Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. Mai 2009

anzeigen

Regional (78)

Polizeibericht: Am Freitagnachmittag in Aalen-Hofen

13-jährige von Zug erfasst und getötet

Am Freitag,  gegen 17.13 Uhr, fuhr eine 13-jährige Schülerin mit dem Regionalzug von Ellwangen  nach Aalen und stieg am Bahnhof in Aalen-Hofen aus.

Noch während sich der Regionalzug auf dem Gelände des Bahnhof Aalen-Hofen aufhielt ging das Kind hinter dem wartenden Zug auf die Gleisanlage, in der Absicht, diese in Richtung Aalen-Attenhofen

weiter
  • 3
  • 1157 Leser

Scherbenhaufen

Ich weiß, wenn ein Zeitungsredakteur über Rechtschreibung schreibt, ist das heutzutage wie der Steinewerfer im Glashaus. Aber am Donnerstag gab´s keine Zeitung und darum Zeit für den genaueren Blick in die Wahlprospekte. Da ist schon bemerkenswert, dass manche Kandidaten 62 Jahre verheiratet oder 24 Jahre Student sind – kein Argument für eine weiter
  • 5
  • 206 Leser
Kurz und Bündig
Maiandacht Die Musikkapelle Baldern wird am Sonntag, 24. Mai, um 19 Uhr die feierliche Maiandacht in der Wallfahrtskirche der Gemeinde Zöbingen umrahmen. weiter
  • 456 Leser
Kurz und Bündig
Stadtführung Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen für Gäste und Einheimische am Mittwoch, 27. Mai, die erste Stadtführung der Saison an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Dr. Rudolf Grupp. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Portal der Basilika. weiter
  • 849 Leser
Kurz und Bündig
Blutspender gesucht Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet wieder eine Blutspendeaktion am Freitag, 5. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Wört. weiter
  • 118 Leser
Kurz und Bündig
Alamannenmuseum Die Reihe der Museumskurse im Ellwanger Alamannenmuseum wird mit dem Grundkurs zum Bau eines Flachbogens fortgesetzt, der unter der Leitung von Peter Wörner und Harald Klingel stattfindet. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Technik des Bogenbaus und fertigen anschließend einen einfachen Flachbogen aus Eschenholz. Der Kurs weiter
  • 5
  • 123 Leser
Kurz und Bündig
Alamannen-Seminar Die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg, ein Kooperationsprojekt von Schwäbischem Albverein und Schwarzwaldverein, bietet Fortbildungen, Vorträge und Naturerlebnisse an. Am Sonntag, 7. Juni geht es in einem Seminar um das Leben der Alemannen. Es beginnt mit einem Besuch des Alemannen-Museums in Ellwangen, daran schließt sich weiter

Platz eins mit den Bergkameraden

Aalener gewinnt den deutschen Vorentscheid des Grand Prix der Volksmusik
„Wir sind völlig überwältigt von diesem grandiosen Sieg und freuen uns riesig auf das internationale Finale im August“, kommentiert Michael Bihr den ersten Platz der „Bergkameraden“ am Donnerstag beim deutschen Vorentscheid des Grand Prix der Volksmusik. Mit 59 von 60 möglichen Punkten stürmte die junge Gruppe im Duett mit Oswald weiter
  • 548 Leser
Wie sehr wird sich das Stadtbild verändern, wenn der „Weiße Ochsen“, immerhin viele hundert Jahre alt, und das daneben liegende Haus Mezger (auf dem Bild links mit grüner Fassade) abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden? Das fragten sich die Ellwanger vor Beginn der Bauarbeiten bang, geht es hier doch um den Platz am Fuchseck, mithin weiter
  • 219 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Ulrich Marstaller, Pfarrer in Lauchheim / Westhausen Eigenverantwortung: Ich merke, wie dieses Wort in der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise eine starke Aufwertung erfährt. Politiker und andere Verantwortliche mahnen: Niemand darf die Solidarität des Staates und der Gesellschaft unnötig in Anspruch nehmen. Jeder muss nach besten Kräften für sich weiter

Die Freundschaft erneuert

Die Gemeinde Riesbürg war beim Europatag im Indre-Tal präsent
Bürgermeister Günther Neumeister nahm an den Feierlichkeiten anlässlich des 8. Mai und des Europatages der Kommunen im Indre- Tal, zu der auch Riesbürgs französische Partnergemeinde Esvres gehört, teil. weiter
Kurz und Bündig
Hofführung und Exkursion Die SPD und Unabhängigen laden ein, am Samstag, 23. Mai, zur Hofführung mit Axel Schmid, der den elterlichen Demeter Betrieb in Westhausen vorstellt. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem Hofladen. Der Liedermacher Uli Kretschmer musiziert ab 17 Uhr. Am Sonntag, 24. Mai, 9 Uhr findet eine Exkursion zum Thema Flora und Fauna entlang weiter
  • 108 Leser

Auf stabilen Euro angewiesen

Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle bei der Lauchheimer CDU
Dass mittlerweile auch die Bundesrepublik Deutschland zu den 13 Euroländern zählt, die mit ihrer Wirtschaft- und Finanzpolitik gegen das Stabilitätsgesetz des Euros verstoßen, ist nach Ansicht der Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle skandalös. Bei einer Wahlversammlung des CDU-Stadtverbandes in den „Torstuben“ hat sie die Stabilität des Euro weiter
  • 265 Leser
Wir gratulieren
Am SamstagAbtsgmünd. Margot Margarethe Maier, An der Wart 7, zum 83. Geburtstag.Oberkochen. Marianne Zick, Eichendorffweg 18, zum 76. Geburtstag.Ellwangen. Maria Fellhofer, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 10, zum 85. und Hilde Kern, Dresdener Str. 11, zum 71. Geburtstag.Ellwangen-Röhlingen. Josef Felber, Steigberg 3,, zum 85. Geburtstag.Ellwangen-Rötlen. weiter

Premiere am Schättere-Bahnhof

Dampfloks trafen auf Unimogs und lockten Besucherscharen nach Neresheim
Der Neresheimer Bahnhof war am Himmelfahrtstag Schauplatz einer Premiere, denn gleichzeitig mit dem traditionellen Tag der offenen Lokschuppentür der Härtsfeld-Museumsbahn veranstaltete der Unimog-Club Oberkochen in diesem Jahr sein Jahrestreffen. weiter
  • 319 Leser
Kurz und Bündig
Waikiki-Beach-Party Zum zehnten Mal steigt am Samstag, 23. Mai, in Elchingen die erfolgreiche „Waikiki-Beach-Party“. Infos unter www.waikiki-beach-party.de weiter
  • 155 Leser

Buch und Hüttlingen sind gute Nachbarn

Hüttlingens Bürgermeister Günther Ensle (links) und sein Amtskollege aus Rainau, Achim Krafft (rechts) arbeiten nach eigenem Bekunden seit jeher gemeindeübergreifend zusammen. Ein weiteres äußeres Anzeichen dieser kooperativen Zusammenarbeit ist die jüngste Straßenumbennung in Buch: Seit gestern weist dort in der Ortsmitte, anstatt der Struitgasse, weiter
  • 153 Leser

Rebellen wollen „Blasmusik sexy machen“

„Die Egerländer Rebellen“, das sind 13 junge Menschen die ihre Leidenschaft in der Blasmusik gefunden haben. Am Mittwochabend spielten sie im Festzelt in Ebnat. Lammwirt Wolfgang Scherr hatte diesen Abend organisiert. Den rund 500 Zuhörern merkte man die Leidenschaft zur Blasmusik an. „Die Egerländer Rebellen“ spielten in ihrem weiter
  • 208 Leser

„Du bist, was du denkst“

Impulsvortrag in der Kochertalmetropole von Goldmedaillengewinnerin Kirsten Bruhn
„Du bist, was du denkst“ lautete der Titel eines Vortrags, der am Mittwochabend viele Zuhörer in die Kochertalmetropole lockte. Auf dem Podium: Kirsten Bruhn, paralympische Goldmedaillengewinnerin und Behindertensportlerin des Jahres 2008, und ihr Mentaltrainer Winfried Schröter. weiter
  • 5
  • 240 Leser
Kurz und Bündig
Kandidatenvorstellung Am Samstag, 23. Mai, stellen sich die Kandidaten und Kandidatinnen der Bürgerliste für den Hüttlinger Gemeinderat ab 9 Uhr mit einem Infostand bei Edeka Bölstler vor. Am Sonntag, 24. Mai, sind die Bewerber ab 11 Uhr in der Dorfmitte an den Ständen beim Hoffest „Lamm“ und stehen Rede und Antwort. Nähere Infos auf der weiter
  • 150 Leser

In Landtag und Daimler-Stadion

Oberkochen. Ulla Haußmann (MdL) und der Verein Kinder von der Straße ermöglichten den Klassen 7 und 8 der Dreißentalschule einen tollen Ausflug. Erstes Ziel war das Gottlieb-Daimler-Stadion in Stuttgart, wo Gerhard Wanner,der das VfB-Trikot zur ersten Bundesligarunde 1963/1964 trug, den Schülern alles zeigte. Nach einem Film ging es weiter in den Landtag, weiter
  • 117 Leser
statements zur kommunalwahl

Christian Lücke, FBO Oberkochen

Unabhängig, kritisch, konstruktiv sind die Attribute unserer Positionierung in der Kommunalpolitik. Die Finanzen stehen bei uns nicht an letzter sondern an erster Stelle.Wir handeln nach dem Grundsatz, nur so viel Geld auszugeben, wie sich Oberkochen leisten beziehungsweise nachhaltig finanzieren kann.Deshalb müssen die geplanten Projekte an die aktuelle weiter
  • 573 Leser
statements zur kommunalwahl

Martin Balle, CDU Oberkochen

Die CDU setzt sich im künftigen Gemeinderat für preisgünstige Baumöglichkeiten vor allem für junge Familien ein. Bestehende Baulücken müssen geschlossen und im Zuge der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes neue Baugebiete ausgewiesen werden. Dem stetigen Einwohnerschwund muss entgegengewirkt werden, um unsere hochwertigen, städtischen Infrastruktureinrichtungen weiter
  • 522 Leser

Klänge wie aus Zauberwelten

Roman Kazak begeistert bei Panflötenkonzert in der evangelischen Christuskirche
Mit „Phantasie der Panflöte“ tourt der Panvirtuose Roman Kazak durch Europa. Bei seinem Konzert in Unterrombach präsentierte der aus Moldawien stammende „Prince of Pan“ verschiedene Stücke vom Hirtenlied bis zur Klassik und versetzte die Zuhörer in Erstaunen. weiter
  • 149 Leser

Rehm wettert gegen Stadtwerke

Aalen. Eine „Mogelpackung“ nennt Stadtrat Norbert Rehm von den Aktiven Bürgern die Senkung des Gaspreises, den die Stadtwerke zum 1. Juli angekündigt haben. So hätte man in diesem Winter die höchsten Gaspreise aller Zeiten gehabt, während der Ölpreis so niedrig wie seit drei Jahren nicht mehr gewesen sei, sagt Rehm. Die Bindung des Gaspreises weiter
Kurz und Bündig
Orgelmusik zur Marktzeit Die Orgel der Stadtkirche Aalen erklingt wieder am Samstag, 23. Mai. Ab 10 Uhr stellen Thomas Haller (Orgel) und Walter Nollenberger (Sprecher) Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Georg Böhm und Naji Hakim vor. weiter
  • 1833 Leser
Kurz und Bündig
Infostand der Tamilen Über die aktuelle Lage und den Krieg in Sri Lanka informieren Vertreter der Tamilen auf dem Aalener Wochenmarkt am Samstag, 23. Mai, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr. weiter
  • 1559 Leser
Kurz und Bündig
SPD-Kandidaten im Dialog Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Gemeinderat und Kreistag stellen sich am Samstag, 23. Mai, von 7 bis 12 Uhr nahe dem Marktbrunnen in Aalen den Fragen der Bürger. Thema diesmal: Kultur und Sport. weiter
  • 693 Leser
Kurz und Bündig
FDP-Ostalb-Wähler-Info Die Mitglieder und Kandidaten der FDP Ostalb stehen am Samstag, 23. Mai, für Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern auf dem Wochenmarkt in Aalen, zwischen 8 Uhr und 12 Uhr, zur Verfügung. weiter
  • 1030 Leser
Kurz und Bündig
Für Sie am Ball Unter diesem Motto treten die Kandidatinnen und Kandidaten der Aktiven Bürger für Gemeinderat, Kreistag und Ortschaftsrat am Samstag, 23. Mai, zwischen 8 und 12 Uhr auf dem Wochenmarkt in Aalen mit den Bürgern in Dialog. weiter
  • 1148 Leser
Kurz und Bündig
Stadtführung Die nächste Stadtführung des Touristik-Service Aalen ist am Samstag, 23. Mai. Monika Kreuzer führt durch die Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Brunnen vor dem neuen Rathaus, Marktplatz 30. Keine Voranmeldung. weiter
  • 1223 Leser
Kurz und Bündig
Pfingst-Zeltlager Der CVJM Wasseralfingen organisiert vom Freitag, 29. Mai bis Montag, 1. Juni, bei der Neumühle an der Hammerschmiede ein Zeltlager. Mädchen und Jungen ab zehn Jahren sind willkommen. Anmeldung im CVJM Heim, Tel. (07361) 79133 oder bei Karl Bahle, Tel. (07361) 71372. Info: www.cvjm-wasseralfingen.de weiter
  • 323 Leser
Kurz und Bündig
Nachtwächter unterwegs Der nächste Rundgang mit Alexander Steinmann ist am Samstag, 23. Mai. Jedermann ist willkommen, den Nachtwächter durch die Innenstadt zu begleiten. Beginn ist um 21 Uhr am Marktbrunnen beim Touristik-Service. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 1315 Leser
Polizeibericht
Fünf VerletzteAalen. Fünf Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls der sich am Freitag, gegen 17 Uhr, in der Triumphstadt ereignet hat. Eine 19-Jährige fuhr auf einem Waldweg zwischen der Triumphstadt und dem Aalbäumle in eine Kurve. Sie verlor hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug, dieses drehte sich, prallte gegen eine Felswand und rutschte rückwärts weiter
  • 282 Leser

Risiken im Mittelstand

Aalen. An der Hochschule Aalen läuft am Dienstag, 26. Mai, von 17 bis 19.30 Uhr ein Transfertag „Risikomanagement im Mittelstand“. Dieser bietet Vorträge, Workshops und Messestände für kleine und mittelständische Unternehmen. Der vierte Transfertag wird vom Competence Center für Steuerungs- und Informationssysteme im Mittelstand (CoSIM) weiter
  • 168 Leser

Sattelzug kippte um – B 466 stundenlang gesperrt

Auf der B 466, zwischen dem Schweindorfer Kreuz und Ohmenheim ist am Freitag, gegen 6.15 Uhr ein Sattelzug umgekippt. Die Straße war etwa sieben Stunden lang gesperrt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 30 000 Euro. Ein mit Kalk voll beladener Sattelzug war von Nördlingen kommend, in Richtung Neresheim unterwegs. Auf einem gerade und übersichtlich weiter
  • 316 Leser

Das Bildstöckle wird gefeiert

Aalen-Wasseralfingen. Vor 75 Jahren errichtete die Sturmschar, eine Gruppe der Katholischen Männerjugend aus Wasseralfingen, auf dem Braunenberg als Glaubenszeugnis ein Bildstöckle mit dem Marienbild. Aus Anlass dieses Jubiläums wird am Sonntag, 24. Mai, um 15 Uhr am Bildstöckle eine Bergmesse gefeiert. Zelebrant und Festprediger wird Pfarrer BGR (Bischöflich weiter
  • 236 Leser

Studenten kicken für Govinda

Benefizfußballturnier in Hofherrnweiler für Waisenkinderprojekte in Nepal
0:8, 0:11 und 0:10 – die Ausbeute der Hobby-Kicker von „Two Waffles“ ist eher ernüchternd. Die Spieler selbst nehmen es gelassen. „Dabei sein ist alles“, lautet ihre Devise. Fair-Play und Spaß stehen beim Turnier auf dem TSG-Sportplatz in Hofherrnweiler im Vordergrund. Und natürlich die Spenden. Gesammelt wird für Waisenkinder weiter
  • 342 Leser

Brunnenfest im Zelt

Wohl eher ein Fest unter dem Zeltdach anstelle „unter den Linden“ war das Brunnenfest des Liederkranzes Fachsenfeld am Himmelfahrtstag. „Doch auf die Fachsenfelder ist Verlass. Sie stehen zu ihren Vereinen auch bei schlechtem Wetter“, zeigte sich Vorstand Helmut Koch mit den Besucherzahlen zufrieden. Bereits zum Mittagstisch weiter
  • 168 Leser

Spannende Experimente

Aalen. Unter dem Thema „Experimente“ standen die Projekttage an der Grauleshofschule. In klassenübergreifenden Gruppen konnten die Schülerinnen und Schüler zu den Bereichen Luft, Wasser, Elektrizität, Magnetismus oder Experimente im Haushalt interessante Beobachtungen und Versuche anstellen. Die Kinder hielten ihre Ergebnisse in einem Forscherheft weiter
  • 174 Leser

Ein fröhliches Christentreffen

32. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Bremen – Reisegruppe aus Aalen ist dabei
Sie war unter den ersten in Bremen angekommen, die Reisegruppe des Evangelischen Jugendwerkes. Am späten Abend war sie in Aalen aufgebrochen, und am frühen Morgen erreichte sie die Freie Hansestadt, in der erstmals ein Kirchentag stattfindet. Vier Tage mit rund 2500 Veranstaltungen, da galt es auszuwählen, nach Interesse, aber auch nach der Erreichbarkeit. weiter
  • 212 Leser
Rieser Kaleidoskop
Wasserenthärtung Die Bayerische Rieswasserversorgung baut auf dem Sallmannsberg bei Blindheim im Landkreis Dillingen eine Enthärtungsanlage, mit der sie ab 2010 das Wasser von seinem derzeitigen Härtegrad von 20,8 Grad d.H. auf 13 Grad absenken will. Der 2,5 Millionen Euro teure Unter- und Rohbau wird derzeit von der Nördlinger Baufirma Carl Heuchel weiter
  • 149 Leser
Kurz und Bündig
Kapellenfest Der katholische Kirchenchor Dirgenheim bittet am Samstag, 23. Mai, und Sonntag, 24. Mai, zum Fest bei der St.-Anna Kapelle. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr. Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit dem Gottesdienst in der St.-Georgs-Kirche. weiter
  • 1329 Leser
Kurz und Bündig
Kunst- und Handwerkermarkt Am Samstag 23. und Sonntag 24. Mai läuft jeweils von 11 bis 18 Uhr in Nördlingen der Kunst- und Handwerkermarkt. weiter
  • 890 Leser
Kurz und Bündig
Brunnenweihe Der Lehbrunnen in Oberdorf wird am Sonntag, 24. Mai eingeweiht. Die Feier beginnt um 11 Uhr. weiter
  • 1137 Leser

Eine Art Talkshow mit den Spitzenkandidaten

SchwäPo-Forum am 27. Mai
Die Schwäbische Post veranstaltet am kommenden Mittwoch, 27. Mai, um 19.30 Uhr, im Gutenberg-Kasino in Aalen ein Forum zur Kommunalwahl. Die Spitzenkandidaten der Parteien und Listen zur Gemeinderatswahl werden mit Chefredakteur Dr. Rainer Wiese diskutieren. weiter
  • 201 Leser

Es war einmal im Jahre ...

SchwäPo-Leser schreiben ein Erinnerungsalbum 60 Jahre Bundesrepublik
Wie ist es Ihnen ergangen in den 60 Jahren Bundesrepublik Deutschland? Die Geschichte unseres Staates ist Ihre Geschichte, sie lebt in Ihren Erinnerungen. weiter
  • 386 Leser

Prachtbau dient heute als Rathaus

Jüdische Persönlichkeiten: Der einst reiche Abraham Elias Model starb verarmt und krank in Harburg
In Verbindung mit der von Rolf Hofmann zusammengestellten Ausstellung und dem vom Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf herausgegebenen Katalog „Begegnung mit bemerkenswerten Menschen“ veröffentlichen wir in loser Folge Lebensbilder jüdischer Persönlichkeiten aus dem Ries. Heute steht Abraham Elias Model im Mittelpunkt. weiter
  • 5
  • 241 Leser
Stadtgespräch

Was kommt statt der Asthmaklinik?

Ohne größere Aufregung haben die Stadträte die Asthmaklinik aus dem Bebauungsplan in Röthardt gestrichen. Ziemlich geräuschlos wurde damit ein Großprojekt de facto beerdigt, das noch aus der goldenen Pfeifle-Ära stammt. Nachvollziehbar ist, dass die Fläche in Röthardt mit neuen Bauplätzen besser genutzt ist, als sie bis zum Sankt-Nimmerleinstag für weiter
  • 3
  • 130 Leser
namen UND nachrichten
Frischgebackene Betriebswirte gibt es bei der VR-Bank Aalen. Mario Raab, Thomas Gentner, Miriam Vaas, Pinar Pehlivan, Andreas Holz, Saskia Gröninger, Christian Holzner und Julia Baumann (Foto von links nach rechts) haben ihr einjähriges berufsbegleitendes Studium zum Bankbetriebswirt bzw. zur Bankbetriebswirtin an der Frankfurt School of finance & weiter
Neues vom Spion
Stellen Sie sich vor, es ist Gemeinderat, alle sind gekommen, auch Norbert Rehm. Und der sagt kein einziges Wort, eine ganze Ratssitzung lang. Gibt’s nicht? Doch, hat es gegeben am 20. Mai anno 2009. Der Spion weiß nicht, ob Rehm im nichtöffentlichen Teil das Wort ergriffen hat, aber auch dann wäre das Schweigen des Ratsherrn ein Grund für Anstrich weiter
FRAGE DER WOCHE
Deutschland feiert 60. GeburtstagWie begehen die Bürger dieses Ereignis? Ist es überhaupt von Bedeutung für die Menschen? Zu diesem Thema haben wir Passanten in der Aalener Innenstadt befragt. Interessieren Sie sich für das Ereignis „60 Jahre BRD“ und feiern Sie auch? Was verbinden Sie mit dieser Zeitspanne?Benedikt Walther weiter

Große Begeisterung für kleine Züge

Da leuchten die Augen großer und kleiner Eisenbahnfans: Auf rund 1500 Quadratmetern Fläche sind in der Aalener Stadthalle Spur-0-Modelleisenbahnen ausgestellt, in Vitrinen sind Eigenbau-Modelle von Lokomotiven, Personen- und Güterwagen zu sehen. Darüber hinaus gibt es einen Eisenbahnflohmarkt für private An- und Verkäufe. Anlass ist die Hauptversammlung weiter
  • 5
  • 384 Leser
Katholische KircheRaum AalenHeilig-Kreuz-Kirche Aalen, So, 10.30 Uhr, kein GottesdienstOstalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, WortgottesfeierPeter und Paul Aalen, Sa, 18.30 Uhr, Vorabend-EucharistiefeierSalvatorkirche Aalen, So, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier mit ital. Gemeinde, - keine kl. Kirche im Meditationsraum, 18 Uhr MaiandachtSt. Augustinus-Kirche weiter
  • 256 Leser
Angemerkt

Feiern wir den Staatsgeburtstag

Heute ist ein wichtiger Tag. Der Bundespräsident wird gewählt oder seine Gegenkandidatin. Der VfB Stuttgart wird dank des Wunders in der Allianz-Arena Fußballmeister oder auch nicht. Der vom Management gebeutelte VfR Aalen rettet sich dank des Wunders von Unterhaching in den Klassenerhalt. Oder auch nicht.Und heute ist Verfassungstag, Geburtstag der weiter
  • 5
  • 237 Leser
Bremen Der Kirchentag in Bremen findet nicht ohne die Johanniter-Jugend des Regionalverbandes Ostwürttemberg statt. Sie unterstützt Menschen mit verschiedenen Behinderungen bei ihrem Kirchentagsbesuch und solche, die sich nicht allein im „Kirchentagsgetümmel“ zurechtfinden. Zudem betreuen die Johanniter Kinder, während deren Eltern die Veranstaltungen weiter
  • 141 Leser

Kaltblutfreunde

Ellwangen-Röhlingen. Der 3. Dettenrodener Feldtag war ein voller Erfolg. Die veranstaltenden Kaltblutfreunde hatten am 1. Mai Hunderte Gäste. Die Kuchen für den Nachmittagskaffee wurden teilweise von den Eltern der Röhlinger Schule gebacken. Dafür bedankten sich Ulrike und Josef Thomer im Namen der Kaltblutfreunde mit einer Spende von 240 Euro. Erika weiter
Aus der Region
Lindenhof bautHeidenheim. Die Gmünder Stiftung Haus Lindenhof will in der Nähe des Landratsamtes eine Anlage mit 49 Senioren-Wohnungen bauen. Dafür soll ein ungenutzter Seitenflügel des Gebäudes abgerissen werden. In der parkähnlichen Anlage in Innenstadtnähe sind drei neue Gebäude geplant. Dort sollen 39 Wohnungen für betreutes Wohnen sowie zehn weitere weiter
  • 128 Leser

Jugendliche Schläger

Amtsgericht: „Ende der Fahnenstange erreicht“
Jugendstrafen wegen gefährlicher Körperverletzung verhängte das Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Ellwangen am Mittwoch gegen zwei Heranwachsende. weiter
  • 244 Leser

Was auf den Nägeln brennt

Umfrage vor den Kommunalwahlen: Was ist in Ellwangen vordringliches Thema?
Am 7. Juni werden bei den Kommunalwahlen Ortschaftsräte, Stadträte und Kreisräte bestimmt. In einer Straßenumfrage wollte die Schwäbische Post von den Bürgern wissen, ob sie überhaupt zur Wahl gehen, und welches ihrer Ansicht nach die vordringlichsten Aufgaben in Ellwangen sind. weiter

Zeichen der Zukunft

Infotag Produktkommunikation/Dialogmarketing
„Starten Sie mit uns in die Zukunft“ – unter diesem Motto steht der 6. Infotag für innovative Produktkommunikation und Dialogmarketing, den die SDZeCOM GmbH und DigitalDruck Deutschland am Freitag, 10. Juli, veranstalten. Der kostenlose Kongress findet im Wöllhaf Konferenzcenter im Stuttgart Airport statt. . weiter
  • 270 Leser

IHK: Verlangsamte Talfahrt

IHK-Konjunkturumfrage: Lage weiter verschlechtert, Arbeitsmarkt unter Druck
Im ersten Quartal 2009 hat sich die Geschäftslage der regionalen Wirtschaft weiter verschlechtert. Allerdings lassen die Geschäftserwartungen der Firmen darauf schließen, dass die konjunkturelle Talfahrt „allmählich in eine Seitwärtsbewegung übergehen und sich die Talsohle abzeichnen könnte“, steht im IHK-Konjunkturbarometer zu lesen. Der weiter
  • 578 Leser

Gefühls-Gedanken im Zweierpack

Vernissage „Himmel und Erde“ von Sabine Hauptmanns in der Rathausgalerie in Aalen
Wie sieht ein Gedanke aus? Ganz pragmatisch ist die Braunschweiger Künstlerin Sabine Hauptmanns dieser Frage auf die Spur gegangen. Bunt eingezeichnete Felder eines Kernspintomographen geben eine mögliche Antwort – in jedem Fall aber eine Spur. Dieser kann der Kunstliebhaber derzeit in der Rathausgalerie folgen. weiter
  • 316 Leser

„Hillu’s Herzdropfa“ sorgten für Stimmung.

Beim Frühlingsfest des Musikvereins Dalkingen war vor dem Musikantenstadl für die Kleinen ein Vergnügungspark aufgebaut, am Freitag kam die Jugend mit der Rockparty der Coverband „Pull“ zu ihrem Recht und am Samstag die ältere Generation bei einem schwäbischen Abend mit „Hillu’s Herzdropfa“ aus der Gegend von Münsingen. weiter

Borstenvieh und Schweinespeck

Für Fleisch aus der Region
Mit einem Grillabend hat der Bauernverband Aalen die Grillsaison eröffnet. Vertreter der Verbände und Behörden waren sich dabei einig: Schweinefleisch aus der Region ist spitze. weiter
  • 118 Leser

Konkrete Hilfe bei Arbeitssuche

Abschlusskonferenz des Gemeinschaftsprojekt CAAB – Kolping-Bildungswerk sehr zufrieden
Bei der Abschlusskonferenz im Palais Adelmann präsentierte das Kolping-Bildungswerk Württemberg (KBW) zusammen mit seinen Projektpartnern aus Dänemark, Frankreich, Italien und Spanien die Ergebnisse ihrer zweijährigen Projektarbeit. weiter
  • 204 Leser
Wahlkalender
CDU Ortsverband Schrezheim, morgen am Sonntag, 20 Uhr, Seegasthof Espachweiler. Bundestagskandidat Roderich Kiesewetter, Ortsvorsteher Josef Kucher und alle Schrezheimer CDU-Kandidaten für die Kommunalwahl sind vor Ort. weiter
  • 1236 Leser

Die Muskeln des Gemeinderats

Warum Chagall eigentlich nicht, aber nun doch im alten Rathaus gezeigt werden darf
In der letzten Sitzung des Gemeinderates vor der Kommunalwahl ließ derselbe die Muskeln spielen, zeigt der Verwaltung, was eine Harke sein könnte, setzt diese aber nicht ein. weiter
  • 4
  • 405 Leser

ManU, Milan, Boca und Bayern

Mit OVA und SchwäPo am 30. Juli 2009 zum Finale beim Fußballgipfel Audi-Cup in die Allianz-Arena
Vier der besten Fußballmannschaften der Welt treffen beim Audi-Cup in der Münchner Allianz-Arena am Donnerstag, 30. Juli, aufeinander. Manchester United, der AC Mailand, die Boca Juniors aus Buenos Aires und der FC Bayern München. Sie können dabei sein. Möglich macht dies die Fahrt, die SchwäPo und OVA anbieten. weiter
  • 405 Leser

Preis für die Entdeckung eines Entdeckers

Gmünder Unternehmer Werner K. Mayer erhält Josef-Mühlberger-Preis 2009
Für die Entdeckung eines Entdeckers hat der Schwäbisch Gmünder Unternehmer und Heimatforscher Werner K. Mayer den Josef-Mühlberger-Preis 2009 erhalten. Die Auszeichnung ist ihm zum Abschluss der 6. Mühlbergertage in Eislingen/Fils überreicht worden. Der 66-jährige Gmünder ist der 8. Preisträger seit 1995. weiter
  • 141 Leser
Zwischenruf
Leben, aber wo?Wolfgang NußbaumerWissen Sie, was ein Avatar ist. Ein menschenähnliches Wesen, das in einer virtuellen Welt lebt. Genauer: in Second Life. Weltumspannend ist die Community dieses vor sieben Jahren entdeckten Planeten im Internet. Über Computernetzwerke ist er rasch bevölkert worden. 15 Millionen Bewohner tummeln sich dort. Mit einer neuen weiter
  • 182 Leser
Woiza

Genau hingeschaut

Wohnungen haben Einbauküchen und Badezimmer, haben Flure und Garderoben. Manche haben sogar goldene Wasserhähne, hört man. Und ein ganz alter Spruch besagt zudem kühn: „Platz ist in der kleinsten Hütte.“Wie viel Platz manche Wohnungen offenbar haben, wusste der Woiza aber nicht, bis ihm ein Freund diese Kleinanzeige unter die Nase hielt:Eine weiter
  • 5
  • 168 Leser
namen und nachrichten
Dr. Franz Brendle: Eine große Zahl von Freunden und Verwandten von Dr. Franz Brendle hat sich auf den Weg nach Tübingen gemacht, um die öffentliche Antrittsvorlesung von Privatdozent Dr. Franz Brendle mitzuerleben. Der Dekan der Fakultät für Philosophie und Geschichte, Dr. Georg Schild, eröffnete die Veranstaltung mit einem kurzen Abriss über das Leben weiter

Oper kindgerecht

Kürzlich trat das Wiener Opernensemble „Papageno“ mit der Oper „Carmen“ in der Rosenberger Virngrundhalle auf. Den Ensemblemitgliedern gelang es, die Opernkultur dem jungen Publikum der Karl-Stirner-Schule zugänglich zu machen. Durch das aktive Einbeziehen der Kinder und einer Lehrerin in den Handlungsverlauf wurde aus der Oper weiter
  • 103 Leser

Lob von Experten

Ellwangen. Vor kurzem war eine Gruppe von Studenten des Historischen Seminars aus Mainz unter Leitung von Prof. Dr. Ludolf Pelizaeus im Schlossmuseum Ellwangen zu Gast. Anlass war eine mehrtägige Exkursion zum Thema „Hexenverfolgung in Deutschland“.Prof. Dr. Pelizaeus erforscht seit vielen Jahren an der Universität Mainz unter anderem das weiter
  • 120 Leser

Wenn Vielfalt Ohnmacht schafft

Viele junge Leute tun sich schwer bei der Studienwahl – wir haben einige Tipps gesammelt
Das Abitur in der Tasche, spätestens dann stellt sich die Frage: Wie geht’s weiter? Für viele junge Menschen aber wird die Wahlfreiheit zur Qual. Die Vielfalt schafft Ohnmacht. Wie entscheide ich mich richtig für ein Studium? Wir haben einige Tipps gesammelt. weiter
  • 8
  • 561 Leser

Regionalsport (15)

Wieder Hoffnung

3. Liga
Aalen gleicht in der 52. Minute aus. Es steht 1:1 in Unterhaching. Die Hoffnung kehrt zurück auf die Ostalb. weiter
  • 2024 Leser

Zwei Vereine dominieren

Tennis, Jugend-Bezirksmeisterschaften: Rupp, Hudelmaier und Funk feiern in ihren Altersklassen die Titelgewinne
Nicht nur die am stärksten vertretenen, sondern auch die erfolgreichsten Vereine bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften waren der gastgebende TC Göppingen und der TC Schorndorf. Doch auch Nachwuchs aus unserer Region mischte kräftig vorne mit. weiter

„Will nichts wissen“

Unterhachings Trainer Ralph Hasenhüttl (41) im Interview
Aus eigener Kraft kann die SpVgg Unterhaching den Aufstieg in die 2. Bundesliga nicht mehr schaffen. „Aber es wäre das schlimmste, wenn wir am letzten Spieltag zuhause was liegen lassen und die Konkurrenz parallel patzt“, sagt Trainer Ralph Hasenhüttl (41) und stellt vor dem heutigen Spiel klar, dass „der VfR Aalen nichts geschenkt weiter
  • 308 Leser

Das erste Mal?

VfR Aalen hat in Unterhaching noch nie gewonnen / Steigt der SV Wuppertal aus?
Es sind die letzten Stunden vor dem alles entscheidenden Spiel. Und vielleicht sogar die letzten Stunden des VfR Aalen in der Dritten Liga. Denn vor dem Saisonfinale spricht alles für einen Erfolg der SpVgg Unterhaching. Anpfiff im Hachinger Sportpark: 13.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 586 Leser
SPORT IN KÜRZE
Lechner verlängertFUSSBALL Florian Lechner hat seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitligist FC St. Pauli um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2010 verlängert. Der gebürtige Pfahlheimer absolvierte nach langer Verletzungsmisere in dieser Saison seine ersten Zweitligaspiele. Insgesamt kam der 28-Jährige zehn Mal zum Einsatz, zuvor hatte er schon 83 Regionalligaeinsätze weiter
  • 150 Leser

Der Kranich breitet seine Flügel aus

Die chinesische Kampfkunst Tai Chi Chuan erfreut sich beim JST Riesbürg größter Beliebtheit
Meditative Klänge schweben durch die Sporthalle in Pflaumloch. 20 überwiegend schwarz gekleidete Menschen bewegen sich synchron, fast wie in Zeitlupe, auf der Stelle stehend. Von einer Haltung der Arme und Beine gleiten sie sanft in eine andere, schwenken die Hände vor dem Körper, während die Beine eine Drehbewegung einleiten. Mit konzentrierten Gesichtern, weiter
  • 188 Leser

Topteams in Ebnat zu Gast

U 13 Bundesligablitzturnier
Karlsruher SC, 1. FC Nürnberg, Stuttgarter Kickers und TSG Hoffenheim heißen am Sonntag die Gäste. Im Ebnater Stadion geht’s um 10 Uhr los. weiter
  • 246 Leser

0:14 im fünften Inning

Baseball: MTV Aalen Strikers scheitern im Pokal an Tübingen
Die MTV Aalen Strikers haben den Einzug ins Halbfinale des Baden-Württembergischen Baseballpokals verpasst. Gegen Zweitligist Tübingen Hawks war bei der 9:24-Nierderlage Endstation. weiter
  • 258 Leser

Fußballfest mit hochkarätigen Gästen

Fußball, D-Junioren: Blitzturnier in der Scholz Arena
Begeisterung pur herrschte bei den hochkarätigen Gästen beim Blitzturnier des D-Juniorteams in der Scholz-Arena. Neue Kontakte wurden geknüpft, bestehende weiter gefestigt.Im Vordergrund stand nicht die Platzierung, vielmehr aber die Möglichkeit, Neues zu testen, was die Gäste aus Ingolstadt, Neu-Ulm, Waiblingen, Weilheim/Teck und vom Stützpunkt Heidenheim weiter
  • 121 Leser

Die letzten Tore der Saison

Torjäger des Bezirks: Wir suchen die sieben besten Torschützen und ehren sie
Wir suchen die sieben erfolgreichsten Torjäger unseres Bezirks. Und es geht spannend wie selten zu. In vier Staffeln ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Zu gewinnen: eine Party in unserem Haus. weiter
  • 587 Leser

Wiesenfarth zum zweiten Mal König

Schießen: Königsproklamation der Härtsfeldschützen
Gut besucht war die Königsproklamation der Härtsfeldschützen Ohmenheim. Der Höhepunkt des Abends war einmal mehr die Ehrung der Schützenkönige.Den Titel des Schützenkönigs erhielt zum zweiten Mal Sieghart Wiesenfarth mit einem 43,1-Teiler. Als erster Ritter wurde Wolfgang Strempfle mit einem 51,3-Teiler proklamiert, als zweiter Ritter Rainer Schwitz weiter
  • 122 Leser

Überregional (102)

'Auf das Erreichte stolz sein'

Staatsakt zu 60 Jahren Bundesrepublik - Präsident: Den eingeschlagenen Weg fortsetzen
Staatsakt zum 60. Gründungstag der Bundesrepublik: Bundespräsident Horst Köhler würdigt das Grundgesetz als 'Leuchtfeuer der Freiheit'. weiter
  • 309 Leser

'Die beste Verfassung, die Deutschland je hatte'

Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, zieht eine rundum positive Bilanz
Das Grundgesetz ist soeben 60 Jahre alt geworden. Ist das ein Grund zum Feiern? HANS-JÜRGEN PAPIER: Auf jeden Fall. Man kann ohne Übertreibung feststellen, dass sich das Grundgesetz im Wesentlichen bewährt hat und dass es die beste Verfassung ist, die Deutschland je hatte. Auf der einen Seite wurde das Grundgesetz so offen angelegt, dass es der Politik weiter
  • 375 Leser

'Ein Einwanderungsstopp bringt nichts'

Der Baseler Professor George Sheldon zu Erwerbslosigkeit und Zuzug aus der EU
Die Arbeitslosenzahlen in der Schweiz steigen rasant. Ist der im Bundesrat diskutierte Einwanderungsstopp notwendig? 'Nein', meint der Ökonom und Arbeitsmarktspezialist George Sheldon. weiter
  • 460 Leser

'Slumdog'-Star: Hütte abgerissen

Stadtverwaltung von Mumbai will Elendsviertel beseitigen
Im Slum von Mumbai (Westindien) ist die Hütte abgerissen worden, in der ein Kinderstar des Films 'Slumdog Millionaire' wohnte. Rubina Ali Qureshi (9) spielte das Mädchen Latika. Die Stadtverwaltung habe der Familie zehn Minuten Zeit gegeben, um wegzugehen,sagte eine Tante des Mädchens. 'Rubina gelang es noch, ihr Kleid von der Oscar-Verleihung einzupacken.' weiter
  • 318 Leser

'Topmodel' Sara sieht dunkle Haut als Vorteil

Schülerin aus München war auf Initiative ihres Freundes zum Casting gekommen
Sie ist die erste Dunkelhäutige, die das 'Topmodel'-Rennen auf Pro 7 gemacht hat. Sara, 19-jährigeSchülerin aus München, hat sich gegen 21 000 Bewerberinnen durchgesetzt. Ihre Hautfarbe sieht sie als Vorteil. weiter
  • 353 Leser

Arcandor will Bürgschaft vom Staat

Der ums Überleben kämpfende Handels- und Touristikkonzern Arcandor sieht Staatshilfe als Voraussetzung für eine mögliche Fusion seiner Karstadt-Häuser mit den Kaufhof-Filialen des Wettbewerbers Metro. 'Eine privatwirtschaftliche Lösung ist für uns nur eine Alternative, wenn wir auch Geld kriegen', sagte ein Sprecher. 'Wenn, dann wird Karstadt als Unternehmen weiter
  • 427 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL REGIONALLIGA SÜD, 32. Spieltag SV Waldhof - SC Pfullendorf 2:0 (1:0) Tore: 1:0 Pakel (17.), 2:0 Gayda (56.). - Zuschauer: 2561. Darmstadt 98 - Aschaffenburg 2:1 (1:0) Tore: : 1:0 Soriano (11.), 1:1 Horr (47.), 2:1 Soriano (81./Foulelfmeter). - Rote Karte: Schmitt (A./89.) wegen Handspiels. - Z.: 2100. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Heidenheim weiter
  • 339 Leser

Auf und Ab der Säume

Blusen aus Fallschirmseide: Selbst in schlechten Zeiten war Mode ein Thema
Mode ist meist ein Synonym für Kleidung - und steht für das aufregende Spiel der Farben, Formen und Materialien. Selbst in hungrigen Nachkriegszeiten zur Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland war Kleidung mehr als bloße Hülle: Mit viel Einfallsreichtum schneiderten sich Frauen damals aus Fallschirmseide elegante Blusen. Jahrzehnte später, als weiter
  • 322 Leser

Ausweisung nach Bluttat rechtmäßig

Die Ausweisung eines wegen Totschlags verurteilten Albaners ist nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart rechtens. Wie das Gericht zwei Tage nach der Verhandlung des Falls gestern mitteilte, wies es die Klage des Mannes gegen seine Ausweisung aus Deutschland ab. 'Das Gericht geht davon aus, dass beim Kläger weiterhin eine Wiederholungsgefahr weiter
  • 319 Leser

Bei dünnen Umsätzen Kurse nicht gehalten

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern bei dünnen Umsätzen uneinheitlich. Der Dax konnte dabei seine Höchstkurse nicht halten. Da die Börsen in New York und London am Montag feiertagsbedingt geschlossen bleiben, hielten sich die Anleger mit größeren Engagements deutlich zurück. Die Liste der Gewinner wurden von K+S angeführt, die von positiven weiter
  • 499 Leser

Besucherschwund in Casinos im Land hält an

Spielbanken in Stuttgart, Baden-Baden und Konstanz mit deutlich weniger Umsatz -Land erhält 80 Prozent der Einnahmen
Die Talfahrt der Casinos in Baden-Württemberg hält an. Das Bruttospielergebnis lag im ersten Quartal mit knapp 17,4 Millionen Euro um 21 Prozent unter dem Wert des Vorjahrs. Mit 159 000 Besuchern wurden fünf Prozent weniger Gäste gezählt, sagte Otto Wulferding, Geschäftsführer der baden-württembergischen Spielbanken, in Iffezheim. 'Jetzt wird die Luft weiter
  • 323 Leser

Briten wünschen sich Neuwahlen

Der Spesenskandal bringt Gordon Brown unter Druck
Nach dem Spesenskandal im britischen Parlament wünscht sich die Mehrheit der Briten sofortige Neuwahlen. In einer repräsentativen Umfrage für den Fernsehsender ITV sprachen sich 54 Prozent für eine rasche Neuwahl aus. Die Umfrage bringt Premierminister Gordon Brown, der sich seit Monaten gegen den Ruf der Opposition nach Neuwahlen stemmt, weiter unter weiter
  • 316 Leser

Bürgerfest zum Geburtstag

Der 60. Geburtstag der Bundesrepublik Deutschland wird heute in Berlin mit einem Bürgerfest gefeiert. Dazu werden zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule bis zu 250 000 Besucher erwartet. Prominente Künstler und Zeitzeugen sorgen für Programm, darunter der Stardirigent Daniel Barenboim mit der Staatskapelle Berlin, der Sänger Udo Jürgens, die Bands weiter
  • 323 Leser

Crashkurs mit Leih-Baby

'Erwachsen auf Probe' bleibt ein umstrittenes Fernsehformat
Sendung auf Probe: RTL hat gestern vorab eine Folge der umstrittenen Doku-Serie 'Erwachsen auf Probe' gezeigt. Sie konnte Kritiker aber nicht umstimmen. Mittlerweile liegt sogar eine Strafanzeige vor. weiter
  • 405 Leser

Das Sportabzeichen

Anforderungen (Beispiel) - Mann, 52 Jahre: 200 m Schwimmen in 8:30 Min. - Weitsprung: 3,80 m - 50 m Sprint in 8,7 Sek. - Schleuderball (1,5 kg): 28 m - 3000 m Lauf: 19 Min. Frau, 38 Jahre: 200 m Schwimmen in 8:30 Min. - Weitsprung: 3,80 m - 50 m Sprint: 8,7 Sek. - Kugelstoßen (4 kg): 6,25 m - Walking 7 km: 64 Min. Info: www.deutsches-sportabzeichen.de weiter
  • 266 Leser

Der Kampf um die 'badische Braut'

Wie aus drei Ländern das heutige Baden-Württemberg wurde - Sticheleien gibt es nach wie vor
Gern wird auch heute noch zwischen Schwaben und Badenern gestichelt: Die Schwaben nennen ihre westlichen Nachbarn schon mal 'Badenser' oder 'Gealfiaßler' (Gelbfüßler). Das kommt zwar noch immer nicht gut an. Doch die meisten Badener reagieren gelassen und kontern den Angriff, indem sie dem anderen ein herzliches 'Schwobaseggel' an den Kopf werfen. Solche weiter
  • 373 Leser

Deutschland biegt es um und steht im Finale

Tennis: Nach Schüttler-Debakel holen Kohlschreiber und sensationelles Doppel die Punkte
Sensation in Düsseldorf: Das deutsche Tennis-Team steht nach einem an Spannung kaum zu überbietenden Duell gegen Schweden im Endspiel. weiter
  • 300 Leser

Die 'Jungs' im großen Finale

Wenn der VfB Stuttgart Meister wird, singt nicht nur Markus Babbel wieder
Erst fünfmal in der Bundesliga-Geschichte hat es einer der Verfolger am letzten Spieltag geschafft, den Tabellenersten noch zu stürzen. Dem VfB Stuttgart ist dieser Coup 1992 schon einmal gelungen. Und heute? weiter
  • 329 Leser

Die Krise beschäftigt den Kirchentag

Politiker und Finanzexperten haben beim 32. Evangelischen Kirchentag in Bremen über die Verantwortung in der Krise und ihre Folgen - ein zentrales Thema der Veranstaltung - diskutiert. Dabei stand auch die Suche nach Schuldigen im Mittelpunkt. Entwicklungshilfeministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) machte die entfesselten Märkte verantwortlich. weiter
  • 274 Leser

Die letzte Vorstellung am Tivoli

Zweite Bundesliga: Mainz will am Sonntag Rosenmontagsparty feiern
Zweikampf um Platz zwei, Vierkampf gegen den Absturz auf Relegationsplatz 16. Die zweite Bundesliga bietet am letzten Spieltag viel Spannung. Und es heißt Abschied nehmen vom Aachener Tivoli. weiter
  • 302 Leser

Die sechs Porträtmaler der sieben Bundeskanzler

Hans Jürgen Kallmann (1908- 1991), von dem das Adenauer-Porträt stammt, wurde 1937 als 'entarteter Künstler' diffamiert. Nach dem Krieg lebte er einige Jahre in Venezuela, dann kehrte er nach Bayern zurück. Er porträtierte unter anderem auch Heuss, Mao und Brecht. In Ismaning bei München gibt es ein Kallmann-Museum. Der aus Schlesien stammende Maler weiter
  • 326 Leser

Die vier Mütter des Grundgesetzes

Konrad Adenauer überging die Frauen: 'Meine Herren, die Sitzung ist eröffnet.'
Es spricht nicht gegen die Qualität unserer Verfassung, dass sie in den sechs Jahrzehnten seit ihrem Inkrafttreten am 23. Mai 1949 immerhin 53 Mal geändert oder ergänzt worden ist. Vielmehr gelten die 146 Artikel des Grundgesetzes nicht nur als sicheres Fundament der auf den Ruinen des Zweiten Weltkriegs erbauten Bundesrepublik Deutschland, sondern weiter
  • 280 Leser

Ein Gipfel jagt den nächsten

Krise in der Formel 1: Vom fröhlichen Treiben im Fürstentum keine Spur
Am glitzernden Hafen von Monte Carlo hat die Formel 1 ihre Machtspielchen in die nächste Runde getrieben. Auf der Suche nach einem Ausweg aus dem Regelstreit jagte ein Krisentreffen das nächste. weiter
  • 384 Leser

Ein Mann, der den Musikbetrieb gut geölt am Laufen hält

Kein begeistertes Echo über den neuen Macher der Salzburger Festspiele, Alexander Pereira
Alexander Pereira beerbt Jürgen Flimm als Intendant der Salzburger Festspiele. Er gilt nicht als Visionär, ist aber ein erfolgreicher Musikmanager. weiter
  • 379 Leser

Erst Schüsse auf Reifen stoppen Raser

Durch Schüsse auf die Reifen ist ein deutscher Raser auf der Autobahn in Österreich gestoppt worden. Polizisten hatten den 37-jährigen Deutschen auf der A 1 bei Linz angehalten, weil er statt der erlaubten 130 Kilometer pro Stunde mehr als 200 gefahren war. Als sie ihn zur Rede stellen wollten, weigerte er sich jedoch, aus dem Wagen zu steigen. Stattdessen weiter
  • 299 Leser

Es rumorte bis 1970

Das Ergebnis der Volksabstimmung am 9. Dezember 1951 sprach eindeutig für den Südweststaat: In drei der vier Abstimmungsbezirke votierte eine klare Mehrheit dafür. Nur die Südbadener wollten aus Furcht vor Benachteiligung ihr Altbaden wieder haben. So blieben dem neuen Land die alten Konflikte. Erst eine erneute Volksabstimmung in Baden am 7. Juni 1970 weiter
  • 347 Leser

Eurovision: Raab gibt der ARD einen Korb

Stefan Raab (Pro 7) will in Sachen Eurovision Song Contest künftig nicht mit der ARD zusammenarbeiten. 'Der NDR hat uns um Hilfe gebeten', bestätigte Raab. 'Wir haben ein schlüssiges Gesamtkonzept vorgelegt.' Aber die Entscheidungswege in der ARD seien zu kompliziert. Die ARD hatte sich anfangs nicht auf eine Kooperation mit Pro 7 und Raab einigen können. weiter
  • 322 Leser

FC Bayern und die Angst vorm Scheitern

Als Titelverteidiger ist der FC Bayern fast schon entthront. Die Angst vor dem Scheitern im Millionen-Finale um Platz zwei ist aber ungleich größer. weiter
  • 296 Leser

Feier der Weiblichkeit

Die 40 000 Jahre alte 'Venus' von der Schwäbischen Alb und ihre modernen Schwestern
Die 'Venus vom Hohlen Fels' gilt als die früheste Frauenfigur in der Kunstgeschichte, in der Moderne hat sie durchaus vergleichbare Nachfolgerinnen. weiter
  • 428 Leser

FREMDE FEDER · MARTIN RENNER: Unsere Chance Europa

Dass die nationalen Politiker - wenn ihr Stern am Sinken ist - nach Brüssel abgeschoben werden und dort ihren Lebensabend damit verbringen, sich neue bürokratische Schikanen für die deutschen Bürger und Steuerzahler einfallen zu lassen, gehört zu den liebgewonnenen Vorurteilen der Deutschen in Bezug auf 'Europa'. Der Krümmungsgrad der Gurke gilt immer weiter
  • 319 Leser

Gesetz gegen Krise bei Kreditkarten

Mit Mehrheiten im Senat und Repräsentantenhaus hat der US-Kongress ein Gesetz verabschiedet, das amerikanische Kreditkartenbesitzer vor Wucherzinsen sowie versteckten Gebühren schützen soll und darauf abzielt, einen weiteren Anstieg der ungesicherten Verbraucherschulden zu verhindern. Während Verbraucherorganisationen das neue Gesetz begrüßen, gehen weiter
  • 423 Leser

Großeinsatz gegen Geldwäscher

Bei einem Sondereinsatz der Polizei im deutschen und schweizerischen Bodenseeraum sind 17 mutmaßliche Kriminelle vorläufig festgenommen worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, war bei der Aktion 'Condor' zwischen dem 12. und 20. Mai vor allem nach Schleuserbanden, Drogenschmugglern und Geldwäschern gesucht worden. Unter anderem wurden bei dem Großeinsatz weiter
  • 417 Leser

Großmutter der Internet-Blogger ist tot

In das Internet-Tagebuch der Spanierin María Amelia López schauten 1,5 Millionen Besucher
Die Spanierin María Amelia López ist tot. Sie war als 'älteste Bloggerin der Welt' international bekannt geworden. Im Alter von 97 Jahren starb sie in ihrem Heimatdorf Muxía. López, überzeugte Sozialistin, hatte an ihrem 95. Geburtstag am 23. Dezember 2006 begonnen, ein Internet-Tagebuch zu führen. Mit den Geschichten aus ihrem wechselvollen Leben und weiter
  • 289 Leser

Grüne: Viele werden nicht eingebürgert

Die Grünen werfen den Regierungspräsidien eine Verzögerung bei der Bearbeitung von Einbürgerungsanträgen vor. Entsprechende Berichte von Bewerbern seien von der Landesregierung bestätigt worden, teilte der integrationspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Werner Wölfle, mit. Laut Wölfle gab es zu zahlreichen Anträgen von Einbürgerungswilligen monatelang weiter
  • 296 Leser

Hannover springt für Mannheim ein

Turnen: Champions-Trophy mit dem Finale im November in Stuttgart steht
Hannover springt für Mannheim ein und richtet als vierte deutsche Stadt die mit 200 000 Euro dotierte Champions League der Turner aus. Am 25. Oktober empfängt die niedersächsische Hauptstadt die acht Top-Mehrkämpfer zur bestdotierten Turn-Veranstaltung des Jahres. 'Damit ist die Serie komplett', meinte DTB- Präsident Rainer Brechtken gestern erfreut. weiter
  • 219 Leser

Heideldruck sucht neuen Investor

Nachdem sich der Druckmaschinen-Hersteller Heidelberger Druck auf staatliche Finanzhilfe einstellen kann, will er die Kreditverhandlungen mit den Banken zügig zu Ende bringen. Anschließend will sich der Vorstandsvorsitzende Bernhard Schreier einem Zeitungsbericht zufolge auf die Suche nach neuen Investoren machen. 'Und wir schließen keine Option per weiter
  • 418 Leser

Im Internet nach Vorbildern gesucht

Ermittler: Tim K. tötete nicht gezielt Mädchen
Der 17-jährige Täter von Winnenden hat sich vor der Bluttat im Internet über die Amokläufe an Schulen in Erfurt und Littleton in den USA informiert. weiter
  • 317 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · HEIDI KLUM: Die ewig lächelnde Patin

Und wieder hat sie eine Staffel über die Ziellinie gepeitscht: Mit Rekordeinschaltquoten und einer Überraschungssiegerin ging diese Woche zu Ende, was mit Zickenkrieg und Boulevard-Rauschen begonnen hatte: 'Germanys Next Topmodel' war auch in der vierten Auflage frappierend erfolgreich - das festigt vor allem das Image Heidi Klums. Die 35-Jährige ist weiter
  • 347 Leser

KOMMENTAR · OBAMA: Nicht zu Ende gedacht

Die von US-Präsident Barack Obama angekündigte Kehrtwende in der Menschenrechtspolitik, insbesondere dem Umgang mit Terrorverdächtigen im Lager Guantánamo, gestaltet sich schwieriger als angenommen. Die Schließung des Gefängnisses zählte zu Obamas wichtigsten Wahlkampfversprechen. Die Einlösung scheiterte nun ausgerechnet am Widerstand seiner demokratischen weiter
  • 309 Leser

KOMMENTAR · OHNESORG: Mielkes langer Arm

Muss die Geschichte der Studentenbewegung neu geschrieben werden, weil Benno Ohnesorg einst durch den Schuss aus der Waffe eines Stasi-Agenten starb? Sicher nicht. Dennoch wirft die späte Enttarnung des damaligen Polizeibeamten Karl-Heinz Kurras aus West-Berlin ein grelles Licht auf die Verwicklungen der deutsch-deutschen Vergangenheit und die Notwendigkeit weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR: Überfällige Konsequenzen

Ein Lehrbeispiel in Sachen pluralistische Demokratie - fast wie bestellt zum Verfassungstag: Die Aufsichtsratschefs führender deutscher Konzerne werfen sich bei Kanzlerin Angela Merkel in die Bresche für den Status ihrer Manager. Die Politik hätte ihnen bei Gehältern oder einem Wechsel in das Kontrollgremium so wenig wie möglich Vorschriften zu machen. weiter
  • 508 Leser

Krise ein Nährboden für Korruption

Ernst & Young: Mehr Wirtschaftskriminalität
Die Wirtschaftskrise könnte den Nährboden für Korruption und mehr Wirtschaftskriminalität abgeben, befürchten Experten von Ernst & Young. weiter
  • 502 Leser

Köhler als Favorit

Bundesversammlung wählt heute das Staatsoberhaupt
Heute entscheidet die Bundesversammlung, ob Bundespräsident Horst Köhler (CDU) eine zweite Amtszeit antreten kann. Er gilt als Favorit, doch die Mehrheitsverhältnisse sind denkbar knapp. weiter
  • 343 Leser

LAND UND LEUTE

Fest lockt Leseratten Tübingen. Gestern begann das sechste Tübinger Bücherfest: Die Veranstalter erwarten bis morgen, Sonntag, wieder tausende Besucher. Ein Wochenende lang wird die ganze Unistadt zu einer großen Bühne für Literatur, an allen Ecken und Enden wird gelesen und vorgelesen. Zahlreiche Autoren reisen an, von Sten Nadolny bis zu Raoul Schrott, weiter
  • 361 Leser

Last mit offenen Grenzen

In der Schweiz steigt die Arbeitslosigkeit - und die Wut über EU-Ausländer
Die Schweiz denkt über einen Einwanderungsstopp für EU-Ausländer nach. Die Entscheidung wurde verschoben, die Diskussion dauert an. weiter
  • 303 Leser

LEITARTIKEL · KIRCHENTAG: Die Gemeinden stärken

Weit mehr als 100 000 Besucher, rund 2500 Veranstaltungen, Gäste aus aller Welt - der Evangelische Kirchentag in Bremen ist ein Mega-Event, bei dem jeder etwas finden kann, der insgesamt jedoch unverbindlich bleibt. Protestantismus, wer bist Du? Diese Antwort findet sich nicht in Bremen. Entdecken lassen sich aber viele Ansätze dafür. Auf sie lohnt weiter
  • 310 Leser

Leute im Blick

Verona Pooth Werbestar Verona Pooth (41) und Ehemann Franjo (39) hätten sich ein zweites Kind gewünscht - aber der Wirbel um die Insolvenz von Franjos Firma machte einen Strich durch die Rechnung: 'Wir beide wollten unbedingt noch ein Kind, nur nicht in dieser Zeit', sagt Verona Pooth in der ARD-Porträtreihe 'Höchstpersönlich', die die ARD heute (15.03 weiter
  • 340 Leser

Luftakrobat mit Bodenhaftung

Klaus Lenhart fliegt kopfüber am Himmel - und ist ruhig und besonnen im Unternehmen Leki
Unternehmer setzen sich höchstens hinter ihren Schreibtisch und an das Steuer ihre Daimlers. Von wegen: Der Skistockhersteller Klaus Lenhart fliegt atemberaubende Flugfiguren am Himmel. weiter
  • 518 Leser

Magna Favorit für Übernahme von Opel

Im Rennen um die Übernahme des angeschlagenen Autobauers Opel hat sich Magna an die Spitze gesetzt. Bei einem Treffen von Bundesregierung und Ministerpräsidenten im Kanzleramt bestand weitgehend Einigkeit, dass der kanadisch-österreichische Autozulieferer die Nase vorne hat. Eine Vorentscheidung soll kommende Woche fallen. Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier weiter
  • 361 Leser

Magna hat bei Opel die Nase vorn

Bundesregierung will Präferenz für Autozulieferer noch nicht bestätigen
Der österreichisch-kanadische Autozulieferer Magna hat die besten Chancen, den angeschlagenen Autohersteller Opel zu übernehmen: Politik, Management und Mitarbeiter geben seinem Konzept den Vorrang. weiter
  • 613 Leser

Managergehälter: Wirtschaft wehrt sich

Beschwerde bei Angela Merkel - SPD empört
Die Wirtschaft begehrt bei Kanzlerin Angela Merkel gegen die Begrenzung von Managergehältern auf. In der SPD sorgt der Vorgang für Empörung. weiter
  • 567 Leser

Musikalische Ritter aus New York

Das New Yorker Orchester The Knights (Die Ritter) hat bei den Musikfestspielen Dresden im Sturm erobert. Nach dem Eröffnungskonzert in der Frauenkirche bestritten die Rittlerlichen im Alten Schlachthof einen weiteren Abend und stellten bis auf eine Ausnahme Komponisten ihrer Heimat vor: Ives, Glass und Copland. 'Machine Gun' von Jimi Hendrix kam spontan weiter
  • 317 Leser

NA SOWAS . . .

Eine Dreijährige in Neuseeland hat im Internet für 20 000 Dollar (8800 Euro) einen riesigen Bagger ersteigert. Die Mutter des Mädchens hatte zuvor beim Internetauktionshaus Trade-Me einige Gebote für Spielzeug abgegeben und sich dann für ein Schläfchen zurückgezogen. Von der Geschäftstüchtigkeit ihrer Tochter erfuhr sie, als sie wieder an den Computer weiter
  • 297 Leser

Nibelungen werden zum Komödienstoff

Lachen über die Nibelungen: Dieses Kunststück sollen in diesem Jahr die Wormser Nibelungen-Festspiele ermöglichen. Die Verwechslungskomödie 'Das Leben des Siegfried' werde aber nicht unbedingt ein ulkiges, klassisch witziges Stück, kündigte Regisseur Gil Mehmert an. Die Aufführung werde auch ihre 'emotionalen Tiefen' haben. Intendant Dieter Wedel lobte, weiter
  • 295 Leser

NOTIZEN

Kind mit zwei Promille Auf einem Parkplatz im nordrhein-westfälischen Velbert hat die Polizei am Vatertag einen zwölf Jahre alten Jungen mit einer schweren Alkoholvergiftung aufgegriffen. Eine Untersuchung ergab 2,0 Promille. Der Junge sei von einem 15-jährigen Freund mit einem Wodka-Mixgetränk 'regelrecht abgefüllt worden'. Das Kind kam ins Krankenhaus. weiter
  • 316 Leser

NOTIZEN

Schauspieler Grill tot Der österreichische Schauspieler Alexander Grill, der auch am Staatstheater Stuttgart zu sehen war, ist tot. Er starb gestern im Alter von 70 Jahren in Wien. Grill, der in den 60ern auch in einigen deutschen Filmkomödien zu sehen war, begann seine Karriere nach der Ausbildung mit Engagements an zahlreichen deutschen Bühnen, darunter weiter
  • 319 Leser

NOTIZEN

Keine Hinrichtung Ein vor fast zwei Jahrzehnten wegen Mordes in den USA zum Tode verurteilter Deutscher wird nun doch nicht hingerichtet. Ein Gericht im US-Bundesstaat Arizona habe den 49 Jahre alten Rudi Apelt aus Düsseldorf als 'geistig zurückgeblieben' eingestuft und seine Verlegung aus dem Todestrakt angeordnet, berichtete die Zeitung 'Arizona Republic'. weiter
  • 375 Leser

NOTIZEN

Nummer 17 sagt ab Fußball: Bundestrainer Joachim Löw gehen für die umstrittene Asien-Reise seines Nationalteams die Spieler aus. Als insgesamt 17. Profi sagte Marcell Jansen vom Hamburger SV wegen einer Grippe seine Teilnahme ab. Hoffenheim schlägt zu Fußball: Der Bundesligist 1899 Hoffenheim hat angeblich den ersten Transfer-Coup für die kommende Saison weiter
  • 343 Leser

NOTIZEN

Helikopter ausgebrannt Stuttgart. Am Stuttgarter Flughafen ist gestern Morgen ein Hubschrauber der Deutschen Rettungsflugwacht völlig ausgebrannt. Ein 42-jähriger Sanitäter erlitt dabei schwere Brandverletzungen, er wurde in eine Spezialklinik eingeliefert. Der Mann hatte im Helikopter, der in einem Hangar stand, medizinische Geräte überprüft, als plötzlich weiter
  • 312 Leser

NOTIZEN

Kaum Zunahme bei Strom Der jahrelange rasante Anstieg der Stromerzeugung in Deutschland hat sich nach Branchenangaben im Jahr 2008 nicht fortgesetzt. Sie habe diesmal nur leicht um etwa 400 Mio. auf 599 Mrd. Kilowattstunden zugenommen, berichtete der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) gestern. 5000 Bauern protestieren Mehr als 5000 weiter
  • 495 Leser

Obama hält an Schließung fest

Islamisten aus Guantánamo sollen in den USA vor Gericht
Der Streit in den USA um die Pläne von Präsident Barack Obama für eine Schließung des Gefangenenlagers Guantánamo spitzt sich zu. Nachdem der demokratisch beherrschte Senat 80 Millionen Dollar zur Umsetzung des Vorhabens verweigert hatte, ging Obama in die Offensive: Er machte klar, dass er an der Schließung festhalten und mutmaßliche Terroristen in weiter
  • 358 Leser

Ochsenhausen fordert Düsseldorf erneut zum Duell

Tischtennis: Frickenhausen gewinnt zwar Rückspiel mit 3:1, schaut aber trotzdem in die Röhre
Die Herren der TTF Ochsenhausen haben die Endspiele um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft erreicht. Im Halbfinal-Rückspiel beim TTC Frickenhausen/Würzburg machte Thiago Apolonia (Portugal) gestern Abend für die Oberschwaben mit einem 3:1-Erfolg gegen Nationalspieler Bastian Steger zum zwischenzeitlichen 1:1 alles klar. Wegen der schlechteren Platzierung weiter
  • 278 Leser

Original-Meisterschale glänzt bei den 'Wölfen'

Die Mannschaft des VfL Wolfsburg würde heute Nachmittag im Fall des Titelgewinns direkt das Original der Meisterschale überreicht bekommen. Dagegen wird von der Deutschen Fußball Liga (DFL) für die Möglichkeit einer Titelvergabe an den aktuellen Tabellenzweiten Bayern München oder den Dritten VfB Stuttgart beim direkten Aufeinandertreffen der beiden weiter
  • 321 Leser

Pleitewelle bei US-Regionalbanken

Im laufenden Jahr bislang 34 Zusammenbrüche
Neuer Höhepunkt der Welle von Regionalbank-Pleiten in den USA: Der Zusammenbruch der Bank United FSB in Florida mit einer Bilanzsumme von 12,8 Mrd. Dollar (9,2 Mrd. EUR) ist der bisher größte Fall 2009 - und das bereits 34. Opfer der Finanzkrise seit Jahresbeginn. Das Finanzhaus ist ein Beispiel, wie ausufernde US-Immobilienkredite fast ohne Sicherheiten, weiter
  • 428 Leser

Porsche soll Geld von Land und Bank erhalten

Der hochverschuldete Sportwagenbauer Porsche klopft bei der Suche nach frischen Geld auch beim Staat an. Das Unternehmen hat - wie berichtet - einen nicht bezifferten Kredit bei der staatlichen KfW-Bank beantragt. Laut 'Stuttgarter Nachrichten' soll dem Unternehmen möglicherweise zusätzlich 1,5 Mrd. EUR mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg weiter
  • 396 Leser

Pädophiler rückt im Fall Maddi ins Visier

Verdächtiger lebte zum Zeitpunkt des Verschwinden des Mädchens in Südportugal
Ein verurteilter britischer Pädophiler ist im Fall der vermissten kleinen Madeleine ins Visier der Ermittler gerückt. Der 64-Jährige habe vor zwei Jahren, als das englische Mädchen verschwunden ist, in Südportugal gelebt, berichteten britische Zeitungen. Der Mann soll derzeit nach Angaben des 'Daily Mirror' in einem deutschen Krankenhaus wegen Krebs weiter
  • 291 Leser

QUOTENMITTWOCH-LOTTO

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 768 746,80 Euro Gewinnklasse 2 458 307,60 Euro Gewinnklasse 3 27 280,20 Euro Gewinnklasse 4 2961,20 Euro Gewinnklasse 5 124,20 Euro Gewinnklasse 6 42,00 Euro Gewinnklasse 7 19,00 Euro Gewinnklasse 8 10,20 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 360 059,20 Euro ohne Gewähr weiter
  • 895 Leser

REDAKTIONSTIPP

Samstag, 15.30 Uhr FC Bayern München - VfB Stuttgart (2:1) Karlsruher SC - Hertha BSC Berlin(1:1) Schalke 04 - 1899 Hoffenheim (2:0) VfL Wolfsburg - Werder Bremen(3:1) Eintracht Frankfurt - Hamburger SV (2:2) Energie Cottbus - Bayer Leverkusen(2:3) Arminia Bielefeld - Hannover 96 (3:0) 1. FC Köln - VfL Bochum (2:0) Mönchengladbach - Borussia Dortmund weiter
  • 344 Leser

Reisefreiheit

Reisefreiheit ist eines der Merkmale der Demokratie. Die fehlende Reisefreiheit war ein entscheidender Faktor für den Niedergang der DDR. Als 1989 die Mauer fällt, tauchen plötzlich Trabis auf der Schwäbischen Alb auf. Die Ostdeutschen nutzen die Reisefreiheit von Beginn an und zeigen sich vor allem als wissbegierige Touristen, die viel erleben wollen. weiter
  • 392 Leser

Robert Müller ist tot

Eishockey-Torhüter verliert Kampf gegen Krebs
Robert Müller hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Im Alter von 28 Jahren ist der frühere Eishockey-Nationaltorwart von den Kölner Haien am Donnerstag an den Folgen eines bösartigen Gehirntumors gestorben. Er hinterlässt seine Frau Jenny und zwei Kinder. Müller war mit den Mannheimer Adlern 2001 und 2007 sowie 2003 mit den Krefelder Pinguinen deutscher weiter
  • 293 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 18)

Ja, Opa war da', sagte Karim. 'Er ist zur Parade eingeladen worden, die anlässlich der Rede Chiracs abgehalten wurde. Man hat ihm die Fahrt mit der Eisenbahn, seine Hotelübernachtung und alles andere bezahlt. Er hat sein croix de guerre getragen, auf das er sehr stolz war. Es hing immer bei ihm an der Wand.' 'Die Medaille hing an der Wand?', fragte weiter
  • 312 Leser

Russland droht Blamage vor Gericht

Michail Chodorkowski klagt in Straßburg
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat eine Beschwerde des russischen Ex-Oligarchen Michail Chodorkowski angenommen. Der Vorwurf: Der Prozess gegen Chodorkowski sei politisch motiviert. weiter
  • 497 Leser

Schaeffler-Chef: Verfrühte Spekulationen

Der Geschäftsführer der durch die gescheiterte Conti-Übernahme in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Schaeffler-Gruppe wendet sich gegen Spekulationen um die Zukunft des Unternehmens. 'Alle derzeitig in den Medien zu lesenden Spekulationen sind verfrüht. Die Prüfung der Optionen ist ergebnisoffen', sagte Jürgen M. Geißinger. Es dürfe nach Meinung weiter
  • 497 Leser

Schlacht ums Stromgeschäft

Zahlreiche Kommunen verhandeln ihre langwierigen Konzessionsverträge neu
Bis 2012 können die meisten Kommunen im Land entscheiden, wer künftig ihr Stromnetz betreibt. Auf dem lukrativen Geschäftsfeld sieht sich der Marktriese ENBW mit Konkurrenz konfrontiert. weiter
  • 304 Leser

Schmückendes Beiwerk

Schnittchen, Pinscher und apokalyptische Reiter: Die Kanzler und ihr Kunstverständnis
Als sich der vormalige Bundeskanzler Gerhard Schröder am 10. Juli 2007 noch einmal vorübergehend an seinen früheren Arbeitsplatz begab, um gemeinsam mit seiner Nachfolgerin Angela Merkel der Ahnengalerie im Kanzleramt das siebte und bislang letzte Porträt hinzuzufügen, da sprühten die beiden Politiker nur so vor Wortwitz und Geistesblitzen. Erst einmal weiter
  • 362 Leser

Schüler üben sich als EU-Parlamentarier

Junge Leute mischen sich ins politische Leben ein - Sechstes Treffen in Bad Urach
Übers Wochenende tagt in Bad Urach das Europäische Jugendparlament. Die jungen Leute zerbrechen sich den Kopf über Themen wie Jugendkriminalität und wie Amokläufe wie in Winnenden zu verhindern sind. weiter
  • 399 Leser

Sehnsucht nach Urlaub

Mit dem Wirtschaftswunder begann die Reiselust - Blechlawinen schieben sich über die Alpen
Die ersten Urlauber nach dem Krieg kamen aus Stuttgart und aus dem Ruhrpott zur Sommerfrische in den Schwarzwald.' Ulrich Schmelzle, Eigentümer des Hotels Schwarzwald-Kniebis in dem kleinen Ort Kniebis kann sich noch gut an die Nachkriegsgäste erinnern, die im Lloyd Alexander, Opel Kapitän, Opel Rekord, im 170er- Mercedes, im Karman Ghia, auf einem weiter
  • 523 Leser

Solarstrom statt Öl

Golfstaaten suchen nach neuen Geldquellen - Interesse an Porsche
Jahrzehntelang galten die arabischen Staatsfonds am Golf als geheimnisumwitterte Megakassen, die ihre Öl-Einnahmen am liebsten in westlichen Staatspapieren anlegten. Doch die Zeiten ändern sich. weiter
  • 494 Leser

Spannendster Abstiegskampf in 45 Bundesliga-Jahren

Ein Quartett zittert - Karlsruhe kann die Rettung nur noch über die wieder eingeführten Relegationsspiele schaffen
So spannend wars noch nie im Abstiegskampf der Fußball- Bundesliga. Selbst den Tabellenletzten Karlsruher SC muss es heute nicht treffen. weiter
  • 364 Leser

TV-Glück am Nierentisch

Das Fernsehen hat die Gesellschaft in Deutschland umgekrempelt
Als die junge Republik 1949 ihre ersten Atemzüge tat, ahnte keiner die spätere Erfolgsstory des neuen Staates. Die BRD erblühte, und mit ihr das Fernsehen. Es krempelte unsere Gesellschaft um, wurde binnen weniger Jahre Mittelpunkt des Familienlebens. Heute gucken die Deutschen drei Stunden täglich in die Röhre - oder auf den Flachbildschirm. Kein Wunder, weiter
  • 383 Leser

TV-PANNEN: Schief gegangen

Im Fernsehen ist vieles schief gelaufen. Manche Pannen waren lustig, andere aber peinlich - etwa die falsche Neujahrsansprache des Kanzlers Kohl. weiter
  • 439 Leser

UBS-Kunden im Visier der Steuerfahnder

Baden-Württembergische Kunden der Schweizer Großbank UBS sind ins Visier der Steuerfahndung geraten. 'Bei einigen Fällen hat sich der Verdacht der Steuerhinterziehung bestätigt', sagte die Staatsanwaltschaft Mannheim und bestätigte einen Bericht der 'Stuttgarter Nachrichten'. Die Behörde ermittelt zudem gegen zwei Bankberater der Stuttgarter UBS-Filiale weiter
  • 444 Leser

Verkehr fordert weniger Opfer

Stärkster Rückgang im ersten Quartal seit 24 Jahren
In den ersten drei Monaten des Jahres sind bei Unfällen auf deutschen Straßen fast ein Fünftel weniger Menschen ums Leben gekommen als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl sank um 18 Prozent auf 802, wie das Statistische Bundesamt im hessischen Wiesbaden mitteilte. Das war der stärkste Rückgang in einem ersten Quartal seit 24 Jahren. Zuletzt wurde in den weiter
  • 371 Leser

Verträge regeln den Betrieb der Stromnetze in den Kommunen

Mit einem Konzessionsvertrag regelt die Kommune mit einem Netzbetreiber den Betrieb des örtlichen Stromnetzes auf öffentlichen Verkehrsflächen. In der Regel laufen die Verträge über 20 Jahre, das bringt beiden Vertragspartnern Planungssicherheit. In vielen baden-württembergischen Kommunen laufen die Verträge bis zum Jahr 2012 aus, es muss also über weiter
  • 340 Leser

Vielseitige Ritter aus New York

Das New Yorker Orchester The Knights (Die Ritter) hat bei den Musikfestspielen Dresden im Sturm erobert. Nach dem Eröffnungskonzert in der Frauenkirche bestritten die Rittlerlichen im Alten Schlachthof einen weiteren Abend und stellten bis auf eine Ausnahme Komponisten ihrer Heimat vor: Ives, Glass und Copland. 'Machine Gun' von Jimi Hendrix kam spontan weiter
  • 311 Leser

Von Baugrube zu Baugrube auf Schnuppertour

Stuttgart bietet geführte Besichtigungen zu seinen Großbaustellen an - 10 000 Interessierte nutzen Angebot jedes Jahr
Neugierig auf das Geschehen hinter den Bauzäunen? In Stuttgart gibt es Touren zu Großbaustellen. Dort werden derzeit viele Milliarden verbuddelt. weiter
  • 317 Leser

Vor 60 Jahren: Start in die neue Republik

Am 23. Mai 1949, heute vor 60 Jahren, ist das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft getreten. Beim gestrigen Festakt zum Jahrestag der Staatsgründung in Berlin würdigte Bundespräsident Horst Köhler 60 Jahre Bundesrepublik als Erfolgsgeschichte. Er forderte einen gesellschaftlichen Kraftakt zur Bewältigung der Wirtschaftskrise: 'Wir können weiter
  • 355 Leser

Wagenburg-Besetzer muss 1400 Euro für Abschleppaktion zahlen

Saftige Rechnung nach Räumung eines städtischen Grundstücks - Freiburger 'Schattenparker' scheitert mit seiner Klage
Ohne Erfolg hat sich ein Mitglied der 'Wagenburg-Schattenparker' vor dem Verwaltungsgericht Freiburg gegen die Bezahlung von Abschleppgebühren aus dem Jahre 2005 gewehrt. Die Stadt Freiburg hatte seinen Wohnwagen und 25 weitere Fahrzeuge von einem besetzten städtischen Grundstück im Wohnviertel Vauban abtransportiert, über mehrere Monate in Hochdorf weiter
  • 277 Leser

Wallfahrt hoch zu Ross

25 000 Menschen bei der größten Reiterprozession Europas in Weingarten
Christen ehren seit Jahrhunderten die Heilig-Blut-Reliquie in Weingarten mit einer Wallfahrt. Trotz schlechten Wetters säumten gestern 25 000 Menschen den Weg für Europas größte Reiterprozession. weiter
  • 327 Leser

Was aus den früheren Topmodels geworden ist

Lena Gercke war im Jahr 2006 das erste deutsche 'Topmodel' made bei Heidi Klum und Pro 7. Die heute 21-jährige Blondine aus Niedersachsen hat sich als Model etabliert und verdient durch diverse Werbeverträge einiges dazu. Im Frühjahr moderierte Gercke die österreichische Version von 'Germanys Next Topmodel', 'Austrias Next Topmodel'. Barbara Meier aus weiter
  • 379 Leser

Wenn die Oma mit dem Enkel den Orden abholt

Das Deutsche Sportabzeichen blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück - Bundespräsidenten als Vorläufer
Für den früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker war es Ehrensache, Horst Köhler tritt in diesem Fall in seine Fußstapfen. Er hat es, seine Frau Eva Luise auch, Norbert Blüm hat und der Sportausschuss-Vorsitzende Peter Danckert sowieso. An Hanna Mecklenburg reichen sie alle nicht heran: Die 87-jährige Dame aus Glückstadt hat bereits mehr als weiter
  • 491 Leser

Wer gut schläft, ist wacher

Menschen verlernen zu schlafen - Dunkle Gedanken zwischen 3 und 4 Uhr
Im Schlaf soll sich der Körper erholen. Was aber, wenn dieser Schlaf gestört ist? Schlafforscher Prof. Jürgen Zulley, die Ärzte Christiane Hirn und Dr. Horst-Dieter Püls gaben am Telefon unermüdlich Antworten. weiter
  • 437 Leser

Wirbel um Ohnesorgs Tod

Birthler-Behörde enthüllt: Student 1967 von Stasi-Spitzel erschossen
Überraschende Erkenntnisse im Fall des ermordeten Benno Ohnesorg: Der Student wurde in Berlin von einem Stasi-Mitarbeiter erschossen. weiter
  • 405 Leser

Zukunftsbranche fehlt frisches Kapital

Biotechnologiefirmen verlieren an Entwicklungsdynamik
Den Biotechnologiefirmen fehlt frisches Kapital. Dadurch sind der Entwicklungsdynamik dieser Zukunftsbranche Grenzen gesetzt. Dies zeigt sich nicht zuletzt an der geringen Zahl neuer Medikamente. weiter
  • 463 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1948 Firmensitz: Kirchheim u.T. Branche: Sportindustrie Umsatz: mehr als 30 Mio. EUR Mitarbeiter: 225 Standorte: Kirchheim u. T., Tachov in Tschechien Auslandsmärkte: Asien, Amerika, Europa weiter
  • 1149 Leser

Zur Person

Geburtsjahr/-ort: 1955, Stuttgart Familienstand: verheiratet, 2 Kinder Hobbys: Fliegen, Motorrad Lieblingsbuch: Buch über Autogenes Training und Bücher mit Happy-End Leibspeise: Linsen und Spätzle, Rouladen Traumland: Schwäbische Alb, Südtirol Vorbild: Mutter Berufswunsch als Kind: Sportler weiter
  • 645 Leser

Züblin schafft trotz Krise einen Auftragsrekord

Stuttgarter Baukonzern rechnet mit stabiler Bauleistung im laufenden Jahr
Der Stuttgarter Baukonzern Züblin hat 2008 einen Auftragsrekord eingefahren. Wie das Unternehmen mitteilte, stieg das Neugeschäft im Jahresvergleich um 26 Prozent auf 3,4 Mrd. EUR und der Auftragsbestand um mehr als 19 Prozent auf einen Höchstwert von 3,1 Mrd. EUR. Die Bauleistungen erhöhten sich um 5 Prozent auf knapp 3 Mrd. EUR, der Jahresüberschuss weiter
  • 487 Leser

Ärzte treten bei Gesundheitskarte auf die Bremse

Mediziner bestehen auf freiwilliger Teilnahme am System - Kassen für Pflicht
Bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte drohen weitere Verzögerungen. Die deutsche Ärzteschaft sprach sich zum Abschluss des Ärztetags für eine sorgfältige Erprobung aus. Wie schon in den vergangenen Jahren zweifelte eine Mehrheit der Delegierten an der Konzeption der Karte. Die mit Foto und Speicherchip versehene Gesundheitskarte soll weiter
  • 353 Leser

Leserbeiträge (6)

F1-Jugend des TSV Hüttlingen beim VFB Stuttgart

Die U9-Jugend des VFB Stuttgart hatte die Kicker des TSV Hüttlingen für Mittwoch, den 20. Mai 2009, zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Dazu traf man sich bei bestem Fußballwetter auf dem Trainingsgelände des VFB. Sofort merkte man dem VFB Stuttgart an, daß er die knappe Niederlage aus dem Hallenturnier im Januar vergessen machen wollte. Die ersten weiter