Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. September 2006

anzeigen

Regional (129)

Die Mitglieder des Verwaltungs- und Finanzausschusses (VFA) haben eine Spende für die Bohlschule akzeptiert. Der Lions Club Aalen hat Anfang des Jahres dem "Ganztagsbetrieb Bohlschule" 250 Euro für das Projekt "Musical Blue" gespendet. Geld für Lego Ebenfalls zugestimmt haben die VFA-Mitglieder den beiden Spenden in Höhe von jeweils 500 Euro für die weiter
  • 105 Leser
Die Pläne der Wohn- und Gewerbegebiete Ziegelgarten II, Fischgarten II und III sowie Mittelhofen I und II wurden dahingehend geändert, dass das noch immer bestehende Ein- und Ausfahrtverbot nun vollständig aufgehoben wurde. Bedingt durch die Nutzung der Hauptstraße als Bundesstraße konnten keine Hofeinfahrten genehmigt werden. Regionalplan 2010 geändert weiter
  • 129 Leser
Die Frage der Woche und den Spion finden Sie heute ausnahmsweise aufSeite 23 Eine Sonderseite zu den Römertagen finden Sie aufSeite 45, die Jugendseite auf Seite 47. weiter
  • 156 Leser
Mit einem ökumenischen Einschulungsgottesdienst begann diese Woche für zahlreiche ABC-Schützen die Schule. An den Schulen wurden sie vom Schulleiter, den Lehrern und ihren Mitschülern mit fröhlichen Aufführungen herzlich begrüßt. Unser Bild entstand bei der Einschulungsfeier der Talschule in Wasseralfingen. Ausgestattet sind die Schülerinnen und Schüler weiter
  • 146 Leser
Lions Flohmarkt Der Lions Club Aalen veranstaltet am Samstag, 7. Oktober, von 10 bis 15 Uhr seinen traditionellen Flohmarkt im Rettungszentrum in Aalen. Der Erlös ist für soziale Zwecke im Ostalbkreis bestimmt, unter anderem zur Unterstützung der Hospizbewegung. weiter
  • 240 Leser
Morgen, Sonntag, 24. September, wandert die Ellwanger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins auf dem Weinwanderweg von Beutelsbach nach Esslingen (circa 20 Kilometer, fünf Stunden). Hin- und Rückfahrt mit der Bahn, BW-Ticket. Treffpunkt um 7.50 Uhr beim Bahnhof, für eine etwas kürzere Wanderung um 9.50 Uhr. Anmeldung unter Tel. (0 79 61) 47 44 oder weiter
  • 164 Leser
Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales organisiert am Samstag, 23. September von 10 bis 16 Uhr auf dem Sechtaplatz in der Nähe des ehemaligen Bopfinger Krankenhauses einen Flohmarkt. Wer noch mitmachen möchte, kommt am Samstag um 8 Uhr einfach dazu. Infos unter Tel. (07362) 921125 oder (0173) 3041632 bei der Agenda-Gruppe Frau Gottstein. Ipf-Rundwanderung weiter
  • 177 Leser
Am Samstag, 23. September, treffen sich die "Freunde der uralt Motorräder" zur Keilriemenfahrt in Reichenbach. Die Strecke führt über die Ostalb. Start um 10.30 Uhr am MSC-Heim Reichenbach. Informationen und Anmeldung unter Telefon (07366) 5587. Schlachtessen Der Verein der Gartenfreunde Unterkochen veranstaltet am Samstag, 23. September, und am Sonntag, weiter
  • 126 Leser
Am morgigen Sonntag, 24. September, wird in einem Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul unser Pfarrer Hugo Scheuermann verabschiedet. Die Festpredigt hält der scheidende Pfarrer, konzelebriert wird die Messe von Dekan Pius Angstenberger, Monsignore Professor Paul Fischer und Diakon Adam aus Königsbronn. Er verlässt weiter
  • 132 Leser
Ausstellung Die Essinger Malerin Heidi Rathgeber stellt ihre Bilder "Mediterrane Landschaften" bei den Aktionstagen "Kaffee und Kunst" heute von 9 bis 20 Uhr in den Räumen der Firma Elektro-Rieder in Essingen aus. weiter
  • 255 Leser
In der Nacht zum Donnerstag wurden in der Zeppelin- und Leibnitzstraße fünf Pkw aufgebrochen und jeweils die Autoradios sowie eine Digitalkamera, ein Laptop und eine Playstation II entwendet. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf 3000 Euro, der Sachschaden auf 2500 Euro. Hinweise erbittet die Polizei Abtsgmünd. Bopfingen-Baldern Als der Lenker eines weiter
  • 146 Leser
Reger Besuch herrschte am gestrigen Freitag rund um den Bopfinger Marktbrunnen, denn der traditionelle Wochenmarkt wurde bereichert durch den Schnäppchenmarkt der Bopfinger Fachgeschäfte. So konnten die Besucherinnen und Besucher nicht nur aus der Vielfalt der gewohnten Marktprodukte wählen, sondern auch das eine oder andere Schnäppchen vom modischen weiter
GALA-SPLITTER Marco Flad präsentierte als VR-Bank-Azubi Business-Mode. Der Unterschneidheimer war vor seinem ersten Gang auf dem Laufsteg "etwas aufgeregt". "Die Modenschau war sehr interessant und vielfältig", erzählte der 17-Jährige. Die flippige, junge Mode von Dr. Skate hatte es ihm angetan. * Julia Pietsch aus Abtsgmünd war begeistert von der "kreativen weiter
In der Sitzung des Verwaltungsausschusses bedauerte Rolf Merz (CDU), dass die Stadt Ellwangen sich nicht stärker bei der Landesgartenschau in Heidenheim präsentiert hat. So hätte es bei der Landesgartenschau sowohl einen "Aalener Tag" als auch einen "Gmünder Tag" gegeben. Ein "Ellwanger Tag" habe dagegen nicht stattgefunden. "Gerade bei der derzeitigen weiter
  • 183 Leser
Alles nach Plan läuft beim Neubau der Hallen auf dem ehemaligen Wöhr-Gelände in Aalen-Unterkochen. Diese sollen ab Ende 2006 von der Gesenkschmiede Schneider Aalen (GSA) genutzt werden. Bauherr ist die Essinger Scholz AG. Sechs Millionen Euro werden damit auf dem Wöhr-Gelände investiert. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse in der Ulmer Straße war weiter
  • 157 Leser
Die Spitalmühle lädt am kommenden Montag, 25. September zu einem Dia-Vortrag ein. Max Jäger vom Briefmarkenverein Gamundia präsentiert um 15 Uhr verschiedene Briefmarken aus aller Welt. Verkehrsbehinderung In der Ortsdurchfahrt Bargau müssen ab kommenden Dienstag, 26. September bis voraussichtlich Freitag, 29. September mehrere Straßenschächte saniert weiter
"Braucht ihr einen Sündenbeck?" Diese Frage stellt singend der in Gmünd geborene Theologe Uwe Beck am kommenden Donnerstag ab 19 Uhr im Kloster der Franziskanerinnen. Auf der Gitarre begleitet ihn Hartmut Häussler. Bereits am Tag zuvor, ebenfalls ab 19 Uhr, spricht Helga Röger-Schnell vom Verein "Frauen helfen rauen" über Traumatherapie. Beide Abende weiter
Zum neunten bundesweiten Crohn-Colitis Tag gibt es am Mittwoch, 27. September, ein Arzt-Patienten Seminar im Prediger-Refektorium. Als Referenten werden Dr.med. Anna Matheis, Uniklinik Tübingen und Dr.med. Armin Raible, ebenfalls an der Uniklinik Tübingen, erwartet. Information gibt es bei Evelyn Riedl, Telefon (07171) 795150 Terminänderung Ab Mittwoch, weiter
Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 24. September, ab 10 Uhr in die Michaelskirche zu einem Familiengottesdienst mit Taufen ein. Im Anschluss an den Gottesdienst ist das Gemeindefest. Ab 11.30 gibt es ein reichhaltiger Mittagstisch mit Maultaschen (auch vegetarisch), Schweinehals, Schnitzel und Kinderteller. Kaffee und Kuchen werden ab weiter
EINWEIHUNG / In Rosenberg ist die Freude über die neue Sporthalle riesig

"Der Sport feiert einen großen Tag"

Mit einem großen Festakt wurde gestern Abend Rosenbergs neue Sporthalle offiziell ihrer Bestimmung übergeben. "Meisterlich" sei das Bauwerk gelungen, freute sich Bürgermeister Uwe Debler, der zur Einweihungsparty nicht nur rund 300 Bürger, sondern auch viele prominente Gäste aus der Region begrüßen konnte. weiter
  • 117 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Das Gremium spricht sich für den Ausbau des Musiksaals aus

"Endlich eine gute Stube für die Schule"

Der Musiksaal soll die "gute Stube" der Friedrich-von-Keller-Schule werden. Das wünscht sich nicht nur der Rektor der Grund-, Haupt- und Realschule, Stefan Schempp, sondern auch Gemeinderat und Verwaltung. 270 000 Euro muss die Gemeinde für den 95-Quadratmeter-Anbau in Hand nehmen. weiter
  • 113 Leser
WANDER-AUSSTELLUNG / "Öffne die Augen" noch bis 19. Oktober im Kloster der Franziskanerinnen in Gmünd

"Es gibt einen Weg aus dem Schweigen"

Sexueller Missbrauch an Kindern geschieht. Häufiger als angenommen. Die Ausstellung "Öffne die Augen" will das Schweigen durchbrechen, mit dem sich die Opfer oft ein Leben lang umgeben. Im Schwäbisch Gmünder Kloster der Franziskanerinnen wurde der "Trilog" aus Bild, Text und Musik eröffnet. Sensibel zeigt sich eine geschundene Gefühlswelt. weiter
  • 141 Leser
ISLAM / CDU zu Moschee

"Jetzt nicht die richtige Zeit"

Die Gmünder CDU lehnt einen Umzug der Moschee vom Bahnhof in die Becherlehenstraße zwar nicht vollständig ab, hält jedoch die jetzige Zeit nicht für die richtige, eine Moschee mit einem Minarett zu beantragen. Dies geht aus einer Erklärung der CDU nach der jüngsten Stadtverbandssitzung hervor. weiter
JUBILÄUM / Die Rheuma-Arbeitsgemeinschaft Aalen wird 25

"Kann jeden treffen"

Betroffen sind Junge und Alte, Frauen und Männer, Kinder und Erwachensene. Ihr schmerzhaftes Leiden hat über 400 verschiedene Krankheitsbilder: Rheuma. Seit 25 Jahren hilft ihnen im Raum Aalen die Rheuma-Arbeitsgemeinschaft. weiter
  • 112 Leser
STADTWERKE UND GEMEINDERAT / CDU kritisiert Erklärung des Oberbürgermeisters "trotz nicht aufgeklärter Sachlage"

"Zum Stillschweigen verurteilt worden"

Wie angekündigt hat sich gestern die CDU-Faktion im Aalener Gemeinderat zu den Vorgängen um den Stadtwerkedirektor Gerhard Kohn per Presseerklärung geäußert. weiter
  • 230 Leser
FRAGE DER WOCHE


Kein Eissport diesen Winter? Die Aalener Eissporthalle soll diese Saison zunächst nicht geöffnet werden. Grund dafür ist ein neues Statikgutachten, das besagt, dass das Dach der Halle nicht so belastbar ist, wie ein Statiker am 28. August angenommen hatte. Für Eissportler, Hobbyeisläufer und vor allem Kinder und Jugendliche ist das keine frohe Botschaft. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Weltkindertag

Vergangenen Mittwoch war Weltkindertag. Heute wird in Gmünd gefeiert. Angebote für die ganze Familie gibt's im Prediger und auf dem Johannisplatz. Die GT wollte wissen: Braucht es einen Weltkindertag? Ist Schwäbisch Gmünd kinderfreundlich? Von Annika Franke und Laura Werner weiter

Aktionen zum 10. Geburtstag des Bauernmarktes

Seit zehn Jahren gibt's den Bauernmarkt auf dem Gmünder Johannisplatz. Grund zu Feiern, dachten sich die Marktbeschicker und ließen sich einiges einfallen. Für alle Kunden gab's kleine Präsente. Im Beinah-Streichelzoo durften sich die jungen Marktbesucher gestern gar an Lamas wagen.(Foto: Laible weiter
  • 161 Leser
EVANGELISCHE KIRCHE / Muslimische Erzieherin darf nicht weiter in der "Kinderinsel" tätig sein

Am Arbeitsrecht gescheitert

Nicht verlängert hat die evangelische Kirche den befristeten Arbeitsvertrag mit der Erzieherin Almira Mujikic. Die junge Frau, die im Kinderhort "Kinderinsel" auf dem Rehnenhof bis zum Beginn der Sommerferien arbeitete, ist Muslima. weiter
AGV 1935 / 1936 HERLIKOFEN / Ausflug zum 70er-Fest

Am Lago Maggiore

Aus Anlass ihres 70er Festes fuhren die Altersgenossen aus Herlikofen zusammen mit Angehörigen und Freunden an den Lago Maggiore. weiter

ANGEMERKT

DGegenwind frischt auf. Auch nach der knackigen Presseerklärung der CDU-Fraktion wissen wir noch nicht, ob der Stadtwerkedirektor einen unübersehbaren Grund geliefert hat, weshalb ihn der Aufsichtsratsvorsitzende aus dem Amt entfernen will. Hinter der Hand behaupten CDU-Politiker: Nein, alles Erdnüsse, was ihm vorgeworfen wird. Vor der Hand, in der weiter
  • 106 Leser

AUF EIN WORT

Der Volksmund in Schwaben beschreibt es unfein, aber treffend: Jeden Tag werde in der Politik eine "neue Sau durchs Dorf" getrieben, weiß man aus Erfahrung. Und kann gerade zurzeit beobachten, dass das Volk gar nicht so falsch liegt. Zwar halten sich die Themen in der Berlin statt eines Tages in aller Regel ein bis zwei Monate. Doch dann verschwinden weiter
  • 192 Leser
WALLFAHRT / Die Mögglinger Gemeinde erkundete die Dolomiten

Auf Pilgerfahrt in Südtirol

Südtirol war das Ziel der Wallfahrt der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus aus Mögglingen. Dort verbrachten die Teilnehmer vier Tage. weiter
GHS / Bereichsleiter Dietmar Müller und Raimund Barth verabschiedet

Aufbruch in den Ruhestand

Am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Schwäbisch Gmünd GHS gab es einschneidende Veränderungen. Die beiden Bereichsleiter Dietmar Müller und Raimund Barth wurden in den Ruhestand verabschiedet. Sie waren über lange Jahre für die Ausbildung im Fach Mathematik bzw. im (jetzigen) Fächerverbund Welt, Zeit, Gesellschaft verantwortlich. weiter
FEIN / Unternehmen feiert in Bargau Richtfest am neuen Kompetenzzentrum für Elektrowerkzeuge

Aufbruchstimmung verbreitet

Das erste Etappenziel ist erreicht. Gestern, knapp vier Monate nach dem ersten Spatenstich, hat der Elektrowerkzeughersteller Fein in Bargau Richtfest gefeiert. In Betrieb gehen soll das neue Kompetenzzentrum dort Mitte 2007. weiter
  • 299 Leser

Aufgefahren

An der Einmündung zur Bischoff-von-Lipp-Straße ließ eine Autofahrerin am Donnerstag einem Rettungswagen im Einsatz die Vorfahrt. Ein nachfolgender Motorradfahrer fuhr auf das stehende Auto auf. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt, der entstandene Sachschaden beträgt ungefähr 5.000 Euro. weiter
  • 195 Leser
FASHION GALA / Inszenierung von Mode und Lebensstil kommt beim Publikum an - Ansprechendes Ambiente

Augen erfreuen sich an der Mode

Wer geglaubt hat, dass eine Modenschau laut, schrill und abgehoben sein muss, wurde bei der Fashion Gala am Donnerstag in der Aalener Stadthalle eines besseren belehrt. Tragbare Mode - frech kombiniert - und mit Showelementen gespickt serviert, dazu ein elegantes, ansprechendes Ambiente. Das Fashion Gala-Menü hat gemundet. weiter
AUSSTELLUNG / Malerei von Helmut Schuster in den Räumen der Gmünder GEK-Hauptgeschäftsstelle

Aus einem gelben Fleck eine Sonne machen

Mit der Malerei von Helmut Schuster belebt die GEK in Gmünd bis zum 20. Oktober ihre Flure. Ein Heimspiel für einen Vertrauten, einen Freund, wie die Vernissage am Donnerstag offen legte. Staatssekretär a. D. Gustav Wabro eröffnete dem Publikum die künstlerischen Träume des aus Aalen-Wasseralfingen stammenden renommierten Künstlers. weiter

Bank spendiert Westen

Zur der Einschulung von 507 Kindern im Geschäftsgebiet der VR-Bank Ellwangen rüstete die Bank alle ABC-Schützen mit reflektierenden Sicherheitswesten aus, als Beitrag zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr. weiter
  • 206 Leser

Bei Arbeitsunfall Augen verätzt

Ein 16-jähriger Auszubildender eines großen Alfdorfer Unternehmens hatte einen Arbeitsunfall. Nach Angaben der Polizei stolperte er, als er ein Tablett mit chemischen Substanzen von einer Abteilung ins Labor trug. Ein Teil der Flüssigkeiten spritzte in seine Augen und führte zu Verätzungen, die ein Augenarzt behandeln musste. Die Polizei prüft die Einhaltung weiter
  • 103 Leser
GEMEINDERAT / Geplanter Neubau des Waldstetter Bauhofes erhitzt die Gemüter

Beim Bauhof um Quadratmeter gefeilscht

Eine spannende Diskussion hat sich der Gemeinderat in Waldstetten bei der Raumplanung für den neuen Bauhof geliefert. Noch mehr abspecken wollten die einen, während sich andere Mitglieder des Gremiums für die bereits im Vorfeld reduzierte Raumkonzeption aussprachen. Letztere konnten sich durchsetzen. weiter

Casa magica

SCHAUFENSTER
Mit einem faszinierenden Kunstereignis feiert der Nördlinger Kunstverein sein fünfjähriges Bestehen. Seit Donnerstagabend lassen die Architekturprojektionen des international bekannten Künstlergespanns "Casa Magica" ausgewählte Teile der Nördlinger Altstadt in ganz neuem Licht erstrahlen. Nach dem Reimlinger Tor am Donnerstag und dem Verwaltungsgebäude weiter

Das Programm der Römertage

Jeweils Samstag und Sonntag: Kleine Aktionsfläche (Principia): 11 Uhr Eröffnungs-Weihezeremonie LEG AUG VIII, CIVES RAURACI; Gladiatorenshow (FAMILIA GLADIATORIA, Ungarn)12.30 und 16.30 Uhr; Römische Show mit Tänzen (GRUPPO ARCHEOLOGICO DI VILLADOSE, Italien), 11.30 und 15.30 Uhr; Alamannengruppen, 13.30 Uhr; Röm. Modenschau (Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen),14.30 weiter
  • 113 Leser
PARTNERSCHAFT ZWEIER KIRCHENBEZIRKE / Jubiläum mit Feier im Oktober in Aalen - Reise nach Ghana 2007

Den Weg der Hoffnung gehen

Aufeinander zugehen, voneinander lernen, Lebenswelten teilen - seit zehn Jahren besteht die Partnerschaft des evangelischen Kirchenbezirks Aalen mit dem Kirchenbezirk Akyem Abuakwa in Ghana. Es ist eine gelebte Partnerschaft, die vor allem in intensiven Workshops vertieft wird. Im nächsten Jahr werden wieder acht Frauen aus Deutschland für dreieinhalb weiter
EnBW/ODR / Alles wird ab Januar teurer - Nachtstrom kostet 26 Prozent mehr

Der Strompreis "explodiert"

Wer mit bisher billigem Nachtstrom heizt, kann sich auf eine Preisexplosion gefasst machen: Die Kilowattstunde im Nachttarif wird um über 26 Prozent teurer. Aber auch alle anderen Stromtarife machen einen Sprung - nach oben natürlich. weiter
  • 126 Leser
ABFALLGESELLSCHAFT

Die Chip-Montage startet

Am Montag startet die Montage. Die "Chips", die ab Januar die Leerungen zählen, werden in die Mülleimer eingebaut. Die Abfallgesellschaft GOA erinnert die Mülleimer-Besitzer. weiter
  • 163 Leser

Die Pinguine fliegen wieder

Die "Flying Penguines", als Showtruppe hinlänglich bekannt, unterhalten ihr Publikum seit Jahren auf besonders schrille Art. Am Samstag den 7. Oktober ist es zugunsten des Hilfsvereins FAVOR e.V. wieder soweit. Alle die sich in die Höhle der Flying Penguins trauen, sollten sich am 7. Oktober spätestens ab 19.30 Uhr bei der Turn- und Festhalle Westhausen weiter
  • 141 Leser
KUNSTEISBAHN / Stadt: Hallendächer werden regelmäßig geprüft

Die Statik stets im Auge

Einem Zufall ist es zu verdanken, dass die Mängel an der Dachkonstruktion der Aalener Kunsteisbahn entdeckt wurden. Die Dächer der städtischen Hallen werden seit dem Unglück Anfang des Jahres in Bad Reichenhall regelmäßig kontrolliert. Das Ergebnis: keine Beanstandungen. weiter
BILDUNG / GMÜNDER TAGESPOST startet in der kommenden Woche Vorleseaktion in Kindergärten und Schulen

Durch Vorlesen Literatur erfahren

Die GMÜNDER TAGESPOST startet in der kommenden Woche die Aktion "Die GT liest vor". Mit Prominenten aus dem Ostalbkreis besuchen wir bis Weihnachten jede Woche einen Kindergarten oder eine Schule - zum Vorlesen. weiter
GEBURTSTAG / Stadt Aalen gratulierte gestern Hermann Bausinger zum Achtzigsten

Ein bisschen unsterblich

Nach seiner Art ließ er zunächst eine freundlich entgegenkommende Skepsis spüren. Ein Hermann-Bausinger-Kulturforum als Geburtstagsgeschenk, wie ihm gestern Abend von OB Martin Gerlach zum 80. offeriert? Aber "hälenga" (heimlich) gefreut hat er sich trotzdem. Auch über all die berechtigten freundlichen Worte, die ihm noch sein Nachfolger im Vorsitz weiter
  • 211 Leser
SPATENSTICH / Bauarbeiten für das Dorfgemeinschaftshaus Pfersbach offiziell begonnen

Eine "bärenstarke Dorfgemeinschaft"

Für Bürgermeister Peter Seyfried ging gestern ein "lang gehegter Wunsch" in Erfüllung. Im Rahmen eines feierlichen Festaktes konnte er gemeinsam mit anderen Verantwortlichen in Form des ersten Spatenstichs grünes Licht für die Bauarbeiten am Dorfgemeinschaftshaus in Pfersbach geben. weiter

Endlich Entscheidungen treffen

Das Ziel eint sie: Die Vereinigte Wohnungsbaugesellschaft VGW und die Stadt Schwäbisch Gmünd wollen qualitativ hochwertige Wohnungen in der Innenstadt oder am Rand der Innenstadt schaffen. Was sie nicht eint, ist der Weg zu diesem Ziel: Die VGW will solche Vorhaben - Beispiele sind die Bebauung des Zeiselbergs (die GT berichtete am 16. August) und des weiter
FASHION GALA / Modisten zeigen die neuen Kollektionen

Erlaubt ist, was gefällt

Die neuesten Trends und Outfits haben die Aalener Modeprofis für den Catwalk der Fashion Gala zusammengestellt. Gezeigt wurde alles, was in der Herbst/Winter-Saison angesagt sein wird. Die großen Themen der Show waren nach wie vor die Achtziger, der Folklore-Look, edle Business-Mode, Vintage und Jeans in allen Variationen. weiter
OFFENE JUGENDARBEIT / Projekt Jugend und Migration soll fortgesetzt werden

Erwachsene Spätaussiedler inklusive

Auch wenn der Tagesordnungspunkt für die am Montag stattfindende Gemeinderatssitzung abgesetzt wurde, scheint es Einvernehmen über die Fortsetzung der Offenen Jugendarbeit zu geben. weiter
  • 143 Leser

Fahrräder weg

Am Montag wurde in der Donaustraße ein altes hellgrünen Herkules-Rades gestohlen, am Donnerstag auf dem Bahnhofsvorplatz ein rotes Gefag-Damenfahrrad. weiter
  • 121 Leser
FAMILIENPOLITIK / Fünf Unternehmen aus dem Ostalbkreis bieten Mitarbeitern Elternfortbildung

Familie und Beruf im Einklang

Sie nennen es Elternfortbildung. Nicht Elternberatung. Dies zeigt deutlich, worum es dem Familieninstitut "Innovative Parenting" geht, wenn dieses mit Mitarbeitern aus fünf Unternehmen im Ostalbkreis ab Mitte Oktober Seminare macht: Elternselbstbewusstsein stärken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern. weiter
  • 107 Leser
ORTSCHAFTSRAT WASSERALFINGEN / Karlsbrunnen-Diskussion

Fetzer: "Fehlplanung"

Der Brunnen auf dem Karlsplatz mit seinen braunen Wasserfontänen war immer wieder Gesprächsthema in Wasseralfingen. Nun beschäftigte sich auch der Ortschaftsrat mit ihm. weiter
  • 169 Leser
ZUKUNFTS-UND ENTWICKLUNGSKONZEPT / Ingenieurbüro nimmt Brachflächen und Gebäude im Mögglinger Ortskern unter die Lupe

Freiwillige Vitalisierungskur fürs Dorfherz

Wo gibt es in der Mögglinger Ortsmitte leerstehende oder renovierungsbedürftige Häuser? Und wo gibt es dort brachliegende Geschäfte oder Flächen? Dies und mehr soll das gestern im Gemeinderat vorgestellte Zukunfts- und Entwicklungskonzept aufzeigen. weiter

Fremdsprachen für Anfänger

Die VHS bietet im Herbstsemester Anfängerkurse in folgenden Sprachen an: Englisch, französisch, italienisch, spanisch, chinesisch, kroatisch, Latein, neugriechisch, rumänisch, russisch, schwedisch, tschechisch und türkisch. Weitere Infos bei der VHS, Telefon 07171 / 925150. weiter
  • 230 Leser
POLITIK / CDU-Stadtverband diskutierte Sicherheitsfragen und Sauberkeit in der Innenstadt

Für Videoüberwachung zu sicher

"Wir haben in Gmünd eigentlich nirgendwo einen Kriminalitätsschwerpunkt, der eine Videoüberwachung eines öffentlichen Platzes rechtfertigt", überraschte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Vorstandsmitglieder der örtlichen CDU. Trotzdem gab es eine rege Debatte über Missstände bei Sauberkeit und Sicherheit im Innenstadtbereich. weiter

Geld für Rinnen

Der Rems-Murr-Kreis zahlt die neuen Wasserrinnen der Heinlesmühle bei Alfdorf im Wert von 1600 Euro, wie eine Sprecherin des Landratsamts bekannt gab. weiter
  • 103 Leser
HEILIG-KREUZ HÜTTLINGEN

Gemeindefest und Verabschiedung

Das traditionelle Gemeindefest am Samstag, 23. September und Sonntag, 24. September wird einen besonderen Platz in der Pfarrchronik erhalten. Nach 15 Jahren verlässt Pfarrer Gerhard Bundschuh die Gemeinde, um künftig in der Seelsorgeeinheit Dietenheim/Illerrieden/Regglisweiler/Dorndorf als Priester und Seelsorger tätig zu sein. weiter
  • 130 Leser

Gemeinderat tagt

Die Landesstraße 1153 soll nicht mehr von Fahrzeugen über 7,5 Tonnen befahren werden dürfen. Darüber diskutieren die Alfdorfer Gemeinderäte am Montag, 25. September, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Zudem reden sie über die Erweiterung der Urnenwand und über die Bebauungspläne Schillerstraße Süd, Lisztstraße West sowie Haghof. weiter
  • 239 Leser

GP-Auto gesucht

Sachschaden in Höhe von 2200 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag um 15.45 Uhr in der Straße Unterm Buch. Ein Autolenker missachtete die Vorfahrt eines anderen Fahrers. Der konnte zwar eine Kollision gerade noch verhindern. Allerdings fuhr ein nachfolgendes Auto auf. Der Unfallverursacher, der mit einem Mercedes-Benz mit GP-Kennzeichen weiter
  • 121 Leser

Großer Spaß bei kleinen Tieren

35 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren kamen in die Anlage des Kleintierzuchtvereins Herlikofen. Dort erfuhren sie viel über die richtige Haltung und Pflege der Zuchttiere. So bekamen die Hasen ihre Streicheleinheiten ab, es wurden die Igelbabys in der Blockhütte bestaunt und die Pfauen flüchteten ob der Kinderschar, doch diese begnügten sich weiter
INDUSTRIEMECHANIKER

Gute Prüfung Neuer Kurs

Mit der Sommerprüfung 2006 endete im IHK-Bildungszentrum in Aalen eine zweieinhalbjährige berufsbegleitende Qualifizierung zum Industriemechaniker. 15 un- und angelernte Mitarbeiter aus Firmen der Region haben parallel zu ihrer betrieblichen Tätigkeit eine qualifizierte Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Über die nächste - kostenlose - Qualifizierung weiter
  • 461 Leser

Guth-Zeichnungen

Der Herausgeber der im Radius-Verlag Stuttgart erscheinenden Zeitschrift "Das Plateau", Wolfgang Erk, stellt morgen, Sonntag, 15 Uhr, im Marschallsaal des Ellwanger Schlosses eine Reihe von Zeichnungen des im April gestorbenen Künstlers Peter Guth vor. weiter
  • 134 Leser

Handy gekauft - und nun?

Probleme bei der Bedienung des Handys? Der Zivi Matthias Hiller gibt am Freitag, 29. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Spitalmühle Ratschläge zur Handhabung der Geräte und beantwortet Fragen. Anmeldung unter Telefon 07171 / 36162. weiter
  • 224 Leser

Heidenheim teuer

Im Land gibt es gravierende Preisunterschiede beim Gas für Haushaltskunden. Wirtschaftsminister Ernst Pfister(FDP) hat die Übersicht aller 108 Gasversorger im Land ins Internet stellen lassen. Danach bezahlt ein Reihenhausbesitzer, der 20 000 Kilowattstunden bezieht, in Baden-Baden nur 1135 Euro. Beim teuersten Gasversorgungsunternehmen, den Stadtwerken weiter
  • 204 Leser

Hermann Weber

Einen sprichwörtlich "Großen Bahnhof" gab es für Hermann Weber zum 70. Geburtstag. Sehr zur Überraschung des Jubilars gratulierte auch der Männerchor des Liederkranzes Schwabsberg. Unter dem Dirigat von Richard Vogelmann erklangen Volkslieder und Abendchöre, die Hermann Weber viele Jahre lang selbst mitgesungen hatte. Vorsitzender Wolfgang Abele sagte, weiter
EVANGELISCHE KIRCHE / Wechsel im Pfarramt Waldstetten

Herzog nennt morgen seinen Nachfolger

Pfarrer Günter Herzog verlässt zum Jahresende die evangelische Kirchengemeinde Waldstetten. Mit 63 Jahren geht er in den Ruhestand. Wer sein Nachfolger wird, gibt er morgen im Gottesdienst um 10 Uhr in der evangelischen Kirche in Waldstetten bekannt. weiter

Hohenlohes heitere Herbstherrlichkeit

Allmählich herbstelt es gewaltig und es wird Zeit, mit der Apfelernte zu beginnen. Vor allem auf den Streuobstwiesen. Um deren Pflege und Erhalt kümmert sich im Nachbarlandkreis seit 1989 der "Förderkreis ökologischer Streuobstbau Hohenlohe-Franken" (FÖS) mit dem eigenen Markenzeichen "Grünspecht". In Kooperation mit der Firma "Hohenloher Fruchtsäfte weiter

Ihre Kunst rührte die Herzen der Menschen

Es war ein wahrhaft königlicher Ausklang, den die Lorcher der Ausstellung "Im Ring der Zeit" bereiteten. Die Künstlerin, Diane Herzogin von Württemberg, war überwältigt von der guten Atmosphäre und der großen Zustimmung, die die Besucher ihr und ihren Kunstwerken einen Sommer lang entgegen gebracht hatten. weiter

In die Menschlichkeit investieren

Am Sonntag, 24. September, wird in den katholischen Kirchengemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart der Caritas-Sonntag begangen. Unter dem Motto "Investieren Sie in Menschlichkeit" wird um Spenden von Mensch zu Mensch aufgerufen. In diesem Jahr lenkt die Caritas die Aufmerksamkeit auf die Integration, die seit vielen Jahren fester Bestandteil der weiter
  • 104 Leser

Investitionen

beauftragt Planungsbüro mit der Bewerbung für Landesgartenschau. In seiner letzten Sitzung hat der Bau-, Verwaltungs- und Umweltausschuss der Stadt Nördlingen ein Planungsbüro aus München damit beauftragt, Bewerbungsunterlagen für eine Landesgartenschau 2014 oder 2016 in Nördlingen zu erarbeiten. Beauftragt wurde das Büro Gebhard aus München, das bereits weiter
  • 128 Leser
LESUNG / Die Lesung "Unser Kästner" zeigt einen nachdenklichen und kritischen Kinderbuchautor

Jenseits von "Emil und die Detektive"

Er war zu erleben, er war deutlich zu vernehmen: Das Werk Erich Kästners interpretierten Ralf Büttner und Monika und Alfons Niemöller in einer Lesung "Unser Kästner" in der Theaterwerkstatt. weiter

Jetzt im Amt

Vergangenen Sonntag feierte Neresheims Pfarrer Schray Investitur. Unser Bild zeigt den neuen Neresheimer Geistlichen (links) beim Einzug in das Gotteshaus mit Dekan Erich Haller (rechts). weiter
  • 114 Leser

Kalendertag bei DigitalDruck

DigitalDruck Aalen lädt zum "Kalendertag". Am Freitag, 29. September, informieren ab 14 Uhr Kurzvorträge und Führungen über die Technologie der Bilderpersonalisieurng. Gerhard Märtterer, Geschäftsführer von i-clue, spricht um 14.30 und 16 Uhr. Führungen durch die Digitaldruckräume sind um 15.15 und 16.45 Uhr. Zum Abschluss heißt es: "Get together". weiter
  • 385 Leser
CHOR DER AALENER STADTKIRCHE / Namensänderung

Kommt Kantorei?

Der Chor der Aalener Stadtkirche denkt laut darüber nach, sich künftig als Aalener Kantorei zu bezeichnen. Dies teilte Kirchenmusikdirektor Thomas Haller mit, als er das Kirchenmusikprogramm für das Jahr 2007 präsentiert hat. weiter
  • 133 Leser
CHOR DER AALENER STADTKIRCHE / Namensänderung

Kommt Kantorei?

Der Chor der Aalener Stadtkirche denkt laut darüber nach, sich künftig als Aalener Kantorei zu bezeichnen. Dies teilte Kirchenmusikdirektor Thomas Haller mit, als er das Kirchenmusikprogramm für das Jahr 2007 präsentiert hat. weiter

Kostenlose Hilfe bei der Ausbildung

Das Arbeitsamt fördert an den Standorten Aalen, Heidenheim, Gmünd und Ellwangen die Berufsausbildung durch ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH). Es stehen 189 Teilnehmerplätze zur Verfügung. abH erhalten Auszubildende deren Ausbildungsabschluss aufgrund schulischer, fachpraktischer oder persönlicher Probleme gefährdet ist. Sie werden betreut vom Fachpersonal weiter
  • 246 Leser

Landschaftspark am Limes?

Die Gemeinden entlang des Limes im Rems-Murr-Kreis denken darüber nach, einen "Limes-Landschaftspark" zu schaffen. Darin solle der gesamte Verlauf des ehemaligen römischen Grenzwalls zwischen Alfdorf und Großerlach verbunden und die Sehenswürdigkeiten auf dieser Linie erlebbar gemacht werden. Auch entlang der Rems it ein Landschaftspark geplant. weiter
NEUNHEIMER STRASSE / Büsche schränken das Sichtfeld von Autofahrer ein

Langsames Herantasten ist gewollt

Dr. Konrad Schill moniert es nunmehr seit drei Jahren: Wer von der Alten Steige nach links in die Neunheimer Straße abbiegen möchte, sieht erst sehr spät, ob Fahrzeuge aus dem Tunnel entgegen kommen. Unter anderem wegen der Buschbepflanzung an dieser Stelle. "Die muss endlich weg", fordert Schill. Die Stadtverwaltung hat auf diese Forderung bislang weiter

Laserstanzungen in Aktion

Am Dienstag, 26.September, lädt der FDI, der Verband der Führungskräfte der Druckindustrie und Informationsverarbeitung, um 19 Uhr ins Gutenbergkasino des SDZ Aalen (Bahnhofstrasse 65). Mitarbeiter der Firma Kremo, Laser-Papierfeinstanzungen aus Mosbach informieren. Ziel der Veranstaltung ist es, den Besuchern einen Überblick über die Möglichkeiten weiter
  • 393 Leser

Leinzeller Kinder- und Jugendkonferenz

Bürgermeister Ralph Leischner lädt am kommenden Montag um 14 Uhr Kinder von 7 bis 14 Jahren mit ihren Eltern in die Kulturhalle. Kinder von 14 bis 20 Jahre können um 16 Uhr kommen. Es geht es um die sinnvolle Gestaltung von Freizeiteinrichtungen. weiter
  • 202 Leser

LKWs für Kinder

Der Chef des Wäschgöltenvereins, Martin Ehmann, Oberwäschweib Rose Baur und der HVG-Vorsitzende Markus Hofele (von rechts) übergaben kleine LKWs und eine Puppenwohnung als Spende an Ursula Schulze, die Leiterin des Kindergartens St. Barbara in Waldstetten. weiter
  • 239 Leser
WASEN / Volksfest und Landwirtschaftliches Hauptfest starten heute - Auch der Ostalbkreis ist dabei

Mekka für Landwirte und Fest-Fans

Ab heute wird gefeiert auf dem Wasen: Um 11 Uhr wird mit dem Fassanstich das Cannstatter Volksfest eröffnet. Bis Sonntag, 8. Oktober, warten Fahrgeschäfte und Bierzelte auf hunderttausende Besucher. weiter
SCHULSTADT ELLWANGEN / Richtfest am PG

Millionen verbaut

Wenn das Peutinger-Gymnasium im Jahr 2008 sein 350-jähriges Bestehen feiern kann, präsentiert es sich mit einem Raumangebot wie nie zuvor. Gestern fand das Richtfest des Erweiterungsbaus statt. weiter
AUSSTELLUNG / Die große Kunst von David Nash kehrt nach Schwäbisch Gmünd zurück

Mit Nash nie auf dem Holzweg

Sie sind selten; diese Augenblicke, in denen die Zeit innehält, um uns eine Ahnung von Ewigkeit zu gewähren. Es sind Augenblicke vollkommener Kunst, die man gerne zum Verweilen auffordern möchte. Einer hat sich Donnerstagabend in der großartigen Architektur der Gmünder Johanniskirche ereignet, als sich die Formen der Holzplastiken von David Nash mit weiter
ZUR PERSON / Willi Mayer - Maurermeister, Bauleiter, Naturschützer, Tierfotograf

Mit offenen Augen durch die Natur

Der Maurermeister und Bauleiter Willi Mayer widmet sich in der Freizeit ganz der Naturfotografie, seinem Hobby. Insbesondere die bei uns wieder heimisch gewordenen Vögel stehen bei seinen vogelkundlichen Wanderungen durch die heimische Fluren ganz oben auf seinem Notizblock. weiter
  • 135 Leser
GUTEN MORGEN

Mit Sicherheit

Die Feuerwehr demonstriert es gerne bei ihren Vorführungen: Rauchmelder sind unverzichtbar. Holen im Ernstfall jeden aus dem Schlaf. Vorausgesetzt, es sind genügend dieser Dezibel-Machos an der Decke montiert. Dann hat man allen Grund, sich in Sicherheit zu wiegen und unbeschwert zu schlafen. Es sei denn, die Batterien gehen zur Neige. Das lassen die weiter
AUSSTELLUNG / Auftakt zur Präsentation "Position 35" mit einer Benefizgala im VHS-Haus

Moll trägt Gmünder Design in alle Welt

Die Designstadt Schwäbisch Gmünd wird ihrem Namen gerecht: Bis zum 22. Oktober zeigt Moll-Design im VHS-Gebäude am Münsterplatz die Ausstellung "Position 35". Gestern Abend erlebten rund 150 Gäste einer Benefizgala zugunsten der Mukoviszidose-Stiftung die Präsentation und die Enthüllung einer Skulptur auf dem Johannisplatz. Am morgigen Sonntag um 11 weiter

Münster bereitet sich aufs Erntedankfest vor

Auch in diesem Herbst wird das Münster zum Erntedankfest - am morgigen Sonntag - wieder besonders geschmückt. In diesem Jahr ist der Mittelpunkt ein Körnermosaik mit dem Titel "Die Taufe Jesu im Jordan" - zusammengesetzt aus 40 verschiedenen Körnern und Samen. Umgeben wird das Körnerbild von "Feld, Wald, Garten und Weinberg" und zum Titel passend mit weiter
KINDERGARTEN ST. MICHAEL / Ernüchternder Blick "unter der Lupe"

Mäusefangen im Kindergarten

Die Kindergartenleitung in der Hüttlinger Uhlandstraße hat sich an den Bürgermeister gewandt: Der Kindergarten wurde, wie Günter Ensle es ausdrückte, beim Ortstermin mit dem Gemeinderat "unter die Lupe" genommen. Diese Untersuchung brachte reichlich Ernüchterndes. Denn auf den zweiten Blick ist die Einrichtung marode. weiter

NEUES VOM SPION

Die ästhetisch-kameralistische Diskussion um 50 Meter Granitpflaster am Kocherstrand wogte hin und her zwischen der (kameralistischen) Knauserigkeit der Gemeinderäte und der (ästhetischen) Kampfbereitschaft des Baubürgermeisters. Gemeinderat Michael Fleischer mitten hinein in die Debatte per Zwischenruf: "Wir tauschen Granit gegen Unterkochener Halle". weiter
  • 224 Leser
WINDPARK LAUTERBURG / Eilantrag stoppt vorerst zwei Räder

Nur noch vier Räder?

Der "Windpark Lauterburg" schrumpft weiter. Von den ursprünglich geplanten acht Rädern sind noch vier übriggeblieben. Vorerst. Einen Eilantrag der Akademischen Fliegergruppe Stuttgart gegen den Windpark hat das Verwaltungsgericht (VG) Stuttgart bezüglich zwei Windrädern zugelassen. weiter
WINDPARK LAUTERBURG

Nur noch vier Windräder?

Der "Windpark Lauterburg" schrumpft weiter. Von den ursprünglich geplanten acht Rädern sind noch vier übriggeblieben. Vorerst. Einen Eilantrag der Akademischen Fliegergruppe Stuttgart gegen den Windpark hat das Verwaltungsgericht (VG) Stuttgart bezüglich zwei Windrädern zugelassen. weiter

Oldtimer-Fahrt durchs Remstal

Oldtimerfreunde kommen morgen bei der vierten Remstal-Klassik, veranstaltet durch den Waiblinger Motorsport Club, auf ihre Kosten. Die Rallyeteilnehmer starten gegen zehn Uhr im Minutentakt vom Autohaus Lorinser in Waiblingen und nehmen Kurs auf Schorndorf, wo sie gegen elf Uhr auf dem Marktplatz eintreffen werden. Erwartet werden rund 140 Fahrzeuge, weiter

Ortschaftsrat in Rechberg

Über den Bau eines Buswartehäuschens in der Hohenstaufenstraße entscheidet der Rechberger Ortschaftsrat, der am kommenden Dienstag ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts tagt. Auch Bekanntgaben und Anfragen stehen auf der Tagesordnung. weiter
  • 170 Leser

Praxisbeispiele mit Eri Wittmann

In der Reihe "Praxisbeispiele" berichten Unternehmerinnen von ihrem beruflichen Alltag. Am Donnerstag, 28. September, um 20 Uhr erzählt Eri Wittmann in der Verdistraße 28/1 in Heidenheim von ihrer Firma Livingwebs-Internetpräsentationen. Ziel der Reihe ist es, Frauen Mut zu machen, Wege in die Selbstständigkeit aufzuzeigen und ein Netzwerk zu bilden, weiter
  • 398 Leser
TAG DER OFFENEN TÜR / Autobahnpolizei feiert Jubiläum

Revier: 80 km der A 7

Mit einem Tag der offenen Türe feiert die Polizei heute das 25-jährige Bestehen des Autobahnpolizeireviers Heidenheim, Am Eisweiher 6 in Oggenhausen. Interessierte sind eingeladen zwischen 11 und 18 Uhr zur Vorträgen über die Arbeit der Autobahnpolizei, zu einer Fahrzeugschau, einen Verkehrs-Informationsstand oder einer Fotoausstellung. weiter

Rund ums Pferdefest

Feste wie etwa die Ellwanger Pferdetage haben den schönen Effekt, dass man dort jede Menge alte Bekannte trifft. Einen Bekannten nur fast getroffen hat der Woiza bereits am Vorabend des Festes, als er in der Ellwanger Innenstadt mit seinem Auto rückwärts aus einer Parklücke fuhr. Hinter dem Wagen ging in dem Moment nämlich ein Fußgänger vorbei - wurde weiter
  • 136 Leser

Römer: alles dicht

An diesem Wochenende finden beim Limesmuseum die VIII. Internationalen Römertage statt. Für diese Veranstaltung sind im Bereich des Museums der Parkplatz und die St.-Johann-Straße bis Sonntag für den Verkehr gesperrt. Die Besucher werden gebeten, die Parkplatzmöglichkeiten beim Greutplatz zu nutzen. Weitere Parkplätze stehen im Bereich der Rombachstraße weiter
  • 146 Leser

Römer: alles dicht

An diesem Wochenende finden beim Limesmuseum die VIII. Internationalen Römertage statt. Für diese Veranstaltung sind im Bereich des Museums der Parkplatz und die St.-Johann-Straße bis Sonntag für den Verkehr gesperrt. Die Besucher werden gebeten, dieParkplatzmöglichkeiten beim Greutplatz zu nutzen. Weitere Parkplätze stehen im Bereich der Rombachstraße weiter
  • 186 Leser

RÖMERTAGE AALEN

23. und 24. September 2006 von 11 bis 17 Uhr
er das römische Leben ganz original und unverfälscht erleben möchte, ist bei den zum achten Mal in Aalen stattfindenden Internationalen Römertagen bestens aufgehoben. Neben dem schmucken Limesmuseum Aalen wird auf dem Gelände des einst größten römischen Kastells nördlich der Alpen, das zum Welterbe Limes der UNESCO gehört, ein buntes Kaleidoskop an weiter
GEMEINDERAT LAUCHHEIM / Diskussion über Jalousien

Schaden durch Sonne

Heute bedauert Bürgermeister Werner Kowarsch, dass nicht schon 1988 geeignete Jalousien für die Beschattung des Bürgersaals montiert wurden. Dann müsse nicht seit Jahren immer rund um dasselbe Thema diskutiert werden. Damalig wurde das Rathauses der Stadt umfassend renoviert. weiter
  • 121 Leser
GEMEINDERAT RAINAU / Abschluss der Jahresrechnung besser als erwartet

Schuldenabbau weiter führen

Besser als erwartet fiel der Haushaltsabschluss 2005 in der Gemeinde Rainau aus. Fast alle Planansätze wurden erreicht, dank konsequenten Sparens. weiter
  • 156 Leser
AUSFLUG / Tischtennisabteilung des TV Herlikofen unterwegs

Seen und Kirchen

Ziel des Vereinsausflugs der Tischtennisabteilung des TV Herlikofen war das Fränkische Seenland. weiter
  • 119 Leser

Seit 111 Jahren

Die Bäckerei Sorg feiert dieses Wochenende 111-jähriges Bestehen. Am Samstag gibt es ab 10 Uhr Weißwurstfrühstück und bis 22 Uhr laufend frische Hitzkuchen. Auch für ein Kinderprogramm mit Kutschfahrten ist gesorgt. Am Sonntag ist ganztägig geöffnet. weiter
  • 268 Leser

Senioren auf der Spur der Geschichte

Die jüngste Ausfahrt der Seniorengemeinschaft Bargau führte nach Ludwigsburg. Ziel war jedoch nicht das Blühende Barock, sondern das Residenzschloss. Die Seniorengruppe war sehr überrascht, dass sie von Baron von Bühler persönlich durch die Räume des Herzogs Karl Eugen von Württemberg geführt wurde. Er verstand es ausgezeichnet, seine Zuhörer mit Witz weiter
KINO BRAZIL / Dokumentarfilm

Septemberweizen kehrt zurück

Das Programmkino Brazil präsentiert am kommenden Dienstag in der Reihe Bildbewegung den Dokumentarfilm "Septemberweizen". Die Vorstellung beginnt um 20.15 Uhr. Neben den "Bewegungsfilmen" der Anti-AKW Gruppen gehört dieser Film zu den prägendsten und erfolgreichsten Dokumentationen der 80er Jahre. weiter

Shamba Kyi zeh-ma tzi-tzi Anye

Eine der zur Zeit bestplazierten Tibet Terrier Hündinnen ist in Unterkochen bei Dr. Erika und Monika Feil zu Hause, die auch die Züchterinnen sind. Die erfolgreiche Hündin "Shamba Kyi zeh-ma tzi-tzi Anye" ist 2,5 Jahre alt und wurde dieses Jahr u.a. mit den Titeln Deutscher Champion Klub, Deutscher Champion VDH, Schweizer Champion und Internationaler weiter
  • 152 Leser

Solidaritätswanderung

Den diesjährigen Solidaritätswandertag veranstaltet die Bezirker Aalen und Hohenrechberg der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) am heutigen Samstag, 24. September, in Aalen-Unterkochen. Start ist gegen 10 Uhr vor der Wallfahrtskirche Unterkochen. Bereits um 9 Uhr findet in der Wallfahrtskirche Unterkochen ein Gottesdienst statt. Nach der Wanderung weiter
  • 171 Leser
WOHNEN / Pfeifende Züge

Stadt drängt auf eine Lösung

Die Warnsignale der Züge sind für viele Bewohner in der Oststadt ein Ärgernis. Grund dafür ist der Bahnüberweg, der aufgrund schlechter Sichtverhältnisse durch die Zugführer nicht rechtzeitig eingesehen werden kann. weiter
CDU-FRAKTION / Landesgartenschau soll Impulse für gesamte Innenstadt bringen

Stadt soll selbst investieren

Die Landesgartenschau müsse einen Impuls für die gesamte Gmünder Kernstadt geben. Zusammen mit dem Tunnel soll sie neue Investitionen, andere Nutzungen und moderne Wohnformen initiieren. CDU-Fraktionschef Alfred Baumhauer will so die jahrzehntelange Flucht aus der Innenstadt umkehren. weiter

Stadtkernsanierung und Hauptschule

Über die Förderung privater Projekte innerhalb der Stadtkernsanierung werden die Gemeinderäte von Heubach am Dienstag, 26. September, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses reden. Zudem diskutieren sie über die Erschließungsanlage Adlerstraße. Dabei geht es um die Abrechnung der Erschließungsbeiträge. Desweiteren stehen die Sanierung des Hauptschulbereiches weiter
KUNSTEISBAHN / Stadt: Hallendächer werden regelmäßig geprüft

Statik stets im Auge

Einem Zufall ist es zu verdanken, dass die Mängel an der Dachkonstruktion der Aalener Kunsteisbahn entdeckt wurden. Die Dächer der städtischen Hallen werden seit dem Unglück Anfang des Jahres in Bad Reichenhall regelmäßig kontrolliert. Das Ergebnis: keine Beanstandungen. weiter
  • 119 Leser
LESUNG / Benjamin Lebert hat bei Bücher Jahn in Aalen seinen neuen Roman "Kannst du" vorgestellt

Stoppt, wenn ich zu philosophisch werde

Mit 16 Jahren veröffentlichte Benjamin Lebert seinen Debütroman "Crazy", in 33 Sprachen übersetzt und von Hans-Christian Schmid verfilmt. Der heute 24-Jährige hat bei Bücher Jahn in Aalen aus seinem dritten Roman "Kannst du" vorgelesen. Ein Buch über Zweifel. Und über Sex, Liebe und den Sinn des Lebens. Erdachtes und Erlebtes verschwimmen: Hauptfigur weiter
LEHRFAHRT / Fleckviehzuchtverein Schwäbisch Gmünd

Traktoren begeistern

Bei allerbestem Erntewetter machten sich 50 Fleckviehzüchter aus Schwäbisch Gmünd auf den Weg, um den größten Traktorenhersteller Deutschlands zu besichtigen. Erstes Ziel war das John Deere Werk in Mannheim. Mit rund 2800 Mitarbeitern ist dies das größte Traktorenwerk in Deutschland. weiter

Unterschriften für den Spielplatz

Die Anwohner-Initiative für den Spielplatz an der Bocksgasse sammelt auch heute Unterschriften für ihr Anliegen. Von 11 bis gegen 14 Uhr informieren die Mitglieder an einem Stand in der Bocksgasse beim Johannisplatz über ihr Anliegen. Damit wird die Unterschriftenaktion abgeschlossen. Bisher haben nach Angaben der Initiative mehr als 5000 Menschen unterschrieben. weiter

Waldstetter Chor im Radio

Der Chor der Franz-von-Assisi-Schule ist morgen zwischen 18 und 20 Uhr auf SWR4 Baden-Württemberg in der Sendung "Musik aus dem Land" zu hören. SWR4 Baden-Württemberg bietet jeden Sonntag, Laienensemble- und orchestern eine Plattform für Rundfunkauftritte. weiter
  • 554 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Daniel Jamelot, Pfarrer in St. Lô Wer ist der Erste, der Größte, der Beste, der Reichste, der Mächtigste, der Einflussreichste? Die Frage nach dem Rang ist für uns eine Frage höchsten Ranges, sie steckt uns allen in den Knochen und ist eine zutiefst menschliche Reaktion. Unsere Maßstäbe nach Wertschätzung und Würde orientieren sich meist mehr weiter
BESICHTIGUNG / Mögglinger Gemeinderat trifft sich mit 15 Remsanliegern wegen Hochwasserschutz-Maßnahmen

Wunsch: Dämme direkt am Fluss

Für rund 1,4 Millionen Euro sollen Hochwasserschutzmaßnahmen in Mögglingen durchgeführt werden. Das Konzept hierfür trifft aber nicht nur auf Gegenliebe bei den Mögglingern. Daher trafen sich gestern Bürgermeister Ottmar Schweizer und die Gemeinderäte mit betroffenen Anliegern auf deren Grundstücken. weiter
HISTORISCHER MARKT LAUTERN / 30 Handwerker

Zeit zurückdrehen

Um 100 Jahre zurück dreht sich in Lautern alle vier Jahre die Zeit. Am Samstag, 23. September, von 13 bis 19 Uhr, und am Sonntag, 24. September, von 11 bis 18 Uhr, verzaubert ein "Historischer Markt" in der Ortsmitte in Lautern. weiter
  • 110 Leser

Zeugen gesucht

Ein Autofahrer fuhr am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der B 29 in Richtung Aalen. Kurz nach dem Verteiler Iggingen überholte ihn ein Ford-Transit-Fahrer mit WN-Kennzeichen trotz Gegenverkehrs, das Auto musste ausweichen, damit der Transit-Fahrer zwischen ihm und den entgegenkommenden vier Fahrzeugen durchfahren konnte. Die Polizei sucht Zeugen. weiter

Zwei Verletzte

Beim Überqueren der B 29 missachtete ein Autofahrer am Donnerstag die Vorfahrt eines anderen Wagens. Beim Zusammenstoß wurden zwei Personen leicht verletzt, der Sachschaden beträgt 13 000 Euro. weiter
  • 160 Leser

Regionalsport (14)

FUSSBALL Oberliga

Normannia verliert 1:3

Die 1:0-Führung durch Patrick Krätschmer hielt nur eine knappe Minute lang, dann war die Freude beim FC Normannia schon vorüber, Ertac Seskir besorgte postwendend den Ausgleich. Am Ende verlor der FC Normannia das Derby beim Heidenheimer SB mit 1:3 (1:1). weiter
  • 361 Leser
KEGELN / Classic-Liga - Schrezheim spielt in Lorsch

Aufgabe lösbar

Die Damen des KC Schrezheim sind in der Kegel-Classic-Liga zu Gast bei Krimhild Lorsch. Am morgigen Sonntag treten die KC-Damen den Weg zum etwas überraschenden Aufsteiger an. weiter
  • 116 Leser
SPORTAKROBATIK

Drei von hier

In der Grafenauer Wiesengrundhalle finden heute die Württembergischen Junioren- und Meisterklasse-Meisterschaften der Sportakrobaten statt.Die Juniorenklasse fängt ab elf Jahren und die Meisterklasse ab 13 Jahren an. Beginn ist um 10 Uhr. Mit dabei aus dem Ostalbkreis sind der TSV Dewangen, die DJK Wasseralfingen und die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. weiter
  • 171 Leser
REITEN / FEIF-Youth-Cup (FYC) in St. Radegund/Österreich - Svenja Braun holt Einzel- und Teamtitel

Erfolg auf ganzer Linie

Svenja Braun ist erfolgreich aus Österreich zurückgekehrt. Beim bedeutendsten internationalen Jugendturnier der Islandpferdeszene in St. Radegund in Österreich holte sich die Stimpfacherin zwei Titel. Außerdem holte sie mit ihrem Team den Gesamtsieg. weiter
  • 156 Leser
KEGELN / Bundesliga

Erster Sieg angestrebt

Die Herren des KC Schwabsberg erwarten in der Kegel-Bundesliga am heutigen Samstag ab 12.30 Uhr die Mannschaft von Gut Holz Weida. weiter
  • 185 Leser
SCHWIMMEN / Deutsche Meisterschaften im Mehrkampf in Konstanz

Fritze und Krischak siegen

Der SC Delphin war mit sieben Schwimmern bei den deutschen Meisterschaften im Schwimm-Mehrkampf in Konstanz vertreten. Julia Fritze (Jahrgang 1994) und Marc-André Krischak (Jahrgang 1988) kehrten mit Meistertiteln heim. weiter
  • 149 Leser
BASEBALL / Verbandsliga

Gegen Meister

Zu ihrem letzten Heimspiel laden die Baseballer des TSV Ellwangen am heutigen Samstag auf den Hartplatz ihre zahlreichen Fans ein. Die Virngrund Elks erwarten den bereits feststehenden Meister der Verbandsliga, die Karlsruhe Cougars, und es wird nochmals ein spannendes Spiel zu erwarten sein. Beginn des Abschlussspiels ist bereits um 14 Uhr. weiter
  • 149 Leser
VOLLEYBALL / Regionalliga - DJK Aalen empfängt zum Auftakt den USC Konstanz

Gegner schon mal besiegt

Gegen den USC Konstanz geht es heute Abend in der Karl-Weiland-Halle für die Volleyballer der DJK Aalen in der Regionalliga endlich zur Sache. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. weiter
NORDIC-WALKING / 24-Stunden-Nordic-Walking-Weltmeisterschaft in Wiesau - 164,3 Kilometer mit Stöcken

Helmut Wimmer holt den Weltrekord

"Mit der ersten 24-Stunden-Nordic-Walking-Weltmeisterschaft sind wir zum Mekka dieser Breitensportart geworden", war sich der Bürgermeister von Wiesau (Nordbayern), Toni Dutz sicher, nachdem Helmut Wimmer aus Westhausen (SC Kapfenburg) und Hella Holzbauer aus Wien neue Weltrekorde aufstellten. weiter
  • 116 Leser
RINGEN / Bundesliga

Karten für KSV

Der KSV Aalen hat auf vielfachen Wunsch heute Abend in der Thomas-Zander-Halle ab 17 Uhr einen Kartenvorverkauf für den Schlagerkampf KSV gegen den TSV Dewangen (14. Oktober) eingerichtet. Hier können auch bereits vorbestellte und reservierte Karten abgeholt werden. Die Fans werden gebeten diesen Vorverkauf zu nutzen. Dauerkarten-Käufer können ihre weiter
  • 185 Leser
SCHIESSEN / Sportpistolenschützen starten in Saison

Karten gemischt

Die Bezirksliga-Sportpistole geht in eine neue Runde. Durch den Aufstieg der SGes Göppingen I in die Landesliga, die Absteiger aus der Landesliga: SK Wißgoldingen I, SSV Göppingen I sowie SG Aalen und durch die Aufsteiger aus der Kreisklasse: SV Brainkofen I und SV Lindach I sind die Karten neu gemischt. weiter
  • 137 Leser
SCHIESSEN

Kreisvergleich

Das 25. Kreisvergleichsschießen zwischen dem Schützenkreis Aalen, dem Ries-Gau-Nördlingen und dem Donau-Ries-Gau (Donauwörth) findet am heutigen Samstag ab 14 Uhr im Schützenhaus der SK Weiler statt. Ob der Schützenkreis Aalen zum fünften Mal in Folge den Vergleichskampf im Luftgewehr (10 Starter/innen) und Sportpistole (5 Starter) gewinnen kann? weiter
  • 171 Leser
MOTO-CROSS / "Drei-Stunden-Enduro-Zuverlässigkeitsfahrt" des MSC Trochtelfingen

Mit Le Mans-Start und neuester Technik

Motorsportfreaks kommen am Sonntag voll auf ihre Kosten, wenn der im Jahre 1984 gegründete MSC Trochtelfingen 80 Enduro Piloten auf die "Drei-Stunden-Zuverlässigkeitsfahrt" schicken wird. weiter
  • 107 Leser
SCHIESSEN / Landesliga Großkaliberpistole

Weiler wehrt sich

In der vorletzten Runde der Landesliga Großkaliberpistole schafft die SK Weiler-Dalkingen das beste Saisonergebnis mit 1135 Ringen, bleibt aber auf dem vorletzten Platz. weiter
  • 148 Leser