Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. August 2005

anzeigen

Regional (106)

Politischer Frühschoppen Zum politischen Frühschoppen laden MdB Georg Brunnhuber und MdL Winfried Mack am Samstag, 6. August, 10 Uhr im Aalener Biergarten am Marktplatz, Helferstraße. Dorffest in Rodamsdörfle Am Samstag, 6. August, und Sonntag, 7. August, veranstaltet die Dorfgemeinschaft Rodamsdörfle ihr Dorffest. Beginn ist am Samstag ab 19 Uhr mit weiter
  • 158 Leser
Die Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler Ellwangen feiert am 3. September ab 15 Uhr ihr 30-jähriges Bestehen mit einem bunten Sommerfest auf dem Sportplatz der Marienpflege. Angebote für Kinder, ein kleiner Festakt mit Rückblick und ein vergnüglicher Abend mit Tanz und Musik werden im Mittelpunkt des Sommerfests stehen. Ehemalige Spielscharmitglieder, weiter
  • 101 Leser
Es fiel am vergangenen Freitag dem schlechten Wetter zum Opfer. Wie bereits angekündigt, wird die Veranstaltung nun verschoben auf den 5. August. Arche-Ferienprogramm Ein besonderes Ferienprogramm für Kinder ab sieben Jahren findet von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. August mit Übernachtung und Verpflegung in der "Arche" in Dischingen statt. Leitthema weiter
  • 166 Leser
Heite im Freibad Westhausen Beginn: 9.30 Uhr; entfällt bei Regen. Aqua-Aerobic stärkt die Muskulatur und steigert das allgemeine Wohlbefinden. Veranstalter: TSV Westhausen - Unter Anleitung der Aerobictrainerin Bettina Holzinger. Plupp-Filmnacht Am Freitag ab 17 Uhr hinter der Propsteischule (bei schlechtem Wetter im Pfarrstadel). Erster Film: "Die weiter
  • 108 Leser
Einen Kurs für Angehörige von demenziell erkrankten Menschen bietet die Sozialstation Abtsgmünd ab 27. September: an zehn Abenden kann der Umgang mit demenziell erkrankten Menschen erlernt werden. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie "welche Krankheitsbilder gibt es?" "Wie begegne ich einem verwirrten Menschen?" "Wie kann man seine Erlebniswelt verstehen?" weiter
Das Mütterzentrum Heubach bietet heute im Innenhof des Zentrums von 14 Uhr bis 17 Uhr ein breites Angebot für Kinder ab sechs Jahren. Es gibt einige Spielestationen und am Ende wartet eine kleine Überraschung für alle Teilnehmer am Spielenachmittag. Bei heißem Wetter sollten die kleinen Spieler ihre Badekleidung mitbringen. Der Spielenachmittag findet weiter
  • 140 Leser
In der Weibertstraße und in der Kirchstraße wurde in der Nacht zum Montag von Unbekannten aus Autotanks Benzin abgezapft. Ein in der Kolumbusstraße abgestellter Pkw wurde aufgebrochen und aus diesem ein Geldbeutel mit Inhalt entwendet. Zeugenhinweise erbeten an den Polizeiposten Abtsgmünd. Bopfingen In der Nacht zum Sonntag entwendeten Unbekannte an weiter
  • 123 Leser
Auf der Radtrasse in Straßdorf kam ein Vierjähriger auf seinem Kinderrad, der mit seinem Onkel unterwegs war, am Montag gegen 18 Uhr auf die linke Seite und stieß mit einem 64-jährigen Radler zusammen. Der Mann wurde beim Sturz auf die Fahrbahn schwer verletzt und musste in die Klinik eingeliefert werden. Schwäbisch Gmünd Faustgroße Steine warfen Unbekannte weiter
  • 119 Leser
WAHLKAMPF SPLITTER Bei der Lindacher CDU sprach jüngst Norbert Barthle über die wichtigsten Themen zur anstehenden Bundestagswahl: Zentrale Aufgabe jeder einzelnen Maßnahme sei es, Wirtschaft und Arbeitsmarkt wieder flott zu kriegen. "Dem muss sich alles andere unterordnen, so wünschenswert vieles auch ist. Aber wenn wir in unsere seit fünf Jahren fast weiter
VOLKSBANK SCHWÄBISCH GMÜND / Preisverleihung beim großen Malwettbewerb

"Flug zu den Sternen" lohnte

Allein bei der Volksbank Schwäbisch Gmünd beteiligten sich am 35. internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken 2600 Kinder und Jugendliche. Jüngst war die Preisverleihung. weiter
  • 103 Leser

"Hurra, wir haben's geschafft!"

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Schillerschule in Aalen bekamen im Rahmen einer Entlassungsfeier ihre Abschlusszeugnisse von den Klassenlehrern Birgit Emer und Matthias Thaler überreicht. Für besondere schulische Leistungen wurden mit einem Preis folgende Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet: Tamara Lai, Sarah Russ, Gloria Sorgia, weiter
  • 371 Leser
KOMPETENZZENTRUM FÜR HOCHBEGABUNG / Leiterin geht

"Im Einvernehmen"

Die bisherige Leiterin des Kompetenzzentrums für Hochbegabung, Ingvelde Scholz, hat das Zentrum zum 31. Juli verlassen. Dieser Schritt sei "im Einvernehmen" erfolgt, sagte der Sprecher des Kultusministeriums, Hansjörg Blessing. Die SPD-Fraktion im Landtag hat dazu eine Anfrage gestellt. weiter

1500 Euro für Selbsthilfegruppen

18 prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Sport waren beim IKK-Benefizlauf in Essingen über 1000 Meter erfolgreich. Sie realisierten durch ihren Lauf eine 1500 Euro-Geldspende der Innungskrankenkasse (IKK) Aalen für insgesamt vier Selbsthilfegruppen. Adolf Sesselmann überreichte an die Vertreter der Diabetikervereinigung Ostalb weiter
BAHN / Gleisarbeiten zwischen Ellwangen und Crailsheim - High-Tech-Maschine im nächtlichen Dauereinsatz:

400 Tonnen Stahl ersetzen 120 Mann

Es ist Montag 0.30 Uhr in der Nacht. Auf den Gleisen zwischen dem Ellwanger Bahnhof und der Rindelbacher Eichkapelle bewegt sich ein wuchtiges gelbes Ungetüm aus Stahl langsam vorwärts, eine rollende Baustelle. Sechs Stunden ist die Umbaumaschine UM-3 im Einsatz um Schienen auszuwechseln. weiter
DEKANATSVERBAND

Aktion Hoffnung: Positive Bilanz

Eine erfreuliche Bilanz konnte der Katholische Dekanatsverband Ostalb von der Aktion Hoffnung 2005 in den Dekanaten Aalen, Ellwangen, Neresheim und Schwäbisch Gmünd ziehen. weiter
  • 108 Leser
RATHAUS OBERKOCHEN / Nach 40 Jahren nicht mehr vorschriftsmäßig und zeitgemäß

Bald millionenschwere Sanierung

Die Älteren werden sich noch daran erinnern: im Oktober 1965 wurde Richtfest am neuen Oberkochener Rathaus gefeiert. Nach genau 40 Jahren muss der Verwaltungsbau nun generalsaniert werden. weiter
  • 106 Leser
PRODUKT-DESIGN / Büro aus Schwäbisch Gmünd entwarf die weltweit ersten Elektro-Lenkmäher

Beim Rasenmähen die Kurve kriegen

Rechtzeitig zur Gartensaison 2005 kamen sie auf den Markt: die Elektro-Lenkmäher des Herstellers Gardena. Die Geräte bestechen insbesondere durch ihr patentiertes Lenksystem - ihre handliche Form verdanken sie Produktdesignern aus Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 395 Leser
SPENDENÜBERGABE / Ostalbkreis unterstützt Dritte-Welt-Projekte

Beitrag zur Selbsthilfe

Drei Hilfsprojekte, die von hiesigen Institutionen in Peru und Indien ins Leben gerufen wurden, dürfen sich freuen. Landrat Klaus Pavel überreichte deren Vertreter jeweils 5000 Euro. weiter

Beliebte Lehrerinnen in Bargau verabschiedet

Zwei beliebte Lehrerinnen, Inge Mc Cormick und Barbara Endig, die viele Jahre an der Scheuelbergschule in Bargau unterrichtet haben, wurden in einer kleinen Feierstunde im Kreis des Kollegiums vom Vorsitzenden des Elternbeirats, Engelmann, und Rektor Bruno Kottmann in den Ruhestand verabschiedet. weiter
  • 319 Leser

Besuch des Weltkulturerbes Limes

Die Gmünder VHS bietet jeden Monat eine Limeswanderung mit fachkundiger Führung an. Am kommenden Samstag, 6. August, startet die nächste um 14 Uhr. Treffpunkt ist der obere Parkplatz an der Kirche St. Michael. Es geht ins Rotenbachtal, zur Freimühle, nach Kleindeinbach und auf den Schirenhof. Eine Anmeldung bei der VHS im Prediger ist erwünscht. weiter
  • 127 Leser
GEMEINDERAT / Kindergartenplätze für Nachwuchs unter drei

Betreuung erweitern

Gesenkt werden konnten die Zuschüsse für die Kindergärten, das wurde im Rahmen der Gemeinderatssitzung bekannt. weiter
  • 160 Leser
LIMES / Ausstellung in Murrhardt lässt das Leben am römischen Grenzwall nachvollziehen

Bonbon für Römerfreunde

Das Naturparkzentrum Schwäbisch-Fränkischer-Wald in Murrhardt präsentiert ab sofort die Sonderausstellung "Willkommen Weltkulturerbe - Leben am Limes". weiter
  • 110 Leser
LIMES / Ausstellung in Murrhardt lässt das Leben am römischen Grenzwall nachvollziehen

Bonbon für Römerfreunde

Das Naturparkzentrum Schwäbisch-Fränkischer-Wald in Murrhardt präsentiert ab sofort die Sonderausstellung "Willkommen Weltkulturerbe - Leben am Limes". weiter
  • 111 Leser

Bücherei macht Sommerpause

Genügend Zeit bleibt Leseratten, sich auf die Sommerpause der Öffentlichen Katholischen Bücherei auf dem Kirchberg einzurichten. Noch zweieinhalb Wochen können Leselustige sich dort ungehindert mit Medien eindecken. Doch dann machen die Mitarbeiter der Katholischen Öffentlichen Bücherei Waldstetten Pause, und zwar von Montag, 22. August, bis Mittwoch, weiter

Canisius-Kinder erkunden den Bauernhof

Bei ihrem Projakt "Bauernhof" erfuhren die Kinder des Gmünder KIndergartens St. Canisius Vieles über die Tiere, die Menschen und die Arbeit auf einem Bauernhof. Zusammen mit ihren Erzieherinnen besuchten sie den Schlatthof zwischen Gmünd und Waldstetten. Die Bäuerin führte sie über den Hof, die Kinder bekamen hautnahen Kontakt zu Kühen und Pferden. weiter
EKM / Heute im Münster

Collegium Vocale

Ursprünglich konzertant mit szenischen Elementen geplant, wird die Aufführung der Mussorgski-Oper "Boris Godunow" durch das Collegium Vocale und seinen Leiter Walter Johannes Beck heute, Mittwoch, 20 Uhr, im Heilig-Kreuz-Münster zu einem veritablen szenischen Spektakel. In Szene gesetzt wurde das Epos um den unseligen Boris Godunow, der sich selbst weiter
  • 127 Leser
GMÜNDER TAGESPOST OPEN AIR 2005 / Fräuleinwunder Nena und "Silbermond" spielen am 12. August auf dem Schießtalplatz

Deutsche Popmusik, die in die Beine fährt

Was haben Bob Dylan, Bryan Adams, Carlos Santana, Xavier Naidoo, Joe Cocker und Nena gemeinsam? Sie alle waren, beziehungsweise sind die Headliner beim GMÜNDER TAGESPOST Open Air. Am Freitag, 12. August startet um 19 Uhr die sechste Auflage des Open Air Festivals und neben Nena sind "Silbermond", Deutschlands Newcomer-Band Nummer 1, am Start. weiter
MODELLFLIEGER / Ferienprogramm

Die Besten flogen ins Tal

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Kinder und Jugendliche am Ipf, um sich im Modellfliegen zu üben. Obwohl es am Anfang in Strömen regnete, konnten dank des neuen Ipf-Pavillons die Flugmodelle im Trockenen gebaut werden. Pünktlich zur Fertigstellung der Modelle lichteten sich die Wolken und es ging hoch auf den Ipf. Beim Vergleichsfliegen zeigten weiter
BUSRÄTSEL

Die Gewinner

Der zweite Blick auf die neue Werbung der Schwäbischen Post auf den OVA-Bussen hat sich gelohnt. "Nur damit Sie Bescheid wissen" heißt die Lösung. Zwei Karten für's Nena-Konzert in Gmünd hat Andreas Bauckhage aus Aalen gewonnen, Essensgutscheine zu je 50 Euro für das "Goldene Lamm" in Unterkochen gehen an Gertrud Bohnet aus Pommertsweiler und Herbert weiter
  • 188 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Neue Straße im Gewerbegebiet:

Doch durchgehend

Der Gemeinderat Neresheim vor Ort im Gewerbegebiet "Im Riegel". Thema: Die sich momentan im Bau befindende Erschließungsstraße. weiter
  • 142 Leser
SOMMERAKTIONSTAGE / Diskussion mit Prof. Dr. Frankenberg

Eine bessere Bibliothek

Wie kann man den Hochschulstandort Baden-Württemberg attraktiv halten? Nicht zuletzt mit einer Aufpäppelung der Bibliothek der Aalener Fachhochschule. Sich erfolgreich für deren bessere Ausstattung einzusetzen, versprach gestern Klaus Moser, Hauptgeschäftsführer der IHK-Ostwürttemberg. weiter
  • 166 Leser
LEUTE HEUTE (1) / Herbert Gail

Eine Frage von Himmel und Hölle

Menschen aus Aalen, Männer und Frauen von der Ostalb werden in der Serie "Leute heute" vorgestellt. Sie beginnt heute mit Herbert Gail, der in der Stadtverwaltung unter anderem für die Ampelschaltungen zuständig ist. weiter
  • 1341 Leser

Einholung des Garbenwagens

Die feierliche Einholung des Garbenwagens ist am kommenden Samstag, 6. August, um 14 Uhr. Pfarrer, Kindergartenkinder, Schüler und Konfirmanden begleiten den Wagen über die Gmünder Straße, den Marktplatz und die Frickenhofer Straße bis zur Kirche. Dort eröffnen Musikverein und Kirchenchor die Feier. Es gibt einen Gottesdienst in der evangelischen Kirche weiter
  • 101 Leser

EU-Zuschuss

Die Hohenloher Kreisgemeinde Kupferzell erhält von der Europäischen Union für ein geplantes Regenwasserprojekt einen Zuschuss in Höhe von 460 000 Euro. Dabei werden neue Verfahren zur Nutzung des Regenwassers in der Gemeinde und zum Schutz vor Hochwassern bei Starkregen untersucht. Kupferzell ist eine von fünf europäischen Kommunen, die sich an dem weiter
  • 176 Leser

Früher Schluss

Der Gmünder Kneipp-Verein 1894 gibt bekannt, dass die Benutzerzeiten der Kneipp-Gesundheitsanlage beim Hotel Fortuna im Hauberweg sich geändert haben. Statt von 8 bis 22 Uhr ist die Anlage nun abends nur noch bis 21 Uhr geöffnet. weiter
  • 202 Leser
INTEGRATION / Behinderte und nichtbehinderte Kinder aus dem Gmünder Raum beim Aktionstag "Unsere Welt - gemeinsam kreativ" in Obermarchtal mittendrin

Fünf pfiffige Projekte bringen vielfachen Spaß

Bereits zum dritten Mal fanden sich in der Klosteranlage in Obermarchtal Kooperationsgruppen behinderter und nichtbehinderter Kinder und Jugendlicher ein, um einen Tag lang gemeinsam zu feiern, zu spielen und zu staunen. weiter
BAUMASSNAHME / Erweiterung der Urnennischen abgeschlossen

Für Jahre vorgesorgt

Die Erweiterung der Urnennischen, sogenannte Kolumbarien, auf dem Abtsgmünder Friedhof wurde in der vergangenen Woche abgeschlossen. Entstanden sind 65 neue Nischen. weiter
  • 167 Leser
GUTEN MORGEN

Ganz putzwütig

Regnerisch und wechselhaft präsentierte sich der Tag. Dennoch einen Trip in die Natur unternehmen, verbunden mit trendiger, sportlicher Betätigung, war das Anliegen. Den Hang einer Skipiste auf einem Mountainboard hinunter donnern machte Appetit auf mehr. Also musste noch ein Mountainroller, ebenso trendy, herhalten. Dreck spritzt über den Sturzhelm, weiter

Gemeinderäte besichtigen Regenüberlaufbecken

Zu Beginn der jüngsten Neresheimer Gemeinderatssitzung besichtigte das Gremium das Regenüberlaufbecken zwischen der Firma Rauwolf und dem Netto-Markt an der Heidenheimer Straße. Es handelt sich dabei um das siebte und letzte Regenüberlaufbecken in Neresheim-Stadt und insgesamt um das 15. Regenüberlaufbecken auf der Gesamtmarkung. Die veranschlagten weiter

Gesundheitserziehung für Kinder

Im Kinderhaus Abtsgmünd konnten die Kinder innerhalb des Ferienprogramms am Gesundheitspräventationsangebot "Die Geschichte des kleinen Herrn Adrian" teilnehmen. Mit "Herrn Adrian aus Gipfelhausen" lernten sie Wichtiges für ihre Gesundheit kennen. Die Leiterinnen Tina Pechel und Stefanie Kiehnoel vermittelten den Kindern spielerisch Wissenswertes zum weiter
  • 130 Leser
CDU LINDACH / Hauptversammlung wählt neuen Vorsitzenden

Grau folgt auf Barth

Wolfgang Grau löst den bisherigen Ortsverbandsvorsitzenden Sven-Ingo Barth im Amte ab. Dies ist ein Ergebnis der Versammlung der Lindacher CDU. weiter
  • 131 Leser
EINKAUFEN / Die aktuelle Situation im Schwäbischen Wald

Große lokale Unterschiede

Welchen Einfluss haben die großen Discounter auf das Einkaufsverhalten der Einwohner der Gemeinden im Schwäbischen Wald? Sind kleinere Geschäfte in großer Gefahr? Die Einkaufssituation in den einzelnen Gemeinden ist sehr unterschiedlich. weiter
ALTERSGENOSSEN / Lorcher Jahrgänge 1943/44 im Säntisgebiet

Großer Überblick in den Schweizer Bergen

In die Schweiz führte die Lorcher Altersgenossen der Jahrgänge 1943 und 1944 ein Ausflug. Es standen tolle Tage in der Schweizer Bergwelt mit herrlicher Aussicht über fünf Länder vor den Lorchern. weiter

Guter Bau

SCHAUFENSTER
Der Bund Deutscher Architekten (BDA), Landesgruppe Heilbronn-Franken, hat die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall mit der "Auszeichnung guter Bauten 2005" bedacht. Der Landesverband Baden-Württemberg im BDA verleiht seit 1969 im Abstand von drei Jahren den nach dem deutschen Architekten Hugo Häring benannten Preis für vorbildliche Bauwerke in Baden-Württemberg. weiter
  • 187 Leser

Hilfe für Stadtbesuch

Im Januar hatten das "gmündguide Stadtmagazin" und der "gmündguide Pocket-Stadtführer" Premiere. Beide neuen Medien werden im Auftrag der Touristik & Marketing GmbH erstellt. Jetzt ist die zweite Ausgabe des Pocket-Stadtführers erschienen. Auf 116 Seiten gibt er Informationen und Tipps - vom Stadtrundgang über Shopping-, Hotel-, Gastro- und Freizeitangebote weiter

Härtsfeldschüler spenden für Klettergerüst

Mit dem Kletter-Pyramiden-Lied haben 170 Mädchen und Buben der Härtsfeldschule Bürgermeister Gerd Dannenmann aus seinem Dienstzimmer im Neresheimer Rathaus gelockt. Dabei kam die große Sängerschar, begleitet von Rektor Peter Mennicken, Konrektor Heinz Schmid und den Klassenlehrern, nicht mit leeren Händen. Der Schulleiter überreichte einen Betrag von weiter
  • 100 Leser

Im August: Handwerkerferien

Die einheitlich im Kammerbezirk festgelegten Handwerkerferien dauern bis einschließlich 20. August. Während dieser Zeit machen viele Betriebe, vor allem des Bau- und Ausbaugewerbes, ihre Betriebsferien. In den Handwerkerferien sind die Geschäftsstellen der Kreishandwerkerschaft in Aalen und Schwäbisch Gmünd vom 8. bis 12. August geschlossen. weiter
  • 1218 Leser
WALDBUS

In den Ferien die Gegend erkunden

Die Sommerferien haben begonnen und damit die beste Zeit für Daheimgebliebene, die Ausflugsziele der näheren Umgebung zu erkunden. Ein Ausflug in den Schwäbischen Wald mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich an. weiter
  • 141 Leser
GUTEN MORGEN

In der Ferne

Sich als Aalener zu bekennen fällt nicht schwer. Aalen zu kennen hingegen sehr. So scheint es zumindest. Schnell verrät die Sprache die schwäbische Herkunft. Auf die Frage, woher genau, folgt das Aalener Bekenntnis. Die häufigste der Reaktionen ist: "Euer Fußballverein spielt in der zweiten Bundesliga". Leider falsch. Aber wir arbeiten daran. Der zweite weiter
SCHWÄPO-TOUR

In die Welt von Steiff eintauchen

Richtig kuschelig wird es für unsere Leser bei der nächsten SchwäPo-Tour am 11. August. Es geht nach Giengen in die zur kürzlich eröffneten Welt von Steiff - einem Museum mit Erlebnischarakter. weiter
  • 108 Leser

Information für Ferienjobber

Bald ist es wieder soweit, viele Schüler und Studenten werden in den kommenden Wochen einen Ferienjob ausüben. Der Bund der Steuerzahler rät denjenigen, die einen Ferienjob gefunden haben, sich nach Ende der Tätigkeit die Lohnsteuerbescheinigung für das Jahr 2005 aushändigen zu lassen und sie aufzubewahren. Denn die zunächst vom Arbeitgeber einbehaltene weiter
  • 412 Leser

Inline-Skating beim Ferienprogramm

Über 50 Kinder trafen sich auf dem Inline-Platz am Sportgelände der Gemeinde Böbingen. Unter Leitung des Remstalskiclubs Böbingen konnten die Kinder an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit und ihr Können unter Beweis stellen. Auch das richtige Fallen konnten die Kinder unter fachmännischer Anleitung lernen. weiter
  • 201 Leser

Jahrgang 1955 feierte auf dem Schloss

Bei den 50. Heimattagen feierte der Ellwanger Jahrgang 1955 den runden Geburtstag. Beim besinnlichen Auftakt in der Schloßkapelle wurde der Verstorbenen gedacht, im Jagdzimmer des Schlossmuseums war der Sektempfang. Nach dem Gruppenfoto im Schlossgraben wurde in der Schlossschenke mit Büffet bis weit nach Mitternacht gefeiert. Am Samstag traf man sich weiter
  • 239 Leser
AALEN CITY MIT ALLEN SINNEN / Innenattraktionen

Kann man sich auf seine fünf Sinne verlassen?

Den Geschmackssinn sensibilisieren, die Faszination von optischen Täuschungen wahrnehmen, spüren, schauen, riechen. All das ist möglich bei einer Tour durch die Stadt mit den Innenattraktionen von "Aalen City mit allen Sinnen". weiter
  • 123 Leser

Kulinarische Führung

Der Fremdenverkehrsverein Ellwangen bietet am 19. August wieder eine kulinarische Stadtführung an. Bei einem abendlichen Spaziergang durch die historische Innenstadt werden Geschichten aus dem reichen Schatzkästchen der ehemaligen Fürstpropstei mit kulinarischen Gaumenfreuden verbunden. Die Führung beginnt um 20 Uhr. Karten bei der Tourist-Information weiter
  • 179 Leser

Kultfest mit Besucherrekord

Das traditionelle Sommernachtsfest des TSGV-Ski-Teams darf mittlerweile als Kultveranstaltung bezeichnet werden. Am Samstag wurde es eng auf dem Berg rund um die Waldstetter Ski-Hütte, wo mit der Party-Band "Free Charge" im Nu eine Bombenstimmung entstand - und bis in die frühen Morgenstunden hielt. Der Sonntag war zunächst dem Nordic-Walking gewidmet. weiter
ORTSEINGANGSTAFELN / Jungmaler überreichen Werke

Künstlerisch kreativ

Künstlerisch gestaltete Tafeln schmücken künftig die Ortseingänge von Lippach. Drei Jungmaler des Ortes wurden mit der Ausgestaltung beauftragt. weiter

Käfer am Marktplatz

Ein Käfer hat sich unbemerkt auf einigen der Weißdorn-Bäume auf dem Mittleren Marktplatz breit gemacht: der Obstbaumsplintkäfer. Diese Art legt nicht nur in Obstbäumen lange Gänge unter der Rinde an und baut senkrecht zu diesen Hauptgängen 50 bis 60 "Wohnungen" für Larven. Da in diesem Monat mit dem Schlüpfen der neuen Käfergeneration gerechnet werden weiter
  • 110 Leser
WAHL 2005 / Wissenschaftsminister Dr. Peter Frankenberg besucht Schwäbisch Gmünd

Land "aus der Lethargie" holen

Schwäbisch Gmünds Hochschulen kennt er schon. Die Stadt selbst hat Baden-Württembergs Wissenschaftsminister Dr. Peter Frankenberg gestern von einer anderen Seite kennen gelernt. Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Barthle besuchte Frankenberg die Stauferstadt. OB Wolfgang Leidig warb bei dieser Gelegenheit für eine Fachhochschule für weiter

Leiterin geht "im Einvernehmen"

Die bisherige Leiterin des Kompetenzzentrums für Hochbegabung, Ingvelde Scholz, hat das Zentrum zum 31. Juli verlassen. Dieser Schritt sei "im Einvernehmen" erfolgt, sagte der Sprecher des Kultusministeriums, Hansjörg Blessing. Die SPD-Fraktion im Landtag hat dazu eine Anfrage gestellt. Die Entscheidung, dass Scholz sich verändert, sei im Einvernehmen weiter
  • 153 Leser
CDU-WAHLHELFER

Letztes Gastspiel, "tolle Geste"

(Vorerst) letztes Gastspiel des Ex-OB-Kandidaten Wolfgang Stein in Aalen: Der Dankeschön-Abend, an dem der CDU-Stadtverband Aalen am Montag Wahlteams und alle Wahlhelfer der Aalener Ortsverbände im Vereinsheim des Sportvereins Waldhausen nachträglich mit Leberkäs und Kartoffelsalat stärkte. weiter
  • 164 Leser

Lyrisches und Heiteres

Zwei Konzerte gibt Liedpoet Harald Immig im Lorcher Klostergarten, bei Regen in der Kirche. Am Samstag, 6., und am Sonntag 7. August, ist er dort jeweils um 19.30 Uhr zu Gast. Mit dabei: Bob Downes (Flöten) und Klaus Wuckelt (Lyra). Karten an der Abendkasse. weiter
  • 217 Leser
FOTO-PUZZLE

Lösung leichter als gedacht

Die Telefaxe und E-mails erreichten die Redaktion dieser Zeitung gestern in so großer Zahl, wie es nun wirklich nicht erwartet worden war. Obwohl der Bildausschnitt beim Start unseres Foto-Puzzles nur den Blumenkübel im Vordergrund zeigte, erkannten viele SchwäPo-Leserinnen und -leser, was sich in dem Rest der weißen Fläche verbarg: der Aalener Marktbrunnen weiter
  • 129 Leser

Maximilian Müller

Nach über 40 Dienstjahren geht Maximilian Müller mit dem Ende des Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand. Seine erste Stelle trat er in Neresheim an. Weitere Stationen seines Wirkens waren Ebnat, Waldhausen und zuletzt seit 1997 die Schillerschule in Aalen. Rektor Karl Frank lobte beim Schuljahresabschluss das außergewöhnliche Wirken dieses Lehrers. weiter
  • 241 Leser
KUNSTWERK / Die Überreste der Arbeit von Jannis Kounellis fristen auf dem Bauhof ein unglückliches Dasein

Moder und Mäuse nagen am "Galgen"

Als "Galgen" von Gmünd geht in die Geschichte ein, was einst als Mahnmal gegen weltliches Denken gedacht war: das Kunstwerk von Jannis Kounellis. Was ist zwölf Jahre nach seinem Abbau von ihm geblieben? Nicht mehr als ein morsches Stück Holz und ein Beispiel in Diskussionen über Kunstgeschmack, Provokation und Missverständnisse. weiter
GT-SOMMERSERIEN / Die Überreste der Arbeit von Jannis Kounellis fristen auf dem Bauhof ein unglückliches Dasein

Moder und Mäuse nagen am "Galgen"

Als "Galgen" von Gmünd geht in die Geschichte ein, was einst als Mahnmal gegen weltliches Denken gedacht war: das Kunstwerk von Jannis Kounellis. Was ist zwölf Jahre nach seinem Abbau von ihm geblieben? Nicht viel mehr als ein morsches Stück Holz und ein dankbares Beispiel in Diskussionen über Kunstgeschmack, Provokation und Missverständnisse. weiter
  • 151 Leser
NEUE ATTRAKTION / Eröffnung des Höhlenhauses bei der Giengener Charlottenhöhle

Mosaikstein im Tourismus-Konzept

Im Beisein zahlreicher Gäste wurde am vergangenen Wochenende das neue Höhlenhaus unterhalb der Charlottenhöhle seiner Bestimmung übergeben. Für Oberbürgermeister Clemens Stahl ist das neue Bauwerk "ein wichtiger Mosaikstein im touristischen Leitkonzept". weiter

Neue Ausbildungsberufe

Am 1. August treten rechtzeitig zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres neue Ausbildungsordnungen in Kraft. Davon betroffen sind fünf neue beziehungsweise modernisierte Ausbildungsberufe: Der Änderungsschneider, der Fleischer, der Oberflächenbeschichter, der Sattler sowie der Polster- und Dekorationsnäher. Die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Ulm weiter
  • 420 Leser
INSTITUT FÜR SOZIALE BERUFE

Neuland erobern

Vor zwei Jahren wurden Studierende am Institut für Soziale Berufe mit dem Motto "Neuland erobern" in Empfang genommen. Ende dieses Schuljahres schlossen alle 56 Studierende dieses Jahrgangs die Abschlussprüfung des Oberkurses zum/r staatlich geprüften Erzieher/in erfolgreich ab. weiter
  • 252 Leser
ST. LORETO / Abschlussfeier am Institut für soziale Berufe

Nun folgt Anerkennungsjahr

Den Auftakt der Abschlussfeier in St. Loreto bildete ein von den beiden Erzieherinnen-Oberkursen gestalteter Gottesdienst in St. Franziskus. Zahlreiche Eltern, Freunde und Verwandte der 107 Absolventen der Oberkurse der Fachschulen für Sozialpädagogik, Jugend- und Heimerziehung und Heilerziehungspflege waren gekommen, um gemeinsam den erfolgreichen weiter
  • 1496 Leser
AKTION TSCHERNOBYL - KINDER / Drei ereignisreiche Tage in und um Aalen für die Kinder aus Weißrussland

Olympia, Stallgeruch und neue Schuhe

Die vergangenen Tage brachten für die kleinen und großen Besucher aus Mogiljow viel Abwechslung. Sportliche Aktivitäten in Hofherrnweiler, ein neues paar Schuhe in Aalen und ein Bauernhofbesuch in Hinterbüchelberg. Ein echtes Ostalberlebnis. weiter

Ortsumgehung Mutlangen wird freigegeben

Die Ortsumgehung Mutlangen wird am Donnerstag, 8. September, um 14 Uhr offiziell freigegeben. "19,5 Millionen Euro flossen vom Bund in das Projekt", schreibt SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange in einer Presseerklärung. Zum Festakt hat sich der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Achim Großmann, angesagt. Im Bild die weiter
  • 300 Leser

Parler-Schüler in der Hauptstadt

45 Schüler der 10. Klassen des Gmünder Parlergymnasiums verbrachten mit ihren Begleitern Beck, Dr. Pfleiderer, Schmid und den Elternvertreterinnen Wißlicen und Goisser vier erlebnisreiche Tage in Berlin. Außer einer dreistündigen Stadtführung, die zu Fuß bestritten werden musste, wurden noch das Pergamonmuseum, das jüdische Museum und der Reichstag weiter
WAHL 2005 / Lorcher SPD stellt Wahlmanifest zur kommenden Bundestagswahl vor

Parteiprogramme vergleichen lohnt sich

Die Lorcher SPD hat der Bevölkerung das Wahlmanifest zur kommenden Bundestagswahl vorgestellt. Ortsvereinsvorsitzender Rolf Voigt erläuterte die Inhalte. weiter
  • 106 Leser
VERABSCHIEDUNG / Nach 39 Jahren scheidet Peter Michael aus dem Schuldienst

Positive Werte vorgelebt und vermittelt

39 Dienstjahre, das bedeutete 39 Jahre Kinder schulfähig und vor allem sozialfähig zu machen. Zum Schuljahresende verabschiedete Rektor Dietmar Burkhardt an der Grundschule Hardt Peter Michael in den Ruhestand. weiter
TANZCAF'E VERGISSMEINICHT / Beliebte Veranstaltungsreihe für Demenzkranke und Angehörige jetzt preisgekrönt

Raus aus der Isolation - mit Tanzmusik

Das "Tanzcafé Vergißmeinicht" gehört seit Anfang des Jahres zur festen Einrichtung im Angebot der Sozialstation Abtsgmünd. Einmal im Monat bietet es Demenzkranken und ihren Angehörigen Musik, Tanz und Geselligkeit. Wie gestern bekannt wurde, erhält es in diesem Jahr den Sozialpreis der Caritas. weiter
SCHWÄPO-TOUR / Nightskating

Schnell noch zum Skaten anmelden

Die Schwäbische Post bietet allen Inlineskatern ein besonderes Angebot: Am morgigen Donnerstag, 4. August, führt die SchwäPo-Tour zum Nightskating in Stuttgart. weiter
  • 157 Leser

Schulabschluss

Mit einer sehr gelungenen Abschlussfeier verabschiedete sich die 9. Klasse an der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Jagstzell. Die Schulsprecher Saskia Zeller und Patrick Wodarczyk bedankten sich in Reimform bei ihren Lehrern und Klassenlehrer H. Hoffmann. In einer "Wetten-dass-Show" überzeugten die Schüler mit kreativen Gästen und Wetten ihr weiter
  • 221 Leser
SCHÜLERFIRMA / "Jufi" der kaufmännischen Schule Schorndorf spendet 2000 Euro an Togoverein

Schüler investieren in Hilfsprojekt

Die Schülerfirma der kaufmännischen Schule in Schorndorf hatte sich dieses Schuljahr dem Projekt "Eine Welt" verschrieben. Mit einer Präsentation und dem Catering beim Elternabend im Herbst wurde das Startkapital erarbeitet. weiter
BAG ELLWANGEN / Das Agrargeschäft ist der "Fels in der Brandung"

Schöller: "Die Erweiterung ist in Sicht"

Die Ernte hat begonnen, die Mähdrescher schneiden Raps und Getreide und die Traktoren rollen mit gewaltigen Getreideladungen Richtung Industriegebiet Neunheim. Ziel: Erfassungsanlage der BAG Ellwangen. Trotz anhaltender Krise in der Landwirtschaft ist und bleibt der Agrarbereich das Kerngeschäft des Unternehmens. weiter
  • 106 Leser
JUGEND

Sommerfest am Wochenende

Die Jugendorganisation Bartholomä (JOB) bietet am kommenden Samstag, 6. August, ein Sommerfest. Los geht es bereits am Nachmittag ab 15 Uhr mit dem traditionellen Volleyballturnier. Auf dem Programm stehen außerdem Musik, Tanz, Bierkisten und Cocktails. weiter
  • 127 Leser

Sommerfest für Senioren

Die evangelische Kirchengemeinde Heubach feiert ihr Sommerfest für Senioren und Seniorinnen am Mittwoch, 17. August, bei der Albvereinshütte auf dem Rosenstein. Dabei sind auch Seniorinnen und Senioren aus der katholischen Schwestergemeinde herzlich willkommen. Der Bus steht um 14 Uhr am evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße 35 bereit. So weiter
  • 107 Leser

Sommerfest im Kindergarten "Arche Noah"

Die Kinder des katholischen Kindergartens "Arche Noah" in Bartholomä konnten mit Freunden, Eltern und Großeltern ihr Sommerfest feiern. Eine bunte Flaschenpost führte sie durch verschiedene Länder. Die Kinder hatten viel Spaß mit Wasser- und Gartenspielen. Und die Gäste erfreuten sich an einem internationalen Büffet - angerichtet von den Eltern. weiter
  • 111 Leser
ORTSDURCHFAHRT / Maroder Straßenzustand empört Oberdorfer

Spritzwasser schlägt hohe Wogen

Die Oberdorfer sind ziemlich sauer: durch die Schäden an der Ortsdurchfahrt schlägt das Spritzwasser an den Häusern hoch. Jetzt befasste sich der Ortsrat damit. weiter
KUNST / Ein sorgfältig gemachter Katalog zeigt "Sichten" von Peter Guth

Spuren menschlicher Existenz

Der Einband eines neuen Katalogbuches über den in Ellwangen lebenden Bildhauer Peter Guth zeigt eine Serie von gerahmten grauen Ovalen. Sie wirkt wie eine gesichtslose Ahnengalerie. Bei längerer Betrachtung füllen sich die leeren Ovalformen unweigerlich mit Inhalten, die aufsteigen aus unserer eigenen Erinnerung und sich dem Bestreben fügen, gestalterische weiter
  • 124 Leser
KLEINKUNST / Dritte "Rosenau Open" in Stuttgart

Stadt ihrer Träume

Alles was in der Stuttgarter Comedianszene Rang und Namen hat, versammelte sich auf dem Berliner Platz vor der Liederhalle. "Stuttgart is my Lady" war das Motto der "Rosenau Open", die in diesem Jahr zum dritten Mal ausgetragen worden sind. Die "Rosenau" hat sich damit in die Sommerpause verabschiedet. weiter
  • 124 Leser
FEST / Grillen im Mögglinger Pfarrgarten

Tanz, Musik und Würstchen

Die Mögglinger Senioren feierten das schon zur Tradition gewordene Grillfest im Pfarrgarten. Viele Gäste, unter ihnen die Bewohner des Seniorenwohnheims, des Pflegeheims und die Wandergruppe des Albvereins ließen es sich an dem sonnigen Nachmittag gut gehen. weiter
  • 112 Leser

Tanztee im Rosengarten

Einen Seniorennachmittag mit Musik aus den 40er-, 50er- und 60er-Jahren gibt's am Mittwoch, 17. August, ab 15 Uhr im Haus Kielwein. Für die musikalische Gestaltung des Nachmittags sorgt der Alleinunterhalter Siegfried Oechsle. weiter
  • 182 Leser

Titel falsch

Nicht nur der Verfasser der Besprechung des EKM-Konzertes mit der Russischen Kammerphilharmonie dürfte sich bei der Lektüre unserer Montagausgabe verwundert die Augen gerieben haben. Die Titelinfo, es sei dort Bach und Elgar gespielt worden, resultiert aus einer redaktionellen Fehlschaltung. Es hat sich auch nicht um die Open-Air-Premiere bei der EKM weiter
  • 145 Leser
TOUR DE LÄNDLE / Vorbereitungen für die Rund 3500 Radler laufen auf Hochtouren

Turnhallen werden zum Sporthotel

Rund 540 Kilometer haben die Radler der Tour de Ländle hinter sich gebracht, wenn sie morgen gegen halb vier Aalen als Ziel der siebten und somit vorletzten Etappe erreichen. Um die rund 3500 Radler im Greut zu versorgen und zu unterhalten, wird einiges vorbereitet. weiter
  • 140 Leser

Ungebremst in Auto

Mit leichten Verletzungen kam eine Autofahrerin gestern Nachmittag bei einem Unfall in Brech davon. Ein 50-jähriger Autofahrer war auf der Pfahlbronner Straße unterwegs und wollte in die Landestraße 1154 einbiegen. Verkehrsbedingt hielt er an, die 38-jährige Autofahrerin fuhr ungebremst auf. Dabei wurde ihr Auto rund 15 Meter über die Fahrbahn geschleudert. weiter
KONZERT

Vorspielabend der Flötengruppe

Die Flötengruppe des Musikvereins Pfersbach präsentierte ihr Können jüngst vor den versammelten Eltern. Das Konzert stand unter dem Motto "Kleine Europäer rücken immer näher...". weiter
AUSSTELLUNG / Mirja Wellmanns "Hörstation" in der Göppinger Kunsthalle

Wahrnehmung im gelbgrünen Plexiglas

"Hörstation" nennt die in Stuttgart lebende Künstlerin Mirja Wellman ihre Installation im Ausstellungsraum C1 der Göppinger Kunsthalle. Wer dort einsteigt in die gelbgrünen Plexiglas-Kabinen und sich einen transparenten Kunststoffhelm überstülpt, taucht ein in ein anderes Hörerlebnis. weiter
  • 106 Leser

Waldspaziergang mit dem Jäger

Die Böbinger Jäger Karl Schmid, Nikolaus Geiger und Christoph Dennochweiler wanderten innerhalb des Ferienprogramms mit einer Gruppe Kinder am frühen Morgen durch den Wald, um Tiere zu beobachten. Die Kinder konnten neben Rehen auch Feldhasen und verschiedene Vögel sehen. Zum Abschluss grillten alle gemeinsam an der Motorradhütte. weiter
  • 245 Leser

Was geschah mit dem Radfahrer?

Am Montag zwischen 19.30 und 21.30 Uhr verletzte sich ein 19-jähriger Radfahrer zwischen der Hinteren Schmiedgasse und der Buchstraße aus bislang unbekannter Ursache. Der Radler, der zunächst seinen Hausarzt aufsuchte und dann mit einem Rettungswagen in die Stauferklinik eingeliefert wurde, verlor dort das Bewusstsein. Wegen einer vermuteten Hirnblutung weiter
FREIZEIT / Großes Fest am Freitag

Wildwest am Ziegerhof

Der Wilde Westen hält am kommenden Freitagnachmittag auf dem Ziegerhof Einzug. Die rund 120 Kinder der dortigen Stadtranderholung haben sich allerlei Darbietungen für ihre Familien und alle Gäste des Festes, das um 14.30 Uhr beginnt, ausgedacht. weiter
  • 124 Leser
WAHRZEICHEN / Aktion von Steinmetzen und Geselligkeitsverein

Zeichen der Gemeinschaft

Der Fränkisch-Schwäbische Jakobsweg hat ein neues Wahrzeichen: Die Steinmetzmeister Armin und Ernst Hofmann aus Adelmannsfelden haben einen Hinweisstein für diesen Weg geschaffen und in Zusammenarbeit mit dem Straßdorfer Geselligkeitsverein aufgestellt. weiter

Zeugen Jehovas fahren nach Nürnberg

Rund 400 Zeugen Jehovas aus dem Raum Aalen werden am 5. August nach Nürnberg reisen, um im Frankenstadion an einem dreitägigen Kongress der Religionsgemeinschaft teilzunehmen. Auf dem Programm stehen in Nürnberg unter anderem Vorträge sowie eine groß angelegte Taufzeremonie neuer Gläubiger. Bundesweit organisieren die Zeugen Jehovas in diesem Sommer weiter
  • 180 Leser
BUCHENBERGSCHULE / Erfolgreich bei der Team-Spirit-Trophy

Zweimal Platz zwei

Mit beiden teilnehmenden Klassen hat die Buchenbergschule bei der Team-Spirit-Trophy der Firma Lindenfarb jeweils den zweiten Platz von 18 teilnehmenden Vorabschluss- und Abschlussklassen errungen. Ausgezeichnet wurden die Schüler für Teamfähigkeit und Kreativität während der Projektarbeit. weiter
  • 116 Leser
11. BARTHOLOMÄER ROSSTAG / Umfangreiches Programm und ein Umzug durch den Ort - absoluter Höhepunkt:

Zwölf Pferde vor einem Wagen

Mehr als 800 Hufe werden am Sonntag, 28. August, durch Bartholomä traben. Der "11. Bartholomäer Roßtag" steht an. Neben den 200 Pferden erwartet der Ort auf dem Albuch 100 Fuhrleute und 10 000 bis 20 000 Besucher. weiter

Regionalsport (9)

VON WERNER RÖHRICH
Eigentlich würde man auch in Bopfingen den Essinger Fußballern gerne die Daumen drücken, dass sie den Stuttgarter Kickers heute Abend im WFV-Pokal ein Schnippchen schlagen. Die Crux an der Geschichte ist, dass sich die Bopfinger selbst schon auf die Kickers freuen. Das ginge bei einer Niederlage des Stuttgarter Regionalligisten nicht. * TVB-Abteilungsleiter weiter
  • 109 Leser
FUSSBALL / Bezirkspokal

132 Teams

132 Mannschaften nehmen in diesem Jahr am Fußball-Bezirkspokal teil. Die Partien werden für den Kreis Aalen am Donnerstag, den 4. August um 19.30 Uhr im Röttinger Gemeindesaal ausgelost. Zu Teilnahme-Entscheidungsspielen kommt es am Mittwoch, den 10. August um 18.30 Uhr. Der RSV Ohmenheim trifft auf den SV Wasseralfingen. Der FV Utzmemmingen spielt weiter
  • 126 Leser
MARATHON / Swiss Alpine Marathon Davos - Beißwenger belegt Platz 32 - LC-Teamgeist beim Alpinathlon

Aalener Spione mit Aufholjagd

Beim Swiss Alpine Marathon in Davos belegten Carsten Schymik, Michael Schröder, Frank Medicke, Christine Erhard und Claudia Steinthaler vom Laufclub Aalener Spion im Mix-Team-Rennen den 18. Rang. weiter

KOMMENTAR

WERNER RÖHRICH
Das Entsetzen war Spielern, Funktionären und dem Trainer nach dem Schlusspfiff ins Gesicht geschrieben. Für den VfR Aalen ist das Ziel Einzug in den DFB-Pokal ausgeträumt, noch ehe es eigentlich richtig zur Sache geht. Ein Fehlstart per excellence. Parallelen zur vergangenen Saison?. Hoffentlich nicht! Hoffentlich ist die Mannschaft in der Lage, am weiter
  • 179 Leser

Meisterschaft für Riesbürger Tennisknaben

Der TC Riesbürg kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Anlässlich der Jugendclubmeisterschaften zogen die beiden Jugendleiterinnen Regina Singer und Alexia Gritzbach eine Bilanz, die sich sehen lassen kann: drei der vier Jugendteams haben sich auf Bezirksebene etabliert. Mit den Knaben (auf dem Bild von links): Johannes Groß, Stefan Gaus, weiter
  • 303 Leser

Ostalbhurgler beim "Japan General Gymnastic Festival"

Eine positive Halbjahres-Bilanz dürfen die Ostalbhurgler, 18 Turnerinnen und Turner der TSG Abtsgmünd, ziehen. Unter Leitung von Corinna und Gerold Oppold absolvierten die Hurgler bis zum Halbjahr bereits über 30 Auftritte in ganz Deutschland. Besondere Höhepunkte hierbei waren der Internationale Sportkongress der Traumfabrik in Regensburg sowie das weiter
  • 108 Leser
BAHNENGOLF / Oberkochener MGC-Damen aus der 2. Bundesliga Süd abgestiegen

Sang- und klangloser Abschied

Am letzten Spieltag in der 2. Miniatur-Golf-Bundesliga Süd reichte es für die Damen des MGC Oberkochen nur zu einem mageren Punkt. weiter
  • 153 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Jugendmeisterschaften

Unter den Top 10

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften belegte Caroline Kapfer von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im Kugelstoßen mit 12,10 Meter den zehnten Platz. weiter
FUSSBALL / WFV-Pokal - 0:2-Niederlage in Reinstetten

VfR blamiert sich

Im letzten Jahr wurde der Regionalligist VfR Aalen vom Heidenheimer SB aus dem WFV-Pokalwettbewerb gekegelt, diesmal waren es die Feierabendkicker des Landesligisten SV Reinstetten, die die Profis mit 2:0 Toren aus dem Wettbewerb kickten. weiter
  • 141 Leser

Überregional (107)

ARBEITSWELT / Karlsruher Unternehmerin fordert mehr Flexibilität in den Betrieben

'Familienfreundlichkeit lohnt sich'

Häufig könnten Unternehmen mit einfachen Mitteln ihren Mitarbeitern erleichtern, Beruf und Familie besser unter einen Hut bringen. Das sagt die Karlsruher Unternehmerin Katrin Schütz. Sie ist überzeugt: Familienfreundlichkeit rechnet sich auch für die Unternehmen. weiter
  • 568 Leser
fc bayern

'ManU' bei Ballack am Ball

Neuer Wirbel um Michael Ballack: Laut englischer Tageszeitung Guardian soll er sich mit Manchester United über einen Wechsel nach der WM 2006 geeinigt haben. weiter
  • 369 Leser
AKTIONÄRE / Kritik an zu großer Nähe zwischen Vorstand und Aufsichtsrat

'Nicht mehr überrascht'

Aktive Anteilseigner sollen künftig einen Bonus erhalten
Angesichts der Welle von Korruptionsaffären in deutschen Top-Konzernen schließen Aktionärsschützer weitere Skandale nicht aus. 'Uns überrascht nichts mehr', räumte die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger gestern vor Journalisten in Frankfurt ein. weiter
  • 593 Leser
SPORTFÖRDERUNG / Olympiastützpunkt Stuttgart wirbt um persönliche Paten

'Wir für Olympia': Sportler sucht Sponsor

Adam Götz hat gerade seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Der Trampolin-Turner gehört zu den großen Hoffnungen des Olympiastützpunkts Stuttgart für Peking 2008. Das neue Förderprojekt 'Wir für Olympia' soll ihm und anderen jungen Sportlern helfen, ihren Weg zu machen. weiter
  • 457 Leser
BETRUG / 'Hellseher' legte Familie herein

100 000 Euro weg

Ein angeblicher 'Hellseher' aus dem Elsass ist von der Freiburger Polizei festgenommen worden. Er soll einer Familie 100 000 Euro abgeknöpft haben. weiter
  • 342 Leser
BURDA / Stellenabbau wegen des sich verschärfenden Wettbewerbs

200 Jobs in Druckerei fallen weg

Rund eineinhalb Monate nach Eröffnung seines neuen Druckereizentrums will der Medienkonzern Burda an seinem Stammsitz Offenburg (Ortenaukreis) 200 der insgesamt 950 Stellen streichen. Betroffen von dem Personalabbau seien vor allem Hilfskräfte in der Druckerei, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Grund sei der sich verschärfende Wettbewerb in der Druckbranche, weiter
  • 615 Leser
SCHLEICHWERBUNG

Affären belasten ARD weiter

Welche Unternehmen ließen sich unerlaubt bewerben? Obwohl die ARD versprochen hatte, die Schleichwerbeaffäre vollständig aufzuklären, sind noch Fragen offen. weiter
  • 381 Leser
TÜBINGEN

Akustische Stadtführung

Die Stadt Tübingen kann man jetzt auch akustisch kennen lernen. Touristen und interessierte Einheimische werden mit Kopfhörer und umgehängtem Abspielgerät auf eine ganz besondere Reise durch Altstadt und Jahrhunderte geschickt, teilte die Stadtverwaltung mit. Dafür lägen im Stadtmuseum CD-Spieler bereit. Die Tübinger 'Wege des Wissens' führen hin zu weiter
  • 315 Leser
BERGSTEIGER

Am Watzmann vermisst

Am 2700 Meter hohen Watzmann wird erneut ein Bergsteiger vermisst. Der 47 Jahre alte Mann aus Straubing (Bayern) war am Freitag aufgebrochen und am Montag nicht zu seiner Arbeitsstelle zurückgekehrt. Es wird vermutet, dass er alleine über die berüchtigte Watzmann-Ostwand aufsteigen wollte. Bei der Suche nach dem Vermissten fanden die Rettungskräfte weiter
  • 464 Leser
TENNIS / Die 15-jährige Dominice Ripoll ist eines der großen deutschen Talente

Auf den Spuren von Steffi Graf

Volle Konzentration auf den Sport unter den Augen von Klaus Hofsäss
Polizistin wäre sie auch gerne geworden. 'Das hätte mir echt viel Spaß gemacht', sagt Dominice Ripoll. Stattdessen reifte die 15-Jährige zu einer der größten Hoffnungen im deutschen Damentennis, protegiert von der großen Steffi Graf, zu deren Nachwuchsteam sie gehörte. weiter
  • 569 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Liga-Pokal, Finale FC Schalke 04 - VfB Stuttgart 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Kuranyi (10.). - Rote Karten: Kuranyi (Schalke/66.) nach einer Tätlichkeit, Lincoln (Schalke/90.+2) wegen unsportlichen Verhaltens. - Zuschauer: 40 500. - (Damit Schalke zum ersten Mal Ligapokalsieger) Schalke: Rost - Altintop, Bordon, Krstajic, Kobiaschwili - Ernst, Poulsen, weiter
  • 374 Leser
Bungee-sprung

Beinahe stranguliert

Bei einem Bungee-Sprung im Wiener Prater hat sich ein 20-Jähriger im Seil verwickelt und ist beinahe stranguliert worden. Das Seil hatte sich beim Wiederhochschnellen um seinen Hals geschnürt, nachdem er mit einem Freund von einer 55 Meter hohen Plattform gesprungen war. Der Mann erlitt eine Halswirbelprellung und Blutergüsse. Sein Partner blieb unverletzt. weiter
  • 387 Leser

Beliebtes Brot. Brot, ...

...Brötchen und Brezeln sind bei den Deutschen beliebt wie nie zuvor. Mit einem Verzehr von knapp 87 Kilogramm pro Kopf und Jahr ist jetzt ein Rekord erreicht worden. In der Summe wurden in Deutschland rund 7 Mio. Tonnen davon hergestellt. Das ist Spitze in der Europäischen Union. Nach einer Umfrage ist den Konsumenten der Nährwert am wichtigsten. Das weiter
  • 4
  • 530 Leser
TERROR / Mindestens neun Verletzte bei Attentat im Urlaubsort Antalya

Bomben an der türkischen Riviera

Erneute Anschläge in der Türkei: Im Urlaubsort Antalya explodierten zwei Sprengsätze. Bisher ging die Terrorstrategie aber nicht auf. Die Touristen kommen trotzdem. weiter
  • 309 Leser
SÜDTIROL / Mit tiefen Wunden gefunden

Braunbär reißt Reinhold Messners Yak-Bullen

Ein Bär hat einen von Reinhold Messners berühmten Yak- Bullen getötet. Der Bergsteiger hatte vor 20 Jahren insgesamt 20 der asiatischen Rinder aus dem Himalaya nach Italien bringen lassen, die seither in 2800 Metern Höhe im Suldental in Südtirol leben. Wie erst jetzt bekannt wurde, sei der 600 Kilogramm schwere Bulle mit tiefen Wunden am Hals bereits weiter
  • 398 Leser
SCHWIMMEN

Buschschulte kritisiert DSV

Antje Buschschulte glaubt nach der WM in Montreal noch nicht an ein gutes Ergebnis des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) bei Olympia 2008 in Peking. 'Ich bin wenig hoffnungsvoll. Da muss sich im DSV einiges grundlegend ändern', bilanzierte die erfolgreichste DSV-Aktive von Kanada und relativierte zugleich das positive Fazit von DSV-Sportdirektor Ralf weiter
  • 339 Leser
FUSSBALL

Carlos nun Spanier

Fußball-Weltmeister Roberto Carlos hat die spanische Staatsbürgerschaft angenommen und damit bei Real Madrid einen der drei Plätze für Nicht-Europäer freigemacht. Somit steht dem Wechsel von Top-Stürmer Robinho zum spanischen Rekordmeister nichts mehr im Wege. Der 21 Jahre alte Brasilianer soll für rund 24 Millionen Euro vom FC Santos kommen. sid weiter
  • 429 Leser

Cd-Tipp

Mit Leidenschaft In diesem Smetana ist alles drin: Trauer, Trotz, Zorn, wilder Schmerz und verzweifelte Zärtlichkeit. Das Klaviertrio in g-moll, geschrieben nach dem Tod seiner kleinen Tochter, wird vom Prager Guarneri Trio auf seiner neuen CD (Praga PRD/DSD 250218) mit bohrender Intensität gespielt, als aufwühlend-erschütternde Klage. Entspannen kann weiter
  • 357 Leser
ÖLINDUSTRIE

Chinesen steigen aus

Nach heftigem Gegenwind in den USA hat der chinesische Ölkonzern CNOOC sein Übernahmeangebot für den amerikanischen Wettbewerber Unocal zurückgezogen. Das Unternehmen begründete in Hongkong den Rückzug mit einem 'beispiellosen politischen Druck' der US-Regierung. CNOOC hatte mit 18,5 Mrd. US-Dollar rund 1 Mrd. Dollar mehr als der US-Ölkonzern Chevron weiter
  • 532 Leser
MERCEDES / Zetsche als Übergangschef wahrscheinlich

Cordes gibt Aktien ab

In der Mercedes-Führungskrise könnte sich der Aufsichtsrat von Daimler-Chrysler in den nächsten Wochen für Dieter Zetsche als Übergangschef entscheiden. weiter
  • 602 Leser
AKTIENMARKT

Dax auf Rekordhoch

Angetrieben von den Autowerten hat der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern zugelegt und auf dem höchsten Stand seit Mai 2002 geschlossen. Unterstützung kam auch von positiven Konjunkturdaten aus den USA und den daraufhin freundlich gestimmten US-Börsen. Der Dax schloss mit einem Plus von 0,86 Prozent bei 4932,87 Zählern. dpa weiter
  • 485 Leser
SPD / Thierse verlangt ein Ende der Spekulationen

Debatte über Koalition mit Linkspartei angeheizt

Der SPD-Abgeordnete Ottmar Schreiner hat eine Koalition seiner Partei mit der Linkspartei nach der anstehenden Bundestagswahl nicht ausgeschlossen. 'Auf längere Sicht auszuschließen, dass es zu unterschiedlichen Konstellationen kommen kann, wäre falsch', sagte der SPD-Linke. Zuvor hatten sich Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und weiter
  • 351 Leser
BÖCKLING / Souvenirs aus Neudenau für die ganze Welt

Der Papst auf der Kaffeetasse

Europas größter Produzent von Andenken aus Glas und Porzellan
Ob Eiffelturm, Ulmer Münster oder Nordkap, ob Oktoberfest oder neuer Papst - keine Firma in Europa stellt so viele Souvenirs aus Glas, Porzellan und Keramik her wie die Böckling GmbH in Neudenau. Rohlinge in vielerlei Formen werden mit über 14 000 Motiven beklebt. weiter
  • 962 Leser
AUSSTELLUNG / Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden erzählt vom Mythos ihres berühmtesten Bildes

Der zeitlose Durst nach Schönheit

Raffaels 'Sixtinische Madonna' residiert seit 150 Jahren im Semperbau am Zwinger
Mit den Worten 'Platz für den großen Raffael!' soll August III. seinen Thronsessel zur Seite geschoben haben, als die 'Sixtinische Madonna' 1754 nach Dresden kam. Im Semperbau wurde das Gemälde dann vor 150 Jahren zur Attraktion. Eine Ausstellung erzählt davon. weiter
  • 618 Leser
DENKMAL / Sperrung wegen bröckelndem Gemäuer

Die Ruine Altbodman wird saniert

Ihr Gemäuer bröckelt: Deswegen ist die Ruine Altbodman über dem Überlinger See seit drei Jahren geschlossen. Nach der Sanierung wird sie wieder begehbar sein. weiter
  • 401 Leser

Die Zu- und Abgänge der baden-württembergischen Regionalligisten

VFR AALEN ·Zugänge: Robert Wulnikowski (RW Essen), Malte Metzelder (Borussia Dortmund II), Rudolf Zedi (RW Erfurt), Benjamin Wingerter, Matthias Straub (beide Union Berlin), Khalil Samer (TuS Emmendingen), Sandro Villani (SpVgg Ludwigsburg). ·Abgänge: Danile Tsiflidis (Preußen Münster), Marcel Busch (SC Pfullendorf). TSG HOFFENHEIM ·Zugänge: Alexander weiter
  • 437 Leser
WELTRAUM / Astronauten müssen die 'Discovery' reparieren

Ein äußerst heikler Einsatz im All

Nasa will jegliche Gefahr bei der Rückkehr ausschließen - Heute wird es ernst
Mit einer beispiellosen Reparatur im All sollen die Astronauten der 'Discovery' die sichere Rückkehr ihrer Raumfähre zur Erde ermöglichen. Das herabhängende Füllmaterial am unteren Hitzeschild soll heute bei einem riskanten Außenbordeinsatz befestigt werden. weiter
  • 376 Leser
KRIMINALITÄT

Einbrecher auf Buntmetall aus

In Baden hat die Polizei eine Serie von Firmeneinbrüchen aufgeklärt und dabei acht Tatverdächtige ermittelt. Die aus Osteuropa stammenden Männer im Alter zwischen 27 und 48 Jahren sollen sich derzeit noch in Frankreich und den Niederlanden aufhalten. Nach Polizeiangaben von gestern soll die Bande zwischen März und Juni in vier Metall verarbeitende Betriebe weiter
  • 358 Leser
AUSSTELLUNG / In Neroth waren die Einwohner mehr als 100 Jahre lang besonders erfinderisch

Eine Dorfschule voller Mausefallen

Der Speck duftet würzig. Neugierig huscht die Maus näher. Schnuppert - plötzlich schnappt die Falle zu. Die Kastenfalle ist eine der beliebtesten Methoden, die Nager zu fangen. Doch es gibt noch mehr: Ein Museum in dem Eifeldorf Neroth zeigt jetzt die Geschichte der Mausefallen. weiter
  • 437 Leser
MODE / Miuccia Prada hat mit ihren extravaganten Entwürfen aus einem Familienunternehmen ein Imperium gemacht

Eine Ex-Kommunistin in Designer-Klamotten

Grüner Rock, lila Oberteil, schwarze Socken - und doch elegant: Miuccia Prada gilt als die Designerin schlechthin. Die Mailänderin setzt Trends. Ohne Starallüren. weiter
  • 380 Leser
MOTORSPORT / Einsatz bei der Dakar-Rallye

Ellen Lohr fährt für Mercedes in der Wüste

Ellen Lohr gibt wieder Vollgas.: Sie startet am 31. Dezember in einer Mercedes-Benz M-Klasse bei der berüchtigten Dakar-Rallye. 'Mich reizt die Mischung aus Abenteuer und hochklassigem Motorsport. Und es ist gar nicht so viel Rallye-Erfahrung nötig. Ich habe sehr schnell gemerkt: Mensch, da hast du Talent für', sagte die Mönchengladbacherin mit Wohnsitz weiter
  • 370 Leser
FUSSBALL / Schalke 04 holt sich gegen VfB Stuttgart ersten Ligapokal

Erst das Siegtor, dann der Rauswurf

Kevin Kuranyi landet den ersten Treffer gegen seinen Ex-Klub - später sieht er Rot
Kevin Kuranyi hat 'Bayern-Jäger' Schalke 04 mit einem Tor gegen seinen früheren Arbeitgeber VfB Stuttgart den Ligapokal beschert. Doch nach seinem 'goldenen Tor' (10.) zum 1:0 (1:0)-Erfolg gegen die Schwaben sah der Nationalspieler 23 Minuten vor Schluss die rote Karte. weiter
  • 379 Leser
MESSE

Ex-Manager bleibt bei Stadt

Wegen Organisationsfehlern und Millionenverlusten nach Konzerten ist der Karlsruher Messemanager Günter Wohlfart als Mit-Geschäftsführer der Messe und Kongress GmbH (KMK) entlassen worden. Wegen eines früheren Vertrags bleibe er allerdings auch weiterhin Angestellter der Stadt, erklärte der Karlsruher Oberbürgermeister Heinz Fenrich (CDU) gestern nach weiter
  • 347 Leser
GROSSBRITANNIEN

Feuer löst Terroralarm aus

Ein Feuer in einem Bus in der Londoner Innenstadt hat gestern Terroralarm ausgelöst. Kurze Zeit später gab es aber Entwarnung. Das Feuer sei wohl durch einen Motorschaden verursacht worden, teilte die Polizei mit. In dem Doppeldecker sei kein Sprengstoff gefunden worden. Nach der ersten Meldung über Rauch im Bus wurden die Straßen um die U-Bahn-Station weiter
  • 308 Leser
TORONTO

Flugzeug geht in Flammen auf

Ein Airbus der Air France mit möglicherweise mehr als 200 Passagieren an Bord ist gestern Nacht auf dem Flughafen von Toronto bei der Landung verunglückt. Die Maschine, die aus Paris kam, schoss über die Landebahn hinaus und ging sofort in Flammen auf, berichteten Augenzeugen. Über die Zahl der Opfer wurde bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe nichts weiter
  • 329 Leser
TESTFLUG / Hubschrauberpilot stirbt bei Absturz

Geldstrafen verhängt

Ein Absturz bei einem Test kostete 2001 einen Helikopterpiloten das Leben. Wegen fahrlässiger Tötung wurden in Münsingen zwei Verantwortliche verurteilt. weiter
  • 333 Leser
Carolin-Eltern

Gutachter sind mitschuldig

Die Eltern der ermordeten Carolin aus dem Ostseebad Graal-Müritz geben Gutachtern eine Mitschuld am Tod der 16-Jährigen. 'Die Gutachter sehen wir mitverantwortlich für den Tod unserer Tochter', sagten sie der Rostocker 'Ostseezeitung'. Bei der Haftentlassung von Sexualstraftätern sei in der psychologischen Einschätzung versagt worden. Der dringend tatverdächtige weiter
  • 310 Leser
INTERVIEW / 1983 holte Patriz Ilg Gold in der aktuellen WM-Stadt Helsinki

Ich würde hart durchgreifen

Ein Kritikpunkt: Heute sind einige mit der Nominierung zufrieden
Bei der ersten Leichtathletik-WM 1983 gewann Patriz Ilg Gold. Von Samstag an finden die Titelkämpfe wieder in Helsinki statt. Ohne deutsche Beteiligung in seiner Disziplin 3000 m Hindernis. Im Interview spricht Ilg über seinen Triumph und die nationale Läufer-Misere. weiter
  • 418 Leser
EHRENAMT / Bürgeraktionen schonen die Binauer Rathauskasse

Im Dorf packen alle mit an

Gemeinschaftshaus oder Aussegnungshalle: Freiwillige Helfer machen vieles möglich
Wenn der Bürgermeister ruft, kommen fleißige Helfer. Ehrenamtlicher Einsatz ist in der kleinen Gemeinde Binau für viele Bürger selbstverständlich. Was sich die arme Kommune nicht leisten kann, wird gemeinsam geschaffen. Schüler packen ebenso an wie Rentner. weiter
  • 437 Leser
HEIDELDRUCK / Sanierung zeigt Erfolg

In der Gewinnzone

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005/06 ein deutliches Umsatzplus erzielt. Zudem schrieb sie schwarze Zahlen. weiter
  • 521 Leser
METRO

Ins Stolpern geraten

Deutschlands größter Handelskonzern Metro ist auf dem Heimatmarkt ins Stolpern geraten. Bei der Warenhaustochter Kaufhof brachen die Umsätze im zweiten Quartal um 5,7 Prozent ein, bei den Lebensmittelketten Real und Extra, gingen sie sogar um 11,7 Prozent zurück. 'Die Diskussion um Neuwahlen und eine Mehrwertsteuererhöhung hat zu einer weiteren Verunsicherung weiter
  • 571 Leser
KRIMINALITÄT / Mutmaßlicher Trickbetrüger gefasst

Juwelier passt auf

In 80 Schmuck- und Modegeschäften soll ein Trickbetrüger zugeschlagen haben. Jetzt hat er Pech gehabt: Ein Juwelier erkannte den Mann und sperrte ihn ein. weiter
  • 407 Leser
UMWELT / Aktionspläne treten 2006 in Kraft

Kampf gegen den Feinstaub

Anhörungen in mehreren Städten
In mehreren Städten im Land wird derzeit an Aktionsplänen gegen Feinstaub gefeilt. Bis die Belastung aber tatsächlich reduziert sein wird, dauert es noch. weiter
  • 396 Leser
SOZIALBETRUG

Kerngesunde 'Behinderte'

Eine 20-köpfige Trickbetrüger-Großfamilie in Neapel ist der italienischen Polizei ins Netz gegangen: Die Eheleute samt den Kindern, Schwiegersöhnen, Schwägern, Cousins und Enkeln hatten über Jahre hinweg angegeben, allesamt behindert zu sein, teilweise sogar 100 Prozent. Die kerngesunden Italiener hätten so insgesamt eine Behindertenrente von über 3,7 weiter
  • 378 Leser
ARBEITSMARKT / Schwache Konjunktur lässt die Personal-Service-Agenturen (PSA) weitgehend scheitern

Kernstück der Hartz-Reform steht vor dem Aus

Die Personal-Service-Agenturen (PSA) waren als Kernstück der Hartz-Reformen angelegt. Ihre Idee: Arbeitslose, die in Zeitarbeitsunternehmen ausgeliehen werden, um sie so in reguläre Jobs unterzubringen. Doch die schwache Arbeitsnachfrage machte die PSA zum Flop. weiter
  • 652 Leser
GEDENKFEIERN

Kerzen brennen für Hiroshima

Mit einer 'Nacht der 100 000 Kerzen' soll vor dem 60. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki der Opfer gedacht und für eine Welt ohne Atomwaffen demonstriert werden. Zu der in 50 Städten und Gemeinden geplanten Aktion am kommenden Freitagabend hat die Stuttgarter Aktion 'Ohne Rüstung Leben' aufgerufen. Die Kerzen sollen auf städtischen weiter
  • 416 Leser
URTEIL / Haftstrafen für die rabiaten Eltern

Kinder irrten aus Angst vor Schlägen nachts umher

Ein thüringisches Ehepaar ist zu Haftstrafen verurteilt worden, weil es seine Kinder geschlagen hat. Das Amtsgericht Sondershausen verhängte gestern eine Freiheitsstrafe von einem halben Jahr gegen die 39 Jahre alte Stiefmutter und von einem Monat gegen den 42 Jahre alten Vater. Die Strafen wegen vorsätzlicher Körperverletzung wurden nicht zur Bewährung weiter
  • 421 Leser
Pfahls-Prozess

Kohls Aussage entscheidend

Ihren Strafantrag gegen den früheren Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Holger Pfahls, macht die Augsburger Staatsanwaltschaft von der Aussage Helmut Kohls abhängig. Der Altbundeskanzler wird heute als Zeuge vernommen. Das soll klären, ob Pfahls das Panzergeschäft im Sinne von Thyssen beeinflusst hat. 'Wenn Kohl sagt, das war meine Entscheidung weiter
  • 405 Leser
HARTZ IV

KOMMENTAR: Bescheidene Maßstäbe

Was ist eine bescheidene Lebensführung, wie sie das Gesetz für Arbeitslosengeld-II-Bezieher vorsieht? Darüber lässt sich streiten. Klar ist allerdings: Wenn das Geld nicht reicht, weil die Regelsätze zu niedrig angesetzt sind, ist das mit Sicherheit bescheiden. Dass dies so in Ordnung ist, hat nun das Sozialgericht Berlin entschieden. Das ist zwar nicht weiter
  • 280 Leser
ÖL

KOMMENTAR: Protektionismus hat Konjunktur

Der Protektionismus feiert weltweit derzeit wieder Hochkonjunktur. Als Danone vom US-Riesen Pepsico übernommen werden sollte, feuerte die französische Regierung eine derartige Breitseite mit ihrer Kommunikations-Kanone ab, dass die Amerikaner schon bald jegliches Interesse an einem Einstieg beim Joghurt- und Wasserspezialisten verloren hatten. Die italienische weiter
  • 641 Leser
SUDAN

KOMMENTAR: Schlimmste Erinnerungen

Der Hubschrauberabsturz, bei dem der sudanesische Vizepräsident und Ex-Rebellenführer John Garang ums Leben gekommen ist, und die folgenden Unruhen wecken schlimmste Erinnerungen: Vor elf Jahren erhielt der Völkermord von Ruanda seine Initialzündung - als nämlich die Präsidenten Ruandas und Burundis in einem Flugzeug abgeschossen worden waren. Die aufgepeitschten weiter
  • 395 Leser
EURO

Kurs fällt leicht

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2217 (Vortag: 1,2219) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8185 (0,8184) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6893 (0,6914) britische Pfund, 136,07 (136,67) japanische Yen und 1,5566 (1,5591) Schweizer Franken fest. weiter
  • 534 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Benzinsparer auf der Autobahn Ein Autofahrer, der Benzin sparen wollte, hat mit seiner langsamen Fahrweise auf der Autobahn Mannheim-Walldorf (A 6) die Polizei auf den Plan gerufen. Nach Zeugenangaben fuhr der Bummler so langsam, dass sogar die Lastwagen trotz Überholverbots an ihm vorbeigezogen sind. Der Fahrer aus dem hessischen Gießen sei höchstens weiter
  • 373 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Viele freie Ausbildungsplätze Viele Bauunternehmen im Südwesten suchen Lehrlinge. Laut Bundesagentur für Arbeit waren in Baden-Württemberg im Monat Juli noch 902 freie Lehrstellen auf dem Bau gemeldet. Der Fachverband Bau Württemberg rechnet aber noch mit wesentlich mehr freien Plätzen, weil viele Baubetriebe in Eigeninitiative versuchten, Lehrlinge weiter
  • 618 Leser
saudi-arabien

König Fahd in Riad beigesetzt

Tausende Trauernde haben gestern in Saudi-Arabien von dem verstorbenen König Fahd Abschied genommen. Mit einer schlichten Zeremonie wurde das Oberhaupt von Saudi-Arabien in Riad bestattet. Fahd wurde in einem Grab ohne namentliche Kennzeichnung beerdigt. An dem Totengebet in der Großen Moschee in Riad nahmen 30 Staats- und Regierungschefs aus der arabischen weiter
  • 394 Leser
EHRENAMT

Land schreibt Wettbewerb aus

Mit der zweiten Auflage des Wettbewerbs 'Echt gut! - Ehrenamt in Baden-Württemberg' will das Land freiwilligen Einsatz fördern. Die Idee sei, herausragende Aktivitäten auf dem Gebiet des freiwilligen Helfens öffentlich zu präsentieren und auszuzeichnen, teilte das Sozialministerium gestern mit. Die Schirmherrschaft hat Ministerpräsident Günther Oettinger weiter
  • 314 Leser
KLINIKÄRZTE

LEITARTIKEL: Mit der Geduld am Ende

Nein, zum Protest neigen sie gewiss nicht, die Ärzte an den Unikliniken im Südwesten, in Hessen oder Berlin. Da hat sich über viele Jahre ein Unmut angestaut, der sich als letztes Mittel eines Streiks bedient. Die Politiker dürfen das sehr ernste Warnsignal nicht übersehen. Verständnis zu bekunden, reicht jedenfalls nicht. Was treibt die Klinikärzte weiter
  • 304 Leser

Leute im Blick

Pamela Anderson Von wegen neue Liebe zwischen Pamela Anderson und Tommy Lee - bei den Fotos, die das Ex-Paar jüngst vertraut miteinander zeigten, ging es nur um Werbung. 'Ich wollte ihm ein bisschen bei seiner neuen Show helfen', sagte Anderson vor Reportern in Beverly Hills (Kalifornien). Der 38-jährige Ex-Baywatch-Star und der 42-jährige Hardrocker weiter
  • 363 Leser
HYPOVEREINSBANK / Kritik am Verhalten der Vorstände

Licci entschuldigt sich

Im Führungsstreit bei der Hypovereinsbank (HVB) hat sich Christine Licci, Chefin des deutschen Privatkundengeschäfts, bei ihren Vorstandskollegen für eine umstrittene E-Mail entschuldigt. Bei einer Vorstandssitzung habe Einigkeit bestanden, dass 'an den guten Absichten von Frau Licci kein Zweifel besteht', teilte die HVB mit. Licci hatte für Irritationen weiter
  • 531 Leser
WAHLEN

Linkspartei will in den Landtag

Die Linkspartei/PDS und die WASG wollen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz nicht nur bei der Bundestagswahl im September, sondern auch bei der Landtagswahl im März kommenden Jahres gemeinsam antreten. Wie der Berliner 'Tagesspiegel' berichtet, soll das Wahlbündnis dabei allerdings mit umgekehrten Vorzeichen angelegt werden: Die WASG will antreten weiter
  • 324 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 71,34 bis 66,00 (68,67) 1501 bis 2000 l 64,38 bis 63,45 (63,91) 2001 bis 2500 l 67,80 bis 60,74 (63,64) 2501 bis 3500 l 60,32 bis 60,30 (60,31) 3501 bis 4500 l 59,16 bis 59,00 (59,08) weiter
  • 574 Leser
formel 1

Massa zu Ferrari

Nun ists offiziell: Der Brasilianer Felipe Massa fährt in der Formel-1-Saison 2006 für Ferrari und wird neuer Teamkollege von Michael Schumacher. Massa, der in diesem Jahr beim Schweizer Sauber-Team unter Vertrag steht, löst seinen Landsmann Rubens Barrichello ab, der die Scuderia nach sechs Jahren in Richtung BAR-Honda verlässt. sid weiter
  • 450 Leser
SUDAN / Nach dem Tod von Vizepräsident Garang

Mehrere Tote bei Unruhen in Khartum

Als Reaktion auf den Tod des sudanesischen Vizepräsidenten John Garang ist es in der Hauptstadt Khartum den zweiten Tag in Folge zu schweren Unruhen gekommen. Dabei soll es eine noch unbekannte Anzahl von Toten gegeben haben. Nordsudanesen seien in die von Südsudanesen bewohnten Vororte Khartums gezogen, berichtet William Ezekiel, ein sudanesischer weiter
  • 376 Leser
ANSCHLAG

Mehrere Tote im Irak

Im Westen Iraks sind sechs amerikanische Soldaten bei Gefechten mit Aufständischen getötet worden. Bei Anschlägen auf irakische Sicherheitskräfte kamen mindestens zwei Menschen ums Leben. In der Hauptstadt Bagdad erschossen Unbekannte den Chef der Polizeistation Abu Ghoraib auf dem Weg zur Arbeit. Sein Fahrer wurde bei dem Anschlag verletzt. AP weiter
  • 443 Leser
OPER / Für Netrebko-Auftritte werden Kartenpaare versteigert

Mindestgebot 500 Euro

Die Bayerische Staatsoper will Karten für zwei Aufführungen von Verdis 'Rigoletto' mit der russischen Starsopranistin Anna Netrebko als Gilda im Internet versteigern (Inszenierung Doris Dörrie). Die Nachfrage nach Karten für die Vorstellungen am 30. Oktober und am 2. November übersteige schon jetzt bei weitem das Angebot, teilte die Staatsoper mit. weiter
  • 382 Leser
SICHERHEIT / Kriminalbeamte sprechen sich für flächendeckende Einführung von Tasern aus

Mit 50 000 Volt gegen Verdächtige

Elektroschockpistole teilweise schon im Einsatz - Experten warnen vor Risiken
Der jüngste erfolgreiche Einsatz einer Elektroschockpistole gegen einen Terrorverdächtigen in Großbritannien weckte auch in Deutschland Begehrlichkeiten: Der Bundesverband Deutscher Kriminalbeamter fordert die flächendeckende Einführung der so genannten Taser. weiter
  • 344 Leser
VERBRECHEN / Vor den neun Geburten stark betrunken

Mit den Baby-Leichen mehrfach umgezogen

39-Jährige hatte die schrecklichen Blumenkübel auf dem Balkon stehen - Ex-Mann gibt sich ahnungslos
Die Mutter der neun toten Babys aus Brandenburg hat bei ihren Vernehmungen gestern erklärt, sie habe die Babys allein und ohne Hilfe zur Welt gebracht. Die Behörden wollen nun prüfen, ob alle Kinder vom Ex-Mann der Verhafteten stammen. Dieser gibt sich ahnungslos. weiter
  • 347 Leser
RECHTSMEDIZIN

Moorleiche wandert

Die Teenager-Moorleiche aus Niedersachsen wird Mitte August in die Hände der Wissenschaft gelegt. Das 'Mädchen aus dem Uchter Moor' war einige Wochen lang in Hannover ausgestellt. Nun werde es für rund sechs Monate in die Rechtsmedizin nach Hamburg gebracht, sagte Monika Lehmann, Restauratorin im Landesamt für Denkmalpflege. dpa weiter
  • 418 Leser
GERICHT / Textilunternehmen verletzt Urheberrecht

Motiv abgekupfert

Urheberrechtlich geschützte Motive für die Textilproduktion zu verwenden, ist nicht nur eine Spezialität der Chinesen. Auch eine schwäbische Firma hat das getan. weiter
  • 800 Leser
DAIMLER-Chrysler

MTU-Verkauf gestoppt

Der Daimler-Chrysler-Konzern hat den Verkauf des Dieselmotorenherstellers MTU Friedrichshafen gestoppt. Wie MTU-Geschäftsführer Volker Heuer seinen Mitarbeitern mitteilte, haben, wie berichtet, die Familiengesellschafter von MTU den Verkauf ihrer Anteile an die US-Beteiligungsgesellschaft Carlyle beschlossen. Mit Mehrheitseigner Daimler-Chrysler sei weiter
  • 639 Leser
INTENDANTEN / Neuer Chef fürs Gärtnerplatztheater

München holt Peters

Der Intendant des Theaters Augsburg, Ulrich Peters, übernimmt zur Spielzeit 2007/2008 die Leitung des Münchner Staatstheaters am Gärtnerplatz. weiter
  • 408 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Schröder erhält Friedenspreis Der Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, hat das Eintreten von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) gegen Rechtsradikalismus gewürdigt. Schröder übe Solidarität auch 'in schwierigen Zeiten' aus, sagte Spiegel kurz vor der Verleihung des Heinrich-Albertz-Friedenspreises an den Bundeskanzler weiter
  • 391 Leser
TIERBABYS

Nichts für Läden

Hunde- und Katzenbabys sollten nach Ansicht von Tierschützern und Tierärzten nicht in Läden verkauft werden. Vor der zwölften Lebenswoche bräuchten die sensiblen Jungtiere den Rückhalt von Mutter und Geschwistern, mahnten der Deutsche Tierschutzbund, der Bundesverband der praktizierenden Tierärzte und der Verband für das Deutsche Hundewesen. dpa weiter
  • 450 Leser
EZB

Patentstreit um Banknoten

Das US-Unternehmen Document Security Systems hat die Europäische Zentralbank (EZB) wegen Patentverletzung bei Euro-Banknoten vor dem zweithöchsten EU-Gericht verklagt. Die Presse- und Informationsabteilung des EU-Gerichts erster Instanz bestätigte gestern den Eingang der Klage am Vortag. Details lagen bei Gericht nicht vor. (Az.: T-295/05). Das US-Unternehmen weiter
  • 510 Leser

Patientenverband für Bleistiftstreik

Der Allgemeine Patientenverband rät den streikenden Ärzten an den Unikliniken zu einem Bleistiftstreik. Dass sich die Mediziner gegen die schlechten Arbeitsbedingungen wehren, 'finden wir grundsätzlich gut', sagte Verbandspräsident Christian Zimmermann gestern. Der Arbeitskampf dürfe aber nicht auf dem Rücken der Patienten ausgetragen werden. Deshalb weiter
  • 553 Leser
Baby-Fund

Polizei tappt im Dunkeln

Einen Tag nach dem Fund eines neugeborenen Buben auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der badischen Grenzstadt Kehl (Ortenaukreis) fehlt von der Mutter noch jede Spur. Aus der Bevölkerung seien bislang keine Hinweise eingegangen, teilte die Polizei gestern mit. Das Baby, das ein Passant am Montag entdeckt hatte, war in zwei Decken eingewickelt und weiter
  • 323 Leser

PRESSESTIMMEN: Es bleibt alles beim Alten

DER WACHABLÖSUNG IN SAUDI-ARABIEN BESCHÄFTIGT DIE KOMMENTATOREN DER INTERNATIONALEN PRESSE:
'Le Figaro' (Paris): Saudi-Arabien hat die von den USA gewollte Demokratisierung des Landes nur mit allergrößter Vorsicht auf den Weg gebracht, beispielsweise mit der erstmaligen Wahl der Hälfte der Gemeinderäte in diesem Jahr. Unter dem neuen König Abdullah wird sich das Land nun aber reformieren müssen. 'Times' (London): Wie König Abdullah seine Macht weiter
  • 371 Leser
GELDSTRAFE

Raucher auf Buchumschlag

Ein Budapester Verlag muss umgerechnet 1600 Euro Geldstrafe bezahlen, weil der ungarische Bestsellerautor András Réz auf dem Schutzumschlag seines Romans 'Orr' ('Nase') in rauchender Pose abgebildet ist. Der ungarische Verbraucherschutz verhängte das Bußgeld unter Berufung auf das seit kurzem geltende EU-weite Verbot von Zigarettenreklame. Zudem habe weiter
  • 340 Leser
MOTORRAD-WM / Vertragsverlängerung perfekt

Rossi bleibt Yamaha treu

Seine große Liebe Ferrari und die Formel 1 müssen noch etwas warten: Superstar Valentino Rossi bleibt der Motorrad-WM erhalten. Der Italiener verlängerte seinen Vertrag bei Yamaha um ein Jahr bis Ende 2006. 'Ich freue mich, ein weiteres Jahr für Yamaha fahren zu können. Das vergangene Jahr war großartig, mein erster Sieg mit Yamaha und dann auch noch weiter
  • 305 Leser
MESSESTREIT / Unternehmer erklärt Abzug aus Sinsheim

Schall verteidigt Oettinger

Der Untersuchungsausschuss zum Umzug der Sinsheimer Messen schadet Regierungschef Oettinger - trotz der Einlassung des Unternehmers Paul Schall. weiter
  • 380 Leser
SIEMENS / Technologiekonzern hegt keine Verkaufspläne

Schnurlos-Telefone ausgegliedert

Nach dem Verkauf seines Handybereichs gliedert der Siemens-Konzern jetzt seine Schnurlostelefon-Sparte mit rund 3700 Mitarbeitern in ein eigenständiges Unternehmen aus. Ein Verkauf des profitablen Geschäfts mit etwa 1 Mrd. EUR sei derzeit kein Thema, sagte ein Siemens-Sprecher. Durch die Ausgliederung könne man aber besser den Anforderungen im Konsumentengeschäft weiter
  • 547 Leser
PFLEGE

Schwarzarbeit angeprangert

Die Liga der freien Wohlfahrtsverbände fordert die Landesregierung auf, gegen die zunehmende Schwarzarbeit in der Pflege im Südwesten vorzugehen. Es müssten Wege gesucht werden, wie die steigende Nachfrage nach Pflegedienstleistungen zu einem Motor für legale Beschäftigung werden könnte, heißt es in einem Brief an Ministerpräsident Günther Oettinger weiter
  • 358 Leser
UMWELT

Seehunde erholen sich

Nach der Staupe-Epidemie vor drei Jahren erholen sich die Seehunde an der deutschen Nordseeküste wieder. Zählungen haben laut Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ergeben, dass die Population mit 4800 Tieren wieder auf 75 Prozent des Ursprungsbestands gewachsen ist. Jedes dritte Tier war 2002 an der Seuche gestorben. dpa weiter
  • 439 Leser
UNGLÜCK

Sturz vom Balkon

Beim Sturz aus dem fünften Stock eines Mannheimer Wohnhauses ist ein 36-Jähriger gestorben. Der Berliner, der bei einem Bekannten zu Besuch war, war gestern gegen 2.40 Uhr vom Balkon seines Gastgebers gefallen. Warum er zu dieser Stunde auf den Balkon ging, ist unklar. Der 36-Jährige hatte zuvor mit seinem Gastgeber eine Zechtour unternommen. lsw weiter
  • 446 Leser

Telegramme

Fussball:Der frühere Weltklasseakteur Krassimir Balakow wird Berater beim Nordost-Oberligisten VFC Plauen und springt wahrscheinlich auch als Spieler ein. Balakow, der bis Ende der abgelaufenen Spielzeit Co-Trainer beim VfB Stuttgart war, soll nach Angaben von VFC-Geschäftsführer Lothar Scherf am Donnerstag einen Vertrag unterzeichnen. Balakows Lebensgefährtin weiter
  • 424 Leser
BELGIER

Tomaten über alles

Guy De Kinder, Lehrer an einer Gartenbauschule in Belgien, isst 20 bis 30 Tomaten pro Tag. 'Wir knabbern sie als Aperitif und essen sie als Dessert', sagte der Flame. De Kinder hat sich seit zwei Jahren dem Tomatenanbau verschrieben und züchtet bereits 180 Sorten in seinem Garten, manche mit Aprikosen- oder Traubengeschmack. 300 sollen es werden. dpa weiter
  • 324 Leser
stage entertainment

Varieté-Theater in altem Speicher

Hamburg bekommt in der historischen Speicherstadt wieder ein Varieté-Theater. 'Wir wollen die lange und legendäre Varieté-Tradition in der Hansestadt wiederbeleben', sagte Maik Klokow, Geschäftsführer der Stage Entertainment. Das neu gestaltete Zweirangtheater 'Kehrwieder' im Erdgeschoss des Firmensitzes in einem alten Backsteinspeicher bietet Platz weiter
  • 333 Leser
fussball-hilfe

Verband und Liga spenden

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) unterstützen mit den Einnahmen aus dem Benefizspiel im vergangenen Januar zwischen der Nationalmannschaft und den besten Ausländern der Bundesliga auch den Tsunami-Solidaritätsfond, den der Weltverband Fifa und der Asiatische Fußball-Verband (AFC) im Dezember 2004 eingerichtet haben. weiter
  • 333 Leser
ATOMSTREIT

Verhandlungen droht Abbruch

Der Konflikt zwischen der Europäischen Union und dem Iran wegen der jüngsten Atompläne Teherans hat sich dramatisch zugespitzt. Die EU drohte der iranischen Regierung mit dem Abbruch der seit Monaten laufenden Verhandlungen über ein umfassendes bilaterales Abkommen, falls Teheran die Arbeit in der Atomanlage von Isfahan wieder aufnimmt. In dem Falle weiter
  • 427 Leser
KULTURRAUB / Internationale Solidarität mit dem Irak

Verlustbilanz noch offen

Zahlreiche Länder wirken inzwischen zusammen, um die Folgen von Zerstörung und Raub der Kulturschätze des Nationalmuseums Bagdad im Irak-Krieg zu mildern. Die deutsche Archäologin Margarete van Ess lobt diese Solidarität. Plünderungsgrabungen gehen freilich weiter. weiter
  • 396 Leser
MEDIZIN / Wieder hunderte Uniklinik-Ärzte im Arbeitskampf

Verständnis für Ausstand

Patienten fühlen sich gut versorgt - Unterschriften-Aktion
Aus Protest gegen Einkommenskürzungen und längere Arbeitszeiten sind wieder hunderte Ärzte der vier Unikliniken in Baden-Württemberg auf die Straße gegangen. Behandlungen mussten verschoben werden. Alle Patienten wurden aber durch Notdienste versorgt. weiter
  • 334 Leser
FUSSBALL-REGIONALLIGA / Baden-württembergische Teams zählen nicht zu den Favoriten in der am Freitag startenden Saison

Viele Schöpflöffel greifen in den tiefen Fleischsuppentopf

Wettrüsten bei vielen Fußball-Regionalligisten. Die zweite Liga mit dem großen Schöpflöffel aus dem Fernsehgelder-Fleischsuppentopf lockt so manches Team. Für den Großteil der baden-württembergischen Vereine geht es aber lediglich ums nackte Überleben. weiter
  • 446 Leser
UNWETTER

Vier Tote in Türkei

Bei Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen an der türkischen Schwarzmeerküste sind vier Menschen ums Leben gekommen. In einem Dorf bei Trabzon (Trapezunt) starben eine junge Frau und zwei Kinder im Alter von neun und einem Jahr, als ihr Holzhaus durch einen Erdrutsch einstürzte. In der Provinz Rize ertrank eine 56-Jährige in einem Bach. dpa weiter
  • 476 Leser
TIERE

Wal-Mama trauert um Baby

Ein junger Buckelwal hat sich vor der australischen Ostküste in einem Netz verfangen und ist ertrunken. Bewohner der Goldküste im Staat Queensland entdeckten das fünf Meter lange Tier und alarmierten die Behörden. Doch das Rettungsteam kam zu spät: Das Walbaby war bereits auf den Meeresboden gesunken. Die Walmutter umkreiste ihr Junges und ließ die weiter
  • 358 Leser
VORSORGE

Warnung vor Altersarmut

BERLIN· Experten haben vor einer drohenden Altersarmut wegen des sinkenden Rentenniveaus in den kommenden Jahren gewarnt. Fast 60 Prozent der Haushalte könnten Rentenlücken nicht füllen und seien unterversorgt, ergab eine Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA). Bundessozialministerin Ulla Schmidt (SPD) sieht die Riester-Rente als Erfolg: weiter
  • 397 Leser
AKTIENMÄRKTE

Weiter gute Stimmung

Eine anhaltend gute Stimmung hat gestern erneut für steigende Kurse an den deutschen Aktienmärkten gesorgt. Dabei stützten ein rückläufiger Ölpreis sowie eine freundliche Eröffnungstendenz der Wall Street den Deutschen Aktienindex (Dax). Die am Morgen veröffentlichten Quartalszahlen fielen zudem insgesamt positiv aus, was die Kauflaune der Anleger ankurbelte. weiter
  • 575 Leser
VERKEHR / Umzugstraktoren blockieren Schnellstraße

Weiter Weg zur großen Liebe

Ein Forstwirt aus Südbaden hat auf dem Weg zu seiner Freundin im hohen Norden den Verkehr auf einer Schnellstraße bei Siegen (Nordrhein-Westfalen) lahmgelegt. Der etwa 40-Jährige und zwei Helfer seien mit dem Hausstand des Forstwirts auf sechs Anhängern und drei Traktoren über die Straße gezuckelt, berichtete die Polizei. Da eine Spur durch eine Baustelle weiter
  • 393 Leser
WAHL / Zumutungen im Internet-Angebot des Bundestags

Wie Armin hinter den Sichtschutz tritt

Wie wird der Bundestag gewählt? Wer sich von der Internetseite des deutschen Parlaments Informationen verspricht, wird mit Kinderkram abgespeist. weiter
  • 442 Leser
ROMANAUTOR

Willi Heinrich gestorben

Der Autor des Weltkriegsklassikers 'Das geduldige Fleisch', Willi Heinrich, ist tot. Der Schriftsteller starb, wie jetzt mitgeteilt wurde, vor drei Wochen im Alter von 84 Jahren in einem Seniorenheim in Dobel im Nordschwarzwald. Das bekannteste Werk des gebürtigen Heidelbergers wurde in 20 Sprachen übersetzt und 1977 unter dem Titel 'Steiner - Das Eiserne weiter
  • 346 Leser
UNFALL / Acht Fahrgäste leicht verletzt

Zug rammt Auflieger

Auf einem Bahnübergang in Kehl-Neumühl hat ein Sattelschlepper seinen Auflieger verloren. Mit knapp Tempo 100 fuhr ein S-Bahn-Zug in das Hindernis auf dem Gleis. weiter
  • 447 Leser

Zur Person: Patriz Ilg

Er läuft und läuft. Freilich nur noch im Training, oft zusammen mit seinem 18-jährigen Sohn Manuel, der mit der 4x400-m-Staffel kürzlich bei der U-23-EM in Erfurt Achter wurde. Die Hindernisse freilich lässt der 47 Jahre alte Patriz Ilg, der 1982 Europa- und 1983 in 8:15,06 Minuten Weltmeister wurde, längst links liegen. Seit 16 Jahren unterrichtet weiter
  • 336 Leser
ui-cup

Zuversicht beim Hamburger SV

Breite Brust beim Hamburger SV, weiche Knie beim VfL Wolfsburg: In unterschiedlichen Verfassungen präsentieren sich die beiden Fußball-Bundesligisten vor den heutigen Rückspielen im UI-Cup-Halbfinale. Der Hamburger SV strotzt nicht nur wegen des 1:0 im Hinspiel eine Woche zuvor bei Sigma Olmütz vor guter Laune. Dagegen reisen die Wolfsburger nach dem weiter
  • 350 Leser
AUDI / Volkswagen kann sich auf solide Gewinne der Ingolstädter Tochtergesellschaft verlassen

Zwölften Absatzrekord in Folge angepeilt

Der Volkswagen-Konzern kann sich in der Krise auf solide Ergebnisse bei seiner Tochter Audi verlassen. Zwar ging der Nachsteuer-Gewinn bei dem Ingolstädter Autobauer im ersten Halbjahr um 11 Prozent auf 300 Mio. EUR zurück. Umsatz, Absatz und operatives Ergebnis konnte das Unternehmen aber deutlich steigern. 'Der Erfolg in den ersten sechs Monaten ist weiter
  • 501 Leser

Leserbeiträge (2)

Fremde Federn

Zu "Erfolge der Stadt sprechen für sich", GT vom 30. Juli "'Erfolge der Stadt sprechen für sich' lautet die Überschrift des riesigen Artikels anlässlich der Vier-Jahres-Bilanz des Oberbürgermeisters. Von tollen Projekten ist darin die Rede, die der OB als seine Bilanz zieht. Eigentlich Ironie, bedenkt man, dass die von ihm genannten Haupterfolge Tunnel weiter
  • 523 Leser

Verbotene Liebe

Thema Sex in den Medien: Zum 1500. Mal läuft diese Serie über den Bildschirm im 1. Programm. Als alter Jugendseelsorger möchte ich mich dazu äußern. Welche Anstrengungen werden gemacht, um die Luftverschmutzung zu bekämpfen? Jetzt wird sogar über ein Rauchverbot in öffentlichen Räumen gesprochen. Aber gegen die "Innenweltverschmutzung" wird nichts unternommen. weiter
  • 478 Leser