Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. April 2007

anzeigen

Regional (129)

ABITUR

Prüfungen starten morgen

Die Abitursprüfungen 2007 beginnen tatsächlich erst morgen, Donnerstag, 19. April. In der SchwäPo von heute ist eine Meldung erschienen, wonach das Schriftliche schon heute beginnt. Diese Meldung stand einen Tag zu früh in der Zeitung. weiter
  • 228 Leser
Drei Männer, ein Bild und viele offene Fragen. Nur noch zweimal gibt es die Gelegenheit, Yasmina Rezas Komödie "Kunst" am Theater Aalen auf der Bühne im Wi.Z anzuschauen. Mit viel Witz und Schwung inszeniert Intendantin Katharina Kreuzhage das überaus erfolgreiche Stück der französischen Dramatikerin. Rüdiger Klink (l.), Alexander Redwitz (M.) und Anton weiter
In der ehemaligen Klosterkirche Mariä Himmelfahrt zu Kirchheim am Ries feierten 17 Kinder der kath. Pfarrgemeinden St. Maria Kirchheim und St. Georg Dirgenheim am Weißen Sonntag mit Pfarrer Ansgar Lingel das Fest der Erstkommunion. Nicht nur im Religionsunterricht, sondern auch in Arbeitsgruppen unter Leitung eines Elternteams hatten sich die Kinder weiter
  • 165 Leser
Elternabend Zum Thema "Familienleben gestalten, anstatt Chaos auszuhalten", referiert Fr. Schneider-Sutter vom Katholischen Bildungswerk Ostalb auf Einladung der Kindergartenteams Sankt Maria und Sankt Martin am heutigen Mittwoch, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum in Ebnat. "Frühling im Volksbrauch" Unter diesem Titel steht ein Vortrag des Haimatstübles weiter
Die VHS in Lauchheim bietet einen neuen Kurs an: Gabi Stelzer vermittelt in einem Inliner-Sicherheitstraining die richtige Haltung, unterschiedliche Bremstechniken, richtiges Fallen und Abfangen sowie das Überwinden von Hindernissen. Beginn des Kurses ist am morgigen Donnerstag, 19. April, um 15 Uhr am Kindergarten Kolibri in Lauchheim, Ende gegen 17.15 weiter
  • 198 Leser
Das Kreuz mit dem Kreuz Der SV Pommertsweiler bietet ab dem 25. April acht Mal mittwochs einen Kurs gegen das Volksleiden Nummer eins (Rückenprobleme) in der Turnhalle Pommertsweiler an. Die Leitung hat die Physiotherapeutin Sandra Kälber. Für Vereinsmitglieder ist der Kurs kostenfrei, für Nichtmitglieder kostet er 32 Euro. Beginn des einstündigen Rücken-Aktiv-Programms weiter
Der VdK-Ortsverband Schrezheim/Neuler lädt heute, 18. April um 18 Uhr in das "Lamm" nach Schrezheim. Manfred Zwick, Direktor des Seniorenheims Albstift (Aalen), spricht über "Alzheimer- und Demenzerkrankung". Eintritt frei. Bibeltexte Unter dem Motto: "Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht" versucht Thea Zeiler morgen, Donnerstag, mutmachende Bibeltexte weiter
  • 226 Leser
Morgen, Donnerstag, 19. April, startet bei der Familienbildungsstätte ein neuer Pekip-Kurs für Eltern mit Babys, die zwischen Dezember 2006 und Januar 2007 geboren wurden. Der Kurs vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen nach dem Prager Eltern-Kind-Programm. Er wird von einer qualifizierten Kursleiterin durchgeführt. Es sind noch einige Plätze frei. weiter
  • 162 Leser
Am morgigen Donnerstag, 19. April, findet im Rahmen von "Elki", dem Familienbildungsprogramm des Evangelischen Bildungswerkes Donau-Ries und der Oettinger Hebammengemeinschaft, ein Abend zum Thema "Kinesiologie mit Kindern" mit der Heilpraktikerin und Kinesiologin Evelin Hertle statt. Gezeigt wird unter anderem durch einen einfachen Test, wie man herausfinden weiter
  • 328 Leser
Am morgigen Donnerstag, 19. April, 10.30 Uhr, wollen Zipplingens Grundschüler in der Zipplinger Turnhalle einem möglichst großen Publikum das Ergebnis ihres Opernworkshops präsentieren. Einstudiert wurde von den Kindern "Die Entführung aus dem Serail". Rimpler-Ausstellung Die Gemeinde Fichtenau zeigt im Rathaus vom 22. April bis 28. Mai ausgewählte weiter
  • 129 Leser
Zwei Lkw-Fahrer schwer verletzt: Schwer verletzt wurden zwei Lkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 13.20 Uhr auf der Heidenheimer Straße. Der 80 Jahre alte Fahrer des einen Lkw war von der Wiesenstraße auf die B 19 eingefahren, um sie in Richtung Sonnehalde zu überqueren. Er missachtete die Vorfahrt eines ortseinwärts fahrenden 42-Jährigen weiter
  • 205 Leser
Nur eine Formalie war im Jagstzeller Gemeinderat das Absegnen des Planentwurfs für das Bebauungsplanverfahren "Holzmühle, 3. Erweiterung". Die Zustimmung erfolgte einmütig. Wie auf unserer Wirtschaftsseite bereits berichtet, möchte das Unternehmen Rettenmaier & Söhne in der Fläche wachsen: Dafür müssen rund 19 Hektar Wald weichen. Im Zuge dieser weiter
Der Schmiedeberg, über den die Straße von Waldstetten her läuft, wird zur Rennstrecke. Diesen Eindruck von Anwohnern gab Ortschaftsrat Martin Wamsler (CDU) wieder und forderte mehr Tempokontrollen dort. Auf eine Anfrage sagte Erster Bürgermeister Hans Frieser, dass wegen einer Kommunikationspanne im Rathaus kein Gmünder Vertreter bei der Wiederfreigabe weiter
  • 100 Leser
Die für Sonntag, 22. April, geplante Wanderausfahrt der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins ins Unterland muss aus organisatorischen Gründen um eine Woche auf den 29. April verschoben werden. Wer hilft bei Schelmenklingenputzete? Die Schelmenklinge bei Lorch wird am Samstag, 21. April, ab 9 Uhr geputzt. Freiwillige sind dabei herzlich willkommen. weiter
Zu einer musikalischen Frühjahrsunterhaltung lädt der Musikverein Großdeinbach am Samstag, 21.April, ab 18 Uhr in die Gemeindehalle. Der Verein wird neu einstudierte Musikstücke vorstellen. Gestaltet wird der Abend von der Jugendkapelle und der Aktivkapelle. Besondere Höhepunkte sind einige Solisten und die Ehrungen. Die Halle wird ab 18 Uhr geöffnet, weiter
Beim Nachmittag der Weststadtsenioren am Donnerstag um 14.30 Uhr in der "Brücke", berichtet Pfarrer Karl-Herrmann Sigl von seiner Reise nach Kolumbien. In Cartagena unterstützt die Weststadtgemeinde über ihre Kinderhilfe Cartanega seit sechs Jahren ein Schulprojekt für derzeit 176 Kinder. Pfarrer Sigl hat sich ein umfassendes Bild gemacht. Erziehung weiter

"Biedermann"

SCHAUFENSTER
Mit ironischem Unterton führt Max Frisch in seiner Weltanschauungsgroteske "Biedermann und die Brandstifter" das Verhalten eines unbelehrbaren Durchschnittsmenschen vor - mit katastrophalen Folgen. 1958 als Drama uraufgeführt, ist das Theaterstück über mangelnde Zivilcourage und selbstgerechtes Denken bereits ein moderner Klassiker. Die Badische Landesbühne weiter
  • 131 Leser

"Bitte 'Auf koin Fall' noch so eine Plakataktion"

Zu "Neues Motiv - gleiche Ziele", GT vom 14. April: "Es ist für den Normalbürger schwer nachvollziehbar, dass sich aus der ersten Plakataktion gute Erfahrungen ableiten ließen. Die zum Aufsammeln des 'wilden Mülls' beauftragten Personen konnten keine Reduzierung in Folge dieser Kampagne bestätigen. Für die Erkenntnis, dass das Abmontieren der Abfalleimer weiter
AUSSCHUSS / Einstimmig für Bau des Technischen Gymnasiums

"Eine gute Investition"

"Für den ländlichen Raum, für die Wirtschaft hier und für die Stadt ist das eine wichtige Entscheidung", ist Eugen Sienz (CDU) überzeugt. Und ganz offensichtlich nicht nur er: Einstimmig befürwortete der Schulausschuss des Kreistags gestern die Freigabe für den Bau des Technischen Gymnasiums (TG) in Ellwangen. weiter
  • 168 Leser

"Gesichter und Geschichten aus Rumänien"

Die Fotoausstellung "Gesichter und Geschichten aus Rumänien" hat der Soziologe Armin Pongs im Foyer der Gmünder VHS am Münsterplatz mit einem Vortrag eröffnet. Die Arbeiten sind bis zum Samstag, 5. Mai, zu sehen. Die Fototafeln zeigen die Menschen und ihre Geschichten aus Rumänien. weiter
  • 283 Leser
GRUNDSATZ / Im Norden von Mutlangen soll weiterer Platz für Gewerbe geschaffen werden

"Mutlantis" wird attraktiver

Den ersten Verfahrensschritt, Platz für neues Gewerbe im Mutlanger Norden anbieten zu können, haben die Gemeinderäte gestern Abend gemacht. Ein Bebauungsplan wird aufgestellt. Außerdem gab es den Betriebsbericht 2006 für das Freizeitbad "Mutlantis". weiter
ORTSCHAFTSRAT UNTERKOCHEN / Diskussion um Unterführung

"Pest und Cholera"

Am 3. Mai wird der Gemeinderat darüber entscheiden, ob der Bahnübergang bei der Dorfmühle in der Aalener Straße bleibt oder durch eine Unterführung ersetzt wird. Die "hochpolitische Willensentscheidung" des Ortschaftsrates (Ortsvorsteher Karl Maier) hat am Montagabend den Weg Richtung Bahnübergang gewiesen. weiter
  • 158 Leser
SPORTLEISTUNGSZENTRUM / Stadt reagiert auf Initiative der Christdemokraten im Gemeinderat

"Sporthalle im Unipark" heute Thema

Steht beim Sportleistungszentrum im Unipark der Durchbruch bevor? Die Stadtverwaltung wird dazu dem Gemeinderat unter dem Titel "Sporthalle im Unipark" heute eine Vorlage präsentieren. Deren Inhalt ist nicht bekannt. Nur so viel: Die Vorlage entstand auf Initiative der CDU-Fraktion. weiter
AUSSCHUSS / Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung

"Wichtig und pfiffig"

Sie haben sich gegenseitig zwar sicher niemals in die Suppe gespuckt - aber so wirklich gemeinsam gerührt haben Landwirtschaftsamt, Land- und Hausfrauenverbände und die Hauswirtschaftsschule auch nicht. Das soll nun anders werden. Gestern wurde im Schulausschuss das "Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Erziehung" vorgestellt. weiter
  • 155 Leser

52 Mädchen und Buben feiern Erstkommunion in Waldstetten

Erstkommunionfeier in Waldstetten: 52 Jungen und Mädchen wurden kürzlich von Pfarrer Ernst-Christof Geil in der St. Laurentiuskirche in Waldstetten zum ersten Mal zum Tisch des Herrn geführt. Die Erstkommunikanten hatten sich seit November vergangenen Jahres unter dem Motto "Mit Jesus auf dem Weg des Lebens" auf diesen Tag ihrer Erstkommunion gemeinsam weiter
  • 277 Leser

Abitur: Schüler brüten heute über Deutsch

Heute beginnen die schriftlichen Prüfungen zur allgemeinen Hochschulreife an den allgemein bildenden, und den beruflichen Gymnasien. Insgesamt 1397 Schüler sind im Ostalbkreis zum Abitur angemeldet. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitteilt, beginnt das Abitur heute in den allgemein bildenden, und den beruflichen Gymnasien traditionell mit dem weiter
BAURECHT / Carport in Hüttlingen muss weichen

Abrisstermin heute

Bis heute muss der umstrittene Carport in der Turnstraße 7 abgerissen werden. Das hat das Landratsamt als Bauaufsichtsbehörde festgelegt. Der Besitzer, Max Bernhard, ärgert sich und spricht von einem "Schildbürgerstreich": Weil er dadurch gezwungen wird, sein fast sieben Meter langes Wohnmobil auf der Straße zu parken. Und das berge eine "erhebliche weiter
  • 123 Leser
GEMEINDERAT / Gremium besichtigt Straßenkreuzung, Kindergarten und Friedhof

Ampel und Licht für mehr Sicherheit

Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Göggingen gab es verschiedene Vorschläge für eine Verbesserung des Kreuzungsbereiches am Ortsausgang in Richtung Leinzell. Außerdem diskutierte das Gremium über Kindergarten und Friedhof. weiter
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Sanierung der Kläranlage macht sich bezahlt

Auch die Jagst profitiert

Schritt für Schritt geht man in Jagstzell die kostspielige Sanierung der gemeindeeigenen Kläranlage an. Bis dato wurden rund 360 000 Euro in die Modernisierung gebuttert; nochmal der gleiche Betrag soll bis 2008 investiert werden. Am vergangenen Montag konnten sich Jagstzells Gemeinderäte bei einem Vorort-Termin überzeugen, dass dieses Geld gut angelegt weiter
  • 123 Leser
BILANZ / Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen zieht Bilanz und stellt weitere Pläne vor

Aus dem Dornröschenschlaf geküsst

"Es läuft wieder richtig was", kann sich Claudia Sünder freuen, die zusammen mit Sonja Elser als Doppelspitze die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen führt. Mit dem Bewusstsein, dass die verdienten SPD-Frauen der Region als sicheres Netz zur Verfügung stehen, haben die "Jungen" die AsF aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst. weiter
  • 191 Leser

Beleuchtete Tulpe am Postplatz

Eine Tulpe zeigt im Heubacher Kreisverkehr am Postplatz, dass - mindestens - Frühling ist. Inesbesondere bei Nacht ist die von Bernd Richter auf Initiative des Heubacher Gewerbe- und Handelsvereins geschaffene Skulptur schön anzusehen. weiter
  • 265 Leser

Berichte und Wahlen

Der Kleintierzuchtverein Täferrot lädt am Freitag, 20. April, um 20 Uhr zur Generalversammlung in den Bürgersaal des Täferroter Rathauses. Der Schriftführer, Kassier, Jugendleiter, Kassenprüfer, Ausstellungsleiter, die Frauengruppe und Zuchtwarte werden berichten. Zudem stehen die Entlastung des Vorstands und Wahlen an. weiter
  • 848 Leser
GUTEN MORGEN

Bettringer Ansichten

Alexander Schenk war ehrlich: Der Grünen-Kommunalpolitiker, der am Montag Abend aus dem Bettringer Ortschaftsrat verabschiedet wurde, hatte für Ortsvorsteherin Brigitte Weiß ein Gegengeschenk fürs Abschiedspräsent parat: Zwei historische Ansichtskarten mit Bettringer Ansichten. Die, so gab er zu, habe er über das Internet-Auktionshaus Ebay erstehen weiter

Blütenfest in Böbingen

Alljährlich zur Zeit der Obstbaumblüte veranstaltet der Sport- und Gesangverein Oberböbingen in der frühlingshaft geschmückten SGV-Halle an der Bucher Straße sein Blütenfest. Am Sonntag, 29. April, bietet der Verein eine reichhaltige Speise- und Getränkekarte. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen und eine kleine Vesperkarte. Über die Mittagszeit spielt weiter
  • 238 Leser

Cabriodach aufgeschlitzt

Ein Unbekannter schlitzte am Montag das Dach eines Ford-Cabrios auf, das tagsüber auf dem Parkplatz eines Geschäfts im Mühlweg abgestellt war. Aus dem Auto wurde ein Autoradio, Marke Sony, im Wert von 150 Euro gestohlen. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro. Das Gmünder Polizeirevier erbittet Zeugenhinweise. weiter
  • 289 Leser
STADTVERWALTUNG / Chat mit Jugendlichen ist mühsam, bringt aber doch die ein oder andere gute Idee

Der Oberbürgermeister im Chatroom

Gestern versuchte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek nach 2005 zum zweiten Mal per Online-Chat mit den Jugendlichen der Stadt ins Gespräch zu kommen. Zahlenmäßig war die Teilnahme eher mau und natürlich wurden viele leere Worte verloren. Unterm Strich bleiben trotzdem ein paar gute Anregungen. weiter
  • 211 Leser
ZUR PERSON / Ernst Schauaus wird heute 70 Jahre

Der Stimmenkönig

Heute kann der Igginger Ernst Schauaus seinen 70. Geburtstag feiern. Viele, darunter Bürgermeister Klemens Stöckle, werden dem Jubilar heute zum Geburtstag gratulieren, den er in bester Gesundheit feiern darf. weiter
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Die Gesamtwehr erhält eine neue Feuerwehrfahne

Die historische Fahne bleibt im Dorf

Der Streit um die Unterwilflinger Fahne sei durch eine unglückliche Verkettung von Missverständnissen entbrannt, erklärt Bürgermeister Nikolaus Ebert rückblickend. Dennoch hat sich der Unterschneidheimer Gemeinderat am Montagabend dafür ausgesprochen, dass für die Gesamtwehr eine Fahne beschafft und die Unterwilflinger Fahne in der Ortschaft verbleiben weiter
  • 137 Leser

Durlanger Jugendmusiker in der Eisdisco

Mitglieder der Jugendkapelle des MV Durlangen unternahmen einen Ausflug zur Eisdisco nach Adelberg. Besonders Neuanfänger, die seit September an einem Instrument ausgebildet werden, freuten sich auf den ersten gemeinsamen Ausflug. Die 33 Jugendlichen, unter denen auch einige das erste Mal auf Schlittschuhen standen, hatten einen Riesenspaß beim Eislaufen. weiter
  • 123 Leser
FESTIVAL EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK

Dörners Weltmusik

Ein besonderes Anliegen des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd ist die Förderung neuer geistlicher Musik. Im jährlichen Wechsel mit dem Kompositionswettbewerb werden Aufträge vergeben. Für 2007 hat das Festival den Komponisten Detlef Dörner beauftragt, ein Werk zum Festivalthema "Weltsprache Musik" zu schreiben. weiter
  • 121 Leser
SPD / Josef Mischko besucht Ortsverein Mutlangen

Eigentum verpflichtet

Der Kreisvorsitzende der SPD Ostalb, Josef Mischko, hielt in Mutlangen einen Vortrag über schnelle Gewinne und nachhaltiges Wirtschaften. Der Ortsverein der SPD Mutlangen hatte dazu eingeladen, "denn die so genannten 'Heuschrecken' unter den Managern in Deutschland gefährdeten viele Arbeitsplätze", so der Ortsverein. weiter

Ein "Filetstück"

Heute wird im Amtsgericht das ehemalige Coop-Gebäude versteigert und damit ein Areal, dass durch die Eröffnung der Schloss-Arkaden erheblich an Bedeutung gewonnen hat. Aus Sicht der Heidenheimer Zeitung könnten sich damit gravierende Veränderungen in der Innenstadt anbahnen, weshalb auch die Stadtverwaltung ein wachsames Auge auf das "Filetstück" haben weiter
  • 190 Leser
NACHBARSCHAFTSZENTRUM / Spatenstich im Mai

Ein Ehrenamt für jeden

Im Mai ist Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt des Jugend- und Nachbarschaftszentrums Weststadt. Beim Kaninchen- und Geflügelzuchtverein Z 1 appellierte Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner an die Vereinsmitglieder, sich dabei ehrenamtlich zu engagieren. weiter
  • 272 Leser
AALEN CITY AKTIV / Symbolischer Stabwechsel zwischen Reinhard Skusa und Wolfgang Weiß

Ein Motivationskünstler geht

Voller Tatendrang und vor Ideen sprudelnd wie am ersten Tag. So tritt "Noch"-Citymanager Reinhard Skusa gestern Abend bei der Mitgliederversammlung von Aalen City aktiv vors Mikrofon; unter lang anhaltendem Applaus. Symbolischer Stabwechsel zwischen den Citymanagern Reinhard Skusa und Wolfgang Weiß. Der eine geht, der andere kommt. weiter
  • 191 Leser
OSTALBGYMNASIUM / Schülerinnen und Schüler zu Besuch und zu einem kleinen Seminar in der SchwäPo

Einblick ins journalistische Handwerk

"Das war besser als ein Tag Unterricht in der Schule," meinte Johannes Dwornitzak, Lehrer der zwölf jungen Männer und Frauen, die gestern in der SchwäPo zu Gast waren - Schülerinnen und Schüler der zehnten Jahrgangsstufe des Ostalbgymnasiums in Bopfingen. Nach einer einstündigen Führung durch das Druckhaus mit SchwäPo-Vertriebsmanager Oliver Schmid weiter
SPARKASSENFORUM / Berthold Leibinger auf Einladung der Kreissparkasse Ostalb im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd

Erfolg und Glaubwürdigkeit gehören zusammen

Der ehrbare Kaufmann hat Zukunft, auch in einer globalen Welt. Das sagte Professor Dr. Berthold Leibinger gestern Abend vor Führungskräften aus Wirtschaft und Gesellschaft beim Sparkassenforum der Kreissparkasse Ostalb im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 431 Leser
STADTPFARRKIRCHE

Feierlicher Zug der Kommunionkinder

Unter den Klängen der Stadtkapelle Neresheim - die Leitung hatte Stefan Blank - zogen am Weißen Sonntag 26 Kommunionkinder zur ersten Heiligen Kommunion in die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. weiter
  • 133 Leser
DEKANAT / Stellvertreterin

Freude über das Amt auf Zeit

Am Mittwoch, 9. Mai, soll für den Altkreis Aalen ein neuer Dekan gewählt werden. Bis dahin führen Pfarrerin Ursula Richter als stellvertretende Dekanin und der Vorsitzende der Bezirkssynode, Heinz Schmidt, die Dekanats-Geschäfte. weiter
  • 133 Leser
DEKANAT / Pfarrerin Ursula Richter führt bis zur Dekanswahl die Geschäfte

Freude über das Amt auf Zeit

Am Mittwoch, 9. Mai, soll für den Altkreis Aalen ein neuer Dekan gewählt werden. Bis dahin führen Pfarrerin Ursula Richter als stellvertretende Dekanin und der Vorsitzende der Bezirkssynode, Heinz Schmidt, die Dekanats-Geschäfte. weiter

Frühlingsfest: Festbier mundet "Vorkostern"

Vom kommenden Samstag, 21. April, bis Dienstag, 1. Mai, findet das Aalener Frühlingsfest im Greut statt. Neben Vergnügungspark und Festzelt gibt es ein Rahmenprogramm für die ganze Familie. In der Besuchergalerie der vor kurzem modernisierten "Flaschenfüllerei" der Aalener Löwenbrauerei ist gestern das zum zweiten Mal gebraute Festbier für das "Elftage-Freudichdrauf-Spektaktel" weiter

Germania singt in Krankenhauskapelle

Der Männerchor Germania Mutlangen wirkt am kommenden Sonntag, 22. April, beim katholischen Gottesdienst in der Krankenhauskapelle der Stauferklinik mit. Der Gottesdienst wird auch über die Höranlage und über den Bildschirm in die Krankenzimmer übertragen. Beginn ist um 9 Uhr. weiter
  • 277 Leser

Gäste aus Tatabanya an der Fachsenfelder Schule

16 Schülerinnen und Schüler aus Aalens ungarischer Partnerschaft Tatabanya begrüßte gestern in Vertretung von Oberbürgermeister Martin Gerlach der Leiter des Touristik-Services Aalen, Karl Troßbach. Die Schüler sind in den nächsten acht Tagen zu Gast an der Grund- und Hauptschule Fachsenfeld und in Familien untergebracht. Die Fachsenfelder Schule pflegt weiter
VDK / Hauptversammlung des Ortsverbands Ebnat

Harmonierendes Team

20 Ebnater Bürger haben sich im Rahmen der VdK-Hauptversammlung über die neuen gesetzlichen Regelungen der Gesundheitsreform informiert. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom VdK-Ortsverband Ebnat. weiter

Hausmesse bei Joachim Füchtner

Als Spezialist für ökologische und zukunftsorientierte Heiztechnik stellte sich die Firma Joachim Füchtner bei einer Hausmesse am Wochenende vor. Zahlreiche Besucher nahmen die Gelegenheit wahr, sich auch über die Möglichkeiten der Qualitätsverbesserung von Leitungswasser zu informieren. Vorträge zum Thema "Heiztechnik heute und morgen" ergänzten das weiter
  • 257 Leser
LESUNG

Helden der Kindheit

Männer waren in der Gemeindebücherei im Dorfhaus in Bartholomä bishlang eher seltene Gäste. "Das soll sich ändern", nahm sich Bücherei-Mitarbeiterin Roswitha Kendziorra fest vor. So werden ab heute in einer Vorlesereihe vier engagierte Männer aus dem Dorf aus ihren Lieblingsgeschichten vorlesen und die Lust auf Bücher wecken. weiter
  • 102 Leser
DJK-SV EIGENZELL / Tennisabteilung wird Freizeitgruppe

Hip-Hop-Gruppe neu

Bei der 45. Jahreshauptversammlung des DJK-SV Eigenzell musste Vorsitzender Erwin Briel von einem leichten Mitgliederschwund berichten. weiter
  • 144 Leser

Im Keim erstickt

Auf die Gemeinden hatte der Kreis die Kosten für die Geschäftsstelle umlegen wollen, die sich um die Fördermittel des EU-Programms "LeaderPlus" und weitere Fördergelder kümmert. Vorgeschlagen hatte die Verwaltung das neue Finanzierungsmodell, weil das Land sich nicht mehr an den Kosten für die Geschäftsstelle beteiligt. Der Vorschlag wurde von der Allianz weiter
  • 163 Leser
BAHNHOFSMISSION / Das zehnköpfige Team der Aalener Bahnhofsmission leistet - überwiegend ehrenamtlich - vielfältige Hilfe

Immer ein offenes Ohr für Menschen in Not

Wie umfangreich das Hilfsangebot der Aalener Bahnhofsmission ist, das zeigen die Mitarbeiterinnen am "Tag der Bahnhofsmission", am Samstag, 21. April. Von 8.30 bis 13.30 Uhr präsentieren sie sich mit einem Info-Stand auf dem Marktplatz. weiter
  • 235 Leser
GESUNDHEIT / Ärztliche Beratung am Flughafen

Impf-Tipps am Start

Zur Europäischen Impfwoche erweitert das Landesgesundheitsamt sein reisemedizinisches Angebot: Ein Ärzteteam berät im Stuttgarter Flughafen von morgen bis kommenden Samstag von 8 bis 20 Uhr rund um Reisen und Impfen am Stand auf Ebene 3 (Verbindungsgang von Terminal 1 zu Terminal 3). weiter
LEUTE HEUTE (87) / Siegfried Kieningers ehrenamtliches Engagement gilt seit vielen Jahren der DJK Aalen und der "Dampflok 23029"

Jedes Wochenende auf dem Sportplatz

Ob für die "Dampflok 23029" beim Berufsschulzentrum oder für die DJK Aalen - ehrenamtliches Engagement ist für den "alten Eisenbahner" Siegfried Kieninger aus Aalen Ehrensache. Noch heute leitet der unternehmungslustige 82-Jährige die Seniorenabteilung der DJK Aalen. weiter
  • 1261 Leser

Kaffeeautomaten entwendet

In der Zeit zwischen Montag und Dienstag, 19 bis 7.20 Uhr, drang ein Unbekannter in den Verkaufsraum einer Elektro-Firma im "Osteren" ein. Zuerst versuchte der Täter durch die Hintereingangstür eines weiteren Geschäftes einzusteigen. Als ihm dies nicht gelang, stieg er in ein drittes Ladengeschäft ein und gelangte auf diesem Weg in den Verkaufsraum weiter
  • 138 Leser
GEMEINDERAT / Sterbekosten werden in Heubach teurer

Kein Ende in Sicht

Die Stadt Heubach erhöht zum 1. Mai ihre Friedhofsgebühren. Darüber und über die deutlich teurer ausfallende Erweiterung der Breulingschule in Lautern hat der Gemeinderat gestern ausführlich diskutiert. weiter
GERICHT / 21-Jähriger muss wegen eines Verkehrsunfalls unter Drogeneinfluss hinter Gitter

Keine Milde für tödlichen Unfall nach Joint

Und wenn es nur ein Joint war: Wer im Gmünder Raum wegen Drogeneinfluss einen tödlichen Unfall verursacht, muss ebenso wie Alkoholsünder in einem solchen Fall mit einer Haftstrafe rechnen. Das stellte gestern Amtsrichter Martin Finckh klar und schickte einen 21-Jährigen hinter Gitter. weiter

Kindern Lust auf konzertante Musik und Tanz machen

Fleißig proben die Gmünder Philharmonie, geleitet von Tarmo Vaask, und Eleven der Ballettschule Wiedmann. Auf Initiative des Gmünder Soroptimist Clubs gibt es am 5. Mai einige Auftritte. Ab 15.30 Uhr heißt es im Stadtgarten-Foyer "Kinder musizieren für Kinder", ab 17 Uhr beginnt im Peter-Parler-Saal ein Konzert für Kinder und um 20 Uhr konzertiert die weiter
  • 124 Leser

Kinderwegeplan: Termin verschoben

Der ursprünglich auf Donnerstag, 19. April, festgelegte Termin zur Erstellung eines Plans der Kinderwege in der Oststadt und zu den angrenzenden Stadtgebieten wird auf Dienstag, 22. Mai, ab 17.30 Uhr in der Rauchbeinschule verschoben. Dies teilen die Veranstalter mit. Unter Beteiligung der sozialen Einrichtungen, Schulen, Kindergärten dort, der Firma weiter
  • 147 Leser
AUSSTELLUNG / "Buffet, Bettstatt, Sorgenstuhl" - eine Puppenstuben-Sonderschau im Heidenheimer Schlossmuseum

Kleine Welten mit Fön und Federvieh

Da könnte man glatt dem Trugschluss erliegen, der Mann von heute lebe frei von Anspannung und Last. Denn solch ein Möbel ist längst aus der Mode. Doch nicht nur in der Gründerzeit gehörte der vorzugsweise dem Herrn des Hauses dienende Sorgenstuhl zum Inventar eines ordentlichen Bürgerhaushalts. Einblicke in Lebens- und Wohnwelten von anno dazumal ermöglicht weiter
  • 116 Leser
SOZIALES / "Treffpunkt für Menschen mit/ohne Arbeit" in der alten Kochschule in Bopfingen

Kommen - hinhören - reagieren

Hoffnung schöpfen, statt sich in Sucht flüchten. Gleichgesinnte kennen, statt sich alleine fühlen. Anderen helfen mit dem, was man kann, statt mit dem Gefühl leben, dass man nichts kann. Einen eigenen Treffpunkt haben, obwohl man arbeitslos ist und/oder arm. Zum Beispiel in der Alten Kochschule am Kirchplatz in Bopfingen. weiter
  • 154 Leser

KOMMENTAR

JÜRGEN STECK
Es hört sich alles recht logisch und sinnvoll an: Wenn etwa der Landespolitiker Rudolf Köberle sagt, er könne nicht versprechen, was Bundespolitiker halten müssen, wenn es ums Geld für die B-29-Umgehung geht. Da hat er sicher Recht. Es hört sich auch vernünftig an, wenn Köberle erklärt, in diesem Jahr werden aus Gründen der Haushaltsdisziplin keine weiter

Kommunionkinder

Die Namen zweier Kommunionkinder fehlten auf unserer jüngsten Sonderseite. Es sind dies Florian Ocker und Carolin Schneider aus Degenfeld. Sie feiern am 29. April um 9 Uhr in Weiler Erstkommunion. Die Kirche hat die beiden Namen versehentlich erst jetzt nachgemeldet. weiter
  • 382 Leser

Konzept für Sulzdorf und Dorfmitte

Der Hüttlinger Gemeinderat trifft sich am morgigen Donnerstag, 19. April um 17 Uhr, zu einer Sitzung im Rathaus. Ein Situationsbericht der VHS, die "städtebauliche Rahmenkonzeption" für den Ortsteil Sulzdorf, die Sanierung der Ortsmitte 2 (Pfarrgasse) und die Parkplätze in "Sturms Garten" stehen unter anderem auf der Tagesordnung. lem weiter
  • 248 Leser

Kosten für die Hallenmodernisierung

Um die Modernisierung der Gemeindehalle in Frickenhofen geht es in der nächsten Sitzung des Gschwender Gemeinderates. Diese ist am Montag, 23. April, im Rathaus und beginnt um 18 Uhr. Es gibt eine Übersicht über die Gesamtkosten. Thema ist zudem der Betriebsplan für den Gemeindewald. Anschließend werden die Grundstückspreise im Baugebiet "Steinäcker" weiter
  • 102 Leser
KONZERT / "Grachmusikoff" rockte im Übelmesser

Letztes Hemd gegeben

Man nehme zwei Mal Köberlein und einmal Fink und erhalte die explosive Urformation der Kult-Band "Grachmusikoff". Seit fast drei Jahrzehnten bringen die mittlerweile dezent ergrauten Vollblutmusiker die Menge zum Kochen - wie am Wochenende im Heubacher Übelmesser. weiter
  • 174 Leser
KONZERT / Claudia Pohel zu Gast im Bürgerhaus Waldstetten

Lyrisch-romantisch und humorvoll

Im Rahmen der Mundartbühne gastiert Claudia Pohel am Freitag, 4. Mai, im Bürgerhaus Waldstetten. Ein lyrisch-romantisches Konzert, gespickt mit reizendem Schwabenhumor, gesungen und von ihr selbst begleitet auf Harfe und Gitarre. weiter
  • 103 Leser
INNENSTADT / Streit um Bocksgassen-"Szene" heute im Rat

Lösung erkennbar

Der Streit um den von der Bocksgasse zur Klösterleschule verlegten Spielplatz ist auf dem Weg zu einer Lösung: Beim Drogenkontaktladen "Limit" im Milchgässle soll ein Aufenthaltsbereich für die so genannte "Szene" entstehen, dort soll es auch ein Essensangebot geben. Und beim bisherigen Spielplatz in der Bocksgasse soll ein Spielpunkt entstehen. weiter

Mann einer Aalenerin unter den Amok-Opfern

Unter den Opfern des Amoklaufes an der Virginia Tech Universität in Blackburg/USA befindet sich auch ein Amerikaner, der mit einer Aalenerin verheiratet war. Das Paar hatte keine Kinder. Der Name des Mannes erschien gestern Nachmittag auf der Opferliste, die von den amerikanischen Behörden herausgegeben wird. wi weiter
  • 311 Leser

Mann einer Aalenerin unter den Amok-Opfern

Unter den Opfern des Amoklaufes an der Virginia Tech Universität in Blacksburg/USA befindet sich auch ein Amerikaner, der mit einer Aalenerin verheiratet war: der Deutschlehrer Christopher "Jamie" Bishop. Das Paar hatte keine Kinder. Der Name des Mannes erschien gestern Nachmittag auf der Opferliste, die von den amerikanischen Behörden herausgegeben weiter
  • 133 Leser
JUBILÄUM / Bechterew-Gruppe Schwäbisch Gmünd feierte das 25-jährige Bestehen

Mit klugem Kopf an der Spitze

Etwa ein Prozent der Deutschen leidet unter der Bechterew-Krankheit, einer chronischen, entzündlich-rheumatischen Erkrankung, die primär die Wirbelsäule betrifft. Diese beginnt meist zwischen dem 16. und 45. Lebensjahr. Im Ostalbkreis dürften rund 3000 Menschen betroffen sein. In der Bewältigung helfen Bechterew-Selbsthilfegruppen. Eine solche gibt weiter
  • 128 Leser
OETTINGER/FILBINGER / Auch Brunnhuber entschuldigt sich

Mit Überzeugung

Kurz vor seinem Rückflug von Rom nach Deutschland äußerte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Georg Brunnhuber noch einmal auf Anfrage dieser Zeitung zu den Vorgängen nach der Trauerrede des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger für Hans Filbinger. Brunnhuber hatte die Äußerungen Oettingers sehr stark gelobt. Jetzt sagt er: "Meine weiter
  • 238 Leser
OETTINGER/FILBINGER / Auch Brunnhuber entschuldigt sich

Mit Überzeugung

Kurz vor seinem Rückflug von Rom nach Deutschland äußerte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Georg Brunnhuber noch einmal auf Anfrage dieser Zeitung zu den Vorgängen nach der Trauerrede des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger für Hans Filbinger. Brunnhuber hatte die Äußerungen Oettingers sehr stark gelobt. Jetzt sagt er: "Meine weiter

Morgen geistlicher Tag zu "Wahrheit"

Seit 2006 lautet bei der Seelsorgeeinheit "Unterm Hohenrechberg" das Motto: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich." In geistlichen Tagen werden die Themen aufgearbeitet. Morgen veranstaltet die Erwachsenenbildung um 20 Uhr den Tag zu "Was ist Wahrheit? Von Platon bis Paulus". Beginn ist um 20 Uhr im weiter
  • 136 Leser
GESUNDHEITSTAGE / Auftakt mit buntem Nachmittag

Musik, Info, Zauberei

Die von der Spitalmühle organisierten Gesundheitstage in Kooperation mit der Volkshochschule und dem Stadtseniorenrat und unterstützt von GEK und Weleda AG, werden heute um 14 Uhr mit einem bunten Nachmittag im Großen Saal des Predigers eröffnet. weiter
ENTSORGUNG / Im Stuttgarter Heizkraftwerk wird mehr Abfall verbrannt

Müll auch aus dem Norden

Im Müllheizkraftwerk in der Landeshauptstadt wird nicht nur von Stuttgart und südlichen Landkreisen Müll angeliefert, sondern auch aus dem Norden: Aus Buchen und aus Heilbronn kommen zusätzlich rund 50 000 Tonnen Müll. Das erklärten vor kurzem Vertreter vom Amt für Abfallwirtschaftsamt (AWS) und der Energie Baden-Württemberg (EnBW). weiter

Navigationsgerät gestohlen

Nach Einschlagen der Fahrerscheibe eines in der Werrenwiesenstraße abgestellten Mercedes wurden am Montag zwischen 7 und 8 Uhr ein Navigationsgerät, Marke Tom Tom, und ein MP3-Player im Wert von 380 Euro entwendet. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. weiter
  • 193 Leser

Nebenmann übersehen

Am Montagabend wechselte eine 51-jährige Autofahrerin auf der Buchauffahrt den Fahrstreifen und übersah einen daneben fahrenden Wagen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Gesamtschaden beträgt 4500 Euro. weiter
  • 808 Leser
STADTWERKE AALEN / Bis Pfingsten soll ein neues Mittelspannungs-Stromkabel eine sichere Stromversorgung garantieren

Neues 20 000-Volt-Kabel für den Talweg

Für rund 81 000 Euro erneuern die Aalener Stadtwerke in Hofherrnweiler das so genannte Mittelspannungs-Stromkabel. "Damit ist eine sichere Stromversorgung des Stadtteils gewährleistet", sagt Andreas Heiß, Hauptabteilungsleiter für den Netzbau. weiter
  • 192 Leser

Neues Fahrzeug für den Lebenshilfekindergarten

Die Freude stand gestern Mittag dem Lebenshilfe Geschäftsführer Volker Enser ins Gesicht geschrieben. Der Grund: 45 Sponsoren haben sich zusammengetan und ein Neufahrzeug, ein Renault Master, finanziert, mit dem Kinder des Wasseralfinger Lebenshilfekindergartens "Tausendfüßler" befördert werden können. "Der Bus bringt im ganzen Altkreis Aalen an 28 weiter
  • 119 Leser
PARTNERSCHAFT

Neugier auf Technik wecken

Der Kindergarten Mörike in Lorch und die Firma Aradex sind nun offiziell Partner. Kindergartenleiterin Heidi Kutschera und Aradex-Geschäftsführer Thomas Vetter unterzeichneten den Kooperationsvertrag. weiter
FREIBAD BETTRINGEN / Sachlichkeit statt Emotionen auf dem Weg in die Entscheidungsphase

Nun werden die Fakten geprüft

"Gut, dass endlich Alternativen auf dem Tisch liegen", bewertet Bettringens Ortsvorsteherin Brigitte Weiß die jüngste Ratssitzung positiv, in der es um die Zukunft des Bettringer Freibads ging. Nun sollen offene Fragen geklärt und dann eine Entscheidung herbeigeführt werden. weiter
  • 118 Leser

Otto Nagel

Vom 27. April bis einschließlich 8. Juni zeigt Otto Nagel einige seiner Werke im Ostalbkreishaus in Aalen. Der aus Bartenstein bei Crailsheim stammende 70 Jahre alte Künstler war bis zu seiner Pensionierung als Kunsterzieher am Rosensteingymnasium in Heubach tätig. Er wirkte ferner als Dozent an der VHS Schorndorf und als Lehrbeauftragter im Arbeitskreis weiter
  • 114 Leser
PALL FILTERSYSTEMS GMBH / Verhandlungsgespräche auf Freitag verschoben

Pall-Betriebsrat verlangt Vorschläge vom Konzern

Das für gestern geplante Gespräch zwischen Pall-Betriebsrat und Geschäftsführung wurde abgesagt. Die Geschäftsführer konnten aus terminlichen Gründen das Treffen nicht wahrnehmen. Die nächsten Gespräche sind voraussichtlich am Freitag. weiter
GUTEN MORGEN

Pech gehabt...

Kulturpessimismus ist das eine, Murphys Gesetz ein anderes. Demzufolge geht nämlich schief, was immer schief gehen kann. Oder: wenn es zwei oder mehr Möglichkeiten in einer Situation gibt, tritt immer die schlechteste ein. Klingt kompliziert, ist aber banal. Wenn der Toast einen Salto vom Tisch runter macht, fällt er einem garantiert mit der Marmeladeseite weiter
  • 162 Leser

Plan für die Hohenstaufenhalle

Ein unter dem Bodenniveau liegender, mit Glas überdachter Anbau nach Osten in Richtung Lorcher Straße - das ist das Kernstück eines Entwurfs für die Erweiterung der Hohenstaufenhalle, den eine Bewertungskommission nun dem Gemeinderat ans Herz legte. Auf dem Dach des Anbaus soll auch der künftige Eingangsbereich liegen. Der Entwurf sieht einen weiteren weiter
  • 134 Leser

Plan für die Hohenstaufenhalle

Ein unter dem Bodenniveau liegender, mit Glas überdachter Anbau nach Osten in Richtung Lorcher Straße - das ist das Kernstück eines Entwurfs für die Erweiterung der Hohenstaufenhalle, den eine Bewertungskommission nun dem Gemeinderat ans Herz legte. Auf dem Dach des Anbaus soll auch der künftige Eingangsbereich liegen. Der Entwurf sieht einen weiteren weiter
  • 106 Leser

Plüderhausen bringt Menschen an die Rems

Die Menschen näher an die Rems bringen - dieses Ziel verfolgt nicht nur Gmünd mit den Planungen für seine Landesgartenschau. Die Gemeinde Plüderhausen hat nun einen traditionellen Aufenthaltsbereich zwischen Schlossweg und Flussufer neu gestaltet. Als offizieller Badeplatz ist der gekieste Bereich zwar nicht ausgewiesen, aber in der Sommerhitze der weiter
  • 212 Leser

Plüderhausen bringt Menschen an die Rems

Die Menschen näher an die Rems bringen - dieses Ziel verfolgt nicht nur Gmünd mit den Planungen für seine Landesgartenschau. Die Gemeinde Plüderhausen hat nun einen traditionellen Aufenthaltsbereich zwischen Schlossweg und Flussufer neu gestaltet. Als offizieller Badeplatz ist der gekieste Bereich zwar nicht ausgewiesen, aber in der Sommerhitze der weiter
KULTURVEREIN STIFTSBUND / Das erste Kulturwochenende mit einem Drei-Sparten-Programm steht bevor

Qual der Wahl zwischen Komik und Klassik

Ein klassisches Damentrio ist Teil eines kulturellen Dreierpacks, mit dem der Ellwanger Kulturverein "Stiftsbund" am kommenden Wochenende die Muskeln spielen lässt. Daneben gibt's Jazz und Kabarett. weiter
  • 129 Leser

Rotary Clubs der Region unterstützen das Fifty-Fifty-Taxi

Die Rotary-Clubs der Region unterstützen das Projekt Fifty-Fifty-Taxi des Ostalbkreises. Damit können junge Leute im Alter von 14 bis 25 Jahren am Freitag und Samstag und an Abenden vor gesetzlichen Feiertagen von 22 Uhr bis 6 Uhr Taxen für nahezu den halben Fahrpreis nutzen. Die Präsidenten der Clubs überreichten dafür 2000 Euro an Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 147 Leser

Rotes Kreuz sammelt

Die alljährliche Haus- und Straßensammlung des DRK-Kreisverbands Aalen findet vom 21. April bis zum 28. April statt. In kleineren Gemeinden werden die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit der Sammelbüchse von Haus zu Haus sammeln. In den großen Gemeinden wird mit einem Spendenbrief gesammelt. Für die Finanzierung seiner vielfältigen Dienste ist weiter
  • 120 Leser
ORTSCHAFTSRAT WASSERALFINGEN / Sporthalle im Tal

Sanierung erst 2008

Der Zuschuss ist bewilligt, aber los geht's in diesem Jahr noch nicht - zu sehr ist die Halle bereits verplant. Die Generalsanierung der alten Sporthalle im Tal beginnt voraussichtlich Anfang Mai 2008. weiter
  • 199 Leser
ABITUR / Heute erste Prüfung

Schüler brüten über Deutsch

Heute beginnen die schriftlichen Prüfungen zur allgemeinen Hochschulreife an den allgemein bildenden, und den beruflichen Gymnasien. Insgesamt 1397 Schüler sind im Ostalbkreis zum Abitur angemeldet. weiter
  • 128 Leser
VERKEHRSSICHERHEITSAKTION / Polizei startet "Achtung! Toter Winkel" am Donnerstag auf dem Schießtalplatz

Schüler sollen staunen und verstehen

Nicht allen Kraftfahrern ist die Problematik des toten Winkels vertraut und Kindern fehlt meist vollkommen das Bewusstsein dafür. Daher bietet die Polizei nun eine Veranstaltung, die sich speziell an Kinder richtet. weiter
ERKUNDUNG / Lindenfirst-Bewohner im Christlichen Gästezentrum Schönblick

Schönblick selbst erfahren

Aufmerksame Rehnenhof-Anwohner konnten eine nicht alltägliche Prozession in der Franz-Konrad-Straße und Willy-Schenk-Straße beobachten: Rollstuhlfahrer, Rollatorfahrer, weitere Menschen in Autos und viele junge bis ältere Helfer "pilgerten" vom Alten- und Pflegeheim Lindenfirst zum Christlichen Gästezentrum Schönblick. weiter

Selbstanzeige

Die Polizei konnte gestern einen Ermittlungserfolg vermelden: Ein 19-Jähriger hat sich - nicht zuletzt aufgrund der intensiven polizeilichen Ermittlungen - bei der Polizei gemeldet und eingeräumt, das Wegkreuz bei Neuler umgeworfen und zerstört zu haben (wir berichteten). Der junge Mann gab in der polizeilichen Vernehmung an, bei der Tat unter erheblicher weiter
  • 104 Leser

Selbstanzeige

Die Polizei konnte gestern einen Ermittlungserfolg vermelden: Ein 19-jähriger hat sich - nicht zuletzt aufgrund der intensiven polizeilichen Ermittlungen - bei der Polizei gemeldet und eingeräumt, ein Wegkreuz bei Neuler umgeworfen und zerstört zu haben. Der junge Mann gab in der polizeilichen Vernehmung an, bei der Tat unter erheblicher Alkoholeinwirkung weiter
  • 117 Leser
JUGEND / Firmlinge erkunden ihre Umwelt

Selbständig leben

"Mit Behinderung möglichst ungehindert leben." Unter diesem Motto stand ein Firmprojekt im Spital, bei dem Firmlinge die Lebenswelt von Bewohnern des Spitals und von jungen Behinderten in den Vinzenz von Paul Werkstätten in der Stiftung Haus Lindenhof kennen lernten. weiter

Singtage des Liederkranzes 1850 Herlikofen

Die beiden Chöre des Liederkranzes Herlikofen erlebten erfolgreiche Singtage. Sie dienen zum intensiven Proben der momentan einzustudierenden Lieder . Im Hinblick auf bevorstehende Konzertveranstaltungen, etwa das Frühlingskonzert am 12. Mai, wurde an beiden Tagen konzentriert geübt. Auch für das Miteinander waren die Singtage wichtig. Gemütliche Kaffeepausen weiter
  • 133 Leser

Spaß beim Ostereier-Suchen

Beim Schäferhundeverein OG Schwäbisch Gmünd fand in Herlikofen das alljährliche Ostereiersuchen für die Kinder der Mitglieder statt. Bei wunderschönem Wetter versammelten sich die Kinder und suchten mit Feuereifer nach den Päckchen, die der Osterhase auf dem Vereinsgelände versteckt hatte. Mit zufriedenen Gesichtern wurde noch ein Erinnerungsfoto auf weiter
  • 133 Leser

Starz tritt jetzt in Gutenzell-Hürbel an

Zum dritten Mal nun kandidiert der parteilose Fachsenfelder CDU-Stadtrat Reinhold Starz für das Amt des Bürgermeisters. Am 6. Mai will er im 2000-Einwohner-Ort Gutenzell-Hürbel, Kreis Biberach, zum Schultes gewählt werden. Erfolglos waren seine seitherigen Kandidaturen in Nerenstetten (Alb-Donau-Kreis) im April 2006 sowie in Sauldorf (Kreis Sigmaringen) weiter
  • 191 Leser

Stufen-Spender stehen am Johannisturm

Die Treppe im Gmünder Johannisturm wird am 6. Mai eröffnet. Rechtzeitig zu diesem Termin wurde nun auch die Auflistung der Spender, die die "Stufen in den Gmünder Himmel" ermöglicht haben, vervollständigt. Auf sechs Tafeln neben dem Turm sind nun die Namen der Firmen und Privatleute aufgeführt, die zur Finanzierung der Treppe beigetragen haben. weiter
  • 138 Leser
MODERN DANCE / Ein Probeabend bei den "Black Cats"

Tanzende schwarze Katzen gesucht

Seit zwei Jahren sind sie zusammen, haben jede Menge Spaß an Rhythmus und Bewegung und schon etliche öffentliche Auftritte, auch Teilnahmen an Dance-Cups erfolgreich absolviert. Ihr absolutes Zugpferd und "Gute-Laune-Faktor" ist Trainerin Sabine Hirsch. Die Mädels der "Black Cats" würden ihre Gruppe gerne verstärken. weiter
  • 170 Leser
VOLKSBANK / Über 400 Besucher bei der Versammlung für Schechingen und Iggingen sowie Hussenhofen

Treue Mitglieder und positive Entwicklung

Für ihre Treue zur Volksbank wurden zahlreiche Mitglieder aus Schechingen, Hussenhofen und Iggingen bei der vergangenen Versammlung in Schechingen geehrt. Dort zeigte Vorstandssprecher Udo Effenberger die Entwicklung der Volksbank Schwäbisch Gmünd auf. weiter
  • 128 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Steigende Mitgliederzahl und breites Angebot

TV Herlikofen im Aufwind

Erstmals hat der TV Herlikofen mehr als 1000 Mitglieder. Das sagte der Vorsitzende Heinz Engel im voll besetzten TVH-Vereinsheim bei der Jahreshauptversammlung. weiter
  • 145 Leser
SEGELFLIEGERGRUPPE / Über 1200 Starts in Neresheim

Unfallfrei hoch in den Lüften

Auf ein unfallfreies Jahr 2006 blickte die Segelfliegergruppe Neresheim bei ihrer Hauptversammlung im Clubheim zurück. Vorsitzender Erich Schmid bilanzierte die Gesamtzahl der Flüge mit Start in Neresheim auf 1237; davon 938 Segelflüge, 188 Motorflüge und 111 Motorsegelflüge. weiter
  • 178 Leser

VIP-Bänder fürs Frühlingsfest

Jeder, der sich ein VIP-Band für 17 Euro kauft, kann sich am 1. Mai nachmittags bei den Attraktionen des Aalener Frühlingsfests im Greut vergnügen, so oft er will: Eine Exklusiv-Aktion der Schwäbischen Post für ihre Abonnenten. Bei Vorzeigen der SchwäPo-Card können SchwäPo-Abonnenten ab heute VIP-Bänder kaufen - in der Geschäftsstelle der Schwäbischen weiter
  • 188 Leser

Vorfahrt verletzt

Ein Opel-Fahrer fuhr am Montagmittag von einem Geschäftsparkplatz in die Benzholzstraße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines VW-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro entstand. weiter
  • 255 Leser
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Im und am "Schlössle" stehen umfangreiche Sanierungsarbeiten an

Wenn's im Büro so richtig muffelt

Gute Fortschritte von der Baustelle "Alte Schule" in Unterwilflingen vermeldete Bürgermeister Nikolaus Ebert bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats am Montagabend. Auch die Nachrüstung der Sammelkläranlage in Zipplingen konnte erfolgreich abgeschlossen werden; ebenso wie die Tiefbauarbeiten für den Neubau der Straßenbeleuchtung Obere Gasse in Unterwilflingen. weiter
  • 242 Leser
AUTORENLESUNG / Sobo Swobodnik liest in der Zehntscheuer

Wenn's raunt

17 Bücher hat Sobo Swobodnik verfasst. Fünf für Erwachsene, zwölf für Kinder. In der Abtsgmünder Zehntscheuer erhielten Zweitklässler und Neuntklässler der Friedrich-von-Keller-Schule eine Kostprobe aus den Werken des vom Härtsfeld stammenden und jetzt in Berlin lebenden Schriftstellers. weiter
  • 118 Leser
MEHRZWECKHALLE SCHÄFERSFELD / Anwohner fürchtet nach wie vor Abrutschungen und will seine Sorge dem Baurechtsamt erläutern

Widerspruch gegen Genehmigung

Der Erdaushub für die neue Mehrzweckhalle auf dem Schäfersfeld ist laut Lorchs Bürgermeister Karl Bühler fertig. Unterdessen hat ein Anwohner Widerspruch gegen die Genehmigung der Aufschüttung des Erdmaterials eingelegt. weiter
RADSPORTFREUNDE BARTHOLOMÄ / Saisonauftakt

Wieder mit Abschluss am Bänkle

Gut beraten waren die Radsportfreunde Bartholomä den geplanten Saisonauftakt vom ursprünglichen Termin Ende März wegen kaltem und nassem Wetter zu verschieben. Bei tollem Wetter starteten die Radsportfreunde am Dorfhaus ihre Tour. weiter
VERANSTALTUNG

Zaubergala für die Aids-Hilfe

Endspurt für die Zauberkünstler vom Magischen Zirkel Heidenheim / Aalen: Unter dem Motto "Magische Momente" zeigen sie am Samstag, 20. April, im Evangelischen Gemeindehaus beim Reichsstädter Markt wunderbare und verblüffende Tricks. weiter
  • 221 Leser
STRASSENBAU / Ärger in Mögglingen wegen einer Ankündigung aus Stuttgart

Zorn steigt in den Kopf

Für Aufregung sorgt in Mögglingen die in einem Artikel der "Stuttgarter Zeitung" veröffentlichte Ankündigung von Ministerpräsident Günther Oettinger, die Straße zwischen Mönsheim und Weissach werde noch in diesem Jahr ausgebaut. Wird die Strecke bevorzugt, weil Porsche Einfluss genommen hat, fragt sich Bürgermeister Ottmar Schweizer. weiter

Zubehör für Radlader fehlt

Zwischen Donnerstag, 29. März, und Freitag, 30. März, wurde ein zirka 500 Kilogramm schweres Anbauteil zu einem Radlader (Palettengabel), das an der B 19 am Parkplatz nach Untergröningen gelagert war, entwendet. Die Palettengabel lässt sich in drei Teile zerlegen und ist daher ohne Hebegerät abtransportierbar. Der Wert des Anbaugerätes beläuft sich weiter
  • 153 Leser
JUGENDFEUERWEHR / Seit rund 15 Jahren Garant für Nachwuchs bei den Floriansjüngern

Zusammenhalt und Sozialarbeit

"Über die Hälfte der aktiven Kameraden ist über die Jugendfeuerwehr in die Mannschaft gekommen", sagt Frank Oswald, Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Oberkochen. weiter
  • 176 Leser
EVANGELISCH-METHODISTISCHE GEMEINDE / Festgottesdienst mit Bischöfin Rosemarie Wenner aus Frankfurt

Zwei Geburtstage einer aktiven Gemeinde

Gleich zwei Geburtstage hat die evangelisch-methodistische Gemeinde Alfdorf gefeiert: 150 Jahre Gemeinde Alfdorf und 40 Jahre Friedenskirche Alfdorf. Aus diesem Anlass kamen neben anderen ehemalige Pastoren und Bischöfin Rosemarie Wenner aus Frankfurt. weiter
SECHTARENATURIERUNG / Projekt in Bürgerversammlung vorgestellt

Ökologischer Ausgleich

Ein bis auf den letzten Platz besetzter Gemeindesaal dokumentierte das überaus große Interesse nicht nur der Landwirte, sondern auch der übrigen Bürgerinnen und Bürger an der geplanten Maßnahme zur Renaturierung der Sechta zwischen Itzlingen und Oberdorf. weiter
  • 215 Leser

Regionalsport (7)

Bezirk Ostalb Herren Kreisliga B Gr. 2: TV Steinheim II - SV Bolheim 9:1, TV Unterkochen IV - TTC Königsbronn 9:4, PSV Heidenheim - SV Zang 2:9, SC Hermaringen III - SV Neresheim II 3:9. Kreisklasse A Gr. 1: TV Neuler II - SV Pfahlheim 9:0, DJK Wasseralfingen III - TSV Untergröningen 6:9, VfR Aalen II - SV Lippach 5:9, TSV Adelmannsfelden II - SV Pfahlheim weiter
  • 267 Leser
Herren 2. Quali zur Bezirksmeisterschaft 2007 Gruppe 1: 1. M. Franzl, SKG Böbingen, 1862; 2. R. Mildner, SKG Böbingen, 1809; 3. N. Kuschill, SV Waldhausen, 1794;4 R. Sienel, SKG Böbingen, 1794; 5. H. Maier, SK Oberkochen, 1785; 6. M. Bauer, TSB Fortuna Gmünd, 1777; 7. T. Sito, SK Oberkochen, 1773; 8. M. Baier, TSB Fortuna Gmünd, 1771; 9. D. Hermann, weiter
  • 198 Leser
FV HOHENSTADT / Hauptversammlung versagt Vorsitzendem und Kassier die Entlastung

Kontoauszüge und Belege fehlten

Probleme mit dem Kassier gebe "es eigentlich nicht", beteuert Hohenstadts FV-Vorsitzender Frank Spliethoff. Schließlich würde kein Geld, sondern lediglich Belege in der Kasse fehlen. weiter
  • 257 Leser
RINGEN / Deutsche A-Jugend-Meisterschaften

Nicht enttäuscht

Wahrlich nicht vom Glück begünstigt waren die beiden Dewanger Teilnehmer Oliver Hug und David Kraus bei den deutschen A-Jugendmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Darmstadt-Ahrheiligen. Beide wurden in den schwereren Pool in ihrer Gewichtsklasse gelost und mussten am Ende mit dem fünften bzw. zehnten Platz zufrieden sein. weiter
  • 127 Leser
FUSSBALL / U 21-Länderspiel - Deutschland spielt am nächsten Mittwoch in Aalen gegen die Schweiz

Über 5000 Tickets sind weg

Heute soll das Aufgebot stehen. U 21-Bundestrainer Dieter Eilts will die 18 Jung-Nationalspieler bekannt geben, die am kommenden Mittwoch im Aalener Waldstadion gegen die Schweiz auflaufen. Für das Länderspiel, das die SCHWÄBISCHE POST präsentiert, sind bereits 5200 Eintrittskarten verkauft. Anpfiff: 18 Uhr. weiter
  • 105 Leser

Überregional (110)

FLÜCHTLINGE / Uno setzt auf internationale Unterstützung

'Millionen Iraker brauchen Hilfe'

Millionen Iraker sind nach Einschätzung der Vereinten Nationen dringend auf internationale Hilfe angewiesen. Neben Vertriebenen und Flüchtlingen zählt die Uno auch diejenigen dazu, die sich und ihre Familien wegen religiöser oder ethnischer Diskriminierung nicht mehr ernähren könnten. Auf einer UN-Konferenz in Genf diskutieren rund 450 Delegierte aus weiter
  • 326 Leser
URTEIL / 81-Jährige bedrohte unverdrossen Nachbarsfamilie

'Mobbing-Oma' muss sechs Monate ins Gefängnis

Immer wieder hat eine 81-jährige Britin ihre Nachbarn beleidigt, geschlagen und sogar versucht, sie mit dem Auto zu überfahren. Dafür wurde die 'Mobbing-Oma' von einem Gericht in Wales zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Die weißhaarige Dame habe ihrer 'anständigen und vernünftigen Nachbarsfamilie das Leben zur Hölle gemacht', erklärte Richter Roderick weiter
  • 313 Leser
FUSSBALL / Torschützenkönig von 2005 steht vor erneutem Comeback

'Phantom' kehrt zurück

Diese Woche will Mintal wieder ins Training einsteigen
Nach langem Verletzungspech hat Nürnbergs 'Phantom' Marek Mintal, Inhaber der Torjägerkanone des Jahres 2004/05, ein weiteres Comeback in Aussicht. weiter
  • 323 Leser
GUANTANAMO

100 Tage Hungerstreik

Der sudanesische Kameramann Dami Al-Hadsch befindet sich seit 100 Tagen im US-Gefangenenlager Guantánamo im Hungerstreik. Sein Zustand ist nach Angaben des Internationalen Journalistenverbands kritisch. Der Ex-Mitarbeiter des arabischen Senders Al-Dschasira müsse freigelassen werden, da sich der Terrorverdacht gegen ihn nicht erhärtet habe. weiter
  • 402 Leser
DROGEN

80-Jährige verurteilt

Eine 80 Jahre alte Chinesin, die durch Opiumschmuggel das Geld für ihre Grabstätte aufbringen wollte, ist in Südchina zu einer Todesstrafe mit Aufschub verurteilt worden. Ein Gericht in Guiyang (Provinz Guizhou) bewahrte die Greisin mit dem Urteil vor einer baldigen Hinrichtung. Für 10 000 Yuan (etwa 1000 Euro) hatte sie acht Kilo Opium nach Peking weiter
  • 278 Leser
TENNIS / Im Fedcup-Duell gegen Kroatien kehrt Anna-Lena Grönefeld zurück

Am Anfang eines harten Weges

Gelingt Anna-Lena Grönefeld die Rückkehr in die Weltspitze? Nach einer siebenwöchigen Auszeit vom Tennis-Zirkus steigt die 21-Jährige an diesem Wochenende im Fedcup-Duell gegen Kroatien in Fürth wieder ein. In der Weltrangliste ist sie auf Position 45 abgestürzt. weiter
  • 210 Leser
VERHAFTUNG

Angriff mit Messer

Nach einer Messer-Attacke auf einen 23-Jährigen in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) sitzt ein junger Mann wegen versuchten Totschlags in Haft. Der 20 Jahre alte Verdächtige gestand, dem Opfer nach einer Party aufgelauert und im Streit in die Brust gestochen zu haben. Beide Männer waren betrunken. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist noch unklar. weiter
  • 254 Leser
INTERNET / Deutsche Wirtschaft sieht wachsende Gefahr von Attacken

Angriffe auf Datensysteme größte Gefahr

In der deutschen Wirtschaft wächst die Sorge vor Internet-Attacken auf interne Daten- und Steuerungssysteme. Angriffe auf die IT-Sicherheit seien die größte Bedrohung noch vor Industrie-Spionage, sonstiger Kriminalität und Terroranschlägen, teilte die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft (ASW) nach einer Befragung unter Unternehmen und weiter
  • 431 Leser
TÜRKEI / Regierung will auch bei EU-Absage an Reformen festhalten

Ankara präsentiert seinen eigenen Fahrplan

Die türkische Regierung will den eingeschlagenen Reformkurs auch dann weiterführen, wenn ihr der Beitritt zur Europäischen Union versagt bleibt. Die türkische Regierung hält an ihrem Ziel eines EU-Beitritts fest - ungeachtet der Schwierigkeiten bei den Beitrittsverhandlungen, die seit Jahresbeginn wegen des Zypernstreits teilweise ausgesetzt sind. Ankara weiter
  • 345 Leser
LITERATUR

Ansturm auf Tolkien-Buch

Seit gestern ist es im Handel: 35 Jahre nach seinem Tod sorgt ein neues Buch des 'Herr der Ringe'-Autors J.R.R. Tolkien für Aufsehen. Aus den Fragmenten eines unvollendeten Werkes hat Tolkiens Sohn Christopher 'Die Kinder Húrins' zusammengestellt und zu Ende geschrieben. Die Geschichte spielt im ersten Zeitalter von Tolkiens Fantasiewelt Mittelerde weiter
  • 285 Leser
boston-Marathon

Astronautin lief im Weltall mit

Auf Mutter Erde kämpften 21 000 Läufer gegen die Naturgewalten, im Weltall in 330 km Höhe war für Astronautin Sunita Williams die Schwerelosigkeit der härteste Gegner. Beim wegen Sturm und Regens langsamsten Boston-Marathon seit 1977 setzten sich der Kenianer Robert Cheruiyot (2:14:13) und die Russin Lidija Grigorjewa (2:29:18) durch. Zur gleichen Zeit weiter
  • 268 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·DFB-POKAL, Halbfinale 1. FC Nürnberg - Eintr. Frankfurt 4:0 (2:0) Tore: 1:0 Engelhardt (3.), 2:0 Sajenko (25.), 3:0 Galasek (54.), 4:0 Pagenburg (89.). - Zuschauer: 47 000 (ausverkauft). Nürnberg im Finale am 26. Mai in Berlin. ·Regionalliga Nord, Nachholspiel Emden - Union Berlin2:1 (1:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Osnabrück 29/49, 2. Emden weiter
  • 354 Leser

Aufruf zum Umdenken

Nach dem Amoklauf von Blacksburg hat das Internationale Konversionszentrum (BICC) die USA aufgefordert, die Waffengesetze zu verschärfen. 'Wir erwarten von der US-Regierung ein Umdenken in Bezug auf den individuellen Waffenbesitz', erklärte BICC-Direktor Peter Croll gestern in Bonn. Die US-Regierung müsse auch aufhören, internationale Vereinbarungen weiter
  • 343 Leser
FORMEL 1 / Nur Spott nach Talfahrt des Toyota-Piloten

Auslaufmodell Ralf Schumacher

Frustriert, verspottet, chancenlos - Ralf Schumacher fühlt sich mit seinem Toyota überfordert und steuert in dieser Verfassung als 'Auslaufmodell' dem Ende seiner Formel-1-Karriere entgegen. Das Auto passe nicht zu seinem Fahrstil, meinte der Wahl-Salzburger. weiter
  • 308 Leser
SIXT / Höherer Umsatz, besseres Ergebnis, mehr Dividende

Autovermieter gehen die Ideen nicht aus

Deutschlands größter Autovermieter Sixt will nach einem Rekordjahr weiter Gas geben. 'Auch 2007 wird es Sixt gut gehen', sagte Konzernchef Erich Sixt in München. Für das Privatkundengeschäft soll es neue Angebote mit Ferien-Mietwagen geben, dazu kommen Kooperationen mit Hotelketten und Fluggesellschaften. Außerdem lote man die Übernahme regionaler Vermieter weiter
  • 504 Leser

Blütenmeer. Tausende von ...

...Kirschbäumen stehen jetzt im Markgräflerland in voller Blüte und werden in diesem Jahr von der Sonne besonders verwöhnt. Das Eggenertal bei Schliengen (Kreis Lörrach) ist für das Naturschauspiel 'Kirschbaumblüte' besonders bekannt. Und auch für den daraus gewonnenen Kirschschnaps. weiter
  • 394 Leser
AFGHANISTAN

Bombe tötet UN-Mitarbeiter

Beim schwersten Anschlag auf die Vereinten Nationen in Afghanistan seit dem Sturz der Taliban Ende 2001 sind gestern vier nepalesische und ein afghanischer UN-Mitarbeiter getötet worden. Die Vereinten Nationen in Kabul teilten mit, der Sprengsatz sei in der südafghanischen Stadt Kandahar neben einem UN-Konvoi ferngezündet worden. Die Wucht der Detonation weiter
  • 296 Leser
FUND

Brennende Leiche

Jugendliche haben in einem Park in Berlin-Neukölln die brennende Leiche einer Frau gefunden. Nach ersten Untersuchungen war die Frau 20 Jahre alt und wurde getötet, teilte die Polizei mit. Wie sie umgebracht wurde, blieb zunächst unklar. Wegen der starken Verbrennungen konnte bei der Obduktion der Toten die Identität zunächst nicht festgestellt werden. weiter
  • 307 Leser
RINGEN

Bronze zum EM-Auftakt

Maria Müller aus Altenburg hat dem Deutschen Ringer- Bund (DRB) bei der Europameisterschaft in Sofia einen Einstand nach Maß beschert. Die 22-Jährige holte zum Auftakt der Titelkämpfe gestern als Dritte die erste Medaille. Im 'kleinen Finale' der Kategorie bis 67 kg bezwang Maria Müller die Französin Aurelie Gerlac mit 1:0 und 3:2 in zwei Runden. Die weiter
  • 273 Leser
UNGLÜCK / Sechsjähriger fast ertrunken

Bub noch in Lebensgefahr

Zwei Tage nach dem Unglück in einem Baggersee in Berghaupten im Ortenaukreis schwebt ein sechs Jahre alter Bub weiter in Lebensgefahr. Während sein gleichaltriger Freund am Sonntag nur noch tot aus dem Wasser geborgen werden konnte, hatte der schwer verletzte zweite Junge zunächst im Koma gelegen. 'Er ist noch nicht über dem Berg', sagte ein Polizist weiter
  • 350 Leser
HALLOREN / Altaktionäre bieten Anteile an

Börsengang in nächsten Wochen

Die Halloren Schokoladenfabrik AG in Halle geht möglicherweise schon im Mai an die Frankfurter Börse. Dabei wird Finanzkreisen zufolge ein Emissionsvolumen von bis zu 30 Mio. EUR angestrebt. Halloren will sowohl Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie auch aus dem Bestand der bisherigen Aktionäre anbieten. Halloren äußerte sich zu diesen Angaben nicht weiter
  • 479 Leser

CD-Tipp

Jazziger Höhenflug Beim Hören des 'Hexentanz', dem ersten Soloalbum des Pianisten Michael Wollny, floss vielen Jazzkritikern Euphorisches nur so aus der Tastatur, und ein Meisterwerk des Neo-Expressionismus wurde gefeiert. Zu recht. Schade nur, dass dabei ein zeitgleich auf ACT erschienenes Album fast ins Hintertreffen geraten wäre. Gemeint ist 'Shreefpunk weiter
  • 256 Leser
FUSSBALL / 1. FC Nürnberg fertigt Frankfurt mit 4:0 ab

Club stürmt nach Berlin

Nach 25 Jahren wieder im Finale des DFB-Pokals
Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat nach 25 Jahren wieder das Pokal-Endspiel erreicht. Die Franken setzten sich im Halbfinale mit 4:0 (2:0) gegen Frankfurt durch. weiter
  • 295 Leser
LKW-MAUT / Noch gibt es Streit um die Einnahmen

Das Elsaß zieht nach

Seit in Deutschland die Lastwagen-Maut gilt, nimmt der Lkw-Verkehr im Elsaß zu. Jetzt soll auch dort die Maut kommen. Noch aber gibt es Streit um die Einnahmen. weiter
  • 225 Leser

Der Falschspieler - von Felix Huby (013. Folge)

13. Folge Frank Hülsdorff stand unbeweglich und mit hängenden Armen mitten im Raum. Seine Granitaugen schimmerten nun viel dunkler als zuvor. »Wann ist das passiert? Und wo?« Der Wissenschaftler musste sich erkennbar zu diesen Fragen zwingen. Jetzt standen Tränen in seinen Augen. »Wir nehmen an, auf einer Yacht.« »Wie bitte?« »Die Leiche wurde vor der weiter
  • 349 Leser
AUFSICHTSRÄTE

Deutlich höhere Bezüge

Die Aufsichtsratschefs deutscher Großkonzerne haben im vergangenen Jahr überdurchschnittlich stark von den kräftigen Gewinnzuwächsen ihrer Unternehmen profitiert. Nach einem Pressebericht stieg die Vergütung der Chefkontrolleure im Dax um 15 bis 20 Prozent auf durchschnittlich 321 000 EUR und damit stärker als die Gewinne mit knapp 15 Prozent. Bestbezahlter weiter
  • 466 Leser
EISHOCKEY / Mannheim gewinnt auch das dritte Spiel der Finalserie

Die Adler grüßen als Meister

Nach sechs Jahren zurück auf dem Thron - Genugtuung für Trainer Greg Poss
Sechs Jahre hat es gedauert, nun sind die Adler Mannheim zurück. Der von Greg Poss trainierte Rekordchampion der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) setzte sich im dritten Playoff-Finale mit 5:2 gegen Nürnberg durch und sorgte damit für die vorzeitige Entscheidung. weiter
  • 340 Leser
MEDIZIN / Fehlender Schutz vor FSME, Masern, Tetanus oder Diphterie

Die Deutschen sind impfmüde

Eltern kennen Kinderkrankheiten oft nicht - Krankenkassen übernehmen Kosten
Experten schlagen Alarm: Zecken und die von ihnen übertragene gefährliche Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) verbreiten sich im Südwesten rapide. Doch das Impfverhalten der Bürger lässt massiv zu wünschen übrig - nicht nur, wenn es um den Schutz vor FSME geht. weiter
  • 353 Leser
BERATUNG / Einrichtung nimmt jetzt auch Einzelmitglieder auf

Die Gartenakademie gedeiht

Die Gartenakademie Baden-Württemberg will bis Ende 2008 rund 400 Einzelmitglieder anwerben. Den Anfang macht die Mainau-Gräfin Sonja Bernadotte. weiter
  • 334 Leser
FINANZIERUNG / Fast zwei Drittel der Neuwagen werden über die Autobanken gekauft

Die Rabattschlachten gehen weiter

Darüber freuen sich die Verbraucher: Die Rabattschlachten im Autohandel gehen weiter. Aber sie ändern ihr Gesicht - weg von Barnachlässen, hin zum Gratis-Ausstattungspaket. Nutznießer sind auch die Autobanken. Sie finanzieren schon knapp zwei Drittel der Neuwagenkäufe. weiter
  • 594 Leser

Die Zahlen 2006

Im Jahr 2006 gab es 281 FSME-Fälle in Baden-Württemberg; das waren mehr als die Hälfte aller in Deutschland aufgetretenen Fälle der meldepflichtigen Krankheit. 2005 gab es noch 165 Fälle, 2004 waren es 130. In den 80er Jahren noch wurden im Land pro Jahr nur 5 bis 30 Fälle registriert. Baden-Württemberg zählt neben Bayern (188 FSME-Fälle im Jahr 2006) weiter
  • 296 Leser
ITALIEN

Ein ganz neuer schiefer Turm

Die italienische Stadt Pisa will einen weiteren 'Schiefen Turm' bauen - dessen Neigung soll jedoch auf einer perfekten optischen Täuschung beruhen. Das Gebäude aus Glas und Beton soll am Stadtrand entstehen, genauso hoch wie das weltberühmte Wahrzeichen werden (54 Meter) und Büros sowie Appartements beherbergen. Die Schieflage wird durch das Spiel von weiter
  • 340 Leser
ENGLAND / Klinsmann-Korb für Chelsea, Lehmann vor Vertragsverlängerung

Einer bleibt, der andere bleibt weg

Erst Gerücht, dann Dementi: Jürgen Klinsmann wird nicht Trainer beim FC Chelsea. Dafür bleibt ein anderer deutscher Fußballer wohl in London: Torwart Jens Lehmann. weiter
  • 364 Leser
FDP / Liberale fordern 'Entideologisierung'

Einsatz für Gentechnik

Die FDP will sich für 'grüne Gentechnik' stark machen. Die Ablehnung des damit gemeinten Anbaus gentechnisch veränderter Pflanzen sei emotional begründet. weiter
  • 274 Leser
UNTERNEHMENSFÜHRUNG / Fast doppelt so viele Managerinnen wie 1995

Emanzipation auf dem Chefsessel

Manchen mag die Emanzipation der Frau in den Führungsetagen der Wirtschaft noch viel zu langsam voranschreiten. Eine breite Studie hat aber jetzt ergeben: Die Managerinnen sind langsam aber stetig auf dem Vormarsch. Ihr Anteil ist fast doppelt so hoch wie 1995. weiter
  • 510 Leser
FUSSBALL / Vergabe der EM 2012 in Cardiff

Entscheidung fällt heute

Im Kampf um die EM-Gastgeberrolle 2012 setzt Italien auf Staatspräsident Giorgio Napolitano. Bei der letzten Präsentation der drei Bewerber unter Ausschluss der Öffentlichkeit gestern vor dem Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (Uefa) in Cardiff war eine Videobotschaft Napolitanos vorgeführt worden, in der er den Enthusiasmus Italiens für weiter
  • 304 Leser

Fachwerk und Barock. ...

...Reizvolle Ansichten bietet die Fürstenstadt Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis): Links das mittelalterliche Fachwerk der ehemaligen Poststation, dahinter die barocken Doppeltürme der Kirche Sankt Johann. weiter
  • 377 Leser
KRANKENWAGEN

Fahrer betrunken

Der betrunkene Fahrer eines Krankenwagens hat in der Slowakei einen Verkehrsunfall verursacht und dabei eine Frau getötet, drei Menschen wurden verletzt. Der 51-jährige Fahrer des Rettungswagens hatte 2,2 Promille Alkohol im Blut. Er hatte beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Lastwagen übersehen und war frontal mit ihm zusammengestoßen. weiter
  • 861 Leser
Nato-eingreiftruppe

Feldjäger in Bereitschaft

300 Feldjäger bereiten sich in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) auf einen möglichen Einsatz in der schnellen Nato-Eingreiftruppe vor. Noch bis übermorgen müssen die Soldaten des Feldjägerbataillons 452 auf dem Truppenübungsplatz Heuberg ihr Können unter Beweis stellen. 'Wir versuchen, Einsatzszenarien so realistisch wie möglich zu üben', weiter
  • 401 Leser
EISHOCKEY / Beim DEL-Finale nur Zuschauer, bei der WM aktiv

Felski soll die Jungen führen

Krupp nimmt Berliner in die Verantwortung - Trainingslager in der Schweiz
Für Sven Felski ist einiges ungewohnt im Frühjahr 2007. Das Finale der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verfolgt der Berliner nur am Fernseher, nachdem er mit den Eisbären in den vergangenen beiden Jahren noch selbst die Hauptrolle auf dem Eis gespielt hatte. weiter
  • 278 Leser
NS-Debatte

Filbinger war Mitglied der Nazi-Partei

Erstmals liegt jetzt ein Beweis für die Mitgliedschaft des ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Hans Filbinger in der NSDAP vor. Das Bundesarchiv hat den 1937 von Filbinger handschriftlich ausgefüllten Antrag auf Mitgliedschaft in der Nazi-Partei sowie seine Mitgliedskarte archiviert. Das bestätigte Hans-Dieter Kreikamp, Leiter der weiter
  • 397 Leser
TÜV / Für private Kunden und Autofahrer soll sich durch neue Struktur nichts ändern

Fusion noch in diesem Jahr geplant

Der Zusammenschluss des TÜV Süd mit dem TÜV Nord zum Marktführer in Deutschland mit 18 000 Beschäftigten soll noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. 'Größe ist nötig, um in neue Technologien zu kommen', sagte TÜV-Süd-Chef Peter Hupfer. Die Aufsichtsräte von TÜV Süd und Nord haben sich bereits für die Fusion ausgesprochen. Allerdings muss das Bundeskartellamt weiter
  • 491 Leser

FUSSBALL: Club stürmt ins Finale

Mit einem eindrucksvollen 4:0 (2:0) über Eintracht Frankfurt ist der 1. FC Nürnberg ins DFB-Pokalfinale am 26. Mai in Berlin gestürmt. Gegner wird der Sieger des heutigen zweiten Halbfinales zwischen dem VfL Wolfsburg und dem VfB Stuttgart (20.30 Uhr, ZDF). Engelhardt, Saenko, Galasek und Pagenburg trafen für den 'Club'. weiter
  • 351 Leser
GRUNDGESETZ

Fürsprache für Staatsziel Sport

Der Sport soll bereits 2008 als Staatsziel im Grundgesetz verankert werden. 'Ich habe das gute Gefühl, dass wir bald auf die Zielgerade einbiegen können', erklärte der SPD-Bundestagsabgeordnete Steffen Reiche, 'die Zahl der Unterstützer für das Projekt wächst. Deshalb hoffe ich, dass die neuen Staatszielbestimmungen im Jahr 2008 wirksam werden.' Mit weiter
  • 304 Leser
Autofrei-Aktionstag

Gemeinden steigen aus

Zwölf Jahre lang gab es immer im Juni den autofreien Aktionstag am Bodensee. Jetzt wollen die Gemeinden den Rummel nicht mehr. Konstanz macht aber weiter. weiter
  • 286 Leser
FUSSBALL / Frings vor möglichem Wechsel nach Turin

Gibt Petra das Okay?

Der mögliche Wechsel von Torsten Frings zu Juventus Turin geht in die entscheidende Phase. Der Fußball- Nationalspieler von Werder Bremen war in Turin. weiter
  • 340 Leser
BAYERN

Grammatik mangelhaft

Sprachwissenschaftler haben die ungenügenden Grammatik-Kenntnisse bayerischer Schüler und Studienanfänger angeprangert. Bei einem Test unter rund 1000 angehenden Germanisten habe jeder Dritte mit 'mangelhaft' oder 'ungenügend' abgeschnitten. Ihre Fähigkeiten entsprächen denen von Fünft- bis Sechstklässlern. Seit rund zehn Jahren sei zu beobachten, dass weiter
  • 324 Leser
STUDIE / Deutsche schwach, aber immer noch gut platziert

Griechen sind Sex-Weltmeister

Im Schnitt alle 3,1 Tage haben die Deutschen Sex. Eine schlappe Leistung im Vergleich zu den Griechen: Die tun es alle 2,2 Tage. Damit sind sie Spitzenreiter. weiter
  • 278 Leser
TENNIS

Hohe Hürden in Runde zwei

Die deutschen Daviscupspieler Benjamin Becker und Philipp Kohlschreiber haben beim ATP-Turnier in Monte Carlo die zweite Runde erreicht. Becker besiegte den früheren Australian-Open-Sieger Thomas Johansson 7:6 (7:4), 6:2. Der 32 Jahre alte Schwede war mit einer Wildcard am Start, nachdem er in den vergangenen Jahren von zahlreichen Verletzungen geplagt weiter
  • 271 Leser
SÜDWESTBANK / Zweistelliges Wachstum bei Krediten

Hohes Tempo

Nach dem zuletzt enormen Wachstum will die Südwestbank 2007 ihre hohen Steigerungsraten beibehalten. Ein Fokus bei der Finanzierung sind erneuerbare Energien. weiter
  • 581 Leser

Im Februar Millionensegen für das Land

Die Erbschaftsteuer steht voll den Bundesländern zu. Allerdings gibt es ein bundesweit gültiges Gesetz und einheitliche Steuersätze. Diese hängen vom Verwandtschaftsgrad und von der Höhe der Erbschaft ab. 2006 gingen die Einnahmen bundesweit um acht Prozent auf 3,76 Milliarden Euro zurück. In Baden-Württemberg stiegen sie dagegen um 16 Prozent auf den weiter
  • 539 Leser
SKELETTFUND / Schreck bei der Arbeit im Keller

Im Lehmboden stecken Knochen

Schlimmes hat ein Hausbesitzer befürchtet, als er Skelettreste in seinem Keller entdeckte. Die Entwarnung kam schnell. Die Knochen stammen aus dem Mittelalter. weiter
  • 428 Leser
JUSTIZ / Jugendstrafvollzug wird reformiert

In Adelsheim fehlt Personal

Große Hoffnungen auf Gesetzesnovelle
Der Jugendstrafvollzug wird reformiert. Im Adelsheimer Gefängnis setzt man große Hoffnungen auf die Gesetzesnovelle. Dazu ist aber auch mehr Personal notwendig. weiter
  • 286 Leser
CHEMISCHE INDUSTRIE / Branche im Südwesten auf Wachstumskurs

In guter Stimmung

EU-Verordnung bereitet Sorgen - Hilfen für Mittelstand
Die Chemie-Industrie in Baden-Württemberg steht im dritten Jahr in Folge unter Dampf. Verbandschef Gerd Backes erwartet auch für 2007 ein deutliches Umsatzplus. Sorge bereitet der Branche im Südwesten die zunehmende Regulierung durch Staat und EU-Kommission. weiter
  • 571 Leser

INTERVIEW: Experten raten zur Spritze

Baden-Württemberg und Bayern gehören zu den Risikogebieten für die von Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Experten wie Prof. Peter Kimmig vom Landesgesundheitsamt in Stuttgart raten deshalb, sich impfen zu lassen. Wogegen wird geimpft? PROF. PETER KIMMIG: Die Impfung wirkt vorbeugend gegen die Viruserkrankung Zecken-Hirnhautentzündung; weiter
  • 405 Leser
JUSTIZ / Kriegsrecht in Polen vor 25 Jahren wird geahndet

Jaruzelski drohen zehn Jahre Haft

Die Verhängung des Kriegsrechts in Polen vor mehr als 25 Jahren soll nicht straffrei bleiben. Gegen General Wojciech Jaruzelski und acht andere damals Verantwortliche wurde Anklage beim Bezirksgericht Warschau erhoben. Der Prozesstermin steht noch nicht fest. Dem heute 83-jährigen Ex-Mitglied des 'Militärrats der nationalen Errettung' droht eine Haftstrafe weiter
  • 393 Leser
GESELLSCHAFT / Umfrage zur körperlichen Bestrafung

Keiner findet Schlagen sinnvoll, aber viele tun es

Kaum jemand hält körperliche Bestrafungen noch für ein gutes Erziehungsmittel - trotzdem müssen Kinder weiter mit einem Klaps rechnen. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage. Etwa jede zweite Mutter und jeder zweite Vater (57 Prozent) haben ihrem Kind innerhalb der letzten zwölf Monate mindestens einmal einen 'Klaps' (46 Prozent) oder eine Ohrfeige weiter
  • 339 Leser
NACHRICHTEN

Kind spricht in 'Tagesthemen'

Erstmals in der Geschichte der 'Tagesthemen' trägt ein Kind den Kommentar vor. Die Schülerin Carla Zeller (12) aus Berlin darf heute um 22.30 Uhr vor ein Millionenpublikum treten, wie das Erste mitteilt. Ihr Thema ist der Klimawandel. Der Beitrag läuft im Rahmen der ARD-Themenwoche 'Kinder sind Zukunft'. Der Kommentar wird, wie bei den 'Tagesthemen' weiter
  • 340 Leser
TELEFONAKTION

Kinder im Gleichgewicht

· Bereits bei der Einschulung sind zehn bis 15 Prozent der deutschen Kinder übergewichtig. Damit sind sie stark gefährdet, lebenslang zu viele Kilo mit sich herumzuschleppen. Übergewichtige Kinder sind oft psychisch belastet, ihre körperliche Leistungsfähigkeit ist eingeschränkt, sie laufen Gefahr, Bluthochdruck oder Diabetes zu entwickeln. Eltern, weiter
  • 287 Leser
WAFFEN

KOMMENTAR: Das archaische Recht

Nach dem furchtbaren Geschehnis in Virginia werden in den USA wieder Rufe nach einer strengeren Waffengesetzgebung laut. Der Amokläufer war kein US-Bürger, diesem aber im Recht auf Waffenbesitz als Inhaber einer dauernden Aufenthaltsgenehmigung (Green Card) gleichgestellt. Doch wie nach jedem Massaker dieser Art wird auch diesmal die Waffenlobby eine weiter
  • 372 Leser
CHEMIE

KOMMENTAR: EU-Verordnung als Handikap

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Günter Verheugen, zeigt sich gerne als Fürsprecher des Mittelstandes. Die kleinen und mittleren Unternehmen seien der Motor für Beschäftigung, Wachstum und Ausbildung. Daher müssen sie gestärkt werden. Statt schöner Reden sollte der EU-Vize lieber mit Taten überzeugen. Denn die Ankündigung, die Lasten für weiter
  • 595 Leser
TÜRKEI

KOMMENTAR: Selbstbewusst

Die Türkei präsentiert sich ihren europäischen Wunschpartnern mit neuem Selbstbewusstsein. Mit gutem Grund: Das diesjährige Partnerland der Hannover-Messe hat dort soeben eine glänzende ökonomische Bilanz präsentiert. Eine doppelt so hohe Wachstumsrate wie das derzeit auch ganz gut dastehende Deutschland; die Inflationsrate, noch vor fünf Jahren bei weiter
  • 328 Leser
KONZILSJUBILÄUM

Konstanz lädt den Papst ein

Mit Pauken und Trompeten will Konstanz Papst Benedikt XVI. eine Einladung zum 600. Jahrestag des Konstanzer Konzils überbringen lassen. Oberbürgermeister Horst Frank (Grüne) werde den Brief dem Fanfarenzug 'Konstanzer Frichtle' mit auf die Reise geben, teilte die Stadt mit. 2014 wird der Jahrestag mit großem Programm gefeiert. Zu den Feierlichkeiten weiter
  • 292 Leser
FUSSBALL / Neuvilles klare Worte in Mönchengladbach

Kritik an Mitspielern

Fußball-Nationalspieler Oliver Neuville hat nach dem sportlichen Absturz von Bundesligist Borussia Mönchengladbach harte Kritik an seinen Mitspielern geübt. weiter
  • 264 Leser

KURZ UND BÜNDIG

16 Jahre alte Radfahrerin tot Tödliche Verletzungen hat eine 16 Jahre alte Radfahrerin in Uhldingen-Mühlhofen (Bodenseekreis) bei einem Unfall erlitten. Das Mädchen fuhr auf dem Radweg der Landesstraße 201 von Oberuhldingen nach Meersburg. Als sie nach links abbiegen wollte, wurde sie von einem Auto erfasst, das in gleicher Richtung unterwegs war. Beifahrerin weiter
  • 248 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Warnstreiks bei Skoda Im Tarifstreit bei der tschechischen VW-Tochter Skoda hat die Belegschaft gestern ihrer Forderung nach 17 Prozent mehr Lohn mit Warnstreiks Nachdruck verliehen. Das größte Unternehmen in Tschechien hatte seinen 27 000 Mitarbeitern, die im Durchschnitt 800 EUR verdienen, zuletzt 13 Prozent geboten. Erleichterung bei Begana Aufatmen weiter
  • 439 Leser
KONZERTREISE / Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart spielte für Papst Benedikt XVI.

Kusshände, viel Glück und viel Segen

Der Tag der Schwaben im Vatikan - Nur Ministerpräsident Oettinger fehlte
Im alten Rom erklang die Sinfonie 'Aus der neuen Welt': Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR spielte am Montagabend im Vatikan ein erstklassiges Geburtstagskonzert für Papst Benedikt XVI. - und das Publikum sang 'Viel Glück und viel Segen'. weiter
  • 373 Leser
UNTREUE

Kämmerer angeklagt

Den früheren Kämmerer der Gemeinde Löchgau (Kreis Ludwigsburg) hat die Staatsanwaltschaft Heilbronn wegen gewerbsmäßiger Untreue in 184 Fällen angeklagt. Der 63-Jährige soll bis zu seiner Pensionierung nach fast 27 Amtsjahren die gemeindeeigene Immobiliengesellschaft um mindestens 163 000 Euro geschädigt haben. Durch 93 weitere Überweisungen auf sein weiter
  • 309 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leicht nach oben gezogen

Die Aussicht auf zumindest stabile Leitzinsen in den USA hat die Kurse am deutschen Aktienmarkt gestern leicht nach oben gezogen. VW standen an der Dax-Spitze. Zahlreiche Spekulationen über weitere Zukäufe durch Porsche heizten hier die Gemüter auf. Auch die Möglichkeit, dass die West LB beginnt, ihre Short-Position bei den Stämmen aufzulösen, wird weiter
  • 465 Leser
RUSSLAND

LEITARTIKEL: Putins Angst

Auf den ersten Blick ist die Lage in Russland widersprüchlich: auf der einen Seite ein Regime, das gegen eine zahlenmäßig kleine Opposition mit einer Härte vorgeht, als stehe der Bürgerkrieg vor der Tür, und das sein ohnehin angschlagenes Ansehen im Ausland weiter beschädigt. Auf der anderen Seite ein Russland, das wirtschaftlich von einer Erfolgsmeldung weiter
  • 365 Leser

Leute im Blick

Daniel Craig Die Uhr, die Schauspieler Daniel Craig (39) im Bond-Film 'Casino Royale' trug, ist in Genf für 250 250 Franken (152 000 Euro) versteigert worden. Der Käufer will anonym bleiben, teilte das Genfer Auktionshaus Antiquorum mit. Eine Ring- Uhr, die dem früheren Schweizer Bond-Girl Ursula Andress gehörte, wurde außerdem für 261 750 Franken (fast weiter
  • 331 Leser
THEATER

Lämmer tot, Stück abgesetzt

Weil vor jeder Vorstellung einem lebendigen Lamm nach muslimischer Tradition die Kehle durchgeschnitten und es dann auf der Bühne zerlegt wurde, ist im spanischen Gerona ein Theaterstück abgesetzt worden. Anwohner hatten sich beschwert, weil das Lamm unter lautem Quietschen im Hinterhof des Theaters geopfert wurde. Eine Tierschutzorganisation erwirkte weiter
  • 282 Leser
KOMMUNEN

Mannheim gibt Wohnungen ab

Nach dem umstrittenen Verkauf von Wohnungen in Heidenheim und den gescheiterten Plänen dazu in Freiburg will sich nun auch die Stadt Mannheim von einem Teil ihres Bestandes trennen. Die Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG plant den Verkauf von 400 ihrer insgesamt 22 000 Wohnungen, wie ein Sprecher gestern sagte. Er bestätigte damit einen Bericht weiter
  • 314 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 65,60 bis 69,89 (67,58) 1501 bis 2000 l 62,70 bis 63,67 (63,10) 2001 bis 2500 l 60,84 bis 62,12 (61,31) 2501 bis 3500 l 58,87 bis 60,10 (59,67) 3501 bis 4500 l 57,71 bis 59,62 (58,73) 4501 bis 5500 l 57,13 bis 58,31 (57,91) 5501 bis 6500 l weiter
  • 398 Leser
MITTELSTAND

Mehr staatliche Unterstützung

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland mehr staatliche Forschungsmittel in Aussicht gestellt. Außerdem soll die Bürokratie abgebaut werden. Auf der 4. Europäischen Konferenz für das Handwerk und Kleinunternehmen sagte die Kanzlerin in Stuttgart, es müssten mehr Forschungsmittel in die kleineren und mittleren weiter
  • 448 Leser
MEDIZINTECHNIK / Uniklinik Heidelberg bekommt eine europaweit einmalige Anlage

Millimetergenauer Kampf gegen den Tumor

Ein Wunderwerk der Medizintechnik wird derzeit in der Radiologischen Universitätsklinik Heidelberg installiert. Mit der Anlage können Krebspatienten aus jeder Einfallsrichtung punktgenau bestrahlt werden. Die Therapie ist teuer - in vielen Fällen aber auch sehr erfolgreich. weiter
  • 340 Leser

Na sowas . . .

Ausgerechnet bei der Polizei hat sich ein Mann (42) mit einem gefälschtem Zeugnis als Schreibkraft beworben. Eine Mitarbeiterin fand das Dokument in der E-Mail-Bewerbung verdächtig und rief den vorherigen Arbeitgeber an. Der erzählte ganz andere Dinge als im Zeugnis standen, zudem waren Unterschrift und Firmenlogo gefälscht. Gegen den Bewerber wird weiter
  • 359 Leser

NAMEN - NOTIZEN

Royal holt auf Fünf Tage vor dem ersten Durchgang der Präsidentenwahl in Frankreich hat die sozialistische Kandidatin Segoléne Royal erstmals seit Wochen wieder zum rechtskonservativen Kandidaten Nicolas Sarkozy aufgeschlossen. Nach einer Umfrage des Instituts CSA-Cisco könnte sie in einer Stichwahl am 6. Mai wie Sarkozy mit 50 Prozent der Stimmen rechnen. weiter
  • 294 Leser
RAD

Neue Gerüchte um Fuentes

Der spanische Arzt Eufemiano Fuentes, Auslöser des wohl größten Doping-Skandals im Radsport, soll laut Pat McQaiud, Präsident des Radsport-Weltverbands (UCI), seine illegale Tätigkeit wieder aufgenommen haben. Nun soll er sogar ein alternatives Doping-Medikament zur Verfügung haben, das nicht nachzuweisen sei. 'Wir brauchen keine neue Doping-Affäre weiter
  • 315 Leser
RAUCHVERBOT

Niedersachsen schwenkt um

Niedersachsen vollzieht nach heftigen Bürgerprotesten beim Nichtraucherschutz eine radikale Kehrtwende. Wollte die Landesregierung bislang allen Gastwirten freistellen, ob sie in Kneipen oder Restaurants das Rauchen verbieten, soll Zigarettenkonsum künftig nur noch in streng abgetrennten Nebenräumen möglich sein. Auf diese Regelung hatten sich zuvor weiter
  • 296 Leser
ORCHESTER

Philarmoniker feuern Hoekstra

Die Münchner Philharmoniker feuern ihren Intendanten Wouter Hoekstra und holen den Chef der Bamberger Symphoniker, Paul Müller, als Nachfolger. Der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude erklärte, Hoekstras Verhältnis zum Orchester und seinem Chefdirigenten Christian Thielemann sei zerrüttet. Einem baldigen Vertragsabschluss mit Müller stehe nichts weiter
  • 369 Leser

Pressestimmen: Wertlose Entschuldigung

MIT GÜNTHER OETTINGERS KEHRTWENDE IN SACHEN FILBINGER BEFASSTEN SICH GESTERN DIE KOMMENTARE IN DIVERSEN ZEITUNGEN:
'die tageszeitung' (Berlin): Er (Oettinger, die Red.) musste nichts klarstellen - seine Traueransprache für. . .Filbinger war klar und verständlich. Deswegen ist er auch nicht, wie er in ersten Stellungnahmen bedauerte, 'missverstanden' worden. Er wurde im Gegenteil ganz richtig verstanden. Und deswegen ist auch eine sogenannte Entschuldigung bei den weiter
  • 370 Leser
AUSZEICHNUNG

Pulitzer-Preis an Ornette Coleman

Die Jazz-Legende Ornette Coleman (77) und der Schriftsteller Cormac McCarthy (73) gehören zu den diesjährigen Preisträgern des Pulitzer-Preises. Mit der Vergabe des Preises an den Jazz-Saxophonisten und Komponisten Coleman setzten die Juroren dabei einen überraschenden Akzent. Mit Colemans Album 'Sound Grammar' wurde erstmals nach mehr als 50 Jahren weiter
  • 337 Leser
POLIZEI / Schüler berichtet freimütig von Zerstörungen

Randale als Ferienerlebnis

Mit der Frage nach dem schönsten Ferienerlebnis ihrer Schüler hat eine Lehrerin die Verwüstung etlicher Lastwagen des Staatstheaters Hannover aufgeklärt. Ein Elfjähriger habe freimütig erzählt, wie schön es gewesen sei, mit Freunden die Lastwagen zu demolieren, teilte die Polizei gestern mit. Nach der Befragung des Schülers konnten die Beamten weitere weiter
  • 372 Leser
VERBRECHEN

Razzia gegen Zuhälter

Bei einer Durchsuchung von zehn Bordellen und Privatwohnungen in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen und Niedersachsen sind nach Angaben der Augsburger Polizei neun Verdächtige festgenommen worden. Die Razzien fanden in Augsburg, Ulm, Bremen und Wittmund in Niedersachsen statt. In dem durchsuchten Bordell in Wittmund war ein 17-jähriges Mädchen angetroffen weiter
  • 389 Leser
Dr. Scheller

Rückzug von der Börse

Die Hauptversammlung des Eislinger Herstellers von Kosmetik (Marke 'Manhattan') und Körperpflegeartikeln Dr. Scheller Cosmetics hat mit einer Mehrheit von 96 Prozent den Rückzug von der Börse beschlossen, wie das Unternehmen gestern Abend mitteilte. Die Börsenzulassung habe für Dr. Scheller keine große Bedeutung mehr. Wegen der Beziehung zum russischen weiter
  • 456 Leser
DFB-POKAL / VfB heute in Wolfsburg

Saison-Ende für Boka: Fünf Spiele Sperre

Für Verteidiger Arthur Boka vom VfB Stuttgart ist die Saison in der Fußball-Bundesliga vorzeitig beendet, im DFB-Pokal-Halbfinale heute in Wolfsburg dürfte er ran. weiter
  • 289 Leser
Klaus Toppmöller

Schelte für Ex-Coach Wolf

Georgiens Nationalcoach Klaus Toppmöller hat als Trainer-Kandidat beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern den entlassenen Wolfgang Wolf kritisiert. 'Wenn ich an Kaiserslautern denke, tut mir das Herz weh. An der Personalpolitik von Wolf wird sein Nachfolger noch zu knabbern haben. So viele ausländische Spieler - wie sollen sich die Leute mit weiter
  • 313 Leser
FUSSBALL

Schiedsrichter in Todesangst

Der spanische Schiedsrichter, der am vergangenen Wochenende zwei umstrittene Elfmeter gegen Fußball-Rekordmeister Real Madrid gepfiffen hatte, fürchtet um sein Leben. Er habe daheim und auf seinem Handy seither mehr als 50 Anrufe mit Morddrohungen erhalten, beklagte Javier Turienzo Álvarez nach spanischen Medienberichten. Außerdem sei seine sechsjährige weiter
  • 277 Leser
HANDBALL

Schlag für Kiel: Lövgren k.o.

Schwerer Rückschlag für den THW Kiel: Der deutsche Handball-Meister muss in den Endspielen um die Champions League gegen den Liga-Rivalen SG Flensburg/Handewitt am 22. und 29. April auf Kapitän Stefan Lövgren verzichten. Eine neue Diagnose brachte Klarheit: Der 36-jährige Mannschaftsführer erlitt beim 33:31-Finalerfolg der Kieler im Pokal am Sonntag weiter
  • 341 Leser
OPEL / Astra bald auch aus Bochum

Schließung vom Tisch

Werksschließungen bei Opel sind in Europa vorerst vom Tisch. Das verlangt von den Arbeitnehmern Zugeständnisse. Der Astra soll auch in Bochum gebaut werden. weiter
  • 448 Leser
STADTSCHLOSS

Schnelle Entscheidung

Im Bundeskabinett wird noch vor der Sommerpause über die Finanzierung eines Neubaus auf dem Berliner Schlossplatz mit der historischen Fassade des Hohenzollernschlosses entschieden. Das kündigte ein Sprecher des Bauministeriums an. Über Art und Umfang der Beteiligung werde noch diskutiert. Die Gesamtkosten des Projekts betragen 480 Millionen Euro. weiter
  • 387 Leser
WISSENSCHAFT / Der Begründer der Evolutionslehre, Charles Darwin, starb vor 125 Jahren

Sein Werk hat das Weltbild revolutioniert

Mit seinem Werk über die Entstehung der Arten und die Abstammung des Menschen hat er Mitte des 19. Jahrhunderts das Weltbild revolutioniert. Noch heute sorgt Charles Darwin für Diskussionsstoff. Der Naturforscher und Begründer der Evolutionslehre weiter
  • 398 Leser
VERKEHR / Strecke für Stunden gesperrt

Sieben Feuer am Bahndamm

Der Brand einer Böschung hat gestern den Zugverkehr auf der Bahnstrecke von Ulm nach Stuttgart behindert. Insgesamt seien sieben Feuer auf einer Länge von drei Kilometern festgestellt worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Ulm. Der Brand wurde durch Funkenflug von festsitzenden Bremsen eines Güterzugs verursacht. Die Strecke war wegen der Löscharbeiten weiter
  • 343 Leser
ERNÄHRUNG / Experten sehen wachsende Nachfrage für regionale Bio-Kost

Slow-Food ist der Trend von morgen

Was kommt in einem Vierteljahrhundert auf den Tisch? Die Auguren der Ernährungsindustrie sehen einen Trend zur Top-Qualität. Statt Fast-Food eher Slow-Food. Von wegen Elvis und Priscilla. Zwar werden die Klon-Kälber, die der US-Konzern 'ViaGen' aus der Gensubstanz von toten Tieren gewonnen hat, gerade von den Sicherheitswächtern der EU-Lebensmittelbehörde weiter
  • 382 Leser
EURO

Stabiler Kurs

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3549 (Vortag: 1,3550) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7381 (0,7380) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67630 (0,68055) britische Pfund, 161,81 (161,96) japanische Yen und auf 1,6406 (1,6431) Schweizer Franken fest. weiter
  • 441 Leser
SÜDDEUTSCHE

Streit vor Gericht

Die Auseinandersetzung um den geplanten Verkauf des Süddeutschen Verlags mit seinem Flaggschiff 'Süddeutsche Zeitung' ist zu einem Fall für die Justiz geworden. Gestern wies das Landgericht München I einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung zurück, mit der die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH/Stuttgart) als einer der Gesellschafter eine Bewertung weiter
  • 526 Leser
MEDIEN

Süchtig nach dem Handy

Der Gebrauch des Handys kann nach einer US-Studie süchtig machen. Eine wachsende Zahl von Menschen glaube, ohne Mobiltelefon nicht mehr leben zu können, stellten Forscher der Universität von Florida in Gainesville fest. Das vorgeschriebene Abschalten des Telefons im Kino etwa bedeute für Betroffene eine Qual und löse Angstgefühle aus. 'Handy-Süchtige' weiter
  • 386 Leser
JUSTIZ / Krankenschwester vor Gericht

Tatwaffe Überdosis

Anklage wegen sechsfachen Mordes
Mehrere Patienten soll eine Krankenschwester der Charité in Berlin getötet haben. Tatwaffe: eine Medikamenten-Überdosis. Heute beginnt der Prozess. weiter
  • 400 Leser

Telegramme

Fussball: Torhüter Mathias Schober kehrt in der kommenden Saison zu seinem Ex-Klub Schalke 04 zurück. Der 31 Jahre alte Keeper des Zweitligisten Hansa Rostock unterschrieb beim Bundesliga-Spitzenreiter einen Vier-Jahres-Vertrag.Fussball: Junioren-Nationalspieler Kevin Artmann erhält beim Bundesligisten Werder Bremen einen Drei-Jahres-Vertrag. Der 20 weiter
  • 393 Leser
TIERSCHUTZ / Umweltstiftung WWF appelliert an China, Handelsverbot nicht aufzuheben

Todesurteil für letzte wilde Tiger befürchtet

Tiger müssen laut Umweltstiftung WWF vom Handel ausgeschlossen bleiben. Höchstens 7000 der Großkatzen gebe es noch auf der Erde, vor 100 Jahren seien es noch 100 000 gewesen. Die Welt-Tiger-Konferenz, die bis heute im nepalesischen Kathmandu tage, solle sich für den Schutz der vor allem von Wilderern bedrohten Tiere stark machen. Der WWF appellierte weiter
  • 344 Leser
MASSAKER / Motiv für die Schüsse an der Hochschule von Blacksburg ist womöglich Liebeskummer

Trauer und Wut nach Blutbad

23-Jähriger aus Südkorea als Schütze identifiziert - Kritik an Behörden
33 Tote, mindestens 15 Verletzte: Die Bilanz nach dem Blutbad an der Hochschule von Blacksburg (Virginia) liest sich grausig. In Trauer mischt sich Wut über die Polizei und Universitätsleitung, die nach einer ersten Schießerei nicht den Schulbetrieb einstellen ließen. Im Beisein von US-Präsident George W. Bush und seiner Frau Laura hat die Technische weiter
  • 353 Leser
SOZIALES / Bund will Zivildienstschule Seelbach schließen

Trotz guter Auslastung vor dem Aus

Einrichtung kommt ganz plötzlich auf die Streichliste - 'Nacht- und Nebelaktion'
Die Zivildienstschule in Seelbach im Ortenaukreis soll als eine von drei Schulen bundesweit Ende 2008 geschlossen werden. Das trifft in Seelbach 27 Mitarbeiter. Die Entscheidung ist aber umstritten, genauso wie die Auswahl der anderen Schulen, die geschlossen werden sollen. weiter
  • 344 Leser
ERBSCHAFTSTEUER / Koalition gegen Abschaffung

Unverzichtbare Einnahmen

Auch Länder blockieren - Bis 2009 muss Reform kommen
Die Erbschaftsteuer wird nicht abgeschafft. Der Koalitionsausschuss von Union und SPD lehnte entsprechende Forderungen aus der CDU ab. Die Länder könnten den Ausfall der Einnahmen von etwa vier Milliarden Euro pro Jahr nicht verkraften. Die laufende Reform geht weiter. Die Erbschaftsteuer wird reformiert und nicht abgeschafft. Das ist das einzige konkrete weiter
  • 345 Leser
WELTRAUMTOURIST

Urlaubstag geschenkt

Der US-Weltraumtourist Charles Simonyi (58) hat einen zusätzlichen Urlaubstag auf der Internationalen Raumstation (ISS) geschenkt bekommen. Russlands Weltraumbehörde Roskosmos verschob die Landung der Sojus-Kapsel mit Simonyi und der scheidenden Langzeitbesatzung auf Samstag um 14.30 Uhr MESZ. Wegen Überschwemmungen im Landegebiet soll die Sojus einen weiter
  • 371 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Management setzt Ultimatum

Verhärtete Fronten

Die Verhandlung bei der Telekom über die Ausgliederung von 50 000 Mitarbeitern drohen zu scheitern. Das Management setzte gestern ein Ultimatum. weiter
  • 508 Leser
VERTEIDIGUNG / Bürgermeister der Bronx spricht von barbarischem Vorfall

Video-Affäre: Bundeswehr entlässt Ausbilder

Berlin· Die Bundeswehr hat den Offiziersanwärter fristlos entlassen, der bei einer Rekruten-Ausbildung Afroamerikaner aus der New Yorker Bronx zum Feindbild gemacht hat. Das Dienstverhältnis des Anfang 20-Jährigen wurde aufgelöst, wie das Verteidigungsministerium in Berlin mitteilte. Der Fahnenjunker aus Rendsburg (Schleswig-Holstein) verliert seinen weiter
  • 362 Leser
ERNEUERBARE ENERGIE / Die boomende Branche steht noch ganz am Anfang ihres Aufschwungs

Wachstumsträger und Jobmaschine

Das Selbstbewusstein wächst mit dem steigenden Erfolg
Die Branche der Erneuerbaren Energien stellt sich auf der Hannover Messe auf die gleiche Stufe mit der Autoindustrie: Sie sieht sich heute bereits nicht nur als einen der Wachstumsträger, sondern auch den Exportmotor und die Jobmaschine der deutschen Industrie. weiter
  • 495 Leser

Zeckenalarm: Fast der gesamte Süden Deutschlands ist Risikogebiet

Fast der gesamte Süden Deutschlands gilt künftig als Risikogebiet für die von Zecken übertragene Hirnhautentzündung. Die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) hat nach Daten des Berliner Robert Koch-Instituts (RKI) im vergangenen Jahr mit 546 Fällen den höchsten Stand seit Beginn der Meldepflicht erreicht. Nach RKI-Analyse sind in den Risikogebieten weiter
  • 360 Leser
GEFÄNGNISSE

Zellengenossen misshandelt

Ein Häftling muss sich vom 27. April an vor Gericht wegen der Misshandlung eines Zellengenossen in der Jugendabteilung des Freiburger Gefängnisses verantworten. Wie die Staatsanwaltschaft gestern mitteilte, hat der 20-Jährige, der wegen Drogenhandels einsitzt, den Gleichaltrigen über eine Stunde hinweg gequält und gedemütigt. Er habe sein Opfer im November weiter
  • 301 Leser

Leserbeiträge (1)

Kirchenmusik-Ticketverkauf muss nicht geändert werden

Zu "Nicht länger EKM", GT vom 10. April: "Sehr geehrter Herr Reissmüller, der frühe Vogel fängt den Wurm, dieses Motto hat bestimmt seine Gültigkeit wenn Sie bei Aldi einen PC oder bei Lidl Bahnkarten erwerben möchten. Aber bei einem kulturellen Ereignis wie die EKM finde ich das überhaupt nicht passend. Denn die EKM wird auch von Gästen aus ganz Deutschland, weiter
  • 713 Leser