Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. November 2004

anzeigen

Regional (78)

Als ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug am Montag gegen 7.20 Uhr von der K 3234 bei Neuler aus Richtung Rosenberg-Hinterbrand kommend nach links auf die L 1073 nach Ellwangen einbog, verlor er aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baumstamm. weiter
Am 4. Dezember ist es so weit: Der Bürgersaal in Röttingen wird eingeweiht. Es ist kaum zu glauben, dass hier vor einem Dreivierteljahr noch der vordere Teil des ehemaligen Schulhauses stand. Unzählige Helfer haben mit viel Eigenleistungen zum Gelingen beigetragen. Vom Abbruch des alten Schulhauses bis zur Pflasterung der Außenanlagen war ein multitalentierter weiter
Insgesamt 5687 Einwohner, davon in Hüttlingen 4789, in Niederalfingen 466, in Seitsberg 169, in Sulzdorf und den Lengenfelder Höfen 24, in Zanken und Siegenbühl 19 (Stand 31.12. 2003). Fläche: 18,7 Quadratkilometer, alle Teilorte eingerechnet. Altersstruktur Von den knapp 5700 Einwohnern sind 25 über 90 Jahre alt. Hüttlingens Bevölkerung ist etwas jünger weiter
  • 128 Leser
Am Theater der Stadt Aalen wird heute zum letzten Mal in diesem Jahr "Clavigo" gespielt. Um 20 Uhr beginnt die Aufführung des Goethe-Klassikers im Wi.Z. Simone Sterrs moderne Inszenierung zeigt zerrissene Seelen auf der Suche nach dem richtigen Konzept für ein glückliches Leben. Clavigo muss sich entscheiden zwischen beruflichem Erfolg und trautem Heim. weiter
Unter diesem Titel findet am heutigen Mittwoch, 10. November im evangelischen Gemeindehaus in Neresheim ein Abend über die Verbindung von Kriminalromanen und Religion statt. Die Leitung hat Hartmut Wagner. Stadtkapelle Neresheim Am Sonntag, 14. November findet im Festsaal des Samariterstiftes Neresheim das Konzert der Stadtkapelle mit Böhmischer Blasmusik weiter
Heute trifft sich der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen eine Information über die Baumbestände sowie die Bekanntgabe der Untersuchungsergebnisse der Immissionsmessungen in der Haller Straße. Kriegsgräberfürsorge sammelt Heute wird zwischen 9 und 11 Uhr auf dem Ellwanger Marktplatz weiter
  • 117 Leser
Am heutigen Mittwoch, 10. November findet im Bürgersaal Oberkochen ein Vortrag von Prof. Dr. Ralf-Uwe Peter vom Gefäß- und Hautzentrum Blaustein statt. Thema: "Die Haut als Spiegel der Seele", los geht's um 19.30 Uhr. Heimatverein Oberkochen Am Donnerstag, 11. November spricht um 20 Uhr im Schillerhaus Albert Seckler über die Scheerermühle von 1751. weiter
Der Arbeitskreis Ausländer / Inländer veranstaltet morgen, 11. November, 19.30 Uhr in der Aalener Stadtbibliothek eine Lesung mit Dilek Güngör. Die 1972 in Schwäbisch Gmünd geborene Jorunalistin liest aus ihrem Buch "Unter uns", eine Sammlung von Glossen, die sie regelmäßig in der Berliner Zeitung veröffentlicht hat. Vom Ende der Kriege Auf Einladung weiter
Gelegenheit zur Blutspende bietet die Aktion des Deutschen Roten Kreuzes am Montag, 6. Dezember, von 14 bis 19.30 Uhr in der Wasseralfinger Sängerhalle. Bei der DRK-Blutspende ist eine Ansteckungsgefahr ausgeschlossen. Die Nadel, die in die Vene eingeführt wird, und alle anderen Verbrauchsmaterialien, die bei der Blutentnahme benötigt werden, sind keimfrei. weiter
Faschingsauftakt Die Bettelsack-Narra Lauchheim starten am 11.11. in ihre 23. Faschingssaison. Pünktlich um 11.11 Uhr werden sie mit Böllerschüssen auf dem Marktplatz die fünfte Jahreszeit beginnen. Am Samstag, 13. November ist um 20 Uhr die Eröffnungsprunksitzung in der Turn- und Festhalle. Karten gibt's im Vorverkauf bei Metzgerei Mühlich und Radio weiter
  • 131 Leser
Am Donnerstag, 11.11. um 11.11 Uhr geht es los: Die Bierappel und ihr Gefolge, die Schlosshexen, entsteigen den Kellergewölben im Untergröninger Schloss. Nach dem Empfang im Schloss geht's durchs Dorf zur Mühle und ans Kocherufer. Landfrauen Die Untergröninger Landfrauen treffen sich am heutigen Mittwoch, 10. November um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus weiter
Die SPD Bopfingen-Sechta-Ries lädt am Montag, 15. November zu einer Diskussion über Hartz IV im Gasthaus Wilhelmshöhe um 20 Uhr ein. Zu Gast sind die Bundestagsabgeordnete Marga Elser, Arbeitsagentur-Leiter Alwin Badstieber, Kreis-Sozialdezernent Josef Rettenmaier und DGB-Regionalvorsitzender Karl-Heinz Wiedmann. Gedenkfeier Am Sonntag, 14. November weiter
  • 164 Leser

"Papierkrieg" Seminar beim Kreisjugendring

"Papierkrieg" in der Jugendarbeit - So ist ein vierteiliges Seminar des Kreisjugendrings überschrieben. Die Bausteine: "Ohne Moos nix los - wie funktioniert das mit den Zuschüssen? - Teil eins am 25. November und Teil zwei am 2. Dezember. "Alles was Recht ist - Wege durch den Paragraphendschungel" am 9. Dezember und "Vorhang auf zum Sitzungstheater weiter

"Saxemble" spielt

Am Samstag, 13. November, um 19.30 Uhr spielt "Saxemble" im Bürgersaal des Rathauses Stödtlen. Die Gruppe besteht aus zwölf Musikern, die das Saxophonspiel bei Volker Würth erlernt haben und unter dessen Leitung im Ensemble der Städtischen Musikschulen Dinkelsbühl-Feuchtwangen-Herrieden-Wassertrüdingen musizieren. Das Repertoire reicht von der Renaissance-Zeit weiter
  • 133 Leser
AUSBILDUNG / Neues Semester der Heilpraktiker-Schule Aalen hat begonnen - Nachfrage so groß wie nie

"Weil die Menschen immer kränker werden"

Zwölf Augenpaare fixieren die Nadel in der Hand des Dozenten. Den einen oder anderen schaudert es ein bisschen. Gleich wird er zustechen, in die Hand der lebensgroßen Puppe vor ihm auf der Sanitätsliege. In robustem bayerischem Dialekt macht Heilpraktiker Adrian Lenz seinen Schülern klar, dass sich hier keiner drücken kann: Injektionstechnik ist bei weiter
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Neue Gebührenordnung für die Gemeindehalle liefert jede Menge Diskussionsstoff:

75 Euro mehr: Ein Klacks oder ein gewaltiger Brocken?

Darf die Nutzung der Gemeindehalle teuerer werden? Über diese Frage wurde am vergangenen Montag bei der Gemeinderatssitzung in Jagstzell heftig diskutiert. Der Vorschlag der Verwaltung, statt 150 Euro jetzt 200 Euro für die Nutzung der Halle bei Vereinsveranstaltungen zu veranschlagen, fand bei den Räten keine Rückendeckung. weiter
PRESSEABEND / Mit der SchwäPo

Am Freitag im "Adler"

Die SchwäPo kommt jeden Tag nach Hüttlingen. Und in dieser Woche nicht nur als Zeitung in die große Mehrheit der Hüttlinger Haushalte, sondern die Redaktion und der Verlag leibhaftig zu einem Presseabend. Am Freitag, 20 Uhr laden wir alle Hüttlinger Männer und Frauen, Muffigel oder Zugereiste, Junge und Alte herzlich zu einem Bürgergespräch in den "Adler" weiter

Auszeichnung für Trittler und Glatting

Der CDU-Stadtverband Oberkochen zeichnete die beiden ausgeschiedenen Gemeinderäte Gabriele Trittler und Gottfried Glatting mit einer neu geschaffenen und von der Bundesvorsitzenden Angela Merkel unterzeichneten Dankesurkunde aus. Der Stadtverbandsvorsitzende Bruno Balle bezeichnete die beiden Räte als "engagierte Mitarbeiter an der demokratischen Basis." weiter
JUBILÄUMSKONZERT / "Melodien ohne Grenzen": Der Liederkranz Schwabsberg begeistert zum 80-jährigen Bestehen

Außergewöhnliches Konzert mit kulinarischer Note

Beim 80-jährigen Vereinsjubiläum des Liederkranz Schwabsberg wurde den Besuchern in der neuen Jagsttalhalle ein außergewöhnliches Konzerterlebnis geboten. Um das musikalische Event ins rechte Licht zu rücken, hatte der Jubilar großen Aufwand betrieben. weiter
ÖKUMENISCHE FRIEDENSDEKADE / Symbolischer Schutzwall und Dokumentation

Bausteine für den Frieden

Am Montagabend wurde im Rathaus die Ausstellung "Macht den Himmel nicht zur Hölle" eröffnet. Besucher der Dokumentation sind aufgefordert, an dem symbolischen "Schutzwall für das Völkerrecht" mitzubauen. weiter
GSCHWENDER MUSIKWINTER / Charles Brauer

Beethovens Frauen

Ein "Special" widmet die Kulturreihe "Musikwinter Gschwend" in ihrer 18. Saison dem großen deutschen Komponisten Ludwig van Beethoven (1770-1827). Dabei gibt es viel mehr als nur Konzerte mit Werken des Freigeistes. Um Beethoven und die Frauen geht es am Samstag, 13. November, um 20 Uhr in der Evangelischen Kirche von Gschwend. weiter
BALL DES SPORTS / 3. Ball des TV Bopfingen und des MSC Ipf

Bopfinger Highlight

Am Samstag, 13. November steht ein weiters Mal der vom TV Bopfingen und dem MSC "Ipf" initiierte "Ball des Sports" an. Ab 19.30 Uhr erfolgt der Einlass in die Bopfinger Jahnhalle und das gesellschaftliche Highlight Bopfingens beginnt dann pünktlich um 20 Uhr. weiter
  • 183 Leser
REICHENBACHER KINDERGARTEN / St. Martins-Feier

Bäumchen zum Abschied

Rund 100 Personen nahmen am Montag an der St. Martins-Feier in Bernhardsdorf teil. Die Kindergartenkinder des Reichenbacher Kindergartens St. Otmar zogen mit ihren Laternen zum Hof der Famlie Stifter. weiter
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Grundsteuer B wird im neuen Jahr angehoben

Den Weg zu Zuschüssen nicht selbst versperren

Noch bleibt Unterschneidheim genug Spielraum für Investitionen, wie eine Zusammenstellung der geplanten Vorhaben für das Jahr 2005 in der jüngsten Gemeinderatssitzung zeigte. Aber ohne die entsprechenden Zuschüsse sind diese Maßnahmen auch in Unterschneidheim nicht zu stemmen. weiter
  • 111 Leser
13. AALENER JAZZFEST / Morgen Auftakt in der MAPAL-Kantine

Die "African Queen"

Die zehnköpfige Band "Zap Mama" eröffnet morgen, Donnerstag, 19 Uhr, in der MAPAL-Kantine das 13. Aalener Jazzfest. weiter
  • 139 Leser

Die Eckdaten

Gesamtvolumen: 497 890 673 Euro Verwaltungshaushalt: 266 309 346 Euro Kreisumlage (35 Prozent): 79 244 854 Euro Grunderwerbssteuer: 8 Millionen Euro. Gebühren: 5 125 900 Euro. Bußgelder: 1,2 Millionen Euro. Zuweisungen 38 291 677 Euro. Vermögenshaushalt: 60 133 683 Euro Kreditaufnahme: O Euro. Entnahme aus der Rücklage: 37 172 857 Euro - davon für Verwaltungshaushalt weiter
  • 118 Leser
VOGELFREUNDE NERESHEIM / Vereinsausstellung in der Härtsfeldhalle

Edelpapagei eine Attraktion

Einen beachtlichen Erfolg verzeichneten die Vogelfreunde Neresheim bei ihrer Ausstellung in der Härtsfeldhalle. weiter
  • 167 Leser

Eigentlich bräuchte der Kreis 42,7 Prozent Umlage

Auf dem Rücken der Kreise und Kommunen saniere das Land seinen Haushalt, kritisiert Kämmerer Werner Hubel - und ist um Beispiele nicht verlegen. Da wurde die Schulsozialarbeit in "gerechter" Drittelfinanzierung (Land-Kommune-Kreis) angestoßen und das Land hat sich im Nachhinein verabschiedet. Oder die Hartz-IV-Erstattung des Bundes wird nicht weitergegeben weiter
LORCHER KLOSTERKONZERT / Musikalischer Streifzug durch vier Jahrhunderte mit dem Ensemble "Just Clarinets"

Ein bisschen Südstaatensommer wärmt die Gemüter

Zu einer "Serenade" hatte das Klarinettenensemble "Just Clarinets" am vergangenen Sonntag in die Klosterkirche Lorch geladen. In einem musikalischen Streifzug durch vier Jahrhunderte demonstrierten die fünf Musiker aus Göppingen, Lorch und Rechberghausen die große Bandbreite und Variabilität ihres Instruments. weiter
RUNDER GEBURTSTAG / Hans-Karl Stengle feiert heute

Ein Original wird 80

Hans-Karl Stengle wird heute 80. Gestern Abend stand der Ehrenkommandant der Bürgergarde auf der Palaistreppe, als "seine" Garde aufmarschierte. weiter
  • 104 Leser
BAUEN IN HÜTTLINGEN / Wo die Einheimischen und Zugezogenen ihre Häuser errichten

Eine Gemeinde wächst behutsam

In Hüttlingen wird gebaut. Und zwar behutsam, wie Bürgermeister Günter Ensle betont. Zwischen zehn und 15 Bauplätze werden durchschnittlich jährlich in der Kocherknie-Gemeinde verkauft. Der Schultes hofft, dass das so bleibt. Auch wenn die Eigenheimzulage wegfällt. weiter
GESCHICHTE / Hüttlingen erstmals 1024 urkundlich erwähnt - die Anfänge der Gemeinde

Entstanden aus einem alemannischen Urdorf

Im Rathaus, neben dem Bürgermeister-Sekretariat, liegt sie unter einer Vitrine. Die 1995 von Wilhelm Schock im "Sandfeld" gefundene steinerne Hammeraxt aus der Jungsteinzeit, datiert auf das Jahr 4400 bis 3500 vor Christus. Sie ist ein wenig symbolisch zu sehen, denn Steine prägten die Gemeinde mit. weiter
ALTE ANEKDOTE / Wie die Hüttlinger zu ihrem Spitznamen kamen

Es ging um die Wurst

Hüttlingen ist nicht die größte unter den Gemeinden am Kocher, aber eine der selbstbewusstesten und humorvollsten gewiss. Wem kommt es sonst in den Sinn, seine Einwohner scherzhaft nach einer Geschichte zu benennen, bei der sich einige Hüttlinger und Hüttlinger Gäste ganz ordentlich verjagt haben und dann das ganze Gäu drüber gelacht hat? - An einem weiter

Fachtagung zur Gleichstellung der Frau

Gender Mainstreaming ist ein Steuerungsinstrument zur Gleichstellung von Frauen und Männern, um im Vorfeld von Entscheidungsprozessen die Gleichstellung der Geschlechter zu berücksichtigen. Die gemeinsame Fachtagung der Aalener Frauenbeauftragten und der VHS Aalen wird Impulse aus einem genderorientierten Ansatz für die Felder Pädagogik, Prävention weiter
  • 145 Leser
INTERNATIONALER TAG DER FRAU / Motto für den 8. März 2005

Frauen und die Arbeit

Im kleinen Kreis diskutierten am Dienstag die Vertreterinnen von Verbänden und Organisationen über Veranstaltungen in Aalen rund um den Internationalen Tag der Frau am 8. März 2005. Das Motto soll "Frauen und die Arbeitswelt" lauten. weiter
  • 182 Leser
GUTEN MORGEN

Fußball-Deutsch

Eigentlich erwarten wir von unseren Fußball-Heroen keine geschliffenen Statements. Die Jungs sollen schließlich das Runde in das Eckige bringen, fertig. Aber manchmal kommt einem schon mal das Grausen. Fredi Bobic, der frühere VfB-Stürmer, hat schön vorgelegt: Auf die Frage, ob ihn Kritik störe, kontert er galant: "Ich bin inzwischen intim dagegen geworden." weiter
  • 107 Leser

Gefiederte Exoten in Bopfingen

Australien, Südamerika und den orchideenreiche Dschungel, all das präsentierte der Vogelschutz- und Zuchtverein Bopfingen bei seiner zweitägigen Ausstellung in der Stauferhalle. Über 100 exotische Sittiche der verschiedensten Arten waren zu bewundern. Bei der Prämierung der ausgestellten Exemplare siegte Rainer Holzner in der Kategorie bester Einzelvogel weiter
FREUNDSCHAFT / Hüttlingen und Wasseralfingen verbindet ein starkes Band gegenseitiger Sympathie

Gute Freunde am Kocher

Wenn es nicht so naheliegend wäre, sie könnten Partnerstädte sein, die Gemeinde am Kocherknie und Wasseralfingen. Ein besonderes Band der Sympathie verbindet die Bürger beider Kommunen. Und auch Institutionen, Vereine und Kirchen packen vieles zusammen an. weiter

Heinrich Pachl

SCHAUFENSTER
Heinrich Pachl tritt am Donnerstag, 11. November, 20.30 Uhr, im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd auf. Karten unter (07171)62288. Der begnadete Assoziationsschmied aus Köln-Nippes begann in den Siebzigerjahren mit neuen Formen und "alternativen" Inhalten dem sanft dahin-schlummernden Kabarett neues Leben einzuhauchen. Als "Der wahre Anton" erhielt weiter
HANDWERK UND GEWERBE / Hüttlingen schlägt "Interkommunales Gewerbegebiet" mit Aalen vor

Idee noch nicht auf fruchtbarem Boden

Ein "Sorgenkind" der Gemeinde Hüttlingen ist die Gewerbesteuer. Die relativ beengte Lage im Tal gestattet kaum die Ansiedlung weiterer Betriebe. Aber das Gewerbegebiet "Bolzensteig" könnte man vergrößern - zusammen mit dem großen Nachbar Aalen. weiter
  • 118 Leser
VERKEHRSSICHERHEIT / Polizei ruft Eltern dazu auf, die Fahrräder ihrer Kinder zu kontrollieren

Im Dunkeln ist schlecht munkeln

Erst wurden die Tage immer kürzer und jetzt herrscht auch noch Schmuddelwetter. Die Polizei nutzt das Tief, Eltern daran zu erinnern, die Fahrräder ihrer Kinder auf deren Verkehrssicherheit hin zu kontrollieren. Zu diesem Zweck sind am Wasseralfinger Talschulzentrum Eltern-Briefe verteilt worden. weiter
ORTSMITTE / Die Sanierung läuft - allerdings noch nicht so augenfällig

Investoren sind willkommen

Der 28. November 2003 war ein wichtiger Tag für Hüttlingen: Da wurde der Siegerentwurf für die Gestaltung der neuen Ortsmitte gekürt. Heute, fast ein Jahr später, hat die Sanierung schon längst begonnen. Auch wenn man das nicht auf den ersten Blick sieht. weiter
  • 126 Leser
OBERKOCHENER 70ER

Jahrgang auf Ungarnfahrt

Alle Teilnehmer der Ungarnfahrt hatten eines gemeinsam: Sie sind 1934 geboren. Die 70er aus Oberkochen haben ihren Geburtstag mit einem tollen Programm gefeiert. weiter
  • 102 Leser

Kammerlander auf dem Berg aller Berge

Von den spannenden Ereignissen und Erlebnissen am K 2 berichtet der Extrem-Bergsteiger Hans Kammerlander bei seiner Multivisionsschau am Montag, 15. November, 20 Uhr in der Glück-Auf-Halle Hofen. Am 22. Juli 2001 ging ein großer bergsteigerischer Traum des Südtirolers aus dem Tauferer Ahrntal in Erfüllung. Nach fünf vergeblichen Anläufen stand Kammerlander weiter
  • 131 Leser

KOMMENTAR

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
Die Hoffnung besteht. Diesmal könnte alles ganz anders werden mit den Haushaltsplanberatungen. Diesmal könnte, anstelle des zähen Feilschens um Prozentpunkte, anstelle des theatralischen Klagens über das untaugliche Finanzierungs-Instrument, genannt Kreisumlage, tatsächlich eine gewinnbringende Grundsatzdebatte geführt werden. Zu entscheiden ist: Geht weiter
AALENER WIRTSHAUS-TRADITION (20) / Der "Rote Ochsen"

Königs-Geburtstag in Sutors Menübuch

Wer heute in Aalen vom "Ochsen" spricht, denkt spontan an die Sutors und den "Omnibus" - ein kleines Separée, das einst direkt am Eingang der Gaststube lag und nach verschiedenen Umbauten heute in einer hinteren Ecke immer noch als beliebter Stammtischtreff gilt. weiter
  • 924 Leser
VERKEHR / Erdwall schützt Unterrombacher vor dem Lärm der Westumgehung östlich des Freibads

Lärmschutzwall kommt ab März 2005

Lang ersehnt ist der Lärmschutzwall entlang der Westumgehung östlich vom Freibad in Unterrombach. Um so mehr freut sich nun die Agendagruppe West, dass der Lärmschutzwall in zwei Abschnitten im März 2005 und im Juli 2005 errichtet werden soll. weiter
KREISTAG / Landrat und Kämmerer stellten gestern den Haushalt für 2005 vor

Mehr gestalten als jammern

Auf den ersten Blick ist die wichtigste Frage: Wie viel Kreisumlage möchte die Verwaltung? Denn jeder Prozentpunkt hat Auswirkungen auf Gemeinden und Städte. Landrat Klaus Pavel und Kämmerer Werner Hubel, die im übrigen gestern "nur" drei Prozent Umlage beantragten, möchten den Haushalt trotzdem nicht auf diese Größe reduzieren. Sie wollen Zeichen setzen, weiter
HANDELS- UND GEWERBEVEREIN BÖBINGEN / Rund 20 Aussteller in der Römerhalle

Messeluft und Pralinensträuße

In der Böbinger Römerhalle konnte man richtige Messeluft schnuppern. An rund 20 Ständen zeigten die verschiedenen Firmen ihre Produkte. Es war schon die dritte Böbinger Messe. weiter
  • 130 Leser
EDELTAUBEN-AUSSTELLUNG / Guter Besuch bei Schau in Pommertsweiler

Mit stolz geschwellter Brust

Genau 275 Tiere wurden bei der jährlichen Ausstellung des Vereins "Edle Rassetauben Ostalb" in den unterschiedlichsten Rassen und Farben in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler präsentiert. Das Publikum strömte zahlreich. weiter
  • 113 Leser
KREISTAG / Zwei Anträge und eine ausführliche Debatte vor der Entscheidung

Müllabfuhr kommt 2005 alle 14 Tage

Zwei Anträge lagen vor. Eine ausführliche Debatte gab es obendrein. Wahrlich nicht leicht gemacht haben sich die Mitglieder des Kreistags die Entscheidung über die Müllgebühren. Eine deutliche Mehrheit stimmte am Ende für den 14-tägigen Abfuhrrhythmus. weiter
INTERKOMMUNALES GEWERBEGEBIET / Erschließung zwei Millionen Euro billiger

Noch kein Bauwilliger in Sicht

Der Zweckverband "Interkommunales Gewerbegebiet" hat in seiner Sitzung im Königsbronner Rathaus die Haushaltsrechnung für 2003 festgestellt. Die Erschließung wird günstiger, jetzt wird nach Investoren gesucht. Bislang gibt es nur unverbindliche Anfragen. weiter
VOLKSBANKEN / Fusion

Ostalb und Heidenheim

Wie bereits angekündigt, werden sich zum 1. Januar 2005 die Bezirksvereinigungen Ostalb und Heidenheim der Volks- und Raiffeisenbanken zusammenschließen. Der Vertrag wurde gestern in Aalen unterzeichnet. weiter
WINTEREINBRUCH / Sommerreifen versagen bei Kälte den Dienst und mindern den Versicherungsschutz

Rutschpartien in den Straßengraben

Die ersten Schneeflocken rieseln hernieder und es beginnt auf den Straßen die Zeit der Pirouetten. Optimisten auf Sommerreifen tragen durch unfreiwillige Einlagen nicht nur zur Erheiterung anderer Verkehrsteilnehmer bei. Die rutschenden Straßensperren auf vier Rädern belustigen lediglich Abschleppdienste und Karosseriebauer. weiter
  • 155 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Skepsis gegenüber Bürgermeister Dannemanns Vorschlag zur Ganztagesbetreuung

Räte lehnen Gymnasium-Umbau ab

Der Gemeinderat Neresheim hat sich am Montag nur einem Thema gewidmet: Zur Einführung einer Ganztagsbetreuung am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium haben sich die Stadträte zusammen gefunden. weiter

Samstag: Seminartag der Sänger

2004 und 2005 sind Jahre der Fortbildung - dies haben sich der Schwäbische Sängerbund und der den Altkreis Aalen und den Landkreis Heidenheim umfassende Eugen-Jaekle-Sängergau auf ihre Fahnen geschrieben. Für alle Vereinsverantwortliche ein "Muss" ist daher der Seminartag am Samstag, 13. November, ab 9 Uhr in der Musikschule in Steinheim am Albuch. weiter
  • 123 Leser

Schnarchen - Horror oder Nachtmusik?

Heute Abend, 19.30 Uhr findet im Paul-Ulmenschneider-Saal der VHS Aalen eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Gesundheit im Gespräch" statt, bei der die Referenten über die diagnostischen Verfahren und die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten des Schnarchens berichten. Schnarchschnuller, Operation, Medikamente, Atemmaske und weitere Therapieoptionen weiter
WALDFREIBAD / Geplant: Umbau zum ersten Naturfreibad in der Region

Schwarze Zahlen ohne rote Augen

Am Eingang ins landschaftsgeschützte Schlierbachtal liegt das Niederalfinger Waldfreibad in reizvoller Lage. Doch es kommen zu wenig Gäste und die Technik des Bads ist hoffnungslos veraltet. Schließung oder Umbau in ein "Naturfreibad" nennt Bürgermeister Günter Ensle die einzigen wirklichen Optionen. Mit der letzteren wäre Hüttlingen wiederum Pioniergemeinde. weiter
  • 133 Leser

SchwäPo verlost Eintrittskarten

Der ärztliche Direktor der psychiatrischen Uniklinik Ulm und Leiter des Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen, Professor Manfred Spitzer, kommt wieder nach Ellwangen. Im Rahmen der Fortbildungen für pharmazeutisch-technische Assistenten am Kreisberufsschulzentrum wird er am Montag, 15. November, über die "Therapiekonzepte für die Behandlung weiter
WINTEREINBRUCH / Der Ellwanger Baubetriebshof ist gewappnet

Sicherheit trotz Rotstift

Der Baubetriebshof soll sparen. Jetzt bei Einbruch des Winters weckt das Befürchtungen: Bleiben die Räum- und Streufahrzeuge jetzt ab und zu mal aus? Nein, sagt Baubetriebshof-Chef Alexander Renschler. An der Sicherheit wird nicht geknapst. weiter
ABTEI NERESHEIM / Knabenchor

Singen in der Abtei

Der Knabenchor Abtei Neresheim singt regelmäßig bei Gottesdiensten in der Abteikirche Neresheim und bei eigenen Auftritten. Der Chor steht Jungen und jungen Männern offen, die gerne singen, unabhängig von Religion. weiter

So wurde im "Roten Ochsen" geschlemmt

Über die Menüfolgen (Schreibweise im Original) unterrichtet das Menü-Buch: Am 14. April 1906 bei der Hochzeit des Chefs der Aalener Rieger-Werke, die damals das gesamte Areal der heutigen Remonte und der angrenzenden Firmen umfasste, gab es: Markbriesle-Suppe mit Klöschen, Ochsenfleisch mit Beilagen, ger. Zunge mit Blumenkohl, Pastetchen,. französische weiter

Sparen im Sozialen

Der Landkreis will im Sozialbereich rund eine Million Euro einsparen. Unter anderem setzt man zunehmend auf das ehrenamtliche Engagement und will und im sozialen Bereich enger mit Städten und Gemeinden kooperieren. Zwei zusätzliche Beschäftigte sollen Fälle von Sozialmissbrauch aufdecken. weiter
  • 229 Leser
ZEHNTSCHEUER ABTSGMÜND / Spiele-Autor Walter Müller

Spaß am Spielen

Auch im Zeitalter des Computers sind Brettspiele gefragt. In der Abtsgmünder Zehntscheuer stellte Spieleautor Walter Müller seine aktuellen Kreationen vor, und die Kids spielten damit einen Vormittag lang mit großer Begeisterung und Konzentration. weiter

Spuren werden ausgewertet

Eine ganze Serie von Autoaufbrüchen sind in der vergangenen Woche im Bereich der Polizeidirektion Aalen gemeldet worden. In der Nacht vom 3. auf den 4. November waren es zehn Fahrzeuge in Rainau-Buch, am 4. November waren es sechs Fahrzeuge in Gmünd und 17 wurde zwischen Samstag und Montag im Aalener Stadtgebiet aufgebrochen und ausgeraubt. Ob es sich weiter
  • 106 Leser

Suchtkrankenhelfer auf Winnenden-Visite

Um sich aus erster Hand Informationen als "Handwerkszeug" für ihre Arbeit als Selbsthilfegruppenleiter und -leiterinnen zu holen, besuchten 13 ehrenamtlich in der Suchtkrankenhilfe Tätige das Zentrum für Psychiatrie in Winnenden. Der Fachbereichsleiter der Suchtberatungsstelle der Diakonie, Dipl. Sozialpädagoge Weller, organisierte diese Informationsveranstaltung weiter
  • 102 Leser
EXISTENZGRÜNDER / Unterkochener Brüderpaar verwirklicht in Sillicon Valley den Traum vom Reichwerden

Unternehmen Travelzoo hat Milliardenwert

Für die aus Unterkochen stammenden Brüder Ralph (38) und Holger (37) Bartel hat sich in den USA verwirklicht, was sich viele nur im Traum vorstellen können: der rasante Aufschwung eines eigenen Unternehmens, das derzeit einen Wert von einer Milliarde hat. Und jetzt an der Börse notiert wird. weiter
  • 290 Leser

Versuchter Einbruch in Netto-Markt

Er scheint ein ungeübter Nachahmer jenes Heidenheimer Verbrecherduos gewesen zu sein, das sich auf bewaffnete Überfälle auf Supermärkte spezialisiert hat. Gestern scheiterte ein unbekannter Täter an einem Raubzug im Netto-Markt von Wertingen (Kreis Donau-Ries). In den frühen Morgenstunden drang er nach Aufwuchten der Eingangstüre mit einer Spitzhacke weiter
INTEGRATION / "Rei'gschmeckte" fühlen sich in Hüttlingen wohl

Von der Waterkant ans Kocherknie

Hüttlingen - ein Ort zum Wohlfühlen? "Sehr gut" und "voll des Lobes" beurteilen Zugezogene ihr neues Leben bei den "Muffigeln". "Rei'gschmeckte" aus Göppingen, Thüringen, Plochingen und Hamburg erzählen. weiter

Waltraud Schwarz

Der Gmünder Kunstverein stellt in seiner nächsten Ausstellung in seiner Galerie im Freudental die Aalener Künstlerin Waltraud Schwarz vor. Die Bilderschau unter dem Thema "Malerei" wird am Freitag, 12. November, um 19 Uhr eröffnet. Dr. Manfred Saller wird in das Werk einführen. Die Ausstellung ist Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr, Samstag von weiter
  • 204 Leser
KLAVIERKONZERT / Friedemann Klaiber in der Musikschule Aalen

Was für ein Anschlag

Kann ein Flügel singen? Er kann. Er kann es unter den Händen des Pianisten Friedemann Klaiber, dessen Anschlagstechnik so überaus sensibel ist und beim Zuhörer so gefühlvoll ankommt, dass die Vermutung nahe liegt, die Technik des Bösendorfer-Flügels im Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen sei eine andere, als die sonst übliche. weiter

Weniger Müll

Weniger Müll im Kreis: dort ist im Jahr 2003 die Pro-Kopf-Menge von 231 Kilo je Einwohner auf 226 Kilo zurück gegangen. Der Kreistag diskutiert eine Änderung der Gebühren-Satzung. weiter
HERBSTFERIENPROGRAMM / Förderverein Grundschule Oberdorf

Wie wird man König?

Über 50 Kinder nutzten das Angebot des Förderverein der Grundschule Oberdorf und machten sich auf, um am Herbstferienprogramm in der Grundschule teilzunehmen. Angesagt war das Thema Märchen, das beim Ferienprogramm gleichzeitig auch die Themen Leseförderung und Kunst mit einbezog. weiter
  • 159 Leser
ZUR PERSON / Leitender Schulamtsdirektor feiert

Wolfgang Schiele ist 60

"Einen bunten Strauß Erfahrungen" hat er gesammelt in seinen Lebensjahren - viele davon hat er im Ostalbkreis gelebt und gearbeitet. Ehe er die Region nun bald in Richtung Stuttgart verlässt, feiert der Leitende Schulamtsdirektor Wolfgang Schiele heute in Gmünd seinen 60. Geburtstag. weiter

Zieht Touristik-Info endlich um?

Eine üppige Tagesordnung erwartet Ellwangens Gemeinderäte in ihren nächsten öffentlichen Sitzung am morgigen Donnerstag, 11. November, um 17 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Anschaffung einer Drehleiter mit Fahrgestell für die Freiwillige Feuerwehr, die Information über eine Gebührenänderung für das Palais Adelmann, Informationen zum weiter
  • 120 Leser

Regionalsport (12)

VON WERNER RÖHRICH
Kultusministerin Annette Schavan wird Schirmherrin der neuen Kampagne der Württembergischen-Sportjugend "Vorbild sein!". Die Kampagne wird am 13. November von Schavan und dem Vorsitzenden der Württembergischen Sportjugend, Uwe Gerstenmaier im Rahmen der Tagung "Lust oder Last? Vorbild sein im Verein" an der Landessportschule Albstadt gestartet. Es werden weiter
  • 109 Leser
SCHIESSEN / Württembergliga Luftgewehr - Neuling Unterpertinger zeigt Konstanz

Auf Meisterschaftskurs

Der Schützenverein Regelsweiler ist in der Württembergliga weiter auf dem Vormarsch. Beim Wettkampftag in Wendlingen wurde Mittelstadt mit 4:1 und Dachtel mit 3:2 besiegt. weiter
  • 129 Leser
FUSSBALL / Bundesliga Frauen - TSV-Frauen fühlten sich in Freiburg verschaukelt

Chancenauswertung und Schiri kosten Sieg

Trotz einer tollen Leistung unterlag der Aufsteiger TSV Crailsheim im Kellerderby der Frauenfußballbundesliga beim SC Freiburg unglücklich mit 2:1. weiter
RINGEN / Landesliga - AC Röhlingen schlägt Tabellenführer Weilimdorf

Festung Sechtahalle steht

In der mit 250 Zuschauern gefüllten Sechtahalle kam es zum Schlagerkampf zwischen dem Dritten AC Röhlingen und dem Tabellenführer SG Weilimdorf. Der AC hält sich mit dem 16,5:13 Sieg sämtliche Türen für weiteres offen. weiter
EISHOCKEY / Turnier

Gelungener Auftakt

Die Jugendmannschaft des EHC Aalen startete erfolgreich in die neue Saison. Man feierte gegen das favorisierte Team aus Ulm mit 5:2 einen Heimerfolg. weiter
  • 115 Leser
SCHIESSEN / Luftgewehr Kreisliga Aalen - SK Neßlau III schafft Saisonbestleistung

Jagstzell feiert Überraschungssieg

In einer spannenden Runde der Luftgewehr-Kreisliga wurde Paula Müller von der Schützengilde Jagstzell zur Matchwinnerin. Sie führte ihr Team zum 3:2-Siege gegen den bisherigen Tabellenzweiten SK Weiler II. weiter
  • 111 Leser
SCHIESSEN / Bezirksoberliga Luftpistole - Mögglingen neuer Tabellenführer vor Ebersbach

Jakubowski und Leberle Top

Am zweiten Wettkampftag der Luftpistolen-Bezirksoberliga Mittelschwaben mit den beiden Viererbegegnungen in Walxheim und Oberkochen nutzte der SV Mögglingen in Oberkochen seine Chance, die Tabellenführung zu übernehmen. weiter
FUSSBALL / Jugendturnier der Viktoria Wasseralfingen

Kampfstarke Kids

Stolz konnten die F-Junioren des Heidenheimer Sportbundes den Siegerpokal entgegennehmen und mit den erstplatzierten Bambinis des SV Mergelstetten ihre Erfolge feiern. weiter
  • 111 Leser
TURNGAU / Sechster Fit-und-Gesund- Kongress in Niederstotzingen

Neuer Teilnehmerrekord

Den sechsten Fit-und-Gesund-Kongress veranstaltete der Turngau Ost Württemberg in Niederstotzingen. Im Rahmen der Fortbildung waren 550 Übungsleiter sportlich aktiv. Auch wurde der "Pluspunkt Gesundheit" an sechs Vereine vergeben. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen fehlt gegen die Stuttgarter Kickers der letzte Tick

Nullnummer im Strafraum

"Zum Leben zu wenig - zum Sterben zu viel". Dieses Sprichwort gilt auch für das 0:0 des VfR Aalen gegen die Stuttgarter Kickers. Mit dem vom Ergebnis her enttäuschenden Remis tritt der VfR auf der Stelle. weiter
FUSSBALL / Damen-Oberliga - Ehrentor für Gegner

Souveräner Sieg

Im ersten Auswärtssieg der Saison, gewann Kirchheim hochverdient mit 4:1 Toren. Der Tabellenletzte hatte nie den Hauch einer Chance. weiter
FUSSBALL / Regionalliga

VFR-Fanbus

Die Regionalligafußballer des VFR Aalen gastieren am kommenden Freitag um 19 Uhr beim Tabellenschlusslicht FC Nöttingen. Um die Unterstützung möglichst zahlreicher VFR-Fans sicherzustellen, fährt am Freitag wieder ein Fanbus nach Nöttingen. Die Abfahrt ist um 16 Uhr an der Aalener Stadiongaststätte. Anmeldungen bei Reinhold Stürmer unter Tel.: (07361)555 weiter
  • 113 Leser

Überregional (109)

CHINA / Falun-Gong-Anhängerin nach zwei Jahren Arbeitslager wieder frei

'Dir werde ich jeden Finger einzeln brechen'

40 000 Postkarten vor allem aus Deutschland haben Wei Xiong vor Elektroschocks bewahrt. Weil sie Flugblätter verteilt hatte, musste die Chinesin für zwei Jahre in ein Arbeitslager - ohne Prozess und ohne Urteil. Seit Januar ist sie frei und seit wenigen Wochen in Deutschland. weiter
  • 347 Leser
FORSTREFORM / Bund Naturschutz in Bayern macht gegen die Pläne des Ministers Josef Miller mobil

'Jeder Friedhofsgärtner kann in Zukunft den Gemeindewald betreuen'

Die Fronten in der Auseinandersetzung um das Volksbegehren gegen die bayerische Forstreform verhärten sich. Der Vorsitzende des Bundes Naturschutz in Bayern, Hubert Weiger, warf Forstminister Josef Miller (CSU) vor, den Forstbeamten einen Maulkorb verpasst zu haben. 'Die Förster dürfen sich zur Forstreform nur noch positiv äußern und öffentlich keine weiter
  • 313 Leser
ARAFAT

'Keine Sterbehilfe'

Die Palästinenser schließen eine Sterbehilfe für ihren in ein tiefes Koma gefallenen Präsidenten Jassir Arafat aus. 'Wir Muslime akzeptieren keine Sterbehilfe', sagte Außenminister Nabil Schaath in Paris. Gegen den Willen seiner Frau Suha hatte die Palästinenserspitze den 75-Jährigen im Militärkrankenhaus Percy bei Paris besucht. Schaath sagte, die weiter
  • 396 Leser
DHL

10 000 Jobs für Leipzig

Der Flughafen Leipzig soll das neue Europadrehkreuz der Posttochter DHL werden. Dies bedeutete für Leipzig Investitionen von rund 300 Mio. EUR und mehr als 10 000 neue Arbeitsplätze, teilte die Deutsche Post mit. 'Dies ist ein gute Tag für Ostdeutschland', kommentierte Bundeskanzler Gerhard Schröder die Ankündigung der Deutschen Post. Die Entscheidung weiter
  • 361 Leser
COMMERZBANK

900 Stellen fallen weg

Die Commerzbank stampft die Sparte Investmentbanking durch einen Abbau von rund 900 Stellen ein und baut ihren Vorstand um. Von den Streichungen entfallen 490 Stellen auf das operative Geschäft und 410 auf die Verwaltung. Die Aufwendungen für die Restrukturierung drücken das Geldinstitut im dritten Quartal in die roten Zahlen. Der Gewinn aus dem 'normalen' weiter
  • 343 Leser
HÄFTLINGE

Ab durch die Decke

Eine altersschwache Zellendecke war für drei Häftlinge im elsässischen Colmar kein Hindernis auf dem Weg in die Freiheit. Die Diebe, die nach Deutschland ausgeliefert werden sollten, schlugen mit dem Gefängnismobiliar ein Loch in die Decke ihrer Zelle und flohen in der Nacht zum Dienstag auf das Dach der Haftanstalt. Dann seilten sie sich mit Bettlaken weiter
  • 341 Leser
VERBRECHEN / 37 Jahre alte Frau verletzt

Angriff mit Samurai-Schwert

Mit einem Samurai-Schwert hat ein 39-Jähriger aus dem Hohenlohekreis seine Frau verletzt. Der Mann hatte die getrennt von ihm lebende 37-Jährige mitten in der Nacht aufgesucht und bei einem verbalen Streit plötzlich mit der Dekorationswaffe angegriffen. Mit der Klinge traf er die Frau am Hals. Die Schnittwunde musste nach Angaben der Polizei in Künzelsau weiter
  • 395 Leser
NIEDERLANDE

Anschläge auf Kirchen

Vor der Einäscherung des ermordeten Regisseurs Theo van Gogh haben neue Brandanschläge die Spannungen zwischen Niederländern und der islamischen Minderheit verschärft. In Utrecht und Amersfoort wurden am Montag Molotow-Cocktails gegen zwei Kirchen geschleudert. Verletzt wurde niemand. Zuvor hatte es Übergriffe auf Moscheen gegeben. AP weiter
  • 349 Leser
SPRINGREITEN

Auch B-Probe positiv

Springreiter-Olympiasieger Cian O'Connor droht nach einem zweiten positiven Befund bei seinem Pferd Waterford Crystal die Aberkennung seiner in Athen gewonnen Goldmedaille. Bei der in New York durchgeführten Untersuchung der B-Blutprobe des Goldpferdes wurden Spuren der verbotenen Substanzen Fluphenazine und Zuclophenthixol festgestellt. sid weiter
  • 406 Leser
GESELLSCHAFT / Starkes Interesse an Familienforschung

Auf der Suche nach den Vorfahren

Die Gesellschaft wird immer unübersichtlicher, sagen Familienforscher. Die Menschen blickten deshalb ein Stück weit in die Vergangenheit, um so für sich selbst einen Zusammenhalt zu finden: 'Wo komme ich her? Wo gehöre ich hin?'. Familienforschung liegt im Trend. weiter
  • 339 Leser

Aufsichtsrat

Nach der Unternehmensmitbestimmung von 1976 müssen Kapitalgesellschaften mit über 2000 Beschäftigten einen Aufsichtsrat haben. Er überwacht die Firmenleitung. Eigentümer und Arbeitnehmer stellen je die Hälfte der Mitglieder. Im Zweifelsfall hat der Vorsitzende, der von der Kapitalseite gestellt wird, zwei Stimmen. weiter
  • 432 Leser
USA

Außenpolitik wie gehabt

Die USA werden nach Aussage von US-Außenminister Colin Powell ihren außenpolitischen Kurs unverändert fortsetzen. George W. Bush habe 'Probleme und Herausforderungen aggressiv angegangen', sagte Powell der 'Financial Times Deutschland'. Der Präsident werde diesen Kurs fortsetzen. Die USA hätten durchaus ein Interesse daran, den Streit über den Irak-Krieg weiter
  • 329 Leser
SERIENTÄTER

Bankräuber im Rentenalter

Drei betagte Bankräuber haben bei sechs Überfällen in Nordrhein-Westfalen seit 1999 rund 400 000 Euro erbeutet. Die Räuber im Alter von 63, 72 und 74 Jahren waren im Vorfeld eines Überfalls auf eine Bank in Menden von Spezialeinheiten festgenommen worden. Die mit Pistolen, Handgranate und Vorschlaghammer schwer bewaffneten Männer seien nicht 'die liebenswerten weiter
  • 328 Leser
WETTER / Winter werden insgesamt milder - St. Martinstag soll Klarheit bringen

Bauernregeln: Blödsinn oder Hoffnung auf weiße Weihnacht?

Gibt es heuer weiße Weihnachten? Schwer zu sagen, meinen Meteorologen. Sicher ist nur: Die Winter werden wärmer. Manche schwören auch auf Bauernregeln. weiter
  • 435 Leser
VERWALTUNG / 'Schmalspur-Reform

Bayerns Landräte tief enttäuscht

CDU-Fraktion stimmt nächste Woche ab
Die bayerische Verwaltungsreform verkomme zu einer Zusammenlegung übergeordneter Behörden, kritisiert der Landkreistag. Die 71 Landräte seien 'tief enttäuscht'. weiter
  • 301 Leser

Betriebsrat

Nach der betrieblichen Mitbestimmung von 1972 kann in Betrieben mit mindestens fünf Mitarbeitern ein Betriebsrat gewählt werden. Er hat vielfältige Anhörungs-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte. Ab 200 Arbeitnehmern muss ein Betriebsrat von seiner normalen Arbeit freigestellt werden. weiter
  • 435 Leser
SCHWARZMARKT / Bombenattrappen angeboten

Betrüger machen dummen Fehler

Die spanische Polizei hat eine Betrügerbande gefasst, die auf dem Schwarzmarkt zwei angeblich höchst zerstörerische Bomben aus der ehemaligen Sowjetunion für 19 Millionen Euro verkaufen wollte. Die 'Sprengsätze' stellten sich jedoch als weitgehend harmlose Attrappen heraus. Die Täter hatten an der südspanischen Costa del Sol bereits Kontakt zu einem weiter
  • 318 Leser
T-Online

Billigmarke für Online-Zugang

Der Internetdienstleister T-Online plant den Aufbau einer zweiten Marke. Es werde sich um einen Anbieter mit einem gegenüber T-Online deutlich reduzierten Angebot handeln, sagte Vorstandschef Rainer Beaujean gestern bei der Vorstellung der Bilanzzahlen für das dritte Quartal 2004. Die neue Marke werde im Wesentlichen nur einen Internetzugang bieten. weiter
  • 421 Leser
ernst KleTt

Brinkmann neuer Chef

Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Stuttgarter Ernst Klett AG, Michael Klett, hat seine Nachfolge geregelt. Der 66-jährige werde Anfang 2006 in den Aufsichtsrat wechseln, teilte der Verlag mit. Sein Nachfolger soll der Manager Uwe Brinkmann (51) werden. Er leitet bisher die Ernst Klett Information Beteiligungsgesellschaft mbH. dpa weiter
  • 792 Leser
ARCHÄOLOGIE

Bunter Sarkophag

Deutsche Archäologen haben im oberägyptischen Theben nahe Luxor ein Grab mit einem hervorragend erhaltenen, bunt bemalten Sarkophag aus der Pharaonenzeit entdeckt. 'Die Farben auf dem Holzsarg leuchten wie am ersten Tag', sagte Grabungsleiter Daniel Polz. 'Das ist ein Leckerbissen, wie man ihn aus Theben bisher so nicht kennt.' dpa weiter
  • 346 Leser

CD-Tipp

Nostalgisches Lachen Ein Vierteljahrhundert ist es her, da verkaufte Tommy Ohrner als Timm Thaler sein Lachen an einen bösen Baron, und die 13 TV-Episoden sorgten für Rekordeinschaltquoten. Auch die Musik von Schlager- und Soundtrack-Vielschreiber Christian Bruhn, vor allem dasTitelthema - schlicht, aber ein rechter Ohrwurm - wurde populär. Nun hat weiter
  • 329 Leser
ATOMKRAFTWERKE

CDU: Ausstieg erst später

Die Atomkraftwerke im Südwesten sollen länger als vorgesehen Strom liefern, um den Ausbau erneuerbarer Energien zu finanziert. 'Wir glauben, dass die Kernenergie eine Übergangsenergie ist. Das Ausstiegsszenario der rot-grünen Bundesregierung ist aber nicht klug', sagte Landtagsfraktionschef Günther Oettinger, der auch Bezirkschef der CDU Nordwürttemberg weiter
  • 351 Leser

Das stichwort: Die Stadien des Komas

Das Koma ist eine tiefe Bewusstlosigkeit, aus der sich ein Mensch - im Gegensatz zum Schlaf - nicht durch äußere Reize erwecken lässt. Der Patient ist zwar nicht ansprechbar, kann aber je nach Schwere des Komas seine Umwelt noch teilweise wahrnehmen. In weniger schweren Fällen reagiert der Patient in irgendeiner Form noch auf Ansprache, Schmerzreize weiter
  • 287 Leser
Heidelberg Cement

Deutlich zugelegt

Europas zweitgrößter Zementhersteller Heidelberg Cement hat seine positiven Erwartungen für das Gesamtjahr 2004 nach Umsatz- und Gewinnzuwächsen im dritten Quartal bekräftigt. Im dritten Quartal stieg der Umsatz um 9,7 Prozent auf knapp 2 Mrd. EUR. Das Ergebnis verbesserte sich um 53 Prozent auf 344 Mio. EUR, der Gewinn um 68 Prozent auf 201 Mio. EUR. weiter
  • 354 Leser
KRIMINALITÄT

Ehemann unter Mordverdacht

Einen Tag nach dem gewaltsamen Tod einer 27 Jahre alten Frau aus Geislingen (Zollernalbkreis) hat die Polizei gestern ihren Ehemann als mutmaßlichen Täter festgenommen. Die Frau wurde erwürgt, die Leiche wies allerdings auch Spuren heftiger Schläge auf. Ein Zeuge habe das Auto des 32-Jährigen in einem Wald bei Rosenfeld-Brittheim entdeckt, teilte die weiter
  • 338 Leser
FLUGZEUGKATASTROPHE

Ermittlungen ziehen sich hin

Mehr als zwei Jahre nach der Flugzeugkatastrophe von Überlingen mit 71 Toten wird weiter gegen Mitarbeiter der Schweizer Flugsicherung Skyguide ermittelt. Die nächste Vernehmung der sieben Beschuldigten sei für den 2. Februar des kommenden Jahres festgesetzt, sagte ein Sprecher der Konstanzer Staatsanwaltschaft gestern. Wann die Untersuchungen abgeschlossen weiter
  • 355 Leser
PREMIERE

Erstmals mit Gewinn

Der Abo-TV-Sender Premiere hat erstmals in der Unternehmensgeschichte in einem Quartal Gewinn gemacht und wird jetzt in eine AG umgewandelt. Damit sei eine wesentliche Voraussetzung für einen möglichen Börsengang 2005 geschaffen, sagte Geschäftsführer Georg Kofler. Im dritten Quartal erwirtschaftete der Sender einen Überschuss von 15 Mio. EUR. AP weiter
  • 454 Leser
KONJUNKTUR

Erwartungen stark gedämpft

Die Hoffnung auf einen anhaltenden Aufschwung in Deutschland erhielt im November einen überraschend kräftigen Dämpfer. Das monatliche Konjunkturbarometer des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim (ZEW) fiel im Vergleich zum Oktober um 17,4 auf 13,9 Punkte und erreichte damit den niedrigsten Wert seit fast zwei Jahren. Die 304 befragten weiter
  • 416 Leser
EU / Lissaboner Programm zur Belebung der Wirtschaft kommt nicht voran

Europa auf der Kriechspur

Reformen der Arbeitsmärkte und Sozialsysteme noch nicht ausreichend
Europa will wirtschaftlich auf die Überholspur: mit dem 'Lissabon-Programm' sollte die EU bis 2010 die USA abhängen. Doch es geht nur auf der Kriechspur voran. weiter
  • 334 Leser
BAUKUNST / Augsburger Domportal restauriert

Europäischer Rang

Die Restaurierung der Augsburger Domtüren aus dem 11. Jahrhundert ist abgeschlossen. Der linke Türflügel wird heute ins Diözesanmuseum gebracht. weiter
  • 355 Leser
FESTSPIELE / Volker Schlöndorff gewinnt in Biberach

Familientreffen der Filmemacher

Volker Schlöndorff hat den 'Goldenen Biber' der Filmfestspiele Biberach gewonnen. Auch sonst gab es dort vier Tage lang spannendes Kino zu sehen. weiter
  • 320 Leser
FUSSBALL

Finke will nicht lauwarm baden

Einen Sieg seiner krisengebeutelten Mannschaft im DFB-Pokal fordert Trainer Volker Finke vor dem Gastspiel beim Regionalligisten SC Paderborn. 'Gestalten, gewinnen, weiterkommen!', formulierte der 56-Jährige vor der heutigen Achtelfinalpartie des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg seine Ansprüche und kündigte eine offensive Taktik an. 'Wir werden nicht weiter
  • 372 Leser
IWKA / Kräftiger Ergebnisanstieg

Flaute bei Robotern weggesteckt

Durch ein besseres Geschäft mit Karosserie- und Autoproduktionsanlagen macht der Karlsruher Investitionsgüterkonzern IWKA die Auftragsflaute im Roboterbau derzeit mehr als wett. Konzernweit sei das operative Ergebnis trotz stagnierender Umsätze in den ersten neun Monaten kräftig gestiegen, teilte der Anlagenbauer in Karlsruhe mit. Von Januar bis September weiter
  • 449 Leser
Teufel-Nachfolge

Fraktion stimmt nicht ab

Die CDU-Fraktion im Stuttgarter Landtag hat darauf verzichtet, ein Votum für die Nachfolge Erwin Teufels als Regierungschef abzugeben. In der gestrigen Sitzung habe kein Abgeordneter für eine Abstimmung über die beiden Bewerber, Fraktionschef Günther Oettinger und Kultusminister Annette Schavan, plädiert, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende weiter
  • 308 Leser
TENNIS

Französin sehr selbstbewusst

Das Saisonfinale der Tennisdamen wird zum 'Moskau-Masters' mit drei internationalen Gästen. Wenn heute in Los Angeles die acht weltbesten Tennis-Spielerinnen bei den WTA Tour Championships aufschlagen, greifen nicht weniger als fünf Russinnen nach dem Titel. Die Krone der Weltranglisten-Ersten zum Jahresende kann allerdings keine von ihnen gewinnen. weiter
  • 328 Leser
GEDENKTAG

Gegen Mauern in den Köpfen

Deutschland hat gestern des Mauerfalls vor 15 Jahren gedacht. Mit Konzerten, Andachten und Diskussionsveranstaltungen wurde auch an den Mut der Demonstranten in der DDR erinnert, die damals letztlich die Grenzöffnung erzwangen. 'Wir dürfen nicht zulassen, dass auf einmal wieder Mauern in den Köpfen errichtet werden', sagte Berlins Regierender Bürgermeister weiter
  • 311 Leser

Gegner überdenken Risiken des Protests

Nach dem Tod eines 21-jährigen Gesinnungsgenossen aus Frankreich denken die Atomkraftgegner aus dem niedersächsischen Wendland über neue Formen des Protests nach. Mathias Edler, Sprecher der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg, erklärte, die Initiative habe selbst zwar nie zu Ankettaktionen an Schienen aufgerufen. Als Dachorganisation der wendländischen weiter
  • 335 Leser
SCHADENERSATZ / Finanzministerium vertagt Initiative zum Schutz von Kleinanlegern

Gesetz über Managerhaftung auf Eis gelegt

· Die Bundesregierung hat die Einführung persönlicher Schadenersatzzahlungen von Managern an betrogene Aktionäre auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Absicht, Mitglieder einer Chefetage wegen Falschaussagen zur Lage ihres Unternehmens haften zu lassen, bleibe aber bestehen, verlautete aus dem Finanzministerium. Vorgesehen war, Manager mit bis zu vier weiter
  • 305 Leser
EISHOCKEY

Greg Poss kann beide Hymnen

Angst davor, aus Gewohnheit bei der falschen Nationalhymne mitzusingen, hat Greg Poss nicht. Wenn der US-Amerikaner heute (19.45 Uhr/live im DSF) in Hamburg zum ersten Mal als Eishockey-Bundestrainer an der Bande steht, weiß er genau, wann er die Stimme zu erheben hat. 'Meine Frau hat mir die deutsche Hymne beigebracht. Ich kann sie jetzt und singe weiter
  • 355 Leser
AUSLÄNDER / Gastrecht missbraucht

Großfamilie in den Libanon abgeschoben

Mit einem gecharterten Flugzeug ist gestern eine libanesische Großfamilie aus Mössingen nach Beirut ausgeflogen worden. Deren Mitglieder waren alle straffällig geworden. Gestern früh um sechs Uhr startete auf dem Flughafen Stuttgart-Echterdingen eine Passagiermaschine mit Ziel Beirut. An Bord: elf Mitglieder einer libanesischen Familie aus Mössingen weiter
  • 944 Leser
LFK-CHEF

Grüne für Bakarinow

Die Grünen-Landtagsfraktion hat sich gestern auf Sascha Bakarinow als neuen Vorsitzenden der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) festgelegt. Bakarinow wird auch von der SPD unterstützt. CDU und FDP favorisieren den früheren stellvertretenden Regierungssprecher Thomas Langheinrich. Damit dürfte heute im Landtag beim ersten Wahlgang die erforderliche weiter
  • 378 Leser

Hintergrund: Pulverfass China

Die Spannungen steigen. In China könnte die Unzufriedenheit über Hungerlöhne und unwürdige Arbeitsbedingungen bald in politische Konflikte umschlagen. weiter
  • 323 Leser
FUSSBALL

Hughes gestorben

Der frühere Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft und des FC Liverpool, Emlyn Hughes, ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Hughes, der zwischen 1966 und 1979 insgesamt 650 Spiele für den Rekordmeister sowie 62 Länderspiele bestritt, litt an einem Hirntumor. Der Verteidiger holte alleine viermal mit den 'Reds' den englischen Titel. sid weiter
  • 394 Leser
MINERALÖLBRANCHE / Südwest-Verband warnt davor, Tanks aus Spargründen 'trockenzufahren

Händler raten: Preisdelle nutzen

Super-Heizöl kostet nach Höchststand im Oktober noch 48 Cent pro Liter
Bei Heizölpreisen von mehr als 50 Cent pro Liter schieben viele Besitzer von Ölheizungen das Auffüllen ihrer Tanks hinaus und hoffen auf günstigere Einkaufsmöglichkeiten. Der Verband der Heizölhändler im Südwesten rät allerdings dazu, die derzeitige 'Preisdelle' zu nutzen. weiter
  • 417 Leser
SPRINGREITEN

Ire OConnor verliert Gold

Springreiter-Olympiasieger Cian O'Connor wird aller Voraussicht nach seine in Athen gewonnene Goldmedaille verlieren. Bei seinem Pferd Waterford Crystal wurden auch in der B-Blutprobe Spuren der verbotenen Substanzen Fluphenazine und Zuclophenthixol festgestellt. Die entdeckten Substanzen seien allerdings nur in minimaler Konzentration entdeckt worden. weiter
  • 302 Leser

Ja, wo bleiben ...

...sie denn? Hier geht es zwar nicht um Rennpferde, aber der Herr auf dem Hochsitz ist ebenfalls auf der Suche nach Vierbeinern. In der Nähe des brandenburgischen Ortes Storkow sitzt ein Jäger während der Internationalen Hubertusjagd auf einem Hochsitz und beobachtet durch ein Fernglas die Meute. weiter
  • 373 Leser
SCHWIMMBAD / Im Raum für Fundsachen dem Bademeister an die Wäsche gegangen

Junge Frau wollte vor der Ehe noch mal richtig was erleben

Nur mit Hilfe der Polizei ist ein Bademeister aus Unterfranken den massiven Annährungsversuchen einer aufdringlichen Schwimmbadbesucherin entkommen. Wie die Polizei in Schweinfurt mitteilt, wollte die junge Fränkin nach eigener Aussage vor ihrer Hochzeit noch einmal 'richtigen Scheiß' machen. Die Schwimmbadbesucherin lockte den Bademeister in den Raum weiter
  • 395 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kaum Bewegung

Die Aktienmärkte bewegten sich auch gestern in engen Grenzen. Einerseits stützten der weiter rückläufige Ölpreis und der etwas erholte Dollar die Stimmung. Auf der anderen Seite seien neue Unternehmensergebnisse gemischt ausgefallen und deshalb nicht unbedingt ein Treibsatz für den Dax, sagten Händler. Enttäuscht zeigten sich die Anleger über die Zahlen weiter
  • 434 Leser
PROZESS / Anwohner haben Recht auf Ruhe

Kein Blaulicht im Schlafzimmer

Gerichte verbieten Feuerwehrhaus-Bau
In Bad Wurzach haben Verwaltungsrichter einen Feuerwehrhaus-Neubau gestoppt. Martinshorn, Blaulicht und die vielen Übungen hätten Anwohner zu sehr belästigt. weiter
  • 516 Leser
PROZESS / Gerichte verbieten Feuerwehrhaus-Bau

Kein Blaulicht im Schlafzimmer

In Bad Wurzach sollte die Feuerwehr vom Bauhof in ein neues Domizil umziehen. Die kleine Kurstadt wollte für 1,8 Millionen Euro bauen, doch das Verwaltungsgericht Sigmaringen hatte bereits vor Monaten Anwohnern rechtgegeben, die vor allem um ihre Nachtruhe bangen. Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim bestätigte jetzt im Eilverfahren das Nein zur Baugenehmigung. weiter
  • 314 Leser
SIAMESISCHER ZWILLING / Gute Entwicklung

Kleine Lea nicht mehr in Klinik

Möglicherweise Weihnachten zu Hause
Lea wurde aus dem Krankenhaus in Baltimore entlassen. Die Eltern hoffen, mit dem überlebenden Siamesischen Zwilling Weihnachten daheim feiern zu können. weiter
  • 320 Leser
DHL

KOMMENTAR: Empfehlenswertes Lehrstück

ALEXANDER BÖGELEIN Leipzig kann sich glücklich schätzen: Die Deutsche Post verlegt das internationale Luft-Drehkreuz ihrer Express- und Logistiktochter DHL von Brüssel nach Sachsen und beschert der Region in den kommenden Jahren direkt und indirekt 10 000 Stellen. Diese Entscheidung beflügelt nicht nur den Großraum Leipzig/Halle, in dem fast jeder fünfte weiter
  • 420 Leser
CDU

KOMMENTAR: Mit geballter Faust

WILHELM HÖLKEMEIER Mancher Christdemokrat im Landtag wird diese Neutralität nur mit geballter Faust in der Tasche gewahrt haben. Doch die CDU-Fraktion ist gut beraten, ihr mehrheitliches Verlangen nach einem Ministerpräsidenten Günther Oettinger jetzt nicht zu dokumentieren. Es wäre, wie auch begründet, im Parteivolk als Versuch der Bevormundung verstanden weiter
  • 322 Leser
EU-VERFASSUNG

KOMMENTAR: Mit Krokodilstränen

JÖRG BISCHOFF SPD-Chef Franz Müntefering konnte seine Krokodilstränen kaum unterdrücken, als er gestern das Scheitern der Bemühungen mit der CDU um ein Referendum zur EU-Verfassung bekannt gab. Dabei hatte Angela Merkel nur abgelehnt, außerhalb des Bundestags mit den Regierungsparteien über deren Gesetzentwurf zu sprechen. Sie will nicht hinter verschlossenen weiter
  • 284 Leser
SOZIALES / Finanznot trifft Obdachlose besonders hart

Kommunen verweigern Hilfe

Die Finanznot der öffentlichen Haushalte trifft nach Angaben der Evangelischen Obdachlosenhilfe wohnungslose Menschen besonders hart. Immer mehr Städte verweigerten Obdachlosen die gesetzlich verankerten Hilfen, sagte der Vorsitzende Wolfgang Gern in Freiburg beim Bundeskongress des Verbands. Bundesweit seien etwa 400 000 Menschen obdachlos oder von weiter
  • 372 Leser
VERDI

Kritik an Lidl

Die Gewerkschaft Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen den Discounter Lidl. Dessen komplizierte Firmenstruktur hebele die Mitbestimmung aus. Verdi will ein 'Schwarzbuch' über die Firma, die rund 20 000 Mitarbeiter beschäftigt, veröffentlichen. Letztlich will man das verschachtelte Unternehmen zur Offenlegung seiner Bilanzen zwingen. rtr weiter
  • 494 Leser
EURO

Kurs legt leicht zu

Der Kurs des Euro ist gestern auf 1,2933 EUR gestiegen. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2911 (1,2917) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,7745 (0,7742) EUR. Zu anderen Währungen wurden die Kurse für 1EUR auf 0,6963 (0,6969) britische Pfund, 136,57 (136,56) japanische Yen und 1,5273 (1,5286) Schweizer Franken festgesetzt. weiter
  • 352 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Dieselpreis sinkt Erstmals seit mehr als 5 Wochen ist der Preis für 1 Liter Diesel auf 1 EUR gefallen. Vor einigen Wochen hatte er noch bei 1,07 EUR gelegen. Im Schnitt mussten die Autofahrer gestern bei Markentankstellen 1,00 EUR bezahlen, teilten Mineralölkonzerne in Hamburg und Bochum mit. Springer peilt China an Der Axel Springer Verlag hat nach weiter
  • 381 Leser
WIRTSCHAFT

Land blickt nach Osteuropa

Baden-Württemberg will die strategischen Vorteile der EU-Osterweiterung gezielt sichern. Mit einer so genannten Osteuropakonzeption in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft solle die weitere Zukunft mit den Staaten Mittel- und Osteuropas auf eine neue Grundlage gestellt werden, betonten Ministerpräsident Erwin Teufel und der weiter
  • 312 Leser
MÖRDER

Lebenslange Haft

Wegen Mordes an seiner Nachbarin und der Zerstückelung ihrer Leiche ist ein 39 Jahre alter Mann aus Trier gestern zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Der Malergeselle hatte vor dem Landgericht Trier gestanden, die 31-jährige Ingenieurin aus Frust über ein abgesagtes Pizzaessen erwürgt zu haben. Anschließend zersägte er die Leiche. dpa weiter
  • 337 Leser
USA-DEUTSCHLAND

LEITARTIKEL: Zweifache Bringschuld

GUNTHER HARTWIG Im Vorfeld der amerikanischen Präsidentenwahl haben es Gerhard Schröder und Joschka Fischer erfolgreich vermieden, ihrer eine Weile nicht ganz unbegründeten Hoffnung auf einen Wechsel im Weißen Haus öffentlich Ausdruck zu verleihen. Der Kanzler und sein Vize gaben sich interessiert, aber demonstrativ gelassen, wenn sie auf den Zweikampf weiter
  • 383 Leser

Leute im Blick

Daniel Brühl Hohe Ehre für den deutschen Filmstar Daniel Brühl ('Good bye, Lenin'): Der 26-Jährige wurde bei der Premiere des Films 'Ladies in Lavender' in London Königin Elizabeth II. vorgestellt. Er spielt einen jungen Polen, den zwei alte Jungfern nach dem Zweiten Weltkrieg halb ertrunken am Strand eines Fischerdorfs finden und bei sich aufnehmen. weiter
  • 353 Leser
VERBRECHEN / Polizei ermittelt gegen fünf Verdächtige wegen mehr als 100 Sexualtaten

Mann vergewaltigt 80 Mal seine Stieftochter

Wegen sexuellen Missbrauchs in mehr als 100 Fällen ermittelt die Polizei in Offenburg (Ortenaukreis) gegen fünf Männer. Gegen drei Verdächtige wurde bereits Haftbefehl erlassen. Opfer seien fünf Mädchen im Alter zwischen 8 und 16 Jahren, teilte die Polizei gestern mit. Als Haupttäter gilt ein 36 Jahre alter Mann. Ihm wird vorgeworfen, seine Stieftochter weiter
  • 371 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 55,00 bis 60,61 (57,21) 1501 bis 2000 l 52,55 bis 53,65 (53,10) 2001 bis 2500 l 50,80 bis 51,55 (51,05) 2501 bis 3500 l 49,60 bis 49,88 (49,74) 3501 bis 4500 l 48,45 bis 48,95 (48,70) weiter
  • 407 Leser
KAVO

Massiver Stellenabbau

Der Anbieter von Dentalprodukten, Kavo in Biberach, will 700 seiner 2200 deutschen Arbeitsplätze abbauen. In einem ersten Schritt würden 330 Stellen wegfallen, weitere 60 Dienstleistungsjobs würden ausgegliedert, teilte das Unternehmen gestern mit. Von den Stellenstreichungen sind die Standorte Biberach, Warthausen (Kreis Biberach) und Leutkirch (Kreis weiter
  • 424 Leser
AUSSTELLUNG / 'Brennpunkt Europas' Publikumserfolg

Mehr als 55 000 Besucher

In den vergangenen vier Monaten haben über 55 000 Besucher aus ganz Europa die Ausstellung 'Brennpunkt Europas 1704. Die Schlacht von Höchstädt' besucht. Besonders viele Gäste der Sonderausstellung seien aus Großbritannien gekommen, wo die Schlacht von Höchstädt als 'Battle of Blenheim' in die Geschichtsbücher eingegangen ist, teilte die Bayerische weiter
  • 324 Leser
WETTBEWERB / Gedächtnismeisterschaften

Meister-Gehirne

Zwei Geschwister aus Memmingen sind Meister im Einprägen von Zahlen und Texten, wie sie bei 7. Junioren-Gedächtnismeisterschaften erneut unter Beweis stellten. weiter
  • 386 Leser
VOLKSENTSCHEID

Merkel gegen rot-grüne Pläne

Die Deutschen werden wahrscheinlich nicht in einem Referendum über die EU-Verfassung abstimmen dürfen. SPD-Fraktionschef Franz Müntefering sagte gestern, die CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Angela Merkel sei nicht bereit, auf die Vorschläge von Rot-Grün zum Ausbau der direkten Demokratie einzugehen. Dies habe sie in einem Brief mitgeteilt. Damit gebe es weiter
  • 278 Leser
ABFALL / Betreiber investiert 77 Millionen Euro in Südbaden

Müllverbrennungsanlage besonders schadstoffarm

Auf dem Gelände eines ehemaligen Militärflugplatzes in Eschbach (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist gestern eine Müllverbrennungsanlage für südbadische Gemeinden in Betrieb genommen worden. In den Bau wurden 77 Millionen Euro investiert, sagte ein Sprecher der Betreibergesellschaft Sotec GmbH. Im Jahr können bis zu 150 000 Tonnen Müll verbrannt werden. weiter
  • 420 Leser

NACHGEFRAGT: Das Leiden der Martinsgänse

Das Deutsche Tierhilfswerk DTHW hat anlässlich des morgigen St. Martinstags die 'Turbomast' von Gänsen mithilfe von Kraftfutter und Wachstumsförderern kritisiert. Unser Redaktionsmitglied Felix Kösterke fragte bei Judith Schmalzl von der DTHW-Geschäftsstelle in München nach. ·· Für viele gehört der Gänsebraten zum St. Martinstag am 11. November wie weiter
  • 334 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Hansen wiedergewählt Der Vorsitzende der Verkehrsgewerkschaft Transnet, Norbert Hansen, ist für weitere vier Jahre im Amt bestätigt worden. Beim Gewerkschaftstag in Berlin bekam Hansen 93,1 Prozent der Delegiertenstimmen. Der 52-Jährige steht seit 1999 an der Spitze der Gewerkschaft, die rund 280 000 Mitglieder hat. Struck fordert EU-Strategie Die Militärpolitik weiter
  • 339 Leser
ATOMKRAFTWERKE

Neue Regeln für Sicherheit

Die Atomkraftwerke im Land sind nach Überzeugung des Umwelt- und Verkehrsministeriums auch gegen extreme Witterung hinreichend geschützt. Minister Stefan Mappus (CDU) wies gestern in Stuttgart auf ein entsprechendes Ergebnis einer Überprüfung der drei Kraftwerke hin. Anlass für die Untersuchung in Philippsburg (Kreis Karlsruhe), Neckarwestheim (Kreis weiter
  • 357 Leser
TIERE / Wissenschaftliche Sensation

Neue Tiger-Unterart entdeckt

Ein amerikanisches Forscherteam hat nach Informationen der Umweltstiftung WWF aller Voraussicht nach eine neue Tiger-Unterart identifiziert. Der 'Malaysische Tiger' wäre die neunte Unterart der Raubkatze. Bisher sei angenommen worden, dass die auf der Halbinsel Malaysia lebenden Tiere zu den Indochinesischen Tigern zählten. Nun haben die Wissenschaftler weiter
  • 374 Leser
INFINEON / Halbleiterhersteller wieder in Gewinnzone

Neues Sparprogramm

Nach der knappen Rückkehr in die schwarzen Zahlen wappnet sich der Halbleiterhersteller Infineon für die nächste Krise. Die Sparmaßnahmen gehen weiter. weiter
  • 409 Leser
ARBEITSZEIT

Nicht generell 40 Stunden

Führende Wirtschaftsvertreter haben sich gegen eine generelle Rückkehr zur 40-Stunden-Woche und stattdessen für flexiblere Arbeitszeitregelungen ausgesprochen. Bundestagspräsident Wolfgang Thierse schwächte seine Forderung nach einer Arbeitszeit-Verlängerung für Westdeutsche ab. Thierse sagte, er sei sicher, dass viele Deutschen zur Mehrarbeit bereit weiter
  • 390 Leser
FINANZEN / Eichel begründet Neuverschuldung zum dritten Mal mit Ausnahmesituation

Opposition kündigt Gang nach Karlsruhe an

Der Streit um die steigende Neuverschuldung im Bundeshaushalt wird nun auch das Bundesverfassungsgericht beschäftigen. CDU/CSU und FDP kündigten gestern an, sofort Karlsruhe anzurufen, wenn der Bundestag in der übernächsten Woche mit rot-grüner Mehrheit den Nachtragsetat für 2004 verabschiedet. Die geplante Rekord-Neuverschuldung von 43,7 Milliarden weiter
  • 355 Leser
ATOMMÜLL / Castorbehälter erreichen Zwischenlager

Panne verzögert die Fahrt

CDU und Grüne warnen vor spektakulären Aktionen
Der Castortransport mit hochradioaktivem Müll hat das Zwischenlager in Gorleben erreicht. In der Nacht hatte die Polizei noch mehrere Sitzblockaden der Atomkraftgegner aufgelöst. Die Proteste verliefen meist friedlich, die Polizei setzte aber auch Schlagstöcke ein. weiter
  • 349 Leser
SCHWIMMEN / 19-jähriger Superstar fährt betrunken Auto

Phelps droht Gefängnisstrafe

Schwimm-Superstar Michael Phelps aus den USA droht wegen Trunkenheit am Steuer eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Der 19-Jährige, der bei Olympia in Athen sechsmal Gold und zweimal Bronze gewann, wurde in Salisbury im US-Bundesstaat Maryland von einer Polizeistreife erwischt, als er angetrunken Auto fuhr und dabei ein Stoppschild missachtete. weiter
  • 398 Leser
FUSSBALL / 0:4 - KSC ohne Chance in Bielefeld

Pokal-Aus: Dortmund verspielt viel Geld

Borussia Dortmund geht schweren Zeiten entgegen. Die krisengeschüttelten Westdeutschen schieden im DFB-Pokal-Achtelfinale durch ein 0:1 bei Hannover 96 aus. weiter
  • 294 Leser
VERKEHR

Realistische Prüfung

Während seiner Fahrprüfung ist ein 18-Jähriger in Offenburg in einen Unfall verwickelt worden. Das Fahrschulauto wurde von einem anderen Wagen gerammt. Der leicht verletzte Fahrprüfer gab, bevor er ins Krankenhaus ging, dem Fahrschüler grünes Licht: Weil er sich korrekt verhalten hatte, bekam er noch am Unfallort den Führerschein ausgehändigt. lsw weiter
  • 390 Leser
DEUTSCHE BAHN / Verluste im Fernverkehr

Rote Signale

Die Deutsche Bahn ist in den ersten neun Monaten 2004 in den roten Zahlen geblieben. Die Sparten Fern- und Güterverkehr leiden unter der Konjunkturflaute. weiter
  • 406 Leser
ÜBERFALL / Freigänger auf Abwegen

Räuber mit Fußfessel

Ein mit einer elektronischen Fußfessel gesicherter Freigänger aus Hessen hat in Weinheim mit einem Komplizen ein Geschäft überfallen. Das Duo wurde verhaftet. weiter
  • 287 Leser
STATUE / Ein Stück Zeitgeschichte, das Schrott sein könnte

Saddams linkes Bein unterm Hammer

Ein Internet-Aktionshaus hat ein Bein der Saddam-Statue für rund 10 000 Euro versteigert. Die Duisburger Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betrugsverdachts. weiter
  • 423 Leser

Schnee in den ...

...Bergen. Vier junge Pfadfinderinnen bewerfen sich auf dem 1055 Meter hohen Auerberg bei Stötten/Ostallgäu zwischen zwei Schneefangzäunen mit frisch gefallenem Schnee. Die Menschen in Bayern müssen sich in den kommenden Tagen auf weitere Schneefälle einstellen. Für Autofahrer könne noch keine Entwarnung gegeben werden, die Schneefallgrenze werde bis weiter
  • 321 Leser
TÜRKEI

Schon wieder ein Busunglück

Bei einem neuen Busunglück in der türkischen Urlaubsregion Antalya sind drei deutsche Touristen und der einheimische Fahrer verletzt worden. Der Bus war am Montagabend bei Regen von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die verletzten Deutschen, zwei Frauen und ein Mann im Alter von 40 bis 59 Jahren, wurden ins Krankenhaus gebracht. Erst weiter
  • 362 Leser
UNFALL

Schrank wird zur Todesfalle

Ein Brite ist nach einer Woche 'Gefangenschaft' im eigenen Schlafzimmerschrank ums Leben gekommen. Der allein stehende Ronald McClagish (51) aus dem englischen Murrow war dabei, das Möbelstück von innen zu putzen, als ein in der Nähe stehender weiterer Schrank umfiel und ihm den Weg aus dem Wandverschlag versperrte. Zunächst versuchte McClagish, die weiter
  • 259 Leser
GERICHT / Prostituiertenmord-Prozess geplatzt

Schöffin erleidet Schwächeanfall

Frau hatte sich Tatort-Fotos angesehen
Die Tatort-Fotos waren wohl zuviel für eine Schöffin: Sie erlitt im Konstanzer Mordprozess einen Schwächeanfall. Nun muss die Verhandlung von vorn beginnen. weiter
  • 317 Leser
URTEIL

Speck akzeptiert

Das Urteil gegen den Schauspieler Karsten Speck (44) wegen Betruges ist rechtskräftig. Dies teilte das Dortmunder Landgericht mit. Speck habe ebenso wie die Staatsanwaltschaft auf eine Revision verzichtet. Der Schauspieler war zu einer Gefängnisstrafe von 34 Monaten verurteilt worden. Bis zum Antritt seiner Haftstrafe im Jahr 2005 bleibt er frei. dpa weiter
  • 351 Leser
BAYREUTH / Ersatz nach Lars von Triers Absage für 2006

Tankred Dorst inszeniert den Ring

Der deutsche Dramatiker und Regisseur Tankred Dorst wird den neuen 'Ring des Nibelungen' bei den Wagner-Festspielen 2006 in Bayreuth inszenieren. Dies teilte Festspielchef Wolfgang Wagner mit und beendete damit monatelange Spekulationen. Der 78-jährige Dorst, der seine erste Opernregie übernimmt, ist einer der meistgespielten Gegenwartsautoren auf deutschsprachigen weiter
  • 331 Leser
BILDUNG / Verfassungsgericht verhandelt über Verbot von Studiengebühren

Teilung der deutschen Uni-Landschaft droht

Das Bundesverfassungsgericht hat gestern darüber verhandelt, ob Studiengebühren verboten bleiben. Befürworter und Gegner prallten aufeinander. weiter
  • 300 Leser

Telefonaktion: Anlage-Tipps am Donnerstag

Viele Anleger sind verunsichert. Was soll man mit dem Ersparten tun? Etwa auf Aktien oder Fonds setzen, obwohl dort viele Verbraucher in den vergangenen Jahren schmerzhafte Verluste hinnehmen mussten. Oder besteht die Aussicht, dass die Zinsen im kommenden Jahr wieder steigen? Wo gibt es attraktive Renditen ohne großes Risiko? Wie baue ich auf Dauer weiter
  • 318 Leser
CDU / Fraktion verzichtet auf Votum vor Mitgliederbefragung

Teufel holt Minister Müller zurück

Der Machtkampf um die Nachfolge Erwin Teufels erfährt neue Wendungen: Die CDU-Landtagsfraktion verzichtet auf ein eigenes Votum vor der Mitgliederbefragung, derweil ernennt der Ministerpräsident den Schavan-Unterstützer Ulrich Müller erneut zum Minister. weiter
  • 348 Leser
OLYMPIA

Turin: Kein Rücktritt

Entgegen vorherigen Ankündigungen wird Valentino Castellani nun doch als Präsident des Organisations-Komitees der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin im Amt bleiben. Nach einem klärenden Gespräch mit Italiens Sportminister Mario Pescante sei das Kompetenzgerangel ausgeräumt worden. Man habe sich auf klare Rahmenbedingungen geeinigt. sid weiter
  • 425 Leser
VisA-MISSBRAUCH

Union will Ausschuss

Weil es immer wieder zu Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Visa komme, will die CDU/CSU-Fraktion einen Bundestags-Untersuchungsausschuss beantragen. Das beschlossen die Abgeordneten auf ihrer Fraktionssitzung einstimmig. Ihr parlamentarischer Geschäftsführer, Eckart von Klaeden, sprach von hunderttausendfachem Visa-Missbrauch. dpa weiter
  • 377 Leser

Unser TV-Tipp

SWR, 18.15 Uhr: Der schwäbische Dichter Eduard Mörike wäre dieses Jahr 200 Jahre alt geworden - das lässt sich nicht zuletzt auch kulinarisch feiern: 'Zu Gast bei Mörike' heißt die neue Folge von 'Koch-Kunst mit Vincent Klink'. Der Starkoch bereitet darin Spezialitäten wie zu Mörikes Zeiten zu. ·|ARD, 21.45 Uhr: Information und Unterhaltung (neudeutsch weiter
  • 372 Leser
IRAK / Etliche Tote im Häuserkampf um die Rebellenhochburg bei Bagdad

US-Truppen erobern Falludscha

Unterschätzt Washington das Ausmaß des Widerstands im Land? - 'Völkermord
Beim Vorstoß ins Zentrum von Falludscha haben sich US-Truppen heftige Straßenkämpfe mit Aufständischen geliefert. Es hat bereits dutzende Toten gegeben. weiter
  • 361 Leser
STRAFVERFOLGUNG / EU-Kommission kritisiert Schleierfahndung

Verdeckte Grenzkontrollen

Die EU-Kommission nimmt die bayerische Schleierfahndung ins Visier. Brüssel will den 'verdeckten Grenzkontrollen' im Freistaat einen Riegel vorschieben. weiter
  • 330 Leser
THEATER / 'Die schöne Helena' von Peter Hacks in Esslingen

Verrückte Götter, blöde Griechen

'Die Schöne Helena' in Esslingen: Eine Operettenparodie als frivole Freakshow zwischen Venustempel und Moulin Rouge. Doch nicht immer zündet die grelle Komik. weiter
  • 387 Leser
GRIECHENLAND

Viele Inseln im Winter ohne Anbindung

Die Bewohner vieler griechischen Inseln sitzen im Winter fest. Der Fährverkehr ist weitgehend eingestellt. Ein Problem, das sich weiter verschärfen könnte. weiter
  • 295 Leser
HANDBALL

Volle Halle, kaum Hoffnung

Am heutigen Mittwoch Abend (20 Uhr) wird die App-Halle wieder ausverkauft sein. Dann ist mit dem THW Kiel ein scheinbar übermächtiger Gegner zu Gast bei Handball-Bundesligist VfL Pfullingen. Die Ausgangslage ist ähnlich hoffnungslos wie zuletzt in Flensburg (21:39). Aber Trainer Ecki Nothdurft fordert von seinen Akteuren endlich einen Sieg gegen einen weiter
  • 329 Leser
VERKEHR

Vorsicht, Schneepflug

Zu Vorsicht bei entgegenkommenden Räumfahrzeugen hat der Auto Club Europa ACE gemahnt. Bei einer Kollision mit einem der häufig über den Mittelstreifen hinausragenden Schneepflüge riskiere man, den Schaden selber tragen zu müssen, sollte man nicht weit genug rechts gefahren sein. So urteilte das Landgericht Coburg (Az: 11:780/00). AP weiter
  • 442 Leser
SCHAUSPIEL / Wenn die Zeit vergeht und sonst aber auch gar nichts

Wahrheit aus der Leere

Simon Stephens 'One Minute' im Depot des Staatstheaters
Im Depot des Stuttgarter Staatstheaters sind kleine, aber feine Meisterwerke der Inszenierungskunst zu sehen und zeitgenössische Stücke zu entdecken, die es sonst nirgendwo in Deutschland gibt. 'One Minute' dauert 100 erkenntnisreiche Minuten - und ist höchst sehenswert. weiter
  • 344 Leser
BESCHÄFTIGUNG

Wieder mehr Erwerbstätige

Nach fast dreijährigem Stellenabbau sind in Deutschland im Sommer wieder Arbeitsplätze entstanden. Im dritten Quartal gingen gut 38,5 Mio. Menschen einer Arbeit nach. Das waren 101 000 oder 0,3 Prozent mehr als vor einem Jahr, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Nach den revidierten Zahlen des Amtes war die Beschäftigung bereits im zweiten weiter
  • 390 Leser
MITBESTIMMUNG / Reform soll Rechte der Arbeitnehmer einschränken

Wirtschaft will weniger

Clement lehnt eine Gesetzesinitiative ab
Arbeitgeber und Industrie wollen die deutsche Mitbestimmung reformieren und einschränken. Die Unternehmen sollen mit ihren Arbeitnehmern Form, Art und Umfang ihrer Mitsprache weitgehend aushandeln können. Die Vorschläge dürften nicht rasch realisiert werden. weiter
  • 394 Leser
REGIONALLIGA

Wittwer wird Teamchef

Fußball-Regionalligist FC Nöttingen hat ein neues Trainergespann. Anstelle von Gerd Dais, von dem sich das Tabellenschlusslicht am Wochenende nach der 0:2-Niederlage in Pfullendorf und acht Spielen ohne Sieg getrennt hatte, betreut nun das Duo Michael Wittwer und Michael Fuchs den Aufsteiger aus dem Raum Pforzheim. Ex-Profi Wittwer (37), der für den weiter
  • 303 Leser
VERKEHRSUNFÄLLE

Zwei Tote in Schwaben

Bei drei schweren Verkehrsunfällen sind am Dienstag im Regierungsbezirk Schwaben zwei Männer getötet und eine Frau erheblich verletzt worden. Nach Polizeiangaben von gestern hatte im Augsburger Stadtteil Lechhausen ein 86-jähriger beim Überqueren der Fahrbahn eine rote Ampel missachtet. Er wurde von einem Auto erfasst und mehrere Meter durch die Luft weiter
  • 393 Leser
ABRECHNUNGSBETRUG

Ärzte auf der Anklagebank

Vor dem Landgericht Mannheim ist gestern ein Prozess um ärztlichen Abrechnungsbetrug neu aufgerollt worden. Auf der Anklagebank sitzen ein Pharmakaufmann und drei Ärzte. Sie sollen die gesetzlichen Krankenkassen um mehr als zwei Millionen Euro betrogen haben. Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft hatte der für eine südbadische Firma tätige Kaufmann weiter
  • 358 Leser

Leserbeiträge (1)

Stadt Aalen soll anderswo sparen

Zu "Weniger und später Schneeräumen": Aalen galt immer als saubere und geordnete Stadt, so wie es ja eigentlich einer ehemals Freien Reichsstadt zukommt. Dies wurde auch von Bürgern unserer Nachbarstädte wahrgenommen und angesprochen. Unser städtischer Bauhof und unsere Stadtwerke seien an dieser Stelle lobend erwähnt, die diese Ordnung auch im Winter weiter
  • 409 Leser