Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. November 2006

anzeigen

Regional (140)

BRAND IN BÄCKEREI Am Samstagabend in Eggenrot

150 000 Euro Sachschaden

Ein Brand in der Eggenroter Bäckerei richtete heute Abend hohe Sachschaden an. Nachbarn hatten das Feuer entdeckt, die Ursache ist noch nicht bekannt. Die Backstube wie auch außerhalb liegende Kühlzellen wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer breitete sich bis in den Dachstuhl aus. Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen brachte das Feuer schnell weiter
  • 151 Leser
NAZI-AUFMARSCH Breiter und friedlicher Widerstand in Ellwangen

Nazis marschieren am Zentrum vorbei

Große Erleichterung und Freude herrscht heute Abend in der ganzen Stadt: Die Demonstration der rechtsextremem Jungen Nationaldemokraten (JN) verlief ohne Gewalt. Rund 1200 Gegendemonstranten, überwiegend Ellwanger, verhinderten, dass die Rechtsradikalen am Fuchseck, mitten in der Stadt ihre Abschlusskundgebung abhalten konnten. Bleierne Schwer lag heute weiter
Tödlicher Verkehrsunfall

82-Jähriger Radfahrer überfahren

Sontheim Für einen 82 Jahre alten Radfahrer kam am Freitagabend gegen 17.30 Uhr jede ärztliche Hilfe zu spät. Der Mann aus Sontheim war am Abend auf der Landesstraße von Obermedlingen her kommend in Richtung Brenz unterwegs. Aus bislang noch unbekannten Gründen lag er mit seinem Fahrrad mittig auf dem Fahrstreifen Richtung Brenz. Ein nachfolgender Autofahrer weiter
  • 103 Leser
Versuchter Raubüberfall

Mit Pistole bedroht

Nördlingen Am Freitag Abend gegen 20.15 Uhr ereignete sich in der Nördlinger Gottfried-Keller-Straße ein versuchter Raubüberfall. Zu dieser Zeit kam der 67-jährige Geschädigte zusammen mit seiner Frau mit dem Pkw nach Hause. Während sich seine Frau in das Haus begab, stellte der Mann sein Fahrzeug in der Garage ab. Im Hof des Anwesens wurde er von einer weiter
Auffahrunfall

Zu schnell auf der Landstraße

Göggingen Auf der Landesstraße zwischen Göggingen und Holzhausen fuhr am Freitag, gegen 19.40 Uhr, ein 42-jähriger Pkw-Lenker infolge überhöhter Geschwindigkeit auf einen stehenden Pkw mit Anhänger auf. Beide Autofahrer wurden beim Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. weiter
  • 263 Leser
Trunkenheitsfahrt 2

Gegen die Mauer

Ellwangen Am Samstag, 25. November, gegen 3.20 Uhr, befuhr ein 28-jähriger mit seinem Pkw die Straße ?An der Jagst? in Richtung Mühlgraben. Am Beginn einer scharfen Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen das dortige Geländer und eine Mauer. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und weiter
  • 137 Leser
Trunkenheitsfahrt

Zu schnell in die Kurve

Aalen-Himmlingen In der Nacht zum Samstag, gegen 1.05 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Pkw-Lenker die Himmlinger Steige in Richtung Brastelburg. In einer scharfen Rechtskurve kam er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte seinen Pkw erheblich. Personen wurden nicht verletzt. weiter
  • 311 Leser
Die Viktoria Wasseralfingen hat ihre Altpapiersammlung verschoben. Sie sammelt nicht dieses Wochenende, sondern erst am 1. und 2. Dezember. Küstenmacher liest Werner Tiki Küstenmacher kommt am Dienstag, 28. November, um 20 Uhr nach Aalen zu Bücher Jahn. Dort stellt er sein Werk "Simplify your life" vor, das Ratschläge für ein glücklicheres und zufriedeneres weiter
Der offene Bastelkreis der katholischen Kirchengemeinde Elchingen veranstaltet am Sonntag, 26. November von 13 bis 17 Uhr im Pfarrgemeindeheim in Elchingen seinen traditionellen Missionsbasar. Neben Gestecken, Adventskränzen, weihnachtlichem Schmuck und Türdekorationen, Hand- und Bastelarbeiten und Weihnachtskrippen gibt es auch Kaffee und Kuchen. Für weiter
  • 101 Leser
Dieser trifft sich am Montag, 27. November, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Riesbürg/Pflaumloch. Auf der Tagesordnung unter anderem: Erhöhung der Abwassergebühr, Kindergarten-Bedarfsplanung 2007/2008, Beschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges LF10/6 für die Abteilung Pflaumloch. Ortschaftsrat Kerkingen Dieser lädt am Dienstag, 28. November, zur weiter
Am Dienstag, 28. November, kommt das "Kinomobil" ins Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen. Um 14.30 Uhr wird "Urmel aus dem Eis" gezeigt, mit anschließender Bastelaktion für die Kinder. Um 17 Uhr läuft dann "Lieber Frankie", die bewegende Geschichte eines Neunjährigen. "Das Haus am See" gibt es um 20 Uhr. Weitere Infos auf www.kinomobil-bw.de. VdK-Adventsfeier weiter
Kleintierställe geöffnet: Unbekannte Täter haben mehrmals in den letzten drei Monaten in einem frei zugänglichen Garten in der Hirschbachstraße die mit Vorhängeschlösser gesicherten Hasen- und Meerschweinchenställe geöffnet. Sie stahlen daraus Futternäpfe und Wasserflaschen. Zudem wurden gezielt männliche Tiere zu weiblichen Tieren gesperrt, so dass weiter
  • 121 Leser
Beim Philosophischen Café der Volkshochschule geht es um die Gelehrte Hannah Arendt. Los geht's am Dienstag, 28. November um 19.30 Uhr in der Cafeteria der Volkshochschule am Münsterplatz. Lachtreff Der nächste DRK-Lachtreff steigt am Dienstag, 28. November. Er läuft von 18.30 bis 19.45 Uhr im DRK-Zentrum, Josefstraße 5. VdK-Sprechstunde Die nächste weiter
Der Arbeitskreis "Neue Wohnformen" unternimmt am Freitag, 1. Dezember eine Info-Fahrt zum Thema "Wohnen im Alter". Es werden das "Haus Mobile" in Stuttgart und das "französische Viertel/Loretto-Areal" in Tübingen besichtigt. Interessierte sind willkommen. Anmeldung für die Bus-Tour unter (07171)/6036108 oder per e-Mail an rainer.prause@schwaebisch-gmuend.de. weiter
  • 114 Leser
Wegen Baumfällarbeiten ist die Kreisstraße zwischen Täferrot und Tierhaupten am heutigen Samstag von 8 Uhr bis zirka 17 Uhr gesperrt. Während dieser Zeit werden zudem in Tierhaupten die Bushaltestellen nicht angefahren. Die Umleitung erfolgt über Rupertshofen, Utzstetten und Täferrot. Dies teilt die Täferroter Gemeindeverwaltung mit. Förderung der Vereinsarbeit weiter

"Altarnative" Gottesdienste

Eine "altarnative" Lebens- und Glaubensfeier wollen Frauen und Männer der Seelsorgeeinheit Gmünd-Mitte ausprobieren und rufen dazu alle Interessierten auf. Ins Rollen kam die Idee aus dem Bedürfnis heraus, einmal anders Gottesdienst zu feiern. So entstand unter dem Titel "Altarnative" eine Gottesdienstreihe, in der die Veranstalter an drei Terminen weiter

"Ein Kochbuch für die Seele"

Der Arbeitskreis Gesundheit der Seniorenhochschule an der Gmünder PH startet ein neues Projekt: Seniorinnen und Senioren schreiben und illustrieren ein "Kochbuch für die Seele". Der Arbeitskreis trifft sich erstmals am Montag, 27. November um 16.15 Uhr im Raum B 125 an der PH. Interessierte sind willkommen. Anleitung gibt die Autorin Ellen-Ingrid Kahrmann. weiter
  • 213 Leser

"Externer Berater war nötig - und sein Geld wert"

"Frau Maria Wolf aus Bettringen findet es 'abenteuerlich', dass der Gmünder Gemeinderat für die zweite Haushaltsstrukturkommission einen externen Moderator, nämlich Herrn Bauch von der Kommunalentwicklung Baden-Württemberg, hinzugezogen hat. Was Frau Wolf unter 'abenteuerlich' auch immer verstehen mag, es hat ganz sachliche Gründe: Nach der ersten Sparrunde, weiter

"Hageney - die Kochschule" ist eröffnet

Mit rund 140 Gästen hat gestern Abend Marietta Hageney (im Bild mit Stefan Greindl, links, und Hans-Albrecht Schertel) ihre Kochschule in dem Gebäude der Alten Post in Aalen eröffnet. Die Geschäftsführerin dankte bei der Begrüßung all denen, die zum Gelingen des Konzeptes beigetragen haben. Hartmut Bellinger, der städtische Wirtschaftsbeauftragte, freute weiter
  • 165 Leser

"Sie alle haben Höchstleistung gebracht"

"Wir hören gern, dass Sie in Wörth und Eltmann investieren. Aber vielleicht kann man ja auch in Neukochen 'was machen", meinte Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner, der die Grüße des verhinderten OB Martin Gerlach überbrachte. Die Firma Palm nannte er ein bodenständiges Familienunternehmen. Und das große Engagement der guten und qualifizierten weiter
  • 533 Leser
GESCHICHTE / Wilhelm Schnierer präsentiert Dorfchronik

133 Seiten Pflaumloch

Zur der 750-Jahr-Feier Pflaumlochs im Jahr 1996 gab es auch eine Ausstellung zur Dorfgeschichte. Basierend auf diesem Ausstellungsmaterial und erweitert um zusätzliche Bilder und Texte hat Wilhelm Schnierer eine reich bebilderte Dorfchronik verfasst, die er nun der Öffentlichkeit vorstellt. weiter
  • 130 Leser

25 Jahre: Ehrennadel für fünf Bürgermeister

Gemeinsam ehrten Landrat Klaus Pavel (r.) und Georg Ruf (l.) als Kreisvorsitzender des Gemeindetags gleich fünf Rathauschefs für eine 20-jährige Dienstzeit als Bürgermeister. Seit 1986 sind ununterbrochen im Amt (ab 2.v.r.): Gerd Dannenmann aus Neresheim, Reinhold Daiss aus Eschach/Obergröningen, Klaus Maier aus Heubach und Manfred Fischer aus Neuler weiter
  • 179 Leser

500 Zuschauer bei der Manteilteilung

Mehr als 500 Zuschauer fanden sich auf dem Kirchplatz ein, als die Katholische Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof das Fest des Heiligen St. Martin feierte. Unter Beteiligung von Kindergarten und Friedensschule wurde die Mantelteilung nachgespielt. Der Elternbeirat vom Kindergarten St. Koloman hat zu diesem Anlass einen Punschverkauf organisiert, weiter
FRAGE DER WOCHE


Sind Computer- spiele schuld? Nach dem Amoklauf von Emsdetten bricht wie schon nach den Taten von Littleton und Erfurth eine Debatte los. Mit Erklärungen ist man sehr schnell zur Stelle. "Killerspiele" nennt man den Begriff, mit dem das Unbegreifliche fassbar gemacht werden soll. Ein Verbot von gewaltverherrlichenden Computerspielen wird als Lösung weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: PC-Killerspiele

Der Amoklauf in Emsdetten, bei dem ein 18-Jähriger am vergangenen Montag 27 Menschen verletzte und sich dann das Leben nahm, hat die Diskussion um die so genannten "Killerspiele" neu entfacht. Die GT wollte wissen: Erhöhen PC-Killerspiele die Gewaltbereitschaft bei Jugendlichen? Was halten Sie von einem Verbot solcher Spiele? Von Jessica Guaia und Laura weiter

Absage - Anfrage

Absage an OB Bernhard Ilg: Der Geschäftsführer der Seminaris-Hotelkette Günther Strube hat mitgeteilt, dass er das künftige Hotel auf dem Schlossberg nicht betreiben will. Strube, gebürtiger Heidenheimer, begründet seine Absage mit "jüngsten Ereignissen" in der Stadt und nennt wohl auch die Tatsache, dass sich die Führung der Grundstücks- und Baugesellschaft weiter
  • 180 Leser
GEMEINDERAT RAINAU / Bürgermeisterwahlen im kommenden Jahr

Achim Krafft will wieder kandidieren

Am 14. April 2007 endet die erste Amtszeit von Bürgermeister Achim Krafft. Unter der Leitung von dessen Stellvertreter Xaver Stark wurden die Regularien für die erforderliche Bürgermeisterwahl festgelegt. weiter
VERKEHR / Verstopfte Straßen zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt erwartet

Advents-Spektakel beschert Staus

Mit dem Weihnachtsmarkt, der am kommenden Freitag in Stuttgart beginnt, rechnet die Stadtverwaltung mit einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen. Deshalb müssen sich Besucher von auswärts auf Verkehrsbehinderungen einrichten - oder sie steigen gleich auf den Zug um. weiter

Adventsmarkt mit Programm

Heute ist in Wißgoldingen bei der Grundschule der bereits zwölfte Advents- und Weihnachtsmarkt. Geboten werden Schauarbeiten der Fachschule für Gestaltung, Adventskränze, moderne Floristik, Filzarbeiten, Springerleformen, Puppenkleider, handgearbeitete Handtaschen, Mützen, Schals, Holzkunst, Geschenkartikel, Bastelarbeiten, Schnäpse und Liköre, Holzbackofenbrot weiter
NAZI-AUFMARSCH / Massives Polizeiaufgebot und Sperrgitter am Bahnhof

Alle hoffen auf friedlichen Verlauf

Gestern Vormittag gaben Polizei und Stadtverwaltung eine Pressekonferenz zur heute stattfindenden Demonstration der Jungen Nationaldemokraten (JN) und der Gegenkundgebung des Aktionsbündnis "Bund statt Braun". Mit einem massiven Aufgebot will die Polizei dafür sorgen, dass beide Versammlungen stattfinden können und gleichzeitig eventuelle Krawalle verhindern. weiter

Alter und Tod

SCHAUFENSTER
Im Atelier Rudolf Kurz in Ellwangen beginnt heute um 20.30 Uhr ein vom "Stiftsbund" veranstalteter literarischer Abend zum Thema Alter und Tod. Christina Beyer von "Dein Theater" aus Stuttgart rezitiert Brechts "Unwürdige Greisin". Nach dem Tod ihres Mannes lebt die alte Frau auf und irritiert ihre Verwandtschaft mit ihrer neuen Lebensführung. Ferner weiter
  • 147 Leser

ANGEMERKT

Es geht doch. Bei drei großen Aalener Themen hat es in dieser Woche Entwicklungen in Richtung Lösung gegeben, bei den Stadtwerken, beim Orion-Gelände, beim Schwendtke-Haus. Das Schwendtke-Haus am Gmünder Torplatz ist ein Dauerthema, eine Hängepartie mit wenig unterhaltenden Anteilen. Jetzt scheinen es nicht zuletzt die guten Dienste von Dietmar Diebold weiter
FRIEDHOFSERWEITERUNG / Weitere Urnengräber und -plätze in Vorbereitung

Arbeiten sind in vollem Gange

Nach der Zusammenlegung des städtischen und des kirchlichen Friedhofs in Neresheim wird nun an einem neuen Erscheinungsbild des Geländes gearbeitet. Vor allem werden weitere Gräber angelegt. weiter
CAFE SAMOCCA / Premiere mit "Garden Weihnachtsmarkt" am Wochenende

Auch im Winter Leben im Garten

In die vielen Aktivitäten der Kaffeerösterei Samocca in Aalen, reiht sich am Wochenende eine weitere Premiere: der Samocca Garden Weihnachtsmarkt. weiter
  • 129 Leser

AUF EIN WORT

Wer hatte das zu hoffen gewagt? Sie waren tatsächlich erfrischend anders als gewohnt, die Kommentare der Fraktionen zum Haushaltsplan. Sachthemen standen im Vordergrund und nicht das dröge Feilschen um die Kreisumlage. Sachthemen werden es auch sein, die die Ausschüsse in diesen Tagen bis zur Verabschiedung des Haushaltes beschäftigen werden - und auch weiter
FEIER / Langjährige Mitarbeiter der Mürdter-Firmen gewürdigt

Auf Veränderungen einstellen

Lernbereitschaft, fachliches Können und Zuverlässigkeit der Mitarbeiter sind wichtige Bestandteile für einen Betrieb. Kürzlich wurden zahlreiche Mitarbeiter der Firma "Mürdter" für dieses Engagement geehrt. weiter

Ausstellung "Unterbrechung 7"

Im Haus der Katholischen Kirche Aalen, Weidenfelder Straße 12, wird am Sonntag, 26. November, 17 Uhr die Ausstellung "Unterbrechung 7" eröffnet - Werke von Kwaku (afrikanisch für: "Der an einem Mittwoch Geborene") alias Eugen Schütz aus Illingen, präsentiert skulpturales aus Stahl und Holz für Landschaft und Raum. Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler weiter
  • 177 Leser
EHRUNG / Anerkennung für die Mitglieder des Kirchenchores St. Vitus in Heuchlingen

Auszeichnung für Mitgliedschaft

Pfarrer Bernhard Weiß und die zweite Vorsitzende Irmgard Waidmann ehrten bei der traditionellen Kirchengemeindeversammlung verdiente Mitglieder des Kirchenchores St. Vitus Heuchlingen. weiter
BEZIRKSSYNODE / Mit einem neuen, gewöhnungsbedürftigen "Plan für die kirchliche Arbeit" wird der bisherige Haushaltsplan ersetzt

Bausteine verdeutlichen kirchliche Ziele

Seit gestern Abend ist auch im Kirchenbezirk Gmünd beschlossene Sache, was in Aalen bereits besiegelt wurde: Künftig wird es einen Kreisdiakonieverband (KDV) mit nur einem Geschäftsführer geben - in Aalen und Gmünd durch Geschäftstellen vertreten. 56 Synodale stimmten der Satzung zu. weiter
RÖCHLING KALTWALZWERK KG / Langjährige Mitarbeiter geehrt

Bedankt für "familiäre Umgebung" im Unternehmen

Der Tradition entsprechend hat das Röchling Kaltwalzwerk in Oberkochen seine langjährigen Mitarbeiter und diesjährigen Rentner wieder in das Rathaus-Hotel eingeladen. Zu Gast war auch Bürgermeister Peter Traub, der Zvonko Lokmer für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit im Namen des Landes Baden-Württemberg ehrte. weiter

Besenwoche in Lautern

Bereits zum zweiten Mal zauberte das Dekoteam mit Charly Dennochweiler aus dem Gymnatikraum des Sportvereins Lautern einige gewölbte Kellerräume. Viele Jahrgangsgruppen, aber auch Abteilungen von den örtlichen Vereinen kamen zum zweiten "Besen" ins Vereinsheim des SVL. Wie in der ersten Besenwoche vor einem Jahr, gab es ausgesuchte Weine aus dem Remstal weiter
  • 102 Leser
TOTENGEDENKEN / Im November besuchen die Christen die Gräber ihrer Toten

Bestattungskultur im Wandel

Im November wird der Toten gedacht. Nach Allerheiligen und dem Volkstrauertag folgt morgen der Totensonntag. Pastoralreferent Heinrich Erath hat sich an dieser Stelle seine Gedanken zur Bestattungskultur gemacht. weiter
  • 123 Leser

Bittere Lehren für alle

Sie waren Stars in der rechtsextremistischen Musikszene, ihre Auftritte, bei denen sie gegen Fremde und die Demokratie hetzten und den Nationalsozialismus verherrlichten, reichten von Dänemark bis Österreich. Dafür bekamen die vier jungen Mitglieder der Gmünder Ex-Band "Race War" in dieser Woche vom Landgericht Stuttgart Bewährungsstrafen - ein zu mildes weiter

Blutspender fehlen in Heuchlingen

Täglich werden im Land neue Blutspender gesucht. Jeder gesunde Menschen zwischen 18 und 69 Jahren kann mit einer Blutspende zum Lebensretter werden. Gelegenheit dazu bietet sich am Montag, 27. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle-Schule in Heuchlingen. Mehrfachspender dürfen bis zum 69. Lebensjahr und bereits nach 56 wieder erneut weiter
  • 154 Leser

BMW gesucht

Zwischen Seelach und Gschwend geriet ein Wagen am Donnerstag gegen 9.45 Uhr auf die linke Fahrbahnseite und streifte ein entgegenkommendes Auto. Schaden: 1000 Euro. Der Verursacher floh. Glassplitter belegen: Tatfahrzeug ist ein BMW. Hinweise erbittet die Gmünder Polizei. weiter
  • 315 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Ehrungen und Kurzweil beim Familienabend der Lorcher Ortsgruppe

Buntes Programm und keine Langeweile

58 Teilnehmer konnte Vorsitzender Michael Schmidt beim Familienabend der Ortsgruppe zählen. Er begrüßte alle Wanderfreunde und Gäste, darunter auch den ehemaligen Gauwegewart Roland Lillich. weiter

Bühlerzell: zweifache Gratulation

Der Bühlerzeller Bürgermeister Franz Rechtenbacher (rechts) hatte jetzt gleich doppelten Grund zum Strahlen: Regierungspräsident Dr. Udo Andriof verlieh der Gemeinde Bühlerzell das Prädikat "Staatlich anerkannter Erholungsort". Rechtenbacher erhofft sich von diesem Prädikat einen "Schub für den Tourismus". Daneben gratulierte Andriof dem Bühlerzeller weiter
  • 115 Leser
MOBILFUNK / Ärger wegen Sendeanlagen in Ruppertshofen

Bürgermeister sauer

Thomas Dörr ist sauer. Der Ruppertshofener Bürgermeister ärgert sich darüber, dass der Mobilfunkanbieter "O2" eine Sendeanlage im Ort hat installieren lassen - ohne die Gemeinde davon in Kenntnis zu setzen. weiter

Böbingen zieht mit bei Fragebogenaktion

Die Gemeinde Böbingen führt in Kooperation mit dem Elisabethenverein momentan eine Befragungsaktion bei Familien durch, um den Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder ermitteln. Ob in Kindergärten, Spiel- und Krabbelgruppen, im Sportverein oder Schule: Es wurde eine lebhafte Diskussion in Gang gesetzt. So freute sich eine Mutter in der Spielgruppe "Raupenkinder", weiter

Classic meets pop im Übelmesser

Klassisches an einem ungewohnten Ort: Vier Musiker aus dem Gmünder Raum loten in ungewöhnlicher Besetzung die Grenzen der Kammermusik aus. Am Samstag, 25. November, um 20.30 Uhr spielt das "Limes Oboenquartett" im QLTourraum im Übelmesserareal in Heubach. Die Musiker Martin Thorwarth (Oboe), Monika Böhm (Violine), Jonathan R. Thomas (Viola) und Frank weiter
ARCHE DISCHINGEN

Comedy mit "Der flotte Dreier"

Was genau "Der flotte Dreier" am 3. Dezember ab 17 Uhr auf die kleine Kleinunstbühne der Arche bringen wird, das lässt sich schwer sagen, denn was Dirk Bublies und Alexander G. Schäfer am Abend zerpflücken, entscheiden sich nach Lage der Dinge. weiter
SOZIALES / Einweihungsfest in betreuter Wohngemeinschaft für behinderte Menschen

Das Projekt ist "zukunftsweisend"

Immer mehr behinderte Menschen bekommen im Ostalbkreis die Chance ambulant begleitet zu wohnen. Eine neue Wohngemeinschaft besteht seit einigen Wochen im Gebäude des DRK und Altenpflegezentrums "Schillerhöhe" in Aalen. Fünf junge Menschen machen so einen Schritt in Richtung eines selbstständigen Lebens. weiter
  • 1675 Leser

Das Sams kommt

Heute, Samstag, 25. November um 17 Uhr spielt die Württembergische Landesbühne Esslingen in der Stadthalle "Eine Woche voller Samstage", die preisgekrönte Kindergeschichte von Paul Maar für Zuschauer ab sechs Jahren. Bruno Taschenbier begegnet eines Samstags dem liebenswerten Sams, das mit seinen Wunschpunkten alle Wünsche erfüllen kann, immer Hunger weiter
  • 163 Leser
JUGENDSONNTAG

Der rote Faden des Lebens

Morgen ist Jugendsonntag der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Das Motto lautet "Entdeck' den roten Faden deines Lebens". Der Gottesdienst zum Jugendsonntag in der Seelsorgeeinheit "Schwäbischer Wald" ist in Spraitbach. weiter
PREDIGER / Sieben Kunsthandwerker stellen aus

Die Galerie beleben

Für 24 Tage beleben sieben Kunsthandwerker, die ihre Werkstätten in der Region betreiben, die Galerie im Chor. Wie schon vergangenes Jahr im Advent zeigen sie ihre neuesten Werkstattunikate aus Glas, Porzellan, Gold & Silber, Textil, Papier und Keramik im Prediger. weiter
  • 128 Leser
BILDUNG / 21 Debattierteams bei den European Open in Gmünd

Drei vom LGH dabei

Das Landesgymnasium für Hochbegabte beteiligt sich an den European Open 2006 im Debattieren. Der Wettbewerb startet morgen und dauert bis zum Samstag, 2. Dezember. Am Donnerstag, 30. November, ist das LGH Austragungsort für zwei der Debattierrunden. weiter
GEMEINDE WÖRT

Eigene VHS ist in Planung

"Wir sind keine Pfennigfuchser", sagt Wörts Bürgermeister Thomas Saur zur Entscheidung seiner Gemeinde, aus der VHS Ostalb auszutreten. Saur feilt jetzt an einem Konzept für eine eigene Volkshochschule - deren Programm soll bedarfsorientierter ausgestaltet werden. weiter
STADTENTWICKLUNG / Mit einem Festakt und 130 Gästen feiert die Volksbank Schwäbisch Gmünd ihren Neubau in der Ledergasse

Ein Hauch von Berlin in Gmünd

Edelstein, Impuls oder echter Hingucker: Die Redner gestern Abend beim Festakt zur Einweihung der neuen Volksbank in der Ledergasse hatten viele Prädikate für den Neubau. Etwa 130 geladene Gäste waren gekommen, um diesen kennen zu lernen und mit den Volksbank-Mitarbeitern zu feiern. weiter
HERZKATHETERLABOR / Tag der offenen Tür am Sonntag

Einblicke ins hochmoderne Labor

Am Sonntag, 26. November können interessierte Bürger zwischen 14 und 17 Uhr das aktuell modernste Herzkatheterlabor Süddeutschlands im Ostalb-Klinikum besichtigen. weiter
ESPERANTO GRUPPE AALEN / Eine Gruppe mit bewegter Vergangenheit, vielen Projekten und großen Idealen

Eine Plansprache ist in Aalen lebendig

Sprachgenie Dr. Ludwig Lazarus Zamenhof schuf 1887 die Plansprache, die bis heute zahlreiche Anhänger in Aalen hat. Die Esperanto Gruppe verbindet eine bewegte Vergangenheit, zahlreiche Projekte, Weltoffenheit, ein hochdotierter Preis und eine Bibliothek. weiter

Einfach global

Von Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Was hat uns diese Woche nicht an gehaltvoll etikettierten Tagen beschert: Den Welttoilettentag, sinnigerweise gleichzeitig mit dem Volkstrauertag und dem Tag der Suppe, den Weltkindertag, den Welttag des Fernsehens, den Tag der Hausmusik - und heute den Kaufnixtag, kombiniert mit dem Tag gegen Gewalt gegen Frauen. Wir leisten uns frohgemut weiter
  • 116 Leser
GUTEN MORGEN

Elfer-raus statt PC

Kinder sitzen zuviel am PC und interessieren sich zu sehr für Ballerspiele. Stimmt sicher und stimmt bedenklich. Aber es gibt auch Grund zur Hoffnung: Die guten alten Spieleklassiker leben noch und erfreuen sich steigender Beliebtheit. Kann man nur bestätigen. Auch die eigenen Kinder brauchten sie ganz dringend: Spiele, sündhaft teuer, in Riesenschachteln. weiter
FREIBAD BETTRINGEN

Entscheidung erst im März 2007

Laut Stadtwerkechef Hans-Joachim Jacobi kann das Bettringer Freibad auch weitere Jahre ohne größere Investitionen geöffnet werden. Verwunderlich. Schließlich war der Hinweis auf "nötige große Investitionen" einer der Hauptgründe für Überlegungen in Richtung Schließung des Bads. weiter
ADVENT DER GUTEN TAT

Erbsensuppe am 1. Advent

Es ist schon Tradition, dass die Aktion "Advent der guten Tat" am 1. Advent zu einem Erbsensuppenessen auf den Marktplatz einlädt. Am Sonntag, 3. Dezember, ist es wieder so weit. weiter
  • 177 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Auf dem Marktplatz

Erbsensuppe am 1. Advent

Es ist schon Tradition, dass die Aktion "Advent der guten Tat" am 1. Advent zu einem Erbsensuppenessen auf den Marktplatz einlädt. Am Sonntag, 3. Dezember, ist es wieder so weit. weiter
BETRIEBSWIRT IHK

Erfolgreiche Absolventen

Über zwei Jahre hinweg haben sich Fachwirte und Fachkaufleute weitere fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse angeeignet und sich auf den Abschluss Betriebswirt IHK vorbereitet. weiter
  • 124 Leser

Erlös für Aus- und Umbau der Halle

Ein Kasperle-Theater, Musik und der Verkauf von Adventsgestecken- und Kränzen sind nur wenige Programmpunkte beim Gemeindefest mit Basar in der Gemeindehalle in Kaisersbach. Am Samstag, 2. Dezember, wird das Fest um 14 Uhr geöffnet. Ab 14.30 Uhr beginnt das bunte Programm auf der Bühne mit den Kindergärten und einer Flötengruppe der Musikschule Welzheim. weiter
THEATER DER STADT AALEN / Ethikkommission des Klinikums Stuttgart bei der Dernière von "Frau Hegnauer kommt"

Es fehlt eine Kultur der Fürsorge

Zum letzten Mal klingelt es an der Wohnungstür, hinter der Thomas und sein Freund Lorenz auf den Todesengel warten. Frau Hegnauer heißt er; das Publikum hat ihn jedoch in Lisa Stadlers Stück, das Donnerstagabend Dernière hatte, nicht zu Gesicht bekommen. War auch nicht notwendig. Stoff zur Diskussion über aktive Sterbehilfe bietet das dichte weiter
  • 116 Leser

Fenster eingeschlagen

An der Kegelbahn der Gemeindehalle schlug ein unbekannter Täter in der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche eine Fensterscheibe ein. Schaden: zirka 70 Euro. Hinweise erbittet der Spraitbacher Polizeiposten. weiter
  • 216 Leser
SINGSPIEL / Großer Beifall für Aufführung

Franziskus besucht Lindenhof

Am Anfang war beim Kinderchor St. Cyriakus die Idee, ein Singspiel einzustudieren. Als die Wahl auf "Franziskus" gefallen war, kam der Gedanke an eine Zusammenarbeit mit dem Haus Lindenhof und seiner "Franziskus-Gruppe" dazu. Am Ende stand jetzt die Aufführung des Singspiels im Speisesaal des Hauses Lindenhof. weiter
ST. LAURENTIUS / Cäcilienfeier des Katholischen Kirchenchors in Waldstetten

Fünf Orchestermessen in einem Kirchenjahr

Im Mittelpunkt der "Cäcilienfeier", der Jahresversammlung des katholischen Kirchenchores St. Laurentius Waldstetten, standen der Rückblick auf das abgelaufene Kirchenjahr mit hohen Anforderungen. Zudem wurden einige Mitglieder geehrt. weiter
ÖKUMENISCHE NACHBARSCHAFTSHILFE / Festvortrag von Birgitta Negwer zum 25-jährigen Jubiläum

Fäden knüpfen zum tragfähigen Netz

Die organisierte Nachbarschaftshilfe in Oberkochen hat sich binnen 25 Jahren bewährt und sie wird gerüstet sein für die neuen Herausforderungen der Zukunft, meinte Birgitta Negwer vom Dachverband der Nachbarschaftshilfen in Stuttgart in ihrem Festvortrag. weiter

Gedenktafel für Katharina Czisch

Am Haus Marktplatz 23 wird heute um 11 Uhr eine Gedenktafel für Katharina Czisch erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Bei der Veranstaltung, die nach der Begrüßung in der Uhrenstube fortgesetzt wird, sprechen Stadtführerin Susanne Lutz und der Gmünder Gymnasiallehrer Franz Merkle. Katharina Czisch war während des Nationalsozialismus wegen ihrer weiter
  • 179 Leser
BESTATTUNGEN / Anonyme Urnenbestattung nehmen zu - Pfarrer Konrad von Streit mahnt

Gefahr für die Friedhofskultur?

Seit dem vergangenen Jahr gibt es in Gmünd die Möglichkeit einer kostengünstigen Bestattung auf dem anonymen Urnenfeld im Dreifaltigkeitsfriedhof. Preiswert ist diese Bestattung deshalb, weil neun Urnen nebeneinander in einem nur einen Quadratmeter großen Grab beigesetzt werden. weiter

Generalprobe für Klimachecker am Schubart-Gymnasium

Ein Experiment mit Wasser, wie viel Strom verbraucht ein Gerät im Standby-Modus. Das sind nur zwei von elf Stationen einer Rallye rund um den Klimaschutz, die gestern 22 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Oberschulamtsbezirk Stuttgart am Aalener Schubart-Gymnasium abgearbeitet haben. Die 22 Klimachecker sind angehende Schülermentoren für Natur- weiter
  • 146 Leser

Gipsfiguren in Unterkochen

Überlebensgroße Figuren aus Gips zieren neuerdings den Schulhof der Kocherburg-Realschule in Unterkochen. Entstanden sind die vier Plastiken in einer Kunst-AG unter Leitung der Referendarin Vanessa Prietz. Drei Wochen lang, sogar teilweise am Wochenende, werkelten zwölf Sechst- bis Zehntklässler an dem Projekt zum Thema "Bewegte Figuren". Aufgebaut weiter
  • 142 Leser

Glasbläservorführung

Der Glasbläser Rainer Rohr, gelernter Christbaumschmuck-Glasbläser aus Thüringen, erhitzt morgen, Sonntag, 26. November von 13 bis 18 Uhr im Ellwanger Gartentreff, Röhrenglas über der Flamme und bläst dann Kugeln, Glocken, Baumspitzen frei auf. Kinder bekommen die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung eine eigene Christbaumkugel zu blasen. An der weiter
  • 147 Leser
URWELTMUSEUM AALEN

Glitzernde Exponate

In die glitzernde Welt der Mineralien und Kristalle entführt seit gestern Abend eine Sonderausstellung im Urweltmuseum. weiter
  • 113 Leser

Herbstbasar in St. Konrad

Der Gottesdienst im Rahmen des Herbstbasars der katholischen Kirchengemeinde St. Konrad am Sonntag um 10.30 Uhr ist nicht, wie irrtümlicherweise gemeldet, im Kindergarten St. Konrad, sondern in der Kirche. Der Basar selbst ist am heutigen Samstag von 14 Uhr an und am morgigen Sonntag von 10.30 Uhr an in der Lorcher Stadthalle. An beiden Tagen gibt es weiter
  • 139 Leser

Heute Fahrt zu Minister Peter Hauk

Für die Teilnahme am 22. Landeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden - unser Dorf hat Zukunft" bekommen Vertreter der Ortschaft Wißgoldingen am heutigen Samstag in Böblingen von Landwirtschaftsminister Peter Hauk die Bronzemedaille überreicht. Ein Bus bringt Interessierte nach Böblingen. Für Spontane: Er fährt um 8 Uhr an der Wendeplatte "Zur Vorstatt" weiter
  • 102 Leser
BLASMUSIKVERBAND

Heute spielt das Landesorchester

Seit 1978 gibt es das Landesblasorchester, das mit seinen 70 Musikern zu den erfolgreichsten sinfonischen Blasorchestern in Deutschland zählt. Am heutigen Samstag spielt es in der Gemeindehalle in Schechingen. weiter
FÖRDERVEREIN ALAMANNENMUSEUM / Mitgliederversammlung

Hilfe fürs Museum

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Alamannenmuseum sprach Prof. Dr. Dieter Planck, Präsident des Landesdenkmalamtes, über "Die römische Besiedlung in Baden-Württemberg". weiter

Hofener Fünfziger fuhren nach Berlin

Anlässlich ihrer Fünfzigerfeier fuhren die Hofener Altersgenossen des Jahrgangs 1956 vier Tage in die Landeshauptstadt nach Berlin. Pünktlich zur Zeitumstellung erlebten sie die Faszination von Berlin. Lange Nacht des Shoppings, große Stadtbesichtigung, Besuch im Deutschen Bundestag und die Besichtigung des berühmten Schlosses Sanssouci in Potsdam ließen weiter
  • 210 Leser

Häppchenjäger

Vernissagen, Neueröffnungen, Jubiläen: Die Zeit der Stehempfänge ist da. Kalte Büfetts und Schampus dienen dazu, gut gekleidete Menschen geduldig an Ort und Stelle zu bannen, obwohl sich vorne am Rednerpult jemand mit Hilfe eines Mikrofons unentwegt bemüht, alle wieder aus dem Haus zu graulen. Die Sogwirkung von Feinkost und Blubberwasser ist in aller weiter
SCHWÄBISCHER WALD

Immer mehr Anfragen

Der Schwäbische Wald wird immer bekannter. Das stellten die Mitglieder der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald bei ihrer jüngsten Versammlung fest, bei der sie das 30-jährige Bestehen der Gemeinschaft feierten. weiter
ZIMT / Schädigt das beliebte Weihnachtsgewürz die Leber? Die GT hat nachgefragt:

In Maßen genossen relativ unbedenklich

Zimtsterne, Milchreis oder Cerealien mit Zimt - in der Weihnachtszeit sind diese Lebensmittel besonders beliebt. Verunsicherung stifteten Meldungen, nach denen Zimt die Leber schädige - besonders bei Kinder. weiter
TOTENSONNTAG / Ein Spaziergang über den Leonhardsfriedhof

In Stein gehauene Geschichte

Geh auf einen alten Friedhof, und die Geschichte wird lebendig. Nicht nur in Wien und Prag, in Weimar und Nürnberg, wo die Großen der Musik, der Literatur und Kunst begraben sind. Auch Schwäbisch Gmünd hat einen solchen Gottesacker, dessen Steine zu erzählen beginnen, von Namen, die prägten: der Leonhardsfriedhof. weiter
  • 136 Leser
GEMEINDERAT DURLANGEN / Mobilfunk-Beschluss aufgehoben

Jetzt ein Bürgerentscheid

Seit Jahren ist in Durlangen das Thema Mobilfunk im Gespräch. Eigentlich glaubte der Gemeinderat, mit dem Beschluss vom 19. Mai eine Lösung in der Standortfrage gefunden zu haben: Die Gemeinde stellt ein Grundstück außerhalb des Ortes für Sendemasten zur Verfügung. Gestern wurde genau dieser Beschluss aufgehoben. weiter

Kardinal Kasper in Wäschenbeuren

Kardinal Walter Kasper wird am Sonntag, 9. Dezember, Wäschenbeuren besuchen. Er nimmt teil an der Einweihung des dortigen neuen Altenpflegeheimes. Um 14 Uhr wird Kasper im Rahmen eines Gottesdienstes die Benediktion der Hauskapelle und die kirchliche Weihe des Altenpflegeheimes vornehmen. Nach einem Empfang im Rathaus beginnt um 17 Uhr der offizielle weiter
  • 170 Leser
UMWELTAUSSCHUSS / Schülerbeförderung und Verkehr sind diesmal die großen Themen

Kein Schnellschuss als Antwort

Für zwei "große Themen" im Haushalt 2007 ist der Umweltausschuss zuständig: Für die Kreisstraßen und den Schülerverkehr. In beiden Bereichen müsse man über Lösungen der massiven finanziellen Probleme nachdenken, meinte Landrat Klaus Pavel gestern. weiter

Klavierkonzert

Die an der staatlichen Musikhochschule in St. Petersburg lehrende Pianistin Olga Preuß gibt am Mittwoch, 29. November, 19 Uhr, in der Silberwarenfabrik in Heubach wieder ein Konzert. Sie ist eine Vertreterin der "Russischen Schule", aus der berühmte Virtuosen hervorgegangen sind. weiter
  • 144 Leser

KOMMENTAR

Nicht wegsehen ! Der heute geplante Naziaufmarsch in unserer Stadt verunsichert die Bürger. Viele fragen sich: was ist die angemessene Reaktion? "Am Besten wäre es, man würde die einfach laufen lassen und gar nicht hinschauen", so denken manche. Doch diese Einschätzung könnte fatal ins Auge gehen. Die Rechtsextremen, die sich auf den Kundgebungen oft weiter
AUTORENLESUNG / Ronald Hummel stellt den Roman "Im Bann des Keltenfürsten" vor

Kriminalgeschichte statt Esoterik

Bei seinem fünften Buch kam er seinem einstigen Wunschthema, der Geschichte der Kelten, endlich ganz nahe. Bereits vor über 20 Jahren hatte Ronald Hummel schon den Traum, in seiner geschichtsträchtigen Heimat über die Kelten zu schreiben. Auf Einladung des Bopfingern Keltenvereins stellte er sein Buch vor. weiter

Kurve geschnitten

Vom Elisabethenberg Richtung Waldhausen unterwegs, schnitt ein Autofahrer am Donnerstag gegen 16.25 Uhr eine scharfe Linkskurve. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Radler mit dem Außenspiegel. Der Radler stürzte und wurde dabei leicht verletzt. weiter
  • 233 Leser
KABARETT / Fatih |8Cevikkollu war mit seinem ersten Soloprogramm in Aalen und Gschwend

Kölsche Jong Ali mit Hans-Pass

Mit "Fatihland" zieht der Komiker Fatih |8Cevikkollu derzeit durch's Land. Station machte er im Haus der Jugend in Aalen und im Bilderhaus in Gschwend. Er erklärt, warum die Deutschen alle Türken Ali nennen und die Türken alle Deutschen Hans. Und warum es sich früher oder später lohnt, Türkisch zu lernen. weiter
  • 107 Leser
ST. CANISIUS / Herzogin Marie von Württemberg zu Gast bei Franziskanerinnen - Stiftungrat Präventive Jugendhilfe tagt in Gmünd

Königlicher Besuch im Gmünder Kloster

Während einer Stiftungsratssitzung der Stiftung Präventive Jugendhilfe in den Tagungsräumen des Klosters der Franziskanerinnen besuchte Herzogin Marie von Württemberg auch das neu gebaute Kloster am Rande der Stadt Schwäbisch Gmünd. weiter
ORDNUNG / Ärger über Abfall an der Graf-von-Soden-Straße - Stadt sucht Hinweise auf Verursacher

Land soll "wilden" Müll wegräumen

Das Ordnungsamt hat das Land aufgefordert, den wild abgelagerten Müll rund um den Kleidercontainer an der Graf-von-Soden-Straße wegzuräumen. weiter
DRK-KREISVERBAND / Langjährige Mitarbeiter geehrt

Maile: "Bausteine des Erfolgs"

26 Mitarbeiter konnte der Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Aalen im Restaurant Theatro für insgesamt 415 Betriebsjahre auszeichnen. weiter
  • 109 Leser
GEW / Mitglieder geehrt

Manche sind 40 Jahre dabei

Der Ortsverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) dankte dieser Tage Mitgliedern für ihre langjährige Treue. Zuvor gab's eine Führung durchs Kloster Lorch mit dem Kenner lokaler Geschichte, Manfred Schramm. weiter
KINDERGARTENBETREUUNG / Bis zum Jahr 2016 wird die Zahl der Kinder zwischen drei und sechs Jahren um 17,5 Prozent schwinden

Mehr Betreuung der Null- bis Dreijährigen

Die Betreuung von Kindern unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen wird ab dem kommenden Kindergartenjahr teurer. Zudem will die Stadt den Stellenschlüssel für Betreuung an den Aalener Kindertageseinrichtungen reduzieren. weiter

Mercedes zerkratzt

An einem Mercedes im Turniergraben wurden am Mittwoch zwischen 17 und 19 Uhr sämtliche Türen und der Kotflügel vorne links zerkratzt. Schaden: rund 2000 Euro. Um Hinweise bittet die Gmünder Polizei. weiter
  • 255 Leser
PAPIERFABRIK PALM / Umsatzwachstum im Jahr 2006 über zehn Prozent auf 750 Millionen Euro gestiegen - Investitionen von 250 Millionen Euro

Mit drei Kraftwerken gegen die hohen Strompreise

Einen starken Aufwärtstrend zeigt die Entwicklung der Palm-Gruppe: Das Umsatzwachstum steigt in diesem Jahr deutlich über zehn Prozent auf über 750 Millionen Euro. Dabei legt die Wellpappenproduktion mit vier Prozent zu und die Papierproduktion steigt um zehn Prozent auf 1,4 Millionen Tonnen. weiter
  • 723 Leser
TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN / Internationaler Aktionstag hat nicht an Aktualität verloren

Mit Fahnen ein Zeichen setzen

Heute ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Dass der Aktionstag nicht an Aktualität verloren hat, zeigt eine neue Studie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). weiter
ERNÄHRUNGSPROJEKT / Oberdorfer Kindergarten Christus König beim Landes-Pilotprojekt "Komm mit ins gesunde Boot"

Mit Piratenkobold Piri zum Bauernhof

"Komm mit in das gesunde Boot" heißt das Förderprogramm der Landesstiftung Baden-Württemberg. Es will die individuellen Lebenschancen von Kindern für eine gesunde Entwicklung stärken und setzt dabei auf Themen wie Bewegung und Ernährung im Kindergarten. "Dabei beziehen wir auch die Eltern ein", sagt Anita Maier, die Leiterin des katholischen Kindergartens weiter

Mühlrad dreht sich morgen wieder

"Wenn das Mühlrad stille steht", das Mögglinger Lisa-Elser-Stück, ist am morgigen Sonntag als Film zu sehen (wir berichteten). Gezeigt wird der Film von Karl Hieber von den Freilichttheater-Aufführungen im Sommer ab 18 Uhr in der Mögglinger TV-Halle. weiter
  • 279 Leser

Neue Kur-Angebote

Bei der Diakonischen Bezirksstelle liegen die neuen Angebote von stationären Kuren für Frauen und Mütter vor. Auskunft und Beratung gibt es bei F. Oesterle-Hammer unter Telefon () 63244. weiter
  • 186 Leser

Neuer Modell-Truck der Stadt Aalen

Beim Touristik-Service in Aalen können Sammler wieder einen neuen Truck erwerben. Lediglich 50 Stück wurden von den gelben Lastern hergestellt, die mit dem schlichten www.aalen.de-Aufdruck aussehen, wie der große LKW, der seit einiger Zeit auf den Straßen im Ostalbkreis unterwegs ist. Für sieben Euro ist er zu den üblichen Öffnungszeiten beim Touristik-Service weiter
  • 167 Leser

NEUES VOM SPION

Totensonntag ist ja nur das "protestantische Allerheiligen". Zwar feiert niemand an diesem Tag, aber die katholische DJK Wasseralfingen zieht ihre Nikolausfeier über die Bühne. Und dabei wurde erst bei der Hauptversammlung betont, wie wichtig christliche Werte seien. Deshalb erinnert das einen doch sehr an Zeiten, als römisch-katholische Bauern nichts weiter

Nicht rechts gefahren

Zwischen Helpertshofen und Kemnaten kam ein 19-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 15.10 Uhr in einer Rechtskurve wegen eines Fahrfehlers zu weit nach links. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Omnibus. Schaden zirka 3000 Euro. weiter
  • 248 Leser
UMWELTAUSSCHUSS / CDU setzt "moderate Erhöhung" der Schülerbeförderungskosten als Empfehlung an den Kreistag durch

Nur 31 Euro für Gymnasiasten und Realschüler

Acht zu sieben. Mit einer Stimme Mehrheit beharrte die CDU-Fraktion gestern auf ihrem Antrag. Der Umweltausschuss empfiehlt dem Kreistag somit, dass die Eigenanteile der Eltern an der Schülerbeförderung so angehoben werden sollen, dass 300 000 statt 476 000 Euro in der Kreiskasse landen. weiter
STADTWERKE / Nach der Kampfabstimmung über Kohns Kündigung hoffen alle auf einen Neuanfang in der Kommunalpolitik

Nur eine Stimme macht den Unterschied

Hauchdünn ist die geheime Abstimmung am Donnerstag im Gemeinderat ausgefallen. Nur mit einer Stimme Mehrheit hat sich der Gemeinderat für die Kündigung von Gerhard Kohn (54) ausgesprochen. Die Diskussion lief trotzdem sachlich und ruhig, und so soll es nach dem erklärten Willen aller auch weitergehen in Aalen. weiter
STADTWERKE / Nach der Kampfabstimmung über Kohns Kündigung hoffen alle auf einen Neuanfang in der Kommunalpolitik

Nur eine Stimme macht den Unterschied

Hauchdünn ist die geheime Abstimmung am Donnerstag im Gemeinderat ausgefallen. Nur mit einer Stimme Mehrheit hat sich der Gemeinderat für die Kündigung von Gerhard Kohn (54) ausgesprochen. Die Diskussion lief trotzdem sachlich und ruhig, und so soll es nach dem erklärten Willen aller auch weitergehen in Aalen. weiter

Paulus als Vorbild

"Eingehend mit dem Wort beschäftigt sein", so lautete das Motto einer Tagesveranstaltung, die die 350 Zeugen Jehovas aus Schwäbisch Gmünd, Heubach und der Umgebung in Reutlingen-Gönningen besuchten. Der Pressesprecher der Zeugen Jehovas zeigte sich begeistert von den Ansprachen und Tischgesprächen. "Das Programm hat mich persönlich sehr ermuntert, dem weiter
FRANZ-VON-ASSISI-SCHULE / BERGSCHULE / Elternseminar zum Thema Gefahren aus dem Internet - Segen oder Fluch?

Regeln festsetzen und auch einhalten

Es war teilweise schon harter Tobak, den Marcus Lehmann, Jugendbeauftragter der Gmünder Polizei, zum Thema Gewalt und Pornografie im und aus dem Internet den Eltern der Franz von Assisi-Schule und der benachbarten Bergschule zumuten musste: "Mein Vortrag ist nicht jugendfrei." weiter
WIRTSCHAFT / Alfdorf, Kaiserbach, Rudersberg und Welzheim veranstalten gemeinsame Messe

Regionale Ausbildung fördern

Seit September gibt es das Wirtschaftsforum Welzheimer Wald. Dazu gehören Unternehmen und die Kommunen Welzheim, Alfdorf, Kaisersbach und Rudersberg. Eine erste gemeinsame Aktion ist bereits terminiert: Am Samstag, 20. Januar, gibt es in Alfdorf-Pfahlbronn eine Ausbildungsmesse. weiter
AUTOZULIEFERER

Schefenacker im roten Bereich

Bei dem finanziell angeschlagenen Automobilzulieferer Schefenacker ist noch keine Trendwende in Sicht. Im dritten Quartal 2006 wurde der Verlust nach Steuern nach Angaben der Firma fast verdoppelt. weiter

Schnuppertag in der Bäckerei "Hummler"

Schüler der dritten Klasse der Grundschule Mutlangen und die Außenstelle der Klosterbergschule in Mutlangen, durften in der Bäckerei "Hummler" in Mutlangen bei der Arbeit zuschauen. Nachdem die Kinder in der Schule bereits Brot gebacken hatten, war es besonders interessant, wie Dietmar Hummler eine enorm große Menge Teig verarbeitete. Von den großen weiter
  • 196 Leser
VORTRAG / Professor Manfred Wespel spricht am Heubacher Rosenstein-Gymnasium über Kinder und das Lesen

Schock deine Eltern: Lies ein Buch!

Wie wird mein Kind zum Leser? Mit dieser Frage beschäftigte sich Professor Dr. Manfred Wespel von der Pädagogischen Hochschule in Gmünd in einem Vortrag am Rosenstein-Gymnasium, zu dem Eltern von Schülern der 5. bis 8. Jahrgangsstufen eingeladen waren. weiter

Schwere Beute

Von einem zwischen Eschach und dem Batschenhof abgestellten Radlader wurde im Laufe der vergangenen Woche die Palettengabel mit Schnellwechseleinrichtung im Wert von rund 2000 Euro gestohlen. Die Beute wiegt zirka 200 Kilogramm und wurde wohl mit einem Anhänger abtransportiert. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen erbittet der Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 102 Leser
BÜRGERSERVICE / Neue "Mitfahrzentrale" in Buch

Sicher zum Bahnhof

Eine neue Form von Bürgerservice will jetzt der Rainauer Gemeinderat Erich Migl in Buch anbieten. Für die Strecke zwischen Buch und dem Bahnhof in Goldshöfe soll ein Mitfahrdienst eingerichtet werden, der Schüler und Berufstätige im Winter befördert. weiter

SJR-Politfrühstück

Als Diskussionsmöglichkeit war es gedacht, das zweite Frühstück mit Mitgliedern des Stadtjugendrings in ungezwungener Atmosphäre. Es waren nur wenige Mitglieder anwesend und weinige weitere Jugendliche hatten den Weg zum Stadtjugendring gefunden. Umso erfreulicher war es, dass Aalens Erster Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner und Politiker aus fast weiter
KLEINKUNST / Jörg Metes und Jos Rinck im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd

So hatte sich das Darwin nicht gedacht

"Uns fehlt ein Etikett", sagt Jörg Metes im Gespräch im Anschluss an seinen Auftritt zusammen mit Jos Rinck auf der Kleinkunstbühne im Gmünder Café Spielplatz. In eine Schublade stecken, lässt sich das Programm kaum. weiter
  • 129 Leser

Sonja Wengert

Die Abiturientin Sonja Wengert aus Neresheim von der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen erhielt von der AOK Ostalb den diesjährigen Kofranyi Preis. Die AOK zeichnet mit diesem Preis die beste Schülerin im Fach Chemie/Ernährungslehre an den ernährungswissenschaftlichen Gymnasien des Landes aus. Teresa RothauptIn Frankfurt fanden die "Deutschen Scrabble weiter
  • 283 Leser
SPENDENÜBERGABE / Die Opferkuch-Stiftung spendet 15 000 Euro an fünf gemeinnützige, kirchliche und humanitäre Einrichtungen

Spendengelder fließen bis nach Südamerika

Die Opferkuch-Stiftung hat insgesamt 15 000 Euro gespendet. Nach einer Gedenkminute für die Stiftungsgründer Barbara und Karl Opferkuch aus Wasseralfingen gingen die Schecks an gemeinnützige, kirchliche und humanitäre Einrichtungen in Aalen, Abtsgmünd, Argentinien und Ecuador. weiter
  • 100 Leser

Sporttag der Grundschule Lorch

Die dritten und vierten Klassen der Grundschule Stauferschule Lorch konnten sich dieser Tage wieder beim jährlichen Sporttag austoben. Viele fleißige Eltern und Lehrer verwandelten die Schäfersfeldhalle in eine abwechslungsreiche und motivierende Bewegungslandschaft. Klettern in Schwindel erregende Höhen, Raufen, unterschiedliche Sprungangebote, Hangeln, weiter
GT-WEIHNACHTSAKTION / Bürgermeister Peter Seyfried ist Schirmherr der Down-Syndrom-Stiftung

Steigern für eine gute Sache

Die künftige Down-Syndrom-Stiftung lebt auch von der dauerhaften Unterstützung der Bürgerschaft. Für Mutlangens ersten Bürger, Peter Seyfried, eine Selbstverständlichkeit. Er ist Schirmherr der Stiftung. weiter
ESSINGER BÜRGERSTIFTUNG / Unterstützung beschlossen

Stiftung rückt näher

Eine großzügige und anonyme Spende in Höhe von 125 000 Euro habe die Diskussion um die Gründung einer "Bürgerstiftung Essingen" erneut angestoßen. Das erklärte Bürgermeister Wolfgang Hofer. Der Gemeinderat stimmte einstimmig zu, diese Bürgerstiftung personell und finanziell zu unterstützen. weiter

Tag der offenen Tür bei SHW

Die SHW-Werkzeugmaschinen GmbH und die SHW Bearbeitungstechnik GmbH laden die Bevölkerung heute zu einem Tag der offenen Tür ein. Die Besucher haben von 9 bis 16 Uhr die Möglichkeit, sich diese Präzisionsmaschinen, deren Entstehung und Einsatzbereich mit passendem Zubehör anzuschauen - insbesondere das "Unispeed-Bearbeitungszentrum", mit dem SHW weltweit weiter
  • 517 Leser

Tag der offenen Tür im Herzkatheterlabor

Jeder zweite Mensch starb 2005 an einer Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems. Herzkrankheiten sind damit Todesursache Nummer eins. Etwa 18 Prozent der Todesfälle durch Herzkrankheiten gehen dabei auf das Konto des akuten Herzinfarkts. Aktuelle Studien zeigen, dass bei einem akuten Herzinfarkt die Aufdehnung der verschlossenen Gefäße im Herzkatheterlabor weiter
  • 140 Leser

Universität Tübingen live an Gmünder VHS

Die Live-Übertragung der Tübinger Vortragsreihe über die Evolution in die Gmünder VHS geht am Montag, 27. November in die zweite Runde. Ab 18.15 Uhr wird im VHS-Gebäude im Raum A 1.3 der Vortrag von Prof. Dr. Daniel Huson zum Thema "Metagenomik - Neue Dimension in der Evolutionsforschung" übertragen. Weitere Vorträge laufen am 4. und 11. Dezember sowie weiter
  • 114 Leser
HÄRTSFELD / Dunkles Bier auf Burg Katzenstein als neuer Werbeträger vorgestellt

Vernetzung in der Ferienregion

Als Glücksgriff für das wieder funkelnde Juwel und Kleinod Burg Katzenstein und den Tourismus auf dem Härtsfeld bezeichnete MdL Bernd Hitzler die Burgpächter Roswitha und Michael Walter. Gemeinsam mit der "Härtsfelder Familienbrauerei Erlebnis Natur" wirbt nun eigens gebrautes dunkles "Burg Katzensteinbier" für die Härtsfeldregion. weiter
GEMEINDERAT ESSINGEN / Entwurf für Haushaltsplan 2007

Viele Investitionen

"Eine willkommene Pause zum Durchschnaufen" werde laut Bürgermeister Wolfgang Hofer der vorgelegte Haushaltsplan des kommenden Jahres ermöglichen. In einem Gesamtvolumen von 16,3 Millionen Euro sind viele Investitionen vorgesehen. weiter
  • 156 Leser

VR-Bank ehrt langjährige Mitarbeiter

Bei der Betriebsversammlung der VR-Bank Ellwangen wurden Mitarbeiter für ihre langjährige Treue geehrt. Auf dem Bild von links (Betriebszugehörigkeit in Klammer): Jürgen Schiele (10), Alexander Düssil (Vorstand), Andrea Leinmüller (15), Paul Bareis (Generalbevollmächtigter), Alois Stock (40), Alexander Rieker (15),Theresia Thalheimer (25), Hans-Peter weiter
  • 308 Leser

Weihnachtsmärchen der SchwäPo

Wer kennt nicht die liebenswerten Geschichten vom kleinen Tiger und von seinem besten Freund, dem kleinen Bären. Da ihr Schöpfer Janosch in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag feierte, gehen die beiden Freunde zur Feier dieses Geburtstags wieder auf "Große Kleine Tiger Reise" und machen dabei auch in Aalen Station. Auf Einladung der Schwäbischen Post weiter
JAGDGENOSSENSCHAFT SCHREZHEIM / Generalversammlung

Weniger Schwarzwild

Weniger Wildschweine, weniger Wildschäden: Bei der Generalversammlung der Jagdgenossenschaft Schrezheim sah der Vorsitzende Richard Kucher die langjährigen Bemühungen der Jäger belohnt, das Schwarzwild zu dezimieren. weiter
  • 158 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Pfarrer Manfred Metzger, Aalen Gedenktage für Verstorbene - den Tod ins Leben holen: Am kommenden Sonntag gedenken evangelische Christen der Verstorbenen im vergangenen Kirchenjahr und einen Sonntag später, am 1. Advent, verwaiste Eltern ihrer verstorbenen Kinder. Im ökumenischen Gemeindezentrum Peter und Paul gibt es eine Gedenkfeier für die betroffenen weiter
  • 131 Leser
GEMEINDERAT STÖDTLEN / Biber treiben ihr Unwesen nun auch im Gewerbegebiet Lachfeld

Überflutungen sind programmiert

Der Biber wird in Stödtlen mehr und mehr zum Ärgernis. Jetzt sorgt einer der Nager im Gewerbegebiet Lachfeld für Unruhe: Sein gebautes "Stauwerk" kann womöglich eine Überquerung des Berlisbaches im Zuge des Kapellenweges unmöglich machen. Für Bürgermeister Ralf Leinberger ist damit das Maß endgültig voll. weiter
BÜRGERVERSAMMLUNG / Bürgermeister Ulrich Baum bietet Rück- und Ausblick zur Gemeindeentwicklung

Ziel: Arbeitsplätze am Ort schaffen

Bauinvestitionen wie die Kindergartenerweiterung oder die Dachsanierung der Kohlsporthalle kamen in der gestrigen Bürgerversammlung in Spraitbach zur Sprache. Außerdem kündigte Bürgermeister Ulrich Baum in der Gemeindehalle das Hauptziel der kommenden Jahre an: Arbeitsplätze am Ort schaffen. weiter

Regionalsport (10)

FUSSBALL Regionalliga

VfR Aalen geht bei den Stuttgarter Kickers 1:4 unter

Mit einer 1:4-Schlappe wurde Fußball-Regionalligist VfR Aalen voi den Stuttgarter Kickers heimgeschickt. Die Aalener, die nach einer Viertelstunde durch Schiele mit 1:0 in Führung gegangenen waren, wurden in der zweiten Halbzeit regelrecht deklassiert. Dreifacher Stuttgarter Torschütze war Mirnes Mesic. Stre: 0:1 Schiele (14.), 1:1 Mesic (16.), 2:1 weiter
  • 210 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - SF Dorfmerkingen gewinnen in Donzdorf 3:2 (1:2)

Doppelschlag in der Schlussminute

(alex). Ein enorm wichtiger Sieg gelang den Sportfreunden Dorfmerkingen im Kellerduell in der Fußball-Verbandsliga beim FC Donzdorf. Mit 3:2 hatten die Härtsfelder am Ende die Nase vorn, obwohl sie zwei Minuten vor dem Ende noch zurück lagen. Die frühe Dorfmerkinger Führung glichen die Gastgeber nur zwei Minuten später aus. Doch auch nach dem Rückstand weiter
FUSSBALL / Oberliga - FC Normannia Gmünd spielt beim SC Freiburg II 1:1 (1:1)

Aufwärtstrend fortgesetzt

(alex). Der FC Normannia hat gegen die nächste Spitzenmannschaft gepunktet. Wie schon in der Vorwoche gegen Waldhof Mannheim erkämpften sich die Gmünder auch beim SC Freiburg II ein verdientes 1:1 (1:1). Die Elf von Trainer Alexander Zorniger lieferte über weite Strecken eine starke Vorstellung ab und schlug nur neun Minuten nach dem Rückstand gleich weiter
  • 125 Leser
SCHIESSEN / Schützenkreis Aalen, Seniorenrunde - Regelsweiler rückt mit Tagesbestleistung an Neßlau heran

Bennarndt wieder Erster

Noch hat die SK Aalen-Neßlau in der Seniorenrunde des Schützenkreises Aalen einen Vorsprung von 36 Ringen vor dem letztjährigen Sieger SV Regelsweiler, der seinen Heimvorteil gegen die SK Weiler-Dalkingen mit der Tagesbestleistung von 1091:1059 nutzte und am SV Buch vorbeizog. weiter
MOTORSPORT / "Tamiya World Championship"

Bischoff Weltmeister

Oberkochen hat einen Weltmeister. Der zweifache Europacup-Sieger Felix Bischoff machte seine Vorhersage wahr und gewann in Japan den "Tamiya World Championship" in der Touring-Car-Class der ferngesteuerten Autos. weiter
  • 147 Leser
FUSSBALL / Kameradschaftsabend der Schiedsrichtergruppe Aalen

Eher zu Gast bei Feinden

Beim jüngsten Kameradschaftsabend der Schiedsrichtergruppe Aalen stand nicht nur das Gesellige im Mittelpunkt. Im Schwabsberger "Lamm" wurden zehn Schiedsrichter für ihr jahrzehntelanges Wirken ausgezeichnet. weiter
  • 130 Leser
HUNDESPORT / Combination Speed Cup beim VdH Westhausen - Mannschaften des VdH Aalen erfolgreich

Im Parallellauf aufs Podest

Rund 30 Mannschaften und 28 Einzelstarter waren zum Hallenturnier des VdH Westhausen im Combination-Speed-Cup und Qualification-Speed-Cup in der Reithalle Wasseralfingen angetreten. Der VdH Aalen schnitt besonders erfolgreich ab. weiter
FUSSBALL / Damen

Nichts zu verlieren

Die Oberligamannschaft aus Kirchheim ist am Sonntag zu Gast beim ASV Hagsfeld. Die Heimelf, derzeit auf dem zweiten Platz, gilt als klarer Favorit. weiter
SCHWIMMEN / MTV Aalen

Vereinsmeister

Das Aalener Hallenbad wird am Sonntagnachmittag wieder fest in der Hand des Schwimmsports sein. Ab 13.30 Uhr finden dort die jährlichen Vereinsmeisterschaften der Schwimmabteilung des MTV Aalen statt, bei der auch die befreundeten Vereine TSG Abtsgmünd und SV Oberkochen mit von der Partie sind. "Fun-Staffeln" mit Überraschungsdisziplinen werden den weiter
  • 149 Leser
SCHWIMMEN / Gute Leistung des SVO in Salach-Süßen

Viermal Gold

Das intensive Training nach den Sommerferien hat sich gelohnt. Dies unterstrichen die Erfolge der Akteure des Schwimmvereins Oberkochen beim mit 24 Vereinen hervorragend besetzten Schwimmfest in Salach-Süßen. weiter

Überregional (117)

WM-SKANDAL / Materazzi bietet Zidane Versöhnung an

'Tür meines Hauses steht offen'

Knapp fünf Monate nach dem Ende der Fußball-WM in Deutschland hat Marco Materazzi Intimfeind Zinedine Zidane die Versöhnung angeboten. 'Nach Kriegen muss es auch wieder Frieden geben. Die Tür meines Hauses steht für Zidane immer offen', sagte der italienische Weltmeister einer spanischen Zeitung. Allerdings erwartet Materazzi von 'Zizou' den zweiten weiter
  • 413 Leser
FRANKREICH

'Unsterblicher' geht in Rente

Frankreichs 'Jahrhundert-Trainer' zieht sich zum Jahresende aus dem Fußball-Geschäft zurück. Doch jetzt feiert Aimé Jacquet erst einmal seinen 65. Geburtstag. weiter
  • 420 Leser
fussball-Bundesliga

2:1 - Schalker sichern Führung

Schalke 04 hat entscheidend vorgelegt: Mit dem glücklichen 2:1 (2:0) gestern Abend im Derby gegen Bochum ist die Tabellenführung übers Wochenende gesichert. weiter
  • 410 Leser
GERICHT / Staatsanwaltschaft erhebt Anzeige gegen 52-jährige Wahrsagerin

Allzu vertrauensselige Kassiererin ermöglichte Bankraub

Fast zweieinhalb Jahre nach einer brutalen Geiselnahme und Bankerpressung in Mannheim hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine Wahrsagerin erhoben. Die 52-Jährige soll der Kassiererin im Vorfeld gezielt Informationen über die Filiale entlockt und den skrupellosen Coup damit erst ermöglicht haben, erklärte die Behörde. Das Landgericht Mannheim hatte weiter
  • 372 Leser
WAHLDEBAKEL / Klaus Wowereit muss bundespolitische Ambitionen erst einmal zurückstellen

Angezählt oder doch nur angekratzt?

Berlins Politikstar Klaus Wowereit ist angeschlagen, noch ehe er seine zweite Amtszeit begonnen hat. Schuld daran ist das Wahldebakel vom Donnerstag. Genau diese Schlagzeilen wollte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) vermeiden: 'Wowereit zusammengestaucht', 'Nur zweite Wahl', 'Beinahe Klaus Simonis' - so titelten gestern Zeitungen weiter
  • 449 Leser
SCANIA

Angriffe auf MAN verschärft

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Scania hat den Konflikt um das Übernahmeangebot seines Konkurrenten MAN mit Angriffen auf deutsche Arbeitsplatzgarantien erneut verschärft. Der Scania-Aufsichtsrat begründete seine Ablehnung des offiziellen MAN-Übernahmeangebotes über 10,3 Mrd. EUR zusätzlich zu einer 'substanziellen Unterbewertung von Scania' weiter
  • 639 Leser
NORDIRLAND

Anschlag vereitelt

Die Polizei in Nordirland hat nach eigenen Angaben Anschläge mit acht kleineren Sprengkörpern auf das Parlament in Belfast verhindert. Die Vorrichtungen seien entdeckt worden, nachdem ein verurteilter protestantischer Terrorist versucht hatte, in den Sitzungssaal des Parlaments Stormont vorzudringen. Der Eindringling sei festgenommen worden. weiter
  • 487 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL UEFA-POKAL Gruppenphase, 3. Spieltag ·Gruppe A AJ Auxerre Glasgow Rangers 2:2 (1:0) Maccabi Haifa Partizan Belgrad 1:0 (1:0) 1 GLASGOW RANG. 3 2 1 0 7 : 4 7 2 Maccabi Haifa 3 2 0 1 4 : 3 6 3 AS Livorno 2 0 1 1 3 : 4 1 4 Partizan Belgrad 2 0 1 1 1 : 2 1 5 AJ Auxerre 2 0 1 1 3 : 5 1 Der nächste Spieltag, 29. November: Part. Belgrad - AJ Auxerre, weiter
  • 439 Leser
ERZIEHUNG / Polizeieinsatz in Kaufbeurer Schule

Aufregung um Spielzeugwaffe

Mit einer Spielzeugwaffe hat ein 14-jähriger Schüler gestern in einer Schule in Kaufbeuren für erhebliche Aufregung gesorgt. Eine Mutter hatte ihn beobachtet, als er die Waffe unter einem Handtuch versteckt in die Schule trug. Die Frau alarmierte die Schulleitung. Nach Polizeiangaben wurde der Schüler noch vor dem Eintreffen der Beamten im Sekretariat weiter
  • 439 Leser
RETTUNG

Babybett brennt

Ein drei Monate altes Mädchen ist in Wiesbaden von seiner Mutter in letzter Sekunde aus seinem brennenden Bett gerettet worden. Die Mutter zweier Kinder war am Morgen im Wohnzimmer eingeschlafen. Die zweijährige ältere Tochter hatte im Schlafzimmer mit einem Feuerzeug gespielt, wo ihre kleine Schwester schlafend im Bett lag. weiter
  • 476 Leser
SCHULDEN

Beratung gefährdet

Die Caritas sieht ihre Schuldnerberatung in Bayern gefährdet. Der für dieses Jahr vom Freistaat zugesagte pauschale Förderbeitrag von 1,3 Millionen Euro für alle Beratungsstellen reiche immer weniger zur Deckung der Personal- und Sachkosten, sagte Regina Hinterleuthner von der Insolvenzberatung des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg. 'Wenn der weiter
  • 447 Leser
NATO / Generalsekretär bezeichnet Kritik am deutschen Afghanistan-Einsatz als unfair

Berlin will statt Soldaten Bautrupps schicken

Nato-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer hat die Kritik am Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr als 'unfair' bezeichnet. Für den Nato-Gipfel in Lettland am Dienstag gab er die Kompromissformel aus: 'Was der Gipfel in Riga unterstreichen sollte, ist, dass jeder Verbündete jedem anderen Verbündeten zu Hilfe eilen sollte.' Die Bereitschaft der Bundeswehr weiter
  • 470 Leser
VFB STUTTGART / Armin Veh trifft morgen auf Ex-Trainer Heynckes

Bilder mit Besonderheiten

Bei der neunten Pleite wirds eng für den Weltmeister von 1974
'Für mich ist das kein Spiel wie jedes andere', sagt Armin Veh. Als Kicker hatte er in Gladbach seine erfolgreichste Zeit - unter Trainer Jupp Heynckes. Der tritt morgen mit seinem trudelnden Team beim VfB Stuttgart an. Auch für ihn ein besonderes Spiel: Es geht um seinen Job. weiter
  • 452 Leser
GESELLSCHAFT / Ein Jahr nach der Aufhebung der Sperrstunde in Großbritannien: Gesetz hat wenig geändert

Blitz-Saufen bleibt ein Volkssport

Nur die Polizei freut sich, dass Betrunkene nicht mehr auf einen Schlag auf die Straßen kommen
Die Briten bleiben auch ein Jahr nach Aufhebung der Sperrstunde Weltmeister im Sturz-Trinken. Ausländer zweifeln angesichts speiender und grölender Jugendlicher, die immer noch nachts in den Städten des Königreichs herumtorkeln, an der feinen 'englischen Art'. weiter
  • 710 Leser
VERABSCHIEDUNG / Elke Gerhold-Knittel geht

Das Schloss gekrönt

Die Krönung ihrer Laufbahn ist die Krone auf dem Alten Schloss. Dort, im Landesmuseum, feiert dessen 'Vermarkterin' Elke Gerhold-Knittel weiter
  • 457 Leser
EUROPA

Datei gegen Korruption

Eine Datenbank, die alle Staaten der EU umfasst, soll dazu beitragen, Wirtschaftsbetrug vorzubeugen. In der Datei sollen Unternehmer gespeichert werden, die wegen Betrugs, Korruption, Geldwäsche oder Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung rechtskräftig verurteilt worden sind. Dies hat der Ministerrat beschlossen, wie unsere Zeitung von Ingeborg weiter
  • 341 Leser
1. fc köln

Daum legt schon los

Christoph Daum (53) nimmt am Montag die Arbeit als Cheftrainer beim 1. FC Köln auf. Wie der Zweitligist mitteilte, findet einen Tag nach dem Meisterschaftsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth ein öffentliches Training (15 Uhr) unter der Leitung des Fußball-Lehrers im Kölner Stadion statt. Daum will die Partie in Fürth als Tribünengast beobachten. weiter
  • 428 Leser

Denn alle tragen Schuld - von Louise Penny (031. Folge)

31. Folge Erstaunt stellte Gamache auch bei ihm eine mehr als nur flüchtige Ähnlichkeit mit seiner Großmutter fest. Gabri seufzte vernehmlich und hob eine blasse Hand an die Stirn, eine Geste, die man seit dem Tod von Gloria Swanson nicht mehr oft zu Gesicht bekam. »Muffins?« Die Frage kam so unerwartet, dass sogar Gamache einen Moment stutzte. »Pardon, weiter
  • 431 Leser
FLOWTEX / Zeugin sagt im Haftungsprozess aus

Der Prüfer soll alles gewusst haben

Es geht um 1,1 Milliarden Euro: Im Amtshaftungsprozess von Flowtex-Gläubigern hat das beklagte Land Baden-Württemberg gestern eine Schlappe erlitten. weiter
  • 385 Leser
JUSTIZ / Anklage wegen Rechtsbeugung

Drei Richter sollen vor den Richter

Gegen drei Richter in Sachsen-Anhalt ist Anklage wegen Rechtsbeugung erhoben worden. Das unter anderem betroffene OLG Naumburg schweigt dazu. weiter
  • 432 Leser
OPER / 'Die Liebe zu den drei Orangen', unterhaltsam inszeniert am Theater Ulm

Ein Prinz lernt piepsend das Lachen

Bunt, unterhaltsam hat Igor Folwill am Theater Ulm die Prokofjew-Oper 'Die Liebe zu den drei Orangen' inszeniert. Alexander Drcar dirigiert sehr pfiffig. weiter
  • 447 Leser
HANDBALL / Balingen ertrotzt in Wetzlar ein 19:19

Eine Abstiegsschlacht

War das Glas halb voll oder halb leer? Mit einem 19:19 (10:11) kehrten die Balinger Erstliga-Handballer aus der Wetzlarer Abstiegsschlacht nach Hause. weiter
  • 426 Leser

Einstellung nach Paragraf 153 a

Ein Strafprozess kann mit Zustimmung aller Beteiligten gegen Auflagen eingestellt werden. Geregelt ist das in Paragraf 153a der Strafprozessordnung. Voraussetzung für eine Einstellung ist, dass die Auflagen geeignet sind, das öffentliche Interesse an der Strafverfolgung zu beseitigen, und dass die Schwere der Schuld dem nicht entgegensteht. Wenn ein weiter
  • 542 Leser
GELDANLAGE / Fonds setzt auf zwölf Patente

Erstmals sind Wetten auf den Erfindergeist möglich

In Deutschland gibt es einen Fonds, der zwölf Patente bündelt. Mindestens 50 000 Euro müssen dazu eingebracht werden. Das Geld ist bis 2012 gebunden. Dann soll der Fonds aber eine Ausschüttung von mindestens 182 Prozent bringen, verspricht sich die Deutsche Bank. weiter
  • 592 Leser
MEDIENPREIS / Ehrung für einen umstrittenen Beitrag

Euthanasie statt Lebensschutz

Ausgerechnet ein Beitrag zur Kindereuthanasie erhält den Medienpreis 'Im Zentrum der Mensch'. Dagegen gibt es Protest quer durch alle Parteien im Bundestag. weiter
  • 398 Leser
BUNDESLIGA / Hamburger Talfahrt entwertet den einstigen Gipfel

Felix Magath leidet mit dem HSV

In der vergangenen Saison war der FC Bayern München ein Lieblingsgegner des Hamburger SV. Doch nach dessen Talfahrt ist das einstige Gipfelspiel keines mehr. weiter
  • 324 Leser
GESCHICHTE / Ein kleines Stück des ehemaligen Regierungsbunkers bleibt erhalten

Festung des Atomzeitalters wird Museum

Erst mit dem Ende des Warschauer Pakts wurde das gigantische Bauwerk überflüssig: Im Fall eines Atomkrieges sollte die Bundesregierung in einem 19 Kilometer langen Bunker nahe Bonn überleben. Jetzt wird ein kleiner Abschnitt als Museum hergerichtet. weiter
  • 453 Leser
BEHANDLUNGSFEHLER / Arzt will Strafe nicht bezahlen

Frau wurde zum Pflegefall

Ein Arzt aus Dillingen will eine Geldstrafe in Höhe von 7200 Euro wegen eines Behandlungsfehlers nicht akzeptieren. Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft Augsburg hatte der Mediziner es versäumt, bei der Notfallversorgung einer 68-Jährigen, die eine Gehirnblutung erlitten hatte, die nötige diagnostische Abklärung zu veranlassen. Dies geschah erst Stunden weiter
  • 367 Leser

Frauen trumpfen auf. ...

...Bei den deutschen Meisterschaften der Handwerksjugend haben junge Frauen mehr als ein Drittel der Siegertrophäen errungen. 'Es gibt einen weiter steigenden Frauenanteil im Handwerk', nannte der Generalsekretär im Zentralverband des Deutschen Handwerks, Hanns-Eberhard Schleyer, in Stuttgart einen Grund für das Ergebnis. Der Anteil der weiblichen Auszubildenden weiter
  • 576 Leser
ELTERNSTIFTUNG

Förderung läuft aus

Die Elternstiftung kämpft ums finanzielle Überleben: Die Kurse für Elternbeiräte an Schulen werden künftig nicht mehr von der Landesstiftung gefördert. weiter
  • 349 Leser
TEUERUNG

Geringer als erwartet

Die Teuerung in Deutschland wird 2006 dank sinkender Ölpreise wieder geringer ausfallen als im Vorjahr. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes wird der Preisanstieg bei etwa 1,7 Prozent liegen. 2005 lag die Inflationsrate bei 2 Prozent. Mit einem Wert unter 2 Prozent herrscht nach der Definition der Europäischen Zentralbank Preisstabilität. weiter
  • 668 Leser
SCHWIMMEN

Geschwister in Gala-Form

Am Rekord-Tag der deutschen Schwimmer musste Weltrekordlerin Britta Steffen wegen Grippe passen. Thomas Lurz löschte gestern bei den Deutschen Wintermeisterschaften in Hannover in 7:51,59 Minuten den 15 Jahre alten Deutschen Rekord über 800 m Freistil aus, Antje Buschschulte verbesserte ihre eigene Bestmarke über 50 m Schmetterling auf 26,35 Sekunden. weiter
  • 375 Leser
VERBRECHEN / Tod durch hohe Konzentration einer radioaktiven Substanz

Giftmord an russischem Ex-Spion

Opfer beschuldigt den Kreml - Präsident Putin spricht von einer Tragödie
Der russische Ex-Spion Litwinenko ist mit einer radioaktiven Substanz getötet worden. Vor seinem Tod hatte er noch schwere Vorwürfe gegen Präsident Putin erhoben. Der russische Ex-Spion Alexander Litwinenko ist in London mit einer hohen Konzentration der radioaktiven Substanz Polonium 210 getötet worden. Nach Angaben der britischen Behörde für Gesundheitsschutz weiter
  • 375 Leser
NATO / Spitzen der Allianz erhöhen den Druck auf Bundeskanzlerin Merkel

Gipfel im Zeichen von Afghanistan

Diskussion über Ausweitung des Engagements im Süden - Erweiterung vertagt
Die kritische Lage in Afghanistan beherrscht den Nato-Gipfel in Riga. Dort diskutieren die Regierungschefs der Allianz am Dienstag und Mittwoch über neue Strategien. Die 26 Staats- und Regierungschefs der Nato werden in der lettischen Hansestadt Riga wohl vor allem über Afghanistan sprechen. Ins Visier nehmen werden sie auch die Konfliktherde auf dem weiter
  • 367 Leser
RELIGION / 'Zwölf Stämme' unterliegen

Glocken läuten wieder

Im Glockenstreit mit den 'Zwölf Stämmen' hat die Evangelische Kirche einen Sieg davongetragen: Auf dem Gut der Sekte dürfen die Glocken wieder läuten. weiter
  • 442 Leser
LEBENSMITTEL / Mehl war nicht mehr zum Verzehr geeignet

Gnadenangebot für den Gammel-Müller

Ein Heilbronner Müller hat jahrelang unter ekligen Umständen Mehl produziert. Obwohl der Staatsanwalt Haft für angemessen hielt, blieb es beim Strafbefehl. weiter
  • 453 Leser
JUSTIZ / Minister setzt auf weniger Staat

Goll dringt auf Privatisierungen

'Wie viel Staat braucht das Land?' lautete die Fragestellung beim renommierten Triberger Symposium. Tenor der Veranstaltung: Privatisierung ist Chance - und Risiko. weiter
  • 486 Leser
MEDIZIN / Keine erhöhten Risiken für Mutter und Kind

Grippe-Impfung auch für Schwangere empfohlen

Auch während der Schwangerschaft können sich Frauen problemlos gegen Grippe impfen lassen. Bei werdenden Müttern, die sich in den Wintermonaten im zweiten oder dritten Schwangerschaftsdrittel befinden, ist eine solche Immunisierung sogar dringend angeraten, betont Michael Wojcinski vom Berufsverband der Frauenärzte. Sie haben nämlich ein erhöhtes Risiko, weiter
  • 403 Leser
BORUSSIA DORTMUND / Homm Opfer von Verbrechern

Großaktionär angeschossen

Florian Homm, Großaktionär beim börsennotierten Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, wurde bei einem privaten Aufenthalt in Caracas (Venezuela) niedergeschossen. Der 47-Jährige, der 25 Prozent der BVB-Aktien hält, erlitt eine Schussverletzung unterhalb des Herzens, soll sich jedoch nach außer Lebensgefahr befinden. Homm befand sich zusammen mit weiter
  • 425 Leser
HANDBALL / 35 000 Euro Siegprämie

Gummersbach will den Europa-Thron erobern

Erst ist der VfL Gummersbach wieder an die Tabellenspitze der Bundesliga gestürmt, nun will er den Gipfel des europäischen Club-Handballs erobern. weiter
  • 347 Leser
POP / Pur auf 'Es ist wie es ist'-Tour in Stuttgart

Harmlos und gefühlsbetont

14 600 Fans in der Schleyerhalle feiern die Bietigheimer euphorisch
Pur luden zum Konzert und 14 600 Fans feierten die Bietigheimer Band, die zweieinhalb Stunden lang neue, aber vor allem bekannte Songs bot. Musiker im Jubelsturm. weiter
  • 400 Leser
VERKEHR / Pendelbusse statt Zügen

Heidelberger Bahnhof gesperrt

Der Heidelberger Hauptbahnhof bleibt heute und morgen gesperrt. Um den Bahnverkehr der Neckarstadt künftig von der Betriebszentrale in Karlsruhe aus fernsteuern zu können, soll in dieser Zeit ein neues elektronisches Stellwerk in Betrieb genommen werden. Die Züge werden meist durch Pendelbusse ersetzt, der Fernverkehr wird über Schwetzingen oder Mannheim weiter
  • 357 Leser
LANDESPREIS

Heimatforscher ausgezeichnet

· Jürg Arnold aus Ostfildern (Kreis Esslingen) ist für seine Biografie des in Böblingen geborenen Dichters Wilhelm Ganzhorn (1818-1880) mit dem Landespreis für Heimatforschung ausgezeichnet worden. Kultusminister Helmut Rau (CDU) überreichte den mit 5000 Euro dotierten Preis gestern im Kloster Bronnbach bei Wertheim (Main-Tauber-Kreis). Arnold hatte weiter
  • 351 Leser
ZWEITLIGA-FUSSBALL / Rostock übernimmt Spitzenposition - Duisburg auf Platz drei

Im Fernduell mit den 'Roten Teufeln' die Nase vorn

Hansa Rostock ist neuer Zweitliga-Spitzenreiter, der MSV Duisburg wieder auf Aufstiegskurs. Zum Auftakt des 14. Spieltags übernahm Rostock mit dem 2:0 (1:0) gestern Abend gegen Rot-Weiss Essen zumindest bis Sonntag die Tabellenführung vor dem Karlsruher SC. Im Fernduell um den begehrten dritten Platz mit dem 1. FC Kaiserslautern hat der MSV Duisburg weiter
  • 339 Leser

In den Schlagzeilen: Der Verlierer

'Das einzige, was ich in der Schule beigebracht bekommen habe, war, dass ich ein Verlierer bin', schrieb Sebastian B. in seinem Abschiedsbrief. Dann zog er los, um zu töten. War der Täter wirklich ein Opfer? Bei allem Verständnis für die vermutlich vielen Menschen, die sich ausgegrenzt fühlen und dies auch werden, heißt die Antwort: Nein. B. hat es weiter
  • 426 Leser
Koszalin-Bande

In Polen sieben Verurteilungen

Ein polnisches Gericht hat sieben weitere Mitglieder der so genannten Koszalin-Bande, die auch in Baden-Württemberg Juweliere überfallen hatte, zu hohen Haftstrafen verurteilt. Wie das Landeskriminalamt (LKA) gestern in Stuttgart mitteilte, erhielten bereits Mitte November drei Hintermänner Haftstrafen zwischen neun und 13 Jahren. Das Bezirksgericht weiter
  • 407 Leser
Siedle & Söhne

In Stiftung überführt

Horst Siedle, bisher Alleininhaber der S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, hat die Nachfolge an der Spitze des Herstellers von Gebäudekommunikation geregelt. Der 68-Jährige wird seine Firmenanteile in eine Stiftung überführen. Siedle und seine Frau Gabriele führen in siebter Generation das Familienunternehmen. Hauptzweck der Stiftung weiter
  • 627 Leser
FESTNAHMEN / Opfer zur Prostitution gezwungen

Junge Frau drei Wochen lang in Käfig gehalten

Eine junge Frau ist in Niedersachsen drei Wochen lang wie ein Tier als Zwangsprostituierte gehalten worden. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei nahm gestern als mutmaßliche Täter einen Mann und eine Frau fest, wie die Staatsanwaltschaft Verden gestern mitteilte. Sie sollen das Opfer in eine Wohnung gelockt und dort über drei Wochen in einem Metallkäfig weiter
  • 374 Leser
PFLICHTUNTERSUCHUNG

Kaum Chancen für Vorstoß

Ein Bundesgesetz für eine Pflichtuntersuchung für kleine Kinder zum Schutz vor elterlicher Gewalt ist so gut wie vom Tisch. 'Es bleibt beim freiwilligen Arztbesuch, aber wir wollen ein verbindliches Einladungswesen einrichten', sagte Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) nach einer Sitzung der Jugendminister. Eine Länderinitiative für verbindliche weiter
  • 450 Leser
Bayer Leverkusen

Kein Rad greift ins andere

Als die Krise bei Bayer Leverkusen einen neuen Tiefpunkt erreicht hatte, stand der Schuldige bei den frustrierten Fans längst fest. Mit 'Skibbe-Raus'-Rufen machten die Anhänger den umstrittenen Coach für die neuerliche Grusel-Vorstellung der Werkself bei der 0:1 (0:1)-Pleite im Uefa-Pokal gegen den englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur verantwortlich. weiter
  • 351 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Josef Ackermann kann planen

Kein Thema mehr

Die Handwerker im 30. Stock des International Banking Center an der Frankfurter Messe können weiterarbeiten. Der künftige Mieter wird auf jeden Fall einziehen. weiter
  • 523 Leser
EISHOCKEY

Keine Dopingtests

In der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat es in den ersten drei Monaten der Saison keine Dopingtests nach den Spielen gegeben. 'Es gab ungeklärte Fragen bei der Bezahlung der Analysen', sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke. Diese seien jetzt ausgeräumt, jetzt sollen die Kontrollen durchgeführt und gegenüber der Vorsaison noch intensiviert werden. weiter
  • 407 Leser
VULKAN / Der Ätna auf Sizilien rumort wieder

Kilometerhohe Aschefontäne

Der Ätna gibt keine Ruhe: Aus dem südöstlichen Krater des größten Vulkans Europas erhebt sich seit der Nacht zum Freitag eine 5000 Meter hohe Fontäne aus Asche und Lava. Der Wind hat die Asche bereits in Richtung mehrerer bewohnter Gebiete getrieben. Der Flughafen der nahe gelegenen sizilianischen Stadt Catania war jedoch zunächst nicht betroffen. Der weiter
  • 426 Leser

Kleiner Prinz ganz ...

...kritisch. Nicht ganz wohl ist dem kleinen Prinzen Christian von Dänemark im australischen Wildtierpark Bonorong. Seine Eltern dagegen strahlen - insbesondere die Mama. Kein Wunder: Prinzessin Mary ist schließlich auf Heimatbesuch. weiter
  • 480 Leser
UNGLÜCK / Mehrere Verletzte bei missglückter Notlandung

Kleinflugzeug stürzt auf Autobahn

Obwohl es mehrere Verletzte gab, ist die Notlandung eines Kleinflugzeugs auf der A 52 noch glimpflich ausgegangen. Es streifte eine Brücke und stürzte auf ein Auto. weiter
  • 430 Leser
UNWETTER / Überschwemmungen in Portugal

Kleinstadt unter Wasser

Heftige Regenfälle haben in Portugal zahlreiche Überschwemmungen ausgelöst. Die 9000-Einwohner-Kleinstadt Lourinhã nördlich von Lissabon stand gestern fast völlig unter Wasser, nachdem der Fluss Rio Grande über die Ufer getreten war. Nach Angaben der Feuerwehr stand das Wasser bis zu 1,50 Meter hoch in den Straßen. Mehrere Bewohner mussten aus ihren weiter
  • 398 Leser
TERRORPLÄNE

KOMMENTAR: In der Zwickmühle

Welch eine Kehrtwendung: Erst sechs Attentäter, die ein Flugzeug in die Luft sprengen wollen, jetzt das Dementi der Bundesanwaltschaft. Und das Geständnis: Einen ernsthaften Verdacht gab es nie, der vermeintliche Terrorfall ist längst in den Akten abgeheftet. Da drängt sich der Verdacht auf: alles heiße Luft. Oder hat die neue Informationspolitik der weiter
  • 386 Leser
LITWINENKO

KOMMENTAR: Mord als Warnung

Bis die Wahrheit über den Tod des russischen Ex-Geheimdienstlers Alexander Litwinenko ans Tageslicht kommt, dürften im besten Fall viele Jahre vergehen. Die wahrscheinlichste Variante ist, dass Litwinenko von oder auf Befehl eines russischen Geheimdienstes vergiftet wurde. Boris Beresowskij, der ehemalige russische Oligarch, mit dem Litwinenko verbunden weiter
  • 446 Leser
ACKERMANN

KOMMENTAR: Nur ein blaues Auge

Das absehbar schnelle Ende des Prozesses gegen Josef Ackermann und andere ist eine Überraschung in doppelter Hinsicht: Einerseits positiv für den Chef der Deutschen Bank, der aus den Image schädigenden schlechten Nachrichten herauskommt; andererseits bedenklich für die Staatsanwaltschaft, deren Vorwürfe mit dem jetzt Erreichten nicht in Einklang zu weiter
  • 537 Leser
AKTIENMARKT

Kräftige Kursverluste

Der plötzliche starke Anstieg des Euro sorgte gestern am deutschen Aktienmarkt für kräftige Kursverluste. Vor allem Gewinnmitnahmen drückten den Deutschen Aktienindex (Dax) deutlich ins Minus. Händler begründeten das mit dem über die Marke von 1,30 Dollar gestiegenen Euro-Kurs, der die Exportchancen deutscher Unternehmen im Dollar-Raum schmälert. Die weiter
  • 572 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Fünf junge Einbrecher gefasst Fünf junge Serienstraftäter haben die Ermittler in St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) gefasst. Die Männer im Alter von 15 bis 18 Jahren hätten gestanden, auf der Suche nach Bargeld und Alkohol in zahlreiche Vereinsheime eingebrochen zu sein, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mit. Außerdem sollen sie in der Zeit weiter
  • 432 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Stromverband: Politik ist schuld Der Verband der Elektrizitätswirtschaft im Südwesten hat die staatlichen Abgaben für die drastisch hohen Strompreise verantwortlich gemacht. Durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer gingen 2007 mehr als 40 Cent von jedem Euro auf der Stromrechnung an den Staat. Nur ein Drittel entfalle auf Netzentgelte. Neuer Milchriese weiter
  • 596 Leser
1. fc köln

Lehrer Daum legt los

Christoph Daum (53) nimmt am Montag die Arbeit als Cheftrainer beim 1. FC Köln auf. Wie der Zweitligist mitteilte, findet einen Tag nach dem Meisterschaftsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth ein öffentliches Training (15 Uhr) unter der Leitung des Fußball-Lehrers im Kölner Stadion statt. Daum will die Partie in Fürth als Tribünengast beobachten. weiter
  • 501 Leser
TRAUER

LEITARTIKEL: Lebende und Tote

Nichts ist weiter voneinander entfernt als die Lebenden und die Toten, möchte man meinen. Ein Irrtum - nur ein Wimpernschlag trennt die einen zuweilen von den anderen. Etwa diejenigen, die am Steuer des Autos eine kleine Unachtsamkeit begehen; oder die das Pech haben, ins Zielfeld eines Amokläufers zu geraten. Oder die einfach der Schlag trifft. Morgen, weiter
  • 402 Leser

Leute im Blick

Königin Elizabeth II. Die britische Königin Elizabeth II. hält manche Fußballstars für Primadonnen. Das berichtete der Vorsitzende der britischen Fußball-Liga, David Richards (63), nachdem er von der 80-jährigen Queen in den Ritterstand erhoben worden war. 'Sie sagte zu mir, Fußball sei wohl ein schwieriges Geschäft und ob es da nicht wirklich Primadonnen weiter
  • 348 Leser
SIEMENS

Mehr Geld für Benq

Die Finanzierung der beiden Transfergesellschaften für die insgesamt rund 3000 von der Pleite betroffenen Beschäftigten bei Benq stehe, teilten Siemens und die Gewerkschaft mit. Über die bereits zugesagten Mittel für einen Hilfsfonds und für die Transfergesellschaften in Höhe von insgesamt 59 Mio. EUR würden weitere 12 Mio. EUR von einem Treuhänderkonto weiter
  • 594 Leser
URTEIL / Verfassungsschutz darf bestimmte Behauptungen nicht verbreiten

Milli Görüs erringt Erfolg

Verwaltungsgerichtshof erhielt keinen Einblick in Akten
Der Verfassungsschutz im Land darf bestimmte Behauptungen über die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs nicht mehr verbreiten. Das hat der Verwaltungsgerichtshof entschieden. Daher müssen drei Passagen im Verfassungsschutzbericht 2001 unkenntlich gemacht werden. weiter
  • 436 Leser

Mini über München. ...

...Ein Mini schwebte gestern über den Dächern der Münchner Frauenkirche und des Rathauses. Für Werbezwecke wurde der Kleinwagen auf das Dach des Hotels Bayerischer Hof gehoben, wo er in eine Eis-Bar integriert werden soll. weiter
  • 413 Leser

Na sowas. . .

Tief in die Tasche gegriffen hat ein Feinschmecker aus Hongkong für einen Weißen Trüffel: Der Geschäftsmann zahlte für den 1,5 Kilogramm schweren Speisepilz aus Italien 125 000 Euro - vermutlich ein neuer Weltrekord. Im vergangenen Jahr hatten mehrere Bieter aus Hongkong für einen 1,2 Kilogramm schweren Trüffel rund 95 000 Euro gezahlt. weiter
  • 482 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Zahl der Bombenopfer steigt Die Zahl der Todesopfer nach den Bombenanschlägen auf ein schiitisches Wohngebiet in Bagdad ist inzwischen auf 202 Tote gestiegen. Nach Experten-Einschätzung ist die Gefahr eines offenen Bürgerkrieges zwischen Sunniten und Schiiten seit dem Anschlag am Donnerstag, bei dem fünf Autobomben gezündet wurden und Mörsergranaten weiter
  • 372 Leser

Namensgeber für Granada, Granate und Granat

Das lateinische Wort 'granatus' heißt so viel wie kernreich. Es bezieht sich auf die vielen Samenkörner, die im Verbund die Granatapfelfrucht bilden. Aufgrund der zahlreichen, roten Kerne wird der Granatapfel als Symbol der Fruchtbarkeit und Liebe angesehen. Die kugelige Form und der Wohlgeruch der Frucht gelten als Sinnbild für Vollkommenheit. Noch weiter
  • 529 Leser
SÜDZUCKER

Neuen Vorstand berufen

Bei Europas größtem Zuckerproduzenten, Südzucker, steht ein Vorstandswechsel an. Thomas Kirchberg (46) wird zum 1. September 2007 Nachfolger von Rudolf Müller, wie die Südzucker AG in Mannheim bekannt gab. Müller, der Februar 2008 in den Ruhestand tritt, ist für die Ressorts agrarpolitische Aufgaben, Rüben und Futtermittel, landwirtschaftliche Betriebe, weiter
  • 601 Leser
UNGLÜCK / Regionalbahn reißt Sattelzug in zwei Teile

Neun Verletzte auf Bahnübergang

Beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Sattelzug sind am Donnerstagabend bei Garmisch-Partenkirchen neun Menschen verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft macht den Lastwagenfahrer für den vergleichsweise glimpflich verlaufenen Unfall verantwortlich. weiter
  • 311 Leser

Pflicht in Spanien, Italien und Österreich

In Deutschland sind Warnwesten bisher nur für das Fahrpersonal im gewerblichen Güter- und Personenverkehr vorgeschrieben. In zahlreichen europäischen Ländern existiert dagegen bereits eine generelle Warnwestenpflicht für alle Autofahrer - auch Ausländer. In Italien und Spanien gilt die Pflicht seit Juli 2004. In Österreich und Portugal wurde die Westenpflicht weiter
  • 478 Leser
SCHAUSPIELER

Philippe Noiret ist gestorben

· Philippe Noiret, einer der großen französischen Film- und Theaterschauspieler, ist tot. Noiret starb am Donnerstag 76-jährig nach langer Krankheit. Der in Lille geborene Noiret, ein eleganter und vielseitiger Schauspieler, hat in etwa 125 Filmen mitgewirkt. Vor allem der französische Regisseur Bertrand Tavernier liebte die Zusammenarbeit mit dem wendigen weiter
  • 420 Leser
GERICHT / Mannesmann-Verfahren soll eingestellt werden

Prozess vor dem Ende

Der Mannesmann-Prozess wird wohl gegen die Zahlung von Geldauflagen in Millionenhöhe eingestellt. Die Entscheidung fällt kommende Woche. weiter
  • 442 Leser

RANDNOTIZ: LS hurra!

Schöne neue Welt. In ihr ist alles so logisch, straff und einfach. Es gibt PC, ALG und vor allem HMS - PC steht technikdeutsch für den lebensvereinfachenden Personal Computer, ALG behördendeutsch für das staatshaushaltsentspannende Arbeitslosengeld und HMS immobiliendeutsch für Hausmeisterservice. HMS ist nicht nur eine tolle Abkürzung, sondern überhaupt weiter
  • 413 Leser

RANDNOTIZ: Nachbarn

Einen Promi als Nachbarn? Nein danke, sagt jeder Fünfte laut Umfrage. Ist ja verständlich, wenn man in die Klatschspalten der letzten Wochen schaut. Oder wollen Sie ständig anhören, wie Naomi Campbell ihre Hausmädchen verkloppt? Angenehm wäre es auch nicht, wenn 'Party-Paris' Hilton nach zu vielen Wodkas heimwackelt und erst mal über den Zaun erbricht, weiter
  • 454 Leser
INNOVATIONEN

Region Ulm in Spitzengruppe

Die Region Ulm zeichnet sich durch eine besonders hohe Innovationskraft aus. Sie liegt unter den IHK-Bezirken im Südwesten auf Rang zwei hinter Stuttgart und vor der Region Bodensee-Oberschwaben. Gemessen am Innovationsindex des Statistischen Landesamtes zeigt die Region Ulm eine überdurchschnittliche Innovationsdynamik und verbesserte sich binnen zwei weiter
  • 601 Leser
BOXEN

Riesenrummel um Comeback

Er hatte die meisten Titelchancen, die höchsten Einschaltquoten, war populär wie kaum ein anderer - nur große Erfolge hatte er nie. Nun kehrt Profi-Boxer Axel Schulz zurück ins Rampenlicht. Wenn heute Abend (22 Uhr/RTL) in Halle/Westfalen der Gong zur ersten Runde gegen den Amerikaner Brian Minto ertönt, werden 21 Kameras - 17 davon am Ring - sein Comeback weiter
  • 440 Leser
NATUR

Ritterwanze Insekt 2007

Trotz ihres schlechten Rufs bei Menschen hat es eine Wanze zum 'Insekt des Jahres 2007' geschafft. Als Nachfolger des beliebteren Siebenpunkt-Marienkäfers kürte das Kuratorium 'Insekt des Jahres' die rot-schwarz geflügelte Ritterwanze (Lygaeus equestris) gestern zum neuen Titelträger. Außer der berüchtigten Bettwanze und der Ritterwanze gibt es mehr weiter
  • 402 Leser
INITIATIVE / Seniorengenossenschaft in Riedlingen arbeitet mit wachsendem Erfolg

Rüstige Rentner packen freudig an

Wer alten Leuten hilft, dem wird später selbst geholfen - Barrierefreie Wohnungen
In Riedlingen muss so gut wie kein alter Mensch mehr ins Heim. Er kann Mitglied der Seniorengenossenschaft werden und für wenig Geld Hilfe bei der Hausarbeit oder im Garten erhalten. Die Helfer selbst erhalten im Gegenzug später die Leistungen besonders kostengünstig. weiter
  • 412 Leser
SERIE / Exotische Früchte, Teil 6: der Granatapfel

Saftige Kügelchen, die schon die alten Römer schätzten

Es ist nicht ganz einfach an sie heranzukommen - dafür schmecken die saftigen Kerne des Granatapfels einzigartig. Schon die alten Ägypter und Römer kannten die kugelige Frucht: Seit Jahrtausenden steht der Granatapfel für Fruchtbarkeit und Vollkommenheit. weiter
  • 396 Leser
BAFIN

Sanio entlastet

Der Chef der obersten Bankenaufsicht Bafin, Jochen Sanio, ist trotz der Korruptionsaffäre in seiner Behörde einstimmig entlastet worden. Das teilte der Vorsitzende des Verwaltungsrates der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Finanzstaatssekretär Thomas Mirow, gestern in Berlin mit. Das Kontrollgremium hatte die Entlastung Sanios weiter
  • 516 Leser
EURO

Satter Sprung nach oben

Der Kurs des Euro ist gestern erstmals seit April 2005 wieder über die Marke von 1,31 US-Dollar geklettert. In der Spitze legte die europäische Gemeinschaftswährung bis auf 1,3107 Dollar zu. Am Nachmittag wurde der Euro mit 1,3090 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3078 (Vortag 1,2953) Dollar festgesetzt. weiter
  • 674 Leser
BESETZUNG / Wer wird Intendant des Deutschen Theaters?

Schauspieler wollen Thalheimer

· Die Schauspieler des Deutschen Theaters (DT) haben sich dafür ausgesprochen, dass der Hausregisseur Michael Thalheimer Intendant der Berliner Bühne wird. Dafür plädierten sie in einem gestern veröffentlichten Brief an Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und Kulturstaatssekretär André Schmitz. Das widerspricht den Plänen des gerade weiter
  • 387 Leser
POLIZEI

Schüler droht mit Amoklauf

Die Berliner Polizei hat einen 17-Jährigen festgenommen, der gegenüber Mitschülern mit einem Amoklauf gedroht haben soll. Der Gymnasiast aus dem Stadtteil Reinickendorf wurde bereits am Donnerstag festgenommen, wie ein Polizeisprecher sagte. Bei einer Wohnungsdurchsuchung stellten die Ermittler Beweismaterial sicher. Die Polizei hat Hinweise darauf, weiter
  • 361 Leser
KINDERGARTEN

SPD: Letztes Jahr kostenlos

Das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung soll nach dem Willen der Stuttgarter SPD-Stadträte kostenlos sein. Ähnliche Bestrebungen gibt es in Heilbronn. weiter
  • 405 Leser
PARTEIEN / CSU stellt sich hinter Angela Merkel

Stoiber unterstützt Investivlohn

Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) unterstützt den Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Einführung von Investivlöhnen, bei denen Arbeitnehmer an Kapitalerträgen der Unternehmen beteiligt werden. 'Das ist ein großer und starker Vorschlag der Kanzlerin, den die CSU voll unterstützt', sagte der CSU-Vorsitzende laut einer weiter
  • 354 Leser
NAHRUNG / Seehofer will Forschung erleichtern

Streit um Gentechnik

Horst Seehofer (CSU) will die Forschung zur Gentechnik in der Landwirtschaft deutlich erleichtern und riskiert damit einen Koalitionsstreit. Der Bundesagrarminister plant, den Entschädigungsanspruch bei Experimenten mit genmanipulierten Pflanzen einzuschränken. Er soll nur noch für unmittelbare Nachbarn gelten. Diese Pläne stoßen bei SPD, Grünen und weiter
  • 396 Leser
ADVENTSSONNTAGE / CDU-Fraktion bremst Oettinger

Streit um Ladenschluss

In der CDU gibt es Ärger um verkaufsoffene Adventssonntage. Seinen ersten Plan hat der Ministerpräsident zwar revidiert, aber der Ärger der eigenen Fraktion hält an. weiter
  • 442 Leser
UMFRAGE / Körperschmuck kommt aus der Mode

Tattoos sind nicht mehr 'in'

Einer repräsentativen Allensbach-Umfrage zufolge kommen Tätowierungen und Piercings langsam aus der Mode. Tattoos finden 41 Prozent der Deutschen inzwischen 'out'. Vor drei Jahren waren es nur 29 Prozent. Auch Piercings verlieren an Popularität. 2003 hielten 61 Prozent sie für modern, jetzt nur noch 41. Auch bei unter 30-Jährigen verlieren Tattoos und weiter
  • 435 Leser
deutsche Post

Teilzeit für Briefträger

Die Deutsche Post will künftig rund 6000 Vollzeit-Briefträger nur noch Teilzeit arbeiten lassen. Diese Vereinbarung dürfte noch für viel Zündstoff unter den rund 79 000 Postboten sorgen. Für die Betroffenen - wohl vor allem in größeren Städten - sind die Neuerungen mit kräftigen Einbußen oder einem Wechsel des Einsatzortes verbunden. Die Briefträger weiter
  • 602 Leser

Telegramme

fussball: Aserbaidschans Nationalspieler Sergej Sokolow (28) ist wegen Dopings vorläufig gesperrt. Er wurde nach dem EM-Qualifikationsspiel in Belgien (0:3) positiv auf Betamethason getestet. formel 1: Der zurückgetretene Superstar Michael Schumacher wird nicht Ehrenbürger seiner Heimatstadt Kerpen. Die Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat lehnten einen weiter
  • 476 Leser
BUNDESANWALTSCHAFT

Terrorverdacht längst zu den Akten gelegt

An den Meldungen über ein angeblich vereiteltes Attentat, die die Bundesanwaltschaft am Montag verbreitet hatte, war offenbar nichts dran. Die 'Süddeutsche Zeitung' berichtet, gegen die sechs arabischstämmigen Männer, die die Bundesanwaltschaft eines geplanten Anschlags auf den Frankfurter Flughafen verdächtigte, hätten sich zu keiner Zeit ernsthafte weiter
  • 386 Leser
YACHT

Tonnenweise Hasch

Auf einer deutschen Yacht hat die spanische Küstenwache vor der Mittelmeerküste mehr als vier Tonnen Haschisch sichergestellt. Die zwei Besatzungsmitglieder, ein Deutscher und ein Brite, wurden festgenommen. Die Drogenfahnder hatten die Yacht seit mehreren Tagen beobachtet. Spanien ist das wichtigste Transitland für Haschisch und Kokain in Europa. weiter
  • 450 Leser
TÜRKEI / Ministerpräsident Erdogan fordert Respekt für den Islam

TV-Botschaft an den Papst

Nationalisten bereiten Großdemonstration vor
Persönlich treffen wird der türkische Ministerpräsident Erdogan Papst Benedikt XVI. in der Türkei wohl nicht. Eine Botschaft ließ er ihm vorab aber schon einmal zukommen: per italienischer TV-Show. Dort sprach sich Erdogan für mehr Respekt vor dem Islam aus. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat Papst Benedikt XVI. zu mehr Respekt weiter
  • 366 Leser
SKI NORDISCH / Weltcup-Auftakt mit 'Skandalspringen' im Schneetreiben

Uhrmann wird Vorletzter

Der Überraschungssieger heißt Lappi - Debütant Ulmer Achter
Die Besten hatten im Schneechaos keine Chance, der Überraschungssieger hieß Arttu Lappi: Der Skisprung-Weltcup hat im finnischen Kuusamo sehr unglücklich, weil mit einem irregulären 'Skandalspringen' begonnen. Jubeln konnte Debütant Christian Ulmer als Achter. weiter
  • 362 Leser
GESUNDHEIT / Niere trotz anderer Blutgruppe verpflanzt

Uniklinik gelingt Durchbruch

Die Universitätsklinik Tübingen hat nach eigenen Angaben weltweit erstmals erfolgreich eine Niere transplantiert, obwohl die Blutgruppen der Organspenderin und des 18-jährigen Patienten nicht übereinstimmen. Dies könne als medizinischer Durchbruch bezeichnet werden, teilte das Klinikum gestern in Tübingen mit. 'Die Zahl der möglichen Nierenspender kann weiter
  • 380 Leser
IWKA / Karlsruher Maschinenbauer trennt sich von weiteren Töchtern

US-Investor Maxcor übernimmt Boehringer

Der Karlsruher Maschinen- und Anlagenbaukonzern IWKA treibt seine Konzertration auf das Kerngeschäft Roboter weiter voran und verkauf seine Tochtergesellschaften Boehringer (Göppingen) und GSN Maschinen-Anlagen-Service (Rottenburg). Über den Kaufpreis wurde in beiden Fällen Stillschweigen vereinbart. Wie es in einer Mitteilung der Karlsruher weiter weiter
  • 609 Leser
WALDORFSCHULE / Verfahren gegen Lehrer abgeschlossen

Verdacht auf Misshandlungen

Alle Verfahren gegen acht Lehrer der Kemptener Waldorfschule vor dem Amtsgericht Kempten sind abgeschlossen. Wie das Gericht mitteilte, wurde jetzt das letzte noch offene Verfahren wegen Verdachts auf Schüler-Misshandlung gegen einen 47-Jährigen eingestellt. Zuvor waren drei Lehrer zu Geldstrafen verurteilt worden. Die anderen Verfahren wurden zum Teil weiter
  • 291 Leser
TOTSCHLAG

Verräterische Faserspuren

Unter großem Publikumsandrang ist gestern der Indizienprozess gegen einen 39-jährigen Mann, der seine Ehefrau umgebracht haben soll, vor dem Ravensburger Landgericht fortgesetzt worden. Da der angeklagte Kaufmann eisern schweigt, waren die Zeugenaussagen von Ermittlern und Kriminaltechnikern mit Spannung erwartet worden. Die Staatsanwaltschaft wirft weiter
  • 445 Leser
ALLIANZ / Vorstand hält am Abbau von 5700 Stellen fest, macht aber dem Gesamtbetriebsrat Zugeständnisse

Verzicht auf Kündigungen bis Ende 2009

Im Streit um den Stellenabbau beim Allianz-Konzern haben sich Vorstand und Gesamtbetriebsrat auf einen Kompromiss geeinigt. Die Allianz wird zwar wie angekündigt 5700 Stellen streichen, bis Ende 2009 wird es aber keine betriebsbedingten Kündigungen geben. weiter
  • 636 Leser
TELEFONAKTION / Thema Existenzgründung

Viele Wege der Finanzierung

Gründliche Vorbereitung ist wichtig
Nach einer Studie sind vier von fünf gut vorbereiteten Existenzgründungen erfolgreich. Vorbereitung, Beratung und die Annahme von Förderangeboten - das empfahlen auch die Experten bei der Telefonaktion, die in Zusammenarbeit mit dem Bundeswirtschaftsministerium stattfand. weiter
  • 733 Leser

Vielleicht doch Besuch in einer Moschee

Nach Angaben der türkischen Regierung könnte Papst Benedikt XVI. bei seinem Türkei-Besuch in der kommenden Woche auch eine Moschee besuchen. An einer entsprechenden Änderung des Besuchsprogramms werde in Absprache mit dem Vatikan gearbeitet, sagte ein Sprecher des Außenministeriums. Entgegen der bei Auslandsreisen des Papstes üblichen Praxis hat der weiter
  • 456 Leser
HANDBALL / Bundestrainer Heiner Brand benennt das vorläufige Aufgebot für die WM

Vier Torhüter und drei Göppinger

Pechvogel Florian Kehrmann im Wartestand und die zurückgetretenen Routiniers Stefan Kretzschmar und Christian Schwarzer in der Warteschleife: Handball-Bundestrainer Heiner Brand hat fünf Tage nach der offiziellen Meldung an den Weltverband IHF seinen 28-köpfigen Kader für die Heim-WM 2007 (19. Januar bis 4. Februar) veröffentlicht und seine Ankündigungen weiter
  • 398 Leser
MANNESMANN-PROZESS / Einstellung des Verfahrens angestrebt

Vor überraschendem Ende

Verteidigung und Staatsanwaltschaft verständigen sich
Das bislang spektakulärste deutsche Wirtschaftsstrafverfahren steuert überraschend einem schnellen Ende entgegen. In der Neuauflage des Mannesmann-Prozesses verständigten sich gestern Verteidigung und Staatsanwaltschaft auf eine Einstellung des Verfahrens. weiter
  • 562 Leser
VERKEHR / Auto-Club Europa nimmt Sicherheitsjacken unter die Lupe

Warnwesten mit Mängeln

Reflexion, Handhabung und Preis stimmen oft nicht
Noch sind Warnwesten in Deutschland keine Pflicht. Wer aber in den Süden fährt, muss eine solche Weste im Gepäck haben. Grund für den Auto-Club Europa, Warnwesten unter die Lupe zu nehmen, die im deutschen Handel zu haben sind. Das Ergebnis: Es gibt viele Mängel. weiter
  • 376 Leser
PARTEIEN / Glück wehrt sich gegen Korruptionsvorwürfe gegen die CSU

Weg der Diffamierungen

Söder rückt Vorsitzenden der Freien Wähler in NPD-Nähe
Der Streit um die Korruptionsvorwürfe gegen die CSU zieht weitere Kreise. Landtagspräsident Glück wirft den Freien Wählern eine 'schwere Entgleisung' vor. weiter
  • 415 Leser

Witwentrost. Inmitten eines ...

...herrlichen Parks liegt das barocke Schloss Favorite im Rastatter Ortsteil Förch. Markgräfin Sibylla Augusta (1675-1733) hatte sich nach dem Tod ihres Mannes Ludwig Wilhelm von Baden das Schloss ab 1710 als Sommerresidenz errichten lassen. Noch heute sind dort Teile der kostbaren Porzellan- und Fayencensammlungen der kunstsinnigen Adligen zu bewundern. weiter
  • 386 Leser
SYMRISE / Größter Börsengang des Jahres

Zeichnungsfrist ab 1. Dezember

Am Montag werden die Details zum Börsengang des Duft- und Geschmacksstoffherstellers Symrise bekanntgeben. Nach Aussagen aus Finanzkreisen soll die Zeichnungsfrist für die Aktien des M-Dax-Kandidaten bereits am 1. Dezember beginnen und eine Woche andauern. Börsenstart soll dann der 11. Dezember werden. Als Emissionsvolumen werden mehr als 1,2 Mrd. EUR weiter
  • 538 Leser
BAHNÜBERGANG

Zug rast in Lastwagen

Beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lkw sind in Eschenlohe bei Garmisch-Partenkirchen neun Menschen verletzt worden. Laut Polizei war der Fahrer (66) des Sattelzuges beim Rangieren rückwärts auf einen beschrankten Bahnübergang gefahren. Dort blieb er stehen, da der Anhänger gegen ein Hindernis gestoßen war. Dann senkten sich die Schranken. weiter
  • 444 Leser
SCHACH / Weltmeister Wladimir Kramnik tritt in Bonn gegen das Computerprogramm 'Deep Fritz' an

Zug um Zug um die Ehre der Menschheit

Der frisch gekrönte Gesamt- Schachweltmeister Wladimir Kramnik will sich ab heute in Bonn einer neuen Herausforderung stellen: Im Duell mit dem Schachcomputer 'Deep Fritz' will der Russe bis zum 5. Dezember nichts Geringeres, als die Ehre der Menschheit retten. weiter
  • 382 Leser

Zur person: 'Ecki', der Loyale

Eckart von Klaeden soll neuer CDU-Schatzmeister werden. Damit rückt ein weiteres Mitglied aus der 'Boygroup' Angela Merkels in eine führende Funktion auf. weiter
  • 445 Leser
KINO

Zwei Filme gefördert

· Die Filmförderungsanstalt (FFA) hat 1,1 Millionen Euro Fördergelder vergeben. 550 000 Euro für Verleihförderung und Medialeistungen gingen zum einen an den Film 'One Way' des Regisseurs Reto Salimbeni mit Til Schweiger, zum anderen an 'Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler' von Dany Levy mit Helge Schneider weiter
  • 494 Leser

Leserbeiträge (4)

"Irreführendes Bibelzitat"

Ausgabe vom 18. November "Sterben ist mir Gewinn": Der Verfasser lobt Professor Hans Küng dafür, weil er schreibt, Gott würde dem sterbenden Menschen die Verantwortung und Gewissensentscheidung für Art und Zeitpunkt seines Todes selbst überlassen. Dazu ist festzustellen: Die Überschrift ist entnommen dem Philipperbrief des Apostels Paulus Kap. 1 Vers weiter
  • 525 Leser

"Klage gegen Merkel und Jung absurd"

"Endlich kann die Mutlanger Pressehütte wieder an ihre absurden Aktionen aus der Ära Kohl anknüpfen. Rot-Grün ist ja weg. Wie in der GT vom 24.11. 2006 zu lesen, wurde u.a. gegen Angela Merkel und Verteidigungsminister Jung Anzeige wegen Kriegsverbrechen erstattet. Gegen Rot-Grün unternahm man solche plakativen Aktionen nicht. Es waren aber Herr Schröder weiter
  • 584 Leser

Menschlichkeit zu klein geschrieben

Zum Fall der Familie Douty: Wir möchten der SCHWÄBISCHEN POST für ihre Berichterstattung im Fall Douty danken. Dadurch war es vielen Lesern möglich, sich über die Durchführung, die Hintergründe und die glückliche Verhinderung der versuchten Abschiebung objektiv zu informieren. Am Samstag bei der kurzfristig initiierten Kundgebung am Stadtbrunnen, sowie weiter
  • 539 Leser

Nazis als Wölfe im Schafspelz

Beispiel aus dem Jahr 1928: Anlässlich der Ellwanger Kundgebung am Samstag und dem geplanten Aufmarsch der rechtsextremen Neonazis, die unter Berufung auf demokratische Rechte, wie Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit, durch Ellwangen marschieren wollen, ist es sicher lehrreich, einen Zeitungsartikel von Joseph Goebbles aus dem Jahr 1928 zu zitieren: weiter
  • 1323 Leser