Artikel-Übersicht vom Dienstag, 25. Januar 2005

anzeigen

Regional (73)

Tatortkommissar Bienzle beziehungsweise sein Darsteller Dietz-Werner Steck (links) gab am Samstag im Media-Markt eine Autogrammstunde. Der Schauspieler ist Werbeträger des württembergischen Telefonbuchverlag und signierte die "Gelben Seiten", die jetzt neu erschienen sind.(SP/Foto: hag) weiter
  • 207 Leser
Zu einem orientalischen Nachmittag "Tausend und eine Nacht" am Mittwoch, 26. Januar ab 14.33 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang lädt die Kirchengemeinde St. Wolfgang herzlich ein. Wer möchte kann kostümiert kommen. Fete im Reiterstüble Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltet am Donnerstag, 3. Februar eine Gumpendonnerstagsfete im Reiterstüble weiter
Die Vorbereitungen auf die Faschingssaison laufen auch in Stimpfach auf Hochtouren. Der Musik- und Gesangsverein Stimpfach lädt hier zu drei Prunksitzungen in die als große Hafenbar dekorierte Waldhalle ein: am Freitag, 4. Februar, Samstag, 5. Februar und am Rosenmontag, 7. Februar. Besucher wird ein abwechslungsreiches, zweieinhalbstündiges Programm weiter
P.A.T.E., der Verein für Tagesmütter veranstaltet heute, Dienstag, 25. Januar um 10 Uhr das nächste Info-Café. Friederike Wiedenmann, Sozialpädagogin bei P.A.T.E., wird die Tagesmütter-Arbeit vorstellen und Fragen beantworten. Herzlich eingeladen sind alle Eltern, die sich für die Möglichkeiten einer Kinderbetreuung von 0 bis 12 Jahre interessieren weiter
Am Mittwoch, 26. Januar, um 19.30 Uhr, findet ein Informationsabend zur Geburt und um 20.30 Uhr zur Wassergeburt mit anschließender Kreißsaalführung statt. Die Informationsabende sind im Ostalb-Klinikum im Konferenzraum 1 bei der Hauptpforte. Professor von Maillot, der Chefarzt der Frauenklinik, hält einen Vortrag und beantwortet anschließend Fragen. weiter
Die Eltern-und-Kind-Spielgruppe und der Miniclub Ebnat veranstalten am Sonntag, 2. Februar einen Kinderkleiderbasar in der "Alten Turnhalle". Verkauft wird "alles rund ums Kind". Wer selbst etwas verkaufen möchte kann sich unter folgenden Telefonnummern informieren: (07367) 929976 (Ziegler), (07367) 4658 (Jablonski), (07367) 7874 (Rieger) und (07367) weiter
  • 146 Leser
Das Rathaus Lauchheim hat mitgeteilt, in der Gemeinde "tanzt der Bär - zumindest zur Faschingszeit". Einer der nächsten Höhepunkte ist der Seniorenfasching in der Turn- und Festhalle Lauchheim am Samstag, 29. Januar. Beginn ist um 14 Uhr, für Senioren aus Hülen und Röttingen ist ein Bus eingesetzt. Und ein absoluter Höhepunkt der Narretei auf der Ostalb weiter
  • 101 Leser
Mit einem Infoabend am Dienstag, 25. Januar, um 20 Uhr, im Saal der Freien Waldorfschule, Hirschbachstraße, beginnt eine Reihe von Abenden zur Waldorfpädagogik. Dabei sollen die besondere Pädagogik, die Schulabschlüsse und die Selbstverwaltung erläutert werden. Diese Abende sind thematisch aufeinander aufgebaut, können jedoch bei gezieltem Interesse weiter
  • 152 Leser
Die Kirchengemeinden Fachsenfeld-Hüttlingen-Dewangen, Pommertsweiler-Adelmannsfelden, Unterrombach-Hofherrnweiler, Essingen-Lauterburg und Abtsgmünd-Laubach-Leinroden-Neubronn laden unter dem Motto "Welche Farbe hat das Glück - das Leben feiern" am Montag, 31. Januar, von 9 Uhr bis 16 Uhr ins evangelische Gemeindezentrum Abtsgmünd. Für das Mittagessen weiter
Das DRK bittet am Mittwoch, 26. Januar zur Blutspende in der Gemeindehalle Riesbürg-Pflaumloch. Gespendet werden kann von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Geburtsvorbereitung Im nächsten Geburtsvorbereitungskurs der Elternschule Frauenklinik Aalen e. V., der am 4. Februar in der Klinik am Ipf Bopfingen beginnt, sind noch Plätze frei. Er ist für die Entbindungstermine weiter
Die Essinger Haugga-Narren laden am Samstag, 29. Januar zur Haugga-Ball in die Remshalle. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es auch im Vorverkauf im Quelle Shop Essingen. Faschingsball in Lauterburg Der TSV Lauterburg lädt am Freitag, 4. Februar zu seinen Halle-Ball in der TSV-Halle ein. Einlass ist um 19 Uhr Programmbeginn ist um 20 Uhr. Es führt weiter
Die Bundestagsabgeordnete fordert, das Programm "Soziale Stadt" weiterzuentwickeln. Sie verweist auf die Förderung der Rötenberg-Siedlung in Aalen und der Voithsiedlung in Heidenheim. Die Städtebauförderung sei nach fünf Jahren zu einem "wichtigen und unverzichtbaren Instrument" geworden. Konflikte seien reduziert und Ausländer besser integriert worden. weiter
Nicht schlecht staunten die Mitarbeiter in einem Versandhaus in Bayern beim Öffnen eines Paketes mit zurückgesandter Ware. Außer der Damenjeanshose befand sich eine Geldtasche mit fast 18 000 Euro Bargeld in dem Paket. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Absenderin aus Bopfingen die Börse versehentlich mit der Jeans verpackt und an das Versandhaus weiter
  • 109 Leser
ARBEITSAMT / Bilanz des Arbeitsmarktes 2004 - durchschnittlich waren 16 427 Menschen arbeitslos gemeldet

"Ein schweres Jahr" - besonders in Heidenheim

Auf ein "schweres Jahr" blickt Arbeitsamtsdirektor Alwin Badstieber in seiner Bilanz der vergangenen zwölf Monate zurück. Die Arbeitslosenquote stieg in Ostwürttemberg von 6,9 Prozent im Jahr 2003 auf 7,2 Prozent 2004. Die Zahl der Stellen, die das Arbeitsamt Suchenden anbieten konnte, betrug im Schnitt 747 pro Monat und sank damit um 34,9 Prozent gegenüber weiter
  • 150 Leser
THEATER / Das Schwäbisch-Fränkische Städtetheater Dinkelsbühl bringt die Shakespeare-Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung" auf die Bühne

"Nicht auf Teufel komm raus modernisieren"

Nur vordergründig ist es die bekannte Geschichte um die kratzbürstige Katharina, die als Widerspenstige von Petruchio an den Traualtar geführt wird. Hintergründig ist die wohl bekannteste und auf der Bühne wirksamste Komödie von William Shakespeare jedoch ein ebenso tiefsinniges wie heiteres Stück um mehrere Modelle des Zusammenlebens von Frau und Mann: weiter
  • 110 Leser

"redNight" und "boy group" begeistern

Der neue Alfa 147 wurde bei der gelungenen "redNight" von Alfa Romeo beim Autohaus D'Onofrio in Oberalfingen vorgestellt. Dafür angereist war Kirsten Rönnau, Direktorin von Alfa Romeo Deutschland. Als "Boy Group aus dem Ostalbkreis" angekündigt griff Giovanni D'Onofrio mit ehemaligen Musikerkollegen zur Gitarre. Zauberer "De Pasco" verzauberte 180 Gäste. weiter
  • 141 Leser
KINDERBALL / Kolpingfamilie Bopfingen

"Schni-Schna-Schnappi"

Jubel-Trubel-Heiterkeit gab's beim Kinderball der Bopfinger Kolpingfamilie én masse, denn die Fünf Musiker und Sängerin Petra von der Band "Angels" spielten die Hits aus den Charts. weiter
  • 105 Leser

500 Euro für Advent der guten Tat

Der Modepark Röther hat 500 Euro für die Aktion "Advent der guten Tat" gespendet. Ein Teil davon ist der Erlös einer Tombola vom vergangenen Dezember, unterstützt von der Backstube Mack. Der Erlös von 176 Euro wurde vom Modepark Röther auf 500 Euro aufgestockt. Gestern übergaben Filialleiterin Karin Schmölz und ihre Stellvertreterin Hermine Rehe das weiter
  • 133 Leser

Aalener Produktion

Im Kinderkino der Stadtbibliothek Aalen gibt es am Freitag, 28. Januar, um 15 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal im Torhaus die Aalener Produktion "Im Blaufieber". Der Film wurde bei den vergangenen Kinderbuchwochen im März 2004 gedreht. Er zeigt das Sprechtheater der damaligen Klasse 4b der Rombachschule. weiter
  • 212 Leser
CVJM AALEN / Hauptversammlung

Arbeitsreiches Jahr

Nach dem Besuch und der Gestaltung des Wochenschlussgottesdienstes zusammen mit dem ehemaligen Mitglied, Pfarrer Marc Stippich aus Grunbach, fand im Vereinsheim "Gütle" die Hauptversammlung des CVJM Aalen statt. weiter
  • 192 Leser
GESANGVEREIN WÖLLSTEIN / Jahreshauptversammlung

Chorleiter gesucht

Nach drei Jahren wurde Tanja Gold als Chorleiterin des Gesangvereins Wöllstein verabschiedet. Jetzt wird ein neuer Chorleiter gesucht. Vereinsvorsitzender Thomas Feil ist indes wiedergewählt worden. weiter
  • 112 Leser
KIRCHENGEMEINDE HERZ-JESU / Mitarbeitertreffen

Dank für die ehrenamtliche Arbeit

Einer guten Tradition entsprechend - schon seit 18 Jahren - trafen sich im Gemeindehaus St. Michael die Ehrenamtlichen zu einem Abend des Dankes, der Begegnung und des geselligen Beisammenseins. weiter
  • 116 Leser
KLEINKUNST / Dada-Diseuse im "Dannenmann"

Die Angel stirbt den Fisch

Es ist wieder Zeit für Dada! Jawohl. Schließlich kurvt die Kunst in diesen unsicheren Zeiten des Postpop verzweifelt durch das Sinngefälle auf der Suche nach Sinngefälligkeit. Was dabei herauskommt ist selten Sinnfälligkeit. Also warum nicht gleich die Gussgitter klitschen lassen und über die Zauberflötenminibrüste philosophieren, so wie es Cora Chilcott weiter
GUTEN MORGEN

Die besten Fahrer

Autofahren ist sicherer geworden, sagen Statistiken seit Jahren. Airbag sei dank, ist das Risiko für Fahrer und Mitfahrer gesunken. Den Unfall selbst gibt es nach wie vor. Und regional unterschiedlich. Im Revierbereich der Gmünder Polizei klepperte es auf schneebedeckten Straßen gestern siebenmal. Im Raum Aalen nur einmal. Sitzen dort die besseren Autofahrer? weiter
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Jahreshauptversammlung der Abteilung Wasseralfingen / Hofen

Die Jugendfeuerwehr hat sich gut etabliert

Eigentlich sollte man denken, dass die Feuerwehr vor allem Brände löscht. Im Landesdurchschnitt aber, darauf wies Kommandant Jürgen Scherer hin, leisten die Wehren überwiegend technische Hilfe. Und somit ist die Einsatzbilanz der Abteilung Wasseralfingen/Hofen "untypisch": 2004 wurde 21 Mal ausgerückt. 18 Mal zu Bränden, "nur" drei Mal, um technische weiter
  • 107 Leser
FLUTKATASTROPHE

Die Ostalb will nachhaltig helfen

Ein konkretes Projekt gibt es noch nicht - aber den Willen zur Kooperation. Für einen nachhaltigen und wirkungsvollen Einsatz sollen, nach beeindruckender Spontanhilfe, die Spenden für die Flutopfer in Südostasien jetzt koordiniert werden. weiter
FEIERSTUNDE / VHS-Leiter Dr. Jörg Jeschke im Torhaus verabschiedet

Ein "Glücksfall" geht in den Ruhestand

Von Brüderlichkeit sang sie und dass sich alles verändere. Damit hatte Verónica González bei der Feier am Montagabend im Torhaus im wesentlichen beschrieben, was die Ära Jeschke an der Volkshochschule Aalen ausgemacht hat. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle brachte die Wertschätzung für den scheidenden Leiter auf den persönlichen Nenner: "Ein Glücksfall".Der weiter
  • 113 Leser
FASCHING / Wörter Hirschhof-Narren nehmen wieder mit aufwändigem Motivwagen an Umzügen teil

Ein Bienenstock mit Aha-Effekt

Seit sechs Jahren existieren die Wörter Hirschhof-Narren und in jedem Jahr präsentierten sie sich mit phantasievollen Motivwagen den vielen Faschingsbegeisterten aufs Neue - wie auch heuer wieder. Als Umzugsthema wurden "fleißige Bienen" auserkoren. weiter
VR-BANKEN / Genossenschaftsbanken im Ostalbkreis gelang 2004 die angestrebte Trendwende

Ein Plus bei Einlagen und Ertrag

Den Volksbanken und Raiffeisenbanken im Ostalbkreis ist im Geschäftsjahr 2004 die angestrebte Trendwende gelungen. Nach einer rückläufigen Entwicklung in den vergangenen drei Jahren, konnten die acht noch selbstständigen Genobanken ihre Kundeneinlagen mit über 1,9 Milliarden Euro zumindest stabil halten. Die ausgegebene Darlehenssumme betrug zum Jahresende weiter
KULTUR CLUB ANTAKYA / Türkische und deutsche Bürger feiern das Opferfest

Ein Schritt hin zur Integration

Miteinander feiern dient auch dazu, die Kultur und Religion anderer Völker zu verstehen und kennen zu lernen. Dieser Auffassung ist man beim Kultur Club Antakya Aalen. Deshalb wurde nach einer gemeinsamen Weihnachtsfeier von Türken und Deutschen im Dezember am Samstag im Club-Heim in der Aalener Gerberstraße nun auch das moslemische Opferfest zusammen weiter
VESPERKIRCHE / Zum neunten Mal gibt es in der Magdalenenkirche in Wasseralfingen vier Wochen lang täglich eine warme Mahlzeit und vieles mehr für Bedürftige

Ein Zeichen der Menschlichkeit setzen

"Hier bin ich Mensch" heißt es von Sonntag, 30. Januar, bis Sonntag, 27. Februar, in der Magdalenenkirche in Wasseralfingen. Hier finden vor allem Menschen, die sich sonst keine regelmäßigen warmen Mahlzeiten leisten können, täglich eine ganzheitliche Versorgung für Körper und Seele. weiter
VERSEHRTENSPORTGRUPPE BOPFINGEN / Jahreshauptversammlung

Einsparungen machen Sorge

Sorgen um die Zukunft macht man sich bei der Versehrtensportgruppe Bopfingen. Vorsitzender Ernst Stahl nannte auf der Jahreshauptversammlung als Gründe unter anderem die Sparmaßnahmen der Krankenkassen, die Trotz großer Überschüsse, bei Behinderten und Alten sparen, die den Sport in der Gruppe nötig haben. weiter
VHS OSTALB / Das neue Programm bietet Wissen, Gesundheit, Fitness und (Lebens-)Kunst

Ende Juli wird gebadet

Von A wie Ausstellungen bis Z wie Zimmerpflanzen reicht das Angebot, das die VHS Ostalb im Sommersemester macht. Das 45 Seiten starke neue Programm liegt ab sofort in Rathäusern, Banken und einer Reihe von Geschäften aus. weiter
GOLF / Sondierungen wegen einer Anlage in Mögglingen

Erste Gespräche

"Es gibt Überlegungen und Sondierungsgespräche." So bestätigt Bürgermeister Ottmar Schweizer Informationen dieser Zeitung, dass Mögglingen Standort für einen Golfplatz werden könnte. weiter
FROHSINN GAISHARDT

Erwartungsvoll ins neue Vereinsjahr

Im neuen Vereinsjahr stehen für den Männergesangverein "Frohsinn Gaishardt und Umgebung" einige besondere Veranstaltungen auf dem Plan. Darauf hat Vorstand Winfried Utz bei der Jahreshauptversammlung hingewiesen. Neben einem Ausblick auf das neue Vereinsjahr standen auch Wahlen auf dem Programm. weiter
ELLWANGER FASNACHT / Die "Laienspielschar, die am Fasnachtssonntag aus der "hinteren Ledergasse" kommt

Fasnachtsschlager aus dreizehn Jahren

Seit 1993 mischt die "Laienspielschar aus der hinteren Ledergasse" bei der Ellwanger Fasnacht mit und präsentiert am Fasnachtssonntag abends in den Wirtschaften schräge Schlager mit lokalem Bezug. weiter
  • 123 Leser

Gespenstisches

Am Mittwoch, 2. Februar, 20 Uhr, präsentiert das Ensemble Ellen Schwiers in der Stadthalle Aalen das geheimnisvolle Schauspiel "Die Frau in Schwarz" von Stephen Mallatratt. Seit über zwölf Jahren ist "The Women in black" nach dem Roman von Susan Hill ein Dauerbrenner im Londoner West End. Die Geschichte beginnt damit, dass Arthur Kipps mit einem jungen weiter
TOURISTIK ELLWANGEN / Positive Bilanz nach der CMT

Großes Interesse

"Das Interesse an Ellwangen als touristisches Reiseziel wächst." So lautet die positive Bilanz von Ursula Hülle von der Tourist-Information Ellwangen nach der Urlaubsmesse CMT (vom 15. bis 23. Januar). Wanderer, Radfahrer und vor allem Camper hätten den Virngrund als Reiseziel für sich entdeckt. weiter
KOLPINGSFAMILIE ELLWANGEN

Großzügige Spenden

Zahlreiche Einrichtungen wurden im vergangenen Jahr von der Kolpingsfamilie Ellwangen mit Spenden bedacht. Und auch im neuen Jahr soll diese rege Spendentätigkeit anhalten. weiter
KONZERT / Hüttlingen

Höhenflug auf dem Kontrabass

Die kleine, heimelige Versöhnungskirche in Hüttlingen wurde am Samstagabend mit einem Traum der tiefen Töne gefüllt. Die beiden chinesischen Künstler Shengni Guo und Jie Da gaben dem Publikum auf Kontrabass und Klavier einen vollendeten Kunstgenuss, eine Stunde der Muse und der staunenden Bewunderung, ob ihrer technischen und interpretatorischen Kompetenz. weiter

Imker sind fleißig wie die Bienen

Einen lang gehegten Wunsch erfüllte sich der Bezirksverein für Bienenzucht Ellwangen mit dem Anbau an den bestehenden Lehrbienenstand, den die Imker derzeit in Eigenleistung erstellen. Noch rechtzeitig vor der Bienensaison im Frühling soll alles fertig sein. So können Schulklassen und Bienenfreunde bald wieder zu Veranstaltungen kommen.(SP/Foto: privat) weiter
  • 100 Leser
TRÄGERVEREIN EHEMALIGE SYNAGOGE BOPFINGEN-OBERDORF / Vortrag über Erinnerung und Erneuerung politischer Kultur zwischen Vergangenheit und Zukunft

Jüdisches Leben hier als überwältigende Vertrauenserklärung

"Wir Deutschen haben vermutlich noch mehr gute Gründe als andere Nationen, besonders sorgfältig und bewusst mit unserer Geschichte umzugehen", sagte Dr. Norbert Lammert, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, bei seinem Vortrag über "Erinnerung und Erneuerung politischer Kultur zwischen Vergangenheit und Zukunft". Auf Einladung des Trägervereins Gedenk- weiter
  • 123 Leser
ORTSKERNSANIERUNG HÜTTLINGEN / Seniorenheim als "freundliche Wohnstube"

Keine Extravaganz für's Herzstück

Der Entwurf steht fest für das gestern Abend oft "Herzstück der Ortskernsanierung" genannte Senioren- und Altenpflegeheim in der Hüttlinger Bachstraße. Die Planungen vierer Architekturbüros sind ausgewertet, das Ergebnis eindeutig: Das Heim wird nach der Planung des Büros "kab" Berner & Partner (Fellbach) gebaut. weiter

Kinder helfen Kindern

Mit der gemeinsamen Aktion aller Wasseralfinger Kindergärten, "Kinder helfen Kindern", wollen sie ein Zeichen der Verbundenheit mit den Kindern in Südostasien setzen. Deshalb findet am Dienstag, 25. Januar, um 14 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus Bismarckstraße ein ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und weiter

Konzert früher

SCHAUFENSTER
Das für den 21. April terminierte Konzert mit dem "Philharmonia Quartett Berlin" in der Abonnementreihe des Gmünder Kulturbüros muss auf Donnerstag, 14. April, vorverlegt werden. Das Bundeskanzleramt hat die Berliner Philharmoniker aufgefordert, in der Woche vom 18. bis 24. April mehrere Benefizkonzerte zugunsten der Flutopfer in Südostasien zu geben. weiter

Kreis wechseln?

Die Hürden sind hoch - doch "träumen ist erlaubt", verteidigt sich Bürgermeister Gerhard Kieninger. Seit der Kreis Heidenheim für 2005 eine Umlage von 41,5 Prozent beschlossen hat, werden in Niederstotzingen Stimmen laut, die über einen Wechsel in den Alb-Donau-Kreis spekulieren. Dort ist die Umlage 29,3 Prozent niedrig. Und weil jeder Prozentpunkt weiter
AALENER SINFONIEORCHESTER / Neujahrskonzert mit Sopranistin Josefin Hirte

Leichte Muse zum neuen Jahr

Das Aalener Sinfonieorchester bereitete am Sonntagvormittag seinen Zuhörern ein wunderschönes Neujahrskonzert. weiter
  • 133 Leser
BAHNHOF / Die CDU- und die FBO-Fraktion nehmen zum gescheiterten Ankauf des Gebäudes und dem Betrieb einer Serviceagentur Stellung

Lieber Verzicht auf Scheerer-Mühle

Zum Artikel "Brennenstuhl reagiert" nimmt die CDU-Gemeinderatsfraktion Stellung. weiter
  • 117 Leser
LOKALE AGENDA / Nach und nach soll Licht ins Dunkel der Gemeindewege gebracht werden will

Neue Wege, alte Wege

Das aktuelle Projekt der Hüttlinger Agenda-Gruppe ist die Erforschung der alten Gemeindewege und die bessere Kennzeichnung der bestehenden Wanderwege. Eine Gruppe erwanderte am Wochenende den ersten von mehreren Wegen. Wir wanderten mit. weiter
  • 129 Leser
JUGENDFEUERWEHR BOPFINGEN / Jahreshauptversammlung

Rapp: "Fit for Firefighting"

Dickes Lob aus berufenem Munde gab es bei der Jahreshauptversammlung der Bopfinger Jugendfeuerwehr. Bürgermeister Rapp bescheinigte dem Nachwuchs unter Leitung von Diana Reuther und Team "fit for Firefighting" zu sein. weiter
KOMMUNALPOLITIK / Regierungspräsidium rügt Neuwahl der Thermalbad-Aufsichtsräte im Dezember 2003

Rehm sieht sich nachträglich bestätigt

Viele winken nur noch ab bei den Dauerattacken von Norbert Rehm gegen die Stadtverwaltung. Doch in einem Punkt hat der Rebell jetzt Recht bekommen: Er hätte im Dezember 2003 nicht aus zwei Aufsichtsräten fliegen dürfen. Nun fragt man sich: Sind deren Beschlüsse zum Teil ungültig? weiter

Reinhard Mey

Das Warten hat ein Ende. Nach seinem erfolgreichen Album "Nanga Parbat" und dem ungewöhnlichen Sabbat-Jahr geht Reinhard Mey im Herbst wieder auf Tournee. Unabhängig von allem Zeitgeistigem, von Trends und Moden singt er mit immer neuen Melodien von einem ins Exemplarische überhöhten Alltag . Am Freitag, 11. November, 20 Uhr, gastiert er in der Großsporthalle weiter
  • 112 Leser

Rosenberger Fußballer siegen beim Schulturnier

Acht Mannschaften aus sieben verschiedenen Schulen haben sich in der Buchenbergturnhalle getroffen, um beim traditionellen Fußballturnier der Buchenbergschule gegeneinander anzutreten. Die Mannschaften aus Westhausen, Jagstzell, Neuler, Rosenberg, der Rupert-Mayer-Schule, der Mittelhofschule und der gastgebenden Buchenbergschule lieferten durchweg spannende weiter
GASTRONOMIE / Gourmet-Zulieferer hat Existenznöte

Rungis ist insolvent

Bei dem Namen Rungis Express läuft auch Gourmets im Landkreis Hall das Wasser im Munde zusammen. Der Zulieferer der Spitzengastronomie ist bekannt für erstklassige, frische und hoch qualitative Ware. Trotzdem wurde jetzt am Amtsgericht Bonn das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Firma eröffnet. Doch Geschäftsführer Georg Kastner will nicht aufgeben. weiter
  • 732 Leser
SCHNEEFÄLLE / Wenige Beeinträchtigungen im Stadtgebiet - Nachrangige Anliegerstraßen bleiben zunächst weiß

Räumdienst schafft nicht alle Straßen

Der Winter hat seit gestern Morgen Aalen und Umgebung wieder fest in seinem eisigen Griff. Teilweise bestehende Fahrverbote für Gefahrguttransporter konnten zwar ab 10 Uhr wieder aufgehoben werden, doch bei weiteren Schneefällen verzögert sich die Räumung nachrangiger Straßen weiter. weiter
  • 109 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN / Jahreshauptversammlung

Schuldenfrei und neue Mitglieder

Nur noch zwei Halbjahresraten sind zu zahlen, dann ist der Obst- und Gartenbauverein Lauchheim schuldenfrei. Der Verein hatte einen größeren Kredit zur Errichtung der Gemeinschaftsgartenanlage am Röttinger Bach aufgenommen. weiter
BENEFIZABEND / Tolle Initiative der Kapelle "Casablanca"

Show, Sport , Spenden

Auf Initiative der Kapelle "Casablanca" fand in den Räumen des Karate- und Fitnessstudios "Duke's Gym" in Ellenberg eine Benefizveranstaltung für die Flutopfer in Asien statt. Akteure aus Ellenberg und Umgebung nahmen daran teil. weiter
  • 101 Leser

Skitty-Hauptskikurs erfolgreich beendet

Mit einer Rekordbeteiligung von rund 470 Teilnehmern ging der diesjährige Skitty-Hauptskikurs des SC Braunenberg zu Ende. Die Teilnehmer erlebten drei ereignisreiche Skitage in Balderschwang und wurden von Skilehrern des SCB nicht nur auf der Piste bestens betreut. Die angebotenen Intensiv-Ski-, Carving- und Snowboardkurse waren völlig ausgebucht und weiter
SCHÜLERBEFÖRDERUNG / Koch-Steinbrück-Papier sieht bis 2006 zwölf Prozent weniger Zuschüsse vor

Sparidee trifft zuerst die Landkreiskasse

Sparen!? Als Antwort auf diese Herausforderung führen Sonntagsredner und andere Politiker zunächst die Subventionen an. Man müsse nur hingucken, wo der Staat freiwillig unterstützt, und schon ließen sich unnötige Ausgaben vermeiden. Dass dies gar nicht so einfach ist, zeigt das Beispiel der Schülerbeförderung. weiter
HOLZHAUERBUND EBNAT / Generalversammlung

Spende für Flutopfer

Traditionell am Jahrestag seines Schutzpatrons, des Hl. Vinzenz, hält der älteste Verein Ebnats, der im Jahre 1760 gegründete Holzhauerbund seine Hauptversammlung ab. weiter

Spende für Rosenkindergarten

Bei der traditionellen Weihnachtstombola , die im "Bäumle" in Wasseralfingen stattfand, wurden 500 Euro erwirtschaftet. Diesen Betrag wurde jetzt dem Schulkindergarten Rosengarten übergeben. Für den Außenbereich soll ein Schaukeltier angeschafft werden. Das Bild zeigt Kinder des Kindergartens und Holger Szczegulski (rechts) und Hubert Vaas. weiter
  • 164 Leser
LANDFRAUEN

Spenden für die Flutopfer

Die Abtsgmünder Landfrauen haben 2000 Euro für Flutopfer in Südostasien gespendet. Es ist der Erlös der Jahresfeier zusammen mit den Landfrauen aus Fachsenfeld, Leinroden, Laubach, Neubronn und Hohenstadt. Der bunte Nachmittag mit einem Referat von Landespfarrer Willi Mönikheim mit dem Thema "Alle reden vom Frieden, wo ist er zu finden?" fand regen weiter
KAB Hofherrnweiler-Unterrombach / Jahreshauptversammlung

Spontane Spenden

Bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Hofherrnweiler-Unterrombach wurden der Vorsitzende Konrad Nuding und der Kassier Gerd Tetzner wiedergewählt. Die anwesenden Mitglieder beschlossen, dieses Jahr Missionare in Indonesien und dem Sudan durch Spenden zu unterstützen. weiter
  • 136 Leser
MUSIKVEREIN FACHSENFELD / Jahreshauptversammlung

Verein im Aufwind

Beim Musikverein Fachsenfeld gibt es mehr neue Mitglieder. Und das Leistungsniveau ist zufrieden stellend. Dies war das Fazit der Jahreshauptversammlung des Vereins am Samstag im Musikerheim. weiter
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Kreisverband der Rassegeflügelzüchter Ostalb Aalen-Heidenheim

Viele Erfolge im vergangenen Jahr

Der Kreisverband der Rassegeflügelzüchter Ostalb Aalen-Heidenheim, der 32 Vereine mit 3034 Mitgliedern vertritt, traf sich zur Kreishauptversammlung in Hüttlingen. Kreisvorsitzender Hanspeter Wagner wurde einstimmig wiedergewählt. weiter
KATHOLISCHE ARBEITERBEWEGUNG / Jahreshauptversammlung

Vielschichtige Arbeit

Die Katholische Arbeiterbewegung sei ein aktiver und in der Gemeinde Ebnat hoch geschätzter Verein. Pfarrer Stefan Ziellenbach betonte die Verwurzelung der KAB innerhalb der örtlichen Gemeinschaft. weiter
  • 114 Leser
KONZERT / "Stunde der Kirchenmusik" mit "Pi mal donna" in der Stadtkirche Aalen

Vier Stimmen im Einklang

Ihre Stimmen tragen auf einem imaginären Strahl die Schönheit der Chormusik. Jede einzelne von ihnen. Und zusammen kann man nicht genug von ihnen bekommen, von den vier Frauen aus dem Stuttgarter Kammerchor, die als Ensemble "Pi mal donna" die Reihe "Stunde der Kirchenmusik" in diesem Jahr in der Stadtkirche Aalen eröffnet haben. weiter
VORTRAG / Der Mönch Panteleimon berichtete aus dem Kloster

Vom heiligen Berg

Überfüllt mit Athos-Freunden war am Sonntagnachmittag der Saal des Jeningenheims, als ein guter Bekannter, der Mönch Panteleimon von der Einsiedelei Kellion des Klosters des Hl. Ignatios von Antiochien, Bilder zeigte, Bericht erstattete und gerne Auskünfte gab in spannenden zwei Stunden. weiter
HÄUSLICHE GEWALT / Platzverweis kreisweit gut etabliert

Wirkungsvolle Hilfe

Seit 2002 gibt es bei häuslicher Gewalt das Instrument des Platzverweises. Mit der sogenannten Roten Karte werden Gewalttätige der Wohnung oder des Hauses verwiesen. Auf Einladung der Ellwanger Familien-, Frauen- und Jugendbeauftragten Evi Saur wurden Erfahrungen ausgetauscht. Mit dabei waren Vertreter der Polizei, der Ordnungsämter und die Frauenbeauftragten weiter

Über 1000 Besucher bei Modellbahnbörse

Über 1000 Besucher zählten die Modelleisenbahnfreunde Ellwangen am Samstag bei ihrer Modellbahnbörse in Schrezheim. Ungefähr 30 Aussteller, die meisten davon Privathändler aus dem süddeutschen Raum, zeigten zwischen nostalgischen Bahnen und neuzeitlichen Digitalsets alles, was das Sammlerherz höher schlagen lässt.(hag/Foto: Hageneder) weiter
  • 153 Leser

Regionalsport (12)

VOLLEYBALL / Regionalliga - Aalen unterliegt dem favorisierten USC Heidelberg nach hartem Kampf mit 1:3

Aalen geht die Luft aus

Mit 1:3 mussten sich die Regionalliga-Volleyballer der DJK Aalen dem Favoriten USC Heidelberg geschlagen geben. Im ersten Satz hatte die DJK zwar die Nase vorn, dann jedoch wurde Heidelberg seiner Favoritenrolle gerecht. weiter

Bei DAN-Prüfung erfolgreich

Die Prüfer Constantino Luciano, Cataldo Creti und Wolfgang Brückel hatten in Tübingen zu einer DAN-Prüfung der Taekwon-do-Union Baden-Württemberg geladen. Zwei Sportler aus Ellwangen hatten sich lange und intensiv vorbereitet und konnten auch die Prüfer überzeugen. Florian Zwerger schaffte die Prüfung zum 1. DAN, Sophia Melhorn konnte die Anerkennung weiter
  • 120 Leser
KSV AALEN / Amtsgericht Aalen vollzieht erwarteten Beschluss

Die Insolvenz ist eröffnet

Um Punkt 9 Uhr wurde gestern Vormittag über das Vermögen des Ringer-Bundesligisten KSV Aalen wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung das Insolvenzverfahren eröffnet. weiter
BASKETBALL / 2. Liga - Klare Führung vergeben

Gut gespielt und verloren

Eine Minute genügte den Gästen der "Erdgas Baskets" aus Jena um den Spielverlauf in Nördlingen umzudrehen. Sie besiegten den TSV mit 98:96 (45:54). weiter
  • 160 Leser
FUSSBALL / Folgen des Schiedsrichter-Skandals

Hoyzer Einzelfall

Der Skandal um den Zweitliga-Schiedsrichter Robert Hoyzer schlägt Wellen. Die Schiri-Obmänner Olaf Alsdorf (Aalen) und Berthold Reck (Gmünd) gehen von einem Einzelfall aus, der aber bis in die untersten Klassen Folgen hat. weiter
HANDBALL / Bezirksliga - Sieg in Altenstadt

Hüttlingen trumpft auf

Für die knappe Niederlage im Hinspiel revanchierte sich der TSV Hüttlingen mit einem 33:20-Kantersieg bei der Reserve des TV Altenstadt. weiter
  • 186 Leser

Judo-Sport-Team gewinnt Silbermedaille

Kürzlich fanden im schwäbischen Eislingen die Offenen Landesmeisterschaften im Tai Chi statt. Die Tai Chi Sportler (v. li.) Emile Yaacoub, Karin Deubler, Günther Deubler und Kerstin Küfner vom Judo-Sport-Team Riesbürg errangen dabei mit einem Mix aus Yang-Stil und Kreis 24 den zweiten Platz und konnten die Silbermedaille mit nach Hause nehmen. weiter
RINGEN / Jugend

Mit der Jugend vorne

Der AC Röhlingen stellte bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften der Ringer im griechisch-römischen Stil in Bellenberg den erfolgreichsten Verein. weiter
  • 108 Leser
SCHIESSEN / Verbandsliga Nord Luftgewehr - SV Buch und Metlangen-Reitprechts steigen in die Landesliga ab

Neßlau marschiert immer weiter

Das Finale der Verbandsliga Nord Luftgewehr im Schützenhaus der SK Weiler bot Dramatik und Emotionen pur. Einerseits die Freude bei der SK Aalen-Neßlau über den Aufstieg und andererseits die Enttäuschung auf Seiten des SV Buch. weiter
KEGELN / 2. Bundesliga - KCS verliert in Betzigau

Ohne Siegchance

Mit 2625:2568 Holz verloren die Schrezheimer Keglerinnen ihr Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga beim TSV Betzigau. weiter
SCHIESSEN / Bezirksoberliga Luftgewehr - Spannung in Weiler und Laubach

Weiler gefeierter Meister

Dramatik und Spannung bot das Finale der Bezirksoberliga Luftgewehr in den beiden Begegnungen zwischen der SG Niederstotzingen I und dem SV Regelsweiler II einerseits und dem SK Weiler I gegen den SV Faurndau I andererseits. weiter
  • 107 Leser
SCHIESSEN / Kreisklasse Luftgewehr - SV Buch V mit Topleistung auf Aufstiegskurs

Weiler III gibt Führung ab

Mit einem Vorsprung von 102 Ringen und der Tagesbestleistung von 1486 Ringen eroberte sich der SV Buch V bei seinem Kantersieg bei der SK Ellenberg (1384) die Tabellenführung in der Gruppe 1 der Luftgewehr-Kreisklasse von der SK Weiler III zurück. weiter

Überregional (115)

ALLEINERBE

'Mosis' Laden für immer zu

Das Geschäft des ermordeten Modemachers Rudolph Moshammer an der mondänen Münchner Maximilianstraße bleibt für immer geschlossen. Das hat der Alleinerbe und Geschäftsteilhaber Walter Käßmeyer (76) laut der Münchner Tageszeitung 'tz' beschlossen. 'Der Laden ist und war Rudolph Moshammer. Und mit seinem Tod ist auch die Seele des Geschäfts verloren gegangen', weiter
  • 401 Leser
WIRTSCHAFTSETHIK / Die Lehre von Gut und Böse - Unternehmen bemühen sich um einen Bewusstseinswandel

'Natürlich gibt es schlechte Beispiele'

Ethik in der Wirtschaft wird zum Thema. Auf Podiumsdiskussionen und durch Preise, wie sie etwa prominente Unternehmer wie Claus Hipp (Hipp Nahrung) oder Wolfgang Grupp (Trigema) initiieren. Sie wollen den 'ehrbaren Kaufmann' wieder in Erinnerung bringen. weiter
  • 615 Leser
AUSCHWITZ

'Teil unserer Geschichte'

Die Bundesrepublik sei 'von der historischen-moralischen Verantwortung für Auschwitz tief geprägt', hat Außenminister Joschka Fischer versichert. Die barbarischen Verbrechen des Nazi-Regimes seien 'Teil der deutschen Geschichte', sagte Fischer bei einer Sondersitzung der UN aus Anlass der Befreiung der NS-Vernichtungslager vor 60 Jahren. Das demokratische weiter
  • 288 Leser
WETTER / Brasilianer vom Schnee überrascht

'Weißes Pulver' im Allgäu

Zwei brasilianische Touristen hatten am Wochenende in Nesselwang im Allgäu ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Da sie noch nie Schnee gesehen hatten, waren sie von dem 'weißen Pulver vom Himmel' dermaßen überrascht, dass sie mit ihrem Wagen am Straßenrand stehen blieben. Nach Angaben der Polizei waren die zwei Brasilianer mit einem Mietwagen unterwegs, weiter
  • 273 Leser
UNFALL

78-Jährige tot

Eine 78 Jahre alte Frau ist in Leipheim von einem Auto überfahren und tödlich verletzt worden. Die Rentnerin wollte nach Angaben der Polizei eine Bundesstraße überqueren. Eine 25 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen und erfasste die Frau mit ihrem Wagen. Die Fußgängerin erlag später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. dpa weiter
  • 354 Leser
FLUGHAFEN / Morgen Spitzengespräch in Berlin

Alternative Penzing?

Die Aussichten für einen zivilen Flughafen Lagerlechfeld stehen nach Ansicht des CSU-Landtagsabgeordenten Max Strehle schlecht. Morgen ist ein Spitzengespräch. weiter
  • 341 Leser
VISA-AFFÄRE / Union macht Außenminister für Missbrauch verantwortlich

Angela Merkel greift erstmals Joschka Fischer an

In der Affäre um zehntausendfachen Visa-Missbrauch hat die CDU-Vorsitzende Angela Merkel erstmals Außenminister Joschka Fischer (Grüne) persönlich für die Missstände verantwortlich gemacht. Die CDU werde mit 'aller Härte' die Gründe aufdecken, sagte Merkel gestern. Fischer habe selbst den Visa-Erlass gebilligt. Das Auswärtige Amt bestritt einen Zusammenhang weiter
  • 342 Leser
DIOXIN / Untersuchungsamt zieht Proben

Auch Hühnerfleisch wird geprüft

Wegen der erhöhten Dioxinwerte in Freilandeiern wird im Land nun auch Hühnerfleisch von Legehennen auf den hochgiftigen Stoff untersucht. Das Landwirtschaftsministerium in Stuttgart bestätigte gestern einen entsprechenden Bericht des 'Reutlinger General-Anzeigers'. Untersucht würden die Legehennen, in deren Eiern das Gift entdeckt wurde. In jedem der weiter
  • 267 Leser

Auftakt zum Winterschlussverkauf. ...

...Der Wintereinbruch hat dem ersten Winterschlussverkauf nach dem Ende der gesetzlichen Regelungen zu schaffen gemacht. In vielen Geschäften war weniger los als in der Hamburger Karstadt-Filiale, die unser Bild zeigt. Angesichts der niedrigen Temperaturen, die in den kommenden Tagen erwartet werden, zeichne sich ein gutes Geschäft ab, hieß es beim weiter
  • 452 Leser
SEILBAHN / Stopp versetzt Skifahrer in Panik

Aus Sessellift gesprungen

Der kurze Stopp eines Sessellifts im Tiroler Paznauntal hat einen Skifahrer aus Luxemburg in Panik versetzt: Der 41-jährige dachte, der Lift sei abgeschaltet und sprang daraufhin sechs Meter in die Tiefe. Er hatte großes Glück und blieb unverletzt. Der Mann war nach eigener Aussage schon bei der Bergfahrt in Angst geraten und hatte sich deshalb kurzerhand weiter
  • 308 Leser
THEATER / Heiner Müllers 'Philoktet' erweist sich an der Berliner Volksbühne als noch erstaunlich brauchbar

Aus Wort wird Mord, und die Lüge triumphiert

Erst starb die DDR, fünf Jahre später er - und sie war doch Heiner Müllers großes Thema. An der Volksbühne beweist sein 'Philoktet' nun erstaunliche Brauchbarkeit. weiter
  • 301 Leser
LOEWE / Trendwende mit höherem Marktanteil bei LCD-Geräten eingeleitet

Ausgeglichenes Ergebnis für 2005 angepeilt

Nach Verlusten in 2004 strebt der TV-Gerätehersteller Loewe für das laufende Jahr eine 'schwarze Null' an. Dank eines erweiterten Geschäftsvolumens und der eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen erwarte das Unternehmen für 2005 ein ausgeglichenes Ergebnis vor Zinsen und Steuern, sagte der Loewe-Vorstandsvorsitzende, Rainer Hecker, gestern. Die Trendwende weiter
  • 422 Leser
JUSTIZ

Bauhaus-Möbel nicht kopieren

Das Hamburger Landgericht hat der Münchner Möbelhandelskette La Nuova Casa untersagt, Kopien der Sessel 'Barcelona' und 'Brno' von Mies van der Rohe sowie des Stuhls 'Wassily' von Marcel Breuer zu vertreiben. Der Hersteller Knoll International hatte erfolgreich darauf gepocht, durch Vereinbarungen mit den Bauhaus-Künstlern aus den 60er Jahren exklusive weiter
  • 276 Leser
FOTOGRAFIE / Alpen-Panorama im Klappformat

Bei Föhn wird Gerhard Kolb nervös

Auf Alpen-Panoramen im Klappformat hat sich der Fotograf Gerhard Kolb aus Blaustein spezialisiert. Für sein neuestes Leporello-Werk ist er auf den Belchen gestiegen, den besten Aussichtsberg des Südschwarzwalds. Eingefangen hat er eine 270 Kilometer lange Kette von Bergen. weiter
  • 1302 Leser
DAV

Bergwandern ist 'in'

Die Mitgliederzahl beim Deutschen Alpenverein (DAV) stieg in 2004 um fast 27 000 auf 713 000, berichtet der DAV. Das sei ein Zuwachs von knapp vier Prozent im Vergleich zu 2003. Mit etwa 14 000 Neueintritten stark vertreten war die Altersgruppe bis 27 Jahre. Der DAV führt das auf den derzeitigen Trend zurück: Bergwandern sei so 'in' wie nie zuvor. dpa weiter
  • 305 Leser
VERKEHR / Grüne werfen Mappus Untätigkeit vor

Bessere Luft mit Rußfiltern

Aktionspläne für 17 Kommunen
Die Grünen werfen der Landesregierung 'Unterlassungssünden' bei der Luftreinhaltung vor. Rußfilter für Dieselautos sollen notfalls mit Fahrverboten erzwungen werden. weiter
  • 314 Leser
USA / Schwere Unwetter an der Ostküste kosten 15 Menschen das Leben - Minus 33 Grad

Bis zu 91 Zentimeter Neuschnee

Tausende Haushalte ohne Strom - Viele Schulen geschlossen - Mehr als 3000 Flüge gestrichen
Bei einem der schwersten Schneestürme der vergangenen 100 Jahre sind im Nordosten der USA mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Bis zu 91 Zentimeter Neuschnee nördlich von Boston und Temperaturen bis minus 33 Grad legten das öffentliche Leben lahm. weiter
  • 323 Leser

Blizzard - der am meisten gefürchtete Schneesturm

Blizzards heißen in Nordamerika die am meisten gefürchteten Schneestürme, bei denen sehr tiefe Temperaturen herrschen, der Wind extrem stark ist und der Schneefall den Menschen die Sicht raubt. Diese Schnee- und Eisstürme entstehen vor allem an der Ostküste der USA. Für die US-Meteorologen herrscht ein Blizzard, wenn der Wind eine Geschwindigkeit von weiter
  • 313 Leser
IRAK

Bombenleger gefasst

Im Kampf gegen die Aufständischen im Irak ist der dortigen Regierung ein Erfolg gelungen. Sechs Tage vor der Wahl gab das Büro von Ministerpräsident Ajad Allawi gestern die Festnahme eines der meistgesuchten Bombenleger bekannt. Demnach wurde Sami Mohammed Ali Said Al-Dschaaf verhaftet, einer der engsten Mitarbeiter des Extremistenführers Abu Mussab weiter
  • 338 Leser
WIRTSCHAFTSEXPERTEN / Bert Rürup jetzt Vorsitzender

Chef der Fünf Weisen

Die Fünf Weisen haben wieder einen Chef: Bert Rürup. Er folgt dem Vorsitzenden Wolfgang Wiegard, der nach einem Streit mit Kollege Böfinger aufgeben wird. weiter
  • 435 Leser

DAS STICHWORT: Abgeordnetenschutz

Artikel 46 Grundgesetz: Ein Abgeordneter darf zu keiner Zeit wegen seiner Abstimmung oder wegen einer Äußerung, die er im Bundestag oder in einem der Ausschüsse getan hat, gerichtlich oder dienstlich verfolgt oder sonst außerhalb des Bundestages zur Verantwortung gezogen werden. Dies gilt nicht für verleumderische Beleidigungen. · Artikel 55 der Sächsischen weiter
  • 350 Leser
SCHIEDSRICHTER / Nicht nur Hoyzer unter Manipulationsverdacht

Der Skandal zieht Kreise

Der Kontrollausschuss des DFB untersucht fünf weitere Spiele
Robert Hoyzer beteuert nach wie vor seine Unschuld, doch die Manipulationsvorwürfe gegen den Berliner Schiedsrichter ziehen im deutschen Fußball immer weitere Kreise. Neue Verdächtigungen haben inzwischen die Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. weiter
  • 351 Leser
ARBEITSLOSE / Die Fünf-Millionen-Marke macht der Bundesregierung zu schaffen

Der Sozialhilfe-Effekt treibt die Zahlen hoch

In den nächsten Monaten dürfte die Arbeitslosigkeit kräftig steigen. Grund ist allerdings nicht die schwache Konjunktur, sondern ein statistischer Effekt. weiter
  • 267 Leser
KLIMAWANDEL / Experten aus allen Erdteilen appellieren an die Regierungen

Die Furcht vor einem Selbstläufer

Politiker, Manager und Wissenschaftler aus aller Welt machen Druck. In einer Studie warnen sie davor, dass der Klimawandel in zehn Jahren unumkehrbar sein wird. weiter
  • 280 Leser
HANDBALL

Doering gehts besser

Handball-Olympiasieger Lothar Doering ist zwei Tage nach seinem Herzinfarkt aus dem künstlichen Koma erwacht. Der 54 Jahre alte Trainer des Zweitligisten SV Anhalt Bernburg war am Freitagabend beim Abschlusstraining wegen Herzrhythmusstörungen zusammengebrochen. Der Olympiasieger von 1980 wurde von seinen Spielern reanimiert. dpa weiter
  • 359 Leser
BRAND

Drei Arbeiter verletzt

Beim Brand in einer Schreinerei in Sontheim im Unterallgäu sind drei Arbeiter verletzt worden. Die Männer hatten nach Angaben der Polizei selbstständig versucht, den Schwelbrand in einem Sägemehlsilo zu löschen. Dabei kam es zu einer Verpuffung. Einer der Männer erlitt schwere, die beiden anderen leichte Verletzungen. Sachschaden: 10 000 Euro. lby weiter
  • 376 Leser
FUSSBALL / Arie van Lent rettet Eintracht Frankfurt

Dämpfer für Alemannia

Alemannia Aachen musste im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen herben Dämpfer hinnehmen. Die Aachener unterlagen zum Rückrundenstart der zweiten Liga 0:1 (0:1) bei Erstliga-Absteiger Eintracht Frankfurt und liegen fünf Punkte hinter dem Tabellendritten SpVgg Fürth. Die Frankfurter dürfen zumindest wieder ein bisschen vom sofortigen weiter
  • 391 Leser
ADEL / Prinz Andrew, der 'Airmiles-Andy', mag sich nicht in einen Zug setzen

Eben mal mit dem Helikopter zum Golfen

Prinz Andrew, der zweitälteste Sohn der Queen, liebt es, mit dem Hubschrauber zu fliegen. Für ihn sehr angenehm, für die Steuerzahler auf der Insel aber sehr teuer. weiter
  • 321 Leser

Edel und elegant. ...

...Der italienische Stardesigner Giorgio Armani hat gestern den Reigen der Pariser Haute-Couture-Modeschauen für Frühling/Sommer 2005 eröffnet. Seine Linie 'Privat' zeigt Modelle aus edlen Materialien und - von den aufwenigen Hüten einmal abgesehen - von schlichter und unaufdringlicher Eleganz. FOTOS: AP weiter
  • 394 Leser
HOECHST

Ermittlungen gegen Ex-Chef

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat bislang keinerlei Anhaltspunkte auf eine Untreue des letzten Hoechst-Chefs Jürgen Dormann gefunden. Die Anklagebehörde bestätigte gestern, dass sie ein Ermittlungsverfahren gegen Dormann und das Vorstandsmitglied Richard Markham führt. Die Manager stehen unter dem Verdacht, 1998 die US-Rechte für den bei der damaligen weiter
  • 494 Leser
NIKOTIN / Bayernweite Aktion: Gaststätten sollen rauchfrei werden

Essen und trinken ohne blauen Dunst

Bayern setzt sich mit dem Hotel- und Gaststättenverband für den Schutz der Nichtraucher ein. Sie verfolgen ein ehrgeiziges Ziel: Bis Ende 2006 soll die Hälfte der rund 40 000 Gaststätten und Hotels in Bayern nichtraucherfreundlich sein. Bis 2010 sollen es 90 Prozent sein. weiter
  • 310 Leser

Ethik-Preis

Unternehmen, die sich für den Wirtschaftsethik-Preis bewerben wollen, müssen einen Katalog mit 50 Fragen zu ihren Richtlinien für Umweltmanagement, umweltverträglicher Produktion, Mitspracherechten, Chancengleichheit, sozialen Regeln, Arbeitsvorschriften, fairem Verhalten in der Wirtschaft und dem Verdienst des Top-Managements beantworten. Bewerbungen weiter
  • 517 Leser
FLORETT

Frust bei Joppich & Co

Die deutschen Florett-Asse sind beim Team-Weltcup in Paris auf einem enttäuschenden siebten Platz gelandet. Das Quartett mit Peter Joppich (Koblenz), Ralf Bissdorf (Heidenheim), Benjamin Kleinbrink (Bonn) und Dominik Behr (Tauberbischofsheim) unterlag im Viertelfinale Belgien mit 37:45, gewann dann das Gefecht um Platz sieben gegen die USA 45:36. sid weiter
  • 283 Leser
ÄGYPTEN

Fund im Museumskeller

Archäologen haben in dem für seine chaotische Kistensammlung berüchtigten Keller des Ägyptischen Museums eine bunte Holzstatue des ersten Pyramiden-Baumeisters, Imhotep, 'ausgegraben'. Seit Mai bringt ein Aufräum-Komitee Ordnung in den Keller. Dort sind tausende Kisten voller antiker Kunstschätze seit Jahrzehnten nicht mehr geöffnet worden. dpa weiter
  • 348 Leser
BÜCHER / Kinder- und Jugendliteratur über jüdisches Leben und die Verfolgung in der NS-Zeit

Gegen das Vergessen: 'Erzählt es euren Kindern'

'Die Geschichte der Juden': Lutz van Dijk beschreibt in seinem Buch anschaulich und in einfachen Worten die Entwicklung des Judentums, angefangen vom Alten Testament bis hinein in die heutige Zeit (ab 12, Campus-Verlag, 206 Seiten, 19,90 Euro). be weiter
  • 364 Leser
L-SCHMIERER

Gericht fordert Gutachten

Der Prozess gegen einen 73 Jahre alten mutmaßlichen Altöl-Schmierer wird voraussichtlich im April fortgesetzt. Das sagte gestern ein Gerichtssprecher. Die Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Karlsruhe war ausgesetzt worden, weil in einem psychiatrischen Gutachten zunächst die Schuldfähigkeit des Angeklagten geprüft werden sollte. Da der Rentner weiter
  • 327 Leser

Gewinnquoten

lotto:Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 4 599 414,90 Euro, Gewinnklasse 2: 1 325 553,40 Euro, Gewinnklasse 3: 61 368,20 Euro, Gewinnklasse 4: 3248,90 Euro, Gewinnklasse 5: 245,20 Euro, Gewinnklasse 6: 45,70 Euro, Gewinnklasse 7: 31,50 Euro, Gewinnklasse 8: 10,70 Euro. toto:Gewinnklasse 1: 39 239,50 Euro, Gewinnklasse 2: 994,70 Euro, Gewinnklasse 3: weiter
  • 280 Leser
Al-Kaida

Haftbefehl erlassen

Einen Tag nach ihrer Festnahme hat der Bundesgerichtshof gestern Haftbefehl gegen zwei mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen erlassen. Der in Mainz aufgegriffene 29-jährige Iraker sei verdächtigt, Mitglied einer terroristischen Vereinigung zu sein. Der in Bonn festgenommene 31-jährige Palästinenser sei der Unterstützung einer solchen Vereinigung verdächtig. weiter
  • 345 Leser
HANDBALL / WM-Vorrunde in Tunesien

Hiobsbotschaft: Hens im Pech

Topwerfer reist vor Sieg über Brasilien ab
Nach dem Schock über das WM-Aus von Pascal Hens haben die deutschen Handballer gegen Brasilien nur mit einigem Aufwand eine Blamage verhindert. weiter
  • 324 Leser
HANDY

Hitparade der Klingeltöne

Die erste deutsche Hitparade für Handy-Klingeltöne startet im April. Sie wird im Fachmagazin 'Musikwoche' veröffentlicht, wie der internationale Interessenverband Mobile Entertainment Forum (MEF), eine weltweite Vereinigung von Musik-, Internet- und Telekommunikationsunternehmen, mitteilt. In den Charts werden wöchentlich die 20 beliebtesten Klingeltöne weiter
  • 479 Leser
FUSSBALL

Hoyzer soll kein Einzelfall sein

Robert Hoyzer beteuert seine Unschuld, doch die Manipulationsvorwürfe gegen den Berliner Schiedsrichter ziehen immer weitere Kreise und haben nun die Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. Nach einer Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wurde zudem bekannt gegeben, dass fünf weitere Spiele unter Manipulationsverdacht stehen und untersucht weiter
  • 301 Leser
AKTIENMÄRKTE

Infineon belastet Dax

Ein verhaltener Ausblick des Chip-Produzenten Infineon sowie der erneuter Anstieg des Ölpreises belastete gestern den Deutschen Aktienindex (Dax). Die bislang veröffentlichten Geschäftszahlen von Unternehmen aus den USA und Deutschland konnten die Anleger nicht überzeugen. Vor allem die verhaltenen Ausblicke der Firmen sorgten für Enttäuschungen. Infineon weiter
  • 441 Leser
RINGEN

Insolvenz eröffnet

Um Punkt 9 Uhr wurde gestern über das Vermögen des Ringer-Bundesligisten KSV Aalen wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung das Insolvenzverfahren eröffnet. Der bisherige vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta wurde zum offiziellen Insolvenzverwalter ernannt. Die Gläubiger haben nun bis zum 25. Februar Zeit, ihre Forderungen anzumelden. wr weiter
  • 362 Leser

INTERVIEW: Ein Bauer mit Rückgrat

Wer Schüler für die Judenverfolgung interessieren will, sollte das weder abstrakt noch schockartig versuchen, sagt Ludwig Bez vom Pädagogisch-Kulturellen Centrum in Freudental. Der Einstieg in das schwierige Thema gelinge am besten über Probleme der Gegenwart. weiter
  • 367 Leser
ZUWANDERUNGSGESETZ / 30 Verdächtige im Land

Islamisten werden ausgewiesen

Dutzende Islamisten und so genannte Hassprediger müssen in nächster Zeit mit der Ausweisung aus Deutschland rechnen. Allein in Baden-Württemberg werden rund 30 Verdächtige aus dem islamistisch-extremistischen Bereich geprüft, sagte eine Sprecherin des Landesinnenministeriums gestern in Stuttgart. Grundlage ist das neue Zuwanderungsgesetz, demzufolge weiter
  • 312 Leser
BALLETT / Die freie Szene in Stuttgart gedeiht nicht

Jeder zieht an einem Strang

Seit fünf Jahren gibt es das Produktionszentrum Tanz und Performance
Die freie Tanztheaterszene in Stuttgart gedeiht nicht so, wie das wünschenswert wäre. Auch aus dem Produktionszentrum Tanz und Perfomance ist in seinen fünf Jahren bislang kein Netzwerk entstanden - es mangelt an Mitteln und an einem Förderkonzept. weiter
  • 349 Leser
LUFTFAHRT / Triebwerke in Brand geraten

Jumbo-Jet kommt von der Landebahn ab

Der Flugverkehr am - nach Frankfurt am Main und München - drittgrößten deutschen Airport war gestern Morgen für eine Stunde unterbrochen, es kam zu zahlreichen massiven Verspätungen. Ein Jumbo-Jet der US-Fluggesellschaft Atlas Air ist auf dem Düsseldorfer Flughafen von der Landebahn abgekommen und in Brand geraten. Zwei Triebwerke der Frachtmaschine, weiter
  • 265 Leser
SCHWIMMEN

Justen wird obduziert

Ex-Schwimm-Weltrekordlerin Christel Justen (47) wird nach ihrem überraschenden Tod obduziert. Dies bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Heilbronn: 'Im Moment spricht alles für einen natürlichen Tod.Wegen der Doping-Gerüchte wurde jedoch ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.' Justen war als Minderjährige gedopt worden. dpa weiter
  • 346 Leser
PHARMAINDUSTRIE

Kanzler: Schutz für Innovation

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat der Pharmaindustrie grundsätzlich zugesagt, dass sie bei teuren Neuentwicklungen auch künftig ordentlich verdienen kann. Der Forschungs- und Entwicklungsaufwand solle 'angemessen in die Preise' einfließen, erklärte Regierungssprecher Bela Anda gestern nach einem Gespräch Schröders mit Pharmamanagern. Der Verband Forschender weiter
  • 436 Leser
CDU

Kauder erhält alle Stimmen

Die CDU hat auf einem kleinen Parteitag den bisherigen Fraktions-Geschäftsführer Volker Kauder einstimmig zum neuen Generalsekretär gewählt. Kauders Posten übernimmt der 39-jährige Jurist und nordrhein-westfälische Abgeordnete Norbert Röttgen. Zuvor hatte CDU-Chefin Angela Merkel vor gut 100 Delegierten deutlich gemacht, dass die Christdemokraten mit weiter
  • 297 Leser
OPFERKULT

Kehle aufgeschlitzt

Zur Besänftigung der Göttin Kali ist in Indien ein fünfjähriger Bub getötet worden. Die Eltern fanden das Kind mit aufgeschlitzter Kehle im Hause eines Nachbarn im ostindischen Bundesstaat Jharkhand. Die Leiche des Jungen, der zum Fernsehen ins Nachbarhaus gegangen war, lag vor einer Statue der Göttin. Der Nachbar hat unterdessen die Tat gestanden. weiter
  • 355 Leser
LITERATIN

Keine Jelinek-Briefmarke

Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat ein Angebot der Österreichischen Post abgelehnt, eine Briefmarke mit ihrem Porträt herauszubringen. Die Schriftstellerin erklärte, dass sie keine persönliche Ehrung wolle. Die Briefmarke im Wert von einem Euro hätte die Verleihung des Literaturnobelpreises 2004 an Jelinek würdigen sollen. AP weiter
  • 388 Leser
BUNDESBANK / Währungshüter schlagen Alarm: Glaubwürdigkeit in Gefahr

Keine Änderung am Pakt

Andere Länder bringen Wachstum und solide Finanzen hin
Der Europäische Wachstums- und Stabilitätspakt darf nicht relativiert werden. Damit setzt sich die Bundesbank unmissverständlich von der Bundesregierung ab. weiter
  • 546 Leser
EHEDRAMA / Bewaffneter Türke ist auf der Flucht

Kind aus dem Frauenhaus in Selb entführt

Ein achtjähriger Bub ist am Sonntag vermutlich von seinem Vater aus einem Frauenhaus im bayerischen Selb entführt worden. 'Wir haben keine Ahnung, wo die beiden sich aufhalten', sagte Polizeisprecherin Beate Weiß gestern. Eine sofort eingeleitete Großfahndung nach dem Mann und dem Buben, die zuvor im Raum Pforzheim lebten, war ohne Erfolg geblieben. weiter
  • 388 Leser
WIRTSCHAFT / Protest beidseits der Grenze

Klage gegen großes Einkaufszentrum

Im Kampf gegen einen Schnäppchenmarkt im Elsass nahe der Staufstufe Iffezheim bereiten deutsche und französische Einzelhändler gemeinsam eine Klage vor. weiter
  • 286 Leser
TENNIS

Kohlschreiber abserviert

Philipp Kohlschreiber ist als letzter deutscher Tennisprofi bei den Australian Open im Achtelfinale gescheitert. Der Bamberger unterlag US-Star Roddick in drei Sätzen. weiter
  • 288 Leser

KOMMENTAR: Abgewogen

BETTINA WIESELMANN Auf den ersten Blick darf sich die fast mit absoluter Mehrheit regierende CDU wieder einmal voll bestätigt sehen: Personalfragen sind in der Regel Machtfragen, und die Macht hat im demokratischen System eben, wer die Mehrheit stellt. Auch bei der Besetzung des Vorstands der Landesanstalt für Kommunikation muss, wie der Staatsgerichtshof weiter
  • 282 Leser
KARSTADT-QUELLE

KOMMENTAR: Hilfe mit Hintergedanken

ALEXANDER BÖGELEIN Der wirtschaftlich angeschlagene Karstadt-Quelle-Konzern kann aufatmen. Monatelang gehörte auch der Logistikbereich zu seinen Ladenhütern. Jetzt ist der Handelsriese seine Logistiksparte mit rund 3700 Mitarbeitern los und bekommt dafür 200 Millionen Euro, die er angesichts seiner Finanzlage dringend benötigt. Schon lange galt die weiter
  • 466 Leser
NPD

KOMMENTAR: Politischer Streit

WILHELM HÖLKEMEIER Wenn nicht in den Parlamenten, wo sonst soll die Auseinandersetzung auch mit extremen politischen Meinungen geführt werden? Insofern ist es zu begrüßen, dass dieser Streit über die geschichtsklitternden Ausfälle der sächsischen Neonazis mit Mandat nicht auf der juristischen Ebene, sondern politisch weitergeführt werden muss. Eine weiter
  • 300 Leser
FUSSBALL

KOMMENTAR: Schurke Schiedsrichter

RÜDIGER BERGMANN Reizende Aussichten: Deutschland eine Balltreter-Bananenrepublik. Die gewollt falschen Pfiffe des Berliner Schiedsrichters Robert Hoyzer lassen die Grundmauern des größten Sportverbands der Welt gefährlich zittern. Rund eineinhalb Jahre vor der Weltmeisterschaft im eigenen Land sind die Gralshüter des Deutschen Fußball-Bundes schließlich weiter
  • 334 Leser
RAD / Klödens Drahtseilakt zwischen Ehrgeiz und Treue zu Ullrich

Kronprinz macht eine gute Figur

Einiges ist neu beim Rad-Team T-Mobile. Der Sponsor hat verlängert, die Mannschaft ist größer geworden und Andreas Klöden zur Doppelspitze Ullrich/Winokourow aufgerückt. Nur eins ändert sich nie: Alle sorgen sich um Jan Ullrichs Figur, aber der Kapitän ist optimistisch. weiter
  • 269 Leser

Kulturtipp

Neues im Focus Uraufführungen von Werken Heinz Holligers und Hanne Darbovens, Kammermusik, Sinfonisches und Musiktheater, Diskussionsforen und Videoinszenierungen - das Festival Neue Musik Stuttgart bietet von Donnerstag, 27. Januar, bis Dienstag, 1. Februar, ein ambitioniertes Programm. Konzeptionell reizvoll ist 'Großstadt nachts', das zehn exakt weiter
  • 330 Leser
EURO

Kurs zieht an

Der Euro-Referenzkurs ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ihn auf 1,3065 (Vortag: 1,2963) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7654 (0,7714) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6956 (0,6953) britische Pfund, 134,34 (134,60) japanische Yen und 1,5441 (1,5491) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 512 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Kein Führerschein mit 17 In Baden-Württemberg dürfen 17-Jährige weiterhin nicht Auto fahren. Das Land beteilige sich nicht an dem Modellversuch des begleitenden Fahrens, antwortete Verkehrsminister Stefan Mappus (CDU) auf eine Landtagsanfrage der FDP. In Niedersachsen läuft seit sieben Monaten der Modellversuch 'Führerschein mit 17 - Begleitetes Fahren'. weiter
  • 327 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mercedes besonders begehrt Mercedes-Benz ist einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest zufolge nach wie vor die begehrteste Automarke in Deutschland. Die Zahl derer, die am liebsten Mercedes fahren würden, fiel allerdings binnen eines Jahres um 5,7 Punkte auf 15 Prozent. BMW und VW teilen sich mit jeweils 13 Prozent Platz zwei. Rechtsmittel weiter
  • 488 Leser
FUSSBALL / WM-Interessent muss viel bedenken

Lange Planung und Freunde bleiben

Langfristig planen muss, wer die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 live verfolgen will. Die WM-Tickets sind nicht übertragbar - und deutlich zu rar. weiter
  • 301 Leser
GEWALT / Nach dem Mord an einer Lehrerin schweigen die beiden Tatverdächtigen

Lehrerschaft nach Bluttat geschockt: Viele Kollegen leben in Angst

Nach dem Mord an einer Realschullehrerin in Ahrensburg bei Hamburg (wir berichteten) steht die Stadt unter Schock. Bürger, Kollegen und Schüler äußerten sich entsetzt über die Tat, für die offenbar ein 18-jähriger Realschüler und sein zwei Jahre älterer Bruder verantwortlich sind. Die beiden sollen die 55-jährige Isolde F. am Sonntag, 16. Januar, in weiter
  • 301 Leser
GEORGIEN

LEITARTIKEL: Rosen reichen nicht

ELISABETH ZOLL Es ist die Zeit der Symbole. Im November 2003 führten friedliche Demonstranten in Georgien mit Blockaden und Kundgebungen den politischen Umbruch herbei. Ihr 'Werkzeug' waren Worte und Rosen. Letztere gaben dem Wandel seinen Namen: Rosen-Revolution. Nach Serbien im Jahr 2000 nun Georgien. Die Ukraine mit ihrer orangen Bewegung sollte weiter
  • 282 Leser
FREUDENTAL / Jedes Jahr kommen viele hundert Schüler

Lernen für den Alltag

Freudental war eine der bedeutendsten jüdischen Landgemeinden Württembergs. In der früheren Synagoge wird heute anerkannt gute Bildungsarbeit geleistet. weiter
  • 330 Leser

Leute im Blick

Seal Soulsänger Seal (41) kommt im April zu einer Kurztournee nach Deutschland. Seal, der mit Model Heidi Klum (31) verlobt ist, werde mit seiner Band auftreten, teilt die Konzertagentur mit. Die Tourneedaten: 6. 4. Mannheim, 8. 4. Hannover, 9. 4. Düsseldorf, 12. 4. Hamburg, 14. 4. München. Helge Schneider Der Komödiant Helge Schneider (49) hat einen weiter
  • 331 Leser
EISKUNSTLAUF

Lindemann selbstbewusst

Olympia im Blick, Bronzemedaillen in Reichweite - pünktlich zur olympischen Generalprobe ein Jahr vor den Winterspielen von Turin wollen die deutschen Eiskunstläufer ihren WM-Erfolg von Dortmund 2004 mit zwei dritten Plätzen bestätigen. 'Ich bin ein Typ, der um Medaillen mitläuft', sagt der WM-Dritte Stefan Lindemann so selbstbewusst wie noch nie, und weiter
  • 271 Leser
KARSTADT-QUELLE / DHL zahlt 200 Millionen Euro

Logistik verkauft

Die Sanierung von Karstadt-Quelle ist ein gutes Stück weiter: Für 200 Mio. EUR kauft die Post-Tochter DHL fast die ganze Logistik des Essener Handelsriesen. weiter
  • 491 Leser
ski alpin

Maier kanns doch noch

Hermann Maier streckte frech die Zunge heraus und den Zeigefinger als Zeichen des Sieges in die Höhe: Mit seinem Erfolg beim Super-G von Kitzbühel hat Österreichs Alpin-Held auf dem wichtigsten Weltcup-Berg dem 'Mythos Maier' einen neuen Mosaikstein hinzugefügt. In 1:22,39 Minuten setzte sich der 32-Jährige gestern mit nur 0,02 Sekunden Vorsprung auf weiter
  • 276 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 17.-21.01.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:44-52 EUR, (48,30 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 49-54 EUR (51,40). Notier. 24.01.05: unverändert. weiter
  • 452 Leser
VERMÖGEN / Höchste Sparquote seit neun Jahren

Mehr auf der Kante

Das Geldvermögen der Verbraucher hat sich 2004 auf 4,1 Billionen EUR erhöht. Gründe sind die höhere Sparquote und die positive Entwicklung an den Börsen. weiter
  • 432 Leser
BANKNOTEN / Experten rekonstruieren verbrannte und vermoderte Scheine

Mit Lupe und Pinzette dem Geldwert auf der Spur

Kriminalistischen Spürsinn müssen die Bundesbank-Mitarbeiter beim Service-Zentrum 'Beschädigtes Bargeld' entwickeln. Die Gelddetektive helfen Verbrauchern, indem sie zerstörte Banknoten zusammenpuzzeln. In einigen Fällen haben sie bereits Betrüger entlarvt. weiter
  • 593 Leser
FERNSEHEN / Das ungewöhnliche Talent der Eva Glock

Mit Spiegelschrift zur Wettkönigin

Eva Glock aus Hohenlohe hat mit einer raren Begabung das Fernsehvolk verblüfft. Ihr Spiegelschrift-Talent könnte der Friseurin aus Ingelfingen nun sogar zu einem Auftritt in der chinesischen Ausgabe von 'Wetten, dass' verhelfen. Die 39-Jährige bleibt gelassen. weiter
  • 394 Leser
EXPLOSION / Bewohner eines Berliner Mietshauses schwer verletzt

Nach Abschiedsbrief am Gas manipuliert

Eine Gasexplosion hat am gestrigen Morgen ein mehrstöckiges Berliner Mietshaus fast völlig zerstört. Die Behörden gehen davon aus, dass die Explosion von einem 45-jährigen Bewohner verursacht wurde, der schwer verletzt wurde. Bei dem Mann wurde ein Abschiedsbrief gefunden. Bei der Explosion im Stadtteil Oberschöneweide erlitt auch eine 63-jährige Frau weiter
  • 309 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Ulrike Flach tritt zurück Die wegen ihrer Nebentätigkeit umstrittene FDP-Bundestagsabgeordnete Ulrike Flach legt ihr Amt als Vorsitzende des Bildungsausschusses im Parlament nieder. Sie trete auch als stellvertretende FDP-Landesvorsitzende in Nordrhein-Westfalen zurück, teilte die Politikerin mit. Sie war bei Siemens als Übersetzerin tätig. Ihr Abgeordnetenmandat weiter
  • 380 Leser
BRAUCHTUM / Inzwischen fast 2000 Fasnetsvereine im Land

Narrenzünfte melden viel Zulauf

Narrenzünfte sind beliebt wie schon lange nicht mehr. Etwa 600 bis 700 Fasnetsvereine gab es noch vor 20 Jahren, inzwischen sind es fast 2000. Ein Grund für die Beliebtheit: Traditionelles gibt in Zeiten der Globalisierung Halt. Das sagt der Wissenschaftler Werner Mezger. weiter
  • 353 Leser
EINSTELLUNGEN / Jedes fünfte Unternehmen bezahlt Kopfgeldprämien

Neue Jobs durch VitaminB

Vor allem kleine Firmen setzen auf Kontakte der Mitarbeiter
Zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland setzen nach einer Studie bei der Suche nach neuem Personal auf Mund-zu-Mund-Propaganda. Jede fünfte Firma belohnt ihre Beschäftigten für die Vermittlung eines neuen Mitarbeiters mit Kopfgeldprämien von bis zu 2000 EUR. weiter
  • 555 Leser
VERKEHR

Neuschnee sorgt für Staus

Schnee und Eisglätte haben gestern Morgen auch in weiten Teilen Bayerns zu Unfällen und Staus geführt. Meist blieb es bei Blechschäden, teilte die Polizei mit. Auf der A 8 Richtung München kam ein Wagen bei Burgau (Kreis Günzburg) ins Schleudern und prallte gegen einen Leitpfosten. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Nahe Burtenbach, ebenalls bei Günzburg, weiter
  • 256 Leser
PLASTIK / Calders Kunstwerk wird restauriert

Originalgetreue Farben

Markanter Kontrast am Stuttgarter Schlossplatz: Dort haben Restauratoren vor dem Glaswürfel des neuen Kunstmuseums für einige Wochen ein Extra-Gehäuse bezogen. weiter
  • 362 Leser
NATUR / Türkische Urlaubsorte erschüttert

Panik, nachdem die Erde bebte

Tausende in Asien auf der Flucht
Ein Seebeben hat Urlaubsorte an der türkischen Mittelmeerküste erschüttert. Auch in der asiatischen Flutregion haben kräftige Erdbeben Panik ausgelöst. weiter
  • 293 Leser

PRESSESTIMME: Sorge vor Spaltung

DIE NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG SCHREIBT ZUR IMMER WIEDER HINAUSGEZÖGERTEN AMTSEINFÜHRUNG VON VIKTOR JUSCHTSCHENKO ALS NEUER PRÄSIDENT IN DER UKRAINE:
Die eigentlichen Herausforderungen hat Wahlsieger Juschtschenko im eigenen Lande zu bestehen: Er muss jetzt auch jene große Minderheit der Bevölkerung für sich gewinnen, die bei der Wahl seinen Gegenkandidaten Janukowitsch unterstützt hatte. Scheitert er, droht eine gefährliche Spaltung. Dauerhaft sicher sein darf sich Juschtschenko nicht einmal jener weiter
  • 281 Leser
FRIEDENSBEWEGUNG

Proteste gegen Bush

Die deutsche Friedensbewegung hat zu Massenprotesten gegen den Deutschland-Besuch von US-Präsident George W. Bush aufgerufen. Wie eine bundesweite Aktionskonferenz beschloss, soll es am 22. Februar in vielen Städten Proteste unter dem Motto 'Wir pfeifen auf Bush' geben. Für den 23. Februar rief die Friedensbewegung zu einer Großdemo in Mainz auf. AP weiter
  • 334 Leser
UKRAINE / Juschtschenkos erste Amtshandlung: Antrittsbesuch in Moskau

Putin gibt sich förmlich

Russlandkritische Julia Timoschenko neue Premierministerin
Es mag Victor Juschtschenko vorgekommen sein wie ein Gang in die Höhle des Löwen: Seine erste Reise führte ihn nach Moskau. Spannungen sollen geglättet werden. weiter
  • 318 Leser
Phoenix|/ Wechsel an der Spitze des Pharma-Händlers

Reimund Pohl neuer Chef

Neuer Chef von Europas zweitgrößtem Pharmahändler Phoenix wird der bisherige Logistikvorstand Reimund Pohl. Der 52-Jährige übernimmt die Führung zum 1. Februar, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Er folgt Bernd Scheifele, der zum Zementhersteller Heidelberg Cement wechselt. Der 46- Jährige startet ebenfalls zu Beginn des nächsten Monats seine neue weiter
  • 790 Leser
formel 1

Räikkönens erste Ausfahrt

Mit dem neuen Silberpfeil will McLaren-Mercedes regelmäßig ins Schwarze treffen. Der MP4-20, mit dem der Finne Kimi Räikkönen gestern in Barcelona die Jungfernfahrt absolvierte, soll das schwäbisch-englische Team wieder auf Augenhöhe mit Klassenprimus Ferrari und Rekordweltmeister Michael Schumacher bringen. 'Es ist ja noch nicht so lange her, dass weiter
  • 304 Leser
EISSCHNELLLAUF

Sabine Völker mit Supersprint

Eine hundertstel Sekunde fehlte zu Silber, doch Sabine Völker strahlte über das ganze Gesicht. 'Ich bin total happy über Bronze. Wenn mir das einer vor zwei Wochen prophezeit hätte, dass ich eine Medaille gewinne, hätte ich ihn für verrückt erklärt', sagte die Erfurterin nach dem überraschenden Erfolg bei den Sprint-WM der Eisschnellläufer in Salt Lake weiter
  • 372 Leser
ski alpin

Sailer tritt zurück

Toni Sailer, langjähriger Rennchef der Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel/Österreich, tritt überraschend zurück. Der dreifache Olympiasieger von 1956 und siebenfache Weltmeister war über Jahrzehnte hinweg das Aushängeschild der Hahnenkamm-Rennen. 'Man muss wissen, wann es an der Zeit ist zu gehen', begründete der 69-Jährige seine Entscheidung. dpa weiter
  • 357 Leser
GESELLSCHAFT / Ende der Sperrstunde wird wieder diskutiert

Saufen ist die 'neue englische Krankheit'

Die Sperrstunde in den britischen Lokalen ist vielen Pub-Besuchern eine vertraute Angelegenheit. Sie soll bald der Vergangenheit angehören. Aber die Lockerung steht wieder zur Diskussion, nachdem vor allem die jüngeren Briten immer häufiger zum 'Kampftrinken' neigen. weiter
  • 338 Leser
PAION / Aachener Biotech-Firma erster Börsengang 2005

Schlaganfall im Blick

Noch hat Börsenaspirant Paion keine wirklich überzeugende Story. Schließlich verkauft das Aachener Biotechnologie-Unternehmen noch kein einziges Produkt. weiter
  • 456 Leser
EXTREMISMUS / Demokratische Parteien setzen auf politische Auseinandersetzung mit der NPD

Schulterschluss gegen Rechts

Kanzler will neues Verbotsverfahren prüfen - Keine Handhabe gegen Abgeordnete
Die rechtsextreme NPD muss vorerst nicht mit einem Verbotsverfahren rechnen. Die Bundesregierung und die Parteien setzen auf die politische Auseinandersetzung. weiter
  • 313 Leser
FESTNAHME

Schwarz geflogen

Im Internet buchen und fliegen, aber nicht bezahlen - ein Frankfurter schaffte das seit Dezember 14 Mal. Als der 21-Jährige am Wochenende von Frankfurt nach Amsterdam fliegen wollte, stoppten ihn Beamte. Der junge Mann hatte im Internet bei einer Münchner Firma für mehr als 7000 Euro Flüge innerhalb Europas gebucht und angetreten. dpa weiter
  • 355 Leser
KIRCHE / Schaden von mehreren Millionen Euro

Schüler gestehen Brandstiftung

Zwei jugendliche Brandstifter haben das verheerende Feuer im Nordturm der Göttinger Johanniskirche gelegt. Wie die Göttinger Polizei gestern mitteilte, haben ein 19-jähriger Berufsschüler und ein 15-jähriger Schüler gestanden, in dem Kirchturm das Feuer entzündet zu haben. Das Motiv für die Brandstiftung ist noch unklar. Gegen den Haupttäter beantragte weiter
  • 264 Leser
INFINEON

Sparkurs wird verschärft

Der Chiphersteller Infineon verschärft seinen Sparkurs. 'Wir haben Maßnahmen ergriffen, um uns auf einen Abschwung vorzubereiten', sagte Konzernchef Wolfgang Ziebart gestern. Nach einem schwachen Start ins neue Geschäftsjahr rechne das Unternehmen auch im laufenden Drei-Monats-Abschnitt im Vergleich zum Vorquartal mit rückläufigen Umsätzen und Ergebnissen. weiter
  • 417 Leser
BENEFIZSPIEL / Vier Millionen Euro Erlös erwartet

Spaß am Helfen

Heute spielen die deutsche Nationalmannschaft und eine internationale Bundesliga-Auswahl für die Flutopfer in Südostasien. Der Erlös: vier Millionen Euro. weiter
  • 269 Leser
LANDESMEDIENGESETZ / Klage abgewiesen

SPD kann nur Teilerfolg verbuchen

Das Mediengesetz ist verfassungsgemäß. Das stellte der Staatsgerichtshof fest. Er rügte aber indirekt den Umgang mit dem Gesetz durch die Regierungsmehrheit. weiter
  • 320 Leser
SKI ALPIN / Kitzbühel-Sieger Pranger ist heute an seinem 27. Geburtstag in Schladming im Einsatz

Spielt ein einziges Mal die Hymne für mich. . .

Die Slalom-Asse im Dauereinsatz: Am Sonntag noch auf dem Ganslern-Hang in Kitzbühel zwischen den Toren carven die Techniker heute beim Nachtslalom in Schladming um Weltcup-Punkte. Mit Manfred Pranger haben die Österreicher einen neuen WM-Favoriten. weiter
  • 353 Leser

Statistiker erwarten für Südwesten geringeres Wirtschaftswachstum

Das Statistische Landesamt erwartet für Baden-Württemberg in diesem Jahr ein geringeres Wirtschaftswachstum. Die Konjunktur habe ihren Höhepunkt zum Jahresende 2004 erreicht. Im vierten Quartal 2004 betrug das reale Wirtschaftswachstum demnach 2,25 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im ersten Quartal 2005 wird ein Minus von 0,25 Prozent erwartet. weiter
  • 458 Leser
NATIONALSOZIALISMUS / Jugendliche besichtigen die KZ-Gedenkstätte Dachau

Stille im Raum Nummer 5

Baracken, Pritschen, Verbrennungsöfen: Rundgang an einem Ort des Schreckens
Beim Betreten der KZ-Gedenkstätte Dachau blödelt die 9. Klasse noch ziemlich herum. In der Gaskammer hingegen verstummen die Schüler. Vielfältige Eindrücke nehmen Jugendliche von dem Besuch mit. Einig sind sich alle: Es war interessant und keine bloße Pflicht. weiter
  • 385 Leser
FAHRERFLUCHT

Stratthaus ohne Führerschein

Finanzminister Gerhard Stratthaus (CDU) hat den Strafbefehl gegen ihn wegen Fahrerflucht angenommen. 'Der Finanzminister möchte damit einen Schlussstrich unter die Angelegenheit ziehen, um sich wieder voll auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren zu können', hieß es in einer gestern in Stuttgart veröffentlichten Erklärung von Georg Prasser, dem weiter
  • 263 Leser
GOLF

Super Start: Langer Fünfter

Bernhard Langer hat im dicken Seenebel von Kalifornien den Durchblick behalten und bei der mit 4,8 Millionen Dollar dotierten Buick Invitational der Golfprofis in San Diego einen glänzenden fünften Rang belegt. Mit 277 Schlägen (69+69+67+72) benötigte der 47-jährige Schwabe fünf Schläge mehr als Sieger Tiger Woods (272- 69+63+72+68), der die beste Schlussrunde weiter
  • 302 Leser
NACHRUF

Talk-Legende Carson ist tot

Der US-Talkmaster Johnny Carson, der 30 Jahre lang die 'Tonight Show' moderierte und in deren Verlauf mit mehr als 20 000 Gästen - darunter 1985 auch Boris Becker - im Studio plauderte, ist gestorben. Sein Heimatsender NBC teilte mit, dass Carson (79) am Sonntag in seiner Villa im kalifornischen Malibu den Folgen eines Lungenemphysems erlag. Er hatte weiter
  • 302 Leser
WETTER / Verkehrschaos durch Schnee und Glatteis

Tee für die frierenden Autofahrer

Der Winter hat sich zurückgemeldet, und schon gab es gestern auf vielen Straßen ein Verkehrschaos. Fast immer blieb es jedoch bei Blechschäden und Leichtverletzten. weiter
  • 321 Leser

THEMA DES TAGES: Die Jugend und die Nazi-Zeit

In dieser Woche jährt sich zum 60. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz: Wir beschreiben, wie junge Leute heute mit der Verfolgung der Juden und anderer in der Nazi-Zeit konfrontiert werden, welche unterschiedlichen Ansätze es gibt - und wie die Reaktionen sind. weiter
  • 394 Leser

Tipp des Tages: Neue Fristen für Widerrufe

Für Lebensversicherungen sind am 8. Dezember 2004 neue Widerrufs-, Rücktritts- und Widerspruchsfristen in Kraft getreten. Die Verbraucherzentrale Sachsen weist auf das Gesetz zur Änderung der Vorschriften über Fernabsatzverträge bei Finanzdienstleistungen hin. Für alle Neuabschlüsse - und nicht nur solche über das Internet, per Telefon oder Post - gelte weiter
  • 460 Leser
FUSSBALL / Klinsmann will regelmäßiges Treffen

Trainer wollen Rhythmus finden

Das Treffen des Trainerstabs der deutschen Fußball-Nationalmannschaft um Chefcoach Jürgen Klinsmann mit den Cheftrainern der Bundesligisten soll zu einer festen Einrichtung werden. 'Wir wollen uns künftig mehrere Male, im Rhythmus von etwa drei, vier Monaten treffen', sagte Klinsmann: 'Dies ist sinnvoll, damit die Bundesliga-Trainer ein genaues Bild weiter
  • 286 Leser
AUSBILDUNG / Wirtschaft sieht in Bachelor große Chance

Vertrauen wächst

Die Skepsis der Wirtschaft gegenüber den Hochschulabschlüssen Bachelor und Master wird geringer. Wichtige Wirtschaftsvertreter befürworten sie nun ausdrücklich. weiter
  • 496 Leser
SPÄTAUSSIEDLER

Werden Heime geschlossen?

Die Zahl der Spätaussiedler in Bayern ist im vergangenen Jahr um 19 Prozent zurückgegangen. Rund 8500 Aussiedler seien 2004 in den Freistaat gekommen, teilte Sozialministerin Christa Stewens (CSU) mit. 'Damit ging die Zahl zum dritten Mal in Folge zurück', sagte sie. Die rückläufige Entwicklung werde sich wegen der verschärften sprachlichen Anforderungen weiter
  • 244 Leser
WETTER

Winter bremst Autos aus

Schnee und Eis bremsten gestern die Autos aus und verursachten hunderte Unfälle. In Magdeburg starb ein Fahrer bei einem Überholmanöver; nahe Augsburg wurde eine Hochschwangere schwer verletzt, ihr ungeborenes Kind starb. Im schneebedeckten Bayern kam es auf der Autobahn Passau-Regensburg zu einer Massenkarambolage mit 15 Verletzten. In Baden-Württemberg weiter
  • 277 Leser
SACHSEN-ANHALT / CDU-FDP-Regierung atmet auf

Zu wenig Stimmen für die Kinder

In Sachsen-Anhalt wird es auch künftig keine Kinderbetreuung für alle geben. Ein entsprechender Volksentscheid scheiterte. Dem Land spart das 40 Millionen Euro. weiter
  • 322 Leser
Siamesische Zwillinge

Zwei Babys, ein Herz

Für zwei am Herzen zusammengewachsene Siamesische Zwillinge aus Saudi Arabien gibt es nach Medizineransicht keine Hoffnung. Eine Trennung würde für beide den sicheren Tod bedeuten, obwohl eines der Herzen intakt sei, sagte der auf die Trennung Siamesischer Zwillinge spezialisierte Arzt Abdullah al-Rabia. Die Babys hätten nur noch eine geringe Lebenserwartung. weiter
  • 286 Leser