Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Februar 2006

anzeigen

Regional (65)

Der erste Pippilotta-Café für Eltern und ihre Kinder war ein großer Erfolg. Nachdem der Kuchen verputzt war, tobten die Kinder im Bälle-Bad, während die Eltern in Ruhe sitzen und reden konnten. Auch Großeltern schauten auf die eine oder andere Tasse Kaffee herein. Den Organisatoren machte der Nachmittag so viel Spaß, dass eine Wiederholung in regelmäßigen weiter
  • 137 Leser
Obwohl der nordschwäbische Arbeitsmarkt hinsichtlich der Arbeitslosenzahl das zweitbeste Ergebnis in ganz Bayern aufweist, hat sich im Jahr 2005 die Anzahl der Jobsuchenden von 4,8 auf 5,7 Prozentpunkte erhöht. Insgesamt meldeten sich im Vorjahr 16 166 Bürger arbeitslos, das sind 1 634 oder 11,2 Prozent mehr als im Jahr 2004. Die leicht verbesserte weiter
  • 195 Leser
Zum Kinderfasching lädt der Elternbeirat der Alemannenschule Kirchheim am heutigen Faschingsdienstag, ab 13.59 Uhr, in die Festhalle ein. "Gustav und Lande" wollen für die Stimmung und beste Unterhaltung für Groß und Klein sorgen. Kinderbedarfsbörse In Kirchheim ist am Sonntag, von 13.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle. Kinderkleidermarkt weiter
  • 110 Leser
Der TSV-Hüttlingen bietet Interessierten und Gesundheitsbewussten zwei neue Nordic-Walking Kurse an: Ab Dienstag, 9. März läuft ein achtmal stattfindender Vormittagskurs jeweils von 9.30 Uhr bis 11 Uhr und ab Donnerstag, 28.März ein Abendkurs, auch acht Mal; jeweils von 18.30 Uhr bis 20 Uhr. Die Kurse werden von ausgebildeten Fachleuten, sogenannten weiter
Seine zehnte Hauptversammlung hält der Fanfarenzug Oberkochen am Freitag, 10. März, 19.30 Uhr im Vereinsheim "Untere Wiesen" der Gartenfreunde Oberkochen ab. Der Fanfarenzug wurde im Dezember 1995 mit dem Ziel gegründet, die traditionelle Fanfarenmusik in ihrer Art zu erhalten und zu pflegen. Derzeit besteht der Fanfarenzug aus 16 aktiven und 109 passiven weiter
  • 159 Leser
Am heutigen Faschingsdienstag haben die meisten Geschäfte in der Aalener Innenstadt bis 13 Uhr geöffnet. Darauf weist der Verein Aalen City aktiv (ACA) hin. Die soziale Lage Morgen, am Aschermittwoch, findet um 19.30 Uhr in der evangelischen Magdalenenkirche im Rahmen der "10. Wasseralfinger Vesperkirche" eine Podiumsdiskussion statt. Thema: "Keiner weiter
  • 103 Leser
Für Schüler der Abschlussklasse der Realschule bietet die VHS Aalen einen kompakten Wiederholungskurs von Mittwoch, 1. März, bis Freitag, 3. März, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr, im Fach Mathematik an. Der Prüfungsstoff wird anhand der notwendigen Formeln und dazu passenden Übungsaufgaben wiederholt und aufgefrischt. Anmeldung unter Telefon (07361) 95830. weiter
  • 153 Leser
Was wäre der Rosenmontag ohne die Haugga? Langweilig! Mit Tschingderassabumm, überschäumend guter Laune und viel "Durscht" stürmte die geballte Essinger Narrenschar gestern wieder die SchwäPo-Redaktionsräume. Grund zu feiern gab es gleich mehrfach. Der Haugg alias Heinz Roth feierte seinen 50. Geburtstag und der Haugga-Fanfarenzug wurde gestern auf weiter
  • 142 Leser
Mit Hubschrauber und Wärmebildkameras suchten Einsatzkräfte der Polizei Ellwangen gestern abend nach einem 85-jährigen Mann aus einem Ellwanger Alten- und Pflegeheim. Seit 18.30 Uhr sei der Mann "altersbedingt orientierungslos" unterwegs, hieß es gestern abend seitens des Ellwanger Polizeireviers. "Mit allen Kräften" suchten die Beamten nach dem Vermissten: weiter
  • 139 Leser
Der ehemalige Stuttgarter OB und Literat Manfred Rommel kommt nach Essingen am Dienstag, 7. März, 19.30 Uhr, Remshalle. Vorverkauf: Rathaus Essingen, (07365) 83-24, VHS Ostalb (07361) 9734-0, Bücher Jahn (07361) 9587-0. Schüssler-Salze Schüssler-Salze sind homöopathisch aufbereitete natürliche Mineralsalze, denen vielerlei Wirkungen zugeschrieben werden. weiter
  • 210 Leser
Morgen beginnen die Parteien wieder mit dem Wahlkampf. Zunächst lädt die CDU am Mittwoch, 1. März um 10.30 Uhr in den "Roten Ochsen", es spricht der Ex-Staatsminister und Stuttgarter CDU-Kreischef Christoph Palmer. Um 16.30 Uhr kommt dann Jörg Tauss, der neue Generalsekretär der Landes-SPD, ins Oberkochener Rathaus zum SPD-Aschermittwoch, er gilt als weiter
  • 122 Leser
FRAUENFRÜHSTÜCK ELCHINGEN / Seit einem Jahr jeden ersten Dienstag im Monat

"Das ist kein Kaffeekränzchen"

Seit einem Jahr können Frauen in Elchingen organisiert miteinander frühstücken. Zum leckeren Essen gibt's jeden ersten Dienstag im Monat einen interessanten Referenten dazu. weiter
  • 217 Leser
FÖRDERVEREIN MITEINANDER / Mitgliederversammlung

"Guten Stand erreicht"

Der Förderverein "Miteinander" der Jagsttalschule Westhausen hat im vergangenen Jahr ein erfreuliche Entwicklung genommen; die Mitgliederzahl ist gestiegen. Dies sagte der Vorsitzende in der Mitgliederversammlung. weiter
  • 133 Leser

"Klasse unterwegs"

In den nächsten Tagen erhalten alle weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg Post von der Stuttgarter Regionalabteilung (DB Regio) der Deutschen Bahn. Dort startet ein neues Projekt,"Klasse unterwegs", das allen Schulen Ausflugsempfehlungen zu Zielen gibt, die per Bahn gut zu erreichen sind. Mit dabei ist das 2001 eröffnete Alamannenmuseum in Ellwangen, weiter
  • 204 Leser
LAUCHHEIMER TAUBENMARKT / Charmante Begegnungen

"Nicht in Vogelgrippe-Schutzhaft"

"Warum gehst Du zum Taubenmarkt?", befragten wir gestern bei der historischen Lauchheimer Traditionsveranstaltung, dem Taubenmarkt im Gasthaus zum Rad, lokale Größen und auswärtige Besucher. Die Antworten widerspiegelten ein breites Spektrum. weiter
  • 128 Leser

"Off-Beats" überzeugen in St. Maria

Mit "Modern Brass" begeisterte "Off-Beats" im bis auf den letzten Platz besetzten Saal des Gemeindezentrums St. Maria in Aalen weit über 100 Hörer. Das von Schülern der Jugendmusikschule Aalen gegründete Bläserensemble überzeugte durch Können und Spielfreude, Der Funke sprang rasch über aufs Publikum. Das Ensemble um Andreas Kolb spielte Bearbeitungen weiter
  • 144 Leser
INNENSTADT / Reinhard Skusa: In Aalen stehen Geschäfte durchschnittlich nicht länger als zwei bis drei Monate leer

"Relativ viele Büroräume stehen leer"

Leerstände - die gibt es in Aalens City. Aber an der Zahl nicht mal zwei Hände voll. Nach wie vor verzeichnet City-Manager Reinhard Skusa "Gott sei Dank" einen positiven Trend. "Ich glaube nicht, dass in Aalen Geschäfte durchschnittlich länger als zwei bis drei Monate leer stehen." weiter
  • 184 Leser
STATISTIK / Haftpflicht oder Steuer nicht bezahlt - Mängel nicht behoben:

1900 Fahrzeuge wurden stillgelegt

Alle wissen es: Jedes zugelassene Kraftfahrzeug muss haftpflichtversichert sein, es darf keine Mängel haben und der Fahrzeughalter muss Kraftfahrzeugsteuern bezahlen. Wer dieser Verpflichtung nicht nachkommen will oder kann, riskiert die Zwangsstilllegung. 1 900 mal, und damit 450 mal öfter als 2004, musste das Landratsamt dieses Verfahren 2005 einleiten. weiter
  • 201 Leser

25 Jahre Kinderfasching

Zu seinem traditionellen Kinderfasching lädt das Deutsch-Französische Komitee Riesbürg heute wieder ab 14 Uhr in die Gemeindehalle nach Pflaumloch. Tombola, Unterhaltungsspiele, Musik mit Urgestein DJ Kurt, dazu in diesem Jahr ein Auftritt von Zauberer Charly. Ein Konzept, das sich seit 1981 bewährt hat. Damals sprang das Partnerschaftskomitee für die weiter
  • 199 Leser

Abo: Nachmittags zu

Die Geschäftsstellen der Hartz IV-Arbeitsgemeinschaft Abo sind heute nur von 10.30 bis 11.30 Uhr für unangemeldete Kunden geöffnet. Nachmittags sind sie geschlossen. weiter
  • 146 Leser
INSTALLATION / "Kissen-Kölnerin" Ostermeyer in Heidenheim

Alu, Seife, Plastik

Die Kissen damals haben sich ins Auge gefräst. Neongrell. Außen am tristen früheren Coop-Haus. Und das alles mitten in Heidenheim-City! Viel geredet wurde darüber, womit Andrea Ostermeyer 1997 am "Bildhauer-symposium" teilnahm. Die Kölnerin ist zurück: mit einer Installation im Kunstmuseum. weiter

Am Sonntag Kabarett in der "Arche"

In seiner Jugend wollte er Papst werden, dann wurde er Sozialpädagoge, und nun, am Sonntag, 5. März, kommt er ab 17 Uhr zum dritten Mal in die "Arche", diesmal mit seinem Kabarettprogramm "Ich kann's mit alle, aber ab und zu sag ich auch meine Meinung und dann schaun's". Schon der Titel deutet an, dass Michael Altinger auch gereizt werden kann. Reizfiguren weiter
  • 136 Leser

Bahngleise blockiert

Auf Höhe der Bahnüberführung vom Stausee in Richtung Buch haben Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag, 24. und 25. Februar, hochkant ein erwa 2 Meter langes Stahlgitter auf die Schienen gestellt. Gegen 23.40 Uhr prallte ein in Richtung Ellwangen / Crailsheim fahrender Zug mit rund 120 Kilometer pro Stunde gegen das Hindernis. Trotz eingeleiteter weiter
  • 150 Leser
HAUS DER JUGEND / In den zwei Probenräumen bereiten sich Nachwuchsbands auf ihre Konzerte vor

Bands leben hier ihre Musik-Stile aus

Im Kellergang des Aalener Hauses der Jugend im früheren Schlachthofgebäude dröhnt der Bass einer Gitarre, das Schlagzeug peitscht sich dazwischen. Edeltraud Vaas, Erzieherin in Diensten der Stadt, betritt den Probenraum, in dem die "Hellpreachers" gerade proben. Insgesamt zwölf Nachwuchsbands üben regelmäßig in den zwei Räumen. weiter
  • 253 Leser
NEUE WELT / Für die Rad- und Fußwegeunterführung wird die Baustelle ab Montag, 6. März, eingerichtet

Besser für Fußgänger aus der Oststadt

Die Baustelle für die Rad- und Fußwegeunterführung "Neue Welt" wird ab Montag, 6. März eingerichtet. 3,1 Millionen Euro, und damit 700 000 Euro mehr als ursprünglich geschätzt, wird das Bauvorhaben kosten. Dies begründet Tiefbauamtsleiter Jörg Hägele damit, dass die Kosten im Zusammenhang mit der Bahn anfangs "nicht seriös" ermittelt wurden. weiter
  • 224 Leser
KIRCHE

Bischof Fürst im Gmünder Kloster

Er halte gerne Einkehr im Kloster der Franziskanerinnen der ewigen Anbetung, "es ist ein wunderbarer Ort", sagte Landesbischof Gebhard Fürst bei seinem Tagesbesuch bei den Gmünder Ordensschwestern. Im Gespräch und bei der gemeinsamen Eucharistiefeier entstand ein lebendiges Bild von der Gemeinschaft. weiter
  • 125 Leser

Die Abi-Fete

Elchingen oder Steinheim? Das ist die Frage, wenn es um die Abi-Fete der Gymnasien geht. Steinheims Schultes Rainer Schaller will sich dafür einsetzen, dass nicht wieder auswärts gefeiert werden muss wie 2005, als die im Nachbarkreis ungeliebte Fete dann in Hülen war. weiter
  • 270 Leser
FASNACHT / Politische Prunksitzung - Peter Traub und Roland Gauermann als Müllkontolleure

Duo beäugt das politische Geschehen

"Wir sind zwei Kontrolleure und stellat ons heut vor. Wir sind zwei arme Schlucker, jedoch mit viel Humor", sagten sich die GOA-Müllkontrolleure Peter Traub und Roland Gauermann bei der politischen Prunksitzung in der Dreißentalhalle. weiter
  • 142 Leser
RATHAUSSTURM NERESHEIM / Stadtverwaltung in Harry-Potter-Kostümierung von Hexen abgesetzt und in Kerker "verbannt"

Echte Hexen gegen falsche Zauberer

Neresheimer Hexen gegen viele Harry Potters. Auch in dieser Verkleidung hatten Bürgermeister Gerd Dannenmann und seine Mannschaft beim Rathaussturm keine Chance. weiter
  • 145 Leser

Edelmetall-Stammtisch

Am Freitag, 3. März, ist ab 19 Uhr im Bahnhotel Gerstetten der erste offene Edelmetall-Stammtisch. Veranstalter ist die Einkaufsgemeinschaft für Gold und Silber GbR, eine nicht gewerbliche Vereinigung privater Investoren. In lockerer Atmosphäre sollen verschiedene Aspekte des Investments in Edelmetallen vorgestellt und diskutiert werden. Der Geschäftsführer weiter
  • 307 Leser
SENIORENHEIM ST. LUKAS / Eine GmbH verschafft Behinderten ganz "normale" Arbeitsplätze auf dem freien Markt

Ein Arbeitsplatz wie jeder andere auch

Behinderte Menschen arbeiten mit Nicht-Behinderten. Dadurch nehmen sie teil am gesellschaftlichen Leben, sind finanziell unabhängig und können sich beruflich weiterentwickeln. Im Seniorenheim St. Lukas beschäftigt die hlh GmbH, eine von drei Integrationsfirmen der Stiftung Haus Lindenhof, sieben Mitarbeiter, drei von ihnen haben eine geistige Behinderung. weiter
  • 238 Leser
FASCHINGSUMZUG PFAHLHEIM / In diesem Jahr wurden Rekorde gebrochen

Ein Fest der Superlative gefeiert

Mit einem imposanten Faschingsumzug bliesen gestern die Narren in Pfahlheim zum fulminanten Schlussakkord. 95 Gruppen beteiligten sich am größten Fasnachtszug, den die Ortschaft je gesehen hat. Das Publikum strömte in Massen. weiter
NARRENZUNFT BÄRENFANGER / Mit Trommelwirbel und Fanfaren auf sozialer Stimmungstour

Eine Polonaise in der Werkstätte

Schon seit einigen Tagen haben sich die Beschäftigten und die Mitarbeiter der Behindertenwerkstätte an der Hochbrücke auf den Besuch der Bärenfanger aus Unterkochen gefreut. Trommelwirbel und Fanfarenklänge unterbrachen also auch gestrigen Morgen den Arbeitsalltag in der Werkstatt. weiter
  • 196 Leser
GEHÖRLOSENSEELSORGE

Eine Wallfahrt nach Irland

Vom 15. bis 22. Mai veranstaltet die Gehörlosenseelsorge eine Wallfahrt nach Irland. Die geistliche Leitung hat Weihbischof Thomas Maria Renz, die Gesamtleitung hat Diakon Günter Adam. weiter
  • 148 Leser

Essinger Haugga-Narra im Landratsamt

Die Essinger Haugga-Narra nahmen gestern im Handstreich das Landratsamt. Als Verse-Schmied der Zunft ließ Dr. Dieter Bolten, der im wirklichen Leben auch Kreisrat ist, das vergangene Jahr Revue passieren, kommentierte "dia Verwaltungsreform" und die Bürgernähe des Landrates: "Ihn kennt doch zwischazeitlich jede Oma ond jedes Kend, au weil mr ihn jeden weiter
  • 177 Leser
BRAUCHTUM / Oberkochener Original: Der Bilzhannes, keine Sagengestalt

Figur ist im Straßenfasching fest verankert

"Teufel, komm heraus, der Bilzhannes ist da", hallte es vor knapp 200 Jahren durch den Wald und noch heute erzählt man sich in Oberkochen absonderliche Geschichten vom Bilzhannes, der wirklich gelebt hat. weiter
  • 163 Leser
GMENDER FASNET / Heute um 13.30 Uhr beginnt das große Finale

Gaudiwurm lockt Massen

Heute steigt das große Finale der Gmünder Fasnet: Der 32. Gaudiwurm schlängelt sich ab 13.30 Uhr durch die Straßen und Gassen der Stadt. Mehr als 60 Guggenmusiken, Wagen, Fußgruppen, Hexen und Musikkapellen sind dabei - mit mehr als 1700 Personen. weiter
  • 203 Leser

Getanzt für einen guten Zweck

Der Neunheimer Kinderfasching, moderiert von Dieter Schips, lockte mehr als 300 Besucher in die Eichenfeldhalle. Die Kinderturngruppe des VfL Neunheim, die Dergelgarde des SG Schrezheim mit dem Kinderprinzenpaar, die Kindergarde des FCV Ellwangen, SG Schrezheim, die Jugendjazztanzgruppe des VfL Neunheim und eine Mini-Playback-Show bereicherten das Programm. weiter

Gmünd wächst rasant

Schwäbisch Gmünd wächst in rasantem Tempo weiter: 14 Wohnbaugebiete wurden in den vergangenen fünf Jahren erschlossen, acht weitere Gebiete sind für die kommenden zwei Jahre bereits "in Arbeit". Damit will die Stadt ihre Bevölkerungszahl zumindest halten und insbesondere junge Familien und einkommensstarke Bevölkerungsschichten nach Gmünd holen. Die weiter
  • 121 Leser
THEATER / "Gaslicht" im Stuttgarter Theater der Altstadt

Gänsehaut bei Geigenklängen und Flackerlicht

Für Fans der alten Schwarz-Weiß-Thriller ist er Kult: der 1940 entstandene Film "Gaslicht" von Thorold Dickinson. 1943 wurde der Psychothriller mit Ingrid Bergman in der Hauptrolle erneut verfilmt und unter dem Titel "Das Haus der Lady Alquist" bekannt. Das Stuttgarter Theater der Altstadt hat den Film, der auf dem gleichnamigen Krimi von Patrick Hamilton weiter
MEISTERKONZERT / Faust-Quartett und Dimitri Ashkenazy

Hingebungsvoll

Suntory Hall, Tokio; Royal Festival Hall, London; Hollywood Bowl, Los Angeles. Auf den großen Konzertbühnen ist Dimitri Ashkenazy mittlerweile Stammgast. Nun brillierte der Klarinettist von Weltrang in Heidenheim - gemeinsam mit dem preisgekrönten Faust-Quartett. weiter
  • 103 Leser
INVESTITION

Inneo-Lösung überzeugte

Die Heilbronn Maschinenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Heilbronn hat sich entschieden mit Inneo Solutions und Pro/Engineer Wildfire den Weg der Durchgängigkeit zu gehen. Im Zuge der Evaluierung konnte die in Ellwangen ansässige Inneo gegen andere 3D-Systeme überzeugen. weiter
  • 231 Leser

Kanne gewinnt "Pokal fürs Lokal"

Der Wirtschaftskontrolldienst der Narrenpolizei hat nach sorgfältiger Prüfung die Lokalwertung für 2006 abgeschlossen. Am besten hat die "Kanne" abgeschnitten. Dem Kannenwirt gebührt deshalb der "Pokal fürs beste Lokal", eine Wandertrophäe in Form der Napo-Mütze, die mindestens zwei Lisel Bier fasst. Die Siegerehrung ist heute im Rahmen der Absetzung weiter
  • 169 Leser

Kostümiert auf die Hirtenteich-Piste

Ab 10 Uhr laufen heute am Skizentrum Hirtenteich wieder die Lifte. Nachdem sich eine leichte Neuschneeauflage gebildet hatte, haben die Helfer um Betreiber Bobby Krapp die Pisten präpariert. Die sehr glatten Stellen mit der Altschneeunterlage wurden so entschärft. "Wer heute kostümiert zu uns kommt, erhält einen Gratis-Glühwein oder Punsch", verspricht weiter
  • 119 Leser

Ledergass' folgt "Schwarzer Schar"

Am Sonntag zogen neben "der Pennäler Schnitzelbank" auch die Narrengruppe Kirsch und die "Laienspielschar hintere Ledergasse" (Bild) mit einem unterhaltsamen Kurzprogramm durch die Kneipen. Die Narren der Gruppe Kirsch traten als Spiel- und Tanzmäuse, Sexy Mäuse und arme Kirchenmäuse auf. Die Laienspielschar zeigte vor dem "Hirsch" und in den Lokalen weiter
  • 143 Leser
MUSIKVEREIN ROSENBERG / Fasnacht in der Virngrundhalle

Lichtanlage im Streik

Bei der letzten Faschingsveranstaltung in der alten Virngrundhalle Rosenberg hat der Musikverein einen bunten Querschnitt durch das Faschingstreiben des Ostalbkreises präsentiert. weiter
  • 184 Leser

Maschine brannte

Bei einem Brand in der Unterroter Firma Wefoba haben sich zwei Arbeiter leichte Rauchgasvergiftungen zugezogen. Aus noch unbekannter Ursache war es an einer Maschine zu einem Kabelbrand gekommen, der sich rasch bis ins Obergeschoss ausbreitete. Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest. weiter
  • 208 Leser

Metrum Big-Band

Zum Abschluss ihres Probenwochenendes gibt die Metrum Big-Band aus dem Rems-Murr-Kreis am kommenden Sonntag, 5. März, ab 11 Uhr im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg unter der Leitung von Martin Keller ein Workshopkonzert. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 166 Leser
KAMPAGNE / Seit zehn Jahren gibt es die Aktion "Sechs Wochen ohne"

Mitmachen und dadurch Vorbild sein

"Am Aschermittwoch ist alles vorbei", singen die Narren. Die Fastenzeit beginnt und damit auch die Kampagne "sechs Wochen ohne Alkohol". Seit zehn Jahren gibt es die Aktion im Ostalbkreis. weiter
  • 187 Leser
FREIZEITCLUB STÖDTLEN / Prunksitzung in der ausverkauften Turn- und Festhalle

Munz glänzte als Büttel in der Bütt

Vier Stunden niveauvolle Unterhaltung. Das war die 29. Prunksitzung des Freizeitclubs Stödtlen (FCS), der ein begeisterndes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt hatte. weiter
  • 147 Leser

Narren bei der Modenschau

Eine modische Reise quer durch Südamerika präsentierte Inge Rieger mit ihrer Frühjahrsmodenschau "American Dream II" dem närrischen Publikum am Gumpendonnerstag. Accessoires lieferten die Blumendekorationen von Floristin Alexandra Gerlinger, Taschen von der Designerin Regina Kortyka-Lipp und Hüte aus dem Studio Hänle. Für modischen Durchblick sorgten weiter
  • 132 Leser
EINZELHANDEL

Neuer Markt für Schnäppchen?

Der Schnäppchen-Markt "Thomas Philipps" möchte sich in Ellwangen ansiedeln, womöglich An der Jagst im Erdgeschoss des Schlagenhauf-Gebäudes. Zuerst wird dort aber vorübergehend ein anderer Billig-Anbieter, mit Baumarkt-Artikeln, residieren. weiter
  • 148 Leser
ROSENMONTAGSUMZUG / Höhepunkt der Burgnarren-Saison

Nur der Prinz fehlte

Burgnarren Vizepräsident Wolfgang Holzner war zwar heiser, dennoch begrüßte er die über 1000 Teilnehmer beim Burgnarren Rosenmontagsumzug persönlich und stellte den zahlreichen Schaulustigen die Gruppen vor. Auch die Sonne zeigte sich beim Jubiläumsumzug und begleitete ihn mit kräftigen Sonnenstrahlen. weiter
LESUNGEN / Sieben Chamisso-Preisträger zu Gast an der Gmünder Pädagogischen Hochschule

Schubladen-Verweigerer

Ihre Literatur könnte Literatur wie jede andere sein, wäre da nicht ein Erfahrungshintergrund, der sie besonders auszeichnet: Chamisso-Preisträger schreiben in einer Sprache, die nicht ihre Muttersprache ist. Sieben Preisträger, allesamt deutsch schreibend und türkischer Herkunft, lasen an der Gmünder Pädagogischen Hochschule aus ihren Werken. weiter

Statistik der Woche: Besucher von Museen und Thermen

Die Limesthermen sind der größte Besuchermagnet in Aalen. Sie ziehen jedes Jahr weit über 300 000 Besucher an, 2001 waren es 342 000, im Jahr 2004 nur 313 000 . Auf Platz zwei folgt der Tiefe Stollen mit durchschnittlich 60 000 Besuchern, dann das Limesmuseum mit rund 42 000 Gästen im Jahr 2004. Als zunehmender Besuchermagnet erweist sich auch Schloss weiter
  • 167 Leser
INTERNATIONALE PFLANZENMESSE / Ostalbgärtner lassen sich in Essen inspirieren

Trend: Der kommende Sommer wird pink

Auf der Internationalen Pflanzenmesse in Essen haben 1480 Aussteller aus aller Welt neue Züchtungen, Farbentrends und Floristikneuheiten präsentiert. Die 62 000 Fachbesucher aus 70 Nationen - Gärtner, Gartencentermitarbeiter und Floristen - konnten sich informieren und ordern. Für die Aalener Kollegen von Blumen Zeller, Lessle und Blumenhaus Ulrich weiter
  • 226 Leser
EINSATZ / Ehrenamtliche der Johanniter-Unfall-Hilfe Ostalb sind seit Donnerstag in Köln im Einsatz

Unter Millionen Jecken und in Explosiv

Love-Parade in Berlin. Weltjugendtag in Köln. Und Karneval. Seit Donnerstag ist das erprobte Team der Johanniter-Unfallhilfe Ostalb wieder im Großeinsatz. Und diesmal sogar vor laufender Kamera. weiter
  • 153 Leser
GUTEN MORGEN

Verwirrung

Bei so vielen Nachrichten kann man am Stammtisch schon mal was durcheinander bringen. "Im Uran wird mal wieder über die Irananreicherung diskutiert", heißt es da aus der intellektuellen Ecke. Die anderen beschäftigten sich mit der Vogelgrippe: "Ob die Ärzte auch genug Tiramisu haben zum Impfen?" Aber auch Nachrichtenprofis wie beim Hamburger Abendblatt weiter
HEGE- UND FISCHEREIVEREIN EGER / Jahreshauptversammlung

Viel Hege und Pflege

Über ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr berichtete der Vorsitzende Jürgen Gunst in der Jahreshauptversammlung der Bopfinger Angler. weiter
  • 147 Leser
FASCHING / Ellenbergs Vereine feiern in der Elchhalle

Viele Jubelraketen

Tanz, Show und Gaudi war den Gästen beim Fasching der Ellenberger Vereine versprochen worden. Und die Veranstalter hielten Wort. Mit einem mitreißenden Programm unterhielten die Akteure das Publikum in der voll besetzten Elchhalle. weiter
  • 223 Leser

Vollsperrung der K 3322

Nach der witterungsbedingten Unterbrechung werden die Baumaßnahmen im Zuge der K 3322 (Rechenberger Straße) in Jagstzell wieder aufgenommen. Hierzu muss die Rechenberger Straße von der Einmündung B 290 bis zur oberen Einmündung der Bergstraße in der Zeit vom 1. März bis voraussichtlich 31. Mai 2006 für den gesamten Verkehr voll gesperrt werden. Der weiter
  • 161 Leser
WILHELMA

Vögel zum Schutz in die Ställe

Da der Erreger der Vogelgrippe nun auch in Baden-Württemberg nachgewiesen wurde, mussten auch in der Wilhelma Maßnahmen ergriffen werden. weiter
  • 143 Leser

Wilder Rathaussturm in Jagstzell

Nicht ohne Gegenwehr ließ sich gestern Jagstzells Bürgermeister Raimund Müller vom Wilden Heer und den Kräuterweibern (im Bild) gefangennehmen. Räuberhauptmann Alois Schenk warf dem Schultes schwere Vergehen vor: In der Freizeit in den Wäldern herumballern, die Nichtfertigstellung der Rechenberger Straße bis zum 1. Dezember und das schamlose Abkassieren weiter

Wotan bis Christus

SCHAUFENSTER
Unter dem Titel "Von Wotan zu Christus - Die Alamannen und das Kreuz" wird vom 10. März (Eröffnung um 17 Uhr) bis zum 10. September in der neuen Sonderausstellung im Alamannenmuseum Ellwangen die Geschichte der Christianisierung der Alamannen beleuchtet. Die vom Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg konzipierte Ausstellung zeigt Leihgaben aus weiter
  • 114 Leser
WASSERALFINGER VERSPERKIRCHE / Mitarbeiter-Jubiläum

Zehn Jahre Hilfe

Manche der inzwischen über 140 Mitarbeiter der Wasseralfinger Vesperkirche konnten zu deren zehnjährigem Bestehen ein persönliches Jubiläum feiern: sie arbeiten zum zehnten Mal in der Vesperkirche mit. weiter
  • 146 Leser

Regionalsport (6)

LEICHTATHLETIK

LGS jubelt

Nicht nur Kerstin Werner durfte bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten jubeln: Völlig überraschend holten auch zwei Athleten der LG Staufen Medaillen. Weitspringerin Sofia Schulte sicherte sich Silber, während Hochspringer Jan Titze mit Bronze überraschte. Vor allem mit Titzes Erfolg konnte nicht gerechnet werden, war er doch nur an 17. weiter
  • 143 Leser
TISCHTENNIS / Hüttlingen verliert doppelt

TSV im Pech

Es war kein erfolgreicher Tischtennis-Spieltag für den TSV Hüttlingen: Die Damen unterlagen Biberach mit 5:8 und die Herren verloren beim VfL Gerstetten mit 4:9. weiter
  • 207 Leser
MOTORSPORT

Viertelmeile

Das vierte Flugplatzblasen des MSC Aalen auf dem Flugplatz in Elchingen steht an. Am 12. März ab 10 Uhr gehen die Motorsportler wieder auf die Strecke, um so schnell wie möglich eine Viertelmeile hinter sich zu lassen. Informationen gibt's bei Oliver Harsch, Telefon: 0173 / 6728174 oder im Internet unter www.flugplatzblasen.de. Es besteht für die Starter weiter
  • 123 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga - TV Unterkochen I unterliegt im Lokalderby der DJK mit 3:9

Wasseralfingen stoppt die Serie

Die lang anhaltende Erfolgsserie, die den TV Unterkochen zuletzt bis auf Rang drei in der Tischtennis-Landesliga brachte, wurde von der DJK Wasseralfingen mit einem 9:3-Erfolg gestoppt. weiter
  • 210 Leser
FUSSBALL / VfR-Analyse- Taktisch und spielerisch erfreulicher Auftakt beim 1:0-Sieg in Stuttgart

Wichtiger und richtiger Pfiff

Gut, dass der Schiedsrichterassistent zwei Minuten vor dem Ende im Gazi-Stadion ein waches Auge hatte und Schiri Georg Schalk den Kickers-Ausgleichstreffer zu Recht nicht anerkannte. Sie sicherten dem VfR Aalen damit einen verdienten 1:0-Sieg zum Jahresauftakt im Derby der Fußball-Regionalliga. weiter
  • 232 Leser

Überregional (119)

GESUNDHEIT

31 Arzneien beanstandet

Ein Drahtbürstenstück in der Tablette, falsche Wirkstoffzusammensetzung in der Injektionslösung, kaputte Kindersicherung bei einer Flasche mit ätzender Lösung: 31 Mal haben die Arzneimittelüberwacher im Land im Jahr 2005 Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken und Verbraucher vor gefährlichen Medizinprodukten gewarnt. Wie die beim Regierungspräsidium Tübingen weiter
  • 294 Leser

50 000 WM-Jobs

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) für etwa 50 000 neue Jobs sorgen. Schon jetzt gebe es mehr als 10 000 Stellenangebote, sagte der Projektmanager der 'Beschäftigungsoffensive WM 2006', Torsten Becker. 'Die Zahl wächst stetig, je näher die WM kommt.' Rund zwei Drittel der Angebote kämen von Hotels, weiter
  • 324 Leser
Öffentlicher Dienst

Angebot für Auszubildende

Im Konflikt um längere Arbeitszeiten im öffentlichen Dienst haben die Arbeitgeber ein Angebot für die Übernahme von Auszubildenden vorgelegt. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi haben die kommunalen Arbeitgeber eine Übernahmegarantie von einem Jahr ins Gespräch gebracht. Sie käme rund 2000 jungen Menschen zu Gute. Im Gegenzug verlangen die Arbeitgeber weiter
  • 268 Leser
BRAUCHTUM / Wissenschaftler: Narrenzünfte müssen sich mehr um Integration kümmern

Auch Zuwanderer haben Freude an der Fasnet

Den Narrenzünften kommt bei der Integration von Zuwanderern eine wichtige Aufgabe zu, meint ein Volkskundler. Sie sollten sich mehr ausländischen Kindern öffnen. weiter
  • 340 Leser
LITERATUR / Millionenprozess um 'Sakrileg' hat in London begonnen

Autor Dan Brown soll Verlag vor Entschädigungszahlung bewahren

Der amerikanische Bestseller-Autor Dan Brown hat gestern vor einem Gericht in London zum ersten Mal den beiden Autoren gegenüber gestanden, die ihn des Plagiats bezichtigt haben. Mit dem Aufsehen erregenden Prozess um Browns Welterfolg 'Sakrileg' streben der Neuseeländer Michael Baigent und der Amerikaner Richard Leigh eine Millionenentschädigung an. weiter
  • 253 Leser
IRAK-KRIEG / Geheimpläne Saddams übermittelt?

Berlin bestreitet BND-Mithilfe

Zeitung beruft sich auf US-Militärbericht
Der Streit um die Rolle des BND im Irak-Krieg nimmt kein Ende. Die Bundesregierung dementierte die Weitergabe eines 'Geheimplans' von Saddam an die USA. weiter
  • 310 Leser
SAP

Betriebsrat angepeilt

Bei Deutschlands führendem Softwarehersteller SAP soll es nach jahrelangem Widerstand einen Betriebsrat geben. Die Weichen dafür werden auf einer Betriebsversammlung am kommenden Donnerstag gestellt. Drei SAP-Mitarbeiter sollen zusammen mit der IG Metall die Initiatoren des Treffens am Hauptsitz des Unternehmens in Walldorf sein. Über 10 000 Beschäftigte weiter
  • 483 Leser
BEHINDERTENHILFE / Zusammenlegung angestrebt

Bezirke wollen alles

Die bayerischen Bezirke wollen auch die ambulanten Hilfen für Behinderte übernehmen. Bisher sind dafür die Landkreise und kreisfreien Städte zuständig. weiter
  • 325 Leser

Bienzle und die letzte Beichte (041. Folge)

41. Folge »Dem Pfarrer Romero sind telefonisch höchst geheime Mitteilungen gemacht worden, die ihm ein gläubiger Katholik bestimmt lieber im Beichtstuhl übermittelt hätte. Daraus schließe ich, dass der Mensch nicht katholisch war.« »Schlau«, sagte Bürgermeister Vogler. »Und Sie glauben, dieser Mensch könnte der Mörder sein?« »Sagen wir mal, ich denke, weiter
  • 361 Leser
LINKE / Widerspenstigen WASG-Landesverbänden könnte Ausschluss drohen

Bisky hofft noch auf Mitgliederbefragung

Die geplante Fusion der Linkspartei mit der Wahlalternative WASG auf Bundesebene steht trotz Widerstands im Landesverband Berlin nicht auf Messers Schneide. 'Es gibt keinen ernsthaften Grund zu sagen, das Projekt ist gefährdet', sagte Linksparteichef Lothar Bisky. Er setze seine 'Resthoffnung auf die Abstimmung an der Basis'. Die Berliner WASG-Mitglieder weiter
  • 237 Leser
DENTALLABORS / Drastische Umsatzeinbußen und Abbau von 10 000 Arbeitsplätzen

Branche geht auf dem Zahnfleisch

Viele Patienten verzichten auf Zahnersatz - Enorme Ersparnis für Krankenkassen
Viele der rund 8700 deutschen Dentallabors kämpfen um ihre Existenz. Die Branche leidet unter hohen Umsatzeinbußen, weil vermehrt Patienten infolge der hohen Zuzahlungen sich den Zahnersatz nicht mehr leisten können. In der Folge ging im vergangenen Jahr jeder siebte Arbeitsplatz verloren. weiter
  • 475 Leser
VOGELGRIPPE / Rasche Ausbreitung in Europa

Bund und Länder streiten um Zuständigkeiten

Das aggressive Vogelgrippevirus H5N1 hat sich im Februar so rasant wie nie zuvor ausgebreitet. Außer in Deutschland wurde der gefährliche Erreger binnen vier Wochen in neun weiteren europäischen Staaten nachgewiesen. Unterdessen ist in Deutschland ein heftiger Streit zwischen Bund und Ländern um die Zuständigkeiten beim Katastrophenmanagement entbrannt. weiter
  • 340 Leser
GESCHICHTE / Die erste große Koalition 1966 bis 1969 war ein Bündnis auf gleicher Augenhöhe

Das All-Star-Team der deutschen Politik

Das erste Kabinett einer großen Koalition (1966 bis 1969) war von erlesener Qualität. Die von Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger (CDU) angeführte Bundesregierung versammelte die besten Kräfte der beiden Volksparteien Union und SPD am Kabinettstisch, ein 'All-Star-Team' der deutschen Politik. Das traf besonders zu für Vizekanzler und Außenminister Willy weiter
  • 313 Leser

DAS STICHWORT: Katastrophenalarm

Die 35 Land- und neun Stadtkreise im Südwesten sind zuständig, wenn es um Katastrophenalarm geht. Sie stecken auch das Katastrophengebiet ab. Nach Angaben des Innenministeriums herrscht Katastrophenzustand dann, wenn die Lage nicht zu beherrschen ist. Das ist gegenwärtig im Südwesten nicht der Fall. Zum Umgang etwa mit der Vogelgrippe enthält das Landeskatastrophenschutzgesetz weiter
  • 300 Leser
TIPP DES TAGES / Viele Kunden trennen sich vorzeitig von Lebensversicherung

Den Verlust verringern

Verkauf von Policen ist lukrativer als die Kündigung
Die Verbraucher in Deutschland kündigen jede zweite Lebensversicherung vor dem vereinbarten Vertragsablauf. Das ist immer ein Verlustgeschäft. Wer seine Einbußen begrenzen will, dem rät der Branchenverband BVZL, seine Police an einen seriösen Aufkäufer zu veräußern. weiter
  • 478 Leser
AIRBUS / Flugzeugbauer schafft 1250 neue Stellen

Der Job-Motor beschleunigt

Airbus bleibt einer der Jobmotoren in Deutschland. Der Flugzeughersteller schafft 1250 neue Arbeitsplätze und investiert weiter in den Ausbau seine Werke. weiter
  • 416 Leser
VFB STUTTGART / Neues System gibt offenbar neues Selbstvertrauen

Die Lizenz zum Stürmen

2:0 beim HSV vertreibt das Stirnrunzeln des Trainers nicht ganz
Neues System, die Aufforderung zum Toreschießen, gestärktes Selbstvertrauen und wieder erwachte Spielfreude: Der VfB Stuttgart hat sich unter Trainer Armin Veh spätestens durch den 2:0-Coup beim Hamburger SV mit einem Paukenschlag in der Bundesliga weiter
  • 380 Leser
FUSSBALL / SC Freiburg nach 2:1-Sieg gegen 1860 München wieder auf Aufstiegsplatz

Die Pleiten-Serie der 'Löwen' geht weiter

Bundesliga-Absteiger SC Freiburg steht dank Alexander Iaschwili wieder auf einem Aufstiegsplatz der zweiten Fußball-Bundesliga, der Absturz der Münchner 'Löwen' geht dagegen weiter. Während das Team von Volker Finke durch den 2:1 (1:1)-Sieg gegen 1860 München zum Abschluss des 23. Spieltages mit jetzt 38 Punkten auf den dritten Rang kletterte, wartet weiter
  • 318 Leser
KRIMINALITÄT / Gaunereien rund um den Fußball

Die WM ist eine große Chance für Betrüger

Die Fußball-Weltmeisterschaft lockt auch Betrüger an. Mit ungedeckten Schecks für Übernachtungen wollen sie Hoteliers abzocken. Die Polizei rät zur Vorsicht. weiter
  • 383 Leser
KRIPO

Diebischer Beamter

Ein Kriminalbeamter des Polizeipräsidiums München steht im Verdacht, bei einer Wohnungsdurchsuchung Goldmünzen gestohlen zu haben. Die Staatsanwaltschaft München II habe gegen den 41-Jährigen Ermittlungen eingeleitet, teilte die Polizei gestern mit. Der Beamte war am vergangenen Freitag an einer Hausdurchsuchung beteiligt gewesen. weiter
  • 400 Leser
BRAND

Ehepaar gerettet

Gerade noch rechtzeitig hat sich ein älteres Ehepaar am frühen Montagmorgen in Königsmoos (Kreis Neuburg-Schrobenhausen) unverletzt vor einem Feuer retten können. Der Brand war im Dachgeschoss des Einfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Dachgeschoss bereits lichterloh. weiter
  • 325 Leser
PROMINENTE / George Michael wegen Drogen festgenommen

Ein Ex-Superstar auf Abwegen

In den 80er Jahren war er ein Superstar. Seit sein Lebenspartner an Aids gestorben ist, geht es mit George Michael abwärts. Er wurde ohnmächtig aufgefunden. weiter
  • 394 Leser
PREMIERE / Abenteuerland Deutschland

Ein Quijote namens Ritter

Auf der Bühne schießt Mohn ins Kraut. Am Ende hätte man die Blumen ausrupfen und den Akteuren überreichen mögen. Diese Stuttgarter Donquichotterie ist toll. weiter
  • 380 Leser
MODE / Ein Allgäuer Jungdesigner ist längst kein Geheimtipp mehr in der Welt der Bekleidung

Elemente aus Musik und Jugendkultur

Dior muss erst mal warten: Ein Allgäuer Jungdesigner erobert die Modewelt mit eigenen Kollektionen. Der 27-Jährige möchte klassische Kleidung für junge Leute wieder interessant machen. Die Karriere begann mit Hosen für den Eigenbedarf des 2,05 Meter großen Mannes. weiter
  • 349 Leser
WACHSPUPPE

Elton-John-Fan gefasst

Ein Münchner Jeck hat im Karnevalstreiben in Düsseldorf eine lebensgroße Elton-John-Puppe aus einem Laden 'entführt'. Angetroffen wurde der 22-Jährige mit der Wachspuppe auf der Prachtmeile 'Kö'. Die Figur sei beschädigt worden, der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. 'Alkohol war erstaunlicherweise nicht im Spiel', hieß es im Polizeibericht. weiter
  • 337 Leser
EADS SPACE / Hoffnungen ruhen auf Trägerraketen-System

Erträge sollen steigen

Das Raumfahrtgeschäft des EADS-Konzerns steht nach Jahren mit Restrukturierungen und Verlusten vor einer Wachstumsphase und besseren Erträgen. Insbesondere die Trägerraketensparte will deutlich mehr verdienen. Produktion und Effizienz sollen gesteigert werden. 'Bis 2008 wollen wir die Profitabilität verdoppeln', sagte der Präsident EADS Space Transportation, weiter
  • 418 Leser
EUROPA / Hilfen für palästinensische Autonomieregierung gebilligt

EU lässt Geldhahn offen

Druck auf Serbien erhöht: Verhandlung erst nach Kooperation
Die Europäische Union wird die Palästinensergebiete mit mehr als 121 Millionen Euro unterstützen. Darauf haben sich die EU-Außenminister in Brüssel geeinigt. Sie erhöhten auch den Druck auf Serbien: Der Balkanstaat muss seine ehemaligen Kriegsverbrecher ausliefern. weiter
  • 385 Leser
AKTIENMÄRKTE

Fantasie beflügelt RWE

Am Rosenmontag konnten die Deutschen Aktienmärkte erstmals seit August 2001 die Marke von 5900 Punkten überspringen. Die jüngsten Fusionspläne von Unternehmen im Energiesektor gaben RWE Auftrieb. Zeitweise bis zu 4 Prozent konnten die Metro-Aktien zulegen. Hier wird das verbesserte Konsumklima als Grund angeführt. Freundlich tendierten Automobilwerte. weiter
  • 470 Leser
FUSSBALL

Ferenc Bene gestorben

Der legendäre ungarische Torschütze Ferenc Bene ist am Montag im Alter von nur 62 Jahren gestorben. Das berichtete die ungarische Nachrichtenagentur MTI. Bene bestritt 76 Länderspiele. Insgesamt schoss er in 418 internationalen Spielen 303 Tore. Sein Debüt gab er als 17-Jähriger beim Budapester Fußballclub Ujpesti Dozsa, für den er 17 Jahre lang spielte. weiter
  • 406 Leser
VERLETZTE

Festwagen umgestürzt

Nach dem Unfall eines Festwagens auf glatter Straße sind am Faschingssonntag zehn Menschen im Landkreis Dachau ins Krankenhaus gekommen. Ein junger Mann erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik nach Ingolstadt geflogen. Vier weitere Menschen wurden verletzt. Weitere fünf Personen kamen mit leichteren Verletzungen weiter
  • 266 Leser
STRASSENVERKEHR / Neue ADAC-Studie

Frauen stecken Stress besser weg

Männer reagieren oft aggressiv - Zeitdruck und Parkplatzsuche nerven
Wer hätte das gedacht? Frauen am Steuer nehmen Situationen, in denen die Männer längst ausflippen, viel lockerer. Das hat zumindest eine Studie ergeben. weiter
  • 320 Leser
FRAUENFUSSBALL

FSV Frankfurt gibt auf

Der FSV Frankfurt, Gründungsmitglied der Frauen-Bundesliga, will nach der Saison aus wirtschaftlichen Gründen seine Lizenz abgeben. 'Im Schatten des 1. FFC Frankfurt sehen wir keine Chance, Sponsoren für eine konkurrenzfähige Mannschaft zu bekommen', begründete FSV-Präsident Michael Görner. An der Lizenz interessiert ist der FC Mittelbuchen. weiter
  • 408 Leser
ARCELOR

Geldsegen für Aktionäre

Im Kampf gegen die drohende feindliche Übernahme durch Mittal Steel umwirbt der Luxemburger Stahlkonzern Arcelor seine Aktionäre mit weiter steigenden Gewinnen und hohen Ausschüttungen. Arcelor strebt dabei nach eigenen Angaben bis 2008 eine jährliche Ausschüttungsquote von 30 Prozent an. Die Aktionäre sollen alle überschüssigen Barmittel erhalten, weiter
  • 349 Leser

Genmais in Bayern

In Bayern sind Felder mit insgesamt rund zehn Hektar Fläche für den Anbau mit Genmais gemeldet. Dabei handelt es sich nach Angaben des Bundes Naturschutz (BN) bei rund vier Hektar um staatliche Versuchsflächen, darunter Fürstenfeldbruck mit 0,6 Hektar, Straß (Kreis Neuburg-Schrobenhausen) 0,02, Kaishaim (Donau-Ries) 0,6 und zweimal 0,015, Möttingen weiter
  • 306 Leser
DOPING

Gesetz in Wien auf dem Weg

Österreich wird noch in diesem Jahr ein Anti-Doping-Gesetz verabschieden. Innenministerin Liese Prokop sagte gestern, dass der Antrag dem Parlament vorliegt. weiter
  • 313 Leser

Gewinnquoten

Lotto: Gewinnklasse 1: unbesetzt, Jackpot 4 491 945,70 Euro, Gewinnklasse 2: 423 360,80 Euro, Gewinnklasse 3: 51 213,00 Euro, Gewinnklasse 4: 3846,90 Euro, Gewinnklasse 5: 217,90 Euro, Gewinnklasse 6: 45,50 Euro, Gewinnklasse 7: 26,40 Euro, Gewinnklasse 8: 9,80 Euro. Toto: Gewinnklasse 1: 9746,80 Euro, Gewinnklasse 2: 342,90 Euro, Gewinnklasse 3: 28,00 weiter
  • 353 Leser
PORSCHE / Zum Halbjahr besser als erwartet

Glänzende Zuwächse

Porsche kommt noch besser voran als angenommen. Der Stuttgarter Sportwagenhersteller glänzt mit zweistelligen Zuwächsen bei Umsatz und Ertrag. weiter
  • 433 Leser
SPANIEN / Sportminister fordert schärferes Vorgehen

Große Solidarität für Etoo nach Rassismus-Eklat

Nach den rassistischen Schmährufen gegen den Kameruner Samuel Etoo hat der Fußballstar des FC Barcelona eine Welle der Solidarisierung erfahren. Spaniens Regierung forderte ein schärferes Vorgehen gegen Rassisten in Fußballstadien. 'Wir dürfen die Augen nicht länger verschließen', sagte Sportminister Jaime Lissavetzky. Etoo war beim Ligaspiel Real Saragossa weiter
  • 279 Leser
BRAUCHTUM / Ministerpräsident erhält Preis der Breisgauer Narrenzunft

Grüne Frauen und die Frauen der Grünen

Hunderttausende bei Fastnachtsumzügen im Land - In Zubern und Flößen die eiskalte Schiltach hinunter
Heute noch, und dann ist Schluss mit dem närrischen Treiben. Am gestrigen Rosenmontag strömten hunderttausende Menschen zu den Fasnetsumzügen im Land. Dazu gehörten auch der traditionsreiche Narrensprung in Rottweil und das Da-Bach-na-Fahren in Schramberg. weiter
  • 368 Leser
FÄHRUNTERGANG / Die 'Express Samina' war fahruntüchtig

Hohe Haftstrafen für Ersten Offizier und Kapitän

Fast fünfeinhalb Jahre nach dem Untergang der griechischen Fähre 'Express Samina' mit 81 Toten hat ein griechisches Gericht den Ersten Offizier zu 19 Jahren Gefängnis verurteilt. Anastassios Psychogios hatte zum Zeitpunkt des Unglücks Dienst auf der Brücke. Der Kapitän der Fähre, Wassilis Giannakis, muss für 16 Jahre hinter Gitter. Das Gericht sprach weiter
  • 325 Leser
IRAK

Häftlinge wieder frei

Die US-Streitkräfte im Irak haben gestern rund 390 Häftlinge freigelassen. Das erfolgte nach einer Haftüberprüfung durch ein Komitee aus US-Vertretern und Beamten des irakischen Ministeriums für Menschenrechte. In den vergangenen Monaten hat das Komitee die Fälle von über 29 500 Häftlingen überprüft. In 15 300 Fällen empfahl es die Freilassung. weiter
  • 374 Leser
MINISTERIEN / SPD mit schwierigen Ressorts

Höhere Steuern, leere Kassen

SPD-Minister müssen sich mit Haushaltsproblemen und hohen Arbeitslosenzahlen herumschlagen, während die Union bei der Kinderbetreuung glänzt. weiter
  • 327 Leser

INTERVIEW mit Frank Decker: Der Streit kommt noch

In der Außenpolitik hat Angela Merkel neue Akzente gesetzt, sagt Frank Decker, Politik-Professor an der Uni Bonn. Die Stellung der Kanzlerin ist stark, deshalb fürchtet die SPD, hinten runterzufallen. Im kommenden Jahr wird es im Regierungslager mehr Streit geben. weiter
  • 320 Leser
BETRUNKEN / Wassertaxi gestohlen

Jagd auf dem Canal Grande

Mitten im venezianischen Karneval hat eine betrunkene Italienerin auf dem Canal Grande für Chaos gesorgt: Die 20-jährige Frau stahl ein unbeaufsichtigtes Wassertaxi und brauste durch die Lagune, berichteten italienische Medien am Montag. Beobachter bemerkten jedoch schnell, dass das Boot nicht von einem erfahrenen Kapitän gesteuert wurde, da die Frau weiter
  • 284 Leser
FIFA / WM-Pokal am Karsamstag in Augsburg

Katholiken sehen Feiertag ausgehöhlt

Fußballfans werden den Original-WM-Pokal am Karsamstag in der Augsburger Messehalle betrachten können. Die katholische Kirche sieht den Feiertag gefährdet. weiter
  • 407 Leser

Kein Beschluss zu Kongo-Einsatz

Die EU-Außenminister haben bei ihren gestrigen Beratungen erwartungsgemäß die Entscheidung über einen EU-Militäreinsatz im Kongo offen gelassen. Eine entsprechende Anfrage der Uno werde weiter geprüft, heißt es in einer Erklärung. Dazu würden Gespräche mit der Regierung im Kongo, der Uno und der Afrikanischen Union geführt. Der für friedenssichernde weiter
  • 303 Leser
PROZESS

Killer sollte Chef ermorden

Weil er einen Killer auf seinen Chef angesetzt haben soll, steht ein ehemaliger Mitarbeiter des Mannheimer Energiekonzerns MVV vom 27. März an vor Gericht. Der 45- Jährige muss sich wegen versuchter Anstiftung zum Mord verantworten, wie das Landgericht Frankenthal (Rheinland-Pfalz) ankündigte. Der Angeklagte soll in Ludwigshafen einen Bekannten mit weiter
  • 325 Leser
BILDUNG / Von der ersten Klasse bis zum Abi an einer Schule

Kleine sollen von den großen Kindern lernen

Der weltweit tätige Montagekonzern Würth steigt ins lokale Bildungsgeschäft ein. An der 'Freien Schule Anne-Sophie' in Künzelsau beginnt im September der Unterricht. Zunächst für die ersten drei Grundschulklassen gedacht, soll das Angebot später bis zum Abitur gehen. weiter
  • 380 Leser
IRAN

KOMMENTAR: Die Kuh auf dem Eis

Dieses Ritual wird sich vermutlich noch häufig wiederholen: Teheran meldet, man habe eine Lösung im Konflikt um die iranische Urananreicherung erzielt, und die jeweiligen Verhandlungspartner dementieren eine solche Einigung postwendend. Diesmal sind es die Russen, die sich nicht daran erinnern können, mit dem Iran eine Einigung über eine gemeinsame weiter
  • 328 Leser
BND-AFFÄRE

KOMMENTAR: Durchsichtiges Spiel

Nicht zum ersten Mal soll die BND-Affäre durch Medienberichte aus den USA angeheizt werden. Die Absicht, die dahinter steckt, dürfte klar sein: Die rot-grüne Bundesregierung, die beim Irak-Krieg nicht mitmachte, soll nachträglich als doppelzüngig entlarvt werden. Während sich Gerhard Schröder und Joschka Fischer als Friedensfreunde feiern ließen, hätten weiter
  • 292 Leser

KOMMENTAR: Rationiert

Die Worte der Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt klingen wie Hohn in den Ohren der Verbraucher. Vor der Einführung des Fest-Zuschusses zum 1. Januar 2005 hatte sie beteuert, dass Kronen, Brücken und Prothesen für die Patienten nicht teurer werden. Ja, der Zuschuss nach Befund sollte sogar die gesetzlich Versicherten besser stellen, weil die Kassen weiter
  • 529 Leser
EUROPÄISCHE ZENTRALBANK / Anhebung des Leitzinses auf 2,5 Prozent erwartet

Kredite für Verbraucher und Firmen werden teurer

Verbraucher und Unternehmen müssen in den nächsten Monaten mit steigenden Kreditzinsen rechnen. Kapitalmarktexperten erwarten, dass die Europäische Zentralbank am Donnerstag den Leitzins anheben wird. Im Laufe des Jahres sind weitere Zinsschritte wahrscheinlich. weiter
  • 486 Leser

Kulturtipp

Buchpremiere Ralph Zimmermann sitzt in Stuttgart im Café und trinkt zu viel Wodka. Seit seine Geliebte gestorben ist, verzehrt er sich in Liebe nach ihr. Im Delirium trat er vor Jahren in das Totenreich ein, um ihr zu folgen. Doch noch war seine Zeit nicht gekommen; er wurde zurückgeschickt mit der Auflage, vom Totenreich Bericht zu erstatten. Seitdem weiter
  • 338 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1852 (Freitag: 1,1896) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8437 (0,8406) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68105 (0,68030) britische Pfund, 137,77 (139,11) japanische Yen und 1,5637 (1,5602) Schweizer weiter
  • 370 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Spuren überführen Einbrecher Eine Fahrradspur im Schnee hat die Polizei nach einem Einbruch in ein Ulmer Geschäft zum Verdächtigen geführt. Die Beamten konnten der Spur bis zur Wohnung der Freundin des mutmaßlichen Täters folgen. Der Mann soll 1800 Euro teure Navigationsgeräte gestohlen haben. Schießerei nach Streit Ein 40-Jähriger soll in Ludwigsburg weiter
  • 344 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Höhere Preise im Februar Die Verbraucherpreise sind in Baden-Württemberg im Februar im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozent gestiegen. Die jährliche Teuerungsrate lag bei 1,9 Prozent, teilte das Statistische Landesamt mit. Zollfreie Einfuhr wird begrenzt Die EU will neue Höchstmengen für die zollfreie Einfuhr von Bier und Zigaretten in die EU bestimmen. weiter
  • 476 Leser
SOZIALES / Kunststudenten und psychisch Kranke kooperieren

Laden für 'verrücktes' Design

Der erste 'Loony-Laden' in Deutschland wird in Mannheim eröffnet. Unter 'Loony-Design' werden dort ab 3. März von psychisch Kranken gefertigte, exclusive Gebrauchsgegenstände und Wohnaccessoires angeboten, teilte die badische Diakonie Karlsruhe mit. Die Ideen stammten von Studenten der Akademie der bildenden Künste in Stuttgart. 'Loony-Design' hat bereits weiter
  • 288 Leser
FASNET

LEITARTIKEL: Jenseits der Grenzen

Die Narrentreffen sind vorbei, jetzt geht es in den Endspurt. Zumindest für diejenigen, für die Fasnet nach dem gregorianischen Kalender heute um Mitternacht endet. Wer, wie die Protestanten im Südschwarzwald, noch auf Caesars Kalender hört, für den geht es mit der 'Burefasnet' oder mit dem Basler 'Morgestraich' noch ein paar Tage weiter, bis die Funkenräder weiter
  • 308 Leser

Leute im Blick

Dieter Bohlen Die Fernsehzuschauer Rumäniens haben ein mögliches Duell des ehemaligen Modern-Talking-Duos Dieter Bohlen (52) und Thomas Anders (42) beim Schlager Grand Prix schon im Vorfeld verhindert. Das rumänische Pop-Duo 'Indiggo' schied mit einem Bohlen-Song beim Vorentscheid für den europäischen Lied-Wettbewerb am Sonntagabend in Bukarest aus. weiter
  • 402 Leser
URTEIL

Liefersperre nicht rechtens

Ein Energieversorger darf Preiserhöhungen nicht ohne weiteres mit Liefersperren durchsetzen. Das Unternehmen müsse zunächst die Angemessenheit einer Preisanhebung darlegen, bevor es bei Nichtzahlung Lieferungen unterbricht, entschied das Landgericht Oldenburg. In dem gestern bekannt gewordenen Beschluss ordnete das Gericht die Wiederaufnahme unterbrochener weiter
  • 463 Leser
HERTHA BSC / Der Druck auf Falko Götz wächst

Mangel an Disziplin macht Trainer wütend

Sieben Platzverweise in acht Partien, zwölf Pflichtspiele ohne Sieg und ein sportlicher Absturz - die Krise bei Hertha BSC hat ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. weiter
  • 355 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesst. für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 20.02.-24.02.06: 100er Gruppe einheitl. Genetik+Gewicht, QS-Status frei Vermarkter 54-57 EUR (55,00 EUR). Kleingruppe (bis ca. 35 Tiere) 47-55 EUR (48,80 EUR) ohne Zu-+ Abschläge, frei Sammelstelle. weiter
  • 371 Leser
FASCHING / Millionen bei Umzügen am Rhein

Merkel im Mittelpunkt

'Helau', 'Alaaf' - mehr als zwei Millionen Narren und Jecken haben am Rosenmontag ausgelassen den Höhepunkt des Straßenkarnevals gefeiert. Ob als Domina mit Peitsche oder unter dem Motto 'Große Koalition' mit SPD-Chef Matthias Platzeck im übergroßen Dekolleté: Bundeskanzlerin Angela Merkel setzte auf den Persiflagewagen der Umzüge in Köln, Düsseldorf weiter
  • 339 Leser
VODAFONE

Milliardenhohe Abschreibung

Der weltgrößte Mobilfunkkonzern Vodafone muss bis zu 41,1 Mrd. EUR auf seine Beteiligungen in Deutschland, Italien und Japan abschreiben. Zudem wurden wegen des zunehmenden Wettbewerbs und des Preisdrucks durch Regulierungsbehörden die Prognosen für den Umsatz und die operative Marge im kommenden Geschäftsjahr 2006/07 (bis Ende März) gesenkt. Der Großteil weiter
  • 451 Leser
KARNEVAL / Trotz kühler Witterung große und kleine Jecken unterwegs

Millionen schunkeln am Straßenrand

Tonnen an Süßigkeiten unters Volk geschmissen - Fußball-WM ein beliebtes Thema der Narren
Unter begeisterten 'Helau'- und 'Alaaf'-Rufen sind gestern um 11.11 Uhr in den Karnevalshochburgen die Rosenmontagszüge gestartet. Geschätzte drei Millionen Zuschauer verfolgten bei zumeist nasskaltem Wetter die Umzüge in Köln, Mainz und Düsseldorf. weiter
  • 299 Leser
SPAZIERFAHRT

Mit Papas Auto zum Tanken

Ganz wie ein 'Profi' hat ein Elfjähriger in der türkischen Stadt Konya mit dem Auto seines Vaters eine Spazierfahrt unternommen. Nachdem sein fünfjähriger Bruder auf dem Beifahrersitz Platz genommen hatte, stellte der Elfjährige mit Kennerblick fest, dass nur wenig Benzin im Tank war. Als erstes steuerten die Kinder deshalb eine Tankstelle an. Dort weiter
  • 306 Leser
EHRUNG / Rege Beteiligung an einer Radio-Hitparade belohnt

Mosbacher sind die 'Badener des Jahres'

Die Einwohner der Stadt Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis können sich mit einem nicht ganz alltäglichen Titel schmücken. Der Einsatz der rund 25 000 Mosbacher für das 'Badnerlied' wurde mit der Auszeichnung als 'Badener des Jahres' belohnt. Nach Angaben einer Sprecherin der Stadt erhielt Oberbürgermeister Gerhard Lauth (CDU) die Nachricht durch den Karlsruher weiter
  • 328 Leser
WOHNUNGSMARKT / Nettokaltmiete liegt im Schnitt bei knapp sechs Euro

München mit Abstand das teuerste Pflaster

Die Mieten in München sind im bundesweiten Vergleich am höchsten. Dahinter folgten Düsseldorf, Stuttgart und Köln, teilte die F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH in Hamburg mit. Das Unternehmen wertete die Mietspiegel von 316 Städten mit mehr als 20 000 Einwohnern aus. In München kosten Wohnungen im Durchschnitt 54 Prozent weiter
  • 465 Leser

Na sowas . . .

Die Polizei im thüringischen Sonneberg hat eine 22 Jahre alte Karnevalistin aus einem fremden Ehebett geholt. Die betrunkene Frau hatte sich in der Nacht in der Haustür geirrt. Als die Anwohner sie hereinließen, zog sie sich einfach nackt aus und legte sich ins nächste Bett. Den herbeigerufenen Beamten gelang es erst mit einem nassen Lappen, die Frau weiter
  • 361 Leser
TENNIS / Tommy Haas triumphiert in Memphis und feiert in Las Vegas

Nach dem Sieg sofort auf dem Sprung

Nach dem Aus im Davis-Cup hat sich Tommy Haas eindrucksvoll zurückgemeldet. In Memphis/USA benötigte er gerade mal eine Stunde, um das Finale zu gewinnen. weiter
  • 310 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Zwischenlager in Betrieb Auf dem Gelände des unterfränkischen Kernkraftwerks Grafenrheinfeld ist das erste bayerische Atommüll-Zwischenlager in Betrieb genommen worden. Gestern wurden die ersten beladenen Castor-Behälter ins Lager transportiert. Es hat Platz für insgesamt 88 Behälter mit abgebrannten Brennelementen. Razzia gegen Islamisten Bei einer weiter
  • 334 Leser
FRANKREICH / Gaz de France übernimmt Suez

Nationale Variante

Auch die Franzosen wollen im Energiemarkt unter sich bleiben: Der Staatskonzern Gaz de France übernimmt den Strom- und Wasserversorger Suez. weiter
  • 428 Leser
AUTOINDUSTRIE / Rund 140 Welt- und Europapremieren auf dem Branchentreff in Genf

Neben PS-Protzen zeigen die Hersteller Vernunft

Beim Autosalon in Genf, der weltweit zu den fünf größten Branchentreffen gehört, wird die Autoindustrie von Donnerstag an 140 Welt- und Europapremieren zeigen. Bei allem Messe-Rummel lautet ein Trend: Rückkehr zu automobiler Vernunft und Sparsamkeit. weiter
  • 466 Leser
stuttgart 21

Neubaupläne vor Gericht

Die milliardenteure Verlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs unter die Erde beschäftigt in vier Wochen das höchste Verwaltungsgericht im Südwesten. Am 29. und 30. März verhandelt der Verwaltungsgerichtshof über drei Klagen zu dem Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamts vom Januar 2005. Die Kläger, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland weiter
  • 283 Leser
RECHTSCHREIBUNG

Neue Regeln liegen vor

Berlin· Vom 1. August an werden die rund zwölfeinhalb Millionen Schüler in Deutschland wieder neue Rechtschreibregeln pauken müssen. Rund sieben Monate nach Einführung der Reform hat der Vorsitzende des Rates für deutsche Rechtschreibung, Hans Zehetmair, der Kultusministerkonferenz (KMK) gestern in Berlin die Empfehlungen für Nachbesserungen übergeben. weiter
  • 347 Leser
HANDWERK / Vor dem Einsatz Ultraschallmessungen

Neuer Klöppel für die 'Gloriosa'

In Pfinztal (Kreis Karlsruhe) ist jetzt ein neuer Klöppel für die Erfurter Domglocke 'Gloriosa' geschmiedet worden. Die 'Gloriosa' gilt als größte frei schwingende mittelalterliche Glocke der Welt. Sie wurde 1497 gegossen und hat einen Durchmesser von 2,5 Meter. Wenn Ultraschall-Messungen ergeben, dass der 400 Kilogramm schwere Klöppel gelungen ist, weiter
  • 303 Leser
STADION / Münchner Arena-Rasen wird erneut ausgetauscht

Neues Grün fürs Luxus-Stadion

Ein so schlecht bespielbarer 'Acker' passt weder zu den Ansprüchen im Luxus-Stadion, noch zu jenen des FC Bayern: Nach der Kritik an dem schlechten Rasen erhält die neue Münchner Fußball-Arena zum zweiten Mal in ihrer Premieren-Saison ein neues Grün. Die ramponierte Spielfläche wird voraussichtlich vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 weiter
  • 267 Leser
FUSSBALL / Hehres Ziel: Deutschland will Länderspiel-Sieg gegen Italien

Nur kein Rückschlag trotz 'Fall Wörns'

Das Ziel für Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist klar: Im Test-Länderspiel morgen gegen Italien soll ein Sieg her, der erste gegen eine Fußball-Topnation seit fünfeinhalb Jahren. Vor der Abreise nach Florenz gab es aber intern noch Aufklärungsbedarf über den 'Fall Wörns'. weiter
  • 262 Leser
LANDWIRTSCHAFT / SPD fordert Gesetz

Offensive gegen den Genmais

Aktionen für gentechnikfreies Bayern
Opposition und Naturschützer machen gegen den Genmais-Anbau in Bayern mobil. Die SPD will eine gesetzliche Regelung. Die Staatsregierung lehnt diese ab.Mehrere Wochen vor Beginn der Aussaat setzen SPD, Grüne und Naturschützer nochmals alles daran, den Anbau von Genmais in Bayern zu verhindern. Die Landtags-SPD forderte gestern schärfere Vorschriften weiter
  • 294 Leser
FÜHRERSCHEIN

Pech gehabt

Ein 59-Jähriger aus Schiffdorf (Niedersachsen) ist jahrelang ohne Führerschein gefahren - allerdings nur zum Bäcker. Er wurde von einer Streife gestoppt, weil er ohne angelegten Gurt vor der Bäckerei hielt. Kleinlaut habe der Mann eingeräumt, noch nie einen Führerschein besessen zu haben. Er sei aber stets nur Brötchen holen gefahren, beteuerte er. weiter
  • 372 Leser
IG METALL / Bei VW auf Haustarifvertrag beharrt

Personal-Chef stößt auf Unverständnis

Bei der Sanierung der ertragsschwachen Volkswagen-Kernmarke VW hat die Gewerkschaft IG Metall neuen Lohnmodellen und längeren Arbeitszeiten eine Absage erteilt. 'Die wahren Probleme liegen in Produktivitätsnachteilen gegenüber dem Wettbewerb durch zu aufwändige Konstruktion und mangelhafte Abläufe in den Werken', erklärte IG Metall-Bezirksleiter Hartmut weiter
  • 404 Leser
ZAHLUNGSMORAL

Pfister mahnt die Behörden

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) will die Zahlungsmoral der öffentlichen Hand verbessern. Wie er in Stuttgart mitteilte, würden vor allem Unternehmen des Mittelstands und des Handwerks darunter leiden, dass Bund, Länder und Gemeinden nur schleppend Leistungen bezahlen. Pfister will mit einer Initiative im Ministerrat seine Kollegen dazu auffordern, weiter
  • 253 Leser
MILLIONENRAUB

Polizei übt sich im Schweigen

Bei der Fahndung nach den Millionen-Räubern von England muss die Polizei weiter auf einen Durchbruch warten. Trotz einer Reihe von Festnahmen fehlte gestern von den Haupttätern sowie vom Großteil der erbeuteten Summe weiterhin jede Spur. Nach Presseberichten wurden zwei weitere Fahrzeuge entdeckt, die den Tätern als Fluchtautos gedient haben könnten. weiter
  • 329 Leser
UNFALL

Polizist getötet

Bei der Absicherung eines Pannenfahrzeuges auf der Autobahn 8 zwischen Burgau und Günzburg in Fahrtrichtung Stuttgart ist gestern Vormittag ein 34-jähriger Polizist von einem Lastzug erfasst worden. Der Beamte aus dem Landkreis Günzburg, der seinen Dienst bei der Polizeiinspektion Burgau versah, starb noch an der Unfallstelle. weiter
  • 418 Leser
RADSPORT / Zwei Etappensiege in Kalifornien

Pollack mit schnellen Beinen

Der ehemalige Bahnrad-Weltmeister Olaf Pollack (Kolkwitz) hat bei der Kalifornien-Rundfahrt seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Der T-Mobile-Profi setzte sich auf der Schlussetappe über 123,1 km auf einem Rundkurs in Redondo Beach im Sprint vor dem Argentinier Juan Jose Haedo und seinem Teamkollegen Andre Greipel (Rostock) durch. Pollack hatte tags weiter
  • 295 Leser

PRESSESTIMME: Katastrophal

DIE IN ROSTOCK ERSCHEINENDE OSTSEE-ZEITUNG SCHREIBT ZUM UMGANG DER VERANTWORTLICHEN POLITIKER MIT DEM AUSBRUCH DER VOGELGRIPPE IN MECKLENBURG-VORPOMMERN:
Als die Seuche an die Küste kam, handelten die Verantwortlichen, als habe es keinerlei Warnungen gegeben. Bloß keine Touristen verschrecken, war das Motto von Rügens Landrätin. Doch dem Landkreis fehlte es im richtigen Moment an Leuten, Material, Konzepten. Genau diese Mängel bei der Tierseuchenbekämpfung hatte die EU-Kommission deutschlandweit bereits weiter
  • 329 Leser

Pressestimmen

'Seht her, Welt: Italien kann auch dies. Die Winterspiele enden im Zeichen des Stolzes der Azzurri!' La Gazzetta dello Sport, Italien 'Das waren weder große noch schlechte Spiele.' LEquipe, Frankreich 'Die Beute der Spiele bleibt in den Händen einer kleinen Welt, die immer von Deutschland und Nordamerika dominiert wird.' Le Figaro, Frankreich 'Die Italiener weiter
  • 359 Leser

RANDNOTIZ: Ciao dem Tschüs

Das Dorf Gotzing im Landkreis Miesbach wurde vom dortigen Dialektpfleger Hans Triebel zur 'tschüs'-freien Zone erklärt. Von dem Verbot, auf das bereits unerlaubt an den Ortsschildern hingewiesen wurde, waren aber nur Einheimische betroffen. Die Bayern sollen gefälligst 'Habe die Ehre', 'Pfiat di' oder auch 'Servus' sagen, wenn sie sich von jemandem weiter
  • 289 Leser

Samba-Paraden. Prächtige Kostüme ...

...und ungemein aufwändige Aufbauten, die Schmetterlinge, Drachen und andere Fantasiefiguren darstellen, sind beim Karneval in Rio zu bewundern. Die Samba-Paraden in der Millionenstadt am Zuckerhut sind Höhepunkt des brasilianischen Karnevals. Die legendären Umzüge der Samba-Schulen werden landesweit live im Fernsehen übertragen. Einer Umfrage zufolge weiter
  • 352 Leser

Schneereste. Nur noch ...

...kümmerliche Reste sind auf Wiesen und Feldern von der einstigen Schneepracht übrig geblieben - was aus der Vogelperspektive aus betrachtet freilich nicht ohne Reiz ist. In den nächsten Tagen kann es aber wieder zu Schneefällen kommen, vor allem in den höheren Lagen. weiter
  • 419 Leser
SPORTUNTERRICHT

Schulfrei gegen Geld

Ein Lehrer aus Florida hat an seiner Schule ein lukratives Nebengeschäft entwickelt: Wer nicht am Sportunterricht teilnehmen wollte, konnte sich für einen Dollar pro Tag freikaufen. Der 28-Jährige soll damit an der Ernest-Ward- Schule im Bezirk Escambia mehr als 1000 Dollar (800 Euro) eingenommen haben. Der Lehrer wurde wegen Bestechlichkeit angeklagt. weiter
  • 344 Leser
KANONENDIEBE

Schwere Beute

Ein griechisches Trödelhändler-Ehepaar hat in Chania zwei 600 Kilogramm schwere Kanonen per Kran gestohlen. Die aus dem 15. Jahrhundert stammenden Geschütze sollten restauriert werden und standen vor der örtlichen archäologischen Behörde. Die Polizei nahm das Ehepaar, das angeblich dachte, die Kanonen seien 'weggeworfen worden', fest. weiter
  • 653 Leser
KOALITION / Die Übergänge zwischen Oberdeck und Unterdeck sind offen

Schwergewichte und erste Verlierer

Minister vollziehen Gratwanderungen zwischen Kabinettsräson und Parteiprofil
Am populärsten in der schwarz-roten Ministerriege sind bisher Horst Seehofer, Frank-Walter Steinmeier und Franz Müntefering. Als politische Schwergewichte gelten Wolfgang Schäuble und Peer Steinbrück. Und am meisten Ansehen hat bisher Michael Glos verloren. weiter
  • 272 Leser
PREMIERE / 'Der fliegende Holländer' an der Bayerischen Staatsoper

Senta im Fitness-Studio

Die Sopranistin Anja Kampe hat nun wirklich eine Powerstimme
Die sportliche Senta zeigt ihren wie von Rembrandt gemalten Traummann den Freundinnen im Fitness-Studio. Das ist das schrillste Bild in einer durchdachten, aber doch auch gediegenen 'Holländer'-Inszenierung von Peter Konwitschny für die Bayerische Staatsoper. weiter
  • 359 Leser
GESELLSCHAFT / Selbst das prüde Amerika zeigt sich tolerant

Sex-Videos tun einer Promi-Karriere selten Abbruch

Freizügige Fotos oder Videos schaden einer Promi-Karriere offenbar kaum. Im Gegenteil: So mancher wird erst richtig bekannt, wenn er oder sie sich vor der Kamera auszieht und die Aufnahmen verbreitet werden. Das müssen selbstverständlich andere übernehmen. weiter
  • 1031 Leser
SCHULE

SPD fordert kurze Wege

Die Landtags-SPD fordert den Erhalt der wohnortnahen Schule. Auch in Regionen mit Bevölkerungsrückgang müsse auf lange Sicht gesichert sein, dass die Kinder einen möglichst kurzen Schulweg haben, verlangte der SPD-Bildungsexperte Hans-Ulrich Pfaffmann am Montag in München. Dafür seien flexible, auf die Situation vor Ort zugeschnittene Lösungen nötig. weiter
  • 272 Leser
BERGARBEITER

Späte Rettung

Ein polnischer Bergarbeiter ist nach mehr als vier Tagen aus einer verschütteten Mine im südpolnischen Ruda Slaska gerettet worden. Die Einsatzkräfte fanden den 30 Jahre alten Mann mehr als einen Kilometer unter Tage. Der Kumpel lag unter mehreren Tonnen von Steinen und Geröll. Der Arbeiter wurde in ein Krankenhaus gebracht. weiter
  • 380 Leser
FUSSBALL

Stark, aber ohne Totti

Italiens Fußball-Nationaltrainer Marcello Lippi setzt für das Länderspiel gegen Deutschland morgen in Florenz auf die Stars der deutschen Champions-League-Gegner Juventus Turin und AC Mailand. Nationalkeeper Gianluigi Buffon, Abwehrspieler Fabio Cannavaro, Mittelfeldspieler Mauro Camoranesi und Stürmer Alessandro Del Piero stehen für Juve, Gegner von weiter
  • 376 Leser
GRIECHENLAND

Steine aufs Spielfeld

Die Polizei hat in der nordgriechischen Hafenstadt Saloniki sechs Hooligans festgenommen, die am Sonntagabend beim Spiel in der griechischen Fußball-Meisterschaft zwischen Paok Saloniki und Olympiakos Piräus (1:2) Steine aufs Spielfeld geworfen und hunderte Plastiksitze angezündet hatten. Der Schiedsrichter musste die Partie wiederholt unterbrechen. weiter
  • 338 Leser

STICHWORT: Atom-Zwischenlager

Ein Atommüll-Zwischenlager, von denen das erste bayerische gestern in Grafenrheinfeld in Betrieb ging, ist ein Lagerhaus für abgebrannte Brennelemente aus Atomkraftwerken. Die Entscheidung für den Bau der bundesweit zwölf Zwischenlager geht noch auf die rot-grüne Bundesregierung zurück. Sie hatte sich im so genannten Atom-Konsens darauf verständigt, weiter
  • 322 Leser
GELDRAUB

Stolze Summe: 78 Millionen

Bei dem Millionenraub in England ist noch mehr Geld gestohlen worden als bislang bekannt. Nach Polizeiangaben von gestern konnte die Bande am vergangenen Mittwoch aus einem Geldlager im Südosten des Landes insgesamt mehr als 53 Millionen britische Pfund entwenden, umgerechnet rund 78 Millionen Euro. Damit ist dies mit Abstand der größte Geldraub in weiter
  • 332 Leser
ATOMKONFLIKT

Streit doch nicht beigelegt

Entgegen iranischen Angaben über eine prinzipielle Einigung bei der Urananreicherung haben Gespräche zwischen Teheran und Moskau offenbar doch keinen Durchbruch im Atomstreit gebracht. 'Es scheint so zu sein, dass entscheidende Fortschritte nicht erreicht wurden', sage Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD). Auch der russische Außenminister Sergej weiter
  • 267 Leser

Telegramme

Fussball: Bundesligist 1. FC Nürnberg muss mindestens vier Wochen auf Andreas Wolf verzichten. Der Abwehrspieler zog sich einen Meniskusanriss im rechten Knie zu. Fussball: Der Präsident von Real Madrid, Florentino Perez, ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Begründung: Der Verein brauche einen Wandel. Fussball: Bei Ausschreitungen beim Erstligaspiel weiter
  • 282 Leser
FDP-Vorsitzende

Termine abgesagt

Nach dem Tod ihres Mannes hat die bayerische FDP- Vorsitzende Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ihre Teilnahme am Politischen Aschermittwoch abgesagt. Die FDP-Politikerin nehme diese Woche keine Termine wahr, teilte ein Parteisprecher gestern in München mit. Ernst Schnarrenberger war am Donnerstag im Alter von 57 Jahren gestorben. weiter
  • 436 Leser

THEMA DES TAGES: 100 Tage Schwarz-Rot

Morgen ist die schwarz-rote Bundesregierung 100 Tage im Amt. Zeit also für eine vorläufige Bilanz. Wir gehen die Ministerriege durch und beschreiben, wer sich bisher auf welche Weise profiliert hat. Im Interview sagt ein Politikwissenschaftler, was in den nächsten Jahren zu erwarten ist. weiter
  • 421 Leser
WAHLKAMPF / Ute Vogt tritt gegen Günther Oettinger an

TV-Duell zur besten Sendezeit

Vogt gegen Oettinger - zur besten Sendezeit: Am Donnerstag um 20.15 Uhr treffen die Spitzenkandidaten von SPD und CDU in einem Fernsehduell aufeinander. weiter
  • 245 Leser
SUCHT / Präsident Vazquez erklärt dem blauen Dunst den Krieg

Uruguay wird zum Nichtraucher-Land

Uruguays Präsident Vazquez hat sich an die Spitze der Nichtraucher-Bewegung gesetzt. Ab morgen darf nur noch auf der Straße und Zuhause geraucht werden. weiter
  • 313 Leser
RADSPORT

Verband gibt Schlamperei zu

Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada ist im Besitz von 15 Doping-Test-Protokollen des zurückgetretenen Radprofis Lance Armstrong. Sie stammen von der Tour de France 1999. Das bestätigte gestern der Welt-Radsport-Verband UCI, der bisher behauptet hatte, es sei nur die Fotokopie einer Probe in Umlauf geraten. UCI-Vizepräsident Hein Verbruggen räumte ein, weiter
  • 325 Leser
ANSCHLAG

Verdächtige getötet

Saudi-arabische Sicherheitskräfte haben in der Hauptstadt Riad fünf mutmaßliche Terroristen getötet, die an einem gescheiterten Anschlag auf eine Erdölanlage beteiligt gewesen sein sollen. Im Versteck der Männer fand die Polizei Waffen und Munition. Auch beim versuchten Anschlag wurden zwei Beteiligte getötet. Es soll sich um Al-Kaida-Mitglieder handeln. weiter
  • 276 Leser
TIERSEUCHE / Geflügelhöfe in den Sperrbezirken werden untersucht

Veterinäre nehmen Proben

Nach drei Vogelgrippefällen am Bodensee geht die Suche nach weiteren infizierten Wildvögeln weiter. Einheimische und Touristen lassen sich von der Tierseuche nicht verrückt machen. Und auf den Hühnerhöfen nimmt man es mit der Hygiene jetzt noch genauer als sonst. weiter
  • 324 Leser
CHINA / Das Oberste Gericht zieht die Berufung gegen Todesurteile wieder an sich

Viele Fehlurteile durch erzwungene Geständnisse

Wie viele Menschen in der Volksrepublik China hingerichtet werden, ist nicht bekannt. Doch Fehlurteile gibt es genauso wie die Organentnahme nach der Exekution. Manche werden bei Verhören misshandelt oder sind gar unschuldig. Die genaue Zahl der Hinrichtungen ist ein 'Staatsgeheimnis', berichtet Professor Liu Renwen, Vizedirektor des Rechtsinstituts weiter
  • 341 Leser
AEG / Annäherung von Electrolux und IG Metall unter Vermittler Otto Wiesheu

Wachsender Optimismus auf beiden Seiten

Im Konflikt um die Schließung des AEG-Werks in Nürnberg ist eine Einigung in greifbare Nähe gerückt. Unter Vermittlung des Bahnvorstands und ehemaligen bayerischen Wirtschaftsministers Otto Wiesheu setzten die Tarifparteien ihre Verhandlungen gestern in München fort. Der bayerische IG-Metall-Chef Werner Neugebauer sagte: 'Die Chancen auf eine Einigung, weiter
  • 442 Leser
WINTERSPORT / Aussichten in Biathlon, Bob und Rodeln sind für Vancouver 2010 rosig

Wer stark ist, wird stark bleiben

Die Sorgenkinder von Turin kämpfen um die Zukunft - Eisschnelllauf im Umbruch
Nach dem Triumph in der Nationenwertung der Olympischen Spiele bleibt die Frage: Wie geht es weiter? Elf Olympiasieger planen jedenfalls bis Vancouver 2010. weiter
  • 280 Leser
85. Geburtstag

Werk-Galerie für Willi Sitte

Der so berühmte wie umstrittene Maler, Grafiker und einstige DDR-Kulturfunktionär Willi Sitte wird heute 85. In Merseburg bekommt er ein eigenes Museum für sein Werk. weiter
  • 394 Leser
KRIMINALITÄT

WM Chance für Betrüger

Bislang haben sich die Abzocker an die Anbieter gebrauchter Fahrzeuge gehalten, die sie meist im Internet ausfindig machen. Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat ein Sammelverfahren wegen solcher Betrügereien beim Autohandel mit einem Schaden von 1,5 Millionen Euro eingeleitet. Doch im Vorfeld der Fußball-WM passen die Gauner ihre Methoden dem Großereignis weiter
  • 300 Leser
LEICHTATHLETIK

WM mit Trio aus dem Land

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) reist mit einem 16-köpfigen Aufgebot zur Hallen-WM nach Moskau (10. bis 12. März). Neben 14 Norm-Erfüllern nominierte der Verband auch Stabhochspringerin Silke Spiegelburg (Leverkusen) und Hürdensprinter Mike Fenner (Wattenscheid) trotz knapp verfehlter Vorgabe. Die U-20-Europameisterin und -Weltrekordlerin weiter
  • 292 Leser

Zapf muss korrigieren. ...

...Der angeschlagene Puppenhersteller Zapf Creation muss seine Geschäftszahlen für die zurückliegenden Jahre korrigieren. Dies habe eine Sonderprüfung durch Wirtschaftsprüfer ergeben, teilte Zapf gestern mit. 'Die Nachforschungen lassen auf wissentliche Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften schließen', hieß es. Der Umsatz lag 2005 'unter Berücksichtigung weiter
  • 493 Leser
SCHEFENACKER

Zentrale verlegt

Der Automobilzulieferer Schefenacker hat seinen Hauptsitz nach Schwaikheim verlegt. 'Wir ziehen die Unternehmenszentrale, Produktentwicklung und Produktion in unserem größten deutschen Standort zusammen', erklärte Vorstandschef Hans- Joachim Lange den Umzug der rund 250 Mitarbeiter von Esslingen in die Stadt im Rems-Murr-Kreis. 'Dadurch steigern wir weiter
  • 406 Leser

Leserbeiträge (5)

"Gegen irrwitzige Logik zum Streik aufrufen"

Zum Streik im öffentlichen Dienst: "Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes sind zu faul 18 Minuten pro Tag mehr zu arbeiten!" Stimmt dies? Nein! Um was es den Beschäftigten geht, sind nicht die 18 Minuten mehr, sondern der mit einer Arbeitszeiterhöhung einhergehende massive, zusätzliche und dauerhafte Stellenabbau in den Betrieben. Nehmen wir an, weiter
  • 536 Leser

"Nicht alle über einen Kamm scheren"

Streik im öffentlichen Dienst: Die Beschäftigen in den Pflegeberufen haben mein vollstes Verständnis wenn Sie aufbegehren. Sie machen sich krumm für Andere, meist mit Motivation und Hingabe, die bewundernswert sind. Leider ist es so, dass Verdi so tut, als wenn alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst in ähnlicher Situation wären. Kein Gedanke an aufgeblähte weiter
  • 539 Leser

"Nicht bequem, aber sicher"

Zum Streik im öffentlichen Dienst und der Leserbriefdiskussion: Niemand hat behauptet, dass die Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst bequem seien, schon gar nicht die in den Krankenhäusern. Andererseits sorgen Personalräte für mindestens genau so gute Arbeitsbedingungen wie Betriebsräte in der Wirtschaft. Ein Großteil der Arbeitnehmer in den kleineren weiter
  • 537 Leser

Arbeitsplätze einsparen ist das Ziel

Zum Streik im öffentlichen Dienst: Es geht doch nicht um eine "Arbeitszeitverlängerung von 18 Minuten pro Tag". Vielmehr geht es um existentielle Fragen, nicht nur für die Betroffenen und ihre Familien! Die immer so kritisierten "Betonkopf-Funktionäre" der Gewerkschaften sahen sich zu Zeiten, als der Verteilungsspielraum bei Lohnrunden noch größer war, weiter
  • 497 Leser

Was ist schlimm an einem sicheren Arbeitsplatz?

Zum Streik im öffentlichen Dienst: Wir fragen uns wirklich, was Menschen wie Herrn Kiesel zu derart boshaften Aussagen über Beschäftigte im öffentlichen Dienst veranlasst. Will er uns ernsthaft unser Grundrecht verweigern uns für unsere Interessen einzusetzen. Hätte er wirklich gern Zustände, in denen ein Arbeitgeber einseitig die Bedingungen diktieren weiter
  • 531 Leser