Artikel-Übersicht vom Sonntag, 01. Juni 2008

anzeigen

Regional (5)

Bushaltestelle verwüstet

Schwäbisch Gmünd Die Bushaltestelle in der Buchstraße bei der Einmündung Schindelackerweg wurde am Samstag von einem jungen Mann verwüstet. Von Zeugen wurde beobachtet, wie dieser kurz vor 23 Uhr mehrmals mit beiden Füßen gegen die Scheibe sprang, bis diese zu Bruch ging. Als er in gleicher Weise gegen eine weitere Scheibe sprang, wurde er von den Zeugen weiter
  • 123 Leser

Ortstafel gestohlen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg Am Ortsbeginn von Rechberg, in der Ottenbacher Straße, wurde am Samstagabend von Unbekannten das Ortsschild entwendet und das Standrohr verbogen, sodass es in die Fahrbahn hineinragte und den Verkehr gefährdete. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise. weiter
  • 1165 Leser

Unfallflüchtigen gestellt

Schwäisch Gmünd Ein Autofahrer streifte am Samstag gegen 24 Uhr in der Hospitalgasse in Schwäbisch Gmünd ein anderes Auto und flüchtete von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich jedoch das Kennzeichen gemerkt, und so konnte der Verursacher nach kurzer Zeit im Rahmen der polizeilichen Fahndung angetroffen werden. Hierbei stellte sich laut weiter
  • 143 Leser

Verletzter Radfahrer

Schwäbisch Gmünd In der Rektor-Klaus-Straße kam am Samstag um 12.19 Uhr ein Radfahrer infolge eines Fahrfehlers ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Er wurde schwerverletzt in die Stauferklinik eingeliefert. weiter
  • 443 Leser

Größere Auseinandersetzung - drei Jugendiche verletzt

AALEN Ermittlungen zu einer größeren Auseinandersetzung mit drei Verletzten in der Nacht zum heutigen Sonntag hat die Polizei aufgenommen. Sie ereignete sich laut Bericht der Beamten gegen 1.40 Uhr in der Ernst-Abbe-Straße. Dabei soll eine bislang nicht bekannte Personenzahl beteiligt gewesen sein. Drei Jugendliche, bzw. Heranwachsende, wurden verletzt. weiter
  • 432 Leser