Artikel-Übersicht vom Montag, 26. Juni 2006

anzeigen

Regional (84)

FESTSPLITTER
Es sei eine Gesetzmäßigkeit, dass sich das gute Wetter bei den Wasseralfinger Festtagen und den Reichsstädter Tagen abwechsle - so war auf dem Stefansplatz von Alteingesessenen zu hören. Meteorologisch kein gutes Omen für die Aalener. Am frühen Nachmittag erteilte der Stadtverbandsvorsitzende der Wasseralfinger Vereine, Dieter Mäule erteilte gestern weiter
  • 180 Leser
Einkaufen bis Mitternacht, große Hocketse vor dem "Euro-Spar" mit vielen Bänken, eine Bar an der Kocherstraße und geöffnete Läden in der Bachstraße: Die WM-Nacht mit extra langer Öffnungszeit ging auf: Hochzufrieden etwa Michael Miller ("Euro-Spar"): "Toll, dass das so gut angenommen wird. Wir haben schon 2500 Deutschland-Fahnen verschenkt." Nicht gedacht, weiter
  • 125 Leser
Heute wird die Bestseller-Autorin Dr. Jirina Prekop aus Lindau um 20 Uhr im St. Wolfgang-Gemeindehaus in der Hohenstaufenstrasse 18 über die Geschwisterkonstellation innerhalb der Familie referieren. Titel des Vortrags lautet: "Erstgeborene, eine besondere Geschwisterposition". Die Referentin gibt in diesem Zusammenhang Ratschläge, wie man dem Erstgeborenen weiter
  • 170 Leser
Am Mittwoch, 28. Juni,18.30 Uhr informiert die DAA über den berufsbegleitenden Lehrgang geprüfter Handelsfachwirt (IHK), der am 16. Oktober in Aalen startet. Interesssierte erhalten auch jederzeit eine individuelle Beratung bei der DAA: Tel. (07361) 3766-11/-13. E-Mail: info.daa-aalen@daa-bw.de, www.daa-aalen.de. Zeit- und Selbstmanagement Für Berufstätige, weiter
  • 190 Leser
Tankbetrug: Ein Unbekannter betankte am Samstag gegen 15.47 Uhr sein Fahrzeug mit knapp 38 Litern Superbenzin. Ohne zu zahlen fuhr er danach mit quietschenden Reifen vom Tankstellengelände auf die Aalener Straße und weiter Richtung B 29. Die Kennzeichenschilder wurden in der Nacht zum 11. Juni in Stuttgart gestohlen. Der Fahrer fuhr nach Zeugenaussagen weiter
  • 153 Leser
Sein vierjähriges Bestehen feiert der Kultur Club Antakya am Mittwoch ab 19 Uhr in den Clubräumen in der Gerberstr. 16, Aalen. Bei dieser Gelegenheit wird die Gemäldeausstellung des Künstlers Semih Akbay eröffnet. Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen" heißt die Wanderausstellung, konzipiert vom Mathematikum Gießen, die am kommenden Freitag, 10.30 weiter
  • 194 Leser
In Ellwangen tagen in dieser Woche die Ortschaftsräte der Teilorte. Besonders spannend wird es in Schrezheim. Hier soll am Dienstag, 17 Uhr, eine endgültige Entscheidung in Sachen "Beseitigung Bahnübergänge im Zuge der K 3333 und L1075" fallen. Konzert für Nepal Die Konrad-Biesalski-Schule veranstaltet am kommenden Donnerstag zugunsten des Projekts weiter
  • 151 Leser
Am Dienstag, 27. Juni, bleibt das Rathaus Westhausen wegen Betriebsausflug geschlossen. Gründung Juso AG Nachdem die Jusos im Ostalbkreis mit den Arbeitsgemeinschaften in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Oberkochen schon Strukturen errichtet haben, tut sich nun auch etwas im Osten des Landkreises: Am Donnerstag, 19 Uhr wird die neue Juso AG-Lauchheim-Sechta-Ries weiter
  • 180 Leser
Am Donnerstag, ab 19 Uhr tagt der Essinger Gemeinderat im Rathaus. Die Tagesordnung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Unter anderem geht es um den Vorentwurf für die Generalsanierung der Remshalle und um den Bebauungsplan "Scholz Industriepark Essingen". Gemeindefest Die katholische Kirchengemeinde Essingen lädt am Sonntag ab 11 Uhr zum Gemeindefest weiter
Hinterbüchelberg wird im Zuge der Kanalarbeiten neu gestaltet. Die Planung wird am Mittwoch, 28. Juni, ab 19.30 Uhr in der "Krone" der Bevölkerung vorgestellt. Vollsperrung Aufgrund des Reit- und Springturniers wird die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Abtsgmünd und Fachsenfeld von Donnerstag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, gesperrt. Umgeleitet wird weiter
Der Fischereiverein Rechberg veranstaltet sein Fischerfest am Samstag, 1. Juli, ab 17 Uhr und am Sonntag, 2. Juli, ab 10 Uhr bei der Gemeindehalle in Rechberg, Hohenstaufenstraße 33. An beiden Tagen steht eine reichhaltige Speisekarte mit verschiedenen Fischspezialitäten zur Auswahl. Freunde und Gönner sind herzlich willkommen. Das Fest findet bei jeder weiter
AUSSTELLUNG / Mit einer großen Ausstellung ist die Künstlerin Diane Herzogin von Württemberg im Kloster Lorch zu sehen

"Das Leben gestalten - das ist ihre Vision"

So etwas hat das Kloster Lorch in neuerer Zeit noch nicht gesehen: Rund 140 Kunstobjekte von Diane Herzogin von Württemberg beleben Kirche, Refektorium, Kreuzgang und Klosteranlage und kommunizieren mit dem religiösen Ort und seiner Architektur. Die Vernissage mit hochrangigen Gästen erinnerte an ein blühendes barockes Fest. weiter
JUBILÄUM / Mit Reggae-Strandparty unter der Hochbrücke, Festakt und Festgottesdienst feierten die Aalener Werkstätten für behinderte Menschen das 25-Jährige

"Dass wir für alle eine Arbeit bekommen"

Prominente aus Wirtschaft, Kommunalpolitik, Kirchen und Agentur für Arbeit haben beim "Internationalen Werkstattfest" zum 25-Jährigen der Aalener Werkstätten "Wünsche für die Zukunft" ausgesprochen. Zwei Tage wurde unter der Aalener Hochbrücke gefeiert. weiter
  • 245 Leser
13. DORFFEST IN STÖDTLEN / Buntes Programm lockte zahlreiche Gäste

"Die 13 soll unsere Glückszahl sein"

Das 13. Dorffest des Fördervereins Stödtlen begann am Samstagnachmittag mit einem Kinderfest, das durch sein vielseitiges Spieleangebot und einen kleinen Streichelzoo bei den jungen Besuchern bestens ankam. Auch der Abend der Vereine lockte an diesem lauen Sommerabend viele Gäste auf den idyllischen Open-Air-Festplatz bei der Turnhalle. weiter
  • 226 Leser

"Frühes Christentum"

Im Alamannenmuseum findet am Mittwoch, 28. Juni, um 18 Uhr ein Diavortrag von Werner Wittmann zum Thema "Frühes Christentum im Ostalpenraum" statt. Ausgehend von Aquileia/Grado beleuchtet der Referent Grabungsstätten entlang der Drau des 4. bis 8. Jahrhunderts an denen er selbst mitgewirkt hat. Der Vortrag findet im Vortragssaal im ersten Stock des weiter
  • 127 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR ZIPPLINGEN / Neues Fahrzeug und Heim der Abteilung gesegnet

"Heute ist Weihnachten"

Die Umstrukturierung der Feuerwehr fand am Samstag im Osten der Gemeinde Unterschneidheim ihren krönenden Höhepunkt und Abschluss: Mit einer kirchlichen Weihe und einer Hocketse hat die Abteilung Zipplingen die Auslieferung des neuen Löschfahrzeugs LF 10/6 und den Bezug des neuen Gerätehauses gefeiert. weiter
  • 177 Leser
SCHULSANITÄTSTAG / Schulgruppen aus dem ganzen Land

"Jetzt macht doch endlich was"

Schüler als qualifizierte Ersthelfer. Vor 18 Jahren begann das Projekt des Deutschen Roten Kreuzes (Landesverband) an zwölf Schulen. Heute machen 300 mit, erklärt Martin Mayer, Koordinator der Landes-Schulsanitäter. Vergangenes Jahr war die Großveranstaltung in Heidelberg, diesen Samstag in Fachsenfeld. weiter
  • 211 Leser
KINDERFEST OBERDORF / Frösche, Seebären, Piraten und Angler

"Unsere Kinder sind die Besten"

Es schien, als hätten sich alle Seeleute noch schnell auf den Weg nach Oberdorf gemacht, um dem derzeitigen Sechtalauf zu folgen, ehe die ganze Geschichte ins "alte Bett" zurück soll. weiter
  • 235 Leser
RABENHOF / Sommerfest am Sonntag ein voller Erfolg

"Zu Gast bei Freunden"

Das traditionelle Sommerfest des Rabenhofs hat am Sonntag Gäste aus nah und fern auf die Anlage gezogen. Sie konnten sich über das vielfältige Programm freuen, das die Veranstalter auf die Beine gestellt hatten. Ob Flohmarkt, Biergarten oder lateinamerikanische Musik - für jeden war etwas dabei. weiter
  • 225 Leser

4000 Fans toben in der WM-Arena

Mit rund 4000 Fans war am Samstag die WM-Arena auf dem Marktplatz restlos gefüllt. Das brilliante Spiel der deutschen Mannschaft heizte die Stimmung mächtig ein. Zeitweise beherrschte ein Meer aus Schwarz-Rot-Gold die Innenstadt. 2:0 für Deutschland im Spiel gegen Schweden begeisterte die Fans. Nach dem Schlusspfiff beherrschten wieder Autokorsos und weiter
GEMEINDEFEST / 30 Jahre Kindergarten "Lebensbaum" gefeiert

Alles im Zeichen des Baumes

30 Jahre alt ist der Kindergarten "Lebensbaum" in Fachsenfeld. Alt und Jung haben gestern zusammen ein stimmiges und programmatisches Gemeindefest im Zeichen des Jubiläums gefeiert. Den ganzen Tag lang. weiter
  • 203 Leser
35. WASSERALFINGER FESTTAGE / Beste Sommerlaune

Alles nachgeholt

Kaum waren die Temperaturen erträglich strömten die Wasseralfinger zu Tausenden auf die 35. Festtage. Das gigantische Programm auf den beiden Bühnen und in den Straßen ließ keine Wünsche offen. weiter
SOZIALES / Kinderschutzbund veranstaltete am Wochenende ein Kinderfest im Spitalhof

Auf dem Kinderfest zurück ins Mittelalter

In ein mittelalterliches Kinderparadies verwandelte sich der Spitalhof am Samstag. Anlass hierzu war ein Kinderfest das zum 20-jährigen Vereinsjubiläum des Kinderschutzbundes in Schwäbisch Gmünd veranstaltet wurde. weiter

Barrierefrei ins Legoland

Im Rahmen seines Ausflugsprogramms für Behinderte und ihre Angehörigen bietet der DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd den Besuch des Legoland Deutschland in Günzburg an. Der Tagesausflug ist am Samstag, 15. Juli. Angehörige können ihre behinderten Familienmitglieder bei diesem Ausflug begleiten und betreuen. Aber auch das DRK stellt Mitarbeiter zur Verfügung, weiter

Bei "Spatzen mit Soß'" gab's kein Halten mehr

Ob es nun die Angeber mit den ersten Handies waren oder die Feier zum runden Geburtstag - in fetzigen Rhythmen haben die fünf Jungs von "Annaweech" bei ihrem Gastspiel in Neuler Geschichten erzählt, die das Leben schreibt. Dabei präsentierten sich die Musiker im voll besetzten "Farrenstall" als waschechte Hohenloher, die inzwischen aber auch bei den weiter
  • 244 Leser

Beifahrerin verletzt

Ein unbekannter Fahrer eines hellblauen Audi-TT-Cabrio hielt am Samstag gegen 19.25 Uhr in der Remsstraße aus Richtung Aalen kommend kurz an, um dann trotz Verbot auf ein Tankstellengelände abzubiegen. Nachdem ein nachfolgender VW-Fahrer noch rechtzeitig bremsen konnte, reichte es für den 21-jährigen Lenker eines A 4 nicht mehr. Er fuhr auf den VW auf, weiter
  • 133 Leser

Beim Überholen gestreift

Auf der B 29 in Richtung Lorch unterwegs war ein Autofahrere am Freitag, gegen 10.45 Uhr. Als er einen Pkw überholen wollte, wechselte dieser auf die linke Fahrbahnseite, streife den Überholenden und schleuderte gegen die rechte Leitplanke. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dieser Tat geben können, werden weiter
IPFMESS / Noch fünf Tage bis zum Beginn

Besondere Schmankerl

Seit nunmehr sechs Jahren ist er erfolgreich mit seinem Festzeltbetrieb auf der Bopfinger Ipfmesse vertreten. Jetzt fiebert Jürgen Papert zusammen mit allen Ipfmessbesuchern aus nah und fern dem Ipfmessbeginn ebenso entgegen, wie dem Viertelfinalspiel der Deutschen Elf. weiter
  • 165 Leser

Besuchsdienst in Planung

Die Katholische Kirchengemeinde Leinzell-Göggingen möchte einen Besuchsdienst einrichten. Beim Besuchsdienst soll eine Gruppe von Personen stellvertretend für die Kirchengemeinde Menschen zu unterschiedlichen Anlässen besuchen. Interessierte an diesem Dienst können am heutigen Montag, 26. Juni, um 19.30 Uhr zum Vorgespräch in das Pfarrhaus nach Leinzell weiter
  • 112 Leser
KIESÄCKER

Chancen für die Gartenschau

Die Landesgartenschau. Unendliche Chancen. Wir schreiben das Jahr 2006. Die Prestigeveranstaltung rückt immer näher. Zeit sich Gedanken über das östliche Entree der Stadt zu machen. Schließlich ist damit zu rechnen, dass auch aus dieser Richtung Touristen kommen. Und die wollen gebührend empfangen werden. Da wäre zum Beispiel die Siedlung "Kiesäcker". weiter

Comenius-Programm in Ulm fortgesetzt

"Ich finde es enorm wichtig, dass wir in Zeiten von Pisa sehr viel voneinander lernen", konstatierte die Ulmer Bürgermeisterin Sabine Mayer-Dölle anlässlich des Empfangs einer Delegation europäischer Lehrer, die sich im Rahmen des europäischen Comenius-Programms zu einer Arbeitsgruppe zusammengeschlossen haben und nun zu einem zweiten Arbeitstreffen weiter
  • 205 Leser
MUSIKSCHULE WALDSTETTEN / "Musik und Begegnung" - Sommerfest auf dem Kirchberg

Der Spaß steht im Vordergrund

Sanfte Musik des Streicherensembles, begleitet vom leisen Rhythmus der auf Ytongsteine klopfenden Hammer - dies war nur ein Teil der zahlreichen Aktionen auf dem Kirchberg bei "Musik und Begegnung". weiter
FEST / Johannis-Serenade und Sonnenwendfeier in Unterkochen

Doppelte Premiere

Bei der ersten Unterkochener Johannis-Serenade beim Naturfreundehaus hat sich auch der neue Dirigent des Musikvereins, Werner Wohlfahrt, dem Unterkochener Publikum vorgestellt. Bei der Sonnenwendfeier der Naturfreunde sprach Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner zum Thema Sozialstaat. weiter
  • 168 Leser

Durch Flasche verletzt

Zu einer ungewöhnlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern kam es am Samstag gegen 7.15 Uhr in der Remsstraße . Ein 31-jähriger Mann warf dabei aus seinem Fahrzeug heraus eine Flasche auf einen 41-jährigen Fahrer, der mit seinem Fahrzeug neben ihm an der Ampel stand und das Fenster der Fahrerseite halb geöffnet hatte. Dieser wurde auch von weiter
ORTSCHAFTSRAT LAUTERN / Neu gestaltete Räume der FFW vor der Sitzung

Ehrenamtlich im Einsatz bei den Umbaumaßnahmen

Zunächst trafen sich der Ortschaftsrat und interessierte Bürger, um die neugestalteten Räume der Feuerwehr zu besichtigen. Mit 800 Helferstunden und 2500 Euro Eigenleistungen brachten die Kameraden der Lauterner Wehr sehr viel zum Gelingen dieser Umgestaltung ein. weiter

Ein anderes Deutschland

U m zu benennen, was sich seit dem 9. Juni, dem Eröffnungstag der WM, in Deutschland abspielt, wird gern von einer "riesigen Party" gesprochen. Das ist keineswegs falsch. Wer am Samstag zum brillanten Achtelfinalsieg unserer Mannschaft gegen Schweden in München weilte, kann sowohl aus der Stadt als auch aus dem Stadion mit einer Fülle von Beispielen weiter
STADTGARTEN / Zum zehnten Mal Begegnungskonzert der Schulchöre

Ein Fußballerlied gehört dazu

Musik, gesungen und gespielt von jungen Menschen, erklang am Sonntagnachmittag im Peter-Parler-Saal des Gmünder Stadtgartens. Dort fand im zehnten Jahr das Begegnungskonzert mit Kindern von Grundschulchören und mit anderen jungen Musikanten statt. Und die jungen Mitwirkenden konnten sich über zahlreiche Besucher freuen. weiter
KONZERT / Fanfare Orchestra Trakai in der Fankurve

Ein heißes Spiel

Dort, wo gewöhnlich die WM-Fans Ballack und Co. entgegenkreischen, lieferte gestern das Fanfare Orchestra Trakai aus Litauen ein heißes Spiel. weiter
  • 264 Leser

Einbrecher im Schießtal-Freibad

In der Nacht zum Samstag drangen Unbekannte in das Freibad im Schießtal ein. Dort brachen sie Kühlschränke und Automaten auf und entwendeten Bier- und Limoflaschen. Zudem zerschlugen sie Mobiliar und warfen Liegen in ein Schwimmbecken. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 261 Leser

Einbruch in Tankstelle

In der Nacht zum Samstag, zwischen 22.45 und 5.30 Uhr, drückten Unbekannte gewaltsam die Eingangstüre einer Tankstelle in der Gmünder Straße auf. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie Tabakwaren im Wert von etwa 15 000 Euro. Das Diebesgut transportierten die Täter offensichtlich in aus der Tankstelle mitgenommenen Plastiktüten. Das Polizeirevier Schwäbisch weiter
FUSSBALL-WM / Fankurven-Wochenendprogramm mit unterschiedlich großer Resonanz

Eine ganze Stadt ist aus dem Häuschen

Und es geht noch mehr. Am Samstag war die Aalener Innenstadt eine große Fanmeile und 800 junge Leute zeigten in der Fankurve, was Begeisterung sein kann. weiter
GUTEN MORGEN

Einfach flexibel

Die Laune hätte auf dem Mutlanger Dorffest nicht besser sein können. Am Stand der Portugiesen tanzten die Gäste spontan zur Musik, die von der Bühne herüberschallte. Gemeinsames Singen und Lachen bestimmte das Programm. Übermütig schwenkte die Standbetreiberin hinter ihrer Theke die portugiesische Flagge. "Portugal, Portugal", moderierte der Sänger weiter
JUGENDBLASORCHESTER / Frühlingskonzert in Kirchheim

Enorm vielseitig

Ein hochklassiges Klangerlebnis war das Frühlingskonzert des Jugendblasorchesters Ellwangen in der Klosterkirche in Kirchheim. Unter der Führung ihres Dirigenten Wendelin M. Dauser verließen die jungen Musiker dabei ausgetretene Blasmusikpfade und begeisterten mit einem originellen Programm. weiter
  • 214 Leser
JUBILÄUM / Kindergarten St.Barbara feiert 30-jähriges Bestehen

Erinnerungen pflegen

Der Kindergarten St. Barbara feierte gestern sein 30-jähriges Bestehen. Zwischen Schaukel und Sandkasten wurden so manche Jugenderinnerungen wach. weiter
  • 136 Leser

Erwin Knam

Erwin Knam, von 1959 bis 2000 Direktor des Kinder- und Jugenddorfes Marienpflege, feiert am Mittwoch, 28. Juni seinen 80. Geburtstag. In 41 Jahren hat er die Marienpflege vom Waisenhaus zum modernen Kinder- und Jugenddorf entwickelt. Liebende Wertschätzung der Kinder und Jugendlichen war ein Markenzeichen des "kinderreichsten Pfarrers der Diözese", weiter
  • 178 Leser

Feierliche Jägermesse auf dem Schönenberg

Feierlich klangen die Parforcehörner der Jagdhornbläser aus Schwäbisch Hall zum Festgottesdienst anlässlich des 50. Jubiläums des Bläsercorps des Hegerings Ellwangen. Bis ins Herz hinein gingen die melodiösen Töne, ebenso wie die Worte von Pater Schmidpeter, der den Wortgottesdienst auf dem Schönenberg hielt. Man dankte für Gottes Schöpfung, der man weiter
  • 299 Leser

Gartenfest der Landfrauen

Ihr beliebtes Gartenfest veranstalten am Sonntag, 2. Juli, die Waldstetter Landfrauen. Gefeiert wird ab 11 Uhr auf der "Hohen Wiese". Wie in den vergangenen Jahren hoffen die Veranstalterinnen auf Unterstützung des Festes durch Kuchen- und Salatspenden. Außerdem wünschen sie sich zahlreiche Besucher, die mit ihnen gemütliche Stunden verbringen wollen. weiter
  • 111 Leser
THEATER AALEN / Junges Theater feiert mit "Raus aus m?l" einen ersten tollen Erfolg auf der Profibühne

Große Gefühle in einer kleinen Stadt

Eigentlich konnten die beiden Hauptdarstellerinnen von "Raus aus m?l" nur am Ende des Stücks zum begeisterten Applaus des Publikums herzlich lachen. Zuvor bestimmten Melancholie, Depression und eine erste Liebe die Gesichtszüge der beiden. Und das so überzeugend, dass der Zuschauer die Gesellschaftskritik, die Suche nach Identität, die Intention des weiter
RÖTTINGER BLASMUSIK / Feier des 50-jährigen Bestehens

Im warmen Blasmusiksound

Das Mekka der Blasmusik lag am Wochenende im schönen Röttingen, wo die Röttinger Blasmusik mit einem großen Musikfest ihr 50jähriges Bestehen feierte. Auch die Egerländer Musikanten blicken in diesem Jahr auf ihr 50-jähriges Bestehen zurück. weiter
  • 158 Leser
SOMMERFEST / Doppeljubiläum, Kunstprojekt und Spielspaß bei St. Canisius

In jedem steckt ein Künstler

Straßenmalerei à la Keith Hearing, Graffiti, kopierte Hände, Musikgeschichten, HipHop, Weidenflechten, das alles fiel unter das Festmotto "Kunst" beim diesjährigen Sommerfest in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Canisius. Die Besucher kamen in Scharen und konnten Erstaunliches erleben und erfahren. weiter
  • 141 Leser
STADTFEST / Wetter, Besuch und Stimmung hätten nicht besser sein können

Innenstadt war drei Tage lang dicht

"Das Wetter hat gestimmt, die Stimmung war klasse, drei Tage lang war die Innenstadt dicht", zog Bürgermeister Peter Traub eine Stadtfest-Bilanz, "die nicht besser ausfallen könnte". Oberkochen feierte ein großes Fest. weiter
AGV 1946 / Ein Bilderbuchtag für die 60er - Hochstimmung beim Umzug und beim Festabend im "Stadtgarten"

Jegliches hat seine Zeit - auch das Feiern

Der Marktplatz fest in der Hand von Fußballfans? Weit gefehlt: Am Samstag wichen die Farben schwarz, rot, gold der eleganten Festlichkeit der Altersgenossen 1946. Ihr 60er-Fest zog nicht minder als die WM die Scharen an. Mit unzähligen Blumen standen die Gmünder Spalier und gratulierten ihren 60ern. weiter

Kinderfest konkurrierte mit der Fußball-WM

Die Resonanz beim Kinderfest, das im Rahmen des Stödtlener Dorffests veranstaltet wurde, litt am Samstagmittag offenkundig unter der Fußball-WM - immerhin wurde zeitgleich das Achtelfinalspiel mit der deutschen Nationalmannschaft ausgetragen. Diejenigen, die das Kinderfest trotzdem vorzogen, hatten dafür jede Menge Spaß, zum Beispiel am Kletterbaum, weiter
  • 139 Leser
FEUERWEHR AALEN / Angenommen, am Bahnhof brennt Gefahrgut

Kleine Großübung bei Baustahl

Nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit, aber unübersehbar auf dem Baustahlgelände am Bahnhof führte die Aalener Feuerwehr am Samstagnachmittag eine Übung durch. weiter
  • 132 Leser
KINDERFEST / Lauterburg erspart Kindern Marsch durch die Hitze

Kleine haben Fahrer

Marschieren in der Sommerhitze: Das tun die Lauterburger ihren Kindergartenkindern nicht an. Beim Kinderfest am Samstagnachmittag fuhren die Kleinen wie in jedem Jahr auf bunt geschmückten Wagen. weiter
  • 181 Leser

Kommandanten offiziell im Amt

Sieben Feuerwehrkommandanten und deren Stellvertreter wurden kürzlich von Oberbürgermeister Martin Gerlach offiziell in ihr Amt eingeführt. Mit Christian Pfleiderer verabschiedete Gerlach den langjährigen Kommandanten der Abteilung Fachsenfeld. Ebenso verabschiedete er dessen Stellvertreter Roland Kübler. Im Bild: (v. li.) OB Martin Gerlach, Stephan weiter
  • 153 Leser
SOMMERFEST IN NEUNHEIM / Drei Tage Spiel, Spaß und Spannung

König Fußball über alles

Der VfL Neunheim hat seinen Gästen am Wochenende bei seinem großen Sommerfest wieder zahlreiche Attraktionen geboten. Eine große Besucherschar strömte an allen drei Tagen auf das Sportgelände, wo sich - wie sollte es in diesen Tagen anders sein - alles um König Fußball drehte. weiter
AALENER STADTKIRCHE / Interessantes Konzert mit dem Blechbläserquintett und Solisten der Staatskapelle Dresden

Makellos festlich und expressiv sensibel

Das Blechbläserquintett mit Solisten der Staatskapelle Dresden sowie die Sopranistin Nina Radvan und an der Orgel Thomas Haller gaben ein ungewöhnlich interessantes Konzert, dessen Erlös dem Wohlklang in der Aalener Stadtkirche zugute kommen wird, dem Riegerschen Neubau der Orgel. weiter
  • 108 Leser
LEISTUNGSSCHAU / Aktionen, Angebote und Beratung locken die Besucher in die Mutlanger Gemeindehalle zu Dienstleistern, Gewerbetreibenden und Handwerker

Messeflair mit Torwand, Tresor und Tischfußball

"Wir können zufrieden sein." Der Vorsitzende des Mutlanger Handels- und Gewerbeverein, Martin Nitsche-Stütz, zog gestern ein positives Resümee aus der Leistungsschau. Diese fand erstmals parallel zum Dorffest statt und war kontinuierlich Ziel der interessierten Besucher. weiter
DORFFEST / Drei Tage lang volles Programm

Mit Freunden gefeiert

Das diesjährige Dorffest auf der Marktwiese in Bartholomä stand ganz im Zeichen der freundschaftlichen Begegnung. Unter strahlendem Sonnenschein erwartete die Besucher an drei Tagen ein abwechslungsreiches Programm getreu dem Motto: "Begegnung - Partnerschaft - Freundschaft." weiter
EINWEIHUNG / Realschulgebäude der Freien Evangelischen Schule in Lindach mit einem Festakt übergeben

Neuer Meilenstein in Schulentwicklung

Rund zehn Monate krempelten die erwachsenen Mitglieder der Freien Evangelischen Schule e.V. in Lindach ihre Ärmel hoch, um die Fabrikhalle in eine Schule umzubauen. Der ehrenamtliche Kraftakt ist gelungen und wurde am Samstag im Rahmen einer Feierstunde seiner Bestimmung übergeben. weiter
SCHÖNBLICK

Offener Jugendtreff

Die Evangelische Gemeinde Schönblick erweitert das Angebot für Teens und Jugendliche und bietet jeden Mittwoch von 18 bis 21.30 Uhr einen Offenen Jugendtreff in der Karlsbader Strasse 3 auf dem Rehnenhof an. weiter

Pkw gegen Radfahrer

Ein 46-jähriger Autofahrer übersah am Samstag gegen 22.35 Uhr im Gmünder Schießtal beim Abbiegen in Richtung Lindach einen entgegenkommenden Radfahrer. Beim Zusammenstoß erlitt der Radler leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1200 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Autofahrer offensichtlich weiter

Polizei sucht Zeugen

Auf dem Postplatz kam es am Sonntag gegen 4 Uhr zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen, bei der letztlich ein 40-jähriger Mann mittelschwere Gesichtsverletzungen erlitt. Zur Klärung der Geschehnisse sucht der Polizeiposten Heubach Zeugen, Tel. (07173) 8776. weiter
  • 417 Leser

Promillefahrt mit schlimmen Folgen

Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden von 13 000 Euro - so lautet die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am vergangenen Samstagnachmittag in der Veit-Hirschmann-Straße im Industriegebiet Ellwangen-Neunheim ereignet hat. Verursacht wurde der Unfall durch einen 31-jährigen, der "erheblich alkoholisiert" mit seinem Fahrzeug unterwegs war. weiter
  • 123 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Ein 40-jähriger Radfahrer fiel am Samstag gegen 20.40 Uhr auf dem Gehweg in der Vorderen Schmiedgasse vom Fahrrad. Er stand unter Alkoholeinwirkung und erlitt beim Sturz vom Fahrrad schwere Verletzungen. weiter
  • 233 Leser
FESTABEND / Ausflug nach Hamburg als Musical

Reeperbahn nachts

Der Beginn war obligatorisch: Punkt 19.46 Uhr marschierten alle 56 Altersgenossen mit jugendlichem Elan in den Peter-Parler-Saal ein, formierten sich im Halbkreis und ließen die Rock'n'Roll-Band "No Name", die von Helga und Erich Arnet trainiert werden, losfetzen. weiter

Rolf Zauner

Rolf Zauner aus Aalen feierte gestern seinen 80. Geburtstag. Zauner ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt als Architekt und Künstler. Als freier Architekt hat Rolf Zauner unter anderem den Aalener Stadtteil Hüttfeld mitgeprägt und das Albstift maßgeblich mitgestaltet. Er wurde in den ersten Nachkriegsjahren als Gründer des Theaters "Junge Bühne" weiter
  • 404 Leser
FOSSIL / Fund

Schwangerer Saurier

Den Stein - beziehungsweise die Versteinerung - hatte Gemeinderat Josef Kowatsch ins Rollen gebracht. Der hatte sich schon vor einiger Zeit erkundigt, wo denn der Fischsaurier (Ichthyosaurus) geblieben sei, der Anno 1997 auf der Großbaustelle der Westumgehung im Mittelbachtal, vermeintlich auf Hüttlinger Gewann gefunden worden war. Schließlich beauftragte weiter
  • 5
  • 168 Leser
DORFFEST / Rund um Mutlanger Schulzentrum geben sich viele Nationalitäten ein kulinarisches und musikalisches Stelldichein

Seyfried: "Die Welt zu Gast in Mutlangen"

"Ich bin mir fast sicher, dass der liebe Gott ein Mutlanger ist", stellte Bürgermeister Peter Seyfried beim Fassanstich zum 5. Dorffest am Samstagnachmittag mit Blick nach oben fest. Die Sonne gab ihr Bestes, wie auch die Mitarbeiter an den rund 35 Ständen, die nicht müde wurden, gut gelaunt zu bewirten. weiter
LANDESBLÄSERTREFFEN / Rund 800 Jagdhornbläser traten gestern auf dem Schloss ob Ellwangen zum musikalischen Wettstreit an

So sieht eine gelungene Premiere aus

Gestern wurde auf dem Schloss ob Ellwangen das Landesbläsertreffen ausgetragen - zum ersten Mal überhaupt war damit die Jagststadt Austragungsort für den traditionsreichen Jagdhornwettbewerb. Ellwangen nutzte diese Gelegenheit und präsentierte sich seinen zahlreichen Gästen von der Schokoladenseite. Wetter, Publikumszuspruch und Organisation - alles weiter

Sommerabend für Frauen

Bei einem Sommerabend für Frauen gibt am Mittwoch, 28. Juni, ab 18 Uhr in der Uhrenstube im Spital Christine Herfel, ehemals Leiterin des Fachreferats Frauen der Landeszentrale für politische Bildung, Anregungen zum Thema Einmischen. "Vom Sinn des Einmischens - Gut vernetzt ist halb gewonnen" heißt der Vortrag. Angeboten wird dabei auch ein Buffet, weiter

Speratushaus: Soziale Dienste präsentieren sich

Einen Eindruck von den vielfältigen Angeboten und sozialen Diensten der Diakonie konnten sich gestern Interessierte beim Tag der offenen Tür im Speratushaus machen. Die Diakonische-Bezirkstelle, die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst, der Verein "Frauen helfen Frauen" und die Samariterstiftung der Diakonie Sozialstation waren präsent und informierten weiter
  • 143 Leser
MINISTRANTENTAG 2006 / Aus 29 Gemeinden zu Gast in Abtsgmünd

Sportlich-spaßiges Sommerfest

"Auch Fußballer wie Jens Lehmann oder Miroslav Klose waren Ministranten. Ihr seht selbst, was aus ihnen geworden ist". So begrüßte Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf rund 610 junge Messdiener auf dem Pausenhof der Wasenschule. weiter
  • 114 Leser
KRIMINALITÄT

Trickdiebe unterwegs

In einem Gartenbaucenter in der Gmünder Krähe trat am Freitag 12.15 und 12.30 Uhr ein Diebespaar in Erscheinung. Beute: 450 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. weiter
GUTEN MORGEN

Vereinskultur

Nächstes Jahr mach ich das aber nicht mehr mit" - so oder so ähnlich war es am Wochenende auf vielen Festen zu hören. Feiern macht durchaus Spaß, wenn man nicht gerade dafür wie ein Wilder arbeiten muss. Da steckt der brave Mann in einer dummen Falle. Eigentlich ist er ja in seinem Verein zum Sporteln oder Musizieren - aber unversehens steht er schwitzend weiter
  • 174 Leser
BLÄSERCORPS DES HEGERING ELLWANGEN / Festakt zum 50. Jubiläum

Viele Gäste feierten mit

Sehr harmonisch und mit viel Musik beging das Bläsercorps des Hegerings Ellwangen seine Jubiläumsfeier aus Anlass des 50jährigen Bestehens in der St.-Georgs-Halle Schrezheim. weiter
WELLAND-WANDERTAG / Preisübergabe beim Gartenfest

Vom Welland auf den Limes

Der hübsch hergerichtete Platz an der Skihütte des TSV füllte sich am Sonntag zur Mittagszeit. Das Gartenfest des TSV lockte zu Hock und Mittagsmahl. Gute Gelegenheit für die Organisatoren des Welland-Wandertages für die Übergabe der Preise an die Gewinner des Wandertag-Quiz. Den Spitzenpreis der VR-Bank, eine Gutschein für ein Wanderwochenende, übergab weiter
  • 165 Leser

Vorfahrt nicht beachtet

Eine VW-Fahrerin wollte am Freitag, gegen 8.15 Uhr, aus dem Schießwasen nach links in die Hauptstraße einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Mercedesfahrers. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. weiter
  • 220 Leser

Vortrag im Jeningenheim

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen findet am kommenden Freitag, 30. Juni, eine Vortragsveranstaltung mit Dr. Hans Pfeifer im Jeningenheim statt. Pfeifer wird über "Fürstpropst Franz Georg von Schönborn (1732 - 1756) - sein Leben und Wirken" referieren. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr; Interessierte sind weiter
  • 125 Leser
AUFFÜHRUNG / Theater-AG des Parler-Gymnasiums mit "Der nackte König" nach Jewgeni Schwarz - Vorverkauf ab heute

Wenn Schweinehirten des Königs neue Kleider weben

Nach den vielgelobten Aufführungen von Arthur Millers Gerichtsdrama "Hexenjagd" stellt die Theater-AG des Parler-Gymnasiums (PG) in diesem Jahr das Stück "Der nackte König" nach Jewgeni Schwarz auf. Termine sind am 11., 12. und 13. Juli, jeweils um 19.30 Uhr, im Prediger. weiter

Zum Flohmarkt im Kirchgarten

Was der eine nicht mehr gebrauchen kann, wird zur Freude für den anderen. So lautet das Motto des Flohmarkts im evangelischen Kirchgarten in Heubach. Termin ist am Samstag, 1. Juli, um 10 Uhr. Angeboten werden Bücher, Geschirr, Taschen und allerlei Trödel. Für Kuchen und frische Waffeln ist gesorgt. Wer Trödel abzugeben hat, oder einen Kuchen oder Salat weiter
FUSSBALL-WM / 4000 Gmünder feiern 2:0-Sieg der Deutschen gegen Schweden - WM-Arena erneut vorzeitig geschlossen

Zum Halbfinale sollen 5000 Fans rein

Die Begeisterung wird von Spiel zu Spiel größer. Tausende Gmünder strömten zum Achtelfinalspiel in die WM-Arena auf den Marktplatz und feierten dort den 2:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden. Wer zu spät kam, stand vor verschlossenen Toren. Deshalb wird nun über eine Erweiterung nachgedacht. weiter
VfL IGGINGEN / Sportwochenende und Dorfolympiade

Zwei Tage Sport Non-Stop

Faul sein hatte am Wochenende keine Chance. Das Sportwochenende des VfL Iggingen bot Aktivitäten für jede Kondition und jeden Geschmack. Geschick war gefragt bei der Dorfolympiade, die am Sonntag für spannende Wettkämpfe und manchmal erfrischende Abkühlung sorgte. weiter

Regionalsport (13)

FUSSBALL-WM / Stimmen zum 2:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen Schweden und zum Viertelfinale gegen Argentinien am Freitag

"Deutschland gehört zu den Topfavoriten"

Sie gehören zu den Experten beim "Welt-Trainer 2006"-Gewinnspiel von GMÜNDER TAGESPOST und SCHWÄBISCHE POST. Oder einfach zu den Fußball-Fachleuten im Ostalbkreis. Nach dem 2:0 (2:0)-Sieg der deutschen Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen Schweden haben wir Stimmen zum WM-Spiel gesammelt. weiter
  • 132 Leser
HANDBALL / B- und C-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen internationaler Turniersieger in Roses/Spanien

Aalener Team mit großem Erfolg

Mit über 60 Teilnehmern war die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen in Roses an der nördlichen Costa Brava. Dabei nahmen vier Jugendmannschaften am internationalen Turnier Copa de Roses' teil. Mit großem Erfolg. weiter
  • 213 Leser

Der Alb Extrem in Zahlen

Temperaturen: Am Start um 5.30 Uhr hatte es schon 21 Grad, am Nachmittag kletterte das Thermometer auf bis zu 32 Grad. Starter und Strecken: Von 3500 Startern waren 345 Frauen. Bis zum Zielschluss um 19 Uhr waren 2809 Radler im Ziel (1687 mit 190 Kilometer, 772 mit 210, 176 mit 250, 174 mit 280 Kilometern). Mannschaftswertung: 1. Radsportfreunde Bartholomä weiter
RADSPORT / 23. Ottenbacher Radmarathon "Alb Extrem" - RSF Bartholomä gewinnen Teamwertung

Die Sprudel in Schweiß verwandeln

Mehr als 700 000 Kilometer haben gestern rund 3500 Radler beim Ottenbacher Radmarathon Alb-Extrem zurückgelegt. Die Mannschaftswertung gewannen auch in diesem Jahr die Radsportfreunde Bartholomä. weiter
  • 320 Leser
BEHINDERTENSPORT / Württembergische Mehrkampfmeisterschaften im SSV-Stadion

Einheimische erfolgreich

Die 60. Mehrkampfmeisterschaften des württembergischen Versehrtensportverbands in der Leichathletik wurden im SSV-Stadion von der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft (BVSG) des SSV Aalen ausgerichtet. weiter
  • 166 Leser
SPORTWOCHENENDE / Funky Dance Night - 20 Gruppen mit 250 Mitwirkenden zu Gast bei der TSG

Hervorragender Nachwuchs

Wenn Tanja Winter ruft, dann kommen sie alle. Trotz Fußball-WM. Trotz Schweden-Happen auf der Leinwand. Der Funky Dance Night am Sauerbach tat dies keinen Abbruch. weiter
  • 200 Leser
FUSSBALL / Freizeit

Hobby-Turnier

Die Reservistenkameradschaft Abtsgmünd/Hohenstadt veranstaltet am 15. Juli ihr Hobby-Fußballturnier auf dem Sportplatz in Hohenstadt. Gespielt wird nach den Regeln des WFV auf einem Kleinfeld mit einem Torwart und fünf Feldspielern. In jeder Mannschaft dürfen nur zwei Aktive eingesetzt werden. Anmelden schnellstmöglich unter der Telefonnummer (07366) weiter
  • 151 Leser
TENNIS / Traditionelles Schleifchenturnier

Leistung + Glück = Erfolg

Der jüngste Nachwuchs und die aktiven Spielerinnen und Spieler des TSV Hüttlingen starteten mit dem traditionellen Schleifchenturnier in die Saison. weiter
  • 220 Leser
LEICHTATHLETIK

Nowakowski siegt erneut

Adolf Nowakowski hat auch im Ausland die Konkurrenz im Griff. Beim "Zwei-Seen-Lauf" im Tannheimer Tal siegte er über 25,5 Kilometer in der AK M 70. weiter
  • 204 Leser
LEICHTATHLETIK / Einzelmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen A und B des Bezirks Staufen-Ulm trafen sich im Albstadion von Heidenheim

Ostalbvereine warten mit Topleistungen auf

Die Schüler und Schülerinnen A und B des Bezirks Staufen-Ulm trafen sich im Heidenheimer Albstadion, um ihre Einzelmeister zu ermitteln. Bei optimalen Bedingungen sorgten sie für Topleistungen - allen voran die Ostalb-Starter. weiter
  • 282 Leser
TURNEN / Gaukinderturnfest in Ellenberg

Sport macht Spaß

Sport macht Spaß. Das wissen vor allem die Kinder, die jedes Jahr beim Gaukinderturnfest mitmachen. Jetzt steht das Sportereignis für den Bereich Aalen vor der Türe. weiter
  • 165 Leser
FUSSBALL / F-Junioren des FV Viktoria Wasseralfingen

VfR triumphiert

Hervorragend organisiert war das Turnier der F-Junioren der Wasseralfinger Viktoria durch das Team um Turnierleiter Damir Horvatovic. Den Sieg holte die erste Mannschaft des VfR Aalen. weiter
  • 128 Leser
TRIATHLON / 8. Jedermann-Triathlon der DLRG, Ortsgruppe Westhausen - 60 Teilnehmer sind am Start

Wieder ein voller Erfolg

Auch der bereits achte Jedermann-Triathlon der DLRG, Ortsgruppe Westhausen war wieder ein voller Erfolg. Eine hervorragende Organisation und eine besenreine Strecke sorgten für einen gelungenen Ablauf auf 500 Meter Schwimmen, 26 km Radfahren und 5,2 km Laufen. weiter