Artikel-Übersicht vom Samstag, 29. Oktober 2005

anzeigen

Regional (117)

Am Sonntag, 30. Oktober Bürgergespräch im Gasthaus "Bären". Beginn um 10.30 Uhr. Am Montag, 31. Oktober, Bürgergespräch im Gasthaus Sonnenwirt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Dr. Gunther Bühler Am Sonntag, 30. Oktober, ab 10 Uhr Ortsbegehung in Schloßberg, Treffpunkt ist am Gasthaus Schloß. Ab 11 Uhr findet ein Bürgergespräch im Gasthaus Schloß statt. Bürger weiter
  • 151 Leser
Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung (BfA und LVA), Karl-Heinz Widmann, hält am Montag, 7. November, von 14 bis 16 Uhr Beratungsstunden im Gewerkschaftshaus im Türlensteg. Er informiert in allen Fragen des Rentenrechts und ist berechtigt, Urkunden zu beglaubigen. Eine Anmeldung unter (07171) 376490 ist erforderlich. Kurs für Mädchen weiter
Morgen steigt die erste Halloween-Party im Schlosskeller in Untergröningen. Der Untergröninger Musikverein veranstaltet das Gruselfest um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei uns wer verkleidet kommt, erhält ein Freigetränk. Für gute Musik sorgt DJ Topfe. Party-Night im Schligger Musik aus den 80er- und 90er-Jahren gibt's am Samstag, 5. November, im "Schligger" weiter
Autos wurden zerkratzt: In der Nacht zum Mittwoch ein Citroen in der Imhofstraße an der Tür. Schaden: rund 250 Euro. Ein Peugeot in der Ziegelgasse in der Nacht zum Donnerstag rechts komplett: Schaden: etwa 1500 Euro; und zur gleichen Zeit ein VW-Golf in der Postgasse komplett links. Schaden: rund 1500 Euro. Hinweise erbittet die Gmünder Polizei. Göggingen weiter
Laura steckt einen Holzstein mit ihrem Namen auf den symbolischen Schutzwall für das Völkerrecht, der im Rahmen der Ausstellung "Hiroshima und Nagasaki mahnen: Atomwaffen abschaffen!" im Essinger Rathaus aufgebaut ist. Die sehenswerten Bilder und Grafiken sind bis zum 15. November zu den üblichen Rathaus-Öffnungszeiten zu sehen. Mehr Infos unter www.pressehuette.de. weiter
  • 130 Leser
Das Lauchheimer Rathaus bleibt am Montag, 31. Oktober geschlossen. In dringenden Fällen ist das Standesamt unter (07362) 6990 und das Friedhofsamt unter (07326) 7652 erreichbar. Kandidatenvorstellung Die Gemeinde St. Mauritius Westhausen lädt am Mittwoch zu einer Gemeindeversammlung in den Pfarrstadel. Nach der Abendmesse, die um 19.30 Uhr beginnt, weiter
  • 137 Leser
Am Sonntag, 30. Oktober um 14.30 Uhr führt Werner Eisenhardt mit dem Schwerpunkt Lebende Fossilien durch die ständige Ausstellung im Urweltmuseum. Die Führung ist kostenlos. Der reguläre Eintritt wird erhoben. Haus- und Straßensammlung Zugunsten der Neuanlage, sowie der Pflege und Erhaltung von Kriegsgräbern, werden freiwillige Helfer des Volksbundes weiter
  • 104 Leser
Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden (Veterinäramt und Stadt Aalen) hat der Vorstand der Vogelfreunde Aalen e.V. einvernehmlich beschlossen, dass die Ausstellung am 5. und 6. November in der THG-Halle in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Touristik-Service Mit dem Ende der Sommerzeit werden beim Touristik-Service Aalen ab Montag, 31. Oktober, weiter
  • 124 Leser
Heute Abend, 20 Uhr, singt die oberschwäbische à capella Boygroup "Mannes Sangesmannen", acht begnadete Männerstimmen um Leader Johannes Ott, ehemaliger Moderator von Radio 7, im Vereinsheim in Bronnen. Die singenden Mannsbilder aus Bad Wurzach bieten Melodien aus Renaissance-Madrigalen, Pop und Volksliedern mit witzigen Texten und verzücken weiter
  • 117 Leser
Am heutigen Samstag, 29. Oktober findet ab 15 Uhr auf dem Abtsgmünder Rathausplatz das Kürbisfest statt. Hüpfburg, Spielstraße und ein Rübengeist-Wettbewerb inklusive, präsentiert vom Gewerbe- und Handelsverein Abtsgmünd. Konzelmann Am 9. Dezember kommt der bekannte Autor und Nahost-Experte Gerhard Konzelmann in die Zehntscheuer Abtsgmünd, ab 20 Uhr. weiter
  • 115 Leser
Heute lädt der Musikverein Kösingen zum "Musikalischen Herbst" in die Kösinger Turn- und Festhalle. Mit von der Partie sind die Klosterstadt Musikanten aus Neresheim. Beginn der Feier ist gegen 20 Uhr, der Saal wird bereits um 19 Uhr geöffnet. Spielkaninchen Prämierung Welches Kind hat das schönste Kaninchen? - Der Kleintierzuchtverein Neresheim und weiter
  • 153 Leser
Am Sonntag, 30. Oktober findet um 11 Uhr im Oberkochener Rathausfoyer die Abschlussveranstaltung zur Ausstellung "Lichtschatten" des Ellwanger Künstlers Peter Betzler statt. Der Künstler selbst sowie Hubert Pfeil vom katholischen Bildungswerk werden in einem Gespräch auf die Werke, die Entstehung und Aussagen der Bilder eingehen. su weiter
  • 291 Leser
Auf dem Freitags-Wochenmarkt in Aalen-Unterrombach haben pakistanische Jugendliche gestern einen Stand aufgebaut. Sie informierten über das Erdbeben und dessen verheerende Folgen für ihre Landsleute in der Heimat. Sie sammelten Spenden, die sie an die Organisation "Humanity First e. V. weitergeben wollen. Bild, v. li.: Ahmad Tayyaba, Ahmad Noschien, weiter
  • 155 Leser
Ganz im Stil ihres Vorbildes "Pink Floyd" spielte gestern Abend die US-Formation "The Machine" in der Aalener Stadthalle auf. Die Pink-Floyd-Cover-Band brachte nicht nur den Sound echt 'rüber. Auch die Stimmung sei wie bei einem echten Pink-Floyd-Konzert gewesen: nicht vorhanden; die Musik etwas zu "kopflastig". "Die Musiker bewegen sich kaum auf der weiter
  • 117 Leser
Am Freitag, 12 Uhr, wurde in Oberkochen ein 80-jähriger Mann von einem Ausländer angesprochen. Dieser gab zu verstehen, dass sie sich von früher kennen würden und dass er von einer Messe in München kommen würde und noch Lederjacken im Wert von rund 10 000 Euro übrig habe. Diese würde er zu einem Vorzugspreis von 1 500 Euro verkaufen. Da der Angesprochene weiter
  • 183 Leser
THEATER / "Dein Theater" beackerte in der Gmünder Theaterwerkstatt das kulinarische Feld

"D'Liabe goht durch da Maga"

Trotz Programmänderung ein voller Erfolg. Bei "Dein Theater", der Stuttgarter Vorzeigebühne keine Frage. "Aber bitte mit Sahne", eine kritische Schlagerparade war angekündigt. Da die Produktion noch nicht ganz ausgereift war, wurde das für Februar geplante Programm "Durst, eine Stimme der Natur" vorgezogen und erntete Beifall über Beifall. weiter
  • 149 Leser
SENIORENZENTRUM HALLGARTEN / Großer Bahnhof bei der Einweihung der Tagespflege in Abtsgmünd

"Ein dicker Knoten im sozialen Netz"

Wo gestern Nachmittag die Ehrengäste das erweiterte Seniorenzentrum Hallgarten gefeiert haben, werden demnächst zehn Pflegebedürftige tagsüber betreut. Und können so zurück zu neuer Lebensfreude finden. Dafür gab es zunächst viel Lob. weiter
SENIORENZENTRUM HALLGARTEN / Großer Bahnhof bei der Einweihung der Tagespflege in Abtsgmünd

"Ein dicker Knoten im sozialen Netz"

Wo gestern Nachmittag die Ehrengäste das erweiterte Seniorenzentrum Hallgarten gefeiert haben, werden demnächst zehn Pflegebedürftige tagsüber betreut. Und können so zurück zu neuer Lebensfreude finden. Dafür gab es zunächst viel Lob. weiter
  • 123 Leser
GRUNDSCHULE NEUNHEIM / Förderverein plant erste Projekte

"Faszinierend ist die Resonanz"

Zur Unterstützung der Grundschule wurde in Neunheim vor einigen Wochen ein Förderverein gegründet. Der zählt mittlerweile mehr als 40 Mitglieder. Die Vorsitzende Maria Wezstein freut sich über die hervorragende Resonanz in der Dorfgemeinschaft. weiter
  • 125 Leser
VDK-PODIUMSDISKUSSION / Renten, Arbeitslosigkeit und die Globalisierung waren gestern Abend vor über 150 Besuchern die Themen

"Graues Gold" giftet gegen Geldsäcke

Ordentlich Luft haben sie sich gemacht. Alte, Jüngere, Männer und Frauen. Über arbeitslose Jugendliche, utopische Managergehälter, Anspruchsdenken und Jugendwahn. Bei der Veranstaltung "Zukunft des Sozialstaats" wurde gestern Abend im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post über zwei Stunden lang leidenschaftlich diskutiert. weiter
GEMEINDERAT ESSINGEN / Firma Scholz erweitert ihr Areal um 2,7 Hektar in Richtung Aalen - neuer Bebauungsplan

"Jahrhundertwerk" im grünen Kleid

Eigentlich ist der Bereich östlich des Essinger Scholz-Betriebsareals ja als Grünzäsur und Frischluftschneise ausgewiesen, die nicht bebaut werden darf. Die Firma Scholz darf trotzdem erweitern. "Arbeitsplätze haben Vorrang", stellte Dr. Dieter Bolten im Gemeinderat klar. "Aber nicht um jeden Preis" - weshalb die 1,3 Hektar große Erweiterungsfläche weiter
GEMEINDERAT ESSINGEN / Firma Scholz erweitert ihr Areal um 2,7 Hektar in Richtung Aalen - neuer Bebauungsplan

"Jahrhundertwerk" im grünen Wams

Eigentlich ist der Bereich östlich des Essinger Scholz-Betriebsareals ja als Grünzäsur und Frischluftschneise ausgewiesen, die nicht bebaut werden darf. Die Firma Scholz darf trotzdem erweitern. "Arbeitsplätze haben Vorrang", stellte Dr. Dieter Bolten im Gemeinderat klar. "Aber nicht um jeden Preis" - weshalb die 1,3 Hektar große Erweiterungsfläche weiter
  • 133 Leser
VOGELGRIPPE / Experten der Region sehen zurzeit keinerlei Gefahr für den Menschen

"Medikamente horten ist nicht nötig"

Angst vor der Vogelgrippe? Obwohl in Deutschland noch kein Fall nachgewiesen wurde und es sich bislang um eine reine Tierseuche handelt, würden viele gerne vorbeugen. Mehr Menschen als sonst gehen zur Grippeimpfung und so genannte Virostatika wie "Tamiflu" und "Relenza" haben Konjunktur. Ist diese Vorsorge nötig, sind die Ängste begründet?, fragte diese weiter
  • 134 Leser
BERICHT AUS AFGHANISTAN (8) / Mit der Fahrzeugpatrouille in den Bergen bei Kabul

"Nachteule" wartet am Schmugglerpfad

Viele Bundeswehr-Soldaten sind froh, wenn sie ihren Einsatz in Afghanistan hinter sich haben. Doch für manche ist er genau die richtige Art von Abenteuer. Einer von ihnen ist Oberfeldwebel "Nachteule", der vermutlich ganz anders heißt. Doch diese Bezeichnung trägt er am Bruststreifen seines Tarnanzugs. weiter
  • 135 Leser
SICHERHEIT / Höchste Zeit für Winterreifen, Lichttest und Frostschutzmittel

"Wintersohlen" ab sieben Grad

In warme Winterschuhe muss momentan noch niemand schlüpfen. Beim Auto ist es allerdings höchste Zeit für die passenden "Sohlen", sagen die Experten. Ab sieben Grad empfiehlt der TÜV die Winterreifen. Batterie, Scheibenwischer, Licht und Frostschutz müssen passen. weiter
FRAGE DER WOCHE


Halloween Neben vielen anderen Trends aus den Vereinigten Staaten ist auch "Halloween" bei uns immer mehr zum Trend geworden. Allerdings scheint Kürbisschnitzen und Gruselfilme am 31. Oktober zu schauen immer mehr aus der Mode zu kommen. Die Schwäbische Post befragte Passanten in der Fußgängerzone, ob Halloween im Moment noch im Trend liegt und ob Halloween weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Reifenwechsel

Autos müssen wintertauglich gemacht werden - auch wenn derzeit die Herbstsonne noch lacht. Die GT wollte von Passanten wissen, auf welche Reifen sie im Winter setzen. Wechseln Sie jetzt auf Winterreifen? Denken Sie schon ans Wechseln? Wechseln Sie selber? Von Sonia Ortu weiter

Abgesperrt, aufgesperrt

Die Geschäftsleute in der Haller Innenstadt sind sauer: Seit der Sperrung der Haalstraße Mitte Oktober, in der neue Leitungen für Erdgas, Wasser und Fernwärme verlegt werden, sind die Umsätze massiv zurückgegangen. Zwar ist es weiterhin möglich, in der City einzukaufen, denn Parkhäuser und die Parkplätze Hallplatz oder Froschgraben sind problemlos mit weiter
  • 106 Leser

Achim Pfeifer

Polizeihauptkommissar Achim Pfeifer hat jetzt seinen Dienst als Dienstgruppenführer beim Polizei revier Aalen aufgenommen. Er war zuletzt beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd in gleicher Funktion tätig. Achim Pfeifer ist 36 Jahre alt, verheiratet und wohnt in Hofherrnweiler. Die Stelle des Dienstgruppenführers war nach der Versetzung des bisherigen Amtsinhabers weiter
  • 353 Leser

Alexander Bahle

Seit über einem Jahr ist das Ostalb-Klinikum wieder Lehrkrankenhaus der Universität Ulm und bildet im letzten, praktischen Ausbildungsabschnitt Medizinstudenten aus. Alexander Bahle ist erster Medizinstudent, der sein letztes Ausbildungsjahr in Aalen am Ostalb-Klinikum abgeschlossen hat. Seine mündliche Prüfung hat er mit "sehr gut" abgeschlossen. - weiter
  • 282 Leser

Altersgenossen 1938/1939 auf Wanderung

Passendes Bild zum passenden Text. Wir zeigten in unserer gestrigen Ausgabe versehentlich das falsche Bild zum Bericht der AGVler 38/39. Dafür bitten wir um Entschuldigung. Heute also richtig herum: Die Spraitbacher Altersgenossen machten sich auf zur Wandertour ins Reichenbachtal. Anschließend ging's bergan zum Hafental im kühlen Tannenwald. Ziel war weiter

Atelier für Mathe-Genies in Schloßberg

Im Dachgeschoss der Grundschule Schloßberg wurde das neue Mathe-Atelier eingerichtet, damit die Mathe-Genies von Morgen in Ruhe auf Entdeckungsreise ins Mathe-Land gehen können. Für Rektor Holger Fedyna "zementiert Mathematik-Fachbeauftragte Claudia Wieland mit ihren Kolleginnen Verena Klinkmüller und Susanne Walter das mathematisch-naturwissenschaftliche weiter
JUNGE UNION / Bildungsfahrt nach Bonn und Brüssel

Auf der Suche nach Europa

Eine Gruppe der Jungen Union Schwäbisch Gmünd war fünf Tage lang auf politischer Bildungsfahrt. Erste Station war die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn, bevor es weiter ging nach Brüssel, dem Sitz der wichtigsten Institutionen der Europäischen Union. weiter

AUF EIN WORT

Da könnt es den Bürgern schon wieder Angst werden: Die Haushaltsberatungen beginnen am 8. November, die Kreisverwaltung hat Kassensturz gemacht und lässt deutlich durchblicken, dass das Loch im Kreissäckel groß ist. Geld für mehr - eine halbe Stelle in der Erziehungs- oder der Schuldnerberatung zum Beispiel - ist auf jeden Fall nicht drin, sagt der weiter
  • 157 Leser
BETRÜGEREIEN / Lederwaren überteuert angeboten

Auf nichts einlassen

Die Masche wiederholt sich immer wieder. Vorwiegend ältere Menschen in ein Gespräch verwickeln, ihr Vertrauen gewinnen, um ihnen dann minderwertige Lederwaren zu überhöhten Preisen anzudrehen. Ein etwa 35-jähriger Mann hat dies in Aalen diese Woche versucht. weiter
  • 182 Leser
FREIZEIT / Die Ausflugshütten in der Gegend haben noch geöffnet und erwarten Besucher

Auf Schusters Rappen einkehren

Das Wetter passt, viele nutzen den Brückentag am Montag zu einem langen Wochenende, Schüler freuen sich über die Herbstferien - Gelegenheit genug also, Freizeit zu genießen. Vielleicht auch beim Wandern zu beliebten Ausflugszielen. weiter
SPIELBANK

Betreiber behält die Konzession

Der bisherige Betreiber der Spielbank Stuttgart hat sich im Zweikampf um die Konzession für die kommenden zehn Jahre gegen ein privates Bieterkonsortium durchgesetzt. weiter
DRK-SENIORENGYMNASTIKGRUPPE RÖTTINGEN / 10-jähriges Bestehen

Bewegung abseits des Hofes

"Das möchten wir auch". Mit diesem Appell starteten Röttinger Senioren vor zehn Jahren mit ihrer DRK-Seniorengymnastikgruppe. Am 23. März 1995 fand der erste gymnastische Seniorennachmittag im ehemaligen Schulgebäude statt. weiter
  • 173 Leser
DICHTKUNST / Schillers Freiheitsidee von Europa

Bild von der Geschichte mitbestimmt

Schillers Freiheitsidee von Europa geht eine Veranstaltung des "Runden Kultur Tisches Lorch" und des Ensembles der Akademie für gesprochenes Wort aus Stuttgart nach. Sie zeigen eine Auswahl aus den Nationaldramen des Dichters. weiter

Bopfinger Bank ist Goldbank

In einer kleinen Feierstunde wurde der Bopfinger Bank Sechta-Ries eG vom Verbundpartner VR-Leasing AG der Titel "Goldbank" zuerkannt. Gewürdigt wurde damit ein herausragendes Vermittlungsergebnis im Leasingbereich. Mit einem stark überdurchschnittlichen Vermittlungsvolumen und den entsprechenden Stückzahlen in den Verträgen im laufenden Geschäftsjahr weiter
  • 105 Leser

Bürgerstiftung startet durch

Die Ellwanger Bürgerstiftung wird erstmals im Frühjahr 2006 Förderbeiträge ausschütten. Der Ausschüttungsbetrag wird sich bis dahin auf knapp 7000 Euro belaufen. Um die Förderkriterien für die eingehenden Anträge festzulegen, trafen sich vor kurzem die Mitglieder des Stiftungsvorstands der Bürgerstiftung. Gemäß der Stiftungssatzung sollen zukünftig weiter
REGIERUNGSBILDUNG / Die Annäherung von Union und SPD wird an der Basis nur langsam vollzogen, CDU-Chef Peschel will einen "neuen Stil"

CDU und SPD auf dem Weg zur Kameradschaft

Es ist noch ein vorsichtiges Abtasten, bis sich die großen Parteien in Berlin einigen können. Auch an der Basis muss man sich erst einmal daran gewöhnen, künftig Partner zu sein, Georg Brunnhuber spricht von "Kameradschaft entwickeln". weiter
  • 5

Der Menschenwürde Hohn

Mitten in der Nacht werden eine Mutter und ihre Kinder aus dem Schlaf gerissen. Mitten in Deutschland. Mitten unter uns sind Menschen, mit denen wir noch gestern gearbeitet, geredet, gespielt haben, plötzlich nicht mehr da. Die Situation, die der Familie Ismaeli in dieser Woche widerfahren ist, muss man sich deutlich vor Augen führen. Kinder, die hier weiter
14. AALENER JAZZFEST / Erste Sahne: "Tower of Power", "Incognito" und Maurice White von "Earth, Wind & Fire"

Der Turm macht die Musik

Der Name der Band ist das Paradoxon schlechthin: "Incognito". Denn (fast) jeder kennt die Truppe mit ihrem Vormann "Bluey". Freitagabend wird sie im Ramada Hotel für ein volles Haus sorgen. Zumal neben Trompetenstar Roy Hargrove noch Maurice White von "Earth, Wind & Fire" einen seiner seltenen Auftritte angekündigt hat. weiter
  • 139 Leser
GESCHICHTE / Hexenprozesse in Schwäbisch Gmünd kosteten von 1613 bis 1684 vielen Frauen das Leben

Die mit dem Teufel im Bunde "seyen"

Auf den "Frauenwegen" wird mit einer Tafel am Königsturm auch der Gmünder Hexenprozesse gedacht. Am 18. Oktober 1613 erwarteten die ersten fünf im Königsturm eingekerkerten Frauen ihr grauenhaftes Schicksal. Am 29. Oktober wurden weitere fünf Hexen verbrannt. weiter

Dr. med. Norbert Missel

Dr. med. Norbert Missel, Allgemeinarzt / Naturheilverfahren aus Adelmannsfelden, wurde in den Bundesvorstand des ZÄN (Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin) gewählt. Der ZÄN, einer der größten deutschen Ärzteverbände für Naturheilverfahren, widmet sich schwerpunktmäßig der Aus- und Weiterbildung für Ärzte, die komplementäre weiter
  • 166 Leser

Drei Schwerverletzte

Drei Schwerverletzte forderte ein Unfall auf der Bettringer Straße in Waldstetten am Donnerstag um 23.35 Uhr. Ein 18-jähriger Autofahrer geriet zu Beginn der Gefällstrecke ortseinwärts mit dem Hinterrad gegen den Bordstein und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Telefonmast und dann frontal gegen eine Gartenmauer prallte. Der Verursacher weiter

Ehrungen bei den Tannhäuser Schützen

Kürzlich feierten die Tannhäuser Schützen ihr 40-jähriges Bestehen. Neuer Schützenkönig wurde Reinhold Thorwart, Ritter Franz Stangl und Bernhard Gockner. Jugendschützenkönig wurde Dimitri Lindt, Ritter Alexander Schuh und Frank Bayrle. Ausgezeichnet wurden auch die 19 Gründungsmitglieder. Das Bild zeigt von links: Bürgermeister Manfred Haase, Xaver weiter
  • 135 Leser
BOHLSCHULE / Neuntklässler auf Studienfahrt in London - Ein Jahr Vorbereitung

Eine andere Welt entdeckt

Eine Woche weilten 29 Hauptschüler der Aalener Bohlschule auf Studienfahrt in England. Pünktlich zur Amtseinführung ihres neuen Schulleiters Michael Ruoff kamen sie wieder zurück nach Aalen. weiter
  • 117 Leser
WALDFRIEDHOF / Spatenstich

Friedhof wird zur Baustelle

Kurz und ohne große Umschweife wurden gestern auf dem Aalener Waldfriedhof die Spaten geschwungen. In der kommenden Woche erfolgt der Erdaushub für das neue Aufbahrungsgebäude, das knapp zwei Millionen Euro kosten wird. weiter
  • 111 Leser
KURZANDACHTEN / Zusätzliche Akzente beim Friedhofsbesuch an Allerheiligen

Gang zu Gräbern anregen

In besonderer Weise wollen die beiden Aalener katholischen Kirchengemeinden St. Maria und Salvator am Dienstag Allerheiligen gestalten. Zu den Morgengottesdiensten, die ihrem Wesen nach festliche Freude ausstrahlen sollen, angesichts des gelungenen Daseins der Heiligen, kommt am Nachmittag der traurige Teil des Tages. weiter
  • 176 Leser

Gegen Grippe

Die Stadt Stuttgart hat für eine Epidemie vorgesorgt: Sie kaufte genügend Grippemittel, um rund 7200 Angestellte sechs Wochen lang versorgen zu können. Diese Mitarbeiter, zum Beispiel bei der Feuerwehr oder in Krankenhäusern, gelten laut Krisenplan als wichtige Funktionsträger. Außerdem wurden 150 000 Essenspakete gekauft, um sie im Ernstfall an alleinstehende weiter

Gemeindebasar und Büchereiferien

Am Sonntag, 6. November, ist Gemeindebasar im Evangelischen Gemeindehaus Lorch. Auf den Gottesdienst um 10 Uhr folgt der Basar mit Bewirtung. Nichts los ist dafür in der Gemeindebücherei "Point". Sie bleibt bis zum 5. November geschlossen. weiter
  • 207 Leser
GT-SERIE / Ein Streifzug durch Gmünds Stadtteile - heute: Straßdorf - Ortsvorsteher Werner Nußbaum im GT-Gespräch

Generationenbüro für die Senioren

Werner Nußbaum ist nicht so deutlich wie sein Kollege Gerhard Maier: "Im Konzert der Töchter haben wir wenig Gestaltungsspielraum", sagt Straßdorfs Ortsvorsteher und meint die Gmünder Stadtteile. In Straßdorf klemmt's an der seit Jahren diskutierten Ortsmitte, an Baugebieten, Straßen- und Feldwegeunterhaltung. Positiv dagegen: ein zurzeit wachsendes weiter

Halloween-Party

Heute Abend feiert das Ellwanger Irish Pub "Leprechaun" eine Halloween-Party. Die besten Kostüme werden dabei prämiert. Außerdem werden weitere Geschenke an die Besucher verlost. Es spielt die Band "Tir nan og" aus Eichstätt, die Folksongs, gepaart mit irischen Trink- und Stimmungsliedern, im Gepäck hat. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 20 Uhr. weiter
  • 172 Leser

Halloween-Party in Mögglingen

Eine Halloween-Party mit der Showband "Good Life" ist am Montag, 31. Oktober, in der Mackilohalle. Einlass ist ab 20 Uhr. Es gibt noch wenige Karten bei Edeka-Hudelmaier. Wer rein will, muss mindestens 16 Jahre alt sein. Es gibt eine Ausweiskontrolle. Veranstaltet wird die Mögglinger Halloween-Party vom TVM. weiter
  • 5
  • 2328 Leser
SUCHTKRANKE

Heute 20 Jahre Freundeskreis

Vor allem für Alkoholabhängige ist er eine wichtige Anlaufstelle: Seit 20 Jahren gibt es den Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe in Gmünd. Das wird heute ab 14 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus gefeiert. Kommen können alle, die sich für die Problematik interessieren. weiter

Heute Preisverleihung für Blumenschmuck

Die Preisverleihung zum Blumenschmuckwettbewerb in Wißgoldingen ist am heutigen Samstag um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Kleintierzüchter Wißgoldingen. Am Rahmenprogramm wirken die Gesangsabteilung des TV Wißgoldingen und eine Weinkellerei aus Fellbach mit. Außerdem wird der Fachberater des Landratsamtes, Franz Josef Klement, Anmerkungen zum Blumenschmuckwettbewerb weiter
  • 108 Leser

Hochsitze im Visier

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag im Rotwildpark einen Hochsitz komplett abgesägt. Auf dem Holz hinterließen die Täter mit roter Farbe die Worte: Jagd = Mord. Seit Mitte Juli ist es in den Waldgebieten Stuttgarts immer wieder zu solchen Sachbeschädigungen gekommen. Insgesamt sind acht Hochsitze abgesägt worden. weiter
  • 240 Leser

IHK-Sprechtag für Unternehmer

Am Dienstag, 8. November, stehen Finanzexperten der Landeskreditbank Baden-Württemberg (L-Bank) und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg für Gespräche zu Finanzierungsfragen und Förderprogrammen rund um die Existenzgründung, Betriebsübernahme und Existenzsicherung zur Verfügung. Ziel der Gespräche ist es, Finanzierungsmodelle und Fördermöglichkeiten weiter
  • 299 Leser

Inszenierte Lyrik heute im Prediger

Annabella Akcal und Susanne Lange-Grewe bieten heute im VHS-Saal im Prediger eine Lyrikinszenierung. Die beiden haben aus eigenen Gedichten eine Erzählung geformt und sie für die Bühne in Körperbilder übertragen. Sechs Sprecher und Spieler agieren gemeinsam, die Sprache steht im Mittelpunkt. Hajo Lange begleitet die Lyrikinszenierung am Klavier. Das weiter
  • 116 Leser

Karge Schönheit zwischen Hoffnung und Leid

Hilfsprojekt Armenien, Schwäbisch Gmünd und die "Küche der Barmherzigkeit" - ein Essay.

Es sind mehr als zehn Jahre nun, in denen die Bürger aus Gmünd und Umgebung für die "Küche der Barmherzigkeit", die Suppenküche für Arme in Armeniens Hauptstadt Jerevan, spenden. Vielen Menschen aber ist Armenien noch ein kleiner, weißer Fleck auf der Landkarte, eine anonyme Schnittstelle zwischen Europa und Asien, eine Ahnung von orientalischem Schlendrian

weiter

Kauftreff öffnet

Ihren Kauftreff eröffnet die Arbeiterwohlfahrt am 8. November im Mittelrain. Der Lebensmittelmarkt erfüllt einen "Herzenswunsch" vieler Bewohner im Stadtviertel. weiter
  • 186 Leser
ORTSCHAFTSRAT OBERDORF / Keine Drosselung der Durchflussmenge am Rückhaltebecken

Keine Angst vor Hochwasser

"Wir werden das Jahrhundert- Hochwasser unbeschadet durch Oberdorf bringen" - klare Worte von Peter Engel, dem Vertreter des Landratsamt Ostalb, Bereich Wasserwirtschaft, im Ortschaftsrat Oberdorf. So wird der Wasserstand der Sechta nicht durch eine Drosselung der Durchflussmenge am Rückhaltebecken "RB 50" gesenkt werden, denn "vieles ist möglich, aber weiter

Kirche weltweit in Böbingen

Zwei Gäste aus der weltweiten Ökumene werden am Gottesdienst am Sonntag, 30. Oktober, in der evangelischen Michaelskirche in Böbingen um 10 Uhr teilnehmen. Es ist zum einen Pfarrer Lalith Lakshendrakumar aus Sri Lanka. Er hat maßgelblich bei der kirchlichen Aufbauarbeit nach der Tsunami-Katastrophe mitgewirkt. Zum anderen ist es Pfarrer Martin Mondal weiter
KULTURAUSSCHUSS / Bibliothek bekommt Sicherungssystem - Lokales Bündnis für Familie geplant

Kommt Mario Adorf nach Ellwangen?

Im Ausschuss für Kultur, Touristik, Sport und Soziales wurde am Donnerstagabend fleißig zur Kenntnis genommen: Berichte der Musikschule, des Jugendblasorchesters, der Stadtbibliothek, des Kulturamts und des Jugendsozialarbeiters standen auf der Tagesordnung. Desweiteren wurde über die Gründung eines Lokalen Bündnis für Familie beraten. weiter
  • 164 Leser
POLIZEIPOSTEN OBERKOCHEN / Eine erste Bilanz

Kontakt halten

Was macht der Polizeiposten in Oberkochen? Polizei-Hauptkommissar Robert Ness, Posten-Leiter im neu bezogenen Gebäude in der Dreißentalstraße 38, informierte übers Tagesgeschäft und zog eine erste Bilanz. weiter
  • 147 Leser

Kreisverband ehrt

Bei der Kreisversammlung der Verwaltungsbeamten wurden nach einer Besichtigung des Energiekompetenzzentrums in Böbingen von den Vorsitzenden Harald Gentsch und Walter Weber folgende Mitglieder geehrt: Johann Hegele (70 Jahre); Bruno Hailer, Heinz Hartmann, Albrecht Kienle, Walter Kübler, Karl Schmid und Günter Wenzel (jeweils 50 Jahre); Michael Baumann, weiter
  • 158 Leser

Kritikerpreis für EKM-CD

Die CD zum Preisträger-Konzert des Festivals "Europäische Kirchenmusik 2004" ist in die Vierteljahresliste der Deutschen Schallplattenkritik 3/2005 aufgenommen worden. weiter
  • 171 Leser

Laienpredigten zum Thema Frieden

Predigten zum Thema Frieden, vorgetragen von Bürgern, die normalerweise nicht auf der Kanzel stehen, gibt's in Mutlangen. Am Sonntag, 30. Oktober, wird Dorothee Brecht, Rektorin der Mutlanger Grundschule die Predigt abhalten. Am Sonntag, 6. November, steht Bürgermeister Peter Seyfried auf der Kanzel. Die Gäste halten ihre Predigten jeweils um 10.15 weiter

Landfrauen den Kürbissen auf der Spur

Gestern ist uns ein Fehler unterlaufen, für den wir uns entschuldigen möchten. Wir schickten die Ruppertshofener Landfrauen zur Wanderung nach Buchengehren und die Spraitbacher Altersgenossen auf Kürbisfahrt. Heute also richtig herum und mit den passenden Bildern: Die Landfrauen und der Frauenkreis unternahmen eine Fahrt nach Ludwigsburg zur weltgrößten weiter
EINZELHANDEL / Neuer Mieter für ehemalige Lidl-Fläche gefunden

Lebensmittel am Kalten Markt

Im Gebäude des früheren Lidl-Marktes am Kalten Markt laufen Umbauarbeiten mit Hochdruck. Möglichst noch vor Weihnachten will dort wieder ein Lebensmittelmarkt eröffnen. Damit ist der gesamte Schmid-Holstein-Komplex in absehbarer Zeit wieder voll belegt. weiter

Lesen und basteln beim Fredericktag

Die Freude am Lesen zu wecken war erneut das Motto des Fredericktags in der Lindengarten-Schule in Pfahlbronn. Gleich zwei Termine musste Erzieherin Iris Lackner mit ihrem Helferteam anbieten um die vielen interessierten Kinder aufnehmen zu können. Beim Lese- und Mitmachtag drehte sich alles um die Maus Frederick. Alle vier Wochen stellen ehrenamtliche weiter

Motorrad geht in Flammen auf

Ein 62-jähriger Motorradbesitzer startete gestern Mittag in der Götzentalstraße sein Fahrzeug um die Batterie aufzuladen. Aus bisher unbekannten Gründen stand das neuwertige Motorrad plötzlich in Flammen. Da es in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses abgestellt war, griff das Feuer auf das Haus über. Bei eigenen Löschversuchen erlitt der Mann leichte Verletzungen. weiter

Märchennachmittag im Hallenbad

Das Gmünder Hallenbad ist am Dienstag, 1. November, (Allerheiligen) geöffnet. Es ist Warmbadetag, die Saunalandschaft ist von 9 bis 18 Uhr offen. Für kleine Badegäste gibt es an diesem Tag mehr, als nur Badespaß. Ute Hommel von der Erzählgemeinschaft "Märchenbrunnen" wird von 14 bis 16 Uhr vier wasserbezogene Märchen erzählen. Die Teilnahme ist kostenlos, weiter
MÖRIKESCHULE / Wochenend und Sonnenschein beim Herbstfest

Mörikeaner auf Schatzsuche

Schule in Bewegung: dies gilt heutzutage in vieler Hinsicht. Wörtlich nahm ihn der Rektor der Mörikeschule, August Freudenreich, als er die gesamte Schulgemeinde zu einer herbstlichen Wanderung einlud. weiter
  • 109 Leser
GEMEINDERAT / Thema: Leinzeller Kreisverkehr

Natur oder Kunst?

Gestaltet werden soll der Kreisverkehr auf jeden Fall. Darüber war sich das Gremium in seiner jüngsten Sitzung einig. Über das Wie gab es jedoch unterschiedliche Ansichten. weiter

NEUES VOM SPION

Martin Gerlach hat eine feurige Rede gehalten, über die Evolution und die christliche Nächstenliebe gesprochen. Und dabei einen schwarzen Kittel getragen, hat am Ende ein Gebet gesprochen und ist sogar in Gesang ausgebrochen. Überrascht? Kein Wunder, es handelt sich auch nicht um den Aalener Oberbürgermeister, sondern um den evangelischen Pfarrer von weiter
  • 167 Leser
FREUNDESKREIS FÜR SUCHTKRANKE / 20 Jahre - Heute Feier

Nicht wegschauen

Vor allem für Alkoholabhängige ist er eine wichtige Anlaufstelle: Seit 20 Jahren gibt es den Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe in Gmünd. Das wird heute ab 14 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus gefeiert. Kommen können alle, die sich für die Problematik interessieren. weiter
THEATER / In Waldstettens Alter Turnhalle proben Laienschauspieler eifrig

Noch spricht die Souffleuse laut

Montags und mittwochs schlüpfen einige Waldstetter in andere Rollen. Der junge Familienvater wird zum Opa und die schlanke Sächsin verwandelt sich in eine korpulente Matrone. Die Theatergruppe Waldstetten probt für ihren Auftritt Ende November. weiter
ZEITGESCHICHTE / Widerstand gegen Aalens erstes Kaufhaus

Nährboden für Judenhetze der Nazis

Die Ansiedlung eines Kaufhauses erwies sich in Aalen schon immer als problematisch. Nicht erst in den 60er Jahren, als es um C & A und andere ging, meldeten die Einzelhändler Widerstand an. Auch schon 1931, als das Billigkaufhaus "Wohlwert" eröffnete, gingen die Emotionen hoch, die von den Nazis gezielt für Agitation gegen Juden ausgenutzt wurden. weiter
ZEITGESCHICHTE / Widerstand gegen Aalens erstes Kaufhaus

Nährboden für Judenhetze der Nazis

Die Ansiedlung eines Kaufhauses erwies sich in Aalen schon immer als problematisch. Nicht erst in den 60er Jahren, als es um C & A und andere ging, meldeten die Einzelhändler Widerstand an. Auch schon 1931, als das Billigkaufhaus "Wohlwert" eröffnete, gingen die Emotionen hoch, die von den Nazis gezielt für Agitation gegen Juden ausgenutzt wurden. weiter
GUTEN MORGEN

O sole mio

Stahlblauer Himmel, der erste Raureif auf den Wiesen - was gibt's Schöneres als einen klaren, kühlen Herbstmorgen? Warmes Schmuddelwetter natürlich, findet sie zumindest. Denn schließlich klappt's mit dem Kassettendeck im italienischen Flitzer nur bei warmen Temperaturen. Wenn's zu kalt wird, streikt das Radio und nix war's mit Musik. Ein Kassettendeck weiter
GUTEN MORGEN

O sole mio

Stahlblauer Himmel, der erste Raureif auf den Wiesen - was gibt's Schöneres als einen klaren, kühlen Herbstmorgen? Warmes Schmuddelwetter natürlich, findet zumindest sie. Denn schließlich klappt's mit dem Kassettendeck im italienischen Flitzer nur bei warmen Temperaturen. Wenn's zu kalt wird, streikt das Radioteil und nix geht mit Musik. Was tun? - weiter
ORTSCHAFTSRAT OBERDORF / Höchste Priorität vom kommenden Schultes gefordert

Oberdorf will "Zuckerla"

Freude kommt sicherlich auf, beim neuen Bürgermeister oder der neuen Bürgermeisterin, denn in Oberdorf werden schon jetzt vom Ortsvorsteher "a paar Zuckerla" erwartet. Sei es bei der vehement geforderten Halle oder der Dorfsanierung. weiter
  • 190 Leser
KOMMUNALPOLITIK / OB Martin Gerlach besieht sich die Ortsdurchfahrt Affalteried

Offene Worte zum Affalterrieder Dilemma

Der neue OB Martin Gerlach hatte am Freitagvormittag in Affalterried keine einfache Aufgabe zu lösen. Er hat sie jedoch in sachlich-ehrlicher Weise erledigt, auch wenn er nichts versprechen konnte. weiter
  • 137 Leser
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Freundeskreis eröffnet zwölfte Saison auch in Schwäbisch Gmünd

Pavel: Die Hilfe für Armenien stärken

Knapp zwei Wochen nach der Eröffnung in Armenien haben Pfarrer Karl-Heinz Scheide und der Freundeskreis am Donnerstag die zwölfte Saison der "Küche der Barmherzigkeit" auch in Schwäbisch Gmünd gestartet. Mit vielen Grußworten, einem bebilderten Vortrag über die jüngste Armenien-Reise von Scheide und GT-Redakteur Michael Länge. Und mit einem Schluck weiter

Prozess wegen Totschlags beginnt am 16. November

Beim Landgericht Ellwangen wird ab 16. November um 9 Uhr nicht öffentlich gegen den heute 18 Jahre alten Arton G. aus Heidenheim verhandelt. Ihm wird ein Verbrechen des Totschlags sowie zwei Vergehen der vorsätzlichen Körperverletzung zur Last gelegt. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen geht von folgendem Geschehen aus: Am 5. Juni 2005 gegen 1 Uhr traf weiter
  • 120 Leser

Resolute Frau verhindert Betrug

In Aalen hat ein etwa 35-jähriger Mann versucht, minderwerte Lederwaren zu überteuerten Preisen anzubieten. Er versuchte es mit einer "Masche": Ein älterer Mann wird angesprochen. Man gibt vor, ihn von früher zu kennen, von der Arbeitsstelle. Ist hierüber eine kleine Vertrauensbasis aufgebaut, werden die Waren präsentiert. Im konkreten Fall tauchte weiter
THEATER AALEN

Scharfe Suppe, heißer Film

Eigentlich hätte diese Suppe den Gästen der "Soup-Kultur" des Aalener Theaters nicht serviert werden dürfen. Denn diese scharfe "Mulligatawny"-Suppe stammt aus der indischen Küche. Der Film "East is East" indes, der nach der Suppe über die Leinwand flimmerte, handelt von einer pakistanischen Familie in England. Und der Vater war auf die Inder gar nicht weiter
  • 169 Leser
MARIONETTEN-THEATER

Schauspiel im Aquarium

In einem 3000 Liter fassenden Aquarium tummelte sich der Regenbogenfisch und seine Freunde vom Lübecker Unterwasser-Theater. Die Kinder in Abtsgmünd waren begeistert von der Aufführung. weiter
DRK-ALTENHEIM

Schüler singen für Senioren

"Rabe Rudi" und die "Vogelhochzeit" sorgten bei den DRK-Senioren für Unterhaltung. Einige summten oder sangen sogar leise mit, als der Chor der Stauferschule Bopfingen im Rahmen ihres Besuches Volkslieder aus der "Vogelhochzeit" anstimmte. weiter
MINIKÖCHE OSTALB / Monatstreffen im Läuterhäusle in Unterkochen

Servietten-Lilien und Rosinenzöpfe

Süß duftende Rosinenzöpfe, Schnitzel in Basilikumpanade oder im Cornflakes-Mantel - dazu im Service sogar ein Staffellauf mit zwei Tellern: Die Ostalb-Miniköche sind in ihrem zweiten Lehrjahr gehörig gefordert. Jetzt war die Truppe zweimal zu Gast im Läuterhäusle in Unterkochen. weiter
  • 195 Leser

Sicherheitsumhänge für Abc-Schützen

Im ganzen Ostalbkreis schenkten die Volks- und Raiffeisenbanken allen Erstklässler reflektierende Sicherheitsumhänge, so auch die Raiffeisenbank Rosenstein bei den Schulen der Verwaltungsgemeinschaft. Dabei strahlten die Kinder mit den Umhängen um die Wette. Begleitet wurde die Aktion von der Polizei. Der Besuch von Oliver Rieger von der Verkehrserziehung weiter
BRENNSTOFFZELLE / Aalener Elektroausbildungszentrum unterrichtet praxisnah 18 Personen aus ganz Deutschland

Spannend, praxisorientiert und topaktuell

Eine Fachausbildung zur Brennstoffzellen-Technologie bietet das Aalener Elektroausbildungszentrum (EAZ) seit Anfang Oktober an (wir berichteten). Alle 14 Tage kommen 18 Teilnehmer für zwei Tage zusammen, um die Zukunftstechnologie in Theorie und Praxis kennen zu lernen. So vielschichtig wie die Technologie präsentieren sich auch die Seminarbesucher. weiter
KILLESBERG / Ab heute vier Tage lang Stuttgarter Freizeitmesse

Spiel und Basteln gefragt

Die Stuttgarter Freizeitmesse, zu der auch die "Hobby & Elektronik" gehört, ist für Aussteller trotz Konsumflaute eine attraktive Bühne. Bei den vier zeitgleichen Freizeitschauen sei die Zahl der Aussteller im Vergleich zum Vorjahr um mehr als zehn Prozent auf 561 geklettert, teilte die Messe Stuttgart mit. Die Veranstalter erwarten an vier Messetagen weiter
UNTERRICHT / Lorcher Schulen arrangieren sich mit Platzmangel

Sport jonglieren

Die ersten Wochen des Schuljahres sind bewältigt. Der Sportunterricht an den Schulen auf dem Schäfersfeld erfordert weiter besondere Ausdauer - was die Jonglage mit den Belegungszeiten für die Halle betrifft. weiter
SANGESFREUNDE NEUNHEIM / Gelungenes Herbstfest

Starkes Programm

Ein volles und vor allem unterhaltsames Programm gab es beim Herbstfest der Sangesfreunde Neunheim. In der herbstlich geschmückten Eichenfeldhalle gab der Männerchor mit "Singen ist im Chor am schönsten" das Motto vor. weiter
  • 138 Leser
KIRCHENGEMEINDE OHMENHEIM / Gebäudesanierung

Stolzer Betrag

Eine umfangreiche bauliche Maßnahme an den Gebäuden der Ohmenheimer Kirchengemeinde stand nach dem Bericht des zweiten Vorsitzenden der Kirchengemeinde, Martin Wenzel, an. weiter

Theater für Kinder in der Theaterwerkstatt

Die Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd bietet wieder kindgerechtes Theater an. Auf die Aufführungen des Figurentheaters Phoenix aus Schorndorf freuen sich jedes Mal viele Kinder, aber auch Erwachsene. Die Puppenspieler bezaubern diesmal mit dem Schattenspiel "Frau Holle". Die Aufführung ist am Donnerstag, 10. November, in der Theaterwerkstatt und beginnt weiter

Treffen der großen und kleinen Monster

Stets am 31. Oktober treffen sich die Lorcher Monster im Jugendhaus "Leo". Passend zum Thema sieht die Speisekarte aus. Monstergesichter werden geschminkt. Kleine Monster (6 bis 11 Jahre) treffen sich von 16.59 bis 18.58 Uhr, schräge Typen (12 bis 17 Jahre) treffen sich von 19.29 bis 22.29 Uhr zur schaurigen Nacht. Eintritt: 1 Euro. Das gruseligste weiter

Verkehrsbeobachtung

Die im Oktober in Aalen mittels Videotechnik laufende allgemeine Verkehrsbeobachtung wird um einen Monat verlängert; bis Ende November. Die Beobachtung betrifft die Bereiche Friedrichstraße/Steinbeisstraße, Friedrichstraße/Eichwaldstraße, Stuttgarter Straße/Robert-Bosch-Straße, Aalener Straße, Silcherstraße/Friedhofstraße und die B 29 in Höhe des Industriegebiets weiter
  • 155 Leser

Volkstheater

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Bestes schwäbisches Volkstheater war das. Hannes und der Bürgermeister, musikalisch begleitet von "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle", ein Klassiker in einer Landschaft, in der man dem Vernehmen nach alles kann außer Hochdeutsch. Und was haben wir gelacht. Der Bürgermeister hat wie im "Dritten" wieder über seine Verhältnisse gelebt, weiter
  • 141 Leser
AUTISMUS / Mit gestützter Kommunikation zum Abitur

Vorbild macht Hoffnung

Eine ganz außergewöhnliche Geschichte erfuhren die Besucher das Fachtags der Lebenshilfe zum Thema "Gestützte Kommunikation" in Aalen. Sebastian Futschig (21) aus Calw, hat in diesem Jahr das Abitur gemacht. Mit gestützter Kommunikation. weiter
  • 161 Leser
WERTUNGSSPIEL / MV Spraitbach mit der Note "sehr gut"

Weichen für Zukunft

50 Musiker reisten nach Schönaich bei Böblingen zum Wertungsspiel. Die Fahrt hat sich gelohnt, schließlich erzielte die Kapelle mit ihren zwei Stücken die Note "sehr gut". weiter

Winterzeit für Bauschuttdeponie

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Ostalbkreises (GOA) teilt mit, dass die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Schwäbisch Gmünd verkürzte Öffnungszeiten über die Wintersaison hat. Von 2. November bis zum 14 März ist die Deponie in Herlikofen von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 bis 16 Uhr durchgehend geöffnet. Samstags bleibt die Deponie während weiter

WORT ZUM SONNTAG

Von Pfarrer Dr. Werner Kugler, Adelmannsfelden Am Montag ist Reformationsfest. "Wieso eigentlich evangelisch?" Dieser alte Streit zwischen den Konfessionen, ist der noch zeitgemäß? Glauben wir nicht alle an denselben Gott? Ja, natürlich. Aber das ist mir zu weit gefasst, zu ungenau. Ich möchte mir schon genauer darüber klar werden, was ich meine, wenn weiter
  • 192 Leser

Ziemlich relativ

Wenn es Ihnen, trotz vielerlei Erklärungsversuchen in Presse, Funk und Fernsehen, in diesem Albert Einstein-Jubiläumsjahr völlig unverständlich geblieben ist, was uns der große Gelehrte mit seiner "Speziellen Relativitätstheorie"" sagen wollte, kann der Woiza selbstverständlich mühelos für Abhilfe sorgen. Das ist ganz einfach. Zeit vergeht nicht immer weiter
  • 235 Leser

Zum Kinderbibeltag nach Täferrot

"Immer nline - dein Engel" heißt das Thema bei den Kinderbibeltagen rund ums evangelische Pfarrhaus in Täferrot. Am Samstag, 5. November, sind alle Kinder von fünf bis zwölf Jahren willkommen. Von 9 bis 15.30 Uhr sind die Mitarbeiter der Evangelischen Kirchengemeinde Täferrot und der Katholischen Kirchengemeinde Durlangen für die Mädchen und Buben da weiter

Zwei schwere Unfälle gestern Abend im Gmünder Raum

Zwei Schwerverletzte und einen Schaden in Höhe von 30000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich gestern um 21.10 Uhr in Vorderlintal ereignete (linkes Bild). Ein 23-Jähriger war dabei mit seinem Volvo in Richtung Spraitbach zu schnell unterwegs, und kam deswegen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Er und sein 20-jähriger weiter
AUSSTELLUNG / Drei Künstlerinnen noch bis 4. November im Gmünder Landratsamt

Zwischen Himmel und Erde

Unter dem Motto "Wir - zwischen Himmerl und Erde - beiden hörig" zeigen die drei Künstlerinnen Hedwig Maier-Unrath, Selma P. Goebel und Alkie Osterland noch bis 4. November im Landratsamt in Schwäbisch Gmünd ihre überwiegend aus den elementaren Materialien Glas, Ton und Sand geschaffenen Arbeiten. Die Keramiken der aus Abtsgmünd stammenden und in Leinzell weiter
  • 147 Leser

Regionalsport (16)

Ehrenamt / "Urgestein" beim TSV Wasseralfingen: Lore und Günther Hafner

Auf den Spuren von Turnvater Jahn

Mit 75 Jahren noch keine Spur von Müdigkeit, noch heute im Übungsleiter-Amt und seit fünf Jahrzehnten dem Ehrenamt in Reinkultur verschrieben: Lore und Günther Hafner haben beim TSV Wasseralfingen Turn- und Vereinsgeschichte geschrieben. weiter
  • 147 Leser
KEGELN / Classicliga der Damen - der mehrfache Deutsche Meister Bamberg gastiert morgen auf der Ostalb

Crème de la crème in Schrezheim

Im "Kegeltreff amKloster" steigt am morgigen Sonntag ein absolutes Kegelhighlight statt. Der KC Schrezheim emfängt die Keglerinnen vom SKC Victoria Bamberg zum Spiel in der Classicliga. weiter
POOL BILLARD / Oberliga

Deutliche Niederlage

Am zweiten Spieltag versuchte der PBC Aalen II einen Sieg nach Hause zu bringen. Sie waren zu Gast beim PBC Waghäusel II. Es hagelte aber eine Niederlage. weiter
  • 159 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga

DJK Aalen in anderer Halle

Das Spiel der Oberliga-Volleyballer des DJK Aalen findet jetzt in der Weidenfeldhalle am Berufsschulzentrum statt. Um 19.30 Uhr empfängt die DJK dort den TV Rottenburg II. Das Team des Aufsteigers aus Rottenburg besteht zu großen Teilen aus jungen Talenten und ist schwer einzuschätzen. weiter
  • 293 Leser
SCHIESSEN / Sportpistole

Ein Polster zulegen

In der Landesliga Sportpistole hat die Schützengesellschaft Aalen Heimrecht gegen die SK Wißgoldingen und will sich ein Polster für Rückrunde zulegen. weiter
  • 178 Leser
FUSSBALL / Damen - 2. Bundeslgia

Heimspiel für Crailsheim

Nach sechswöchiger Abstinenz tragen die Zweitliga-Kickerinnen des TSV Crailsheim am kommenden Sonntag (Anstoß: 14 Uhr) wieder ein Heimspiel im Schönebürgstadion aus. weiter
BASKETBALL / 2. Liga

Höhenflug fortsetzen

Die Nördlinger Basketballer setzen in der 2. Bundesliga Süd weiter zum Höhenflug an. Nach dem überraschenden Heimsieg über den BBC Bayreuth und der darauf folgenden, knappen Niederlage in Kaiserslautern, gelang am vergangenen Samstag mit dem Sieg über TuS Jena ein vorläufiger Höhepunkt der jungen Saison. weiter
  • 129 Leser
TISCHTENIS / Landesliga - Erbach siegt

Keine Punkte

Da die DJK Wasseralfingen in fünf Spielen bis jetzt nur einen Punkt geholt hat, musste beim Heimspiel gegen den TSV Erbach unbedingt ein Sieg her um nicht auf einen Abstiegsplatz abzurutschen. Die 4:9-Niederlage ist daher bitter. weiter
SPORTAKROBATIK

Meister im Land gesucht

Heute finden in Grafenau die Württembergischen Meisterschaften der Sportakrobaten statt. Die Wettbewerbe in den verschiedensten Alters- und Leistungsklassen beginnen in der Wiesengrundhalle um 10 Uhr mit dem Breitensport. weiter
  • 123 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga Luftpistole, 3. Runde

Neßlau vorne

Tabellenführer SK Aalen-Neßlau schoss im dritten Durchgang der Bezirksliga Luftpistole mit 1746 Ringen zwar sein bisher schwächstes Ergebnis, aber es reichte trotzdem zu einem klaren 5:0-Sieg. weiter
  • 166 Leser
POOL BILLARD / Regionalliga - Weiter Dritter

Nur Remis

Am zweiten Spieltag der Saison hatte der PBC Aalen I, den zweitplatzierten PB Feuerbach in Aalen zu Gast. Ein spannendes Spiel war vorhersehbar. Da der PBC Aalen nur einen Platz unter Feuerbach liegt. weiter
  • 131 Leser
SCHIESSEN / Kreisliga Luftgewehr, 2. Runde: Jagstzell I und Hüttlingen II führen

Regelsweiler verliert

Mit dem höchsten Tagessieg von 4:1-Punkten im Einzel übernahm das Team der Schützengilde Jagstzell im Heimkampf gegen die Schützengilde Ellwangen die Führung in der Kreisliga Luftgewehr mit insgesamt 7:3 Punkten. weiter
  • 135 Leser

VfR heute im Wildparkstadion

Im Karlsruher Wildparkstadion muss Fußball-Regionalligist VfR Aalen heute ab 14.30 Uhr seine Visitenkarte abgeben. In vier Heimspielen in Folgen konnten der KSC zuletzt voll punkten. Können die Aalener (im Bild links Marco Christ) die KSC-Serie brechen? weiter
  • 274 Leser
AMERICAN FOOTBALL

Wird Hall Meister?

Am Sonntag wird im Haller Hagenbachstadion der baden-württembergische B-Jugendmeister im American Football ermittelt. weiter
  • 182 Leser
SCHIESSEN / Kreisoberliga Luftgewehr, 2. Runde: Buch zieht den Kürzeren

Zwei Teams ungeschlagen

Nach seinem 5:0-Sieg zum Auftakt der Kreisoberliga Luftgewehr musste Tabellenführer SV Buch III beim Tabellenzweiten SV Regelsweiler III antreten, der ihm mit einem klaren 4:1-Sieg die Grenzen aufzeigte und damit selber die Tabellenführung übernahm. weiter
  • 128 Leser

Überregional (123)

MORDPROZESS / Sohn belastet seinen Vater

'Beim Abholen vom Flugzeug Bluttat gestanden'

Im Ravensburger Mordprozess um einen 61-Jährigen, der in Brasilien seine Lebensgefährtin umgebracht haben soll, hat der Sohn des Angeklagten ausgesagt. Der 34-Jährige hatte den Fall ins Rollen gebracht, als er den Behörden mitteilte, sein Vater habe ihm die Tat anvertraut. Der Angeklagte soll die Frau im Juni 1997 aus niedrigen Beweggründen getötet, weiter
  • 316 Leser
FILM / Harry-Potter-Kultobjekt ist weg

'Fliegendes Auto' gestohlen

Das aus Harry-Potter-Filmen bekannte, mit magischen Kräften 'fliegende Auto' ist von einem Studiogelände in Cornwall verschwunden. Unbekannte haben den hellblauen Ford 'Anglia' Baujahr 1962 Polizeiangaben zufolge Mitte der Woche gestohlen. Offenbar waren die Diebe mit einem Tieflader auf das Gelände in St. Agnes im Südwesten Englands gefahren und hatten weiter
  • 416 Leser
KULTURPOLITIK / Das Bremer Theater ist pleite

'Wir spielen weiter!'

Die Mitarbeiter erhalten kein Gehalt mehr, das Bremer Theater ist pleite. Trotzdem: 'Wir spielen weiter!', steht auf einem Transparent, das quer über der Fassade hängt. weiter
  • 341 Leser
DEUTSCHE BANK / Rekordgewinn im dritten Quartal

26 Prozent Rendite

Die Deutsche Bank glänzt im dritten Quartal mit einem Rekordgewinn. Das Renditeziel ihres Vorstandschefs Josef Ackermann von 25 Prozent hat sie übertroffen. weiter
  • 541 Leser

A380 besteht Test in Frankfurt

Geglückte Premiere für den Airbus A380: Das weltgrößte Passagierflugzeug hat am Wochenende erstmals einen Test auf einem internationalen Verkehrsflughafen erfolgreich absolviert. Ohne Probleme setzte die aus dem französischen Toulouse kommende Maschine am Samstag um 8.56 Uhr mit etwa 240 Stundenkilometern auf dem Frankfurter Flughafen auf. Rund 10 000 weiter
  • 530 Leser
WELTHANDEL / EU-Kommission legt neues Angebot vor

Abbau der Agrarhilfen

USA müssen aber mitziehen - Frankreich droht mit Veto
Die EU-Kommission hat angeboten, ihre Agrarsubventionen massiv zu senken, wenn die Partner in der Welthandelsorganisation zu ähnlichen Schritten bereit sind. Brüssel will damit die Gespräche über ein globales Handelsabkommen retten. Frankreich lehnt die Offerte ab. weiter
  • 363 Leser
Palast der Republik

Abriss weiter umstritten

Der Bund Deutscher Architekten (BDA) hat einen Stopp für den Abriss des Palastes der Republik gefordert. So lange es keine Planungssicherheit für das neue Bauwerk gebe, müsse der Palast weiter für eine 'Zwischennutzung' zur Verfügung stehen, erklärte der BDA in Berlin. Der Abriss der früheren DDR-Volkskammer soll Ende Dezember beginnen. weiter
  • 414 Leser

Als Wunder nominiert. ...

...Über dem Schloss Neuschwanstein bei Füssen flog gestern dieser Heißluftballon mit dem Namen N7W (Neue-7-Weltwunder). Er gehört dem Schweizer Bernhard Weber, der auch in der Gondel sitzt. Weber ist Gründer einer weltweiten Kampagne, bei der sieben 'neue Weltwunder' bestimmt werden sollen. Neuschwanstein ist nach den Kathedralen von Köln und Aachen weiter
  • 361 Leser
TENNIS

Auch Hewitt sagt ab

Der Ex-Weltranglistenerste Lleyton Hewitt aus Australien verzichtet wegen einer Fußverletzung auf den Start beim Turnier der Masters-Serie in der kommenden Woche in Paris. Zuvor mussten bereits Stars wie Roger Federer (Schweiz), French-Open-Sieger Rafael Nadal (Spanien) sowie US-Open-Finalist Andre Agassi (USA) und der Russe Marat Safin absagen. weiter
  • 439 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 11. Spieltag ·LR Ahlen 1. FC Saarbrücken3:1 (1:1) Tore: 1:0 Djenic (4.), 1:1 Rozgonyi (6.), 2:1 Thioune (65.), 3:1 Paulinho (80.). - Zuschauer: 3892. ·VfL Bochum Paderborn 1:1 (1:0) Tore: 1:0 Müller (17./Eigentor), 1:1 Ndjeng (83.). Z.: 21 077. ·Braunschweig SF Siegen1:0 (1:0) Tor: 1:0 Bick (40.). - Z.: 17 600. Tabelle (Spiele/Punkte): weiter
  • 294 Leser
AKTIENMÄRKTE

Aufgehellte Stimmung

Besser als erwartet ausgefallene Daten zum US-Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal sorgten gestern Nachmittag für ein leichtes Aufatmen unter den Börsianern. Auch die Geschäftszahlen der Deutschen Bank hellten die Stimmung etwas auf. Der Branchenführer hatte mit seinem Rekordergebnis die Anleger positiv überrascht. Deutlich im Plus lagen neben Eon, weiter
  • 512 Leser
MASSENGRAB / Letzte Ruhe für 34 NS-Opfer

Beisetzung am Echterdinger Flugfeld

Die 34 NS-Opfer, die vor sechs Wochen aus einem Massengrab am Echterdinger Flughafen geborgen wurden, finden ihre letzte Ruhe wieder an der Fundstelle. weiter
  • 305 Leser
GROSSBRITANNIEN / Die Frau des Premierministers nützt ihre Rolle weidlich aus

Bescheidenheit ist nicht Cheries Zier

Auf eine eigenständige Rolle hat die Frau des britischen Premierministers Tony Blair, Cherie, immer bestanden. Doch jetzt wird die erfolgreiche Juristin kritisiert, weil sie in Australien als Ehefrau des Premiers bei Wohltätigkeitsveranstaltungen saftige Honorare kassierte. weiter
  • 321 Leser
IRAN

Besänftigungen aus Teheran

Nach den heftigen Reaktionen im Westen auf die antiisraelischen Äußerungen des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad versuchen einflussreiche Geistliche in Teheran die Wogen zu glätten. Ex-Präsident Akbar Haschemi Rafsandschani betonte: 'Wir haben keine Probleme mit Juden und dem hoch geschätzten Judentum als Buchreligion'. Ahmadineschad bezeichnete weiter
  • 409 Leser
GOLF

Cejka darf hoffen

Golfprofi Alex Cejka darf im Kampf um die Qualifikation für die US-Tour 2006 noch hoffen. Beim mit 5,3 Millionen Dollar dotierten Turnier in Palm Harbour/Florida spielte sich der Münchner mit einer 70er-Runde auf dem Par-71-Kurs zum Auftakt auf den geteilten 24. Platz und wahrte seine Chance auf eine gute Platzierung. weiter
  • 411 Leser
USA

CIA-Skandal zieht Kreise

Im Skandal um die Enttarnung einer CIA-Agentin hat ein Sonderermittler gestern in Washington Anklage gegen einen hochrangigen Mitarbeiter im Weißen Haus erhoben. Danach muss sich der Stabschef von Vizepräsident Dick Cheney, Lewis 'Scooter' Libby (55), wegen Meineids, Rechtsbehinderung und Falschaussage verantworten. Er soll Mitarbeiter des Bundeskriminalamts weiter
  • 302 Leser
ENERGIE / Erheblich gesenkter Wärmeverbrauch in der Grundschule in Ottobeuren

Das Vorzeigeobjekt im Unterallgäu

Die Grundschule in Ottobeuren ist das energiepolitische Vorzeigeobjekt im Unterallgäu. Obwohl die Fläche der Grundschule fast verdoppelt wurde, konnte der Wärmeverbrauch durch gezielte Einsparmaßnahmen erheblich gesenkt werden. Dadurch wurden nach Angaben des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza) vom Freitag rund 11 600 Euro gespart. Gleichzeitig weiter
  • 365 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Individualisten verzichten auf den Traktor

Der Ackergaul ist nicht tot

Schule bietet Kurse für Bodenbearbeitung mit Pferden an - 'Wertvolles Kulturgut'
Aus purer Nostalgie spannen Bauern und Gärtner ihr Pferd nicht vor den Pflug. Sie verzichten auf schwere Traktoren aus Rücksicht auf den Boden. Der Umgang mit dem Ackergaul lässt sich in dreitägigen Seminaren der Ländlichen Heimvolkshochschule Lauda erlernen. weiter
  • 501 Leser
PSYCHOLOGIE

Der Geist will gequält werden

Wissbegierde schon in jungen Jahren schützt vor einem frühen Verfall der Geisteskraft. Dabei genüge es nicht, Gedichte auswendig zu lernen. Vielmehr gelte es, seinen Geist zu quälen, sagt der Psychogerontologe Wolf-Dieter Oswald von der Universität Nürnberg-Erlangen. Nur wenn das Gehirn stetig mit neuen Eindrücken und Anforderungen konfrontiert werde, weiter
  • 378 Leser
REAL MADRID / Angeschlagener Zidane pausiert auf unabsehbare Zeit

Der Zauberer zieht die Notbremse

Schon seit dem Saisonbeginn plagte sich der Weltfußballer der Jahre 1998, 2000 und 2003 mit Verletzungen herum. Nun muss Zinedine Zidane für länger pausieren. weiter
  • 354 Leser
ALTERNATIVE ENERGIE / Südwesten günstiger Standort für Strom aus Erdwärme

Die Kraft, die aus der Tiefe kommt

Erste Kraftwerksprojekte am Oberrhein - Herausforderungen für Standortsuche und Langzeitbetrieb
Umweltfreundlich ist sie. Und anders als Sonnenkraftwerke oder Windmühlen kann sie Energie unabhängig vom Wetter rund um die Uhr liefern: die Erdwärme. Die Schwäbische Alb und der Oberrheingraben sind Standorte, die sich für Geothermie besonders eignen. weiter
  • 596 Leser
TÜRKEI

Die Richter und das Alphabet

W, Q, X - diese Buchstaben sind der türkischen Justiz ein Dorn im Auge. Wer sie verwendet, muss mit einer Strafe rechnen. Das trifft vor allem Kurden. weiter
  • 354 Leser

Die Samenhändlerin (73. Folge)

73. Folge »Wie hättest du damit gelebt? Nicht gut, das kann ich dir sagen, denn ich -« Abrupt verstummte sie. Himmel, sie war dabei, sich um Kopf und Kragen zu reden. »Du hast das auch schon hinter dir«, stellte Seraphine nüchtern fest. Evelyn blinzelte. Diese Kühle. Diese erwartungsvollen Augen! »Ja, ich habe das auch alles hinter mir«, sagte sie gedehnt. weiter
  • 327 Leser
KINO / Peter Jacksons 'King Kong' hat Überlänge

Drei Stunden Panik in New York

'King Kong', das neue Werk von Oscar-Preisträger Peter Jackson, verlangt eine große Portion Sitzfleisch. Das Remake des 90-minütigen Filmklassikers von 1933 wird mit einer Spieldauer von drei Stunden doppelt so lang wie das Original sein. Der Streifen des neuseeländischen Regisseurs ('Herr der Ringe') läuft Mitte Dezember in den USA und vielen anderen weiter
  • 346 Leser
HANDBALL / Gegen Spanien nur um Platz fünf beim Supercup

Ein Brand, kaum Feuer

Kapitän Kehrmann fordert einen Sieg für Fans und Moral
Schlecht vorbereitet, schlecht besetzt und nicht in Form: Das Halbfinale des Supercups findet erstmals seit 1999 ohne Handball-Europameister Deutschland statt. weiter
  • 253 Leser
SERIE / Mein erstes Auto - Irmi Städele, Südwestumschau, fuhr einen VW Polo

Ein ganz und gar hassenswertes Gefährt

Zwei Schwestern - ein Auto. Im Alter von 18 und 19 Jahren ist das ein trefflicher Grund, sich bis aufs Blut zu bekriegen. So lange zumindest, bis sich der wahre Feind enttarnt: das Auto selbst, ein alter Polo, der sich dem Willen der Schwestern so gar nicht unterwerfen will. weiter
  • 334 Leser
FUSSBALL

Ein Rückschlag für Bochum

Der VfL Bochum hat auf dem Weg zurück in die Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Der Zweitliga-Tabellenführer blieb in der Spitzenpartie gegen Aufsteiger SC Paderborn zwar auch im elften Saisonspiel ungeschlagen, gab aber beim 1:1 (1:0) zwei wichtige Heimzähler ab. Bis zur 83. Minute sah es vor 21 077 Zuschauern nach einem Sieg der Hausherren weiter
  • 276 Leser
FOOTBALL

Ein Volltreffer

Ein 25 Jahre alter Mechaniker hat am Rande einer Partie in der kanadischen Football League CFL den Treffer seines Lebens gelandet. Brian Diesbourg schaffte in der Halbzeitpause der Partie Toronto Argonauts gegen Hamilton Tiger-Cats vor 40 000 Fans ein Fieldgoal aus 50 Yards (etwa 45 Meter) Entfernung und bekam dafür eine Million Dollar von einem Sponsor. weiter
  • 291 Leser
RANGLISTE / Die erfolgreichsten 'toten Spitzenverdiener'

Elvis Presley ist noch immer ein Kassenschlager

Elvis ist einfach unsterblich und unschlagbar. Auch 18 Jahre nach seinem Tod verkaufen sich seine Lieder immer noch bestens. Die Erben freuen sich. weiter
  • 337 Leser
MAN

Erfolg vor Gericht

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN hat in einem Schadenersatzprozess gegen die Daimler-Chrysler-Nutzfahrzeugtochter Freightliner von einem Londoner Gericht im Grundsatz Recht bekommen. Eine Daimler-Chrysler-Sprecherin bestätigte entsprechende MAN-Angaben. MAN hatte vor 5 Jahren von Freightliner deren britische Tochter ERF übernommen und wirft weiter
  • 447 Leser
HANDBALL

Erfreulicher Turnier-Einstand

Die deutschen Handball-Frauen sind mit einem Sieg ins Vier-Länder-Turnier in Wien gestartet. Das Team von Bundestrainer Armin Emrich gewann gestern Abend gegen das Team der Gastgeber mit 31:26 (16:13). Die Mannschaft begann furios und führte schnell mit 3:0 (5.). Doch die Österreicherinnen zogen dank vier Toren von Tanja Logvin auf 6:4 (11.) davon. weiter
  • 274 Leser
NOWOTNY

Erneute Niederlage

Jens Nowotny hat innerhalb weniger Wochen die zweite juristische Niederlage gegen seinen Arbeitgeber Bayer Leverkusen hinnehmen müssen. Das Landgericht Köln wies die Klage gegen den Bundesligisten auf Zahlung einer Summe von etwa 7,7 Millionen Euro ab. Das Gericht sah die Provisionsvereinbarung aus dem Jahr 2002 als nichtig an. weiter
  • 486 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Welthandelsorganisation lehnt Kompromiss-Angebot aus Brüssel ab

Erneute Niederlage der EU im Bananen-Streit

Im Streit um die Einfuhrzölle für Bananen zwischen der Europäischen Union und lateinamerikanischen Erzeugerländern hat die EU eine weitere Niederlage einstecken müssen. Die Welthandelsorganisation (WTO) in Genf lehnte ein Kompromissangebot aus Brüssel ab. Auch dieses sehe zu hohe Zölle vor, so dass den Produzenten der Zugang zum EU-Markt versperrt werde, weiter
  • 530 Leser
INFINEON / Steuerfahnder ermitteln beim Halbleiterhersteller

Ex-Chef Schumacher erneut unter Verdacht

Beim Halbleiterhersteller Infineon ermitteln Steuerfahnder wegen des Verdachts auf unzulässige Aktiengeschäfte des Managements beim Börsengang im März 2000. Ein Infineon-Sprecher bestätigte die Ermittlungen. Nach einem Pressebericht haben sich Ex-Konzernchef Ulrich Schumacher und andere Vorstandsmitglieder offenbar über Treuhänder mehr Aktien gesichert weiter
  • 546 Leser
FESTIVAL

Filmpreis für Schlingensief

Der Regisseur Christoph Schlingensief (45) ist mit dem Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet worden. Der Kultur-Provokateur gehöre zu denen, die in der Kulturpolitik immer 'ihren Senf beitragen dürfen', sagte Laudator Peter W. Jansen. Der Ehrenpreis wird seit 1986 jeweils bei den Internationalen Hofer Filmtagen verliehen. Zu den bisherigen Preisträgern weiter
  • 380 Leser
Professor Karl-Hans Hartwig

Fremde Federn: Autobahn-Verkauf muss überlegt sein

Wirbel hat er verursacht, der designierte Finanzminister Peer Steinbrück mit seinem Vorschlag, das deutsche Autobahnnetz zu verkaufen. Allerdings ist der Vorschlag nicht neu. Private Autobahnen gibt es schon lange, mittlerweile sind sie selbst in China zu finden. Viel wichtiger ist, ob dieser Vorschlag ernst zu nehmen und sinnvoll ist. Nun, ernst zu weiter
  • 394 Leser
KULTUR

Friedensbüro in Augsburg

In Augsburg soll ein dauerhaftes 'Büro für Frieden und interkulturellen Dialog' eingerichtet werden. Nach Angaben der Stadt vom Freitag soll das Büro seine Arbeit am 1. Januar 2006 aufnehmen. Die Fuggerstadt wolle das 'positive Profil' weiter ausbauen, das sie im laufenden Jahr durch die Veranstaltungen zum 450. Jahrestag des Augsburger Religionsfriedens weiter
  • 355 Leser
BLUMENAUSSTELLUNG / Besucher kommen scharenweise nach Lahr

Geheimnis der Hänge-Chrysanthemen lockt

Zur 'Chrysanthema' erblühen in Lahr 5000 Pflanzen. Die Blumenschau hat sich von einer kleinen Hallen-Ausstellung zur überregionalen Touristenattraktion entwickelt. Die Lahrer sind stolz darauf. Im Stadtkern gibt es kaum ein Haus, das keine Chrysanthemen zieren. weiter
  • 2252 Leser

Generalprobe bestanden. Das ...

...Triebwerk für den Airbus-Militärtransporter A400M hat seinen ersten großen Testlauf erfolgreich bestanden. Das Triebwerk gilt mit seiner Leistung von 11 000 PS als stärkstes der westlichen Welt. Die am A400M-Projekt beteiligten Nationen haben 750 Triebwerke für 180 Maschinen bestellt. Das teilte das Triebwerkskonsortium EPI Europrop mit, zu dem auch weiter
  • 567 Leser
FUSSBALL / George Best im Krankenbett

Gesundheitszustand kritisch

Der Gesundheitszustand des ehemaligen Fußballstars George Best (59) hat sich zwar leicht verbessert, bleibt aber weiterhin lebensbedrohlich. Professor Roger Williams, der behandelnde Arzt im Londoner Cromwell Hospital, sagte gestern Morgen: 'Es geht ihm ein wenig besser. Aber ich möchte nicht zu viele Hoffnungen machen.' Best wird weiterhin künstlich weiter
  • 358 Leser
SCHULE / Lehrer-Gewerkschaft hegt Zweifel an den bayerischen Pisa-Ergebnissen

GEW: Verlässlichkeit der Daten ist fraglich

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft schließt nicht aus, dass 'geschönte' Resultate Bayern bei der zweiten Pisa-Schulstudie zu gut wegkommen lassen. weiter
  • 363 Leser
VOGELGRIPPE

Graugänse nicht infiziert

Die Untersuchung von acht bei Göttingen tot aufgefundenen Graugänsen hat jeden Verdacht auf eine Infektion der Tiere mit der Vogelgrippe ausgeräumt. Der Erreger der Seuche sei bei keinem der Vögel nachgewiesen worden, teilte das niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit. Schon bei der Obduktion der abgemagerten weiter
  • 333 Leser

Guter Start für «Hanseboot» in Hamburg

Draußen strahlt die Sonne, doch für Willi Janssen herrscht in Halle 1 der Hamburger Messe die Ruhe vor dem Sturm. «Der große Andrang wird noch kommen», sagt der Fachberater am Stand eines Schlauchboot-Herstellers am heutigen Samstag zum Auftakt der Hanseboot. Eigentlich führt Janssen ein Wassersportgeschäft in Bremerhaven; doch die Mitarbeit auf der weiter
  • 547 Leser
UKRAINE / Juschtschenko stößt seine alten Weggefährten vor den Kopf

Hoffnung weicht der Enttäuschung

Anhänger der Revolution sprechen von einem Jahr der verpassten Möglichkeiten
Vor einem Jahr zogen die Menschen in der Ukraine auf die Straße, um friedlich für einen Regimewechsel zu demonstrieren. Mit Erfolg. Viktor Juschtschenko, Verfechter einer Westorientierung, wurde Staatschef. Doch der Hoffnungsträger hat die Menschen tief enttäuscht. weiter
  • 351 Leser
SAP

Höheres Grundkapital

Europas größter Softwarehersteller SAP will im nächsten Jahr sein Grundkapital durch die Umwandlung von Rücklagen aufstocken. Geplant sei, dass die Aktionäre für eine Aktie zusätzlich 3 neue Aktien ('Gratisaktien') erhalten, teilte das Walldorfer Unternehmen mit. Dadurch soll sich das Grundkapital von rund 316 Mio. EUR auf 1,3 Mrd. EUR erhöhen. weiter
  • 600 Leser
WOHNEN / Die Stadt Ostfildern hat sich eine moderne Mitte gebaut

Im Scharnhauser Park sollen einmal 9000 Menschen leben

Der Scharnhauser Park mausert sich zur städtebaulichen Mitte der Reformstadt Ostfildern. Eine Landschaftstreppe, 1,4 Kilometer lang, bildet das grüne Rückgrat der Siedlung und zugleich ihr wichtigstes Erkennungsmerkmal. Die Ödnis der einstigen US-Siedlung ist Vergangenheit. weiter
  • 467 Leser

In den Schlagzeilen: Hemdsärmelig und vorlaut

Diplomatie muss ihm ein Gräuel sein. Wie sonst ließe es sich erklären, dass der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad von einem Fettnapf in den anderen tritt? Seit Monaten ärgert er die Weltöffentlichkeit mit seiner Halsstarrigkeit in Sachen Atomprogramm. Seine Art und Weise, wie er die UN-Atombehörde narrte und Forderungen für einen Verzicht auf weiter
  • 432 Leser
ÖLKONZERNE / Gewinne schnellen auf Rekordniveau

In den USA am Pranger

BP streicht in Deutschland und europaweit 2500 Stellen
Die internationalen Ölkonzerne stehen in den USA am Pranger weil ihnen die Rekordölpreise in diesem Sommer satte Gewinnsprünge bescherten. weiter
  • 586 Leser
LÄRM / Lastwagenfahrer weichen von der Autobahn auf Bundesstraßen aus

In der Nacht wird der Maut-Vermeider aktiv

Tagsüber nur auf wenigen Strecken im Land starke Zuwächse - Verkehrspolitiker sinnen auf Abhilfe
Nur wenige Lastwagenfahrer flüchten vor der Autobahnmaut auf Bundesstraßen - tagsüber. Nachts allerdings gibt es erhebliche Zuwächse. Nächste Woche finden deshalb erste Gespräche über Konsequenzen statt. Die Maut-Vermeider sollen wieder zurück auf die Autobahn. weiter
  • 329 Leser
EISSCHNELLLAUF / Jahresweltbestzeit in Berlin

Jenny Wolfs Triumph

Triumph bei den deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Berlin: Lokalmatadorin Jenny Wolf lief über die 500 m in 38,89 Sekunden erneut Jahresweltbestzeit. weiter
  • 290 Leser
UNDANK

Katze mit Zeh weg

Eine zugelaufene Katze hat sich in Lübeck mit einem abgetrennten Zeh ihres neuen Herrchens aus dem Staub gemacht. Der Mann hatte sich versehentlich den Zeh abgetrennt. Als er ins Bad humpelte, um einen Notverband anzulegen, schnappte sich die Katze das abgeschnittene Glied und war weg. Das Tier war dem 41-Jährigen am Abend zuvor zugelaufen. weiter
  • 469 Leser
KUNSTMESSE / 260 Galerien aus 26 Ländern

Keine Koje ohne Köpfe

Die umgezogene Art Cologne hat die junge Malerei fest im Blick
Der Umzug in die Hallen 9 und 10 auf dem Kölner Ausstellungsgelände in Deutz ist der Art Cologne gut bekommen. Die in diesem Jahr mit 260 Galerien bestückte Kunstmesse präsentiert sich wesentlich übersichtlicher. Und die vielmals totgesagte Malerei ist quicklebendig. weiter
  • 363 Leser
TENNIS

Kiefer steht im Halbfinale

In russischen Tennishallen taut er richtig auf: Nicolas Kiefer trennt nur noch ein Sieg vom Einzug in sein zweites Turnier-Endspiel in diesem Jahr. Der 28 Jahre alte Daviscup-Spieler aus Hannover gewann gestern im Viertelfinale von St. Petersburg gegen den an Nummer eins gesetzten Russen Nikolaj Dawidenko souverän mit 6:1, 6:1 und erreichte die Vorschlussrunde weiter
  • 319 Leser
babcock Borsig

Klage gescheitert

Der Insolvenzverwalter der Babcock Borsig AG ist mit seiner Klage in Höhe von 524 Mio. EUR gegen die Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW) vor Gericht gescheitert. Es habe bei der Übernahme der früheren Babcock-Tochter HDW durch einen US-Finanzinvestor keine Verstöße gegen das Aktienrecht gegeben, befand die 9. Kammer des Düsseldorfer Landgerichts. weiter
  • 522 Leser
USA

KOMMENTAR: Mit dem Rücken zur Wand

Im Weißen Haus scheinen alle Stricke gleichzeitig zu reißen. Erst muss die von Präsident Bush für den Obersten Gerichtshof nominierte Harriet Miers ihren Verzicht erklären. Nun spitzt sich ein Skandal zu, den politische Beobachter bereits 'Bushs Watergate' nennen. Denn mit der Anklageerhebung gegen den Stabschef von Vizepräsident Cheney, 'Scooter' Libby, weiter
  • 293 Leser
REGIERUNG

KOMMENTAR: Stoibers Steinbruch

Der Streit um den Zuschnitt des künftigen Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie ist mehr als ärgerlich. Wie lange will der designierte Ressortleiter Edmund Stoiber denn noch mit Angela Merkel und Annette Schavan um seine Kompetenzen feilschen? Die Kanzlerin in spe kündigt seit Tagen immer nur ein Machtwort an, ohne es tatsächlich auszusprechen, weiter
  • 342 Leser
DEUTSCHE BANK

KOMMENTAR: Strategie zahlt sich aus

Josef Ackermann darf sich freuen. Die Geschäfte der Deutschen Bank laufen rund, der Börsenkurs steigt, das Gerede vom Übernahmekandidaten verstummt. Die Strategie des Schweizers zahlt sich immer mehr aus, der Gewinn explodiert und die Rendite bewegt sich in den Regionen, die im Konzert der Branchengroßen offenbar notwendig sind. Die Deutsche Bank hängt weiter
  • 552 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Nachbar stellt das Wasser ab Auch gutes Zureden der Polizei half bei einem Streit in einer Gemeinde im Schwarzwald-Baar-Kreis nichts. Ein 38-Jähriger hatte einen Heizöllieferanten daran gehindert, den Tank des Nachbarn zu füllen, da der Füllstutzen auf seinem Grundstück liegt. Kurz darauf beschwerte sich der 'Verweigerer' dann bei der Polizei, ihm sei weiter
  • 343 Leser

Kurz und bündig

Plätze für fast alle Kinder In Bayern gebe es für fast alle Kindergartenkinder von drei bis sechs Jahren Betreuungsplätze. Mit 99,4 Prozent sei die Vollversorgung fast erreicht, sagte Staatskanzleichef Erwin Huber (CSU) gestern in Augsburg. Er bezeichnete den Ausbau von Kindergartenbetreuungsangeboten als Chance für junge Mütter zum Wiedereinstieg in weiter
  • 398 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mitsubishi-Motoren für Smart Der japanische Autobauer Mitsubishi Motors (MMC) wird an die Daimler-Chrysler-Tochter Smart Motoren liefern, die auf dem Motor des neuen Kleinwagens 'i' basieren. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten die beiden Unternehmen, teilte die Smart GmbH in Böblingen mit. Solarfabrik-Bau begonnen Der Montagespezialist Würth weiter
  • 518 Leser

Lachnummer

Kommt eine Frau in die Bäckerei und beschwert sich: 'Ihre Brötchen sind ja von gestern. Ich möchte welche von heute.' Die schlagfertige Verkäuferin: 'Da müssen Sie morgen wiederkommen.' weiter
  • 347 Leser
EURO

Leicht zugelegt

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2138 (Vortag: 1,2130) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8239 (0,8244) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6809 (0,6794) britische Pfund, 140,03 (139,89) japanische Yen und 1,5459 (1,5462) Schweizer Franken fest. weiter
  • 526 Leser
FRAUENKIRCHE

LEITARTIKEL: Alte und neue Steine

Am 15. Februar 1945, einen Tag nach Ende der Bombardierung Dresdens, sackte die Frauenkirche in sich zusammen. 60 Jahre danach steht das Bauwerk wieder. Für die Dresdner ist die Weihe der neu erstandenen Frauenkirche ein Ereignis, das viele Emotionen weckt - wobei die Freude natürlich dominiert. Auch über Dresden, Sachsen, Deutschland hinaus findet weiter
  • 403 Leser

Leute im Blick

Prinz Charles Kurz nach seinem Klimaschutz-Appell ist Prinz Charles wegen seiner umweltschädigenden Flüge in die Kritik geraten. Der Thronfolger habe für seine anstehende USA-Reise eine 'spritfressende' Boeing 757 chartern lassen, schrieb die 'Daily Mail' gestern. Die Maschine biete Platz für bis zu 200 Passagiere, Charles und Camilla würden aber nur weiter
  • 394 Leser
FRAPORT / Aktienpaket von 4,95 Prozent übernommen

Lufthansa steigt

Die Deutsche Lufthansa stärkt mit einer Beteiligung am Frankfurter Flughafen ihren Einfluss auf ihr wichtigstes Drehkreuz. Der Luftfahrtkonzern habe ein Aktienpaket von 4,95 Prozent am Flughafenbetreiber Fraport AG erworben, teilte die Lufthansa AG in Frankfurt (Main) mit. Der Kaufpreis beträgt 37,77 EUR je Aktie und damit insgesamt 170 Mio. EUR, die weiter
  • 444 Leser
UNFALL

Max Mutzke leicht verletzt

Soulmusiker Max Mutzke (24) hat am Donnerstagabend einen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang leicht verletzt überlebt. Nach Angaben der Polizei kam eine Frau ums Leben, ein 39-Jähriger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Mann, in dessen Wagen Mutzke als Beifahrer saß, war nach ersten Ermittlungen in einer Kurve wegen zu hoher Geschwindigkeit weiter
  • 690 Leser
GROSSBAUTEN / Mehrkosten durch Vergleich mit Bauern

Messe überzieht Kostenrahmen für Grundstücke

Beim Bau der neuen Messe Stuttgart sind für den Kauf von Grundstücken rund 19 Millionen Euro mehr ausgegeben worden als geplant. Das teilte die Projektgesellschaft neue Messe gestern mit. Vier bis fünf Millionen Euro könnten nach Fertigstellung des Geländes am Stuttgarter Flughafen über den Verkauf von Flächen wieder eingenommen werden. Der Differenzbetrag weiter
  • 322 Leser

Middelhoff will KarstadtQuelle bis 2008 saniert haben

Der KarstadtQuelle-Vorstandsvorsitzende Thomas Middelhoff erwartet bis 2008 eine durchgreifende Sanierung des Handelsriesen und will bis dahin eine neue Führungsgeneration im Konzern aufbauen. Für ihn bedeute dies, wie bereits mehrfach angekündigt, dass er danach das Unternehmen verlassen werde, sagte Middelhoff in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur weiter
  • 625 Leser
URTEIL / Dieter Bohlen muss nur 60 000 Euro zahlen

Millionen-Forderung eingedampft

Thomas Anders stellt Schmerzensgeld für wohltätigen Zweck zur Verfügung
Dieter Bohlen muss zahlen, und sein klagender Ex-Partner Thomas Anders verpflichtet sich, das Geld zu spenden. Der Schmerzensgeld-Rechtsstreit zwischen dem Pop-Produzenten und seinem ehemaligen Geschäftspartner endete in Berlin mit einem 60 000-Euro-Vergleich. weiter
  • 392 Leser

Na sowas. . .

Katze 'Emily' aus dem US-Staat Wisconsin streunte in einem Papierlager umher, gelangte in einen Container und reiste als Blinder Passagier über den Atlantik. In Nancy (Frankreich) war nach einer Lkw-Fahrt schließlich Endstation. Aufgrund ihres Halsbandes wurde der Besitzer in den USA ermittelt. Dieser will seine Katze nun per Flugzeug zurückfliegen weiter
  • 300 Leser
QUIZ / Zweiter Anlauf für Matthias Pohl bei 'Wer wird Millionär?'

Nach Verwirrung heute neue Chance für Jauch-Kandidaten

Nach der falsch formulierten 500 000-Euro-Frage beim RTL-Quiz 'Wer wird Millionär?' darf Kandidat Matthias Pohl heute ein zweites Mal bei Günther Jauch antreten. Pohl war in der Sendung vom 10. Oktober bei 125 000 Euro ausgestiegen, weil er die Antwort auf die Frage 'Welcher Nobelpreisträger für Physik war mehrfacher Fußballnationalspieler seines Landes?' weiter
  • 262 Leser
KINDERGÄRTEN

Nachbarstädte sollen zahlen

Mit einer Gesetzesinitiative will die SPD-Fraktion die finanzielle Benachteiligung von Kindergärten mit gemeindeübergreifendem Einzugsgebiet beenden. Solche Einrichtungen sollten einen Rechtsanspruch auf Zuschüsse von den Kommunen haben, aus denen die Kinder stammen, erklärte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Marianne Wonnay. Bisher sei das weiter
  • 338 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Mafia-Mitglieder bald frei Neun Mitglieder des serbischen Mafiaclans 'Zemun' müssen Anfang November aus dem Gefängnis entlassen werden, weil ihr Prozess nicht innerhalb von zwei Jahren beendet wurde. Die Männer waren wegen zahlreicher Morde, Entführungen sowie Drogen- und Waffenhandels angeklagt. Der Clan soll auch in die Ermordung des serbischen Ministerpräsidenten weiter
  • 301 Leser

Oktober zu sonnig, zu trocken und zu warm

Der Oktober war in diesem Jahr fast überall in Deutschland zu warm, zu sonnig und zu trocken. Im Schnitt zeigte das Thermometer 1,5 bis 3 Grad zu viel an. Die wärmste Temperatur des Oktobers wurde am Donnerstag mit 24,9 Grad im rheinland-pfälzischen Brauneberg gemessen. Den meisten Sonnenschein konnten die Norddeutschen genießen. Besonders verwöhnt weiter
  • 331 Leser
SPRACHE

Pendelverkehr statt Shuttlebus

Im thüringischen Mühlhausen hängt der Sprachsegen schief: Sale, Flyer oder Backshop - das passt nach Ansicht von Oberbürgermeister Hans-Dieter Dörbaum nicht in diese mittelalterliche Stadt. Deswegen ist der Ort dem Verein Deutsche Sprache (VDS) beigetreten. Diese Bürgerbewegung wendet sich gegen die 'Vermanschung des Deutschen mit dem Englischen zu weiter
  • 329 Leser
REITEN

Pessoa hängt Ehefrau ab

Olympiasieger Rodrigo Pessoa hat die mit 20 000 Euro dotierte Zeitspringprüfung der Klasse S beim internationalen Reitturnier im schwäbischen Affalterbach gewonnen. Mit Cantate siegte der Brasilianer in 48,34 Sekunden vor Lokalmatadorin Pia-Luise Aufrecht (Affalterbach/50,40) mit Portugal und seiner Ehefrau Keri Potter-Pessoa (Brasilien/51,09) mit Harry weiter
  • 372 Leser
BRANDANSCHLAG

Polizei fasst Baumfreund

Aus Verärgerung über einen Gemeinderatsbeschluss hat ein 56-Jähriger in Meckesheim (Rhein-Neckar-Kreis) vor einer Woche das Auto des Bürgermeisters angezündet. Der Mann hat jetzt den Brandanschlag gestanden, der Haftbefehl wurde gegen Kaution ausgesetzt. Beim Tatverdächtigen handelt es sich um einen Gegner der Ortskernsanierung, für die elf Kastanienbäume weiter
  • 395 Leser
TOTSCHLAG / Sexualpartner erstochen

Prozess nach 16 Jahren

Später Erfolg der DNA-Analyse: 16 Jahre nach der Tat steht derzeit in Stuttgart ein Mann vor Gericht, der damals einen anderen erstochen haben soll. weiter
  • 311 Leser
IOC / Anti-Doping-Streit geht weiter

Punktsieg für Italiens Regierung

Kein Treffen Rogges mit Berlusconi
Gut 100 Tage vor Olympia in Turin deutet sich an, dass sich die italienischen Anti-Doping-Jäger in den sportlichen Ablauf der Winterspiele einmischen könnten. weiter
  • 322 Leser
BRASILIEN

Quartett aus der Bundesliga

Fußball-Weltmeister Brasilien bestreitet seine beiden letzten Aufgaben 2005 mit vier Profis aus der Bundesliga. 'Selecao'-Coach Carlos Alberto Parreira berief für die Testspiele am 12. November in den Vereinigten Arabischen Emiraten und drei Tage später in Kuwait gegen ein nationales All-Star-Team die Leverkusener Abwehrspieler Roque Junior und Juan weiter
  • 325 Leser

RANDNOTIZ: Schmuse-Bond

Eigentlich lobenswert. Daniel Craig, britischer Schauspieler, erklärte in einem Interview, dass er alle Handfeuerwaffen hasse. 'So lange es sie gibt, erschießen sich Menschen damit.' Bravo. Dumm nur, dass der blonde Brite kürzlich als neuer 007 vorgestellt wurde. Und zu James Bond gehört nun einmal die 'Walther PPK' genauso wie das Martini-Glas. Von weiter
  • 375 Leser

RANDNOTIZ: Tanzende Hunde

Fragte uns jemand, bei welcher Sportart wir den Fernseher ausschalten, fiele uns spontan Dressurreiten ein. Nichts langweilt mehr - mal abgesehen von unserer Fußball-Nationalmannschaft - als diese geschniegelten Pferde mit ihren unnatürlichen Bewegungen und den Zylinder tragenden Reitern im Sattel. Jetzt aber bekamen wir Kunde von einem 'Sport', der weiter
  • 331 Leser
EINKOMMEN

Real ein sattes Minus

Den Angestellten in Deutschland bleibt immer weniger Geld im Portemonnaie: Der Index der tariflichen Monatsgehälter der Angestellten stieg im Juli 2005 gegenüber dem Vorjahresmonat lediglich um 1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Dies sei die geringste tarifliche Gehaltssteigerung der letzten zehn Jahre gewesen. Zugleich stiegen die weiter
  • 511 Leser

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr Hamburger SV - Schalke 04 (3:1) 1. FC Köln - FC Bayern München(1:2) MSV Duisburg - VfL Wolfsburg (1:1) Dortmund - Mönchengladbach (4:2) Kaiserslautern - Bayer Leverkusen(2:2) VfB Stuttgart - Hertha BSC Berlin(1:1) Werder Bremen - Eintracht Frankfurt (2:3) Sonntag, 17.30 Uhr Mainz 05 - 1. FC Nürnberg (1:1) Arminia Bielefeld - Hannover weiter
  • 343 Leser
SCHULE

Reizgas versprüht

Ein Unbekannter hat gestern in einer Schule in Wedel (Schleswig-Holstein) Reizgas versprüht und dadurch mindestens 55 Kinder leicht verletzt. Die meisten litten unter Reizhusten und Reizungen der Atemwege. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an Rettungsfahrzeugen an, ein Spürtrupp der Hamburger Feuerwehr nahm Proben des Gases. weiter
  • 425 Leser
DEUTSCHORDEN / Fünf Jahre nach der Fast-Pleite scheint die Sanierung gesichert

Riskanter Weg zum internationalen Konzern

Nach erheblichen finanziellen Turbulenzen sehen sich die Deutschordenswerke, Körperschaft des öffentlichen Rechts in Bayern, jetzt 'über den Berg'. weiter
  • 365 Leser
STROM

RWE senkt Netz-Gebühren

Die Strompreise in Deutschland geraten in Bewegung: Nach Eon will auch der Essener Energiekonzern RWE seine Netznutzungs-Entgelte senken. In Einzelfällen gehe es um Rückgänge von bis zu 50 Prozent, sagte ein RWE-Sprecher. Kurz vor Beginn der behördlichen Prüfung der Netzentgelte hatte bereits Deutschlands größter Energiekonzern Eon eine Senkung der weiter
  • 556 Leser
SPANIEN

Rückschlag für Schuster-Team

Nach der 0:3-Niederlage bei Real Sociedad San Sebastián ist Trainer Bernd Schuster mit dem FC Getafe vom Thron des Tabellenführers in der spanischen Fußball-Liga gestürzt worden. Das Team aus der Madrider Vorstadt gab die Spitzenposition an einen anderen Außenseiter ab: Der CA Osasuna, Pokalfinalist der vorigen Saison, eroberte mit einem 3:2-Erfolg weiter
  • 297 Leser
FUSSBALL

Rückschlag für Spitzenreiter

Der VfL Bochum hat auf dem Weg zurück in die Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Der Zweitliga-Tabellenführer blieb in der Spitzenpartie gegen Aufsteiger SC Paderborn zwar auch im elften Saisonspiel ungeschlagen, gab aber beim 1:1 (1:0) zwei wichtige Heimzähler ab. Bis zur 83. Minute sah es vor 21 077 Zuschauern nach einem Sieg der Hausherren weiter
  • 386 Leser
fussball-bundesliga

Schalke 04 beim HSV unter Druck

Schalke 06 will wieder Schalke 04 werden. Nur vier Tage nach der Pokal-Blamage in Frankfurt gibt es heute im Spitzenspiel beim Hamburger SV die Chance auf Wiedergutmachung. Eine Niederlage wurde von Manager Rudi Assauer verboten, sonst wären die großen Ziele noch mehr in Gefahr und der Trainerstuhl von Ralf Rangnick geriete ins Wackeln. Assauer: 'Ich weiter
  • 317 Leser
VERKEHR / Neue Bußgeld-Staffelung in Österreich

Schlamperei kann teuer werden

Autofahrer müssen in Österreich ab diesem Wochenende mit drastisch erhöhten Verkehrsstrafen rechnen. Wie der Auto Club Europa mitteilt, erhöhte der Gesetzgeber die Strafobergrenzen für Verkehrsverstöße von 2180 auf 5000 Euro. Auch bei der darunter liegende Staffelung wurden die Bußgelder zum Teil drastisch erhöht. Wenn die Polizei etwa schwere technische weiter
  • 307 Leser
UN-SKANDAL / Prüfbericht zu Korruption prangert viele deutsche Firmen an

Schmiergeldvorwürfe auch gegen Siemens

Zu den weltweit mehr als 2200 Unternehmen, die Schmiergelder an den irakischen Ex-Diktator Saddam Hussein gezahlt haben, gehören auch dutzende deutsche Firmen. Darunter befindet sich nicht nur, wie bereits berichtet, der Stuttgarter Autobauer Daimler-Chrysler, sondern auch der Münchner Technologiekonzern Siemens. Das geht aus dem Abschlussbericht einer weiter
  • 318 Leser
FESTNAHME

Schüler stellt Todesliste auf

Wegen einer 'Todesliste' mit den Namen von Lehrern und Mitschülern hat die Staatsanwaltschaft Stralsund gegen einen 16-jährigen Gymnasiasten aus Heringsdorf auf Usedom einen Haftantrag gestellt. Wie der Sprecher der Polizeidirektion Anklam, Axel Falkenberg, mitteilte, hatte der Schüler im Jahrgangsbuch 2004/2005 die Bilder von 206 Schülern und Lehrern weiter
  • 347 Leser
WETTER / Am Wochenende wird es noch einmal spätsommerlich

Sonnenanbeter in Hochstimmung

Wärmende Strahlen gut für die Gesundheit - Gastronomen freuen sich über bessere Umsätze
Das letzte Oktober-Wochenende lädt bei fast sommerlichen Temperaturen in Deutschland zu Herbstspaziergängen durch raschelndes Laub ein. Die Hochs 'Sabine' über Italien und 'Traudl' über Westrussland halten schlechtes Wetter weitgehend fern. weiter
  • 346 Leser
SCHULEN

SPD kritisiert G8-Umsetzung

Die Landtags-SPD hat der Staatsregierung bei der Umsetzung des achtjährigen Gymnasiums (G8) Zahlentrickserei vorgeworfen. 'Der Freistaat zahlt die Zuschüsse an die Kommunen nach Kassenlage und trickst die Schulträger gewaltig aus', sagte die SPD-Abgeordnete Karin Pranghofer gestern. Damit schloss sich die SPD der Forderung des bayerischen Städtetages weiter
  • 376 Leser
REGIERUNG / Weiter Streit um Forschungspolitik

Stoiber droht mit Rückzug

Auch Seehofer soll Abteilung abtreten
Der Streit um die Zuständigkeit des künftigen Wirtschaftsministers Stoiber dauert an. Der CSU-Chef drohte mit Amtsverzicht und seiner Rückkehr nach Bayern. weiter
  • 359 Leser
MEDIENAUFSICHT

Stächele für mehr Effizienz

Willi Stächele, der auch für Medienfragen zuständige Minister im Staatsministerium, hat sich für schlankere Strukturen bei der Medienaufsicht in Deutschland ausgesprochen. 'Bei Zulassungen bundesweiter Veranstalter und deren Aufsicht brauchen wir ein effizienteres Verfahren', sagte Stächele nach Angaben des Staatsministeriums gestern in München. Rundfunk weiter
  • 316 Leser

Telegramme

Fussball: Rot-Weiss Essen hat Pelé die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Wie der Regionalligist mitteilt, erhielt der 65 Jahre alte ehemalige Weltmeister aus Brasilien vom RWE-Vorsitzenden Rolf Hempelmann den Ehrenmitgliedsausweis mit der Nummer 23101940. Fussball: Inter Mailands Trainer Roberto Mancini ist für die nächsten zwei Punktspiele in der Serie weiter
  • 378 Leser
BEATLES

Teure Wachsköpfe

Ein Satz von Wachsfiguren-Köpfen der Beatles wurde bei einer Auktion in London für 120 000 Euro versteigert. Die Köpfe aus dem Museum 'Madame Tussauds' galten lange als verschollen. Sie sind für Fans etwas ganz Besonderes, weil die Fotos der Wachsköpfe für das Album-Deckblatt 'Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band' von 1967 verwendet wurden. weiter
  • 442 Leser
JUBILARE

Theatermacher Dieter Dorn

Dieter Dorn ist ein 150-prozentiger Theatermensch - leidenschaftlich, intelligent, hartnäckig, unbeirrbar. Er ist einer der großen Theatermacher Deutschlands und inzwischen eine Münchner Institution. Am Montag, 31. Oktober, wird der immer noch jugendlich-dynamisch wirkende Regisseur und Chef des Münchner Residenztheaters 70 Jahre alt. Ganz bescheiden weiter
  • 437 Leser

Tipp des tages: Spritverbrauch erfragen

Viele Autohändler informieren ihre Kunden beim Neuwagenkauf nur mangelhaft oder gar nicht über Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß des Fahrzeugs. Das ergab ein Test bei 106 Vertragshändlern, wie die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen berichtete. Trotz einer am 1. November 2004 in Kraft getretenen Kennzeichnungsverordnung würden die entsprechenden weiter
  • 443 Leser

Tragende Rolle. Das ...

...Chemnitzer Eislaufpaar Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy liegt nach dem Kurzprogramm beim Traditionswettbewerb Skate Canada in Führung. Die Deutschen Meister überzeugten durch eine fehlerfreie Leistung mit Dreifach-Toeloop und -Wurfsalchow. weiter
  • 444 Leser
FUSSBALL / Gegen Hertha BSC ohne Hildebrand?

Trainer Trapattoni: Es gibt keine Alibis

Die richtungweisende Partie des VfB Stuttgart heute gegen Hertha BSC ist für den glücklosen Trainer Giovanni Trapattoni möglicherweise die letzte Bewährungsprobe. weiter
  • 326 Leser
COMPUTER / Insolvenzen sollen andere Unternehmen nicht schaden

Treuhänder bewachen Software

Anwender dürfen Software nicht beliebig nutzen. Deshalb bestehen große Unternehmen zunehmend darauf, dass Ur-Programme an einem neutralen Ort hinterlegt werden. Denn ein Produktionsstillstand kann auch die Existenz des Anwenderunternehmens bedrohen. weiter
  • 759 Leser
MOTORSPORT / Wiederwahl zum Präsidenten

Umstrittener Mosley bleibt Chef

Er wollte schon aufgeben, dann blieb er doch, und nun führt der umstrittene Max Mosley den Automobil-Weltverband Fia auch in die kommenden Reformjahre. Der Brite wurde auf der Generalversammlung in Rom wiedergewählt und muss das tun, wozu er eigentlich keine Lust mehr hatte: Er muss sich mit den Formel-1-Teamchefs auseinander setzen und vor allem die weiter
  • 288 Leser
HYPOVEREINSBANK

Unicredit hält 88,14 Prozent

Die italienische Großbank Unicredit hat mehr als 88 Prozent der Anteile an der Hypovereinsbank übernommen und drückt bei der Fusion zur viertgrößten Bank im Euroraum aufs Tempo. 'Die Integrationsteams arbeiten mit Hochdruck', sagte HVB-Chef Dieter Rampl. Nach einer Sitzung des Unicredit-Vorstands am 18. November soll die neue europäische Großbank an weiter
  • 479 Leser
STÄDTE / Beckstein beklagt zunehmende Flucht aufs Land

Urbanität in Gefahr

Vor der Gefährdung der Funktionsfähigkeit der Innenstädte als Zentrum urbanen Lebens durch die zunehmende Flucht aufs Land warnt Innenminister Beckstein. weiter
  • 296 Leser
WETTER / Hurrikan wirkt sich positiv auf Deutschland aus

Viel Sonne dank 'Wilma'

Der Hurrikan 'Wilma', der in Mexiko Rekordschäden verursacht hat, sorgt bei uns für anhaltend angenehme Temperaturen. Zusammen mit dem Hochdruckgebiet 'Traudl' ist das jetzige Tief 'Ex-Wilma' dafür verantwortlich, dass der Zustrom südlicher Luft über das Wochenende nach Deutschland anhält und im größten Teil des Landes die Sonne scheint. Es ist nicht weiter
  • 387 Leser
TERROR

Vier junge Muslime in Haft

Die dänische Polizei hat vier jugendliche Muslime unter Terrorverdacht festgenommen. Die Dänen im Alter von 16 bis 20 Jahren stünden unter dem Verdacht der Mitgliedschaft in einem Terrornetz, das einen Selbstmordanschlag in Europa geplant habe, teilte die Polizei mit. Bei einer Anhörung wurde ihre Inhaftierung bis zum 16. November angeordnet. Bis dahin weiter
  • 365 Leser
PROSTITUIERTE

Vom Balkon geworfen

Ein Amerikaner, der eine Prostituierte in Gießen (Hessen) aus einem Hochhaus geworfen hat, muss wegen Totschlags für neun Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Nach dem Sex habe der 42-Jährige die Thailänderin mehrere Minuten lang massiv gewürgt und die noch lebende Frau anschließend vom Balkon ihres Appartements im fünften Stock gestoßen, sagte Richter weiter
  • 527 Leser
VOLLEYBALL

Von Piräus ab nach Düren

Für Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen geht es derzeit Schlag auf Schlag. Nach der 2:3 (21:25, 27:29, 27:25, 25:22, 16:18)-Niederlage im Champions-League-Duell bei Olympiakos Piräus flog der deutsche Meister gestern von Athen nach Düsseldorf. Am Sonntag (17 Uhr) müssen die Häfler zum Bundesliga-Gipfel bei Evivo Düren antreten. 'Gegen Friedrichshafen weiter
  • 304 Leser
TENNIS

Wahlkampf mit harten Worten

Der Wahlkampf im Deutschen Tennis Bund (DTB) wird immer mehr zur Schlammschlacht. Nachdem Herausforderer Dirk Hordorff den Präsidenten der 18 Landesverbände sein Konzept zugestellt hat, antwortete Amtsinhaber Georg von Waldenfels prompt mit einem Schreiben, in dem er Hordorff vorwirft 'nicht teamfähig' zu sein und sich 'nicht in Mannschaften einordnen weiter
  • 286 Leser
FUSSBALLTRAINER / Lokführer-Vergleich ruft Gewerkschaft auf den Plan

Was erlaube Trapattoni?

'Wenn ich mit Druck nicht umgehen könnte, würde ich als Zugführer arbeiten', hat Giovanni Trapattoni gesagt. Der Gewerkschaft Transnet war klar: Jetzt ist sie am Zug. weiter
  • 317 Leser
KAISERSLAUTERN

Weiter strikt auf Sparkurs

Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern muss auch in Zukunft kleine Brötchen backen. Zwar konnten die in der Vergangenheit finanziell schwer angeschlagenen 'Roten Teufel' ihre wirtschaftliche Lage stabilisieren, doch mit den gestern veröffentlichten Zahlen werden die Pfälzer auch in den kommenden Jahren weiter um das Überleben in der Eliteklasse kämpfen weiter
  • 246 Leser
RALLYE

Weltmeister trumpft auf

Der bereits als Rallye-Weltmeister feststehende Franzose Sébastien Loeb ist auch beim vorletzten WM-Lauf in Spanien nicht zu bremsen. Der neunfache Saisonsieger sicherte sich nach sechs von 15 Prüfungen den Tagessieg auf der ersten Etappe der Rallye Catalunya. Loeb fuhr gestern einen Vorsprung von 53,3 Sekunden auf seinen belgischen Citroën-Teamkollegen weiter
  • 268 Leser
ARBEITSLOSENGELD / Auch ehemalige Selbstständige können erneut eine Förderung bekommen

Wenn die Ich-AG scheitert

Für die erste Generation der Ich-AG läuft zum Jahresende 2005 die staatliche Förderung aus. Aber was droht eigentlich, wenn die Ich-AG scheitert? weiter
  • 512 Leser
FUSSBALL

Wildern bei Juventus

Die 'alte Dame' soll geklont werden: Ausgerechnet vor dem Gipfeltreffen in der Serie A zwischen Verfolger AC Mailand und Primus Juventus Turin will sich Italiens Ministerpräsident und Milan-Boss Silvio Berlusconi beim Rekordmeister bedienen. Der mächtige Staatsmann will das Erfolgsmodell von Bayern Münchens Champions-League-Gruppengegner kopieren und weiter
  • 340 Leser
UNFÄLLE

Zwei Tote in Schwaben

Bei zwei schweren Verkehrsunfällen sind in Schwaben zwei Menschen ums Leben gekommen. Bei Memmingen wurde nach Polizeiangaben von gestern eine 38-jährige Frau getötet. Ihr Wagen war auf der Autobahn nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Böschung geprallt. Das Auto schlug auf dem Dach auf und kam an der Mittelleitplanke wieder auf den weiter
  • 363 Leser
TUNNELBAU / Bahn investiert 250 Millionen Euro

Zweite Röhre am Katzenberg

Fünf Monate nach dem Beginn der Bauarbeiten für die erste Röhre des Katzenbergtunnels wurde gestern die zweite Tunnelröhre in Angriff genommen. Die Weströhre werde knapp zehn Kilometer durch den Katzenberg führen, teilte die Deutsche Bahn AG in Efringen-Kirchen (Kreis Lörrach) mit. Das Projekt sei die derzeit größte Tunnelbaustelle in Deutschland. Der weiter
  • 405 Leser

Leserbeiträge (1)

Walking-Massen schlecht für den Wald

Zum Artikel: 1000 Euro "Stockgeld" für den Wald vom 20. November: Der stellvertretende Kreisverbands-Vorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Essingens Bürgermeister Hofer, erhielt vom Skiclub Essingen 1000 Euro Stockgeld für seine Organisation bei der Eröffnung des Nordic aktiv Walking Zentrums. Dem Wald und der Umwelt würde es sicherlich weiter
  • 516 Leser