Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Juli 2008

anzeigen

Regional (170)

Radfahrer schwer verletzt - Unfallverursacher geflüchtet

Schwäbisch Gmünd-Lindach Wie erst gestern Abend bekannt wurde, befuhr am Dienstag gegen 15.30 Uhr ein 50-jähriger Radfahrer die Ortsdurchfahrt von Lindach in Richtung Täferrot. Ein unbekannter Lkw-Fahrer mit Anhänger überholte den Rennradfahrer und scherte nach dem Überholvorgang zu früh ein. Dabei touchierte weiter
  • 201 Leser

Fahrzeug bei Goldburghausen gerät in Brand

Am Mittwoch gegen 16 Uhr stieß ein 86-jähriger Audi Lenker, als er von Goldburghausen nach links in die Straße Richtung Pflaumloch einbiegen will, mit einem 20-jährigen VW-Fahrer zusammen, dessen Wagen in Brand geriet. Schaden 12 000 Euro. Die Fahrer kamen ins Krankenhaus, die Feuerwehr war mit 14 Mann vor Ort. Die Straße weiter
  • 1319 Leser

Bei Ausweichmanöver

Heubach. Eine Autofahrerin bog am Dienstagnachmittag, gegen 18 Uhr, vom Kirchplatz kommend nach links in die Hauptstraße ein. Hierbei übersah sie einen von links in Richtung Bartholomä fahrenden Krad-Lenker. Dieser konnte sein Fahrzeug zwar noch abbremsen, stürzte jedoch im Anschluss von seinem Fahrzeug und verletzte sich leicht. weiter
  • 278 Leser

Bei Streifenwechsel

Schwäbisch Gmünd. Ein Sattelzug-Lenker befuhr am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr die Remsstraße auf dem linken Fahrstreifen. Beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen übersah er einen dort fahrenden Pkw und stieß mit diesem seitlich zusammen. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. weiter
  • 1157 Leser

Durch Sonne geblendet

Schwäbisch Gmünd. In der Güglingstraße wollte ein Autofahrer am Dienstagnachmittag gegen 13.40 Uhr in westlicher Richtung fahrend, nach links abbiegen. Eine nachfolgende Pkw-Lenkerin erkannte durch die Sonnenblendung dies zu spät und fuhr auf. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 3500 Euro. weiter
  • 535 Leser

Leicht verletzt

Mutlangen. Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr befuhr eine Pkw-Lenkerin die Gmünder Straße ortsauswärts und wollte nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah sie einen ordnungsgemäß in einer Fahrzeugschlange entgegenkommenden Motorradfahrer. Als dieser den abbiegenden Pkw erkannte, bremste er sein Fahrzeug weiter
  • 274 Leser

Zeugen gesucht

Heuchlingen. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd sucht unter Tel. (07171) 3580 Unfallzeugen zu dem tödlichen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend gegen 21.25 Uhr ereignete. Ein Motorradfahrer war am Ortseingang von Heuchlingen, aus Richtung Laubach kommend, von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dabei die tödlichen Verletzungen weiter
  • 104 Leser

Beim Fahrzeugwenden Radfahrer übersehen

Aalen. Am Dienstag gegen 20.40 Uhr wollte eine Autofahrerin ihr Fahrzeug auf der Gartenstraße wenden. Deshalb fuhr sie laut Polizei von der Fahrbahn nach rechts auf den Gehweg und erfasste laut Polizei dabei einen aus Richtung Hofherrnweiler herankommenden Radfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Aalen-Stadtmitte unterwegs war. Der Radfahrer weiter
  • 380 Leser

Zeugen zu tödlichem Verkehrsunfall gesucht

Heuchlingen. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd sucht unter Tel. 07171/358-0 eventuelle Zeugen des tödlichen Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend gegen 21.25 Uhr ereignete. Ein Motorradfahrer war am Ortseingang von Heuchlingen, aus Richtung Laubach kommend, von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dabei die tödlichen Verletzungen weiter
  • 335 Leser

Radfahrer prallt gegen Auto - Unfallzeugen gesucht

Aalen. Am heutigen Dienstag gegen 8.20 Uhr fuhr ein 15-jähriger Radfahrer mit seinem Fahrrad vom Gehweg unachtsam in die Gartenstraße ein. Dabei kollidierte er laut Polizei mit einem ordnungsgemäß auf der Gartenstraße fahrenden Pkw. Der Radfahrer wurde leicht verletzt. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier weiter
  • 281 Leser
HOCHSCHULE AALEN Hohe Auszeichnung

Landeslehrpreis für Aalener Professor

AALEN Prof. Dr. Wolf-Dieter Ruf erhält den Landeslehrpreis 2008. Der Professor im Studiengang Kunststofftechnik an der Hochschule Aalen wurde von der Rektorenkonferenz der Fachhochschulen in Baden-Württemberg für die Auszeichnung vorgeschlagen. Minister Prof. Dr. Peter Frankenberg habe dem Vorschlag zugestimmt, teilt die Hochschule mit. weiter
  • 5
  • 381 Leser

34-jähriger Motorradfahrer gestorben

Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagabend am Ortseingang von Heuchlingen bei einem Verkehrsunfall gestorben. Er war gegen 21.25 Uhr auf der Landesstraße 1075 von Laubach kommend nach Polizeiangaben mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Er verlor die Kontrolle über das Motorrad, prallte nach rechts gegen eine Betonwand und daraufhin gegen weiter
  • 321 Leser

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Heuchlingen. Ein 34-jähriger Motorradfahrer aus Heuchlingen ist gestern Abend am Ortseingang von Heuchlingen bei einem Unfall gestorben. Er war, laut Polizeiangaben, gegen 21.25 Uhr auf der Landesstraße 1075 von Laubach kommend zu schnell unterwegs. Er verlor die Kontrolle über das Motorrad, prallte nach rechts gegen eine Betonwand und dann gegen einen weiter
  • 587 Leser

Mit Pistole bedroht

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann hat gestern kurz vor 15 Uhr die Verkäuferin einer Bäckerei in der Lidl-Filiale in der Benzholzstraße mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert, teilt die Polizei mit. Als sie sich weigerte, ihm Geld auszuhändigen, flüchtete der Mann durch den Hinterausgang und fuhr auf einem Fahrrad davon. Der Täter wird wie folgt beschrieben: weiter
  • 124 Leser

Ein Lichttest in der Innenstadt

Zwei Beleuchtungskonzepte am Marktplatz und in der Mittelbachstraße präsentiert
Teile der Aalener Innenstadt präsentieren sich derzeit in einem ganz neuen Licht. Am Marktplatz, in der Reichsstädter- und Mittelbachstraße wird eine neue Beleuchtungskonzeption getestet. Der „Lichttest“ läuft auf jeden Fall bis zum Wochenende, verspricht Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler. weiter
  • 622 Leser

Spielcasino überfallen

Mit Messer Geld erbeutet
Die Spielhalle „Cash“ in der Bahnhofstraße, gegenüber dem Busbahnhof, ist am frühen Dienstag Morgen von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Wenige Tausend Euro wurden erbeutet, die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Täter. weiter
Unterschneidheim. In der jüngsten Sitzung des Unterschneidheimer Gemeinderats ging es auch um die Gemeindehalle in Zöbingen mit Kindergarten und Jugendraum. Um die festgestellten, hohen Wärmeverluste zu minimieren, beschloss der Gemeinderat nach dem Sachvortrag von Bürgermeister Ebert einstimmig, die Heizungsanlage für rund 22 000 Euro überholen zu weiter
  • 124 Leser

Kleinkinder und Straßenbau

Iggingen. Kindergartenplätze für Kleinkinder ab zwei Jahren sind ein Thema bei der Gemeinderatssitzung in Iggingen. Diese findet am Montag, 21. Juli, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Außerdem geht's um Bürgerfragen und Straßensanierungen. weiter
  • 217 Leser

Demonstration im Kleinen Sitzungssaal

„Wir sind gekommen, um zu bleiben“ und „Arbeit 08 statt Hartz 04“ stand auf den Plakaten, die 23 Pflegeschüler des Ostalbklinikums am Dienstagnachmittag in den Kleinen Sitzungssaal des Kreishauses trugen. Hier tagte der Krankenhausausschuss, hier wollten die jungen Frauen und Männer für ihre Übernahme nach der Ausbildung demonstrieren. weiter
  • 157 Leser

Vorführungen im Museum

Ellwangen. Am Sonntag, 20. Juli, findet im Alamannenmuseum in Ellwangen wieder ein Aktionstag „Lebendiges Museum“ mit den „Raetovariern“ – bereits Stammgäste – statt.Im Museumshof stellen die Mitglieder der Alamannengruppe ihre originalgetreu nachempfundene Ausrüstung vor und zeigen alte Handwerkstechniken. Dabei weiter
  • 5
  • 151 Leser
Wir gratulieren
Westhausen. Wolfgang Danner, Brahmsstr. 1, zum 74. Geburtstag.Hüttlingen. Katharina Buchinger, Sudetenstr. 10, zum 88. Geburtstag; Elisabeth Butschek, Königsberger Str. 4, zum 81. Geburtstag.Bopfingen. Emma Hönle, Birkenweg 5, zum 82. Geburtstag.Ellwangen-Kellerhaus. Klara Rohr, Buchenstr. 13, zum 82. Geburtstag.Unterschneidheim. Maria Schimmele, zum weiter
  • 368 Leser

Das beste Ergebnis seit 15 Jahren

Gemeinderat Tannhausen: Freude über Jahresrechnung 2007
Im Gemeinderat Tannhausen konnte Kämmerer Franz Werner am Montagabend ein positives Rechnungsergebnis 2007 präsentieren. Weitere wichtige Themen waren die Kindergartenbedarfsplanung und das geplante Durchfahrtsverbot auf der B 25. weiter
  • 132 Leser
Kommentar

Boulevard der Tränen

Ellwangen ist noch immer geschockt vom Tode Hans Pöschls; Familie, Freunde, Bekannte und natürlich seine Schüler können es nicht fassen, zumal die Umstände seines Todes dort auf der Zugspitze so bedrückend waren.Bedauern ohne Ende muss man vor allem der Familie entgegenbringen. Wer auch nur einen Hauch von Anstand besitzt, hat bisher ihre Trauer nicht weiter
  • 5
  • 294 Leser

„Bea's Project“

„Bea's Project“ mit der Jazz-Sängerin Beatrix Steinhübl gastiert am Samstag, 19. Juli, 15 Uhr, in Triobesetzung im Pfarrgarten Walxheim. Auf sensible Art verbinden sich in ihren Kompositionen und Arrangements Musikalität, technische Versiertheit und Ausdruckskraft mit einem differenzierten Bandsound. weiter
  • 545 Leser
Kurz und Bündig
Konzert im Samariterstift Am Freitag, 18. Juli, gibt die Musikschule Neresheim im Festsaal des Samariterstifts Neresheim um 15 Uhr ein Konzert. Die gesamte Bevölkerung sowie alle Besucher sind herzlich eingeladen. weiter
  • 266 Leser
Kurz und Bündig
Therapeutische Meditation Einen Einführungskurs in „Therapeutische Meditation“ führt das Klosterhospiz Neresheim vom 17. bis 20. Juli durch. Ziel des Kurses ist das Kennenlernen der Zusammenhänge zwischen Geist und Körper, das Einüben verschiedener Formen von Meditation und das Vertiefen heilsamer spiritueller Grundhaltungen. Information weiter
  • 198 Leser

Staatsanwalt prüft noch

Am Freitag wird Hans Pöschl beigesetzt
Der Tod von Hans Pöschl und einem weiteren Sportler beim Extremberglauf auf die Zugspitze geht vor allem auf Unterkühlung zurück. Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob sie ein Ermittlungsverfahren gegen den Veranstalter einleitet. weiter
  • 249 Leser

Sonnenbergschule Oberkochen

Fünf Preise errangen die Schülerinnen und Schüler der Oberkochener Sonnenbergschule in diesem Jahr. Beste war Stefanie Erhardt mit einem Notendurchschnitt von 1,4. weiter
  • 955 Leser

Eppler: CDU will rein

Ruppertshofen-Tonolzbronn. „Wenn wir den Atomausstieg niet- und nagelfest machen, dann reden wir über längere Laufzeiten für Kernkraftwerke“, dies sei sein Vorschlag an die CDU gewesen, sagte Erhard Eppler am Rande der Veranstaltung in Tonolzbronn in Bezug auf die durch das Spiegel-Interview von ihm in der vergangenen Woche aufgeheizte Diskussion weiter
  • 138 Leser

Obstwiese als Ortsrand

Ortschaftsrat Straßdorf zum Flächennutzungsplan
Zur Sitzung des Ortschaftsrats in Straßdorf waren nicht nur einige interessierte Zuhörer gekommen, sondern auch Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Gerald Baumann vom Stadtplanungsamt. Es ging um Planungen zum Flächennutzungsplan. weiter

Georgsmarienhütte übernimmt Franz Maier Werkstätte

Die 85 Mitarbeiter im Gewerbepark „Gügling“ nahmen die Nachricht vom Verkauf positiv auf – Bessere Zukunftschancen
Vor einem Monat plante Franz Maier den Kauf der MPK Kemmer Special Tools GmbH, den er nach intensiver Prüfung des Angebots wieder verwarf. Am 15. Juli hat nun hat die Georgsmarienhütte Holding GmbH (GMH) in Judenburg die Franz Maier Mechanische Werkstätte GmbH im Gewerbepark „Gügling-Nord“ zu 100 Prozent übernommen. weiter
  • 710 Leser

Not lindern und Bildung bringen

Der Ebnater Bastian Rothaupt verabschiedet sich für ein Jahr nach Bolivien
Am 17. Juli wird Bastian Rothaupt von Frankfurt über Sao Paulo , Brasilien nach Tarija in Bolivien fliegen. Dort wird der Ebnater für ein Jahr als Missionar auf Zeit leben und arbeiten. weiter
  • 417 Leser
Zur Person

Franz Holdenried

Oberkochen. Der „Ordensschmied“ wird heute 70 Jahre alt.Franz Holdenried, der zwar in der Nähe von Ehingen geboren wurde, aber im Grunde genommen ein „Oberkochener Gewächs“ ist, hatte in Aalen bei der Eisengießerei Funk den Beruf des Formers gelernt. Bei der Firma Bäuerle in Oberkochen war er bis 1974 tätig und anschließend bei weiter
  • 482 Leser
Kurz und Bündig
Tag der offenen Tür Die Dreißentalschule Oberkochen veranstaltet am kommenden Freitag, 18. Juli, ab 16 Uhr, einen Tag der offenen Tür. Einblicke in die Klassenzimmer und die vielen Mitmachangebote erwarten die Besucher. Das „Lümmeltheater“ der Klassen 6 und 7 präsentiert um 17 Uhr das Stück „Was geht?“. Die Aufführung ist in weiter
  • 165 Leser

Heute Vortrag zur Pflegereform

Abtsgmünd. Einen Vortrag zur Pflegereform 2008 gibt's am heutigen Mittwoch, 16. Juli, in den Räumen der Tagespflege des Pflegeheims St. Lukas im Abtsgmünder Hallgarten. Anette Melchinger von der AOK-Ostalb informiert zum Thema „Finanzielle Verbesserungen für pflegebedürftige Menschen ab 1. Juli“. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt weiter

Kellerfest, Weinfest und Schauinsland

AGV 1955 auf Jahresausflug in Freiburg in mittelalterlichen Kellern und auf dem Münsterturm
Mit dem Zug nach Freiburg, Kellerführung, Weinfest, Schauinsland und Hans Baldung Grien. Thomas Schwendele und Thomas Krieg hatten für ihre 55er wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Kultur und Geselligkeit, Bewegung und Kunst zusammengestellt. weiter
  • 150 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag im Seniorentreff In der Begegnungsstätte des Seniorentreffs St. Lukas in Abtsgmünd hält Martin Maschke am Mittwoch, 16. Juli, 15 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Gartentipps, Blumen und Gestecke binden“. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. weiter
  • 339 Leser
Kurz und Bündig
Fuchslochfest Die Ortsgruppe Hüttlingen des „Schwäbischen Albvereins “ feiert am Samstag, 19. Juli und am Sonntag, 20. Juli, sein „Fuchslochfest“ beim Wanderheim. Am Samstag geht es los um 17 Uhr mit dem Fassanstich und anschließender Hocketse, für die kleinen Gäste gibt es eine Bastelecke. Ab 19 Uhr sorgt die Seniorenkapelle weiter
  • 132 Leser
Kurz und Bündig
Aktionstag im Naturerlebnisbad Das Niederalfinger Naturerlebnisbad lädt am Samstag, 26. Juli, von 13 Uhr bis 18 Uhr unter dem Motto „Naturerlebnisbad – Natürliches Erleben mit allen Sinnen“ zu einem großen Aktionstag. Die Aktionen sind kostenfrei, der Eintritt in das Erlebnisbad muss bezahlt werden. weiter
  • 356 Leser
Kurz und Bündig
Benefizkonzert in Pommertsweiler Am Sonntag, 20. Juli, findet in der katholischen Kirche in Abtsgmünd- Pommertsweiler ein Benefizkonzert mit dem Gospelchor „Good Vibrations“ für Indien (Kerala) statt. Beginn ist um 19 Uhr. weiter
  • 269 Leser
Wegen der laufenden Sanierung ihrer Schule werden Dalkingens Kinder momentan in der Turnhalle oder im Vereinsheim unterrichtet. Die künftige Kooperation mit der Jagsttalschule wird keine weiteren baulichen Umbaumaßnahmen der Schule erforderlich machen. (Foto: Rimkus) weiter
  • 223 Leser

Alle Kinder sollen profitieren

Intensivkooperation zwischen Grundschule Dalkingen und Jagsttalschule Westhausen startet zum neuen Schuljahr
Die Grundschule Dalkingen und die Jagsttalschule Westhausen werden eine Intensivkooperation eingehen. In diesem Zuge werden bereits ab dem neuen Schuljahr 2008/2009 in Dalkingen behinderte und nicht behinderte Grundschüler gemeinsam unterrichtet. weiter
  • 115 Leser

Neuer Gitarrenlehrer

Martin Knipper stellt sich am Freitag, 18. Juli, im Schönblick vor
Er ist eine „überragende“ Erscheinung: Nicht nur aufgrund seiner Körpergröße von 2,05 Metern, sondern wegen seiner musikalischen Virtuosität hinterlässt Martin Knipper aus Oberkochen einen bleibenden Eindruck. Der Multiinstrumentalist wird ab dem neuen Schuljahr das Lehrerteam der Christlichen Gemeindemusikschule Schönblick verstärken. weiter
  • 104 Leser

Schicksale kurz verpackt

Autorenlesung am Hans-Baldung-Gymnasium mit Martin Gülich
Deutschunterricht am Hans-Baldung-Gymnasium: Um das Thema moderne Kurzprosa zu behandeln, organisierte die Deutschlehrerin Tina Schneider mit ihrer Klasse 11b eine Lesung mit dem Freiburger Autor Martin Gülich, an der die Klassen 10a, 11b und 11c mit großem Interesse teilnahmen. weiter
  • 118 Leser

Unter Polizeigeleit über die rote Ampel

Vier Aktivisten der Pressehütte Mutlangen radelten mit den„Pacemakers“ für ein atomwaffenfreies Deutschland
Wer die Welt verändern will, muss auch was dafür tun. Mit diesem Vorsatz stiegen rund 100 Friedensaktivisten aufs Rad und absolvierten die Regiotour der „Pacemakers“. Darunter auch vier Aktivisten aus der Pressehütte Mutlangen, als Zeichen der Vernetzung der Friedensgruppen in der Region östlich von Stuttgart. weiter
  • 172 Leser

Weltausstellung inklusive

Schüleraustausch des HBG
Zum dritten Mal waren Schüler der Klassen 9, 10 und 11 zu Gast in der spanischen Partnerschule Félix de Azára in Saragossa. Zwei Tage Weltausstellung EXPO waren inbegriffen. weiter
  • 109 Leser

Die Fils wird aufgewertet

Göppingen. Die Fils ist kein Schmuckstück für Göppingen. Das soll sich ändern. Die Stadtverwaltung möchte den Fluss naturnäher gestalten und für die Bürger erlebbar machen. 680 000 Euro sollen investiert werden, um das Gewässer bei Schlachthof und Christophsbad natürlicher zu gestalten, der Radweg südlich der Flusses soll neu gebaut werden. Die Stadt weiter
  • 151 Leser

Grenze für Geschäfte

Region legt klare Regeln für Ansiedlungen fest
Wenn sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte in weniger als 150 Meter Entfernung voneinander ansiedeln, werden sie als so genannte Agglomeration, also wie ein großer Einkaufsmagnet betrachtet. Das sieht die Änderung des Regionalplans vor, die die Regionalversammlung beschlossen hat. Ziel ist es, die Standorte für großen Einzelhandel zu konzentrieren. weiter
  • 113 Leser

Übungsdefibrilator gesponsert

Bopfingen-Kerkingen. Der DRK-Ortsverein Kerkingen hat sich vor etwa zwei Jahren ein Defibrillationsgerät zur Ersten Hilfe bei Herz-Kreislaufstillstand angeschafft. Damit die DRK-Aktiven und die Bevölkerung an diesem Gerät ausgebildet werden können, ist ein Übungsdefi nötig. Der DRK Ortsverein Kerkingen war auf der Suche an einem Sponsor für so ein Gerät. weiter
  • 121 Leser

Nun die Wunden heilen

Nach der Klinik-Entscheidung Blick nach vorne im Rems-Murr-Kreis
Nach über sieben Stunden Debatte, Kampf, Emotionen hat der Kreistag des Rems-Murr-Kreises in Schwaikheim mit 44 gegen 42 Stimmen den Bau einer Zentralklinik in Winnenden – und damit das Aus für die Krankenhäuser Backnang und Waiblingen – beschlossen. Selbst die Befürworter des Neubaus bedauern, dass die Entscheidung so knapp ausging. weiter

Bühne unterm Himmel

Bopfinger Sommertheater 2008 bringt „Das Rendezvous“
Bereits im vergangenen Jahr hatten theaterbegeisterte Bopfinger mit „Tobby“ von Curt Goetz die Premiere des Bopfinger Sommertheaters gefeiert. Auch in diesem Jahr gibt es eine Open-Air-Inszenierung. Das Sommertheater spielt „Das Rendezvous“ nach Anton Tschechow. weiter
  • 229 Leser

Fünf Tage Fest

In Schorndorf ging die Schowo gestern zu Ende
Mehr als 70 Einzelveranstaltungen, vor allem am Wochenende rekordverdächtiger Besuch: Die Veranstalter waren sehr zufrieden mit der Schowo, die gestern nach fünf Festtagen zu Ende ging. weiter
  • 103 Leser
Rieser Kaleidoskop
Entschieden Dr. Dietmar Blechschmidt, Chefarzt der Inneren Abteilung am Nördlinger Stiftungskrankenhaus, wurde vom Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU), in dem die drei Krankenhäuser Nördlingen, Oettingen und Donauwörth zusammengeschlossen sind, zum neuen Ärztlichen Direktor am Nördlinger Stiftungskrankenhaus berufen. Er folgt auf Dr. weiter
  • 274 Leser

Führungswechsel vollzogen

Hartwig Mager führt künftig den Freundeskreis Realschule Bopfingen
Ein Wechsel an der Spitze wurde jüngst bei der Mitgliederversammlung des Freundeskreises der Realschule Bopfingen vollzogen. Monika Schneider kandidierte nicht mehr, zum neuen Vorsitzenden wurde Hartwig Mager gewählt. weiter
  • 196 Leser

Historischer Grenzpunkt „passt“

Abstimmung der Landesgrenze zwischen dem Ostalbkreis und dem Landkreis Donau-Ries
Im ersten Halbjahr 2008 wurde die Landesgrenze zwischen dem Ostalbkreis und dem Landkreis Donau-Ries harmonisiert und computergenau abgestimmt. Auslöser hierfür war eine EU-Richtlinie, durch die die grenzüberschreitende Nutzung von Geodaten in Europa erleichtert werden soll. Im Beisein des Zeitzeugen, eines Geometers der ehemals Freien Reichsstadt Bopfingen, weiter
  • 369 Leser
Kurz und Bündig
Fernsehdoktor Über Ursachen und Behandlungsmethoden von Rückenschmerzen referiert TV-Doktor Aart Gisolf am 16. Juli. Die Veranstaltung der VHS-Ostalb läuft am Mittwoch, 16. Juli, von 19.30 bis 21 Uhr in der Schranne in Bopfingen. weiter
  • 229 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderat tagt Am Donnerstag, 17. Juli, tagt ab 17 Uhr in der „Schranne“ der Bopfinger Gemeinderat. Die Tagesordnung sieht unter anderem Bürgerfragestunde, den Sachstandsbericht Mautausweichverkehr B 25, sowie die Sanierung der Bopfinger Stadtmitte III vor. weiter
  • 251 Leser
Kurz und Bündig
Burgfest Vom 18. bis 20. Juli läuft das 31. „Traditionelle Burgfest“ am Sportplatz des FC Schloßbergs. An allen drei Tagen laufen Fußballturniere. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nähere Informationen im Internet unter: www.fc-schloßberg.de. weiter
  • 273 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderat tagt Der Gemeinderat Essingen tagt am Donnerstag, 17. Juli, 19 Uhr, im Rathaus Essingen. Auf der Tagesordnung stehen, neben der Bürgerfragestunde der bebauungsplan „Alter Sportplatz“, die Ortsverbindungsstraße Stockert-Ost und die Kindergartenbedarfsplanung 2008/2009. weiter
  • 759 Leser
Kurz und Bündig
Sommerkonzert in Lauterburg Die Musikschule Essingen bittet am Donnerstag, 17. Juli, um 18 Uhr zum Sommerkonzert der Musikschüler in den Saal des Dorfhauses Lauterburg. Schüler und Ensembles aus verschiedenen Instrumentalklassen musizieren. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 602 Leser
Kurz und Bündig
Bürgermeistersprechstunde Die nächste Sprechstunde für die Lauterburger Bürger mit Bürgermeister Hofer findet am Donnerstag, 17. Juli, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr, im Amtszimmer des (alten) Rathauses in der Burgstraße statt. Anmeldungen sind nicht nötig. Terminwünsche können individuell vereinbart werden unter Telefon (07365) 8332. weiter
  • 278 Leser
Kurz und Bündig
Umleitung wegen Straßenfest Am Samstag, 19. Juli, ab 7 Uhr bis Sonntag, 20. Juli , 23 Uhr, ist die Hauptstraße in Heubach in der Stadtmitte wegen des Straßenfestes gesperrt. Es gibt örtliche Umleitungen, die für den Schwerlastverkehr jedoch nur bedingt geeignet sind. weiter
  • 284 Leser
Kurz und Bündig
Abba-Sommerpartynacht Eine AbbaKult-Party feiert die Ostkurve Essingen am Samstag, 19. Juli. Die Veranstaltung findet zusammen mit dem Kinopark Aalen zum Filmstart von „Mamma Mia“ statt. Einlass ist ab 19 Uhr. weiter
  • 814 Leser

„Schengawägale“ spendet für Kindergarten

Mit einer Spende hat die Röttinger Freizeitgruppe „Schengawägale“ den Katholischen Kindergarten Sankt Gangolf überrascht. Zur Spendenübergabe bei der Freizeithütte waren neben den Mitgliedern und Vertretern des Kindergartens auch viele Kinder gekommen. 1250 Euro Erlös hatten die Schengawägale-Mitglieder bei der Weihe einer neu errichteten weiter
  • 489 Leser
Kurz und Bündig
Gemeinderatssitzung Am Mittwoch, 16. Juli, tagt der Gemeinderat Westhausen im Bürgersaal des Rathauses Westhausen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen neben der Bürgerfragestunde verschiedene Baugesuche sowie die Beschaffung eines neuen Radladers für den Bauhof. weiter
  • 278 Leser

50 000 Euro für die DJK Aalen

DJK-Förderverein präsentiert bei Mitgliederversammlung Werbe-Ideen und Fotovoltaikkonzept
Neue Mitglieder und neue Werbepartner hat der DJK Förderverein im vergangenen Jahr gewonnen. Eine Solaranlage hat der Verein gesponsert, nun geht der Blick in Richtung Photovoltaik. weiter
  • 173 Leser

Wenn eine Mail von „Sado“ erscheint

Leute Heute (152): Wie Paul-Wilhelm Sadowski trotz Bechterew dem Schicksal trotzt
Die Nutzung des Internet ist für Viele längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Geradezu unerlässlich wurde es jedoch für einen wie Paul-Wilhelm Sadowski, der durch Morbus Bechterew schon seit Jahren ans Haus gebunden ist. So hat der 72-Jährige in Vorbereitung auf das 55-jährige Abitur-Jubiläum 2009 ein gut funktionierendes Kommunikationsnetz mit weiter
  • 1023 Leser

Einbruch in Firma in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen Zwischen Freitag, 12 Uhr und Montag, 7.30 Uhr, gelangte ein Unbekannter auf dem Gelände einer Firma in der Wilhelmstraße in ein Gebäude. Aus der Popststelle entwendete er einen 20-Zoll-Monitor im Wert von 300 Euro sowie Bargeld aus zwei Geldkassetten. weiter
  • 1025 Leser

Raubversuch in Supermarkt

Schwäbisch Gmünd Die Bäckerei in der Lidl-Filiale in der Benzholzstraße wurde am Dienstag, kurz vor 15 Uhr, von einem Mann betreten, der die Verkäuferin mit einer Pistole bedrohte und sie zur Herausgabe von Bargeld zwingen wollte. Als sich die Verkäuferin weigerte, ihm Geld auszuhändigen, gab der Mann sein Vorhaben auf, flüchtete durch den Hinterausgang weiter
  • 122 Leser
Polizeibericht
Laster streift TunneldeckeAalen Am Dienstagmorgen gegen 1.30 Uhr streifte ein Schwertransport im Rombachtunnel die Tunneldecke von 4,50 m Höhe. Schaden rund 500 Euro.Schwerverletzter MannBopfingen-Flochberg Wegen eines 25-jährigen Mannes, der schwere Verletzungen und einen hohen Blutverlust erlitten hatte, wurde der Rettungsdienst nach Flochberg gerufen. weiter
  • 304 Leser

Jusos bereit für 2009

Renate Schlipf bleibt Vorsitzende des Aalener SPD-Nachwuchses
Die Aalener Jusos haben die 16-jährige Schülerin Renate Schlipf als ihre Vorsitzende wiedergewählt. Der SPD-Nachwuchs bereitet sich inhaltlich schon auf das „Superwahljahr 2009“ vor. weiter
  • 221 Leser

Spielcasino in Bahnhofstraße überfallen

Mit Messer bewaffneter Räuber erbeutet mehrere Tausend Euro, die Polizei sucht noch nach Hinweisen
Die Spielhalle „Cash“ in der Bahnhofstraße, gegenüber dem Busbahnhof, ist am frühen Dienstagmorgen von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Wenige Tausend Euro wurden erbeutet, die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Täter. weiter
  • 520 Leser

Erste Bürgermeisterin auf Rundgang

Jutta Heim-Wenzler macht einen Spazierrundgang mit der Lokalen Agenda durch die Weststadt
„Ich freue mich, des Bürgers Stimme zu hören“, meinte Jutta Heim-Wenzler, die auf Einladung der Lokalen Agenda in die Weststadt gekommen war. Viele Fragen löste vor allem das Baugebiet Wehrleshalde aus. weiter
  • 217 Leser

Von einer Vollbremsung lernen

Verkehrssicherheitsaktion für Schüler der Karl-Keßler-Realschule und des Kopernikusgymnasiums
Reaktionszeit plus Bremsweg ist gleich Anhalteweg. Diese Formel haben gestern Fünftklässler der Karl-Keßler-Realschule und des Kopernikus-Gymnasiums kennen gelernt. Heute geht der Sicherheitsaktionstag mit Horst Mielis vom ADAC weiter. weiter
  • 129 Leser

Reservisten reinigen Denkmal

Aalen. Mit tatkräftigem Einsatz haben die Männer der Reservistenkameradschaft Aalen das Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs sowie die Kriegsgräber-Kreuze auf dem Sankt-Johann-Friedhof von Moos, Algen und Flechten befreit. Auf Anfrage des Grünflächenamts hat sich der Verein unter Vorsitz von Lothar Klöpfer spontan zu der Aktion bereit erklärt. weiter
  • 169 Leser

Lichterfest auf dem Braunenberg

Aalen-Wasseralfingen. Vom 19. bis 20. Juli veranstalten die Naturfreunde Ortsgruppen Aalen und Wasseralfingen auf dem Naturfreundehaus Braunenberg ihr Bergfest. Am Samstag ab 14 Uhr ist Bewirtung. Am Abend ist dann das Lichterfest mit einer Digitalen Diashow. Am Sonntag ab 10 Uhr Frühschoppen. Ab 14 Uhr spielt das Duo „WIR“, mit den Kindern weiter
  • 211 Leser

Skiclub spendet 300 Euro für Kirche

Aalen-Hofen. Anlässlich seines Human-Table-Soccer-Turniers in der Hofener „Glück-Auf-Halle“ überreichte der Ski-Club Braunenberg jüngst einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro. Das Geld geht an die Katholische Kirchengemeinde in Hofen und soll dieser bei der Sanierung des Kirchendachs der St. Georgs-Kirche helfen. weiter
  • 247 Leser
Kurz und Bündig
Sommerkonzert Die Karl-Keßler-Realschule Wasseralfingen lädt am Mittwoch, 16. Juli, zu einem Sommerkonzert der Bläserklassen, der Chöre und des Orchesters in den großen Sitzungssaal des Landratsamts Aalen ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 263 Leser
Kurz und Bündig
Brauereibesichtigung Das Thema der Stadtführungen des Touristik-Service Aalen „Halb(e) nach Sechs“ wird am Mittwoch, 16. Juli, seinem Motto voll gerecht. Nach einer Führung über den Galgenberg mit Kurt Seifert und einer kleinen Besichtigung der Aalener Löwenbrauerei wird eine „Halbe“ des Gerstensaftes im Biergarten der Brauerei weiter
  • 146 Leser
Kurz und Bündig
Ausflug Die Begegnungsstätte im Annapark in Wasseralfingen macht am Mittwoch, 16. Juli, einen Ausflug nach Espachweiler. Abfahrt ist um 14 Uhr am Annapark. Anmeldung im Annapark. weiter
  • 143 Leser
Kurz und Bündig
Theaterstück 23 Schülerinnen und Schüler der Kocherburgschule Unterkochen haben unter der Regie von Jennifer Bader „Harry Potter und der Feuerkelch“ als Theaterstück eingeübt. Premiere ist am Donnerstag, 17. Juli, um 17 Uhr, in der Sporthalle Unterkochen. weiter
  • 261 Leser
Kurz und Bündig
Autorenlesung Die Ostalb-Krimiautorin Anja Jantschik liest am Freitag, 18. Juli, um 20 Uhr, in Aalen, im Haus der Stadtgeschichte aus ihrem Schmunzelkrimi „blauäugig!“. Eingeladen hat der Soroptimist International Club Aalen. weiter
  • 229 Leser
Kurz und Bündig
Kunst im Klinikum Die Aalener Künstlerin Brigitte Wanner zeigt noch bis 14. August ihre Arbeitern in Aquarell und Acryl im Ostalb-Klinikum in Aalen. Die Ausstellung mit 40 Bildern wurde jetzt neu bestückt. weiter
  • 296 Leser
Kurz und Bündig
Pflegereform – Tipps für Versicherte Mit einer Broschüre informieren DGB und Gewerkschaften über die wichtigsten neuen Regelungen der Pflegereform, die seit 1. Juli in Kraft sind. Der Ratgeber mit dem Titel „Pflegereform 2008 – Infos für Versicherte und Angehörige“ kann bei der DGB Region Ostwürttemberg, Beim Hecht 1, in Aalen, weiter
  • 177 Leser

Kampf um Belegzahlen und Geld

Marienburg Niederalfingen: Mieter haben Sanierungspläne, doch die Finanzmittel sind knapp
„Man kann hier gut klettern“´, meint Lena. Die neunjährige Schülerin sitzt auf den dicken Mauern der Marienburg Niederalfingen. Ihr Lehrer Hans Bösinger ist bereits zum fünften Mal mit Schülern für ein paar Tage dort. Diesmal mit drei Klassen, im Rahmen eines Ritterprojektes. Sowieso brummt es im Sommer auf der Burg. Doch die Belegzahlen weiter
  • 431 Leser

Ein Lichttest in der Innenstadt

Zwei Beleuchtungskonzepte am Marktplatz und in der Mittelbachstraße präsentiert
Teile der Aalener Innenstadt präsentieren sich derzeit in einem ganz neuen Licht. Am Marktplatz, in der Reichsstädter- und Mittelbachstraße wird eine neue Beleuchtungskonzeption getestet. Der „Lichttest“ läuft auf jeden Fall bis zum Wochenende, verspricht Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler. weiter
  • 434 Leser

Theater-Premiere am Freitag

Aalen. Das „Ganz Junge Theater Aalen“ fzeigt „Die Prinzessin und das vegetarische Monster“. Premiere ist am Freitag, 18. Juli, 18 Uhr im Alten Rathaus, eine weitere Vorstellung ist am 20. Juli, um 18 Uhr. Karten gibt es an der Theaterkasse im Alten Rathaus und im Touristik Service Aalen. Geleitet von Theaterpädagogin und Dramaturgin weiter
  • 189 Leser

Bittere Stoffe

Kaffeklatsch, reine Frauensache? Vergessen Sie’s. In Kneipenrunden geht's längst nicht mehr nur um Frauen, Fußball und Formel 1. Espresso siegt. Klar, dass Männer die Sache anders angehen. Da wirbeln die Namen italienischer Espressomaschinenfabrikate über den Tresen. Da werden deren Preise taxiert, die eher auf den Kauf einer Plantage deuten. weiter
  • 187 Leser

Begleiter für ein besseres Leben

Peer-Patenschaft – gemeinsames Projekt von Schillerschule und Nachbarschaftszentrum Rötenberg
Eine deutsche kinderreiche Familie, einfach strukturiert und ohne Verständnis und Förderung für das eine „blitzgescheite“ Kind. Eine andere von weither zugereiste Familie, in der die Kinder nach dem Schulunterricht kein Deutsch mehr sprechen. In beiden Fällen könnten Peer-Paten helfen. Könnten in der Begleitung der Kinder und im Gespräch weiter
  • 124 Leser

„Hilfeschrei aus den Realschulen“

Brief an die Regierung
Hertha Wahl, Elternbeiratsvorsitzende der Realschule Lorch, schreibt an den Ministerpräsidenten und den Kultusminister. Die Elternsprecher von zehn weiteren Realschulen schließen sich an. weiter
  • 230 Leser

Schulfest an der Realschule

Leinzell. Die Realschule Leinzell veranstaltet am Freitag, 18. Juli, ein Schulfest. Von 14 bis 18 Uhr wird ein umfangreiches Programm geboten. So gibt es Ausstellungen, Tanzvorführungen, eine Kaffeestube, musikalische Aufführungen, Theater und eine reichhaltige Bewirtung. Die Veranstalter freuen sich auf viele Besucher. weiter
  • 152 Leser

Wettkampf nicht immer sanfter Sänftenläufer

„Rotochs“-Team verteidigt seinen Titel
Es ist ganz einfach ein irrer Spaß, das Ellwanger Sänftenrennen. Am Samstag, 26. Juli, um 19.30 Uhr ist es wieder soweit, und das Team von „Rotochsen verleiht Flügel“ wird seinen Vorjahrestitel verteidigen. Ein paar Neuerungen sollen das Rennen noch sicherer und fairer machen. weiter
  • 5
  • 488 Leser

Es wird außerplanmäßig investiert

Gemeinderat Rosenberg: Gehwegsanierung in Hummelsweiler beschlossen
In der letzten Sitzung vor der Sommerpause drehte sich in Rosenberg noch einmal alles ums Thema Geld. Zwar steht die schuldenfreie Gemeinde wirtschaftlich nach wie vor blendend da. Doch Gemeinderat Gerhard Gaugler mahnte inständig vor einer zu großen Investitionsfreude. Mehreinnahmen dürften nicht leichtfertig verfrühstückt werden, es gelte Rücklagen weiter
  • 139 Leser

Glückwunsch für 25 erfolgreiche Dienstjahre

Uwe Debler ist vom Land für 25 Jahre Dienst in der Verwaltung ausgezeichnet worden. Rosenbergs Räte gratulierten am Montagabend, unmittelbar nach der Sitzung, zu diesem Jubiläum. „Das ist ein Grund zum Feiern“, frotzelte Gerhard Gaugler (links), schließlich habe Debler damit schon die Hälfte seiner Dienstzeit hinter sich gebracht. Darüber weiter
  • 124 Leser

„Wir haben viel mehr als Stuttgart“

Bernhard Ilg, Oberbürgermeister von Heidenheim, redet schön über Stadt und Region
Mit dem Heidenheimer Oberbürgermeister Bernhard Ilg sprach Rainer Wiese über ein Oberzentrum, über die Zukunft und die Zusammenarbeit. weiter
  • 512 Leser

1700 Anmeldungen für Stadtlauf

Bei der 22. Auflage des Aalener Stadtlaufs zeichnet sich ein neuer Teilnehmerrekord ab
Der Aalener Stadtlauf am kommenden Samstag wird auf jeden Fall ein Rekordlauf. So viel steht jetzt schon fest. 1700 Teilnehmer hatten sich bis Ende vergangener Woche bereits angemeldet. „So viel wie nie“, stellt Stadtlauf-Organisatorin Hilde Saup fest und atmet tief durch. Derweil läuft die Anmeldung weiter. weiter
  • 335 Leser

Mit vollgepackten Satteltaschen

Dreiländerradtour der Skizunft Leinzell – Unterwegs auf dem Inntal- und Donauradweg
Vom Ursprung des Inns, am Maloja-Pass im Engadin, bis zur Mündung in der Dreiflüssestadt Passau und weiter nach Leinzell, über rund 1000 Kilometer führte eine Radtour der Leinzeller Bikegruppe. weiter
  • 5
  • 163 Leser

PG-Abschiedsfest für Gerhard Utz

Schwäbisch Gmünd. Lehrer, Eltern und Schüler des Parler Gymnasiums laden am Freitag, 18. Juli, zum Schulfest. Sie bedanken sich mit einem bunten Programm von 17 bis 21.30 Uhr bei ihrem langjährigen Schulleiter Gerhard Utz und verabschieden ihn in den Ruhestand. Doch nicht nur Auftritte der Musikgruppen wie Streichorchester, Big Band, Unterstufenchor weiter
  • 453 Leser

Bolzplatz und Fußweg

Ortschaftsrat Weiler meldet acht Punkte zum Haushalt 2009 an
Acht Punkte hat der Ortschaftsrat Weiler am Dienstagabend in seiner Sitzung für die Anmeldung zum Haushalt 2009 aufgelistet. Neu dabei: ein Fußweg nach Herdtlinsweiler und ein Bolzplatz. weiter
  • 215 Leser

Karl Weber wird 50

Ehemaliger Rechberger Ortsvorsteher hat heute Geburtstag
In Wißgoldingen wurde er geboren, im Alter von drei Jahren zogen seine Eltern nach Rechberg, dort war er zwölf Jahre Ortsvorsteher, bis er im vergangenen Jahr sein Hobby zum Beruf machte und sich zum Bürgermeister von Deggingen wählen ließ. Heute wird er 50 Jahre alt: Karl Weber. weiter
  • 112 Leser

Noch mehr Mode für die Damen

Aalen. Die K&L-Filiale in Aalen hat umgebaut. Wie das Unternehmens mitteilt, will sich dieses noch stärker auf die Bedürfnisse seiner weiblichen Kunden einstellen und hat deshalb die Abteilungen der Marken Boyard und Classic by M.B. von 35 auf 50 Quadratmeter erweitert. So werde nun auch Mode bis Größe 54 stärker vertreten sein. Dafür war ein Ausweichen weiter
  • 204 Leser

Dentalprodukte aus Heubach

Heubach. Eine Firma für Dentalprodukte will sich in Heubach ansiedeln. Dafür gab gestern der Gemeinderat grünes Licht. Die Firma möchte das Gebäude der ehemaligen Kurzwarenfirma Truttenbach in der Gottfried-Schneider-Straße für die Produktion nutzen. Verbandsabauamtsleiter Eberhard Gayer sprach „von einer tollen Sache“, wenn eine Gewerbebrache weiter
  • 193 Leser

Als der Eros gekreuzigt wurde

Der EKM-Festvortrag von Prof. Dr. Hubert Herkommer galt den „Spielarten der Liebe im Abendland“
Vielschichtig und mehrdeutig ist das Wort „Liebe“. Zwei großen, abendländischen Strömungen spürte Prof. Dr. Hubert Herkommer bei seinem EKM-Festvortrag in der Gmünder VHS nach: der erotischen und der christlich-vergeistigten Liebe. Anhand des „Hohelieds“, Platons „Gastmahl“, der Kirchenväter und mittelhochdeutscher weiter
  • 224 Leser

Ein „DenkMal“ für den „Theateride(e)alismus“

Nachhaltig: Die „Pfefferkörner“ vom Arbeitskreis Asyl Offenburg setzten bei den 19. Spiel- und Theatertagen in Aalen ein Glanzlicht
Ist es Gotteslästerung? Nicht wirklich. Ist es christliche Propaganda? Kaum. Was die „Pfefferkörner“ bei den Ostalbspieltagen darbieten, ist großes Theater. Hochphilosophisch begegnen die Schauspieler der Frage nach dem Sinn des Lebens. Eine beachtenswerte Eigenproduktion, meisterhaft inszeniert. weiter
  • 427 Leser

Da stockt einem der Atem

Chor aus Weimar in Ellwangen
Das Jubiläum des 775jährigen Bestehens der Ellwanger Basilika St. Vitus sollte, so wollen es die Veranstalter, außergewöhnliche Musik in außergewöhnlicher Qualität in dieses Gotteshaus bringen. Das war in der ersten Jubiläumsjahrhälfte so. Wobei der Kammerchor Michaelstein aus Weimar keine Ausnahme gemacht hat. Er war eine Sensation. weiter
  • 270 Leser

„So schön, schön war die Zeit“

„Dein Theater“ eröffnet mit einer kessen Schlagerrevue die Openair-Woche auf Schloss Fachsenfeld
Eigentlich hätte man sich besser auf die Zunge beißen sollen, als in dieses Liedgut einzustimmen. Doch die Ohrwürmer von einst haben sich in den Kehlen des Publikums unter den Linden im Innenhof von Schloss Fachsenfeld einfach selbstständig gemacht. Dabei hatte sich die Blütenlese der fünf Frauen von „Dein Theater“ Stuttgart aus fünf Jahrzehnten weiter
  • 282 Leser

Geld kann man sparen

Gemeinderat Böbingen
Die Brücke über die Rems zur Kläranlage soll nicht auf ihren Zustand überprüft werden. Dies sei unnötig, da eine Aufwertung nicht zu finanzieren sei, argumentierte die Mehrheit im Gemeinderat. Bürgermeister Stempfle hatte sich für die Prüfung ausgesprochen. weiter
  • 189 Leser

Heubach rechnet mit sattem Plus

Gemeinderäte froh über Finanzzwischenbericht der Stadt – Schulden werden abgebaut
In einer sehr harmonischen Gemeinderatssitzung nahmen die Heubacher Gemeinderäte gestern einen guten Finanzbericht entgegen. Und besprachen, mit Mehreinnahmen Schulden zu tilgen. Zudem beschlossen sie, dass der Kunstrasenplatz an der Mögglinger Straße saniert wird. weiter
  • 345 Leser

Kirchenbeck hat Pächter gefunden

Die traditionsreiche Bäckerei Traub an der Marienkirche ist ab 15. August in neuen Händen
Der Kirchenbeck hört auf. Seine Bäckerei aber wird weiter bestehen. Nach langer Suche hat Anton Traub einen passenden Pächter gefunden. Der übernimmt die 14 Mitarbeiter und seine Rezepte. Das waren die Bedingungen. Am 18. August ist Eröffnung - mit gewohnter Qualität und neuem Chef. weiter
  • 5
  • 257 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDBerta Munz, Albstraße 56, zum 87. Geburtstag.Angela Starke, Eutighofer Straße 15, zum 83. Geburtstag.Helmut Stätter, Kantstraße 15, Straßdorf, zum 83. Geburtstag.Irmgard Bühler, Rechbergstraße 5, zum 77. Geburtstag.Margarete Lehmann, Iltisfeld 1, Lindach, zum 75. Geburtstag.Berta Linek, In der Hub 9, Herlikofen, zum 72. Geburtstag.Egon weiter
  • 133 Leser

„Barbecue Smoker“

Ein neuer Trend
Ein Grilltrend aus den USA setzt sich zunehmend auch in Europa durch. Dabei handelt es sich um das Grillen mit einem „Barbecue Smoker“. weiter
  • 228 Leser

Fischerfest in Spraitbach

Fischereiverein Spraitbach
Der Fischereiverein Spraitbach veranstaltet am Wochenende, Samstag, 19., und Sonntag, 20. Juli, auf dem neu umgestalteten Festplatz Hagenbuche sein Fischerfest. weiter

Neue Frauenklinik

Kreis will am Ostalbklinikum für 15 Millionen Euro neu bauen
Die Frauenklinik am Ostalbklinikum ist bautechnisch am Ende. Der Kreistag nähert sich der Entscheidung, am Klinikum ein neues Gebäude errichten zu lassen. weiter
  • 372 Leser

Wanderung bei Ditzenbach

Am kommenden Sonntag
Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins wandert am kommenden Sonntag bei Ditzenbach. Alle interessierten Bürger sind zur Wanderung willkommen. weiter
  • 124 Leser

Vorsicht vor den Flammen

Damit das Grillen ein Vergnügen bleibt, müssen Regeln befolgt werden
Frühling und Sommer bilden die Hochsaison für Lagerfeuerromantiker und Grillfans. Doch Vorsicht: Schon kleine Feuer bergen Gefahren. So erleiden allein beim Grillen jährlich rund 4.000 Menschen schwere Verbrennungen. weiter
  • 197 Leser

Fest am Wochenende

Einweihung von Feuerwehrhaus und Bauhof in Waldstetten
Das Vier-Millionen-Euro-Projekt der Gemeinde Waldstetten ist so gut wie fertig gestellt. Am Wochenende werden Feuerwehrgerätehaus und Bauhof im Gewann „Au“ eingeweiht. Das wollen die Beteiligten mit einem großen Fest feiern. Alle Bürger sind dazu eingeladen. weiter
Kurz und Bündig
Ausfahrt Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag, 19. Juli, einen Ausflug nach Schloss Baldern mit Gartenführung. Es sind noch Plätze frei und Gäste sind willkommen. Anmeldungen und Info unter (07171) 64347. weiter
  • 305 Leser
Kurz und Bündig
Terrassenfest Zum traditionellen Terrassenfest lädt die Schützengesellschaft Hussenhofen am Sonntag, 20. Juli, ab 10 Uhr ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit einem Weißwurstfrühstück, Spezialitäten vom Grill sowie Kaffee und Kuchen. weiter
  • 274 Leser
Kurz und Bündig
Taizé-Gebet Das Kloster der Franziskanerinnen lädt am Sonntag, 20. Juli, um 20 Uhr zum Taizé-Gebet in die Klosterkirche in der Bergstraße 20. Eingeladen sind alle, die in dieses meditative Beten und Singen einstimmen möchten. Ab 19 Uhr ist Einsingen. weiter
  • 270 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag Einen Vortrag über „Israel – Bilder, Bibel, Meditation“ gibt es am Donnerstag, 17. Juli, um 15 Uhr beim Nachmittag des Katholischen Frauenbundes im Franziskaner. weiter
  • 680 Leser

Obst auf den Grill

Eine leckere Abwechslung
Die Grillsaison hat bereits begonnen. Bei gutem Wetter steigen vor allem an Wochenenden diverse Gartenpartys. Wenn Grillfans ihren Gästen neben Wurst und Fleisch auch andere Gaumenfreuden servieren möchten, empfehlen Experten zur Abwechslung Obstspieße. weiter
  • 219 Leser

Alkoholfrei forciert

Bierlieferungsvertrag auf fünf Jahre begrenzt
Die Brauerei mit den laut Ortschaftsrat preiswertesten antialkoholischen Getränken wird in den kommenden fünf Jahren die Kaiserberghalle in Wißgoldingen beliefern: die Hirschbrauerei Söhnstetten. weiter
  • 138 Leser

Genauerer Blick aufs Herz

1. Kardiologiesymposium der Stauferklinik am Samstag
Seit November verfügt die Stauferklinik über einen so genannten Linksherzkathetermessplatz. Was dieses Gerät für die Rettung von Menschenleben leisten kann und wie moderne Herztherapie aussieht, möchten die Verantwortlichen am kommenden Samstag bei einem kardiologischen Symposium den niedergelassenen Ärzten in der Region vorstellen. weiter
  • 151 Leser

Jugendtheater: „Knastkinder“

Ellwangen. Eine Inszenierung der freien Jugend-Theatergruppe Hohenberg am 17. und 19. Juli, jeweils um 19 Uhr im „Café Steinreich“ im Mühlgraben 60, ist „Knastkinder“ von Rüdiger Bertram, die im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ gezeigt wird.Das Theaterstück spricht die Situation von Straßenkindern an, die in vielen weiter
  • 171 Leser

Junge Leute mit technischen Ideen

Vergabe des ZF-Technikpreises für Realschulen 2008
Zum achten Mal wurden am Dienstag Realschüler der Region mit dem Technikpreis der ZF Lenksysteme geehrt. Die Preisträger stellten dabei jeweils ihre Werke samt Aufgabenstellung, Planung und Durchführung vor. weiter
  • 375 Leser

Diebe flüchten mit Gewalt

Schwäbisch Gmünd. Um 13.15 Uhr in der Schmiedgasse und um 18.10 Uhr in der Benzholzstraße wurden vorgestern Ladendiebe bei ihren Diebstählen beobachtet und durch Verkaufspersonal festgehalten. In beiden Fällen befreiten sich die Diebe mit Gewalt und flüchteten, sodass die Tat zum räuberischen Diebstahl wird, und der wird ungleich höher bestraft als weiter
  • 128 Leser
Wirtschaft kompakt
Leserwahl gewonnen Die Marke HS-Schoch hat ein hervorragendes Image und genießt bei den Nutzfahrzeugprofis eine hohe Akzeptanz. Bei der vom ETM-Verlag Stuttgart durchgeführten Leserwahl zur besten Marke wählten die Leser der Zeitschriften „Fernfahrer“, „lastautoomnibus“ und „trans aktuell“ HS-Schoch zum vierten Mal weiter
  • 364 Leser

Chilli bringt die Gelenke in Gang

Dr. Wolfgang Feil gab im vollen Predigersaal Tipps gegen Arthrose und Rheuma
Das Thema „Neue Wege bei Arthrose“ füllte am Montag den Prediger-Saal. Über 100 Tipps werde er im Verlauf seines Vortrags gegen Arthrose und Rheuma geben, sagte der Tübinger Ernährungs- und Sportwissenschaftler Dr. Wolfgang Feil auf Einladung der GMÜNDER TAGESPOST dort. Und wer nur 89 Prozent davon diszipliniert beherzige, könne dem Schmerz weiter
  • 262 Leser

Atemberaubende Blicke auf Metropole

Schüler der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten erkunden Paris
17 Schüler der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten besuchten mit ihren Französisch-Lehrerinnen Irmgard Mony und Bettina Salomon im Rahmen einer Studienfahrt die französische Metropole Paris. weiter
  • 344 Leser

Regisseur Matteo Garrone ausgezeichnet

Der italienische Regisseur Matteo Garrone (2. v. li.) hat für seinen Film „Gomorrha – eine Reise in das Reich der Camorra “ den ersten Arri-Zeiss-Preis erhalten. Die mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung für den besten internationalen Film überreichte beim Filmfest in München Dr. Dieter Kurz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG weiter
  • 466 Leser

Haushalt schließt mit Plus ab

Gschwender Jahresrechnung
Die Jahresrechnung 2007 der Gemeinde Gschwend fällt positiv aus. Darüber informierte der Kämmerer Walter Werner am Montag in der Gemeinderatssitzung. Außerdem beschloss das Gremium den Kauf eines neuen Mulchgerätes für den Bauhof. weiter

Die Innenstadt in Ordnung bringen

OB und Baubürgermeister stellen aktuellen Planungsstand für Landesgartenschau 2014 vor
Volles Haus am Dienstag Abend im Prediger: Etwa 200 Gmünder lauschten und befragten OB Wolfgang Leidig und Baubürgermeister Hans Frieser zum aktuellen Stand der Landesgartenschauplanung. weiter
  • 5
  • 626 Leser

Kontrolle bleibt

Saubere Stadt und eine Gerichtsschelte
Die Polizeipräsenz in der Innenstadt ist höher, entsprechend steigt die Zahl der Anzeigen wegen Müllablagerungen, Lärm oder Trinkgelagen. Aber nicht alle Anzeigen haben konkrete Folgen. weiter
  • 5
  • 135 Leser

B-29-Ausbau fortführen

Christian Lange möchte für die SPD wieder in den Bundestag
Christian Lange möchte wieder in den Bundestag und er möchte wieder in einer Regierungsfraktion sitzen – am liebsten im Rahmen einer Ampel-Koalition. Heute stellt sich der SPD-Parlamentarier in Gschwend der Nominierungsversammlung. weiter
  • 104 Leser

Spezialkran bringt den neuen Schriftzug

Ein Spezialkran war nötig, um am Firmengebäude des Metallwerks Kloss im Gmünder Westen einen neuen Schriftzug anzubringen. Dazu musste die Rampe der B 29 gestern Vormittag für ein paar Stunden gesperrt werden. Die Autofahrer wurden zur Auffahrt Gmünd-West weitergeleitet. (Foto: Tom) weiter
  • 746 Leser

Unscharf

Haben Sie Ihrer Frau nicht wirklich gebeichtet, wo Sie neulich abends waren? Haben Sie Ihr erzählt, es sei später geworden im Büro, obwohl der wahre Ort des Geschehens eigentlich der Stammtisch war? Oder womöglich die Wohnung der Freundin? Und die wichtigste Frage: Was tun, wenn es auffliegt? Bislang war das stets eine peinliche Situation. Aber nun weiter
Polizeibericht
Zu langsamSchwäbisch Gmünd. Vermutlich, weil er für seine Kurvenlage zu langsam war, stürzte ein Motorradfahrer am Straßdorfer Berg. Der Unfall passierte am frühen Montagabend. Der 65-jährige Fahrer blieb unverletzt, amn Motorrad entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Drei Fahrräder wegSchwäbisch Gmünd. Drei in der Gutenbergstraße abgestellte Fahrräder weiter

Jugendraum gut angenommen

Ortschaftsrat Herlikofen beteiligt sich finanziell am Gutachten für die Filteranlage des Gmünder Tunnels
Der Ortschaftsrat Herlikofen beteiligt sich mit 200 Euro am Gutachten für die Filteranlage des Gmünder Tunnels. Zudem ging’s in der Sitzung um den Jugendraum. Einige Punkte wurden verschoben, da Ortsvorsteher Celestino Piazza krank ist. Gabi Bucher vertrat ihn. weiter

„Bestimmt über 10 000 Besucher“

Positive Bilanz nach einem Jahr Erlebnis-Waldpfad Naturatum mit weiterem Entwicklungspotenzial
Ein Jahr gibt es nun den Erlebnis-Waldpfad Naturatum im Taubental. Die Ideengeber und Schöpfer arbeiten immer noch zusammen, ruhen sich nicht auf dem positiven Feedback aus. Die Weiterentwicklung mündet erst einmal in der Landesgartenschau 2014. weiter

Plädoyer für duale Ausbildung

Sommersitzung der IHK-Vollversammlung – Offensive zur Verkehrsinfrastruktur
Zentrales Thema der IHK-Sommersitzung bei der Firma Kessler & Co. in Abtsgmünd war die Bildungssituation in Deutschland. Kernforderung war der Erhalt der Dualen Ausbildung als Garant gut qualifizierter Fachkräfte und die Verbesserung der Ausbildungsreife. Auch wurde das neue Konzept der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern zur Finanzierung weiter
  • 665 Leser

Kontakt beim Mittagessen

Sozialberatung Gmünd erhält Spende für „Limit-Lunch“
„Diese Spende motiviert uns, weil sie unserer Arbeit Anerkennung bringt“, freute sich Peter Schuon als Vorsitzender der Sozialberatung Gmünd e.V. Gemeinsam mit Geschäftsführer Dieter Strobel nahm er gestern 850 Euro von Vertretern der Agnes Philippine Walter Stiftung entgegen. weiter
  • 116 Leser

Ziel: Durchfahrtsverkehr rausbringen

Mutlanger Gemeinderäte befassen sich mit Umgestaltungsvorschlägen für Hauptstraße und Gmünder Straße
Soll eine Vorfahrtsänderung für die Hornbergstraße und Hauptstraße her? Braucht man eine weitere Querungshilfe auf der Hauptstraße? Das Thema „Umgestaltung der Mutlanger Hauptstraße“ wird jetzt angegangen. weiter
  • 175 Leser

Verletzungen wieder heilen

Gründung eines SPD-Ortsvereins in Tonolzbronn mit vielen SPD-Promis
Erhard Eppler spricht den Genossen aus der Seele: „Wir waren noch nie nötiger, als wir es heute sind“, sagt der langjährige baden-württembergische Landesvorsitzende in Tonolzbronn. Umso mehr freue es ihn, dass dort, im Ruppertshofener Teilort, am Montag ein SPD-Ortsverein gegründet wurde. Er und viele andere SPD-Promis waren dabei. weiter
  • 425 Leser

Gebühren steigen

Unterschneidheim: Neue Deponie-Satzung beschlossen
In seiner Sitzung am Montagabend hat der Gemeinderat Unterschneidheim für die Weiterführung der Erddeponie Zöbingen eine neue Satzung beschlossen. Sie tritt zum 1. Oktober 2008 in Kraft und ist mit einer Gebührenerhöhung verbunden. weiter
  • 178 Leser

Blockheizkraft im Kreishaus

Pellets und Stromerzeugung
Der Kreis verlässt die Stadtwerke. Statt den Vertrag über die Heizung des Kreishauses fortzusetzen, möchte die Verwaltung eine in Eigenregie betriebene Anlage ins Kreishaus einbauen. weiter
  • 134 Leser

DRK-Großeinsatz auf dem Schießtalplatz

Aber nur zur Übung – Komplette Behandlungszelte aufgebaut
Großraumzelte, Lichtmast, Rettungsfahrzeuge: Bei der Jahreshauptübung des DRK-Ortsvereins Schwäbisch Gmünd war der Aufbau eines großen Versorgungsplatzes, wie er zur ersten Versorgung und Organisation bei großen Schadensereignissen eingerichtet wird, Thema. weiter
  • 263 Leser

Sieben Forstreviere weg

Kreistag beschäftigt sich mit der Reform der Forstverwaltung
Die Forstverwaltung im Ostalbkreis wird neu aufgestellt. Bis zum Jahr 2014 soll die „Effizienzrendite“ von 20 Prozent durch die Verwaltungsreform erbracht sein. weiter
  • 280 Leser

Wandernd von Station zu Station

Spirituelle Wandertour für junge Menschen am Samstag, 19. Juli, in und um Lautern
Wandern ist langweilig? Wandern ist nur was für alte Leute? Von wegen: Der Bund der katholischen Jugend (BDKJ) und die Jugendinitiative Lautern (JiL) treten den Gegenbeweis an und bieten eine spirituelle Wanderung für Jugendliche und alle, die Interesse haben, an. Am Samstagnachmittag geht’s los. weiter
  • 112 Leser

Zusammenarbeit mit Vereinen

Bürger der Mögglinger Gemeinde diskutieren über Kinderbetreuung
Bis 2014 muss bundesweit für jedes Kind ein Krippenplatz zur Verfügung stehen, sagt das Gesetz. Um den Bedarf bei Eltern von unter Dreijährigen zu ermitteln und bereits bestehende Betreuungsangebote zu hinterfragen, trafen sich etwa 25 Bürger der Mögglinger Gemeinde und Berater aus anderen Städten. Bürgermeister Ottmar Schweizer leitete diesen Workshop. weiter

Bedarfsbörse in Göggingen

Göggingen. Am Samstag, 13.September, dem Samstag nach den Schulferien, findet die alljährliche Kinderbedarfsbörse in der Gögginger Gemeindehalle statt. Für die Börse gibt es noch freie Verkaufstische. Wer Interesse hat, kann sich unter Telefon (07175) 5432, einen Tisch reservieren lassen. Die Tischmiete beträgt 6 Euro. Die Börse findet in der Zeit von weiter
  • 229 Leser

Berichte, Wahlen und Ehrungen

Heubach. Heute berichtet die Raiffeisenbank Rosenstein ab 19.30 Uhr über das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 in der Stadthalle Heubach. Davor gibt es ab 18.30 Uhr Abendessen, bewirtet vom Skiclub Heubach-Bartholomä. Auf der Tagesordnung stehen Berichte sowie aktuelle Informationen über steuerliche Änderungen, Wahlen und Ehrungen. Im Anschluss entführen weiter

Erstmals im Foyer

Das Kirchenlädle der Evangelischen Kirchengemeinde Heubach feierte das zehnjährige Bestehen. Allerdings meinte es das Wetter nicht gut mit den Veranstaltern. Das Fest sollte mit einer Hocketse vor dem Kirchenlädle begangen werden, die Organisatoren konnten aber auf den Verbindungsraum zwischen dem Kindergarten Regenbogen und dem evangelische Gemeindehaus, weiter

Theatergruppe Göggingen im Allgäu

Alle zwei Jahre wird in Göggingen Theater gespielt, im dazwischen liegenden Jahr geht es auf Ausflugsfahrt. In diesem Jahr war die Gruppe im Allgäu und besuchte dort einen Auftritt der Theatergesellschaft Oy. Nach einem turbulenten Stück durften die Gögginger selbst auch ein wenig Bühnenluft schnuppern und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Anschließend weiter

Blasmusik, Rock und vieles mehr

Dreitägiges Sommerfest des Musikvereins „Edelweiss“ Weitmars gut besucht
Rock, Blasmusik, Stimmungshits, Oldies – das Sommerfest des Musikvereins „Edelweiss“ Weitmars auf dem Festplatz „Im Gräble“ bot den zahlreichen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. weiter

Trinkwasser in neuen Rohren

Zwischen „Lauchkling“ und Rems verlegt die Landeswasserversorgung bis September neue Leitung
Vier bis fünf Lastwagen täglich rollen momentan durchs Untere Dorf, stoppen kurz vor der Kleintierzuchtanlage; auf der Ladefläche je zwei rund zehn Tonnen schwere und 16 Meter lange Rohre. Baumaterial für die Erneuerung der Leitung der Landeswasserversorgung. Die Arbeiten für den 1,3 Kilometer langen Abschnitt zwischen dem Gewann Lauchkling unterhalb weiter
  • 333 Leser

In dieser Größe störender Betrieb

Zum geplanten Rewe-Markt:„Essingen braucht an einer geeigneten Stelle einen attraktiven Einkaufsmarkt. Allgemeine Wohngebiete müssen jedoch von störenden Betrieben frei bleiben. An diesem Spagat scheint die Gemeindeverwaltung, wie deren Planungen für einen Rewe-Markt zeigen, zu scheitern. Dabei drängt sich der gefundene Standort in einem Wohngebiet weiter
  • 4
  • 154 Leser

Waldhäuser Straßen gesperrt

Lorch-Waldhausen. Wegen Belagsarbeiten sind die Anschlussstellen Lorch-Waldhausen im Zuge der B 29 von Donnerstag, 17. Juli, 9 Uhr bis Sonntag, 20. Juli, voll gesperrt. Dies teilt das Landratsamt Ostalbkreis mit. Genauso darf der Verkehr ab Freitag, 13.30 Uhr, bis Sonntag, 20. Juli, nicht auf die Kreisstraße K 3272 zwischen Waldhausen und Plüderhausen. weiter
  • 120 Leser

Besuch im Schulmuseum

Ausflug mit dem Forum 58 plus
Das Lorcher Forum 58 plus bietet am Donnerstag, 7. August, einen Ausflug für drei Generationen an. Ziel ist das Schulmuseum im Schloss Baldern. weiter

Ab ins kühle Nass

Vorgruppe des Musikvereins Mutlangen erlebt abwechslungsreiches Wochenende
„Ab ins kühle Nass“ war das Motto beim Jahresausflug der Vorgruppe des Musikvereins Mutlangen. Die Hammerschmiede war Ziel der Jungmusiker. Die bot mit der tollen Lage und dem Campingplatz optimale Bedingungen für ein erlebnisreiches Wochenende. weiter

Für die Zukunft fit gemacht

81 Schüler absolvieren Prüfungen an der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd
57 Realschüler, 21 Hauptschüler und drei Schulfremde haben ihre Prüfungen an der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd mit Erfolg abgelegt. Insgesamt konnten zehn Preise (P) und 22 Belobigungen (B) vergeben werden. Jetzt war die offizielle Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe. weiter
  • 249 Leser

Modellprojekt „Technolino“ bei Ritz-Pumpen

Vorschulkinder des Kindergartens Arche in Bettringen waren zwei Vormittage bei Ritz zu Gast. Sie sägten, leimten, bohrten, schraubten und montierten mit den Azubis unter der Oberaufsicht von Ausbildungsmeister Herbert Schwab. Das Ergebnis war eine Drehscheibe, die sie anschließend als Erinnerung mitnehmen durften. Es war eine Freude zuzuschauen, wie weiter
  • 132 Leser

Mit Sicherheit ans Ziel

62 Teilnehmer beim Verkehrssicherheits-Training mit dem ADAC in Frickenhofen
62 Jungs und Mädchen machten beim Fahrradturnier „Wer wird Fahrrad-Champion?“ in Frickenhofen mit. Veranstaltet wurde das spielerische Verkehrssicherheits-Training vom MSC Frickenhofer Höhe Eschach und der Grundschule auf dem Schulhof. weiter
  • 155 Leser

Stimmungsvolles Fest

Feier im Pfahlbronner Stiftungshof im Haubenwasen
Ein stimmungsvolles Sommerfest haben die Gäste und Bewohner des Stiftungshofs im Haubenwasen in Pfahlbronn erlebt. Helfer verschiedener Vereine trugen zum Gelingen des Fests bei. weiter

Besuch im Casino

Altersgenossenverein 1932 in und um Baden-Baden
Der Jahresausflug führte die Altersgenossen des Jahrgangs 1932 ins Badner Land und in die Stadt Baden-Baden . weiter

Spätzle und Otto unter spanischer Sonne

Gastro-Familie Sanwald-Steeb feiert das Jubiläum ihres Betriebs auf der südlichen Insel Ibiza – Otto Müller aus Iggingen seit 30 Jahren dabei
30 Jahre ist es nun her, dass die schwäbische Familie Sanwald-Steeb auf Ibiza ihr Restaurant eröffnet hat. Das Jubiläum wurde mit einem rauschenden Fest und Gästen aus der Heimat begangen – unter ihnen der Igginger Alleinunterhalter Otto Müller. weiter
  • 5
  • 478 Leser

Jürgen Drews und Exilpolitiker zu Gast

Hermann Bulling vom Haghof erzählt, was er dort in den vergangenen Jahrzehnten erlebt hat
Fußballer Sepp Maier hatte Hermann Bulling als Chef vom Haghof zu Gast. Der kongolesischer Politiker Nguza Karl-I-Bond war bei ihm im Exil. Sänger Jürgen Drews brachte die Mitarbeiterinnen zum Ausflippen, genau wie eine Band, die ein Hotelzimmer verwüstet hat – in anderem Sinne allerdings. Welche Band dies war, sagt der 73-Jährige, der den Betrieb weiter

Regionalsport (6)

Pferdestärken locken tausende Fans

Ab morgen Doppel-Veranstaltung in Lauchheim-Hülen: Pferdesport mit Gespännen und Europameisterschaft im Truck-Trial
Vier Tage Pferdesport, zwei Tage Motorsport: Weit über 10 000 Fans werden von morgen bis Sonntag in Lauchheim-Hülen erwartet, wenn die Zweispänner bei der Deutschen Meisterschaft antreten und im Truck-Trial der vierte Lauf zur Europameisterschaft ausgefahren wird. Bei beiden Veranstaltungen sind auch Lokalmatadore am Start, die Siegchancen haben. weiter
  • 360 Leser

Hattrick von Shynder

Fußball-Drittligist VfR Aalen besiegt B-Ligist Fachsenfeld 15:0
In einem lockeren Trainingsspiel besiegte Fußball-Drittligist VfR Aalen gestern Abend den B-Ligisten Fachsenfeld mit 15:0. weiter
  • 5
  • 273 Leser

Sportmosaik

Das Beste zum Schluss: Im letzten Vorbereitungsspiel trifft der VfR Aalen am kommenden Sonntag auf den Bundesligisten Karlsruher SC. Anpfiff in Baiersbronn: 17 Uhr. Für den Drittligisten ist es nach Austria Lustenau (2:1) und dem FC Heidenheim (2:0) erst der dritte höherklassige Gegner. „Nach dem Spiel gegen den KSC wissen wir, wo wir stehen“, weiter
  • 191 Leser

Hafner zweimal Vizemeister

Sieben Schwimmer der TSG Abtsgmünd mit tollen Leistungen
Bei den Württembergischen Junioren Meisterschaften in Aalen und Böblingen zeigten die sieben qualifizierten Sportler der TSG Abtsgmünd beachtliche Leistungen. Bestes Ergebnis waren die zwei Vizetitel von Nachwuchsschwimmer Lorenz Hafner. weiter
  • 147 Leser

Souveräner Sieg für Wasseralfingen

Mannschaften eins und zwei zeigen top Leistung bei Mannschafts-Nachwuchswettkampf der Sportakrobaten
Beim Mannschafts-Nachwuchswettkampf der Sportakrobaten in Grafenau ließen die Turnerinnen der DJK-SG Wasseralfingen die Konkurrenz hinter sich liegen. weiter
  • 218 Leser

Viel Klasse auf der Kaiserwiese

Springturnier in Nördlingen
Mit 13 Nationen ist das erste internationale Springturnier in Nördlingen top besetzt. Fast 1000 Pferde werden vom 24. bis 27. Juli auf der Kaiserwiese am Start sein. weiter
  • 225 Leser

Überregional (87)

'Da hilft jetzt nur noch beten'

Immobilienkrise setzt Spanien zu - Größter Bauträger mit Milliardenschulden in der Insolvenz
Vor Monaten hatte die US-Investmentbank Merrill Lynch in einer Studie gewarnt: 'Spaniens Immobiliensektor ist von der Fiesta in die Siesta gefallen.' Jetzt scheint sich die düstere Vorhersage zu bestätigen. weiter
  • 587 Leser

'Schließe Rezession nicht aus'

Bosch-Chef Franz Fehrenbach über Standort und Politik
Der Vorsitzende der Bosch-Geschäftsführung, Franz Fehrenbach, schließt eine Rezession im kommenden Jahr in Deutschland nicht aus. Das sagte er in einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE. weiter
  • 539 Leser

'Und was machst du so?'

Es gibt mehr Klassentreffen als je zuvor - Ein Grund ist das Internet
Es ist die Neugier, das Bedürfnis, alte Zeiten nochmals aufleben zu lassen, und der richtige Zeitpunkt für eine Lebensbilanz. Es gibt mehr Klassentreffen als je zuvor - auch dank des Internets. weiter
  • 742 Leser

'Zieht Euch warm an' half nicht

Zugspitz-Läufer waren gewarnt - Unterkühlung als Todesursache bei beiden Opfern
Die Teilnehmer des dramatisch zu Ende gegangenen Zugspitz-Laufs waren offenbar vor der Kälte gewarnt worden. Es hatte nichts geholfen: Die Todesursache der beiden Opfer war Unterkühlung. weiter
  • 424 Leser

100 Bananen fürs Ruhrgebiet

'Sprayer' Thomas Baumgärtel will mal wieder wichtige Kunstorte mit seiner schwarz-gelben Südfrucht adeln
. Rund 4000 Museen und Galerien zwischen Wien und New York hat 'Bananensprayer' Thomas Baumgärtel mit seiner schwarz-gelben Südfrucht zu wichtigen Kunstorten geadelt. Nun kündigt der Kölner Künstler eine Tour durchs Ruhrgebiet an. Er möchte 100 Bananen an die Musentempel in der Region der künftigen Kulturhauptstadt sprühen: 'Ich bin gespannt, wie die weiter
  • 339 Leser

230 Millionen Euro zugesagt

Land finanziert Bau und Modernisierung von Kliniken mit
Mehr als 230 Millionen Euro hat die Landesregierung für den Bau und die Modernisierung mehrerer Kliniken im Land versprochen. Allein der geschätzte 670 Millionen Euro teure Neubau des Olgahospitals und der Frauenklinik in Stuttgart werde mit 121 Millionen Euro gefördert, wie das Sozialministerium gestern zur Grundsteinlegung mitteilte. Weitere 30 Millionen weiter
  • 285 Leser

4:1-Erfolg des VfB in Vehs alter Heimat

Der VfB Stuttgart hat eine gelungene Generalprobe für sein erstes Pflichtspiel in der neuen Saison am Samstag im UI-Cup gegen Saturn Ramenskoje gefeiert. Vier Tage vor dem Hinspiel beim russischen Erstligisten gewann die Mannschaft von Trainer Armin Veh in dessen alter Heimat gestern Abend bei Zweitligist FC Augsburg mit 4:1 (1:1) und behielt damit weiter
  • 278 Leser

Auf den Hund gekommen

Während der Olympischen Spiele soll in Pekings Restaurants Hund von der Speisekarte verschwinden - gegessen wird er ohnehin kaum. weiter
  • 392 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Champions League, Qualifikation 1. Runde, Hinspiele Tampere Utd. - Buducnost Podgorica 2:1 (1:0) Borissow/Bulgarien - Valur Reykjavik 2:0 (0:0) Inter Baku - Rabotnicki Skopje 0:0 ·Testspiele FC Augsburg - VfB Stuttgart 1:4 (1:1) VfL Bochum - CFR Cluj/Rumänien1:3 (1:2) Wuppertaler SV - Schalke 04 3:0 (1:0) Alemannia Jessen - Energie Cottbus weiter
  • 346 Leser

Bau des Klinikums in Villingen-Schwenningen stockt schon in der Ausschreibung

Bis 2011 sollte das Zentralklinikum in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald-Baar-Kreis fertig sein. So war es geplant, doch daraus wird nichts werden, weil das Projekt schon in der Ausschreibungsphase stockt. Kosten von 222 Millionen Euro wurden für den Gesamtkomplex errechnet, 160 Millionen Euro sollte der Bau des Gebäudes kosten. Das Land unterstützt weiter
  • 354 Leser

Belgiens Premier scheitert an Staatsreform

Yves Leterme bietet seinen Rücktritt an - Streit um Einfluss der Regionen
Belgiens Premier Yves Leterme hat seinen Rücktritt angeboten, weil er keine Lösung für die Staatsreform gefunden hatte. Hintergrund ist der Dauerstreit zwischen Flamen und Wallonen um die Macht. weiter
  • 377 Leser

Bosch-Chef hält Rezession für möglich

Das Wachstum in Deutschland wird sich im kommenden Jahr deutlich abschwächen. 'Angesichts der Vielzahl von Negativmeldungen in den vergangenen acht Wochen schließe ich für das kommende Jahr sogar eine Rezession nicht mehr aus.' Das sagte Franz Fehrenbach, der Vorsitzende der Bosch-Geschäftsführung, in einem Interview mit der SÜDWEST PRESSE. 'Die Illusion', weiter
  • 334 Leser

CD-TIPP: Mozart im Plauderstil

30 Jahre lang hatten die beiden Musiker nichts miteinander zu tun, bis bei dem Geiger Giuliano Carmignola ein schlicht mit 'Claudio' unterzeichnetes Fax eintraf: Sein Landsmann Abbado wollte mit ihm Mozart aufnehmen. Das Ergebnis erschien nun in Form einer CD mit sämtlichen fünf Violinkonzerten und der Sinfonia concertante. Das Besondere: Dieses späte weiter
  • 354 Leser

Die 'Billigkeit' und ihre juristischen Tücken

Bundesgerichtshof verhandelt erstmals über das neue Unterhaltsrecht
Seit Januar gilt das reformierte Unterhaltsrecht. Heute verhandelt der BGH zum ersten Mal nach den neuen Regeln. Die Unklarheiten sind geblieben. weiter
  • 435 Leser

Die nominierten Athleten aus Baden-Württemberg

· Fechten, Florett: Carolin Golubytskyi, Anja Schache, Katja Wächter (alle Tauberbischofsheim). · Gewichtheben: Jürgen Spieß (bis 94 kg/Forst). · Judo: Ole Bischof (bis 81 kg/Reutlingen), Michaela Baschin (bis 48 kg/Backnang), Anna von Harnier (bis 63 kg/Böblingen). · Kanu: Björn Goldschmidt (Karlsruhe/Kajak-Vierer), Nicole Rheinhardt (Mannheim/Kajak-Vierer), weiter
  • 316 Leser

Die schlimmsten Brände in der Geschichte Kaliforniens

Zerstörtes Land entspricht der Größe Mallorcas
Die Feuerwehrleute in Kalifornien kämpfen gegen den größten Brand in der Geschichte des US-Staates. Die Flammen haben bislang knapp 3400 Quadratkilometer Land zerstört, wie eine Sprecherin des Katastrophenschutzes erklärte. Das entspricht etwa einer Fläche der Größe Mallorcas. Noch immer lodern fast 300 Brände, tausende Feuerwehrleute und Nationalgardisten weiter
  • 516 Leser

Die Segler fühlen sich veralbert

Die Vorbereitungen auf die olympischen Segelregatten in Qingdao werden für die Aktiven zunehmend zur Farce. Nachdem die Organisatoren das Trainingsrevier am Montagabend noch ohne Angabe von Gründen gesperrt hatten, ruderten sie nur wenige Stunden später zurück und gaben die Kurse dann wieder frei. Spekulationen zufolge sollte das Revier während der weiter
  • 259 Leser

Ein ewiges Comeback

Weltstar Liza Minnelli: Wenn du älter wirst, wird alles intensiver
Sie gehört zur ersten Garde von Entertainern alter Schule: Liza Minnelli. Die Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin kommt für zwei Konzerte nach Deutschland: nach Ulm und Regensburg. weiter
  • 322 Leser

Ein Getriebener auf der Flucht nach vorn

Kultusminister Rau war oft uneinsichtig
Seit er im Amt ist, steht Kultusminister Rau unter Druck. Bisher erntete er kaum Lob. Das könnte sich mit der Bildungsoffensive ändern. weiter
  • 419 Leser

Ein ruheloser Schaffer und Konzernlenker

Heinz Dürr feiert 75. Geburtstag
Heinz Dürr ist ein UnternehmerUrgestein. Er leitete den familieneigenen Lackieranlagenbauer, AEG und die Bahn. Heute wird er 75 Jahre alt. weiter
  • 547 Leser

Erstattung nach Beinahe-Absturz

BGH stärkt Rechte von Pauschalreise-Urlaubern
Im Fall eines angeblichen Beinahe-Absturzes beim Rückflug von einem Türkei-Pauschalurlaub hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Ansprüche von Reisekunden gestärkt. Demnach kann ein derart gravierender Vorfall die komplette Erholung zunichte machen, so dass der Urlauber den gesamten Reisepreis zurückfordern kann. Nach den - vom Reiseveranstalter bestrittenen weiter
  • 345 Leser

EU will billigere SMS aus dem Ausland

Das Versenden von SMS und das Surfen im Internet mit Handy oder Daten-Karte im europäischen Ausland könnten bereits im Sommer 2009 deutlich günstiger werden. Das kündigte EU-Telekom- Kommissarin Viviane Reding gestern in Brüssel an. Reding will im Oktober Vorschläge machen, die die sogenannten Roaming-Gebühren dauerhaft senken sollen. Diese Gebühren weiter
  • 489 Leser

Euro hängt Dollar immer weiter ab

Der Euro ist der Held der Finanzkrise - wenn auch ein tragischer Held. Auf dem Höhepunkt der Finanzmarktkrise ist die europäische Gemeinschaftswährung so stark wie nie zuvor und erreichte gestern kurzzeitig den Rekord von mehr als 1,6038 Dollar. Der bisherige Höchstwert vom April lag bei 1,6018 Dollar. Für 1 EUR bekam man am späten Nachmittag 1,5990 weiter
  • 503 Leser

Faruk Sen verlässt Zentrum für Türkeistudien

Einvernehmliche Trennung nach dem Türken-Juden-Vergleich
Der Direktor des Essener Zentrums für Türkeistudien, Faruk Sen, räumt zum Jahresende seinen Posten. Er sei ab sofort freigestellt, teilte Armin Laschet, Kuratoriumsvorsitzender und nordrhein-westfälischer Integrationsminister mit. Er werde nun in Izmir helfen, dort eine geplante gemeinsame deutsch-türkische Universität aufzubauen. Sen war von seinen weiter
  • 346 Leser

Finanzexperten so pessimistisch wie noch nie

Die Aussichten für die deutsche Wirtschaft haben sich im Juli deutlich verschlechtert. Der Konjunkturindex des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) brach auf den tiefsten Stand seit gut 16 Jahren ein. Der Ölpreis, die US-Kreditkrise, der starke Euro, die Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank und die schwache Inlandsnachfrage weiter
  • 500 Leser

Finanzkrise drückt Dax ins Minus

Die Finanzmarktkrise hatte die deutschen Aktienmärkte gestern wieder fest im Griff. Die Angst vor weiteren Bank-Zusammenbrüchen in den USA zog den Dax kräftig ins Minus. Die Anleger befürchten, dass das von der Regierung geschnürte Rettungspaket für die ins Trudeln geratenen Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac nicht ausreicht, um der Krise weiter
  • 746 Leser

Ganz Ungarn im Schockzustand

Top-Kanute Kolonics im Training gestorben
Ganz Ungarn ist geschockt: Der zweimalige Kanu-Olympiasieger György Kolonics ist in Budapest nach einem Herzstillstand gestorben. Kolonics (36) hatte auf der Donau für die Olympischen Spiele in Peking, für die er qualifiziert gewesen wäre, trainiert. Dabei ist im plötzlich schlecht geworden, worauf er sich an das Begleitboot lehnte und das Bewusstsein weiter
  • 437 Leser

General Motors kippt Dividende

Schwer angeschlagener Autohersteller streicht US-Verwaltung zusammen
Der mit Milliardenverlusten kämpfende US-Autobauer General Motors (GM) weitet seinen Stellenabbau massiv aus und legt ein zusätzliches drastisches Sparprogramm auf. Die Dividende werde bis auf weiteres gestrichen, kündigte Konzernchef Rick Wagoner an. GM fährt die Produktion der immer weniger gefragten Geländewagen weiter zurück. Die Maßnahmen sollen weiter
  • 518 Leser

Gigantische Schlucht auf dem Mars

Die europäische Raumsonde 'Mars Express' hat Fotos der gigantischen Echus-Schlucht auf dem Roten Planeten geliefert. Sie gilt als eines der größten Quellgebiete für einstiges Wasser auf dem Mars. Von der Schlucht am Äquator erstreckt sich das Kasei-Grabensystem 3000 Kilometer nordwärts. Laut Raumfahrtbehörde Esa ist unter Experten aber umstritten, ob weiter
  • 498 Leser

Hadrianstempel in Rom: Wieder saubere Säulen

. Die Fassade des Hadrianstempels in Roms Altstadt leuchtet nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten in neuem Glanz. Archäologen haben die elf Säulen aus griechischem Marmor mit korinthischen Kapitellen gereinigt. Lücken in dem darauf liegenden Architrav wurden mit Kohlenstofffasermasse gefüllt. Zudem wurde ein elektromechanisches Überwachungssystem weiter
  • 363 Leser

Haftstrafen für Geschäft mit der Hoffnung

Bande hatte angebliches Wundermittel Galavit an Krebs-Patienten verkauft
Wegen bandenmäßigen Betrugs mit dem als 'Krebswundermittel' verkauften Aufbaupräparat Galavit hat das Landgericht Kassel nach 17-monatiger Verhandlung die drei Hauptangeklagten zu Haftstrafen verurteilt. Der Kopf der Bande, ein 64-jähriger Geschäftsmann, muss sieben Jahre und drei Monate hinter Gitter. Ein Arzt, der mindestens 132 Krebspatienten das weiter
  • 399 Leser

Hohe Strafen im Stuttgarter Terrorprozess

Im Stuttgarter Terrorprozess wegen eines geplanten Anschlags auf den früheren irakischen Ministerpräsidenten Ijad Allawi sind die drei Angeklagten zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Der Hauptangeklagte Ata R. (34) muss für zehn Jahre ins Gefängnis, sein Komplize Mazen H. (27) für sieben Jahre und sechs Monate. Der 'Chefplaner' des Anschlags, Rafik weiter
  • 368 Leser

Immer wieder bebt in Griechenland die Erde

Griechenland ist das am häufigsten von Erdstößen heimgesuchte Land Europas. Hier stoßen die afrikanische und die europäische Platte der Erdkruste aneinander. Durch die Reibung dieser Kontinentalplatten entstehen immer wieder Erdbeben. Eines der folgenschwersten der vergangenen Jahre ereignete sich im September 1999 in Athen. Der Erdstoß der Stärke 5,9 weiter
  • 369 Leser

INTERVIEW: 'Das Land steht einmalig gut da'

Ministerpräsident Oettinger: Ein stimmiges Paket für alle Schularten
Nach massiver Kritik von Eltern, Lehrern und Schülern hat die CDU/FDP-Koalition beschlossen, eine halbe Milliarde Euro zusätzlich in die Bildung zu stecken. Wir sprachen mit Ministerpräsident Günther Oettinger. weiter
  • 325 Leser

INTERVIEW: 'Wissen kann Leben retten'

Seismologe Rainer Kind empfiehlt, sich auf Reisen in Erdbebengebiete vorzubereiten
Ein Seebeben nahe der Insel Rhodos hat eine Frau das Leben gekostet. Der wichtigste Rat des Seismologen Rainer Kind: Nicht in Panik verfallen. weiter
  • 329 Leser

Jeden Tag 77 Kinder in Obhut

Jugendämter müssen immer öfter eingreifen
Die Jugendämter haben 2007 im Schnitt täglich 77 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen. Laut Statistisches Bundesamt Wiesbaden leisteten sie insgesamt für 28 200 Kinder und Jugendliche 'erste Hilfe' in für sie bedrohlichen Situationen. Das waren rund 2200 (8,4 Prozent) mehr als 2006. Dabei wurden 435 Kinder gegen den Willen der Sorgeberechtigten weiter
  • 437 Leser

Jobcenter bekommen endlich richtige Chefs

Warum für die Betreuung der Langzeitarbeitslosen das Grundgesetz geändert werden muss
Die Langzeitarbeitslosen sollen auch in Zukunft in Jobcentern von Arbeitsagenturen und Kommunen gemeinsam betreut werden. Nach dieser Einigung atmen alle Beteiligten auf. Doch die Umsetzung birgt Tücken. weiter
  • 637 Leser

Junge verschwindet von Strand

Große Suchaktion nach Siebenjährigem bleibt ohne Erfolg
Beim Baden an einem flachen Strand auf der Ostseeinsel Fehmarn ist ein siebenjähriger Junge plötzlich verschwunden. Das Kind war am Montag mit seinen Eltern am Strand bei Puttgarden im Wasser. Irgendwann habe die Familie aus Niedersachsen festgestellt, dass der Junge weg sei, erklärte der Leiter der Wasserschutzpolizei Puttgarden, Roland Liedtke. Eine weiter
  • 405 Leser

Kaufangebot für Conti

Schaeffler will sich auf unter 30 Prozent der Anteile beschränken
Der fränkische Autozulieferer Schaeffler hat sich über mehrere Banken schon einen großen Anteil der Aktien des Conti-Konzerns gesichert. Allerdings strebe man keine Mehrheit an. weiter
  • 617 Leser

Keine Sorge um die Zukunft

DBB-Präsident Ingo Weiss: Wir haben ausreichend Talente
In der Basketball-Nationalmannschaft steht spätestens nach Peking der Umbruch an. Wie aber sind die Voraussetzungen für die Zukunft? Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball-Bunds, ist optimistisch. weiter
  • 362 Leser

Koalition feiert ihren 'großen Wurf'

Bildungsoffensive beschlossen: Mehr Lehrerstellen und kleinere Klassen - SPD zeigt sich enttäuscht
Die Landesregierung hat ihr Schulpaket vorgestellt: mehr Geld, mehr Lehrer, mehr Autonomie. Während die Regierungsparteien das Ergebnis feiern, ist die Opposition erwartungsgemäß unzufrieden. weiter
  • 270 Leser

KOMMENTAR · BILDUNGSOFFENSIVE: Später Befreiungsschlag

Endlich ist ein Anfang gemacht: Jahrelang war aus dem baden-württembergischen Kultusministerium zu hören, dass es den Schulen an nichts mangele. Als großer Erfolg wurde stets verkauft, dass man trotz künftig sinkender Schülerzahlen keine Lehrerstellen streiche. Minister Helmut Rau wollte Eltern und Lehrern weismachen, im Südwesten sei die Schulwelt weiter
  • 456 Leser

KOMMENTAR · KOSOVO: Nicht nur die Lippen spitzen

Mangelnde Transparenz, Langsamkeit, ungenügende Effektivität - das sind oft genannte Kritikpunkte, wenn über die Arbeit der EU-Kommission geklagt wird. Wer das Vorurteil vom Brüsseler 'Moloch' entkräften will, muss sich der Kritik stellen und ihr zumindest keine neue Nahrung geben. Insofern ist es zu begrüßen, dass das Europaparlament nicht einfach weiter
  • 336 Leser

KOMMENTAR: Der Rekord bereitet Sorgen

Wenigstens Urlauber, die derzeit in den USA durch die Einkaufsstraßen ziehen, freuen sich: Sie bekommen so viel wie noch nie für ihr Geld. Und: Der starke Euro gleicht zumindest einen Teil des anhaltenden Ölpreis-Anstiegs aus und bremst damit hierzulande die Entwicklung der Benzin- und Dieselpreise. Aber das reicht bei weitem nicht, um die Sorgenfalten weiter
  • 607 Leser

Land stellt 4000 Lehrer ein

500-Millionen-Bildungspaket wird über Steuermehreinnahmen finanziert
Gut eine halbe Milliarde Euro steckt die Landesregierung bis 2012 zusätzlich in die Schulen. Ab 2009 verspricht sie mehr Lehrer und kleinere Klassen. weiter
  • 383 Leser

LAND UND LEUTE

'Rote Karte' für Radler Ulm. Polizei und Stadtverwaltung wollen härter gegen Fahrradfahrer in den Fußgängerzonen der Ulmer Innenstadt vorgehen. Zum Auftakt einer zwei Wochen dauernden Kontrollaktion sind gestern Vormittag innerhalb von zwei Stunden gleich 19 Fahrradfahrer mit Verwarnungsgeldern in Höhe von jeweils zehn Euro belegt worden. Die Behörden weiter
  • 350 Leser

Land will auch 2009 eine schwarze Null

Knapp 400 Millionen Euro im Etat ungedeckt
Der Landeshaushalt soll nächstes Jahr wieder ohne neue Kredite funktionieren. Das macht aber konkrete Einsparungen von 376 Millionen Euro nötig. weiter
  • 314 Leser

LEITARTIKEL · BUNDESHAUPTSTADT: Einstürzende Neubauten

Berlin-Besucher, die in diesen Tagen durch das Regierungsviertel zu beiden Ufern der Spree flanieren, können die Symptome einer akuten Mangelerscheinung in den Bauwerken des Bundes kaum übersehen - den Riesenkran am Kanzleramt, das Gerüst am Dienstgebäude des Bundesbauministers, die Container vor der Parlamentarischen Gesellschaft gleich gegenüber dem weiter
  • 371 Leser

Leute im Blick

Daniel Craig James-Bond-Darsteller Daniel Craig (40) schreibt Modegeschichte - und zwar als erster Mann auf dem Titelbild der deutschen 'Vogue'. Der britische Schauspieler ziert die August-Ausgabe des tonangebenden Modemagazins, das von morgen an im Handel ist. Im gesamten Heft stehen Männer im Mittelpunkt, wobei 'Mr. Bond' als 'Mr. Style' gefeiert weiter
  • 391 Leser

Lockerer Start mit Kaman

DBB-Auswahl bereits im Viertelfinale
Chris Kaman, die erste: Bei seinem Debüt für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hinterließ der Center gleich einen starken Eindruck. weiter
  • 346 Leser

Ludwigsburg holt Brian Jones

Ratiopharm Ulm verpflichtet 18-jährigen Schweizer
Basketball-Bundesligist ENBW Ludwigsburg hat Brian Jones (USA) als Spielmacher für die neue Saison verpflichtet. Der 30-Jährige kommt vom spanischen Zweitligisten LEB Gold und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Jones spielte bereits drei Jahre in der BBL für Tübingen und Bremerhaven. Liga-Konkurrent Ratiopharm Ulm setzt dafür vermehrt auf die Jugend. weiter
  • 388 Leser

Machtprobe am Rande der Tour de France

Alle 18 Erstliga-Radrennställe steigen Ende der Saison aus der ProTour des Weltverbandes UCI aus. 'Niemand wird für 2009 wieder eine Lizenz beantragen', sagte Gerolsteiner-Chef Hans-Michael Holczer nach dem Treffen der Mannschaftsführer am Tour-Ruhetag in Pau. Es habe sich gezeigt, dass die Rennserie nicht mit den Vorstellungen der Teams und Sponsoren weiter
  • 236 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. 1000 bis 1500 l 107,22 bis 108,89 (108,06) 1501 bis 2000 l 103,82 bis 104,24 (104,03) 2001 bis 2500 l 102,46 bis 102,46 (102,46) 2501 bis 3500 l 101,27 bis 101,50 (101,39) 3501 bis 4500 l 100,31 bis 100,32 (100,32) 4501 bis 5500 l 99,72 bis 99,78 (99,75) 5501 bis 6500 l weiter
  • 546 Leser

Maut in Stau-Abschnitten teurer?

Verkehrsminister Tiefensee will gestaffelte Abgabe
Die Lkw-Maut soll nach dem Willen des Bundesverkehrsministers Wolfgang Tiefensee (SPD) von 2010 an nach Fahrzeiten und Staustrecken gestaffelt werden. Wer zu Hauptverkehrszeiten auf vielbefahrenen Abschnitten fahre und so zu Staus beitrage, soll eine höhere Maut zahlen. Im Durchschnitt soll es bei der für 2009 geplanten Maut-Anhebung von 13,5 auf 16,3 weiter
  • 337 Leser

Meldeschwellen und Optionen

Die schrittweise heimliche Übernahme von Aktiengesellschaften ist nach dem Gesetz über den Wertpapierhandel verboten. Sobald ein Käufer die Schwelle von 3 Prozent der Stimmrechte ausüben kann, muss er dies veröffentlichen. Weitere Marken liegen zum Beispiel bei 5, 10, 15 oder 20 Prozent. Bei einem Anteil von 30 Prozent muss der Käufer den übrigen Aktionären weiter
  • 588 Leser

Minnelli-Karten

Zwei Konzerte gibt Weltstar Liza Minnelli diesen Sommer in Deutschland: am Sonntag, 20. Juli, auf dem Ulmer Münsterplatz, und am 23. Juli in Regensburg. Für das Konzert in Ulm gibt es Karten bei allen Vorverkaufsstellen und im Internet unter www. provinztour.de weiter
  • 481 Leser

NA SOWAS . . .

Ein Brite hat 15 Jahre lang ein ganz besonderes Puzzle zusammengesetzt: Seine Liebesbriefe an seine Frau Molly. Diese hatte die Briefe in mehr als 2000 Stücke zerrissen - aus Wut darüber, dass jemand anderes sie gelesen hatte, wie britische Medien berichteten. 40 Jahre später machte sich ihr Mann an das Mammut-Werk und setzte die Briefe wieder zusammen. weiter
  • 305 Leser

Neubau statt Pfläschterlesmedizin

Knappe Entscheidung im Rems-Murr-Kreis: Zentralklinik mit 620 Betten entsteht in Winnenden
Der Rems-Murr-Kreis baut für 266 Millionen Euro in Winnenden eine Zentralklinik mit 620 Betten. Dafür werden nicht mehr rentable und zeitgemäße Krankenhäuser in Backnang und Waiblingen geschlossen. weiter
  • 438 Leser

Neues Geschäftsfeld gekauft

Tübinger Hölle & Hüttner über nimmt Intavis
Die Tübinger Hölle & Hüttner AG übernimmt die Kölner Intavis. Mit zusammen 45 Mitarbeitern setzten sie gemeinsam 5,1 Mio. EUR um. Der Kaufpreis liegt im einstelligen Millionenbereich. Wie Hölle & Hüttner-Vorstand Peter Beck weiter mitteilte, ergänzen sich die Geschäftsfelder beider Unternehmen. Die Tübinger entwickeln Steuerungs-Software und weiter
  • 617 Leser

NOTIZEN

Unglück in Freizeitpark Bei einem Unfall in einem Vergnügungspark in Schweden sind gestern 40 Menschen verletzt worden, 20 schwer. Nach Angaben von Rettungskräften war am Abend im Liseberg-Park in Göteborg ein voll besetztes Fahrgeschäft zusammengebrochen. Bei dem Fahrgeschäft 'Rainbow Ride' handelt es sich um ein überdimensionales Pendel, an dem eine weiter
  • 383 Leser

NOTIZEN

Semperoper voll ausgelastet Die Dresdner Semperoper ist 2007 nach eigenem Bekunden effizientestes Opernhaus in Deutschland gewesen. Im gestern vorgelegten Jahresabschluss wurden die Gesamteinnahmen der Sächsischen Staatsoper auf 30 Millionen Euro beziffert. Damit konnten 47 Prozent der Kosten gedeckt werden. Als Gründe für die Effizienz nannte der Kaufmännische weiter
  • 375 Leser

NOTIZEN

Gefangenenaustausch Israel hat einen Gefangenenaustausch mit der libanesischen Hisbollah-Miliz gebilligt. Israel wird fünf libanesische Häftlinge, darunter den Terroristen Samir Kuntar, und die Leichen von 200 Hisbollah-Kämpfern ausliefern. Im Gegenzug übergibt die Hisbollah zwei israelische Soldaten. In Israel geht man davon aus, dass die zwei Soldaten, weiter
  • 412 Leser

NOTIZEN

Großauftrag aus Dubai Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS baut ein Zulieferwerk in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Dort sollen Komponenten für die Tochter Airbus und andere Flugzeughersteller gebaut werden. Das Unternehmen kommt mit der Standortentscheidung einem wichtigen Kunden entgegen. Am Tag zuvor hatte die Fluggesellschaft Etihad aus weiter
  • 507 Leser

Panik auf der Insel Rhodos

Erdbeben erschüttert Touristeninsel
Ein starkes Seebeben hat gestern die griechische Insel Rhodos erschüttert. Eine Frau starb. Tausende Touristen liefen in Panik auf die Straßen. weiter
  • 374 Leser

Peking soll die Trendwende bringen

436 Athleten werden zu den Olympischen Spielen geschickt - Streit um Schwimmerin
436 deutsche Sportler treten voraussichtlich bei den Olympischen Spielen in Peking in den deutschen Farben an. Ihre Mission: Den seit 1992 währenden Abwärtstrend in der Medaillenbilanz stoppen. weiter
  • 370 Leser

PRESSESTIMMEN · ZUGSPITZLAUF: Hochgebirge ist kein Funsport-Park

KOMMENTARE ZUM TOD ZWEIER SPORTLER BEIM ZUGSPITZLAUF
'Westfalenpost' (Hagen): Keine Frage, das Drama in den Alpen ist tragisch. Aber die Teilnehmer wussten, worauf sie sich einlassen. Seit Tagen regnete es und die Temperaturen waren entsprechend niedrig. Doch wer sich in T-Shirt und Laufschuhen, ohne jegliche Zusatzkleidung auf das Dach Deutschlands wagt, handelt verantwortungslos. Aber so ist es eben weiter
  • 373 Leser

Priwalowa plant Comeback mit fast 40

Mit fast 40 Jahren plant die dreifache Mutter Irina Priwalowa ihr Olympia-Comeback in der Leichtathletik. 'Ganz ehrlich, ich bin noch hungrig auf Wettkämpfe. Auch wenn sich meine Ansprüche geändert haben. Gewinnen ist keine Sache von Leben und Tod mehr für mich', sagte die Russin der Zeitung 'Moscow Times'. Priwalowa hatte vor acht Jahren in Sydney weiter
  • 337 Leser

Reinhold Messner will Extrem-Bergläufe abschaffen

Der Bergsteiger Reinhold Messner (63) fordert die Abschaffung von Läufen auf hohe Berge. 'Das Wettlaufen am Berg ist nicht vernünftig. Sicher kann man diese Bergläufe auf Hügeln bei München machen, aber nicht bei richtig hohen Bergen', sagte er zu 'Stern.de'. Messner übte scharfe Kritik an den Teilnehmern und Veranstaltern des Extremlaufes auf die Zugspitze, weiter
  • 410 Leser

Renate Lingor definitiv in Peking dabei

Deutschlands Fußball-Weltmeisterinnen haben Olympia-Gold im Visier - der große Peking-Traum wird für sieben Spielerinnen aber schon drei Wochen vor den Sommerspielen platzen. Der morgige Olympia-Test gegen England (18 Uhr/ARD) in Unterhaching ist für zahlreiche Wackelkandidatinnen das Spiel der letzten Chance, denn anschließend muss Bundestrainerin weiter
  • 320 Leser

RTL wieder mit im WM-Boot

Erneut Konkurrenz für ARD und ZDF im 'freien Fernsehen'
Deutschlands Fernsehzuschauer können sich bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika auf ein ähnliches Übertragungsmodell wie bei der Heim-WM 2006 einstellen. Neben ARD und ZDF überträgt erneut RTL WM-Spiele im frei empfangbaren Fernsehen (Free TV) live. Der Privatsender erwarb vom Pay-TV-Anbieter Premiere die Rechte für maximal 18 Begegnungen und für 18 weiter
  • 312 Leser

Russland dreht am Ölhahn

Tschechien befürchtet politische Gründe - Moskau: technisches Problem
Russland hat seine Erdöllieferungen an Tschechien gekürzt. Kritiker sehen darin politischen Druck wegen des von Tschechien unterstützten US-Raketenschilds. Russland bestreitet jeden Zusammenhang. weiter
  • 309 Leser

Schock nach Sturz an der Sprungschanze

Skispringer Kevin Horlacher hat sich bei einem schweren Trainingssturz in Klingenthal eine Brustwirbelverletzung zugezogen. Der 18-Jährige war im Training für die deutschen Meisterschaften am Wochenende nach dem Absprung ins Straucheln geraten und krachte auf den Hang. Die erlösende Nachricht kam noch vom Auslaufhügel. 'Kevin wird keine bleibenden Schäden weiter
  • 460 Leser

Sidler zieht um nach Böblingen

Der Tübinger Automobil-Zulieferer Sidler Automotive wird spätestens Ende kommenden Jahres nach Böblingen umziehen, teilte Geschäftsführer Stefan Osswald mit. Die Tochter des Electronics-Firmengruppe hat dort bereits einen seiner derzeit noch vier Standorten in Deutschland. Der Weltkonzern mit einem Umsatz von 33,6 Mrd. Dollar (21,1 Mrd. EUR) hat sich weiter
  • 633 Leser

Staatsoper soll denkmalgerecht saniert werden

Berlin. Nach dem Verzicht auf einen Totalumbau des Rokoko-Saals der Berliner Staatsoper Unter den Linden wird die Sanierung des gesamten Hauses neu aufgerollt. 'Keiner der im Wettbewerb präsentierten Entwürfe ist in der Lage, den Denkmalschutz zu gewährleisten', sagte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) gestern. In einem neuen Verfahren weiter
  • 350 Leser

STIMMEN

Viel Lob und Unterstützung, aber auch manchen Kritikpunkt gibt es an der Bildungsoffensive der Landesregierung. Die SÜDWEST PRESSE befragte Eltern, Schüler, Lehrer- und Wirtschaftsvertreter. weiter
  • 362 Leser

Studieren, wie Kinder philosophieren

Neues Weiterbildungsangebot in München
Der bundesweit erste Weiterbildungsstudiengang 'Kinder philosophieren' startet zum nächsten Wintersemester an der Hochschule für Philosophie in München (HfPh). Das Angebot der Jesuitenhochschule richtet sich an Lehrkräfte, Sozialpädagogen und an andere interessierte Akademiker. Die Zusatzausbildung kann berufsbegleitend erworben werden und erstreckt weiter
  • 365 Leser

Toni : Nichts mehr mit ' torlos'

Personalüberlegungen des Italieners bleiben ohne Folgen
Entspannt und gut gelaunt: Der ausgeruhte Luca Toni hat sich nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub am ersten Arbeitstag beim Fußball-Bundesligisten Bayern München voller Tatendrang präsentiert. weiter
  • 386 Leser

Toppmöller will nicht nach Tschechien

Klaus Toppmöller wird nicht Trainer der tschechischen Nationalmannschaft. Der Fußball-Verband bestätigte gestern, dass der 56-Jährige abgesagt hätte. 'Die Aufgabe wäre sportlich unheimlich reizvoll gewesen, doch wir konnten uns in zwei Punkten nicht einigen', meinte Toppmöller, der vor rund drei Monaten sein Amt als Auswahl-Coach in Georgien niedergelegt weiter
  • 343 Leser

Von Behren droht das Karriere-Ende

31-Jähriger wird nach Kreuzbandrissen nicht mehr gesund
Dem früheren Handball-Nationalspieler Frank von Behren droht das Karriere-Ende. Der 31 Jahre alte Rückraumspieler des Bundesligisten Minden ist wegen gesundheitlicher Probleme bereits seit längerer Zeit krankgeschrieben. 'Er wird wahrscheinlich nicht wieder kommen und steht wohl vor dem Ende seiner aktiven Laufbahn', sagte Mindens Manager Bredemeier. weiter
  • 423 Leser

VW baut Autofabrik in Tennessee

Mit einer eigenen Produktion in den USA und einer neuen Strategie will der Autobauer Volkswagen die Wende im US-Geschäft einläuten. In Chattanooga im Bundesstaat Tennessee wird VW eine Autofabrik bauen und dort von Anfang 2011 an unter anderem speziell für den US-Markt entwickelte Modelle fertigen. Der VW-Aufsichtsrat billigte gestern entsprechende weiter
  • 522 Leser

Zu viel Geld für Studien

EU-Haushaltskontrolleure drohen mit Stop der Kosovo-Hilfe
Das Europaparlament droht, die angekündigte EU-Hilfe für das Kosovo zu stoppen. Es beklagt die Fehlleitung von Mitteln und mangelnde Kontrollen. Der Aufbau des Rechtsstaats im Kosovo stagniere. weiter
  • 397 Leser

Leserbeiträge (5)

Stau vorhersehbar

Im Jahr 1983 gab Gmünds Gemeinderat grünes Licht für die ‘kleine Tunnellösung’ mit zwei Fahrspuren und 110 Millionen Kosten. Die Autofahrer werden dem Gmünder Gemeinderat sicherlich dankbar sein, wenn sie 2014 statt auf der B 29 dann im Stau vor dem neuen kleinen Tunnel stehen werden. Schon heute lässt sich beim Blick auf den Verkehr, der weiter
  • 4
  • 1049 Leser

Gefährliche Lücke im Radweg

Zum Thema Kocher - Jagst Radweg:Der Kocher - Jagst Radweg zählt zu den beliebtesten Radwegen in Deutschland. Mit Freude habe ich gelesen, dass das letzte Teilstück des Radwegs bei Jagstzell für die Radler freigegeben wurde. Leider konnte ich in den Äußerungen der Prominenz nicht erkennen, dass es im Ostalbkreis noch die Strecke zwischen Fach und Untergröningen weiter
  • 5
  • 816 Leser

Rentner lernen?

Zur Berufsbezeichnung „Rentner“:Als Unsinn, der gelegentlich auch in Fragebögen zu finden ist, empfinde ich stets die oft auch unpassende Bezeichnung „Rentner“.Wo bitte kann man den Beruf Rentner lernen oder studieren und ausüben? Wenn schon Angaben zum Beruf, dann bei allen. Gegebenenfalls mit einem Zusatz wie z.B. „i.R.“, weiter
  • 5
  • 700 Leser

Ein Discounter reicht nicht aus

Zum geplanten Rewe-Markt in Essingen:Der geplante Vollsortimentsmarkt Rewe in Essingen wird dringend benötigt und man sollte dafür dankbar sein, dass überhaupt ein Lebensmittelmarkt gefunden werden konnte, der sich abseits einer viel befahrenen Hauptstraße niederlassen möchte.Nach vielen Missgriffen, die sich der Gemeinderat in Sachen Lebensmittelmärkte weiter
  • 3
  • 663 Leser

Rewe-Vorhaben ist überzogen

Zum geplanten Rewe-Markt auf dem alten Sportplatz in Essingen: Beim geplanten Vorhaben geht es nicht um ein Lädle für das Wohngebiet, sondern um einen großflächigen Einzelhandel, der definiert wird über eine Geschossfläche ab 1200 Quadratmeter und einer Verkaufsfläche ab 700 Quadratmetern, der bebauungsrechtlich nur in einem Kerngebiet und Sondergebiet weiter
  • 3
  • 943 Leser