Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. Januar 2006

anzeigen

Regional (78)

Von Klassik bis Klezmer" ist das Konzert überschrieben, das der Klarinettenvirtuose Giora Feidman am Donnerstag, 2. Februar, 20 Uhr, in der Stadtkirche Aalen geben wird. Begleitet wird er von dem früheren Gewandhausorganisten Matthias Eisenberg. weiter
  • 398 Leser
Am kommenden Montag, 23. Januar, tagt der Neresheimer Gemeinderat ab 18 Uhr im Mattheuß-Palm-Saal des Rathauses. Vor dieser Sitzung trifft sich der technische Ausschuss um 17.15 Uhr im Karl-Bonhoeffer-Saal. Nach 18 Uhr im Gemeinderat geht's um den Haushalt 2006, die beabsichtigte Schließung des Schlachthaus Schweindorf, Anhebung der Friedhofsgebühren weiter
Zu seiner diesjährigen Hauptversammlung lädt der Fischereiverein Untergröningen am Samstag, 28. Januar um 19 Uhr im Gasthaus Lamm in Untergröningen ein. VHS Am Mittwoch, 1. Februar wird in der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd um 19 Uhr ein Kurs zur progressiven Muskelentspannung abgehalten. weiter
  • 158 Leser
Am Montag, 23. Januar tagt der Kirchheimer Gemeinderat um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Der Haushaltsplan soll verabschiedet werden. Gemeinderat II Der Bopfinger Rat tritt am Donnerstag, 26. Januar um 17 Uhr im katholischen Gemeindehaus zusammen. Hier soll ebenfalls der Haushalt verabschiedet werden. Gemeinderat III AmFreitag, 27. Januar wird Dr. Gunter weiter
  • 1853 Leser
Heute Samstag, 21. Januar, ist das Ellwanger Alamannenmuseum von 10 bis 17 Uhr durch die Alamannengruppe "Raetovarier" belebt. Die Gruppe zeigt ihre Ausrüstung und demonstriert alte Handwerkstechniken. Im Museumshof brennt ein Lagerfeuer. Frauenforum Das Frauenforum im Speratushaus veranstaltet am Mittwoch, 25. Januar von 9 bis 11 Uhr einen Vortrag weiter
Zu einer England-Reise lädt die Familien-Bildungsstätte (FBS) vom 11. bis 16. Juni ein: Sie führt durch die schönsten Gärten Südenglands, wie den der berühmten Gartenkünstlerin Vita Sackville-West in Sissinghurst und durch die Parks Great Dixter sowie Sheffield. Geplant sind diverse Picknicks in den Parks, außerdem der Besuch in einem Pub. Infos und weiter
Der Gemeinderat Jagstzell trifft sich am Montag, 23. Januar, 19 Uhr, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung: der Beschluss des Haushaltsplans 2006. Außerdem soll über eine Erhöhung der Abwassergebühren diskutiert werden. Second-Hand Basar Der Kindergarten St. Georg in Stimpfach veranstaltet am Sonntag, 12. März von 13.30 bis 16 weiter
Im Rahmen der ökumenischen Gebetswoche findet am morgigen Sonntag, 22. Januar, ab 10 Uhr in der Quirinuskirche ein ökumenischer Gottesdienst zum Thema "Versöhnung und Gemeinschaft in Christus erfahren" statt. Parallel zum Erwachsenengottesdienst feiern die Kinder im evangelischen Gemeindehaus einen Kindergottesdienst. Familien-Wandertag Der Schwäbische weiter
In der Sendereihe "Morgenläuten" stellt der Regionalsender SWR 4 Schwabenradio am Sonntag von 8 Uhr bis 9 Uhr die Gemeinde Königsbronn vor. Schwabenradio-Mitarbeiterin Doris Riedmüller war dazu vor Weihnachten einen Tag in Königsbronn und nützte die Gelegenheit in zahlreichen Interviews und Gesprächen viel Wissenswertes über Königsbronn zu erfahren. weiter
In der Wohnung eines 47-Jährigen aus Aalen stellte die Polizei am Mittwochabend eine größere Menge Marihuana sicher. Der Mann hatte in professionellem Stil 61 Cannabis-Pflanzen in seiner Wohnung aufgezogen. Die abgeernteten Blüten brachten es auf ein Gesamtgewicht von 1,2 Kilogramm. Aalen Von der Friedhofstraße kommend fuhr eine Autofahrerin am Mittwoch, weiter
MEDIZIN / Lauterburger Notfall-Patienten müssen am Wochenende bis nach Alfdorf fahren - Aalener Ärzte: nach Lauterburg zu weit

"Da gehen wir lieber ins Krankenhaus"

Wer in Lauterburg wohnt, am Wochenende einen Notarzt braucht und die Nummer 07171/998812 wählt, landet, wenn er Pech hat, in der Praxis von Dr. Ulrike Steudle in Alfdorf. Nicht, dass Dr. Steudle keine gute Ärztin wäre - aber der Weg zu ihr und wieder zurück ist 60 Kilometer lang. weiter
  • 169 Leser
RECHTSEXTREMISMUS / Filmabend an der Karl-Stirner-Schule

"Eltern müssen stärker sensibilisiert werden"

Wie lebt es sich mit einem Rechtsextremisten in der Familie? Dieser Frage spürt der Dokumentar-Film "Der Feind im Haus - Wenn aus Kindern Nazis werden" nach, der am Donnerstagabend in der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg gezeigt wurde. weiter

"Tassl" schließt

Nur noch zwei Mal werden Frauke K. und Otto S. versuchen, sich im Café Tassl zu begegnen. Die beiden haben sich aufgrund einer Kontaktanzeige miteinander verabredet. Doch wie wird das "Blind Date" über die Bühne gehen? Die Sprech- und Sprachoperette "Im Café Tassl" der Stuttgarterin Felicia Zeller ist heute Abend um 20 Uhr und am morgigen Sonntag um weiter
FRAGE DER WOCHE


Die Ärzte streiken Viel zu niedrige Verschreibungs-Obergrenzen für Medikamente gegen chronische Krankheiten und kaum mehr zu bewältigende Arbeit, das machten viele Ärzte nicht mehr mit. Aber stoßen diese Streiks bei der Bevölkerung auf Verständnis? Die Schwäpo fragte Passanten in der Innenstadt nach ihrer Meinung. Haben Sie Verständnis für die Streiks weiter
LESUNG / Ernst Abbe-Buch am Montag im Torhaus

Aalener Autorenteam

"Ernst Abbe - das unbekannte Genie" heißt ein Werk über den Wissenschaftler, Unternehmer und Sozialreformer, der auch die Region Ostwürttemberg nachhaltig beeinflusst hat. Am Montag, 23. Januar, wird das Buch in Aalen vorgestellt. weiter
  • 168 Leser
WINTERSCHLUSSVERKAUF

Aalener Geschäfte machen Aktion

Die Tradition, auf Schnäppchenjagd zu gehen, bleibt in Aalen erhalten. Gestern gab es eine Pressekonferenz zum anstehenden Winterschlussverkauf in Aalen. Zum zweiten Mal ziehen die Geschäftsleute an einem Strang und machen am klassischen Datum, vom 30. Januar bis 11. Februar eine gemeinsame Aktion (wir berichten). weiter
  • 125 Leser

ANGEMERKT

Die Stadtverwaltung ist ohne Blessuren durch die Haushaltsplanvorberatungen in den Ortsteilen gekommen. Der Zwang zur Sparsamkeit wird von den Volksvertretern anerkannt und nicht mit einem begehrlichen "Im Prinzip ja, aber nicht bei uns" unterlaufen. Diese Tendenz zur politischen Klugheit ist in Hofen, Fachsenfeld und Dewangen stärker ausgeprägt als weiter

Arbeiten im Plan

450 000 Euro investiert das Naturtheater in seinen Neubau. Die Arbeiten sind voll im Zeitplan, da das Gebäude, in dem unter anderem die Schneiderei und die Werkstatt untergebracht sind, rechtzeitig vor dem Wintereinbruch dicht war. Zurzeit wird am Innenausbau gearbeitet und bis April will man fertig sein. weiter
  • 201 Leser
LANDTAGSWAHLKAMPF / Das Veranstaltungsprogramm von Winfried Mack (CDU)

Auch mit bayrischer Unterstützung

Die ganze heiße Wahlkampfphase fängt für Winfried Mack, Landtagsabgeordneter und - kandidat der CDU erst Aschermittwoch an. Bis dahin wird es einige Veranstaltungen mit prominenten Rednern geben. weiter

AUF EIN WORT

Sechs Jahre sind vergangen seit der ersten Auflage. Etliche Unkenrufe gab es 2000, als die Narren im Kreis sich zum ersten Mal als Ostälbler fühlten und gemeinsam im Gaudiwurm durch die Aalener Straßen zogen. Dass diese Veranstaltung zur Tradition werden würde, hatte damals mancher bezweifelt - und zum Glück nicht Recht behalten. So wie die Altkreis-Absperrungen weiter

Aus für Ploucquet

Die Schließung des Ploucquet-Standorts zum 31. März steht endgültig fest. Betriebsrat und Geschäftsleitung des Textilunternehmens haben sich über einen Sozialplan für die 200 Mitarbeiter geeinigt. Die Produktion der Heidenheimer Traditionsfirma wird nach Zittau verlagert. Der Stammsitz soll künftig in München sein. weiter
  • 228 Leser
LANDTAGSWAHL / Die Grünen wollen endlich ein Mandat erringen und setzen auf neue Energien und öffentlichen Nahverkehr

Berthold Weiß sieht gute Chancen für sich

Nur 1200 Stimmen haben Berthold Weiß bei der Wahl 2001 gefehlt, um in den Landtag einzuziehen. Dieses Mal wollen die Grünen den Traum verwirklichen, als einziger ländlicher Wahlkreis einen grünen Abgeordneten zu stellen. Berthold Weiß ist sicher: "Dieses Ziel ist machbar." weiter
HAUSHALT / Martin Gerlach

Bilanz des OB nach Stadtteilen

Ein positives Fazit zieht OB Martin Gerlach, nachdem in Fachsenfeld die Haushaltsberatungen in den Stadtteilen abgeschlossen wurden. weiter

Brisante Fragen

Wer war nun dieser stadtbekannte Ellwanger Honoratior, der die Landesschau-Moderatorin Sonja Schrecklein am Kalter Markt-Montag im "Roten Ochsen" zwischen Kutteln und Bratkartoffeln in Anstands-Grenzlage zugelabert und getätschelt hat? Das interessiert die Leute schon mächtig. Nachdem der Woiza vergangenen Samstag über den forschen Charmeur getratscht weiter
SCHWENDTKE-HAUS / Finanzausschuss billigt 234 000 Euro Zuschuss, Konzept sieht Weinrestaurant und Ladenfläche vor

Das Ende des Aalener Schandflecks

Nach 20 Jahren ergebnislosen Verhandlungen ist jetzt alles klar: Das Schwendtke-Haus wird für 1,5 Millionen Euro saniert. Der Finanzausschuss hat in nichtöffentlicher Sitzung einen Zuschuss von 234 000 Euro gebilligt. Das Konzept sieht ein Weinrestaurant, einen Laden, Büros und Wohnungen vor. weiter
AUSSCHUSS / Westlicher Stadtgraben soll bis zur Stadelgasse komplett saniert werden - Strecke künftig für Pkw zu befahren

Das Tankstellendach wird abgesägt

Eigentlich hätte der Westliche Stadtgraben bereits im vergangenen Jahr saniert werden sollen. Aber mit Rücksicht auf den Öffentlichen Personennahverkehr, dem schon die Sperrung der Hochbrücke zu schaffen machte, hat die Verwaltung die Sanierung geschoben. Jetzt gab der Ausschuss grünes Licht. weiter
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Städtepartnerschaft

Delegation reist nach Cotignola

Das "zarte Band" zwischen Hüttlingen und der italienischen Gemeinde Cotignola soll zum starken Band werden. Bürgermeister Ensle strebt mittelfristig eine Städtepartnerschaft inklusive Verein an. weiter

Der "Bolero"

SCHAUFENSTER
Als musikalischen Auftakt für das Jahr 2006 gibt das Aalener Sinfonieorchester am Sonntag, 29. Januar, 11 Uhr, in der Aalener Stadthalle sein traditionelles "Konzert zum Neuen Jahr". Auf dem Programm stehen die Ouvertüre von Richard Wagner zur Oper "Die Meistersinger von Nürnberg", Prokofjews "Peter und der Wolf", sowie Walzer und Slawische Tänze von weiter
SO WERDEN SIE ABGEZOCKT / Windige Angebote zielen ohne Umwege direkt auf ihr Bankkonto

Der "Geldtransfer" führt ins Nirgendwo

Warum die Menschen auf zwielichtigen Kaffeefahrten abzocken, wenn man ihr Bankkonto ganz direkt und ohne weitere Umwege plündern kann? Griffe ins Portemonnaie der Leute werden nicht mehr nur per Post und in windigen Verkaufsveranstaltungen, sondern zunehmend höchst aggressiv am Telefon sowie per E-Mail verübt. weiter
  • 2422 Leser

Der Etat in Zahlen

Das Gesamtvolumen des Rainauer Etats 2006 beläuft sich auf 6,22 Millionen Euro. Davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt 4,39 Millionen Euro, der Vermögensetat umfasst 1,83 Millionen Euro. Die Hebesätze bleiben unverändert bei Grundsteuer A (350 Prozentpunkte), Grundsteuer B (380) sowie bei der Gewerbesteuer (360). An den Vermögenshaushalt können weiter
FASCHING / Jubiläum

Die "20 Jahre Faschings-Jubeltour"

Fast genau 20 Jahre ist es nun her, dass die Tanz- und Partyband "Top Secret" ihren ersten Auftritt hatte. Damals zwar auch schon in der Hüttlinger Limeshalle, aber nicht auf der "Großen Bühne", sondern im Proberaum des Hüttlinger Musikvereins beim Aktivenfasching im Januar 1986. weiter
KUNDENINFORMATION / Kreissparkasse hatte eingeladen

Die Märkte im Visier

"Nähe ist für uns kein Zufall, sondern Absicht." So begrüßte Bereichsleiter Roland Böck die Zuhörer bei der Kundenveranstaltung der Kreissparkasse in Bopfingen. In den neuen Räumen der Geschäftsstelle informierte Heiko Stemmann als Direktionsbeauftragter der Deka-Bank Deutsche Girozentrale Luxembourg über die Anlageangebote des Kreissparkassenverbundpartners. weiter
  • 153 Leser
FACHTAGUNG / Lehrer, Erzieher und Experten diskutieren über Sprachförderung für Kinder

Die Sprache vernetzt fördern

Immer mehr Kinder in Kindergarten und Schule beherrschen die deutsche Sprache nicht oder nicht ausreichend. Bei der Fachtagung zur Sprachförderung war das Interesse gestern dementsprechend groß. Rund 180 Teilnehmer diskutierten über das Thema. weiter
SALVATORGEMEINDE / Unterhaltsamer Neujahrsempfang

Eine gastliche Gemeinde

"Unsere Gemeinde stellt die Gastlichkeit und den Herbergsgedanken in den Vordergrund", betonte Pfarrer Hans Stehle beim Gottesdienst zum Neujahrsempfang in der Salvatorkirche. Dieses Motto durchzog wie ein roter Faden auch das attraktive Programm für 130 ehrenamtliche Helfer und Helferinnen im Salvatorheim. weiter
ELLINGER-HAUS / Tafel an der Fassade enthüllt - Festakt mit musikalischer Umrahmung

Ellinger Leitbild eines schwäbischen Schultheiß

Zeit seines Lebens war Bopfingens Altbürgermeister Hans Ellinger ein zurückhaltender und bescheidener Mensch, hatte stets sein Ziel vor Augen, war in der Sache zäh und beharrlich, wie Sohn Dr. Jur. Hans Ellinger, Leitender Oberstaatsanwalt i.R. beim Festakt nach der Enthüllung der Widmungstafel am Hans-Ellinger-Haus ausführte. weiter
  • 152 Leser
VERWALTUNGSAUSSCHUSS ABTSGMÜND / Haushalt zugestimmt

Energie wird teurer

Für den im Dezember vorgestellten Haushaltsentwurf 2006 gibt es keine Planänderung, sagte Bürgermeister Georg Ruf. Die Eckdaten: 21 Millionen für den Vermögensetat, rund 16 Millionen Euro für die Verwaltung. Kämmerer Dieter Groß stellte dem Verwaltungsausschuss des Gemeinderats die Einzelpläne vor. weiter
  • 175 Leser
ORTSCHAFTSRAT PFLAUMLOCH

Engstelle wird mit Bake markiert

Der Ortschaftsrat Pflaumloch konnte die Bedenken der Anwohner hinsichtlich der Verkehrsregelung in der Dieselstraße zerstreuen. Nach Beschwerden eines Anwohners war es im Dezember 2005 zu einer Verkehrsschau in der engen Siedlungsstraße gekommen. Zum Entsetzen aller Anlieger schlugen die Experten vor, die Engstelle als Fuß- und Wohnweg auszuweisen. weiter
  • 113 Leser
VORTRAG / 400 Menschen erleben Bestsellerautor Pater Anselm Grün in Ellwangen

Entdecke deine Möglichkeiten!

Etwa 400 Zuhörer kamen zu Pater Dr. Anselm Grün, dem Benediktiner aus Münsterschwarzach, der im Foyer der Mädchenrealschule St. Gertrudis sprach. Er begab sich in seinem Vortrag auf die Suche nach der Lebensspur. weiter

Erinnerung an Sophie Scholl

Die Widerstandskämpferin Sophie Scholl steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Hohenberger Landfrauen. Am kommenden Montag, 23. Januar, wird Renate Deck an Sophie Scholl, die in Forchtenberg in Hohenlohe geboren wurde und als Studentin erbittert gegen die Nazis gekämpft hat, erinnern. Die Veranstaltung im "Alten Schulhaus" beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 107 Leser

Feinstaubwert schon wieder zu hoch

Das Jahr ist erst knappe drei Wochen alt, da wurde in Gmünd der Feinstaub-Grenzwert bereits an etwa vier Tagen überschritten. Im März soll bekanntgegeben werden, was dagegen zu tun ist. Eine endgültige Auswertung der aktuellen Messdaten, die die Station an der Lorcher Straße festhält, steht noch aus. Im vergangenen Jahr war der Grenzwert an rund 50 weiter
  • 124 Leser
ORTSCHAFTSRAT UNTERGRÖNINGEN / Historisches Fest "Fürstenzug" im September geplant

Fest soll Ort attraktiver machen

Im Untergröninger Ortschaftsrat wurde über das geplante Fest "Fürstenzug" debattiert. Das neue Fest soll am 9. und 10. September im Untergröninger Schloss über die Bühne gehen. Zudem wurden von Ortsvorsteherin Doreen Rüdiger mehrfache Blutspender geehrt. weiter

Fünf Fachsenfelder beim Tigerenten-Club

Im Dezember waren fünf Jungs aus Fachsenfeld, die alle die Klasse 6c der Karl-Kessler-Realschule in Wasseralfingen besuchen, im Göppinger Studio des SWR zu Gast und durften als Spielekinder bei der Aufzeichnung der Sendung "Tigerenten-Club" mitspielen. Sie kämpften gegen die Mädchen der "Frösche-Mannschaft" um Punkte und gewannen souverän 23:16. Der weiter
"MAGISCHES DREIECK" / Dinkelsbühl lädt Sozialdemokrat Stiegler als Redner zum Neujahrsempfang - Nachbar-CSU schäumt

Hammers Hammer: CSU lädt SPD ein

In Berlin sitzt eine große Koalition am Regierungstisch der Republik. Das hat den Dinkelsbühler Oberbürgermeister und CSU-Chef Dr. Christoph Hammer dazu bewogen, freundlichere Kontakte zur SPD aufzunehmen als bisher üblich - und das gab erheblichen Ärger. weiter

Hier Kahlschlag, dort Pflanzenkraft

Strom und Wärme aus Pflanzenöl - was utopisch klingt, wollen die Haller Stadtwerke noch in diesem Jahr in die Tat umsetzten. Gebaut werden soll ein neues Kraftwerk mit einem 20 Meter langen, fünf Meter breiten und zwölf Meter hohen Aggregat, dessen bereits gebrauchter Schiffsdiesel pro Jahr 7500 Tonnen Öl verarbeiten kann. "Es wird eine der allerersten weiter
MOZART-JAHR / Zahlreiche Veranstaltungen in Ellwangen

Im Schwarzen Adler zu Mittag gespeist

Auch in Ellwangen wird das Mozart-Jahr gefeiert: Vor 250 Jahren, 1756, wurde der berühmte Komponist in Salzburg geboren. Wolfgang Amadeus Mozart weilte auch in Ellwangen, nämlich 1777, also im Alter von 21 Jahren. Sogar das Datum weiß man genau: Es war der 28. Oktober. weiter
OHMENHEIM / Neujahrsempfang der Kirchengemeinde

Immer weniger Helfer

In der Jugendgruppe der Kirchengemeinde wird zurzeit eine neue Generation von Gruppenleiterinnen an diese Aufgabe herangeführt. Auch sollen Laien zu der Fortbildung zu "Wortgottesleitern" intensiviert werden. weiter

Isabella Deininger

Bei der Wahl zur Miss Deutschland in Krefeld hat es für die 22-jährige Ellwangerin nicht sollen sein. Die Studentin der Wirtschaftspädagogik konnte am Donnerstag Abend nicht in die Endrunde der fünf Besten einziehen. "Das neue alte Leben geht nun weiter. Ich habe viel dazugelernt in der Türkei und bei der Vorbereitung auf die Krefelder Show", sagte weiter
  • 216 Leser

Jörg Bartelt

Der junge Mann aus dem Degenried in Dewangen ist in den Ortschaftsrat nachgerückt. Ausgeschieden ist Martin Diemer, ebenfalls aus dem Degenried, nach 25 Jahren Mitgliedschaft im Ortsrat. Nach der Liste wäre eigentlich Thilo Mayer als Nachrücker dran gewesen, aber er ist nach Aalen umgezogen und darf deshalb nicht mehr in Dewangen Ortsrat sein. weiter
  • 102 Leser
ORTSCHAFTSRAT UNTERRIFFINGEN / Kinderfest, Geschwindigkeitsmessungen und Geld für den Bolzplatz

Kinderfest wird ohne Schulen weitergeführt

Mit der Ankündigung der Grundschule Aufhausen, künftig keine Kinderfeste zu organisieren, hatte der Unterriffinger Rat zwar das Gefühl, "hier was vor den Latz geknallt zu bekommen". Das Gremium sprach sich dafür aus, weiterhin ohne Beteiligung der Grundschule das Kinderfest weiterzuführen. weiter
UNTERRICHTSBEGINN

Knappe Mehrheit gegen "später"

Wir haben unsere Leserinnen und Leser nach ihrer Meinung zu einem späteren Schulbeginn gefragt. Das Ergebnis ist weniger eindeutig als erwartet. weiter
  • 108 Leser
FRIEDHOFSGEBÜHREN

Kostendeckung "meilenweit entfernt"

Zum 1. Januar sind die Friedhofsgebühren in Hüttlingen erhöht worden. Dennoch liegt der Kostendeckungsgrad nach der aktuellen Erhöhung nur bei 37,20 Prozent. Von einer 90 bis 100-prozentigen Kostendeckung sei man daher "meilenweit entfernt", stellte Bürgermeister Günter Ensle fest. weiter

Leben und leiden mit der schwarzen Kunst

Geschichte ist am spannendsten, wenn sie in gute Geschichten verpackt wird. Das weiß jeder Schüler. Vielleicht haben historische Romane deshalb Hochkonjunktur, weil sie das offensichtlich vorhandene Bedürfnis nach Geschichte auf diese Weise stillen. Seinen respektablen Beitrag dazu hat jetzt der aus Aalen stammende und in Illertissen lebende Übersetzer weiter
AUSSTELLUNG / Kunststudenten der PH zeigen im Gmünder Landratsamt Portraits alter Menschen

Lebenslinien auf Papier gebannt

Lebenslinien auf Papier gebannt, Lach- und Kummerfalten mit dem Bleistift eingegraben, die Tiefe der Seele erkannt und dem Betrachter weitergereicht: Das ist, neben dem puren Lernprozess des Portraitzeichnens, das Ergebnis eines Kunstprojekts an der Pädagogischen Hochschule. Vor- und ausgestellt wurden die 82 Bilder im Gmünder Landratsamt auf dem Hardt. weiter

Markus Wiegleb

Dipl.-Ing. und Architekt Markus Wiegleb wurde zu Beginn des Jahres bei der Aalener Immobiliengesellschaft Prokura erteilt. Wiegleb ist seit November 2003 bei der Aalener Immobiliengesellschaft als Leiter der Technischen Abteilung tätig. Sein Zuständigkeitsbereich umfasst die Planung, Bauleitung, Projektsteuerung und -leitung aller Neubauvorhaben der weiter
  • 192 Leser
KREISHANDWERKERSCHAFT / Neujahrsempfang im Aalener Haus des Handwerks

Mit dezenter Zuversicht ins Jahr

Die Kreishandwerkerschaft hatte am Freitagabend nach Aalen eingeladen zum Neujahrsempfang. In Reden und Grußworten klang dezente Zuversicht für die wirtschaftliche Entwicklung im begonnenen Jahr durch. weiter

Mitten im Leben

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Das Theater steht mitten im Leben. Das haben jetzt wieder zwei bemerkenswerte Projekte auf der Ostalb bewiesen. Das "Herdmann 2"-Projekt der Hartz IV-Arbeitsgemeinschaft Abo und der Gesellschaft "New Limes" von Gerburg Maria Müller und Udo Schoen, den beiden an der Gmünder KulturTankstelle wirkenden Theatermachern, hat sich nicht nur den weiter

Morgen großer Ostalb-Narrenumzug in Oberkochen

3000 Aktive aus 70 Vereinen und Fasnetsgruppen haben sich angemeldet für den dritten Ostalb-Narrenumzug morgen in Oberkochen. Von der Narrenmesse um 9.30 Uhr bis zum Monsterkonzert ab 17.30 Uhr ist die Stadt fest in Narrenhand. Gastgeber sind die traditionsreichen Oberkochener Schlaggawäscher, die in diesem Jahr ihren 33. Geburtstag feiert. Der Umzug weiter
KONZERT / Die Schlesische Kammerphilharmonie gastiert mit dem Pianisten Christoph Soldan im "Stadtgarten"

Mozarts Klavierkonzert im Zentrum

Drei Generationen Wiener Komponisten in einer Tonart standen am Donnerstagabend beim Konzert der Schlesischen Kammerphilharmonie Kattowitz im "Stadtgarten" auf dem Programm. Werke in B-Dur von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert hatten das polnische Orchester, sein Leiter Pawel Przytocki und Pianist Christoph Soldan für Schwäbisch weiter

NEUES VOM SPION

Und vom FBI (gesprochen: eff bi ai) begrüße ich Frau Dr. Ursula Stock", witzelte Peter Preissler bei der Begrüßung der Ministerveranstaltung in Lauchheim. Nun ist Ursula Stock keine Agentin, sondern immer noch Leiterin des Fachbereichs Bildung und Innovation, kurz FBI, im Landratsamt und das ist immer noch FBI-freie Zone. Einen Spaten mit rot lackiertem weiter
WIEDEREINSTIEG / Ministerium unterstützt erprobtes Projekt

PC-Kick off läuft weiter

Kurz vor knapp hat's geklappt. Die Kontaktstelle Frau und Beruf jubelt. 20 000 Euro hat das Wirtschaftsministerium lockergemacht - für die so genannten "PC-Kick off"-Projekte. Sie ermöglichen die Rückkehr ins Berufsleben. weiter
  • 124 Leser
ACHTJÄHRIGES GYMNASIUM / Gespräch zur Reform mit Rektoren der Aalener Gymnasien

Politische Vorgaben gut umgesetzt

G8 - die auf acht Jahre verkürzte Gymnasialzeit - ist für viele ein Reizwort. Weil es "knirscht, wie bei allen Reformen", räumt Aalens geschäftsführender Gymnasialdirektor Dr. Hans Kilb ein. "Weil die Grundsatzdiskussion eigentlich vor vier Jahren hätte geführt werden müssen", wie Kilbs Kollege Paul Heuwinkel klar macht. Und weil sogar die Direktoren weiter
  • 191 Leser
BLUTSPENDEREHRUNG / Mehrfachspender ausgezeichnet

Sie sorgen für nötige Konserven

In der Ortschaftsratssitzung ehrte Ortsvorsteherin Doreen Rüdiger in ihrer Funktion als Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Untergröningen vier Mehrfachblutspender. Sie sagte dabei, dass durch die öffentliche Ehrung die wertvollen, uneigennützigen Dienste am Nächsten gewürdigt werden sollen, zum anderen die Öffentlichkeit daran erinnert werden soll, sich weiter

SPD-Spende für Pakistan

Es gehört schon zur guten Tradition, dass Mitglieder des SPD-Ortsvereins Oberkochen und SPD-Stadträte am letzten Adventswochenende das "Stadtcafé Schillerhaus" bewirtschaften. Der Erlös dieser Aktion wurde heuer von der Gemeinderatsfraktion aufgestockt und wird den Erdbebenopfern in Pakistan zugute kommen. Unser Bild zeigt die Spendenübergabe des "Bewirtungsteams" weiter
  • 1525 Leser
GEMEINDERAT RAINAU / Etat 2006 ist verabschiedet - Kritische Fragen gestellt

Sprechstunden unnütze Geldausgabe?

In einer mehrstündigen Sitzung hatte das Rainauer Gremium im Dezember den Entwurf des Haushalts 2006 Kostenstelle für Kostenstelle durchgeackert. Die Endberatung in der Sitzung am vergangenen Donnerstag ging dafür um so flotter vonstatten. weiter
  • 127 Leser
SCHUBART-GYMNASIUM / Der private Betrieb der Cafeteria als Joint Venture ist kommunalpolitisches Neuland

Stadt und Pächter arbeiten zusammen

Die Entscheidung für die Betreiberfirma "heiss und kalt" in Lauchheim ist gefallen. Nun wird deutlich, wie der Cafeteriabetrieb ab dem kommenden Schuljahr am Schubart-Gymnasium aussehen wird. Das Essen wird zum Beispiel in der Werkskantine von Alfing Kessler vorbereitet. weiter
  • 148 Leser
HOHE AUSZEICHNUNG / Bundesverdienstkreuz für Reinhold Mayer

Stets dem Gemeinwohl verpflichtet

Bis auf den letzten Platz besetzt war gestern Abend die Otto Ulmer-Halle in Adelmannsfelden. Denn es gab eine hohe Auszeichnung zu feiern: Kreis- und Gemeinderat Reinhold Mayer erhielt das Bundesverdienstkreuz. weiter
LANDRATSAMT / Bürokratie

Tipps von Bürgern willkommen

Zuviel Bürokratie! Diese Klage wird immer lauter. Landrat Klaus Pavel bittet nun die Bürger um Unterstützung bei der Suche nach überflüssigen Paragraphen. weiter

Umrüstung der Parkuhren

Die Umrüstung der Parkscheinautomaten und Parkuhren auf die neuen Tarife beginnt am Montag und geht bis Anfang Februar. In der Umstellungsphase können die angegebenen Tarife von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein. Der alte Tarif hat bis zur Umstellung Gültigkeit. Für Zeiten, in denen ein Gerät außer Betrieb sein sollte, muss die Parkscheibe ausgelegt weiter
  • 112 Leser
SCHÜTZENVEREIN BUCH / Am Sonntag: Schnupper-Lehrgang für Kinder und Jugendliche

Unter Aufsicht Schießen lernen

Jugendliche verantwortungsvoll an den Schießsport heranzuführen, hat sich der Schützenverein Buch auf seine Fahnen geschrieben. Sie veranstalten morgen zwischen 14 und 17 Uhr ein Schnupperschießen im Bucher Schützenhaus. weiter
KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE / Dankeschönabend im Rupert-Mayer-Haus

Verdienstmedaille für Anton Balle

Mit einem Dankeschönabend im Rupert-Mayer-Haus ehrte die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul ihre ehrenamtlichen, haupt- und nebenamtlichen Mitarbeiter. weiter
MÄNNERGESANGVEREIN NEUBRONN / Erster Theaterabend im neuen Dorfhaus war ein Volltreffer

Vergnügliche Lehrstunden in Liebe

Die Premiere ist gelungen. Der erste Theaterabend des Männergesangvereins, zu dem Vorsitzender Wolfgang Kistner im Dorfhaus begrüßte, war ein Volltreffer. In Super-Spiellaune präsentierten die Schauspieler um Regisseurin Roswitha Gosolitsch den Schwank: "Dummheit schützt vor Liebe nicht." weiter
AALENER FRIEDHOFSGEBÜHREN / Steinmetzinnung kritisiert Gebührenpolitik der Stadtverwaltung

Weniger Gräber, mehr Brache

Das Thema Erhöhung der Friedhofsgebühren in Aalen ist noch nicht durch. Bürgerinnen und Bürger protestieren. Fünf von sieben Ortschaftsräten haben abgelehnt. Jetzt meldet sich die Steinmetzinnung zu Wort. weiter

Wolfgang Jaenisch

Zu Beginn des Jahres wechselte turnusgemäß der Vorsitz im AOK-Bezirksrat. Den Vorsitz des 20-köpfigen Selbstverwaltungs-Gremiums hat nun der Arbeitgebervertreter Wolfgang Jaenisch inne. Der Erste Bevollmächtigte der Schwäbischen Hüttenwerke Wasseralfingen, Wolfgang Jaenisch, löst den Arbeitnehmervertreter Roland Hamm ab. weiter
  • 263 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Pfarrer Manfred Metzger, Aalen Auch wenn Costa Rica das Eröffnungsspiel der Fußballweltmeisterschaft am 9. Juni in der Münchner Allianz-Arena gegen Deutschland verlieren sollte, auf dem Fußballplatz haben die Kinder aus den Elendsvierteln von San Jose, der Hauptstadt Costa Ricas, bereits einen Sieg mit deutscher Hilfe errungen. Felix Magath, der Trainer weiter

Regionalsport (9)

EHRENAMT / Konrad Christ: Beim SSV Aalen Hansdampf in allen Gassen - Beim Internationalen Turnier nicht wegzudenken

"Ich war und bin ein Fußball-Narr"

Langjähriger Spieler, Betreuer, Trainer, Regiezentrale des B-Junioren-Cups und so was wie SSV-Inventar. Immer an Bord, wenn man ihn braucht. Die Rede ist von Konrad Christ, seit 1956 ist er Mitglied im SSV Aalen. weiter
  • 142 Leser
FUSSBALL / Regionalliga

Da Silva bleibt

Der VfR Aalen hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit seinem brasilianischen Abwehrspieler Cassio da Silva vorzeitig verlängert. Der 28-Jährige bleibt nun zwei weitere Jahre bis 2008 beim Fußball-Regionalligisten. Das Testspiel des VfR heute um 14.30 Uhr gegen den Oberligisten Sonnenhof-Großaspach wurde kurzfristig auf den Kunstrasen der Viktoria weiter
  • 103 Leser
RADBALL / Bezirksklasse

Harter Kampf für Hofen

In Gerlingen fand der Rückrundenstatt im Radball der Bezirksklasse statt. Für Hofen spielten hierbei Alexander Schiele und Jürgen Blum. weiter
  • 149 Leser
SKI ALPIN / David Bieg aus Hüttlingen in starker Form

Sieg zu Beginn

Die alpinen Nachwuchsfahrer des TV Mögglingen, allen voran David Bieg, präsentierten sich bei den ersten Rennen zu Saisonbeginn in toller Form. weiter
MOTORSPORT / Uwe Nittel erfolgreich beim 24-Stunden-Rennen in Dubai / Duell mit Hans-Joachim Stuck

Starker Auftritt im Orient

Nach Einladung von Scheich Jaber bin Ali Khalifa, dem Neffen des König von Bahrain, fuhr Uwe Nittel zusammen mit dem schnellen Wüstensohn und zwei Journalisten das anspruchsvolle Rennen in Dubai, der rasant wachsenden Metropole des Orients. weiter
  • 106 Leser
LEICHTATHLETIK / Hallenbezirksmeisterschaften

Titelkämpfe in Gmünd

Heute finden die Hallenbezirksmeisterschaften der Schüler A in der Gmünder Großsporthalle statt. Sieben Landesmeister sind ab 10 Uhr am Start. weiter
BASKETBALL / Rückrundenstart in Heidelberg

TSV nicht chancenlos

Beim USC Heidelberg starten die Basketballer des TSV Nördlingen morgen in die Rückrunde. Gespielt wird um 17 Uhr im Olympiastützpunkt. weiter

Überregional (111)

SCHULREFORM

'CSU bricht Verfassung'

Wegen ihrer Weigerung, den Kommunen die Kosten für die Schulreform zu erstatten, wirft SPD-Fraktionschef Maget der CSU-Staatsregierung Verfassungsbruch vor. weiter
  • 223 Leser
DIEBSTAHL / Ex-Mitarbeiter des Dillinger Kreiskrankenhauses in Untersuchungshaft

350 000 Euro aus Klinikautomaten geholt

350 000 Euro soll ein 61-jähriger, inzwischen ausgeschiedener Mitarbeiter des Dillinger Kreiskrankenhauses aus Chipkarten-Automaten der Klinik entwendet haben. Der Mann stehe im Verdacht, in den vergangenen fünf Jahren jährlich bis zu 66 000 Euro 'auf die Seite gebracht' zu haben, bestätigte Oberstaatsanwalt Thomas Weith in Augsburg einen Bericht der weiter
  • 322 Leser
LUFTFAHRT

42 Tote bei Absturz

Den Absturz einer slowakischen Militärmaschine in Ungarn hat nur einer der 43 Menschen an Bord überlebt. Der Verletzte habe nach dem Unglück in einem abgelegenen Berggelände unweit von Hejce nahe der slowakischen Grenze mit dem Mobiltelefon seine Frau alarmiert, teilte Verteidigungsminister Ferenc Juhasz gestern mit. Der Minister schloss einen Terroranschlag weiter
  • 321 Leser
WARMWASSER / Speichertemperatur beachten

60 Grad sind optimal

Warmwasserspeicher sollten immer 60 Grad Celsius heißes Wasser produzieren. So bieten sie sicheren Schutz vor Infektionen, wie die Stiftung Warentest berichtet. Lägen die Temperaturen darunter, könnten sich gefährliche Legionellen vermehren. Diese Bakterien sind für Lungenentzündungen oder grippeähnliche Erkrankungen verantwortlich. Bei Warmwasser-Zirkulationssystemen weiter
  • 254 Leser
PREMIERE / Friedrich von Flotows Oper 'Martha' am Ulmer Theater

Ach so fromm

Regisseur Werner Pichler sorgt für ungefährliche Unterhaltung
Mit den deutschen Spielopern der Herren Lortzing, Nicolai und Flotow ist das so eine Sache: schön romantische Musik - aber die Geschichten! Heftiges Biedermeier. Am Ulmer Theater hat jetzt Werner Pichler die 'Martha' inszeniert: nette, ungefährliche Unterhaltung. weiter
  • 458 Leser
GESUNDHEIT

Anreize für günstige Arznei

Koalitionspolitiker wollen gesetzlich Krankenversicherte von Zuzahlungen bei besonders günstigen Medikamenten befreien. Darüber soll bei den Beratungen zum Arzneimittelsparpaket gesprochen werden. Ziel ist es, die Eigenverantwortung der Patienten zu stärken und gleichzeitig Einsparungen zu erreichen. Die Überlegungen beruhen auf einem Vorschlag der weiter
  • 264 Leser

Auch Deutschland ist gegen Verhandlungen

Die jüngste Botschaft des Al-Kaida-Anführers Osama bin Laden ändert für die Bundesregierung nichts an der Einschätzung der Gefahrenlage. Die Bedrohung durch den internationalen islamistischen Terrorismus halte unverändert an, sie zu bekämpfen bleibe weiter eine Herausforderung, erklärte der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg. Wie auch immer weiter
  • 282 Leser
WETTER / Weitere Erfrorene in Osteuropa

Auch in Deutschland wird es eisig

Für den Osten der Bundesrepublik sind bis zu minus 20 Grad vorhergesagt
Die seit Tagen anhaltende Extremkälte im Osten Europas fordert weitere Opfer. So sollen in Polen bislang 122 Menschen der Kälte zum Opfer gefallen sein. Auch in Deutschland wird es wieder kälter. Bis zu minus 20 Grad können es in Teilen Ostdeutschlands werden. weiter
  • 319 Leser
SONDE

Auf dem Weg zum Eiszwerg

Beim dritten Anlauf klappte es endlich mit Wetter und Technik. Mit zwei Tagen Verspätung hob am Donnerstagabend das Kraftpaket von Atlas-5-Rakete mit der Raumsonde 'New Horizons' vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab. Zwar ist die unbemannte Sonde nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa mit bis zu 58 000 Stundenkilometern der schnellste weiter
  • 285 Leser
JUGENDGEFÄNGNIS / Sexualstraftäter entkommen

Auf der Flucht

Ein 23-Jähriger, der wegen Vergewaltigung im Adelsheimer Jugendgefängnis einsaß, konnte gestern flüchten. Der Mann sei keine Gefahr mehr, sagt die Anstaltsleitung. weiter
  • 294 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 18. Spieltag ·1860 München - LR Ahlen0:0 Lehmann (M./44.) schießt Foulelfmeter an den Pfosten. - Zuschauer: 20 800. ·Alem. Aachen - Erzgeb. Aue 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Klitzpera (42.), 1:1 Demir (62.), 2:1 Schlaudraff (65.), 3:1 Reghecampf (74./Foulelfmeter). - Z.: 18 393. ·Burghausen - SC Freiburg 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Kazior (14.), weiter
  • 247 Leser
SWISS / Lufthansa übernimmt alle Papiere der Schweizer Fluggesellschaft

Aus für den Handel mit der Aktie

Die Aktien der Schweizer Luftgesellschaft Swiss befinden sich jetzt vollständig in der Hand der Lufthansa. Am Freitag kommender Woche werde die Swiss-Aktie von der Börse genommen, letzter Handelstag sei damit Donnerstag der 26. Januar, teilte die Swiss in Basel mitteilte. Die Aktien werden sowohl von der Lufthansa als auch von der eigens zum Aufkauf weiter
  • 450 Leser
KLEINWALSERTAL / Post und Telekom in Österreich haben sich die Exklave einverleibt

Auslandsgespräch zum Krankenhaus

Nur für die Postleitzahlen soll es eine Übergangsregelung bis Jahresende geben
Politisch ist das österreichische Kleinwalsertal noch immer ein deutsches Zollanschlussgebiet. Doch Post und Telekom in Österreich sehen in den Exklaven nun zusätzliche Einnahmequellen. Mit der Folge, dass für die Walser Porto und Gebühren in die Höhe schnellen. weiter
  • 378 Leser
BUSHALTESTELLE

Auto erfasst Pendler

Im morgendlichen Berufsverkehr ist ein Autofahrer in Warschau in eine Bushaltestelle mit Pendlern gerast und hat fünf Menschen getötet. Zwei weitere wurden schwer verletzt. Als Unfallursache gab die Polizei zu hohe Geschwindigkeit auf glatter Straße und rücksichtslose Fahrweise an. Der Fahrer erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. weiter
  • 435 Leser
HORNBACH / Liquidität soll verbessert werden

Baumarktkette verkauft Märkte und mietet zurück

Die unter einem Gewinnrückgang leidende Baumarktkette Hornbach verkauft acht Märkte im Wert von 200 Mio. EUR und mietet sieben davon zurück. Entsprechende Verträge seien bereits abgeschlossen worden, teilte die Hornbach Holding AG mit. Mit der Maßnahme wolle Hornbach seine Liquidität verbessern und die Standorte langfristig sichern. Der Konzern hat weiter
  • 496 Leser
PROZESS / Fingierte Rechnungen abgezeichnet

Betrug mit Taxifahrten

Eine Krankenkasse wurde mit Scheinrechnungen um rund 150 000 Euro betrogen. Ein Sachbearbeiter hatte die Quittungen abgezeichnet - ohne Gegenleistung. weiter
  • 282 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (009. Folge)

9. Folge »Da haben Sie sich doch sicher Sorgen gemacht?« »Nein.« »Und warum nicht?« »Er ist gegangen und gekommen, wie er gewollt hat.« »Und der Hund?« »Ist gestern Abend allein zurückgekommen. Der ist so erzogen. Den hat mein Mann einfach heimgeschickt, wenn er ihn nicht mehr brauchen konnte.« »Ach so war das.« Bienzle fuhr sich mit gespreizten Fingern weiter
  • 366 Leser
FUSSBALL

Blitzturnier mit VfB

4000 Zuschauer erwartet Fußball-Oberligist SSV Reutlingen heute zu seinem Blitzturnier an der Kreuzeiche. Zum Auftakt (14.30 Uhr) spielt der gastgebende SSV gegen Bundesligist VfB Stuttgart (1 x 45 Minuten). Um 15.30 Uhr tritt der VfB gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen an. Den Abschluss macht die Begegnung St. Gallen gegen Reutlingen (16.30). weiter
  • 294 Leser
EU-Parlament

Brüskierendes Schreiben aus Wien

Die Idee, EU-Parlament und Nationalparlamente für die EU-Verfassung werben zu lassen, fand Anklang. Doch nun droht die Initiative zum Rohrkrepierer zu werden. weiter
  • 288 Leser
PUBLIZISTIN

Carola Stern ist tot

Die Publizistin und Journalistin Carola Stern ist im Alter von 80 Jahren in Berlin gestorben. Nach Angaben des Verlags Kiepenheuer & Witsch starb die Autorin Donnerstagabend. Stern war Mitbegründerin der deutschen Sektion von Amnesty International sowie ehemals Vizepräsidentin des Schriftstellervereinigung Pen. weiter
  • 530 Leser
BÜRGERMEISTER

CDU nominiert Schairer

Der Stuttgarter Polizeipräsident Martin Schairer soll nach dem Willen der CDU-Spitze in der Landeshauptstadt neuer Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Ordnung werden. Vereinbarungsgemäß steht dieses Amt der CDU zu, die 21 der 60 Sitze im Gemeinderat hat. Kreisvorstand und Stadtratsfraktion der CDU nominierten am Donnerstagabend den 53-jährigen Juristen. weiter
  • 338 Leser
REGIERUNGSPROGRAMM / Entwurf vorgestellt

CDU will alle 70 Wahlkreise

Gegen Abbau überzähliger Lehrerstellen
'In der Tat besser' soll das 51-seitige Wahlprogramm der Landes-CDU heißen. Kurz und nur vage wird darin das Thema Haushaltskonsolidierung abgehandelt. weiter
  • 273 Leser
ELITEFÖRDERUNG

Chance für vier Südwest-Unis

Vier Hochschulen aus Baden-Württemberg haben gute Chancen, als Elite-Universitäten hohe Fördermittel aus dem insgesamt 1,9 Milliarden Euro umfassenden Bund-Länder-Programm zu bekommen. Die gemeinsame Kommission des Wissenschaftsrates und der Deutschen Forschungsgemeinschaft habe sich in der Vorauswahl für Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe und Tübingen weiter
  • 259 Leser
GROSSBRITANNIEN / Regierung gerät in der Affäre um Gefangenentransporte unter Beschuss

CIA-Flüge hinterlassen viele Fragen

Unvollständige Memoranden und eine hartnäckige Opposition
Die britische Regierung kommt in der Affäre um geheime Gefangenenflüge der CIA immer mehr unter Druck. Außenminister Jack Straw stellte mit seinem Bericht das Parlament nicht zufrieden. Sein Memorandum weist Zeitungsberichten zufolge große Lücken auf. weiter
  • 385 Leser
FAMILIE / Herrmann weist Kritik zurück

CSU-Streit um die Köhler-Rede

Ungewöhnlich scharf weist CSU-Fraktionschef Herrmann die Kritik des Landtagspräsidenten Glück an der Rede des Bundespräsidenten zur Familienpolitik zurück. weiter
  • 331 Leser
ski alpin

Debakel für deutsche Damen

Die deutschen Skirennläuferinnen haben drei Wochen vor den Olympischen Winterspielen in St. Moritz ein weiteres Debakel in einer Speed-Disziplin erlebt. weiter
  • 287 Leser
Formel 1

Die Jagd ist eröffnet

Rund sieben Wochen vor dem Start der Formel-1-Saison am 12. März in Bahrain hat Michael Schumacher die Jagd auf Weltmeister Fernando Alonso eingeläutet. 'Eigentlich kann nur der WM-Titel unser Ziel sein', sagte der Ferrari-Pilot gestern im hessischen Rosbach. Optimistisch stimmen ihn vor allem die Ergebnisse der jüngsten Tests in Jerez im neuen Ferrari. weiter
  • 343 Leser
MUSEEN / 100 Jahre Stuttgarter Galerieverein

Die Jubiläumsgabe ist der Hulk im Dschungel

Tue Gutes und rede darüber: Mit einem Festakt, bei dem viel Lob und Dank vermittelt wurde, feierte gestern der Stuttgarter Galerieverein das 100-jährige Bestehen. Für die Staatsgalerie von ihren Freunden erworbene Kunst kam dabei auf reizvolle Weise zur Geltung. weiter
  • 571 Leser
KUNSTMUSEUM

Dix-Gemälde bleibt

Das 'Bildnis der Tänzerin Anita Berber' ist ein Hauptwerk von Otto Dix. Früher hing es in der alten Galerie der Stadt Stuttgart im Kunstgebäude, seit einem Jahr im neuen Kunstmuseum am Schlossplatz. Und dort bleibt es auch: Die Landesbank (LBBW) erwirbt das Bild für elf Millionen Euro und belässt es als Dauerleihgabe im Kunstmuseum. Die Otto-Dix-Stiftung weiter
  • 293 Leser
FERNSEHEN / 'Kein Selbstfindungstrip für Frauen mit psychischen Problemen'

Drei Morde und eine suspendierte Kommissarin

Düster, zu brutal und verwirrend. Der neue 'Tatort' mit Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm zeigt die Kühle aus Niedersachsen einmal ganz anders. weiter
  • 327 Leser
TENNIS / Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit machen manchem Profi in Melbourne zu schaffen

Eisbeutel als Objekt der Begierde

Titelverteidigerin Serena Williams ausgeschieden - Auch Denis Gremelmayr verliert
Serena Williams ist in Runde drei der Australian Open ausgeschieden. Die Titelträgerin von 2003 und 2005 verlor gestern gegen Daniela Hantuchova aus der Slowakei mit 1:6, 6:7 (5:7). Das Aus an diesem besonders heißen Spieltag kam auch für Denis Gremelmayr (Lampertheim). weiter
  • 393 Leser
STERBEHILFE / Schwer misshandeltes Mädchen atmet ohne Maschine

Elfjährige verblüfft die Mediziner

Obwohl die Beatmungsmaschinen abgestellt waren, begann eine schwer verletzte Elfjährige wieder zu atmen. Jetzt wird in den USA wieder über Sterbehilfe diskutiert. Der Rechtsstreit um eine im Koma liegende elfjährige Amerikanerin hat eine dramatische Wende genommen. Zur Überraschung der Ärzte hat sich der Zustand der fast zu Tode geprügelten Haleigh weiter
  • 392 Leser
NATIONALELF / Der WM-Fahrplan steht fest - Letzter Test gegen Kolumbien

Erst die Werbung, dann die Arbeit

Der WM-Fahrplan der deutschen Fußball-Nationalmannschaft steht endgültig fest. Letzter Testspiel-Partner am 2. Juni in Mönchengladbach ist Kolumbien. Vom Vorrundengegner Ekuador kommt harsche Kritik am Stil der Klinsmann-Elf. Sie spiele 'wie Panzer'. weiter
  • 306 Leser
MONARCHIE / 'Ich hoffe, sie kriegen diese Bastarde'

Fluchende Queen schockt Sänger

Offiziell hat sie noch nie geflucht. Dennoch soll Königin Elizabeth II. es manchmal tun. Das jedenfalls behauptet der Mitbegründer und einstige Bandleader der Gruppe 'The Kinks', Ray Davies (61). 'Ich konnte kaum glauben, was ich sie sagen hörte', erzählte er in einem Interview. 'Ich war geschockt.' Laut Davies entfuhr es ihr, als sie ihm die Auszeichnung weiter
  • 320 Leser
EINBÜRGERUNG / Gesprächszwang gilt nicht für alle Muslime

Fragen nur in Zweifelsfällen

Das Innenministerium hält am Leitfaden zur Einbürgerung fest. Es habe keine Änderungen oder Entschärfungen gegeben, betonte eine Sprecherin - was aber strittig ist. weiter
  • 313 Leser
FUSSBALL

Freiburger kalt erwischt

Die Favoriten haben sich gestern schwer getan zum Rückrunden-Auftakt in der zweiten Liga. Der SC Freiburg hat in Burghausen gleich eine Niederlage kassiert. weiter
  • 324 Leser
KONRAD FREIBERG

Fremde Federn: WM bringt für Polizei immense Belastung

Die Fußball-WM 2006 wird eine Veranstaltung der Superlative. Erwartet werden bis zu 150 000 Medienvertreter, 1600 Personen in offiziellen Delegationen, 190 000 zu akkreditierende Personen, 3,2 Millionen Zuschauer, davon eine Million ausländische Gäste. Ebenfalls rekordverdächtig wird die Belastung für die Polizei: Einsätze rund um die Stadien, der Schutz weiter
  • 360 Leser
MOTORSPORT

Frentzen zu Audi

Heinz-Harald Frentzen (38) bleibt der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft mindestens ein weiteres Jahr erhalten. Der ehemalige Formel-1-Pilot, der nach dem Opel-Rückzug bereits ans Aufhören dachte, wird in der Saison 2006 aller Voraussicht nach für Audi fahren. Lediglich ein paar Details seien noch zu klären, sagte Audi-Pressechef Jürgen Pippig. weiter
  • 368 Leser
INTENDANT

Friedrich Schirmer gibt kontra

Friedrich Schirmer, seit August 2005 Intendant des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg und für seine letzte Premiere 'Oh die See' scharf kritisiert, hat seine Linie verteidigt. 'Ohne den Mut zur Niederlage keine Sternstunde.' Das Hamburger Publikum, das ihn zuletzt ausbuhte, findet er 'aufgeschlossen, neugierig, großartig'. Seinen Kritikern entgegnete weiter
  • 283 Leser
RASTSTÄTTE

Gefangen im WC

Eine Stunde lang war ein tschechischer Autofahrer in einem eiskalten Autobahn-WC gefangen. Der 58-Jährige war auf einem Parkplatz bei Lichtenau in Bayern einem dringenden Bedürfnis nachgekommen. Als er das stille Örtchen verlassen wollte, klemmte die Tür. Erst nach einiger Zeit gelang es ihm, andere Reisende aufmerksam zu machen, die Hilfe holten. weiter
  • 660 Leser
BOB

Gold für die Zweite

Zweite und trotzdem Gold gewonnen: Bob-Weltmeisterin Sandra Kiriasis hat zwar beim Weltcup in St. Moritz gegen Helen Upperton (Kanada) verloren, als Zweite aber erstmals den zugleich ausgefahrenen Titel einer Europameisterin gewonnen. Die Winterbergerin lag auf der längsten Naturbahn der Welt am Ende 22 Hundertstelsekunden hinter Upperton. weiter
  • 311 Leser
ARCHÄOLOGIE

Grabstätte entdeckt

Unter dem antiken Forum Romanum haben Archäologen ein 3000 Jahre altes Grab entdeckt. Sie legten sowohl Vasen als auch die Urne mit der Asche des Toten offen. Das Grab ist älter als die Stadt Rom, die der Legende nach im Jahre 753 vor Christus von Romulus und Remus gegründet worden ist. Die Archäologen vermuten, dass sie einer Totenstadt auf der Spur weiter
  • 317 Leser
BIATHLON

Groß macht alles richtig

Biathlet Ricco Groß hat sich mit seinem ersten Saisonsieg in den Kreis der deutschen Medaillen-Kandidaten für die Olympischen Winterspiele in Turin eingereiht. weiter
  • 349 Leser
hallenhockey-EM

Historische Pleite für Herren

Die deutschen Hockey-Herren haben in Eindhoven eine historische Niederlage kassiert. Die deutsche Auswahl kassierte im zweiten Vorrundenspiel mit einem 4:9 (1:5) gegen den Mit-Favoriten Polen ihre erste Pleite in der 33-jährigen Geschichte von Hallen-Europameisterschaften. Die gravierenden Abspielfehler fielen ins Gewicht. Zum Auftakt hatte es noch weiter
  • 335 Leser

In den Schlagzeilen: Mitten im Sturm

Sie lächelt immer und erinnert schon damit an ihren Vater Ernst Albrecht, einst Ministerpräsident in Niedersachsen. Doch bei Ursula von der Leyen wird das Lächeln leicht zur Maske, bei der schwer zu sagen ist, was dahinter steckt. Die Bundesfamilienministerin ist eine politische Senkrechtstarterin und verblüfft alle, wie sie ihre sieben Kinder samt weiter
  • 426 Leser
BUSUNGLÜCK

In Schlucht gestürzt

Ein voll besetzter Bus ist in Nordindien in eine rund 120 Meter tiefe Schlucht gestürzt, mindestens 53 Insassen starben. 15 Menschen seien bei dem Unglück im Bundesstaat Jammu und Kaschmir so schwer verletzt worden, dass mit weiteren Todesopfern gerechnet werden müsse, berichtete die Polizei. Der Fahrer habe die Kontrolle über den Bus verloren. weiter
  • 376 Leser
AKTIENMÄRKTE

Infineon bricht ein

Die deutschen Aktienmärkte rutschten gestern unter die Marke von 5400 Punkten. Der Handel beklagte das Fehlen von Impulsen. Als Belastungsfaktor sahen viele Börsianer den Ölpreis, der erneut über 67 Dollar stieg. Im Tec-Dax belegten wieder einmal die Solarwerte die vorderen Plätze. Für Gespräch sorgten die Zahlen von Infineon, die weit unter den Erwartungen weiter
  • 464 Leser
Daimler-Chrysler

Keine Intrige gegen Kopper

Der wegen angeblichen Verstoßes gegen Insidergesetze unter Druck geratene Daimler-Chrysler-Aufsichtsratschef Hilmar Kopper kann auf die Rückendeckung des Kontrollgremiums zählen. Hinter den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft stecke definitiv keine 'Intrige oder Verschwörung, um Kopper loszuwerden', hieß es aus dem Umfeld des Aufsichtsrates. Kopper weiter
  • 416 Leser
VERMISST / Bei Iffezheim wird weiter gesucht

Keine Spur von Vater und Sohn

Ein Vater und sein zweijähriger Sohn aus Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) bleiben verschwunden. Ein Suchhund hatte zwar in einem leerstehenden Hotel bei Bühlertal im Schwarzwald angeschlagen. Die Spuren stammten aber nicht von den Vermissten, das habe eine kriminaltechnische Untersuchung ergeben, teilte die Heidelberger Polizei mit. Jetzt wird wieder weiter
  • 296 Leser
MASCHINENBAU / Kräftiges Wachstum im Südwesten

Kleines Plus beim Personal

VDMA-Chef Lindner: Zulieferbeziehungen im Inland stärken
Die Maschinenbauer im Land wachsen weiter schneller als die Südwest-Wirtschaft insgesamt. Und sie stellen wieder ein. Auch für 2006 zeigt sich Dr. Thomas Lindner, der Vorsitzende des VDMA-Landesverbandes, optimistisch. Der Export bleibt der Motor der Konjunktur. weiter
  • 551 Leser
BND

KOMMENTAR: Das gute Recht des Parlaments

Parlamentsdebatten leben von der Auflockerung festgefügter Fronten und der Offenheit strittiger Entscheidungen. Daher bildete der gestrige Schlagabtausch zum Einsatz deutscher Geheimdienstler im Irak-Krieg eine lobenswerte Ausnahme vom rhetorischen Einerlei, das die Abgeordneten ihrem Publikum in der Regel zumuten. Der Bundestag könnte mehr davon vertragen. weiter
  • 247 Leser
FUSSBALL-WM

KOMMENTAR: Noch ein Foul

Wenn die Fußball-Welt im Sommer in Deutschland weilt, obliegt es dem Gastgeber, dafür zu sorgen, dass es friedlich zugeht. Für Gewaltaktionen ist der Spielraum so klein wie nur möglich zu halten. Doch das Bemühen um Sicherheit muss verhältnismäßig sein. Weder Organisatoren noch Behörden können sich über Vorschriften hinwegsetzen, schon gar nicht, wenn weiter
  • 280 Leser
PORSCHE

KOMMENTAR: Wieder auf Kurs

Angesichts der Wortgewalt, mit der insbesondere das Land Niedersachsen dem Porsche-Ansinnen auf angemessene Vertretung im VW-Aufsichtsrat begegnete, kommt die gestern verkündete Einigung überraschend. Noch bemerkenswerter ist freilich der Inhalt der Übereinkunft: Wendelin Wiedeking, der Chef des Sportwagenbauers und größten VW-Anteilseigners, zieht weiter
  • 411 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mann von Zug getötet Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist in Kempten von einem Zug gestreift und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, nahm der junge Mann, der einen Bahnübergang überqueren wollte, den heranfahrenden Zug nicht wahr. Er wurde von diesem erfasst und zu Boden geschleudert. Der Lokführer bemerkte den Zusammenstoß und brachte weiter
  • 304 Leser

KURZ UND BÜNDIG

IG Metall-Vorstand zieht nach Der Vorstand der IG Metall geht mit einer Lohnforderung von 5 Prozent in die Tarifverhandlung. Erwartungsgemäß übernahm er gestern die bereits von anderen Bezirken, unter anderem Baden-Württemberg, erhobene Forderung. Für IG Metall-Chef Jürgen Peters ist sie 'sozial gerecht, ökonomisch geboten und bezahlbar'. Dieter Brucklacher, weiter
  • 696 Leser
BIOSPHÄRENGEBIET

Land zahlt in der Startphase

Das Land will den überwiegenden Teil der Anschubfinanzierung des entstehenden Biosphärengebiets auf der Schwäbischen Alb aufbringen. Dafür könnten Privatisierungserlöse genutzt werden, sagte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) gestern. Außerdem werde man sich um Finanzierungsmöglichkeiten auf Bundes- und auf europäischer Ebene bemühen. Das Land weiter
  • 277 Leser
EURO

Leichtes Minus

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2068 (Vortag 1,2073) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8286 (0,8283) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,68525 (0,68785) britische Pfund, 139,15 (139,06) japanische Yen und 1,5512 (1,5537) Schweizer Franken weiter
  • 355 Leser
FAMILIE

LEITARTIKEL: Die große Lücke

'Wir wollen mehr Kinder in den Familien und mehr Familie in der Gesellschaft.' So haben das Union und SPD in den Koalitionsvertrag geschrieben. Und als Ziel dazugefügt: 'Wir wollen deutlich machen, ohne Kinder hat Deutschland keine Zukunft.' Da mag keiner widersprechen. Aber: Mit dem, was die Regierung bei ihrer Klausur in Genshagen an Maßnahmen beschlossen weiter
  • 316 Leser

Leute im Blick

Daniela Domröse Die angehende Juristin Daniela Domröse aus Bayern ist in diesem Jahr die schönste Frau Deutschlands. Die 23-Jährige aus Erlangen wurde in Krefeld zur Miss Deutschland 2006 gewählt. Nachdem der Blondine auf der Pferderennbahn der Seidenstadt das Krönchen aufgesetzt worden war, wartete sie mit einem für Schönheitsköniginnen ungewöhnlichen weiter
  • 310 Leser
SCHWIMMEN / Nachfolger für Ralf Beckmann gefunden

Madsen neuer Sportdirektor

Der deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat Örjan Madsen als neuen Sportdirektor verpflichtet. Der 59-jährige Norweger tritt die Nachfolge von Ralf Beckmann an, der seinen Rücktritt für Ende Februar angekündigt hat, nachdem der DSV seinen Vertrag nicht über Olympia 2008 verlängern wollte. Örjan Madsen, Olympia- und WM-Teilnehmer, war zuletzt als Trainer weiter
  • 280 Leser
KITZBÜHEL / Österreichischer Triumph im Super-G

Maier - Wahnsinn auf Ski

Nur Italiener Fill bietet Austria-Assen Paroli - Neureuther 32.
Die Zieldurchfahrt ging im rot-weiß-roten Jubel unter: Drei Wochen vor den Olympischen Winterspielen in Turin hat sich der Österreicher Hermann Maier mit einem Sieg beim Super-G in Kitzbühel eindrucksvoll zurückgemeldet. Felix Neureuther (Partenkirchen) landete auf Platz 32. weiter
  • 318 Leser
UNTERRICHT / Schulen sollen Dialekte besser pflegen

Mundart bis zum Abitur

An den bayerischen Schulen sollen die heimischen Dialekte besser gepflegt werden. Im Auftrag des Kultusministeriums hat das Institut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) dazu eine umfassende Handreichung für die Lehrer zusammengestellt. 'An Bayerns Schulen muss Raum für die Mundart sein', sagte Kultusminister Siegfried Schneider (CSU) in München. weiter
  • 263 Leser

NA SOWAS . . .

Erlaubt waren 50 Stundenkilometer, aber ein Franzose (37) brauste mit bis zu 160 Sachen durch Genf. Sechsmal wurde er geblitzt. Der Raser hatte nachts ein Radargerät entdeckt und hatte daraufhin gezielt versucht, einen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen. Da bei der Raserei die Straßen menschenleer waren, wurde niemand verletzt. Für den Fahrer wird weiter
  • 326 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Papst-Attentäter in Haft Der Papst-Attentäter Ali Mehmet Agca ist gestern in Istanbul wieder festgenommen worden. Ein Berufungsgericht hatte entschieden, dass der erst vergangene Woche auf Bewährung freigelassene 48-Jährige für den Mord an einem Journalisten und weitere in der Türkei begangene Straftaten wieder einsitzen muss. Offenbar beruhte die Freilassung weiter
  • 266 Leser
BASKETBALL

Neuer Abstiegsmodus

In der Basketball-Bundesliga (BBL) sollen die Absteiger ab der Saison 2006/2007 in einer Relegationsrunde ermittelt werden. Jene Teams, die nach der Hauptrunde die Ränge 15 und 16 belegen, sowie die beiden Meister der Zweitliga-Gruppen Nord und Süd sollen um die beiden freien BBL-Plätze spielen. Die Zweite Liga ist mit der Regelung nicht einverstanden. weiter
  • 295 Leser
ÄRZTE-PROTEST / 7000 Mediziner machen ihrem Ärger Luft

Praxen werden wieder schließen

Die Ärzte im Südwesten machen weiter Druck: 7000 Mediziner aus dem Land haben in Sindelfingen einen umfangreichen Protestkatalog einstimmig verabschiedet. weiter
  • 293 Leser
DEUTSCHE BAHN / Gewerkschaften drohen mit Streik während der Fußball-WM

Privatisierungszug sucht noch richtiges Gleis

Frühestens 2008 dürfte die Deutsche Bahn an die Börse gehen, erwartet Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee. Die Bahn-Gewerkschaften drohen mit Streik notfalls während der Fußball-Weltmeisterschaft, sollte das Schienennetz vom laufenden Betrieb getrennt werden. weiter
  • 425 Leser
RUSSLAND / Neues Gesetz zeigt bereits Folgen

Putin gräbt Kritikern das Wasser ab

Schlechte Zeiten für Menschenrechtler. Russlands Präsident Putin gräbt Bürger- und Menschenrechtsorganisationen mit einem neuen Gesetz das Wasser ab. In der Provinz zeigen die neuen Vorgaben aus Moskau bereits Folgen. Dort kommen Putin-Kritiker massiv unter Druck. Es war eine kleine Randnotiz in der Regierungszeitung. Bereits am 10. Januar habe Russlands weiter
  • 299 Leser

RANDNOTIZ: Liebe ohne Ärger

Hochgeklappte Klobrillen, liegen gelassene Unterhosen, muffige Socken oder die oft genannte nicht zugeschraubte Zahnpasta-Tube machen auch die schönste Romanze kaputt. Das gilt aber nur bei der von den meisten angestrebten persönlichen Nähe. In Indonesien hat sich jetzt ein Paar via Internet das Ja-Wort gegeben. Die beiden kennen sich nur durch E-Mails weiter
  • 284 Leser

RANDNOTIZ: WM-Gedöns

'Fußball ist unser Leben - und König Fußball regiert die Welt!' Wer unter uns Älteren erinnerte sich nicht an diesen Gassenhauer, den die deutschen Fußball-Weltmeister 1974 schmetterten? Der Beckenbauer Franz stand damals noch nicht für Handy-Werbung, sondern für Tore - und der Maier Sepp machte das seinige dicht. Fußball war Fußball, ein Spiel, das weiter
  • 278 Leser
BND

Regierung bewegt sich

In der BND-Affäre ist die Regierung angesichts eines drohenden Untersuchungsausschusses zu Zugeständnissen an das Parlament bereit. In der gestrigen Bundestagsdebatte zu dem Thema wurde das Treffen einer hochkarätigen Runde am Montag in Berlin bekannt, bei der über offensivere Informationen zur Tätigkeit der Geheimdienste bei gleichzeitiger Wahrung weiter
  • 341 Leser
IRAK / Endergebnis der Parlamentswahl veröffentlicht

Schiiten und Kurden verfehlen Zweidrittel-Mehrheit

Die Allianz der religiösen Schiiten-Parteien hat die Parlamentswahl im Irak Mitte Dezember nach dem gestern veröffentlichten vorläufigen amtlichen Endergebnis gewonnen, die absolute Mehrheit jedoch verfehlt. Die Allianz besetzt 128 der 275 Sitze in der neuen Nationalversammlung. Das sind vier Sitze weniger als nach der ersten Stimmenauszählung. Das weiter
  • 344 Leser
SCHWALBENSCHWANZ

Schmetterling des Jahres

Der Schwalbenschwanz ist wegen einer leichten Zunahme im Bestand zum 'Schmetterling des Jahres 2006' gewählt worden. Vor rund 20 Jahren noch sei der 'Papilio machaon' noch vom Aussterben bedroht gewesen, begründete der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland die Wahl. weiter
  • 864 Leser

Schneereste. Noch ein ...

...paar Flecken Schnee haben sich auf der Achalm, dem Reutlinger Hausberg, gehalten. Für die nächsten Tage kündigen die Meteorologen für den Südwesten Temperaturen knapp über null Grad an. Die Schneefallgrenze liegt bei 500 Metern. weiter
  • 309 Leser
WERKMEISTER PAPIERMODELLBOGEN / WM-Spielstätten zum Basteln

Schnittiges Fußball-Stadion

Drei Freunde sollt ihr sein. Dann kommt zwar kein großes Fußball-Spiel zustande, aber immerhin ein Stadion: Drei Freunde fertigen WM-Arenen aus Papier. weiter
  • 536 Leser
EISKUNSTLAUF-EM / Beiers nicht nach Turin - Sturz-Desaster für Lindemann

Schuld war nur der Dreifach-Axel

Schlimmer gehts fast nimmer: Bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Lyon liegt der mit Medaillenhoffnungen gestartete Stefan Lindemann nach dem Kurzprogramm nur auf Rang zehn. Ein Sturz beim Dreifach-Axel ließ alle Edelmetall-Träume jäh zerplatzen. weiter
  • 270 Leser
ARCHITEKTUR / Eine preisgekrönte Schule und ihre Mängelliste

Schwere Tore, dunkle Gänge

Eine preisgekrönte Schule in Memmingen kämpft mit diversen Mängeln: Schwere Tore, dunkle Gänge, empfindlicher Holzboden. Zwar sehe der Neubau der Fach- und Berufsoberschule super aus, sagt der Rektor. Aber eine Schule müsse funktional sein und dann erst schön. weiter
  • 344 Leser
ERMITTLUNGEN / Tod nach Nasenkorrektur

Schönheitschirurg verhaftet

Nach dem Tod einer Frau aus Hamburg infolge einer Schönheitsoperation hat die Polizei den Chirurgen verhaftet. Als Haftgrund nannte die Oberstaatsanwaltschaft Fluchtgefahr. Allerdings wurde der 44-Jährige nicht wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung verhaftet, sondern wegen 16 Betrugsfällen, für die er in erster Instanz bereits zu einer Haftstrafe weiter
  • 289 Leser
RODEL-EM / Auch ohne Georg Hackl top

Sechster Team-Titel in Serie

Auch ohne ihren Routinier Georg Hackl haben die deutschen Rennrodler mit dem sechsten Mannschaftssieg in Serie einen glänzenden Einstand bei der Heim-EM in Winterberg gefeiert. Silke Kraushaar, David Möller sowie die Doppelsitzer Patric Leitner und Alexander Resch fuhren am Freitag auf der Kunsteisbahn im Sauerland in 2:24,552 Minuten einen überlegenen weiter
  • 247 Leser
NACKTE

Skandal in Schule

Ein ehemaliger Schuldirektor hat in der Turnhalle einer belgischen Berufsschule Oben-ohne-Kämpfe junger Frauen ausgerichtet. Die ausschließlich männlichen Zuschauer mussten 100 Euro Eintritt zahlen, um die Kämpfe der fast völlig nackten Mädchen zu sehen. Die belgische Justiz untersucht den Fall nun wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch. weiter
  • 352 Leser
SÄNGER / 'In the Midnight Hour' war sein größter Hit

Soul-Pionier Wilson Pickett ist tot

Der amerikanische Soul-Pionier Wilson Pickett ist im Alter von 64 Jahren im US-Staat Virginia gestorben. Der schon seit längerem gesundheitlich angeschlagene Sänger erlitt einen tödlichen Herzinfarkt, teilte seine Agentur mit. Bekannt wurde Pickett in der 60er Jahren mit Hits wie 'Mustang Sally', 'Shes Looking Good' und natürlich 'In The Midnight Hour'. weiter
  • 316 Leser
PARTEI / Generalsekretär Hubertus Heil lässt sich durch Umfragen nicht schrecken

SPD strebt vom Maschinenraum ans Sonnendeck

Eine eigene Handschrift will die SPD in der großen Koalition sichtbar machen. Das betont SPD-Generalsekretär Hubertus Heil. Die SPD betreibe keinen Kuschelkurs. Heil will verhindern, dass die Union die Erfolge der gemeinsamen Arbeit einheimst, während die SPD dafür arbeite. Die Union profitiert vom Bonus der neuen Bundeskanzlerin, die SPD fällt in Umfragen weiter
  • 307 Leser
Wald-Eintritt

SPD verlangt Auskunft

Die SPD-Landtagsfraktion fordert Auskunft über die Eintritts- und Benutzungsgebühren im bayerischen Staatswald. SPD-Agrarexpertin Heidi Lück warf den Staatsforsten 'gnadenlose Abzocke' vor. Das Unternehmen soll dem Landtag eine Aufstellung der verschiedenen Gebühren vorlegen. Nach der bayerischen Verfassung sei der Zugang zu Naturschönheiten frei, sagte weiter
  • 278 Leser
IOC-dopingfahndung

Spitzel in der Umkleidekabine

Mit anonymen Informanten und Polizei-ähnlichen Methoden will das Internationale Olympische Komitee (IOC) den Kampf gegen Doping noch effektiver führen. 'Man muss wissen, was in den Umkleidekabinen vor sich geht und was sich an der Basis abspielt. Dies ist der beste Weg', erklärte IOC-Präsident Jacques Rogge drei Wochen vor Eröffnung der Olympischen weiter
  • 311 Leser
MOTOROLA

Starkes Handy-Geschäft

Die Motorola Inc., nach Nokia der zweitgrößte Handyhersteller der Welt, hat dank Rekordauslieferungen 2005 massive Gewinnsteigerungen verbucht. Motorola erhöhte seine weltweiten Handy-Auslieferungen im abgelaufenen Jahr um 40 Prozent auf 146 Millionen Stück. Im Schlussquartal stieg der Handy-Absatz ebenfalls um 40 Prozent auf 44,7 Mio. Stück, teilte weiter
  • 458 Leser
Umfrage-Affäre

Strafbefehl erlassen

Gegen die ehemalige Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck (FDP) hat das Amtsgericht Stuttgart gestern Strafbefehl wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses erlassen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart wirft ihr vor, im Juni und Juli 2004 in drei Telefonaten dem damaligen Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) Details aus Ermittlungen in der so genannten weiter
  • 261 Leser
KARSTADT / Ex-Manager klagen

Streit um Dienstwagen

Der Streit um die Dienstwagen früherer Karstadt-Quelle-Manager hat gestern das Essener Landgericht erreicht. Ein Urteil soll im Februar ergehen. weiter
  • 517 Leser
ANTIDISKRIMINIERUNG

Streit über EU-Richtlinie

In der Debatte um das Antidiskriminierungsgesetz zeichnet sich ein Streit in der großen Koalition ab. Während die SPD auf ihrem mit den Grünen erarbeiteten Entwurf besteht, lehnt diesen die Union ab. Sie hatte das von Rot-Grün im Juni 2005 verabschiedete Gesetz im Bundesrat verzögert. Mit dem Antidiskriminierungsgesetz sollen vier EU-Richtlinien umgesetzt weiter
  • 311 Leser
UNFALL / Mehrere tausend Liter Dieselöl ausgelaufen

Tankanhänger umgekippt

Bei einem Unfall auf der B 10 bei Esslingen sind gestern mehrere tausend Liter Diesel ausgelaufen. Der 41-jährige Fahrer des Tanklastzugs wurde schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Lastzug an einer Ausfahrt ins Schleudern geraten, von der Straße abgekommen und gegen Bäume geprallt. Der Anhänger kippte um, die mit 30 000 Liter Dieselöl befüllten weiter
  • 301 Leser
fussball-wm

Tanz den Fallrückzieher

Die brasilianische Starchoreografin Deborah Colker hat zur Fußball-WM ein deutsch-brasilianisches Tanzspektakel entworfen. 'Fußballer sind die besten Tänzer der Welt', sagte Colker bei der Vorstellung des Projektes. 16 Tänzer aus beiden Ländern werden 'Maracanã', benannt nach dem Fußballstadion in Rio de Janeiro, am Mittwoch in Hamburg uraufführen. weiter
  • 343 Leser

Telegramme

fussball: Der FC Arsenal hat den erst 16-jährigen Stürmer Theo Walcott vom Zweitligisten FC Southampton für eine gestaffelte Rekordsumme von umgerechnet bis zu 18 Millionen Euro verpflichtet. Walcott ist damit der teuerste Teenager der Fußball-Geschichte. fussball: Bundesligist MSV Duisburg hat als zweiten Neuzugang in der Winterpause Marco Caligiuri weiter
  • 245 Leser

Tipp des Tages: Flucht in Bundesschätzchen

Schock für konservative Anleger. Sie wollten Sicherheit und investierten in offene Immobilienfonds - gerne auch als Betongold bezeichnet. Doch jetzt ist passiert, was es in der Finanzgeschichte noch nie gab: Innerhalb weniger Wochen wurde bereits der dritte offene Immobilienfonds geschlossen und vorübergehend die Rücknahme der Anteile ausgesetzt. Zu weiter
  • 419 Leser
TÜRKEI

Trainer Terim tritt zurück

Wenige Stunden nach der Wahl von Haluk Ulusoy zum neuen Präsidenten des türkischen Fußball-Verbandes hat Nationaltrainer Fatih Terim seinen Job zur Verfügung gestellt. 'Ich trete zurück, damit die neue Führung über Entscheidungsfreiheit verfügt. Ich werde meinen Vertrag auflösen, obwohl die Laufzeit über fünf Jahre geht', sagte der Coach, der erst im weiter
  • 326 Leser
KAFFEEHÄUSER / Das 'Süße Löchle' steht unter Denkmalschutz

Treff für Verliebte und Schwänzer

Vor einigen Jahren sollte das Café 'Zum süßen Löchle' versteigert und vielleicht abgerissen werden. Mit dem Verkauf von Aktien konnte es gerettet werden. weiter
  • 365 Leser
RELIGIONEN / Elternverband appelliert an muslimische Mütter und Väter

Töchter in der Schule nicht ausgrenzen

Manche muslimische Eltern versuchen, ihre Töchter vom schulischen Schwimmunterricht befreien zu lassen. Die Vorsitzende des baden-württembergischen Landeselternbeirats betrachtet das mit Sorge. Sie ruft die Mütter und Väter dazu auf, die Mädchen nicht auszugrenzen. weiter
  • 410 Leser
FLASCHENPOST

Um die halbe Welt

Nach einer Reise um die halbe Welt ist eine Flaschenpost aus Großbritannien von einem Zehnjährigen an der australischen Küste aufgelesen worden. Die vierjährige Alesha Johnson hatte im Juli im Norden Englands die Flasche in eine Meeresbucht geworfen. Sechs Monate später tauchte sie nahe Perth im Westen des Inselkontinents in einem Bootshafen wieder weiter
  • 581 Leser
SCHLÄGER

Unterricht als Strafe

Ein 42-Jähriger muss die Misshandlung seiner Frau mit dem Besuch von Niederländisch-Kursen büßen. Ein Richter in Mechelen schickte den vor 20 Jahren zugewanderten Mann nach Medienberichten auf die Schulbank: Er beherrsche die wichtigste Landessprache kaum und habe daher keine sozialen Kontakte, was der Nährboden für häusliche Gewalt sei. weiter
  • 381 Leser
TERROR / Neues Tonband von Osama bin Laden beschäftigt Amerikaner

USA geben sich gelassen

Experte befürchtet Anschläge auf Ziele in Washington
Auf die neuen Drohungen von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden, Anschläge in den USA zu verüben, reagiert Washington nach außen gelassen. Die Terrorwarnstufe wird nicht erhöht. Dabei gibt es durchaus Experten, die die Ankündigung bin Ladens sehr ernst nehmen. In der US-Bevölkerung herrschen wieder Nervosität und leichte Verunsicherung, die Regierung hingegen weiter
  • 228 Leser
BESTECHUNG / Anklage gegen Spediteur Betz

Vier Millionen Euro an hohe Amtsträger?

Mit Betrug und Bestechung soll der Reutlinger Speditionskonzern Betz um Aufträge und Marktanteile gekämpft haben. Jetzt ist die Anklage fertig. weiter
  • 335 Leser
BÜROKRATIE / Plakette rein und gleich wieder raus

Wahre Schildbürger

Ein Auto zu einem Campingbus umzumelden, kann zum Schildbürgerstreich werden: Warum muss ein Nummernschild an- und dann sofort wieder abgemeldet werden? weiter
  • 478 Leser
NATUR

Wassermangel am Rheinfall

Als Folge des extrem niedrigen Wasserstandes im Bodensee kommt auch am Rheinfall bei Schaffhausen weniger Wasser als gewohnt an. Allerdings handelt es sich nicht um ein Rekordtief: Gestern flossen 148 Kubikmeter pro Sekunde den Rheinfall hinunter. Die bisher geringste Menge war 1921 mit 95 Kubikmetern pro Sekunde gemessen worden. Die durchschnittliche weiter
  • 541 Leser
SKELETON

Weit am Metall vorbei

Die deutschen Skeleton-Damen sind bei der EM in St. Moritz an den Medaillen vorbeigesaust. Anja Huber hatte als Vierte 3,79 Sekunden Rückstand auf Siegerin Maya Pedersen (Schweiz). Ex-Weltmeisterin Diana Sartor (5,01 Sekunden zurück) und Titelverteidigerin Kerstin Jürgens (5,38) landeten noch hinter der Fünften Julia Eichhorn (4,61) auf den Plätzen. weiter
  • 294 Leser

Welt-Mode. Von Mailand ...

...und Paris über New York und Rio der Janeiro bis nach Beirut - es ist die Zeit der Modewochen in aller Welt. Schicke Wintermode für Herren wurde etwa im derzeit eher kühlen Mailand vorgeführt. Die feurige Kreation für die Dame rechts stammt aus dem Libanon. FOTOS: AP/dpa weiter
  • 397 Leser
TELEFONAKTION / Wichtig: Die Symptome erkennen

Wenn das Herz Schwäche zeigt

Herzschwäche ist eine lebensbedrohliche Krankheit. Man kann ihr jedoch vorbeugen, und sie ist therapierbar - wenn die Symptome rechtzeitig erkannt werden. weiter
  • 264 Leser
UNGLÜCK / Ansprüche verfallen nach drei Jahren

Wer andere schädigt, zahlt unbegrenzt

Wer einen Schaden verursacht, muss ihn bezahlen, wie jetzt die Stadt Bad Reichenhall. Schadensansprüche sind jedoch auf drei Jahre begrenzt. weiter
  • 451 Leser
VOLKSWAGEN / Kompromiss im Streit um Porsche-Einfluss

Wiedeking im Aufsichtsrat

Piëch scheidet 2007 aus - Keine Bevorzugung der Stuttgarter
Im Streit um die künftige Besetzung des VW-Aufsichtsrats haben sich die Parteien geeinigt: Porsche-Chef Wendelin Wiedeking wird einen Sitz im Kontrollgremium bekommen, Ex-VW-Chef Ferdinand Piëch scheidet 2007 aus und wird durch einen Konzernfremden ersetzt. weiter
  • 494 Leser
SICHERHEIT / Datenschützer werfen DFB Verstoß gegen Personalausweisgesetz vor

Wieder Ärger mit WM-Tickets

Innenministerium soll Rechtsverstoß gebilligt haben - Klage steht bevor
Datenschützer klagen gegen den Deutschen Fußball-Bund. Der Vorwurf: Er verwende über die WM-Tickets Daten aus dem Personalausweis. Dies sei rechtswidrig. Als Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 verstößt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach Ansicht von Datenschützern gegen das Personalausweisgesetz. Von Bestellern der WM-Tickets habe er die weiter
  • 343 Leser

Leserbeiträge (1)

Ja zum Fragebogen

Zum Leserbrief "Test ist Unrecht": "Ein Fragebogen für Zuwanderungswillige ist ein wichtiges Instrument, um deren Integrationsbereitschaft und -fähigkeit zu untersuchen und insofern keineswegs zu beanstanden! Unser Land braucht in bescheidenem Umfang Neubürger, die sich möglichst problemlos in unser Gemeinwesen integrieren. Dass die Unterzeichner des weiter
  • 390 Leser