Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. Oktober 2008

anzeigen

Regional (163)

Biker übersehen

Schwäbisch Gmünd. Ein 17-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag kurz nach 8 Uhr schwer verletzt. Der Zweiradfahrer fuhr links an einer Auto-Schlange vor einer Ampel vorbei, als aus der Zwerenbergstraße ein Auto einbog. Dessen Fahrer konnte zwischen den Fahrzeugen im Ampelstau hindurch fahren und wollte nach links in Richtung weiter
  • 147 Leser

Diebstahl aus Werkstatt

Mögglingen. Aus einer Kfz-Werkstatt in der Hauptstraße entwendete ein Unbekannter zwischen Dienstag und Mittwoch ein Diagnosegerät der Marke Tech-2 Tester mit Candy-Modul im Gesamtwert von etwa 3500 Euro. Außerdem einen Batterietester im Wert von 400 Euro, einen Winkelschleifer der Marke Flex (etwa 300 Euro), zwei Drehmomentschlüssel weiter
  • 182 Leser

Einbruch in Dönerbude

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich gegen 3 Uhr am Donnerstag wurde in einen Imbissstand in der Hinteren Schmiedgasse eingebrochen und aus der Ladenkasse die Geldschublade sowie aus einem Regal eine Metallkassette entwendet. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. weiter
  • 640 Leser

Kreisverkehr ignoriert

Mutlangen. Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstag kurz vor 6.30 Uhr auf der L 1156 von Mutlangen Richtung Lindach anstatt durch den Kreisverkehr geradeaus. Der Wagen überschlug sich, und der Fahrer wurde leicht verletzt. weiter
  • 509 Leser

Drei Schritte zur Landesgartenschau

Planung vorgestellt – Josefsbach und Rems auf Prüfstand – Auftrag für Brücken-Entwürfe vergeben
Gmünd hat gestern drei Schritte in Richtung Landesgartenschau 2014 gemacht. Die Verwaltung stellte dem Gemeinderat die Weiterentwicklung der Pläne vor, weitere Maßnahmen in Sachen Josefsbach, Rems und Brücken wurden auf den Weg gebracht. weiter

Ideen für Brücken

Stadt beauftragt Büros – St. Josef kritisiert geplante Autobrücke
Die Stadt beauftragt fünf Büros, Entwürfe für Remsbrücke, Fehrlesteg und Kroatenbrücke zu erstellen. Dies beschloss der Gemeinderat. Gegen eine breitere Kroatenbrücke wehrt sich St. Josef. weiter
  • 178 Leser

Extrem hohe Sicherheit

Wasserexperte zu Vorhaben an Rems und Josefsbach
Die Stadt Gmünd reicht beim Landratsamt des Ostalbkreises ihre Pläne für Rems und Josefsbach ein. Dies beschloss gestern der Gemeinderat. Dem ging eine städtische Prüfung der Pläne voraus. weiter
  • 169 Leser

Passiventreff des 1. MV Stadtkapelle

Schwäbisch Gmünd. Kürzlich trafen sich einige Mitglieder des 1. Musikvereins Stadtkapelle zu einem gemütlichen Beisammensein. Dabei wurden Erinnerungen an frühere Aktivitäten wieder wach oder einfach nette Gespräche geführt. Auch Dirigent Dietmar Spiller schaute bei dem Treffen kurz vorbei und machte auf das bevorstehende Konzert aufmerksam. Bevor sich weiter

Spende für die Halle

Anlässlich der Handball-WM und -EM veranstaltete der Turnverein Bargau in seinem Vereinslokal „Hocke“ ein gut besuchtes Public Viewing. Die Hocke-Wirte beschlossen das Trinkgeld dem Förderverein Ballspielhalle Bargau zu spenden. Über diese Aktion freuen sich (v. l.) der FBB-Vorsitzende Winfried Rieg, als Vertreter der Hockewirte Stefan Krieg weiter

Herbstfest an der Waldorfschule

Spiel und Spaß für jedermann waren angesagt beim Herbstfest der Gmünder Waldorfschule. Neben Bogenschießen, Schatzsuche, Stockbrot backen, Bastelarbeiten und anderem mehr bildeten vor allem die musikalischen Einlagen unter anderem der Folkloretanzgruppe Höhepunkte eines lebhaften und fantastischen Nachmittags auf dem Schulgelände im Bettringer Strümpfelbachtal. weiter

Wassersport einmal anders

Segelclub Schwäbisch Gmünd auf romantischer Kultur- und Floßreise in Mainfranken
Zur rechten Zeit am rechten Ort: Ihr dreitätiger Jahresausflug führte Mitglieder des Segelclubs Schwäbisch Gmünd e. V. zur schönsten Zeit der Weinlese an die Altmainschleife und in die attraktivsten Gebiete Wein- und Mainfrankens. weiter

Tipps zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Sprechtag „Rentenversicherung“ ist am 5. November im Sozialamt. Von 13 bis 15.30 Uhr können Bürger Fragen stellen. Anmeldung: Tel. (07171) 6035028. weiter
  • 162 Leser
Kurz und Bündig
Babysitterkurs Die Familien-Bildungsstätte Aalen bietet eine Babysitterausbildung am Samstag, 25. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, an. Infos bei der FBS-Geschäftstelle Tel. (07361) 555146. weiter
  • 945 Leser
Kurz und Bündig
Seminar der Kreishandwerkerschaft Im Rahmen ihres Weiterbildungsprogramms bietet die Kreishandwerkerschaft Ostalb am Donnerstag, 23. Oktober, von 17.30 bis 21.30 Uhr ein Seminar zum Thema „Wie lese und interpretiere ich eine Bilanz“. Der Kurs ist im Haus des Handwerks, Curfeßstraße 14, in Aalen. Anmeldung: Tel (07361) 6356. weiter
  • 1259 Leser
Kurz und Bündig
Pilzführung Am Freitag, 24. Oktober, bietet die NABU-Gruppe Aalen einen pilzkundlichen Spaziergang zum Ursprung des Weißen Kochers in Unterkochen an. Der Pilzspezialist Dr. Norbert Luschka wird die Führung leiten unter dem Thema „Pilze im Naturhaushalt“. Treffpunkt: 15.30 Uhr am Wanderparkplatz beim Kocherursprung Unterkochen. Die Führung weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Seminar „MS Office Word 2007 - Serienbrief“ Bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb erfahren Sie am 27. Oktober, und 3. November, von 18 bis 21.15 Uhr, alles zum Thema Serienbrief. Infos bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb unter Tel. (07361) 6356, E-Mail: khs-aalen@handwerk-ostalb.de, Internet: www.handwerk-ostalb.de. weiter
  • 333 Leser
Kurz und Bündig
Entspannungskurs für Kinder von vier bis sechs Jahren. Eine meditative Geschichte mit Liedern und Instrumentalmusik zur Förderung von Ruhe und Entspannung gibt’s am Freitag, 24. Oktober, 15 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus Aalen, Friedhofstr. 5. Infos bei der Geschäftsstelle der Familienbildungsstätte, Tel. (07361) 555146. weiter
  • 878 Leser
Kurz und Bündig
Das Statistisches Jahrbuch 2007/2008 der Stadt Aalen ist erschienen. Die neueste Ausgabe steht unter www.aalen.de zum Download bereit. Für 20 Euro ist es auf Bestellung auch bei der kommunalen Statistikstelle beim Stadtmessungsamt erhältlich. weiter
  • 1062 Leser
Kurz und Bündig
VHS-Büro geschlossen Das Büro der Volkshochschule Aalen ist in den Herbstferien, vom 27. Oktober bis 31. Oktober, nachmittags geschlossen. Am Vormittag ist die Geschäftsstelle von 9 bis 12 Uhr geöffnet, telefonische Auskünfte und Anmeldungen sind unter (07361) 9583-0 möglich. weiter
  • 858 Leser
Kurz und Bündig
Schubart–Lieder in der St. Johann Kapelle Aalen. Das Haus der Stadtgeschichte veranstaltet am Samstag, 25. Oktober, 17 Uhr, einen Liederabend zu Schubart unter dem Titel „An meiner Handbreit Himmel“. Für acht Euro gibt’s Karten im Vorverkauf beim Stadtarchiv Aalen. weiter
  • 1304 Leser

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der B 29

Schorndorf. Ein 45-jähriger Opel-Fahrer ist am Mittwoch gegen 7.40 Uhr auf der B 29 zwischen Winterbach und Schorndorf auf dem rechten Fahrstreifen auf einen vor ihm abbremsenden Ford aufgefahren. Der Ford wurde auf einen davor anhaltenden Seat geschleudert. Der Opelfahrer sowie die 31-jährige Seatlenkerin wurden leicht, der 18-jährige Fordfahrer schwer weiter
  • 161 Leser
Kurz und Bündig
Herbstfest Am Samstag, 25. Oktober, um 20 Uhr veranstaltet der MGV Eintracht Geislingen im Gemeindesaal sein traditionelles Herbstfest. Als Gäste werden die Sänger des MGV „Glück Auf“ Unterwilflingen und der Junge Chor „corpus cantare“ (Lauchheim) auftreten. Auch Ehrungen von verdienten Mitgliedern werden durchgeführt. Im Anschluss weiter
  • 149 Leser
Kurz und Bündig
Blutspender gesucht Der Blutspendedienst des DRK bittet um Blutspenden am Freitag, 31. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr, in der Schlierbachhalle in Neuler. weiter
  • 169 Leser
Kurz und Bündig
Sprechtag Rentenversicherung Die Deutsche Rentenversicherung hält am Donnerstag, 6. November, im Rathaus, Zimmer 121, von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.50 bis 15.30 Uhr einen Sprechtag ab. Um Anmeldung unter Tel. (07961) 84-247 oder 84-248 wird gebeten. weiter
  • 827 Leser

Halloween-Party in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. Eine Halloween-Party steigt am Freitag, 31. Oktober, in der Remstalhalle in Waldhausen. Das beste Kostüm wird mit 100 Euro prämiert. Einlass: ab 19 Uhr. Vorverkaufstelefon: (07172)8695. weiter
  • 2658 Leser

10 000 Euro Schaden

Lorch. Im Einmündungsbereich an der Ausfahrt Lorch-Ost kam es nach Polizeiangaben am Dienstag gegen 17 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro entstand. Ein Pkw-Lenker hatte die Vorfahrt eines aus Richtung Göppingen heranfahrenden Fahrzeuges missachtet, sodass es zum Zusammenstoß kam. weiter
  • 214 Leser

Ganztagesschule und Nachwuchssorgen

Vereine klagen über wenige Interesse – Stadtjugendring Aalen wird größer und komplettiert seinen Vorstand
Ein Politik-Talk zum Thema „Ganztagesschulen und Jugendbegleiter“ sowie die Aufnahme des Motorsportclubs Aalen standen im Mittelpunkt der Herbst-Vollversammlung des Stadtjugendrings. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Albrecht Dorsel. weiter
  • 133 Leser

Zirkus mit allen Sinnen

Auf dem Greutplatz feierte der Circus Probst Premiere
Am Anfang war sie nur schwach, die Zirkusluft. Doch dann wurde sie immer intensiver. Am Ende der Premiere des „Circus Propst“ auf dem Greutplatz hatten die Besucher Zirkus mit allen Sinnen in sich aufgenommen: Augen, Ohren und Nase waren zwei Stunden lang dazu angeregt worden, sich immer mehr von Artistik, Tierdressuren und Komik fesseln weiter
  • 617 Leser

Alt-OB Norbert Schoch ist tot

Er starb im Alter von 76 Jahren in Schwäbisch Gmünd
Der frühere Gmünder Oberbürgermeister Dr. Norbert Schoch starb am Mittwochvormittag im Alter von 76 Jahren. Er war von 1970 bis 1986 Stadtoberhaupt und damit einziger Oberbürgermeister, den die Gmünder Bürger in den vergangenen sechs Jahrzehnten wiederwählten. weiter

Oktoberfest in Buch

Mit donnernden Salutböllern eröffneten die Härtsfelder Böllerschützen (Bild) das dritte Oktoberfest im Schützenhaus des SV Buch. Stilecht geschmückt feierte man bei vollem Haus, musikalisch unterstützt vom Musikverein Dalkingen. (sab/Foto: Freimuth) weiter
  • 748 Leser
nachruf

Norbert Schoch

Schwäbisch Gmünd. Der frühere Gmünder Oberbürgermeister Dr. Norbert Schoch ist am Mittwoch im Alter von 76 Jahren gestorben. Schoch war Stadtoberhaupt von 1970 bis 1986. Zu Beginn seiner Laufbahn hatte er den Verlust des Kreissitzes zu verkraften. Später brachte er für Gmünd bedeutende Vorhaben wie den Stadtgarten, die Fußgängerzonen und das Gewerbegebiet weiter
  • 699 Leser

Besuch aus Antibes

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum siebten Mal treffen sich Lehrer und Schüler der Musikschulen Schwäbisch Gmünd und der französischen Partnerstadt Antibes am kommenden Wochenende. Drei Tage lang wird im Schwörhaus geprobt. Die Schülerinnen und Schüler aus Antibes spielen im Orchester der Städtischen Musikschule mit. Das Konzert mit den in kurzer Zeit erarbeiteten weiter
  • 138 Leser

Konzert für die neue Orgel

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Bettringer Auferstehung-Christi-Kirche findet am Sonntag, 26. Oktober, „Cantus Missae“, ein Festkonzert statt. Anlass ist das Jubiläum zum 20-jährigen Bestehen der „Börtlinger Singphoniker“. Die Jubilare singen zusammen mit dem „Collegium Cantabile“ aus Süßen. Beide Chöre wollen weiter
  • 110 Leser

Lebendiger Adventskalender

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr wird in der Schwäbisch Gmünder Weststadt ein „Lebendiger Adventskalender“ stattfinden: täglich eine Atempause in der hektischen Vorweih-nachtszeit. Die einzelnen Veranstaltungen werden von Bürgerinnen und Bürgern, von Institutionen und Einrichtungen aus der Weststadt gestaltet. Der Informationsabend weiter
  • 138 Leser

DRK Neuler gewinnt

Neuler/Fachsenfeld. In Fachsenfeld fand kürzlich ein Sanitätsorientierungslauf (Sanol) statt. Bei dieser Art von Wettbewerb werden an die teilnehmenden Gruppen ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt. Die sechs Gruppen aus dem ganzen DRK Kreisverband Aalen mussten unter anderem eine Person fachgerecht betreuen und Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen, weiter

Vier Verletzte bei Kellerbrand

Ellwanger Feuerwehr löscht Kellerbrand - Bewohner erleiden Rauchvergiftungen
Bei einem Kellerbrand in einem Doppelhaus in der Heidestraße in Braune Hardt ist am Dienstagabend Schaden in Höhe von etwa 50 000 Euro entstanden. Die vier Hausbewohner mussten mit Rauchvergiftungen in die Virngrundklinik eingeliefert werden. weiter
  • 4
  • 428 Leser

Heute Reisebericht aus Peru

Heubach. Karin Maier-Seiz und Klaus Maier berichten heute Abend ab 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus mit faszinierenden Bildern über eine Reise nach Peru. Vom Lima aus geht es über die Anden an den Titicacca–See durchs heilige Tal der Macchu und in den Regenwald. Spenden sind für das Armenviertel in Laderas/Peru bestimmt. weiter
  • 190 Leser

Ebnat: Nordumfahrung vorziehen

Der Ortschaftsrat will die Ebnater Nordumfahrung nicht von Unterkochen abhängig machen
Scharfe Kritik an der Kehrtwende von Unterkochens Ortsvorsteher Karl Maier (SPD) beim Ausbau der Ebnater Steige gab es im Ortschaftsrat Ebnat. Aber Ortsvorsteher Manfred Traub (CDU) sagt: „Wir müssen eine gemeinsame Lösung finden.“ Ebnat will zudem die Nordumfahrung von dem Ausbau der L 1084 abkoppeln. weiter

Wettbewerb fürs Gedenken

Auf dem Breuninger-Areal
Mit dem „Da Vinci“-Projekt soll das Stuttgarter Breuninger-Areal neu geordnet werden. Inmitten dieser Planung steht das Gebäude Dorotheenstraße 10. Dort soll an die Zeit erinnert werden, in der das Haus Sitz der Gestapo war. weiter
  • 130 Leser

Aktionstag „saubere Hände“ am Klinikum

Erst mindestens eine halbe Minute lang gründlich eingerieben mit Desinfektionsmittel und dann unter ultraviolettem Licht kontrolliert, ob die Hände auch tatsächlich tiptop sauber sind. Andernfalls – nochmal von vorne. Diese Übung gehört immer zur Ausbildung von Krankenschwestern und -pflegern am Ostalbklinikum – und war gestern öffentlich, weiter
  • 222 Leser

Bilder, Krippen und Stricksocken

Ausstellung nächsten Sonntag
Einen Tag lang wird sich am kommenden Sonntag das katholische Gemeindezentrum St. Josef Fachsenfeld in ein kleines Kunstmuseum verwandeln. Ausgestellt werden Werke von insgesamt 18 Fachsenfelder Hobbykünstlern. Daneben sind auch die Bastelfrauen und die Strickgruppe mit dabei. weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht
Radler schwer verletztAalen. Bei einem Unfall am Dienstag um 17.20 Uhr wurde ein 46-jähriger Radfahrer schwer verletzt: Er fuhr auf der Wilhelm-Zapf-Straße in Richtung Johann-Gottfried-Pahl-Straße, als ein 60-jähriger Autofahrer in die selbe Richtung unterwegs war. Beim Abbiegen in den Hof der VR-Bank übersah der Autofahrer den Radler, der auf dem Gehweg weiter
  • 436 Leser

Bebauungsplan wird befürwortet

Aalen-Wasseralfingen. Bebauungsplan Wilhelmstraße: Wie verschiedentlich berichtet, will die Stadt in der südlichen Wilhelmstraße, also zwischen Wasseralfingen und Aalen, einen Bebauungsplan aufstellen. Ziel ist es, dort Wildwuchs zu verhindern, wie er in den vergangenen Jahren entstanden ist. „Das wendet sich nicht gegen die bestehenden ansässigen weiter
  • 210 Leser

„Als fahre ein Zug über den Balkon“

Stadtteilspaziergang Weststadt – fehlender Grüncontainer und wirkungslosen Lärmschutz angemahnt
Die Agendagruppe Weststadt hat gestern Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher zum Stadtteilspaziergang gebeten. Und dieser notierte eifrig, was den Weststädtern besonders unter den Nägeln brennt: der fehlende Grüncontainer und die neue Lärmschutzwand an der B 29, die den Lärm angeblich noch lauter werden lässt. weiter
  • 389 Leser
Kurz und Bündig
Theatersaison startet Aufgrund des des großen Besucherandrangs in den letzten Jahren wird der Schwank in drei Akten „Ach, Du fröhliche“ von Bernd Gombold wieder an drei Tagen in der Gemeindehalle in Obergröningen aufgeführt. Der Vorhang öffnet sich zum ersten Mal am Freitag, den 7. November, um 20 Uhr. Die zweite Aufführung findet am Samstag, weiter
  • 140 Leser
Kurz und Bündig
Herbstfrühstück mit Vortrag Die evangelische Erwachsenenbildung Essingen lädt ein zum Vortrag mit Sabine Kley „Vater unser - unser Vater?!“. Beginn ist am Donnerstag, 23. Oktober, um 9 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 265 Leser
Kurz und Bündig
„G’spielt, g’songa and g’schwätzt“ Einen Streifzug durch die Vielfalt der schwäbischen Kultur gibt’s auf Einladung des Schwäbischen Albvereins Bartholomä am Freitag, 24. Oktober, im Dorfhaus Bartholomä. Beginn ist um 20 Uhr, Saalöffnung ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. Karten gibt es an der Abendkasse. weiter
  • 1305 Leser

Juwel glänzt wieder

Restauriertes Bildstöckle in Essingen-Forst eingeweiht
Am vergangenen Sonntagnachmittag trafen sich in Essingen-Forst zahlreiche Forster, um an der Einweihung des neuen Kolbenhof-Bildstöckles durch Pfarrer Karl Wahl teilzunehmen. Das Schönstatt Marienandenken ist in den letzten Wochen in mühevoller, handwerklicher Kleinarbeit durch Albert Hirsch aus Forst restauriert und teilweise neu angefertigt worden. weiter
  • 230 Leser

Umgestalteter Friedhof wird eingeweiht

Die Erweiterungsarbeiten im Friedhof Hohenstadt sind abgeschlossen - Am Sonntag ökumenische Segensfeier
Im Jahr 2004 hatte der Gemeinderat die Erweiterung des Hohenstadter Friedhofs beschlossen. Im Februar diesen Jahres begannen die Arbeiten. Am Sonntag wird der Friedhof nun nach den Erweiterungsarbeiten neu eingeweiht. weiter
  • 230 Leser

Karl Rinn zog Bilanz

Hans Zyhajlo ist neuer Gau- Bezirksvorsitzender
Vorstandsmitglieder aus 20 zum Bezirk Bopfingen zählenden Gesangsvereinen des Eugen-Jaekle- Gaus haben im Bürger- und Sitzungssaal des Rathauses getagt. Vorbereitungen zum Deutschen Chorfest in Heilbronn standen im Mittelpunkt. Hans Zyhajlo wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. weiter
  • 372 Leser

Freude erklingt am Sonntag

Kirchengemeinde feiert Jubiläum des Posaunenchors
Am Sonntag, 26. Oktober, wird der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Lauchheim-Westhausen sein 25 jähriges Bestehen feiern. weiter

Dichtes Theaterdach

Tag der Offenen Tür für das neue „Theater auf der Aal“
„Beheizbar ist es, es regnet nicht mehr rein und wir müssen das Wasser nicht abkochen“ – Dinah Politiki ist sichtlich zufrieden über ihre Zukunftsaussichten. Die Leiterin der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb e.V. (STOA) hat mit ihrem Team ein neues Domizil in der Aalener Innenstadt gefunden (wir berichteten). Im November wird mit weiter
  • 287 Leser

„Die Zeit meinte es gut“

Westhausen-Westerhofen. Das Sankt-Blasiuskirchlein auf der Anhöhe in der Dorfmitte, davor das Schulhaus und darunter die „Linde“ – das sind für den Jahrgang 1938 markante und tragende Ortskoordinaten geblieben. Das zeigte sich bei der gemeinsamen Feier des „Siebzigers“.In der Gaststätte Linde begann die Feier mit einem weiter
  • 283 Leser
Kurz und Bündig
Investitionen Der Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverband Kapfenburg tagt am heutigen Donnerstag, 23. Oktober, ab 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Lauchheim. Auf der Tagesordung: Bau einer Enthärtungsanlage im Wasserwerk Westhausen, Zukunft des Hochbehälters Ruital sowie die Jahresrechnung 2007 und der erste Nachtrag des Wirtschaftsplans weiter
  • 466 Leser
Kurz und Bündig
„Kartla“ für guten Zweck Der Wohltätigkeitsverein Favor Westhausen organisiert nun im fünften Jahr in Folge ein Preis-Binokelturnier: dieses Mal am Freitag, 7. November. Beginn ist um 19 Uhr im Gebäude der Firma Kleemann, Hardtbruck-Siedlung, direkt hinter der Bushaltestelle. Die Startgebühr beträgt acht Euro. Der Erlös des Turniers kommt weiter
  • 112 Leser
Kurz und Bündig
Südtiroler Abend Der Sportverein Riffingen lädt ein zum fünften Südtiroler Abend in die Steigfeldhalle nach Unterriffingen. Beginn ist am Samstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr. weiter
  • 1036 Leser
Kurz und Bündig
Modeschnäppchen-Markt Die Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 25. Oktober, von 10 bis 15 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle Bopfingen. Zum Verkauf angeboten werden gut erhaltene Herbst- und Winterbekleidung für Damen und Herren, Teenager (ab Größe 152) und Senioren. Der Erlös ist für die Aktion „Benni weiter
  • 326 Leser
Kurz und Bündig
Weinfest des BC Aufhausen Am Samstag, 25. Oktober, feiert der Sportverein in der Egerhalle ein Weinfest. Beginn ist um 19.30 Uhr. Es gibt Wein, Zwiebelkuchen und andere Leckereien sowie Tanzmusik mit Alleinunterhalter Freddy aus Regensburg. weiter
  • 1430 Leser

Trochtelfingen soll wachsen

Ortschaftsrat behandelt Bauprogramm 2009 – einstimmig für neuen Radweg
In Bopfingen-Trochtelfingen stehen auf dem Haushaltsplan 2009 die Restaurierung des Radwegs zwischen Trochtelfingen und Pflaumloch, der Neubau der Egerbrücke und – trotz einiger Gegenargumentation – die Erschließung des Baugebiets in Richtung Osten. weiter
  • 179 Leser

Die Schulkameraden der Jahrgänge 1942/43 aus Bopfingen trafen sich im Hotel „Sonne“ in Bopfingen zu einer fröhlichen 65-er Feier. In zahlreichen Gesprächen ließ man die alten Zeiten wieder aufleben und plauderte über die vergangenen Jahre. (Foto: Böltz) weiter
  • 1196 Leser

Viel Musik und noch mehr Licht

Neresheim. Eine für Neresheim bisher einzigartige Veranstaltung steigt am Samstag, 25. Oktober, ab 20 Uhr in der Innenstadt: das erste Lichterfest mit Kneipenfestival, an dem zehn Bands teilnehmen.Inmitten von 150 verschiedenen, acht Meter hohen Lichtsäulen wird von zehn Gruppen und Einzelkünstlern Musik ganz unterschiedlicher Stilrichtung geboten – weiter
  • 656 Leser

Dach und Decke?

Kirchengemeinderat beriet über Sanierung der nächsten Jahre
Das Dach der Versöhnungskirche, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert, kommt in die Jahre. Eine Dachsanierung steht in den nächsten Jahren an, war im Kirchengemeinderat zu hören. weiter
  • 396 Leser

Schulden weiter abgebaut

Erfreuliche Jahresrechnung im Neresheimer Gemeinderat – Sorge um Wasserzins
„Eine erfreuliche Jahresrechnung 2007“, kündigte Bürgermeister Gerd Dannenmann im Neresheimer Gemeinderat an. Die Stadt konnte rund eine Million Euro an Mehreinnahmen verbuchen, Kreditaufnahmen waren keine nötig. Im Gegenteil: Rund 750 000 Euro wurden zur Tilgung von Krediten verwendet, gleichzeitig konnten die Rücklagen auf rund 1,6 Millionen weiter
  • 237 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag Heimatverein Zu einem Vortrag von Prof. Dr. Eugen Hafner über „Oberkochen und die Ostalb - Geschichte und Geschichten“ lädt der Heimatverein Oberkochen ein. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 6. November, 19.30 Uhr, im Schillerhaus. weiter
  • 861 Leser
Kurz und Bündig
Geschichten und Anekdoten aus Oberkochen gibt es am Donnerstag, 30. Oktober, um 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Schillerhaus. weiter
  • 505 Leser
Kurz und Bündig
Basar rund ums Kind Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“ und der städtische Kindergarten Ohmenheim veranstalten in dieser Woche am Samstag, 25. Oktober, von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle Neresheim-Ohmenheim eine Bedarfsbörse für Kinderkleidung und anderes. Informationen und Kundennummern unter Telefon (07326) 5826 oder 921850. weiter
  • 314 Leser

Zella gab’s schon im Jahr 1259

Die Gemeinde Leinzell feiert im kommenden Jahr das 750-jährige Bestehen mit großem Jubiläum
Schon ein Jahr laufen die Planungen. „Das Grobraster steht“, sagt Bürgermeister Ralph Leischner. Im nächsten Jahr feiert Leinzell das 750-jährige Bestehen. Das Jubiläum zieht sich durch das Jahr 2009 wie die Lein durch den Ort. weiter
  • 5
  • 524 Leser

Der Wetterspäher

Brunnhuber: Der Name des derzeitigen Bundestagsabgeordneten der CDU lässt sich sprachlich ableiten vom Inhaber einer Hube, eines bäuerlichen Anwesens und dessen meist geografischer Lage in der Landschaft. Als seinen voraussichtlichen Nachfolger wählten die Mitglieder der Ostalb-CDU den Bundeswehr-Oberst Roderich Kiesewetter. Die Herkunft dieses Namens weiter
  • 307 Leser

Gegen geplanten Markt in Wangen

OB fürchtet Kaufkraftabfluss
In einem Schreiben an Wangens Bürgermeister Werner Stöckle und an den Verband Region Stuttgart spricht sich Göppingens Oberbürgermeister Guido Till vehement gegen eine Ansiedlung eines Lebensmittel- und Getränkemarktes zwischen Wangen und Faurndau aus. Er fürchtet Kaufkraftabfluss aus Faurndau. weiter

Landschaftsfenster am Limes

Der Verband Region Stuttgart bringt konkrete Projekte in Gang
Der Landschaftspark Limes kommt voran: Der Verband Region Stuttgart brachte konkrete Projekte in Gang. Nach den Masterplänen für die Landschaftsparks Rems und Neckar liegt nun der dritte Aktionsplan des Verbands Region Stuttgart vor, der auch konkrete Projekte zur Verwirklichung des Landschaftsparks Limes enthält. weiter
  • 442 Leser

Über den „Dschinn“ des Lebens

Erste Kunstausstellung bei der AOK in Aalen – Gerburg Maria Müller leitet in Ausstellung ein
58 Bilder, geschaffen von sechs Künstlerinnen aus Leidenschaft, allesamt verschiedene Stilrichtungen verfolgend. Dazu die Band „Swing4you“. Schauspielerin Gerburg Maria Müller führt mit der Geschichte eines verliebten Flaschengeists, eines „Dschinn“, in die Kunstausstellung ein. Und Jörg Hempel, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, weiter
  • 2
  • 346 Leser

Viele offene Fragen

Infoveranstaltung „Neues Unterhaltsrecht“
Gut besucht war die Infoveranstaltung zum neuen Unterhaltsrecht im Palais Adelmann, zu der die Ellwanger Beauftragte für Familien, Frauen, Senioren und Soziales, Evi S. Saur eingeladen hatte. Die Fachanwältin für Familienrecht, Ursula Klozbücher veranschaulichte die neue Rechtslage. weiter
  • 192 Leser

Seit 50 Jahren tatkräftig mitgearbeitet

Im Rahmen der 140. Blutspendeaktion seit 50 Jahren des Deutschen Roten Kreuzes Schwäbisch Gmünd im Congress Centrum Stadtgarten bekamen einige ehrenamtliche Helfer eine Ehrenurkunde und ein Präsent als besonderes Dankeschön überreicht. Die Ehrung nahmen vor: Oberbürgermeister Wolfgang Leidig (l.), Irene Meixner (DRK-Ortsvereinsvorsitzende, 4. v. l.), weiter

Sie schlüpfen beherzt in ihre Rollen

Klosterbergschule begeistert im Jubiläumsjahr mit dem Musical „Canto“ rund 200 Zuschauer im Prediger
Vor 40 Jahren wurde die Klosterbergschule, eine Schule für Geistig- und Körperbehinderte, gegründet. Genau am Jubiläumstag führte eine große Schülerschar mitsamt den Lehrkräften ein bezauberndes Musical auf: „Canto und das Geheimnis des Tritonus“. weiter
  • 149 Leser

Senioren der Weststadt feiern

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Weststadtsenioren laden am Dienstag, 28. Oktober, zum Herbstfest ein. Alle Senioren und Seniorinnen, gleich welcher Konfession, sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet in St. Michael statt, beginnend um14.30 Uhr mit einem Gottesdienst. weiter
  • 213 Leser

Albverein feiert Herbst

Schwäbisch Gmünd. Die diesjährige Herbstfeier des Albverein Schwäbisch Gmünd mit Jubilarehrung findet am Freitag, 24. Oktober, in St. Anna im Festsaal statt. Joachim Wagner wird zu diesem Anlass eine Diashow „Unterwegs in Sardinien“ vorführen. Beginn der Herbstfeier ist um 18.30 Uhr. weiter
  • 146 Leser

Alle Ampelfarben vertreten

Schwäbisch Gmünd. Die Jusos Ostalb laden am heutigen Donnerstag ab 20 Uhr ein in den Gasthof Lamm in Schwäbisch Gmünd zur Podiumsdiskussion mit dem Thema „Was folgt 2009 auf die Große Koalition? – Die Ampel als realistische Option?“. Als Diskussionsteilnehmer kommen hochkarätige Vertreter von rot, gelb und grün: nämlich der SPD-Bundestagsabgeordnete weiter
  • 103 Leser

Wanderung auf dem Irenenweg

Lorch. Johannes Schmiedt und Michael Schmidt von der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins führen am Samstag, 25. Oktober, die SWR4-Wanderer durch das Götzental, die Schelmenklinge mit ihren Wasserspielen, an den Mammutbäumen vorbei zum Kloster Lorch und zurück zum Bahnhof. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz am Bahnhof Lorch. Interessierte weiter
  • 215 Leser

Türkische Dozenten

VHS-Projekt „Integration führt über Allgemeinbildung“ beginnt
Die Gmünder VHS startet ihr großes, von der Landesstiftung Baden-Württemberg gefördertes Integrations-Projekt „Integration führt über Allgemeinbildung“ am Samstag, 25. Oktober, mit einem Workshop von 10 bis 14 Uhr im VHS-Haus. weiter
  • 177 Leser

Freundeskreis liest Kinderbücher

„Deutschland liest“ ab morgen in der Gmünder Stadtbibliothek
Vorlesen ist unersetzbar. Das sagt Deutsch-Professor Dr. Manfred Wespel. Der Vorsitzende des Freundeskreises der Stadtbibliothek schätzt deshalb ganz besonders das ehrenamtliche Engagement in der kommenden Woche: Mitglieder des Freundeskreises lesen Kinderbücher vor. weiter
  • 120 Leser

25 Aktionen für den Umweltschutz

Im Rahmen des 13. Umweltschutztages waren in und um Ellwangen über 1000 Menschen aktiv
Für den 13. Umweltschutztag haben die Bundeswehr und die Stadt Ellwangen 25 Aktionen organisiert. 45 Soldaten und rund 900 Schüler sowie Mitarbeiter des Baubetriebshofes, des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums und andere waren im Einsatz. weiter
  • 336 Leser

Keine Verschiebung geplant

Regierungspräsidium nimmt Stellung zur Aussage des Landrats vom Dienstag
Das Regierungspräsidium Stuttgart steht zu der Aussage, dass im kommenden Jahr mit dem Ausbau der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen begonnen werden soll – wenn nichts dazwischen kommt. weiter
  • 127 Leser

Offen - und dialogbereit

Karl-Heinz Hägele offiziell als Rektor der Laubenhartschule in Bartholomä eingesetzt
In den vergangenen zwei Jahren leitete Karl-Heinz Hägele als kommissarischer Schulleiter die Geschicke der Laubenhartschule in Bartholomä. Gestern setzte ihn Schulamtsdirektorin Ursula Stock ins Rektorenamt ein. Was im Ort mehr als begrüßt wird, wie die zahlreichen Grußworte zeigten. weiter
  • 422 Leser

Radwege erwünscht

Rindelbacher Ortschaftsrat nimmt Stellung zum Haushaltsentwurf
In seiner jüngsten Sitzung nahm der Ortschaftsrat Rindelbach Stellung zum Haushaltsentwurf 2009. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek rechtfertigte die Haushaltspolitik. weiter
  • 130 Leser

Wertstoffhof zieht in Almenweg

Der neue Standort für die GOA-Einrichtung liegt hinterm ehemaligen Pall-Gebäude
Mitte November öffnet der neue GOA-Wertstoffhof am Almenweg in Waldstetten. Der bisherige Standort auf dem alten Bauhofareal wird geräumt. Momentan sind die Bauhof-Mitarbeiter damit beschäftigt, den neuen GOA-Platz für den Betrieb fit zu machen. weiter
  • 5
  • 330 Leser
Aus der Region
Sechs Kreise im PlusBiberach. Sechs Landkreise gibt es in Baden-Württemberg in denen mehr Menschen geboren werden als sterben. Biberach zählt dazu, wo im ersten Halbjahr dieses Jahres 16 Neugeborene mehr gezählt wurden als Todesfälle. Wie das Statistische Landesamt außerdem mitteilt, weisen lediglich die Kreise Freiburg, Tuttlingen, Zollernalb, Böblingen weiter
  • 139 Leser

Hühner bleiben sitzen

Schriftsteller Jochen Weeber an der Theodor-Heuss-Schule
Während der Fredericktage war der Schriftsteller Jochen Weeber zu Gast in Herlikofen. Der Autor sagt von sich selbst, dass er gern Geschichten schreibt, in denen es viel zu lachen gibt. weiter
  • 102 Leser

Frisch gepresster Apfelsaft – der absolute Renner

Die Klassen 7a / b der Rauchbeinschule sammelten in den Streuobstwiesen des Klassenlehrers Helmut Schauaus und mit Unterstützung von Dieter Schulte über 150 kg Äpfel. Daraus pressten sie unter Anleitung von Franz-Josef Klement vom Landratsamt 70 Liter Süßmost. Der frisch gepresste Saft wurde in der Pause verkauft und fand reißenden Absatz zu beiderseitigem weiter
  • 119 Leser

Barack Obama gewinnt in Lorch

Gastdozentin Sarah Poulin aus Boston erzählt am Gymnasium Friedrich II. vom Präsidentschaftswahlkampf
Amerikaner ernähren sich von Hamburgern, sind fett und faul? Ein Vorurteil, mit dem Gastdozentin Sarah Poulin aus Boston im Lorcher Gymnasium Friedrich II. aufräumt. Wenige Tage vor der US-Wahl reist die Lehrerin einer Privatschule in Boston durch Deutschland und erzählt Schülern vom Alltag in den USA und vom Präsidentschaftswahlkampf. weiter
  • 5
  • 537 Leser

Röhlinger 70-er feiern Geburtstag

Als muntere Gemeinschaft feierte der Röhlinger Jahrgang 1938 den 70. Geburtstag. Bei Josef Thomer in Dettenroden traf man sich zum Stehempfang und unternahm anschließend eine Kutschfahrt. Es folgten ein Museumsbesuch sowie Kaffee und Plauderstündchen bei Anneliese Reeb. Der Friedhofsbesuch in Röhlingen galt den fünf verstorbenen Altersgenossen. Beim weiter
  • 134 Leser

Erhobenen Kopfes Vorreiter sein

Zulieferertag Automobil auf der Suche nach dem Selbstverständnis der Akteure
„In fast jedem Auto fährt ein Stück Ostwürttemberg mit“ titelt die Automotive-Report der Monatszeitung Wirtschaft Regional, die in der Stuttgarter Liederhalle beim 10. Zulieferertag Automobil Baden-Württemberg auslag. Ostwürttemberg als Automotive-Region war durch die WiRO und sechs Unternehmen vertreten, die sich auf der Begleitausstellung weiter
  • 4
  • 887 Leser

Kreisjugendschau mit 400 Tieren

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendgruppe des Kreisverbandes der Kleintierzüchter Schwäbisch Gmünd veranstaltet am kommenden Wochenende, 25. und 26. Oktober, ihre Kreisjugendschau. Los geht’s am Samstag um 14 Uhr in der Mozarthalle Hussenhofen. Bis 20 Uhr ist offen. Am Sonntag geht die Schau von 10 bis 16 Uhr. Die Siegerehrung ist gegen 15 Uhr. Gezeigt weiter
  • 5
  • 153 Leser

Tageswanderung auf der Alb

Gschwend. Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins führt am Sonntag, 26. Oktober, eine Wanderung auf der Schwäbischen Alb durch. Der Ablauf ist wie folgt: Treffpunkt mit Pkw um 9 Uhr auf dem Gschwender Marktplatz. Es geht zum Parkplatz Gairenhof bei Schlat. Ab dort wird gewandert. Reine Wanderzeit viereinhalb Stunden, Rucksackvesper mitnehmen. weiter
  • 164 Leser

Gütesiegel verliehen

Bürgerstiftung Essingen wird mit Gütesiegel ausgezeichnet
Dank ihrem Einsatz für das Allgemeinwohl und ihrer Einrichtung von Bürgern für Bürger bekommt die Essinger Bürgerstiftung jetzt das Gütessiegel des Bundesverbands Deutscher Stiftungen verliehen. Die einjährige Stiftung entsprach den vom Arbeitskreis Bürgerstiftungen erarbeiteten Voraussetzungen. weiter
  • 384 Leser

Bundesweite Auszeichnung für Schule

Das Engagement der Grauleshofschule für arme Kinder in Peru wurde mit dem zweiten Preis gewürdigt
„Wir haben uns riesig gefreut“, sagt Gerti Rauschmaier. Die Rektorin der Grauleshofschule kann sich zu recht freuen: Bei einem bundesweiten Wettbewerb hat ihre Schule den zweiten Platz ergattern können. Die Jury des Kinderwelten-„Sharety Award“ 2008 unter dem Motto „Teilen lohnt sich“ bewertete das jahrelange Engagement weiter
  • 156 Leser

Bauarbeiten trotz Regens pünktlich gestartet

Die Bauarbeiten beim Knoten B 297 / B 29 haben gestern – trotz des Regens – pünktlich begonnen, sagt Pressesprecher David Bösinger vom Regierungspräsidium Stuttgart. Seit gestern Früh sind die Umleitungen ausgewiesen – von Lorch Richtung Gmünd über die alte B 29, nach Göppingen über Lenglingen, Maitis und Wäschenbeuren und von der weiter
  • 157 Leser

Zehn Gebote in der heutigen Zeit

Seminar der KAB Bargau über christliche Werte in der heutigen Zeit
„Christliche Werte – auf der Grundlage der zehn Gebote“ standen im Mittelpunkt der Ausführungen von Hubert Pfeil, dem Leiter des Katholischen Volksbildungswerkes im Ostalbkreis, beim zweiten Abend des Werte-Seminars der KAB Bargau. weiter

Prälatin Wulz kommt

Heubach. Prälatin Gabriele Wulz ist am Sonntag, 26. Oktober, zu Gast in der evangelischen Kirchengemeinde Heubach. Sie wird den Gottesdienst um 10 Uhr mit der Gemeinde feiern und im Gottesdienst drei Kinder taufen. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit zum Gespräch mit Prälatin Wulz. Die Gemeinde, auch aus Bargau und Lautern, ist herzlich weiter
  • 157 Leser
Ellwangen. Am 3. November ist es soweit, dann kann die Tagespflege der Anna Schwestern in den Räumen der ehemaligen St. Anna-Klinik in Betrieb gehen. Die Tagespflege bietet 17 Betreuungsplätze an. Rund 20 Voranmeldungen liegen bereits vor. Plätze gibt es jedoch dennoch ausreichend, weil die Besucher zumeist eben nur tageweise kommen. Für eine volle weiter
  • 213 Leser

Herbstfest in Lauterburg

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, sein Herbstfest. Besucher können ein paar gemütliche Stunden in der beheizten, herbstlich dekorierten Schießhalle verbringen. Beginn ist um 10.30 Uhr. Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, kaltes und warmes Vesper: Für alles ist bestens gesorgt. weiter
  • 166 Leser
Guten Morgen

Antrag

Liebe Aufseher über das 500-Milliarden-Euro-Rettungspaket für die deutschen Banken, hiermit gründe ich eine untergehende Bank und bewerbe mich sofort um staatliche Unterstützung.Die schon bestehenden Banken lehnen ja aus Angst vor fallenden Börsenkursen die staatliche Bürgschaft ab, die sie gegen Verluste aus fallenden Börsenkursen absichern sollen weiter
  • 4
  • 187 Leser

Lobgesang der Maria

Ökumenisches Chorkonzert in der evangelischen Kirche Großdeinbach
„Meine Seele erhebt den Herren“ – der Lobgesang der Maria stand im Mittelpunkt des ökumenischen Chorkonzertes in der evangelischen Kirche Großdeinbach. Der Bogen wurde von gregorianischen Hymnen über Lieddichtungen von Martin Luther bis zu zeitgenössischen katholischen Marienliedern gespannt. weiter
  • 166 Leser

Arkaden zu mit Flügeltür

Umbauarbeiten an der „Grät“ um das M7
An der „Grät“ wird umgebaut. Das M7 wird zehn Quadratmeter größer, bekommt einen neuen Boden und Mitte November schließlich eine Vollglas-Flügeltür. weiter
  • 5
  • 146 Leser

Stadt will mögliche Risiken ausschließen

Verträge zur Schulsanierung und zum Mensabau mit privaten Partnern sollen wasserfest ausgehandelt werden
Viele Kommunen in Deutschland zahlen Lehrgeld, weil sie bei so genannten ÖPP-Projekten über den Tisch gezogen wurden. In Gmünd soll das nicht passieren. weiter
  • 149 Leser

Investoren gegen Erhalt der Post

Firmen nennen wirtschaftliche und städtebauliche Gründe
Schwäbisch Gmünd. Die drei im Wettbewerb für die Gartenschau verbliebenen Investoren haben der Stadtverwaltung gegenüber erklärt, dass „der Erhalt der Post aus ihrer Sicht aus wirtschaftlichen und städtebaulichen Gründen nicht möglich ist“. Dies teilte die Verwaltung gestern dem Gemeinderat mit. Die Investoren nennen dafür Gründe: Bei Erhalt weiter
  • 199 Leser

VHS zeigt Pläne

Schwäbisch Gmünd. In der Volkshochschule am Münsterplatz wird heute Abend um 19 Uhr die angekündigte Ausstellung zur Landesgartenschau 2014 eröffnet. Sie beinhaltet die gestern dem Gemeinderat vorgestellten aktuellen Planungen. Die Ausstellung dauert bis zum Mittwoch, 12. November, an diesem Tag wird der Gemeinderat den Gartenschau-Vorentwurf diskutieren. weiter
  • 171 Leser

Für die Post

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Thomas Hilsberg hat inzwischen 1400 Unterschriften für den Erhalt der Hauptpost gesammelt. Hilsberg appelliert an die Bürger, sich die Gartenschau-Pläne in der VHS anzuschauen. Obwohl die Investoren gegen die Post seien, werde er weiterhin Unterschriften sammeln, er wisse nicht, ob die bestehenden Pläne der Weisheit letzter weiter
  • 176 Leser

Drei Schritte zu Gmünds Landesgartenschau

Weitere Planung vorgestellt – Josefsbach und Rems auf Prüfstand – Auftrag für Brücken-Entwürfe vergeben
Gmünd hat gestern drei Schritte in Richtung Landesgartenschau 2014 gemacht. Die Verwaltung stellte dem Gemeinderat die Weiterentwicklung der Pläne vor, weitere Maßnahmen in Sachen Josefsbach, Rems und Brücken wurden auf den Weg gebracht. weiter
  • 360 Leser

Die Gartenschau im Fluss. Oder nicht?

Fraktionen im Gemeinderat bewerten bisherige Beschlüsse und künftiges Vorgehen unterschiedlich
Gmünds Ratsfraktionen deuten die weitere Vorgehensweise bei der Landesgartenschau und bisherige Beschlüsse dazu unterschiedlich. Dies zeigten gestern die Stellungnahmen der Fraktionssprecher, nachdem die Verwaltung die neuesten Pläne vorgestellt hatte. weiter
  • 192 Leser

Einblick in Gruft Schlotterstein

Gestern zum Frederick-Tag war die Kinderbuchautorin Angela Sommer-Bodenburg in der Stadtbibliothek
Aufgeregt warteten die Kinder auf die Einführung in die Vampirwelt. Das letzte Buch ihrer „Der kleine Vampir“-Serie und ihr runder Geburtstag waren Anlass für die Deutschland-Lesereise. Gestern am Frederick-Tag gab Angela Sommer-Bodenburg eine Leseprobe für Kinder ab sechs Jahren in der Gmünder Stadtbibliothek. weiter
  • 123 Leser
Polizeibericht
Aufeinander geschobenSchwäbisch Gmünd. Drei Autos wurden bei einem Auffahrunfall am Dienstag gegen 16.50 Uhr beschädigt. Eine Autofahrerin wollte am rechten Fahrbahnrand in der Uferstraße anhalten. Der Autofahrer hinter ihr erkannte dies und bremste ebenfalls ab. Eine wiederum nachfolgende Autofahrerin erkannte die Situation jedoch zu spät, fuhr auf weiter
  • 207 Leser

Grundschulkinder schnuppern Farben

Im Rahmen der Frederick-Tage bekamen Schüler der Zenneck-Schule in Ruppertshofen Besuch von dem bekannten Schriftsteller und Kinderbuchautor Armin Pongs. Die Kinder der Klassen 1 und 2 lernten das Buch „Krokofil – der Traumländer“ kennen und erfuhren, wie sich die schöne Prinzessin Anna Lucia mit dem friedlichen Krokofil anfreundet. weiter

20 Säcke für eigenen Saft

Waldstetter Kindergartenkinder sammeln Äpfel und sehen beim Pressen zu
Unter dem Motto „Was du selber schaffst, das lernst du zu schätzen“ fand im Waldstetter Kindergarten St. Vinzenz die Apfelernte statt. Der daraus gewonnene Saft wird über das Jahr hinweg von den Kindern des Kindergartens getrunken. weiter
  • 268 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDGotthard Hofmann, Gutenbergstraße 37, zum 89. Geburtstag.Sofia Hening, Albstraße 68, zum 79. Geburtstag.Zita Csik, Waldauer Straße 32, zum 77. Geburtstag.Jakob Haffner, Werrenwiesenstraße 34, zum 77. Geburtstag.Franz Wrana, Wiesenstraße 43, Bargau, zum 77. Geburtstag.Evgeniya Pavlova, Berliner Weg 41, Bettringen, zum 76. Geburtstag. weiter
  • 103 Leser

Jetzt doch ein Kolumbarium

Umplanung im Wasseralfinger Friedhof – immer weniger Erdbestattungen
Es kommt nun doch: Im Wasseralfinger Friedhof wird ein Kolumbarium gebaut; an anderer Stelle als ursprünglich geplant. Ob schon 2009 damit begonnen wird, ist nicht sicher. weiter
  • 1
  • 182 Leser

„Querspange muss kommen“

Zunächst wird der „Südkreisel“ beim SHW-Gelände fünfarmig ausgebaut
Wasseralfingen will den Bau der „Querspange“ an der Alten Schmiede vorbei über den Kocher. Obwohl die Brücke am Dienstag gar nicht zur Diskussion stand, hat dies die Debatte im Ortschaftsrat deutlich gezeigt. Beschlossen wurde der fünfarmige Ausbau des Südkreisels. weiter
  • 3
  • 309 Leser

Waldorfkindergarten bietet Ganztagesbetreuung

Die Waldorfkindertagesstätte in Ruppertshofen bietet seit September eine Betreuung der Kinder bis 15 Uhr an. Betreut werden nicht nur Kinder dieses Kindergartens, sondern das Nachmittagsangebot richtet sich auch an alle Schulkinder. Dies bedeutet, dass die Kinder nach der Schule, abhängig von ihrem jeweiligen Schulschluss, in die Betreuungsstätte gehen weiter
  • 117 Leser

Buntes in Durlangen

Manfred Ruis Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft
In bunten Farben zeigt sich jetzt der Herbst. „Bunter Herbst“ ist auch das Motto, unter dem sich in diesen Tagen die Aktionsgemeinschaft Durlanger Unternehmer der Öffentlichkeit präsentierte. weiter
  • 223 Leser

Musiker halten zusammen

Tolle Geste beim Horner Oktoberfest – Mehrere Vereine helfen nach Terminpanne aus
Viele Gäste besuchten das siebte Horner Oktoberfest. Und davon, dass die Gussenstädter Blasmusik wegen eines Fehlers in der Terminabsprache nicht auftreten konnte, ließen sich die Gögginger nicht ins Bockshorn jagen. weiter
  • 101 Leser

Regiotag in Böbingen

Schönstattbewegung
Dieses Jahr steht der traditionelle Regiotag unter einem besonderen Aspekt: Das regionale Schönstatt-Heiligtum, die Kapelle am Barnberg, ist 50 Jahre alt. weiter

Hip-Hop zum Ferienauftakt

Täferrot. Für Mädchen ab neun Jahre findet am Samstag, 25. Oktober, ein HipHop-Workshop in Täferrot statt. Unter Anleitung von Angela Zinner lernen die Kinder Grundtechniken und Grundelemente des sportlichen Tanzes kennen. Letztlich wird alles in eine anspruchsvolle Choreographie gepackt. Anmeldungen für diesen Workshop, der von 10 bis 12 Uhr im Bürgersaal weiter
  • 117 Leser

Gelungenes Oktoberfest der Werkkapelle

Gutes Programm mit zahlreichen musikalischen Angeboten und Witzwettbewerb – mehr Besucher erwünscht
Zum Herbstfest hatte die Werkkapelle Spießhofer & Braun in die herbstlich geschmückte Stadthalle geladen. Für Stimmung sorgten die Bierkistenbesetzung der Werkkapelle, der Musikverein Dalkingen sowie die Jugendkapelle der Werkkapelle. weiter
  • 183 Leser

Juwelen alter und neuer Musik

Jubiläumskonzert des Aalener Kammerchors erklingt am Wochenende in Aalen und Gmünd
Seit Monaten übt der Aalener Kammerchor für das Festkonzert zu seinem 25-jährigen Bestehen. Juwelen alter und neuer Musik stehen auf dem Programm, das am Sonntag, 26. Oktober, um 19 Uhr unter Leitung von Thomas Baur in der Aalener Salvatorkirche aufgeführt wird. weiter
  • 106 Leser
Schaufenster
Zweimal TheinertIn gleich zwei Ausstellungen sind in Stuttgart Arbeiten des Künstlers Kurt Laurenz Theinert zu sehen, der früher in Aalen gelebt hat und mit dem hiesigen Kunstverein in beständigem Kontakt steht. So bietet die Galerie „Kunstbezirk“ (geöffnet Dienstag bis Freitag 15 bis 19 Uhr und Samstag 14 bis 18 Uhr; im Gustav-Siegle-Haus) weiter
  • 133 Leser

Einstmals entstanden zur Lobpreisung Gottes

Katholischer Kirchenchor St. Bernhard feiert 110-jähriges Bestehen – Konzert mit zwei Chören am Sonntag in Heubach
Der katholische Kirchenchor St. Bernhard Heubach kann in diesem Jahr auf sein 110-jähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Anlass werden der Kirchenchor und der Junge Chor „Vocal Response“ am Sonntag, 26. Oktober, ein Kirchenkonzert in der katholischen Kirche St. Bernhard in Heubach veranstalten. weiter

Lachen gefriert auf den Lippen

Glänzend gespielte Premiere von „Einer flog über das Kuckucksnest“ – erschütterndes Finale
Es ist erst die zweite Spielzeit des Freien Theaters Heidenheim, und man mag sich das Projekt schon gar nicht mehr weg denken. Am Sonntag überzeugte das Ensemble im Heidenheimer Rathaus in einer glänzenden Premiere des Stücks „Einer flog über das Kuckucksnest“. weiter
  • 650 Leser

Schon zum siebten Mal

Mögglinger Albvereinsortsgruppe ausgezeichnet
Der Mögglinger Albverein ist das Maß der Dinge. Die Mögglinger stellten einmal mehr die stärkste Ortsgruppe beim Wandertag des Nordostalbgaues. weiter
  • 161 Leser

Zum 100. Geburtstag

Der Gesangverein „Eintracht Weitmars“ feiert Jubiläum
Der Gesangverein „Eintracht Weitmars“ 1908 hat in der vollbesetzten Hohberghalle sein 100-jähriges Bestehen mit zwei hochrangigen Gastchören gefeiert. weiter

„Dreck am Stecka“ in Alfdorf

Am 7. und 8. November
Leichte Kost für einen unbeschwerten Abend will die „Reezer Bühne“ ihren Gästen am Freitag und Samstag, 7. und 8. November, in der Alten Halle in Alfdorf bieten. weiter
  • 179 Leser

Obstannahme in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. An der Sammelstelle Waldhausen wird diese Woche Mostobst angenommen, teilt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen mit. Reife und gesunde Äpfel für die Firma Ricker Fruchtsäfte werden am Samstag, 25. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr auf dem Parkplatz der Remstalhalle in Waldhausen angenommen. weiter
  • 2438 Leser

Blasmusik und Chor

Samstag: MV Fachsenfeld und Sängerlust Treppach
Am Samstag, 25. Oktober, geben der Musikverein Fachsenfeld und die Sängerlust Treppach ein gemeinsames Konzert. Anlass ist das jeweils 10-jährige Jubiläum ihres Dirigenten. Der heißt in beiden Fällen Chris Wegel. weiter
  • 313 Leser

Musik für 450 Senioren

Seniorennachmittag der Stadt Lorch in der Remstalhalle Waldhausen
Rund 450 Seniorinnen und Senioren sind der Einladung zum 29. Seniorennachmittag in der Remstalhalle in Waldhausen gefolgt. Begünstigt wurde die rege Teilnahme durch das schöne Herbstwetter und die zur Verfügung gestellten kostenlosen Busverbindungen. weiter
  • 159 Leser

AGV 1923 am Rheinfall

Zum 85. Geburtstag nach Schaffhausen und Stein am Rhein
Die Altersgenossen des Jahrgangs 1923 aus Schwäbisch Gmünd und Lindach feierten ihren 85. Geburtstag mit einem Tagesausflug nach Schaffhausen und Stein am Rhein in der Schweiz. weiter
  • 112 Leser
Wirtschaft kompakt
Kalkulation und Kostenrechnung Die Kreishandwerkerschaft Ostalb bietet am 13. November ab 17.30 Uhr einen Kurs zum Thema Kalkulation und Kostenrechnung an. In leicht verständlicher Form erfahren die Teilnehmer, welchen Preis sie verlangen müssen und wie sie Preise beurteilen können. Referent ist Friedrich Wendnagel, betriebswirtschaftlicher Berater weiter
  • 464 Leser

„Der Stadtwald ist unser Kapital“

Waldbericht im Gemeinderat: Für 2009 rechnet der Forstbetrieb für den Stadtwald mit einer schwarzen Null
Aalen hat keine endlosen Waldflächen, aber auf den Stadtwald ist man ziemlich stolz. Um so erfreulicher, dass die großen Verluste der Vergangenheit angehören. Durch Sparsamkeit und effizientere Bewirtschaftung gibt es sogar einen Gewinn aus dem Betrieb. weiter
  • 425 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Dewangen. Katharina Stiebitz, Schwarzfeldstr. 30, zum 80. Geburtstag.Aalen-Waldhausen. Sofie Reiter, Kapfenburgstr. 26, zum 85. Geburtstag.Abtsgmünd. Gertrud Maria Kruger, Ölmühle 3, zum 78. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Hilda Anna Lukas, Kolonie 44, zum 83 . Geburtstag.Bopfingen. Katharina Krüger, Birkenweg 9, zum 78., und Aloisia Wille, weiter
  • 243 Leser

Flasche auf den Kopf

Amtsgericht spricht Bewährungsstrafe aus
Ein 20 Jahre alter Wehrdienstleistender aus Crailsheim wurde am Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung zu sechs Monaten Jugendstrafe verurteilt. weiter

Paul Hartmann übernimmt Bode Chemie

Produktsortiment erweitert
Die Paul Hartmann AG hat am 20. Oktober einen Kaufvertrag mit der Beiersdorf AG über die hundertprozentige Übernahme der Beiersdorf-Tochtergesellschaft Bode Chemie GmbH & Co. KG unterschrieben. Die Eigentumsübertragung soll zum Jahreswechsel stattfinden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. weiter
  • 1
  • 644 Leser

Königsfischen am Christianwörthsee

Schwäbisch Gmünd. Der Fischereiverein Rechberg führte sein diesjähriges Königsfischen am Christianwörthsee durch. Bei sehr bewölktem aber trockenem Wetter gingen um 8 Uhr morgens 23 aktive und zwei jugendliche Fischer an ihren ausgelosten Angelplatz. Um 16 Uhr wurde das Fischen beendet und die Fischer brachten ihre gefangenen Fische zum Wiegen, das weiter
  • 153 Leser
Kurz und Bündig
Weinfest Am Samstag, 25. Oktober, lädt der Männergesangverein Eigenzell alle Freunde des Gesangs und Weinliebhaber zum Weinabend mit Chorgesang, Tanz- und Unterhaltungsmusik ein. Das Fest beginnt um 19.30 Uhr in der herbstlich geschmückten Gymnastikhalle mit Gastchören aus Hohenberg und Gaishardt sowie dem gastgebenden MGV Eigenzell. Nach den Chören weiter
Kurz und Bündig
Bad am Nil: Drum & Bass Am Samstag, 25. Oktober, werden in der Ellwanger Bar am Nil Dj Rambun und Dj Deen von der Basstion Crew aus Stuttgart zusammen mit Mr. Maple aus Aalen die Plattenspieler mit Drum & Bass zum Glühen bringen. Einlass ist um 21 Uhr. weiter
  • 363 Leser
Kurz und Bündig
Rhythmika singt Am Sonntag, 26. Oktober, umrahmt die Schönenberger Rhythmika um 10.30 Uhr den Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Schönenberg. weiter
  • 159 Leser
Kurz und Bündig
Laientheater Die Theatergruppe des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach spielt am Freitag, 31. Oktober, und Samstag, 1. November, jeweils um 19.30 Uhr in der St. Georg-Halle in Schrezheim den Schwank in drei Akten „Jakobs Hausparty“: Während die Bäuerin auf einer Schönheitsfarm abspeckt, nützt diese Zeit ihr Ehemann, um das städtische Nachtleben weiter
  • 153 Leser
Kurz und Bündig
Lesenacht im Museum Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren bietet das Ellwanger Alamannenmuseum am Donnerstag, 30. Oktober, von 17 bis 19 Uhr eine Lesenacht zum Thema „Alamannen“ an. Erfahrene Museumspädagogen lesen dabei mitten im Alamannenmuseum aus Kinder- und Jugendbüchern vor. Anmeldung ab sofort im Museum oder unter Tel. (0 79 61) 96 weiter
  • 5
  • 134 Leser

AGV 1967 im Sportfieber

Erste „Tennisgaudi“
Zur ersten „Tennisgaudi“ trafen sich die Mitglieder des AGV 1967 in Göggingen auf dem Tennisplatz. Sportliches Talent, eiserner Wille und modisches Outfit standen auf dem Programm. weiter
  • 268 Leser

Pfadi-Rover schaffen Ausbildungsplätze

Wette mit sechs Unternehmen gewonnen: Soziale und karitative Projekte erfolgreich durchgeführt
Rover der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), Stamm Heilig Kreuz Schwäbisch Gmünd, schaffen mit sozialem Engagement Ausbildungsplätze für Jugendliche, weil sie eine Wette mit Unternehmen aus der deutschen Wirtschaft gewonnen haben. weiter
  • 106 Leser

Herbstfest in Brainkofen

Iggingen-Brainkofen. Der SV Brainkofen lädt ein zum traditionellen Herbstfest am Sonntag, 26. Oktober, ab 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – unter anderem gibt es Schlachtplatte. Ferner gibt es Käsebrot, Zwiebelkuchen und neuen Wein sowie Kaffee und eine reichhaltige Auswahl an selbstgebackenen Kuchen. In der Weinlaube können verschiedene weiter

Limes-Cicerones ausgezeichnet

Preis vom Wirtschaftsminister
Die Limes-Cicerones sind im Spiegelsaal des Neuen Schlosses in Stuttgart von Wirtschaftsminister Ernst Pfister mit dem Förderpreis des von der Wüstenrot-Stiftung dotierten Archäologiepreises Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Die Jury tagte unter Vorsitz von Professor Dr. Dieter Planck, dem Präsidenten des Landesamts für Denkmalpflege. weiter
  • 207 Leser

125 Jahre Kreuzweg

Jubiläum des Stationenweges auf den Hohenberg
Gut besucht waren die Kreuzwegmeditation auf den Hohenberg am Freitagabend und die anschließende Feier im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“. Anlass war das 125. Weihejubiläum des Stationenweges zur Jakobuskirche (wir berichteten). weiter
  • 136 Leser

Auch Römer verbinden die Städte

Die Kontakte zwischen Ellwangen und der Stadt Troyan in Bulgarien wurden vertieft
Zusammen mit Schulleiter Rainer Matzner vom Hariolf-Gymnasium und Stadtbaumeister Siegfried Leidenberger besuchte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek die Stadt Troyan in Bulgarien. Die Einladung war durch Bürgermeister Minko Akimov zum 140. Stadtjubiläum ausgesprochen worden. weiter
  • 5
  • 139 Leser

Sangesfreudiges Dorf

Fleißige Sänger in Ramsenstrut geehrt
In geselliger Runde hat der Gesangverein Ramsenstrut im Vereinsheim langjährige verdiente Sänger geehrt. Die Vertreterin des Eugen-Jaekle-Gaus, Susanne Köngeter, ehrte verdiente Sänger. weiter
  • 161 Leser

Erstes Herbstfest in Pfersbach

Mutlangen-Pfersbach. Der Musikverein Pfersbach feiert am Sonntag, 26. Oktober, ab 11 Uhr sein erstes Herbstfest im Dorfhaus in Pfersbach. Reichhaltiger Mittagstisch. Ab 13 Uhr gibt es Kaffee und eine umfangreiche Kuchenauswahl. Selbstverständlich ist auch für eine gute musikalische Unterhaltung gesorgt. Ab 11 Uhr spielt die Jugendkapelle des Musikverein weiter
  • 123 Leser

„Charisma“ in der Rosenberger Virngrundhalle

Einen feinen Hörgenuss für alle Freunde böhmisch-mährischer Blasmusik bot am Samstag die Blasmusikkapelle „Charisma“, die zusammen mit dem Schwabenland-Duo „Andrea & Peter in der Rosenberger Virngrundhalle gastierte. Es erklangen die beliebten Lieder „Im Herzen Böhmens“, die Polka „Es ist schön“, „Willst weiter
  • 201 Leser

Kurs zum Heilströmen

Am 29. und 30. November
Ende November gibt’s in Waldstetten ein Jin-Shin-Jyutsuâ-Selbsthilfe-Einführungsseminar. Die Anmeldung läuft ab sofort. weiter
  • 233 Leser

Leben früher und heute

Katholischer Kindergarten Sankt Vitus
Der Kindergarten St. Vitus in Heuchlingen ging auf große Reise. Über 40 Kindergartenkinder und sechs Erzieherinnen fuhren mit dem Bus ins Freilandmuseum nach Wackershofen. weiter
  • 130 Leser

Nacht der poetischen Lieder

Liedermacher Harald Immig kommt nach Essingen
Für eine „Nacht der Lieder“ konnte der Förderverein der Musikschule Essingen den bekannten Liedpoeten Harald Immig gewinnen. weiter
  • 161 Leser
Kommentar

Langsame Leitung

Im 21. Jahrhundert gehört auch schnelles Internet zur Infrastruktur einer Gemeinde dazu. So selbstverständlich wie ein gut ausgebautes Straßennetz. Ein Baugebiet ist für Familien nur attraktiv, wenn sie auch Anschluss ans Hochgeschwindigkeitsnetz garantiert bekommen. Firmen ziehen nur dann in ein Gewerbegebiet, wenn sie auf schnelle Datenleitungen zurückgreifen weiter
  • 5
  • 199 Leser

Die Technik dahinter

Warum DSL so wichtig ist und welche Alternativen es gibt
Was genau unterscheidet DSL mit rund 400 Kilobit pro Sekunde von DSL mit 6000 kbit/s? Und gibt es Alternativen zum herkömmlichen DSL der Telekom? weiter
  • 120
  • 155 Leser

Die Suche nach Geschwindigkeit

Dörfer und Gemeinden leiden unter einer zu langsamen Internetversorgung
Ein schneller Internetanschluss wird immer wichtiger. Doch viele Gemeinden im Ostalbkreis hinken dieser Entwicklung hinterher. Dabei ist ein Breitbandanschluss auch ein echter Standortvorteil. Die große Karte zeigt, wie lückenhaft das DSL-Netz in der Region ist. weiter
  • 80
  • 779 Leser

Regionalsport (21)

TSB gegen TVP

Handball, HVW-Pokal
Die Handballer des TSB Gmünd empfangen in der zweiten Runde des HVW-Pokals am morgigen Donnerstag um 20 Uhr in der Großsporthalle den TV Plochingen. „Zum Glück haben wir ein Heimspiel“, sagt Gmünds Trainer Rolf Kölle vor der Partie, „denn sonst hätten wir drei Auswärtsspiele in Folge.“ weiter
  • 688 Leser

„Vorbild sein“

Jetzt noch schnell anmelden
Der Sportkreis Rems-Murr freut sich, das die Sportvereine wieder beim Wettbewerb „Vorbild sein“ über 10 000 EUR für eine gute Jugendarbeit durch die Familie Peter Hahn in Winterbach erhalten. Das Antragsformular gibt’s im Internet unter „Vorbild sein“. Anmeldeschluss ist der 31. Dezember. weiter
  • 982 Leser

Die schönsten Fußballbilder

Fotowettbewerb
Beim Fotowettbewerb des Fußballbezirks Kocher/Rems ist alles gefragt, was zum Fußball gehört. Gesucht werden die schönsten Bilder, die dann prämiert werden. weiter
  • 244 Leser

Für F-Kader-Sichtung nominiert

Talentsportfest zur F-Kader-Sichtung: Franka Jaros in Top-Form
Franka Jaros, Johanna Trittenbach und Tobias Damrat waren seitens der LG Rems-Welland fürs Talentsportfest in Stuttgart qualifiziert, das als Mehrkampf ausgetragen wurde. weiter
  • 138 Leser

Waiblingen klar dominierend

Handball, Weibliche A-Jugend
Wie erwartet, war der VfL Waiblingen für die weibliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen mindestens eine Nummer zu stark. Die Waiblinger Handballerinnen dominierten das Spiel der Württembergliga und siegten mit 34:13. weiter
  • 102 Leser

Auswärtssieg der HG Aalen

Handball, Männliche A-Jugend
Die männliche A-Jugend der HG Aalen/Wasseralfingen hat ihre Auswärtsaufgabe im Württembergligaspiel bei der bis dahin punktgleichen JSG Altbach Plochingen souverän gelöst und einen 33:27 Auswärtssieg gelandet. weiter
  • 145 Leser

Mit zunehmender Spielzeit immer stärker

Handball, Bezirksklasse Herren – HG Aalen/Wasseralfingen gewinnt mit 23:18 gegen TG Geislingen
Mit einem 23:18-Arbeitssieg gegen die TG Geislingen haben sich die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen den zweiten Heimsieg in Folge geholt und damit den Anschluss ans Tabellenmittelfeld der Bezirksklasse hergestellt.In einer äußerst hektischen und zerfahrenen Partie sicherte sich die HG erst in der zweiten Hälfte die Punkte und musste sich vor allem weiter
  • 152 Leser

Favorit ist raus

Fußball, Bezirkspokal
Oberkochen - Bopfingen 6:5 n.E. Faustdicke Überraschung in Oberkochen. Der B-Ligist hat gestern Abend im Fußball-Bezirkspokal den Bezirksligisten TV Bopfingen aus dem Wettbewerb geworfen. Nachdem es nach 90 Minutem 1:1 gestanden hat, behielt der Außenseiter im Elfmeterschießen die Nerven.Tore: 1:0 Alkis (18.), 1:1 Benz (37.). alex weiter
  • 5
  • 576 Leser

Lea Zihsler sehr stark

MTV Aalen überzeugt bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Göppingen
Die beiden Schwimm-Teams des MTV-Aalen zeigten bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS) in Göppingen eine hervorragende Mannschaftsleistung. Platz zwei in der Bezirksliga Ostwürttemberg könnte für die Mädchen sogar die Chance bedeuten, im Aufstiegskampf für die Württembergliga mit dabei zu sein. Auch Platz vier bei den Jungen war für den MTV weiter
  • 141 Leser

Erster Punkt für KG Dewangen II

Ringen, Bezirksliga
Im fünften Anlauf hat es endlich geklappt mit dem ersten Punkt. Die Bezirksligamannschaft der KG Dewangen/Fachsenfeld II holte beim Tabellendritten in Herbrechtingen beim 14:14-Remis ihren ersten Punkt, verbleibt aber weiter am Tabellenende. weiter
  • 150 Leser

Gold für Trio aus Hofherrnweiler

Sportakrobaten Sabrina Hegele, Sandra-Daniela Stoll und Ulrike Bergmann top
Bei der Deutschen Meisterschaft der Sportakrobaten in Hoyerswerda in der Altersklasse Junioren (11 bis 19 Jahren) und Senioren (ab 13 Jahren) holte das Trio aus Hofherrnweiler, Sabrina Hegele, Sandra-Daniela Stoll und Ulrike Bergmann, den ersten Platz. weiter
  • 121 Leser

Maximilian Weik auf Platz drei

Emil-Winnerlein-Gedächtnis-Turnier im griechisch-römischen Stil
Beim Emil-Winnerlein-Gedächtnis-Turnier im griechisch-römischen Stil waren acht Nachwuchsringer des KSV Aalen 05 gingen in der C und D-Jugend an den Start. Eine besonders starke Leistung zeigten Fabian Drechsler und Nebi Iljzi, die die ersten beiden Plätze belegten. Fabian Drechsler schulterte in der Gewichtsklasse bis 63 kg alle Gegner und wurde erster weiter
  • 159 Leser

Chaos abseits des Platzes

Aalens nächster Gegner Dynamo Dresden feuert den Geschäftsführer – Fans sorgen für Spielunterbrechung
Sportlich steckt Dynamo Dresden im Mittelfeld der Tabelle fest. Zwölf Punkte und 9:9 Tore sind die bisherige Bilanz in der Dritten Liga. Trotzdem ist es bei den Sachsen vor dem Heimspiel gegen den VfR Aalen alles andere als ruhig: Hauptgeschäftsführer Bernd Maas wurde fristlos entlassen, und die Fans sorgten im Derby bei Carl-Zeiss Jena beinahe für weiter
  • 4
  • 505 Leser

Erster Heimsieg

Tischtennis, Verbandsklasse: Wasseralfingen – Reutlingen
Mit der besten Saisonleistung zu Hause belohnten sich die Wasseralfinger DJK’ler mit einem 9:5-Erfolg über den Verbandsligaabsteiger TTC Reutlingen. Ausschlaggebend waren die Doppel, die alle drei zum Auftakt gewonnen werden konnten, sowie die spielerische Überlegenheit im mittleren und hinteren Paarkreuz. weiter
  • 144 Leser

Fabian Drechsler top

Ringen, Jugend: KSV Aalen 05 gewinnt gleich zweimal mit 19:12
Die Ringer-Jugendmannschaft des KSV Aalen 05 gewann in der Greuthalle in Aalen gegen den KSV Unterelchingen und gegen den SV Ebersbach. Beide Kämpfe konnten die jungen Athleten des KSV Aalen 05 gewinnen. Beide Kämpfe gingen mit 19:12 an die Jugendringer des KSV Aalen 05. weiter
  • 176 Leser

Heimvorteil ausnützen

Oberligaringer des AC Röhlingen empfangen bereits am Freitag, 20.20 Uhr, die Gäste aus Dewangen/Fachsenfeld
Bereits am morgigen Freitag empfangen um 20.20 Uhr die Oberligaringer des AC Röhlingen die KG Dewangen/Fachsenfeld II zum ewig jungen Lokalderby in der Sechtametropole. Die KG, welche die vergangenen Jahre immer klare Niederlagen in Röhlingen beziehen mussten, haben nach der Trennung von Trainer Hans Partsch für die neue Saison reagiert, und mit Antonio weiter
  • 152 Leser

Hilsenbek in 2:57:05

Amsterdam Marathon: Karl Hilsenbek läuft unter drei Stunden
Bei seinem „silbernen Marathonjubiläum“ – es war der 25. – und das noch an seinem 51.Geburtstag, lief der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek in 2:57:05 Stunden auf den siebten Platz. weiter
  • 288 Leser

Aufsteiger Rosenberg kann doch siegen

Tischtennis: Hüttlinger Bezirksliga-Damen gewinnen mit 8:5 und in der Bezirksklasse endet die Partie Pfahlheim gegen Dewangen II 7:7-Remis
Bei den Tischtennisdamen in der Bezirksliga setzte sich der TSV Hüttlingen I gegen Rammingen mit 8:5 durch. Aber auch bei den Herren gab es klare Erfolge, wie zum Beispiel beim 9:2-Sieg der Ellwanger Bezirksliga-Herren gegen SC Staig II. weiter
  • 118 Leser

Traditionelles Laufen

Jedermann-Lauf-Serie startet am 26. Oktober in Nördlingen
Die Serie der Jedermannsläufe im Landkreis Donau-Ries hat mittlerweile eine über 30-jährige Tradition und startet dieses Jahr am 26. Oktober in Nördlingen. Teilnehmen kann jeder. Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig. weiter
  • 128 Leser

Herbstmeister mit weißer Weste

Ringen, Oberliga: KSV Aalen 05 II siegt gegen Königsbronn/Amstetten mit 25:14
Der KSV Aalen 05 II sicherte sich mit einem 25:14-Heimsieg gegen Königsbronn/Amstetten vorzeitig und mit weißer Weste die Herbstmeisterschaft in der Oberliga. weiter
  • 188 Leser

Überregional (90)

'Kein Beschäftigungsmotor mehr'

Experte: Bis zum Jahr 2015 arbeiten deutlich weniger in der Autoindustrie
Die deutsche Autoindustrie hat dazu gelernt. Statt 'größer, schneller, schwerer' werden kleinere Modelle gebaut. Möglicherweise zu spät, sagt der Direktor des Instituts für Automobilwirtschaft, Prof. Willi Diez. weiter
  • 535 Leser

Absturz: Zwei Deutsche verbrannt

Beim Absturz eines Sportflugzeugs auf das Hauptgebäude einer Eliteeinheit der österreichischen Polizei in der Wiener Neustadt sind zwei Deutsche ums Leben gekommen. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte, startete die Unglücksmaschine am Dienstagnachmittag in Hassfurt. Es seien zwei verkohlte Leichen entdeckt worden, teilte die Eliteeinheit weiter
  • 313 Leser

Aktionswoche soll zum Lesen verführen

An der bundesweiten Kampagne der Bibliotheken 'Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek' wollen sich dieses Jahr mehr als 1600 Bibliotheken mit über 4000 Veranstaltungen beteiligen. Während der Bibliothekswoche vom 24. bis 31. Oktober werden Geschichten auf Englisch, Deutsch, Türkisch, Französisch, Spanisch und Chinesisch in Form von Lesungen oder Schauspiel weiter
  • 277 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Bundesliga, Nachholspiel Eintr. Frankfurt - Karlsruher SC 2:1 (0:0) Karlsruher SC: Miller - Celozzi, Sebastian, Franz, Eichner - Mutzel, Porcello - Freis, da Silva (79. Carnell), Iaschwili (57. Görlitz) - Kennedy (65. Timm). Tore: 0:1 Franz (82.), 1:1 Köhler (84.), 2:1 Amanatidis (90.+1). - Zuschauer: 47 500. 1 Hamburger SV 8 5 2 1 15 : 12 weiter
  • 363 Leser

Bahn-Verkehr weiter massiv behindert

Zugausfälle, Verspätungen, überfüllte Abteile und unplanmäßiges Umsteigen: Wegen Sicherheitskontrollen an den Achsen von ICE-Zügen mussten Bahnreisende im Rhein-Main-Gebiet auch gestern massive Einschränkungen in Kauf nehmen. Die Engpässe konzentrieren sich vor allem auf die Strecken vom Ruhrgebiet über Köln und Frankfurt bis nach München oder Basel weiter
  • 353 Leser

Ballack zum Rapport

Der Streit zwischen Bundestrainer und Kapitän geht weiter
Bundestrainer Joachim Löw beordert Michael Ballack zum Rapport und schließt weitere Konsequenzen nicht aus. Der Kapitän hatte Löw kritisiert, der sich der Unterstützung der DFB-Spitze sicher sein kann. weiter
  • 370 Leser

Begehrter Flitzer fährt mit Laptop-Akkus

Hollywood-Größen sind bei Marketing-Abteilungen beliebt. Wenn ein Stern oder auch ein Sternchen mit seinem Produkt abgelichtet wird, ist schon viel gewonnen. Das trifft auch auf den neuen Hype zu: Der Sportwagen Tesla will Porsche Konkurrenz machen mit 250 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer in vier Sekunden. 6831 Zellen Lithium-Ionen-Akkus, weiter
  • 566 Leser

Blamage für Magdeburger Handballer

Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat sich im DHB-Pokal bis auf die Knochen blamiert. Beim Zweitligisten Hamm unterlagen die Ostdeutschen verdient mit 32:37. Die Abwehr war alles andere als sattelfest und ließ den Gastgebern, die nur beim 1:2 (3.) im Hintertreffen lagen, immer wieder Räume. Diese nutzte Hamm konsequent aus. Auch die Halbzeit-Ansprache weiter
  • 359 Leser

Brot wird bald erneut teurer

Bei Brot und Brötchen droht nach deutlichen Preiserhöhungen in den zurückliegenden zwölf Monaten bereits die nächste Teuerungswelle. Zahlreiche Großbäckereien wollen in den Jahresgesprächen mit den Handelskonzernen höhere Abgabepreise durchsetzen. Dabei gehe es um eine Größenordnung von 2 bis 3 Prozent, schätzt der Präsident des Verbandes Deutscher weiter
  • 455 Leser

Dax gestern wieder dick im Minus

Der deutsche Aktienmarkt hat gestern die Ende vergangener Woche begonnene Erholung wieder abgebrochen und ist deutlich in die Verlustzone gerutscht. Am Markt wurden dafür einmal mehr Konjunktursorgen und Ängste vor einbrechenden Unternehmensgewinnen verantwortlich gemacht. Die schwachen US-Börsen sorgten ab dem Nachmittag für weiteren Verkaufsdruck. weiter
  • 505 Leser

Dem Traum vom ...

...Internationalen Flughafen Lahr gibt ein mit Chrysanthemenblüten gestalteter Wagen Ausdruck. Die elfte 'Chrysanthema' in Lahr läuft noch bis zum 9. November. weiter
  • 350 Leser

Der Herausforderer Kramnik wirkt matt

Schach-WM: Der Inder Anand sieht sich in einem nie erwarteten 4,5:1,5-Vorsprung
'Tragödie', 'Hinrichtung', 'hoffnungslos' - die Schachwelt ist zur Halbzeit der WM in Bonn geschockt vom Spiel des russischen Herausforderers Wladimir Kramnik gegen den Inder Viswanathan Anand. weiter
  • 338 Leser

Der Nordatlantikpakt

Der Nordatlantikpakt (Nato) ist die mächtigste Militärallianz der Welt. Er entstand 1949 aus Furcht vor einer Expansion der kommunistischen Sowjetunion. Aus zwölf Mitgliedern sind inzwischen 26 geworden, davon zehn aus dem früheren Machtbereich Moskaus. Gründungsmitglieder sind Belgien, Dänemark, Frankreich, Island, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederlande, weiter
  • 403 Leser

Deutsche sparen nicht am Urlaub

Ungeachtet der Finanzkrise und der unerfreulichen Konjunkturaussichten wollen die Deutschen offenbar ihre Reiselust nicht einschränken. 'Es ist kein Nachlassen festzustellen', sagt Peter Fankhauser, Chef der Thomas Cook AG, des neben Tui größten Reiseveranstalters in Deutschland. 'Die Sommermonate waren gut gebucht und auch für den Herbst liegen die weiter
  • 513 Leser

Deutscher Islamist erklärt dem Westen den Krieg

Trauer um Soldaten in Kundus - Afghanische Polizei hat doch keine Verdächtigen gefasst
Von dem unter Terrorverdacht stehenden deutschen Islamisten Eric Breininger gibt es ein neues Video. 'Wir erklären jedem Land den Krieg, das auf Seiten Amerikas gegen die Muslime kämpft', sagt der 21-Jährige darin. Er löste auch das Rätsel um seinen Aufenthaltsort. Er sei in Afghanistan, plane aber keine Anschläge in Deutschland. Unterdessen nahmen weiter
  • 327 Leser

Diese Kreation, die ...

...der polnische Designer Gregor Gonsior jüngst beim internationalen Modepreis 'Baltic Fashion Award' in Heringsdorf (Mecklenburg-Vorpommern) vorführen ließ, dürfte dem Model reichlich Kopfzerbrechen beschert haben: Wie komme ich nur, ohne etwas zu sehen unfallfrei über den Laufsteg? weiter
  • 381 Leser

Einfach komplex

Ratzingers Gesamtwerk erscheint
Der Vatikan und das deutsche Verlagshaus Herder wollen das Gesamtwerk Joseph Ratzingers veröffentlichen. Gestern wurde der erste Band präsentiert. weiter
  • 285 Leser

Ende der Hessen-Krise

Karlsruhe verliert Nachholspiel 1:2
Benjamin Köhler und Ioannis Amanatidis haben Trainer Friedhelm Funkel vorerst den Job beim gebeutelten Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt gerettet. Sie drehten mit ihren Treffern in der Schlussphase die schon verloren geglaubte Nachholpartie vom 4. Spieltag gegen den Karlsruher SC und schossen die Eintracht zum 2:1 (0:0)-Sieg. In einer tubulenten weiter
  • 301 Leser

Entscheidung fällt am Mount Ventoux

Allen Doping-Problemen zum Trotz wurde gestern in Paris pompös die Strecke der Tour de France 2009 präsentiert. Erstmals endet die vorletzte Etappe in einer Bergankunft. Am Vortag des finalen Teilstücks nach Paris wird die Entscheidung am Mount Ventoux in einer Höhe von 1912 Metern fallen und nicht wie zuletzt in einem Einzelzeitfahren. 'Das wird die weiter
  • 340 Leser

Ermittler durchsuchen Büros der KfW

Nach der Millionenüberweisung der staatseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) an die US-Pleitebank Lehman Brothers im September steht fast der gesamte amtierende KfW-Vorstand unter Untreueverdacht. Unter den Beschuldigten ist nach Justizangaben auch KfW-Chef Ulrich Schröder. Bei einer Durchsuchung in den Geschäftsräumen der KfW Bankengruppe in weiter
  • 358 Leser

Erst aufs Standesamt

Länder wollen religiöse Vorausehe verhindern
Gegen die Neuregelung des Eherechts mit kirchlichen Hochzeiten ohne Standesamt regt sich Widerstand bei den Ländern. Der Rechtsausschuss des Bundesrats plädierte gestern auf Antrag des baden-württembergischen Justizministers Ulrich Goll (FDP) dafür, dass auch künftig erst nach einer standesamtlichen Trauung eine religiöse Hochzeit möglich ist. Bundestag weiter
  • 362 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE, 3. SPIELTAG ·Gruppe A FC Chelsea - AS Rom 1:0 (0:0) Girondins Bordeaux - CFR Cluj 1:0 (0:0) 1 FC Chelsea 3 2 1 0 5 : 0 7 2 CFR Cluj 3 1 1 1 2 : 2 4 3 AS Rom 3 1 0 2 4 : 4 3 4 Gir. Bordeaux 3 1 0 2 2 : 7 3 Nächste Spiele, 4.11.: CFR Cluj - Girondins Bordeaux, AS Rom - FC Chelsea (beide 20.45). ·Gruppe B Panath. Athen - weiter
  • 345 Leser

Fahrkarte vergessen - Bahn setzt Mädchen aus

Zwölfjährige musste in der Dunkelheit mit ihrem Cello fünf Kilometer nach Hause laufen
Weil eine Zwölfjährige keine Fahrkarte dabei hatte, ist sie von einer Zugbegleiterin in der Dunkelheit in Parkentin bei Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) ausgesetzt worden. Das Mädchen war am Montagabend mit ihrem Cello von Bad Doberan nach Rostock zur Musikschule unterwegs und hatte ihr Portemonnaie samt Fahrkarte vergessen. Obwohl Mitreisende anboten, weiter
  • 329 Leser

Frankenberg verliert die Geduld

Gesetzentwurf zur Aufstockung von Professorengehältern
Wissenschaftsminister Frankenberg reißt der Geduldsfaden. Er will den Kombi-Lohn für Professoren von der Dienstrechtsreform abkoppeln. weiter
  • 464 Leser

Freiwild für die Rote Armee

Das Kinodrama 'Anonyma' beleuchtet die dunkelsten Tage am Kriegsende
Kriegsvergewaltigungen sind harte Kost. Regisseur Max Färberböck hat sich des sensiblen Themas angenommen und 'Anonyma - Eine Frau in Berlin' fürs Kino aufbereitet. Nina Hoss spielt die Hauptrolle. weiter
  • 350 Leser

Geldbörsen auf dem Autodach

Polizist erfreut schusselige Fahrer
Gleich drei schusselige Autofahrer in einer Stunde hat ein Polizist in Mainz (Rheinland-Pfalz) vermutlich vor dem Verlust ihrer Geldbörse bewahrt. Der Beamte stand mit seinem Dienstmotorrad an einem Kreisel - eigentlich, um den Verkehr zu überwachen. Von einem nahe gelegenen Baumarkt sind jedoch gleich dreimal Autos eingebogen, bei denen das Portemonnaie weiter
  • 262 Leser

Gewinneinbruch bei Boeing

Airbus-Rivale von siebenwöchigem Streik gebeutelt
Belastet von einem bereits fast sieben Wochen dauernden Streik hat der US-Flugzeugbauer und Rüstungskonzern Boeing einen überraschend starken Gewinneinbruch erlitten. Der Überschuss des Airbus-Konkurrenten fiel im dritten Quartal um fast 40 Prozent auf 695 Mio. Dollar (541 Mio. EUR). Der Umsatz sank um mehr als 7 Prozent auf 15,3 Mrd. Dollar. Der Ausstand weiter
  • 426 Leser

Großeinsatz beim Nato-Gipfel

Mindestens 12000 Polizisten sollen Baden-Baden sichern
Knapp fünfeinhalb Monate vor dem Gipfel zum 60-jährigen Bestehen der Nato in Baden-Baden und Straßburg bereitet sich Baden-Württembergs Polizei auf den größten Einsatz seit Bestehen des Landes vor. Bei dem Ereignis werden mindestens 12000 Polizisten aus dem ganzen Bundesgebiet im Einsatz sein, sagte Landespolizeipräsident Erwin Hetger gestern. Der Einsatz weiter
  • 401 Leser

Großrazzia in der KfW-Bank

Die Pannenserie reißt nicht ab: Nun wird wegen Untreue-Verdacht ermittelt
Ein Ende der Dauerkrise bei der staatlichen KfW-Bank ist auch unter ihrem neuen Chef Ulrich Schröder nicht in Sicht: Gestern durchsuchten Kriminalbeamten das Bankgebäude - wegen des Verdachts der Untreue. weiter
  • 647 Leser

Helfen gegen die Zeitbombe

Badische Stiftung kümmert sich um vietnamesische Kinder mit Herzfehlern
In Vietnam spielt sich eine genetische Katastrophe ab. Kinder kommen mit Missbildungen zur Welt, ausgelöst durch das Umweltgift Agent Orange. Um sie kümmert sich die Stiftung 'Wirtschaft hilft Hungernden'. weiter
  • 661 Leser

Hoffen dank Hugo Almeida

Champions League: Glückliches 2:2 für Werder Bremen bei Panathinaikos
Hugo Almeida hat Bremen vor der Niederlage in Athen bewahrt: Er rettete mit seinem Tor sieben Minuten vor dem Ende das 2:2 bei Panathinaikos. weiter
  • 334 Leser

Huber tritt den Rückzug an

CSU und FDP halten trotz Turbulenzen um die BayernLB am Zeitplan fest
Die Schieflage der Bayern LB kostet auch den bayerischen Finanzminister Erwin Huber das Amt. CSU und FDP wollen trotz der Turbulenzen den Fahrplan zur Regierungsbildung in München einhalten. weiter
  • 331 Leser

Im Europa-Park in ...

...Rust (Ortenaukreis) sind die Weichen gestellt worden für die umfangreichste Erweiterung seit Gründung vor 33 Jahren. 35 Millionen Euro werden in den Ausbau des Parks investiert, der von 70 auf 85 Hektar erweitert wird. Derzeit wird eine neue Achterbahn gebaut. Die 1,2 Kilometer lange Bahn erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. weiter
  • 785 Leser

Indien hat gestern ...

...seine erste Mondmission gestartet. Der Start der Sonde Chandrayaan-1 vom südindischen Weltraumbahnhof Satish Dhawan nördlich der Stadt Madras verlief perfekt. Ziel der mit 60 Millionen Euro bisher billigsten unbemannten Mond-Mission sei, die 'Geheimnisse des Mondes zu enträtseln'. Zuvor haben bereits die USA, die UdSSR, Japan, China und Europa Sonden weiter
  • 371 Leser

Italienisches Gericht fordert Entschädigung

Das Urteil in einem Kriegsverbrecherprozess belastet das Verhältnis zwischen Rom und Berlin
Ehemalige italienische Zwangsarbeiter wünschen eine Beteiligung am Entschädigungsfonds. Ein Kriegsverbrecher-Urteil in Rom stützt nun ihre Forderung. weiter
  • 344 Leser

Kleine Wagen groß in Mode

Automobilbranche sucht verzweifelt einen Weg aus der Krise
Dinosaurier waren groß und wohl nicht sehr intelligent. Möglicherweise drohen benzinfressende PS-Monstern ebenfalls auszusterben. Die Autoindustrie steckt auch deshalb weltweit in der Krise. weiter
  • 494 Leser

KOMMENTAR · BILDUNGSGIPFEL: Enttäuschte Erwartungen

Gemessen an den Erwartungen, die Angela Merkel im Vorfeld des Bildungsgipfels geweckt hat, ist das Ergebnis des Dresdner Treffens sicher enttäuschend. Das darf aber nicht allein der Bundeskanzlerin angelastet werden, wenngleich sie sich vorhalten lassen muss, dass sie die Widerstände aus den Ländern gegen einen Übergriff des Bundes in deren Zuständigkeiten weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR · BIOSPRIT: Kein Sparschwein

Nichts ist so flexibel wie der Preis. Schon seine Ausschläge geben uns häufig Rätsel auf. Besonders erstaunlich: Biodiesel - es soll Kraftstoff aus Rohöl ersetzen - folgt den Mineralölpreisen auf dem Fuß, mal nach oben, dann nach unten. Nur die paar Cent Abstand zum herkömmlichen Sprit bleiben gleich. Schon dieses Kopieren der Preiskurven macht deutlich, weiter
  • 309 Leser

KOMMENTAR: Egoismen und fehlender Respekt

Die Mär vom 'netten Herrn Löw' - spätestens jetzt ist sie zu Ende. Nach Michael Ballacks heftiger Kritik am Bundestrainer schlägt Joachim Löw nun knallhart zurück und bittet seinen Kapitän zum Rapport. So etwas hat es in der deutschen Fußball-Nationalelf lange nicht gegeben. Es ist zuletzt allerhand passiert. Ballack legte sich mit Nationalmannschafts-Manager weiter
  • 336 Leser

KOMMENTAR: Risikoreicher Spagat

Keine Frage: Deutsche Ingenieure leisten bei der Herstellung von Autos fabelhafte Arbeit. BWM und Daimler bauen Modelle mit mehr als 200 PS, die zwischen fünf und sieben Liter Benzin brauchen - soviel wie früher eine 'Ente' 2CV mit 28 PS. Deutsche Sicherheitstechnologie und Qualität wird weltweit geschätzt. Bei der Fahrtechnik werden seit Jahrzehnten weiter
  • 571 Leser

Kritik an mangelnder Kontrolle

Eine Ursache für die Negativmeldungen aus der einstigen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), die vor allem für den Mittelstand wichtig ist, sehen Ökonomen in ihrer Struktur als Bank des Bundes (80 Prozent) und der Länder (20 Prozent). 'Es scheint eine mangelnde Aufsicht in diesem Haus zu geben', sagt der Wirtschaftsprofessor Martin Faust, der an der weiter
  • 507 Leser

Kurstadt im Ausnahmezustand

12 000 Polizeibeamte sollen Nato-Gipfel im April kommenden Jahres in Baden-Baden schützen
Das in Baden-Baden und Straßburg stattfindende Gipfeltreffen zum 60-jährigen Bestehen der Nato wird unter massiven Sicherheitsvorkehrungen stehen. 12 000 Polizeibeamte sollen die Politiker schützen. weiter
  • 312 Leser

LAND UND LEUTE

Schrottrallye nach Afrika Münsingen. Am 1. November startet in Dresden eine 'Schrottrallye', die nach Banjul, der Hauptstadt vom Gambia, führt. Zu den 30 Teilnehmern zählen die Münsinger Isabel Lenze und Andreas Glück. 7000 Kilometer gilt es zu bewältigen, zunächst durch Frankreich und Spanien, dann von Marokko aus durch die Sahara. Keines der Fahrzeuge weiter
  • 392 Leser

Landesbank vor einschneidenden Veränderungen

Die angeschlagene BayernLB steht vor einschneidenden Veränderungen. Wenn die Bank wie gewünscht aus dem Rettungspaket 5,4 Milliarden Euro vom Bund erhält, müssen die Gehälter der Vorstände gekürzt und Bonuszahlungen ganz gestrichen werden. Außerdem wird die Bank umstrukturiert. Das Mittelstandsgeschäft vor allem in Bayern soll gestärkt werden, ebenso weiter
  • 347 Leser

LEITARTIKEL · BAYERN: Mir warn mir

Es ist weit mehr als eine Landesbank, die in München in sich zusammenfällt und vermutlich bald verhökert wird zu einem Preis, der vor zwei, drei Jahren noch als ziemlich blöder Scherz gegolten hätte. Es zerbirst mit lauten Nebengeräuschen auch die letzte parteipolitische Bastion in der Republik. Noch stärker als Nordrhein-Westfalen, das jahrzehntelang weiter
  • 334 Leser

Leute im Blick

Lindsay Lohan Eine nächtliche Spritztour im kalifornischen Malibu im vergangenen Jahr könnte die US-Schauspielerin Lindsay Lohan (22) teuer zu stehen kommen. Drei Begleiter des Nachwuchsstars, die damals Zeugen von Lohans Fahr- und Trinkeskapaden wurden, haben den Star auf Schadenersatz in nicht genannter Höhe verklagt. Die Kläger machen vor einem Gericht weiter
  • 362 Leser

Machtkampf im Gerichtssaal

Prozess in der Türkei gegen mutmaßliche Verschwörer - Ankläger vermuten Putschpläne
Prominente Akademiker, Zeitungsverleger, Schriftsteller und Politiker: In Istanbul sind 86 Personen angeklagt, sie sollen einen Putsch der Regierung von Ministerpräsident Erdogan geplant haben. weiter
  • 275 Leser

Mehr Geld für Bildung

Bund und Länder streiten weiter über die Finanzierung
Die Zahl der Schulabbrecher soll gesenkt, die Sprachförderung von Kleinkindern ausgebaut werden. Und die Bildungsausgaben sollen steigen. Wer das alles zahlen soll, bliebt beim Bildungsgipfel strittig. weiter
  • 292 Leser

Mit Zuschuss zur Feuerwehr

Die Gemeinde Dettenhausen erlässt ihren Feuerwehrleuten die Grundsteuer - als Anreiz und Dank für ihren ehrenamtlichen Einsatz. weiter
  • 324 Leser

MITTWOCH-LOTTO

43. AUSSPIELUNG 6 AUS 49 13 15 17 18 20 31 Zusatzzahl21 Superzahl5 SPIEL 77 0 9 6 8 2 8 5 SUPER 6 6 2 1 1 2 8 ohne Gewähr weiter
  • 277 Leser

NA SOWAS . . .

Nach 15 Jahren hat der Bauer Hugo Peeters aus dem belgischen Essen seinen Ehering wiedergefunden. Der 48-jährige Landwirt hatte den Ring nach einer Meldung der Zeitung 'Gazet van Antwerpen' 1993 verloren, als eine Kuh kalbte. Mit dem Dung muss der Ring dann später auf einem Acker verteilt worden sein. Dort fand ihn nun ein Bekannter zufällig mit einem weiter
  • 362 Leser

Noble Feier hat ein Nachspiel

Umstrittener Empfang für Ex-SWR-Intendanten erneut vor Gericht
Der Prozess um die Finanzierung einer Geburtstagsfeier des ehemaligen SWR-Intendanten Peter Voß geht in die zweite Runde. weiter
  • 392 Leser

NOTIZEN

63 Jahre ohne unterwegs Nach 63 Jahren ohne Führerschein kam jetzt für einen niederländischen Autofahrer das Aus. Der 81-Jährige wurde in seiner Heimatstadt Goes (Provinz Zeeland) bei einer Routinekontrolle erwischt. Den völlig überraschten Verkehrspolizisten eröffnete dem alten Mann, dass er schon seit seinem 18. Lebensjahr unfallfrei im Straßenverkehr weiter
  • 391 Leser

NOTIZEN

90 000 Bibliotheks-Besucher Seit der Wiedereröffnung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar vor einem Jahr haben rund 90 000 Besucher den Rokokosaal besichtigt. Mit dem Abschluss der Sanierungsarbeiten nach dem verheerenden Brand vor vier Jahren sei die Einrichtung in den Kreis der bedeutenden Forschungsbibliotheken zurückgekehrt, sagte eine weiter
  • 333 Leser

NOTIZEN

Ärzte sehen keinen Bedarf Die Bundesärztekammer hat den neuen Vorstoß zur Regelung von Patientenverfügungen zurückgewiesen. 'Hier soll gutmütig ein Problem gelöst werden, das gar nicht existiert', sagte ihr Vizepräsident Frank Ulrich Montgomery. Das Thema sei durch Gerichtsurteile geklärt. Der Antrag einer Gruppe von Abgeordneten sieht vor, dass man weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN

AC Mailand will Beckham Fußball: David Beckham steht offenbar vor einer Ausleihe zum italienischen Spitzenklub AC Mailand. Gestern bestätigte Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani Verhandlungen mit dem Berater des englischen Nationalspielers von Los Angeles Galaxy. Rücktritt nach 3:5-Pleite Fußball: Trainer Marius Lacatus vom rumänischen Rekordmeister weiter
  • 308 Leser

NOTIZEN

Verräterischer Videoclip Rastatt. Wenig intelligent stellte sich ein Verkehrsrowdy an und handelte sich damit eine saftige Strafanzeige ein. Der Motorradfahrer hatte wiederholt rote Ampeln missachtet und in Ortschaften zu stark aufs Gaspedal gedrückt. Einen selbst gedrehten Video-Clip mit den Aufnahmen der Verstöße stellte er ins Internet. Die Polizei weiter
  • 332 Leser

NOTIZEN

Stimmung kaum besser Die Verabschiedung des Rettungspakets für die Finanzbranche hat die Bundesbürger nur wenig zuversichtlicher gemacht. Nach einer Umfrage für das Magazin 'Stern' rechnen 59 Prozent der 2500 Befragten mit einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage. In der Woche zuvor waren noch 63 Prozent dieser Ansicht. Bank haftet für Scheck weiter
  • 448 Leser

Nur noch sieben Weltmeister im Nationalteam

Mit einer stark verjüngten Mannschaft und nur noch sieben Weltmeistern starten die deutschen Handball-Männer am 29. Oktober in die Qualifikation für die EM 2010. Während Holger Glandorf (Nordhorn) und Torsten Jansen (Hamburg) im ersten Spiel am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr) in Wetzlar gegen Bulgarien aus gesundheitlichen Gründen fehlen, hat Bundestrainer weiter
  • 360 Leser

Operation: Niere durch die Vagina entfernt

Berliner Chirurgen haben nach eigenen Angaben bundesweit erstmals einer Patientin eine Niere über die Vagina entfernt. Ziel sei es gewesen, der 44-jährigen Frau einen Bauchschnitt, Wundschmerzen und sichtbare äußere Narben zu ersparen, teilte das Helios-Klinikum Berlin-Buch mit. Weltweit seien allein aus den USA ähnliche OP-Verfahren bekannt. Bisher weiter
  • 348 Leser

Rauschende Wasserfälle in der Kirche

Rauschende Wasserfälle in der Lukaskirche: Die isländische Künstlerin Ruri hat eine Videoinstallation für die größte evangelische Kirche in München konzipiert. Auf riesigen Stoffbahnen, die in der klassizistischen Kirche aufgespannt wurden, projiziert die Künstlerin Videofilme, die sich mit der Fragilität der Natur und der Ressource Wasser beschäftigen. weiter
  • 399 Leser

Reaktionen auf den Bildungsgipfel

Das Treffen in Dresden hat ein unterschiedliches Echo ausgelöst: 'Es ist eine beschämende Tatsache, dass Bildungschancen in Deutschland ungleich verteilt sind.' (Bundespräsident Horst Köhler) - 'Der Bildungsgipfel ist ein Flop. Es bleibt bei der Kleinstaaterei von 16 Bildungssystemen, bei sozialer Selektion und bei schlechter Bildungs-Infrastruktur.' weiter
  • 303 Leser

Regierung bremst Bio-Sprit

Produktion soll Konkurrenz mit Nahrungsmitteln vermeiden
Die Bundesregierung will den bisher geplanten Ausbau von Biokraftstoffen in den Jahren bis 2014 verlangsamen. Das beschloss das Kabinett gestern in Berlin. Ziel des von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) vorgelegten Gesetzentwurfs sei unter anderem, die Konkurrenz um Anbauflächen für Biosprit und Nahrungsmittel zu vermeiden, berichtete das Ministerium. weiter
  • 291 Leser

Schulische Zeitreise zurück zu Griffel und Eselskappe

Im nordbadischen Grötzingen können Kinder im historischen Klassenzimmer Unterricht von anno dazumal erleben
'Früher war alles besser' - ob diese Aussage auch auf die Schule zutrifft, davon können sich Kinder im Schulmuseum in Grötzingen überzeugen. weiter
  • 856 Leser

Spiele für den Gabentisch

Klassiker und Neuheiten in Essen
Quiz-, Party- und Kinderspiele sind besonders gefragt. Noch bis Sonntag dauert die SpieleMesse in Essen. 180 000 Besucher werden erwartet. weiter
  • 335 Leser

Steve Jobs jubelt: 'Apple schlägt RIM'

US-Konzern verkauft erstmals mehr Handys als der kanadische Blackberry-Hersteller
Der US-Konzern Apple verdankt dem Erfolgshandy iPhone und Rekordverkäufen seiner Mac-Computer einen weiteren starken Gewinnsprung. Der Überschuss stieg in Apples viertem Geschäftsquartal um mehr als ein Viertel auf 1,14 Mrd. Dollar. Der Umsatz legte um 27 Prozent auf 7,9 Mrd. Dollar (6,0 Mrd. EUR) zu. Von dem längst als Kulthandy gehandelten iPhone weiter
  • 428 Leser

STICHWORT · BIOKRAFTSTOFF: Energie aus Pflanzen

Als Biokraftstoff oder Biotreibstoff werden pflanzliche Kraftstoffe bezeichnet, die aus Biomasse hergestellt und mit denen Verbrennungsmotoren, Kraftwerke oder Heizungen betrieben werden können. Es handelt sich dabei aber nicht unbedingt um Pflanzen aus biologischem Anbau. Biokraftstoff kann beispielsweise aus Raps, Palmenfruchtfleisch, Zuckerrohr, weiter
  • 285 Leser

Suizid wegen Zwangsräumung

Mann aus dem Main-Tauber-Kreis erschießt sich mit Revolver
Ein 35 Jahre alter Mann aus Külsheim (Main-Tauber-Kreis) hat sich wegen der Zwangsräumung seiner Wohnung erschossen. Der alleinstehende Mann war nach Angaben der Staatsanwaltschaft Mosbach am Dienstag von einem Gerichtsvollzieher, mehreren Polizeibeamten und einem Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung aufgesucht worden, um ihn zum Verlassen des Hauses weiter
  • 464 Leser

Tanz auf dem Musical-Vulkan

Die Landesbühne Esslingen spielt 'Cabaret'
Musicals haben bereits Tradition in Esslingen. Dass die dortige Landesbühne auch vor schweren Brocken nicht zurückschreckt, zeigt sie nun mit dem modernen Musical-Klassiker 'Cabaret'. weiter
  • 353 Leser

Tarifrunde der Metallbranche vertagt

Im Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie gibt es nur noch geringe Chancen auf eine friedliche Einigung. Im traditionellen Pilotbezirk Baden-Württemberg ging die zweite Verhandlungsrunde ohne Annäherung zu Ende. Ein Angebot legte Südwestmetall-Chef Jan Stefan Roell nicht vor. Die Arbeitgebervertreter forderten stattdessen einen 'Metallgipfel' weiter
  • 278 Leser

Trauerfeier auf der Blumeninsel

Mainau nimmt am Samstag Abschied von ihrer Seniorchefin
Mit einer Trauerfeier will die Blumeninsel Mainau am Samstag Abschied von ihrer Seniorchefin Sonja Gräfin Bernadotte nehmen. In der Schlosskirche der Bodensee-Insel liegt seit gestern ein Kondolenzbuch aus, dort werden am Samstag etwa 150 Familienangehörige, Freunde und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur erwartet. Die langjährige Geschäftsführerin weiter
  • 306 Leser

UEFA-CUP

Schalke 04 - Paris St. Germain (heute, 18.15 Uhr/live im ZDF): Zwei Suspendierungen (Varela, Grossmüller), neue Spekulationen um Problemstürmer Kevin Kuranyi und eine sportlich schwierige Aufgabe - der FC Schalke startet unter ungünstigen Voraussetzungen in die Gruppenphase. ' Die technisch versierten Franzosen haben bekannte Profis wie die beiden Ex-Nationalspieler weiter
  • 354 Leser

US-Großbank Wachovia mit Rekordverlust

Die vor ihrer rettenden Übernahme stehende US-Großbank Wachovia hat im dritten Quartal einen enormen Rekordverlust von fast 24 Mrd. Dollar (18,7 Mrd. EUR) erlitten. Das Minus beinhaltet allein knapp 19 Mrd. Dollar Abschreibungen auf den Firmenwert. Die viertgrößte US-Bank ist damit weltweit eines der größten Opfer der Finanzkrise. Erst vor knapp zwei weiter
  • 464 Leser

Van Bommel und der Mann mit der 88

Der FC Bayern mischt Florenz mit 3:0 auf, doch der Niederländer benennt Mängel
Philipp Lahms Bein ist in Gips. Doch ansonsten kam der FC Bayern München heil und vor allem gestärkt aus der Champions-League-Begegnung gegen Florenz heraus. Das 3:0 macht den Münchnern Mut. weiter
  • 5
  • 420 Leser

VfB in Sevilla: Ein 'Heimspiel' für Gomez

Wechsel-Spekulationen um Kevin Kuranyi lassen den spanischen Schwaben Mario Gomez kalt, er freut sich lieber auf sein 'Heimspiel' mit 25 persönlichen Fans beim FC Sevilla. Der Start in die Gruppenphase des Uefa-Pokals wird für seinen VfB Stuttgart heute (20.45 Uhr) gegen den Cupgewinner von 2006 und 2007 nicht nur sportlich zur Nagelprobe. Für Unruhe weiter
  • 383 Leser

Vogel-Dinosaurier balzte mit langen Schwanzfedern

Forscher entdecken in der Mongolei die Fossilien eines gefiederten und taubengroßen Urtiers
Chinesische Forscher haben in der Mongolei das Gerippe eines gefiederten Dinosauriers entdeckt: Das etwa taubengroße Urtier hatte zwar keine Flugfedern, aber dafür einen kurzen Schwanz, der mit vier sehr langen Federn geschmückt war. Der wahrscheinlich flugunfähige Dinosaurier mit dem Namen 'Epidexipteryx hui' lebte im mittleren bis späten Jura vor weiter
  • 324 Leser

Von der Last mit dem Dreh an der inneren Uhr

In der Nacht zum Sonntag wird wieder auf Winterzeit umgestellt - und kaum einer will es
Der kommende Sonntag hat 25 Stunden. Doch obwohl für alle eine Stunde Nachtruhe mehr drin ist, finden die meisten die Umstellung lästig. weiter
  • 319 Leser

Wer steckt hinter 'Anonyma'?

Lange waren die Vergewaltigungen zahlloser Berliner Frauen im Jahr 1945 durch Soldaten der Roten Armee ein Tabuthema. Selbst als eine der Betroffenen in den 50er Jahren ihr Tagebuch aus jener Zeit veröffentlichte, wollte in Deutschland kaum jemand über ihr Schicksal lesen. Erst mit der Wiederveröffentlichung von 'Anonyma - Eine Frau in Berlin' (Eichborn weiter
  • 364 Leser

Wichtige Szenen werden klein gespielt

Die Münchner Inszenierung von 'Die Verschwörung des Fiesko zu Genua' dämpft und wickelt ab
Wenn Fiesko am Ende ertränkt oder erstochen wird, ist der Fall erledigt. In München bleibt er am Leben. Die Geschichte geht also weiter. Aber wie? weiter
  • 335 Leser

Yahoo baut jede zehnte Stelle ab

Nach einem Gewinneinbruch um 64 Prozent bei gleichzeitig leichtem Umsatzanstieg im dritten Quartal will das Internet-Unternehmen Yahoo mindestens 1500 Mitarbeitern in den nächsten zwei Monaten entlassen. Das sind etwa 10 Prozent der insgesamt 15 000 Beschäftigten. Es ist bereits der zweite massive Arbeitsplatzabbau bei Yahoo in diesem Jahr. Im Februar weiter
  • 448 Leser