Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. Januar 2009

anzeigen

Regional (107)

Polizeibericht: In Aalen

Auf Auto geschossen

Am Dienstagvormittag stellte ein Autobesitzer  fest, dass seine Windschutzscheibe beschädigt ist. Er entdeckte, dass zwischen Dichtungsgummi und Scheibe noch ein Projektil steckte. Das Auto war in der Zeit zwischen Sonntag und Dienstagvormittag im Eibenweg abgestellt. Die Polizei stellte mittlerweile fest, dass es sich um das Geschoss weiter
  • 360 Leser
Polizeibericht: In der Nacht von Montag auf Dienstag in Aalen

Einbruch in Gaststätte und Hotel

In ein Hotel und in eine Gaststätte in der Stuttgarter Straße und der Friedrichstraße wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag eingebrochen. In der Stuttgarter Straße stieg der Täter über ein nicht ganz verschlossenes Fenster ein. Anschließend brach er eine Schublade auf, in der er anscheinend Bargeld vermutete weiter
  • 265 Leser

Bahn schneidet und häckselt

Schorndorf/Aalen. Die Deutsche Bahn schneidet und häckselt in der Zeit von Mittwoch, 7. Januar, bis Ende Februar unter der Woche sowie teilweise auch an Wochenenden Gehölze entlang den Bahnstrecken zwischen Schorndorf und Aalen. Es kann laut werden. weiter
  • 536 Leser

Kandidat muss noch „viel lernen“

Bürgermeister-Bewerber Peter Ocker stellte sich in Obergröningen vor
Wer konkrete Aussagen zur Obergröninger Zukunft erwartete, musste ohne diese gestern nach der Vorstellung von Peter Ocker als Bürgermeisterkandidat nach Hause gehen. Ocker selbst machte deutlich, dass er die Selbstständigkeit der Gemeinde stärken wolle. Doch zu mehr Aussagen fehlte ihm das Fachwissen: Sein Bekenntnis: „Ich muss viel lernen.“ weiter
  • 670 Leser
Kurz und Bündig
Redewendungen In einem Streifzug durch die Sprachgeschichte will Werner Debler in einem Vortrag Erklärungen zu Herkunft und Bedeutungswandel bestimmter Wörter und Redewendungen geben. Der Vortrag ist am Montag, 12. Januar, ab 19.30 Uhr im Nebenzimmer des Gasthauses „Lamm“. weiter
  • 244 Leser
Kurz und Bündig
Türkisch-Kochkurs In der Gmünder Lernhilfe in der Bocksgasse 29 ist am Dienstag, 13. Januar, von 18 bis 21 Uhr ein Türkisch-Kochkurs für Frauen. Der Kurs beinhaltet das Zubereiten und Verspeisen typischer türkischer Speisen. Anmeldung unter (0176) 20448976. weiter
  • 530 Leser

Weihnachten mit Shaun

Weihnachtsfeier beim KTZV Lindach
18 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung zur Weihnachtsfeier der Jugendgruppe des KTZV Lindach. Die Leiter der Jugendgruppe und der Vorstand des KTZV Lindach, Gerhard Stangl, freuten sich über das zahlreiche Erscheinen der kleinen „Weihnachtsmänner“. weiter
  • 114 Leser

Talente und Patente gesucht

Jetzt für Innovationspreis Ostwürttemberg 2009 bewerben
Erfindungsgeist, Kreativität und Talente sind Motoren der Wirtschaftskraft in Ostwürttemberg. Dahinter stehen Leistungen von Menschen, die mit dem Innovationspreis Ostwürttemberg herausgestellt werden sollen. Der Preis wurde 2000 von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostwürttemberg (WiRO) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) ins Leben gerufen. weiter
  • 327 Leser

Mehr Sicherheit für die Kleinen

Plüschtiere von Margarete Steiff vom Tüv Süd zertifiziert und von „Öko-Test“ ausgezeichnet
Der Stofftierhersteller Margarete Steiff GmbH geht einen konsequenten Weg beim Qualitätsmanagement. In einem Test des Magazins „Öko-Test“ belegte der Giengener Plüschtierhersteller Rang 1. Und der Tüv Süd zertifizierte das Unternehmen für die wirksame Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems nach ISO 9001:2008. weiter
  • 737 Leser
Kurz und Bündig
Kolpingtheater Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie lädt am 9. Januar, am 10. und am 11. Januar, jeweils um 19.30 Uhr in der Turn-und Festhalle Westhausen zum schwäbischen Lustspiel „Der Bräu oder Bier und Wein, das lass sein“, ein. Am 9. Januar findet am Nachmittag um 14.30 Uhr eine Vorveranstaltung statt. Karten bei der Raiffeisenbank weiter
  • 437 Leser
Kurz und Bündig
Aktiv und Fröhlich Die Gruppe „70 Plus/Minus“ beginnt wieder am Mittwoch, 14. Januar, 15.45 Uhr in der Turn- und Festhalle Westhausen. Nichtmitgliederzahlen 2 Euro je Stunde. Anmeldung: Tel. (07363) 3590 oder 919142. weiter
  • 836 Leser

Neuer Teilnehmerrekord erzielt

270 machten mit beim Dreikönigsschießen der Schützen des TSV Hüttlingen
Beim 44. Dreikönigsschießen konnte mit 270 Teilnehmern eine neue Rekordmarke erreicht werden. König in der Schützenklasse wurde Ludwig Bux. Er war zudem der Zweitbeste auf die Meisterscheibe und war auch bei „Glück“ am erfolgreichsten. Maximilian Raab wurde Jugendkönig. weiter
  • 100 Leser
Kurz und Bündig
Singnachmittag im Seniorentreff im Hallgarten in Abtsgmünd: Mittwoch, 7. Januar, Singnachmittag mit Bruno Staudenmaier. weiter
  • 188 Leser
Kurz und Bündig
Hallenfußballturnier Samstag, 10. Januar, bis bis Sonntag, 11.Januar, in der: Kochertal-Metropole Veranstalter FV Germania Hohenstadt/ Athleticum. weiter
  • 142 Leser
Kurz und Bündig
Kleintierbörse im Züchterheim in Hüttlingen am kommenden Sonntag, 11. Januar. weiter
  • 183 Leser

Mit Hexentrunk und viel Asche

Häfastädter Narren haben ihre Masken vom Staub befreit und die Neuen getauft
In Ebnat haben die Häfastädter Narren bei nächtlichem Spektakel traditionell die Masken mit einem Ochsenschwanz vom Staub des letzten Jahres befreit. Anschließend wurden die neuen Hästräger und Gugga auf eine harte Probe gestellt. Wer ein richtiger Narr sein will, muss zuerst seine Narrentauglichkeit beweisen und sich taufen lassen. weiter
  • 275 Leser
Kurz und Bündig
Zum Hofball lädt die Narrenzunft Neresheim am Samstag, 10. Januar, um 19.30 Uhr, in die Härtsfeldhalle nach Neresheim ein. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Karten gibt’s ab 29. Dezember bei Elektro Meyer, Heidenheimer Straße 13, in Neresheim unter der Telefonnummer (07326)7366. weiter
  • 971 Leser
Kurz und Bündig
Arche geöffnet Die Arche in Dischingen ist am Sonntag, 11. Januar, ab 14 Uhr für alle geöffnet. Die musikalische Begleitung übernehmen Wolfgang Klaschka und Erna Dischinger sowie Maria Eisenwinter, bekannt als „Buchdorfer Zweigsang“. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Platzreservierung unter Telefon (07327) 5405. weiter
  • 2305 Leser

Ehrung für Alexandra Wahl

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Anlässlich der Übergabe der neuen Wohlfahrtsmarken mit dem Titel „Himmelserscheinungen“ ehrte Bundespräsident Horst Köhler das Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer beim Verkauf der Marken zugunsten gemeinnütziger Zwecke. Unter den Geehrten war auch Alexandra Wahl aus Straßdorf. Sie verkauft seit weiter
  • 292 Leser

Narrensaison eröffnet

Hästräger der Narrenzunft Oberkochen staubten Masken ab
Die Hästräger der Narrenzunft Oberkochen sind für die Straßenfastnacht gerüstet, die für die Schlaggawäscher am kommenden Sonntag mit dem Umzug in Dillingen beginnt. weiter
  • 161 Leser
Kurz und Bündig
Kostümvorstellung Im Rahmen der vierten Gwidd´r-Gaudi präsentieren die Schwoba-Gwidd´r Oberkochen am Samstag, 10. Januar, in der Dreißentalhalle in Oberkochen, ab 20 Uhr ihre neuen Kostüme unter dem Motto „Carneval in Rio“. Hallenöffnung ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 1442 Leser
Kurz und Bündig
30 Jahre Partnerschaft Der Städtepartnerschaftsverein und die Stadt Aalen laden am Donnerstag, 8. Januar, um 19.30 Uhr anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Partnerschaft mit Saint Lô zu einem Vortrag in den Kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses ein. Den Vortrag hält de ehemalige OB Aalens, Ulrich Pfeifle. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 252 Leser
Kurz und Bündig
Weltladen geschlossen Der Weltladen bleibt bis Ende Januar wegen Renovierungsarbeiten zu. weiter
  • 149 Leser
Kurz und Bündig
Ostalb-Gardetreffen Am Sonntag, 11. Januar ist um 12 Uhr in der Wellandhalle in Dewangen das Ostalb-Gardetreffen, bei dem sich 24 Vereine aus dem Ostalbkreis angemeldet haben. Ausrichter sind die Sauerbachnarren der TSG-Hofherrnweiler-Unterrombach. Das Programm dauert bis 18.15 Uhr. weiter
  • 999 Leser
Kurz und Bündig
VHS-Studienreise Bei einer Veranstaltung der VHS Aalen informieren Elke Schmutterer und Dr. Jürgen Wasella am Montag, 12. Januar, um 19 Uhr, im Torhaus über Programm und Inhalte der VHS-Studienreise nach Armenien und Georgien. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 260 Leser

„In der Brühe liegt die Kraft“

Weltmusik und Folkrock-Polka mit „HISS“ im Café Podium
Von der Suppe zum Tango, vom Tod auf die Straße - Hauptsache am Ende geht’s „raus aus diesem Kaff“. Für die Polka-Folkrocker von „HISS“ ist kein Thema tabu, sind Grenzen da um übertreten zu werden. Die Künstler zeigen, was passiert, wenn Weltmusik auf Polka trifft. weiter

Die Sieger-Köder-Krippe ist jetzt komplett

Jetzt ist sie komplett: Sieger Köders Bildstöckles-Krippe in der St.-Stephanuskirche in Wasseralfingen. Rechtzeitig zum Dreikönigstag sind die drei Weisen aus dem Morgenland in der Geburtsstätte des Jesuskindes mit ihrem Gefolge angekommen. Über die arabische Sandwüste - oder sind es die Sandgruben auf dem Bürgle? - sind sie dem Stern und einem lokalen weiter
  • 368 Leser

Ostalbweites Gardetreffen

Aalen-Dewangen. Am Sonntag, 11. Januar, findet ab 12 Uhr in der Wellandhalle in Dewangen das diesjährige Ostalb-Gardetreffen statt. Ausrichter sind zum ersten Mal die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Angemeldet haben sich 24 Vereine aus dem gesamten Ostalbkreis. Der Ausrichter wird aus dem Kreis des Ostalb-Präsidententreffens ausgewählt. weiter
  • 238 Leser

Theaterstadl kommt

Aalen. Peter Steiner starb überraschend an einem Herzinfarkt. Seinem letzten Wunsch und Willen entsprechend werden seine Tochter Gerda und alle Kollegen des Steiner´s Theaterstadl, sein Lebenswerk fortführen. Deshalb werden auch alle vorerst geplanten Theaterveranstaltungen stattfinden. Auch in Aalen gastiert das Ensemble, wie angekündigt, mit „Wo weiter
  • 204 Leser

Kraftvolle Töne auf Schienen

Das Publikum in der voll besetzten Stadthalle erlebte ein schillerndes Konzert der SHW-Bergkapelle
Sie haben den Dreikönigstag zu dem ihren gemacht: Die Musikerinnen und Musiker der SHW-Bergkapelle. Für ihr Konzert zum Jahresbeginn hat das große Blasorchester temperamentvolle Töne auf Schienen, in Züge und in die Kraft der Farben gesetzt. weiter
  • 3
  • 555 Leser
Guten Morgen

Kurze Arme

Ob ich mich überanstrengt habe beim Schneeschippen? Quatsch! Ich sei müde dahergekommen. Unverschämt! Bin austrainiert. Vielleicht etwas viel gegessen über die Tage, mehr nicht. Dann noch das junge Ding da beim Augenarzt, das mir, kaum zwanzig Jahre älter, was erzählen will von den Vorteilen einer Lesebrille! Bloß, weil ich so kurze Arme habe! Ja spinnen weiter

Lautlos – nach 30 Jahren

Günthers Plattenladen hat zum Jahresende das Geschäft geschlossen
Mit einem Paukenschlag startete im Jahre 1978 „Günthers Plattenladen“ in der Aalener Helferstraße. Günther und Inge Herrmann, damals junge Leute, die endlich eine Riesenauswahl Musik auf Vinyl nach Aalen brachten. Völlig lautlos hat sich der Plattenladen nun verabschiedet. „Wir haben zum 30. Dezember aufgegeben und danken unserer treuen weiter
  • 4
  • 1290 Leser

Umweltzonen im Ländle

 Seit 1. März 2008 Stuttgart, Mannheim, Ilsfeld, Leonberg, Ludwigsburg, Schwäbisch Gmünd, Reutlingen, Tübingen. Seit 1. Juli 2008: Pleidelsheim. Seit 1. Januar 2009: Karlsruhe, Heilbronn, Ulm, Pforzheim, Herrenberg, Mühlacker . weiter
  • 351 Leser

Stadtführungen zum Kalten Markt

Ellwangen. Die Tourist-Information Ellwangen bietet zum Kalten Markt am Sonntag, 11. Januar, zwei öffentliche Stadtführungen an. Klaus Korella führt durch die Basilika, die Stadt und die Marienkirche. Treffpunkt: 14 Uhr und 15.30 Uhr, Portal der Basilika. Die Führungen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 1490 Leser
Kurz und Bündig
AWO-Neujahrstreff Der Bopfinger Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt bittet am Donnerstag, 8. Januar zum Neujahrstreff. Beginn ist um 14 Uhr im Gasthaus „Bären“ in Bopfingen. weiter
  • 540 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Der Förderverein „Startklar“ der Stauferschule Bopfingen gibt am Sonntag, 18. Januar in der evangelischen Stadtkirche in Bopfingen ein Konzert. Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro und an der Abendkasse für zwölf Euro. Erhältlich sind die Eintrittskarten in der Stauferschule in Bopfingen, in der Bücherinsel und bei der Sparkasse, weiter
  • 169 Leser
Kurz und Bündig
Chansonabend Die Schauspielerin und Sängerin Carmen-Dorothé Moll interpretiert Chansons der legendären Edith Piaf. Zu sehen ist dies am Freitag, 23. Januar, im Obergeschoss der „Alten Schranne“ in Nördlingen. Karten für diesen Abend sind bei der Tourist-Information der Stadt Nördlingen erhältlich. weiter
  • 376 Leser

Ganz konkret

Projekt an Gewerblicher Schule Schwäbisch Gmünd
Im Rahmen eines Projekttages setzten sich Berufschülerinnen der Abteilung Textil und Bekleidung mit dem Thema Berufskleidung auf ganz konkrete Weise auseinander. weiter

Sternsinger sammeln 10 000 Euro für Kinder in Not

Bei eisiger Kälte waren die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen tagelang unterwegs, um durch die Straßen des Ortes zu ziehen, den Segen „20 *C+M+B+09“ zu den Menschen zu bringen und nahezu 10 000 Euro Spenden zu sammeln. 61 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren sowie zahlreiche Begleiter waren weiter

Abschied genommen

Eine große Trauergemeinde hat am Montag trotz heftigen Schneetreibens das letzte Geleit für den am Neujahrstag verstorbenen Rektor i. R. Michael Wagner gegeben. weiter
  • 187 Leser

Institutsleiter lobt Initiative

Verleihung der Diplome der DELF-Prüfung an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd
Wenige Tage vor Weihnachten besuchte Thierry Sète, der Leiter des Institut Français Stuttgart, als offizieller Vertreter des französischen Staates in Baden-Württemberg die Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd, um den Schülerinnen und Schülern die Diplome der DELF-Prüfung zu überreichen. weiter

Das Christkind flog am Skatclub nicht vorbei

Vielfältig bestückt war der Gabentisch zum alljährlichen Weihnachtsskat der Herz-Buben in Neresheim. Robert Hartmann und Gerhard Burkhardt hatten für schöne Preise gesorgt. Doch nicht nur die Aussicht auf einen sicheren und schönen Preis, sondern auch die Tatsache, dass hier die ersten Punkte für den „Blue Champ“ erspielt werden konnten, weiter
  • 271 Leser

Hans-Baldung Griens „Erschaffung der Menschen und der Tiere“

Das Kind in der Krippe – weil sonst in der Herberge kein Platz war – ist der Neuanfang der Geschichte Gottes mit den Menschen. Wie nach den Berichten der Bibel schon zu Beginn gleich nach der Erschaffung des Menschen die Tiere geschaffen wurden, begleiteten auch Jesus, den neuen Adam, Tiere in sein Leben: Ochs und Esel. Die sind auf Hans weiter
  • 223 Leser
Zur Person

25 Jahre beim DRK

Schwäbisch Gmünd. Thomas Hein kann auf eine 25-jährige Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz in Schwäbisch Gmünd zurückblicken. Thomas Hein begann 1983 seine Tätigkeit beim DRK als Rettungssanitäter. Seine Aufgaben im Rettungsdienst führte er mit umfangreichem Fachwissen und großem Engagement aus. Daher wurde Hein schon nach vier Jahren bereits zum weiter
  • 116 Leser

Weihnachtsbäume abgeben

Gschwend. In Gschwend und dessen Teilorten werden am Mittwoch, 14. Januar, die Weihnachtsbäume an den Sammelstellen abgeholt. In Gschwend im Hasenbauernfeld in der Rosenstraße und am Grünabfallcontainer bei der Kläranlage, in Frickenhofen bei der Gemeindehalle in der Höhenstraße, in Honkling beim Vereinsheim, in Horlachen bei der Kläranlage, in Mittelbronn weiter

Nach dem Konzert ist jetzt Schluss

Evangelischer Kirchenchor Kirchheim-Benzenzimmern löst sich auf
Nach rund 85 Jahren stellt der evangelische Kirchenchor Kirchheim-Benzenzimmern seine Sängertätigkeit ein. Nach dem Abschiedskonzert am 6. Januar, gestern Abend um 19 Uhr in der Jakobuskirche in Kirchheim wird der Chor aufgelöst. weiter
  • 247 Leser

Ehrung bei Voestalpine Polynorm Grau

Die Firma Voestalpine Polynorm Grau GmbH & Co KG ehrte Mitarbeiter, die in diesem Jahr ihr „40-Jähriges“ feiern konnten. Die Ehrung fand mit einem Festessen im Gasthaus Schwanen in Schwäbisch Gmünd statt. Neben den sechs Mitarbeitern, die 40 Jahre dabei sind, wurden sieben weitere Mitarbeiter für ihre 25-jährige und zwölf Mitarbeiter weiter
  • 194 Leser

Einbrecher unterwegs

Vereinsheime in Bopfingen wurden ausgeplündert
In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonnag wurden in Bopfingen mehrere Einbrüche verübt. weiter
  • 5
  • 297 Leser

Bald mit Tempo 30 durch Pflaumloch?

Riesbürgs Bürgermeister Günther Neumeister reagiert auf Dinkelsbühls B-25-Sperrung mit „Ausbremsversuchen“
Die Sperrung der B 25 zwischen Wilburgstetten und Feuchtwangen für Lkw über zwölf Tonnen hat Dinkelsbühls Oberbürgermeister Christoph Hammer durchgefochten. Jüngst hat er die Verbotsschilder persönlich „enthüllt“. Kritik an der Sperrung hagelt es aus den Reihen der Wirtschaft. Auch angrenzende Kommunen aus Württemberg sind verärgert. weiter
  • 4
  • 782 Leser

Schwäbische Spitzen

Gesangverein Schrezheim zeigt Mundartkomödie
Am Sonntag konnte die Theatergruppe des Gesangvereins Eintracht Schrezheim eine gelungene Premiere feiern. Vor ausverkauftem Haus wurde die schwäbische Mundartkomödie „Der Räuberpfarrer“ gezeigt. weiter
  • 260 Leser

Glückwünsche zum 90.

Ständchen für Elisabeth Gröber vom früheren Schillerladen
Elisabeth Gröber, vielen bekannt als die nette Dame vom früheren Lorcher „Schillerladen“, hat Anfang Januar ihren 90. Geburtstag gefeiert. weiter

Gelungenes Feuerwehrjubiläum gefeiert

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neresheim Abteilung Kösingen gab es Wahlen
Die Freiwillige Feuerwehr Neresheim Abteilung Kösingen konnte bei der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2008 zurück blicken. Auf die verschiedenen Berichte folgten Nachwahlen. weiter
  • 689 Leser

Viel Lokalkolorit

Freizeitclub Ellenberg begeistert mit Krimikomödie
Die Theatergruppe des Freizeitclubs Ellenberg hat in diesem Jahr mit der Krimikomödie „Mit Schlafsack und Kamillentee“ das Publikum überzeugt. In das unterhaltsame Stück wurde jede Menge Lokalkolorit eingebaut. weiter
  • 285 Leser
Zur Person

Cäcilia und Kurt Schwanse

ELLWANGEN-PFAHLHEIM Im Kreise ihrer Familie konnten Cäcilia und Kurt Schwanse jetzt ihre Goldene Hochzeit feiern.Zu den Gratulanten zählten auch die Sänger des Liederkranz Pfahlheim, die das Jubelpaar mit einem Ständchen unter Leitung von Maria Kuhn überraschten. Die Glückwünsche hatte Vorsitzender Martin Rief in ein Gedicht „verpackt“ und weiter
  • 272 Leser

Neue Spielgruppe „Babysong“ in Triumphstadt

Seit Jahren findet donnerstags von 9.30 Uhr bis 11 Uhr in den evangelischen Gemeinderäumen in der Westpreußenstraße in Aalen eine Spielgruppe statt. Hier wird gesungen, gebastelt und gespielt. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es seit Oktober nun auch montags einen Treff für Eltern und Kinder von null bis drei Jahren: „Babysong“ in der weiter
  • 101 Leser

Sternsinger sammeln in Dorfmerkingen 1600 Euro

In vier Gruppen waren 19 Kinder und Jugendliche zwei Tage lang in Dorfmerkingen unterwegs. Bei eisigen Temperaturen sammelten die engagierten Mädchen und Jungen rund 1600 Euro für einen guten Zewck. Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Kinder suchen Frieden - Buscamus lapaz“. weiter
  • 1631 Leser
Zum Tod von

Hans-Joachim Krenkel

Ellwangen. Am Neujahrstag ist der Vizepräsident des Landgerichts a. D., Hans-Joachim Krenkel, im Alter von 92 Jahren verstorben.Der am 23. August 1916 in Waldheim/Sachsen geborene Jurist war vom 1. Februar 1974 bis zum Eintritt in den Ruhestand am 1. September 1981 Vizepräsident des Landgerichts in Ellwangen.Nach Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft weiter
  • 417 Leser

Aktion gegen Kinderarmut in Aalen

Seelsorgeeinheit Aalen hat eine umfassende Unterstützung von Kindern in Not ins Leben gerufen
Seit einem Jahr läuft die Aktion „Kinder in Armut“ der Gemeinde St. Maria. Seit vergangenem Sommer ist es eine gemeinsame Aktion mit den Gemeinden Salvator und St. Bonifatius in der Seelsorgeeinheit Aalen geworden. Zahlreichen Kindern und ihren Familien konnte bereits geholfen werden. weiter
  • 163 Leser

Sternsinger in Stuttgart

Stuttgart/Rosenberg. Eine Sternsingergruppe der Pfarrei Zur schmerzhaften Mutter aus Rosenberg wird in diesem Jahr am großen Sternsingerempfang der Landesregierung am Donnerstag, 8. Januar, in der Villa Reitzenstein in Stuttgart teilnehmen. Als Vertreterin der Landesregierung wird hier Sozialministerin Dr. Monika Stolz die Mädchen und Jungen empfangen. weiter
  • 130 Leser

Ernst ist neuer Schützenkönig

Königs - und Preisschießen der Schützenkameradschaft Weiler
Die Schützenkameradschaft Weiler hat bei ihrem Königs- und Preisschießen die zielsichersten Schützen des Vereins ermittelt. In der Schützenklasse war Michael Ernst gleich bei seinem ersten Start erfolgreich. weiter
  • 225 Leser

Über Osteopathie

Mutlangen. Der Freundeskreis Naturheilkunde lädt am Donnerstag, 22. Januar, ab 19.30 Uhr zu einem Vortrag über Osteopathie in die Seniorenbegegnungsstätte Mutlangen. weiter
  • 109 Leser

Buchhandlung Schäffler unter neuer Führung

Nach über 30 Jahren hat Christa Schäffler die Verantwortung für ihre Buchhandlung in der Sulzgasse 2 abgegeben. Beate Faber (rechts) und Ulrike Jabbar (links), die bis dato als Angestellte im Laden tätig waren, werden künftig die Geschicke der Buchhandlung leiten. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, luden die beiden neuen Inhaberinnen am vergangenen weiter
  • 1211 Leser

Spende für die Krankenwoche

Stödtlen. Der Freizeitclub Stödtlen hat dem Malteser Hilfsdienst jetzt eine Spende in Höhe von 1250 Euro zukommen lassen. Das Geld ist für die Krankenwoche auf dem Schönenberg bestimmt und stammt aus der Tombola der diesjährigen Weihnachtsfeier des Freizeitclubs. Der entsprechende Scheck wurde kürzlich von den beiden Freizeitclubvorsitzenden Bernhard weiter
  • 206 Leser

Ehrenzunftmeister mit Herz für Kinder

Leute heute (177): Dieter Gold ist Aushängeschild der Narrenzunft und im Einsatz für Kindergärten
„In meinem Werkstättle bin ich zu Hause“, sagt Dieter Gold. Diese „Altlast“ stamme aus seinem ehemals eigenen Betrieb in der Heidenheimer Straße. Heute mache es ihm eine besondere Freude, Holzspielzeug für Kinder herzustellen. Doch auch in der Narrenzunft der Schlaggawäscher ist der aktive Oberkochener sehr gefragt. weiter
  • 5
  • 543 Leser

Energiebollen und nackte Tatsachen

Veranstalter: Dieses Jahr definitiv das letzte „Umsonst und Draußen“-Openair in Heubach
Das 25. ist zugleich das letzte. Dieses Jahr am 10. und 11. Juli wird das finale „Umsonst und Draußen“-Openair in Heubach sein. „Danach ist definitiv Schluss“, sagt Thomas Ziegler vom Heubacher QLTourraum. Dies habe der Verein beschlossen. Hauptgrund: das liebe Geld. weiter
Polizeibericht
17 000 Euro SachschadenAalen. Trotz unübersichtlichem Streckenverlauf überholte ein 19 Jahre alter Pkw-Lenker am Sonntagabend auf der L1080 einen Omnibus. Bei seinem Überholmanöver übersah der Autofahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Unfallverursacher touchierte mit seinem Pkw sowohl den Omnibus, als auch das entgegenkommende Fahrzeug. Der Sachschaden weiter
  • 150 Leser

Sternsinger sammeln in Kösingen rund 1000 Euro

Unter der Sternsinger-Aktion „Kinder suchen Frieden“ sind 25 Sternsinger in Kösingen von Pfarrer Hermann Maier ausgesendet worden. Als Heilige Drei Könige brachten sie den Segen in die Häuser von Kösingen, Hohlenstein, Schweindorf und Rotenberg. Die Spendensumme beträgt 1011,70 Euro. (Text und Foto: sh) weiter
  • 1038 Leser

Sternsinger sammelten in Neresheim 3300 Euro

Die 36 Sternsinger der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt haben insgesamt 3300 Euro bei der Sternsinger-Aktion gesammelt. Ausgesendet von Pfarrer Adrian Warzecha brachten sie den Segen in die Neresheimer Wohnungen. Festlich gekleidet, zogen acht Gruppen als Kaspar, Melchior und Balthasar mit dem Stern durch die Straßen. Die Aktion Dreikönigssingen fand weiter
  • 254 Leser

Wahrscheinlich ein Unglücksfall

Aalen. Der 40-Jährige aus Unterkochen, den Polizei und Feuerwehr am 2. Weihnachtsfeiertag tot aus dem Kocher geborgen haben, ist nicht Opfer eines Verbrechens geworden. Nach der Obduktion könne man dies ausschließen, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn auf Anfrage der SchwäPo. – War es also Suizid? „Wir gehen von einem Unglücksfall aus“, weiter
  • 250 Leser

Unterkochener Sternsinger sammeln 7300 Euro

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto: „Kinder suchen Frieden - Buscamos la paz“. Als Schwerpunktland wurde unter den Ländern der Dritten Welt Kolumbien ausgewählt. Die 35 Sternsinger und ihre 15 Begleiter aus Unterkochen sammelten insgesamt etwa 7300 Euro. Beim Gottesdienst am Dreikönigstag sangen die Sternsinger deshalb weiter
  • 626 Leser

Aus Baum mach Strom

GOA bietet Entsorgungsmöglichkeit für Weihnachtstannen
Mehrere Wochen lang verschönerten und erhellten sie die Wohnzimmer in und um Gmünd. Jetzt neigen sich die Tage der weihnachtlichen Tanne allmählich dem Ende. Ab Montag, 12. Januar, können die Bäume abgegeben werden. weiter

Tannenbäume für Louis

THW sammelt alte Christbäume für Delfintherapie
Christbäume für Louis: Viele freiwillige Helfer der Jugend des Technischen Hilfswerks werden heute in der Gmünder Südstadt alte Weihnachtsbäume gegen eine frei zu wählende Spende in den Häusern abholen und entsorgen. weiter
  • 5
  • 138 Leser
Polizeibericht
Einbruch in GaststätteSchwäbisch Gmünd. Zwei bislang unbekannte Personen schlugen am Dienstag gegen 2.50 Uhr mit einem Zimmermannshammer eine Scheibe der Gaststätte Stern-Imbiss ein und gelangten in das Gebäude. In der Gaststätte brachen sie zwei Geldspielautomaten auf. Die Täter entfernten sich in Richtung Sebaldstraße. Sie verursachten einen Schaden weiter
  • 269 Leser

OB las Finanzjongleuren die Leviten

Neujahrsempfang der Stadt Ellwangen erfrischend offen und auch kritisch – Besuch leider nur mittelmäßig
„Erste Begegnung im neuen Jahr“ nennt die Ellwanger Stadtverwaltung den Neujahrsempfang in der Stadthalle. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek konnte dazu gestern rund 300 Besucher begrüßen. Das waren weniger als in den Vorjahren, doch vermutlich hatte das garstige Wetter viele vom Besuch abgehalten – schade, denn die Ansprache des OB weiter

Im Opferstock „geangelt“

Stuttgart. Polizisten haben drei Personen festgenommen, nachdem diese Münzgeld aus einem Opferstock gestohlen hatten. Ein Zeuge hatte in einer Kirche in der Innenstadt beobachtet, wie sich die Gruppe an einem Opferstock zu schaffen machte. Eine 41-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 20 und 27 Jahren hatten einen Magneten an einen Draht gebunden weiter
  • 142 Leser

Mehr bieten

Welzheimer Gymnasium will dritte Fremdsprache
Das Welzheimer Limes-Gymnasium will sein Image aufpolieren – unter anderem mit dem Angebot einer dritten Fremdsprache. weiter

Kohle, Moos und Mäuse zum Jubiläum

Theateraufführungen des Musikvereins Pfersbach in der Mutlanger Gemeindehalle gut besucht
Seit 30 Jahren organisiert der Musikverein Pfersbach Theateraufführungen. Ein Grund für die lange Aktivität sei, dass neben der bewährten Theatergruppe ständig neue Gesichter für die wochenlangen Proben und die Aufführungen gewonnen werden können. So hatten in diesem Jahr für das Stück „Kohle, Moos und Mäuse“ mit Julia Krieg, Thomas Knödler, weiter
  • 311 Leser

Neues Gesicht im Osten

Bau einer Umgehung verändert Fellballs östlichen Stadteingang
Der östliche Stadteingang Fellbachs wird sich in naher Zukunft verändern. weiter

Altpapier in Lindach sammeln

Am Samstag, 10. Januar
Schwäbisch Gmünd. Altpapier wird am Samstag, 10. Januar, in Lindach durch die Freiwillige Feuerwehr Lindach gesammelt. Neben den Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbetreibende und Freischaffende Altpapier, Kartonagen oder Reißwolfpapier bereitstellen. Dabei gilt als Obergrenze jedoch die Menge von zwei Kubikmeter Material pro Sammlung und Haushalt weiter
  • 117 Leser

Hobby-Bildhauer gibt Fingerzeig in den Schnaiter Weinbergen

Der Weinstadter Bildhauer Ludwig Heeß hat eine neue Skulptur geschaffen, die Wanderern im wahrsten Sinne des Wortes einen Fingerzeig geben soll. Der „Finger“ weist den Wanderern auf dem Wein- und Skulpturenweg in den Schnaiter Weinbergen fortan den Weg. „Scho a paar Daag“ habe er daran gearbeitet, meint der Wengerter und Hobby-Bildhauer weiter
  • 505 Leser
Kurz und Bündig
Gedächtniswanderung Die Gmünder Naturfreunde unternehmen am Sonntag, 11. Januar, ihre Gedächtniswanderung aufs Himmelreich. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse 16. Die Wanderzeit beträgt etwa vier bis fünf Stunden, als Wanderführer steht Alfred Abele zur Verfügung. weiter
  • 247 Leser
Kurz und Bündig
Bücherwürml Das also-bücherwürml öffnet am Donnerstag, 8. Januar, wieder seine „Pforten“ und lädt zum ersten Bücherwürml-schreibkreis 2009 um 16 Uhr ein. Thema ist unter anderem der Abschied von Manfred Ulrich. Josef Wamsler erinnert an das kurz vor Weihnachten plötzlich und unerwartet verstorbene Mitglied des Gmünder Autorenkreises. weiter
  • 250 Leser
Kurz und Bündig
Ruheständler treffen sich Die Ruheständler des ehemaligen Landratsamtes treffen sich am morgigen Donnerstag, 8. Januar, um 14.30 Uhr im Zentrum des Gmünder Roten Kreuzes in der Josefstraße. weiter

Kein Winterschlaf im Industriedenkmal

Junge Goldschmiede feiern in der Ott-Pauser Silberwarenfabrik Geburtstag – Immer wieder auch Führungen
Zwar öffnet das Museum Silberwarenfabrik Ott Pauser erst wieder im April offiziell die Pforten, doch auch in der kalten Jahreszeit ist kein Winterschlaf angesagt. Annemarie Wiener richtet in dem Industriedenkmal nämlich mehrmals im Monat interessante Kindergeburtstage der besonderen Art aus oder empfängt angemeldete Gruppen zur Führung. weiter

Saloniker lassen Korken knallen

Freunde der Salonmusik trafen sich zum Neujahrskonzert im Prediger
Als es weder Radio noch CD gab, mussten die Menschen selbst Musik machen – oder spielen lassen. In die Zeit vor rund 100 Jahren hatten die Stuttgarter Saloniker eingeladen, um mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm musikalisch die Korken knallen zu lassen. weiter
  • 152 Leser

OB Leidig: Mutig ins Jahr 2009

Perspektiven und Diskussionen beim Neujahrsempfang der Stadt Schwäbisch Gmünd
Ein gutes, erfolgreiches und ein mutiges Jahr 2009 wünschte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig den Bürgern, Mandatsträgern und den Vertretern der Gmünder Instituitionen. Mut erfordert einiges, was kommunal in diesem Jahr zum Ziel führen soll. In den Gesprächen ging es aber nicht nur um Tunnel und Landesgartenschau. weiter

Attraktive Ergänzung der Museen

Heubacher Gemeinderat entscheidet über Verbleib des Historischen Klassenzimmers im Schloss
Wenn der Gemeinderat zustimmt, könnte die Heubacher Museumslandschaft eine Erweiterung erfahren. Beirat und Vorstand des Fördervereins Schwäbisch Gmünder Schulmuseum haben zugestimmt, „das Historische Klassenzimmer bis auf weiteres in Heubach zu betreiben“, wie Karl-H. Koschorek mitteilt. Heubacher Gemeinderäte sind nicht abgeneigt. weiter
  • 5

Helle und klare Stimmen bewegen

Weihnachtsoratorium in der Lorcher Stadtkirche ein besonderer Hörgenuss zum Jahrsschluss
„Soli Deo Gloria – Gott allein die Ehre.“ So überschrieb Johann Sebastian Bach alle seine Werke. Auch das Weihnachtsoratorium, das die Kinderkantorei, der Chor, das Orchester mit dem Konzertmeister Mathias Neundorf, die Solisten Miriam Burckhardt, Johanna Rothaupt, Andreas Wagner und Steffen Balbach in der Lorcher Stadtkirche aufgeführt weiter
  • 230 Leser

Und stille ruhen die Unterschriften im Tresor

Stadtverwaltung und Bürgerinitiative vereinbaren für Klärung der Bürgerentscheid-Frage Aufschub bis heute
Die von der Bürgerinitiative zur Erhaltung des alten Postgebäudes gesammelten Unterschriften liegen nach wie vor in einem Tresor im Rathaus. OB Wolfgang Leidig sowie Thomas Hilsberg und Professor Dr. Reinhard Kuhnert als Vertreter der Initiative haben zur Klärung offener Fragen am Montag einen Aufschub bis zum heutigen Mittwoch vereinbart. weiter
  • 5
  • 247 Leser

Wird Zufahrtsregel noch verschärft?

Bislang setzt das Umweltministerium bei den Regelungen für die Umweltzone auf Verlässlichkeit
In die Umweltzone der Gmünder Innenstadt dürfen bis Ende 2011 auch Fahrzeuge mit roter Plakette einfahren. In anderen deutschen Städten sind die Regeln strenger. Und das letzte Wort darüber, ob es für Gmünd bei der bisherigen Regelung bleibt, ist auch noch nicht gesprochen. weiter

Erneut aktiv am Leben der Stadt teilgenommen

QLTourraum zieht Bilanz
Bei der Jahreshauptversammlung des QLTourRaum Übelmesser konnte der Verein auf insgesamt 30 Veranstaltungen im vergangenen Jahr zurückblicken. Dabei wurde bekannt gegeben, dass dieses Jahr das letzte „Umsonst und Draußen“-Openair stattfinden soll (siehe Extra-Artikel). weiter
  • 171 Leser
Wir gratulieren
Am DienstagAbtsgmünd-Untergröningen. Dora Nagy, Kolonie 13, zum 85. Geburtstag.Bopfingen. Lydia Kohler, Obere Espenstr. 4, zum 84., und Franz Waschek, Waldstr. 35, zum 81. Geburtstag.Westhausen. Josef Waizmann, Mozartstr. 31, zum 71. Geburtstag.Am MittwochAbtsgmünd. Elisabeth Käber, Hallgarten 16, zum 99. Geburtstag.Abtsgmünd-Untergröningen. Karl Johannes weiter

Neues beim pop-chörle

Lorch. Das s’pop-chörle des MGV Lorch startet mit einem neuen Programm: mit poppig aufgemachten internationalen Volksliedern. So hat niemand im pop-chörle mehr einen Vorsprung in Sachen Noten und Text. Interessierte kommen am Mittwoch, 14. Januar, um 19.30 Uhr in den großen Saal im Bürgerhaus Lorch. Wer einen Fahrdienst benötigt, ruft unter (07171) weiter

Sternsinger ausgesandt

Gschwend. Am ersten Sonntag im neuen Jahr hat Pfarrer Wilhelm Tom im Gottesdienst in Gschwend die Sternsinger ausgesandt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene ziehen nun mit Krone, Stern und Kreide in Gschwend, Schlechtbach, Frickenhofen, Mittelbronn und Umgebung von Haus zu Haus und sammeln unter dem Motto „Kinder suchen Frieden“ für bedürftige weiter
  • 131 Leser

Aalener Tafel wird 10 Jahre alt

Am 1. Februar 1999 wurde die Aalener Tafel ins Leben gerufen und der erste Laden eröffnet. Am Montag, 2. Februar, wird das 10-jährige Bestehen gefeiert. weiter
  • 118 Leser

Kurze Arme

Ob ich mich überanstrengt habe beim Schneeschippen? Quatsch! Ich sei müde dahergekommen. Unverschämt! Bin austrainiert. Vielleicht etwas viel gegessen über die Tage, mehr nicht. Dann noch das junge Ding da beim Augenarzt, das mir, kaum zwanzig Jahre älter, was erzählen will von den Vorteilen einer Lesebrille! Bloß, weil ich so kurze Arme habe! Ja spinnen weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht
Kapelle zerstörtJagstzell Unbekannte Täter haben in der Bühlkapelle in Jagstzell erheblichen Sachschaden angerichtet. Die Tat muss sich zwischen Mittwoch, 31. Dezember und Samstag, 3. Januar, zugetragen haben. Die für jedermann zugängliche Kapelle befindet sich direkt am Fuß- beziehungsweise Radweg zwischen Schweighausen und Jagstzell. Im Innenraum weiter
  • 133 Leser

500 Euro Spende für den „Weißen Ring“

Die Geschäftsführer der Kentzler-Kaschner Dental GmbH in Ellwangen, Sylvia Hermann und Josef Schwarz, haben eine Geldspende von 500 Euro an Werner Stanislowski von der Hilfsorganisation „Der Weiße Ring“ übergeben. Der „Weiße Ring“ kümmert sich ehrenamtlich um die Opfer von Gewaltverbrechen. Die Geschäftsleiter der Kentzler-Kaschner weiter
  • 440 Leser

„Wir sind dann mal weg ...“

Sieben Ostälbler legen 2800 Kilometer auf dem Jakobsweg zurück und erreichen das Ende der Welt
„Am Anfang haben wir uns gewundert, warum so viele Fußpilger allein unterwegs sind. Im Nachhinein können wir das verstehen“, sagt Joachim Roth. Den Radlern von der Ostalb ist es trotzdem gelungen, die Reise gemeinsam zu beenden. Von Bargau aus starteten sie eine Tour, die sie auf dem Jakobsweg quer durch Europa bis ans Ende der Welt und weiter

Regionalsport (14)

Braun bittet um ein Gespräch

Brief an Berndt-Ulrich Scholz
Martin Braun will seine Kündigung beim VfR Aalen nicht einfach hinnehmen. In einem nun verfassten Brief an Präsident Berndt-Ulrich Scholz bittet der entlassene Geschäftsführer um ein Gespräch. Braun will eine Lösung erörtern und seinen Posten im Verein behalten. weiter
  • 369 Leser

FCN und Heidenheim

B- und A-Junioren-Turnier in der Talsporthalle
Der FC Normannia Gmünd und der 1. FC Heidenheim standen im Mittelpunkt des Geschehens bei den Jugendturnieren der DJK Wasseralfingen. Der FC Heidenheim siegte bei den B-Junioren, den A-Junioren-Cup gewann der FC Normannia Gmünd im Finale gegen den 1. FC Heidenheim. weiter
  • 135 Leser

Miezis gewinnt Staufer-Open

Lettischer Großmeister holt 7,5 Punkte aus neun Runden – Vier Spieler teilen sich den Sieg
Der lettische Nationalspieler, Großmeister (GM) Normunds Miezis, hat mit 7,5 Punkten aus neun Runden das Staufer-Open gewonnen. Gmünd gewann die Mannschaftswertung. weiter
  • 112 Leser

Stark geturnte Übungen

Sportakrobatik FIG-Sportakrobatik-Präsidentin begeistert von Ostalb-Akrobaten
Zum Jahresabschluss präsentierten drei Sportakrobatik-Einheiten aus dem Ostalbkreis nochmals ihr Können. Mit stark geturnten und Höchstschwierigkeiten gespickten Übungen heimsten die Turner viel Lob ein. weiter
  • 122 Leser

Viermal in die Top Ten

Der Aalener Skisprinter Max Olex präsentiert sich in vier Wettkämpfen stark
Vier Wettkämpfe absolvierte Max Olex vom SC Heubach-Bartholomä zwischen Weihnachten und Neujahr. Mit den Rängen acht, vier, neun und eins kann der Aalener zufrieden sein. weiter

Sportmosaik

Nach nur 14 Tagen ist der Urlaub schon wieder vorbei. Am Montag hat Trainer Petrik Sander die Fußball-Profis des VfR Aalen zur Leistungsdiagnostik bestellt. Mit dabei waren auch die drei Neuen: Petr Ruman, Steven Ruprecht und Vitus Nagorny. Bereits am Samstag bestreitet der Drittligist sein erstes Testspiel. Und am 22. Januar geht’s ins Trainingslager weiter
  • 173 Leser

Waldhausen holt den Pokal

Hofherrnweiler scheitert beim 33. Dreikönigsturnier zum dritten Mal in Folge im Finale
Die Talsporthalle war gut gefüllt, die Akteure beim 33. Dreikönigsturnier der DJK Wasseralfingen boten spannenden Fußball. Verdienter Gewinner des Wanderpokals der Stadt Aalen wurde der SV Waldhausen nach einem 2:1 gegen die TSG Hofherrnweiler. weiter
  • 219 Leser

„Mit blauem Auge“

Interview mit KSV-Präsident Wolfgang Winter
Nach dem Aus im DM-Viertelfinale beginnt beim Ringer-Bundesligisten KSV Aalen die Neuausrichtung. Präsident Wolfgang Winter über den Verzicht auf bulgarische Ringer und die Suche nach Führungskräften. weiter
  • 310 Leser

Dreimal zwei Karten sichern

14. VR Bank-Cup in Aalen
Hochklassigen Fußball dürfen die Fans von der Ostalb am kommenden Wochenende erwarten, wenn der 14. VR Bank-Cup mit 15 renommierten Teams in der Greuthalle über die Bühne geht. Titelverteidiger sind die B-Junioren von Borussia Mönchengladbach. Die SCHWÄPISCHE POST verlost dafür dreimal zwei Karten, die für Samstag, 10. Januar, und Sonntag, 11. Januar, weiter

Verstärkung auch im Trainerstab

Trainingsauftakt beim Drittligisten VfR Aalen: Petrik Sander holt Reha- und Fitness-Experte Dirk Keller dazu
Beim Trainingsauftakt war noch ein viertes neues Gesicht zu sehen. Neben den Neuzugängen Vitus Nagorny, Petr Ruman und Steven Ruprecht hat der VfR Aalen auch Verstärkung im Trainerstab bekommen. Diplom-Sportwissenschaftler Dirk Keller ist vorerst für einen Monat beim Drittligisten und soll für die Fitness der Spieler sorgen. Trainer Petrik Sander hat weiter
  • 5
  • 645 Leser

Essingen bleibt drin

Schießen, Bezirksoberliga Luftpistole
Mit einem Sieg in letzter Minute konnten die Essinger Pistolenschützen hauchdünn dem Abstieg in der Bezirksoberliga Luftpistole entgehen. Gegen die ersatzgeschwächte Gögginger Mannschaft gelang ein 4:1-Erfolg. Aalen verlor zu Hause gegen Mögglingen, war aber bereits im gesicherten Mittelfeld gesichert. weiter
  • 115 Leser

TSV Böbingen gewinnt

Titelverteidiger VfR Aalen Dritter / DJK Wasseralfingen beim Reserve-Turnier vorn
Die DJK Wasseralfingen setzte ihre Fußball-Turnierserie in der Talsporthalle mit den AH-Teams, den Reserven und den Hobby-Mannschaften fort. Beim AH-Turnier siegte der TSV Böbingen und die DJK Wasseralfingen gewann das Reserveturnier. weiter

Titel geht nach Aalen

Oliver Harsch ist neuer Deutscher Driftmeister
Auf Platz vier und als bester deutscher Drifter beendete Oliver Harsch aus Aalen nach sieben Veranstaltungen seine erste richtige Saison in der internationalen Driftchallenge (IDC). weiter
  • 132 Leser

Überregional (85)

18-Jähriger verschanzt sich mit Rohrbombe

Nach einem Streit mit seinem Vater hat sich ein 18-Jähriger in der Nacht zum Dienstag in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) mit einem selbst gebastelten Sprengsatz in einem Haus verbarrikadiert. Er drohte damit, die Rohrbombe hochgehen zu lassen. Erst nach Stunden konnte er mit Hilfe eines Bekannten dazu gebracht werden, aufzugeben, wie die Polizei mitteilte. weiter
  • 305 Leser

4,9 Millionen vorm TV

Im vergangenen Jahr schalteten durchschnittlich 4,90 Millionen Zuschauer jede Ausgabe der Show ein. Das Finale lag bei 6,44 Millionen. Wichtig war für RTL der Marktanteil unter den für die Werbung relevanten 14- bis 49-jährigen Zuschauern, der bei 31,8 Prozent lag. weiter
  • 381 Leser

Auch Unternehmen sollen mitziehen

Das Umweltministerium will Firmen stärker für eine Nachhaltigkeit beim Umweltschutz gewinnen. Es sei geplant, die Unternehmen stärker in die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes einzubinden, sagte Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) bei den Naturschutztagen in Radolfzell. Mit einer breitgefächerten Forschungslandschaft und einem starken Mittelstand verfüge weiter
  • 315 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele Hamburger SV - AC Mailand i. E. 3:4 (1:1, 0:0) FSV Mainz 05 - Kickers Offenbach 2:1 (1:0) ·Hallenturnier in Mannheim Halbfinale: Eintr. Frankfurt - Kopenhagen 5:2 SV Waldhof - 1899 Hoffenheim i. 9-m 3:2 (3:3) Um Platz 3: Hoffenheim - Kopenhagen 3:1 Finale: SV Waldhof - Eintr. Frankfurt 3:4 ·Hallenturnier, Rheinland-Cup in Köln Halbfinale: weiter
  • 451 Leser

Bischof Fürst weist Vorwürfe zurück

Beim Neujahrsempfang der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat Bischof Gebhard Fürst den Vorwurf zurückgewiesen, die Kirchen hätten ihre Wächterfunktion nicht ausgefüllt und es versäumt, vor den Machenschaften in der internationalen Finanzwirtschaft zu warnen. Das Gegenteil sei wahr, sagte Fürst gestern in Stuttgart. Er zitierte in seiner Ansprache mehrere weiter
  • 269 Leser

Bub stirbt beim Rodeln

Zusammen mit der Mutter gegen einen Pfosten geprallt
Ein vier Jahre altes Kind ist am Montag in Obermaiselstein (Oberallgäu) beim Rodeln tödlich verunglückt. Zusammen mit seiner 34 Jahre alten Mutter prallte der Bub mit einem Schlitten gegen einen Holzpfosten. Dabei wurde das Kind schwer verletzt, die Mutter leicht. Das Kind wurde noch wiederbelebt, erlag aber im Krankenhaus seinen Verletzungen. Laut weiter
  • 292 Leser

Christian Petzold: Intensives Kino mit Kopf und Gefühl

Der Berliner Christian Petzold (48) gehört hierzulande zu den eigenwilligsten, konsequentesten Filmemachern. Auch wenn er keine Scharen ins Kino lockt, ist er eine herausragende Figur des deutschen Kinos - nicht zuletzt durch Festivalerfolge. Petzold ist ein präziser Beobachter, der den Mut zu Stille und Ambivalenz hat, und dem es dabei gelingt, enorme weiter
  • 389 Leser

Conti-Anteile an Bankhaus Metzler

Das fränkische Familienunternehmen Schaeffler hat Anteile am Autozulieferer Continental an das Bankhaus Metzler weitergereicht. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, hielt das Frankfurter Geldhaus zum 30. Dezember einen Anteil von 3,99 Prozent an dem Hannoveraner M-Dax-Unternehmen. Wenige Tage zuvor hatten die Herzogenauracher bereits 5,48 Prozent an weiter
  • 528 Leser

Das Ende des Job-Booms

Im Dezember vermutlich 3,1 Millionen Menschen ohne Arbeit
Experten rechnen mit einem starken Anstieg der Arbeitslosenzahl im Dezember. Offizielle Zahlen gibt heute die Bundesagentur für Arbeit heraus. weiter
  • 461 Leser

Der deutsche Kälterekord liegt bei minus 45,9 Grad

In weiten Teilen Europas herrscht beißende Kälte. Auch in Deutschland behindern arktische Temperaturen das öffentliche Leben. Die im sächsischen Delitzsch gemessenen minus 26,0 Grad sind aber weit entfernt vom deutschen Kälterekord. Die tiefste in der Bundesrepublik gemessene Lufttemperatur wurde mit minus 45,9 Grad Celsius am 24. Dezember 2001 verzeichnet. weiter
  • 2359 Leser

Der Kölner Traum von Ümit Özats Comeback

Alle hoffen mit dem herzkranken Fußball-Profi
Die Hoffnung ist groß, doch die Rückkehr des herzkranken Kölner Fußball-Profis Ümit Özat in die Arenen der Fußball-Bundesliga steht in den Sternen. weiter
  • 270 Leser

Deutsche Konzerne holen auf

Acht Unternehmen unter Top-100 der Welt
Trotz der Finanzkrise haben deutsche Konzerne ihre Bedeutung an den Weltbörsen im vergangenen Jahr ausbauen können. Wie die Wirtschafts- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young berichtete, verloren zwar die meisten der deutschen Top-Konzerne an Börsenwert. Dennoch seien jetzt acht Konzerne in der Liste der 100 teuersten Unternehmen vertreten. Ein weiter
  • 495 Leser

Deutschland bibbert

In Thüringen erfriert Demenzkranke - In Stuttgart rutscht Jet bis ans Landebahnende
Es ist ungemütlich. Hoch 'Angelika' drückt die Temperaturen bis auf minus 26 Grad. Auch die nächsten Tage werden ziemlich frostig. weiter
  • 277 Leser

Deutschland exportiert 22 Prozent weniger Autos

Der Export deutscher Pkw ist im Dezember um 22 Prozent auf 222 900 Fahrzeuge eingebrochen, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) gestern in Frankfurt am Main berichtete. Auch die Produktion ging um 22 Prozent auf 274 800 Einheiten zurück. Die Neuzulassungen gingen im letzten Monat des vergangenen Jahres um 7 Prozent auf 226 000 Fahrzeuge zurück. weiter
  • 524 Leser

Dichterin Inger Christensen gestorben

Inger Christensen, Dänemarks bedeutendste Dichterin der Gegenwart, ist tot. Die immer wieder für den Literaturnobelpreis gehandelte Autorin starb bereits am Freitag im Alter von 73 Jahren, wie ihr Verleger Gyldendal nun mitteilte. Zu ihrem recht schmalen, weitgehend auch auf Deutsch publizierten Werk gehören neben Gedichtbänden auch Theaterstücke, Hörspiele weiter
  • 296 Leser

Die Narren sind los

Mit Häsabstauben in die wilde Zeit - Saison dauert bis zum 24. Februar
Die Fünfte Jahreszeit ist angebrochen. Bis zum Aschermittwoch am 25. Februar gehört das Land jetzt wieder den Freunden der Fastnacht. weiter
  • 240 Leser

Ein Lachanfall kann Anspannung und Angst abbauen

Danach können die Betroffenen unverkrampft weitermachen
Einen Lachanfall bekommt mancher manchmal zu unpassenden Gelegenheiten. Dann fängt er vielleicht in einer Prüfung an zu kichern oder gar bei einer Beerdigung. 'Je höher der soziale Druck ist, nicht zu lachen, desto mehr bricht es sich Bahn', sagt der Arzt und Kabarettist Eckart von Hirschhausen. Wenn man dann versuche, das Lachen zu unterdrücken, werde weiter
  • 314 Leser

Eine Woche hilflos in der Wohnung

Übergewichtiger Mann kommt nicht vom Boden hoch
Sieben Tage lang hat ein rund 200 Kilo schwerer Diabetiker in Mannheim hilflos neben seinem Bett gelegen. Der 56-Jährige war nach eigenen Angaben beim Aufstehen gestürzt und hatte sich vermutlich ein Bein gebrochen, wie die Polizei gestern mitteilte. Wegen seines Gewichts und seiner Verletzungen konnte er sich nicht aus seiner hilflosen Lage befreien. weiter
  • 364 Leser

Ermordetes Ehepaar in Güllegrube geworfen

Schwiegersohn macht den grausigen Fund auf einem Bauernhof
Ein Ehepaar, das am Montag in der Güllegrube eines Bauernhofes im oberbayerischen Penzing tot entdeckt worden war, ist höchstwahrscheinlich einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Die Obduktion des Landwirtes (70) und seiner 53 Jahre alten Frau habe ergeben, dass beide vermutlich durch Gewalteinwirkung zu Tode gekommen seien, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums weiter
  • 317 Leser

EU sucht nach Lösung im Gasstreit

Immer mehr Länder von Lieferstopp betroffen
Der Gasstreit zwischen Moskau und Kiew beschäftigt nun auch die EU. Die Außenminister überlegen, wie sie die Streithähne zur Vernunft bringen können. weiter
  • 645 Leser

Fall Podolski: Der HSV macht Druck in Dubai

Nach dem Ja-Wort von Ivica Olic an die Bayern und dem öffentlichen Werben des Hamburger SV will auch Lukas Podolski endlich Klarheit über seinen künftigen Partner. Der Druck auf 'Poldis' große Liebe 1. FC Köln nimmt zu, zumal der HSV den in München so unglücklichen Nationalspieler als möglichen Olic-Nachfolger umgarnt. 'So oder so - ich möchte so schnell weiter
  • 293 Leser

Familie: 'Die Ohnmacht hat ihn gebrochen'

Die Familie von Adolf Merckle hat gestern Nachmittag den Freitod des 74-Jährigen bestätigt. In einer persönlichen Erklärung teilten die bei Blaubeuren lebenden Hinterbliebenen mit: 'Die durch die Finanzkrise verursachte wirtschaftliche Notlage seiner Firmen und die damit verbundenen Unsicherheiten der letzten Wochen sowie die Ohnmacht, nicht mehr handeln weiter
  • 387 Leser

FDP stimmt sich auf Wahlkampf ein

Die Freien Demokraten haben sich zum Auftakt des Wahljahres als Regierungspartner und Garant für einen Politikwechsel im Bund empfohlen. Partei- und Fraktionschef Guido Westerwelle vermied beim traditionellen Dreikönigstreffen der FDP in Stuttgart jedoch eine Koalitionsaussage. Er attackierte vielmehr die große Koalition insgesamt scharf: 'Nichts ist weiter
  • 290 Leser

GEWINNQUOTEN

LOTTO Gewinnkl. 1 unbesetzt 9 240 188,20 Euro Gewinnkl. 2 2 285 187,20 Euro Gewinnkl. 3 102 017,20 Euro Gewinnkl. 4 3702,30 Euro Gewinnkl. 5 237,20 Euro Gewinnkl. 6 48,30 Euro Gewinnkl. 7 31,40 Euro Gewinnkl. 8 10,90 Euro TOTO 1 1 1 2 2 1 0 0 1 1 0 1 2 Gewinnkl. 1 unbesetzt 51 780,60 Euro Gewinnkl. 2 2725,20 Euro Gewinnkl. 3 184,90 Euro Gewinnkl. 4 weiter
  • 236 Leser

Großer Bahnhof für großen Kapitän

Handball: Zum Abschied von Markus Baur gibt sich kurz vor der WM das Nationalteam die Ehre
Deutschlands Handball-Größen huldigen heute in der ausverkauften Stuttgarter Porsche-Arena ihrem Ex-Kapitän: Markus Baur bittet zum Abschiedsspiel und testet gleich mal die WM-Form seiner Nachfolger. weiter
  • 410 Leser

Harter Schnitt bei Schalke trifft Quartett

Fußball: Thomas Zdebel in Bochum degradiert
Harter Schnitt bei Schalke 04: Drei Profis wurden degradiert, der Vertrag mit Gustavo Varela aufgelöst. Beim VfL Bochum im Abseits: Thomas Zdebel. weiter
  • 292 Leser

Hauskater half bei der Handaufzucht

Seltener Zuchterfolg im Rostocker Zoo - Schneeleopardin Emba musste erst das Trinken lernen
Die Raubkatzen sind rar, und noch seltener bekommen sie in Gefangenschaft Nachwuchs. Dem Rostocker Zoo ist die Handaufzucht eines Schneeleoparden gelungen - abseits von öffentlichem Rummel. weiter
  • 375 Leser

Heftiger Kampf um Gaza

Soldaten durchkämmen Wohngebiete - UN-Schule bombardiert
Die Kämpfe im Gazastreifen nehmen an Heftigkeit zu. Israelische Soldaten bombardierten eine Schule in einem Flüchtlingslager. weiter
  • 267 Leser

HINTERGRUND: Das Gespür für Schnee

Kein Volk soll so viele Namen für Schnee haben wie die Eskimos. Diese langlebige Legende erhielt durch Peter Høegs Bestseller 'Fräulein Smillas Gespür für Schnee' neue Nahrung. Die grönländischen Inuit kennen allerdings nur die Wörter 'aput' für Schnee, der fällt, und 'quanik' für Schnee, der liegt. Da alles andere davon abgeleitet ist, sind arktische weiter
  • 362 Leser

Im Streit um das Versammlungsgesetz fliegen Pflastersteine auf CDU-Büro

Unbekannte haben mit Pflastersteinen die Scheiben des Bürgerbüros von Rastatts CDU-Landtagsabgeordneten Karl-Wolfgang Jägel eingeworfen. Das Büro sei erheblich beschädigt worden, sagte ein Polizeisprecher. Eine eigene Ermittlungsgruppe soll die Tat aufklären. In einem Bekennerschreiben heißt es, es handle sich um einen Angriff der 'Antifaschistischen weiter
  • 329 Leser

Jetzt hat Porsche bei VW die Mehrheit

Porsche besitzt jetzt mehr als 50 an VW - und damit auch die Mehrheit an Scania. Ein strategisches Interesse am Lastwagenbauer besteht nicht. weiter
  • 550 Leser

Katastrophaler Absturz

Verkaufszahlen auf US-Automarkt brechen im Dezember massiv ein
2008 war für die amerikanischen Autobauer ein Horrorjahr. Aber nicht nur für sie. Auch die deutschen Hersteller sowie Toyota erlebten bittere Verkaufs-Verluste. Ein Ende des Absturzes ist nicht in Sicht. weiter
  • 614 Leser

Koalition will neue Schulden begrenzen

Das 50-Milliarden-Programm gegen die Wirtschaftskrise soll mit einer grundgesetzlichen Begrenzung der Staatsverschuldung verknüpft werden. Die Spitzen der Koalition haben sich laut SPD-Fraktionschef Peter Struck darauf verständigt, einen entsprechenden Vorschlag der Föderalismuskommission umzusetzen. Der baden-württembergische Ministerpräsident Günther weiter
  • 317 Leser

KOMMENTAR · MERCKLE: Eine Tragödie

Der in Finanznot geratene schwäbische Unternehmer Adolf Merckle ist tot. Der 74-jährige Firmen-Patriarch hat sich in der Nähe von Blaubeuren das Leben genommen. Nicht nur für seinen Heimatort und die Familie ist das eine Tragödie. Die Region und das Land Baden-Württemberg verlieren mit Merckle eine ihrer großen Unternehmerpersönlichkeiten. Die 100 000 weiter
  • 224 Leser

KOMMENTAR · MERKEL: Schlechter Start

Für Angela Merkel hat das neue Jahr nicht gut begonnen. Viele Monate lehnte die Bundeskanzlerin das Ansinnen der CSU ab, schon vor der Bundestagswahl einen ersten Schritt zu einer großen Steuerreform zu wagen. Die CDU-Vorsitzende hatte eigentlich gute Argumente, die natürlich auch den Jahreswechsel unbeschadet überstanden haben, doch jetzt ist sie vor weiter
  • 259 Leser

KOMMENTAR: Schlecht gemacht

Gut gemeint, schlecht gemacht: So lassen sich die Pläne der Landesregierung für ein eigenes Versammlungsrecht beschreiben. Gut gemeint, weil Verschärfungen wie das Verbot militanten Auftretens und das Erfassen der Daten von Ordnern aus dem nachvollziehbaren Wunsch erwachsen sind, gewalttätige Aufmärsche von Neonazis wie Linksextremisten zu verhindern. weiter
  • 304 Leser

KOMMENTAR: Zartes Morgenrot

Schlimmer geht's immer. Wer damit gerechnet hat, dass die Verkaufszahlen bei Autos eigentlich gar nicht mehr schlechter werden können, sieht sich getäuscht. Nach den Horrormeldungen der vergangenen Monate, befindet sich der Markt nun im freien Fall: Der zweitgrößte Autobauer der Welt, General Motors, verkaufte im Dezember so wenige Autos wie zuletzt weiter
  • 507 Leser

Kurssturz bei Heidel-Cement

Der deutsche Aktienmarkt hat gestern an seine freundliche Tendenz der Vortage angeknüpft und schloss knapp über 5000 Punkten. Die Börsianer freuten sich über neue geplante Konjunkturpakete und klare Signale für Zinssenkungen. Die meisten Branchen zogen an. Größter Gewinner war die VW-Aktie, nachdem bekannt wurde, dass Porsche die Mehrheit übernommen weiter
  • 536 Leser

Lastwagen rammt Hubschrauber

Notfallpatient kommt mit dem Sanka ins Krankenhaus
Plötzliches Ende einer Rettungsaktion: In Gundelfingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist ein Rettungshubschrauber von einem Lastwagen gerammt worden. Der Fahrer übersah am Montag beim Zurücksetzen den Helikopter und streifte mit seinem Fahrzeug ein Rotorenblatt, teilte die Polizei mit. Der Hubschrauber, der zu einem medizinischen Notfall in der Nähe weiter
  • 373 Leser

Leerverkäufe in Großbritannien wieder erlaubt

In Großbritannien sind demnächst wieder Börsenwetten auf fallende Kurse erlaubt. Die britische Finanzaufsicht FSA, die seit dem Höhepunkt der Bankenkrise Mitte September so genannte Leerverkäufe verhindert hatte, lässt das Verbot zum 16. Januar auslaufen. Allerdings müssen Leergeschäfte größeren Umfangs bis Ende Juni noch offen gelegt werden. Sowie weiter
  • 514 Leser

LEITARTIKEL · KRIEG IN GAZA: Humanitäre Katastrophe

Die israelische Bodenoffensive läuft. Nach einer Woche Luftangriffe auf eine weitgehend wehrlose Bevölkerung sind in der Nacht zu Sonntag Panzer und Truppen nach Gaza eingerückt. Ob sie als Sieger wieder herauskommen, ist fraglich. Denn nicht nur Israel, sondern auch die Hamas haben sich offenbar auf diesen Waffengang am Boden seit langem vorbereitet. weiter
  • 288 Leser

Leute im Blick

Lindsay Lohan Nach Berichten über eine angeblich heftige Krise in der Beziehung mit Samantha Ronson ist US-Schauspielerin Lindsay Lohan nun in die Offensive gegangen. Unter dem Titel 'Gerüchte' schreibt die 22-Jährige auf ihrer Internet-Seite: 'Ein wenig wahre Information: Wir haben uns nicht getrennt!'. An verschiedene von ihr namentlich aufgelistete weiter
  • 305 Leser

Liberale protestieren

FDP-Parteitag will Kurs für das geplante Versammlungsrecht korrigieren
Während die FDP-Führung die Delegierten auf das Wahljahr einstimmte, setzte die Basis eigene Akzente: Der Landesparteitag lehnte die Regierungspläne für ein verschärftes Versammlungsrecht im Land ab. weiter
  • 299 Leser

Loitzl im siebten Himmel

Österreicher gewinnt Vierschanzentournee - Auch Martin Schmitt glücklich
222-Weltcupspringen blieb Wolfgang Loitzl sieglos. Jetzt ist er der große Triumphator. In Bischofshofen siegte er zum dritten Mal in Folge und gewann die Vierschanzentournee. Vierter wurde Martin Schmitt. weiter
  • 347 Leser

Malysz schwänzt das Finale

Der formschwache Weltmeister Adam Malysz hat auf das Finale der 57. Vierschanzentournee in Bischofshofen verzichtet und damit die Trainerdiskussion bei den polnischen Skispringern verschärft. Angeblich trainiert der Tournee-Gesamtsieger von 2001 in Zakopane mit seinem ehemaligen Coach Hannu Lepistö. Das bringt den amtierenden Nationaltrainer Lukasz weiter
  • 239 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 22.12.-02.01.09: 100er Gruppe 50-56 EUR (54,30 EUR). Notierung 05.01.09: unverändert. Handelsabsatz: 32.964 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 501 Leser

Markus Baur in Kürze

·Geburtstag 22.01.1971 in Meersburg am Bodensee ·Vereine - bis 1989: Mimmenhausen 1989 - 1993: VfL Pfullingen 1993 - 1997: SG Wallau/Massenh. 1997 - 1998: TV Niederwürzbach 1998 - 2001: HSG Wetzlar 2001 - 2007: TBV Lemgo 2007: Pfadi Winterthur seit 2008: Trainer TBV Lemgo ·410 Bundesligaspiele (1606 Tore) ·227 Länderspiele (706 Tore) ·Weltmeister 2007 weiter
  • 290 Leser

Mehr Geld für Umweltschutz verlangt

Nabu und BUND: Zu viele Mittel für Straßen, zu wenig für dieNatur
Im Haushaltsentwurf des Landes sehen die Umweltverbände den Naturschutz vernachlässigt. Sie fordern 500 Millionen Euro mehr. weiter
  • 245 Leser

Merckle nimmt sich das Leben

Krise zerbricht Großunternehmer - Bestürzung in der Region
Der Großunternehmer Adolf Merckle hat sich bei Blaubeuren vor einen Zug gestürzt. Sein Firmenimperium war in eine schwere Krise geraten. Die Sanierungsbemühungen gehen trotzdem weiter. weiter
  • 295 Leser

Millionen für neue Gleise

Deutsche Bahn investiert in das Streckennetz im Südwesten
Neue Weichen, Schienen und Signaltechnik: 865 Millionen Euro hat die Deutsche Bahn zum Erneuern des Südwest-Schienennetzes in diesem Jahr insgesamt eingeplant. weiter
  • 329 Leser

Mit Auto und Bahn in den Urlaub

Flugreisen verlieren laut Branchenreport an Attraktivität - Chance für Deutschland-Tourismus
Auto- statt Flugreisen, lieber Nah- statt Fernziele: Auf diese Trends stellt sich die internationale Reisebranche ein. Trotz Finanzkrise steht der Urlaub bei den Verbrauchern aber weiter hoch im Kurs. weiter
  • 631 Leser

Mit Raketen auf Häuser gezielt

Verdacht auf vorsätzliche Brandstiftung in Tübingen
Der Brand in einem Fachwerkhaus am Tübinger Marktplatz in der Neujahrsnacht ist vermutlich durch eine gezielt abgeschossene Silvester-Rakete ausgelöst worden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Zeugen hätten Hinweise auf Personen gegeben, die mit Silvesterraketen gezielt auf die Fachwerkhäuser in der Altstadt weiter
  • 357 Leser

NA SOWAS . . .

Mit ihrem Weihrauchfass haben Sternsinger in einem Altenheim in Unkel (Rheinland-Pfalz) einen Feuerwehralarm ausgelöst. Als sie den Haussegen 'Christus segne dieses Haus' überbrachten, wurde der Weihrauch so heftig geschwenkt, dass der Rauchmelder des Altenheims anschlug, teilte die Polizei in Linz mit. Die Feuerwehr war kurz darauf zur Stelle und konnte weiter
  • 304 Leser

Nach Althaus-Unfall Ansturm auf Skihelme

Erwachsene greifen bevorzugt zu Modellen in der Preisspanne von 130 bis 150 Euro
Der Skiunfall des thüringischen Ministerpräsidenten Althaus hat die Nachfrage nach Skihelmen in die Höhe getrieben. In vielen Sportgeschäften sind sie ausverkauft. Gefragt sind vor allem teurere Modelle. weiter
  • 621 Leser

Nato-Gipfel teuer

Stächele: Bund muss Kosten übernehmen
Baden-Württembergs Finanzminister Willi Stächele (CDU) fordert vom Bund Geld für den Nato-Gipfel im April in Baden-Baden und Straßburg. 'Die Veranstaltung des Nato-Gipfels dient ganz ohne Zweifel dem gesamtstaatlichen und verteidigungspolitischen Interesse der Bundesrepublik Deutschland und müsste damit auch eine Kostentragungspflicht des Bundes auslösen', weiter
  • 244 Leser

Neue Runde der Ekelshow

Am Freitag startet das umstrittene RTL-Dschungelcamp zum vierten Mal
Diese Woche startet die neue Staffel der RTL-Dschungelshow. Die Ekelinszenierung geht in die vierte Runde. Um die Namen der Kandidaten wird viel Aufhebens gemacht - das erhöht die Aufmerksamkeit. weiter
  • 353 Leser

Neureuther nicht in Schwung

Nur Rang 20 beim Slalom-Sieg des Franzosen Grange in Zagreb
Skirennfahrer Felix Neureuther hat beim alpinen Weltcup-Slalom in Zagreb nur Platz 20 belegt. Es gewann der Franzose Jean-Baptiste Grange. weiter
  • 293 Leser

Nicht Krebs, sondern Hormone

Steve Jobs ist das Gesicht von Apple. Gerüchte über seine Gesundheit drückten auf den Aktienkurs. Nun ging Jobs in die Offensive. weiter
  • 308 Leser

NOTIZEN

Passagiere sitzen fest Wegen einer Hydraulik-Panne an einer Condor-Maschine haben 270 Urlauber über zwei Tage lang in Mexiko festgesessen und auf ihren Rückflug nach Frankfurt am Main warten müssen. Ein Ersatzflugzeug habe nicht zur Verfügung gestanden, sagte eine Unternehmenssprecherin. Die Maschine hätte eigentlich am Samstagnachmittag Ortszeit in weiter
  • 315 Leser

NOTIZEN

100 000 sehen Matisse-Schau Zehn Tage vor ihrem Ende steuert die Matisse-Ausstellung in der Stuttgarter Staatsgalerie auf Besucher Nummer 100 000 zu - der wird am Freitag offiziell begrüßt. Schon bis Ende 2008 hätten sich 90 000 Menschen die Porträtkunst von Henri Matisse (1869- 1954) angeschaut, sagte Hans-Thomas Schäfer, kaufmännischer Direktor der weiter
  • 248 Leser

NOTIZEN

Einschnitte für Manager Kurzarbeit in Unternehmen soll nach den Vorstellungen des Vorsitzenden der Gewerkschaft IG BCE, Hubertus Schmoldt, auch für Manager finanzielle Folgen haben. Manager, die Kurzarbeit anordnen, sollten auf Gehalt verzichten, sagte Schmoldt. Da Arbeitnehmer bis zu 40 Prozent ihres Nettolohnes einbüßten, sollten Manager mit gutem weiter
  • 237 Leser

NOTIZEN

Matthäus vor Rückkehr Fußball: Der israelische Verband hat den Ligabetrieb aufgrund des militärischen Konflikts im Gazastreifen ausgesetzt. Alle angesetzten Spiele wurden abgesagt, darunter das Duell des von Rekordnationalspieler Lothar Matthäus trainierten Erstligisten Maccabi Netanya mit Maccabi Tel Aviv. Matthäus hatte zuletzt erklärt, eine vorzeitige weiter
  • 304 Leser

NOTIZEN

Polizeinotruf per Fax Stuttgart. Per Fax die Polizei alarmieren: Hör- und sprachbehinderte Menschen können sich ab sofort mit dem Faxnotruf 110 direkt an ihre jeweils zuständige Polizeidienststelle wenden. Bei allen Präsidien und Direktionen würden die Faxe nun direkt von der Einsatzzentrale entgegengenommen, teilte das Innenministerium in Stuttgart weiter
  • 340 Leser

NOTIZEN

Datenschutz rügt Daimler In Untertürkheim hat der Stuttgarter Autokonzern Daimler ärztliche Diagnosen und Krankheitsursachen von Mitarbeitern abgefragt und darüber intern diskutiert. Das haben Datenschutzbeauftragte in einem Prüfbericht beanstandet. Mit dem Verfahren wollte die Firma Fehlzeiten verringern und Mitarbeiter nach Krankheiten besser wiedereingliedern. weiter
  • 606 Leser

Oettinger lädt 2000 Gäste zum Empfang

Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) verlässt in diesem Jahr für seinen traditionellen Neujahrsempfang die Landeshauptstadt und lädt nach Freiburg ein. Erwartet werden an diesem Freitag mehr als 2000 geladene Gäste sowie zahlreiche Künstler, teilte das Staatsministerium in Stuttgart mit. Mit einem umfangreichen künstlerischen Programm werde die weiter
  • 282 Leser

Oettinger: 'Unternehmerisches Vermächtnis bleibt'

'Die Nachricht vom Tod von Adolf Merckle hat mich tief erschüttert. Baden-Württemberg verliert eine große Unternehmerpersönlichkeit', erklärte Ministerpräsident Günther H. Oettinger. Merckle habe ein mittelständisches Unternehmen von europäischer Bedeutung aufgebaut. Sein unternehmerisches Vermächtnis bleibe. Bundesforschungsministerin Annette Schavan weiter
  • 319 Leser

Piercings frieren an der Haut fest

Unter Null Grad den Körperschmuck entfernen
Piercings in der Nase, am Auge oder am Bauch können bei der herrschenden Kälte zur Gesundheitsgefahr werden. 'Das Metall friert an der Haut fest. Piercings sollte man deshalb unter Null Grad auf jeden Fall herausnehmen', sagte eine Sprecherin der Techniker Krankenkasse (TK). Sonst drohten den zarten Hautpartien um Auge, Nase oder Bauchnabel schmerzhafte weiter
  • 338 Leser

Rossmann erwartet weiteren Umsatzanstieg

Drogeriemarktkette will allein in Deutschland 1000 neue Stellen schaffen
Die Drogeriemarktkette Rossmann erwartet 2009 trotz Konjunkturflaute und Konkurrenzdruck erneut wachsende Geschäfte. Die Unternehmensgruppe rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatz von 4,3 Mrd. EUR. 2008 war der Umsatz bereits um 21,5 Prozent auf 3,85 Mrd. EUR gestiegen. Das Unternehmen betreibt hierzulande zurzeit 1490 Drogeriemärkte (im Ausland 629) weiter
  • 517 Leser

Russland stellt Gaslieferung vereinzelt ganz ein

In Deutschland noch keine Versorgungsprobleme - Türkei, Ungarn und Bulgarien abgehängt
Russland hat nach Angaben des ukrainischen Gasunternehmens Naftogaz seine Erdgaslieferungen nach Europa um zwei Drittel gekürzt. Der russische Gasmonopolist Gazprom habe gestern nur 92 Millionen Kubikmeter Erdgas für Europa geliefert, gegenüber 221 Millionen am Montag und 300 Millionen an den Vortagen. Noch sieht der europäische Verband der Gasversorgungsunternehmen weiter
  • 251 Leser

Sachsen kämpft um Rettung von Qimonda-Werk

. Die Bemühungen zur Rettung des Dresdner Qimonda-Standortes gehen weiter. Die Gespräche mit Qimonda und dem Mutterkonzern Infineon würden fortgesetzt, sagte Sachsens Wirtschaftsminister Thomas Jurk (SPD) gestern nach einer Sondersitzung des Kabinetts. Sachsen stehe zu seiner Zusage von 150 Mio. EUR für die Rettung des Chipherstellers. Nach den Finanzierungszusicherungen weiter
  • 589 Leser

Sainz auf Erfolgskurs

Rallye Dakar: Zwei Briten im Koma
Carlos Sainz fährt bei der Rallye Dakar weiter auf Erfolgskurs. Der zweimalige Rallye-Weltmeister aus Spanien gewann im VW Race Touareg gestern die 4. Etappe und baute dadurch die Führung in der Gesamtwertung aus. Sainz siegte auf dem 459 km langen Teilstück von Jacobacci nach Neuquen in Argentinien in einem 'Foto-Finish'. Der 46-Jährige rettete einen weiter
  • 327 Leser

Senkung des Krankenkassenbeitrags sicher

Ansonsten will die Koalition erst kommende Woche über das Konjunkturpaket II entscheiden
Erst am kommenden Montag wollen sich Union und SPD im Koalitionsausschuss einigen, welche Maßnahmen Teil des Konjunkturpakets II werden. Bisher haben sie nur ihre Ideen ausgetauscht. weiter
  • 260 Leser

Skiunfall kann sehr teuer werden

Bis zu 60 000 Ski- und Snowboardfahrer verunglücken Jahr für Jahr nach Angaben von Stiftung Warentest auf den Hängen der Wintersport-Orte. weiter
  • 333 Leser

Spätstarter am Ball

Werder Bremen und Hertha trainieren wieder
Mit umgekehrten Vorzeichen haben die Spätstarter Werder Bremen und Hertha BSC am Montag als letzte Klubs der Fußball-Bundesliga die Vorbereitungen auf die Rückrunde aufgenommen. Während die in den vergangenen Jahren vom Erfolg verwöhnten Hanseaten ihre in der Hinserie enttäuschende Mannschaft an die Kandare nehmen und damit wieder in die Spur bringen weiter
  • 309 Leser

STICHWORT · GASRESERVEN: Heizungen werden nicht sofort kalt

Selbst bei einer drastischen Einschränkung der Gaslieferungen aus Russland werden die Heizungen in Deutschland nicht sofort kalt. Die Erdgasunternehmen haben sich abgesichert und halten nach Angaben des Außenhandelsverbandes für Mineralöl und Energie Speicherkapazitäten für rund 40 Wintertage vor. Aufbewahrt wird das Gas unter anderem in 46 Untertage-Gasspeichern. weiter
  • 292 Leser

Suche nach 'Phantom' erfolglos

Die Fahndung nach der mutmaßlichen Heilbronner Polizistenmörderin kommt nicht voran. Auch ein Massen-Speichel-Test hat nichts gebracht. weiter
  • 312 Leser

Tragödien vermitteln die Freude am Leben

Der Zuschauer darf nicht auf primitivste Art befriedigt und ermüdet werden, findet Filmemacher Christian Petzold
Er lockt keine Massen in die Kinos, aber auf Filmfestivals wird er regelmäßig gefeiert: Christian Petzold, der Regisseur von 'Jerichow'. weiter
  • 363 Leser

Vögel frieren nicht an

Ein natürlicher Wärmetauscher hilft ihnen
Selbst wenn eisige Temperaturen Seen, Teiche und auch Flüsse zufrieren lassen, sind gesunde Wasservögel nicht in Gefahr. 'Heimische Vögel sind winterfest', teilte der Naturschutzbund in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) mit. Nur kranke oder verletzte Tiere, die sich kaum bewegen würden, könnten im Eis einfrieren. Schwäne, Enten und Co. seien zwar 'barfuß' weiter
  • 432 Leser

Wasserschaden im renovierten Prachttheater

Eine technische Störung hat im frisch renovierten Münchner Cuvilliés-Theater eine Sprinkleranlage über der Bühne aktiviert. Aus 20 Metern Höhe floss mehr als 8000 Liter Wasser auf die Obermaschinerie, die Beleuchtungskörper, die Tonanlage und die gesamten Elektrik des Theaters, teilte das Bayerische Staatsschauspiel mit. Das Wasser habe sich auf der weiter
  • 319 Leser

Weites Land, innere Leere

'Jerichow': Eine Dreiecksgeschichte aus der Provinz mit glänzenden Schauspielern
Eine bekannte Geschichte: Eine Frau zwischen zwei Männern. Und das auch noch in der tristen Provinz. Dennoch ist 'Jerichow' starkes Kino. weiter
  • 309 Leser

Wenn der Schotte 'Ja, mei' sagt

Franz Ferdinand bringen ihr drittes Album heraus
' Franz Ferdinand' sind wieder da - mit einem neuen Album kommen sie auch nach Deutschland. Was Gitarrist Nick McCarthy besonders freut. weiter
  • 335 Leser

Wieder mehr Drogentote in Baden-Württemberg

35 Opfer mehr als im Jahr zuvor - Heroin dominiert nach wie vor
Die Zahl der Drogentoten in Baden-Württemberg ist im Jahr 2008 im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen. Dem Innenministerium zufolge wurden landesweit 190 Drogentote - 35 Opfer mehr als im Vorjahr - registriert. Trotz der Zunahme liegt die Opferzahl jedoch unter dem Höchststand aus dem Jahr 2000, in dem 287 Todesfälle zu beklagen waren, teilte weiter
  • 350 Leser

Leserbeiträge (3)

Erstmal nach sich selber schauen . . .

Zerwürfnis zwischen Kocher und Braun beim VfR Aalen:Da hat es der VfR mal wieder geschafft, seine Professionalität und das Zweitligapotenzial zu beweisen. Dazu meinen herzlichen Glückwunsch!Ich lehne mich jetzt etwas aus dem viel zitierten Fenster, weil mir die Hintergründe für Martin Brauns Entlassung etwas vernebelt erscheinen, allerdings mutet die weiter
  • 3
  • 986 Leser

Am Ende war es wohl ein Neonazi?

Zum Leserbrief vom 31. Dezember: „Und wenn es doch kein Neonazi war?“ Herr Schmid aus Aalen glänzt in seinem Leserbrief aus der Schwäpo-Ausgabe vom 31. Dezember 2008 als Hobby-Chef-Ermittler im Fall des versuchten Mordes am Passauer Polizeichef Manichl, versucht dann aber krampfhaft und schnell den Bogen zur Migrantenkriminalität zu spannen.Er weiter

Es wird unredlich Neid geschürt

Umstellung der Wasserpreise durch die Stadtwerke Aalen:Der Wasserpreis soll umgestellt werden, weg vom Verbrauch - hin zu höherer Grundgebühr. Natürlich ist es lästig, erklären zu müssen, warum immer mehr Geld für immer weniger Leistung gezahlt werden muss. Und damit auch jeder versteht, warum es so sein muss, erklärt der Chef, Herr Cord Müller, auch weiter
  • 4
  • 659 Leser