Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. September 2004

anzeigen

Regional (115)

Von einem Grundstück in der Stuifenstraße in Göggingen fuhr am Montag gegen 20.25 Uhr ein 18-jähiger Radfahrer auf die Fahrbahn ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Er kollidierte mit einem von links kommenden VW-Passat, der beim Ausweichmanöver einen gegenüber geparkten VW-Transporter streifte. Gesamtschaden beim Unfall: rund 1500 Euro geschätzt. weiter
Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen ehemaligen Lehrer der Fremdinger Volksschule erhoben. Dem Pädagogen wird vorgeworfen, in 27 Fällen seine Schüler mit einem Bambusstock auf Kopf, Rücken und Beine geschlagen und bei Mädchen am Busen gefingert zu haben. Nach einem sexuellen Übergriff gegen eine Schülerin auf einer Klassenfahrt habe der Lehrer weiter
Die Picasso-Ausstellung in Rechberghausen präsentiert mit 72 exemplarischen Werken die Entwicklung Pablo Picassos. Es werden neben einigen wenigen graphischen Arbeiten hauptsächlich Zeichnungen, Aquarelle, Pastelle und Ölgemälde präsentiert. Eine ganze Reihe der Werke werden erstmals öffentlich vorgestellt. Die VHS-Ostalb bietet am Sonntag, 3. Oktober weiter
Eine Spielzeugbörse sowie ein Kinderbasar findet am Samstag, 25. September, von 14 bis 15.30 Uhr, im Gemeindehaus St. Maria in Aalen statt. Veranstalter ist der "Treff für Menschen mit und ohne Arbeit" sowie Betriebsseelsorge Ostwürttemberg. Der Erlös kommt der Vesperkirche zugute. Chorkonzert Franz Xaver Klotzbücher feiert am Sonntag, 26. September weiter
Am Donnerstag, 23. September, ist um 19.30 Uhr Bergsteiger-Stammtisch. Treffpunkt ist im Gasthaus Mukkenthaler. Es wird das neue Programm für nächstes Jahr besprochen. Schwäbischer Albverein Die Frauengruppe des Schwäbischen Albvereins wandert am Donnerstag, 23. September, nach Tauchenweiler. Sie treffen sich um 13.30 Uhr am Wanderparkplatz Volkmarsberg. weiter
  • 127 Leser
Quer über den Radweg zwischen Abtsgmünd und Hüttlingen spannten Unbekannte kurz vor Hüttlingen eine stabile Schnur. Eine Inline-Fahrerin kam am vergangenen Freitag, gegen 19.45 Uhr, dabei durch diesen Unfug fast zum Sturz. Der Polizeiposten Wasseralfingen bittet um Vorsicht und Aufmerksamkeit. Zeugenhinweise unter Tel.: (07361) 97960 erbeten. Vandalismus weiter
Eine Dia-Bewertung steht beim nächsten Treffen des Fotoclubs am Freitag, 24. September um 19.30 Uhr in der Krone in Wetzgau im Mittelpunkt. Clubmitglieder und Interessierte können bis zu drei Dias mitbringen. Gemeinderat Im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats geht es am heutigen Mittwoch um 15 Uhr im Rathaus um den so genannten Aufstellungsbeschluss weiter

"Fit und gesund" mit AOK und dem TSV

Die AOK Ostalb kooperiert jetzt mit dem TSV Hüttlingen unter dem Motto "Fit und gesund". "Es ist schön, dass es so ein Programm jetzt auch in Hüttlingen gibt", begrüßte im Hüttlinger Rathaus Bürgermeister Günter Ensle den Chef der AOK Ostalb, Till Klein und seinen Beauftragten für den Gesundheitssport Ulrich Rost. Gekommen waren zur Präsentation des weiter
  • 110 Leser

"Guten Morgen, bin ich hier richtig?"

Manch eines der Neulermer Kinder mag den Schulbeginn herbeigesehnt haben. Gestern zum Fototermin der Erstklässler stand aber auch ein Kuh-Kind vor dem Schulgebäude. Schulleiter Dieter Lehmann schaute aus dem Fenster und stellte fest, dass der Vierbeiner noch zu jung und somit nicht schulpflichtig sei... Der Bauer, dem das Tier ausgebüchst war, brachte weiter
  • 112 Leser
VOR-ORT-TERMIN / SPD-Landtagsfraktion besucht Weleda - Ideen zur "Gesundheitsstadt"

"Hier ist Potenzial gegeben"

Gmünd habe gute Aussichten, sich in Zusammenarbeit mit der Weleda und der GEK als Gesundheitsstadt zu etablieren, meinten die SPD-Landtagsabgeordneten bei ihrem Vor-Ort-Termin gestern. Die geplanten Aktivitäten der Weleda sowie regionale Lehr- und Forschungskooperationen könnten den Weg beschleunigen. weiter
WELTKINDERTAG / Kinderhilfswerk und terre des hommes

"Kinder keine Ware"

Kinderhandel bringt den Tätern Millionen und den Opfern unsagbares Leid. Die Gmünder terre des hommes-Arbeitsgruppe kämpft dagegen an - nicht nur am Weltkindertag, der am Samstag in Gmünd mit zahlreichen Aktionen gefeiert wird. weiter
SCHULE / MdL Scheffold kritisiert OECD-Bildungsbericht

"Ländle" vorbildlich

Mit Unverständnis reagierte Landtagsabgeordneter Stefan Scheffold auf den OECD-Bildungsbericht: "Das systematische Schlechtreden von Bildung in Deutschland diskreditiert die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer, die mit hoher Motivation Neuerungen umsetzen." weiter
JUBILÄUM / 20 Jahre "Verein für seelische Gesundheit"

"Nicht besser möglich"

Gewählt hat man einen positiven, lebensbejahenden Namen: Als "Verein für seelische Gesundheit Ostalbkreis" setzt man sich bereits seit zwei Jahrzehnten für eine "Randgruppe" ein, wie es Vorsitzender Dr. Ullrich Brickwedde formuliert - für chronisch psychisch kranke Menschen. Mit einem Festakt im Evangelischen Gemeindehaus Aalen wurde jetzt der erste weiter
BÜRGERTREFF / Der Fraktionsvorsitzende der Landes-SPD machte gestern einen Besuch in der Stadthalle

"So etwas kann sich kein Land erlauben"

Normal sei er ein Mann der launigen, aber kurzen Worte, sagt der Stellvertetende Pressesprecher der Landes-SPD Martin Mendler. Gestern aber: Eine lange und oft kämpferische Rede des SPD-Fraktionsvorsitzenden des Landes, Wolfgang Drexler. Er war auf seiner Tour durch die Region nach Aalen gekommen und wollte "Nah bei den Menschen" sein. Denn so heißt weiter
SCHLOSSFESTSPIELE LUDWIGSBURG / Erfolgsbilanz 2004 zum Abschied von Wolfgang Gönnenwein

61 000 Besucher bei 87 Veranstaltungen

Mehr Einnahmen und mehr Zuschauer als je zuvor - die Veranstalter der Ludwigsburger Schlossfestspiele dürfen über die Saison 2004 jubeln. Einziger Wermutstropfen: Geschäftsführer Peter Schmitt und der künstlerische Leiter Wolfgang Gönnenwein scheiden aus dem Festivalbetrieb aus. weiter

Abwesenheiten

An der Leere der patagonischen Landschaft vor ihrem Haus hat sich die Phantasie der argentinischen Künstlerin Veronica Garcia entzündet. Die Ergebnisse dieser Inspiration durch karges Land (Bilder, Schmuck, Objekte) zeigt die Ausstellung "Ausencias - Abwesenheiten", die bis 17. Oktober Samstag und Sonntag von 16 bis 18 Uhr im KunsTraum Tannhausen zu weiter
  • 142 Leser
NATURSPORTPROJEKT DEUTSCHLAND / Erster Naturathlon macht Halt im Wental

Adrenalin und alles wackelt

Die beiden Eimer von Sarah Knuth und Alfred Blank sind bis an den Rand mit Wasser gefüllt. Jetzt heißt es Plätze tauschen und keinen Tropfen vom kostbaren Inhalt verschütten. Was sich einfach anhört, passiert in schwindelerregenden neun Metern Höhe auf einem dünnen Drahtseil im Hochseilgarten Wental. weiter
  • 110 Leser

Albverein wandert auf den Volkmarsberg

Die Ortsgruppen Waldstetten und Essingen des Schwäbischen Albvereins trafen sich zu einer Rundwanderung durch den Albuch. Bei herrlichem Altweibersommer-Wetter ging es vom Wanderparkplatz in den Essinger "Buchen" über den Stürzel und die Bohnenerzgruben zu den Weiherwiesen und weiter auf den Volkmarsberg. Nach einem Vesper setzte man die Wanderung zum weiter
  • 141 Leser

Alles fürs Kind in Mutlangen

Der Kindergarten St. Elisabeth bietet am Samstag, 25. September, in der Gemeindehalle in Mutlangen zwischen 13.30 Uhr und 16 Uhr wieder eine Verkaufsbörse. Angeboten werden gebrauchte Kinderbekleidung und Spielsachen. Auch das Kaffeestüble öffnet um 13.30 Uhr. Zusätzlich verkauft der Kindergarten allerlei Selbstgebasteltes und macht einen Flohmarkt. weiter
  • 147 Leser

Aquarellieren in der Spitalmühle

Die Gmünder Volkshochschule bietet einen Malkurs mit Gisela Grimminger an, der einmal monatlich, immer Montag Nachmittag, von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Spitalmühle läuft. Kursbeginn ist der 27. September. Dieser Kurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene gedacht. Näheres unter (07171)/ 92515-0. weiter
  • 234 Leser
FÜHRUNG

Auf den Spuren der Waidmänner

20 Kinder durften mit den Jägern Eduard Sondka und Manfred Stadelmeier durch deren Reviere streifen. Der Wettergott unterbrach den für den Wald dringend benötigten Regen für die Zeit der Revierführung. weiter
WALLFAHRT / Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus erinnerte mit einer Wallfahrt an den bedeutenden Pater

Auf den Spuren von Philipp Jeningen

Mit einer Wallfahrt nach Ellwangen und der dortigen Basilika gedachte Lauchheims Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus dem bedeutenden Seelsorger Pater Philipp Jeningen. Rund 80 Gläubige machten sich auf den Weg. weiter
BÜRGERLISTE HÜTTLINGEN / Erste Fraktionssitzung

Aufgaben verteilt

Die Hüttlinger Bürgerliste hat sich zu ihrer ersten Fraktionssitzung nach den Sommerferien getroffen. weiter
  • 102 Leser
CDU BOPFINGEN / Fraktion formuliert ihre Ziele für die kommende Legislaturperiode

Aufruf an die Jugend zur Mitgestaltung

In der Fraktionssitzung vor der konstituierenden Gemeinderatssitzung hat die CDU-Fraktion zu einem Pressegespräch ins "Alte Rathaus" geladen. Vorsitzende Gisela Knobloch unterstrich, dass die CDU konstruktiv, engagiert und mutig die Zukunft mitgestalten werde. weiter
PARKHAUS SPITALSTRASSE / ADAC prämiert am Donnerstag das "P 5" in Aalen für besondere Kundenfreundlichkeit mit der "Parkhaustafel"

Auszeichnung für benutzerfreundliches Parkhaus

Welcher Autofahrer kennt das nicht: enge, dunkle Parkhäuser mit unübersichtlichen Auf- und Abfahrten. Schnell hat man eine Schramme im Lack. Fußgängerbereiche: Fehlanzeige. Dass es auch anders geht, zeigt das Parkhaus in der Spitalstraße. Am Donnerstag wird es vom ADAC für seine Benutzerfreundlichkeit ausgezeichnet. weiter
  • 115 Leser

Bahnübergang weicht Fußgängerunterführung

Die Deutsche Bahn baut derzeit die Strecke Aalen-Ulm für die Nutzung der neuen Neigetechnik aus. In diesem Zusammenhang wird der Bahnübergang bei der Zufahrt zu den Zeiss-Parkplätzen in Oberkochen geschlossen und eine Fußgängerunterführung gebaut. Die Zufahrt zu den Parkplätzen soll künftig über die Südrampe und dem parallel der B 19 liegenden Feldweg weiter
  • 110 Leser

Betriebsjubiläen bei Woha

Als Woha vor zehn Jahren sein neues Modehaus in der Gmünder Rinderbachergasse eröffnete wurden eine Reihe neuer Arbeitsplätze geschaffen. Jüngst wurden die Mitarbeiter für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Jürgen Marquardt überreichte Blumen sowie Urkunden und bedankte sich für das Engagement. Im Bild von links: Antje Günschmann, Anda Varga, weiter
  • 150 Leser
GUTEN MORGEN

Bleiche Flecken

Egal ob Hose, Zähne oder Haare, alles lässt sich heutzutage bleichen. Das Wort passend zum Trend kommt aus dem englischen Sprachraum und heißt "bleach". Begegnet ist der Begriff aus der Welt der Schönen, Jungen und Reichen einem Mann beim Kauf einer neuen Hose, die er zuvor mit anderen Schaufensterguckern begutachtet hat. Mit großer Begeisterung entschließt weiter
  • 106 Leser
AKTION KINDERFREUNDLICHE STADT / Fest zum Weltkindertag

Bobbycars und Elixiere

Viele Aktionen zum Weltkindertag werden den Johannisplatz am Samstag in einen großen Rummelplatz verwandeln. "Gesund und fit, da mach ich mit", ist das Motto der Veranstaltung. Die Einnahmen kommen der GT-Aktion für einen Wasserspielplatz dort zugute. Viele Sponsoren beteiligen sich. weiter

Busse statt Taxis zu Musik in Kneipen

Zu "Musik in Gmünder Kneipen" am Freitag ersetzt FahrBus Gmünd die Linientaxis um 23.45 Uhr nach Gschwend über Mutlangen, Lindach und Ruppertshofen und nach Hinterlintal über Durlangen und Spraitbach sowie um 23.10 Uhr in Richtung Untergröningen über Iggingen, Leinzell, Eschach, Heuchlingen und Schechingen durch Omnibusse. Weitere Info unter (07171)/ weiter
  • 506 Leser

Christus und die Samariterin zum Erntedank

Der Erntedank-Schmuck in der Taufkapelle des Heilig-Kreuz-Münsters hat Tradition. Das Mesnerehepaar Walpurga und Paul Weinmann setzt derzeit das Bild mit dem Thema "Christus und die Samariterin" in liebevoller Kleinarbeit aus unzähligen Körnern zusammen. Besucher des Erntedankgottesdienstes am Sonntag um 11 Uhr können das großflächige Erntedank-Objekt weiter
  • 117 Leser
ORTSCHAFTSRAT UNTERKOCHEN / Heide Vogt und Daniel Klose verabschiedet

Dank und Blumen

Ortschaftsrätin Heide Vogt und Ortschaftsrat Klose wurden in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates Unterkochen von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle verabschiedet. weiter
  • 106 Leser
AUSSTELLUNG / "Living Khamsa" ab heute im Prediger-Museum

Das Glück ist in Gmünd angekommen

Die Khamsa, die Hand als Glücks- und Schutzamulett, steht im Mittelpunkt einer Ausstellung, die heute im Prediger-Museum in Schwäbisch Gmünd eröffnet wird. Mehr als 300 Objekte sind Zeugnis der Volkskunst vor allem Nordafrikas und des östlichen Mittelmeerraums. weiter
  • 134 Leser
GUTEN MORGEN

Die Panzergasse

Sie hat etwas Leichtes, etwas Feines, fast etwas Graziles: Gmünds neue Panzerstraße zwischen den Schmiedgassen und dem Marktplatz. Wie diese großräumigen Rechtecke, in fast reinem Weiß, die Oberfläche schmücken... Betörend! Vor wenigen Wochen noch mussten die geneigten Innenstadt-Besucher über Steinwellen schlendern, ein Hauch von Mittelmeer, stets weiter

Die Spuren der Römer enträtseln

40 Jahre Limesmuseum und Römertage am kommenden Wochenende in Aalen ist für diese Zeitung Anlass, ein spannendes Römer-Rätsel zu veranstalten. Es gilt, die historischen Hinterlassenschaften der Römer von oben zu erkennen, die Dr. Werner Schmidt im Bild festgehalten hat. Um welches Andenken handelt es sich hier auf diesem Foto? Die Lösung schicken Sie weiter
  • 137 Leser
AUSSTELUNG / Kreative Senioren in St. Lukas

Direkt aus dem Leben

Kreative Senioren aus der Region zeigen vom 24. September bis zum 1. Oktober im Alten- und Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd ihre Kunstwerke. weiter
KIRCHENGEMEINDE ST. PETER UND PAUL / Kirchengemeindemitglieder besuchen Partnerschaftsprojekt Tochachi

Ecuador - ein Land der Gegensätze

Voller Spannung machte sich erstmals eine 21-köpfige Gruppe der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul mit Pfarrer Hermann Friedl auf, um Ecuador zu besuchen. Das erste Ziel war Tocachi, ein armes, karges Dorf hoch in den Anden, das von der Kirchengemeinde auf dem Hardt schon über 30 Jahre unterstützt wird. weiter
ORTSCHAFTSRAT KÖSINGEN / Ortsvorsteher Richard Fischer für über 30 Jahre kommunalpolitischer Arbeit gedankt

Ein Festabend mit besonderer Note

23 Jahre lang war Richard Fischer Ortsvorsteher von Kösingen. Über 30 Jahre lang war er Mitglied im Neresheimer Gemeinderat und Kösinger Ortschaftsrat. Damit ist nun Schluss, Fischer will sich mehr um seine Familie kümmern. In einer Feierstunde bedankten sich Vertreter verschiedener Institutionen für Fischers Arbeit. weiter

Ein gut erhaltener Kleintransporter für die Suppenküche

Metzgermeister Alfred Scherrenbacher (links) aus Straßdorf, langjähriger Förderer der Suppenküche in Armenien, stiftete einen gut erhaltenen Kleintransporter für die Küche der Barmherzigkeit. Der Leiter der Küche in Armenien, Movses Poghosyan (neben Scherrenbacher) nahm die Spende hocherfreut entgegen. Weiter im Bild, Pfarrer Karl-Heinz Scheide, der weiter
  • 199 Leser
KARTOFFELFEST / Premiere am kommenden Samstag mit abwechslungsreichem Programm rund um die braune Knolle

Ein Kartoffelfeuer am Stefansplatz

Der Ortsvorsteher hatte es schon im vergangenen Winter auf diversen Vereins-Hauptversammlungen angedeutet: Es werde im Herbst ein großes Fest auf dem Stefansplatz geben. Jetzt steht das Programm für Wasseralfingens erstes Kartoffelfest am Samstag. Es soll wieder Zeichen setzen. weiter
  • 151 Leser
GEMEINDERAT / Straße nach Beiswang und Lärmschutzwand

Eine Menge Geld

Die neuen Böbinger Gemeinderäte wurden bei ihrer ersten Sitzung über das Bauprojekt "Gemeindeverbindungsstraße Oberböbingen - Beiswang" aufgeklärt. Mit rund 50 000 Euro aus dem Ausgleichsstock wird die Gemeinde bezuschusst. weiter
GEMEINDERAT / Straße nach Beiswang und Lärmschtzwand

Eine Menge Geld

Die neuen Böbinger Gemeinderäte wurden bei ihrer ersten Sitzung über das Bauprojekt "Gemeindeverbindungsstraße Oberböbingen - Beiswang" aufgeklärt. Mit rund 50 000 Euro aus dem Ausgleichsstock wird die Gemeinde bezuschusst. weiter
GEMEINDERAT NERESHEIM / Erste Sitzung in neuer Besetzung

Einstimmig allen Vorschlägen gefolgt

Zu seiner ersten Sitzung in neuer Besetzung ist am Montag der Gemeinderat Neresheim zusammen gekommen. Vollzählig begrüßte Bürgermeister Gerd Dannenmann die 22 Ratsmitglieder mit den neun neu gewählten Bürgervertretern. weiter

Eltern-Treff der Diabetiker

Die Diabetiker-Vereinigung Ostalb nimmt die Fortbildungsserie wieder auf: Am Donnerstag, 23. September startet der nächste Eltern-Treff ab 19.30 Uhr im Café Muckensee in Lorch. Dieser Treff dient dem Erfahrungsaustausch. Außerdem wird der Vertreter einer Diabetes-Versandfirma anwesend sein. weiter
  • 260 Leser
KATHOLISCHES LANDVOLK

Erntedankfest in Dirgenheim

Der Verband Katholisches Landvolk im Dekanat Neresheim / Heidenheim lädt zum Erntedankfest am Sonntag, 26. September nach Dirgenheim in die St. Georg Kirche ein. Der Festtag beginnt um 8.45 Uhr mit einem Gottesdienst den Pfarrer Ansgar Lingel zelebriert. Ab 10 Uhr wird zu einem Vortrag im Bürgerhaus geladen, es spricht Dipl. Ing. agr. Wolfgang Schleicher weiter
AUSSTELLUNG / Werkauswahl von Franklin Pühn und Andreas Heinrich Adler in der Galerie Maier in Neresheim-Elchingen

Experiment mit dem Material verbindendes Element

Diese zwei Künstler verbindet mehr als ein erster Blick verrät. Plastische Arbeiten des Heidenheimer Bildhauers Franklin Pühn und Malereien des in Schorndorf lebenden Andreas Heinrich Adler werden im Kunsthaus Maier in Neresheim-Elchingen gezeigt. Beim Gang durch die Werkauswahl offenbaren sich dem Betrachter schließlich Details künstlerischer Übereinstimmung. weiter
  • 140 Leser

Ferienprogramm als Ausstellung

Zur Bildernachlese des 16. Ferienspaßprogramms lädt die Stadt Neresheim in das städtische Rathausfoyer ein. Bei insgesamt 47 Veranstaltungen und rund 2000 Anmeldungen war über die Sommerferien so einiges in und um Neresheim geboten. Christine Rinn, stellvertretende Hauptamtsleiterin, dokumentierte mit zahlreichen Fotos das bunte Geschehen während der weiter

Fotos aus Stettin

Mit einer Bilderschau der angesehenen Fotografischen Gesellschaft Stettin (STF) in Polen eröffnen die Heidenheimer Lichtbildner ihre Herbstsaison. In der "Alten Vogtei" sind bis 16. Oktober vorwiegend in Schwarzweiß gehaltene Aufnahmen aus rund 50 Jahren zu sehen. Die Ausstellung wird morgen, Donnerstag, 19.30 Uhr, mit einer Einführung durch Martin weiter
  • 176 Leser

Freies Malen - Zeit für mich

Und noch einen Kurs mit Gisela Grimminger hat die VHS im Herbstprogramm. Der Malkurs läuft immer montags von 9.15 bis 11.30 Uhr. Die Teilnehmer malen mit Öl- und wasserlöslichen Kreiden, Acryl- und Aquarellfarben und experimentieren mit Papiergrößen, Kleister, Farben und Formen. Näheres unter (07171)/92515-0. weiter
  • 320 Leser

Gemeinderat Rainau

Der Rainauer Gemeinderat befasst sich am Donnerstag, 23. September, um 18.30 Uhr in Rathaus Schwabsberg unter anderem mit den aktuellen Baumaßnahmen in der Gemeinde. weiter
  • 141 Leser

GT heute nochmal in zwei Büchern

Die Tücke lag in einem klitzekleinen Detail. Gestern jedoch konnten die Schwierigkeiten an der Druckmaschine der GMÜNDER TAGESPOST vollends behoben werden. Deshalb hat die GT heute wieder viel Farbe. Dass unsere Zeitung einmal mehr in zwei statt in drei Büchern erscheint, ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Diese dient dazu, sich der vollen Belastung weiter
  • 116 Leser

Helga Baumeister zur Fachschulrätin ernannt

Bereits 1991 schon wurde die Diplom-Pädagogin Helga Baumeister teilweise von der Realschule Mutlangen ans Pädagogische Fachseminar abgeordnet, um Fachlehrer, die nur in einem Fach ausgebildet waren, in einen zweiten Fachbereich, Bildende Kunst, einzuführen. Als 1997 dann die Fächer Bildende Kunst und Wirtschaftslehre/Informatik fest in den Ausbildungskanon weiter

Informationsabend

Für Eltern, deren Kinder als Lizenzfahrer an Radrennen interessiert sind, ist am Samstag, 25. September, ab 18.30 Uhr im "Kronprinzen" ein Informationsabend der Radsportabteilung des TSV Ellwangen. Die Themen lauten "Was bedeutet Radrennen für das Kind und die Eltern?", "warum eine Lizenz?" und "welche Unterstützung kann der Verein leisten?" weiter
  • 101 Leser
NEUES BUCH

Irene, Rose ohne Dorn

Um Irene von Byzanz, die Königin von Hohenstaufen, geht es in dem neuen historischen Roman von Gunter Haug. Das Buch wird heute vorgestellt. weiter

Jazz - Session mit Kümmerle and Friends

Am Sonntag, 26. September, beginnt das neue Halbjahresprogramm der Jazzmission e.V. mit einer Session im KKF. Den musikalischen Auftakt dazu machen Andreas Kümmerle (Gitarre), Martin Balzer (Fender-Rhodes), Thorsten Meinhardt (Bass) und Hartmut Ott (Drums). Einsteiger sind erwünscht. Beginn: 20.30Uhr. weiter
  • 342 Leser
POPMUSIK-EVENT / Asma Gebreloel hatte wieder eine glückliche Hand - SchwäPo-Präsentation

Jeanette Biedermann singt in Ellwangen

Asma Gebreloel, Chef der Event-Fabrik "Celebrate The World", ernennt den 18. Dezember dieses Jahres zum "Christmax-Day". Wie Weihnachten dürfte der Tag den Fans von Jeanette Biedermann allemal vorkommen: Die gastiert in der Rundsporthalle. weiter
  • 115 Leser

Josef Schill

Eine große Trauergemeinde begleitete den im Alter von 78 Jahren verstorbenen Dorfmerkinger Bürger Josef Schill zu Grabe. Pater Georg Stelzer, der das Requiem und die Beerdigung hielt, erinnerte an das Fest Kreuzerhöhung. Vom örtlichen Soldaten- und Heimatverein sprach Vorsitzender Paul Grundler, dass Josef Schill bereits mit 17 Jahren zum Kriegsdienst weiter
  • 122 Leser

Jugend-Blasmusikparade zum Weinfest

Am kommenden Wochenende ist wieder Weinfest des Musikvereins Elchingen. Zum ersten Mal beginnt es schon am Freitag, 24. September. Und zwar mit der großen Jugend-Blasmusikparade ab 19.30 Uhr in der Weinfesthalle am Flugplatz. Die Jugendblaskapellen der Musikvereine aus Elchingen (im Bild), Ebnat und Waldhausen eröffnen das 26. Weinfest mit flotten Märschen, weiter
  • 105 Leser
INNENSTADT / "Gemeinsam anders Wohnen" auf Brachen im Stadtbereich als Antwort auf die demographische Entwicklung

Jung und Alt unter einem Dach

Sie schauen 20, 30 Jahre in die Zukunft, ihre Pläne indes sind Gegenwart. Dies breiteten gestern Architekten aus Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Mögglingen im Café Wunderlich aus. Unter der Zielvorgabe "gemeinsam anders wohnen" rufen sie nach alternativem kostengünstigem Wohnraum in und auf derzeitigen Brachen der Innenstadt, Jung und Alt unter weiter

Junge Pianistin

SCHAUFENSTER
Die junge Pianistin Gunda Sedlatschek gibt am Freitag, 24. September, 19 Uhr, im Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen (KGW) ein Klavierkonzert. Sie spielt Kompositionen von J. S. Bach, Ludwig van Beethoven, Bela Bartok und Robert Schumann. Seit 1999 unterrichtet Gunda Sedlatschek an der Musikschule "Unteres Remstal" Klavier. Im Oktober schließt die gebürtige weiter
  • 124 Leser
ORTSCHAFTSRAT WASSERALFINGEN / Konstituierende Sitzung

Karl Bahle einmütig wiedergewählt

Der neu gewählte Ortschaftsrat von Aalens größter Teilgemeinde hat gestern erneut Karl Bahle (CDU) für das Amt des Ortsvorstehers nominiert. Dem Aalener Gemeinderat werden nach dem Votum der Wasseralfinger Räte zudem Heidi Schroedter (SPD) als erste Stellvertreterin und Franz Fetzer (Grüne) als zweiter Stellvertreter zur Wahl vorgeschlagen. weiter
  • 132 Leser

Kinderbibeltage mit Erlebnischarakter

"Komm mit, komm mit, wir suchen einen Schatz", so klang es drei Tage lang aus dem evangelischen Gemeindezentrum in der Versöhnungskirche, wo sich 35 Kinder mit einem zehnköpfigen Mitarbeiterteam zu den beliebten Unterbettringer Kinderbibeltagen zusammenfanden. Neben einer Schatzsuche mit Elmar Goldzahn in der Bibel stand zum Abschluss eine richtige weiter
ORTSCHAFTSRAT BETTRINGEN / Drei neue Gesichter im jüngst verpflichteten Gremium

Kreuzung sorgt für Zündstoff

Mit Handschlag hat Oberbürgermeister Wolfgang Leidig am Montag die Bettringer Ortschaftsräte verpflichtet. Neu im Gremium sind Alexander Schenk (Grüne), Martin Lang und Johannes Zengerle. Die bisherige Ortsvorsteherin Brigitte Weiß wurde bei einer Enthaltung erneut gewählt. weiter
MAHLE / Betriebsräte fordern Beschäftigungssicherung

Kritik an Mahle-Chefs

Eine "Beschäftigungssicherung mit verbindlichen Personalzahlen für mindestens fünf Jahre" forderten Betriebsräte aus allen 15 Standorten des Mahle Konzerns in Deutschland auf ihrer jüngsten Konzernbetriebsratssitzung in Bietigheim. weiter
  • 121 Leser
TEAM SPIRIT TROPHY / Sattes Preisgeld für motivierte Teamarbeit bei der Preisverleihung im Casino der Lindenfarb

Küster: Gezielte Förderung des Menschen

Sie kommt in Fahrt, die "Team-Spirit-Trophy". Zum ersten Mal hatte die Firma Lindenfarb den Preis als Anreiz für die Projektarbeit der Schulen in der Region Ostalb ausgesetzt. Bewertet wurde bei diesem Wettbewerb des schulischen Teamwork neben der Recherche von naturwissenschaftlichen, sprachlichen oder musikalischen Inhalten besonders auch die verständliche weiter
SPD-LANDTAGSFRAKTION / Debatte über Ganztagsschulen beim Bildungsforum in der Stadthalle

Lernerfolg - Frage des Systems?

Pisa, Iglu, OECD-Bericht - die großen Studien zur Bildung im Hinterkopf, diskutierte die SPD-Landtagsfraktion gestern in einem Forum über Bildungspolitik. (Fast) einhellig war das Ergebnis die Forderung nach der Ganztagesschule. weiter
  • 134 Leser
LANGERTSCHULE / Zentrale Stellung bei der Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern für den Englischunterricht an Grundschulen

Lernwerkstatt Englisch an der "Europaschule" eröffnet

Eine zentrale Stellung bei der Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern für den Englischunterricht an Grundschulen hat die Aalener Langertschule inne. Am Montag wurde an dieser "Europaschule" eine "Lernwerkstatt Englisch" eröffnet. weiter
ORTSCHAFTSRAT UNTERKOCHEN / Nachlese zur Wahl von Karl Maier zum Ortsvorsteher

Losentscheid mit Fragezeichen versehen

Hinter der Wahl von Karl Maier steht ein dickes Fragezeichen. CDU-Fraktionschef Hans Birkhold sieht in dem Losentscheid im Ortschaftsrat jedenfalls "keine bindende Entscheidung", der Gemeinderat könne auch für den unterlegenen Ulrich Starz votieren. Was die SPD wiederum für "unfair" hält. Auch manche Christdemokraten haben Bedenken. weiter
  • 108 Leser

Max Wamsler

Heute feiert Max Wamsler seinen 85. Geburtstag. Er hat 1946 den Vorsitz der Waldstetter Albvereinsortsgruppe von Josef Minder übernommen. Wamsler prägte in seiner 19-jährigen Amtszeit nachhaltig die Waldstetter Ortsgruppe. Viele Wanderungen, herrliche Ausflüge und Ausfahrten wurden unter seiner Regie durchgeführt. Auch wurde in dieser Zeit eine Tanzgruppe weiter

Mitfahrerin verstorben

Der Unfall am Sonntag zwischen Schwäbisch Gmünd und Radelstetten forderte ein Todesopfer. Die schwer verletzte Mitfahrerin im Pkw, die nach Polizeiangaben nicht angeschnallt auf dem Rücksitz saß, verstarb in der Nacht zum Dienstag in einer Klinik an den Unfallfolgen. Das Auto war auf die Leitplanken und gegen ein entgegenkommendes Motorrad geprallt. weiter
  • 133 Leser
KONZERT / Ein Mitmachkonzert eröffnete die 400-Jahr-Feier der evangelischen Kirche Leinroden

Musikalische Qualitäten gezeigt

Mit einem unterhaltsamen Mitmachkonzert hat die evangelische Kirchengemeinde Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn ihre Festivitäten zum 400-jährigen Jubiläum der evangelischen Kirche in Leinroden eingeleitet. Rund 50 Akteure machten die Veranstaltung zum musikalischen Ereignis. weiter
  • 101 Leser

Mutlanger Blockierer im Geschichts-Kino

Kino zum Thema Pershing-Stationierung in Mutlangen gibt es am Donnerstag, 23. September ab 19 Uhr im Haus der Geschichte in Stuttgart. SWR-Redakteur Joe Frühwirt kommentiert und präsentiert historische Produktionen des Senders. Zu sehen sind: "Sitz-Blockade-Mutlangen", "Denn sie wissen, was sie tun", Frieden aber wie?", "Friedensschiff - die Reise nach weiter

Mutlanger Blockierer im Geschichts-Kino

Kino zum Thema Pershing-Stationierung in Mutlangen gibt es am Donnerstag, 23. September ab 19 Uhr im Haus der Geschichte in Stuttgart. SWR-Redakteur Joe Frühwirt kommentiert und präsentiert historische Produktionen des Senders. Zu sehen sind: "Sitz-Blockade-Mutlangen", "Denn sie wissen, was sie tun", Frieden aber wie?", "Friedensschiff - die Reise nach weiter

Müller-Kaufhaus in Göppingens City

Mit einem Einkaufszen- trum soll der Marktplatz in Göppingens "Neuer Mitte" belebt werden. Nach den Plänen des Ulmer Architekten Wolfgang Michel will die Drogeriemarktkette Müller dort bauen. Dafür sollen das frühere Modehaus Haux und die umgebenden Gebäude abgerissen werden. Die Baupläne sollen in den nächsten sechs bis acht Wochen dem Gemeinderat weiter
  • 110 Leser

Neue Aqua-Fit Geräte-Kurse

Im Gmünder Hallenbad beginnen neue Aqua-Fit Geräte-Kurse. Es werden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag zu verschiedenen Zeiten insgesamt 10 Kurse angeboten. Die Kurse dauern 10 Kursstunden zu 45 Minuten. Nähere Infos gibt es für Interessierte unter (07171)92715-32. weiter
  • 279 Leser
GEMEINDERAT / Neues Eschacher Gremium verpflichtet

Neue Impulse setzen

Viele Informationen gab es gleich zum Einstieg: Elf neue Eschacher Gemeinderäte wurden von Bürgermeister Reinhold Daiss verpflichtet, einzig Rolf Späth gehörte bereits dem alten Gremium an. weiter

Offene Tür in der Hofstatt

Sein 20-jähriges Bestehen nimmt der Verein für seelische Gesundheit zum Anlass, seine Angebote der Öffentlichkeit vorzustellen. Dazu werden die Türen in der Hofstatt 3 in Schwäbisch Gmünd am Samstag, 25. September, ab 9 Uhr geöffnet. Besichtigt werden können bis 13 Uhr die Temo-Werkstatt und die Tagesstätte für psychisch kranke Menschen. Im Hof findet weiter
  • 128 Leser
KONZERT / Dresdner Damen-Salonorchester sorgte auf Schloss Honhardt für gute Stimmung

Optisch und akustisch mehr als salonfähig

Mehr als nur schön anzuhören: Das Dresdner Damensalon-Orchester hat am vergangenen Wochenende mit seinem Programm "Frauen sind keine Engel" das Publikum auf Schloss Honhardt entzückt. weiter
  • 152 Leser
GEMEINDERAT / Jagstzell bleibt weiter auf Sparkurs

Post-Rückzug und Finanzkrise

Einstimmigkeit nach den Diskussionen prägte den Charakter der ersten Arbeitssitzung des Jagstzeller Gemeinderats nach dessen Konstituierung. weiter
  • 112 Leser

Rathaus Mutlangen ist heute geschlossen

Am heutigen Mittwoch, 22. September, ist der Betriebsausflug der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Mutlangen. Aus diesem Grund bleibt an diesem Tag das Rathaus ganztägig geschlossen. Ab Donnerstag, 23. September, steht das Rathausteam wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Dies teilt das Hauptamt mit. Die Gemeindeverwaltung weiter
  • 115 Leser
SF LORCH / Ausflug nach Bruchsal

Richtige Stimmung im Besen

Der fünfte Jahresausflug der Lorcher Fußball-Senioren führte zur Schlossbesichtigung nach Bruchsal. Bei der obligatorischen Vesperpause auf der Raststätte Pforzheim-Ost wurden wieder alle mit einem zünftigen Vesper überrascht. Im Schloss wurde das Museum mechanischer Musikinstrumente besichtigt. Hier sind über 400 verschiedene Instrumente und Musikautomaten weiter

Richtiger Pass

Deutsche Besucher der USA müssen ab 26. Oktober einen maschinenlesbaren Reisepass vorlegen können, wenn sie im Rahmen des so genannten Visa-Waiver-Programms ohne Visum in die Vereinigten Staaten einreisen wollen. Darauf macht das Bürgerbüro der Stadt aufmerksam. Maschinenlesbar ist derzeit allein der rote Europa-Pass. In dringenden Fällen kann ein Expresspass weiter
  • 123 Leser
KIRCHENCHOR ST. MARIA / Jahresausflug

Rokoko-Juwel im Pfaffenwinkel

Der Jahresausflug des Kirchenchors St. Maria Wetzgau-Rehnenhof führte dieses Jahr in das Vorland der Bayrischen Alpen. Am ersten Ziel der Reise, an der einsam in der Ebene des Forggensees stehende Wallfahrtskirche St. Koloman, strahlte eine warme Septembersonne vom blauen Himmel und präsentierte die Pracht der Berge mitsamt dem bekannten Schloss Neuschwanstein weiter

Schausonntag im FiBS

Ums Bauen, Sanieren und Modernisieren im und rund ums Haus ging es am vergangenen Sonntag in den Ausstellungsräumen der Handwerkervereinigung FiBS (Fachinformationszentrum Bauen und Sanieren) im fünften Stock des ehemaligen Proviantamts in Aalen anlässlich des Schausonntags, der auch dieses Mal wieder viele interessierte Hausbesitzer und Bauherren anlockte. weiter
GEMEINDERAT / Wasserleitung für Gschwender Ortsteil Wimberg

Sichere Wasserversorgung

Eine eigene Quelle versorgt bislang die Bürger im Gschwender Ortsteil Wimberg mit Frischwasser. Doch soll die Wasserversorgung nun mit einer Versorgungsleitung sicherer werden. Zusätzlich soll das Eigenwasser aufbereitet werden. weiter
GEMEINDERAT / Heubacher Gremium gestern neu eingesetzt und gleich in heftiger Diskussion um Besetzung der Ausschüsse

SPD spricht von schlechtem Stil

Die Muskeln spielen ließen gestern CDU und Bürgerliche Liste in der ersten Sitzung des neuen Heubacher Gemeinderates. Roland Hegele (CDU) beantragte die Verkleinerung der Ausschüsse von zehn auf neun Sitze. Trotz heftiger Proteste aus Reihen der SPD stimmte die Mehrheit dafür. weiter

Spendenübergabe an Gut Schönberg

Zum Abschluss des erfolgreichen Hoffest zur Unterstützung der Pferdepension Gut Schönberg haben sich die Beteiligten zur offiziellen Spendenübergabe im Reiterstüble des Pferdehofes eingefunden. "Noch nie konnte bei unseren eigenen Vereinsfesten ein Erlös in dieser Höhe erzielt werden", sagte Organisator und Vorsitzender der Stadtkapelle Lauchheim, Georg weiter
  • 193 Leser

Speziell für Frauen

Im Haus Lebensspur der St. Anna-Schwestern findet am 25. September von 14 bis 17 Uhr ein Besinnungstag für Frauen mit meditativem Tanz und Gebet statt. Eine "Auszeit für Frauen" ist vom 6. bis 10. Oktober, ebenfalls mit Meditationen, Gespräch und Gebet. Ein meditatives Tanzwochenende folgt am 9. und 10. Oktober. Anmeldungen unter Tel. (0 79 61) 56 78 weiter
  • 148 Leser
KINDERBIBELTAGE ST. CYRIAKUS / Über 80 Kinder erahnen was es heißt, blind zu sein

Spielerisch vom blinden Bartimäus lernen

Über 80 Kinder im Alter zwischen vier und 13 Jahren kamen in der letzten Ferienwoche im Gemeindezentrum in Bettringen zusammen. "Was heißt es eigentlich blind zu sein?" - so lautete die Fragestellung des ersten Tages. weiter
  • 128 Leser

Sprachen lernen

Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gehören zum Kernangebot des Sprachenzentrums der VHS. Darüber hinaus stehen für das Herbstsemester Anfängerkurse in Arabisch, Latein, Neugriechisch, Niederländisch, Polnisch und Portugiesisch im Programm. Kurse für Teilnehmer mit Vorkenntnissen gibt es darüber hinaus für Chinesisch, Russisch, Schwedisch, weiter
  • 180 Leser
JUGENDGEMEINDERAT / Erste Sitzung nach den Sommerferien

Start der Jugend

Die Aktion "Freiheit heißt ohne" und der geplante Besuch des Jugendgemeinderats der Partnerstadt Barnsley standen im Mittelpunkt der ersten Sitzung des Gmünder Jugendgemeinderats nach den Sommerferien. weiter

Theatertag

Als aberwitzig schräges Theater bringt das Ensemble des Theaters der Stadt Aalen Sibylle Bergs Text "Helges Leben" heute Abend um 20 Uhr auf die Studiobühne im Alten Rathaus; musikalisch begleitet von den "Brosowskeys". Dank des mittwöchlichen Theatertags kostet der Spaß für alle Ermäßigungsberechtigten 5 Euro. Nach der Vorstellung steht das Ensemble weiter
  • 134 Leser

Tipps für Trucker

In Zusammenarbeit mit der Firma Stahl, dem Bund deutscher Berufskraftfahrer, der Betriebsseelsorge, dem Zoll und der "Neuen BKK" veranstaltet die Polizeidirektion Aalen morgen am Donnerstag von 16 bis 21 Uhr am Autohof im Industriegebiet erneut einen "Trucker-Treff". Neben der Möglichkeit, sich Spann- und Zurrmittel anzuschauen, gibt es Informationen weiter
  • 131 Leser
HARTZ IV / Montagsdemo am Marienbrunnen

Unmut über Reform

Auch am vergangenen Montag fanden sich wieder rund 60 Teilnehmer auf dem Marktplatz ein, um gegen die Hartz IV-Gesetze zu demonstrieren. Am offenen Mikrofon äußerten sich persönlich Betroffene über ihre Erfahrungen mit Ämterwillkür. weiter
GOTTLIEB-DAIMLER-STADION / Zäune vor den Zuschauerrängen sollen verschwinden und durch "Wembley-Gitter" ersetzt werden

Unvernünftige Fans zappeln im Netz

Das Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion gleicht einer Baustelle. Bis zur Fußball-Weltmeisterschaft soll das Stadion im Jahr 2006 wieder im neuen Glanz erscheinen. Bis dahin sollen auch die Zäune verschwinden, die die Fans bislang davon abhalten, vor Freude und Jubel auf den Rasen zu laufen. weiter
MODELLFLUG-FREUNDE / Segeln um den Stuifenpokal

Verein froh über Zulauf

Die Modellflug-Freunde Stuifen haben sich bei einem Wettkampf gemessen. Trotz einer angestiegener Teilnehmerzahl konnten alle drei Durchgänge bei schönstem Wetter absolviert werden. weiter
KIRCHE

Vertrauen als Anfang von allem

Über 200 Gemeindeglieder folgten der Einladung zum Gottesdienst im Grünen auf dem Elisabethenberg. Pfarrer Hans-Dieter Koschei hob in seiner Predigt hervor, aus welchen Quellen wir eigentlich leben. weiter
STADTBIBLIOTHEK / Großes Interesse am Bücherflohmarkt

Viel Literatur für wenig Geld

Viel Literatur für wenig Geld. Das gibt's beim Bücherflohmarkt der Gmünder Stadtbibliothek. Gestern erlebte die Bibliothek einen Run auf die Bücherkisten. Die Einnahmen werden zum Kauf neuer Bücher und Medien eingesetzt. weiter

Vortrag: Wege aus der Arbeitslosigkeit

"Arbeitslosigkeit - kein unabänderliches Schicksal? Wege aus der Beschäftigungskrise." So ist ein Vortrag überschrieben, den Diözesan-Betriebsseelsorger Pfarrer Paul Schobel aus Stuttgart am Donnerstag, 23. September, im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim (Sohlweg 5) hält. Gastgeber ist der katholische Dekanatsverband Ostalb. Die Veranstaltung weiter
  • 167 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND

Waffenkammer beeindruckte

Der Jahresausflug des katholischen Frauenbundes Neresheim führte die Mitglieder auf das Schloss Baldern. Rund 30 Frauen nahmen an diesem Ausflug teil. Die Waffensammlung des Schlosses beeindruckte sie sehr. Nach der Führung gab es im Gasthaus Marstall Kaffee und Kuchen und interessante Gespräche mit Pater Anton Kappler, Missionar in Indonesien, der weiter
  • 118 Leser
AUSSTELLUNG / Ursula Kirchners Scherenschnitte zu Mörikes Werken

Wahls ungeheuere Nase

Ursula Kirchner zeigt Scherenschnitte. Die Ausstellung in Lorch ist vom 29. September bis zum 29. Oktober und wird im Lorcher Bürgerhaus am Mittwoch 29. September um 19 Uhr eröffnet. weiter
HILFSTRANSPORT / Start von Waldstetten nach Tutajev

Wartezeit ist beendet

Nach monatelangen Vorbereitungen ist jetzt wieder ein Transport mit Hilfsgütern von Waldstetten nach Tutajev in Rußland gestartet. Rechtzeitig vor dem Winter werden die bedürftigen Menschen mit Sachspenden aus Deutschland versorgt. weiter

Wenig Interesse?

Zahlreiche Jugendliche haben offenbar wenig Interesse an einem Ausbildungsplatz, bedauert die Handwerkskammer Ulm. Zu einer so genannten LastMinute-Lehrstellenbörse waren fast 800 Job-suchende Jugendliche eingeladen. Nur rund 40 Prozent kamen. Im Oktober sollen die Jugendlichen bei einer Nachvermittlungsaktion eine weitere Chance erhalten. weiter
  • 184 Leser
DEUTSCHER HAUSFRAUENBUND / Jahresausflug

Wertheim entdeckt

Bei strahlendem Sonnenschein und einer herrlichen Busfahrt nach Wertheim-Bestenheid freuten sich die "Ausflügler" der Gmünder Abteilung des Deutschen Hausfrauenbundes auf eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Alfi. weiter

Wiedereinsteigerinnen und Multi Media

Im Projekt "PC kick off" zu neuen Berufsfeldern erhalten Wiedereinsteigerinnen die Chance, sich über ihre beruflichen Möglichkeiten in den Zukunftsbranchen Informationstechnologie und Multimedia zu informieren und zu qualifizieren. Das neue Projekt startet am 13. Oktober im Kolping-Bildungszentrum. Neun Wochen lang werden praxisnah Kenntnisse zur Anwendung weiter
  • 127 Leser
STUTTGART 21 / Kaufhaus

Wird Galeria Ventuno größer?

An der Galeria Ventuno auf dem Stuttgart-21-Gelände in der Innenstadt ist offenbar die zum Otto-Konzern gehörende Hamburger ECE-Consulting interessiert. Dies berichten die Stuttgarter Nachrichten. weiter
VR-BANK / Erster öffentlich zugänglicher Defibrillator

Zentral in Bahnhofsnähe

"Wenn wir es brauchen, ist es da." So lautet das zufriedene Fazit des VR-Bank-Vorstandsassistenten Günther Wildner. Seit Montag haben die Ellwanger einen öffentlich zugänglichen "Früh-Defi". weiter
VOLKSTANZ- UND TRACHTENGRUPPE / Ausflug mit zwei Festveranstaltungen verbunden

Zu Besuch in der "alten Heimat" im Hauerland

Der Anlass für die diesjährige Reise in die "alte Heimat" im August waren zwei Festveranstaltungen, bei denen die Hauerländer Volkstanz- und Trachtengruppe mit Tanz und Gesang mitwirken durfte: das 13. Hauerlandfestival in Krickerhau und die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des ersten karpatendeutschen Katholikentages in Deutsch-Proben. weiter
  • 245 Leser
STADTVERWALTUNG / CDU bekräftigt Kritik am OB

Zu wenig Motivation

Gmünds CDU-Vorsitzender Hermann Reichert hat in einem GT-Gespräch die Kritik der CDU am Führungsstil von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig bekräftigt. Leidigs Art, mit den Verwaltungsangehörigen umzugehen, entspreche eher einer Bevormundung. Leidig wies dies "aufs Entschiedenste" zurück. weiter

Zum Gauwandertag in Bartholomä

In Bartholomä ist am Sonntag, 26. September, der Gauwandertag des Schwäbischen Albvereins. Unter Leitung von Ludwig Waibel startet die Waldstetter Ortsgruppe um 9 Uhr am Parkplatz bei Schenk Filterbau am Almenweg. In Bartholomä werden geführte Wanderungen angeboten, am Nachmittag ist Festprogramm mit Einzug der Winkelträger und Darbietungen der Vereine. weiter
  • 126 Leser

Regionalsport (9)

SCHIESSEN / Bezirksliga Gebrauchspistole: Günter Sanwald Vierter

Bopfingen ohne Chance

Das beste Team im fünften Durchgang der Bezirksliga Gebrauchspistole/-revolver war der SV Lindach, der dem SB Bopfingen mit 1138 Ringen keine Chance ließ und dem Tabellenführer SV Herlikofen I bis auf vier Ringe auf die Pelle rückte. weiter
TISCHTENNIS / Landesliga - 8:8-Remis des TVU

Ein auf und ab

Zu Beginn der neuen Tischtennissaison musste sich der TV Unterkochen gegen den Absteiger aus der Verbandsklasse, Wasseralfingen, messen. 8:8 lautete das Ergebnis nach einem packenden Duell. weiter
  • 135 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Straßenlaufmeisterschaften in Bad Liebenzell

Gekämpft und verteidigt

Bei den Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in Bad Liebenzell holte die Essinger Leichtathletin Angelika Ilzhöfer die Silbermedaille in ihrer Altersklasse W 45. weiter
SOMMERSTOCKBAHN / Offizielle Einweihung der neuen Bahnen mit zwei Eröffnungsturnieren

Mit Engagement Großes schaffen

Die neuen Sommerstockbahnen der Aalener-Eissport-Freunde wurden am Wochenende eingeweiht. Zu diesem Anlass wurden zwei Eröffnungsturniere durchgeführt, welche von der Stadt Aalen und Oettingen gewonnen wurden. weiter
  • 104 Leser

Packende Duelle beim Turnier in Stödtlen

16 Mannschaften traten am Wochenende beim Jugend-Fußball-Turnier in Stödtlen an. Dabei bot der Kickernachwuchs phasenweise tolle Spiele und teilweise packende Duelle. Insgesamt wurden in vier Nachwuchsbereichen die Turniersieger im Modus Jeder-gegen-jeden ermittelt: Bei den C-, D-, E- und F-Junioren. weiter
  • 305 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Gehermeisterschaften der Senioren in Diez

Starkes Paar wieder oben

Wenn sie "gehen", kommt kaum einer hinterher. Ferdinand und Christine traten erfolgreich bei den Deutschen Gehermeisterschaften der Senioren an. weiter

Überregional (128)

dfb-pokal

'Club' verzockt 2:0-Führung

Aufsteiger 1. FC Nürnberg hat sich nach dem gelungenen Saisonstart in der Fußball-Bundesliga im DFB-Pokal bis auf die Knochen blamiert. Gegen den Zweitligisten LR Ahlen verlor der 'Club' auf eigenem Platz trotz einer 2:0-Halbzeitführung und Überzahl noch mit 2:3 (2:2, 2:0) nach Verlängerung. Vor 6565 Zuschauern im Frankenstadion schoss der eingewechselte weiter
  • 419 Leser
ACHTELFINALE

'Glücksfee' offen

Die Paarungen für das Achtelfinale des DFB-Vereinspokals werden am Sonntag im Rahmen der ARD-Sportschau (ab 18.03 Uhr) ausgelost. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gestern bekannt. Wer die Rolle der 'Glücksfee' übernehmen wird, ist noch offen. Die Runde der letzten 16 Mannschaften wird am 9./10. November ausgetragen. sid weiter
  • 440 Leser
FUSSBALL / Quartier-Streit soll beendet werden

'MV' will Schlichtungs-Gespräch

DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder will den Konflikt um das Quartier der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2006 möglichst schnell entschärfen. Er kündigte schon für die 'nahe Zukunft' ein Schlichtungs-Gespräch mit den Verantwortlichen in Leverkusen und Bundestrainer Jürgen Klinsmann an, bei dem mit den Konfliktparteien ein für alle Seiten tragfähiger weiter
  • 369 Leser
FUSSBALL / In der Regionalliga lernen

'Pelé' Wollitz zurück auf der großen Bühne

Klaus-Dieter Wollitz ist ein Phänomen. Der Trainer des VfL Osnabrück will in der Regionalliga lernen und alles irgendwann mindestens in der zweiten Liga ausprobieren. weiter
  • 433 Leser
DIEBE

17 Autos geplündert

Auf dem Hof eines Autohauses in Lauf an der Pegnitz (Mittelfranken) haben vier Männer 17 Pkw zerlegt. Sie entwendeten Airbags, Radios, Scheinwerfer, Räder und Felgen im Wert von 30 000 Euro. Wenig später wurde der Kleinbus mit dem Diebesgut an der österreich-ungarischen Grenze gestoppt, der Fahrer wurde verhaftet. Von den übrigen Tätern fehlt jede Spur. weiter
  • 457 Leser
KRIMINALITÄT / Überfall auf Obdachlose

35 junge Leute unter Verdacht

Brutale Schläger töten 45-Jährigen
Der Überfall kam völlig überraschend und war sehr brutal: Eine Gruppe junger Männer hat drei Obdachlose im Rheinhafen angegriffen. Ein Opfer wurde tödlich verletzt. weiter
  • 437 Leser
DEUTSCHE BANK / Jürgen Fitschen soll das Firmenkundengeschäft koordinieren

Ackermann baut Führungsetage um

Die Deutsche Bank will sich künftig wieder stärker um deutsche Unternehmen und besonders um den Mittelstand kümmern. Mit Jürgen Fitschen hat Deutsche-Bank-Vorstandssprecher Josef Ackermann erstmals ein Vorstandsmitglied ernannt, dass das gesamte Geschäft in Deutschland vor allem mit Blick auf die Firmenkunden koordinieren soll. Zugleich wies Ackermann weiter
  • 528 Leser
KÖGEL FAHRZEUGWERKE / Aufräumarbeiten unter neuen Eigentümern

Anhängerhersteller macht Neuanfang auf IAA

Das Interesse am Aufbauten- und Trailer-Hersteller Kögel bei der Ausstellung IAA Nutzfahrzeuge ist groß. Das ist umso erstaunlicher, als der Anhängerproduzent zuletzt eher für negative Schlagzeilen sorgte. Doch bei den Schwaben hat eine neue Zeitrechnung begonnen. weiter
  • 532 Leser
GESCHICHTE

Archive bieten Führungen

Am Tag der Archive öffnen sich am kommenden Samstag die Türen von fast 370 Archiven in ganz Deutschland. Im Südwesten beteiligten sich 50 bis 60 Einrichtungen, sagte Robert Kretzschmar vom Verband deutscher Archivarinnen und Archivare. Die größten seien das Generallandesarchiv Karlsruhe, das Staatsarchiv Ludwigsburg und das Hauptstaatsarchiv Stuttgart. weiter
  • 451 Leser
OPERATION

Arme angenäht

Ein Schreiner aus dem hessischen Rodgau hat bei einem Arbeitsunfall an der Kreissäge beide Arme verloren. Sie wurden ihm während einer 21-stündigen Operation angenäht und sind bereits wieder gut durchblutet. Der Handwerker (38) war in seiner Schreinerei mit seinem rechten Unterarm und seiner linken Hand in eine Kreissäge geraten. dpa weiter
  • 459 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL ·Portugal: Sporting Lissabon - Maritimo Funchal 0:1. - Tabellenspitze: 1. Benfica Lissabon 3 Spiele/9 Punkte, 2. Vitoria Setubal 3/7, 3. Belenenses Lissabon 3/7, 4. Boavista Porto 3/7. ·England: Manchester Utd. - Liverpool 2:1. TENNIS ·Damen-Turnier in Peking (585 000 Dollar), 1. Runde: Dutschina (Russland) - Barna (Moers) 2:6, 6:2, 6:3, Tanasugarn weiter
  • 343 Leser
INNERE SICHERHEIT / Grüne suchen Kraftprobe mit dem Innenminister

Auf Gegenkurs zu Schily

Auch Länder lehnen Zentralisierung des Staatsschutzes ab
Schon häufiger lagen die Grünen mit Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) über Kreuz. Jetzt droht ein neuer Konflikt um die Pläne des Kabinetts-Seniors, die Terrorbekämpfung in Deutschland zu zentralisieren. Auch aus den Bundesländern kommt heftiger Widerstand. weiter
  • 363 Leser
BOSCH / Autozulieferer wächst kräftig - 6000 neue Stellen

Ausland als Zündfunke

Das Auslandsgeschäft ist der Zündfunke für das Wachstum der Stuttgarter Robert Bosch GmbH. In diesem Jahr soll der Umsatz des Autozulieferers um 9 Prozent steigen. weiter
  • 498 Leser
OBI / Baumarktkette weitet Projekt mit Lehrlingen und Studenten der Berufsakademie aus

Auszubildende werfen den Laden allein

Bei der Baumarktkette Obi macht ein ungewöhnliches Projekt Schule: Einen Monat lang tragen ausschließlich Auszubildende und Studenten der Berufsakademie die Verantwortung für einen Baumarkt. Den jungen Leuten macht diese Herausforderung großen Spaß. weiter
  • 589 Leser
VERKEHR

Bahnfahrten bald teurer

Für Millionen Reisende wird das Bahnfahren am 12. Dezember teurer. Das bestätigte die Bahn gestern. Für eine kurze Fahrt unter 150 Kilometer und lange Reisen über 750 Kilometer bleiben die Preise stabil. Mittellange Routen zwischen 150 und 400 Kilometer kosten aber bis zu 4,2 Prozent mehr. Für die erste Klasse soll der Aufschlag mit fünf bis sechs Prozent weiter
  • 383 Leser
SÜDWÜRTTEMBERG

Beim Abfall vorbildlich

Die Bürger in Südwürttemberg-Hohenzollern verursachen den wenigsten Abfall im Land. Pro Person waren im vergangenen Jahr 111 Kilogramm Restmüll zu beseitigen. Der Durchschnittswert im Land lag 2003 bei 145 Kilo. Regierungspräsident Hubert Wicker führt die günstigen Werte im Regierungsbezirk Tübingen vor allem auf die hohe Recycling-Quote zurück. Differenzierte weiter
  • 408 Leser
dfb-pokal

Bielefeld kurz in Bredouille

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld ist erstmals seit fünf Jahren wieder ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Die Ostwestfalen verspielten beim 4:2 (3:0) bei den Regionalliga-Amateuren des 1. FC Köln allerdings fast noch einen sicheren 3:0-Vorsprung. Die ersten Treffer für die Mannschaft von Coach Uwe Rapolder vor 1550 Zuschauern im Kölner weiter
  • 321 Leser
BALLETT

Birgit Keils Appell an die Politik

Mehr Aufmerksamkeit für die Tanzkunst wünscht sich die Karlsruher Ballettchefin Birgit Keil von der Politik. 'Die Situation in öffentlich subventionierten Theatern in Deutschland ist allgemein katastrophal, weil immer zuerst beim Ballett gestrichen wird', sagte Keil in einem Gespräch vor ihrem 60. Geburtstag am heutigen Mittwoch. Notwendig seien mehr weiter
  • 454 Leser

Blutdoping

Beim Blutdoping wird eine Blutkonserve mit einem künstlich erhöhten Hämatokritwert injiziert, wodurch der Körper mehr Sauerstoff transportieren kann. In hohen Lagen bildet der Mensch mehr Erythrozyten, um den Sauerstoffmangel auszugleichen. Deshalb wird dort Blut abnommen und vor dem Wettkampf gespritzt. Benutzt man Eigenblut, das etwa einen Monat haltbar weiter
  • 413 Leser
SICHERHEIT / In diesem Jahr werden nur 125 Berufsanfänger ausgebildet

Braucht das Land fünf Polizeischulen?

Auch wenn in diesem Jahr nur 125 Berufsanfänger ausgebildet werden, leistet sich das Land fünf Polizeischulen. Nun wird auch da über Einsparungen diskutiert. weiter
  • 336 Leser

CD-TIPP: Neue Klangwelt

Mit dem 'Mädchen mit den Schwefelhölzern' startet die Stuttgarter Staatsoper heute in die neue Saison, noch einmal dirigiert Lothar Zagrosek eine Aufführungsserie (täglich vom 22. bis 26. September) der viel gerühmten Produktion, deren Mitschnitt auf CD bei Kairos erschienen ist. Eine 'Musik mit Bildern' hat Helmut Lachenmann sein Werk genannt: über weiter
  • 407 Leser
FUSSBALL

Comeback von Ferdinand

Ein Doppelpack von Frankreichs Fußball-Nationalspieler Mikael Silvestre hat Weltklasse-Verteidiger Rio Ferdinand ein gelungenes Comeback und Englands Rekordmeister FC Liverpool schwere Zeiten beschert. Silvestre sorgte am Montag mit seinen beiden Treffern fast im Alleingang für den 2:1-Erfolg von Manchester United gegen die 'Reds' um den deutschen Ex-Nationalspieler weiter
  • 393 Leser
BIBLIOTHEKSBRAND

Das Ausmaß des Desasters

Dem verheerenden Brand in der zum Unesco-Weltkulturerbe zählenden Herzogin-Anna- Amalia-Bibliothek in Weimar sind weit mehr Bücher zum Opfer gefallen als bisher befürchtet. Insgesamt seien etwa 50 000 Bücher aus dem 17. und 18. Jahrhundert vernichtet worden, sagte gestern der Präsident der Stiftung Weimarer Klassik, Hellmut Seemann. Bisherige Schätzungen weiter
  • 366 Leser
GESELLSCHAFT / Am Eiffelturm lohnt es sich, Toilettenfrau zu sein

Das fürstliche Salär von 'Madame Pipi'

Das ist ein Job, der etwas anrüchig ist, aber eine Menge einbringt: Toilettenfrauen im Pariser Eiffelturm bringen es monatlich auf 5000 Euro - ohne Trinkgeld. weiter
  • 1915 Leser

Das Stichwort: Neue Bahntarife

Zeitkarten: Monatskarten im Nahverkehr werden um 3,3 Prozent teurer - dies gilt auch für Auszubildende. Wochenkarten sollen 3,9 Prozent mehr kosten. Dies soll einen Anreiz zum Kauf einer Monatskarte schaffen. · Mitfahrerrabatt: Mit einem Fernverkehrsticket zum normalen Preis ist es künftig nicht mehr möglich, bis zu vier Mitfahrer zum halben Preis mitzunehmen. weiter
  • 415 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax legt leicht zu

Nach einigem Auf und Ab haben deutsche Aktien gestern leicht zugelegt. Der Deutsche Aktienindex (Dax) verfehlte dabei nur knapp die Marke von 4000 Punkten. Im Vorfeld der erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank sprachen Händler von einem verhaltenen Geschäftsverlauf. Im Mittelpunkt des Handels standen erneut Bankaktien. Am Markt kursieren Gerüchte, weiter
  • 463 Leser
SCHULE / Kinder werden zu Hause unterrichtet

Den Eltern droht Erzwingungshaft

Mitglieder der Glaubensgemeinschaft 'Zwölf Stämme' weigern sich, ihre Kinder in die Schule zu schicken. Da sie das Bußgeld nicht bezahlen, droht den Eltern Haft. weiter
  • 456 Leser
MALEDIVEN / Unzufriedene gehen auf die Straße, die Regierung reagiert mit Gewalt

Der Unmut im Inselparadies nimmt zu

Schneeweiße Sandstrände, kristallklares Wasser, exklusive Hotels - die Malediven sind ein Touristenparadies. Hier genießen vor allem wohlhabende Reisende die sonnige Seite des Lebens. Über die dunkle Seite der Malediven erfahren die abgeschotteten Urlauber nichts. weiter
  • 422 Leser

Der Weltsicherheitsrat

Der Weltsicherheitsrat ist das mächtigste Organ der Vereinten Nationen. Seine Aufgabe ist es, den Weltfrieden und die internationale Sicherheit zu wahren. Die UN-Mitgliedsstaaten sind verpflichtet, die Entscheidungen des Sicherheitsrates zu befolgen. Er besteht aus fünf ständigen, stimmberechtigten Mitgliedern China, Frankreich, Großbritannien, Russland weiter
  • 373 Leser

Dfb-pokal, 2. hauptrunde

GESTERN SPIELTEN ·BUNDESLIGA - BUNDESLIGA SC Freiburg - VfL Bochum n. V. 3:2 (2:2,1:1) Freiburg: Golz - Schumann (75. Coulibaly), Mohammad, Diarra - Riether, Kondé (46. Antar) - Tskitischwili, Tanko, Berner - Iaschwili, Sanou (65. Dorn). Bochum: Van Duijnhoven - Colding, Kalla, Knavs, Bönig - Bechmann (87. Bemben), Maltritz - Misimovic (89. Meichelbeck), weiter
  • 466 Leser
MAGENOPERATION

Dicker speckt gewaltig ab

Der Amerikaner Patrick Deuel, ehemals 486 Kilogramm schwer, will sich mit einer Operation den Magen verkleinern lassen. Seit der 42-Jährige im Juni in eine Spezialklinik in Sioux Falls (US-Staat South Dakota) eingeliefert wurde, hat er durch eine 1200-Kalorien-Diät so viel abgenommen, dass die Operation bald möglich werden kann. Fast 170 Kilogramm hat weiter
  • 386 Leser
BRAUCHTUM / Am Samstag beginnt das Cannstatter Volksfest

Die meisten Preise bleiben stabil

Das wird die Besucher besonders freuen: Bei dem am Samstag beginnenden 159. Cannstatter Volksfest bleiben die meisten Preise stabil. 'Wir beteiligen uns nicht an der Teuerung', kündigte Volker Weber vom Verband der Schausteller in Stuttgart an. Mit 7,20 Euro kostet auch die Maß Bier in den vier großen Festzelten 'trotz Preissteigerungen am Markt' (Wirtesprecher weiter
  • 327 Leser
ZEITUNGSAUSTRÄGERIN

Diensteifer kommt teuer

Besonderer Diensteifer hat einer amerikanischen Zeitungsausträgerin eine Verhaftung eingetragen. Betsey Patrick hatte die Zeitung 'Patriot News' nach einer Überschwemmung in ihrem Heimatort Carlisle in Pennsylvania mit einem Schlauchboot ausgetragen. Daraufhin wurde ihrem Vater, der das Boot steuerte, wegen fahrlässigen Führens eines Wasserfahrzeugs weiter
  • 363 Leser
MESSE / In diesem Jahr werden allein in Deutschland mehr als 13 Millionen Fotohandys verkauft

Digitalkameras boomen weiter

Ende des Wachstums nicht in Sicht - Trend geht zu leistungsstärkeren Objektiven
Der Siegeszug der Digitalkameras prägt in diesem Jahr die Fotofachmesse 'Photokina' in Köln. In Deutschland werden 2004 voraussichtlich rund 7 Mio. Digitalkameras über die Ladentheken gehen. Insgesamt erwartet die Fotobranche einen Umsatz von rund 10 Mrd. EUR. weiter
  • 568 Leser
UNIVERSITÄT / Christian Bewart aus Gersthofen erstreitet den Titel für Jurastudenten

Diplom-Juristen jetzt auch in Bayern

Urkunde wird bereits nach dem ersten Staatsexamen verliehen - Landtagsbeschluss
Auch die bayerischen Jurastudenten dürfen künftig nach dem ersten Staatsexamen den Titel 'Diplom-Jurist' tragen. Das haben sie Christian Bewart zu verdanken. Der hatte die Uni Augsburg auf Verleihung des Titel verklagt. Dem Urteil war ein Landtagsbeschluss zuvor gekommen. weiter
  • 431 Leser
MICHELIN / Keine Garantie für Arbeitsplätze

Drastische Sparmaßnahmen

Zur Sicherung der Reifenproduktion in Deutschland will Michelin die Kosten bis 2008 um 30 Prozent senken. Entlassungen und Lohnkürzungen würden vermieden, sagte der Direktor von Michelin Deutschland, Jürgen Eitel. Das mit Arbeitnehmervertretern und dem Arbeitgeberverband Chemie vereinbarte Programm Eva sieht vor, die Personalkosten um bis zu 12 Mio. weiter
  • 473 Leser
NATUR / Es werden mehr als 1000 Tote durch Tropensturm 'Jeanne' befürchtet

Ein Drittel der Opfer sind Kinder

Auch für die Überlebenden auf Haiti ist die Lage katastrophal - Spendenaktion läuft
Die Zahl der Toten, die dem Tropensturm 'Jeanne' zum Opfer fielen, ist wesentlich höher als zunächst angenommen. Es wird von bis zu 1000 Toten gesprochen. weiter
  • 395 Leser
RAD / Olympiasieger Tyler Hamilton positiv getestet

Erfolg für Doping-Fahnder

Offenbar erstmals eine Bluttransfusion nachgewiesen
Erstmals ist ein Athlet offenbar des Blutdopings überführt worden. Zeitfahr-Olympiasieger Tyler Hamilton fiel gleich doppelt positiv auf: Nach dem Erfolg von Athen und bei der Vuelta. Sind auch die B-Proben positiv, ist der Amerikaner erstes Opfer der neuen Nachweis-Methode. weiter
  • 397 Leser
VOLLEYBALL

Erfolgreicher Auftakt

Die deutschen Volleyballerinnen sind erfolgreich in die Grand-Prix-Qualifikation in Ankara gestartet. In ihrem Auftaktspiel gewann die Mannschaft von Bundestrainer Hee Wan Lee gestern gegen Rumänien mit 3:0 (25:15, 25:19, 25:19). Heute trifft der Olympia-Neunte von Athen auf Bulgarien, weitere Gegner sind Türkei, Niederlande und Polen. dpa weiter
  • 436 Leser

Flick-Collection

Die 'Flick-Collection' gilt als eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst. Der Millionär Friedrich Christian Flick legte Mitte der 80er Jahre den Grundstein für seine Sammlung, zu der 2500 Werke von 150 Künstlern gehören. Star der Ausstellung ist der Amerikaner Bruce Naumann. dpa weiter
  • 497 Leser
TECHNIK / Neue Attraktionen in Sinsheim und Speyer

Französische 'Wasserbomber' landen im Museum

Die Technik-Museen in Speyer und Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) erhalten Zuwachs. Bald soll in beiden Museen ein Löschflugzeug mit einer Spannweite von 28,60 Metern und einer Länge von 19,82 Metern zu sehen sein. Die Maschinen vom Typ Canadair CL-215 waren vom französischen Zivilschutz bei der Waldbrandbekämpfung eingesetzt worden und konnten 5445 Liter weiter
  • 383 Leser
FRANK BRETTSCHNEIDER

Fremde Federn: Verlierer wählen Rechtsextreme

Deutschland braucht Reformen. Sie dürfen auch vor Besitzständen nicht Halt machen. Das verursacht bei einigen Menschen Angst. Und diese Angst ist der Nährboden für den Erfolg von extremen Parteien: in Brandenburg die DVU, in Sachsen die NPD. Verlierer wählen Rechtsextreme. Und Verlierer gibt es in den neuen Bundesländern mehr als in den alten. Diese weiter
  • 411 Leser
PSYCHIATRIE / Günzburger Kliniken arbeiten im Bereich Psychosomatik intensiver zusammen

Fächerübergreifende Kompetenz

Kliniken in Günzburg arbeiten im Bereich der Psychosomatik intensiver zusammen. In Fallkonferenzen werden Patientenfälle vorgestellt und besprochen. weiter
  • 379 Leser
LOTTO

Geld für Sanierung

Die Lotto-Toto-Gesellschaft steuert 30 000 Euro zur Sanierung der St. Johannes-Kapelle in Staufen im Breisgau (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) bei. Die Kapelle ist aus einer im 17. Jahrhundert erbauten Einsiedelei entstanden. Das Geld wird über die Denkmalstiftung Baden-Württemberg an den ' Arbeitskreis Staufener Stadtbild' weitergeleitet. lsw weiter
  • 434 Leser
toll collect

Generalprobe läuft bereits

Der Maut-Betreiber Toll Collect ist 'sehr zuversichtlich', dass das Maut-System zum 1. Januar kommenden Jahres beginnen kann. Das betonte Geschäftsführer Christoph Bellmer im Vorfeld der IAA in Hannover. Das Betreiberkonsortium hat bereits mit seiner Generalprobe des Systems begonnen, 14 Tage vor dem eigentlichen Zeitplan. Dabei wird das System unter weiter
  • 511 Leser
FLÄCHENTAUSCH / Äcker wechseln die Nationalität

Grenzsteine versetzt

14 Jahre hat es gedauert, jetzt können die Grenzsteine zwischen Deutschland und der Schweiz versetzt werden. In der Nähe von Hilzingen werden Flächen getauscht. weiter
  • 486 Leser

Gut festhalten

Pünktlich zum heutigen Herbstbeginn wird es in Deutschland kühler und stürmischer. In der Nacht auf Donnerstag ist teils mit schweren Sturmböen, in Hochlagen auch mit Orkanböen zu rechnen. Die beiden Spaziergänger auf dem Bild sind in Büsum (Schleswig-Holstein) unterwegs. weiter
  • 455 Leser
GROSSBRITANNIEN

Herbe Kritik an Bush

Der britische Botschafter in Italien, Sir Ivor Roberts, soll US-Präsident George W. Bush bei einer Terrorismuskonferenz als besten Rekrutierungsoffizier von Al-Kaida bezeichnet haben. Gestern sagte er, die Bemerkung entspräche nicht seiner Meinung. Das Außenministerium in London erklärte, solche Äußerungen spiegelten nicht die Ansicht der Regierung weiter
  • 379 Leser
FLUGHAFEN

Höchstmögliche Förderung

Für die Region ist die zivile Mitnutzung des Militärflughafens Lagerlechfeld eine positive Option, für deren Realisierung aber eine höchstmögliche staatliche Förderung erreicht werden muss. Dies ist das Ergebnis eines zweistündigen politischen Spitzengesprächs, zu dem sich gestern auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Paul Wengert die Landräte Dr. weiter
  • 325 Leser
FUSSBALL / Ujpest Budapest entschuldigt sich beim VfB Stuttgart

Höflichkeit ist nett, aber nutzlos

Ungarn sind höflich: Ujpest Budapest hat sich für die Verletzung des Stuttgarters Kevin Kuranyi entschuldigt. Dem VfB hilft das beim Pokalspiel in Oberhausen wenig. weiter
  • 395 Leser
DEKRA

In Frankreich Zukauf geplant

Der Stuttgarter Auto-Dienstleister Dekra will seine Aktivitäten auf dem französischen Markt kräftig ausbauen. Dekra habe sich um die Übernahme von 134 Nutzfahrzeug-Prüfzentren beworben, die der französische Staat privatisieren will, sagte der Vorstandschef Klaus Schmidt. 'Sollten wir den Zuschlag erhalten, so wäre das ein weiterer Schritt zu unserem weiter
  • 492 Leser
WELTKULTURERBE

Investition in Trierer Thermen

Die zum Unesco-Weltkulturerbe gehörenden Trierer Barbarathermen sollen für Besucher besser sichtbar und zugänglich gemacht werden. Das kündigte der Vorsitzende der 'Archäologischen Trier Kommission', Siegmar von Schnurbein, in Trier an. 'Für den Laien ist die Ruine als zweitgrößte antike Badetherme des römischen Reiches gar nicht zu begreifen', bemängelte weiter
  • 371 Leser
URANANREICHERUNG

Iran bestätigt erste Versuche

Allen Forderungen der internationalen Gemeinschaft zum Trotz hat der Iran mit der Anreicherung von Uran begonnen. Nur drei Tage nach der Resolution der Internationalen Atomenergiebehörde, in der der Iran ultimativ zum Verzicht auf solche Tests aufgefordert wurde, erklärte Vizepräsident Resa Aghasadeh, dass es erste erfolgreiche Versuche zur Umwandlung weiter
  • 327 Leser
STATISTIK / Die wichtigsten Fortbewegungsmittel sind Auto und Motorrad

Jeder Deutsche ist täglich 81 Minuten unterwegs

Jeder Bundesbürger ist im Schnitt täglich fast eineinhalb Stunden unterwegs. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilt, sind die Menschen in Deutschland täglich 81 Minuten mobil, sei es zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto, oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Das wichtigste Fortbewegungsmittel ist demnach das private Auto oder Motorrad. Busse weiter
  • 414 Leser
NUTZFAHRZEUGE / Stürmische Wachstumsraten

Jubelfest für Lkw-Bauer

Aufschwung kommt auch gebeutelten Herstellern zugute
So selbstzufrieden hat man die Manager der Nutzfahrzeugindustrie lange nicht gesehen. Die wichtigste Veranstaltung der Branche, die IAA, wird zum Jubelfest für eine lange Zeit gebeutelte Industrie, die sich derzeit fast durchweg über zweistellige Wachstumsraten freuen darf. weiter
  • 506 Leser
KUNST / Umstrittene Ausstellung in Berlin eröffnet

Kanzler nimmt Flick in Schutz

Kritiker sehen 'Rehabilitationskampagne' für schwer belasteten Familiennamen
Über die Ausstellung war heftig gestritten worden. Gestern hat der Bundeskanzler die Schau eröffnet. Doch die Diskussion über die 'Flick-Collection' geht weiter. weiter
  • 361 Leser
dfb-pokal

Keeper Miller der KSC-Held

Aufsteiger FSV Mainz 05 hat nach dem starken Saisonstart in der Fußball-Bundesliga ein böses Erwachen im DFB-Pokal erlebt. Die in der Liga seit vier Spielen ungeschlagenen Rheinhessen verloren beim Zweitligisten Karlsruher SC (erst ein Saisonsieg) mit 0:3 im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 (1:1, 0:0) gestanden. Held beim KSC, der den weiter
  • 418 Leser
UNFALL

Kekslaster umgekippt

Ein mit Keksen beladener Lastwagen ist gestern im Alb-Donau-Kreis umgestürzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 100 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt, als der Sattelzug auf das rechte Bankett der Bundesstraße 311 zwischen Öpfingen und Ehingen-Gamerschwang geriet und umkippte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. lsw weiter
  • 486 Leser
KRANKENHAUS / Bereitschaftsdienst soll nicht mehr als Arbeitszeit gelten

Klinikärzte wehren sich gegen EU-Pläne

Der Ärzteverband Marburger Bund hat erbitterten Widerstand gegen die EU-Pläne für eine neue Arbeitszeitregelung angekündigt. 'Der Vorschlag der Kommission wird uns ins vergangene Jahrhundert zurückwerfen, in dem Überarbeitung und Ausbeutung von Klinikärzten auf der Tagesordnung standen', sagte Verbandschef Frank Ulrich Montgomery gestern zu dem Entwurf, weiter
  • 419 Leser
RAD

Klöden bleibt doch bei Ullrich

Radprofi Andreas Klöden bleibt für zwei weitere Jahre bei Jan Ullrichs Team T-Mobile. Das bestätigten Teamsprecher Olaf Ludwig und Klödens Manager Tony Rominger. Wie viel er verdient, verrieten die zwei nicht. Angeblich hatte der 29-Jährige 1,5 Millionen Euro pro Saison gefordert, T-Mobile wollte nur eine Million zahlen. 'Die Zahlen stimmen nicht, und weiter
  • 385 Leser
BAHNPREISE

KOMMENTAR: Die Konkurrenz freut sich

DIETER KELLER Bahn-Chef Hartmut Mehdorn muss die Bürger und seine Kunden für ziemlich dumm halten. Noch am Wochenende betonte er in großen Interviews, es gebe keinen Beschluss, die Preise zu erhöhen. Ganze zwei Tage später kündigt die Bahn genau das offiziell an, was offensichtlich schon seit zehn Tagen feststand. Die Begründung für den Zuschlag von weiter
  • 421 Leser
AUSBILDUNG

KOMMENTAR: In der Verantwortung

NIKO FRANK Jetzt gilt es in Sachen Ausbildung. Wenn Wirtschaftsminister Wolfgang Clement und DIHK-Präsident Ludwig Georg Braun richtig gezählt haben, dann suchen derzeit noch etwa 30 000 Jugendliche einen Ausbildungsplatz. In eben dieser Größenordnung müssen die Unternehmen in der Nachvermittlungsaktion zusätzliche Lehrstellen - zumindest aber Praktikumsplätze weiter
  • 465 Leser

KOMMENTAR: Kleine Freude

UTE GALLBRONNER Wieder haben die Doping-Fahnder einen erwischt. Tyler Hamilton ist es dieses Mal. Olympiasieger von Athen im Zeitfahren, heroischer Bezwinger des eigenen Schmerzes bei der Tour de France 2003. Erstmals ist es offenbar gelungen, einem Athleten eine verbotene Bluttransfusion nachzuweisen. Sollen wir uns darüber freuen? Eigentlich schon. weiter
  • 362 Leser
GEGENWARTSKUNST

KOMMENTAR: Made in Berlin

CHRISTOPH MÜLLER Kaum ist das MoMA fort, schon ist Flick zur Stelle. Die Hauptstadt fasst Fuß, was die moderne Kunst betrifft. Denn kaum wird die politisch so heikle Flick-Sammlung eröffnet sein, schon bezieht die Berlinische Galerie in Kreuzberg endlich ihr neues Fabrik-Domizil. Und dazwischen regiert für fünf Messe-Tage das 'Art Forum Berlin'. Dieses weiter
  • 379 Leser
FLICK-AUSSTELLUNG

KOMMENTAR: Vergangenheit ausgeblendet

WILHELM HÖLKEMEIER Friedrich Christian Flick, in seinen Zeiten als Partylöwe 'Mick' genannt, ist ins seriöse Kunstsammlerfach gewechselt und schmückt sich mit den Werken radikaler Gesellschaftskritiker wie Paul McCarthy oder Anklägern von Gewalt und Unterdrückung wie Bruce Naumann. Der Milliardär steht also für einen politischen Kunstbegriff und er weiter
  • 449 Leser
EUROPA / Türkische Opposition verlangt Sondersitzung zur Strafrechtsreform

Konservative wollen Beitrittsbericht hinausschieben

Konservative im Europaparlament fordern eine Verschiebung des Türkei-Beitrittsberichts. Der türkische Ministerpräsident versucht in Brüssel die Wogen zu glätten. weiter
  • 412 Leser
RUNDFUNK

Kritik an den Länderchefs

Die von sechs Ministerpräsidenten vorgeschlagene Erhöhung der Rundfunkgebühren um 86 Cent zum 1. April trifft auf Widerspruch. Die Intendanten der ARD-Sender bewerteten ihn als unzureichend. Sie halten sich den Gang zum Bundesverfassungsgericht offen. Nach Ansicht des Deutschen Journalistenverbandes haben die Regierungschefs Verfassungsbruch begangen, weiter
  • 416 Leser
EURO

Kurs gibt wieder nach

Der Kurs des Euro stieg gestern zeitweise auf 1,2280 Dollar, gab dann aber wieder auf 1,2252 Dollar nach . Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2276 (Vortag: 1,2132) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8146 (0,8243) EUR. Zum britischen Pfund legte die EZB den Kurse für 1 EUR auf 0,68335 (0,6804) Pfund fest. weiter
  • 399 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Sechs Verletzte bei Busunfall Bei einem Busunfall in Ettenheim (Ortenaukreis) sind gestern fünf Schüler und der Fahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Busfahrer an einer Kreuzung einem Personenwagen die Vorfahrt genommen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß. Der Sachschaden wurde auf rund 18 000 Euro geschätzt. Ölfilm auf dem weiter
  • 453 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Opec-Öl erneut teurer Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) kostet wieder mehr als 40 Dollar. Der sieben Sorten umfassende Korbpreis lag am Montag bei 40,20 Dollar je Barrel (159 Liter) und damit 0,70 Dollar über dem Freitagswert, teilte das Opec-Sekretariat in Wien mit. OECD hebt Prognose an Die europäische Wirtschaft wächst 2004 weiter
  • 446 Leser
KRANKENKASSEN

LEITARTIKEL: Reform-Illusionen

MARTIN HOFMANN Krass, krasser, Krankenkassen - so lässt sich der Wettbewerb im Gesundheitswesen beschreiben. Die einen verbuchen Überschüsse, andere müssen Schulden abbauen. Und Ministerin Ulla Schmidt bleibt auf ihrem Versprechen sitzen, die Zuzahlungen der Gesundheitsreform würden wenigstens zum Teil durch niedrigere Beiträge ausgeglichen. Ob sie weiter
  • 435 Leser

Leute im Blick

Billy Joel 'Piano Man' Billy Joel (55) ist mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt worden. Der Name des Musikers und eine sternförmige Plakette wurden unter dem Jubel von Fans auf dem berühmten Bürgersteig in Hollywood (US-Staat Kalifornien) enthüllt. Joel erhielt Stern Nummer 2262. Dies habe er nicht bedacht als er seinen Song 'Say Goodbye weiter
  • 458 Leser
RAD / 16. Etappe der Spanien-Rundfahrt

Lokalmatador setzt sich durch

Lokalmatador Jose Julia hat die 16. Etappe der 59. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der 25-Jährige siegte nach 190,1 km von Olivenza nach Caceres als Solist, nachdem er sich 2,5 km vor dem Ziel aus einer sechsköpfigen Spitzengruppe abgesetzt hatte. Auf Platz zwei kam der Slowene Tadej Valjavec, Dritter wurde der Italiener Danilo di Luca. In der Gesamtwertung weiter
  • 377 Leser
BÜHNEN

Ludwig-Musical nach München

Heiko Plapperer-Lüthgarth, Chef des Deutschen Theaters in München, hört mit Ablauf seines Vertrages Ende 2005 auf. Nach rund 30 Jahren als Geschäftsführer der Musicalbühne wolle er sich neuen Aufgaben zuwenden, sagte der 60 Jahre alte Theatermann. Er werde künftig als Unternehmer und Berater im Theater- und Showgeschäft arbeiten. Für nächstes Jahr kündigte weiter
  • 401 Leser
DFB-POKAL / Bayern mit viel Mühe beim 3:2 in Osnabrück

Makaay erlöst Magath

Ein hartes Stück Arbeit musste der deutsche Rekordmeister FC Bayern beim Regionalligisten verrichten, bis der 3:2-Sieg endlich unter Dach und Fach war. weiter
  • 360 Leser
Kerosin-Streit

Mappus wendet sich an Stolpe

Im Streit um den Ablass von Flugzeug-Treibstoff über Baden-Württemberg hat Landesverkehrsminister Stefan Mappus (CDU) Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) eingeschaltet. In einem gestern veröffentlichten Brief an Stolpe schrieb Mappus, er gehe zwar davon aus, dass es sich bei den Fällen vom 28. Juli und 5. September um Notfälle gehandelt habe weiter
  • 279 Leser

Medizinische Betreuung

Anders als bei den Olympischen Spielen steht bei den Paralympics die medizinische Betreuung der Sportler deutlich mehr im Vordergrund. Denn das Immunsystem der Sehbehinderten oder etwa Querschnittgelähmten ist allein schon neben der parallel zum Sport verabreichten Tabletten angegriffen. Zudem ist der Balanceakt zwischen der Behandlung mit Medikamenten weiter
  • 405 Leser
UNTERHALT

Mehr Geld für Zweitfamilie

Die Bundesregierung will noch in dieser Legislaturperiode das Unterhaltsrecht reformieren. Vor allem die Situation so genannter Zweitfamilien mit Kindern solle verbessert werden, kündigte Bundesjustizministerin Brigitte Zypries an. Ein Ziel der Unterhaltsrechtsreform sei die Stärkung der 'nachehelichen Eigenverantwortung'. Die heute geltende Privilegierung weiter
  • 446 Leser
LANDESBANKEN

Milliardenhohe Rückzahlungen

Auf die Landesbanken kommen nach jahrelangem Streit um Staats-Beihilfen Rückzahlungen in Milliardenhöhe zu. Die betroffenen Bundesländer wollen jedoch dafür sorgen, dass die Institute nicht zu sehr geschwächt werden und das Kapital auf verschiedenen Wegen wieder eingebracht wird. Mehrere Länderfinanzminister einigten sich mit dem Bundesverband deutscher weiter
  • 532 Leser
STIHL / Fertigung ist ausgelastet und wird ausgebaut

Mitarbeiter eingestellt

Stihl arbeitet an der Kapazitätsgrenze. Der weltweit führende Hersteller von Motorsägen baut deshalb seine Fertigung auch in Deutschland aus und stellt Personal ein. weiter
  • 476 Leser

Mode in den Metropolen

Derzeit laufen in den Metropolen der Welt wieder die Models über die Laufstege. Die Designer zeigen, wie verschieden ihre Entwürfe sein können. Bei dem Oberteil links, vorgeführt in London, setzt Giles Deacon ganz auf Perlen und Glassteine. In der Mitte erleben kanadische Modefans in Toronto, was der coole Mann im Sommer trägt. Rechts wird in Madrid weiter
  • 433 Leser
nazi-opfer

Musik verfolgter Komponisten

Werke von Verfolgten des Nazi-Regimes stehen im Zentrum des erstmals international ausgeschriebenen Wettbewerbs 'Verfemte Musik'. Etwa 60 junge Musiker aus Europa, Israel, den USA und Südkorea werden vom 22. bis 26. September in Schwerin Musikstücke von Komponisten zu Gehör bringen, die in der NS-Zeit verfolgt und ermordet worden waren. Mit Spannung weiter
  • 483 Leser
GEWALT / Jede dritte Frau hat schon Übergriffe erlebt

Männer bleiben nicht verschont

Gewalt im Alltag hat mehr als jede dritte Frau schon erlebt. Doch auch Männer bleiben nicht verschont, ob im Beruf oder in der Partnerschaft - noch ein Tabu-Thema. weiter
  • 400 Leser
FREENET

Möglicher Insiderhandel

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) ermittelt wegen mögliche verbotener Geschäfte mit Aktien des Internetanbieters Freenet. Es hätten sich nach Vorprüfungen dafür Anhaltspunkte ergeben, sagte ein Bafin- Sprecher. Deshalb sei ein formelles Untersuchungsverfahren eingeleitet worden. Das Verfahren richte sich noch nicht gegen bestimmte weiter
  • 443 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Putzfrau als Nonne getarnt Als Nonne getarnt hat eine rumänische Putzfrau in Jerusalem eineinhalb Jahre illegal gearbeitet. Der Trick der 58-Jährigen flog auf, weil ein Polizist die Frau vor einem Gebäude erst schwarz verhüllt, wenig später jedoch in Straßenkleidung gesehen hat. Auslieferung wieder fraglich Die Auslieferung des in Paris verhafteten weiter
  • 403 Leser
MARINE

Neues Museumsschiff

Der von der deutschen Marine ausgemusterte Zerstörer 'Mölders' wird Museumsschiff. Er ergänzt von April 2005 an die anderen begehbaren Kriegsschiffe des Marinemuseums in Wilhelmshaven. Eine Ausstellung wird über das Alltagsleben der Besatzung informieren. Der Raketenzerstörer 'Mölders' war vor 35 Jahren in Dienst gestellt worden. dpa weiter
  • 389 Leser
SCHLIESSUNG

Nur noch eine Grundschule

Der Gemeinderat von Gutenzell-Hürbel hat die Schließung der Grundschule in Hürbel beschlossen. Eltern aus dem Ortsteil wollen die Schule unbedingt behalten. weiter
  • 481 Leser
STÄDTE / Donaueschingen wählt einen neuen Oberbürgermeister

Nur zwei Bewerber treten an

Donaueschingen, der Sitz des Fürstenberg-Bierclans, wählt einen neuen Oberbürgermeister. Es gibt nur zwei Bewerber: Thorsten Frei und Thomas Schrecklein. weiter
  • 328 Leser
BASKETBALL

Ohne Garris in Ungarn

Ohne den grippekranken Stefano Garris bestreitet die deutsche Basketball-Nationalmannschaft um NBA-Star Dirk Nowitzki am heutigen Mittwoch ihr EM-Qualifikationsspiel in Ungarn. Obwohl die Partie für den angestrebten Gruppensieg von entscheidender Bedeutung ist, nominierte Bundestrainer Dirk Bauermann am Dienstag keinen Spieler für den Guard von Alba weiter
  • 405 Leser
STUDIE / Nur jedes etwas jedes achte Unternehmen will neue Arbeitsplätze schaffen

Optimisten im Südwesten in der Überzahl

Stuttgart · Baden-Württembergs Unternehmer sind optimistischer als ihre Kollegen in den anderen Bundesländern. Während 56 Prozent der befragten Manager aus dem Südwesten im nächsten halben Jahr steigende Auftragszahlen für ihre Unternehmen erwarten, sind es im Bundesdurchschnitt nur 45 Prozent, berichtete das Beratungsunternehmen Capgemini. 37 Prozent weiter
  • 436 Leser
dfb-pokal

Paderborn mit nächstem Coup

Dem Fußball-Regionalligisten SC Paderborn 07 ist eine weitere Überraschung im DFB-Pokal gelungen. Das Team von Trainer Pavel Dotschew bezwang den klassenhöheren MSV Duisburg mit 2:1 (1:1) und erreichte damit erstmals in seiner Vereinsgeschichte das Achtelfinale. Alexander Löbe (35.) und Guido Spork (54.) trafen vor 4800 Zuschauern für den Außenseiter, weiter
  • 413 Leser
VERPACKUNG

Poker um Dosenpfand

Fast zwei Jahre nach Einführung des Dosenpfands wächst die Hoffnung über eine Vereinfachung der Regeln. Am Freitag stimmt der Bundesrat über einen Antrag von Bayern ab. Danach sollen künftig für Bier, Mineralwasser, Erfrischungsgetränke und Alcopops in Einwegverpackungen generell 25 Cent Pfand fällig sein, egal ob sie Kohlensäure enthalten oder nicht. weiter
  • 472 Leser
INNOVATION / Firma aus Günzburg entwickelt Weltneuheit

Pommes aus dem Automaten

Frische Pommes aus dem Automaten. Das gibt es in ganz Deutschland bislang nur in einer Tankstelle in Augsburg. Eine Günzburger Firma hat das Gerät entwickelt. weiter
  • 595 Leser
GOLF / Ryder-Cup-Sieger um Bernhard Langer feiern

Rauschender Empfang

Rund 200 Golffans haben die europäischen Ryder-Cup-Helden um Bernhard Langer bei der Rückkehr am Londoner Flughafen Heathrow begeistert empfangen. weiter
  • 364 Leser
FUSSBALL / Der SC Freiburg besiegt Bochum mit 3:2 in der Verlängerung

Regis Dorn sticht zu

Breisgauer zum dritten Mal im Pokal-Achtelfinale
Der SC Freiburg hat dank Regis Dorn seinen 'Heim-Fluch' besiegt und ist gegen Bochum zum dritten Mal in Folge ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. weiter
  • 418 Leser
BESTSELLER / Die britische Autorin Rosamunde Pilcher wird 80

Romanideen auf Einkaufszetteln

Die Romane Rosamunde Pilchers stehen für heile Welt und Zuversicht. Heute wird die in 15 Sprachen übersetzte englische Bestsellerautorin 80 Jahre alt. weiter
  • 418 Leser
VERANSTALTUNGEN

Römertreffen in Aalen

Das größtes Römertreffen in ganz Europa soll am 25. und 26. September 12 000 Besucher ins Limesmuseum nach Aalen im Ostalbkreis locken. Mehrere hundert verkleidete Legionäre, Bogenschützen, Gladiatoren, Händler, Handwerker und Bürger lassen auf dem Gelände des großen römischen Reiterkastells die Vergangenheit lebendig werden. Das teilte das Museum jetzt weiter
  • 408 Leser
IRAK

Saddam hofft auf Asyl

Der inhaftierte irakische Ex-Präsident Saddam Hussein hofft auf Asyl in Schweden. Sein Anwalt Giovanni di Stefano sagte, sein Mandant glaube an seine Freilassung und wolle in Schweden leben. Am Vortag hatte der Anwalt der irakischen Übergangsregierung ein Gnadengesuch Saddams vorgelegt. Dies sei aber kein Schuldeingeständnis, betonte di Stefano. dpa weiter
  • 394 Leser
FUSSBALL / Gegen Bayer Leverkusen vor leeren Rängen

Sanfte Strafe für Rom

Der AS Rom ist für den durch Fanausschreitungen provozierten Abbruch des Champions-League-Spiels gegen Kiew mit einer glimpflichen Strafe davon gekommen. weiter
  • 433 Leser
LOTTO

Schottische Goldstadt

Die Glücksfee aus Kilmarnock (Schottland) hat wieder zugeschlagen. Eine arbeitslose Putzfrau gewann mit sechs Richtigen 3,3 Millionen Euro. Damit ist die 51-Jährige bereits die sechste Millionen-Gewinnerin in der nur 43 000 Einwohner zählenden Stadt. Erst vor zwei Monaten hatte eine 74-jährige ehemalige Eisverkäuferin 1,8 Millionen Euro abgesahnt. AP weiter
  • 867 Leser
MEDIZIN / Kassen um eine halbe Million Euro betrogen

Schönheitschirurg angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen Schönheitschirurgen Anklage wegen Abrechnungsbetrug erhoben. Der Mann soll mit fingierten Diagnosen die gesetzlichen Krankenkassen und die Kassenärztliche Vereinigung Nordbaden um rund 500 000 Euro betrogen haben. Mehrmals habe sich der Schönheitschirurg bereits vor der Behandlung von den Patienten in weiter
  • 367 Leser
SOZIALES / Städtetag warnt Land vor Kürzungen

Sorge um die Suchtprävention

Zahl der Ratsuchenden stark gestiegen
Die Sparpläne der Landesregierung bereiten dem Städtetag Sorgen. Weitere finanzielle Kürzungen bei der Suchtvorbeugung dürfe es auf keinen Fall geben. weiter
  • 425 Leser
HAUSHALT / Landesregierung muss Löcher stopfen

Sparen bei den Personalausgaben

Die Landesregierung muss Ausgaben streichen, um Milliardenlöcher im Etat auszugleichen. Vermutlich müssen junge Staatsdiener bluten, aber auch Ruheständler. weiter
  • 389 Leser
VW

Sparkurs bei Nutzfahrzeugen

Die Volkswagen Nutzfahrzeuge will im Rahmen des konzernweiten Sparprogramms 'ForMotion' in diesem und im kommenden Jahr insgesamt einen Einsparbetrag in dreistelliger Millionenhöhe erreichen. Derzeit würden das gesamte Nutzfahrzeuggeschäft durchforstet, sämtliche Prozessabläufe und die Produktion unter die Lupe genommen, sagte Vorstandschef Bernd Wiedemann weiter
  • 500 Leser
TURNEN / SC Cottbus und Sporthilfe sammeln für Ziesmer

Spendenkonten wachsen an

Zehn Wochen nach dem Unfall von Turner Ronny Ziesmer sind auf dem von dessen Heimverein SC Cottbus eingerichteten Spendenkonto rund 35 000 Euro eingegangen. Der 25-jährige Ziesmer war am 12. Juli verunglückt und wird querschnittgelähmt bleiben. Auch das Spendenkonto der Stiftung Deutsche Sporthilfe wächst. Beim Golf-Masters der Stiftung in Donaueschingen weiter
  • 428 Leser

Sport aktuell: Bayern kommt weiter

Fußball-Bundesligist Bayern München hat in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen den Regionalligisten VfL Osnabrück mit großer Mühe 3:2 gewonnen. Der SC Freiburg zog mit einem 3:2-Sieg (nach Verlängerung) gegen den VfL Bochum ins Achtelfinale ein. Zweitligist SC Karlsruhe schlug Mainz 05 im Elfmeterschießen mit 3:0. eb weiter
  • 451 Leser

Telegramme

fussball:Der frühere Bundesliga-Trainer Frank Pagelsdorf hat mit seinem neuen Klub Al Nasr ein 2:2 bei Al Khaleej zum Auftakt der Saison in Dubai erreicht. fussball: Englands Nationalteam muss vorerst auf Steven Gerrard verzichten. Der Mittelfeldspieler des FC Liverpool hat sich den Mittelfuß gebrochen.fussball:Das U21-Nationalteam spielt am 12. Oktober weiter
  • 389 Leser
VERKEHR

Teure Beerenlese

Ein 70-jähriger Brombeerpflücker hat die Bahnstrecke Köln/Aachen für 40 Minuten lahmgelegt. Vorbeifahrende Zugführer hatten einen Selbstmörder gemeldet, der sich im Buschwerk am Rand der Gleise verstecke. Die Polizei fand den Mann seelenruhig beim Beerenpflücken. Die Beerenlese wird teuer, der Mann muss mit Regressforderungen der Bahn rechnen. AP weiter
  • 446 Leser
dfb-pokal

Trier bändigt die 'Löwen'

Dank Nico Patschinski hat Fußball-Zweitligist Eintracht Trier erstmals seit 1999 wieder das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Duell mit Ligakonkurrent TSV 1860 München erzielte der 27-jährige Stürmer nach torloser regulärer Spielzeit und Verlängerung im Elfmeterschießen den entscheidenden Treffer zum glücklichen 4:3 (0:0)-Erfolg für die Mannschaft weiter
  • 405 Leser
TENNIS

Trotz Ausfällen optimistisch

Der erste Eindruck war positiv, die Stimmung ist gut: Das deutsche Daviscupteam hat die ersten Trainingseinheiten im National Tennis Centre von Bratislava hinter sich und sieht dem schweren Kampf um den Wiederaufstieg am Wochenende gegen die Slowakei optimistisch entgegen. 'Der Belag ist anders als bei den US Open, rau und eher langsam', erklärte Teamkapitän weiter
  • 384 Leser

Unser TV-Tipp

ARD, 12.15 Uhr: Auch in der neuesten Ausgabe des Servicemagazins 'ARD-Buffet' gibt es wieder viele nützliche Tipps. Heute geht es unter anderem um Heimkinoanlagen. Meisterkoch Vincent Klink bereitet einen Fischeintopf zu. · |SWR, 21.00 Uhr: Im Mai dieses Jahres wäre der Maler Salvador Dalí 100 Jahre alt geworden. Ein TV-Team begab sich aus diesem Anlass weiter
  • 347 Leser
MOOSEUM

Viel Musik und Apfelmarkt

'Rund um den Apfel'. Unter diesem Motto werden am Wochenende im Mooseum in Bächingen viel Musik und noch mehr Informationen geboten. Der Apfelmarkt lädt ein. weiter
  • 434 Leser
BAU / Branchenverband macht für Zuspitzung der Situation auch die Bahn verantwortlich

Viele Aufträge brechen weg

Die Krise im Bauhauptgewerbe verschärft sich. Im Juli gingen preisbereinigt 15,7 Prozent weniger Aufträge ein als im Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt mit. 'Viele Auftraggeber verschieben derzeit ihre Projekte, weil das Geld fehlt', heißt es. Im Juli seien keine Großaufträge eingegangen. Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie sprach weiter
  • 416 Leser
AUSBILDUNG

Viele Bewerber ohne Stelle

Trotz der Bemühungen von Bundesregierung und Wirtschaft im Ausbildungspakt fehlen noch immer zehntausende Lehrstellen. Befürchtet wird, dass zum gesetzlichen Stichtag 30. September etwa 35 000 bis 40 000 Bewerber noch unversorgt sind. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement, Bildungsministerin Edelgard Bulmahn und die Präsidenten der Wirtschaftsverbände weiter
  • 521 Leser
BRAUCHTUM / Mariensingen auf dem 'Holga

Viele Gruppen mit dabei

Das 32. Schwäbische Mariensingen findet am Sonntag, 26. September, von 14.30 Uhr an auf dem 'Holga' in Jettingen-Scheppach statt. Die Veranstaltung steht unter einer neuen Leitung: Für den neuen Regierungspräsidenten Jürgen Reichert und die Volksmusikbeauftragte des Bezirks Schwaben, Evi Heigl, ist es das erste Mariensingen auf dem Heiligen Berg Schwabens. weiter
  • 331 Leser
KIRCHE / Einer der bedeutendsten Gelehrten des Mittelalters

Vor 950 Jahren starb Hermann der Lahme

Als einer der bedeutendsten Gelehrten des Mittelalters gilt Hermann von Reichenau, auch Hermann der Lahme genannt. Am 24. September 1054 starb der in Altshausen geborene Mönch im Alter von 41 Jahren. Zu seinem 950. Todestag wird er nicht nur in seiner schwäbischen Heimat geehrt. Am kommenden Sonntag hält der Rottenburger Bischof Gebhard Fürst einen weiter
  • 451 Leser
LUNGENKRANKHEIT

Vorsicht mit Befeuchtern

Durch den Gebrauch von Luftbefeuchtern auf Ultraschallbasis können Lungenerkrankungen entstehen. Darauf hat das bayerische Verbraucherschutzministerium in München hingewiesen. In diesem Zusammenhang hätten sich in den vergangenen Monaten zehn Menschen in Bayern die Lungenerkrankung Exogen-Allergische Alveolitis (EAA) zugezogen. Dabei handele es sich weiter
  • 405 Leser
LEBENSRETTER

Weniger Ertrunkene

Beim Baden sind in diesem Sommer weit weniger Menschen ertrunken als 2003. Grund ist laut Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Bad Nenndorf (Niedersachsen) der teils kühle und verregnete Sommer. Bis Mitte August ertranken 376 Menschen. Im Supersommer 2003 waren es 163 mehr. Besonders gefährlich sind unbewachte Gewässer. Von den 376 Opfern weiter
  • 314 Leser
BERUF / Wassertiere sind die Leidenschaft von Peter Faltermeier

Wenn Krake Otto die langen Arme um seinen Betreuer legt

Seine Leidenschaft für Tiere hat früh angefangen. Als 14-Jähriger brachte er aus einem Italien-Urlaub zwei Hai-Eier mit. Jetzt ist Peter Faltermeier zoologischer Direktor eines Erlebnis-Aquariums in Coburg und zugleich einer der wenigen europäischen Tierfänger für Zoos. weiter
  • 732 Leser
VEREINTE NATIONEN / Mehrere Länder streben nach einem ständigen Sitz im Weltsicherheitsrat

Wettlauf um Macht und Einfluss

Joschka Fischer wirbt in New York für die deutschen Ansprüche
Bei seinem derzeitigen Besuch in New York muss sich der deutsche Außenminister Joschka Fischer als Marathon-Mann beweisen. Der Mann ist auf Stimmenfang, schließlich ist die Bundesregierung auf einen ständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen aus. weiter
  • 416 Leser
BTV

Widerspruch eingelegt

Gegen den zum Jahresende geplanten Lizenzentzug für den privaten Fernsehsender BTV hat die Betreibergesellschaft 'Regio Network Communication' Widerspruch eingelegt, teilte ein Sprecher gestern mit. Die Landesanstalt für Kommunikation begründet den Lizenzentzug damit, dass der Eigentümer Thomas Hornauer gegen Auflagen verstoßen habe. lsw weiter
  • 460 Leser
UMWELT

Wohntürme gegen Stelzenläufer

Mitten in einem Vogelparadies an der türkischen Ägäis entstehen Wohnblocks und Supermärkte. Der Umweltschutz interessiert die Behörden wenig. weiter
  • 408 Leser
AUSSTELLUNG / In der Frankfurter Schirn dominiert ein intensives Blau

Über alle Grenzen hinweg

Das Werk des französischen Künstlers Yves Klein
Ein durchdringendes Ultramarinblau ist das Markenzeichen des französischen Künstlers Yves Klein. Die Schirn-Kunsthalle Frankfurt widmet ihm eine Werkschau. weiter
  • 395 Leser
PARALYMPICS / Wattenscheider siegt über 100 m

Zelluloidball-Artisten trumpfen auf

Die deutschen Tischtennis-Asse haben bei den Paralympics mit drei Goldmedaillen groß aufgetrumpft. Außerdem gewann der Wattenscheider Sprinter Wojtek Czyz das 100-m-Finale, und Silber-Frau Steffi Nerius gab ihr Debüt als Trainerin der Behinderten. weiter
  • 410 Leser

ZUR PERSON: Geologe Michael Montenari: Ein Beruf, in dem man sich dreckig machen darf

Großes Aufsehen hat der Tübinger Geologe Michael Montenari mit der Deutung einer geologischen Schicht erregt: Sie zeuge von einer 1000 Meter hohen Monsterwelle. Vier Treppen runter, dann links einen dunklen Gang entlang: Hier ist das Büro von Michael Montenari in der Tübinger Hölderlinstraße 37. Es passt zu einem Geologen, dass man ihn im zweiten Untergeschoss weiter
  • 502 Leser
TERRORPROZESS / Bundesanwalt sieht Beihilfe zu versuchtem Mord

Zwölf Jahre Haft für Andrea Klump gefordert

Im zweiten Terrorprozess gegen Andrea Klump hat die Bundesanwaltschaft gestern eine Gesamtfreiheitsstrafe von zwölf Jahren beantragt. Oberstaatsanwalt Hans-Rüdiger Salzmann sah es vor dem Stuttgarter Oberlandesgericht als erwiesen an, dass sich die frühere RAF-Terroristin der Beihilfe zum versuchten Mord an jüdischen Auswanderern im Dezember 1991 in weiter
  • 467 Leser