Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. April 2004

anzeigen

Regional (62)

Vom Betriebsgelände einer Firma in der Heidenheimer Straße in Neresheim wurden zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 8 Uhr, etwa 20 Edelstahlplatten Größe 250 x 125 cm, Stärke 1,5 mm entwendet. Sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Neresheim. Diebstahl aus Fabrik In der Nacht zum Montag wurden in einem Fabrikationsgebäude im Gewerbegebiet weiter
Die Krieger- und Reservistenkameradschaft Waldhausen trifft sich am kommenden Freitag, 23. April, ab 20 Uhr zu ihrer Jahreshauptversammlung im "Adler". Altpapiersammlung Am kommenden Samstag, 24. April, findet die nächste Altpapiersammlung der katholischen Kirchengemeinde Ebnat als Bringsammlung statt. Sammelstelle ist der Festplatz bei der Jurahalle. weiter
KOMMENTAR Der Schwabe, der in der ganzen Republik als "Häuslesbauer" belächelt wird, wünscht sich schöne Straßen vor seinem gepflegten Eigenheim. Doch das wird zumindest in Tannhausen wohl immer ein schöner Traum bleiben. Vor Jahrzehnten wurden im Dorf und in den Teilorten Gehwege gebaut und in diesem Zuge die Straßen neu geteert. Einige Jahre danach weiter
Katrin Leitlein und Tanja Stegmaier, Erzieherinnen und Psychomotorikerinnen, veranstalten am morgigen Mittwoch, 21. April, einen Informationsabend über geeignete Tisch-Spiele. Beginn ist um 20 Uhr im Kindergarten Greut, Bischof-Fischer-Strasse 135. Infos gibt es unter Telefon (07361) 6040. Visual Basic in Excel Die VHS Aalen bietet ab Freitag, 23. April, weiter
Die Agendagruppe "Umweltfreundlich mobil" besichtigt am kommenden Samstag, 24. April, das von der Straßenplanung betroffene Gelände vor Hammerstadt. Nachdem man sich um 14 Uhr an der Straße Unterrombach-Dewangen trifft, zeigt der Naturschutzfachmann Reinhard Bretzger, wie sich die geplante Straße auf das Gebiet auswirken würde. Mehr Infos unter Telefon weiter
  • 101 Leser
Unter verschiedenen Namen wie "dritte Kultur" oder "Interface-Kultur" wird eine Verschmelzung geistes- und naturwissenschaftlicher Disziplinen sowie Kunst und Design thematisiert. Darum geht es unter anderem morgen um 18 Uhr im Mittwochsseminar der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Referent ist Dr. Hans H. Diebner, Physiker am Zentrum für weiter
MINIKÖCHE / Ostalb-Gruppe war zu Gast im Läuterhäusle - Viele Termine bis zum Abschlussdiner im August

"Lehrzeit" läuft langsam aber schaffig aus

Endspurt! Zwei Jahre lang haben sie Spätzle geschabt, Kartoffel gepflanzt, Rezepte gelernt, Servietten gefaltet: Jetzt bereitet sich Jürgen Mädgers Europa-Miniköche-Gruppe auf den Abschied vor. Das letzte Kochtreffen war im Läuterhäusle in Unterkochen. weiter
STADT AALEN / Die Bauhöfe werden erst noch untersucht

"Sorgfältig prüfen"

Oberbürgermeister Pfeifle ist erstaunt, dass sein Baubürgermeister Manfred Steinbach schon weiß, dass mit der Reorganisation der städtischen Bauhöfe pro Jahr 500 000 Euro zu sparen sein würden. So berichtet gestern in dieser Zeitung. Ulrich Pfeifle sagt, er wisse "noch gar nicht", was bei der Zusammenlegung der drei Bauhöfe herauskommen werde, auch weiter

Architekten-Austausch

Mitglieder der Architektenkammer Ostalb und der Stadtverwaltung Ellwangen sind vor kurzem zu einem Erfahrungsaustausch in Ellwangen zusammengekommen. Ziel des Treffens war es analog zu den bestehenden Architektentreffen in Aalen und Schwäbisch Gmünd den Austausch zwischen Verwaltung und Architektenkammer zu vertiefen. Zukünftig soll das Treffen zweimal weiter
KONZERT / Der Rodamsdörfler Karl Pahr klampft in der Abtsgmünder Zehntscheuer

Aufwärts - wie auch immer

Ein Vogel ist er tatsächlich. Ein schräger. Karl Pahr aus Rodamsdörfle. Doch was ist er sonst noch? Liedermacher, Alltagtagspoet, gar ein Kabarettist? Einigen der rund 120 Gäste, die am Freitagabend in der Zehntscheuer Abtsgmünd Pahrs Programm "Alter Vogel" aus Liedern, Dialogen und Geschichten verfolgten, stand diese Frage buchstäblich ins Gesicht weiter
  • 124 Leser

Aus für Fabrik Nord

Die Produktion von Kühlschränken in der Fabrik Nord von Bosch-Siemens wird eingestellt. Wie eine Sprecherin des Unternehmens erklärte, werden die Produktionsanlagen in den 30 000 Quadratmeter großen Hallen ab November abgebaut. Ein Stellenabbau wird nicht ausgeschlossen, zu Kündigungen werde es aber nicht kommen. Wie das Gebäude genutzt wird, steht weiter
  • 157 Leser
NEUBAUGEBIET "WANNENFELD" / Mit dem Spatenstich wurde die Erschließung eingeleitet

Baugebiet in absoluter Traumlage

Das wohl bedeutendste Wohnbauprojekt der letzten zehn Jahre entsteht oberhalb von Rindelbach und hört auf den Namen "Wannenfeld". Rund 321 Wohneinheiten sollen 800 Menschen ein neues Zuhause bieten. Gestern Mittag wurde mit dem Spatenstich an der Rindelbacher Grundschule der Startschuss für den Baubeginn eingeläutet. weiter
LANDSKNECHTE NERESHEIM / Hauptversammlung

Begehrte Truppe

Die Neresheimer Landsknechte, eine Abteilung des Schwäbischen Albvereins, trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Krone". Neben dem Rückblick auf ein aktives Vereinsjahr standen auch vielfältige Aktivitäten für das kommende Jahr auf dem Programm. weiter

Benefizkonzert

Die Panzergrenadierbrigade 30 veranstaltet am Donnerstag., 22. April, um 19.30 Uhr, ein Wohltätigkeitskonzert in der Rundsporthalle. Dabei spielt erneut das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg. Das Ensemble gilt als das Aushängeschild der Militärmusik in Deutschland. Der Erlös des Konzerts kommt der Aktion "Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien" unter weiter
  • 104 Leser

Benefizkonzert

Die Panzergrenadierbrigade 30 veranstaltet am kommenden Donnerstag, 22. April, um 19.30 Uhr ein Wohltätigkeitskonzert in der Rundsporthalle. Dabei spielt erneut das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg, das als das Aushängeschild der Militärmusik in Deutschland gilt. Der Erlös kommt der Aktion "Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien" unter der Schirmherrschaft weiter
GUTEN MORGEN

Bierschaum

Es gibt Fragen, die sich niemand stellt, obwohl sie verblüffend nahe liegen. Zum Beispiel: Warum ist eigentlich der Schaum auf dem Bier weiß, obwohl das Bier sehr dunkel sein kann? Die Technische Universität München-Weihenstephan hat die Antwort parat: Verantwortlich für die Farbe des Bieres ist das Malz: Je höher die Temperatur beim Rösten des Malzes, weiter
KINDERMUSICAL / "Ritter Rost"

Blechfrosch und Drachenfeuer

Der wenig ritterliche Ritter Rost, das tapfere, aber unterdrückte Burgfräulein Bö und Koks der freche Drache entführten das Publikum in der Festhalle Pommertsweiler am Sonntag ins Land des Eisens und der Magie. weiter

Bürgerfragestunde und Freibad-Gebühren

Eine Bürgerfragestunde, die Sanierung der Brücke Straubenmühle, der Kanal in der Neulerstraße und die neue Gebührenordnung fürs Waldfreibad sind Tagesordnungspunkte der Sitzung des Hüttlinger Gemeinderats am Donnerstag, 22. April um 18 Uhr im Rathaus. Außerdem stehen die Biotopkartierung und der Flächennutzungs- und Landschaftsplan der Gemeinde Abtsgmünd weiter
SICHERES AALEN / Heute, 17 Uhr, Forum "Zivilcourage"

Damit die Bürger sich sicherer fühlen

Idee und Bedeutung der Kommunalen Kriminalprävention für die Stadt Aalen werden heute, ab 17 Uhr im Gutenberg Kasino der Schwäbischen Post, Bahnhofstraße 65, erläutert und diskutiert. Das Forum ist gleichzeitig Auftakt des Projekts "Zivilcourage" im Rahmen der "Initiative Sicheres Aalen". weiter
BABYTEES / Zucker ist in Fertigtees für Kleinkinder wieder auf dem Vormarsch - mit dramatischen Folgen

Der Zahnkiller aus der Teedose

Klammheimlich hat sich der Zucker bei Babytees erneut eingeschlichen. Vor wieder häufiger auftretender Zahnfäule bei Kleinkindern warnen Zahnexperten. Eine Mutter aus Aalen hat die schädigende Wirkung an ihrer Tochter erfahren müssen. weiter
GEMEINDE TANNHAUSEN / Leitungen für Gas und Wasser

Die Bürger staunen

Und wieder werden die Straßen aufgerissen: In Tannhausen sind nicht alle Bürger glücklich über die Pläne der Riesgruppe und der ODR, die in der Dinkelsbühler- und in der Schloßstraße Wasserleitungen erneuern beziehungsweise das Erdgasnetz erweitern wollen. weiter
  • 194 Leser
JURAHALLE EBNAT / Musical "Exodus I" bot eine moderne Interpretation der biblischen Geschichte

Durchs Rote Meer mit viel Gesang

Biblische Geschichte in zeitnaher Präsentation bot das Musical "Exodus I " von Markus Hottiger in der Ebnater Jurahalle. weiter

Ellwangerin bei der Wahl der Miss Bodensee

Isabella Deininger (2.von links) aus Ellwangen wird neben Sandra Stöckle (Warthausen), Stefanie Daut (Rauenberg), Melina Hübner (Ravensburg) und Anastasia Turdo (Freiburg) die deutschen Farben bei der Wahl der Miss Bodensee vertreten. Neben den fünf deutschen Mädchen werden auch Vertreterinnen aus Österreich und der Schweiz am 22. Mai auf dem Passagierschiff weiter
  • 325 Leser
ABITUR / Heute beginnen an den Gymnasien die Prüfungen

Erstes Abi nach der Oberstufenreform

Heute beginnen die schriftlichen Prüfungen zur allgemeinen Hochschulreife an den allgemein bildenden Gymnasien und den beruflichen Gymnasien - auch in Aalen und Umgebung. weiter
INDOOR-FESTIVAL / Am Wochenende in der "Tenne" in Wasseralfingen

Festivalstimmung ohne Camping

In den letzten Jahren ist der Stellenwert von Open Air-Festivals unter Musikliebhabern deutlich gestiegen. Doch bis die Fans wieder scharenweise zum "Rock am Ring" oder "Summer-Breeze" ziehen können, dauert es noch viele Wochen. weiter

FFH-Gebiete: Service für Unternehmen

Deutschland muss Gebiete nachmelden, um die Auflagen der europaweiten Umweltrichtline Fauna-Flora-Habitat (FFH) zu erfüllen. Jetzt stehen die Flächen im Internet (www.natura2000-bw.de), die Baden-Württemberg an die EU nachmelden will. Die IHK Ostwürttemberg bittet betroffene Unternehmen bis 30. April zu prüfen, ob sie eine Stellungnahme abgeben wollen. weiter
  • 148 Leser
GENTECHNIK / Neue Kennzeichnungspflicht lässt gentechnisch veränderte Produkte aus den Regalen der Lebensmittelmärkte verschwinden

Genfood stößt auf breite Ablehnung

So gut wie nirgends gibt es Genfood zu kaufen. Ein Grund: Die Regeln zur Kennzeichnung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln wurden seit dieser Woche deutlich ausgeweitet. weiter
AMTSGERICHT / Verfahren gegen Schläger eingestellt

Handfester Streit

Wer hat die Prügelei angefangen? Das war die Kardinalsfrage, die gestern im Prozess gegen einen 19-Jährigen Schläger nicht geklärt werden konnte. Und da im Zweifel für den Angeklagten entschieden werden muss, wurde das Verfahren gegen den Adelmannsfelder eingestellt. weiter

Heizen mit Holzpellets

"Heizen mit Holzpellets". Über dieses Thema informiert ein Vortrag am Montag, 26. April, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal der IG-Metall (Friedrichstraße 54 bei der Bohlturnhalle) in Aalen. Es spricht Konrad Raab, Diplombiologe am Institut für Energiewirtschaft der Universität Hohenheim. Der Referent beantwortet Fragen zur Technik, zur Versorgungssicherheit weiter
  • 119 Leser
ARBEITSKREIS MUSEEN / Brandhofer Mühle und Heimatmuseum Horlachen besichtigt

Idyllische Lage - große Vielfalt

Zwar fand nicht jeder auf Anhieb den Weg zur Brandhofer Mühle, doch fühlten sich alle Mitglieder des Arbeitskreises Museen auf der Ostalb spontan wohl auf der Gschwender Markung. Museumsbeauftragte Heidrun Heckmann und die Mitglieder des Arbeitskreis bewunderten die stattliche Ölmühle, und sie anerkannten die gute Arbeit beim Besuch im Heimatmuseum weiter
  • 102 Leser

Indische Hindu-Mystik

Ein Vortrags- und Gesprächsabend, gemeinsam organisiert vom Frauenforum Speratushaus und dem Frauentreff St. Wolfgang, macht mit der Hindu-Mystik und mit den Grundlagen der christlichen Mystik bekannt. Am Mittwoch, 21. April, wird um 19.30 Uhr Prof. Dr. Reinhold Wagner aus Schorndorf im Speratushaus über das Thema referieren. weiter
  • 305 Leser

Junge Franzosen zu Besuch in Ellwangen

Schüler aus Frankreich waren in der Woche vor Ostern auf landwirtschaftlichen Betrieben in Neunstadt und Rattstadt untergebracht. Sie kommen vom landwirtschaftlichen Gymnasium Sainte Maure bei Troyes. Die Zeit nutzten die jungen Leute mit ihrer Deutschlehrerin Isabelle Marchand zu Erkundungen der Stadt Ellwangen. Außerdem wurde die Firma Fendt in Marktoberdorf weiter
WASSERQUALITÄT / Einrichtungen in der Region werden regelmäßig desinfiziert

Keine Gefahr durch Legionellen

"Legionellen sind in Gemeinschaftseinrichtungen unserer Region kein Thema." Zu dieser Feststellung kommt Dr. Klaus Walter, Leiter des Gesundheitsamtes des Ostalbkreises. weiter
  • 100 Leser
ÖFFENTLICHES ÄRGERNIS / Betteln in der Innenstadt nimmt in letzter Zeit immer mehr zu

Keine rechtliche Handhabe

Das Betteln in der Ellwanger Innenstadt nimmt mittlerweile Ausmaße von ungeahnten Dimensionen an. Besonders hartnäckig und als "Massenphänomen" zu beobachten, versammeln sich die fahrenden Gesellen in letzter Zeit gerne rund um den Karl-Wöhr Platz. weiter

Klassischer Liederabend

Unter dem Motto "Vom Frühling und der Liebe" wird am kommenden Freitag, 23. April, im Foyer des Rosenberger Rathaus ein klassischer Liederabend veranstaltet. Martina Langenbucher (Sopran) und Joachim Bilek (Flügel) bringen Stücke von Brahms bis Bizet zu Gehör. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 249 Leser
MANDOLINEN- UND GITARRENORCHESTER EBNAT / Versammlung

Knoblauch unermüdlich

Nach über 60 Jahren als Dirigent des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ebnat steckt Wolfgang Knoblauch noch immer voller Ideen. Mit Leib und Seele Zupfmusiker, möchte der Orchesterleiter noch ein großes Konzert mit seinen 30 aktiven Musikern gestalten. Danach würde er den Taktstock dann gern in jüngere Hände übergeben. weiter
AUSSTELLUNGEN / Walter Giers im Landratsamt Aalen

Kunsthaus auf Zeit

Das Land, die Kunst und das Amt verbindet der Guru der elektronischen Kunst, Walter Giers, in der ihm eigenen hintersinnigen Weise in einer Ausstellung im Ostalbkreishaus in Aalen. Dort wird kommenden Donnerstag in der Reihe "Forum Kunst" das multimediale Projekt "LAND-ART-AMT" eröffnet. weiter
  • 127 Leser
AALENER WOCHENMARKT / Marktbeschicker verlosten 28 Geschenkkörbe

Körbe voller Köstlichkeiten als Anerkennung

Prall schmiegen sich die violetten Trauben an die Bananen, vorwitzig sticht der Ananasstrunk aus dem Dickicht von Orangen und Äpfeln. Lecker sah das alles aus, was die Marktbeschicker des Aalener Wochenmarktes am Samstagmorgen für die 28 Sieger ihres Gewinnspiels in den Geschenkkörben angerichtet hatten. weiter
  • 114 Leser

Lange Lehrzeit

Nach dem Jurastudium beziehungsweise der Spezialausbildung an einer Akademie muss der künftige Notar als Notarassessor oder Notarvertreter langjährige und umfangreiche theoretische und praktische Erfahrungen sammeln, um sich erfolgreich beim Justizministerium um das Amt des Notars bewerben zu können. Notare sind Träger eines öffentlichen Amtes, sie weiter
  • 119 Leser
BERUFLICHE WEITERBILDUNG / Rund 35 Träger machen mit

Leitfaden zeigt Angebot

Erstmals wurde vom Regionalbüro für berufliche Fortbildung ein umfassender Bildungsleitfaden für die Region erarbeitet. Diese Broschüre soll den Weg zum zielgenauen Fortbildungsangebot erleichtern sowie Vielfalt und hohe fachliche Kompetenz des regionalen Angebots aufzeigen. weiter

Neue Krankengymnastik-Praxis im Goldrain

Bereits am 5. April hat Mirjam Stiefel eine Praxis für Krankengymnastik eröffnet. Die staatlich geprüfte Physiotherapeutin arbeitet seit 1992 in ihrem Beruf und wagte jetzt den Schritt in die Selbstständigkeit. Stiefel absolvierte nach ihrer Ausbildung mehrere Fort- und Weiterbildungen. So bietet sie neben der Krankengymnastik und Massagen auch die weiter
  • 227 Leser
RÖTENBERG / Gestern Richtfest im Saumweg

Neuer Wohnraum für 20 Familien

Nach dem Spatenstich vor rund neun Monaten wurde nun gestern Richtfest gefeiert beim Mehrfamilienhaus am Rötenberg, Saumweg 1-3, mit 20 Sozialmietwohnungen. weiter

Pro Aalen will heute nominieren

Die Liste "Pro Aalen" stellt heute ab 19.30 Uhr in der TSG-Gaststätte in Hofherrnweiler ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl auf. Interessierte sind willkommen. Am Mittwoch werden auf dem Wochenmarkt Unterschriften gesammelt, die für die Zulassung der Liste zu den Kommunalwahlen erforderlich sind. weiter
  • 300 Leser
KONZERTRING AALEN

Quartett aus Norwegen

Mit einem vielversprechenden Programm gastiert das Vertavo-Quartett aus Norwegen im Rahmen der Abonnementkonzerte des Konzertrings der Oratorienvereinigung am Freitag, 23. April, 20 Uhr, in der Aalener Stadthalle. Neben dem Streichquartett D-Dur op.33/6 von Joseph Haydn und dem späten, sechssätzigen Streichquartett B-Dur op. 130 von Ludwig van Beethoven weiter
  • 130 Leser
RATHAUS / Die Ahnengalerie der einstigen Gmünder Oberbürgermeister ist um ein Werk reicher

Rembold mit staatsmännischem Blick

Staatsmännisch blickt er künftig auf versammelte Gemeinderäte im kleinen Sitzungssaal des Gmünder Rathauses: Der ehemalige Oberbürgermeister Gerhard Rembold. Seit gestern hängt sein Abbild in der Ahnengalerie, gemalt vom Gmünder Künstler Dr. Helmut M. Gruber-Ballehr. weiter
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Bruchsaler Feuerwehrmann berichtet von dramatischem Einsatz und einem "Flash-over"

Richtige Schutzkleidung ist das Wichtigste

In Amerika werden Feuerwehrmänner stolz "Fire fighters" genannt. Hierzulande werden Feuerwehrleute manchmal nur müde belächelt. Dabei setzen sie oft ihr eigenes Leben aufs Spiel. Wie wichtig dann die richtige Schutzkleidung ist, wurde bei einem Vortrag im Mögglinger Feuerwehrhaus einmal mehr deutlich. weiter
KLEINKUNST / Das begehrte Abo im Theater im Unipark vor dem Aus

Ring frei zur letzten Runde

Der Vorverkauf für die definitiv letzte Saison des Kleinkunstabos in Schwäbisch Gmünd beginnt am Donnerstag, 22. April, um 19 Uhr im Theater im Unipark. Sollte es einen Tag später noch Restkarten geben, sind diese im Cafe Spielplatz erhältlich. weiter
  • 133 Leser
SCHLOSSER-HOLZBAU / Die Jagstzeller Firma erstellt die Halle für den "Bionicle-Power-Builder" in Günzburg

Schlosser-Halle für Legoland

Betriebe brauchen innovative Konzepte, um auf dem immer schwieriger werdenden Markt bestehen zu können. Als Komplettanbieter hat sich die Jagstzeller Firma Schlosser in Deutschland, Österreich und der Schweiz längst einen Namen gemacht. weiter
ÖKUMENE / Beitrag zur "Woche des Lebens"

Schrockenhoff im Prediger

"Menschenwürdig Leben". So ist der Vortrag überschrieben, den Eberhard Schrockenhoff am Dienstag, 27. April, um 19.30 Uhr im Festsaal des Franziskaners in Gmünd hält. Die Veranstaltung ist Teil der "Woche des Lebens", die die evangelische Landeskirche und die katholische Diözese Rottenburg-Stuttgart alljährlich nach Ostern ausrufen. Zum Hintergrund: weiter
SCHÜTZENVEREIN FLOCHBERG / Jahreshauptversammlung

Schulden verringert

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der Schützenverein Flochberg auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück blicken. Ein Höhepunkt war das 75-jährige Jubiläum des Schützenvereins. Zudem konnte der Schuldenstand verringert werden. weiter
BIENENZUCHT / Landesweiter Imkertag in Nattheim

Schulen einbeziehen

Die Kooperation mit den Schulen steht als ein wesentlicher Tagesordnungspunkt auf der Agenda der Bienenzüchter in Baden-Württemberg. Das machte der am Wochenende neu gewählte Vorsitzende Ulrich Kinkel deutlich. weiter
KLEINTIERZÜCHTER ROSENBERG / Jahreshauptversammlung - Hohe Auszeichnung für Christin Schuler

Seit 45 Jahren an der Spitze der Kleintierzüchter

Auf ein erfolgreiches Jahr konnten die Kleintierzüchter Rosenberg bei ihrer Hauptversammlung zurückblicken. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand aber nicht der Jahresrückblick, sondern die Ehrung des Vereinsvorsitzenden: Christian Schuler steht den Rosenberger Kleintierzüchtern seit 45 Jahren vor - im Ostalbkreis eine einmalige Vereinskarriere. weiter
TSV RÖTTINGEN / Jahreshauptversammlung

Sogar Überschuss

Der vorderste Tabellenplatz sei für eine Fußballmannschaft erstrebenswert, dennoch nicht das Allerwichtigste, kommentierte Abteilungsleiter Ludwig Feil bei der Hauptversammlung des TSV Röttingen den Leistungsstand der Fußballer in der Kreisliga B III. Er blickte mit Zuversicht auf den Nachwuchs in den Jugendmannschaften. weiter

Spende für Kirchheimer Umweltgruppe

Gute Verwendung wird die Umweltgruppe Kirchheim für die Spende über 500 Euro von Stahlbau Mahler finden, die von den Firmeninhabern Wilhelm und Angelika Mahler überreicht wurde. Die Umweltgruppe setzt sich seit Jahren ehrenamtlich für die Landschaftspflege am westlichen Riesrand ein. Auf dem Bild sind (v. li.) Familie Mahler sowie Gerd Höhenberger, weiter
  • 104 Leser
LEBENSHILFE / Am Samstag im Hirschbach in Aalen

Tag zum Thema "Down-Syndrom"

Am kommenden Samstag,24. April findet von 10 Uhr bis 16 Uhr im Haus am Hirschbach der 3. Down-Syndrom-Tag im Ostalbkreis statt. Die Selbsthilfegruppe "Gesprächskreis Down-Syndrom" und die Lebenshilfe Aalen veranstalten diesen Tag wieder in enger Kooperation. Am Vormittag besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, das Haus am Hirschbach der Lebenshilfe weiter
  • 276 Leser

Trio Limes X

SCHAUFENSTER
Das Trio Limes X präsentiert am Donnerstag, 29. April, um 19.30 Uhr im Rittersaal auf Schloss Kapfenburg sein jüngstes, experimentelles Werk: "Es geht eine dunkle Wolke". Mit dieser CD sorgte die Gruppe in Deutschland bereits für Aufsehen. Patrick Bebelaar (Piano), Frank Kroll (Saxophon) und Bernd Settelmeyer (Percussion) verfügen über eine profunde weiter
  • 123 Leser

Unterschriftenliste gegen Golfplatz übergeben

"Im Namen von 210 Aalener Bürgerinnen und Bürgern" übergab gestern Ingrid Lutz-Baptist (2. v. l.) zusammen mit Hiltrud Bader-Fachet (links) und Ute Egeler eine Unterschriftenliste gegen den geplanten Golfplatz an Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle. Das Naherholungsgebiet am Hahnenberg in Nesslau soll erhalten bleiben, war die Forderung. Es gebe genügend weiter

Unterschriftenliste gegen Golfplatz übergeben

"Im Namen von 210 Aalener Bürgerinnen und Bürger" übergab gestern Ingrid Lutz-Baptist (2. v. l.) zusammen mit Hiltrud Bader-Fachet (links) und Ute Egeler eine Unterschriftenliste gegen den geplanten Golfplatz an Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle. Das Naherholungsgebiet am Hahnenberg in Nesslau soll erhalten bleiben, war die Forderung. Es gebe genügend weiter

Urlaubszwangpause für Tischtennisfans

Das Theodor-Heuss-Gymnasium ist nicht kinderfeindlich, aber auch Hausmeister-freundlich. Denn weil jener in der vergangenen Woche Urlaub hatte und diesen auch abends ungestört genießen wollte, hatte er die Tischtennisplatten auf dem Schulhof mit einer Art Gitter abgesperrt (die SchwäPo berichtete). Dass die Platten bis in den späten Abend von Jugendlichen weiter
  • 101 Leser
SV KIRCHHEIM / Tennis-Abteilung

Weniger Austritte

Die Tennisabteilung des SV Kirchheim hat den seit Jahren andauernden Mitgliederschwund gestoppt. Auf der Jahreshauptversammlung wurde dies auf die neue Finanzordnung zurück geführt. weiter
LANDFRAUEN / Versammlung

Wie Steine heilen können

Im "Gasthaus Kohnle" in Hohlenstein trafen sich die Landfrauen des Ortsvereins Kösingen-Schweindorf zum Jahresrückblick und um einem Vortrag zur Heilkraft der Steine mit Heilpraktikerin Inge-Rosa Brendle zu lauschen. weiter

Regionalsport (7)

"Bereit sein, Respekt entgegen zu bringen"

Leserbrief zum Thema "Steuerfahndung beim Ringer-Bundesligisten KSV Aalen": "Ein Erlebnis beim Ringer-Bundesligisten KSV Aalen: Wie ja durch die Presse bekannt, war die Steuerfahndung zwecks Beweissicherungsverfahrens im Hause der Vorstandschaft des Bundesligisten KSV Aalen. Unter anderem auch im Hause Link. Reinhard Link, seinerseits Geschäftsführers weiter
RINGEN / Die Wogen in der Führungscrew des KSV Aalen schlagen vor der Mitgliederversammlung hoch

Anzeige wegen Hausfriedensbruch

Dass es in der Führungsetage des Ringer-Bundesligisten KSV Aalen gewaltig kocht, ist kein Geheimnis. Jetzt hat sich die Ehefrau des (ehemaligen?) Geschäftsführers, Bärbel Link, eine Anzeige unter anderem wegen Hausfriedensbruchs eingehandelt. weiter
REGELQUIZ / Gewinner beim 3:1 des VfB Stuttgart

Ein Volltreffer

Am Sieg des VfB Stuttgart zweifelte keiner. Ein Gewinner des Regelquiz' lag dazu noch goldrichtig. "Der VfB gewinnt gegen Eintracht Frankfurt klar 3:1", sagte Josef Grimm, bevor er auf der Haupttribüne Platz nahm. weiter
  • 238 Leser
VOLLEYBALL / Relegation zur Regionalliga - VfR Aalen gewinnt auswärts 3:0

Mit einem Bein oben

Der VfR Aalen steht mit einem Bein in der Regionalliga. Mit einem hart umkämpften, aber deutlichen 3:0-Sieg (25:16, 25:20, 25:18) beim UVC Mannheim/Käfertal haben die VfR-Volleyballer den Grundstein zum Aufstieg in der Relegation gelegt. weiter
SCHACH / Bezirksliga

Unterkochen gewinnt Titel

Die Schachspieler aus Unterkochen sind am Ziel. Durch einen ungefährdeten 5,5:2,5-Sieg gegen Crailsheim ist die Meisterschaft in der Bezirksliga perfekt. weiter
FUSSBALL / Bezirksliga und Kreisliga A II

Verfolger im Duell

Einmal Bezirksliga, viermal Kreisliga A II: Im Verfolgerduell zwischen Hofherrnweiler und dem VfR Aalen II kann sich keine Elf einen Ausrutscher erlauben, sonst in der Landesliga-Aufstieg in weiter Ferne. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal - VfR Aalen heute im Halbfinale bei Olympia Laupheim

Vorgezogenes Finale

Eindrucksvoll zurück gemeldet hat sich Defensivspezialist Michael Bochtler beim Gastspiel des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen gegen die SV Elversberg. Nun hofft er auf einen Einsatz im heutigen WFV-Pokal-Halbfinale gegen Olympia Laupheim in der Anfangself. Anpfiff: 18 Uhr. weiter
  • 101 Leser

Überregional (88)

1860 MüNCHEN / Zuschlag für Hoffnungsträger Gerald Vanenburg

'Jedes Spiel ist jetzt ein Finale'

Als Cheftrainer ist er ein Neuling, bei den 'Löwen' aber altbekannt: Gerald Vanenburg ist nach den Chaos-Tagen bei 1860 München als Hoffnungsträger auserkoren. Der Ex-Profi aus Holland soll seinen früheren Verein als Trainer vor dem Abstieg aus der Bundesliga bewahren. weiter
  • 291 Leser

35 Borkenkäferarten

Borkenkäfer (Scolytidae) sind eine verbreitete Käferfamilie mit etwa 4000 bis 5000 Arten weltweit. In Deutschlands Wäldern spielen etwa 35 Arten eine Rolle. Die für die Bäume gefährlichsten Arten sind Buchdrucker und Kupferstecher, die vor allem Fichtenbestände befallen, sowie der Lärchenborkenkäfer. Die Tiere sind 0,8 bis 9 Millimeter lang, von dunkelbrauner weiter
  • 344 Leser
INFINEON

700 Jobs an Leiharbeiter?

Der Halbleiterhersteller Infineon plant für sein Werk in Dresden die Umwandlung befristeter Jobs in Leiharbeitsverhältnisse. Ein Infineon-Sprecher bestätigte in München entsprechende Überlegungen. Da noch keine Entscheidung gefallen sei, könne er aber noch keine Angaben über die genaue Zahl der betroffenen Stellen machen. Nach Angaben der IG Metall weiter
  • 456 Leser
RUNDFUNKGEBüHR

99 Cent Erhöhung

Im Streit um die Rundfunkgebühren haben die Intendanten von ARD, ZDF und Deutschlandradio sich offenbar auf eine Erhöhung um 99 Cent auf 17,14 Euro pro Monat verständigt. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten war bisher von einer Erhöhung um 1,09 Euro zum 1. Januar 2005 ausgegangen.dpa weiter
  • 412 Leser
GESUNDHEIT / Jugendstudie warnt vor Dickmachern, Alkohol und Nikotin

Ab zwölf ist es bei vielen aus mit der Fitness

Dick und fett, abhängig von Alkohol und Tabak und zunehmend schwerhörig - sind das die Jugendlichen zwischen 12 und 14? Eine Studie gibt Anlass zur Sorge. weiter
  • 381 Leser
WELTALL / Problemloser Start in Baikonur

Ablösung auf der Raumstation

Die neunte Langzeitbesatzung der Internationalen Raumstation (ISS) ist mit einem russischen Raumschiff ins All gestartet. Eine Sojus-Trägerrakete hob gestern um 5.19 Uhr MESZ vom Weltraumbahnhof Baikonur ab. Der russische Kommandeur Gennadi Padalka und US-Bordingenieur Michael Fincke sollen ein halbes Jahr im Weltall forschen. Mit an Bord ist auch ein weiter
  • 401 Leser
MG TECHNOLOGIES / Ceramtec nun Teil eines US-Konzerns

Abschied von Dynamit Nobel

Früher als erwartet hat der Frankfurter Chemie- und Anlagenbau- Konzern MG Technologies einen Käufer für seine bei Dynamit Nobel angesiedelte Chemiesparte gefunden. Der größte Teil des Unternehmens geht vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden im Herbst an das kleinere US-Spezialchemie-Unternehmen Rockwood Specialities. Der Kaufpreis liegt nach weiter
  • 586 Leser
PROZESS / Kaufmann wegen Mordes vor Gericht

Anhalter-Reise nach Hause endete tödlich

Wegen der Ermordung einer Geschäftsfrau aus dem Kreis Schwäbisch Hall muss sich seit gestern ein Kaufmann vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Der 53-Jährige aus dem Kreis Hof hat die zwei Jahre jüngere Frau laut Anklage Ende September 2001 getötet, um ihr 400 Mark Reisegeld zu stehlen. Zum Prozessbeginn wies der Angeklagte jede Schuld von sich. weiter
  • 330 Leser
TUI

Anleihe geplant

Der weltgrößte Reisekonzern Tui will eine Anleihe über 350 Mio. EUR begeben. Mit dem frischen Kapital sollten kurz- und mittelfristigen Verbindlichkeiten in langfristige umgeschichtet werden, hieß es in Hannover. Die Schuldverschreibungen sollen eine Laufzeit bis 2011 haben. Die Konditionen sollen innerhalb der kommenden 14 Tage bestimmt werden. dpa weiter
  • 447 Leser
BASKETBALL

Auftakt vermasselt

Der deutsche Basketball-Star Dirk Nowitzki konnte auch in Glanzform den Fehlstart der Dallas Mavericks in die Playoffs der Profiliga NBA nicht verhindern. Der 2,13 m große Würzburger erzielte im Duell bei den Sacramento Kings zwar 32 Punkte und holte 13 Rebounds. Doch am Ende gab es ein 105:116. Vier Siege sind zum Weiterkommen nötig.dpa weiter
  • 473 Leser
VDMA / Gesamtmetall nicht an Öffnungsklauseln interessiert

Auftragsbücher füllen sich

Banken bremsen Aufschwung - Ingenieure gesucht
Das Geschäft der Maschinenbauer nimmt wieder Fahrt auf. Der Auftragseingang zog in den zurückliegenden drei Monaten um 15 Prozent an. Doch die Branche befürchtet, dass die Zurückhaltung der Banken bei neuen Krediten zum Bremsklotz für den Aufschwung wird. weiter
  • 478 Leser
JUSTIZ / Im Dutroux-Prozess sagte erstmals eines der Opfer aus

Auge in Auge mit dem Peiniger

Heute 20-Jährige berichtet von Vergewaltigungen im Kellerverlies
Gestern hat erstmals eines der Opfer des Kinderschänders Marc Dutroux vor Gericht ausgesagt. Sabine Dardenne, heute 20, wandte sich auch an ihren Peiniger. weiter
  • 369 Leser
URTEIL

Ausschluss für Krawall-Schüler

Droht ein Kind oder Jugendlicher einem Mitschüler Gewalt an, ist ein befristeter Ausschluss vom Unterricht möglich. Das hat der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) in einem gestern veröffentlichten Beschluss entschieden. Demnach kann ein Schulleiter nach dem Schulgesetz einen Ausschluss anordnen, wenn durch schweres oder wiederholtes Fehlverhalten weiter
  • 371 Leser
GESUNDHEITSSYSTEM

Besser als sein Ruf

Das deutsche Gesundheitswesen ist nach einer Expertenstudie besser als sein Ruf. 'Deutschland ist im internationalen Vergleich in einer Spitzenposition, wenn es darum geht, schnell ärztliche Hilfe zu bekommen', sagte Fritz Beske vom Kieler Forschungsinstitut IGSF. So gibt es hier überdurchschnittlich viele Ärzte, Fach- und Zahnärzte, Pflegepersonen weiter
  • 338 Leser
zweite liga

Bielefeld auf Aufstiegskurs

Arminia Bielefeld eilt weiter mit großen Schritten dem direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga entgegen. Zum Abschluss des 29. Spieltags der zweiten Liga bezwangen die Ostwestfalen nach einer eindrucksvollen Leistung Pokalfinalist Alemannia Aachen mit 3:0 (1:0) und festigten mit dem sechsten Sieg in Folge und nun 51 Punkten den zweiten Tabellenplatz weiter
  • 358 Leser
AUSSTELLUNG / Heimatstadt des Tennis-Idols zeigt Pokale und handsignierte Bälle

Boris-Becker-Museum lockt nur wenige Besucher an

Rathaus Leimen, erster Stock. Hinter einer unscheinbaren Tür befindet sich ein kleines, hübsches Zimmer im Renaissance-Stil: das Boris-Becker-Zimmer. Dort stehen vier Vitrinen mit Erinnerungen aus der Sportlerkarriere des Tennis-Idols und berühmtesten Sohns der Stadt im Rhein-Neckar-Kreis. Von seinem Platz in der Ecke blickt eine Statue des Heiligen weiter
  • 1248 Leser
BADMINTON

Bronze in Genf

Die Mannschaft des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) hat bei der EM in Genf die Bronzemedaille gewonnen. Die nationalen Meister Björn Joppien und Xu Huaiwen in den Einzeln sowie Nicole Grether und Juliane Schenk im Damendoppel holten die Punkte beim 3:2 gegen England. Für den DBV ist es die erste Mannschftsmedaille seit Bronze im Jahr 1972.sid weiter
  • 430 Leser
RAUCHEN

Deutlich mehr Selbstgedrehte

Die am 1. März vollzogene Erhöhung der Tabaksteuer macht sich in der Statistik für das erste Quartal bereits stark bemerkbar. Obwohl der Verbrauch versteuerter Zigaretten im Vergleich zum ersten Vierteljahr 2003 um 2,9 Prozent auf 31 Milliarden Stück zurückging, stiegen die Ausgaben dafür um 2,6 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro, wie das Statistische weiter
  • 339 Leser
JENOPTIK

Dividende fällt flach

Die Aktionäre des Technologiekonzerns Jenoptik gehen erstmals seit dem Börsengang 1998 leer aus. Nach einem Jahresverlust von über 20 Mio. EUR 2003 werde keine Dividende an die Anteilseigner gezahlt, teilten Aufsichtsrat und Vorstand mit. Damit bleibt auch das Land Thüringen, das mit rund 15,8 Prozent größter Einzelaktionär ist, ohne Dividende. dpa weiter
  • 542 Leser
SCHWARZWäLDER BOTE / Wechselangebot an Mitarbeiter

Drei Ausgaben gestrichen

Der 'Schwarzwälder Bote'(Oberndorf) stellt zum Monatsende sein Erscheinen im Kreis Tuttlingen ein. Drei Lokalausgaben hatten dort zuletzt eine Auflage von rund 6000 Exemplaren. Der Rückzug aus dem Kreis Tuttlingen wird vom Verlag mit 'stagnierenden Leserzahlen und rückläufigen Anzeigenumsätzen' begründet. Den Mitarbeitern in den Geschäftstellen in Tuttlingen, weiter
  • 397 Leser
AFFäRE

Druck auf Döring steigt

Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) will trotz angekündigter Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und des drohenden Entzugs seiner Immunität keine Konsequenzen aus der Umfrageaffäre ziehen. Der FDP-Landeschef wies entsprechende Forderungen von SPD und Grünen zurück. 'Es ist das Normalste von der Welt, dass auch für Minister die Unschuldsvermutung weiter
  • 362 Leser
AFFäRE / Staatsanwaltschaft ermittelt

Döring regiert vorerst weiter

SPD: Minister soll Amt ruhen lassen
Die Landtags-SPD fordert Wirtschaftsminister Walter Döring auf, sein Amt wegen des Verdachts der Vorteilsannahme ruhen zu lassen. Dies lehnt der FDP-Politiker ab. weiter
  • 363 Leser
SPORT / Das windige Problem mit dem Olympischen Feuer

Ein ausgeblasenes Symbol

Das olympische Feuer macht sich Anfang Juni auf seine Reise um den Globus. Windige Gegenden sollten die Läufer jedoch meiden - die Flamme erlischt leicht. weiter
  • 360 Leser
BUNDESBANK / Ministerpension wird angerechnet

Einbußen für Welteke

Nach seinem Rücktritt wird Bundesbank-Präsident Ernst Welteke nicht sein volles Gehalt, sondern Altersbezüge erhalten. Das teilte die Notenbank in Frankfurt mit. weiter
  • 463 Leser
RINGEN

Eklat beim Schulden-Klub

Es kriselt weiter in der Führungsetage des verschuldeten Ringer-Bundesligisten Aalen. Jetzt hat sich die Ehefrau des (ehemaligen?) Geschäftsführers, Bärbel Link, eine Anzeige eingehandelt. Auslöser der Geschichte war die Einladung des KSV zur Mitgliederversammlung (30. April). Dass diese neben dem Vorsitzenden Karl Maier und Stellvertreter Otto Maier weiter
  • 371 Leser
BRANDGERUCH

Flieger kehrte um

Düsseldorf· Wegen Brandgeruchs in der Kabine ist eine Passagiermaschine der niederländischen KLM unmittelbar nach dem Start in Düsseldorf wieder gelandet. Aus Sicherheitsgründen wurde der Flughafen 20 Minuten gesperrt. Die 49 Passagiere und vier Crew-Mitglieder der Fokker 50 blieben unverletzt. Die Ursache des Brandgeruchs wurde nicht gefunden. AP weiter
  • 435 Leser
VERZWEIFLUNGSTAT

Flucht ins Tigergehege

In einem chinesischen Zoo wollte sich ein verlassener Ehemann selbst den Tigern zum Fraß vorwerfen. Der Mann kletterte ins Tigergehege eines Zoos in Zentralchina und wollte gefressen werden. Allerdings versagten ihm die Raubkatzen den Dienst: Sie ließen sich von Tierpflegern mit Hühnchen ablenken, so dass der Mann gerettet werden konnte.dpa weiter
  • 415 Leser
PROZESS

Freund getötet: Acht Jahre Haft

Im Prozess um eine Leiche ohne Kopf ist eine 54 Jahre alte Frau aus Ludwigshafen gestern wegen Totschlags zu acht Jahren Haft verurteilt worden. 'Es war keine kaltblütige, sondern eine emotionale Spontantat', sagt der Vorsitzende Richter des Landgerichts Heidelberg zu Begründung. Die 54-Jährige habe zwar nach einem Streit mit Tötungsvorsatz zwei Mal weiter
  • 404 Leser
VERKEHR / In Niedersachsen dürfen seit gestern 17-jährige Führerscheininhaber in Begleitung ans Steuer

Gas geben mit dem Vater als Beifahrer

Ein Elternteil muss dabei sein - Bundesregierung und ADAC verurteilen den Modellversuch
Gestern begann in Niedersachsen der Modellversuch 'Führerschein mit 17'. Der ADAC lehnt das Modell ab. Er sieht ein zu großes Risikopotential. Die Bundesregierung verurteilt ebenfalls den Vorstoß der Niedersachsen. Die Regierung in Berlin sieht ein zu 'hohes Haftungsrisiko'. weiter
  • 357 Leser
BUNDESPRäSIDENT / Die Kandidatin von Rot-Grün rechnet sich Chancen aus

Gesine Schwan: Einen Maulkorb gibt es nicht

Parteihörigkeit kann man ihr nicht vorwerfen. Deshalb rechnet sich Gesine Schwan bei der Wahl des Bundespräsidenten Chancen aus - auch bei der Opposition. weiter
  • 358 Leser

GEWINNQUOTEN

lotto: Gewinnkl. 1: 4 641 511,70 Euro, Gewinnkl. 2: 209 762,20 Euro, Gewinnkl. 3: 34 782,00 Euro, Gewinnkl. 4: 2064,80 Euro, Gewinnkl. 5: 124,40 Euro, Gewinnkl. 6: 33,30 Euro, Gewinnkl. 7: 21,10 Euro, Gewinnkl. 8: 9,10 Euro. toto: Gewinnkl. 1: 13 498,90 Euro, Gewinnkl. 2: 527,00 Euro, Gewinnkl. 3: 41,00 Euro. 6 aus 45: Gewinnkl. 1: 1 626 070,60 Euro, weiter
  • 353 Leser
TENNIS / Die wundersame Rückkehr des Tommy Haas

Glaube versetzt Berge

Trotz langer Pause erster Triumph auf Sand - Roddick frustriert
Tommy Haas hat ein Tennis-Wunder geschafft. Nur 70 Tage nach Ende seiner 15-monatigen Leidenszeit schaffte der 26-jährige Hamburger im Finale von Houston mit dem 6:3, 6:4 gegen US-Star Andy Roddick seinen sechsten Turniersieg und zugleich den ersten auf Sand. weiter
  • 443 Leser
FAHRRADMITNAHME

Gratis-Angebot vor dem Aus?

Seit 2002 ersetzt das Land Bahnunternehmen Einnahmeausfälle durch die kostenlose Mitnahme von Fahrrädern auf vielen Schienenstrecken im Südwesten. Zum Jahresende hat das Verkehrsministerium diese Erstattungsverträge mit den Verkehrsverbünden gekündigt. Das geht aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage hervor. Das Angebot müsse wegen Sparzwängen weiter
  • 340 Leser
MUSEUM

Großputz in der Sammlung FER

Keine Gefahr für den Bestand des ins Zentrum für Kunst und Medientechnologie ZKM eingebundenen Sammlermuseums in Karlsruhe, wenn am 13. und 14. Mai im New Yorker Auktionshaus Phillips, de Pury & Company 36 Kunstarbeiten aus der Sammlung FER unter den Hammer kommen. Der Laupheimer Sammler Friedrich Erwin Rentschler hält es für die normalste Sache weiter
  • 446 Leser
JUSTIZ / Kein Schmerzensgeld vom Süßwarenhersteller Haribo

Herzkranke scheitert mit Lakritze-Klage

48 Kilogramm Lakritze in vier Monaten haben einer Berlinerin Herzbeschwerden beschert. Jetzt scheiterte sie mit ihrer Schadenersatzklage vor Gericht. weiter
  • 591 Leser
UNGLüCK

ICE erfasst Arbeiter

Zwei Gleisarbeiter sind auf der Strecke Nürnberg-Würzburg bei Fürth am Sonntagabend von einem ICE erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Die beiden 52 Jahre alten Männer hatten die Baustelle in Bahnhofsnähe inspiziert, noch bevor die Bahnstrecke für die Arbeiten gesperrt werden sollte. Im ICE wurde bei dem Unglück niemand verletzt.dpa weiter
  • 414 Leser
EU-Serie

Inselstaaten auf dem Sprung

Sie gehören zu den Kleinen der zehn neuen EU-Mitglieder: Malta und Zypern. Wirtschaftlich ist ihre Integration kein Problem. Politisch macht das geteilte Zypern zu schaffen. Der griechische Teil der Insel ist auf die neue Zeit gut vorbereitet, im türkischen Teil krebst die Wirtschaft am Boden. Dort hofft man, dass sich die griechischen Nachbarn dem weiter
  • 343 Leser
IRAK / Abzug der spanischen Soldaten hat Folgen

Kein Ersatz in Sicht

Auch lateinamerikanische Länder denken an Rückzug
Der neue spanische Ministerpräsident Zapatero macht ernst und zieht seine 1300 Soldaten aus dem Irak zurück. Der Schritt könnte für die US-Regierung unangenehme Folgen haben. Denn auch lateinamerikanische Länder erwägen den Abzug ihrer Soldaten. weiter
  • 354 Leser
URTEIL

Kinderwagen im Treppenhaus

Frankfurt/Main· Kinderwagen, Schuhe und Fahrräder im Treppenhaus sind oft Grund für Streit unter Nachbarn. Während Fahrräder in der Regel dort nicht auf Dauer geparkt werden dürfen, ist das Abstellen von Kinderwagen meist erlaubt. Darauf weist die Zeitschrift 'Ökotest' unter Berufung auf ein Urteil des Amtsgericht Braunschweig (Az: 121 C 128/00) hin. weiter
  • 376 Leser
AUSBILDUNGSABGABE

KOMMENTAR: Der Irrglaube

So ist das, wenn man versucht, mit einem unausgegorenen und bürokratischen Instrument innerparteilich Politik zu machen. Manche Agenda-Gegner in der SPD ließen sich mit dem Bonbon Ausbildungsplatzabgabe besänftigen, und der Kanzler und andere Zweifler ließen die Sache um des lieben Friedens willen laufen. Nun schiebt die SPD einen Konflikt vor sich weiter
  • 330 Leser
STROMPREISE

KOMMENTAR: Durchsichtiges Ablenkungsmanöver

Strom ist teurer als bei der Abschaffung der Versorgungsmonopole vor fünf Jahren. So viel zum Thema Wettbewerb auf dem Energiesektor. Wirklich überraschen darf die Entwicklung indes nicht. In anderen Ländern verlief die Preiskurve nach der Liberalisierung der Strommärkte genauso: Zuerst sackte sie ab, dann zog sie wieder an und lag am Ende über dem weiter
  • 465 Leser
WERBUNG

KOMMENTAR: Nervige Nachrichten

Sie ist die Pest des 21. Jahrhunderts: Werbung. Computer-Nutzer stöhnen über unverlangt zugesandten Reklame-Müll. Bei etwa 40 Prozent der elektronischen Post soll es sich im vergangenen Jahr um Sexkontakte, Viagra-Werbung, Kreditangebote und ähnliches gehandelt haben. Jeden Tag gehen schätzungsweise zwölf Milliarden so genannter Spam-Mails auf die Reise weiter
  • 338 Leser

KOMMENTAR: Notbremse

Die Radler haben jahrelang dafür gekämpft, das Ministerium hat fast genauso lange gerechnet und wieder gerechnet; bis vor zwei Jahren endlich alles klar war: Das Land ersetzt den Bahnunternehmen die Einnahmeausfälle, wenn sie Drahtesel gratis befördern. Die Freude war groß, die Radler sparten drei Euro pro Fahrt, und beim Bundeswettbewerb 'Das Beste weiter
  • 325 Leser

KOMMENTAR: Selbst schuld

Zum Fall der vor Gericht gescheiterten Berlinerin muss nicht nur die Justiz, sondern auch der gesunde Menschenverstand sagen: selbst schuld. Wer täglich nahezu ein halbes Kilo Lakritze futtert, darf sich über die Folgen nicht wundern. Das galt auch für den zuckerkranken Richter, der 2003 nach maßlosem Konsum vergebens die Süßwarenhersteller verklagte. weiter
  • 374 Leser
SCHIEDSRICHTER

Krug hält Merk Rücken frei

Die heftige Kritik von Franz Beckenbauer an den deutschen Schiedsrichtern und deren Rekordmann Markus Merk ist bei Ex-Kollege Hellmut Krug auf Unverständnis gestoßen. 'Franz Beckenbauer hat immer betont, dass die deutschen Referees zu den Besten der Welt gehören. Jetzt wird ein Spiel zum Anlass genommen, um alles in Frage zu stellen', sagte Hellmut weiter
  • 376 Leser

KULTURTIPP

Für Dorothee Sölle 'Das Lied der Erde singen in einer Welt der Gewalt' ist ein Abend in der Evangelischen Akademie Bad Boll zum Gedenken an die Theologin Dorothee Sölle überschrieben. Seit der 68er-Studentenbewegung galt Dorothee Sölle als Ikone eines linken, engagierten Christentums. Politik und Glaube waren für die ebenso liebenswürdige wie streitbare weiter
  • 333 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2044 (Freitag: 1,1932) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8303 (0,8381) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,66635 (0,66840) britische Pfund, 129,92 (129,49) japanische Yen und 1,5492 (1,5541) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 459 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis deutlich gestiegen Der Preisanstieg beim Öl hat sich wieder verschärft. Ein Barrel Öl (159 Liter) der Opec-Länder kostete in der vergangenen Woche im Schnitt 32,60 Dollar, nach 30,80 Dollar in der ersten Aprilwoche, berichtet die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) gestern in Wien. Weniger Pleiten am Bau In der krisengeschüttelten weiter
  • 477 Leser

Lebender Schafspelz

Keine kalten Ohren kann Schäfer Daniel Devine bekommen, der das Merino-Schaf 'Shriek' auf seinen Schultern trägt. Das zehn Jahre alte Schaf lebt auf der Bendigo-Station in Central Otago in Neuseeland. Im dichten Fell des schweren Tieres ist der Kopf kaum zu erkennen. Dass die alljährliche Schur wieder einmal dringend notwendig ist, kann selbst ein Laie weiter
  • 354 Leser
RINGEN

Leipold verlässt VfK

Die Wege des neunfachen deutschen Ringer- Mannschaftsmeisters VfK Schifferstadt und seines Top-Athleten Alexander Leipold trennen sich. Ausschlaggebend waren finanzielle Gründe. Obwohl Leipold zu erheblichen Gehaltsabstrichen bereit war, sah sich Schifferstadt nicht in der Lage, dem 34-jährigen ein neues Angebot zu unterbreiten.dpa weiter
  • 400 Leser
REGIERUNGSSITZ

LEITARTIKEL: Die neue Heimat

Seit fünf Jahren wird Deutschland von Berlin aus regiert. Mit dem Einzug des Parlaments in den umgebauten Reichstag fand die Bundespolitik im April 1999 an der Spree ihre neue Heimstatt. Rasch ist die gläserne Kuppel des Hohen Hauses nicht nur zum Symbol der Hauptstadt geworden, sondern auch zur Attraktion für Millionen von Besuchern. Die Erinnerung weiter
  • 386 Leser

Leser fragen: Wie teuer ist der Aufbau Ost?

VON VERPULVERTEN MILLIARDEN IST DERZEIT ZU LESEN, WENN VOM AUFBAU OST DIE REDE IST. UNSER LESER DIETER GEORG SCHWäMMLE AUS UHINGEN WILL WISSEN: WIE VIELE MILLIARDEN SIND ES GENAU, DIE IN D
Die in der Debatte am häufigsten genannte Zahl: 1250 Milliarden Euro. Auf diese Summe schätzt das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) die so genannten Brutto-Transferleistungen von West nach Ost. Eine Schätzung ist es deshalb, weil seit 1998 keine offiziellen Angaben mehr vorliegen - eine Regionalisierung der Ausgaben und der Einnahmen des weiter
  • 402 Leser

LEUTE IM BLICK

Verona Feldbusch Nicht-Sängerin Verona Feldbusch kehrt möglicherweise nach dem Rauswurf bei 'Star Duell' doch wieder zu der RTL-Show zurück. Gestern erklärte das Management des 35-jährigen Werbestars, in den nächsten Tagen werde es Gespräche mit RTL geben. Auf die Frage, ob man ausschließe, dass Feldbusch zum 'Star Duell' am nächsten Samstag zurückkehre, weiter
  • 359 Leser
VERBRAUCHERSCHUTZ / Zypries kündigt Neufassung des Gesetzes an

Mehr Rechte für Versicherungskunden

Versicherungskunden sollen künftig mehr Rechte erhalten und insbesondere Lebensversicherungen leichter durchschauen können. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) stellte gestern die Empfehlungen einer Experten-Kommission für eine Neufassung des fast 100 Jahre alten Versicherungsvertragsgesetzes vor. Die Pläne sollen in den kommenden Monaten weiter
  • 371 Leser
TRAINER

Meyer wird Rentner

Es bleibt beim Aushilfsdienst: Hans Meyer wird seinen Trainer-Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC nicht verlängern. Der 61-Jährige wird nach dem 22. Mai wieder Rentner. Manager Dieter Hoeneß wollte Meyer umstimmen. Als Nachfolger werden die derzeit arbeitslosen Ralf Rangnick und Falko Götz bei den abstiegsbedrohten Berlinern gehandelt.sid weiter
  • 380 Leser
GEBURTSTAG

Mutter des Landes wird 80

'First Lady' war sie nie, aber eine 'Mutter des Landes' darf man sie wohl nennen: Annemarie Griesinger, frühere CDU-Sozialministerin und Vertreterin Baden-Württembergs in Bonn. Morgen feiert sie in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) ihren 80. Geburtstag. Mit ihrer warmherzigen Art hat sie das Publikum für sich eingenommen. Als Sozialministerin von 1972 weiter
  • 369 Leser
UMFRAGE / Frauen sind mehr für Reinlichkeit

Männer sehen über Dreck hinweg

Schmutzige Toiletten mit Spritzern ums WC-Becken sind für Frauen das größte Schmutz-Ärgernis. 86 Prozent verlangen ein sauberes 'Örtchen', bei den Männern stört sich hingegen nur jeder Dritte daran, wie eine Gewis-Umfrage unter 1614 Bundesbürgern ergab. Durch Haare verstopfte Abflüsse sind hingegen für beide Geschlechter fast gleichermaßen abstoßend weiter
  • 329 Leser

NAMEN - NOTIZEN

35 statt 46 Jahre Haft Das UN-Tribunal hat in der Berufungsinstanz das Urteil gegen den bosnisch-serbischen General Radislav Krstic (56) aufgehoben und ihn wegen Begünstigung von Völkermord zu 35 Jahren Haft verurteilt. Er sei 1995 nicht als Mittäter am Massaker von mehr als 7000 muslimischen Zivilisten nahe Srebrenica beteiligt gewesen. Die Richter weiter
  • 356 Leser
MILITäR

Neue Friedenstruppe

US-Präsident George W. Bush plant den Aufbau einer internationalen Friedenstruppe Die 'Globale Initiative für Friedenseinsätze' sehe vor, dass 75 000 ausländische Soldaten ausgebildet werden, heißt es in US-Medien. Die US-Regierung will dafür 660 Millionen Dollar (550 Millionen Euro) ausgeben. Damit sollen Truppen ausgebildet und ausgerüstet werden. weiter
  • 333 Leser
AUSBILDUNG / Steinbrück und Beck weiter gegen eine Abgabe für Betriebe

Partei stellt sich hinter Müntefering

Grüne: Vorstoß wird in der Länderkammer nicht am NRW-Votum scheitern
Die Ausbildungsplatzabgabe bleibt in der SPD weiter umstritten. Trotzdem wird der Vorstoß im Bundesrat kaum am Votum Nordrhein-Westfalens scheitern. weiter
  • 409 Leser
KOMMUNEN / SPD-Amtsinhaber nur auf Platz drei

Parteiloser wird Chef im Uracher Rathaus

Mitten in ihrer Bäderkrise tauscht die Stadt Bad Urach den Bürgermeister aus. Markus Hase tritt nach einer bitteren Niederlage ab, Markus Ewald zieht ins Rathaus ein. weiter
  • 876 Leser
BüRGERMEISTER / Neuanfang nach der Ära Haasis

Rosenfeld wählt Thomas Miller

Im ersten Wahlgang ist der Verwaltungsfachmann Thomas Miller (36) zum neuen Bürgermeister der Stadt Rosenfeld im Zollernalbkreis gewählt worden. Miller erreichte 50,94 Prozent und damit die erforderliche absolute Mehrheit. Der Posten ist seit dem Abgang von Bürgermeister Manfred Haasis Ende Februar vakant. Haasis (65) hatte bei einem Büromöbelkauf fürs weiter
  • 651 Leser
BUNDESKANZLER

Schavan: Merkel wird Kandidatin

An der Kanzlerkandidatur der CDU-Bundesvorsitzenden Angela Merkel bei der Bundestagswahl im Jahr 2006 gibt es nach Aussage ihrer Stellvertreterin Annette Schavan keinen Zweifel mehr. 'Die K-Frage ist viel mehr entschieden, als das manche vielleicht glauben', sagte die baden-württembergische Kultusministerin in einem Gespräch mit der in Leutkirch erscheinenden weiter
  • 386 Leser
INTENSIVSTATION

Sorgen um Maradona

Der Gesundheitszustand des früheren argentinischen Fußballstars Diego Maradona hat sich nach Angaben seines Leibarztes Alfredo Cahe stabilisiert. 'Gestern Abend war die Lage kritisch, aber inzwischen wird das Antibiotikum gewirkt haben', zitierte ihn die Zeitung 'Clarin'. Maradona war am Sonntagabend mit Herz- und Atembeschwerden auf die Intensivstation weiter
  • 363 Leser
ENERGIE / Branche verweist auf hohe Steuern

Strompreis steigt

Die Liberalisierung am Strommarkt schlägt nicht auf die Preise durch: Schon für das kommende Jahr erwartet die Branche eine erneute Erhöhung der Tarife. weiter
  • 413 Leser
EIFERSUCHT

Störchin drehte durch

Eifersucht und die unendliche Liebe zum Partner haben ein Drama bei den Vetschauer Störchen ausgelöst: Ein Weibchen hat am Wochenende die zwei Eier aus dem Horst geworfen und gleich auch noch die Nebenbuhlerin vertrieben. 'Als es den Partner mit einer anderen sah, drehte es durch', sagte ein Nabu-Mitarbeiter in Brandenburg.dpa weiter
  • 377 Leser
hugo-wolf-akademie

Sänger im Wettbewerb

Schöner könnte die Bedeutung des Internationalen Wettbewerbs für Liedkunst, der 2001 zum ersten Mal durchgeführt wurde, kaum bestätigt werden: 60 Liedduos aus 29 Ländern wetteiferten in den vergangenen 3 Wochen um die begehrten Liedpreise der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie in Stuttgart. Mit Liedern von Johannes Brahms und Komponisten der Wiener weiter
  • 416 Leser

TELEGRAMME

fussball:Gernot Plassnegger (Rostock) wurde wegen groben Foulspiels für vier Spiele gesperrt. handball:Die Bundesliga-Frauen von Lützellinden erhalten keine Lizenz für die neue Saison. Der Grund: Ausstehende Zahlungen in Höhe von 250 000 Euro. handball:Oberliga-Meister TSG Söflingen verpflichtete Elmar Romanesen (26). Der Linkshänder (FA Göppingen, weiter
  • 393 Leser
TIERE

Trauernde Delfinmama

Ein Delfin-Weibchen ist in Kroatien aus Trauer um ihr totes Junges an derselben Stelle verendet wie das Delfinbaby. Fischer hatten nahe des Adriahafens Ploce ein totes Delfin-Junges entdeckt. Dann fiel ihnen ein älterer Delfin auf, der immer wieder versuchte, ans Ufer zu springen. Die Fischer versuchten das Muttertier von ihrem Vorhaben abzuhalten - weiter
  • 287 Leser
SCHüSSE

Tödliches Schlagloch

Die schlechten Straßen in Kenia haben einen ungewöhnlichen Todesfall verursacht: Bei der Fahrt über ein Schlagloch hatten sich Kugeln aus dem Gewehr eines Polizisten gelöst und ihn tödlich getroffen. Zwei weitere Fahrgäste wurden verletzt. Der Polizist hatte auf der Ladefläche eines Lieferwagens den Transport eines Mordopfers in die Leichenhalle begleitet. weiter
  • 334 Leser
BAUTEN / Architekt Gottfried Böhm nimmt Rücksicht auf die Altstadt-Umgebung

Ulms neue Bibliothek unterm Glaspyramidendach

Kess lugt eine pyramidenförmige Glasspitze aus der Dächerlandschaft der Ulmer Altstadt heraus: Es handelt sich um die neue städtische Zentralbibliothek, die Architekten-Altmeister Gottfried Böhm (Köln) in direkter Nachbarschaft zum mittelalterlichen Rathaus geschaffen hat. Zwar hat der heute 84-Jährige eine eigenständige Architektur mit Glas-Fassade weiter
  • 407 Leser
AKTIENMäRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Bei einem ruhigen Handel tendierten die Aktienmärkte uneinheitlich, hielten sich aber über der wichtigen Marke von 4000 Punkten. Gespannt wartete der Handel auf die Reden von US-Notenbankchef Alan Greenspan am Dienstag und Mittwoch im US-Kongress. Sollte Greenspan die Spekulation auf schnell steigende Zinsen dämpfen, könnten die Aktienmärkte wieder weiter
  • 464 Leser
WERBUNG

Unerwünschte Mails gestoppt

Das Versenden von Werbemails ohne Zustimmung des Empfängers ist wettbewerbswidrig. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab der Klage eines Internet-Dienstleisters statt, der sich gegen einen elektronisch verschickten Werbe-Newsletter eines Konkurrenten gewandt hatte. Durch die Zusendung von E-Mails zu Werbezwecken entstehe 'eine Belästigung für den Empfänger, weiter
  • 346 Leser
FENSTERSTURZ

Unzufriedener Freier

Ein Freier aus Dänemark hat eine rumänische Prostituierte aus Unzufriedenheit mit deren Leistung aus dem Fenster eines Hotelzimmers im dritten Stock geworfen. Die 22-Jährige überlebte mit schweren Knochenbrüchen und Prellungen. Der 62-jährige Däne gehört zur Crew eines Schiffes, das in der rumänischen Schwarzmeer-Stadt Mangalia angelegt hatte. dpa weiter
  • 411 Leser
PROZESS / Eine Frau mit Schwert getötet, drei schwer verletzt

Von Hass getrieben

Samurai-Mörder gesteht Bluttat: Opfer zufällig gewählt
Abgrundtiefer Hass auf die Welt trieb einen Kaufmann zum Amoklauf in Pforzheim. Mit dem Samurai-Schwert tötete er eine Kollegin, verletzte drei Frauen schwer. Im Prozess vor dem Landgericht Karlsruhe sprach er von einer Strafaktion, weil alle Menschen schlecht seien. weiter
  • 348 Leser
KüCHE / Bei Kulinarischem aus Italien denkt der Genießer zunächst an Pizza, Pasta und Olivenöl

Vor 40 Jahren wurde aus Supercrema Nutella

Die einen lassen alles andere dafür stehen, andere schaudert es beim Gedanken an süße Nutella. Die berühmte Nuss-Nougat-Creme aus Italien wird heute 40 Jahre alt. weiter
  • 450 Leser
INSOLVENZ

Waldhof gerettet

Das Insolvenzverfahren gegen den Fußball-Oberligisten SV Waldhof wurde vor dem Amtsgericht Mannheim abgeschlossen. Die Gläubiger stimmten dem Plan des Insolvenzverwalters Jobst Wellensiek zu. Die Gläubiger erhalten 47 Prozent der Forderungen von 1,12 Millionen Euro. Im Juli 2003 war dem SV Waldhof die Regionalliga-Lizenz verweigert worden.dpa weiter
  • 424 Leser

Wann dürfen in anderen Ländern Neulinge ans Steuer?

In vielen anderen Ländern dürfen junge Leute bereits hinters Steuer, bevor sie 18 sind. Eine Auswahl: BELGIEN: Mit 17 Jahren kann ein vorläufiger Führerschein erworben werden. Voraussetzung sind einige Fahrstunden, ein erfahrener und benannter Beifahrer und ein 'L'- Schild am Auto. ÖSTERREICH: Mit der Fahrausbildung kann im Alter von 16 Jahren begonnen weiter
  • 372 Leser
WISSENSCHAFT / Forscher entdecken knapp 624 000 Kontaktpunkte an den Beinen

Warum Spinnen nicht von der Decke fallen

Ein deutsch-schweizerisches Forscherteam hat herausgefunden, was Spinnen an der Decke hält. Die Wissenschaftler betrachteten die Füße der Springspinne Evarcha arcuata mit dem Rasterelektronenmikroskop. Ergebnis: Dank ungezählter kleinster Härchen haftet die Spinne so fest, dass sie das 173-Fache ihres eigenen Gewichts tragen könnte. Die Forscher erhoffen weiter
  • 444 Leser
HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN / Vorläufige Bilanz lässt keine Besserung erkennen

Weiterhin tief in den roten Zahlen

Der Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck hat wegen hoher Restrukturierungskosten im Geschäftsjahr 2003/04 (31. März) tiefrote Zahlen geschrieben. Wie das Unternehmen mitteilte, betrug der Verlust nach Steuern 690 Mio. EUR, nach minus 138 Mio. EUR im Vorjahr. Der Umsatz sank nach den vorläufigen Zahlen um 11 Prozent auf 3,7 Mrd. EUR. Währungsbereinigt weiter
  • 433 Leser
KöNIGSEGGER WALDER BRäU / Oberschwäbische Aktiengesellschaft entlohnt Anteilseigner mit Bier

Wenn die Dividende in vollen Zügen genossen wird

Ziemlich einmalig ist die Historie der Königsegger Walder Bräu. Sie entstand aus einer Insolvenz, suchte und fand Aktionäre, die ihr genügend Geld zum Weitermachen gaben. Mit Erfolg, wie die erste ordentliche Hauptversammlung der oberschwäbischen Brauerei belegte. weiter
  • 802 Leser
IRAK / Einigung zwischen US-Truppen und Aufständischen in Falludscha

Widerstandskämpfer sollen Waffen abgeben

Die Bewohner der westirakischen Stadt Falludscha haben sich mit der US-Armee auf eine Rahmenvereinbarung zur Beilegung der Krise in der belagerten Aufständischen-Hochburg geeinigt. Der Sprecher der US-Zivilverwaltung, Dan Senor, sagte, das Abkommen sehe unter anderem gemeinsame Patrouillen amerikanischer Soldaten mit irakischen Sicherheitskräften vor. weiter
  • 316 Leser
AUSSTELLUNG / Videokünstler Nam June Paik in Berlin

Witziges, ironisches elektronisches Gewitter

Mit einer gewaltigen Videoinstallation im Deutschen Guggenheim in Berlin kehrt Nam June Paik (71) als 'Vater der Videokunst' nach Deutschland zurück. 'Mir liegt Berlin sehr am Herzen. Ich bin ein Berliner', so der gebürtige Koreaner bei der Eröffnung seiner Ausstellung. weiter
  • 448 Leser
MESSE

Zeichen für den Aufschwung

In der deutschen Wirtschaft mehren sich die Anzeichen für eine anhaltende Konjunkturerholung. Die Industriezweige Maschinenbau, Strom und Stahl meldeten gestern zum Auftakt der Hannover-Messe bessere Auftragslagen. Auch der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Michael Rogowski, hatte sich bei der Eröffnung der Messe optimistisch über weiter
  • 321 Leser
BABYMORD

Zwangs-Gentest nach vier Jahren

Fast vier Jahre nach dem Auffinden eines ermordeten Babys im Main-Donau-Kanal in Niederbayern werden zwei Frauen zwangsweise genetisch untersucht. Die Betroffenen hatten sich geweigert, im Jahr 2002 an einer Massenuntersuchung von fast 1300 jungen Frauen teilzunehmen. Das Landgericht Regensburg hatte nun die Entnahme von Speichelproben angeordnet. Das weiter
  • 401 Leser
PREMIERE / Eröffnung der Europäischen Kulturtage in Karlsruhe mit Mozart

Zwischen Harem und Handy

'Die Entführung aus dem Serail', inszeniert von Yekta Kara
Der türkischen Metropole Istanbul sind die Europäischen Kulturtage in Karlsruhe gewidmet, ein willkommener Anlass für die Badischen Staatstheater, Mozarts Oper 'Entführung aus dem Serail' auf den Spielplan zu setzen. Die türkische Regisseurin Yekta Kara inszenierte. weiter
  • 498 Leser

Leserbeiträge (1)

Kritik am Glocke-Kreisel

Zum "Glocke-Kreisel". "Möchte wissen, ob sich die Stadträte schon mal informiert haben, wie der Glocke-Kreisel den Verkehr bewältigt? Ich lade die zuständigen Herren mal ein, in den Stoßzeiten vom Hardt über den Kreisel zu fahren. Warum hat. Warum hat man nicht einen Bypass vom Hardt zur Buchstraße gebaut? Platz genug war doch und es würde viel beitragen, weiter
  • 463 Leser