Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Dezember 2004

anzeigen

Regional (153)

Auf der Landesstraße zwischen Gmünd und Herlikofen streiften sich am Montag gegen 7.30 Uhr zwei Autos weil der stadteinwärts fahrende 25-jährige Audi-Fahrer nicht die rechte Fahrbahnseite eingehalten hatte. An den Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden von rund 9000 Euro. Von der Straße geschleudert Auf der Fahrt von Straßdorf Richtung Lenglingen kam weiter
Seniorennachmittag Auf das kommende Weihnachtsfest wollen sich die Senioren am Donnerstag, 16. Dezember, um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Ebnat einstimmen. Pfarrer Ziellenbach wird begleitend seine Gedanken zum Advent und Weihnachten äußern. Adventsfeier Der Senioren-Treff lädt ein, den Advent gemeinsam mit den Heimbewohnerinnen und Bewohnern weiter
  • 111 Leser
Am Samstag, 18. Dezember informiert die Greenpeace-Gruppe Stuttgart von 9 bis 15 Uhr auf dem Aalener Marktplatz zum Thema "Stromwechsel". Die Organisation will zum Wechseln des Anbieters aufrufen, um regenerative Energien zu fördern. Wiederholungskurs Für Schüler der Abschlussklasse der Realschule bietet die VHS Aalen einen kompakten Wiederholungskurs weiter
Beim Stadtfest 2005 soll es in Oberkochen erneut eine Ausstellung für Hobbykünstler geben, und zwar vom 20. Juni bis 10. Juli. Interessenten sollen sich bei der Stadtverwaltung unter (07364) 2714 melden. Weihnachtsfeier Am Donnerstag, 16. Dezember findet um 14.30 Uhr eine Weihnachtsfeier im DRK-Altenpflegeheim Oberkochen statt. Glühweinabend Am Donnerstag, weiter
Landfrauen Untergröningen Als letzter Programmpunkt für das Jahr 2004 findet am Mittwoch, 15. Dezember, um 19.30 Uhr im Gasthaus Lamm die Weihnachtsfeier für die Mitglieder statt. Nach dem gemeinsamen Abendessen führen die Landfrauen aus Eutendorf ein Schattenspiel auf. Literarische Debatte Am Donnerstag, 16. Dezember findet in der Ortsbücherei Abtsgmünd weiter
  • 118 Leser
Die Volkshochschule Kirchheim am Ries lädt zur zweiten Informationsveranstaltung "Photovoltaik-Gemeinschaftsanlage - die Alternative!" ein. Thema ist die gemeinschaftlich betriebene Photovoltaik-Anlage auf der Alemannenschule. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 17. Dezember, 20 Uhr im Gästehaus Oßwald. Weihnachtskonzert Zum Advents- und Weihnachtskonzert weiter
Ab sofort ist der Kalender "Ansichten 2005" des Kinder- und Jugenddorfs Marienpflege erhältlich. Er zeigt Bilder von Kindern und Jugendlichen, die zusammen mit dem Künstler Jörg Kicherer, Neresheim oder in der Schule entstanden sind, Ansichten der Marienpflege und anderes mehr. Der Kalender ist zum Selbstkostenpreis in Ellwanger Geschäften und in der weiter
Ein 29-jähriger Autofahrer fuhr am Montag gegen 17.45 Uhr von Unterwilfingen in Richtung Zipplingen. Laut Polizeiangaben kam er wegen zu hoher Geschwindigkeit und Straßenglätte von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit dem Auto und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt, seine 26-jährige Beifahrerin erlitt schwere weiter
In der Jagstzeller Gemeinderatsitzung ging es auch um die Kindergartenbedarfsplanung für das Jahr 2005/06. Zur Ermittlung des Betreuungsbedarfs hatte die Verwaltung Fragebögen an 166 Eltern verteilt. Das Ergebnis sei eindeutig, sagte Bürgermeister Müller: "Die große Mehrheit ist mit dem bestehenden Angebot zufrieden." Lediglich die Eltern von vier Kindern weiter
ZUR PERSON Geboren am 25. Juni 1939 in Zürich, verheiratet, fünf Kinder. Diplom-Physiker, Dr. rer. nat. (Biologie). 1975 bis 1980 Präsident der Universität/Gesamthochschule Kassel, 1981 bis 1984 Direktor am UNO Zentrum für Wissenschaft und Technologie, New York, 1984 bis 1991 Direktor am Institut für Europäische Umweltpolitik, Bonn, London, Paris, 1991 weiter
  • 148 Leser
Ein großes Adventskonzert bieten die St.-Michaels-Chorknaben unter der Leitung von Harald Elser am kommenden Samstag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr in St. Franziskus in Schwäbisch Gmünd. Karten gibt es im Vorverkauf im Pfarrbüro St. Franziskus und am Samstag an der Abendkasse. Kinderchor tritt auf "Die Nacht der Geschenke", unter diesem Titel präsentiert weiter
Noch eine Vorstellung Das Ende der Stille - der Film zum Jubiläum des Parler-Gymnasiums läuft morgen und am Mittwoch, 22. Dezember, jeweils um 18.15 Uhr, nochmals im Turm-Theater. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro. Große Silvester-Gala Im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ist eine große Silvester-Gala geboten. Für Stimmung bis in die frühen weiter
Die Cäcilia Hussenhofen hat für die Stiftung Sterntaler 1000 Euro gespendet. 800 Euro davon stammen aus dem Reinerlös eines Konzertes des Vereins, 200 Euro legten die Vereinsmitglieder aus ihrer Vereinskasse dazu. Bei der Spendenübergabe am Sonntag war auch Trautelore Schmidt dabei, die bei ihrer Verabschiedung aus dem Jugendhaus 600 Euro sammelte und weiter
Schüler aus Instrumentalklassen der Musikschule Essingen stellen sich am Donnerstag ab 18 Uhr im Saal des Feuerwehrhauses vor. Mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern und Kompositionen aus der klassischen Literatur präsentieren sie ein unterhaltsames Konzertprogramm. Weihnachtssingspiel Der Kinder- und Jugendchor des Liederkranz Essingen präsentiert am weiter
FACHHOCHSCHULE AALEN

"3,9 Millionen sind ein guter Anfang"

Zusätzlich zum Neubau der FH-Gebäude auf dem "Burren" werde im Frühjahr 2005 auch mit der Sanierung der bestehenden Gebäude der Fachhochschule Aalen begonnen. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack in einer Pressemitteilung mit. Im neuen Doppelhaushalt 2005/2006 des Landes Baden-Württemberg seien für die Sanierung der bestehenden Gebäude 3,9 weiter
  • 151 Leser
UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

"Bauen die führende Position weiter aus"

Carl-Zeiss-IMT erwirbt alle Anteile an Aalener Carl Zeiss 3D Metrology Services
Die Carl Zeiss IMT GmbH aus Oberkochen hat gestern angekündigt, im Januar 2005 ihren Anteil an der Carl Zeiss 3D Metrology Services GmbH Aalen auf 100 Prozent aufzustocken. Bisher hält die Carl Zeiss IMT 75,1 Prozent an dem Messtechnik-Dienstleister, der rund 140 Mitarbeiter beschäftigt. weiter
  • 212 Leser
FACHHOCHSCHULE / Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker spricht über Wissenschaft und Verantwortung

"Das führt zu Hirnverdummung"

Seine Brille liegt mit den Gläsern nach unten vor ihm auf dem Tisch, die Bügel hat er sorgsam aneinandergelegt. Der äußeren Balance der Sehhilfe entspricht die innere des Trägers. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker ruht in sich selbst. Scheinbar. Doch die Frustration über unsere Gesellschaft bricht immer wieder in bissigen Äußerungen durch seine kühle weiter
  • 172 Leser
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Trotz gutem Gewerbesteueraufkommen 2004 wird in den nächsten Jahren kräftig gespart

"Die Finanzen geraten in Schieflage"

"Wir liegen noch nicht ganz im Konjunkturschatten, in Riesbürg scheint noch ein wenig die Sonne." Damit sollte Bürgermeister Günther Neumeister recht behalten. Finanzfachbeamtin Ilse Weber prognostizierte bei der Gewerbesteuer 2004 ein Plus von 512 000 Euro gegenüber dem Planansatz. weiter
SPD / Versammlung der Ostalb-Genossen mit Wolfgang Drexler, Fraktionschef im Landtag

"Raus aus den Sesseln kommen"

Die SPD will im Land angreifen. "Es steht nicht in der Bibel, dass die CDU dieses Land auf ewig regieren muss". Mit kernigen Sätzen wie diesem schwor der Fraktionssprecher der SPD im Landtag, Wolfgang Drexler, die Genossen im Ostalbkreis auf das Ziel ein, das da heißt: Nicht ohne die SPD. weiter
ZONTA-FREUNDINNEN / 3500-Euro-Spende für Hörgeschädigte

"redensArt" profitiert

Den beachtlichen Erlös ihres ersten Weihnachtsbasars "Alles außer gewöhnlich" in Höhe von 3500 Euro konnte Gisela Brauer im Namen aller Zonta-Freundinnen in St. Vinzenz an Schwester Judith Regina übergeben. weiter
WEIZSÄCKER IN AALEN

"Stadtwerke nicht vergessen"

Der SPD-Abgeordnete und Umweltexperte Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker war am Montag Gast in der FH Aalen. Und sprach auch über Energiewirtschaft. weiter

"Weihnacht" kann kommen

Justus Frantz hat auf der Ostalb viele Fans. Anders kann man es nicht erklären, dass bei unserer Verlosungsaktion für das Konzert am Freitag, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen (mit Empfang), gestern die Drähte glühten. Die Glücklichen unter den zahlreichen Anruferinnen und Anrufern heißen: Ulrike Balle, Oberkochen; Ida Fuchs, Aalen-Wasseralfingen; Heidrun weiter
KREISTAG / Stationäre Chirurgie in der Klinik am Ipf wird geschlossen - ehemaliges Krankenhaus wird weiter medizinisch genutzt

"Wir haben einfach das Geld nicht"

Die Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit war einfach zu groß: Mit deutlicher Mehrheit lehnte der Kreistag gestern den Vertagungsantrag ab. Die heute noch zehn Betten große stationäre Versorgung in der Klinik am Ipf wird also im Lauf des ersten Halbjahres 2005 eingestellt. Trotzdem gehen im bislang kleinsten Krankenhaus des Kreises nicht die Lichter weiter
GEMEINDERAT NERESHEIM / Schuldenabbau erst ab 2007, bis dahin sind weitere Kredite nötig

"Wir leben noch von der Substanz"

Als Topthema der Gemeinderatssitzung vom Montag stand der Entwurf des Haushalts- und Wirtschaftsplans 2005 auf der Tagesordnung. Erstmals wird die finanzielle Lage der Stadt Neresheim im Detail deutlich. weiter
ZWECKVERBAND / 98 000 Quadratmeter Baufläche im Interkommunalen Gewerbegebiet, vor allem für hiesige Betriebe

"Wir wollen die Plätze nicht verramschen"

Mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von je 2,0 Millionen Euro gab der Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet grünes Licht für den Haushaltsplan 2005. Gewerbeflächen soll es vor allem für heimische Unternehmen geben. weiter

200 Euro vom Kindergarten Heide Oberkochen

Einen Teilerlös seines erfolgreichen Weihnachtsmarktes, nämlich genau 200 Euro, spendet der städtische Kindergarten Heide in Oberkochen für die SchwäPo-Aktion "Advent der guten Tat" zugunsten Bedürftiger. Vom Kindergartenteam und von den Eltern wurde der Weihnachtsmarkt am zweiten Adventssamstag organisiert, dabei genoss man bei Eisnasentee, Glühwein, weiter
KREISTAG / Haushaltsplan verabschiedet mit Hoffnungen an den Ausschuss für Aufgabekritik

34 Prozent Kreisumlage beschlossen

Der Haushaltsplan ist durch. 34 Prozent Kreisumlage sind beschlossene Sache. Anerkennung zollten die Fraktionen den Sparangeboten der Verwaltung - verbunden mit der leisen Hoffnung, im Ausschuss zur Aufgabenkritik ab April weiteres Sparpotential zu entdecken. weiter
  • 148 Leser
ADVENT

40 Jahre Seniorenadvent

Es ist eine Tradition in Bartholomä, dass die über 70-jährigen Bürger von der Gemeinde zu einer Adventsfeier eingeladen werden. Am Sonntag war der Festsaal im Bartholomäer Dorfhaus wieder gut besucht. Schüler der Laubenhartschule führten ein Singspiel auf, in dem der Weihnachtsmann seinen Reporter durch die Straßen schickt um zu erfahren, was Weihnachten weiter

4000. Blutspende in Adelmannsfelden

Das DRK Adelmannsfelden konnte bei seiner jüngsten Blutspendeaktion die 4000. Blutspende in Empfang nehmen. Jubiläumsspenderin war Gerlinde Dieterich aus Adelmannsfelden (Mitte vordere Reihe). Bürgermeister Edwin Hahn (links außen, hintere Reihe) nahm die Ehrung vor und dankte dem Jubilar. Die Glückwünsche des DRK überbrachten der Bereitschaftsführer weiter
AGV 1956 / Nikolausabend

50-er Fest schon im Blick

Neulich traf sich eine große Schar Mitglieder des Altersgenossenvereins 1956 abends zur Nachwanderung. Ziel war die Waldstetter Skihütte. Bereits auf dem Hinweg ging's lustig zu. weiter
GMÜNDER OLDIE-NIGHT

6666-Euro-Spende überreicht

Bei der Gmünder-Oldie-Night Ende Oktober in der Uhlandhalle in Bettringen gab es fetzige Oldie-Musik von fünf Bands für einen guten Zweck. Nun freuen sich die Veranstalter: Die Jugendabteilung der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd und die Band "The Howling Bones" können den sensationellen Gesamtbetrag von 6666 Euro übergeben. weiter

80er-Fest in Hüttlingen

Der Hüttlinger Jahrgang 1924/25 hat im "Adler" mit einem gemütlichen Beisammensein sein 80-er-Fest gefeiert. Der Feier ging ein festlicher Gottesdienst und ein Gräberbesuch voraus, dabei wurden viele Erinnerungen und Anekdoten ausgetauscht. Eine interessante Begegnung der Jahrgangsgenossen. weiter
  • 285 Leser

Abendgespräch

Ein theologisches Abendgespräch gibt's morgen von 19 bis 21 Uhr im Luise-Grimminger-Raum des Augustinusgemeindehauses. Thema ist "Das Gottesbild in heutiger Zeit". weiter
  • 146 Leser

Ada Buonocore

In der Abteilung für Frauenheilkunde der Stauferklinik in Mutlangen wird am Samstag, 18. Dezember, um 17 Uhr eine Ausstellung mit Malerei und Grafik von Ada Buonocore eröffnet. Nach der Begrüßung durch den Chefarzt der Abteilung, Dr. Erik Schlicht, führt Andrea Seiz in das Schaffen der Künstlerin ein. Deren Arbeiten sind bis 26. Februar in der Stauferklinik weiter
  • 142 Leser

Advent der Bruna

Im Gedenken der Heimatstadt Brünn und des Sudetenlandes begrüßte Vorsitzender Wolfgang Fürsatz am Adventabend der Brünner, im Nebenzimmer des Roten Ochsen, viele Schicksalsgefährten. Die Feier wurde durch musikalische Beiträge, Gedichte und Lesungen von Maria Kunz, Irmgard Mattusch, Emmy Lorenz und Iris Reiger begleitet. Nach Worten zur Weihnacht von weiter
  • 192 Leser

Adventstag an der Friedensschule

Auf die Adventszeit wurde an der Friedensschule mit einem ökumenischen Gottesdienst eingestimmt. Dem folgte in der ersten Adventswochen schon traditionell der Adventstag. Auch diesmal waren wieder mehr als 40 engagierte Eltern an der Friedensschule beim Adventstag aktiv. Eltern, Lehrer und die Kinder der Grundschule hatten viel Freude an vielfältigen weiter
SENIORENADVENT

Akkordeon und Gymnastik

Zahlreiche Senioren aus Pflaumloch und Goldburghausen der Einladung der DRK Ortsgruppe Pflaumloch gefolgt und verbrachten beim Seniorenadventsnachmittag in Turnhalle unterhaltsame Stunden. weiter
  • 102 Leser
GUTEN MORGEN

Alles online?

Es geht auf den Jahreswechsel zu, höchste Zeit, endlich die Steuer für 2003 zu machen. Wenn schon, dann richtig, denke ich und bediene mich der kostenlosen Software vom Finanzamt. Die Bemühungen um eine effizientere Finanzverwaltung unterstütze ich gerne. "Elster" wird die elektronische Steuererklärung abgekürzt, so wie der diebische Vogel. Wie witzig! weiter
JUSTIZREFORM / Verkürzung des Instanzenweges könnte Prozesse am Aalener Gericht aufblähen

Amtsgericht befürchtet Überlastung

Weniger Instanzen, schnellere Urteile, Entlastung der Gerichte - diese Ziele hat die Reform, die derzeit von den Justizministern der Länder beraten wird. Beim Aalener Amtsgericht fürchtet man mehr Arbeit: Die Prozesse könnten aufwendiger werden, weil es gegen Amtsrichter-Urteile weniger Rechtsmittel gibt. weiter
  • 114 Leser
JUSTIZREFORM / Verkürzung des Instanzenweges könnte Prozesse am Aalener Gericht aufblähen

Amtsgericht befürchtet Überlastung

Weniger Instanzen, schnellere Urteile, Entlastung der Gerichte - diese Ziele hat die Reform, die derzeit von den Justizministern der Länder beraten wird. Beim Aalener Amtsgericht fürchtet man mehr Arbeit: Die Prozesse könnten aufwändiger werden, weil es gegen Amtsrichter-Urteile weniger Rechtsmittel gibt. weiter
STADTGESCHICHTE / Fragen zur Rolle Paul Lémals und Albert Pirons bei Kriegsende

An einem Denkmal gerüttelt

Es war, als habe er an einem Denkmal gerüttelt: Jahrzehntelang war der Franzose Paul Lémal als "Retter Gmünds" verehrt worden, nun warf der Historiker Ulrich Müller in einem Vortrag viele Fragen zur Person Lémals auf. Nach Ansicht von Stadtarchivar Klaus-Jürgen Herrmann sollte stattdessen die Rolle des damaligen Gmünder Polizeichefs Albert Piron besser weiter
GMÜNDER HALLENBAD / Erste Prüfung für den Nachwuchs im Tauchteam Schwäbisch Gmünd

Anforderungen absolviert

Erlebnisreicher Sonntag für kleine Taucher im Hallenbad: Nach wochenlangen harten Trainingseinheiten traten die kleinsten Mitglieder des Tauch-Teams Schwäbisch Gmünd zur ersten Prüfung an. weiter
  • 110 Leser

April

1.: Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Firma Wöhr wird eröffnet: 39 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. 3.: Der geplante Anschluss Hammerstadts an die Westumgehung bringt die Gegner dieser Trasse auf den Plan. Schnell kommt der Anschluss jedenfalls nicht. 6.: Auf dem Waldfriedhof hat das neu erbaute Krematorium den Betrieb aufgenommen. weiter

Benefizkonzert im Gmünder Münster

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres "100 Jahre Parler-Gymnasium" bieten Gymnasium und Parler-Ring am Freitag, 17. Dezember, ein Gospelkonzert unter der Leitung von Hanspeter Weiss, Christine Maihöfer und Thomas Baur im Heilig-Kreuz-Münster. Beginn des Benefizkonzerts für das Parler und den Münsterbauverein ist um 20.04 Uhr. Es spielen die Big-Band des weiter

Buszuschüsse und Abwasser im Rat

Im Gemeinderat geht es am Donnerstag, 16. Dezember ab 14.30 Uhr um die Zuschüsse für den öffentlichen Nahverkehr, die Abwassergebühr, den Spielplan des Theaterrings und verschiedene Bausachen. Um 17 Uhr gibt es eine Fragestunde für die Bürger. SP weiter
  • 329 Leser

CD-Präsentation im "Miljöh"

Seit Mitte der 70er Jahre spielt Willie Kueppers seine Blues- und Folk-Songs. Bernd Rinser zählt zu den Urgesteinen der bayrischen Blues-Szene. Spontane Sessions seit 1998 führten zu einer festen Zusammenarbeit der beiden Musiker im Mai 2002. Willie Kueppers und Bernd Rinser stehen seitdem bei rund 100 Konzerten jährlich auf der Bühne. Ihr Repertoire weiter
ZWEITER BILDUNGSWEG / Capezzuto gegen Kürzungen

Chancen erhalten

Der SPD-Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto lehnt die von CDU und FDP im Landtag geplanten Kürzungen beim Zweiten Bildungsweg ab. Abendgymnasien, Abendrealschulen und Kollegs in freier Trägerschaft müssten für Interessierte erschwinglich bleiben, fordert Capezzuto. weiter
KIRCHENCHOR ST. KONRAD / Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Das Fundament für die Musik

"Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen." Dieser Satz von Teleman wird im Katholischen Kirchenchor St. Konrad in Lorch ernst genommen. So ernst, dass auch in diesem Jahr Chorjubiläen gefeiert werden konnten. weiter

Das kleine Räuchermännchen

War das mal wieder ein Gedränge und Geschubse auf dem Weihnachtsmarkt. Es waren Kinder mit Erwachsenen da, auch Anna und Hanna mit ihrer Mutter. Sie waren Zwillinge. An der Würstchenbude durften sie eine Bratwurst kaufen. Später kamen sie an einem kleinen Stand vorbei. Dort gab es gebrannte Mandeln, Tee, Glühwein und Plätzchen. Ganz vorne standen Räuchermännchen. weiter

Das Kulturgut Essen&Trinken

Kultur beschreibt die Gesamtheit aller Werte und Normen, nach denen sich eine bestimme Gesellschaft richtet und diese nicht nur im sozialen Alltag, sondern auch in Manieren, Kunst und anderen Formen ausdrückt. (Stefanie Wolff) Andere Zeiten, andere Sitten, auch bei Esskultur und Tischmanieren. Nicht immer ist mit Messer und Gabel gegessen worden. Und weiter
WALDSCHÄDEN / Forstleute hoffen auf einen eiskalten Winter und ein nasses Frühjahr

Der Wald braucht eine Wetter-Kur

Der Waldzustandsbericht in Deutschland machte jeder Hoffnung, den Bäumen gehe es nun endlich mal besser, den Garaus. Der Wald ist kränker als je zuvor, nur rund ein Viertel der Bäume sind noch richtig gesund. Im Staatlichen Forstamt Ellwangen sieht man dennoch Anlass zu etwas Optimismus. weiter
  • 109 Leser
GEMEINDERAT / Gögginger Räte beschließen Haushaltssatzung

Die Ausgaben senken

Sparen ist in Göggingen auch im nächsten Jahr angesagt. Aufgrund der knappen Kassen bei Bund, Land und Kommunen fällt der Haushaltsplan der Gemeinde für 2005 schlecht aus. Bei den Unterhaltungskosten muss Göggingen rund 30 000 Euro einsparen. Bürger müssen mit wenigen Erhöhungen rechnen. weiter
ZUCHTERFOLGE / Lorcher KLeintierzüchter holen Preise

Edle Schönheit

Alfred Langer vom Kleintierzuchtverein Lorch Z97 hat bei der Landesgeflügelschau in Ulm mit Zwerg-Wyandotten silberfarbig gebändert überzeugt. Seine Tiere errangen einen Landesverbandsehrenpreis und das Jubiläumsband 125 Jahre Landesverband Württemberg Hohenzollern. weiter
RENOVIERUNG / Förderverein Kirche St.Laurentius übergibt ersten Scheck an Pfarrer Ernst-Christof Geil

Ein dicker Batzen für den Kirchturm

15 000 Euro hat der Förderverein Kirche St. Laurentius Waldstetten im vergangenen Jahr zusammengetragen. Das Geld dient der Renovierung der Kirche. Wie auch der Erlös aus einem jüngst angebotenen Maultaschenessen. weiter
VERWALTUNGSREFORM / Polizeiposten Heubach erweitert - Mögglingen geschlossen

Ein Posten mit Museum

Bei einer kleinen Feierstunde wurden gestern die neuen Räumlichkeiten des Polizeipostens Heubach eingeweiht. Wegen der Verwaltungsreform in Baden-Württemberg wurden die seitherigen Polizeiposten Mögglingen und Heubach zu einer gemeinsamen Dienststelle zusammengelegt - mit Sitz in Heubach. weiter

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Ein 35-jähriger Autofahrer kam gestern gegen 17.55 Uhr zwischen Kirneck und Lorch - in Richtung Lorch fahrend - in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Laut Polizeiangaben war er zu schnell und die Straße reifglatt. Deshalb kam er ins Schleudern. In dem angrenzenden Waldstück überschlug sich der Wagen mehrmals. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. weiter
  • 110 Leser

Ellwanger Advent

Zum 4. Advent finden in der Stadt eine ganze Reihe von Aktionen statt. Am Donnerstag, 16. Dezember spielt zwischen 17.30 und 19 Uhr der Musikverein Rattstadt am Fuchseck. Am Freitag, 17. Dezember wird um 13 Uhr der Weihnachtsmarkt durch OB Hilsenbek eröffnet, Musik machen der Posaunenchor und der Kinderchor. Von 13 bis 19 Uhr präsentieren sich rund weiter
  • 220 Leser

Energiewirtschaft Thema beim OB

Um die Novelle des Energiewirtschaftsrechtes ging es bei einem Gespräch zwischen Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, der Bundestagsabgeordneten Marga Elser, Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle, dem Leiter der Stadtwerke Aalen, Gerhard Kohn, und dem Leiter des Grünflächen- und Umweltamtes der Stadt, Rudolf Kaufmann. In seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender weiter
  • 136 Leser
BLINDEN- UND SEHBEHINDERTENVERBAND / Bezirksgruppe Ostalb traf sich zur Weihnachtsfeier

Engagiert für blinde Menschen

Zur guten Tradition in der Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Ost-Baden-Württemberg gehört die Weihnachtsfeier im Advent. weiter
NACHRUF / Rudolf Leinmüller im Alter von 83 Jahren verstorben

Er hat Iggingen geprägt

Wenige Wochen vor seinem 84. Geburtstag ist der engagierte Igginger Bürger Rudolf Leinmüller verstorben. Über fünf Jahrzehnte hat er sich in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich und beispielhaft zum Wohle der Gemeinde Iggingen eingesetzt. weiter
TSGV RECHBERG / Jubiläumsabend zum 120. Geburtstag mit buntem Programm, zahlreichen Ehrungen und einer Auszeichnung

Erneut "Pluspunkt Gesundheit" errungen

In der Rechberger Gemeindehalle feierte der TSGV Rechberg mit einem Vereinsabend sein 120-jähriges Jubiläum. Auf dem Programm standen neben den Vorführungen der verschiedenen Gruppen auch Ehrungen für langjährige Mitglieder. weiter

Extrazeit für Eltern in Oberkochen

Zu einer ungewöhnlichen Zeit öffnete das städtische Kinderhaus in Oberkochen seine Türen für die Kinder. Am Samstagnachmittag gaben die Erzieherinnen und die Kinder als ein vorweihnachtliches Geschenk den Eltern freie Zeit zur eigenen Verfügung. Unter dem Motto "Ich schenke Dir Zeit" nahmen zahlreiche Eltern das Angebot an, Kinderhauskinder sowie ihre weiter

Februar

3.: Die Stadt fordert von den Eigentümern des sogenannte "Schwendte-Hauses" am Gmünder Torplatz die Sanierung in acht Monaten. Wird nicht saniert, drohen den Eigentümern Zwangsgelder. 6.: In Erwartung eines Zuschusses aus Berlin hat die Freie Waldorfschule Aalen eine bauliche Erweiterung fest im Blick. 7.: Einen Tag vor einem in der Stadthalle vorgesehenen weiter
  • 112 Leser
SCHLESISCHE LANDSMANNSCHAFT / Weihnachtsfeier

Fest der Erinnerung

Bereits zum 57. Mal wurde Weihnachten auf schlesische Art von der Schlesischen Landsmannschaft, Kreisgruppe Aalen gefeiert. Auf dem Programm standen schlesische Weihnachtslieder und Gedichte von verschiedenen Referenten. Abgerundet wurde das Fest mit dem heimatlichen Transeamus von Josef Schnabel. weiter
  • 188 Leser
KRIMINALITÄT

Festnahmen im Asylbewerberheim

Kriminal- und Schutzpolizisten aus Schorndorf, die von Beamten der Hundeführerstaffel und der Bereitschaftspolizei Göppingen unterstützt wurden, haben am Montag im Asylantenheim in Schorndorf insgesamt drei Männer festgenommen. weiter

Frau und Beruf

In Aalen im Landratsamt (1.OG, Zimmer 118), findet mittwochs 14-tägig der Beratungstag der Kontaktstelle "Frau und Beruf" Ostwürttemberg statt (nächster Termin: 19. Januar 2005). Die Kontaktstelle berät Frauen zu allen Bereichen des Berufslebens wie Berufswegplanung, Berufsrückkehr, Aufstiegsförderung, Fortbildungsmöglichkeiten und Existenzgründung. weiter
  • 148 Leser
CHRISTMAS-PARTY

Freikarten für die "Lollies"

Sie gehören zu Deutschlands erfolgreichsten Partybands: Die "Lollies" spielen am kommenden Freitag in der Straßdorfer Römersporthalle. Für die Christmas-Party verlosen wir heute dreimal zwei Eintrittskarten. weiter
MV MÖGGLINGEN / Adventskonzert in der Mackilohalle

Froh und munter und auch galaktisch

Ein traditionelles Adventskonzert bot der Musikverein Mögglingen in der Mackilohalle. Von den ganz jungen bis zu den ältesten Musikern hatte der Verein alles aufgefahren. weiter
STUTTGART

GEK sponsert Sport-Spaß

Aufgrund der großen Nachfrage und mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der Gmünder ErsatzKasse (GEK) kann der Stuttgarter Sport-Spaß im kommenden Jahr fortgesetzt werden. weiter

Geld für Drillinge

Das Sozialministerium Baden-Württemberg weist darauf hin, dass das Land als freiwillige Leistung bei Mehrlingsgeburten, insbesondere ab Drillingen, finanzielle Hilfe gewährt; unter bestimmten Voraussetzungen pro Mehrlingskind ein Zuschuss von 2500 Euro. Auskunft: Stadtverwaltung Aalen, Tel. (07361) 52-1250 sowie bei den Bezirksämtern und Geschäftsstellen. weiter
  • 188 Leser

Geld für Hinweise

Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb setzt Belohnungen von 500 Euro für Hinweise aus, die zur Ermittlung von Leuten führen, die Müll wild abgelagert haben. 2004 wurden fast 200 Tonnen wild entsorgter Müll und 800 Altreifen aufgesammelt, was rund 40 000 Euro an Gebühren entspricht. weiter
  • 284 Leser

Gemeinderat Mögglingen früher

Bereits um 19 Uhr beginnen künftig in Mögglingen die Gemeinderatssitzungen. Erstmals ist dies in der nächsten Sitzung am am Freitag, 17. Dezember, der Fall. Die Sitzung ist im Rathaus. Zunächst geht es um die Aussegnungshalle auf dem Friedhof, genauer um die Abrechnung der Baukosten. Zweiter Punkt ist die Entscheidung über den Fortbestand von zwei Linden weiter
WOHNGEBIET PELZWASEN / Die Siedlergemeinschaft pflegt seit 55 Jahren ein nachbarschaftliches Miteinander

Gemeinschaft über Gartenzaun hinweg

Der Pelzwasen ist keine "abgestandene" Wohngegend. Auch junge Familien zieht es dorthin, in die nach 1945 entstandene Siedlung nahe der Aalener Innenstadt. Eine Besonderheit hier ist die seit 1950 bestehende Siedlergemeinschaft Pelzwasen. Die Veranstaltungen der Siedlergemeinschaft werden verstärkt nachgefragt von jungen Eltern und deren Kindern. weiter

Geschichtenerzähler und Musikant

Am Samstag, 18. Dezember, gibt es ab 21 Uhr im QLTourRaum Übelmesser in Heubach Theater, Gedichte, Liebesballaden und skurrile "Love-Stories" - und eine Klampfe. Karl Pahr, Geschichtenerzähler und Musikant, kommt nach vielen Jahren einmal wieder nach Heubach. Besonnen, dann mit Feuer unterm Hintern bis hin zum Freudenfest und zum Experiment der Revolution weiter

Gestecke für "Advent" verkauft

Herzlichen Dank allen Spendern, die sich für unsere Aktion eingesetzt haben: Margarethe Waidmann, AA; Helga Adolf; Ursula Jenner, AA; Anna Raffius, AA; Margit Thorey, Abtsgmünd; H. Auchter, AA; Bolsinger; A. Weidinger, AA; Marlies Kirsch, AA; Lothar Schönherr, AA; Dr. Otto Trtscher; Knut Ottemann; Heidi Engelhardt, AA; Max Gentner, Unterschneidheim; weiter
  • 339 Leser

Gmünder Bauverein bietet Weihnachtsfeier für Mieter

Über 120 Gäste kamen gestern zur Weihnachtsfeier des Gmünder Bauvereins in den "Weißen Ochsen". Zum ersten Mal hielt der Verein eine solche Feier ab und war von der Resonanz freudig überrascht. "Schön, dass so viele gekommen sind, darunter auch Senioren, die schon über 40 Jahre in unseren Objekten wohnen", freute sich Vorstand Raynulf Jehle. Sein Vorstandskollege weiter

Goldbergschüler spenden für Govinda

Auch in diesem Jahr verkauften die Viertklässler der Goldbergschule mit ihrer Klassenlehrerin Christa Bolay in Pflaumloch wieder selbst gebastelte Weihnachtsgrußkarten zu Gunsten der Govinda Entwicklungshilfe. Dabei nahmen sie einen neuen Rekordbetrag ein, 400 Euro und 50 Cent. Diesen Betrag nahm Ulrich Zanzinger bei einem Besuch persönlich entgegen, weiter
  • 176 Leser
KULTURSTIFTUNG ABTSGMÜND / Kunstfahrt nach Schweinfurt

Große deutsche Klassiker

"Natur als Garten, Barbizon und Folgen", so heißt eine Ausstellung im Museum Georg Schäfer in Schweinfurt. Dorthin führte die Kunstfahrt der Kulturstiftung Abtsgmünd. weiter
  • 175 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Bürgerfragestunde am Donnerstag

Haushalt 2005 wird eingebracht

Am Donnerstag, 16. Dezember trifft sich ab 17 Uhr der Technische Ausschuss und ab 17.30 Uhr der Gemeinderat im Unterrichtsraum des Feuerwehrhauses in Untergröningen. Dabei wird der Haushalt 2005 endgültig als Entwurf eingebracht, nachdem schon mehrfach über Steuern und Abgaben in den Ausschüssen und im Gemeinderat beraten wurde. Außerdem steht in der weiter
  • 128 Leser
HAUSFRAUENBUND / Kultusministerium und Hausfrauenbund haben Zusammenarbeit vereinbart

Haushalt führen statt amerikanisch leben

An Schulen des Landes sollen junge Leute auch lernen, wie man einen Haushalt führt und sich gesund ernährt. Das will das Kultusministerium Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hausfrauenbund (DHB) erreichen. weiter
  • 138 Leser

Heiligabend im Foyer

Die Evangelische Kirchengemeinde Aalen lädt am 24. Dezember, dem Heiligen Abend, mit anderen zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Gefeiert wird im Cafe im Foyer des Gemeindehauses in der Friedhofstrasse 5. Die Weihnachtsfeier beginnt um 18.30 Uhr und endet um 21.30 Uhr, Abholung und Heimfahrt wird angeboten. Die Anmeldung ist bei Hans und Elsbeth Unfried, weiter
  • 158 Leser
WESTHAUSEN / Der Gemeinderat tagt bereits um 16 Uhr

Heute Bürgerfragestunde

Die Sitzung des Gemeinderats Westhausen beginnt heute bereits um 16 Uhr. Für 20 Uhr ist anschließend die Weihnachtsfeier des Gremiums vorgesehen. Auf der Tagesordnung stehten zu Beginn eine Bürgerfragestunde, sodann die Beratung von Baugesuchen. Weiter soll's gehen um den Bebauungsplan "Rinnenbach" und die dortigen Bauvorschriften in Lippach sowie den weiter
  • 148 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Hilfe für Frauen in Not

Hoffen auf Heimeligkeit

Dem Frauenhaus ist in diesem Jahr die Weihnachtsaktion der GMÜNDER TAGESPOST gewidmet. Die Frauen, die dort Zuflucht suchen, sollen ein bisschen wohnlicher in ihr neues Leben starten. Weihnachten ist bald. Das bedeutet: Endspurt. weiter
  • 114 Leser
IG Metall / Bilanz zur Entwicklung von Ausbildungsplätzen im Altkreis Aalen

Immer weniger Ausbildungsplätze

Die Situation auf dem Ausbildungssektor in Industriebetrieben ist nach den Zahlen der IG Metall dramatisch. Aufspaltungen, Ausgliederungen und Insolvenzen der Betriebe haben den Trend fortgesetzt. weiter
GEMEINDERAT / Haushalt 2005 wurde auf den Weg gebracht - neue "Sparkommission" wird eingerichtet

In Jagstzell gilt das "Prinzip Hoffnung"

Auch wenn er auf wackeligen Füßen steht: Am Montag wurde der Haushaltsplan 2005 von den Jagstzeller Gemeinderäten auf den Weg gebracht. Dabei wurde nochmals an der einen oder anderen Stellschraube gedreht: So wurde der Hebesatz für die Gewerbesteuer angehoben und die Aufkündigung der Mitgliedschaft in diversen Verbänden und Vereinen beschlossen. weiter

Jahresschlussfeier bei der Standortverwaltung

Rund 100 aktive und 65 ehemalige Angehörige der StOV Ellwangen begrüßte deren Leiter, Martin Wunderlich, zur Jahresschlussfeier in der Reinhardt-Kaserne. Mit dabei auch der Standortälteste und Kommandeur der "Alb-Brigade", Oberst Hans-Christoph Ammon. Im Mittelpunkt der Reden und Gespräche stand natürlich die für die StOV so positiv verlaufene Stationierungsentscheidung. weiter

Juli

5.: Beim Fußball-EM-Finale bejubeln auch in Aalen die Griechen mit einem nächtlichen Hupkonzert den Sieg ihrer Nationalelf. - In Wasseralfingen wird Pfarrer Anton Feil nach dreijährigem Wirken verabschiedet. Seine Widersacher freuen sich, aber ein Großteil der Gemeinde lässt es aber nicht an Solidarität fehlen. 7.: Samocca - das gastronomische Behinderteprojekt weiter
BERGWACHTJUGEND SCHWÄBISCH GMÜND / Rettungsdienst und Naturschutz als sinnvolle Jugendarbeit, die Spaß und Reife bringt

Junge Gipfelstürmer mit Bodenhaftung

Jugendliche mit Lust auf Bewegung, mit Interesse an der Natur, mit Sinn für Kameradschaft und Spaß an gemeinsamen Erlebnissen sind bei der Gmünder Bergwachtjugend bestens aufgehoben - und jederzeit willkommen. weiter

Juni

3.: Notärzte starten künftig nur noch vom Ostalb-Klinikum aus. Deshalb wird das Notarzt-zubringer-System geändert. 7.: Im Greut wird die 9. Ostwürttembergische Verbraucherausstellung eröffnet, die aber ein immer geringeres Echo findet. 9.: Mit vielen Highlights wird das Jubiläum 175 Jahre Schloss Fachsenfeld gefeiert. 12.: Von Blumenarrangments umgebene weiter
  • 152 Leser
SPARZWANG / Heuchlinger Gemeinderat macht Streichkonzert

Keine Heiligtümer

Den Heuchlingern steht das Wasser bis zum Hals. Allerdings ist diesmal nicht Dauerregen der Auslöser, sondern ein 37 000-Euro-Loch im Haushalt. Daher helfen auch keine Sandsäcke, sondern eisernes Sparen ist angesagt. Unter anderem setzte der Gemeinderat gestern in der Sitzung bei der Feuerwehr den Rotstift an. weiter

KiKiFe - morgen noch mehr davon

Zwölf Filme - vom Klassiker bis zum Premierenfilm - und ein attraktives Rahmenprogramm bieten Studierende der Schwäbisch Gmünder PH beim zwölften Kinderkinofestival. Das Festival ist vom 24. bis zum 27. Februar. Mehr dazu lesen Sie morgen auf der Hochchulseite der GMÜNDER TAGESPOST. weiter
  • 498 Leser
TV UNTERKOCHEN / Jahresabschluss

Kinder turnen und musizieren

Ein buntes Programm mit vielen Highlights boten die Kinder und Jugendlichen vom Turnverein 1884 Unterkochen den zahlreichen Zuschauern anlässlich des Jahresabschlusses in der gut besuchten Sporthalle Unterkochen. weiter
  • 104 Leser

Klare Stimmen

SCHAUFENSTER
Am Samstag, 18. Dezember, 19.30 Uhr, sind die Aurelius Sängerknaben Calw mit Orchester in der Stadtkirche St. Petrus und Paulus in Lauchheim zu Gast. Auf dem Programm steht das bereits im Jahr 1733 von Johann Sebastian Bach komponierte "Weihnachtsoratorium". Die Sängerknaben werden das Werk des Thomaskantors in Originalstimmlage wiedergeben. Begleitet weiter
  • 108 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Uraufführung von Tine Rahel Völckers Stück "Die Eisvögel" im Studio im Alten Rathaus

Kommt das Glück aus dem Wald?

Das Medieninteresse ist enorm, verrät Simone Sterr. Immerhin handelt es sich bei der Premiere von Tine Rahel Völckers Stück "Die Eisvögel" um eine Uraufführung. Indes lässt die Intendantin keinen Zweifel, dass sie das Beziehungskisten-Werk der erst 25 Jahre alten Autorin in jedem Fall in Aalen auf die Bühne gebracht hätte, denn: "Das ist ein gutes Stück". weiter
  • 121 Leser
SENIOREN / Beratungsstelle "mosaik" hat sich nach einem arbeitsreichen Jahr in Gmünd etabliert

Kompass im Dickicht der Hilfsangebote

Vor einem Jahr hat die Stiftung Haus Lindenhof "mosaik", die Beratungsstelle für Senioren und deren Angehörige, aus der Taufe gehoben. Ein Kompass, der Orientierung im Dickicht der vielen Hilfen verleiht ist "mosaik" geworden - ein Kompass den viel mehr Menschen nutzen als zunächst erwartet. weiter

Kreise treten aus

Der Kreis hat seine Zugehörigkeit zur Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken zum Jahresende 2005 gekündigt. Grund ist laut Landrat Gerhard Bauer die angespannte Finanzlage. Auch der Main-Tauber Kreis hat seinen Rückzug angekündigt. weiter
  • 297 Leser

Kunst gegen Krebs

Die Kunstwerkstatt Gruppe 11 feiert derzeit ihr fünfjähriges Bestehen mit der Ausstellung "Vielfalt in der Malerei von 1999 bis 2004". Die Ausstellung in der Oberamtstraße 6 endet am Sonntag, 19. Dezember um 17 Uhr, mit der Auktion von 11+1 Kunstwerken. Versteigert werden elf Bilder von Mitgliedern der Kunstgruppe und eines, das während der Dauer der weiter
  • 150 Leser

Kurs in digitaler Fotografie

Die Volkshochschule in Gschwend bietet ab Donnerstag, 13. Januar, einen Kurs mit dem Thema "Digitale Fotografie". Behandelt werden Grundfunktionen der Bildbearbeitung. Der Kurs beginnt um 19 Uhr in der Gschwender Hauptschule im EDV-Raum und geht über vier Abende. Info und Anmeldung: (07972) 6147. weiter
  • 183 Leser

Landwirtschaftsschüler treffen sich

Am Freitag, 17. Dezember, ist im Schulsaal der Kreislandwirtschaftsschule in Backnang, Hohenheimer Str. 40, um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung des Vereins ehemaliger Landwirtschaftsschüler. Zum Thema "Bildungs- und Beratungsarbeit unter veränderten Rahmenbedingungen" referiert an diesem Abend Landrat Johannes Fuchs. weiter
  • 170 Leser

Lange Haftstrafe für "dicken Fisch"

Das Landgericht Ellwangen hat im Prozess gegen zwei Gmünder Drogendealer verhandelt (wir berichteten) und entschieden. Die beiden Männer hatten im großen Stil mit Haschisch und Marihuana (insgesamt rund 370 Kilogramm) gehandelt. Einer der beiden Täter wurde jetzt zu einer Haftstrafe von fünf Jahren und neun Monaten verurteilt. Ob sich die Strafe verlängert weiter
  • 102 Leser

Letzte Themenführung in diesem Jahr

Zum letzten Mal in diesem Jahr steht morgen im Prediger eine Themenführung auf dem Programm. Passend zur vorweihnachtlichen Zeit geht es dabei um den Ausstellungskomplex, der über sechs Jahrhunderte Gmünder Kunst und Frömmigkeitsgeschichte versinnbildlicht: den Gmünder Münsterschatz. Die Führung mit Dr. Monika Boosen beginnt um 18 Uhr und ist kostenlos. weiter
  • 132 Leser
ADVENTSFEIER KIRCHHEIM / Appell an die Menschlichkeit

Lob für Blutspender

Am Sonntag trafen sich die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger Kirchheims auf Einladung der Gemeinde und der DRK-Ortsgruppe Kirchheim in der Turnhalle in Kirchheim zu einer besinnlichen Adventsfeier. Auch Blutspender der Gemeinde erhielten ihre Auszeichnungen. weiter
VORTRAG / Professor Dr. Felix von Cube bei M'Agnesium

Lust an Leistung

"Fordern statt Verwöhnen", so das Credo von Professor Dr. Felix von Cube. Für den Schulverein M'Agnesium begründete er in der vollbesetzten Aula des Berufsschulzentrums in einem packenden Vortrag warum das Konzept aufgeht. weiter

Mai

3.: Nach 22 Jahren scheint der Mordfall Gudrun Holzwarth doch noch aufgeklärt worden zu sein: Ein DNA-Test überführt den Täter, der im Zusammenhang mit einem Sexualdelikt in Heidenheim in das Visiert der Fahnder rückte. Doch die Erleichterung und Freude über diese Klärung trübt eine ungalubliche Ermittlungspanne der Polizei. Die Aufklärung lag schon weiter
  • 107 Leser

Meet & greet mit Jeanette gewonnen

Die Vorbereitungen für den Christmax-Day in der Ellwanger Rundsporthalle, bei dem Jeanette Biedermann auftritt, laufen auf Hochtouren. Bei unserer Zeitung, die die Veranstaltung präsentiert, konnten die Leser Karten für ein "meet & greet" mit Jeanette gewinnen. Im SchwäPo-Card- als auch im Freizeit-Magazin und auf der Jugendseite waren Coupons abgedruckt. weiter
VOITH SIEMENS HYDRO

Millionen-Auftrag aus Österreich

Voith Siemens Hydro Generation hat einen Auftrag über 60 Millionen Euro für das Pumpspeicherkraftwerk Kopswerk II in Österreich erhalten. Auftraggeber ist der Energieversorger Vorarlberger Illwerke AG, der das Projekt gemeinsam mit der deutschen EnBW in Angriff nimmt. weiter
  • 296 Leser
LITERATUR / Walter Sittler las mit hochkarätiger Begleitmusik in Gschwend aus einem Werk von Jorge Amado

Mit Donna Flor werden alle glücklich

"Eine Totenwache ohne Schnaps ist eine Rücksichtslosigkeit gegen den Verstorbenen." Mit diesem Hinweis fing der Literaturabend des Musikwinters in der Gemeindehalle Gschwend an. Walter Sittler las aus "Donna Flor und ihre zwei Ehemänner" von Jorge Amado. weiter
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE / Zugunsten der Essinger St. Quirinuskirche: ein Malbuch für Kinder und einen Kalender für Erwachsene

Mit Maus Quiri durch die Kirche

Quiri, die Kirchenmaus hat sich mitsamt ihren Mäusekollegen und einem großen Stück Käse im nagelneuen Essinger Malbuch versteckt. Renate Schnotz hat das kleine Büchlein für Kinder entworfen. Für die Erwachsenen gibt es einen Kalender. Der Verkaufserlös beider Werke fließt in die Renovierung der St. Quirinuskirche. weiter

Modelleisenbahnclub Bopfingen

Man lag wieder komplett richtig mit dem Tag der offenen Tür des Modelleisenbahnclubs Bopfingen (MEC). Die Kinder standen mit großen Augen vor der Anlage, auf der Nostalgiezüge der neueste ICE unterwegs waren. Die Anlage des MEC wird zur Zeit wieder in den Zustand verbracht, der vor dem Umzug in die neuen Vereinsräume an der Bergstraße, gegeben war. weiter
  • 651 Leser

Morgen Feier

Der Offene Gesprächskreis für Frauen mit Krebs bietet morgen um 18.30 Uhr eine Vorweihnachtsfeier in der Kapelle von St. Anna. Es gibt Bilder italienischer Krippen zu sehen und Texte zur Weihnachtszeit. weiter
  • 159 Leser

Morgen letzte Auktion in Gaildorf

Morgen ist in Gaildorf zum letzten Mal eine Fleckviehauktion. Erwartet werden 50 Kühe, vier Kalbinnen, zwei Rinder sowie 400 Bullenkälber und 60 Kuhkälber. Auftrieb des Großviehs ist von 7.30 bis 8 Uhr, die Auktion beginnt um 10.30 Uhr mit dem Großvieh und wird um 12.30 Uhr mit der Kälberversteigerung fortgesetzt. Mit dieser Zuchtviehversteigerung geht weiter

MTV in neuer Form im Web

Der MTV Aalen ist mit neuem Gesicht unter www.mtv-aalen.de im Internet vertreten. Die bestehende Homepage wurde von Sascha Gentner (Abteilung Schwimmen) und Peter Wiedmann neu konzipiert und umgestaltet. Der MTV präsentiert sich nun im Web in zeitgemäßer und übersichtlicher Form. Dies werde zu einer optimierten Kommunikation im MTV führen und auch nach weiter
  • 178 Leser
KONZERT / "Marshall Alexander" bezaubern ihr Publikum in der voll besetzten Salvatorkirche in Aalen

Musikalisches Abenteuer weckt Meer von Emotionen

Sie haben ihr Publikum in Weihnachtsstimmung gewiegt, verzaubert, geradezu der restlichen Welt entrückt. Dunkel war die Salvatorkirche in Aalen, übervoll mit Menschen und in geheimnisvoll flackerndes Kerzenlicht getaucht, als Marshall und Alexander ihren eigenen so besinnlichen Musikstil entfalteten. weiter
  • 124 Leser

März

5.: Das auf Wunsch einer Mutter veranlasste Vorverlegen des Abendsläutens der Mahnmalglocke auf der Schillerhöhe löst spontane Proteste aus. Tenor: Wenn die Stadtverwaltung auch in andern Dingen so schnell reagieren würde! Ergebnis: die Verwaltungsverfügung wird rückgängig gemacht. 12.: Die Vermarktung des Areals der ehemaligen Gärtnerei Königer stockt weiter
  • 133 Leser
MV LEINZELL / Gelungene Jahresfeier

Nachwuchs beweist Können

Traditionell bot der Musikverein Leinzell im Advent einen Familiennachmittag im Musiksaal der Realschule. Zur Unterhaltung hatten die Ausbilder der verschiedenen Gruppen des Musikvereins ein buntes Programm zusammengestellt. weiter

Name verwechselt

Michael Fleischer wird oft gleichgesetzt mit dem Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen im Aalener Gemeinderat. Dass dies nicht immer zutrifft, hat die Redaktion dieser Zeitung jetzt gelernt: Was in der Ausgabe gestern unter der Überschrift "Hauptsache, es kommt Geld herein" als Pressemitteilung veröffentlicht wurde, war als Leserbrief gedacht. weiter
  • 171 Leser
MV BARTHOLOMÄ / Musiker gaben Konzert in der Kirche

Notenschnalzer, Jungstars und Aktive

Weihnachtszeit ist auch Zeit für Musik. Der Musikverein Bartholomä konzertierte in der St.-Bartholomäus-Kirche. Und erntete den verdient reichen Beifall für seine gelungenen musikalischen Vorträge. weiter
SCHÜLERFIRMA / Leitende Mitarbeiter zu Besuch im Rathaus

OB kauft Firmenanteil

Gespräche mit Vorstandsmitgliedern von Gmünder Unternehmen stehen häufiger auf dem Terminkalender von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. Gestern war der Besuch des Vorstandes der Firma Gemstones dann doch etwas Besonderes. weiter

Ostalbmenü 2004

Ostalb Sushi Kraftbrühe mit Kräuterflädle Schweinefilet vom hällischen Landschwein, im Heidekräutermantel, Ostalb-Kartoffelgratin, glasierte KarottenwürfelchenGeeister Ofenschlupfer auf Zimtzwetschgen Ostalbkreis weiter
  • 443 Leser

Panda-Verlosung

Gestern wurde der 14. Fiat Panda verlost. Philip Gold, Stellvertretender Geschäftsführer der Gold GmbH, ermittelte Waltraud Stevens aus Aalen mit der Los-Nr. 83240 als glückliche Gewinnerin. Herzlichen Glückwunsch! Wer mitmachen und einen von 21 tollen Cityflitzern gewinnen möchte muss nur in einem der über 100 teilnehmenden Geschäfte ein Glückslos weiter
  • 228 Leser

Puppenstuben-Schätze noch am kommenden Wochenende

Es sind Momentaufnahmen, Stillleben aus dem 19. Jahrhundert. Eine ganze "Puppenschulklasse", jedes "Kind" anders gekleidet in den alten, pultförmigen Schulbänken. Oder ein Blick in eine stilvolle Stube, deren Bewohner sicher einer gehobeneren sozialen Klasse angehört haben. Aus den Jahren 1830 bis 1910 stammen die Puppenstuben, die derzeit auf Schloss weiter
  • 158 Leser
AMTSGERICHT / 20-Jähriger Ellwanger muss sich wegen unterlassener Hilfeleistung verantworten

Rasante Fahrt auf einer Motorhaube

Gestern musste sich ein junger Mann wegen unterlassener Hilfeleistung vor dem Ellwanger Amtsgericht verantworten. Der 20-Jährige hatte einem verunglückten Freund nicht geholfen. Die Geschichte, die sich hinter diesem nüchternen Sachverhalt verbirgt, stammt aus der Kategorie "Unglaublich, aber wahr". . . weiter
ORTSCHAFTSRAT OHMENHEIM / Konstituierende Sitzung

Reimer löst Leberle ab

Eine der wichtigsten Punkte des Ohmenheimer Ortschaftsrates war die Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte sowie die Wahl des neuen Ortsvorstehers. weiter
  • 127 Leser

Rhetorik-Club: Zweites Treffen heute

Claudia Köditz-Habermann und Klaus Lach, die Inhaber der in Wasseralfingen ansässigen Firma OWD haben den Rhetorik-Club Ostalb gegründet. Hierzu haben sie Professor Klaus-Peter Dreykorn eingeladen, der 1985 die ISF Rhetorik-Akademie gründete. Um die Club-Leader Claudia Köditz-Habermann und Klaus Lach hat sich spontan ein Klientel aus Ärzten, Geschäftsführern weiter
  • 128 Leser

Rhythmika singt

Am kommenden Sonntag, 19. Dezember findet um 18.30 Uhr in der Hauskapelle der Sankt-Anna-Schwestern (Mutterhaus, Nibelungenweg) eine adventliche Andacht statt. Die Gestaltung mit Liedern, Gebeten und Texten übernimmt dabei die Schönenberger Rhythmika. weiter
  • 886 Leser
BENEFIZKONZERT / Unterstützung für Knochenspenderdatei

Rock für guten Zweck

Sie rocken für den guten Zweck. Frank Abele alias DJ Diabolo hat vor vier Jahren die erste Benefiz-Blaulichtparty in Lauchheim initiiert. Zusammen mit Martin Schill alias DJ Martinez und DJ Pepper sowie den Bands "Pfeffer" und "UpTown5" wollen sie am Samstag, 18. Dezember Spenden in den Topf der Deutschen Knochenmarktspenderdatei bringen. weiter
SPORTVEREINE / Kürzungen

Schwerdtner hofft auf auf Oettinger

Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner meint, auch SPD-Funktionären hätte es gut angestanden, bei der "Protestveranstaltung des Sports" dabei gewesen zu sein. weiter

Silvester im "Übel"

Der QLTourRaum Übelmesser veranstaltet eine Sylvesterparty. Geboten ist ein Büffet mit kalten und warmen Speisen und allem, was dazu gehört. Für gute Laune sorgen die Cocktailbar und DJs. Das gibt es für 20 Euro pro Person, der Kartenvorverkauf findet statt im: QLTourRaum Übelmesser, donnerstags ab 21 Uhr oder bei Sibylle Strubl-Schwegler, Goldschmiede, weiter
  • 114 Leser

Sonntagstreff in Heubach später

Der Sonntagstreff für Menschen in Trauer ist ausnahmsweise nicht am dritten Sonntag im Monat, sondern am Mittwoch, 29. Dezember. In geschützter Atmosphäre kann man an einer Gesprächsrunde teilnehmen. Beginn 14.30 Uhr Kaffeerunde, 15.30 bis 17 Uhr Gesprächskreis, im DRK-Haus, Adlerstraße 32a. Im Januar ist der Treff wieder am dritten Sonntag im Monat. weiter
  • 133 Leser

Sonntagstreff in Heubach später

Der Sonntagstreff für Menschen in Trauer ist ausnahmsweise nicht am dritten Sonntag im Monat, sondern am Mittwoch, 29. Dezember. In geschützter Atmosphäre besteht die Möglichkeit, an einer Gesprächsrunde teilzunehmen. Beginn um 14.30 Uhr (Kaffeerunde), 15.30 bis 17 Gesprächskreis, im DRK-Haus in der Adlerstraße 32a. Im Januar ist der Treff wie gewohnt weiter
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Abteilung Ohmenheim engagiert sich vielseitig

Spanferkel künftig am Muttertag

Bei der Hauptversammlung der Ohmenheimer Freiwilligen Feuerwehr sprach Abteilungskommandant Willibald Freihart von einer "umfangreichen vielseitigen Arbeit". An Einsätzen, Übungen, Veranstaltungen und sonstigen Diensten wurden 1141 ehrenamtlichen Stunden geleistet. weiter
GEMEINDERAT / Eschach zeichnet Mehrfachblutspender aus

Spender ganz ausgezeichnet

Für ihr soziales Engagement wurden in Eschach zahlreiche Blutspender geehrt. Weniger positiv für die Bürger war der Beschluss, die Grundsteuer zu erhöhen. Unverändert bleibt aber die Gewerbesteuer. weiter

Steueranmeldung ab Januar elektronisch

Ab 1. Januar müssen Unternehmer und Arbeitgeber Umsatzsteuervoranmeldungen oder Lohnsteueranmeldungen auf amtlich vorgeschriebenen Vordrucken auf elektronischem Weg übermitteln. Dies gilt für Voranmeldungs- und Anmeldungszeiträume, die nach dem 31. Dezember enden. Auf Antrag kann das Finanzamt zur Vermeidung von unbilligen Härten aber hierauf verzichten. weiter
  • 228 Leser

Stilvolle Adventsfeier

Eine stilvolle Adventsfeier unter dem Motto "Auf lichtvollen Spuren ins Licht der Weihnacht" erlebten Mitglieder und Freunde der Rheuma-Liga im vollbesetzten Saal des Gemeindehauses St. Wolfgang. Elfriede Zohner erinnerte an die Kostbarkeit der Stille in rastloser Zeit, an die Oasen der Ruhe inmitten aller Geschäftigkeit, an die Kraftquellen im Alltag weiter
OSTLADEN / Bei den Seiferts gefragt: Original Spreewaldgurken

Thüringer Knackwurst mit Ossi-Senf

Original Thüringer Würste, Spreewaldgurken vom Fass oder das Sandmännchen als Stoffpuppe - in "Seifert's Ostladen" in Böbingen sind die Regale voller Produkte aus der ehemaligen DDR. weiter
  • 157 Leser

Traditioneller Viehfeiertag

Der Viehfeiertag wird am morgigen Donnerstag in Göggingen traditionsgemäß begangen. Dazu gibt es folgende Veranstaltungen: Um 10.20 Uhr beginnt in der Gemeindehalle die Schulfeier mit einem ökumenischen Gottesdienst. Um 19.30 Uhr ist abermals ein ökumenischer Gottesdienst zum Viehfeiertag, dieses Mal in der St.-Nikolaus-Kirche. Dies teilt die Gemeinde weiter
  • 100 Leser

Verwaltung heute geschlossen

Auch eine Gemeindeverwaltung möchte mal Weihnachten feiern. Darum sind am heutigen Mittwoch, 15. Dezember, das Rathaus Waldstetten, das Bezirksamt Wißgoldingen und der Bauhof nachmittags und abends geschlossen. Das Hallenbad ist ab 17 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb ebenfalls geschlossen. weiter
  • 173 Leser
PLANUNG / Weitere Schritte zur Verwirklichung eines Stadtgeschichtlichen Museums in Stuttgart

Viel mehr als ein Ausstellungsort

Im Wilhelmspalais soll das Stadtgeschichtliche Museum der Stadt Stuttgart entstehen. Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat nun den aktuellen Planungsstand für das Projekt vorgestellt. weiter
KLEINTIERZUCHTVEREIN RECHBERG / Lokalschau mit vielen Pokalen

Viele Züchter für Leistungen ausgezeichnet

Lokalschau beim Kleintierzuchtverein Rechberg: In der weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle konnten 280 Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel, Tauben und Wassergeflügel besichtigt werden sowie noch fünf geschmückte Voliere mit Ziergeflügel. weiter
GASTRONOMIE / Neue Besitzerin packt die Aufgabe "Lamm" an

Vom Problemfall zum feinen Café

Das frühere Gasthaus "Lamm", an der Adelmannsfelder Hauptstraße gleich am Ortseingang gelegen, macht schon seit Jahren einen heruntergekommenen Eindruck. Jetzt will es eine neue Besitzerin wieder in ein Schmuckstück verwandeln. weiter
DICHTKUNST

Von Mörike zu Schiller

Das Mörike-Jahr in Lorch geht zu Ende. Und damit auch die Serie "Die Mörike-Gedichte der Woche" in den Mitteilungen der Stadt, ausgewählt von Dr. Eberhard Zwink. weiter
GEMEINDERAT NERESHEIM

Wasser wird ab 2005 teurer

Die Wasserversorgungsgebühren wie auch die Abwassergebühren wurden mit Bezug auf die zurückliegenden Verluste neu kalkuliert. Dem Beschlussantrag für die ab Januar 2005 geltende Gebührenerhöhung folgten die Räte einstimmig. weiter
  • 104 Leser
JUGEND / Der neue Heubacher Stadtjugendpfleger Andreas Dionyssiotis hat sich eingearbeitet

Wenn Igor und Franz spielen

Andreas Dionyssiotis heißt der neue Stadtjugendpfleger in Heubach. Er macht in Heubach nicht nur klassische Jugendarbeit. Die Hälfte seiner Arbeitszeit widmet er der Schillerschule, wo er als Schulsozialarbeiter tätig ist. weiter

Winterwetter verzögert den Flugbetrieb in Stuttgart

Aufgrund der winterlichen Witterung kam es gestern Morgen am Stuttgarter Flughafen zu Verspätungen bei den Abflügen. Aus Sicherheitsgründen mussten alle abfliegenden Maschinen enteist werden. Dies dauerte zwischen zehn und 30 Minuten, so dass es zu Rückstaus auf den zwei Enteisungspositionen kam. Der dichte Nebel auf den Fildern behinderte außerdem weiter
  • 140 Leser
SCHWARZARBEIT / Überraschende Kontrollaktion des Hauptzollamts Ulm auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt

Wird Glühwein "schwarz" gezapft?

In einer überraschenden Aktion kontrollierten Beamte des Hauptzollamts Ulm gestern Vormittag die Beschäftigten auf dem Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt. Ihr Ziel war es, Fälle von Leistungsbetrug aufzudecken. weiter

WM-Logen fast ausverkauft

Die Logenplätze für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im Gottlieb-Daimler-Stadion sind nahezu ausverkauft. Die Pakete für sechs WM-Spiele kosten einschließlich Parkplätzen, Betreuung und Bewirtung zwischen 130 000 und 420 000 Euro. Nach Informationen von SWR 4 sind die 38 Logen für 10 bis 33 Personen im Stuttgarter Stadion bereits weitgehend an Firmen weiter

Überschlagen und schwer verletzt

Auf der B 29 in Richtung Schorndorf war eine 33-jährige Autofahrerin am Montag um 17.20 Uhr unterwegs, als sie aus Unachtsamkeit zu weit nach links auf den Mittelstreifen geriet. Beim Gegenlenken kam sie ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie sich an der Leitplanke überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. Die Fahrerin wurde bei weiter
LOTTO-JACKPOT / 25 Millionen Euro sorgen für einen Ansturm auf die Annahmestelle

Zeit für den großen Ostalb-Lotto-Coup

Bis zur Ziehung um 18.50 Uhr dürfen heute die Tagträume von den Lottomillionen ins Kraut schießen. 25 Millionen liegen im Jackpot des Spiels "6 aus 49" - wer seinen Lottoschein noch abgeben will, sollte sich auf längere Warteschlangen einstellen. weiter

Zu schnell auf glatter Fahrbahn

Zu schnell war er unterwegs. Zudem war es glatt. Gleich mehrfach überschlug sich gestern Abend der VW-Polo eines Fahranfängers, der gegen 16 Uhr zwischen Mulfingen und Heuchlingen mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der 18-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und in die Stauferklinik eingeliefert. weiter

Zum Auftakt geht's nach Jungholz

Der Skiclub Kapfenburg hat für die Skisaison wieder ein großes Programm. Den Auftakt bildet eine Tagesskiausfahrt am 2. Januar 2005 ins Skigebiet von Jungholz. Am Dreikönigstag (6. Januar) wird eine weitere Ausfahrt ins Skigebiet von Bolsterlang angeboten. Ein weiterer Termin ist der 22. Januar, wobei das Skigebiet von Balderschwang angefahren wird. weiter
  • 104 Leser
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Einbringung des Haushaltsentwurfs 2005

Zuschüsse müssen fließen

"Wir sind sehr zufrieden mit dem Jahr 2004", zog Bürgermeister Nikolaus Ebert am Montag bei der letzten Gemeinderatssitzung in diesem Jahr Bilanz. Dass sich die Unterschneidheimer auch für 2005 Einiges vorgenommen haben, belegen die Zahlen des Haushaltsentwurfs. Der Finanzfachbeamte Jürgen Gunst den erläuterte den Räten die Eckdaten. weiter
  • 130 Leser

Regionalsport (8)

EISHOCKEY / Schwabenliga - Aalen - Bietigheim 6:4

An der Spitze

Im Spitzenspiel der Eishockey-Schwabenliga kam es zwischen den Aalen One Timers und den Bomberle Bietigheim zum erwartet harten Kampf um die Tabellenspitze. Mit 6:4 behielt Aalen die Oberhand. weiter
  • 299 Leser
RINGEN / Verbandsliga - SVG Fachsenfeld besteht den Leistungstest nicht

Gute Leistung bleibt aus

Die in dieser Saison fast schon zur Gewohnheit werdende hervorragende Leistung konnte der SVG Fachsenfeld gegen den AB Aichhalden II nicht fortführen und musste geschwächt und somit notgedrungen die Punkte mit 23,5:8 in Aichhalden lassen. weiter
RADBALL / Rückrundenstart für den TV Hofen

Licht und Schatten

Die Aktiven Radballer des TV Hofen hatten am vergangenen Samstag ihren ersten Spieltag, der Rückrunde der in Ebensbach ausgetragen wurde. Für Hofen spielten hier Jürgen Blum und Rainer Bäuerle. weiter
FUSSBALL / Dorfmerkingen verliert Thorsten Menck

Mehr Punkte?

Trotz Winterpause ist's bei den SF Dorfmerkingen keineswegs ruhig. Zwei Spieler haben den Fußball-Verbandsligisten verlassen, ein Neuer kommt mit großer Sicherheit dazu. Außerdem winken noch drei Punkte am Grünen Tisch. weiter
STB-GALA / Karten

Nur noch 200 Karten

Wenn's so weiter geht, ist die STB-Gala am 3. Januar in Aalen in wenigen Tagen ausverkauft: Derzeit gibt's noch etwa 200 Tickets. weiter
MOTORSPORT / Kart-Winterpokal in Kerpen

Schneller Dragon

Mit knapp 90 Startern war der Kart-Winterpokal der Junioren auf der Hausbahn von Michael Schumacher in Kerpen gut besetzt. Bei den Bambinis B glänzte der Ellwanger Daniel Dragon mit dem Tagessieg. weiter
  • 128 Leser
HANDBALL / Landesliga - HSG verliert gegen Lustenau

Start verschlafen

Durch eine 30:31-Niederlage gegen Lustenau verlor die HSG Oberkochen/Königsbronn die Tabellenführung der Landesliga. Die Gäste nutzten die schwache erste Hälfte der HSG. weiter

Überregional (105)

FESTIVAL

15 Spitzenchöre

Für das Internationale Chorfestival im Sommer 2005 in Rottenburg haben sich 15 Spitzenchöre aus aller Welt qualifiziert. Sie wurden unter 50 Bewerbern ausgewählt, wie Domkapellmeister Frank Leenen bekannt gab. Die Ensembles kommen aus Europa, Lateinamerika und Afrika. Das Chorfestival steht unter der Schirmherrschaft von Bischof Gebhard Fürst. weiter
  • 380 Leser
BLUTTAT / Stiefvater bei Familienstreit erstochen

17-Jähriger darf nach Hause

Ein junger Mann, der seinen 34-jährigen Stiefvater am Sonntag bei einem Familienstreit in Gemmingen (Kreis Heilbronn) erstochen haben soll, ist vom Haftrichter freigelassen worden. Wie die Staatsanwaltschaft Heilbronn gestern Abend mitteilte, sei nicht von einem vorsätzlichen Tötungsdelikt auszugehen. Der 17-Jährige war Zeuge geworden, wie sein Stiefvater weiter
  • 343 Leser
GEDENKSTÄTTE / Holocaust-Mahnmal in Berlin

2700 Betonstelen heute komplett

Am Holocaust-Mahnmal in Berlin wird am heutigen Mittwoch die letzte der 2700 Betonstelen gesetzt. Damit ist die umstrittene Gedenkstätte, die im Mai 2005 eröffnet werden soll, fast fertig. Auf dem Mahnmal-Gelände treffen sich der US-Architekt Peter Eisenman und der Präsident der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Bundestagspräsident weiter
  • 314 Leser
APCOA

Abschied vom Börsenparkett

Der Finanzinvestor Investcorp sieht sich bei der geplanten Streichung des größten europäischen Parkhaus- und Parkplatzbetreibers Apcoa Parking vom Börsenzettel kurz vor dem Ziel. Die neun auf der Hauptversammlung eingelegten Widersprüche gegen den Zwangsausschluss der Kleinaktionäre behinderten dessen für Anfang 2005 geplante Eintragung nicht, teilte weiter
  • 432 Leser
RINGEN / Warum in der 2. Liga niemand Meister werden will

Angst vor Aufstieg - oben zu teuer

Meisterschaft und Aufstieg - das Traumziel aller Sportler. Doch es gibt Ausnahmen: In der 2. Ringer-Liga Süd versuchen die Spitzenklubs, möglichst wenig Punkte zu holen. weiter
  • 367 Leser
IRAK

Attentäter schlägt zu

Einen Tag nach dem verheerenden Selbstmordanschlag mit 13 Toten in Bagdad hat ein weiterer Attentäter zugeschlagen. Eine Autobombe riss sieben Menschen in den Tod und verletzte 13. Ziel des Anschlags war abermals ein Kontrollpunkt an der so genannten Grünen Zone, dem schwer bewachten Regierungs- und Diplomatenviertel der irakischen Hauptstadt. AP weiter
  • 397 Leser

Auf einen Blick

HANDBALL ·Auslosung Champions League, Viertelfinale: THW Kiel - FC Barcelona, Montpellier HB - SG Flensburg-Hand., B.M. Ciudad Real - Fotex Veszprem/HUN, TBV Lemgo - Celje Pivovarna/SLO (Hinspiele 5./6., Rückspiele 12./13. März). ·Auslosung Europapokal der Pokalsieger, Viertelfinale: Vardar Skopje - M.I. Zagreb, Gorenje Velenje/SLO - Izvidac Ljubuski/BIH, weiter
  • 412 Leser
RAUCHMELDER

Baumarkt-Kette startet Rückruf

Im Betrugsskandal um defekte Rauchmelder hat die Baumarktkette Praktiker die betreffenden Geräte zurückgerufen. Bei Geräten mit der Bezeichnung 'EURO TOOLS Art. Nr. 70001' und dem Fertigungsdatum '2004MAY10' könne im Brandfall eine Gefahr für Leib und Leben bestehen, teilte die Praktiker AG im saarländischen Kirkel mit. Die Kunden erhielten bei Rückgabe weiter
  • 388 Leser
INDIEN / Zwei Personenzüge bei dichtem Nebel kollidiert

Blind ins Unglück gerast

Mindestens 27 Tote und mehr als 150 Verletzte - Rätseln über die Ursache
Beim Zusammenstoß zweier Züge im Norden Indiens sind gestern mindestens 27 Menschen getötet und mehr als 150 verletzt worden. Ein Expresszug war mit einer Regionalbahn kollidiert. Dabei entgleisten mehrere Wagen. Über die Ursache des Unglücks wird gerätselt. weiter
  • 334 Leser
FERNSEHLIZENZEN

BTV streitet vor Gericht

Ob der private Ludwigsburger Fernsehsender BTV wirklich, wie angekündigt, am Ende des Jahres seine Lizenz verliert, ist noch offen. Zwar ist die Landesanstalt für Kommunikation (LfK) dazu entschlossen, allerdings entscheidet das Stuttgarter Verwaltungsgericht in der kommenden Woche über eine einstweilige Anordnung, mit der BTV den Lizenzentzug verhindern weiter
  • 329 Leser
Deutsche Bahn

Bündnis wird verlängert

Gewerkschaften und Unternehmensvorstand der Bahn haben sich auf eine Verlängerung ihres Beschäftigungsbündnisses bis 2010 geeinigt. Das gaben die Tarifpartner gestern bekannt. Zugleich sollen die Arbeitskosten um 5,5 Prozent gesenkt werden. Ab 2005 werden die Mitarbeiter der Vereinbarung zufolge an eventuellen Gewinnen des Unternehmens beteiligt. Zu weiter
  • 438 Leser

CD-Tipp

Mit Profil Günter Hänssler aus der schwäbischen Verlegerfamilie Hänssler, die sich nicht nur mit christlichen Büchern, sondern auch mit der Edition Bachakademie einen Namen machte, hat jetzt ein eigenes CD-Label gegründet: 'Profil'. Von Neuhausen bei Stuttgart aus setzt die 'Edition Günter Hänssler' (im Vertrieb von Naxos) schon Akzente auf dem umkämpften weiter
  • 354 Leser
HANDBALL-EM / 25:26-Niederlage gegen Gastgeber Ungarn

Chancen en masse vertan

DHB-Frauen heute gegen Österreich, morgen gegen Frankreich
Die deutschen Handballerinnen haben zum Auftakt der EM-Hauptrunde eine große Überraschung verpasst. Gegen Gastgeber Ungarn gab es eine 25:26-Niederlage. weiter
  • 390 Leser
KOHLE / Mehr als 4500 Kumpel starben allein in diesem Jahr in den veralteten Bergwerken

China bezahlt Energie mit Menschenleben

Chinas Bergwerke gelten als die gefährlichsten der Welt. Mehrere tausend Kumpel fanden allein in diesem Jahr in den veralteten und erbärmlich ausgestatteten Gruben den Tod. Ein Ende der Unglücksserie ist nicht abzusehen. Gestern starben wieder mindestens fünf Kumpel. weiter
  • 394 Leser

Das Stichwort: Regelungen zum Dosenpfand

Die beiden jüngsten Urteile des Europäischen Gerichtshofs zum Dosenpfand betreffen die geltende Verpackungsverordnung. Nach der Verpackungsverordnung vom 21. August 1998 müssen Hersteller und Vertreiber von Getränken auf Einwegverpackungen grundsätzlich Pfand erheben. Auch wurden sie verpflichtet, solche Dosen, Glas- und Plastikflaschen zurückzunehmen. weiter
  • 395 Leser
WEGWARTE / Vertrautes Ensemble verschwindet

Der alte Ahorn wird gefällt

Ein vertrautes Bild an der B 312 zwischen Reutlingen und Riedlingen ist Vergangenheit. Jahrzehntelang zog das Kaufmannskreuz, zwischen zwei mächtigen Ahornbäumen die Blicke der Autofahrer auf sich. Die Gemeinde Hohenstein hat das betagte Feldkreuz, das einst von einer Oberstettener Kaufmannsfamilie gestiftet worden ist, einem Steinmetz zum Restaurieren weiter
  • 294 Leser
PEARL / Von der Garagenfirma zu einem der großen PC-Zubehörhändler aufgestiegen

Der Schnäppchenmarkt für EDV-Tüftler

Die Pearl GmbH aus dem badischen Dorf Buggingen hat sich zu einem der führenden EDV-Versandshändler in Deutschland entwickelt. Neuerdings setzt das Unternehmen, das die Bestellungen nur per Internet aufnimmt, auch auf einen Schnäppchen-Supermarkt für Tüftler. weiter
  • 931 Leser
AUTO

Deutlich mehr Zulassungen

Im vergangenen Monat sind in Europa deutlich mehr Autos neu zugelassen worden als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Neuzulassungen sei im November um 9,5 Prozent auf 1,14 Mio. gestiegen, teilte die Europäische Vereinigung der Automobilhersteller ACEA in Brüssel mit. Das sei der höchste Anstieg der monatlichen Pkw-Neuzulassungen in diesem Jahr, erklärte der weiter
  • 437 Leser

Deutschland im Lotto-Fieber. ...

...Heute entscheiden die Kugeln, ob der Rubel rollt und der Rekordjackpot in Höhe von rund 25 Millionen Euro geknackt wird. Die Hoffnung auf den Geldsegen hat einen riesigen Ansturm auf die Annahmestellen in ganz Deutschland ausgelöst. Die Lotto-Gesellschaften rechnen mit einem Zuwachs bei den Spieleinsätzen von mindestens 50 Prozent im Vergleich zur weiter
  • 346 Leser
ARCHÄOLOGIE / 10 000 Jahre Menschheitsgeschichte in Bergland und Steppen

Die göttlichen Zwillinge

Jordaniens 'Gesichter des Orients' im Alten Museum von Berlin
Als Sammelpunkt fremder Kulturen hat das Königreich Jordanien trotzdem eine ureigene (Kunst-)Geschichte, die mit Überraschungen aufwartet - und die größte sind die menschlichen Köpfe aus dem neolithischen Fundort Ain Ghazal. In Berlin läuft darüber eine Ausstellung. weiter
  • 344 Leser
TOURISMUS / Stadt Verona verbietet, Liebesbotschaften unter Julias Balkon zu kleben

Die Schmachtbriefchen der Romeos müssen weg

Das Haus in Verona, vor dem Romeo einst seine Julia angebetet haben soll, ist eine Pilgerstädte für Verliebte: An der Mauer hängen tausende Briefchen. Sie müssen weg. weiter
  • 508 Leser
VERPACKUNGSVERORDNUNG / Politiker sehen sich bestätigt

Dosenpfand ohne Beulen

Bundesrat dürfte am Freitag Neuregelung beschließen
Am Freitag soll der Bundesrat das Dosenpfand durch eine Neuregelung endgültig zementieren. Da die meisten Politiker die Pläne befürworten, fielen die Reaktionen auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs gelassen aus: Die Einwände sind bereits berücksichtigt. weiter
  • 406 Leser
LANDTAGSWAHL

Döring tritt wieder an

Der über die Flowtex-Affäre gestolperte frühere Wirtschaftsminister Walter Döring will 2006 wieder für den Landtag kandidieren. Bei einem Wiedereinzug ins Parlament wolle er wie jetzt nur als normaler Abgeordneter tätig sein, sagte der FDP-Politiker aus Schwäbisch Hall. Döring arbeitet derzeit im Vorstand einer Unternehmensberatung. lsw weiter
  • 364 Leser
SOZIALES / Wenn ein Behinderter aus Bayern eine Stelle auf der Alb sucht

Ein Formular zieht neue Grenzen

Landesgrenzen in Deutschland haben es in sich. Ein baden-württembergisches Formular ist für eine Familie aus Bayern fast zur unüberwindbaren Hürde geworden. weiter
  • 330 Leser
AUSBRECHER

Elf Jahre in der Karibik vergnügt

In der Dominikanischen Republik ist elf Jahre nach seinem Gefängnisausbruch ein 35-jähriger Kemptener den Zielfahndern des Bayerischen Landeskriminalamts ins Netz gegangen. Der gelernte Metzger hatte 1991 im Alter von 22 Jahren einen zwei Jahre jüngeren Nebenbuhler niedergeschlagen und anschließend zusammen mit zwei Komplizen unter anderem mit einer weiter
  • 354 Leser
DEUTSCHLAND

EU-Vorsitz 2007

Deutschland übernimmt im ersten Halbjahr 2007 die EU-Präsidentschaft. Die EU-Außenminister haben die Reihenfolge der Länder für den EU-Vorsitz bis 2020 festgelegt. Eigentlich wäre Deutschland im zweiten Halbjahr 2006 an der Reihe. Es hat aber mit Finnland getauscht, um nicht während des Bundestagswahlkampfs den EU-Vorsitz ausüben zu müssen. dpa weiter
  • 394 Leser
AUTOBAHN / Gemeinden am geplanten neuen Albaufstieg fordern mehr Lärmschutz

Fast 700 Einwendungen werden geprüft

Im Planfeststellungsverfahren zum Neubau des Albaufstiegs der Autobahn 8 Stuttgart - Ulm sind 600 Privateinwendungen und rund 90 Stellungnahmen von Kommunen und Behörden abgegeben worden. Das teilte das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Die Einwendungen werden nun von der Behörde überprüft. Im ersten Halbjahr 2005 findet dann der Erörterungstermin weiter
  • 300 Leser
UMWELT / Gemeinde steigt aus Naturschutzprojekt aus

Feldberg will sich nicht reinreden lassen

Die Gemeinde Feldberg boykottiert ein Schutzprojekt rund um den höchsten Berg des Landes. 'Das ist lokalpolitischer Amoklauf', kritisieren Naturschützer. Sie unterstellen, dass der Feldberger Bürgermeister sich nicht in den Ausbau des Skizirkusses hineinreden lassen will. weiter
  • 407 Leser
BEAMTE / Gewerkschaft der Polizei lotet Chancen für Alleingang aus

Feuer unterm DGB-Dach

Bliesener: Wenn jeder macht, was er will, sind alle geschwächt
Kommt die Einheits-Gewerkschaft für die Polizei? Bestrebungen dafür gibt es, vor allem bei der zum DGB-Verbund gehörenden Gewerkschaft der Polizei (GdP). Doch zur Einheit finden die Interessenvertreter nur, wenn sie sich aus ihren jeweiligen Dachverbänden lösen. weiter
  • 358 Leser
LUFTFAHRT

Fliegen boomt weiterhin

Das Passagier-Aufkommen auf den wichtigsten deutschen Flughäfen ist in den vergangenen zehn Jahren um mehr als die Hälfte gestiegen. 2003 seien an den 18 größten Flughäfen 70,8 Mio. Fluggäste oder 53 Prozent mehr als 1993 abgefertigt worden, erklärte das Statistische Bundesamt. Auch 2004 habe sich der Luftfahrtboom fortgesetzt: In den Monaten Januar weiter
  • 326 Leser
BAUWERKE / Autobahnbrücke der Superlative eingeweiht

Frankreichs Traum über den Wolken

Höher als der Eiffelturm - Länger als die Champs-Élysées - Kosten liegen bei fast 400 Millionen Euro
Auf den Tag genau drei Jahre nach der Grundsteinlegung hat der französische Präsident gestern in Südfrankreich die weltweit höchste Verkehrsbrücke eingeweiht. Der größte Stützpfeiler der knapp zweieinhalb Kilometer langen Brücke ragt 343 Meter in die Höhe. weiter
  • 306 Leser
Haffa-Prozess

Freispruch gefordert

Im Prozess gegen die einstigen Börsen- Stars Thomas und Florian Haffa haben die Verteidiger die Aufhebung des Urteils beantragt. Das Landgericht München I habe den Grundsatz des fairen Verfahrens verletzt, weil es die Angeklagten wegen einer Straftat verurteilt habe, und nicht - wie in einer Absprache zwischen den Beteiligten zugesagt - wegen einer weiter
  • 486 Leser
KARSTADT / Kursrutsch nach Kapitalerhöhung

Frisches Geld für Handelsriesen

Auch nach der Millionenforderung der Jewish Claims Conference (JCC) sieht der KarstadtQuelle-Konzern die laufende Sanierung nicht in Gefahr. 'Die finanzielle Stabilität des Unternehmens ist gewährleistet', sagte Unternehmenssprecher Jörg Howe. Am ersten Handelstag der neuen Aktien aus der am Vortag abgeschlossenen Kapitalerhöhung brachen die Karstadt-Quelle-Papiere weiter
  • 454 Leser
FIAT

Geheime Verhandlungen

Rom· Die Konzernspitze der Fiat-Gruppe hat gestern mit dem US-Autogiganten General Motors (GM) entscheidende Verhandlungen über die Zukunft seiner angeschlagenen Autosparte aufgenommen. Bei dem Treffen sollte es vor allem um die so genannte 'Put Option' gehen, eine Vertragsklausel, die es dem italienischen Unternehmen auf eigenen Wunsch erlauben würde, weiter
  • 418 Leser
NATURSCHUTZPROJEKT

Gemeinde steigt aus

Die Gemeinde Feldberg boykottiert ein Schutzprojekt rund um den höchsten Berg des Landes. 'Das ist lokalpolitischer Amoklauf', kritisieren Naturschützer. weiter
  • 336 Leser
REKORD

Größte Fahne der Welt

Bahrain hat sich mit einer 169,5 Meter langen und 97,1 Meter breiten Nationalfahne den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde gesichert. Sie wurde aus Anlass des Nationalfeiertages am Montag in Isa vor einem Stadion des Golfstaats ausgebreitet - in das Stadion hätte sie nicht gepasst. Die Riesenflagge wiegt 3200 Kilo. Bisher war Pakistan der Rekordhalter weiter
  • 376 Leser

Hintergrund: Die Brücke in Zahlen

Der private Baukonzern Eiffage hat die 394 Millionen Euro teure Brücke in Südfrankreich ohne Staatsmittel gebaut. Die Finanzierung soll nachträglich über die Maut erfolgen, die Eiffage in den kommenden 75 Jahren erheben darf. Personenwagen werden je nach Saison pro Überquerung zwischen 4,90 und 6,50, Lastwagen 19 Euro bezahlen. Mehr als 200 000 Tonnen weiter
  • 369 Leser
TIERWELT / Schon Jungvögel verfügen über diplomatisches Geschick

Im Schleiereulen-Nest wird eifrig verhandelt

Junge Schleiereulen verfügen über diplomatisches Geschick und verhandeln im Nest über die nächste Fütterung durch ihre Eltern. Der Forscher Alexandre Roulin, Förderungsprofessor des Schweizerischen Nationalfonds an der Universität Lausanne, hat das Verhalten der jungen Schleiereulen während 70 Nächten untersucht. In Abwesenheit ihrer Eltern machen die weiter
  • 327 Leser
BLUTBAD

Italiens Polizei behindert Ermittlungen

Drei Jahren nach den Übergriffen in Genua sind noch immer nicht alle Indizien ausgewertet. Ab April müssen sich 28 beteiligte Polizisten vor Gericht verantworten. weiter
  • 394 Leser
AKTIENMÄRKTE

Jahreshoch nicht gehalten

Der deutsche Aktienmarkt legte gestern erneut zu, lag aber am Ende deutlich unter seinem Tages- und Jahres-Rekordhoch, das er am Morgen mit 4250 Punkten markiert hatte. Gefragt waren Fresenius Medical Care. In der Gunst der Anleger standen auch wieder Automobilwerte, nachdem die Branche günstige Zulassungszahlen veröffentlicht hat. Zudem hatte eine weiter
  • 467 Leser
NATIONALELF

Kahn greift den 'Kaiser' an

Kaum in Asien angekommen, gab Oliver Kahn gleich Vollgas und ging trotz des Jetlags zum Angriff über. Nach der Landung in Yokohama, wo die deutsche Fußball-Nationalelf am Donnerstag (12.30 Uhr MEZ) das erste Spiel ihrer Asien-Reise gegen Japan bestreitet, blies der Torhüter zur Generalabrechnung mit seinen Kritikern. Kahn schreckt vor Majestätsbeleidigung weiter
  • 370 Leser
KOMMUNEN / Mann scheitert mit Klage wegen Winter-Granulat

Kein Schadenersatz für abgenutzte Schuhsohlen

Die Stadt Jever (Niedersachsen) muss einem Bürger für die Abnutzung seiner Schuhe durch Streugut keinen Schadenersatz zahlen. Das Landgericht Oldenburg wies die Klage eines Mannes als unbegründet zurück: Das gegen Glätte gestreute Granulat-Salz-Gemisch stelle keine Amtspflichtverletzung der Kommune dar. Die Wahl der Streumittel stehe Gemeinden frei. weiter
  • 372 Leser
WÜBA

KOMMENTAR: Attraktive Investition

SIEGFRIED BAUER Die angelsächsischen Beteiligungsgesellschaften müssen sich in Deutschland derzeit wie im Schlaraffenland fühlen. Noch nie gab es so viele Möglichkeiten, sich günstig in Unternehmen einzukaufen - und die Chancen werden reichlich genutzt. Ihr Ziel ist klar: Das Erworbene später mit einem satten Aufpreis weiter zu verkaufen. Ob dieses weiter
  • 433 Leser
DOSENPFAND

KOMMENTAR: Die Händler sind am Zug

DIETER KELLER In der Politik - und nicht nur da - dient es der Sache, wenn sich alle Beteiligten an einen Tisch setzen und eine vernünftige Lösung ausarbeiten. Dafür ist das Dosenpfand das beste Beispiel. Am Freitag dürfte der Bundesrat eine akzeptable Regelung beschließen, die nicht nur sinnvoll ist, sondern auch für die Verbraucher einigermaßen verständlich. weiter
  • 337 Leser
ZAHNERSATZ

KOMMENTAR: Kein Haar besser

MARTIN HOFMANN Der Zahnarzt als hilfsbereiter Kreditvermittler - da staunt der Privatmann und die eigenen Zunftoberen schimpfen. Warum ergänzt der Freie Verband nicht gleich sein neues Angebot an die Patienten mit einem Ansparvertrag nach dem Motto: In drei Jahren brauchen Sie eine Brücke. Legen Sie jetzt ein Finanzpolster an, damit Sie auch finanziell weiter
  • 317 Leser
MITBESTIMMUNG / Chemie-Gewerkschaftschef signalisiert Kompromissbereitschaft

Konsens von Sozialpartnern und Politik in Sicht

Der IG-BCE-Vorsitzende Hubertus Schmoldt strebt einen Konsens von Sozialpartnern und Politik zur Zukunft der Mitbestimmung an. Schmoldt schlug die Einrichtung einer Kommission von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften vor, um die Mitbestimmung gemeinsam europatauglich zu machen. Der Gewerkschafts-Chef setzte sich zudem für Lohnkostenzuschüsse der Bundesagentur weiter
  • 377 Leser
VERPACKUNGEN / Europäischer Gerichtshof sieht Benachteiligung ausländischer Anbieter

Korrektur am Dosenpfand gefordert

Bundesregierung reagiert gelassen: Am Freitag steht ohnehin eine Novellierung an
Der Europäische Gerichtshof fordert Deutschland auf, bei der Dosenpfandregelung nachzubessern. Der Grund: Das System benachteilige ausländische Anbieter. weiter
  • 382 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3317 (Vortag: 1,3268) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7509 (0,7537) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6915 (0,69225) britische Pfund, 139,70 (139,01) japanische Yen und 1,5368 (1,5348) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 474 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Einbrecher sacken Süßes ein Lust auf Süßigkeiten haben Kindergarteneinbrecher im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald. Nach Mitteilung der Polizei nahmen die Unbekannten in den Kindergärten in Heuweiler und Gundelfingen Gummibärchen und Speiseeis mit, außerdem eine Kaffeemaschine und kleinere Mengen Bargeld. Mit Messer gegen Kontrahent Bei einer Messerstecherei weiter
  • 331 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Deutschland als Urlaubsziel Deutschland bei ausländischen Touristen beliebt wie nie zuvor. In den ersten neun Monaten diesen Jahres stieg die Zahl der Übernachtungen von ausländischen Touristen auf 35,8 Mio. Das sind 9,4 Prozent mehr als vor einem Jahr, teilte die Deutschen Zentrale für Tourismus in Frankfurt mit. Glasindustrie baut Stellen ab In der weiter
  • 400 Leser
STUDIUM / Vorlesungszeit an den Pädagogischen Hochschulen verlängert

Lehrerausbildung im Land soll besser werden

Im Südwesten bleibt es dabei: Gymnasiallehrer lernen an den Universitäten, die anderen an den Pädagogischen Hochschulen. Trimester werden auch nicht eingeführt. weiter
  • 388 Leser
LOTTO

LEITARTIKEL: Millionenträume

SVEN KAUFMANN Ganz Deutschland hofft auf das ganz große Weihnachtsgeld: Ein noch nie dagewesener Jackpot mit 25 Millionen Euro wartet darauf, geplündert zu werden. Schon vergangene Woche erlebten die Annahmestellen einen Ansturm. Auch heute werden die Menschen Schlange stehen, um ihren Schein abzugeben: Lotto, das Spiel mit der Sehnsucht, das Roulette weiter
  • 277 Leser

Leute im Blick

Uschi Glas Schauspielerin Uschi Glas macht um ihr neues Glück nicht länger ein Geheimnis: Die Liebe zu dem Unternehmensberater Dieter Hermann gebe ihr Sicherheit, verriet die 60-Jährige der Illustrierten 'Bunte'. 'Ich bin einfach von innen heraus glücklich.' Die Beziehung zu dem 52-Jährigen habe sicherlich eine Chance, sagte die seit knapp zwei Jahren weiter
  • 419 Leser
VERKEHR

Licht am Tag senkt Unfallzahl

Die Zahl schwerer Unfälle könnte nach einer niederländischen Studie verringert werden, wenn Autos auch bei Tag mit Licht fahren. In Deutschland gebe es aber noch keine entsprechende Empfehlung, teilte die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch Gladbach mit. Dafür werde noch eine Studie erarbeitet, ob eine Lichtpflicht Nachteile für unbeleuchtete weiter
  • 321 Leser
KULTURHAUPTSTADT

Linz neben Vilnius

Europas Kulturhauptstädte 2009 werden das litauische Vilnius und die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz sein. Linz habe sich als einziger Kandidat Österreichs mit einem 'sehr guten Projekt' um den Titel beworben, sagte der österreichische Bundeskanzler Wolfgang Schüssel. Österreich hat für 2009 ein Vorschlagsrecht. Vilnius stand als Kulturhauptstadt weiter
  • 308 Leser
VERWALTUNG / Im Januar greift die Reform

Mammutbehörden nehmen die Arbeit auf

Am 1. Januar 2005 verwandeln sich die Regierungspräsidien in Mammutbehörden. Prozentual den höchsten Zuwachs verzeichnet die Tübinger Behörde. weiter
  • 299 Leser
TIERQUÄLEREI

Mann beißt Hund

Ein Hundebesitzer aus Florida, der seinen Vierbeiner in die Pfote gebissen hat, ist wegen Tierquälerei angeklagt. Er habe das für eine angemessene Strafe gehalten und regelmäßig angewandt, sagte der junge Mann (21) bei der Festnahme. Seiner Meinung nach sei Beißen eine gute Bestrafung für Hunde, denn sie bissen selbst und verstünden das deshalb. dpa weiter
  • 316 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 53,50 bis 58,58 (56,04) 1501 bis 2000 l 50,70 bis 51,60 (51,15) 2001 bis 2500 l 48,86 bis 49,80 (49,24) 2501 bis 3500 l 47,56 bis 47,94 (47,75) 3501 bis 4500 l 46,40 bis 46,78 (46,59) weiter
  • 375 Leser
BERUF / Baden-Württemberg liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt

Mehr Ausbildungsverträge abgeschlossen

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Baden-Württemberg ist nach Angaben von Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) im Vergleich zum Vorjahr um 3,5 Prozent gestiegen. Der Minister berief sich auf die aktuelle Statistik des Bundesinstituts für Berufsbildung, wonach im Südwesten insgesamt 73 277 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen weiter
  • 411 Leser
FORSCHUNG

Mehr Geld vorgesehen

Baden-Württemberg wird aus Sicht der Landesregierung vom Pakt für Forschung und Innovation profitieren. Außeruniversitäre Forschungsorganisationen und die Deutsche Forschungsgemeinschaft erhielten durch die Vereinbarung zwischen Bund und Ländern bis 2010 einen dreiprozentigen Haushaltszuwachs und Planungssicherheit, sagte Wissenschaftsminister Peter weiter
  • 317 Leser
HAVARIE / Wer transportierte was auf der gesunkenen 'Estonia'?

Militärfracht heimlich an Bord

Beim Schiffsunglück gesellt sich eine weitere Frage zu den ungelösten anderen
Europas größte Schiffskatastrophe der Nachkriegszeit wird erneut untersucht. Aber es ist nicht geplant, den umstrittenen Bericht der Havariekommission zu prüfen, sondern nur festzustellen, ob die Ladeliste vollständig war - oder ob ein Militärtransport verschleiert wurde. weiter
  • 387 Leser
BALLETT

Mit Witz und Poesie

Mit 'Alice im Wunderland' hat Philip Taylor sein erstes abendfüllendes Handlungsballett geschaffen. Zu der Musik von Witold Lutoslawski gelang dem Leiter des 'balletttheaters münchen' eine sehr ästhetische und fein abgestufte Choreografie, die bei der Uraufführung im Gärtnerplatztheater heftig gefeiert wurde. Vor allem die erstmals für ein Ballettstück weiter
  • 399 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Kosten für Asylbewerber sinken Die Leistungen für Asylbewerber sind auf den tiefsten Stand seit Einführung der Statistik 1994 gesunken. Rund 264 000 Menschen bekamen 2003 Leistungen zur Deckung des täglichen Bedarfs - 5,2 Prozent weniger als im Vorjahr und knapp halb so viele wie noch 1996, teilt das Statistische Bundesamt mit. Die Netto-Ausgaben für weiter
  • 338 Leser
MEDIZIN

Neue Chirurgie für Uni-Klinik

Die Universitätsklinik Ulm erhält eine neue Chirurgie. Gestern stimmte das Kabinett dem 215-Millionen-Euro-Projekt zu, derzeit einem der größten Bauvorhaben im Land. Land und Bund teilen sich die Kosten, auch die Uni-Klinik beteiligt sich finanziell. Mit dem Bau soll 2007 begonnen werden, 2011 dürfte die neue Chirurgie in Betrieb gehen, teilte Finanzstaatssekretär weiter
  • 313 Leser

Nicht besonders günstige Konditionen

Den Kredit an die Patienten geben nicht die Zahnärzte selbst. Vielmehr vermittelt die FVDZ-Finanzservice GmbH ein Darlehen der DSL-Bank. Sie ist ein Geschäftsbereich der Deutschen Postbank, seit sie im Jahr 2000 von dieser übernommen wurde. Ihr Zahn-Darlehen muss nicht besonders günstig sein: Für 2000 Euro und 24 Monate Laufzeit beträgt die Monatsrate weiter
  • 352 Leser
STANDORT / Nur in Hessen und Bayern verdienen die Leute mehr als in Baden-Württemberg

Noch steht der Südwesten gut da

International aber nur Mittelmaß - Großer Nachholbedarf bei Kinderbetreuung
Dem Südwesten geht es vergleichsweise gut - noch. Denn der Wohlstandsvorsprung schrumpft, befindet das IAW. Mit ein Grund dafür ist das knappe Angebot an Krippenplätzen und Ganztagesschulen, das qualifizierte Frauen häufig vom Arbeitsmarkt ausschließt. weiter
  • 403 Leser
LANGLAUF / Platz neun bringt den Lobensteiner trotzdem nach vorn

Norweger bremsen Axel Teichmann aus

Allein gegen vier Norweger - das war sogar für Axel Teichmann beim Langlauf-Sprint im italienischen Asiago zu viel. Auf der mit Kunstschnee präparierten 1,2- Kilometer-Schleife mit zwei Anstiegen, hatte der Lobensteiner im Klassik-Sprint das Halbfinale erreicht, war dort aber chancenlos. Am Ende sparte Teichmann Kräfte für das Distanzrennen am Samstag weiter
  • 330 Leser
FINANZEN / Müntefering und Teufel lehnen Forderungen ab

Ost-Länder wollen Garantie für den Solidarpakt

Wenige Tage vor der Entscheidung über die Föderalismusreform gehen die ostdeutschen Länder in die Offensive. Über die Parteigrenzen hinweg forderten sie gestern eine Garantie für den Solidarpakt bis 2019. Die CDU-regierten Länder Thüringen und Sachsen bestehen sogar darauf, dass dies im Grundgesetz verankert wird. Franz Müntefering, Chef der Föderalismus-Kommission, weiter
  • 311 Leser
POLIZEIEINSATZ

Papierballon in Flammen

Ein angeblich abgestürzter Heißluftballon hat sich nach einer großen Suchaktion der Polizei bei Isny (Kreis Ravensburg) als misslungener Schulversuch entpuppt. Ein Gymnasiallehrer der Allgäustadt habe sich auf dem Revier gemeldet, teilte die Polizei mit. Zum Thema 'Naturphänomene' wollte der Pädagoge mit Schülern einen selbst gebastelten Papierballon weiter
  • 363 Leser

Personalien

Uwe Drewes ist vom Aufsichtsrat der Walter Bau AG (Augsburg) in den Vorstand berufen worden. Zum 1. Januar wird der frühere Vorstandsvorsitzende der Stuttgarter Kirchhoff Holding die Verantwortung für die Sparte Ingenieurbau übernehmen. Damit stockt Walter Bau, dessen Übernahme der Ed. Züblin AG vorerst gescheitert ist, seinen Vorstand auf sechs Mitglieder weiter
  • 439 Leser
PALÄSTINA

PLO-Chef ruft zu Frieden auf

Der neue PLO-Chef Mahmud Abbas hat die Palästinenser dazu aufgerufen, die Gewalt gegen Israel zu beenden. In einem Interview mit der in London erscheinenden arabischen Zeitung 'Asharq Al-Awsat' bezeichnete er den seit September 2002 andauernden bewaffneten Aufstand gegen die israelische Besatzung als Fehler. Abbas gilt als Favorit für die Wahl des Nachfolgers weiter
  • 301 Leser
BÖRSE

Potenzial bis zu zehn Prozent

Auch 2005 werden die Bäume an der Börse nach Ansicht der Deutschen Bank nicht in den Himmel wachsen. Klaus Martini, Chef-Anlage-Stratege der Privatkunden-Sparte, rechnet bei Dax und beim Eurostoxx, dem Index für die wichtigsten europäischen Werte, aber mit einem Kurspotenzial von 5 bis 10 Prozent. Anlegern rät er, sich vor allem auf Aktien mit hoher weiter
  • 474 Leser
VOLKSWAGEN

Probleme mit der Qualität

Der Autobauer Volkswagen hat öffentlich Qualitätsprobleme in den Jahren 1998 bis 2001 eingeräumt. In einer im Internet übertragenen Konferenz erklärte der stellvertretende Chef der Qualitätssicherung, Falko Schling, in diesen Jahren habe es Probleme gegeben. Unter diesen Problemjahren leide der Konzern noch heute. 'Diese Modelle sind immer noch im Markt', weiter
  • 455 Leser
ERFINDUNG

Rollis für Hunde

Dank der Erfindung eines Moskauer Ingenieurs können russische Hunde mit so genannter Dackellähme wieder Katzen und Stöckchen nachjagen. Wadim Scharikow bastelt für 2500 bis 4000 Rubel (67 bis 108 Euro) einen Rollwagen, der unter den Hundeleib geschnallt wird. Schon nach wenigen Tagen sollen die Hunde mit ihrem Gefährt vertraut sein. dpa weiter
  • 408 Leser
IRAK

Saddam nahe Bagdad in Haft

Der gestürzte irakische Präsident Saddam Hussein ist nach Angaben des irakischen Menschenrechtsministers in der US-Militärbasis Camp Cropper nahe Bagdad inhaftiert. Bachtiar Amin beantwortete die Frage nach dem Gesundheitszustand Saddams mit den Worten: 'Ich habe ihn in Camp Cropper besucht. Es geht ihm gut.' Damit bestätigte Amin erstmals öffentlich weiter
  • 301 Leser
TERROR / Gemeinsames Zentrum der Sicherheitsbehörden nimmt in Berlin die Arbeit auf

Schily lobt neue Qualität der Abwehr

Eine bessere Terrorabwehr verspricht sich Bundesinnenminister Schily vom neuen Zentrum der Sicherheitsbehörden. Die Opposition ist damit aber nicht zufrieden. weiter
  • 304 Leser
uzin utz

Schweizer gekauft

Der Bauchemie-Spezialist Uzin Utz weitet sein Fußbodengeschäft aus und übernimmt die schweizerische Siga Floor AG, Spezialist im Bereich des Trockenklebens von Bodenbelägen. Die Siga Floor AG, bisher Teil der Siga Holding AG, erzielt einen Umsatz von 7,3 Mio. EUR und beschäftigt 30 Mitarbeiter. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. dpa weiter
  • 442 Leser
VERBRECHEN

Serienräuber gibt auf

Ein seit mehreren Wochen gesuchter Serienräuber hat sich der Polizei in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) gestellt. Er gestand den Diebstahl eines Autos in Trossingen sowie Überfälle auf einen Supermarkt und eine Tankstelle in Villingen. Die Polizei vermutet, dass der 23-Jährige wegen des Fahndungsdrucks aufgegeben hat. lsw weiter
  • 407 Leser
BAYERN / Monika Hohlmeier auch in den eigenen Reihen unter Druck

Stoiber rüffelt seine Kultusministerin

Bayerns Kultusministerin Monika Hohlmeier (CSU) gerät kurz vor Beginn der parlamentarischen Untersuchungen gegen sie nun auch in den eigenen Reihen zunehmend unter Druck. Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) rüffelte die Ressortchefin gestern in der Kabinettssitzung wegen der Schulpolitik ungewöhnlich scharf. Mit Blick auf Zahlen über einen zunehmenden weiter
  • 375 Leser
FINANZEN / Geldmangel erfordert Ideenreichtum

Streichkonzert in fast allen Städten

Auch im sozialen Bereich wird gespart
Die meisten Stadthaushalte im Land sind unverändert extrem angespannt. Sinkenden Einnahmen bei Steuern und Zuweisungen durch Bund und Land stehen steigende Ausgaben für Sozial- und Jugendhilfe gegenüber. Viele Bürgermeister müssen einen strikten Sparkurs fahren. weiter
  • 420 Leser
NAHVERKEHR

Streichungen in der Kritik

Das ausgedünnte Angebot im Nahverkehr nach dem Fahrplanwechsel der Bahn am vergangenen Sonntag benachteilige besonders Grenzregionen im Südwesten, kritisierte gestern der Verkehrsclub Deutschland (VCD). 'Zwischen dem oberschwäbischen Aulendorf und Wangen im Allgäu wurde jeder zweite Zug gestrichen', sagte der Landesvorsitzende Matthias Lieb. Vor allem weiter
  • 365 Leser
ENBW

Strom und Gas wird teurer

Als letzter der vier großen deutschen Energieversorger hat Energie Baden-Württemberg (ENBW) höhere Strom- und Gaspreise für das nächste Jahr angekündigt. Die Strom- und Gaspreise bei Privathaushalten sollen um 3,5 beziehungsweise 5,1 Prozent steigen. Bedingt durch die stark gestiegenen Rohstoff-, Erzeugungs- und Einkaufskosten für die Bereitstellung weiter
  • 510 Leser
COMPUTER

Stürmisches Wachstum

Am Ende des Jahrzehnts werden weltweit 1,3 Mrd. Personal Computer im Einsatz sein, gegenüber derzeit nur 575 Mio. Stück. Das riesige Wachstum kommt dabei vor allem aus den Schwellenländern. Dies hat die US-Marktforschungsfirma Forrester Research Inc. in einer Studie über den PC-Einsatz in 16 Schwellenländern wie China, Russland und Indien prognostiziert. weiter
  • 434 Leser
KRIMINALITÄT

Taschengeld geraubt

In Freiburg hat ein Straßenräuber einem Buben das Taschengeld abgenommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Achtjährige gestern morgen von einem Unbekannten angegangen, als er gerade dabei war, sein Geld zu zählen. Der etwa 30 Jahre alte Mann habe das Kind aufgefordert, ihm das Geld zu geben. Der Täter war dabei mit einem Küchenmesser bewaffnet. weiter
  • 333 Leser

Telegramme

Fussball:Der verletzte Torhüter Tim Wiese (Kreuzbandriss) hat seinen auslaufenden Vertrag in Kaiserslautern nicht verlängert. Er schlug ein Angebot des Klubs aus.Fussball:Zweitligist TSV 1860 München hat den 25-jährigen Nemanja Vucicevic von Lok Moskau verpflichtet. Außerdem wurde Interimscoach Reiner Maurer zum Chef bis Saisonende befördert. Fussball:Werder weiter
  • 383 Leser
JUSTIZ / Mainzer Karnevalsverein scheitert vor Gericht

Transsexueller darf schunkeln

Ein Mainzer Karnevalsverein ist im Streit über den Rauswurf eines Transsexuellen vor Gericht unterlegen. Die dargelegten Gründe rechtfertigten nicht den Ausschluss der früheren Frau, urteilte das Amtsgericht Mainz. Der Verein Mombacher Prinzengarde argumentierte, der heute 21-Jährige habe unter anderem in einem Brief Vorstand, Gremien und Mitglieder weiter
  • 368 Leser

UEFA-Pokal

Vorrunde, 5. Spieltag ·Gruppe A FC Basel - Feyenoord Rotterdam Do., 20.45 Heart of Midlothian - Fer. Budapest Do., 20.45 |1 ||FEY. ROTTERDAM|3|2|1|0|6|:|2|7| |2 ||FC SCHALKE 04|4|2|1|1|5|:|3|7| |3 ||FC Basel|3|1|1|1|4|:|4|4| |4 ||Heart of Midloth.|3|1|0|2|2|:|5|3| |5 ||Ferenc. Budapest|3|0|1|2|2|:|5|1| ·Gruppe B Standard Lüttich - Athletic Bilbao Do., weiter
  • 315 Leser
GESUNDHEIT

Unikliniken werden privat

Hessen privatisiert seine Universitätskliniken Gießen und Marburg und beschreitet damit bundesweit Neuland. Ministerpräsident Roland Koch (CDU) sagte gestern im Landtag, die Kliniken mit zusammen knapp 10 500 Arbeitsplätzen würden 2005 zu einer gemeinsamen Anstalt öffentlichen Rechts zusammengeführt und zum 1. Januar 2006 privatisiert. Bisher wurden, weiter
  • 368 Leser

Unser Tv-Tipp

SWR, 18.15 Uhr: Wer noch nicht weiß, was er am Fest kochen will, bekommt in Vincent Klinks Sendung 'Koch-Kunst' Anregungen. Super RTL, 20.15 Uhr: Weihnachten rückt immer näher. Eine spaßige Einstimmung aufs Fest bietet 'Santa Clause - Eine schöne Bescherung'. In der US- Komödie aus dem Jahr 1994 muss der Marketingchef Scott Calvin (Tim Allen) den Weihnachtsmann weiter
  • 348 Leser
W&W-Konzern

US-Investor kauft Wüba

Der Stuttgarter Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) verkauft die Württembergische und Badische Versicherungs-AG (Wüba/Heilbronn). Ein entsprechender Kaufvertrag sei mit dem US-amerikanischen Finanzinvestor Flowers und der deutschen Beratungsgesellschaft Augur Capital Gruppe unterzeichnet worden, teilte W & W gestern mit. weiter
  • 419 Leser

Veraltete Signaltechnik, defekte Schienen und überfüllte Züge

IN INDIEN KOMMT ES WEGEN VERALTETER SIGNALTECHNIK UND DEFEKTEN SCHIENEN IMMER WIEDER ZU SCHWEREN EISENBAHNUNGLÜCKEN. WIEDERHOLT KAM ES AUCH ZU FRONTALZUSAMMENSTÖßEN DER ÜBERFÜLLTEN ZÜGE:
· August 1999: 287 Opfer. Im Bahnhof von Gaisal (Westbengalen) stoßen zwei Personenzüge frontal zusammen. · November 1998: 212 Tote. Im Bundesstaat Punjab rast ein Express in die entgleisten Waggons eines Postzuges. · Januar 1998: Mindestens 51 Tote. Im Bahnhof von Rosa (Uttar Pradesh) prallt ein Personenzug auf einen anderen. · April 1996: 60 Tote. weiter
  • 367 Leser
EUROPÄISCHE UNION

Verfahren auf Eis gelegt

Die EU-Kommission legt das Defizitverfahren gegen Deutschland auf Eis. 'Angesichts der von Deutschland angekündigten Maßnahmen erscheinen weitere Schritte derzeit nicht notwendig', sagte der EU-Währungskommissar Joaquin Almunia. Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) hatte versprochen, die Neuverschuldung 2005 erstmals wieder unter die Drei-Prozent-Marke weiter
  • 371 Leser
JAPAN

Verletzte bei Beben

Ein schweres Beben der Stärke 6,1 hat erneut Nord-Japan erschüttert. Drei Menschen wurden verletzt. In der Stadt Haboro brach sich ein Mann mehrere Rippen, als ein Bücherregal über ihm zusammenstürzte. In Obiro wurden zwei 60 und 61 Jahre alte Frauen verletzt. Bereits vor acht Wochen hatte es ein Beben der Stärke 6,8 mit 40 Toten und 2700 Verletzten weiter
  • 377 Leser
200. GEBURTSTAG / Ernst Rietschel aus Pulsnitz

Viele kennen die Werke, nur wenige den Künstler

In Bronze ließ er bedeutende Gestalten der Geistesgeschichte wieder lebendig werden. Ernst Rietschel, der heute vor 200 Jahren geboren wurde, hat das Lessing-Standbild in Braunschweig, das Goethe-Schiller-Denkmal in Weimar und das Luther-Monument in Worms gestaltet. weiter
  • 328 Leser
HANDBALL

Wallau hofft noch

Handball-Bundesligist SG Wallau/Massenheim macht sich Hoffnungen, dass die Disqualifikation wegen eines Formfehlers im DHB-Pokal-Achtelfinale in Köndringen rückgängig gemacht wird (wir berichteten). Über eine mögliche 'Begnadigung' der Hessen wird auf der Ligenausschuss-Sitzung am 22. Dezember in Hamburg entschieden. dpa weiter
  • 414 Leser
KÖNIGSHAUS / Spektakuläre Enthüllungen nach dem Tod von Bernhard der Niederlande

Weitere uneheliche Tochter beerbt den Prinzen

Ein knapp zwei Wochen nach dem Tod von Prinz Bernhard veröffentlichtes Interview erschüttert die Niederlande: Königin Beatrix Vater hatte eine weitere uneheliche Tochter. Das Erbe wird unter allen Kindern verteilt, und der Prinz hat doch Geld von der Firma Lockheed bekommen. weiter
  • 487 Leser
TANKERUNGLÜCK

Wettlauf gegen die Zeit

Nach der Havarie des Frachters 'Selendang Ayu' vor den Aleuten-Inseln haben Rettungskräfte noch immer nicht die mit Öl verschmutzten Strände erreichen können. 'Bei stürmischer See konnten wir uns mit den Booten nicht der Küste nähern', sagte Amy Thomas von der Küstenwache in Anchorage. Das spektakuläre Naturreservat mit Meeressäugern und vielen Seevogelarten weiter
  • 324 Leser
KULTURPOLITIK

Wie die Stiftung ihr Geld verteilt

Insgesamt 17,9 Millionen Euro hat der Stiftungsrat der Kulturstiftung des Bundes für Projekte von 2005 bis 2010 zur Verfügung gestellt. Damit sollen zeitgenössisches Tanztheater, ein Autorentreffen sowie deutsch-ungarische Kulturprojekte gefördert werden, wie die Kulturstiftung mitteilte. Für das Tanztheater werden allein 12,5 Millionen Euro reserviert. weiter
  • 439 Leser
FINANZIERUNG / Banken dürfen künftig ihren Zinssatz an Kreditwürdigkeit orientieren

Wieder leichter Geld für den Mittelstand

Der unter Kreditproblemen leidende deutsche Mittelstand soll künftig besser an Geld kommen. Im kommenden April führt die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dafür so genannte risikogerechte Zinsen bei gewerblichen Förderprogrammen ein. weiter
  • 403 Leser
ESCADA

Wieder mit Gewinn

Der Luxusmode-Hersteller Escada hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/04 dank massiver Restrukturierung die Rückkehr in die schwarzen Zahlen geschafft. Für das am 1. November angelaufene Berichtsjahr gab sich der Konzern aus Aschheim bei München zuversichtlich. Escada war 2002/03 wegen der Zurückhaltung der Kunden tief in die roten Zahlen gerutscht. weiter
  • 377 Leser
GESUNDHEIT / Service soll Patienten bei Prothese-Kosten helfen

Zahnärzte bieten Kredite

Kammerpräsident: Praxis darf nicht zum Marktstand werden
Mit der Vermittlung günstiger Kredite wollen Zahnärzte Patienten helfen, damit sie sich die Selbstbeteiligung beim Zahnersatz leisten können. Bei der Bundeszahnärztekammer stößt das Vorhaben auf heftige Kritik: Die Arztpraxis dürfe nicht zum Marktstand verkommen. weiter
  • 319 Leser
UEFA-CUP / VfB gegen Zagreb, Aachen in Athen

Zwei Klubs, ein Ziel: Überwintern im Pokal

Zwei Klubs, ein großes Ziel: die Runde der letzten 32 im Uefa-Cup. Der VfB Stuttgart braucht einen Punkt, Alemannia Aachen einen Sieg, um es heute zu schaffen. weiter
  • 294 Leser

Leserbeiträge (3)

Deutsche Anteilnahme

Ukraine Thema in der Öffentlichkeit: Arm wären sie dran, die Ukrainer, wenn sie die Deutschen nicht hätten, die sich so intensiv in ihre Angelegenheiten einmischen. Dabei hat das deutsche Interesse an der Ukraine doch Tradition! Man erinnert sich - 1942 haben die Ukrainer die deutschen Soldaten jubelnd begrüßt, mit Brot und Salz - sie glaubten tatsächlich, weiter
  • 513 Leser

Statt Kooperation Konfrontation pur

Zu Kritik am Winterdienst in Lauchheim: In einem Bericht aus der Gemeinderatssitzung Lauchheim wird von alljährlich wiederkehrenden Schwierigkeiten berichtet. Da mir als Schneepflugfahrer bei der Schneebeseitigung außer den Behinderungen im Buschweg keine Schwierigkeiten oder Reklamationen in Hülen bekannt sind, war mir auch sofort klar, wer hinter weiter
  • 566 Leser

Strafen sind noch zu gering

Zum Leserbrief: "Fragwürdige Einnahmequellen" vom 11. Dezember: Wer zu schnell fährt, wird richtiger Weise bestraft. Wenn alle Autofahrer die Geschwindigkeitsbeschränkungen einhalten würden, bräuchte man auch keine Radarfallen der Stadt Aalen. Herr Pfeifle könnte seine Einnahmen in den Kamin schreiben und alle Radarfallen verschrotten. Das wäre toll. weiter
  • 470 Leser