Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. Juli 2004

anzeigen

Regional (112)

Die Bürgermeister des Ostalbkreises mit Landrat Klaus Pavel trafen sich kürzlich zur Arbeitstagung in der Reinhardt-Kaserne in Ellwangen. Nach kurzer Begrüßung durch den Kommandeur der Panzergrenadierbrigade 30 Alb-Brigade Oberst Hans-Christoph Ammon dankte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek seiner Kollegin Kottmann sowie seinen Kollegen für die Beteiligung weiter
  • 146 Leser
Zur Schulentlassfeier und den vorausgegangenen Ausschreitungen bei einer Schülerparty an der Eugen-Bolz-Realschule: Entsetzen, Resignation, Betroffenheit und Wut - Stadtgespräch über die Vorgänge an der EBR. Was ist wirklich geschehen? Am Freitag, 23. Juli, fand an der Eugen-Bolz-Realschule eine ungewöhnliche Entlassfeier statt. Form und Inhalt dieser weiter
Am kommenden Freitag, 30. Juli, findet um 19 Uhr im Rathaus Stödtlen eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem die Kanalsanierungen im Zuge der Erdgasverlegung und sowie die Erhöhung der Stromtarife für kommunale Anlagen. Gemeinderat Rainau tagt Morgen trifft sich um 18.30 Uhr der Gemeinderat Rainau im Rathaus weiter
Die Wärmeversorgung für das Ernst-Abbé-Gymnasium mit Turnhalle, für die Tierstein-Schule und das Freizeitbad "aquafit" wurde als Anlage-Contracting an die Gasversorgung Essingen-Oberkochen (GEO) zum Jahresangebotspreis von 123 200 Euro vergeben. Mit enthalten ist die Solarthermie für das Gebäude "aquafit". Weil die GEO Anbieter gewesen sei, habe ein weiter
  • 147 Leser
Im Sitzungssaal des Rathauses in Riesbürg-Pflaumloch ist am Mittwoch, 28. Juli um 19.30 Uhr eine Sitzung des Ortschaftsrates. Die Tagesordnung besteht aus drei Punkten: Der Dorfkirchweih 2004, der Sprachförderung im Kindergarten Pflaumloch sowie Sonstigem und Bekanntgaben. Die Einwohner sind zu dieser Sitzung eingeladen. Kolpingfamilie-Sommerfest Die weiter
Wie seit vielen Jahren Tradition, spielt die SHW-Bergkapelle am letzten Schultag zur Einstimmung auf die Urlaubszeit ihr "Open-Air-Sommerkonzert". Heute lädt die Bergkapelle ab 19 Uhr dazu in den Hof des "Bürgerhauses" in Wasseralfingen ein. Dirigent Philip Walford und seine Musikerinnen und Musiker haben wieder ein interessantes und abwechslungsreiches weiter
  • 149 Leser
Im Garten des Cafe Samocca in der Friedhofstr. 11 in Aalen präsentieren die "aalener Film akteure" am morgigen Donnerstag, 29. Juli, ab 22 Uhr ausgewählte Filme aus dem Bundesarchiv der Filmamateure. Als Einstieg wird ein Film über die Kaffee-Erzeugung und-Verarbeitung gezeigt. Jürgen Roller aus Reutlingen, der den Film in Kenia und Deutschland gedreht weiter
  • 229 Leser
Die Evangelische Kirchengemeinde Neresheim veranstaltet am Donnerstag, 29. Juli, ab 18 Uhr beim Evangelischen Gemeindehaus einen "Ferienhock", bei dem gegrillt wird. Getränke sind vorhanden. Für die Kinder wird ein Lagerfeuer und Stockbrot vorbereitet. Pflegeaktion Das Gemeindezentrum in Ebnat wird am 28. Juli gegen 8.30 Uhr einer Pflegeaktion unterzogen. weiter
  • 115 Leser
Am heutigen Mittwoch, 28. Juli, wird ab 19.30 Uhr nach alter Tradition in Essingen feierlich der erste Erntewagen eingeholt. Nach einer kurzen Feier im Freien im Heerweg bei der Katholischen Kirche zieht die Gemeinde zur Evangelischen Kirche und hält dort einen Dank- und Bittgottesdienst. Das Opfer dieses Gottesdienstes ist wie bereits in den vergangenen weiter
  • 139 Leser
Die Absturzursache der am Sonntagabend bei Neresheim-Schweindorf abgestürzten Kunstflugmaschine ist weiterhin offen. Ein Gutachter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hat nach einer vorläufigen Begutachtung keine sicherheitsrelevanten Mängel an dem Flugzeug festgestellt. Keine heiße Spur Die Beamten der Dillinger Sonderkommission haben immer weiter
  • 126 Leser
Die CDU-Bettringen feiert am Freitag, 30. Juli, ab 18 Uhr auf dem Hof von Karl Nuding an der Ecke Neue Straße/Scheffoldstraße ein Sommerfest. Als Gast wird Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle zur Sommerpause aus Berlin berichten. Letztes Treffen vor der Sommerpause Die "Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung" trifft weiter
  • 171 Leser
Am Montag gegen 16 Uhr war eine Autofahrerin auf der Graneggstraße unterwegs. Als sie in die Klarenbergstraße einfuhr, beachtete sie nicht die Vorfahrt eines von rechts heranfahrenden, elfjährigen Kindes auf einem Fahrrad. Es kam zur Kollision, in deren Folge sich das Kind leicht verletzte und ein Schaden von 200 Euro entstand. Die Sicht der Autofahrerin weiter
  • 113 Leser
BILDUNG / Abschluss am Berufskolleg für Design - Schmuck und Gerät

"Ähnliches" voller Fantasie

"Ähnliches, nicht Gleiches" war Thema der Abschlussarbeiten des Berufskollegs für Design - Schmuck und Gerät. Jetzt sind die Werke ausgestellt und die Absolventen erhielten ihre Abschlusszertifikate. weiter
  • 122 Leser

"Gestrandet"

SCHAUFENSTER
Die Produktion "Gestrandet" des Theaters der Stadt Aalen ist heute Abend unter freiem Himmel zu erleben. Mit ihrer "Aalener Robinsonade" gehen der Schauspieler Gunnar Kolb und sein Clownsfreund Thilo Matschke im Café Samocca in Aalen um 21 Uhr an Land. Sie präsentieren ihre 90 Minuten-Bearbeitung des Daniel Defoe-Stoffes mit dem Geschmack nach Salz, weiter
  • 131 Leser
HANDWERK / Lossprechungsfeier für Fleischer und Bäcker

"Gute Basis für Zukunft"

Fünf Auszubildende aus dem hiesigen Metzgerhandwerk und zwölf Bäckerlehrlinge haben die Sommerprüfung bestanden. Vorgestern wurden die frischgebackenen Gesellen im Rahmen einer Feierstunde losgesprochen. weiter
  • 128 Leser
SPD / Empörung über geplante Satzungsänderung

"Hauptsache CDU"

Die CDU soll ihren Antrag auf Änderung der Sitzverteilung in den Gemeinderatsausschüssen zurückziehen. Das fordert die SPD-Fraktion und wirft der CDU Machtmissbrauch vor. weiter
  • 127 Leser
KREISTAG / Einstimmiges "Ja" zur Arbeitsgemeinschaft zwischen Arbeitsamt und Landratsamt

"Jetzt das Beste draus machen"

Das "Ja" war einstimmig: Alle Kreisrätinnen und Kreisräte hielten gestern die Arbeitsgemeinschaft von Landratsamt und Arbeitsamt für die beste Lösung bei der zukünftigen Betreuung von Menschen, die länger arbeitslos sind. Damit können die Organisatoren der Hartz IV-Leistungen ins Detail gehen. weiter
  • 162 Leser

"Mannhardt" wird zu "Citygold"

Joe Marotte (auf dem Bild mit Ute Mannhardt) hat in den Räumen der Firma "Mannhardt" in der Kornhausstraße das Fachgeschäft "Citygold" eröffnet. Der 48-Jährige, der bisher als Schmuckexperte in Straßburg tätig war, bietet neben einem Sortiment an Uhren und den entsprechenden Reparaturen, Batteriewechseln und Goldschmiedearbeiten noch mehr. Kunden können weiter
  • 271 Leser

"Symbole"

"Symbole des Weiblichen" ist eine Ausstellung überschrieben, die am Freitag, 30. Juli, 19 Uhr, im Ostalbklinikum in Aalen eröffnet wird. Die 51 Exponate aus der Sammlung des ehemaligen Ordinarius der Frauenklinik an der Universität Göttingen, Prof. Heinz Kirchhoff, werden vom Club Aalen/Ostwürttemberg des Frauennetzwerkes Soroptimist International (SI) weiter
  • 144 Leser
VERWALTUNGSREFORM / Kreis will ein Flurbereinigungsteam

"Umbau" in Ellwangen

Der Ostalbkreis erhebt Anspruch auf ein Flurbereinigungsteam und organisiert die Struktur des Standortes Ellwangen komplett neu: Alle Dienststellen des Landratsamtes rücken zusammen - nur Landwirtschaftsamt und Forst bleiben auf dem Schloss. weiter
  • 117 Leser
GEORG-UND-RUTH-WEBER-STIFTUNG ELLWANGEN / Übergabe der Ausschüttung im Alamannenmuseum

"Wenn es solche Leute nicht geben würde"

Aus Anlass der zehnten Ausschüttung stellte die Georg-und-Ruth-Weber-Stiftung in einer Feierstunde im Alamannenmuseum 5 000 Euro für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung. Regierungspräsident Dr. Udo Andriof, der hierbei anwesend war und für die Kriegsgräberfürsorge als deren hiesiger Vorsitzender einen Betrag in Empfang nehmen durfte, lobte die Stiftung weiter
  • 173 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Abschied von sieben Gemeinderäten

110 Jahre Erfahrung

Im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung verabschiedete Bürgermeister Gerd Dannenmann sieben Räte aus der Kommunalpolitik. Dabei konnte die Stadt insgesamt 110 Jahre Gemeinderatserfahrung mit Urkunden und einem Abschiedsgeschenk in Form der "Neresheimer Stadtuhr" würdigen. weiter
  • 107 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE / Nacht der Propheten am Wochenende

24 Stunden lang Wort Gottes hören

Zum zweiten Mal veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde eine Bibel-Lesenacht in der Stadtkirche. Im vorigen Jahr war es das Neue Testament, das vorgelesen wurde, dieses Jahr sind es die Propheten. Beginn ist am Samstag, 31. Juli um 9 Uhr. weiter
  • 217 Leser

30 Jahre Arbeit in der Christophorus-Werkstatt

25 Beschäftigte der Christophorus-Werkstatt wurden bei einer Feier mit Gottesdienst und Stehempfang auf dem Schönenberg geehrt. Von Anfang an dabei sind noch zwölf von den damals 23 Mitarbeitern. Musikalisch umrahmt wurde diese Feier von der Jazz-AG der Eugen-Bolz-Realschule. Die Jubilare: (30 Jahre) Gisela Bihr, Irene Karger, Maria Helmle, Annemarie weiter
  • 225 Leser
ADALBERT-STIFTER-REALSCHULE / Abschlussfeier in Weiler

74 Mal Mittlere Reife

Zehn Jahre hätten die jetzigen Zehner diesen Tag herbeigesehnt, meinte Rektorin Heidrun Metzler. 74 Schülerinnen und Schülern haben in diesem Jahr die Mittlere Reife gemacht. weiter
  • 264 Leser
PROBSTEISCHULE WESTHAUSEN / 19 Hauptschüler verabschiedet

Abschied mit viel Lob und Musik

einer Feierstunde verabschiedeten sich 19 Schülerinnen und Schüler von der Propsteischule Westhausen nach neunjähriger Schulzeit. Aus den Händen von Rektor Günter Vogt, Klassenlehrer Otto Brenner und Alexander Pfalzgraf als Vertreter der Gemeinde erhielten sie ihre Abschlusszeugnisse. weiter
  • 220 Leser
GESCHICHTS- UND HEIMATVEREIN / Gründung in Böbingen

Aktionen im Römerjahr

Interessierte Böbinger trafen sich im Seniorenzentrum, um den Geschichts- und Heimatverein mit auf den Weg zu bringen. Ein Ziel des Vereins: ein Heimatmuseum. weiter
  • 179 Leser

Aldo Agosti

Der frühere Bürgermeister der Ellwanger Partnerstadt Abbiategrasso, Aldo Agosti, ist in der vergangenen Woche nach schwerer Krankheit im Alter von 58 Jahren gestorben. Agosti war maßgeblich an der Gründung des Dreibunds zwischen Ellwangen, Abbiategrasso und Langres beteiligt und hatte 1991 die Feierlichkeiten in Abbiategrasso initiiert. Er war es auch, weiter
  • 149 Leser

Alle St.-Josef-Absolventen im Job oder an anderer Schule

In feierlichem Rahmen wurden 21 Schüler der Schule für Hörgeschädigte St. Josef entlassen. Aufgrund einer Kooperation mit der Friedensschule nahmen auch Schüler, Lehrer sowie die Rektorin an der Abschlussfeier teil. Mit Musik, Tanz und Rückblick auf die vergangene Schulzeit in St. Josef führten die Entlassschüler ein buntes Programm in der Aula auf. weiter
  • 140 Leser
JUGENDFEUERWEHR / Gemeinsame Übung der Wehren aus Essingen, Oberkochen und Königsbronn

Aller Anfang ist auch beim Löschen schwer

Heiß her ging es am Freitag Abend auf dem Gelände der Grund- und Hauptschule in Essingen, und beißender Rauch quoll aus den Fenstern. Auf dem Schulhof und rund um das Hauptgebäude herrschte eifrige Betriebsamkeit: Die Jugendfeuerwehr probte für den Ernstfall. weiter
  • 143 Leser
KONZERT / Musik und Ehrungen beim Musik- und Gesangverein Lorch

Alma Stohrer singt seit 65 Jahren

Eine Reise durch die Geschichte und Filmmusik waren die Themen vom Konzert des MGV Lorch. Außerdem auf dem Programm: Ehrungen. weiter
  • 121 Leser

Änderung im Ferienprogramm

Neu im Ferienprogramm Heubach ist eine Fahrt zum Bundesligaspiel nach Stuttgart am Sonntag, 8. August. Abfahrt ist um 15.30 Uhr an der Stadthalle - es sind noch Plätze frei. Das Verkehrstraining am Samstag, 4. September, ist nicht wie ursprünglich geplant im Innenhof der Schillerschule, sondern im Schulhof des Rosensteingymnasiums. Außerdem sind bei weiter
  • 146 Leser
PILGERWEG / Bischof Gebhard Fürst heute und morgen im Gmünder Dekanat unterwegs

Auf den Spuren des heiligen Jakobus

Bischof Gebhard Fürst setzt seinen Pilgerweg auf den Spuren des heiligen Jakobus im Ostteil der Diözese Rottenburg-Stuttgart fort. Am 28. und 29. Juli geht er ein insgesamt 40 Kilometer langes Teilstück des alten Jakobuswegs in den Dekanaten Gmünd und Geislingen. weiter
  • 128 Leser
TRINKWASSER / Stadtwerke wollen in Unterkochen Neubau errichten

Aufbereitungsanlage fürs Wasser

Die Stadtwerke Aalen wollen eine zentrale Trinkwasser-Aufbereitungsanlage bauen. Für Wasser aus eigenen Quellen. Der Standort soll in Unterkochen liegen, ist aber noch nicht näher bestimmt. weiter
  • 112 Leser
TRADITION / Einen Tag vor dem traditionellen Schülerbad im Marienbrunnen wird die Wasserqualität sehr kritisch bewertet

Augen zu und rein in die Brühe?

Dunkelgrün wabert die Suppe - einfach Ekel erregend grässlich. Das Wasser des Marienbrunnens ist kurz vor Schuljahresende fast nicht als solches zu erkennen. Sehr zum Leidwesen der Schüler, die mit einem, meist unfreiwilligen, Bad im Brunnen heute wieder den Beginn der Sommerferien feiern. weiter
  • 165 Leser

Bergfest der Naturfreunde

Zu Fuß, per Auto und per Fahrrad wurde das Naturfreundehaus am Braunenberg am Wochenende von alt und jung gestürmt. Die Naturfreunde der Ortsgruppe Aalen und Wasseralfingen veranstalteten ihr traditionelles Bergfest. Mit einem reichhaltigen Speiseangebot, wie mit einem Weißwurstfrühstück, Schmalzbrote, Gegrilltem und einem Kuchenbuffet lockten sie hungrige weiter
  • 143 Leser
JAKOBUSWALLFAHRT

Bischof pilgert im Ostalbkreis

Heute setzt Bischof Gebhard Fürst seinen Pilgerweg auf den Spuren des heiligen Jakobus fort. Der Bischof beginnt um 10 Uhr am Pilgerkreuz in Abtsgmünd-Wöllstein. weiter
  • 108 Leser
GEMEINDERAT / Stadt kauft für 210 000 Euro Scheerermühlen-Areal - Verein soll Renovierung übernehmen

Brauereiwirtschaft im Erdgeschoß?

Das heiße Eisen ist vom Tisch, das von der Verwaltung vorgelegte Konzept zum Erwerb des Scheerermühlen-Anwesens fand im Gemeinderat eine klare Zustimmung. Zwölf Räte votierten im zweiten Anlauf für den Erwerb, fünf stimmten bei einer Enthaltung dagegen. weiter
  • 153 Leser
ERNST-ABBE-GYMNASIUM OBERKOCHEN / Musical "On stage"

Bühne des Lebens

Auf der Bühne des Lebens nach den Sternen greifen - mehr davon "on stage", dem Musical der Musical-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen, das am Montagabend in der Turnhalle aufgeführt und mit viel Beifall bedacht wurde. weiter
  • 118 Leser
MUSIKSCHULE AALEN

Da swingte die Pfeife des Spions

Die Pfeife im Mundwinkel des Spions, swingte, als am Montagabend die Big Band der städtischen Musikschule beim Marktbrunnen musizierte. Die Fußgängerzone war erfüllt von flotten Melodien. weiter
  • 135 Leser
FORTBILDUNG / Ungarische Lehrerinnen an der Volkshochschule

Deutschen Unterricht erleben

Seit 1991 macht die Gmünder VHS Fortbildungsseminare für Deutschlehrer aus mittel- und osteuropäischen Staaten. Jetzt waren 14 Lehrerinnen aus ländlichen Bereichen Ostungarns für zwei Wochen zur Fortbildung an der VHS. weiter
  • 133 Leser

Doris Katzenwadel

Nach 42 Dienstjahren ist Doris Katzenwadel mit dem Ende des Schuljahres 2003/04 an der Schillerschule in den Ruhestand verabschiedet worden. Im Rahmen einer kleinen Feier würdigte der Schulleiter Karl Frank ihr langes und außergewöhnliches Engagement. Nach dem Studium an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd von 1962 bis 1964 unterrichtete sie weiter
  • 363 Leser

Drei hauptamtliche Mitglieder des DRK Gmünd gehen

Drei langjährige hauptamtliche Mitglieder verabschiedete der Gmünder DRK-Kreisverband bei der Vorstandssitzung auf der Bergwachthütte in den Ruhestand. Rettungsassistent Andreas Haas begann am 22. Juli 1968 seinen hauptamtlichen Dienst beim Gmünder DRK-Kreisverband im Krankentransport und der Notfallrettung. Seine Ausbildung zum Rettungssanitäter und weiter
  • 142 Leser

Ein gemeinsames Bratenessen

Die Züchtervereinigung Limpurger Rind traf sich auf dem "Riedhof" bei Familie Holl in Heuchlingen zur Mittagszeit, um Braten vom Limpurger Ochsen zu genießen. Getreu dem Motto "Rasse-Erhalt durch Aufessen". Das Ziel der Züchtervereinigung Limpurger Rind ist es, die älteste noch existierende württembergische Rinderrasse weiterhin zu erhalten. Die besonderen weiter
  • 121 Leser

Ellwanger Bilder im Planetarium

In der Serie "Kosmische Malerei" stellt das Planetarium derzeit Bilder des in Ellwangen geborenen Künstlers Balthasar Weinmann aus. Weinmann, Jahrgang 1947, wuchs unter anderem in Bühlertann auf, bevor er ein Studium als Nautiker und "Kapitän auf Großer Fahrt" abschloss. Seine Bilder, die in Stuttgart unter dem Thema "Schöpfung" stehen, wollen naturwissenschaftliche, weiter
  • 142 Leser
EKM / Heute

Ensemble Gilles Binchois

Das französische Ensemble "Gilles Binchois" hat sich nach dem berühmtesten französischen Chansonkomponisten des 15. Jahrhunderts benannt. Den Sängern geht es wie ihrem Namenspatron darum, das Publikum auf allerhöchstem Niveau zu unterhalten. Beim Festival Europäische Kirchenmusik gastiert das Vokalensemble heute um 20 Uhr in der Johanniskirche. weiter
  • 122 Leser
EKM / Das Ensemble "Mala Punica" mit Ciconias Motetten in der Wallfahrtskirche Hohenstadt

Entrückt in andere Sphären

Mit einem zarten Glockenschlag erklingt der Auftakt eines mittelalterlichen Konzertes in der Wallfahrtskirche in Hohenstadt, das nicht von dieser Welt zu sein scheint. Die Orgel spielt eine ruhige, fast lieblich zu nennende Weise und stimmt ein in ein ätherisch-luzides musikalisches Gewebe, das in äußerster Konzentration dargeboten wurde vom Ensemble weiter
  • 203 Leser
SKICLUB KAPFENBURG / Jahreshauptversammlung

Erfolgreiches Jahr

Zur Jahreshauptversammlung des Skiclub Kapfenburg trafen sich die Mitglieder in der "Alten Post" in Hülen. Die Wintersportler konnten auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken. weiter
  • 104 Leser
KULTUR / 18 ausverkaufte Veranstaltungen sorgen für sichere Basis

Erfolgsjahr für Theaterwerkstatt

Glück brachte die 13. Saison der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd: Alle 18 Veranstaltungen waren ausgebucht. Damit kam man finanziell trotz der Kürzungen durch die Stadt gut über die Bühne. weiter
  • 153 Leser
EURO-REPORTER / Die Beziehungen zwischen Christchurch und Aalen sind stabil, aber ausbaufähig

Europa ist hier ziemlich weit weg

Eine Woche in Christchurch: Die Euro-Reporter sind zurück. Und haben ein umfassendes Bild von einer sehr englischen Kleinstadt gewonnen. Europa ist hier weit weg. Vielleicht liegt die konservative Einstellung auch an dem hohen Altersdurchschnitt. weiter
  • 153 Leser

Feuerwehr flammt Raupennester ab

Die Freiwillige Feuerwehr Heubach mit Abteilung Lautern hatten einen gemeinsamen Einsatz mit Drehleiter im "Grünen Winkel" in Lautern. Dabei haben sie die Nester der Eichenprozessionsspinnenraupe abgeflammt. Die Feuerwehrleute waren mit Schutzanzügen und Atemschutzmasken ausgestattet. Die giftigen Brennhaare der Raupe werden durch den Wind fortgetragen. weiter
  • 129 Leser

Flughafen zu sehen

In den Sommerferien ab morgen bietet der Flughafen Stuttgart mittwochs, donnerstags und sonntags Führungen für Einzelpersonen und kleine Gruppen an. Nachdem die Gruppenführungen, die das ganze Jahr über durchgeführt werden, auf Monate hinaus ausgebucht sind, ist dies eine gute Alternative, um ohne lange Wartezeiten hinter die Kulissen des Flughafens weiter
  • 105 Leser
GUTEN MORGEN

Fürs Leben lernen

Das Leben ist nicht immer nur ein Zuckerschlecken, diese Weisheit können die Schüler verinnerlichen, wenn sie morgen in den Gmünder Marienbrunnen tauchen. Wer heute von Schulabgängern Bereitschaft zur Selbstüberwindung erwartet - morgen kann er sehen, wie der Nachwuchs dies zelebriert. Auch Selbstkritik ist eine gefragte Tugend: Beim Baden können die weiter
  • 124 Leser
URWELTMUSEUM AALEN / Eines der "Top 5-Museen" des Ostalbkreises

Geburtstagsparties im Schatten der Saurier

Das Aalener Urweltmuseum hat im vergangenen Jahr die höchste Besucherzahl mit insgesamt 8483 Gästen in seiner 26-jährigen Geschichte verzeichnet. Verantwortlich hierfür sind ungewöhnliche und pfiffige Ideen, die die Geologengruppe Ostalb e. V. mit dem Schul-, Sport- und Kulturamt der Stadt Aalen auf die Beine stellte. weiter
  • 104 Leser

Gelungene "Feria" mit Pferdegala

"Bienvenido" und "Herzlich Willkommen" hieß es bei der "Feria" auf dem Gestüt Deschenhof in Ruppertshofen. Bereits zum achten Mal trafen sich dort Pferdefreunde aus nah und fern um die edlen Tiere inklusive ihrer Reiter bei der Pferdegala zu bewundern. Für alle Pferdefreunde war der Termin ein absolutes Muss. weiter
  • 285 Leser
GRUNDSCHULE AM IPF / Amtseinsetzung des neuen Rektors Lothar Doppelbauer

Gratulation zum Wechsel auf die andere Seite des Ipfs

Bereits bei seiner Amtseinsetzung machte Lothar Doppelbauer, neuer Rektor der Grundschule am Ipf deutlich, dass er der richtige Mann am richtigen Platz ist. Kurz und bündig stellte sich der Hobby-Langstreckenläufer nach einem Verabschiedungs- und Einsetzungsmarathon vor, getreu dem Sportlermotto, möglichst schnell das Ziel zu erreichen. weiter
  • 234 Leser

Großer Wechsel - 26 Ehemalige verlassen den Kreistag

Viele haben nicht mehr kandidiert - einige wurden nicht wiedergewählt: Gestern verabschiedete Landrat Klaus Pavel 26 Kreisrätinnen und Kreisräte. Dies sind: Erich Göttlicher (im Kreistag seit 1973); Günter Schenk (seit 1979); Dieter Schädel (seit 1979); Arnold Voitl (seit 1979); Werner Frank (seit 1984); Kuno Stütz (zwischen 1981 und 2004 insgesamt weiter

Gründung einer Bläserklasse

Der Musikverein Stadtkapelle Lorch plant in Kooperation mit der Stauferschule in Lorch eine "Bläserklasse". Diese soll es Schülern der vierten Klasse ermöglichen - bei einer wöchentlichen Unterrichtszeit von 90 Minuten - ein Musikinstrument zu lernen. Es stehen maximal 14 Plätze zur Verfügung und die Ausbildung beginnt in den Sommerferien. Im Angebot weiter
  • 147 Leser
SOMMERPROGRAMM / "Bewegung bis ins Alter"

Ins Programm des DRK schnuppern

Wer das Gesundheitsprogramm "Bewegung bis ins Alter" kennenlernen möchte, hat dazu während der Sommerferien Gelegenheit. Unter dem Motto "Wir tanzen um die Welt" können alle ab 55 Jahren die Bewegungsangebote des Gesundheitsprogrammes von DRK und GEK ausprobieren. weiter
  • 158 Leser
INSTITUT FÜR SOZIALE BERUFE / 32 erfolgreiche Absolventen

Jetzt kommt die Praxis

Am Institut für Soziale Berufe in Ellwangen haben folgende 32 Erzieher die schulischen Abschlussprüfungen erfolgreich abgelegt: Oberkurs I: Theresia Egetemeyr (Unterschneidheim), Anke Goos (Lauchheim), Anja Hägele (Fachsenfeld), Melanie Hain (Wasseralfingen), Anja Hoegg (Aalen), Ribel Karatas (Aalen), Madelena Kiefer (Ellwangen), Christine Kuchler (Bopfingen), weiter
  • 322 Leser
AUSSTELLUNG / Helmut Fleischle-Retrospektive in Giengen

Kantiger Ästhet des Alltäglichen

In seiner Heimatstadt Giengen schien er weniger bekannt als zum Beispiel in Aalen, wo seine Arbeiten drei Mal gezeigt worden sind. Das soll sich durch eine Doppelausstellung in der Volksbank und im Bürgerhaus Schranne ändern. Dort sind Helmut Fleischles Werke aus 40 Jahren unter den Titeln "Entdeckungen" und "Wiedersehen"zu sehen. weiter
  • 131 Leser
TECHNISCHER AUSSCHUSS ABTSGMÜND / Leinterrasse besichtigt

Kein Kunst-Nachschlag

Die Standsicherheit der Leinterrasse bei der Abtsgmünder Zehntscheuer ist abgenommen. Trotzdem musste sich der der Technische Ausschuss noch mit 37 kleineren Mängeln bei der Baudurchführung befassen. weiter
  • 175 Leser
SPORT / Gemeinderat entscheidet heute über Pläne für Deinbach

Kein neuer Sportplatz

Der zweite Großdeinbacher Sportplatz wird nicht gebaut wie ursprünglich geplant. Darauf verständigte sich am Montagabend der Ältestenrat. Die Entscheidung soll heute im Gemeinderat getroffen werden. weiter
  • 120 Leser
GEMEINDERAT / Göggingen bekommt eine Jugendfeuerwehr

Keine Kredite nötig

Gleich drei erfreuliche Nachrichten in der gestrigen Gemeinderatssitzung in Göggingen: Die Hallenerweiterung liegt besser im Zeitplan als gedacht, eine Jugendfeuerwehr wird gegründet und die Jahresrechnung 2003 bringt ein Plus. weiter
  • 141 Leser

Kleine Aalener Wasserkunde

Wasser, das nicht aus Aalener Quellen stammt, kommt von der Landeswasserversorgung. Nicht aus dem Bodensee, sondern vor allem aus der Egau und aus dem Donauried wird es zum Hochbehälter Dauerwang gepumpt und von dort verteilt. Schon unter dem OB Dr. Karl Schübel hat sich die Stadt umfangreiche Bezugsrechte gesichert. Die Kernstadt von Aalen und die weiter
  • 110 Leser

Konrad Kugelart

Sieben Vereine und Personen sind mit dem Kulturlandschaftspreis 2004 des Schwäbischen Heimatbunds und der Sparkassenstiftung Umweltschutz ausgezeichnet worden. Unter ihnen Konrad Kugelart, der sich seit 1985 mit Kleindenkmalen beschäftigt. Er forscht in Archiven, spricht mit älteren Mitbürgern und fotografiert Heiligenfiguren, Feldkreuze, Wirtshausschilder, weiter
  • 272 Leser

Konzert

Am Mittwoch, 4. August veranstaltet die VHS Ellwangen im Schlossinnenhof ein Konzert mit Claudia Pohl und Harald Immig. Den "Liedpoeten" oder auch "Troubadoure der Neuzeit gelingt mühelos mit Poesie, virtuoser Musik und einer Spur Gesellschaftskritik, Sorgen und Nöte der Welt zu erfassen und in liebenswürdig schwäbischer Mundart zu beschreiben Das Konzert weiter
  • 129 Leser
AALENER MOKKATASSE / Neues Exemplar von Simon Maier

Kunst auf Porzellan

Simon Maier hat am Montag ein Exemplar der "Aalener Mokkatasse" an OB Ulrich Pfeifle überreicht. Damit ist die Reihe auf fünf "Modelle" angewachsen. weiter
  • 219 Leser

Loch im Kreis-Etat

Im Haushalt des Landkreises klafft ein 1,7 Millionen-Euro-dickes Loch. Schuld sind nach Angaben von Landrat Mader und Kämmerer Fuchs die gewaltig gestiegenen Sozialhilfeausgaben. Sie haben die Einsparungen im Personal- und Sachbereich zu Nichte gemacht. weiter
  • 307 Leser
PLANETARIUM / Neues Hauptprogramm

Milchstraße im Blick

Viele kennen sie nicht mehr aus eigener Anschauung, obwohl sie jede Nacht zu sehen ist. Deshalb steht die MIlchstraße im Mittelpunkt des neuen Hauptprogramms im Stuttgarter Planetarium. weiter
  • 129 Leser
INITIATIVE / Ruppertshofener Eltern gestalten Spielplatz und Pausenhof neu

Mit Windrose und Tischtennis

Mit völlig neuer Optik präsentiert sich der Schulhof mit Spielplatz an der Grundschule in Ruppertshofen. In rund 350 ehrenamtlichen Arbeitsstunden gestalteten Eltern und Freunde eine Sitz- und Klettermöglichkeiten samt dazugehörigem Weg. Gestern übergab Rektor Klaus Häfner das kleine Kinderparadies. weiter
  • 139 Leser

Moscheen durchsucht

Bei einer landesweiten Razzia gegen mutmaßliche kriminelle Islamisten durchsuchten Polizisten am letzten Freitag auch Moscheen in Fellbach und Waiblingen. Das teilte das Innenministerium gestern mit. Im Rems-Murr-Kreis wird immer wieder über islamistische Aktivitäten berichtet. weiter
  • 265 Leser

Musik und Kulinarisches beim Marktplatzfest

Der Schechinger Tennisclub lud zum Marktplatzfest in die Gemeinde ein. Für beste Stimmung sorgten DJ Tobi und "Gonzo'n'Friends". Zwei Akustik-Gitarren, ein Piano, einen Bass, ein Schlagzeug und ein Frontsänger - und dem Publikum wurde so richtig eingeheizt. Internationale Gerichte gab es für die hungrigen Festgäste an beiden Tagen: Flammkuchen, Gyros, weiter
  • 124 Leser
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Weichen für die Zeit nach den Bauferien gestellt

Nach der Sommerpause wird gebaut

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause stellten die Gemeinderäte die Weichen für die Zeit nach den Bauferien: In Zipplingen wird ein Feuerwehrhaus gebaut, im Zuge der Erdgaserschließung wird in Zöbingen ein Abwasserkanal erneuert. Ferner soll der historische Zugang des Schlosses saniert werden. weiter
  • 181 Leser

Nachwuchs im Blick

Der Mutlanger Musikverein lud Kinder und deren Eltern ein, um sich rund ums Musikinstrument zu informieren. Die neu gegründete Jugendgruppe hatte hier ihren ersten Auftritt und man staunte, was die 17 Jungmusiker unter Leitung von Fabian Gaiser zu Gehör brachten. So erhielten auch die jüngsten Solisten viel Beifall. weiter
  • 260 Leser
ST. BLASIUS / Die katholische Kirchengemeinde in Spraitbach bietet eine "Gemeindeerneuerung" an

Neues Logo als äußeres Zeichen

Das Motto der katholischen Kirchengemeinde St. Blasius "Sich auf den Weg machen" gibt's künftig als Ölbild. Alle Berichte zum Thema "Gemeindeerneurerung" erscheinen nun gemeinsam mit dem neuen Logo. Bei der Intensivphase im Herbst können interessierte Bürger mitmachen. weiter
  • 155 Leser
ORTSCHAFTSRAT OHMENHEIM

Neuwahlen im November

Für die Einen Wahlbetrug, für die Anderen das Ende eines verdienten Ortsvorstehers. Anton Leberle sah sich bei der Neresheimer Gemeinderatssitzung deutlichen Worten ausgesetzt. In einer verlesenen Erklärung erwiderte Leberle mit einer ebenso scharfen Stellungnahme. weiter
  • 121 Leser

Norbert Ring im Ruhestand

"Norbert Ring hat der Greutschule durch sein außerordentlich großes Engagement positive Impulse verliehen und auch in der Freizeit große persönliche Opfer gebracht." Bei der Verabschiedungsfeier für den Konrektor der Greutschule Aalen, Norbert Ring, würdigte Dr. Eberhard Schwerdtner, der erste Bürgermeister der Stadt Aalen die Verdienste Rings. Der weiter
  • 166 Leser
FEIERN IN HOHENBERG / Jakobustag und Jubiläen lockten Hunderte an

Pilgerfiguren als neue Attraktion

Weil dieses Jahr der Jakobustag am 25. Juli auf einen Sonntag gefallen ist, haben die Hohenberger ihr Kirchenpatrozinium mit zwei Jubiläen zusammengelegt und den ganzen Sonntag in der Jakobuskirche und im nebenan liegenden Zelt gefeiert. weiter
  • 200 Leser
HEIDELADEN OBERKOCHEN / Berufsausbildungswerk zieht Bilanz

Positives Echo

Den Heideladen in Oberkochen nennt das Berufsausbildungswerk (BAW) Ostalb eine Erfolgsgeschichte. Bei einer Vorstellung des Projektes für benachteiligte Jugendliche gab es nur wenig kritische Töne. weiter
  • 144 Leser
WAHLALTERNATIVE / Erste Versammlung in Ellwangen

Protest von links

Die SPD bekommt Konkurrenz: Am Montag hat sich die der Verein "Wahlalternative" zum ersten Mal getroffen. Sie will den Kampf gegen die "Neoliberalen in allen Parteien" ausrufen. weiter
  • 194 Leser
SAUBERES AALEN (5) / Hotline wird ab 1. August freigeschaltet

Putzdienst auf Anruf

Er heißt Jürgen Hilgemeier und ist Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Aalen. Ab 1. August können Bürger ihm über die Telefonnummer 0170 / 5644 101 melden, wenn in der Stadt Müll, Abfall und Unrat liegt, der beseitigt werden muss. weiter
  • 194 Leser

Schlemmen bei und nach Lichternächten

Drei Tage lang durfte geschlemmt werden bei den Wasseralfinger Lichternächten auf dem Karlsplatz. Am Freitag und Samstag schon ab Mittags. Gut besucht war die kleine Wasseralfinger "Kulinarische Meile", auf der vier Wasseralfinger Restaurants und Gasthäuser Kulinarisches boten und die abends illuminiert wurde. Bei einem Preisausschreiben gewannen jeweils weiter
  • 118 Leser
DEUTSCHE POST / Bopfinger Filiale am Bahnhof soll durch eine Postagentur ersetzt werden

Schließung schon beschlossen

Wenig erfreut war Bürgermeister Bernhard Rapp von der Entscheidung der Deutschen Post AG, die Filiale am Bahnhof zu schließen. Briefe und Pakete können auch künftig in Bopfingen aufgegeben werden, doch dies soll dann in einer so genannten Partnerfiliale (Postagentur) erfolgen. Noch in diesem Jahr. weiter
  • 159 Leser
VERABSCHIEDUNG / Letzter Gottesdienst von Pfarrer Holger Layer in Pflaumloch

Schmetterlinge mit auf den Weg

Pfarrer Holger Layer verlässt die beiden Kirchengemeinden Goldburghausen und Pflaumloch. Er wird im September eine neue Pfarrstelle in Ilshofen bei Schwäbisch Hall antreten. Seinen letzten Sonntagsgottesdienst an alter Wirkungsstätte hat er als ökumenischen Familiengottesdienst mit vielen Gläubigen im Grünen bei der Turnhalle in Pflaumloch gefeiert. weiter
  • 322 Leser
HOCHBEGABTENGYMNASIUM

Schuljahr kostet 5280 Euro

Schüler des Hochbegabtengymnasiums im Gmünder Unipark müssen pro Schuljahr eine Gebühr von 5280 Euro bezahlen. Das hat der Schulverband für das Landesgmnasium festgelegt. weiter
  • 126 Leser
KOENIGSWEGE / Die "Stumpfes" und Harald Hurst eröffnen die "Mundartigkeiten" auf Schloss Fachsenfeld

Schwäbisch-badischer Schulterschluss

Die "Stumpfes" brauchen nur die ersten Töne ihrer schrägen, mit Nachhall kaschierten "La Montanara"-Version anblasen, da schmunzeln die Gäste im Schlossgarten schon eifrig. Zusammen mit Harald Hurst leitete "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle" die "Mundartigkeiten" auf Schloss Fachsenfeld ein weiter
  • 183 Leser

Schwäbische "Duelle"

Zum Abschluss der "Literarischen Mundartigkeiten" auf Schloss Fachsenfeld zeigt die "Schwabenoffensive Berlin" am Samstag, 31. Juli, 20 Uhr, das Stück "Duelle". weiter
  • 152 Leser

SDZeCOM verloste Santana-Karten

Am "Informationstag Druckvorstufe" verloste SDZeCOM unter allen Besuchern drei Mal zwei Eintrittskarten für das Santana-Konzert in Gmünd. Auf dem Bild gratuliert der Bereichsleiter von SDZeCOM, Franz Schwarz, der glücklichen Gewinnerin Sabine Pietsch von der Marketing Gesellschaft Deutscher Augenoptiker. Die weiteren Gewinner waren Stefan Pohl von der weiter
  • 419 Leser
AUSZEICHNUNG

Seit 1974 oder '84 im Kreistag

1974: Das Aalener Rathaus wird gebaut. Deutschland wird Fußballweltmeister. Wasseralfingen kämpft gegen die Eingemeindung. Ellwangen baut die Brücke über die Bahn. 1984: In Aalen wachsen Torhaus, Landratsamt und Thermalbad. Die Autobahn A 7 gibt es noch nicht. Wohl aber Kreistagsmitglieder, die gestern geehrt wurden. weiter
  • 146 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Gemeinderäte geehrt

Seit 20 Jahren dabei

Gleich drei Gemeinderäte wurden für ihre 20-jährige Mitgliedschaft im Hüttlinger Gemeinderat mit der silbernen Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg ausgezeichnet: Helmut Ebert, Eberhard Schäffner und Dieter Volckart. weiter
  • 127 Leser
FERIENPROGRAMM / Am Freitag geht's los

Spiel, Sport, Spaß

"Örtliche Vereine und Organisationen haben ein weiteres Mal dazu beigetragen, dass ein attraktives Programm geboten wird", betonte Bürgermeister Peter Traub bei der Vorstellung der Ferienveranstaltungen für Daheimgebliebene. weiter
  • 159 Leser
UMSIEDLUNGSMASSNAHME / BayWa kommt in das Gewerbegebiet Riegel

Städtebaulicher Missstand soll weichen

Die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme des so genannten BAG-Geländes sowie die Umsiedlung der heutigen BayWa in das Gewerbegebiet Riegel war ein Schwerpunktthema der Gemeinderatssitzung. Im Mai 2000 wurde aus Landesgeldern ein Förderrahmen von rund 1,7 Millionen Euro bewilligt. weiter
  • 122 Leser
GALGENBERG-REALSCHULE

Statt Feier nur Zeugnisübergabe

Das "bunte Programm" der Abschlussfeier der Galgenberg-Realschule am vergangenen Freitag ist abgesagt worden. Nur eine Zeugnisübergabe fand statt. Mitglieder des Lehrerkollegiums fühlten sich von "Scherzen" der Schüler beleidigt. Auch habe es Sachbeschädigungen gegeben. weiter
  • 164 Leser

Stauferschüler restaurieren zwölf Ruhebänke

Was man selbst gefertigt hat, wird man selbst kaum mutwillig zerstören - und dazu zählen zwölf Ruhebänke auf Wanderwegen um Lauchheim, die Schüler der Stauferschule Bopfingen zusammen mit ihrem Lehrer Rüdiger Backes restauriert haben. Backes, beim Schwäbischen Albverein aktiv und Lauchheimer Stadtrat, konnte seine Schüler für die Aktion begeistern. weiter
  • 129 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Stadt Stuttgart erarbeitet Konzept für bessere Kooperation

Stuttgart geht auf seine Landwirte zu

Die Stadt Stuttgart will künftig enger mit den Landwirten im Stadtgebiet zusammen arbeiten. Dafür wird nun ein spezielles Konzept erstellt. Als ersten Schritt hat Oberbürgermeister Wolfgang Schuster eine Direktvermarkterbroschüre vorgestellt. weiter
  • 124 Leser

Unfall bei Hohenberg fordert drei Verletzte

Auf der L 1060 zwischen Rosenberg und Ellwangen hat sich gestern Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Drei Personen wurden verletzt, darunter auch ein Kind. Nach Polizeiangaben entstand ein Schaden von mindestens 15 000 Euro. Zu dem Unfall kam es, als der Fahrer eines VW-Lupos bei Unterknausen auf die Landstraße einbiegen wollte. Nach polizeilichen weiter

VHS geschlossen

Die Geschäftsstelle der Volkshochschule ist vom 2. August bis 3. September geschlossen. Das neue Programm esrcheint am 8. September. weiter
  • 147 Leser
BAUSTELLEN IN AALEN / Maßnahmen sorgen bis Ende des Jahres für Verkehrsbehinderungen

Vollsperrungen nach Bernhardsdorf

Neun größere Straßenbaumaßnahmen führen in den Sommerferien in Aalen sowie in den Stadtbezirken zu Verkehrsbehinderungen. Die Maßnahmen werden teilweise bis Ende des Jahres für Verkehrsbehinderungen sorgen. weiter
  • 131 Leser

Von Herzen Dank

Zur Verabschiedung von Gertrud Theiss bei der Oratorienvereinigung: Als jahrzehntelange Konzertbesucherin möchte ich einige Worte zur Verabschiedung von Gertrud Theiss als Leiterin des Konzertrings der Oratorienvereinigung Aalen sagen. Frau Theiss hat während 34 Jahren durch die Gestaltung des Konzertprogramms und die Verpflichtung hervorragender Ensembles weiter
  • 141 Leser
SPARDA-BANK

Wachstum hält an

Der positive Trend der Sparda-Bank in Gmünd hält an: Im ersten Halbjahr wuchs das Kundenvolumen der 2000 in der Vorderen Schmiedgasse 26 eröffneten Filiale erneut um 9,6 Prozent auf 128 Millionen Euro. weiter
  • 123 Leser

Wanderausfahrt zum Härtsfeld

Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins macht am Sonntag, 1. August, eine Wanderausfahrt. Ziel ist diesmal der Ostrand des Härtsfelds. Mit dem Bus geht's nach Schweindorf im Härtsfeld. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Bahnhof Lorch, Rückkehr gegen 18.30 Uhr. Wanderstrecke: rund 13 Kilometer. Mehr Infos unter (07172) 4540 oder (07181) 81527. weiter
  • 179 Leser

Werner Kasper verabschiedet

Mit einer Feier ist gestern Werner Kasper in den Ruhestand verabschiedet worden. Der 64-jährige war 21 Jahre lang Konrektor der Grund- und Hauptschule Fachsenfeld. Kasper kam am 1. August 1983 an die Fachsenfelder Grund- und Hauptschule. Er geht, so sagte er es gestern, mit einem lachenden und weinenden Gesicht. Zwar freue er sich auf den Ruhestand. weiter
GEMEINDERAT / Bürgerfragestunde

Zerstörungswut im Waldidyll

"Spielplätze in Oberkochen" und das "Interkommunale Gewerbegebiet" waren Themen in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats. Der Waldspielplatz bei der Kolpinghütte sei in einem desolaten Zustand, betonte Dirk Exner. Er wollte wissen, ob dieses Kleinod "endgültig gestorben ist". weiter
  • 137 Leser
SOMMERWANDERUNG / Heubach erwartet Sonntagsausflügler

Zu Fuß oder per Bus

Das Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg hat für seine Sommerwanderung Heubach und den Jakobsweg ausgesucht. weiter
  • 129 Leser

Zünftiges Gartenfest im "Westerfeld"

Erstmalig spielten die "Aalener Stadtmusikanten" bei den Gartenfreunden Unterkochen. Mit zünftiger Blasmusik unterhielten sie beim Fest in der im Aufbau befindlichen Gartenanlage im "Westerfeld" am Samstagabend. Auch Gäste aus der benachbarten Triumphstadt sowie vom Pelzwasen und Kleingärtner aus befreundeten Vereinen feierten mit in dem kleinen Festzelt weiter
  • 217 Leser
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Sanierung der Kläranlage:

Zuschuss ist möglich

Bis 2006 verschlingt die Sanierung der Kläranlage in Jagstzell 680 000 Euro. Diese Ausgaben müssen durch höhere Abwassergebühren ausgeglichen werden. In einer ersten Stufe steigen sie zum Jahreswechsel von 2,23 Euro auf 2,43 Euro pro Kubikmeter. weiter
  • 186 Leser

Regionalsport (9)

VON BERND MÜLLER UND LOTHAR SCHELL
Er hat dafür gesorgt, dass Steffen Thum und Almut Grieb , die beiden Mountainbiker vom Mayer/Ultra-Sports-Team, auf ihren Rädern gut über die Alpen kamen: Peter Weiss , der Mechaniker des Aalener Teams. Offenbar hat er einen guten Eindruck hinterlassen. Im Zielort der Transalp-Challenge in Riva wurde er von Bundestrainer Frank Brückner als Mechaniker weiter
  • 154 Leser

"Nicht Kreisliga-tauglich"

Zur "Melde-Panne" beim VfR Aalen (SP vom 24.Juli): Lieber Herr Scholz, wie kann eine solche Panne passieren? Durch diese Panne wurde der Mannschaft, der Region, dem Verein und auch den Fans schwer geschadet. Mit dieser nicht einmal Kreisliga-tauglichen "Mannschaft" der Verantwortlichen im Hintergrund werden Sie die gesteckten Ziele nie erreichen. Im weiter
TENNIS / Bezirksfinale im Kleinfeldtennis

Bopfingen siegt

Zwei Tage fühlten sich die besten Nachwuchsspielerinnen und -spieler der U 10 des Bezirks Ostwürttemberg/Staufen auf der Bopfinger Tennisanlage zuhause. weiter
FUSSBALL / Die Neuen beim VfR Aalen (1): Marco Sailer, 18 Jahre jung

Den Schritt wagen

Mit 18 Jahren ist Marco Sailer, der vom FC Heilbronn kommt, der jüngste Akteur im Regionalligakader des VfR Aalen. weiter
  • 243 Leser
EISSTOCKSCHIESSEN

Mit Triathlon

Die vier neuen Sommerstockbahnen der Aalener-Eissport-Freunde im Waldstadion werden am 18. September um 14 Uhr offiziell in Betrieb genommen. Für die Eröffnung ist ein Jedermann-Eisstocktriathlon geplant. Anmeldung für Vereine und Betriebsteams bis zum 3. September bei Georg Seibold, Tel. 07361/31738. Am 16. September gibt es ein Probetraining für die weiter
  • 146 Leser
MOTORSPORT / Kosak-Team auf Rügen erfolgreich

Nagl in Führung

Nach dem Auftakt der DMX 2004 im schwäbischen Aichwald reisten die Teams der DMX zum zweiten Kräftemessen in den Norden von Deutschland, auf die Ostseeinsel Rügen. weiter
  • 113 Leser

Pokalhit in Stödtlen: die VfB-Amateure kommen

Mit dem Regionalligisten VfB Stuttgart (Amateure) bekam die DJK Stödtlen in der ersten Runde im WFV-Pokal ein Traumlos beschert. Das Spiel steigt am Samstag um 17 Uhr in Stödtlen. Die Stuttgarter mit Trainer Rainer Adrion (unser Foto) sind eine Woche vor dem Saisonstart in einer tollen Verfassung. In einem Vorbereitungsspiel fegten sie den Landesligisten weiter
  • 104 Leser
FUSSBALL / Vorbereitungsspiele: SFD - Ulm, SVL - TVB

SSV Ulm auf dem Härtsfeld

Der Verbandsligist Sportfreunde Dorfmerkingen bestreitet heute ein Vorbereitungsspiel gegen den Oberligisten SSV Ulm 1846. Anpfiff in Dorfmerkingen ist um 18.30 Uhr. weiter
  • 137 Leser
TENNIS / TC Oberkochen feiert Jubiläum

Starkes Turnier

Der Tennisclub Oberkochen feiert am kommenden Wochenende das zehnjährige Jubiläum des Kocher-Cups. Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet werden bei diesem Ranglistenturnier präsent sein. weiter
  • 103 Leser

Überregional (93)

FUSSBALL / DFB hat über 6,2 Millionen Mitglieder

16 000 neue Nachwuchs-Kicker

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bleibt mit über 6,2 Millionen Mitgliedern der größte Sportverband der Welt und braucht sich nicht um den Nachwuchs zu sorgen. Insgesamt gehören dem DFB jetzt 6 272 804 Fußball-Begeisterte an. Bei den Kindern und Jugendlichen verzeichnet der Verband sogar einen erneuten Zuwachs um 16 157 Nachwuchs-Kicker auf insgesamt weiter
  • 371 Leser
MAN / IG Metall spricht von Erpressungsversuchen der Konzernleitung

40 Stunden-Woche geplant

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN will für rund 3000 Beschäftigte die 40-Stunden-Woche wieder einführen. Entsprechende Überlegungen seien bei den Verhandlungen über Kostensenkungen mit Belegschaftsvertretern im Gespräch, sagte ein Unternehmenssprecher. Konkret betreffe dies die Beschäftigten von MAN Roland in Offenbach. Am Standort Augsburg weiter
  • 475 Leser
BERGSTEIGERIN

Acht 8000er bezwungen

Als erste Frau hat die österreicherische Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner acht 8000er ohne künstlichen Sauerstoff erklommen. Die 33-Jährige aus Spital am Pyhrn bezwang am Wochenende den auch als Hidden Peak bekannten Gasherbrum I (8068 Meter) im pakistanisch-chinesischen Grenzgebiet. Profi-Bergsteigerin Kaltenbrunner löst damit die Polin Wanda Rutkiewicz weiter
  • 393 Leser
RECHTSEXTREME / Wirbel nach Besitzerwechsel

Altes Gasthaus als Treffpunkt von Neonazis?

Acht Jahre stand das 'Goldene Kreuz' im Rosenberger Teilort Hohenberg (Ostalbkreis) leer, bevor sich für 45 000 Euro ein Käufer fand. Der Besitzerwechsel bringt nun gewaltige Unruhe in die Gemeinde. Seinen neuen Nachbarn hat sich der Käufer als Andreas Thierry vorgestellt. 'Uns hat der Schlag getroffen, als wir erfahren haben, wer das ist', sagte Bürgermeister weiter
  • 333 Leser
TARIFVERTRAG

Auch Heidelberg steigt aus

Nach den Universitätskliniken in Freiburg, Tübingen und Ulm wird auch die Einrichtung in Heidelberg aus dem Flächentarifvertrag ausscheiden. Der Beschluss soll heute auf einer Aufsichtsratssitzung gefasst werden, kündigte eine Sprecherin gestern an. Danach gehe es darum, sich möglichst schnell auf einen Haustarifvertrag zu einigen. Die medizinischen weiter
  • 376 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL ·Testspiele Karlsruher SC - TSG Hoffenheim 0:1 (0:0) Erzgebirge Aue - Krumhermersdorf 4:1 (2:1) VfB Waldshut - 1. FC Nürnberg 0:17 (0:7) Teistungen/Eichsf. - Eintr. Frankfurt 1:14 (0:10) ·Champions League, Qualifikation, Hinspiele, 2. Runde: Georgia Tiflis - Wisla Krakau 2:8 (1:4), Pjunik Erewan - Schachtjor Donezk 1:3 (0:1), Dinamo Tirana weiter
  • 357 Leser
DEUTSCHE POST / Bonner Konzern setzt Sparprogramm um

Aus für kleine Filialen

Vorerst keine Kündigungen - Kritik des Postverbandes
Die Deutsche Post wandelt einige hundert kleine Filialen im ländlichen Raum in Agenturen um. Betriebsbedingte Kündigungen werde es aber nicht geben, teilte der Konzern mit. Der Verband für Post und Telekommunikation kritisiert dies als Verschlechterung des Service. · Die Deutsche Post will noch in diesem Jahr bundesweit mehrere hundert 'Kleinst-Filialen' weiter
  • 518 Leser
VERKEHR / Wie teuer wird die ICE-Trasse zwischen Wendlingen und Ulm wirklich?

Bahnstrecke mit Tunneln und Finanzierungslücke

Droht die Neubaustrecke der Bahn auf die Alb an den jüngsten, deutlich höheren Kostenschätzungen zu scheitern? Verlässliche Zahlen gibt es erst 2005. Die bislang auf 1,5 Milliarden Euro geschätzte Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm soll nach Berechnungen des Verkehrsministeriums rund 2,3 Milliarden kosten. Das Land will die Strecke der schnelleren weiter
  • 351 Leser
RYANAIR / Neue Strecken, Flugtickets 20 Prozent billiger

Bald ganz umsonst?

Billigflieger wie Ryanair haben das Fliegen günstig gemacht. In zehn Jahren ist es für den Passagier womöglich ganz umsonst, sagte die irische Gesellschaft gestern. weiter
  • 457 Leser
BEWäHRUNG

Banker nahm Frau aus

Würzburg· Ein Ex-Bankdirektor (57) ist vom Landgericht Würzburg zu zwei Jahren Haft mit Bewährung und 45 000 Euro Strafe verurteilt worden. Er hatte über Jahre hinweg 130 000 Euro vom Konto einer inzwischen verstorbenen 94-jährigen Kundin auf seine Konten umgeleitet. Eigentlich betrug der Schaden 800 000 Euro, verhandelt wurden aber nur nicht verjährte weiter
  • 401 Leser
STAATSDIENER

Beamte länger im Dienst

Die meisten Beamten in Bayern müssen von September an 42 Stunden pro Woche arbeiten. Das hat die bayerische Landesregierung gestern beschlossen. Für rund 200 000 Staatsdiener im Freistaat bedeutet dies eine Verlängerung ihrer Wochenarbeitszeit um zwei Stunden - zumindest, wenn sie jünger als 50 Jahre sind. Bis 60-Jährige sollen 41 Stunden, Ältere 40 weiter
  • 277 Leser
HAUPTSTADT / 'Unter den Linden' fallen die Linden für unsinnigen U-Bahn-Bau

Berliner Schildbürgerstreiche

Kaum sind vor dem Brandenburger Tor neue Linden gepflanzt worden, müssen sie schon wieder einem U-Bahn-Bau weichen. Aber die ist ein teurer Schildbürgerstreich. Die Linden sind der Stolz der Hauptstadt. Dem Prachtboulevard vom Brandenburger Tor bis zum Dom geben sie ihren Namen. Doch 16 stattliche Bäume direkt vor dem Hotel Adlon traf jetzt die Kettensäge. weiter
  • 387 Leser
WETTBEWERB / Schwäbischer Heimatbund vergibt Kulturlandschaftspreis

Besserungsanstalt wird Obstgarten

Mit einem Preis fördert der Schwäbische Heimatbund Projekte, mit denen wertvolle Kulturlandschaften erhalten werden - angefangen vom Einsatz für alte Obstsorten bis hin zur Bewirtschaftung eines Bahndammes. Sieben Preisträger gibt es in diesem Jahr. Böse Buben mussten am Heilbronner Stadtrand einst in einer Besserungsanstalt ihren Lebensunterhalt durch weiter
  • 414 Leser
STUDIE

Beste Bibliothek hat Heidelberg

gütersloh· Deutschlands Spitzen-Bibliotheken gibt es in Baden-Württemberg und Bayern: Über die besten Stadtbibliotheken verfügen Heidelberg und Rosenheim. Bei den wissenschaftlichen Büchereien liegen Mannheim und Aschaffenburg vorn. Dies ergab eine Vergleichsstudie von 212 Bibliotheken der Bertelsmann-Stiftung. Trotz immer weniger Geld und Personal weiter
  • 359 Leser
BAHN / Land investiert in Zukunft weniger in neue Nahverkehrsangebote

Betrieb der Strecken rückt in den Mittelpunkt

In den Nahverkehr wird weniger investiert, die fetten Jahre des Ausbaus sind vorbei. Dafür wird mehr Geld ausgegeben für den Betrieb auf den neuen Strecken. Das Land wird deutlich weniger in den Nahverkehr investieren: 2007 werden es 160 Millionen Euro sein, nur noch die Hälfte der Summe von 2002. 'Mit den Kürzungen beendet die Landesregierung die Erfolgsstory weiter
  • 330 Leser

cd-tipp

Vereint für Olympia Die Olympischen Spiele in Athen sind nicht fern. Höchste Zeit also, dass der Soundtrack zum sportlichen Großereignis seit Montag auf dem Markt ist. Unity (EMI) heißt das offizielle Album, auf dem fast 40 Popstars aus 15 Ländern in ungewöhnlichen Konstellationen das Spektrum zwischen gängigem und anspruchsvollem Pop abdecken. Da wären weiter
  • 338 Leser
NEUWAHL / Umfrage: Teufel soll 2006 verzichten

CDU-Fraktion kritisiert den Regierungschef

Die CDU findet keine Ruhe: Regierungschef Erwin Teufel musste in der Landtagsfraktion Kritik einstecken für seinen gescheiterten Vorstoß, Neuwahlen abzuhalten. Der Ministerpräsident sagte nach Berichten von Teilnehmern in der gestrigen CDU-Fraktionssitzung kein einziges Wort, dafür musste er einige Kritik hinnehmen für sein Verhalten im Zusammenhang weiter
  • 383 Leser
JAPAN / Prinzessin Masako soll schwer depressiv sein

Das mit dem Thronfolger will einfach nicht klappen

Die japanische Prinzessin Masako ist krank. Sie ist offenbar depressiv, nachdem die 40-Jährige immer noch keinen Thronfolger zur Welt gebracht hat. Die japanische Öffentlichkeit macht sich immer größere Sorgen um den Gesundheitszustand von Prinzessin Masako. Die kranke Prinzessin, die seit Ende vorigen Jahres nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen weiter
  • 327 Leser

Das Stichwort: Der Warenkorb

Der Verbraucherpreisindex, den die Statistikämter auf Landes- und Bundesebene ermitteln, will ein umfassendes Bild der Preisentwicklung liefern, soweit davon Privathaushalte betroffen sind. Da es nicht möglich ist, die Preise aller angebotenen und von privaten Haushalten gekauften Waren und Dienstleistungen zu erheben, werden von den Statistikern aus weiter
  • 349 Leser
AUSBILDUNG / Unterschiedliche Zwischenbilanz zum Ausbildungspakt

Desaster oder Erfolg?

Gewerkschaft: Mehr Jugendliche ohne Lehrstelle als im Vorjahr
Lange währte der Streit um die Lehrstellenabgabe, ehe die Selbstverpflichtung der Wirtschaft stand, in den kommenden drei Jahren 30 000 neue Ausbildungsplätze anzubieten. Jetzt ziehen verschiedene Stellen eine Zwischenbilanz - und die fällt völlig unterschiedlich aus. Sechs Wochen nach Abschluss des Ausbildungspaktes ist neuer Streit um die Wirksamkeit weiter
  • 481 Leser
MUSEUM / Vor 500 Jahren benötigte der im Krieg verletzte Götz von Berlichingen eine Prothese

Eisenhand mit beweglichen Fingern

Geniale Handwerksarbeit für den berühmten Ritter: Sogar Gelenke sind drehbar
Die eiserne Hand wurde sein Markenzeichen. Der Ritter Götz von Berlichingen verlor vor 500 Jahren die rechte Hand, seine noch immer funktionierende Prothese gilt bis heute als technisches Meisterwerk. Im Burgmuseum von Jagsthausen ist die Eisenhand ausgestellt. Es war ein doppeltes Missgeschick im Juli vor 500 Jahren. Als Götz von Berlichingen bei einer weiter
  • 691 Leser
ÜBERSCHWEMMUNGEN / Weit über 1500 Flutopfer in Asien

Epidemien in Indien und Bangladesh befürchtet

Nach den Überschwemmungen in Asien fürchten die Behörden in Indien und Bangladesh den Ausbruch von Epidemien. In der Region sind Dutzende Flüsse über ihre Ufer getreten. Im nordostindischen Bundesstaat Assam drohen 500 000 Kinder zu verhungern, wenn nicht schnell Nahrungsmittel und Trinkwasser ins Katastrophengebiet gelangen. Viele Kinder leiden an weiter
  • 371 Leser
LEICA / Krise im Geschäft mit hochwertigen Kameras

Erneut rote Zahlen

Der Kamera- und Optik-Hersteller Leica wird im Geschäftsjahr 2004/2005 weiter Verluste schreiben. Zwar rechnet Vorstandschef Hanns-Peter Cohn mit bis zu 300 000 EUR Betriebsgewinn, weitere Sanierungskosten werden allerdings zu einem Verlust von etwa 3,7 Mio. EUR führen. Das Betriebsergebnis lag bei 1,5 Mio. EUR. Wegen der schwierigen Lage werden im weiter
  • 433 Leser
TEUERUNG

Euro ist besser als sein Ruf

Der Euro ist kein Preistreiber. Nach der Einführung des Euro-Bargeldes vor zweieinhalb Jahren sind die Verbraucherpreise in Deutschland sogar im Schnitt verhaltener gestiegen als in den letzten zweieinhalb Jahren der D-Mark. Seit Anfang 2002 ging es laut Statistischem Bundesamt um 3,3 Prozent nach oben, von Mitte 1999 bis Ende 2001 zu Zeiten der D-Mark weiter
  • 405 Leser
TENNIS

Fan bringt Haas aus der Fassung

Dem Aufschrei in der Stille folgte der Doppelfehler und kurz darauf das Aus: Ein schreiender Tennis-Fan hat Thomas Haas beim Erstrunden-Match gegen Andre Agassi in Toronto aus dem Konzept gebracht und dem Ehemann von Steffi Graf zum Sieg mitverholfen. 'Es ist immer ein bisschen frustrierend, wenn so etwas passiert, aber was soll man da machen', fragte weiter
  • 386 Leser
TRESORKNACKER

Festspielkarten geholt

salzburg·Diebe haben in Salzburg einen Tresor mit Karten für die laufenden Festspiele gestohlen. Die Unbekannten haben sich in der Nacht auf Montag in einem Kartenbüro am Mozartplatz einsperren lassen. Sie entwendeten einen 285 Kilo schweren Standtresor mit Bargeld in unbekannter Höhe und Festspielkarten im Wert von 25 000 Euro. Die Karten sind jedoch weiter
  • 384 Leser
formel 1

Fisichella sagt Ja

Der Wechsel von Formel-1-Pilot Giancarlo Fisichella zu Renault soll perfekt sein. Heute soll die Verpflichtung bekannt gegeben werden. Fisichella fährt in diesem Jahr für das Privatteam Sauber. Er soll bei Renault einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten. Der Italiener ersetzt seinen Landsmann Jarno Trulli, der sich mit Teamchef Flavio Briatore überworfen weiter
  • 344 Leser
MESSE

Gegner bleiben standhaft

Trotz einer Niederlage vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) wollen die Messegegner auf den Fildern ihren Widerstand fortsetzen. 'Wir werden bis vor das Bundesverfassungsgericht gehen', kündigte die Vorsitzende der Schutzgemeinschaft Filder, Gabi Visintin an. Nach Ansicht des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) zeigt die Begründung weiter
  • 385 Leser
URLAUB

Geld sparen beim Handy

Ferien bedeuten nicht Urlaub vom Handy - im Gegenteil: Acht von zehn deutsche Touristen nehmen ihr kleines Mobiles mit auf Reisen. Jeder Dritte übrigens, um für den Chef erreichbar zu sein. Dies hat eine Umfrage ergeben. Damit die Rechnung für die Telefonate aus dem Urlaub nicht höher ist als die für die Reise selbst, sollte man sich vorher über die weiter
  • 479 Leser
UMFRAGE / Jeder Vierte sogar für ein Verbot

Geringes Interesse an Schönheitsoperationen im Fernsehen

Die große Mehrheit der deutschen Fernsehzuschauer hält nichts von Shows, in denen Schönheitsoperationen live gezeigt werden. Gut jeder Vierte (28 Prozent) ist sogar für ein Verbot solcher Übertragungen, wie sie von einigen Privatsendern geplant werden. Das ergab eine Umfrage des Münchner Meinungsforschungsinstituts Polis. Danach gaben 55 Prozent an, weiter
  • 442 Leser
BASKETBALL

Grünes Licht für Nowitzki

Basketball-Deutschland darf sich auf Dirk Nowitzki freuen. Dem Auftritt des Superstars der Dallas Mavericks bei den Länderspielen gegen Estland (Freitag/Trier), Italien (Sonntag/Köln) und das 'Dreamteam' der USA (kommenden Mittwoch/Köln) steht nichts mehr im Wege. Nowitzki reist heute ins Trainingslager der Nationalmannschaft nach Trier, nachdem der weiter
  • 353 Leser
KONZERT / Der 'Chamber Choir of Europe' beim Gmünder Kirchenmusikfest

Hohe Kunst und hörbare Freude daran

Der 'Chamber Choir of Europe' bot beim Europäischen Kirchenmusikfest in Schwäbisch Gmünd große Hörerlebnisse von der Renaissance bis zur Moderne. weiter
  • 306 Leser
FINANZEN / Bundesregierung ändert Rechtslage - 37 Millionen Euro Mehreinnahmen für die Länder

Höhere Kfz-Steuer auf Geländewagen

Besitzer von schweren Geländewagen mit einem jeweiligen Gesamtgewicht von mehr als 2,8 Tonnen werden künftig nicht mehr als Nutzfahrzeuge, sondern als Pkw versteuert. Der Bund schätzt die jährliche Steuermehreinnahmen für die Länder auf 37 Mio. EUR. Das Steuerprivileg für die Besitzer schwerer Geländewagen und großer Edeljeeps steht vor dem Aus. Die weiter
  • 459 Leser
FUSSBALL

HSV fast zur Geisterstunde

Nach dem peinlichen Ausscheiden von Borussia Dortmund und des VfL Wolfsburg wollen der FC Schalke 04 und der Hamburger SV im UI-Cup das angekratzte internationale Renommee des deutschen Fußballs wieder etwas aufpolieren und die vorletzte Hürde in Richtung Uefa-Pokal überspringen. Heute treten die Schalker im Halbfinal-Hinspiel beim dänischen Verein weiter
  • 350 Leser
AKTIENMäRKTE

Ifo-Index hilft dem Dax

Kräftige Kursgewinne bei den Finanzwerten, ein positiv ausgefallener Ifo-Index sowie neue US-Konjunkturdaten zogen den Dax gestern deutlich nach oben. Das Vertrauen der US-Verbraucher in die Wirtschaft ihres Landes ist im Juli überraschend kräftig gestiegen. Auf der Gewinner-Seite standen Münchner Rück und Allianz. Sie profitierten von positiven Nachrichten weiter
  • 516 Leser
UNFäLLE

Im Karussell verletzt

Bei der Fahrt mit einem Kettenkarussell im Freizeitpark Tripsdrill bei Cleebronn (Kreis Heilbronn) ist eine 32 Jahre alte Frau zu Boden geschleudert und schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag, wurde von der Polizei aber erst gestern bekannt gegeben, weil zur Klärung der Unfallursache Zeugen gesucht werden. hgf weiter
  • 413 Leser
VERTAGUNG

Immendorff ist erschöpft

Der Kokain-Prozess gegen Jörg Immendorff ist gestern wegen des schlechten Gesundheitszustands des todkranken Malers abgebrochen und vertagt worden. Der wegen Drogenbesitzes angeklagte 59-Jährige gab an, seit Tagen nicht geschlafen zu haben und unter Atemnot zu leiden. Er könne der Verhandlung nicht mehr folgen. Nachdem ein Mediziner den Kunstprofessor weiter
  • 320 Leser
INFERNO / Nach der Brandkatastrophe 2003

In Portugal toben wieder die Feuer

Touristen werden in Sicherheit gebracht
Nach dem Inferno von 2003 wird Portugal wieder von verheerenden Bränden heimgesucht, und wieder ist Brandstiftung im Spiel. Die Feuerwehr kämpft verzweifelt. Bei brütender Hitze von bis zu 44,5 Grad haben sich die Waldbrände in Portugal gestern bedrohlich ausgeweitet. Rund 2000 Feuerwehrleute und Soldaten kämpften landesweit gegen fast 30 Großfeuer. weiter
  • 415 Leser
BUNDESBANK / Axel Weber ist jetzt seit 90 Tagen Präsident

In ruhigeren Gewässern

Sein Vorgänger brachte mit seinen Fehltritten die Bundesbank in Misskredit. Der neue Chef Axel Weber sieht die Notenbank jetzt wieder in der Rolle als Vorbild. weiter
  • 459 Leser
SCHULE

Jungen bleiben häufiger sitzen

An deutschen Schulen drehen Jungen öfter eine 'Ehrenrunde' als Mädchen. Wie das Statistische Bundesamt Wiesbaden mitteilte, gab es im auslaufenden Schuljahr 2003/2004 etwa 252 600 Schüler, die sitzen blieben oder freiwillig das Schuljahr wiederholten. 57,5 Prozent von ihnen waren Jungen. Insgesamt lag die Wiederholer-Quote an allgemein bildenden Schulen weiter
  • 312 Leser

Jüngere Wissenschaftler gefordert

Wer in Deutschland Professor werden will, musste bislang eine so genannte Habilitation anfertigen. Bis dahin durfte der Nachwuchs nicht selbstständig forschen und lehren. Junge Professoren waren deshalb bei Amtsantritt oft älter als 40 Jahre - oder bereits ins Ausland abgewandert. Um dem entgegenzuwirken, hatte der Bund 2002 die Juniorprofessur eingeführt. weiter
  • 360 Leser
FUSSBALL

Kahn schon wieder hungrig

Es geht um Geld und den guten Ruf. Aus diesem Grunde will der FC Bayern heute im Ligapokal-Halbfinale gegen Bayer Leverkusen keine halben Sachen machen. Jetzt wird's ernst: Der FC Bayern München muss nach den durchwachsenen Auftritten gegen den TSV 1860 und gegen Manchester United erstmals Farbe bekennen. Im Liga-Pokal will der deutsche Fußball-Rekordmeister weiter
  • 369 Leser
DEUTSCHE POST

KOMMENTAR: Leere Versprechen

ALEXANDER BÖGELEIN Die Beteuerungen der Deutschen Post, sie werde den Service für die Kunden erhöhen, kann man kaum noch Ernst nehmen. Zu sehr klaffen die hehren Ankündigungen und die Praxis auseinander. Nicht einmal einen Monat ist es her, dass der Bundestag eine Selbstverpflichtung des Konzerns zur Kenntnis nahm, in der die Post mehr Kundenfreundlichkeit weiter
  • 492 Leser
SUDAN

KOMMENTAR: Völkermord mit Ansage

PATRICK GUYTON Kürzlich wurde des Völkermordes von Ruanda gedacht, der vor zehn Jahren stattgefunden hatte. Radikale Gruppen des bis dahin außerhalb Afrikas weitgehend unbekannten Volkes der Hutu hatten damals in wenigen Wochen eine Million Menschen der gleichsam unbekannten Tutsi sowie gemäßigte Hutu ermordet. Viel zu spät, viel zu schwach, viel zu weiter
  • 373 Leser
JUNIORPROFESSUR

KOMMENTAR: Willig am goldenen Zügel

JÖRG BISCHOFF Kein Zweifel: Es dauert in Deutschland zu lange, bis ein Assistent die ehrwürdigen Weihen eines Professors erreicht. Junge Leute wandern ins Ausland ab, wo sie schneller vorankommen. Darüber aber hat das Bundesverfassungsgericht nicht geurteilt. Es hat nur entschieden, dass es nicht Sache des Bundes sein kann, über wissenschaftliche Laufbahnen weiter
  • 334 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2168 (Vortag: 1,2163) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8218 (0,8222) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,661 (0,661) britische Pfund, 133,62 (133,22) japanische Yen und 1,5367 (1,5331) Schweizer Franken weiter
  • 456 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Tödliche Fahrt zum Training Bei einem Verkehrsunfall in Esslingen ist am Montagabend ein 17-Jähriger vor den Augen eines Freundes tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben fuhr der junge Mann mit seinem Moped zum Fußballtraining. Unterwegs überholte er den Wagen eines Freundes, der ebenfalls Gas gab und auf gleicher Höhe blieb. Plötzlich aber wendete weiter
  • 346 Leser

Kurz und Bündig

Binnenschiffer mit Einbußen Vor allem wegen des lang anhaltenden Hochwassers hat 2003 die Binnenschifffahrt 5,1 Prozent weniger Güter befördert als 2002. Auch innerhalb der vergangenen 10 Jahren war dies der niedrigste Stand, teilte das Statistische Bundesamt mit. Den größten Anteil mit 220 Mio. t stellte Steine und Erden dabei dar. Toyota als Branchenzweiter weiter
  • 462 Leser
URTEIL

Lebenslang für 16-Jährigen

Ein 16-Jähriger ist wegen Mordes an einem 14-jährigen Mitschüler in Großbritannien zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der zum Zeitpunkt der Tat erst 15 Jahre alte Alan Pennell hatte Luke Walmsley im November 2003 mit einem Klappmesser in einer Unterrichtspause erstochen.'Du hast das Messer bis zum Heft in Lukes Brust gerammt, sieben Zentimeter. weiter
  • 346 Leser
ZEUGNIS

LEITARTIKEL: Ferien von der Schule

NICO SCHWENZER Zu den bedrückendsten Lebenseintrübungen in der Kinder- und Jugendzeit führt bekanntlich die Zeugnisausgabe, wenn das meist nur mäßig, selten auch gar nicht gelungene Schülerwirken zu Noten geronnen vor dem Prüfgericht steht. Diesen Tag werden die Schüler im Land heute, wie wir hoffen: mit Demut, hinter sich bringen, ohne in anhaltenden weiter
  • 367 Leser

Leute im Blick

Udo Walz Er frisiert die Reichen, Schönen und Berühmten. Sein Geheimnis? 'Ich quatsch nichts weiter', sagt der Berliner Star-Friseur Udo Walz. Absolute Diskretion und der meisterhafte Umgang mit Kamm und Schere haben den Coiffeur der Prominenten selbst zum Promi gemacht. Marlene Dietrich und Hildegard Knef, Claudia Schiffer und Naomi Campbell, Sophia weiter
  • 392 Leser

marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 47,56 bis 53,94 (51,53) 1501 bis 2000 l 49,28 bis 49,55 (49,42) 2001 bis 2500 l 44,89 bis 48,14 (46,98) 2501 bis 3500 l 46,40 bis 46,40 (46,40) 3501 bis 4500 l 44,90 bis 45,24 (45,07) weiter
  • 465 Leser
RECHT / Verfassungsgericht kippt Juniorprofessur

Mehr Spielraum für Länder

Bundesgesetz verletzt Zuständigkeitsregelungen
Seit 2002 sind so genannte Juniorprofessuren bundesgesetzlich geregelt. Das Bundesverfassungsgericht hat nun diese Neuregelung des Hochschulrechts für verfassungswidrig erklärt. Bildungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) will dennoch an der Juniorprofessur festhalten. Der Weg zur Professur bleibt lang. Um dem wissenschaftlichen Nachwuchs schneller in weiter
  • 339 Leser
ARBEIT / Regierung will Kündigungsschutz nicht verändern

Merz macht einen Rückzieher

Immer mehr Unionspolitiker wollen nur eine moderate Lockerung des Kündigungsschutzes mittragen. Die Spitzen von CDU und CSU bemühten sich gestern, Ruhe in die hitzige Debatte über eine Abschaffung zu bringen. CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer erklärte, seine Partei wolle bei bestehenden Arbeitsverträgen nichts ändern, bei Neueinstellungen den Kündigungsschutz weiter
  • 403 Leser
SCHWEIZ / Gut gefülltes Gehaltskonto

Nach Fehlbuchung Millionär

Der Schweizer Kanton Zürich hat einen 29-jährigen Mann versehentlich und kurzzeitig zum Multimillionär gemacht. Mehr als 5,9 Millionen Franken (rund 4,0 Millionen Euro) fand der Mann plötzlich auf seinem Gehaltskonto. Der Chef der Zürcher Finanzverwaltung, Rudolf Meier, machte dafür einen Computer-Eingabefehler und 'eine Verkettung unglücklicher Umstände' weiter
  • 341 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Parkuhr im Auto Taschenparkuhren hinter der Windschutzscheibe sollen möglicherweise herkömmliche Parkuhren ersetzen. Die neue Variante des Parkzeitmessers soll mit einer vorbezahlten Chipkarte der Kommune ausgestattet sein und eine sekundengenaue Abrechnung der Gebühren ermöglichen. Nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums liegt den Überlegungen weiter
  • 384 Leser
URTEIL / Verwaltungsgerichtshof weist Klagen zurück

Neue Messe kann gebaut werden

Bürgerinitiative will Widerstand nicht aufgeben - OB: Rechtsstreit beenden
Die neue Messe auf den Fildern ist zulässig, hat der Verwaltungsgerichtshof gestern entschieden. Die Klagen von fünf Bauern und der Stadt Leinfelden-Echterdingen gegen einen Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums zur Zulassung der Messe wurden abgelehnt. Dem Beginn der Bauarbeiten für die neue Messe auf den Fildern steht nach dem Beschluss weiter
  • 394 Leser
ENERGIEMARKT / Kritiker befürchten nicht ausreichenden Wettbewerb

Neues Recht, aber alte Preise

Heute entscheidet das Bundeskabinett über das neue Energierecht. Kritiker haben Zweifel angemeldet, ob es wirklich für ausreichenden Wettbewerb sorgen wird. weiter
  • 415 Leser
FESTSPIELE / Tschechows Drama 'Die Möwe' hatte in Salzburg Premiere

Nur am Anfang ist der Himmel tiefblau

Regisseur Falk Richter hat die Stimmungsmalerei auf eine große Leinwand beschränkt
Geliebt wird in Tschechows 'Die Möwe' gar heftig. Aber das Unglück will es, dass die Liebe nicht dort hinfällt, wo Gegenliebe gedeiht. 'Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu', heißt es bei Heine. Die Salzburger Aufführung will die 'Möwe' besonders neu erzählen weiter
  • 404 Leser
TECHNIKDEFEKT

Opernhaus unter Wasser

Ein Defekt der Sprühflutanlage hat das Kieler Opernhaus unter Wasser gesetzt und einen Millionenschaden vor allem an der Technik verursacht. Rund 250 Kubikmeter Wasser hätten sich aus ungeklärter Ursache bereits aus der Feuerlöschanlage über den Bühnenbereich ergossen, bevor die Feuerwehr die Wassermassen stoppen konnte, teilte die Stadt gestern mit. weiter
  • 347 Leser
HANDBALL

Oprea trifft zehnmal

neuhausen· Zu einem 39:21 (21:11)-Sieg kam Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen in einem Testspiel beim TV Neuhausen. Bei der jetzt von Frisch Auf-Retter Kurt Reusch trainierten Mannschaft aus der Baden-Württemberg-Liga traf der ehemalige Pfullinger Walther viermal. Erfolgreichste Göppinger Werfer waren Oprea (10), Michel und Stelmokas (beide weiter
  • 316 Leser
ISLAMISTEN

Polizei plant weitere Razzien

Das Innenministerium hat weitere Razzien gegen Islamisten angekündigt. Bei einer groß angelegten Kontrollaktion waren am vergangenen Freitag 600 Personen und 226 Fahrzeuge überprüft worden. Zu 138 Personen hätten Staatsschutz-Erkenntnisse und zu weiteren 113 Kontrollierten polizeiliche Informationen aus dem Bereich der allgemeinen Kriminalität vorgelegen, weiter
  • 339 Leser
KONJUNKTUR / Ifo-Index steigt im Juli

Positive Überraschung

Positive Überraschung: Die Aussichten auf eine konjunkturelle Erholung haben sich im Juli laut Ifo-Geschäftsklima-Index verbessert, sogar im Einzelhandel. Die deutsche Wirtschaft stellt sich auf eine moderate Konjunkturbelebung in der zweiten Jahreshälfte ein. Im Juli stieg der Geschäftsklimaindex des Münchner Ifo-Instituts von 94,6 auf 95,6 Punkte weiter
  • 449 Leser
KOMMUNIKATION

Post schließt kleine Filialen

Die Deutsche Post will noch in diesem Jahr mehrere hundert 'Kleinst-Filialen' schließen. Die Postdienste würden allerdings als Partnerfilialen in Supermärkten, Zeitschriftenläden und anderen Geschäften vor Ort untergebracht, sagte ein Post-Sprecher. Dadurch würden die Kunden keine Verschlechterung spüren. Derzeit werde nach Partnern im Einzelhandel weiter
  • 328 Leser
SCHWARZARBEIT

Razzia in 19 Eisdielen

balingen· 19 Eisdielen in Baden-Württemberg waren gestern gleichzeitig Ziel einer Razzia des Ulmer Hauptzollamtes. Alle Lokale gehören einer in Balingen (Zollernalbkreis) lebenden Familie, deren Wohnungen ebenfalls durchsucht wurden. Hintergrund der Aktion ist der Verdacht auf illegale Beschäftigung und Steuerhinterziehung. Die Ermittlungen gegen die weiter
  • 397 Leser
PALäSTINENSER / Politische Krise wird für beendet erklärt

Regierungschef Kureia bleibt doch im Amt

Der palästinensische Regierungschef Ahmed Kureia hat seine Rücktrittserklärung nach einem zehntägigen internen Machtkampf zurückgezogen. Kureia und Präsident Jassir Arafat erklärten gestern die politische Krise für beendet und kündigten an, die Sicherheitskräfte zu reformieren. Der Innenminister und die Staatsanwaltschaft sollten künftig mehr Machtbefugnisse weiter
  • 310 Leser
ORGANSPENDE

Rekord im Transplantieren

In Deutschland sind im vergangenen Jahr Verstorbenen 3496 Organe entnommen worden, um sie Kranken einzusetzen. Mit diesem Rekord wurde die Vorjahreszahl um 327 übertroffen, wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation in Neu-Isenburg in ihrem am Jahresbericht schreibt. Da auch Organe von lebenden Spendern und Organe aus dem Ausland verwendet werden, weiter
  • 392 Leser
FLüCHTLINGSDRAMA / Sudanesische Regierung bestellt deutschen und britischen Botschafter ein

Sanktionen gegen Khartum in Sicht

Fischer bekräftigt EU-Haltung - USA wollen Resolution des UN-Sicherheitsrats
Im UN-Sicherheitsrat zeichnet sich eine Resolution zu den Menschenrechtsverletzungen im Sudan ab. Khartum protestiert gegen die Androhung von Sanktionen. weiter
  • 360 Leser
FORSCHUNGSGELDER

Schlamperei an der Uni

Der Prozess gegen den Tübinger Attempto-Geschäftsführer wirft kein gutes Licht auf den Umgang mit Forschungsgeldern an der Uni. Haarsträubendes kommt zu Tage. weiter
  • 392 Leser
FINANZPOLITIK / Regierung plant Verkauf von Forderungen aus einer LBBW-Einlage an die L-Bank

Schnelles Geld auf Kosten der Zukunft

Die Regierung erschließt sich eine neue Geldquelle und verkauft Renditeforderungen aus einer LBBW-Einlage an die L-Bank - zu Lasten künftiger Haushalte. Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) und sein Berliner Amtskollege Hans Eichel (SPD) verstehen sich glänzend - ungeachtet aller parteipolitischen Gegensätze. Kein Wunder, beide plagt dasselbe Problem, weiter
  • 331 Leser

Schuhbidubidu. Ein Model ...

...präsentiert in Gravenbruch (Kreis Offenbach) im Rahmen einer Modenschau des Offenbacher Schuhinstituts Pumps in mehreren Variationen und Farben. Kecke Farben brechen die Vorherrschaft von Schwarz in der Schuhmode für den kommenden Herbst/Winter. weiter
  • 426 Leser
BESTATTUNGEN

Schwaigern will Friedwald

Einer der ersten Friedwälder in Baden-Württemberg ist ein Stück näher gerückt. In Schwaigern (Kreis Heilbronn) hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, die Bestattung unter Bäumen zu ermöglichen. Ob die Begräbnisstätte eingerichtet wird, liegt nun am Landratsamt Heilbronn, das die Angelegenheit 'umfassend' prüfen werde, wie Sprecher Manfred Körner weiter
  • 407 Leser

so ists richtig: Ein Mitarbeiter mehr

Der Kündigungsschutz gilt nicht in Betrieben mit zehn und weniger Beschäftigten. Gestern war in Beiträgen zu diesem Thema von weniger als zehn Beschäftigten die Rede. Bei betriebsbedingten Kündigungen muss auch kein Sozialplan aufgestellt werden, es findet eine soziale Auswahl unter Mitarbeitern mit vergleichbarer Tätigkeit statt. eb weiter
  • 414 Leser

Sparschwein geschlachtet. Wenigstens ...

...eine Krise dieses Landes ist vorerst gebannt: Weil die Deutschen offenbar massenhaft Sparschweine geschlachtet und mit Kleingeld gezahlt haben, ist die Münzen-Knappheit beseitigt. Zudem lässt die Bundesbank 1,3 Mrd. Kupfermünzen derzeit prägen. 'Bis zum Weihnachtsfest ist der Einzelhandel gerüstet', sagte gestern ein Bundesbank-Sprecher. Archivfoto weiter
  • 448 Leser
TURNEN

Sportgala für Ziesmer

Der Deutsche Turner-Bund wird mit einer großen Sportgala Nationalmannschafts-Turner Ronny Ziesmer auf seinem Rehabilitationsweg unterstützen. Als Veranstaltungsort ist die Berliner Max-Schmeling-Halle im Gespräch. Der Reinerlös der Gala soll an Ziesmer gehen,der nach seinem Trainingsunfall voraussichtlich vom Hals abwärts gelähmt bleiben wird. dpa weiter
  • 462 Leser
SCHULE

Start in die Sommerferien

Stuttgart· Am letzten Schultag vor den Sommerferien erhalten heute die rund 1,2 Millionen Schüler in Baden-Württemberg ihre Zeugnisse. Rund 123 000 Jugendliche verlassen nach dem Schulabschluss Haupt- oder Realschule oder Gymnasium. An den beruflichen Schulen beenden 41 000 junge Menschen ihre Ausbildung. In Bayern gibt es am Freitag Zeugnisse. Im kommenden weiter
  • 527 Leser
VFB STUTTGART / Präsident trifft genau den richtigen Ton

Staudts perfekte Show

Alles wird gut. Erwin Staudt, Präsident des VfB Stuttgart, nutzte die Mitgliederversammlung, um sich in die Herzen der weiß-roten Anhänger zu 'beamen'. Erwin Staudt macht Thomas Gottschalk Konkurrenz. Zumindest ein bisschen. Der Präsident des VfB Stuttgart hat am Montag bei seinem Auftritt im Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle sichtlich Spaß. weiter
  • 370 Leser
FESTSPIELE / 'Pelléas et Mélisande' in München

Sterne fallen nieder

Am Tag nach dem Bayreuther 'Parsifal' hatte bei den Münchner Opernfestspielen 'Pelléas et Mélisande' Premiere. Auch Debussy war einst zu Wagner gepilgert. Dieser Amfortas? Ein melancholischer Gralsritter, 'der wie ein Ladenmädchen weint und wie ein Baby wimmert', spottete Claude Debussy. Trotzdem war dem Franzosen der 'Parsifal' eines 'der schönsten, weiter
  • 453 Leser
FUSSBALL / Bayern-Manager Hoeneß steht hinter DFB-Teamchef Klinsmann

Störfeuer bitte einstellen

Gespräche mit Bierhoff ziehen sich hin - Alternative angedacht
Uli Hoeneß, der Bayern-Manager, fordert volle Rückendeckung für Klinsmann & Co. Und Theo Zwanziger sagt, dass beim DFB nach Leistung bezahlt werde. Jürgen Klinsmann erwartet die schnelle Zusage von Bundestrainer-Kandidat Holger Osieck - im schwierigeren Fall Oliver Bierhoff scheint dagegen plötzlich eine Alternative bei der Besetzung des Nationalmannschafts-Managers weiter
  • 367 Leser
GEWERKSCHAFT

Streit um Buletten

Weil die Geschäftsführung nur drei Buletten pro Mitarbeiter bewilligen wollte, ist der geplante Betriebsausflug einer Metallfirma in der türkischen Provinz Bilecik geplatzt. Drei Buletten seien zu wenig, befanden die Gewerkschaftsvertreter und forderten fünf Klopse für jeden der 490 Arbeiter. Weil sich beide Seiten nicht einigten, wurde der Ausflug weiter
  • 273 Leser
MEDIEN / Aufsichtsbehörde legt Stellenausschreibung vor

Suche nach einem neuen Präsidenten geht in die zweite Runde

Nach wochenlangem Streit um die Nachfolge des Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) hat die Stuttgarter Medienanstalt die Stelle neu ausgeschrieben. In der geänderten Fassung findet nach Angaben der LfK auch die 'Befähigung für eine Laufbahn des höheren allgemeinen Verwaltungsdienstes' als Voraussetzung für den Bewerber ihren Platz. weiter
  • 331 Leser
DENKSPORT / Volle Konzentration gefragt

Superhirne gehen in Ulm auf Rekordjagd

Vor einem Jahr holte sich ein Münchner den Titel bei der deutschen Gedächtnismeisterschaft. Am Samstag kämpfen die Superhirne wieder um Meisterehren - in Ulm. Am kommenden Samstag werden wieder Weltrekorde purzeln bei der deutschen Gedächtnismeisterschaft in Ulm: Die besten fünf auf der Weltrangliste der Superhirne haben sich zum offenen Wettbewerb weiter
  • 361 Leser
VERKEHRSUNFALL

Tagelang tot im Auto gelegen

Im Kreis Calw blieb ein 22-Jähriger, der mit seinem Auto tödlich verunglückt ist, fast eine Woche lang unentdeckt. Der am 21. Juli von seinen Angehörigen als vermisst gemeldete junge Mann und sein Wagen seien am Morgen von einem Fußgänger neben einer Landstraße zwischen Altensteig und Überberg im Wald entdeckt worden, teilte die Polizei gestern mit. weiter
  • 349 Leser
AMOKLAUF / Opfer noch im Krankenhaus

Täter erliegt Gehirnschlag

Protokolle über Vergehen der Nachbarn
Der 66-jährige Amokläufer von München ist tot. Der Rentner, der mehrere seiner Nachbarn mit Schüssen schwer verletzt hatte, starb nach einem Gehirnschlag. Am Tag nach seiner Bluttat ist der Münchner Amokschütze, der drei seiner Nachbarn niedergeschossen hatte, an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Der 66-jährige Rentner erlitt kurz nach seiner weiter
  • 362 Leser

Tipp des tages: Klare Kontoauszüge

Auf Kontoauszügen muss klar erkennbar sein, welcher Betrag zum aktuellen Zeitpunkt zinsfrei verfügbar ist. Das hat das Oberlandesgericht Celle in einem wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsverfahren des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV) entschieden. Demnach ist die Verwendung eines Auszugs mit der Mitteilung eines 'neuen Kontostandes' einschließlich weiter
  • 473 Leser
RAD / Aussprache mit Godefroot am Sonntag

Ullrich ist wütend

Jan Ullrich ist auf Teamchef Walter Godefroot sauer. Der hatte seinen Kapitän während der Tour de France hart kritisiert. Nun wollen sich die beiden aussprechen. Nachdem T-Mobile-Teamchef Walter Godefroot seinem Kapitän Jan Ullrich fehlende Professionalität vorgeworfen hatte, kündigte der Olympiasieger nun Konsequenzen an: 'Ich bin enttäuscht und ärgere weiter
  • 390 Leser
ENGLAND

Untersuchung wegen Eriksson

Der englische Fußball-Verband (FA) hat für den 5. August eine Sondersitzung einberufen, um über die Zukunft des schwedischen Nationaltrainers Sven-Göran Eriksson und FA-Geschäftsführer Mark Palios zu entscheiden. Grund sind Affären, die die beiden mit einer 38 Jahre alten Sekretärin der Geschäftsstelle gehabt haben sollen. Nachdem diese Beziehung von weiter
  • 387 Leser
TOURISMUS / Verfälschte Ansichtskarten sind in der Schweiz ein Renner

Wenn das Matterhorn direkt am Zürichsee liegt

Für Touristen ist die Realität offensichtlich nicht ganz so wichtig - Hauptsache das Motiv ist schön. Anders ist nicht zu erklären, dass verfälschte Postkarten in der Schweiz bei den Urlaubern besonders gut ankommen. Da stört es keinen, dass das Matterhorn bei Zürich liegt. Die Berge Matterhorn, Eiger, Mönch, Jungfrau und dazu auch noch der Zürichsee: weiter
  • 404 Leser
RENTE

Wieder nichts

Für die 19 Millionen Rentner ist auch 2005 keine spürbare Erhöhung der Bezüge in Sicht. Der Verband Deutscher Rentenversicherungsträger hat seine Prognose noch einmal zurückgenommen und rechnet derzeit nur noch mit 0,11 Prozent Zuwachs im Westen und 0,22 Prozent im Osten bei der nächsten Rentenanpassung im Juli nächsten Jahres. AP weiter
  • 386 Leser
EHESTREIT

Wut macht blind

Nach einem heftigen Streit mit ihrem Ehemann hat eine 43-jährige Essenerin irrtümlich das Auto eines Nachbarn demoliert. Die von ihrem Mann getrennt lebende Frau stürmte nach einem Telefonat mit einem Hammer aus dem Haus und bearbeitete ein dort geparktes Auto. Erst bei einem weiteren Telefonat mit ihrem Mann bemerkte die Frau ihren Irrtum. AP weiter
  • 438 Leser

Zahlen+fakten

Zahlen+fakten Puma setzt sich höheres Ziel Der Sportartikelhersteller Puma hat im abgelaufenen Quartal den Konzerngewinn um 48 Prozent auf 55 Mio. EUR erhöht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern kletterte auf 77 Mio. EUR, nach 55 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Im Gesamtjahr soll der Umsatz um 20 Prozent zulegen. 100 neue Arbeitsplätze sind geplant. weiter
  • 485 Leser
WEISHAUPT / Montage in China geplant

Zündfunke im Inland

Der Brenner- und Heizsystemspezialist Max Weishaupt trotzt dem Trend im Inland und gewinnt Marktanteile. In China plant er, eine Montage aufzubauen. Die Unterstützung der Bundesregierung für die Heiztechnikhersteller scheint noch nicht zu greifen. Das Bundesemissionsschutzgesetz, nachdem bis zum 1. November eine große Zahl von Heizungsanlagen ausgetauscht weiter
  • 507 Leser

Leserbeiträge (2)

Ausgerechnet Klinsmann?

Zu "Klinsmann soll es richten": Noch während der EM wurde Franz Beckenbauer im ZDF nach den möglichen Nachfolgern von Rudi Völler befragt, wobei der Name Lothar Matthäus fiel. "Der Lothar wird in vier Jahren schon einer, aber der ist noch nicht so weit", hörte man den "Kaiser" sagen. Man kann dem Matthäus vieles nachsagen, aber er hat im Gegensatz zu weiter
  • 449 Leser

Esoterik gibt falsche Antworten

Zu "Die Sache mit der Zukunft" vom 9. Juli: Ich möchte hiermit mein Entsetzen zum Ausdruck bringen, als ich am 9. Juli die Jugendseite ihrer Zeitung aufschlug, wo detaillierte Anleitungen zum Pendeln, Gläserrücken und so weiter gegeben wurden. Die Verfasserin widerspricht sich dabei selbst, da sie einerseits das Pendeln als ein naturwissenschaftliches weiter
  • 605 Leser