPFINGEN / Landesdenkmalamt untersucht Grabstrukturen auf dem Bopfinger Hausberg

Der Ipf als Sitz keltischer Fürsten?

Sind die Grabstrukturen auf dem Ipf die Reste eines keltischen Fürstensitzes? Dieser Frage soll nun das Landesdenkmalamt nachgehen. Der Gemeinderat gab für Grabungen jetzt grünes Licht. weiter
  • 138 Leser
THEATER / Das Stuttgarter Staatsschauspiel setzt seine Horvath-Trilogie mit dem frühen Volksstück "Die Bergbahn" in Hasko Webers Regie überzeugend fort

Die bloße Faust trifft schwer auf bloßes Fleisch

Schwer hämmert die Faust auf das Schnitzel. Bloße Faust auf bloßes Fleisch. Unerbittlich. Das Schnitzel wird der Direktor essen. Vroni klopft es nur. Aber wie sie es klopft in Gestalt von Ute Hannig, hoch konzentriert, das sagt schon alles über die Richtung, in die "Die Bergbahn" im Stuttgarter Staatsschauspiel fahren wird. Unaufhaltsam ins Elend. weiter
  • 136 Leser
SANKT STEPHANUS / Gemeindeversammlung

Domkapitular Glaser kommt

Heute findet in der St. Stephanus-Gemeinde Wasseralfingen die jährliche Gemeindeversammlung statt. Die Teilnahme von Domkapitular Franz Glaser, Personalreferent der Diözese Rottenburg-Stuttgart, zeigt, dass Situation und Entwicklung der katholischen Gemeinde auch von der Kirchenleitung mit besonderer Aufmerksamkeit begleitet werden. 18.30 Uhr ist Eucharistiefeier weiter
  • 237 Leser

Eggenrot feiert Patrozinium

Die katholische Kirchengemeinde St. Patrizius Eggenrot feiert am kommenden Sonntag, 14. März, ihr Patrozinium. Der Festgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr und wird begleitet von Chor und Orchester. Um 19 Uhr gestaltet der Frauentreff Eggenrot eine Kreuzwegandacht. Anschließend findet die Gemeindeversammlung im Dorfhaus Eggenrot statt. Da der Patriziustag weiter
  • 150 Leser
HAUS DER JUGEND / Betreuter Kindernachmittag

Eigenen Hit auf CD brennen

Im Haus der Jugend (HdJ) in Aalen findet jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr ein betreuter Kindernachmittag statt. Willkommen sind alle Jungen und Mädchen von zehn bis 14 Jahren. Neben diversen Aktionen kann die Medienwerkstatt unter Aufsicht unter anderem für altersgerechte PC-Spiele sowie das Internet kostenlos genutzt werden. Parallel weiter
  • 144 Leser
STÄDTISCHES ORCHESTER / Heute Jubilläumskonzert zum 325-jährigen Bestehen

Ein "Freudenfeste" für Augen und Ohren

Klarinetten intonieren Oktav-Kadenzen zum Einspielen. Die Oboen pusten ihre Mundplättchen durch, die Piccolo-Flöte trällert ein imaginäres Liedchen. Das Städtischen Orchester hat Generalprobe für sein Festkonzert zum 325-jährigen Bestehen in der Stadthalle. weiter
  • 154 Leser
NACHFOLGE BEI MITTELSTÄNDLERN / Studie der Kreissparkasse zeigt Probleme beim Generationswechsel

Ein Fahrerwechsel bei Tempo 100

In den nächsten fünf Jahren wird im Ostalbkreis bei fast 2000 kleinen und mittleren Unternehmen die Generationenfrage gestellt: Wer folgt als neuer Inhaber, wenn der bisherige sich zur Ruhe setzt? Eine Studie im Auftrag der Kreissparkasse zeigt: Viele Mittelständler sind darauf kaum vorbereitet. weiter
PRIVATE ARBEITSVERMITTLUNG / Bei der Arbeitsamt-Ausschreibung bekommt die Firma EbS den Zuschlag, Kolping geht leer aus

Ein Konzept war nicht erforderlich

Längst nehmen Arbeitsämter bei der Unterbringung Jobsuchender externe Hilfe in Anspruch. Neben beauftragten Personal-Service-Agenturen haben sich Gutschein- und Drittvermittlung etabliert. Jetzt scheinen Sparzwänge bisher gut funktionierende Netzwerke der Vermittlung durch Dritte zu zerschlagen. weiter
  • 120 Leser
HAUS SCHÖNENBERG / Ein Hotel mit gemeinnützigem Charakter

Ein Tagungshaus, offen für alle

Es ist ein Hotel der ganz besonderen Art: das Haus Schönenberg in Ellwangen. Nicht nur Manager fühlen sich hier gut aufgehoben. Mit seinem umfassenden religiösen Angebot lockt das Tagungshaus der Diözese Rottenburg-Stutgart Jahr für Jahr viele Gläubige nach Ellwangen. weiter
  • 145 Leser

Einstein-Schüler-Preis

Elisabeth Münnich, Steanie Kohler und Ralf Braun, die die Klasse 10a des Theodor-Heuss-Gymnasiums besuchen, gewannen im Albert-Einstein-Schüler-Wettbewerb 2004 den ersten Preis. Der Wettbewerb wurde im Rahmen der Feiern zum 125. Geburtstag des großen Forschers von der Abteilung für Theoretische Physik der Universität Ulm für Schüler der Klassen 10 bis weiter
  • 176 Leser

Falaleiro gastiert

In der Neulermer Kulturscheuer "Farrenstall" gastiert am Freitag, 19. März, um 20 Uhr "Falaleiro". Die Gruppe hat sich vor allem dem Folk verschrieben. Neben der Musik des irischen Volkes interpretiert sie auch internationale Folklore und Oldies. Karten sind erhältlich bei: Gaby Raab Lebensmittel, Hauptstraße 12, Neuler; Farrenstall, Tel. (0 79 61) weiter
  • 125 Leser
VIRNGRUNDKLINIK / Ausstellung "Welt der Sinne" eröffnet

Faszinierende Sinnestäuschungen

Die Faszination von Sinnestäuschungen zog zahlreiche Interessierte zur Eröffnung der Ausstellung "Welt der Sinne" in die Virngrundklinik. Die Gabriele-Siegel-Stiftung, Heidenheim, zeigt hier einen Teil ihrer ungewöhnlichen Exponate. weiter
LITERARISCHER ABEND / Hermann Weigold in Jagstzell

Feine Gedichte im Rathaus

Der literarische Abend im Rathaus in Jagstzell war eine überraschend feine Sache. Hermann Weigold rezitierte seine Gedichte vor einem interessiert mitgehenden Publikum. weiter
KINDERBUCHWOCHEN / Die Autorin und ehemalige Schauspielerin Gudrun Mebs liest in der Stadtbibliothek

Fragen, Geschichten und ein Dino

Gudrun Mebs ist eine Frau, daher hat sie keinen Computer. Und sie hat keine Kinder, weil Kinder nicht jeden Tag Spaghetti essen wollen. Wer da jetzt wem Frage und Antwort stand bei der Kinderbuchlesung am Donnerstag in der Stadtbücherei Aalen ist unklar. Fakt ist: Von so vielen erhobenen Händen können Lehrer nur träumen. weiter
  • 122 Leser
ORTSCHAFTSRAT PFLAUMLOCH / Kritik am Flächennutzungsplan

Freude an Lautsprechern

Auf die neue Lautsprecheranlage für die Gemeindehalle ist der Ortschaftsrat Pflaumloch besonders stolz, sie wurde in der letzten Sitzung übergeben. Außerdem hatte das Gremium mehrere Einwände gegen den Flächennutzungsplan. weiter
  • 109 Leser
ERNST-ABBE-GYMNASIUM / Seit 25 Jahren deutsch-französischer Schüleraustausch

Freunde seit zwanzig Jahren

Nach zweijähriger Pause im Schüleraustausch zwischen dem Ernst-Abbe-Gymnasium und dem College Paul Eluard in Dives-sur-Mer halten sich seit Mittwoch erstmals wieder Schüler aus der französischen Partnerstadt mit ihren Begleitlehrerinnen Ghislaine Hanse und Pascaline Jean in Oberkochen auf. weiter
  • 134 Leser

Gemischtes Doppel in Sachen Konfession

Bei vielen Menschen stellt sich die Frage nach der Konfession, weil der eine Partner evangelisch, der andere katholisch ist. Wie wird da kirchlich geheiratet, wie werden Kinder erzogen? Wer darüber mit konfessionsverschiedenen Paaren ins Gespräch kommen möchte, der kommt am Donnerstag, 18. März, 20 Uhr in den großen Saal des Salvatorheims Aalen (Bohlstr. weiter
  • 129 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN AALEN / Hauptversammlung

Goldener Apfel für Martin Mager

Bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Aalen wurde nicht nur auf ein umfangreiches und vielfältiges Jahresprogramm zurückgeblickt, sondern auch auf den extrem heißen und trockenen Sommer. weiter

Heimatabend der Bruna

Beim Heimatabend der Brünner begrüßte Vorsitzender Wolfgang Fürsatz im "Roten Ochsen" in Aalen viele Anwesende. Er berichtete über den Gesellschaftsnachmittag der Landes-Bruna in Schorndorf. Fürsatz wies auf wichtige Gedenktage im März hin, auf die Ehrenvorsitzende Inge Habermann näher einging. Am 4. März 1919 beispielsweise demonstrierten Deutsche weiter
  • 149 Leser

Hier gibt's Ostalb-Holz

Der Winter geht zu Ende, mit ihm die wohl arbeitsreichste Zeit im Forst. Die "Holzernte" steht. Ein Blick in die Wälder rund um Schwäbisch Gmünd. Nachdem Revierförster Heiner Mohring an mehreren Eichen am Nepperbergweg im Taubental Fäule festgestellt hatte, mussten die Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden, um eine Gefährdung von Spaziergängern weiter
  • 235 Leser
WIRTSCHAFTSREGION OSTWÜRTTEMBERG / Landrat bereitet Ostwürttemberg-Präsentation vor

In Brüssel über Parler parlieren

Über Parler parlieren und über die Subventionspolitik der Europäischen Union streiten, den kleinen und mittleren Unternehmen Türen öffnen, die Region präsentieren - das alles möchte Landrat Klaus Pavel mit und bei dem Auftritt der Wirtschaftsregion Ostwürttemberg im September in Brüssel. weiter
  • 127 Leser

Kino boomt

Die Skepsis ist verflogen: Der junge Kino-Verein hat nicht nur für den Erhalt der Sonnen-Lichtspiele gesorgt, sondern auch für eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Insgesamt 10 000 Besucher haben sich Karten besucht und damit die Existenz des Gaildorfer Kinos gesichert. Erstaunlich: Die Blockbusters floppen, die Programmschiene ist oft ausverkauft. weiter
  • 191 Leser
NATURSCHUTZBUND / Autofahrer um Rücksicht gebeten

Langsam fahren nützt

Alle warten auf den Frühling. Ganz besonders aber warten Kröten und Frösche, deren innere Uhr sie um diese Jahreszeit zu den Laichplätzen treibt. Sobald ein laues Lüftchen weht und es über sieben Grad warm wird, sollten Autofahrer deshalb aufpassen und Rücksicht nehmen. Besonders nachts. weiter
KUNST / Ein Nachruf von Eckhart Dietz zum 75. Geburtstag seines Kollegen

Max Bader: Maler und Restaurator

Der Gmünder Maler Max Bader wäre heute, an diesem Samstag, 75 Jahre alt geworden. Der Bildhauer Eckhart Dietz, letztes Jahr 70 geworden, erinnert an den toten Kollegen. weiter
  • 237 Leser

Menschen.Park

Das Theater der Stadt Aalen ist heute, 20 Uhr, wieder im Fotostudio"Spectrum" in der Bahnhofstraße 119 zu Gast. Die Produktion "Menschen.Park" mit Wenzel Banneyer und Ina Fritsche beschäftigt sich mit der Gentechnik und neuen Biotechnologien allgemein. Karten sind heute an der Theaterkasse auf dem Wochenmarkt und beim Touristik-Service sowie an der weiter
  • 152 Leser
VDK ORTSVERBAND HÜTTLINGEN / ABTSGMÜND / ADELMANNSFELDEN / Jahreshauptversammlung

Mitgliederzahl stark gestiegen

Der VdK Ortsverband Hüttlingen / Abtsgmünd / Adelmannsfelden hat auch vergangenes Jahr in der Mitgliederzahl stark zugelegt, aktueller Stand 286. Und wie Vorstand Ronald Weinschenk bekannt machte, gab es auf die Informationsveranstaltungen einen regelrechten Run. weiter
PIPPILOTTA E.V. / Kleinkinderbetreuung in der Spitalstraße

Mittwochs spielen

Wie in den anderen Städten des Ostalbkreises hat sich auch in Ellwangen ein Angebot zur Kleinkinderbetreuung herausgebildet. weiter
  • 127 Leser
WELFENSTRAßE / Bauarbeiten stocken wegen Insolvenz der Baufirma

Nebenstraßen profitieren

Die Sanierung der Welfenstraße ist bislang planmäßig verlaufen. Jetzt stocken allerdings die Arbeiten am Belag, weil die Baufirma Insolvenz angemeldet hat. Erfreulich ist, dass auch Nebenstraßen gerichtet werden können. weiter

NEUES VOM SPION

A ls der Oberbürgermeister mit den Ortswarten scherzte, konnte er nicht ahnen, was am nächsten Tag in Madrid passiert. Und deshalb konnte er politisch vollständig korrekt der Erwartung Ausdruck verleihen, dass den Bayern in Madrid die Lederhosen ausgezogen würden. Damit man dieses nicht verpassen müsse und trotzdem bei der Nachsitzung der Ortswarte weiter

Pflegeheim wächst

Das neue Pflegeheim auf dem Gelände des früheren Milchwerkes nimmt langsam Gestalt an. Es gibt auch schon erste Interessenten für die neue Einrichtung in der Talstraße, die bald 139 Pflegebedürftigen Plätze anbieten will. Bei der DRK-Zentrale auf dem Schlossberg wirbt man bereits um qualifiziertes Personal: 58 Vollzeitstellen sind für den Betrieb des weiter
  • 143 Leser

Proteste, Pappeln, Planungspannen

Noch sind die Nachwirkungen des letzten Samstags in Hall nicht verklungen. Zwar gab es viel Lob für die rund 1500 Bürger, die tapfer über sechs Stunden lang auf dem Marktplatz ausharrten und den braunen Horden so den Zugang zum Herzstück der Stadt verwehrten. Doch ob es von Seiten der Polizei nötig war, die keineswegs friedliche Gegendemonstration linksautonomer weiter

Rainer Zeifang

Zu einem Abschiedsbesuch trafen sich Amtsgerichtsdirektor Rainer Zeifang und Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle im Dienstzimmer des Stadtoberhaupts. Rainer Zeifang wird ab 15. März die Stelle des Stellvertretenden Landgerichtspräsidenten in Ellwangen antreten. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle gratulierte dem langjährigen Vorsteher des Aalener Amtsgerichtes weiter
  • 188 Leser
SCHULE IM PROFIL (4) / Uhland Realschule Aalen

Realschule mit Weitblick

Vier Parallelklassen bildet die Uhland Realschule Aalen (URS) im Durchschnitt aus. Seit 50 Jahren ist sie im ehemaligen "Remontegelände" untergebracht, und hat heute 41 "junggebliebene Lehrer" (Rektor Walter Wörz) weiter
  • 138 Leser
SCHULE IM PROFIL (6) / Uhland Realschule Aalen

Realschule mit Weitblick

Vier Parallelklassen bildet die Uhland Realschule Aalen (URS) im Durchschnitt aus. Seit 50 Jahren ist sie im ehemaligen "Remontegelände" untergebracht, und hat heute 41 "junggebliebene Lehrer" (Rektor Walter Wörz) weiter
  • 165 Leser
REITERVEREIN / Bei der Hauptversammlung Führungswechsel an der Vereinsspitze

Roman Wirz folgt Gerhard Groz

Führungswechsel beim Reiterverein Aalen und Umgebung: Als Nachfolger von Gerhard Groz, der dem Verein 16 Jahre vorstand, hat die Hauptversammlung Roman Wirz zum Vorsitzenden gewählt. Sportreferent Dr. Roland Baumann bilanzierte viele Erfolge einzelner Reiter aus dem Reiterverein mit zurzeit 290 Mitgliedern. weiter
  • 200 Leser
BESUCHERBERGWERK

Saisonstart Tiefer Stollen

Das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" in Wasseralfingen öffnet am Samstag, 20. März sein Stollenportal für die Besucher. Traditionell wird mit einer kleinen Feier im Betsaal der "Erzgrube" um 10 Uhr die Saison 2004 eröffnet. Dann heißt es wieder "Glück auf", bevor die Besucher mit der Grubenbahn in die ehemalige Eisenerzgrube "Wilhelm" einfahren. Am weiter
SOMMERSEMESTER / Hochschulseelsorger stellen neues Programm fürs kommende Halbjahr vor

Sauerkraut und Gottvertrauen

Am kommenden Montag, 15. März beginnt an der Fachhochschule in Aalen das neue Semester. Für mehrere hundert junge Menschen der Start in einen neuen Lebensabschnitt. Bei der Semestereröffnung in der Aula der Fachhochschule sind auch Pastoralreferentin Elisabeth Beyer und Pfarrer Bernhard Richter mit dabei. weiter
  • 159 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN / Jahreshauptversammlung

Schimmele übergibt an Stier

Die herbstliche Erstanpflanzung des neugeschaffenen Rosengartens beim Rathaus Rosenberg war im vergangenen Jahr eine der bedeutungsvollsten Aufgaben des Obst- und Gartenbauvereins Rosenberg. Der seit der Gründung wirkende Vorsitzende Erhard Schimmele legte nach 15 Jahren Tätigkeit aus beruflichen Gründen sein Amt nieder. weiter
  • 156 Leser
KOLPINGPREIS / Die Aktion Tschernobyl-Kinder wurde für ihr Engagement ausgezeichnet

Schönreden reicht nicht - Taten zählen

Langer Atem ist nötig, damit fast 20 Jahre nach dem Reaktorunglück von Tschernobyl die humanitäre Hilfe nicht einschläft. Die Aktion Tschernobyl-Kinder Aalen hat diesen langen Atem - für ihr Engagement wurde sie mit dem Kolpingpreis ausgezeichnet. weiter
  • 115 Leser
KATHOLISCHE SOZIALSTATION / Neues Jahresprogramm - Die Ressourcen an pflegenden Angehörigen nehmen ab

Seit 20 Jahren wird Pflege mit Herz geleistet

In einem Pressegespräch blickte Geschäftsführer Xaver Stempfle jetzt auf die 20-jährige Geschichte der katholischen Sozialstation zurück. Jutta Buhl von der Geschäftsleitung stellte das neue Jahresprogramm vor. weiter

Skulptur und Bild

SCHAUFENSTER
In der Galerie im Alten Schloß in Gaildorf wird morgen, Sonntag, 17 Uhr, eine Ausstellung mit Arbeiten von Dagmar Roos und Reiner Anwander eröffnet. Anwander zeigt Skulpturen aus alten Eichenbalken. Dagmar Roos' Bilder sind großzügig angelegt mit großen Farbformen, teils abstrakt teils mit gegenständlichen Elementen. ZU sehen sind unter anderem Bildern, weiter
  • 115 Leser

Starkbier für Blasmusikfans

Der Förderverein des Musikverein Trachtenkapelle Pfahlheim veranstaltet am 20. März in Pfahlheim in der Kastellhalle das "Starkbierfest". Die Rot-Ochsen-Brauerei Ellwangen braut speziell zu diesem Anlass ein echtes Starkbier vom Fass. Eine echte Besonderheit: Nur bei vier Events Als echtes Schmankerl für alle Blasmusikfans tritt die "Scherzachtaler weiter
  • 112 Leser
GUTEN MORGEN

Streit-Studenten

Es ist wieder einmal spät geworden in dieser Studenten-WG. Die Vermieterin ist ziemlich angefressen. Dass die Studierenden früher keine so Hallodris waren, meint sie. Das stimmt so nicht, schreibt der Aalener Student in einem netten Brief an die Dame des Hauses. In Dillingen etwa waren, das ist schon etwas länger her, "Totschläge unter Studenten so weiter
  • 129 Leser

Uhland-Realschule, Aalen

1. Schwerpunkte der Schule: ab Kl.7 Wahlmöglichkeit Natur und Technik; Französisch. Es werden eigene Französisch-Klassen eingerichtet. 2. Schülerzahl: 645 3. Zahl der Lehrkräfte: 41 4. Durchschnittsalter der Lehrkräfte: 49,3 5. Letztmals renoviert im Jahr: 1993. 6. Durchschnittliche Klassengröße: 28 7. Aufenthaltsraum: Ja. 8. Verpflegung über Mittag: weiter
  • 1002 Leser
AMTSGERICHT / Bewährungsstrafe für Pleite-Unternehmer

Vom Leben gestraft

Er konnte einem wirklich leid tun. Der 59-jährige Bauunternehmer, der gestern wegen Steuerhinterziehung vom Amtsgericht zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt worden war. Der Mann hat im Laufe der vergangenen fünf Jahre einfach alles verloren: sein Vermögen, sein Unternehmen, seine Gesundheit und seine Ehefrau. weiter
  • 104 Leser

Vortrag über Lebenskunst

Stiftsbund und Evangelische Erwachsenenbildung veranstalten am Montag, 15. März um 20 Uhr im Palais Adelmann einen Vortragsabend mit Prof. Dr. Wilhelm Schmid (Potsdam). Der Referent, der in der "Neuen Züricher Zeitung" eine regelmäßige Kolumne hat, spricht über "Lebenskunst". Mit dem Thema hat er sich seit vielen Jahren beschäftigt und bereits mehrere weiter
  • 126 Leser

Walter Kehrle

Um die Hubertusschützen Kösingen hat sich Walter Kehrle verdient gemacht: als Gründungsmitglied sowie als jahrelanger Sportleiter und Ausschussmitglied. Und so beschloss die Hauptversammlung des Vereins den Hubertusschützen zum Ehrenmitglied zu ernennen. Schützenmeister Ralf Kahn (l.) und Ehrenmitglied der Hubertusschützen Walter Kehrle. tr weiter
  • 151 Leser
ELLWANGER KUNSTAUSSTELLUNG / Wieder beteiligen sich über 60 Künstler

Wirkung weit über die Stadt hinaus

Seit gestern sichtet und beurteilt die Jury des Kunstverein-Förderpreises 2004 die eingegangenen Arbeiten. Der erste Eindruck: "Überraschend vielfältig, erstaunlich hohes Niveau". weiter
FREUNDE SCHAFFEN FREUDE / Arche-Team in Klausur

Wohnplätze Vision

Aus drei Landkreisen ging das ARCHE-Team der Aktion Freunde schaffen Freude am vergangenen Wochenende in Klausur. Die soziale und kulturelle Begegnungsstätte ARCHE bot hierzu die idealen Rahmenbedingungen. weiter
  • 142 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Michael Rau Pfarrer BigMac oder Schwarzbrot? Keine Frage, für meine Kinder. Warum weiß ich nicht so recht, aber es muss damit zu tun haben, dass das Essen dort so schön hinunterrutscht. Doch es gibt auch genug größere Kinder, für die sich die Frage "BigMac oder Schwarzbrot?" von selber beantwortet: Wer ist denn so blöd, dass er freiwillig Schwarzbrot weiter
  • 131 Leser

Regionalsport (13)

GERÄTETURNEN / Lehrgang zur D-Lizenz

24 neue Kampfrichter

24 Teilnehmer haben die Prüfung des Lehrgangs zur Erlangung der D-Lizenz im Geräteturnen mit Bravour bestanden und sind nun Kampfrichter. weiter
  • 157 Leser
VfR AALEN / Nachfolger steht noch nicht fest

Bolsinger legt Amt nieder

Der VfR Aalen ist auf der Suche nach einem neuen Vizepräsidenten. Franz Thomas Bolsinger (43) hat sein Amt überraschend niedergelegt. "Nach vier Jahren ist mir der Aufwand einfach zu groß geworden", sagt Bolsinger. weiter
  • 205 Leser
CHAMPIONS NIGHT / In Bamberg zeigen Boris Becker und Charly Steeb, was die Göppinger Zuschauer erwartet

Erste Sahne vor 4000 Zuschauern

In knapp zwei Wochen, am 25. und 26. März, steigt in der Hohenstaufenhalle in Göppingen die "Tennis Champions Night". Obwohl viele bekannte Stars ihr Kommen zugesichert haben, wird Boris Becker im Mittelpunkt stehen. Am vergangenen Wochenende schlug der Ex-Tennis-Profi in Bamberg auf. weiter

Keine Absage

Der Ball soll rollen: Es wird für das Fußball-Wochenende keine generelle Spielabsage geben, wie es in der vergangenen Woche der Fall war. "Die Plätze sind bespielbar", lässt Spielleiter Alfons Krauß wissen. Vereinzelt kann es natürlich bei dem ein oder anderen Verein dennoch zu Platzproblemen kommen. Diese sollten bis Sonntag um 10 Uhr bei den zuständigen weiter
  • 123 Leser
MOTORSPORT / 34. Internationales HN-Frankenbacher Winter-Moto-Cross

Leok auf dem Podium

Mit einer Neuerung wartete der traditionelle Saisonauftakt der deutschen Motocross Freiluftsaison in Frankenbach auf. Ein neuer Modus über zwei Halbfinalrennen mit einem abschließenden Superfinale begeisterte die 3000 Zuschauer auf der Strecke am Pfauenhof. weiter
RINGEN / Verbandsliga - SVG verpflichtet einen prominenten Neuzugang vom Zweitligisten TSV Dewangen

Levent Arslan wechselt nach Fachsenfeld

Beim Ringerverbandsligisten SVG Fachsenfeld wird eifrig am Gesicht der neuen Mannschaft gebastelt. Es gibt bereits einen prominenten Neuzugang zu vermelden: Levent Arslan wechselt vom Zweitligisten TSV Dewangen nach Fachsenfeld. weiter
  • 160 Leser

Nach Athen

Peter Roth wurde vom Fechtweltverband als Obmann für die Olympischen Spiele 2004 in Athen nominiert. Damit sicherte sich Peter Roth, der in der Fechtabteilung des Heidenheimer SB auch die Vorstandsressorts Sport und Öffentlichkeitsarbeit innehat, als erster Heidenheimer das begehrte Ticket nach Athen. Diese Nominierung hat sich der Heidenheimer Peter weiter
  • 153 Leser
EISHOCKEY / Die 15-jährige Melanie Heldenmaier möchte mit Kornwestheim Deutscher Meister werden

Puck ist Objekt ihrer Begierde

Ausgestattet mit Arm- und Beinschonern, das Gesicht unter der Torwartmaske verborgen, steht sie auf dem Eis. Melanie pariert mit Ausfallschritten und mit Hilfe ihres Schläger die Schlagschüsse der Aalener Eishockey-Cracks. Die 15-Jährige hütet normalerweise das Gehäuse des TV Kornwestheim in der Eishockey-Bundesliga. weiter
  • 101 Leser
KAMPFSPORT / Team Red Dragon erfolgreich

Starke Auftritte

Bei einem Newcomer-Turnier in Augsburg waren wieder Sportler des Martial Arts Baidori am Start. Das Team Red Dragon konnte dort gute Ergebnisse erzielen. weiter
  • 147 Leser

Strobel teilt ein

Eine Änderung gibt es bei der Schiedsrichtergruppe Aalen. Wegen Krankheit des Jugend-Einteilers Bruno Helmle übernimmt ab sofort der Aktiven-Einteiler Peter Strobel, Gartenstraße 3, 73467 Kirchheim-Dirgenheim auch die Schiedsrichter-Einteilung der Jugend. Er ist unter der Telefonnummer (07362) 920909, Fax: (07362) 956515 zu erreichen. weiter
  • 335 Leser
KEGELN / 2. Bundesliga - KCS muss in Betzigau ran

Um Platz drei

Die Schrezheimer Damen müssen im vorletzten Auswärtsspiel der Saison in der 2. Kegel-Bundesliga im Allgäu beim Konkurrenten um den dritten Tabellenplatz Betzigau antreten. weiter
  • 153 Leser

Überregional (92)

BESTECHUNG / Angaben zur Sache gemacht

'Ober-Löwe' ist auf freiem Fuß

Kaution gezahlt - Weiter Tatverdacht
Was sich bereits am Donnerstag andeutete, wurde gestern Realität. Karl-Heinz Wildmoser (64), der Präsident des Fußball-Bundesligisten 1860 München, ist wieder frei. weiter
  • 415 Leser
SPD / Designierter Parteichef Müntefering geht auf Gewerkschaften zu

'Wir brauchen den Schulterschluss'

Die SPD will unter ihrem künftigen Vorsitzenden Franz Müntefering wieder stärker auf die Gewerkschaften zugehen. 'Wir brauchen den Schulterschluss, des Landes und der Ideen wegen', heißt es im Leitantrag der SPD-Spitze für den Parteitag am 21. März in Berlin, auf dem der Wechsel des Vorsitzes von Bundeskanzler Gerhard Schröder zu Müntefering vollzogen weiter
  • 384 Leser
KONTROLLEN / Konstanzer OB fordert Mäßigung

An der Grenze wieder Staus

Der Konstanzer Oberbürgermeister Horst Frank (Grüne) hat an die Bundesregierung appelliert, bei den Kontrollen an der schweizerisch-deutschen Grenze wieder zur früheren Praxis zurückzukehren. Durch die strengere Überwachung bei der Einreise nach Deutschland und die kilometerlangen Staus sei das 'unkomplizierte Miteinander' von Konstanz und seiner Schweizer weiter
  • 370 Leser
AKTIENMäRKTE

Auf der Achterbahn

Die verheerenden Anschläge in Madrid haben die Angst der Anleger vor weiteren Attentaten weiter geschürt und die deutschen Aktienmärkte im frühen Handel auf ein neues Jahrestief von 3825 Punkten gedrückt. Bis zum Handelsschluss konnte der Dax diesen Rückschlag aber nicht nur ausbügeln. Er ging sogar mit einem leichten Plus ins Wochenende. Die Anschläge weiter
  • 440 Leser

Ausflugstipp: Märchenhafte Ostereier

Mit Märchen-Motiven bemalte Ostereier des Berner Ostereiermarktes werden derzeit im Ostereimuseum Sonnenbühl-Erpfingen im Kreis Reutlingen gezeigt. Das Museum ist bis Pfingstmontag dienstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr sowie sonn- und feiertags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 382 Leser

Auslosung

·Champions League, Achtelfinale (Hinspiele 23./24.3./Rückspiele 6./7.4.): FC Porto - Olympique Lyon Real Madrid - AS Monaco FC Chelsea - FC Arsenal AC Mailand - Deportivo La Coru·a ·Halbfinale (Hinspiele 20./21.4./Rückspiele 4./5.5.): Madrid/Monaco - Chelsea/Arsenal Porto/Lyon - Mailand/La Coru·a ·Finale am 26.5. in Gelsenkirchen weiter
  • 490 Leser
FERNSEHEN / Dreharbeiten zum TV-Drama 'Der Sieger'

Baumann-Darsteller musste schwäbisch lernen

In 'Der Sieger' soll die Dopingaffäre um den Olympiasieger Dieter Baumann aufgearbeitet werden. Dieser Tage wurde für das TV-Drama in Stuttgart gedreht. weiter
  • 491 Leser
BILDUNG / Jugendgemeinderäte wollen Lust aufs Schmökern machen

Bettlaken mit Zitaten schmücken sechs Kilometer lange Lesestraße

Mehr als 3000 Schüler haben gestern zwischen Wiesloch und Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) eine Lesestraße errichtet. Sie entrollten 2500 Bettlaken mit Zitaten aus Sten Nadolnys Roman 'Die Entdeckung der Langsamkeit'. Die Lesestraße ist Teil der Kulturaktion 'Zwei Städte lesen ein Buch'. Mit 60 Veranstaltungen werden Lese-Kompetenz und Kreativität gefördert. weiter
  • 435 Leser
air Berlin

Branche davongeflogen

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin ist im vergangenen Jahr der Branchenflaute davongeflogen. Vor allem das Angebot preisgünstiger Verbindungen zu europäischen Metropolen bescherten der Airline trotz schwacher Konjunktur und Irak-Kriegs steigende Passagierzahlen und ein Umsatzplus von 28 Prozent, sagte Geschäftsführer Joachim Hunold. weiter
  • 465 Leser
GOTTHARD

Brand verlief glimpflich

Der Brand eines Lastwagens mitten im Schweizer GotthardTunnel ist glimpflich ausgegangen. Das Feuer sei rasch gelöscht und ein Überspringen der Flammen auf andere Fahrzeuge verhindert worden, teilte die Polizei des Kantons Tessin mit. Es wurde niemand verletzt. Das Feuer an dem Fahrzeug war am Donnerstagabend aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. weiter
  • 413 Leser
WETTBEWERB / 'Stadt der Wissenschaft' gekürt

Bremen schlägt Tübingen

Bremen und Bremerhaven dürfen sich gemeinsam mit dem Titel als Deutschlands erste 'Stadt der Wissenschaft' schmücken. Eine Jury des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft erkannte diese Auszeichnung am Freitag in Bonn zu. Mit der Ehrung ist ein Preisgeld zur Förderung der Wissenschaft in Höhe von 125 000 Euro verbunden. Die Stadt Tübingen, die weiter
  • 421 Leser
VERKEHR

Börsengang der Bahn ungewiss

Die Verkehrspolitiker der Regierungskoalition wollen sich nicht auf einen Termin für den Börsengang der Bahn festlegen. Zu berichten, dass Bund und Bahn den Schritt für Frühjahr 2006 anvisieren, sagten die SPD-Abgordnete Karin Rehbock-Zureich und ihr Grünen-Kollege Albert Schmidt, sie könnten sich dies vor 2007 nicht vorstellen. Die Bahn müsse zuvor weiter
  • 374 Leser
SKI NORDISCH / Letzter Weltcup-Sprint des Winters

Claudia Künzel Vierte - mehr war nicht drin

Der vierte Platz der Oberwiesenthalerin Claudia Künzel war das beste Ergebnis für die deutschen Skilangläufer beim letzten Weltcup-Sprint des Winters. Die deutschen Herren blieben gestern bereits in der Qualifikation hängen. Axel Teichmann (Lobenstein) war als 30. ihr Bester vor Weltcupgesamtsieger René Sommerfeldt (Oberwiesenthal/34.). Auf den Olympia-Strecken weiter
  • 352 Leser
SILTRONIC

Details zur Emission

Siltronic hat den Fahrplan für seinen Börsengang bekannt gegeben. Demnach soll die Zeichnungsfrist von 15. bis 25. März laufen. Als erster Handelstag sei der 26. März vorgesehen, teilte der Halbleiterzulieferer mit. Am gleichen Tag werde der Emissionspreis veröffentlicht. Die Preisspanne für die Aktien will das Unternehmen am 15. März veröffentlichen. weiter
  • 405 Leser
KüNDIGUNGSSCHUTZ / Aussagen von Politikern und Verbandsfunktionären lassen sich nicht halten

Die Mär vom großen Bremsklotz des Arbeitsmarkts

Der Kündigungsschutz ist nicht der Hemmschuh für den Arbeitsmarkt. Studien widerlegen Aussagen, die Politiker und Arbeitgeber gerne, aber ohne Beleg vortragen. weiter
  • 386 Leser
AUSSTELLUNGEN / Die sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg eröffnen die Saison

Ein Querschnitt durch die Geschichte der Vorfahren

Mit Aktionstagen und Veranstaltungen gehen die sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg in die neue Saison. 'Mit insgesamt 170 Gebäuden und Dokumentationen bieten wir einen guten Querschnitt durch die Geschichte unserer Vorfahren', sagte Thomas Naumann, Leiter der Arbeitsgemeinschaft der Freilichtmuseen. Naumann hofft vor allem auf junge Besucher, weiter
  • 452 Leser
EISSCHNELLLAUF / Anni Friesinger über 1500 m nicht zu schlagen

Eisiger Triumph in Seoul

Keine Zuschauer, drei Hymnen: Chaos zum WM-Auftakt
Über 1500 m ist Eisschnellläuferin Anni Friesinger nicht zu schlagen. Im Chaos des Eröffnungstages bei der Einzelstrecken-WM in Seoul behielt sie die Nerven und sicherte sich den dritten Titel in Folge über diese Strecke. Der Rest ist für die Inzellerin nur noch eine Zugabe. weiter
  • 444 Leser
FLUGVERKEHR / Diskussion um Augsburger Flughäfen

Enorme Chance?

In die Diskussion über eine zivile Nutzung des Nato-Flughafens Lagerlechfeld soll eine Projektgruppe mehr Klarheit bringen. Sie soll die Möglichkeiten prüfen. weiter
  • 372 Leser
LANDESKIRCHE / Einsparziel von 16 Millionen Euro

Fachhochschule bleibt bestehen

Die evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg bleibt trotz kirchlicher Sparzwänge bestehen. Das versicherte der württembergische Landesbischof Gerhard Maier gestern in Stuttgart. Er bestätigte, dass die Kirche am Ziel festhalte, 16 Millionen Euro einzusparen. Es sei aber noch kein Beschluss über die Schließung von Einrichtungen gefallen. Im weiter
  • 376 Leser
ZUGUNGLüCK

Fehler auch in Niederstetten?

Bei den Ermittlungen zum Zugunglück im Juni 2003 nahe Schrozberg (Kreis Schwäbisch Hall) ist ein zweiter Fahrdienstleiter ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. 'Es besteht ein Anfangsverdacht, dass am Bahnhof Niederstetten Fehler gemacht worden sein könnten', sagte ein Sprecher der Behörde in Ellwangen (Ostalbkreis). Gegen einen anderen Bahnmitarbeiter weiter
  • 433 Leser
öKOLOGIE / Bund Naturschutz in Bayern zieht für 2003 noch positive Bilanz

Freistaat dreht für die Natur den Geldhahn zu

Der Bund Naturschutz in Bayern, der 2003 90 Jahre alt geworden ist, zieht für das vergangene Jahr eine positive Bilanz. Auf das neue blickt er mit Sorge. Die Landesregierung hat Fördergelder reduziert oder gleich ganz gestrichen. Dadurch sind auch Projekte in Schwaben gefährdet. weiter
  • 455 Leser
EM TV / Letzte Möglichkeit für Gläubiger

Fristende für Wandelanleihe

Der ums Überleben kämpfende Medienkonzern EM TV hat die Frist für den Rückkauf seiner Wandelanleihe auf den 17. März festgesetzt. Bis dahin können sich die Anleihe-Gläubiger, die dem Sanierungsplan für das Unternehmen bisher nicht zugestimmt haben, dem Konzept noch anschließen, teilte die EM TV & Merchandising AG gestern in München mit. Die Wandelanleihe weiter
  • 506 Leser
SCHNARCHER

Führerschein weg

Ein Rentner aus Wien hat auf Umwegen seinen Führerschein eingebüßt. Der Mann hatte ein Gerät gegen Schnarchen von der Steuer abschreiben wollen, das Finanzamt schickte den 75-Jährigen zum Amtsarzt. Nun wurde dem Rentner wegen der Gefahr des plötzlichen Todes wegen zu geringer Sauerstoffversorgung des Gehirns die Fahrerlaubnis entzogen. weiter
  • 459 Leser
CEBIT / Neue Trends bei Handys, Prozessoren und Fernsehern

Füllhorn für Technik-Fans

Handys, PC-Prozessortypen, Computer-Netzwerke und schnellere Internetzugänge: Die größte Messe für Computer und Telekommunikation geizt nicht mit Neuheiten. Im Mittelpunkt der Cebit stehen auch drahtlose Übertragungstechniken wie der Mobilfunkstandard UMTS. weiter
  • 495 Leser
VERWALTUNGSREFORM

Gegen Kündigungen

Bei der geplanten großen Verwaltungsreform in Baden-Württemberg darf es aus Sicht der Gewerkschaften keine betriebsbedingten Kündigungen geben. DGB-Landesvorsitzender Rainer Bliesener schlug Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) vor, dieses Ziel in einem Vertrag festzuschreiben. Das Land solle dafür sorgen, dass sich die betroffenen Dienststellen an weiter
  • 386 Leser

Gelber Riese übt Spagat / Konzern-Report: Post

Die Deutsche Post steckt in einem Zwiespalt. Ihre erfolgreiche Entwicklung hin zu einem der weltweit größten Logistikanbieter spiegelt sich kaum im Ansehen bei den Verbrauchern wider. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger geben dem Konzern und dessen Dienstleistungen nach einer Allensbach-Studie die Schulnote drei oder schlechter. Ein gutes Zeugnis sieht weiter
  • 515 Leser
BOXEN

Grupe verliert letzten Kampf

Im Alter von 63 Jahren ist der ehemalige deutsche Profiboxer Norbert Grupe in Mexiko-Stadt einem Krebsleiden erlegen. Der gebürtige Berliner bestritt zwischen 1964 und 1970 47 Profikämpfe, von denen er 30 gewann. Unter den Namen 'Prinz von Homburg' kämpfte Grupe 1966 in Berlin um die Europameisterschaft im Halbschwergewicht, verlor aber wegen Kopfstoßes weiter
  • 479 Leser
AUSSTELLUNGEN / Freilichtmuseen öffnen ihre Pforten

Guter Querschnitt

Vor allem auf junge Besucher hoffen die sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg. Sie öffnen in den nächsten Wochen ihre Pforten und bieten auch Aktionstage an. weiter
  • 342 Leser
champions league

Heißes Duell auf der Insel

Jens Lehmann und der FC Arsenal müssen auf dem Weg zum Champion-League-Endspiel am 26. Mai in der Arena 'Auf Schalke' im Viertelfinale den Londoner Lokalrivalen FC Chelsea (24. März und 6. April) aus dem Weg räumen. Bei der Auslosung im schweizerischen Nyon bedeutete das Premier-League-Duell die herausragende Paarung in der Runde der letzten Acht. Die weiter
  • 403 Leser
HOCHTIEF

Höhere Dividende

Deutschlands größter Baukonzern Hochtief will seinen Aktionären für 2003 eine Dividende von 0,65 EUR je Aktie zahlen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Anhebung um rund 18 Prozent. Die Höhe trage dem deutlich verbesserten Ergebnis Rechnung, teilte die Hochtief AG in Essen mit. Den Jahresabschluss will Hochtief kommenden am Montag vorstellen. weiter
  • 607 Leser
HANDBALL

Im Zeichen des Abstiegskampfs

Ein weiteres 'Abstiegs-Endspiel' steht heute (20 Uhr/App-Halle) dem Handball-Bundesligisten VfL Pfullingen ins Haus, wenn der TV Großwallstadt aufkreuzt. 'Bei einem Sieg sind unsere Chancen intakt, bei einer Niederlage würden sie sinken', meint Trainer Rolf Brack, der aber betont, dass er sich mit einer Heim-Schlappe überhaupt nicht beschäftigen würde. weiter
  • 394 Leser
KINDER / Hilfswerk 'terre des hommes' kritisiert Babyklappen und anonyme Geburt

Immer mehr Neugeborene werden tot gefunden

Trotz der Einrichtung vieler Babyklappen steigt die Zahl der tot gefundenen ausgesetzten Neugeborenen in Deutschland nach Erkenntnissen des Kinderhilfswerks terre des hommes weiter. Im vergangenen Jahr seien 42 ausgesetzte Neugeborene gefunden worden, nur 13 davon lebend, teilte terre des hommes in Osnabrück mit. Eines davon sei wenig später gestorben. weiter
  • 419 Leser
RETTUNG / Bergwacht im Allgäu warnt vor zu hoher Geschwindigkeit

Immer mehr schwere Unfälle bei Snowboardern

Die Bergwacht musste im vergangenen Jahr im Allgäu zu rund 2500 Rettungseinsätzen ausrücken und dabei 14 Tote bergen. Zusätzlich kam es zu rund 370 Luftrettungseinsätzen per Hubschrauber und neun Vermisstensuchen, teilte Hannes Rädler von der Bergwacht im Allgäu in Oberstdorf mit. Unter den tödlich Verunglückten waren neben Absturzopfern auch Wanderer, weiter
  • 302 Leser

In den Schlagzeilen: Das Ende einer Ära

Wiesnwirt und König der 'Löwen', letzter Patriarch in der Fußball-Bundesliga - wenn sich Karl-Heinz Wildmoser senior nach dem Schlusspfiff von seinem Platz im Olympiastadion hochwuchtete, nicht selten mit Zigarette im Mund und die Hose hochziehend, dann war das allemal ein Bild wert. Der Präsident des TSV 1860 München hat schon schönere Tage erlebt weiter
  • 421 Leser
MILLIONENSCHADEN

Inferno in Lagerhalle

Nürnberg· Bei einem Großbrand in einer Nürnberger Lagerhalle mit Autozubehör ist ein Sachschaden von rund 15 Millionen Euro entstanden. Ein Mitarbeiter erlitt eine Rauchvergiftung, zwei Feuerwehrleute wurden von herumfliegenden Trümmern leicht verletzt. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr ist ein Großteil der mehr als 20 000 Quadratmeter großen Halle ausgebrannt, weiter
  • 434 Leser
MORDANKLAGE

Kaiserschnitt verweigert

Salt Lake City· Die Mutter von Zwillingen steht im US-Staat Utah nach der Totgeburt eines Kindes unter Mordanklage. Die 29-Jährige hatte sich mehrfach geweigert, die Babys per Kaiserschnitt zu entbinden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr vor, dass sie die medizinischen Ratschläge aus kosmetischen Gründen wegen bleibenden Operationsnarben nicht befolgte. weiter
  • 453 Leser
GRUNDSCHULE / Dienstherr rüffelt Lehrerin

Kinder hart angefasst

Strafanzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde haben Eltern gegen eine Tübinger Lehrerin eingereicht. Die Frau hat Zweitklässler geschüttelt und auch am Arm gepackt. weiter
  • 429 Leser
TRANSPLANTATIONEN / Uni Ulm kontra Gericht

Klinik lässt Arzt nicht operieren

Streit um Suspendierung geht weiter
Trotz einstweiliger Verfügung will die Uni-Klinik Ulm einen Transplantations-Oberarzt nicht in den OP-Saal lassen. Auch Bußgelder schrecken die Klinikleitung nicht. weiter
  • 455 Leser
ÜBERWACHUNG

KOMMENTAR: Mit heißer Nadel

Nach dem großen nun auch der kleine Lauschangriff: Das Bundesverfassungsgericht legt sich abermals quer - nicht alles, was der Sicherheit dienen soll, ist auch erlaubt. Nicht einmal, wenn es um die Ausfuhr von Kriegswaffen geht, darf der Staat eben mal die Leitungen anzapfen und mithören. Zu viele Missbrauchsgefahren, argwöhnen die Richter, sind mit weiter
  • 369 Leser
SPD

KOMMENTAR: Zuckerbrot

Nach der Reformpeitsche gibt es nun wieder Zuckerbrot für Gewerkschaften und Arbeitnehmer von der SPD. Der designierte Parteivorsitzende Franz Müntefering übt sich vor seiner Wahl wortakrobatisch darin, die Weichen innerparteilich auf Versöhnung zu stellen, ohne Verrat an den Zielen der Agenda 2010 zu üben. Anderes bleibt ihm nicht übrig, denn mit abermaligen weiter
  • 350 Leser
SCHULE / Experten bei Anhörung nicht einig

Kopftuch-Verbot bleibt umstritten

Schavan suspendiert Urbacher Lehrerin
Renommierte Juristen hegen Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Gesetzentwurfs der Landesregierung zum Verbot des Kopftuches an Schulen. Kultusministerin Annette Schavan will der Kritik mit einer kleinen Änderung im Wortlaut des Gesetzes begegnen. weiter
  • 527 Leser
allianz leben

Kräftige Erhöhung

Deutschlands größter Lebensversicherer Allianz Leben will die Dividende kräftig erhöhen. Der Hauptversammlung am 23. April wird für 2003 eine Dividende von 20 EUR je Stückaktie vorgeschlagen, teilte die Allianz Lebensversicherungs-AG mit. Im Jahr davor betrug die Ausschüttung 12,50 EUR. Allianz Leben hatte 2003 mit 3,5 Mrd. EUR ein Rekordneugeschäft weiter
  • 388 Leser
RAUSCHGIFT

Kurier festgenommen

In einem Zug von Ulm nach Augsburg haben Fahnder einen niederländischen Rauschgiftkurier festgenommen. Der 40-Jährige hatte über 7000 Tabletten Ecstasy im Gepäck. Das teilte die Polizei mit. Der Dealer, der sich mit einem niederländischen Führerschein ausgewiesen hatte, der zur Sicherstellung ausgeschrieben war, wollte nach Ungarn reisen. weiter
  • 507 Leser
EZB

Kurs fällt weiter

Der Euro-Kurs ist gestern bis zum späten Nachmittag unter 1,22 Dollar gefallen. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2235 (Vortag: 1,2256) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8173 (0,8159) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6814 (0,6792) britische Pfund und 136,15 (135,58) japanische Yen weiter
  • 423 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Eierschlacht auf dem Friedhof Drei 14-jährige Mädchen haben sich auf einem Friedhof in Gaggenau (Kreis Rastatt) eine Eierschlacht geliefert. Zeugen alarmierten die Polizei, weil eine Madonnenstatue beschmutzt wurde. Die Mädchen gestanden sofort: Sie hatten 150 Eier gekauft, sich in Müllsäcke gehüllt und dann mit den Eiern beworfen. Die drei erklärten weiter
  • 370 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Autokonjunktur bleibt schwach Auf dem deutschen Automarkt ist der Frühling noch nicht in Sicht. Im Februar wurden 224 092 Personenwagen neu zugelassen, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mit. Das waren 7,6 Prozent mehr als im Januar, aber 2,7 Prozent weniger als im Februar 2003. Daimler-Prozess dauert an Im Milliardenprozess des US-Investors weiter
  • 509 Leser

Lachnummer

'Meine Tochter kann sich über Verehrer nicht beklagen', erzählt Frau Meier stolz ihrer Nachbarin. 'Sie hat die Schlafzimmer-Gardinen an ihren Verlobungsringen aufgehängt.' weiter
  • 420 Leser
GETRÄNKEINDUSTRIE / Brauereien im Land wettern gegen Reformpläne

Lanze für das Dosenpfand

Überregionale Büchsen aus dem Feld geschlagen
Das Dosenpfand war in der bundesdeutschen Getränkeindustrie alles andere als willkommen. Doch in Baden-Württemberg haben vor allem die Regionalbrauereien davon profitiert, weil das überregionale Dosenbier vom Verkaufsschlager zum Ladenhüter wurde. weiter
  • 366 Leser
SPANIEN

LEITARTIKEL: Terror in Europa

Wieder geht Angst in Europa um. Nach Bombenanschlägen in Casablanca und Istanbul, die dort niemand erwartet hatte, ist nun die spanische Hauptstadt Madrid zum Zentrum eines blutigen Massensterbens geworden. Auf der Suche nach den Übeltätern war die spanische Regierung schnell bei der Hand. Es sei die baskische Untergrundorganisation Eta gewesen, die weiter
  • 499 Leser

LEUTE IM BLICK

Prinzessin Diana Die 1997 tödlich verunglückte Prinzessin Diana hatte ihre Rivalin Camilla Parker Bowles (55) im Jahr 1989 zur Rede gestellt. Dies geht aus geheimen Tonbandaufnahmen hervor, die der US-Fernsehsender NBC in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) in Auszügen ausstrahlte. 'Ich sagte zu Camilla: Es tut mir Leid, dass ich im Weg bin, und es muss weiter
  • 402 Leser
SPANIEN / Fast 200 Tote durch die Bombenserie in Madrid

Millionen trauern um Terroropfer

Noch ist nicht sicher, ob die Untergrundorganisation Eta verantwortlich ist
Noch immer ist nicht klar, welche Organisation für die verheerenden Bombenanschläge von Madrid, durch die fast 200 Menschen starben, verantwortlich ist. weiter
  • 419 Leser

Mit den Waffen ...

...einer Frau. Mit dem Plakat, das eine wehrhafte Frau zeigt, wirbt die Internationale Waffenausstellung im Nürnberger Messezentrum. Die Ausstellung dauert bis Montag. weiter
  • 468 Leser
OST-FLüCHTLINGE / Horst Köhlers Zwischenstation in Weinsberg

Mit der Familie im Barackenlager

Der designierte Bundespräsident Horst Köhler lebte vor 51 Jahren im Lager in Weinsberg. Dort war zuvor ein späterer französischer Ministerpräsident interniert. weiter
  • 447 Leser

Mutterliebe. Behutsam liebkost ...

...die Kamelmutter im Zürcher Zoo ihr Neugeborenes. Das Junge wird wie alle Säugetierbabys noch einige Wochen an seiner Mutter hängen. Kamele oder Trampeltiere, die im Gegensatz zum Dromedar zwei Höcker haben, sind als Last- und Reittiere in Wüstengebieten unersetzlich. Sie kommen wochenlang ohne Wasser aus und können in Dürrezeiten das in den Höckern weiter
  • 394 Leser
ANKLAGE

Mädchen stirbt nach Narkose

Einem Narkosearzt aus Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) gibt die Staatsanwaltschaft die Schuld am Tod eines dreijährigen Mädchens. Das Kind war im Oktober 2002 zwei Stunden nach der Betäubung für eine Zahnoperation gestorben. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen geht davon aus, dass der 50 Jahre alte Anästhesist ein bakteriell verunreinigtes Mittel verwendet weiter
  • 387 Leser
FUSSBALL / Münchner Teams im Blickpunkt des 24. Bundesliga-Spieltages

Nach Chaos nun Trotz?

Vater Felix Magath: Beim VfB Stuttgart ist Moral intakt
Wie bewältigt der TSV 1860 seine Wildmoser-Chaos? Wie reagiert der FC Bayern auf das Champions-League-Aus? Diese Fragen stehen im Blickpunkt des 24. Spieltags der Fußball-Bundesliga. Die Löwen sind am Sonntag zu Gast beim VfB Stuttgart, die Bayern erwarten heute Rostock. weiter
  • 496 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Kaserne bleibt 'Freistaat' Dänemarks Regierung hat ihre Pläne aufgegeben, den 'Freistaat Christiana' auf einem Kasernengelände in Kopenhagen aufzulösen. Das seit 1971 besetzt gehaltene Gelände mit knapp tausend Bewohnern soll mit seiner weitgehenden Selbstverwaltung bestehen bleiben. Der Handel mit Haschisch müsse aber gestoppt und die Eigentumsverhältnisse weiter
  • 351 Leser
KONVERSION / Vor allem die Kommunen sind am Kauf interessiert

Neues Leben auf der Militärbrache

Mit dem Verkauf von Militärliegenschaften ist immer noch ein gutes Geschäft zu machen. Im letzten Jahr wurden damit mehr als 34 Millionen Euro eingenommen. weiter
  • 505 Leser
AVENTIS / Der 'Weiße Ritter' ist in Sicht

Novartis prüft Fusion

Nun ist es offiziell: Der Basler Pharmakonzern Novartis hat sich in den Übernahmekampf um den deutsch-französischen Pharmakonzern Aventis eingeschaltet. Novartis hat gestern erstmals bestätigt, dass eine Fusion geprüft werde. In der knappen Mitteilung betonte Novartis, dass bislang keine Entscheidung gefallen sei, ob eine Transaktion vollzogen werde weiter
  • 495 Leser
AUKTIONEN

Nur echte Rolex erlaubt

Karlsruhe· Erfahren Internet-Auktionshäuser, dass auf ihren Seiten offensichtlich gefälschte Markenprodukte verkauft werden, müssen sie diese Angebote sofort sperren. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Hintergrund ist eine Klage der Hersteller von Rolex-Uhren gegen den Internet-Auktionator ricardo.de. Dort hatte ein Anbieter gefälschte weiter
  • 427 Leser
ATOMFABRIK

Nur für Brennstäbe

China will die Hanauer Brennelementefabrik dazu nutzen, Brennelemente für Schnelle-Brüter-Reaktoren herzustellen. Dies sagte der Chefingenieur Xu Mi vom chinesischen Institut für Atomenergie der 'Frankfurter Rundschau'. Eine militärische Nutzung schloss der renommierte Atomphysiker aus. Er hatte den Kauf der Fabrik vorbereitet. weiter
  • 484 Leser
ARCHäOLOGIE / Lutetia hat seine Wurzeln in einem Vorort der Metropole

Paris nicht von Galliern gegründet

Die Stadt Lutetia kennen viele aus Asterix-Geschichten. Archäologen fanden jetzt heraus, dass das Zentrum von Paris wohl keine gallischen Wurzeln hat. weiter
  • 411 Leser
AUSSTELLUNG

Pforzheim zeigt das 'Notgeld'

Das Stadtmuseum Pforzheim präsentiert von Sonntag an eine der größten deutschen Notgeld-Sammlungen. Die Schau mit dem Titel 'Große Not - Viel Geld - Notgeld aus der Sammlung Herbert Kück' ist bis zum 27. Juni zu sehen. Die Sammlung wurde 1996 dem Stadtarchiv Pforzheim von den Söhnen Herbert Kücks geschenkt. Sie umfasst mehr als 12 000 Stücke aus allen weiter
  • 439 Leser
LITERATURWETTBEWERB

Preiswürdige Prosa gesucht

Zum dritten Mal vergeben der Bezirk Schwaben und das Archiv für Literatur aus Schwaben den Bayerisch-Schwäbischen Literaturpreis. Der mit 2500 Euro dotierte Preis ist heuer stärker an die Region gebunden, heißt es in einer Pressemitteilung des Bezirks Schwaben. Gesucht wird preiswürdige neue Prosa zur Gegenwart oder Geschichte Bayerisch-Schwabens. Herkunft weiter
  • 457 Leser
DEMONSTRATION / Ruheständler gehen auf die Straße

Protest gegen Rentenkürzungen

Etwa 5000 Ruheständler haben gestern in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) gegen die Rentenpolitik der rot-grünen Bundesregierung demonstriert. Mit Trillerpfeifen machten die Teilnehmer lautstark ihrem Unmut Luft. Den Protestmarsch unter dem Motto 'Rentner, wehrt Euch - Jetzt' hatte die 'Rentner-Initiative 2004' organisiert. Auf Transparenten weiter
  • 400 Leser
SüDKOREA / Tumulte im Parlament

Präsident Roh entmachtet

Gericht muss über Amtsenthebungsverfahren entscheiden
Koreas Staatspräsident Roh Moo Hyun ist vorübergehend entmachtet. Die Opposition setzte den Antrag auf ein Amtsenthebungsverfahren mit Zwei-Drittel-Mehrheit durch. Roh soll sich in den Wahlkampf eingemischt und für die Regierungspartei Uri geworben haben. weiter
  • 343 Leser

RANDNOTIZ: Friesen vorn

Friesen, man hörts hier vielleicht nicht gern, haben den Baden-Württembergern viel voraus. Sie können Tee kochen, kennen noch Ostfriesenwitze und parlieren mühelos in einem Dialekt, der schlechter zu verstehen ist als das Schwäbische. Wichtiger aber ist, dass die Dorfbewohner am anderen Ende der Republik bei Bürgermeisterwahlen Ja oder Nein auf dem weiter
  • 420 Leser

RANDNOTIZ: Schön?

In den zahlreichen Berichten, die in den vergangenen Monaten über die Blondine zu lesen waren, genügte es zumeist nicht, sie nur Tatjana Gsell zu nennen. Da wurde gerne auf die 'schöne Witwe' oder die 'Busen-Witwe' verwiesen. Das mit dem Busen stimmt - wie Informierte aus diversen Publikationen wissen. Das mit dem 'schön' wollen wir aber gleich wieder weiter
  • 313 Leser
JUSTIZ / Anwaltsgebühren steigen, auch Zeugen bekommen mehr Geld

Rechtlicher Rat wird ab 1. Juli teurer

Der Bundesrat hat gestern eine Erhöhung der Rechtsanwaltsgebühren vom 1. Juli an gebilligt. Nach Berechnungen des Deutschen Anwaltvereins steigen die Gebühren von der zweiten Jahreshälfte an um durchschnittlich 14 Prozent. Die Versicherungswirtschaft erwartet dagegen Erhöhungen von im Schnitt rund 20 Prozent. Die Folge könnten höhere Prämien für Rechtsschutzversicherungen weiter
  • 370 Leser

REDAKTIONSTIPP

Samstag, 14.30 Uhr Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg(2:2) Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern(0:1) Hamburger SV - Hertha BSC Berlin(0:0) FC Bayern München - Hansa Rostock(0:1) Werder Bremen - 1. FC Köln(2:0) SC Freiburg - Borussia Dortmund(0:1) Eintracht Frankfurt - Schalke 04(1:2) Sonntag, 17.30 Uhr VfL Bochum - Mönchengladbach(1:1) VfB Stuttgart - 1860 weiter
  • 392 Leser
SCHMUGGEL

Riesengeschäft mit Tier-Exoten

Der Umfang des illegalen Handels mit exotischen Tier- und Pflanzenarten hat nach Schätzung des World Wide Fund For Nature (WWF) mittlerweile ein Volumen zwischen fünf und acht Milliarden Euro erreicht. Wie die Tier- und Umweltschutzorganisation mitteilt, reichen die in diesem Geschäft erzielten Gewinnspannen an die im illegalen Drogen- und Waffenhandel weiter
  • 386 Leser
SYNAGOGE

Ruth Lapide spricht

Zur Eröffnung der bundesweiten 'Woche der Brüderlichkeit' spricht morgen, Sonntag, 19 Uhr, die jüdische Theologin Ruth Lapide in der Synagoge in Ichenhausen zum Thema 'Sind wir des Gedenkens überdrüssig?' Ruth Lapide lehrt an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg und setzt sich Jahren für die Verständigung zwischen Juden und Christen ein. weiter
  • 766 Leser
Hornblower fischer

Sanierung gelungen

Das Wertpapierhandelshaus Hornblower Fischer ist vor der Insolvenz gerettet. Die Schönkind Holding AG (Zürich), Mutter der Redsafe-Gruppe, hat 75 Prozent der Anteile an der Gesellschaft gekauft. Die Hornblower Fischer AG war wegen dubioser Privatgeschäfte des Mehrheitsbesitzers Alexander Falk 2003 in die Zahlungsunfähigkeit geschlittert. weiter
  • 522 Leser

SO ISTS RICHTIG

Nicht über 'Bild' Kanzlergattin Doris Schröder-Köpf legt Wert auf die Feststellung, dass zwei ihrer PR-Aktionen (Ausgabe v. 9. 3. 2004, 'Der Kanzler mag den Kakao nicht mehr') nicht von ihr in die 'Bild'-Zeitung lanciert worden seien. Den Autokauf der Schröders habe die VW-Pressestelle veröffentlicht, die Story über Hund 'Holly' stamme aus der 'Bunten'. weiter
  • 410 Leser
ROCKERMORD

Soko 'Magnet' halbiert

Zwei Monate nach dem Karlsruher Caféhaus-Mord an einem Anführer der Rocker-Gang Hells Angels hat die Polizei die Sonderkommission 'Magnet' von 40 auf 23 Mitarbeiter verringert. Noch immer gebe es keine heiße Spur von den Tätern, es werde aber weiter ermittelt, teilte die Polizei mit. Ein Unbekannter hatten den 42-jährigen Rocker-Chef 'Miko' am 9. Januar weiter
  • 421 Leser
FUSSBALL / Achtelfinale des Uefa-Pokals

Spanische Teams unter Schock

Spaniens Fußball-Teams standen in den Achtelfinalhinspielen des Uefa-Cups ganz offensichtlich noch unter den Eindrücken der Terroranschläge von Madrid. weiter
  • 371 Leser
SKISPRINGEN / Ahonen verpasst Gesamtsieg - Schmitt im Aufwind

Spannung bis zum Schluss

Spannung bei den Skispringern. Die Weltcup wird erst im letzten Wettbewerb entschieden. Janne Ahonen verpasste als Siebter in Lillehammer den Gesamtsieg. weiter
  • 376 Leser
KALIFORNIEN

Stopp für Homo-Ehen

San Francisco· Der Oberste Gerichtshof von Kalifornien hat einen sofortigen Stopp gleichgeschlechtlicher Trauungen angeordnet. Damit folgten die sieben Richter dem vor zwei Wochen eingereichten Antrag des Justizministers des Westküstenstaates, die Homo-Ehen zu verbieten. Nach Medienberichten will der Supreme Court der USA die Legalität solche Verbindungen weiter
  • 403 Leser
TELEKOMMUNIKATION / Bundestag beschließt Gesetz für mehr Wettbewerb

Telefon und Internet sollen billiger werden

Der Bundestag hat ein Gesetz für mehr Wettbewerb auf dem Telekommunikationsmarkt beschlossen. Die Neuerungen gingen zu Lasten des Marktführers Deutsche Telekom, erklärte Wirtschaftsstaatssekretär Dietmar Staffelt. Die rot-grüne Koalition erhofft sich davon niedrigere Preise für Nutzer von Telefon und Internet. Bringt die Telekom künftig neue Produkte weiter
  • 497 Leser

TELEGRAMME

fussball:Alain Giresse soll Georgien als neuer Nationaltrainer zur WM 2006 führen. Der 51-Jährige hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. fussball:Das für heute angesetzte Regionalliga-Spiel Pfullendorf - Hoffenheim wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt und auf 16. März (18.30 Uhr) verlegt. ski alpin: Wolfgang Maier bleibt bis 2005 Cheftrainer weiter
  • 341 Leser
GRIECHENLAND / In Athen werden immer mehr Hunde und Katzen vergiftet

Tiere müssen für Olympia sterben

Vermutung: Herrenlose Vierbeiner könnten das Bild der Stadt trüben
Auffallend viele Hunde und Katzen wurden in den vergangenen Wochen in Athen vergiftet. Tierschützer vermuten einen Zusammenhang mit den Olympischen Spielen. weiter
  • 416 Leser
UNGLüCK

Tod in der Grube

Prag· Beim schlimmsten Grubenunfall in Tschechien seit 1990 sind nahe Karvina (Nordmähren) fünf polnische und zwei tschechische Kumpel umgekommen. Das Unglück war in 680 Meter Tiefe von ungewöhnlich starken Erschütterungen ausgelöst worden. Dabei wurden elf Bergleute von Erdmassen verschüttet. Vier von ihnen konnten sich leicht verletzt befreien. weiter
  • 469 Leser
FESTAKT

Ulm feiert Albert Einstein

Albert Einstein, als Physik-Nobelpreisträger von 1922 einer der großen Wissenschaftler, die das Land Baden-Württemberg hervorbrachte, wäre morgen 125 Jahre alt geworden. Zur Welt kam Einstein in Ulm, wo dies morgen Anlass für einen Festakt mit Bundespräsident Johannes Rau ist. Gestern wurde im Stadthaus eine Ausstellung eröffnet. Sie hat einen biografischen weiter
  • 372 Leser
BOB / Yvonne Cernota stirbt nach Sturz

Unglück am Königssee

Der tödliche Unfall von Bobfahrerin Yvonne Cernota hat tiefe Betroffenheit ausgelöst. Die 24-jährige Studentin ist gestern auf der Kunsteisbahn am Königssee verunglückt. weiter
  • 2466 Leser
FUSSBALL

Unruhe in Kaiserslautern

Ex-Kapitän Thomas Hengen wehrt sich juristisch gegen seine Suspendierung, Vorstandschef René C. Jäggi sieht sich mit dem Vorwurf der Untreue konfrontiert. Vor dem Abstiegsduell bei Hannover 96 ist Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern abseits des Rasens erneut in Aufregung versetzt worden. Hengen erhob gestern vor dem Arbeitsgericht Kaiserslautern weiter
  • 403 Leser
ZUWANDERUNG

Verhandlungen unterbrochen

In den Verhandlungen zwischen Regierung und Opposition über das Zuwanderungsgesetz sollen auch Sicherheitsfragen geklärt werden. Unter dem Eindruck der Anschläge von Madrid setzte sich die Union gestern mit einer entsprechenden Forderung durch. Offen blieb aber, ob es zu konkreten gesetzlichen Maßnahmen kommen wird. Die Expertenrunde vertagte sich nach weiter
  • 383 Leser
RECHTSCHREIBUNG / Vieles ist möglich, aber nicht alles

Warum der Seicher kein Seucher ist

Heißt es richtig Seucher, Soicher oder Seicher? Leser/innen bombardieren mit dieser Frage das Ehinger Tagblatt, seit in einem Artikel vom Seucher die Rede war. weiter
  • 3839 Leser

Was soll die Pflanzen-Kür? Nachgefragt

Erst im Dezember wurde die Pfefferminze von einem Studienkreis zur Arzneipflanze des Jahres 2004 gekürt. Jetzt hat ein Naturheilverein das Rosarote Tausendgüldenkraut zur Heilpflanze des Jahres erklärt. Unser Redaktionsmitglied Gudrun Sokol hat bei Dr. Ursula Sellerberg, Apothekerin und Referentin beim Dachverband der Apotheker in Berlin, nachgefragt, weiter
  • 417 Leser
NAMEN

Weiblichere Straßen

Die bayerische Landeshaupstadt will weiblicher werden. Künftig soll mehr als die Hälfte der neuen Straßen nach Frauen benannt werden. So will es der Kommunalausschuss des Stadtrats. Damit würde langfristig die männliche Dominanz bei den Straßenschildern ausgeglichen: 2672 Münchner Straßen sind nach Männern und nur 237 nach Frauen benannt. weiter
  • 434 Leser
SKANDAL

Wildmoser auf freiem Fuß

Der Präsident des Fußballvereins TSV 1860 München, Karl-Heinz Wildmoser, ist seit gestern Nachmittag wieder auf freiem Fuß. Er wurde nach drei Tagen Haft aus der Justizvollzugsanstalt Stadelheim entlassen. Wie Wildmosers Anwalt mitteilte, war zuvor der Haftbefehl wegen Korruptionsverdacht aufgehoben worden. Die Anklagebehörde sagte zu der Entlassung weiter
  • 359 Leser
FUSSBALL / Beinbruch in der Regionalliga

Zickler zieht das Pech magisch an

Alexander Zickler vom FC Bayern zieht das Verletzungspech offenbar magisch an. Der 30 Jahre alte Stürmer des deutschen Fußball-Rekordmeisters aus München schied gestern im Regionalligaspiel der Bayern-Amateure bei der 0:2-Heimniederlage gegen den SC Feucht nach einem Foul in der ersten Halbzeit aus und wurde mit Verdacht auf Schienbeinbruch in die Klinik weiter
  • 398 Leser
VERFASSUNGSGERICHT

Zoll darf nicht einfach abhören

Das Zollkriminalamt darf auch zur Verhütung von Straftaten nicht ohne weiteres Briefe öffnen und Telefone abhören. Die gängige Praxis des Zolls - etwa bei der Verfolgung von Waffenhändlern - ist seit Jahren verfassungswidrig, entschied das Bundesverfassungsgericht gestern. Die unter der Regierung Kohl ergangenen Vorschriften, die den Zoll dazu ermächtigten, weiter
  • 530 Leser

Leserbeiträge (12)

Abi-Hocketse am KGW retten

Ich finde die Abschaffung der Abi-Hocketse am Kopernikusgymnasium Wasseralfingen ist eine riesengroße Frechheit, vor allem den Prüflingen gegenüber. Ich habe selbst letztes Jahr mein Abi am KGW gemacht und muss sagen, dass die Hocketse ein super Fest war; dieser unvergessliche Abend wird mir immer in Erinnerung bleiben. Man kann sich in lockerer Atmosphäre weiter
  • 680 Leser

Anleitung zur Ausbeutung

Die CDU/CSU hat mal wieder ein Arbeitsmarktkonzept vorgelegt, das erneut den Arbeitslosen die Schuld für ihre Situation in die Schuhe schiebt. Wie sonst ist es zu verstehen, wenn man den über 50-jährigen Arbeitslosen das Recht auf eine Kündigungsfrist komplett abspricht? Sie sind doch selbst Schuld, wenn sie auf fairen Arbeitsbedingungen bestehen! Und weiter
  • 568 Leser

Der Kunde ist König

Zu "Alcopos - Künast will besteuern": Wenn Eltern und Großeltern die Hersteller der verschiedenen Alcopos bokottiern, das heißt sie kaufen deren Produkte nicht mehr, sinken deren Umsätze so rasant und sie werden auf die Herstellung verzichten. Ausweichen auf andere Produkte.Angela Latzel, Aalen weiter
  • 621 Leser

Deutsche Sprache muss Pflicht sein

Zum Thema "Ausbildungsplatzabgabe": Nachdem die politischen Akzente unserer derzeitigen Regierung wieder einmal nichts bringen, wird eine neue Strafaktion ins Leben gerufen. Dies geschieht in Form einer Ausbildungsplatzabgabe nach dem Motto "... wer nicht ausbildet, der zahlt". Aber warum bilden eigentlich die Betriebe weniger aus? Der erste Grund ist weiter
  • 607 Leser

Diese Glocke genoss Respekt

Zum Bericht "Abendläuten vorverlegt" Schon seit längerem wundern sich einige Schillerhöhe-Anlieger, warum die Mahnmalglocke schon eine Stunde früher läutet als gewohnt. Man hört sie nämlich schon um 18.45 Uhr. Keiner fragt offiziell nach, es wird nur spekuliert. Ist vielleicht das Uhrwerk defekt, hat sich da wohl so ein Neubürger auf der Schillerhöhe weiter
  • 5
  • 764 Leser

Dringend das Gesetz ändern

Zu:Internat auf Staatskosten (vom 8. März) Wieso sagt mir keiner, dass ich auf Staatskosten meinen "missratenen" Sprössling ins Internat schicken kann?! Mir fehlen die Worte bei so viel Unverfrorenheit, die Internatskosten für einen angeblich seelisch gestörten Jungen einzuklagen. Und unsere Gesetze lassen dies zu! Unglaublich! Und da wundert sich noch weiter
  • 671 Leser

Ein Austausch mit Tradition

Zu: Hocketse am Kopernikus Gymnasium Wasseralfingen (KGW). Heißt es nicht immer: Tradition muss man wahren? Doch wie soll man (hier die KGW-ler) dies erreichen, wenn ihnen dieses Jahr ein Strich durch die Rechnung gemacht wird? Ich finde es traurig, dass man nicht so tolerant sein kann, den Abiturienten einmal im Jahr die Freude zu geben, ihr bestandenes weiter
  • 617 Leser

Falsch gespart beim Winterdienst?

Zu Leserbrief "Gehen die Lichter aus?" am 6. März. Der Auffassung von Herrn Winkler, dass durch Einsparungen beim Winterdienst die Sicherheit der Bürger beeinträchtigt wird, schließe ich mich uneingeschränkt an. Auf dem Weg zu meiner Arbeitsstätte in Ulm ist das größte Risiko der Weg von der Wohnung in Ohmenheim zur Bundesstrasse. Hier wird in der Siedlung weiter
  • 685 Leser

Mineralölsteuer gehört dazu

Zum Leserbrief vom 6. März: Die Überschrift "Kfz-Steuer zweckentfremdet" war leicht irreführend. Die größere Autofahrer-Streuer, nämlich die Mineralölsteuer, gehört dazu. Sonst stimmen die Relationen nicht zu den erwarteten Maut-Ausfällen von 2,2 Milliarden Euro. Was die Autofahrer an Steuern bezahlen, summiert sich auf jährlich etwa 40 Milliarden Euro. weiter
  • 636 Leser

Mit Zuckerbrot und Peitsche

In der CDU/CSU wird laut darüber nachgedacht, die Rechte der Arbeitnehmer weiter zu beschneiden. Ich frage mich, was der Kündigungsschutz mit Arbeitsplätzen zu tun hat. Erstens ist der Kündigungsschutz laut EU-Verordnung für ältere Arbeitnehmer sowieso schon aufgehoben und zweitens, wie sollen bei einem gelockerten Kündigungsschutz Arbeitsplätze entstehen. weiter
  • 568 Leser

Verspätetet Faschingsscherz?

Zur Verlegung des Mahnmals-Läutens: Mit Befremden habe ich den Artikel (Schwäpo vom 5. März) über die Vorverlegung des Abendläutens der Mahnmalglocken gelesen. Seit Generationen ist es üblich, dass um 19.45 Uhr die Mahnmalglocken zu Abend läuten. Alle Anwohner, auch die Kinder, haben bisher diese Tradition akzeptiert, ja sogar geschätzt, ohne Schaden weiter
  • 575 Leser

Weg mit dieser Zwangsdienstleistung

Zum Schornsteinfeger-Monopol: Beim letzten Besuch des für uns zuständigen Bezirksschornsteinfegermeisters tat mir dieser kund, dass er zusätzlich noch eine Feuerstättenschau vornehmen muss. Auf meine Frage, was das für mich bedeutet, wurde mir erklärt, dass er nachschauen müsse, ob an den im Hause befindlichen Befeuerungsanlagen etwas geändert wurde. weiter
  • 5
  • 723 Leser