Artikel-Übersicht vom Samstag, 02. Oktober 2004

anzeigen

Regional (89)

Peutinger-Gymnasium und Hariolf-Gymnasium sollen Ganztagesschulen werden. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek teilte dem Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstagabend mit, dass er - weil kurzfristige Termine einzuhalten waren - in Form einer Eilentscheidung bereits Planungsaufträge hierfür vergeben hat. Ohne Pläne kommt man nämlich nicht an die Fördergelder weiter
Der Einbau zweier Blockheizkraftwerke im Schulzentrum der Stadt Neresheim sowie Grunderwerb im Gewerbegebiet Riegel IV seien hauptsächlich für die Mehrausgaben im Neresheimer Haushalt verantwortlich. Der Fraktionsvorsitzende der SPD, Arnold Voitl, betonte, wie schwer es für die Verwaltung sei, im Vorfeld einen ordentlichen Plan fest zu legen. Die Maßnahmen weiter
Der Verein der Schiffsmodellbauer Ostalb stellt heute (11 bis 18 Uhr) und morgen (9 bis 18 Uhr) in der Stadthalle aus. Vom historischen Segelschiff bis zum modernen Rennboot reicht das breite Spektrum. Umweltaudit Das Umwelteam der evangelischen Kirchengemeinde stellt sich morgen (11 bis 14 Uhr) beim Tag der offenen Tür im Haus der Diakonie vor. Dabei weiter
  • 108 Leser
An diesem Wochenende lädt der SV Jagstzell zur "Vier-Zapfstellen-Party" am Sportgelände in Jagstzell ein. Heute und morgen erwartet das Publikum ein Showdown der musikalischen Superlative. Auf zwei Ebenen wetteifern namhafte DJ's und Bands um die Gunst ihrer Zuhörer. Sängerbesen bei der Cäcilia Zum achten Mal veranstaltet der Gesangsverein Cäcilia seinen weiter
  • 123 Leser
Die Evangelische Kirchengemeinde der Aalener Vorstadt feiert morgen das Erntedankfest mit einem Familiengottesdienst in der Christuskirche um 10 Uhr, in dem die Kinder vom Kindergarten Weilernest und der Posaunenchor mitwirken. Taizé-Lieder Morgen findet um 19 Uhr im Klosterrefektrorium in Lorch ein Abendgebet mit "Taizé-Liedern" statt. Zu Beginn des weiter
Am Sonntag, 3. Oktober, findet um 14.30 Uhr eine öffentliche Führung im Limesmuseum statt. Bei einem Rundgang erfahren die Besucher Wissenswertes über die Römer in unserem Land. Über den üblichen Eintritt hinaus kostet die Führung nichts. Erntedank der Landfrauen Die LandFrauen Aalen veranstalten am Sonntag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr in der Nikolauskirche weiter
Am Sonntag, 3. Oktober, wird vom Stadtjugendring Aalen auf dem Marktplatz unter dem Motto "Jugend in der City" ein interessantes Programm geboten. Kinder und Jugendliche können von 14 bis 18 Uhr eine Radio-Funkstation ausprobieren, einen Orientierungslauf machen, ihre Geschicklichkeit im Hilfe- und Rollstuhlparcours testen oder aber sich mit den Spiel- weiter
Die Nattheimer Künstlerin Heide Nonnenmacher zeigt vom 7. bis 31. Oktober im Rathaus Neresheim Objekte in Porzellan. Seit 1992 hat Heide Nonnenmacher an internationalen Bildhauersymposien, darunter in St. Petersburg, teilgenommen. Blut spenden Zu einem kleinen gesundheitlichen "Check-up" lädt das Deutsche Rote Kreuz im Rahmen seiner Blutspendeaktion weiter
Die ev. Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet heute, 2. Oktober, von 13 Uhr bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Stauferhalle in Schlossberg. Zum Verkauf angeboten werden unter anderem Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Kinderwagen, Autositze, Babyartikel, Hochstühle und vieles mehr. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. weiter
  • 135 Leser
Zu einer Serie von 13 Verkehrsunfällen kam es gestern auf der Autobahn A 7 in der Zeit von 14 Uhr bis 15.30 Uhr. Daran waren insgesamt 33 Autos und zwei Lastwagen beteiligt. Sechs Personen wurden leicht und eine Person schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 71 000 Euro. Die Unfallstellen waren zunächst zwischen den Anschlussstellen weiter
DRK-ALTENHILFEZENTRUM / Herbstfeier mit den Bewohnern

"Es ist ihr Fest"

80 Bewohner hat das DRK-Altenhilfezentrum "Wiesengrund". Gestern hatten sie gleich doppelten Anlass zum Feiern: das zweijährige Bestehen des AHZ und ihr traditionelles Herbstfest. weiter
  • 150 Leser
VERBÄNDE / Gespräche in der Schwarzwaldstube

"Europa-Findung"

Ihre Mithilfe beim "Europaeinstieg" der mittelständischen Unternehmen aus Ostwürttemberg boten im Rahmen eines Gesprächskreis in der Landesvertretung die Leiter der Brüsseler Büros der drei großen deutschen Verbände BDI, BDA und DIHK an. Was diese Verbände in Brüssel leisten? "Bisweilen", sagte Alexandra Frederike, Prinzessin zu Schoenaich-Carolath weiter
GEMEINSAM ANDERS WOHNEN / Gestern Auftaktveranstaltung für ein neues Wohnprojekt

"Gemeinsam statt einsam"

Jung und Alt unter einem Dach, das Zusammenleben ein Geben und Nehmen, eine Art sozialer Symbiose. Das alles kostengünstig inmitten der Infrastruktur der Innenstadt und gleichzeitig eine Wiederbelebung dieser. Die Kernaspekte des Projekts "gemeinsam anders wohnen" (wir berichteten) schilderten gestern Architekten bei der Auftaktveranstaltung im Torhaus. weiter
  • 103 Leser
BUND DER SELBSTÄNDIGEN / Jubelfeier in der Stadthalle mit Lothar Späth

"Wir werden die Zukunft gestalten"

Der "Bund der Selbständigen Gewerbe- und Handelsverein Aalen e.V." hat gestern Abend in der Stadthalle seinen 150. Geburtstag gefeiert. Festredner war Ministerpräsident a.D. Lothar Späth. weiter
WORKSHOP / Perspektiven für den Mittelstand aus EU-Sicht

"Wo bleibt der Nutzen?"

"Es ist schwierig, in Brüssel Fuß zu fassen", warnte Dr. Ingeborg Grässle schon bei der Anreise in die belgische Hauptstadt die ostwürttembergische Wirtschaftsdelegation. weiter
FRAGE DER WOCHE


Keine Chance für deutsche Musik? Xavier Naidoo, Rosenstolz, Reinhard Mey, Udo Lindenberg: Sie und mehr als 500 weitere Musiker haben kürzlich in einer gemeinsamen Initiative mehr deutschsprachige Musik im Radio gefordert. Am Mittwoch hat der Kulturausschuss des Bundestages über eine "deutsche Quote" im Rundfunk, wie es sie entsprechend in Frankreich weiter
WALDORFSCHULE

Aktion zum WOW-Day

Der Afrika-Kreis der Waldorfschule Schwäbisch Gmünd feierte gestern innerhalb der Aktionswoche. Durch den "WOW-Day", einem Aktionstag der Waldorfschulen für Afrika, waren 3920 Euro zusammengekommen. weiter
  • 104 Leser
LANDESGARTENSCHAU / Die Geländefrage

Alles am Stück

Kann man den Josefsbach höher legen und fürs Auge sichtbar machen, wie funktioniert die Anbindung des Güterbahnhof-Areals an die Innenstadt: Damit beschäftigt sich in Gmünd die AG Landesgartenschau 2012. weiter
  • 126 Leser
BUNDESSTRASSE 29

An zwei Tagen voll gesperrt

Die Bundesstraße B 29 wird ab Dienstag, 5. Oktober zwischen Pflaumloch und Trochtelfingen für etwa eine Woche einseitig gesperrt. Es wird eine neue Fahrbahndecke aufgebracht. Die Umleitung erfolgt über Kirchheim nach Bopfingen. Zum Abschluss der Belagsarbeiten muss die B 29 zwischen Pflaumloch und Trochtelfingen für zwei Tage voll gesperrt werden. Der weiter

AUF EIN WORT

Mit einem gewaltigen Satz sind in dieser Woche zwei Kommunalpolitiker über ihren Schatten gesprungen: Fraktionschef Peter Seyfried und Ellwanges Ex-OB Dr. Hans Helmut Dieterich. Bekanntermaßen hatte es bei der CDU Unstimmigkeiten gegeben - Fehler in der Kommunikation, weil wesentliche Entscheidungen, eine Änderung in der Besetzung der Ausschüsse, dem weiter

Bahnhofssanierung

Das fast 130 Jahre alte Bahnhofsgebäude in Giengen wird derzeit renoviert. Dabei wird auch das Vordach zum Bahnsteig eins erneuert. Außerdem wurden die Schienen für den Einsatz von Zügen mit Neigetechnik umgebaut. Weitere Verbesserungen sind im Gespräch: Unter anderem soll der Zugang zum Gleis 2 behindertengerecht werden. Ab Montag müssen Reisende auch weiter
  • 116 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG / Einwohner stehen neuem Mitbürger aufgeschlossen gegenüber

Bauplatz für einen "Auswärtigen"

In Unterschneidheim wird vor allem in den drei großen Teilorten gebaut. Jetzt will ein "Auswärtiger" in Wössingen ein Haus errichten. Eine Bürgerversammlung diskutierte das Thema: Die Mehrheit befürwortet, dass ein Ortsfremder im Dorf bauen darf. weiter

Blende-Jury findet die schönsten Fotos des Jahres

Der Blende-Wettbewerb dieser Zeitung ist entschieden. Die 40 schönsten aus mehreren hundert Fotos schmücken ab 2. Dezember die "Blende-Ausstellung" im Landratsamt Aalen. Im Bild von links die Jurymitglieder Kathrin Stegmaier, Barbara Abele, Kuno Staudenmaier, Peter Michael, Karin Mädger und Gerhard Schweizer. Mehr dazu auf der Reportageseite unserer weiter
  • 176 Leser

Botschafter, Bauten, Bremsversagen

Das Hällische Landschwein wird so allmählich in ganz Europa zur Berühmtheit. Was weniger an den "Mohrenköpfle" selbst liegt, als vielmehr an der rührigen Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BES), die mit ihrem "Event-Service" weit herumkommt. Sorgte sie kürzlich noch in den Deutschen Botschaften in Bukarest und Moskau für Hohenloher Köstlichkeiten weiter

Bürgerversammlung

Die geplante Flurbereinigung in Essingen wird im Mittelpunkt einer Bürgerversammlung stehen, die am Mittwoch, 3. November in der Essinger Remshalle stattfinden wird. Das hat der Gemeinderat am Donnerstag beschlossen. Die letzte Bürgerversammlung war im Jahr 2001 in Lauterburg. In der Vergangenheit hat die Gemeinde außerdem zu verschiedenen Themen immer weiter

Das alte Image stimmt nicht mehr

Vorurteile gibt es viele gegenüber dem Europaparlament: Einflusslos, ein Gremium ausrangierter Politiker, zu brav. Doch das stimmt schon lange nicht mehr. Diesen Eindruck hat die Ostalb-Delegation bei Gesprächen mit EU-Abgeordneten jedenfalls gewonnen. weiter
COMEDY / Dieter Nuhr lästert in der ausverkauften Stadthalle Aalen

Der Meister der Pause

Kollegenschelte hat Michael Mittermeier betrieben. Viele Comedians, die auf der Mattscheibe ihr Gesicht hinhalten, würden in der "freien Wildbahn" keine zehn Minuten überleben. Dieter Nuhr kann der Bayer nicht gemeint haben. Der Rheinländer spielt in der gleichen Liga und unterhält stundenlang und mühelos prall gefüllte Säle. Wie Donnerstagabend in weiter
WORKSHOP / Kommunale Fragen zwischen Wettbewerbsrecht und Umweltrecht

Der Schlamm wird zur Ware

Das Seminar über kommunalpolitische Aspekte der Europäischen Union war von der sehr unterschiedlichen Qualität der Referate geprägt. Hier fanden sich als Zuhörer die Bürgermeister der Ostalb ein. Geleitet wurde diese Arbeitsgruppe von Hermann Mader, dem Landrat des Kreises Heidenheim. weiter
  • 134 Leser
GEBURTSTAG / Pater Hugos Geburtstagsgeschenk zum Siebzigsten

Die Regel des hl. Benedikt in Blattgold

Das schönste Geschenk zu seinem 70.Geburtstag machte sich Pater Hugo Weihermüller selbst: die Regel des hl. Benedikt, eigenhändig vom lateinischen Original abgeschrieben und mit Illustrationen in Blattgold und schwarzer Tusche geschmückt. weiter
  • 105 Leser
BEISETZUNG / Dr. Curt Mayer wurde zu Grabe getragen

Ein großer Verlust

Welch hohe Wertschätzung in der Öffentlichkeit, bei der Justiz und im Freundeskreis der im 84. Lebenejahr verstorbene Rechtsanwalt Dr. Curt Mayer genossen hatte, wurde bei den Trauerfeierlichkeiten am Freitag nochmals deutlich. weiter
  • 105 Leser
ERNTEDANK / Dekoration in der Innenstadt

Ein mageres Gestell

Keine kraftstrotzende Fruchtsäule reckt sich auf dem Spritzenhausplatz in den Himmel. Nachfolger ist ein kleines Gestell, das sich schon bei "Aalen City blüht" bewährte. weiter
JUNGE CHÖRE (9) / "Musica é" in Oberkochen gibt es nun schon seit zwölf Jahren

Einer der Ältesten unter den Jungen

"Musica é" in Oberkochen ist im Verhältnis gesehen ein alter Junger Chor. Schon seit 1992 besteht er, die Mitglieder haben sich mittlerweile fast vollständig ausgewechselt. Ermüdungserscheinungen machen sich noch längst nicht breit - im Gegenteil. weiter
  • 104 Leser

Euro-Spitzen

Glück muss man haben: Die Präsentation Ostwürttembergs in Brüssel hat es sogar ins ZDF geschafft. Zwar nur für 15 Sekunden, aber immerhin. Nicht nur nach außen, sondern auch stark nach innen hat der gemeinsame Auftritt in der EU-Hauptstadt gewirkt. Darüber sind sich die beiden Oberbürgermeister von Gmünd und Aalen einig. "Sich hier zu treffen, das stärkt weiter
WACHKOMA PFLEGE IN DER KLINIK AM IPF / Pflegewissenschaftlerin Christel Bienstein vor Ort

Familien beachten - Netze knüpfen

Temperamentvoll erzählt sie vom Sven und von der Anna - und von den Familien, die an der Pflege dieser kindlichen Wachkoma-Patienten fast zerbrochen wären. Von Familien, die es geschafft haben. Von Möglichkeiten, zu helfen. Und sofort ist klar: Christel Bienstein ist eine Frau der Praxis, obwohl sie Professorin ist und sich auch wissenschaftlich mit weiter
REISEN / Aalener Reisekaufleute sind verärgert über die Preispolitik der Lufthansa, die die Provisionen für Tickets gestrichen hat

Flugpreise steigen kräftig an

Die Lufthansa zahlt an Reisebüros keine Provisionen mehr. Aalener Reisekaufleute sind empört. Sie müssen nun selbst auf Tickets eine Servicepauschale erheben, um am Verkauf zu verdienen. Der Wettbewerb ist härter und komplizierter geworden. Denn ein einheitliches Preissystem gibt es nicht mehr. weiter
  • 144 Leser

Forum übers Kreuz

"Das Kreuz mit dem Kreuz" lautet das Thema des Gesundheitsforums am Donnerstag, 7. Oktober, ab 19.30 Uhr im Treff Gesundheitspflege, Heinrich-Voelter-Straße 8. weiter
  • 125 Leser

Fotowettbewerb "Blende 2004"

Der Fotowettbewerb "Blende 2004" dieser Zeitung ist gelaufen. Die Jury hat aus hunderten von sehenswerten Fotos jeweils 20 herausragende Arbeiten zu einem Thema ausgewählt. Die Siegerfotos sind auf dieser Seite abgebildet. Wer sich einen kompletten Überblick über das Ergebnis von "Blende 2004" machen will, hat bei der Ausstellung im Landratsamt Aalen weiter
  • 102 Leser
WAHLKREIS GMÜND-BACKNANG / Lange lädt zum Erntedank

Franz Müntefering kommt

Zum vierten Mal lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Schwäbisch Gmünd/Backnang zum politischen Erntedank. Gastredner ist diesmal der SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Franz Müntefering. weiter
ORTSCHAFTSRAT OBERDORF / Martin Stempfle erneut zum Ortsvorsteher vorgeschlagen

Gegenkandidat keine Gefahr

Die Ortschaftsratssitzung im Bopfinger Teilort Oberdorf brachte keine Überraschungen. Martin Stempfle wurde mit sechs Stimmen, bei zwei Gegenstimmen und einer ungültigen Stimme, zum Ortsvorsteher vorgeschlagen. weiter

GEO-Gas für Bartholomä

Die Gemeinde Bartholomä wird die Erdgasversorgung an die Gasversorgungsgesellschaft Oberkochen GmbH (GEO) anschließen. Außerdem übernimmt das Unternehmen die Wärmeversorgung für Gymnasium und Hallenbad in Oberkochen. In Bartholomä sollen zwischen 2005 und 2008 die wichtigsten Zuleitungen gebaut werden. Weitere Erschließungen werden dann vorgenommen, weiter
  • 144 Leser

Goldene Hochzeit

Heute feiern Liese und Engelbert Scholz in Ellwangen das Fest der goldenen Hochzeit. Am 2. Oktober vor 50 Jahren gaben sich die beiden das Ja-Wort. Sie wurden auf dem Schönenberg getraut. Ihr Ehrentag beginnt heute mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Basilika St. Vitus in Ellwangen. Danach wird im Kreise der Familie, Freunde und Verwandten gefeiert. weiter
  • 226 Leser

Hans-Michael Benkelmann

Hans-Michael Benkelmann, Vorstandsmitglied der Kreishandwerkerschaft Ostalb, feierte seinen 60. Geburtstag. Benkelmann ist Mitinhaber der traditionsreichen gleichnamigen Firma, die in der Aalener Borsigstraße ihren Sitz hat. Im Jahre 1898 wurde die Firma Benkelmann als Fahrradwerkstatt von Karl-Heinrich Benkelmann gegründet. Unter Benkelmanns Regie weiter

Herbert Butschek

Eine sehr große Trauergemeinde nahm Abschied von Herbert Butschek, der im Alter von 57 Jahren durch einen tragischen Verkehrsunfall ums Leben kam. Familie Butschek stammt von der Wischauer Sprachinsel in Böhmen, kam von dort vertrieben nach Reichenbach, war hier bald integriert und bewirtschaftet die Traube. Herbert Butschek führte das schon vom Vater weiter
SPORTFREUNDSCHAFT / Die SG Schrezheim empfängt eine 44-köpfige Delegation vom ungarischen SF Harkany

Heute fließen keine Tränen mehr

Seit 18 Jahren stehen der SF Harkany aus Ungarn und die SG Schrezheim in Kontakt. "Über die Jahre hat sich eine echte Sportfreundschaft entwickelt", sagt der SG-Vorsitzende Josef Geck. Gemeinsam mit anderen Vereinsverantwortlichen umsorgt Geck derzeit eine 44-köpfige Harkany-Delegation, die in Schrezheim zu Besuch ist. Neben einem üppigen Unterhaltungsangebot weiter

Härtsfeld vor Katastrophen verschont

Beeindruckend ist der von Hedwig Schultz und Mitgliedern des Katholischen Frauenbundes aufgebaute Erntedankaltar in der Stadtpfarrkirche Neresheim. Die Räume zwischen den Speichen eines großen Wagenrads wurden mit Garten- und Feldfrüchten gefüllt und bieten den Beschauern ein farbenfrohes Bild. Vielerlei Erzeugnisse aus Garten und Feld sollen die Betrachter weiter
  • 101 Leser

Im Spaßstress

Wolfgang Nußbaumer
Peinlich, wirklich, als Kulturredakteur über die Fülle des Angebots an Gutem, Wahrem, Schönem zu barmen. Aber manchmal meint man eben doch, es tritt einen ein Drommeldar. Liegt's an der feuchten Witterung? In diesem Herbst schießen Kleinkunstveranstaltungen aller Art schneller noch als die Pilze aus dem Boden. Da entdeckt ein Wirt einen Saal, in dem weiter
SIA / Teilnehmer der Aalener Schüler-Ingenieur-Akademie feiern Abschluss

Ingenieursluft geschnuppert

Die Welt ist voll Technik, doch an naturwissenschaftlichem Nachwuchs fehlt es. Um das zu ändern, wurde die Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) gegründet. Sie gibt Gymnasiasten die Möglichkeit, Ingenieursluft zu schnuppern. Letztes Jahr startete die SIA auch in Aalen. Gestern feierten die Teilnehmer dort im Theodor-Heuss-Gymnasium mit rund 100 Gästen ihren weiter
KINDERSPIELPLATZ TAUFBACH / Rechtsstreit um die Beschaffenheit des Untergrunds verhindert Weiterbau

Insolvenz bremst Spieltrieb

Nichts, außer dem wilden Bewuchs, bewegt sich auf dem Spielplatzgelände über dem Taufbachtal. Wo einmal der Spielplatz entstehen sollte, bremst ein Rechtsstreit die Fertigstellung. Der bestellte Gutachter konnte nichts zur Klärung beitragen - der Fachmann ging in Insolvenz. weiter
  • 109 Leser

Jahrgang 34/35 aus Adelmannsfelden hat gefeiert

Ein abwechslungsreiches Programm hat den Jahrgang 1934/35 aus Adelmannsfelden bei seiner dreitägigen 70-er Feier erwartet. Beginn war im Schloss der Familie Graf Adelmann, wo der Graf höchstpersönlich durch die Gemächer des Hauses führte und viele interessante Details zum Schloss und seiner Geschichte preisgab. Tags darauf ging es zum Sektempfang in weiter
NEW ACUSTIC CIRCLE / Ellwanger Disco-Ikone N.A.C. feiert 30. Jubiläum

Jetzt rockt nur noch Rudi

Der Anfang von N.A.C., der Disco-Maschine in Ellwangen, klingt wie ein Märchen aus Zufällen. Doch auch nachdem die schwarzen Scheiben längst Vergangenheit symbolisieren, gibt es die "disc-machine" nach 30 Jahren immer noch. Heute steigt mit N.A.C. auf dem Wagnershof die große "Dance-Party" der DJK-Jugend. weiter
  • 215 Leser
TANZCLUB BLAU-GOLD

Jubiläumsball im Bürgersaal

Die 40 Mitglieder zählende Tanzabteilung "Blau-Gold" im TSV Oberkochen bereitet sich auf ihr 25-jähriges Jubiläum vor, das am Samstag, 9. Oktober um 20 Uhr mit einem Jubiläumsball im Bürgersaal des Rathauses gefeiert wird. weiter
JUGENDCAF'E / Gestern Abend in Hüttlingen eingeweiht

Jugendtreff für alle

Nach der Einweihung nahmen die Ministranten und die KJG-Mädchen sofort "ihre" neuen Räume in Beschlag. "Echt Super", "schön groß" und "richtig hübsch" lauteten die Urteile rundum. Das gestern Abend eingeweihte Jugendcafé neben der Kirche ist aber auch offener Jugendtreff für die nichtkirchlich organisierte Jugend. weiter

Kappelgasse runderneuert und mit Fahnen

In neuer Optik präsentiert sich die Kappelgasse in Schwäbisch Gmünd. Das wird heute ab 10.30 Uhr mit einem Fest gefeiert. Seit gestern schmücken schicke Fahnen die Passage, kreiert von Studenten der Fachhochschule für Gestaltung. Für das Fest heute haben sich die Gewerbetreibenden in der Kappelgasse Einiges einfallen lassen, unter anderem ein Gewinnspiel. weiter
  • 123 Leser

Kein Bordell?

Es gibt jetzt wohl doch kein Bordell in der Weststadt. Nachdem ein Geschäftsmann sowohl bei der Stadt als auch beim Regierungspräsidium mit seinem umstrittenen Vorhaben gescheitert ist, hat er seine Planungen in der Steinheimer Straße begraben. Allerdings hat sich der Investor laut Heidenheimer Zeitung bereits nach einen neuen Standort im Stadtgebiet weiter
  • 167 Leser

Kein Leinenzwang für Bello, wenn er artig ist

In Essingen dürfen Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern auch künftig ohne Leine Gassi gehen. Einzige Voraussetzung: Bello muss folgsam sein. In der Gemeinderatssitzung sorgte dieser Passus in der neuen Polizeiverordnung für Diskussionsstoff. weiter

Kleine Tierschau

"Hast Du einen Siebenschläfer im Haus, geht Dir das Glück nicht aus": So oder so ähnlich reimt der Volksmund, wenn es um die kleinen pelzigen Kerlchen geht, die gerne unterm Hausdach oder an anderen geschützten Orten überwintern. Was bedeutet: Auch wenn einen das anfängliche Rappeln stört, soll man die Tiere in Ruhe lassen, zumal sie wohl auch nichts weiter

KOMMENTAR: EUROPA

Gemeinsamkeit War es den Aufwand wert? Die Frage nach dem Nutzen und Erfolg der Ostalb-Präsentation in Brüssel kann mit einem klaren Ja beantwortet werden. Zum einen waren die Kosten für alle Beteiligten überschaubar. Es wurde kein prunkvoller Aufwand betrieben. Die Ostalb zeigte sich bodenständig, solide, handfest, vielleicht sogar ein wenig zu bescheiden. weiter
GUTEN MORGEN

Kommunale Kicker

Was man nicht alles von einem Schultes gern genauer wüsste: Wie ist er denn persönlich, aus der Nähe? Hat er Humor? Bezieht er eher links oder rechts Position? Wo will er hin? Was kann er? Nicht immer einfach zu durchschauen, für Bürger und Journalisten gleichermaßen. Schön also, wenn die Bürgermeister mal die (langen) Hosen runterlassen - wie beim weiter
INTERVIEW / Konfi 3 ist Brückenpfeiler

Kontakt verbessern

Pfarrerin Christiane Wellhöner ist seitens der evangelischen Kirchengemeinde Aalen die zuständige Pfarrerin für "Konfi 3". Für sie ist Konfi 3 ein "wichtiger Brückenpfeiler zwischen Taufe und Konfirmation". Frau Wellhöner, wie ist die Resonanz auf die Einladung zu Konfi 3? Wellhöner: Wir sind zufrieden: Angemeldet sind zurzeit sind 41 Kinder; wir rechnen weiter
KONFI 3 / Evangelisches Projekt für Kinder in der dritten Klasse / Eröffnungsgottesdienst in der Markuskirche

Kreativ die biblische Botschaft erfahren

Die Kinder katholischen Glaubens werden in der dritten Klasse auf die Erstkommunion vorbereitet. Und die evangelischen Kinder? Sie sind eingeladen zum Projekt "Konfi 3" der evangelischen Kirchengemeinde Aalen. weiter
OSTALB-GYMNASIUM BOPFINGEN / Die dritte Saison der "Kultur am OAG"

Kulturbetrieb als Erlebnispädagogik

Am kommenden Donnerstag beginnt die dritte Saison der "Kultur am OAG". Im Wechsel werden professionelle Künstler und eigene Veranstaltungen der Schüler präsentiert. Mit großem Engagement hat sich die Schule als Veranstalter anspruchsvoller Kultur etabliert. weiter

Manfred Henkel

Zum Vorsitzenden des Sprengels Ellwangen/Jagst des Württ. Notarvereins - er umfasst den Ostalbkreis und den Kreis Heidenheim - wurde nach dem Tod von Notar Harro Kraiß mit großer Mehrheit Notar Manfred Henkel, Lauchheim, gewählt. Bestätigt wurde Stellvertreter Notar Peter Tonigold, Giengen/Brenz. weiter
  • 335 Leser
KANZLEI / Kiesel & Partner, Aalen:

Mit neuem Partner in neuen Räumen

Die Umzugskartons sind noch nicht alle ausgepackt, doch der Espresso-Automat im Foyer funktioniert schon. Im großzügigen Empfangsbereich herrscht rege Betriebsamkeit. Allseits frohe Gesichter deuten an: Die Mitarbeiter der Kanzlei Kiesel & Partner fühlen sich wohl im neuen Firmendomizil. weiter

Musica é im Sängerbund Oberkochen

Mitgliederzahl circa 25 Durchschnittsalter etwa 30 Jahre. Das jüngste Mitglied ist 15 Jahre das älteste 55 Jahre alt Gründungsjahr 1992 Bedeutung des Namens "was ist Musik?" Literatur geistliche Lieder, Musicals, Filmmelodien, Oldies Projekte Partnerschaft mit dem Jungen Chor in Elchingen, aktuell: Proben für das Stück "Franz von Assisi" mit dem Gesamtchor, weiter
AUSSTELLUNG / Die "Papierschnitzerin" Ursula Kirchner stellt bis 29. Oktober im Bürgerhaus in Lorch aus

Mörikes Gedichte werden im Scherenschnitt lebendig

Im Lorcher Bürgerhaus ist am Mittwochabend die Ausstellung der Stuttgarter Scherenschnittkünstlerin Ursula Kirchner eröffnet worden. Vorrangig geht es in dieser schnittigen Bilderschau um Mörike. weiter
THEATER AALEN / "Clavigo"

Nah am Puls des Lebens

Auf neuen bequemen Stühlen können sich die Theatergäste ganz auf den Text konzentrieren, wenn auf der Bühne des Aalener Theaters im Wi.Z demnächst Goethes Frühwerk "Clavigo" (Premiere Samstag, 9. Oktober, 20 Uhr) gegeben wird. Eingedampft und gestrafft auf auch für Zappelphilippe durchstehbare eineinhalb Stunden. weiter
WÖRMER TOR / Jetzt wurde das beliebte Bauwerk abgebaut

Neresheim verliert markantes Tor

Das anno 2000 vom Handels- und Gewerbeverein Neresheim und der Bürgerwehr Neresheim gebaute Wörmer Tor war dieser Tage nur noch eine Ruine. Diese war gewollt, weil das Tor, das den Sommer über am östlichen Ausgang vom Marienplatz zur Oberen Gasse hin seinen Platz hatte, nun abgetragen wurde. weiter

NEUES VOM SPION

Entspannt kam Gerhard Kohn am Montag zur Pressekonferenz. Auch beim Thema Cross-Border-Leasing blieb er locker und schien sich seiner Sache recht sicher zu sein. Und scherzte: "Wenn wir mal wieder eine Auslandsreise machen wollen, müssen wir nur den Cross-Border-Vertrag verletzen. Dann dürfen wir nach New York fliegen." Ob es ihm Sorgen bereitet, dass weiter
EMPFANG / Auftakt in der Landesvertretung

Raum für Begegnungen

Die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg hat sich an zwei Tagen in Brüssel vorgestellt. Eine außergewöhnlich gut besuchte Abendveranstaltung war der Präsentation der Regionen der Patente und Talente gewidmet. Der zweite Tag stand im Zeichen des Informationsaustausches und des Lernens über die Europäische Gemeinschaft. weiter

Regionalförderung

Von großem Interesse und naheliegenderweise war die Frage, wie es mit der EU-Regionalförderung in den nächsten Jahren weitergehen wird. Die zu diesem Thema als Referenten gebetene Christina Haverkampf berichtete, dass die Ausstattung der Strukturfonds (geplant derzeit 370 Milliarden Euro) zur Zeit heißt diskutiert werde. Sie glaubt, dass die Mittel weiter
AKTION / Wie Zeitungen mit Initiativen Mut machen

Ruck in der Politik nötig

Mut machen und Aufbruchstimmung erzeugen: Die Gmünder Tagespost und die Schwäbische Post haben dies bereits zweifach mit der Sonderveröffentlichung "Signale" und der Aktion "Ausbildung jetzt" getan. "NWZ" und "Geislinger Zeitung" unseres Partnerverlags in Göppingen macht Mut mit einer bemerkenswerten Aktion unter dem Motto: "Mir schaffet's". weiter
SCHNEEKETTENFABRIK

RUD-Werk in Sibiu eingeweiht

Die modernste Schneekettenfabrik der Welt wurde gestern in Sibiu (Hermannstadt) in Rumänien feierlich eingeweiht. weiter

Röthardter Männer singen zum Herbst

Der Männergesangverein Röthardt veranstaltet am heutigen Samstag, 20 Uhr sein Herbstkonzert in der Glück-Auf-Halle in Hofen. Gastchor ist der Gesangverein Ramsenstrut unter der Leitung von Werner Kutscherauer. Damit führen die Röthardter unter der Leitung von Birgit Sehon die Tradition der bisherigen Konzert-Auftritte in der Glück-Auf-Halle fort. Unter weiter
WORKSHOP / EU-Forschungsprogramme

Sahnehäubchen

Das sechste Rahmenprogramm für Forschung und Entwicklung der EU läuft aus, das siebte ist in Vorbereitung, an den Instrumenten zur Umsetzung muss noch kräftig gefeilt werden, denn das angestrebte Ziel eines einheitlichen europäischen Raumes der Forschung und Entwicklung ist noch nicht erreicht. Dr. Thomas Häringer von der Landesvertretung und Kommissionsmitglied weiter

Sieben Chöre heute im Wettstreit

Sieben Chöre stellen sich heute, 19 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle Hüttlingen zur Bewertung: "Charisma", Liederkranz Hüttlingen; "Corpus cantare", Concordia Lauchheim; "Junger Chor", Liederkranz Röhlingen; "Cross beat", Liederkranz Pfahlheim; "Atemlos", Liederkranz Essingen; "Good Vibrations", Eschach; "Singkreis Rammingen". Am Sonntag, 14.30 Uhr, weiter
  • 149 Leser
PFERDETAG / Fast 80 Rösser und Reiter haben in Heuchlingen kniffelige Aufgaben gemeistert

Starke Nerven in der Ballongasse

Trotz Dauerregen haben sich die Freizeitreiter beim dritten Pferdetag in Heuchlingen nicht vom Start abhalten lassen. Fast 80 Pferde und ihre Reiter aus verschiedenen Vereinen und Ställen des Ostalbkreises gingen bei teils heftigem Nieselregen auf die mit 13 Kilometern leicht gekürzte Strecke. weiter
  • 123 Leser
NEUBRONN / "Löwen" schließt

Stück "Heimat" ade

Der "Löwen" in Neubronn hat am Donnerstag für immer geschlossen. Die Neubronner Vereine versäumten es nicht, sich bei Anneliese und Roland Wagner für die jahrzehntelange Gastfreundschaft zu bedanken. Mit der Schließung der Gaststätte verlieren die Vereine eine zweite Heimat, hob Wolfgang Kistner, Vorsitzender des MGV Neubronn, hervor. Alle hätten sich weiter

Top-Ereignis fast ausverkauft

Der Wirtschaftsclub Ostwürttemberg veranstaltet am Samstag, 9. Oktober, im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd den "Ball der Wirtschaft". Zu diesem Top-Ereignis gibt es nur noch wenige Sitzplätze, über 600 Sitzplätze sind bereits verkauft. Es gibt aber noch Flanierkarten. Anmeldungen unter Fax: (07321) 324-1691213. weiter
  • 499 Leser
25. DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN DER TURNERJUGEND

Turner im Musiksaal

Über 2000 jugendliche Turner treffen sich an diesem Wochenende zu den 25. Deutschen Meisterschaften in Aalen. Rund 150 Teams treten bei diesen Mannschaftswettbewerben an - die größte Jugendveranstaltung im Turnen. weiter
  • 154 Leser

Viele Programme, viele Chancen

Die EU hat viele Programme, damit Studenten oder Berufsschüler ins Ausland gehen können. Doch wie kommt man an sie dran? Die FH Aalen oder die PH Gmünd sind schon dabei, das Elektrik-Ausbildungszentrum (EAZ) in Aalen hat in Brüssel jetzt Kontakte geknüpft. weiter

Vierter Sternritt nach Waldhausen

Der Reit- und Fahrverein Waldhausen veranstaltet am Sonntag, 3. Oktober, seinen Sternritt nach Waldhausen. Eintreffen der Reiter ist zwischen 11 und 12 Uhr, für Mittagessen, Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Anschließend gibt's einen Spaßparcours mit Luftballonstechen, Ball werfen, Regenmantel anziehen. Gruppe oder Reiter mit dem weitesten Weg erhält einen weiter
  • 164 Leser
CROSS MEDIA TAG / 7. Oktober

Werbung - alles aus einer Hand

"Cross-Media-Tag 2004". Unter diesem Titel zeigen Schwäbische Post und Gmünder Tagespost am 7. Oktober, ab 16 Uhr allen interessierten Gewerbetreibenden und Dienstleistern Möglichkeiten auf, wie Werbung auch mit kleinem Budget Optimales erreichen kann. Die abendlichen Höhepunkte sind ein Vortrag "Praxistipps für die Werbeplanung im Mittelstand" und weiter

Winfried Kurz

Notarvertreter Winfried Kurz wurde zum 1. Oktober zum Amtsverwalter beim Notariat Aalen II bestellt. Er tritt damit die Nachfolge des bereits im Mai in den Ruhestand verabschiedeten Notars Günther Hersacher an. Kurz war an der Notarakademie Baden-Württemberg als Notarvertreter von Notar Dorn in Heidenheim und Notar Professor Böhringer in Gerstetten weiter
  • 1242 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Andreas Ehrlich Pfarrer "Zauberwort Danke". So hieß das Buch, das mir vor einiger Zeit ein Freund geschenkt hat. Zauberwort Danke. Es kann tatsächlich zauberhaft sein, wieviele Türen sich auftun, wenn nicht zuerst Forderungen gestellt und Erwartungen lautstark verkündet werden. Wenn am Anfang und am Ende und oft auch in der Mitte der Dank steht, geht weiter

Ziegelwerk benötigt Ton

Die Firma Ziegelwerk Trost in Essingen wird im Bereich Streichhoffeld auf einer Gesamtfläche von fast 19 800 Quadratmetern rund 95 000 Kubikmeter Ton abbauen. Das Material wird unter anderem für den Bau eines Regenrückhaltebeckens in Lorch sowie für die Abdeckung der Mülldeponien Ellert und Ellwangen-Killingen benötigt. Wenn der Ton abgebaut ist, wird weiter

Ägidius Amberger

Unerwartet ist er gestorben: der Ohmenheimer Ägidius Amberger. Pfarrer Hermann Maier hielt den Trauergottesdienst für den engagierten 59-Jährigen. Kurze Zeit nach der Vereinsgründung im Jahre 1972 ist Amberger den Härtsfeldschützen beigetreten, war im Beirat und dann stellvertretender Vorsitzender des Vereins. Durch seinen unermüdlichen Einsatz baute weiter

Regionalsport (14)

LEICHTATHLETIK / Degerlocher Schülersportfest

Fünf erste Plätze

Beim gut besuchten landesoffenen Schülersportfest in Stuttgart-Degerloch holten die Leichtathleten der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zum Saisonabschluss insgesamt fünf erste Plätze. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - SV Wehen besiegt den VfR Aalen mit 2:1 (1:1) - Kaum Impulse aus dem Aalener Mittelfeld

Guter Start, schwaches Ende

Trotz des frühen Führungstreffers durch Neno Rogosic musste sich der VfR Aalen gestern Abend dem SV Wehen am Ende mit 1:2 Toren geschlagen geben. Für Coach Slobodan Pajic war es die erste Niederlage seit er die Trainer-Verantwortung übernommen hat. weiter
  • 227 Leser
SCHIESSEN / Deutsche Armbrust-Meisterschaften in München

Hirschle trumpft auf

Bei den Deutschen Armbrust-Meisterschaften auf der Münchner Wiesn trumpfte der Rosenberger Anton Hirschle auf und sicherte sich Rang drei. weiter
  • 143 Leser
KICKBOXEN / Brückner-Pokal in Berlin

John gewinnt überlegen

In Berlin wurde das am höchsten bewertete Kickbox-Pokalturnier Deutschlands ausgetragen, welches Natalie John souverän für sich entschied. weiter

Mit Punkt zufrieden

Die Rollen sind klar verteilt: Der FC Normannia Gmünd ist im heutigen Heimspiel der Fußball-Oberliga krasser Außenseiter. Alles andere als ein Sieg des Titelfavoriten SSV Ulm 1846 wäre eine Überraschung. Trotzdem sagt Ulms Trainer Dieter Märkle: "Ich wäre mit einem Punkt zufrieden." Anpfiff: 15.30 Uhr. weiter
  • 101 Leser
BASKETBALL / 2. Bundesliga - Zum Auftakt in Jena

Neue Regelung

Der TSV Nördlingen startet mit einem Auswärtsspiel bei TuS Jena in seine zweite Saison in der 2. Basketball-Bundesliga der Herren. weiter
SCHIESSEN / Bezirksliga, Luftpistole

SGK startet furios

Die SG Königsbronn führt nach dem 5:0 bei der SGes Aalen II nach dem ersten Durchgang die Luftpistolen-Bezirksliga vor Aalen-Neßlau, Bopfingen und Flochberg an. weiter
MOTORSPORT / IDM-Lauf am Hockenheimring

Verletzt abgesagt

Beim letzten Rennen zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft war Norman Manz aus Ellwangen-Neunheim nicht mehr am Start. weiter
RINGEN / Fanbus

Zander-Halle

Nicht wie vorgesehen an der Greuthalle, sondern an der Thomas-Zander-Halle startet der Fanbus für den Ringer-Auswärtskampf des KSV Aalen in Ketsch. Grund dafür sind die Deutschen Turnmeisterschaften der Jugend in der Greuthalle. Die Abfahrt ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 150 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga, Luftgewehr - Hüttlingen liegt an der Spitze

Zweimal im Stechen

In der Luftgewehr-Bezirksliga übernimmt Hüttlingen nach dem ersten Spieltag die Führung, gefolgt von Buch II, Regelsweiler III und Rosenberg, die auch zum Auftakt gewannen. weiter

Überregional (115)

FUSSBALL / Werder-Coach Schaaf vor der Partie gegen den FC Bayern

'Die kommen nicht zum Kaffee'

Das Gipfeltreffen findet im Norden statt. Werder Bremen empfängt heute den FC Bayern München. Da Thomas Schaaf sicher ist, dass Felix Magath & Co nicht zum Kaffeetrinken kommen, wird es wohl heiß hergehen. In Freiburg wird der Titel 'Kult-Verein' vergeben. weiter
  • 194 Leser
PARTEIEN / Merkel muss die Machtfrage in der Union rasch klären

'Maggie' unter Zeitdruck

Unionskonzept zur Gesundheitspolitik soll bis Oktober stehen
Auch nach dem Krisengipfel in der CDU-Zentrale bleiben viele Fragen in der Union offen. Nicht nur der Streit um die Gesundheitsreform ist weiter ungelöst. Nach wie vor gibt es Zweifel an Angela Merkel und ihrem Kurs, keineswegs nur bei Edmund Stoiber und seiner CSU. weiter
  • 339 Leser
RECHNUNGSLEGUNG / Präsident der Volks- und Raiffeisenbanken sorgt sich um den Mittelstand

'Menschen nicht in Ruin treiben'

Neue internationale Vorschriften provozieren Aufschrei bei Unternehmen
Der Mittelstand ist von neuen Rechnungslegungsvorschriften bedroht. Erwin Kuhn, Präsident des Württembergischen Genossenschaftsverbandes fürchtet, dass auch nicht kapitalmarktorientierte Unternehmen diesen strengeren Normen unterworfen werden könnten. weiter
  • 451 Leser
BÖRSENSPIEL / Schüler und Schülerinnen aus Europa lernen Umgang mit Wertpapieren

'Strom' will die Aktien elektrisieren

Bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten beteiligen sich Schüler und Schülerinnen am Planspiel Börse, das die Sparkassen-Organisation europaweit ausschreibt. Rund eine Viertel Millionen Teilnehmer werden bei der diesjährigen Auflage dabei sein. Darunter sind auch 60 Schüler der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Ulm. Sie haben verschiedene Teams gebildet weiter
  • 518 Leser
BUSUNGLÜCK

500 Meter in die Tiefe

Im Westen Nepals ist ein Bus rund 500 Meter tief einen Abhang hinuntergestürzt und hat mindestens acht Menschen in den Tod gerissen. Mindestens 36 wurden verletzt. Der Bus war auf dem Weg nach Narayanghat gewesen, das Unglück hat sich auf einer Anhöhe ereignet. Wegen des unwegsamen Geländes war der Rettungseinsatz schwierig. dpa weiter
  • 279 Leser
UEFA-CUP / Gegentreffer in der Nachspielzeit besiegelt Aus

Absturz ins Mittelmaß

Kollektiver Schock beim VfL Bochum - Morgen gegen Schalke
Lähmendes Entsetzen beim VfL Bochum: Der Schock über das Uefa-Cup-Aus in letzter Minute stand Trainer Peter Neururer ins Gesicht geschrieben. weiter
  • 224 Leser
PROZESS

Abteilungsleiter betrügt Bank

Ein Wertpapierhändler einer Stuttgarter Bank ist wegen Untreue in 71 Fällen mit knapp 850 000 Euro Schaden zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Der 43-Jährige hatte gestern vor dem Landgericht Stuttgart Eigengeschäfte mit Wertpapieren im großen Stil eingeräumt. Mit dem Urteil entsprach das Gericht den Anträgen von Staatsanwaltschaft weiter
  • 340 Leser
GROSSBRITANNIEN / Eingriff am Herzen nährt Spekulationen über die politische Zukunft des Premiers

Angeschlagener Blair peilt dritte Amtsperiode an

Tony Blair hat sich einer Herzoperation unterzogen. Der Eingriff, der gut verlief, hat die Spekulationen über die politische Zukunft des Premiers angeheizt. weiter
  • 303 Leser
BEHR

Arbeitsplätze gesichert

Beim Stuttgarter Automobilzulieferer Behr sind die über 5000 deutschen Arbeitsplätze bis Mitte 2008 gesichert. Im Gegenzug einigten sich Geschäftsführung und Betriebsrat auf Maßnahmen zur Senkung der Lohnstückkosten, teilte der Hersteller von Autokühlern und Klimaanlagen mit. So werde unter anderem die tarifliche Lohn- und Gehaltserhöhung im Jahr 2005 weiter
  • 367 Leser
GRIECHENLAND

Athen sponsert ein Gefängnis in Albanien

Die griechischen Gefängnisse sind überfüllt. Weil viele Häftlinge aus Albanien kommen, sollen die nun zu Hause einsitzen. Sie bekommen ein eigenes Gefängnis. weiter
  • 389 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 7. Spieltag ·Unterhaching - RW Erfurt 4:0 (2:0) Tore: 1:0 Copado (29.), 2:0 Barut (40.), 3:0 Copado (67.), 4:0 Loose (90.). - Zuschauer: 2800. ·RW Essen - Eintr. Frankfurt 4:4 (2:2) Tore: 0:1 Lexa (5.), 1:1 Bilgin (7.), 1:2 Köhler (26.), 2:2 Bilgin (35.), 3:2 Foldgast (58.), 3:3 Meier (71.), 4:3 Wedau (74.), 4:4 Lenze (90.+2). weiter
  • 316 Leser
Al-KAIDA

Aufruf zum Kampf

Der Al-Kaida-Führer Eiman Al-Sawahiri soll die muslimische Jugend zum Kampf gegen die 'Kreuzritter' auffordert haben. Der arabische Sender Al-Dschasira veröffentlichte ein Tonband, auf dem Al-Sawahiri angeblich sagt: 'Sollten sie uns töten oder gefangen nehmen, so sollt Ihr unsere Mission fortsetzen.' Der Ägypter gilt als Stellvertreter Osama bin Ladens. weiter
  • 249 Leser
GESUNDHEIT / Ministerin warnt vor den Folgen

Baden-Württemberger gehen nicht gerne zur Grippe-Impfung

Zu wenige Baden-Württemberger lassen sich gegen Grippe impfen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Stuttgart steht der Südwesten bei der Grippe-Vorbeugung im Ländervergleich an vorletzter Stelle. Danach ließen sich im Südwesten zwischen Ende April 2002 und Mai 2003 rund 15 Prozent der Menschen gegen Grippe impfen. Nur in Nordrhein-Westfalen weiter
  • 305 Leser
FUSSBALL

Bayern als Partner

Der FC Bayern und Champions-League-Finalist AS Monaco planen eine Kooperation. Am Rande eines Besuchs von Kronprinz Albert von Monaco gestern in München führten der deutsche Fußball-Rekordmeister und der Vorstand des siebenfachen französischen Titelträgers erste Verhandlungen. Über den Inhalt der Gespräche wurde nichts bekannt. dpa weiter
  • 346 Leser
HESS / Schnullerketten und Holzspielzeug aus dem Erzgebirge werden in mehr als 30 Länder geliefert

Beißringe sind in aller Kindermunde

1992 gab es von ihnen die weltweit erste Schnullerkette aus Holz. Heute werden Millionen von Püppchen, Rasseln und Beißringe in alle Welt geliefert. Das Familienunternehmen aus Sachsen Hess will freundliches Spielzeug herstellen, das vor allem für Kinder sicher ist. weiter
  • 357 Leser
ZDF-Show

Beliebtestes Buch

John R. R. Tolkiens Fantasy-Klassiker 'Der Herr der Ringe' ist der Deutschen liebstes Buch. Das wurde gestern Abend in der ZDF-Show 'Unsere Besten - Das große Lesen' verkündet. Auf Platz zwei landete das meistverkaufte Buch der Welt, die Bibel, gefolgt von Ken Folletts 'Die Säulen der Erde'. Rund 250 000 Menschen, vorwiegend Frauen, hatten abgestimmt. weiter
  • 252 Leser
PharaO-Ausstellung

Besucheransturm

Die Tutanchamun-Ausstellung im Antikenmuseum Basel haben deutlich mehr als 600 000 Menschen besucht, 100 000 mehr als erwartet. Die Schau geht an diesem Sonntag nach rund 180 Tagen zu Ende. Unter den Besuchern, die die 120 Objekte aus dem Ägyptischen Nationalmuseum bewundert haben, waren auch 2500 Schulklassen mit 62 500 Schülern. dpa weiter
  • 350 Leser
ENERGIEVERSORGER

Bilanzen aufpoliert

Die Preissteigerungen der vergangenen Jahre haben die Bilanzen der Energie-Unternehmen aufpoliert. Deutschlands größter Stromversorger RWE konnte im ersten Halbjahr sein betriebliches Konzernergebnis um 12 Prozent auf 3,3 Mrd. EUR steigern. Der Düsseldorfer Energieriese Eon steigerte sein Konzernbetriebsergebnis im ersten Halbjahr sogar um 21 Prozent weiter
  • 390 Leser
PAKISTAN

Bombe tötet Gläubige

Bei einem Bombenanschlag in einer schiitischen Moschee im Osten Pakistans sind während des Freitagsgebets mindestens 22 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Den Behörden zufolge sprengte sich ein Selbstmordattentäter in einer Moschee in die Luft, in der sich zum Zeitpunkt der Explosion rund 500 Gläubige zum Gebet versammelt hatten. weiter
  • 255 Leser
TISCHTENNIS

Das Derby als Spitzenspiel

Spitzenspiel in der Tischtennis-Bundesliga: In der Biberbacher BSZ-Halle trifft Spitzenreiter TTF Liebherr Ochsenhausen am Sonntag (17 Uhr) auf den Zweiten SV Plüderhausen. Rainer Ihle, Präsident der Gastgeber, sieht keine Gefahr, dass Chuang Chih-Yuan und Adrian Crisan nach ihren Plätzen zwei und drei bei den Japan Open ausgelaugt sind: 'Bei Crisan weiter
  • 290 Leser
SCHAUSPIEL / Peter Handkes neues Stück 'Untertagblues' uraufgeführt

Das Übergewicht der Welt

Claus Peymann inszeniert altmeisterlich am Berliner Ensemble
Vollmundig fällt ein 'wilder Mann' über Gott, die Welt und sämtliche U-Bahnmitfahrer her. Doch am Schluss ist er selbst der Gelackmeierte. Peter Handke beschwört in seinem neuen Stück 'Untertagblues' mit aller Gewalt die Überzeugungskraft der Poesie. weiter
  • 292 Leser
vfb stuttgart

Den Lauf lange halten

Nach dem Einzug in die Gruppenspiele des Uefa-Cups hat sich der VfB Stuttgart gleich das nächste Ziel gesetzt: am Sonntag bei Arminia Bielefeld gewinnen. stuttgart weiter
  • 260 Leser
ABWANDERUNG / Junge gehen in den Westen

Der Osten verliert rund 850 000 Bürger

Morgen ist 'Tag der Deutschen Einheit'. Doch seit der Wende sind so viele Bürger vom Osten in den Westen abgewandert, dass es wenig Grund für ein Jubelfest gibt. weiter
  • 287 Leser
DROGENKONTROLLE

Deutscher tötet Polizisten

Ein 45-jähriger Deutscher hat in der Grenzstadt Enschede zwei niederländische Polizisten niedergeschossen. Einer von ihnen starb im Krankenhaus. Der im Kopf getroffene zweite Beamte schwebt in Lebensgefahr. Die beiden Polizisten waren mit Kollegen bei einer Drogenkontrolle auf vier Verdächtige gestoßen. Drei wurden festgenommen. Der vierte floh, wurde weiter
  • 447 Leser

Die Kosten für die Versicherten

Der Beitragssatz einer Krankenkasse sinkt wegen der Neuregelung zum Beispiel von 14,0 auf 13,1 Prozent des Bruttolohns. Dabei zahlen Arbeitgeber und Arbeitnehmer 6,55 Prozent. Der Arbeitnehmer zahlt die Sonderbeiträge von 0,9 Prozent drauf. Hatten also beide vor der Reform einen Beitragsanteil von 7 Prozent, sind es nachher für den Arbeitgeber 6,55, weiter
  • 312 Leser
SPRINGSTEIN

Doping für den Eigengebrauch?

In der Dopingaffäre um Leichtathletik-Trainer Thomas Springstein glaubt Anwalt Peter-Michael Diestel an die Unschuld seines Mandanten. 'Es gibt jede Menge falscher Vorwürfe. Diese werden wie Seifenblasen zerplatzen', sagte der frühere DDR-Innenminister und Ex-Präsident des Fußball-Bundesligisten Hansa Rostock. In einem dreistündigen Gespräch nach Springsteins weiter
  • 383 Leser
RAD / Ein Jahr auf Bewährung und 900 Euro Strafe

Doping-Arzt ist verurteilt

Der italienische Arzt Michele Ferrari ist wegen Sportbetrugs zu einem Jahr Haft auf Bewährung und zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt worden. Zudem darf er elf Monate nicht praktizieren. Die Staatsanwälte hatten 14 Monate Haft gefordert. Ferrari war mit 15 weiteren Medizinern beschuldigt worden, Sportlern, darunter Radprofi Lance Armstrong, weiter
  • 318 Leser

Editorial: Auf Schlingerkurs

Liebe Leserinnen und Leser, Winfried Nachtwei, der wehrpolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, windet sich. 20 Transportpanzer vom Typ 'Fuchs' werden jetzt in den Irak geliefert, in ein Krisengebiet wohlgemerkt. Das widerspricht den Rüstungsexportlinien der Bundesregierung, auch wenn die Fahrzeuge unbewaffnet sind. Als Israel den gleichen Wunsch weiter
  • 314 Leser
URLAUB / 2005 wird arbeitnehmerfreundlicher

Ein gutes Jahr für 'Brückenbauer'

Zu Ostern mit 8 Tagen 16 rausholen
2004 war nicht gerade günstig für erholungssuchende Arbeitnehmer. Doch 2005 gibt es wieder mehr Brückentage - zur Freude der Urlaubsschnäppchen-Jäger. weiter
  • 364 Leser
ISRAEL / Die Armee schützt die Stadt Sderot vor Angriffen der Hamas

Ein Puffer gegen Raketenbeschuss

Im Sicherheitsrat gibt es nicht nur Zustimmung zur Offensive im Gaza-Streifen
Israel hat im Norden des Palästinensergebietes eine Großoffensive gestartet. Ziel ist es, eine Pufferzone gegen Raketenangriffe zu schaffen. Der Erfolg ist begrenzt. weiter
  • 311 Leser
KRIMINALITÄT

Einkaufstour mit Falschgeld

Das Landeskriminalamt warnt vor falschen 100-Euro-Scheinen. 300 der 'Blüten' seien allein im September sichergestellt worden, sagte ein Sprecher der Behörde in Stuttgart. Das Falschgeld werde besonders im Einzelhandel, in Supermärkten, bei Fast-Food-Ketten oder an Tankstellen abgesetzt. Mehrere Litauer, überwiegend Männer im Alter von Anfang 20 bis weiter
  • 313 Leser
LANDESZUSCHÜSSE / Kritik an Kürzungsplänen

Eltern müssen mehr Schulgeld bezahlen

Weil das Land Zuschüsse kürzen will, schlagen Privatschulen Alarm: Elternbeiträge müssten angehoben werden, mancher Schule drohe gar die Zahlungsunfähigkeit. weiter
  • 322 Leser
EINHEIT

Erfurt erwartet 300 000 Gäste

Rund 15 Jahre nach dem Mauerfall werden am Tag der Deutschen Einheit morgen in Erfurt bis zu 300 000 Gäste erwartet. Zur zentralen Einheitsfeier nach einem ökumenischen Gottesdienst kommen auch Bundespräsident Horst Köhler und Bundeskanzler Gerhard Schröder. Die Abwanderung von Ost nach West hat sich unterdessen abgeschwächt. Nach Angaben des Statistischen weiter
  • 203 Leser
KONJUNKTUR / DIHK erwartet 2005 geringeres Exportwachstum

Etwas weniger Schwung

Südwestindustrie sammelt im August 6 Prozent mehr Aufträge
Der Konjunkturmotor Export wird im kommenden Jahr etwas an Dynamik verlieren. Der DIHK erwartet nur noch ein Plus von 6 Prozent nach 9 Prozent in diesem Jahr. Die Südwest-Wirtschaft verzeichnete auch im August mit plus 6 Prozent einen steigenden Auftragseingang. weiter
  • 337 Leser
UNFALL

Exkursion endet böse

Auf einer geologischen Exkursion in Oberösterreich sind sieben Studenten der Freiburger Universität schwer verunglückt. Einer von zwei Kleinbussen aus Freiburg stieß auf einem unbeschrankten Bahnübergang bei Linz mit einem Zug zusammen. Eine Studentin wurde auf der Stelle getötet, sechs weitere wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt. kaz weiter
  • 379 Leser
GESUNDHEIT / Rot-Grün korrigiert Reformkompromiss

Extra-Beitrag für Zahnersatz

Auch Krankengeld müssen gesetzlich Versicherte allein bezahlen - Union sauer
Für gesetzlich Krankenversicherte ist nun alles klar: Vom Juli 2005 an müssen sie allein für die Absicherung des Zahnersatzes und des Krankengeldes zahlen. Arbeitgeber können mit 4,5 Milliarden Euro Entlastung rechnen. Dies beschloss der Bundestag mit rot-grüner Mehrheit. weiter
  • 314 Leser
UEFA-Pokal

Fleischtöpfe in Nyon

Im Spiel um Attraktionen und Millionen im Uefa-Pokal blickt ein Trio des DFB am kommenden Dienstag mit gespannter Erwartung nach Nyon in die Schweiz. Düsseldorf weiter
  • 313 Leser
EU / Überraschender Vorstoß des Präsidenten Chirac

Franzosen sollen über Türkei-Beitritt entscheiden

Die Franzosen sollen in einer Volksabstimmung darüber entscheiden, ob sie die vorwiegend muslimische Türkei in die EU aufnehmen wollen. Staatspräsident Jacques Chirac will, wie er auf einer Pressekonferenz mit Bundeskanzler Gerhard Schröder in Straßburg sagte, einen Zusatz zu Frankreichs Verfassung prüfen lassen. Der soll eine Volksabstimmung über jede weiter
  • 266 Leser
TEXTILINDUSTRIE

Fünf Betriebe streiken

Über 1700 Mitarbeiter haben sich gestern nach Angaben der IG Metall in fünf baden-württembergischen Textilbetrieben an Warnstreik-Aktionen beteiligt. Allein bei Hugo Boss in Metzingen legten 1100 der insgesamt 1400 Beschäftigten kurzfristig die Arbeit nieder. Bei dem Verbandsstoff-Spezialisten Paul Hartmann in Heidenheim nahmen 400 Mitarbeiter an einer weiter
  • 454 Leser
UNFALL

Gefährliche Bergung

Nach einem Unfall eines Gefahrguttransporters musste die Autobahn 6 am Weinsberger Kreuz gestern Morgen stundenlang gesperrt werden. 'Die Bergung ist glatt gelaufen, aber sie hat gedauert, da wir vorsichtig sein mussten', sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei. Der Lastwagen war am Donnerstagabend mit 27 000 Litern eines hochexplosiven und gesundheitsschädlichen weiter
  • 298 Leser
DEUTSCHE BAHN / Entschädigung nicht im Nahverkehr

Geld bei Zugverspätung

Bei Verspätungen im Fernverkehr können Zugreisende die Bahn jetzt zur Kasse bitten: Kommen sie mehr als 60 Minuten zu spät am Ziel an, haben sie ab sofort Anspruch darauf, 20 Prozent des Fahrpreises erstattet zu bekommen. Das Recht auf Entschädigung für Zugverspätungen oder -ausfälle gilt allerdings nur, wenn die Bahn für die Verzögerung verantwortlich weiter
  • 344 Leser
RATIOPHARM / Für 2004 zeichnen sich Gewinneinbußen ab

Generika-Markt legt nur leicht zu

Der Kostendruck im Gesundheitswesen ist enorm. Trotzdem zeichnet sich in der Generika-Branche ein nur geringes Wachstum ab. Das trifft auch Ratiopharm in Ulm. weiter
  • 422 Leser
INTERNET

Geschosse ersteigert

Ein 21-jähriger Mann aus Wolfach (Ortenaukreis) hat im Internet sechs hochgefährliche Sprengköpfe aus dem Zweiten Weltkrieg ersteigert. Die angerosteten Geschosse seien vom Verkäufer als harmlose Deko-Munition angeboten worden, teilte die Polizei mit. Tatsächlich hätten sie bereits beim Herunterfallen eine verheerende Explosion auslösen können. lsw weiter
  • 310 Leser
SCHAUSPIELERINNEN / Gisela Stein wird 70

Glückliche Tage nicht nur als Winnie

Als eine 'großartige Schauspielerin, die entscheidende Spuren in der deutschen Theaterlandschaft hinterlassen' habe, hat der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude Gisela Stein gewürdigt. Die aus dem pommerschen Swinemünde stammende Schauspielerin begeht an diesem Samstag ihren 70. Geburtstag. In München feiert sie seit 1980 Erfolge, sie gehörte zum weiter
  • 379 Leser
IRAK

Großoffensive gegen Rebellen

Bei einer Großoffensive von US-Truppen in der irakischen Rebellenhochburg Samarra sind nach US-Armeeangaben mehr als 100 Aufständische getötet worden. Ärzte des größten Krankenhauses der Stadt berichteten gestern von 47 Toten, darunter auch Frauen, Kinder und ältere Männer. Ziel der Offensive, an der sich auch irakische Einheiten beteiligten, war es, weiter
  • 245 Leser
Sal. Oppenheim

Größte Privatbank

Die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim erwirbt die Frankfurter BHF-Bank und steigt damit zum größten Privatbankier in Europa auf. Mit der niederländischen INGGruppe habe sich das Bankhaus grundsätzlich über den Erwerb der deutschen Tochterfirma verständigt, teilten beide Unternehmen mit. Die Transaktion soll bis Ende 2004 abgeschlossen werden. Über den weiter
  • 400 Leser
GESETZENTWURF / Protest zeigt Wirkung

Hochschulen setzen Änderungen durch

Mit hunderten von Änderungsvorschlägen reagierten die Hochschulen auf den Entwurf für das neue Landeshochschulgesetz. Am Dienstag kommt er ins Kabinett. weiter
  • 239 Leser

Hörbuch: Hitlers Ende

Während der Film 'Der Untergang' zurzeit die Menschen zuhauf in die Kinos lockt, sorgte ein Radio-Feature des Westdeutschen Rundfunks zum gleichen Thema, nämlich die letzten Tage des Dritten Reiches und Hitlers Ende, für weniger Aufsehen. Und das, obwohl für beide Produktionen das Buch von Joachim Fest als Vorlage gedient hat. Während im Spielfilm die weiter
  • 337 Leser
OKTOBERFEST / Ein Besucher vergaß sein Gebiss im Maßkrug

Im Wiesn-Fundbüro herrscht ständig Hochbetrieb

Prothesen, Eheringe, ein Glasauge, ein Rollstuhl, Unterlagen zur Verwaltungsreform der bayerischen Staatsregierung und sogar fünfstellige Geldbeträge: Es gibt fast nichts, was nicht irgendwann einmal auf dem Oktoberfest vergessen wird und schließlich im dortigen Fundbüro auf seinen Besitzer wartet. In dem Raum im Keller des Service-Zentrums unter der weiter
  • 320 Leser

INTERVIEW mit DTB-Präsident Georg von Waldenfels: Sie können ein Top-20-Mädchen nicht einfach produzieren

Einmal im Achtelfinale, viermal in der zweiten Runde, ansonsten gleich raus. So sieht die deutsche Bilanz 2004 nach vier Grand Slams der Tennis-Damen aus. Dennoch steht der Präsident des Deutschen Tennis-Bunds, Georg von Waldenfels, hintern dem derzeitigen Fördersystem. In Filderstadt haben sich 15 der 20 weltbesten Spielerinnen angesagt - Deutsche weiter
  • 316 Leser
M+W Zander

Ja zu Infineon-Bau

Die Jenoptik-Tochter M+W Zander hat den Zuschlag für den Neubau des Speicher-Entwicklungszentrums von Infineon in Dresden erhalten. Das Auftragsvolumen für M+W Zander beläuft sich auf 74 Mio. EUR, teilte die im Tec-Dax gelistete Jenoptik mit. M+W Zander verantworte als Generalunternehmer sowohl die Planungen als auch den Bau. rtr weiter
  • 428 Leser
KINO / Der neue '007'-Film lässt auf sich warten

James Bond gesucht

James-Bond-Fans müssen auf ein weiteres Abenteuer des Geheimagenten noch warten. Das Studio MGM wird die 21. Folge des Agententhrillers nicht wie geplant im November 2005 in die Kinos bringen. Das Studio habe, so der 'Hollywood Reporter', noch keinen Regisseur gefunden. Damit falle der Drehstart Anfang 2005 ins Wasser. Unklar ist auch, wer die '007'-Rolle weiter
  • 365 Leser
motorrad-wm

Jenkner auf Rang drei

Aprilia-Pilot Steve Jenkner (Hohenstein-Ernstthal) geht beim ersten Motorrad-WM-Lauf in Katar von der ersten Startreihe aus ins Rennen der Klasse bis 125 ccm. Der 28-Jährige erreichte eine Zeit von 2:10,496 Minuten und kam auf Rang drei. Besser waren nur der Spanier Jorge Lorenzo (Derbi/2:09,644) und der Italiener Andrea Dovizioso (Honda/2:09,928). weiter
  • 331 Leser
LITERATUR / Thomas Brussigs neuer Wenderoman

Katerstimmung

Mit 'Helden wie wir' schrieb Thomas Brussig 1995 seinen ersten Wenderoman. Jetzt, bald 15 Jahre nach dem Fall der Mauer, legt der Ostberliner nach: 'Wie es leuchtet' führt noch einmal in die Jahre 1989/90. Mit einem satirischen, resignierenden und moralischen Blick. weiter
  • 350 Leser
EURO

Kaum gestiegen

Der Kurs des Euro ist gestern kaum gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2413 (Vortag 1,2409) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8056 (0,8059) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6909 (0,6868) britische Pfund, 136,85 (137,17) japanische Yen und 1,5495 (1,5524) Schweizer Franken weiter
  • 393 Leser
ARBEITSMARKT / Green-Card-Regelung läuft Ende des Jahres aus

Kein Bedarf mehr an fremden Experten

Als Vorzeigeprojekt des Bundeskanzlers war sie gestartet. Vor vier Jahren, als die IT-Branche noch boomte, schien die Green-Card-Regelung zur rechten Zeit zu kommen. Jetzt läuft das Programm, Computer-Spezialisten aus dem Ausland zu holen, endgültig aus. weiter
  • 386 Leser

Keine stillen Reserven mehr

Die Internationale Rechnungslegung wird ab 2005 zum neuen Standard in der EU. Die 'International Accounting Standards' (IAS), sind nicht mehr aufzuhalten. Die EU schreibt von 2005 an allen kapitalmarktorientierten Konzernen den verpflichtenden IAS-Abschluss vor. Kritiker wie Kuhn bemängeln dabei vor allem, dass die Bildung von stillen Reserven bei IAS-Bilanzierung weiter
  • 312 Leser
LEICHTATHLETEN

Kenias Asse am Start

Die Mischung machts: Über 400 Meldungen liegen für den Göppinger Citylauf (morgen, 10 Uhr) vor. In der Neuen Mitte wird es ein richtiges Läuferfest geben. Für den 10-km-Lauf haben einige Stars der Szene gemeldet. So taucht Stanley Kipkosgei Salil (10-km-Bestzeit: 27:42 Min.) ebenso auf wie der kenianische Landsmann Abraham Tandoi. eb weiter
  • 341 Leser
MEDIZIN / Eltern brauchen sich keine Sorgen zu machen

Kinder dürfen jeden Monat krank werden

Acht bis zwölf harmlose Infekte pro Jahr sind bei jungen Menschen ganz normal - selbst wenn sie mit Fieber verbunden sind. 'Wenn ein Kind jeden Monat mit Schnupfen oder Husten nach Hause kommt, brauchen sich Eltern keine Sorgen zu machen', sagt die Leiterin der Immundefekt-Ambulanz des Haunerschen Kinderspitals München, Gundula Notheis, der Apothekenzeitschrift weiter
  • 353 Leser
PFLEGEVERSICHERUNG / Opposition hält neues Gesetz für verfassungswidrig

Kinderlose zahlen künftig höheren Beitrag

Kinderlose ab 23 Jahren müssen von Januar 2005 an einen höheren Beitrag zur Pflegeversicherung zahlen. Der Bundestag beschloss gestern mit den Stimmen der Regierungskoalition einen Zuschlag von 0,25 Prozentpunkten, wodurch rund 700 Millionen Euro pro Jahr mehr in die Pflegekasse gelangen sollen. Die Versicherten müssen diesen Zuschlag alleine tragen. weiter
  • 251 Leser
ZAHNERSATZ

KOMMENTAR: Aufgebauschter Groll

MARTIN HOFMANN Das Hauen und Stechen um Zahnersatz und Krankengeld war ein Vorgeschmack auf den Wahlkampf. Kopfpauschale oder Bürgerversicherung - das wird die politische Auseinandersetzung 2006 bestimmen. Und die Union hat Recht: Rot-Grün wollte den Einstieg in eine pauschale Finanzierung von Gesundheitsleistungen auch im Einzelfall verhindern. Die weiter
  • 330 Leser
FRANKREICH

KOMMENTAR: Chiracs Ausweichmanöver

PETER HEUSCH, Paris Jacques Chirac ist kein Freund von Volksbefragungen. Der Präsident weiß nur zu genau, wie unberechenbar seine Landsleute an der Urne sein können. Seine überraschende Ankündigung, die Franzosen möglicherweise per Referendum über einen EU-Beitritt der Türkei abstimmen zu lassen, belegt keinen präsidialen Gesinnungswandel. Vielmehr weiter
  • 251 Leser

Konjunktur-Report: Aufschwung ohne Jobs

NIKO FRANK Die deutsche Wirtschaft wächst wieder: Das müssen auch die notorischen Pessimisten unter den Konjunkturpropheten einräumen, die bis weit ins Jahr 2004 hinein auch im Statistischen Landesamt eingenistet hatten: Im ersten Halbjahr lag das Plus bei 1,8 Prozent, der Südwesten legte sogar um 2 Prozent zu. Trotzdem zählt das Land nicht mehr zu weiter
  • 380 Leser
ENERGIEGIPFEL

Konzernchefs winken ab

Der Strompreis in Deutschland wird nun doch nicht zur Chefsache. Der Energiegipfel bei Kanzler Gerhard Schröder mit den Chefs der Energiekonzerne ist geplatzt - weil es 'ausdrückliche Hinweise aus Kreisen der deutschen Industrie' gegeben habe, dass es keinen Bedarf an diesem Spitzentreffen gebe, sagte gestern der stellvertretende Regierungssprecher weiter
  • 310 Leser
UNFALL / Aufstellen eines Pavillons gescheitert

Kranarm reißt Schuldach ein

Beim Aufstellen eines Pavillons für ein Schulfest ist in Rietheim-Weilheim (Kreis Tuttlingen) ein Autokran umgefallen. Dabei wurde die neu renovierte Schule beschädigt. Mit dem Schulfest sollte der Abschluss der Bauarbeiten gefeiert werden. Der Kran sei beim Anheben des Pavillons ins Schwanken geraten, teilte die Polizei gestern mit. Dabei streifte weiter
  • 406 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kräftiger Auftrieb

frankfurt/Main · Der wieder leicht gefallene Ölpreis und die Hoffnung einiger Anleger auf ein kräftiges Wachstum der Weltwirtschaft haben dem deutschen Aktienmarkt gestern kräftigen Auftrieb gegeben. Insgesamt verlief der Handel zunächst schleppend, weil viele Anleger in Erwartung von US-Konjunkturdaten sich mit ihren Engagements zurückhielten. Erst weiter
  • 303 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Geldautomat geplündert Unbekannte haben in Plochingen (Kreis Esslingen) aus einem Geldautomaten mindestens 100 000 Euro gestohlen. Bei einer Kontrolle hätten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma festgestellt, dass das gesamte Bargeld fehle, teilte die Polizei mit. Es ist noch unklar, wie die Täter ans Geld gekommen sind: Aufbruchspuren seien nicht gefunden weiter
  • 355 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis geht weiter zurück Die Ölpreise geben nach. Händler hoffen auf eine Einigung bei den Verhandlungen in Nigeria. Die Rebellen hatten Drohungen gegen Ölinstallationen ausgesprochen. Der Preis sank um 32 Cent auf 49,32 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Dienstag lag er bei 50,47 Dollar. Keine Jobs durch Hartz IV Die Arbeitsmarktreform Hartz IV trifft weiter
  • 413 Leser

Lachnummer

Der kleine Sebastian war zwei Tage nicht in der Schule. Am dritten Tag bringt er die Entschuldigung für den Lehrer: 'Hiermit entschuldige ich das Fehlen meines Sohnes in der Schule. Er war sehr krank. Hochachtungsvoll - Meine Mutter.' weiter
  • 324 Leser
NATIONALFEIERTAG

LEITARTIKEL: Einheit im Jammern

JÖRG BSCHOFF Wenn morgen Bundespräsident Horst Köhler in Erfurt das Wort zum Nationalfeiertag ergreift, spricht er zwar in der Mitte Deutschlands. Aber das betrifft nur die Geographie. In Wahrheit spricht er in ein Land hinein, das auf seltsame Weise wieder von Spaltung redet. Zwar sind immer noch 83 Prozent der Deutschen der Meinung, dass vor 14 Jahren weiter
  • 323 Leser

Leute im blick

Heidi Klum Das Fotomodell Heidi Klum (31) hat nach eigenen Angaben unterschiedlich wertvolle Beine. 'Insgesamt sind sie aber 2,2 Millionen Pfund (rund 1,6 Millionen Euro) wert', verriet sie gestern bei einer Werbeveranstaltung in Hamburg. Die Beine waren kürzlich in London von einem Auktionshaus auf diese Summe geschätzt worden. An einem Bein habe sie weiter
  • 368 Leser
AUTOBAHN

Lkw verliert Anhänger

Ein Lastwagenfahrer hat nachts auf der Autobahn 4 Erfurt - Bad-Hersfeld unbemerkt einen tonnenschweren Anhänger mit einem Bauschutt-Container verloren. Dieser blieb quer auf beiden Fahrstreifen liegen. Autofahrer machten den Lkw-Fahrer 20 Kilometer entfernt auf den fehlenden Anhänger aufmerksam. Die Polizei hatte die Stelle inzwischen gesichert. dpa weiter
  • 684 Leser
KRITIKERUMFRAGE

Lorbeeren für das Stadttheater

Bei der Umfrage nach dem 'Opernhaus des Jahres' ist die Stuttgarter Staatsoper auf dem zweiten Platz gelandet. Denn die Kritiker des Fachblatts 'Opernwelt' haben diesmal einen originellen Sieger ausgerufen: 'das deutsche Stadttheater in seiner Gesamtheit'. Mit diesem Ergebnis solle 'das derzeit ungewöhnlich hohe Niveau sowie die Risikobereitschaft und weiter
  • 343 Leser
SIEMENS / Tochter des britischen Senders gekauft

Milliardenauftrag von BBC

Siemens hat den endgültigen Zuschlag für einen Auftrag von BBC über 2,7 Mrd. EUR erhalten. Bereits im Juli war der Münchener Technologiekonzern als letzter verbleibender Bieter für das Projekt der Rundfunkanstalt auserkoren worden, mit dem sich die Briten jährliche Einsparungen von etwa 45 Mio. EUR erhoffen. Die Informationstechnologie soll künftig weiter
  • 378 Leser
FERNSEHEN / Seit zehn Jahren produziert der Bayerische Rundfunk Krimis für die Serie 'Polizeiruf 110

Mit Münchner Charme auf Verbrecherjagd

Jürgen Tauber und Jo Obermaier gehören zu den beliebtesten TV-Kommissaren. Sie bescheren dem 'Polizeiruf 110' aus Bayern stets hohe Einschaltquoten. weiter
  • 342 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Hohlmeier-Ausschuss kommt Die Opposition im bayerischen Landtag will im November einen Untersuchungsausschuss gegen Kultusministerin Monika Hohlmeier (CSU) einsetzen lassen. SPD und Grüne kündigten einen entsprechenden Fragenkatalog an. Hohlmeier wird vorgeworfen, als Chefin des CSU-Bezirks München von gekauften Mitgliedern und manipulierten Wahlen weiter
  • 293 Leser
KIRCHE / Hohe Würde für den letzten österreichischen Kaiser stößt auf Kritik

Nicht jeden macht Karl I. selig

Papst Johannes Paul II. wird morgen den letzten österreichischen Kaiser Karl I. selig sprechen. In seiner früheren Heimat ist der Vorgang heftig umstritten. weiter
  • 290 Leser
SPORTPOLITIK / Brechtken in Kommission

NOK macht Weg zur Zusammenarbeit frei

Einem neuen Spitzenverband im deutschen Sport steht nichts mehr im Wege - zumindest grundsätzlich. Das Nationale Olympische Komitee (NOK) hat gestern in einer Präsidiumssitzung den Weg für eine Verschmelzung mit dem Deutschen Sport-Bund frei gemacht. weiter
  • 363 Leser
Bayerischer Rundfunk

Orchester vor dem Aus

Der Bayerische Rundfunk (BR) will sein Rundfunkorchester auflösen. Betroffen sind mehr als 70 Musiker. Die Geschäftsleitung habe diesen Schritt gestern wegen der von den Ministerpräsidenten geplanten 'völlig unzureichenden Gebührenerhöhung' beschlossen, bestätigte BR-Sprecher Rudi Küffner. Die Gebühren-Empfehlung der Länderchefs werde beim BR zwischen weiter
  • 271 Leser
TIERSCHUTZ

Protest gegen Baumärkte

Der Landestierschutzverband hat gegen Missstände beim Heimtierhandel in Baumärkten protestiert. Aus Anlass des Welttierschutztags am kommenden Montag fordert der Verband einen bundeseinheitlichen Sachkunde-nachweis für Heimtierhändler. Die Zooabteilungen von Gartencentern und Baumärkten behandelten Tiere wie Massenware, kritisierten die Tierschützer. weiter
  • 291 Leser
OSTWÜRTTEMBERG

Präsentation in Brüssel

'Ostwürttemberg trifft Brüssel' - unter diesem Motto hat die Region in der belgischen Hauptstadt Flagge gezeigt. Mehr als 100 Vertreter aus der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Kultur stellten in der baden-württembergischen EU-Landesvertretung die unterschiedlichsten Aspekte Ostwürttembergs mit den Zentren Heidenheim, Aalen und Schwäbisch Gmünd weiter
  • 296 Leser

RANDNOTIZ: 8, 9, aus!

SVEN KAUFMANN Kennen Sie das? Man freut sich auf den Krimi, da dudelt das Telefon: 'Schönen guten Abend, spreche ich mit . . ?' Logo, hab doch meinen Namen gesagt. Doch das Call-Center-Girlie boxt sich gerade erst warm: 'Wollen Sie günstiger Telefonieren?', zwitschert es. Wer hier vermeintlich klug verneint, bekommt das Totschlagargument ans Kinn geschmettert: weiter
  • 292 Leser

RANDNOTIZ: Hoch die Maß!

NICO SCHWENZER Der Cannstatter Wasen, nach der Wiesn in München der ewige Zweite unter den Volksfesten, schwächelt schon zur Halbzeit.Die Festwirte sind zwar ganz zufrieden, denn in den Zelten tobt die Gemütlichkeit. Vom kollektiven Trinken geht schließlich gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten großer Reiz aus. Die Fahrgeschäfte allerdings stecken weiter
  • 332 Leser
TELEFONAKTION / Die endgültige Entwöhnung von der Zigarette ist ein hartes Stück Arbeit

Raucher-Tagebuch deckt Fallen auf

Viele greifen nur in bestimmten Situationen oder bei Stress zum Glimmstängel - Stopp-Tag festlegen
Viele Raucher wollen sich von der Zigarette verabschieden, schaffen es aber nicht. Das hat unsere Telefonaktion gezeigt. Die Experten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dr. Dorothee Köpsell, Thomas Weßling und Karsten Johr, gaben unseren Lesern Tipps. weiter
  • 591 Leser
POLIZEI / Staatsanwalt macht keine Angaben

Razzia mit Spürhunden im Fürstenschloss

Im Hause Fürstenberg in Donaueschingen hat es am Donnerstag eine Razzia gegeben - die zweite innerhalb von vier Jahren. Bei der ersten ging es um Rauschgift. weiter
  • 680 Leser
IBM

Rechenleistung aus Ehningen

Der US-Computerkonzern IBM hat sein erstes Rechenzentrum für Informationstechnologie-Dienstleistungen auf Abruf in Deutschland angekündigt. Neben mehreren so genannten On-demand-Rechenzentren weltweit werde das erste in Deutschland in Ehningen bei Stuttgart errichtet, teilte das Unternehmen mit. 'Unsere Kunden werden künftig Dienstleistungen nach Bedarf weiter
  • 372 Leser

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr Werder Bremen - FC Bayern München(1:2) Hansa Rostock - Hannover 96 (1:1) VfL Wolfsburg - Mönchengladbach (2:1) Kaiserslautern - Hertha BSC Berlin(0:0) SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05 (1:0) Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg (2:0) Bayer Leverkusen - Hamburger SV (3:1) Sonntag, 17.30 Uhr Schalke 04 - VfL Bochum (2:1) Arminia Bielefeld weiter
  • 244 Leser
STARFOTOGRAF

Richard Avedon gestorben

Der amerikanische Starfotograf Richard Avedon, der die Modefotografie als Kunstform revolutioniert hat, ist gestern Abend im Alter von 81 Jahren gestorben. Er erlag US-Medien zufolge in einem Krankenhaus im US-Staat Texas den Folgen einer Hirnblutung, die er während eines Fototermins für das Magazin 'New Yorker' in San Antonio erlitten hatte. Der gebürtige weiter
  • 372 Leser
DENKMAL / Klosterkirche Schöntal war einsturzgefährdet

Sanierung für die Ewigkeit

Zimmerleute haben beim Bau im 18. Jahrhundert gepfuscht - Dachstuhl instabil
Murks vor fast 300 Jahren und Nässe haben der Klosterkirche Schöntal so stark zugesetzt, dass ihr Einsturz befürchtet werden musste. Zur Sicherung des landeseigenen Kulturdenkmals ist eine teure Sanierung nötig. Was erneuert wird, soll eine Ewigkeit halten. weiter
  • 337 Leser
ASYLLAGER

Schilys Plan vom Tisch

EU-geführte Aufnahmezentren für Asylbewerber in Nordafrika sind vorläufig vom Tisch. Die illegale Einreise von Flüchtlingen über das Mittelmeer will die Union jedoch weiter nach Kräften bremsen und schiffbrüchige Flüchtlinge im Regelfall zum Ausgangshafen zurückbringen. Darin waren sich die Innenminister der 25 EU-Staaten gestern in Scheveningen (Niederlande) weiter
  • 326 Leser
FUSSBALL

Staatsanwalt ermittelt

Die Bremer Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Präsidenten des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen, Klaus-Dieter Fischer, erhoben. Fischer wird vorgeworfen, sich im Zusammenhang mit dem Kauf von zwei Eigentumswohnungen Fördergelder in Höhe von 20 000 Euro erschlichen zu haben. Ein Verhandlungstermin ist noch nicht bekannt. sid weiter
  • 345 Leser
BEWÄHRUNGSHILFE / Pilotprojekt in Stuttgart und Tübingen

Sterreicher bekommen Zuschlag

Bewährungshilfe in privater Hand: Das Justizministerium hat diese Woche die österreichische Firma Neustart mit einem zweijährigen Pilotprojekt beauftragt. weiter
  • 266 Leser
FÖDERALISMUSREFORM

Teufel: Kanzler ist Zentralist

Äußerst harsch hat Ministerpräsident Erwin Teufel gestern auf Kritik von Bundeskanzler Gerhard Schröder an der Position der Länder in der Föderalismuskommission reagiert. Schröders Vorwürfe seien 'völlig aus der Luft gegriffen und entlarven eine zentralistische Grundhaltung des Kanzlers, die der Befindlichkeit der Menschen und der Verfassungstradition weiter
  • 376 Leser
SACHBUCH / John Punishers 'Schwarzbuch der Rache' schildert 333 Fälle

Tipps für Hiebe unter die Gürtellinie

Wer wollte seinem Nachbarn oder Chef noch nie mal so richtig eins reinwürgen? John Punishers 'Schwarzbuch der Rache' gibt 333 - nicht ganz so ernst gemeinte - Tipps für Hiebe unter die Gürtellinie. Denn manche der Tricks wären durchaus Fälle für den Staatsanwalt. weiter
  • 506 Leser
FORMEL 1 / Wechsel vor den letzten beiden Rennen

Trulli ab sofort im Toyota

Formel-1-Pilot Jarno Trulli wird früher als geplant sein Debüt für Toyota geben. Bereits bei den noch ausstehenden beiden Saison-Rennen wird der künftige Teamkollege von Ralf Schumacher im Cockpit eines Toyota-Boliden Platz nehmen. Damit soll der Italiener frühzeitig unter Wettkampf-Bedingungen in die Arbeit des Teams eingebunden werden, teilte der weiter
  • 293 Leser

Uefa-pokal

·1. Runde, Rückspiele Alem. Aachen-FH Hafnarfjördur/Island 0:0 (Hinspiel 5:1 - Aachen qualifiziert) VfL Bochum - Standard Lüttich 1:1 (1:0) (Hinspiel 0:0 - Lüttich qualifiziert) Litex Lovetsch/Bulgarien - Grazer AK 1:0 (0:0) (Hinspiel 0:5 - Graz qualifiziert) Legia Warschau - Austria Wien1:3 (0:2) (Hinspiel 0:1 - Wien qualifiziert) Rapid Wien - Sporting weiter
  • 349 Leser
AUSZEICHNUNG

Uhu schießt den Vogel ab

Der Uhu ist der Vogel des Jahres 2005. Damit folgt dem lautstarken kleinen Zaunkönig die größte Eule Europas mit ihrem dumpfen 'buhoo'-Balzruf, der dem Tier auch den Namen gegeben hat. 'Der Uhu steht für einen der großen Erfolge des Artenschutzes', sagt der Vize-Präsident des Naturschutzbundes Deutschland, Helmut Opitz. Lange drohte dem Uhu (wissenschaftlich: weiter
  • 306 Leser
BASKETBALL

Ulm bereit für den Aufstieg

Heute startet die zweite Basketball-Bundesliga in ihre neue Saison. Und selbst Martin Hornberger, der Vorstandssprecher der Arbeitsgemeinschaft 2. Liga, kommt nicht umhin, Ratiopharm Ulm als Favoriten für den Aufstieg zu nennen. Der Ex-Bundesligist, der mit einem Lokalderby gegen die TSG Ehingen die Runde beginnt, nimmt die Rolle gerne an. Zwar würden weiter
  • 260 Leser

Unser TV-Tipp

Samstag WDR, 20.15 Uhr: Erstmals im Einsatz Ihrer Majestät. In 'Leben und sterben lassen' trat Roger Moore 1973 Sean Connerys Erbe als James Bond an. Bösewicht Kananga will die Kampfkraft der US-Truppen mit Drogen schwächen. Doch 007 greift ein und bei der schönen Solitaire (Jane Seymour) zu - für England, freilich. BR, 20.15 Uhr: Im Zisterzienserinnenkloster weiter
  • 244 Leser
PEOPLESOFT / Verwaltungsrat verliert Vertrauen

Unternehmenschef entlassen

Der amerikanische Software-Konzern Peoplesoft hat seinem Unternehmenschef und Präsidenten, Craig Conway, mit sofortiger Wirkung den Laufpass gegeben. Der Verwaltungsrat habe das Vertrauen verloren, dass Conway die Gesellschaft weiter führen könne, begründete Peoplesoft den überraschenden Schritt. Zum Unternehmenschef ist der Firmengründer und Verwaltungsratsvorsitzende weiter
  • 377 Leser
VERGEWALTIGUNGEN

Verdächtiger in Haft

Ein mutmaßlicher Vergewaltiger ist der Polizei in Kehl (Ortenaukreis) ins Netz gegangen. Gegen den 47 Jahre alten Mann aus Südbaden sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Offenburg mit. Der Mann soll im März 1997 eine französische Tramperin auf dem Weg von Kehl nach Offenburg in seinem Kleinwagen vergewaltigt haben. Auf die Spur weiter
  • 344 Leser
KARSTADT-QUELLE / Unterstützung durch Banken

Verkauf abgelehnt

Der Widerstand gegen den Verkauf der kleineren Warenhäuser wächst unter den Karstadt-Beschäftigten. Die Banken wollen den Handels-Riesen unterstützen. weiter
  • 409 Leser
AUDI

Wachstum bis zu 3 Prozent

Die VW-Tochter Audi rechnet in diesem Jahr mit einem nur leichten Absatzwachstum. 'Wir erwarten eine Steigerung von 1 bis 3 Prozent', sagte Audi-Chef Martin Winterkorn der 'Netzeitung'. Damit konkretisierte er erstmals die Prognose. Bisher hieß es lediglich, der Konzern strebe einen neuen Absatzrekord an. 2003 hatte der Autobauer erstmals 770 000 Fahrzeuge weiter
  • 405 Leser

Warten auf den ...

...Auftritt. Gespannt warten junge Tänzerinnen hinter der Bühne auf ihren Einsatz in der Vaganov-Akademie für russisches Ballett in St. Petersburg. Die jungen Künstlerinnen wirken etwas aufgeregt. Kein Wunder, denn für sie ist es eine Premiere: Sie haben ihren ersten öffentlichen Auftritt. weiter
  • 349 Leser
HANDBALL

Wartezeit von 17 Monaten

Vor dem fünften Spieltag der Handball-Bundesliga sind die Gemütslagen recht unterschiedlich: Frisch Auf Göppingen fährt zufrieden zur SG Flensburg/Handewitt (Sa., 19.30 Uhr), der VfL Pfullingen ist nach dem peinlichen K.o. im DHB-Pokal angeschlagen und hofft auf einen Umschwung bei TuSEM Essen (So., 16 Uhr). Der aktuelle Deutsche Meister, die SG Flensburg, weiter
  • 295 Leser
UMFRAGE / Fast jeder Mann hat schon gelogen

Was der Chef nicht weiß . . .

Chefs können die Worte ihrer Untergebenen nicht immer für bare Münze nehmen: Denn 92 Prozent der deutschen Männer haben nach eigenen Angaben schon einmal ihren Vorgesetzten belogen, wie eine Gewis-Umfrage für das Magazin 'Best Life' ergab. Gegenüber ihrer Partnerin sind sie nicht wesentlich ehrlicher: 87 Prozent gestehen, hier schon geflunkert zu haben. weiter
  • 333 Leser
TENNIS

Williams sagt Filderstadt ab

Nach der ehemaligen Weltranglisten-Ersten Justine Henin-Hardenne (Belgien) hat nun auch Serena Williams ihre Teilnahme am Tennis-Turnier in Filderstadt (4. bis 10. Oktober) abgesagt. Sie muss eine Knieverletzung auskurieren. Dafür rückt die 23-jährige Alicia Molik (Australien) ins Hauptfeld. Die grippekranke Jennifer Capriati (USA) wird von Siliva Farina weiter
  • 255 Leser
SPORTPOLITIK / Im Land wird weiter Geld gestrichen

Übungsleiterzuschuss in Gefahr

Nach den Beratungen zum Doppelhaushalt 2005/06 des Landes Baden-Württemberg sickerte durch, dass dem Sport weitere drastische Einschnitte drohen. Zusätzlich zu den angekündigten 2,15 Millionen Euro jährlich ist nun die Rede von weiteren 3,13 Millionen, die aus dem Wettmittelfond jährlich gekürzt werden. Damit stünden dem Sport pro Jahr 5,28 Millionen weiter
  • 302 Leser
GENOSSENSCHAFTEN / Hilfe aus Reutlingen für Soweto

Yebo: 'Ja, es geht'

Reisen bildet, sagt der deutsche Volksmund. Diese Weisheit ist freilich international, wie der Deutsche und der Württembergische Genossenschaften zeigen weiter
  • 369 Leser
RAD / Sprinter ist auf den Kollegen Klöden mächtig sauer

Zabel fährt Stacheln aus

Hondo will Führungsanspruch nicht akzeptieren
Erik Zabels kämpferische Ader ist gefragt. Der Sprinter beansprucht im deutschen WM-Team den Chefsessel. Außerdem geht es um seine Position im T-Mobile-Team. weiter
  • 275 Leser
Deutsche Bank

Zu teuer für Citigroup

Der Chef des weltgrößten Finanzkonzerns Citigroup, Charles Prince, hat in Zeitungsinterviews signalisiert, die Deutsche Bank sei ihm als mögliches Übernahmeziel seines Hauses zu teuer. Ein 'Geschäft am Kapitalmarkt, was die Deutsche Bank wäre, bringt spezielle finanzielle Lasten mit sich', sagte Prince. Eine Übernahme dieser Art müsste deshalb preislich weiter
  • 339 Leser

Zur person

Die Stiftung Weltethos erhält den Ethikpreis 2004 des deutschen Druiden-Ordens. Hans Küng, Tübinger Theologe und Weltethos-Präsident, wird die Auszeichnung heute in Nürtingen (Kreis Esslingen) in Empfang nehmen. Küngs Stiftung mache die Ethik für mehr Menschen im Alltag begreifbar und diene in hervorragender Weise dem Frieden, teilte der Druidenorden weiter
  • 283 Leser

Zur person: Emotionale Frontfrau

Tränenreich war der Abschied als Parteivorsitzende der Grünen gewesen. Jetzt kehrt Claudia Roth, die gern ihren Sinn für Theatralik beweist, in dieses Amt zurück. weiter
  • 243 Leser

ZUR PERSON: Johannes Minuth - Kasper ist der Retter - auch in Goethes Faust

Johannes Minuth ist Deutschlands erster Kasperdoktor. Mit viel 'Tri-tra-trallala' inszeniert der 49-Jährige Goethes 'Faust' - als Handpuppentheater für Erwachsene. Schon seit 17 Jahren gibt es das von Johannes Minuth gegründete Freiburger Puppentheater. Der 49-Jährige, der aus Heidenheim stammt, hat über 'Das Kaspertheater und seine Entwicklungsgeschichte' weiter
  • 340 Leser