Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Mai 2004

anzeigen

Regional (85)

CDU: Am Himmelfahrtstag veranstaltet der CDU-Ortsverband Ellwangen im Hof von Getränke-Kayfel in der Haller Straße von 14 bis etwa 18 Uhr eine Hocketse. Dort stehen die Gemeinderatskandidaten der CDU für Gespräche zur Verfügung. weiter
  • 277 Leser
Der CDU-Ortsverband Waldhausen hat eine neue Begrüßungstafel am Ortseingang Waldhausens eingeweiht. Die Tafel an der Straße zwischen Hülen und Waldhausen wurde als erstes von drei Willkommensschildern von der CDU in Eigenregie errichtet; die restlichen zwei Tafeln werden im Juni eingeweiht. Das Holz dazu kam von den Waldbesitzern des Ortsverbands, der weiter
  • 112 Leser
Waren es die alten Leitungen oder der trockene Sommer? 2003 betrugen die Wasserverluste bei einem Verbrauch von 391000 Kubikmetern und einer Abgabe von 350 000 (Vorjahr 335 000) Kubikmeter insgesamt 10,4 (6,9) Prozent. "Guss ist also doch besser als Plastik", sagte Karl Funk. Der Auftrag für den Endausbau der Lindensteige (Straßenarbeiten) ging für weiter
  • 111 Leser
Ein doppeltes Dienstjubiläum gibt es beim Forstamt Bopfingen zu feiern. Wilhelm Schneider begann seine forstliche Laufbahn im Forstamt Rosenberg. Nach dem Studium der Forstwirtschaft in Rottenburg war er unter anderem als Revierleiter in Dietenheim bei Ulm und in Untergröningen tätig. Seit 1976 ist Wilhelm Schneider Revierleiter in Unterriffingen, einem weiter
Nur "Kosmetik" sei das Straßeninstandsetzungsprogramm 2004, stellte Helmut Ebert fest. Ortsstraßen und Gehweg müssen saniert, Schächte wie beispielsweise am Kocherradweg angepasst werden. 37 000 Euro sind für die Ausbesserungsarbeiten in (auszugsweise) Sulzdorf, zwischen Hüttlingen und Mittellengenfeld, in der Ebnater Straße in Niederalfingen oder am weiter
Die Begegnungskonzerte zwischen der Schülerband "Exit" der katholischen Mädchenschule Ellwangen (unser Bild) und der Schülerbands "Tinnitus" und "Nonames" der Georg Elser-Schule Königsbronn jähren sich heuer zum zehnten Mal. Das erste Konzert in diesem Jahr fand kürzlich im Festsaal der Marienpflege statt und wurde kurz darauf in Königsbronn wiederholt. weiter
Das Kinomobil kommt am Mittwoch, 21. Mai, nach Oberkochen in den Bürgersaal. Um 14.30 Uhr läuft der dänische Streifen "Schickt mehr Süßes - null Bock auf Landluft". Dabei geht es um die Großstadtkinder Anjelica und Lone, die ihre Ferien auf einem altertümlichen Bauernhof verbringen sollen. Um 17 Uhr zeigt das Kinomobil "Kroko", ein Film, der sich rund weiter
"Auswirkungen der Verwaltungsreform" heißt eine Veranstaltung der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik. Diese ist heute um 19 Uhr in der "Sonne" in Essingen. Mit dabei sind die SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann, der Landtagsabgeordnete Dieter Berberich, stellvertretender Vorsitzender des Beamtenbundes, der Landtagsabgeordnete Rainer weiter
Brunnenfest mit Maisingen Der Gesangverein Liederkranz Fachsenfeld veranstaltet am Donnerstag, 20. Mai, beim Fachsenfelder Schloss sein traditionelles Brunnenfest mit Maisingen. Um 10.30 Uhr beginnt die Veranstaltung mit dem Frühschoppen. Die Chöre werden mit einer bunten Palette von Liedern die Jahreszeit besingen. Ab 11 Uhr gibt es Liederkranzspezialiäten weiter
Die Geschäftsstellen Unterrombach und Hofherrnweiler der VR-Bank Aalen haben am Montag, 24. Mai, um 19 Uhr in der TSG-Halle in Hofherrnweiler eine Mitgliederversammlung. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Vortrag über den VR-FinanzPlan und die Entwicklung der VR-Bank und der betroffenen Geschäftsstellen. Frühlingsfest des Musikvereins Der Musikverein weiter
  • 106 Leser
Über "Die fünf Kirchengebote - ein Relikt aus der Vergangenheit?" spricht Pater Hariolf Spindler in Ellwangen beim Katholischen Frauenbund in einer öffentlichen Veranstaltung morgen am Mittwoch im Saal des Jeningenheims um 19 Uhr. Seniorenfilm Beim Seniorenfilmnachmittag am 28. Mai um 14.30 Uhr im Regina-Kino wird "Der letzte Fußgänger" mit Heinz Erhardt weiter
  • 128 Leser
Die Tourist-Information in Neresheim lädt zu einer kostenlosen Stadtführung durch den historischen Kern von Neresheim ein. Der Stadtführer Helmut Ledl erwartet Gäste und Einheimische das erste Mal in diesem Jahr am Samstag, 22. Mai um 10.30 Uhr an der Stadtmauer am Friedhof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die nächsten Termine: Samstag, 17. Juli weiter
  • 135 Leser
Vor 275 Jahren wurden am 21. Mai 1729 in der katholischen Kirchengemeinde in Westhausen zwei Gotteshäuser geweiht: die Kapelle St. Georg in Reichenbach und die Wallfahrtskapelle zum Heiligen Silvester, die Ziele der jährlichen Reiterprozession. Aus Anlass der 275. Wiederkehr des Weihetages findet am Freitag, 21. Mai, um 18.30 Uhr in der St. Georgskapelle weiter
Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd veranstaltet am Donnerstag, 20. Mai im Feuerwehrgerätehaus ihr Garagenfest. Es beginnt morgens mit einem Frühschoppen, Kinder dürfen mit einem Feuerwehrauto fahren. Büchereien geschlossen Die Bibliothek in Abtsgmünd ist am Freitag, 21. Juni geschlossen. Die Ortsbücherei Untergröningen ist in den Pfingstferien vom weiter
Die Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried e.V. und der Rieser Naturschutzverein e.V. veranstalten am Donnerstag, 20. Mai eine naturkundliche Morgenführung in das Wemdinger Ried unter der Leitung von Jürgen Scupin und Johannes Ruf. Treffpunkt ist um 6 Uhr am Parkplatz Kranichholz zwischen Fessenheim und Wemding. Es sollten Gummistiefel und ein Fernglas mitgebracht weiter
Mit drei Duos nahm der Tanzverein beim internationalen Stepptanz- Wettkampf um den Deutschlandpokal in Offenburg teil und erreichte Bestplatzierungen. Unter den Junioren kamen Julia Mettmann und Jermain Scantling auf Platz drei. Im Kinderduo belegten Daniela Kohler und Franziska Merz den zweiten Platz und der erste ging an Martina Groß (re.) und Diana weiter
  • 112 Leser
Mit dem Untertitel "Berufsziel Märtyrer" hat der frei schaffende Regisseur und Theatermann Udo Schoen sein "Medea-Projekt" versehen, das sich um die zentrale Frage dreht, warum Gesellschaften bis heute in Kriegen ihre Kinder opfern. Das Stück mit Gerburg Maria Müller in der Titelrolle (im Bild mit Gino Pommerenke als Iason) geht am Donnerstag, 20. Mai, weiter
  • 116 Leser
Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Samstag gewaltsam einen VW Corrado in Westhausen aufgebrochen. Das Auto stand auf einem Gebrauchtwagenabstellplatz in der Robert-Bosch-Straße. Entwendet wurde nichts, aber es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Um Hinweise bittet der Polizeiposten Westhausen. Radfahrer verletzt In Ellwangen beging der Fahrer weiter
  • 142 Leser
Da macht die Paula "Puh, puh, puh". Der kleine Alexander hat ihn drauf, den Pusteblumenspruch. Und er hat das schöne Spiel für SchwäPo-Fotografin Eva Gaida im glänzenden Licht der Maisonne vorgemacht. weiter
  • 272 Leser
Mitten durch die Wildnis... Jede Menge Spaß hatten die rund 30 Kids, die in 3-er Gruppen an der Stadtrallye des Jugendrotkreuz zum 50-jährigen Bestehen teilnahmen. JRK-Leiter Timo Karsten und sein Team hatten einen umfangreichen Fragebogenkatalog zusammengestellt, den es galt an verschiedenen Stationen auf dem Weg durch Ellwangen zu beantworten. Aber weiter
Die Ortsdurchfahrt Tannhausen (L 1076) ist wegen Kanalisations- und Straßenbauarbeiten ab Montag, 24. Mai bis voraussichtlich Ende Oktober diesen Jahres für den Straßenverkehr voll gesperrt. Der örtliche Anliegerverkehr wird innerörtlich umgeleitet, der LKW-Verkehr über 3,5 Tonnen wird ab Riepach über die L 1070 bis Stödtlen, die K 3212 bis Gaxhardt weiter
  • 101 Leser
Auf eine starke Resonanz stieß der Familientag des TSV Wasseralfingen. "Sport, Spiel und Spaß" lautete das Motto in der Talsporthalle. Die Organisatoren um Karl-Heinz Vandrey hatten sich einiges ausgedacht, um die 200 Mitglieder und Freunde des Klubs bei Laune zu halten. Menschensoccer (Bild), Pendelstaffeln oder Völkerball förderten das Gemeinschaftsgefühl weiter
  • 170 Leser
KOMMUNALWAHL / Tobias Wessely, Frederick Brütting und Christian Lang wollen als Jusos in die Parlamente

"Die Jugend darf auch rebellieren"

Politikverdrossenheit? Für Tobias Wessely, Frederick Brütting und Christian Lang ist das ein Fremdwort. Im Gegenteil, sie wollen für ihre Generation ein Sprachrohr sein, und die Jungwähler wieder stärker interessieren. weiter
  • 168 Leser
AKTIONSTAG / "Kaffee-Parcours" beim Weltladen

30 Bohnen, eine Tasse

Dass es wirklich eine Knochenarbeit ist, was die Kaffeebauern auf der ganzen Welt leisten, das konnten die Besucher des "Kaffeeparcours" am Samstag vor dem Weltladen hautnah miterleben. Galt es doch, einen 60 Kilogramm schweren Kaffeesack zu schultern. weiter
  • 145 Leser

Acht Künstler

SCHAUFENSTER
Giers, Kurz, Pomerenke, Pühn, Schulze, Wagenblast, Welzenbach und Zaiß heißen die acht Künstler aus der Region Ostalb, die Böbingen den Skulpturenpfad beschert haben. Kunst zum Anfassen, mitten im Grünen, oder an markanten Plätzen im Ort. Jetzt bieten sie mit einer Begleitausstellung weitere Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen: Im Pavillon der weiter
  • 126 Leser
AUSSTELLUNG / Donaueschinger Fürstenbergsammlung kommt in die Johanniterhalle

Alte Meister bleiben in Hall

Über den Verbleib der vom Künzelsauer Unternehmer Reinhold Würth erworbenen Alten Meister aus der Donaueschinger Fürstenberg-Sammlung herrscht nun Klarheit. Die kostbaren Werke werden in der Schwäbisch Haller Johanniterhalle gezeigt, die der Sammler zu diesem Zweck kaufte. weiter
  • 120 Leser
KLEINTIERZUCHTVEREIN OBERKOCHEN / Tag der offenen Zuchtanlage

Artgerechte Haltung zeigen

Auf Initiative des Landesverbands hatten am vergangenen Wochenende 17 Vereine des Kreisverbands der Rassekaninchenzüchter ihre Zuchtanlage geöffnet. Auch der Kleintierzuchtverein Oberkochen präsentierte sich der Öffentlichkeit. weiter
SPD VORDERES HÄRTSFELD / Vor-Ort-Aktion zur Umwelterziehung

Besuch bei Naturschützern

Bei der zweiten Vor-Ort-Aktion des SPD Ortsvereins Vorderes Härtsfeld war der Besuch des Naturschutzzentrums der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld auf dem Programm. weiter
KONZERT / "Trio Emanuel" eröffnet mit Klezmer und mehr die Saison der Lorcher Klosterkonzerte

Bis die Füße zu zucken beginnen

Oft klagend, fast wehmütig erklangen die Melodien, die manchen an die jiddischen Lieder von "Anatevka" erinnerten. Sie beginnen langsam und werden dann immer schneller bis dem Zuhörer die Füße zucken, um im Reigen mitzutanzen - und das im altehrwürdigen romanischen Schiff der Lorcher Klosterkirche! weiter
  • 154 Leser
TSG ABTSGMÜND / Lob für die Erfolge der Tischtennis-Abteilung

Breitensport sichert die Qualität

Der Breitensport hat bei der TSG Abtsgmünd Vorrang vor teurem Leistungssport. Das hat auf der Hauptversammlung der Vorsitzende Gerhard Buczinski auf klar gemacht, der im Amt bestätigt wurde. weiter
13. JUNI / Europa- und Kommunalwahlen in knapp vier Wochen

Briefwahl beantragen

Noch zwei Tage Schule, dann beginnen die Pfingstferien - und anschließend naht der 13. Juni mit Riesenschritten. Wer schon heute weiß, dass er am Kommunal- und Europawahltag keine Zeit hat, sollte umgehend Briefwahl-Unterlagen beantragen. weiter
  • 111 Leser
ÖFFENTLICHER PERSONENNAHVERKEHR / OVA-Rundschreiben an Fraktionsvorsitzende wegen ausbleibender Fahrgäste

Busunternehmen will Fahrpreise im Sommer erhöhen

Die OVA bilanziert seit Januar einen Rückgang der verkauften Tageskarten um 23 Prozent. Und erwägt deswegen in einem Brief an die Fraktionsvorsitzenden im Aalener Gemeinderat, die Busfahrpreise im Sommer zu erhöhen. weiter
  • 126 Leser
STUTTGARTER KLINIKEN

Bürgerhospital bleibt unverändert

Die geplante Verlagerung von Innerer Medizin und Neurologie des Bürgerhospitals aufs Gelände des Katharinenhospitals in Stuttgart ist vom Tisch. Dies gab gestern Krankenhausbürgermeister Klaus-Peter Murawski bekannt. weiter
FORSTBETRIEBSGEMEINSCHAFT HÄRTSFELD / Versammlung

Bäume sterben weiterhin

Die Forstbetriebsgemeinschaft Härtsfeld hat im "Hirsch" in Oberriffingen ihre Generalversammlung abgehalten. Der Vorsitzende Manfred Brenner berichtete, was sich im Bereich im Privatwald im vergangenen Jahr tat. Besonders interessant war hierbei ein Besuch des Biomasse Hofs der Forstbetriebsgemeinschaft Kempten. weiter
  • 133 Leser

Drei Schwerverletzte auf der A 7

Nach einem schweren Auffahrunfall auf der Höhe von Aalen-Waldhausen musste gestern die A 7 in Richtung Ulm für eineinhalb Stunden gesperrt werden. Ein Autofahrer aus dem Raum Biberach hatte die Geschwindigkeit seines eigenen Wagens und die eines vor ihm fahrenden Sattelschleppers unterschätzt - mit etwa 120 Stundenkilometern fuhr der Pkw von hinten weiter
  • 107 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Urkunde für Verdienste

Ein Bembel für Jeden

Die Stadtverwaltung wird eine Urkunde für ehrenamtliche Verdienste um die städtepartnerschaftlichen Beziehungen kreieren. Nicht überall fand sie dafür Zustimmung. weiter
JUGENDROTKREUZ ELLWANGEN / Festakt zum 50. Jubiläum

Ein halbes Jahrhundert Jugendarbeit

Gemeinsam mit vielen Ehemaligen, Eltern und Offiziellen hat das Jugendrotkreuz Ellwangen im Saal der Krankenpflegeschule sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. weiter
  • 258 Leser
JUGENDHERBERGE / Nach der Brandschutz-Sanierung rechtzeitig wieder geöffnet

Ein Stockbett im Fürstenschloss

Das ist ein Erlebnis ganz besonderer Art, das nicht allerorts möglich ist: Eine Nacht in einem richtigen Schloss verbringen. Ob Ellwangen geht das und zwar zu einem recht günstigen Tarif: In der Jugendherberge. weiter
  • 104 Leser
JUBILÄUM / 30 Jahre Partnerschaft zwischen Esvres-Sur-Indre und Riesbürg

Eine lebendige Partnerschaft wird gefeiert

Europa - ein guter Zug! Unter diesem Motto wird vom Himmelfahrtstag bis zum darauf folgenden Sonntag das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen Esvres-Sur-Indre im Loiretal und Riesbürg gefeiert. Zu den Feierlichkeiten, deren Hauptschauplatz ein großes 800 Personen-Zelt neben der Pflaumlocher Turnhalle sein wird, werden beinahe 200 Französische weiter
RÖHLINGER SECHTA-NARREN / Mitgliederversammlung

Ereignisreiches Jahr

In der Mitgliederversammlung der Röhlinger Sechta Narren (RöSeNa) berichtete Präsident Kurt Schlosser von einem sehr erfolgreichen und aktiven Jahr. weiter
HÜTTLINGER KLEINKUNSTFRÜHLING

Ernst und Heinrich

Mit zwei Lokalmatadoren aus Laubach geht der Hüttlinger Kleinkunstfrühling am Mittwoch, 19. Mai, in die nächste Runde. "Ernst und Heinrich" präsentieren ab 20 Uhr in der Aula der Alemannenschule ihr aktuelles Programm "Schwäbisch International". Ernst Mantel ist seit 1981 mit der "Kleinen Tierschau" unterwegs. Heiner Reiff ist Produzent und Musiker. weiter
JUGENDKAPELLE / Konzert in Schloss Fachsenfeld begeistert das Publikum

Es ging die Sonne auf

Es war ein junges, frisches Konzert. Voller Esprit und prächtigem Glanz. Es war ein Konzert, das den Spaß an konzertanter Blasmusik verkörperte. Und so kam trotz des trüben Wetters am Sonntagmorgen beste Stimmung beim Publikum auf. weiter
INTERESSENSGEMEINSCHAFT / Eisenbahnhistoriker in Ostwürttemberg "bauen" Archiv

Fasziniert von Dampf und Technik

Da hat sich der Mensch schon auf dem Mond umgesehen, als sich in Deutschland noch schwarze Ungetüme, schnaubend und qualmend über blitzende Schienenstränge wälzten. Unwirklich muten dem Laien die farbigen Lichtbilder an, über die sich die Eisenbahnhistoriker Ostwürttemberg in allen Details unterhalten. Fremd und doch anziehend interessant. weiter
  • 186 Leser
VEREIN FÜR STÄDTEPARTNERSCHAFT NERESHEIM / Zehnjähriges Bestehen

Freundschaft über alle Grenzen

Der Verein für Städtepartnerschaft Neresheim kann in diesem Jahr auf ein zehnjähriges Bestehen zurückblicken. Arnold Voitl begleitet das Amt des ersten Vorsitzenden von Anbeginn an und erhielt bei der Mitgliederversammlung in der "Krone" wieder das volle Vertrauen der Versammlung. weiter
TAG DES TANZENS / Zuschauen und Mitmachen beim MTV-Tanzclub Blau-Weiß

Ganz locker und mit Spaß tanzen

Am Sonntag hat der Deutsche Tanzsportverband, bundesweit den ersten "Tag des Tanzens" veranstaltet. In Anlehnung an die Kampagne des Deutschen Sportbundes "Sport tut Deutschland gut" war die Aktion mit dem Slogan "Tanzen tut Deutschland gut - beweg dich" überschrieben. weiter
  • 141 Leser
KONZERT / Das Trio "Rene & Go" stellt sich im Café Dannenmann in Aalen vor

Gefühlvolle Balladen

Es war einer der ersten Abende, an dem die Gäste von draußen den Klängen innen lauschten. Das Trio "Rene & Go" weckte im Cafe Dannenmann die Lust auf laue Sommerabende. weiter
  • 117 Leser

Geheimsache Kindergarten

Nun ist sie also raus, die Katze aus dem Sack. Der Kindergarten Reichenbach soll geschlossen werden. Eine Vorentscheidung wurde bereits getroffen. Sicher, Kostenreduktion ist heute ein gewichtiges Thema und lässt sich nicht wegdiskutieren. Die Bürger müssen aber trotzdem noch die Möglichkeit haben, ihrer Meinung Gehör zu verschaffen. Da werden einerseits weiter

Gelungene Präsentation der Braukunst

Auf eine überwältigende Resonanz stieß der Tag der offenen Tür der Neulermer Brauerei Ladenburger am vergangenen Sonntag. Vom Sudhaus über Gär- und Lagerkeller sowie Filtration bis zur Flaschen- und Fassabfüllung konnten die hochmodernen, umweltfreundlichen Edelstahl-Anlagen zur Bierherstellung besichtigt werden. Die Besucher machten sich auf einen weiter
  • 101 Leser
ACTION SPURENSUCHE / "Tage der Barmherzigkeit" stießen auf reges Interesse

Genau wie Pater Philipp

Unter dem Leitwort "Tage der Barmherzigkeit" fanden am Wochenende zahlreiche Veranstaltungen der "Action Spurensuche" statt, die zum 300. Todestag Philipp Jeningens die Hilfsbereitschaft des Jesuitenpaters erfahrbar machten. weiter

Genießen im Sommer

Egal ob sich ein Biergarten in eine idyllische Landschaft unter alte Kastanien schmiegt, ein sonniger Platz in einem mondänen Straßencafé oder nur ein kleines Refugium im Hinterhof einer Kneipe ist: Im Sommer gibt es kaum einen schöneren Platz zum Verweilen. weiter
BERUFSAUSBILDUNGSWERKS AALEN / TAG der offenen Tür

Heiteres Programm

Beim Tag der offenen Tür des Berufsausbildungswerkes (baw) Aalen, wo man sich der Ausbildung von lernbehinderten und benachteiligten Jugendlichen widmet, konnten die Besucher nicht nur einen Blick in die Räumlichkeiten und Werkstätten werfen, sondern sich auch von der Leistungsfähigkeit des baw und seiner Angebote überzeugen. weiter
  • 108 Leser

Im Kreistag heute FFH und mehr

Ziemlich viele Zuhörer könnten heute den Weg ins Aalener Landratsamt finden, wenn ab 15 Uhr dort der Kreistag berät. Auf der Tagesordnung stehen nämlich einerseits die FFH-Gebiete, die unter dem Begriff Fauna-Flora-Habitat europaweit Naturschutzbereiche kennzeichnen. Zahlreiche Gemeinden - darunter Täferrot, Oberkochen, Bopfingen, Heuchlingen, Abtsgmünd weiter
  • 134 Leser
CLUB DE P'ETANQUE / Oberkochener Stadtmeisterschaft

Im olympischen Geist

Drei Stahlkugeln, eine Holzkugel und einen Lappen zum Staub wischen, mehr braucht man nicht zum Boule spielen. Beim Club de Pétanque des Städtepartnerschaftsvereins fand die Stadtmeisterschaft statt. weiter

Indischer Bischof predigt in Bopfingen

"Wir erobern die Welt durch Liebe, denn wo Liebe ist, da ist auch Frieden", lautete das Wort der Predigt des indischen Bischofs Vincent Samuel beim Familiengottesdienst in der St. Josef Kirche Bopfingen. Gestaltet wurde der Familiengottesdienst durch ein Anspiel "Frieden stiften" und eine Glaubensprozession mit Friedenstaube-Reis-Wasser-Kerze-Hostien weiter
  • 126 Leser

Keine weitere Garage

Fünf Garagen hat der Gemeinderat bei einem Bauvorhaben im Hölderlinweg genehmigt. Nun will der Bauherr eine sechste bauen. Das will der Gemeinderat nicht. Die damit fast 24 Meter breite Garagenfront würde das ganze städtebauliche Konzept in diesem Bereich zerschlagen, sagte Eberhard Schäffner. Auch Generos Jörg lehnt aus ähnlichen Gründen ab. Mit den weiter
CAFE SAMOCCA / Seit Samstag lockt ein Cafégarten Besucher

Lauschige Oasen

"Wir sind kein Biergarten", das ist den Bediensteten des Samocca erstmal am wichtigsten. Und wenn man den am Samstagmittag offiziell eröffneten Garten in Aalens Innenstadt genauer in Augenschein nimmt, wird einem schnell klar, warum das so ist. weiter
GEMEINDERAT ESSINGEN / Vorstellung von FFH-Gebieten

Maisacker geschützt

Auch im Essinger Gemeinderat fand eine lebhafte Debatte über die Nachmeldung von FFH-Schutzgebieten statt. Hier ist es sogar ein Maisacker, der für schutzwürdig erklärt wird. weiter
  • 118 Leser
ALEMANNENSCHULE HÜTTLINGEN / Schulfest mit dem Coca-Cola-Aktionsmobil

Mehr als ein lustiges Fest

Mit einem kräftigen "Schulfest hurra" eröffneten Schüler und Eltern am Samstagnachmittag ein bewegtes Fest auf dem Schulsportplatz der Alemannenschule Hüttlingen. weiter
  • 192 Leser

Methodiusfeier

Am Samstag, 22. Mai sind wieder die Gedenkfeiern für den Hl. Methodius. Eingeleitet wird die Feier der Bulgaren mit einer Kranzniederlegung und dem Festgottesdienst in der Basilika um 10.30 Uhr. Eine Stunde später werden bulgarische Repräsentanten von Politik und Kirche am Methodiusplatz wieder einen Kranz niederlegen. Um 12 Uhr folgt die Eröffnung weiter
  • 101 Leser
ALAMANNENMUSEUM / Internationaler Museumstag

Models und ein Uhu

Zum internationalen Museumstag am Sonntag brachten Handwerker frühmittelalterliches Alltagsleben ins Museum. weiter

Motorräder, Airbrush und Tattoo's beim Bikertreff

Das siebte Streetmeeting der "Wild Tigers" lockte am Wochenende wieder viele Motorradfahrer nach Ellwangen. Die Motorräder der Gäste bildeten neben den neuen und gebrauchten Zweirädern der Händlern eine zusätzliche Ausstellung. Einige der Biker hatten ihren Nachwuchs mitgebracht. Während die Großen ihre Erfahrungen und Erlebnisse austauschten, tummelten weiter

Neunheimer Grotte wieder hergerichtet

Im marianischen Jahr 1954 beschloss die Neunheimer Jugend unter der Führung von Pater Fichtner zu Ehren Mariens eine Grotte bei Neunheim anzulegen. Damals entstand durch viel Arbeit der Jugendlichen ein Ort der Ruhe und Besinnung, des Gebetes und der inneren Einkehr, der von vielen Menschen über die Jahre hinweg gerne aufgesucht wurde. Nach 50-jährigem weiter

Orgelakademie

Vom 28. bis 30. September findet in der Basilika die 10. Ellwanger Orgelakademie statt. Anmeldungen zu dem von Prof. Willibald Bezler geleiteten Improvisations-Kurs bei der Tourist-Information. weiter
  • 170 Leser
SÄNGERBUND / Dr. Karl Buschoff und Susanne Blessing im Bundesvorstandsteam bestätigt

Ostalb-Sänger eroberten die Herzen

Mit einem gelungenen Konzert stellte sich der Eugen-Jaeckle-Gau der Bundesversammlung des Schwäbischen Sängerbundes vor. Aus dem Ostalbkreis waren Sängerinnen und Sänger vieler Vereine nach Giengen gekommen. weiter
GMÜNDER ERSATZKASSE / Bundesversicherungsanstalt informiert

Prüfer: Solide Prognose

Die Gmünder Ersatzkasse (GEK) wird das Geschäftsjahr 2004 mit einem Überschuss von rund 60 Millionen Euro abschließen. Dies bestätigen unabhängige Wirtschaftsprüfer und bescheinigen der Kasse eine solide Haushaltsprognose für 2004. weiter
  • 113 Leser
KINDERDORFFEST / Kinder und Erwachsene genossen die entspannte Atmosphäre

Riesiges Programm aufgestellt

Ein Treffpunkt der Generationen, der ehemaligen und der gegenwärtigen Kinderdorfkinder und der Menschen in der ganzen Stadt war das Kinderdorffest am Sonntag in der Marienpflege. weiter
  • 135 Leser
SOLARSTROM / Privat finanzierte 23,7-Kilowatt-Anlage auf dem Dach der Schwarzfeldschule

Schritt in Richtung "Solar-Dorf"

Auf einem öffentlichen Gebäude, auf dem Dach der Schwarzfeldschule in Dewangen, wurde gestern die 23,7-Kilowatt Photovoltaik-Anlage vorgestellt. Eine "Pioniertat", sagte Bürgermeister Manfred Steinbach. Denn weitere Anlagen in der Stadt folgen bald. weiter
  • 116 Leser

Schöffen-Liste bis Mitte Juni

Bis 18. Juni muss dieGemeinde Hüttlingen eine Vorschlagsliste für die künftigen Schöffen am Amtgericht Aalen und am Jugendschöffengericht am Amtgericht Ellwangen abgeben. Nun sollen die Fraktionen, beziehungsweise die Mitglieder des Gemeinderats bis zur nächsten Sitzung am 17. Juni Vorschläge vorlegen. Laut Gerichtsverfassungsgesetz sollen bei der Auswahl weiter
KONZERT / "Silberdistel" singt bei Kulturtagen in St. Gandolf

Sehnsucht oft nicht erkennbar

Im Zuge der Rieser Kulturtage stand auch ein Abendgottesdienst in der Pfarrkirche St. Gangolf auf dem Programm. Zelebriert wurde dieser von Pfarrer Michael Windisch, musikalisch umrahmt vom Männergesangverein "Silberdistel" und an der Orgel begleitet von Ingeborg Strohm-Scheurer. Die Gesamtleitung hatte von Kaspar Grimminger. weiter
SCHUBART GYMNASIUM / Maikonzert

SG singt, musiziert, und rockt

An zwei Abenden - zuerst die Oberstufe, dann die Unterstufe - wurde die Aula des Schubart-Gymnasiums (SG) in Aalen zum Konzertsaal. Von musizierenden Klassen über den Schubartchor und die Flöten-AG bis zur Combo und dem Salonorchester war alles da, was das SG musikalisch zu bieten hat. weiter
  • 128 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Hundekot bewegt

Steuer gegen "Haufen"

Es war der Tagesordnungspunkt "Straßeninstandsetzungsprogramm 2004", bei dem die "Hundehaufen" erstmals zur Sprache kamen, später nochmals bei "Verschiedenes". Das Thema beschäftigt Bürger und Gemeinderäte. weiter

Tag der offenen Lokschuppentür

Der Härtsfeld-Museumsbahn-Verein (HMB) veranstaltet an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 20. Mai, seinen traditionellen Tag der offenen Lokschuppentür. Dieser Tag bietet den Besuchern eine ideale Gelegenheit hinter die Kulissen der Härtsfeld-Museumsbahn zu schauen. Der Fahrzeugpark vergrößert sich von Jahr zu Jahr. Neu bei den Schienenfahrzeugen ist weiter
KINDERBETREUUNG / Mangel im Ländlichen Raum

Tagesmütter als Alternative

Im Ländlichen Raum ist das Angebot der Kinderbetreuung vor allem kleinerer Kinder unzureichend. Dies sagte Sozialarbeiterin Sylvia Kreuzer bei der Hauptversammlung des Vereins P.A.T.E. (Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tagesmütter und Eltern im Ostalbkreis). weiter
  • 103 Leser
INTERNATIONALER MUSEUMSTAG / Traditionen im Schillerhaus

Vesper und Museum

Bereits zum dritten Mal startete der Heimatverein zum Internationalen Museumstag die Aktion "Vesper und Museum". Die Verquickung brachte Besucher in Scharen. weiter
  • 145 Leser
SCHULFEST / Jedes Klassenzimmer der Klosterfeldschule ein Museum

Volksfeststimmung im Pausenhof

Gleich doppelten Grund zur Freude hatte die Klosterfeldschule in Ellwangen. Zum einen feierte sie am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen, zum anderen ein buntes Schulfest, das sich großer Resonanz erfreute. weiter
  • 141 Leser
CHORTREFFEN / Ries-Ipf-Chöre singen gemeinsam in Kirchheim in der voll besetzten Turnhalle

Voll Schwung und Ausdruck

Acht Chöre haben beim großen Chortreffen der Ries-Ipf-Chöre am Sonntagnachmittag in der voll besetzten Turnhalle in Kirchheim einen beeindruckenden Querschnitt aktueller Chormusik gezeigt. weiter
  • 170 Leser
HOLZSÄGERFEST / Feier und Wettbewerbe an Christi Himmelfahrt in Trochtelfingen

Wiesbaumschieben und Sägen

Sie haben sich im weiten Umkreis - ob Bayern, Franken oder Baden-Württemberg - einen Namen gemacht, die Holzsäger aus Trochtelfingen. Wenn sie auftauchen, muss sich die Konkurrenz warm anziehen. Doch man schätzt sie nicht nur als Mitbewerber. Wenn das Trochtelfinger Holzsägerfest ansteht, dann kommen alle Teams aus der Region. Natürlich mit Säge im weiter
  • 109 Leser
GUTEN MORGEN

Wunderheilung?

Eine nicht ernsthaft erkrankte Frau gesundet im Krankenhaus schneller, wenn sie den Eindruck hat, dass dem allein daheim gebliebenen Gatten Verwahrlosung droht. Vor allem, wenn gemutmaßt wird, dass der Gießzustand des Strohwitwers besser ist als derjenige der Zimmerpflanzen. Noch schneller gesundet eine hospitalmäßig in ihrer Bewegung eingeschränkte weiter
CDU-STADTVERBAND / Vor-Ort-Aktion unterm Volkmarsberg

Überdurchschnittlich viel Wald

Eine Waldbegehung veranstaltete der CDU-Stadtverband am Samstag unter dem Volkmarsberg. Revierförster Reinhold Vogel und Forststudent Stefan Mack sprachen zum Thema "Forstwirtschaft zwischen Ökonomie und Ökologie". weiter
  • 131 Leser
GHV ABTSGMÜND / Qualitätsoffensive gegen Schnäppchenjagd der Ketten geplant

Überzeugen durch Qualität

"Klein, fein, preiswert": Unter diesem Motto wollen Abtsgmünds Gewerbetreibenden ihre Leistungen besser herausstellen. Und zwar durch ein gemeinsames Logo und Anzeigen, das wurde auf der Hauptversammlung des Gewerbe- und Handelsverein deutlich. weiter

Zentrale plus Portale

Die Nachbarlandkreise kooperieren im Krankenhauswesen und nehmen das Haller Diakonie Krankenhaus mit ins Boot. Bis 2011 soll unter gemeinsamer Trägerschaft eine Zentralklinik mit 700 Betten entstehen. Die Kliniken in Crailsheim und Gaildorf werden zu "Portalen" umfunktioniert, ebenso die Häuser Künzelsau und Öhringen. Portale haben keine stationären weiter
  • 135 Leser
SKULPTURENWEG NEULER / Jetzt "Hubert-Schüll-Skulpturenweg"

Zur Erinnerung

Der Neulermer Kunstpfad heißt seit Sonntag "Hubert-Schüll-Skulpturenweg". Damit wurde der engagierte Einsatz des im letzten Jahr verstorbenen Gemeinderats und Schnitzkurs-Mentors für den Bau der beliebten Fuß- und Radwegverbindung und zu ihrer künstlerischen Ausgestaltung gewürdigt. weiter
  • 131 Leser
THEATER / "Elling" im Theaterhaus Stuttgart

Zwei zum lieb haben

Was passiert, wenn man versucht, einen erfolgreichen Spielfilm, der sogar für einen Oscar nominiert war, als Theaterstück zu inszenieren? Dem Theaterhaus Stuttgart ist mit "Elling" unter der Regie von Werner Schretzmeier ein Publikumsrenner gelungen. weiter
  • 124 Leser

Regionalsport (19)

SCHWIMMEN / Württembergische Masters-Meisterschaften in Aalen

Aalen im Heimspiel dominant

Bei den Württembergischen Meisterschaften der Mastersschwimmer im Aalener Hallenbad war der SC Delphin Aalen mit 16 Titeln erfolgreichster Verein der Region. Der MTV Aalen stand fünf Mal ganz oben auf dem Treppchen, der SV Oberkochen drei Mal. weiter
SPORTAKROBATIK / Letzter WM-Auftritt

Abschied von der Weltbühne

Die Sportakrobaten Volker Jaumann, Jens Quitte, Markus Steininger und Steffen Entenmann von der DJK/SG Wasseralfingen haben sich für die Weltmeisterschaft in Lievin/Frankreich qualifiziert. weiter
SPORTAKROBATIK / Silber für Schüler-Trio vom TSG-Hofherrnweiler

Deutsche Vize-Meister

Eine große Überraschung gab es bei den Deutschen Schüler-Meisterschaften in Albershausen. Das Schüler-Trio aus Hofherrnweiler kam auf einen hervorragenden zweiten Platz. weiter
LEICHTATHLETIK / Arthur Abele auf WM-Kurs

Doppelt souverän

Der Hüttlinger Leichtathlet Arthur Abele schaffte das Kunststück und lief die 300 Meter Hürden in zweimal der exakten Zeit von 37,3 Sekunden. weiter
  • 208 Leser
KUNSTRAD / RV Ebnat in den Top Ten in Deutschland

Erfolg auf der ganzen Linie

Die Kunstradsportlerinnen des RV Ebnat waren bei der Deutschen Hallenradsportmeisterschaft der Junioren in Duderstadt mit vier Mannschaften am Start, und alle vier zählen weiterhin zu den Top Ten in Deutschland. weiter
  • 118 Leser
TURNEN / TSV und TSG bei den Württembergischen Meisterschaften stark

Kleine Turnerinnen holen Silber

Die Turnerinnen des TSV Wasseralfingen und der TSG Hofherrnweiler überzeugten bei den Württembergischen Meisterschaften. weiter
  • 144 Leser
TIPP-KICK / 2. Bundesliga

Nackenschlag für PWR 78

Die Tipp-Kicker vom PWR 78 vergaben in Dortmund bei Tabellenführer Preußen Waltrop die letzte Chance, in die erste Bundesliga aufzusteigen. weiter
LEICHTATHLETIK / Langstreckenabend Rechberghausen

Neue Bestzeiten

Selbst starker Regen, böiger Wind und teils Hagelschauer konnten einige Läufer der LSG Aalen nicht davon abhalten, in Rechberghausen an den Start zu gehen. weiter
  • 120 Leser
FUSSBALL / Frauen - Neuordnung der unteren Spielklassen

Neue Liga für die Frauen

Mehr Attraktivität, gerechte Aufstiegsregelungen und ein durchgehender Aufbau des Spielsystems soll die Neuregelung der Spielklassen, die ab der Saison 2004/2005 in Kraft tritt, bringen. Staffelleiterin Sylvia Meyer klärte die Vereine bei einem Info-Abend auf. weiter
  • 131 Leser
LEICHTATHLETIK

Schwenger über 40 Meter

Bei den Kreismeisterschaften in Rottenburg startete Speerwerferin Annika Schwenger (LG Staufen) außerhalb der Wertung zu einem Formtest - sehr erfolgreich. weiter
FUSSBALL / Damen-Oberliga und -Landesliga - SV Kirchheim mit zwei Niederlagen

Schwächen im Abschluss

Die beiden Fußball-Damen-Teams des SV Kirchheim hatten keinen Erfolg bei ihren Heimspielen in der Oberliga beziehungsweise in der Landesliga. weiter
SOFTBALL / Landesliga - Strikers Girls verteidigen mit einer beeindruckenden Leistung die Tabellenführung

Sensation gegen den Topfavoriten

Im Topspiel der Softball-Landesliga konnten sich die Damen der Aalen Strikers am Samstag im MTV Stadion sensationell gegen Topfavorit Villingendorf Cavemen mit 11:10 (2:1/0:3/1:0/2:1/1:2/1:2/4:1) durchsetzen. weiter
SCHIESSEN / Drei Schützinnen gehören zur Landesauswahl

Singvogel Zweitbeste

Als Hoffnungsträger des Württembergischen Schützenverbands traten Marianne Hahn, Monika Singvogel und Carola Baur bei zwei Mehrländerkämpfen an. weiter
  • 154 Leser
LEICHTATHLETIK / Der 18. Aalener Stadtlauf findet am 24. Juli statt

Stadtlauf als "Event"

Nach 17 Jahren Einbettung in die Reichsstädter Tage erfährt der Aalener Stadtlauf bei seiner 18. Auflage eine Neuerung: Am 24. Juli sollen die Läufe als separate Veranstaltung zwischen 14.45 und 18 Uhr als Kinderfest-Ersatz durchgeführt werden. weiter
  • 108 Leser
SCHIESSEN / Kahn wird zweifacher Schwäbischer Meister

Trainingsfleiß lohnt sich

Erstmals in der Vereinsgeschichte der Kösinger Schützen wurde ein Schütze zweifacher Schwäbischer Meister - David Kahn schaffte dieses Kunststück. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal - Morgen spielt der VfR Aalen im Finale gegen Bezirksligist Bissingen

VfR will Märchen beenden

Für den frischgebackenen Bezirksligameister FSV 08 Bissingen soll das Fußballmärchen auch im morgigen WFV-Pokalfinale gegen den "Goliath" aus der Regionalliga, den VfR Aalen, seine Fortsetzung finden. Anpfiff im Fellbacher Max-Graser-Stadion ist um 19 Uhr. weiter
  • 143 Leser

Überregional (109)

EXTREMISMUS / Schily sieht im islamistischen Terror die größte Gefahr

'Deutschland ist im Zielspektrum'

Minister beharrt auf Sicherungshaft - Grüne lehnen Vorstoß strikt ab
Im islamistischen Terror sieht Innenminister Schily die größte Gefahr für dieses Land. Deshalb beharrt er weiter auf einer Sicherungshaft für gefährliche Ausländer. weiter
  • 281 Leser
PROMINENTE / Fürstin Gloria über ihre politische Jugend

'Lustige Partys' bei den Sozialisten

Fürstin Gloria von Thurn und Taxis sorgt seit Tagen mit intimen Details aus ihrer Jugend für Aufregung. Jetzt berichtet sie über politische Wechselsprünge. Regensburg weiter
  • 303 Leser
WETTER

'Stephan' lässt die Sonne raus

Wonnig warme Temperaturen und strahlenden Sonnenschein bringt der Mai in den kommenden Tagen. Das Langzeithoch 'Stephan' zieht von den Niederlanden Richtung Alpen und 'haucht in der zweiten Wochenhälfte sein Leben aus', erklärte Manfred Spatzierer vom Wetterdienst Meteomedia. Die Sonnenanbeter in Baden-Württemberg dürfen sich bis Donnerstag auf sommerliches weiter
  • 286 Leser
SPD

Abgeordneter Weisheit ist tot

Der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Matthias Weisheit, aus Grünkraut (Kreis Ravensburg) ist gestern im Alter von 58 Jahren überraschend gestorben. Landwirtschaftsministerin Renate Künast (Grüne) würdigte den Sozialdemokraten in Berlin als 'überaus sachkundigen Agrarpolitiker', den sie wegen seiner 'menschlich angenehmen und humorvollen weiter
  • 349 Leser
PROMINENTE / Jackie Kennedy ist vor zehn Jahren gestorben

Amerikas 'Königin' brachte Glanz ins Weiße Haus

Die Kennedys zählten zu den wenigen Präsidentenpaaren der Vereinigten Staaten, die wirklich Glanz ins Weiße Haus brachten. Vor zehn Jahren starb Jackie Kennedy. weiter
  • 409 Leser
AKTIENMäRKTE

Anschläge belasten

Bombenanschläge in der Türkei und im Irak belasteten gestern weltweit die Aktienmärkte. In Japan verlor der Nikkei Index gut 3 Prozent. In New York gab der Dow Jones Index in der ersten Handelsstunde 1,3 Prozent ab. Einen regelrechten Crash hatte es zuvor in Indien gegeben. An den deutschen Aktienmärkten sackte der Deutsche Aktienindex (Dax) wieder weiter
  • 399 Leser
KOMMUNEN / Ärger über eine neue Extragebühr für Gehwegreinigung

Auf ein sauberes Freiburg

Sponsoren übernehmen die Kosten für Wasser in den Brunnen
Die Einwohner von Freiburg tun viel für die Ansehnlichkeit ihrer Stadt. Sie sponsern das Wassergeld für Brunnen und säubern Bächle und Plätze. Dass jetzt noch eine offizielle Reinigungsgebühr fürs Gehwegputzen kommen soll, stößt bei vielen jedoch auf Unverständnis. weiter
  • 451 Leser

Auf sanften Rollen ...

...durchs Filstal. Rund 3500 Inline-Skater haben sich am Wochenende am 5. Filstal-Skating von Gosbach (Foto) nach Gingen im Kreis Göppingen beteiligt. Das luftige Massenvergnügen auf 25 Kilometer gesperrter Bundesstraße und Radwegen wurde von Ordnern und der Polizei gesichert. weiter
  • 445 Leser
LANDESMESSE

Berufung zugelassen

Der Streit um die geplante Landesmesse wird vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) fortgesetzt. Der VGH ließ die von Landwirten beantragte Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart zu. Grund sei die besondere Schwierigkeit der Rechtssache, teilte der Gerichtshof mit. Der Verhandlungstermin steht noch nicht fest. dpa weiter
  • 277 Leser
UMFRAGE / Welche Faktoren beeinflussen die Geburtenrate?

Betreuung bei Kinderwunsch nachrangig

Kinderbetreuung als Wahlkampfthema? Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) hat sich gewappnet: Das Thema spielt für die Baden-Württemberger eine sehr nachrangige Rolle, wenn es um die Entscheidung für oder gegen den Nachwuchs geht. Im Auftrag des Staatsministeriums hat das Institut für Demoskopie Allensbach in einer unserer Redaktion vorliegenden Umfrage weiter
  • 380 Leser
AUSZEICHNUNG / Toleranzpreis für Henning Mankell

Brücke zwischen Europa und Afrika

Der schwedische Bestsellerautor Henning Mankell ist mit dem Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing ausgezeichnet worden. Als Grenzgänger zwischen Europa und Afrika setze sich Mankell dafür ein, 'den Stolz und die Würde der Afrikaner zu achten, koloniale Barrikaden in unseren Köpfen abzubauen und die Entwicklungsmöglichkeiten der afrikanischen weiter
  • 332 Leser
OLYMPIA / Heute nennt das IOC die offiziellen Kandidaten für die Spiele 2012

Das Ende der Geheimniskrämerei

Elf Jahre nach der Berlin-Pleite: Die Leipziger zwischen Hoffen und Bangen
Elf Jahre nach Berlins Pleite bei der Vergabe der Sommerspiele 2000 droht dem deutschen Sport ein weiteres Scheitern im Bemühen, zum dritten Mal nach 1936 und 1972 Olympia-Gastgeber zu werden. Zur Vorauswahl unter neun Bewerbern kommt es heute in Lausanne. weiter
  • 318 Leser

Das Stichwort: Islamisten in Deutschland

Extremistische und terroristische Ausländergruppen bedrohen nach Einschätzung des Verfassungsschutzes weiterhin die innere Sicherheit in Deutschland. Die größte Gefahr gehe von islamistischen Terroristen aus. 'Auch Deutschland war und bleibt Teil des Gefahrenraumes', heißt es im Verfassungsschutzbericht 2003. Die Anschläge in Riad, Casablanca, Jakarta weiter
  • 352 Leser
LITERATUR / Bibliotheca Suevica und Schwabenspiegel

Deftige Wortgefechte, heftige Prügeleien

'Jetzt hat Schwaben wohl unter allen teutschen Provinzen die meisten guten Dichter.' So steht es in einer Encyclopaedia von 1833. Diese guten Dichter wieder zugänglich zu machen, das hat sich eine erstaunlich wie beachtliche Buchreihe zur Aufgabe gemacht. weiter
  • 310 Leser
TV-FUSSBALL / ARD und ZDF übertragen 48 Partien von der WM 2006

Der Ball ist wieder frei

Die Öffentlich-Rechtlichen bezahlen rund 200 Millionen Euro
ARD und ZDF haben sich mindestens 48 der 64 Spiele der Fußball-WM 2006 in Deutschland gesichert. Infront bekommt dafür rund 200 Millionen Euro. weiter
  • 261 Leser
KIRCHE / Johannes Paul II. veröffentlicht zum Geburtstag ein Buch

Der Papst zeigt Präsenz

Der Papst feiert heute seinen 84. Geburtstag. Zum Geschenk macht er sich und seinen Anhängern einen Memoiren-Band. Titel: 'Auf, lasst uns gehen'. weiter
  • 325 Leser
EURO

Deutliches Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2023 (Freitag: 1,1802) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8317 (0,8473) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6796 (0,6739) britische Pfund, 136,68 (135,52) japanische Yen und 1,5360 (1,5400) Schweizer Franken fest. weiter
  • 615 Leser
AUTO

Deutsche fahren auf Sparkurs

Auch wenn es um das Geld für das geliebte Auto geht, werden die Deutschen sparsam. Die Mehrheit (fast 90 Prozent) will angesichts hoher Kosten - etwa durch reduzierte Pendlerpauschale und gestiegene Benzinpreise - ein sparsameres als ihr jetziges Fahrzeug kaufen. Das geht aus einer Emnid-Umfrage hervor. Fast ebenso viele (85 Prozent) wollen bei Wartung weiter
  • 337 Leser
SPORTPOLITIK

Didyk soll weg

In der Finanzaffäre beim Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) deutet sich eine erste Konsequenz an. Der Verbandsausschuss hat Aufsichtsrat, Wirtschaftsrat und Präsidium beauftragt, alle personal- und haftungsrechtlichen Fragen mit dem Ziel einer Trennung von Generalsekretär Richard Didyk zu prüfen. Didyk soll 200 000 Euro Vereinsgeld verschwendet weiter
  • 5
  • 361 Leser
PSYCHOLOGIE / Verzerrte Wahrnehmung

Die Angst vor Verbrechen steigt

Die Kriminalitätsrate bleibt konstant, doch die Verbrechensfurcht steigt. Mit unterschiedlichen Theorien versuchen Forscher, dieses Phänomen zu erklären. weiter
  • 296 Leser
KULTURPOLITIK

Die städtischen Bühnen erhalten

Der Deutsche Bühnenverein lehnt eine Zentralisierung der Kulturpolitik in Deutschland ab. 'Eine schleichende Verlagerung von Kompetenzen in diesem Bereich auf den Bund ist nicht in unserem Sinne', sagte Bühnenvereins-Direktor Rolf Bolwin jetzt in Regensburg nach der Jahreshauptversammlung des Verbandes. Der Bühnenverein forderte, dass Städte und Länder weiter
  • 343 Leser
STRASSENBAU

Die Zollfreie kommt später

Im Streit um den Bau einer zollfreien Straße an der Grenze bei Weil am Rhein (Kreis Lörrach) verzichtet die deutsche Seite nach Angaben des Regierungspräsidiums Freiburg auf einen sofortigen Baubeginn. Damit werde es dem Basler Regierungsrat ermöglicht, mit den Gegnern der Straße Gespräche zu führen, um eine Eskalation und Konfrontation zu vermeiden. weiter
  • 373 Leser
VERKEHR

Diskussion über Pkw-Maut

Eine generelle Pkw-Maut will Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) nicht einführen. Das stellte er gestern noch einmal klar. Der Staat könne die Verantwortung für das Straßennetz nicht abgeben. Allerdings seien viele komplizierte und große Straßenbau-Projekte aus den normalen Steuereinnahmen nicht mehr zu finanzieren, weil viel Geld für die Straßen-Instandhaltung weiter
  • 308 Leser
TIGER

Drama im Tierpark

Tiger-Drama im Augsburger Zoo: Der Sumatra-Tiger 'Jacques' hat das ihm zugedachte Weibchen 'Aceh' totgebissen. Das Aneinandergewöhnen habe bislang problemlos geklappt, sagte Zoo-Direktorin Barbara Jantschke. Sie sei über den Verlust sehr niedergeschlagen. 'So schnell werden wir kein Sumatra-Tigerweibchen mehr bekommen', meinte die Direktorin. dpa weiter
  • 398 Leser
TENNIS

DTB: Chefsuche wird turbulent

Nach dem angekündigten Abschied von Präsident Georg von Waldenfels muss sich der Deutsche Tennis Bund (DTB) auf eine turbulente Chefsuche einstellen. Top-Kandidat Horst Klosterkemper, seit Anfang des Jahres Europa-Direktor der Profi-Vereinigung ATP, lehnte gestern eine mögliche Nachfolge des Präsidenten im Herbst 2005 ab und verlangte tief greifende weiter
  • 280 Leser

Durchblick. Ein Blick ...

...wie durchs Schlüsselloch bietet sich dem, der in Bretten (Kreis Karlsruhe) durch das Geländer des Melanchthon-Hauses auf den Marktplatz spitzelt. weiter
  • 324 Leser
ALSTOM

Durchbruch bei Rettungsplan

Für den angeschlagenen französischen Mischkonzern Alstom naht die Rettung. Frankreich und die EU-Kommission einigten sich grundsätzlich auf eine Lösung. Das teilte EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti nach einem Treffen mit Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Nicolas Sarkozy in Brüssel mit. Details wurden zunächst nicht bekannt. Alstom produziert weiter
  • 341 Leser
UMFRAGEAFFÄRE

Döring beim Staatsanwalt

In der so genannten Umfrageaffäre ist Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) gestern in Karlsruhe von der Staatsanwaltschaft befragt worden. Dies erfuhr dpa aus gut informierten Kreisen. Ein Sprecher der Anklagebehörde wollte sich auf Anfrage nicht dazu äußern. Er bestätigte lediglich, dass derzeit noch kein Termin für den Abschluss der Ermittlungen weiter
  • 339 Leser
TOURISMUS / Insolvenzantrag gestellt

Eddi Arents Hotel läuft nicht

Das Hotel des Schauspielers Eddi Arent steht offenbar vor dem finanziellen Kollaps. Arents Ehefrau Franziska bestätigte gestern, dass sie für das Hotel 'Neustädter Hof' in Titisee-Neustadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) einen Insolvenzantrag gestellt habe. Zunächst werde alles weiter wie bisher laufen, sagte sie, 'wir werden dann sehen, wie es weitergeht.' weiter
  • 317 Leser

EM-Kader der U-21-Nationalmannschaft

· Tor: Timo Ochs (VfL Osnabrück), Michael Rensing (Bayern München), Tim Wiese (1. FC Kaiserslautern). · Abwehr: Malik Fathi, Alexander Madlung (beide Hertha BSC), Maik Franz (VfL Wolfsburg), Guiseppe Gemiti (CFC Genua), Andreas Görlitz (TSV München 1860), Robert Huth (FC Chelsea), Christoph Preuß (Eintracht Frankfurt), Moritz Volz (FC Fulham). · Mittelfeld: weiter
  • 557 Leser

EM-Terminplan

· GRUPPE A: 27. Mai: Serbien-Montenegro - Kroatien (Oberhausen/18.15 Uhr); 27. Mai: Italien - Weißrussland (Bochum/20.45); 29. Mai: Weißrussland - Kroatien (Oberhausen/15.30); 29. Mai: Italien - Serbien-Montenegro (Bochum/20.45); 1. Juni: Italien - Kroatien (Bochum/20.45); 1. Juni: Weißrussland - Serbien-Montenegro (Oberhausen/20.45). ·GRUPPE B: 28. weiter
  • 330 Leser
AUSSTELLUNG / Einen Sekundenbruchteil der Wirklichkeit festhalten

Entscheidender Augenblick

Berlin würdigt den Fotografen Henri Cartier-Bresson
Höchst selten sieht man den Fotografen selbst auf Bildern. Henri Cartier-Bresson, der öffentlichkeitsscheue berühmte französische Bildkünstler, inzwischen 96 Jahre alt, hat für seine große Retrospektive in Berlin einmal auch sein privates Fotoalbum aufgeblättert. weiter
  • 299 Leser
1860 München

Entweder Coach oder Angler

Gerald Vanenburg würde auch bei einem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga Trainer bei 1860 München bleiben, knüpft eine Vertragsverlängerung aber an Forderungen. 'Ich will eine gute Mannschaft haben. Ich habe Namen genannt. Erste Liga oder zweite Liga ist egal', sagte der Niederländer gestern in München. Dabei beschränken sich die Wünsche Vanenburgs weiter
  • 268 Leser
SCHADENERSATZ

FCK: Klage in Millionen-Höhe

Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat eine weitere Schadensersatzforderung gegen seine ehemaligen Führungsmitglieder Jürgen Friedrich, Gerhard Herzog und Robert Wieschemann erhoben. Die Pfälzer haben nach eigenen Angaben eine entsprechende Klage bereits am Freitag beim Landgericht Kaiserslautern eingereicht. Es handele weiter
  • 317 Leser
SAMMLUNG

Flick soll verzichten

Der Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Salomon Korn, hat den Mäzen und Millionärserben Friedrich Christian Flick zum Verzicht auf die Ausstellung seiner Kunstsammlung in Berlin aufgefordert. Flicks Leihgabe an das Museum für Gegenwart im Hamburger Bahnhof werde die Verbrechen seines Großvaters, des Rüstungsindustriellen Friedrich weiter
  • 309 Leser
SCHEIDUNG

Flotte Holländer

In Holland erfreuen sich 'Blitz-Scheidungen' wachsender Beliebtheit. Wie das Statistikamt CBS in Den Haag mitteilte, stieg ihre Zahl im vergangenen Jahr auf mehr als 5000. Bei der Trennung lassen die Partner ihre Ehe beim Standesamt zunächst in eine eingetragene Partnerschaft umwandeln. Anschließend kann diese von einem Anwalt gelöst werden. KNA weiter
  • 338 Leser

Frage der Verhältnismäßigkeit

Außenminister Joschka Fischer hat sich besorgt über den Ausbruch von Gewalt im Nahen Osten geäußert und die Frage nach der Verhältnismäßigkeit der von Israel in Gaza angewandten Mittel aufgeworfen. Nach einer mehr als einstündigen Unterredung mit dem palästinensischen Ministerpräsidenten Ahmed Kureia in Berlin, sagte er, es stelle sich die Frage, ob weiter
  • 367 Leser
BRAND

Gefängnis als Feuerfalle

Tegucigalpa· Bei einem Gefängnisbrand in Honduras sind mindestens 101 Menschen in dem betroffenen Zellentrakt ums Leben gekommen, 24 wurden verletzt. Brandursache war ersten Ermittlungen zufolge ein Kurzschluss, der eine Explosion in einer Klimaanlage auslöste. Die Gefangenen in der Haftanstalt der Stadt San Pedro Sula, rund 200 Kilometer nördlich der weiter
  • 283 Leser
MISSBRAUCH

Gefängnis für Ex-Bademeister

Ein ehemaliger Bademeister ist gestern vom Landgericht Tübingen wegen mehrfachen sexuellen Missbrauchs eines behinderten Mädchens zu einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 59-jährige Angeklagte zwischen 1998 und 2002 das damals zwölfjährige schwer behinderte Mädchen insgesamt acht Mal weiter
  • 370 Leser
KOMMUNEN / Christdemokrat schafft doch noch Sprung ins Rathaus

Gegen den Willen der Partei gesiegt

Der Christdemokrat Stefan Schlatterer (36) ist neuer OB von Emmendingen. Eigentlich wollte die Partei den Sohn eines früheren Stadtoberhauptes gar nicht. weiter
  • 425 Leser

Gemeinsames dudeln. Bei ...

...den Mecklenburgischen Dudelsacknächten in Schwerin spielten auch Vater und Tochter Kummerlöw auf. Sie gründeten 2001 die erste ostdeutsche Dudelsackband. weiter
  • 414 Leser
TOURISMUSCHEF

Gericht für gütliche Lösung

Im Streit um die fristlose Kündigung des Tourismusdirektors von Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) hat ein Arbeitsrichter jetzt eine 'gütliche Lösung' vorgeschlagen. Das bestätigte der Leiter des Personalamtes der Stadt, Dieter Rapp, gestern auf Anfrage. Statt der fristlosen Kündigung habe der Einzelrichter beiden Parteien eine 'einvernehmliche Lösung weiter
  • 336 Leser
JUSTIZ / Landwirte erzielen Erfolg

Gericht lässt Berufung im Messestreit zu

Etappensieg für sechs Bauern im Kampf gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Messe auf den Fildern: Der Verwaltungsgerichtshof lässt die Berufung zu. weiter
  • 359 Leser
MVV / Konzernumbau und Sanierung belasten

Geringeres Ergebnis erwartet

Deutschlands fünftgrößter Stromversorger MVV will trotz des erwarteten Gewinnrückgangs seinen Expansionskurs fortsetzen. 'Wir sehen sehr gute Chancen, zukünftig von den stark gefallenen Preisen für Stadtwerke zu profitieren und uns günstig an profitablen Unternehmen zu beteiligen', sagte Vorstandschef Rudolf Schulte bei der Vorlage der Halbjahreszahlen. weiter
  • 345 Leser
öFFENTLICHER DIENST / Proteste gegen längere Arbeitszeit gehen weiter

Gewerkschaft rechnet mit massivem Stellenabbau

Mehr als 200 Beschäftigte des Zentrums für Psychiatrie in Emmendingen haben gestern gegen längere Arbeitszeiten protestiert. Die seit 1. Mai in Baden-Württemberg geltende längere Wochenarbeitszeit im Öffentlichen Dienst werde einen massiven Stellenabbau zur Folge haben, sagte ein Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Zudem müssten Arbeitnehmer weiter
  • 384 Leser

Gewinnquoten

Lotto:Gewinnkl. 1: unbesetzt, Jackpot 3 388 559,50 Euro, Gewinnkl. 2: 903 615,80 Euro, Gewinnkl. 3: 65 164,60 Euro, Gewinnkl. 4: 3549,60 Euro, Gewinnkl. 5: 190,60 Euro, Gewinnkl. 6: 47,10 Euro, Gewinnkl. 7: 26,80 Euro, Gewinnkl. 8: 10,30 Euro. Toto:Gewinnkl. 1: 12 141,50 Euro, Gewinnkl. 2: 527,80 Euro, Gewinnkl. 3: 53,50 Euro. 6 aus 45:Gewinnkl. 1: weiter
  • 394 Leser
SIEMENS

Großinvestition in China

Der Münchner Elektroriese Siemens will in China seine Präsenz ausbauen und das Geschäft kräftig ankurbeln - allen voran mit Handys und Kraftwerken. weiter
  • 399 Leser
VERFAHREN / Drogen nach Deutschland geschmuggelt

Heroin statt Kleider

Ein 38-Jähriger und seine Freundin haben Kartons mit 700 Kilogramm Heroin quer durch Europa gefahren. Sie glaubten, in den Kisten seien Kleider, sagen sie. weiter
  • 286 Leser
U-21-NATIONALMANNSCHAFT / EM in Deutschland findet ohne Thomas Broich statt

Hoffnungsträger Podolski und Schweinsteiger

Mit Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski, aber ohne Senkrechtstarter Thomas Broich, will die deutsche U-21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft im eigenen Land mindestens Dritter werden. Damit würde der DFB-Nachwuchs das Olympia-Ticket lösen. weiter
  • 339 Leser

INTERVIEW: Im Stich gelassen

Die Sicherheit in den Städten muss ausgebaut werden, sagt Regine Meißner vom Deutschen Städtetag. Doch die Polizei zieht sich mehr und mehr zurück, weil die Länder auch hier Personal sparen. So fühlen sich die Städte im Stich gelassen und suchen nach eigenen Lösungen. weiter
  • 321 Leser
STUTTGART / Im Kampf gegen die Kriminalität setzt die Landeshauptstadt auch auf die Bürger

Jeder tut, was er kann

Die Polizei zeigt viel Präsenz auf der Straße - Gute Sozialarbeit zahlt sich aus
Bürger, Vereine, Kirchen, Stadt und Polizei arbeiten in Stuttgart Hand in Hand, um die Kriminalität so gering wie möglich zu halten. Eine erfolgreiche Strategie, die dazu beiträgt, dass sich die Menschen in der Landeshauptstadt von Jahr zu Jahr sicherer fühlen. weiter
  • 330 Leser
PROZESS

Job-Vermittler erschossen

Ein des Mordes angeklagter 48 Jahre alter Mann muss sich seit gestern vor dem Heidelberger Landgericht verantworten. Der Anklage zufolge hat er im August 2003 auf einer Baustelle in Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) einen 37-Jährigen erschossen, der ihn und andere Männer aus dem ehemaligen Jugoslawien illegal als Leiharbeiter an Baufirmen vermittelt hatte. weiter
  • 380 Leser
VERSTEIGERUNG / Sammlung seltener Dinosaurier-Knochen

Kaum Interesse an Tyrannosaurus Rex

Eine seltene Sammlung von Dinosaurier-Knochen eines Tyrannosaurus Rex ist in Los Angeles (Kalifornien) weit unter dem erwarteten Preis versteigert worden. Nach Angaben des Auktionshauses Bonhams & Butterfields wurden die Skelett-Teile von einer amerikanischen Investorengruppe für 93 250 Dollar (77 844 Euro) gekauft. Experten hatten eine deutlich weiter
  • 357 Leser
BOXEN / Brüderpaar will ausländische Lizenz

Klitschkos kontra Kohl

Der Vertragsstreit zwischen den Klitschko-Brüdern und Promoter Klaus-Peter Kohl ist eskaliert. Wie erst jetzt bekannt wurde, haben die ukrainischen Profi-Boxer den Vertrag mit Kohl zum 4. Mai gekündigt. 'Ich habe den Eindruck, dass das Tischtuch zwischen beiden Parteien zerschnitten ist', sagte Klitschko-Rechtsanwalt Sebastian Cording. Auslöser für weiter
  • 385 Leser
ALTERSARMUT

KOMMENTAR: Ruhekissen mit Löchern

Die Rente wird in den nächsten Monaten pünktlich überwiesen, auch wenn die Finanzdecke der Rentenversicherer derzeit so dünn ist wie noch nie. Darauf können die Rentner bauen, denn notfalls muss der Bundesfinanzminister einspringen. Für das Vertrauen der Bürger in das Rentensystem sind allerdings die monatlich wechselnden Wasserstandsmeldungen Gift, weiter
  • 482 Leser
EXTREMISTEN

KOMMENTAR: Schily mit Sporen

Otto Schily bleibt der Mann mit den Sporen am Ellbogen. Unerbittlich wertet er den Bericht des Verfassungsschutzes über islamische Extremisten aus und unterscheidet sich dabei kaum noch von seinem CSU-Kollegen Günther Beckstein. Vor allem mit seiner Sicherungshaft für nicht abschiebbare Verdächtige spaltet er die Berliner Koalition. Jetzt hat er eine weiter
  • 352 Leser
NAHOST

KOMMENTAR: Vernünftig utopisch

Warum schlug die israelische Besatzungsmacht gerade gestern im Gazastreifen zu? Just, als der palästinensische Ministerpräsident Kureia in Berlin mit der US-Sicherheitsberaterin Rice und dem Kanzler Schröder zusammentraf, die offiziell alle eine palästinensische Staatsgründung anstreben? Israel wolle den Waffenschmuggel über die ägyptische Grenze hinweg weiter
  • 387 Leser

KULTURTIPP: Wandern mit Mörike

Die Mörike-Stadt Bad Mergentheim will im Jubiläumsjahr mit einem großen Programm an den 200. Geburtstag des Dichters Eduard Mörike (1804-1875) erinnern. Nicht nur, dass in Mergentheim 'Mörikes Welt' durch szenische Lesungen in historischen Kostümen wieder auferstehen soll, im Deutschordensmuseum kommen auch fachkundige Gelehrte zu einem Symposium zum weiter
  • 323 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Opec-Öl noch teurer Der Preisanstieg für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) hält unvermindert an. Im Schnitt der vergangenen Woche stiegen die Notierungen für 1 Barrel auf 36,16 Dollar. In der Vorwoche hatte das Fass mit 159 Liter noch 34,91 Dollar gekostet. Minus im Südwest-Bau Die baden-württembergische Bauwirtschaft musste weiter
  • 425 Leser
SKISPRINGEN

Kurze Ski für leichte Flieger

Im Skispringen soll eine Gewichtsregel eingeführt werden. Der Internationale Skiverband Fis will einen Body Mass Index (BMI) von mindestens 20 mit Ausrüstung zur Pflicht für die Flieger machen. Wer künftig zu leicht ist, soll mit kürzeren Ski springen müssen. Wissenschaftliche Tests haben ergeben, dass ein Kilo weniger Gewicht auf der Großschanze eine weiter
  • 357 Leser
RENTEN

Lage ist positiver

Die Lage der Rentenkassen wird von den Versicherern positiver bewertet als zu Jahresbeginn. 'Die Zeichen sind etwas günstiger', sagte der Chef der Deutschen Rentenversicherungsträger, Franz Ruland. Die Einnahmen seien im April um 0,8 Prozent gestiegen, nachdem sie in den ersten drei Monaten unter dem erhofften Plus von 0,6 Prozent geblieben waren. dpa weiter
  • 383 Leser
SPAREN

Leichter Zuwachs

Die Bundesbürger sparen wieder mehr - aber nicht so viel, wie in den 70-er und 80-er Jahren. Der Verband der Privaten Bausparkassen berichtete, die Sparquote der privaten Haushalte in Deutschland sei im vergangenen Jahr von 10,6 auf 10,8 Prozent leicht gestiegen. Der Anteil des Einkommens, der auf die hohe Kante wandert, liege weit unter den Werten weiter
  • 424 Leser

Leistungskraft und Lebensqualität

Baden-Württemberg startete seine Imagekampagne im Oktober 1999. Die Werbe- und Sympathieaktion für den Südwesten mit dem Slogan 'Wir können alles. Außer Hochdeutsch.' wurde von der Berliner Agentur Scholz & Friends entwickelt. Ziel war es, das Land als Marktführer im europäischen Wettbewerb zu präsentieren. In Fernseh- und Kinospots sowie in Zeitungsanzeigen weiter
  • 382 Leser
USA

LEITARTIKEL: Gescheiterte Großmacht

Die Gewaltspirale im Irak dreht sich immer schneller. Alle Grausamkeiten der vergangenen Tage und Wochen - die Bilder gefolterter Gefangener, die Enthauptung eines jungen Amerikaners vor laufender Kamera, der gestrige Selbstmordanschlag von Bagdad - sind Symptome eines einzigen Befundes: Die amerikanischen 'Beschützer' sind im Irak dramatisch gescheitert. weiter
  • 308 Leser
DOPINGKAMPF

Letzte Unterschriften

Als letzte der 28 olympischen Sommersport-Weltverbände werden Fifa (Fußball) und UCI (Radsport) jetzt den Antidoping-Code der Wada unterzeichnen. Das kündigte Jacques Rogge, der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne an. Andernfalls hätten beide Sportarten aus dem Programm für Athen 2004 gestrichen werden müssen.sid weiter
  • 359 Leser

Leute im Blick

Russell Crowe Hollywoodstar Russell Crowe (40, 'Gladiator') hat eine neue Marotte. Bei den Dreharbeiten zu dem Boxer-Film 'The Cinderella Man' soll sich der aus Neuseeland stammende Darsteller so sehr an einen 'menschlichen Zigarettenhalter' gewöhnt haben, dass er jetzt auch im Privatleben nicht darauf verzichten will. Der Mann, der Crowe die Zigaretten weiter
  • 433 Leser
KOMPONIST

Marius Constant tot

Der französische Komponist und Dirigent Marius Constant ist tot. Constant, langjähriger enger Mitarbeiter des Choreografen Roland Petit, wurde 79 Jahre alt. Der aus Rumänien stammende Constant hat 1963 eines der wichtigsten Instrumental-Ensembles für zeitgenössische Musik, Ars Nova, gegründet. Er war von 1973 bis 1978 Musik-Direktor der Pariser Oper.dpa weiter
  • 384 Leser
MIFA / Ostdeutscher Fahrradhersteller wird im Geregelten Markt notiert

Mit Börsenstart sehr zufrieden

Mifa-Vorstand Peter Wicht ist mit dem Börsendebüt des ostdeutschen Fahrradherstellers Mitteldeutsche Fahrradwerke AG (Mifa) sehr zufrieden. Der Gang an die Börse dokumentiere, dass auch in Sachsen-Anhalt erfolgreich eine Firma entwickelt werden könne, sagte Wicht in Frankfurt/Main. Vor dem 'fürchterlichen Hintergrund' des Kursrutsches am deutschen Aktienmarkt weiter
  • 406 Leser
KFW / Weniger Förderkredite bewilligt

Mittelstand braucht Verlässlichkeit

Die Bankengruppe der Kreditanstalt für Wiederaufbau bricht eine Lanze für den Mittelstand: Dieser bräuchte dringend mehr Verlässlichkeit bei der Kreditvergabe. weiter
  • 453 Leser
NATURSCHUTZ

Nabu: 2003 war ein gutes Jahr

Das Jahr 2003 war aus Sicht des Naturschutzbundes Baden-Württemberg (Nabu) ein erfolgreiches Jahr für den Umweltschutz. Beim Flächenschutz, beim Kampf gegen den Einsatz von Gentechnik und das Durchsetzen europäischer Umweltrichtlinien konnten wichtige Schritte nach vorn gemacht werden, befanden die Naturschützer. Mit der Stiftung 'Naturerbe Baden-Württemberg' weiter
  • 289 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Revision eingelegt Elf Millionen Euro Schmiergeld sind im Kölner Müllskandal geflossen. Das Kölner Landgericht sprach vergangene Woche die Urteile, unter anderem wegen Bestechlichkeit. Den Beschuldigten drohen höchstenfalls Haftstrafen von zwei bis drei Jahren. Der Staatsanwaltschaft ist das zu wenig. Sie legte Revision ein gegen die ihrer Meinung nach weiter
  • 409 Leser
OLYMPIA 2004 / Die deutschen Athleten auf dem Laufsteg

Neue Kollektion: Schön, teuer und mit Schwitzschutz

Mit der schönsten und teuersten Ausrüstung der Geschichte werden rund 470 deutsche Sportler bei Olympia vom 13. bis 29. August in Athen auflaufen. weiter
  • 292 Leser
THYSSEN KRUPP / Kieler HDW übernommen

Neuer Werftenverbund entsteht

Die Kieler Großwerft HDW bekommt schon wieder einen neuen Eigentümer: Thyssen Krupp übernimmt die Werft vom US-Finanzinvestor One Equity Partner. Damit kommen alle bundesdeutschen Kriegsschiff-Werften unter ein gemeinsames Firmendach. weiter
  • 416 Leser
WAHRZEICHEN / Diebe auf dem Kirchturm

Neues Schwert für das Heilbronner Männle

Der Landsknecht auf der Heilbronner Kilianskirche steht jetzt wieder mit ursprünglicher Bewaffnung in 62 Meter Höhe. Dem Männle, wie die 2,20 Meter große Sandsteinskulptur im Volksmund heißt, war im Juli 2002 von schwindelfreien Unbekannten das Breitschwert abgenommen worden. Die Täter hatten ihrem wehrlosen Opfer auf dem Turm zu Leibe rücken können, weiter
  • 422 Leser
BÜRORING / Genossenschaft trotzt dem Trend

Offensive mit Wartung

Der Bürofachhandel leidet unter Dumpingpreisen und Verdrängungswettbewerb. Die Einkaufsgenossenschaft Büroring setzt auf Offensive, um sich zu behaupten. weiter
  • 390 Leser
RAD / Fred Rodriguez bezwingt beim Giro Sprintstar Alessandro Petacchi

Pollack übersteht schweren Sturz unverletzt

Fred Rodriguez hat gestern Alessandro Petacchi düpiert und dessen fünften Etappensieg beim 87. Giro d'Italia verhindert. Auf der 9. Etappe zwischen Policoro und Carovigno über 142 km bezwang der Amerikaner den italienischen Sprinter im Spurt des Hauptfeldes. Bester Deutscher war Gerolsteiner-Profi Robert Förster (Markkleeberg/8.). In Rosa fährt weiter weiter
  • 393 Leser
GESUNDHEIT / Kassenärztechef Baumgärtner verlässt Vorstand aus Protest

Praxisgebühr belastet vor allem sozial Schwache

Die neue Praxisgebühr schreckt arme Patienten offenbar von Arztbesuchen ab. Dafür gebe es erste Anzeichen, sagte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Manfred Richter-Reichhelm, gestern. Eine Auswertung aus Berlin zeige, dass der Rückgang in armen Bezirken wie Neukölln mit 13 bis 14 Prozent etwa doppelt so hoch gewesen sei wie in wohlhabenderen weiter
  • 285 Leser
STAHL

Preise auf Rekordhoch

Die Stahlpreise sind derzeit auf Rekordniveau: Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete, die Stahlpreise befänden sich auf dem höchsten Niveau seit 1989 - für einzelne Sorten wurden historische Höchststände erreicht. 'Die Ursachen für diese drastischen Preissteigerungen liegen ganz wesentlich in der erhöhten weltweiten Nachfrage nach Stahl, weiter
  • 403 Leser
FESTIVAL / Kuratorium für die Nibelungen-Festspiele

Prominente als Berater geholt

Ein 15-köpfiges Kuratorium soll in Zukunft die Macher der Wormser Nibelungenfestspiele beraten sowie Kontakte zu Kultur, Wirtschaft und Politik pflegen. Wie Festspielintendant Dieter Wedel jetzt bekannt gab, gehören dem Kuratorium unter anderem der Filmregisseur Hark Bohm, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Lehmann, und ZDF-Intendant weiter
  • 306 Leser
IRAK

Ratspräsident ermordet

Der Präsident des irakischen Regierungsrats, Issedin Salim, ist gestern bei einem Selbstmordanschlag in Bagdad getötet worden. Er war auf dem Weg zur täglichen Ratssitzung, als neben seinem Wagen eine Autobombe detonierte. Mit ihm wurden acht Iraker in den Tod gerissen, darunter vermutlich auch die Attentäter. Zu dem Anschlag bekannte sich eine bisher weiter
  • 384 Leser
KRIMINALITäT

Razzia bei Asylbewerbern

Bei einer Drogenrazzia in einem Asylbewerberheim in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) sind gestern acht junge Männer festgenommen worden. Sie stehen nach Mitteilung der Polizei im Verdacht, einen lebhaften Handel mit Kokain und Heroin zu betreiben. Ein Mann wurde noch gesucht. Der Razzia waren neunmonatige Ermittlungen mit 60 Polizeibeamten vorausgegangen. weiter
  • 397 Leser
IMMOBILIEN

Rechnung geht oft nicht auf

Im Immobilienbereich hat die Zahl der Zwangsversteigerungen zugenommen. Zwischen 1995 und 2000 stieg sie um 34 Prozent, wie eine Studie des Bundesbauministeriums belegt. Von der Zunahme sind danach Gewerbe-Immobilien und vermietete Wohneigentumsprojekte betroffen. Die Steigerung bei selbst genutztem Wohneigentum sei geringer. In dieser Sparte werden weiter
  • 417 Leser

Rückblende: Berg fliegt in die Luft

Nachdem er seit 1857 inaktiv gewesen war, brach am 18. Mai 1980 der 2950 Meter hohe Mount Saint Helens im US-Bundesstaat Washington mit gewaltigen Explosionen aus. Das obere Sechstel des Berges wurde abgesprengt. Eine riesige Aschefontäne verdunkelte den Himmel. Die Zahl der Opfer war mit 34 relativ gering, da die Region sehr dünn besiedelt ist. Für weiter
  • 353 Leser
KRIMINALITäT / Filmreifer Zugriff auf Flughafen

Scotland Yard in Bestform

Detektive verhindern 60-Millionen-Raub
Scotland Yard, Londons traditionsreiche Kriminalpolizei, zeigt sich in Bestform: Die Detektive verhinderten einen 60-Millionen-Raub auf dem Flughafen Heathrow. weiter
  • 374 Leser
ALTERSARMUT / Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung

Senioren besser gestellt

Langfristig wird das Pendel in die andere Richtung ausschlagen
Rentenkürzung, Praxisgebühr und höhere Zuzahlungen für Medikamente - für die Rentner kommt es derzeit ziemlich dicke. Aber sind sie wirklich arm dran? Und wie wird sich ihre finanzielle Situation langfristig entwickeln? Experten erwarten keine weitere Verbesserung. weiter
  • 403 Leser
KEGELN / Frauen-Team wieder Weltmeister

Simone Bader als Zugpferd

Die deutschen Sportkeglerinnen haben bei der WM in Brasov/Rumänien den Titel errungen. Das Team von Trainerin Gabi Schilder (Ulm) siegte mit 3360 Holz vor Ungarn (3321) und Rumänien (3315). Dieser dritte Erfolg seit 1998 verdient um so mehr Beachtung, da die deutschen Spielerinnen erstmals 120 Schub statt bisher 100 zu absolvieren hatten und die Konkurrenz weiter
  • 362 Leser
vfb stuttgart

Spekulationen um Nachfolger

Nach der Absage von Coach Walter Schachner (Grazer AK) gewinnen die Spekulationen um die künftige Besetzung des Traineramtes beim VfB Stuttgart an Fahrt. weiter
  • 302 Leser
BILDUNG

Stiftung zahlt für Hochschule

Mit Hilfe der Dieter-Schwarz-Stiftung soll in Heilbronn eine Business-School gegründet werden. Trägerin der Hochschule ist die Steinbeis-Stiftung aus Stuttgart, die den Ableger ihrer Berliner Hochschule im April 2005 eröffnen will. Die Stiftung des Lidl-Gründers will dafür Geld bereitstellen. Die neue Schule wird etwa 250 Studenten aufnehmen. Die berufsbegleitenden weiter
  • 320 Leser
STATISTIK / Gute Integrationsarbeit beeinflusst die Ausländerkriminalität positiv

Stuttgart kann auch mit der höchsten Aufklärungsquote glänzen

Im Vergleich der zehn größten deutschen Städte schneidet Stuttgart nicht nur bei der Kriminalitätsbelastung besonders gut ab. Dies belegen Zahlen eines Städte-Rankings aus dem Jahr 2002. So kann die Landeshauptstadt auch die beste Aufklärungsquote vorweisen. Sie liegt bei 61 Prozent. Die nächsten Plätze belegen München (57,7) und Berlin (51). Die Schlusslichter weiter
  • 354 Leser
NAHOST / Israelische Armee riegelt Rafah ab

Tausende auf der Flucht

Angriff auf Palästinenser-Häuser - 2000 Menschen obdachlos
Angst im palästinensischen Flüchtlingslager Rafah: Nachdem die israelische Armee das Gebiet von der Region abgeriegelt hatte, haben Tausende ihre Häuser aus Angst vor Angriffen verlassen. Die israelische Armee kündigte an, weitere Häuser von Palästinensern abzureißen. weiter
  • 318 Leser

TELEGRAMME

fussball:Der niederländische Star-Verteidiger Jaap Stam wechselt für eine Ablösesumme von 10,5 Millionen Euro von italienischen Pokalsieger Lazio Rom zum Meister AC Mailand. Er unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. fussball:Der italienische Weltklasse-Schiedsrichter Pierluigi Collina pfeift morgen (20.45 Uhr/live in der ARD) das Endspiel im Fußball-Uefa-Pokal weiter
  • 360 Leser

TIPP DES TAGES: Beistand für Versicherte

Wer in Streit gerät mit seinem Versicherer, kann eine Beschwerde an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Bereich Versicherungen, richten. Daraufhin wird kostenlos eine Entscheidung getroffen, die aber keine rechtliche Verbindlichkeit hat. Die Hauptziele der Finanzdienstleistungsaufsicht bestehen darin, die Belange der Versicherten weiter
  • 389 Leser
WASSERFLUGZEUG

Touristen bei Absturz verletzt

Beim Absturz eines Wasserflugzeugs auf den Malediven sind gestern vier Personen verletzt worden, darunter zwei deutsche Touristen. Dies teilte die Luftfahrtbehörde des Inselstaates im indischen Ozean mit. Die Maschine der Trans Maldivian Airways stürzte kurz nach dem Start vom Internationalen Flughafen auf die Start- und Landebahn, nachdem sich einer weiter
  • 2026 Leser
athen 2004

Uneinig über Drogensüchtige

Heftige Proteste haben bei den Ärzten der Psychiatrischen Klinik im westlichen Athener Vorort Dafni Pläne des Athener Organisationskomitees für die Olympischen Sommerspiele (Athoc) ausgelöst, nach denen dort die obdachlosen Athener Drogenabhängigen während des weltweit größten Sportereignisses untergebracht werden sollen. 'Wir haben Angst, weil das weiter
  • 361 Leser
EU

USA erhalten Passagierdaten

Bei Flügen in die USA können Fluggesellschaften künftig Passagierdaten an US-Behörden weitergeben. Die EU-Außenminister billigten gestern ein entsprechendes Abkommen mit den USA. Daten wie die Nummern von Kreditkarten werden danach weitergeleitet. Informationen über die Wahl des Essens an Bord, das Auskunft über die Religion des Reisenden geben könnte, weiter
  • 350 Leser
UMFRAGE / Eine Erfindung der Brauereien

Vatertag: Für Väter nicht wichtig

Der Vatertag ist den meisten offenbar gar nicht so wichtig. 40 Prozent verbinden den Tag nur mit Christi Himmelfahrt, und fast jeder Vierte hält den Vatertag für eine Erfindung der Brauereien. Das hat eine Gewis-Umfrage unter 1093 Männer zwischen 30 und 60 Jahren ergeben. Nur fünf Prozent erwarten, dass sie von Frau und Kindern mit Geschenken überrascht weiter
  • 333 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Erneuter Rückschlag für Staatsanwaltschaft

Verurteilung wird immer unwahrscheinlicher

Im Mannesmann-Prozess drückt das Gericht verstärkt aufs Tempo. Zugleich brauchen die Angeklagten offensichtlich immer weniger eine Verurteilung zu fürchten. Die Vorsitzende Richterin Brigitte Koppenhöfer lehnte gestern mehrere Anträge der Staatanwaltschaft ab, einige bereits vernommene Zeugen noch einmal zu anzuhören. Andererseits stimmte das Gericht weiter
  • 369 Leser
POLIZEI / Schäuble nimmt Kommunen in die Pflicht

Vorbeugen, wo die Verbrechen entstehen

Die Polizei ist zwar häufig als erste staatliche Instanz am Tatort eines Verbrechens. Gegen die Ursachen von Kriminalität freilich können die Beamten wenig tun. weiter
  • 354 Leser
VERKEHRSCHAOS

Wasser marsch

Gleich zwei geborstene Wasserrohre ausgerechnet an Verkehrsknotenpunkten in Wien haben den Morgenverkehr lahm gelegt. Die Hauptstränge waren wegen Materialermüdung gebrochen und mussten ausgetauscht werden. Die stark befahrenen Straßen darüber mussten gesperrt werden. Zehntausende steckten im Stau und kamen zu spät zur Arbeit. dpa weiter
  • 426 Leser
KARSTADT QUELLE / Chef Wolfgang Urban verlässt den Handelskonzern

Wechsel an der Spitze

Vorstandsmitglied Christoph Achenbach übernimmt das Ruder
Beim Essener Handelskonzern Karstadt Quelle wechselt die Führungsspitze. Vorstandschef Wolfgang Urban geht. Nun soll sein Nachfolger Christoph Achenbach den Konzern wieder in ruhigeres Fahrwasser steuern. Denn um die Ertragslage ist es schlecht bestellt. weiter
  • 476 Leser
URLAUB / Am häufigsten hatten Reisende in Italien und Spanien Probleme

Wegen der Handys mehr Notrufe aus dem Ausland

Der ADAC hat im vergangenen Jahr trotz sinkender Tourismuszahlen einen Rekord an Notrufen deutscher Reisender im Ausland verzeichnet. Bei den 16 Auslands-Notrufstationen des größten deutschen Automobilclubs gingen knapp 622 000 Hilferufe ein, sieben Prozent mehr als 2002. Am häufigsten musste der Club Reisenden in Italien und Spanien nach Unfällen, weiter
  • 387 Leser
FLUGZEUGABSTURZ

Wendemanöver misslungen

Ein missglücktes Ausweich- und Wendemanöver hat wahrscheinlich den Flugzeugabsturz mit drei Toten am Sonntag in Kehl ausgelöst. Dies berichtete gestern die Polizei in Offenburg. Das Fahrwerk der Maschine habe sich beim Start in ein Nylonseil verfangen. Mit diesem werden den Angaben zufolge normalerweise Drachenflieger in die Luft geschleppt. Als die weiter
  • 275 Leser
gieseke & Devrient

Weniger Umsatz

Nach zwei Jahren rückläufiger Umsätze hofft der Gelddruck- und Chipkartenkonzern Giesecke & Devrient auf eine Belebung des Geschäfts. Der Umsatz solle um bis zu 10 Prozent steigen. 2003 war er vor allem wegen des starken Euro um 4 Prozent auf 1,05 Mrd. EUR gesunken. Der Jahresüberschuss stieg dagegen um ein Fünftel auf 28,2 Mio. EUR.dpa weiter
  • 858 Leser

Wer ist denn ...

...das? Der vollschlanke Wikinger stammt eigentlich aus dem Bayerischen. Dort ist er immer wieder als 'Bulle von Tölz' in Aktion. Auch als 'Pfarrer Braun' klärte er schon Kriminalfälle auf. Richtig! Es ist Ottfried Fischer, der bei Dreharbeiten für die TV-Serie 'Pfundskerl' in die Rolle eines Wikingers schlüpfte. weiter
  • 407 Leser
IRAK / Spekulationen über Motive des Attentäters und seiner Hintermänner

Wieder soll ein Keil die Bevölkerung spalten

Zum zweiten Mal ist ein Mitglied der provisorischen Regierung im Irak Opfer eines Anschlags. Das Gremium genießt in der Bevölkerung immer weniger Ansehen. weiter
  • 400 Leser
LANDESIMAGE / Kampagne neu angelaufen

Wir können auch weiterhin alles

Werbung für knapp sechs Millionen Euro
'Wir können alles. Außer Hochdeutsch.' Die Imagekampagne des Landes unter diesem Motto ist längst zur Marke geworden - und läuft deswegen weiter. weiter
  • 423 Leser
FUSSBALL

WM 2006 bei ARD und ZDF

Einigung im Poker um die TV-Rechte für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland: ARD und ZDF dürfen von der Endrunde 48 oder 49 der 64 Spiele live übertragen. Aus Südkorea und Japan waren 2002 nur 25 Spiele frei empfangbar. Im rund 200 Millionen Euro teuren Paket befinden sich alle Spiele des deutschen Teams, das Eröffnungsspiel, die Viertel- weiter
  • 318 Leser
EISHOCKEY

Zachs Stuhl bleibt noch frei

Die Entscheidung über die Nachfolger von Eishockey-Bundestrainer Hans Zach bleibt offen. 'Es kann sein, dass wir am Sonntag mehr wissen', sagte der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), Hans-Ulrich Esken, gestern bei der Bekanntgabe des Kaders für den World Cup. Neu im Gespräch ist Stanley-Cup-Sieger Uwe Krupp. Neben werden Interims-Coach weiter
  • 404 Leser
GESELLSCHAFT / Studie zum TV-Geschmack

Ältere stehen auf Moik und Elstner

Dritte Programme werden häufig gewählt
Je älter die Deutschen sind, um so länger läuft bei ihnen täglich die Flimmerkiste. Nach 20 Uhr sind bei den über 50-Jährigen die dritten Programme voll im Trend. weiter
  • 471 Leser