Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 22. Mai 2008

anzeigen

Regional (3)

Schläger am Bahnhof

Schwäbisch Gmünd In der Nacht zum Mittwoch kam es gegen 23.30 Uhr am Bahnhofsplatz zu einer Auseinandersetzung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei standen sich zwei Parteien mit je drei Personen gegenüber. Ein Beteiligter soll einen Baseballschläger mitgeführt haben. Ein 27-Jähriger aus dem Raum Lorch erlitt leichte Verletzungen. Das Polizeirevier weiter
  • 290 Leser

Schwer verletzt

Göggingen Eine Autofahrerin übersah beim Einbiegen in die Hauptstraße einen vorfahrtsberechtigten Krad-Lenker, der sich nicht an das Rechtsfahrgebot hielt und einen unmittelbar vor ihm befindlichen Pkw, welcher nach rechts in die Brunnäckerstraße abbiegen wollte, überholte. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden weiter
  • 233 Leser

Vandalen in der Innenstadt

Schwäbisch Gmünd Eine Polizeistreife entdeckte am Fronleichnamstag gegen 4.15 Uhr, dass entlang der Bocksgasse fünf kleine Bäume aus den Pflanzkübeln herausgerissen und von den bisher unbekannten Tätern mitten auf die Fahrbahn geworfen wurden. An weiteren Pflanzkübeln bis zum Turniergraben hin wurden haufenweise Blätter von den Blumen abgerissen. Der weiter
  • 240 Leser

Regionalsport (2)

FUSSBALL Bezirkspokal

DJK holt den Pott

Die DJK Schwabsberg ist Bezirkspokal-Sieger 2008: Die Fußballer machten mit einem guten Spiel gegen Heldenfingen-Heuchlingen alles klar und setzten sich am Ende verdient mit 3:1 durch. weiter
  • 5
  • 509 Leser
Fußball-Regionalligist VfR Aalen verlängert den Vertrag mit dem Trainer

Edgar Schmitt erhält neuen Zwei-Jahres-Vertrag

(alex). Edgar Schmitt bleibt Trainer des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen. Präsidium und Aufsichtsrat einigten sich am Donnerstag und räumten die Missverständnisse der vergangenen Tagen aus. Der 45-jährige Fußballlehrer erhält einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag. Dieser wird in den kommenden Tagen unterzeichnet. "Ich freue mich sehr, dass sich der Verein weiter
  • 5
  • 480 Leser