Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 07. August 2008

anzeigen

Regional (117)

Hagelsturm richtet riesige Schäden an

Gewitter beschert Ellwangen am Abend golfballgroße Hagelkörner – noch keine Angaben zum Schadensumfang
Heute Abend, kurz vor 18 Uhr, knallte es in Ellwangen: Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Hagelkörner mit bis zu fünf Zentimeter Durchmesser prasselten über der Stadt nieder. Welche Schäden das Unwetter dabei angerichtet hat, ist noch nicht klar. weiter
  • 5
  • 833 Leser
Polizeibericht - In der Nacht zum Dnnerstag

Seniorenheime Ziel von Einbrechern

In der Nacht zum Donnerstag, 7. August, drangen Unbekannte gewaltsam in das Altenhilfezentrum in der Heinrich-Rieger-Straße ein. Dort brachen sie mehrere Türen auf und durchsuchten Räumlichkeiten nach Bargeld, so berichtet die Polizei. Einen kleinen Geldschrank öffneten sie gewaltsam. Einen Tresorwürfel, etwa 40 mal 30 cm groß, weiter
  • 380 Leser

Handtasche gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter entwendete am Mittwoch gegen 18.15 Uhr aus einem unverschlossenen BMW eine Handtasche mit Geldbörse und diversen Papieren. Die Eigentümerin lud gerade ihr Fahrzeug aus. Sie trug zur Tatzeit Waren in ihr Geschäft am Kalten Markt. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1242 Leser

Aus Garage gestohlen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Beim Polizeiposten Bettringen zeigte am Mittwoch ein Anwohner der Straße Am Schapfenbach einen Fahrraddiebstahl an. Er habe aufgrund von Bauarbeiten die Garage von 8 bis 14.30 Uhr offen stehen gehabt. Als er um 14.30 Uhr bemerkte, dass sein unverschlossenes Fahrrad aus der Garage fehlte, sprach er die Bauarbeiter weiter
  • 228 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Abtsgmünd. Schwere Verletzungen erlitt ein 62-jähriger Radfahrer bei einem Sturz am Mittwoch gegen 15 Uhr. Er befuhr die Leintalstraße von Roßnagel kommend in Richtung Laubach. Er geriet auf den rechten unbefestigten Seitenstreifen, prallte gegen eine Straßenlaterne und kam im Straßengraben zu Fall. Er wurde ins Ostalbklinikum weiter
  • 293 Leser

Suche nach verletztem Autofahrer

Ein 45-jähriger Autofahrer warr am Donnerstag gegen 3:00 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße von Sederndorf in Richtung Dambach unterwegs. Im dortigen Waldstück kam er auf der abschüssigen Straße nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Fichte. Sein Pkw Mitsubishi überschlug sich und kam letztlich weiter
  • 418 Leser

Vandalen am Schulzentrum Galgenberg

Im Schulzentrum Galgenberg beschädigten unbekannte, vermutlich jugendliche Täter, in der Nacht zum Donnerstag sechs Bogenlampen, indem sie die Glühkörper mit Steinen bewarfen. Ferner wurde an einem Schaukasten der Musikschule die Glasscheibe zertrümmert. Ein Papiercontainer im Schulhof der Schillerschule wurde umgeworfen und weiter
  • 440 Leser

Neues über die Stadt Antakya

Aalen. Aufgrund des Erfolgs der Webseite www.antakya.tv über Antakya, der Partnerstadt Aalens, die in diesem Frühjahr eingerichtet wurde und heute schon wöchentlich über 1000 Zugriffe zählt, hat der Bouvier-Verlag einen Reiseführer über die Region Hatay und Antakya heraus gebracht.Wie die Aalener Stadtverwaltung mitteilt, werden in diesem Buch nicht weiter

Eine Moschee in kleinen Schritten

Offizieller Erster Spatenstich am Samstag, 30. August – zwei Tage vor Ramadan-Beginn
Ende August wird offiziell der Erste Spatenstich gefeiert. Dieser ist eng verbunden mit dem Beginn des Ramadan am 1. September. Die ersten Arbeiten an der Moschee der Ditib-Gemeinde in Aalen haben aber bereits begonnen. Mit der Fertigstellung rechnet der Pressesprecher der Ditib-Moschee allerdings erst in etwa sieben Jahren. weiter
  • 282 Leser

Druck auf RP aufrecht erhalten

Barthle zu Filtergutachten
Auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hat sich nun das Stuttgarter Regierungspräsidium gewandt: Dieses möge schnell das Tunnelfiltergutachten von Hinrich Rottmann prüfen – sorgfältig und ergebnisoffen“. weiter

Zwölf Punkte zur Klarstellung

Mit zwölf Punkten zur Klarstellung reagiert die Gmünder Stadtverwaltung auf die Diskussion der vergangenen Tage zum Investorenwettbewerb für die Gartenschau und zum Erhard-Areal: weiter
  • 231 Leser

Mensch nicht ohne Mensch retten

Sommerfest der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bargau
Beim traditionellen Sommerfest der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bargau feierte Pfarrer Matthäus Kallarackal aus Indien dieses Jahr die Heilige Messe in der Jakobuskirche in Bargau. weiter
  • 101 Leser

Wasser hat Top-Qualität

Stadtwerke: Äußerst niedrige Uranbelastung im Ellwanger Trinkwasser
Die aktuelle Diskussion um die Belastung von Trinkwasser mit Uran hat jetzt auch die Ellwanger Stadtwerke, namentlich die beiden Geschäftsführer Oskar Sättele und Willi Gresser, auf den Plan gerufen. In einer gemeinsam unterzeichneten Presseerklärung weisen sie darauf hin, dass das Trinkwasser der Stadtwerke von ausgezeichneter Qualität sei. Die Belastung weiter
  • 5
  • 395 Leser

Portraits unter Wasser

DLRG Aalen hat ungewöhnliches Fotoshooting gemacht
Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Ortsgruppe Aalen (DLRG Aalen) hat am Samstag ein Fotoshooting „der etwas anderen Art“ organisiert: unter Wasser. weiter
  • 5
  • 418 Leser

Neues über die Stadt Antakya

Aalen. Aufgrund des Erfolgs der Webseite www.antakya.tv über Antakya, der Partnerstadt Aalens, die in diesem Frühjahr eingerichtet wurde und heute schon wöchentlich über 1000 Zugriffe zählt, hat der Bouvier-Verlag einen Reiseführer über die Region Hatay und Antakya heraus gebracht.Wie die Aalener Stadtverwaltung mitteilt, werden in diesem Buch nicht weiter
  • 449 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Kirchheim Die Krabbelgruppe Kirchheim organisiert am Sonntag, 14. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turnhalle Kirchheim eine Kinderbedarfsbörse. Wer Interesse hat, etwas zu verkaufen, kann sich ab 22. August eine Kundennummer geben lassen. Tel.: Frau Bauer (07362) 92 15 48 (9 – 11 Uhr), oder Frau Münder (07966) 80 06 weiter
  • 135 Leser
Kurz und Bündig
Rathaus geschlossen Wie die Ortsverwaltung mitteilt, ist das Rathaus in Utzmemmingen am Donnerstag, 7. August, geschlossen. weiter
  • 175 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat tagt In Dirgenheim tagt am Freitag, 8. August, um 19 Uhr, im Bürgerhaus der Ortschaftsrat öffentlich. weiter
  • 147 Leser
Kurz und Bündig
Bücherei macht Ferien Die Bücherei im evangelischen Gemeindehaus in Kirchheim ist vom 10. August bis zum 31. August geschlossen. weiter
  • 125 Leser
Kurz und Bündig
Beachvolleyball und Beachparty Die Volleyballabteilung des TV Oberdorf organisiert am Samstag, 9. August, und am Sonntag, 10. August, das 5. Oberdorfer Jedermann-Beachvolleyballturnier. Beginn ist jeweils um 9 Uhr auf dem Oberdorfer Sportplatz. Außerdem wird dort am Samstag, ab 20 Uhr, eine Beachparty gefeiert. weiter
  • 368 Leser

Feuchter Besuch bei der Feuerwache

Der Besuch bei der Feuerwache gehört seit Jahren mit zu den Höhepunkten im Bopfinger Ferienprogramm. Gisela Schmidle vom Organisationsteam des Ferienprogramms begrüßte zusammen mit den „drei Weibern von der Feuerwehr“, Conny, Susi und Moni und dem Hahn am (Rettungs)-Korb, Jürgen, über 30 Kinder, die sich ganz dem Wasser widmeten. Zielspritzen, weiter
  • 128 Leser

Drogentoter in Nördlingen

Nördlingen. Wie die Polizeidirektion Schwaben-Nord gestern mitteilte, wurde in einer öffentlichen Bedürfnisanstalt, „Am Hohlen Schänzle“, in Nördlingen bereits am vergangenen Samstag eine leblose Person aufgefunden. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 30-jährigen Mannes feststellen. Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizei weiter
  • 152 Leser

Zum Besuchertag nach „Kidstown“

Heubach. Die Organisatoren des Projekts „Kidstown“, bei dem Kinder in die Rollen der Erwachsenen schlüpfen, laden am Samstag, 9. August, zum Besuchertag. Wer sich ein Bild davon machen will, wie die Kinder Demokratie leben, kann zwischen 11 und 16 Uhr in die Stellung nach Heubach kommen. Modenschau, eine Vorführung der Rettungshundestaffel weiter
  • 165 Leser

Seniorenpreis für das Landratsamt

Ostalbkreis. Hilfsbereite Beratung, barrierefreie Zugänge und breite Gänge, automatische Türen und Behindertentoiletten: Dafür wurde das Landratsamt jetzt von Hans Zürn, dem Vorsitzenden des Stadtseniorenrates in Aalen, mit einem Zertifikat des Seniorenrates und von „Aalen City aktiv“ ausgezeichnet. Das Landratsamt erhielt die entsprechenden weiter
  • 202 Leser

Museen sind eine Woche lang gratis

Ostalbkreis. Vier Städte - eine kostenlose Museumswoche Ferien mit Kultur vom 9. bis zum 17. August. Mit einer Ausnahme (Limesmuseum Aalen) gilt dies in den Städten Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd. Während dieser Zeit sind die Museen der Städte mit allen Ausstellungen kostenfrei zu besuchen. Alle Museen zeigen erlebnisreiche Dauerausstellungen weiter
  • 10
  • 232 Leser

ODR erhöht Gaspreise

Ostalbkreis. Für die Kunden der EnBW ODR (Grundversorgung Erdgas) wird der Arbeitspreis zum 1. Oktober 2008 um 1,20 ct/kWh (netto) bzw. 1,43 ct/kWh (brutto) erhöht. Bei dem durchschnittlichen Jahresverbrauch einer Familie von 20 000 kWh führe dies zu Mehrkosten in Höhe von etwa 24 Euro im Monat, so die OD in einer Pressemitteilung.Die ODR biete ihren weiter
  • 259 Leser

Seniorenrat erweitert Lesepatenschaft

Künftig sollen an allen Ellwanger Grundschulen Lese-AGs angeboten werden
Gestern berichtete der Ellwanger Seniorenrat von seinem Lesepaten-Projekt, das offenbar so erfolgreich ist, dass man zusätzliche Paten braucht, um die Nachfrage an den Grundschulen befriedigen zu können. weiter
  • 101 Leser

Wer hat Bilder von Bernhard Manz?

Das Kulturamt plant eine Ausstellung zu der Ellwanger Künstlerfamilie
Georg und Maria Manz betrieben vor dem Krieg in Ellwangen ein Kolonial- und Spielwarengeschäft. Drei ihrer Kinder studierten Kunst und ergriffen eine künstlerische Laufbahn. Das städtische Kulturamt will Ende November die Familie und die drei Künstler mit einer Ausstellung im Palais Adelmann würdigen. weiter

Modellversuch startet

Ende August soll das Konzept gegen Vandalismus in Bopfingen stehen
Weil der Stadt Bopfingen jährlich rund 20 000 bis 25 000 Euro Schaden durch Vandalismus entstehen, hat der Gemeinderat Ende Mai beschlossen, einen privaten Sicherheitsdienst zu beauftragen. „Bis Ende August soll das Konzept hierzu stehen“, sagt nun Bürgermeister Dr. Gunter Bühler der SchwäPo. weiter
  • 237 Leser

Haftstrafe wegen Volksverhetzung

42-Jähriger aus Böbingen in Berufungsverhandlung zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt
Ein 42-jähriger Arbeitsloser aus Böbingen ist zu sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Er hatte seine Nachbarn in Briefen an Ämter als „Russenpack“ bezeichnet. In der Berufungsverhandlung zeigte der Verurteilte keinerlei Einsicht. weiter
  • 443 Leser

Kläranlage auf dem Prüfstand

Reparatur in 2009?
Derzeit überprüft die Stadt Bopfingen ihre Hauptkläranlage im Zuge der Unterhaltung mit 28 000 EWG (Einwohner-Gleichwerte). Die SchwäPo sprach mit Stadtbaumeister Jürgen Gänzle über die Unterhaltungsmaßnahme. weiter
  • 541 Leser
Kurz und Bündig
Tagesausflug Der katholische Frauenbund Lauchheim organisiert einen Ausflug ins Fränkische Seenland. Abfahrt ist am Dienstag, 19. August, um 8 Uhr an der Schule in Lauchheim. Rückkehr gegen 19.30 Uhr. Anmeldung bei Gisela Viert, Tel. (07363) 6344. weiter
  • 259 Leser
Kurz und Bündig
Inline Skating Der SC Kapfenburg fährt am Dienstag, 19. August, zum „Skate-Date“ an den Hockenheimring. Um 15 Uhr ist Abfahrt an der Deutschordensschule. Rückkehr nach Lauchheim gegen Mitternacht. Anmeldung im Rathaus Lauchheim, Tel. (07363) 8511. weiter
  • 245 Leser
Kurz und Bündig
Öffnungszeiten Bücherei Die katholische öffentliche Bücherei in Westhausen ist über die Ferienzeit am 6. und 27. August geöffnet. Ab 10. September dann wieder regelmäßig jeden Mittwoch von 17 bis 18 Uhr. weiter
  • 268 Leser

Bürgermeister Herbert Witzany im DLRG-Zeltlager in Botzenweiler

Traditionell veranstaltete die DLRG-Ortsgruppe Westhausen ein Zeltlager in Botzenweiler. So auch in diesem Jahr. Beim Besuch des Zeltlagers erwartete Bürgermeister Herbert Witzany ein herzlicher Empfang der Kinder zwischen sieben und 14 Jahren, die dort bei Spiel und Spaß tolle Tage erlebten. Witzanys Dank galt den zahlreichen Betreuerinnen und Betreuern weiter
  • 181 Leser

Mit Doppelspitze

Jahreshauptversammlung Jusos Lauchheim-Sechta-Ries
Die Jusos Lauchheim-Sechta-Ries blicken zufrieden auf die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres. Mit einer personellen Doppelspitze wollen sie in das Superwahljahr 2009 starten. weiter
  • 475 Leser
Wirtschaft kompakt
Geschwindigkeits-Weltrekord Ende Juli hat die Aalener Papierfabrik Palm auf ihrer Voith-Papiermaschine PM 3 im bayrischen Eltmann mit einer Produktionsgeschwindigkeit von 2005 Metern pro Minute einen Geschwindigkeitsrekord für Zeitungsdruckpapiere aufgestellt. Bei einem Flächengewicht des Papiers wurde über 24 Stunden diese große Geschwindigkeit erreicht. weiter
  • 540 Leser

Sattelzug kippt – 175 000 Euro Schaden

Nach Lkw-Unfall zwischen Abtsgmünd und Untergröningen läuft Diesel aus
Weil ein Lastwagenfahrer am Mittwoch gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße 19 zwischen Abts-gmünd und Untergröningen einem Auto auswich, ist sein Sattelzug gekippt, teilt die Polizei mit. Der Fahrer blieb unverletzt. weiter
  • 199 Leser

Hald und Hummel wollen

Brunnhuber-Nachfolge: Zwei neue Kandidaten für den Oktober
Nun gibt es doch noch Konkurrenz für den 44-Jährigen NATO-Oberst Roderich Kiesewetter: Der 27-Jährige Christoph Hald, Gemeinderat in Westhausen und JU-Bezirkskassier, will sich im Oktober um die Brunnhuber-Nachfolge bewerben. Und auch Albrecht Hummel (53), Obermeister der Metallinnung in Heidenheim, tritt an. weiter
  • 5
  • 382 Leser

Gegen häusliche Gewalt

Aalener Modell erfolgreich: mehr Beratung, weniger Polizeieinsätze
Es trägt den Namen der Stadt: das Aalener Modell zur Intervention bei häuslicher Gewalt. Dessen Ziel ist es, misshandelte Frauen und Kinder zu schützen. Neben der Beratung zählen Notfall- und Schutzwohnungen sowie ein Frauenhaus und der so genannte „Platzverweis“ zum Schutz-Netzwerk. „Dass das Modell erfolgreich ist, belegen die aktuellen weiter
  • 569 Leser
Aus der Region
Ausbau AltenheimeHeidenheim. Ausbaupläne hat man derzeit nicht nur im Altenzentrum Hansegisreute, wo die Evangelische Heimstiftung um 25 bis 30 Wohneinheiten erweitern will. Auch die Stiftung Haus Lindenhof will jetzt neue Wohnformen für Senioren beim zentrumsnahen Haus St. Franziskus schaffen. weiter
  • 359 Leser
Kurz und Bündig
Ferienaktion in Limesmuseum „Das gestohlene Geheimnis römischer Textilien“. Unter diesem Motto steht eine Ferienaktion im Limesmuseum Aalen mit Renate Maile-Moskowitz, Textilkünstlerin, Kostümbildnerin und Museumskonsultantin, die in Washington DC, USA, lebt und arbeitet. Die Aktion findet am Donnerstag, 7. August, von 14 bis 16.30 Uhr statt. weiter
  • 142 Leser
Kurz und Bündig
Halbtagesausfahrt Das Bezirksamt Wasseralfingen lädt im Rahmen der Aktion „60plus“am Mittwoch, 24. September, zu einer Halbtagesausfahrt nach Stuttgart ein. Abfahrt ist um 12 Uhr an der Bushaltestelle Stefansplatz. Karten zum Preis von 20 Euro sind ab sofort im Bezirksamt Wasseralfingen, Zimmer 10, erhältlich. weiter
  • 944 Leser
Kurz und Bündig
Schwangeren-Infoabend Einen Infoabend für werdende Mütter und Väter mit anschließender Kreißsaalführung gibt’s am Donnerstag, 7. August, im Ostalb-Klinikum. Beginn ist um 19 Uhr im Konferenzraum 1 bei der Hauptpforte. Weitere Infos: Frauenklinik Aalen, Tel. (07361) 551401. weiter
  • 287 Leser
Kurz und Bündig
Unter Wasser Einmal unter Wasser mit Pressluft atmen. Im Freibad Spiesel in Wasseralfingen hat man dazu am Sonntag, 10. August, Gelegenheit. Die Veranstaltung der Easy Divers Wasseralfingen beginnt um 14 Uhr. Ein weiterer Termin ist am 20. August. weiter
  • 279 Leser
Kurz und Bündig
Bau eines Roboters Im Rahmen des Ferienprogramms der Hochschule Aalen können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren einen Lego-Roboter bauen und programmieren. Termine sind vom 26. bis 28. August, jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr an der HTW Aalen. Anmeldung beim Touristik-Service Aalen, Tel. (07361) 522359 oder 522358. weiter
  • 909 Leser

Sommerfest unter den Platanen

Aalen. Am Spritzenhausplatz in der Aalener Innenstadt feierte am Mittwoch die Begegnungsstätte Bürgerspital mit vielen Gästen gemeinsam das traditionelle Sommerfest. Wie jedes Jahr war mit leckerem Essen und gekühlten Getränken für das leibliche Wohl reichlich gesorgt.Musikalisch wurde das Fest vom Ostalb-Trio begleitet. Dieses Jahr waren zur großen weiter
  • 205 Leser
Aus dem Ortschaftsrat Ohmenheim
Baugebiet erweitert Aus der jüngsten Sitzung des Ohmenheimer Ortschaftsrates ging hervor, dass inzwischen der restliche Erwerb der drei Teilgrundstücke in der Obstanlage von der Stadt Neresheim getätigt, und ins Baugelände einbezogen worden seien. „Diese schönen Plätze runden das Baugebiet nicht nur ab, sondern werten die Gesamtanlage mit Blick weiter
  • 420 Leser

Große Sprüche nicht sein Ding

Holger Frey ist der neue Dirigent der Stadtkapelle Oberkochen
Die Vakanz am Regiepult nach dem beruflich bedingten Ausscheiden von Dirigent Jürgen Degeler ist beendet. Holger Frey aus Böhmenkirch übernimmt das musikalische Kommando bei der Stadtkapelle. weiter
  • 757 Leser
Kurz und Bündig
Endspurt beim „Entaklemmer“ Die Saison der Theaterspielgruppe Königsbronn neigt sich dem Ende zu. Nur noch an den kommenden beiden Wochenenden wird das Troll’sche Luststück „Der Entaklemmer“ auf der „Freilichtbühne am Brenzursprung“ aufgeführt. Karten gibt es im Vorverkauf im Rathaus Königsbronn unter Tel. (07328) weiter
  • 147 Leser
Kurz und Bündig
Kleiderbasar des Kinderhauses Das Kinderhaus Oberkochen veranstaltet im Herbst einen Kleiderbasar. Dieser findet am Samstag, 20. September, statt. Teilnehmernummern sind ab sofort zu erhalten unter Tel. (07364) 8723 oder (07364) 921705. weiter
  • 224 Leser
Kurz und Bündig
Kaffeenachmittag Beim Radfahr- und Schützenverein Ebnat kann man am Sonntag, 10. August, ab 14 Uhr, im Schützenhaus einen Kaffeenachmittag verbringen. weiter
  • 359 Leser
Kurz und Bündig
Seniorennachmittag Der Seniorenkreis der katholischen Kirchengemeinde Ebnat organisiert am Donnerstag, 14. August, einen Seniorennachmittag. Beginn ist um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum. weiter
  • 171 Leser

Delfine als Kollegen

Ein Heubacher im Wasserbecken des Nürnberger Tierparks
Einmal im Leben mit Delfinen im Wasser baden, diesen Traum haben sehr viele Menschen. Für den aus Heubach stammenden Delfintrainer Christoph Krauß ist dieser Traum tägliche Realität geworden. Über seine Arbeit berichtete er jetzt den Teilnehmern des Kinderferienprogramms, die per Bus ins Delfinarium des Nürnberger Tierparks gefahren waren. weiter
  • 309 Leser

Weg vom Bücherwissen

generationaktiv – Runder Tisch „Ehrenamt macht Schule“
Wer sich in der Jugendzeit engagiert hat, wird dies mit größerer Wahrscheinlichkeit auch später tun. Ehrenamtliches Engagement Jugendlicher zu fördern war deshalb Thema eines Treffens von Vertreter von Schulen, Wohlfahrtsverbänden, Betrieben und Ehrenamtlichen. weiter
Kurz und Bündig
Ausfahrt ins Wental Die Ruheständler des Landratsamtes versammeln sich heute zu einer Fahrt ins Wental. Treffpunkt: 14 Uhr beim DRK in der Josefstraße. weiter
Kurz und Bündig
Gospelkonzert Der Liederkranz Bettringen veranstaltet am 18. Oktober im Gmünder Stadtgarten ein Gospelkonzert. Wer mitsingen will, soll donnerstags um 20 Uhr in den Musikpavillon der Bettringer Uhlandschule kommen. weiter
  • 210 Leser
Kurz und Bündig
Ausflug Der VdK Ortsverband Bettringen lädt am Samstag, 13. September, zum Ausflug ein. Anmeldungen unter Tel. 83469. weiter
  • 101 Leser
Kurz und Bündig
VdK-Ratgeber Der VdK informiert am Freitag, 26. September, nachmittags über den „Sozialverband VdK heutiger Prägung“ im katholischen Gemeindezentrum Lindenfeld. weitere Info unter Tel. (07171) 83469. weiter
  • 218 Leser

Keine Zeit fürs Handy

Landeszeltlager der baden-württembergischen Jugendfeuerwehren im Ostalbkreis
Alle zwei Jahre kommen die Mitglieder der Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg zu ihrem Landeszeltlager zusammen. Zwölf Tage wird dann gefeiert und gespielt, gearbeitet und entspannt. Diesmal stand das Lager unter dem Motto „Sicher leben – sich erleben“. Und zu erleben gab es einiges. Die Jugendlichen waren zu Gast am Hammerschmiedesee weiter
  • 592 Leser
Kurz und Bündig
Bayrischer Tag Am Sonntag, 10. August, gibt es im Gasthaus Adler in Hüttlingen einen Tag mit bayrischen Spezialitäten. Ab 18 Uhr spielt die Blasmusik, bei schönem Wetter im Biergarten, sonst im Haus. weiter
  • 1191 Leser
Kurz und Bündig
Museumsfest Am Sonntag, 17. August, wird in Niederalfingen am Vogteigebäude das Museumsfest gefeiert. Die Interessengemeinschaft Heimatmuseum Niederalfingen lädt ab 10 Uhr zum Frühschoppen. Es gibt laufend Führungen und Vorführungen am Webstuhl. weiter
  • 191 Leser
Kurz und Bündig
Open Air Anlässlich der Veröffentlichung des sechsten Albums von „End of Green“ können Musikliebhaber die Lokalmatadoren auch live hören. Am Samstag, 23. August, spielen sie mit befreundeten Künstlern beim Open-Air auf dem Festplatz. Einlass ist um 17 Uhr, ab 18.30 Uhr geben sich dann „Blackpuzzle“, „Untertown“ und weiter
  • 180 Leser
Kurz und Bündig
Wasserwerksbesichtigung Für die Besichtigung des Wasserwerks in Langenau im Rahmen des Essinger Ferienprogramms für Kinder ab acht Jahren am Dienstag, 12. August, sind noch Plätze frei. Los geht es um 8.55 Uhr mit dem Bus vom Essinger Rathaus, die Rückkehr ist für etwa 14.30 Uhr geplant. Die Kosten betragen 8 Euro. Anmeldung unter Telefon (07365) 8328. weiter
  • 204 Leser

Ferienprogramm im Familiencafé

Immer dienstags gibt’s ein buntes Angebot im Spitalinnenhof
Kriechtunnel, Eierlauf, Sackhüpfen und mehr … das alles gab es bei der Spielstraße im Familiencafé TREFFpunkt am Dienstag zu erleben. Weiter geht’s am kommenden Dienstag. weiter
Polizeibericht
Der Schreck war großAalen. Die Polizei vermutet Beziehungsprobleme als Auslöser dafür, dass ein 29-Jähriger am Dienstag gegen 23.50 Uhr im Östlichen Stadtgraben mit einer Schreckschusspistole herumfuchtelte und seiner früheren Freundin damit einen riesigen Schrecken eingejagt hat. Zudem habe dieser Mann, so die Polizei, wahrscheinlich am Auto der Frau weiter
  • 283 Leser

Sattelzug kippt und blockiert B19 – 175 000 Euro Schaden

Ein 39-jähriger Sattelzuglenker fuhr am Mittwoch gegen 10.35 Uhr auf der B 19 von Abtsgmünd in Richtung Untergröningen. In einer langgezogenen Linkskurve, etwa 500 Meter vor der Abzweigung Adelmannsfelden, kam ihm ein Autofahrer teilweise auf seiner Fahrspur entgegen. Der 39-Jährige wich daher nach rechts aus und kam dabei auf den unbefestigten Seitenstreifen, weiter
  • 5
  • 439 Leser

Gerlach besucht Bahnhofsmission

Aalen. OB Martin Gerlach stattete der Aalener Bahnhofsmission einen Besuch ab. Missionskoordinatorin Sonja Kleiner stellte ihm die Aufgaben der teils ehrenamtlich, teils hauptamtlich Tätigen vor. „Die Bahnhofsmission hilft beim Reisen beispielsweise mit Auskünften, unterstützt bei der Verständigung und begleitet beim Ein-, Aus- und Umsteigen. weiter
  • 215 Leser

Viele Glückwünsche

Der katholische Frauenbund Aalen feierte Bundesfest
Jubilarehrungen standen im Mittelpunkt des Bundesfestes des katholischen Frauenbunds Aalen im festlich geschmückten Gemeindesaal St. Maria. weiter
  • 174 Leser

Geheimtipp für Tanzstundenpaare

Aalener Wirtshaus-Tradition (66): vom Cafe Gölz zum „Hohenstaufen“
Nur wenige Aalener wissen, dass es an der Bahnhofstraße 79 ein Cafe Gölz gab. Wie das Haus Dambacher daneben und das alte Zollamt (heute Parkplatz) fiel es dem Bombenangriff am 17. April 1945 zum Opfer. Nach dem Krieg erstand an gleicher Stelle das Café Hohenstaufen. weiter
  • 1010 Leser

OB Martin Gerlach begrüßt Tschernobylkinder im Rathaus

Oberbürgermeister Martin Gerlach hat am Mittwoch 31 Kinder aus dem weißrussischen Mogiljow im Rathaus empfangen, die auf Einladung der „Aktion Tschernobylkinder Kindererholung“ rund drei Wochen auf der Ostalb weilen. Für den Fototermin versammelten sich alle vor der blühenden Kulisse der Sommeraktion „Aalen City blüht fantastisch“. weiter
  • 114 Leser

Eine Herzenssache für Kuno Stütz

Früherer Bargauer Ortsvorsteher spendet 1000 Euro für ballspielgerechte Halle
Seit vielen Jahrzehnten ist für den früheren Bargauer Ortsvorsteher Kuno Stütz der Bau einer ballspielgerechten Halle ein Herzensanliegen. Mit einer großzügigen Spende an den Förderverein dokumentierte er nun, wie wichtig ihm dieses Vorhaben ist. weiter

Ein Daumengips als Erinnerung

Viele Kinder erleben beim Ferienprogramm in der Stauferklinik spannende Stunden
Der Freund ist mit dem Fahrrad auf einem Feldweg verunglückt. Was tun? Zehn Jungs und Mädels aus Schwäbisch Gmünd erlebten gestern einen informativen Nachmittag an der Stauferklinik. Sie lernten, wie man den Notarzt verständigt und warfen unter anderem einen Blick in die Notambulanz. weiter

Kranichfalten und Schweigekreis

Auf dem Johannisplatz Aktion zum Atombombenabwurf
Schwäbisch Gmünd. Der Abwurf der Atombombe auf Nagasaki jährt sich am Samstag zum 63. Mal. Die Pressehütte Mutlangen erinnert mit einem Schweigekreis um 11 Uhr auf dem Johannisplatz an die über 100 000 Menschen, die Bomben auf Nagasaki und drei Tage zuvor auf Hiroshima sofort töteten. Am Vormittag können am Infostand Papierkraniche, das japanische Friedenssymbol, weiter
  • 135 Leser

Ausschluss „zwingend

Stadt Gmünd mit zwölf Punkten zu Kritik der FlexFonds-Gruppe
Gmünds Stadtverwaltung hat am Mittwoch mit einer Erklärung „Zwölf Punkte zur Klarstellung“ auf die Diskussion über das Ausscheiden der FlexFonds-Gruppe aus dem Gartenschau-Investorenwettbewerb und beim Margaritenhospital reagiert. weiter
  • 570 Leser

Sporthalle im Herbst 2009 fertig

Land Baden-Württemberg fördert Fünffachhalle im Unipark mit 2,556 Millionen Euro
Der Bau der Fünffachsporthalle im Universitätspark wird Wirklichkeit: Gestern ist mit den Abbrucharbeiten des ehemaligen Theatergebäudes begonnen worden. weiter
  • 2

Zulieferer-Netzwerk stärken

WiRO und Unternehmen vertreten Wirtschaftsregion Ostwürttemberg
Bereits zum zehnten Mal organisiert das RKW Baden-Württemberg, eine Unternehmensberatung und Weiterbildungseinrichtung, im Auftrag des Wirtschaftsministeriums den Zulieferertag Automobil. Experten aus Praxis, Wissenschaft und Politik stellen Entwicklungen und Trends der Branche vor. Die Automotive-Region Ostwürttemberg wird im Oktober dort stark vertreten weiter
  • 805 Leser

Druck auf RP aufrecht erhalten

Barthle zu Filtergutachten
Auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hat sich nun das Stuttgarter Regierungspräsidium gewandt: Dieses möge schnell das Tunnelfiltergutachten von Hinrich Rottmann prüfen – sorgfältig und ergebnisoffen“. weiter

Die Stiftung geprägt

Direktor Hubert Sorg feiert 30 Jahre Dienstjubiläum
Direktor Hubert Sorg feierte sein Dienstjubiläum für 30 Jahre bei der Stiftung Haus Lindenhof. Sorg hat in dieser Zeit die Stiftung geprägt. weiter

Mentorenprojekt für Schüler

Kooperation der Gmünder PH mit Palm-Stiftung und Keplerschule aus Schorndorf
Nur 25 Prozent der Hauptschüler finden direkt nach der neunten Klasse einen Ausbildungsplatz. Eine Möglichkeit, die Ausbildungsfähigkeit von Schülern zu verbessern, ist eine gezielte, individuelle Förderung. Ab dem kommenden Schuljahr kooperieren die Keplerschule Schorndorf und die Gmünder PH in einem Mentorenprojekt, das den Schülern die passende Förderung weiter

Clement handelt mit Vorsatz

Zum Ausschluss Wolfgang Clements:Der Parteiausschluss von Clement hat seine Berechtigung. Nachhaltiges parteischädigendes Verhalten ist ihm anzulasten. Er hat vorsätzlich, um dessen Wirkung bewusst, indirekt dem Wähler geraten, die hessische Landeschefin Andrea Ypsilanti nicht zu wählen. In der Absicht, sein Verbleiben in der Partei abzusichern, unternimmt weiter

Vom Zugtier zum Vorzeigeobjekt

GT-Sommerserie: Bauern säen Zukunft (2) – Die Familie Holl aus Riedlingen züchtet Limpurger Rinder
Sie stehen in der Stuttgarter Wilhelma und im Freilandmuseum Wackershofen. Als „Boeuf de Hohenlohe“ erfreuten sie einst die Gourmets jenseits des Rheins. Die Rede ist von den Limpurger Rindern. Anfang der 80er Jahre galten sie als ausgestorben. Dank der Familie Holl und anderer Landwirte erlebt das bodenständige Vieh ein „Comeback“. weiter

Schulmuseum nach Bedarf

Zur Diskussion um das Schulmuseum und zum Thema öffentliche Toilette:Bei der Entwicklung eines Schulmuseums anno dazumal wäre es angebracht, darauf hinzuweisen, wie in der Vor- und Nachkriegszeit die hygienischen Verhältnisse in „Volksschulen“ aussahen. Man erinnert sich an Plumps-Klos: Zeitungspapier an Haken – wenn überhaupt –, weiter

Gewachsene Stadt geopfert

Zu Bahnhofsareal und Ledergasse:Ich komme aus Griechenland. Ein Land, in dem Erdbeben, Feuer und Bürgerkriege Landschaft und Städte zerstört haben. Auch der Zweite Weltkrieg hat seine Spuren hinterlassen. Wir sind bemüht, unsere fast dreitausendjährige Geschichte zu erhalten. Vor einem Jahr tobten verheerende Brände in tausendjährigen Olivenhainen in weiter

Urangehalt weit unter Richtwert

Das Trinkwasser in Aalen ist von sehr guter Qualität, die Uranwerte sind extrem niedrig. Mehr als 50 Prozent des gesamten Wasserverbrauchs in Aalen stammen aus eigenen Quellvorkommen, teilen die Stadtwerke Aalen mit. weiter
  • 183 Leser

Nomen est Omen?

Italienisch zu essen ist „supi“. Sogar die Kinder sind den Burgern etwas untreu geworden, Nudeln gehören zu ihrem bevorzugten Essen. Ob Spaghettis, Nudelauflauf oder die vorzügliche Lasagne. Was sich aber noch nicht herumgesprochen hat: Wo hat dieses Schichtnudelgericht namens Lasagne eigentlich seinen Ursprung? Sicher, es klingt italienisch, weiter
  • 205 Leser

Prinzenpaar im Gmünder Rathaus

Zu:Als gebürtiger Gmünder darf man sich nur noch wundern, was im Gmünder Rathaus so alles passiert. Den Gmünder Investor Feig aus Gründen von Formfehlern aus dem Investorenwettbewerb geworfen? Wenn ich lese, dass es scheinbar nicht gestattet ist, dem Lokalmatador einen winzigen Tipp zu geben, obwohl er sich so um Gmünd bemühe, mit seinen futuristischen weiter
  • 137 Leser

Lobbyisten nicht zu viel glauben

Zum Leserbrief von Josef Luigart „Atomkraftverzicht ist ein Irrtum“ vom 24. Juli: Am Ende jeder vernünftigen Diskussion wird eine Entscheidung anhand von Fakten gefällt. Bei der Atomkraft führen hier alle Argumente meiner Ansicht nach zum gleichen Ergebnis. Die Interessen von den von Herrn Luigart genannten Wissenschaftlern dürfen hierbei weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDTheresia Schöll, Reichenberger Straße 3, zum 84. Geburtstag.Anna Heit, Werrenwiesenstraße 32, zum 83. Geburtstag.Günther Wildo, Pfeifergäßle 16, zum 82. Geburtstag.Erwin Schwarzkopf, Panoramastraße 42, Hussenhofen, zum 77. Geburtstag.Rolf Arnold, Buhlgäßle 5, zum 75. Geburtstag.Hildegard Krimm, Franz-Konrad-Straße 30, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 108 Leser

Gänsehaut – die Arena leuchtet

73 Teilnehmer erlebten bei der SchwäPo-Leserfahrt das Spiel Bayern gegen Inter Mailand live
Mit 0:1 unterlag der FC Bayern München beim Spiel um den Franz-Beckenbauer-Cup Inter Mailand. Als Verlierer fühlte sich aber dennoch keiner der 73 Teilnehmer, die bei der SchwäPo-Leserfahrt mit der OVA am Dienstag das Spiel live erlebten. weiter

Das Leid tragen die Beschäftigten

Zur Woha-Insolvenz:Die Insolvenz des Woha-Kaufhauses wirft ein bezeichnendes Bild auf die Situation des Einzelhandels. Es hat sich gezeigt, dass die Neuregelung des Ladenschlusses die Klein- und Mittelbetriebe des klassischen Einzelhandels in unserem Bundesland schwächt. Die Umsatzverlagerung hin zu den großen Handelsketten auf der grünen Wiese führt weiter
  • 200 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Ruth Kuhn, Karl-Mikeler-Str. 27, zum 85. Geburtstag. Heinrich und Margit Zeiträger, Mozartstr. 31, zum 60. Hochzeitstag.Abtsgmünd. Eberhard Burk, Prof. -Fr.-von-Keller-Weg 6, zum 91. Geburtstag. Maria Holl, Waldstr. 5, zum 83. GeburtstagAbtsgmünd-Pommertsweiler. Emma Mettmann, Straßdorf 7, zum 88. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Agneta weiter
  • 248 Leser
Polizeibericht
Dreister DiebstahlSchwäbisch Gmünd. Zwei Personen rissen am Dienstag gegen 14.30 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Schwäbisch Gmünder Kappelgasse eine komplette Kasse mit Bargeld aus der Verankerung und nahmen diese mit. Dieser Vorgang blieb vom Personal zunächst unbemerkt. Eine ältere Dame, die jedoch den Diebstahl beobachtet hatte, beschreibt weiter

Tunnelarbeiter ziehen in alten „Fuchs“

60 Fachkräfte kommen ab November, weitere 90 bis Frühjahr 2009 nach Schwäbisch Gmünd
Die ARGE (Arbeitsgemeinschaft der vier am Tunnelbau beteiligten Firmen) hat das ehemalige Restaurant „Fuchs“ in der Lorcher Straße angemietet. Dort soll ein Großteil der 60 Fachkräfte, die ab November die Bergmännischen Arbeiten verrichten, wohnen. Im Frühjahr 2009 kommen noch einmal 90 Arbeiter nach Gmünd. In zwei Jahren sollen die zwei weiter
  • 153 Leser

Über Durchschnitt

Zahl der Ausbildungsverträge auf Zehnjahres-Hoch
Die Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung in Ostwürttemberg haben zum 31. Juli die Zahl der Lehrstellen gegenüber dem Vorjahr deutlich gesteigert. Die Zuwächse liegen über dem Landesdurchschnitt, sowohl in technischen wie kaufmännischen Berufen gab es eine Steigerung. Die IHK lobt deshalb die Zusammenarbeit mit Agentur für Arbeit und weiter
  • 4
  • 410 Leser

„Kraftfeld“ der Kunst funktioniert

Zwei Monate nach der Eröffnung der Galerie Stihl Waiblingen 11 370 Besucher gezählt
Seit zwei Monaten ist die Galerie Stihl Waiblingen geöffnet – und bisher haben schon 11 370 Besucher die Eröffnungsausstellung „Reisen mit William Turner – Das Liber Studiorum“ gesehen. In der Ferienzeit wollen die Ausstellungsmacher noch mehr Besucher anlocken: Ab morgen und bis einschließlich Sonntag, 17. August, ist der Eintritt weiter
  • 626 Leser

Saltatio Mortis auf der Wäscherburg

Wäschenbeuren. Mittelaltermusik der Gruppe Saltatio Mortis hören Besucher morgen Abend auf der Wäscherburg bei Wäschenbeuren. Im Mittelalter entstand die Vorstellung vom Tod als musizierendem Spielmann, der mit seinen Melodien Seelen ins Jenseits lockt. Spielleute versuchten, durch ihre Kunst von den Todesklängen abzulenken. So auch heutzutage die Gruppe weiter

Umfrage zum Rauchverbot

Ostalbkreis. Kommt ein generelles Rauchverbot in Baden-Württemberg? Derzeit sieht es so aus, als sei dies unrealistisch. Ausnahmen für kleine Eckkneipen mit strengen Auflagen sind im Gespräch. Wir wollen von Ihnen, liebe Leser, auf unseren Online-Auftritten wissen: „Wie stehen Sie zu einem Rauchverbot?“ Abstimmen können Sie online: www.schwaepo.de www.tagespost.de weiter
  • 257 Leser

Für Klimaschutz und mehr Unabhängigkeit

Stadt Stuttgart erhöht die energetischen Anforderungen an Neubauten von derzeit 20 auf 40 Prozent.
Die Stadt Stuttgart verdoppelt die energetischen Anforderungen an Neubauten, bei denen die Stadt einen Einfluss hat, von derzeit 20 auf 40 Prozent. Die Stadt will damit ihre Vorreiterrolle im Bereich Energieeffizienz unterstreichen, so Umweltbürgermeister Hahn. weiter
  • 105 Leser

Stau in Waldrems befürchtet

Landrat fordert B-14-Weiterbau
Landrat Johannes Fuchs aus dem Rems-Murr-Kreis bittet das Bundesverkehrsministerium, sich für einen sofortigen Weiterbau der B 14 bis Waldrems einzusetzen. weiter
  • 198 Leser

Tiere im Wildpark erlebt

Mögglinger Albvereinsgruppe in Bad Mergentheim
Interessierte der Mögglinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins machten sich auf, über 70 wilde Tierarten im Wildpark Bad Mergentheim zu bestaunen. weiter
  • 117 Leser

Kirchen erkundet und mit Gesang gefüllt

Männerchor des Gesangvereins Germania Mutlangen auf Kirchentour
Kirchen und Kapellen der näheren Umgebung besuchen die Sänger der Germania Mutlangen jeden Sommer. OrganisatorHermann Lang hatte dieses Jahr die Stephanuskirche in Tonolzbronn und die Hofkapelle in Heiligenbruck bei Spraitbach auf dem Besichtigungsprogramm. weiter
  • 323 Leser

Sträublesfest in Hussenhofen

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen lädt am Samstag, 9., und Sonntag, 10. August, zum Sträublesfest ein. Den Auftakt zum seit über 200 Jahren bestehenden Fest macht die Jugendkapelle unter der Leitung von Melanie Barth. Gespielt wird zur Unterhaltung am Samstagnachmittag beim Kinderflohmarkt auf weiter
  • 135 Leser

Säge erst im Winter auspacken

Gut besuchter Sommerschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Waldhausen
Tipps für den richtigen Baumschnitt wollten sich 30 Interessierte – Vereinsmitglieder und Obstbaumbesitzer, auch aus den Nachbarkreisen – nicht entgehen lassen. Sie kamen zum Obstbaumschnitt-Lehrgang in die Anlage des Obst- und Gartenbauvereins Waldhausen. Franz-Josef Klement, Obst- und Gartenbaufachberater beim Landratsamt, verstand es, weiter
  • 529 Leser

Eine Moschee in kleinen Schritten

Offizieller Erster Spatenstich am Samstag, 30. August – zwei Tage vor Ramadan-Beginn
Ende August wird offiziell der Erste Spatenstich gefeiert. Dieser ist eng verbunden mit dem Beginn des Ramadan am 1. September. Die ersten Arbeiten an der Moschee der Ditib-Gemeinde in Aalen haben aber bereits begonnen. Mit der Fertigstellung rechnet der Pressesprecher der Ditib-Moschee allerdings erst in etwa sieben Jahren. weiter
  • 3
  • 796 Leser

Neues Verfahren bei der Ölspurbeseitigung

Bei der Beseitigung von Ölspuren erhält die Straßenmeisterei Ellwangen in Zukunft Unterstützung von einer neuartigen Maschine namens „BioTech No.1“. Das Gerät wurde letzte Woche im Beisein von Vertretern der Stadt Ellwangen, des Technischen Hilfswerkes, der Freiwilligen Feuerwehr sowie Mitarbeitern der Firma BioTech auf dem Gelände der Straßenmeisterei weiter
  • 310 Leser

Delfine sind seine Arbeitskollegen

Ein Heubacher findet seinen Platz im Wasserbecken des Nürnberger Tierparks
Einmal im Leben mit Delfinen im Wasser baden, diesen Traum haben viele Menschen. Der aus Heubach stammende Delfintrainer Christoph Krauß erfüllt ihn sich täglich. Um ihn und seine Arbeit kennen zu lernen, fuhr ein ganzer Bus voller Teilnehmer des Kinderferienprogramms ins Delfinarium des Nürnberger Tierparks. weiter
  • 226 Leser

London auf dem Plan erkundet

Mit einem Straßenplan von London ausgerüstet, erklärte Cheryl Raab den Kindern im Böbinger Ferienprogramm verschiedene Sehenswürdigkeiten spielerisch. Anhand von Bildern der Sehenswürdigkeiten erhielten die Kinder viele Informationen über das Wachsfigurenkabinett, das Kaufhaus Harrods, den Buckingham Palast, die Tower Bridge und vieles mehr. Nachdem weiter
  • 129 Leser
Kurz und Bündig
32. Seefest in Ellenberg Am kommenden Wochenende veranstaltet der Ellenberger Musikverein sein traditionelles Seefest in Haselbach. Los geht’s am Freitag, 8. August. Nach dem Bieranstich werden die Musikvereine aus Kirchheim und Ellenberg ab 20 Uhr zur Unterhaltung aufspielen. Am Samstag sind dann die „Albfetza“ an der Reihe. Sie wollen weiter
  • 243 Leser
Kurz und Bündig
Roderich Kiesewetter, erklärter Bewerber um das CDU-Bundestagsmandat Ostalb/Heidenheim wird sich am kommenden Sonntag, 10. August, erstmals öffentlich vorstellen. Und zwar bei einem politischen Frühschoppen im Festzelt der Feuerwehrfreunde Wössingen. Hierhin wurde der 44-jährige Oberst im NATO-Hauptquartier vom CDU-Gemeindeverband eingeladen. Die Veranstaltung weiter
  • 125 Leser
Kurz und Bündig
Albvereins-Wanderung Am Sonntag, 10. August wandert die Ellwanger Albvereinsgruppe in der Frühe 12 und 10 Kilometer „auf den Spuren der Ritter von Gromberg“. Treffpunkt ist um 8 Uhr bei der BAG, Ausgangspunkt auf der Röttinger Höhe, Abschluss in der „Sonne“ in Röttingen. Es führt Georg Hauer. Nichtmitglieder sind willkommen. weiter
  • 281 Leser
Kurz und Bündig
Kinderbedarfsbörse Am Samstag, 20. September, veranstaltet der Kindergarten St. Theresia in der Turnhalle Dalkingen von 13.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Anmeldung bei Fr. Bango, Tel. (07961) 539464, oder bei Fr. Rathgeb, Tel. ?(07961) 54905. weiter
  • 589 Leser

Studenten vermarkten eine Webcam

Ziel: Die Daten vom Aalbäumle sollen in die ARD-Wetterkarte
Was machen Wirtschaftsingenieur-Studenten auf dem Aussichtsturm Aalbäumle in Aalen? Sie entwickeln ein Konzept für Sponsoring und Nachhaltigkeitskommunikation. „Hört sich kompliziert an, ist aber für Aalen sehr nützlich“, sind sich die jungen Männer einig. „Qualitäts- und Umweltmanagement“ am Beispiel der neuen Wetterstation weiter

Grüße aus der Serie nach Bettringen

GT-Sommerserien: Was macht eigentlich ...? (1) Schauspieler Christof Arnold
Den Gmünder Christof Arnold können seine Freunde daheim täglich sehen. Als Dr. Gregor Bergmeister in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“. Das Original macht sich zwangsläufig rar: Fünf Tage die Woche Dreh, Samstag und Sonntag Text lernen – bei diesem Arbeitspensum blieb in den vergangenen zweieinhalb Jahren kaum Zeit für Besuche zuhause. weiter
  • 5
  • 484 Leser

Regionalsport (18)

Der Spielplan des VfR II

Auswärts, zuhause, auswärts, zuhause: Der Spielplan des VfR II ist recht ausgeglichen, und auch scheint es, als würden nicht all zu viele Hochkaräter auf einmal auf den Verbandsligisten zukommen. Erst Ende des Jahres wird es unrund, wenn der VfR in Folge zweimal auf fremdem Platz und zweimal zuhause ran muss. Der Spielplan im Überblick: 13.8., SKV Rutesheim weiter
  • 266 Leser

Das Auffangbecken

Verbandsliga: Peter Kosturkov weiß, wofür eine 2. Mannschaft da ist – und will trotzdem aufsteigen
Die Hoffnungen sind klar definiert: Die zweite Mannschaft des VfR Aalen soll in der Verbandsliga einen besseren Platz als den zuletzt erreichten achten Rang belegen. Das sieht auch Neu-Trainer Peter Kosturkov so und hat sein Team deshalb mit sieben Neuzugängen verstärkt. Dabei erhofft man sich im Rohrwang doppelten Erfolg: als Auffangbecken für Drittliga-Reservisten weiter
  • 1811 Leser

Mit Hristov und mit Letschkow

Der Trainer: Peter Kosturkov
Mit reichlich Referenzen und Erfahrung ist der neue Trainer des Verbandsligisten VfR Aalen II, Peter Kosturkov, ausgestattet. Dieses Wissen gibt der ehemalige Trainer des Oberligisten TSV Crailsheim nun an die Nachwuchstalente des Rohrwang-Clubs weiter. weiter
  • 5
  • 1777 Leser

Nun gegen Heidenheim

Sportfreunde Dorfmerkingen werfen SV Oberroth raus
Die SF Dorfmerkingen besiegten gestern in der zweiten WFV-Pokalrunde den Ligakonkurrenten SV Oberroth mit 2:0 und freuen sich nun auf den FC Heidenheim. weiter
  • 308 Leser

Glanzlos, aber souverän

Oberligist FC Normannia steht in der dritten WFV-Pokal-Runde
Gleiches Bild wie in der ersten Runde: Der FC Normannia zaubert nicht, hat den Gegner aber jederzeit im Griff. Nach einem 2:0-Sieg beim Landesligisten Bad Boll steht der Oberligist in Runde drei des WFV-Pokals. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten. weiter
  • 318 Leser

„Ein tolles Amateurrennen“

4. Ellwanger City-Radrennen „Rund ums Fuchseck“ am kommenden Sonntag
Am Sonntag erlebt Ellwangen die vierte Auflage des City-Radrennens „Rund ums Fuchseck“. In diesem Jahr werden weniger Elitefahrer, dafür aber deutlich mehr junge Nachwuchstalente an den Start gehen. Beim Organisationsteam des TSV Ellwangen freut man sich über diese Entwicklung. weiter
  • 113 Leser

TSV setzt ein Zeichen

Essingen fegt im Pokal den Mitaufsteiger Silheim vom Platz
Für Trainer Wolfgang Frey war’s die Generalprobe für den Ligastart. Und offensichtlich kann er guter Dinge in die Landesliga-Saison gehen. Der TSV Essingen gewann beim Mitaufsteiger in Silheim nicht nur, er fegte ihn in der zweiten Runde des WFV-Pokals beim 5:0 (1:0) regelrecht vom Platz. Nun kommt der FC Normannia. weiter
  • 5
  • 363 Leser

Fast ein Déjà-vu in Minute 46

Glanzloser 2:0-Sieg des VfR Aalen in der zweiten Runde des WFV-Pokals
Es war keine Galavorstellung, aber es hat gereicht. Der VfR Aalen setzt sich mit 2:0 beim Landesligisten Köngen durch und trifft in der dritten Runde des WFV-Pokals am Samstag auf den TV Nellingen. weiter
  • 5
  • 359 Leser

Die Besten der Ostalb

Zehnkampf, Ringen, Bogenschießen, Trampolin, Turnen, Volleyball: Die deutschen Olympiasportler aus dem Ostalbkreis
Sie sind hier geboren, wohnen hier oder starten für einen hiesigen Verein. Morgen beginnen die Olympischen Spiele in China, und wir stellen die sechs deutschen Teilnehmer von der Ostalb vor, darunter ein Trainer und ein Ersatzmann: Zehnkämpfer Artur Abele aus Hüttlingen, KSV-Ringer David Bichinashvili, Bogenschützin Anja Hitzler (Alfdorf), den Mögglinger weiter

Meistertitel für die Herren 30 des TC Fachsenfeld

Sportlich ehrgeizig und mit 5:1-Punkten fast ungeschlagen, machten die Herren 30 Mannschaft des TC Fachsenfeld die Meisterschaft und damit den zweiten Aufstieg in Folge perfekt. In der Bezirksoberliga sieht das Team der nächsten Herausforderung in der kommenden Saison entgegen. Das erfolgreiche Team hinten von links: Tobias Schaible, Thomas Schmid, weiter
  • 153 Leser

TC Unterschneidheim feiert Aufstieg

Die Tennis-Damen des TC Unterschneidheim konnten mit vier Siegen den Aufstieg in die Kreisklasse 1 perfekt machen. Das Siegerteam: Patrizia Sandmaier, Andrea Schnele, Anita Wagner, Dora Gregorius, Vanessa Gregorius, Margret Holzinger, Katrin Dassler, Teresa Sandmaier, Stephanie Gentner und Stefanie Bengelmann. weiter
  • 4796 Leser

Herren 50 des SV Unterkochen auf Platz eins

Die Herren 50 des SV Unterkochen schafften nach mehrfachem Anlauf endlich den Sprung von der Bezirksklasse 1 in die Bezirksliga. Durch Siege über Giengen (6:3), Königsbronn (5:4), Bartholomä (9:0) und Dischingen (8:1) blieb man ungeschlagen und wurde verdient Meister. Von links nach rechts: Roland Kaufmann, Klaus Schäffauer, Wolfgang Marquardt, Karl weiter
  • 163 Leser

Unterkochener Tennis-Damen steigen erneut auf

Nach dem zweiten Aufstieg in Folge steigen die Unterkochener Tennis-Damen von der Verbandsstaffel in die zweithöchste Klasse für Vierer-Mannschaften, die Oberligastaffel, auf. Hintere Reihe: Antina Poferl, Katja Fuchs, Uta Huber. Vordere Reihe: Brigitte Willier, Elisabeth Beißwenger und Nicole Willier. weiter
  • 3657 Leser

E-Junioren der DJK SV Eigenzell in Top-Form

Die E-Junioren der DJK SV Eigenzell feiern den Meistertitel in der Kreisklasse. Das Siegerteam von links: Christian Briel, Marius Köder, Trainer Andreas Fritz, Tobias Fritz, Leon Adler. Vorne von links: Julian Mayer, Patrick Kraus, Tobias Halt und Torwart Daniel Wallusch. Es fehlt Jan Fuchs. weiter
  • 5
  • 2808 Leser

B-Juniorinnen des TV Neuler feiern gleich doppelt

Die B -Juniorinnen des TV Neuler haben allen Grund zu feiern: Knapp am Triple vorbei sicherten sich die Fußballerinnen die Titel Hallenbezirksmeister und Bezirksmeister 2007/2008. Das erfolgreiche Team von hinten links: Maria Rembold, Kerstin Bieg, Lena Reiter, Anika Walter, Marlene Schmid. Mitte von links: Michael Seibald, Britta Schüll, Andreas Haslbauer, weiter
  • 222 Leser

Aalener Tenniscracks steigen in Bezirksstaffel auf

Die Knaben II des TC Aalen belegten in ihrer Bezirksstaffel am Ende den Aufstiegsplatz. Sie spielen somit in der nächsten Saison in der zweithöchsten Klasse: der Bezirksstaffel I. Diesen tollen Erfolg erreichten von hinten links: Luca Algaba, Daniel Krieg, Sebastian Hägele. Vorne von links: Alexander Hägele, Trainer Marc Schmeiler und Emanuel Hudelmaier. weiter
  • 144 Leser

Hüttlinger C-Junioren schaffen Aufstieg in Bezirksstaffel

Die Fußball C-Junioren des TSV Hüttlingen packten den Aufstieg in die Bezirksstaffel. Mit 23 Punkten und 41:9-Toren sowie ohne Niederlage wurden die Hüttlinger Meister der Leistungsstaffel 2. Hinten von links: Trainer Dirk Liebich, Patrick Hörth, Hannes Apprich, Marc Kempf, Tobias Janke, Tobias Schaupp, Dogru Mahir, Manuel Freimuth, Trainer Michael weiter
  • 228 Leser

Fußball in Röhlingen

60 Jahre FC Röhlingen: Von Donnerstag bis Sonntag Pokalturnier
Im Rahmen der Aktivitäten zum 60-jährigen Vereinsjubiläum steigt von heute bis Sonntag auf dem Sportgelände in Röhlingen ein Pokalturnier für aktive Fußball-Mannschaften. weiter
  • 249 Leser

Überregional (85)

'Ein klarer Rechtsbruch'

Ärztekammer verurteilt Veröffentlichung der Kinski-Akte
Die Berliner Ärztekammer sieht in der Veröffentlichung der Patientenakte des Schauspielers Klaus Kinski (1926-1991) aus der ehemaligen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik 'einen klaren Rechtsbruch'. Das Landesarchiv Berlin habe damit gegen das Landesarchivgesetz verstoßen. Das Berliner Landesarchiv und der Berliner Datenschutzbeauftragte Alexander Dix hatten weiter
  • 431 Leser

'Knöllchen ohne Grenzen' rückt näher

Das 'Knöllchen ohne Grenzen', mit dem Deutsche für Verkehrssünden im EU-Ausland auch in der Heimat zur Kasse gebeten werden können, soll noch in diesem Jahr auf den Weg gebracht werden. Ein entsprechender Referentenentwurf sei derzeit in Arbeit, sagte ein Sprecher des Bundesjustizministeriums in Berlin. Bisher blieben Verkehrssünden im Ausland oft ungestraft, weiter
  • 445 Leser

16 000 Unterschriften reichen nicht

Kein Bürgerbegehren gegen Mannheimer Kohlekraftwerk
Die Mannheimer werden nicht über den Bau eines neuen Kohlekraftwerks in der Stadt abstimmen. Wenige Stunden vor Ablauf der Frist hatte die Initiative 'Nein zu Block 9' 16 000 Unterschriften gesammelt. 'Die erforderlichen 20 000 wurden nicht erreicht', sagte Robert Risch, Koordinator des Bürgerbegehrens, gestern vor der Übergabe der Listen im Rathaus. weiter
  • 368 Leser

Angerer stoppt Brasilien

Deutsche Fußballerinnen spielen im ersten Olympia-Match unentschieden
Kurz vor dem Abpfiff wurde es besonders heiß, die Brasilianerin Marta scheiterte jedoch an der deutschen Torhüterin. Mit dem 0:0 gegen die Südamerikanerinnen ist Trainerin Neid zufrieden, jetzt müssen Tore her. weiter
  • 419 Leser

Angst im Ferienflieger

Kapitän setzt Atlantikflug trotz Bombendrohung fort
Trotz einer Bombendrohung hat ein voll besetzter Ferienflieger seine weite Reise über den Atlantik ins englische Newcastle fortgesetzt. Kurz nach dem Start in der Dominikanischen Republik hatte ein Fluggast in einer Toilette eine handgeschriebene Notiz gefunden, wonach sich eine Bombe an Bord befinde. Nachdem zwei weitere Zettel gefunden wurden, wertete weiter
  • 405 Leser

Anruferflut ebbt nicht ab

Bis zu 40 Mobbing-Opfer melden sich täglich bei der zentralen Hotline
Viele Mobbing-Opfer leiden im Stillen. Doch in einer zentralen Mobbing-Hotline werden sie ermuntert, sich zu öffnen. Sie ist seit drei Wochen freigeschaltet - und die Flut der Anrufe ebbt nicht ab. weiter
  • 502 Leser

Anschlag auf Bundeswehr in Afghanistan

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Bundeswehrpatrouille in Afghanistan sind zwei deutsche Soldaten schwer und ein weiterer leicht verletzt worden. Das teilte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Potsdam mit. Der Angriff ereignete sich etwa 35 Kilometer südlich von Kundus. Die Opfer wurden mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus weiter
  • 351 Leser

AOK steht hinter Heroin-Projekt

In der Debatte um die Freigabe von Heroin an Schwerstsüchtige wird der Druck auf die Union immer stärker. Nach SPD, FDP, Grünen und Sozialverbänden fordert nun auch die AOK dazu auf, die kontrollierte Abgabe der Droge gesetzlich zu erlauben. 'Es ist unverantwortlich, die betroffenen Menschen länger im Regen stehen zu lassen', sagte der stellvertretende weiter
  • 415 Leser

Arp-Museum unter neuer Leitung

Ein neuer Träger und ein neuer Direktor sollen das Arp-Museum in Remagen auf Erfolgskurs bringen - hofft die rheinland-pfälzische Regierung. weiter
  • 370 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Champions League, Qualifikation 2. Runde, Rückspiele Rapid Wien - Famagusta/Zypern3:1 (1:1) (Hinspiel 0:3 - Famagusta weiter) Dynamo Kiew - Dorgheda/Irland 2:2 (1:1) (Hinspiel 2:1 - Dynamo Kiew weiter) Borissow/Weißrussl. - RSC Anderlecht 2:2 (1:1) (Hinspiel 2:1 - Borissow weiter) Dynamo Tiflis - Panath. Athen0:0 (Hinspiel 0:3 - Panath. Athen weiter
  • 312 Leser

Aufträge für die Industrie sinken weiter

Schlechte Nachrichten aus der deutschen Industrie: Die Auftragseingänge sind im Juni preis- und saisonbereinigt erneut deutlich um 2,9 Prozent gesunken. Im Vormonat waren sie schon um 1,4 Prozent geschrumpft. Die Inlandsbestellungen gingen mit minus 0,6 Prozent weniger stark zurück als die Auslandsbestellungen, die kräftig um 5,1 Prozent nachgaben. weiter
  • 537 Leser

Aus am Rothenbaum

Tennisturnier in Hamburg abgewertet
Die einst stolze Tennisnation Deutschland verliert ihr größtes Aushängeschild. Das Turnier am Hamburger Rothenbaum büßt seinen Status als eine der bedeutendsten Veranstaltungen nach den vier Grand-Slam-Turnieren ein und steigt in die zweite Liga der ATP ab. Eine achtköpfige Geschworenen-Jury eines Gerichts in Wilmington/Delaware entschied gegen den weiter
  • 415 Leser

Aus für Onnen und Kohlschreiber

Verletzungen beenden zwei Olympia-Träume
Hochspringer Eike Onnen und Tennis-Spieler Philipp Kohlschreiber haben ihren Start bei Olympia wegen Verletzungen absagen müssen. Onnen laboriert an einer Verletzung des Absprungfußes. Ein Belastungstest vor der Abreise ins Trainingslager nach Japan war negativ ausgefallen. Beim Augsburger Kohlschreiber wurde ein Muskelfaserriss im Oberschenkel diagnostiziert. weiter
  • 388 Leser

AUSSTELLUNG: Originelle Chinoiserien

Die gelbe Ente und andere Chinoiserien heißt eine Studioausstellung, die bis 16. November in der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen zu sehen ist. Darin setzen sich der Berliner Realist Johannes Grützke, Jahrgang 1937, und der Nürnberger Künstler Christoph Haupt, geboren 1961, in Gemälden, Linolschnitten, Aquarellen, Gouachen und Zeichnungen auf weiter
  • 435 Leser

Bin Ladens Fahrer verurteilt

US-Verteidigungsministerium: Viele werden nie freikommen
Im ersten Guantánamo-Prozess ist der ehemalige Fahrer des Terroristenchefs Osama bin Laden der Unterstützung des Terrorismus für schuldig befunden worden. Vom schwereren Vorwurf der Verschwörung sprach die Militärjury eines Sondergerichts in dem US-Gefangenenlager Salim Ahmed Hamdan jedoch frei. Ein Strafmaß lag noch nicht vor, ihm droht aber lebenslange weiter
  • 410 Leser

Brandstiftung in Rottenburger Abschiebehaft

Mit einer Brandstiftung im Rottenburger Gefängnis hat ein 20-Jähriger die Abschiebung in sein Heimatland verhindern wollen. Es deute vieles darauf hin, dass der Mann am Dienstagabend deswegen die Matratze in seiner Zelle angezündet habe, sagte ein Polizeisprecher. Selbstmordabsichten schließen die Beamten aus. Immer wieder komme es vor, dass sich Häftlinge weiter
  • 434 Leser

China, eine besondere Liebesbeziehung

Sie ist gebürtige Kölnerin, lebt und studiert in Leverkusen, ist als Fechterin in der Welt zu Hause - und ihr Herz schlägt für China: Degen-Ass Britta Heidemann, die dem Land seit Jahren schon eng verbunden ist. weiter
  • 401 Leser

Conti baut auf Hilfe aus den USA

Autozulieferer rüstet sich zum Abwehrkampf
Um eine Übernahme durch die Schaeffler-Gruppe zu verhindern, sucht der Conti-Konzern nun offensichtlich Unterstützung in den USA. weiter
  • 566 Leser

Daimler: Auf Produktionsdrosselung geeinigt

Management und Betriebsrat des Stuttgarter Daimler-Konzerns haben sich wegen der trüben Autokonjunktur auf die Drosselung von Kapazitäten in den deutschen Werken geeinigt. Der Ausstoß soll um 45 000 Fahrzeuge bis zum Jahresende gesenkt werden. Um Lagerbestände zu vermeiden, sollen in den Werken bei Bedarf immer wieder Schichten oder Produktionstage weiter
  • 550 Leser

Das Rätsel der Venus von Willendorf

Fruchtbarkeitssymbol oder Steinzeit-Porno?
Vor 100 Jahren, am 7. August 1908, wurde in Willendorf an der österreichischen Donau eine rund 11 Zentimeter große Kalksteinfigur gefunden. Über deren Sinn und Zweck wird seither gerätselt. weiter
  • 647 Leser

Das Verbot bleibt

Kein Neonazi-Aufmarsch in Wunsiedel
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat das Verbot des für den 16. August geplanten Neonazi-Aufmarsches in der Stadt Wunsiedel bestätigt. Wie der Gerichtshof gestern in München mitteilte, wurde die Beschwerde des Veranstalters gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Bayreuth zurückgewiesen (Az: 10 CS 08.2005; Beschluss vom 5. August 2008). weiter
  • 392 Leser

Die interkulturelle Gemeinschaft am Lech

Mit einem Ausländeranteil von 16,5 Prozent liegt Augsburg weit überm Bundesdurchschnitt
In Augsburg, der zweitältesten deutschen Stadt, herrscht interkulturelle Vielfalt. Der Ausländeranteil ist 16,5 Prozent, 140 Nationalitäten leben am Lech. weiter
  • 525 Leser

Die männliche Favoritin der Nazis

Einen Kinofilm über die Geschichte der jüdischen Leichtathletin Gretel Bergmann bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin dreht der Norddeutsche Rundfunk seit gestern gemeinsam mit der Gemini-Film und der Degeto in acht Orten in Norddeutschland, Nordrhein-Westfalen und Berlin. Der Arbeitstitel der Produktion lautet 'Berlin 1936'. Der Film basiert auf weiter
  • 403 Leser

Die Politik wirbt mit der Kunst

Im Landtag warten Skulpturen, Gemälde, Objekte auf Besucher
Der Landtag erinnert sich daran, dass er an der Stuttgarter Kulturmeile liegt: Künftig soll auch die Kunst am undim Bau Interessierte anlocken. weiter
  • 415 Leser

Dirk Nowitzki: Ein Großer geht voran

Erster Basketballer als Olympia-Fahnenträger
Dirk Nowitzki trägt die deutsche Fahne bei der olympischen Eröffnungsfeier. Der Würzburger ist der erste Basketballer, dem diese Ehre zuteil wird. weiter
  • 379 Leser

Ein Dickschädel wechselt aufs Altenteil

Harald Ringstorff setzte erste rot-rote Koalition durch - Westfale Sellering gilt als Nachfolger
Harald Ringstorff gibt am 3. Oktober sein Amt ab. Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern war Chef der ersten rot-roten Koalition. weiter
  • 358 Leser

Ein Fenster, das kühlt und heizt

Schwarzwälder Firma Maier vermarktet energiesparende Erfindung
Es ist Klimaanlage und Kachelofen zugleich: das 'Kölner Solar-Dioden-Fenster'. Mit der energiesparenden Erfindung will die Schwarzwälder Fensterbau-Firma Maier weltweit von sich reden machen. weiter
  • 895 Leser

Enttäuschung über Irans Antwort

Im Atomstreit drohen schärfere Sanktionen gegen Teheran
Die internationale Staatengemeinschaft hat sich enttäuscht über das Antwortschreiben des Iran auf die Kompromissvorschläge der fünf Vetomächte des UN-Sicherheitsrats und Deutschlands im Atomstreit gezeigt. Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) bezeichnete es 'als unzureichend'. Die USA drohen mit einer Verschärfung der UN-Sanktionen gegen Teheran. weiter
  • 450 Leser

Erneuter Dämpfer für Commerzbank

Trotz weiterer Belastungen durch die Finanzkrise sieht Commerzbank-Chef Martin Blessing sein Haus gut aufgestellt, um weiter aus eigener Kraft als auch durch Übernahmen zu wachsen. Zu Gesprächen mit der Allianz wegen einer möglichen Übernahme der Dresdner Bank äußerte sich weder Blessing noch Finanzvorstand Eric Strutz. Seit Wochen gibt es angeblich weiter
  • 576 Leser

Erste Proteste flammen auf

Ankunft des Olympischen Feuers in Peking - Appell von Sportlern
Die erste Protestaktion ausländischer Tibet-Aktivisten hat die Ankunft des olympischen Feuers in Peking überschattet. Trotz scharfer Sicherheitsvorkehrungen kam es zu verschiedenen Kundgebungen. weiter
  • 412 Leser

Federleicht und süß

Ein Film wie ein Baiser: 'Küss mich bitte!'
In elegantem Ambiente plaudern schöne Menschen über komplexe Gefühle - und zwar ebenso ausdauernd wie unterhaltsam. 'Küss mich bitte!' von und mit Emmanuel Mouret ist eine Augen- und Ohrenweide. weiter
  • 481 Leser

Geologen berechnen Naturgefahren

Zur besseren Einschätzung alpiner Naturgefahren wird für den oberbayerischen Landkreis Miesbach ein digitales Informationssystem erstellt. Dazu erarbeiten Geologen des Augsburger Landesamtes für Umwelt (LfU) flächendeckend Gefahrenhinweiskarten. Bedrohte Gebiete werden in den nächsten sechs Monaten erfasst. Laut LfU bringt der Klimawandel viele 'Steine weiter
  • 376 Leser

George Bush unterschreibt

USA tritt Antidoping-Abkommen bei - Belgien will folgen
Nach langem Drängen hat US-Präsident George W. Bush die Unesco-Konvention gegen Doping ratifiziert und damit Vorbehalte gegen die Olympia-Bewerbung der US-Metropole Chicago für die Spiele 2016 aus dem Weg geräumt. Der Präsident der Welt-Antidoping-Agentur Wada, John Fahey, bestätigte, dass auch Belgien und Kuba kurz vor der Ratifizierung des Papiers weiter
  • 426 Leser

Gewinn der Münchener Rück bricht ein

Vorstandschef Nikolaus von Bomhard sieht keinen Grund zu übertriebener Sorge
Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer Münchener Rück sieht sich trotz gekappter Gewinnerwartungen für das schwierige Kapitalmarktumfeld gerüstet. Anlass zu übertriebenen Sorgen wegen der Börsen-Turbulenzen und gestiegener Belastungen durch Großschäden gibt es aus Sicht von Konzernchef Nikolaus von Bomhard nicht. Zwar halte die Zukunft weitere Herausforderungen weiter
  • 661 Leser

Großer Textilfilialist

Sinn Leffers entstand 1997 durch eine Fusion der Firmen Sinn und Leffers. Anfang 2001 erwarb Karstadt-Quelle die Aktienmehrheit, trennte sich aber 2005 im Zuge seiner Sanierung von dem Unternehmen, das mit einer Verkaufsfläche von mehr als 300 000 Quadratmetern zu zu den größten Textilfilialisten in Deutschland gehört. Seither gehört Sinn Leffers zur weiter
  • 594 Leser

Heimliche Börsenstars im Abwärtstrend

Aktienkurse der Familienunternehmen schneiden schlechter ab als der Dax
Je stärker die Kritik an den globalen Konzernen ausfällt, desto vorbildlicher werden die Unternehmen herausgestellt, die Familien gehören. Doch erfolgreicher sind sie - im Moment jedenfalls - nicht. weiter
  • 786 Leser

Jetzt werden Gewinne mitgenommen

Der Dax tendierte gestern seitwärts, lag zumeist nur wenig über dem Schlussstand vom Vortag. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen oberhalb von 6500 Punkten. Der Markt sei nach wie vor nervös. Dass der Auftragseingang der deutschen Industrie um 2,9 Prozent zurückgegangen ist, sorgte zusätzlich für Enttäuschung. Erst am späten Nachmittag kam es wieder weiter
  • 635 Leser

Kaufhäuser in der Krise

Doch die Luxus-Einkaufstempel florieren - Idee 'Warenhaus' noch nicht tot
Der Einzelhandel steht in ständigem Wandel. Die aktuellen Schwierigkeiten der Kaufhäuser bedeuten aber nicht, dass die Idee des Warenhauses tot ist. Es gibt nämlich auch erfolgreiche Beispiele. weiter
  • 728 Leser

Kein Licht im Dunkel

Wahl-Umfragen kaum aussagekräftig
Die Umfragen häufen sich vor der bayerischen Landtagswahl am 28. September. Sie sollen Licht ins Dunkel bringen, doch wirklich aussagekräftig sind sie kaum. Aber erstmals seit langem kommt Spannung auf. weiter
  • 445 Leser

Kein neuer Termin für Elbtal-Prozess

Für die Fortsetzung des Klage-Verfahrens gegen den Bau der Waldschlößchenbrücke im UNESCO-Welterbe Dresdner Elbtal gibt es noch keinen neuen Termin. Das teilte Robert Bendner, Sprecher des Dresdner Verwaltungsgerichts, gestern mit. Ursprünglich sollte der Prozess heute fortgesetzt werden. Das Gericht vertagte sich jedoch kurzfristig wegen eines kürzlich weiter
  • 390 Leser

Klavierspielen mit links

Der Pianist Geza Loso schreibt Noten für Linkshänder um
Den bundesweit ersten Musikverlag für Linkshänder hat der Pianist Geza Loso (57) in Trier gegründet. Mehrere hundert Stücke hat der gebürtige Ungar bereits für Linkshänder umgeschrieben. weiter
  • 484 Leser

Kleinste Schlange dünn wie Spaghetti

US-Forscher entdecken das Mini-Tier in einem Wald auf Barbados
US-Wissenschaftler haben auf Barbados die kleinste Schlange der Welt entdeckt. Das Tier ist dünn wie Spaghetti und nur zehn Zentimeter lang. weiter
  • 435 Leser

KOMMENTAR · AFGHANISTAN: Gefährlicher als nötig

Abdullah, ein Selbstmordattentäter der Taliban, hat sich gestern neben einer deutschen Patrouille nahe Kundus in die Luft gesprengt und dabei drei Soldaten verwundet, zwei davon schwer. Der Vorfall zeigt erneut, dass die Taliban vermehrt in Gebiete des Landes eindringen, in denen sie und ihre Mentalität den Ansässigen fremd sind. Sie weiten den Kampf weiter
  • 385 Leser

KOMMENTAR · CHINA: Proteste, die Mut machen

Olympische Proteste in Peking - es war nur eine Frage der Zeit. Die Welt hat darauf gewartet - auch China. Politische Häme beseite gelassen, könnten die Proteste allen Seiten etwas Mut machen. Verzweifelt wirkte das zuletzt von Wahn getriebene Sicherheitskonzept der chinesischen Führung. Nur zwölf Minuten nach Entrollen der Plakate sei man am Tatort weiter
  • 357 Leser

KOMMENTAR: Der Glanz ist dahin

Sie wirtschaften mit langfristiger Perspektive, sie sind stärker als anonyme Aktionäre, Beteiligungsgesellschaften und Hedge Fonds am Erfolg des Unternehmens und am Wohlergehen der Mitarbeiter interessiert. Schließlich haften sie im Gegensatz zu angestellten Vorständen auch mit ihrem eigenen Vermögen. Von diesen hehren Absichten und der engen Bindung weiter
  • 652 Leser

Kommunen finanziell erholt

Gemeindetag: Land schiebt Kosten ab
Dank guter Steuereinnahmen können Kommunen mehr investieren. Der Gemeindetag fürchtet indes künftig Zusatzkosten für die Kinderbetreuung. weiter
  • 417 Leser

Kompetente Hilfe für Mobbing-Opfer rund um die Uhr

Die zentrale Mobbing-Hotline ist unter der Nummer 0180/26622464 an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zu erreichen. Tagsüber nehmen die Projektleiterin Edith Schellhammer und in wechselnden Schichten 35 geschulte Ehrenamtliche die Anrufe entgegen. Nachts betreuen die diensthabenden Ärzte der Rehaklinik Glotterbad die Anrufer. Da die Hotline bis weiter
  • 472 Leser

Kritik an der Preispolitik der Ölkonzerne

Die Kraftstoffpreise an deutschen Tankstellen bleiben nahezu konstant. Die Preise für Diesel und Benzin verharrten trotz des sinkenden Ölpreises weiterhin auf hohem Niveau, teilte der Automobilclub ADAC gestern in München mit. Benzin sei mit 1,479 EUR im Vergleich zur Vorwoche sogar um 0,6 Cent teurer geworden. Diesel habe sich um 0,6 Cent auf 1,431 weiter
  • 562 Leser

Lage für Regimekritiker schlechter

Renate Müller-Wollermann von Amnesty International zur Menschenrechtssituation vor Olympia
Das Thema ist kontrovers: Hilft Olympia China auf dem Weg zum Rechtsstaat? Der Eindruck der Tübingerin Dr. Renate Müller-Wollermann, Vorstandsbeauftragte Asien von Amnesty International, ist zwiespältig. weiter
  • 327 Leser

Land baut mehr Stellplätze für Lastwagen

Weil sich auf den Autobahn-Rasthöfen in Baden-Württemberg die Lastwagen stauen, werden in den kommenden Jahren mehr Stellplätze eingerichtet. Für 70 Millionen Euro aus der Landeskasse soll die Zahl der Lkw-Stellplätze auf den bewirtschafteten Rastanlagen bis zum Jahr 2014 nahezu verdoppelt werden. Dies geht aus einer Anfrage des CDU-Abgeordneten Marcel weiter
  • 426 Leser

LAND UND LEUTE

Weiter auf Partnersuche Schwäbisch Hall. Die Haller Fachhochschule für Gestaltung sucht immer noch einen Partner. Nach einem Jahr ruhen die Verhandlungen mit der renommieren Stiftung Rehabilitation Heidelberg. Jetzt wird mit anderen möglichen Partnern verhandelt. Der Haller Rektor Dietmar Kröber bleibt optimistisch: Im Herbst sollen bis zu 40 neue Studenten weiter
  • 505 Leser

LEITARTIKEL · EU: Das ungeliebte Wesen

Ist die Europäische Union am Ende? Die Bürger wenden sich ab, die Gemeinschaft ist in schlechter Verfassung. Ihre Geschäftsgrundlage, der Vertrag von Nizza, ist ein 'Monster', und der Ersatz, der sie jetzt hätte umkrempeln sollen, hat keine Chance. Die Iren haben dem Reformwerk mit ihrem Nein den letzten Tritt versetzt. Tschechen und Polen blockieren weiter
  • 397 Leser

Leute im Blick

Leonardo DiCaprio Hollywood-Star Leonardo DiCaprio (33) trauert um seine geliebte deutsche Großmutter Helene Indenbirken. Sie starb am Montag im Alter von 93 Jahren im Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen). Der Sprecher der Stadt Oer-Erkenschwick sagte, ihm sei nicht bekannt, ob DiCaprio zur Beisetzung kommen werde. Die Familie weiter
  • 571 Leser

Militär übernimmt Macht in Mauretanien

Entlassung von Offizieren als Auslöser - Putschisten nehmen den Präsidenten gefangen
Im westafrikanischen Mauretanien hat gestern die Präsidentengarde die Macht ergriffen. Auslöser des Putsches war die Entlassung von vier hohen Offizieren. Die Putschisten nahmen den im vergangenen Jahr gewählten Präsidenten Sidi Ould Cheikh Abdallahi ebenso gefangen wie den Ministerpräsidenten Yahya Ould Ahmed Waqef. Über das Fernsehen gaben sie die weiter
  • 379 Leser

MITTWOCH-LOTTO

32. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 4 17 22 28 29 40 Zusatzzahl44 Superzahl3 SPIEL 77 6 3 4 0 4 1 9 SUPER 6 3 4 3 9 0 0 ohne Gewähr weiter
  • 506 Leser

Mysteriöse Andeutungen

Deutsche Angeklagte sagt im Mordprozess in Schweden aus
Mit großer Aufmerksamkeit verfolgen die Schweden einen Mordprozess in Köping. Vor Gericht steht eine deutsche Studentin, die aus Eifersucht zwei Kinder umgebracht haben soll. Sie bestreitet die Tat. weiter
  • 447 Leser

NA SOWAS . . .

Auf eine lange Heimreise hatte sich ein polnischer Bauer eingerichtet, den die Polizei in Thüringen auf einer Bundesstraße stoppte. Der Pole hatte einen Mähdrescher in Rudolstadt gekauft und schlich damit unerlaubt mit Tempo 30 über die Bundesstraße. Nachdem er 20 Euro Verwarngeld gezahlt hatte, durfte er seine Fahrt über Landstraßen fortsetzen. Nach weiter
  • 428 Leser

NOTIZEN

Lehmann kritisiert Fußball: Nationaltorhüter Jens Lehmann hat die deutschen Bundesliga-Referees kritisiert. 'Was mir auffällt, ist, dass die Schiedsrichter recht kleinlich pfeifen. Bei Situationen, die zwar hart aussehen, wo aber nichts passiert, pfeifen sie einfach ab', sagte Lehmann der Sport-Bild. 'Solche Vorwürfe kennen wir doch seit Jahren. Und weiter
  • 396 Leser

NOTIZEN

Untreue im Kinderheim Augsburg. Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt im Umfeld eines Augsburger Kinderheimes gegen drei Männer und eine Frau wegen Untreue. Es bestehe der Verdacht, dass es bei der Vergabe von Bauaufträgen zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist, teilte die Behörde gestern mit. Die Staatsanwaltschaft war von einem Pfarrer auf die vermuteten weiter
  • 373 Leser

NOTIZEN

US-Leitzins unverändert Angesichts zunehmenden Preisdrucks und gleichzeitiger Konjunkturflaute hat die US-Notenbank den Leitzins erneut bei 2 Prozent belassen. Die Immobilienkrise, hohe Energiepreise und schwierigere Kreditbedingungen werden voraussichtlich noch über die nächsten Quartale auf der Wirtschaft lasten, teilte die Federal Reserve mit. Siemens weiter
  • 566 Leser

NOTIZEN

Polizist überfällt Banken Ein Bremer Polizist, der drei Banken überfallen haben soll, sitzt mittlerweile im Gefängnis. Dem 55-jährigen Beamten aus dem Raubkommissariat wird vorgeworfen, im Juli maskiert ein Bremer Geldinstitut überfallen zu haben. Beute: 2000 Euro. Zudem werden ihm zwei versuchte Banküberfälle im Umland zur Last gelegt. 16 Kilo Kokain weiter
  • 438 Leser

NOTIZEN

Wechsel nach Den Haag Der vor einem Jahr entlassene Berliner Justizstaatssekretär Christoph Flügge (61) soll Richter des Kriegsverbrechertribunals für das frühere Jugoslawien in Den Haag werden. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon schlug Flügge als Nachfolger für Wolfgang Schomburg vor, der zum 1. November ausscheidet. Er war der erste deutsche Richter in weiter
  • 366 Leser

Nummer eins: Ribéry, Prinz und Hitzfeld

Der deutsche Rekordmeister Bayern München hat schon vor dem Start in die neue Spielzeit zwei Titel gewonnen. Der Franzose Franck Ribéry wurde zum Fußballer des Jahres, Ottmar Hitzfeld zum Trainer der Saison 2007/08 gewählt. Der Vize-Weltmeister aus Frankreich, der vor einem Jahr für 25 Millionen Euro nach München gekommen war, setzte sich in der Journalistenwahl weiter
  • 453 Leser

OLYMPISCHE SPIELE

Nowitzki mit Fahne Der Basketballstar Dirk Nowitzki wird morgen bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking die deutsche Fahne tragen und die Mannschaft ins Stadion führen. Dies gab der Deutsche Olympische Sportbund bekannt. Nowitzki: 'Es wird ein Wahnsinnsgefühl sein.' Fußball-Damen ohne Tor Das Olympische Turnier im Frauenfußball hat weiter
  • 323 Leser

Orientalischer Zankapfel

Hält der Orient Einzug im oberbayerischen Geretsried? Die Bürger können am Sonntag über eine Wellness-Oase entscheiden. weiter
  • 535 Leser

Pro Sieben leidet unter Fernseh-Werbeflaute

Ergebnis des Münchner TV-Konzerns schrumpft deutlich
Der schleppende Verkauf von Werbezeiten und Einbußen wegen der Übertragung der Fußball-Europameisterschaft bei ARD und ZDF haben dem Fernsehkonzern Pro Sieben Sat.1 eine Gewinndelle beschert. Unternehmenschef Guillaume de Posch gab zudem bei Bekanntgabe der Halbjahreszahlen einen verhaltenen Ausblick für das Gesamtjahr. Die Sendergruppe will beim operativen weiter
  • 640 Leser

RANDNOTIZ: Hurra: Paris ist wieder da

Wir hatten uns schon Sorgen gemacht. Es ist bereits Wochen her, dass Glamour-Girl Paris Hilton einen neuen Partner, ein neues Hündchen oder sonst etwas aus ihrem so wahnsinnig interessanten Leben werbewirksam in Szene gesetzt hat. Aber keine Sorge - sie lebt. Und wie. Die Blondine, deren Kontostand sich überproportional zum Intelligenzquotienten entwickelt, weiter
  • 426 Leser

Rechnungshof: Kassenchefs kassieren zu viel

Der Bundesrechnungshof hat die hohen Bezüge und Vergünstigungen von Krankenkassenvorständen angeprangert. Im Mai habe man dem Gesundheitsministerium einen Prüfbericht übermittelt und ein Einschreiten des Gesetzgebers gegen die hohen Bezüge von derzeit bis zu 242 000 Euro gefordert. Das Ministerium sieht dafür keinen Anlass. Missbräuche im Einzelfall weiter
  • 421 Leser

Ringstorff tritt am 3. Oktober sein Amt ab

Der dienstälteste ostdeutsche Ministerpräsident zieht sich aus der Politik zurück: Harald Ringstorff tritt nach zehn Jahren als Regierungschef von Mecklenburg-Vorpommern ab. Sein letzter Arbeitstag werde der 3. Oktober sein, kündigte der SPD-Politiker gestern an. Als Grund nannte der 68-Jährige sein Alter. Zum Nachfolger könnte am 6. Oktober der 57-jährige weiter
  • 362 Leser

Russisch für Anfänger

Spätschicht am Sonntag: Die deutschen Volleyballer bestreiten ihr Auftaktmatch bei Olympia gegen Polen um 22 Uhr Ortszeit (16 Uhr MESZ), damit sie in Deutschland möglichst publikumsträchtig zu sehen sind. Jochen Schöps, 24, ist da flexibel. Wer wie er in der russischen Superliga bei Iskra Odintsovo (südlich von Moskau) aktiv ist, muss das wohl sein. weiter
  • 412 Leser

Schauspielerin Eva Pflug gestorben

Die Schauspielerin Eva Pflug (79) ist tot in ihrer Wohnung in München gefunden worden. Sie wurde berühmt durch ihre Rolle der Tamara Jagellovsk in der Serie 'Raumpatrouille Orion'. Sie lebte bis zu ihrem Tod in einer Drei-Zimmer-Wohnung im Münchner Nobelvorort Grünwald. ddp weiter
  • 491 Leser

Statikprobleme verzögern Wiederaufbau

Mummelsee-Hotel im Schwarzwald wird nach Brand komplett abgerissen
Das Idyll am Mummelsee soll wieder komplett werden. Die Eigentümer des abgebrannten Seehotels wollen die Herberge samt Restaurant wieder aufbauen. Statikprobleme verzögern jedoch das Vorhaben. weiter
  • 471 Leser

STICHWORT · MAURETANIEN: Wüstenstaat in Westafrika

Der westafrikanische Wüstenstaat Mauretanien gerät nur selten in die Schlagzeilen. Internationale Beachtung fand die erste demokratische Wahl von Sidi Ould Cheikh Abdallahi zum Staatspräsidenten Mauretaniens im März 2007. Sie sollte eine neue Ära der Demokratie einleiten. Der Prozess des Übergangs zur Demokratie begann bereits im August 2005 mit einem weiter
  • 595 Leser

Streit um Arzt-Honorar

Mediziner wollen für 2009 weitere Milliarden
In den Verhandlungen um die Ärzte-Honorare fordert die Kassenärztliche Bundesvereinigung zusätzliche Milliarden von den Kassen. Mehrere Politiker hatten dies versprochen. Die Kassen lehnen ab. weiter
  • 374 Leser

Tiefe Krise nach Trennung

Der Absatz des US-Autobauers Chrysler bricht in rasantem Tempo ein
Ein Jahr ist es her, dass die Trennung der Autobauer Daimler und Chrysler vollzogen wurde. Seitdem ist der US-Autobauer noch stärker unter die Räder gekommen. Die Riesenverluste belasten Daimler immer noch. weiter
  • 724 Leser

Vier deutsche Kletterer in den Tod gestürzt

Drei weitere liegen mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus
Bei einer Serie von Bergunglücken sind vier deutsche Kletterer in den Tod gestürzt. Zwei 20-jährige Bergsteiger aus Hessen kamen in den Schweizer Alpen ums Leben, ein dritter stürzte auf italienischer Seite am Monte Rosa ab. Am Scharfenstein in Nordhessen kam ein 57-Jähriger bei einem 15-Meter-Sturz um. Der Unfall der beiden jungen Hessen ereignete weiter
  • 429 Leser

Werder und Schalke siegen vor Gericht

Der Internationale Sportgerichtshof Cas hat die Rechte der Fußball-Vereine gestärkt, dennoch dürfen sich die Brasilianer Diego (Werder Bremen), Rafinha (Schalke 04) und auch Argentiniens Star Lionel Messi (FC Barcelona) wahrscheinlich ihren Olympia-Traum erfüllen. Nicht unerwartet entschied der Cas in Peking, 24 Stunden vor dem Olympia-Auftaktspiel weiter
  • 367 Leser

Wertvolle Briefe von Ingeborg Bachmann

Die Berliner Akademie der Künste hat eine Sammlung mit Briefen und Manuskripten der Schriftstellerin Ingeborg Bachmann (1926 -1973) erhalten. Die Korrespondenz umfasst 23 Briefe aus den Jahren 1956 bis 1971. Darin berichtet Bachmann über ihre intensiven Eindrücke aus Italien während ihrer dortigen Tätigkeit als politische Auslandskorrespondentin für weiter
  • 396 Leser

Zeugnisse zu gut?

Minister kritisiert Notengebung der Lehrer
An den Schulen wird nach Ansicht des Wissenschaftsministers Peter Frankenberg (CDU) zu großzügig zensiert. 'Seit es den Numerus clausus gibt, werden die Noten immer besser', sagte Frankenberg den 'Badischen Neuesten Nachrichten'. Die Lehrer wollten ihren Schülern nicht die Zukunft verbauen. Es sei zwar ein Trugschluss, dass die Jugend heute dümmer sei weiter
  • 479 Leser

Leserbeiträge (2)

„Vertröster und Hinhalter“

Pressebericht vom 25. Juli - Autobahnzubringer Ebnater Steige - Ausbau:Die Forderung der Unterkochener Bürgerinitiative und des Ortsvorstehers Karl Maier, diese Steige für den Schwerlastverkehr als ersten Schritt zu sperren, ist goldrichtig, und letztlich die und konsequente Antwort auf die jahrzehntelange Hinhaltetaktik und das Nichtstun der politisch weiter
  • 713 Leser

Danke für die Konsequenzen

Recht auf Einzelzimmer in Heimen:Bundesweit ist lautstark über Sterbehilfe und assistierten Freitod polemisiert worden, nachdem eine nicht schwer kranke, ältere Frau aus Angst vor Heimunterbringung den Freitod wählte.Nun hat zumindest Baden-Württemberg die richtigen Konsequenzen aus dieser düsteren Angelegenheit gezogen. Mit dem Recht auf ein Einzelzimmer weiter
  • 633 Leser