Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Mai 2008

anzeigen

Regional (106)

Aufgefahren

Mögglingen 4000 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Pfingstmontag gegen 20 Uhr, als eine Autofahrerin in der Hauptstraße an einer Ampel verkehrsbedingt anhielt. Als die Ampel „Grün“ zeigte, ließ sich das Fahrzeug nicht starten. Der Autofahrer hinter ihr erkannte dies zu spät und fuhr auf. weiter
  • 514 Leser

Radfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd Ein Radfahrer befuhr am Montag gegen 11 Uhr mit seinem Rennrad die vorfahrtberechtigte Alemannenstraße, als ihm von einem Autofahrer auf Höhe der Einmündung zur Weidenäckerstraße die Vorfahrt genommen wurde. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. weiter
  • 550 Leser

Beifahrerin verletzt

Schwäbisch Gmünd Ein Lkw-Fahrer übersah ein entgegenkommendes Auto am Pfingstmontag gegen 18.20 Uhr. Durch den Aufprall wurde die Mitfahrerin in dem Auto leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Der Lkw-Fahrer war unterwegs auf der Uferstraße in Richtung Bahnhof. An der Kreuzung Uferstraße/Goethestraße wollte er nach links weiter
  • 545 Leser

Unerlaubt entfernt

Heubach Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte am Montag gegen 17.45 Uhr beim Ausparken einen in der Mögglinger Straße geparkten Daihatsu Charade und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1297 Leser

Noch ein Versuch

Schwäbisch Gmünd Ein Unbekannter versuchte zwischen Freitag, 21.30 Uhr, und Montag, 11 Uhr, in eine Arztpraxis in der Oberbettringer Straße einzudringen, was jedoch wegen der gesicherten Eingangstür misslang. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 1331 Leser

Spiegel abgerissen

Schwäbisch Gmünd In der Ledergasse wurde am Pfingstmontag zwischen 2.45 Uhr und 12.30 Uhr einem geparkten BMW der rechte Außenspiegel abgerissen sowie die rechte Fahrzeugseite zerkratzt und eingedellt. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1172 Leser

Wegen Hummel verletzt

Schwäbisch Gmünd Eine fliegende Hummel war die Ursache eines Unfalls am Montag gegen 11.15 Uhr. Einem Radfahrer war auf der Klepperlestraße in der Remboldkurve eine Hummel in den Halsausschnitt seines Radtrikots geflogen, weshalb der Radfahrer erschrak, stürzte und sich verletzte. weiter
  • 1470 Leser

Einbruchsversuch

Schwäbisch Gmünd Ein Unbekannter versuchte durch Aufbrechen zweier Türen in einem Geschäftshaus im Höferlesbach zwischen Samstag, 13 Uhr, und Montag, 16 Uhr, einzudringen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1444 Leser

Geld vom Land für Dürrwiesen

Winfried Mack: Land fördert Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Dürrwiesen mit 2,7 Mio. Euro. Aalen Das Land fördert den Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Dürrwiesen - auf dem einst als Gartenschau-Gelände ins Auge gefassten Areal an der Gartenstraße - in Aalen mit einem Betrag von voraussichtlich 2,7 Millionen Euro. Dies teilte Landtagsabgeordneter weiter
  • 317 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDEmilie Nagel, Goethestraße 43, zum 86. Geburtstag.Hildegard Hagel, Oderstraße 29, Bettringen, zum 85. Geburtstag.Amalia Avanesian, Mutlanger Straße 123, zum 84. Geburtstag.Ortrud Seidel, Uhlandstraße 4/1, zum 84. Geburtstag.Josefine Barth, Berghalde 2, Bargau, zum 82. Geburtstag.Albina Smiljanic, Buchstraße 54/3, zum 80. Geburtstag.Walter weiter
  • 109 Leser
Kurz und Bündig
Fahrt nach Heroldsbach Am 31. Mai findet der Gebetstag der Frau aller Völker in Heroldsbach statt. Hierzu wird bei genügender Beteiligung von Neuler aus ein Bus eingesetzt. Abfahrt 6.30 Uhr, Rückkehr gegen 21.30 Uhr. Auskunft und Anmeldung bei Monika Abele, Tel/Fax 07961/4247. weiter
  • 834 Leser
Kurz und Bündig
Malen als Lebensspur Die Landpastoral lädt am 21. Juni zu einem ganzheitlichen Erleben des Elementes Feuer ein: im biblischen Wort, im Ausdruck mit Farben, mit dem Körper. Die Leitung hat Susanne Traub. Anmeldung bis 24. Mai bei der Landpastoral, Tel. (07961) 924917014 oder E-Mail: Landpastoral-Schoenenberg@drs.de. weiter
  • 365 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Maria Metzger, Robert-Stolz-Str. 1A, zum 80.; Ottmar Mütsch, Kälblesrainweg 2, zum 80.; Iiasan Sari, Oesterleinstr. 11, zum 80., und Gertrud Zimmermann, Spitalstr. 15, zum 85. Geburtstag. Aalen- Wasseralfingen. Maria Merz, Weinbachstr. 11, zum 85. Geburtstag.Aalen- Waldhausen. Hermann Stadelmaier, Albstr. 50/1 zum 94. Geburtstag.Oberkochen. Reinhold weiter
  • 232 Leser
Kurz und Bündig
Mitgliederversammlung Der Gmünder Kunstverein trifft sich am Dienstag, 27. Mai, zur Mitgliederversammlung im Gasthaus Lamm mit Berichten, Wahlen und Informationen zu Veranstaltungen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr. Anträge bitte bis 15. Mai schriftlich an die Geschäftsstelle senden. weiter
  • 692 Leser
Kurz und Bündig
Maiandacht Die KAB-Bezirksgruppe Bargau veranstaltet am kommenden Sonntag, 18. Mai, eine Maiandacht. Diese findet bei gutem Wetter beim Kreuz auf dem Bergrücken Lichs in Bargau (Hochsträss) um 14 Uhr statt. Ein Fahrdienst ist ab 13.15 Uhr ab Bäckerei Mühlhäuser unterwegs. weiter
  • 287 Leser
Kurz und Bündig
Fitness-Mix Im Rahmen des Gmünder Sport-Spaß gibt’s den Kurs Fitness-Mix mit Kleingeräten in der Lindacher Eichenrainhalle. Er geht über zehn Abende und beginnt am Dienstag, 27. Mai. Erster Termin: 9.30 bis 10.30 Uhr. Die Kursleitung übernimmt Carmen Godulla. Infos und Anmeldung unter Tel. (07171) 603 4013. weiter
  • 1640 Leser
Polizeibericht
Schwer verletztAlfdorf Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Kraftrad am Samstagabend von Hellershof in Richtung Schadberg. In einer Kurve bremste er zu stark ab, das Hinterrad blockierte. Er stürzte und rutschte mit dem Krad gegen die Leitplanke. Mit sehr schweren Verletzungen wurde er mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert.AuffahrunfallSchwäbisch weiter
  • 148 Leser
Kurz und Bündig
Blutspendeaktion Das Deutsche Roten Kreuz veranstaltet am Montag, 19. Mai, von 14 bis 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus Aalen-Wasseralfingen eine Blutspendeaktion. weiter
  • 881 Leser
Kurz und Bündig
Fahrt zur Messe Stuttgart Das Haus der Jugend fährt am Mittwoch, 21. Mai, zur Messe „Zukunft, Technik und Entdecken“ nach Stuttgart. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr in der Eingangshalle am Bahnhof Aalen. Teilnehmen kann man ab zehn Jahren, der Preis für Fahrkarte und Eintritt beträgt sieben Euro. Anmeldung beim Haus der Jugend, Tel. (07361) 524970 weiter
  • 683 Leser
Kurz und Bündig
Konzert „Dornenreich“ Am Mittwoch, 21. Mai, 20 Uhr, präsentiert Maniacs Music die österreichische Black-Metal-Band „Dornenreich“ im „Josefle“ Dewangen. Spezial Guest ist „Deadsoul Tribe.“ „Dornenreich“ ist bekannt für ihre leidenschaftlichen Darbietungen, Sie bringen ihr Akustikalbum „In weiter
  • 212 Leser
Kurz und Bündig
IKK-Kursprogramm „Aktiv und gesund ins Frühjahr“ – unter diesem Motto steht beim KundenCenter der Innungskrankenkasse (IKK) Aalen das komplette Frühjahr. Das gilt auch für das aktuelle IKKimpuls-Kursprogramm. Plätze frei sind noch im Kurs „Rückenpower – Sanftschonende Wirbelsäulengymnastik“. Er findet statt ab 27. weiter
  • 179 Leser
Polizeibericht
Einbruch in LadenAalen In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in Aalen am Marktplatz in ein Ladengeschäft eingebrochen und aus einer aufgebrochenen Geldkassette 300 Euro entwendet. Zeugen bitte bei der Polizei melden unter (07361) 5240.Unfall mit BusAalen Am Samstag, gegen 18.55 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Autofahrer die Karlstraße in Wasseralfingen. weiter
  • 151 Leser
Schaufenster
Guadalupe RuizGuadalupe Ruiz Cifuentes Rihs, 1978 in Kolumbien geboren, zeigt vom 31. Mai bis 22. Juli in der Galerie von Döring in Schwäbisch Hall die Komplexität von Erleben und Wahrnehmung durch die bewusste Inszenierung alltäglicher Situationen. Ihr Blick ist ein teils schweifender, faszinierter, der sich von der Mystik der Oberfläche nicht abzulösen weiter
  • 305 Leser
IN DIESER WOCHE
Offenes Volksliedersingen Der Förderverein Essinger Seniorenbetreuung veranstaltet ein offenes Volksliedersingen am Mittwoch, 14. Mai, 14.30 Uhr, in der Senioren-Begegnungsstätte.Malwerkstatt Die Künstlergruppe Essingen veranstaltet am Donnerstag, 15. Mai, 20 Uhr, eine offene Malwerkstatt im alten Rathaus.Remshalle geschlossen Während der Pfingstferien weiter
  • 179 Leser
in dieser woche
Bauernmarkt Am kommenden Donnerstag, ab 14 Uhr, ist wieder Wochen- und Bauernmarkt in Abtsgmünd. Im Marktcafé bewirtet der Landfrauenverein Laubach/Leinroden mit Kaffee und Kuchen.Naturerlebnisbad Niederalfingen Die Freibadsaison ist eröffnet. Von Mai bis Juni hat das Freibad von 10 bis 19 Uhr geöffnet, am Wochenende von 9 bis 20 Uhr. Von Juli bis September weiter
IN DIESER WOCHE
„Mit“ ohne Arbeit Der Treffpunkt für Menschen „mit“ ohne Arbeit trifft sich am heutigen Dienstag, 14.30 Uhr. Der Treffpunkt befindet sich im Gebäude Kirchplatz 5 in Bopfingen, neben dem evangelischen Gemeindehaus.Museumstag „Kelten beleben das Seelhaus“ heißt es am kommenden Sonntag beim Internationalen Museumstag weiter
  • 360 Leser
In dieser Woche
Woche der Sonne Am Freitag wird im Rathausfoyer eine Ausstellung der Stadtwerke zum Thema Solarenergienutzung eröffnet. Am 19. Mai gibt es zudem einen Vortrag über „In Zukunft Solarstrom“.Rock am Limes Ab Freitag geht es beim Schützenverein Rainau-Buch rund. Im Festzelt werden die Top-Bands JBO, Clawfinger und Fatro einheizen. Am Samstag weiter
  • 180 Leser
In dieser Woche
ADAC- Prüfzug Am Freitag, 16. Mai, macht der mobile Prüfzug des ADAC Württemberg auf dem Parkplatz der Schwörzhalle in Oberkochen halt. Das Prüfteam ist von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr vor Ort. Es werden unter anderem die Bremsen, die Stoßdämpfer sowie das Tachometer geprüft.Haushaltsplan Der Haushaltsplan der katholischen Kirchengemeinde liegt weiter
  • 196 Leser
IN DIESER WOCHE
Landesgartenschau Der Ausflug der Aktion „Freunde schaffen Freude“ führt am Samstag, 17. Mai, nach Bad Rappenau zur Landesgartenschau. Damit auch auf den Rollstuhl angewiesene Leute teilnehmen können, ist ein Hublift-Bus angemietet. Zur dieser Fahrt sind alle an der Gartenschau Interessierten eingeladen. Anmeldung unter Tel. (07327) 5405 weiter
  • 374 Leser
In dieser Woche
Voertrag Notar Manfred Henkel hält am Freitag, 16. Mai, um 19 Uhr auf Einladung des VdK einen Vortrag im Lauchheimer Rathaus im Bürger- und Sitzungssaal zum Thema „Erben und Vererben“. Dabei wird er auch auf die geplanten gesetzlichen Änderungen beim Erbschaftsrecht eingehen. Anschließend besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Eintritt weiter
  • 250 Leser
Rainau Nachdem das 17 Jahre alte Dienstfahrzeug des Hausmeisters den Geist aufgegeben hatte und sich, so Gemeindekämmerer Karl-Heinz Hahn, die Reparatur nicht mehr lohne, beschloss der Gemeinderat eine Ersatzbeschaffung: Das vorliegende Angebot (Ford Focus Turnier für 8200 Euro) wurde angenommen.Bürgermeister Krafft berichtete über die auf dem Gemeindegebiet weiter
  • 170 Leser
Neuler Am Regenauslass Krähenbachtal wird mit der Änderung des Kanalisationsplans Neuler eine technische Verbesserung nötig. Zur Wasserrückhaltung bei extremen Niederschlägen und zur Rückhaltung von Schwemmstoffen muss eine Tauchwand eingebaut werden, die knapp 15 000 Euro kostet. Günstigster Bieter war die Neulermer Firma Umwelttechnik Walz, die auch weiter
  • 185 Leser

„Blau Rot“ lud zum Maitanz ein

Ellwangen Über fünfzig Tanzsportbegeisterte folgten der Einladung des Tanzsportclubs Blau Rot im TSV Ellwangen zum Maitanz. Die exzellente Kapelle „Kir Royal“ begleitete die eifrigen Tänzerinnen und Tänzer im kräftigen Rhythmus der Standard- oder lateinamerikanischen Tänze. Mit dabei waren wieder einmal auch die passiven Mitglieder, die weiter
  • 208 Leser

„Brühl“ schließt Lücke

Planung des Baugebiets wird am 10. Juni, 18 Uhr, vorgestellt
Mit dem Baugebiet „Brühl“ soll die letzte Baulücke im Hüttlinger Ortskern geschlossen werden. Am 10. Juni, 18 Uhr, sollen im Hüttlinger Rathaus im Rahmen einer Informationsveranstaltung die Ziele und Zwecke der Planung der Öffentlichkeit vorgestellt werden. weiter
  • 474 Leser

„Das wird auf jeden Fall eingerahmt!“

Erika Krüger ist begeistert vom persönlichen Muttertagsgruß der GMÜNDER TAGESPOST
„Ich traute zuerst meinen Augen nicht und dachte, das muss ein Druckfehler sein.“ Erika Krügers Augen strahlten am Sonntag mit der Sonne um die Wette. Sie erhielt, durch ihren Sohn Wolfgang Krüger bei der GMÜNDER TAGESPOST in Auftrag gegeben, eine persönliche Muttertagsanzeige. weiter

„Deine Disco braucht dich“

Kylie Minogue zeigt sich mit ihrer „KylieX“-Tour vor 8000 Zuschauern in Stuttgart mit zwei Gesichtern
Aus dem Popsternchen ist eine Dame geworden. Der australische Superstar Kylie Minogue zeigt sich mit zwei Gesichtern: Die unnahbare Diva vom anderen Stern, und das nette Mädchen von nebenan. Zwar waren nur 8000 der 12 500 Karten verkauft. Doch wer gekommen ist, hat eine Show der Superlative erlebt. weiter
  • 546 Leser

„Kleine Strolche“ im Bewegungsfieber

Im Kindergarten „Kleine Strolche“ in Aufhausen drehte sich in den vergangenen Wochen im Rahmen des „Mach2“-Projekts der GEK alles um das Thema „Bewegung“. Kinder haben ein natürliches Bedürfnis, sich zu bewegen. Sie laufen und toben, hüpfen und springen, weil sie Freude daran haben. Sie entwickeln das Gefühl für ihre weiter
  • 193 Leser

„Nicht warten – sofort in die Klinik“

Beim „Tag des Schlaganfalls“ referierte Chefarzt Dr. Jan Peters über Symptome, Therapie und Nachsorge
Neben Krebs- und Herzerkrankungen ist Schlaganfall die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. „Ich bin froh, dass wir mit der Abteilung für Neurologie am Ostalbklinikum eine hohe Fachlichkeit in Aalen haben“, sagte Landrat Klaus Pavel, Schirmherr des „Tag des Schlaganfalls“ am Samstag in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik weiter
  • 272 Leser

„Wiesenmäuse“ suchen Partner

Adelmannsfelden Auch in einer kleinen Gemeinde wie Adelmannsfelden ist ein Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren möglich. Die Kleinkindbetreuung übernimmt die private Kinderkrippe „Wiesenmäuse“. Die Betreuungszeiten sind vormittags von Montag bis Freitag im evangelischen Gemeindehaus. Die Kinderkrippe sucht nun im Bereich Kinderbetreuung weiter
  • 205 Leser

22-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall

Tödliche Verletzungen erlitt ein 22-Jähriger aus dem Ostalbkreis bei einem Verkehrsunfall am Montag. Der Unfall hat sich vermutlich in der Zeit zwischen 3 und 5.30 Uhr in Mögglingen ereignet. Der junge Mann war mit seinem Auto aus Richtung Aalen kommend auf der B 29 nach Mögglingen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer langgezogenen weiter
  • 452 Leser

25 Jahre Gemeindedienst

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Neuler wurde Gerhard Schreckenhöfer für 25 Jahre Gemeindedienst geehrt. Bürgermeister Manfred Fischer würdigte die treuen Leistungen des „ersten und einzigen Hausmeisters“ von Neuler mit der Urkunde und einem Weingeschenk. (Foto: Königer) weiter
  • 354 Leser

550 Kilometer für guten Zweck

Rund 20 Schüler aus Hechingen laufen und radeln beim Deutschlandlauf 2008 für Schule in Peru
Am Donnerstag gestartet, führte die rund 20 Schülerinnen und Schüler aus Hechingen ihr Deutschlandlauf 2008 quer durch den Ostalbkreis. In Lorch, Schwäbisch Gmünd, Böbingen und Aalen machte der sportliche Nachwuchs einen Halt. „Es geht um Sport und soziales Engagement“, beschrieb Schülerin Veronique Volk. Und das alles für einen guten Zweck weiter
  • 233 Leser

Abwechslungsreiche Tage für die Italiener

Schüler aus Montebelluna zu Gast am Ernst-Abbe-Gymnasium
Dieser Tage waren 17 Schülerinnen aus Montebelluna im Rahmen des alljährlichen Italien Austausches des Ernst-Abbe-Gymnasiums bei ihren deutschen Gastgeberinnen und Gastgebern zu Besuch. weiter
  • 210 Leser

Akku leer – Kuren helfen

Lokalprominenz sammelt für das Müttergenesungswerk
Seit 58 Jahren ist es gute Tradition, in der Woche vor dem Muttertag für das Müttergenesungswerk zu sammeln. In Schwäbisch Gmünd geht die Tradition so weit, dass die Lokalprominenz mit der Sammelbüchse auf den Wochenmarkt geht, um den Müttern, die den Akku für ihre Familien wieder auffüllen müssen, Unterstützung zu geben. weiter
  • 107 Leser

Als Christ das Abseits durchbrechen

Rund 180 Gottesdienstbesucher feiern im Aalener Stadtgarten einen zentralen Pfingstgottesdienst
„Bei Gott steht niemand im Abseits.“ So war der Gottesdienst im Aalener Stadtgarten am Pfingstmontag überschrieben. Und wie Pfingsten und Fußball zusammenpassen, das hat Pfarrer Bernhard Richter den rund 180 Gottesdienstbesuchern anschaulich erklärt. weiter
  • 389 Leser

Bauarbeiten

Gschwend-Mittelbronn In der Zeit vom 13. bis 16. Mai wird in der Hönigstraße in Mittelbronn der Feinbelag aufgebracht. Der genaue Einbautermin ist aber witterungsabhängig und werde laut Bauamt kurz vorher mit Handzetteln bekannt gegeben. weiter
  • 340 Leser

Bob der Baumeister

In der Liederhalle Stuttgart
Für viele Kinder ist er ein Star: Bob der Baumeister. Über Pfingsten war die neue Theater-Bühnenshow „Knolles großes Chaos“ in der Stuttgarter Liederhalle zu sehen und die Eltern bevölkerten mit ihren Kids den Hegelsaal, in dem sonst Stars wie die Jungen Tenöre oder die Prager Kammeroper auftreten. weiter
  • 202 Leser

Der Fußball-Hit für den guten Zweck

Der VfB Stuttgart spielt im Waldstadion gegen die Nationalmannschaft der Bundeswehr
Am Dienstag, 20. Mai spielt im Ellwanger Waldstadion die Profimannschaft des VfB Stuttgart gegen die Nationalmannschaft der Bundeswehr. Der Erlös des Benefizspiels ist für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ des Bundeswehrsozialwerks bestimmt. weiter
  • 475 Leser

Die Stadt für Familien interessant machen

Lokales Bündnis für Familie in Ellwangen präsentierte Ergebnisse im Jeningenheim
Das Lokale Bündnis für Familie in Ellwangen ist zwei Jahre alt. Bei der Plenumsveranstaltung im Jeningenheim zog Oberbürgermeister Karl Hilsenbek Bilanz. weiter
  • 378 Leser

Die Wüstengängerin

Bilder von Ute Sternbacher-Bohe im Rathaus in Aalen-Unterkochen im Rahmen der „Fotonale“
Durch die Wüste: Als Karl Mays erste „Reiseerzählung“ unter diesem Titel erschien, hatte der Schriftsteller im Wesentlichen sächsische Horizonte erblickt, nie jedoch hautnah eine Landschaft empfunden, die einen Menschen sich selbst ganz nahe kommen lässt. Durch die Wüste – für Ute Sternbacher-Bohe bedeutet dies Gehen und Erkennen. weiter
  • 257 Leser

EAZ nimmt teil am IdeenPark

Aalen Das Elektro-Ausbildungszentrum Aalen (EAZ) nimmt teil am IdeenPark 2008 in Stuttgart, der vom 17. bis 25. Mai auf dem Gelände der Messe Stuttgart stattfindet. Der Eintritt ist frei. Der IdeenPark ist eine Technik-, Erlebnis- und Bildungswelt für Familien, Kinder und junge Erwachsene. Tägliche Technik-Shows mit Thomas Gottschalk bieten Infotainment. weiter
  • 301 Leser

Ein engagierter Verein

Torreiche Spiele beim 60-jährigen Vereinsfest des SV Wört
Im kleinen Rahmen feierte der SV Wört das 60-jährige Bestehen. Im Mittelpunkt standen das Einlagespiel der ehemaligen Aufstiegsmannschaften und der Dorfpokal. weiter
  • 119 Leser

Ein neuer Star am Elchinger Himmel

Mit dem neuen Motorflugzeug vom Typ DA40 TDI beginnt beim Luftsportring Aalen eine neue Epoche
Beim Luftsportring Aalen beginnt mit dem neuen Motorflugzeug vom Typ DA40 eine neue Epoche im Motorflug. Denn in der Luftfahrt, speziell im Bereich der „General Aviation“, zu der die Sportfliegerei gehört, gilt ein neues Flugzeug aus modernen Faserverbund-Werkstoffen und einem neuen Antriebskonzept als ein technischer Quantensprung. weiter
  • 251 Leser

Eine Organspende im Ostalbklinikum

Aalen Im vergangenen Jahr gab es im Ostalb-Klinikum eine Organspende. 2006 fanden in Aalen keine Organentnahmen statt, teilt die Techniker Krankenkasse mit. Sie bezieht sich dabei auf den aktuellen Jahresbericht der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO). Insgesamt sank die Zahl der Organspender im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg von 165 weiter
  • 324 Leser

Einsteigen und in die Luft gehen

Viele Flugbegeisterte kommen am Wochenende auf den Hornberg zum Fliegerfest
Wenngleich der Wind am Sonntag einen Rundflug nicht ermöglichte, nutzten doch Hunderte am Pfingstwochenende das sommerliche Wetter zum Besuch des Hallenfestes der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd auf dem Hornberg und ließen sich die ausgestellten Segelflieger und Motorsegler vorstellen. Am Montag ging es dann für viele in die Lüfte. weiter

Electro House und Superstimmung mit Giulia Siegel

Das Horten-Gebäude machte am Pfingstsonntag alles andere als einen leeren Eindruck. Kein Wunder, wenn ein echter „Promi“ in der Stadt Station macht. Giulia Siegel brachte die Plattenteller in Schwingung und die Menge – vor allem jugendliche Gäste – zum Abtanzen. Giulia Siegel hat sich im gesamten deutschsprachigen Raum als DJane weiter
  • 160 Leser
Guten Morgen

Elfer für den Lappen

Zugegeben: Intellektuelle Höhenflüge können wir von vielen Fußballprofis nicht gerade erwarten. „Die sollen ja auch Tore schießen und nicht Nietzsche zitieren“, könnte man da zu Recht einwenden. Aber die theoretische Führerscheinprüfung, nun die sollte selbst einen Lukas Podolski nicht überfordern. Nun wissen wir nicht, ob der Kölsche Jung weiter
  • 167 Leser

Engagement für mehr Lebensqualität

Aktion Familie informiert über fünf Themengruppen in Schwäbisch Gmünd
Themen wie „Vereinbarkeit Beruf und Familie“, „Gesundes Freizeitverhalten“ oder auch beispielsweise „Aufenthaltsqualität von Familien“ greifen mittlerweile rund 50 ehrenamtliche Mitarbeiter in Arbeitskreisen in Schwäbisch Gmünd auf. Auf dem Wochenmarkt präsentierten sie ihre Arbeit. weiter
  • 124 Leser

Fetzige „Rock’n’Rolli“ Disco im Speratushaus

Wer sagt, dass man im Rollstuhl nicht tanzen kann? Im Speratushaus bei der „Rock’n’Rolli“ Disco war am Freitagabend mehr Action und Bewegung als in mancher Discothek. Gute Laune und prima Stimmung machte der „Hit Express“ aus Schwäbisch-Gmünd, der für die Live-Musik zuständig war. Mit knackigen Oldies und fetzigen weiter
  • 199 Leser

Feuerwehr kocht Erbseneintopf auf dem Zusenhof

Für einen guten Eintopf braucht es gute Zutaten – und fleißige Hände, die ihn zubereiten. Auf dem Zusenhof hat am Sonntag alles gepasst, als Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gmünd ihren berühmten Erbseneintopf kredenzten. Die einen schnitten Lauch, die anderen die gelben Rüben und Kartoffeln. Der Speck köchelte im heißen Sud. Am Ende mischten weiter

FFW Dalkingen wieder dienstbereit

Rainau Seit Samstag ist die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Dalkingen wieder einsatztaktisch angemeldet. Wie Bürgermeister Achim Krafft gestern Abend per Fax mitteilte, hätten „zielführende Gespräche auf feuerwehrfachlicher Ebene“ zum Einvernehmen geführt. Der Bürgermeister begrüßte den „umsichtigen und am Gemeinwohl orientierten weiter
  • 241 Leser

Flugzeugunfall mit Cessna in Elchingen

Am Pfingstsonntag gegen 15.30 Uhr wollte eine 45-jährige, erfahrene Pilotin ihre einmotorige, zweisitzige Cessna starten. Nach Angaben der Flugzeugführerin ließ sich plötzlich die Lenkung des Flugzeuges nicht mehr steuern, daher geriet das Flugzeug von der Startbahn ab. Dort streifte das rollende Flugzeug zunächst einen Flugzeuganhänger, rollte dann weiter
  • 480 Leser

Frauen erkunden Brücken-Innenleben

Mutlanger VHS-Treffpunkt für Frauen zu Besuch im Bauch der Mutlanger Brücke
Sie steigen auf Wassertürme und pilgern in den Garten der Sinne. Wenn ältere Frauen aus den Familienaufgaben und dem Berufsleben herausgewachsen sind, beginnen sie, sich neu zu orientieren. In Mutlangen bietet die VHS diesen Frauen ein Forum, miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Interessantes zu entdecken. Kürzlich ging’s in den Bauch weiter
  • 164 Leser

Frauen und Gesundheit

Schwäbisch Gmünd „Frauen erkranken anders“ lautet das Thema des Weleda-Heilpraktiker-Kongresses, der vom 16. bis 18. Mai im Stadtgarten stattfindet. Ärztin Christine Hidas hält dazu einen öffentlichen Abendvortrag am kommenden Freitag, 16. Mai. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Stadtgarten. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 2207 Leser

Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten bei Wißgoldingen

Am Samstag ist es zwischen Rechberg und Wißgoldingen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten gekommen. Gegen 14.10 Uhr befuhr eine 51-jährige Pkw-Lenkerin die Landesstraße von Wißgoldingen her kommend in Richtung Rechberg. In einer Linkskurve kam sie, weil sie zu schnell unterwegs war, auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit weiter
  • 194 Leser

Für eine offenere Politik im Land

Stammtisch für Inländer
Kürzlich fand der zweite Stammtisch für Inländer in der Bucher Dorfschenke statt. Zu Gast war Rino G. Iervolino, Vorsitzender des Landesverbandes der kommunalen Migrantenvertretungen (LAKA) in Baden-Württemberg. weiter

Geist erfüllt Leben

Viele Christen nehmen an Gottesdiensten zu Pfingsten teil
Wer oder was bestimmt mein Leben? Und was hat es mit dem Heiligen Geist auf sich? Darum ging es in vielen Gottesdiensten an Pfingsten. Im Heilig-Kreuz-Münster hielt Münsterpfarrer Robert Kloker die Predigt. In der Augustinuskirche sprach Dekan Immanuel Nau. weiter

Gentechnik-Hebel nicht umlegen

Alternativer Nobelpreisträger Percy Schmeiser plädiert in Gmünd für gentechnikfreien Ostalbkreis
„Sie haben die Wahl. Verzichten Sie auf gentechnisch verändertes Saatgut“ – so lautete der Appell Percy Schmeisers, der am Samstag in Gmünd einen Vortrag hielt. Der 77-jährige Landwirt aus Kanada ist Träger des alternativen Nobelpreises und setzt sich für gentechnikfreie Landwirtschaft ein. weiter
  • 285 Leser

Gewinner bei Wolf Haustechnik

Die Firma Wolf Haustechnik feierte am 19. und 20. April in der Schrezheimer St. Georg-Halle das 25-jährige Bestehen. Dabei wurde ein Gewinnspiel veranstaltet. Das Bild zeigt die Firmeninhaber Franz und Renate Wolf sowie die Gewinner: 1. Preis Regina Bolsinger ( Saeco Kaffeevollautomat), 2. Preis für Wolfhard Brenner ( Bierzapfanlage), 3. Preis für Manfred weiter
  • 198 Leser

Großes Hallo unter Heinkel-Freunden

620 der insgesamt 4200 Heinkel-Clubmitglieder sind zum Jahrestreffen nach Lauterburg gekommen
Der Ursprung lag in der gemeinsamen Sorge um die Sicherheit des Nachschubes von Ersatzteilen für das geliebte Fahrzeug. Mittlerweile zählt der Heinkel-Club Deutschland, der am Pfingstwochenende in Lauterburg sein 25-jähriges Bestehen mit einem üppigen Programm feierte, europaweit über 4200 Mitglieder. weiter

Gut betreut nach Teneriffa

Schwäbisch Gmünd Vom 15. bis 29. Juni organisiert das DRK eine Flugreise nach Teneriffa. Ziel der betreuten Reise ist der Ort Puerto de la Cruz im Norden der Insel. Bei der Reise handelt es sich um ein All-Inklusiv-Angebot. Ausflüge, Unterhaltung und Tage am Pool oder Meer gehören dazu. Der DRK-Reise-Service, Transfers, Erledigung von Formalitäten, weiter
  • 123 Leser
Nachruf

Hans Funk

Neresheim-Schweindorf Im Alter von 76 Jahren ist Hans Funk gestorben. Die Beerdigung mit großer Trauergemeinde und der anschließende Gottesdienst mit Pfarrer Udo Schray wurde vom Kirchen- und Posaunenchor umrahmt. Schützenvereins vorsitzender Josef Breitenberger erinnerte im Nachruf daran, dass Funk über ein halbes Jahrhundert Mitglied und zwei Jahrzehnte weiter
  • 131 Leser

Heilig Geist Kirchengemeinde feierte Patrozinium

Ihr Patrozinium feierte die katholische Kirchengemeinde Heilig Geist am Pfingstsonntag. Der Kirchenchor unter der Leitung von Heinrich Baur (Bild) umrahmte den Frühgottesdienst mit ausgewählten Stücken von Franz Schubert, Schütky und Mozart. An der Orgel begleitete Melanie Blatter, Dekan Anton Esswein erinnerte an die künstlerische Ausgestaltung der weiter
  • 207 Leser

Hocketse

Gschwend-Frickenhofen Der Gesangverein „Eintracht“ Frickenhofen 1878 veranstaltet am Donnerstag, 22. Mai, und Sonntag, 25. Mai, bei der Gemeindehalle seine Hocketse. Auf dem Programm stehen am 22. Mai ab 10.30 Uhr ein Frühschoppen, im Anschluss gibt’s Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Am Sonntag, 25. Mai, beginnt die Hocketse um 10.30 weiter
  • 130 Leser

Im Einklang vergeben

Grundschule Dalkingen wird saniert
Für die Sanierung der Grundschule Dalkingen vergab der Rainauer Gemeinderat das zweite Paket an Bauleistungen. weiter
  • 187 Leser

Kinder- und Jugendförderpreis

Die Bürgerstiftung schreibt aus
Die Bürgerstiftung Essingen will den kommunalen Stellenwert der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde fördern. Deswegen hat sie einen Kinder- und Jugendförderpreis ausgeschrieben, der mit 1500 Euro dotiert ist. weiter

Kulinarischer Querschnitt der Türkei

Kirmes der türkisch-islamischen Gemeinde lockt viele Besucher
Drei Tage lang war rund um die Ditib-Moschee am Bahnhof buntes Treiben. Zur Kirmes bot der Verein einen kulinarischen Querschnitt durch die Regionen der Türkei, einen Bazar, eine Tombola und es gab Moscheeführungen. weiter
  • 160 Leser

Lauchheimer in weinseliger Laune

„Der Wein erfreue das Herz des Menschen“, so empfiehlt es schon die Bibel. Dies hat sich wohl auch für diejenigen Lauchheimer bestätigt, die zum „Südtiroler Weinfest“ auf den Marktplatz gekommen sind. Bis in die Nacht hinein saß man dort am Samstagabend, gut bewirtet vom Förderverein für den Fußballsport beim SVL. Als erfahrener weiter
  • 166 Leser

Marktplatzfest als Ausflugsziel

Mitglieder des Eschacher Gesangsvereins bewirten rekordverdächtige Besucherzahl
Das gestrige Kaiserwetter lockte Besucherscharen zum Marktplatzfest in Seifertshofen. Rund 60 Mitglieder und Angehörige des Eschacher Gesangsvereins sorgten über den Tag für die Bewirtung zahlreicher Ausflügler. weiter

Mit Stock auf Kopf

Schwäbisch Gmünd Ein 24-Jähriger ist am Sonntag kurz vor 21 Uhr von einem Passanten in der Bahnhofstraße mit einer Kopfplatzwunde angetroffen worden. Die Polizei-Ermittlungen ergaben, dass der stark alkoholisierte Geschädigte von einem Unbekannten im Stadtgarten mit einem Stock auf den Kopf geschlagen wurde. Er wurde in die Stauferklinik gebracht. Die weiter
  • 860 Leser

Mitwandern nach Winzenweiler

Gschwend Eine reizvolle Landschaft haben sich die Mittwochswanderer am kommenden Mittwoch, 14. Mai, ausgesucht. Um 14 Uhr geht es vom Marktplatz Gschwend in Fahrgemeinschaften nach Winzenweiler. Vom Parkplatz des Restaurants „Winzenweiler Stuben“ wird über abwechslungsreiche Talauen Richtung Engelhofen gewandert, um dann wieder über Rappoltsau weiter
  • 120 Leser

Motorradfahrer prallt auf Auto

Aalen-Unterkochen Schwere Verletzungen erlitt am Sonntag um 10.40 Uhr ein 52-jähriger Motorradfahrer auf der B 19 von Unterkochen nach Oberkochen. In der Einfahrt zur Bundesstraße hatte er einen Golf übersehen und prallte gegen diesen, wobei das Motorrad auf die Bundesstraße geschleudert wurde. Die 39-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt, Schaden weiter
  • 352 Leser

Motorradunfall: schwer verletzt

Lauchheim Am Freitag befuhr ein 21-jähriger Suzuki-Fahrer die K 3200 von Baldern in Richtung Kahlhöfe. Etwa 250 Meter vor Ortsbeginn Kahlhöfe kam er infolge eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei wurde er schwer verletzt. Das Motorrad prallte anschließend noch gegen einen Obstbaum. Es entstand Sachschaden in Höhe von weiter
  • 2279 Leser

Parkendes Auto beschädigt

Lorch Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am vergangenen Donnerstag, 8. Mai, in der Zeit zwischen 7.15 und 12.40 Uhr einen im Lorcher Schäfersfeld abgestellten Pkw VW Polo an der linken Fahrer- und Beifahrertüre. Der von ihm verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. weiter
  • 406 Leser

Perlender Gesang in Frühlingsnacht

Unaufdringlich und feinfühlig: die Hamburger Band „emmy moll“ im Café Dannenmann
Wie musikalische Perlen rieselte am Samstagabend die Musik der Hamburger Band „emmy moll“ durch das Café Dannenmann. weiter
  • 231 Leser

Radler gestürzt –Zeugen gesucht

Leinzell Ein Motorrollerfahrer befuhr am Samstag gegen 14.40 Uhr die Hardtstraße in Richtung Kreisverkehr. Im Bereich des dortigen Fußgängerüberwegs wollte er vermutlich wenden. Als ein heran nahender Radfahrer diese Situation erkannte, bremste dieser stark ab und kam zu Fall. Er wurde hierbei mittelschwer verletzt. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge weiter
  • 107 Leser

Rettung mit Missverständnissen

Gesamtwehr Unterschneidheim absolviert in einer Geislinger Schreinerei ihre 35. Hauptübung
„Brand in einer Schreinerei in Geislingen“ lautete das Einsatzstichwort der diesjährigen Hauptübung der Gesamtwehr Unterschneidheim. Neben den Aktiven der drei Abteilungen waren auch Freiwillige des Malteser Hilfsdienstes gefordert. weiter
  • 203 Leser

Rotary-Club übt Bewerbungen

Aalen Weil sich die Absolventen der Hauptschule bei Bewerbungsgesprächen oft besonders schwer tun, obwohl umgekehrt viele Betriebe noch Auszubildende suchen, hat der Rotary-Club Aalen-Limes zusammen mit der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule ein intensives Bewerbungstraining angeboten. Dabei wurden die Schüler der achten Klasse praxisnah auf ihr erstes weiter
  • 195 Leser

Schmiedekunst um 580 Flaschen Bier

Das Altargitter der Dreifaltigkeitskapelle spiegelt auch das Gmünder Leben des 19. Jahrhunderts wider
Die Dreifaltigkeitskapelle ist am kommenden Sonntag beim Dreifaltigkeitsfest wieder Treffpunkt vieler Gläubiger und Festbesucher. Die Gmünder Debler-Familien bewirten und gewähren gerne Einblicke in das heimelige und versteckt liegende Gotteshäuschen. weiter

Schwenninger Blutritt lockt 210 Reiter und viele Zuschauer

Bei schönstem Festtagswetter zogen gestern 210 Reiter durch die Fluren und zeigten beim Schwenninger Blutritt die Verbundenheit mit Glaube und Natur. Erstmalig in der Kutsche begleitete Pfarrer Hofmann mit der heiligen Reliquie die 61. Prozession. Zahlreich waren die Menschen am Wegesrand, die sich vom Reiterzug vorbei an rapsgelben Feldern, weißleuchtenden weiter
  • 234 Leser

Senioren fühlten mit „Sissi“ mit

Aalen Zum zweiten Mal bereits fand im Kinopark Aalen ein Seniorenkino statt. Gezeigt wurde „Sissi, die junge Kaiserin“ mit Romy Schneider. Etwa 50 Seniorinnen und Senioren fanden sich ein. Anschließend war bei Kaffee und Kuchen in den Räumen von „Hoffnung für Alle e.V.“ noch die Möglichkeit, sich zu unterhalten. Das Seniorenkino weiter
  • 237 Leser

Sitzenbleiben: Sinn und Unsinn

An Aalener Schulen ist man sich uneinig über die Abschaffung der Nichtversetzung
Eine Ehrenrunde drehen, ein Jahr parken, Sitzenbleiben, egal wie man es nennt, ein Schuljahr zu wiederholen bleibt ein Knick in der Schullaufbahn. Der ist nicht nur eine Schmach für die Betroffenen, sondern kostet Geld und wird von Kritikern als pädagogisch nicht sinnvoll eingestuft. In Bremen preschen Bildungspolitiker nun voran und schaffen das Sitzenbleiben weiter
  • 2
  • 447 Leser

Stadtgeschichte zum Anfassen

Aalen Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 18. Mai, können Kinder ab zehn Jahren den neuen Forscherkoffer rund um die Stadtgeschichte Aalens kostenlos testen. Dieser Koffer unterstützt wissensdurstige Kinder bei Fragen, wie etwa: Seit wann gibt es die Stadt Aalen? Was bedeutet eigentlich „Stadt“? Auch Originale wie ein alter Stadttorschlüssel weiter
  • 179 Leser

Tradition weiter pflegen

Prächtiges Pfingstwetter verschönt das Glaserhauer-Treffen
Alle zwei Jahre ist Herlikofen für ehemalige Glaserhauer aus nah und fern Reiseziel, denn dort finden die Glaserhauer Heimattage statt, bei denen Erinnerungen aufgefrischt, aber auch neue Verbindungen zum heutigen Glaserhau in Sklene aufgebaut werden. weiter
  • 124 Leser

Unfälle mit Verletzten und einem 22-jährigen Todesopfer

Tödliche Verletzungen erlitt ein 22-Jähriger aus dem Ostalbkreis bei einem Verkehrsunfall am Montag (links). Der Unfall hat sich vermutlich in der Zeit zwischen 3 und 5.30 Uhr in Mögglingen ereignet. Der junge Mann war mit seinem Golf aus Richtung Aalen kommend auf der B 29 nach Mögglingen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache im Verlauf weiter
  • 513 Leser

Unverschämter „Spendensammler“

Ellwangen Am Samstag forderte gegen 15 Uhr ein Mann in der Adelberger Gasse in einem Laden eine Spende. Nachdem ihm dies verwehrt wurde, beleidigte er die Verkäuferin und die Chefin. Er war 40 bis 50 Jahre alt, spricht schwäbisch, schlank, 1,80 Meter groß, dunkelblond, verkürzte Arme (Contergan), trug einen Leinenrucksack auf dem Rücken. Hinweise an: weiter
  • 713 Leser

Versuchter Einbruch

Lorch In der Zeit von Dienstag bis Donnerstag versuchte ein Unbekannter in die Gaststätte „Formel 1“ in der Stuttgarter Straße einzubrechen. Der Täter versuchte mittels eines Schraubendrehers, ein Fenster aufzuhebeln, was ihm misslang. Schaden am Fenster: etwa 200 Euro. Zeugen gesucht. weiter
  • 1332 Leser

Viele Sonnenanbeter belagern die Freibäder in Gmünd und Umgebung

Über 200 Badegäste haben gestern das schöne Wetter im Bettringer Freibad genossen (Foto). Obwohl die Wassertemperatur mit 17 Grad vielen Sonnenanbetern noch zu kalt war, wagten einige den Sprung ins kühle Nass. Am Sonntag war weniger los, „weil viele am Muttertag unterwegs sind“, schätzt Freibad-Mitarbeiterin Anna-Maria Troska. Einen „guten weiter
  • 295 Leser

Wenn im Freibad der Kiosk brennt

25 Jugendliche bei einer 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr der Gesamtstadt Neresheim
Zum ersten Mal veranstaltete die Neresheimer Feuerwehr eine 24- Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr. Die komplette Jugendfeuerwehr der Gesamtstadt, 22 Buben und drei Mädchen, nahmen daran teil. weiter
  • 217 Leser

Wenn sich Klangschichten türmen

Gebündelter Stimmstrahl mit dem „Calmus“ Ensemble auf Schloss Kapfenburg
Ein vor Begeisterung johlendes Publikum gibt‘s im gediegenen Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg eigentlich eher selten. Man ist der stille Genießer musikalischer Kostbarkeiten. Doch das „Calmus Ensemble Leipzig“ hat den Accelerando-Kreis derart mitgerissen, dass die Beifallsstürme gar nicht mehr enden wollten. weiter
  • 237 Leser

Wo die Mühlen rund laufen

Tausende Besucher wandern von Mühle zu Mühle mit vielen Attraktionen
Ein Tag wie im Bilderbuch: Bei traumhaftem Wetter machten sich gestern Tausende auf den Weg, um im Schwäbisch-Fränkischen Wald von Mühle zu Mühle zu wandern. Auch dieses Jahr kam mit der Brandhofer Öl- und Sägmühle eine neue Attraktion aus alten Zeiten hinzu. weiter

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd Drei 14- bis 16-Jährige haben am Sonntag gegen 20.40 Uhr in der Straße Am Schirenhof Verkehrszeichen auf die Fahrbahn geworfen, bevor sie eine leere Kabeltrommel den Berg hinabrollen ließen. Ein Pkw musste eine Vollbremsung machen. Einem Radfahrer gelang es, die Kabeltrommel festzuhalten. Die Polizei bittet die Zeugen, sich zu melden. weiter
  • 370 Leser

Zu schnell und mit alten Reifen

1000 Euro Sachschaden bei Unfall – keine Verletzten
Am Freitagabend ist es bei Welzheim zu einem Unfall gekommen, weil eine 22-jährige Golffahrerin mit abgefahrenen Reifen und zu schnell unterwegs war. Verletzt wurde niemand. weiter
  • 129 Leser

Zum Kurs anmelden

Schwäbisch Gmünd Die Gewerbliche Schule Gmünd führt mit der Kreishandwerkerschaft einen Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung Teil I und II, Feinwerkmechaniker im Handwerk, durch. Der Lehrgang findet an der Gewerblichen Schule statt und beginnt am 2. Juni. Anmeldungen unter Tel. (07171) 804 100. weiter
  • 919 Leser
Guten Morgen

Zuviel Nährwert

Mit hoffnungsvollen Blicken umrunden Waldstetter Rathaus-Mitarbeiter den Kreisverkehr in Richtung Unterbettringen. Kommen die Wildblumen wieder so schön wie im vergangenen Jahr oder wird’s nix mit der bunten Blütenpracht? Noch ist nichts zu sehen. Die Samen müssten aber im Boden sein, erste Malven, Buschwindröschen und Nelken wären prima. Doch weiter

Regionalsport (15)

1/1 Führzügelklassen-WB: 1. Saskia Ammon (RFV Bettringen) Amadeus 7.00, 2. Sarah Exner (RFV Heuchlingen e.V.) Lea 6.80, 3. Nina Härter (RFV Heuchlingen e.V.) Diddl 6.50, 4. Tara Litschko (RFV Heuchlingen e.V.) Seppl 6.40, 5. Alina Deininger (RFV Mögglingen e.V.) Werona 6.30, 5. Markus Wallner (RFV Heuchlingen e.V.) Sunny 6.30.1/2 Führzügelklassen-WB: weiter
  • 1287 Leser
Regionalliga SüdFSV Frankfurt — Stuttgarter Kickers 0:0FSV LU-Oggersheim — SF Siegen 0:1SV Sandhausen — Bayern München II 3:3TSV 1860 München II — SV Elversberg 0:0VfB Stuttgart II — SpVgg Unterhaching 2:3VfR Aalen — SSV Jahn Regensburg 2:5Wacker Burghausen — SC Pfullendorf 1:0SSV Reutlingen — FC Ingolstadt weiter
  • 198 Leser

Bevab: Gmünd statt Neuler

Zum FC Normannia II
Salem Bevab, momentan noch als Spielertrainer in Neuler tätig, übernimmt die U23 des FC Normannia Gmünd vom scheidenden Michael Hoskins. weiter
  • 223 Leser

Die Nerven liegen blank

VfR Aalen bricht nach einer 2:0-Führung ein und geht mit 2:5 (2:1) gegen Jahn Regensburg unter
Es sind mehr als nur drei verlorene Punkte. Der VfR Aalen ist nach dem 2:5 (2:1)-Debakel gegen Jahn Regensburg am Tiefpunkt angelangt und steht im Aufstiegskampf mit dem Rücken zur Wand. Nach einer sicheren 2:0-Führung wurde den 3130 Zuschauern schonungslos vor Augen geführt, dass nichts mehr stimmt beim Titelaspiranten. Und vom Selbstvertrauen der weiter
  • 5
  • 367 Leser

Ein Pflichtsieg mit Nebeneffekt

VfR Aalen spielt heute um 19 Uhr im Halbfinale des WFV-Pokals beim 1. FC Heidenheim – Einige Stammkräfte auf der Bank
Auch wenn’s keiner ausspricht: Für den VfR Aalen geht’s heute Abend nicht nur um den Einzug ins WFV-Pokalfinale. Der niederklassigere 1. FC Heidenheim muss auch als „Aufbaugegner“ für den stark angeschlagenen Regionalligisten herhalten. Ein Sieg für die Aalener ist deshalb doppelt Pflicht. Anpfiff im Albstadion: 19 Uhr. weiter
  • 343 Leser

Einfach mal den Ball fangen

Schon vor dem Spiel ging’s lustig zu – Delegation aus Friedrichshafen zu Gast
Beim ersten Zusammentreffen mit den Stars waren sie entspannt wie die Profis: Jochen Weinschenk, Philipp Neukamm, Alexander Maul, Florian Wengert, Marcel Ulmer, Nicolai Narciß, Volker Mewitz und Attila Kiss saßen am Mittag im Hotel Adler in Waldhausen und sprachen über ihre Ziele. „Spaß haben.“ „Ein Tor schießen.“ „Wenigstens weiter
  • 345 Leser

Gloning sticht die Konkurrenz aus

Über 300 Pferde sind beim Essinger Reitturnier im Ried am Start – M-Springen als Höhepunkt der Veranstaltung
Der Reitsport stand in Essingen drei Tage lang im Mittelpunkt. Über 300 Pferde waren auf dem Turnierplatz im Ried zu sehen. Den Zuschauern war dabei einiges geboten, vom Führzügelwettbewerb bis zum M-Springen. weiter
KOMMENTAR

Keine Ausreden

Damit hat niemand gerechnet. Nicht wie sonst üblich der Trainer, sondern der Manager wurde beim VfR Aalen gestern beurlaubt. Manager Helmut Dietterle soll bis Saisonende keinen Einfluss mehr nehmen. Gewollt hat das der Spielerrat. Und Präsident Berndt-Ulrich Scholz ist dem Wunsch der Mannschaft nachgekommen, weil „es Riesendifferenzen zwischen weiter
  • 435 Leser

LSG-Starter laufen steil bergauf

Kandel-Berglauf und Baden-Württembergischen Berglaufmeisterschaften
Im Rahmen des Kandel-Berglaufs wurden die Baden-Württembergischen Berglaufmeisterschaften ausgetragen. Hier konnten sich Fabio Raith und Johannes Ebert erfolgreich in Szene setzen und für die LSG Aalen jeweils den Vizemeistertitel erlaufen. weiter
  • 222 Leser

Medaille muss das Ziel sein

Fragen an Michael Kraus
Wiedersehen mit Göppinger Weggefährten, Familie und Freunden: Michael „Mimi“ Kraus (24) kehrte gestern in seine Heimat zurück – und sprach im Interview über die Olympischen Spiele in Peking. weiter
  • 424 Leser

Schnelle Finger, frisierte Edelstahlfüße

Enge Duelle Mann gegen Mann bei der 43. Deutsche Einzelmeisterschaft im Tipp-Kick in Hofen
Der Tipp-Kick-Club PWR 78 Wasseralfingen richtete zum fünften Mal die offene Deutsche Meisterschaft im Tipp-Kick in der Glück-Auf-Halle in Hofen aus. Turnierleiter Michael Gary sorgte dafür, dass alle 165 Teilnehmer bestens mit Informationen versorgt waren. Beim Tipp-Kick kommt es nämlich nicht nur auf das richtige Fingergefühl an. Neuer Deutscher Meister weiter
  • 298 Leser

Stankowitz rettet einen Punkt

Sportfreunde Dorfmerkingen trennen sich 1:1 (0:0)-unentschieden vom TV Nelllingen – Ausgleich in 92. Minute
Die Sportfreunde Dorfmerkingen trennten sich in der Fußball-Landesliga vom TV Nellingen 1:1-unentschieden. Matchwinner war Fabian Stankowitz mit einer großartigen Leistung in der Abwehr welche er mit dem Ausgleichstreffer in der 92. Minute krönte. weiter
  • 165 Leser

VfR Aalen beurlaubt Helmut Dietterle

Präsident kommt dem Wunsch der Mannschaft nach: Manager bis 31. Mai freigestellt – Differenzen mit dem Trainer
Das 2:5-Debakel gegen Jahn Regensburg hat personelle Konsequenzen nach sich gezogen: Der VfR Aalen hat gestern Abend seinen Manager Helmut Dietterle bis zum 31. Mai beurlaubt. Damit hat Präsident Berndt-Ulrich Scholz den Wunsch der Mannschaft erfüllt. Zwischen Dietterle und Trainer Edgar Schmitt gab „es Riesendifferenzen“, begründet Scholz weiter
  • 5
  • 531 Leser

Zweites Tor, erster Kempa

82 Treffer beim „Handballgipfel der Weltmeister“: Sport und Spaß vor 1000 Zuschauern
Hochklassiger Sport in der ersten, Handball-Zirkus in der zweiten Halbzeit: Mit 82 Toren und ähnlich vielen Showeinlagen begeisterten Markus Baur, Michael Kraus und Co. die 1000 Zuschauer beim „Handballgipfel der Weltmeister“ in der Aalener Greuthalle. weiter
VfR Aalen stellt Manager bis 31. Mai frei

Helmut Dietterle beurlaubt

(alex). Das 2:5-Debakel gegen Jahn Regensburg hat personelle Konsequenzen nach sich gezogen. Der Fußball-Regionalligist VfR Aalen hat am Montagabend seinen Manager Helmut Dietterle bis zum 31. Mai beurlaubt. Damit ist Präsident Berndt-Ulrich Scholz dem Wunsch der Mannschaft nachgekommen. "Zwischen Dietterle und Trainer Edgar Schmitt gab es Riesendifferenzen", weiter
  • 3
  • 544 Leser

Überregional (34)

'Ein Desaster'

Doris Lessing trägt schwer am Nobelpreis
. Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing hält die Auszeichnung für ein 'verdammtes Desaster'. 'Alles, was ich noch mache, ist Interviews zu geben und fotografiert zu werden', sagte die 88-Jährige in einem Radiointerview, das gestern ausgestrahlt wurde. Ihr Leben werde ständig gestört, seit sie im vergangenen Oktober den Nobelpreis gewonnen hat. Damals weiter
  • 481 Leser

22 Tote durch Tornados

Von vielen Häusern stehen nur noch die Fundamente
Eine Serie von Tornados und heftigen Unwettern hat am Wochenende in den USA mindestens 22 Menschen das Leben gekostet. Am schlimmsten betroffen waren die rund 30 Kilometer auseinander liegenden Städte Seneca in Missouri mit zehn Toten und Picher in Oklahoma, wo mindestes sechs Menschen umkamen. Mehr als 150 Menschen wurden verletzt und zahlreiche Gebäude weiter
  • 529 Leser

Becksteins Balanceakt bei den Vertriebenen

Dialog statt Konfrontation: Neue Töne auf dem Pfingsttreffen der Sudetendeutschen
Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) setzt bei der Lösung ungelöster Vertriebenenfragen auf den Dialog mit der Regierung in Prag. weiter
  • 510 Leser

Benefiz-Konzert für Tenor Peter Hofmann

Bekannte Künstler aus der Opern- und Schlagerszene geben am 30. Mai auf der Luisenburg-Bühne bei Wunsiedel eine Benefiz-Gala für den Tenor Peter Hofmann. Der ehemalige Heldentenor der Bayreuther Festspiele ist seit 1994 an Parkinson (Schüttellähmung) erkrankt. Im Jahr 2001 hatte er selbst noch ein Projekt zur Erforschung der Krankheit ins Leben gerufen. weiter
  • 549 Leser

Bergsteiger abgestürzt

Münchner Skifahrer von Lawine verschüttet
Ein 38-jähriger Mann aus Mittenwald in Bayern ist am Sonntag im österreichischen Tirol beim Klettern abgestürzt und gestorben. Der Mann wollte mit seiner Frau in Leutasch bei Innsbruck eine neue Kletterroute legen und hatte sich ungesichert den Fels hinauf gehangelt. Dabei brach ein Felsvorsprung ab. Der Mann stürzte 30 Meter in die Tiefe und rutschte weiter
  • 588 Leser

Chávez rückt Merkel in die Nähe von Hitler

Konfrontation auf EU-Lateinamerika-Gipfel erwartet - Kanzlerin reagiert gelassen
Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat Bundeskanzlerin Angela Merkel unmittelbar vor ihrer einwöchigen Lateinamerika-Reise scharf attackiert und sie in die Nähe Adolf Hitlers gerückt. Merkels CDU gehöre zu 'derselben Rechten, die Hitler und den Faschismus unterstützt hat', sagte Chávez. Die Kanzlerin hatte ihm zuvor das Recht abgesprochen, die weiter
  • 386 Leser

Die Mainau groß ins Gespräch bringen

Roland Doschka Präsident des Kulturforums
Als Präsident des Europäischen Kulturforums will der erfolgreiche Ausstellungsmacher Roland Doschka künftig auf der Insel Mainau Glanz verbreiten. weiter
  • 524 Leser

GEWINNZAHLEN

19. AUSSPIELUNG LOTTO 9 11 12 23 24 31 Zusatzzahl 2 Superzahl 2 TOTO 1 1 1 1 2 2 1 2 0 1 2 0 1 6 AUS 45 9 15 16 21 38 42 Zusatzspiel 34 SPIEL 77 7 6 7 7 6 4 0 SUPER 6 8 8 5 5 8 1 ohne Gewähr weiter
  • 423 Leser

Glos stellt Sparkurs in Frage

'Spielräume für Steuerentlastungen nutzen' - Kanzleramt widerspricht
Wirtschaftsminister Michael Glos stellt das zentrale Sparziel der Bundesregierung in Frage, bis 2011 einen Haushalt ohne neue Schulden aufzustellen. weiter
  • 454 Leser

Götz George stellt seine Biografie vor

Götz George wird Ende Juli 70 und blickt zufrieden auf sein Leben zurück, samt Niederlagen und Erfolgen und überstandener Herzoperation im vergangenen Jahr. Die hat er erst jetzt, in seiner Biografie 'Götz George - Mit dem Leben gespielt', zum Thema gemacht. Vor kurzem stellte er das Buch zusammen mit dem Autor Torsten Körner in Berlin vor (Scherz/Fischer, weiter
  • 518 Leser

Hilfe für Birma weiter völlig unzureichend

Das Elend der mehr als eineinhalb Millionen Zyklon-Opfer in Birma hat auch mehr als eine Woche nach der Katastrophe kein Ende: Obwohl gestern mehrere Flüge mit Hilfsgütern eintrafen, ist die Versorgung der Überlebenden völlig unzureichend. Die Regierung gibt die Zahl der Toten mit gut 28 000 an. Mehr als 33 000 gelten als vermisst. Die Vereinten Nationen weiter
  • 580 Leser

Jährlich fünf oder sechs Groß-Beben

Der Wert (Magnitude) kennzeichnet die Stärke der Bodenbewegung. Jeder Punkt bedeutet etwa eine Verzehnfachung der Bebenstärke. Ein Erdbeben der Magnitude 5,0 ist also zehnmal so stark wie eines der Magnitude 4,0. Es gelten folgende Kriterien: Stärke 1-2: nur durch Instrumente nachweisbar - Stärke 3: nur selten nahe dem Epizentrum zu spüren - Stärke weiter
  • 488 Leser

KOMMENTAR · NULLVERSCHULDUNG: Auf die Kanzlerin kommt es an

Üppig sprudelnde Steuerquellen sorgen dafür, dass Sozialromantiker wie Wahlkämpfer seit Monaten zu Hochform auflaufen. Steuerbonus für Berufspendler, garantiertes Rentenniveau für langjährige Beitragszahler, bessere Absicherung für Langzeitarbeitslose, höheres Kindergeld - der mehr oder weniger gut begründeten schönen Wünsche gibt es viele. Weil es weiter
  • 523 Leser

KOMMENTAR · SERBIEN: Die Voreiligen in der EU

Was sich die EU-Ratspräsidentschaft, die Slowenien innehat, als Reaktion auf das serbische Wahlergebnis geleistet hat, kann nur Verwunderung auslösen. Bald solle Serbien den Status eines Beitrittskandidaten erhalten. Das kann bisher nicht geschehen, weil dies einstimmig erfolgen müsste, und die Niederlande und Belgien die Ehre der EU verteidigen, indem weiter
  • 425 Leser

KULTURTIPP: Günther Uecker in Reutlingen

Mit dem radikalen Schritt vom gemalten Tafelbild zum Nagel-Objekt hat der 1930 in Mecklenburg geboren Künstler Günther Uecker Kunstgeschichte geschrieben. Er zählt heute auch aus internationaler Sicht zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Gegenwart. Neben seinen großformatigen Objekten und Installationen hat Uecker immer auch Arbeiten auf Papier weiter
  • 565 Leser

Lage im Libanon bleibt gespannt

Gespannte Ruhe in Beirut - Kämpfe in Tripoli
Im Libanon hat sich die Lage leicht entspannt. Die Milizionäre der schiitischen Hisbollah zogen am Samstag aus dem von ihnen besetzten Zentrum der Hauptstadt Beirut ab. Allerdings wurden Kämpfe zwischen Regierungsgegnern und Anhängern der Parlamentsmehrheit aus dem Siedlungsgebiet der drusischen Minderheit und aus der vorwiegend von Sunniten bewohnten weiter
  • 437 Leser

Lage im Libanon leicht entspannt

Hisbollah zieht aus Beiruter Zentrum ab - Kämpfe in Tripoli
Im Libanon hat sich die Lage leicht entspannt. Die Milizionäre der schiitischen Hisbollah zogen am Samstag aus dem von ihnen besetzten Zentrum der Hauptstadt Beirut ab. Allerdings wurden Kämpfe zwischen Regierungsgegnern und Anhängern der Parlamentsmehrheit aus dem Siedlungsgebiet der drusischen Minderheit und aus der vorwiegend von Sunniten bewohnten weiter
  • 526 Leser

Leute im Blick

Linda Teodosiu Die Finalisten der RTL-Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' (DSDS) stehen fest: Am 17. Mai treten Schmusesänger Fady Maalouf (29) und Rockröhre Thomas Godoj (30) zum großen Showdown an. Souldiva Linda Teodosiu (16) konnte die Fernsehzuschauer im Halbfinale vom Samstagabend nicht überzeugen. Sie bekam nach RTL-Angaben die wenigsten weiter
  • 474 Leser

LOTTERIE

Süddeutsche Klassenlotterie: 1 Million Euro auf Losnummer 1 330 642; je 100 000 Euro auf 0 795 634, 1 098 891, 2 204 736, 2 362 241 und 2 474 700; je 50 000 Euro auf 0 087 708, 0 858 508, 1 276 630, 1 693 199 und 2 292 786; je 25 000 Euro auf 0 458 890, 0 969 350, 1 329 814, 1 472 410 und 1 859 242; 10 000 auf 99 466; je 5000 auf 26 192 und 93 583; weiter
  • 562 Leser

NA SOWAS . . .

Ein Gastwirt hat eine Oma und ihren Enkel versehentlich in seinem Café in der Münchner Innenstadt eingesperrt und damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Großmutter und ihr sechs Jahre alter Enkel waren nach dem Bezahlen noch auf die Toilette gegangen. Danach fanden sie das Café verschlossen vor. Zwei Passanten sahen die Oma und ihren Enkel und weiter
  • 503 Leser

Nackerte im Stadion

1840 Freiwillige haben sich für eine Kunstinstallation in Wien ausgezogen
Für eine Kunstinstallation im Wiener Ernst-Happel-Stadion haben sich am Sonntag fast 2000 Menschen freiwillig und gratis entblößt. weiter
  • 565 Leser

NOTIZEN

Wieder befahrbar Zwei Wochen nach dem schweren Bahn-Unfall mit 19 Verletzten sollen ICE-Züge von heute Abend an wieder durch den Landrückentunnel bei Fulda (Hessen) fahren. Die Strecke werde um 22 Uhr freigegeben, teilte die Bahn in Frankfurt am Main mit. Allerdings könne sie vorerst nur eingleisig und mit verminderter Geschwindigkeit befahren werden. weiter
  • 553 Leser

NOTIZEN

Leyla Gencer gestorben Die türkische Sopranistin Leyla Gencer ist tot. Sie sei am Samstag in ihrem Haus in Mailand im Alter von 79 Jahren gestorben, berichtete die italienische Zeitung 'La Repubblica'. Die Sängerin galt bei vielen Opernfans als eine der größten Stimmen des 20. Jahrhunderts. Von 1954 bis 1985 war sie in mehr als 70 Rollen vor allem auf weiter
  • 509 Leser

NOTIZEN

Meisner kritisiert Politik Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat einen besseren Schutz der Familie gefordert. Es sei 'schlimm', dass die Familie weitgehend unter dem Gesichtspunkt der Ökonomie gesehen werde, sagte er dem Deutschlandfunk. Er kritisierte die Haltung vieler Politiker in ethischen Fragen wie Abtreibung und Stammzellforschung. Putin benennt weiter
  • 481 Leser

Pro-Europäer legen zu

Serbiens Wahlsieger Tadic vor schwieriger Koalitionsbildung
Serbien hat gewählt: Sieg für die pro-europäischen Tadic-Demokraten - aber keine klare Regierungsmehrheit für sie. Die Milosevic-Sozialisten werden das Zünglein an der Waage sein. weiter
  • 502 Leser

Rettung in beinahe letzter Minute

Fünf Mädchen bei einer Wattwanderung vom Wasser überrascht
Eine Wattwanderung bei steigendem Wasser vor dem niedersächsischen Neuharlingersiel ist für fünf Mädchen am Samstag glimpflich zu Ende gegangen. Seenotretter hätten die 10- bis 14-Jährigen 'in letzter Minute aus ihrer lebensbedrohlichen Gefahr' aus der kalten Nordsee befreit, teilte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Bremen weiter
  • 506 Leser

Schule bricht zusammen

Schicksal hunderttausender Menschen im Erdbebengebiet ungeklärt
Tausende Tote hat ein schweres Erdbeben gefordert, das gestern den Südwestens Chinas erschütterte. Einige hunderttausend Menschen sind wegen zerstörter Straßen von der Außenwelt abgeschnitten. weiter
  • 467 Leser

SPD uneinig über Köhlers Wiederwahl

Ein Jahr vor der Neuwahl des Bundespräsidenten wird in der SPD die Debatte über eine eigene Kandidatin lauter. Innenexperte Sebastian Edathy sprach sich für eine erneute Kandidatur von Gesine Schwan aus, der Präsidentin der Viadrina-Universität in Frankfurt/Oder. Die ebenfalls gehandelte frühere Verfassungsrichterin Jutta Limbach hat unter Verweis auf weiter
  • 395 Leser

Steinmeier: Tragfähige Ausgangsbasis

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat dem Pro-Europa-Lager unter Führung von Staatspräsident Boris Tadic zum Sieg bei der Parlamentswahl in Serbien gratuliert. 'Die pro-europäischen Kräfte haben einen eindrucksvollen Sieg errungen. Dies ist eine tragfähige Ausgangsbasis für die nun anstehende Regierungsbildung', erklärte Steinmeier in Berlin. weiter
  • 421 Leser

STICHWORT: Sudetendeutsche

Als Sudetendeutsche werden die ehemaligen deutschsprachigen Einwohner des Sudetenlandes Böhmen, Mähren und Österreichisch-Schlesien bezeichnet. Die Bezeichnung leitet sich von dem rund 330 Kilometer langen Gebirgszug der Sudeten ab, der sich durch Böhmen, Mähren und Schlesien zieht. Der Name 'Sudetendeutsch' wurde schon im 19. Jahrhundert benutzt und weiter
  • 552 Leser

Tausende Tote bei Erdbeben in China

Eines der schwersten Erdbeben der vergangenen Jahrzehnte in China hat gestern die Hälfte der Provinzen des Landes erschüttert. Wie das chinesische Krisenzentrum am Abend bekannt gab, wurden dabei fast 9000 Menschen allein in der hauptsächlich betroffenen Provinz Sichuan getötet und Zehntausende verletzt. Einige hunderttausend Menschen sind wegen zerstörter weiter
  • 455 Leser

Viel Tamtam

Starke Show, flache Songs: Kylie Minogue in Stuttgart
Kylie Minogue zog bei ihrem Deutschland-Tourauftakt in der Stuttgarter Schleyerhalle fast alle Register. Ein gewaltiges, teils sinnentleertes Showspektakel mit über weite Strecken flachen Popsongs. weiter
  • 499 Leser

Wanze beim Staatsanwalt

In Italien hat die Polizei im Büro eines Staatsanwalts eine Abhörwanze entdeckt. Verdächtigt wird die Mafia, gegen die er ermittelt. weiter
  • 462 Leser