Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. November 2005

anzeigen

Überregional (4)

Arbeitsagentur erwägt Prüfanrufe bei eigenen Mitarbeitern

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erwägt eine Überprüfung der Arbeitsweise ihrer eigenen Mitarbeiter durch verdeckte Kontrollanrufe. «Ziel der Reformen der Bundesagentur ist es, die Qualität der Dienstleistungen zu verbessern», sagte eine Sprecherin der Behörde in Nürnberg. Dafür würden bereits verschiedene Formen der Überprüfung angewendet, darunter weiter
  • 480 Leser

Ende des Post-Briefmonopols rückt wieder ins Blickfeld

Das Ende 2007 auslaufende Briefmonopol der Deutschen Post wird wieder zum Thema. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di will nach den Worten ihres Bundesvorstands Rolf Büttner eine Verlängerung erreichen. Er habe sich mit der Forderung an die Berliner Koalitionäre gewandt, sagte Büttner der dpa in Bonn. Es gebe gute Aussichten, dass eine Verlängerung weiter
  • 494 Leser

HVB-Managerin Licci begründet Rücktritt

Die zurückgetretene HypoVereinsbank- Privatkundenchefin Christine Licci begründet ihren Abgang mit dem starken Einfluss der Italiener nach der Übernahme der Bank durch UniCredit. «Ich gehe, weil der Einfluss des deutschen Managements in der künftigen Bank stark begrenzt ist», sagte Licci der «Welt am Sonntag». Um sich auf dem hart umkämpften deutschen weiter
  • 481 Leser

VW knabbert nach wie vor an der Korruptionsaffäre

Die Folgen der Korruptionsaffäre lassen den Wolfsburger VW-Konzern nicht zur Ruhe kommen. Nach der Wahl des als IG-Metall-nah geltenden Horst Neumann zum Nachfolger von Peter Hartz als VW-Arbeitsdirektor hat der SPD-Landtagsfraktionschef Wolfgang Jüttner (SPD) Niedersachsens Ministerpräsident und VW-Aufsichtsrat Christian Wulff (CDU) angegriffen. «Wulff weiter
  • 527 Leser