Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. Oktober 2006

anzeigen

Regional (72)

Die City zeigt ihre Azubis. Auf Initiative von Aalen City Aktiv (ACA) kamen gestern an die 150 Auszubildenden auf dem Marktplatz für ein Gruppenfoto zusammen. Reinhard Skusa, Citymanager, hat umgefragt bei den Betrieben der Innenstadt und knapp 300 Azubis gezählt, nicht gerechnet die Ausbildungsplätze bei der Stadt, im Landratsamt, beim Arbeitsamt, weiter
  • 135 Leser
Da standen sie, kreischten und hatten nur eines im Sinn, ein Autogramm der Musikgruppe "Rapsoul" zu ergattern. Die fuhren mit ihrem riesigen Tourbus in die Innenstadt ein und signierten in Günters Plattenladen. Immer nur drei Fans durften in den Laden rein. Mehr zur Band und ihrem Konzert lesen Sie am Dienstag auf unserer Jugendseite. weiter
  • 288 Leser
Ein großes Hornissennest oder wie es der Vorsitzende der Gartenfreunde Oberkochen, Josef Baschta, nennt - "ein Wunderwerk der Natur" - ist in der Kleingartenanlage in den Unteren Wiesen zu besichtigen. In der Parzelle von Pächter Siegfried Lübeck ein selten schöner und in seinem Ausmaß gewaltiger Hornissenbau zu bewundern. (Text/Foto: su) weiter
  • 243 Leser
Die Volkshochschule Ostalb bietet am kommenden Dienstag, 10. Oktober um 19.30 Uhr im DRK-Raum neben dem Rathaus einen Italienischkurs für Touristen (Fortsetzung A1) an. Dozentin ist Angela Vanini. Anmeldungen sind unter Tel. (07361) 97340 möglich. Selbstverteidigung für Frauen Die Judoabteilung der DJK Ellwangen bietet einen Selbstverteidigungskurs weiter
  • 196 Leser
Die Gartenfreunde Schönenberg laden heute abend zu ihrer Herbstfeier in der Gymnastikhalle Eigenzell ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Wiesen-Party Das Cafe Punto lädt heute ab 10 Uhr zur Wiesen-Party. In Anlehnung an das bayrische Original wird ein Weißwurstfrühstück serviert, ab 11 Uhr spielt eine Dixiband. Für die Partyhungrigen gibt es ab 19 Uhr Musik. weiter
  • 216 Leser
Am heutigen Samstag, 7. Oktober, wird auf den Herwartschanzen in Königsbronn der Cup der Heidenheimer Volksbank ausgetragen. Um 10 Uhr ist Training, 13 Uhr Minitournee-Springen auf der Schülerschanze, 15.30 Uhr Gaudi- und Jedermann-Skispringen, um 18.30 Uhr großes Nachtspringen. weiter
  • 231 Leser
RV Ohmenheim lädt heute und morgen zur Vereinskirchweih im RVO-Heim in Ohmenheim ein. Beginn ist heute um 18 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Schnäppchenverkauf Weil das Flohmarktlager der Aktion "Freunde schaffen Freude" aus allen Nähten platzt, gibt es am heutigen Samstag ab 10 Uhr in und bei der Arche in Dischingen einen großen Schnäppchenverkauf. Im weiter
Der Katholische Deutsche Frauenbund Bezirk Ellwangen lädt interessierte Frauen zur Bezirkswallfahrt "Man sieht nur mit dem Herzen gut - Gott mit allen Sinnen suchen" ein. Beginn ist am Mittwoch, 11. Oktober, um 18 Uhr am Bußkreuz mit einer Station bevor gemeinsam der Kreuzweg gegangen wird. Den anschließenden Gottesdienst um 18.30 Uhr in der Wallfahrtskirche weiter
Die Krabbelgruppen Hüttlingen veranstalten am Samstag, 7. Oktober, eine Kinderbedarfsbörse. Von 9.30 bis 11.30 Uhr kann im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen alles rund ums Kind kaufen. Blutspende mit Untersuchung In Abtsgmünd wird am Montag, 9. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr, jeder Blutspender bei der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes weiter
Tanz und Unterhaltung, gutes Essen sowie Kaffee und Kuchen wartet auf die Besucher des Riffinger Herbstfestes in der Steigfeldhalle. Bis Sonntag sorgt man beim veranstaltenden Sängerkranz für gute Unterhaltung der Gäste und serviert Speisen und Getränke aus der bekannt guten Riffinger Sängerküche. Vortrag Heilpraktikerin und Eltern-Säuglingsberaterin weiter
Die evangelische Kirchengemeinde Essingen feiert am Sonntag, 8. Oktober, ihr Gemeindefest. Im Gottesdienst, der ab 9.40 Uhr in der Quirinuskirche stattfindet, stellen sich die Konfirmanden den Gemeindemitgliedern vor. Das eigentliche Fest findet dann anschließend im evangelischen Gemeindehaus statt, mit Bücher- und Spieleflohmarkt, mit Basteln und einer weiter
  • 193 Leser
Zur Streichung des Nachtzugs : "Liebe Ellwanger. Haben Sie gelegentlich Lust auf Ballett, Oper, Schauspiel, Rock-Konzert oder Großstadtkino? Wenn Sie dabei umweltbewusst aufs Auto verzichten wollen, sollten Sie sich beeilen. Denn die ideale späte Zugverbindung (Stuttgart 23.07 Ellwangen 00.12) wird gestrichen. Der letzte Zug fährt dann bereits um 22.22 weiter
  • 122 Leser
GESUNDHEITSREFORM / Im Ostalbkreis einhellige Ablehnung des Koalitionskompromisses

"Eindeutig gegen kleine Leute"

Der Kompromiss zur Gesundheitsreform? Da sind sich in der Region alle einig: "Mehr als eine Enttäuschung", sagt AOK-Chef Till H. Klein. "Eine große Katastrophe", stöhnt Landrat Klaus Pavel. Und Dr. Peter Högerle, der Vorsitzende der Kreisärzteschaft Gmünd fürchtet: "Wir müssen das wieder ausbaden." weiter
  • 175 Leser
VORTRAGSREIHE / Dr. Thomas Fuchs spricht in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd

"Erziehung: Ein Job für Mutige"

In drei Großveranstaltungen im Ostalbkreis steht, wie in den Jahren 2002 bis 2003 mit dem Gehirnforscher Dr. Dr. Manfred Spitzer, die Bildung und Erziehung im Mittelpunkt. Der international anerkannte Psychologe Dr. Thomas Fuchs, der in Schwäbisch Gmünd eine Praxis für Verhaltenstherapie von Kindern und Jugendlichen betreibt, will dabei verständlich weiter
  • 167 Leser
GEMEINDERAT / Sieben statt acht Windkraftanlagen

"Kleinere" Lösung

Der Essinger Gemeinderat hat jetzt die geänderten Planungen der Firma Uhl Windkraft zur Kenntnis genommen. Es werden sieben statt acht Windkraftanlagen gebaut. Eine Windkraftanlage muss verschoben werden. weiter
  • 214 Leser
SWR 3 / Für die Fernsehreihe "Bilderbuch Deutschland" und "Fahr mal hin" wurde auf dem Härtsfeld gedreht

"Man muss immer in Szenen denken"

Film-Szene auf dem Alten Neresheimer Bahnhof: Ernst Schwarz bearbeitet mit einem Winkelschleifer den Rost vom abmontierten Dach des "Härtsfeldkrokodils". Am zerlegten Motor der E-Lok, Baujahr 1954, hantiert Peter Weis zusammen mit Automechaniker Timo Strauß, um ihn wieder flott zu machen. Das Ganze ohrenbetäubend laut, ölig und schmutzig. weiter
  • 140 Leser
OHREN AUF! / "Der Kleine Muck" im "Prediger"

"Prima gefallen"

Unter dem Motto "Ohren auf! Konzerte für kleine Leute" veranstaltet das Gmünder Kulturbüro eine Konzertreihe für Kinder ab sechs Jahren. Eröffnet wurde sie jetzt im Prediger mit dem Hauff-Märchen "Der kleine Muck". weiter
  • 111 Leser
VORTRAG / Dr. Ulrich Lachmann zu Gast beim Marketing Club Ostwürttemberg

"Werbung überfordert oft"

Täglich ist der Mensch einer Vielzahl von Informationen und Reizen ausgesetzt. Wahrgenommen wird nur das, was interessiert. Wer Werbung macht und einsetzt, muss sich dessen bewusst sein und danach handeln. Heißt: Werbende müssen wissen, wie sie die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppen nachhaltig wecken. "Leider tun das noch zu wenige", bedauert Werbeexperte weiter
  • 408 Leser

3 700 Euro für Hospiz

Am 2. September veranstaltete der gemeinnützige Verein "Unterwegs gegen Krebs" (UgK) die Aktion "Bike and Run - 12 Stunden Spendenduathlon um Ellwangen" zugunsten des Hospiz St. Anna. Die Sportler Andreas Hauber, Simon Haug, Veit Scheble und Wolfgang Stückle hatten damit die Öffentlichkeit auf die Arbeit des Hospiz St. Anna aufmerksam gemacht und Spenden weiter
FRAGE DER WOCHE


Das Glück herausfordern? Heute ist es wieder soweit, denn jeden Mittwoch und Samstag werden die Lottozahlen gezogen. Rund 35 Millionen Euro liegen in der ersten Gewinnklasse bei Lotto 6 aus 49. Der Rekordjackpot lockt die Lottospieler in die Annahmestellen. Viele möchten einmal ihr Glück probieren. Bis 18 Uhr haben Sie noch die Möglichkeit dazu, dann weiter
ALS ERSTE OSTALB-GEMEINDE

Abtsgmünd von oben betrachten

Die Homepage der Gemeinde Abtsgmünd wurde in den vergangenen Tagen nochmals erheblich erweitert. Ab sofort können zum Beispiel Google Satellitenbilder von Abtsgmünd über die gemeindeeigene Internetseite betrachtet werden. Abtsgmünd, berichtet Hauptamtsleiter Armin Kiemel, bietet als erste Ostalb-Gemeinde dieses Angebot in Verbindung mit Komm.on.line weiter
  • 194 Leser
AUSSTELLUNG / Pater Hugo gewährt im Rathaus Neresheim Einblicke in seine Bibelabschrift

Anfangen, machen, aufhören

Einfach, klar, geradlinig und unkompliziert, wie er selbst, wirken Pater Hugo Weihermüllers Arbeiten mit dem Titel "Zeichnung Schrift Tangram Bibel und Baukunst". Seit Donnerstag stellt er im Neresheimer Rathaus Auszüge aus seiner Bibelabschrift aus, geschmückt mit Zeichnungen aus der Baukunst und Fahnen mit Tangramfiguren. Zur Eröffung gab er auch weiter

ANGEMERKT

Jetzt ist richtig Dampf im Rathaus. Die Fraktionen sind zerstritten wie lange nicht. Die Aalener Kommunalpolitik leistet einen bemerkenswerten Beitrag zur Politikerverdrossenheit. Und das liegt nicht daran, dass die Aalener Medien berichtet haben, was vor und hinter den Türen getan und was nicht getan, gesprochen, getuschelt und verschwiegen worden weiter

AUF EIN WORT

Es ist jedesmal spannend: Wie lautet das Thema? Wer wird kommen? Und es ist immer ein geglücktes Geschenk, was Bilderhaus-Chef Martin Mühleis den politisch und kulturell Interessierten dann als Musikwinter-Programm präsentiert. Hochkarätige Referenten - bis hin zu Ex-Umweltminister Professor Dr. Klaus Töpfer - diesmal zur Frage: "Gibt es Alternativen weiter
  • 233 Leser
ZUSAMMENSCHLUSS / Lebenshilfe Gmünd signalisiert grünes Licht zum Verbund mit Aalen

Bald eine Lebenshilfe Ostalb-gGmbH?

Es war nur eine Probeabstimmung, dennoch hat sie starkes Gewicht: In ihrer Jahresversammlung stimmten die Mitglieder der Lebenshilfe Gmünd für den Vorstandsvorschlag, mit der Lebenshilfe Aalen eine gemeinnützige Gesellschaft - gGmbH - zu gründen. weiter
  • 114 Leser

Das Kleine Gespenst in Abtsgmünd

Im Rahmen des Abtsgmünder Kulturprogrammes Kunststücke gastiert das Kindertheater "Fritz und Freunde" mit dem "Kleinen Gespenst" nach Ottfried Preußler. Am Mittwoch, 11. Oktober, 15 Uhr, gastiert das Theater in der Abtsgmünder Kochertal-Metropole. Karten zu 5 Euro pro Person gibt es bei der Gemeindekasse Abtsgmünd. Der GHV Abtsgmünd schenkt allen Schulanfängern weiter

Das Limesmuseum im Fernsehen

Gleich zwei Mal kommt das Limesmuseum in der nächsten Woche bundesweit im Fernsehen. BR Alpha berichtet in seiner Kindersendung "Ralphi" am Sonntag, 8. Oktober um 11.15 Uhr über die Römertage in Aalen. Die Sendung wird am Freitag, 13. Oktober um 17.15 Uhr und Samstag, 14. Oktober um 10.45 Uhr wiederholt. Unter dem Motto "Einmal Antike und zurück!" feiert weiter
OB ON TOUR / Martin Gerlach mit den Ebnater Bürgern im Gespräch

Das Pulverfass von Ebnat

"Wir brauchen die Nordumfahrung und damit eine dritte Spur an der Ebnater Steige, ein Südzubringer abseits von Unterkochen wird doch nie gebaut." Dies forderte Ebnats Ortsvorsteher Manfred Traub beim Rundgang durch den Ort mit Oberbürgermeister Martin Gerlach am Donnerstagabend. weiter
  • 212 Leser
LOTTOFIEBER / Der 35-Millionen-Euro-Jackpot löst auch in Aalen einen großen Ansturm auf Annahmestellen aus

Der große Traum vom Luxusleben

Schon zwei Lotto-Millionäre hat es dieses Jahr auf der Ostalb gegeben. Damit heute ein dritter dazukommt, stürmen die Aalener alle Annahmestellen. Heute wird ein Massenandrang erwartet. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit minimal ist, träumen Zehntausende von einem Leben in Saus und Braus. weiter
  • 165 Leser

Digitale Medien an der Hochschule

"Digitale Medien an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen" heißt das Thema eines Vortrags beim Verein der Führungskräfte der Druckindustrie (FDI) am 23. Oktober von 19 bis 21 Uhr an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen. Hierbei stellt Professor Dr. Michael Bauer das Medienlabor der Hochschule und Projekte "Medien" an der Hochschule weiter
  • 312 Leser
HAUS DER WIRTSCHAFT / Symposium f-cell in Stuttgart

EAZ zeigt H2-Profi auf

Jährlich ist im Stuttgarter Haus der Wirtschaft das Symposium f-cell. Diese Konferenz mit begleitender Ausstellung präsentiert den internationalen Teilnehmern die neuesten Entwicklungen und Trends auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie. weiter
  • 239 Leser
GEMEINDERAT ELLWANGEN / Freie Wähler fordern Nachtfahrverbot in Röhlingen

Ein Signal nach Berlin senden

Das Thema "Mautausweichverkehr" beschäftigte in der jüngsten Sitzung erneut die Ellwanger Gemeinderäte. Gunther Frick stellte den Antrag, die Stadt solle ein Nachtfahrverbot für Röhlingen fordern. weiter

Ellwanger Jahrgang 1926 reiste ins Elsaß

Reiselustige Achtziger feierten ihren Geburtstag mit einer dreitägigen Reise unter der Leitung von Sepp Lang. Mit dem Bus ging es zum Kloster Otilienberg im Elsaß. In Riquewihr war Wein- und Traubenprobe. Von Breisach startete man zur Kaiserstuhl-Rundfahrt. Am letzten Tag ging die Fahrt durch den Schwarzwald, Abschluss war in Untertürkheim. In Ellwangen weiter
  • 113 Leser

Ellwanger Jahrgang 1931 feierte mit Schulkameraden

Der Ellwanger Jahrgang 1931 feierte sein 75-er-Fest. Nach dem Auftakt in der "Kanne" folgte eine Stadtrundfahrt, bei der unter anderem die Hl.-Geist-Kirche besichtigt wurde, und ein Wortgottesdienst bei den Comboni Missionaren. Am Abend traf man sich im "Journal" bei Liedern, Anekdoten und den Berichten des Pilgers Karl Hägele. Am Sonntag endete die weiter
  • 101 Leser
WIRTSCHAFT

ELWEMA wird übernommen

Im Sommer gab Dr. Volker Grub, der Insolvenzverwalter der Ellwanger ELWEMA GmbH bekannt, ein finanzstarker Investor habe Interesse an dem Unternehmen für Sondermaschinenbau. Jetzt ist die Übername in trockenen Tüchern. weiter
  • 706 Leser

Eröffnung der Autogas-Tankstelle gefeiert

Beim Autohaus Beißwenger hat am Wochenende das Autogas-Zeitalter begonnen. Bereits seit einem Jahr bietet der Hyundai-Vertragshändler seinen Kunden die Umrüstung ihrer Benziner auf den umweltschonenden und kostengünstigen Autogasbetrieb an. Um den Autofahrern den weiten Weg zur Tankstelle zu ersparen, hat Beißwenger am Wochenende eine Autogas-Tankstelle weiter
HOCHSCHULE / Aktive Hochschulgemeinde in Aalen

Freude und Mühe

Nicht nur für Studenten in Not gibt es die evangelische und katholische Hochschulgemeinde an der Hochschule Aalen. Sie will auch ein Ort der Begegnung und Gemeinschaft sein. weiter
STADTWERKE / Weiter Rätselraten um die Zukunft von Gerhard Kohn, Verbleib im Unternehmen immer unwahrscheinlicher

Gerlach will eine Lösung nächste Woche

"Eine weitere Zusammenarbeit mit dem gegenwärtigen Direktor der Stadtwerke ist nicht vorstellbar", erklärt OB Martin Gerlach. Er sieht die Chance, in der kommenden Woche "Bewegung in die Angelegenheit" zu bekommen. weiter
  • 229 Leser
OSTALB GYMNASIUM BOPFINGEN / Andy Warhol steht Pate für Hugo Strassers Bühnenbild

Größe ist ein große Kunst

Es sind für die auftretenden Künstler stets wahre Highlights, mit denen sie sich gerne ablichten lassen. Auch für das Gastspiel von "Hugo Strasser & Hot Five" legen sich vier kunstinteressierte Zwölftklässlerinnen mächtig ins Zeug und werden ihren Vorstellungen entsprechend die Galerie der Top Bühnenbilder am OAG im Warhol Look ergänzen. weiter
  • 224 Leser
GUTEN MORGEN

Gut bestallt

Die Norweger sind ja immer für eine Überraschung gut. Wussten Sie, dass seit Januar 2006 in Norwegens Ställen eine "Matratzenpflicht" gilt? Ja, Sie haben richtig gelesen, allen norwegischen Kühen steht eine Matratze zu. Damit werden die Gelenke geschont, im Vergleich zum harten Waschbeton herkömmlicher Ställe sollen die guten Tiere sogar bis zu zehn weiter
  • 218 Leser

Heute Weiterbildungsmesse im Rathaus Aalen

Mit einem Unternehmertag startete gestern die Weiterbildungsmesse im Rathaus in Aalen. Abends eröffneten Herbert Mücke vom Wirtschaftsministerium und Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner die öffentliche Präsentation. Professor Gerold Frick sprach zum Thema: "Weiterbildung als strategischer Erfolgsfaktor", Akteure vom Theater der Stadt weiter

Igel sorgen für den Winter vor

Im Herbstmonat Oktober erscheinen die Igel auch tagsüber, um sich mit dem nötigen Wintervorrat zu versorgen. Nicht nur das Laub fällt von den Bäumen, sondern auch die Früchte, die sehr zuckerhaltig und eiweißreich sind und damit eine notwendige Voraussetzung, um die Wintermonate zu überstehen. Die Aufnahme entstand selbstverständlich im Muffigelort weiter

Im Schuhkarton

1029 Schuhkartons aus Aalen und Gmünd sind im vergangenen Jahr auf den Weg zu notleidenen Kindern in Osteuropa gegangen, hauptsächlich nach Moldawien. In diesem Jahr hat sich die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK Aalen) hinter die Aktion gestellt und feiert die Eröffnung ihres Projektes mit einem Gottesdienst am Samstag, 7. Oktober, um 19 weiter
BAHNHOF / Sanierungs- und Nutzungskonzept

Investor gefunden

Seit Monaten bewegt die Oberkochener Bevölkerung die Frage, was mit dem leerstehenden Bahnhofgebäude geschieht. Nun ist Bewegung in die Sache geraten. weiter
  • 171 Leser

Irene Kröll

In der letzten Beiratssitzung des Stiftsbunds wurde Irene Kröll für ihre jahrzehntelange Mitarbeit im Beirat geehrt. Der Vorsitzende, Dr. Hubert Klausmann, würdigte ihr großes Engagement vor allem im Reiseteam, wo sie an der Vorbereitung der mehrtägigen Studienfahrten mitwirkte. Ganz besonders hob Klausmann Irene Krölls Münchenfahrten hervor, die sie weiter
  • 126 Leser

Isolde Maimer

Die Lehrerin Isolde Maimer feierte kürzlich an der Sechta-Ries-Schule ihr 40. Dienstjubiläum. Ihr Abitur machte sie 1966 am Peutinger-Gymnasium in Ellwangen. Bis 1969 studierte sie Biologie, Erdkunde, Mathematik und Werken an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. Ihren Dienst begann die Lehrerin 1969 an der damaligen Außenstelle der Sechta-Ries-Schule weiter
  • 253 Leser
BETREUUNG / Treffen der Organisationen und Behörden

Jetzt Austausch in der AG

Organisationen und Behörden rücken näher zusammen - im Ostalbkreis hat sich eine Betreuungsarbeitsgemeinschaft gebildet, damit die Arbeit für die Betroffenen effektiver und kostengünstiger wird. weiter
  • 221 Leser

Konferenz: Essen - aber sicher

"Essen - aber sicher!", lautet das Motto beim ersten Verbraucherschutztag im Aalener Landratsamt. Es referieren die Leiterin des Verbraucherschutzamtes, Dr. Martina Bühlmeyer, der Lebensmittelkontrolleur Rudolf Auchter und der Obermeister der Fleischerinnung Ostalb, Jürgen Vetter sowie vom Veterinäramt Dr. Julia Eckert. Beginn ist 19.30 Uhr. weiter
  • 122 Leser

Konrektor Dieter Heil

Die Schulleitung in der Kocherburg-Realschule in Unterkochen (KBR) ist mit Dieter Heil wieder komplett. Teamarbeit, Innovation, Elan und Ideen bescheinigte der Schulleiter Günther Glowig seinem Kollegen. Der gebürtige Stuttgarter sammelte an mehreren Realschulen Erfahrungen. Er war bis 2001 als Fachberater Sport und Sportschulrat am damaligen Staatlichen weiter
  • 149 Leser
HEILBÄDERVERBAND / Zu Gast beim jüngsten Mitglied

Kur soll nicht Kür sein

Der baden-württembergische Heilbäderverband war mit seiner Jahresversammlung in Aalen zu Gast - beim jüngsten Mitglied des Verbandes, dem Kurort Aalen-Röthardt. weiter
  • 237 Leser

Matthias Weber

Rechtsanwalt Matthias Weber kann auf 30 Jahre Tätigkeit als Anwalt zurückblicken. Seit September 1976 ist er als Anwalt zugelassen. 1991 gründete er gemeinsam mit seinem Kollegen Hans-Werner Boecker die Anwaltskanzlei Boecker, Weber und Kollegen, nachdem er bis dahin in einer anderen Anwaltssozietät tätig war. In der stetig wachsenden Kanzlei werden weiter

Michaeli-Markt im Hirschbachtal

Seit gestern Nachmittag ist Marktzeit im Hirschbachtal. Die Freie Waldorfschule lädt zum traditionellen Michaeli-Markt. Die ganze Schule ist auf den Beinen, um die Besucher zu unterhalten, zu bedienen und zu verpflegen und ihnen hübsche, nützliche und wertvolle Dinge zu verkaufen. Künstler und Handwerker, Eltern und Schüler bieten allerlei Erzeugnisse weiter
KONZERT / Das Ensemble "Con Sprezzatura" auf Schloss Kapfenburg

Natürlich mit Leichtigkeit

In der Tat wirkt ihre Musik mühelos: So, wie schon der Name verheißt. "Con Sprezzatura" - mit Leichtigkeit, tänzerisch nimmt dieses kammermusikalische Ensemble auf alten Instrumenten mit in die ansteckenden Klangsphären des Mittelalters bis hin zur beschwingten Darstellungsfreude des Barock. Auf Schloss Kapfenburg bot sich dieser erlesene Konzertabend. weiter
  • 117 Leser

Neuer Diakon in St. Lô

Dieser Tage wurde in Aalens Partnerstadt St. Lô Christophe Férey zum Diakon geweiht. Der Bischof von Coutances, Jacques Fihey, nahm in der Kirche Notre-Dame die feierliche Zeremonie vor. Das Bild zeigt den zukünftigen Priester mit Kindern, die den Gottesdienst mitgestaltet haben. Erkennungszeichen des Diakons ist die quer über die Brust getragene weiter
  • 137 Leser

Neuer Vikar in der Volksmission

Mit einem Einsegnungsgottesdienst hat David Täubert (l.)in der Volksmission Aalen seinen Dienst als Vikar angetreten. Dadurch wird die Arbeit der Gemeindeleitung wieder durch einen "Vollzeitler" verstärkt. Täubert, der aus einer Pastorenfamilie stammt, machte zunächst eine Ausbildung zum Werbetechniker. Dann absolvierte er ein vierjähriges Studium an weiter
  • 111 Leser
FEUERWEHR / Neues Gerät nach 28 Jahren für 260 000 Euro

Neues Fahrzeug

Die Freiwillige Feuerwehr von Essingen erhält ein neues Löschgruppenfahrzeug - nach 28 Jahren. Die Gesamtsumme für den Kauf des neuen Löschgruppenfahrzeugs wird mit knapp 260 000 Euro etwas unter dem geplanten Betrag liegen. weiter
  • 154 Leser

NEUES VOM SPION

Der Stilbruch der CDU-Fraktion im Gemeinderat bleibt im Gespräch: Unmittelbar nach der geheim entschiedenen Ablehnung der Unterkochener Festhalle wurden in der ersten und der zweiten Reihe der CDU im Rat die Bierflaschen aufgemacht. Ein doppelter Stilbruch, findet der Spion. Denn erstens wird im Aalener Gemeinderat während der Sitzung höchstens geheim weiter
  • 210 Leser
STAUFERKLINIK / Am Mittwoch Vortrag von Dr. Erik Schlicht

Neues über Brustkrebs

Oktober ist der Brustkrebsmonat. Zum vierten Mal organisiert die Stauferklinik eine Veranstaltungsreihe über neue Erkenntnisse in Diagnostik und Therapie. Interessierte und Betroffene sind willkommen. weiter
  • 177 Leser

Raubüberfall gelöst

Der bewaffnete Raubüberfall auf ein Spielcasino ist aufgeklärt. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es der Kripo Aalen einen 20-jährigen arbeitslosen Einzelhandelskaufmann, einen 18-jährigen Auszubildenden sowie einen 18-jährigen und einen 16-jährigen Schüler, alle aus Aalen-Wasseralfingen, der Tat zu überführen. Am 14. Juli, gegen 0.15 Uhr, raubten weiter
  • 143 Leser

Reparaturplan

Seit Tagen lässt sich im Atomkraftwerk ein Castor-Deckel nicht öffnen. Jetzt hat der Hersteller für den verkanteten Verschluss im Atomkraftwerk Gundremmingen einen Reparaturplan erarbeitet. Wie das Kernkraftwerk mitteilt, wird eigens eine Hebevorrichtung gebaut, mit der der viereinhalb Tonnen schwere und 28 Zentimeter dicke Deckel abgehoben werden soll. weiter
  • 161 Leser
WALLFAHRTSKIRCHE ST. MARIA / Die Sanierung des Altarbildes hat begonnen

Rettung für das Wintergerst-Gemälde

Derzeit wird in der Zöbinger Wallfahrtskirche das Altarbild restauriert. Bei einer Routineuntersuchung war entdeckt worden, dass sich der Putz, der das Bild trägt, vom Mauerwerk gelöst hat (wir berichteten). weiter
  • 229 Leser
THEATER / Gewaltprävention nach Wilhelm Busch

Schlingel hoch 2

Am 15. Oktober um 17 Uhr hat ein bemerkenswertes Theaterstück im Autohaus Widmann im Industriegebiet Neunheim Premiere: "mQuadrat" über symbolische und tatsächliche Gewalt. Danach folgen Gastspiele an den Schulen im Kreis. weiter
  • 184 Leser
MUSIKVEREIN LAUCHHEIM

Schweizer Kapelle kommt

Die Stadtkapelle Lauchheim lädt am heutigen Samstag um 19.30 Uhr zu einem Schweizer Abend in die Turn- und Festhalle ein. Zu Gast ist die bekannte Schweizer Kapelle "Tawanka". weiter
  • 160 Leser
MUSIKTHEATER / "La Bohème" war zum Saisonauftakt im "Stadtgarten" bei der italienischen Truppe in besten Händen

Schön gesungen von Liebe und Leid

Mit Giacomo Puccinis Meisterwerk "La Bohème" wurde am Donnerstag die Theater- und Konzertsaison im Gmünder "Stadtgarten" eröffnet. Das Ensemble "Compagnia d'Opera Italiana di Milano" hatte bereits 2004 mit "Madame Butterfly" das Publikum überzeugt. Auch die Geschichte der beiden Künstler Rodolfo und Marcello wurde vom international besetzten weiter

Standort gesichert

Der Varta-Standort in Dischingen ist bis 2010 gesichert. Das ist ein Ergebnis der Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Betriebsrat. Im Dischinger Werk sollen statt der geplanten 120 Stellen nur 60 abgebaut werden. Den betroffenen Beschäftigten soll unter anderem der Wechsel in eine Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft angeboten werden. weiter
  • 110 Leser

Tag der Heimat

Der "Bund der Vertriebenen"-Kreisverband Aalen veranstaltet den "Tag der Heimat" in diesem Jahr am Sonntag, 8. Oktober, unter dem Leitspruch "Menschenrechte achten - Vertreibung ächten". Als Hauptrednerin konnte Christine Czaja, stellvertretende Vorsitzende der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, gewonnen werden. Für den musikalische Rahmen sorgen weiter
  • 103 Leser
JAHRESHAUPTÜBUNG FEUERWEHR KERKINGEN / Für Übungen braucht man schon mutige Mädels

Vom hohen Siloturm gerettet

Um eine Jahreshauptübung so realistisch wie möglich abhalten zu können, bedarf es "mutiger Verletzter". Die wohl wagemutigste Teilnehmerin beim Brand auf dem Aussiedlerhof war die 12-jährige Lena aus Itzlingen, die vom neun Meter hohen Siloturm durch die Feuerwehr gerettet wurde. weiter
  • 105 Leser

Wahre Dichter

Bürgermeister sind nicht immer zu beneiden. Vor allem, wenn auch die Wochenenden mit Veranstaltungen zugepflastert sind, sind die armen Kerle sieben Tage in der Woche unterwegs. Und dabei müssen sie ja meist nicht nur guten Willen und Krawatte zeigen, sondern auch ein paar Takte reden, und sei es nur eines jener berühmt-berüchtigten Grußworte. Was, weiter
  • 146 Leser
KLEINKUNST / Thomas Reis im "Spielplatz"

Wirksame Tinktur

Der Arme! Da steht er auf der Bühne im "Spielplatz" in einem Cordanzug, den Joschka Fischer sicherlich mit Freuden in seiner Studienzeit getragen hätte, und das ganze Elend dieser Welt entblößt sich vor seinen von der Midlife-Crisis geplagten Augen. Wäre man Philanthrop, man müsste Thomas Reis die Alterskurzsichtigkeit wünschen. Aber dann würde man weiter

WORT ZUM SONNTAG

Rolf Siedler, Betriebsseelsorger, Aalen Herr Kleinfeld erntet derzeit mehr Aufmerksamkeit, als ihm lieb ist. Erst die 30 Prozent Erhöhung seiner Bezüge von 3,3 auf 4,3 Millionen Euro jährlich. Dann das Desaster mit BenQ - eine unansehnliche Mixtur aus Rücksichtslosigkeit, Dilettantismus, betriebswirtschaftlicher Ignoranz und egomanischen Motiven. Wie, weiter
  • 106 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE / Vielfältiges Angebot für Frauen und Männer

Über den Tellerrand hinausschauen

Kirchliche Themen, Alltägliches und den Blick in die Welt. Dazu die entsprechenden Themen. Das zählt zum Gruppenangebot der evangelischen Kirchengemeinde. weiter
  • 125 Leser
MINIKÖCHE

Äpfel sammeln für eigenen Saft

Sie haben die Arbeit aufgenommen. Bei ihrem ersten Treffen waren die neuen Miniköche nicht nur in Küche und Service aktiv. Die 30 Mädels und Jungs organisierten auch eine Apfelernte. weiter
  • 221 Leser

Regionalsport (13)

FUSSBALL / Verbandsliga - SF Dorfmerkingen verlieren gegen Schwieberdingen mit 0:2 (0:0)

Überlegenheit nicht genutzt

(alex). Das Ergebnis stellt den Spielverlauf auf den Kopf. Der Tabellenletzte SF Dorfmerkingen war gegen den Titelaspiranten aus Schwieberdingen über 90 Minuten die klar bessere Elf. Die Härtsfelder spielten stark und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen, die allesamt vergeben. Aus stark abseitsverdächtiger Position gingen die Gäste durch Nicolo Mattola weiter
  • 101 Leser
FUSSBALL / Landesliga - VfR Aalen II gewinnt gegen den TV Echterdingen mit 4:3 (4:0)

4:0-Führung beinahe verspielt

(alex). Der VfR Aalen II hat durch einen knappen 4:3-Sieg gegen den TV Echterdingen die Tabellenführung in der Fußball-Landesliga verteidigt. Schmiedel (12.), Friedel (28.), Cetrinkaya (35.) und erneut Friedel (45.) schossen den VfR II bis zur Pause mit 4:0 in Führung. Danach ging bei den Schwarz-Weißen nichts mehr, in Unterzahl verkürzte der TV Echterdingen weiter
  • 122 Leser
VEREINSOLYMPIADE

Baseballer holen Pokal

Nach vier Disziplinen stand der fünfte und damit letzte Wettbewerb der erstmals durchgeführten Vereinsolympiade des MTV Aalen 1846 auf dem Programm. weiter
  • 114 Leser
LEICHTATHETIK / Deutsche Schüler-Mehrkampf-Meisterschaften in Heilbronn

Bronze für Ellwanger Mädchen

Spannend bis zum Schluss waren die Deutschen Schüler-Mehrkampfmeisterschaften der Schülerinnen B in Heilbronn. Bis zur letzten Disziplin, dem Staffellauf, waren die Ellwanger Mädchen in Führung gelegen. Am Ende wurden sie noch knapp von den Teams der LG Staufen und der LAZ Salamander abgefangen. weiter
  • 238 Leser
FUSSBALL / Testspiel - VfR Aalen verliert gegen den Zweitligisten FC Augsburg mit 0:2 (0:2)

Die kleinen Unterschiede

Es waren die kleinen Unterschiede, die das Testspiel gestern Abend entschieden. Der VfR Aalen verlor im heimischen Waldstadion gegen den Zweitligisten FC Augsburg mit 0:2 (0:2). Über weite Strecken war vom Klassenunterschied aber nur wenig zu sehen. weiter
  • 168 Leser
BEHINDERTENSPORT / Internationale offene Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften der Behinderten

Hager und Rieker holen sich Titel

Mit einer Ausbeute von insgesamt dreimal Gold, sieben Silber- sowie drei Bronzemedaillen kehrten die zehn Ostalb-Athleten von den Leichtathletik-Meisterschaften der Behinderten aus Leverkusen zurück. weiter
STOPPELCROSS

Heißes Wochenende

Der MSC Hüttlingen führt ab heute 10.30 Uhr ein Stoppelcross-Geschicklichkeitsfahren für jeden Teilnehmer durch. Die Strecke führt durch Hüttlingen. weiter
  • 194 Leser
RINGEN / Bezirksliga

KSV unterliegt Röhlingen

Für die KSV-Jugend begann der Bezirksliga-Kampftag mit der Paarung gegen Röhlingen. Der AC behielt hier nicht unerwartet die Oberhand gegen Aalen. weiter
  • 110 Leser
TISCHTENNIS / Verbands- bis Kreisliga - TSV Hüttlingen bezwingt in der Bezirksklasse die TSG Hofherrnweiler mit 9:4

Neunstadt behält die Oberhand

In der Damen-Verbandsklasse trennten sich die Damen der SC Staig und Unterschneidheim parier. Die Unterschneidheimer Herren unterlagen dem TV Steinheim 4:9. weiter
  • 165 Leser
MOTORSPORT / Gute Abschluss der Nachwuchsfahrer des Team Suzuki Kurz

Platz fünf für Paasch

Mit einem fünften Platz im ersten Lauf der Finalveranstaltung der DM Open im sächsischen Lugau, sicherte sich der 25-jährige Sebastian Paasch vom Team Suzuki Kurz genügend Punkte, um sich in der Endwertung den sechsten Platz zu sichern. weiter
  • 198 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga - Derby in Wasseralfingen

Umkämpfte Spiele erwartet

Im Lokalderby der Tischtennis-Landesliga empfängt die DJK Wasseralfingen den TV Unterkochen. Spielbeginn ist um 19 Uhr in der Brauenberghalle. weiter
  • 114 Leser

Überregional (110)

DOKUMENTATION / Erstmals spricht Henry über seine Kindheit als Heinz Kissinger in Fürth

'Fragen, die ich in Amerika nicht beantworte'

Was bisher noch keinem Journalisten gelungen war, schaffte eine Fürther Moderatorin: Sie erzählt die 'Kissinger-Saga' erst in der ARD, dann im Bayerischen Fernsehen. weiter
  • 420 Leser
BILDUNG / Heilbronn richtet in ehemaligem Lagerhaus Science Center ein

150 Experimente im Backsteinbau

Technik und Naturwissenschaft sollen jährlich 90 000 Besucher anlocken
Mit einem 'Science Center' in einem früheren Lagerhaus will Heilbronn Vorreiter in Süddeutschland sein. Das Museum der besonderen Art kostet zwölf Millionen Euro. Damit soll die jahrzehntelange Diskussion um die Nutzung des stadtbildprägenden Gebäudes beendet werden. weiter
  • 402 Leser
SOZIALHILFEEMPFÄNGER

200 Mal geklagt

Mit mehr als 200 Klagen hat ein als 'Prozesse-Dieter' bekannt gewordener Sozialhilfeempfänger aus Ratingen in den vergangenen Jahrzehnten die Justiz beschäftigt. Jetzt ist der 70-Jährige erneut aktiv geworden: Er hat gegen seine Verurteilung wegen Beleidigung von Juristen Revision eingelegt. Schon 16 Mal ist er bei seinen Streitereien ausfällig geworden. weiter
  • 373 Leser
LOTTO

35 Millionen Euro zu holen

Der Rekord-Jackpot von rund 35 Millionen Euro hat die Lottospieler in Scharen in die Annahmestellen gelockt. 'Es bilden sich sogar Schlangen', sagte der Geschäftsführer der derzeit federführenden Land Brandenburg Lotto GmbH, Klaus Walkenbach. Zusätzliche Scheine wurden ausgegeben. Die Lottogesellschaften rechnen 'vorsichtig' mit einem Gesamteinsatz weiter
  • 364 Leser
DROGEN

80-Jähriger als Crack-Dealer

Auf seine alten Tage ist ein 80-Jähriger in den USA zum Drogendealer geworden: Der rüstige Senior handelte in seiner Wohnung regelmäßig Crack und erkaufte sich damit auch sexuelle Dienstleistungen von Prostituierten, wie seine Anwältin mitteilte. Laut Polizei wurde der Weltkriegsveteran bereits Ende vorigen Jahres festgenommen, nachdem er fast ein Jahr weiter
  • 369 Leser
JUSTIZ

Anklage gegen Schleuserbande

Gegen sechs Männer aus Schwaben und München hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage wegen des Verdachts der bandenmäßigen Einschleusung von Ausländern erhoben. Die serbisch-montenegrinischen Staatsangehörigen sollen in mehr als 240 Fällen durch wahrheitswidrige Einladungs- oder Verpflichtungsschreiben Ausländern aus dem Kosovo oder Albanien Einreisedokumente weiter
  • 341 Leser
RASSISMUS

Asamoah: Mehr Zivilcourage

Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah hat im Kampf gegen den Rassismus zu noch mehr Zivilcourage aufgerufen. 'Die jüngsten Vorfälle in deutschen Stadien sind Grund zu großer Wachsamkeit. Wir dürfen dem Rechtsradikalismus keine Chance geben', sagte der gebürtige Ghanaer, der zu Saisonbeginn im DFB-Pokalspiel mit seinem Verein Schalke 04 bei der zweiten weiter
  • 390 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·U-21 EM, Achtelfinal-Hinspiele England - Deutschland 1:0 (0:0) Serbien - Schweden0:3 (0:2) Russland - Portugal 4:1 (1:1) Tschechien - Bosnien-Herzegowina 2:1 (1:0) Italien - Spanien0:0 ·U-19 EM-Qualifikation, Gr. 9, 1. Spieltag Deutschland - Estland 7:2 (4:1) ·Verbandsliga Württemberg, 7. Spieltag SV Fellbach - Bissingen2:1 ·Landesliga, Staffel weiter
  • 380 Leser
SCHAUSPIEL / Armin Petras legt als Intendant des Berliner Gorki-Theaters los

Auftakt mit zehn Paukenschlägen

Armin Petras hat als Intendant das Gorki-Theater übernommen und legt mit mit einem Paukenschlag los. Besser gesagt: gleich mit zehn wuchtigen Schlägen. weiter
  • 354 Leser
Deutsche Telekom

Ausbau des USA-Geschäfts

Die Deutsche Telekom will nach dem Erwerb neuer Mobilfunkfrequenzen ihre Position in den Vereinigten Staaten ausbauen. 'Wir wollen unseren Umsatzmarktanteil in den USA maximieren und T-Mobile USA zur größten Einzelgesellschaft des Konzerns ausbauen', sagte Vorstandschef Kai-Uwe Ricke. Bis 2008 will die Gesellschaft 2,1 Mrd. EUR für den Ausbau seines weiter
  • 593 Leser
FUSSBALL

Barthez geht in den Ruhestand

Die Kult-Glatze sagt Adieu: Drei Monate nach dem WM-Finale ist Frankreichs langjähriger Nationalkeeper Fabien Barthez der nationalen Ikone Zinedine Zidane in den Fußball-Ruhstand gefolgt. 'Ich hätte sicher noch zwei Jahre spielen können', bilanzierte der 35 Jahre alte Weltmeister von 1998 seine Laufbahn nach 87 Länderspielen. Barthez dürfte sich wohl weiter
  • 346 Leser
TENNIS

Becker fordert jetzt Federer

Benjamin Becker hat sich ins Halbfinale des ATP-Turniers von Tokio gekämpft und sich als Lohn ein Spiel gegen den Schweizer Tennis-Weltranglisten-Ersten Roger Federer verdient. Becker gewann 6:7 (5:7), 7:6 (8:6), 6:4 gegen den an Nummer fünf gesetzten finnischen Linkshänder Jarkko Nieminen, obwohl sein Achtelfinal-Sieg in der Nacht zuvor gegen den Tschechen weiter
  • 314 Leser

Buchmesse-Splitter: Schlendern und verweilen

Nonbooks im Trend Gläser mit Duftkerzen, Spaghettiteller, Blumenvasen, Täschchen und Schlüsselanhänger, solche netten Kleinigkeiten arrangieren Buchhandlungen seit Jahren neben den Regalen mit der Hauptsache, den Büchern. Nicht alle, aber immer mehr Buchläden haben solche Artikel, die dort 'Nonbooks' genannt werden und manchmal etwas, meistens gar nichts weiter
  • 430 Leser
OB-WAHL

CDU gibt keine Empfehlung

Die Tübinger CDU will keine Empfehlung für einen Kandidaten der Oberbürgermeisterwahl am 22. Oktober abgeben. Das teilte der Stadtverband gestern in Tübingen mit. Der ursprünglich von der CDU unterstützte Kandidat Hans-Jörg Henle, Bürgermeister in Haiterbach (Kreis Calw), hatte Mitte September überraschend seine Kandidatur zurückgezogen und dafür gesundheitliche weiter
  • 412 Leser

Dahlienpracht. Die große ...

...Dahlienschau markiert auf der Bodensee-Insel Mainau den Beginn der Herbstsaison. Vier Wochen lang gab es ein Farbfeuerwerk mit 12 000 Dahlien in 250 Sorten. weiter
  • 428 Leser
FECHTEN / Bei der WM in Turin ist erstmals der Videobeweis im Einsatz

Das unbestechliche Auge der Kamera

Zwei Augen sehen viel, vier Augen sehen mehr - und das Auge der Fernsehkamera ist unbestechlich: Bei der Fecht- WM in Turin kommt erstmals der Videobeweis zum Einsatz. Eine Neuerung, die sich bewährt, meint Claus Janka vom technischen Direktorium des Weltverbands. weiter
  • 618 Leser
TENNIS / Jelena Dementjewa tritt zum Viertelfinale nicht an

Das Verletzungs-Gespenst geht um

Swetlana Kusnezowa und Nadja Petrowa bestreiten in Stuttgart ein russisches Halbfinale. Das zweite Tennis-Duell: Tatiana Golovin gegen Patty Schnyder weiter
  • 423 Leser

Das wars. Wieder ...

...haben zahlreiche Leser an unserem Rätsel teilgenommen, und viele hatten die richtige Lösung: Der trutzige Hügel, der vor der rauen Küste der Normandie hoch aus dem Meer ragt, ist der Mont Saint-Michel. Gewonnen haben Hans Frank (Laichingen), Renate Boog (Villingen-Schwenningen), Rudolf Schmidt (Aalen), Hannes Gerhardt (Lauchheim) sowie Waltraud Franz weiter
  • 447 Leser
FECHT-WM / Zweite Medaille für Deutschland

Degen-Damen polieren Bilanz mit Bronze auf

Die deutschen Degen-Damen haben sich bei der WM in Turin als sichere Medaillenbank erwiesen und die bislang magere Bilanz von nur ein Mal Edelmetall um Team-Bronze aufpoliert. Die Säbel-Herren erzielten einen Achtungserfolg und kamen auf Platz fünf. weiter
  • 319 Leser

Delle in Auslastung

Ob sich die Leiharbeiter im Airbus-Werk Laupheim berechtigte Sorgen um ihre Jobs machen, dazu will Standortleiter Axel Rodenberg im Moment keinen Kommentar abgeben. 'Es gibt noch keinen detaillierten Produktionsplan, erst wenn der vorliegt, lässt sich etwas Konkretes sagen.' Hintergrund der Befürchtungen ist die Auslastungsdelle in dem Werk, in dem weiter
  • 583 Leser
EU / Fördermittel für den ländlichen Raum werden gekürzt

Der Süden Deutschlands ist der Hauptverlierer

Baden-Württemberg und Bayern sind in Deutschland die Hauptverlierer, wenn die EU-Mittel für die ländlichen Gebiete künftig gekürzt werden. EU-Kommissionsdirektor Antonis Constantinou sagte, die Fördergelder schrumpften von 2007 bis 2013 für Bayern um ein Viertel von rund 1,7 auf etwa 1,3 Milliarden Euro. Baden-Württemberg erhalte statt 822 Millionen weiter
  • 349 Leser

Deutschland - Georgien: So spielen sie

Deutschland: Hildebrand/VfB Stuttgart (27 Jahre/3 Länderspiele) - Fritz/Werder Bremen (25/0), Arne Friedrich/Hertha BSC Berlin (27/45), Manuel Friedrich/FSV Mainz (27/3), Lahm/FC Bayern (22/28) - Odonkor/Betis Sevilla (22/7), Frings/Werder Bremen (29/61), Ballack/Chelsea London (30/72), Schweinsteiger/FC Bayern (22/38) - Hanke/VfL Wolfsburg (22/7), weiter
  • 380 Leser
MICROSOFT / Jürgen Gallmann scheidet aus

Deutschland-Chef klagt über dominante Mutter

Der Chef von Microsoft Deutschland, Jürgen Gallmann, verlässt den Softwarekonzern zum Jahresende. Das Unternehmen teilte mit, es gebe 'unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Ausrichtung'. Nach dpa-Informationen wollte Gallmann sich nicht damit abfinden, dass der Spielraum für die deutsche Microsoft-Niederlassung von der Konzern-Zentrale in weiter
  • 562 Leser
ARBEITSMARKT / Jahrzehntelang wurden ältere Mitarbeiter aus dem Beruf gelockt und gedrängt

Die Abkehr vom Jugendwahn

Negative Folgen von Fehlanreizen - Gegenbeispiel Hansgrohe AG
In kaum einem Land sind über 50-Jährige so wenig in Lohn und Brot wie in Deutschland. Jahrzehntelange Fehlanreize drängten sie aus dem Beruf. Jetzt wird die Wende eingeläutet. Auch in den Betrieben. Ein Beispiel von vielen ist die Hansgrohe AG im Schwarzwald. weiter
  • 531 Leser
REGIONALFLUGHÄFEN

Direkter Kurs auf den Park

Nach monatelangem Tauziehen um die Lizenz für den Flughafen Lahr nehmen die ersten Direktflüge in den kommenden Wochen Kurs auf den Europa-Park in Rust (Ortenaukreis). Die Maschinen kommen aus Berlin und Wien. Jeweils einen Tag später werden die Passagiere wieder in ihre Heimat zurückgebracht. Der Blackforest Airport hatte im Juni die Genehmigung für weiter
  • 346 Leser

Editorial: Ohne Hoffnung

Liebe Leserinnen und Leser, es tut uns leid, aber über die Berliner große Koalition lässt sich in letzter Zeit wirklich nichts Gutes berichten. Die Gesundheitsreform, das große Vorhaben dieser Regierung, ist schon zum zweiten Mal verschoben worden, und auch bei der Unternehmenssteuerreform geht es nicht voran. Die Erwartungen der Wähler, dass etwas weiter
  • 329 Leser
HOCKEY

Ein böser Rückfall

Zwei Jahre nach dem Olympiasieg sind die deutschen Hockeyspielerinnen in der Versenkung verschwunden. Nach dem 0:1 gegen Außenseiter USA spielen sie bei der WM in Spanien nur um Platz sieben (am Sonntag gegen England). 'Ich bin so frustriert wie nie', sagte Trainer Markus Weise', jetzt sind wir wieder da, wo wir vor drei Jahren angefangen haben.' weiter
  • 405 Leser

Ein Treffen mit dem Patriarchen

Das Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus I. in Istanbul gilt einem der höchsten Repräsentanten der Christenheit. Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel nimmt eine Art Ehrenvorsitz in der orthodoxen Weltkirche wahr. Weltweit bezeichnen sich mehr als 250 Millionen Christen als orthodox. Für November weiter
  • 397 Leser
SKI ALPIN / Gesundheitliche Probleme

Ein Winter ohne Janica

Die Schmerzen als Warnsignal: Ski-'Königin' Janica Kostelic wird in der kommenden alpinen Weltcup-Saison aus gesundheitlichen Gründen keine Rennen bestreiten. weiter
  • 411 Leser
RATIOPHARM / Firmenchef will mit Initiative Zeichen setzen

Eine neue Zeit

Nach Aufräumarbeiten im Unternehmen setzt Ratiopharm-Chef Philipp Merckle die ethische Neuausrichtung um. Den Kern bildet die Initiative 'world in balance'. weiter
  • 586 Leser
EURO

Erneutes Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2664 (Vortag 1,2721) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7896 (0,7861) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6729 (0,6761) britische Pfund, 149,47 (149,45) japanische Yen und 1,5881 (1,5887) Schweizer Franken weiter
  • 576 Leser
RAIMUND KAMM

Fremde Federn: Dürfen wir verstrahlte Erde hinterlassen?

Ende August wurde mit dem Abstellen der ersten Castoren im neuen Gundremminger Zwischenlager begonnen. 192 der Atommüllbehälter sollen in der Halle aufbewahrt werden. Jeder einzelne Castor birgt etwa soviel mittel- und langdauernde Radioaktivität, wie in Tschernobyl insgesamt freigesetzt wurde. Eine schwer vorstellbare Gefahr für alle Menschen in Süddeutschland. weiter
  • 348 Leser
ELEKTRONIKMÄRKTE / Stiftung Warentest stellt Verkäufer auf die Probe

Freundlich, aber wenig kompetent

Die Berater in Elektronikmärkten sind freundlich, aber des öfteren nicht kompetent. Zu diesem Fazit kommt eine Untersuchung der Stiftung Warentest. Die beste Note gab es für Mitarbeiter der Expert-Gruppe. Einen durchweg extrem preisgünstigen Markt gebe es nicht. weiter
  • 480 Leser
MIGRANTEN / Kinder werden zu spät gefördert

Früher Deutsch lernen

Ausländische Kinder werden zu spät in der deutschen Sprache gefördert, meint eine Mannheimer Linguistikerin. Schon im Kindergarten sollte damit begonnen werden. weiter
  • 430 Leser
TÜRKEI

Für den Dialog der Kulturen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan haben ein Zeichen für einen verstärkten Dialog zwischen den Kulturen gesetzt. Zum Abschluss des zweitägigen Türkeibesuchs Merkels trafen sie sich mit Vertretern verschiedener Religionsgemeinschaften in Istanbul. Die Kanzlerin sagte, solche Treffen sollten zur Normalität weiter
  • 302 Leser
KINDER / Grünen-Fraktion im Landtag fordert bessere Betreuung

Für die Kleinsten mehr Krippenplätze

Betreuungsplätze für Kleinkinder gibt es in Baden-Württemberg weniger als in anderen Bundesländern. Wenn es nach den Landtags-Grünen geht, soll sich das ändern. weiter
  • 310 Leser
KINDER / Grünen-Fraktion im Landtag will bessere Betreuungsangebote

Für die Kleinsten mehr Krippenplätze verlangt

Betreuungsplätze für Kleinkinder gibt es in Baden-Württemberg weniger als in anderen Bundesländern. Wenn es nach den Landtags-Grünen geht, soll sich das ändern. weiter
  • 410 Leser
RUSSLAND

Georgier ausgewiesen

In dem anhaltenden Konflikt mit Georgien hat Russland gestern mehr als 140 Bürger der Kaukasusrepublik wegen angeblicher Visaverstöße in ihre Heimat abgeschoben. In der Hauptstadt Moskau wie in Provinzstädten suchte die Polizei weiter nach Georgiern, die gegen die Aufenthaltsbestimmungen verstoßen hätten. Georgien kritisierte dieses Vorgehen. weiter
  • 464 Leser
FRANKREICH / Ein Geschäftsmann will die Rückkehr zur alten Energiequelle forcieren

Geplanter Kohleabbau bedroht Dörfer

Viele Menschen werden ihre Heimat verlieren, wenn Jean-Francois Hénin sein Vorhaben umsetzen kann: Denn der Geschäftsmann plant, in Burgund im großen Stil Kohle im Tagebau zu fördern und zur Stromerzeugung einzusetzen. Das wäre das Aus für ganze Dörfer. weiter
  • 488 Leser
KINO

Gibson und die Türken vor Wien

Der polnische Geschäftsmann Mariusz Bialek will eine neue Karriere als Filmproduzent machen und den Film 'Victoria' über die Befreiung Wiens von den Türken im Jahr 1683 drehen. Als Regisseur und Hauptdarsteller in der Rolle des polnischen Königs Johann III. will Bialek Hollywoodstar Mel Gibson verpflichten. Eine Zusage Gibsons ('Braveheart'), dessen weiter
  • 343 Leser
WINDENERGIE / Änderung der Regionalpläne gefordert

Grüne drohen mit Prozess

Die Fraktion der Grünen im Landtag fordert für ganz Schwaben eine Änderung der in diesem Jahr erstellten Regionalpläne zur besseren Nutzung der Windenergie. Die vorliegenden Pläne seien 'Windkraft-Verhinderungspläne' und rechtlich unzulässig, sagte die Landtagsabgeordnete Christine Kamm in Augsburg. Die Parlamentarierin drohte mit einer Normenkontrollklage weiter
  • 334 Leser
FORMEL 1 / Spannung vor dem Großen Preis von Japan

Hill-Attacke gegen Schumi

Ex-Champion übt heftige Kritik am Ferrari-Star
Der frühere Formel-1-Weltmeister Damon Hill hat Michael Schumacher als 'nicht gut für den Sport' kritisiert. Im Endspurt um den diesjährigen WM-Titel sieht der Brite Hill den siebenfachen Champion gegenüber Fernando Alonso allerdings im psychologischen Vorteil. weiter
  • 324 Leser
RYANAIR

Höherer Anteil an Aer Lingus

Der größte europäische Billigflieger Ryanair hat seine Beteiligung an der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus auf 19,2 Prozent erhöht. Das teilte Ryanair mit. Am Donnerstag hatte der Billigflieger ein Übernahmeangebot für Aer Lingus im Volumen von 1,48 Mrd. EUR abgegeben. 16 Prozent der Aktien seien bereits über die Börse gekauft worden, hatte es dabei weiter
  • 502 Leser
VW / Kompromiss ist unter Dach und Fach

IG-Metall billigt Abschluss

Nach dem VW-Vorstand hat auch die IG Metall-Tarifkommission dem Verhandlungsergebnis zur Sanierung des Autobauers zugestimmt. VW und die IG Metall hatten sich vergangene Woche auf Eckpunkte zu Kosteneinsparungen in den ertragsschwachen westdeutschen Werken geeinigt. Bandarbeiter müssen demnach ohne Lohnausgleich künftig bis zu 33 Wochenstunden leisten. weiter
  • 466 Leser
MODE / Turnbull & Asser in London kleidet viele Prominente und traditionell auch den Geheimagenten 007 ein

James Bonds Schneider plaudert aus dem Nähkästchen

Robbie Williams kauft seine Hemden dort. Ebenso gehören Prinz Charles und seine Söhne, Roger Moore und Sean Connery zur Stammkundschaft. Der berühmteste Herrenschneider Londons kleidet seit jeher auch James Bond ein - jetzt den 'Neuen', Daniel Craig. weiter
  • 553 Leser
TÜRKEI / Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt skeptisch gegenüber EU-Beitritt

Kein Sinneswandel am Bosporus

Zypern-Konflikt offen angesprochen - Lob für die wirtschaftlichen Beziehungen
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in der Türkei mit offenen Armen empfangen worden. Doch sie lässt sich davon nicht beeindrucken, wenn es um ihre politische Linie geht: Sie traf sich mit verschiedenen Religionsführern und forderte erneut eine Lösung des Zypern-Konflikts. Eine Einladung zum Iftar, dem traditionellen Abendmahl nach dem Fasten im islamischen weiter
  • 317 Leser
TÜRKEI

KOMMENTAR: Auf glattem Parkett

Innenpolitisch geschwächt vom Ringen um die Gesundheitsreform musste sich Angela Merkel umgehend auf nicht minder tückisches außenpolitisches Parkett begeben. Sie hat dabei einerseits ihre bisherige Linie fortgesetzt, gemessen an den sonstigen diplomatischen Gepflogenheiten die Probleme recht offen anzusprechen. Im Umgang mit Minderheiten, in der Akzeptanz weiter
  • 457 Leser
FLUGGASTDATEN

KOMMENTAR: Augenwischerei

Eines muss man EU-Chefunterhändler Jonathan Faull lassen: Er kann alte Hüte gut verkaufen. Denn nichts anderes ist das neue Abkommen zur Weitergabe der Fluggastdaten an die Vereinigten Staaten. Gut, die größte Dreistigkeit gehört der Vergangenheit an, weil sich die US-Behörden künftig nicht mehr selbst aus den Datenbeständen der Fluggesellschaften bedienen weiter
  • 380 Leser
BENQ MOBILE

KOMMENTAR: Illusorischer Wunsch

Bereits kurz nach der Insolvenz von Benq Mobile waren auf Demonstrationen Schilder zu sehen: 'Wir sind zurück. Wir gehören zur Familie!' Ehemalige Siemens-Mitarbeiter gaben damit zu verstehen, dass sie wieder in den Münchner Konzern aufgenommen werden wollen. So verständlich dieser Wunsch auch ist, so illusorisch ist er: Siemens wird einen Teufel tun weiter
  • 529 Leser
GESUNDHEIT / Krankenkassen befürchten Beitragsanstieg bis auf 16 Prozent

Kompromiss zieht Kritik auf sich

Gegrummel in den Fraktionen von Union und SPD - Müntefering: Wird umgesetzt
Sowohl aus der Koalition wie von Seiten der Opposition wird der Kompromiss zur Gesundheitsreform scharf kritisiert. Die Bundesregierung verteidigt ihre Pläne. weiter
  • 342 Leser
ISLAM / Konrad-Adenauer-Stiftung entdeckt Vorrang religiöser Motive

Kopftuch kein politisches Symbol

Nonnen dürfen im Klassenzimmer Tracht tragen, Muslima wegen der politischen Aussage nicht das Kopftuch. Getragen wird das Tuch aber aus religiösen Gründen. In 8 von 16 Bundesländern dürfen muslimische Lehrerinnen nicht im Kopftuch unterrichten. Die Tracht christlicher Nonnen oder die Kippa der Juden sind dagegen erlaubt. Die Ungleichbehandlung begründete weiter
  • 381 Leser
KONJUNKTUR

Kräftiger Bestellschub

Die Auftragseingänge in der Industrie sind im August erneut deutlich gestiegen. Sie legten gegenüber dem Vormonat preis- und saisonbereinigt um 3,7 Prozent zu, nachdem sie schon im Juli um 2,1 Prozent gestiegen waren, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. Impulse kamen erneut von den Investitionsgüterproduzenten (plus 5,9 Prozent). Sowohl weiter
  • 484 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Haftbefehl gegen Mutter Nach dem Familiendrama von Hessigheim (Kreis Ludwigsburg) hat ein Richter Haftbefehl gegen die Mutter der beiden getöteten Kinder erlassen. Die 38-Jährige kam wegen Totschlags in zwei Fällen in Untersuchungshaft. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte die Frau ihre neun und elf Jahre alten Söhne erwürgt oder stranguliert; danach weiter
  • 385 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Lehrstellen im Handwerk Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Handwerk hat sich zum 30. September gegenüber dem Vorjahr um 1,6 Prozent erhöht. 2005 hatte es noch ein Minus von 5,6 Prozent gegeben. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Otto Kentzler, führte dies gestern auf 'die intensiven Bemühungen weiter
  • 581 Leser

Ladylike - von Ingrid Noll (077. Folge)

77. Folge »Darf ich jetzt untertänigst darum bitten, ins Bett gehen zu dürfen?« Bevor wir etwas entgegnen können, erhebt er sich und verlässt den Raum. Aus der Küche höre ich das Geräusch des zuschnappenden Kühlschranks. »Er nimmt sich noch ein Bier mit nach oben«, sage ich, »als ob er mit dem klotzigen Fernseher alles im voraus bezahlt hätte!« Anneliese weiter
  • 389 Leser
FESTSPIELE / Bernd Alois Zimmermanns 'Soldaten' bei der Ruhr-Triennale

Laufsteg ins Verderben

Grandioses Musiktheater in der Bochumer Jahrhunderthalle
Eine 120 Meter lange, vier Meter breite Bühne zieht sich durch die Bochumer Jahrhunderthalle: Das ist der Laufsteg in den Tod für das Männeropfer Marie. Bernd Alois Zimmermanns eigentlich unspielbare Oper 'Die Soldaten' bei der Ruhr-Triennale - eine grandiose Premiere. weiter
  • 432 Leser
UNTERNEHMEN

LEITARTIKEL: Gesellschaft in der Krise

Die Nation ist in Aufregung, weil es ein taiwanesischer Unternehmer wagt, skrupellos mehr als 3000 Benq-Mitarbeiter auf die Straße zu setzen. Sie nimmt den Siemens-Konzern unter Beschuss, der dieses Verhalten durch den Ausverkauf seines Werkes und seiner Technik erst möglich gemacht hat - wohl auch deshalb, weil dieser sonst selbst vor einer entsprechenden weiter
  • 335 Leser
MUSEUM

Lenbachhaus wird erneuert

Der Münchner Stadtrat hat grünes Licht für den Umbau und die Erneuerung des Lenbachhauses gegeben. Das Museum wurde zuletzt anlässlich Olympia 1972 erweitert und weist mittlerweile bedeutende bautechnische und museologische Mängel auf. Vor allem während der Franz-Marc-Retrospektive 2005, als der Andrang um ein Vieles größer war als das Fassungsvermögen, weiter
  • 291 Leser

Leute im Blick

Jennifer Lopez Die Charterfluggesellschaft Avjet hat Latino-Star Jennifer Lopez (36) wegen ausstehender Rechnungen in Höhe von 32 000 Dollar (fast 27 000 Euro) verklagt. Die Sängerin und Schauspielerin habe zwei Flüge mit Gulfstream-Jets von Farmingdale im US-Staat New York nach Puerto Rico und ins kalifornische Burbank nicht bezahlt, heißt es in der weiter
  • 380 Leser
BETZ / Teilgeständnis des Reutlinger Spediteurs

Mercedes für Aufseher

Der Reutlinger Spediteur Thomas Betz gestand vor dem Stuttgarter Landgericht: Er habe dem Güterverkehrsaufseher Rolf Kreienhop einen Mercedes geschenkt. weiter
  • 584 Leser
INDUSTRIE

Milliardär Flick gestorben

Der frühere Industrielle Friedrich Karl Flick ist tot. Der Milliardär starb am Donnerstagabend im Alter von 79 Jahren im Kreis der Familie in seinem Haus am Wörthersee in Kärnten 'an einer schweren Krankheit', wie sein Vermögensverwalter Jörg-Andreas Lohr gestern in Wien mitteilte. Mit dem Namen Flick ist das einst größte deutsche Familienunternehmen weiter
  • 446 Leser

Na Sowas. . .

Weil die Gangschaltung seines Wagens streikte, wollte ein 23-jähriger Australier rund 500 Kilometer im Rückwärtsgang nach Hause fahren. Die Polizei stoppte ihn nach 50 Kilometern und brummte ihm einen Strafzettel wegen rücksichtslosen Fahrens auf. Ob der junge Mann nach den 50 Kilometern im Rückwärtsgang an einer Halsverrenkung litt, teilte die Polizei weiter
  • 484 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Kurnaz vor BND-Ausschuss? Der Deutsch-Türke Murat Kurnaz soll nach dem Willen der FDP über seine Misshandlungsvorwürfe im BND-Untersuchungsausschuss gegen deutsche Soldaten aussagen. Die Partei will auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) vorladen. Als Kanzleramtschef sei er damals zuständig für die Aufsicht über die Geheimdienste gewesen. weiter
  • 427 Leser
Mercedes Car Group

Neuer Rekord beim Absatz

Die Mercedes Car Group hat in den ersten drei Quartalen 2006 die Auslieferungen von Fahrzeugen der Marken Mercedes- Benz, Maybach und Smart um 6 Prozent auf 934 200 Einheiten gesteigert. Der Stuttgarter Automobilhersteller sprach von einem Rekordwert. Im September hatte die Car Group weltweit 116 100 Fahrzeuge verkauft, im Vorjahresmonat September waren weiter
  • 495 Leser
MAN

Neuer Ton angeschlagen

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN hat dem schwedischen Lkw-Bauer Scania freundschaftliche Verhandlungen über die angestrebte Übernahme angeboten. 'Wir haben Scania zu offenen Verhandlungen eingeladen', sagte ein MAN-Sprecher in München. Die Schweden reagierten allerdings abweisend auf das Angebot des deutschen Konkurrenten. Unternehmenssprecherin weiter
  • 520 Leser
OB-WAHL / Beate Weber räumt den Chefsessel im Rathaus

Neun Bewerber auf dem Stimmzettel in Heidelberg

Seit 16 Jahren ist Beate Weber Chefin im Heidelberger Rathaus, jetzt hört die SPD-Politikerin auf. Neun Kandidaten treten zur OB-Wahl in zwei Wochen an. weiter
  • 470 Leser

Oberpfälzer Kreuz. Das ...

...Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald (A6/A93) bei Wernberg-Köblitz in der Oberpfalz ist Ausgangspunkt einer der wichtigsten Verkehrsrouten zwischen Deutschland und Tschechien und seit gestern erstmals ohne Einschränkungen befahrbar. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee, sein tschechischer Kollege Ales Rebicek und der bayerische Innenminister Günther weiter
  • 392 Leser
SICHERHEIT / Neues Abkommen zwischen EU und USA

Passagiere bleiben gläsern

Fluggastdaten werden nur noch auf Anfrage übermittelt
Die EU hat mit dem US-Heimatschutzministerium ein neues Abkommen über die Weitergabe von Fluggastdaten geschlossen. Demzufolge müssen US-Behörden künftig eine Anfrage an die Fluggesellschaften stellen. Am Inhalt der übermittelten Daten ändert sich aber nichts. US-Sicherheitsbehörden wie das FBI sollen Daten von Flugpassagieren aus der Europäischen Union weiter
  • 333 Leser
BETRUG

Pferdenärrin starb verarmt

Eine 48 Jahre alte Reiterhof-Besitzerin muss ins Gefängnis, weil sie eine Pferdenärrin um ihr Vermögen gebracht hat. Das Landgericht München II verurteilte die mehrfach vorbestrafte Frau gestern wegen Betrugs in 39 Fällen zu drei Jahren und neun Monaten Haft. Das im Januar völlig verarmt gestorbene Opfer hatte der aus Österreich stammenden Betrügerin weiter
  • 390 Leser
VANDALISMUS

Polizeichef wird versetzt

Der Schweinfurter Polizeichef Jürgen Karl hat nach der öffentlichen Kritik an seiner Arbeit um Versetzung gebeten. Nach Angaben des bayerischen Innenministeriums wird Karl von November an Leiter der 1. Bereitschaftspolizeiabteilung in München. 'Die Diskussionen um die Sicherheit in der Stadt waren zu sehr mit meiner Person verbunden. Ich hoffe, dass weiter
  • 359 Leser
SPARKASSEN / Berlin geht auf Brüssel zu

Privat als Ausnahme

Im Streit um den Sonderschutz der deutschen Sparkassen mit der EU-Kommission hofft die Bundesregierung noch in diesem Jahr auf eine gütliche Einigung. weiter
  • 434 Leser
UNGARN

Proteste gegen Regierungschef

Mehrere zehntausend Anhänger des ungarischen Oppositionsführers Viktor Orban haben gestern Abend vor dem Parlament in Budapest den Rücktritt von Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany gefordert. Nach unterschiedlichen Schätzungen der Medien nahmen zwischen 50 000 und 80 000 Menschen an der Protestkundgebung in der Hauptstadt teil. Erstmals sprach gestern weiter
  • 419 Leser
MÖBELINDUSTRIE

Präsident Lübke tot

Er galt als Mann mit Sinn für das Schöne: Helmut Lübke, geschäftsführender Gesellschafter des Möbelherstellers Interlübke und Präsident der Verbände der Deutschen Holz- und Möbelindustrie, ist tot. Bereits am Dienstag sei Lübke im Alter von 70 Jahren auf einer privaten Afrikareise gestorben, teilte das Unternehmen in Rheda-Wiedenbrück bei Gütersloh weiter
  • 776 Leser

RANDNOTIZ: Frischluft-Frodos

Den Erwachsenen kann man es einfach nie recht machen. Sitzt man stundenlang am Computerspiel, gibt es Geschimpfe. Vergnügt man sich draußen an der frischen Luft, kommt gleich die Polizei. So geschehen in Oberschwaben: Tolkien-Fans haben im Wald bei Ravensburg eine Szene aus der bekannten 'Herr der Ringe'-Trilogie nachgespielt. Mit allem Drum und Dran, weiter
  • 435 Leser

RANDNOTIZ: Wahrscheinliches

1 zu 140 Millionen beträgt die Chance, dass Sie heute mit ihrem Tipp 35 Millionen Lotto-Euros einsacken. Vermutlich stellen sich Millionen vor, was sie damit alles anstellen würden. Sänger Daniel Küblböck auch. Der weiß, dass man mit Geld kein Talent kaufen kann. Deshalb, verriet er 'Bild', würde er Astronaut werden, 'mit ein paar heißen Mädels auf weiter
  • 328 Leser
EINKOMMEN

Real ein Mini-Plus

Die Arbeitnehmer in der Industrie verzeichneten im Juli erstmals seit dem Frühjahr 2005 wieder ein reales Einkommensplus. Die Arbeitnehmer im verarbeitenden Gewerbe verdienten durchschnittlich 3091 EUR brutto und damit 2,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Bei einem Anstieg der Verbraucherpreise um 1,9 Prozent weiter
  • 405 Leser
BELGIEN

Rechtsradikale hoffen auf Wahlsieg

Belgien droht morgen ein 'Schwarzer Sonntag': Bei den Kommunalwahlen könnten die Rechtsradikalen in ihrer Hochburg Antwerpen stärkste Partei werden. weiter
  • 376 Leser
GRIECHENLAND

Rehhagel teilt mal wieder aus

Der Krach zwischen Griechenlands Sportjournalisten und Otto Rehhagel weitet sich aus. Der Verband der griechischen Sportjournalisten forderte 'König Otto' gestern dazu auf, seine Beschuldigungen zurück zu nehmen. Der Erfolgstrainer des Fußball-Europameisters hatte tags zuvor behauptet, die Journalisten schafften eine negative Stimmung, indem sie ihn weiter
  • 373 Leser
SCHWEDEN / Carl Bildt ist neuer Außenminister

Reinfeldt will Steuern senken

Bei seiner Regierungserklärung in Stockholm hat der neue konservative schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt (41) gestern eine ausgeprägte Politik der Mitte angekündigt. Außenpolitisch will er die EU-Erweiterung als 'treibende Kraft' unterstützen. Innenpolitisch möchte er die Schaffung neuer Arbeitsplätze in den Mittelpunkt stellen. Außerdem weiter
  • 385 Leser
benq Mobile

Rückkehr gefordert

Die Mitarbeiter des insolventen Handyherstellers Benq Mobile haben von Siemens die Wiederaufnahme in den Konzern gefordert. Siemens sei für die Sicherung der rund 3000 Arbeitsplätze und der Standorte in Deutschland verantwortlich und müsse das komplette Geschäft wieder übernehmen, sagte die Betriebsratsvorsitzende des Werkes Kamp-Lintfort, Heike Deppner weiter
  • 543 Leser
VERKEHR

Schnell nach Prag

Tschechiens Hauptstadt Prag ist künftig von Deutschland aus direkt über die Autobahn erreichbar. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) und Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) gaben gestern bei Leuchtenberg in der Oberpfalz einen 34 Kilometer langen Neubau der Autobahn 6 frei. Der Bau kostete 210 Millionen Euro. weiter
  • 454 Leser
KULTURHAUPTSTADT

Sellars soll nach Essen

Der US-Theaterregisseur Peter Sellars (49) soll Intendant der Kulturhauptstadt Europas 2010 werden, die von der Stadt Essen stellvertretend für das Ruhrgebiet ausgerichtet wird. Das bestätigte Dortmunds Kulturdezernent Jörg Stüdemann. Land und Kommunen hätten erste Gespräche mit Sellars geführt. Sellars sei grundsätzlich bereit, das Amt zu übernehmen. weiter
  • 446 Leser
siamesische Zwillinge Zwei Babys, ein Herz

Siamesische Zwillinge Zwei Babys, ein Herz

Auf der indonesischen Insel Bali sind Siamesische Zwillinge mit einem Herzen geboren worden. 'Es ist ein schwieriger Fall, aber soweit sind die Mädchen in stabilem Zustand', sage der Arzt am Sanglah-Krankenhaus in Denpasar. Die Babys, die per Kaiserschnitt zur Welt kamen, haben zwei Köpfe, zwei Lungen, ein Herz und zusammen drei Arme und drei Beine. weiter
  • 376 Leser
NORDKOREA

Sicherheitsrat warnt

Der Weltsicherheitsrat hat Nordkorea aufgefordert, auf seinen angekündigten Atomwaffentest zu verzichten. Das Gremium sei 'tief besorgt' über die nordkoreanische Ankündigung vom vergangenen Dienstag. Zugleich wird die Regierung in Pjöngjang aufgefordert, unverzüglich zu den Gesprächen über den Stopp ihres Atomwaffenprogramms zurückzukehren. weiter
  • 467 Leser
HANDSCHRIFTEN / Verhandlungsstopp verlangt

SPD: Kniefall vor dem Adel

Experte rät zu Prozess mit Haus Baden
Im Streit um den Verkauf wertvoller Handschriften hat die SPD einen Stopp der Verhandlungen zwischen der Landesregierung und dem Haus Baden verlangt. weiter
  • 385 Leser
LYCOS

Spezialist gekauft

Europas viertgrößtes Internetportal Lycos Europe hat den Online-Shopping-Spezialisten Mentasys aus Karlsruhe übernommen. Der Kaufpreis betrage bis zu 30 Mio. EUR inklusive einer erfolgsabhängigen variablen Summe von bis zu 14 Mio. EUR, teilte Lycos Europe, eine Bertelsmann-Beteiligung mit Hauptsitz im niederländischen Haarlem, mit. weiter
  • 525 Leser
AIRBUS / Betriebsrat will gemeinsame Analyse der Probleme

Standortfrage noch offen

Ministerrat beschäftigt sich mit A 380-Lieferproblemen
Beim Airbus-Mutterkonzern EADS ist noch keine Entscheidung über die Zukunft einzelner Standorte gefallen. Die Betriebsräte des Flugzeugbauers wollen mit der Arbeitgeberseite herausarbeiten, mit welchen Arbeitszeitmodellen auf die Probleme beim A 380 reagiert werden kann. weiter
  • 586 Leser

Telegramme

fussball: Regionalligist SV Darmstadt 98 hat sich von Trainer Gino Lettieri getrennt, der erst zu Saisonbeginn Bruno Labbadia abgelöst hatte. Neuer Coach wird der ehemalige 98-Spieler Gerd Kleppinger (zuletzt FSV Frankfurt).handball: Bei Nationalspieler Oleg Velyky (SG Kronau-Östringen) muss ein entzündeter Lymphknoten in der linken Achsel operativ weiter
  • 439 Leser
Stuttgart 21

Tiefensee zeigt sich skeptisch

Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat sich skeptisch zum Bahnprojekt Stuttgart 21 geäußert: 'In der Vergangenheit waren ähnliche Bauprojekte mit erheblichen Mehrkosten im Vergleich zu den Planungen verbunden', sagte er. Aus diesem Grund wolle sein Ministerium die Finanzierungspläne für Stuttgart 21 besonders gründlich prüfen, bevor es weiter
  • 384 Leser
GEWINNSPIEL / Heute lockt der bisher größte Lotto-Jackpot

Tischtennisbälle entscheiden über das Glück

Minutiöse Vorbereitung auf die Ziehung - Das Prinzip Hoffnung überwiegt die geringen Chancen
Mit etwa 35 Millionen Euro lockt der höchste Jackpot in der deutschen Lotto-Geschichte die Menschen in Scharen. Die Vorbereitungen zur heutigen Ziehung sind sehr aufwändig, schließlich darf keine Panne passieren. Sogar die Lotto-Fee ist nervöser als sonst. weiter
  • 448 Leser
NATUR / Eine der größten Touristenattraktionen im Land

Triberger Wasserfälle sind ganzjährig der Renner

Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach in sieben Fallstufen bergab - Tag für Tag, Nacht für Nacht. Die Wasserfälle in Triberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) gehören mit mehr als 500 000 Besuchern jährlich zu den größten Touristenattraktionen im Land. Zudem sind sie nach Angaben der Gemeinde mit einer Fallhöhe von 163 Metern Deutschlands höchste weiter
  • 377 Leser
FUSSBALL

U 21 bangt um EM-Teilnahme

Der deutsche Fußball-Nachwuchs macht es in der Qualifikation für die U-21-EM 2007 spannend. Gestern verlor das Team das Playoff-Hinspiel 0:1 gegen England. weiter
  • 391 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Bei einem ruhigen Handel schafften es die deutschen Aktienmärkte gestern wieder knapp ins Plus. Am Markt kursierten weiter Gerüchte über Fusionen, die aber im Gegensatz zum Vortag kaum zu Kursschwankungen führten. Zu den größten Gewinnern im Dax gehörten Thyssen-Krupp, die von der Konsolidierungsfantasie im Stahlsektor profitierten. MAN erholten sich weiter
  • 469 Leser
HAFTSTRAFE

Vater bringt Baby fast um

Das Landgericht Heilbronn hat einen 25-Jährigen wegen versuchten Totschlags zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Vater im Februar 2005 seine zwei Monate alte Tochter mit voller Wucht auf den Boden geworfen hatte. Der Säugling erlitt einen doppelten Schädelbruch und weitere Verletzungen. Der Angeklagte hatte zur weiter
  • 373 Leser
charité

Verdacht auf Mord

Nach dem zweifachen Mordverdacht gegen eine Krankenschwester an der Berliner Charité sollen weitere Todesfälle im größten Uniklinikum Europas überprüft werden. Dazu werden die Akten von 15 toten Patienten an die Staatsanwaltschaft übergeben. Die 54-jährige Schwester soll zwei Schwerkranke mit einer Medikamenten-Überdosis getötet haben. weiter
  • 445 Leser
STEUERHINTERZIEHUNG

Verdacht gegen Milchwerk

Wegen des Verdachts auf kriminelle Machenschaften ist das Genossenschafts-Milchwerk in Hawangen im Unterallgäu ins Visier der Staatsanwaltschaft Augsburg geraten. 'Es geht im Wesentlichen um Steuerhinterziehung mit einem sechsstelligen Betrag', sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Thomas Weith. Wegen des Verdachts auf Untreue werde gegen eine weiter
  • 441 Leser
STUDIE

Viele Männer leben ungesund

Männer leben immer noch deutlich ungesünder als Frauen. Sie rauchen mehr, trinken häufiger Alkohol und legen weniger Wert auf gesunde Ernährung, wie eine GfK-Umfrage für die 'Apotheken Umschau' ergab. So greifen immer noch 40,6 Prozent der Männer zur Zigarette, bei Frauen sind dies nur 32,1 Prozent. Noch deutlicher ist der Unterschied beim Alkohol: weiter
  • 384 Leser

Was die US-Behörden wissen wollen

Das Fluggastdaten-Abkommen erlaubt die Übermittlung von bis zu 34 Passagierdaten. Dazu gehören Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse oder Kreditkartennummer sowie Informationen zu den Essenswünschen des Fluggastes, was auf die Religionszugehörigkeit schließen lässt. Des Weiteren übermitteln die Fluggesellschaften Datum und Ort der Buchung, weiter
  • 401 Leser

Was ists: Ungastliches Stück Erde

Wer dort hingebracht wurde, hatte nichts Gutes zu erwarten. Das riesige Gebäude, das damals (1912) der größte Stahlbetonbau der Welt war, beherbergte Insassen, die nicht freiwillig dort eingezogen waren. Einfach wieder ausziehen ging auch nicht. Da hatten Wachen etwas dagegen. Die wenigen, die es dennoch schafften, ertranken zumeist im kalten Wasser, weiter
  • 351 Leser
BAHNVERKEHR

Weitere Streiks angekündigt

Im Tarifstreit um Arbeitsplatzgarantien bei der Bahn droht die Gewerkschaft Transnet jetzt mit unbefristeten Streiks Ende dieses Monats. Sie werde zur Urabstimmung aufrufen, wenn der Vorstand der Bahn bis zum 24. Oktober kein neues Angebot vorlegt, sagte der Transnet-Vorsitzende Norbert Hansen. Zunächst wollen die Gewerkschaften Transnet und GDBA mit weiter
  • 336 Leser
us-Nobelkaufhaus

Weltraumtrip zu Weihnachten

Wer in diesem Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, könnte sich für eine Reise ins Weltall zu 1,7 Millionen Dollar (mehr als 1,3 Millionen Euro) entscheiden. Die bietet das noble US-Warenhaus Neiman Marcus in seinem Weihnachtskatalog an. Aber auch für etwas weniger gut Betuchte hat die illustre Kette Originelles parat. So gibt es zum Beispiel weiter
  • 341 Leser
RAUMFAHRT

Winziges Loch in 'Atlantis'

Umherfliegender Weltraummüll hat beim jüngsten Einsatz der 'Atlantis' ein winzig kleines Loch in die US-Raumfähre geschlagen. Der dabei entstandene Schaden habe die Besatzung aber zu keiner Zeit gefährdet, zitierte die Zeitung 'The New York Times' gestern den Sprecher der US-Weltraumbehörde Nasa, James Hartsfield. Der Mikrometeorit sei in der Nähe der weiter
  • 410 Leser
TODESFALL

Witwe verhaftet

Nach dem tödlichen Treppensturz eines 43-jährigen Werbekaufmanns in Aspach (Rems-Murr-Kreis) hat die Polizei erneut die Witwe des Mannes verhaftet. Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart gestern mitteilte, erhärtete sich der Verdacht, dass die 48-jährige Frau den Geschäftsmann im August von einer Treppe in seinem Haus gestürzt hat. weiter
  • 448 Leser
ALTE / Wandel in den Pflegeeinrichtungen

Zum Sterben ins Heim

Pflegeheime werden in Baden-Württemberg immer mehr zu Sterbeheimen. Die Heime reagieren darauf, indem sie eine eigene Trauerkultur entwickeln. weiter
  • 415 Leser
GESUNDHEITSREFORM / Allgemeine Ortskrankenkassen werden vom Fonds profitieren

Zusatzbeitrag sorgt für Wirbel

Nach der Einigung auf die Gesundheitsreform steht der Zusatzbeitrag ab 2009 im Blickpunkt: Wer ihn zahlen muss oder gar einen Bonus bekommt, ist offen. Unionspolitiker jubeln, SPD-Linke und Gewerkschafter klagen: Für viel Wirbel sorgt der Zusatzbeitrag, den Krankenkassen ab 2009 von ihren Versicherten erheben können, wenn sie mit der Pauschale nicht weiter
  • 378 Leser
WARNSTREIK / Viele Bahnreisende betroffen

Zwischen Ärger und Solidarität

Verspätungen in München und Nürnberg
Zwischen Ärger und Solidarität: Viele Fahrgäste waren gestern in München und Nürnberg vom Bahn-Warnstreik betroffen. Züge entfielen, andere kamen verspätet. weiter
  • 472 Leser

Leserbeiträge (1)

Ökonomisch nicht sinnvoll

Zu den Ladenöffnungszeiten: "Die Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB lehnt die von den Regierungsparteien in Baden-Württemberg beschlossene Abschaffung des Ladenschlusses am Werktag kategorisch ab. Schon heute könnten die Menschen an 84 Stunden in der Woche einkaufen. Selbst für Vollzeitbeschäftigte blieben demzufolge über 30 Stunden Einkaufszeit. weiter
  • 518 Leser