Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. November 2004

anzeigen

Regional (161)

In den Haushalt 2005 soll eine Rate für die Planung zum Bau einer neuen Aussegnungshalle in Lauterburg eingestellt werden. Bürgermeister Wolfgang Hofer möchte zwar 2006 mit dem Bau beginnen, doch dahinter steht noch ein dickes finanzielles Fragezeichen. Friedhof II Mit dem Bestattungsunternehmen Krauss in Aalen schließt die Gemeinde zum 1. Januar einen weiter
Ein Benefizkonzert in Unterschneidheim von Kindern für Kinder in Krisengebieten des Sudans brachte kürzlich 650 Euro für Comboni-Pater Dr. Josef Uhl. Der Frauenkreis bereitete im Kindergarten St. Maria die Räume vor und übernahm die Bewirtung. Die Schülerinnen und Schüler der Musikschulen Jürgen Schenk und "Früh übt sich" von Monika Schimmele präsentierten weiter
Kinder können am Montag, 29. und Dienstag, 30. November, von 15 bis 16.30 Uhr im Pfarrgemeindehaus Dorfmerkingen Kerzen mit adventlichen Motiven verzieren und mit diesen dann am Sonntag, 5. Dezember am Adventsgottesdienst in die Kirche einziehen. Der Unkostenbeitrag beträgt 3,30 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter (07326) 5418. Sitzung Der weiter
Am heutigen Samstag, 27. November lädt die Dreißentalschule zu einem Tag der offenen Tür. Los geht es um 11 Uhr mit einem Festakt zum Abschluss der Bauarbeiten, ab 13.30 Uhr Besichtigung. Hausfrauen-Fahrt Die Oberkochener Hausfrauen fahren am Dienstag, 30. November nach Stuttgart zum Weihnachtsmarkt und Stadtbummel. Los geht es um 9 Uhr am Rathaus und weiter
  • 130 Leser
Heute veranstaltet der Kleintierzüchterverein Z 37 Ellwangen seine Jahresabschlussfeier im Gasthaus Linde in Rotenbach. Der Beginn ist um 19 Uhr. Livekonzert in Tannhausen Heute findet um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle in Tannhausen ein Akkordeonkonzert statt. Als Gastakteur tritt der junge Chor aus Unterschneidheim auf. SG Schrezheim feiert Die weiter
Der Samstagabend-Gottesdienst, 18 Uhr, in der Basilika wird als Familiengottesdienst gestaltet. Dabei wird die Chorschule mitwirken. Den 9.30 Uhr-Gottesdienst am 1.Adventssonntag gestaltet dann die Schola horti paradisi Deidesheim mit Gregorianischen Gesängen. Orgelmusik: Sieger Köder Krippe "Rose der Hoffnung" heißt die neue CD mit Orgelmusik zur Sieger-Köder-Krippe weiter
Der CVJM Wasseralfingen sammelt am heutigen Samstag Altpapier im gesamten Stadtgebiet von Wasseralfingen und den Teilorten ab 7.30 Uhr. Aktion Organspende Am 1. Adventssonntag können sich Interessierte bei Mode Funk in Aalen von 15 bis 17 Uhr über dasselbe Thema informieren. Hier besteht dann die Möglichkeit, Organspendeausweise kostenlos zu erhalten. weiter
  • 242 Leser
Im Evangelischen Gemeindehaus in Aalen hält Ulrich Loy am Montag, 29. November, im kleinen Saal einen Vortrag zum Thema "Die Archäologie und die Bibel - ein spannend-spannungsvolles Verhältnis". Der Eintritt beträgt 4 Euro. Nähere Informationen unter (07361) 555146. Vortrag Notwendige Kompetenzen in der heutigen Arbeitswelt, dabei geht es in dem Vortrag weiter
  • 114 Leser
Bei der Altpapiersammlung des SSV Aalen am heutigen Samstag, 27. November, können Selbstanlieferer ihr Altpapier zwischen 8 und 12 Uhr beim SSV-Heim abgeben. Skibedarfsbörse Im Kindergarten St. Otmar in Reichenbach findet heute von 13.30 bis 16 Uhr eine Ski- und Kinderbedarfsbörse statt. Jugendorchester Das Jugendorchester der SHW-Bergkapelle ist heute weiter
Am heutigen Samstag, 27. November, bietet die Evangelisch-methodistische Kirche an ihrem Basar wieder Adventsgestecke, Essen und Bastelartikel zugunsten von Straßenkindern in Brasilien an. Von 9 Uhr bis 16 Uhr sind die Pforten geöffnet. In sozialen Brennpunkten bietet die Kirche in Brasilien Waisenkindern Heime und Ausbildung an, um ihnen neue Perspektiven weiter
  • 180 Leser
In Lauchheim öffnet der Weihnachtsmarkt am 5. Dezember von 11.30 bis 18 Uhr. Geboten sind Nikolaus-Besuche mit Geschenken für Kinder, Adventsmusik mit dem Posaunenchor und der Stadtkapelle Lauchheim und eine große Tombola des DRK. Blut spenden Der nächste Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Westhausen findet am kommenden Mittwoch, 1. Dezember, weiter
  • 134 Leser
Kinder und Tod Die Sozialstation Abtsgmünd bietet am Montag, 29. November um 20 Uhr einen Gesprächsabend in der Sozialstation zum Thema "Mit Kindern über den Tod reden" an. Fischereiverein Am heutigen Samstag, 27. November findet um 19 Uhr im Gasthaus "Grüner Wald" in Untergröningen die Jahresabschlussfeier statt. Kinder-Nachmittag Die Protestanten weiter
  • 103 Leser
Die Katholische Kirchengemeinde Herz Jesu Essingen veranstaltet am morgigen Sonntag, 28. November, ab 14.30 Uhr ihren Adventsnachmittag. Auftreten werden der Kirchenchor unter Leitung von Dieter Habrom, der Katholische Kindergarten unter Leitung von Anke Kaufmann, ein Handharmonikaterzett, die Ministranten unter Leitung von Brigitte Weissert und ein weiter
  • 102 Leser
Ein 13-jähriger Schüler verletzte in Ellwangen am Mittwochmittag eine Lehrerin mit einem Nagel. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Lehrerin dem Schüler im Flur der Schule einen circa neun Zentimeter langen Nagel abnehmen, den dieser in der Hand hielt. Dabei kam es zu einer tätlichen Auseindersetzung, bei der der Lehrerin, so die Polizei, erhebliche weiter
  • 133 Leser
Eine 65-jährige "Walkerin" wurde schwer verletzt, als gestern, gegen 6.50 Uhr, ein Autofahrer die Bopfinger Straße in Lauchheim ortsauswärts befuhr und sie erfasste. Die "Walkerin wollte die Fahrbahn von links nach rechts überqueren. Weil die Autoscheiben teilweise noch vereist waren, war die Sicht des Autofahrers eingeschränkt. Die Fußgängerin erlitt weiter
  • 102 Leser
Eine "Scheidung auf Schwäbisch" feierte gestern das Staatliche Schulamt in Gmünd. Denn mit der Verwaltungsreform wird die seit dreißig Jahren bestehende harmonische Ehe zwischen den Schulverwaltungen Ostalb und Heidenheim wieder gelöst. Jeder Kreis kriegt wieder seine eigene Schulverwaltung. Reden gab es keine - denn bei Kleinkunst, musikalischen Beiträgen, weiter
  • 197 Leser
Am kommenden Sonntag, 1. Advent um 19 Uhr ist im Kapitelsaal die Vernissage zu einer Ausstellung mit Bildern von Gerhard Stock. Die Einführung spricht Dr. Manfred Saller. Die Ausstellung ist bis zum 26. Dezember jeden Donnerstag bis Sonntag von 15 bis 19 Uhr geöffnet. weiter
  • 1061 Leser
Zeitung in der Schule: die Klasse 8a der Mittelhofschule mit ihrem Lehrer Peter Härtling (rechtes Bild) und die Klasse 8 der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg mit ihrem Lehrer Martin Latosinszky beteiligten sich an der Aktion. Drei Wochen lang beschäftigten sich die Mädchen und Jungen mit Inhalten, Gestaltung und Herstellung unserer Zeitung und gewannen weiter
  • 1680 Leser
KATHOLISCHE GOTTESDIENSTE Heilig Kreuz Münster - Sonntag: 8 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 9.30 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 11 Uhr Familiengottesdienst, 18.30 Uhr Internationaler Gottesdienst, mitgestaltet durch die kroatische Gemeinde. St. Katharina - Sonntag: 10.30 Uhr kein Gottesdienst. St. Ludwig - Sonntag: 10.15 Uhr Eucharistiefeier. St. Anna - weiter
Raus aus den dreckigen Schuhen. Rein in die schicke, tanngrüne Uniform. Weg mit Fernglas und Flinte. Und her mit dem Jagdhorn: Elf Förster aus dem Ostalbkreis haben sich vor 28 Jahren zur forstlichen Jagdhorn-Bläsergruppe Ostalb zusammen getan. Seitdem üben sie fleißig und blasen nicht nur das traditionelle Halali. Die Jagdhorn-Bläsergruppe Ostalb ist weiter
Richard E. Geitner wird Vorsitzender der Geschäftsführung der C. & E. Fein GmbH. Er ist seit Mitte 2002 Geschäftsführer im Bereich Finanzen, Anfang 2003 übernahm er den Bereich Produktion und Entwicklung und ist seit dieser Zeit auch Sprecher der Geschäftsführung. Humor in der Bibel In der "Brücke" der Weststadtgemeinde ist am Dienstag, 30. November, weiter
Sehr geehrte Damen und Herren, im Anhang sende ich Ihnen unsere Aktion Lebendiger Adventskalender zu mit der Bitte, um eine Vorankündigung der einzelnen symbolischen Fenster. Herzlichen Dank für Ihre freundliche UnterstützungHans-Dieter Koschei. Lebendiger Adventskalender in Rattenharz und Waldhausen Das Licht leuchtet mehr und mehr in die Dunkelheit weiter
Die Bürgerinitiative Mobilfunk Essingen trifft sich am Mittwoch, 1. Dezember, ab 20 Uhr im Gasthaus "Sonne". Thema sind unter anderem neue Standorte in Essingen. Bazar in Lauterburg Die evangelische Kirchengemeinde Lauterburg veranstaltet heute (14 bis 17 Uhr) und morgen (11 bis ca. 17 Uhr) ihren Bazar im Gemeindehaus/Gewölbe (am Samstag) und dem Dorfhaus weiter
Beim Abbiegen vom Spagen nach rechts in die Deinbacher Straße kam ein Autofahrer am Donnerstag gegen 9.15 Uhr in Gmünd auf der verschmutzten Fahrbahn wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Sein Auto prallte gegen einen entgegenkommenden und nach links abbiegenden Wagen. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. weiter
  • 117 Leser
GEDENKEN / Gestern 100. Geburtstag von Alt-OB Dr. Karl Schübel

"Bleibende Verdienste"

Gestern hätte der ehemalige Aalener Oberbürgermeister Dr. Karl Schübel seinen 100. Geburtstag gehabt. Aus diesem Anlass legte OB Ulrich Pfeifle an seinem Grab einen Kranz nieder und hielt eine Gedenkrede. weiter
  • 118 Leser

"CDU-Querschüsse können auch nach hinten los gehen"

"Nachtigall, ich hör' Dir trapsen, hätte mein verstorbener Mann in der Ratssitzung gesagt, hätte er denn die beleidigenden und unqualifizierten Angriffe der CDU auf Herrn Leidig mitanhören müssen. Eines ist doch ganz klar: die CDU hat es bis heute nicht überwunden, dass in diesem einst so schwarzen Gmünd ein SPD-Oberbürgermeister regiert! Und so versucht weiter
VORTRAG / Gut besuchte Infoveranstaltung der Reihe "Auto Heilig meets friends"

"Das Automobil hat Zukunft"

Allen Negativtrends wie Internet-Handel, Marktkonzentration, "Geiz ist geil"-Mentalität, Schnäppchenangebote in Supermärkten, strenge Umweltauflagen, hohen Spritpreisen und dem zunehmenden Verkehrsaufkommen zum Trotz: "Das Automobil hat auch nach 100 Jahren noch eine große Zukunft vor sich." weiter
VORTRAG / Gut besuchte Infoveranstaltung der Reihe "Auto Heilig meets friends"

"Das Automobil hat Zukunft"

Allen Negativtrends wie Internet-Handel, Marktkonzentration, "Geiz ist geil"-Mentalität, Schnäppchenangebote in Supermärkten, strenge Umweltauflagen, hohen Spritpreisen und dem zunehmenden Verkehrsaufkommen zum Trotz: "Das Automobil hat auch nach 100 Jahren noch eine große Zukunft vor sich." weiter

"Die Unglaublichen" im Hallenbad

Viel Spiel und Spaß rund um den neuen Kinofilm "Die Unglaublichen", bietet das Gmünder Hallenbad am Samstag, 27. November. Bei einer Reihe von abenteuerlichen Spielen, haben die Kinder die Möglichkeit, Kinokarten, Figurensets und Karten für Bullyworld zu gewinnen. Von 14 bis 15 Uhr sind die Sechs- bis Neunjährigen dran und von 15 bis 16 Uhr die Zehn- weiter
EINKAUFSZENTRUM UNTERGRÖNINGEN / Der Rohbau nimmt Gestalt an, die Investoren suchen noch Partner

"Eine große Lücke wird gefüllt"

Zu Ostern 2005 könnte es so weit sein. Dann könnte das Einkaufszentrum im Ortskern eröffnen. Vier Investoren aus dem Ort bauen einen 600-Quadratmeter-Markt, der Rohbau steht schon. Für das Obergeschoss suchen sie noch Dienstleister, und einen Namen für das ganze Gebäude. weiter
  • 149 Leser

"Haller-Singers"

"Vocalensemble des Oratorienchores": Dieses gibt es nicht, gab es nicht und wird es in absehbarer Zeit wohl auch nicht geben, auch wenn eine unserer Autorinnen den kleinen Chor am vergangenen Sonntag in der Evangelischen Stadtkirche ausgemacht haben will. Tatsächlich trat da unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Haller ein 16-köpfiger Chor weiter
  • 207 Leser
BROT FÜR DIE WELT / Trinkwasser und AIDS Schwerpunkte - Aalen unterstützt AIDS-Projekt in Südafrika

"Herausforderung für Christen"

Fest mit der Weihnachtszeit verbunden ist die Aktion "Brot für die Welt". Am morgigen Sonntag, den 1. Advent, wird die diesjährige Aktion "Brot für die Welt" eröffnet. Die Evangelische Kirchengemeinde Aalen unterstützt ein Projekt für AIDS-Waisen in Südafrika. weiter
  • 178 Leser
PORTRÄT / Die Heidenheimer Europa-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle ist direkt und offen, was ihr nicht nur Freunde bringt

"Ich suche noch meinen Platz"

Noch etwas verloren kämpft Inge Gräßle im Dschungel der EU-Bürokratie in Brüssel und auf der Ostalb für ihre Vision von Europa. Die 43-Jährige gelernte Journalistin hat eine bedächtige Art, einen leisen Humor, und will in Brüssel möglichst viele Kontakte knüpfen. weiter

"Podai"-Führung

Unter dem Titel "Podai" zeigt der Kunstverein Aalen zurzeit in seiner Galerei im Alten Rathaus zeitgenössische Kunst von Frauen der Loma aus Guinea/Conakry. Kunstvereins-Vorsitzender Artur Elmer wird am heutigen Samstag um 15 Uhr durch die Ausstellung führen. weiter
  • 200 Leser

"T-Mobile" sucht Standort

Der Mobilfunk-Anbieter "T-Mobile" sucht einen Standort für eine Mobilfunkanlage in Fachsenfeld. Edgar Hentze hatte beantragt, diesen Punkt in der öffentlichen Sitzung zur Sprache zu bringen. Solange sie Ortsvorsteherin sei, werde auf dem Dach des Rathauses keine solche Anlage installiert, bekräftigte Ortsvorsteherin Barbara Fuchs. Auch solle man keine weiter
  • 103 Leser

"Wiederöffnung der Wallenstraße richtige Entscheidung"

"Der Ortschaftsrat Straßdorf hat sich nach langer emotionaler Diskussion wieder für die beiderseitige Öffnung der Wallenstraße für den Verkehr entschieden. Es ist zu bedauern, dass Anlieger der Wallenstraße dieses Votum partout nicht akzeptieren wollen und weiterhin erheblichen Druck zur Durchsetzung ihrer Forderung ausüben. Dabei wird nach außen hin weiter
BAUGEBIET HUNGERBÜHL / Enttäuschung und trotziger Ärger nach dem Nein des Gemeinderates

"Wir verstehen jetzt gar nichts mehr"

Nicht nur Ortsvorsteher Karl Maier poltert und gibt sich "maßlos enttäuscht", auch die übrigen Unterkochener Kommunalpolitiker sind sauer. Jetzt wird verzweifelt nach Alternativen zum Baugebiet Hungerbühl gesucht. weiter
  • 134 Leser
HAUS HIERONYMUS / Gestern Einweihung des Seniorenzentrums an der Stuttgarter Straße

"Zuhause" über dem Sportfachmarkt

Mittlerweile wohnen 87 Senioren im Seniorenzentrum Aalen, Haus Hieronymus in der Stuttgarter Straße, das insgesamt über 131 Plätze verfügt. Gestern weihten Dekan Erich Haller und Diakon Ackermann den Bau über dem Woha-Sport ein. weiter
  • 101 Leser
RATHAUSGALERIE AALEN / Zeitgenössisches zu Eduard Mörike

(K)ein blaues Band

Die Wanderausstellung "Zeitgenössische Kunst zu Eduard Mörike" macht ihre letzte Station in Aalen und beschließt damit das Mörike-Jahr. Die Journalistin und Leiterin des Projektes "Ein blaues Band" der KulturRegion Stuttgart, Irene Ferchl, stellte die Werke renommierter Künstler aus Baden-Württemberg zu einer Ausstellung zusammen, die den Literaten weiter
  • 160 Leser

1200-Euro-Spende und Zusatzvorstellungen

Riesig war die Resonanz auf die vier Kinovorstellungen des Films "Der Himmel über mir", den die Aalener Regisseurin Christina Voigt im und um das Waisenhaus der Govinda-Entwicklungshilfe in Nepal gedreht hat: Zwei Vorstellungen waren restlos ausverkauft, die anderen zwei nahezu. Aus dem Erlös des Eintrittskartenverkaufs - der Film lief im Rahmen des weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Adventszeit und Traditionen

Am Sonntag ist der erste Advent und auf den Märkten und in den Läden werden fleißig Kränze und Gestecke verkauft. Auch viele Fenster und Häuser sind schon mit Dekorationen und Lichterketten geschmückt. Die GMÜNDER TAGESPOST wollte von Passanten wissen: Pflegen Sie Adventsbräuche? Machen Sie den Adventskranz selber? Von Stefanie Ruff weiter
ADVENT DER GUTEN TAT / 42. SchwäPo-Aktion startet heute

Aalener Tafel tischt auf

Heute startet die 42. SchwäPo-Aktion ADVENT der guten Tat, eine Hilfsaktion dieser Zeitung für Bedürftige im Altkreis Aalen. weiter
  • 126 Leser

Ab heute Markt

Heute beginnt der Weihnachtsmarkt, die Häuschen stehen in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Rathausplatz. Einen besonderen Genuss verspricht das Konzert des Duos "Silberschatten" (Ombra d'Argento) mit keltischer Musik auf Harfe und Mandola am Donnerstag, 9. Dezember, um 18 Uhr. Höhepunkte des Weihnachtsmarkts sind zwei Nachtwächter-Führungen am Freitag, weiter
  • 146 Leser

Acht Computer für die Realschule

Gebraucht, aber generalüberholt: Acht Computer, die bisher in der WGV-Zentrale in Stuttgart ihren Dienst taten, stehen jetzt in der Realschule Lorch - auch dank des Engagements der Elternbeiratsvorsitzenden Hertha Wahl. Mit den Rechnern soll der Traum eines offenen Computerraumes, der von Schülern selbständig genutzt werden kann, verwirklicht werden. weiter
  • 109 Leser

Adventskonzert in Degenfeld

In der evangelischen Kirche in Degenfeld ist am Sonntag, 4. Dezember, um 19 Uhr ein Adventskonzert. Das Ensemble "Dialogo Musicale" präsentiert ein besinnliches Programm mit weihnachtlichen Instrumentalstücken der Barockzeit. Auf historischen Instrumenten musizieren Christina Kreimeier (Blockflöten), Friederike Baumgärtel (Viola da Gamba) und Frank weiter
  • 214 Leser
LESUNG

Als Autorin zurück in der Schule

Einst machte sie an der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule die Mittlere Reife, jetzt ist sie als Autorin in Berlin erfolgreich. Nun kam Dilek Güngör für eine Lesung erneut nach Waldstetten. weiter

Analphabetismus

Als Analphabetismus bezeichnet man individuelle Defizite im Lesen und/oder Schreiben bis hin zum völligen Unvermögen in diesen Disziplinen. Man unterscheidet primären Analphabetismus (eine Person hat aufgrund mangelhafter oder keiner Schulbildung nie lesen und schreiben gelernt) von sekundärem Analphabetismus (Kinder, die in der Schule lesen und schreiben weiter
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Resolution gegen Ämterschließung

Appell an Landrat

Einstimmig verabschiedeten die Riesbürger Gemeinderäte in ihrer vergangenen Sitzung eine Resolution an Landrat Pavel: Die vorgesehene Schließung der KFZ-Zulassungsstelle und Kreisbaumeisterstelle in Bopfingen soll damit verhindert werden. weiter

Arbeiten an den Bahngleisen

Auf dem Streckenabschnitt der Deutschen Bahn zwischen Lorch und Gmünd werden am Montag, Dienstag und Mittwoch, 29., 30. November und 1. Dezember, Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Gearbeitet wird jeweils zwischen 20 und 6 Uhr. Die Deutsche Bahn bemüht sich, die durch Warnhörner und Baumaschinen entstehende Belastung gering zu halten und bittet die weiter
  • 174 Leser

AUF EIN WORT

So macht sie richtig Spaß, die Kommunalpolitik. Denn dieses Jahr gibt es bei den Haushaltsplanberatungen zum ersten Mal nicht die gewohnten Fronten nach dem Motto: Die Verwaltung will mehr Kreisumlage, die Bürgermeister im Kreistag blockieren nach Kräften. Im Gegenteil. Ohne Trotz und ohne auch nur den Hauch des Beleidigtseins tun der Landrat und der weiter
  • 104 Leser

Auftrag für Tourismus-Konzept

Jetzt ist es entschieden: Das Büro Reppel und Partner aus Karlsruhe wird für die Gemeinde Abtsgmünd ein Tourismus-Konzept erstellen. Das hat der Verwaltungsausschuss dem Gemeinderat empfohlen. In der vorletzten Sitzung hatten sich zwei Bewerber vorgestellt, die Badener bekamen schließlich den Zuschlag. Das Konzept wird etwa 20 000 Euro kosten. Nun wird weiter
  • 155 Leser

Augenblicke

Unter dem Titel "Augenblicke" sind Malereien von Nicoline Koch-Lutz ab morgen, Sonntag, im Rathaus Fichtenau-Wildenstein zu sehen. Eröffnet wird die Ausstellung der Heidenheimer Künstlerin um 11 Uhr. Zu sehen ist sie bis Sonntag, 2. Januar, Mo-Do 8 bis 16 Uhr, Fr 8 bis 12 Uhr und So 14 bis 17 Uhr. weiter
  • 202 Leser
SANIERUNG / Neugestaltung der Königstraße bringt auch Probleme

Aus für Blumen

Wenn der Stuttgarter Gemeinderat noch zustimmt, dann steht das Konzept zur Renovierung der Königstraße. Danach wird nur am unteren Teil der Königstraße etwas saniert. Bereits im Frühjahr soll es losgehen. Ein Problem könnten die Stadtplaner allerdings mit den "fliegenden Händlern" bekommen. weiter
  • 121 Leser
SANIERUNG / Neugestaltung der Königstraße bringt auch Probleme

Aus für Blumen

Wenn der Stuttgarter Gemeinderat noch zustimmt, dann steht das Konzept zur Renovierung der Königstraße. Danach wird nur am unteren Teil der Königstraße etwas saniert. Bereits im Frühjahr soll es losgehen. Ein Problem könnten die Stadtplaner allerdings mit den "fliegenden Händlern" bekommen. weiter

Beratung und Hilfe

Es gibt - zumindest im Ostalbkreis - weder Beratungsstellen für Analphabeten noch Selbsthilfegruppen. Das "Alfa-Telefon" des Bundesverbandes Alphabetisierung e.V. in Münster bietet unter der Nummer 0251/533344 kostenlose Beratung und informiert über regionale Lese- und Schreibkurse sowie Alphabetisierungskurse und ortsnahe Weiterbildungseinrichtungen. weiter
  • 160 Leser

Bericht von der Herbsttagung

Dekan Immanuel Nau und Gitta Klein berichten am kommenden Montag, 29. November, um 19 Uhr im Schwäbisch Gmünder Augustinusgemeindehaus von der Herbsttagung der evangelischen Landessynode. Nau ist Synodaler für die Liste "Offene Kirche", Klein ist Synodale für die Liste "Evangelium und Kirche". weiter
  • 268 Leser
GESCHICHTE / Lorch bewältigt seine NS-Vergangenheit

Bevor die Erinnerung verblasst

Bevor die Erinnerung verblasst, schreiben Lorcher Bürger selbst über ein schweres Erbe ihrer Stadt. In dem Buch "Stadt und Kloster Lorch im Nationalsozialismus", das gestern im Bürgerhaus vorgestellt wurde, erzählen Zeitzeugen ihre Erlebnisse und Eindrücke, belegen Briefe und Dokumente, über was man 60 Jahre lang lieber schwieg als redete. weiter
EINZELHANDEL / Ende Januar schließt Feinkost Schrade nach 115 Jahren

Billig schlägt Feinkost

115 Jahre währt die Tradition des Feinkostgeschäftes Schrade in der Postgasse. Doch in zwei Monaten endet sie: Peter Neubert, der das Geschäft auch schon 34 Jahre hatte, hört Ende Januar auf. Die Schließung wirft ein Schlaglicht auf die Situation des Einzelhandels. weiter
HÖLLTAL / Außergerichtlicher Weg wird immer wahrscheinlicher

Bürger loben Einigungsversuch

Bewegung kommt in die Sache Schießanlage Hölltal: Die Bürgerinitiative lobt die Vermittlungsversuche von Landrat Klaus Pavel. Der Schützenverein hatte sich schon in der gestrigen Ausgabe der GT positiv darüber geäußert. weiter
VHS IN IGGINGEN

Der Ritter von Uckingen

VHS und Gemeinde Iggingen veranstalten den Vortrag "Auf den Spuren von Ritter von Uckingen" im Vorfeld der 1150-Jahr-Feier in Iggingen. weiter
KABARETT / Sebastian Krämer im Gmünder Café Spielplatz

Der wortverspielte Jambensortierer

Was das Programm von Sebastian Krämer von jenem anderer Kabarettisten unterscheidet, ist die Tatsache, dass Sebastian Krämer an und für sich gar kein Programm hat. Am Donnerstag zumindest erwies er sich im Gmünder Café Spielplatz schlichtweg als ein "guter Freund großer Worte". weiter
  • 148 Leser

Die Bäume sind da - Advent kann kommen

Advent kann kommen: Gestern wurde auch das Nadelgehölz in der Kornhausstraße aufgestellt wie zuvor schon am Marktplatz oder am Kalten Markt. Rechtzeitig zum ersten vorweihnachtlichen Einkaufswochenende stehen damit in allen Einkaufsbereichen des Gmünder Stadtkerns Weihnachtsbäume. weiter
  • 1000 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Ein bisschen Heimeligkeit für die Kleinen im Frauenhaus

Die Kinder leiden besonders

Bis eine Frau aus ihrer Beziehung ins Frauenhaus flieht, passiert viel Schreckliches. Leidtragende sind dabei auch die Kinder. Die GT-Weihnachtsaktion will ihnen beim Start in ein neues Leben helfen. weiter
WALDBAUVEREIN RIES / Hauptversammlung - niedrige Holzpreise und Wetterschäden machen den Waldbauern schwer zu schaffen

Die Zukunft sieht nicht rosig aus

Auch in 2004 war kein planmäßiger Holzeinschlag möglich - das stellte der Vorsitzende des Waldbauvereins Ries, Josef Schneider bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Saal des Gasthauses "Zum Kreuz" in Nordhausen fest. Heftige Stürme und fehlende Niederschläge hätten deutliche Spuren hinterlassen. weiter
THEATER / Der "Lindenhof" inszeniert Heinrich Kleists "Zerbrochenen Krug" im Gmünder Stadtgarten

Dieser Krug ging zu oft zum Brunnen

Der Abend hätte mit Heinrich von Kleists Lustspiel so schön sein können: "Der zerbrochene Krug", dieses klassische Meisterstück in der nicht gerade reich gesegneten deutschen Komödienlandschaft, gespielt vom "Theater Lindenhof". Doch wenn der Funke nicht überspringt, hat das Publikum keine Chance. weiter
  • 148 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Ehrungen und Rückblicke beim Soldaten- und Heimatverein Dorfmerkingen

Ein außergewöhnliches, arbeitsreiches Jahr

Über ein außergewöhnliches und arbeitsreiches Vereinsjahr berichtete Vereinsvorsitzender Paul Grundler bei der Jahreshauptversammlung des Soldaten- und Heimatvereines Dorfmerkingen in der Linde. Besonderer Höhepunkt sei das Marktplatzfest gewesen. weiter
  • 166 Leser

Ein Treff älterer Mitbürger

Einen besinnlichen Adventsnachmittag mit Dias von Arbeiten des Künstlers und Pfarrers Sieger Köder können alle Interessierten beim nächsten Treff älterer Mitbürger am Freitag, 3. Dezember, um 14.30 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg, mit Gabi Mucha verbringen. Wer abgeholt werden möchte, weil er nicht mehr allein laufen kann, kann sich bei der Spitalmühle weiter
  • 118 Leser
WETTBEWERB / Zimmerergeselle Manuel Kugler vom Gschwender Birkhof ist Bundessieger im Handwerk

Ein wahrlicher Meister der Präzision

"Mein Sohn ist der Beste", behaupten viele stolze Väter. Doch Wolfgang Kugler vom Gschwender Birkhof hat es jetzt sogar schwarz auf weiß: Sein Sohn Manuel Kugler hängte im Leistungswettbewerb der Handwerkerjugend die große Konkurrenz ab und ist nun Bundessieger der Zimmerergesellen. weiter
AUSSTELLUNG / "Große Welt - ganz klein" im Landratsamt eröffnet

Einander näher kommen - durch Bilder

"Große Welt - ganz klein" heißt die frisch-eröffnete Ausstellung, im Landratsamt in der Oberbettringer Straße. Dort gibt's Werke von Grundschülern und Flüchtlingskindern zu sehen, die sich mit dem Thema "Flucht" befassen. weiter

Energieeinsparung im "Mutlantis"

Der Gemeinderat Mutlangen tagt am Dienstag, 30. November, ab 18 Uhr im großen Rathaussitzungssaal. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Neuabschluss des Strom-Konzessionsvertrags mit der EnBW-ODR; Vorstellung des Ergebnisses beim Energieeinsparcontracting im "Mutlantis"; Beratungen über den Nachtragshaushalt 2004; Verlegung von Telekom-Kabeln weiter
  • 138 Leser

Energieversorgung ist ein Thema

Der Mutlanger Gemeinderat trifft sich am Dienstag, 30. November, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Neuabschluss des Konzessionsvertrages mit dem Energieversorgungsunternehmen EnBW-ODR über die Versorgung des Gemeindegebiets, diverse Baugesuche und die Vorstellung des Ergebnisses beim Energiesparcontracting weiter
  • 141 Leser
NATURSCHUTZ / Heimatsmühle verleiht zum 15. Mal ihren Umweltschutzpreis

Erster Preis für ein "Lebenswerk"

"Der erste Preis ist fast so etwas wie die Würdigung eines Lebenswerkes", schwärmte Helmut Winter, der die Laudatio hielt: Josef Kowatsch, der sich als Lehrer und Privatmann seit 20 Jahren in unterschiedlichsten Projekten um die Natur verdient gemacht hat, ist erster Preisträger im 15. Heimatsmühle Umweltschutzpreis. weiter

Esart Trio

Die wichtigsten Konzerthäuser Europas und die Carnegie Hall in New York haben sich vor einiger Zeit zusammengetan, um ein Projekt aus der Taufe zu heben: die "Rising Stars". In jedem Jahr erhalten seitdem junge Künstler die Möglichkeit, vor internationalem Publikum zu musizieren. Zu den Entdeckungen gehört auch das Esart-Trio. Mit Klaviertrios von Beethoven weiter
  • 184 Leser

Filmnachmittag in der Spitalmühle

"Das Haus in Montevideo" zeigt die Spitalmühle in Zusammenarbeit mit dem Kreismedizinzentrum und dem Kneippverein am Montag, 29. November, um 14.40 Uhr im zweiten Obergeschoss der Spitalmühle. Die Hauptrollen im Film spielen Heinz Rühmann und Ruth Leuwerik. weiter
  • 233 Leser

FRAGE DER WOCHE

Weihnachtsmarkt Am kommenden Sonntag ist der erste Advent. Pünktlich dazu hat der Aalener Weihnachtsmarkt am Donnerstag bereits seine Tore geöffnet. Dieses Jahr erscheint er allerdings in einer neuen Aufmachung. Die Stände sind alle nach innen gerichtet und bilden somit ein kleines Weihnachtsdorf. Wir haben deshalb einige Leute in Aalen zu ihrer Meinung weiter

Früherkennung

Von einer "ziemlich hohen Dunkelziffer" an Analphabeten spricht Wolfgang Schiele, der Leiter des Staatlichen Schulamtes in Schwäbisch Gmünd. Um solche Probleme an Schulen früher zu erkennen, seien inzwischen "Sprachkompetenztests" für Fünfjährige eingeführt worden. Offenbare sich eine Lese- und/oder Rechtschreibschwäche, werde das betreffende Kind entweder weiter

Gemaltes entsteht aus Tönen

Die Klänge von Vibraphon, Querflöte und Violoncello hat die "GruppeEins"im Juni in Acryl auf die Leinwand gebannt. Was dabei herausgekommen ist, zeigt ab morgen, 11 Uhr, die Ausstellung "Klangmalen" im Waldstetter Rathaus. Kunstpädagoge Uwe Feuersänger gibt eine Einführung, Christine Petraschke wird Stimmungen des Vibraphons live auf die Pinsel aufnehmen. weiter

Geschenke können gelagert werden

Die Firma FahrBus stellt am dritten und vierten Adventssamstag - nicht wie fälschlicherweise berichtet Adventssonntag - von 9 bis 16 Uhr einen Bus in der Bocksgasse - Höhe "Haus der Gesundheit" - zur Verfügung, in dem Geschenke und Einkäufe aufbewahrt werden können. Es werden aus rechtlichen Gründen keine Handtaschen, Rucksäcke oder Ähnliches angenommen weiter
  • 178 Leser

Glücks-Endspurt

SCHAUFENSTER
Nur noch zwei Mal sind sie in der von Ralf Siebelt arrangierten Textsammlung zu sehen: Ina Fritsche und Katja Gaudard. Am heutigen Samstag (27.) um 20 Uhr auf der Studiobühne im Alten Rathaus und am mittwöchlichen Theatertag. In der schrillen Atmosphäre einer Jahrmarktbude entfalten sich die dichten Texte von Dea Loher als beeindruckende Schicksale weiter
  • 143 Leser

Große Dunkelziffer

Offizielle Statistiken zur Zahl der Analphabeten in Deutschland gibt es nicht. Der Bundesverband Alphabetisierung geht von "nicht unter vier Millionen Menschen" bundesweit aus. Die OECD vermutet in Deutschland eine Dunkelziffer von drei bis vier Millionen Analphabeten. Kultusministerin Annette Schavan ging in einer Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Landtagsabgeordneten weiter
  • 166 Leser
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Kindergarten Utzmemingen belastet Riesbürgs Haushaltskasse

Große Vorhaben für Zuwachs

Ein großes Vorhaben steht im Riesbürger Ortsteil Utzmemmingen an: Der Kindergarten soll für rund 285 000 Euro um einen Gruppenraum erweitert werden. Die endgültigen Planungen sollen im nächsten Jahr vorliegen, damit 2006 das Vorhaben gestartet werden kann. weiter
  • 126 Leser

Großer Andrang beim zweiten Lindacher "Bärenmarkt"

Gestern hat er begonnen, der zweite Lindacher "Bärenmarkt". Heute, ab 10 Uhr geht's weiter an den weihnachtlichen Buden auf dem Grundstück der Metzgerei Baumann. Musik, Gelegenheit zum Ponyreiten, allerhand Weihnachtliches und Leckereien erwarten die Gäste. Auch der Nikolaus schaut vorbei. weiter
  • 287 Leser
RAIFFEISENBANK ROSENSTEIN

Gut für Kunden und Mitarbeiter

Wer feste arbeitet soll auch Feste feiern: Unter diesem Motto stand gestern Abend der Festakt zur offiziellen Einweihung der gründlich modernisierten Hauptstelle der Raiffeisenbank Rosenstein in Heubach. weiter
GEMEINDERAT ELLWANGEN / Das Sozialamt wird aufgelöst - Stadt spart jährlich 187 250 Euro - Mitarbeiter werden nicht entlassen

Hartz IV fordert ein erstes Opfer

In einem sehr emotionalen Vortrag hat die Leiterin des Sozialamtes, Susanne Ritz, am Donnerstag Abend für den Erhalt ihrer Behörde geworben. Vergebens. Mit deutlicher Mehrheit entschieden sich Ellwangens Gemeinderäte am Ende dafür, die Betreuung der Sozialhilfebezieher künftig komplett einem Job-Center zu überlassen. weiter
  • 172 Leser

Hasenbühl, Blasmusik, Hessentaler Birnen

Eine Mülldeponie in den Ruhestand zu schicken, denkt sich der Laie, dürfte kein großes Problem sein: Erde drauf, bepflanzen und fertig. Aber so einfach geht es beileibe nicht. Wenn zum 31. Mai 2005 die neun Hektar oder 20 Fußballfelder große Deponie Hasenbühl zwischen Sulzdorf und Hall geschlossen wird, dann werden noch Jahrzehnte vergehen, bis die weiter
  • 132 Leser

Haushalt in Zahlen

Gesamtvolumen: 14,62 Mio. Euro (2004: 13,46 Mio.) - davon Verwaltungshaushalt (laufende Einnahmen und Ausgaben) 10,27 Mio. Euro (10,07 Mio. Euro); und Vermögenshaushalt (Investitionen) 4,34 Mio. Euro (3,38 Mio. Euro); Zuführungsrate : 366 100 Euro; Kreditaufnahme: 573 900 Euro (2004 null); Kredittilgung: 128 000 Euro; Schuldenstand zum 31.12.2004: 421 weiter

Hermann Weber

Seit einigen Wochen ist er Vorsitzender des Krieger- und Reservistenvereins Hüttlingen, auch wenn in dieser Zeitung neulich noch der Name seines Vorgängers genannt wurde. Im Internet-Auftritt der Gemeinde übrigens auch noch . . . weiter
  • 332 Leser

Heute Adventsbasar der Lebenshilfe

Viele Ehrenamtliche waren die ganze Woche damit beschäftigt weihnachtlichen Schmuck und Gestecke sowie exklusive Präsente wie Sekt, Wein, Likör, Essig und Öl herzurichten. Jetzt ist alles bereit für den Adventsbasar des Vereins Lebenshilfe. Er beginnt am heutigen Samstag, 27. November, von 13 Uhr bis 17 Uhr im Haus der Lebenshilfe in Wasseralfingen. weiter
  • 160 Leser

Heute Oratorium

Der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen und das Collegium Musicum Stuttgart führen heute ab 19.30 Uhr unter der Leitung von Reiner Schulte in der Stadthalle Aalen die Kantaten 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf. Solisten sind Corona Knibbe (Sopran), Isolde Assenheimer (Alt), Andreas Weller (Tenor), Jens Hamann (Bariton). weiter
  • 167 Leser
WEIHNACHTSAKTION DER STADT / Wieder Spendenaktion "Bürger helfen Bürgern"

Hilfe für Menschen in Not

Wie in den vergangenen Jahren ruft die Stadtverwaltung über ihre Weihnachtsaktion "Bürger helfen Bürgern" zu Spenden für in Not geratene Bürgerinnen und Bürger auf. Damit das Weihnachtsfest für alle ein Fest der Freude wird, bittet Oberbürgermeister Karl Hilsenbek in seinem Appell um finanzielle Unterstützung für Menschen, die aus unterschiedlichen weiter
  • 112 Leser

Im Rom fast sommerliche Temperaturen erlebt

Rom ist eine Reise wert. Da waren sich die Teilnehmer einer Reisegruppe der katholischen Kirchengemeinde St. Andreas Schlechtbach-Gschwend einig, als sie die "ewige Stadt" besuchten. Bei Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen erkundeten sie Rom. Auf dem Programm standen unter anderem ein Besuch des Vatikan mit Papstaudienz, die Sixtinische weiter
KASTELLSCHULE / Andrea Sachs als neue Rektorin eingesetzt

Immer im Gespräch bleiben

Pfahlheims neue Schulleiterin Andrea Sachs wurde jetzt bei einem Festakt in ihr Amt eingeführt. Schulamtsdirektor Wolfgang Schiele sprach von einem "ganz besonderen Tag". weiter

Internes

Von den Zeitungsredakteuren wird manchmal schon einiges verlangt. Vor einiger Zeit schickte jemand das Foto eines Jahrgangstreffens ein, bat um Veröffentlichung und schrieb dazu als Textvorschlag: "Mit einer würdigen Feier wurde das Treffen begangen. Wieder- sehen machte wieder viel Freude. - Bitte verwenden Sie den Text so oder in verbesserter Form." weiter
  • 137 Leser

Ja zum Streit - für Gmünd

Dies war keine gute Woche für Gmünd. Bei der ZFLS ging's um Jobs. Gmünd aber, das offizielle, streitet. Und Gmünd, das der Bürger, diskutiert. Über Sozialamt, Rechtsgutachten, über Vertraulichkeit, persönliche Referenten, noch aktueller: über Controller und, ganz arg wichtig: darüber, wessen Eigentum diese Stadt ist. Von den Spekulationen zu den Fakten: weiter
SCHLOSS KAPFENBURG

Jugend musiziert wieder im Januar

Der musikalische Nachwuchs in Ostwürttemberg sitzt bereits in den Startlöchern für den 42. Regionalwettbewerb Jugend musiziert, der am 22. und 23. Januar auf Schloss Kapfenburg stattfindet. Für folgende Kategorien ist der Wettbewerb in diesem Jahr ausgeschrieben: Solowertung für Klavier, Harfe und Gesang solo (oder mit Begleitung); Ensemblewertung für weiter
  • 150 Leser

Katharina Kreuzhage

Katharina Kreuzhage hat kürzlich zusammen mit OB Ulrich Pfeifle ihren Intendantenvertrag unterschrieben. Damit ist vertraglich fixiert, was der Gemeinderat in seiner Sitzung am 28. Oktober beschlossen hat: Katharina Kreuzhage wird Intendantin des Theaters der Stadt Aalen. Bis zu ihrem offiziellen Amtsantritt zur Spielsaison 2005/2006 wird sich die neue weiter
  • 130 Leser
GESCHMÜCKTE INNENSTADT

Kinder putzten Bäume heraus

Insgesamt 44 Tannenbäume galt es gestern Nachmittag in der Ellwanger Innenstadt zu schmücken. Neben den Grundschulen beteiligten sich auch Sonderschulen und Kindergärten. Der GHV stellte die nötigen Utensilien. Das Resultat: wunderschön bemalte Christsterne, Nikoläuse, Schneeflocken und knuddelige Schneebären wurden den knapp drei Meter großen Bäumen weiter

Kochkurs Weihnachtsmenü

Anregungen für das Weihnachtsmenü in diesem Jahr bekommen Interessierte am Dienstag, 7. Dezember, bei der Hauswirtschaftsleiterin Traude Laiple-Hammer in einem VHS-Kurs von 19 bis 22 Uhr in der GEK-Lehrküche der Gmünder Ersatzkasse, Geschäftsstelle Oberbettringer Straße. Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen unter der Telefonnummer (07171) 925150 oder weiter
  • 140 Leser

KOMMENTAR

Man kann Gerhard Kohn, den Chef der Stadtwerke, ja verstehen, wenn er in seiner gezwungenen Loyalität gegenüber der Stadt einsilbig wird und der Presse/Öffentlichkeit lieber nichts als wenig sagt, um still zu erdulden, was ihm die Kommunalpolitik einbrockt: Parkhäuser mit einem Abmangel von über einer halben Million Euro und darauf eine noch höhere weiter
  • 113 Leser

KOMMENTAR

Man kann Gerhard Kohn, den Chef der Stadtwerke ja verstehen, wenn er in seiner gezwungenen Loyalität gegenüber der Stadt einsilbig wird und der Presse/Öffentlichkeit lieber nichts als wenig sagt, um still zu erdulden, was ihm die Kommunalpolitik einbrockt: Parkhäuser mit einem Abmangel von über einer halben Million Euro und darauf eine noch höhere Subvention weiter
  • 232 Leser

KOMMENTAR

ZFLS: Drei Sieger Schwere Geschütze wurden aufgefahren: Egon W. Behle, der Chef der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) drohte mit Stellenabbau, wenn die Arbeitnehmer nicht mitanpacken würden, ein 40-Millionen-Euro-Sparpaket zu schnüren. Dem ZFLS-Betriebsrat sprang sogar die Stuttgarter IG-Metall-Spitze zu Hilfe, gemeinsam drohten sie, die Räder still stehen weiter

Kostenlose Kinderbetreuung

Das Eltern-Kind-Zentrum Wippidu bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hausfrauenbund ab dem heutigen Samstag an allen weiteren Adventssamstagen eine kostenlose Kinderbetreuung im Jugendhaus an. Die Betreuung für Kinder ab einem Jahr ist jeweils von 10 bis 16 Uhr. Im Angebot für die Kinder stehen unter anderem Spielen, Basteln, Adventsgeschichten weiter
WEIHNACHTSFREUDEN / Bartholomäer Bürger stellen ihre Krippen aus

Krippenausstellung zum Adventsauftakt

Stimmungsvoll ist die Adventseinstimmung im Amalienhof bei Bartholomä jedes Jahr. Am 1. Adventswochenende gibt es aber in diesem Jahr noch etwas ganz Besonderes. Die evangelische Kirche in Bartholomä erhält in diesem Jahr eine neue Krippe, die am 1. Advent zwischen 11 und 12 Uhr erstmals besichtigt werden kann. weiter
TORHAUS AALEN / Ausstellung und Jubiläumsveranstaltungen zum 20-jährigen Bestehen

Kultur siegte über Kommerz

Das "Torhaus" in Aalen besteht seit 20 Jahren. Stadtbibliothek und Volkshochschule beherbergt dieses Kulturzentrum. Auch das Theater der Stadt Aalen gehörte eine Weile zur Hausgemeinschaft. Eine Ausstellung erinnert an die facettenreiche Geschichte. Sie wird am kommenden Mittwoch eröffnet. weiter
  • 158 Leser

Kürzungen beim zweiten Bildungsweg

Die Landesregierung beabsichtigt, im Haushaltsstrukturgesetz 2005 erhebliche Kürzungen beim zweiten Bildungsweg vorzunehmen, heißt es in einer Pressemitteilung von Bündnis 90/Die Grünen. Wie im Gesetzentwurf ausgeführt werde, sollen die Zuschüsse bei den Abendrealschulen, den Abendgymnasien und den Kollegs von derzeit 100 Prozent auf 75 bis 80 Prozent weiter

Lernblockade

"Die Leute wären von ihrer Intelligenz her in der Lage, zu lesen und zu schreiben, sind aber blockiert", beschreibt Peter Mütz, der an der Bohlschule Aalen unterrichtet und im vergangenen Semester den vorerst letzten Alpha-Kurs bei der VHS Aalen gehalten hat, das Phänomen der Lernblockade. Die dahinter steckenden Versagensängste würden oft auf ein Versagen weiter
SCHWÄPO-AKTION / Morgen Erbsensuppe in der City

Löffeln für gute Tat

Wer am morgigen 1. Adventssonntag durch Aalens Geschäfte bummelt und dabei noch etwas Gutes tun möchte, der kann dies auf dem Marktplatz: Denn dort, gegenüber von Apotheke Völter, bietet die Schwäbische Post schmackhaften Erbseneintopf an. Der Erlös kommt der Aktion "Advent der guten Tat" zugute. weiter
  • 119 Leser
UMWELTAUSSCHUSS / Landkreisverwaltung präsentiert Sparpapier mit Projekten in der Gesamtsumme von 4,18 Millionen Euro

Manches verschoben - manches gestrichen

"Ich wurde gebeten, mich an die Spitze der Sparbemühungen zu stellen. Ich mache das. Ich werde Ihnen die Chance geben, positive Beschlüsse zu fassen. Wir werden Ihnen die negativen Entscheidungen vorgeben." Mit diesen Worten präsentierte der Landrat dem Umweltausschuss eine 4,18 Millionen Euro dicke Streichliste - und verteidigte deren Einzelposten weiter
  • 105 Leser
FESTAKT / Der Bopfinger Gregor Stempfle ist von Bürgermeister Bernhard Rapp mit der Ehrenbürgerwürde ausgezeichnet worden

Mit ganzer Kraft der Gemeinde verpflichtet

Gregor Stempfle ist jetzt Ehrenbürger von Bopfingen. Bürgermeister Rapp überreichte gestern Abend unter lang anhaltendem Applaus den Ehrenbürgerbrief an Stempfle. CDU-Weggefährte Georg Brunnhuber und Landrat Klaus Pavel sprachen anerkennende Worte. weiter
  • 102 Leser
WISSENSCHAFT / Fellbach stärkt seine Position als Treffpunkt für Fachleute der Virtuellen Realität

Mit Technologie in den Spinnenkeller

Die Kooperation zwischen dem Fellbacher Virtual Dimension Center (VDC) und dem französischen Technologiezentrum Laval Mayenne Technopole vertieft sich. weiter
EXTRA AUFFÜHRUNG

Musical in Durlangen

Die Klasse 3b der Durlanger Christoph-von-Schmid-Schule hat aus Anlass der Verabschiedung ihrer Klassenlehrerin das Stück "Mats und die Wundersteine" einstudiert. weiter
GMÜNDER BÜHNE / "Aschenputtel" noch heute und morgen zu sehen

Märchenhaftes auf der Bühne

Erwartungsfroh gestimmte Kinder füllten die Theaterwerkstatt bei der Premiere von "Aschenputtel". Sie wurden nicht enttäuscht, denn die Märchenaufführung der Gmünder Bühne ist kindgerecht und heiter. weiter
SEELSORGEEINHEIT AALEN

Neues Logo für Kirchengemeinde

Die Seelsorgeeinheit Aalen umfasst die Gemeinden Salvator, St. Maria und St. Bonifatius, sowie die Italienische Muttersprachliche Gemeinde und die Koratische Muttersprachliche Gemeinde. "Die Zusammengehörigkeit wie die Eigenständigkeit dieser fünf Gemeinden kommt in einem neuen Logo zum Ausdruck", sagt Pfarrer Hans Stehle Vorsitzender der katholischen weiter

NEUES VOM SPION

Die Städtische Wohnungsbau ist mittlerweile wieder im Besitz des doppelstöckigen Ladengeschäfts am Neuen Tor, "Wolfram S." Wäre da nicht eine Klausel im Kaufvertrag gewesen, wonach sie als Bauträgerin des Neuen Tores das Ladenlokal zum Verkaufspreis von 1,3 Millionen Euro nach Insolvenz zurück nehmen muss, hätte sie ein echtes Schnäppchen gemacht: Für weiter
GUTEN MORGEN

Nichts gekauft

Gmünd ist in aller Munde. Nicht wegen der medienwirksamen CDU-Regionalkonferenz. Auch nicht wegen Weihnachtsbäumen aus den Partnerstädten. Die Leute bewegt eher der Umgangston zwischen Oberbürgermeister und CDU-Fraktion. So sehr, dass sie ob ihres dringenden Mitteilungsbedürfnisses den wirklichen Grund eines Stadtbummels vergessen. Stadträtin Heidi weiter
ORTSCHAFTSRAT OBERDORF / Schwer finanzierbare Wunschliste für die Bauvorhaben 2005

Note eins plus für die Friedhof-Sanierung

Acht Punkte lang ist die Wunschliste für das Bauprogramm 2005 in Oberdorf. Der Ortschaftsrat berücksichtigt die finanziellen Möglichkeiten und setzt auf die Verschönerung des Marktplatzes, die Sanierung der Friedhofsmauer und der Schulstraße. Ortsvorsteher Martin Stempfle vergab die Note eins plus an das Stadtbauamt für die Sanierung des Friedhofes. weiter
  • 126 Leser
PROJEKT FÜR RUSSLANDDEUTSCHE / Caritas finanziert Sozialarbeiterin in Oberkochen, die auf junge Aussiedler zugehen will

Oberkochen ist ein Zentrum für Aussiedler

Oberkochen hat sich immer mehr zum Schwerpunkt für Aussiedler entwickelt: mehrere hundert leben wohl in ehemaligen Zeiss-Wohnungen. Probleme gibt's vor allem mit Jugendlichen, seit Oktober will Sigrun Meißner das ändern. weiter
  • 159 Leser
GEDENKGOTTESDIENST / Für verstorbene Wohnsitzlose

Persönliche Schicksale

Voll besetzt war der Speiseraum im Haus für Wohnsitzlose im Hirschbach beim Gedenkgottesdienst für alle Verstorbenen, die Wegbegleiter der hier ein- und ausgehenden Menschen waren. Vor Erinnerungsbildern flackerte eine Kerze. weiter
  • 166 Leser
WIRTSCHAFT / 25-Millionen-Euro-Sparpaket bei ZF Lenksysteme GmbH geschnürt, dafür langfristig:

Produktion und Stellen sicher

Die "Kuh ist vom Eis". Bei der ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) wird es nicht zum befürchteten massiven Stellenabbau kommen. Für die rund 4300 Mitarbeiter bei Gmünds größtem Arbeitgeber und für die weiteren 1500 an den anderen deutschen ZFLS-Standorten sind vielmehr bis 2009 betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen. Die Verhandlungspartner schnürten ein weiter

Prof. Dr. Burkhard Alpers

Mit dem Landeslehrpreis wurde Prof. Dr. Burkhard Alpers von der Fachhochschule Aalen ausgezeich net. Gemeinsam mit Preisträgern von vier anderen Hochschulen erhielt er diese Auszeichnung von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg im Rahmen eines Festaktes. Seit fast zehn Jahren vertritt Prof. Dr. Alpers im Studiengang Allgemeiner Maschinenbau weiter
  • 204 Leser

Putins kurze Leine

An der kurzen Leine/hält Putin die Ukraine/Von wegen freie Wahl - ein einziger Skandal!/Jetzt merkt doch langsam jeder,/ich hoff' auch Sie, Herr Schröder,/dass Putin ein Tyrann./Sag's ihm von Mann zu Mann/Ein klares Wort doch wirklich ehrt,/sonst ist die Freundschaft doch nichts Wert./Ein ehrlich Wort, wenn das tut schaden,/dann geht die Freundschaft weiter
C. & E. FEIN / Hersteller für professionelle Elektrowerkzeuge

Richard E. Geitner wird Vorsitzender

Im Zuge der organisatorischen Weiterentwicklung des Unternehmens wurde Richard E. Geitner auf Beschluss des Aufsichtsorgans der C. & E. Fein GmbH zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Geitner ist seit Mitte 2002 Geschäftsführer für den Bereich Finanzen. Anfang 2003 übernahm Geitner auch den Bereich Produktion und Entwicklung und ist seit weiter
  • 198 Leser

Runder Geburtstag

Umgeben von ihrer Tochter und ihrem Sohn, den zwei Enkeln und dem Urenkel feierte Sofie Odenwald diese Woche im Böbinger Seniorenheim ihren 90. Geburtstag. Auch der Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle kam, um zum runden Geburtstag zu gratulieren. Obwohl sie schon seit 20 Jahren Witwe ist, fühlt sie sich nicht einsam, den die Familie kommt regelmäßig weiter
HAUSHALT FACHSENFELD 2005 / Gemeinderat segnet kommenden Etat ab

Sanierung maroder Parkanlage gestrichen

Die Investitionen der Stadt in Fachsenfeld im kommenden Jahr erscheinen schon schmal, stellte Ortsvorsteherin Barbara Fuchs fest. Doch stelle man angesichts der Kassenlage ja keine großen Ansprüche. weiter

Schlaflos im Lastzug

Zwischen Welzheim und Schorndorf kontrollierte die Polizei einen tschechischen Sattelzugfahrer, der wegen seiner Fahrweise und hohen Geschwindigkeit aufgefallen war. Seinen Angaben zufolge musste er unter Termindruck ständig neue Touren annehmen und kam in der Folge auf höchstens vier bis sechs Stunden Schlaf täglich. Die fälligen Nachweise wollte er weiter
  • 142 Leser

Schmidt und Kiener realisieren Fertigungslinie

Vor einer großen Herausforderung stand Herbert Schmidt, Unternehmer aus Lippach, als es darum ging den hohen Kundenanforderungen von DaimlerChrysler gerecht zu werden. Mit einem starken Partner an seiner Seite, der Firma Kiener Maschinenbau aus Lauchheim, konnte schließlich gemeinsam das Konzept einer flexiblen Fertigungslinie realisiert werden. Zur weiter
  • 198 Leser

Schule oft Auslöser

"Am Anfang von Lese- und Rechtschreibschwächen stehen oft schlechte Leistungen in der Schule." Adelheid Saul, die Leiterin der Schulpsychologischen Beratungsstelle in Aalen, spricht aus Erfahrung. Betroffene vergleichen ihre Leistungen mit den (hohen) Erwartungen der Eltern und den (besseren) Leistungen der Mitschüler. Sprüche wie "Du bist halt dumm" weiter

Schüler verletzt Lehrerin mit Nagel

Zu einer folgenschweren Auseinandersetzung ist es am Mittwochmittag in der Rupert-Mayer-Schule gekommen: Als eine Lehrerin einem 13-jährigen Schüler im Flur der Schule einen etwa neun Zentimeter langen Zimmermannsnagel abnehmen wollte, kam es zu einer Rangelei, bei der die Frau, laut Polizeibericht, "erheblich verletzt" wurde. Die Lehrerin wurde daraufhin weiter

Schätze aus der Puppenkiste

"Aus der Puppenkiste" wird beim ersten Fachsenfelder Schlossadvent gezaubert. Gestern Abend wurde die Ausstellung des Mädchenspielzeugs der Sammlung Schloss Fachsenfeld von 1830 bis 1910 in der Galerie über dem Reitstall eröffnet. Zu sehen sind die historischen Puppenstuben und vieles mehr an den vier Wochenenden vor dem Weihnachtsfest jeweils am Samstag weiter
GEMEINDERAT ESSINGEN / Haushaltsplan umfasst 14,62 Millionen Euro

Sporthalle größtes Projekt

"Der November bietet sich vom tristen Wetter her an, den Haushalt einzubringen", betätigte sich Bürgermeister Wolfgang Hofer am Donnerstag Abend im Gemeinderat als Schwarzmaler der Kommunalfinanzen. Doch es gibt auch Lichtblicke: Die bereits versiegt geglaubte Quelle Gewerbesteuer sprudelt wieder. weiter
  • 213 Leser
STADTWERKE AALEN / Geschäftsführung gibt einige Fakten des Haushaltsplanes bekannt

Stadt baut für Bahnkunden

Am Donnerstag hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke hinter verschlossenen Türen den Wirtschaftsplan der Stadtwerke beschlossen. Dazu gehört auch eine Erhöhung des Gaspreises um 4,2 Prozent. Gestern hatte die Geschäftsführung der Stadtwerke die Presse eingeladen, um der Öffentlichkeit das Nötigste mitzuteilen. weiter
  • 137 Leser

Stadtbibliothek immer noch günstig

Das Ausleihen von Büchern und anderen Medien in der Ellwanger Stadtbibliothek war bislang kostenlos. Ab 1. Januar wird, als Folge des städtischen Sparprogramms, eine akzeptable Gebühr fällig. Die Leiterin, Alida Maier, stellte in der jüngsten Gemeinderatssitzung die neue Gebührenordnung vor: Demnach haben die Nutzer künftig die Wahl, ob sie einen Jahresbeitrag weiter
  • 139 Leser
GRÜNDUNG / Neue Dorfgemeinschaft in Holzleuten

Starke Truppe fürs Jubiläum

Dass die Bürger aus Holzleuten eng zusammenhalten, das ist nichts Neues. Doch seit gestern Abend üben sie auch offiziell den Schulterschluss: Die Dorfgemeinschaft Holzleuten e.V. wurde gegründet. weiter
STADTWERKE-ANTEILSVERKAUF / ODR legt nach - Boecker und Weber ziehen Klage zurück

Streit um ODR-Deal beendet

Hans-Werner Boecker und Matthias Weber haben ihre Klagen gegen die Stadt Ellwangen zurückgenommen und sich mit der Stadt und der ODR auf einen Kompromiss verständigt. weiter
  • 125 Leser
HANDELS- UND GEWERBEVEREIN / Hauptversammlung zieht Bilanz und staunt über Leidigs Pläne

Strukturkonzept für Ledergasse

Frühjahrsaktion, Sonnenwochen, Herbstimpressionen und nun Adventsaktion - der HGV poliert erfolgreich am Stadtimage. Vielleicht in naher Zukunft auch in der Ledergasse. OB Wolfgang Leidig zumindest versprach gestern einen Strukturplan für das Quartier, der in sechs Monaten vorliegen soll. weiter

Stuttgart gewachsen

Die Einwohnerzahl Stuttgarts ist im Oktober deutlich gestiegen. Die Zahlen des Statistischen Amts zeigen, das in Stuttgart 1899 Personen mehr gemeldet waren als im Vormonat. Mit 591284 Einwohnern wurde damit die 590000-Marke deutlich überschritten. Die Hauptursache für die Steigerung ist der Beginn des Wintersemesters. Im Oktober 2003 lag der Einwohnergewinn weiter
  • 106 Leser
ÖSTLICHER STADTGRABEN / Alfons Seibold will zusammen mit künftigem Pächter 420 000 Euro in ehemaligen "Haux" investieren

Tanzclub mit Bar soll Quartier beleben

Stimmt die Stadt dem Baugesuch zu, so eröffnet schon im März im Gebäude des ehemaligen Haux bzw. Boom ein Tanzclub mit Bar. Der Vertrag zwischen Eigentümer und Pächter ist bereits unterzeichnet. weiter
  • 216 Leser

Thema Unipark

Die Mitglieder des Arbeitskreises Kultur Schwäbisch Gmünd treffen sich am Montag, 6. Dezember, von 18 bis 20 Uhr in der Uhrenstube des Spitals zur Mitgliederversammlung. Themen sind das Nutzungskonzept Kornhaus/Ott-Pausersche-Fabrik und die Weiterführung des Unipark-Theaters. weiter
  • 182 Leser
JUGENDKAPELLE LEINZELL / Hervorragendes Abschneiden beim Jugendwertungsspiel in Plüderhausen

Trotz Lampenfieber die Bestnote erspielt

Die Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell beteiligte sich vergangenen Sonntag am 15. Jugendwertungsspiel des Kreisverbandes Rems-Murr in Plüderhausen. Mit der Bestnote Hervorragend wurde die sehr gute Jugendarbeit vom Dirigenten Peter Schaile belohnt. weiter
EVANGELISCHE BEZIRKSSYNODE / Tagung in Täferrot

Umlage erhöhen

Mit einer Andacht in der Afra-Kirche in Täferrot begann gestern am Nachmittag die Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd. Die Beratungen, in deren Mittelpunkt der Haushaltsplan für das Jahr 2005 stand, waren anschließend in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot. weiter

Unerkannt bleiben

Als Robert De Niro in Martin Ritts Kinofilm "Stanley und Iris" als Beschäftigter eines Schnellrestaurants Zucker und Salz vertauscht, verliert er seinen Job. Andere Analphabeten kommen mit Vermeidungsstrategien unerkannt durchs halbe Leben. "Ich habe meine Brille vergessen", ist da noch die plumpste Ausrede, etwas nicht lesen oder schreiben zu können. weiter
  • 126 Leser

Vandalismus im Ort als Thema

Der Ortschaftsrat Bargau trifft sich am Montag, 29. November, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung stehen unter anderem der Veranstaltungskalender 2005 mit einem Beschluss über Veranstaltungen in städtischen Einrichtungen Bargaus, Informationen und eine Beratung über Vandalismus in Bargau sowie weiter

Vera Zuleger, Alfons Henne

Vera Zuleger und Alfons Henne vom Tanzsportclub Aalener Spion ertanzten sich in Sinsheim Gold beim Finale der TBW-Trophy der Senioren D-Standard-Klasse in Sinsheim, zu dem sich Tanzpaare über mehrere verschiedene Turniere qualifizieren mussten. Vera Zuleger und Alfons Henne überzeugten das fünfköpfige Wertungsgericht in der Vor- und Endrunde in allen weiter
  • 382 Leser

Vertrag mit der ODR und Friedhofsanierung

Um den Abschluss eines Konzessionsvertrages über die Nutzung öffentlicher Verkehrswege zum Bau und Betrieb von Lesungen für die Stromversorgung mit der EnBW (ODR) geht es in der nächsten Sitzung des Heuchlinger Gemeinderates. Diese ist am Mittwoch, 1. Dezember, ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zudem ist die Neubesetzung des Gutachterausschusses weiter

Vier Professoren beim Kunstverein

Am Sonntag, 28. November um 17 Uhr ist im Marschallsaal auf Schloss Ellwangen die Vernissage zur neuen Ausstellung des Kunstvereins. Gezeigt werden Malerei, Zeichnung und Keramik von Dieter Krieg, Günther Förg, Siegfried Anzinger und Norbert Prangenberg, die allesamt als Dozenten an Kunsthochschulen tätig sind. Leihgeber ist der Radius-Verlag (Stuttgart). weiter
OSTALBKLINIKUM / Allergie-Symposium zum Chefarztwechsel

Visionen für die Region

Seit Oktober ist Professor Dr. Joachim Freihorst der Chefarzt in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum in Aalen übernommen. Offiziell wurde dieser Neubeginn jetzt mit einem hochinteressanten Symposium zum Thema "Allergien und Asthma im Kindesalter - Epidemie des 21. Jahrhunderts?" weiter
AUSSTELLUNG / Aquarelle von Cäcilia Rockinger und Keramiken von Hartmut Grießl im Lauchheimer Rathausfoyer

Vom Stadttor bis zur "Busen- Nanni"

Größte Sparsamkeit dürfe Kunst nicht "streichen", denn sie trage Kultur und präge auch die Identität mit dem eigenen Lebensraum, sagte Bürgermeister Werner Kowarsch bei der Eröffnung einer Ausstellung mit Aquarellen von Cäcilia Rockinger und Keramiken von Hartmut Grießl im Rathausfoyer. weiter
  • 233 Leser

Wasserzeichen in Stuttgart im Blick

Peter Rückert vom Hauptstaatsarchiv in Stuttgart zeigt auf ein Wasserzeichen aus einem Brief von Barnabas Visconti aus dem Jahr 1380. In dem Dokument kündigt Visconti die Ehe seiner Tochter Antonia mit dem württembergischen Grafen Eberhard an. Mehrere Dutzend Wasserzeichenforscher aus verschiedenen Ländern tagten in den vergangenen zwei Tagen in Stuttgart, weiter

Weihnachtsbasar des DRK-Frauenarbeitskreises

Am morgigen Sonntag, 28. November, findet von 10 Uhr bis 18 Uhr im Rettungszentrum der traditionelle Weihnachtsbasar des Frauenarbeitskreises im DRK-Ortsverein statt. Dabei wird eine große Auswahl an Handarbeiten, Gebrauchsartikeln, Handgestricktem und Weihnachtsschmuck angeboten. Zur Stärkung gibt es Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Getränke und Vesper. weiter
  • 178 Leser
ANALPHABETISMUS / Ein 40-jähriger Betroffener aus Aalen schildert seine Erfahrungen - etwa vier Millionen Analphabeten in Deutschland

Wenn die Mauer im eigenen Kopf zu hoch ist

"Manchmal merkt man's an der Aussprache", sagt Peter P. (Name von der Redaktion geändert). Der 40-Jährige, der unter den anderen Cafebesuchern überhaupt nicht auffällt, zieht nervös an seiner Zigarette. Er ist es nicht gewohnt, so unter die Leute zu gehen. Denn Peter P. ist Analphabet. weiter
  • 170 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Eine notwendige Freizeit für Michael frisst ein Loch in die Familienkasse

Wenn Michael schnalzt, dann will er trinken

"Tlock, tlock, tlock" . . ruckartig dreht Michael den Kopf hin und her, schnalzt laut mit der Zunge. "Er hat Durst", erklärt die Mutter. Der Achtjährige kann seit seiner Geburt weder essen, sprechen, gehen noch sitzen. Eltern und Geschwister wissen nichts von seinen Wünschen, Gefühlen. Erfahren nicht, wenn ihm etwas weh tut. Nur eben wenn er schnalzt weiter
  • 177 Leser
WINTERVORTRAG / Siba Shakib beleuchtet aktuelle Situation in Afghanistan

Wichtige Hilfe zur Selbsthilfe

Das Thema Afghanistan hat von seiner aktuellen Bedeutung nichts verloren. Das zeigte die große Zahl von Zuhörern, die am Donnerstag Abend in den Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne kamen, um dem Vortrag von Siba Shakib zu hören. weiter

Wie funktioniert Design in der Praxis

Die Ergebnisse aus der Laborwoche präsentierte die Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Fünf Tage lang wurden verschiedene Workshops und Exkursionen angeboten. Die Kurse waren praxisorientiert und fanden sowohl in internen als auch externen Werkstätten, unter anderem in Kooperationen mit der FH Aalen, statt. Ziel ist es, andere Methoden und weiter
  • 131 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Elisabeth Beyer, Pastoral- referentin Im Winter packen wir uns warm ein. Wir schützen unseren Körper vor der Kälte und anderen Gefahren. Wir trinken warmen Tee oder nehmen ein wohliges Bad. Wenn wir uns trotzdem etwas eingefangen haben, protestiert unser Körper. Wir bekommen Fieber, werden krank. Ähnlich ist unser Umgang mit unseren Computern. Wir schützen weiter
  • 174 Leser
GUTEN MORGEN

Zivilisation

Gute Nachrichten für Frauen: In Zwickau ist weltweit das erste "Ampelfrauchen" gesichtet worden. Eiferbübbsch, will man da den wackeren Sachsen zurufen! Eine weibliche Gestalt auf dem Ampellicht, das ist mutig! Und sogar gut für die Sicherheit: wegen der rundlicheren Formen, so die offizielle Begründung, leuchte das feminine Grünlicht viel intensiver. weiter
  • 142 Leser

Regionalsport (12)

FUSSBALL / Schiris

75 Jahre

Seit 75 Jahren im Dienste des Fußballs: Die Schiedsrichtergruppe Aalen feiert heute Abend ihr 75 Jahre währendes Bestehen. Die Feier beginnt um 18 Uhr in der Turnhalle Lauchheim. Los geht's mit einem Sektempfang, ab 18.30 Uhr gibt's die Begrüßung, Totenehrung und Grußworte. Der Festakt beginnt gegen 20 Uhr, dabei wird es bunte Aufführungen und zahlreiche weiter
  • 183 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga Sportpistole - Schützengesellschaft peilt Aufstieg in die Landesliga an

Aalen souverän Herbstmeister

Kräftig durcheinander gewirbelt wurde die Tabelle der zwanzig Mannschaften nach dem dritten Durchgang der Sportpistolen-Bezirksliga, wobei sieben Mannschaften Bestleistung erzielten und einige Teams und Einzelschützen kaum erklärbare starke Leistungseinbrüche in Kauf nehmen mussten. weiter
FUSSBALL / 17-Jähriger aus Wasseralfingen zählt zu Deutschlands Nachwuchshoffnungen

Andreas Beck im Nationalteam

Über zwei Jahrzehnte nach Rudi Lorch hat der Ostalbkreis wieder einen Junioren-Nationalspieler in der Fußballjugend. Andreas Beck aus Wasseralfingen feierte in dieser Woche sein Länderspieldebut. weiter
  • 196 Leser
SPORTAKROBATIK

Aus der Not zum Erfolg

Seit 30 Jahren gibt es den Württembergische Sportakrobatik-Verband. Das soll heute Abend ab 18 Uhr im Leistungszentrum Jahnturnhalle gefeiert werden. weiter
TENNIS / Jugend-Hallen-Bezirksmeisterschaften 2005

Bezirkselite startet

Zwei positive Aspekte sind auffällig bei den Meldungen zur diesjährigen Hallen-Bezirksmeisterschaft der Jugend. Zum einen liegt die Anzahl der Meldungen mit 164 erneut über der Anzahl der Vorjahre, zum anderen ist nahezu die gesamte Bezirksspitze vertreten. weiter
  • 119 Leser
SCHIESSEN

Fortbildung

Einige bemerkenswerte Änderungen in der Sportordnung, die nächstes Jahr kommt, veranlassen die Schulungsleitung des Bezirks Mittelschwaben, Kampfrichtern und Schießleitern Weiterbildung anzubieten. Die Schulung findet statt am Samstag, 11. Dezember 2004, in der Zeit von 9.30 Uhr bis gegen 13.00 Uhr, im Schützenhaus Göggingen. Anmeldung und Tel. (07175) weiter
  • 157 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Elversberger Trainer führte sein Team vom Abstiegskampf auf Platz zwei

Goulet kennt die Hebel beim VfR

Mit Brent Goulet hat an Ostern 2004 eine neue Ära bei der Sportvereinigung Elversberg, dem nächsten Gastgeber des VfR Aalen, begonnen. Bis dahin war der 40-Jährige Kanadier Co-Trainer unter Gerd Schwickert, der am Ostermontag entlassen wurde. weiter
  • 100 Leser
TIPP-KICK / Regionalliga

Grandioser Sieg für PWR

Die Nachwuchs-Tipp-Kicker von PWR 78 Wasseralfingen besiegten in der Regionalliga Südwest sensationell die Nachwuchsmannschaft aus Amberg. weiter
  • 140 Leser
KEGELN / 2. Bundesliga - Gegen Verfolger Amberg

Sieg ist machbar

Zum Heimspiel am morgigen Sonntag erwarten die Keglerinnen von Schrezheim die Mannschaft des FEB Amberg. Die Damen aus Bayern sind als Tabellendritter der 2. Bundesliga die direkten Verfolger des KC Schrezheim mit nur zwei Punkten Rückstand. weiter
TRIATHLON / Vortrag

Südseeflair und Ironman

Unter dem Motto "Faszination Ausdauersport" lädt Triathlet Jürgen Hauber morgen zu einer zweiteiligen Dia-Präsentation nach Crailsheim-Ingersheim. weiter
  • 147 Leser
SPORTAKROBATIK / Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in der Meisterklasse - Team Württemberg I sichert sich die Vizemeisterschaft

Trio sicherte sich die Tageshöchstnote

Die erste Mannschaft aus Württemberg landete bei der Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Meisterklasse in Niederliebersbach hinter dem Team aus Sachsen auf Platz zwei. Glänzen konnte dabei vor allem das Sportakrobatik-Trio der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, das sich die Tageshöchstnote sicherte. weiter
  • 178 Leser
SCHIESSEN / Landesliga

Weiler hat's schwer

Die Landesliga Sportpistole schließt an diesem Wochenende mit dem dritten Durchgang die Vorrunde ab. Die SK Weiler hat eine schwere Aufgabe. weiter
  • 131 Leser

Überregional (111)

STIHL / Waiblinger Entwicklungszentrum zählt 370 Mitarbeiter

'Ein Wettbewerbsvorteil für uns'

Weltmarktführer unterzieht seine Motorsägen knallharten Erprobungsprogrammen
Der Weg zu einer neuen Stihl-Säge beginnt zwar beim Einfallsreichtum der Ingenieure. Mindestens genau so wichtig sind aber Belastungs- und Optimierungstests im Waiblinger Entwicklungszentrum des Weltmarktführers sowie Praxistests unter Extrembedingungen. weiter
  • 858 Leser
UEFA-CUP / Gewalt und üble Beschimpfungen

'Fußball-Terror' immer heftiger

Rassistische Beleidigungen und ein Übergriff auf ein Fahrzeug mit Offiziellen des türkischen Klubs Besiktas Istanbul in Bukarest haben die Gruppenspiele am Donnerstag im Uefa-Cup überschattet. Bei der Partie Lazio Rom gegen Partizan Belgrad (2:2) musste sich der zweimalige Gäste-Torschütze Pierre Boya aus Kamerun übelste Beschimpfungen der römischen weiter
  • 338 Leser
BESTSELLER

'Hotel'-Autor Hailey gestorben

Arthur Hailey war gerade 14, als er die Schule abbrechen und seinen Lebensunterhalt selbst verdienen musste. Doch trotz seiner mageren Schulbildung schaffte es der britische Schriftsteller, der jetzt im Alter von 84 Jahren auf den Bahamas gestorben ist, zum Auflagenmillionär: Seine Romane wurden in 38 Sprachen übersetzt und weltweit in mehr als 200 weiter
  • 341 Leser
KARSTADT-QUELLE

'Noch vor sehr schwerer Zeit'

Die Einigung bei Karstadt-Quelle im Streit mit widerspenstigen Aktionären um die Kapitalerhöhung hat für die Anteilseigner nach Einschätzung von Aktionärsschützern nur wenig gebracht. 'Dafür hat sich die Gefahr nicht gelohnt, das Unternehmen an den Rand der Insolvenz zu drängen', sagte der Sprecher der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz weiter
  • 454 Leser
BLUTTAT

Acht Schüler ermordet

Acht Jugendliche sind in ihrem Schulwohnheim in Zentralchina im Schlaf mit einem Messer erstochen worden. Nach der Bluttat in der Nacht zum Freitag in der Oberschule in Ruzhou (Provinz Henan) sucht die Polizei nach einem unbekannten Mann. Weitere vier Schüler wurden verletzt, zwei von ihnen schwer, wie eine Mitarbeiterin des Schulbüros berichtete. dpa weiter
  • 412 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Bundestag weist Einspruch der Länder zurück

Auflagen für Anbau genveränderter Pflanzen

Der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen ist unter strengen Bedingungen möglich. Der Bundestag setzte gestern das rot-grüne Gentechnik-Gesetz gegen den Einspruch des Bundesrates durch. Namentlich votierten 305 von 589 Abgeordneten für das Gesetz, 284 stimmten mit Nein. Verbraucherministerin Renate Künast (Grüne) sagte dazu: 'Damit ist der Blockadeversuch weiter
  • 323 Leser
SCHUSSWECHSEL

Bankräuber als Weihnachtsmann

Ein als Weihnachtsmann verkleideter Bankräuber ist am Donnerstagabend in Ratingen bei Düsseldorf von der Polizei erschossen worden. Bei dem Schusswechsel wurde auch der zweite Täter schwer verletzt. Ein Polizist erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatten die beiden Täter als Weihnachtmänner verkleidet die Sparkasse weiter
  • 498 Leser
VERSTEIGERUNG

Beatles-Gitarre unterm Hammer

Rund 400 Erinnerungsstücke berühmter Rock- und Hollywoodstars kommen Mitte Dezember in New York beim Auktionshaus Christies unter den Hammer. Glanzstück der Versteigerung ist eine erst kürzlich entdeckte Gitarre vom Typ Gibson SG aus dem Jahr 1964, die Beatle George Harrison zwischen 1966 und 1969 während der Aufnahmen zum berühmten 'Revolver'-Album weiter
  • 298 Leser
PARTEIFINANZEN

CDU muss Strafe zahlen

Die CDU muss wegen einer Broschüre der rheinland-pfälzischen Landespartei 100 000 Euro an die Bundestagsverwaltung zurückzahlen. Das Berliner Verwaltungsgericht bestätigte einen Bescheid von Bundestagspräsident Wolfgang Thierse. Die rheinland-pfälzische CDU hatte zur Fußball-WM 1998 einen Prospekt ihres Landeschefs Christoph Böhr drucken lassen und weiter
  • 342 Leser
RÜCKTRITT / Jens Fiedler quält sich zum letzten Mal für das Sechstage-Rennen in Stuttgart

Der schleichende Wechsel vom Radsattel in den Chefsessel

In der Stuttgarter Schleyerhalle schließt sich für den Sprinter Jens Fiedler der Kreis. Auf der Bahn, auf der er 1991 seinen ersten WM-Titel holte, steigt er am 25. Januar beim Sechstage-Rennen vom Rad. Dann ist der Wechsel vom Sportler zum Geschäftsmann vollzogen. weiter
  • 401 Leser
HOTELBRAND

Deutsche verletzt

Bei einem Großbrand in einem Hotel in Kairo sind 27 Menschen verletzt worden, darunter drei Touristen aus Deutschland. Das Feuer brach am Donnerstagabend nach einem Kurzschluss im Soser-Hotel aus, das in der Nähe der Pyramiden von Gizeh liegt. Die Flammen breiteten sich rasch aus, vier Stockwerke des Gebäudes wurden beschädigt. AP weiter
  • 435 Leser

Die einfache Wiegeschritt-Drehung

· Herr: Der Herr beginnt links mit einem langen Vorwärtsschritt (wobei die Ferse zuerst aufsetzt) - weiterer langer Vorwärtsschritt rechts - Wiegeschritt (linker und rechter Fuß werden abwechselnd belastet, gleichzeitig Drehung um 45 Grad im Uhrzeigersinn) - rechts Rückwärtsschritt - links Seitwärtsschritt - rechter Fuß ran · Dame: Sie beginnt rechts weiter
  • 436 Leser
GEHALT / Eine Studie birgt neuen Zündstoff über die Bezahlung der deutschen Topmanager in sich

Die Messlatte für Bonus-Zahlungen liegt nicht sehr hoch

Neuer Zündstoff in der Diskussion um die deutschen Manager-Gehälter: Nach einer Studie der Vergütungsberatung Hay erhalten Vorstände deutscher Aktiengesellschaften deutlich höhere Bezüge als ihre Kollegen im europäischen Ausland. Die Messlatte von Bonuszahlungen sei nicht hoch. Offenbar werden in einigen Dax-30-Unternehmen Boni bereits ausgezahlt, wenn weiter
  • 495 Leser
T-ONLINE

Dividende gestrichen

Schlechte Nachrichten für die gebeutelten T-Online-Aktionäre: Der Mutterkonzern Deutsche Telekom wird trotz der harschen Kritik von Anlegerschützern sein Barangebot zur Übernahme der T-Online-Aktien nicht aufstocken. Gestern unterbreitete das Unternehmen den Anteilseignern offiziell ein Kaufangebot von 8,99 EUR je Aktie und startete damit die Wiedereingliederung weiter
  • 462 Leser
KIRCHE

Diözese muss kräftig sparen

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart muss ihre Ausgaben bis 2010 um 35,5 Millionen Euro reduzieren. An Stellenabbau bei den Seelsorgern ist nicht gedacht. weiter
  • 326 Leser
BILDUNG / Verbände besorgt über Zukunft der beruflichen Schulen

Dramatischer Lehrermangel droht

Lehrerverbände erwarten in den nächsten Jahren einen dramatischen Mangel an gut ausgebildeten Pädagogen an den beruflichen Schulen. Personelle Verstärkung sei dringend geboten. Das Kultusministerium sieht die Schulen dagegen gut gerüstet für die steigenden Schülerzahlen. weiter
  • 350 Leser
UKRAINE / Vermittler verhandeln über Neuauszählung der Stimmen

Druck auf 'Wahlsieger' nimmt zu

Janukowitschs Machtbasis bröckelt - Weitere Demonstrationen in Kiew
Die Krise in der Ukraine schwelt weiter. Zehntausende Anhänger von Regierung und Opposition demonstrieren. Internationale Vermittler schalten sich ein. weiter
  • 388 Leser
FINANZEN

DSB steckt in Kosten-Falle

Der Deutsche Sportbund (DSB) wird durch eine dramatische Finanzkrise erschüttert. Seine Rücklagen sind innerhalb von zwei Jahren um 4,3 Millionen Euro geschmolzen. Bis 2007 müssen weitere 2,9 Millionen eingespart werden. Dies bestätigte DSB-Generalsekretär Andreas Eichler eine Woche vor dem DSB-Bundestag in Bremen gegenüber. Unabhängig von der geplanten weiter
  • 321 Leser
TISCHTENNIS

DTTB-Präsident muss gehen

Dem Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) steht ein Führungswechsel bevor. Auf einen Misstrauensantrag mehrerer Landesverbände hin reagierte DTTB-Präsident Walter Gründahl (Kiel) mit dem Verzicht auf die Kandidatur für eine weitere Amtszeit. Hintergrund ist Gründahls Verknüpfung einer neuerlichen Kandidatur mit einer künftigen Bezahlung seiner Tätigkeit weiter
  • 368 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Früher fielen die Obstwiesen dem Bauland zum Opfer, heute der Globalisierung

Ein Stück Heimat geht verloren

Importkonzentrat verdrängt heimischen Apfelsaft - Ernte lohnt sich nicht mehr
Was hat der Billig-Apfelsaft im Supermarkt mit den Streuobstwiesen im Land zu tun? Was den Saft angeht: gar nichts. Und das ist das Problem. Die Grünen warnen vor einem 'Obstbaumsterben nie gekannten Ausmaßes'. Das Gesicht der Landschaft verändert sich. weiter
  • 435 Leser
FREIZEIT / Region wirbt auch mit kostenlosem Parken um Wintersportler

Eine Chipkarte für alle Lifte am Feldberg

Der Feldberg ist für die Wintersportsaison gut gerüstet. Erstmals gilt für alle Lifte eine Chipkarte. Neu ist zudem das kostenlose Parken an der Piste. weiter
  • 394 Leser
WERTEDISKUSSION

Eine Million Euro Zuschuss

Die Landesstiftung Baden-Württemberg will Projekte mit einer Million Euro unterstützen, die Wertediskussionen unter Jugendlichen fördern. Die Vergabe der Mittel ist für das Frühjahr geplant. Bei einem Fachtag gestern in Stuttgart wurden inhaltliche Grundlagen für neue Projekte gelegt. Vor rund einem Jahr hat die Landesstiftung das Programm 'Jugend im weiter
  • 365 Leser
CELESIO

Einkaufstour in Osteuropa

Europas größter Pharmahändler Celesio steigt in den Medikamentengroßhandel von Slowenien und Kroatien ein. Man wolle sich an dem slowenischen Pharma-Großhändler Kemofarmacija beteiligen und strebe zudem den Kauf der 31,4-prozentigen Beteiligung des slowenischen Pharmahändlers Lek an. Außerdem hat sich Celesio von Lek den Kauf von 10,8 Prozent an dem weiter
  • 547 Leser
CAATOOSEE

Einstieg vertagt

Der rettende mögliche Einstieg der Jenoptik-Tochter M+W Zander bei dem verlustreichen Softwareanbieter und IT-Dienstleister Caatoosee verzögert sich mindestens bis Februar 2005. Der entsprechende Punkt ist gestern von der Tagesordnung der außerordentlichen Hauptversammlung am kommenden Montag abgesetzt worden. rtr weiter
  • 525 Leser
SKI NORDISCH / Claudia Künzel in Kuusamo Langlauf-Fünfte

Eisiger Sturm stoppt die Springer

Grippekranke Evi Sachenbacher: Sitz im Flugzeug statt Platz auf dem Podest
Als Claudia Künzel von Bundestrainer Jochen Behle die Glückwünsche für ihren fünften Platz im Freistil-Rennen über 10 km empfing, saß Evi Sachenbacher bereits im Flugzeug und war auf dem Weg nach Hause. Ausgerechnet zum Weltcup-Auftakt wurde die Bayerin krank. weiter
  • 414 Leser
Schneider Rundfunk

Ende in Türkheim

Der traditionsreiche Elektronikhersteller Schneider stellt seine Produktion in Türkheim Ende Januar ein. 'Die Schließung der Produktion in Deutschland ist eine unglückliche Situation für einige der sehr engagierten Schneider-Mitarbeiter, die aktiv ihren Beitrag für das Unternehmen geleistet haben', sagte Personal-Chef Kenneth Xiaoping Zhang gestern weiter
  • 371 Leser
JUSTIZ

Ernst August: Neue Anzeige

Das Urteil gegen Ernst August Prinz von Hannover wegen gefährlicher Körperverletzung ist noch nicht rechtskräftig. Verteidiger und Staatsanwaltschaft hätten eine Woche Zeit, Revision einzulegen, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Hannover gestern. Geschieht dies nicht, gilt der Adelige wegen einer Attacke auf den Disco-Besitzer Josef Brunlehner weiter
  • 385 Leser
EURO

Erstmals über 1,33 Dollar

Der Eurokurs ist gestern in einem sehr schwankungsanfälligen Handel erstmals über 1,33 Dollar gestiegen. Eine Pressemeldung über einen angeblichen Verkauf von US-Staatsanleihen durch die chinesische Notenbank trieb den Euro am frühen Morgen zunächst bis auf 1,3329 Dollar. Damit hat der Eurokurs an drei Tagen in Folge zeitweise neue Rekordstände erreicht. weiter
  • 462 Leser
UMFRAGE / Viele gegen Schönheitsoperationen

Ewige Jugend unerwünscht

Die meisten Deutschen legen keinen Wert darauf, jünger auszusehen als sie sind. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Magazins 'Readers Digest'. 64 Prozent der 1000 Befragten lehnen es ab, mit Hilfe von Anti-Falten-Spritzen oder chirurgischen Eingriffen ihr Äußeres zu verändern. Dabei sagen 59 Prozent der Frauen und 70 Prozent der Männer, weiter
  • 349 Leser
GESUNDHEIT

Extra-Beitrag für Zahnersatz

Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung müssen vom 1. Juli 2005 an einen Sonderbeitrag für den Zahnersatz von 0,45 Prozentpunkten auf ihren Kassenbeitrag zahlen. Arbeitgeber und Rentenkassen beteiligen sich nicht. Schon von Januar 2005 an steigt der Beitrag zur Pflegeversicherung für Kinderlose um 0,25 Prozentpunkte. Statt 0,85 müssen Bürger weiter
  • 349 Leser
BUNDESLIGA / Bayern-Trainer Magath sieht Steigerungsmöglichkeiten

Freiburg: Persilschein für Finke

Zweiklassengesellschaft Fußball-Bundesliga. Tabellenführer FC Bayern München sieht sich im Aufwind, die drei Vereine auf den Abstiegsplätzen bangen um den Anschluss. weiter
  • 422 Leser
ERMITTLUNGEN

Fundis aus CDU ausgetreten

Der ehemalige Geschäftsführer des CDU-Bezirks Nordwürttemberg, Frieder Fundis, ist aus der Partei ausgetreten. Der 57-Jährige, der auch Heilbronner CDU-Kreisgeschäftsführer war, habe seinen Austritt nicht begründet, sagte gestern Dietrich Birk, der Sprecher des Bezirks Nordwürttemberg. Es werde aber vermutet, dass der Parteiaustritt im Zusammenhang weiter
  • 560 Leser

Fussball

2. BUNDESLIGA, 15. Spieltag ·MSV Duisburg - Eintr. Frankfurt 1:1 (1:0) Tore: 1:0 van Houdt (29.), 1:1 van Lent (87.). - Zuschauer: 15 612. ·LR Ahlen - RW Oberhausen0:1 (0:1) Tore: 0:1 Tredup (9./Eigentor). - Z.: 4186. ·Eintr. Trier - 1. FC Köln0:0 Zuschauer: 10 254 (ausverkauft). |1 ||1. FC Köln15|10|3|2|26|:|15|33| |2 ||MSV Duisburg|15|9|3|3|21|:|13|30| weiter
  • 350 Leser
PROZESS

Fünf Jahre Haft für Brandstifter

Das Landgericht Rottweil hat einen 19 Jahre alten Mann wegen Brandstiftung zu fünf Jahren Jugendstrafe und Unterbringung in einer psychiatrischen Anstalt verurteilt. Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Jugendliche im April dieses Jahres vor einer Schreinerei in Tennenbronn (Kreis Rottweil) mehrere Müllsäcke angezündet hatte. Der Betrieb brannte weiter
  • 341 Leser
TELEFONAKTION / Das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, steigt mit der Zahl der Lebensjahre

Gehirn-Jogging bringt Patienten gar nichts

Medikamente können den schleichenden geistigen Verfall hinauszögern - Bei ersten Anzeichen zum Arzt
Da immer mehr Menschen an Alzheimer erkranken, tauchen auch immer mehr Fragen auf. Viele davon stellten unsere Leser den Experten Prof. Matthias W. Riepe, Dr. Daniel Bittner, Dr. Christian Lange-Aschenfeldt und der Diplom-Psychologin Ulrike Beinhoff von der Uni Ulm. weiter
  • 461 Leser
FC st. Pauli

Geld für Elfmeterpunkt

Der finanziell angeschlagene Fußball-Regionalligist FC St. Pauli erschließt sich neue Geldquellen. Der Ex-Bundesligist bietet den Elfmeterpunkt aus dem Hamburger Millerntorstadion in einer Internet-Versteigerung an. Der Höchstbietende erhält den Punkt samt Rasen und Erde am Ende der Saison. Die Frist für Gebote bei 'ebay' läuft am Montag ab. sid weiter
  • 467 Leser
KURIOSES

Geldbrief ans Rathaus

Ein anonymer Briefeschreiber hat der Stadtverwaltung von Villingen-Schwenningen im Schwarzwald-Baar-Kreis einen unverhofften Geldsegen beschert. Der oder die Unbekannte hat dem Rathaus in einem Briefumschlag exakt 1341 Euro geschickt, berichtete Oberbürgermeister Rupert Kubon (SPD) gestern. Er wolle damit, so hieß es im Begleitschreiben, ein Zeichen weiter
  • 407 Leser
Doping-vorwurf

Gericht hebt Sperre auf

Langstreckenläuferin Birte Bultmann hat vor dem Landgericht Darmstadt eine Einstweilige Verfügung gegen ihre Doping-Suspendierung durch den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) erwirkt und darf heute bei der Cross-DM in Bremen starten. Der DLV hatte einen Dopingverstoß der Braunschweigerin bei der deutschen 10 000-m-Meisterschaft, bei der sie Vierte weiter
  • 359 Leser
JUBILÄUM / Der ZDF-Fernseh-Gottesdienst wird 25

Glaubensfeiern im TV

Mehr als 1000 Gottesdienste waren es in 25 Jahren. Seit einem Vierteljahrhundert überträgt das ZDF regelmäßig religiöse Feiern aus Kirchen in ganz Deutschland. weiter
  • 387 Leser
UNTERHALTUNGSELEKTRONIK / Ältere Kunden als Chance für den Fachhandel

Guter Service statt Rabattschlacht

Heftige Preisschlachten bei Unterhaltungselektronik belasten viele Fachhändler. Doch deren Chancen stehen nach den Angaben der Marktforscher der GfK gar nicht schlecht. Denn die älteren und kaufkräftigen Kunden legen vor allem Wert auf Beratung und Service. weiter
  • 444 Leser
KULTURFEST

Hamburg-Triennale

Mit einer 'Hamburg-Triennale' will die Hansestadt in der ersten Liga der Kulturmetropolen mitspielen. Initiatoren des spartenübergreifenden Kulturfestes, das von 2007 an alle drei Jahre stattfinden soll, sind unter anderem die ehemalige Expo-Chefin Birgit Breuel, 'Zeit'-Herausgeber Michael Naumann und der Intendant des Thalia-Theaters, Ulrich Khuon. weiter
  • 301 Leser
beuys-preis

Hirschhorn geehrt

Der Schweizer Bildhauer Thoms Hirschhorn erhält in diesem Jahr den Joseph-Beuys-Preis. Das teilte die Beuys-Stiftung mit. Die Auszeichnung ist mit umgerechnet 33 000 Euro dotiert. Der 1957 in Bern geborene und in Paris lebende Hirschhorn habe wie kaum ein anderer Künstler Beuys Credo beim Wort genommen, dass der kreative Prozess das wahre Kapital sei. weiter
  • 400 Leser
ERDBEBEN

Hoher Sachschaden

Das mittelschwere Erdbeben am Gardasee hat nach ersten Schätzungen einen Schaden von über 200 Millionen Euro verursacht. Bei dem Beben der Stärke 5,2 auf der Richterskala wurden in der Nacht zum Donnerstag rund 500 Häuser schwer beschädigt, 230 Menschen obdachlos. Neun Menschen wurden leicht verletzt. Auch gestern gab es in der Provinz von Brescia leichtere weiter
  • 417 Leser
MÜNCHEN / CSU-Affäre wird nicht neu aufgerollt

Hohlmeier aus der Schusslinie

Bayerns Kultusministerin Monika Hohlmeier muss in der Wahlfälschungsaffäre der Münchner CSU keine neuen Enthüllungen fürchten. Der Prozess zu den Machenschaften einiger Jungpolitiker in dem früher von ihr geführten CSU-Verband wird nicht neu aufgerollt. Angeklagte wie Staatsanwaltschaft haben kurz vor der Berufungsverhandlung ihre Rechtsmittel zurückgezogen. weiter
  • 353 Leser

Hörbuch

Toter Weihnachtsmann Arnaldur Indridason ist Isländer, und er schreibt Krimis. Kaum zu glauben, dass auf der nicht gerade dicht besiedelten Insel solche Gewaltverbrechen möglich sind. Mit 'Nordermoor' hat er Krimi-Leser verzückt, mit 'Todeshauch' noch mehr. Und jetzt liegt sein neuestes Werk 'Engelsstimme' vor. Der Zeitpunkt stimmt: In einem renommierten weiter
  • 422 Leser
FILMMUSEUM

Ilse Werners Nachlass

Die für ihre Pfeifkunst bekannte Schauspielerin Ilse Werner (83) hat noch zu Lebzeiten ihren Nachlass dem Filmmuseum Potsdam geschenkt. Die persönliche Sammlung werde nun gesichtet und solle schon vom 10. Dezember an ausgestellt werden. Werner zählte mit Filmen wie 'Wir machen Musik' zu den großen Filmstars der Ufa in Babelsberg. dpa weiter
  • 446 Leser
SPANIEN / Organisierte Banden haben es auf reiche Rentner abgesehen

Immer mehr 'Blitz-Entführungen'

Was in vielen Ländern Lateinamerikas zum traurigen Alltag gehört, breitet sich jetzt offenbar in Spanien aus: Dort häufen sich so genannte 'Express-Entführungen'. weiter
  • 345 Leser

In den Schlagzeilen: Triebkraft der Opposition

Ginge es nach Julia Timoschenko, würde in der Ukraine dieser Tage keine Eisenbahn fahren, kein Flugzeug fliegen und kein Verwaltungsgebäude geöffnet sein. Die 44 Jahre alte Politikerin und Unternehmerin will den Generalstreik. Sie ist eine treibende Kraft der ukrainischen Opposition. Wo immer die attraktive Frau mit dem traditionellen ukrainischen Haarkranz weiter
  • 413 Leser
PSYCHOLOGIE

Jeder Vierte seelisch krank

Jeder vierte Deutsche leidet Experten zufolge irgendwann im Leben an seelischen Krankheiten. Bei rund einem Viertel der Betroffenen seien die psychischen Störungen chronisch, sagte der Psychotherapeut Wolfgang Maier beim Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde in Berlin. Der Direktor der Klinik und weiter
  • 365 Leser
fussball-doping

Juve-Teamarzt verurteilt

Auf Juventus Turins Rekordsiege hat sich ein Doping-Schatten gelegt. Juve-Teamarzt Riccardo Agricola muss wegen Verabreichung von Doping-Mitteln ins Gefängnis. weiter
  • 427 Leser
YUKOS / Außerordentliche Hauptversammlung

Keine Rettung mehr in Sicht

Das Management des russischen Ölkonzerns Yukos sieht keine Zukunft. Die außerordentliche Hauptversammlung am 20. Dezember sollte nur noch zwischen einem Insolvenzantrag oder einer Liquidation entscheiden können, teilte der Konzern gestern mit. Die dritte Variante, ein Rettungsplan, werde wegen Aussichtslosigkeit gar nicht erst zur Wahl gestellt. Der weiter
  • 431 Leser
HAUSHALT

Klage schon im Dezember

Union und FDP wollen schon im Dezember den Haushalt und den Nachtragsetat 2004 vom Bundesverfassungsgericht prüfen lassen. Das kündigte der CDU-Abgeordnete Ronald Pofalla gestern im Bundestag an. Das Parlament hatte zuvor nach viertägigen Beratungen mit rot-grüner Koalitionsmehrheit den Haushalt 2005 mit 302 gegen 288 Stimmen verabschiedet. Der Bundesetat weiter
  • 404 Leser
TRADITION

Knappes Ja zum Seenachtsfest

Der Gemeinderat der Stadt Konstanz will am traditionellen Seenachtsfest am Bodensee festhalten: Ein Antrag der Tourist-Information als Veranstalterin, das Sommerfest vom kommenden Jahr an deutlich kleiner zu gestalten, wurde abgelehnt. 'Allerdings ging die Abstimmung denkbar knapp aus: Bei zwei Enthaltungen sprachen sich 17 Mitglieder gegen und 17 für weiter
  • 369 Leser
UKRAINE

KOMMENTAR: Revolution in Orange

JÖRG BISCHOFF In der Ukraine spitzt sich die Lage zu. Während die Anhänger des Oppositionsführers Viktor Juschtschenkow bei eisiger Kälte Straßen und Plätze in Beschlag nehmen, geben sich in Kiew prominente Europäer wie Javier Solana von der EU, Aleksander Kwasniewski aus Polen oder Valdas Adamkus aus Litauen als Vermittler die Türklinken in die Hand. weiter
  • 347 Leser
KARSTADT

KOMMENTAR: Sanierung an den Kaufhauskassen

HELMUT SCHNEIDER Vorstellen konnte man sich das ja eigentlich nicht, dass Europas größter Warenhauskonzern mit 100 000 Beschäftigten von einer Hand voll Kleinaktionäre aus formal-börsenrechtlichen Gründen in die Pleite getrieben werden kann. Die Einigung mit den Widerspenstigen war deshalb keine Überraschung. Wie sie letztlich zustande gekommen ist, weiter
  • 428 Leser
ETATDEBATTE

KOMMENTAR: Werte und Wirklichkeit

GUNTHER HARTWIG Es hat schon kritischere Haushaltsdebatten für Rot-Grün gegeben. Zwar macht sich kaum jemand in der Koalition Illusionen über die finanziellen Bedingungen, unter denen bis 2006 regiert werden muss. Aber am Ende der Etat-Woche steht keineswegs die akute Frage, wie lange es SPD und Grüne noch im Amt hält. Die Opposition muss sich wohl weiter
  • 376 Leser
GFK

Konsumlaune steigert sich

Deutschlands oberster Marktforscher, Klaus Wübbenhorst, sieht Anzeichen für eine leichte Zunahme des privaten Konsums im kommenden Jahr. Dazu könnte die nächste Stufe der Steuerreform ebenso beitragen wie ein gewisser 'Nachholbedarf' bei der Anschaffung hochwertiger Konsumgüter, sagte der Vorstandschef des Marktforschungsinstituts GfK. Im November stieg weiter
  • 516 Leser
MEINUNGSFREIHEIT / Abtreibungsgegner freigesprochen

Kritik ist erlaubt

Im Zweifel für die Meinungsfreiheit: Ein Mann, der einen Arzt fälschlicherweise wegen Abtreibungen kritisiert hat, kann nicht wegen übler Nachrede belangt werden. weiter
  • 402 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Baby hatte Glück im Unglück Viel Glück im Unglück hatte ein Ulmer Baby, das bei einer Kollision seines Kinderwagens mit einem fahrenden Bus unverletzt blieb. Die 21-jährige Mutter des etwa sechs Monate alten Kindes hatte den Kinderwagen vor einem Geschäft abgestellt, dabei aber vergessen, ihn zu sichern. Der Wagen rollte daraufhin auf die Straße und weiter
  • 414 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Weniger Agrar-Zuschüsse Die Bundesregierung hat bei Agrardiesel und Krankenversicherung weitere Subventionen für die Landwirtschaft gestrichen. Der Bundestag wies einen Einspruch des von der Union dominierten Bundesrates zurück. Künftig soll der steuerlich begünstigte Agrardiesel auf 10 000 Liter je Betrieb und Jahr begrenzt sowie ein Selbstbehalt der weiter
  • 526 Leser

Lachnummer

Der schwerhörige Lord kommt mit seinem vom Chauffeur gesteuerten Rolls-Royce nach Hause. Butler James öffnet ihm die Tür, hilft ihm freundlich lächelnd aus dem Wagen: 'Na du alter Bock. War man mal wieder in der Stadt rumhuren?' 'Nein James, ich habe mir endlich ein Hörgerät gekauft.' weiter
  • 442 Leser
MENSCHENHANDEL

Lange Haftstrafe

Das Landgericht Halle (Sachsen-Anhalt) hat einen 36 Jahre alten Mann aus Weißrussland zu neuneinhalb Jahren Haft wegen Menschenhandels, Einschleusen von Ausländern, Zuhälterei und Vergewaltigung verurteilt. Das Verfahren dauerte zweieinhalb Jahre bis zum Richterspruch. Der Angeklagte hatte laut Urteil jahrelang Frauen aus Osteuropa eingeschleust. dpa weiter
  • 364 Leser
URTEIL / 30 Jahre nach der Ermordung von sieben jungen Frauen

Lebenslange Haft für 70-Jährigen

Fast 30 Jahre nach Folterung, Vergewaltigung und Ermordung von sieben jungen Frauen ist ein 70 Jahre alter Busfahrer in Frankreich zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Emile Louis wurde in Auxerre für schuldig befunden, zwischen 1975 und 1979 die geistig behinderten Mädchen ermordet zu haben. Der Täter muss nach dem Gerichtsbeschluss mindestens 18 weiter
  • 403 Leser
MUSLIME

LEITARTIKEL: Unter Generalverdacht

PATRICK GUYTON Mittlerweile weiß fast jeder ein Geschichtchen beizusteuern: Von der Türkin, die offenbar zwangsverheiratet wurde. Kaum ein Wort Deutsch kann sie und wirkt immer so niedergedrückt. Vom dunklen Treiben in Moscheen, wo mutmaßlich schlimmste Dinge gepredigt werden. Und davon, wie ganze Großstadtviertel 'fest in türkischer Hand' sind und weiter
  • 360 Leser
EISKUNSTLAUF

Lindemann: Coup beim Cup

Der deutsche Eiskunstlauf-Meister Stefan Lindemann hat den internationalen Sprungwettbewerb beim Cup on Ice in Gelsenkirchen gewonnen. Der WM-Dritte behauptete sich gestern Abend im ersten Teil des dreitägigen Events, obwohl er keinen Vierfach-Toeloop sauber stand. Die Wertigkeit seiner gelandeten Dreifachsprünge war hoch genug. 'Eigentlich habe ich weiter
  • 294 Leser
TENNIS

Machbarer Gegner

Losglück für das deutsche Fed-Cup-Team und seine neue Chefin Barbara Rittner: In der ersten Runde der Weltgruppe II trifft es am 23./24. April als Gastgeber auf Indonesien. 'Besser hätte es nicht kommen können', meinte Rittner, die beim letzten Treffen der beiden Teams 2003 in Djakarta zwei Einzel gewann und entscheidend zum 3:2 und dem Klassenerhalt weiter
  • 340 Leser

Mega-Frisur. Mit Mega-Rollen ...

...auf dem Kopf schickt der chinesische Designer Ji Wenbo seine Models auf den Laufsteg. Ob da noch jemand darauf achtet, was man im Frühjahr 2005 untenrum trägt? weiter
  • 442 Leser
FAMILIEN / Zahl der Hilfsanfragen verdoppelt

Mehr Landwirte in Not

Immer mehr Familien geraten nach Angaben katholischer Hilfsorganisationen in finanzielle Not. Besonders groß sei das Armutsrisiko in ländlichen Gebieten. weiter
  • 259 Leser
VERBRECHEN / Leiche noch nicht gefunden

Millionärssohn wurde ermordet

Kokainhändler und Freundin verhaftet
Millionärssohn Andreas Sascha Grimm (25) aus Frankfurt am Main ist im Drogenmilieu ermordet worden. Ein Kokaindealer und dessen Freundin wurden verhaftet. weiter
  • 498 Leser
MUSE / Geschichten für einen guten Zweck

Märchenstunde mit Politikern

Jetzt ist es amtlich: Politiker erzählen Märchen! Dieses Mal allerdings für den guten Zweck. Die Stiftung 'Hänsel und Gretel' hat sie zum Vorlesen eingeladen. weiter
  • 290 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Haftstrafe für Neonazi Das Landgericht Amberg hat einen Neonazi wegen gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der 28-Jährige hatte im Juli 2003 auf dem Schwandorfer Marktplatz einen Nigerianer in den Bauch getreten und dabei schwer verletzt. Zuvor hatte er einen Mann aus Bangladesh geschlagen. Das Gericht bezog ein bereits bestehendes weiter
  • 422 Leser
BUNDESWEHR

Neue Fälle von Misshandlung

Der Skandal um Misshandlungen von Bundeswehr-Rekruten zieht weitere Kreise. Außer in einer Kaserne im münsterländischen Coesfeld wurden auch in der Westfalen-Kaserne in Ahlen Soldaten misshandelt. Dies sagte der Grünen-Verteidigungsexperte Winfried Nachtwei gestern. Details zu Art und Umfang der Misshandlungen seien jedoch noch nicht bekannt. Die Vorfälle weiter
  • 338 Leser
BÖRSENSPIEL / Die Schüler treten auf der Stelle

Notfalls 'Panikaktion'

Das Börsenspiel kommt so langsam auf die Zielgerade. Die Ulmer Schüler aber treten etwas auf der Stelle. Notfalls wollen sie noch eine 'Panikaktion' starten. weiter
  • 460 Leser
WEIHNACHTSBAUM

Oft heimlich gefällt

In jedem zwölften Haushalt in Deutschland wird einer Umfrage zufolge dieses Jahr ein heimlich im Wald gefällter Baum stehen. In einer Befragung des Männermagazins 'Mens Health' erklärten acht Prozent der 1271 Befragten, sie würden diesmal heimlich zu Axt und Säge greifen. Nur fünf Prozent stellen einen künstlichen Weihnachtsbaum auf. AP weiter
  • 414 Leser
NATUR / Freizeitsportler zerstören Pflanzen in einem Schutzgebiet an der Jagst

Orchideen kommen unter die Räder

'Leider kein Geheimtipp mehr' - Jäger und Förster können nicht überall sein
Querfeldein-Radler richten in einem Naturschutzgebiet an der Jagst großen Schaden an. Tiere werden aufgeschreckt, Pflanzen zerstört. Das Landratsamt Schwäbisch Hall droht mit Strafen, setzt aber mangels Kontrollmöglichkeit auf Einsicht der tollkühnen Freizeitsportler. weiter
  • 499 Leser
RESERVISTEN

Plädoyer für die Wehrpflicht

Das Land Baden-Württemberg wird sich nach den Worten von Innenminister Heribert Rech (CDU) mit 'aller Entschiedenheit für die Beibehaltung der Wehrpflicht einsetzen'. Sie habe sich bewährt und 'dazu beigetragen, unserem Land den Frieden zu bewahren.' Die Partnerschaft zwischen der Bundeswehr und dem Land habe sich etwa bei der Bewältigung von Großschadenslagen weiter
  • 358 Leser

RANDNOTIZ: Model-Baum

EBERHARD GROSSE Werbung ist häufig Übertreibung. Alles ist super; alles wird gut. Jetzt besteht für viele Deutsche die Möglichkeit, Weihnachten mit Claudia Schiffer zu feiern. Das haben die meisten zwar im vorigen Jahr bereits getan, aber da haben sie es noch nicht gewusst. Auch da hatten sie bereits eine Nordmanntanne in ihrem Wohnzimmer stehen. Dank weiter
  • 334 Leser

RANDNOTIZ: Vorsicht, Kerze!

ROLAND GREIL Früher hat man sich - gerne zur Adventszeit - ohne Bedenken eine Kerze gekauft, sie auf den Tisch gestellt und bei Bedarf angezündet. Sicher, bei einigen Leuten ging dann die vorweihnachtliche Stimmung schon mal flöten, weil nicht nur die Kerze brannte, sondern auch das Haus, aber meistens passierte nichts. Heute ist das anders. Heute gilt weiter
  • 349 Leser

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr Mönchengladbach - Hamburger SV (1:1) FC Bayern - Mainz 05 (4:1) VfL Bochum - 1. FC Nürnberg (2:0) Kaiserslautern - SC Freiburg (2:1) Werder Bremen - Dortmund (3:1) Hansa Rostock - Leverkusen (2:0) VfL Wolfsburg - Hertha BSC (1:0) Sonntag, 17.30 Uhr Schalke 04 - Bielefeld (2:2) Hannover 96 - VfB Stuttgart (1:2) (Tipps: Tina Zander, weiter
  • 395 Leser

Riesenschnauzer. Einen Bart, ...

...länger als sein Kopf, trägt dieser kleine Krallenaffe. Das weiße Barthaar verleiht dem Regenwaldbewohner aus Südamerika - trotz seines müden Blicks - fast schon etwas Würdevolles. Wohl deshalb hat der Affe die Bezeichnung Kaiserschnurrbart-Tamarin bekommen. weiter
  • 491 Leser
GESELLSCHAFT / Serie Standard- und Lateintänze - der Tango

Ruckartige Wiegeschritte mit einem Hauch von Verruchtem

Tanz-Anfänger halten den Tango wegen seiner ruckartigen Wiegeschritte, der vielen Drehungen und gehaltenen Pausen für sehr schwierig. Tatsächlich aber ist zumindest der Grundschritt leichter zu lernen als bei manch anderem Tanz. Auf Haltung und Ausdruck kommt es an. weiter
  • 420 Leser
SCHWIMMEN

Rupprath mit Europarekord

Thomas Rupprath hat Deutschlands Schwimmern mit Europarekord Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft gemacht. Drei Monate nach den Enttäuschungen bei den Olympischen Spielen von Athen ging der 27 Jahre alte Neu-Hannoveraner gestern bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Essen als Doppelsieger über 50 m Rücken und 50 m Schmetterling auf EM-Kurs. weiter
  • 375 Leser
ADEL / Charles Jüngster schlägt auch in Argentinien über die Stränge

Schon wieder Ärger mit Prinz Harry

Prinz Harry wurde offenbar aus Argentinien wieder heim auf die Insel beordert. Ausschweifungen und eine angebliche Entführungsgefahr sollen die Gründe dafür sein. weiter
  • 354 Leser
UMWELT

Schule spart Energie

Das gestern in Biberach eröffnete erweiterte Berufsschulzentrum ist laut Umweltministerium ein Beispiel für aktiven Klimaschutz. Der Neubau der Schule ist im Passivhaus-Standard errichtet worden und nutzt Erdwärme und Biomasse. Dadurch verringere sich der Primärenergiebedarf gegenüber einem konventionell errichteten Bau um rund 70 Prozent. lsw weiter
  • 453 Leser
FINANZMARKT

Schärfere Kontrollen

Zur Minderung von Risiken für Anleger und Sparer wird der Staat künftig Finanzriesen wie den Konzern aus Allianz und Dresdner Bank stärker kontrollieren. Ab kommendem Jahr werden interne Geldströme besonders großer Konzerne, die branchenübergreifend arbeiten, intensiver unter die Lupe genommen. Darauf zielt ein Gesetz ab, das der Bundesrat gestern in weiter
  • 483 Leser
Schalke 04

Sehnsucht nach Winterpause

Mit dem vorzeitigen Einzug in die nächste Uefa-Cup-Runde dank eines 2:0 gegen Ungarns Meister Ferencvaros Budapest hat sich Schalke 04 einen Weihnachtswunsch erfüllt. Doch bis zur Winterpause in zwei Wochen warten auf den Fußball-Bundesligisten noch knifflige Aufgaben. So etwa am Sonntag gegen Arminia Bielefeld. Zumal 28 Pflichtspiele in dieser Saison weiter
  • 350 Leser
ZF LENKSYSTEME

Sparpaket ohne Stellenabbau

Beim mit über 4300 Mitarbeitern größten Arbeitgeber der Stauferstadt wird es nicht zum befürchteten Stellenabbau kommen. Im Gegenteil: Geschäftsführung und Arbeitnehmervertreter der ZF Lenksysteme GmbH einigten sich in Schwäbisch Gmünd auf ein Sparpaket von jährlich 25 Mio. EUR. Die 35-Stunden-Woche bleibt, betriebsbedingte Kündigungen sind bis 2009 weiter
  • 683 Leser
ZWEITE LIGA / Köln und Duisburg nur Unentschieden

Spitzenduo weniger stürmisch

Beim Sturm auf die Herbstmeisterschaft in der zweiten Fußball-Bundesliga hat das Spitzenduo 1. FC Köln und MSV Duisburg zum Auftakt des 15. Spieltags eine Pause einlegen müssen. Der Spitzenreiter aus Köln kam gestern nach fünf Siegen in Serie bei Eintracht Trier über ein 0:0 nicht hinaus. Die Duisburger mussten beim 1:1 gegen Eintracht Frankfurt den weiter
  • 339 Leser
MILITÄREINSATZ / EU übernimmt Führung der Schutztruppe von der Nato

Stabwechsel in Bosnien

USA erleichtert über Entlastung - Einhelliges Ja im Bundestag
Wachablösung in Sarajevo: Anfang Dezember löst die EU die Nato-Schutztruppe für Bosnien ab und startet damit ihren bisher größten Militäreinsatz. Der Bundestag hat mit großer Mehrheit die Beteiligung der Bundeswehr: sie stellt ein Kontingent von 1100 Soldaten. weiter
  • 448 Leser
JUSTIZ / Die Erbin eines Spenders klagt 785 000 Euro ein

Stiftung Frauenkirche muss zahlen

Die Stiftung Frauenkirche Dresden wird der Erbin eines Spenders 785 000 Euro erstatten. Darauf haben sich die Anwälte beider Parteien vor dem Dresdner Oberlandesgericht (OLG) nach einem langen Rechtsstreit geeinigt. Die Stiftung und die Klägerin müssen noch zustimmen. Der Vater der Frau hatte für die Frauenkirche Mitte der 90er Jahre 4,7 Millionen Mark weiter
  • 442 Leser

Sudan-Einsatz: Entscheidung vertagt

Der Bundestag hat seine für gestern erwartete Entscheidung zum Einsatz von bis zu 200 deutschen Bundeswehrsoldaten im Sudan verschoben. Ursache seien Berichte über Bedenken von sudanesischer Seite, verlautete aus Regierungskreisen. Sudanesische Zeitungen hatten berichtet, der deutsche Botschafter sei wegen des geplanten Hilfseinsatzes zur Regierung weiter
  • 351 Leser

Sängerin im Streik

Die ukrainische Grand-Prix-Gewinnerin Ruslana ist im Streit um das Ergebnis der Präsidentenwahl in einen Hungerstreik getreten. 'Ich werde hungern, bis die Gerechtigkeit wiederhergestellt ist und die Wahlkommission ihre unrechtmäßige Entscheidung zurücknimmt', sagte die Sängerin, die 2004 gewonnen hatte. dpa weiter
  • 422 Leser
PREMIERE / Das Ulmer Theater zeigt 'Anatevka

Tevje drückt aufs Tempo

Pavel Fieber ist eine farbenreiche Inszenierung gelungen
Wie gut E und U harmonieren können, demonstriert 'Anatevka' am Ulmer Theater. Ernsthaftes wird unterhaltsam auf die Bühne gebracht. Die Regie schafft es, das Temperamentvolle und das Lautlose, das Lebenslustige und das Todtraurige perfekt auszutarieren. weiter
  • 511 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Die anhaltende Dollar-Schwäche zu Gunsten des Euro drückte erneut auf die Stimmung. Angesichts des Feiertags am Donnerstag in den USA (Thanksgiving) mussten die Börsianer jedoch mit wenigen Impulsen auskommen. Gestern fand zudem in den USA ein verkürzter Handel statt. Unter den Werten im Deutschen weiter
  • 453 Leser
EIGENHEIMZULAGE

Unionsländer blocken ab

Der Bundesrat hat die Streichung der Eigenheimzulage abgelehnt. Mit ihrer Unionsmehrheit stoppte die Länderkammer gestern den neuen Vorstoß der Bundesregierung, die Steuerförderung abzuschaffen. Die Regierung erklärte daraufhin, sie werde die Vermittler von Bundestag und Bundesrat mit der Kompromisssuche beauftragen. Der rot-grüne Gesetzentwurf sieht weiter
  • 382 Leser
GESETZESÄNDERUNG / Mehr Rechte für homosexuelle Lebenspartner

Verlobung und Adoption von Stiefkindern möglich

Homosexuelle in Lebenspartnerschaften haben künftig mehr Rechte: Sie können die Kinder ihres Partners adoptieren sowie Hinterbliebenenrente bekommen. weiter
  • 435 Leser
FUSSBALL / Stuttgarter Krise dehnt sich aus auf den Europacup

VfB: Endstation Sackgasse

Morgen gegen Hannover erwartet der Trainer eine Reaktion
Die Krise des VfB Stuttgart hat sich auf den Uefa-Cup ausgedehnt. Der Fußball-Bundesligist sucht seit Wochen einen Weg aus dem Dilemma, landet aber immer wieder in einer Sackgasse. In der Bundesliga steht die nächste große Prüfung an - morgen bei Hannover 96. weiter
  • 301 Leser
WISSENSCHAFT

Vulkanausbruch vorhersagbar

Wissenschaftler haben eine neue Methode zur Vorhersage von Vulkanausbrüchen entwickelt. Die Universität Hamburg bestätigte einen Bericht der Wissenschaftszeitschrift 'Science', wonach die Geophysiker Spannungen im Untergrund des neuseeländischen Vulkans Mount Ruapehu gemessen hatten. Dabei zeigte sich, dass sich der Druck vor und nach einem Ausbruch weiter
  • 415 Leser

Weihnachten kann kommen. ...

...Im vorigen Jahr wurden in Deutschland rund 27 Millionen Weihnachtsbäume verkauft. Außer denjenigen, die ihre Tanne illegal selbst schlagen, sparen die anderen nicht am Weihnachtsbaum. Die kleine Lea durfte sich sogar ein eigenes Bäumchen kaufen. weiter
  • 471 Leser
BIOGRAFIE / Zum 250. Geburtstag Georg Forsters

Weltreise und Revolution

Er segelte mit James Cook um die Welt, war ein begeisterter Jakobiner und starb 39-jährig als Exilant in Paris: bis zuletzt der französischen Sache vertrauend. Vor 250 Jahren wurde Georg Forster nahe Danzig geboren. Ulrich Enzensberger hat seine Biografie zusammengestellt. weiter
  • 422 Leser
HENKEL / Konsumgüterhersteller kündigt Sparprogramm an

Weltweit sollen 3000 Stellen bis 2006 wegfallen

Die Aktien des Konsumgüterherstellers Henkel haben gestern mit deutlichen Kursgewinnen auf das neue Sparprogramm des Konzerns reagiert, das unter anderem die Streichung von 3000 Arbeitsplätzen vorsieht. Henkel hatte zuvor ein drastisches Sparprogramm angekündigt, mit dem sich der Konzern für den schärfer werdenden globalen Wettbewerb rüsten will. Durch weiter
  • 360 Leser
champions league

Wie warme Semmeln

Der spanische Fußball-Meister FC Valencia hat für das entscheidende Champions-League-Gruppenspiel gegen Werder Bremen (7. Dezember) in zwei Tagen 31 000 Karten im Vorverkauf abgesetzt. Valencia muss die Partie entweder 1:0 oder mit zwei Toren Unterschied gewinnen, um Bremen im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale noch abzufangen. sid weiter
  • 458 Leser
PSYCHIATRIE

Wieder eine Flucht geglückt

Erneut ist ein Straftäter aus der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik geflohen. Gleichzeitig wurde ein seit letzter Woche gesuchter Ausbrecher gefasst. weiter
  • 884 Leser
MÜLLAFFÄRE / Ex-SPD-Politiker bestreitet Hauptrolle

Wienand räumt Geldempfang ein

Der frühere SPD-Politiker Karl Wienand hat seine Verstrickung in den Korruptionsskandal um den Bau der Kölner Müllverbrennungsanlage eingeräumt. Vor dem Kölner Landgericht bestritt er gestern allerdings, dass die Initiative für die Schmiergeldzahlungen von ihm ausgegangen sei. Auch will der 77-Jährige nur höchstens zwei Millionen Mark (gut eine Million weiter
  • 372 Leser
DTB-POKAL / Andergassen und Hambüchen patzen

Wildcard als Rettung

'Absteiger' Fabian Hambüchen. Der Olympia-Siebte am Reck musste beim DTB-Pokal sein Spezialgerät verlassen, startet aber dennoch im morgigen Finale. weiter
  • 434 Leser
INTERNET

Wildsau als Hit

Das Liebeswerben und die Keilerkämpfe einer Wildschweinrotte um Keiler 'Kalle' ist live im Internet zu sehen. Das Video-Projekt unter dem Motto 'Pig Brother' ist schon seit Monaten ein Online-Hit. Seit September 2003 wurde die Internet-Seite wildtiere-live.de über 22 Millionen Mal angeklickt, wie der Deutsche Jagdschutz-Verband (DJV) in Bonn mitteilte. weiter
  • 444 Leser
DENKMAL / Friedrich Schillers Weimarer Wohnhaus beschädigt

Würstchenbude explodiert

Bei der Explosion einer Bude auf dem Weihnachtsmarkt der Klassikerstadt Weimar ist gestern das historische Wohnhaus Friedrich Schillers beschädigt worden. Fensterscheiben gingen zu Bruch, die schwere Eingangstür und das Dach müssen repariert werden. Menschen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beträgt rund 50 000 Euro. Das Haus, in dem der Dichter weiter
  • 411 Leser
frauen-fussball

Über die Mauer zum WM-Titel

Die deutschen Fußball-Juniorinnen greifen heute bei der U-19-WM in Thailand nach dem Titel. Im Finale gegen China in Bangkok ist die deutsche Elf favorisiert. weiter
  • 353 Leser
CHINA

Zwischenfälle im Luftraum

In der Woche nach dem Absturz einer chinesischen Verkehrsmaschine mit 55 Toten in Baotou in der Inneren Mongolei hat es drei neue Zwischenfälle gegeben, die den Ruf nach mehr Sicherheit in Chinas rasant wachsender Luftfahrt haben laut werden lassen. Wie gestern bekannt wurde, musste eine andere Maschine der Fluggesellschaft China Eastern in Kanton notlanden, weiter
  • 471 Leser
UNION

Zöller für Seehofer

Die CSU-Landesgruppe im Bundestag hat gestern ihren gesundheitspolitischen Sprecher Wolfgang Zöller einstimmig zum Nachfolger Horst Seehofers als stellvertretender Unions-Fraktionsvorsitzender gewählt. Seehofer war zurückgetreten, weil er den Kompromiss zur Gesundheitsprämie nicht mitträgt. Zöller verteidigt das Konzept. AP Brennpunkt weiter
  • 483 Leser