Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Juli 2004

anzeigen

Regional (70)

Das Samariterstift Neresheim eröffnet am Freitag, 17. Juli, 17 Uhr in der Stadtkirche Aalen eine Ausstellung mit dem Titel "Bild-Störung! Der lange Weg vom Tollhaus zur Werkstatt für Behinderte. Die Ausstellung wird täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein und dauert bis zum 6. August. Auf Bild- und Texttafeln wird ein Bild des gesellschaftlichen Umgangs weiter
Die Hauptstraße in der Stadtmitte Heubach ist vom kommenden Samstag, 24. Juli, 7.45 Uhr bis Sonntag, 25. Juli, 23 Uhr wegen des Straßenfestes gesperrt. Der Verkehr in Richtung Bartholomä wird nach dem Postplatz über die Karlstraße und über die Bühlstraße wieder einmündend umgeleitet, mit einer für Fahrzeuge von über 3,6 Metern Höhe ungeeigneten Strecke. weiter
  • 120 Leser
Durch ein provisorisch abgedichtetes, defektes Innenfenster verschafften sich Unbekannte zwischen Sonntag, 14 Uhr und Montag, 08.30 Uhr, Zugang in die Fabrikationshalle einer Metallverarbeitungsfirma in der Aalener Straße in Abtsgmünd. Sie stahlen diverse Metallverarbeitungsgeräte, Zubehör und Bürogeräte. Zum Abtransport muss ein Fahrzeug mit entsprechender weiter
Rhythmisch geht es in der letzten Schulwoche im Speratushaus zu. Die Evangelische Kirchengemeinde Ellwangen veranstaltet zusammen mit dem Kirchenbezirk Aalen am 26. und 29. Juli einen Trommelkurs für Djembe und Baßtrommel. Jeweils von 18 bis 21 Uhr erklingt unter der Leitung von Inga Rincke (Aalen) der "Ruf der Trommeln". Anmeldungen im Sekretariat weiter
Temperamentvolle Reggae- und Folkmusik, spielten am Samstag Zoo Barbero im Ellwanger Jugend- und Kulturzentrum. Klassische Rhythmen mit hintergründig aktuellen Texten gingen in Beine und Kopf. Doch leider ließen sich bei den kühlen Temperaturen nur wenige Besucher vom spanischen Temperament und Charme zum Zuhören und Tanzen verführen.(sab/Foto: Freimuth) weiter
  • 111 Leser
Ein neuer Bildstock wurde bei Rotenbach am Wald "Holzspitz" aufgestellt. Der Vorgänger trug die Inschrift "X.W u. J.W. 1948". Die Nachbarn Xaver Wagner und Josef Wild von Rotenbach hatten nach glücklicher Heimkehr aus Krieg und Gefangenschaft diesen Bildstock gestiftet und an ihrer Grundstücksgrenze aufgerichtet. Das Madonnenfigürchen wurde zuletzt weiter
  • 111 Leser
Alljährlicher gesellschaftlicher Höhepunkt bei den Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg ist das Künstlerfest. Am Samstag war es wieder so weit: Auf dem Zoeppritz-Gelände in Bolheim entwickelte sich das Fest in der Halle und unter freiem Himmel. "Klänge im Wandel" war es überschrieben, und im Laufe des kurzweiligen Abends wurde dieses Motto vielfach in weiter
Viele Familien haben sich am vergangenen Sonntag zum "Uhleshof"aufgemacht, um beim zehnten Hoffest der Familie Engel in Bühlerzell-Schönbronn dabei zu sein. Ein Abstecher, der sich für Jung und Alt gleichermaßen lohnte. So freuten sich die kleinen Besucher über das Ponyreiten oder sagten Schweinen und Kühen in ihren Ställen "Guten Tag". Die Eltern genossen weiter
  • 162 Leser
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blickt das Nördlinger Theodor-Heuss-Gymnasium auf die letzte Woche zurück: Zum einen, konnten 70 Abiturenten mit zum Teil hervorragenden Leistungen ihre Reifezeugnisse in Empfang nehmen. Von den 70 Schülern erreichten 19 eine eins vor dem Komma. Die beiden besten, Verena Blechschmitt und Barbara Hurler mit weiter
Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats Rainau ist am Donnerstag, 15. Juni. Beginn ist um 18 Uhr im Vereinsheim der Turnhalle Rainau-Dalkingen. Unter anderem auf der Tagesordnung: die Feststellung der Jahresrechnung 2003, ein Zwischenbericht zum Haushaltsjahr 2004 sowie das Flurbereinigungsverfahren Neuler: hier der Beschluss zur Übernahme weiter
VR-BANK ELLWANGEN / Bankvorstand Hans-Peter Weber kritisiert bei der Vertreterversammlung die politischen Vorgaben

"Geldwäschegesetz maßlos überzogen"

Die VR-Bank Ellwangen befindet sich auf einem erfolgreichen Kurs. Sie hat die Weichen für die Zukunft gestellt und verlangt von der Politik dasselbe. Ohne verbesserte Rahmenbedingungen kommt Deutschland aus der Talsohle nicht heraus, wurde auf der Vertreterversammlung am Montag Abend deutlich. weiter
KINDERFREUNDLICHE STADT (17) / Interview mit Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle

"In Zukunft das Bisherige bewahren"

Was in Aalen kinderfreundlich ist, welche Aufgaben sich die Stadt im Bereich Kinder- und Jugendliche gesetzt hat, darüber sprach die Schwäbische Post mit Aalens Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle. weiter
KRIEGSVETERANEN / 305. Infanterie-Division besucht den Raum Bopfingen

"Kriege sind das Schlimmste"

"Wir waren damals alle erst um die 18, als wir für den Krieg missbraucht wurden", gibt sich der Unterschneidheimer Paul Nagler nachdenklich. Er besucht mit seinen ehemaligen Kameraden der 305. Infanterie Division den Ipf, sowie den Gedenkstein der Schlacht bei Nördlingen. weiter
  • 229 Leser

"Robin Hood"

Auch die Aufführungen von "Robin Hood" auf der Burg Niederalfingen mit dem Theater der Stadt Aalen am kommenden Wochenende sind ausgebucht. weiter
  • 116 Leser
CROSS-BORDER-LEASING / Gesetzesänderung in den USA lässt Diskussion über Risiken wieder aufkommen

"Trusts wollen Schaden abwälzen"

Die Gesetzeslücke in den USA, mit der die Stadt Aalen ihr Abwassersystem vermietet hat, ist so gut wie geschlossen. OB Pfeifle und Stadtwerke bestreiten, dass es Risiken gibt. Kritiker sehen sich jetzt in ihrer Skepsis bestätigt. weiter
SPD KREISTAGSFRAKTION / Den Wahltag aufgearbeitet

"Wir zerreiben uns"

Zwischen den Mühlsteinen der Kritiker fühlt sich die SPD: Auf der einen Seite würden Reformen angemahnt - auf der anderen Seite kritisiert, sobald sich Auswirkungen erkennen ließen. Eine programmatische Debatte zur Definition des Begriffs soziale Gerechtigkeit könnte helfen, meinten die Teilnehmer des Treffens, auf dem die Wahlergebnisse analysiert weiter

Ab Freitag Jakobusfest

Das alljährliche Jakobusfest in Abtsgmünd-Wöllstein beginnt am kommenden Freitag, 16. Juli, um 18 Uhr. Auf dem Festplatz bei der Bäckerei Senger bietet der Gesangverein Wöllstein bis zum Sonntag Speisen und Getränke an. Am Freitag um 18 Uhr eröffnet die Kolpingsfamilie Abtsgmünd die Ausstellung "Wo der Jakobspilgerweg zum Kunsterlebnis wird". Diese weiter
BAHNHOF OBERKOCHEN / Behindertenverbände klagen gegen Umgestaltungspläne

An der Treppe ist Endstation

Gegen die von der Deutschen Bundesbahn Netz AG beabsichtigten Baumaßnahmen am Bahnhof in Oberkochen haben der Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte und der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) eine gemeinsame Verbandsklage erhoben. weiter
LANDGERICHT / Nichtöffentlicher Prozess um Messerstecherei vor der Heidenheimer Disco

Angeklagter will in Notwehr gehandelt haben

Gestern hat der Prozess gegen den zur Tatzeit noch 17jährigen Schüler aus dem Kreis Heidenheim begonnen, dem ein Verbrechen des Totschlags in drei Fällen zur Last gelegt wird. Der heute 18-jährige hat vor einer Heidenheimer Disco drei Jugendliche erstochen. weiter

Auszeichnung für Firma alphaco

Anlässlich der Fachmesse "Paperworld" in Frankfurt wurde die in Wasseralfingen beheimatete, erst im vergangenen Jahr gegründete alphaco Trading GmbH von "Armor", dem französischen Marktführer für kompatibles Druckerzubehör, als "Newcomer-Händler des Jahres" ausgezeichnet. Vertriebsleiter Jens Vanselow betonte bei der Preisübergabe an die alphaco-Geschäftsführer weiter
  • 156 Leser

Bei Greifvögeln und Graf Zeppelin

Eine stattliche Gruppe Härtsfelder Waldbauern haben unter der Führung von Förster Peter Niederer und ihrem Vorsitzenden Manfred Brenner das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen besichtigt. Museumsführer Karl Beuchl erinnerte an den Luftschiffkonstrukteur Graf Ferdinand von Zeppelin, der das erste lenkbare Luftschiff "LZ 1" konstruierte. Es folgte eine weiter
  • 107 Leser

Brandanschlag auf Jugendzentrum

Am Montag, 12. Juli, gegen 6 Uhr, wurde bei der Polizeiinspektion Donauwörth von Passanten mitgeteilt, dass es im Jugendzentrum in der Industriestraße brennt. Die Freiwillige Feuerwehr Donauwörth war rasch vor Ort, konnte aber nicht verhindern, dass das Inventar, bestehend aus Sesseln, Stühlen und einigen Schränken, nahezu vollständig verbrannte. Die weiter
AKKORDEONORCHESTER ABTSGMÜND / "Jugend musiziert"

Christina Götz holt Platz drei

Erfolg in Trossingen: Christina Götz vom Akkordeonorchester Abtsgmünd hat beim Bundesentscheid "Jugend musiziert" einen dritten Platz geholt. weiter

Corinna Melcher gewinnt 2500 Euro

Beim Investment-Cup Gewinnspiel der Landesbank Baden-Württemberg erzielte die Studentin Corinna Melcher den ersten Preis mit 2500 Euro. Thomas Trautwein, Filialdirektor in Aalen und ihr Berater Markus Beck (l.), begrüßten die Gewinnerin in der Filiale. Trautwein gratulierte ihr im Namen der Landesbank mit einem Blumenstrauß. Die 22-Jährige zeigte sich weiter
  • 334 Leser
MÄNNERGESANGVEREIN RÖTHARDT / Volles Zelt

Das Wetter war wieder egal

Ob brütende Hitze oder Aprilwetter wie am Wochenende - das Fest des Männergesangsverein Röthardt ist immer gut besucht. Am Wochenende fand es zum 42. Mal statt. weiter
  • 114 Leser
SIEGER KÖDER / Neues Buch "Mein Camino"

Das Ziel ist das Ziel

Sieger-Köder-Fans dürfen sich freuen: Beim Jakobusfest am 24. Juli auf dem Hohenberg wird Köders neuestes Buch "Mein Camino" offiziell vorgestellt. Vorab gab es schon die Geschenk-Ausgabe für alle Betriebsangehörigen des "Holzmüllers" Josef Rettenmaier zu dessen 80. Geburtstags-Feier. weiter
  • 127 Leser
KONZERTRING AALEN / Auch in schwierigen Zeiten kann das Publikum in der Jubiläumssaison 2004/2005 mit einem hochkarätigen Programm rechnen

Der große Klang und der feine Kammerton

Für seine in ein Jubiläumsjahr mündende Saison 2004/2005 hat der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen ein gewohnt hochkarätiges Programm mit großen Klangkörpern und Kammermusik zusammengestellt. Ein Knüller gleich zu Beginn: Sir Roger Norrington intoniert zum Auftakt mit dem Radiosinfonie-Orchester Stuttgart am Samstag, 2. Oktober, Gustav Mahlers weiter
  • 106 Leser
GUTEN MORGEN

Die Renn-Schnecke

Schon seit Jahren hatte sie sich grün und blau geärgert. Der Schnecken wegen. Mitte Mai treibt sie's nach draußen. Die Pflänzchen, die sie seit Ende Januar liebevoll gezogen hat, dürfen ins Freie. Und wurden schon so oft eine kleine Zwischenmahlzeit für nimmersatte Schnecken. Dieses Jahr sollte nun alles anders werden. Sie hatte keine Lust mehr auf weiter
LIEDERKRANZ SCHWABSBERG

Drei Tage wurde gefeiert

Mit guter Chormusik lässt sich durchaus der Nerv der Bevölkerung treffen. Das hat das Festwochenende des Liederkranzes Schwabsberg, der heuer auf sein 80-jähriges Bestehen zurückblicken kann, bewiesen. weiter
  • 112 Leser

ECE zum Zweiten

Für das Einkaufszentrum am Hauptbahnhof hat das ECE-Projektmanagement jetzt ein verändertes Konzept vorgelegt. Im März hatte das Regierungspräsidium Tübingen die "Promenaden am Hauptbahnhof" abgelehnt, da sie die verbrauchernahe Versorgung und die Funktionsfähigkeit von Nachbarorten erheblich beeinträchtigen würden. Im neuen Konzept ist die Verkaufsfläche weiter
  • 141 Leser
BILDUNG / Schulpsychologische Beratungsstelle startet Projekt mit Zweitklässlern

Erwachsene Lesepaten gesucht

Was man braucht? Geduld und Zeit. Lust am Lesen und Sympathie für Kinder. Wer das alles mitbringt wäre die Idealbesetzung - der perfekte Lesepate - und sollte sich unbedingt am Projekt der Schulpsychologischen Beratungsstelle beteiligen. weiter
ERWACHSENENBILDUNG / FBA mit neuem Programm

Erziehung zur Autonomie

"Mit Kindern leben" ist Schwerpunkt der Familien-Bildungsstätte Aalen auch im kommenden Semester. Daneben finden sich in dem neuen 70-seitigen Programmheft viele weitere Veranstaltungen und Kurse zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Orientierung, Lebensgestaltung, Psychologie, Ernährung und Gesundheit. weiter
UNTERSCHNEIDHEIMER FESTTAGE / Dem schlechten Wetter getrotzt: Gelungenes Kinderfest

Fußballjungs und Barbiegirls

Zum 20. und letzten Mal hat Karl Rinn, der in Kürze aus dem Amt scheidende Ortsvorsteher von Unterschneidheim, am Montagnachmittag das traditionelle Kinderfest im Rahmen der Unterschneidheimer Festtage eröffnet. weiter

Für alle Sinne

SCHAUFENSTER
"Ein Fest für alle Sinne!" - das verspricht der "Treff im Gmünd-tech" am Freitag, 16. Juli, im Dienstleistungskomplex der VGW im Technologiepark Gmünd West, Marie-Curie-Straße 19: Garant für erstklassige Jazzmusik und eine sommerlich-beschwingte Stimmung ist die mit herausragenden Musikern besetzte "Jankeje-Hot Swingband". Neben diesem Jazz-Leckerbissen weiter
  • 116 Leser

Gemeinderat Lauchheim tagt heute

Im Bürger- und Sitzungssaal des Rathauses Lauchheim hält heute um 18.15 Uhr der Gemeinderat eine öffentliche Sitzung ab. Erster Tagesordnungspunkt ist die Bürgerfragestunde. Anschließend werden die Außenjalousie des Altenpflegeheims Lauchheim und die Umbauarbeiten der Aussegnungshalle Hülen vergeben. Weitere Themen sind unter anderem die Jahresrechnung weiter
  • 102 Leser
PODIUMSDISKUSSION / Thema "Prävention" im Rahmen der "Balance"-Ausstellung

Gesundheit auf dem Stundenplan

Zu dick, zu faul, zu fettig - Bewegungsmangel und falsche Ernährung machen krank. Und das kostet. Mehr Vorbeugung und Aufklärung sollen dafür sorgen, dass die Deutschen wieder gesünder werden. Über diese "Zukunftsaufgabe Prävention & Gesundheitsförderung" diskutierten auf Einladung der Gmünder Ersatzkasse (GEK) in der Greuthalle Vertreter des Gesundheitswesens, weiter
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Finanzprüfung fällt positiv aus

Günstige Haushaltsstruktur

Gutes Zeugnis der Gemeindeprüfanstalt für Unterschneidheim: Die Haushaltsstruktur sei günstig. Zudem brauche Unterschneidheim trotz Netto-Steuereinnahmen weit unter dem Landesdurchschnitt weit weniger Zuschüsse als andere Gemeinden. weiter
  • 129 Leser
WEITBRECHTSCHULE / Schulfest am Wochenende

Gütesiegel beim Fest

Die Weitbrechtschule feierte am Samstag, 12. Juli, ihr großes Schulfest. Dabei wurde ihr das Gütesiegel "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt verliehen. weiter
  • 122 Leser

Helmut Fleischle

In Giengen wird heute eine Doppelausstellung mit Werken von Helmut Fleischle eröffnet. Kulturredakteur Wolfgang Nußbaumer führt bei der Vernissage um 19.45 Uhr im Bürgerhaus Schranne in die Retrospektive mit zeichnerischen Arbeiten und Ölmalerei des 1996 gestorbenen Giengener Künstlers und Kunsterziehers ein. Bis 13. August sind in der Volksbank unter weiter
  • 102 Leser

Ingeborg Zirkel

Die Ehrenvorsitzende der Lebenshilfe Kreisvereinigung Aalen, Ingeborg Zirkel, feiert heute ihren 70. Geburtstag. Der Name Ingeborg Zirkel und die Lebenshilfe gehören in Aalen unzertrennlich zusammen. Für die behinderten Mitmenschen Verantwortung zu empfinden, dem Nächsten zu helfen und stets da zu sein, wenn Hilfe nötig ist, das soziale und bürgerschaftliche weiter
  • 102 Leser

ITD Majer insolvent

Der vorläufige Insolvenzverwalter Hans-Jörg Derra hält eine Weiterführung des insolventen Heidenheimer Transportunternehmens ITD Majer für nicht denkbar. Betroffen von der Insolvenz sind 15 Mitarbeiter. Das Traditionsunternehmen, das sich im Bereich der professionellen Firmen-und Privatumzüge einen Namen gemacht hatte, war in Schwierigkeiten geraten, weiter
  • 606 Leser

Keine Durchfahrt

Anlässlich des Kreisfeuerwehrtages und des Festumzuges muss am kommenden Sonntag, 18. Juli, in Oberkochen mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Insbesondere ist die Ortsdurchfahrt im Zuge der Kreisstraße 3292 während der Festzugsdauer für den Verkehr voll gesperrt. Oberkochen kann in dieser Zeit nur von der B 19 her über die Südrampe angefahren weiter
  • 128 Leser

KOMMENTAR

Ein Restrisiko bleibt Zur Panikmache besteht kein Anlass. Die Gesetzesänderung in den USA ist noch nicht beschlossen, mit der den Cross-Border-Leasing-Verträgen der Boden entzogen werden soll. Glaubt man den Aussagen von Stadtverwaltung, Stadtwerken und Anwälten, sind die Verträge wasserdicht, das Risiko bei neuen Steuergesetzen tragen alleine die US-Firmen. weiter
  • 133 Leser
KRIEGER- UND RESERVISTENKAMERADSCHAFT KÖSINGEN / Das Fest-Programm

Kösingen feiert vier Tage lang

100 Jahre wird man nicht alle Tage. Deshalb hat die Krieger- und Reservistenkameradschaft Kösingen zur Feier seines 100-jährigen Bestehens ein Mammutprogramm organisiert. weiter
ABTEIKONZERT NERESHEIM

Leidenschaftliche Intensität

Er ist in der Abteikirche von Neresheim kein Neuling. Statt dessen aber ein Garant für höchstes Niveau: Jean Costa erwies sich wiederum als Grandseigneur der Orgel und begeisterte durch seine hohe Virtuosität ebenso, wie durch seine musikalisch glänzende Interpretationskunst. weiter

Manfred Rommel im Ev. Gemeindehaus

Wegen der großen Nachfrage wird die Lesung mit dem früheren Stuttgarter OB Manfred Rommel, in das Evangelische Gemeindehaus Wasseralfingen, Bismarckstraße verlegt. 22. Juli, 19.30 Uhr, Einlass 19. Uhr. Karten beim Bezirksamt Wasseralfingen und bei der Buchhandlung Henne. SP weiter
  • 277 Leser
ZIEGENSCHAU FACHSENFELD / Klasse Ergebnis

Meckern ist erlaubt

Eine klasse Zuchtarbeit servierte der Ziegenzuchtverein Aalen und Umgebung bei seiner traditionellen Ziegenschau. Über 50 Ziegen gaben sich in Fachsenfeld ihr Stelldichein. weiter
KONZERT / Der evangelische Kirchenchor Oroslány gastierte in Aalen, Bopfingen und Essingen

Mit markanter Dynamik

"Singt dem Herrn ein neues Lied" - mit diesen Worten des Psalm 96 begrüßte nicht nur der angesehene Evangelische Kirchenchor aus dem ungarischen Oroslány die zahlreichen Zuhörer am Sonntagabend in der Stadtkirche Aalen, auch Dekan Erich Haller hieß die ungarischen Gäste und die Gemeindemitglieder mit diesen Worten willkommen. weiter
AUSBILDUNGSFORUM

Mitglieder wollen Lehrstellen erben

Die Mitglieder des Ausbildungsforums wollen in den kommenden drei Jahren durchschnittlich 200 neue Ausbildungsplätze anwerben. Für betriebliche Einstiegsqualifikationen sollen bis zu 100 Stellen hinzu kommen. Auf diese konkreten Zahlen einigten sich die Vertreter der Wirtschaft der Städte und Landkreise, der Agentur für Arbeit sowie das Staatliche Schulamt. weiter
KEGELSPORTCLUB ELLWANGEN / Jahreshauptversammlung

Mitgliederzahl geht zurück

Bei der Jahreshauptversammlung des KSC Ellwangen in den Kegelbahnen im Wellenbad beblickte der Vorsitzende Alfred Eisele auf das vergangene Jahr zurück. weiter
  • 283 Leser
AUSTAUSCH / Schüler aus Antakya im Aalener Rathaus empfangen

OB heißt Gastschüler aus Antakya willkommen

Zum ersten Mal wurde in Aalen ein Schüleraustausch mit einer Schule aus Aalens türkischer Partnerstadt Antakya angeboten. Gestern hat Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle die Schüler zusammen mit ihren Begleitlehrern, ihren Gastgeschwistern und ihren deutschen Betreuungslehrern empfangen. Im großen Sitzungssaal des Rathauses betonte Pfeifle die Bedeutung weiter
  • 104 Leser

Ortschaftsrat Ebnat tagt heute

Der Ortschaftsrat Ebnat hält heute um 19 Uhr im Foyer der Jurahalle in Ebnat eine Sitzung ab. Erster Tagesordnungspunkt ist die Neufassung der Friedhofsordnung der Stadt Aalen 2004. Es folgt die Aufstellung des Bebauungsplans "Krautgarten/Birkenmahd". Auch eine Satzung über örtliche Bauvorschriften für das betreffende Gebiet wird aufgestellt. Die erneute weiter
  • 108 Leser
BEGEGNUNGSSTÄTTE BÜRGERSPITAL / Jüngere Helfer gesucht

Restaurant erfolgreich

Die Begegnungsstätte Bürgerspital sucht dringend neuen jüngeren Helfernachwuchs, nachdem die rund 60 ehrenamtlich tätigen Helfer immer mehr in die Jahre kommen. weiter

Rudi Kolb

Wie schon im vorausgegangenen Gottesdienst in der Marienkirche Dekan Dr. Pius Angstenberger, wurde auch hernach beim Festakt Rudi Kolb mit der Großen Jubiläumsmedaille 50 Jahre Malteser-Hilfsdienst in Deutschland ausgezeichnet. Staatssekretär i. R. Dr. Eugen Volz würdigte bei der Überreichung die Verdienste beider um den MHD. Rudi Kolb stand viele Jahre weiter
  • 155 Leser
HISTORISCHER FUND / Im Birntorkeller entdeckt - jetzt im Bopfinger Heimatmuseum

Sandsteinkugel aus dem Spätmittelalter

Wo heute Flammkuchen serviert werden, gabs vor 800 Jahren wohl einen Munitionskeller. Dies fand Kulturbeauftragter Felix Sutschek heraus, nach der Untersuchung einer vom Ehepaar Schweier übergebenen Sandsteinkugel. weiter
WINDKRAFTANLAGEN

Sechs zu fünf für den Bebauungsplan

Der Ortschaftsrat Waldhausen hat gestern Abend dem Bebauungsplan der geplanten sieben Windkraftanlagen auf Aalener Gebiet zugestimmt. Die geheime Abstimmung erbrachte sechs Ja- und fünf Nein-Stimmen. Dies ist noch keine endgültige Entscheidung über den Bebauungsplan. Es folgt noch eine nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Technik, Umwelt und weiter
LANDESTAG DER VERKEHRSSICHERHEIT / Der Riegerparkplatz in Aalen ist für junge Fahrer reserviert

Sie leben am gefährlichsten

Neben Kindern widmet sich der Landestag der Verkehrssicherheit am kommenden Freitag, 16. Juli, auch der zweiten wichtigen Zielgruppe: den jungen Fahrern. Zwischen 8.30 und 17 Uhr gibt es dazu in Aalen ein interessantes Programm. weiter
  • 109 Leser

Sonnenbergschule auf die Berge verlegt

Nach wochenlanger Vorbereitung haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 der Sonnenbergschule Oberkochen ihr Klassenzimmer mit einem Bauernhäuschen in Börlas bei Immenstadt getauscht. Anstelle von Mathematik und Deutsch standen das Wandern und Kochen sowie Spaß und Spiel auf dem Stundenplan. Mit den Lehrerinnen Weber und Schmied-Unrath weiter
  • 103 Leser
ARCHÄOLOGISCHE AUSGRABUNGEN / Rechteckhof in Osterholz

Steinfundament gibt Rätsel auf

Schlag auf Schlag, so geht es momentan bei den archäologischen Ausgrabungen aus der Keltenzeit. Bei den seit Mai laufenden Ausgrabungen des zweiten Rechteckhofes in Osterholz wurde ein Steinfundament gefunden, dass Rätsel aufgibt. weiter
  • 104 Leser
PEUTINGER-GYMNASIUM / Englisches Theater im Speratushaus

Theater von der Insel

Zum zweiten Mal gastierte das "White Horse Theatre" am Peutinger-Gymnasium und zeigte zwei Vorstellungen in englischer Sprache. Dieses Mal war das Speratushaus Aufführungsort. Im dortigen Saal kam für die insgesamt über 400 Schüler echte Theaterathmosphäre auf. weiter
  • 119 Leser
SCHÜLERMALWETTBEWERB

Themen "Freude" und "Heiterkeit"

"Male ein Bild, das zeigt, worüber du lachst!", lautete der Auftrag an Grundschüler beim 34. internationalen Jugendmalwettbewerb und für die Klassen 5 bis 10 war die Aufgabe nicht minder lustig, denn diese sollten eine "witzige, humorvolle Geschichte" ins Bild setzten. weiter

Titi Winterstein erst am Sonntag

Den Auftakt zum Internationalen Festival am Freitag in Aalen sollte er machen, jetzt spielt er und sein Ensemble zum Abschluss am Sonntag: Titi Winterstein. Um 20 Uhr ist er im oder vor dem Café Podium zu hören. Wer bereits Karten gekauft hat, kann sie beim Touristik-Service zurückgeben. Denn der Eintritt zum Konzert voller Swing-Jazz und ungarischer weiter
  • 183 Leser

U40 der Chorfreunde Hüttlingen

Mitgliederzahl circa 25 Durchschnittsalter etwa 35 Jahre. Das jüngste Mitglied ist 20 Jahre das älteste 40 Jahre alt Gründungsjahr 1994 Bedeutung des Namens früher "unter 40 Jahre", heute "um 40 Jahre" oder "unter 40 Mitglieder" Literatur Querbeet: rhythmisch flotte, deutsche und englische Chorlieder Projekte Vorbereitung auf den Grand-Prix der Jungen weiter
  • 201 Leser

Untreue im Amt?

Gegen den früheren Oberbürgermeister von Donauwörth, Alfred Böswald, ermittelt die Augsburger Staatsanwaltschaft. Der Ex-Schultes steht im Verdacht der Untreue im Amt und der Vorteilsnahme. weiter
  • 227 Leser

Vitus König mit unter den Top 20

In Stuttgart ist der Dienstleistungspreis des Landes Baden-Württemberg verliehen worden. Prämiert wurden vorbildliche Kundenfreundlichkeit, die beispielhafte Entwicklung und Umsetzung von Dienstleistungsideen sowie herausragende Dienstleistungsnetzwerke. Die bad & heizung concept AG wurde dabei unter den TOP 20, den besten Unternehmen des Wettbewerbs weiter
  • 136 Leser
MUSIKSCHULE ESSINGEN / Jetzt fürs neue Schuljahr anmelden

Vom Musikgarten bis zur Hip-Hop-Gruppe

Wenn es um den Einstieg ins Reich der Musik geht, sind die Geschmäcker verschieden. Ob Musikgarten, Musikalische Früherziehung, Klavier oder Violine, Schlagzeug oder Keyboard, Flöte oder Gitarre, Kindertanz, Ballett oder Jazz-Dance - die Musikschule Essingen bietet für alle etwas. Die Ausbildung beginnt mit der elementaren Musikerziehung der Grundstufe, weiter
KRIEGER- UND RESERVISTENKAMERADSCHAFT KÖSINGEN / Ein kleiner Streifzug durch das KRK-Jahrhundert:

Was ein Kassenbuch zu erzählen hat

Mit einem großen Festwochenende feiert die Krieger- und Reservistenkameradschaft Kösingen ihr 100-jähriges Bestehen. Der richtige Anlass für einen kleinen Streifzug durch das KRK-Jahrhundert. weiter
  • 156 Leser
ÖKUMENISCHES HÜTTFELDFEST / Markus- und Salvatorgemeinde

Zuflucht in der Kirche

Die evangelische Markusgemeinde und die katholische Salvatorgemeinde feierten am Sonntag das ökumenische Hüttfeldfest an der Heilig-Kreuz Kirche im Hüttfeld. weiter
  • 198 Leser
JUNGE CHÖRE (5) / U40 gehört zu den Chorfreunden Hüttlingen

Zum Jubiläum einen Grand-Prix

U40 heißt der Junge Chor in Hüttlingen. Mit der ursprünglichen Bedeutung hat der Name zum zehnjährigen Bestehen nicht mehr viel gemeinsam, sagen die Mitglieder. Sie haben aber eine neue Bedeutung gefunden. Ändern lassen wollen sie ihn nicht. Dafür sei er zu einmalig. weiter

Regionalsport (11)

VON WERNER RÖHRICH UND LOTHAR SCHELL
Große Fußballereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am Samstag erwarten die Aalener VfR-Fans gespannt die Auslosung des Gegners im DFB-Pokal. Am Donnerstag darauf gastieren die Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart und VfL Bochum zum Ligapokalspiel im Aalener Waldstadion. "Wir sind bestens vorbereitet", erklärt Aalens Kultur- und Sportamtsleiter Walter weiter

Aalen/Lauchheim steigt auf

Die erste Herrenmannschaft der Spielgemeinschaft des TC Aalen und des TC Lauchheim schaffte souverän den sofortigen Wiederaufstieg in die Verbandsklasse. Der Österreicher Marco Kraißer verstärkte die Mannschaft auf Position 1. Tobias Friedrich spielte auf Position 2, Michael Rehor auf 3, Markus Knödel auf 4, Frank Rehor auf 5 und Jochen Weimer auf Position weiter
  • 183 Leser
SCHIESSEN / Kreisliga

An der Spitze

Zur Halbzeit der Rundenwettkämpfe in der Gebrauchspistolen-Kreisliga liegt der SV Lauterburg deutlich an der Spitze und hat den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga zum Ziel. Als hartnäckiger Verfolger erweist sich die SK Aalen-Neßlau. Auf einen Ausrutscher der beiden wartet Regelsweiler, um bei der Vergabe der Meisterschaft noch mitzureden. Ergebnisse weiter
  • 127 Leser

Die Walxheimer Schützen holten den Pokal

Im Tannenwäldle bei der Schützengesellschaft Aalen fand bereits zum neunten Mal das Schiessen ums Aalener Sportpistolen-Championat statt. Die Titelverteidiger, die Pistolenmannschaft der SGes. Aalen, mussten sich dieses Jahr mit dem zweiten Platz zufrieden geben, knapp vor dem SV Essingen auf Rang drei. Mit einem überragenden Hans Schmidt (577 Ringe) weiter
  • 114 Leser
DUATHLON / Orrot-Dathlon hat sich etabliert

Doppelsieg erzielt

Mehr als 130 Starter waren beim fünften Orrot-Duathlon in Jagstzell am vergangenen Samstag gemeldet. Eine Jedermann- und ein Lang-Distanz-Wettbewerb standen bei der hervorragend organisierten Veranstaltung zur Wahl und die Zuschauer verfolgten gespannt den Wettbewerb. weiter
  • 197 Leser
SCHIESSEN / Sitzung

In Weiler

Die Sportleitung des Schützenkreises Aalen veranstaltet heute Abend um 19 Uhr im Schützenhaus der Schützenkameradschaft Weiler ihre Ligasitzung. Anschließend daran folgt die Rundenwettkampfsitzung für die Kreisklasse-Teams der Disziplinen Luftgewehr, Luft- und Sportpistole. Die Vertreter der Vereine sind hierzu eingeladen. Um vollzähliges Erscheinen weiter
  • 132 Leser
FUSSBALL / DFL-Liga-Pokal in Aalen

Scharf auf Karten

VfB Stuttgart gegen VfL Bochum im Aalener Waldstadion. Das bietet Gewähr für ein volles Haus. Weit über 7000 der 11 200 Eintrittskarten sind bereits verkauft. weiter
  • 164 Leser
PFERDESPORT / 108 Ein- und Zweispänner starten beim Fahrturnier in Neuler

Synchronität zwischen Kutscher und Pferden gefragt

Große Turniere haben bei der Reit- und Fahrsportgruppe Neuler bereits Tradition. 108 Ein- und Zweispänner aus Baden-Württemberg und Bayern, Großpferde und Ponys, kämpfen von Donnerstag bis Sonntag um Punkte und Platzierungen. Auch die Kreismeister werden ermittelt. weiter
  • 100 Leser

Trainingswochenende mit Sportgala-Auftritt kombiniert

Die Ostalbhurgler, Turnerinnen und Turner der TSG Abtsgmünd, trainierten am Wochenende intensiv neue Akrobatikelemente und feilten an Bewegungsabläufen ihrer neuen Show "Dschungel" in Markt Schwaben (München). Am Samstag präsentierten sie dann bei einer anspruchsvollen Sportgala, veranstaltet durch die Sportgruppe "Memeza", einer Kooperationsgruppe weiter
  • 131 Leser
KUNSTTURNEN / Drei-Länderkampf in Gmünd

Turner nominiert

Nach harten internen Qualifikationskämpfen und einem Trainingslager zur Olympiavorbereitung in Kienbaum bei Berlin wurde das deutsche Team für den Dreiländerkampf am 17. Juli um 19 Uhr in der Gmünder Großsporthalle nominiert. weiter

Überregional (100)

AUTOINDUSTRIE / Bundeskanzler Gerhard Schröder stärkt der Branche den Rücken

'Das würde die Leute auf die Bäume treiben'

Bundeskanzler Schröder hat sich auf dem Forschungstag der Autoindustrie in Stuttgart für betriebliche Lösungen bei der Arbeitszeitgestaltung ausgesprochen. Er versprach, sich für deren Belange einzusetzen. Dafür sicherten die Hersteller den Einsatz des Partikelfilters zu. Der Kanzler höchstselbst war gekommen. Zunächst einmal, um den ersten Forschungstag weiter
  • 401 Leser
MESSERSTECHER

'Es war Notwehr'

Ellwangen· Im Heidenheimer Messerstecherfall hat sich der 18 Jahre alte Angeklagte zu Prozessbeginn vor dem Ellwanger Landgericht auf Notwehr berufen. Ihm wird vorgeworfen, vor Weihnachten drei 15, 16 und 17 Jahre alte Spätaussiedler vor einer Diskothek in Heidenheim erstochen zu haben. Die Anklage lautet auf Totschlag. dpa Brennpunkt weiter
  • 467 Leser
AKTIONSKUNST / Die Gralslegende des Hermann Nitsch

'Prinzendorf ist mein Bayreuth'

Der Wiener Aktionskünstler Hermann Nitsch fühlt sich von der Wiener Staatsoper nach der Absage seiner 'Parsifal'- Inszenierung tief beleidigt. Als Ersatz führt er Ende Juli auf Schloss Prinzendorf bei Wien 'Die Gralslegende' als 48-stündiges Mysterienspiel auf. Der 65-Jährige, dessen Arbeiten in Form von Ritualen mit nackten Menschen, Tierkadavern, weiter
  • 372 Leser
hesse-Tagung

'Steppenwolf' unter der Lupe

Hermann Hesses Schlüsselroman 'Der Steppenwolf' stand im Mittelpunkt des 12. Internationalen Hesse-Kolloquiums in Calw. Rund 250 Zuhörer und ein Dutzend Referenten aus Deutschland, dem europäischen Ausland, den USA und aus Korea beschäftigten sich in Hesses Geburtsstadt unter dem Motto 'Dem Chaos die Stirn bieten' ausschließlich mit dem widersprüchlichen weiter
  • 393 Leser
INTERVIEW / Sozialministerin Stamm zur den Sparplänen der bayerischen Staatsregierung

'Wir brauchen Spielräume für die Schwachen'

Was macht einen Sozialstaat aus? Auch die CSU treibt die Frage um. Sozialministerin Barbara Stamm versucht abzuwägen zwischen den Aufgaben des Staates und der Verantwortung des Einzelnen. Umstritten ist das Nachdenken über das Soziale nicht - auch nicht in der CSU. Droht Bayern durch die jüngst bekannt gewordenen Sparpläne der Staatsregierung sein soziales weiter
  • 313 Leser
GEFäNGNISSE

650 Euro für Ex-Häftling

Auf das Land rollt womöglich eine Welle von Klagen früherer Häftlinge zu: Ein Ex-Gefangener hat Schmerzensgeld wegen schlechter Unterbringung erstritten. weiter
  • 353 Leser
LESEN / Elke Heidenreichs flotte Sprüche

Analphabeten verärgert

Elke Heidenreich hat nach einem flotten Spruch über Analphabeten in ihrer ZDF-Sendung 'Lesen! extra' großen Ärgen unter Betroffenen und Bildungsexperten ausgelöst. Im Eiltempo und mit flotten Sprüchen empfiehlt Elke Heidenreich im Fernsehen Literatur. 'Ein Hörbuch ist nichts für Analphabeten, die zu dumm sind, selber zu lesen', sagte sie in ihrer ZDF-Sendung weiter
  • 444 Leser
KRIMINALITäT / Prozess um Kindesmissbrauch vertagt

Angeklagter stellt sich nun doch einem Gutachter

Das Konstanzer Landgericht hat einen Prozess um Kindesmissbrauch auf einem Reiterhof gestern kurz nach der Eröffnung abgebrochen. Der 34 Jahre alte Mitbetreiber des Hofes im Raum Stockach (Kreis Konstanz) wird sich nun voraussichtlich im September wegen der mehr als 100 Punkte umfassenden Anklage verantworten müssen. Der Mann hatte kurz vor der Verhandlung weiter
  • 345 Leser
UMFRAGE / Schönheitsideal bei Frauen bleibt klassisch

Apfelpopo und Löwenmähne machen die meisten Männer schwach

Der ideale Frauen-Po besitzt nach Meinung der Männer Apfelform. Wie eine gestern veröffentlichte Umfrage des Gewis-Instituts im Auftrag der Zeitschrift 'Elle' ergab, sprechen 66 Prozent der Männer in Deutschland auf ein derartiges Hinterteil an. Zart und klein wünschen sich 16 Prozent der Befragten den Po einer Frau. Zwar spielt neben der Form auch weiter
  • 362 Leser
ENERGIE / Olympische Spiele nicht sicher vor Stromausfall

Athen droht weiterer Kollaps

Auch während der Olympischen Spiele ist Athen nicht gegen einen massiven Stromausfall gefeit. Griechenland könne die Schwächen im Elektrizitätsnetz nicht vor der Eröffnung der Spiele am 13. August beseitigen, sagte Evangelos Lekatsas vom Netzbetreiber HTSO. Am Montag hatte ein Stromausfall in Athen und weiten Teilen Griechenlands ein Chaos ausgelöst. weiter
  • 326 Leser
EADS

Auftrag für Transporter

Der Bremer Raumfahrtkonzern EADS Space Transportation hat einen Milliardenauftrag über den Bau von 6 Transportern zur Versorgung der Internationalen Raumstation ISS an Land gezogen. Zu dem Vertrag mit der europäischen Weltraumagentur ESA, der gestern unterschrieben wurde, gehören auch Betrieb und Nutzung des europäischen Teils der ISS, wie das Unternehmen weiter
  • 433 Leser
LITERATUR / Zum 100. Geburtstag Isaac B. Singers

Ausgerissene Wurzeln

Jiddisches Leben im 20. Jahrhundert ist untrennbar mit dem Namen Isaac Bashevis Singer verbunden. Am 14. Juli ist offiziell der 100. Geburtstag des Schriftstellers. Seine Welt war das Warschauer Ghetto, sein Werk gilt als maßgebliche Chronik des Ostjudentums im 20. Jahrhundert vor der Vernichtung. Isaac Bashevis Singer, Sohn eines frommen chassidischen weiter
  • 335 Leser
schach-wm

Außenseiter obenauf

Außenseiter Rustam Kasimdschanow aus Usbekistan ist neuer Schach-Weltmeister. Der 24-jährige Großmeister gewann das überaus spannende Finale in Tripolis mit 4,5:3,5 Punkten nach Tiebreak gegen den Engländer Michael Adams. Nach sechs regulären Finalpartien hatte es 3:3 gestanden, so dass gestern ein Stechen über den Sieg entscheiden musste.dpa weiter
  • 440 Leser
MUSIK / Experte: Verschwundene Sammlung mit neuem Material könnte hunderttausende Euro wert sein

Beatles-Schatz in verbeultem Flohmarkt-Koffer entdeckt

Bislang unveröffentlichte Tonbänder der Beatles sind in einem zerbeulten Koffer auf einem Flohmarkt in Australien entdeckt worden. Wie die 'Times' berichtet, handelt es sich allem Anschein nach um ein seit Jahrzehnten verschollenes wertvolles Beatles-Archiv. Zu dem Fund gehört nach Einschätzung des Beatles-Experten Peter Doggett vom Londoner Auktionshaus weiter
  • 381 Leser
GESELLSCHAFT / Profis weniger gefragt

Beim Geld zählt Rat des Partners

In Geldangelegenheiten hören die meisten Menschen in Deutschland auf den Rat des Partners. Wie eine repräsentative Umfrage eines Finanzdienstleisters ergab, ist für 43 Prozent der Menschen die Meinung des Lebensgefährten bei wichtigen finanziellen Fragen ausschlaggebend. Einen Bank- oder Versicherungsberater ziehen nur 20 Prozent zurate und 12 Prozent weiter
  • 439 Leser
BANKEN / Nach überstandener Krise wollen die Kreditinstitute die Betreuung der Privatkunden verbessern

Branche schmiedet wieder Übernahmepläne

Die Banken haben die Krise hinter sich. Kreditrisiken und Kosten sind nicht mehr das Problem; dafür rücken Vertrieb und Wettbewerb in den Vordergrund. Die Folge: Jedes vierte Institut will in den nächsten zwei Jahren seine Position durch Übernahme oder Fusion stärken. Banken, Sparkassen und Volksbanken haben nach eigener Einschätzung die Krisenjahre weiter
  • 368 Leser
PROZESS / Eltern bekommen 50 000 Euro Schmerzensgeld

Bub in Klinik verblutet

50 000 Euro Schmerzensgeld zahlt die Uni-Kinderklinik Freiburg für den Tod eines dreijährigen Buben. Das Kind war in seinem Krankenhausbett verblutet. Den überraschenden Tod ihres drei Jahre alten Sohnes Nick haben die Eltern bis heute nicht überwunden. Er war im November 2001 während einer Behandlung in der Universitätskinderklinik in Freiburg gestorben. weiter
  • 364 Leser

CD-Tipp

Nicht nur für Sammler Und wieder eine neue, schöne Aufnahme in der Reihe mit unbekannten Opern Georg Friedrich Händels: 'Siroe, Re di Persia' (Harmonia Mundi 90.1826.27). Die hatte 1728 in London Premiere und gehört mit 'Riccardo Primo' und 'Tolomeo' zu jenen Königsopern, mit denen der Komponist im Jahr nach der Thronbesteigung Georgs II. wohl den Geschmack weiter
  • 347 Leser

Das Stichwort: Cap Anamur

Die Kölner Hilfsorganisation 'Cap Anamur' wurde 1979 von Rupert und Christel Neudeck und dem Schriftsteller Heinrich Böll gegründet, um vietnamesischen Bootsflüchtlingen im südchinesischen Meer zu helfen. Sie charterten den Frachter 'Cap Anamur', der nach einem Kap an der türkischen Küste benannt war. Auch damals zeigte sich die Organisation streitlustig weiter
  • 354 Leser
WERBEMARKT

Deutliches Wachstum

Die Werbung in den Medien - von Fernsehen über Zeitungen bis hin zu Plakatwänden - hat im ersten Halbjahr um 6,5 Prozent auf 8,8 Mrd. EUR zugelegt. In den vergangenen zwölf Monaten sei der Markt durchgängig gewachsen, teilte die Nielsen Media Research GmbH, in Hamburg mit. Getragen werde das Wachstum durch wenige Wirtschaftsbereiche wie Telekommunikation, weiter
  • 426 Leser
U19-EM

DFB-Junioren starten kläglich

Missglückter Start für die U19: Die Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bezogen zum Auftakt des EM-Turniers in der Schweiz gestern in Fribourg eine ernüchternde 0:3 (0:0)-Niederlage gegen Spanien. Die Treffer für die klar überlegenen Spanier durch Victor (51.), Jaime (72.) und Saldado (87.) fielen fast zwangsläufig. Das Team von DFB-Trainer weiter
  • 329 Leser
AMATEURTHEATER / Das Wunder von Simmersfeld

Eigene Spielstätte mitten im Dorf Kulturinitiative im Schwarzwald stemmt Riesenprojekt - Gemeinde half nach Kräften

Die Kulturwerkstatt im Schwarzwalddorf Simmersfeld hat sich ein eigenes Bühnenhaus gebaut. Eine 'riesige Leistung' attestiert Bürgermeister Gerhard Feeß der rührigen Initiative. Am 23. Juli hat ihre Eigenproduktion 'Die Reise nach Jerusalem' Premiere. Der Durchbruch gelang mit dem 'Kalten Herz'. Die Sommertheaterproduktion nach dem Märchen von Wilhelm weiter
  • 353 Leser
ARBEITSMARKT / Ministerpräsidenten der neuen Länder lassen sich ihre Zustimmung mit Geld versüßen

Ein größeres Stück vom Kuchen für den Osten

Von zusätzlichen Mitteln keine Spur: Nach ihrer Kritik an den Arbeitsmarktreformen wurden die Ost-Länder mit geringen Zugeständnissen zufrieden gestellt. Erst hatten die ostdeutschen Ministerpräsidenten den Arbeitsmarktreformen ihre Zustimmung versagt. Dann ließen sie sich mit kleinen Zugeständnissen überzeugen. Keine zwei Stunden brauchte Wirtschaftsminister weiter
  • 278 Leser
VEDES / Vergangenes Jahr mit Minus abgeschlossen

Erneut weniger Umsatz erwartet

Nürnberg · Europas größter Spielwarenhändler Vedes erwartet in diesem Jahr erneut einen Umsatzrückgang. 'Wir hoffen, dass die Einbußen geringer ausfallen als 2003', sagte Vorstandschef Thomas Märtz in Nürnberg. Im vergangenen Jahr war der Thekenumsatz der rund 1100 angeschlossenen Mitglieder mit 1400 Fachgeschäften europaweit um 4,5 Prozent auf 620 weiter
  • 358 Leser
GEFAHRGUTLASTER

Fahrer blau am Steuer

Die Polizei hat in Niederbayern einen volltrunkenen Fahrer eines Gefahrguttransporters gestoppt. Der 35-Jährige hatte mehr als 2,1 Promille Alkohol im Blut. Der Lkw hatte 24 Tonnen Granulat geladen, das explosive Dämpfe freisetzen kann. Der Mann hatte in einer Raststätte gezecht. Auf der A 3 bei Straubing fiel er einem Autofahrer auf, der dann die Polizei weiter
  • 381 Leser
AUSSTELLUNG

Flick wird durchleuchtet

Zur Dauerausstellung der Sammlung Flick in Berlin soll die Familiengeschichte des NS-Rüstungslieferanten Friedrich Flick untersucht werden. Das Institut für Zeitgeschichte in München werde die Rolle von Christian Friedrich Flicks Großvater im Nationalsozialismus erforschen, teilte der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Klaus-Dieter Lehmann, weiter
  • 351 Leser
BIOLOGIE / Mehr Windungen und Furchen

Frauen gleichen kleineres Hirn aus

Frauen denken anders als Männer. Das liegt offenbar auch daran, dass sie viel mehr Windungen und Furchen im Hirn. Das ergab eine 3-D-Untersuchung der Gehirne von 30 Männern und Frauen an der Uni Frankfurt am Main. Mit der Magnetresonanztomographie wurden die deutlichsten Unterschiede in der rechten Hirnhälfte festgestellt. Dort fanden sich bei Frauen weiter
  • 241 Leser
PROMINENTE / Karel Gott wird heute 65 Jahre alt

Frauenschwarm und Freund der 'Biene Maja'

Spätestens 1976 gelang ihm mit dem Lied zur Zeichentrickserie 'Biene Maja' in Deutschland der Durchbruch. Sänger Karel Gott wird heute 65 Jahre alt. Verheiratet war er bisher noch nie, und es war auch eine 'Freundin', die ihn so richtig bekannt und für viele unsterblich gemacht hat: 'Wir treffen heute unsre Freundin Biene Maja', sang Karel Gott 1976. weiter
  • 356 Leser

Freilassung gefordert

Die Affäre um das Flüchtlingsschiff 'Cap Anamur' droht zu einer Belastung für die Beziehungen zwischen Deutschland und Italien zu werden. Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) forderte von Italien die Freilassung des 'Cap Anamur'-Leiters Elias Bierdel. Er war mit Kapitän Stefan Schmidt und dem Ersten Offizier des Schiffes festgenommen weiter
  • 390 Leser
ARBEITSZEIT / Streit um Kosten bei Daimler-Chrysler

Fronten verhärtet

Die Fronten im Streit um Pläne zur Kostensenkung an Daimler-Chrysler-Standorten in Baden-Württemberg haben sich gestern weiter verhärtet. Die Betriebsräte von Daimler-Chrysler machten gestern bei den in Stuttgart fortgesetzten Verhandlungen über das Kostensenkungsprogramm deutlich, dass sie sich 'nicht erpressen' lassen. Das erklärte der Vorsitzende weiter
  • 463 Leser
SKANDAL / Ermittlungen gegen acht Studenten

Gelage in der Priesterschmiede Bischofskonferenz: Sumpf trockenlegen

Wilde Partys im Priesterseminar und Kinderpornos auf Computern. Der Skandal in St. Pölten zieht Kreise. Die Bischofskonferenz will nun den 'Sumpf trockenlegen'. In den Redaktionen österreichischer Zeitungen traf kürzlich eine E-Mail ein: 'Bitte helfen Sie mit Ihrer aufdeckenden Berichterstattung' und 'handeln Sie zum Wohle der Kirche in Österreich und weiter
  • 350 Leser
VERWALTUNGSREFORM

Gemeindetag will Klarheit

Der Gemeindetag hat vor der anstehenden Verwaltungsreform im Land Klarheit über die auf Städte und Gemeinden zukommenden Kosten gefordert. 'Die Folgekosten der Verwaltungsreform müssen transparent gemacht werden. Kreisangehörige Städte und Gemeinden dürfen nicht über die Kreisumlage für staatliche Aufgaben zur Kasse gebeten werden', sagte Gemeindetagspräsident weiter
  • 346 Leser
PROZESSAUFTAKT / Schönheitschirurgen-Witwe und Millionenerbin gesteht versuchten Versicherungsbetrug

Glamour-Lady tritt ganz in Weiß vor Gericht

Angeheuerte Autoschieber schlugen Ehemann nieder - Tatjana Gsell lässt ihr Bedauern verlauten
Die Witwe des Schönheitschirurgen Franz Gsell hat den versuchten Versicherungsbetrug gestanden, bei dem ihr Mann zu Tode kam. 'Die Vorwürfe treffen im Großen und Ganzen zu', ließ Tatjana Gsell ihren Anwalt Steffen Ufer zum Prozessauftakt erklären. Sie bedauere die Tat. Zu ihrem Prozess um den tödlichen Überfall auf ihren Ehemann erschien Tatjana Gsell weiter
  • 369 Leser
EISHOCKEY / DEL-Auftakt am 17. September

Gleich Knüller zum Saisonstart

Am ersten Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) in der Saison 2004/2005 kommt es am 17. September zu einer Neuauflage des diesjährigen Meisterschaftsfinales zwischen den Eisbären Berlin und Frankfurt Lions. Die Lions hatten sich im Playoff-Finale der Serie 'best of five' im April mit 3:1 gegen Berlin durchgesetzt. Der erste Spieltag der DEL-Saison: weiter
  • 383 Leser
GESELLSCHAFT

Glücklich im eigenen Nest

Das Glück in den eigenen vier Wänden wird den Deutschen offensichtlich immer wichtiger: Um glücklich und zufrieden zu sein, genügt vielen nach einer repräsentativen Umfrage schon ein Fernseher (68 Prozent), ein gutes Essen zu Hause (47 Prozent) oder eine Zeitung (46 Prozent), teilte das BAT Freizeit-Forschungsinstitut in Hamburg mit. Für den Leiter weiter
  • 299 Leser
VW

GM zieht in China vorbei

Die aggressive Preispolitik von General Motors (GM) in China trägt Früchte: Nach einer Preissenkung von bis zu 11 Prozent im Mai ist der amerikanische Autokonzern bei den Verkäufen im Juni erstmals an dem größeren von zwei VW-Unternehmen in China vorbeigezogen. Volkswagen ist in China in zwei Joint Ventures vertreten: mit der Shanghai Automotive Industry weiter
  • 335 Leser
SANACORP / Bundesgerichtshof untersagt Übernahme der Frankfurter Anzag

Großfusion im Pharmahandel weiter auf Eis

Die seit Jahren angestrebte Großfusion im deutschen Pharmahandel liegt weiter auf Eis. Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofes hob gestern die Genehmigung des Oberlandesgerichts Düsseldorf für den Zusammenschluss der beiden Pharmagroßhändler Sanacorp und Anzag auf und verwies das Verfahren zurück an das Düsseldorfer Gericht. Der Bundesgerichtshof folgte weiter
  • 452 Leser
VERBRAUCHER / Mobilfunk-Anbieter locken Urlauber mit Vielzahl von Angeboten

Handy-Postkarte kann teuer sein

Kamera-Geräte sind preiswert - Aber ein Bild aus Spanien kann 5 Euro kosten
Ob Handy-Post vom Strand, eine SMS oder ein Telefonat mit den Lieben daheim - die Verbraucher greifen im Urlaub immer öfter zum Handy. Pünktlich mit Beginn der Ferienzeit locken die Mobilfunkbetreiber mit einer Vielzahl von neuen Tarifen und Sonderangeboten. weiter
  • 424 Leser
DFB / Geheimplan in Sachen Bundestrainer-Suche

Henke vor Hitzfeld?

Angeblich gibt es bei der Trainerfindungskommission (TFK) des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen von der Bundesliga vorgeschlagenen Geheimplan. weiter
  • 315 Leser
REIFF / Reutlinger Unternehmen baut Marktposition aus

Hohe Benzinpreise drücken auf Reifen-Absatz

Die Reiff-Gruppe (Reutlingen), Hersteller von Auto- und Nutzfahrzeugreifen samt Zubehör, hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz um 6,8 Prozent auf 259 Mio. EUR gesteigert. Bei teilweise rückläufigen Preisen fiel das Wachstum beim Ertrag allerdings geringer aus. Die Reiff-Gruppe baute nach eigenen Angaben ihre Marktposition aus. Die Zahl der Mitarbeiter weiter
  • 401 Leser
GESUNDHEIT / Streit um Verwaltungsausgaben der Krankenkassen

Immer höhere Kosten für Bürokratie

Die Verwaltungskosten der gesetzlichen Krankenversicherung steigen. Gründe dafür fallen den Kassen viele ein. Doch jeder Euro fehlt bei der Patientenversorgung. Ärzte und Wirtschaftsverbände schimpfen. 2003 haben die Krankenkassen 2,3 Prozent mehr für ihre Verwaltung (8,2 Milliarden Euro) ausgegeben. Im ersten Quartal 2004 sind diese Kosten erneut um weiter
  • 300 Leser
AUTOMARKT

In Europa gut in Fahrt

Die europäische Autokonjunktur ist gut in Fahrt, während der deutsche Automarkt stagniert. Die Autoverkäufe in Westeuropa stiegen im Juni im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent auf 1,41 Mio. Fahrzeuge, teilte der Europäische Automobilherstellerverband (ACEA) mit. Im ersten Halbjahr 2004 stieg der Absatz um 3,3 Prozent auf 7,8 Mio. Autos. Deutschland weiter
  • 370 Leser
RAD / 9. Etappe der Tour de France

In letzter Sekunde zwei Ausreißer gestellt

Zwei Ausreißer hofften gestern vergeblich. Die 160,5 km lange 9. Etappe von St. Leornard-de-Noblat nach Guéret wurde doch wieder ein Beute der Sprinter. weiter
  • 311 Leser
MASCHINENBAU / Umsatzplus von 5 Prozent erwartet

Inlandsgeschäft zieht an

Aufschwung schlägt noch nicht auf die Beschäftigung durch
Die Maschinenbauer im Südwesten sind wieder auf Wachstumskurs. Gut 5 Prozent wollen sie in diesem Jahr zulegen. Der Export brummt bereits und auch das Inland zieht mittlerweile an. Bei der Beschäftigung wird sich der Aufschwung aber kaum auswirken. 'Die Signale sind deutlich auf Wachstum gestellt.' Auf diese Kurzformel bringt Dr. Dieter Brucklacher, weiter
  • 432 Leser
SIEMENS

Interesse an Turbinen-Firma

Der Siemens-Konzern hat erstmals Verhandlungen mit dem russischen Turbinen-Spezialisten Silowyje Maschiny bestätigt. 'Es gibt Sondierungsgespräche, in denen wir verschiedene Optionen einer Partnerschaft diskutieren', sagte ein Sprecher. Nach russischen Angaben hat Siemens ein Übernahmeangebot unterbreitet. Derzeit halten die Münchner rund 4 Prozent weiter
  • 479 Leser

Kamerascheu. Das Fotografenaufgebot ...

...im Tierpark Hagenbeck scheint Leopardenbaby Basja nicht ganz geheuer zu sein. Mit angelegten Ohren schaut die kleine Raubkatze bei ihrer Namenstaufe in die Kamera. Chinesische Leoparden stehen kurz vor der Ausrottung. Basja ist eines von 70 Tieren die weltweit in Zoos leben. weiter
  • 445 Leser
FäLSCHUNGSSKANDAL

Kampf um den Doktortitel

Der unter Fälschungsverdacht stehende Physiker Jan Hendrik Schön will den Entzug seines Konstanzer Doktortitels abwenden. Der 34-Jährige habe der Aberkennung des Titels fristgerecht widersprochen, teilte der Sprecher des Fachbereichs Physik der Universität Konstanz gestern mit. Nach Eingang der ausführlichen Begründung Schöns werde über den Widerspruch weiter
  • 399 Leser
RASERPROZESS / Gutachter bezeichnet Reaktion der bedrängten Autofahrerin als normal

Keine Entlastung für 'Turbo-Rolf'

Im Berufungsprozess gegen den so genannten Autobahnraser schlug gestern die Stunde der Gutachter. Keiner von ihnen entlastete den Angeklagten wirklich. Was im Detail heute vor einem Jahr am frühen Morgen auf der A 5 bei Karlsruhe geschah, wenige Sekunden, bevor dort eine 21-jährige Mutter und ihr Kind in den Tod fuhren, wird sich wohl nicht mehr endgültig weiter
  • 551 Leser
BRAND

Kinder in Bus verletzt

Beim Brand eines Schulbusses sind in Fürth zwölf Kinder leicht verletzt worden. 30 Drittklässler und zwei Lehrer waren auf dem Weg zu einem Theaterbesuch, als Rauch in den Bus drang. Der Fahrer stoppte, die Feuerwehr löschte den Brand. Zwölf Kinder kamen mit Atemproblemen ins Klinikum. Die Ursache des Feuers außen an der Dachluke ist unbekannt. dpa weiter
  • 340 Leser
UNION / Die CDU streitet weiter über die Kopfpauschale

Koch kritisiert Merkels Führungsstil

Hessens Ministerpräsident Roland Koch hat die Kritik der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel am Zustand der Union zurückgewiesen und indirekt Merkels Führungsstil gerügt. Lösungen ließen 'sich nicht mit Befehl und Gehorsam, sondern nur mit heftiger Auseinandersetzung und intellektuellem Ringen erreichen'. Er sei 'mit der Reformdiskussion in den Reihen der weiter
  • 339 Leser
VERBRECHEN

Kokain aus Südamerika

Polizei und Staatsanwaltschaften in Baden-Württemberg haben gemeinsam mit Schweizer Kollegen einen internationalen Kokainschmugglerring zerschlagen. Derzeit befinden sich zwölf Tatverdächtige aus Deutschland, Nigeria und Kamerun wegen der illegalen Einfuhr von Rauschgift aus Südamerika in Haft, teilten die Ermittler gestern in Stuttgart mit. Mehr als weiter
  • 439 Leser
PFAHLS

KOMMENTAR: Endstation Landgericht

JÖRG BISCHOFF Hätte das Augsburger Landgericht 2002 nicht vorsorglich Anklage zugelassen, so könnte Holger Pfahls auf Verjährung pochen und sich gemütlich in seine Heimat am Tegernsee zurückziehen. Nun ist ihm ein heimliches Fax zum Verhängnis geworden, das er vor kurzem aus Paris an seinen Anwalt schickte. Jetzt wird er sich vor Gericht zu einem Vorgang weiter
  • 381 Leser
MASCHINENBAU

KOMMENTAR: Preis der Flexibilität

NIKO FRANK Die Maschinenbauer im Südwesten sind wieder da. Nach zweijähriger Durststrecke sind sie erneut die Konjunkturlokomotive des Landes. Das ist eine gutes Zeichen. Schließlich waren die Investitionsgüterhersteller stets die Vorhut im Aufschwung - zumeist angetrieben von einem boomenden Auslandsgeschäft. Hält sich die Konjunktur auch diesmal an weiter
  • 362 Leser
UNION

KOMMENTAR: Ringen um Autorität

GUNTHER HARTWIG Je besser die Union in den Umfragen abschneidet, je näher das nächste Bundestagswahljahr rückt, umso mehr richtet sich das Interesse der Öffentlichkeit auf die Opposition in ihrer Eigenschaft als Regierung im Wartestand. Und da reicht es eben nicht aus, sich allein auf die anhaltende Schwäche der SPD zu verlassen und auf die mangelhafte weiter
  • 387 Leser
EURO

Kurs fällt wieder

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2372 (Vortag: 1,2397) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8083 (0,8066) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6647 (0,6667) britische Pfund, 133,97 (134,12) japanische Yen und 1,5206 (1,5183) Schweizer Franken weiter
  • 438 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Majer meldet Insolvenz an Das im Transportgewerbe tätige Unternehmen ITD Majer (Heidenheim) hat wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Eine Weiterführung des Speditions- und Dienstleistungsunternehmens, das 15 Mitarbeiter beschäftigt, ist nach Einschätzung des Insolvenzverwalters nicht wahrscheinlich. Großhandelspreise ziehen an Die Großhandelspreise weiter
  • 518 Leser
AUTOUNFALL

Küblböck-Fan zahlt

Nach Daniel Küblböcks Autounfall ist die Besitzerin des Unfallwagens zu einer Strafe von 1200 Euro verurteilt worden. Das entschied das Amtsgericht Eggenfelden. Die 40-Jährige hatte dem Star ihr Auto geliehen, obwohl sie wusste, dass er keinen Führerschein hat. Bei der Fahrt hatte der 18-Jährige einen Unfall mit 150 000 Euro Schaden verursacht. dpa weiter
  • 427 Leser
TIERE

Känguru narrt Eggenfelder

Rund zwei Wochen nach seiner Flucht aus einem Privatgehege in Niederbayern ist Känguru 'Heidi' erneut gesichtet worden. Eine Frau habe gestern Morgen das Tier im Eggenfeldener Bürgerwald gesehen, sagte Besitzer Werner Eder. Die Berichte, wonach 'Heidi' vor wenigen Tagen in etwa 20 Kilometer Entfernung umhergehüpft sein soll, seien falsch gewesen. Der weiter
  • 342 Leser
REGIERUNG / Harsche Kritik an Erwin Teufel

Landtags-CDU lässt ihrem Frust freien Lauf

In der Fraktionssitzung vor der Vereidigung der neuen Regierung heute im Landtag ist Ministerpräsident Erwin Teufel in noch nie dagewesener Härte kritisiert worden. Regierungschef Erwin Teufel wurde gestern Nachmittag völlig überrumpelt. Eigentlich wollte er nur noch einmal, nämlich für die vergangene Woche teils auf Sibirien- teils auf Kalifornienreise weiter
  • 354 Leser
STABILITäTSPAKT

LEITARTIKEL: Auf der Sünderbank

WILHELM HÖLKEMEIER Europas letzte Instanz hat gesprochen und den Regierungen von Deutschland, Frankreich und Italien schmerzhaft vors Schienbein getreten. Es geht nicht an, so der Tenor des Urteils, dass sich Mitgliedsstaaten - wie beim Stabilitäts- und Wachstumspakt - zunächst europäischen Verträgen unterwerfen, um sie dann einfach über Bord zu werfen, weiter
  • 336 Leser

Leute im blick

George Clooney Hollywood-Schauspieler George Clooney (43), hat sich zwei weitere Anwesen am Comer See gekauft. Wie italienische Medien berichten, handelt es ich um Häuser aus dem 19. Jahrhundert, die seit Jahren unbewohnt sind und zunächst renoviert werden müssten. Sie grenzten unmittelbar an die herrliche Villa Oleandra in dem Örtchen Laglio, die Clooney weiter
  • 378 Leser
LITERATUR

Liebesbrief von James Joyce

Ein erotischer Liebesbrief des irischen Schriftstellers James Joyce ist für den Rekordpreis von umgerechnet 361 000 Euro versteigert worden. Ein anonymer Bieter bekam bei Sotheby's in London den Zuschlag für die im Dezember 1909 geschriebenen Zeilen an Nora Barnacle, die spätere Frau des Poeten. In dem Brief an seine 'wildäugige Hure' beschreibt Joyce, weiter
  • 376 Leser
PRIVAT-TV

Lizenz steht auf der Kippe

Die Landesanstalt für Kommunikation (LfK) sieht nach der Anhörung von Mitarbeitern des privaten Fernsehsenders BTV4U deutliche Hinweise auf eine Verletzung von Lizenzauflagen. Nach wie vor bestünden Zweifel, ob der Alleingesellschafter des Senders, Thomas Hornauer, tatsächlich alle Auflagen erfüllt habe, die der Sicherung der redaktionellen Unabhängigkeit weiter
  • 296 Leser
CAP ANAMUR / Bürokratisches Verfahren erschwert Aufnahme

Lücken im Flüchtlingsrecht

Immer weniger Asylbewerber - Streit um Lastenverteilung
Die Irrfahrt des Flüchtlingsschiffs 'Cap Anamur' hat das europäische Asylrecht in ein schlechtes Licht gerückt. 37 afrikanische Flüchtlinge an Bord genügten, um ein tagelanges Gezerre zwischen den Behörden auszulösen. Hintergrund ist das europäische Asylrecht. Nicht die Zahl der Asylsuchenden ist Grund für die Diskussion über das Asylrecht. Die sinkt weiter
  • 309 Leser
BOSCH

Lösung à la Siemens

Die Angestellten des Automobilzulieferers Bosch bei Lyon sind für Mehrarbeit ohne Lohnausgleich, um eine Auslagerung des Betriebs zu vermeiden. 60 Prozent der 820 Angestellten sind laut Gewerkschaft in Vénissieux bereit, eine Stunde pro Woche mehr zu arbeiten, also 36 statt 35 Stunden. Dafür verzichtet die Firma, die Produktion von Dieselpumpen nach weiter
  • 346 Leser
fc bayern

Magath: Kahn bleibt

Felix Magath hat die Wochen dauernde Funkstille zwischen dem FC Bayern und seinem Kapitän Oliver Kahn beendet und rechnet nun fest mit dem Verbleib des Fußball-Nationaltorhüters. Der neue Bayern-Trainer erhielt bei einem Telefonat mit Kahn offensichtlich Gewissheit, dass der Keeper seine zuletzt öffentlich geäußerten Wechselambitionen einstellt. dpa weiter
  • 380 Leser
LEICHTATHLETIK

Marion Jones hüpft hinterher

Nach dem Scheitern im 100-m-Endlauf darf US-Star Marion Jones im Weitsprung auf die Olympia-Qualifikation für Athen hoffen. Bei den US-Trials der Leichtathleten in Sacramento kam die 28-Jährige in der Qualifikation allerdings nur auf 6,39 m. Damit zog sie als Siebte in die letzte Runde ein. Wenn die dreifache Olympiasiegerin nicht in den Bereich ihrer weiter
  • 452 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 45,24 bis 56,35 (50,45) 1501 bis 2000 l 47,20 bis 47,85 (47,53) 2001 bis 2500 l 42,57 bis 45,76 (44,64) 2501 bis 3500 l 43,79 bis 44,10 (43,95) 3501 bis 4500 l 40,83 bis 43,78 (42,39) weiter
  • 337 Leser
ARMSTRONG DLW / 2004 bessere Zahlen erwartet

Massiver Verlust

Der Bodenbelags-Spezialist Armstrong DLW hat 2003 massive Umsatz- und Ertragsverluste hinnehmen müssen. Vorstandschef Gerard Glenn sagte auf der Hauptversammlung der Armstrong DLW AG in Bietigheim-Bissingen, der Jahresverlust im Konzern habe knapp 36 Mio. EUR nach einem Verlust von 10 Mio. EUR im Jahr zuvor betragen. Der Umsatz sei um 9,9 Prozent auf weiter
  • 445 Leser
EADS

Mehr Gewinn erwartet

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat wegen einer Bilanzanpassung seine Gewinnprognose für 2004 angehoben. Für das laufende Geschäftsjahr werde nun mit einem Ergebnis vor Steuern, Zinsen, Firmenwert-Abschreibungen und außerordentlichen Posten von 1,93 Mrd. EUR gerechnet, 130 Mio. EUR mehr als bislang in Aussicht gestellt, teilte das Unternehmen weiter
  • 428 Leser
ASTRONOMIE / Doppelsonde 'Cassini-Huygens' liefert gestochen scharfe Bilder

Mysteriöses Material zwischen den Saturn-Ringen

Gestochen scharfe Bilder, die die Saturn-Sonde vom Ringplaneten liefert, begeistern die Astronomen. Das Rätsel über die Entstehung der Saturnringe ist zwar noch ungelöst. Doch offenbar befindet sich zwischen den Ringen Material, das nicht aus unserem Sonnensystem stammt. Am äußeren Rand der Saturnringe befindet sich mehr Eis als in den inneren Ringen. weiter
  • 320 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Terrorverdacht gegen Algerier Der Aufenthalt eines unter Terrorverdacht stehenden Algeriers in Schleswig-Holstein beunruhigt die Sicherheitsbehörden. Der seit 2002 auf einer Terror-Liste der EU stehende Sofiane Fahas (32) war Ende 2003 mit einem Visum der deutschen Botschaft zur Familienzusammenführung eingereist. Das Visum wurde inzwischen wegen rechtlicher weiter
  • 318 Leser
POLIZEI / Ex-Staatssekretär fünf Jahre auf der Flucht

Pfahls festgenommen

Der ehemalige Staatssekretär Ludwig-Holger Pfahls ist gestern in Paris festgenommen worden. Er soll für einen Panzer-Export Schmiergeld kassiert haben. Nach fünfjähriger Flucht ist der ehemalige Staatssekretär Ludwig-Holger Pfahls in Paris festgenommen worden. Der Ex-Politiker und frühere Verfassungsschutzpräsident ist wegen Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung weiter
  • 454 Leser
WIRTSCHAFTSPOLITIK

Pfister will 1. Mai streichen

Baden-Württembergs designierter Wirtschaftsminister Ernst Pfister will sich offenbar mit den Gewerkschaften anlegen. Einen Tag vor seinem Amtsantritt in Stuttgart kündigte der FDP-Politker gestern in Tübingen an, dass er den 1. Mai als gesetzlichen Feiertag streichen will. 'Ich könnte mir vorstellen, dass der 1. Mai abgeschafft wird und ein zweiter weiter
  • 436 Leser
TENNIS / Vier Deutsche gestern am Weißenhof ausgeschieden

Popp löbliche Ausnahme

Der Globetrotter fertigt Waske ab - Mayer kämpft vergeblich
Für Marathon-Mann Florian Mayer und den jungen Lokalmatador Andreas Beck war das Tennisturnier am Weißenhof gestern ebenso beendet wie für Lars Burgsmüller. weiter
  • 387 Leser
MEDIZIN

Professor Bock ist gestorben

Ein halbes Jahr nach seinem 100. Geburtstag ist der Nestor der deutschen Internisten, Hans-Erhard Bock, in Tübingen gestorben. Bock war ein international angesehener Arzt, der als Kliniker und als Forscher gleichermaßen Bedeutung erlangte. Der Internist war von 1949 bis 1961 Direktor der Medizinischen Universitätsklinik in Marburg. 1962 folgte er dem weiter
  • 366 Leser
JUSTIZ

Schmerzensgeld nach Haft

Erstmals hat ein Gericht in Baden-Württemberg einem ehemaligen Häftling Schmerzensgeld wegen menschenunwürdiger Haftbedingungen zugesprochen. Das Landgericht Karlsruhe gab gestern einem Mann teilweise Recht, der zusammen mit einem Mithäftling in einer knapp neun Quadratmeter großen Zelle untergebracht war; die Toilette war nur durch einen Vorhang abgetrennt. weiter
  • 241 Leser
VERKEHR / Europäische Bahnexperten brechen eine Lanze für Hochgeschwindigkeitsbahnen

Schnellzüge auf der Erfolgsspur

Konkurrenz zum Flugzeug - Hoffnung auf ein geschlossenes Netz
Ein funktionierendes Schnellzugsystem lässt die Passagierzahlen im Schienenverkehr ansteigen. Das zeigen mehrere europäische Beispiele. Doch noch hinkt die Planung neuer Bahnlinien dem Autobahnbau hinterher - auch wenn sich Experten neue Tempotrassen wünschen. Europas Schnellbahnen nehmen Fahrt auf. Dort, wo ihr Betrieb rasch und reibungslos rollt, weiter
  • 407 Leser
VERKEHR / Zoll überprüft Kleintransporter

Schwarzarbeit im Sprinter

Bundesweite Aktionen gegen illegale Beschäftigung von Kurieren
Der Schwarzarbeit am Steuer von Kleintransportern hat der Zoll den Kampf angesagt. Bei zwei bundesweiten Aktionstagen werden die Fahrer kontrolliert. Die Behörde stockt zwar derzeit ihr Personal stark auf, doch immer wieder werden die Beamten ausgetrickst. Robert A., vor 45 Jahren in Ghana geboren, gibt sich unwissend. Bei einer Kontrolle des Zolls weiter
  • 475 Leser
VERKEHR / Zoll überprüft Kleintransporter

Schwarzarbeit im Sprinter Aktionen gegen illegale Beschäftigung von Kurieren

Der Schwarzarbeit am Steuer von Kleintransportern hat der Zoll den Kampf angesagt. Bei zwei bundesweiten Aktionstagen werden die Fahrer kontrolliert. Die Behörde stockt zwar derzeit ihr Personal stark auf, doch immer wieder werden die Beamten ausgetrickst. Robert A., vor 45 Jahren in Ghana geboren, gibt sich unwissend. Bei einer Kontrolle des Zolls weiter
  • 502 Leser
TURNEN

Schwerer Unfall in Kienbaum

Ein schwerer Trainingsunfall des deutschen Mehrkampfmeisters Ronny Ziesmer (Cottbus) überschattet die Vorbereitung der deutschen Kunstturner auf die Olympischen Spiele in Athen. Ziesmer erlitt am Montag im Trainingslager der Olympiamannschaft in der Sportschule Kienbaum einen Halswirbelbruch und ist nach einer Operation inzwischen aus dem künstlichen weiter
  • 535 Leser
SALMONELLEN

Sechs Tote im Oberallgäu

Im Oberallgäu greift eine lebensgefährliche Salmonellen-Infektion um sich. Nach Polizei-Angaben sind bereits sechs Frauen gestorben, die in einem Altenheim in Oberstdorf und im Immenstädter Krankenhaus untergebracht waren. Die Staatsanwaltschaft hat Obduktionen angeordnet. Wie das Gesundheitsamt in Sonthofen mitteilte, liege bei rund 77 Menschen der weiter
  • 409 Leser
HANDBALL

Shejbal kommt

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen ist auf der Suche nach einem zweiten Torhüter fündig geworden: Aus der Slowakei kommt Junioren-Nationalspieler Michal Shejbal. Der 19-Jährige erhält einen Zwei-Jahresvertrag. Unterdessen hat Publikumsliebling Pascal Morgant mit Regionalligist VfL Waiblingen einen neuen Verein gefunden.haz weiter
  • 382 Leser
UMFRAGE-AFFÄRE / Justizministerin gerät in Bedrängnis

SPD will Entlassung

Die Landtags-SPD fordert die Entlassung der Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck. Sie wirft ihr vor, Details aus Ermittlungsakten weitergegeben zu haben. Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck (FDP) gerät immer weiter in den Strudel um die Umfrage-Affäre ihres zurückgetretenen Parteifreundes Walter Döring. Einen Tag nach dem Eingeständnis, Döring weiter
  • 311 Leser
LHS

Stabile Entwicklung

Der Flottenleasing-Spezialist LHS hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 0,7 Prozent auf 616,4 Mio. EUR gesteigert. Über Erträge machte das zur Landesbank-Tochter Südleasing und zum Prüfkonzern Dekra gehörende Unternehmen in Stuttgart keine Angaben. Das Geschäft mit dem Flottenleasing und Fuhrparkmanagement habe sich stabil entwickelt. dpa weiter
  • 479 Leser
PERSONALPOLITIK

Teufel-Favorit setzt sich durch

Ministerpräsident Erwin Teufel hat seinen Kandidaten für den Chefposten bei der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) durchgesetzt. Der heißt Lothar Frick. weiter
  • 385 Leser
AKTIENMäRKTE

Uneinheitliches Auf und Ab

Nach einem Auf und Ab tendierten die deutschen Aktienmärkte gestern uneinheitlich. Unternehmensmeldungen waren rar. Vor der Bekanntgabe der neuesten Intel-Zahlen wollte niemand größere Positionen aufbauen. Der Deutsche Aktienindex bewegte sich in engen Grenzen. Automobilwerte profitierten vom deutlich gestiegenen Pkw-Zulassungen für Westeuropa. Auch weiter
  • 420 Leser
KONTROLLEN

US-Behörden schikanieren Journalisten

Journalisten ohne Pressevisum drohen bei der Einreise in die USA Gefängnis und Abschiebung - ein Verfahren, das in erster Linie totalitäre Staaten anwenden. · Als die freie Journalistin sich zum United-Airlines- Flug von London nach Los Angeles eincheckte, freute sie sich auf interessante Erkundungsgänge durch die kalifornische Millionenstadt. Nach weiter
  • 257 Leser
SCHWIMMEN

US-Stars in Rekord-Laune

Die Weltrekord-Show der US-Schwimmer geht weiter. Zuerst unterbot Aaron Peirsol über 200 m Rücken seine eigene Bestleistung um eine knappe halbe Sekunde und fügte dabei Superstar Michael Phelps die erste Niederlage bei den Olympia-Qualifikationen in Long Beach/Kalifornien zu. Peirsol schlug nach 1:54,74 Minuten an, Phelps qualifizierte sich als Zweiter weiter
  • 320 Leser
TERROR

Verdächtige vor Ausweisung

Hamburg will die beiden Terrorverdächtigen Mounir Al- Motassadeq und Abdelghani Mzoudi so schnell wie möglich ausweisen. Entsprechende Ausweisungsverfügungen wurden den Marokkanern, die im Zusammenhang mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 angeklagt wurden, bereits zugestellt, teilte die Innenbehörde gestern mit. Es gebe Tatsachen, die belegten, weiter
  • 276 Leser
LANDESREGIERUNG / Ministerpräsident Erwin Teufel verabschiedet scheidende Ressortchefs

Vier Minister erhalten heute ihre Entlassungsurkunde

Vier Minister erhalten heute im Staatsministerium ihre Entlassungsurkunde. Thomas Schäuble und Friedhelm Repnik (CDU) werden bei Landes-Unternehmen versorgt, Walter Döring (FDP) sucht einen neuen Job, Ulrich Müller (CDU) hinterlässt eine Lücke. REINER RUFRegierungsumbildungen überzeugen mal mehr und mal weniger, doch diese ging völlig daneben. Die Verantwortung weiter
  • 352 Leser
LANDESREGIERUNG / Erwin Teufel verabschiedet Ressortchefs

Vier Minister erhalten heute ihre Entlassungsurkunde

Vier Minister erhalten heute im Staatsministerium ihre Entlassungsurkunde. Thomas Schäuble und Friedhelm Repnik (CDU) werden bei Landes-Unternehmen versorgt, Walter Döring (FDP) sucht einen neuen Job, Ulrich Müller (CDU) hinterlässt eine Lücke. REINER RUFRegierungsumbildungen überzeugen mal mehr und mal weniger, doch diese ging völlig daneben. Die Verantwortung weiter
  • 388 Leser
FINANZEN / Oberstes EU-Gericht rügt Missachtung des Euro-Stabilitätspakts

Warnschuss für Schuldenmacher

Neuer Beschluss über Sanktionen gegen Deutschland und Frankreich notwendig
Der Europäische Gerichtshof hat einen Beschluss der EU-Finanzminister aufgehoben, Strafverfahren gegen Paris und Berlin auszusetzen. Das Urteil sorgt für Streit. Im jahrelangen Streit um die Auslegung des Euro-Stabilitätspakts hat die EU-Kommission einen Etappensieg erreicht - vor allem über die Bundesregierung. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in weiter
  • 358 Leser
IMMUNSCHWäCHE / Krankheit trifft auch Kinder

Weltweit 15 Millionen Aids-Waisen

Die Zahl der AidsWaisen ist in den vergangenen Jahren dramatisch gestiegen. Allein in den Jahren 2001 bis 2003 haben drei Millionen Kinder einen oder beide Elternteile wegen der Immunschwächekrankheit verloren. Insgesamt spricht das UN-Kinderhilfswerk Unicef weltweit von 15 Millionen Aids-Waisen. Im südlichen Afrika leben nach Unicef-Angaben 12,3 Millionen weiter
  • 372 Leser
KULTURGESCHICHTE / Ein Museum in einer Industriebrache in Dresden

Wohnklo mit Kochnische

Werner Ehrlich informiert über den Plattenbau der DDR
Knapp 15 Jahre nach dem Fall der Mauer kommen die Plattenbauten der DDR zu musealen Ehren. In einem von Hochhäusern dominierten Dresdner Stadtteil entsteht das erste Museum für die größte Errungenschaft des sozialistischen Wohnungsbaus. Ein 'Lichtkunstwerk' erhellte die Premiere. Der irische Künstler Ruairi OBrien nannte seine Schöpfung 'schwarzrotgold01'. weiter
  • 407 Leser
FRANKREICH

Überfall erfunden?

Der rassistische Überfall auf eine 23-Jährige in einem Pariser Vorortzug ist vermutlich eine Erfindung. Wegen ihrer widersprüchlichen Aussagen sei die Frau vorläufig festgenommen worden. Die Polizei war misstrauisch geworden, weil sich kein einziger Zeuge gemeldet hatte. Auch auf den Videobändern der Überwachungskameras wurden keine Hinweise gefunden. weiter
  • 322 Leser
SPRACHE

Ziel Bruchsal statt Brüssel

Ein Schalterbeamter der Bahn hat die EU-Hauptstadt Brüssel mit der in Baden gelegenen Großen Kreisstadt Bruchsal verwechselt - und der Polizei damit ein Problem beschert. Zwei Verkehrspolizisten wurden in der Nacht zum Dienstag am Bruchsaler Bahnhof von zwei älteren Damen um Hilfe gebeten. Die Frauen waren mit dem Zug von Bulgarien bis Nürnberg gefahren weiter
  • 359 Leser
De Beers

Zugang zum US-Markt

Nach fast 60 Jahren Exil will sich der weltgrößte Diamantenproduzent De Beers mit einem Schuldeingeständnis vor einem US-Gericht wieder Zugang zum US-Markt sichern. Bis zu 10 Mio. Dollar (8 Mio. EUR) Geldstrafe drohen für das Eingeständnis der illegalen Preisabsprache bei Industrie-Diamanten - wenig angesichts des seit langem ersehnten freien Zugangs weiter
  • 393 Leser