Artikel-Übersicht vom Samstag, 29. Januar 2005

anzeigen

Regional (79)

Ein schwerer Schlag gegen die Drogenkriminalität im Kreis gelang der Kripo Dillingen als sie drei Türken festnahm, von denen man annimmt, dass sie den ganzen nordschwäbischen Raum mit Drogen versorgt haben. Im Rahmen ihrer Ermittlungen hatten die 20 eingesetzten Fahnder und drei Hundeführer Erkenntnisse erlangt, dass zwei dieses Trios von einer Fahrt weiter
Ortschaftsrat Der Ortschaftsrat Waldhausen tagt am Dienstag, 1. Februar um 19 Uhr im ehemaligen Feuerwehrgerätehaus Aalen-Waldhausen. Ikonen Ausstellung Eine Ausstellung im Graf-Hartmann-Saal des Klosterhospiz Neresheim gibt einen Einblick in das Gebiet der Ikonenkunst. Am 12. und 13. Februar können zwischen 11 Uhr und 17 Uhr neben hochwertigen Sammlerstücken weiter
Nach dem überwältigenden Erfolg des Ersten Musikantentreffens im vergangenen Jahr findet am 5. März (ab 20 Uhr in der Kochertalmetropole) nun das zweite Abtsgmünder Sänger- und Musikantentreffen im Rahmen des Kulturprogramms "Kunststücke" statt. Wieder hat das Zither- und Gitarrenduo Tom und Eddi zahlreiche Kolleginnen und Kollegen eingeladen. Programmpunkte weiter
Die Evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 12. Februar, von 13 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Stauferhalle in Schloßberg. Zum Verkauf angeboten werden Kinderbekleidung für Frühjahr und Sommer, Kinderwagen, Autositze, Babyartikel und vieles mehr. Kaffee und Kuchen gibt es auch. Kinderfasching. Die Fußballabteilung weiter
Die Jugendfußballabteilung der DJK Aalen sammelt heute ab 8 Uhr in den folgenden Stadtgebieten das Altpapier: Grauleshof, Pelzwasen, Taufbach, Heide, Triumphstadt, Zochental, Industriegebiete, Hüttfeld, Hirschbach, Rötenberg und Galgenberg, alle übrigen Stadtgebiete werden nicht angefahren. Witterungsbedingt wird nur in den Straßen gesammelt, die von weiter
Die Heilpraktikerschule Aalen stellt am Samstag, 29. Januar, von 10 Uhr bis 15 Uhr die Therapiemöglichkeiten mit spagyrisch-homöopathischen Komplexpräparaten vor. Eingeladen sind interessierte Heilpraktiker, Apotheker und Menschen in medizinischen Assistenzberufen. Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten, unter Telefon (07361) 88134. Skikurs weiter
Der Ortsverein Oberkochen der Arbeiterwohlfahrt veranstaltet vom 2. bis zum 4. Mai im Naturfreundehaus seinen traditionellen "Urlaub ohne Koffer" für Seniorinnen und Senioren. Geboten wird ein buntes Programm und eine Verwöhnfahrt. ls Männerstammtisch Bei seinem ersten Treffen in diesem Jahr unternimmt der Männerstammtisch der evangelischen Kirchengemeinde weiter
Abschließend versammelt sich am Dienstag, 8. Februar, um 10 Uhr der närrische Gemeinderat Lauchheim zu einer Gemeinderatssitzung. Umzug in Westhausen Faschingsdienstag, 8. Februar, wird ab 13 Uhr etwas geboten: Der RCV, WCV, der Musikverein Westhausen und die RCV-Ruaßgugga stimmen die Zuschauer schon mal auf den Faschingsumzug ein. Dieser setzt sich weiter
Im Hausflur eines Wohnhauses in der Aalener Zeppelinstraße erschien am Donnerstag gegen 15.15 Uhr, ein Fuchs und legte sich direkt vor eine Wohnungstüre. Er ließ sich auch von dem Wohnungsinhaber nicht beeindrucken und blieb liegen. Von Mitarbeitern des Tierheimes Dreherhof wurde das friedliche Tier eingefangen und nach dort zur Beobachtung überführt. weiter
  • 120 Leser
THEATER DER STADT AALEN

"Clavigo" tritt endgültig ab

Am Theater der Stadt Aalen wird heute, Samstag, 20 Uhr, zum letzten Mal "Clavigo" auf der Bühne im Wi.Z gespielt. Simone Sterrs moderne, aber nicht geschmäcklerisch modernistische Inszenierung des frühen Klassikers von Johann Wolfgang von Goethe zeigt zerrissene Seelen auf der Suche nach dem richtigen Konzept für ein glückliches Leben. Clavigo muss weiter
  • 117 Leser

"Die Fledermaus" wird fleißig geprobt

Die Proben für die Inszenierung der "Fledermaus", die die Kolping-Operette auf die Bühne bringen wird, sind in vollem Gange. Premiere ist heute um 15 Uhr im Stadtgarten. Weitere Aufführungen sind am Sonntag, 30. Januar, 19 Uhr, Mittwoch, 20 Uhr, Freitag, 20 Uhr, Samstag, 5. 2. 15 Uhr und Sonntag, 6. 2., 19 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse. weiter
  • 147 Leser
ERWACHSENENBILDUNG / Interview mit dem scheidenden Leiter der VHS Aalen, Dr. Jörg Jeschke

"Förderndes Schulwesen ungenügend entwickelt"

Der seitherige Leiter der VHS Aalen, Dr. Jörg Jeschke, ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Im Gespräch mit dieser Zeitung zieht er eine Bilanz seiner Arbeit. weiter
STAATSTHEATER STUTTGART

"Helge" geht auf Reisen!

Der Aalener Publikumsrenner "Helges Leben" wird am morgigen Sonntag im "Depot" des Stuttgarter Staatsschauspiels über die Bühne gehen. Das größte und das kleinste professionelle Theater im Lande hatten einen Produktionsaustausch vereinbart. Anfang Januar überzeugten die Stuttgarter mit Rebekka Kricheldorfs wortmächtiger Komödie "Die Ballade vom Nadelbaumkiller" weiter
GEMEINDERAT NERESHEIM / Skaterbahn aus Haushaltssatzung gestrichen

"Rigoros vom Tisch gefegt"

Eine seit Jahren geplante Skaterbahn wurde kurzfristig aus dem neuen Haushaltsplan in Neresheim gestrichen. Positive Erfahrungen mit derartigen Freizeitanlagen aus anderen Gemeinden des Kreises blieben dabei unberücksichtigt. Vor Verabschiedung der Haushaltssatzung nutzten drei Stadträte die Gelegenheit ein Minderheitenvotum auszusprechen. Sie enthielten weiter

"Sich immer für Aalen eingesetzt"

Gestern hat Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle überraschend seinen Rücktritt zum 31. Juli diesen Jahres angekündigt. Wir haben in der Innenstadt nachgefragt, was die Aalener Bürgerinnen und Bürger über diesen Schritt denken.Tibor Ozsvald, 52, Kaffeehausbesitzer aus Wasseralf. weiter
FRAGE DER WOCHE


Teures Studieren Anfang der Woche hat das Bundesverfassungsgericht beschlossen, nun auch in Baden-Württemberg Studiengebühren einzuführen. 500 Euro pro Semester sind nur der Einstieg. DIW-Chef Klaus Zimmermann rechnet mittelfristig mit Studiengebühren in Höhe von 2500 Euro pro Semester. Das Urteil markiert seiner Meinung nach einen entscheidenden Wendepunkt weiter

Aktive Bürger: "Ende der Fahenstange"

Aus der Mitte des politischen Spektrums hat sich eine Bürgerbewegung für mehr Transparenz und Mitbestimmung gebildet. Ich bedanke mich bei allen freiwilligen und unfreiwilligen Geburtshelfern. Das Ende der Fahnenstange ist erreicht. Wir müssen die Stadt als Konzern mit allen Beteiligungen betrachten. Durch die Privatisierung ging ein Stück Mitwirkung weiter

ANGEMERKT

Reden statt Resignation Auch in der überschaubaren, nahen Kommunalpolitik diskutieren und entscheiden die Gremien ohne Öffentlichkeit. Mag das Volk die Macht nicht mehr? Sicher, da gibt es die Skandale, von Einigen der parteipolitischen Stände in unschöner Regelmäßigkeit angezettelt und von den Medien aufgedeckt. Grund, sich von der Politik abzuwenden? weiter
SÜDWESTMETALL / Geschäftsführer Dr. Dieter Bolten nach 28 erfolgreichen Jahren Verbandsarbeit in den Ruhestand verabschiedet:

Arbeitgeberfahne immer treu hochgehalten

Nach 28 Jahren bei der Südwestmetall-Bezirksgruppe Ostwürttemberg übergab Geschäftsführer Dr. Dieter Bolten seinem Nachfolger Jörn P. Makko nicht nur ein im Innenleben wohl bestelltes, sondern ein äußerlich zu einem architektonischen Glanzpunkt erweitertes und modernisiertes Verbandshaus, das auf der Ostalb gebaut - und von Stuttgart bezahlt wurde. weiter

AUF EIN WORT

Spät kommen sie, aber immerhin kommen sie jetzt: Es ist richtig, wenn sich die politischen Jugendorganisationen zu Wort melden und sich dagegen wehren, dass der "Sparstrumpf" des Ostalbkreises bis 2008 vervespert werden soll. Denn auch wenn es heute unbequem ist, wenn den Kommunen wenig bis gar kein Spielraum bleibt, kann kein politisch Verantwortlicher weiter
AALENS PARTNERSTADT ST. L|3O / "Heilig Kreuz" und "Unsere liebe Frau" sind eine Kirchengemeinde

Aus zwei Gemeinden wird St. Laud

"Sagt nicht mehr Heilig Kreuz und Unsere liebe Frau sondern ab sofort St. Laud", heißt es seit dem 12. September des vergangenen Jahres im katholischen Leben der Aalener Partnerstadt St. Lô aus dem Munde des Pfarrers. weiter
GEMEINDERAT ADELMANNSFELDEN / Sanierungskonzept erweitert

Badgasse erstrahlt bald in neuem Licht

Eine eilige Ergänzung zum Sanierungskonzept Badgasse stand im Mittelpunkt der Adelmannsfelder Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend: der mögliche Ersatz der bisherigen Straßenbeleuchtung. weiter

Basar in Stimpfach

Der Kindergarten St. Georg veranstaltet seinen Secondhand-Basar erst am 26. Februar - nicht, wie angekündigt, am 26. Januar. Wir bitten das Versehen zu entschuldigen. Der Basar findet von 13 bis 16 Uhr in der Waldhalle in Stimpfach statt; Infos und Tischreservierungen unter Tel. (0 79 67) 70 01 44. weiter
  • 189 Leser

Baulücken, Bettler, Bürgerwille

Dass es kaum noch Dorfläden gibt, ist leider eine bekannte Tatsache. Auch den Haller Teilort Gottwollshausen schien eine ladenlose Zukunft zu erwarten, nachdem im September vorigen Jahres die Bäckerei des Ortes geschlossen wurde. Doch diesen Zustand wollten die Bürger nicht hinnehmen: Ein neunköpfiger Arbeitskreis wurde gebildet, um Vorschläge zu sammeln, weiter
SEELSORGEEINHEIT KAPFENBURG / Bewährungprobe bestanden

Begegnung aller

Es gehe nicht um den Austausch von guten Wünschen, sondern um eine Begegnung aller, die sich mit ihren Gaben einbringen, damit die Kirchengemeinde lebt. Dies betonte Pfarrer Michael Windisch beim Neujahrsempfang der Katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius. weiter
AUSSTELLUNG / Alexandra Lansky stellt im Bürgerspital Zeichnungen und Aquarelle aus

Bilder finden großen Anklang

Alexandra Lansky aus Lorch eröffnete am Mittwoch ihre 10. Ausstellung in der Region im Bürgerspital in Aalen. Noch bis zum 14. März können ihre Werke dort besichtigt und auch erworben werden. weiter
  • 138 Leser
VALENTINSTAG-RÄTSEL

Blumen für Verliebte

Der 14. Februar, wer wüsste es nicht, ist seit Jahrhunderten inoffizieller Festtag aller Verliebten. Es gibt Valentinskonfekt, Valentinskarten, ein Parfum namens St. Valentin, doch der Valentinstag ohne Blumen ist für viele Frauen wie Weihnachten ohne Kerzen. Aus diesem Grund verlost diese Zeitung 60 Valentinssträuße. weiter
BAHNHOF OBERKOCHEN

Brunnhuber ist weiter aktiv

Mit sehr viel Verwunderung hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Georg Brunnhuber Äußerungen der Gemeinderatsfraktion von Bündnis90/Die Grünen zum Bahnhof Oberkochen zur Kenntnis genommen. weiter

Bärendienst

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Bei den Gedenkfeiern zur Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz haben die Redner landauf landab die Gemeinschaft der Demokraten beschworen. Zusammenstehen müsse man gegen den Ungeist. Nie wieder dürfe geschehen, was in seiner Ungeheuerlichkeit, wie einst der Philosoph Theodor Adorno schloss, jegliche Poesie fürderhin unmöglich mache. weiter

CDU: "Lichtblick in die Zukunft"

Nach dem Katastrophenhaushalt 2004 gibt es 2005 einen kleinen Lichtblick in die Zukunft. Auch wenn wir die gesetzlichen Vorgaben noch lange nicht erfüllen. Jede Verwaltung arbeitet nach dem Motto: Mit fremdem Geld lässt sich leicht umgehen. Dieses Denken muss der Vergangenheit angehören. Notgedrungen müssen Abgaben und Steuern erhöht werden. Die CDU-Fraktion weiter
NATIONALER GEDENKTAG / Eugen Bolz-Realschule erinnert an die Verfolgten und Ermordeten

Dem Antisemitismus keine Chance

Als gemeinsames Anliegen veranstalteten die Stadtverwaltung und die Eugen Bolz-Realschule eine Gedenkfeier zu Ehren der Opfer des Nationalsozialismus. Hiermit kamen die Schul-Projekttage zu ihrem Abschluss. weiter
  • 156 Leser
GEMEINDERAT / Erneut Kampfabstimmungen über Steuererhöhungen, Ablehnung des Etats durch Grüne, Aktive Bürger und Teile der CDU

Eine breite Mehrheit für den Haushalt

Mit einer deutlichen Zweidrittelmehrheit hat der Gemeinderat letztlich dem Etat 2005 zugestimmt. Grüne, "Aktive Bürger" und Teile der CDU stimmten dagegen, insgesamt elf Räte. Damit sind die Weichen für 2005 gestellt. weiter
AUKTION / Städtische Versteigerung im Bauhof

Eine Jagd auf das "Krokodil"

Auktionstag der Stadt Aalen. Wertgegenstände kommen unter den Hammer, die bei Bürgern der Kommune gepfändet wurden. Schnäppchenjagd auf dem Bauhof. weiter

Engagierte Bürger treffen sich

Ohmenheimer und Dehlinger Bürgerinnen und Bürger trafen sich im Feuerwehrgerätehaus in Ohmenheim, um sich von Ortschaftsrat und Kirchengemeinderat informieren zu lassen. Es wurde zurück und in die Zukunft geblickt. Ortschaftsrat Manfred Reimer erinnerte an den zweiten Wahlgang des Ortschaftsrates. Für die meisten Gemeindemitglieder sei es nicht nachvollziehbar weiter
GEMEINDERAT ELLWANGEN / Die Fraktionen steckten sich gegenseitig mit Sparvorschlägen an

Es gibt keine heiligen Kühe mehr

Nachdem das Investitionsprogramm bereits im Vorfeld abgesteckt war, hätte die Haushaltsberatung eigentlich schnell und schmerzfrei ablaufen können. Doch das Gegenteil war der Fall, die Anträge der Fraktionen gingen ans Eingemachte. weiter
  • 135 Leser

Faschingsball

Heute, Samstag, 29. Januar, veranstaltet der Männergesangverein Eintracht Geislingen seinen traditionellen Vereinsfasching im Gemeindesaal. Mit Gesangseinlagen, Damenballett, Sketchen und Gugga-Musik ist für ein tolles Programm gesorgt. Für gute Stimmung sorgt der "Pianissimo Starexpress". weiter
  • 176 Leser

FDP/FW: "Weitere Sparanstrengungen"

Es ist nicht in Aussicht, die Schulden und Zinsbelastungen abzubauen. Wir müssen gegensteuern, und das zuerst bei den Ausgaben. Weitere Anstrengungen sind notwendig. Manche freiwilligen Leistungen erzeugen Mitnahmeeffekte und viel Verwaltungsaufwand. Wir haben schon seit mehreren Jahren gefordert, die Museumslandschaft auf den Prüfstand zu stellen. weiter
GEMEINDERAT / GEO schlägt auf und bleibt trotzdem billig

Gas 40 Cent teurer

Die Gasversorgung Essingen-Oberkochen (GEO) hat im vergangenen Jahr und zum 1. Januar 2005 die deutlichen Bezugspreissteigerungen in Folge steigender Ölpreise an die Kunden weitergegeben. Trotz neuerlicher Preiserhöhung zum 1. April diesen Jahres zählt die GEO laut eigenen Angaben noch immer zu den günstigsten Anbietern im Land. weiter
AUSBLICK / Im neuen Jahr peilt das Unternehmen das millionste Mitglied an

GEK will weiter Beiträge senken

Die Gmünder Ersatzkasse (GEK) geht optimistisch ins neue Jahr. Vorstandsvorsitzender Dieter Hebel rechnet mit weiter steigender Mitgliederzahl, mit rückläufigen Ausgaben für Medikamente und mit einer Beitragssenkung, die über die von der Politik vorgegebenen 0,9 Prozent hinausgeht. weiter

German Ruf

Diplom-Ingenieur German Ruf, Geschäftsführer der Papierfabrik Palm, begeht heute seinen 65. Geburtstag. Als junger Planungsingenieur begann er seine Tätigkeit 1963 bei der Papierfabrik Palm. Sein hervorragendes Fachwissen, sein herausragender Fleiß und die erzielten Erfolge ließen ihn rasch die Karriereleiter im Unternehmen erklimmen. 1984 wurde er weiter

Grüne: "Rehm- Birkhold-Connection"

Wir haben einen gesetzeswidrigen Haushalt. Nach wie vor lassen wir jedes Jahr einen Teil unseres Wohlstandes von kommenden Generationen bezahlen. Der Vergleich mit dem Katastrophenhaushalt 2004 ist die völlig falsche Messlatte. Das Ergebnis wird geschönt durch ein "Linke-Tasche-Rechte-Tasche"-Manöver der Rehm-Birkhold-Connection, 200 000 Euro Schulden weiter
UMZUG IN LAUCHHEIM / Der Karnevalsverein erwartet wieder viele Gäste aus Nah und Fern

Größer, bunter und ausgefallener

"Narri" und "Narro" schallt es am morgigen Sonntag wieder durch die gesamte Stadt, wenn der bereits überregional bedeutende Faschingsumzug des Lauchheimer Karnevalvereins die Narren aus Nah und Fern in die Stadt am Fuße der Kapfenburg zieht. Um 13.30 Uhr setzt sich die bunte Narrenschlange in Bewegung. weiter
MORDFALL HOLZWARTH / Experten versuchen die Geschehnisse in der Mordnacht zu rekonstruieren

Gutachter hält eine Tat im Affekt für unwahrscheinlich

Der vierte Prozesstag gehörte den Experten: Gerichtsmediziner und Kriminaltechniker des Landeskriminalamtes (LKA) versuchten Licht ins Dunkel zu bringen. Wie hat sich der Mord an Heidrun Holzwarth tatsächlich zugetragen? Nicht alle Fragen lassen sich heute - 23 Jahre nach der Tat - noch mit absoluter Sicherheit beantworten. weiter
THEATER / In Dinkelsbühl hatte die Shakespeare-Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung" gelungene Premiere

Im Verschiebebahnhof herrscht atemberaubendes Tempo

Adam hat, so suggeriert es das Programmblatt, zur Aufführung der Shakespeare-Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung" am Fränkisch-Schwäbischen Städtetheater Dinkelsbühl, also wieder Evas Äpfelchen angebissen. Und in der ollen Kamelle heißt Adam eben Petruchio und Eva ist ganz einfach die sperrige Katharina. Ein wahrlich abgelutschtes Beziehungskistenmuster, weiter

Infoveranstaltung am Berufschulzentrum

Heute, Samstag, 29. Januar von 9 bis 12.30 Uhr findet im Kreisberufschulzentrum eine Informationsveranstaltung zum Technischen Gymnasium sowie zu allen weiteren auf dem Mittleren Bildungsabschluss aufbauenden schulischen Angeboten statt. Erstmals können ab dem Schuljahr 2005/06 Schüler mit Mittlerem Bildungsabschluss am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen weiter
VORGESTELLT:

Jörn P. Makko

Bei der Verabschiedung von Dr. Dieter Bolten wurde dessen Nachfolger Jörn P. Makko vorgestellt. Der neue Geschäftsführer stammt aus Flensburg, ist 36 Jahre alt, verheiratet und hat einen zweijährigen Sohn. Er studierte Rechtswissenschaften in Trier und Hamburg und absolvierte sein Referandariat in Hamburg und New York. Seine berufliche Laufbahn begann weiter
KUNST / Heute und morgen noch 1. Baden-Württembergische Künstlermesse in Stuttgart mit Ostalbbeteiligung

Kaleidoskop kreativer Vielfalt

Gemeinhin ist es nicht der Künstler Art, in Kojen kauernd ihre Künste feilzubieten. Bei der 1. Baden-Württembergischen Künstlermesse in Stuttgart funktioniert die Zusammenballung der Individualisten jedoch erstaunlich gut. Die Kojen im Württembergischen Kunstverein erweisen sich als kunterbuntes Kaleidoskop kreativer Vielfalt, in dem auch drei Künstler weiter

Kein Gegenkandidat

Nicht nur Aalen - auch Schwäbisch Hall ist auf der Suche: Am 6. März ist dort nämlich Oberbürgermeisterwahl. Anders als in Aalen OB Ulrich Pfeifle tritt in Hall der Amtsinhaber Hermann-Josef Pelgrim zwar wieder an. Die CDU hat sich aber trotzdem intensiv auf die Suche nach einem Gegenkandidaten gemacht. Vergebens. Der Öhringer Stadtmanager Dr. Michael weiter
  • 108 Leser
GEMEINDERAT / Die Fraktionen loben das umfangreiche Zahlenwerk mit den Prognosen bis 2014

Kindergartenplan zeigt den Wandel auf

Bis ins Jahr 2014 wird der Bedarf an Kindergartenplätzen auf 2162 zurück gehen. Derzeit werden noch 2563 Plätze benötigt. Doch nicht nur darüber gibt der weiter geschriebene Kindergartenplan 2004 Auskunft. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde das Zahlenwerk hoch gelobt. weiter

KOMMENTAR

GERHARD KÖNIGER
Der Sparwille der Gemeinderäte, der in der Sitzung am Donnerstag zum Ausdruck kam, ist beeindruckend. Auch Posten, die nicht explizit gestrichen wurden, wurden erledigt. Zum Beispiel der Anbau einer vierten Gruppe im Kindergarten Schrezheim. Eine Entscheidung soll zu späterem Zeitpunkt erfolgen, was bedeutet, dass 2005 keine Mittel eingestellt werden. weiter
  • 131 Leser
NACH PFEIFLES RÜCKZUG / Kaum Zeit zum Nachdenken, die Parteien müssen schnell reagieren

Mai oder Juni wird gewählt

Noch steht Aalen unter Schock. Auch am Tag danach ist OB Pfeifles Rückzug Ende Juli das Gesprächsthema in der Stadt. Doch zum Nachdenken bleibt kaum Zeit: Gestern Nachmittag wurde bekannt, dass spätestens am 26. Juni ein neuer OB gewählt werden muss. weiter

Matinee ist wegen Krankheit abgesagt

Die geplante Matinee der Jugendkapelle der Stadt Aalen am Sonntag im Rathausfoyer ist abgesagt worden. Zu viele Mitwirkende sind erkrankt. Die Matinee soll auf jeden Fall nachgeholt werden, betont das Kulturamt der Stadt Aalen. Ein neuer Termin stehe jedoch noch nicht fest. SP weiter
  • 189 Leser

Modegags

Von wegen Wegwerfgesellschaft: Wir recyceln doch alles und jedes. Vor allem in den letzten paar Jahren wurde alles mögliche wieder ans Tageslicht gezerrt, was wir eigentlich schon lange vergessen glaubten. Frauen verstauchten sich mit größter Begeisterung ihre Knöchel wieder in Plateau-Schuhen und den Jungs schlackerten Schlaghosen um die Beine. Glücklich, weiter
LIEDERKRANZ RÖHLINGEN / Ludwig Kurz als Vorsitzender verabschiedet

Neue Vereinsführung gewählt

Gut besucht war die Mitgliederversammlung des Liederkranzes Röhlingen im Dorfhaus. Nach 21 Jahren übergab Ludwig Kurz das Amt des Vorsitzenden in jüngere Hände. weiter

NEUES VOM SPION

Der angekündigte Rücktritt von OB Ulrich Pfeifle hat ein politisches Erdbeben in Aalen ausgelöst. Wie versteinert waren Räte und Bürger nach Pfeifles bewegendem Statement. Erst bei der Nachsitzung im Ratskeller hat sich die Stimmung wieder etwas gelockert, und Pfeifle fand auch seinen Humor wieder. "So nett wart ihr ja noch nie zu mir", scherzte er, weiter
GEMEINDERAT ESSINGEN / Mülldeponie Ellert stellt Deponiebetrieb ein

Nur noch "Umladestation"

Einiges ändern wird sich auf der Mülldeponie Ellert, wo demnächst der Deponiebetrieb eingestellt wird. Im Essinger Gemeinderat informierte GOA-Chef Herbert Roth über laufende immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren für konkrete Vorhaben und die weiteren Pläne der teilprivatisierten Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung. weiter
  • 103 Leser

Närrisches Programm für Aalens Senioren

Rund 300 Leute besuchten gestern die Senioren-Prunksitzung der Aalener Fasnachtszunft (AFZ) in der Aalener Stadthalle. Das Programm war abwechslungsreich und bunt gemischt. Neben Garde und dem Funkenmariechen Saskia Traub eröffneten Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle mit einer Büttenrede und der Präsident der AFZ, Roland Fürst, den Nachmittag. Auch das weiter
  • 123 Leser
HÜTTLINGER SPARMASSNAHMEN / Gespart wird am Grün

Paten für Grünanlagen gesucht

Das Gras wird höher wachsen und es wird weniger blühen in Hüttlingens öffentlichen Grünanlagen und an den Straßen: Der Sparkurs erreicht ab dem Frühling auch die Gemeinde-Flora. Der Bürger soll daran auch den Sparwillen der Gemeinde erkennen, erhofft man sich als Nebeneffekt. weiter

Perfekter Schnee

Frau Holle wird zwar heute und morgen nur noch gelegentlich ihre Betten ausschütteln, doch die Schneelage bleibt am Skizentrum Hirtenteich in Essingen-Lauterburg so gut wie schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Am Wochenende gibt es gleich zwei zusätzliche Leckerbissen für die Schnee-Enthusiasten. Wer heute zwischen 10 und 20 Uhr kostümiert zum Skilaufen weiter
INFOREIHE PFLEGE / Beim Abschluss im Landratsamt wurden Umfrageergebnisse vorgestellt

Pflegende fühlen sich sicherer

Wie bedeutsam das Thema häusliche Pflege alter Menschen im Ostalbkreis ist, zeigte die Inforeihe "Pflege", an der im Herbst insgesamt 561 Zuhörer teilgenommen haben. 94 Prozent der Teilnehmer haben dabei viele praktische Tipps für den Pflegealltag mitgenommen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Fraunhofer Institutes, die bei der Abschlussveranstaltung weiter

Pia Kaufmann

Pia Kaufmann aus Aalen-Glashütte ist jetzt als Missionarin nach Mikronesien gegangen. Mikronesien ist eine kleine Inselgruppe im Pazifischen Ozean (bis 1914 "Kaiser-Wilhelm-Land", Deutsche Kolonie). Die 27-jährige Krankenschwester wird zunächst für drei Jahre für die Pacific Missionary Aviation (PMA) als Missionarin unter Kindern arbeiten. Sie gehört weiter
  • 323 Leser

Skulpturenweg

Eine Kunstaktion, die auf überregionale Beachtung hoffen lässt, will die Gemeinde Essingen realisieren. Bis zum Ostermarkt am 28. März soll der Skulpturenweg durch den Schlosspark mit Arbeiten mehrerer namhafter Künstler vollendet sein. Auf "neun bis zehn" bezifferte der stellvertretende Hauptamtsleiter Michael Gröner die Anzahl der Kunstobjekte. Im weiter

SPD: "Die Idylle ist gründlich zerstört

In den letzten 55 Jahren ist stetiges Wachstum als selbstverständlich betrachtet worden. Diese Idylle ist gründlich zerstört. Doch es ist Ausdruck einer humanen Gesellschaft, die Brüche in der Gesellschaft sozialverträglich zu gestalten. Freiheit ist nur möglich, wenn allen Menschen optimale Bildungschancen eröffnet werden. Der Ausbau der Ganztagesbetreuung weiter
BUNDESWEITE AUSZEICHNUNG

Top-Job-Siegel für die Weleda

Die Weleda AG erhält für ihre herausragenden Leistungen im Personalmanagement erneut das Gütesiegel "Top Job". Dieses wird nach einer bundesweiten Vergleichsstudie verliehen, mit der Professor Dr. Axel G. Schmidt vom Institut für Mittelstandsökonomie (Inmit) in Trier die Qualität mittelständischer Personalarbeit untersucht. Schirmherrin Professor Dr. weiter
  • 142 Leser
KONGRESS / Gesundheitsmarkt Thema in der Aktionsreihe www.weibliche-wirtschaftskraft

Trends erkennen und nutzen

"Da haben wir wohl den Nerv getroffen", freute sich Elke Heer. Die Gmünder Frauenbeauftragte blickte vom Podium auf volle Stuhlreihen: Weibliche Wirtschaftskraft - und solche die es werden will - war aus der ganzen Region angereist, um Perspektiven im Gesundheitsmarkt zu diskutieren. weiter
SANIERUNG / Etwa 215 000 Euro Baukosten

Ulmenstraße marode

Die Ulmenstraße ist in einem desolaten Zustand. Nicht nur der Belag, auch die Wasserleitungen darunter. Geschätzte 215 000 Euro muss die Gemeinde aufwenden, um sie voraussichtlich ab Mai zu sanieren. weiter
  • 124 Leser

Unterstützung für Flüchtlingskinder aus dem Sudan

Mit großer Freude nahm CVJM-Weltdienstreferent Adolf Wagner den Erlös der Orangenaktion des Evangelischen Jugendwerkes im Bezirk Aalen im vergangenen November in Höhe von 4693 Euro entgegen. Stellvertretend für die vielen mitwirkenden Jungscharkinder und Konfirmanden der Kirchengemeinden Aalen, Ellwangen, Neresheim und Wasseralfingen, Schüler der Realschule weiter
WINDIGE WERBUNG / Angeblicher Gewinn ist ein Schmu

Von wegen Gewinn: Gutes Rad ist teuer

Wie verkauft man Fahrräder? Mit einem steinalten Trick geht derzeit eine Firma namens "S.C.-Handel" auf Kundenfang: Sie verspricht einen Gewinn, aber in Wahrheit wird doch abkassiert. weiter

Vortragsthema Wasser

Der Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg ( ANO) als regionaler Arbeitskreis des Landesnaturschutzverbandes (LNV) lädt zusammen mit dem Umweltamt des Ostalbkreises zu einem Vortrag über die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie ( WRRL) in Baden-Württemberg ein. Dabei geht es sowohl um die Erhaltung und ökologische Verbesserung von Bächen, Flüssen und weiter
  • 150 Leser

Winterstein neuer Konrektor

In einer Feierstunde wurde an der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Jagstzell Dietmar Winterstein als neuer Konrektor eingesetzt. Nach der musikalischen Begrüßung durch den Schulchor, gratulierte Schulleiterin Stark zum neuen Amt und hieß Winterstein herzlich willkommen. Die Leitende Schulaufsichtsbeamtin Stock gewährte in ihrer Begrüßungsrede weiter
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Haushalt 2005 verabschiedet

Wo bleibt der Vollsortimenter?

Ohne Diskussionen ist im Abtsgmünder Gemeinderat der Haushalt 2005 verabschiedet worden. Der Etat umfasst ein Volumen von 19,8 Millionen Euro. weiter

WORT ZUM SONNTAG

Ulrich Marstaller, Pfarrer Was kann ich noch glauben? Eigentlich hatte ich zu Beginn der Woche gehofft, dass sich die Anschuldigungen im Bundesliga-Schiedsrichterskandal als unbegründet erweisen. Nun ist aber doch das Gegenteil die traurige Wahrheit, und die Wettleidenschaft von einem oder mehreren Schiedsrichtern, die bis dahin Ehrlichkeit, Souveränität weiter
GEMEINDERAT BOPFINGEN / Thema "Unechte Teilortswahl" mal wieder zu den Akten gelegt

Zu wenig "Wir-Gefühl"

Auch dreißig Jahre nach der Kommunalreform scheint die Zeit nicht reif, um in Bopfingen samt Teilorten ein "Wir-Gefühl" aufkommen zu lassen. Eine klare Mehrheit im Gemeinderat sprach sich gegen die Abschaffung der unechten Teilortswahl aus und damit war für Bürgermeister Bernhard Rapp klar: "Das Thema kommt zu den Akten". weiter

Zum Welt-Lepratag

Am Sonntag, 30. Januar, ist Weltlepratag. Allein 2003 erkrankten 500 000 Menschen an der Krankheit, die im Frühstadium gut behandelt werden kann. Das Aussätzigen Hilfswerk sammelt Spenden. Konto 9696, Sparkasse Mainfranken Würzburg, BLZ 790 500 00. weiter
  • 222 Leser

Zweimal "Tanz beim Hans"

"Tanz beim Hans im Doppelpack, wir geben uns die Kanne", unter diesem Motto finden am Faschingsfreitag und Samstag ( 4. und 5. Februar) zwei große Partys "zum Abtanzen bis zum Abwinken" statt. Für beste Unterhaltung mit einem Musikmix von Abba bis Zappa sorgt wieder ab 20 Uhr DJ Rudi (N.A.C). Der Eintritt ist frei. Musikwünsche können vorab unter nac.rudi@web.de weiter
  • 121 Leser
OBERBÜRGERMEISTER-WAHL / Alle Fristen, Voraussetzungen und Formalitäten

Ältestenrat legt Termin fest

Die Wahl des neuen OB wird zwischen dem 8. Mai und dem 26. Juni stattfinden. Das genaue Datum legt nächste Woche der Ältestenrat fest. Bewerber müssen über 25 Jahre sein und brauchen 100 Unterschriften. weiter

Regionalsport (9)

FUSSBALL / "Deaf Olympics" in Melbourne / Australien - Gehörlosen-Nationalmannschaft holt die Bronzemedaille

"Ein Titel aus einer anderen Welt"

Die deutschen Gehörlosenfußballer holten Bronze bei den "Deaf Olympics" im australischen Melbourne und kaum einer bekommt es so richtig mit. Auch Aalener Kicker zählten zu den Stützen des Gold-Teams. weiter
SCHIESSEN / Schützentag

40. Auflage in Dalkingen

Der Schützenkreis Aalen lädt seine Mitgliedsvereine zum heutigen 40. ordentlichen Kreisschützentag in die Gemeindehalle in Rainau-Dalkingen ein. weiter
LEICHTATHLETIK / Jugend

Bis Montag

Für die B-Jugend-Bezirkshallenmeisterschaften der Leichtathletik am 5. Februar in Schwäbisch Gmünd müssen bis zum 31. Januar die Anmeldungen abgegeben sein, und zwar bei Brigitte Scheloske, Waldstr. 16, 73568 Durlangen, Tel.: 07176 / 3856, Fax: 07176 / 2598, Email: brigitte.scheloske@web.de. Angeboten werden 50 m-Lauf, 50 m Hürden, Hoch-und Weitsprung weiter
  • 231 Leser
FUSSBALL / SF Dorfmerk.

Kein Testspiel

Das für Sonntag geplante Testspiel des Fußball-Verbandsligisten SF Dorfmerkingen beim Bezirksligisten FC Bargau muss witterungsbedingt abgesagt werden. SFD-Trainer Norbert Stippel hofft nun, dass der heimische Kunstrasenplatz in der kommenden Woche geräumt werden kann, damit das für Samstag geplante Testspiel gegen die Gmünder Normannia stattfinden weiter
  • 210 Leser
FUSSBALL VfR gewinnt Testspiel

Pajic lobt sein Mittelfeld

Fußball-Regionalligist VfR Aalen hat am Samstag sein Testspiel gegen das Oberliga-Team des SSV Reutlingen mit 2:0 (1:0) gewonnen. Die Treffer auf dem schneebedeckten Nebenplatz in Reutlingen erzielten Chris Seeber und Branko Okic. VfR-Coach Slobodan Pajic zeigte sich mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden. Der Klassenunterschied sei sichtbar weiter
  • 141 Leser
PROJEKT / "Tourismusentwicklung auf der Ostalb durch Verbindung von Tourismus und Sport im Albuch"

Sportvereine betreuen Touristen

Das STB-Bildungswerk hatte zur Vorstellung des vom Wirtschaftsministerium geförderten Projekts zur Verbindung von Sport und Tourismus im Albuch ins Bildungszentrum nach Bartholomä geladen. weiter
  • 117 Leser
FUSSBALL / Hallenturnier

Viktoria-Tag

Bereits zum 15. Mal veranstaltet die Fußballjugendabteilung der Viktoria Wasseralfingen am Sonntag den Viktoria-Tag, ein vereinsinternes Hallenturnier der Viktoria-Abteilungen in der Talsporthalle. Beginn ist um 10 Uhr. Gruppe 1: Betreuer II, AH Ü 30, Junioren III, Viktoria-Fanclub "Immer zu", AH Ü 40. Gruppe 2: Aktive I, Aktive II, Junioren I, Betreuer weiter
  • 157 Leser

Überregional (114)

SIEMENS

1350 Stellen in Gefahr

Nur einen Tag nach dem Amtsantritt des neuen Vorstandschefs Klaus Kleinfeld hat der Elektrokonzern Siemens Pläne für einen Abbau von 1350 Stellen im größten Bereich Communications verkündet. Ein entsprechendes Konzept sei am gleichen Tag im Wirtschaftsausschuss vorgestellt worden, teilte der Konzern mit. Mit den Plänen reagiere man auf die unverändert weiter
  • 423 Leser
STRAFBEFEHL / Früherer OB von Donauwörth muss zahlen

15 000 Euro wegen Untreue

Der frühere Oberbürgermeister von Donauwörth, Alfred Böswald (73), hat vom Amtsgericht Augsburg einen Strafbefehl über 15 000 Euro erhalten. Ihm wurde Untreue in 18 Fällen mit einem Schaden von insgesamt 9400 Euro vorgeworfen. Der Leitende Oberstaatsanwalt Reinhard Nemetz bestätigte gestern entsprechende Berichte. Der CSU-Kommunalpolitiker soll der weiter
  • 361 Leser
KRANKENHÄUSER / CDU kürzt Förderung erneut

30 Millionen weniger

Unverständnis bei Kliniken und Städtetag: Weil die Krankenhausförderung noch weiter gekürzt wird, müssen notwendige Modernisierungen aufgeschoben werden. weiter
  • 306 Leser
OLYMP / Interview mit den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Eberhard und Mark Bezner

80 Arbeitsgänge für ein Hemd

Daher wird alles im Ausland genäht - Aber auch in Bietigheim entstehen neue Jobs
Globalisierung ist in der Textilindustrie schon seit Jahrzehnten Alltag. Wie sich eine deutsche Modefirma trotzdem behaupten kann, zeigt die Firma Olymp. Sie lässt alle ihre jährlich 3,5 Millionen hochwertigen Hemden im Ausland nähen - wächst aber auch in Bietigheim. weiter
  • 502 Leser

Alfred Koch im Ruhestand: Institution mit Leidenschaft

Es gibt Dinge im Leben, die ändern sich nie - meint man jedenfalls. Wenn sie sich dann aber doch ändern, ist die Verblüffung groß. Das gewohnte Leben gerät ein wenig aus den Fugen. Dies geschieht gerade mit der Sportredaktion unserer Zeitung: Ihr Chef, Alfred Koch, geht zum 1. Februar in den Ruhestand. Eineinhalb Jahre vor Erreichen der Altersgrenze weiter
  • 333 Leser
FLUGHAFEN

Allgäu-Airport bleibt auf Kurs

Der Ausgang des Gesprächs zwischen Verteidigungsminister Peter Struck und Bayerns Wirtschaftsminister Otto Wiesheu über den Flughafen Lagerlechfeld am Mittwoch (wir berichteten) bestärkt die Verantwortlichen des Allgäu-Airport in Memmingerberg im Unterallgäu, weiterhin auf Kurs zu bleiben. 'Wir fliegen, während andere diskutieren', schreibt Geschäftsführer weiter
  • 306 Leser
HAFTSTRAFE / Angebliche Schwangerschaft kostete Mädchen fast das Leben

Angriff mit dem Taschenmesser

Heike sollte sterben, weil sie nicht abtreiben wollte. Ihr türkischer Freund stand jetzt wegen Mordversuchs vor Gericht. Die Schwangerschaft war 'nur ein Scherz'. weiter
  • 302 Leser
IRAN / Die Fronten zwischen Teheran und Washington verhärten sich

Atomprogramm als Statussymbol

Zwischen amerikanischer Bedrohung und dem Wunsch nach Anerkennung
Trotz des Drucks seitens der USA beharrt der Iran auf seinem Atomprogramm. Die Basis dafür haben die Amerikaner vor fast 50 Jahren selbst geschaffen. Nun befürchten sie, dass das Land Atomwaffen baut. Der Wunsch des Iran nach einer besseren Verteidigung ist in der Tat groß. weiter
  • 302 Leser
SCHWIMMEN

Berlin will jetzt doch die WM

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) bewirbt sich nun doch mit Berlin um die Ausrichtung der WM 2005 (17. - 31. Juli). Das bestätigte gestern Generalsekretär Jürgen Fornoff. Gegenkandidaten sind Moskau und Athen, nachdem Montréal am 19. Januar die WM entzogen worden war. Die kanadische Metropole hatte bei einem Etat von 36 Millionen Euro eine Deckungslücke weiter
  • 232 Leser
INTENDANZ / Einigung am Deutschen Theater

Bernd Wilms bleibt

Dem Deutschen Theater in Berlin bleibt Bernd Wilms nun doch länger erhalten. Seine Intendanz wird um zwei weitere Jahre bis 2008 fortgesetzt. weiter
  • 413 Leser
DROGEN

Cannabis ist Nummer eins

Haschisch und Marihuana sind die Drogen Nummer eins unter deutschen Jugendlichen. 21 Prozent der 12- bis 19-Jährigen gaben in einer repräsentativen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) an, dass sie schon Cannabis-Produkte konsumiert hätten. 'Wir müssen die Jugendlichen deshalb darüber informieren, dass das keine Spaßdroge weiter
  • 347 Leser
OPEL

Chancen für Werk Bochum

Die Chancen auf eine langfristige Sicherung des Bochumer Opel-Werks sind deutlich gestiegen. Opel-Aufsichtsratschef Carl-Peter Forster bot gestern auf einer Betriebsversammlung an, den Astra Fünf-Türer künftig auch in Bochum bauen zu lassen. Er gab aber ausdrücklich keine Bestandsgarantie für Bochum oder ein anderes Werk ab. 'In unserer heutigen Welt weiter
  • 456 Leser
VFB STUTTGART / Zwei Heimspiele in Folge

Charakter ist gefragt

Zwei Heimspiele hintereinander geben dem VfB Stuttgart Gelegenheit, sich weiter zu verbessern. Für Trainer Matthias Sammer alles auch eine Frage des Charakters. weiter
  • 325 Leser
JUGENDBUCHAUTOR

Christian Bieniek tot

Der Kinder- und Jugendbuchautor Christian Bieniek ist tot. Er starb im Alter von 48 Jahren nach schwerer Krankheit in Düsseldorf. 1993 erschien sein erstes Jugendbuch 'Immer cool bleiben'. Seitdem schrieb er mehr als 90 Bücher für Kinder und Jugendliche, darunter mehrere Bände von 'Karo Karotte'. Seine Bücher wurden in zwölf Sprachen übersetzt. dpa weiter
  • 510 Leser
STUDIENGEBÜHREN / Bulmahn spricht sich für das Schweizer Modell aus

Das Herkunftsland soll zahlen

Ausbildung gegen Geld: Erstmals ist auch ein SPD-Ministerpräsident dafür
Zum Thema Studiengebühren hat die Bundesbildungsministerin nun einen neuen Vorschlag. Edelgard Bulmahn plädiert für eine Regel nach dem Schweizer Modell. weiter
  • 286 Leser
SKI ALPIN / Deutsches Trio erwartungsvoll

Der Trainer als Gute-Laune-Onkel

Im Zielbereich der Piste 'Stelvio' in Bormio wurde gestern die Ski-WM mit einer bunten Show eröffnet, heute folgt der sportliche Startschuss: Der Super-G der Männer. weiter
  • 221 Leser

Deutschlands Marktführer bei hochwertigen Herren-Hemden

Die Firma Olymp, 1951 gegründet, stellt hochwertige Herren-Hemden her. Zielgruppe: der Geschäftsmann, der korrekt angezogen sein muss. Olymp ist in ihrem Preissegment mit 11,7 Prozent Anteil Marktführer in Deutschland (vor Eterna, Seidensticker). Obwohl die Branche in den vergangenen zehn Jahren rückläufige Umsätze machte, legte Olymp stetig zu: von weiter
  • 835 Leser
MUSEUM / Augsburger Puppenkiste zeigt 'Zauber, Spuk und Hexentanz

Die schaurig schöne Welt der Gespenster

Mit 'Zauber, Spuk und Hexentanz' eröffnet das Augsburger Puppentheatermuseum 'Die Kiste' eine neue Sonderausstellung. Sie führt nach Angaben der Organisatoren in die 'schaurig schöne Welt der Gespenster, Hexen und Magier'. In den Schaukästen seien handgemachte Marionetten von Hannelore Marschall-Oehmichen und Jürgen Marschall zu sehen. Die kleinen Besucher weiter
  • 273 Leser
GESUNDHEIT / Schon 281 Patienten erhielten in Freiburg neue Hornhaut

Die Windschutzscheibe des Auges

Die einzige Hornhautbank des Landes an der Uni Freiburg wird weiter ausgebaut. Bisher konnte schon 281 Patienten mit einem Transplantat geholfen werden. weiter
  • 280 Leser
URAUFFÜHRUNG / Dieter Dorn inszeniert Botho Strauß 'Die eine und die andere

Die Zukunft ist schon lange vergangen

Cornelia Froboess, Juliane Köhler und Gisela Stein bestechen in den Hauptrollen
Menschliche Befindlichkeiten und der Rückschritt der Dinge - Botho Strauß bleibt seinen Themen auch in seinem neuen Stück 'Die eine und die andere' treu. weiter
  • 270 Leser
LANDRATSWAHL

Drei Bewerber in Reutlingen

Der Reutlinger Kreistag regelt am kommenden Montag die Nachfolge des scheidenden Landrats Edgar Wais. Drei Bewerber stellen sich zur Wahl. Der mit 39 Jahren jüngste ist Volker Haug (CDU) aus Aichwald. Haug leitet die Zentralstelle im Wissenschaftsministerium. Die parteilose Jutta Lück (50) steht im Stuttgarter Ministerium für Umwelt und Verkehr dem weiter
  • 334 Leser
PLANUNG / Bedarf an Gräbern falsch eingeschätzt

Ein Friedhof zuviel

In Karlsruhe hat die Stadt für teures Geld einen Friedhof anlegen lassen, der nicht gebraucht wird. Jetzt wird möglicherweise eine Kleingartenanlage daraus. weiter
  • 437 Leser
FLÜSTERASPHALT

Es bleibt beim Tempolimit

Die Autofahrer im Südwesten müssen sich auf einigen Autobahnen und Bundesstraßen mit rutschigem Flüsterasphalt weiter an ein Tempolimit halten. 'Wir warten noch immer auf die Entscheidung aus dem Bundesverkehrsministerium', sagte ein Sprecher des Landesverkehrsministeriums. Das Verfahren zur Griffigkeits-Messung des Belags werde zurzeit überarbeitet. weiter
  • 348 Leser
RECHTSEXTREME

EU will Kampf verschärfen

Die EU-Staaten wollen den Kampf gegen Neonazis und Rassisten verschärfen. Dabei erwägen sie auch ein Verbot von NS-Symbolen wie dem Hakenkreuz. 'Das schulden wir den Opfern von Auschwitz und den anderen Konzentrationslagern', sagte der amtierende Ratsvorsitzende Luc Frieden bei einem Treffen der EU-Justiz- und Innenminister. Bundesinnenminister Otto weiter
  • 252 Leser

Fahrzeughalter sollen mehr haften müssen

Der deutsche Verkehrsgerichtstag hat eine Eindämmung des Führerscheintourismus gefordert. Das Wohnortprinzip bei der Erteilung einer Fahrerlaubnis müsse eingehalten werden. Die Experten verlangen auch höhere Anforderungen an die geistige und körperliche Tauglichkeit der Führerscheininhaber. Regelmäßige Gesundheitstests für Auto- und Motorradfahrer ohne weiter
  • 259 Leser
UMWELTSCHUTZ

Finnland ist Spitzenreiter

Finnland ist einer neuen Rangliste zufolge der umweltfreundlichste Staat der Erde. Deutschland belegt Platz 31 - hinter Panama, Slowenien und Japan. Der 'Umweltindex Nachhaltigkeit 2005' wurde auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos vorgestellt. Forscher der US-Universitäten Yale und Columbia hatten 146 Länder nach 21 Faktoren wie Treibhausgasemissionen, weiter
  • 317 Leser
VERSTEIGERUNG / Mitarbeiter hatten keine Ahnung

Friseurmeister bietet seinen Salon samt Personal im Internet an

Beim Verkauf seines Unternehmens geht ein Wiesbadener Friseur neue Wege: Er versteigert seinen kompletten Laden im Internet - und sorgt bei den Mitarbeitern für Aufregung. 7000 Euro lautet derzeit das Gebot. Dafür gibt es den 140 Quadratmeter großen Friseursalon mit allen Geräten vom Schneideplätzen bis zum Föhn, Mietvertrag, Kundenparkplätzen - und weiter
  • 350 Leser
ATOMKRAFTWERK / Zweifel an der Philippsburger Untersuchung

Früherer Kraftwerkschef in der Prüfmannschaft?

Bei den Untersuchungen im Atomkraftwerk Philippsburg (Kreis Karlsruhe) ist das internationale Expertenteam vom früheren Leiter des zweiten Reaktorblocks unterstützt worden. Der Ingenieur habe der Mannschaft der Internationalen Atomenergiebehörde angehört, berichtet die 'Stuttgarter Zeitung'. Die Fachleute hatten der Sicherheit im Kraftwerk am Donnerstag weiter
  • 245 Leser
IRAK / Die Wahl am Sonntag ist in 4 der 18 Provinzen gefährdet

Für eine Regierung des Vertrauens

Weitestgehend ungefährdet könnten die Iraker am Sonntag wählen, meinen US-Diplomaten in Bagdad. Eine Verschiebung der Wahl aufgrund offensichtlicher Gefährdungen in einigen Provinzen wäre kontraproduktiv, weil ein späterer Termin auch nicht sicherer wäre. weiter
  • 269 Leser

Gegen Offenheit

Porsche-Chef Wendelin Wiedeking hat sich in scharfer Form gegen eine Offenlegungspflicht für Managergehälter gewandt. Dies bewirke das Gegenteil: Vorstandsgehälter müssten streng geheim bleiben, wenn sie sinken sollen, sagte Wiedeking. Er sei der festen Überzeugung, dass ein gesetzlicher Zwang zur Offenlegung gegen die im Grundgesetz garantierte informationelle weiter
  • 436 Leser
Lotto-Millionär

Geld macht doch glücklich

Ein Lotto-Millionär hat seine Anonymität abgelegt und ist vor die Fernsehkamera getreten: 'Geld macht glücklich' lautet das Fazit des Mannes in der gestrigen Sendung 'MDR um zwölf'. Vor fünf Jahren habe der Glückspilz aus Sachsen-Anhalt mit seiner Familien-Tippgemeinschaft den Lotto-Jackpot von damals 14 Millionen Mark geknackt. Dabei wäre beinahe etwas weiter
  • 272 Leser
THEATER / Posse um 'Großherzogin'-Inszenierung in Nürnberg endet mit Vergleich

Gericht kümmert sich um Schminke und Gemächt

Erst mit Hilfe der Justiz ist eine Posse um Jacques Offenbachs Operette 'Die Großherzogin von Gerolstein' am Staatstheater Nürnberg beendet worden. In einem Vergleich am Landgericht Nürnberg-Fürth wurden zahlreiche Details der Aufführung geregelt. Nach der heftig kritisierten Premierenaufführung im November hatte die Intendanz das Stück gestrafft und weiter
  • 358 Leser

Gewichtiger Nachwuchs. Zwei ...

...sieben Wochen alte Eisbärenmädchen werden im Rostocker Zoo von ihren Pflegern zum Wiegen gebracht. Und siehe da: Zusammen bringen die Zwillinge schon stolze fünf Kilogramm auf die Waage. Der Rostocker Zoo ist für seine erfolgreiche Eisbärenaufzucht bekannt. weiter
  • 346 Leser
MICROSOFT

Gewinn verdoppelt

Das weltgrößte Softwareunternehmen Microsoft hat im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2004/2005 den Gewinn mit 1,55 Mrd. Dollar mehr als verdoppelt. Der Microsoft-Umsatz legte um rund 6,6 Prozent auf ein Rekordniveau von 10,8 Mrd. Dollar (8,3) Milliarden Dollar zu. Der Jahresumsatz dürfte bis zu rund 40 Mrd. Dollar erreichen. dpa weiter
  • 533 Leser
TIERSCHUTZ / Alternative zu blutigem Hahnenkampf

Gockel mit Boxhandschuhen

Oklahoma City· Nach dem Verbot von Hahnenkämpfen im US-Staat Oklahoma hat ein Abgeordneter eine unblutige Alternative vorgeschlagen: Die Tiere sollen mit kleinen Boxhandschuhen aufeinander losgehen. 'Wen stört es, wenn Hähnchen wie Menschen kämpfen? Dabei gewinnt jeder', sagte Senator Frank Shurden, der sich lange für Hahnenkämpfe stark gemacht hat, weiter
  • 277 Leser
BOSCH / Wegen fehlerhafter Dieseleinspritzpumpen Stillstand bei Autobauern

Hersteller ausgebremst

Mercedes-Benz und BMW am stärksten betroffen
Massive Probleme des weltweit größten Automobilzulieferers Bosch (Stuttgart) mit seinen Dieseleinspritzpumpen bremsen die Produktion bei einigen Autoherstellern in Deutschland spürbar. Dies erfuhr die Nachrichtenagentur dpa gestern aus Branchenkreisen. weiter
  • 463 Leser
JAGD

Hochsitz-Säger zahlt 3000 Euro

Der selbst ernannte 'Rächer der Bambis', der 2003 mindestens einen Hochsitz auf Gemarkung Empfingen im Kreis Freudenstadt umgesägt hat, ist gestern mit einer Geldstrafe von 3000 Euro davon gekommen. Nachdem das Verfahren gegen ihn in zwei weiteren Fällen wegen fehlender Beweise vorläufig eingestellt wurde, hat der 35-Jährige den Strafbefehl, den das weiter
  • 281 Leser
FUSSBALL-SKANDAL / 50 000 Euro für drei verpfiffene Spiele - Vier Verdächtige festgenommen

Hoyzer: Auch andere haben manipuliert

Fußball-Schiedsrichter Robert Hoyzer will nach eigener Aussage 50 000 Euro für drei manipulierte Spiele erhalten haben. Neben ihm seien auch andere Referees und Spieler in den Skandal verwickelt. Die Schiedsrichter fühlen sich an diesem Wochenende unter großem Druck. weiter
  • 236 Leser
SOZIALES / Projekt im Hotel soll Behinderte integrieren

Im 'Himmelreich' sind alle Angestellten gleich

In Buchenbach im Schwarzwald arbeiten Behinderte und Nichtbehinderte zusammen in einem Hotel. Die behinderten Menschen sind regulär angestellt und kümmern sich um die Zimmer, den Garten und servieren im Restaurant. Die ersten Erfahrungen sind positiv. weiter
  • 350 Leser
URTEIL / Studentische Selbstverwaltung ist weiterhin Ländersache

Im Süden bleibt es beim 'Kastra'

Über das Studiengebühren-Urteil des Bundesverfassungsgerichts wird derzeit kontrovers diskutiert. Kaum Beachtung erfuhr indes ein ebenfalls im Urteil enthaltene Passus: Auch wie die studentische Selbstverwaltung gestaltet wird, so Karlsruhe, bleibt Ländersache. weiter
  • 271 Leser

In den Schlagzeilen: Freier Fall nach raschem Aufstieg

Rasanter Aufstieg, freier Fall. Das Wechselbad der Gefühle belegt: Robert Hoyzer taugt eigentlich gar nicht zum Schiedsrichter - ungeachtet seines Talents, das den korrupten Pfeifenmann nach Ende der laufenden Fußball-Saison vermutlich aus dem Unterhaus der Bundesliga in die höchste Spielklasse geführt hätte. Heute, im Alter von gerade mal 25 Jahren, weiter
  • 242 Leser
SALZBERGWERK STETTEN / Jahresproduktion liegt bei einer halben Million Tonnen Streusalz

Je härter der Winter, desto besser die Stimmung

Jetzt herrscht Hochbetrieb in Stetten. In der Abfüllrampe des Salzbergwerks im Zollernalbkreis stehen die Lkw Schlange. Bis zu 10 000 Tonnen Streusalz können pro Tag ausgeliefert werden. Binnen Jahresfrist summiert sich das zu einer halben Million Tonnen. weiter
  • 519 Leser
STUDIENGEBÜHREN / Das Schweizer Modell der Hochschulfinanzierung

Kantone ohne Uni zahlen für ihre Studenten

Das Schweizer Modell soll bei Studiengebühren als Vorbild dienen. Danach zahlt ein Kanton, der keine Uni hat, für Studenten, die in anderen Landesteilen studieren. weiter
  • 277 Leser
JUSTIZ / Am Montag beginnt der Missbrauchsprozess gegen Michael Jackson

Keine Extras für den 'King of Pop'

Allein Jury-Auswahl kann sich über Wochen hinziehen - Ansturm der Medien
Michael Jackson wird am Montag vor dem Gericht in der kalifornischen Kleinstadt Santa Maria der Prozess gemacht. Der 46-jährige 'King of Pop' ist wegen Kindesmissbrauchs angeklagt. Vor den Augen der Weltöffentlichkeit erlebt Jackson damit seinen Tiefpunkt. weiter
  • 291 Leser
PSYCHIATRIE / Bericht im Krankenhausausschuss

Klinik und Heim im Umbruch

Patienten sollen besser gefördert werden
Das psychiatrische Pflegeheim am Bezirkskrankenhaus Günzburg wird neu aufgegliedert. Ziel ist es, die psychisch beeinträchtigten Patienten besser zu fördern. weiter
  • 294 Leser
EISKUNSTLAUF / EM-Zeit ist Fastenzeit in Turin

Kochtöpfe im Urlaub

'Mangiare' heißt das dritte italienische Wort, das jeder Deutsche nach 'Si' und 'No' kennt. Völlig überbewertet! Sagen alle, die in Turin bei der Eiskunstlauf-EM fasten. weiter
  • 282 Leser
VOLKSVERHETZUNG

KOMMENTAR: Das freie Wort

MARTIN HOFMANN Keine Frage, die Demokratie muss sich wehren. Doch wenn die Demokraten bei jedem Angriff auf die Verfassung Gesetzesparagraphen verschärfen, höhlen sie die Grundwerte aus. Das höchste Gut des Abgeordneten ist das freie Wort. Er darf es sich nicht nehmen lassen - schon gar nicht wegen einiger Rechtsradikaler. Wer ihnen die Redefreiheit weiter
  • 336 Leser
STUDIENGEBÜHR

KOMMENTAR: Mehr Augenmaß

JÖRG BISCHOFF Es ist abenteuerlich, zu welchen Modellen sich die SPD-Länder hochschaukeln, wenn es um die Aufarbeitung ihrer Niederlage in Sachen Studiengebühren vor dem Bundesverfassungsgericht geht. Da drohen einige Wissenschaftsminister den Unions-Kollegen damit, nur noch ihre Landeskinder kostenlos studieren zu lassen, während die Auswärtigen zur weiter
  • 258 Leser
PORSCHE / Viel Lob auf der Hauptversammlung

Kräftiges Wachstum

Porsche wächst weiter kräftig. Auf der Hauptversammlung, auf der es viel Lob für den Vorstand gab, bestätigte Konzernchef Wiedeking den Aufwärtstrend. weiter
  • 517 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Tödlicher Sturz in Tirol Bei einer Bergwanderung in Österreich ist eine 64-jährige Frau aus Hochdorf (Kreis Esslingen) tödlich verunglückt, teilte die Polizei gestern mit. Sie und drei weitere deutsche Urlauberinnen hatten am Donnerstag mit einem einheimischen Wanderführer eine Schneeschuhwanderung bei Pfunds begonnen. In 1400 Metern Höhe musste die weiter
  • 242 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Erdölpreis gefallen Der Ölpreis ist kurz vor dem Treffen der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) am morgigen Sonntag in Wien gefallen. Nachdem sich eine unveränderte Förderquote abzeichnete, sank der Preis für das Barrel (159 Liter) in den USA um 42 US-Cents auf 48,42 Dollar. Pierer löst Baumann ab Heinrich von Pierer wurde zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden weiter
  • 460 Leser
ABGEORDNETE

Künftig keine Zulagen mehr?

Mehr Geld für die Abgeordneten, aber keine steuerfreien Zulagen mehr und auch keine Altersversorgung auf Landeskosten - das neue Diätenmodell für den Landtag? weiter
  • 209 Leser
LIQUI-MOLY / Motorenöl-Hersteller hat Umsatz in den letzten elf Jahren verdoppelt

Künftig stärkere Konzentration auf US-Markt

Als 'Punktlandung' auf das geplante Umsatzziel bewertet das Ulmer Unternehmen Liqui Moly seinen Umsatz von 84,6 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2004. Damit hat der Hersteller von Additiven, Autopolituren und Getriebeölen seinen Umsatz innerhalb der letzten 11 Jahre verdoppelt. Mit der Ertragsentwicklung zeigt sich die Geschäftsleitung 'zufrieden', allerdings weiter
  • 432 Leser

Lachnummer

Sie sagt zu ihrem Mann: 'Das Auto ist kaputt. Es hat Wasser im Vergaser.' Er: 'Wasser im Vergaser? Das ist doch lächerlich!' Sie gibt nicht auf: 'Ich sag Dir, das Auto hat Wasser im Vergaser.' Er, schon ein wenig gereizt: 'Du weißt doch nicht einmal, was ein Vergaser ist. Ich werde das mal überprüfen. Wo ist das Auto?' Sie, ein wenig triumphierend: weiter
  • 276 Leser
KINDERGARTENGESETZ / Gemeinden lehnen neue Millionenausgaben ab

Land soll vor Gericht ziehen

Die Gemeinden befürchten, dass sie bessere Betreuungsangebote für Kinder zum großen Teil selber bezahlen müssen. Sie wollen eine Klage gegen das neue Bundesgesetz. weiter
  • 282 Leser
URTEIL

Lebenslang für Todespfleger

Der so genannte Todespfleger von Luzern ist wegen 22-fachen Mordes und mehrfachen Mordversuchs zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Mit der Höchststrafe entschied das Luzerner Kriminalgericht im schwersten Fall von Serientötungen in der Schweiz härter als von der Anklage beantragt. Geradezu ignoriert wurde die Verteidigung, die Mord in keinem Fall weiter
  • 265 Leser
FUSSBALL

LEITARTIKEL: Der zerbrochene Krug

GEROLD KNEHR Ein halbes Jahr lang, seit dem Amtsantritt des Bundestrainers Jürgen Klinsmann, befand sich der deutsche Fußball im Aufwind. Doch innerhalb weniger Tage hat die Vorfreude auf die Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land einen gewaltigen Dämpfer erfahren. Zum einen durch die Tatsache, dass weniger Karten als erwartet in den freien Verkauf weiter
  • 269 Leser
WALTER BAU

LEITARTIKEL: Harte Einschnitte

ALEXANDER BÖGELEIN Zwei Herzen dürften in Ignaz Walters Brust schlagen. Einerseits muss er froh sein, dass die 27 Gläubigerbanken nach langem Tauziehen die Bürgschaften für seinen Augsburger Baukonzern über 1,5 Milliarden Euro verlängert haben. Damit haben sie den Grundstein zur Rettung des drittgrößten deutschen Baukonzerns gelegt. Andrerseits muss weiter
  • 419 Leser

Leute im Blick

Brad Pitt Neue Gerüchte um die Trennung des Hollywood-Traumpaares Brad Pitt (41) und Jennifer Aniston (35): Nach Spekulationen über eine Affäre von Brad Pitt mit Angelina Jolie (29) nährt nun ein Foto den Verdacht, dass auch Jennifer Aniston ein Techtelmechtel mit einem Filmpartner gehabt haben könnte. Das Bild zeigt sie mit dem französischen Kollegen weiter
  • 291 Leser
FUSSBALL

Litmanen in Rostock

Jari Litmanen ist Hansa Rostocks letzte Hoffnung. Mit der Verpflichtung des Alt-Stars hat der Fußball-Bundesligist im Kampf um den Klassenverbleib ein Ass aus dem Ärmel gezaubert. Der 33-jährige Mittelfeldspieler, unter anderem Champions-League-Gewinner mit Ajax Amsterdam und 93 Mal für Finnland im Einsatz, spielte bis November 2004 beim FC Lahti. dpa weiter
  • 334 Leser
BUNDESKRIMINALAMT

Mafia-Killer gefasst

Fahnder des Bundeskriminalamtes (BKA) haben in Mainz einen weltweit gesuchten Killer der italienischen Camorra verhaftet. Ein Einsatzkommando überwältigten den 56-Jährigen bereits am Mittwoch. Er war im Januar 2004 in Italien wegen Mordes an dem Bruder eines Staatsanwaltes zu lebenslanger Haft verurteilt worden, seither aber auf der Flucht gewesen. weiter
  • 286 Leser
HANSGROHE

Marktposition ausgebaut

Der Sanitärausstatter Hansgrohe hat 2004 trotz der anhaltenden Baukrise seine Marktposition ausgebaut. Wie das Unternehmen in Schiltach (Kreis Rottweil) mitteilte, stieg der Umsatz der international tätigen Gruppe im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent auf 428 Mio. EUR, deutlich mehr als erwartet. Die Zahl der Beschäftigten wurde um 5 Prozent auf knapp weiter
  • 483 Leser
EISLAUF-EM / Erste Herren-Medaille seit 21 Jahren

Missverständnis bringt Bronze ein Lindemann jubelt - Annette Dytrt stürzt

21 Jahre nach der letzten EM-Medaille für Deutschlands Eiskunstlauf-Herren hat der Erfurter WM-Dritte Stefan Lindemann in Turin noch Bronze geholt. Ähnliches ist für die Münchnerin Annette Dytrt in der heutigen Kür unmöglich: Nach dem Kurzprogramm ist sie Neunte. weiter
  • 282 Leser
zweitliga-fussball

Mit 8:1 an die Spitze

Der 1. FC Köln ist nach dem höchsten Zweitliga-Sieg der Saison zurück an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Huub Stevens schlug Wacker Burghausen 8:1 (4:0) und verdrängte mit jetzt 40 Punkten den MSV Duisburg (39) zumindest bis morgen von Platz eins. Lukas Podolski, zuletzt beim 5:3 in Cottbus viermal erfolgreich, war mit zwei Treffern wieder weiter
  • 273 Leser
SEEFAHRT

Mit der Flut verschwanden die Piraten

Hat der Tsunami auch die Piraten in indonesischen Gewässern fortgespült? Tatsache ist: Nach der Flutwelle hörten die sonst üblichen Überfälle auf. weiter
  • 286 Leser
URTEIL / Mädchen auf dem Reiterhof umgebracht

Mord bleibt rätselhaft

Lebenslange Haft für Ex-Beamten im Justizvollzugsdienst
Zu lebenslanger Haft wegen Mordes an einem zwölfjährigen Mädchen hat das Landgericht Heilbronn einen früheren Justizbeamten verurteilt. Er habe das Kind vor mehr als 20 Jahren auf einem Reiterhof umgebracht, nachdem es sexuell missbraucht worden sei. weiter
  • 294 Leser
KOMPONIST

Musikpreis für Dutilleux

Der französische Komponist Henri Dutilleux erhält den mit 150 000 Euro dotierten internationalen Siemens-Musikpreis 2005. Die Jury lobte: 'Seine organisch gewachsene, filigran gearbeitete Musik entfaltet sich mit poetischer Klarheit, fernab von traditionellen Formen.' Dutilleux (89) sei 'die große Einzelpersönlichkeit in der französischen Musik von weiter
  • 259 Leser

Mögliche strategische Szenarien und ihre Folgen

Sollten die USA einen Militärschlag gegen den Iran erwägen, 'würde dieses Land zu einer Todeszelle für die Invasoren', drohte General Gholam-Ali Raschid, der stellvertretende iranische Armeechef. Die Einschätzung teilen viele Experten. Da sich außer Israel bislang kein Land für ein militärisches Vorgehen gegen den Iran erwärmen konnte, kämen die USA weiter
  • 263 Leser

Na sowas. . .

Peinlich. Im renommierten französischen Restauranführer 'Guide Rouge' von Michelin wurde ein Restaurant mit 'zwei Bestecken' ausgezeichnet. Dumm nur, dass das edle Lokal zum Termin des angeblichen Tests noch gar nicht eröffnet war. Die 50 000 Exemplare des neuen Restaurantführers wurden eingestampft. In zwei Monaten soll es den neuen geben. eb weiter
  • 351 Leser
FORSCHUNG / Tests mit Europäischer Sonde

Nahaufnahmen vom Mond

'Smart-1' liefert Krater-Schnappschüsse
Die Mondkrater Brianchon und Pascal sind gut zu erkennen. Somit hat 'Smart-1', die europäische Mondsonde, ihre ersten wichtigen Foto-Tests bestanden. weiter
  • 362 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Kaserne wird umbenannt Die Luftwaffenkaserne des Jagdgeschwaders 74 in Neuburg an der Donau wird künftig nicht mehr den Namen des 1941 abgestürzten Jagdfliegers Werner Mölders tragen. Das entschied Verteidigungsminister Peter Struck (SPD). Grund dafür ist, dass Mölders der deutschen 'Legion Condor' angehörte, die während des spanischen Bürgerkriegs weiter
  • 280 Leser
FRANKREICH / Das Image des berühmten Stangenbrots ist angeknackst

Neues Baguette soll beim Abnehmen helfen

Das Baguette, einst Inbegriff französischer Lebensart, ist in die Kritik geraten. Vielen schmecken es nicht mehr so wie früher. Die Bäcker-Zunft versucht, gegenzusteuern. weiter
  • 323 Leser
AKTIENMÄRKTE

Nur Gillette setzt Impulse

Schwächer als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten sowie eine leichtere Eröffnungstendenz der Wall Street drückten gestern auf die Stimmung. Positive Impulse kamen lediglich von der geplanten Übernahme des US-Rasiererherstellers Gillette durch den Konsumgüterkonzern Procter & Gamble, sagten Händler. In diesem Zusammenhang waren zunächst Henkel weiter
  • 401 Leser
ENERGIEPOLITIK

OEW bietet EDF die Stirn

Die oberschwäbischen Landkreise sind entschlossen, bei der Energie Baden-Württemberg (ENBW) mit dem zweiten Haupteigner Eléctricité de France (EDF) auf gleicher Augenhöhe zu bleiben. Gestern wurde bekannt, dass die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) ihren Anteil an der ENBW von bisher 34,5 Prozent auf 40,44 Prozent aufstocken. Bei dem Aktienpaket weiter
  • 427 Leser
DIAKONIE

Opferfonds für Prostituierte

Bis zu 500 000 Mädchen und Frauen werden jährlich als Opfer von Menschenhandel und Prostitution nach Deutschland gebracht. 'Wir sind das Land, das Opfer liefert', sagt Tatjana Afanassenko aus Weißrussland, Vorsitzende einer Fraueninitiative in Mogilew. Die Diakonie Baden baut jetzt ein grenzüberschreitendes Netzwerk zur Betreuung der Frauen auf. Gemeinsam weiter
  • 345 Leser

PERSONALIEN

Sebastian Merz, Vorsitzender des Vorstandes beim Kfz-Zulieferer Elring-Klinger (Dettingen/Erms) hat sein Mandat niedergelegt und scheidet 'einvernehmlich' aus, wie das Unternehmen mitteilt. Sein Nachfolger wird Dr. Stefan Wolf (43). Neu im Vorstand ist auch Karl Schmauder (45). Ralf Schwung (39) ist neues Mitglied der Geschäftsleitung der Mineralbrunnen weiter
  • 432 Leser
H&M

Plus durch Lagerfeld

Der schwedische Textilkonzern Hennes & Mauritz (H & M) setzt seinen Expansionskurs nach einem neuen Gewinnrekord fort. Der Vorsteuergewinn stieg im Geschäftsjahr 2003/04 (30. 9.) auf 1,2 Mrd. EUR. Der Umsatz zog um 11 Prozent auf 5,9 Mrd. EUR an. Als Hauptgrund für das Plus gilt der Erfolg der Kooperation mit dem Designer Karl Lagerfeld. dpa weiter
  • 397 Leser

Preis für Adidas-Chef. ...

...Adidas-Salomon-Vorstandschef Herbert Hainer ist 2005 der 'Unternehmer des Jahres'. Der Finanzen Verlag würdigte mit der Auszeichnung Hainers wirtschaftlichen Erfolg bei dem Sportartikelhersteller. Hainer habe Adidas mit neuen Ideen in Design und Marketing vorangebracht. weiter
  • 487 Leser

RANDNOTIZ: Bier und Bauch

EBERHARD GROSSE Peinlichkeit kennt bekanntlich nach unten keine Grenzen. So wundert es nicht, dass die Wahl des 'schönsten Bierbauchs Deutschlands' auf eine breite Resonanz stößt. Es muss doch richtig toll sein, wenn man die eigene Wampe der Öffentlichkeit per Internet in ihrer ganzen Schönheit präsentieren darf. Die Gewinner der Gewichtskategorien weiter
  • 287 Leser

RANDNOTIZ: Unvergesslich

JULIA-MARIA BAMMES Die Hersteller von Reisemobilen und Caravans strotzen vor Zuversicht, denn ihre rollenden Wohnzimmer werden immer beliebter. Wir sind allerdings skeptisch. Warum? Wohnmobile führen zu Gedächtnisverlust. Vor ein paar Tagen hat ein Mann seine Frau auf der A 8 vergessen - das Paar war mit dem Wohnwagen unterwegs. Man hielt an, die Frau weiter
  • 244 Leser
JUSTIZ / Verkehrsgerichtstag in Goslar spricht sich für mehr Kontrollen aus

Raser geraten ins Visier

Experten: Lange Staus führen zu Aggressionen
Notorischen Linksfahrern und Schleichern auf den Autobahnen soll es wie Dränglern an den Kragen gehen. So lautet die Forderung, mit der gestern der Verkehrsgerichtstag zu Ende ging. Die Experten setzen aber auf mehr Überwachung - nicht auf härtere Strafen. weiter
  • 310 Leser
WETTAFFÄRE

Razzia und vier Festnahmen

Im Zuge der Ermittlungen gegen den unter Betrugsverdacht stehenden Fußball-Schiedsrichter Robert Hoyzer hat die Berliner Staatsanwaltschaft gestern Abend eine Razzia veranlasst. Es gab insgesamt vier Festnahmen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Michael Grunwald. Die Vier seien im Café King am Charlottenplatz gefasst worden. Das Café wird von weiter
  • 256 Leser
EXILIRAKER

Reger Andrang in Wahllokalen

Mit reger Beteiligung und ohne nennenswerte Zwischenfälle hat gestern in Deutschland und 13 weiteren Staaten für die Exiliraker die Wahl des Parlaments ihrer Heimat begonnen. 26 416 in Deutschland registrierte Wähler können in München, Köln, Mannheim oder Berlin bis morgen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und unter den Augen internationaler Beobachter weiter
  • 287 Leser
RINGEN

Sabejew tritt zurück

Arawat Sabejew von Ringermeister VfK Schifferstadtist hört auf. Der Weltmeister von 1994 und Olympia-Dritte von 1996 begründete seinen Rücktritt mit der beruflichen Belastung als Tabakimporteur. Schifferstadt muss in der Bundesliga-Endrunde damit auf einen Schwergewichtler verzichten, da Junioren-Europameister Ralf Böhringer verletzt ist. dpa weiter
  • 317 Leser
TENNIS

Safin im Finale gegen Hewitt

Lleyton Hewitt lässt die Tennis-Euphorie in Australien auf den Siedepunkt steigen: Mit dem erstmaligen Final-Einzug bei den Australian Open kann der Lokalmatador zum 100. Geburtstag des Turniers für den ersten heimischen Herren-Sieg seit 29 Jahren sorgen. Hewitt bezwang den Amerikaner Andy Roddick 3:6, 7:6 (7:3), 7:6 (7:4), 6:1 und zog als erster Australier weiter
  • 276 Leser
LUFTSICHERHEITSGESETZ / Juristen reichen Klage in Karlsruhe ein

Schily zeigt sich kompromissbereit

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) will nun doch mit der Union über eine Verfassungsänderung zum Luftsicherheitsgesetz verhandeln, um so eine Auseinandersetzung vor dem Bundesverfassungsgericht zu vermeiden. 'Ich denke, alle Beteiligten sollten sich nochmal zusammensetzen', sagte Schily in Luxemburg. Vertreter von SPD und Grünen hatten zuvor im Bundestag weiter
  • 238 Leser
OLYMPIA / Markus Wasmeier kritisiert nach Münchens Bewerbung 'NOK-Klüngel

Schilys Frage: Winter, Sommer oder lieber gar nicht

Otto Schily hat sich in die Münchner Ambitionen im Hinblick auf die Winterspiele 2014 eingeschaltet und zum Olympia-Gipfel nach Berlin gebeten. Der Bundesinnenminister lud gestern in Abstimmung mit Klaus Steinbach, dem Präsidenten des Nationalen Olympischen Komitees (NOK), Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber und Münchens Oberbürgermeister Christian weiter
  • 217 Leser
HELLSEHERIN

Schlechter Rat

Der Glaube an die hellseherischen Fähigkeiten seiner Lebensgefährtin hat einen Drogendealer (28) aus Münster in Schwierigkeiten gebracht. Er ließ sich von seiner Freundin Karten legen und aus der Hand lesen, ob er seinen Handel ausweiten solle. Sie prophezeite ihm, er müsse sich nur bis zum 22. November zurückhalten. Als er nun im Januar loslegte, flog weiter
  • 265 Leser

Schnee-Besen. Mit dem ...

...Besen rückt Pater Michael vom Zisterzienserorden in Birnau dem Schnee vor der berühmten Wallfahrtskirche hoch über dem Ufer des Bodensees zu Leibe. Am Wochenende, das wird ihn freuen, ist im Land nur vereinzelt mit Schneefällen zu rechnen. weiter
  • 404 Leser
VOGELGRIPPE

Schon zehn Tote

Die Vogelgrippe hat in Vietnam innerhalb eines Monats ein zehntes Opfer gefordert. Ein 30-Jähriger aus der Provinz Phu Tho starb an dem Virus. Unterdessen befand sich gestern eine 13-Jährige, die ebenfalls mit dem Erreger infiziert ist, in kritischem Zustand. Ihre Mutter war am vergangenen Wochenende gestorben. Beide hatten Ente gegessen. dpa weiter
  • 360 Leser
AUSSTELLUNG / 'Die nackte Wahrheit' in der Schirn

Schonungslos bloß

Bloße Haut liegt im Trend: In Tübingen ist der Aufbruch in die nackte Moderne zu sehen, die Kunsthalle Schirn widmet sich nun der Wiener Avantgarde von einst. weiter
  • 307 Leser
NATURGEWALT

Seebeben vor Kreta

Ein Seebeben der Stärke 4,8 hat gestern Morgen den Westen und Süden Kretas erschüttert. Verletzt wurde niemand. Gespürt wurde der Erdstoß in fast allen Regionen der Mittelmeerinsel. Das Zentrum des Seebebens lag 127 Kilometer südlich der Hafenstadt Chania, rund 54 Kilometer unter dem Meeresboden. Eine sichtbare Flutwelle entstand nicht. dpa weiter
  • 363 Leser
SKI ALPIN / Deutsches Frauen-Trio hoffnungsfroh in den Super-G

Siebter und letzter Streich

Martina Ertls WM-Motto für morgen: Ich will Spaß, ich gebGas
Mit Martina Ertl, Hilde Gerg und Petra Haltmayr schickt der Deutsche Ski-Verband (DSV) ein hoffnungsfrohes Trio ins erste Frauen-Rennen: Morgen (11.45 Uhr) steht bei der Weltmeisterschaft der Super-G auf dem Programm, der in Santa Caterina ausgetragen wird. weiter
  • 297 Leser
LANDESHAUSHALT / Vorgesehene Kürzungen wieder zurückgenommen

Stadttheater können sich freuen

Wenig Spielraum im Ausschuss: Ein paar Millionen Euro im Milliarden-Plan bewegt
In letzter Minute hat der Finanzausschuss Einschnitte in der Kultur und im Sozialen abgewendet. Nach den Beratungen im Landtagsausschuss liegt der Landesetat für 2005 und 2006 in seiner endgültigen Form vor, auch wenn er vom Parlament noch beschlossen werden muss. weiter
  • 271 Leser
PROCTER & GAMBLE / Nach der Übernahme von Gilette entsteht der mit Abstand größte Konsumgüter-Konzern

Starke Präsenz auch in Deutschland

Meister Proper greift nach Gillette: Der weltweit führende US-Konsumgüterriese Procter & Gamble schluckt den Hersteller von Rasierapparaten und Batterien Gillette für rund 44 Mrd. EUR. Die Auswirkung auf die 13 000 deutschen Beschäftigten ist noch unklar. weiter
  • 464 Leser
WIRTSCHAFTSFORUM

Steuer soll Armen helfen

Bundeskanzler Gerhard Schröder sieht in der so genannten Tobin-Steuer eine Möglichkeit, Hilfen für arme Länder zu finanzieren. Er unterstützte auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos den Vorschlag des französischen Staatspräsidenten Jacques Chirac, über eine Einführung nachzudenken. Nach dessen Berechnungen könnte sie jährlich zehn Milliarden Euro bringen. weiter
  • 282 Leser
WALTER BAU / Verhandlungen über Finanzspritze

Strabag soll einsteigen

Nach der Sicherung der Bürgschaften für Walter Bau drängen die Gläubigerbanken auf den Einstieg eines neuen Großaktionärs. Das könnte der Konkurrent Strabag sein. weiter
  • 420 Leser
ALKOHOL

Strenge Kontrollen

Die Polizei will in der Fastnachtszeit die Abgabe alkoholischer Getränke an Jugendliche streng kontrollieren. Das teilten Innenminister Heribert Rech und Sozialministerin Tanja Gönner (beide CDU) mit. Wer branntweinhaltige Getränke an Kinder und Jugendliche abgibt, begehe eine Ordnungswidrigkeit, sagte Rech, in Einzelfällen sei es sogar eine Straftat. weiter
  • 300 Leser
MUSEEN

Suche nach NS-Raubkunst

Kulturstaatsministerin Christina Weiss hat erneut an staatliche Museen und private Sammlungen appelliert, verstärkt nach NS-Raubkunst zu forschen. Die Museen müssten sich zu ihrer Verantwortung bekennen und entsprechende Nachforschungen vorantreiben, sagte Weiss im Kulturausschuss des Bundestages. Viele Einrichtungen hätten allerdings Angst, Kunstwerke weiter
  • 298 Leser
ÜBERFALL

Tageskasse erbeutet

Zwei bislang unbekannte Männer haben gestern gegen 14.30 Uhr ein türkisches Vereinsheim in Mindelheim überfallen. Sie fesselten und knebelten die 34-jährige Wirtin, die leicht am Hals verletzt wurde und einen Schock erlitt. Die Räuber flüchteten mit dem Inhalt der Tageskasse, der mehrere 100 Euro beträgt. Beide Täter sollen Türken sein. weiter
  • 369 Leser
FERNSEHEN

Tagesthemen bald früher

Die Vorverlegung der ARD-'Tagesthemen' von 22.30 Uhr auf 22.15 Uhr ist nach Worten von WDR-Intendant Fritz Pleitgen bereits beschlossene Sache. Dem Fachdienst 'Funkkorrespondenz' sagte er auf die Frage, wann diese Verlegung komme: 'Schneller als Sie glauben! Der Beschluss ist bereits gefasst.' Bisher hatte es geheißen, diese Änderung des Programmschemas weiter
  • 272 Leser
MUSEUM

Tate soll wachsen

Das Tate-Modern-Museum in London soll erweitert werden. An der Südseite entsteht bis 2011 ein neuer Flügel mit Platz für zusätzliche Galerien und Räumlichkeiten für Fortbildungen. Die Kosten für den Anbau sollen zwischen 140 und 190 Millionen Euro betragen. Das Tate-Modern-Museum ist in einem ehemaligen Kraftwerk am Themseufer untergebracht. epd weiter
  • 354 Leser

Telegramme

fussball: Zweitligist Karlsruher SC hat den 29-jährigen defensiven Mittelfeldspieler Godfried Aduobe verpflichtet. Der Ghanaer trennte sich zuvor in beiderseitigem Einvernehmen vom Bundesligisten Hansa Rostock. leichtathletik: Langstreckenläuferin Irina Mikitenko ist schwanger und muss auf einen Start bei der WM Mitte August in Helsinki verzichten. weiter
  • 247 Leser

Tipp Des Tages: Elektronische Steuerkarte

Arbeitnehmer dürften sich dieser Tage wundern, wenn sie vom Arbeitgeber die Karton-Lohnsteuerkarte 2004 haben möchten: Stattdessen gibt es den Vordruck 'Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung für 2004', wie der Bund der Steuerzahler berichtet. Der Grund: Die Arbeitgeber wurden verpflichtet, die Arbeitnehmer-Lohnsteuerdaten elektronisch weiter
  • 452 Leser
HANDBALL / DHB-Auswahl heute gegen die Serben

Velyky hat Großes vor

Seiner Acht-Tore-Gala gegen Norwegen will Oleg Velyky bei der WM in Tunesien weitere Großtaten folgen lassen. Vielleicht schon heute gegen Serbien und Montenegro. weiter
  • 243 Leser
Rheinland-Pfalz

Walter Zuber tritt ab

Der rheinland-pfälzische Innenminister Walter Zuber gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Ministerpräsident Kurt Beck sagte, der SPD-Politiker werde am 24. Februar aus dem Amt entlassen. Der 61-Jährige hatte im vergangenen Jahr einen Schlaganfall erlitten. Nachfolger Zubers wird der bisherige Innenstaatssekretär Karl Peter Bruch (SPD). AP weiter
  • 316 Leser
AUSTRALIER

Wegen Hai vor Gericht

Wegen Tötung eines Hais muss ein australischer Ureinwohner vor Gericht. Der Aborigine hatte im Juli einen Sandtigerhai mit einem Speer getötet. Obwohl der 30-Jährige versichert, aus Notwehr gehandelt zu haben, drohen ihm zwei Jahre Haft. Sandtigerhaie stehen in Australien seit 1984 unter Naturschutz. Der Mann sagte, der Hai habe ihn angegriffen. AP weiter
  • 299 Leser
PRAXISGEBÜHR / Laut Analyse verlieren vor allem Fachärzte Patienten

Wehwehchen heilen ohne Arztbesuch

Die Praxisgebühr zeigt die erwartete Wirkung: Insbesondere Jüngere gingen 2004 seltener zum Arzt. Chronisch Kranke lassen sich dagegen weiter behandeln. weiter
  • 335 Leser
BUCH / Geburtsmonat bestimmt Gesundheit, Karriere und Partnerschaft

Weichenstellung in Mamas Bauch

Männer, die im Januar geboren sind, bevorzugen Frauen, die ebenfalls im Winter Geburtstag feiern. Wer im Herbst zur Welt kam, hat eine höhere Lebenserwartung. Sommerkinder scheinen das Glück gepachtet zu haben - und all dies hat nichts mit Astrologie zu tun. weiter
  • 303 Leser
EURO

Weiteres Plus

Der Eurokurs ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte ihn auf 1,3035 (Vortag 1,3026) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7672 (0,7677) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,69255 (0,6919) britische Pfund, 134,69 (134,78) japanische Yen und 1,5461 (1,5468) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 520 Leser
FAMILIENKASSEN

Weniger Anlaufstellen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will im Zuge des Behördenumbaus bundesweit rund ein Drittel ihrer Familienkassen schließen. Die Zahl dieser Stellen, die für die Auszahlung des Kindergeldes zuständig sind, solle um 77 auf 102 verringert werden, hieß es gestern. Ein neues Service-Center soll die telefonische Erreichbarkeit verbessern. dpa weiter
  • 365 Leser
Steag Hamatech

Weniger Aufträge

Der Maschinenbauer Steag Hamatech (Sternenfels) ist im vergangenen Jahr in die roten Zahlen gerutscht. Die Auftragseingänge sanken im vierten Quartal auf 30,1 Mio. EUR (Vorjahresquartal: 43,1 Mio. EUR). Durch einen hohen Auftragsbestand sei das Erreichen der Umsatzziele für die ersten Monate des Geschäftsjahres 2005 aber fast abgesichert. dpa weiter
  • 501 Leser
EXTREMISMUS / Scholz gibt einer Verschärfung des Versammlungsrechts wenig Chancen

Wird Volksverhetzung in Parlamenten strafbar?

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) hat sich offen für Vorschläge der Union zur Strafbarkeit von Volksverhetzung in Parlamenten gezeigt. Da solche Regelungen aber sehr stark die innere Funktionsfähigkeit eines Parlaments berührten, werde sich die Bundesregierung als Exekutive bei dem Thema zurückhalten, sagte Schilys Sprecher Rainer Lingenthal. Bisher weiter
  • 263 Leser