Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. August 2008

anzeigen

Regional (97)

Nicht ganz auf Nummer sicher

Bundesbürger erhalten eine lebenslange Steueridentifikationsnummer – Kritik von Datenschützern
Ein unscheinbarer Brief, aber einer mit Brisanz: Er enthält die neue elfstellige Steueridentifikationsnummer, vergeben vom Bundeszentralamt für Steuern. Von der Wiege bis zur Bahre soll sie in Zukunft jeden Bundesbürger durch sein steuerliches Leben begleiten. Aber Datenschützer schlagen Alarm, und viele Bürger sind über die Inhalte verärgert. weiter

FDP-Tour: Station auf der Ostalb

Ostwürttemberg. Die FDP-Bundestagsfraktion ist auf „Deutschlandtour 08“. Am kommenden Samstag, 30. August macht die „Deutschlandtour 08“ Halt in Heidenheim, Aalen und Schorndorf. Von 8 Uhr bis 10 Uhr steht der Infobus auf dem Rathausplatz in Heidenheim, von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr am Spritzenhausplatz in Aalen und von 14:30 Uhr weiter
  • 198 Leser

„Das Lebensende ist die Sache Gottes“

Interview mit dem früheren Aalener Dekan Erich Haller über Sterbehilfe, Freitod und Patientenverfügungen
Lässt sich Sterbehilfe mit dem Christentum vereinbaren? Gibt es ein Recht auf Freitod? Der frühere Aalener Dekan Erich Haller verneint dies im Gespräch mit Dr. Rainer Wiese über Sterbehilfe, das Recht des Menschen auf Selbstbestimmung und die Grenzen desselben. weiter
  • 9
  • 940 Leser
Aus der Region
Albstadion tauglichHeidenheim. Faustdicke Überraschung in Heidenheim: Der DFB hält das Albstadion nun doch tauglich für die Regionalliga. Eigentlich hatte man in Heidenheim nach dem Aufstieg in die Regionalliga schon Pläne für ein neues Stadion in der Schublade. Bei kritischen Spielen hätte man nach Aalen ausweichen müssen. Der FC Heidenheim beharrt weiter
  • 344 Leser

Rowdy im Audi

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Fahrer eines Audi A3 verhielt sich laut Polizei am Dienstag gegen 9.45 Uhr „vollkommen rücksichtslos und vorschriftswidrig“. Aufgrund einer Baustelle hatte sich vor dem Ortseingang Herlikofen eine mehrere hundert Meter lange Fahrzeugschlange gebildet. Aus Richtung Brainkofen näherte sich der Audi weiter
  • 175 Leser

Schlägerei auf der Straße

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Polizei wurde am Dienstag gegen 21.40 Uhr zu einer Schlägerei in den Buchhölzlesweg gerufen. Beim Eintreffen der Polizei waren die Tätlichkeiten zwar beendet, es befanden sich jedoch noch neben etlichen Beteiligten auch zahlreiche Anwohner vor Ort. Ausgelöst hatte die Auseinandersetzung weiter
  • 180 Leser

Schwerer Arbeitsunfall

Gschwend. In einem Betrieb Im Bühlfeld wurde am Dienstag gegen 10 Uhr ein 29-jähriger Arbeiter aus Ellwangen schwer verletzt. Aus noch unbekannter Ursache war er zwischen Maschinenteilen einer Spanplatten-Beschichtungsmaschine eingeklemmt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Stuttgarter Klinik gebracht. weiter
  • 549 Leser

Durch Pergoladach gebrochen

Böbingen. Ein 74-jähriger Mann brach am Dienstag gegen 18.20 Uhr durch das Dach einer Pergola, die er zum Äpfelpflücken bestiegen hatte. Er fiel etwa zweieinhalb Meter tief auf eine darunter liegende Terrasse und verletzte sich schwer. weiter
  • 494 Leser
Polizeibericht - 19Jähriger mit Pistole im Anschlag

Essinger in seiner Wohnung überfallen

Am Dienstagmorgen klingelte es an der Wohnungstür eines jungen Mannes, der alleine in seiner Wohnung, in Essingen, anwesend war. Nach den ersten polizeilichen Erkenntnissen wurde der Wohnungsinhaber, nachdem er die Tür geöffnet hatte, von dem vor der Tür stehenden Mann sofort in die Wohnung zurückgedrängt. Der Angreifer weiter
  • 424 Leser

Protest gegen Sperrung der B 25

Die Katze ist aus dem Sack: Die mittelfränkischen Bezirksregierung hat angekündigt, die von der Stadt Dinkelsbühl betriebene Sperrung der B 25 zwischen Dinkelsbühl und Feuchtwangen zu genehmigen. Der Protest aus der Region und aus Stuttgart erfolgt prompt. "Hinterwäldlerisch und schädlich", nennen die CDU-Abgeordneten Georg weiter
  • 451 Leser

Wenn es in einer Tiefgarage zappenduster ist...

... muss das nicht zwangsläufig was mit dem Energiesparkonzept der Stadt zu tun haben. Das gilt zum Beispiel für die Tiefgarage in der Pfarrgasse. Wer hier sein Auto nicht über den „offiziellen“ Zugang (neben dem Friseur), sondern über den kürzesten Weg, die Tiefgaragenzufahrt, wieder abholen möchte, tapst erst einmal durch dunkelste Dunkelheit. weiter
  • 388 Leser

Zur Laufenmühle

Alfdorf. Das Herbstprogramm der Landfrauen Pfahlbronn beginnt am Mittwoch, 10. September, mit einem Besuch im Christopherus-Heim Laufenmühle. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus Pfahlbronn. Im Christopherus-Heim gibt es eine Führung durch die Gebäude der Behinderteneinrichtung. Gäste sind willkommen. weiter
  • 252 Leser

30 Jahre alte Tanks gewechselt

Bei der Süßmosterei Übele
Ein Großaufgebot an Schwerlastkraftwagen war jüngst in Westhausen zu bestaunen, als die Süßmosterei Übele eine Lieferung neuer Tanks erhalten hat. Zum Austausch kamen rund 30 Jahre alte Alutanks. weiter
  • 178 Leser

Seniorentreff im Schönblick

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff der katholischen Innenstadtgemeinden Heilig-Kreuz und St. Franziskus fährt heute ins Christliche Gästezentrum Schönblick auf dem Rehnenhof. Auf dem Programm stehen dort ab 14.30 Uhr ein Café-Besuch und eine Besichtigung. Abfahrt ist mit dem Bus der Linie 6 um 13.58 am Marktplatz/Venezia, um 13.59 Uhr Vordere Schmiedgasse. weiter
  • 119 Leser

Zwei Tage Fest in Kleindeinbach

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Das zweitägige Dorffest der Dorfgemeinschaft Kleindeinbach beginnt am Samstag, 30. August, um 17 Uhr mit einer Bierprobe. Am folgenden Tag wird die reichhaltige Bewirtung ab elf Uhr mit dem Frühschoppen fortgesetzt. Das Dorffest findet bei jeder Witterung im Zelt und davor in der Ortsmitte von Kleindeinbach statt. Eingeladen weiter

Provisorischer Flusslauf erkennbar

Die Verlegung der Rems ist eines der großen Teilprojekte im Rahmen des Tunnelbaus. Mit großen Bohrern werden die Bohrpfähle hergestellt, die über zehn Meter tief in den Erdboden reichen, um den provisorischen Flusslauf nachher zu sichern. Rechts der Rems ist dieser in seiner groben Form schon erkennbar. (Foto: Tom) weiter
  • 904 Leser

Kein Sonnenbrand für die Früchte

Sommerschnittkurs an Obstgehölzen durch den Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd
Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd führte einen Sommerschnittkurs in den Obstanlagen des Erholungsheimes „Schönblick“ in Wetzgau durch. weiter

Heute zusätzliche Irenenführung

Lorch. Wegen des großen Andrangs bietet Gästeführerin Gudrun Haspel heute, am 800. Todestag der Königin Irene von Byzanz, eine zusätzliche Sonderführung zu ihrem Gedenken im Kloster Lorch an. Sie soll um 16.30 Uhr beginnen. Rund 350 Besucher waren bereits bei den Führungen am Sonntag und Montag. Für jene heute, um 11 und 13 Uhr, haben sich bereits über weiter

Bienen streicheln und Hornissen beobachten

Rund 20 Schülergruppen haben heuer den Lehrbienenstand des Bienenzuchtvereins Ellwangen besucht. Gerade noch rechtzeitig vor der bevorstehenden Überwinterung war jetzt eine Besuchergruppe aus Ellenberg Vorort. Der dortige Obst- und Gartenbauverein hatte im Rahmen des Ellenberger Kinderferienprogramms eine Radtour mit dem Besuch des Lehrbienenstands weiter
  • 135 Leser

Über weiße Trüffel gestolpert

Andreas und Daniela Schuster aus Gschwend haben bei Kaisersbach einen teuren Pilz gefunden
Andreas Schuster aus Gschwend hat im Wald bei Kaisersbach eine weiße Trüffel gefunden. Genauer: Er ist darüber gestolpert. Und warf den Pilz im Wert von über 1000 Euro erst einmal weg. weiter

Ferienaktion im Schlossmuseum

Ellwangen. „Einmal König sein“ – unter diesem Motto bietet das Schlossmuseum einen Ferienprogrammpunkt für Kinder im Alter zwischen 3 und 13 Jahren an. Am Sonntag, 31. August, von 13 bis 16 Uhr können sich die jungen Besuchern als stilechte/r König/in mit Königsmantel, Krone, Zepter und Orden wanden. Als Höhepunkt werden die kleinen weiter
  • 166 Leser
Rieser Kaleidoskop
Generalsanierung Nachdem über dreißig Jahre die Meinungen im Stadtrat und in der Bevölkerung über die „Beck’schen Häuser“ an der Bräugasse 8 bis 12 weit auseinander gingen, soll nun noch in diesem Herbst mit der Generalsanierung begonnen werden. Die in diesen dreißig Jahren zu einem Schandfleck für Nördlingen „gereiften“ weiter
  • 107 Leser

Zur Rhythmusgruppe

Iggingen. In der Rhythmusgruppe des GMV „Cäcilia“ Iggingen, dienstags von 16.15 bis 17.15 Uhr, sind noch Plätze frei. Anmeldungen an Jugendleiterin Andrea Leißle oder einen der Vorstände. weiter
Kurz und Bündig
Seniorengymnastik Am Donnerstag, 28. August, lädt der Förderverein Essinger Seniorenbetreuung von 15 bis 16 Uhr zur Seniorengymnastik in die Begegnungsstätte „Am Seltenbach“ in Essingen. weiter
  • 798 Leser
Kurz und Bündig
Malwerkstatt Die Künstlergruppe Essingen trifft sich am Donnerstag, 28. August, ab 20 Uhr im alten Rathaus in Essingen zur Malwerkstatt. Gäste sind willkommen. weiter
  • 620 Leser
Kurz und Bündig
Sommerfest Am Samstag, 30. August, feiern ab 20 Uhr die Rübennasen ihr alljährliches Sommerfest. Unter dem Motto „Häwi Meddl Ond A Bier“ präsentieren die Veranstalter in diesem Jahr einen echten Leckerbissen für alle Metall- und Hardrock-Fans. In der Getränkearena Meyer in Essingen (Industriegebiet Sauerbach) gastiert zum ersten Mal die weiter
  • 140 Leser

500 Jahre und kein bisschen müde

Bartholomäusmarkt: Publikumsmagnet für Jung und Alt mit 90 Ständen in Bartholomä
Ein halbes Jahrtausend hat der Bartholomäusmarkt in Bartholomä schon auf dem Buckel und zeigt noch keine Alterserscheinungen: 90 Stände schlängelten sich am Montag durch die Ortsmitte und waren ein Publikumsmagnet für Jung und Alt. weiter
  • 395 Leser

Diana Körner in „Acht Frauen“

Die Nördlinger Theatersaison beginnt am 15. Oktober im Stadtsaal „Klösterle“
Am 15. Oktober beginnt die Nördlinger Theatersaison im Stadtsaal „Klösterle“ gleich mit einem „Highlight“: Diana Körner und Maria Sebaldt, bekannt aus Film- und Fernsehrollen, sind unter anderem die Protagonistinnen in dem Boulevard-Theaterstück „Acht Frauen“. weiter
  • 159 Leser
Zum Tode von

Karl Ladenburger

Neuler. Eine der markantesten Persönlichkeiten des Ostalbkreises, der Seniorchef der Brauerei Ladenburger in Neuler, Karl Ladenburger sen., ist tot. Fast neunzigjährig, verstarb der Braumeister am vergangenen Sonntag im Kreise seiner Familie.Sein beruflicher Werdegang führte den passionierten Brauer, Koch und Gastronom vor dem Zweiten Weltkrieg zunächst weiter
  • 425 Leser

Licht als wichtiger Werkstoff

„Volatile tenderness“: Bernhard Kahrmann in der Kunsthalle Göppingen
Noch zwei Stunden, 30 Minuten und 24 Sekunden bis zum nächsten Fußball-Event? Oder aber 24 Sekunden nach 2.30 Uhr? Wer in Bernhard Kahrmanns Zeitanzeige einen Countdown wittert oder sie so betrachtet wie die eigene Armbanduhr, wird der Installation rasch ratlos gegenüberstehen. „Some time before“ ist eine der Arbeiten des Künstlers, die weiter
  • 217 Leser
Wir gratulieren
Aalen Rosa Henninger, Zochertalweg 17, zum 85. Geburtstag; Heinrich Österreicher, Franz-Schubert-Straße 15, zum 80. Geburtstag; Paul Ring, Hofackerstraße 4, zum 90. Geburtstag.Hüttlingen Cyprian Brenner, Auweg 6, zum 79. Geburtstag.Bopfingen Ursula Damaschke, Eichendorffweg 1, zum 70. Geburtstag.Bopfingen-TrochtelfingenStanko Zbiljski, Margaritenweg weiter
  • 107 Leser

Spatenstich für Moschee

Aalen. Der Türkisch-Islamische Kulturverein Aalen (auch bekannt unter dem Namen Ditib Moschee Aalen), lädt alle Aalener Mitbürger zum offiziellen Spatenstich. Das alte Autohaus Kolb & Ehrmann in Aalen – gegenüber dem Wirtschaftszentrum – wird zu einer repräsentativen Moschee mit einem Kulturhaus umgebaut.Am Samstag, 30. August, findet weiter
  • 236 Leser

Politiker trafen Unternehmer

Eine Delegation der CDU besuchte im Rahmen der Aktionstage zwei Bopfinger Firmen
Bei den diesjährigen CDU Aktionstagen besuchte Fraktionsvorsitzende Gisela Knobloch gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Winfried Mack und Kollegen aus dem Gemeinderat zwei Bopfinger Firmen, wie sie – was die Produktion betrifft – nicht unterschiedlicher hätten sein können. Eines hatten aber Peter Diethei von Diethei-Messsysteme GmbH und Friedrich weiter
  • 3
  • 819 Leser
zUM TODE VON

Martin Stark

Westhausen/Lauchheim. Seit langem schon hat man auf dem Lauchheimer Friedhof nicht so viele Menschen gesehen, wie bei der Beisetzung von Martin Stark, der mit 51 Jahren von einer heimtückischen unheilbaren Krankheit getroffen wurde. Pfarrer Athanasius von Wedon schilderte ihn beim Requiem in der Pfarrkirche in Lauchheim als begnadeten Sänger.Als sechstes weiter
  • 583 Leser
Kurz und Bündig
Tanzkreis Der Tanzkreis des Katholischen Frauenbundes Westhausen trifft sich am Donnerstag, 28. August, um 14.30 Uhr im Pacellihaus in Westhausen. weiter
  • 129 Leser
Kurz und Bündig
Kinderolympiade Am Samstag, 30. August, ist eine Kinderolympiade auf dem Bolzplatz in Westerhofen. Der 1. FC Westerhofen lädt alle Kinder zwischen drei und zwölf Jahren ein. Anmeldung ist ab 13.45 Uhr. weiter
  • 218 Leser
Kurz und Bündig
Agility-Nachtturnier Am Freitag, 29. August, 20 Uhr, beginnt das 3. Agility-Nachtturnier auf dem Bopfinger Hundeplatz der Ortsgruppe Bopfingen des Vereins für Deutsche Schäferhunde. Allgemeines Hunderennen ist am Samstag, 30. August, ab 15.30 Uhr. Am Sonntag, 31. August, findet ab 9 Uhr ein Agility-Wettkampf (Hunde-Hindernis-Rennen) statt. Der Eintritt weiter
  • 175 Leser
Kurz und Bündig
Feriendampftage Am Samstag, 30. August, und Sonntag, 31. August, finden im Bayerischen Eisenbahnmuseum die Feriendampftage statt. Das Motto lautet „80 Jahre 01066 – Schnellzuglokomotiven im Bayerischen Eisenbahnmuseum“. Das Museumsbahnbetriebswerk ist an diesen Tagen von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter Telefon weiter
  • 142 Leser

„Gurkenmaske“ für Kirchenmauer

Neue Lage der Spezialsubstanz zum Salzentzug wird an der Südseite der Johanniskirche angebracht
Der Kampf gegen das Salz in der Südmauer der Johanniskirche geht in die zweite Runde: Derzeit wird die zweite Schicht der Spezialsubstanz aufgetragen, die das schädliche Salz aus dem Mauerwerk ziehen soll. Münsterarchitekt Hermann Hänle ist zuversichtlich, dass es klappt, und damit eine der letzten Mauern aus staufischer Zeit in Gmünd gerettet werden weiter
  • 157 Leser

Besuch im Tierheim

Ferienprogramm Mutlangen
Unter dem Motto „Besuch im Tierheim Dreherhof“ konnten die Mutlanger Kinder im Rahmen des Kinderferienprogramms das Tierheim in Dewangen kennen lernen. weiter
  • 280 Leser

Bauholzpreise wie vor 20 Jahren

Bankenkrise in den USA wirkt sich auf hiesige Sägewerke aus – Kleinere Betriebe kämpfen ums Überleben
Davor haben Globalisierungsgegner immer gewarnt. Die Bankenkrise in den USA wirkt sich auf hiesige Betriebe aus. Für Sägewerke in Form einer gefährlichen Durststrecke. Kleinere Betriebe spüren nun verstärkt die Konkurrenz der großen, deren Exportmarkt zum Teil zusammengebrochen ist. Wolfgang Kolb aus Ruppertshofen erwartet eine natürliche Marktbereinigung weiter
Polizeibericht
Über Auto gelaufenSchwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter lief in der Nacht zum Montag über ein in der Zwerenbergstraße abgestelltes Auto und verursachte so einen Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07171) 3580. Wieder zu schnellSchwäbisch Gmünd-Bettringen. Einer Streife der Gmünder Polizei fiel in der Oberbettringer weiter

Mit Paukenschlag ins Naturtheater

Mögglingen. Ein weiteres Highlight im Sommerferienprogramm der Gemeinde Mögglingen war die Ausfahrt des Fördervereins zur Betreuung älterer Mitbürger ins Naturtheater Heidenheim, wo die Kinder mit Spannung die abenteuerliche Geschichte des „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ verfolgen konnten. Es war ein aufregender und interessanter Nachmittag, weiter

Jedermannfliegen bei der MFG Ostalb

Am vergangenen Samstag standen Modellfliegerpiloten der MFG Ostalb mit vier Trainermaschinen und Fluglehrern für das Jedermannfliegen bereit. 16 Kinder, darunter auch zwei Mädchen, waren gekommen um das Fliegen von Flugmodellen mit Fernsteuerung zu erlernen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Bürgergemeinschaft, Nikolaus Rupp, und dem Vorsitzenden weiter
  • 496 Leser

Kunstvolles Basteln mit Serviettentechnik

Im Rahmen des 20. Neresheimer Ferienspaßes kamen 23 Kinder und Jugendliche in den Freiraum des Naturfreundehauses in Dorfmerkingen, um mit der Serviettentechnik zu basteln. Die mitgebrachten und vorgedruckten farbigen Servietten wurden passend geschnitten und auf ein Holztablett geklebt. Der Fantasie der Kinder waren hierbei keine Grenzen gesetzt. Fünf weiter
  • 301 Leser

Gern gesehene Gäste

QLTourRaum Heubach: Programm steht
Das „Kultürle“ naht. Und auch das Programm für das zweite Veranstaltungshalbjahr im QLTourRaum in Heubach steht. Höhepunkte sind der Auftritt von „Dizzy Bee“ im Oktober und das Rosastoiner-Jubiläum. weiter
  • 161 Leser

„Im Labyrinth des Vergessens“

Sozialstation Abtsgmünd: Informationsveranstaltung zum Weltalzheimertag am 21. September
„In die Welt von Demenzkranken eintreten“ – so lautet der Titel der Inforreihe der Sozialstation Abtsgmünd, die anlässlich des Weltalzheimertages ins Leben gerufen wurde. weiter
  • 228 Leser

Musik verbindet über Landesgrenzen

„Benvenuti a Perzacco“ hieß es für den Musikverein Pommertsweiler beim Besuch in Italien
Nach zehn Jahren Pause gab es wieder ein Treffen zwischen den befreundeten Musikvereinen Pommertsweiler und Perzacco in Italien. Bei dem Besuch wurden alte Bekanntschaften gepflegt und neue geknüpft. weiter
  • 5
  • 497 Leser

Regelgruppe im Kinderhaus

Bisher gab es im Abtsgmünder Kinderhaus zwei Gruppen mit Ganztagesbetreuung. Nun wird es ab Montag, 1. September, eine neue Gruppe mit Regelöffnungszeiten geben. weiter
  • 227 Leser
Kurz und Bündig
Spielgruppen In den Spielgruppen in Ebnat sind wieder Plätze frei. Hier treffen sich Mütter und Väter mit ihren Kindern zum gemeinsamen Spielen, Basteln und Singen. Der wöchentliche Treffpunkt ist außer in den Schulferien im evangelischen Gemeindehaus in Ebnat montags bis mittwochs, je von 9.30 bis 11.30 Uhr, außerdem dienstags von 15 bis 17 Uhr. weiter
  • 420 Leser
Kurz und Bündig
Beachparty Zum zweiten Mal steigt im Niederalfinger Naturerlebnisbad heute ab 10 Uhr die Sparkassen-Beachparty. Für Sparkassenkunden bis 18 Jahre ist der Eintritt bei Vorlage der SparkassenCard oder TopGiro-FotoCard frei, sonst gelten die üblichen Eintrittspreise. Ende der Veranstaltung ist gegen 17 Uhr. weiter
  • 202 Leser
Kurz und Bündig
Wochen-und Bauernmarkt Am Donnerstag, 28. August, bewirtet im Marktcafé die Jugendmusikschule Abtsgmünd e.V. mit Kaffee und Kuchen. weiter
  • 148 Leser
Kurz und Bündig
Brunnenfest Am Samstag, 30. August, und Sonntag, 31. August, lädt der Männergesangsverein Neubronn zum Brunnenfest. Am Samstag gibt es ab 19 Uhr Hitzkuchen, am Sonntag Mittagstisch und Kaffee und Kochen. weiter
  • 732 Leser

Zeitreise der besonderen Art

Kinderferienprogramm in Heubach mit dem Archäologen Hannes Wiedmann
Wie aus Mammutelfenbein Schmuck gefertigt wurde, wie aus Därmen Wasserbeutel hergestellt wurden und wie man selbst ein Messer mit steinzeitlichen Techniken und Werkzeugen fertigen kann, erfuhren 20 Kinder, die sich auf eine Zeitreise der besonderen Art begeben haben. weiter

Neues Auto übergeben

Aalen. Das Auto für die Diakonie-Sozialstation nahm Beate Hübner, Einrichtungsleiterin vom Samariterstift, in Empfang. Geschäftsführer Christoph Rohlik dankte dem Krankenpflege- und Diakonieförderverein der Evangelischen Kirchengemeinde Aalen, die die Anschaffung des Autos mit 1000 Euro unterstützt hatten.Vereins-Vorsitzender Pfarrer Bernhard Richter weiter
  • 162 Leser

Landwirte: Es drückt an allen Enden

Der CDU-Kreisverband besucht den Milchviehbetrieb Waltreinhof in Böbingen-Beiswang
Die Milch ist in aller Munde. Auf seiner Sommertour machte der CDU-Kreisverband gestern auf dem Waltreinhof, einem Milchviehbetrieb in Böbingen-Beiswang, Halt. Kein zufälliges Ziel. Denn manchmal braucht auch die Politik ein wenig Praxisnähe. weiter
  • 538 Leser

Aquarium für Adler und Krokodile

Leute heute (158): Der Aalener Walter Wiedmann kennt sich bestens aus in der Modellbauwelt
Mitten im Wohnzimmer steht das Wiener Riesenrad. An diesem über ein Meter hohen, beinah 40 Kilogramm schweren Metallmodell mit 4200 Muttern und Schrauben hat Walter Wiedmann ein halbes Jahr gebastelt. Mit derselben Leidenschaft baut er in seiner Werkstatt im Keller Dampfmaschinen, Eisenbahnanlagen und Schiffe. weiter
  • 746 Leser
Kurz und Bündig
Schnupperschießen Der Schützenverein Hubertus Fachsenfeld bietet im Ferienprogramm am Freitag, 29. August, von 13 bis 17 Uhr für Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren ein Schnupperschießen an. Anmeldungen bis zum heutigen Mittwoch, 27. August, unter Telefon (0179) 2304201 oder per E-Mail an: vorstand@schuetzenverein-fachsenfeld.de. Eine schriftliche Einwilligungserklärung weiter
  • 148 Leser
Kurz und Bündig
Erste-Hilfe-Kurs Die Johanniter organisieren am Samstag, 30. August, von 9 bis 15.30 Uhr einen Kurs für lebensrettende Sofortmaßnahmen für Führerscheinbewerber. Der Kurs ist bei den Johannitern in der Stuttgarter Straße 124 in Aalen. Anmeldung unter Telefon (07361) 96300. weiter
  • 788 Leser
Kurz und Bündig
Aalen City blüht Am Samstag und Sonntag, 30. und 31. August, laden die Tanzschule Rühl und das Manfred-Schiegl-Quartett zu Tanz und Unterhaltung auf dem Spritzenhausplatz. Das Programm läuft am Samstag von 11 bis 19 Uhr, mit anschließender Aufforderung zum Tanz, am Sonntag von 14 bis 18 Uhr. weiter
  • 916 Leser
Kurz und Bündig
Bahnhofstraße gesperrt Weil der Feinbelag eingebracht wird, muss die Bahnhofstraße am Donnerstag, 28. August und Freitag, 29. August 2008 zwischen dem ZOB und der Kreissparkasse für den Verkehr voll gesperrt werden. Das Parkhaus P3 (Spritzhaustiefgarage) ist über die Schubartstraße anzufahren. weiter
  • 712 Leser

Norbert Palzer malt „Die Vögel“

Im Rahmen der Ausstellung LuftArt in Nördlingen stellt Norbert Palzer in der Fußgängerzone sein in schwarz-weiß-Malerei gehaltenes Werk „Die Vögel“ aus. Der 1957 im Rheinland geborene Norbert Palzer studierte Architektur an der FH Köln und ist seit 1997 künstlerisch tätig. Seit 1999 hat er mehrfach an der Europäischen Kunstakademie in Trier weiter
  • 242 Leser

Kunstschnipsel

Burroughs trifft Rimbaud
Beide waren fasziniert von Drogen - faszinierend ist beider Gestaltungskraft: Die Poeten William S. Burroughs und Arthur Rimbaud sind vereint in einem Kunstwerk, das der Kanadier Rodney LaTourelle für die Kunsthalle Göppingen geschaffen hat. Noch bis Sonntag, 14. September, ist die Wandarbeit „Aiming at the reality studio with synaesthetic vowels“ weiter
  • 158 Leser

(Nach-)Kriegsgeschichten aus Schwäbisch Hall

Das Buch „Die Freibadclique“ von Oliver Storz ist in diesen Tagen erschienen. Schon oft hat Oliver Storz seine Fernsehfilme in seiner alten Heimatstadt Schwäbisch Hall spielen lassen oder gar dort gedreht – wie im November vergangenen Jahres „Die Frau, die im Wald verschwand“. Und immer wieder befassen sich die Streifen weiter
  • 626 Leser
Schaufenster
FarbenfrohÖlbilder des in Mögglingen lebenden Künstlers Armin Rojko sind ab Freitag, 29. August, bei M&S Zeitarbeit in der Stuttgarter Straße 6 in Aalen zu sehen. Die ausgestellten Exponate sind so vielgestaltig und farbenfroh wie das Leben selbst. Eröffnet wird die Ausstellung am kommenden Freitag, 19 Uhr.Flügel-„Taufe“Die Donzdorfer weiter
  • 163 Leser
Zu unserem Artikel „Abgesang auf ein Stück Ellwangen“ vom 23. August. weiter
  • 178 Leser

Stadt bekommt einen Energieberater

Im Kampf gegen explodierende Energiekosten: Verwaltung schafft eine neue Vollzeitstelle
Das Thema Energiesparen wird in Zeiten explodierender Energiekosten immer wichtiger – nicht nur für den Otto Normalverbraucher, sondern auch für die Kommunen. In Ellwangen wurden in den letzten Jahren bereits zahlreiche, umfassende Maßnahmen eingeleitet, um die davon galoppierenden Kosten im Griff zu halten. Jetzt geht die Stadt den nächsten Schritt: weiter
  • 355 Leser
Polizeibericht
20 000 Euro SachschadenEllwangen. Bei einem Zusammenstoß eines Nissan Colt mit einem Audi 8 ist ein Sachschaden von 20 000 Euro entstanden. Der Unfall ereignete sich am Montag, gegen 11.50 Uhr, in der Haller Straße. DieNissanfahrerin übersah eine rote Ampel und prallte deshalb mit ihrem Fahrzeug gegen den aus Richtung Mühlgraben kommenden Audi.Handtaschenklau weiter
  • 265 Leser

Musik von den Röttingern

Maibaumfest der GMÜNDER TAGESPOST und der HEUBACHER BRAUEREI
Es ist der Pflichttermin für alle, die am Maibaumwettbewerb teilgenommen haben: das Fest der GMÜNDER TAGESPOST und der HEUBACHER BRAUEREI, bei dem die Sieger geehrt werden. Besonderes Schmankerl: Wie im Vorjahr soll dabei wieder der „Mister Maibaum“ gekürt werden. weiter

Scholz widerspricht OB

Königer-Investor schreibt an die Fraktionschefs im Gemeinderat
Im Streit um das Königergelände hat der Rechtsanwalt von Berndt-Ulrich Scholz einen Brief an die Fraktionschefs im Gemeinderat geschrieben. Darin widerspricht er OB Martin Gerlach, wonach er ein „kleines Einkaufszentrum“auf dem Areal plane. weiter
  • 2
  • 782 Leser

Nächstes Jahr gibt’s neue Gesichter im Gemeinderat

Parteien und Fraktionen sind jetzt schon eifrig auf Kandidatensuche für die Kommunalwahl 2009
Für die Wähler ist sie noch in weiter Entfernung, Kommunalpolitiker beschäftigen sich schon intensiv damit: Am 7. Juni 2009 sind Gemeinderatswahlen. Neue Gesichter werden im Gmünder Rathaus erwartet. Allein in der CDU-Fraktion dürften sieben Gemeinderäte auf eine erneute Kandidatur verzichten. weiter
  • 254 Leser
Guten Morgen

Unordnung

Jeden Morgen um die gleiche Zeit aufstehen, auf dem gleichen Weg zur Arbeit fahren oder die gleichen Haushaltstätigkeiten aufnehmen – viele Menschen klagen über die Einförmigkeit ihres Alltags. Und Experten wissen natürlich Tipps dagegen: die Möbel umstellen, abends den Autoschlüssel woanders hinlegen oder auf einem ganz anderen Weg zur Arbeit weiter

Mehrere Unfälle am Tunnel

Fellbach. Gleich mehrere Unfälle sorgten am Dienstagmorgen vor dem und im Kappelbergtunnel für Behinderungen. Bei den Unfällen verletzte sich eine Person und es entstand ein Sachschaden von 42 000 Euro. Zunächst war in Richtung Stuttgart ein Transporter im Tunnel ins Schleudern geraten und gegen die Wand gefahren. Der Wagen blockierte die linke Fahrbahn. weiter
  • 116 Leser

Fahrgemeinschaft zum VfB-Kick

Mitfahrangebote auch für Interessierte aus dem Gmünder Raum
Für viele VfB-Fans ist die Anreise zu den Heimspielen per Auto eine aufwändige und teure Prozedur. Die Stadt Stuttgart empfiehlt ihr kostenloses Mitfahrportal als Alternative – auch für Interessierte aus dem Gmünder Raum. weiter

Streit am Killesberg

Anwohner befürchten zu großen Andrang auf Modemeile
Der Ton wird rauer in Sachen Neuordnung des ehemaligen Messegeländes auf dem Stuttgarter Killesberg: Der Investor für die Modemeile drängt auf einen raschen Baubeginn und in der Bevölkerung wächst der Widerstand gegen die Pläne der Stadtverwaltung. Und mitten drin die Stadt Stuttgart. weiter

Württemberger auch mit süßer Beilage

Heute startet das Stuttgarter Weindorf
Heute wird eingeschenkt: Ab heute lädt das Stuttgarter Weindorf bis zum 7. September auf dem Markt- und Schillerplatz und entlang der Kirchstraße zu Württemberger Wein und schwäbischen Spezialitäten ein. weiter
  • 333 Leser

HK Ulm bietet Kurs an

Ostwürttemberg. Am 23. September beginnt in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm der EDV-Kurs „Computerschein C“ - Fachwirt Computer-Management Teil III. Der Lehrgang vermittelt allgemeine Kenntnisse in der Telekommunikation (WAN, ISDN, DFÜ), Aufbau und Installation von Netzwerken (Hardware), Einrichten von Netzwerken (Software). weiter
  • 364 Leser

Cemal Isin wehrt sich

Die Kritik an Eishallen-Entwurf sei „fast geschäftsschädigend“
In der Diskussion um die Eishallen-Sanierung hat sich der Architekt Cemal Isin zu Wort gemeldet, der für die Stadt den Entwurf für 5,6 Millionen Euro geplant hat. Er wolle sich nicht einmischen, die Kritik an seinen Plänen hätten aber „fast geschäftsschädigende Formen“ angenommen. weiter
  • 1
  • 691 Leser

Seminar zur Buchhaltung

Ostalbkreis. Im Weiterbildungsprogramm bietet die Kreishandwerkerschaft Ostalb ein Seminar zum Thema Finanzbuchhaltung für die Praxis an. Dieser Kurs ist für alle, die die Buchhaltung im Betrieb selbstständig erledigen wollen und bislang noch keine Buchhaltungskenntnisse haben. Anhand von Buchungen aus der Praxis werden die Grundlagen der Buchhaltung, weiter
  • 221 Leser

Nur eine Nummer

Ein Brief vom Finanzamt? Die Steuererklärung ist doch fristgerecht abgegeben und die Kfz-Steuer wird abgebucht. Des Rätsels Lösung: Ich habe jetzt eine Identifikations-Nummer. Die behalte ich, solange ich lebe. Beim Weiterlesen werde ich belehrt, dass auch Kinder eine Nummer bekommen. Denn schon bei der Geburt könnte eine Besteuerung fällig werden. weiter
  • 208 Leser

Aus der Igginger Leicht-Küche

GT-Sommerserie „Leckeres mit Wildkräutern (5) – Lucia Leicht bereitet Wildkräuter-Maultaschen zu
Wenn man in Iggingen über die „Leicht-Küche“ spricht, dann sind damit nicht die schönen Möbel aus Waldstetten gemeint. Leicht-Küche, das steht in Iggingen für das, was Lucia und Werner Leicht bieten, wenn sie den Kochlöffel schwingen. Lucia Leicht ist nun auch Kräuterpädagogin. Und zeigt Lesern der GT, wie leckere Wildkräuter-Maultaschen weiter

Erlebnis Fotografie

Carl Zeiss im September auf der Photokina 2008
Carl Zeiss präsentiert sich zur Photokina 2008 in Köln mit einem völlig neuen Messekonzept. Produkte, Anwendungen und die Marke ZEISS sollen für das interessierte Publikum erlebbar gemacht werden. weiter
  • 900 Leser
Personalie
Reinhold Eiberger Der Gründer der Firma thermo-plastic Eiberger GmbH, Reinhold Eiberger, übergab sein Unternehmen an seinem 68. Geburtstag an Hans Peter Krejci, der mit sofortiger Wirkung die Unternehmensnachfolge antrat. 1978 gründete Reinhold Eiberger als Ein-Mann-Betrieb das heute erfolgreiche Unternehmen. Im Laufe von 30 Jahren hat sich die thermo-plastic weiter
  • 228 Leser

2008: 59 neue Chancen

Verbundausbildung schafft zusätzliche Ausbildungsplätze
Bei der Ausbildungsinitiative Start 2000 Plus des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall werden in diesem Jahr allein in Ostwürttemberg 59 zusätzliche Ausbildungsplätze angeboten, in ganz Baden-Württemberg sind es 585 zusätzliche Stellen. Die Plätze werden von schwächeren Schulabgängern besetzt, die sozialpädagogisch begleitet werden. weiter
  • 422 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Ulfikowski, Boppelgasse 10, Herlikofen, zum 88. Geburtstag.Berta Schlupp, Freudental 16, zum 87. Geburtstag.Hildegard Hörsch, Hölderlinstraße 31, Bettringen, zum 82. Geburtstg.Alfons Lämmle, Regnitzweg 12, Bettringen, zum 81. Geburtstag.Hansjürgen Moeller, Hardtstraße 2, zum 80. Geburtstag.Jakob Frank, Berliner Weg 49, Bettringen, weiter

Zu Gast beim SWR4-Fest

Verlosung von zwei Karten
Am Sonntag, 14. September, findet das SWR4-Fest im Blühenden Barock in Ludwigsburg statt. Wir verlosen für zwei unserer Leser einen Ausflug mit Übernachtung, Schlossführung und einer Backstage-Führung. weiter
  • 562 Leser

Tipps und Infos zur Rente

Spraitbach. Tipps und Informationen zur Rentenversicherungen geben die Fachleute der Deutschen Rentenversicherung kostenlos am Dienstag, 2. September, im Spraitbacher Rathaus. Die Experten sind von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr mit Datensichtgerät vor Ort. Die Versicherten sollten sämtliche Versicherungsunterlagen sowie ihren Personalausweis weiter

Internationale Pferdetage

30. und 31. August auf dem Deschenhof
Nun schon zum 23. Mal in Folge finden wieder die Internationalen Pferdetage auf dem Trakehner Gestüt Deschenhof in Ruppertshofen statt, von der RFG Deschenhof e.V. organisiert. weiter

Vom Alfa-Virus befallen zu sein, genügt

Nicht alltägliche Vereine, Folge 2 – Alfisti: Anhänger italienischer Autos und südländischen Lebensstils
„Um Alfisti zu sein, genügt es, vom Alfa-Virus befallen zu sein“, sagt der Vorsitzende des Alfaclubs Alfisti, Sandro D’Onofrio. Der Geschäftsführer des gleichnamigen Alfa-Romeo- und Suzuki-Autohauses ist auch Vorsitzender des Vespa-Clubs, aber das steht auf einem anderen Blatt. weiter
  • 157 Leser

Bewegung bei Mercatura-Mietern?

C&A, DM-Drogerie, Biomarkt und S.Oliver sollen als Mieter feststehen – Probleme mit Stadt wegen Baugesuch
In die Verhandlungen für das Einkaufszentrum Mercatura scheint Bewegung zu kommen. Die DM-Drogerie soll kurz vor Vertragsschluss stehen, ein Biomarkt, Schuhmarkt und ein S.Oliver-Store und C&A-Markt sollen feststehen. Schwierig wird es mit dem Lebensmittelmarkt. Zudem will Hochtief gegen die Baugenehmigung der Stadt Widerspruch einlegen. weiter
  • 5
  • 1307 Leser

Kanufahren in Marienthal

Ruppertshofen. Zum Kanufahren nach Marienthal – so lautete das Motto des diesjährigen Ausflugs der Jugendlichen des MV Ruppertshofen. Viel Spaß, Spannung und so manche nasse Überraschung machte den Kurzurlaub für die Jungmusiker unvergesslich, sodass es für die Organisatoren vom Musikverein viel lobende Worte gab. Neu motiviert konnte damit der weiter

Die 261 Stufen

Heubacher Albvereinler unterwegs in Augsburg
31 Wanderfreunde des Schwäbischen Albvereins Heubach unternahmen eine Wanderung durch Augsburg und Umgebung. weiter
  • 106 Leser

Regionalsport (9)

Der Neue heißt Jürgen Kohler

Ein Weltmeister beerbt Edgar Schmitt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Jürgen Kohler, Fußball-Weltmeister von 1990, die Nachfolge des beim VfR Aalen entlassenen Edgar Schmitt antreten. Die offizielle Bestätigung des Vereins steht noch aus. weiter
  • 5
  • 1997 Leser
Drittligist VfR Aalen trennt sich völlig überraschend von seinem Trainergespann

Edgar Schmitt und sein "Co" freigestellt

Der VfR Aalen hat Chef-Trainer Edgar Schmitt und Co-Trainer Rainer Kraft mit sofortiger Wirkung freigestellt. „Die sportliche Entwicklung der letzten Wochen und Monate, mit den zuletzt drei nicht gewonnen Spielen, der Heimniederlage gegen RW Erfurt und dem Abrutschen auf den 14. Tabellenplatz, hat in uns die Überzeugung reifen lassen, Chef – Trainer weiter
  • 5
  • 894 Leser

Schmitt greift durch

„Bobo“ Mayer in Emden nicht im Kader des VfR Aalen
Der Wutanfall von „Bobo“ Mayer ist nicht ohne Folgen geblieben: Trainer Edgar Schmitt hat seinen Mittelfeldspieler für das Auswärtsspiel bei Kickers Emden am Sonntag aus dem Kader des VfR Aalen gestrichen. „Ich musste ein Zeichen setzen, dass diese ständigen Diskussionen im Team nicht gehen“, sagt Schmitt. weiter
  • 284 Leser

Bald wieder „LaLaLa“

4. Lauterner Landschaftsläufe am 7. September in Vorbereitung
Größer, schöner, erlebnisreicher. Unter diesem Motto könnten die Vierten Lauterner Landschaftsläufe stehen, die am 7. September in vierfacher Form durch die Wiesen und Wälder gehen. weiter
  • 187 Leser

Elks zeigen sich nervenstark

Ellwanger Baseballer Fünfter
Beim Heimspiel der Ellwanger Elks gegen die Gammertingen Royals wurde einmal mehr der Beweis geliefert, dass in der starken Verbandsliga „Jeder jeden“ schlagen kann. Allerdings mussten die Ellwanger beim 7:6-Sieg ihr bestes Baseball auf den Hartplatz bringen, was sie auch auf imposante Art und Weise taten. weiter
  • 157 Leser

Über Kaiserberge ins Ziel

Veranstalter erwarten Top-Leistungen beim Schwäbischen Alb-Marathon
Am Samstag, 25. Oktober, präsentiert die GMÜNDER TAGESPOST den 18. Sparkassen Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Alb Marathon wird von der DJK Gmünd organisiert und ist mit dem Hauptlauf, dem 50km Sparkassenlauf über die drei Kaiserberge, die größte Ultramarathonveranstaltung Süddeutschlands. To-Favorit ist der neunmalige Seriensieger weiter
  • 176 Leser

Gutes Konzept mit vielen Höhepunkten

Fußball-Weltmeister (1990) Uwe Bein trainiert 173 Kinder beim Jugendfußball-Camp in Westhausen
Das Konzept „kostengünstiges, qualifiziertes Fußballcamp für die Region“ ging auf. So konnte die Abteilung Jugendfußball des TSV Westhausen bei dem erstmalig durchgeführten Puma Fußballcamp 173 Kinder und Jugendliche aus 35 verschiedenen Vereinen eine kostengünstige und hochqualifizierte Fußballausbildung ermöglichen. Mittendrin auch Weltmeister weiter
  • 167 Leser

Sportmosaik

Für den Kapitän von Kickers Emden ist’s ein besonderes Spiel: Rudolf Zedi trifft am Sonntag im Drittligaspiel auf seine alten Kameraden. In der Saison 2005/2006 schnürte Zedi für den VfR Aalen in der Regionalliga Süd die Kickstiefel. In 24 Partien kam er für die Ostälbler zum Einsatz, so richtig durchsetzen konnte sich der frühere Zweitligaspieler weiter
  • 160 Leser

Eine Vorentscheidung

Team Schwäbische Post/Gmünder Tagespost siegt zum zweiten Mal
Bei der vierten Auflage der Ostalb-Horse-Tour ist beim dritten Springen in Heidenheim-Aufhausen die Vorentscheidung gefallen. Das Team Schwäbische Post/Gmünder Tagespost hat die Etappe für sich entschieden und liegt nun mit sieben Punkten Vorsprung nahezu uneinholbar vor dem Team Autohaus Kaufmann. weiter
  • 5
  • 328 Leser

Überregional (79)

'Verbraucher sollten nicht pokern'

Energiehandel: Öltanks jetzt füllen
Es ist wie beim Kartenspiel: Wer den besten Zeitpunkt verpasst, verliert Geld. Aber wann ist der günstigste Zeitpunkt? Der Energiehandel meint: jetzt. weiter
  • 695 Leser

'Volksverdummung'

Franke und Merk äußern sich zu Dopingtests
Nach dem Ende von Olympia hat Werner Franke seine Kritik am Doping-Kontrollsystem erneuert. Auch Bayerns Justizministerin Merk ist skeptisch. weiter
  • 425 Leser

300 Spiele im Internet

Bewegte Bilder vom württembergischen Amateur-Fußball
Den Anhängern des württembergischen Amateur-Fußballs steht zur neuen Saison ein in Deutschland bisher einmaliges Angebot an bewegten Bildern zur Verfügung. Wie der Württembergische Fußballverband (WFV) mitteilte, können ab dieser Spielzeit kostenfrei mindestens 300 Spiele pro Saison auf der Internetseite des Verbandes abgerufen werden (www.wuerttfv.de/videos). weiter
  • 468 Leser

Achterbahn in New York

Anna-Lena Grönefeld überrascht, Rainer Schüttler gibt krank auf
Auf und ab bei den US Open: Rainer Schüttler war am Boden zerstört, Anna-Lena Grönefeld fühlte sich dagegen wie im siebten Himmel. weiter
  • 486 Leser

Allgemeine Erlösung

Der Bayreuth-Countdown läuft: Morgen verabschiedet sich Wolfgang Wagner
Die letzten Tage Wolfgang Wagners als Bayreuther Festspielchef: Morgen Abend verabschiedet sich der 88-Jährige von seinem Publikum. Am Montag berät der Stiftungsrat über die Nachfolge. weiter
  • 417 Leser

Am Schirm auf Tour durch Stuttgart

Google will alle Straßenzüge ins Netz stellen - Datenschützer melden Vorbehalte an
Komplette Straßenzüge lässt die Internet-Suchmaschine Google derzeit in Stuttgart ablichten - zum Verdruss der machtlosen Datenschützer. Die Bilder sollen als 'Street View' ins Netz gestellt werden. weiter
  • 341 Leser

Anschlag auf Obama?

Verdächtige festgenommen - Demokraten tagen weiter
Die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Parteitag der Demokraten in Denver sind groß. Dennoch gab es offenbar Pläne, ein Attentat auf US-Präsidentschaftskandidat Barack Obama zu verüben. weiter
  • 459 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Uefa-Pokal, Qualifikation 2. Runde, Rückspiele Lokom. Sofia - Borac Cacak/Serbien 1:1 (1:1) (Hinspiel 0:1- Borac Cacak qualifiziert) Nordsjälland - Queen of the South 2:1 (0:1) (Hinspiel 2:1 - Nordsjälland qualifiziert) ·England, 2. Spieltag FC Portsmouth - Manchester Utd. 0:1 Tabellenspitze: 1. Chelsea 2 Spiele/6 Pkt., 2. FC Liverpool 2/6, weiter
  • 439 Leser

Aulendorf zieht Klage zurück

Wenige Tage vor der Wahl eines neuen Bürgermeisters hat der Gemeinderat der hoch verschuldeten Stadt Aulendorf (Kreis Ravensburg) eine 22-Millionen-Euro-Klage gegen das Land Baden-Württemberg überraschend zurückgezogen. Der Beschluss fiel am Montagabend mit neun Ja- gegen sechs Nein-Stimmen. Die Klage war vom zurückgetretenen Bürgermeister Georg Eickhoff weiter
  • 379 Leser

Beamte gehen immer später in Pension

Die Beamten in Baden-Württemberg arbeiten länger als früher. Wie Finanzminister Willi Stächele (CDU) gestern mitteilte, traten die Staatsdiener im vergangenen Jahr durchschnittlich mit 62,2 Jahren in den Ruhestand. In den vergangenen 15 Jahren habe sich das Pensionsalter um 2,5 Jahre erhöht. 'Uns ist es gelungen, den Trend zur Frühpensionierung umzukehren weiter
  • 386 Leser

Bergmann von Moers nach Saloniki

Bundesliga-Gastspiel des Volleyball-Nationalspielers beendet
Volleyball-Nationalspieler Ralph Bergmann wechselt nach seinem einjährigen Gastspiel in der Bundesliga vom Moerser SC zum griechischen Erstligisten PAOK Saloniki. Damit ist der bereits 38 Jahre alte Mittelblocker in der gleichen Stadt aktiv wie Auswahl-Zuspieler Simon Tischer. Der frühere Steller des VfB Friedrichshafen zieht jedoch bei Meister Iraklis weiter
  • 330 Leser

Brechtken fordert schnelle Lösung im Turner-Streit

Präsident will konstruktiven Dialog zwischen Hambüchen und Willam anstoßen
In dem bei Olympia ausgebrochenen Streit um Turn-Star Fabian Hambüchen hat der Präsident des Deutschen Turner-Bundes (DTB) Rainer Brechtken eine schnelle Lösung gefordert. 'Im Interesse des Turners und seiner Entwicklung ist die öffentliche Auseinandersetzung zu beenden', erklärte Brechtken. Nach den Spielen in Peking hatte DTB-Sportdirektor Wolfgang weiter
  • 294 Leser

Bundeswehr soll Piraten jagen

Jung erwartet Entscheidung der EU Mitte September
Die Bundeswehr könnte noch in diesem Jahr zur Bekämpfung von Piraten am Horn von Afrika eingesetzt werden. Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) erwarte für Mitte September eine Entscheidung der Europäischen Union über eine Mission unter ihrer Führung zur Abwehr der Piraterie, sagte ein Ministeriumssprecher. An einer solchen Truppe würde Jung weiter
  • 459 Leser

Bütikofer warnt vor einer Idealisierung Obamas

Der Bundesvorsitzende der Grünen, Reinhard Bütikofer, warnte in Denver vor einer 'Idealisierung' des US-Präsidentschaftskandidaten Barack Obamas. In Deutschland und Europa diene der charismatische Kandidat bei vielen als Projektionsfläche für eigene politischen Hoffnungen, sagte er. Auch ein Präsident Obama werde an erster Stelle die Interessen der weiter
  • 394 Leser

CD-TIPP: Überraschende Abstecher

Lange nichts gehört von Extreme. Die amerikanische Hardrock-Band im Stil von Aerosmith und Van Halen ist nach 13 Jahren wieder aufgetaucht, hat sich zu einigen Gigs neu zusammengefunden und ihr fünftes Album eingespielt, das erste seit 1995. Sehr bezeichnend ist der Titel 'Saudades De Rock', was auf Deutsch soviel bedeutet wie 'Große Sehnsucht nach weiter
  • 424 Leser

Dank der höchsten ...

...Eisklasse für Passagierschiffe wurde die 'MS Hanseatic' von einem Fachmagazin zum Schiff des Jahres 2009 gekürt. Nicht nur die Polargewässer der Arktis und Antarktis mit ihrer Tier- und Erlebniswelt lassen sich auf ihr erkunden. Auch abgelegene und kleinere Häfen steuert sie an. Mit ihrem geringen Tiefgang kann sie sogar Flüsse wie den Amazonas befahren. weiter
  • 438 Leser

Das adoptierte hat die rechtliche Stellung eines leiblichen Kindes

Bei einer Adoption muss dem Gesetz zufolge das Wohl des Kindes im Mittelpunkt stehen. Es gehen sämtliche rechtliche Verbindungen zu Eltern, Großeltern und Geschwistern verloren, auch was Unterhaltspflichten, Erbrecht und Umgangsrecht anbelangt. Das adoptierte Kind wird zum gemeinschaftlichen Kind der Adoptiveltern; seine rechtliche Stellung ist von weiter
  • 406 Leser

Das Internet hat auch das Antiquariatswesen revolutioniert

'Das Internet', sagt Thomas Leon Heck, 'hat im Antiquariatswesen alles verändert.' Weil die Leute viel lieber daheim bei Ebay nach Objekten Ausschau halten, bietet er seine Bücher auch im elektronischen Netz an. Der Vorteil: 'Du verkaufst auch etwas am Sonntagnachmittag, wenn dein Laden zu hat.' Und im Netz kann der Antiquar auch höhere Preise erzielen. weiter
  • 409 Leser

Das Wichtigste sind immer noch die Tiere

In Deutschland bieten 15 000 Betriebe Urlaub auf dem Bauernhof an
Der Urlaub auf dem Bauernhof ist für viele Familien seit Jahrzehnten ein Renner. Aber die Ansprüche sind inzwischen gewachsen. Was geblieben ist, das ist der gewünschte Kontakt zu den Tieren. weiter
  • 400 Leser

Der Schlecker-Cup

Der TBV Lemgo spielt am Wochenende beim Schlecker-Cup in Ehingen/Donau. Außerdem dabei: VfL Gummersbach, Koper (Slowenien), Valladolid (Spanien), Veszprém (Ungarn) und Kopenhagen (Dänemark). weiter
  • 725 Leser

Der Streit um Troja flammt wieder auf

Der Experten-Streit um die Bedeutung und Größe der bronzezeitlichen Stadt Troja geht kurz vor Abschluss der diesjährigen Ausgrabung weiter. Der Tübinger Althistoriker Frank Kolb hält die Aussagen von Troja-Projektleiter Ernst Pernicka über die Größe der Siedlung für nicht belegt. Pernicka zufolge war Troja vor 3200 Jahren eine ansehnliche Residenzstadt weiter
  • 320 Leser

Der VfB spielt, und kaum einer wird es sehen

Wenn für den VfB Stuttgart am morgigen Donnerstag beim ungarischen FC ETO Györ die Entscheidung über eine Teilnahme am Uefa-Pokal-Wettbewerb fällt, können die daheimgebliebenen Fans des Fußball-Bundesligisten nicht einmal vor dem Fernseh-Bildschirm dabei sein. Eine vom Südwestrundfunk (SWR) geplante Liveübertragung des Rückspiels (20.30 Uhr/Hinspiel weiter
  • 400 Leser

Deutsche Studentin schuldig

Indizienprozess in Schweden: Haft oder Psychiatrie für Kindsmörderin
Die in Schweden wegen zweifachen Kindermordes angeklagte Studentin aus Hannover kommt lebenslang in Haft oder dauerhaft in die Psychiatrie. weiter
  • 668 Leser

DGB-Studie: Zu wenig Geld für Bildung

Das deutsche Bildungssystem ist laut einer Studie hoffnungslos unterfinanziert. Derzeit fehlten jährlich knapp 30 Milliarden Euro, heißt es in der gestern in Berlin vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) präsentierten Untersuchung. Investitionsbedarf besteht demnach auf allen Ebenen - von der Vorschule bis zur Weiterbildung. Im Oktober will Kanzlerin weiter
  • 453 Leser

Die Lohnkluft wächst

Umverteilung von unten nach oben - Immer mehr werden abgehängt
Die Schere zwischen niedrigen und hohen Löhnen klafft immer weiter auseinander. Fast jeder Vierte bekommt nur einen Niedriglohn, zeigt eine Studie. weiter
  • 407 Leser

DOKUMENTATION · GEORGIEN: Medwedew im Wortlaut

'Der nächtliche Überfall auf Südossetien durch georgische Truppen hat hunderten Mitbürgern den Tod gebracht. (. . .) Die georgische Führung hat unter Verletzung der UN-Charta und der Verpflichtungen aus internationalen Abkommen (. . .) einen bewaffneten Konflikt ausgelöst. (. . .) Das gleiche Schicksal erwartete Abchasien. Es ist klar, dass Tiflis einen weiter
  • 363 Leser

Eine Bootsfahrt mit Mappus und Metzger

Nirgends ist das CDU-Ticket für den Bundestag so begehrt wie im Bodenseekreis. Selbst auf einer Fähre kämpfen die zehn Bewerber um die Nominierung. weiter
  • 438 Leser

Erfolg mit Gartenwerkzeugen

Osteuropäer kaufen vermehrt Heckenscheren
Der Elektrokonzern Bosch hat im Jahr 2007 von einem anziehenden Geschäft in Osteuropa profitiert und den Umsatz mit elektrischen Gartenwerkzeugen deutlich gesteigert. 'Schon im dritten Jahr in Folge wurden mehr als 40 Prozent des Umsatzes mit Gartenprodukten erzielt, deren Markteinführung weniger als zwei Jahre zurückliegt. Die Erlöse kletterten im weiter
  • 569 Leser

Erwartungen stürzen ab

Wirtschaftliche Stimmung so schlecht wie seit Jahren nicht mehr
Die Stimmung in der Wirtschaft hat sich im August so stark verschlechtert wie seit Jahren nicht mehr. Industrie und Verbraucher sehen die heimische Konjunktur wegen der hohen Energiepreise auf Talfahrt. weiter
  • 575 Leser

Farfan fit für die 'Hölle'

Schalke will heute mit heißem Tanz in die Fußball-Champions-League
Die Blitzheilung von Jefferson Farfan und Jermaine Jones sowie die Rückkehr von Rafinha geben dem FC Schalke 04 vor dem 15-Millionen-Euro-Spiel bei Atletico Madrid zusätzliches Selbstvertrauen. weiter
  • 397 Leser

Fernseher aus Pappe

Der Kauf eines Flachbild-TV-Geräts will gut geplant sein
Wer sich für Flachbild-Fernseher interessiert, darf sich nicht zum Kauf von zu großen und zu hochauflösenden Geräten verführen lassen. Die alten Röhrengeräte sind allerdings nicht mehr zu empfehlen. weiter
  • 776 Leser

Fieber bezwingt Schüttler

Kranker Korbacher muss bei den US Open aufgeben
Der Verwirklichung seines Olympia-Traums und einer Reise um die halbe Welt folgte für Rainer Schüttler der Albtraum von New York. weiter
  • 428 Leser

Filmfestival: Stars gleich zum Start am Lido

Mit der Geheimdienstkomödie 'Burn After Reading' werden heute die 65. Filmfestspiele von Venedig eröffnet. Im neuen Film der Brüder Joel und Ethan Coen spielen Stars wie George Clooney, Brad Pitt, John Malkovich und Tilda Swinton, die sämtlich zur Premiere am Lido erwartet werden. Dabei hatten Kritiker geunkt, das Festival 2008 werde kaum Starglamour weiter
  • 461 Leser

Georg Koch befürchtet sein Karriere-Ende

Fußball-Torhüter hat nach Verletzung durch Knallkörper Gleichgewichtsprobleme
Der von einem Knallkörper verletzte deutsche Fußball-Torhüter Georg Koch befürchtet sein Karriere-Ende. 'Ich habe immer noch ein lautes Pfeifen im Ohr und spüre einen extremen Druck', sagte der 36-Jährige der Bild-Zeitung. Bei Gleichgewichts-Tests sei er immer wieder nach rechts gekippt. 'Falls sich das nicht ändert, kann ich nicht mehr Fußball spielen.' weiter
  • 367 Leser

Gern zieren Figuren der Stadtgeschichte seine Brunnen

Der Bildhauer Karl Ulrich Nuss produziert mit ungebremster Schaffenskraft Kunst für den öffentlichen Raum
Karl Ulrich Nuss aus Weinstadt-Strümpfelbach gehört zu den erfolgreichsten Bildhauern im Land. Seine Skulpturen zeigt er auch im Freien. weiter
  • 494 Leser

Hopp hat Angst

Hoffenheims Mäzen bangt um Gesundheit
Dietmar Hopp ist sauer und überlegt, die TSG auswärts alleine zu lassen.Gladbach entschuldigt sich derweil für die Verbal-Attacken der Fans. weiter
  • 395 Leser

Horrortrip mit Ryanair

Piloten gleichen Druckabfall per Sturzflug aus
Ein Flug von Bristol in Großbritannien ins spanische Gerona ist für die 168 Passagiere einer Boeing 737-800 der irischen Fluggesellschaft Ryanair zum Horrortrip geworden. Wegen eines plötzlichen Druckabfalls an Bord sank die Maschine am Montagabend fast im Sturzflug von 12 000 auf 2000 Meter und landete außerplanmäßig im französischen Limoges. 16 Fluggäste weiter
  • 360 Leser

Hurrikan nimmt Kurs auf Karibik

Haiti, Kuba und Jamaika werden erneut von einem Wirbelsturm bedroht. Wie das US-Hurrikan-Zentrum in Miami (Florida) gestern mitteilte, bildete sich Hurrikan 'Gustav' überraschend in der Nacht zuvor südlich von Haiti und der Dominikanischen Republik. Den Berichten der Meteorologen zufolge entwickelt der Sturm in seinem Zentrum Windgeschwindigkeiten von weiter
  • 362 Leser

Imker protestieren morgen in Freiburg

Nach dem Bienensterben entlang des Oberrheins im Frühjahr haben die Imker für morgen, 17 Uhr, zu einer Kundgebung vor dem Regierungspräsidium in Freiburg aufgerufen. Anlass ist ein Treffen von 180 Wissenschaftlern aus 40 Ländern, die sich in Freiburg über Bienenkrankheiten austauschen, teilt der Deutsche Berufs- und Erwerbsimkerbund mit. Der Naturschutzbund weiter
  • 322 Leser

Immer mehr arbeiten zu Niedriglöhnen

Mittelschicht schmilzt - Auch Qualifizierte sind vor einem Abstieg nicht sicher
Jobs mit besonders niedrigen Löhnen nehmen immer mehr zu. Doch ob dies für Mindestlöhne spricht oder dagegen, darüber streiten die Experten. weiter
  • 428 Leser

Ingolstadt darf zum Spengler-Cup

Eine Premiere feiert der ERC Ingolstadt.: Der Verein der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nimmt erstmals am ältesten und renommiertesten internationalen Eishockey-Turnier teil, dem Spengler-Cup in Davos (26. bis 31. Dezember). Mit dabei beim Wettbewerb, den als letzter deutscher Klub die Kölner Haie 1999 gewannen, sind auch das Team Canada, Dynamo Moskau weiter
  • 319 Leser

INTERVIEW: Ich habe genauso mitgelitten

Ex-Kapitän Markus Baur glaubt trotz des Olympia-Debakels an deutsche Handball-Stärken und feilt am TBV Lemgo
Olympia ohne Markus Baur: Das ging für Deutschlands Handballer gleich in die Hose. Der Trainer des TBV Lemgo hat vor dem Fernseher mitgelitten. Doch jetzt zählt für ihn nur noch die Bundesliga. weiter
  • 440 Leser

Kabul will ausländische Truppenpräsenz überprüfen

90 zivile Opfer bei US-Luftangriffen in Afghanistan
In ungewöhnlich scharfer Form hat der afghanische Präsident Hamid Karsai nach den jüngsten Militäraktionen mit zivilen Todesopfern eine Überprüfung der ausländischen Truppenpräsenz angeordnet. Anlass der Erklärung war ein US-Luftangriff am vergangenen Donnerstag in der Provinz Herat, bei dem nach Angaben der Vereinten Nationen und der afghanischen Regierung weiter
  • 358 Leser

KOMMENTAR · NIEDRIGLÖHNE: Sozialer Sprengstoff

Was ist ein Niedriglohn? Da hat jeder sicher ganz unterschiedliche Vorstellungen. Wissenschaftlern oder Politikern hilft das wenig. Sie brauchen für Analysen klare Grenzen, die zwangsläufig willkürlich sind. Alles unter 9,61 Euro im Westen und 6,81 Euro im Osten ist niedrig, definiert das Institut Arbeit und Qualifikation an der Uni Duisburg-Essen. weiter
  • 390 Leser

KOMMENTAR · RUSSLAND: Das Kalkül des Kreml

E s ist ein logischer Schritt, dass Russlands Präsident Dmitri Medwedew Georgiens abtrünnige Regionen Südossetien und Abchasien als unabhängig anerkennt und damit die Voraussetzung für ihren Anschluss an Russland schafft. Nun ist klar, dass der Kreml Georgiens hitzköpfigen Präsidenten Saakaschwili in eine Falle gelockt hat. Das übergeordnete Ziel dieses weiter
  • 419 Leser

KOMMENTAR: Abschwung im Wahljahr

Kaum lässt das Wirtschaftswachstum nach und schon geht das große Rätselraten wieder los: Droht der Republik jetzt eine Rezession? Nachdem die deutsche Wirtschaftsleistung im Vergleich des zweiten Quartals mit den ungewöhnlich wachstumsstarken Monaten Januar bis März zurückgegangen ist, erwarten vor allem Bankvolkswirte auch für das dritte Quartal einen weiter
  • 602 Leser

Konsumgüter: Deutsche in der Nebenrolle

Unter den 50 erfolgreichsten Konsumgüterherstellern der Welt befinden sich nur zwei deutsche Unternehmen: Henkel (Persil, Fa, Pritt) auf Rang 31 und Beiersdorf (Nivea, Tesa, 8x4) auf Rang 48. Das geht aus einer weltweiten Vergleichsstudie der Strategieberatung OC&C hervor. Die Nummer eins ist nach wie vor der Schweizer Nestlé-Konzern mit Marken weiter
  • 648 Leser

Kreml provoziert Nato

Georgische Provinzen als Staaten anerkannt
Russland hat ungeachtet aller Warnungen des Westens die Unabhängigkeit der von Georgien abtrünnigen Gebiete Südossetien und Abchasien anerkannt. 'Das ist die einzige Möglichkeit, das Leben der Menschen dort zu schützen', sagte der russische Präsident Dmitri Medwedew in einer Ansprache. Nach Berichten amerikanischer Medien sichert Russland den beiden weiter
  • 355 Leser

Kühe als großer Klimakiller

Verbraucherorganisation Foodwatch: Landwirtschaft fast so schädlich wie Straßenverkehr
Die Landwirtschaft ein Klimakiller: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Verbraucherorganisation Foodwatch. Sie lässt allerdings die Schadstoff-Bindung durch die Landwirtschaft außen vor. weiter
  • 695 Leser

LAND UND LEUTE

Randale in Markgröningen Markgröningen. Im Zentrum der Schäferlauf-Stadt im Kreis Ludwigsburg brodelt es gewaltig. Eine Gruppe von etwa 30 jungen Menschen aus dem Kosovo, der Türkei und Deutschland belästigt dort seit längerer Zeit die Anwohner. Nächtlicher Lärm, Müll, Beleidigungen und Bedrohungen sowie Sachbeschädigungen sorgen zunehmend für Unmut weiter
  • 468 Leser

LEITARTIKEL · FAMILIENUNTERNEHMEN: Neuer Stoff für alte Legenden

Herzogenaurach, bislang außerhalb Oberfrankens nur als Heimat der beiden rivalisierenden Sportartikelfirmen Adidas und Puma bekannt, ist jetzt auch im bundesweiten Bewusstsein in den Rang der heimlichen Industriehauptstadt aufgerückt. Hier sitzt Schaeffler, der neue Machthaber des dreimal so großen Konzerns Continental. Der wendige Mittelständler, der weiter
  • 427 Leser

Maispollen schaden den Bienen nicht

Versuchsvölker im Rheintal haben sich erholt
Seit dem Bienensterben im Rheintal stehen dort mehrere Bienenstöcke unter Beobachtung. Ein Ergebnis ist, dass die Maisblüte nicht geschadet hat. weiter
  • 318 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Die Heizölnotierung wurde wegen urlaubsbedingter nicht ausreichender Notierungsgrundlage gestern ausgesetzt. SHLACHTVIEH Baden-Württ. 34. Woche vom 18.08. bis 24.08.08: E-ges. 59,7 v.H. 178-196 (183), E 61,9 v.H. 180-195 (185) E 57,8 v.H. 177-196 (180), U 53,1 v.H. 158-186 (169), E-P 58,6 v.H. (180), M1 110-142 (139). Alle Preise in Euro/100 weiter
  • 636 Leser

Mont Blanc: Drei Opfer vom Bodensee

Unter den acht am Mont Blanc tödlich verunglückten Bergsteigern sind drei Opfer aus Baden-Württemberg und Bayern. Nach Angaben des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) in München sind zwei aus Bayern stammende Bergsteiger unter den Toten und nach Angaben aus Baden-Württemberg ein 43 Jahre alter Mann aus Kressbronn am Bodensee. Bei den Opfern aus Bayern weiter
  • 355 Leser

Mutmaßlicher Terrorhelfer ausgeliefert

Rund zwei Monate nach seiner Festnahme ist ein mutmaßlicher islamistischer Terrorhelfer aus Weil am Rhein (Kreis Lörrach) an Frankreich ausgeliefert worden. Der 35-jährige Mann war Mitte Mai aufgrund eines europäischen Haftbefehls unter Terrorverdacht festgenommen worden. Angaben des Landesjustizministeriums zufolge wurde er bereits am Dienstag der weiter
  • 429 Leser

NA SOWAS . . .

Die Katze Bonny hat im niedersächsischen Stadthagen sieben Wochen eingemauert unter einer Badewanne überlebt. Die schwarze Persermischlingskatze sei am 19. Juni verschwunden und am 8. August zufällig hinter der Kachelverkleidung unter der Badewanne einer Nachbarin entdeckt worden, sagte Bonnys Besitzerin Monika Hoppert. Bonny war bis auf zwei Kilo abgemagert. weiter
  • 376 Leser

Neandertaler war extremer Fleischesser

Von wegen ausgewogene Ernährung: Die Neandertaler waren extreme Fleischesser. Das haben jüngste Untersuchungen des Urmenschen ergeben. Die Ernährungsgewohnheiten ähneln denen von Wölfen. weiter
  • 526 Leser

Niederlage für Orthodoxe

Feuerbestattungen waren in Griechenland bisher Tabu. Nun werden - gegen den Willen der griechischen Kirche - Krematorien gebaut. weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN

Skelettfunde geklärt Die mysteriösen Skelettfunde im hessischen Kassel gehen wahrscheinlich auf eine Typhusepidemie zurück. Laut Staatsanwaltschaft hat dies die Datierung eines der rund 60 gefundenen Skelette ergeben. Nach den historischen Ermittlungen soll sich in der Nähe des Auffindeortes um das Jahr 1800 ein Militärlazarett und daneben eine Kaserne weiter
  • 454 Leser

NOTIZEN

Gegen Rot-Grün-Rot Der hessische Linken-Politiker Ulrich Wilken hat eine rot-grün-rote Koalition in Hessen ausgeschlossen. 'Es steht für uns überhaupt nicht zur Debatte, in die Koalition zu gehen', sagte Wilken, der sich am Wochenende auf einem Parteitag um den Vorsitz bewerben will. Sowohl beim Thema Flughafenausbau als auch bei der Bildungs- und Schulpolitik weiter
  • 394 Leser

NOTIZEN

Keine Gnade für Guerrero Fußball: Perus Nationalmannschaft muss in der südamerikanischen WM-Qualifikation bis Juni 2009 ohne Bundesliga-Stürmer Paolo Guerrero vom Hamburger SV auskommen. Der Weltverband Fifa wies den Einspruch des peruanischen Verbandes gegen die Sechs-Spiele-Sperre zurück. Guerrero war im WM-Qualifikationsspiel in Uruguay (0:6) Mitte weiter
  • 381 Leser

NOTIZEN

Stellenabbau zugestimmt Siemens kann den Stellenabbau wie geplant umsetzen. Der Gesamtbetriebsrat stimmte dem Interessenausgleich und Sozialplan zu. Als wichtigster Grundsatz seien betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen worden. Siemens will weltweit 17 000 Arbeitsplätze streichen, davon 5250 in Deutschland. Fusionsantrag gestoppt Tüv Rheinland weiter
  • 598 Leser

Rauchverbot gegen Coach Lorant

Dicke Luft um Werner Lorant: Nur wenige Wochen nach seiner Rückkehr nach Deutschland hat sich das Trainer-Urgestein wieder einmal den Unmut eines Schiedsrichters zugezogen. Weil Kettenraucher Lorant beim Gastspiel seines Achtligisten SV Ata Spor beim VfR Neuburg an der Seitenlinie eine Zigarette nach der anderen qualmte, wurde er von dem erst 18 Jahre weiter
  • 417 Leser

Schnaps-Set von Kiesinger

In Tübingens größtem Antiquariat sammeln sich exotische Objekte
Manche zahlen sogar freiwillig Eintritt für einen Besuch im Tübinger Antiquariat Heck. In dem Haus, in dem der Dichter Wieland zwei Jahre wohnte, gibt es in einem Labyrinth von Gängen viel zu entdecken. weiter
  • 416 Leser

Schwere Fehler auf beiden Seiten

Polizei und SV Waldhof wollen weiteren Krawallen vorbeugen
Mit einer Hundertschaft will die Polizei in Mannheim am Samstag neue Krawalle von Anhängern des Fußballclubs SV Waldhof verhindern. weiter
  • 342 Leser

SPD: Oettinger schadet Stuttgart 21

SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel wirft Ministerpräsident Oettinger massive Versäumnisse bei Darstellung und Umsetzung von Stuttgart 21 vor. weiter
  • 391 Leser

Stuttgart 21: SPD kritisiert Oettinger

Fraktionschef Schmiedel mahnt Tempo bei der Umsetzung an
Das Bahnprojekt Stuttgart 21 hat in den letzten Wochen durch Mehrkosten-Debatten Negativschlagzeilen verursacht. Das ärgert die SPD-Landtagsfraktion. Deren Chef Claus Schmiedel sprach gegenüber der SÜDWEST PRESSE von einem 'Kommunikationsdesaster'. Schuld daran sei Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU). Dieser habe es versäumt, in der Öffentlichkeit weiter
  • 346 Leser

Thyssen-Krupp trennt sich von 23 000 Mitarbeitern

Sparte Industriedienstleistungen soll Wachstum anderer Bereiche beschleunigen helfen
Der Stahlriese Thyssen-Krupp stellt seine Industriedienstleistungen mit weltweit 23 000 Mitarbeitern zum Verkauf. Das Geschäft sei zwar hochprofitabel, sagte Vorstandschef Ekkehard Schulz. Mit dem Verkaufserlös soll aber das Wachstum der größeren Dienstleistungsbereiche des Konzerns beschleunigt werden. Der Jahresumsatz der Aktivitäten, von denen man weiter
  • 553 Leser

USA ziehen den Dax wieder aus dem Tief

Positive US-Konjunkturdaten ließen den Deutschen Aktienindex (Dax) gestern wieder steigen. Ein unerwartet schwacher Ifo-Geschäftsklimaindex und enttäuschende Daten zur Verbraucherstimmung hatten zuvor für einen schwachen Auftakt gesorgt und den Markt ins Minus gedrückt. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August überraschend deutlich weiter
  • 518 Leser

Viele Frauen in schlecht bezahlten Jobs

Frauen verdienen immer noch deutlich weniger als Männer. Laut Statistischem Bundesamt lagen die Einkommen der Arbeitnehmerinnen 2006 im Schnitt 24 Prozent unter denen ihrer männlichen Kollegen. Demnach kamen Männer auf einen durchschnittlichen Bruttoverdienst von 18,38 EUR pro Stunde, Frauen nur auf 14,05 EUR. Hauptgrund ist der überwiegende Anteil weiter
  • 569 Leser

VW-Streit: Wohl kein Friedens-Gipfel

Das geplante Spitzengespräch zur Beilegung des Streits um die Mitbestimmung in der Porsche Holding droht zu scheitern, berichtete die 'Stuttgarter Zeitung'. Die Aufsichtsratschefs von Porsche und Volkswagen, Wolfgang Porsche und Ferdinand Piëch, lehnen die Teilnahme ab, hieß es aus mit der Sache vertrauten Kreisen. Zur Begründung hieß es, die Aufsichtsratsvorsitzenden weiter
  • 675 Leser

Weiter viele Fragen rund um den Jet-Absturz

Möglicherweise war ein Triebwerk auf Umkehrschub geschaltet - Experte zweifelt
Für die Flugzeugkatastrophe von Madrid ist möglicherweise ein Triebwerk verantwortlich, das auf Umkehrschub geschaltet war. Das ergaben nach spanischen Presseberichten Untersuchungen an den Überresten des Flugzeugwracks. Sechs Tage nach dem Unglück, bei dem 154 Menschen umkamen und 18 verletzt wurden, fanden die Ermittler damit einen ersten Hinweis weiter
  • 378 Leser

Weltmeister Räikkönen steht in der Kritik

In Italien schrillen wegen der schwachen Leistungen von Weltmeister Kimi Räikkönen die Alarmglocken. 'Nervös und zerstreut', kommentierte die Turiner Tageszeitung La Stampa die jüngsten Darbietungen des Finnen, der nach acht Rennen ohne Sieg 13 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton (Großbritannien/McLaren-Mercedes) hat und in der WM-Wertung weiter
  • 431 Leser

Wirtschaft gibt Schulsystem gute Noten

In einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft schneidet das Schulsystem im Land gut ab. Ausländerkinder haben es aber nach wie vor schwer. weiter
  • 331 Leser

Wo Bio drauf steht, ist nicht immer Bio drin

Sieben Prozent aller im Land untersuchten Ökoprodukte führen die Siegel zu Unrecht
Sieben Prozent des kontrollierten Öko-Gemüses und -Obstes führt das Bio-Siegel zu Unrecht. Damit ist die Beanstandungsquote höher als im Vorjahr, aus Sicht des Agrarministers aber noch relativ gering. weiter
  • 355 Leser

Zahl der Adoptionen auf dem Tiefstand

Ein Grund dafür könnten gesellschaftliche Veränderungen sein
In Deutschland werden immer weniger Kinder adoptiert. So wenig wie im vorigen Jahr waren es noch nie. Es waren lediglich 4509 Kinder. weiter
  • 404 Leser

Zwölf Tote nach Fleischverzehr in Kanada

In Kanada sind bis zu zwölf Menschen durch verdorbenes Fleisch gestorben. In sechs Todesfällen wurde eindeutig ein Zusammenhang mit einer Listeriose-Infektion nachgewiesen, sechs weitere Fälle werden noch geprüft. Landwirtschaftsminister Gerry Ritz sagte, insgesamt seien mindestens 26 Menschen erkrankt, mit weiteren Fällen müsse gerechnet werden. Die weiter
  • 522 Leser

Leserbeiträge (2)

Offene Fragen zur Eissporthalle

Aalen und die Eislaufhalle:Dass auch eine Eislaufhalle die Attraktivität einer Stadt steigert, und dies besonders dann, wenn im weiteren Umland ähnliches nicht geboten wird, scheint die Aalener Ratsherren nicht besonders zu tangieren.Es fehlt nicht nur mir, sondern vielen Bürgern dieser Stadt eine klare Stellungnahme der Verwaltung zu folgenden Punkten:Warum weiter
  • 5
  • 667 Leser

Kaum zu glauben

Eislaufhalle Aalen:Wie Hartmut Witte in seinem Leserbrief vom 8. August ausführlich darlegt, ist es kaum zu glauben, dass sich die Verwaltung mit dem gesamten Stadtratsgremium den doch bekannten Argumenten, wie Hartmut Witte berichtet, verschließt.Es grenzt an Dummheit, mit welchem Desinteresse und Unvermögen die vorgenannten Verantwortlichen zur Eishalle weiter
  • 4
  • 746 Leser