Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Januar 2009

anzeigen

Regional (141)

Aus den Haushaltsberatungen:

Gemeinderat kippt Erlebniswelt Eisen und Geologie

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat die geplante Erlebniswelt Eisen und Geologie am Tiefen Stollen beerdigt. Und zwar endgültig. Der Versuch von OB Martin Gerlach, neue Zuschüsse vom Land Baden-Württemberg zu bekommen, konnte den Gemeinderat nicht überzeugen. Das sorgte für große Enttäuschung bei der Stadtverwaltung weiter
  • 5
  • 500 Leser
Falsches Medikament: Polizei gibt Entwarnung

Frau mit tödlichem Medikament rechtzeitig gefunden

Wie bereits gemeldet, wurde am heutigen Mittwoch, gegen 10.45 Uhr, in der Limes-Apotheke in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen einer etwa 40 Jahre alten blonden Frau versehentlich 100 Gramm Alaun ausgehändigt. Alaun kann bereits bei Einnahme von 2 Gramm tödlich wirken. Die Polizei konnte nun durch die EC-Kartendaten die Frau rechtzeitig weiter
  • 5
  • 1929 Leser
Falsches Medikament: Polizei gibt Entwarnung

Frau mit tödlichem Medikament rechtzeitig gefunden

Wie bereits gemeldet, wurde am heutigen Mittwoch, gegen 10.45 Uhr, in der Limes-Apotheke in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen einer etwa 40 Jahre alten blonden Frau versehentlich 100 Gramm Alaun ausgehändigt.  Alaun kann  bereits bei Einnahme von 2 Gramm tödlich wirken. Die Polizei konnte nun durch die EC-Kartendaten die Frau

weiter
  • 5
  • 3285 Leser

Unfall im Kreisel

Beim Einfahren in den Kreisverkehr von der B 19 in Richtung Untergröningen übersah in Abtsgmünd ein Autofahrer am Dienstag, 13.1. gegen 17 Uhr einen bereits dort fahrenden Wagen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

weiter
  • 732 Leser

Auffahrunfall

Wo in Westhausen die Bundesstraße 290 in die Bundesstraße 29 mündet, kam es am Mittwoch zu einem Auffahrunfall und etwa 4000 Euro Sachschaden. Die Fahrerin eines Audi A3 musste gegen 7.40 Uhr verkehrsbedingt anhalten, worauf ihr ein Audi A6 ins Heck fuhr. weiter
  • 1121 Leser

Keiler verursacht Verkehrsunfall

Einen Sachschaden von etwa 3500 Euro hat ein kapitaler, etwa 100 Kilo schwerer, Keiler verursacht, als er am Dienstag, gegen 18.20 Uhr auf der Lauchheimer Straße in Bopfingen-Aufhausen vor ein Auto lief. Das Tier war kurz benommen, dann lief es davon. Es musste aber vom Jagdpächter erlegt werden.

weiter
  • 464 Leser

Großaktion gegen Brustkrebs

Rund 18 000 Frauen werden jährlich im Ostalbkreis zum Mammographie-Screening eingeladen
„Wir wollen Tumore in einem frühen Stadium erkennen“, sagt Dr. Thomas Heuchemer, der in Aalen zuständige Arzt für das Mammographie-Screening. Die Reihenuntersuchung zur Erkennung von Brustkrebs ist jetzt auch in der Radiologiepraxis Aalen am Medizinischen Dienstleistungszentrum des Ostalbklinikums gestartet – streng getrennt vom weiter
  • 10
  • 862 Leser
Haushaltsberatungen im Gemeinderat

Schuldenstand der Stadt explodiert

Die Steuereinnahmen der Stadt Aalen brechen ein. Fünf Millionen Euro weniger an Gewerbesteuern hat Städtkämmerer Staiger am Mittwochvormittag im Gemeinderat angekündigt. Das Konjunkturprogramm der Bundesregierung kostet die Stadt weitere 3,5 Millionen Euro. Die Stadt wird vermutlich neun Millionen Euro an Krediten aufnehmen müssen.

weiter
  • 4
  • 377 Leser

SchwäPo-Ausstellung im Rathaus ab heute wieder zu besichtigen

„Aalen 60 Jahre im Spiegel der Zeitung“ heißt die überaus erfolgreiche Ausstellung der Schwäbischen Post. Alte Bilder und Schlagzeilen luden bereits im vergangenen Jahr zu einem Rundgang durch 60 Jahre Stadtgeschichte ein. Wer durch die Ausstellung im Aalener Rathaus schlendert, bleibt schnell an einem Foto, an einem Artikel stehen, erinnert weiter
  • 295 Leser

„Petruschka“ mit den Stenzls

Heute Stuttgarter Liederhalle
Das Fono Forum sprach von einer „kleinen Sensation“, als vor einigen Jahren auf einer Ars Musici-CD Strawinskys Ballett-Schlager „Petruschka“ in einer Gesamtfassung für zwei Klaviere und Schlagzeug auf den Markt kam. Zum ersten Mal wird diese Fassung in der „Originalbesetzung“ mit Hans-Peter und Volker Stenzl sowie weiter
  • 369 Leser
Kurz und Bündig
Rheuma-Liga Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe der Rheuma-Liga trifft sich zum monatlichen Treffen am Donnerstag, 15. Januar, um 18.30 Uhr bei der IKK in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 155 Leser
Kurz und Bündig
Rentensprechstunde In den Räumen des VdK-Kreisverbands Gmünd, Kappelgasse 13, findet am Donnerstag, 15. Januar, eine Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung mit Direktor Wolfram Reif von 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr statt. weiter
  • 271 Leser
Kurz und Bündig
Anfängerschwimmkurs Die Gmünder DLRG bietet ab Mittwoch, 14. Januar, einen zehnwöchigen Anfängerschwimmkurs (von 18 bis 18.45 Uhr) für Kinder an. Info und Anmeldung bei Sigrid Kreutter, Tel. (07172) 9152837. weiter
  • 274 Leser
Kurz und Bündig
Reisemobilclub Der Reisemobilclub Ostalb hat am heutigen Mittwoch, 14. Januar, ab 18 Uhr Clubabend mit Jahresessen im MTV-Heim Aalen. weiter
  • 496 Leser
Kurz und Bündig
Alte Meister Die Kunsthistorikerin Ulla Katharina Groha beginnt die Reihe „Alte Meister“ mit einem Vortrag über Lucas Cranach den Älteren am Donnerstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz. weiter
  • 270 Leser

Bedarfsbörse

Adelmannsfelden. Der Musikverein Adelmannsfelden veranstaltet am Samstag, 31. Januar, eine Kinderbedarfsbörse in der Otto-Ulmer-Halle von 13.30 bis 15.30 Uhr. Verkauft wird aktuelle Kleidung für Kinder in den Größen 50 bis 152, Spielzeuge aller Art, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze, Kinderfahrzeuge, Fahrräder und vieles mehr. Interessierte weiter
  • 247 Leser

Erste Sitzung

Unterschneidheim. Der Gemeinderat Unterschneidheim trifft sich am Montag, 19. Januar um 19 Uhr im Rathauses zur ersten Sitzung im neuen Jahr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Informationen zum Projektbeginn „Gemeindliche Konzeption zur Eindämmung des Landschaftsverbrauchs – Gebäude- und Bauflächenmanagement in Unterschneidheim“ weiter
  • 261 Leser

Pavel: Land ist für Erlebniswelt Eisen verantwortlich

Bilanz Leader-Aktionsgruppe
Die Landräte Hermann Mader und Klaus Pavel sind zufrieden, wie die Leader-Aktionsgruppe sich um EU-Zuschüsse bemüht hat. Für gekippte Projekte wie etwa die Erlebnis welt Eisen und Geologie in Aalen machen sie das Land verantwortlich. Aalens OB Martin Gerlach hatte Pavel die Schuld gegeben. weiter
  • 251 Leser

Schlecht für Pflanzen

Streusalz hilft auf Straßen, schadet aber der Botanik
Der Winter hat die Ostalb fest im Griff. Hausbesitzer und Autofahrer kämpfen dagegen mit den Tücken des Glatteises. Auch für Pflanzen ist der Einsatz von Streusalz nicht immer folgenlos. Obst- und Gartenbauberater Franz-Josef Klement vom Landratsamt informiert über die verschiedenen Ursachen von Salzschäden an Pflanzen und wie sie vermieden werden weiter
  • 139 Leser

Ivo Gönner spricht im Bürgerhaus

Neujahrsempfang in Lorch
Der Neujahrsempfang der Stadt Lorch beginnt am Sonntag, 18. Januar, um 11 Uhr im Bürgerhaus. Als Gastredner kommt Ivo Gönner. Alle Bürger sind eingeladen. weiter
Kurz und Bündig
Rathaus geschlossen Das Rathaus in Kirchheim ist am Mittwoch, 14. Januar, wegen einer Schulung ganztägig geschlossen. weiter
  • 1162 Leser
Kurz und Bündig
Diskussion Die Partei „Die Linke“ veranstaltet einen Diskussionsabend zum Thema Wirtschaftskrise. Der beginnt am Donnerstag, 15. Januar, um 19 Uhr im Gasthaus „Bären“ in Bopfingen. weiter
  • 722 Leser

Weihnachten ist vorbei – vorläufig

Aus und vorbei: Auch am City-Center entfernten Arbeiter gestern die Weihnachtsdekorationen, bald wird schon für die Fasnet dekoriert. Kleiner Trost für alle, denen es fehlt: Schon im November wird die Gmünder Innenstadt wieder weihnachtlich erstrahlen. (Foto: Tom) weiter
  • 303 Leser

Schulden plagen den TSV 1871 Nördlingen

Minus von 117 000 Euro
Es schlug ein wie eine Bombe als Helmut Beyschlag, der Vorsitzende des TSV 1871 Nördlingen und sein Stellvertreter, Wolfgang Winter, im Vorfeld zu einer außerordentlichen Generalversammlung an die Öffentlichkeit gingen und bekundeten, dass der Verein mit 117 000 Euro tief in die roten Zahlen geraten sei. weiter
  • 5
  • 249 Leser

4303 Euro in Schechingen und Leinweiler

Unter dem Motto „Kinder suchen Frieden“ waren in diesem Jahr bei eisiger Kälte wieder Ministranten, Ministrantinnen und Jugendliche aus der Kirchengemeinde in Schechingen und Leinweiler unterwegs, um die Häuser und Wohnungen zu segnen. Sie baten um Spenden für das Kindermissionswerk. Es kam eine beachtliche Summe von 4303 Euro zusammen. weiter
  • 107 Leser

Bewegung ist sein Naturell

Der Gmünder Medienkünstler Walter Giers hat sein Archiv im Schmiedturm geöffnet
Die Gmünder Museumslandschaft ist – wie schon berichtet – um eine außergewöhnliche Galerie reicher: Walter Giers baute sein Archiv im Schmiedturm zum Museum aus. Jeden Samstagnachmittag können die Besucher in die Pionierzeit der Elektronischen Kunst eintauchen, Stockwerk für Stockwerk kuriose Objekte entdeckend. weiter
  • 629 Leser
frisch gepresst
Volle Pulle„Ein Liederreigen, wie er abwechskungsreicher und zauberhafter nicht sein könnte“; das verspricht der Text im Booklet zur neuen CD von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“. Mehr noch. „Wunderbare Worte und ergreifende Melodien.“ Wer die 18 Lieder von „Henderscheviersche“ vernommen hat, weiter
  • 609 Leser

1450 Unterschriften

Essingen sammelte Unterschriften gegen Wahlkreisreform
Gestern lief die Frist der von der Essinger Gemeinde ins Leben gerufenen Unterschriftenaktion ab. Rund 1450 Essinger sprachen sich gegen die geplante Wahlkreisreform aus, laut der Essingen dem Wahlkreis Schwäbisch Gmünd zugeordnet werden soll. weiter
  • 465 Leser
Kurz und Bündig
Volksliedersingen und Gesprächsgruppe. Im Seniorenzentrum am Seltenbach in Essingen, ist am Mittwoch, 14. Januar, ab 14.30 Uhr ein offenes Volksliedersingen mit Wilfried Ribnitzky. Ebenfalls am Mittwoch trifft sich ab 19 Uhr in der Senioren-Begegnungsstätte die Gesprächsgruppe „Pflegende Angehörige“. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. weiter
  • 360 Leser
Kurz und Bündig
Malwerkstatt Die Künstlergruppe Essingen trifft sich wieder im alten Rathaus am Donnertag, 15. Januar, um 20 Uhr. Gäste sind willkommen. weiter
  • 242 Leser
Kurz und Bündig
„Paulus- Missionar und Grenzgänger?!“ Einen Vortrags- und Gesprächsabend mit Domkapitular Prälat Hubert Bour zu diesem Thema gibt’s am Donnerstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr, im katholischen Gemeindezentrum Neresheim. weiter
  • 359 Leser
Kurz und Bündig
Blutspende Das Deutsche Rote Kreuz bittet um Blutspenden am Freitag, 16. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle in Neresheim-Elchingen. weiter
  • 160 Leser
Kurz und Bündig
„Piratenfasching“ ist auch dieses Jahr das Motto der Faschingsveranstaltung in der Dorfmerkinger Turn- und Festhalle. Die Party findet am Samstag, 17. Januar, ab 20 Uhr statt. Weitere Infos unter www.voyage-web.de. weiter
  • 339 Leser
Kurz und Bündig
Infoveranstaltung Die EnBW ODR plant in Elchingen den Ausbau des Erdgas- und Telekommunikationsnetzes. Hierzu gibt es am Mittwoch, 21. Januar, um 19 Uhr, in der Turn- und Festhalle Elchingen einen Infoabend. weiter
  • 272 Leser

Fleißige Probenarbeit

Hauptversammlung des Gesangvereins Sangesliebe Bronnen
Äußert harmonisch ist die jüngste Hauptversammlung des Gesangsvereins Bronnen verlaufen. Auf der Agenda standen unter anderem Wahlen. weiter
  • 329 Leser

RVO-Schützen feiern ihre neuen Könige

Thomas Rupp ist Jugendkönig, Marcel Kurz Schützenkönig und König der Könige Jürgen Goldmann
Einer der Höhepunkte im Jahr der Ohmenheimer RVO-Schützen ist der Festabend mit den Ehrungen der bestplatzierten Schützen, an dem auch die Auszeichnungen vom Königsschießen verliehen werden und die Königsproklamation eingebunden ist. weiter
  • 527 Leser
Kurz und Bündig
Neujahrsempfang Der Gewerbe- und Handelsverein trifft sich am Donnerstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr zum Neujahrsempfang im Gasthaus Lamm in Hüttlingen. Es sprechen GHV Vorstand Albert Winkler und Bürgermeister Günter Ensle. weiter
  • 934 Leser
Kurz und Bündig
Herzsport In dem Fitnessraum der TSV-Sporthalle in Hüttlingen werden jeden Mittwoch ab 15.30 Uhr Trainingsstunden für Koronarsport/ Herzsport angeboten. Informationen bei Elfi Werner (07361) 78294 weiter
  • 476 Leser
Kurz und Bündig
Verwaltungsausschuss Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Abtsgmünd tagt am Donnerstag, 15. Januar, um 17 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Es geht um die Vorberatung des Haushaltsplanes der Gemeinde. weiter
  • 643 Leser

Ziel: neue Räume für die Verwaltung

Reinhold Daiss will weiterhin ehrenamtlicher Bürgermeister in Obergröningen bleiben
Nicht mit Visionen, sondern mit klaren Fakten wartete Reinhold Daiss in Obergröningen bei seiner Bewerbung als ehrenamtlicher Bürgermeister von Obergröningen auf. Rund 50 Bürger spendeten ihm nach seinen Darlegungen viel Applaus. Vor allem als er klar machte, dass er sich mit ganzer Kraft einsetzen will – zumal er im kommenden Jahr nicht mehr weiter
  • 426 Leser
Kurz und Bündig
Technischer Ausschuss Die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses in Oberkochen ist am Mittwoch, 14. Januar, um 16.30 Uhr, im Rathaus. weiter
  • 992 Leser
Kurz und Bündig
Neujahrskonzert Die Schülerbands des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen, Undead Rock, Jets to Unknown und Röggig, spielen am Montag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im Café Podium in Aalen. weiter
  • 828 Leser

Initialzündung beim Sportcamping

Neujahrsempfang beim Städtepartnerschaftsverein stand im Zeichen des anstehenden Jubiläums
Als Karl-Maria Riede 1971 bei einem Sportcamping an der Atlantikküste die Familie von Jean-Pierre Boulanger traf, dachte noch kaum jemand, dass dies die Basis für eine tief greifende und mit Leben erfüllte Städtepartnerschaft werden sollte. weiter
  • 493 Leser

Die Sonne kann nicht immer scheinen

Leute heute (178): Der Wasseralfinger Tim Abramowski ist seit zwei Jahren Wettermelder für SWR3
Das Wetter. Die einen reden darüber, wenn ihnen nichts anderes einfällt, die anderen finden es spannend. Der junge Wasseralfinger Tim Abramowski gehört zu den letzteren. Gerade einmal fünf Jahre alt war Tim, als er begann, sich für den Wechsel von Regen, Sturm und Sonne zu interessieren. Seit zwei Jahren ist der 17-Jährige nun Wettermelder für weiter
  • 4
  • 791 Leser

Unfall auf der B 19 bei Untergröningen fordert Todesopfer

Ein 24-jähriger Fordfahrer war am Dienstagmittag gegen 11.45 Uhr auf der B 19 von Untergröningen in Richtung Abtsgmünd unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er nach Polizeiangaben die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Dabei touchierte er zuerst das Heck eines entgegenkommenden Lastkraftwagens und prallte schließlich mit der weiter
  • 818 Leser

Zeit für Reformen

Kennen Sie das auch? Sie sind sich bombensicher, dass sich ihre vom Winter geplagten Hände „rauh“ anfühlen, und nicht „rau“. Und dass Sie auf Glatteis „achtgeben“ und nicht „Acht geben“. Und dass Sie heute noch etwas „zustandebringen“, nicht „zustande bringen“. Es ist die neue, weiter
  • 233 Leser
Polizeibericht
Schülerin verletztAalen-Unterrombach. Ein 46-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Dienstagmorgen, 13. Januar, in einer Fahrzeugkolonne die Neßlauer Straße in Unterrombach Richtung Stadtmitte. Kurz nach der dortigen Bushaltestelle kam es zur Kollision mit einer zwölfjährigen Schülerin, die ihrerseits von links kommend über die Straße sprang. Das Kind weiter
  • 366 Leser
Aus der Region
Pilotprojekt Heidenheim. Neben Lörrach und Rottweil ist der Landkreis Heidenheim einer von drei Pilotlandkreisen eines Forschungsprojekts. Ziel des Projektes ist es, den schnellen Internetzugang auch im ländlichen Raum voranzutreiben. Zum Auftakt haben sich Vertreter der Kommunen, Versorger und Provider erstmals an einen Tisch gesetzt, um über das weiter
  • 200 Leser

AGV 44 in Esslingen

Besuch beim Weihnachtsmarkt und der Sektkellerei Kessler
Über rege Beteiligung freute sich der AGV 44 beim Besuch des Weihnachtsmarkts in Esslingen und der Sektmanufaktur Kessler. weiter

Ambitionierte Ziele für das neue Jahr

Hauptversammlung des Musikvereins Unterschneidheim
Die Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der jüngsten Generalversammlung des Musikvereins Unterschneidheim, die in der vergangenen Woche im Gasthaus „Lamm“ stattfand. weiter
  • 436 Leser
Zur Person

Ernst Hofmann

Adelmannsfelden Der Langlaufpionier des TSV Adelmannsfelden, Ernst Hofmann, konnte jetzt seinen 80. Geburtstag feiern. Wintersport, und insbesondere Skilanglauf und Skispringen, sind nicht nur in Adelmannsfelden, sondern auch auf Bezirksebene, untrennbar mit seinem Namen verbunden.Viele Meisterschaften auf Bezirksebene, Pokale und Urkunden zieren noch weiter
  • 293 Leser

„Ruabagoischder“gehen um

Erste Maskentaufe der „Ruaba Hafa Zunft“ lockt hunderte Besucher nach Kerkingen
Pünktlich zur Geisterstunde in der Nacht auf vergangenen Sonntag wurden 41 Hästräger der neu gegründeten „RuHazu Kerkingen“ getauft. Damit sind sie als offizielle „Ruabagoischder“ der „Ruaba Hafa Zunft“ Kerkingen aufgenommen. weiter
  • 4
  • 379 Leser

Königsproklamation und Preisschießen

Moritz Deger und Stefan Strobel sind die neuen Schützenkönige beim Schützenverein Dirgenheim
Königsfeier hat der Schützenverein Dirgenheim abgehalten. Die Schützenkönige sind in diesem Jahr Moritz Deger bei der Jugend und Stefan Strobel in der Schützenklasse. weiter
  • 518 Leser
Kurz und Bündig
Seniorennachmittag In Röttingen sind am Mittwoch, 14. Januar, alle Seniorinnen und Senioren zu einem gemeinsamen Nachmittag eingeladen. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Gasthaus „Hirsch.“ weiter
  • 153 Leser
Kurz und Bündig
Seniorennachmittag II in Hülen ist am Donnerstag, 15. Januar. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Gasthaus „Alte Post.“ weiter
  • 191 Leser
Kurz und Bündig
Kirchenkonzert Der Musikverein Westhausen präsentiert am Sonntag, 18. Januar, in der St. Mauritius-Kirche in Westhausen ein Kirchenkonzert. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 305 Leser

Die Chancen der Krise nutzen

Zuversichtliche Stimmung beim Jahresempfang des Handels- und Gewerbevereins Westhausen
Politische Reden, lateinamerikanische Kammermusik und ein wirtschaftswissenschaftliches Proseminar: Jahresempfang des HGV Westhausen. weiter
  • 427 Leser

Tolles Sammelergebnis in Jagstzell und Dankoltsweiler

Die Jagstzeller und Dankoltsweiler Sternsinger haben in zwei Tagen die stattliche Summe von 6920 Euro zusammengetragen. Der Erlös kommt den Jagstzellern Pater Anton Schneider von dem Comboni-Missionaren und Schwester Heriberta Erhard für deren Arbeit in Afrika zugute. (Foto: privat) weiter
  • 1177 Leser

Zöbinger Sternsinger sammeln 2410 Euro

Pfarrer Franz Joas i. R. konnte in Zöbingen 25 Sternsinger der Kirchengemeinde St. Mauritius aussenden. Die Kinder und Jugendlichen erledigten ihre Aufgabe glänzend und sammelten für die Sternsingeraktion „Kinder suchen Frieden“ stolze 2410 Euro. (Foto: privat) weiter
  • 1530 Leser
Schaufenster
Heute LesungDer russisch-österreichische Chamisso-Preisträger Vladimir Vertlib liest heute, Mittwoch, 16 Uhr, im Rahmen des Projekts „Transkulturelle Literatur – Bilder des Fremden“ an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (Hörsaal I). Die Robert Bosch Stiftung zeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis seit 1985 jährlich weiter
  • 275 Leser

Gorny verlässt Carl Zeiss Vision

Wechsel in der Geschäftsführung des Brillenglasherstellers - Arne Frank Nachfolger
Mit einem Paukenschlag startet die Aalener Carl Zeiss Vision GmbH ins Jahr 2009. Gestern, am 13. Januar, vollzog sich mit sofortiger Wirkung ein überraschender Wechsel in der Geschäftsführung. Dr. Norbert Gorny (45) verlässt das Unternehmen. Beiratsvorsitzender Arne Frank (50) übernimmt bis zur Bestellung eines Nachfolgers den Vorsitz der Geschäftsführung weiter
Wespels wort-WECHseL
Woher kommt eigentlich „Friedhof“?Aber das weiß doch jedes Kind! Weit gefehlt. Heutzutage denken fast alle beim Wort Friedhof an Friede(n). Schließlich steht auch auf vielen Grabsteinen „Ruhe in Frieden“ (requiescat in pace) - frei von den Nöten, Sorgen und Ängsten dieser Welt. Frieden, ein Ende aller Streitigkeiten und aller weiter
  • 410 Leser
Namen und Nachrichten

Doreen Lenz wird Leiterin der Bibliothek

Ellwangen. Doreen Lenz heißt die neue Leiterin der Ellwanger Stadtbibliothek. Sie wurde vor kurzem mit großer Mehrheit von den Mitgliedern des Verwaltungsausschusses gewählt. Damit tritt die gebürtige Schwerinerin die Nachfolge von Alida Maier an, die Ende März nach über 15 Jahren ihre Tätigkeit bei der Stadtverwaltung beendet und in Altersteilzeit weiter
  • 404 Leser

Erste Hilfe bei Einbruch ins Eis

Aalen. Die Winteridylle verwandelt mit ihren frostigen Temperaturen viele Gewässer in eine geschlossene Eisfläche, teilen die Johanniter in einer Pressemeldung mit. Es komme oft zu Unfällen, da die Eisdecken nicht tragfähig sind. „Wenn es zu einem Einbruch kommt, bleiben wenige Minuten, um sich aus dem Wasser aufs Eis zu retten. Auch ein Erwachsener weiter
  • 152 Leser

Zackig und zickig auf der Bühne

Igginger VfL-Theater stiftet den Erlös des Stücks „Einer spinnt immer!“ für caritative Zwecke
Gute Unterhaltung für einen guten Zweck bot der VfL Iggingen mit dem Theaterstück „Einer spinnt immer!“. Der Erlös kommt der Orgel der Kirchengemeinde Iggingen und der Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom zugute. weiter
  • 490 Leser

Ellwanger Sternsinger sammeln 19 500 Euro

Das zweitbeste Sammelergebnis seit ihrem Bestehen konnten in diesem Jahr die Ellwanger Sternsinger verbuchen. Mit rund 19 500 Euro können sie nun Missionsprojekte in Lateinamerika und Afrika unterstützen. Über 45 aktive Sternsinger besuchten an sechs Tagen rund 400 Ellwanger Häuser und Wohnungen, um für die Ärmsten der Armen Geld zu sammeln. Ein weiter
  • 232 Leser

Positive Erlebnisse für Kinder

Aalen. Die „CaritasFreiwilligenAgentur“ will in Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Aalen ein Projekt für Kinder auflegen. Für diese Aktion werden noch interessierte Menschen gesucht.Für Kinder, deren Familien sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, fehlt oft Zeit und Raum. Sie sind sich oft selbst überlassen und können weiter
  • 3
  • 220 Leser
Kurz und Bündig
Diabetiker-Treffen Im Gasthaus Salvatore in Aalen-Hofherrnweiler, in der Weiler Straße 46, veranstaltet die Diabetiker-Vereinigung-Ostalb am Mittwoch, 14. Januar, um 19 Uhr ein Treffen. Dabei besteht eine Aussprachemöglichkeit mit den Spitzenvertretern des Vereins. weiter
  • 705 Leser
Kurz und Bündig
Trommeln für Erwachsene Die evangelische Erwachsenenbildung Unterrombach bietet am Mittwoch, 14. Januar, um 19.30 Uhr, in Hofherrnweiler, Martin-Luther-Saal, Adlerstraße 30, einen vergnüglichen Trommelabend an. Anmeldung unter Tel. (07361) 44946. weiter
  • 326 Leser
Kurz und Bündig
Blutspendeaktion Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Donnerstag, 15. Januar, von 13.30 Uhr bis 19 Uhr, in der Sporthalle in Unterkochen um Blutspenden. weiter
  • 206 Leser
Kurz und Bündig
Eröffnung der Märchenstube In der Märchenstube in der Beinstraße 4 in Aalen, gibt’s am Freitag, 16. Januar, erstmals einen Abend für Erwachsene. Vier Erzählerinnen lesen ihre Lieblingsmärchen vor. Einlass ist ab 19 Uhr, das Programm beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet vier Euro. weiter
  • 1368 Leser
Kurz und Bündig
Kommunalpolitischer Stammtisch der unabhängigen Wählervereinigung pro Aalen ist am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr, in der Pizzeria „Salvatore“ in Aalen-Hofherrnweiler. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. weiter
  • 370 Leser
Kurz und Bündig
„Architektur für die Zukunft“ ist das Thema des Vortrags, den Prof. Dr.-Ing. Werner Sobek am Freitag, 16. Januar, um 19.30 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Aalen, im Rahmen der Ausstellung „planen, bauen, wohlfühlen“, hält. weiter
  • 1003 Leser

333 Euro für den guten Zweck

Aalen-Unterkochen. Hilfe für körperlich beeinträchtigte Menschen von der Narrenzunft „Bärenfanger“ aus Unterkochen: Zunftmeister Klaus Fischer und Zunftratspräsidentin Traudl Walther übergaben einen Spendenscheck in Höhe von 333 Euro an Bettina Ortwein vom Körperbehindertenverein Ostwürttemberg. Der Körperbehindertenverein ist weiter
  • 221 Leser

Lästermäuler schimpfen ostälbisch

Zum Ostalb-Narrentreffen wollen die „Lästermäuler“ ausnahmsweise die Kreispolitik aufs Korn nehmen
Normalerweise knüpfen sich die Lästermäuler ja die Aalener Lokalprominenz vor. Für das Ostalb-Narrentreffen am Wochenende schimpfen sie aber über Oberzentrum, Limestor und Gymnasiumsstreit, also eher regionale Themen. Was allerdings nicht für weniger Lachtränen sorgen wird. weiter
  • 318 Leser
Kurz und Bündig
Bürgertreff Der Seniorenrat Ellwangen lädt am Donnerstag, 15. Januar um 15 Uhr zum ersten Bürgertreff im neuen Jahr in die Caféteria der Marienpflege. Gezeigt wird eine Imagepräsentation der „guten alten Stadt Ellwangen“. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. weiter
  • 388 Leser
Kurz und Bündig
Frauenfrühstück Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am kommenden Freitag, 16. Januar von 10 bis 11.30 Uhr im Café Ars Vivendi in Ellwangen statt. Eingeladen sind Frauen aller Altersklassen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten oder einfach Lust auf eine gemütliche Kaffeerunde haben. Die Kinderbetreuung weiter
  • 158 Leser
Kurz und Bündig
Krippenführung Die Tourist-Information bietet am Sonntag, 18. Januar um 14.30 Uhr eine öffentliche Krippenführung mit Besichtigung der Krippen in der Basilika St. Vitus und der Evangelischen Stadtkirche an. Treffpunkt ist am Marktplatz (Podium). weiter
  • 315 Leser
Kurz und Bündig
Zauberei in den Faschingsferien Der Verein „Kinderbetreuung Klosterfeld – Verlässliche Grundschule Ellwangen“ bietet in den Faschingsferien vom 25. bis 27. Februar eine Kinderbetreuung an. „Hokus Pokus Fidibus – Zauberei“ lautet das Thema für die Erst- bis Fünftklässler, die von 7.30 bis 12.30 Uhr von ausgebildeten weiter
  • 121 Leser
Kurz und Bündig
„Ausländeramt geschlossen Am Dienstag, 20. Januar, bleibt das Ausländeramt aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen. weiter
  • 206 Leser

Die Landwirtschaftliche Tauschbörse ist noch nicht der große Renner

„Aller Anfang ist schwer“. Das traf gestern auch auf die erste landwirtschaftliche Tauschbörse und Gebrauchtgerätemarkt zu. Zu Beginn boten gerade einmal drei Privatleute Gebrauchtgeräte und Landmaschinen an. Ein Landwirt aus Dirgenheim war mit seinem Hänger gekommen und versuchte sein rund 20 Jahre altes Maissägerät für 400 Euro weiter
  • 402 Leser

Keine EU-Zuschüsse für Frauenprojekt

Steybe enttäuscht: Brüssel fördert nicht mit 432 000 Euro das Daphne-Projekt gegen Zwangsverheiratungen
Trotz Bedenken hat der Gemeinderat 2007 grünes Licht für ein Projekt gegen Zwangsverheiratung in Aalen gegeben. Über das EU-Programm Daphne sollten 432 000 Euro nach Aalen fließen, zum Beispiel um zwei Sozialarbeiter anzustellen. Doch Brüssel hat eine Förderung abgelehnt. weiter
  • 5
  • 377 Leser

Marienstatue von Sepp Baumhauer

In Schwaikheim eingeweiht
Der bekannte Gmünder Sepp Baumhauer hat für die katholische Kirche in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) eine Marienstatue für den Altarbereich geschaffen. weiter
  • 134 Leser

Einblicke in der Hochschule Aalen

Aalen. Am heutigen Mittwoch, 14. Januar, findet in den Fakultäten Elektronik, Informatik, Optik und Mechatronik in der Hochschule Aalen ein Studienberatungstag statt. Ab 9 Uhr können Studieninteressierte am Campus auf dem Burren Vorlesungen hören, Labore besichtigen und Fragen stellen.In den modern ausgestatteten Laboren der Elektronik wird gezeigt, weiter
  • 207 Leser

Motorbrand auf der B 29

Plüderhausen. Wegen eines technischen Defekts brach am Montagabend im Motorraum eines Autos auf der B 29 auf Höhe Plüderhausen ein Brand aus. Nachdem der 27-jährige Fahrer, der in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs war, im Rückspiegel Rauch gesehen hatte, fuhr er in den Parkplatz Höhe Plüderhausen ein. Dort wollte er die Motorhaube öffnen, weiter
  • 152 Leser

Neuer Supermarkt in der City?

Citymanager Weiß hofft, dass Edeka, Rewe oder ein anderer Lebensmittler in die Innenstadt kommt
„Wir bemühen uns sehr, dass möglichst schnell ein Lebensmittel-Geschäft in der Aalener Innenstadt eröffnet“, sagt Aalens Citymanager Wolfgang Weiß. Edeka und Rewe seien bereit, eine Filiale zu eröffnen. Gespräche mit einem weiteren Supermarkt seien positiv verlaufen Allerdings fehlt grundsätzlich die passende Fläche: mindestens weiter
  • 5
  • 778 Leser

Mitgliedsbeiträge stabil

Mitgliederversammlung des Modellflug-Clubs Gmünd
Kürzlich fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Modellflug-Clubs Schwäbisch Gmünd statt. Vorsitzender Dieter Ziesel begrüßte hierzu zahlreiche Mitglieder in der Gaststätte „Krone“ in Zimmern. weiter
  • 150 Leser

Zeit für die Gemeinschaft

Feier des Roten Kreuzes für Menschen mit Behinderungen im Haus Kielwein Heubach
Bei seiner traditionellen Feier für behinderte Menschen und deren Angehörige konnte der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd wieder zahlreiche Gäste im Haus Kielwein in Heubach begrüßen. weiter

Mehr Info über Staus

Stuttgart liefert dem Rundfunk Verkehrshinweise
Die Integrierte Verkehrsleitzentrale (IVLZ) in Stuttgart gibt in Zusammenarbeit mit mehreren Radiosendern aktuelle Verkehrsmeldungen bekannt, um so die Information über die Verkehrslage in der Stadt zu verbessern. weiter

Schutzimpfung für Stricher

Stadt will Ansteckungsgefahr im Sex-Gewerbe verringern
Junge männliche Prostituierte in Stuttgart sollen eine Schutzimpfung gegen Hepatitis bekommen. Dieses Projekt der Stadt Stuttgart wird drei Jahre lang aus Mitteln der Europäischen Union finanziert. weiter

Intelligenter Blödsinn in A-Capella-Gesang

Mit ihrer neuen Vokalspott-Show „UÄH!“ startet die A-Cappella-Gruppe Füenf wieder einen furiosen Angriff auf die Lachmuskeln. Der nächste Überfall dieser Art ist in der Fellbacher Schwabenlandhalle zu erwarten und zwar am Samstag, 17. Januar, ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 19 (ermäßigt 17,50) Euro. Karten gibt’s unter Telefon weiter
  • 690 Leser

Bibelwoche im Gmünder Norden

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr beginnt die ökumenische Bibelwoche im evangelischen Gemeindezentrum. Der zweite Teil findet, am 19. Januar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Stephanus in Mutlangen statt. Zur selben Uhrzeit geht's am 22. Januar im evangelischen Gemeindehaus in Großdeinbach weiter. Am 28. Januar gastieren weiter
  • 142 Leser

Gelungene Winterfreizeit in Südtirol

Eine gelungene Winterfreizeit zu Gunsten des Deutschen Roten Kreuzes erlebte eine kleine Gruppe unter der Regie von DSV- Skilehrer Ludwig Haas aus Schwäbisch Gmünd sowie Christina Fossler, einer langjährige Skikameradin aus Winnenden, von woher die Hälfte aller Teilnehmer kamen, im Skigebiet des Zwergkönig Laurin oberhalb von Welschnofen in Südtirol. weiter
Kurz und Bündig
Gesunde Küche Bei der VHS startet am Donnerstag, 15. Januar, der Kochkurs „Italienische Küche“. An drei Abenden, von 19 bis 22 Uhr, leitet Guiseppa D’Annunzio die Teilnehmer an. Anmeldung: Telefon (07171) 92515-0. weiter
  • 293 Leser
Kurz und Bündig
Seniorentreff Die Innenstadtpfarreien Heilig-Kreuz und St. Franziskus laden am Mittwoch, 14. Januar, zum Neujahrsempfang ein. Um 14 Uhr beginnt die Eucharistiefeier in St. Franziskus. weiter
  • 115 Leser
Kurz und Bündig
Selbsthilfegruppe Die Ilco, Gruppe Aalen/Schwäbisch Gmünd, lädt am Mittwoch, 14. Januar, um 15 Uhr Menschen mit Darmkrebs oder Stoma zum Monatstreffen ins MTV-Heim in Aalen ein. Thema : Osteoporose und Sturzgefahr. weiter
  • 282 Leser
Kurz und Bündig
DAK-Beratungsstunden Manfred Raaf hält am Donnerstag, 15. Januar, von 13 bis 17 Uhr Beratungsstunden in Rentenfragen in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20, ab. Telefonische Anmeldung unter: (07171) 92738-11. weiter
  • 257 Leser

OB Leidig als Freudenbringer

Ortschaftsratssitzung in Hussenhofen mit positiven Aspekten
Eitel Freude verbreitete gestern Abend Gmünds Oberbürgermeister Wolfgang Leidig, als er dem Ortschaftsrat in Hussenhofen auf seiner Sitzung im Bezirksamt gute Nachrichten überbrachte. Dabei freute man sich besonders darüber, dass es nun mit der Verlegung des alten Sportplatzes Wirklichkeit wird. weiter

Start für Planung am Kirchplatz

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig informiert Bezirksbeirat über Haushalt
Lärmschutz am Friedhof, Neugestaltung des Kirchplatzes und Parkplätze an der Feuerwehr – alles Dinge, die am Rehnenhof und in Wetzgau 2009 geplant beziehungsweise umgesetzt werden. Über diese Vorhaben informierte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern die Bezirksbeiräte. weiter

Ein Energiebündel wird 80

Die Autorin von 38 Theaterstücken, Lisa Elser aus Weiler, feiert heute einen runden Geburtstag
„Wo ist die Zeit geblieben?“, schaut Lisa Elser fragend vom Tisch hoch. Gute Frage, zumal es kaum zu glauben ist, dass sie heute ihren 80. Geburtstag feiert. Aus ihrer Feder flossen bislang 38 Singspiele und Theaterstücke, unter anderem für ihr Heimatdorf Weiler. Die Mutter von fünf Kindern freut sich schon auf den 24. Januar, wenn das weiter

Immer um andere gekümmert

Klara Grimminger aus Hussenhofen wird heute 100 Jahre alt
Ihre Verwandten nennen sie liebevoll „Tante Klara“. Kein Wunder, hat sie sich doch um 15 Geschwister und schließlich um einige derer Kinder gekümmert. Heute feiert sie ihren 100. Geburtstag im Johannes-Brenz-Haus in Schwäbisch Gmünd. weiter

Karate für Späteinsteiger

Neuer Kurs der SSV Täferrot
Einen Karatekurs für Späteinsteiger bietet die Spiel- und Sportvereinigung Täferrot ab 19. Januar in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot von 19 Uhr bis 21.30 Uhr. weiter
  • 173 Leser

Dr. Hammer braucht keine Bodyguards

Der Messerundgang in Ellwangen wird für den Dinkelsbühler Oberbürgermeister kein Spießrutenlaufen
Mancher hatte gar nicht damit gerechnet, dass der Dinkelsbühler Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer überhaupt nach Ellwangen auf den Kalten Markt kommen würde, nachdem seine erfolgreiche B-25-Sperrung die Gemüter doch sehr erhitzte. Doch er war da und stellte sich in aller Ruhe eventuellen Diskussionen. weiter
  • 5
  • 648 Leser

Zur Jahresfeier der TSF Gschwend

Gschwend. Die Turn- und Sportfreunde Gschwend laden am Samstag, 17. Januar, zur Jahresfeier in die Gemeindehalle. Der Saal öffnet um 18 Uhr, das Programm beginnt um 19.30 Uhr. Neben den Abteilungen Fußball, Leichtathletik, Turnen und dem Stammtisch-Frauen dürfen sich die Gäste auf die Gaildorfer Schlossgarde und Aerobicabteilung des TSV Gaildorf weiter
  • 134 Leser

Über Osteoporose

Durlangen. Mit seinem Vortrag „Osteoporose muss nicht sein“ gastiert Dr. Jürgen Wacker, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, innerhalb des Durlanger VHS-Programms am Montag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im Schulhaus in Durlangen. Der Vortrag soll die Risikofaktoren der Osteoporose, das klinische Bild, Diagnostik, Prävention und die weiter
  • 106 Leser

Gemeindeforum

Am Sonntag in Waldstetten
Mit einem Gemeindeforum beginnt am Sonntag, 18. Januar, um 14 Uhr in der Erlöserkirche die Visitation der evangelischen Kirchengemeinde Waldstetten durch Dekan Immanuel Nau. weiter

„Derf’s mehr sein?“

Werner Deblers vergnüglicher Vortrag über Redewendungen
Ohne viel Federlesens rückte Werner Debler seinem Publikum auf die Pelle: das allerdings nur im übertragenen Sinne, denn sein Vortrag, den er am Montag auf Einladung des Arbeitskreises Alt-Gmünd hielt, drehte sich um Bedeutung und Ursprung deutscher Worte und Redewendungen. weiter

Gmünd wieder bunt und schräg

Narren stehen in Startlöchern für Prunksitzung, Guggentreffen und Gaudiwurm
Die Narren in und um Gmünd stehen in den Startlöchern: Mit Prunksitzung, Guggentreffen, Rathaussturm und Fasnetsumzug machen sie wieder Lust auf ein buntes, schräges und lautes Treiben, um dem Winter auch im Remstal den Garaus zu machen. weiter
Polizeibericht
Unfall beim Überbrücken Schwäbisch Gmünd. Zu spät erkannte ein Autofahrer am Montag gegen 21 Uhr ein auf der Richard-Bullinger-Straße stehendes Auto, das wegen eines Defektes überbrückt werden musste. Er fuhr gegen das Heck des stehenden Autos, das durch die Wucht des Aufpralles gegen das „überbrückende“ Auto geschoben wurde. Die weiter
  • 128 Leser

Irland durch die Linse

Schwäbisch Gmünd. Ein Architekturpraktikum in Irland hat Yannick Pfeifer, Schüler des Scheffold-Gymnasiums, genutzt, um sich die Landschaften der grünen Insel durch Auge und Kameraobjektiv anzueignen. Nun zeigt der junge Fotokünstler die Ergebnisse seiner Arbeit ab Freitag, 16. Januar – Eröffnung ist um 18 Uhr – bis zum 13. Februar weiter

Zwei Lösungen

St. Josef mit Vorschlägen über Verkehrsführung Katharinenstraße
Zur künftigen Verkehrsführung im Bereich der Katharinenstraße vertreten die Gehörlosenschule St. Josef und die Stadtverwaltung unterschiedliche Ansichten. Inzwischen gibt es alternative Vorschläge, die das Stuttgarter Büro Archiplan für St. Josef ausgearbeitet hat. weiter
  • 3
  • 439 Leser

Röhren werden nicht zu Kletteranlage

Hubschrauber-Aktion am Sonntag am Heubacher Fernsehturm war genehmigt
Genehmigt gewesen sei die Hubschrauberaktion vom Sonntag, bei der Teile des Heubacher Fernsehturmes abmontiert und abtransportiert worden waren. Damit widerspricht Bürgermeister Klaus Maier anderslautenden Berichten einer anderen Tageszeitung in Gmünd. Auch stimmt es nicht, dass die abmontierten Röhren demnächst als Eiskletterturm dienen sollen. weiter
  • 1
  • 109 Leser

Autohändler hoffen auf Starthilfe vom Staat

Gmünder Händler begrüßen Bezuschussung und klare Richtlinien für schadstoffabhängige Kfz-Steuern
Ab 1. Juli gibt’s beim Neuwagenkauf 2500 Euro vom Staat. Voraussetzung ist, dass man seinen – mindestens zehn Jahre alten – Gebrauchtwagen abmeldet. Verbrauchern soll so der Kauf klimafreundlicher Neufahrzeuge schmackhaft gemacht werden. weiter

Größter Vollmond

So eindrucksvoll präsentiert sich der Mond derzeit nicht nur bei Straßdorf. Es ist „der größte Vollmond des Jahres“, erklären Astronomen. Auf seiner Umlaufbahn befindet sich der Trabant derzeit in unmittelbarer Erdnähe und erscheint daher fast 14 Prozent größer und 30 Prozent heller als der „kleinste“ Vollmond diesen weiter
  • 307 Leser

Entscheid über Bürgerentscheid

Stadträte werden als erste über Ergebnis der Unterschriftensammlung informiert
Spannend sind beide: Die Stellungnahmen der Fraktionen zu Gmünds Haushaltsplan 2009 und der Bürgerentscheid über das Postgebäude stehen heute auf der Tagesordnung des Gemeinderates. weiter
  • 280 Leser

Der Teppichklopfer

Wer kann sich eigentlich noch an das etwa 78 Zentimeter lange, geflochtene Weidenrohr erinnern, das eigentlich nur für staubige Teppiche gedacht war, doch oft bewitzelt und außerdem andersweitig missbraucht wurde? Man peilte als Klopfsüchtiger den über einer Stange hängenden Teppich an und schlug auf ihn ein, dass einem der Staub nur so um die weiter

3D-Trend bei Filmen

Carl Zeiss stellt mit Cinemizer Voraussetzung für 3D bereit
In der Filmindustrie gehören 3D-Produktionen zu den Trends. Heiß diskutiert wurde das Thema auf der Messe „Macworld“ in San Francisco. Experten wie der Dreamworks-Produzent Jeffrey Katzenberg prognostizieren, dass mittelfristig die meisten Kinofilme in 3D gezeigt werden. Carl Zeiss reagiert mit seinem Cinemizer Plus auf diese Entwicklung. weiter
  • 4
  • 627 Leser

Keinen Meter aufeinander zu

Informationsveranstaltung zum Thema Ethylen-Pipeline enttäuscht die Dewanger Bürger
„Ich bin tief enttäuscht, das war völlig dilettantisch“, mit diesen Worten fasste Dewangens Ortsvorsteherin Margit Schmid (CDU) ihre Gefühle zusammen, als eine weitere Informationsveranstaltung zur geplanten Etyhlen-Pipeline Süd zu Ende ging. Im Gasthof Adler sollte es dabei um eine von der Wohnbebauung abgerückte Trassenvariante gehen, weiter
  • 3
  • 479 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDKlara Grimminger, Goethestraße 43, zum 100. Geburtstag.Schwester Romana, Bergstraße 20, zum 87. Geburtstag.Hans Kolb, Kolomanstraße 35, zum 81. Geburtstag.Gertrud Großmann, Kiesäcker 28, zum 79. Geburtstag.Adolf Tischler, Klarenbergstraße 200, zum 78. Geburtstag.Lilli Fangrat, Oderstraße 39, Bettringen, zum 78. Geburtstag.Zlatko weiter

Gemeinderat für Tafelladen

Heubach. Ohne Gegenstimme genehmigte am Dienstagabend der Heubacher Gemeinderat die Einrichtung eines so genannten Tafelladens in einem Raum im Übelmesser-Komplex an der Adlerstraße (wir berichteten am 9. Januar). Bürgermeister Klaus Maier wies darauf hin, dass es „auch in Heubach“ mehr Armut gebe, als man denke. In solchen Tafelläden weiter
  • 138 Leser

Heubach will Gmündern aus der Patsche helfen

Schulmuseum darf bleiben
„Den Gmündern aus der Patsche helfen“, so nannte es gestern BL-Stadtrat Fritz Krauß. Der Gemeinderat genehmigte dem Gmünder Schulmuseumsverein, sein historisches Klassenzimmer „bis auf weiteres“ im Schloss auszustellen. weiter
Kommentar

Wohl richtig

Keine Steuererhöhung, sogar eine kleine Gebührensenkung und viel Geld, das investiert wird. Das sind die guten Nachrichten für die Bürger. Richtig ist die Marschrichtung, die die Verwaltung aufzeigt: Bis 2015 soll die Stadt eine neue Sporthalle, eine neue Schwimmhalle, große Teile der Nordumgehung und womöglich eine neue Stadthalle kriegen. Davon weiter
  • 155 Leser

Mehr Badseegäste als im Sommer

Mitglieder der DLRG Gschwend kontrollieren Eisdicke und halten Wache
15 Zentimeter dick war das Eis am vergangenen Wochenende. So kamen die Besucher in Massen an den See – trotz der Hinweise der Gemeindeverwaltung auf die Benutzung des Badseegeländes auf eigene Gefahr. weiter

Start mit Sturm durch Hintertür

Seit 30 Jahren erklingt der Schlachtruf „Wäschgölt ahoi!“ bei den Waldstetter Wäschgölten
Was 1979 als laues Lüftchen beim ersten Rathaussturm begann, hat sich in der Zwischenzeit gemausert: Die Waldstetter Wäschgölten zählen zu den größten und aktivs-ten Fasnachtsvereinen in der Region. Ihr Ruf – „Wäschgölt ahoi!“ – ist weit über die Grenzen des Ost-albkreises und der Region bekannt. Dieses Jahr feiert der weiter
  • 466 Leser

Verschuldung „auf Kante“

Heubacher Gemeinderat diskutiert den Etatentwurf der Verwaltung
Eine Art Heubacher Konjunkturprogramm: So beschreibt Bürgermeister Klaus Maier den Haushaltsentwurf, den er gestern präsentierte. Denn mehr als sechs Millionen Euro werden in Investitionen gesteckt. Wermutstropfen ist die Verschuldung, die um rund drei Millionen Euro steigt. weiter

Fleißige Sternsinger in Horn

In Horn ist die Sternsingertradition lebendig. Trotz bitterer Kälte zogen zwei Sternsingergruppen los, um Geld zugunsten der Aktion Dreikönigssingen zu sammeln. Auch in diesem Jahr mit großem Erfolg. Mit 1730 Euro wurde ein Sammelergebnis erreicht, das sich sehen lassen kann. Durchgefroren, müde, aber äußerst zufrieden kamen am Abend alle zum weiter

Geschenke nach dem großen Fest

Aalen-Wasseralfingen. Wer würde sich nicht über „nachweihnachtliche“ Geschenke freuen? Einigen Personen war diese Freude vergönnt. Während einer feierlichen Preisübergabe des Gewerbe- und Handelsverein Wasseralfingen wurden im Schuhhaus Bolsinger 48 Einkaufsgutscheine der Wasseralfinger Fachgeschäfte und Gaststätten an die Gewinner weiter
  • 475 Leser

Dreikönigs-Schießen mit erfolgreicher Jugend

Kürzlich veranstaltete die Jugend von der SGi Waldhausen ihr traditionelles Dreikönigs-Schießen mit Bewirtung und Weißwurstfrühstück. Im sehr gut besuchten Vereinsraum ließen sich die Schützen das gute Weißwurstfrühstück schmecken und erzielten nebenbei auch noch gute Ergebnisse. Bestplatzierter Schütze war Ralf Brix mit einem 90,5-Teiler. weiter
  • 107 Leser

Kenia-Vortrag

Alfdorf. Referentin Barbara Weber wird die Landfrauen Alfdorf am 19. Januar nach Kenia entführen. Sie wird über die landwirtschaftliche Situation, die Wasserproblematik und die Probleme mit Aids in Afrika informieren. Beginn ist um 14 Uhr in der Ratsstube Alfdorf. Gäste sind willkommen. weiter
  • 1255 Leser

Das Potenzial nutzen

Generalversammlung beim Musikverein „Edelweiss“ Weitmars
Die aktive Kapelle eröffnete mit dem „Bozner Bergsteiger-Marsch“ die ordentliche Generalversammlung des Musikvereins „Edelweiss“ Weitmars. Vorsitzender Ralf Duschek begrüßte alle und blickte zurück. Ehrungen und Berichte standen an. weiter
  • 528 Leser

Neue Praxis für Physiotherapie eröffnet

In der Lindenstraße 25 (ehemals Möbel Kling) in Ellwangen wurde jetzt eine Praxis für Physiotherapie eröffnet. Das „REHAmed“ ist montags bis freitags von jeweils 8 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Termine können unter (07961) 5695466 vereinbart werden. Zum Angebot zählen sämtliche bekannte Formen der Physiotherapie – weiter
  • 357 Leser
Wir gratulieren
Bopfingen. Kreszentia Schiferle, Hadergasse 27, zum 77.; MathildeNieß, Nördlinger Straße 8, zum 93., und Josefine Weber, Schmaler Weg 15, zum 77. Geburtstag.Oberkochen. Lothar Hanke, Am Holunderrain 14, zum 76.; HerminaTurcu, Adolph-Kolping-Straße 1, zum 86., und Ioan-Silviu Turcu, Adolph-Kolping-Straße 1, zum 89. Geburtstag.Westhausen. Karl Lenz, weiter
  • 180 Leser

Kinderbedarfsbörse

Durlangen. Am Samstag, 31. Januar, findet von 14 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse des Kindergartens Pusteblume in der Gemeindehalle statt. Die Standgebühr beträgt sechs Euro und kommt dem Kindergarten zugute. Reservierungen telefonisch unter (07176) 453974. weiter
  • 211 Leser

Regionalsport (9)

Vertrag aufgelöst

Martin Braun und der Fußball-Drittligist VfR Aalen gehen endgültig getrennte Wege
Das Thema „Martin Braun“ ist endgültig vom Tisch. Der Fußball-Drittligist VfR Aalen hat sich gestern mit dem entlassenen Geschäftsführer über eine Vertragsauflösung geeinigt. „Eine weitere Zusammenarbeit wäre nicht mehr sinnvoll gewesen“, sagt Braun. weiter
  • 5
  • 440 Leser

Traub wechselt zu den Kickers

Zurück zu Edgar Schmitt
Torsten Traub hat einen neuen Verein gefunden. Der beim VfR Aalen ausgemusterte Ex-Kapitän spielt ab sofort für den Konkurrenten Stuttgarter Kickers. Mischa Welm soll unterdessen kein Thema mehr sein. weiter
  • 279 Leser

Top-Leistungen im Ring

„Fight-Night-Gala“ in Megesheim: Sascha Götz gewinnt seinen Kampf
Kämpfer der Fight Academy zeigten bei der Fight-Night-Gala in Megesheim im Vollkontakt (Kickboxen) ihr Können. Ergun Görücü kämpfte in der Kategorie männliche Jugend unter 60 kg. Durch gute Kämpfe konnte er den ersten Platz belegen. weiter
  • 170 Leser

Kaum Gegenwehr

Handball, Landesliga, Frauen: Hofen ohne Chance
Die Landesliga-Handballerinnen der TG Hofen verloren ihr Jahresauftaktspiel beim VfL Waiblingen II klar mit 24:30. Die Regionalliga-Reserve des VfL war an diesem Tag eine Nummer zu groß. weiter
  • 250 Leser

Auf Rang sieben verbessert

Handball, Bezirksliga, Damen
Einen enorm wichtigen, souveränen 22:14-Erfolg konnten die Handball-Damen der HG Aalen/Wasseralfingen im Duell mit Mitaufsteiger TV Jahn Göppingen verbuchen und sich mit diesem Sieg auf Platz sieben der Bezirksliga verbessern. weiter
  • 146 Leser

Dramatik pur im Spitzenduell

Kegeln, 2. Bundesliga: Schwabsberger Heimerfolg gegen Aschaffenburg
In einer hochdramatischen Begegnung, in der allerdings die spielerische Klasse und die spielerische Leichtigkeit der Vorrundenspiele etwas vermisst wurden, besiegten die Schwabsberger Zweitligakegler den KSC BF Damm Aschaffenburg mit 5614:5579 Kegeln. weiter
  • 382 Leser

Efe verhandelt, Bentinidis bleibt

Personalien beim KSV Aalen
Emzarios Bentinidis und Vasyl Fedorishin haben schon unterschrieben, mit weiteren Ringern laufen Gespräche. Beim KSV wird am Kader für die kommende Saison gebastelt. weiter
  • 272 Leser

Aalen ist Erster

Bowling, Landesliga
Nach dem vierten Spieltag der Bowling-Landesliga stehen die BF Aalen I ganz vorne in der Tabelle. Mit 66 Punkten ist Aalen zwar punktgleich mit IBM Böblingen I, hat aber mit 20418 mehr Pins erzielt als Böblingen (20375). Auf Platz drei, mit elf Zählern weniger, folgt der BSV Reutlingen II. Am Sonntag gilt es nun für Aalen, die Spitze weiter auszubauen. weiter
  • 475 Leser

Sportmosaik

Der KSV-Bezwinger ist in die Knie gegangen: 15:25 haben die Bundesliga-Ringer des SV Weingarten im Halbfinale zuhause gegen Luckenwalde verloren. Seine wagemutige Prognose „Wer Aalen bezwingt, wird Meister“ muss SV-Vorsitzender Ralph Oberacker wohl zurücknehmen. Ach ja, übrigens: Bulgarische Ringer, neuerdings mehr denn je in Verruf in weiter
  • 286 Leser

Überregional (86)

300 000 Euro für 'Phantom von Heilbronn'

Die Landesregierung hat die Belohnung für Hinweise auf die Polizistenmörderin von Heilbronn auf 300 000 Euro verdoppelt. Den Fahndern fehlt bislang der entscheidende Hinweis zur Aufklärung des brutalen Mordes an einer 22-jährigen Polizistin im April 2007. Die bislang unbekannte mutmaßliche Täterin, das sogannte Phantom von Heilbronn, gilt als weiter
  • 456 Leser

Ab 22 Uhr Verkaufsverbot für Alkohol

Nach Einigung der Koalitionspartner soll Gesetz spätestens im Sommer in Kraft treten
Nach langem Ringen haben sich CDU und FDP auf ein nächtliches Alkoholverkaufsverbot geeinigt. Gleichzeitig wird die Sperrzeit für Lokale gelockert. weiter
  • 434 Leser

Auch Kinder gegen Grippe impfen

Keine Risikogruppe, aber Überträger - Zugelassen ab dem sechsten Lebensmonat
Der optimale Zeitpunkt für die Grippeschutzimpfung ist zwar vorbei. Doch es ist noch nicht zu spät. Neben älteren Menschen und chronisch Kranken wird zunehmend auch die Impfung von Kindern empfohlen. weiter
  • 442 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ·Testspiele VfB Stuttgart - RW Oberhausen3:2 (0:2) VfB-Tore: Bastürk (70., 83.), Gomez (77.). Karlsruher SC - Fortuna Düsseldorf 3:1 (0:1) Eintr. Frankfurt - FC Augsburg 2:3 (1:1) UD Levante - Schalke 04 0:0 ·Radyospor Cup in Antalya Finale: Leverkusen - Bursaspor 3:1 (2:0) Platz 3: Werder Bremen - Galatasaray 1:4 (1:2) TENNIS ·Herren-Turnier weiter
  • 365 Leser

Bahn-Mitarbeiter drohen mit Streik

Gewerkschaft Transnet fordert humanere Arbeitszeiten
Auf Bahnkunden kommen möglicherweise noch im Januar Streiks zu. 'Womöglich rufen wir noch in diesem Monat zu Warnstreiks auf', sagte der Chef der Bahngewerkschaft Transnet, Alexander Kirchner, der 'Süddeutschen Zeitung'. Dienstpläne und Schichten vieler Eisenbahner seien inhuman. 'Die Belastung ist für viele so stark, dass sie sagen: Bis hierhin weiter
  • 432 Leser

Baumbauer hat noch keine Theaterpläne

Mit drei Uraufführungen, darunter 'Ping Pong d'Amour' von René Pollesch, läuft die Arbeit von Frank Baumbauer als Intendant an den Münchner Kammerspielen bis zum Sommer aus. 'Am 25. Juli räume ich meinen Schreibtisch', sagte Baumbauer. Für die weitere Zukunft habe er noch keine konkreten Pläne. Es gebe 'einige Anfragen und einige Angebote', meinte weiter
  • 397 Leser

Berliner Zeitung bei DuMont

Kölner Medienhaus kauft deutsche Titel von Montgomery ab
DuMont Schauberg baut das Zeitungsgeschäft aus. Das Kölner Medienhaus erwirbt die 'Berliner Zeitung' und die 'Hamburger Morgenpost' vom angeschlagenen Finanzinvestor Montgomery. weiter
  • 741 Leser

CD-TIPP: Renée Fleming singt Strauss

Schon einmal, vor 13 Jahren, nahm die Sopranistin Renée Fleming die 'Vier letzten Lieder' von Richard Strauss auf CD auf - damals leitete Christoph Eschenbach das Houston Symphony Orchestra. Jetzt ist die Amerikanerin mit den Münchner Philharmonikern unter dem Strauss-Fan Christian Thielemann (Decca) zu erleben. Kein anderes Werk hat sie so oft aufgeführt weiter
  • 445 Leser

DAS DEUTSCHE TEAM

TOR Johannes Bitter 26 Jahre/Trikot-Nr. 1 HSV Hamburg 102 Länderspiele Silvio Heinevetter 24 Jahre/12 SC Magdeburg 11 Länderspiele Carsten Lichtlein 28 Jahre/16 TBV Lemgo 98 Länderspiele RÜCKRAUM S.-S. Christophersen 23 Jahre/13 HSG Wetzlar 18 Länderspiele Pascal Hens 28 Jahre/2 HSV Hamburg 153 Länderspiele Lars Kaufmann 26 Jahre/21 TBV Lemgo weiter
  • 425 Leser

Debatte um Finanzen

Alle vier Landtagsfraktionen gehen in Klausur
In Klausursitzungen legen die Landtags-Fraktionen diese Woche ihre Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Monate fest. Dabei steht die Finanzpolitik bei allen vier Fraktionen oben auf der Tagesordnung. Dazu gehört der Landeshaushalt 2009 ebenso wie die Konjunkturpakete. Der Landesetat wird derzeit beraten. Er soll am 18. Februar verabschiedet werden. weiter
  • 464 Leser

Der Fall Pascal bleibt ein Rätsel

Bundesgerichtshof bestätigt die letzten vier angezweifelten Freisprüche
Das rätselhafte Verschwinden des kleinen Pascal in Saarbrücken bleibt ungeklärt. Die Freisprüche aller Angeklagten sind rechtskräftig, denn der Bundesgerichtshof verwarf die Revision der Staatsanwaltschaft. weiter
  • 489 Leser

Der WM-Modus: Ein Viertelfinale gibts nicht

24 Teams starten bei der Weltmeisterschaft in Kroatien. In vier Gruppen wird die Vorrunde ausgetragen, jeweils die ersten Drei einer jeden Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde, den anderen bleibt der Presidents Cup. Aus den beiden Hauptrundengruppen kommen jeweils die ersten zwei Mannschaften weiter. Das Viertelfinale wurde abgeschafft. Die weiter
  • 391 Leser

Die gnadenlose Atacama-Wüste

Rallye Dakar in Südamerika: Die 10. Etappe ist der anspruchsvollste Abschnitt
In der gnadenlosen Atacama-Wüste müssen die Rallye-Piloten den Durchblick behalten, gestern sahen sie zunächst überhaupt nichts. weiter
  • 460 Leser

Ein Göppinger im Gastgeber-Trikot

Anusic soll Kroatiens Abwehr organisieren - Jurca für Rumänien
Eine Handball-WM ohne Göppinger und Balinger Beteiligung? Nicht ganz. Frisch Auf stellt zwei Nationalspieler - für Kroatien und Rumänien. Und der HBW? Freut sich, dass Chi-Hyo Cho daheim bleibt. weiter
  • 428 Leser

Ein Hormon lässt Frauen fremdgehen

Östradiol-Konzentration lässt sich mit der Anzahl von Affären in Zusammenhang bringen
Ein weibliches Sexualhormon lässt manche Frauen häufiger fremdgehen. Frauen mit einer hohen Östradiol-Konzentration gaben in einer US-Studie mehr Affären zu als solche mit niedrigen Werten. Zudem erschienen erstere attraktiver und hatten mehr feste Partner im Laufe ihres Lebens. Das berichtet die Psychologin Kristina M. Durante im Fachjournal 'Biology weiter
  • 429 Leser

Eisbrecher befreien neun Schiffe

Noch immer liegen auf dem Neckar 40 Frachter fest
Mehrere Eisbrecher haben gestern neun Schiffe aus dem teilweise zugefrorenen Neckar befreit und auf den Weg Richtung Rhein geschickt. 'Eine verlässliche Größe, wann die Schifffahrt wieder auf der gesamten Strecke freigegeben werden kann, ist schwer zu geben', teilte das Wasser- und Schifffahrtsamt Heidelberg mit. Wärmere Temperaturen verhinderten weiter
  • 432 Leser

Eisvogel verträgt kein Eis

Es klingt paradox: Ausgerechnet dem Eisvogel macht der Frost zu schaffen. Er kommt kaum mehr an seine Nahrung heran, die Kleinfische. weiter
  • 421 Leser

Eröffnung mit einem Markt der Wissenschaft

Wirtschaftsminister Peter Frankenberg eröffnet am Sonntag im Konstanzer Konzil (11 Uhr) das 'Jahr der Wissenschaft'. Das steht unter dem Motto 'Grenzenlos denken' und will mit einer Vielzahl von Veranstaltungen Grenzen jeder Art überwinden. Zum Heranführen ans Thema gibt es einen Wissenschaftspfad sowie einen Markt der Wissenschaft. Dabei laden die weiter
  • 428 Leser

EU verbietet Pestizide

Zugelassene Spritzmittel dürfen Bienen nicht schädigen
Verbraucher können aufatmen: Die EU verbietet 22 Pflanzengifte, die Krebs erregen, Erbgut oder Fortpflanzung schädigen. Europa hat damit das strengste Pestizid-Gesetz der Welt. weiter
  • 429 Leser

Fett taugt nicht gegen Winterspeck

Verbraucherzentrale hält nichts von neuen Emulsionen
Neuartige Fettemulsionen auf Basis von Palm- und Haferöl taugen der Verbraucherzentrale Hessen zufolge nicht zur Reduzierung des Winterspecks. 'Es ist wissenschaftlich nicht hinreichend belegt, dass sie als Reinsubstanz oder als Zusatz in Lebensmitteln das Schlankbleiben oder Abnehmen wirksam unterstützen', sagt Ernährungsexpertin Andrea Schauff. weiter
  • 479 Leser

Feuer richtet Millionenschaden an

Hallenbad in Flammen - Schüler in Sicherheit gebracht
Ein Schaden von schätzungsweise zwei Millionen Euro ist gestern beim Brand des Hallenbades und der angebauten Sporthalle in Mengen (Kreis Sigmaringen) entstanden. Zwei Schulklassen, die beim Ausbruch des Feuers Schwimm- und Sportunterricht hatten, konnten in Sicherheit gebracht werden. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Auch eine angrenzende weiter
  • 397 Leser

Fitzcarraldos kleine 'Molly Aida' ankert in Berlin

Das Filmmuseum erhält ein ganz außergewöhnliches Schiffsmodell
Das Schiffsmodell aus Werner Herzogs Film 'Fitzcarraldo' von 1982 mit Klaus Kinski ist im Berliner Filmmuseum an Land gegangen. Das knapp vier Meter lange und 325 Kilogramm schwere Modell der 'Molly Aida' wird ab 29. Januar in den neuen Räumen der ständigen Ausstellung des Filmmuseums zu sehen sein, kündigte das Museum an. Dabei würden auch die weiter
  • 433 Leser

Fraport will in Hahn aussteigen

Der Frankfurter Flughafen-Betreiber Fraport und das Land Hessen wollen ihre Beteiligungen am Billigflughafen Hahn im Hunsrück abgeben. Hintergrund ist die gescheiterte Einführung des so genannten 'Hahntalers' von 3 EUR für abfliegende Passagiere. Das Land Rheinland Pfalz, der dritte Aktionär in Hahn, lehnt dies ab und verweigert als Genehmigungsbehörde weiter
  • 682 Leser

Gas lässt auf sich warten

Russland und die Ukraine schieben sich gegenseitig Verantwortung zu
Obwohl Russland die Gaslieferungen nach Westeuropa offiziell wieder aufgenommen haben will, kommt nichts im Westen an. Russland und die Ukraine schieben sich dafür gegenseitig die Schuld zu. weiter
  • 765 Leser

Gedenkstätte Auschwitz droht Verfall

Deutschland will sich an der Sanierung der KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau in Polen beteiligen. Das sagte gestern eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. 'Wir betrachten es weiterhin als eine Kernaufgabe Deutschlands, die Erinnerung an den Holocaust wachzuhalten', betonte die Sprecherin. Sie erinnerte daran, weiter
  • 384 Leser

Gemeinde will NPD-Haus kaufen

Die Gemeinde Rosenberg (Ostalbkreis) will einen Gasthof im Ortsteil Hohenberg kaufen, in der die rechtsextreme NPD ihre Landesgeschäftsstelle hat. Dem Eigentümer, dem österreichischen Neonazi Andreas Thierry, sei ein entsprechendes Angebot unterbreitet worden, sagte Bürgermeister Uwe Debler der Aalener 'Schwäbischen Post'. 'Thierry hat uns gegenüber weiter
  • 405 Leser

Größter Energielieferant für Deutschland

Russland bleibt der wichtigste Energielieferant Deutschlands. In den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres importierteDeutschland Erdöl und Erdgas im Wert von 22,5 Mrd. EUR aus Russland, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum sei die Einfuhr wertmäßig um 41,3 Prozent gestiegen. Diese weiter
  • 777 Leser

Heftiger Preisausschlag im Großhandel

Im deutschen Großhandel ist für 2008 der stärkste Preisanstieg seit 26 Jahren registriert worden. Trotz der zum Jahresende deutlich sinkenden Preise betrug die Teuerung im Jahresschnitt 5,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Im Jahr 2007 hatte der Anstieg gegenüber dem Vorjahr 3,5 Prozent betragen. Bis zum Juli stiegen die Preise, weiter
  • 706 Leser

HRE bekommt mehr Zeit für Garantien

Der angeschlagene Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) bekommt mehr Luft für die Inanspruchnahme staatlicher Garantien. Der Finanzmarktstabilisierungsfonds (Soffin) habe den zunächst bis 15. Januar 2009 zugesagten Garantierahmen im Gesamtumfang von 30 Mrd. EUR bis zum 15. April 2009 verlängert. Zugleich dauerten die Gespräche mit dem Soffin weiter
  • 654 Leser

Im Westen kommt kein Gas an

Die Irrungen und Wirrungen im Gasstreit nehmen kein Ende: Wenige Stunden nach der Wiederaufnahme russischer Gaslieferungen ist der Transit über Europas wichtigste Route durch die Ukraine gestern wieder zum Erliegen gekommen. Die Ukrainer blockierten die Weiterleitung nach Westen, teilte der russische Gasmonopolist Gazprom in Moskau mit. Dagegen hieß weiter
  • 388 Leser

Kassen zahlen Impfung

Nach der Empfehlung des Sozialministeriums Baden-Württemberg wird die Grippeschutzimpfung in Baden-Württemberg bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren laut Kassenärztlicher Vereinigung Baden-Württemberg von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Kosten für den Impfstoff lägen bei maximal 16 Euro pro Spritze, das Arzthonorar weiter
  • 453 Leser

Kollektiv statt Klasse

Lothar Matthäus kritisiert deutschen Fußball
Die Wahl zum Weltfußballer der Weltverbands Fifa war einmal mehr ernüchternd für die deutschen Kicker: Zum sechsten Mal in Serie hatte es kein Spieler aus dem Land des Vize-Europameisters zur festlichen Endausscheidung ins Zürcher Opernhaus geschafft. Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack - einziger DFB-Akteur im Kreis der nominierten 23 - weiter
  • 450 Leser

KOMMENTAR · PESTIZIDVERBOT: Eine Chance verpasst

Gelähmt von Gas- und Gaza-Krise macht die EU zurzeit keine gute Figur. Da kann die neue Pestizid-Politik schon als Lichtblick gelten. Das Verbot von 22 gesundheitsgefährdenden Pflanzengiften ist ein großer Gewinn für die Verbraucher. Ein Wermutstropfen bleibt allerdings: die lange Übergangszeit. Denn erst wenn die Zulassung der Stoffe auslaufen, weiter
  • 391 Leser

KOMMENTAR · VERBRECHEN: Phantom im Wahlkampf

Die Jagd nach dem Phantom von Heilbronn wird im Wahlkampf fortgesetzt. Die Verdoppelung der Belohnung für Hinweise auf die vermutlich gefährlichste Verbrecherin Europas hat ein parteipolitisches G'schmäckle. So sinnvoll die Entscheidung der Landesregierung sein mag, 300 000 Euro aus Privat- und Steuergeldern denjenigen Komplizen zu bezahlen, die weiter
  • 467 Leser

KOMMENTAR: Clevere Iren

Die Meinungen über Ryanair sind geteilt. Die einen freuen sich über billige Flüge, die anderen ärgern sich, weil sie sowieso nie die billigsten Tickets bekommen. So oder so: Der irische Billigflieger hat Erfolg. Er beruht unter anderem darauf, dass man sich Flughäfen in der Provinz sucht, Managern und Politikern dort die Spielregeln diktiert und weiter
  • 616 Leser

LAND UND LEUTE

Die Kunst des Mutschelns Dettingen. Ob 'Nacktes Luisle' oder 'Entenschiss': Wer sich in die hohe Kunst des Mutschelns einweisen lassen will, muss sich auch mit den korrekten Bezeichnungen für das jeweilige Würfelspiel auseinandersetzen. Beim Albverein in Dettingen (Kreis Reutlingen) hat das Mutschelspiel in der Zeit nach dem Drei-Königs-Tag Tradition weiter
  • 548 Leser

LEITARTIKEL · KONJUNKTURPROGRAMM: Kleines Karo, hohe Schulden

Es klingt beeindruckend: 50 Milliarden Euro will die große Koalition in den 'Pakt für Deutschland' stecken, wie sie ihr zweites Konjunkturpaket nennt, um die Folgen der weltweiten Wirtschaftskrise zu überwinden. Oder abzumildern, wie sie bescheidener sagen sollte. Jeder kann sich schon mal ausrechnen, wie viel Geld er in diesem und im nächsten Jahr weiter
  • 417 Leser

Leute im Blick

Sandy Meyer-Wölden Erstmals nach der Trennung von Boris Becker (41) äußert sich Sandy Meyer-Wölden in einer Talkshow zur Beziehung mit dem Ex-Tennis-Profi. Die 25-jährige Schmuckdesignerin ist heute (22.45 Uhr) zu Gast bei 'Johannes B. Kerner', wie das ZDF gestern mitteilte. John Travolta Zehn Tage nach dem Tod ihres Sohnes Jett haben sich die weiter
  • 446 Leser

Lidl-Erpresser muss über drei Jahre büßen

Rentner drohte mit Gift in Lebensmitteln
Ein Rentner muss für drei Jahre und zwei Monate wegen versuchter Erpressung ins Gefängnis. Er hatte vom Lidl-Konzern 250 000 Euro gefordert. weiter
  • 462 Leser

Madoff bleibt in Hausarrest

Gericht lehnt Untersuchungshaft für den Betrüger ab
Sturm der Entrüstung im größten Betrugsskandal der Finanzgeschichte: Auch einen Monat nach seiner spektakulären Offenbarung muss Wall-Street-Broker Bernard Madoff nicht in Untersuchungshaft. Statt in einer Gefängniszelle sitzt der 70-Jährige weiter unter Luxus-Hausarrest in seinem Nobel-Appartement. Und das, obwohl er von dort Juwelen und 16 Luxusuhren weiter
  • 665 Leser

Madoff bleibt in luxuriösem Hausarrest

Sturm der Entrüstung im größten Betrugsskandal der Finanzgeschichte: Auch einen Monat nach seiner spektakulären Offenbarung muss Wall-Street-Broker Bernard Madoff nicht in Untersuchungshaft. Statt in einer Gefängniszelle sitzt der 70-Jährige weiter unter Luxus-Hausarrest in seinem Nobel-Appartement. Und das, obwohl er von dort Juwelen und 16 Luxusuhren weiter
  • 549 Leser

Mafioso verschwindet im Abwasserkanal

Giuseppe Setola ist bereits zum dritten Mal entkommen - Binnen fünfMonaten 18 Menschen getötet
Überwachungskameras und ein Fluchttunnel vom Schlafzimmer in die Kanalisation haben einem Mafia-Boss die Flucht vor der Polizei ermöglicht. weiter
  • 427 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. 1000 bis 1500 l65,57 bis 70,47 (68,55) 1501 bis 2000 l 62,59 bis 66,05 (64,05) 2001 bis 2500 l 60,81 bis 64,50 (62,24) 2501 bis 3500 l 59,45 bis 62,48 (60,59) 3501 bis 4500 l 58,29 bis 62,00 (59,65) 4501 bis 5500 l 57,71 bis 60,69 (58,82) 5501 bis 6500 l 57,13 bis weiter
  • 651 Leser

Metro stellt sich auf schwieriges Jahr ein

2008 legte Deutschlands größter Handelskonzern noch kräftig zu
Der Handelsriese Metro stellt sich angesichts nachlassender Kauflust in vielen europäischen Ländern auf härtere Zeiten ein. '2009 wird ein sehr schwieriges Jahr. Die Kunden werden sich sehr genau überlegen, wo und wofür sie ihr Geld ausgeben', sagte Vorstandschef Eckhard Cordes zu den vorläufigen Umsatzzahlen 2008. Demnach hat sich das Umsatzwachstum weiter
  • 627 Leser

Milliarden fließen ins Land

Oettinger will Geld in Straßen und Schulen stecken - Kritik an Verschuldung
Die Bundesregierung hat das mit 50 Milliarden Euro größte Konjunkturprogramm der Nachkriegsgeschichte auf den Weg gebracht. Finanziert wird es mit einer Neuverschuldung in Rekordhöhe. weiter
  • 386 Leser

Missbrauch: Vorbestrafter unter Verdacht

Weil er mindestens zwölf Buben sexuell missbraucht haben soll, sitzt ein 45-Jähriger aus Ludwigsburg in Untersuchungshaft. Er sei bereits Anfang Dezember festgenommen worden, teilte die Polizei gestern mit. Man sei erst nach den ausführlichen Vernehmungen der Opfer an die Öffentlichkeit gegangen. Die Aussage der Mutter eines der Buben hatte die weiter
  • 406 Leser

Mit den Gedanken bei den Menschen im Gazastreifen

Musik in Zeiten des Krieges: Daniel Barenboim dirigiert das arabisch-israelische West-Eastern Divan Orchestra
Ovationen für Daniel Barenboims arabisch-israelisches Orchester in Berlin. Auch Bundespräsident Horst Köhler zählte zu den Zuhörern. weiter
  • 372 Leser

Mit Elektromotoren aus der Sackgasse

Der schwer angeschlagene US-Autobauer GM sieht sich bei alternativen Antrieben vorn
Die Autoindustrie steckt in der Sackgasse. Mit spritfressenden Fahrzeugen hat sie keine Zukunft mehr. Deshalb setzen die Hersteller jetzt verstärkt auf alternative Antriebstechniken wie Elektromotoren. weiter
  • 632 Leser

Möbel werden weiblich und multifunktionell

Kölner Messe IMM erwartet 100 000 Besucher - Branche sieht sich als Gewinner in der Wirtschaftskrise
Die Möbelbranche trotzt der Krise: Ihr Umsatz ist 2008 um mehr als 2 Prozent gestiegen. Die Wohnmesse IMM zeigt ab Montag Wohntrends: weibliche Formen, Mix-Möbel und die Trendfarbe Weiß. weiter
  • 796 Leser

Muslimbrüder im Visier

Verfassungsschutz: Organisation langfristig ein Problem
200 Mitglieder hat die Muslimbruderschaft im Land. Der Verfassungsschutz hält sie wegen antidemokratischer Tendenzen langfristig für bedenklich. weiter
  • 399 Leser

NA SOWAS . . .

Ein 38-Jähriger aus Bochum (Nordrhein-Westfalen) hat nach einer polizeilichen Blutprobe per Notruf die Feuerwehr alarmiert, da er 'verblute'. Als die Retter in seiner Wohnung eintrafen zeigte sich, dass ärztliche Hilfe unnnötig war. Kein Wunder: Es war das 97. Mal, dass der Mann binnen fünf Tagen den Notruf wählte und dabei Beamte beschimpfte. weiter
  • 399 Leser

Nachts kein Bier mehr an der Tanke

Ab Sommer im Land Alkoholverkaufsverbot von 22 bis 5 Uhr
Spätestens vom Sommer an gilt in Baden-Württemberg zwischen 22 und 5 Uhr ein Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen, Kiosken und in Supermärkten. Darauf hat sich die Spitze der CDU-FDP-Koalition geeinigt. Sie will so alkoholbedingte Straftaten eindämmen und Saufgelage bekämpfen. Das Gesetz sieht einige Ausnahmen vor: So dürfen Geschäfte in Flughäfen, weiter
  • 405 Leser

Nelke und Lisae gefriert der Atem

Der Öko-Transport: Eine Dorf-Feuerwehr sammelt Christbäume mit der Pferdekutsche ein
Ihre hohe Zeit ist vorbei: Überall werden dieser Tage die Christbäume entsorgt. Ganz besonders umweltfreundlich geschieht das in einem Dorf unweit von Ulm. Dort holt die Feuerwehr sie mit der Kutsche. weiter
  • 545 Leser

Neugierig auf die Forschung

Konstanz startet am kommenden Sonntag ins 'Jahr der Wissenschaft'
Zusammen mit etlichen Partnern stellt Konstanz sein erstes 'Jahr der Wissenschaft' auf die Beine. Projekte und Ausstellungen sollen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Bildung einander näherbringen. weiter
  • 425 Leser

Nivea stark, Tesa schwächer

Beiersdorf legt bei Umsatz und Gewinn deutlich zu
Der Kosmetikkonzern Beiersdorf hat 2008 sowohl den Umsatz als auch den Gewinn deutlich gesteigert. Der Umsatz kletterte um 10,6 Prozent auf 5,97 Mrd. EUR und das Ergebnis nach Steuern von 442 Mio. EUR auf rund 553 Mio. EUR, wie der Markenartikel-Hersteller (Labello, Nivea, 8x4, La Prairie, Juvena, Atrix, Eucerin, Hansaplast, Florena) mitteilte. Die weiter
  • 657 Leser

NOTIZEN

Lok Maxima darf fahren Die leistungsstärkste Diesellok Europas, die Voith Maxima, ist vom Eisenbahnbundesamt für den Verkehr zugelassen worden. Unmittelbar nach der Zulassung kurz vor Weihnachten habe sich die erste Maxima bereits im regulären Betriebsnetz bewährt, teilte der Anlagenbauer Voith mit. Die Lok werde seit Anfang Januar zur Kohleversorgung weiter
  • 726 Leser

NOTIZEN

Passagier gerettet Ein betrunkener Passagier ist bei Vanatu im Südpazifik von einem Kreuzfahrtschiff gesprungen und hat das 70 000-Tonnen-Schiff damit bei voller Fahrt zur Umkehr gezwungen. Die Besatzung hatte gesehen, wie der 22-Jährige nach einer ausgelassenen Party am frühen Morgen in die Wellen sprang. Die 'Pacific Dawn' kehrte um, Matrosen fischten weiter
  • 448 Leser

NOTIZEN

Kandinsky in der Nacht Die Münchner Kandinsky-Ausstellung erwartet am Donnerstag ihren 200 000. Besucher. Die Schau in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus mit mehr als 90 Werken des russischen Künstlers läuft noch bis zum 22. Februar und ist wegen der großen Nachfrage dienstags bis sonntags von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Schiller allerorten Mit weiter
  • 426 Leser

NOTIZEN

Kämpfe in Somalia In Somalia haben Kämpfe zwischen einer Miliz und der islamistischen Gruppe Al-Schabaab eine Massenflucht ausgelöst. Zwischen 45 000 und 60 000 Menschen seien aus den Städten Guri El und Dhusa Mareb aufs Land geflüchtet, teilten die 'Ärzte ohne Grenzen' mit. Medien sprechen von mindestens 25 Toten. Zeugin eingeschüchtert? Eine weiter
  • 339 Leser

NOTIZEN

Spieltermine stehen Fußball: Bundesligist VfB Stuttgart trägt sein Hinspiel in der Uefa-Cup-Zwischenrunde bei Titelverteidiger Zenit St. Petersburg am 18. Februar aus. Das Rückspiel findet acht Tage später in der Mercedes-Benz Arena statt. Stürmer Mario Gomez (23) hat derweil erklärt, dass er nach dieser Saison nicht mit einem Wechsel rechnet. weiter
  • 451 Leser

NOTIZEN

Frau nach Sturz erfroren Bruchsal. Eine 49 Jahre alte Frau aus Bruchsal ist auf dem Heimweg von einem Arztbesuch gestürzt und erfroren. Ein Mann habe die Leiche am Samstagmorgen auf einem Feld gefunden, teilte die Polizei gestern mit. Die gebrechliche Frau habe ihren Heimweg am frühen Freitagabend über das Feld abkürzen wollen und sei dort hinter weiter
  • 452 Leser

Nullverschuldung zwischen Ziel und Zahlen

In der mittelfristigen Finanzplanung des Landes bis 2012 klaffen noch Milliardenlücken
Trotz Finanzkrise rechnet die Regierung damit, bis 2012 ohne neue Kredite auszukommen. Wie sie das bewerkstelligen will, ist noch nicht klar. weiter
  • 373 Leser

Ovationen für ein musikalisches Friedensprojekt

Daniel Barenboim dirigiert das West-Eastern Divan Orchestra in der Berliner Staatsoper
Mit einer minutenlangen Ovation ist das arabisch-israelische West-Eastern Divan Orchestra des Dirigenten Daniel Barenboim am Montagabend in Berlin gefeiert worden. Das Konzert in der Staatsoper Unter den Linden zur Feier des zehnjährigen Geburtstags des Orchesters war kurzfristig auf das Programm gesetzt worden. Zuvor waren in Kairo und Doha schon weiter
  • 391 Leser

Plädoyer für Trainer

Werfer wollen geschassten Goldmann zurück
Namhafte Werfer um Diskus-Weltmeisterin Franka Dietzsch haben sich für eine Wiedereinstellung des Doping belasteten Trainers Werner Goldmann stark gemacht. 'Die Gründe der Anschuldigungen sind 25 Jahre her. Mörder sind nach solchen Zeiten amnestiert, entlassen oder rehabilitiert, aber im Fall Goldmann gibt es keine Frist', heißt es in einem offenen weiter
  • 363 Leser

Post plant Einstieg bei Deutscher Bank

Bund wäre damit indirekt beteiligt
Der Bund könnte bald indirekt auch an der Deutschen Bank beteiligt sein. Die Post, zu 31 Prozent im Bundesbesitz, will sich beim Banken-Primus beteiligen. weiter
  • 633 Leser

Post will bei Deutscher Bank einsteigen

Der Bund könnte bald indirekt auch an der Deutschen Bank beteiligt sein. Die Post, zu 31 Prozent im Bundesbesitz, will sich beim Banken-Primus beteiligen. weiter
  • 664 Leser

Schwere Unfälle wegen Schneeverwehungen

Autofahrer stirbt bei Göttingen - Zahlreiche Unfälle mit Verletzten
Heftiger Schneefall hat gestern den Verkehr im südlichen Niedersachsen behindert und zu vielen Unfällen geführt. Im Kreis Göttingen starb ein 23-Jähriger. Er war mit seinem Auto auf einer Schneeverwehung ins Schleudern geraten und überschlug sich mehrfach. Kräftiger Wind wehte vor allem am Harzrand immer wieder Straßenabschnitte mit Schnee zu. weiter
  • 475 Leser

Scorpions stolpern

Eishockey: Siegesserie von Hannover beendet
Die Siegesserie der Hannover Scorpions in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist beendet. Nach acht Erfolgen in Serie verlor das Team von Hans Zach gegen die Kassel Huskies mit 2:3 (1:0, 1:2, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen. Die Gastgeber waren im ersten Drittel überlegen, erzielten allerdings nur den Treffer zum 1:0 durch Adam Mitchell (13.). Danach weiter
  • 420 Leser

Senioren: Je höher die Bildung, desto mehr Sport

Sport tut gut und hält fit, darin sind sich alle einig. Was aber bestimmt das Sporttreiben älterer Menschen? Fünf Forschungsprojekte zum Seniorensport bieten Überraschendes und Bekanntes. weiter
  • 458 Leser

Spätzünderin von der Waterkant steigt auf

Ina Müller wechselt mit ihrer Late-Night-Show ins Erste
Ina Müller ist bisher vor allem den norddeutschen Fernsehzuschauern bekannt. Doch ihre Late-Night-Show 'Inas Nacht' kommt dort so gut an, dass sie nun in die ARD aufsteigt. Zu ihrem Beruf fand sie erst spät. weiter
  • 4
  • 467 Leser

Spritze für Konjunktur ohne Wirkung

Der deutsche Aktienmarkt gab gestern den fünften Handelstag in Folge nach und schloss über 4600 Punkten. Negative Zeichen kamen wieder mal aus New York und Asien. Das von der großen Koalition geschnürte Konjunkturpaket II rückte in den Hintergrund. Nach den katastrophalen Zahlen des US-Aluminiumkonzerns Alcoa kam insbesondere Thyssen-Krupp unter weiter
  • 621 Leser

Steuermilliarden senken Beitrag der Krankenkassen

Viele gesetzlich Versicherte zahlen im Juli mehr als vor dem Start des Gesundheitsfonds
Dass die Bundesregierung den einheitlichen Rekordsatz für die gesetzliche Krankenversicherung Mitte 2009 von 15,5 wieder auf 14,9 Prozent senken will, hat ein überwiegend positives Echo gefunden. Die Krankenkassen begrüßten die zusätzlichen Steuermilliarden, warnten aber vor Einnahme-Einbußen wegen der Rezession. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt weiter
  • 426 Leser

STICHWORT · GAZA-STADT: Viele Bewohner sind Flüchtlinge

Gaza-Stadt ist mit rund 410 000 Einwohnern die größte Stadt der Palästinenser. Im dicht besiedelten Großraum - weitgehend identisch mit dem Gazastreifen - leben 1,4 Millionen Menschen. Der einst bedeutende Seehafen liegt brach, der mit EU-Hilfe gebaute internationale Flughafen ist weitgehend zerstört. In dem seit fünf Jahrtausenden besiedelten weiter
  • 403 Leser

Überfall auf Siegelsbacher Bäckerei

Ein 23-Jähriger hat gestern beim Überfall auf eine Bäckerei in Siegelsbach (Kreis Heilbronn) eine Verkäuferin mit zwei Messerstichen schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei gab sich der Mann in die Bäckerei als Kunde aus. Als die Verkäuferin sich von ihm abwandte, stach er auf sie ein. Er flüchtete mit einigen hundert Euro. Die Polizei konnte weiter
  • 537 Leser

Umstrittener Finanzinvestor

Die Mediengruppe Mecom des britischen Investors David Montgomery ist in der Vergangenheit auf Einkaufstour in Europa gegangen, steckt jetzt aber in schweren Finanznöten. Wegen der Finanzkrise geriet auch Mecom in schwieriges Fahrwasser. Die Schulden beliefen sich zum dritten Quartal Ende September 2008 auf fast 670 Mio. EUR (rund 600 Mio. Pfund). Die weiter
  • 632 Leser

Und alle hoffen auf 'Mimi'

Spielmacher verletzt - Brand fordert von seinem Team volle Leidenschaft
Sie gehen als Weltmeister ins Turnier, aber vielleicht ohne Spielmacher Michael Kraus: Schwer haben es Deutschlands Handballer bei der WM in Kroatien in jedem Fall. Der Titel wäre eine riesige Sensation. weiter
  • 421 Leser

Unfall trübt Volkswagen-Gala

Rallye Dakar: Spanischer Motorrad-Pilot nach Sturz im Koma - Carlos Sainz dominiert
Die Rallye Dakar wird von einem weiteren schweren Unfall überschattet. Der spanischen Motorradfahrer Cristobal Guerrero stürzte gestern in der Atacama-Wüste schwer und liegt seither im Koma. weiter
  • 444 Leser

Vater und Sohn schmuggeln Uhren

Deutsche Zöllner haben Vater und Sohn beim Uhrenschmuggel an der deutsch-schweizerischen Grenze bei Blumberg erwischt. Wie der Zoll in Singen gestern berichtete, entdeckten die Beamten bei dem 62-Jährigen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis eine hochwertige Uhr. Im Auto fanden sie zudem zwei Uhrenetuis und Betriebsanleitungen für weitere Luxusuhren. Schließlich weiter
  • 450 Leser

Vergehende Liebe

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet wiedervereint: 'Zeiten des Aufruhrs'
In 'Titanic' waren Leo & Kate eines der großen Leinwand-Liebespaare. Nun, elf Jahr später, erleben sie 'Zeiten des Aufruhrs'. Starkino von Meisterregisseur Sam Mendes - doch man schaut eher distanziert zu. weiter
  • 465 Leser

Vor dem Verzehr waschen

In Europa produziertes Obst und Gemüse sind mit 354 verschiedenen Pestiziden belastet. Experten raten die Nahrungsmittel vor dem Verzehr gut zu waschen. So wird zumindest ein kleiner Teil der Pestizide weggeschwemmt. Beim Einkauf kann der Händler nach der Herkunft der Ware gefragt werden. Stammen die Produkte aus der Region kann der Erzeuger Auskunft weiter
  • 510 Leser

Würth-Gruppe mit neuem Umsatzrekord

Die Würth-Gruppe (Künzelsau) hat ihre Stellung als Weltmarktführer für den Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial im zurückliegenden Jahr erneut behauptet. Nach Angaben des Unternehmens zum vorläufigen Jahresabschluss 2008 wuchs der Umsatz um 3,9 Prozent auf 8,8 Mrd. EUR und erreichte damit eine neue Rekordhöhe. Im Inland verbuchte Würth weiter
  • 624 Leser

Zahl der Toten im Gaza-Krieg steigt

Israel und Hamas kämpfen weiter, denken aber über Waffenruhe nach
Die israelische Armee hat mit noch härteren Schlägen gegen militante Palästinenser gedroht. Das Rote Kreuz verlangt einen humanitären Korridor. weiter
  • 427 Leser

Zugbegleiter weist Tübinger Schüler aus Zug

Auf der Bahnstrecke zwischen Plochingen und Tübingen ist ein 14-jähriger Schüler aus Tübingen aus dem Zug geschickt worden, weil er ohne gültige Fahrkarte unterwegs war. Der Vorfall hat sich bereits am 30. Dezember ereignet. Der Jugendliche hatte am Plochinger Bahnhof eine Fahrkarte gelöst, bei der Kontrolle im Zug konnte er sie jedoch nicht mehr weiter
  • 441 Leser