Artikel-Übersicht vom Samstag, 17. Dezember 2005

anzeigen

Regional (145)

"Gestrafft und angepasst" (Dr. Dieter Bolten) hat der Gemeinderat die Richtlinien über die Bezuschussung der Vereine und Kirchengemeinden. Die wichtigen Änderungen: Es dürfen nur noch zwei Anträge pro Jahr auf die Bezuschussung von Investitionen gestellt werden - bei Vereinen nur noch vom Hauptverein, nicht mehr von den einzelnen Abteilungen. Bezuschusst weiter
  • 141 Leser
25 000 Euro für Computer, Bildschirme, Software und andere Soft- und Hardware hatte der Gemeinderat in diesem Jahr für den Medienentwicklungsplan an der Alemannenschule eingestellt. Mit der Angebotsabgabe nach der Ausschreibung hat sich eine Aalener Firma soviel Zeit gelassen, dass die Vergabe durch den Gemeinderat in diesem Jahr nicht mehr möglich weiter
  • 123 Leser
Die Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss des Aalener Gemeinderates fand statt trotz des zumindest am Donnerstag gespannten Klimas im Ratssaal. Alle Ratsmitglieder waren eingeladen, auch die ehemaligen, die in diesem Jahr ausgeschieden sind, auch der ehemalige Ratspräsident Ulrich Pfeifle. Das Programm des Abends: Eine Rede des neuen Oberbürgermeisters, weiter
Heute veranstaltet die DJK SV Aalen eine Waldweihnachtsfeier im Tannenwäldle, (Grauleshof) in Aalen. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr auf dem DJK-Parkplatz im Hirschbach, von dort aus Fackel-Wanderung. Limesmuseum Zum Ende des Römerjahrs wird am Sonntag, von 13.30 Uhr bis 17 Uhr ein Museumsfest im Limesmuseum gefeiert. Um 14 Uhr wird die Sonderausstellung weiter
  • 136 Leser
Für Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse Realschule oder Gymnasium, die in den Weihnachtsferien an vier Vormittagen etwas für ihr Englisch tun wollen, bietet die VHS Aalen den Kurs "Have fun with English" an. Der Kurs richtet sich an alle, die nach 2 Jahren Schulenglisch ihre Kenntnisse in Englisch ausbauen und festigen möchten und in einer weiter
  • 120 Leser
Die Essinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt heute ab 16 Uhr zur Waldweihnacht in die Scheuer beim Schloss. Kinder lesen eine Weihnachtsgeschichte, der Posaunenchor spielt, es gibt Punsch, Glühwein und Süßes. Die 2. "Give Me More Party" des Reit- und Fahrvereins Essingen mit "Pyro Show" steigt heute ab 20 Uhr in der Getränke Arena Meyer. weiter
  • 132 Leser
Die Evangelische Kirchengemeinde Lauchheim-Westhausen lädt ein zum ersten Familiensonntag am 18. Dezember. Der Tag beginnt mit einem Familiengottesdienst um 10 Uhr in der Kreuzkirche Westhausen. Zur Aufführung kommt das Mäuse-Theater der Jugendmitarbeiter. Einstimmung Die katholische Kirchengemeinde Lauchheim lädt 22. Dezember, 19.30 Uhr zur Einstimmung weiter
Am Sonntag, 18. Dezember, veranstaltet die Stadtkapelle Bopfingen in der Stauferhalle um 16 Uhr ihr Weihnachtskonzert. Als Jungmusiker stellen sich die beiden Gruppen der Stadtkapelle und des MV Aufhausen unter der Leitung von Klaus-Peter Enßlin und Bernd Weber vor. Adventskonzert Heute, 19 Uhr, lädt die Chorgemeinschaft Kirchheim/Goldburghausen ein, weiter
  • 132 Leser
Am heutigen Samstag, 17. Dezember findet um 10 Uhr in der Stadtkirche das traditionelle "Offene Weihnachts- und Adventsliedersingen zur Marktzeit" statt. Posaunenchor des CVjM (Leitung: Wolfgang Böttiger) und Jugendkantorei und Kinderchor Aalen laden zum gemeinsamen Singen und Hören von Weihnachts- und Adventsliedern ein. Eintritt frei. weiter
  • 295 Leser
Die Böhmerwald Stubenmusi mit Zither, Hackbrett und Mandolinen, das Gesangsduo Burgl und Hardl Schmidt, Flöten- und Bläserensemble gestalten am 4. Advent, um 17 Uhr in der Friedenskirche in Dischingen eine Alpenländische Weihnacht. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss bewirtet der Albverein Dischingen. Alpenländischer Advent Am Sonntag, 18. Dezember, weiter
  • 155 Leser
Zur Oberkochener Silvesterjonglierconvention laden Lokale Agenda und Stadt Oberkochen ein. Feuerbegeisterte Künstler aus ganz Deutschland werden auf der Wiese hinter der Dreißentalschule in der Silvesternacht ab 22 Uhr eine Show bieten. Eine Probierwerkstatt findet statt am Neujahrsnachmittag von 15 bis 17 Uhr in der Dreißentalhalle. Hier kann man vielerlei weiter
Zwei Fußgänger verletzt: Ein alkoholisierter, dunkel gekleideter, 20-jähriger Fußgänger ging am Donnerstag gegen 19.30 Uhr, auf der Fahrbahnmitte der Charlottenstraße. Ein Autofahrer hielt an, um den Fußgänger von der Straße zu holen. Ein weiterer aus Richtung Wasseralfingen kommender Autofahrer erkannte aufgrund der Witterungsverhältnisse und des Gegenverkehrs weiter
  • 190 Leser
Bitterkalte Morgen in den Wäldern, hier nahe Engelhardsweiler, bescheren beeindruckende Lichtspiele. Sonnenstrahlen, die kaum noch Wärme führen, streichen über den frostigen Grund. Mitte nächster Woche ist Winteranfang, zugleich werden die Tage wieder länger - doch nicht unbedingt wärmer... weiter
  • 206 Leser
Eine spontane Spendenaktion des L|1Tur Reisebüros in Aalen zugunsten der Rupert-Mayer-Schule Ellwangen erbrachte beim diesjährigen Weihnachtsmarktstand den stattlichen Betrag von 200 Euro. Dankbar nahmen Kinder und Schulleiter Anton Haas die Geldspende aus der Hand der Leiterin der L|1Tur Agentur, Katrin Mehser, entgegen. Anna-Klinik informiert In der weiter
  • 154 Leser
Gestern haben sie sich wieder auf den Weg gemacht: viele Sternfahrer, die im Sinne von Advent der guten Tat - der mittlerweile über 40-jährigen Hilfsaktion der Schwäbischen Post - in diesen Tagen vereinsamte Menschen in diversen Pflegeheimen im Altkreis Aalen mit einem kleinen Paket und ein wenig Zuwendung erfreuen. Mit insgesamt 28 Paketen starteten weiter
Nachdem es nur noch ein Jahr ist, bis die ersten Babys in der Virngrundklinik geboren werden, machten sich die Richtfestgäste bereits munter Gedanken, von wem denn das erste Neugeborene der St. Anna-Virngrundklinik sein könnte. Schwester Veronika von der St. Anna-Klinik kam auch zu einem Ergebnis: "Ich habe gerade mit Winfried Mack gesprochen. Sein weiter
Das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule bietet einen Schnupperkurs für Kinder von 9 bis 10 Jahren an. Der "Computer-Mäuse-Club" findet am 4. und 5. Januar von 9 bis 12.30 Uhr im Prediger statt. Anmeldungen bis 21. Dezember unter (07171)925150. Musik zur Marktzeit Mit Motetten zur Advents- und Weihnachtszeit gestaltet der Motettenchor unter weiter
  • 100 Leser
Der Junge Chor gestaltet heute Abend den Vorabendgottesdienst in der katholischen Kirche in Mögglingen. Der Gottesdienst beginnt um 18.30 Uhr. Unter anderem werden Lieder aus Taizé gesungen. Das Einsingen beginnt um 17 Uhr im Gemeindezentrum neben der Kirche. Jahresrückblick in Bartholomä Das ist ein Thema bei der Gemeinderatssitzung am kommenden Montag, weiter
Auf der Remsstraße, Höhe Fehrlesteg, kam ein Autofahrer am Donnerstag gegen 20.15 Uhr wegen eines Fahrfehlers nach rechts von der Straße ab. Er prallte gegen eine Straßenlaterne und das Brückengeländer. Schaden: rund 8000 Euro. Lorch Beim Abbiegen von der Klosterstraße in die Wilhelmstraße streifte ein unbekannter Lasterfahrer am Donnerstag gegen 16.05 weiter
KONZERT / Schüler der städtischen Musikschule geben ihr Können zu Gehör

"Ah" und "Oh" für die kleinen Schneeflocken

Was gibt es Schöneres für Musikschüler, als in weihnachtlicher Vorfreude und in stimmungsvollem Ambiente vor Eltern, Geschwisten und Gästen zu musizieren. Einen kleinen Einblick in die Vielfältigkeit der Ensembles, Orchester, Duette und Solisten gab es am Donnerstagabend im Herbert-Becker-Saal der Musikschule. weiter
  • 158 Leser
LANDGERICHT / 40-jähriger wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt

"Außergewöhnlich schlimmer Fall"

Gestern wurde vor der ersten Großen Strafkammer am Ellwanger Landgericht das Urteil gegen einen 40-jährigen Altenpflegehelfer aus Wasseralfingen gesprochen. Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in mehreren Fällen verurteilte das Gericht den Angeklagten zu sechs Jahren und sechs Monaten Freiheitsstrafe und ordnete die Einweisung in eine psychiatrische weiter
  • 111 Leser
ALTENPFLEGEHEIM / Kinder spielen und singen für Senioren

"Botschaft des neuen Anfangs"

"Advent ist das Zeichen der Hoffnung und der Sehnsucht nach einer friedlichen Welt", meinte Pfarrer Hugo Scheuermann bei der Weihnachtsfeier im Altenpflegeheim an der Jenaer Straße. weiter
  • 118 Leser

"Die Heizung warten lassen ist sinnvoll"

Die Innung "Sanitär - Heizung - Klima" Aalen weist darauf hin, dass es nicht die Wartung der Heizungsanlage ersetze, wenn der Schornsteinfeger die Heizkessel überprüft. In einem Bericht vom 13. Dezember hatte der oberste Schornsteinfeger des Landes gemeint, es genüge, einen Fachbetrieb zu beauftragen, wenn die Heizungseinstellung sich bei der Messung weiter
  • 172 Leser
GEMEINDERAT RAINAU / Sitzung bis tief in die Nacht - Haushaltsentwurf vorgestellt

"Ein sehr interessantes Jahr 2006"

Der Rainauer Gemeinderat hat in seiner jüngsten, über vierstündigen Sitzung den Haushaltsplanentwurf verabschiedet. Zur Freude der Bürger und Gewerbetreibenden bleiben trotz umfangreich geplanter Investitionen die Steuerhebesätze auf dem Vorjahresniveau. weiter
  • 109 Leser
FINANZEN / Weihnachtsfeier mit politischem Statement

"Licht am Horizont"

Jahresrückblick zur Weihnachtsfeier: Der Hüttlinger Bürgermeister erinnert an das "schwierige, arbeitsreiche kommunalpolitische" ablaufende Jahr. Kritisierend, unterm Strich aber mit der Losung, dass man trotz allem gut dasteht in der Kochergemeinde. weiter

"Lichtblick am Abend" für Trauernde

Der Tod eines nahe stehenden Menschen verändert meist das ganze Dasein der Hinterbliebenen. Der Gesprächskreis "Lichtblick am Abend" bietet Betroffenen einen geschützten Rahmen, der es ihnen erlaubt, das auszudrücken, was im Alltag schwer fällt. Nächster Termin für den Abendgesprächskreis ist am Dienstag, 20. Dezember, von 19 bis 21 Uhr im DRK-Raum weiter
  • 132 Leser
ABWASSERGEBÜHREN / Stadt verschickt nachträgliche Bescheide

"Nichts zu bezahlen!"

Die Stadt Aalen verschickt jetzt nachträglich separate Gebührenbescheide für die Abwasserentsorgung der Jahre 2001 bis 2004. Das ist reine Formsache. "Wer die Gebühren bezahlt hat, muss selbstverständlich nicht noch einmal zahlen", betont die Stadtverwaltung. Und bezahlt hat praktisch jeder. weiter
  • 190 Leser

"Ohrwürmer" verkaufen Bäume

Der Kinder- und Jugendchor "Ohrwürmer" der evangelischen Kirchengemeinde Lindach/Mutlangen verkauft am heutigen Samstag in Lindach Weihnachtsbäume. Auf dem Platz vor der evangelischen Kirche werden von 9 bis 13 Uhr frisch geschlagene Nordmanntannen in großer Auswahl und auch Fichten und Kiefern angeboten. Alle Bäume stammen aus heimischen Wäldern und weiter
SPENDE / Kreissparkassen-Chef Johannes Werner überreicht 27 500-Euro-Spende an Vertreter gemeinnütziger Organisationen

"PS-Sparer" bringen Geld für gute Zwecke

Seit 31 Jahren beteiligen sich die Kunden der Kreissparkasse Ostalb am "PS-Sparen und Gewinnen". Alljährlich gibt die Sparkasse den "Sozialen Zweckertrag" vollständig an gemeinnützige Organisationen weiter. Gestern überreichte Vorstandsvorsitzender Johannes Werner somit einen 25 700-Euro-Scheck. weiter
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Gute Entwicklung bei der Gewerbesteuer bringt Verschnaufpause beim Haushalt 2006

"Strategische Impulse für die Zukunft"

"Abtsgmünd ist insgesamt gut aufgestellt", erklärte Bürgermeister Georg Ruf am Donnerstag in seiner Haushaltsrede. Viel Geld wird 2006 in öffentliche Einrichtungen investiert. Kämmerer Dieter Groß präsentierte einen ausgeglichenen Haushalt. weiter
KINDERMUSICAL / Probe des Familiengottesdienst-Teams und des Kinderchors "St. Maria Kids"

"Treffpunkt Stall" in St. Maria

"One, two, three, four" - Mikroprobe in St. Maria. Einer der "Sterndeuter" in kobaltblauem Umhang hört verwundert seine Stimme im spitzen Ton des Mikrofons. Die anderen Schauspieler sammeln sich um Agnes Mayerle vom Familiengottesdienstteam. Sie leitet heute die Probe für das Kindermusical "Treffpunkt Stall". weiter
  • 124 Leser

60 Jahre Firma Vitus König

Im Jahr 1945 gründete Flaschnermeister Vitus König seine Firma in Ellwangen. Gestern erhielt sein Sohn Peter König von Handwerkskammerpräsident Horst Schurr die Ehrenurkunde zum 60. Betriebsjubiläum (Foto). So sei das Jahr 2005 für das kundenorientierte Familienunternehmen in dritter Generation in der Robert-Bosch-Straße 19 in Aalen ein ganz besonderes weiter
  • 221 Leser
FRAGE DER WOCHE


Plätzchen backen Kurz vor Weihnachten hat die "Weihnachtsbäckerei" Hochsaison. Viele backen leidenschaftlich gerne selber Plätzchen, andere bevorzugen die schnellere Variante aus dem Supermarkt. Die Schwäpo befragte Passanten in der Innenstadt, ob sie selber backen, ab wann bei ihnen genascht werden darf und welche Sorte sie bevorzugen. Backen Sie selber weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Rauchverbot

Seit einiger Zeit wird darüber diskutiert, ob in Schulen ein striktes Rauchverbot eingeführt werden soll. Die GMÜNDER TAGESPOST bat Passanten um ihre Meinung zu diesem Thema . Soll an Schulen grundsätzlich Rauchverbot gelten? Wo sollte noch Rauchverbot gelten? Von Sonia Ortu weiter

Adventskonzert

SCHAUFENSTER
Zwei Kantaten aus Bachs "Weihnachtsoratorium" und Mozarts "Lauretanische Litanei" KV 195 erklingen beim Adventskonzert der "Cappella Nova" am Sonntag, 18. Dezember, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen. Solisten, Chor und Orchester musizieren unter der Gesamtleitung von Ralph Häcker. Sonja Erwied (Sopran/Düsseldorf) absolviert derzeit ihr künstlerisches weiter

Andrea Härtlein

Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst Ellwangen verabschiedete kürzlich ihre langjährige Koordinatorin Andrea Härtlein. Seid 1998 sind Frauen und ein Mann aktiv im ökumenischen Hospizdienst in der ambulanten Sterbebegleitung tätig. ihre Fürsorge gilt Menschen und deren Angehörigen, die die letzten Monate, Wochen oder manchmal nur Stunden weiter
GRÜNE SCHWESTERN / Adventsfeier

Arbeit gewürdigt

Der freiwillige Hilfsdienst Ellwangen, bekannt als "grüne Schwestern", ist die größte ehrenamtliche Gruppe ihrer Art in Baden-Württemberg. Landrat und Oberbürgermeister würdigten jetzt das Wirken der Frauen im Schönbornhaus und in der Virngrundklinik. weiter
  • 146 Leser

Auf den Spuren von Joseph, dem Zimmermann

Im evangelischen Kindergarten Mörike in Lorch erleben die Kinder in der Adventszeit die Geschichte von Maria, Joseph und dem Jesuskind. Um den Kindern die Geburtsgeschichte Jesu erfahrbarer zu machen, fragten sie sich, was arbeitete denn Joseph? Mit Forscherdrang besuchten die Kindern mit ihren Erzieherinnen die Firma Holzbau Frey, um Informationen weiter
WALDPROJEKT / 3a der Grundschule Waldhausen beim Jäger

Auf der Pirsch

Eiseskälte, Nebel, Matsch und Nässe waren für die Waldhäuser Grundschüler der 3a überhaupt kein Grund, im kuscheligen Bett zu bleiben. Sie wollten mit dem Jäger auf die Pirsch. weiter
  • 110 Leser

AUF EIN WORT

Alle reden von einem "Meilenstein", freuen sich, dass der Durchbruch gelungen ist, dass es jetzt einen Tarifverbund gibt im Ostalbkreis und damit endlich auch Fördergeld vom Land. Dieser Jubel ist verständlich, das Lob für die Macher verdient. Denn, wie sehr der Teufel im Detail steckt, spüren Michaela Betz-Conrad und Paul-Gerhard Maier vom Nahverkehrsamt weiter
  • 103 Leser
INTERVIEW / Die Ellwanger Publizistin Dr. Barbara Haas sprach in München mit dem Knoedler-Freund Mario Adorf

Aufstieg begann mit steilem Fall

Der in Ellwangen lebenden und sowohl in ihrer Heimatstadt als auch in München wirkenden Musikwissenschaftlerin, Publizistin und Kultur-Journalistin Dr. Barbara Haas ist es gelungen, mit einem der bekanntesten deutschen Schauspieler, Mario Adorf, im PresseClub München ein ausgedehntes Gespräch zu führen. Adorf war übrigens mit dem Ellwanger Künstler weiter
  • 188 Leser

Beim Bummel zum Weihnachts-Varieté

Der Gmünder Weihnachtsmarkt hat sich mit dem Zirkuszelt einen unverwechselbaren Charakter gegeben. Das Weihnachts-Varieté steht auch an diesem Wochenende auf dem Programm. Besucher erleben artistische Überraschungen. Die Aufführungen sind bis zum Montag jeweils um 14 und 19.30 Uhr. weiter
  • 260 Leser

Bücherei schließt

Leseratten sollten sich rechtzeitig mit Büchern eindecken: Die Öffentliche Katholische Gemeinde-Bücherei Waldstetten ist während der Weihnachtsferien vom 26. Dezember bis zum 4. Januar geschlossen. Das teilt die Büchereiverwaltung mit. weiter
  • 463 Leser
MOBILFUNKMASTEN / Arbeitskreis für freiwillige Standortsuche ist gegründet, Entspannung bei Gemeinderatsdebatte

Bürgerinitiativen sitzen mit am Tisch

Die Frage, wer im "Arbeitskreis Mobilfunk" nach anderen Standorten für Sendemasten suchen soll, hätte eine große Redeschlacht werden können. Doch nachdem nun die Bürgerinitiativen mit im Boot sind, hielt sich der Protest der gut 50 UMTS-Mast-Gegner im Gemeinderat doch in Grenzen. weiter
  • 103 Leser

Bürgerspital beim Fachsenfelder Schlossadvent

Stiftungsratsvorsitzender Ulrich Pfeifle begrüßte am Freitagnachmittag 45 Besucher des Aalener Bürgerspitals zu einer Führung durch den Fachsenfelder Schlossadvent. Die Ausstellung steht im Zeichen des Bubenspielzeugs wie Eisenbahn, Jägerhaus oder Zirkus. "Das Spielzeug war seit fast 100 Jahren nicht mehr ausgepackt worden, was wir anhand der Zeitungen, weiter
  • 158 Leser

Cäcilienfeier in Mutlangen mit Ehrungen

Bei der Cäcilienfeier des katholischen Kirchenchors in Mutlangen konnten einige Mitglieder vom Cäcilienverband geehrt werden. Lob, Blumen und Geschenke gab's für deren langjährige Treue zur "musica sacra". In seiner Funktion als Diözesanpräses beglückwünschte Pfarrer Michael Holl die verdienten Mitglieder in Mutlangen. Brunhilde Marx und Gabi Bader weiter
  • 114 Leser
INNENSTADT / Stuttgarter Gemeinderat beschließt vorerst einen Übergang über die B 14

Deckel als Auftakt zum Tunnel?

Nun reicht es also nur noch für einen Deckel über die Bundesstraße 14 in Stuttgart. Der Autoverkehr auf der Konrad-Adenauer-Straße am Charlottenplatz zwischen Akademiegarten und Stadtbücherei soll unter dem Betondeckel verschwinden. weiter
ALPINI / Weihnachtsfeier im Haus Lindenhof und Planungen für 2006

Der nächste Urlaub ist schon gebucht

Ein Auftritt mit Tradition: Seit 25 Jahren organisiert die Alpinigruppe Aalen-Schwäbisch Gmünd mit ihrem Präsidenten Giovanni Sambucco aus Heubach die traditionelle Nikolausfeier im Saal der Stiftung Haus Lindenhof. weiter
  • 141 Leser
FERNSEHAUFTRITT / Waldstetter Förderverein Kinderheim Malachowa stellt seine Arbeit bei der ZDF-Gala "Ein Herz für Kinder" vor

Der Traum vom zweiten Waisenhaus

Im Rampenlicht steht heute die Arbeit des in Waldstetten gegründeten Fördervereins "Kinderheim Malachowa". Vorsitzende Irmhild Betz-Haberstock stellt die Arbeit für Waisenkinder im russischen Tutajew in der ZDF-Gala "Ein Herz für Kinder" vor. Und hofft auf die Verwirklichung neuer Projekte. weiter

Der Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum von Familie Weber steht schon seit drei Tagen ungeschmückt im Wohnzimmer. Dabei ist doch morgen schon Heiligabend! Sandra und Felix rufen laut: "Papa! Papa! Wir müssen den Weihnachtsbaum noch schmücken!" Der Vater antwortet: "Schon gut, ihr beiden." Felix holt schnell den Weihnachtsbaumschmuck vom Dachboden. Sandra ruft zur Mutter, weiter
PERSON / Professor Dr. Reinhard Kuhnert zum Ehrenbürger der Pädagogischen Hochschule ernannt

Die PH für Gmünd erhalten

Professor Dr. Reinhard Kuhnert hat von 1971 bis 2004 Vieles an der PH bewirkt: Der damals jüngste Englischprofessor übernahm früh auch politische Verantwortung im Haus und war Dekan, Vorsitzender des Großen Senats, Prorektor und zwölf Jahre Rektor. Für seine Verdienste um die Hochschule wurde er nun nach einem Senatsbeschluss zum Ehrenbürger der Pädagogischen weiter

Ein Richtfest im Keller

Wegen des stürmischen Wetters war das Richtfest der neuen Chirurgie der Virngrundklinik Ellwangen im Keller. Überaus zahlreich kamen die Besucher gestern zum Richtfest des Chirurgie-Neubaus in die Virngrundklinik. Acht Stockwerke hoch ist der Neubau der Chirurgie und mit der benachbarten Urologie über mehrere Brücken verbunden. Landrat Pavel zeigte weiter
  • 120 Leser
BURGMANNSCHAFT FLOCHBERG / Graf Ludwig XV. hatte zur Besichtigung auf Schloss Baldern geladen

Einblicke in Waffenkammern und Kochtöpfe

Baldern, als bedeutendes Schloss mit einer imposanten Waffensammlung, bildete die Kulisse für ein Jahresabschlusstreffen, zu dem die Burgmannschaft Flochberg unter ihrem Grafen Ludwig XV. eingeladen hatte. Historische Gruppen, aus der Zeit von 1525 bis 1630, machten auf Schloss Baldern ihre Aufwartung. weiter
  • 152 Leser

Einbruch in Container

Unbekannte Täter hebelten am Donnerstag, 15. Dezember, nachmittags den Bürocontainer einer Gebrauchtfahrzeughandelsfirma in Spraitbach auf. Aus dem Container entwendete der oder die Täter ein Handy und zwei Autoradios mit CD-Player. Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 1000 Euro. Hinweise erbittet der Polizeiposten in Spraitbach. weiter
  • 185 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Positiver Jahresbericht

Einmütig handeln

"In Weiler ist Einiges in Bewegung gekommen und auch um die Infrastruktur ist es relativ gut bestellt." Das sagte Ortsvorsteher Wendelin Schmid bei seinem Jahresrückblick im Ortschaftsrat. weiter
ERDGASTAXI / Künftig schadstoffarm unterwegs

Es gibt gute Gründe

Vielschichtig seien die Gründe für die Anschaffung des neunsitzigen Erdgas-Taxis gewesen, meinte Klaus Weißenberg bei der Fahrzeugübergabe beim Autohaus Wagenblast mit Vertretern der Stadtwerke Aalen. weiter
WEIHNACHTSZEIT / Verkehrskontrollen

Es ist immer Saison

In die besinnliche Vorweihnachtszeit fallen auch die sinnenfrohen Weihnachtsfeiern in vielen Betrieben. Bei Alkohol am Steuer wird die Polizei auch zu Weihnachten kein Auge zudrücken. weiter
  • 157 Leser
AOK / Ausstellung

Farhad Jalaly zeigt seine Werke

"Der Mensch ist einem Ozean vergleichbar", dies ist der Leitspruch des Gmünder Künstlers Farhad Jalaly. Zurzeit zeigt er bei der Gmünder AOK seine Werke. Heute um 11 Uhr führt der Künstler selbst durch die Ausstellung im Pfeifergässle 21. weiter
  • 180 Leser

Freizeit-Vergnügen

Allüberall ertönt die Klage: Was soll ich mit den ganzen Urlaubstagen anfangen, wenn mein Bankkonto doch beim besten Willen keine dritte Karibik-Kreuzfahrt pro Jahr mehr hergibt... Wen solche Sorgen nicht plagen - weil er entweder genügend Kohle auf der hohen Kante hat oder aber mit sich selbst und seinem Urlaub Besseres anzufangen weiß, als es Reiseveranstaltern weiter
  • 146 Leser

Gansler kauft Firma Ziegler

Der Gmünder Unternehmer Gerhard Gansler hat in Göppingen die Firma Ziegler gekauft. Er übernimmt dort auch die ungefähr 50 Beschäftigten des in Schieflage geratenen Betriebs. Der Automobilzulieferer Hermann Ziegler AG war fast zwei Jahre lang im Insolvenzverfahren gestanden, bevor Gerhard Gansler ihn übernahm. Gansler gehören bereits die Firma Schenk weiter
  • 198 Leser
UNTERNEHMEN

Gansler kauft Firma Ziegler

Der Gmünder Unternehmer Gerhard Gansler hat in Göppingen die Firma Ziegler gekauft. Er übernimmt dort auch die ungefähr 50 Beschäftigten des in Schieflage geratenen Betriebs. weiter
KIRCHENCHOR ZÖBINGEN / Cäcilienfeier

Ganz Erstaunliches geleistet

Schon beim Festgottesdienst, den Pater Ludwig Götz von der Landpastoral Schönenberg zelebrierte, und erst recht bei der weltlichen Feier im Zöbinger Pfarrhaus kamen Idealismus und Begeisterung aller Chormitglieder des Kirchenchores St. Mauritius Zöbingen zum Ausdruck. weiter
  • 103 Leser
MITTWOCHSTREFF / Weihnachtliche Rundwanderung im Rottal

Gebäck im Gepäck

Das schlechte Wetter konnte die Gschwender Wandersleute nicht von ihrer Mittwochstour abhalten. Über die Gussmannhütte ging's durchs Rottal und den Hochwald. weiter

GEK: Beitrag stabil beim 12,8 Prozent

Die für ihre Kundenfreundlichkeit mehrfach ausgezeichnete Gmünder ErsatzKasse GEK wird den Beitragssatz von 12,8 Prozent auch für 2006 beibehalten. Das hat der Verwaltungsrat bei der Aufstellung des Haushaltsplans beschlossen. Dieser günstige Beitragssatz sei kostendeckend, weil die GEK besonders niedrige Verwaltungskosten ausweise, ein modernes Gesundheitsmanagement weiter

Georg Brunnhuber

Georg Brunnhuber, Sprecher aller CDU-Landesgruppenvorsitzenden im Bundestag, ist einstimmig in seiner Funktion als verkehrspolitischer Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bestätigt worden. Darüber hinaus wählte ihn die Fraktion zum Mitglied im Vermittlungsausschuss zwischen Bundestag und Bundesrat. "Gerade in Bezug auf die anstehenden Entscheidungen weiter
  • 101 Leser
ADVENT / Bitte unterstützen Sie mit dem Kauf einer Reproduktion den kranken Ronny

Geschenkidee und Hilfe zugleich

Malen war das, was er am besten konnte. Das, was ihm das Lesen und Schreiben ersetzte. Doch mittlerweile ist Ronald Dering dafür zu schwach. Der 13-Jährige leidet an fortschreitender Muskeldystrophie (Muskelschwäche). weiter
SITZUNGSGELD

Gleiche Summe für alle?

Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat ein neues Modell für die Entschädigung für Stadträte vorgeschlagen. Kernpunkt ist, dass es in Zukunft nur noch eine einheitliche Vergütung für alle Stadträte gibt, unabhängig davon, was sie beruflich machen. weiter

Gmünder Hallenbad als Kino-Vergnügungstempel

Zum Aqua-Kino wurde gestern das Gmünder Hallenbad. Zwei Filme waren geboten, eine Wasserleinwand und schwimmendes Mobiliar machten das Schwimmbecken zum Kinosaal. Ein überdimensionaler Tintenfisch färbte zudem das Badewasser bunt ein. Außerdem trat die Girlyband "Jade Dust" aus Berlin auf. weiter
  • 233 Leser
VIRNGRUNDKLINIK / Wegen dem stürmischen Wetter war das Richtfest der neuen Chirurgie im Keller

Gute Stimmung auf Etage Minus zwei

Überaus zahlreich kamen die Besucher gestern zum Richtfest des Chirurgie-Neubaus in die Virngrundklinik. Zwölf Monate nach der Grundsteinlegung lag eine deutliche Euphorie in der Luft, auch wenn die Veranstaltung wetterbedingt im Rohbau der künftigen Bettenzentrale stattfand. weiter
STADTENTWICKLUNG / Neues Bauland soll vor allem in der Kernstadt entstehen, Familien mit Kindern werden gefördert

Günstigere Bauplätze für Familien

Die Stadt Aalen leitet einen Paradigmenwechsel in der Bodenpolitik ein: Bauplätze sollen vor allem für junge Familien in Doppel- oder Mehrgeschosshäusern geschaffen werden, die Kernstadt und Unterkochen sollen gefördert werden. Ein erster konkreter Schritt ist ein neues Baugebiet für 700 Einwohner auf dem Galgenberg. weiter
  • 193 Leser
STADTENTWICKLUNG / Neues Bauland soll vor allem in der Kernstadt entstehen, Familien mit Kindern werden gefördert

Günstigere Bauplätze für Familien

Die Stadt Aalen leitet einen Paradigmenwechsel in der Bodenpolitik ein: Bauplätze sollen vor allem für junge Familien in Doppel- oder Mehrgeschosshäusern geschaffen werden, die Kernstadt und Unterkochen sollen gefördert werden. Ein erster konkreter Schritt ist ein neues Baugebiet für 700 Einwohner auf dem Galgenberg. weiter
  • 135 Leser

Heiligabend im Bürgerhaus

Zum 18. Mal veranstaltet das Bezirksamt Wasseralfingen eine Feier zu Heiligabend im Bürgersaal des Bürgerhauses. Ortsvorsteher Karl Bahle und seine Frau Rosemarie laden alle zum gemeinsamen Feiern ein, zur Einstimmung auf das "Geschehen" an Heiligabend bei Kaffee und Kuchen, Liedern und Geschichten zur Weihnacht. Beginn 14.30 Uhr, Ende gegen 16.30 Uhr. weiter
THEATER DER STADT AALEN

Heute Premiere

Heute Abend steht die nächste Premiere des Theater der Stadt Aalen auf dem Spielplan. Felicia Zellers Sprech- und Sprachoperette "Im Cafe Tassl" beginnt um 20 Uhr auf der Bühne im Wi.Z. In der Inszenierung von Susanne Enk spielen Katrin Brockmann, Darja Trautwein, Benjamin Morik und Daniel Stock. Wieder im Programm ist die von Ingmar Otto inszenierte weiter
  • 102 Leser

Hosen und Jacken für Bedürftige getauscht

165 Hosen und 16 Jacken - so lautet die Bilanz der Tauschaktion des Aalener Herrenausstatters Saturn. Ingrid und Claus Albrecht sowie Florian Friedel konnten die Kleidungsstücke an Maria Rauneker vom Kaufhaus der Caritas übergeben. Rauneker bedankte sich auch im Namen der Wohnsitzlosenhilfe, an die ein Teil der Kleidung weiter gegeben wird. "Wir haben weiter
  • 124 Leser
ACHTJÄHRIGES GYMNASIUM (G 8) / Reform der Gymnasien in der Kritik - diese Zeitung will den Betroffenen ein Forum bieten

Ihre Vorschläge zur Reform der Reform

"Aber ich habe ja keine Zeit zum Spielen", sagt Annalena, zehn Jahre alt, auf die Frage ihres Vaters, ob der Weihnachtsmann nicht auch Spielzeug bringen soll. Annalena ist in der fünften Klasse auf dem Gymnasium, ein G8-Kind. In der Grundschule mühelos erfolgreich. Die Grundschulempfehlung ohne Zweifel, die elterliche Entscheidung für das Gymnasium weiter
  • 155 Leser

Ilse Bareither

Am 1. August dieses Jahres begann für Ilse Bareither, Lehrerin der Hermann-Hesse-Schule auf dem Galgenberg, der Ruhestand. Bareither war 45 Jahre im Grund-, Haupt-, Real- und Sonderschulbereich tätig. "Wir verlieren eine Sonderpädagogin, die mit geschickter und feinfühliger Hand agiert und dem Schulleben der Hermann-Hesse-Schule ihren Stempel aufgedrückt weiter
  • 240 Leser
FLIEGERGRUPPE / Gmünder gewinnt Junioren-Förderpreis

In die Rocky Mountains

Der punkthöchste Segelflug eines Juniors in Deutschland gelang am 14. Juli vom Hornberg aus: In neun Stunden und 15 Minuten flog Thomas Obst um die Wendepunkte Titisee im Südschwarzwald, Lohr im Spessart und Kehlheim am Ostrand der Fränkischen Alb. weiter

Jetzt Privatschule?

Nach Gesprächen mit dem Regierungspräsidium (RP) will die Glaubensgemeinschaft der sogenannten Evangeliums-Christen einen neuen Antrag zur Gründung einer eigenen Privatschule stellen. Damit zeichnet sich eine Einigung im monatelangen Streit um neun Schulverweigerer ab. Drei Familien wollen ihre Kinder aus religiösen Gründen nicht auf normale Grundschulen weiter
  • 148 Leser

Kabarett eine halbe Stunde später

Die Kabarettveranstaltung mit Andrea Lipka im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule am heutigen Samstag beginnt nicht wie gestern angekündigt um 19.30 Uhr, sondern um 20 Uhr. Das teilt die Gmünder VHS als Veranstalter mit. weiter
  • 225 Leser
GEMEINDERAT BOPFINGEN / Bauprogramm für 2006 verabschiedet

Kontroverse Debatte um Bopfinger Streichkonzert

Viel wurde beraten vor der Beschlussfassung des Bauprogramms für das Jahr 2006. Einige strittige Punkte im Streichkonzert der Stadt Bopfingen wurden erst knappen Abstimmungen entschieden. weiter

Kulturrad

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF "Das Kulturrad - und es dreht sich doch", hat jüngst der Vorsitzende des Gmünder Arbeitskreises Kultur, der Staatssekretär Rudolf Böhmler, froh festgestellt. Selbstverständlich ist das tatsächlich nicht (mehr). So schön das mit dem Rad ist, damit es läuft wie geschmiert, denkt man über ein "Gmünder Kulturprofil 2012" nach, mit dem das Kulturleben weiter
  • 130 Leser
LITURGIE / Kirchengemeinderat entscheidet

Künftig Deutsche Messe

In der Aalener Stadtkirche wird ab Mitte Januar 2006 an jedem zweiten Sonntag eine Deutsche Messe gefeiert. Dies hat der Kirchengemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. weiter
  • 113 Leser
JAHRESRÜCKBLICK / Ortsvorsteher Peter Herkommer

Lindach zufrieden

In Lindach geht Vieles voran. Ortsvorsteher Peter Herkommer wartete mit erfreulichen Aussagen auf. Jetzt gebe es den neuen Lebensmittelmarkt, an den viele schon gar nicht mehr geglaubt hätten. weiter
AUSGEZEICHNET / "www.meinbildkalender.de" gewinnt

Logisch und preiswert

2006 naht. Und weil gerade passionierte Fotografen selbstgemachte Kalender als ideales Geschenk nutzen, hat das Fotomagazin Colorfoto unterschiedliche Angebote getestet. Das Gemeinschaftsprojekt von DigitalDruck Aalen und regental medien landete dabei auf Platz eins. weiter
  • 104 Leser

Ludwig tritt an

Die Grünen im Wahlkreis Waiblingen haben Alexander Ludwig aus Unterweissach zum Kandidaten für die anstehende Landtagswahl bestimmt. Als Zweitkandidat tritt Martin Fresow aus Korb an. Alexander Ludwig, 42 Jahre alt, ist seit 1985 Mitglied bei den Grünen, war zwischen 1984 und 1993 Stadtrat in Backnang, ist gewähltes Mitglied im Regionalparlament und weiter
  • 107 Leser

Lustige Nikolausfeier beim Bartholomäer Skiclub

Der Nikolaus besuchte die Kinder des Bartholomäer Skiclubs in der Skihütte am Wirtsberg. Mit dabei war auch ein kleiner Nikolaus, der den großen Kollegen auf seiner Reise begleitete, um von ihm zu lernen, wie man den Kindern Freude bereiten kann. Natürlich hatte der Heilige für alle Geschenke dabei. Die überreichte er den schon gespannt wartenden Kindern, weiter
  • 142 Leser
PANFLÖTEN-KONZERT / Constantin Motoi in Bösenlustnau

Magische Momente der Musik

Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk machte der aus Rumänien stammende Constantin Motoi mit seinem Panflöten-Konzert den Besuchern der Martin Luther-Kirche in Wört-Bösenlustnau am Donnerstag. weiter
  • 201 Leser

Matthias Klöpfer

"Auf natürliche Art backen" ist so etwas wie der Leitspruch von Matthias Klöpfer, Pächter des Hofladens in Essingen-Hermannsfeld. Inzwischen gewinnt Klöpfer mit seinen Kreationen Preise: Für sein Knäckebrot erhielt der 23-Jährige den Goldenen Preis auf dem Europäischen Brotwettbewerb im österreichischen Wels. Aufmerksamkeit verdient auch sein "Astbrot". weiter
  • 128 Leser

Mit Laternen dem Heiligen entgegen

Auf die Suche nach dem Weihnachtsmann machten sich die Kinder und Jugendlichen bei der Waldweihnacht des Heuchlinger Albvereins. Im Laternenschein wanderten die Besucher von der Albvereinshütte Richtung Mögglingen dem Weihnachtsmann entgegen. Mit Gedichten der Kinder- und Jugendgruppen und Musik der Bläsergruppe des Musikvereins warteten alle gespannt weiter

Mit Pferd, Schlitten und Geschenken

In der abendlichen Dämmerung kam der Nikolaus beim Weihnachtsreiten in die Schönhardter Reithalle. Auf dem weihnachtlich geschmückten Pferdehof trafen sich viele Kinder und führten eine Dressurquadrillie vor. Im Anschluss freuten sie sich auf den Besuch des Nikolauses, der mit seinem Pferd und in Begleitung zweier Engel vorbeischaute. Mit dabei hatte weiter
  • 108 Leser

Morgen Konzert

Musikverein, gemischter Chor des Liederkranzes, Kirchenchöre, der Chor "Cantemus" und "s'Chörle" veranstalten morgen Abend ihr gemeinsames Kirchenkonzert. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr in der St.-Blasius-Kirche in Spraitbach. Harald Elser spielt an der Orgel auf. Um eine Spende für die Erdbebenopfer in Pakistan wird gebeten. weiter
  • 230 Leser
ABFALL

Müllmarken für die neuen Tonnen

Vom 2. Januar an bekommen die Bürger des Rems-Murr-Kreises bei den entsprechenden Stellen Müllmarken für die neuen Euro-Norm-Restmülltonnen. Spätestens am 6. Februar müssen sie darauf kleben. weiter
LIEDERKRANZ HEUBACH / Jahresfeier mit musikalischen Beiträgen, Ehrungen und Diaschau

Nette Begegnungen und Musik

Der gemischte Chor des Heubacher Liederkranzes veranstaltete einen Familienabend im Vereinsheim. Dabei gab's viel Musik und einen Diavortrag über den Jakobsweg. weiter
  • 105 Leser

NEUES VOM SPION

Das Sein bestimmt das Bewusstsein: Der alte OB hätte ja leicht reden gehabt, Streichungen bei Seniorenbelangen der Stadt seien mit ihm nicht zu machen, sprach Martin Gerlach im Gemeinderat mit ganz anderem Blick auf den eigenen Ruhestand als weiland OB a.D. Pfeifle. Weshalb mit ihm, dem jungen OB, ein solcher Satz auch nicht zu machen sei, beschied weiter
  • 177 Leser
KINDERGARTEN ST. MARIA

Nikolaus segelt zu den Kindern

Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens St. Maria in Böbingen überbrücken die Zeit bis zum Heiligen Abend mit tollen Programmpunkten. Auf den Spuren des Christkinds gab's leckeres Essen, Kalender und ein riesiges Schiff. weiter
EINBRUCH / Täter rissen Postpakete auf

Nur wenig Beute

"Wer macht denn so was?" Verständnislos schüttelten gestern den Tag über die Kunden eines Modemarkts mit Postagentur in Göggingen den Kopf. In der Nacht brachen Unbekannte ein, stahlen das Wechselgeld und rissen Postpakete auf. weiter

OB will OB bleiben

Der Oberbürgermeister von Remseck, Karl-Heinz Schlumberger, will für eine zweite Amtszeit an der Verwaltungsspitze der Großen Kreisstadt kandidieren. Das kündigte der 58-Jährige nun an. Schlumberger hatte nach dem Ausscheiden Friedrich Schenks auch in Heubach als Bürgermeister kandidiert, war damals aber Klaus Maier unterlegen. weiter
  • 364 Leser
VERKEHRSFREIGABE / Beseitigung des Bahnübergangs Burgholz nach 20 Jahren Planung und 2,5 Jahren Bauzeit abgeschlossen

Ohne Schranken - aber mit Kreiselkunst

So lange haben die Bürger auf diese Baumaßnahme gewartet, dass sie sich jetzt von ein bisschen Wintersturm und waagrechtem Schneeregen auch nicht schrecken lassen: Mit großen Programm wurde gestern die Bahnunterführung Burgholz offiziell übergeben. weiter
GEMEINDERAT / Leben ins Ortsmitte ist wichtig

Plan für Ortskern

In Durlangen wird fleißig gebaut. In den Mittelpunkt des zukünftigen Interesses wird die Wassergasse West und deren Neugestaltung treten. Gestern beschloss der Gemeinderat das Bebauungsplanverfahren. weiter
PERSON / Professor Dr. Reinhard Kuhnert zum Ehrenbürger der Pädagogischen Hochschule ernannt

Pädagogische Hochschule für Gmünd gerettet

Professor Dr. Reinhard Kuhnert hat von 1971 bis 2004 Vieles an der PH Schwäbisch Gmünd bewirkt: Der damals jüngste Englischprofessor übernahm früh auch politische Verantwortung im Haus und war Dekan, Vorsitzender des Großen Senats, Prorektor und zwölf Jahre Rektor. Für seine Verdienste um die Hochschule wurde er nun nach einem Senatsbeschluss zum Ehrenbürger weiter
  • 115 Leser
TATABANYA-CHOR

Quartiere gesucht für Chormitglieder

50 Sängerinnen und Sänger aus der ungarischen Partnerstadt Tatabánya kommen zu einem dreitägigen Besuch nach Aalen. Sie treffen am 6. Januar gegen 12 Uhr an der Marienkirche ein, geben am 7. Januar um 17 Uhr ein Konzert in St. Maria, singen am Sonntag, 8. Januar, im Gottesdienst um 9 Uhr. Anschließend fahren sie mit dem Bus wieder zurück. Die meisten weiter
  • 141 Leser

Regierungspräsidium auch in Ellwangen

Die Umsetzung der Verwaltungsreform in Baden-Württemberg ist jetzt auch beim Regierungspräsidium (RP) in Ellwangen weitgehend abgeschlossen. Der Leiter des RP-Referats "Straßenbau Ost", Detlef Mayer, hat seit kurzem seinen offiziellen Dienstsitz in Ellwangen und nicht mehr in Stuttgart. Das teilte jetzt der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit. Der weiter
  • 142 Leser
REITVEREIN RÖHLINGEN / Buntes Nikolausreiten

Reiterliches Können

Beim Nikolausreiten des Reit- und Fahrverein Röhlingen war vor zahlreichem Publikum trotz eisiger Kälte ein sehr abwechslungsreiches Progamm geboten, moderiert von der Vorsitzenden Ute Ladenburger. weiter
  • 163 Leser
DRK ELCHINGEN / Blutspender geehrt

Rekord: 75 mal gespendet

Bei der Elchinger Ortschaftsratsitzung ehrte Ortsvorsteher Friedrich Kuch 20 Blutspender. Er dankte ihnen für das Engagement, Menschen mit ihrem kostbaren Blut zu helfen. weiter
  • 146 Leser
GUTEN MORGEN

Remis mit Biss

W enn das kein schöner Trost ist in der fußballlosen Weihnachtszeit: Der VfB Stuttgart, hören wir, überwintert im UEFA-Cup. Wie man sich das vorstellen muss? Sitzen die Kicker warm eingepackt in einem riesigen Pokal und warten aufs Frühjahr? Eng muss es da zugehen, wo doch auch andere Mannschaften drinstecken. Wie der FC Middlesbrough, Stuttgarts nächster weiter

Rentnerfeier der Stadtverwaltung

Zum Jahrestreffen bat die Stadtverwaltung ehemalige Bedienstete in den Prediger. Hier unterhielt das Gmünder Gitarren- und Mandolinenorchesters musikalisch. OB Wolfgang Leidig blickte auf die Geschehnisse in Gmünd aus Verwaltungssicht. Er streifte unter anderem den nahenden Tunnelbau, die städtische Finanzmisere, beleuchtete Investitionen in Schulen weiter
SCHÖFFENGERICHT / Sexuelle Nötigung in Umkleidekabine

Reumütiger Täter

Wegen sexueller Nötigung stand ein 59-jähriger Schneidermeister vor Gericht. Reumütig gestand er die Tat, entschuldigte sich bei seinem Opfer und kam so mit einer Bewährungsstrafe davon. weiter
STADTKIRCHENORGEL / Drei Orgelbauer und ihre Vorstellungen von der neuen Orgel

Rezepte für volles Klangbild

Drei verschiedene Orgelbaufirmen haben sich dem Förderverein Stadtkirchenorgel am vergangenen Donnerstag vorgestellt. Im großen Saal des Evangelischen Gemeindehauses erläuterten die Orgelbaumeister ihre Pläne hinsichtlich Klang, Mechanik und Optik der neuen Stadtkirchenorgel. weiter
  • 142 Leser

Roland Amerein

Roland Amerein, gebürtiger Unterkochener, Kontrabassist am Orchester Nationaltheater Mannheim und vor Jahren bereits zum Kammermusiker ernannt, wurde nunmehr von der Intendantin des Nationaltheaters für 40 Jahre Berufmusikertätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. weiter
  • 5
  • 254 Leser
FÖRDERVEREIN BURG NIEDERALFINGEN / Spenden willkommen

Rosen im Burggraben

Der Vorsitzende des vor einem Jahr gegründeten Fördervereins Burgfreunde Marienburg Niederalfingen, Bernd Brasse, ist fest davon überzeugt, dass die Burg auch in Zukunft eine Heimstätte für die katholische Jugend bleiben wird. weiter
GEMEINDERAT ROSENBERG / Haushaltsplan für 2006 verabschiedet

Rosenberg stellt sich finanziell traumhaft

Mit einer recht harmonischen Sitzung konnte der Gemeinderat von Rosenberg das Jahr 2005 beschließen. Das lag auch am nun verabschiedeten Haushalt, der mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von 14 Euro einen positiver Rekord in weitestem Umkreis aufstellt. weiter
  • 142 Leser
KUNSTFÖRDERUNG / Stiftung für junge Künstler geplant

Ruf hofft auf Landkreis

Es soll ein Sprungbrett für junge Künstler werden, um sich bekannt zu machen: Mit dem "Forum junge Kunst" will Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf auf Schloss Untergröningen eine Ausstellung etablieren. Mit Hilfe des Landkreises. weiter
  • 181 Leser
MARIA BUCH / Erste Neresheimer Waldweihnacht

Schalmeien musizierten

Anstatt der Weihnachtsmusik am Heiligen Abend vor der Stadtpfarrkirche luden die Neresheimer Schalmeien heuer zur weihnachtlichen Einstimmung nach Maria Buch ein. weiter
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Pfarrer im Januar bei Neujahrsempfang des Bundespräsidenten

Scheide bei Horst Köhler

Karl-Heinz Scheide trifft Bundespräsident Horst Köhler: Der Gmünder Pfarrer im Ruhestand, Motor der "Küche der Barmherzigkeit", ist am Mittwoch, 11. Januar, Gast beim Neujahrsempfang des Staatsoberhauptes im Schloss Bellevue in Berlin. Dies bestätigte gestern das Bundespräsidialamt auf GT-Anfrage. weiter
  • 107 Leser
GEMEINDERAT ADELMANNSFELDEN / Haushaltsplan 2006 endlich wieder mit positiver Zuführungsrate

Schmaler Lichtblick nach dürren Jahren

Silberstreif am Horizont: Nach wahrhaft dürren Jahren weist der Haushaltsplan 2006 für Adelmannsfelden, der gestern Abend vom Gemeinderat verabschiedet wurde, endlich wieder eine Zuführungsrate vom Verwaltungs- an den Vermögenshaushalt auf. Erkauft wurde dies aber unter anderem durch Gebührenerhöhungen. weiter
ANGEMERKT

Schulden gepfiffen

Den Pfiff hat man gehört, den der neue Oberbürgermeister in der ihm eigenen dezenten Tonlage hervorgebracht. Sparen und höhere Gebühren, das ist die Botschaft seiner ersten Aalener Haushaltsrede, weniger bis keine Investitionen und dann noch mehr sparen. Investitionen, sagt Martin Gerlach, sollen nur noch aus dem Überschuss des Verwaltungshaushaltes weiter
  • 137 Leser
AUSTAUSCH / Dritte australische Gruppe zu Gast an der Realschule Lorch

Schwäbische Eigenarten und Schnee

Bereits zum dritten Mal war eine australische Austauschgruppe zu Gast an der Realschule Lorch. Begleitet von ihren beiden Lehrerinnen, nahmen 15 Schülerinnen und Schüler an dem zweiwöchigen Aufenthalt teil. weiter
MUSIKSCHULE / ESSINGEN Musikschüler präsentieren beim Weihnachtskonzert ihr Können

Schöner die Glöckchen nie klangen

Einmal den anderen zeigen, was man schon gelernt hat - diese Gelegenheit nutzten rund 50 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Essingen am Donnerstagabend im Feuerwehrhaus. Bei einem Weihnachtskonzert präsentierten sie vor rund 70 stolzen Eltern und Geschwistern mit Blockflöte, Keyboard und Co. einen bunten Reigen von Klassikern und Weihnachtsliedern. weiter
  • 223 Leser

Sensationell: 42 801 Euro

Sensationell: 42 801 Euro beträgt der aktuelle Spendenstand für die Aktion Advent der guten Tat. Bitte spenden Sie weiter, und / oder unterstützen Sie bitte Ronald Dering mit dem Kauf einer Reproduktion seiner Kunstwerke. weiter
  • 1172 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Pfleger Gerhardt kümmert sich um Menschen im Rollstuhl - Gmünder Volksbank spendet 500 Euro

Sich hineinversetzen ist das A und O

"Am Anfang war es hart", sagt Pfleger Sebastian Gerhardt und meint damit seine Zivi-Zeit. Mittlerweile ist die Arbeit mit behinderten Menschen genau das, was er machen will - auch wenn er manchmal zurückstecken und vieles einstecken muss. Die Gmünder Volksbank spendete gestern für die GT-Weihnachtsaktion 500 Euro. weiter

Silvesterkonzert mit Bach und Söhnen

Ein festliches Konzert bietet die evangelische Kirchengemeinde Schorndorf am Silvesterabend um 21.30 Uhr in der Stadtkirche. Auf dem Programm stehen Kantaten von Johann Sebastian Bach: die Weihnachtskantate "Gloria in excelsis Deo" und die Neujahrskantate "Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm". Außerdem erklingen Sinfonien der Bach-Söhne Wilhelm weiter
  • 110 Leser
B 29 / Mautausweichverkehr in Mögglingen

Skepsis gegenüber Zählungen

Um rund fünf Prozent hat der Lastwagenverkehr in der Mögglinger Ortsdurchfahrt seit Einführung der Maut zugenommen. Andreas Weiß vom Landratsamt zweifelte in der gestrigen Gemeinderatssitzung jedoch selbst am Messergebnis, das das Innenministerium den Mögglingern vorgelegt hat. weiter
  • 1649 Leser
WETTBEWERB / Fachverband würdigt vorbildliche Gestaltung im Messebereich

The winner is Munksjö Paper

Großes Aufsehen erregte die Munksjö Paper GmbH mit einem spektakulären Messeauftritt auf der Interzum in Köln. Schon während der Messetage waren sich viele Fachbesucher einig, dass der Stand ein Highlight der gesamten Messe war. Nun wurde dies bestätigt: mit dem Gewinn des prestigeträchtigen goldenen ADAM Awards, dem Preis der deutschen Messe- und Eventindustrie. weiter

Theater "Natur Pur"

Das Theaterbrettle und der Musikverein Adelmannsfelden führen in der Otto Ulmer-Halle am Montag, 26. Dezember, am Freitag, 30. Dezember, und am Donnerstag, 5. Januar, "Natur Pur" auf, ein Lustspiel in drei Akten. Die Aufführungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr, Hallenöffnung ist um 18.15 Uhr. weiter
  • 229 Leser
ELLWANGER GEORGSPFADFINDER / Christbaumsammelaktion 2006

Umweltgerechte Entsorgung

Anfang Januar 2005 haben die Ellwanger Georgspfadfinder ausgediente Weihnachtsbäume eingesammelt und umweltgerecht entsorgt. Aufgrund der hohen Nachfrage wollen sie diese Aktion zu Beginn des neuen Jahres wiederholen. weiter
  • 111 Leser
FAMILIENABEND / Ehrungen bei der Ortsgruppe in Böbingen

Viel Engagement

Seit 25 Jahren gibt's die Böbinger Albvereinsgruppe. Beim Familienabend standen viele Ehrungen und ein Rückblick im Mittelpunkt. weiter
ÜBELMESSER

Viel Musik im kommenden Jahr

Der Heubacher Verein "QLTourRaum Übelmesser" blickt auf ein Jahr mit Höhen und Tiefen, Tops und Flops zurück. Im kommenden Jahr steht viel Musik auf dem Programm. weiter
THEATERRING AALEN / Jules Vernes Romanklassiker "In 80 Tagen um die Welt" als Musical

Viele bunte Wegweiser

Eugen muss man einfach mögen. Wie der Dickhäuter dem englischen 80-Tage-Reisenden Phileas Fogg und dessen französischem Diener Jean Passepartout mitten im indischen Dschungel die Koffer vor die Füße donnert, das hat schon was. Fogg und die Aufführung in der Aalener Stadthalle haben ihr Ziel dennoch erreicht. weiter
  • 108 Leser
GMÜNDER STADTVERBAND MUSIK UND GESANG / Neujahrsempfang diesmal mit Einlasskarten

Von Akkordeon bis "Tommy"

Zum siebten Mal steigt der Neujahrsempfang des Gmünder Stadtverband Musik und Gesang. Für den Termin am 8. Januar 2006 haben sich die Macher einige Überraschungen einfallen lassen - sowohl fürs Programm als auch bei der Organisation. weiter
GEFLÜGEL / Im Lorcher Kleintierzuchtverein darf das Federvieh wieder nach draußen

Vorsichtig in die Freiheit

Gestern war es soweit: Geflügel durfte wieder heraus aus den Ställen, die es seit rund zwei Monaten wegen der Gefahr der Vogelgrippe hüten musste. Im Lorcher Kleintierzuchtverein kein Grund, vor Freude übermütig zu werden. weiter
B 29

Vorübergehend wieder freie Fahrt

Die Fahrbahnerneuerung auf der B 29 zwischen Lorch-West und Urbach ist abgeschlossen. Nach gut elf Wochen wurde die Sperrung in Fahrtrichtung Stuttgart aufgehoben. weiter
  • 111 Leser
HANDWERK / Innung Sanitär-Heizung-Klima

Wartung muss sein

"Die Überprüfung des Heizkessels durch den Schornsteinfegerersetzt nicht die Wartung der Heizungsanlage." Das sagte der Obermeister der Innung Sanitär-Heizung-Klima Schwäbisch Gmünd, Walter Grötzinger. weiter
  • 101 Leser
BENEFIZKONZERT

Weihnachts- und Winterweisen

Ein großes Kirchenkonzert veranstaltet das Aalener Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) heute, 18 Uhr in der Aalener Marienkirche. 60 Musikerinnen und Musiker musizieren unter der Gesamtleitung von Ludwig Blank. weiter

Weihnachtsmann besucht Kinder in der Klinik

Ein Herz für Kinder beweist die Stiftung des Wohnmobilherstellers Dethleff, die "Dethleffs Family Stiftung". So schickt die Stiftung im Advent den Weihnachtsmann zu Kindern, die in dieser Zeit im Krankenhaus sein müssen. Auch beim Margariten-Hospital schaute der brave Mann in diesen Tagen vorbei. In seinem Gabensack hatte er Geschenke und adventliche weiter
  • 132 Leser
JUGENDORGANISATION

Weihnachtsrock mit "Treibstoff"

Die Jugendorganisation Bartholomä (JOB) veranstaltet heute Abend ihr beliebtes Weihnachtsrockkonzert und Bockbierfest. Los geht's um 20 Uhr im Jugendhaus der JOB in Bartholomä. Die Cover-Rockband "Treibstoff" spielt ab 21 Uhr. weiter
FEINSTAUB / Überhöhte Werte in Gmünd an 49 Tagen

Werden Fahrverbote angeordnet?

An inzwischen 49 Tagen in diesem Jahr wurde in der Lorcher Straße die zulässige Feinstaub-Belastung überschritten. Zulässig wäre eine Überschreitung nur an 35 Tagen im Jahr. weiter

Wie Masten auf Leidig lasten

Das Thema ist sensibel. Weil beim Mobilfunk die unterschiedlichsten Aussagen über die Auswirkungen auf die Gesundheit gemacht werden, können leicht Ängste entstehen. Und wer genau hinhört, der weiß: Überall gärt dieses Thema. Ob im Gmünder Hirschbrunnenweg, wo eine Bürgerinitiative sich gegen einen Stahlgittermast mit 18 Antennen wehrt, ob vor längerer weiter
FEUERWEHR LAUCHHEIM / Wechsel an der Abteilungsspitze

Wolfgang Wünsch ist neuer Kommandant

Die Feuerwehrabteilung Lauchheim hat einen neuen Kommandanten. Es ist der bisherige stellvertretende Abteilungskommmandant Wolfgang Wünsch, der von der Abteilungsversammlung einstimmig zum Nachfolger von Wolfgang Maile gewählt wurde. weiter

WORT ZUM SONNTAG

Père Daniel Jamelot, St. Lô Das Leben in Fülle: Wir feiern in Bälde Weihnachten. Jedes Jahr stellt sich uns die Frage nach dem Sinn des Festes. Weihnachten ist das Kommen Christi. Gott ist bei uns. Ja, der Plan Gottes ist es, zu den Menschen zu kommen, ihnen nahe zu legen, nach dem Vorbild Jesu zu handeln. Ein Handeln, das unsre Kräfte weiter
  • 110 Leser
KONZERTE UND THEATER / "Highlights" im Gmünder "Stadtgarten"

Zauberhaft ins Mozart-Jahr

"Mozart kompakt" und "Volkstheater für das dritte Jahrtausend" - dies umschreibt kurz und knapp den Auftakt zum Gmünder Konzert- und Theaterprogramm im Jahr 2006. Wenige Tage vor Mozarts 250. Geburtstag erwartet die Musikliebhaber am Donnerstag, 19. Januar, um 20 Uhr im "Stadtgarten" ein Feuerwerk in festlichem B-Dur, das drei Wiener Komponisten-Generationen weiter
  • 140 Leser

Regionalsport (10)

RADBALL / Aktive

Alle Spiele gewonnen

In Gmünd wurde der vierte Spieltag der Bezirksklasse im Radball ausgetragen. Für den RKV Hofen starteten Alexander Schiele und Jürgen Blum. weiter
FUSSBALL / Landesliga

Auf der Kippe

Offiziell war bis gestern Abend noch nichts, aber der Regen spricht eine deutliche Sprache: Das Nachholspiel TV Bopfingen gegen Nürtingen (Sonntag, 14 Uhr) in der Fußball-Landesliga ist akut gefährdet. Zumal für heute Schneefall bis in tiefe Lagen prognostiziert ist. Abgesagt worden ist indes schon die Landesliga-Partie GSV Dürnau gegen den SV Vaihingen. weiter
  • 139 Leser
SCHIESSEN / Bezirksoberliga Luftpistole - Hans Schmidt und Günter Roth stark

Chancen gewahrt

Nach fünf Jahren Zugehörigkeit zur Bezirksoberliga Luftpistole des Bezirks Mittelschwaben verabschiedet sich die Schützengilde Oberkochen aus der Liga und muss den Gang in die Bezirksliga antreten. weiter
SCHULSPORT / In enger Kooperation mit Aalener Schulen will der ehemalige Fußballprofi ein ehrgeiziges Projekt wagen

Dietterle plant Fußballschule in Aalen

Der ehemalige Profifußballer des VfB Stuttgart, Helmut Dietterle, plant in seiner Heimatstadt Aalen in enger Anbindung an Aalener Schulen eine Fußballschule mit ehrgeizigen Zielen. weiter
  • 151 Leser
SCHIESSEN / Bundesliga Luftgewehr bleibt spannend

Fürth abgestiegen

Das dritte Wettkampfwochenende der Bundesliga Luftgewehr Süd brachte sowohl in Fürth als auch in Prittlbach Spannung pur. Vor allem im Kampf um den Klassenerhalt. weiter
  • 172 Leser
RADBALL / Jugend

Hofen wird Dritter

In Gerlingen fand der erste Spieltag in der Rückrunde der Radball-Jugend statt. Für den RKV Hofen I spielten Florian Bäuerle und Tobias Oppat. weiter
TURNGAU / Aktiver Verein

Jetzt melden

Bis zum 20. Dezember muss die Abgabe des Meldebogens "Aktiver Verein" erfolgen. Die Anmeldung und Teilnahme muss von den interessierten Vereinen des Turngaus Ostwürttemberg selbständig erfolgen. Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle des Turngaus Ostwürttemberg, Alte Mögglinger Str. 14, 73572 Heuchlingen, Tel.: 07174/802445, Fax: 07174/802439, weiter
  • 222 Leser
SCHIESSEN / Württembergliga Luftpistole

Prekäre Lage

Nach bisher drei knappen 2:3-Niederlagen und erst einem 3:2-Sieg im zweiten Durchgang und jetzt zwei erneuten 2:3-Niederlagen in Calw rutscht die SGes. Aalen ab. weiter
  • 171 Leser
EISHOCKEY / One Timers

Sieg wichtig

Heute gastieren die Kornwestheim Kodiacs in der Aalener Kunsteishalle. Die One Timers Aalen liegen in der Tabelle auf Platz zwei hinter Bietigheim und benötigen unbedingt einen Sieg um den Anschluss an den Spitzenreiter zu halten. Trainer Kempf muss sein Team auf verschiedenen Positionen umbauen, da voraussichtlich drei Stammspieler nicht zur Verfügung weiter
  • 110 Leser
TISCHTENNIS / GEK-Cup

Spitzenspieler erwartet

Auch dieses Jahr richtet die Tischtennisabteilung der SG Bettringen wieder am zweiten Weihnachtsfeiertag den GEK-Cup in der Uhlandhalle aus. weiter
  • 175 Leser

Überregional (47)

PROZESS / Verfahren gegen Schriftsteller Orhan Pamuk vertagt

'Dies ist ein schlechter Tag für die Türkei'

Wegen ungeklärter Verfahrensfragen ist der Strafprozess gegen den weltbekannten türkischen Schriftsteller Orhan Pamuk gestern vorerst vertagt worden. Friedenspreisträger Pamuk ist in Istanbul der 'öffentlichen Herabsetzung des Türkentums' angeklagt. Der 53-jährige Romancier, der in diesem Jahr mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels geehrt wurde, weiter
  • 338 Leser
MENSCHENRECHTE / In Österreich wächst der Unmut über Arnold Schwarzenegger

'Steirische Eiche' im Sturm

Der 'Terminator' gerät in Verruf. Dass Arnold Schwarzenegger das Gnadengesuch eines Todeskandidaten abgelehnt hat, nehmen ihm viele Österreicher übel. 'Heimat bist du großer Söhne', heißt es stolz in der österreichischen Bundeshymne. Zu einem der vielen großen Söhne, dem kalifornischen Gouverneur Arnold Schwarzenegger, kühlt das Verhältnis inzwischen weiter
  • 358 Leser
MÄRKLIN

'Verkauf steht nicht bevor'

Märklin steht derzeit nicht zum Verkauf, betont der Chef des Göppinger Modellbahn-Herstellers, Paul Adams. Allerdings würden alle Möglichkeiten geprüft. weiter
  • 509 Leser
CHINA

39 Opfer bei Brand in Klinik

Ein Feuer in einem Krankenhaus in Nordostchina hat mindestens 39 Menschen das Leben gekostet. In Panik waren Patienten aus dem Fenster gesprungen. Mehr als 20 Menschen wurden schwer verletzt. Einen Tag nach dem Brand im städtischen Zentralhospital von Liaoyuan (Provinz Jilin) galten gestern noch etwa 20 Menschen als vermisst. Die Bergungsmannschaften weiter
  • 390 Leser
FERNSEHEN / Schleichwerbung und etliche Programmflops

Ade Karl Moik, Carolin Reiber, Rudi Carrell

Das Aus für einige Große der Unterhaltung - Bei manchem Star kam das Ende nicht ganz freiwillig
Neue TV-Kanäle, aber auch floppende neue Programme. Das ablaufende Fernsehjahr hatte auch einige Skandale zu bieten. Zum letzten Mal zu sehen sind während der nächsten Tage Karl Moik mit dem 'Musikantenstadl' und Rudi Carrell in '7 Tage, 7 Köpfe'. weiter
  • 383 Leser
MALAYSIA

Affen dürfen heim

Malaysia lässt sieben in Indonesien gefangene Orang-Utans in ihre Heimat zurückkehren. Die Rückführung wurde organisiert vom Orang-Utan-Projekt Sumatra und der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt am Main. Die Affen waren illegal in Indonesien gefangen und in Malaysia in einem Vergnügungspark und einem Zoo gehalten worden. weiter
  • 454 Leser
VFB STUTTGART / Hat Kevin Kuranyi den Kopf frei?

Anpfiff vor dem Anstoß

Zuerst die Schalker Turbulenzen, nun ein Anpfiff wegen des geplanten WM-Tagebuchs: Kevin Kuranyis Rückkehr nach Stuttgart steht unter keinem guten Stern. weiter
  • 330 Leser
MOZARTJAHR

Augsburg stellt den Vater heraus

Zum 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart im nächsten Jahr erinnert die Stadt Augsburg an dessen Vater Leopold. Leopold Mozart, einer der berühmtesten Violinpädagogen seiner Zeit, wurde 1719 in der Fuggerstadt geboren. Am 27. Januar, dem Geburtstag seines weltberühmten Sohnes, wird das neu gestaltete Geburtshaus Leopold Mozarts in der Augsburger weiter
  • 365 Leser
BUNDESLIGA / Bremen und HSV morgen im Top-Duell

Bayern-Jäger gesucht

Der Herbstmeister ist ermittelt, auf Jäger Nummer eins muss der FC Bayern warten: Im morgigen Top-Duell Werder Bremen - Hamburger SV erst fällt die Entscheidung. weiter
  • 359 Leser
AGRARPOLITIK / Seehofer lehnt Kampagnen für Ökoprodukte ab

Biobauern nicht so wichtig

SPD warnt Minister vor Missachtung des Koalitionsvertrags
Der neue Landwirtschaftsminister Horst Seehofer will die Akzente verschieben und die bevorzugte Behandlung des Biolandbaus beenden. Außerdem plant er eine 'vernünftige Nutzung' der Gentechnik. Der Bauernverband freut sich, die Grünen sehen eine darin Kampfansage. 'Für mich sind konventionell wirtschaftende Bauern genauso wichtig wie Öko-Bauern.' Der weiter
  • 372 Leser
SPRACHE

Bundeskanzlerin Wort des Jahres

'Bundeskanzlerin' ist das Wort des Jahres 2005. Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache gestern in Wiesbaden bekannt. Auf den zweiten Platz setzte die Jury die 'Bild'-Schlagzeile 'Wir sind Papst', auf Platz drei 'Tsunami'. Historisch wie sprachlich sei das Wort 'Bundeskanzlerin' etwas Besonderes, sagte Jury-Mitglied Anja Steinhauer zur Begründung. weiter
  • 331 Leser

Champions League

Achtelfinale, Hinspiele: 21. Februar 2006 Real Madrid - FC Arsenal Bayern München - AC Mailand PSV Eindhoven - Olympique Lyon Benfica Lissabon - FC Liverpool 22. Februar 2006 FC Chelsea - FC Barcelona Werder Bremen - Juventus Turin Ajax Amsterdam - Inter Mailand Glasgow Rangers - FC Villarreal Rückspiele: 7. März 2006 FC Barcelona - FC Chelsea Juventus weiter
  • 352 Leser

Christina Obergföll

Lüdenscheid, 1997. Bei der B-Jugend-Meisterschaft trat Christina Obergföll im Mehrkampf an und warf den Speer im allerersten Versuch über 50 Meter weit. Schon damals waren alle baff, und die 1,75 Meter große Offenburgerin konzentrierte sich, trainiert von Landes-Chefcoach Werner Daniels, bald auf die Disziplin. 2001 war sie Deutsche Juniorenmeisterin. weiter
  • 321 Leser
PARTEIEN / Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ehemaligen Bundestagsabgeordneten

CSU droht neuer Finanzskandal

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat wegen des Verdachts der Untreue und des Verstoßes gegen das Parteiengesetz zwei CSU-Büros und drei Privatwohnungen in den Landkreisen Altötting, Mühldorf am Inn und Ebersberg durchsucht. Die Ermittlungen richten sich gegen den ehemaligen CSU-Bundestagsabgeordneten Josef Hollerith. Es bestehe der Verdacht, dass er weiter
  • 300 Leser

Die Samenhändlerin (14. Folge)

114. Folge Sie war müde. Wie die Mutter. Müde vom Leben. 53 »Verflixt!« Mit triefend nassen Haaren und brennenden Augen suchte Margarita den Boden der Waschküche nach dem Seifenstück ab, das ihr aus der Hand gerutscht war. Ausgerechnet hinter die Wanne war es gekullert! »Kind! Was machst du für Verrenkungen?« Grinsend stand Piet im Türrahmen. »Und was weiter
  • 383 Leser
uefa-cup

Duell deutscher Klubs möglich

Sollten die Fußball-Bundesligisten Hamburger SV (beim FC Thun) und Hertha BSC Berlin (gegen Rapid Bukarest) ihre Drittrundenspiele im Uefa-Cup erfolgreich bestreiten, dann treffen sie im Achtelfinale direkt aufeinander. Dies ergab gestern die Auslosung in Nyon. Während sich bei Fußball-Bundesligist Hamburger SV nach dem 2:0 (1:0) über Slavia Prag Feiertagsstimmung weiter
  • 316 Leser
GESUNDHEIT

Entscheiden im Schlaf

Die Empfehlung, eine Nacht über eine wichtige Entscheidung zu schlafen, macht Sinn. Das Gehirn schaltet nachts auf eine Betriebsart um, bei der das Bewusstsein nur stören würde. Einmal im Schlafbetrieb, spulen Nervenzellen den Tagesablauf erneut ab. Die Informationen werden neu geordnet, mit älteren Erfahrungen abgeglichen und sinnvoll verknüpft. weiter
  • 400 Leser
VERBRECHEN

Erschossenen einbetoniert

Ein seit knapp sechs Wochen vermisster Friseur aus Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist erschossen und in eine Grube einbetoniert worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mitteilten, wurde die Leiche des 24-Jährigen am Mittwochabend im hessischen Bensheim an der Bergstraße gefunden. Bereits in der vergangenen Woche hat die Polizei in Mainz zwei weiter
  • 390 Leser
curling-em

Frauen-Team schafft Aufstieg

Zwischen Enttäuschung und Jubel lagen beim EM-Heimspiel der deutschen Curler nicht einmal zwölf Stunden. Nachdem das Männer-Team des CC Füssen um Skip Andreas Kapp am Donnerstagabend bei der EM in Garmisch-Partenkirchen die Medaillenchance mit einer unglücklichen 7:8-Niederlage gegen Norwegen im Entscheidungsspiel um den Halbfinal-Einzug eingebüßt hatte, weiter
  • 345 Leser
PETER ZIMMERMANN

Fremde Federn: Der Bürger ist kein Ausforschungsobjekt

Keine Frage: Rechtsstaat bedeutet, dass der Bürger darauf vertrauen können soll, dass Straftäter ihre gerechte Strafe erhalten. Rechtsstaat bedeutet aber auch, dass der Bürger nicht akzeptieren muss, in seinen persönlichen Lebensverhältnissen beliebig kontrolliert zu werden. Wenn jetzt überlegt wird, ob und inwieweit Mautdaten für polizeiliche Fahndungszwecke weiter
  • 370 Leser

Fussball: Bayern gegen AC Mailand

Der Fußball-Bundesligist FC Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf den AC Mailand. Das ergab gestern die Auslosung in Nyon. Das Achtelfinale wird in Hin- und Rückspiel ausgetragen, die erste Partie findet in München statt. Werder Bremen muss sich mit Juventus Turin messen. In der dritten Runde des Uefa-Pokals spielen der VfB weiter
  • 341 Leser
SERVICE / Nur jedes zweite Unternehmen in Deutschland kümmert sich nachhaltig um Kritik

Gute Kunden beschweren sich

Über Krankenhäuser wird viel gemeckert - Verbraucherschützer: Es wird immer schlimmer
Wer sich beschwert, wird in Deutschland oft wie ein Aussätziger behandelt. Ignoranz, Verharmlosung, Abstreiten heißt das Motto. Zum Schaden des betroffenen Unternehmens, wie Experten wissen: Wer meckert, will Kunde bleiben. Neukunden zu gewinnen, ist teurer. weiter
  • 675 Leser
SCHAUSPIELER / Armin Mueller-Stahl wird 75

Hollywood statt Schwarzwaldklinik

Erst war er ein großer DDR- Star, dann ein Liebling des westeuropäischen Kinos, schließlich feierte ihn Hollywood: Armin Mueller-Stahl, der heute 75 wird. weiter
  • 396 Leser
LEICHTATHLETIK / Speerwerferin Christina Obergföll im Interview

Immer wieder Gänsehaut

Nach dem Rekord-Wurf bei der WM auch Sportlerin des Jahres?
Es war der große Wurf. Buchstäblich. Für Christina Ober-gföll und die deutsche Leichtathletik. WM-Silber mit Europarekord macht die Offenburgerin morgen zur Mitfavoritin bei der Wahl 'Sportler des Jahres'. Was sich sonst noch verändert hat, erzählt die 24-Jährige im Interview. weiter
  • 330 Leser

Jesus im Fußball. ...

...Eine Weihnachtskrippe, in der das Jesuskind in einem Fußball liegt, ist in der katholischen Kirche in Malmsheim (Kreis Böblingen) aufgebaut. Das verbindende Motto der Krippe lautet 'Zur Freude der Welt'. Damit wird Bezug genommen auf die Fußball-Weltmeisterschaft, die 2006 in Deutschland stattfindet. weiter
  • 427 Leser
WAHLBEAMTE / Expertenkommission schlägt neue Unvereinbarkeitsregelung vor

Kein Landtagsmandat für Landräte

Auch Bürgermeister in Stadtkreisen soll es treffen - Kommunalverbände protestieren
Stadt- und Landkreise haben seit der Verwaltungsreform mehr Aufgaben. Sollen Landräte und Stadtkreis-Bürgermeister deshalb auf ein Landtagsmandat verzichten? weiter
  • 371 Leser
AUSDAUER / Der Deutsche Thomas Dold (21) rast noch oben und benutzt abwärts den Lift

Kein Treppenwitz: Stufenhatz aufs höchste Gebäude der Welt

Stolze 508 Meter misst das höchste Gebäude der Erde, der '101-Finanzturm' in Taipeh, der Hauptstadt Taiwans. In 37 Sekunden ist der Besucher mit dem Lift oben, die schnellsten Treppenläufer benötigen rund zwölf Minuten. Zur Elite der Stufenflitzer gehört Thomas Dold. weiter
  • 356 Leser
ATOMKRAFTWERKE

Kläger betonen Risiken der Zwischenlager

Vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof fand in dieser Woche die mündliche Verhandlung gegen die atomaren Zwischenlager im Freistaat statt. weiter
  • 379 Leser
MENSCH DES JAHRES

Kopf an Kopf bei Leserwahl

Eine Woche nach dem Start liegen alle Kandidaten für die Leserwahl zum 'Menschen des Jahres 2005' fast gleichauf: Martin Friz, Diakoniepfarrer aus Stuttgart, Querdenker Peter Grohmann, Eliesa Hofmann aus Geislingen, die Bedürftigen mit einer Frühstückstafel hilft, Sylvia Merkle aus Eislingen, die auf Sri Lanka Wiederaufbau leistet, Stifterin Christiane weiter
  • 415 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Vierjähriger stirbt bei Brand Ein vier Jahre alter Bub ist bei einem Brand in Altshausen (Kreis Ravensburg) ums Leben gekommen. Bei dem Feuer in dem Wohn- und Geschäftshaus wurden zudem sechs Menschen leicht verletzt. Der Brand brach aus noch ungeklärter Ursache im Kinderzimmer aus. Während die schwangere Mutter mit einem Sechsjährigen entkommen konnte, weiter
  • 355 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Richtfest für das Kinderhospiz Ein halbes Jahr nach dem ersten Spatenstich ist gestern in Bad Grönenbach im Allgäu Richtfest für das erste Kinderhospiz in Süddeutschland gefeiert worden. 'Es stellt eine Oase dar, in der Eltern und Geschwister von den Sorgen entlastet werden können', sagte Sozialministerin Christa Stewens (CSU). Schirmherrin des Hospizes weiter
  • 331 Leser

Lachnummer

Eine alte Dame hebt am Bankschalter ihr gesamtes Geld ab. Nach rund 20 Minuten kommt sie wieder und zahlt alles ein. 'Warum haben Sie das Geld denn überhaupt abgehoben?' will der Kassierer wissen. 'Na hören Sie mal junger Mann, man wird ja schließlich mal nachzählen dürfen.' weiter
  • 405 Leser

Na Sowas . . .

Belgiens Briefträger bekommen von ihrem Arbeitgeber eine warme Unterhose geschenkt. Von Montag an erhalten alle Postboten, die mit dem Mofa ihre Runde machen, ein solches Wäschestück aus Thermostoff. Beamte hatten sich immer häufiger über kalte Hinterteile beklagt. Wind- und regendichte Ober-Hosen sind bestellt - werden aber erst in drei Monaten geliefert. weiter
  • 384 Leser
DROGENSCHMUGGEL

Plan schlägt fehl

In Luftballons hat ein Hafturlauber aus dem Gefängnis Suhl (Thüringen) Marihuana in seine Zelle schmuggeln wollen. Der Plan scheiterte, weil der 27-Jährige beim Stehlen der Luftballons erwischt wurde. Außer dem Diebesgut hatte er 37 Gramm Marihuana dabei. Der Täter wollte die Ballons mit der Droge füllen und schlucken, um sie so in seine Zelle zu bringen. weiter
  • 392 Leser
KRIMINALITÄT / Parkplatzwächter mit Absicht überrollt

Polizei hat noch keine heiße Spur vom Todesfahrer

Die Polizei fahndet weiterhin nach dem Lastwagenfahrer, der auf einem Rasthof in Satteldorf (Kreis Schwäbisch Hall) einen Aufseher getötet hat. Zwar seien weit mehr als 200 Hinweise eingegangen, doch es gebe keine heiße Spur, sagte gestern Polizeisprecher Hans-Ulrich Stuiber. Allerdings würden noch einige Hinweise überprüft, 'sie könnten Erfolg versprechend weiter
  • 401 Leser
GESUNDHEIT / Diätaktion in Heilbronn

Polizisten verlieren 165 Kilogramm

Die Polizeidirektion Heilbronn hat an Gewicht verloren. 21 Beamte nahmen in fünf Monaten insgesamt 165 Kilogramm ab. Die Diät-Aktion wird fortgesetzt. weiter
  • 374 Leser
WEINWIRTSCHAFT / Hoffnungsträger Fußball-WM

Qualität besticht

Württembergs Winzer haben einen herausragenden Jahrgang 2005 in die Keller gebracht. Weniger erfreulich dagegen läuft bis jetzt das wichtige Weihnachtsgeschäft. weiter
  • 574 Leser

RANDNOTIZ: Krippaler Infekt

Deutschland im Fußball-WM-Fieber. Bei manchen zeigt das Fieberthermometer freilich bereits bedenklich hohe Temperaturen an, etwa bei den Verantwortlichen für die Gruppenauslosung im Fernsehen, die glaubten, ein gigantisches Spektakel inszenieren zu müssen. Oder beim katholischen Pfarrer von Malmsheim (Kreis Böblingen), dem das Kunststück gelang, Weihnachten weiter
  • 352 Leser

RANDNOTIZ: Relatives Glück

'Geld allein macht nicht glücklich'. Eine scheinbar abgedroschene Weisheit. Denn gestandene Pragmatiker halten es mit Robert Lembke, der ergänzte: 'Aber für Glück bekommt man nichts beim Metzger.' Sogar das Alte Testament sagt: 'Das Geld macht alles möglich.' Und überhaupt, wer braucht in Geiz-ist-geil-Zeiten für diese simple Erkenntnis Lembke oder weiter
  • 380 Leser

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr Bayer Leverkusen - Hannover 96 (3:1) Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt (0:0) Borussia Dortmund - FC Bayern München(1:0) 1. FC Kaiserslautern - VfL Wolfsburg (2:1) VfB Stuttgart - Schalke 04 (2:2) 1. FSV Mainz 05 - MSV Duisburg (3:1) Arminia Bielefeld - 1. FC Köln(1:1) Sonntag, 17.30 Uhr Hertha BSC Berlin - 1. FC Nürnberg (0:1) weiter
  • 279 Leser
AUKTION

Rekordpreis für Kennedys Uhr

Die Uhr, die John F. Kennedy bei seiner Amtseinführung im Jahr 1961 trug, ist in New York für 420 000 Dollar (350 000 Euro) unter den Hammer gekommen. Der im Jahre 1951 ausgestellte Reisepass des früheren US-Präsidenten brachte 54 000 Dollar ein, der seiner Frau Jacqueline sogar 56 500 Dollar. Die Uhr wurde von der Herstellerfirma Omega ersteigert, weiter
  • 346 Leser

Richtig kritisieren

Experten empfehlen, bei Beschwerden Emotionen zu unterdrücken und auf die enttäuschten Erwartungen hinzuweisen. Kritik sollte sofort an den Vorstand schriftlich gerichtet werden. Wichtig ist es, selbstbewusst aufzutreten, schließlich hat man das Recht auf seiner Seite und hilft dem Unternehmen damit. weiter
  • 641 Leser

Uefa-Cup

3. Runde, Hinspiele: 15./16. Februar 2006 Rückspiele: 23. Februar Schalke 04 - Espanyol Barcelona FC Thun - Hamburger SV Hertha BSC Berlin - Rapid Bukarest VfB Stuttgart - FC Middlesbrough Litex Lowetsch - Racing Straßburg Slavia Prag - US Palermo SC Heerenveen - Steaua Bukarest Lokomotive Moskau - FC Sevilla Bolton Wanderers - Olympique Marseille FC weiter
  • 358 Leser
AUSSTELLUNG / Die Kulturgeschichte des Schneemanns

Vom Dämon zum netten Kerl

In den 50er Jahren mutierte er zum Comic-Helden und Werbeträger
Der Schneemann ist ein kuscheliges bis kitschiges Wintersymbol. Ein lustiger Gesell, ein Comic-Held und Werbeträger für Hustenbonbons. Das war aber nicht immer so: Einst, als der Winter noch mehr Opfer forderte, erschien er als garstiger Dämon. Eine Kulturgeschichte. weiter
  • 423 Leser

Weihnachtsmann und Storch. ...

...Wer glaubt schon an Weihnachtsmann und Klapperstorch? Hier sind beide vereint. Der eine trägt den anderen ins Winterquartier einer Vogelpflegestation. weiter
  • 403 Leser

Leserbeiträge (2)

Schröders neuer Job

"Herr Schröder sollte nicht nur an sich denken, sondern auch mit seinem Duz-Freund Putin in die Yukos-Affäre (große Öl-AG) zur Sprache bringen; wobei vielen deutschen Kleinaktionären durch Putins Eingriff in die Wirtschaft Schaden zugefügt wurde, die i Vertrauen auf die viel zitierte deutsch-russische Freundschaft um ihr Geld gebracht wurden." Reinhold weiter
  • 530 Leser

Wo ist die Toleranz zwischen Religionen?

Zu "Gutes tun oder gutmütig sein?" vom 10. Dezember: Sind diese Thesen bzw. Anregungen, vor allem die letzte Anmerkung, ernst gemeint? Von wegen "Es gibt Grenzen der Verantwortung, ab denen der Koran zuständig ist"? Dann dürften Muslime ja auch nicht in Deutschland oder Europa spenden, oder überhaupt helfen, weil die Hilfe den Christen zu Gute käme? weiter
  • 533 Leser