Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Oktober 2006

anzeigen

Regional (135)

Schwerer Arbeitsunfall in Aalen

Motorsäge im Gesicht

Am Freitag, 13. Oktober, gegen 17 Uhr, wollte ein 47-jähriger Firmeninhaber in der Ulmer Straße auf seinem Betriebsgelände die Funktionsfähigkeit einer reparierten Benzin-Motorkettensäge überprüfen. Die Polizei berichtet, dass beim Versuch, in einen Holzboden zu sägen, die Säge zurückschlug und den Mann im Gesicht verletzte. Der Verletzte musste nach weiter
  • 165 Leser
Verkehrsunfall am Samstag in Ellwangen

19-jähriger Fußgänger getötet

Am Samstag, 14. Oktober, gegen 4.35 Uhr, kam es auf der Verbindungsstraße zwischen dem Industriegebiet Ellwangen Neunheim und Ellwangen (ehemalige L 1060) zu einem folgenschweren Unfall, bei dem ein 19-Jähriger getötet wurde. Die Polizei berichtet: Ein 19-jähriger Mann, der in einer Nachbargemeinde von Ellwangen zu Hause war, war zum Unfallzeitpunkt weiter
  • 102 Leser
Am gestrigen Freitag befuhr eine 35-jährige Pkw-Lenkerin gegen 11.40 Uhr die Dieselstraße abwärts und missachtete beim Einfahren auf die Carl-Zeiss-Straße die Vorfahrt einer von links heranfahrenden 35-jährigen Autofahrerin, deren Pkw nach dem Zusammenstoß nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten Pkw auf dem Parkplatz eines Möbelgeschäfts weiter
  • 109 Leser
Und in ihren (der atl. Propheten) Spuren ließen wir folgen Jesus, den Sohn der Maria, zu bestätigen die Tora, die vor ihm war, eine Leitung und Ermahnung für die Gottesfürchtigen. . . Und wir sandten hinab zu dir (Mohammed) das Buch mit der Wahrheit (den Koran), bestätigend, was ihm an Schriften (des Alten und Neuen Testaments) vorausging und Amen darüber weiter
  • 164 Leser
Die neue "bkk" veranstaltet am 19. Oktober um 19 Uhr im Margaritenhospital einen Informationsabend zum Thema "Rastlose Beine". Dr. Peter Scheidt referiert über diese häufige Krankheit. Regina Wehrenfenning, eine Betroffene und Gründerin einer Selbsthilfegruppe, wird auch darüber sprechen. AGV-Weinfest Das AGV-Weinfest findet am 21. Oktober in der Gemeindehalle weiter
Am Montag, 23. Oktober, ist um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Kaisersbach ein Vortragsabend mit Ernst-Günter Wenzler aus Stuttgart zum Thema: "Lebendig, vernünftig, anders - Veränderung um Gottes Willen". Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Informationen bei Pfarrer Ulrich Hörrmann, (07184) 2783. Ausflug der Landfrauen Der Landfrauenverein weiter
Die Gemeinde Böbingen lädt am Freitag, 20. Oktober, um 14 Uhr zur Einweihung des neu sanierten Grundschulgebäudes ein. Kinderbedarfsbörse Elternvertreter der Kindergärten in Heubach und Lautern veranstalten heute von 13 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Stadthalle. Verkauft wird Spielzeug, Kleidung und Bücher. Hauptübung Die freiwillige Feuerwehr weiter
Am kommenden Montag, 16. Oktober, treffen sich die Gemeinderäte zur Sitzung im Eschacher Rathaus. Beginn ist um 19.30 Uhr. Es geht unter anderem um das Entwicklungsprogramm "Ländlicher Raum", die Jahresrechnung 2005 und um Zuschüsse für den Bau des Sportplatzes. Thema Hausaufgaben Wie kann ich meinem Kind bei den Hausaufgaben helfen? Darum geht es unter weiter
Der Bund der Steuerzahler veranstaltet am Mittwoch, 18. Oktober, einen Vortrag über aktuelle Steuerrechtsänderungen. Der Vortrag mit anschließender Diskussion beginnt um 20 Uhr im Gasthaus "Schweizerhof" in Böbingen. Betreuer-Treff Der nächste Betreuer-Treff ist am Mittwoch, 25. Oktober, in der Gaststätte "Lamm" geplant. Es geht um "Briefmarken, Münzen weiter
Der Kindergarten Weilernest in Hofherrnweiler veranstaltet am heutigen Samstag von 13.30 bis 16 Uhr eine Bedarfsbörse. Gemeindefest Die Kirchengemeinde St. Maria Unterkochen veranstaltet morgen, Sonntag, 15. Oktober, ihr Gemeindefest unter dem Motto "Kommt und seht!". Beginn ist mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr in der Wallfahrtskirche. Unter anderem weiter
  • 103 Leser
Das Kirchenkino zeigt am morgigen Sonntag, 15. Oktober, den Film "Wie im Himmel" - einen Beziehungsfilm mit viel Einfühlungsvermögen und realitätsnaher Handlung, der 2005 für einen Oscar nominiert wurde. Beginn ist um 16.30 Uhr, anschließend gibt es ein Nachgespräch bei einem Abendessen. Wasserwerk Itzelberg Morgen, 15. Oktober, lädt der Zweckverband weiter
Heute von 13 bis 15.30 in der Stadthalle in Heubach Verkauf von Herbst-/Winterbekleidung bis Gr. 188, Spielzeug, Babyausstattung, Bücher, Fahrräder und Fahrzeuge. Tanznachmittag für Senioren Der Förderverein "Dorfhaus Lauterburg e.V." lädt am Sonntag, 15. Oktober, zu einem Tanznachmittag für Senioren ein. Ab 14 Uhr spielt der Alleinunterhalter Leo Baumstark weiter
  • 128 Leser
Behandlung von Osteoporose Der Gynäkologe Dr. Sebastian Hock referiert am Dienstag, 17. Oktober, über das Thema "Moderne Behandlung von Osteoporose und Knochenmetastasen". Die Veranstaltung des Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. beginnt um 19 Uhr in der Klinik am Ipf. SPD-Fraktion Zu einer öffentlichen Fraktionssitzung lädt die SPD im Bopfinger Gemeinderat weiter
  • 132 Leser
Offener Kindernachmittag Jeden Mittwoch und Donnerstag bietet das Haus der Jugend von 14 bis 17 Uhr den offenen Kindernachmittag für Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren an. Es gibt Spiele und Aktivitäten wie Kochen, Backen oder Turniere. Infos gibt es im Haus der Jugend Aalen unter Telefon (07361) 524970 oder auf www.hausderjugend.de. Vortrag Im weiter
  • 152 Leser
Der Neuseeländerclub Württemberg-Hohenzollern lädt ein zur Bundesvergleichsschau in der Limeshalle Hüttlingen. Am Samstag, 14. und Sonntag, 15. Oktober, präsentieren140 Züchter aus ganz Deutschland ihre Kaninchen. Ausstellungseröffnung ist um 11 Uhr. Die Ausstellung hat am Samstag von 8 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. weiter
  • 147 Leser
Die Versehrtensportgemeinschaft Oberkochen feiert am Freitag, 17. November, um 19 Uhr im Gasthaus Muckenthaler ihr 50-jähriges Bestehen. Dabei werden langjährige Mitglieder geehrt. su CDU-Stadtverband Der CDU-Stadtverband feiert sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Donnerstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses eine weiter
Die SPD-Abgeordnete fordert, bei den Jugenderholungsmaßnahmen keine Zuschüsse zu kürzen. "Zuerst habe ich mich gefreut, als ich die bunten Postkarten gesehen habe", sagt die Aalener Abgeordnete, "doch dann kommt die Botschaft." Herzliche Grüße aus dem Kinderland Baden-Württemberg stehe auf der Vorderseite der Karten. Bitter werde es, wenn man die Postkarten weiter
NOWINTA / Strategische Vermögensverwaltung

"Antizyklisch"

"Die Zukunft der Geldanlage. Mit System zum Erfolg. Die intelligente Anlage." Der Aalener Investmentservice Nowinta hat was Neues und präsentiert die "nowinta Vermögensverwaltung" an einem großen Abend in der Stadthalle. weiter
  • 292 Leser
SP- UND GT-FOTOWETTBEWERB / Blick in die Familie in die ganze Welt

"Blende" öffnet die Augen

Drei Themen, 30 Siegerfotos: Das ist der Fotowettbewerb "Blende 2006" der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost. Die Sieger stehen fest, sie erhalten ihre Preise bei der Ausstellungseröffnung am Freitag, 1. Dezember, um 18.30 Uhr in den Räumen der Gmünder Ersatzkasse in Aalen. weiter

"Der Messias"

SCHAUFENSTER
Im Rahmen des "Aalener Mozartfestes 2006" wird das Oratorium "Der Messias" gleich zweimal aufgeführt. Wolfgang Amadeus Mozart hat dieses schon zu seiner Zeit legendäre Werk für eine Aufführung eingerichtet und umgearbeitet. Gegenüber der Originalfassung von Händel ist das Orchester wesentlich erweitert und die Musik der deutschen Übersetzung angeglichen weiter
  • 190 Leser
REALSCHULE BOPFINGEN / Neuer Schulleiter Stefan Vollmer

"Der richtige Mann"

Stefan Vollmer ist gestern feierlich als neuer Schulleiter der Realschule Bopfingen eingesetzt worden. Mit viel Lob und großen Erwartungen wurde der frühere Schulrat in Schwäbisch Gmünd und Heidenheim empfangen. weiter
  • 563 Leser
GHS SCHWABSBERBG / Amtseinsetzung des neuen Schulleiters

"Garant für gute Bildung"

Herzlich empfangen wurde Joseph Ott, neuer Schulleiter der Schwabsberger Grund- und Hauptschule mit angegliederter Werkrealschule, bei der feierlichen Amtseinsetzung in der Jagsttalhalle. weiter
  • 181 Leser
EnBW ODR / Nettopreis beim Komforttarif bleibt auf gleichem Niveau:

"Kostendämpfender Effekt" bleibt aus

Beim Komforttarif will die ODR ihre Nettopreise stabil halten. Hier soll nur die Mehrwersteuererhöhung an die Kunden weitergegeben werden. Das gab das Unternehmen gestern in einer Pressemitteilung bekannt. Angesichts der gesunkenen Netznutzungsentgelte hatten die Endverbraucher allerdings auch auf eine Preissenkung hoffen können. weiter
STADTJUGENDRING AALEN / Jugendkonferenz

"Nicht totschweigen"

Die 9. Jugendkonferenz des Stadtjugendrings Aalen tagt am Mittwoch, 22. November, um 19.30 Uhr im Rathausfoyer in Aalen. Dieses Jahr steht die Jugendkonferenz unter dem Thema "Aufdecken statt totschweigen: Zum Zusammenhang von Migration, Desintegration und Gewalt". weiter
  • 147 Leser
VORTAG / Professor Pfeiffer spricht über die dramatischen Folgen der Medienverwahrlosung bei Kindern - sein eindringlicher Appell:

"Ohne Ganztagesschule gehen wir unter!"

Gut und gerne 150 Leute drängten sich gestern Abend im Saal der Krankenpflegeschule. Es hätten ruhig noch ein paar mehr Zuhörer sein dürfen. . . In einem höchstspannenden Beitrag zeichnete der Rechtswissenschaftler und ehemalige niedersächsische Justizminister ein düsteres, pessimistisches Bild von Deutschlands Jugend. Sie verblödet - zumindest mehrheitlich weiter

"Schwabenblues" im Gmünder Stadtgarten

Ein Volksstück mit deftigem Witz und sanfter Melancholie ist am Mittwoch, 25. Oktober, im Stadtgarten zu sehen. Das Theater Lindenhof gastiert mit dem Stück "Schwabenblues". Die musikalische Revue beginnt um 20 Uhr. Felix Huby und Jürgen Popig lieferten dem Stück den Text, Erik Gedeon inszenierte es mit viel Musik. Karten gibt es ab sofort im Gmünder weiter
  • 127 Leser

"Schwabenblues" im Gmünder Stadtgarten

Ein Volksstück mit deftigem Witz und sanfter Melancholie ist am Mittwoch, 25. Oktober, im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten zu sehen. Das Theater Lindenhof gastiert mit dem Stück "Schwabenblues". Die musikalische Revue beginnt um 20 Uhr. Felix Huby und Jürgen Popig lieferten dem Stück den Text, Erik Gedeon inszenierte es mit viel Musik. Karten gibt es weiter
  • 171 Leser
ORTSCHAFTSRAT EBNAT / Unmut über Planung im Baugebiet

"Stadt hat kein Interesse"

Unmut herrschte im gesamten Ebnater Ortschaftsrat über den Planungsfortgang im Baugebiet Birkenmahd/Krautgärten. weiter
  • 116 Leser

"Verkehrsforum Oststadt" am Montag

Das "Verkehrsforum Oststadt" wird am Montag, 16. Oktober, zum ersten Mal abgehalten. Der Termin am 23. September entfiel. Dafür trifft sich der Arbeitskreis "Verkehrsentwicklung Oststadt" an zwei Abendterminen. Los geht's um 18 Uhr, Ende gegen 20.30 Uhr, im Musiksaal der Rauchbeinschule. Der zweite Abendtermin ist am Montag, 30. Oktober, ebenfalls um weiter
  • 117 Leser
KATHOLISCHE STUDIERENDE JUGEND / Ergebnis der Jahresaktion

"Wertenbummlerprojekt" erfolgreich

Die Katholische Studierende Jugend (KSJ) sorgt im Sinne katholischer Jugendarbeit immer wieder für Leben auf der Hüttlinger Marienburg. Am Wochenende beschlossen an diesem ihrem "Vernetzungsort" 50 Delegierte aus elf KSJ-Gruppen der Diözese das sogenannte "Wertenbummlerprojekt" der Landesstiftung Baden-Württemberg. weiter
  • 144 Leser
CDU UNTERKOCHEN / Die 60-Jahr-Feier gestern Abend fand ohne Beteiligung des CDU-Stadtverbandes statt

"Wir verfolgen ausdauernd unser Ziel"

Für den historischen Rückblick beim 60-Jahr-Jubiläum der Unterkochener CDU war Prof. Eugen Hafner zuständig. In der Gegenwart rief der Vorsitzende Anton Funk dazu auf, die Reihen zu schließen, um im Streit mit der Gemeinderatsmehrheit erfolgreich zu sein. Vom CDU-Stadtverband war jedoch niemand zum Jubiläum erschienen. weiter
  • 123 Leser

2212 Euro für Christiane Eichenhofer Stiftung

Freude bei der Christiane Eichenhofer Stiftung: Der Erlös des gemeinsamen Sporttages der beiden Kindertageseinrichtungen St. Elisabeth und des evangelischen Kindergartens Waldhausen beträgt 2212 Euro. Das Geld wurde der Christiane Eichenhofer Stiftung übergeben. Auch die Kinder, die durch ihre gesponserten Runden beim Ginkgolauf einen wesentlichen Beitrag weiter
FRAGE DER WOCHE


Herbstzeit - Grippezeit? Jetzt ist es wieder soweit, der Herbst ist da. Mit der dunklen Jahreszeit kommen Regen, Wind und Kälte zu uns. Da kündigt auch schon ein Kratzen im Hals die nächste Erkältung an. Im schlimmsten Fall brüten wir sogar eine ernsthafte Grippe aus. Wie schützen Sie sich gegen Erkältung und Grippe? Was halten Sie von der Grippeimpfung? weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Große Koalition

Seit 2005 regiert die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD. Doch es mehren sich die Zweifel, ob diese die Probleme zu lösen vermag. Vielen scheint die Stabilität der Koalition fraglich. Die GMÜNDER TAGESPOST wollte wissen: Was halten Sie von der Großen Koalition? Wo klemmt's? Hält sie bis 2009? Von Jessica Guaia weiter

Abgesang

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Und wieder stehen die Kulturschaffenden vor einem Scherbenhaufen. Wie zu befürchten stand, hat sich der Förderverein KulturDeltaSüd aufgelöst, nachdem er schon seit Monaten von der Agonie gezeichnet war. Vordergründig, weil ihm seine eigentliche Bestimmung abhanden gekommen und er vom Gestalter zur Sammelagentur verkümmert war. Diese inhaltliche weiter
  • 148 Leser
GT-AKTION / Gmünds Polizeichef Helmut Argauer liest und singt im Kindergarten Rappelkiste in Zimmern

Achtung, Achtung: Hier liest die Polizei

"Der Kindergarten Rappelkiste ist umstellt", tönt es in der Gassenäckerstraße in Zimmern aus einem Streifenwagen. Für die Buben und Mädchen dort gibt es kein Entkommen. Gmünds Polizeichef Helmut Argauer fesselt sie - mit Hilfe von Jim Knopf. Innerhalb der Aktion "Die GT liest vor" besuchte er den Kindergarten, las, sang und zeigte den Kindern sein Dienstauto. weiter

Adelmannsfelden: Jahrgänge 35/36 feiern ihren 70.

Die Jahrgänge 35/36 aus Adelmannsfelden haben gemeinsam ihr 70er-Fest gefeiert. Einem Stehempfang im "Grünen Baum" schloss sich am Festtag zunächst ein Gottesdienst in der Nikolauskirche an. Danach startet man zum traditionellen Gräberbesuch auf dem Adelmannsfelder Friedhof, um den bereits verstorbenen Altersgenossen zu gedenken. Den auswärtigen Gästen weiter
  • 146 Leser

AKS-Azubis: Sich Kennenlernen beim Erste Hilfe lernen

Das ist neu: Gleich in der ersten Ausbildungswoche hat die Alfing Kessler Sondermaschinenfabrik ihre Lehrlinge zur Erste-Hilfe-Ausbildung ins Aalener Rettungszentrum geschickt. Dort wurden die Azubis nicht nur nach neuen ERC-Richtlinien ausgebildet, sondern wuchsen auch als Gruppe zusammen, erklärt Manfred Schneider, EH-Ausbilder des DRK. Gut ausgebildete weiter
  • 405 Leser

Am Gas hängen geblieben

Beim Einparken in der Katharinenstraße blieb am Donnerstag gegen 13.40 Uhr ein 81-Jähriger am Gaspedal hängen. Sein Smart rauschte auf eine Mauer und ist Totalschaden: rund 5000 Euro. Der Mann kam mit Schnittwunden in die Klinik. weiter
  • 233 Leser

ANGEMERKT

Scharmützel ohne Ende
Die Stadtwerkeaffäre und ihre Wellen sind weiterhin Thema Nummer eins in der politischen Stadt. Die CDU sitzt in der Ringecke, pflegt den Mundschutz, schweigt und schmollt. Niemand von den 22 Gemeinderäten der CDU hat im Terminkalender Zeit gefunden für die Delegationsreise nach Antakya (fünf Tage, davon zwei Werktage). Womöglich weil niemand den Oberbürgermeister weiter
  • 126 Leser

AUF EIN WORT

Das Thema wird dringlicher: Vor Jahren war es Leinzell, das keine vernünftige Fläche mehr für Wohnbaugebiete ausweisen konnte. Jetzt ist es Lauchheim, wo man sich im langfristigen Flächennutzungsplan mit einer Lösung durchmogeln will, die unrealistisch und kurzsichtig ist. Wenn nördlich der B 29 jemals Wohnsiedlungen entstehen, wird aus der Umgehungsstraße weiter
  • 115 Leser
FRIEDHOF NERESHEIM / Neugestaltung läuft nach Erweiterung auf Hochtouren

Befestigte Wege, Wasserstellen und Bänke

Durch die Übernahme des an den städtischen Friedhof angrenzenden kirchlichen Friedhofs wird derzeit nach gesamtgärtnerischer Gesamtplanung ein einheitliches Erscheinungsbild geschaffen. Bagger, Planierraupen und Lkw sind in diesen Tagen im Friedhof und dem sich der Egau hinziehenden Wiesenstück zu beobachten. weiter
PERSON / Verabschiedungen an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd

Bekannte Gesichter gehen

Eine Gesamtlehrerkonferenz gab den passenden Rahmen für Oberstudiendirektor Gerhard Barreith, um vier Lehrer der Gewerblichen Schule in den Ruhestand und einen an eine andere Schule zu verabschieden. Barreith: "Jeder für sich hat diese Schule geprägt." weiter

Blutegel am Bein und Delphin im Meer

Der Kinderbuchautor Tino brachte gestern, im Rahmen der Frederickwochen, eine Schatzkiste und viele Geschichten mit in die Greutschule. Die Erstklässler durften ihn ausfragen, erfuhren dabei seine Schuhgröße, wie er Schriftsteller wurde und von seinem Kampf mit einem Blutegel im indischen Dschungel. Anschließend laß er aus seinem neusten Buch "Mein weiter
  • 114 Leser
WIRTSCHAFT / Auch wenn Hans Wörner sein Autohaus bis Jahresende verkaufen will:

BMW hält Standort Gmünd

"Ja, es stimmt, das Autohaus Wörner sucht bis Jahresende einen Käufer", erklärte Frank Wienstroth gestern auf Anfrage dieser Zeitung. Der Kommunikationsleiter der BMW-Group in München betonte aber gleichzeitig: "BMW hält am Standort Gmünd fest." weiter

Bopfinger Jahrgang 1946/47 feierte den 60.

Nach einem eindrucksvollen Ökumenischen Festgottesdienst in der Stadtkirche mit den Pfarrern Speerfeldt und Klimek, feierten die Jubilare im Hotel "Sonnenwirt" bis in die frühen Morgenstunden. Besondere Aufmerksamkeit wurde der von Klaus Deiss erstellten Filmdokumentation über die bauliche Entwicklung Bopfingen in den vergangen zehn Jahren gewidmet, weiter
  • 101 Leser

Bürgermeister muss Buße zahlen

Gegen Zahlung einer Geldbuße von 2000 Euro wird ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Bürgermeister von Rechberghausen, Reiner Ruf, eingestellt. Ruf war als Verantwortlicher für ein Osterfeuer im Rechberghäuser Schlosshof angeklagt worden, bei dem ein umstürzender Baumstamm zwei junge Frauen verletzt hat. Auch Mitglieder der Katholischen weiter
  • 119 Leser

Candlelight-Konzert restlos ausverkauft

Zur großen Freude des Ruppertshofener Gesangvereins ist das Candlelight-Dinner-Konzert, das heute Abend um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Ruppertshofen stattfindet, restlos ausverkauft. Die Gruppe "Sommerwind" wird den Besuchern, die Karten im Vorverkauf erstanden haben, einen musikalisch und kulinarisch einzigartigen Unterhaltungsabend bieten. An weiter

Collegium musicum

Zum Mozartfest präsentiert das "Collegium musicum" Aalen morgen um 15 und um 17 Uhr auf Schloss Kapfenburg Mozart unter einem anderen Blickwinkel. Hornsolistin ist Marlene Pschorr. weiter
  • 183 Leser
LOKALE AGENDA / Diavortrag

Das Leben in der Römerzeit

Gut 20 Zuhörer enführte Cicerone Roland Gauermann bei seinem Diavortrag in das Leben vor 1800 Jahren an der Grenze in die Römerzeit. Eingeladen hatte die Lokale Agenda. weiter
  • 112 Leser
THEATER / "Humankapital" im Depot des Stuttgarter Staatsschauspiels

Das Waterloo des Psychologen

"Humankapital degradiert nicht nur Arbeitskräfte in Betrieben, sondern Menschen überhaupt zu nur noch ökonomisch interessanten Größen." Damit begründete die Jury im Jahr 2004 die Wahl des Begriffs "Humankapital" zum Unwort des Jahres. Anlass war damals die Aufnahme des Begriffs in eine offizielle Erklärung der EU, die damit die Fähigkeiten und Fertigkeiten weiter
  • 168 Leser
KULTUR AM OAG / Hugo Strasser und seine Hot Five machen Jazz, Swing und Dixieland lebendig

Der alte Hugo darf nicht ins Bett

In der Garderobe, die am nächsten Tag wieder Gerhard Otts Klassenzimmer sein wird. Hugo Strasser erzählt vom Krieg, seiner Zeit in Amerika und warum er ans Ostalb-Gymnasium gekommen ist, während er seine Klarinette auspackt. "So ein kleines Konzert vor fachkundigem Publikum gehört zu meinen beruflichen Highlights." weiter
  • 113 Leser
HILFE / Auf dem Bucher Stausee

DLRG tauft Boot

Die DLRG-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd taufte am Bucher Stausee ein neues Rettungsboot. Nach einer Begrüßungsrede des Vorsitzenden Torsten Queren gab es noch eine Reihe von Grußworten. weiter

Durstiger Dieb

Über ein aufgehebeltes Fenster wurde in der Nacht zum Donnerstag in einen Imbiss auf dem Münsterplatz eingebrochen. Geklaut wurden vier Kartons Cola, Fanta und Mezzo Mix sowie 23 Euro. weiter
  • 117 Leser

Ein Karpfen brachte den Sieg beim Königsfischen

Am Christianwörthsee veranstaltete der Fischereiverein Rechberg e.V sein diesjähriges Königsfischen. Bei wechselhaftem und regnerischem Wetter gingen 15 aktive Fischer an ihren ausgelosten Angelplatz. Um 16 Uhr wurde das Fischen beendet und die Fischer brachten ihre gefangenen Fische zum Wiegen, das von Gewässerwart Helmut Schieb durchgeführt wurde, weiter
PALL FILTERSYSTEME

Ein Schock für die Gemeinde

"Die Stimmung ist am Nullpunkt", beschreibt Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold. Die Firma Pall Filtersysteme verlässt den Standort Waldstetten - 277 Arbeitsplätze fallen weg. Rembold gibt sich trotzdem kämpferisch: "Wir haben einen Funken Hoffnung." weiter
100 JAHRE BOHLSCHULE / Geburtstagsfeier am Donnerstagabend im Haus der Jugend und Tag der offenen Tür am Freitag

Eine Innenstadtschule mit familiärem Flair

"Wir kämpfen gegen das Image Problemschule an", erklärt der Schulleiter der Bohlschule, Michael Ruoff. Aalens erste Ganztagesschule bietet ihren Schülern ein familiäres Umfeld und gezielte Förderung der Ausbildungsfähigkeit. Praktika sollen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Mit einem Festakt im Haus der Jugend und einem Tag der offenen Tür feiert weiter
  • 135 Leser
FRAUENWIRTSCHAFTSTAG / Zwei Seminiare und ein Vortrag im Aalener Landratsamt

Einsteigen, fitbleiben, durchblicken

"Frauenwirtschaftstag" ist am Donnerstag, 19. Oktober, im ganzen Land. Die Kontaktstelle Frau und Beruf hat auch in Ostwürttemberg Veranstaltungen organisiert. weiter
  • 262 Leser

Eintrittskarten gewonnen

Sie haben das Rätsel des Abo-Card-Gewinnspiels gelöst: Den Circus Carl Busch gibt es seit 1891. Mit dieser Lösung gewinnen je zwei Eintrittskarten für den Circus am Mittwoch, 18. Oktober, um 20 Uhr auf dem Greutplatz in Aalen: Brigitte Müller aus Elchingen; Gerda Kuch, Regina Pfitzer und Walter Herzig (alle Aalen); Julia Kielwein aus Essingen; Mathilde weiter
  • 101 Leser

Erntegaben schmücken die Gotteshäuser

Liebevoll und dekorativ gestalteten fleißige Hände die Altarräume der Durlanger und der Zimmerbacher Kirche. Beide Gotteshäuser waren mit Erntegaben geschmückt. Maiskolben, Kürbisse, Äpfel und Gemüse zierten an Erntedank die Altäre. weiter
  • 234 Leser

Essen verbrannte

Ein 74-Jähriger hat in seiner Küche in der Gmünder Straße in Heubach vergessen, seinen Herd auszuschalten. So verbrannte sein Essen bis zur Unkenntlichkeit. 14 Heubacher Feuerwehrleute waren mit drei Fahrzeugen im Einsatz. Der Verursacher wurde vorsorglich in die Stauferklinik eingeliefert. Ein Sachschaden entstand nicht. weiter
  • 264 Leser
GEBURTSTAG / Margarethe Rochow wird 101 Jahre alt

Feier im Familienkreis

Ihr Geburtstag war keineswegs ein Unglückstag. Bereits an einem Freitag den 13. geboren, wurde Margarethe Rochow gestern 101 Jahre alt. weiter
POLITIK / Ivo Gönner beim politischen Erntedank des SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange

Für ihn gilt: wer bestellt, zahlt

Ernsthafte Kommunalpolitik kann unterhaltsam sein. Wenn man zum Beispiel Ulms Oberbürgermeister Ivo Gönner ins Bilderhaus Gschwend einlädt. Beim "politischen Erntedank" des SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange sprach Gönner über die Gemeinde als Wurzel der Demokratie. weiter
BISCHOFSBESUCH / In Abtsgmünd und Wilflingen

Gebhard Fürst im Kochertal

Abtsgmünd und Wilflingen besucht Bischof Dr. Gebhard Fürst am Wochenende. Er besucht einen Bauernhof, trifft sich mit Vertretern von kirchlichen Verbänden und besucht natürlich auch die Marienkapelle, die am Sonntag wiedereröffnet wird. weiter
LEBENSHILFE / Jahreshauptversammlung und Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Gmünd und Aalen planen gemeinsame Gesellschaft

Zentrales Thema der jüngsten Jahreshauptversammlung der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd im Gemeindesaal St. Stephanus in Mutlangen war die geplante Zusammenarbeit mit der Aalener Lebenshilfe. Eine Fusion der Vereine soll es aber nicht geben. weiter

Gmünder Post am Mittwoch zu

Die Postfiliale in der Gmünder Vorderen Schmiedgasse 22-24 bleibt am kommenden Mittwoch, 18. Oktober, den ganzen Tag über geschlossen. Wegen einer Betriebsversammlung sind an diesem Tag mehrere Postfilialen nicht besetzt. Auf Aushängen sind die geöffneten Filialen in der Nachbarschaft verzeichnet. Die Brief- und Paketzustellung sowie die Briefkastenleerung weiter
  • 106 Leser

Grafenhof: Wasser ist wieder keimfrei

Frohe Kunde vermeldete gestern das Gesundheitsamt Schwäbisch-Hall: Die Anwohner der Freizeitanlage Grafenhof brauchen ihr Wasser nicht mehr abkochen. In der letzten Wasserprobe wurden keine Keime nachgewiesen. Leuten, die während dieser "Versorgungskrise" im Urlaub waren, wird allerdings dazu geraten, dass Wasser einige Zeit laufen zu lassen, ehe man weiter
  • 120 Leser
EHRUNG / Rolf Englerth: 50 Jahre Burgkuratorium

Große Verdienste

Er musste Ärger einstecken, Widerstände brechen und immer wieder Überzeugungsarbeit leisten: Rolf Englerth, Kreisbaudirektor i. R., stand fast 50 Jahre an der Spitze des Burgkuratoriums der Marienburg. weiter
LANDFRAUENVEREIN LINDACH / Im Sächsischen Vogtland

Größte Ziegelbrücke

Kürzlich startete ein Bus mit Lindacher Landfrauen Richtung Sächsisches Vogtland und Erzgebirge. Plauen, die Stadt der Spitzen, war das erste Ziel des zweitägigen Ausflugs. weiter
GEMEINDERAT / Ungarndeutsche bekommen ihre Straße

Gödrestraße bald in Hüttlingen

In der vorletzten Sitzung war er eindeutig abgelehnt worden: Der Name Gödrestraße für die neue Straße im Baugebiet Wasserstall/Teich 8. Nun hat das Gremium umgeschwenkt. weiter
  • 164 Leser

Heidi Hahn

Die Leiterin des Abtsgmünder Kultur- und Presseamts, Heidi Hahn, hat die Gemeinde verlassen. Bürgermeister Georg Ruf dankte Heidi Hahn für über fünfjährige, erfolgreiche Tätigkeit. Neben der Kultur war sie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig und baute ein neues Internetportal für die Gemeinde auf, was im Jahr 2004 den "Internetdorf-Preis" weiter
  • 157 Leser
29. BOPFINGER HEIMATTAGE

Heißes Spektakel zur Eröffnung

Er ist und bleibt Landsknecht, auch wenn er sich nun in den Adelsstand hochgearbeitet hat. Die Rede ist vom feuerspuckenden Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, der mit seiner Feuershow, zusammen mit den Böllerschützen und "Julchens Trapezshow" ein heißes Eröffnungsspektakel rund um den Bopfinger Neptunbrunnen startete. weiter

Hendr a Händy?

Und als Gott sah, dass die Humorlosigkeit in der Welt überhand nahm, da gab er dem Menschen das Handy. Und er lächelte schelmisch... Das Handy ist in der Tat eine der fragwürdigsten Erfindungen seit der des Juckpulvers. Um die Nützlichkeit dieses Objekts zu betonen, wird zwar immer wieder seine Funktion als Notrufmelder zitiert: Man kann damit im Falle weiter

Heute erscheint die Sonderbeilage "Erstklassig"

In der heutigen Ausgabe dieser Zeitung finden Sie, wie seit einigen Jahren in jedem Herbst, die Sonderveröffentlichung "Erstklassig" mit Bildern vieler Erstklässler aus dem Verbreitungsgebiet der Schwäbischen Post. - Obiges Beispiel zeigt die Klasse 1a der Parkschule in Essingen. Das hat einen besonderen Grund: In der Beilage wurde aufgrund eines Versehens weiter
  • 185 Leser
ENTSCHEIDUNG

Hohenstaufenhalle wird erweitert

Unterm Hohenstaufen gibt es weiterhin Handball der Spitzenklasse: Nachdem sich der Göppinger Gemeinderat für eine Erweiterung der Hohenstaufenhalle ausgesprochen hat, sind Überlegungen des Handball-Bundesligisten Frisch Auf, nach Stuttgart abzuwandern, gegenstandslos. weiter

In Bäckerei eingeschlichen

Wohl am Abend schlich sich am Donnerstag ein Unbekannter in eine Bäckerei in der Hauptstraße und versteckte sich. Nachts klaute er ein Notebook "Gericom Blockbuster EXC 7000", Software und ein Telefon mit Ladestation. Gesamtwert: 1400 Euro. Vermutlich wurde er gegen 22.15 Uhr gestört und floh. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 242 Leser

In den Tiefen des Berges gab's viel zu entdecken

"Glück auf!" hieß es vergangenen Samstag beim Arbeitgeberverband 71/72 Mögglingen. Die Teilnehmer mit ihren Familien machten einen Ausflug in den Tiefen Stollen Wasseralfingens . Ein Erlebnis war schon die 400 Meter tiefe Einfahrt mit der Grubenbahn. Beim 800 Meter langen Rundgang durch den Stollen wurde gezeigt, mit wie viel Knochenarbeit und mit welchen weiter
WASSERZWECKVERBAND HÄRTSFELD-ALBUCH / Feierstunde zum Sanierungsabschluss des Wasserwerks Itzelberg

Investitionen fließen in die Zukunft

Trinkwasser werde als Selbstverständlichkeit hingenommen, bedauerte Regierungspräsident Dr. Udo Andriof. Um so mehr verdiene die "große Leistung" des Zweckverbands Anerkennung. In dreijähriger Bauzeit wurden rund 2,25 Millionen Euro in die Sanierung des Wasserwerks investiert - ohne Landeszuschüsse, wie Verbandsvorsitzender Gerd Dannenmann anmerkte. weiter
POLIZEI / Ermittlungen gegen Schüler in Stuttgart - Gewalttaten auf Handy festgehalten und fürs Internet bestimmt

Jugendliche filmen ihre Schlägereien

Jugendliche haben im Stuttgarter Süden Schüler überfallen, zusammengeschlagen und diese Gewaltszenen mit dem Handy gefilmt. Die Aufnahmen sollten nach Erkenntnissen der Polizei ins Internet gestellt werden. weiter
KULTURAUSSCHUSS / Jugendzentrum bietet Schulprojekte gegen Sucht und Gewalt an

Kinder selbstbewusst machen

Wie breit die Arbeit des Ellwanger Jugend- und Kulturzentrum gestreut ist, verdeutlichte der Leiter Jörg Mayer kürzlich im Kulturausschuss. weiter
  • 123 Leser
GUTEN MORGEN

Knoten geplatzt

Schluss! Denkt sich Papi beim Blick auf Telefonrechnung und Tochter an der Quasselstrippe. Wenig später ist alles erledigt. Flatrate, ISDN, DSL megaschnell - Vertrag unterzeichnet, Hardware eingetütet. Zwei Wochen später kommt der "Kickoff-Brief" der Telekom: "Leitung frei". Papi hechtet zur heimischen Dose. TAE heißt die. Aha. Also, "DSL-Splitter" weiter

KOMMENTAR

VON WINFRIED HOFELE
Über die Globalisierung zu klagen, bringt nichts, sie ist Fakt. Und wenn Konzerne ihre Kerngeschäfte neu definieren und auf neue Technologien setzen, so ist das unternehmerische Freiheit, manchmal auch betriebswirtschaftliche Notwendigkeit. Aber mit den Gefühlen und Ängsten der Mitarbeiter sollte man nicht charakterlos umgehen - wie es die Pall-Manager weiter

Konzert von "s'popchörle" in Lorch

"Hafenbar zum toten Hai" heißt das Konzert von "s'popchörle" am Samstag, 21. Oktober, in der Stadthalle Lorch. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Der Chor gibt Seemannslieder zum Besten. Karten kosten 10 Euro. Vorverkauf im Spielwarengeschäft "Jo-Jo" und im Buchladen Semicolon in Lorch. weiter
  • 278 Leser

Kuh muss endlich vom Eis

Gmünd im Herbst 2006. Gemütlich hat die Gemeinderatsrunde 2006/07 begonnen - ohne Topthemen. Die Gartenschau - jetzt 2014. Das Sportleistungszentrum hängt in der Warteschleife - noch immer. Die Haushaltsstrukturkommission sucht - noch immer - hinter verschlossenen Türen Sparpotenziale. Und der Gmünder SPD-Fraktionschef Max Fuchs streitet sich mit dem weiter
KULTURFÖRDERUNG

KulturDeltaSüd aufgelöst

Nachdem er ein knappes Jahr nur noch kommissarisch geleitet worden war, hat sich der Förderverein KulturDeltaSüd im 13. Jahr seines Bestehens aufgelöst. Bei der Mitgliederversammlung beim Theater Aalen als Gastgeber ist dieser Beschluss gefasst worden, nachdem die intensive Suche nach einem neuen Vorstand ergebnislos geblieben war. weiter
  • 132 Leser

Kupfer entwendet

Ein Unbekannter hat nach Polizeiangaben in Heubach beim Wasser-Hochbehälter Gewann Sieben Eichen Kupferblech entwendet. An der Rückseite und der Eingangsseite wurden die Kupferabdeckungen abmontiert, auf einen Anhänger aufgeladen und abtransportiert. Schaden: rund 3000 Euro. Das Fahrzeug kam von der Landesstraße und fuhr dort wieder zurück. Der Verbindungsweg weiter

Kurse für Kinder und Jugendliche

Die Musik- und Kunstschule Waldstetten bietet in den nächsten Wochen zahlreiche Kurse für Kinder und Jugendliche an. "Hexen, Herbst und Halloween" heißt es beispielsweise heute von 10 bis 12 Uhr, "Dinos und andere Fabelwesen aus Ton" entstehen am Samstag, 28. Oktober, von 10 bis 12 Uhr. "Lichterhäuschen und Sternentaler" heißt es am Samstag, 4. November, weiter
ALAMANNENMUSEUM

Kämme der Alamannen

"Kämme der Alamannen" ist das Thema einer Sondervitrine, die ab sofort im Erdgeschoss des Alamannenmuseums bewundert werden kann. weiter
14. FORUM REALSCHULE / Prof. Albert Ziegler über Motivation

Lob und Tadel wirkt

Motivation ist die Triebfeder allen Lernens. In deutschen Schulen aber wird zu wenig und oft falsch motiviert. Welche Chancen dadurch vergeben werden, was die Gesellschaft an Werten einbüßt und wie's besser geht, zeigte Professor Albert Ziegler beim 14. Forum Realschule am Mittwoch im Predigersaal. weiter
EBNATER STEIGE / Unterkochen will Autobahnzubringer

Maier kritisiert Traub

Mit den Worten "Die Unterkochener lassen sich von Ebnat nicht erpressen" antworten die "Bürgeraktion Unterkochen" und Ortsvorsteher Karl Maier (SPD) dem Ebnater Kollegen Manfred Traub (CDU). weiter
  • 124 Leser

Mini-Transporter gesucht

Auf der Aalener Straße in Richtung Baldungkreuzung fuhr ein weißer Mini-Transporters mit AA-?? und der Aufschrift eines Partyservice am Donnerstag gegen 5.25 Uhr an einem Laster vorbei und streifte diesen. Schaden: rund 2000 Euro. weiter
  • 237 Leser
AUSFLUG / Kirchenchor Wißgoldingen erkundet den Königsee und die schöne Landschaft rundherum

Mit Marienliedern in der Kirche

Der Kirchenchor Wißgoldingen startete zum alljährlichen Ausflug durch. Ziele waren dieses Mal unter anderem der Königsee und der Wendelstein. Gesang durfte beim Ausflug auch nicht fehlen. weiter

Mit Prozession zur Marienkapelle

Das Allerheiligste ist wieder in der Marienkapelle. Rund 80 Gläubige begleiteten gestern Abend die feierliche Prozession von der Michaelskirche zur Kapelle. Damit haben die Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung der Kapelle und ihres 240-jährigen Bestehens begonnen. Architekt Horst Schmid erläuterte die Renovierungsarbeiten. Zur Geschichte der Wallfahrt weiter
  • 116 Leser

Morgen Nachmittag für Senioren

Ältere Mitbürger kommen am morgigen Sonntag in Gschwend auf ihre Kosten. Der Seniorennachmittag in der Gemeindehalle beginnt um 14 Uhr. Dabei gibt es Informationen über aktuelle Themen in der Gemeinde und außerdem ist Zeit für Unterhaltungen. Für die Bewirtung sorgen die Gschwender Landfrauen. Es werden Fahrdienste, insbesondere für Senioren aus den weiter
SCHÜLERPROJEKT / Abiturienten basteln eine Homepage für den Kindergarten St. Josef in Mögglingen

Mögglinger Meerestierchen im Netz

Ein Klick und Seepferdchen, Delfin, Seestern und Muschel präsentieren sich auf blauem Hintergrund. Die vier Meerestiere stehen für die Gruppen des Kindergartens St. Josef in Mögglingen. Schüler der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen haben mit ihrem Lehrer Bernhard Edelmann eine Homepage für den Kindergarten gemacht. weiter
  • 244 Leser

Nacht der Poeten

Eine Redaktionssitzung der ganz besonderen Art findet am Samstag, 21. Oktober, 20 Uhr, auf Schloss Kapfenburg statt: Ein ehemaliger, der amtierende und der zukünftige Chefredakteur des Satiremagazins "Titanic" treffen sich zu einem bissig-humoristischen Schlagabtausch. Das Gipfeltreffen der Meister-Satiriker Thomas Gsella, Martin Sonneborn und Oliver weiter
  • 151 Leser
INFRASTRUKTUR / Zwei Investoren haben das Gelände zwischen Kanal- und Weidenfelder Straße überplant - Abriss bestehender Gebäude

Neues Stück Stadt auf dem Orion-Areal

Über das ehemalige Orion-Areal wurde immer wieder diskutiert. Am kommenden Donnerstag werden nun zwei Investoren ihr jeweiliges Planungskonzept im Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung präsentieren. "Wir wollen auf dem Gelände ein weiteres Stück Stadt und kein losgelöstes Einkaufszentrum", sagt Baubürgermeister Manfred Steinbach. weiter
INFRASTRUKTUR / Zwei Investoren haben das Gelände zwischen Kanal- und Weidenfelder Straße überplant - Abriss bestehender Gebäude

Neues Stück Stadt auf dem Orion-Areal

Über das ehemalige Orion-Areal wurde immer wieder diskutiert. Am kommenden Donnerstag werden nun zwei Investoren ihr jeweiliges Planungskonzept im Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung präsentieren. "Wir wollen auf dem Gelände ein weiteres Stück Stadt und kein losgelöstes Einkaufszentrum", sagt Baubürgermeister Manfred Steinbach. weiter
  • 149 Leser

NEUES VOM SPION

D"Ich weiß gar nichts", sagt der städtische Pressesprecher diese Woche, was eine Schwarzendorfer-Äußerung mit hohem Raritätenwert ist. Man solle wegen der Antakya-Reise Ende Oktober doch bitte direkt "die Chefin" fragen, was wiederum eine lustige, gleichwohl präzise Dienst- und Rangbezeichnung für die Büroleiterin des Oberbürgermeisters, für Hilde Saup weiter
  • 150 Leser

Nico Wiedenmann

Bei der fünften Landeswaldarbeitsmeisterschaft belegte Nico Wiedenmann aus Aalen den zweiten Platz der baden-württembergischen Junioren. Er erreichte 1304 Punkte. Bei der Meisterschaft in Königsbronn-Ochsenberg starteten insgesamt 80 Teilnehmer, an den zwei Tagen kamen insgesamt 8000 Besucher. weiter
  • 331 Leser
WIRTSCHAFT / Schreckensnachricht für 277 Beschäftigte, die um ihre Arbeitsplätze kämpfen wollen:

Pall gibt Waldstetten auf

Am Freitag, dem 13. Oktober, wurden für die 277 Mitarbeiter der Pall Filtersystems GmbH, Werk SeitzSchenk, in Waldstetten die schlimmsten Befürchtungen zur bitteren Wahrheit: "Pall wird sich aus dem Standort Waldstetten zurückziehen", erklärten gestern Geschäftsführer Dr. Gerhard Strom und Werksleiter Wolfgang Grüner zunächst dem Betriebsrat und dann weiter
  • 692 Leser
CHRISTEN UND MUSLIME / Zurück zu den Quellen: Erklärungen zum historischen Hintergrund des Zitats

Papstrede ermöglicht Dialog

Der Gerechte muss leiden? Auch für den Papst gilt das Alte Testament. Seine Rede hat mächtig Wellen geschlagen. An dieser Stelle erläutert Pastoralreferent Heinrich Erath den historischen Hintergrund des Zitats. weiter
  • 134 Leser
BEZIRKSBEIRAT / Ortsbesichtigung in Wetzgau-Rehnenhof

Parklücken schaffen

Mit einer Ortsbegehung, bei der auch viele Anwohner anwesend waren, verschaffte sich der Bezirksbeirat Rehnenhof-Wetzgau gestern Abend vor seiner Sitzung Einblicke in das, was die Bürger bewegt. weiter

Podiumsdiskussion über Scheidung

Glückliche (?) Scheidungskinder... oder "Eltern bleiben Eltern" ist ein Podiumsgespräch zum Thema Trennung oder Scheidung am Montag, 16. Oktober, um 20 Uhr in der Aula der Canisius-Schule Gmünd, (Heugenstraße 5) überschrieben. Moderiert von der Ostalb-Frauenbeauftragten Ingrid Krumm diskutieren die Familienrichterin Simone Schoch, die Jugendamtsleiterin weiter
KLEINKUNST / Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker seziert im "Stadtgarten" die kleinkarierte Welt um sich herum

Reif für die geschlossene Urologie

Der Kerl hat die Ruhe weg. Wo andere Kabarettisten sich auf der Bühne abzappeln, von der einen Rolle in die andere springen, bleibt Gerd Dudenhöffer ganz bei sich. Besser gesagt bei Heinz Becker, seinem anderen Ich: Der kleinbürgerliche Spießer mit seiner kleinkarierten Weltsicht unterhielt zunächst vorzüglich im Gmünder "Stadtgarten". weiter
  • 140 Leser
MARGARITENHOSPITAL / Als Klinikclowns "Chili" und "Pepsi" bringen Franziska Spinnler und Angelika Härle Kindern Spaß

Rote Stupsnasen sind die beste Medizin

Gestern war kein Freitag wie jeder andere Freitag. Zumindest nicht in der Kinderstation des Margaritenhospitals. Wer die Krankenhausgänge entlangging, hörte lautes Lachen hinter verschlossenen Türen. Und konnte, mit etwas Glück, einen Blick auf zwei kunterbunte Gestalten mit roten Nasen erhaschen, die von Tür zu Tür wackelten und eine Spur der Fröhlichkeit weiter

Rudi Pfitzer

Als er noch in der Fußgängerzone wohnte, sagte man auch "Altstadt-Rudi" zu ihm. Unter "Kaktus-Rudi" firmiert er noch heute. Dass er diesen Rufnamen zu recht trägt, kann man in der Oberen Wöhrstraße sehen. Zurzeit blüht dort die Agave "Victoriae Reginae, die in Mittelamerika beheimatet ist. Ihr Blütenstengel steigt aus einem 30-Zentimeter-Topf 2,5 Meter weiter
  • 444 Leser
WETTBEWERB FÜR SCHÜLER

Rübengeister schnitzen

Rübengeister haben eine lange Tradition. Die Gmünder Ersatzkasse (GEK) und Künstlerin Claudia Pohel wollen diese wieder aufleben lassen und organisieren einen Schnitz-Wettbewerb. weiter
TRADITION / Dritt- und Viertklässler sind aufgerufen

Rübengeister-Wettstreit

Rübengeister haben eine lange Tradition. Lange bevor Halloween populär wurde, schmückten Rübengeister im Herbst die Fensterbänke. Die Gmünder ErsatzKasse und die Künstlerin Claudia Pohel möchten die alte Tradition wieder aufleben lassen und haben dazu einen Schnitz-Wettbewerb ausgeschrieben. weiter
  • 111 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR WESTHAUSEN / Probe und Schauübung

Schaulustige erwünscht

Mit einer Schauübung wurde gestern die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr samt DRK-Bereitschaft interessierten Bürgern eindrucksvoll unter Beweis gestellt. weiter
  • 100 Leser
SANIERUNG / Durlanger Grundschule bekommt neues Dach

Schüler ziehen um

Der Unterricht in der Durlanger Grundschule wird bis zum Jahresende große Einblicke in die Arbeit der Handwerker bieten. Grund: Das Dach wird erneuert, die Fassade erhält einen Vollwärmeschutz mitsamt neuem Anstrich, und die Fenster werden ausgetauscht. weiter
SCHLIERBACHSTRASSE / "Unechte Einbahnstraße" sorgt in Hüttlingen für Diskussionen - 39 Gegenunterschriften

Sonderregelung spaltet die Lager

In der vorletzten Sitzung hatte Helga Arnold, stellvertretend für die CDU-Fraktion, beantragt, einen Teil der relativ engen Schlierbachstraße in Niederalfingen als Einbahnstraße auszuweisen. Vor allem mit Hinblick aufs Naturerlebnisbad, Nordic-Walking- und Skulpturenpfad und des dadurch zunehmenden Verkehrs. Dem Antrag wurde zugestimmt. Nun erhebt sich weiter
  • 136 Leser
KATHOLISCHE KIRCHE / Gestern war Amtseinsetzung des Ostalb-Dekans und seiner Stellvertreter

Sorgt für geistlich wache Kirche

"Ich erkläre Sie hiermit zum rechtlichen Dekan des Dekanats Ostalb. Ihre Amtszeit ist auf sieben Jahre und damit bis 28. September 2013 befristet. Eine einmalige Wiederwahl ist möglich." Sehr formell wirkten die Worte, als Domkapitular Prälat Hubert Bour gestern Dr. Pius Angstenberger und seine Stellvertreter Robert Kloker, Johannes Waldenmaier und weiter
  • 108 Leser
GMÜNDER THEATERSAISON / Fünf Aufführungen im "Stadtgarten" versprechen

Spannung, Dramatik, Kurzweil

Fünf attraktive Sprechtheater-Produktionen garantieren für die Gmünder Theatersaison 2006/2007 beste Schauspielkunst - Dramatisches ebenso wie Humoriges. Die Palette reicht dabei von großen klassischen Stücken bis in die Gegenwart. weiter
  • 121 Leser

Spendenscheck für das Bündnis für Arbeit

Gerd Tetzner (l.), Reinhold Geisinger (2.v.r.) und Hans-Peter Bristle (2.v.l.) von der katholischen Arbeitnehmerbewegung Ostalbkreis überreichten einen 800 Euro-dicken Scheck für das Regionale Bündnis für Arbeit an dessen Vorsitzende Pfarrerin Ursula Richter (m.) und Schriftführerin Hildegard Seibold (r.). Das Geld ist der Erlös der KAB-Solidaritätswanderung weiter
  • 204 Leser
B-29-AUSBAU

Stillstand in Böbingen

In Böbingen wird sich in Sachen B-29-Ausbau ein Jahr lang nichts tun. Das teilte das Regierungspräsidium Stuttgart gestern Bürgermeister Jürgen Stempfle mit. weiter
B-29-AUSBAU

Stillstand in Böbingen

In Böbingen wird sich in Sachen B-29-Ausbau ein Jahr lang nichts tun. Das teilte das Regierungspräsidium Stuttgart gestern Bürgermeister Jürgen Stempfle mit. weiter
  • 103 Leser
TUNNELBAU / Am Dienstag werden drei Spuren der Pfitzerstraße gesperrt - Geänderte Verkehrsführung nach Mutlangen

Tiefbauarbeiten zwingen zu Umwegen

Ab Dienstag 8 Uhr wird der Tunnelbau den Verkehr durch Gmünd spürbar beeinflussen. Auf der Pfitzerkreuzung starten Tiefbauarbeiten. Von und nach Mutlangen geht es fortan auf anderen Wegen - für mindestens sechs Monate. weiter
  • 118 Leser

Tut sich bald was?

"Die Nachfrage ist so gut wie noch nie", versichert Oberbürgermeister Clemens Stahl und ist sicher, dass sich im Industriepark A 7 "bald etwas tut." Seit Ende der 90er-Jahre wartet das 40-Hektar große Industrieareal auf Investoren. Seitdem belastet die Fläche den städtischen Haushalt mit rund 400 000 Euro Kapitalkosten pro Jahr. Man wisse, dass die weiter
  • 188 Leser

Viel Fehlverhalten am Schulweg

193 Schulweg-KOntrollen hat die Rems-Murr-Polizei zum Schuljahresbeginn durchgeführt.Nun wurde die Auswertung vorgelegt. Bei den Kontrollen wurden über 400 Beanstandungen vielfältiger Art verzeichnet. Die Beamten schrieben 53 Anzeigen und sprachen über 300 Verwarnungen aus. Über 200 Verstöße allein gegen die Gurt- und Kindersicherungspflicht wurden weiter
BLUMENSCHMUCK / Neben den Ehrungen des Wettbewerbs gab es ein Bilderquiz und einen Lichtbildvortrag

Viele Böbinger Blumenfreunde bekommen Preise

Weil sie Böbingen verschönert haben, bekamen gestern Abend zahlreiche Blumenfreunde in der neuen TSV-Halle Preise des Blumenschmuckwettbewerbs überreicht. weiter
  • 108 Leser
ELLWANGER IMMOTAGE / Dr. Rolf Kornemann zur Eröffnung

Vorsicht Mietnomaden

Gestern Abend wurden im Paulaner Journal die Ellwanger Immotage eröffnet. Der Vorsitzende von Haus und Grund Württemberg, Dr. Rolf Kornemann sprach unter anderem über das Gleichstellungsgesetz, den Energiepass und die Neuregelung der Erbschaftssteuer. weiter
FLÄCHENNUTZUNGSPLAN / Bürgeranhörung im Rathaus Pro und Kontra Wolfertstal

Wachstum oder Status quo?

"Ich habe erwartet, dass die Diskussion um den Flächennutzungsplan-Vorentwurf sehr kontrovers diskutiert wird", gab Bürgermeister Peter Traub seinen Eindruck von der Bürgeranhörung wider. In der Tat wurde lebhaft um Lebensqualität und Flächenverbrauch in Oberkochen gestritten. weiter
  • 107 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Werner Kugler, Pfarrer in Adelmannsfelden Morgen ist Sonntag, Gott sei Dank. Tag des Herrn wird er auch genannt. Ein Tag, der uns Zeit und Ruhe geben soll, damit wir uns wieder aufrichten, "erheben" können. Ein besonders hervorgehobener Tag, damit wir überwinden und zurücklassen können, was festhält, bedrückt, gar niederdrückt. Es kommt einiges zusammen. weiter
  • 169 Leser
WETTBEWERB / Die Heuchlinger Preisträger überzeugten die Jury in drei Bewertungsdurchgängen

Über 200 Blumenfreunde ausgezeichnet

207 Preisträger bekamen gestern Abend rund 3000 Tulpenzwiebeln der Papageitulpe "Texas Flame" in den Farben rot oder gelb. Die Blumenfreunde wurden "Im Adler" in Heuchlingen für ihr Engagement beim Blumenschmuckwettbewerb ausgezeichnet. weiter
  • 101 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ / Der Bau des Rückhalteraumes in Waldhausen für 650 000 Kubikmeter Wasser ist nun offiziell gestartet

Zehn Millionen Euro für ruhigen Schlaf

Der Schutz der Waldhäuser vor Hochwasser wächst. Der Wasserverband Rems lud gestern zum offiziellen Baubeginn des Hochwasserrückhalteraums Lorch-Waldhausen. Der Stauraum kostet Land und Kommunen 9,7 bis 10 Millionen Euro. weiter

Zeugen zum Unfall gesucht

Von einem Grundstück in den Steigwiesen fuhr eine Frau am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf die Gmünder Straße. Ihr Auto stieß eine 16-jährige Radlerin um. Die wurde leicht verletzt. Nach kurzen Gespräch, fuhr die Verursacherin weiter. weiter
  • 200 Leser

ZFLS-Betriebsräte und ihre Aufgaben

Bei der jüngsten Tagung hat sich der Gesamtbetriebsrat der ZFLS neu konstituiert. Mitglieder des Gesamtbetriebsrates sind (hinten links beginnend): Attila Aktas, Pietro Maritta (GJAV), Willy de Wit, Hans Felix Golf (IGM) Nicole Bock, Vincenzo Basile, Mustafa Uygun, Monika Hörer, Türker Baloglu, Ilona Haje. Als Gesamtbetriebsratsvorsitzender wurde Türker weiter

Regionalsport (16)

FUSSBALL Regionalliga

VfR Aalen spielt 1:1 in Ingolstadt

Der VfR Aalen kam auch beim Regionalliga-Aufsteiger FC Ingolstadt nicht über ein 1:1-Unentchieden hinaus. In einer von beiden Seiten engagiert geführten Partie brachte der eingewechselte Marco Sailer den VfR in der 57. Minute in Führung. Dennis Hillebrand traf wenig später den Pfosten. Nach einem von Robert Wulnikwoski gehaltenene Foulelfmeter glaubten weiter
  • 269 Leser

Basketballer zuhause

Mit einem Knüller eröffnen die Rollstuhlbasketballer des TSV Ellwangen am Sonntag um 14 Uhr in der Buchenberghalle gegen die RSV Koblenz den Reigen ihrer Heimspiele in der 2. Bundesliga. weiter
  • 124 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Marathonmeisterschaften

Besonderer Reiz

Rolf Rieger und Matthias Rösch von der LSG Aalen hatten sich in der Trainingsgemeinschaft Team Emma über einige Monate auf die Teilnahme am Münchner Marathon vorbereitet. Dieser Lauf hatte in diesem Jahr einen besonderen Reiz, denn er wurde gleichzeitig als die Deutsche Marathonmeisterschaft gewertet. weiter
  • 146 Leser

DJK Schwabsberg/Buch steigt auf

Nach nur einem Jahr in der Bezirksklasse 2 steigen die Damen der TA DJK Schwabsberg/Buch wieder in die Bezirksklasse 1 auf. Sie gewannen souverän gegen Untergröningen, Stödtlen, Waldstetten und Tannhausen, so dass die Niederlage gegen TC Aalen 2 nicht ins Gewicht fiel. Die erfolgreiche Mannschaft hinten von links: Verena Lutz, Claudia Zaruba, Martina weiter
  • 177 Leser
RINGEN / 1.Bundesliga Südwest - KSV Aalen 05 tritt morgen beim SV Weingarten an

Erst Derby, dann Spitzenkampf

Für den KSV Aalen bestimmt am Derby-Wochenende nicht nur der Lokalkampf gegen Dewangen (heute, 19.30 Uhr) das Denken. Am Sonntag geht es für die Ostalbbären zum Spitzenduell gegen den SV Germania Weingarten. weiter
HUNDESPORT / Mannschaftspokal in Westhausen

Fairer Wettkampf

Von zehn Vereinen lieferten sich die Hundenfreunde beim VdH Westhausen wieder einmal einen fairen und interessanten Wettkampf bei dem diesjährigen 11. Vierkampfturnier sowie 8. Jugendhindernislauf. weiter
FUSSBALL / Oberliga - SV Kirchheim in Musbach

Glück muss wiederkommen

Die Oberligamannschaft aus Kirchheim ist am Sonntag zu Gast beim SV Musbach. Beide Mannschaften haben erst drei Punkte auf ihrem Konto. weiter
  • 104 Leser
RADSPORT / 4er-Frauen des RV Ebnat qualifizieren sich für Deutsche Hallenradsportmeisterschaften

Mönchengladbach im Visier

Es ist vollbracht - neben den erfolgreichen Teilnahmen der Schülerinnen und Juniorinnen des Radfahrverein Ebnat an den Deutschen Meisterschaften 2006 in ihrer jeweiligen Altersklasse haben sich nun auch Nicole Binder, Simone Buchstab, Carmen Huber und Danielle Traub ihren Start bei der Deutschen der Elite gesichert. weiter
BASKETBALL / Ellwangen

Neue Saison, altes Ziel

Die Herren des TSV Ellwangen möchten es endgültig wissen: In der neuen Saison treten Sie am Sonntag um 16 Uhr (RSH Ellwangen) an, um den Aufstieg in die Landesliga perfekt zu machen. weiter
SPORTAKROBATIK / Ostalb-Akrobaten in der Schweiz erfolgreich

Paar und Trio stark

Zwei Einheiten aus dem Ostalbkreis nahmen erfolgreich am 7. Internationalen Winti-Cup in Winterthur/Schweiz teil. Von Freitag bis Samstag wurde Akrobatik vom Feinsten geboten mit Teilnehmern aus aller Welt. weiter
  • 112 Leser
RINGEN / Oberliga - AC Röhlingen in Bellenberg

Paroli bieten

Nach der Niederlage gegen Musberg kommt auf die Ringer des AC Röhlingen am Samstag um 20 Uhr bereits der nächste schwere Gegner zu. In der Bellenberger Gemeindehalle erwartet die Ringer des AC eine Mannschaft mit großen Ambitionen. weiter
  • 217 Leser

Pfeile im Köcher

Heute Abend ist es so weit. Das Derby in der Ringer-Bundesliga steigt: KSV Aalen 05 gegen den TSV Dewangen. Für Trainer Ahmet Cakici, früher KSV, heute TSV, nach langer Zeit wieder ein Bundesliga-Kampf in der Greuthalle. weiter
  • 120 Leser
SCHIESSEN / Kreisoberliga Aalen Luftgewehr - Hüttlingen plant sofortigen Wiederaufstieg

TSV wird Favoritenrolle gerecht

Fünf Mal verlor der TSV Hüttlingen in der vergangenen Saison nur jeweils knapp mit 2:3 und musste in die Kreisoberliga Luftgewehr absteigen. Mit einem 5:0-Heimsieg gegen Jagstzell setzte der TSV den ersten Pflock zum Wiederaufstieg und erzielte das höchste Ergebnis. weiter

Überregional (107)

WEINGÄRTNER

'Kein blutiges Gemetzel'

Württembergs genossenschaftliche Wengerter konnten sich mit ihrer Qualitätsstrategie und ihrer Preispolitik behaupten. Billigweine werden nicht verschleudert. weiter
  • 563 Leser
SCHACH / WM-Vereinigungskampf in Elista

'König' Kramnik mit grandiosem Finale

Es war ein hoch spannender Wettbewerb auf hohem Niveau: Wladimir Kramnik aus Russland ist der neue Schach-Weltmeister aller Klassen. weiter
  • 418 Leser
STUDIE / Trotz der jüngsten Vorfälle im Profifußball kommt die Wissenschaft zu interessanten Ergebnissen

'Offener Rassismus eher zur Ausnahme geworden'

Trotz der jüngsten Vorfälle in der Fußball-Bundesliga sind rassistische Äußerungen und gewalttätige Auseinandersetzungen laut einer neuen Studie zuletzt zurückgegangen. weiter
  • 366 Leser
TÜRKEI / Die christliche Minderheit hat vom Beitrittsprozess nicht profitiert

'Wir werden in die Illegalität getrieben'

Die Hoffnungen der nicht-muslimischen Minderheiten in der Türkei auf den EU-Beitrittsprozess waren groß. Doch sie wurden enttäuscht. 'Die Situation ist schlimmer geworden', sagt Kirchenmann Meliton. Ob der Besuch des Papstes in der Türkei daran etwas ändert? weiter
  • 360 Leser
FUSSBALL

Aachen nach 38 Jahren Spitze

Erstmals seit 38 Jahren steht Alemannia Aachen wieder an der Spitze der Fußball-Bundesliga. Mit dem 3:1 (2:1) beim FSV Mainz 05 übernahm der Aufsteiger zumindest für einen Tag die Führung, die die Aachener zuletzt am 24. August 1968 inne hatten. Thomas Stehle (34.) und Sascha Rösler (38.) drehten nach der Mainzer Führung durch Marco Rose (29.) die Partie weiter
  • 352 Leser
GLÜCKSSPIEL / Stratthaus wirbt bei anderen Ländern

Abgestufte Regelung

Der Internetvertrieb bei Spielbanken und Sportwetten soll verboten werden, meint Finanzminister Stratthaus. Für das Zahlenlotto solle das aber nicht gelten. weiter
  • 363 Leser
KIRCHE / Dienstpflichtverletzung des Theologen

Agster wird nicht Dekan

Das Amt des Ludwigsburger Dekans bleibt vorerst unbesetzt. Wie die evangelische Landeskirche mitteilte, kann der neu gewählte Dekan Hans-Ulrich Agster (50) das Amt nicht antreten. Das Besetzungsgremium habe sich zwar für ihn entschieden. Aufgrund nachträglich bekannt gewordener Umstände habe der Oberkirchenrat seinen Vorschlag aber zurückgenommen. Die weiter
  • 603 Leser
BÜROKRATIE / Bundesrat rebelliert gegen EU-Vorgaben

Alles andere als Feuer und Flamme

Der Bundesrat gibt bei einem heißen Thema Zunder: Er hat die Verordnung für kindergesicherte Feuerzeuge abgelehnt, ein Musterbeispiel unsinniger EU-Bürokratie. Messer, Gabel, Schere, Licht, sind für kleine Kinder nicht - dieser Reim muss übereifrigen EU-Bürokraten im Ohr geklungen haben, als sie allen 25 Mitgliedsstaaten die Vorschrift machten, nur weiter
  • 376 Leser
PROZESS / Demenzkranke Frau getötet

Ankläger fordert Haft

Im Tübinger Prozess um den gewaltsamen Tod einer demenzkranken Frau hat die Staatsanwaltschaft für den Ehemann drei Jahre und drei Monate Haft gefordert. weiter
  • 343 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL BUNDESLIGA, 7. Spieltag ·FSV Mainz 05 Alem. Aachen 1:3 (1:2) Tore: 1:0 Rose (29.), 1:1 Stehle (33.), 1:2 Rösler (38.), 1:3 Ebbers (78.). - Zuschauer: 20 300 (ausverkauft.). Heute spielen: FC Bayern - Hertha BSC, Hamburg - Schalke 04, VfB Stuttgart - Leverkusen, Mönchengladbach - Wolfsburg, Hannover - Eintracht Frankfurt, Bochum - Bremen (alle weiter
  • 365 Leser
BIOKRAFTSTOFFE / Zweite Generation kommt von 2011 an

Autofahren mit Stroh

Stroh oder Restholz werden schon bald zu wertvollen Rohstoffen: Aus ihnen entstehen die Biokraftstoffe der zweiten Generation, allerdings frühestens 2011. weiter
  • 515 Leser
FUSSBALL

Azaouagh glaubt an alte Stärke

Pfiffe statt Applaus, Kopfschütteln statt Schulterklopfen: Mimoun Azaouagh ist auf einem langen und steinigen Weg zurück zu alter Stärke. 'Körperlich bin ich topfit. Ich kann 90 Minuten und länger rennen und kämpfen', sagt der 23-jährige Mittelfeldspieler vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Seine unbestrittenen spielerischen Qualitäten blitzten weiter
  • 391 Leser
WÜRDIGUNG / Friedensnobelpreis geht unerwartet an den Finanzexperten Muhammad Yunus

Bankier der Armen ausgezeichnet

'Fantastische Nachricht' - Kleinstkredite für Millionen Menschen in Bangladesch
Die Überraschung war perfekt: Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an Muhammad Yunus aus Bangladesch und seine Grameen Bank. Das Nobelkomitee setzt damit ein Zeichen, dass 'die Armutsbekämpfung zu den wichtigsten Aufgaben der Menschheit gehört'. weiter
  • 390 Leser
KONJUNKTUR-REPORT / Mehr als zwei Prozent Wachstum in diesem Jahr

Bestellboom sichert Aufwärtstrend ab

Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr um mehr als 2 Prozent wachsen. Die Aufwärtsentwicklung hält auch 2007 an. Dafür hat der Bestellboom der letzten Monate in der Industrie längst die Basis gelegt. Der Handel muss weiter auf einen Beschäftigungsanstieg hoffen. weiter
  • 598 Leser
Blauzungenkrankheit Auflagen für Transport

Blauzungenkrankheit Auflagen für Transport

Wegen der in Rheinland-Pfalz aufgetretenen Blauzungenkrankheit dürfen Schafe, Rinder und Ziegen in Teilen Nordbadens nur noch eingeschränkt transportiert werden. Wie das Agrarministerium gestern in Stuttgart mitteilte, ist im Südwesten noch kein Krankheitsfall aufgetreten. Eine Gefahr für Menschen bestehe nicht, es sei eine reine Tierkrankheit. weiter
  • 410 Leser
ENERGIE / Überraschende Weichenstellung für mehr Wettbewerb auf dem Gasmarkt

Bonner nicht mehr auf Stadtwerke angewiesen

Paukenschlag für mehr Wettbewerb auf dem Gasmarkt: Privatkunden in Bonn können ab sofort zu einem gegenüber den eigenen Stadtwerken billigeren Lieferanten wechseln. Mit seinem deutschlandweit überraschenden und pionierartigen Vorstoß bringt mit dem Frankfurter Energieversorger Mainova erstmals ein großer Regionalversorger Bewegung in die bisherige Monopolstruktur weiter
  • 533 Leser
BILDUNG / Ja zur Ganztagsbetreuung

CSU will mehr Lehrer

Die CSU plant ein 'Zukunftsprogramm 2020'. Bildungspolitik nimmt darin zentrale Bedeutung ein. Auf dem Parteitag in Augsburg wurden die Grundzüge beschlossen. weiter
  • 384 Leser
PARTEIEN / Die Kanzlerin will das Wahlrecht nicht antasten

Demokratie verkraftet Wechselwähler

Weil immer weniger Wähler für die großen Volksparteien stimmen, gibt es nach Meinung der Demoskopen derzeit keine Alternative zur Großen Koalition. Eine Wahlrechtsänderung ist aber nicht erforderlich, meint die Bundeskanzlerin. weiter
  • 332 Leser
ANTISEMITISMUS / Vorfall in Sachsen-Anhalt löst Bestürzung aus

Demütigung eines Schülers verurteilt

In Sachsen-Anhalt haben Landesregierung, Parteien und Religionsgemeinschaften die antisemitische Demütigung eines Schülers verurteilt. Polizeiangaben zufolge war ein 16-Jähriger an der Sekundarschule der Gemeinde Parey nahe Genthin genötigt worden, ein Papierschild mit der Aufschrift 'Ich bin im Ort das größte Schwein, ich lass mich nur mit Juden ein!!!' weiter
  • 381 Leser
AUSSTELLUNG / Klaus-Staeck-Retrospektive in Tübingen

Der Anstifter

Umfassende Werkschau des Grafikers und Plakatkünstlers
'Das Schlimmste, was passieren kann, ist, wenn die Demokratie an Langeweile stirbt.' Dagegen kämpft der Plakatkünstler Klaus Staeck nun schon seit Jahrzehnten an. Mehr als 200 seiner Werke, auch Fotos und Collagen, sind jetzt in einer Retrospektive in Tübingen zu sehen. weiter
  • 360 Leser
MUSEEN / Grundsteinlegung für die Galerie Stihl in Waiblingen

Der Schwerpunkt soll auf der zeitgenössischen Zeichnung liegen

Mit der Grundsteinlegung für die neue Galerie Stihl durch den Waiblinger Oberbürgermeister Andreas Hesky und Stifterin Eva Mayr-Stihl hat gestern der Bau eines Kunstmuseums in der Rems-Murr-Kreisstadt begonnen. Das 5,2 Millionen Euro teure Vorhaben in der Innenstadt, das auch den Neubau der Kunstschule Unteres Remstal umfasst, soll Waiblingen nach Angaben weiter
  • 289 Leser
PUBLIZISTEN / Zum 100. Geburtstag Hannah Arendts

Die Banalität des Bösen

Heute vor 100 Jahren wurde Hannah Arendt geboren. Die deutsch-amerikanische Geisteswissenschaftlerin ist mit ihrem unabhängigen Denken zwischen den Stühlen zu einer der wenigen Ikonen unter den politischen Theoretikern des 20. Jahrhundert geworden. weiter
  • 327 Leser
VERKEHR / Lastwagenfahrer haben zu wenige Parkmöglichkeiten für Ruhezeiten

Die brisante Last der Trucker mit der Rast

Jedes Plätzchen an der Autobahn wird genutzt - Speditionsverband: Fahrer werden im Stich gelassen
An den Autobahnen fehlen so viele Rastplätze, dass Trucker ihre Ruhezeiten kaum einhalten können. Lastwagen werden oft so behindernd abgestellt, dass die Polizei eingreifen muss. Die Fahrer lassen sich lieber wecken als wegen überschrittener Lenkzeit bestraft zu werden. weiter
  • 340 Leser
HOCHWASSER / Kloster Weltenburg verfügt jetzt über eines der modernsten Schutzsysteme

Die Zeit des Bangens ist zu Ende

Lage am Donaudurchbruch brachte immer häufiger Überschwemmungen
Die Patres sollen nie mehr nasse Füße bekommen: Im berühmten Kloster Weltenburg wurde jetzt ein hochmodernes Hochwasserschutzsystem in Betrieb genommen. Künftig müssen die Bewohner nicht mehr mit Überschwemmungen und Verwüstungen leben. weiter
  • 408 Leser
VFB STUTTGART / Heute gegen Leverkusen

Direktes Duell auch im Fall Schlaudraff

Der VfB Stuttgart spielt heute gegen Bayer Leverkusen. Hinter den Kulissen gibt es ein weiteres Duell - um den neuen Aachener Nationalspieler Jan Schlaudraff. weiter
  • 424 Leser

Einfach süß. Das ...

...zwei Monate alte Löwenbaby, das noch keinen Namen hat, darf im Hamburger Tierpark Hagenbeck erstmals das Außengehege erkunden. Das Kleine hat noch vier putzige Geschwister. Seit elf Jahren ist es das erste Mal, dass im Hamburger Zoo Löwennachwuchs zu feiern ist. weiter
  • 438 Leser
BEHINDERTE / Kritik an Verwaltungsreform

Eingliederungshilfen nicht einheitlich

Die Bewilligung von Eingliederungshilfe für Behinderte läuft uneinheitlich. Je nach Kreis könne sie unterschiedlich ausfallen, klagt der Paritätische Wohlfahrtsverband. weiter
  • 390 Leser
HOCHSCHULEN / Am Ende setzt sich Karlsruhe durch

Elite-Forschung an der Fridericiana

Heidelberg und Freiburg noch aussortiert - Tübingen geht in Runde eins leer aus
Die Uni Karlsruhe steigt als einzige Südwest-Hochschule in die Riege der deutschen Elite-Universitäten auf. Vier Unis aus dem Land waren im Rennen um die Fördermillionen, Freiburg und Heidelberg haben es am Ende doch nicht an die Spitze geschafft. Und Tübingen geht leer aus. weiter
  • 412 Leser
TELEFONAKTION / Frühzeitiger Arztbesuch erspart aufwändige Behandlung

Enddarmleiden - ein Tabu?

Schmerzen, Blutungen, Juckreiz: Symptome einer Enddarm-Erkrankung. Dennoch gehen viele Betroffene nicht zum Arzt - aus Scham. Abwarten ist aber keine Lösung. weiter
  • 478 Leser
SICHERHEIT / Experten warnen vor Konflikten um Öl, Gas und Kernkraft

Energie wird zur Waffe

Russland bereitet dem Westen zunehmend Sorgen
Längst hat sich das Thema Energiesicherheit auf die Tagesordnung der internationalen Politik gedrängt. Auf einem Symposium des Bundesnachrichtendienstes warnten Experten jetzt vor Engpässen und Konflikten bei der Versorgung mit Öl, Gas und Kernkraft. weiter
  • 330 Leser
JOURNALISTEN

Ermittlungen eingestellt

Die Ermittlungen gegen drei Journalisten wegen ihrer Berichte über die umstrittene Finanzierung der Geburtstagsfeier von Südwestrundfunk-Intendant Peter Voß sind eingestellt worden. Die drei waren der 'Beihilfe zur Verletzung von Dienstgeheimnissen und einer besonderen Geheimhaltungspflicht' verdächtigt worden. 'Mangels Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung' weiter
  • 319 Leser
ÄRZTE

Erneut Streit um Gehälter

Vier Monate nach dem Ende des längsten Ärztestreiks Deutschlands streiten Länder und Marburger Bund erneut um die Bezahlung der 22 000 Uniklinik-Mediziner. Die Vorsitzenden der Tarifgemeinschaft deutscher Länder und der Ärztegewerkschaft, Hartmut Möllring und Frank Ulrich Montgomery, warfen sich gestern gegenseitig vor, sich nicht an die Vereinbarungen weiter
  • 362 Leser
PARTEITAG / Angela Merkel (CDU) und Edmund Stoiber (CSU) überbieten sich mit Liebenswürdigkeiten

Es schwingt positiv in der Union

Der CSU-Parteitag in Augsburg stand ganz im Zeichen der Harmonie zwischen den Unionsschwestern. Auch wenn das Augenmerk der Bildungspolitik galt, die von Edmund Stoiber zu einem der Zukunftsthemen ausgerufen wurde. Kanzlerin Merkel sorgte für versöhnliche Töne. weiter
  • 371 Leser
ARMENIER

EU rügt Frankreich

Die Europäische Union hat den vom französischen Parlament beschlossenen Gesetzentwurf zum Massenmord an Armeniern durch die Türkei verurteilt. Erweiterungskommissar Olli Rehn sagte, dies sei in einer kritischen Phase der Beitrittsgespräche mit Ankara kontraproduktiv. In der Türkei wurde dazu aufgerufen, französische Produkte zu meiden. weiter
  • 394 Leser
FUSSBALL

Fifa soll Ausfall zahlen

Der spanische Erstligist Atlético Madrid verlangt nach der Verletzung seines Fußballers Maxi Rodríguez im Länderspiel Spanien gegen Argentinien (2:1) eine Entschädigung vom Weltverband Fifa. Laut Atléticos Generalsekretär Miguel Angel Gil Marín koste sein Ausfall den Klub sechs Millionen Euro. Rodríguez hatte sich bei der Partie einen Kreuzbandriss weiter
  • 363 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Gemeinsamer Vorstoß mit der italienischen Börse

Frankfurt und Mailand blicken nach Paris

Die Deutsche Börse und die Borsa Italiana wollen gemeinsam einen Zusammenschluss mit der Vierländerbörse Euronext in Angriff nehmen. Auf eine entsprechende unverbindliche Absichtserklärung hätten sich die Handelsplätze in Frankfurt und Mailand geeinigt, sagte Borsa-Italiana-Manager Massimo Segre. Laut Medienberichten soll ein entsprechendes Papier in weiter
  • 564 Leser
SEBASTIAN HARNISCH

Fremde Federn: Nordkorea bleibt unberechenbar

War das 'seismologische Ereignis' in Nordkorea der Test eines kleinen Nuklearsprengkopfes, der auch auf eine - bisher nicht erfolgreich getestete - Langstreckenrakete passt? Oder war es die fehlerhafte Kettenreaktion einer größeren Menge waffenfähigen Plutoniums? Oder war es gar eine große konventionelle Sprengladung, die einen Nuklearwaffentest vortäuschen weiter
  • 276 Leser
TODESOTTER

Fünf Bisse überlebt

Ein 50-jähriger Australier hat fünf Bisse einer hochgiftigen Todesotter überlebt. Der Wasserski-Sportler hatte in Sydney nach der Schlange gegriffen, weil er das Tier für eine harmlose Eidechse hielt. Die Otter, eine der giftigsten Schlangen der Welt, biss gleich fünfmal zu. Der Mann erlitt einen Herzinfarkt und wurde per Helikopter ins Krankenhaus weiter
  • 302 Leser
MISSBRAUCH

Fünf Jahre Haft für Großvater

Ein 68 Jahre alter Rentner ist vom Landgericht München wegen sexuellen Missbrauchs seiner neun und elf Jahre alten Enkelinnen und deren zwölfjähriger Freundin zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die Verhängung einer anschließenden Sicherungsverwahrung bleibt laut Urteil vorbehalten. Der frühere Landwirt hatte sich 2004 und 2005 insgesamt 24 Mal an weiter
  • 330 Leser
SICHERHEIT / In Mainz testet das Bundeskriminalamt eine neue Fahndungsmethode

Gesichtskontrolle auf dem Bahnhof

Mit Kameras und Datenabgleich sollen Gesuchte in der Masse erkannt werden
Können einzelne Menschen in einer Masse mit biometrischer Gesichtserkennung identifiziert werden? Das Bundeskriminalamt hat in Mainz einen Test gestartet. weiter
  • 389 Leser
NOBELPREIS

Geteiltes Echo in der Türkei

Der erste Literaturnobelpreis für einen türkischen Schriftsteller hat in den Medien der Türkei ein zwiespältigen Echo ausgelöst. Unter Schlagzeilen wie 'Danke Orhan Pamuk', 'Unser ganzer Stolz' oder 'Nobel ist mein Name' mischten sich gestern bissige politische Kommentare. Diese zielten vor allem auf Pamuks umstrittene Äußerungen über den Massenmord weiter
  • 333 Leser
BILDUNG / Schüler aus Migrantenfamilien können auf Stipendien hoffen

Gute Noten sind nicht alles

Das Förderprogramm 'Talent im Land' hilft jedes Jahr 50 begabten Buben und Mädchen aus Ausländer- und Spätaussiedlerfamilien bei ihrer schulischen Karriere. weiter
  • 350 Leser
HANDBALL

Göppingen baut Halle aus

Die Heimspielstätte des Handball-Bundesligisten Frisch Auf Göppingen wird ausgebaut. Der Göppinger Gemeinderat entschied am Donnerstagabend mit deutlicher Mehrheit, die 1967 eröffnete Hohenstaufenhalle von jetzt 3980 auf künftig 5500 Plätze zu erweitern. 4000 werden Sitzplätze sein, bisher waren es 2600. Die 11,5 Millionen Euro teuren Baumaßnahmen, weiter
  • 322 Leser
TURNEN / Mit neuer Kür am Reck alle Chancen auf den WM-Titel in Aarhus

Hambüchen fliegt auf Gold

Bundestrainer Hirsch gibt Mannschaftsfinale als Ziel aus - Katja Abel nach Stuttgart
Fabian Hambüchen ist auf der Jagd nach dem WM-Titel am Reck. Bei der heute beginnenden Turn-WM in Aarhus, will der Abiturient seine neue Kür zeigen. weiter
  • 348 Leser
FAHNDUNG

Handy-Ortung ist erlaubt

Die Handy-Ortung zur Verbrechensbekämpfung ist nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts erlaubt. Die Richter in Karlsruhe entschieden, der Einsatz so genannter Imsi-Catcher, mit denen die Kartennummer und der Standort eines Handys ermittelt werden, sei mit dem Grundgesetz vereinbar. Sie nahmen eine Verfassungsbeschwerde der Humanistischen weiter
  • 364 Leser

Hintergrund: Auch andere Unis erfolgreich

Gestern ging es für die Unis um viel Geld: 1,9 Milliarden Euro von Bund und Ländern werden bis 2011 zusätzlich verteilt. Die Hochschulen konnten Anträge für drei Förderlinien einreichen: Erstens für Graduiertenschulen zur Doktorandenausbildung. Zweitens wurden Excellenzcluster prämiert, Zentren für Spitzenforschung. Drittens ging es um die künftigen weiter
  • 319 Leser
NATIONALELF

Hooligans wird Prozess gemacht

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat nach den Ausschreitungen deutscher Hooligans am Rande des EM-Qualifikationsspiels zwischen der Slowakei und Deutschland (1:4) am vergangenen Mittwoch in Bratislava Untersuchungen eingeleitet. Zu einer Urteilsverkündung, der eine Verhandlung vorausgehen soll, wird es am 9. November kommen. Die restlichen Heimspiele weiter
  • 355 Leser

Idee wirkt bis nach Deutschland

Die Idee des Friedensnobelpreisträgers Yunus wird auch in Deutschland aufgegriffen: Die bundeseigene KfW Bankengruppe, das Deutsche Mikrofinanzinstitut in Bochum und die GLS Bank bieten seit kurzem einen Fonds, mit dem Kredite von bis zu 10 000 Euro an Gründer und junge Unternehmen vergeben werden. Das kann diesen Firmen helfen. Und es kann sich zu weiter
  • 396 Leser
RADSPORT / Schweizer Verband bekräftigt: Die Ermittlungen gehen weiter

Im Fall Ullrich läuft alles auf einen Indizienprozess hinaus

Die Ermittlungen gegen Jan Ullrich gehen weiter. Mit dieser Nachricht zerstörte der Schweizer Radsportverband am Freitag - dem 13. November - die Hoffnung des ehemaligen T-Mobile-Stars, 'dass ich bald wieder aufs Rad steigen kann', wie er auf seiner Internetseite mitgeteilt hatte. Stattdessen hieß es aus Bern, man habe über den Weltverband UCI die Beglaubigung weiter
  • 345 Leser

In 38 Ländern aktiv

Ratiopharm gehört mit einem Jahresumsatz von 1,6 Mrd. EUR weltweit zu den führenden Generika-Herstellern. Etwas mehr als die Hälfte des Umsatzes entfällt aufs Inlandsgeschäft. Außer in Ulm stellt Ratiopharm in Holland und Kanada Medikamente her, die in 38 Ländern erhältlich sind. Von den 5300 Beschäftigten arbeiten 2643 am Stammsitz. Neue Geschäftsführer weiter
  • 610 Leser

In den Schlagzeilen: Der Glückspilz

Zig Millionen hofften, mit sieben richtigen Zahlen auf einen Schlag superreich zu werden - aber nur einer hat es geschafft. Mit ein paar Kreuzchen zum Multi-Millionär. Um korrekt zu sein: 37 688 291,80 Millionen Euro werden an den Mann ausbezahlt, der oft als Glückspilz bezeichnet wird. Ob diese Millionen wirklich ein Glücksfall sind, wird erst die weiter
  • 363 Leser
FOTOGRAF / Freispruch in Paris

Intime Bilder von Lady Diana

Der britische Fotograf Jason Fraser muss nicht für intime Fotos von Lady Diana und ihrem Liebhaber Dodi Al-Fayed aus dem Jahre 1997 büßen. Fraser hatte das Paar im August 1997 auf einer Yacht in der Bucht von Portofino (Italien) in lockeren Posen erwischt. Dodis Vater Mohamed Al-Fayed zog deshalb wegen Verletzung der Intimsphäre seines Sohnes vor Gericht. weiter
  • 308 Leser
KONTROLLE / Polizei beanstandet jeden zweiten Laster

Jagd auf schwarze Schafe

Bei Schwerpunktkontrollen auf den Autobahnen in drei baden-württembergischen Regierungsbezirken hat die Polizei jeden zweiten Lastwagen beanstandet. Die häufigsten Mängel der 1362 kontrollierten Laster waren Verstöße gegen Regeln zu Abstand, Lenk- und Ruhezeiten, Gurtanlegepflicht oder Geschwindigkeit. 'Mit den Ergebnissen bin ich absolut nicht zufrieden', weiter
  • 360 Leser
AKTIENMÄRKTE

Jahreshoch nicht gehalten

Unterstützt von Kursgewinnen beim Softwarespezialisten SAP erreichte der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern zeitweise ein neues Fünf-Jahres-Hoch. Allerdings drückte die Enttäuschung über einige US-Konjunkturdaten im weiteren Handelsverlauf die Kurse wieder. Infineon und SAP profitierten von der Aufwärtsbewegung der US-Technologiewerte und legten kräftig weiter
  • 488 Leser
SCHLÄGEREI

Jungstar zahlt Kaution

Der englische U 21-Auswahlspieler Anton Ferdinand ist wegen einer Schlägerei vor einem Londoner Nachtklub vorübergehend festgenommen worden, befindet sich nach Zahlung einer Kaution aber wieder auf freiem Fuß. Der jüngere Bruder von Nationalspieler Rio Ferdinand steht unter dem Verdacht, selbst ordentlich zugelangt zu haben. weiter
  • 814 Leser
FEHLSCHUSS

Jäger getötet

Offenbar aus Versehen hat ein 50 Jahre alter Jäger im sächsischen Crottendorf (Erzgebirge) einen 42-jährigen Jagdkameraden erschossen. Die beiden jagten am frühen Donnerstagabend gemeinsam auf einem zum Teil abgeernteten Maisfeld Wildschweine. Aus etwa 100 Metern Entfernung traf der Schütze seinen Jagdkameraden, als er auf ein Tier schoss. weiter
  • 414 Leser
FÖRDERUNG

Karlsruhe wird Spitzen-Uni

Die Universität Karlsruhe, die Ludwig-Maximilians-Universität München und die dortige Technische Universität sollen die ersten deutschen Elite-Universitäten werden. Nach der gestrigen Entscheidung einer hochkarätigen Wissenschaftsjury werden diese drei Hochschulen dafür bis 2011 jeweils mehr als 100 Millionen Euro zusätzlich von Bund und Ländern erhalten. weiter
  • 402 Leser
Zeiss meditech

Klagen abgewiesen

Der Medizintechnik-Hersteller Carl Zeiss Meditec AG darf die Zeiss-Tochter Surgical GmbH übernehmen. Das Oberlandesgericht Jena wies die Beschwerden von sieben Aktionären zurück. Mit der Transaktion, die über eine Kapitalerhöhung gegen Sach- und Bareinlagen erfolgen soll, will Zeiss Meditec zu den zehn führenden Anbietern in Europa aufsteigen. weiter
  • 612 Leser

KOMMENTAR: Ein hoher Preis

Der Airbus-Sturzflug bringt nicht nur die häufig wechselnde Managerriege des Flugzeugbauers und dessen Mutterkonzern EADS in Bedrängnis, sondern auch die deutsche Politik. Denn ihr erklärtes Ziel war schon unter Bundeskanzler Gerhard Schröder wie auch bei seiner Nachfolgerin Angela Merkel, sich aus Unternehmen zurückzuziehen, Aktienpakete abzugeben, weiter
  • 587 Leser
NOBELPREIS

KOMMENTAR: Erfolg mit kleinen Schritten

Erst der alternative Nobelpreis, dann der Friedensnobelpreis. Spätestens jetzt dürften Großbanker in ihren Glaspalästen Arbeit und Idee des Wirtschaftsprofessors Muhammad Yunus und der von ihm gegründeten Grameen Bank nicht mehr belächeln. Jene Herren in dunkeln Anzügen gewähren längst nicht jedem Privatkunden oder Mittelständler einen Kredit. Anders weiter
  • 327 Leser
HANDY

KOMMENTAR: Verräterisches Telefon

Immer auf Empfang, immer auf Sendung. Wer stets erreichbar sein will, muss damit leben, auch stets seinen Standort zu verraten - ohne, dass er 'Ich bin gerade in der Straßenbahn' in sein Mobiltelefon plappert. Weil das Ding ständig aus der Jackentasche funkt, kann es ins Visier der Fahnder geraten, und sei sein Besitzer noch so harmlos. Ob jemand verdächtig weiter
  • 343 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Pilot stirbt bei Absturz Beim Anflug auf den Sportflugplatz Arnbruck (Kreis Regen) ist ein 59-Jähriger am Donnerstagabend mit seinem Ultraleichtflugzeug abgestürzt und ums Leben gekommen. Der Pilot aus dem Kreis Fürstenfeldbruck war auf dem Rückweg von einem Schleppflug mit einem Segelflugzeug. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte er rund 100 Meter weiter
  • 373 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Emirates halten an A 380 fest Der Airbus-Großkunde Emirates hält trotz der Lieferverzögerungen fürs erste an seinen 45 Bestellungen für den Superjumbo A380 fest. Die Fluggesellschaft habe eine Menge in die Einrichtungen am Boden investiert und storniere deshalb nicht die Aufträge, hieß es. Stellenabbau bei T-Systems Die Telekom-Tochter T-Systems will weiter
  • 549 Leser

Ladylike - von Ingrid Noll (083. Folge)

83. Folge »Ach was«, sagt sie, »den Berg hinunter saust der Schlitten von allein, der kennt diesen Weg fast im Schlaf.« Ein Auto ist kein Pferd, denke ich, sitze aber schon, ohne zu widersprechen, im Fond. Immerhin soll sich der Todessitz vorn befinden, und da hat sich Anneliese breit gemacht. Luiza fährt zügig und elegant, und es ist wirklich nur eine weiter
  • 386 Leser
FLUGZEUG

Landung wegen Randalierers

Ein randalierender Fluggast hat am späten Donnerstagabend die unplanmäßige Landung einer Passagiermaschine in Augsburg erzwungen. Der betrunkene 55-Jährige stürmte das Cockpit und forderte vom Piloten, auf dem Flughafen Augsburg-Mühlhausen zu landen. Um die Sicherheit der Passagiere nicht zu gefährden, stimmte der Pilot zu. Die Charter-Maschine der weiter
  • 289 Leser
EURO

Leicht gestiegen

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2550 (Vortag: 1,2531) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7968 (0,7980) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6744 (0,6753) britische Pfund, 149,84 (149,87) japanische Yen und unverändert 1,5932 Schweizer Franken weiter
  • 539 Leser
GIPFELTREFFEN

LEITARTIKEL: Brimborium statt Politik

Es ist auch in der Politik üblich geworden, mit Superlativen und Übertreibungen zu arbeiten. Reformen werden als Revolutionen verkauft, Gespräche zu Gipfeln hochstilisiert. Ob es um Fragen der Zuwanderung oder Energiesicherheit geht, ob der Islam das Thema ist oder die Automobilindustrie - stets werden derlei Aufführungen auf der Berliner Bühne geradezu weiter
  • 444 Leser

Leute im Blick

Hella von Sinnen Die 47-jährige Hella von Sinnen und Hape Kerkeling (41) sind als beste Komiker mit dem Deutschen Comedy-Preis 2006 ausgezeichnet worden. Den Ehrenpreis erhielt bei der Verleihung in Köln der Entertainer Jürgen von der Lippe (58), wie der Fernsehsender RTL mitteilte. Zur besten Comedyserie wurde 'Pastewka' (Sat 1) gekürt. Linda Evangelista weiter
  • 358 Leser
Boehringer Ingelheim

Lizenzrecht für USA erworben

Boehringer Ingelheim kauft die US-Rechte für das Sodbrennen-Medikament Zantac für umgerechnet 408 Mio. EUR in bar von den US-Pharmakonzernen Johnson & Johnson (J&J) und Pfizer. Der Kauf erfolgt über die zu dem deutschen Pharmaunternehmen gehörende amerikanische Boehringer Ingelheim Pharmaceuticals. Dies gab die Boehringer-Ingelheim-Tochter bekannt. weiter
  • 496 Leser
EADS / Einstieg beim Luft- und Raumfahrtkonzern durch den Staat möglich

Länder deuten Unterstützung an

Gleichgewicht zu Frankreich - Bischoff kann sich Verkauf von Standorten vorstellen
In die Debatte um einen möglichen Einstieg der Bundesregierung beim Airbus-Mutterkonzern EADS ist Bewegung gekommen. Einige Ministerpräsidenten schlossen gestern ein staatliches Engagement nicht aus. Wirtschaftsexperten zeigten sich dagegen skeptisch. weiter
  • 517 Leser
Neue Musik

Mehr Geld für Donaueschingen

Die Ernst-von-Siemens-Musikstiftung wird die Donaueschinger Musiktage bis 2010 mit jährlich 120 000 Euro unterstützen. Den Musiktagen solle damit die Möglichkeit gegeben werden, über einen größeren Zeitraum hinweg zu planen und sich inhaltlich zu erweitern, teilte Michael Roßnagl, Geschäftsführer der Stiftung, in München mit. Die Donaueschinger Musiktage weiter
  • 403 Leser
HANDBALL / Balingen morgen in Wilhelmshaven

Mit breiter Brust nordwärts

Bereits heute machen sich die Balinger Bundesliga-Handballer (4:10 Punkte) auf den langen Weg nach Wilhelmshaven (2:12). Der Anwurf im Keller-Duell findet morgen um 17 Uhr statt. Gestärkt durch den 24:23-Heimsieg gegen Eintracht Hildesheim fährt die Mannschaft von Trainer Dr. Rolf Brack mit breiter Brust zu den Nordlichtern. 'Jetzt haben wir trotz unserer weiter
  • 279 Leser
BENQ / Insolvenzverwalter will ein neues Geschäftsmodell

Mode-Firmen sollen eigene Handys verkaufen

Der insolvente Mobiltelefon-Hersteller Benq sieht in der Produktion von Mobilfunkgeräten offenbar keine allzugroßen Zukunftschancen mehr. Schwerpunkt des neuen Geschäftsplans sei die Entwicklung von Mobiltelefonen für andere Hersteller. 'Netzbetreiber, andere Mobiltelefonhersteller oder auch andere Markenunternehmen aus den Bereichen Mode, Sport oder weiter
  • 569 Leser
KUNST

Mona Lisa war krank

Eine erbliche Stoffwechselkrankheit hat wahrscheinlich den frühen Tod der Mona Lisa bewirkt. Zu diesem Ergebnis kommt der Medizin-Professor Jan Dequeker von der Universität Löwen nach einer eingehenden Untersuchung des berühmten Gemäldes von Leonardo da Vinci aus dem Jahr 1507. Die Mona Lisa war damals zwischen 25 und 30 Jahre alt - sehr jung für hohe weiter
  • 345 Leser

Na sowas . . .

Weil sein Vordermann 'nur' mit 200 Stundenkilometern auf der Überholspur der A 4 (Frankfurt am Main-Dresden) 'dahin schlich', hat ein Sportwagenfahrer (50) Druck gemacht. Verkehrspolizisten ertappten den Raser aus Bayern per Videowagen. Der Drängler muss seinen 650-PS-Wagen - Spitze 360 Stundenkilometer - zwei Monate stehen lassen und 225 Euro zahlen. weiter
  • 471 Leser
BRAUCHTUM / Kirchweih-Fest war früher Schlusspunkt der harten Feldarbeit

Nach dem Gottesdienst Tanz und Schlemmerei

Kirta, Kirmes, Kerwa - das Kichweih-Fest steht wieder an. In den verschiedenen Regionen haben sich zahlreiche Bräuche rund um die Feierlichkeiten erhalten. weiter
  • 322 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Bundesrat wählt Ringstorff Der Bundesrat hat einstimmig den Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern, Harald Ringstorff (SPD), zu seinem Präsidenten gewählt. Er übernimmt das Amt turnusgemäß am 1. November von Peter Harry Carstensen (CDU). Alain Juppé ist wieder da Eineinhalb Jahre, nachdem er wegen illegaler Parteienfinanzierung verurteilt wurde, weiter
  • 326 Leser
LEICHTATHLETIK

Neuer Ärger um Springstein

Das Comeback von Doping-Trainer Thomas Springstein in Rostock ist überraschend geplatzt. Einen Tag vor der geplanten Vorstellung als Übungsleiter einer Laufsportgruppe ist der umstrittene Leichtathletik-Coach vom Polizeisportverein Rostock überraschend wieder ausgeladen worden. Offenbar ist der Druck von außen so groß geworden, dass der größte Sportverein weiter
  • 332 Leser
ZUGUNGLÜCK

Noch ein Opfer gefunden

Das schwere Zugunglück am vergangenen Mittwoch in Lothringen hat insgesamt sechs Menschenleben gefordert. In der Nacht zum Freitag fanden Bergungsmannschaften eine männliche Leiche in einem völlig zerstörten Waggon im vorderen Teil des Unglückszuges. In den Morgenstunden wurden die Sucharbeiten eingestellt. Die Ursache des Unglücks soll menschliches weiter
  • 319 Leser
LEICHTATHLETIK / Der einstige 100-Meter-Weltrekordler Heinz Fütterer wird heute 75

Nur der Traum vom Olympia-Gold ist unerfüllt

Als 'Weißer Blitz' lief er einst der Konkurrenz davon, als Jubilar zeigt er nun den Gratulanten die Fersen. 'Mit unbekanntem Ziel verreist', sagte Heinz Fütterer kurz vor seinem heutigen 75. Geburtstag lachend. 'Ich fahr mit meiner Frau in ein Schwarzwälder Golfhotel', verriet er nur. weiter
  • 331 Leser
UNFALL

Papierrollen auf der Autobahn

Ein umgestürzter Lastwagen hat gestern am Autobahnkreuz Walldorf für erhebliche Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 47 Jahre alte Fahrer des mit Papierrollen beladenen Lastzugs auf der Verbindung von der Autobahn 5 zur Autobahn 6 am Randstreifen angehalten, um nach dem Weg zu schauen. Ein nachfolgender weiter
  • 336 Leser
GLÜCKSRAD

Pech am Freitag, 13.

Kein Glück brachte ein Glücksrad drei Studenten am Freitag, dem 13.. Eine Zivilstreife in Nürnberg nahm die Männer (alle 23 Jahre) fest, die mit dem rund zwei Meter hohen Glücksrad auf dem Gehweg unterwegs waren. Nach der Herkunft des Rades befragt, machten die Männer unglaubwürdige Angaben. Das Trio wird wegen Diebstahls angezeigt. weiter
  • 367 Leser
FUSSBALL

Profi-Gehalt deckeln

Bernd Hoffmann, Vorstandschef des Hamburger SV, hat sich für eine Gehaltsobergrenze im internationalen Profi-Fußball ausgesprochen. Der europäische Verband Uefa sei 'aufgefordert, Regelungen zu finden, die eine Gehaltsobergrenze festschreiben', sagte Hoffmann. Damit solle den wirtschaftlichen Unterschieden der Klubs entgegengewirkt werden. weiter
  • 463 Leser

RANDNOTIZ: Backnang lockt

Backnang ist eine einzigartige Stadt. Schreibt jedenfalls Oberbürgermeister Frank Nopper im Internet-Auftritt der Kommune. Wieso das? Ach so: 'Durchflossen von der malerischen Murr liegt die Große Kreisstadt eingebettet in eine wunderschöne Landschaft, die von sanften Hügeln und idyllischen Streuobstwiesen geprägt wird', schwärmt der OB. Da erstaunt weiter
  • 296 Leser
isental-autobahn

Regierung hält an Trasse fest

Die Grünen fordern den Stopp der Planungen. Die Regierung besteht jedoch trotz eines kritischen EU-Gerichtsurteils auf die umstrittene Isental-Autobahntrasse. weiter
  • 280 Leser
AUKTION / Eine Briefmarke mit Audrey Hepburn, die es eigentlich gar nicht geben sollte

Rentner freut sich über Geldsegen

53 000 Euro bei Versteigerung erzielt - Anonymer Bieter erhält Zuschlag
Einen Haupttreffer zog ein pensionierter Postbeamter, als er in einem Stapel ausgerissener Briefmarken der Firmenpost eine Rarität entdeckte: Er fand eine Briefmarke, die es eigentlich gar nicht geben durfte. Bei einer Versteigerung brachte sie gestern 53 000 Euro. weiter
  • 366 Leser
UNTREUE

Richter bestraft Raffgier hart

Um mehr als eine halbe Million Euro hat ein Angestellter die Stadt Karlsruhe mittels Scheingeschäften betrogen. Dafür wandert er jetzt wie sein Komplize ins Gefängnis. weiter
  • 320 Leser
FUSSBALL / Rauer Wind beim FC Bayern vor Heimspiel gegen Hertha

Rummenigge poltert los

'Müssen unseren Stil verändern' - Podolskis Schwierigkeiten
Der deutsche Fußball-Meister Bayern München will mit einem Sieg im Bundesliga-Hit gegen Hertha den Grundstein für sechs erfolgreiche 'Englische Wochen' legen und sich die Tabellenspitze zurückholen. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge haut mächtig auf den Tisch. weiter
  • 327 Leser
RATIOPHARM / Geschäftsführung des Ulmer Pharmaunternehmens nach Führungskrise wieder komplett

Rückbesinnung und Mut zum Wandel

Auch die Konkurrenz schränkt die Abgabe von Musterpackungen an Ärzte ein
Mit einer weitgehend neuen Führungsriege und einer ethischen Neuausrichtung sieht Ratiopharm-Chef Dr. Philipp Daniel Merckle den Ulmer Arzneimittelhersteller für den Wandel auf dem Generika-Markt gut gerüstet. Statt auf Zukäufe setzt er auf Wachstum aus eigener Kraft. weiter
  • 567 Leser
PARTEITAG / Die politischen Nachwuchskräfte der CSU betreten in Augsburg Neuland

Schauen, wie das Ganze so abläuft

Nicht nur der bayerische Ministerpräsident und die Landes- und Bundesminister, auch der Parteinachwuchs will auf dem CSU-Parteitag kräftig mitmischen. weiter
  • 624 Leser
URTEIL / Kein fremdenfeindlicher Angriff auf Italiener

Schläger waren vorgetäuscht

Ein Italiener ist verurteilt worden, weil er einen fremdenfeindlichen Übergriff vorgetäuscht hatte. Das Berliner Amtsgericht verurteilte den 30-Jährigen gestern wegen Vortäuschens einer Straftat zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten und 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit. Die Höhe der Strafe begründete das Gericht damit, dass seine falsche Aussage weiter
  • 337 Leser
MEDIZIN / Wann wer 'au' schreit

Schmerz nicht für jeden gleich

Bei Frauen liegt die Schwelle niedriger
Wie stark ein Mensch unter Schmerzen leidet, ist unterschiedlich. Die eine schreit längst 'au', während der andere das noch als ganz normal hinnimmt. weiter
  • 320 Leser
TRANSRAPID

Schon früher zwei Unfälle

Auf der Transrapid-Teststrecke im Emsland hat es bereits vor dem schweren Unglück mit 23 Toten zwei Unfälle gegeben. Bei Nebel prallten im Dezember 2004 auf der Versuchsanlage in Lathen zwei Wartungsfahrzeuge aufeinander, wie das Wirtschaftsministerium in Hannover mitteilte. Es habe sich um einen leichten Zwischenfall gehandelt, der Sachschaden habe weiter
  • 337 Leser
ZWEITE LIGA / SC Freiburg kommt zu einem 1:1 in Duisburg

Schweinsteiger vermasselt den Löwen die Tour

Der SC Freiburg hat dem MSV Duisburg den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verbaut. 1:1 (1:1) stand es nach 90 Minuten. Damit wartet die Mannschaft von Trainer Volker Finke aber weiter auf den ersten Saisonsieg und bleibt im Keller (15.). Der Ex-Freiburger Tobias Willi hatte den MSV in Führung gebracht (7.), der Georgier Alexander weiter
  • 421 Leser
NORDKOREA

Sicherheitsrat für Sanktionen

Vier Tage nach dem mutmaßlichen nordkoreanischen Atomwaffentest hat sich der UN-Sicherheitsrat auf Sanktionen gegen das Regime in Pjöngjang verständigt. Die Resolution soll heute verabschiedet werden. Der letzte bekannt gewordene Resolutionsentwurf trägt den Bedenken Russlands und Chinas Rechnung und sieht nur nichtmilitärische Strafmaßnahmen wie Wirtschaftssanktionen weiter
  • 288 Leser
KRIMINALITÄT

Sohn drei Jahre eingesperrt

Ein Vater soll seinen neunjährigen Sohn im US-Bundesstaat Florida mehr als drei Jahre lang in einem Zimmer eingesperrt und mit Kameras überwacht haben. Der 41 Jahre alte Mann sitze jetzt in Untersuchungshaft berichtete 'The Florida Times-Union'. Inzwischen ist der Junge in ein Heim gebracht worden. Beim Verlassen des Hauses sei er außer sich vor Freude weiter
  • 370 Leser

Telegramme

fussball: Wegen Differenzen mit Nationaltrainer Hristo Stoitschkow hat der Kapitän der bulgarischen Nationalmannschaft, Stilijan Petrow, seinen Rücktritt aus dem Auswahl-Team erklärt. fussball: Beim Länderspiel gegen England am Mittwoch, 25 Oktober, im Aalener Waldstadion (17.15 Uhr/live ARD) fallen Torfrau Nadine Angerer (beruflich) und Navina Omilade weiter
  • 439 Leser
AUKTIONEN

Teures Manuskript

Das handgeschriebene Manuskript des 'Mythos von Sisyphos' des französischen Literaturnobelpreisträgers Albert Camus ist für 404 000 Euro in Paris versteigert worden. Das teilte das Auktionshaus Sothebys mit. Ein signiertes Exemplar von 'Der Mensch in der Revolte' wurde für 85 200 Euro zugeschlagen. weiter
  • 394 Leser
NATUR

Turmfalke ist Vogel des Jahres

Der Turmfalke ist 'Vogel des Jahres' 2007. Der Greifvogel mit rotbraunem Rücken und langen Flügeln stehe zwar nicht auf der Roten Liste der gefährdeten Arten, erklärte der Vizepräsident des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu), Helmut Opitz. Dennoch gingen seine Bestandszahlen zurück. Der geschickte Jäger nistet am liebsten an Kirchtürmen, Masten und weiter
  • 267 Leser
ALLIANZ

Umbau abgeschlossen

Der Versicherungskonzern Allianz hat als erstes deutsches Großunternehmen seinen historischen Umbau zur Europäischen Gesellschaft abgeschlossen. Im Zuge der Verschmelzung mit der italienischen RAS Holding habe die Allianz AG die neue Rechtsform der SE (Societas Europaea) angenommen und firmiert damit ab sofort unter dem Namen Allianz SE. Gleichzeitig weiter
  • 527 Leser
POLIZEI / Großalarm in Niederbayern nach mysteriösem Zwischenfall

Vermummte in Grundschule - Sondereinsatzkommando rückt an

Zwei vermummte Einbrecher haben gestern in einer niederbayerischen Grundschule einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Zwei Zehnjährige hatten gegen 7.00 Uhr in der Schule von Hofkirchen (Landkreis Passau) die beiden Verdächtigen entdeckt und sofort einen Lehrer alarmiert. Alle 82 Schüler wurden sofort nach Hause geschickt. Das Gebäude wurde binnen weiter
  • 351 Leser
SCANIA

VW und MAN offenbar einig

Im Ringen um die Scania-Übernahme verdichten sich Hinweise auf ein gemeinsames Vorgehen von Volkswagen und MAN. In Aufsichtsratskreisen hieß es gestern, derzeit gehe die Richtung dahin, dass der schwedische Lastwagenhersteller von dem Münchner Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN übernommen werde, mit Zustimmung von Volkswagen. Entweder passiere weiter
  • 468 Leser
BAUWERK / Christusstatue steht seit 75 Jahren auf dem Corcovado in Rio de Janeiro

Zum Geburtstag zur Heiligenstätte erklärt

Die Einwohner Rio de Janeiros haben den 75. Geburtstag der Christusstatue auf dem Berg Corcovado gefeiert. Jährlich besuchen sie eine Million Menschen. weiter
  • 361 Leser

Zur person: Ekuadors Hoffnung

Rafael Correa hat gute Chancen, nächster Präsident Ekuadors zu werden. Von ihm erwarten die Wähler vor allem Einsatz gegen Korruption und Misswirtschaft. weiter
  • 346 Leser
WEINLESE / Regen lässt die reifen Trauben faulen

Zwischen den Reben riecht es nach Essig

Klagen über Einbußen vor allem in der Rheinebene - Restmengen versprechen aber einen guten Jahrgang
Anfang September zeigten sich die Wengerter in Württemberg und die Winzer in Baden noch zuversichtlich. Vier Wochen später war es damit vorbei, vor allem in Baden: Regen ließ die Beeren aufplatzen und am Stock verfaulen. Der Ertrag ist um fast 50 Prozent geschrumpft. weiter
  • 442 Leser

Leserbeiträge (7)

"Hakenkreuzurteil ist richtig"

Ich hoffe sehr, dass der Bundesgerichtshof das gerichtliche Urteil: Verbot des durchgestrichenen Hakenkreuzes, als richtig empfindet und bei diesem Verbot bleibt. Für mich, der seine ganze Kindheit und Jugend in der Nazizeit verbracht hat, ist das Hakenkreuz ein erschreckendes Zeichen, auch wenn es mit einem Querstrich versehen ist. Faktisch wird, nach weiter
  • 520 Leser

Bänke raus und den Altar mitten ins Münster platzieren?

Zu den Änderungen im Münster "Am 26. 9. 2005 schrieb ich einen Brief an Herrn Münsterpfarrer Kloker, in welchem ich ihn bat, sich zu äußern über die Notwendigkeit der Veränderungen und deren Nutzung durch neue oder andere liturgische Formen, worüber meiner Ansicht nach noch die Wenigsten Bescheid wussten. Keine Antwort ist auch eine Antwort - so sagt weiter
  • 438 Leser

Das Großherzogtum

Handschriftenverkauf: Da war der Markgraf Karl-Friedrich von Baden-Durlach (1738 bis 1811) aus dem badischen Fürstenhaus der Zähringer. Sein Reich war 33 Quadratmeilen groß. Dieser Markgraf hatte sich die Gunst des Kaiser Napoleon des Ersten erworben. Mag sein unter anderem, weil er die wehrtüchtigen Mannen seines Reiches bat, sie mögen doch bitte an weiter
  • 489 Leser

Fass ohne Boden

Zum Thema Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Kaum zu glauben, aber wahr! Das deutsche Vaterland wird jetzt am Hindukusch, auf dem Balkan und im Kongo verteidigt. Doch der jetzige Bundeswehreinsatz im Nahen Osten setzt dem Ganzen die Krone auf. Nach dem verlorenen Zweiten Weltkrieg wurden alle Deutschen als Kriegsverbrecher gebrandmarkt und nun sollen weiter
  • 550 Leser

Irak-Krieg hat Terrorproblem verschlimmert

Zum Leserbrief "Dialog der Religionen": "Herr Kaiser, seien wir doch froh, dass das Zusammenleben der Kulturen und Religionen bei uns noch einigermaßen funktioniert. Die Regionen unserer Erde, wo sich eine Atmosphäre der Gewalt und des Terrors herausgebildet hat, haben allesamt mit einer Geschichte zu tun, die weit über das 'Beleidigtfühlen' und 'Fingerheben', weiter
  • 549 Leser

Mozart-Oper abgesetzt

Idomeneus, König von Kreta um 1200 v. Chr., der Ärger mit seinen Göttern hat, amüsiert sich auf einer Berliner Bühne mit den abgeschlagenen Köpfen von Leuten, die noch lange nicht geboren sind - ein extrem dämlicher Regie-Gag nach dem Motto "Aufsehen erregen um jeden Preis". Mozart kann sich ja nicht wehren. Aber dann kriegt man kalte Füße, religiös. weiter
  • 541 Leser

Streiterei ein Bärendienst?

Zu Querelen im Aalener Stadtbezirk Unterkochen: Liebe Unterkochener, was nützt euch die schönste Festhalle, wenn zu euren Festen keiner mehr kommt, weil der ganze Ort zerstritten ist? Jeder Verein weiß ein Lied davon zu singen, wie schwer es ist, Leute zu finden, die sich ehrenamtlich engagieren, die bereit sind, in ihrer Freizeit Arbeit und Verantwortung weiter
  • 532 Leser