Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Februar 2005

anzeigen

Regional (107)

KRIMINALITÄT Verletzter Flüchtiger löst Polizeiaktion aus

In eiskalter Rems Einbrecher gesucht

Mit einem Schlauchboot suchte die Polizei gestern Nachmittag auf der Rems im Gmünder Westen nach einem Einbrecher, der sich möglicherweise in der Nacht zuvor beim Sprung in den Fluss verletzt hat. Daher wurde die Rems in diesem Bereich, soweit dies nachts möglich war, von den Einsatzkräften der Polizei abgesucht. Die Suchaktion wurde seit Tagesbeginn weiter
SCHNEEGLÄTTE Bei Jagstzell

Brummifahrer flüchtet nach Unfall

Zahlreiche Unfälle haben sich gestern im Revierbereich Ellwangen auf den schneeglatten Straßen ereignet - der schwerste zwischen Jagstzell und Schweighausen. Gegen Mittag prallte hier ein Pkw gegen den Anhänger eines Lkw-Zuges, der auf der schneebedeckten abschüssigen Fahrbahn ins Schleudern geraten war. Der Fahrer des Pkw wurde dabei in seinem Fahrzeug weiter
  • 169 Leser
Fälscherbande Erwin Peterat, der mutmaßliche Kopf einer internationalen Führerschein-Fälscherbande, hat scheinbar lange Zeit von Nördlingen aus die Fäden für seine Geschäfte gezogen. Die Kripo vermutet, dass sich der 54-jährige wahrscheinlich in die Slowakei abgesetzt hat. Die Organisation verkaufte über Vermittler gefälschte Führerscheine über als weiter
  • 374 Leser
Am kommenden Freitag, 18.Februar, findet ab 18 Uhr an den winterlich präparierten Herwartschanzen in Königsbronn ein Schnupperabend für Skispringer statt. Bei Flutlichtatmosphäre können vor allem Kinder und Jugendliche in die Welt des Skispringens schnuppern. Betreut werden die Kinder vom Skisprungtrainer-Team des Ski-Club Königsbronn. Mitzubringen weiter
  • 218 Leser
Die Kirchengemeinde St. Wolfgang lädt heute um 14.30 Uhr zu einem Diavortrag über Indien ins Gemeindehaus St. Wolfgang ein. Es spricht Brigitte Doleschal-Lipp. Zur Bibel Die Erwachsenenbildung lädt heute um 19.30 Uhr ins Speratushaus zu einem Vortrag zum Thema "Bibel - Zankapfel der Ökumene oder Brücke zur Einheit?". Es spricht Pfarrer Dr. Johannes weiter
  • 285 Leser
Als Erwachsener wieder einmal Schule erleben zu können. Das ist möglich bei einem pädagogischen Seminar am kommenden Freitag, 18., und am Samstag, 19. Februar, in der Aalener Hirschbachstraße 64. Die Freie Waldorfschule bietet am Freitag von 20 bis 21.30 Uhr Einführungsseminare zu Bereichen des Haupt- und Fachunterrichts an. Am Samstag beginnt um 10 weiter
  • 323 Leser
Am Theater der Stadt Aalen steht mit "Nur für Erwachsene" von George F. Walkers die nächste Premiere ins Haus. Mit seinem Vorgeschmack für die Produktion will das Theater heute ab 21 Uhr auf StockZwo im Alten Rathaus mit Texten von Walker Lust auf den grellen Abend machen. Der Eintritt ist wie immer frei. Schnupperschule Zukünftige Erstklässler können weiter
  • 257 Leser
Live-Musik vom Feinsten gibt es am Samstag, 26. Februar, 20 Uhr in der Aalener Stadtkirche. Zu Gast ist Cae Gauntt, eine bekannte Interpretin in der christlichen Musikszene. Im Mittelpunkt des von der Arbeitsgemeinschaft Aalener Christen (AAC) veranstalteten Konzertabends stehen Lieder von Gauntts aktuellem Album "Petrographs - Die Spuren Gottes, in weiter
  • 318 Leser
Partner der Feuerwehr Unter diesem Motto findet die Nachmittagsveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag, 26. Februar, um 14 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Neresheim statt. Eingeladen sind Betriebe, die Feuerwehrangehörige beschäftigen und von ihren Erfahrungen berichten können sowie Betriebe, die auf Grund der Branche besonders brandgefährdet weiter
  • 148 Leser
Die katholische Jugend Hüttlingen sammelt am Samstag, 19. Februar, Altpapier. Das Papier sollte gebündelt bis 8 Uhr gut sichtbar an der Straße stehen. Bedarfsbörse Die Krabbelgruppe Hüttlingen veranstaltet am Samstag, 19. März, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Bürgersaal der Limeshalle Hüttlingen. Verkaufslisten sind erhältlich unter weiter
  • 129 Leser
Am Samstag, 26. Februar, findet von 13 bis 16 Uhr in Reimlingen im Saal des Gasthauses "Schwarzes Kreuz" ein Kinderkleidermarkt statt. Verkauft werden neben gebrauchter Baby-, Kinder- und Teenykleidung (Sommer) Babyausstattung und Sportartikel für Kinder. Interessierte Verkäufer können eine Anbieterliste unter (09081) 3959 oder 5712 oder 22766 oder weiter
  • 175 Leser
Schwer verletzt wurde am Montag gegen 13.45 Uhr ein 25-jähriger Motorradfahrer in der Alten Heidenheimer Straße. Ein Autofahrer hatte seine Fahrt in der Alten Heidenheimer Straße verlangsamt, um nach rechts in den Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes abzubiegen. Der nachfolgende Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr aus Unachtsamkeit auf. weiter
Auf Einladung von VHS und Gemeinde Mögglingen gastiert am Freitag, 18. Februar die Kabarettistin Martina Schwarzmann aus München mit ihrem Programm "Schräge Töne - Klare Worte" im Alten Schulhaus Kulturbühne in Mögglingen. Beginn ist um 20 Uhr. Evangelischer Kirchenpflegeverein Am Sonntag, 20. Februar, 14 Uhr, trifft sich der evangelische Kirchenpflegeverein weiter
Die Stellungnahmen der Fraktionen zum Haushaltsplan 2005 stehen im Fokus der heutigen Gemeinderatssitzung. Los geht's um 16 Uhr im großen Rathaus-Sitzungssaal. Schönheit Ost-Kanadas Eine Dia-Multivisions-Show über Quebec bietet Autor und Fotograf Hans-Gerhard Pfaff heute Abend im Prediger. Vor Ort informieren Quebec-Vertreter und das Ferieninsel-Reisebüro weiter
An einer Garage in der Bürglestraße zerschlug ein Unbekannter am Mittwoch gegen 2.20 Uhr ein Fenster und stieg ein. Beim Versuch dort ein Ducati-Motorrad (Wert zirka 8000 Euro) zu klauen wurde er vom Eigentümer gestört, entkam aber. Der Täter war 185 bis 190 Zentimeter groß, schlank. Er trug dunkle Kleidung sowie eine dunkle Motorradhaube mit Augenschlitzen. weiter
KREISTAG / Viel Zustimmung für Gmünder Klinikpläne

"Als Chance sehen"

Eine große Chance mit einem kleinen Wermutstropfen: so lobten übereinstimmend alle Redner im Kreistag die Pläne der Verwaltung zum Klinikum Gmünd und zur Nachnutzung des Margaritenhospitals. Einstimmig wurden Raumprogramm, Wettbewerb und Optionsvertrag befürwortet. weiter
  • 300 Leser

"Aurezwicker" mit viel Humor

Gemeinde Waldstetten und Schwäbischer Albverein holen das Duo "Aurezwicker" ins Bürgerhaus auf dem Kirchberg. Am kommenden Freitag, 18. Februar, um 20 Uhr präsentieren Roland Hittinger und Helmut Eberhard Pfitzer ein lyrisches und sarkastisches, fetziges und romantisches Bühnenprogramm mit viel Humor. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es für 8 Euro weiter
  • 109 Leser
PHILIPP JENINGEN-JAHR / Abschluss mit Bischof Mixa

"Den Spuren folgen"

Mit einem Pontifikalamt wurde am Sonntag in der Basilika das Jeningen-Jahr beschlossen. Der Eichstätter Bischof Dr. Walter Mixa sprach sich dabei für dessen Seligsprechung aus. weiter
BERUFSSCHULZENTRUM / Ausstellung zum Leben und Schaffen des Industriedesigners Louis L. Leopix

"Ein Leben für das Design"

Eine sehr interessante Ausstellung ist derzeit im Ellwanger Berufsschulzentrum zu sehen: An 16 Stationen wird hier über das Wirken des Industriedesigners Louis L. Leopix informiert und verdeutlicht, wie umfangreich und spartenübergreifend der gebürtige Elsässer seinerzeit gearbeitet hat. weiter
KREISTAG / Region fordert schnelleren Ausbau der B 29 - Tunnel in Gmünd behält Priorität, andere Maßnahmen gleichzeitig beginnen

"Jetzt reicht's - jetzt muss was passieren"

Alle waren sich einig: Die B 29 - von Lorch bis Nördlingen - muss viel schneller ausgebaut werden, als geplant. Denn die LKW-Maut hat neue Fakten geschaffen. Die Region wird deshalb gemeinsam Druck machen: "aktiv, nachhaltig, dauerhaft und regelmäßig" - und man wird sich nicht auseinander dividieren lassen. weiter
  • 1999 Leser
DIE GRÜNEN WERDEN 25 / Anfang 1980 haben junge Umweltschützer in Aalen die Partei gegründet

"Wir hatten alle eine große Vision"

Es war eine bewegte Zeit, als sich in Aalen die Grünen gegründet haben. Umweltschutz und neue Energien wurden ein Thema, später kam die Nachrüstungsdebatte hinzu. Bis die "Anti-Parteien-Partei" 1984 in den Gemeinderat einzog, gab es viele Richtungskämpfe. weiter
LANDLEBEN / Christa und Wolfgang Hägele haben sich der Schafzucht bei Reichertshofen verschrieben

340 Wollknäuel auf vier Beinen

Was haben Neuseeland, Schottland, Irland und Australien mit dem Köhrhof bei Reichertshofen gemeinsam? Es gibt dort jede Menge Schafe. Denn seit 1989 leben Christa und Wolfgang Hägele auf ihrem Aussiedlerhof mit ihren Schafen zusammen. Im Moment ist viel Arbeit angesagt, denn 125 Lämmer hopsen vergnügt im Stall herum. weiter
  • 265 Leser

AGV 44 mit Neuigkeiten

Viel vor in diesem Jahr hat der Gmünder AGV 44. Unter anderem werden die Weleda-Gärten und der Zeiselbergstollen besichtigt - mit anschließendem Vesper oben auf dem Königsturm. Ganz neu im Jahresprogramm ist der Wandertreff jeden dritten Donnerstag im Monat. Die erste Wanderung startet am 17. Februar. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Dreifaltigkeitsfriedhof. weiter
  • 142 Leser

AH-Turnier am Samstag

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Remshalle Essingen je ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü 35 und Ü 45. Um 9.30 Uhr beginnen die Spiele mit zehn Mannschaften der Über-35-jährigen. In zwei Gruppen kämpfen um den Einzug ins Finale: Gruppe A: SF Dorfmerkingen, SV Lautern, SV Westerhofen, TSV Hüttlingen und TSV weiter
  • 320 Leser

Alles Gute von oben

Der nächste Impulse-Gottesdienst ist am Sonntag, 20. Februar, um 17.30 Uhr im Alfdorfer Stephanushaus. Es geht um den Segen. Der ist eines der Geheimnisse des christlichen Glaubens, aber was ist Segen, was bewirkt er und wer kann segnen? Segen ist das Gegenteil von Fluch. Die Predigt hält Landesbischof Dr. Gerhard Maier. Es gibt ein Kinderprogramm und weiter
  • 155 Leser

Allesamt Kleider rund ums Kind

Einen Kinderkleiderbasar veranstaltet das Kinderbedarfsbörsen-Team des DRK-Essingen am Samstag, 5. März in der Remshalle. Dafür werden täglich von 14 bis 15.30 Uhr (außer Freitag) unter Tel. (07365) 920113 oder e-mail: basar-essingenk gmx.de die Garderoben-Nummern vergeben. weiter
  • 307 Leser
WILHELMSTRASSE WASSERALFINGEN / Geschäfts-Schließungen häufen sich zurzeit

Bahle: Durststrecke zu überstehen

Zurzeit gehen in der Wilhelmstraße in Wasseralfingen die Lichter aus. Bei "Schnepf" ist das Haushaltswarengeschäft ab Samstag definitiv geschlossen. Demnächst macht auch die "Krone" zu. Farben-Weiss wird das Sortiment stark verringern. weiter
  • 343 Leser

Bahnen verspätet

Nach der Entgleisung des Nachtzuges nach Paris im Bahnhof Zuffenhausen (siehe Südwestumschau) gab es auch gestern Nachmittag noch erhebliche Auswirkungen auf den Zug- und S-Bahn-Verkehr in der Region Stuttgart. Als Folge des Unfalls konnten die S-Bahn-Linien 4, 5 und 6 nur im 30-Minuten-Takt fahren. Verspätungen von zehn Minuten gab es bei den Regionalzügen. weiter
  • 294 Leser
SOZIALES / Beratungsstelle für Behinderte wird eröffnet

Behindert ungehindert leben

Für Menschen mit Behinderung, die ein neues Zuhause suchen und die ihre Freizeit intensiver gestalten wollen, wird jetzt eine Beratungsstelle eröffnet. Am kommenden Freitag stellt sich die neue Einrichtung der Öffentlichkeit vor. weiter
  • 202 Leser

Brand auf A 7

Ein lichterloh brennender Autotransporter hat gestern Abend auf der A 7 bei Westhausen einen vier Kilometer langen Stau verursacht. Die Autobahn war für über zwei Stunden gesperrt. weiter
  • 259 Leser

Bundesstraße gestern zeitweise gesperrt

Wegen eines Fahrfehlers geriet der Wagen einer Frau gestern gegen 5.05 Uhr auf der B 29 zwischen Böbingen und Mögglingen von der Fahrbahn. Ein Lkw-Fahrer hielt an, um Hilfe zu leisten. Ein weiterer Lkw-Fahrer fuhr an der Unfallstelle vorbei. Eine entgegenkommende 36-Jährige rutschte auf der schneeglatten Fahrbahn mit dem Auto unter das hintere linke weiter
  • 106 Leser
GEMEINDERAT / Der Chefsessel im Bartholomäer Rathaus wird ab August 2005 frei

Bürgermeister Haas tritt nicht mehr an

Jetzt ist es raus: Bartholomäs Bürgermeister Georg Haas kandidiert bei der nächsten Wahl nicht mehr für das Amt des Bürgermeisters - aus beruflichen und privaten Gründen. Dies teilte er gestern dem Gemeinderat mit. weiter
  • 202 Leser

Bürgerversammlung in Göggingen

Eine Bürgerversammlung ist am Montag, 21. Februar, ab 19.30 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle in Göggingen. Bürgermeister Walter Weber will einen Rechenschaftsbericht geben und einen Ausblick auf die Projekte und Maßnahmen der Gemeinde in diesem Jahr. Bürger werden ausdrücklich aufgefordert, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben. Zudem sollen weiter
  • 142 Leser
STADT AALEN / Neuer Internet-Service für die Wirtschaft

Den Firmenstandort leicht finden

Das Geodatenportal der Stadt Aalen enthält auf www.aalen.de den virtuellen amtlichen Stadtplan. Mit dessen Hilfe ist es möglich, sich eine beliebige Adresse im Stadtgebiet anzeigen zu lassen. Die Stadt Aalen nutzt diese Funktion auf www.aalen.de, um den Standort des Rathauses und vieler anderer Einrichtungen online darzustellen. Diesen Service können weiter
  • 331 Leser

Die Flora Südafrikas

Einen Diavortrag über die Flora in der Kap-Region hält Ludwig Walderich heute Abend ab 20 Uhr im Prediger-Refektorium. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung von VHS, Naturkundeverein und Museum im Prediger ist frei. weiter
  • 289 Leser
KULTUR / Wolfgang Leidig will nahtlosen Übergang schaffen

Die Prediger-Pläne stehen

Die Stadt will den Prediger nach Auszug der Volkshochschule auf den frei werdenden Flächen rasch neu bespielen. Hauptnutzer wird das Museum mit Wechselausstellungsräumen werden. weiter
GEBURTSTAG / Mesnerin Luise Scheel feiert heute den 80.

Dienst ist Kraftquell

Ihren 80. Geburtstag feiert heute die Wißgoldingerin Luise Scheel. Vor allem den Kirchgängern ist sie bestens bekannt: Bis zum heutigen Tag verrichtet sie den Mesnerdienst. weiter
GUTEN MORGEN

Dunkel war's

Man hat ihn in dieser Art eigentlich schon aus der Erinnerung gestrichen: Den Winter, der täglichen Schneenachschub im Gepäck hat. Es ist nicht mehr die Frage, ob man früh morgens Schnee räumen muss, sondern wie viel. Und gleich die nächste Hürde: Wohin mit der weißen Pracht. Natürlich nicht in Nachbars Garten. Schon gar nicht ins eigene Vorgärtle. weiter
SAGENHAFTER ALBUCH / Wintersport im Albuch

Ein Dauerbrenner

Dass der Albuch gute Voraussetzungen für den Wintersport bietet, ist bekannt. Schließlich befinden sich mehrere Skizentren in der Region, so der Hirtenteich mit dem längsten Skilift der Schwäbischen Alb. Für Skilangläufer steht ein gut gepflegtes Langlaufnetz von 80 Kilometern Länge bereit. weiter
BRAUNENBERGSCHULE

Erfinderclub bei "Jugend forscht"

Die Mitglieder des "Erfinderclubs" an der Braunenbergschule Wasseralfingen gehören zu den jüngsten Teilnehmern bei "Jugend forscht". Dennoch präsentieren sie am Freitag und Samstag drei pfiffige Projekte. weiter
  • 218 Leser
FRÜHFÖRDERUNG / "Musikgarten" in der Musikschule Alfdorf

Erste musikalische Erfahrungen für kleine Kinder

Der Musikverein Alfdorf bietet in diesem Jahr erstmals eine musikalische Förderung für eineinhalb- bis dreijährige Kinder. Gemeinsam mit ihren Müttern können sie im "Musikgarten" Musik neu für sich entdecken. weiter
  • 136 Leser
NEUES SIGNET

Es beginnt eine neue Ära

Die Seelsorgeeinheit sieben des Dekanats Ellwangen (Hohenberg, Jagstzell und Rosenberg) hat ein neues Signet. Fisch, Rose und Jakobsmuschel zieren ab sofort das Siegel. weiter
  • 262 Leser
STADT LAUCHHEIM / Sanierung der Turn- und Festhalle

Es wird teurer

Wenn sich heute um 18 Uhr der Gemeinderat von Lauchheim trifft steht das Geld wieder einmal im Mittelpunkt der Debatte. Zum Beschluss über den Haushaltsplan 2005 steht ein weiterer Brocken auf dem Programm: Die Sanierung der Turn- und Festhalle. weiter
  • 210 Leser
NATURSCHUTZ

Exkursion zum Bucher Stausee

Gefiederte Wintergäste tummeln sich derzeit am Bucher Stausee. Der Naturschutzbund Lorch bietet eine Exkursion zu den Vögeln an. weiter
  • 101 Leser

Fachtagung zum Ernährungsalltag

"Ernährungsalltag zwischen Wunsch und Wirklichkeit" - so heißt das Motto der Tagung, zu der das Landwirtschaftsamt des Kreises sowie die Kreislandfrauenvereine Aalen und Gmünd und die Vereine der landwirtschaftlichen Fachschulabsolventen am Donnerstag, 17. Februar, von 9.30 bis 16 Uhr, ins Gasthaus "Kellerhaus" in Aalen-Oberalfingen ein. Essen und Trinken weiter
  • 223 Leser
TALENT / Der geistig behinderte Heinz Neger stellt seine Werke aus

Feuer und Flamme fürs Basteln

Umringt in der Menschentraube weiß Heinz Neger nach dem Sonntags-Gottesdienst in Berglen-Oppelsbohm noch nicht so recht wohin mit der neuen Popularität. Viele kennen "den Heinz", klopfen anerkennend auf die Schulter und bald jeder Dritte verspricht, ihn künftig zu versorgen mit Streichhölzern, kleinen Holzabfällen und anderem Brauchbaren für Heinz Negers weiter
GEMEINDERAT / Flächennutzungsplan erneut Thema im Gremium

Gemeinde schränkt Bedarf etwas ein

Ein weiteres Mal stand am Montagabend der Flächennutzungsplan des Gemeindeverwaltungsverbands Stödtlen, Tannhausen und Unterschneidheim auf der Tagesordnung des Gemeinderats Unterschneidheim. weiter
  • 322 Leser
MUSIKVEREIN HORN / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

Georg Eßwein fast 50 Jahre aktiv

Im "Haus der Vereine" in Horn hielt der Musikverein Horn seine Hauptversammlung. Nachdem eine Abordnung des Musikvereins die Generalversammlung mit einem schwungvollen Marsch eröffnete, holte der Vorsitzende Thomas Troschka die Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres ins Gedächtnis zurück. weiter
FAHRRADBÖRSE

Gerüstet für die Zweiradsaison

Auch wenn derzeit nicht daran zu denken ist: Bald beginnt die Zweiradsaison. Bei der Waldstetter Fahrradbörse können Interessierte Fahrräder und andere Fortbewegungsmittel anbieten und kaufen. weiter

Gospel alter Art

Ein Gospel-Konzert gibt die Sängerin Vera Love am kommenden Sonntag ab 19 Uhr in der St.-Gallus-Kirche. Love, die bereits mit Stars wie Mahalia Jackson, Josephine Baker und Ray Charles zusammenarbeitete, gilt noch als Interpretin des "Gospels alter Schule". weiter
  • 438 Leser
BEFRAGUNG / 712 Bürger haben einen Fragebogen zur Entwicklung Lorchs beantwortet

Grundstein für ein Leitbild

Leitbilder sind vielgefragt in den Gemeinden, schließlich sollen sie die Zukunft gestalten helfen. In Lorch gibt es jetzt eine ausgewertete Bürgerbefragung. Ob daraus ein Leitbild entstehen soll, steht noch nicht fest. weiter
GUTEN MORGEN

Haarspitzenkatarrh

Sich am Vormittag noch einmal in den Federn räkeln und strecken, während die Kolleginnen und Kollegen Leistung absondern müssen. Einem Tag des Nichtstuns entgegen blicken und den Schneeflocken vorm Fenster bei ihren Tänzen zusehen. Sich von vorne bis hinten rundum bedienen und umsorgen lassen. Genießen, dass einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen weiter
  • 207 Leser

Hahn stürzt Däubler-Gmelin

Einer der Aalener Grünen-Gründer hat 2002 für Furore gesorgt: Michael Hahn. Der arbeitet heute beim Schwäbischen Tagblatt in Tübingen. Hahn war derjenige, der im Bundestagswahlkampf 2002 das umstrittene Hitler-Zitat der damaligen Justizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD) an die Öffentlichkeit getragen hat, worüber sie letztlich gestürzt ist. bin weiter
  • 207 Leser

Häusliche Pflege

Am Dienstag, 1. März, beginnt in Unterschneidheim-Walxheim in den Räumen des Pflegedienstes Peyk, Schumannstraße 24, ein neuer Kurs zu häuslicher Kranken- und Altenpflege. Er umfasst zehn Abende und findet jeweils dienstags und donnerstags von 19 bis 21 Uhr statt. Die Teilnahme ist gebührenfrei. Der Kurs wird von der AOK-Ostalb und dem ambulanten Pflegedienst weiter
  • 179 Leser
CAFE PODIUM / Zwölf Aalener Musiker versammelten sich zum Bandprojekt am Valentinstag

Herzschmerz-Songs am Tag der Liebenden

Ein Bandprojekt der ganz besonderen Art fand jetzt im Café Podium statt: Zwölf Aalener Musiker hatten sich versammelt, um gemeinsam mit einem restlos vollen Haus den Valentinstag zu zelebrieren. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung standen die beiden bekannten Aalener Musiker Timo Schaal und Walter Belge. weiter
  • 469 Leser
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Pfarrer Karl-Heinz Scheide berichtet über jüngsten Besuch in Armenien

Hilfe für Straßenkinder in Gümri

Mit Mantel, Schal und Mütze bekleidet um einen Spiralkocher zu sitzen, und dies den ganzen Tag lang, um der Kälte und dem Winter zu trotzen, dies können sich die wenigsten Menschen hierzulande kaum vorstellen. In Armenien ist dies für viele Menschen bittere Wirklichkeit. Eindrücke von Pfarrer Karl-Heinz Scheide, die er von seinem jüngsten Besuch in weiter

Im Dialog vor der Bürgermeisterwahl

Unter dem Motto "Bürgermeisterwahl in Essingen und Landespolitik in Baden-Württemberg" lädt der CDU-Ortsverband Essingen am Freitag, 4. März, 20 Uhr zu einer Veranstaltung in die "Sonne". Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Information und Dialog" des CDU-Ortsverbandes Essingen statt. Nach acht Jahren Amtszeit stellt sich Bürgermeister Wolfgang weiter
  • 200 Leser
SCHNEE / Warum nicht überall geräumt wird und wie man trotzdem sicher durchkommt

In C-Straßen hilft nur der Griff zur Schippe

Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Tage sind die städtischen Räumdienste dauernd im Einsatz. Trotzdem gibt es Ärger mit Anwohnern, die der Meinung sind, die Stadt räume stellenweise nur schlecht - beispielsweise auf dem Rehnenhof. weiter
SCHUBART-GYMNASIUM / Verwaltungs- und Finanzausschuss soll Antrag heute billigen - Entscheidung des Regierungspräsidiums offen

Italienisch auf dem Weg zur dritten Fremdsprache

Ab dem kommenden Schuljahr sollen Schülerinnen und Schüler am Schubart-Gymnasium als dritte Fremdsprache auch Italienisch wählen können. Die Voraussetzung: der Verwaltungs- und Finanzausschuss billigt den Antrag, ebenso das Regierungspräsidium. weiter
  • 318 Leser

Ja zur Nullrunde

Keine Investitionszuschüsse gewährt die Stadt ihren Vereinen in diesem Jahr. Erst 2006 sollen wieder Gelder fließen. Die Vereine sind mit der Nullrunde einverstanden. weiter
  • 383 Leser
EHRUNG / Verdienst um Kirche

Jeningen-Medaille verliehen

Für seine außergewöhnlichen Verdienste um die katholische Kirche wurde Richard Schwörer aus Neubronn an seinem 80. Geburtstag von Dekan Dr. Pius Angstenberger mit der Philipp-Jeningen-Medaille in Silber ausgezeichnet. Angstenberger würdigte Schwörers unermüdlichen Einsatz für die Kirchengemeinde Hohenstadt, das Dekanat Aalen, den Dekanatsverband Ostalb weiter
EHRUNG / Verdienst um Kirche

Jeningen-Medaille verliehen

Für seine außergewöhnlichen Verdienste um die katholische Kirche wurde Richard Schwörer aus Neubronn an seinem 80. Geburtstag von Dekan Dr. Pius Angstenberger mit der Philipp-Jeningen-Medaille in Silber ausgezeichnet. Angstenberger würdigte Schwörers unermüdlichen Einsatz für die Kirchengemeinde Hohenstadt, das Dekanat Aalen, den Dekanatsverband Ostalb weiter
DRK TANNHAUSEN / Jahreshauptversammlung

Jugend muss gefördert werden

Unter dem Zeichen des Roten Kreuzes sind in Tannhausen alle Generationen aktiv, vom Jugendrotkreuz über die Aktiven der Bereitschaft bis zur Seniorengruppe. Dies wurde am Samstagabend bei der Generalversammlung der DRK-Ortsgruppe Tannhausen im "Adler" deutlich. weiter
  • 191 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM / Verabschiedung des Haushalts für 2005

Keine Netto-Neuverschuldung

In seiner Sitzung am Montagabend beschloss der Gemeinderat Kirchheim einstimmig die Haushaltssatzung 2005 und den Finanzplan bis 2008. Außerdem präsentierten Mitarbeiter eines Flüssiggasunternehmens das Konzept einer zentralen Flüssiggasversorgung, die im neuen Baugebiet "Kleines Feldle-Süd" möglich wäre. weiter
  • 252 Leser
SCHÖNBLICK

Keine Schritte wegen Hohmann

Die Evangelische Landeskirche (ELK) wird trotz des umstrittenen Auftritts des Ex-CDU-Bundestagsabgeordneten Martin Hohmann keine Schritte gegen das Christliche Erholungsheim Schönblick unternehmen. weiter

Klavierkonzert vom Feinsten in Heubach

Einen besonderen Leckerbissen feinster Musik für Klavier bietet das "kultur netz heubach" am 22. Februar, 19 Uhr, in der Silberwarenfabrik. Die Künstlerin Olga Preuß lehrt an der staatlischen Musikhochschule in St. Petersburg und ist nicht nur durch ihre Konzerttätigkeit im ganzen Ostblock bekannt. Als Konzertpianistin vertritt sie die "Russische Schule", weiter

Kolpingjugend vergnügt sich im Schnee

Drei Dinge sind garantiert, wenn die Waldstetter Kolpingjugend zur Skifreizeit aufbricht: guter Schnee, fantastisches Wetter und Spaß. Seit Jahren führt die Skiausfahrt nach Brixlegg im Albachtal. Knapp 50 ski- und snowboardbegeisterte Alpinisten waren mit von der Partie. Bei strahlend blauem Himmel ging es früh morgens auf die Piste. Kante, Stockeinsatz weiter
HOCHSCHULE AALEN / Diplomarbeit über "Interkulturelle Aspekte internationaler Großevents"

Kulturunterschiede richtig nutzen

Bei den Diplomvortragstagen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen der Aalener Hochschule für Technik und Wirtschaft stellte Andrea Sauer aus dem Studiengang Betriebswirtschaft für Kleine und Mittlere Unternehmen ihre Diplomarbeit "Interkulturelle Aspekte internationaler Großevents" vor. weiter
  • 285 Leser
GRUNDSTEUER / Bescheide

Künftig nicht mehr jährlich

Die Grundsteuerbescheide für das Jahr 2005 hat die Stadtverwaltung Aalen in der vergangenen Woche zugestellt. Das Kämmereiamt gibt dazu folgende Hinweise: Wie aus dem beigefügten Informationsblatt zu entnehmen ist, verzichtet die Stadt Aalen ab dem kommenden Jahr auf den Versand eines jährlichen Grundsteuerbescheids. weiter
  • 275 Leser
HEIMATVEREIN / Willi Stein spendet Erlös aus Bilderverkauf für Museums-Neubau

Kunst hilft Heimatgeschichte

2200 Euro hat der Waldstetter Willi Stein für verschiedene seiner Bilder erhalten. Das Geld soll dem Heimatverein zugute kommen. Der möchte im Frühling mit dem Bau seines Museums beginnen. weiter
  • 225 Leser
SCHWÄPO-AKTION

Leserkonferenz zum Asylrecht

Immer wieder schrecken uns Nachrichten auf von Abschiebungen. Bei Nacht und Nebel, nach langen Verhandlungen und verstrichenen Fristen, gegen das menschliche Gefühl, doch mit allem gesetzlichen Recht. Andererseits gibt es die Notwendigkeiten einer geordneten und sozialverträglichen Einwanderungspolitik - das Asylrecht und seine Anwendung in Baden-Württemberg weiter

Lidl will bauen

Offenbar will die Unternehmensgruppe Lidl nun auch im Norden der Stadt investieren. Ein Bauantrag für ein Areal, das zwischen Heidenheim und Schnaitheim direkt an der Kreuzung Würzburger Straße/In den Seewiesen liegt, ist eingereicht worden. Noch ist offen, ob das Vorhaben in den Bebauungsplan passt. weiter
  • 392 Leser
PASSION / Martin Lehnert aus Gschwend ist leidenchaftlicher Taubenzüchter

Mit 70 Stundenkilometern durch die Luft

Nach mehrjähriger Pause sieht man über Gschwend wieder einen Schwarm Brieftauben ihre Kreise ziehen. Im Kugelwasen hat Martin Lehnert einen Taubenschlag, in dem er seine Reisetauben züchtet. weiter
B 29 / Spekulationen über den Ausbau der Bundesstraße zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen

Mögglingen in zehn Jahren?

Der Zeitplan für den weiteren Ausbau der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen "ist eine einzige Katastrophe", sagt Aalens Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle: Aus "Insiderkreisen" sei durchgesickert, dass die Umfahrung Mögglingens erst bis 2015 käme. Für Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer "nicht akzeptabel". weiter
  • 1992 Leser

Mutlanger Hauptschüler auf Skiausfahrt

Vor kurzem hatte für die wintersportbegeisterten Schüler der Hauptschule Mutlangen das Warten ein Ende. Schüler der Verbandshauptschule Mutlangen machten sich in Kooperation mit der Bürgfeldschule Welzheim und einigen Schülern aus Alfdorf auf den Weg ins Allgäu nach Bolsterlang. Nach Erkundung des Skigebietes mit den Lehrkräften machten die Schüler weiter
ORTSCHAFTSRAT DEWANGEN / Wohlwollen über positive Entwicklung des Dewanger Jugendtreffs

Nachbarn sind beim Lärm die "Messlatte"

Vorbei sind offenbar die Tage, an denen der Dewanger Jugendtreff ausschließlich durch wilde Partys und Lärm auf sich aufmerksam machte. Sehr zufrieden nahmen gestern Abend Ortsvorsteherin Margit Schmid und die Ortschaftsräte den Bericht über die rundum positive Entwicklung zur Kenntnis. weiter
  • 241 Leser
EVANGELISCHER VEREIN / Goldenes Diakonie-Kronenkreuz für Dr. Heinz Erhard

Nichts geht ohne Ehrenamt

Im Paul-Gerhardt-Haus ehrte der Evangelische Verein seine Ehrenamtlichen. Sinn der Feierstunde sei es, diese langjährige, oft übersehene Arbeit ins Licht zu rücken, sie zu würdigen und den Ehrenamtlichen Respekt, Anerkennung und Dankbarkeit zu bekunden, betonte Geschäftsführer Gotthilf Fischer. weiter

Pelgrim allein

Die Bewerbungsfrist für die Oberbürgermeisterwahl ist zu Ende gegangen. Einziger Kandidat ist Amtsinhaber Hermann-Josef Pelgrim, der sich für eine zweite Amtszeit bewirbt. Der 44-Jährige hatte sich bei der Wahl 1997 im zweiten Wahlgang mit 39 Prozent der Stimmen gegen den Sozialdezernenten des Landkreises Hall, Claus Boldt, durchgesetzt. Die OB-Wahl weiter
  • 205 Leser

Pflegekinderdienst informiert

Für interessierte Elternpaare, die gerne ein Kind in Vollzeitpflege bei sich aufnehmen möchten, veranstaltet der Pflegekinderdienst der Kreisverwaltung am Mittwoch, 23. Februar, um 19.30 Uhr einen Informationsabend. Informiert wird darüber, was Vollzeitpflege ist und wie man zu Pflegeeltern werden kann. Die Veranstaltung sind im Kleinen Sitzungssaal weiter
  • 200 Leser
DIASHOW

Radsportler starten durch

Die Sportgemeinschaft Mutlangen beginnt die Radsaison mit einem besonderen Leckerbissen. Der Saisonhöhepunkt des vergangenen Jahres, die Alpenüberquerung mit dem Rennrad, wurde als Dia-Show aufbereitet. weiter
AKTIVE BÜRGER / Stadtwerke

Rehm: "Urteil ist ein Meilenstein"

Im Streit um öffentliche Beratungen des Stadtwerke-Aufsichtsrates zitiert Aktive-Bürger-Sprecher Norbert Rehm ein Urteil des Verwaltungsgerichts Regensburg. Demnach sei mehr Transparenz geboten. weiter
  • 287 Leser

Röttinger Eisfalle

Die winterlichen Straßenverhältnisse haben gestern Abend auf der B 29 im Bereich der Röttinger Höhe für ein mittleres Verkehrschaos gesorgt. Eine Reihe von Lkws war in beiden Fahrtrichtungen an der Steigung hängengeblieben. "Es war arschglatt", schildert Julius Streicher von der Polizeidirektion Aalen plastisch die Straßenverhältnisse. Etwa von 18.30 weiter
  • 138 Leser
WIRTSCHAFT / VR-Bank Ellwangen entwickelte sich im Geschäftsjahr 2004 "zufrieden stellend"

Satter Zuwachs im Provisionsgeschäft

Die Bilanzsumme der VR-Bank Ellwangen verringerte sich im vergangenen Jahr zwar um 1,5 Prozent auf knapp 442 Millionen Euro. Wie die Vorstandsmitglieder Hans-Peter Weber, Alexander Düssil und Paul Bareis beim Bilanzpressegespräch am Dienstag betonten, lag dies aber vor allem "an einem veränderten Anlegerverhalten". weiter
  • 267 Leser
DRK-ALTENPFLEGEHEIM / Erweiterung zum Jubiläum fertig

Schmuckstück Saal

Am 24. Juli wird das zehnjährige Bestehen des DRK-Altenpflegeheims an der Jenaer Straße gefeiert. Bereits am 10. April kann die Bevölkerung den Erweiterungsbau beim "Tag der offenen Tür" in Augenschein nehmen. weiter
  • 295 Leser

Sicherheitsdienst spendet für "Freunde"

Anstelle von Kundengeschenken zu Weihnachten beschenkte die Firma EOS-Sicherheitsdienst die Bürgerinitiative "Aktion Freunde schaffen Freude e.V." EOS-Geschäftsführer Bernd Elsenhans (Foto links) und der stellvertretende Geschäftsführer Sven Gustek luden die beiden "Freunde"-Vorsitzenden Inge Grein-Feil und Karla Scheufele zur Spendenübergabe von 500 weiter
  • 120 Leser
BAHNHOF-VERLEGUNG

Spielräume für Neues in Stuttgart

Nach dem Planfeststellungsbeschluss für den unterirdischen Bahnhof sieht die Stadt Stuttgart Spielräume für eine "völlig neue Stadtplanung". weiter
WINDKRAFTANLAGEN / Vorerst kein Baubeginn in Waldhausen

Standort später dran

Es habe sich nichts geändert, die Firma Uhl-Windkraft aus Ellwangen will in Waldhausen weiterhin sieben Windkraftanlagen bauen, betont Dr. Karl-Heinz Linke von der Firma Uhl. Nur nicht sofort. weiter
  • 220 Leser
HAUSHALT

Tarifabschluss kostet mehr

Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst hat Auswirkungen auf den Haushalt der Stadt 2005: Die dort vorgesehenen Einmalzahlungen von jeweils 300 Euro führen zu einer konkreten Mehrbelastung des Haushalt in Höhe von 200 000 Euro. weiter
  • 146 Leser

TSG Abtsgmünd: Neuer Abteilungsleiter

Die etwa 900 Mitglieder starke Turnabteilung der TSG Abtsgmünd bekommt einen neuen Abteilungsleiter. Am heutigen Mittwoch, 16. Februar findet dazu eine außerordentliche Ausschuss-Sitzung statt. Der bisherige Abteilungsleiter Pascal Herbst gibt das Amt nach rund zwei Jahren aus persönlichen Gründen ab. "Ein Nachfolger ist schon in Sicht", sagt der TSG-Vorsitzende weiter
  • 431 Leser
B 29 / Gmünds OB Wolfgang Leidig nach OB Ulrich Pfeifles B 29-Bericht über "Insiderkreise in Berlin und Stuttgart":

Tunnel muss Anfang 2011 fertig sein

Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig geht nach wie vor davon aus, dass der Gmünder Tunnel 2010/2011 fertig ist. Dies sagte Leidig, nachdem Aalens OB Ulrich Pfeifle von einer Fertigstellung des Tunnels erst im Jahr 2012 sprach. weiter
  • 1935 Leser
DSV SKISCHULE LEINZELL

Über 240 Kinder am Start

Mit Skikursen im Dezember in Sölden, Ober- und Hochgurgel startete die Skischule Leinzell in die neue Saison. Bei einem Skikurs im Januar in der Schweiz war man in den Skigebieten Flims/Laax, Arosa und Lenzer Heide unterwegs. weiter
  • 114 Leser

Über seltene Vögel

Bei einem Vortrag berichtet Armin Dammenmiller morgen ab 20 Uhr im Prediger-Refektorium wann hier im Jahresablauf welche seltenen Vögel beobachtet werden können. Der Vortrag ist eine gemeinsame Veranstaltung von Naturkundeverein, NABU Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, VHS und Museum. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 271 Leser
ORTSCHAFTSRAT KERKINGEN

Uhls Ausstieg abgelehnt

Hermann Uhl (Freie Wähler) wird weiterhin im Ortschaftsrat Kerkingen vertreten sein. Einstimmig hat das Gremium seinen Antrag abgelehnt, ihn von seiner Tätigkeit als Ortschaftsrat zu entbinden. Aus Gründen des Selbstwertgefühls und aus Verantwortung den Wählern gegenüber wollte er sein Amt als Ortschaftsrat abgeben. weiter
  • 155 Leser

Unfair eingemischt?

Das Landratsamt hat den Beschluss des Heubacher Gemeinderats über die Stundungsmöglichkeiten bei Nachveranlagung beanstandet. Deswegen musste das Gremium gestern diesen Beschluss aufheben und fasste einen neuen, der den Sinne des alten enthalten soll, wie Sprecher aller Fraktionen erklärten. weiter
VERKEHR / Verwaltungs- und Finanzausschuss soll über 30-er Zone im Bereich der Curfeßstraße befinden

Verwaltung will Autofahrer ausbremsen

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss soll am Mittwoch zustimmen, die Curfeßstraße, die Weidenfelder Straße, die Kanalstraße und die Wiener Straße als eine 30 km-Zone auszuweisen. Damit gilt in dem Bereich zwischen Stadtgarten und Nördlichem Stadtgraben künftig auch rechts vor links. Davon erwartet sich die Stadtverwaltung eine "gewisse Verkehrsberuhigung". weiter
  • 267 Leser

Volksbank unterstützt 1150-Jahr Feier

Iggingen ist die älteste Gemeinde im Geschäftsgebiet der Volksbank SchwäbischGmünd und blickt auf ein 1150-jähriges Bestehen zurück. Mit hohem ehrenamtlichen Engagement wird das Jubiläum im Jahr 2005 mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Dass diese für die Gemeinde Iggingen herausragenden Veranstaltungen einen hohen finanziellen Aufwand erfordern, weiter
  • 102 Leser
KATHOLISCHE ERWACHSENENBILDUNG / Halbjahres-Programm

Von Gottesfrage bis Seniorentanz

"Erwachsenenbildung beschäftigt sich mit den Fragen, die die Menschen umtreiben", zitiert Hubert Pfeil als Leiter des Katholischen Bildungswerkes Ostalbkreis das Leitwort zum neuen Halbjahresprogramm. Zwei Ereignisse sind es, die in Schrecken versetzen und zur Diskussion anregen. weiter
  • 305 Leser

Vortrag zu Demenz

Die Demenzfachberaterin des Landratsamtes, Monika Amann, lädt ein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Was ist Demenz - wie wirkt sich diese aus und wie geht man geschickt mit Erkrankten um?" Interessierte treffen sich am Montag, 28. Februar, um 14 Uhr im "Haus im Schelmenholz" in der Forststraße 45 in Winnenden-Schelmenholz. Veranstalter ist weiter
  • 127 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR BOPFINGEN / Abteilungsversammlung

Wachwechsel am Ipf

Wachwechsel bei der Bopfinger Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr: Zwei Jahre vor Ablauf seiner Amtszeit hat Klaus Kurz das Amt des Abteilungskommandanten zur Verfügung gestellt. Zum seinem Nachfolger hat die Abteilungsversammlung Martin Mailänder gewählt. weiter
  • 258 Leser
BESUCH / MdB Christian Lange (SPD) bei Erhard-Automotive

Weiter im Aufwind

Erhard-Geschäftsführer Alexander Kögel empfing den Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange voller Stolz. Die neue hochmoderne Fabrik "mit dem Wohlfühlfaktor" für seine Mitarbeiter auf dem Gügling lag an diesem Morgen malerisch verschneit bei Sonnenschein. weiter
GEMEINDERAT / Heubach beschließt den Haushalt für 2005 und muss bei Nachveranlagungsbeschluss nachbessern

Zuschüsse nagen

"Wir kommen noch einigermaßen über das Jahr", kommentierte Bürgermeister Klaus Maier gestern den Heubacher Haushaltsplan. Sprecher aller Fraktionen beklagten das enge finanzielle Korsett, in das die Stadt geschnürt ist. Trotzdem stimmten sie dem Plan zu. weiter

Zwei Abende Klezmer

Ein Klezmer-Wochenende mit dem Ensemble Helmut Eisel & Jem gibt es am Freitag und Samstag, 25. und 26. Februar, jeweils um 20 Uhr, im Gewölbekeller des Großen Hauses in Fellbach-Schmiden. weiter
  • 160 Leser

Zwei Autokräne hieven Laster aus dem Graben

Zwei Autokräne waren gestern nötig, um einen Laster an der Buchauffahrt aus dem Graben zu hieven. Das Fahrzeug war gegen 8.30 Uhr aus ungeklärter Ursache auf der Heidenheimer Straße Richtung Gügling auf das Straßenbankett geraten und schließlich manövrierunfähig im Graben gelandet. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Für die Rettungsarbeiten weiter
  • 173 Leser

Regionalsport (9)

VON BERND MÜLLER
Er hat die spannendsten Wochen in seinem Verein verpasst: Josef Mischko , neuer Geschäftsführender Vorsitzender des KSV Aalen, war vier Wochen zur Kur im Schwarzwald. Dabei hatte er versucht, zum Halbfinale nach Abtsgmünd zu kommen. "Aber ich habe keinen Urlaub von der Kurklinik bekommen", erzählt Mischko. * Es bleibt noch genug zu tun für ihn und seine weiter
  • 297 Leser
SCHWIMMEN / Württembergische Meisterschaften der Langstrecken

Doppelt Gold für Ljatifi

Fünf MTV-Schwimmer nahmen bei den Württembergischen Meisterschaften der langen Strecken in Stuttgart-Untertürkheim teil. Muharem Ljatifi holte hier gleich zwei Goldmedaillen. weiter
  • 272 Leser
FUSSBALL / VfR Aalens Rückkehrer Branko Okic feiert heute seinen 36. Geburtstag

In Siegen das Siegtor erzielt

Ein Filigrantechniker im Kader des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen feiert Geburtstag: Rückkehrer Branko Okic wird heute 36 Jahre alt. weiter
  • 290 Leser
LEICHTATHLETIK / Hallenmeisterschaften Schüler C

Jetzt sofort anmelden

Die Reihe der Meisterschaften des Bezirks Staufen-Ulm werden am kommenden Samstag mit den Schülern und Schülerinnen C M/W 10/11 fortgesetzt. weiter
  • 212 Leser
BADMINTON / Bezirksliga

Meisterchance verspielt

Der MTV Aalen musste sich in der Badminton-Bezirksliga erst gegen Geislingen und dann gegen Böhmenkirch mit einer Punkteteilung zufrieden geben. weiter
  • 156 Leser
FUSSBALL / Frauen

Nur Rang zehn

Bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften der Frauen in Reutlingen belegte das Team des SV Kirchheim den zehnten Platz. Lediglich zwei Unentschieden in fünf Gruppenspielen standen für das von Alois Zahner betreute Team zu Buche. Das in zwei Sechsergruppen ausgetragene Turnier gewann der TSV Ludwigsburg gegen den SV Eintracht Seekirch im Endspiel weiter
  • 157 Leser
FUSSBALL / Hobbyturnier

Plätze frei

Zu einem Hallenfußball-Turnier für Hobby- und Betriebsmannschaften lädt die WTDL-Organspende Organisation nach Hüttlingen ein. Am Samstag, 19. Februar treten die Hobbykicker ab 14.30 Uhr in der Limeshalle gegen den Ball. Wer noch eine Mannschaft melden möchte, kann sich bei Reinhold Starz, Telefon 0172-9148777 über das Turnier informieren. sk weiter
  • 386 Leser
LEICHTATHLETIK / Zundler, Knecht, Pitan vorne dabei

Toller Saisonstart

Sebastian Zundler von der DJK Ellwangen-SG Virngrund war einer von insgesamt vier Läufern des Landes bei den Deutschen Hallen-Junioren-Meisterschaften in Sindelfingen. weiter
  • 191 Leser
FUSSBALL / Junioren

Zwei gute Turniere

Die Zuschauer bei den Hallenturnieren der Viktoria Wasseralfingen, das die gastgebende C-Jugend und die F-Junioren aus Mögglingen gewannen. weiter

Überregional (99)

OPER / Ein Gespräch mit Katharina Wagner

'Ich bin da reingeboren'

Sie gilt als die Bayreuther Thronfolgerin. Weshalb Katharina Wagner im Rampenlicht steht, wenn sie inszeniert - wie jetzt in München Lortzings 'Waffenschmied'. weiter
  • 526 Leser
ARCHÄOLOGIE

100 Ausgräber in der Domstadt

Eines der größten Projekte in der Geschichte der Archäologie Europas hat gestern in Köln mit einem symbolischen ersten Spatenstich begonnen. weiter
  • 362 Leser
Pumpgun-Täter

30 Überfälle gestanden

Der vor zehn Wochen nahe Berlin festgenommene 'Pumpgun-Täter' hat rund 30 Banküberfälle im gesamten Bundesgebiet gestanden. Der 35-jährige Tauchlehrer aus Mecklenburg-Vorpommern erbeutete gemeinsam mit Komplizen dabei seit 1994 knapp 1,4 Millionen Euro, berichtete die Ansbacher Polizei, die die Ermittlungen gegen die Bankräuber nun abschloss. Der Haupttäter weiter
  • 425 Leser
fc arsenal

5:1-Sieg ganz ohne Briten

Meister FC Arsenal hat für ein Novum in der 133-jährigen englischen Fußball-Geschichte gesorgt. Im Team des deutschen Nationaltorwarts Jens Lehmann war beim 5:1 (3:0) im Premier-League-Derby gegen Crystal Palace kein Brite vertreten - weder in der Startformation noch auf der Ersatzbank. Zuvor hatte im Mutterland des Fußballs bei allen Spielen der höchsten weiter
  • 457 Leser
UMFRAGE

69,4 Prozent für Tor-Kamera

Die Mehrheit der Trainer, Präsidenten, Manager und Kapitäne der Fußball-Bundesliga befürworten die Installierung von Torkameras auf dem Spielfeld. Das ergab eine Umfrage von 'Sport Bild'. 50 von 72 Befragten sprachen sich für das technische Hilfsmittel zur besseren Überwachung der Torlinie aus, was 69,4 Prozent entspricht. Dagegen waren nur 25 Prozent. weiter
  • 453 Leser
SKI NORDISCH / WM-Training in Oberstdorf

Ackermanns Suche nach dem Gefühl

Guter Einstand in die Nordische Ski-WM für Kombinierer Ronny Ackermann: Er hat sich im Training erfolgreich auf die Suche nach dem guten Gefühl gemacht. weiter
  • 484 Leser
FUSSBALL

Angriff auf DFB-Spitze

Franz Beckenbauer hat heftige Kritik an der Doppelspitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geübt. 'Wir haben festgestellt, dass die DFB-Spitze nicht funktioniert', sagte Beckenbauer, der Präsident des Organisationskomitees für die Weltmeisterschaft 2006 ist. Der DFB wird vom Präsidenten Gerhard Mayer-Vorfelder und dem Geschäftsführenden Präsidenten weiter
  • 461 Leser
Deutsche bank

Annäherung an Betriebsrat

Unternehmensleitung und Gesamtbetriebsrat der Deutschen Bank haben sich gestern in Gesprächen über den geplanten Stellenabbau in Deutschland angenähert. Das teilten die Betriebsratsvorsitzenden Marion Sommerer und Leo Wunderlich mit. Ziel sei es einerseits, den Standort Deutschland durch zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten zu stärken und andererseits weiter
  • 840 Leser
LIBANON

Attentat verurteilt

Einen Tag nach dem Attentat auf den früheren libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri hat der UN-Sicherheitsrat den Mordanschlag scharf verurteilt. Die Verantwortlichen müssten unbedingt bestraft werden. Der Sicherheitsrat ist besorgt, dass sich die Ermordung Hariris negativ auf die Konsolidierung der Demokratie im Libanon auswirken könnte. dpa weiter
  • 451 Leser
NATURSCHUTZ / Protest gegen Abholzung

Auenwald steht Fabrikneubau im Weg

Gewerbegebiet oder Biotop? In Teningen ist ein 13 Hektar großer Wald einem Firmenneubau im Weg. Bleibt der Wald, werden 300 Arbeitsplätze anderswo geschaffen weiter
  • 415 Leser

Auf einen blick

FUSSBALL ·2. Bundesliga Aktualisierte Tabelle nach dem Urteil des DFB-Sportgerichts auf Neuansetzung der Begegnung LR Ahlen - Wacker Burghausen 1 MSV Duisburg21133534:2142 2 1. FC Köln21125442:2441 3 Greuther Fürth21124535:2340 4 Alem. Aachen21104741:2434 5 1. FC Saarbrücken2194832:2631 6 Eintr. Frankfurt2194835:3331 7 1860 München2187630:3031 8 Erzgebirge weiter
  • 438 Leser
Visa-Affäre

Aussage erst vor Ausschuss

Außenminister Joschka Fischer (Grüne) will sich zu Einzelheiten der Visa-Affäre erst vor dem Untersuchungsausschuss äußern, obwohl er inzwischen unter Erklärungsdruck geraten ist. 'Das ist kein Ausweichen, sondern notwendige Vorsicht', sagte Fischer in Berlin. 'Ich habe den Eindruck, es wird einem das Wort im Maul umgedreht.' Fischer will vor dem Gremium weiter
  • 398 Leser
OPER / Leos Janaceks 'Die Sache Makropulos' in Hannover

Balanceakt über Balken

Regisseur Luk Perceval lässt seine Akteure klettern
Düster die Geschichte, düster das Bühnenbild, groß der Erfolg: Langen Beifall und Bravos erntete die Premiere von Leos Janaceks Oper 'Die Sache Makropulos' am Niedersächsischen Staatstheater Hannover, die der flämische Star-Regisseur Luk Perceval in Szene gesetzt hatte. weiter
  • 525 Leser
werder bremen

Bewährung für Zidan

Drei Tage nach seinem Bundesliga-Debüt für Werder Bremen ist der ägyptische Stürmer Mohamed Zidan gestern in Kopenhagen zu 60 Tagen Haft auf Bewährung wegen Hehlerei verurteilt worden. Der 21-Jährige hatte im vergagenen Jahr in Dänemarks Hauptstadt eine Luxusuhr im Wert von 116 000 Kronen (16 000 Euro) für 2500 Kronen gekauft. dpa weiter
  • 472 Leser
BAHNVERKEHR / Mehrere Wagen entgleist

Böses Erwachen im Nachtzug

Bei einem Zugunglück im Bahnhof Stuttgart-Zuffenhausen sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Fünf Wagen des Nachtzugs nach Paris waren entgleist. weiter
  • 452 Leser
US-HAUSHALT / Präsident fordert weitere 82 Milliarden Dollar für Krisengebiete

Bush auf Betteltour beim Kongress Senator: Millionen oder gar Milliarden Dollar im Irak unterschlagen

Nicht kleckern, sondern klotzen, scheint Bushs Devise bei Militärausgaben zu sein. Im Nachtragshaushalt legt der US-Präsident noch mal nach und fordert weitere 82 Milliarden Dollar für Irak und Afghanistan. Die Opposition prangert indes den Missbrauch von Steuergeldern an. weiter
  • 430 Leser

Cd-Tipp

Grammy-gekrönt Klassik in der Krise? Davon ist bei der französischen Schallplattenfirma Harmonia Mundi, die auf Qualität und nicht auf das schnelle Geld mit Stars setzt, keine Rede. Schon 60 000 Mal verkaufte sich Mozarts 'Le Nozze di Figaro' (Figaros Hochzeit) mit dem Concerto Köln unter René Jacobs und erstklassigen Solisten. Jetzt erhielt diese mitreißende weiter
  • 438 Leser
KURDEN

CIA half bei der Jagd auf Öcalan

Vor sechs Jahren wurde der Kurdenführer Abdullah Öcalan in Kenia aufgespürt und nach Istanbul gebracht. Der US-Geheimdienst CIA soll kräftig geholfen haben. weiter
  • 410 Leser
LANGLAUF

Claudia Künzel muss passen

Die Oberwiesenthalerin Claudia Künzel fällt für das Auftaktrennen der nordischen Ski-WM am Donnerstag in Oberstdorf aus. Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle gab gestern nach dem Training die Absage bekannt und nominierte Lokalmatadorin Nicole Fessel für das 10-km-Freistilrennen. Künzel, einzige deutsche Medaillenhoffnung in diesem Wettkampf, ist seit weiter
  • 368 Leser
MOBILFUNK / Klingeltöne sind zum Millionenmarkt geworden

Das Handy als kleine Musikbox

Handy-Klingeltöne sind zu einem Millionenmarkt geworden. Inzwischen kann das Mobilfunk-Gerät Originalmusik wie auf einer CD abspielen. Kein Wunder, dass sich die Musikbranche für diesen Markt rüstet. Anders als im Internet sind die Kunden nun sogar bereit zu zahlen. weiter
  • 749 Leser
PROCTER & GAMBLE / Warum Klopapier eine kleine Wissenschaft für sich ist

Deutsche falten, Amerikaner knüllen mehr

Falten oder Knüllen - die Klopapier-Forschung teilt die Kundschaft in diese zwei Kategorien ein und entwickelt für sie immer weichere und zugleich reißfestere Produkte. Der Markt ist umkämpft, denn die Deutschen achten beim Kauf vor allem auf eins: auf den Preis. weiter
  • 1444 Leser
TOURISMUS

Die Mainau streicht Stellen

Auf der Blumeninsel Mainau wird bis 2007 etwa jede fünfte Stelle abgebaut. Dies sieht ein wegen des Besucherrückgangs aufgelegtes Sparprogramm vor. weiter
  • 422 Leser
MALER / Vor 550 Jahren starb Fra Angelico

Ein Mönch, der wie ein Engel malte

Er war ein Maler des Übergangs: An der Schwelle zur Renaissance malte er die Sujets des Mittelalters. Am Freitag jährt sich sein Todestag zum 550. Mal. weiter
  • 430 Leser
LANDESKIRCHE / Tübinger Dekanin kandidiert für das Bischofsamt

Ein Plädoyer für mehr Weltoffenheit

Bei der Wahl des evangelischen Bischofs in Württemberg am 10. März tritt die Tübinger Dekanin Kling-de Lazzer für den Gesprächskreis Offene Kirche an. weiter
  • 400 Leser
BÜRGERENTSCHEIDE

Einfacheres Verfahren

Das Land will mehr Bürgerentscheide möglich machen. Der Ministerrat habe ein entsprechendes Gesetz vorbereitet, teilte Innenminister Heribert Rech (CDU) gestern mit. Mit dem Gesetz werde 'bei vielen Themen Bürgerbeteiligung möglich, wo sie bisher ausge-schlossen war'. Bisher sind Bürgerentscheid und Bürgerbegehren auf 'wichtige Gemeindeangelegenheiten' weiter
  • 409 Leser
GERICHT

Eltern lehnen Vergleich ab

Nach dem Tod ihres Kindes in einem griechischen Hotelschwimmbad klagt die Mutter gegen das deutsche Reiseunternehmen. Vor dem Kölner Landgericht lehnte sie zum gestrigen Prozessauftakt eine Vergleichszahlung des Veranstalters ab. Das Gericht hatte vorgeschlagen, das Verfahren gegen die ITS-Touristik, Teil des Rewe-Konzerns, auf Schadenersatz und Schmerzensgeld weiter
  • 445 Leser
EIGENHEIMZULAGE

Entscheidung erneut vertagt

Die Zukunft der umstrittenen Eigenheimzulage bleibt offen. Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat werde heute die Entscheidung erneut vertagen, erklärte der Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, Volker Kauder (CDU), gestern in Berlin. Einen neuen Termin nannte er nicht. Der überwiegende Teil der unionsgeführten Länder wolle die Eigenheimzulage weiter
  • 376 Leser
WETT-SKANDAL / Möglicherweise noch weitere Schiedsrichter beteiligt

Es droht ein Chaos

Marks und Trautmann beschuldigt - Spiel wird wiederholt
Im Fußball-Skandal überschlagen sich die Ereignisse. Bundesliga-Schiedsrichter Stefan Trautmann wurde von seinem hauptamtlichen Job beim DFB freigestellt, sein Kollege Dominik Marks vorgesperrt. Das manipulierte Zweitligaspiel Ahlen - Burghausen wird wiederholt. weiter
  • 520 Leser
JUSTIZ / Asylbewerber soll sich in Polizeizelle selbst angezündet haben

Gefesselter Brandstifter

Der rätselhafte Tod eines Asylbewerbers in Sachsen-Anhalt schlägt Wellen: Der 21-Jährige soll sich selbst angezündet haben - obwohl er gefesselt war. weiter
  • 477 Leser
KUNST / Die 'Gates' in New York ziehen Hunderttausende an

Gelbes Leuchten im Central Park

Christo und Jeanne-Claude inszenieren höchst erfolgreich sich und ihr 7500-Tore-Projekt
Frühling lässt sein gelbes Band flattern durch eiskalte Lüfte: 'The Gates', das safrangelbe Installationsprojekt des Verpackungskünstlerpaars Christo und Jeanne-Claude, lockt in diesen Tagen Hunderttausende nach New York. An 7532 Toren flattert Nylonstoff im Central Park. weiter
  • 484 Leser
UMFRAGE-AFFÄRE / Vier Strafbefehle beantragt

Gericht muss entscheiden

Ermittlungen gegen Döring laufen noch
Falschaussagen vor dem Flow-Tex-Untersuchungsausschuss haben zu ersten Anträgen auf Strafbefehle geführt. Offen ist noch das Verfahren gegen Ex-Minister Döring. weiter
  • 518 Leser
BORUSSIA DORTMUND / Hans-Joachim Watzke als Niebaum-Nachfolger

Geschäftsführer ohne Gehalt

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund präsentiert einen Nachfolger für den zurückgetretenen Geschäftsführer Gerd Niebaum: Businessmann Hans-Joachim Watzke. weiter
  • 449 Leser
UNTREUE

Geschäftsmann muss in Haft

Wegen Untreue ist der frühere Geschäftsführer eines Heidenheimer IT-Unternehmens von der Zweiten Großen Strafkammer des Landgerichts Ellwangen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der 39-Jährige aus dem Ostalbkreis hat zugegeben, 600 000 Euro in die eigene Tasche gewirtschaftet und den größten Teil dieser Summe im staatlichen Spielcasino Feuchtwangen weiter
  • 333 Leser
SKANDAL

Gruppensex der Leibgardisten

'Schande' für die Leibgarde von Königin Elizabeth II.: Fünf Elitesoldaten der britischen Queen sollen sich beim Gruppensex mit einer Frau in ihrer Kaserne gegenseitig gefilmt haben, berichtete die 'Times'. Die Leibgardisten schmuggelten danach die junge Frau, die sie offenbar in einem Nachtclub kennen gelernt hatten, in ihre Unterkunft im Londoner Hyde weiter
  • 637 Leser
ISLAMISMUS

Hassprediger abgeschoben

Das Land Baden-Württemberg hat einen so genannten Hassprediger abgeschoben. Der 37 Jahre alte Ägypter habe im Multi-Kultur-Haus in Neu-Ulm in den Jahren 2003 und 2004 als Imam öffentlich zu Gewalttaten aufgerufen, teilte das Innenministerium in Stuttgart gestern mit. Deshalb habe die Ausländerbehörde des Alb-Donau-Kreises die Verlängerung seiner Aufenthaltsgenehmigung weiter
  • 394 Leser
KOMPONIST

Helmut Eder gestorben

Der österreichische Komponist Helmut Eder ist tot. Der Musiker starb in Salzburg im Alter von 88 Jahren. Eder galt als einer der vielseitigsten zeitgenössischen Komponisten, der Anspruchsvolles und Gefälliges kunstvoll zusammenfügte. Seine Werke wurden von prominenten Orchestern und Dirigenten uraufgeführt, etwa Seiji Ozawa und Wolfgang Sawallisch. weiter
  • 476 Leser
PFERDESPORT / Reiterliche Vereinigung feiert 100. Geburtstag

Im Galopp durch die Geschichte

Mit Prominenz und Bundeskanzler Gerhard Schröder an der Spitze hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung in Berlin ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. 500 Gäste blickten zurück auf die bescheidenen Anfängen des mittlerweile weltweit größten nationalen Reiterverbandes. weiter
  • 407 Leser
KONJUNKTUR / Wirtschaft ist Ende 2004 geschrumpft

Im Zwischental

Die Wirtschaft ist Ende 2004 um 0,2 Prozent geschrumpft. Doch die Experten sind noch weitgehend optimistisch: Es handle sich nur um ein Zwischental beim Aufstieg. weiter
  • 615 Leser

In Deutschland vorn

Der österreichische Strabag Konzern erzielt mit rund 37 000 Mitarbeitern, davon 11400 Beschäftigte bei der Strabag Deutschland in Köln, einen Umsatz von 7,5 Mrd. EUR. Rund die Hälfte des Geschäfts entfällt auf Deutschland. Strabag und Dywidag werden nach eigenen Angaben der größte in Deutschland arbeitende Baukonzern sein. Dem Umsatz nach sind sie künftig weiter
  • 636 Leser
SCHWEINEFLEISCH

Institut warnt vor Infektionen

Nach mehr als 300 Fällen seltener Salmonellenerkrankungen im Januar in allen Bundesländern hat das Bundesinstitut für Risikobewertung vor dem Verzehr von rohem Schweinefleisch gewarnt. 'Bei den jetzt festgestellten Infektionen mit Salmonella Bovismorbificans, einem seltenem Typ, wurde rohes Schweinefleisch als Ursache ermittelt', teilte das Institut weiter
  • 371 Leser
BERU / Borg-Warner-Angebotsfrist abgelaufen

Jetzt 70 Prozent in US-Hand

Der US-Automobilzulieferer Borg-Warner hat seinen Anteil an der Ludwigsburger Beru AG auf knapp 70 Prozent gesteigert. Nach Ablauf der weiteren Annahmefrist für das öffentliche Übernahmeangebot am 10. Februar hätten sich 69,42 Prozent der Beru-Aktien im Besitz der Tochtergesellschaft Borg-Warner Germany GmbH befunden, teilte das US-Unternehmen gestern weiter
  • 701 Leser
PRESSE

Kartellamt prüft Einzelfälle

Die rot-grüne Koalition hat sich auf ein neues Pressefusionsrecht geeinigt. Nach dem Kompromiss von SPD und Grünen prüft in Zukunft das Kartellamt einzelne Kooperationen zwischen Zeitungen. Dabei müssen die Redaktionen getrennt bleiben. Vom Tisch sei die 'Altverlegerklausel', die Großverlagen Zukauffreiheit erlauben sollte, wenn der Verleger der aufgekauften weiter
  • 668 Leser
ENBW / Auch der Biberacher Kreistag stimmt für den Erwerb

Kauf des Aktienpaketes ist beschlossene Sache

Der von der Spitze des Zweckverbands Oberschwäbische Elektrizitätswerke (OEW) angestrebte Kauf eines ENBW- Aktienpaketes ist beschlossene Sache: Gestern stimmte der Biberacher Kreistag einstimmig für den Erwerb der 4,49 Prozent Aktien des Karlsruher Energieversorgers. Das teilte das Landratsamt Biberach mit. Zuvor hatten bereits die OEW-Landkreise Alb-Donau, weiter
  • 618 Leser
KLIMASCHUTZ

KOMMENTAR: Ein Ansporn

MARTIN HOFMANN Kein Zweifel: Die Landesregierung hat sich beim Reduzieren der Treibhausgase zu ehrgeizige Ziele gesetzt. Wenn sie jetzt die Bundesregierung dafür schilt, macht sie es sich aber viel zu einfach. Erwin Teufel und seine Minister sollten einmal den eigenen Umweltplan nachlesen und überlegen, wie die dort aufgeschriebenen Ziele etwa zu abfälligen weiter
  • 345 Leser
WALTER BAU

KOMMENTAR: Etappenerfolg

ALEXANDER BÖGELEIN Der Einstieg des österreichischen Baukonzerns Strabag bewahrt die zahlungsunfähige Walter Bau AG vor dem Sturz ins Bodenlose. Der vorläufige Insolvenzverwalter Werner Schneider hat in Rekordzeit eine tragfähige Lösung erreicht und die Zerschlagung des Konzerns verhindert. Mit diesem Etappenerfolg kann zumindest ein Großteil der Stellen weiter
  • 672 Leser
FUSSBALL

KOMMENTAR: Schwere Schatten

GEROLD KNEHR Spätestens bis zum Konföderationen-Pokal, fordert der für den Sport zuständige Innenminister Otto Schily, müsse der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Manipulations-Skandal vollständig aufgeklärt haben. Welch ein kühn-naiver, uneinhaltbarer Zeitplan. Denn die Generalprobe für die Weltmeisterschaft 2006 findet bereits Mitte Juni statt. Mit weiter
  • 421 Leser
DNA-TESTS / Teufel und Goll uneinig

Kompromiss gesucht

Der bayerische Vorschlag zur Ausweitung der DNA-Analyse wird im Bundesrat keine Zustimmung der baden-württembergischen Regierung finden. Die FDP ist dagegen. weiter
  • 431 Leser
Camilla-Ring

Kopie für die Untertanen

Auch die normale Engländerin soll sich einmal wie eine Prinzessin fühlen: Eine britische Supermarktkette arbeitet fieberhaft an einer Kopie des Verlobungsrings von Camilla Parker Bowles. Pünktlich zum 8. April, dem Hochzeitsdatum von Camilla und Prinz Charles, soll er zu haben sein, allerdings nur in begrenzter Anzahl. Den Männern muss bei dem Preis weiter
  • 368 Leser
STEUERGEHEIMNIS

Kritik an Abfrage

Die Kritik an den geplanten schärferen Kontrollen möglicher Steuersünder über Kontenabfragen reißt nicht ab. Eine solche Abfrage müsse augesetzt werden, bis geklärt ist, wer zugreifen darf und wie dieses kontrolliert wird, betonte der Präsident des Bundes der Steuerzahler Karl Heinz Däke. Eine nachträgliche Information der Kontoinhaber reiche nicht weiter
  • 397 Leser

KURZ UND BÜNDIG

'Schwimmbad' im Pick-up Ein 'rollendes Schwimmbad' hat einen 30 Jahre alten Mann vor das Rastatter Gericht gebracht. Der Mann wurde gestern zu 2000 Euro Geldstrafe verurteilt, weil er im August in Iffezheim die Ladefläche seines Pick-up-Transporters mit Wasser gefüllt und vier Freunde zum Schwimmen eingeladen hatte. Zur Überraschung seiner Badegäste weiter
  • 437 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Spielwarenbranche zufrieden Die 56. Internationale Spielwarenmesse in Nürnberg hat mit einem leichten Besucherrückgang auf 77 000 abgeschlossen. Dennoch waren die Aussteller mit dem Orderverhalten der Fachbesucher zufrieden. Getrennte Insolvenz-Wege Die beiden Partner der auf Insolvenzrecht spezialisierten Kanzlei Wellensiek, Grub & Partner gehen weiter
  • 622 Leser
EURO

Kurzzeitig über 1,30

Der Eurokurs hat sich gestern nicht über der Marke von 1,30 US-Dollar gehalten. In der Spitze kletterte die Gemeinschaftswährung auf 1,3050 Dollar, gab aber bis zum Nachmittag die Kursgewinne wieder ab. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3016 (Vortag: 1,2967) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,7683 (0,7712) EUR. dpa weiter
  • 608 Leser
PFLEGEHEIME / Weniger Zuschüsse

Land unterstützt 42 Bauvorhaben

Das Land will die Pflegeheime in diesem Jahr mit weniger Geld fördern als 2004. Für die Förderung stehen 48 Millionen Euro bereit. Im Vorjahr waren es 54 Millionen Euro. Mit dem Geld sollen nach Angaben des Sozialministeriums 42 Bauvorhaben unterstützt werden, die insgesamt 160 Millionen Euro kosten. Den Rest sollen die Kommunen und Träger der Einrichtungen weiter
  • 425 Leser
UMWELT / Schadstoffausstoß nur ganz wenig reduziert

Land verfehlt das Klimaziel

Stromverbrauch in Industrie und Privathaushalten steigt weiter
Die Regierung Teufel hat ihr Ziel verfehlt, den CO2-Ausstoß bis 2005 zu reduzieren. Um Vorgaben des Kyoto-Protokolls zu erreichen, bedarf es großer Anstrengungen. weiter
  • 453 Leser
SCHWIMMEN

Lange geht nach Südafrika

Hamburg· Der südafrikanische Schwimm-Verband SSA hat Dirk Lange als neuen Direktor für die Trainerausbildung am Kap der Guten Hoffnung verpflichtet. Der 41-Jährige war der einzige Trainer mit genug Erfahrung, der sich um das Amt beworben hatte. Ende 2004 war Langes Vertrag mit dem Olympiastützpunkt Hamburg und dem Landesschwimmverband ausgelaufen. Auch weiter
  • 452 Leser
EIGENHEIMZULAGE

LEITARTIKEL: Neue Hängepartie

DIETER KELLER Die Hängepartie für künftige Häuslebauer hält an: Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat dürfte heute die Entscheidung vertagen, ob die Eigenheimzulage abgeschafft wird, wie dies die rot-grüne Regierungskoalition beschlossen hat. Weil sich die Unions-Mehrheit im Bundesrat mal wieder nicht einig ist, dürfte sie die Vertagung weiter
  • 383 Leser

Leute im Blick

Thomas Gottschalk Entertainer Thomas Gottschalk (54) ist heißer Anwärter auf die Goldene Rose des Luzerner Festivals der Fernsehunterhaltung im Mai. Wer seine beiden Konkurrenten in der Kategorie bester internationaler Showmaster sind, wird erst Mitte März feststehen, wie die Veranstalter mitteilten. Das Festival findet vom 3. bis 8. Mai 2005 in Luzern weiter
  • 383 Leser
PORTUGAL / Bei der Parlamentswahl am 20. Februar gilt ein Machtwechsel als sicher

Lustloser Gang zu den Urnen

Die Portugiesen sollen am 20. Februar zur Wahlurne gehen, um ein neues Parlament zu wählen. Doch das Misstrauen in die Politik ist groß, die Lust am Wahlgang hält sich in Grenzen. Als sicher gilt, dass es wieder einmal einen Wechsel an der Regierungsspitze geben wird. weiter
  • 383 Leser
stuttgart 21

Mappus: 2006 Baubeginn

Die erste Baugenehmigung für 'Stuttgart 21' liegt vor. In der zweiten Jahreshälfte 2006 könnten die Bagger anrollen, meint Verkehrsminister Mappus voller Zuversicht. weiter
  • 461 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 53,82 bis 58,87 (56,35) 1501 bis 2000 l 51,27 bis 51,91 (51,59) 2001 bis 2500 l 49,15 bis 49,82 (49,54) 2501 bis 3500 l 47,85 bis 48,23 (48,04) 3501 bis 4500 l 46,63 bis 47,36 (46,94) weiter
  • 709 Leser
SCHOTT

Mehr Geld für deutsche Werke

Der Spezialglashersteller Schott, Teil der Carl-Zeiss-Stiftung (Heidenheim), will 2005 deutlich mehr Geld in seine deutschen Standorte investieren als im vorangegangenen Jahr. Von den weltweit geplanten 220 Mio. EUR sollen 140 Mio. EUR in den Ausbau deutscher Fertigungsstätten fließen. Im Geschäftsjahr 2003/2004 (30. September) hatte das Investitionsvolumen weiter
  • 648 Leser
THEATERINTENDANT

Mennicken nach Linz

Der bisherige Leiter des Staatstheaters Oldenburg, Rainer Mennicken, soll neuer Intendant am Landestheater Linz werden. Eine Jury hat sich einstimmig für Mennicken ausgesprochen, der Michael Klügl nachfolgen soll, der 2006 nach Hannover wechselt. Mennicken war vor Oldenburg von 1993 bis 2001 Intendant des Stadttheaters Konstanz. dpa weiter
  • 427 Leser
PROZESS / Viele Promis sollen als Zeugen auftreten

Michael Jackson im Krankenhaus

Pop-Star Michael Jackson wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Gerichtsverfahren wegen mehrfachen Kindesmissbrauchs gegen ihn wurde unterbrochen. weiter
  • 429 Leser
KATASTROPHE / Verheerendes Grubenunglück

Mindestens 203 Kumpel getötet

Die chinesischen Bergwerke zählen zu den gefährlichsten der Welt
Kaum irgendwo sonst auf der Welt leben Bergarbeiter gefährlicher als in China. Jetzt kamen bei einem Bergwerksunglück in der chinesischen Provinz Liaoning mindestens 203 Kumpel ums Leben. Sicherheitsmaßnahmen spielen zumeist nur eine untergeordnete Rolle. weiter
  • 424 Leser
SEENOT

Mit Fliegern abgeholt

Die Passagiere des im Mittelmeer in Seenot geratenen Kreuzfahrtschiffs 'Grand Voyager' werden mit Flugzeugen nach Spanien gebracht, teilte der spanische Reiseveranstalter Iberojet mit. Das Schiff war mit mehr als 700 Menschen an Bord in einem heftigen Sturm in Seenot geraten. Der Besatzung gelang es die italienische Hafenstadt Cagliari auf Sardinien weiter
  • 450 Leser
1. FC KAISERSLAUTERN / Erst kurz vorm Rauswurf, jetzt vor der Unterschrift

Mit Trainer Jara einig über neuen Vertrag

Trainer Kurt Jara steht vor einer Vertragsverlängerung beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern. 'Wir sind uns einig', erklärte FCK-Vorstandsboss Rene Jäggi. Jara, der im Februar 2004 das Amt von Erik Gerets übernommen hatte und dessen Kontrakt bis Ende dieser Saison läuft, will allerdings vor einer Unterschrift Zusagen vom Klub bezüglich Verstärkungen weiter
  • 430 Leser

Nachgefragt: Abschuss per Mausklick?

Die deutschen Jäger sind empört: Ein Texaner bietet neuerdings im Internet an, per Mausklick und einer Installation aus Gewehr mit aufgesetzter Kamera echte Wildtiere abzuschießen. Unser Redaktionsmitglied Gudrun Sokol hat beim Geschäftsführer des Deutschen Jagdschutzverbands in Bonn, Dr. Rolf Eversheim, nachgefragt. Wogegen richtet sich Ihre Kritik? weiter
  • 453 Leser
NACHBARTERROR

Nachts, wenn der Hahn kräht

Ein nervig lautes Krähen hat ein Ehepaar im schleswig-holsteinischen Wacken eine Woche lang immer wieder aus dem Schlaf gerissen. Es klang, als hätten ihre Nachbarn in der anderen Doppelhaushälfte sich einen Hahn angeschafft, aber die waren im Urlaub. Die Polizei entdeckte im Schlafzimmer einen Apparat mit einem Lautsprecher, der auf die Wand der Nachbarn weiter
  • 407 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Afrikaner angegriffen Ein 37-jähriger Afrikaner ist im sachsen-anhaltischen Tangerhütte von fünf bisher unbekannten Männern aus einer Regionalbahn gezerrt und verprügelt worden. Der Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf und Hautabschürfungen. Schon während der Fahrt hätten die fünf Tatverdächtigen im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren den aus Niger stammenden weiter
  • 389 Leser
BERUFSWECHSEL

Palmer wird Berater

Der frühere Minister im baden-württembergischen Staatsministerium, Christoph Palmer, übernimmt zum 1. April eine leitende Funktion bei der Unternehmensberatung Roland Berger. Palmer, der in Stuttgart unter anderem zuständig für die Europa- und Medienpolitik war, war am 25. Oktober 2004 zurückgetreten. Am Vorabend hatte er seinen Parteifreund, den CDU-Bundestagsabgeordneten weiter
  • 386 Leser
MÜnchner Rück

Rekordgewinn erzielt

Trotz hoher Sturmschäden und Sonderbelastungen hat die Münchener Rückversicherung 2004 einen Rekordgewinn von 1,8 Mrd. EUR erzielt, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von 434 Mio. EUR angefallen war. Für 2005 stellte der Vorstand eine weitere Gewinnsteigerung in Aussicht. Die Erneuerung der Rückversicherungs-Verträge im Januar sei 'sehr erfolgreich' weiter
  • 572 Leser
LUFTVERKEHR / EU-Verordnung regelt Ausgleichszahlungen bei annullierten und verspäteten Flügen

Schadenersatz für Sitzengelassene

EU-Kommission weist Kritik zurück - Kein Geld bei Absagen wegen höherer Gewalt
Bei überbuchten, abgesagten und verspäteten Flügen können Passagiere von EU-Fluggesellschaften künftig Schadenersatzansprüche geltend machen. Die Entschädigungssummen betragen bis zu 600 EUR. Bei Absagen und Verspätungen wegen höherer Gewalt gibt es keinen Ausgleich. weiter
  • 761 Leser
uefa-cup

Schalke: Erster Tanz in Donezk

Schalke 04 und der Tanz auf drei Hochzeiten. In der Bundesliga befinden sich die Westfalen auf Titelkurs, im DFB-Pokal bestehen mit dem Heimspiel gegen Hannover 96 gute Aussichten auf den Halbfinal-Einzug, und im Uefa-Cup möchte der Klub den Triumph von 1997 wiederholen. Diese letzte Variante beschert in der dritten Runde am heutigen Mittwoch (18.15 weiter
  • 387 Leser
SKI-WM / Ausgeglichener Etat bei 300 000 Fans

Schneeschippen als erste Disziplin

Freiwillige Helfer räumen überall
300 000 lautet die magische Marke: So viele Zuschauer benötigen die Organisatoren der nordischen Ski-WM, um das Budget auszugleichen. Vor dem Start der 45. Welttitelkämpfe ist Oberstdorf allerdings erstmal damit beschäftigt, der Schneemassen Herr zu werden. weiter
  • 374 Leser
STEWARDESSEN

So viele Babys wie nie

Einen Babyboom beobachtet die belgische Fluggesellschaft SN Brussels Airlines derzeit bei ihren Stewardessen. Von den 520 Flugbegleiterinnen sind momentan 60 wegen Schwangerschaft im Urlaub. Das seien fast doppelt so viele wie vor einem Jahr, sagte SNBA-Mitarbeiter Luc Casier, 'wohl weil es mit dem Unternehmen nun besser läuft'. Die Gesellschaft hat weiter
  • 441 Leser
DIENSTLEISTUNG / Kanzler versucht in Brüssel Ausnahmen durchzusetzen

Sorge vor Lohndumping

Barroso zeigt Kompromissbereitschaft bei Stabilitätspakt
Die Öffnung des europäischen Binnenmarktes für Dienstleistungen war Thema des ersten Arbeitsbesuchs von Bundeskanzler Schröder bei EU-Chef Barroso. Diskutiert wurde auch über Geld: Barroso fordert mehr für den EU-Etat, Schröder will aber nicht mehr zahlen. weiter
  • 461 Leser
BILDUNG / Fraktion legt neues Modell vor

SPD will die sechsjährige Grundschule

Die SPD hat ihr Wahlkampfthema gefunden: Mit einer völlig neuen Schulstruktur möchte sie endlich Lehren ziehen aus den schlechten Pisa-Werten. weiter
  • 404 Leser
KOMMUNEN / Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag einer Gemeinde ab

Steuerpflicht steht auf der Kippe

Die Pflicht der Städte und Gemeinden zur Erhebung der Gewerbesteuer steht auf der Kippe. Zwar hat das Bundesverfassungsgericht den Eilantrag der brandenburgischen Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg gegen den seit 2004 geltenden Mindesthebesatz von 200 Prozent abgewiesen. In dem Beschluss bezeichnete der Zweite Senat es allerdings als offen, ob die Vorgaben weiter
  • 480 Leser

Stichwort: Das Kyoto-Protokoll

Die Industriestaaten haben sich 1997 auf der UN-Klimakonferenz im japanischen Kyoto in einem Protokoll zur Reduzierung von sechs Treibhausgasen verpflichtet. Danach soll ihr Ausstoß bis 2012 um mindestens fünf Prozent im Vergleich zu 1990 gesenkt werden. Das Protokoll gilt als erster Schritt, um den von Menschen gemachten Treibhauseffekt zu bremsen. weiter
  • 430 Leser
BETON

Talfahrt noch nicht zu Ende

Die deutsche Beton- und Fertigteilindustrie musste 2004 einen erneuten Umsatzrückgang verkraften. Lediglich im Südwesten stabilisierte sich die Situation der Branche. weiter
  • 683 Leser
BETRUG

Taxifahrt verkehrt

In einem gestohlenen Taxi hat ein betrunkener Mann in Dortmund drei Fahrgäste mitgenommen. Der 23-Jährige, der nicht einmal einen Führerschein besaß, hatte das Fahrzeug gestohlen. Er nahm drei Gäste mit, aber eine Polizeistreife stoppte das Taxi. Der Mann wird wegen Diebstahls, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss angezeigt. AP weiter
  • 495 Leser

Telegramme

FUSSBALL: Karl-Heinz Wildmoser junior, ehemaliger Geschäftsführer der Münchner Stadion GmbH, bleibt in Untersuchungshaft. Das Landgericht München geht von einer Verurteilung zu einer mehrjährigen Haftstrafe aus. Fussball: Der in der Winterpause vom VfB Stuttgart verpflichtete Brasilianer Elson hat sich im Trainingslager der Amateure verletzt. Der 23-Jährige weiter
  • 395 Leser
USA / Neue Technik zeigt viele Mängel

Test für Raketenabwehr-Schild fehlgeschlagen

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten ist ein Test für den geplanten Raketenabwehrschild der USA fehlgeschlagen. Die Abfangrakete sei nicht wie vorgesehen von einem Militärstützpunkt im Pazifik gestartet, teilte die US-Agentur für Raketenabwehr mit. Hinweise deuteten auf Fehler im unterirdischen Raketensilo und nicht auf Mängel an der Rakete hin. weiter
  • 394 Leser
EU-VERFASSUNG / Bundesregierung soll Briefträgerfunktion übernehmen

Teufel: Die Länder brauchen verbrieftes Klagerecht

Wird der Bund die EU-Verfassung länderfreundlich umsetzen? Vor der Ratifizierung wollen die Unionsländer sicher gehen: Sie fordern weitgehende Rechte. weiter
  • 397 Leser

Tipp des Tages: Nur begrenzter Ausgleich

Wer nach einem Unfall mit nahezu Totalschaden sein Auto nur notdürftig repariert, erhält nur Schadenersatz in Höhe des Wiederbeschaffungsaufwands. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Danach muss der Fahrzeughalter vom Preis für ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug den Restwert des Unfallwagens abziehen. Nach einer Teilreparatur kann der Halter dagegen weiter
  • 603 Leser
MUTTER

Tochter Arme abgeschnitten

Die Frau, die ihrer zehn Monate alten Tochter beide Arme abgeschnitten hat, muss sich nicht wegen Mordes vor Gericht verantworten. Die Geschworenen eines Gerichts in McKinney im US-Staat Texas befanden die depressive 36-Jährige für nicht verhandlungsfähig. Die dreifache Mutter hatte im November ihrer kleinen Tochter mit einem Messer beide Arme abgeschnitten. weiter
  • 395 Leser
AKTIENMÄRKTE

Über 4400 Punkten

Eine zuversichtliche Stimmung machte sich gestern am deutschen Aktienmarkt breit. Der Dax konnte erstmals seit Juli 2002 die 4400-Punkte-Marke übertreffen. Der ZEW-Konjunkturindex hat die Erwartungen deutlich übertroffen. Auch die Jahresberichte von Commerzbank und Münchner Rückversicherung wurden positiv aufgenommen. In der Folge wurden nicht nur Commerzbank, weiter
  • 707 Leser
WALTER BAU / Zwei Drittel der 9000 Arbeitsplätze gesichert

Übernahme durch Strabag

Das Tauziehen um die Züblin-Anteile hält an
Der österreichische Baukonzern Strabag übernimmt wesentliche Teile der insolventen Walter Bau AG. Durch den Verkauf weiterer Tochtergesellschaften sollen insgesamt 6000 der 9000 Stellen erhalten bleiben. Offen ist die künftige Aktionärsstruktur der Ed. Züblin AG (Stuttgart). weiter
  • 990 Leser

Uefa-pokal

DIE 3. RUNDE Hinspiele Die Partien heute, Mittwoch Partizan Belgrad - Dnjepropetrowsk 17.00 Uhr Schachtjor Donezk - FC Schalke 04 18.15 Uhr Panathinaikos Athen - FC Sevilla 19.00 Uhr Ajax Amsterdam - AJ Auxerre 20.00 Uhr FC Parma - VfB Stuttgart 20.30 Uhr Austria Wien - Athletic Bilbao 20.45 Uhr FC Valencia - Steaua Bukarest 21.30 Uhr Sporting Lissabon weiter
  • 407 Leser
FUSSBALL / Start in Uefa-Cup-Runde drei

VfB: Unruhe und ein unangenehmer Gegner

Wie stark ist der finanziell angeschlagene Achtzehnte der italienischen Liga? Der VfB Stuttgart ist in Parma zwar favorisiert, aber die Unruhe der letzten Tage wirkt nach. weiter
  • 460 Leser
HALLENBÄDER

Videokamera in der Umkleide

Wegen einer seit zehn Jahren anhaltenden Serie von Diebstählen - allein 2003 waren es 170 Fälle - werden die Umkleidekabinen in zwei Freiburger Hallenbädern nun mit Videokameras überwacht. Häufig stehlen die Diebe auch Autoschlüssel und entwenden anschließend die Fahrzeuge. Mit der Überwachungsaktion sollen Kriminelle abgeschreckt werden, teilte die weiter
  • 416 Leser
ELITEFÖRDERUNG / DSB diskutiert Qualitätsstandards

Vier Schulen droht der Abstieg

Vier von insgesamt 38 deutschen Eliteschulen des Sports droht der Verlust dieses Qualitätssiegels, sieben Neubewerber stehen auf der Warteliste. Dies sind die wesentlichen Ergebnisse eines Prüfberichts, den der Arbeitskreis Eliteschulen des Deutschen Sportbundes (DSB) gestern in Frankfurt diskutierte. 'Bei vier Schulen haben wir Defizite verschiedenster weiter
  • 387 Leser
VOLLEYBALL / Lockere Play-off-Runde für Friedrichshafen Satzgewinn in Athen reicht aus

VOLLEYBALL / Lockere Play-off-Runde für Friedrichshafen Satzgewinn in Athen reicht aus

Sogar eine knappe Niederlage reicht dem VfB Friedrichshafen heute um 18 Uhr im Rückspiel in der ersten Play-off-Runde der Volleyball-Champions-League bei Panathinaikos Athen zum Weiterkommen. Dank des 3:1-Siegs im ersten Aufeinandertreffen benötigt der Bundesligist nur einen Satzgewinn, sofern er insgesamt nicht mehr als zehn Punkte weniger als die weiter
  • 482 Leser
HANDBALL

Wallau kündigt Jan-Olaf Immel

Handball-Bundesligist SG Wallau-Massenheim hat Nationalspieler Jan-Olaf Immel gestern gekündigt. Der Klub zog die Option im Vertrag mit dem 28-Jährigen zur vorzeitigen Kündigung zum 30. Juni 2005 . Wallau muss heute im Viertelfinale des DHB-Pokals in Nordhorn antreten, während Liga-Konkurrent Frisch Auf Göppingen bei Zweitligist Hildesheim ran muss. weiter
  • 483 Leser
COMMERZBANK / Operatives Ergebnis erhöht sich um 90 Prozent

Wieder in der Gewinnzone

Die Commerzbank ist erwartungsgemäß in die Gewinnzone zurückgekehrt und verbucht für 2004 einen Jahres-Überschuss von 393 Mio. EUR. Die Eigenkapitalrendite nach Steuern liegt allerdings bei vergleichsweise mageren 4,4 Prozent, vor Steuern sind es 8,1 Prozent. Wegen hoher Abschreibungen auf ihrer Beteiligungen hatte die drittgrößte börsennotierte Bank weiter
  • 704 Leser
WETTER / Eis und Schnee setzen europaweit den Autofahrern zu

Winterstürme wüten rund ums Mittelmeer

In Deutschland lange Staus auf vielen Autobahnen - Steigende Lawinengefahr in der Schweiz
Es bleibt weiter winterlich. Der Schnee erfreut vor allem die Wintersportler, die Autofahrer sind hingegen alles andere als begeistert. Eis und Schnee setzen ihnen - auch in weiten Teilen Baden-Württembergs - zu. Bei den Unfällen blieb es in der Regel bei Blechschäden. weiter
  • 536 Leser
MILITÄR / In der Neckarstadt brodelt die Gerüchteküche

Zieht US-Armee aus Heidelberg ab?

Neuer Stationierungsplan: Soldatenzeitung berichtet über Wechsel nach Wiesbaden
Gerüchte über den Abzug der US-Armee lösen in Heidelberg Irritationen aus. Erst vor zwei Jahren gab es Widerstand gegen eine Vergrößerung einer Militärsiedlung. Jetzt bangt man in der Neckarstadt um die Wirtschaftskraft, die mit einem Abzug der Soldaten verloren ginge. weiter
  • 544 Leser

Zur Person: Unbequem und wegweisend

Eine steile Karriere und die Fähigkeit, Kompliziertes für Laien zu sezieren. Zwei Seiten Winfried Hassemers, des Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts. weiter
  • 391 Leser

Leserbeiträge (1)

Hohmanns Rede und der Schönblick

"Wenn am 19. Februar Martin Hohmann auf dem Schönblick zu Gast ist, dann täten seine Gastgeber gut daran, mit ihm im geschützten Rahmen nicht über das Thema Meinungsfreiheit zu reden, sondern darüber, was Antisemitismus ist. Ich fürchte sie werden es nicht tun. Martin Scheuermann sieht Hohmann als Opfer einer Rufmord-Kampagne. Otto Schaude, Vorsitzender weiter
  • 798 Leser