Artikel-Übersicht vom Samstag, 06. Juni 2009

anzeigen

Regional (107)

Spargelschälen bringt 1000 Euro für guten Zweck

Inmitten des Marktgetümmels übergab Oberbürgermeister Martin Gerlach einen Scheck im Wert von 1000 Euro an den Kinderhospitzdienst. Dieser war in Form von Leiter Markus Zobel und Mitarbeiterin Katharina Steck anwesend und zeigte sich sehr erfreut über die Spende. Der Betrag wurde bei einer Veranstaltung anlässlich zum Jubliäumsjahr des Wochenmarktes weiter
  • 3
  • 409 Leser

Unfall mit Kettenreaktion auf B 29

 Am Freitag um 08.35 Uhr, befuhr eine 19-jährige Pkw-Lenkerin die B 29 im Bereich Westhausen. Aus Unachtsamkeit fuhr sie mit ihrem VW Polo auf das Heck eines vor ihr fahrenden 37-jährigen Ford-Fahrers. Durch die Aufprallwucht wurde dieses Fahrzeug noch auf einen weiteren, davor fahrenden VW geschoben, hinter dessen Steuer ein

44-jähriger Fahrer

weiter
  • 276 Leser
Zu wenig Unterstützung für Kulturschaffende?

Das Café Spielplatz in Gmünd macht zu

An diesem Wochenende erscheint das 45. Programmheft des Café Spielplatz in Gmünd und es wird das Letzte sein. Das teilen die Betreiber des Gmünder Kulturcafés Eva-Maria Staller und Rainer Koczwara mit. „Mit dem 31.12.2009 schließen wir sowohl kulturell als auch gastronomisch unsere Pforten. Wir bedanken uns für über 22 Jahre hervorragende Zusammenarbeit

weiter
  • 1
  • 253 Leser

Suche nach Vermisstem in Bad Reichenhall geht weiter

Im oberbayerischen Bad Reichenhall geht heute die Suche nach einem vermissten Mann aus Aalen weiter.  Der 53-jährige Urlauber war am vergangenen Dienstag zum letzten Mal gesehen worden. Am Mittwoch hatte der Gastwirt, bei dem sich der Aalener eingemietet hatte, Vermisstenanzeige erstattet. Seitdem suchen Bergwacht und Polizei in der Bad Reichenhaller

weiter
  • 5
  • 2499 Leser

Sekundenschlaf auf der Autobahn

Am Freitagnachmittag kurz nach 16.00 Uhr verfiel ein 60-jähriger Autofahrer auf der auf der A 7 bei Neresheim in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs war, in einen Sekundenschlaf. Er kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab und prallte schließlich gegen die Mittelleitplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand und die Staatsanwaltschaft beließ

weiter
  • 4
  • 273 Leser

Schon wieder Ortsschilder geklaut

Schon wieder wurden Ortsschilder geklaut. Zwischen dem 2. und 4. Juni entwendeten Unbekannte die Ortstafel am Ortsbeginn Heidenheim in der Giengener Straße. Die Ortstafel hat einen Wert von rund 250 Euro. Zuvor waren bereits in Dischingen, Treppach und Fachsenfeld Ortsschilder gestohlen worden.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können,

weiter
  • 178 Leser

Das Rathaus ist am Montag zu

Neresheim. Wegen der Kommunalwahlen ist das Rathaus Neresheim am Montag, 8. Juni, ganztags für den öffentlichen Dienstbetrieb geschlossen. Um Beachtung wird gebeten. weiter
  • 115 Leser

„Eisfach“ wird heute geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Seit sechs Wochen schmilzt ein 330 Kilogramm schwerer Eisblock in der Holzskulptur von Reiner Schmid am Gmünder Kornhaus. Ohne Wärmedämmung wäre das Eis innerhalb von zwei Tagen geschmolzen. Der Runde Tisch Energie öffnet nun am heutigen Samstag gegen 9.30 Uhr, das „Eisfach“. Mit Spannung kann das Ergebnis – die durch weiter
  • 114 Leser

Vom Balkon auf Großbühne

Tagespost Openair – Lotus Theorie: „Total heiß“, Polizei und Stadt: „Routine-Einsatz“
Während für die Gmünder Band Lotus Theorie ein Traum in Erfüllung geht und der heutige Auftritt vor ZZ Top alles Gewohnte in den Schatten stellt, sehen die Polizei und die Stadt Schwäbisch Gmünd dem zehnten Tagespost Openair gelassen entgegen. weiter
  • 5
  • 209 Leser

„Photonic Valley“ Ostwürttemberg zeigt sich wieder

Messe „Laser“ in München
Welche Entwicklungen die Schlüsseltechnologie Photonik bereit hält, zeigt die Messe „Laser 2009“ in München. Seit 1973 ist sie international anerkannter Treffpunkt der Branche und versammelt deren führende Akteure. Die WiRO vertritt mit Partnern den Raum Ostwürttemberg. weiter
  • 237 Leser

„Endlos-Nippel“ erfunden

Der Ellenberger Tüftler Alfred Lichtmaneker bringt eine patente Neuheit auf den Sanitärmarkt
Bis vor kurzem dachte der Erfinder Alfred Lichtmaneker, dass die größte Hürde das Anmelden eines entsprechenden Patents ist. Als er das Patent für seinen „Endlos-Nippel“ in der Tasche hatte, begann für ihn aber erst die fast vergebliche Suche nach einem Hersteller. Nachdem er auch diese Hürde gemeistert hat, soll die Erfindung jetzt auf weiter
  • 292 Leser
Kurz und Bündig
Gartenfest der Kleintierzüchter Im Kleintierzüchterheim in Neuler gibt’s heute, Samstag, ab 17 Uhr Hitzkuchen, Bierprobe und reichhaltige Bewirtung sowie Unterhaltung durch den Musikverein Neuler. Am Sonntag ist ab ab 10.30 Uhr Frühschoppen, dann Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen sowie ein Kleintierstreichelzoo. weiter
  • 206 Leser
Kurz und Bündig
8.Open-Air-Benefizkonzert Im Internat der Konrad-Biesalski-Schule findet am 10. Juni zum 8. Mal ein Open-Air statt, organisiert von der Projektgruppe „Kinder helfen Kindern“. Der Erlös wird wieder für Govinda e.V. gespendet. In diesem Jahr konnte als Opener die Schülerband „Spelt Hill“ aus Dinkelsbühl gewonnen werden. Den Hauptact weiter
  • 101 Leser
Kurz und Bündig
Innenstadt-Führung Die Tourist-Information Ellwangen bietet im Rahmen der Sommerführungen am Mittwoch, 10. Juni, eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Annette Bezler. Treffpunkt: 18 Uhr am Portal der Basilika. weiter
  • 126 Leser
Kurz und Bündig
Skateboard-Wettbewerb Das Jugendzentrum Ellwangen, die Skateboard-Freunde Aalen und „new era“ veranstalten am 28. Juni auf dem Skatepark am Schießwasen einen „Skateboard Contest“. Ab 11 Uhr Anmeldung und Training, 13 Uhr Wettkampfbeginn, 18 Uhr Siegerehrung. weiter
  • 267 Leser

Wetter sorgt für saftig wachsendes Gras

Das feucht fröhliche Wetter sorgt für gut gedeihendes Grün. Da muss man öfters zum Rasenmäher greifen. Aber dieses Wochenende können die Rasenbesitzer sich eine Pause gönnen und das vorausgesagte regnerische Wetter auf dem Sofa oder andersweitig genießen. (Foto: Oliver Giers) weiter
  • 3268 Leser

Schauabfüllung interessiert

Dunstelkingen. In Verbindung mit dem 25. Dunstelkinger Frühlingsfest hat die Härtsfelder Familienbrauerei Hald zur „Schauabfüllung“ eingeladen. Eine Vielzahl interessierter Besucher nahm die Gelegenheit wahr und informierte sich über den hochmodernen Brauerei-Abfüllbetrieb am Ortsrand der Härtsfeld-Gemeinde. weiter
  • 1
  • 205 Leser

Schülerbegegnung Neresheim und Bagnacavallo

Nach dem Besuch der italienischen Schülergruppe Mitte April in Neresheim erfolgte nun der Gegenbesuch in Bagnacavallo. 44 Schülerinnen und Schüler des Neresheimer Werkmeistergymnasiums und der Härtsfeldschule fuhren in die Partnerstadt. Beim Empfang auf dem Rathaus betonte Bürgermeisterin Laura Rossi die sehr guten Beziehungen zwischen den beiden Partnerstädten weiter
  • 122 Leser

Sport- und Fairness gefragt

Bopfingen. In Bopfingen findet am Mittwoch, 10. Juni, das Sport- und Fairnessevent „B-fair“ statt, das vom Arbeitskreis Soziales Bopfingen veranstaltet wird. Es gibt ein Fußballturnier sowie ein Ball-über-die-Schnur-Turnier. Der Spielbetrieb dauert von 11 bis 16 Uhr. Zum Abschluss veranstaltet der TV Bopfingen eine Disco im TV Heim. weiter
  • 184 Leser

Schätteredampf und Nostalgiebus auch am Wahlsonntag

Nach der Wahl ist vor der Wahl – und zwar zwischen Dampfzug im Stil des frühen 20. Jahrhunderts oder Triebwagen im Stil der 50er Jahre. So zumindest am Sonntag auf dem Härtsfeld. Wer sich richtig entscheidet, kann beide Zeitreisen und dazu eine im gemütlichen Reisebus der 60er Jahre über das Härtsfeld unternehmen. Immer im Anschluss an die Züge weiter
  • 100 Leser
Kurz und Bündig
Unterwegs auf Wetterpfaden Unter dem Thema „Einmal Pluto und zurück“ lädt die Wetterwarte Ostalb in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund-Härtsfeld (Nabu) ein zur Radtour über das Härtsfeld und das südliche Nördlinger Ries. Beginn ist am Sonntag, 7. Juni, um 9 Uhr am Parkplatz beim Härtsfeldcenter an der B 466. Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldung weiter
  • 151 Leser
Kurz und Bündig
Diabetiker-Treff Treffpunkt ist am Sonntag, 7. Juni, um 13 Uhr am Parktplatz Museumsbahn in Neresheim. Abfahrt ist um 13.15 Uhr mit der Museumsbahn bis Haltestation Sägmühle und anschließend eine einstündige Wanderung zum Härtsfeldsee. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Oldtimerbus ab Halte-station Sägmühle bis zum Härtsfeldsee zu fahren. Rückfahrt weiter

Mit flotter Musik

Hauptversammlung des Akkordeon-Orchesters Dorfmerkingen
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte die Vorsitzende Margarethe Grandy zahlreiche Mitglieder und Gäste im Gasthaus Linde in Dorfmerkingen. weiter

„Sich irgendwie verstehen“

Deutsch-paraguayanische Jugendbegegnung in Neresheim – die erste im Diözesanverband der Kolpingjugend
Zu einer deutsch-paraguayanischen Jugendbegegnung haben sich vier weibliche und fünf männliche Teilnehmer aus Paraguay in Neresheim eingefunden. Im Kolpingheim wurde das Treffen eingeläutet. Mit dabei waren die Gastfamilien, Jugendliche sowie Mitglieder des Kolping-Jugend- Diözesanverbands Rottenburg-Stuttgart. weiter
  • 362 Leser

Nicht gegen den Bürgerwillen

Die Stadtverwaltung reagierte mit einem Pressegespräch auf die Kritik an den Umgestaltungsplänen
Die Stadtverwaltung hat zwar stets betont, dass ihr die Meinung der Bürger zur Neugestaltung des Marktplatzes äußerst wichtig ist, aber mit einem derart zornigen Echo auf ein mögliches Fällen der Kastanienbäume dort hat man offenbar nicht gerechnet. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, Bürgermeister Karl Bux, Stadtbaumeister Siegfried Leidenberger und weiter
  • 4
  • 493 Leser

Endspurt „Kleine Hexe“

Freilichtbühne am Brenzursprung in Königsbronn
Mit der Premiere des Kinderstücks „Die kleine Hexe“ eröffnet die „Freilichtbühne am Brenzursprung“, am 14. Juni ihre 26. Spielzeit vor dem Königsbronner Rokoko Rathaus. Eine Wiederaufnahme des „Entenklemmer“ wird es aber nicht geben. weiter
  • 266 Leser

Historisches Datum

Grundstein von Sankt Peter und Paul wurde vor 110 Jahren gelegt
Die im letzten Jahr außen sanierte Kirche Sankt Peter und Paul kann heuer auf ein historisches Datum verweisen. Vor 110 Jahren wurde der Grundstein gelegt. weiter
  • 381 Leser
Gemeinsam auf Erkundungstour geht gern dieses gemischte Trio bei Adelmannsfelden. Nicht etwa, dass hier die beiden Hunde dem berühmten schwarzen Schaf hinterherhetzen würden, nein, es sind in der Tat tierisch gute Freunde, und der Wollpelzträger hat hier die Führung übernommen. Freundschaft über alle (Rassen-)Grenzen hinweg: Tiere sind manchmal halt weiter
  • 5
  • 130 Leser
Kurz und Bündig
Refa bei Leitz Oberkochen 21 Mitarbeiter aus den Leitz-Werken Oberkochen und Unterschneidheim sowie von der Wigo in Oberkochen haben in über 200 Unterrichtsstunden berufsbegleitend den „Refa-Grundschein Arbeitsorganisation“ erfolgreich absolviert. Leitz-Prokurist Gerd Hubel begrüßte bei der Urkunden-Übergabe den Vorsitzenden des Refa-Bezirks weiter
  • 283 Leser

Kongo-Reisende hoch zufrieden mit der Bilanz

Spendensumme: 18 000 Euro
Die Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul zeichnet sich regelmäßig durch ihre sehr große Spendenbereitschaft für Afrika, wie zum Beispiel für die Partnergemeinde Kariobangi und das Projekt „Hilfe für den Kongo“, aus. weiter
  • 334 Leser

Empfang für Europameister Manuel Janzer

Die Stadt Oberkochen feiert ihren Europameister Manuel Janzer. Der Fußballer wurde mit dem U 17-Juniorenteam der deutschen Fußballnationalmannschaft nach einem 2:1-Erfolg im Finale gegen die Niederlande Europameister. Bürgermeister Peter Traub empfing den jungen Nationalspieler im Forum des Ernst Abbe Gymnasiums, wo er von zahlreichen Gemeinderäten, weiter
  • 253 Leser

Gartenschätze und Raritäten

Die Blütenpracht der fünften Hohenroder Schlossgartenschau kann man heute und morgen erleben
In ein Blütenmeer kann man im Schlossgut Hohenroden bei Essingen bei der fünften Schlossgartenschau eintauchen. Rund 60 Aussteller sorgen am heutigen Samstag, 6. Juni und Sonntag, 7. Juni, jeweils von 10 bis 19 Uhr, für ein Fest der Sinne. weiter
  • 243 Leser
Kurz und Bündig
Bürgerliste Die Kandidaten der Bürgerliste Hüttlingen stellen sich am heutigen Samstag ab 7 Uhr am Infostand bei der Bäckerei Stollenmaier vor. Am Wahlsonntag, 7. Juni, ist morgens eine Besichtigung der neuen Skulpturen im Schlierbachtal. Um 20 Uhr trifft man sich im Wahllokal Schule und dann im „Adler“. weiter
  • 188 Leser
Kurz und Bündig
CDU-Fraktion Am heutigen Samstag, 6. Juni, werden sich die Kandidaten der CDU-Fraktion zum Hüttlinger Gemeinderat ab 8.30 Uhr mit einem Informationsstand vor dem Edeka-Markt in der Kocherstraße (Miller) in Hüttlingen vorstellen. weiter
  • 221 Leser
Kurz und Bündig
Jubiläumsgala Für die Gala „25 Jahre Ostalbhurgler“ heute um 16 und 20 Uhr gibt es noch Karten bei der Veranstaltungskasse. weiter

Neuer Glanz für Jugendtreff

Nach Fertigstellung der Renovierungsarbeiten in Hüttlingen sollen neue Jugendliche angezogen werden
Die Außenfassade des Hüttlinger Jugendtreff JuKo im ehemaligen Gasthaus Waldhorn gewinnt an Frische. Nach Fertigstellung der Renovierungsarbeiten sollen neue Jugendliche angezogen werden. Ein Generationenwechsel, der durchaus üblich sei. weiter
  • 229 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Auf Einladung der Musikschule Habrom gastiert das international bekannte Blockflöten-Ensemble „Brisk Recorder Quartet Amsterdam“ am Freitag, 12. Juni, um 19 Uhr in der evangelischen Quirinuskirche Essingen. Die vier exzellenten Blockflötisten werden nicht nur eine Vielzahl an Blockflöten vorstellen, sondern vor allem werden sie durch weiter
Kurz und Bündig
Infoabend Der nächste Infoabend der Musikschule Essingen findet am Mittwoch, 17. Juni, um 19.30 Uhr in der Parkschule statt. weiter
  • 101 Leser

„Antakyas Zukunft leuchtet hell“

Antakyas Bürgermeister Dr. Lütfü Savas hat sich viele Ziele gesteckt – Spende an Behindertenverein überreicht
Die Verbindungen zu Aalens Partnerstadt Antakya blühen auf. Das Netzwerk an Beziehungen ist gefestigt. Das wurde beim Besuch einer neunköpfigen Aalener Gruppe unter Leitung von Roland Hamm und Nihal Büyükasik über Pfingsten deutlich. Ein erstes Treffen mit dem im März neu gewählten Bürgermeister Dr. Lütfü Savas und seinem Stellvertreter Serdar Güven weiter
Wir gratulieren
AmSamstag:Aalen-Treppach. Irmgard und Alfons Angstenberger, Bodenbachstr. 1, zur Goldenen Hochzeit.Bopfingen. Maria Scheuermann, Hauser-Berg-Str. 20, zum 87., Stefan Heiser, Am Kirchenbach 9, zum 82., und Hans Schieber, Wilhelm-Nagel-Weg 7, zum 80. Geburtstag.Oberkochen. Walburga Drexler, Sonnenbergstr. 8, zum 81., und Erika Gabat, Langertstr. 10, zum weiter
  • 128 Leser
Kurz und Bündig
Obst- und Gartenbauverein Wegen ungünstiger Wettervorhersage für heute wird die Hocketse des Obst- und Gartenbauverein Lauchheim auf Samstag, 13. Juni, ab 15.30 Uhr verlegt. weiter
Kurz und Bündig
Dr. Inge Gräßle kommt auf Einladung der CDU-Freie Bürger Liste zur Gemeindebesichtigung nach Westhausen am Samstag, 6. Juni. Beginn ist um 13 Uhr auf dem Kressenhof in Westhausen. weiter
Kurz und Bündig
Sommerfest Der Concordia Lauchheim veranstaltet am Sonntag, 7. Juni, ab 14 Uhr ein Sommerfest an der Deutsch-Orden-Schule. Es gibt Kaffee und Kuchen und ab 16.30 Uhr Spanferkel vom Spieß. Es treten auf: der Männerchor Eintracht Geislingen, der Stammchor Concordia Lauchheim und der Junge Chor „Corpus Cantare“. weiter
  • 170 Leser
Kurz und Bündig
Erben Der Vortrag von Harald Bolz bringt Licht in den scheinbaren „Paragraphen-Dschungel“ des Erbrechts. Beginn ist am Donnerstag, 18. Juni, um 19 Uhr in der Deutsch-Orden-Schule in Lauchheim. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 213 Leser

Vollsperrung in Lauchheim

Lauchheim. Wegen Kanalarbeiten muss die Bahnhofstraße (L 1076) in Lauchheim von Montag, 8. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 15. Juli, für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt werden. Für den LKW- und PKW-Verkehr sind innerörtliche Umleitungen ausgewiesen. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung gebeten. weiter
  • 182 Leser

Verdienstkreuz für Dr. Grupp

Ellwangen. In Anerkennung seiner vielen Verdienste auch im Ehrenamt hat Bundespräsident Horst Köhler dem Ellwanger Dr. Rudolf Grupp (langjähriger Redakteur der Schwäbischen Post – auch in Ellwangen – sowie Chefredakteur der Gmünder Tagespost) das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die hohe weiter
  • 144 Leser

Geldbeutel aus Tasche gestohlen

Bopfingen. Einen nicht unerheblichen Bargeldbetrag erbeutete ein Unbekannter am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.30 und 13 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft in der Nördlinger Straße in Bopfingen. Eine Kundin hatte ihre Handtasche kurzzeitig im Einkaufswagen liegen lassen. Als sie an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie fest, dass ihre Geldbörse verschwunden weiter
  • 138 Leser
Rieser Kaleidoskop
Kleinod der Rieser Dörfer Es ist heute für Touristen, die auf der B 29 auf Höhe von Möttingen vorbeibrausen nicht mehr einzusehen, dass dort drüben einige Kilometer im Osten mit der Gemeinde Schrattenhofen einst ein Kleinod unter den Rieser Dörfern liegt. Die bewegte Geschichte dieses Ortes hat den Rentner Ernst Stüber, einen aus Rudelstetten gebürtigen weiter
  • 5
  • 167 Leser
Kurz und Bündig
Wanderung über Magerrasen-Wiesen Am Freitag, 19. Juni, kann man um den Ipf in Bopfingen eine geführte Wanderung machen. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Ipfparkplatz beim Kelten-Informations-Pavillion. Die Wanderung dauert bis etwa 21 Uhr. Anmeldung und Info bei der VHS Ostalb unter (07361) 97340 oder unter www.vhs-ostlab.de. Anmelden sollte man sich bis weiter
Kurz und Bündig
Nordic Walking und Feldenkrais Am Montag, 8. Juni, findet von 9 bis 10.30 Uhr ein Nordic-Walking-Kurs in Bopfingen statt. Außerdem kann man an zwei Vormittagen an einem Feldenkrais-Kurs für Einsteiger teilnehmen. Treffpunkt ist der Kirchplatz der Wallfahrtskirche Flochberg. Die Kosten betragen für 7 Mal 42 Euro. Anmeldungen unter Telefon (07361) 9734-0 weiter
  • 102 Leser

Sprachcamp für Jugendliche

Französische Gäste Esvres sur Indre im Loiretal in Riesbürg – Kooperation zwischen den Schulen eingeleitet
Seit 36 Jahren besteht die sehr lebendige Partnerschaft zwischen Riesbürg und dem französischen Esvres sur Indre im Loiretal. Wichtiger Bestandteil sind die regelmäßigen Besuche. So weilten 70 französische Gäste in der Riesrandgemeinde bei Familien. Darunter waren auch vierzehn Schüler des College. Für sie hatte das Deutsch-Französische Komitee ein weiter
  • 209 Leser

Zuschüsse machen’s möglich

Gemeindeverbindungsstraßen werden in Jagstzell zum Teil aufwendig saniert
An vielen Stellen in der Gemeinde Jagstzell sind derzeit Straßensanierungsarbeiten im vollen Gange, die frühestens bis Mitte Juli beendet sein sollen. Bürgermeister Raimund Müller gab einen Überblick über die Baumaßnahmen in Dankoltsweiler. weiter
  • 136 Leser

Für ein neues Leben in Indien

Pfarrer Marreddy und Bischof Anthony Poola aus Indien feiern Messen in Salvatorkirche
In der Aalener Salvator-Gemeinde sind am Wochenende Gottesdienstleiter aus der Einen Welt zu Gast. Pfarrer Marreddy und sein Bischof Anthony Poola aus der im südlichen Indien liegenden Diözese Kurnool feiern die Messen und stellen ihre Tätigkeit vor. weiter
  • 109 Leser

Aluminium: leicht und langlebig

Aluminium ist heute nach Stahl der weltweit meistverarbeitete metallische Werkstoff. Und auch für Architekten und Bauherren gibt es schwerwiegende Vorteile, die für dieses Leichtmetall sprechen. weiter
  • 135 Leser

Für innen und außen

Treppengeländer
Gestaltung und Ausführung der Treppe beeinflusst wesentlich das optische Erscheinungsbild eines Hauses im Außen- wie im Innenbereich. Augenfälliges Element jeder Treppe ist das Treppengeländer. weiter
  • 166 Leser

Lösungen konstruieren

Stahl- und Metallbau ist ein vielseitiges Aufgabengebiet
Fenster, Türen, Balkone, Notausstiege, Stahlträger oder Blechkonstruktionen, Vordächer, Wintergärten oder Geländer: das Aufgabengebiet des Stahl- und Metallbaus ist äußerst vielseitig, so dass im Wesentlichen zwei Bereiche unterschieden werden: Stahlbau und Metallbau. weiter
  • 182 Leser

Ein junger Werkstoff

Rostfrei ist eingetragenes Warenzeichen
Edelstahl ist ein relativ junger Werkstoff. Erst im Jahre 1912 entwickelten so genannte Metallurgen den höchst belastbaren Stahl Rostfrei. weiter
  • 112 Leser

Metall mit „Formart“

Kunst am Bau mit Metall
Mit Metall gestalten: Gitter, Portale und Geländer, Tore, Umwehrungen und Skulpturen. Metallgestalter fertigen individuell, restaurieren denkmalgerecht oder schaffen rein künstlerische Objekte, um ein Bauwerk optisch und ideell zu bereichern. weiter
  • 117 Leser

Neuer Glanz für alte Kapelle

Ruh-Christi-Kapelle in Unterkochen wird vom Eigentümer renoviert
An Christi Himmelfahrt ist die Ruh-Christi-Kapelle bei der Schule in Unterkochen eine Station der Flurprozession. Sonst fristet die Kapelle ein eher trauriges Dasein. Spaziergänger, Schüler und Lehrer schenken ihr kaum Beachtung. Das soll sich ändern. Der Eigentümer, Josef Mettmann, renoviert die Kapelle und hat für die Nutzung schon Ideen. weiter
  • 411 Leser
Polizeibericht
85-Jährige überfallenAalen Eine 85-jährige Frau befand sich am Freitag auf dem Heimweg vom Markt in Unterrombach, als sie gegen 12.40 Uhr von zwei Jugendlichen überfallen wurde. Sie war mit zwei Taschen bepackt unterwegs, eine Handtasche hatte sie umgehängt. Diese Handtasche entrissen ihr die beiden Täter und flüchteten damit. Im Zuge der polizeilichen weiter
  • 386 Leser

Die Baustelle Realität

Der dänische Maler Ivan Andersen stellt in Heidenheim aus
Die Art Cologne hat ihn 2007 präsentiert – als „New Talent“. Nun sind Arbeiten von Ivan Andersen in einer Ausstellung in Heidenheim zu sehen: Der dortige Kunstverein zeigt Werke des dänischen Malers. weiter
  • 123 Leser
Schaufenster
Choral und SaxophonZu einer Stunde der Kirchenmusik, in der in einer ungewöhnlichen Kombination gregorianischer Choral und Saxophon (Holger Rohn) aufeinander treffen, lädt die Ellwanger Kirchengemeinde St. Vitus am Samstag, 6. Juni, 19.30 Uhr in die Basilika ein. Zu Gast ist das auf gregorianischen Choral spezialisierte Ensemble „Exsulta Sion“, weiter
  • 115 Leser

Ostalb-Wahlcafé

Ostalbkreis. Erst Europa, dann Gemeinde- und Ortschaftsrat. Zuletzt ausgezählt wird die Kreistagswahl. Zur Präsentation der Ergebnisse lädt Landrat Klaus Pavel am Dienstag, 9. Juni, ab 14 Uhr ins Wahlcafe im Landratsamt Aalen. weiter
  • 653 Leser
Kurz und Bündig
Spendensammlung Der Leo-Club Ost-alblöwen sammelt am heutigen Samstag von 9 bis 15 Uhr vor dem E-Center für den Aalener Kocherladen. weiter
  • 139 Leser
Kurz und Bündig
Musik zur Marktzeit Mit der neuen Orgel der Stadtkirche Aalen spielt Thomas Haller am heutigen Samstag um 10 Uhr. weiter
  • 169 Leser
Kurz und Bündig
Aalen in alten Bildern Heute führt Kurt Seifert die Gäste östlich der Bahn mit Besuch der Ausstellungshalle der Eisenbahnfreunde und zeigt Bilder vom alten Aalen. Treffpunkt: 14.30 Uhr am Brunnen, neues Rathaus. weiter
  • 194 Leser
Kurz und Bündig
Märchen für Kinder Die Märchenstube in der Beinstraße 4 ist heute für Kinder ab 5 Jahren von 10 bis 12 Uhr geöffnet. weiter
  • 496 Leser
Kurz und Bündig
Aktive Bürger Unter dem Motto „Für Sie am Ball“ treten die Kandidaten der Aktiven Bürger heute zwischen 8 und 12 Uhr für Gemeinderat, Kreistag und Ortschaftsrat auf dem Aalener Wochenmarkt in Dialog. weiter
  • 274 Leser
Kurz und Bündig
FDP Ostalb Die Kandidaten der FDP-Ostalb für die Kreistagswahl stellen sich heute von 8 bis 12 Uhr am Infostand in Aalen vor. weiter
  • 153 Leser
Kurz und Bündig
SPD Aalen Mit dem Thema „Bildung und Betreuung“ befassen sich die Kandidaten der SPD Aalen heute von 7 bis 12 Uhr, nahe dem Marktbrunnen. weiter
  • 155 Leser
Kurz und Bündig
Die Freie Wählervereinigung macht eine Vor-Ort-Aktion am heutigen Samstag von 7 bis 12 Uhr in der Ortsmitte in Fachsenfeld. weiter
  • 140 Leser
Kurz und Bündig
Nachtwächter unterwegs Der nächste Rundgang beginnt heute um 21.30 Uhr am Marktbrunnen beim Touristik-Service. weiter
  • 134 Leser
Kurz und Bündig
Gartenfest Der Verein der Vogel- und Geflügelfreunde Aalen richtet am Sonntag, 7. Juni, sein Gartenfest aus. Beginn ist um 10 Uhr, in der Vereinsanlage in Rauental. weiter
  • 119 Leser
Kurz und Bündig
Grüne Wahlparties Am Sonntag, 7. Juni, findet zur Europawahl, ab 18 Uhr in der Bar am Venushafen beim Kino am Kocher, am Montag, 8. Juni, ab 18 Uhr zur Kommunalwahl in der Wilhelmshöhe eine Party statt. weiter
  • 515 Leser
Kurz und Bündig
Frühstück mit Musik Am Sonntag um 11 Uhr spielen Frau Prof. Dr.Dr.S.K. Hentze und Stefan Frank in der Bar am Venushafen in Aalen zum Frühstück auf. weiter
  • 152 Leser
Kurz und Bündig
Konzert mit Prof. Pan Bogdan Der Weltklasse-Solist der Panflöte tritt am Sonntag, 7. Juni, um 16 Uhr in der evangelisch-methodistischen Kirche Aalen, im Südlichen Stadtgraben 4, auf. weiter
  • 457 Leser
Kurz und Bündig
Oldtimertreffen Am Sonntag, 7. Juni, veranstaltet der MSC-Reichenbach sein Treffen zum Gedenken an den ehemaligen Aalener Motorradbauer Eduard Molitor. Beginn um 10 Uhr mit Frühshoppen im MSC-Garten, ab 12 Uhr Mittagessen, auch Gäste, ab 14 Uhr eine kleine Rundfahrt und um 17.30 Uhr werden Fahrzeuge prämiert. weiter
  • 219 Leser
Kurz und Bündig
Digital-Vortrag Am Donnerstag, 18. Juni, findet im Kasino der VR-Bank Aalen ein Infoabend für Digitale Fotografie statt. Eintritt 10 Euro. Der Erlös kommt dem Kinderhospiz Ostalb zu Gute. Anmeldung: (07361) 96430 oder E-Mail an: info@foto-baur.de weiter
  • 222 Leser

Ein toller Tag für Max

Round Table Aalen hilft einem schwer krebskranken Jungen
Der Round Table Club Aalen hat einem krebskranken Kind zu einem Treffen mit Profis des FC Bayern München und dem damaligen Trainer Jürgen Klinsmann verholfen. Drei Tabler aus Aalen und einige weitere aus dem Distrikt haben an einem Strang gezogen. weiter
  • 111 Leser

Aalener in Bad Reichenhall vermisst

Ein Bad Reichenhaller Hotel hat seinen 53-jährigen Urlaubsgast vermisst gemeldet – Die Polizei hat keine Spur
Seit Dienstag wird aus einem Bad Reichenhaller Hotel ein 53-jähriger Urlaubsgast aus Aalen vermisst. Nachdem die Suche der Polizeiinspektion Bad Reichenhall bislang ergebnislos verlief, hat das Polizeipräsidium Rosenheim den Vermissten gestern öffentlich zur Fahndung ausgeschrieben. weiter
  • 5
  • 328 Leser

Kindern in Notlage schnell Hilfe bieten

In Aalen startet das Projekt „Notinsel“ zunächst in der Fußgängerzone – Ausdehnung auf Schulwege angestrebt
Was tut ein Kind, wenn im Gedränge der Fußgängerzone die Eltern verschwunden sind? Was macht ein Junge oder Mädchen, wenn ihm plötzlich unwohl wird? An wen wendet sich ein Teenager, wenn er den Hausschlüssel verloren hat? – Als erste Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die plötzlich ein Problem haben, bieten sich in der Aalener Innenstadt weiter
  • 154 Leser
STADTGESPRÄCH

Neuanfang für Fußball in Aalen

Dass nun der FC Heidenheim für einige Spiele in die Scholz-Arena kommen könnte, bis ihr neues Schmuckstück mit 10 000 Zuschauerplätzen fertig ist, symbolisiert den Wachwechsel im Profifußball in der Region. Beim VfR Aalen ist das Konzept gescheitert, mit Millionen, abgehalfterten Ex-Bundesligaspielern nach dem Zenit ihrer Karriere und vermeintlich großen weiter
  • 5
  • 303 Leser
Neues vom Spion
Eine kleine Posse aus dem Wasseralfinger Rathaus. Bekanntlich wurde dieses behindertengerecht umgebaut, mit einer extralangen Rampe und sanierten Toiletten. So weit, so gut. Bislang war auch dann im Erdgeschoss das Passwesen, das Sekretariat, kurz die Anlaufstelle für die Bürger untergebracht. Damit ist es jetzt aber vorbei. Denn dieses Büro wurde ins weiter
  • 5
  • 173 Leser

Ranzen für Bedürftige

Schulranzenaktion des Round Table Clubs und der Caritas Ostwürttemberg
Der „Round Table Club“ Aalen und die Caritas Ost-Württemberg sammeln gebrauchte Schulranzen, um sie bedürftigen Familien in der Region zur Verfügung zu stellen. An fünf Stellen im Kreis können die Ranzen oder auch Gutscheine für Schreibwaren abgegeben werden. weiter
  • 228 Leser
namen und nachrichten
Schwester Gerlinda feierte ihre 50-jährige Profess. „Es war Berufung,“ sagt sie über ihren Eintritt ins Kloster. 1959 legte die aus Bopfingen-Schloßberg stammende, geborene Doris Holzner im Kloster Untermarchtal bei den Barmherzigen Schwestern des heiligen Vinzenz von Paul ihre Gelübde ab. Ihre ganze Kraft stellte sie in die Pflege von Kranken. weiter
  • 254 Leser
FRAGE DER WOCHE
Jede Stimme zählt!Großes Wahlwochenende: Die Europa- und Kommunalwahlen stehen an. Die SchwäPo hat schon im Vorfeld viel berichtet. Aber wie wichtig sind den Leuten die Wahlen? In der Aalener Innenstadt haben wir Passanten zu diesem Thema befragt. Warum finden Sie es wichtig zu wählen? Fühlen Sie sich hinreichend informiert und was erhoffen weiter

Spielt Heidenheim auch in Aalen?

Stadt Aalen erneuert Mietvertrag für den Fußball-Drittliga-Aufsteiger FC Heidenheim in der Scholz Arena
Der künftige Drittligist FC Heidenheim wird möglicherweise einige Spiele in der Scholz-Arena bestreiten, wenn die eigene Rasenheizung nicht fertig wird und das Stadion nicht 10 000 Plätze fasst. Der Verein und die Stadt Aalen haben einen Vertrag dazu geschlossen. Indes richtet man sich in Aalen auf viertklassigen Fußball ein, wohl auch mit weniger Zuschauern. weiter
  • 4
  • 713 Leser

Nachtverkauf und kulinarische Meile

Aalen. Der Nachtverkauf am 13. Juni in der Aalener Innenstadt stellt ein besonderes Angebot für Jung und Alt im Sommer dar. Neben den Aalener Händlern, die ihre Türen bis 24 Uhr öffnen, und viele Hausaktionen und Sonderpreise bieten werden, wird die Aktion durch ein umfangreiches Programm untermalt. Hierzu gehört die Kulinarische Meile.Informationen weiter
  • 214 Leser

Verwählt

Wir wählen morgen den Ortschaftsrat, den Gemeinderat, den Kreistag, das Europaparlament, die Damen das richtige Kleid für den Wahlgang, wir wählen weiterhin das richtige Fernsehprogramm, um die Wahlprognosen zu sehen, die richtige Homepage (nämlich die der Schwäpo) für aktuelle Wahlergebnisse. Wir wählen das richtige Auto für den Sonntagsausflug. Wir weiter
  • 212 Leser
WORT ZUM SONNTAG
Jörg Dolmetsch, Diakon, Kreisdiakonieverband OstalbkreisDu hast die Wahl! Das Volk ist gefragt – wohin soll es in den nächsten Jahren gehen? Ich bin gefragt – in welcher Welt möchte ich leben? Wo setze ich mein Kreuz? Die Wahl kann schwer fallen. Wirst du gewählt? Die Erfahrung haben viele gemacht. Im Sportunterricht wird gewählt, für das weiter
  • 121 Leser
Katholische KircheRaum AalenHeilig-Kreuz-Kirche Aalen, So, 8.00 Uhr, Eucharistiefeier, 10.30 Uhr Eucharistiefeier d. ital. GemeindeMarktplatz Aalen, Do, 9.00 Uhr, Festgottesdienst, anschl. Prozession, bei schlechtem Wetter 9 Uhr Hochamt in der SalvatorkircheOstalb-Klinikum Aalen, So, 9.15 Uhr, evang. Gottesdienst , Do, 9.15 Uhr, WortgottesfeierPeter weiter
  • 173 Leser
Ergänzung Auf der Kirchenseite am Samstag vor Pfingsten wurden die Angaben zum veröffentlichten Bild aus Versehen unterschlagen. Das Werk mit dem Titel „Pfingsten“ ist vom Berliner Künstler Volker Stelzmann, stammt aus dem Jahre 2002 und wurde uns freundlicherweise von der Galerie Eva Poll, Berlin zur Verfügung gestellt.Musik zur Marktzeit weiter

Jede Stimme ist wichtig fürs Land

Hohe Wahlbeteiligung stärkt den Einfluss Baden-Württembergs in Europa“, versichert Europaminister Dr. Wolfgang Reinhart. Denn die Höhe der Wahlbeteiligung wirke sich direkt auf die Zahl der Abgeordneten aus, die Baden-Württemberg ins Europaparlament entsenden darf. „Jede Stimme aus dem Land ist deshalb nicht nur eine Stimme für Europa, sondern weiter
  • 172 Leser

AsF: Jede Frau kann mitwirken

Das Frauenwahlrecht wurde vor 90 Jahren erkämpft und durch die Stimmabgabe kann jede Frau demokratisch mitwirken“, fordern Claudia Sünder und Sonja Elser von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ihre Geschlechtsgenossinnen zum Urnengang auf. Besonders die Beteiligung an der Kommunalwahl sei entscheidend, nirgends wirke Politik so weiter
  • 114 Leser

Landvolk: Die Weichen stellen

Europa bewegt das Land, versichert der Verband katholisches Landvolk und appelliert besonders an die Menschen im ländlichen Raum, zur Wahl zu gehen. Die Agrarpolitik sei ein Bereich, der weitgehend auf EU-Ebene geregelt und finanziert werde. Hier die richtigen Weichen zu stellen, sei zentrale Aufgabe des künftigen Parlaments. Wer sich die Frage stelle, weiter
  • 170 Leser
Angemerkt

Am Sonntag ist Staatstag

Am Sonntag kann gewählt werden, am Sonntag soll gewählt werden.Vier gute Gründe, das Wahlrecht wirklich wahrzunehmen: Zuerst: Das Volk herrscht, wenn das Volk herrscht. Die beste Verfassung nutzt wenig, wenn die Gesellschaft ihre Rechte nicht wahrnimmt. Die Herrschaft über Volk und Land wurde in mühsamen Prozessen den Potentaten abgenommen und auf weiter
  • 126 Leser

„Kompliziert – aber gerecht“

Mathematik für Politiker: Wie die Sitze für den Kreistag und für die Gemeinderäte vergeben werden
Zur Wahl gehen, ist das eine. Zu wissen, wie die eigene(n) Stimme(n) zählt, ist das andere. Gerade Kreistags- und Gemeindratswahl sind auf den ersten Blick kompliziert. „Aber das System ist deshalb eben auch besonders gerecht“, tröstet Josef Strobel, der Leiter des Kommunalamtes. weiter
  • 10
  • 679 Leser
Oberkochen Eine Woche lang feiert das Ernst Abbe Gymnasium in Oberkochen seinen 50. Geburtstag und gleichzeitig dürfen sich Lehrer, Schüler und Eltern nach vierjähriger Bauzeit über eine komplett sanierte und modernisierte Schule freuen.Das in den sechziger und siebziger Jahren am Tierstein errichtete und erweiterte Gebäude war fast 30 Jahre unverändert weiter
Hohenloher Streifzüge
Kahlfraß undMilchpreis-Misere Dass die Bilanzen der Molkereien im Nachbarlandkreis für 2008 hervorragend ausgefallen sind, war an dieser Stelle bereits zu lesen. Aber was nützt das, wenn die Zukunft der Milchbauern grau in grau aussieht? Geradezu Weltuntergangsstimmung herrschte deshalb letzte Woche auf der Generalversammlung des Milchwerks Crailsheim-Dinkelsbühl, weiter

Singen für aidskranke Kinder

Ellwangen/Aalen/Westhausen. „Die Finken Afrikas“, ein seit zehn Jahren erfolgreicher junger Chor aus der Provinz Limpopo im nördlichen Südafrika, wird in unserer Region mehrere Gottesdienste gestalten und Benefizkonzerte zugunsten aidskranker Kinder geben. Im Zentrum von St. Gregory Mankweng erhalten diese aidskranken Kinder nach der Schule weiter

„Illegale“ auf der Baustelle

Ellwangen. Zollbeamte der Kontrolleinheit „Prävention“ kontrollierten Ende Mai vier Personen, die auf der Baustelle eines Neubaugebiets in Ellwangen beschäftigt waren. Darunter befanden sich zwei Arbeiter aus Pakistan, die weder Aufenthalts- noch Arbeitsgenehmigung besaßen, und das, obwohl sich ihr Arbeitgeber – ebenfalls bei der Kontrolle weiter
  • 167 Leser

Bäume stehen lassen

„’Zu fällen einen schönen Baum braucht’s eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert braucht er, bedenkt es, ein Jahrhundert.’ (Eugen Roth.) Die wunderbaren Bäume auf dem Marktplatz wurden im Herbst 1962 oder im Frühjahr 1963 gepflanzt. Ich habe mit den Kindergartenkindern zugeschaut, weil mein Mann mit dem Kranwagen weiter
  • 141 Leser
Woiza

Wahlbetrachtungen

Gerade die Kommunalwahl gewährt dem Bürger nicht nur das Königsrecht, zu bestimmen, wer im Ort regiert, sondern stellt ihn zunächst auch vor ein für manche nicht geringes Problem:Wie viele Stimmen habe ich? Warum kann ich nicht alle Stimmen auf einmal meinem Lieblingskandidaten geben? Warum darf ich den blöden Dingsda auf der Liste nicht demonstrativ weiter
  • 200 Leser

Neue Lieder-Flut

Soulig, rockig, jazzig – Tightrope sind zurück!
Unverwechselbarer Gesang, groovige Melodien und variables Drumming. Tightrope servieren dem Hörer mit dem aktuellen Album „Flow“ neue soulige, rockige und jazzige Songs direkt in die Ohrmuscheln und wissen zu überzeugen. weiter
  • 135 Leser

Verkauf smarter Häuschen startet

Aalener gründen mit der bohabo GmbH Vertriebsplattform für bunte Kinderspielhäuschen
Schön schräg, in krachigen Bonbon-Farben schimmern sie. Qualitativ hochwertig wird der Werkstoff Holz verarbeitet und Kinder haben damit einen Riesenspaß: Seit Mai sind vier Grundmodelle der Kinderhaus-Marke „cartoon-haus.de“ auf dem Markt. Die Macher, die hinter der ausgefallenen Geschäftsidee stehen, kommen aus Aalen. Architekt Kai Bodamer weiter
  • 956 Leser

Kocherkino und Hochschule Aalen

Aalen. Der gemeinnützige Verein der Hochschule Aalen „International Society Aalen (ISA) kooperiert ab sofort mit der Filmgenossenschaft Kino am Kocher und wird als Partner Studierenden und interessiertem Publikum aus Stadt und Region Filme mit interkulturellem Hintergrund präsentieren. Bereits Anfang Juni werden ausländische Studierende des Kurses weiter
  • 266 Leser

Regionalsport (15)

Der Kapitän macht es selbst

Fußball, Landesliga: TSV Essingen feiert den Klassenerhalt
Was für ein Showdown in der Landesliga: Der TSV Essingen gewinnt beim Tabelenzweiten Göppingen mit 1:0 und bleibt damit in der Liga. Auch die Relegation ist kein Thema mehr. Held des Tages war Kapitän Achim Kress, der in der 85. Minute traf. Weniger spannend war es in Bad Boll, doch auch da ging es knapp zu. Die SF Dorfmerkingen gewannen mit 3:2. weiter
  • 3
  • 1498 Leser

Bonlanden feiert, der VfR II sieht zu

Fußball, Verbandsliga: VfR Aalen unterliegt 1:2
Fußball-Verbandsligist SV Bonlanden ist Meister und steigt in die Oberliga auf. Denn während Bissingen patzte, gewann der SV zuhause mit 2:1 gegen den VfR Aalen II. Die zweite Mannschaft des VfR zog sich achtbar aus der Affäre, doch gegen den neuen Meister kann man verlieren. weiter
  • 4503 Leser

Zum Abschied ein Punkt gegen zehn Mann

Fußball, Oberliga: FC Normannia spielt 2:2 bei der TSG Hoffenheim II

Der Saisonabschluss des FC Normannia ist geglückt. Beim Tabellenzweiten holte sich die Mannschaft des scheidenden Trainers Alexander Zorniger einen Punkt bei der TSG Hoffenheim II, die von Beginn an sehr aggressiv ans Werk ging und deshalb auch früh eine rote Karte hinnehmen musste. Für die Gmünder war's ein gelungener Abschluss.

Tore: 0:1 Mangold (7.,

weiter
  • 235 Leser

Transfers perfekt

Trainingsauftakt beim VfR Aalen ist am 25. Juni
Auf die mündlichen Zusagen folgten gestern die Unterschriften: Die Wechsel von Turan Sahin und Lukas Foelsch vom Oberligisten TSG Balingen zum VfR Aalen sind perfekt. Die beiden sind die Neuzugänge Nummer 14 und 15 beim künftigen Regionalligisten. Fest steht jetzt auch der Trainingsauftakt: 25. Juni. weiter
  • 5
  • 467 Leser

In zwei Klassen bringt erst der letzte Flug die Entscheidung

Deutsche Segelflugmeisterschaft: Die Entscheidungen sind schon gefallen – Ergebnisse ab 11 Uhr
Gestern war der letzte Flugtag bei den Deutschen Segelflugmeisterschaften in Aalen-Elchingen. Zum Showdown gab es für alle drei Leistungsklassen nochmal schnelle Aufgaben: Racing-Tasks hatte sich Sportleiter Hans Obermayer ausgedacht. Die Doppelsitzer mussten 253 km bewältigen. Für Christoph Geißler mit seiner Arcus fast ein Schaulaufen, er liegt deutlich weiter
  • 160 Leser

Fliegerfest in Hall

Zahlreiche Attraktionen am 13. und 14. Juni geplant
Für Fans der Fliegerei bietet der Luftsportverband Schwäbisch Hall ein Highlight: Am 13. und 14. Juni ist auf dem Adolf-Würth-Flugplatz ein Fliegerfest der Superlative. weiter
  • 175 Leser

Turnfesthase schlägt alle

Erster Platz für Andreas Schieber beim Deutschen Turnfest im Wahlwettkampf M 50
Die Fahrt nach Frankfurt hatte sich wahrlich gelohnt: Andreas Schieber vom Turnverein Bopfingen belegte beim Deutschen Turnfest in Frankfurt im gemischten Wahlwettkampf der Männer 50 einen hervorragenden ersten Platz. weiter
  • 205 Leser

B-Junioren der SGM Lauchheim/Westhausen sind Meister

Erst am letzten Spieltag sicherten sich die B-Junioren der SGM Lauchheim/Westhausen durch einen 3:1-Sieg beim SV Neresheim den Titel in der Kreisstaffel IV. Sieben Siege, nur eine Niederlage, 32:13-Tore lautet die erfreuliche Abschlussbilanz. Das Meisterteam, hinten von links: Betreuer Josef Neukamm, Christoph Siedler, Lukas Marstaller, Julian Hanke, weiter
  • 271 Leser

Platz Eins in der Leistungsklasse 1

Taekwondo, 8. Kelten-Cup
Mit 500 Teilnehmern war der 8. Kelten-Cup, ein Punkteturnier der Deutschen Taekwondo-Union, stark besetzt. Die Organisatoren meisterten die große Flut an Sportlern souverän. weiter
  • 131 Leser

Reitsport der Extraklasse

Süddeutsche Meisterschaften des Islandpferdesports vom 11. bis 14. Juni in Neuler
Zum fünften Mal in Folge richtet der Islandpferdeverein Sleipnir in Neuler die Süddeutschen Meisterschaften des Islandpferdesports aus. Etwa 380 Islandpferde stellen vom 11. bis zum 14. Juni ihre Fähigkeiten in den Gangarten Schritt, Trab, Galopp, Tölt und Pass und in verschiedenen Dressurprüfungen unter Beweis. weiter
  • 220 Leser

Zahlreiche Fahrer jagen die Karts um den Kurs

Doppelveranstaltung des MSC Bopfingen auf der heimischen Breitwangbahn findet großen Zuspruch
„Ich bin begeistert was hier abgeht“, urteilte Manfred Rückle, Sportleiter des ADAC Württemberg, über die Doppelveranstaltung des MSC Ipf auf seiner Breitwangbahn. Championat der Stadt und der 4-Takt-Cup lockten Kartfahrer zahlreich nach Bopfingen. weiter
  • 191 Leser

353 Spiele als Cheftrainer

Zorniger in Zahlen
In den vergangenen 40 Jahren war kein Normannia-Trainer länger im Amt als Alexander Zorniger. Nämlich sieben Jahre. Auch die Bilanz von Zorniger ist klasse: 169 Siege. weiter
  • 5
  • 301 Leser
KOMMENTAR

Ende einer Ära

Von einer Ära war die Rede, der Ära Zorniger. Das Wort bekommt nicht jeder angeheftet, es gab eine Ära Kohl und eine Ära Adenauer, von einer Ära Schröder oder Kiesinger hat noch nie einer geredet. Alexander Zorniger hat das Wort nach sieben Jahren als Trainer in Gmünd verdient.Als Mensch war Zorniger nicht einfach. Er hat viel verlangt von seinen Leuten, weiter
  • 5
  • 264 Leser

Jahrhundert-Jugend und Raubtiere

Von 2002 bis 2009: Unter Trainer Alexander Zorniger hat sich der FC Normannia mehr als nur entwickelt
Meisterschaft, Aufstieg, WFV-Pokalsieg, DFB-Pokalspiel – unter dem Gmünder Coach Alexander Zorniger hat der Fußball-Oberligist FC Normannia immer einen Schritt nach vorne gemacht. Selbst in schwierigen Phasen haben Verein und Trainer immer zusammen gehalten. Daher benutzt Zorniger die Begriffe „Jahrhundert-Jugend“ oder „Raubtiere“ weiter
  • 5
  • 429 Leser

Überregional (89)

Amerikaner bleiben noch ein Jahr

40 Millionen Euro Kaufkraft in der Region um Heidelberg
Die US-Armee wird ihre Truppen in der Rhein-Neckar-Region ein Jahr später als geplant umstrukturieren und somit auch den Abzug der Soldaten verzögern. Dadurch bleibt den Stadtspitzen in Heidelberg und Mannheim sowie der Landesregierung Zeit, um das US-Verteidigungsministerium von der Bedeutung des Militärs für den Südwesten zu überzeugen. Ministerpräsident weiter
  • 287 Leser

Ariane Friedrich setzt 'Duftmarke'

Leichtathletik: Nationalen Hochsprung-Rekord knapp verpasst
Ariane Friedrich hat beim internationalen Leichtathletik-Meeting in Baunatal den deutschen Hochsprung-Rekord von Heike Henkel knapp verpasst, dafür aber den 20. Zwei-Meter-Sprung ihrer Karriere verbucht. Die Hallen-Europameisterin aus Frankfurt/Main scheiterte gestern Abend im Parkstadion dreimal über 2,05 Meter. Mit der deutschen Jahresbesthöhe von weiter
  • 327 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL OBERLIGA, 34. Spieltag FC Villingen - FV Illertissen 3:2 (1:0) FC Nöttingen Stuttg. Kickers II 4:2 (1:2) Tabelle (Sp./Pkt.): 1. Großaspach 33/78, 2. Hoffenheim II 33/71, 3. TSG Balingen 33/61, 4. FCA Walldorf 33/57, 5. FC Nöttingen 34/57, 6. Bahlinger SC 33/56, 7. Stuttg. Kickers II 34/48, 8. FV Illertissen 34/48, 9. Norm. Gmünd 33/47, 10. weiter
  • 356 Leser

Aus der Garage in den Mustershop

Rudi Sprügel gründete vor 20 Jahren in Hohenlohe das Sportbekleidungsunternehmen Jako
Rudi Sprügel hat vor 20 Jahren in einer kleinen Garage vier Trainingsanzüge angeboten. Heute führt seine Firma Jako 25 000 Artikel, 150 Profiteams stellen das Logo des Hohenloher Unternehmens zur Schau. weiter
  • 628 Leser

Bayern mauert bei Landesbanken

Bayern sperrt sich gegen die Pläne zur Neuordnung der Landesbanken, die die Bundesregierung in der kommenden Woche beschließen will. weiter
  • 484 Leser

Bund hat bei Commerzbank Sperrminorität

Der Bund ist jetzt größter Aktionär des Finanzinstituts Commerzbank. Die Vereinbarung mit dem staatlichen Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (Soffin) sei wie vorgesehen umgesetzt worden, teilte das Kreditinstitut in Frankfurt mit. Der Soffin habe die rund 295 Mio. Aktien zum Ausgabepreis von 6 EUR je Titel aus der beschlossenen Kapitalerhöhung übernommen. weiter
  • 488 Leser

Bundesbank sieht keine schnelle Wende

Die Bundesbank sieht die Konjunktur weiter auf steiler Talfahrt und erwartet erst im nächsten Jahr eine erkennbare Besserung. Für 2009 rechnen die Notenbanker ihrer neuesten Prognose zufolge mit einem Einbruch der Wirtschaft um 6,2 Prozent. Das wäre die mit Abstand größte Zäsur seit dem Zweiten Weltkrieg. Nach einer allmählichen Stabilisierung soll weiter
  • 525 Leser

Charme einer Einbauküche

Das Thema Wohnen beschäftigt die Künstler auffallend oft
Neue Welten wollte der Biennale-Direktor Daniel Birnbaum in Venedig schaffen. Seine Künstler haben ihn nicht im Stich gelassen, sie liefern exotisch bunte Interieurs, die die Fantasie mächtig beflügeln. weiter
  • 370 Leser

Der große Knall im Welthandball bleibt aus

Die Palastrevolution im Handball-Weltverband IHF schlug fehl, Präsident Hassan Moustafa bleibt im Amt: Beim IHF-Kongress in Kairo setzte sich der umstrittene ägyptische Amtsinhaber klar gegen den Luxemburger Jeannot Kaiser durch. Moustafa erhielt 115 Stimmen, Kaiser 25. Somit wird es den von der Opposition erhofften Wandel zu mehr Transparenz im Welthandball weiter
  • 364 Leser

Der Weg zur Feinstaubplakette

Feinstaub-Plaketten können landesweit online bei der Stuttgarter Stadtverwaltung unter www.stuttgart.de/Feinstaub-Plaketten bestellt werden. Die Plakette kostet sechs Euro, es gibt sie auch beim TÜV (www.tuev-sued.de), in den Geschäftsstellen der Dekra oder unter www.dekra.de und bei anderen, privaten Anbietern, etwa unter www.umwelt-plakette.de. Wer weiter
  • 304 Leser

Die Hauptakteure im Polit-Zirkus um Gordon Brown

Alan Johnson: Der Ex-Gesundheitsminister und jetzige Innenminister gilt als heißer Kandidat auf Browns Nachfolge. Als Gewerkschafter ist er der Mann, mit dem sich die traditionellen Labour-Wähler am ehesten anfreunden könnten. David Miliband: Der Außenminister ist seit Jahren der 'Kronpirnz' von Labour. Der 43-Jährige gehört zum engen Zirkel des Brown-Rivalen weiter
  • 325 Leser

Die meisten Politessen schauen weg

Hoher Aufwand, viele Ausnahmeregelungen - Städte kontrollieren ihre Umweltzonen kaum
Ob rot , ob grün oder gar keine Plakette - für die Städte im Land lohnt es sich kaum, ihre Umweltzonen streng zu kontrollieren. Fast alle Autos dürfen ohnehin fahren. Auch 2012 wird sich kaum etwas ändern. weiter
  • 412 Leser

Doch keine Spur von Maschine der Air France

Ein vermeintliches Wrackteil der mit 228 Menschen abgestürzten Air-France-Maschine hat sich als ein im Meer treibendes Stück Müll entpuppt. Zwar habe ein Hubschrauber im Absturzgebiet rund 550 Kilometer nordöstlich der Insel Fernando de Noronha eine Holzpalette aus dem Atlantik gefischt, teilte der brasilianische General Ramon Cardoso vor Journalisten weiter
  • 336 Leser

Drei Millionen Kenianer leben von Blumenindustrie

Für Kenia ist die Blumen- und Rosenindustrie extrem wichtig. 70 000 Menschen arbeiten in den Zuchtbetrieben, eine halbe Million Kenianer lebt vom Geschäft mit Rosen. In der gesamten Blumenindustrie sollen es drei Millionen sein. 14 Prozent der Deviseneinnahmen erwirtschaftet Kenia mit Rosen, es ist nach dem Tourismus der wichtigste Wirtschaftszweig. weiter
  • 541 Leser

Drei weitere Fälle von Schweinegrippe

Jetzt sind es schon sieben Fälle in Baden-Württemberg: Das Sozialministerium meldete gestern drei neue Ansteckungen mit der Schweinegrippe. Zuletzt bestätigte sich der Verdacht auf den Erreger bei zwei 24 und 28 Jahre alten Männern aus den Kreisen Böblingen und Ludwigsburg. Sie hatten sich in den USA aufgehalten. Am Morgen war bereits der Fall einer weiter
  • 347 Leser

Dreikampf um Titel

Frauen-Bundesliga mit furiosem Finale
Der Fußball-Bundesliga der Frauen steht die knappste Titel-Entscheidung ihrer Geschichte bevor. Drei Teams haben vor dem letzten Spieltag am morgigen Sonntag (14 Uhr) Chancen auf die deutsche Meisterschaft. Die beste Ausgangslage haben Spitzenreiter Turbine Potsdam und der punktgleiche Tabellen-Zweite FC Bayern München (beide 51 Zähler), die eine fast weiter
  • 304 Leser

Ein durstiger Esel suchte den Bauplatz für das Zisterzienserkloster aus

Die Zisterzienseranlage in Maulbronn mit ihrer 1178 geweihten Kirche gilt als das am besten erhaltene mittelalterliche Kloster nördlich der Alpen. 1993 wurde es von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannt, die Urkunde wurde Ministerpräsident Erwin Teufel am 14. April 1994 überreicht. Gründer waren Abt Dieter und zwölf Mönche, die vom Elsass nach Osten weiter
  • 382 Leser

Ein ganzes Hotel für 97 Euro

Immobilien-Tombolas boomen - Nicht nur auf Mallorca verlosen Deutsche ihre Häuser
Haus zu verlosen: Ein neues Online-Verkaufsmodell boomt. Immobilienbesitzer geben so viele Lose aus, bis sie den angestrebten Verkaufspreis zusammenbekommen haben. Dann wird der Gewinner gezogen. weiter
  • 348 Leser

Endlich wieder Sonntag

Wie arm wäre das Leben, gäbe es die Sonntage nicht. Daran erinnert ein ökumenischer Verein mit seiner Aktion 'Mach mal Sonntag'. weiter
  • 349 Leser

EU-Gegner gewinnen Wahl in Niederlanden

Anti-Islam-Partei von Geert Wilders erreicht 15 Prozent - Anti-Brüssel-Kampagne in Irland
Die erste Abstimmung des EU-Wahlmarathons ist von Erfolgen der Brüssel-Skeptiker geprägt. Gestern gingen Tschechen und Iren an die Urnen. weiter
  • 313 Leser

Europa-Millionen fürs Land

Erst nach Rüffeln aus Brüssel klappt es mit der Regionalförderung
Immer wieder musste die Landesregierung ihre Konzepte nachbessern, aber jetzt stimmt alles: 150 Millionen Euro Fördergelder überweist die Europäische Union für wegweisende Öko-Projekte im Land. weiter
  • 415 Leser

Europapokal wäre die Krone für Petkovic

'Wenn wir im Saisonfinale gegen den GWD Minden mit einem Sieg den sechsten Platz behalten und damit in den Europapokal einziehen, würde das dieser Saison die Krone aufsetzen', schwärmt Trainer Velimir Petkovic schon vor dem Anpfiff der heutigen Partie von Frisch Auf Göppingen. Um 15 Uhr trifft der Tabellensechste (40:26 Punkte) auf die Mindener, die weiter
  • 314 Leser

Europäer suchen Mondlandeplatz

Landung einer unbemannten Sonde soll vorbereitet werden
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) strebt die erste europäische Mission auf dem Mond an. Dazu lässte es den europäischen Raumfahrtkonzern EADS Astrium prüfen, ob eine Mondlandung möglich sei, zunächst eine unbemannte. Die Studie hat eine Laufzeit von neun Monaten und wird knapp eine Million Euro kosten. Sie soll die technischen Anforderungen weiter
  • 318 Leser

Faire Rosen gegen Armut

KfW-Tochter unterstützt Züchter in Kenia - Krise spürbar
Rosenzucht am Äquator? Für Kenia ist die Blumenindustrie als Jobmaschine und zur Armutsbekämpfung extrem wichtig. Von dort kommen auch 'fair' hergestellte Rosen in deutsche Supermärkte. weiter
  • 665 Leser

Fusion der Rohstoffriesen ist geplatzt

Der umstrittene Milliarden-Einstieg des chinesischen Staatskonzerns Chinalco beim Rohstoffriesen Rio Tinto ist geplatzt. Das hoch verschuldete anglo-australische Unternehmen will stattdessen ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Erzrivalen BHP Billiton Ltd eingehen, um Kosten zu senken, teilte es in Sydney mit. Rio Tinto und BHP sind die größten Rohstoffkonzerne weiter
  • 506 Leser

Geschichte zum Anfassen in schöner Kulisse

'Wir haben geerbt' lautet das Motto des fünften Unesco-Welterbetages, der am morgigen Sonntag in Maulbronn (Enzkreis) gefeiert wird. Das Zisterzienserkloster ist Schauplatz der zentralen Veranstaltung für die 33 deutschen Welterbestätten. Dem 'Fest für die ganze Familie in schönster Kulisse' gehen um 10 Uhr ein Festgottesdienst in der Klosterkirche weiter
  • 364 Leser

Goldene Löwen bei der Eröffnungsfeier

Bei der Eröffnungszeremonie der 53. Internationalen Kunstbiennale von Venedig werden heute Abend zwei Preise an 'die wichtigsten Künstler unserer Zeit' überreicht. Den Goldenen Löwen für das Lebenswerk erhalten die Japanerin Yoko Ono und der Amerikaner John Baldessari. In der ARD berichtet das Kulturmagazin 'ttt' morgen von der Kunstschau mit einem weiter
  • 377 Leser

Großer Wahltag in Europa und Kommunen

375 Millionen Menschen in den 27 Mitgliedsländern der EU wählen das Europaparlament. In Deutschland sind morgen mehr als 64 Millionen Menschen berechtigt, über die 736 Abgeordneten zu befinden. In sieben Bundesländern, darunter Baden-Württemberg und Bayern, werden gleichzeitig neue Gemeinderäte, Kommunalvertretungen und mancherorts Bürgermeister bestimmt. weiter
  • 364 Leser

Heftiger Streit um Porsches Milliarden-Antrag bei KfW

Stuttgarter Sportwagenbauer hat offenbar die erste Hürde genommen
Stuttgart. Der Autobauer Porsche hat nach dpa-Informationen die erste Hürde auf dem Weg zu einem Milliarden-Kredit der staatlichen KfW-Bank genommen. Die KfW würde das Geschäft machen, hieß es aus gut informierten Kreisen. Erste Gespräche bei der Bank seien gut gelaufen. Es komme nun auf die Entscheidung des Lenkungsausschusses an. Das Gremium muss weiter
  • 432 Leser

Hoffenheim will Ba 'wieder einfangen'

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim will Angreifer Demba Ba nicht zum Ligakonkurrenten VfB ziehen lassen. Der Senegalese soll bei den Stuttgartern die seit dem 30-Millionen-Transfer von Mario Gomez zu Bayern München vakante Position im Angriff besetzen. 'Wir werden Demba wieder einfangen. Er weiß, dass wir uns persönlich mit ihm unterhalten wollen. weiter
  • 383 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN: Auf der Siegerstraße

Am Fuß der majestätischen Sierra Nevada in Andalusien liegt Albunan, ein Dorf mit 300 Einwohnern. 65 Kilometer sind es bis Granada. In Albunan wollten sie nach Mario Gomez, dem berühmtesten Sohn, längst eine Straße benennen. Die, in der seine einst nach Unlingen bei Riedlingen ausgewanderten Großeltern heute wieder leben. Irgendwann wird es auch so weiter
  • 373 Leser

Innenminister plädieren für Härte

Waffenregister und Verbot von Killerspielen gefordert
Die Innenminister der Bundesländer wollen das Waffenrecht verschärfen. Bis Ende 2012 und damit zwei Jahre vor Ablauf einer von der EU gesetzten Frist soll ein nationales Waffenregister eingeführt werden. Hintergrund ist der Amoklauf von Winnenden mit 16 Toten. Die Innenminister kritisierten die Medien, die meist 'täterbezogen' berichtet hätten, was weiter
  • 295 Leser

Kalifornien erlebt den zweiten Goldrausch

Viel liegt noch in der Erde, jedoch findet man nur selten ein größeres Nugget
Schweiß treibende Arbeit ist die Goldsuche in Kalifornien. Manche schürfen zum Spaß, andere aus schierer Not. Alleine in Sacramento sind letztes Jahr 3400 Schürfgenehmigungen ausgestellt worden. weiter
  • 371 Leser

Kammern besorgt wegen Lehrstellen

Die Wirtschaftskrise hat den Lehrstellenmarkt erfasst. Die Zeitung 'Die Welt' berichtete unter Berufung auf unveröffentlichte Berechnungen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), bis Ende Mai seien 168 552 Ausbildungsverträge abgeschlossen worden - 6,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. weiter
  • 468 Leser

Kapitän ohne Matrosen

Gordon Browns Minister verlassen reihenweise die Regierung
Seit Dienstag haben fünf Minister der britischen Regierung ihren Rücktritt erklärt. Grund ist der Spesenskandal auf der Insel. Wie lange kann der Premierminister dem Druck der Öffentlichkeit noch standhalten? weiter
  • 321 Leser

Kliniken auf dem Land suchen dringend Ärzte

Aufnahmestopp für Patienten der Inneren Medizin im Kreiskrankenhaus Schramberg
In der Abteilung 'Innere Medizin' im Schramberger Kreiskrankenhaus werden keine Patienten mehr aufgenommen. Der Grund: akuter Ärztemangel. weiter
  • 398 Leser

Komapatient kein Samenspender

Italienisches Gericht lässt Ehefrau abblitzen
Eine Frau in Italien darf sich nicht mit dem Samen ihres im Koma liegenden Ehemanns befruchten lassen. Ein Gericht im norditalienischen Vigevano lehnte den entsprechenden Wunsch einer 30-jährigen Klägerin ab. Die Richterin befand, der Wille des Komapatienten lasse sich im Nachhinein nicht rekonstruieren. Der 39-Jährige aus Vigevano hatte wegen eines weiter
  • 349 Leser

KOMMENTAR · GROSSBRITANNIEN: Land unter bei Labour

Der Deich bricht und Gordon Brown hat gar nicht genug Finger, um die Löcher zu stopfen. Die Minister fliehen, die Abgeordneten stecken im Spesenmorast, die Kommunal- und Europawahlen sind ein Desaster. Doch noch ist die Flutwelle ausgeblieben, die ihn wegspült. Sie lässt sich aber nicht vermeiden und spätestens bei den Parlamentswahlen, die bis Mai weiter
  • 366 Leser

KOMMENTAR · UMWELTZONE: Ausgewogen wirkungslos

Wer beim Autoverkehr ansetzen und die Luft in den Städten sauberer machen will, hat zwei Möglichkeiten: Er kann etwas tun, das wirkt - oder etwas, das zumutbar ist. Die Politik hat der Zumutbarkeit die Priorität eingeräumt. Das Ergebnis ist die Umweltzone: unwirksam und lediglich lästig. Auf der einen Seite die Rücksichtnahme auf die Automobilindustrie, weiter
  • 321 Leser

KOMMENTAR: Dreister Griff in Staatskasse

Unglaublich ist das: Da verschaffen sich die russischen und koreanischen Eigentümer der Wadan-Werft staatliche Kredite und Bürgschaften über deutlich mehr als zweihundert Millionen Euro und sind selbst nicht einmal in der Lage, zugesagte lächerliche fünf Millionen Euro nachzuschießen beziehungsweise eine Bankgarantie über bescheidene 18 Millionen Euro weiter
  • 492 Leser

Krisentreffen zu Arcandor ohne Ergebnis

Rettung des Handels- und Touristikkonzerns entwickelt sich zur Hängepartie
Die Hängepartie für den schwer angeschlagenen Handels- und Touristikkonzern Arcandor geht weiter. Gestern endete ein Krisentreffen bei der Bundesregierung ohne greifbares Ergebnis. weiter
  • 501 Leser

KTM verlässt überraschend Rallye Dakar

Schock für die Rallye Dakar: Motorrad-Seriensieger KTM hat sich mit sofortiger Wirkung vom Marathon-Klassiker, der seit diesem Jahr in Südamerika stattfindet, zurückgezogen und wird sich 2010 auf den Einsatz in der Weltmeisterschaft konzentrieren. Begründet wird der überraschende Ausstieg mit dem neuen technischen Reglement, nach dem künftig nur Motorräder weiter
  • 321 Leser

Kutscher und Haring vorläufig nicht suspendiert

Springreiten: FEI fällt eine endgültige Entscheidung erst in zwei bis drei Wochen
Der Reiter-Weltverband FEI hat auf eine vorläufige Suspendierung von Springreiter Marco Kutscher (Hörstel) und des ehemaligen Generalsekretärs Hanfried Haring der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN verzichtet. Das FEI-Tribunal sah nach Anhörung beider keine rechtliche Grundlage für eine Bestrafung und sprach beide bis zur endgültigen Klärung des weiter
  • 364 Leser

LAND UND LEUTE

Neues Wahrzeichen Münsingen. Die Stadt Münsingen wird bald ein neues Wahrzeichen haben: einen 45 Meter hohen Digitalfunk-Sendemast, der in 830 Metern Höhe auf dem höchsten Punkt im ehemaligen Alten Lager gebaut wird. Der Sendemast in Schleuderbetonausführung steht auf einem einen zwei Meter hohen Sockel. Die Stabantenne, die einmal ganz oben befestigt weiter
  • 357 Leser

LEITARTIKEL · KOMMUNALWAHLEN: Schwänzen gilt nicht

Die vielen tausend Bewerber für die Gemeinderäte und Kreistage sind nicht zu beneiden: Sie haben gerackert und um Wählerstimmen gekämpft, überall ihre Köpfe plakatiert, Handzettel verteilt, zum Frühschoppen geladen - und kaum einen hats interessiert. Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung an den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg nur noch bei knapp weiter
  • 367 Leser

Leute im Blick

Susan Boyle Der zum Kultstar aufgestiegenen Schottin Susan Boyle geht es nach ihrem Zusammenbruch vor fünf Tagen wieder besser. Sie sei aus der psychiatrischen Klinik entlassen worden, wo sie sich von ihrer Anspannung erholt habe, sagte Boyles Bruder Gerry gestern dem Sender GMTV. Jetzt sei Susan wieder 'viel mehr sie selber'. Die als Stimmwunder gefeierte weiter
  • 343 Leser

Leverkusen spuckt HSV in die Suppe

Trainer-Theater: Keine vorzeitige Freigabe für den ungeliebten Bruno Labbadia
Merkwürdige Situation: Sportlich hat Trainer Bruno Labbadia bei Bayer Leverkusen kaum noch Kredit - aber den vorzeitigen Wechsel zum Hamburger SV vereiteln die Rheinländer. Es geht natürlich ums Geld. weiter
  • 343 Leser

Leverkusen öffnet die Wundertüte

Fußball: Bayer verpflichtet Heynckes als Trainer und lässt Labbadia nach Hamburg ziehen
Paukenschlag in der Fußball-Bundesliga: Bayer Leverkusen hat gestern überraschend Jupp Heynckes als neuen Trainer verpflichtet. Damit wurde gleichzeitig der Weg für Bruno Labbadia zum Hamburger SV frei. weiter
  • 288 Leser

Lügen bringen Eisverkäufer ums Geschäft

Weil er einen Geschäftskonkurrenten für tot erklärt hatte, hat sich ein Eisverkäufer in Weil am Rhein Ärger eingehandelt. Der Mann ging zur Polizei, weil ihn angeblich Kinder 'fertig machen' wollten und er sein Eis nicht mehr verkauft bekomme. Der Eisverkäufer gab an, dass er einen Konkurrenten hinter der Aktion vermute. Die Polizisten fanden heraus, weiter
  • 294 Leser

Magna gleich mehrfach Retter in der Not

Neue Zuversicht bei Automobilzulieferern aus der chemischen Industrie
Der bevorstehende Einstieg des österreichisch-kanadischen Zulieferers Magna bei Opel eröffnet nicht nur dem Autobauer eine neue Chance. Er bewahrt auch Zulieferer aus der chemischen Industrie vor der Pleite. weiter
  • 535 Leser

Maulbronn profitiert

Bürgermeister Andreas Felchle über den Umgang mit dem Weltkulturerbe
Der Bürgermeister von Maulbronn, Andreas Felchle, hat seinen Arbeitsplatz mitten im Weltkulturerbe. Kaum ein Vorhaben in der Kleinstadt muss keine Rücksicht auf den herausragenden Stellenwert nehmen. weiter
  • 369 Leser

NA SOWAS . . .

Ein Talisman, der Glück bringen sollte, hat einen Mann in Malaysia das Leben gekostet. Der Kupferanhänger, den Champee Kelean (46) an einem Band um den Bauch trug, wurde vom Blitz getroffen - der Mann starb auf der Stelle. Er hatte sich bei einem Gewitter in Kedah im Norden des Landes an einem Schuppen untergestellt. Dorfbewohner fanden den Toten dort weiter
  • 396 Leser

Neunjähriges Gymnasium ohne Chance

Für das umstrittene Modell eines neunjährigen Gymnasiums in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) gibt es keine Zukunft. Dies geht aus der Antwort der CDU/FDP-Landesregierung auf einen Antrag von SPD und Grünen im Landtag hervor. Darin heißt es, aufgrund der Gesetzeslage und der pädagogischen Zielsetzung könne eine Fortführung des 'G 8 plus'-Konzeptes am weiter
  • 304 Leser

Nicht ohne meinen Schnuller

Der kiefergerechte Beruhigungssauger wird 60 - und ist nach wie vor in aller Babys Munde
Ohne ihn geht bei manchem Kind gar nichts. Ausgiebig, mitunter gar verbissen wird in Elternkreisen über seine Vor- und Nachteile diskutiert. Der kiefergerechte Schnuller ist seit 60 Jahren in aller Munde. weiter
  • 373 Leser

Niedersachse entkam dem Todesflieger per Zufall

Passagier aus Cloppenburg zu früh am Flughafen von Rio - Auf frühere Maschine umgebucht
Ein 39-jähriger Physiotherapeut aus Niedersachsen ist dem Todesflug 447 von Rio de Janeiro nach Paris wie durch ein Wunder entkommen. Emin Hasic aus Barßel (Kreis Cloppenburg) hatte schon ein Ticket für die Air-France-Maschine, die am vergangenen Montag vor der brasilianischen Küste abstürzte - doch eine Air-France-Mitarbeiterin wies ihn auf einen freien weiter
  • 336 Leser

NOTIZEN

Dogge attackiert Kind Eine Dogge hat in Unterhaching bei München ein vierjähriges Mädchen angefallen und in Kopf, Rumpf und Arme gebissen. Polizisten erschossen den Hund, weil er nicht von dem Mädchen ablassen wollte. Die Vierjährige kam ins Krankenhaus. Sie war mit der Hundebesitzerin spazieren gegangen. Plötzlich sprang die Dogge sie an. Die Frau weiter
  • 371 Leser

NOTIZEN

Große Islamkunst-Kollektion Berlin erhält eine der weltweit wichtigsten und größten Privatsammlungen islamischer Kunst. Der Londoner Sammler Edmund de Unger werde der Stiftung Preußischer Kulturbesitz seine 'Keir Collection' mit rund 1500 Kunstwerken als Dauerleihgabe überlassen. Die Schätze sollen im Museum für islamische Kunst im Pergamonmuseum ausgestellt weiter
  • 422 Leser

NOTIZEN

RTL-Reihe im Visier Die Jugend- und Familienminister der Länder haben ein Verbot von TV-Sendungen mit Säuglingen und Kleinkindern gefordert. 'Wir sind besorgt über die RTL-Sendereihe ,Erwachsen auf Probe', sagte die schleswig-holsteinische Familien- und Jugendministerin Gitta Trauernicht (SPD) gestern nach einer zweitägigen Jugendministerkonferenz in weiter
  • 406 Leser

NOTIZEN

Alle Zeichen auf Abschied Fußball: Die Tage von Kevin Prince Boateng beim Bundesligisten Borussia Dortmund sind wohl gezählt. Laut Sportdirektor Michael Zorc fehlen dem Klub die finanziellen Mittel für eine Weiterverpflichtung des vom englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur ausgeliehenen Mittelfeldspielers. Der BVB hatte die Qualifikation für weiter
  • 393 Leser

NOTIZEN

Aus Feuer gerettet Lahr. Aufmerksame Nachbarn haben in Lahr einen Bewusstlosen aus einem brennenden Zimmer gerettet. Wie die Polizei in Offenburg mitteilte, hatte eine Kerze in der Wohnung des 30-Jährigen einen Schmorbrand ausgelöst. Der Mann war eingeschlafen und hatte den Rauch nicht bemerkt. Als die Nachbarn das Feuer entdeckten, drangen sie in die weiter
  • 349 Leser

NOTIZEN

Porsche-Absatz zieht an Trotz der Wirtschaftskrise verzeichnet der Sportwagenbauer Porsche steigende Nachfrage in Deutschland. In den ersten fünf Monaten erhöhte sich der Auftragseingang mit 5958 Fahrzeugen um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie der Stuttgarter Konzern mitteilte. Ölpreis steigt weiter Der Ölpreis ist zum ersten Mal seit weiter
  • 440 Leser

Opel-Pensionen gehen nicht zu Lasten der Steuerzahler

Rüsselsheimer Autobauer sieht keine Probleme für Lizenzzahlungen
Im Poker um Opel hat der Bund die Übernahme der milliardenschweren Pensionsverpflichtungen des Autobauers ausgeschlossen. Der Bund könne keine zusätzlichen Leistungen übernehmen, sagte Regierungssprecher Thomas Steg. Opel betonte, die Pensionsverpflichtungen seien fest in die Finanzplanung einbezogen und sollten aus dem operativen Geschäft bestritten weiter
  • 451 Leser

Paris trägt Federer ins Finale

Tennis: Schweizer trifft im Endspiel der French Open auf Robin Söderling
Das Finale der French Open in Paris steht: Roger Federer trifft dort am Sonntag auf Robin Söderling. Beide mussten schwer um ihren Finaleinzug kämpfen. weiter
  • 375 Leser

Pinaults zweite Eroberung der Lagunenstadt

Der französische Unternehmer Francois Pinault sammelt Kunst nicht aus purer Liebhaberei, er behandelt die Fundstücke in den Ateliers der Avantgarde-Künstler wie Jagdbeute. Was er erlegt zu horrenden Preisen angekauft hat, ist für ihn wie eine Trophäe, die man genüsslich dem Freundeskreis vorführt. Wer also wie Pinault Kunst gleich en gros besorgt, braucht weiter
  • 367 Leser

Präsident Königs zum Rücktritt aufgefordert

Michael Frontzeck trat seinen Trainer-Posten bei Borussia Mönchengladbach in guter Form an. Als ein Zwischenrufer während der Hauptversammlung des Fußball-Bundesligisten lautstarke Zweifel am bisherigen Bielefelder anmeldete, konterte Frontzeck: 'Die Mannschaft wird schon gut genug sein, mach Dir mal keine Gedanken.' Mehr als der neue Coach geriet Borussen-Präsident weiter
  • 275 Leser

Ringen um Arcandor-Rettung

Seehofer fordert Staatshilfen - Bundesregierung widerspricht
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Arbeitnehmervertreter haben eine rasche Bewilligung von Staatshilfen für den angeschlagenen Touristik- und Handelskonzern Arcandor mit seinen rund 50 000 Beschäftigten gefordert. 'Wir wollen für Arcandor mit seinen wesentlichen Unternehmensteilen wie Karstadt und Quelle eine tragfähige Zukunftsperspektive', weiter
  • 421 Leser

Rockabilly: Mitten hinein in die 50er Jahre

RocknRoll abseits der noch lebenden Weltstars wie Chuck Berry ist ein Nischenprodukt, das sich aber immer mehr Fans erfreut. Bester Beweis: der Rockn'Roll Weekender in Walldorf, der jetzt sein zehnjähriges Jubiläum feierte (Rhein-Neckar-Kreis). Bandnamen, die man auch außerhalb der Szene kennt, sind höchstens die Blasters, die in den 80er Jahren mit weiter
  • 434 Leser

ROMAN · MARTIN WALKER: BRUNO, CHEF DE POLICE (FOLGE 29)

Ein zweites Foto zeigte ihn, wie er, seinen Arm schützend um das Mädchen gelegt, das Büro verließ. Bruno schaute sich noch die anderen Aufnahmen an, doch außer dem jungen Richard gab es keinen weiteren Hinweis auf eine Verbindung zu Saint-Denis. 'Was können Sie mir über diesen Burschen sagen?'Isabelle nahm den Notizblock vom Schreibtisch und drehte weiter
  • 346 Leser

RWE verringert Beteiligung an American Water

Der Energieversorger RWE hat seinen Anteil am amerikanischen Wasserunternehmen American Water deutlich gesenkt. Die Essener sind damit einen großen Schritt auf dem Weg zum reinen Energiekonzern vorangekommen. RWE verringerte den Anteil an American Water von 60 auf 49 Prozent und nahm rund 200 Mio. Dollar (141 Mio. EUR) für den Verkauf des Aktienpakets weiter
  • 412 Leser

Sanfte Abschiedsrituale

Bei der Trennung vom Schnuller können Abschiedsrituale helfen. 'Wichtig ist, dass das Kind einwilligt, den Schnuller abzugeben. Man sollte ihn ihm nicht einfach wegnehmen', sagt Matthias Müller-Guth, Erziehungsberater vom SOS-Familienzentrum in Berlin-Hellersdorf. Ein guter Einstieg in die Entwöhnungsphase sei, das Schnullern auf Orte, Zeiten und Tätigkeiten weiter
  • 303 Leser

Schäuble lehnt Aufnahme von Uiguren ab

Nach Treffen der Kanzlerin mit Barack Obama keine Lösung für Guantánamo-Häftlinge
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Bitte der USA, neun Häftlinge aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo in Deutschland aufzunehmen, vorerst abgelehnt. Die bisherigen Angaben der amerikanischen Regierung zu den Männern reichten nicht aus, um die Anfrage positiv zu entscheiden. Nach Angaben des niedersächsischen Innenministers Uwe Schünemann weiter
  • 344 Leser

Taumelnder Boxer

Hertha-Manager Dieter Hoeneß angeschlagen
Er taumelt wie ein angezählter Boxer durch den Ring und wehrt sich gegen den drohenden Niederschlag: Für Dieter Hoeneß wird die Lage beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin immer ernster. Der Manager muss wegen zunehmender Spannungen im Klub mit seiner Entmachtung rechnen. Dem Vorsitzenden der Geschäftsführung droht nach 13 Jahren Hertha sogar weiter
  • 415 Leser

Trainer-Debatte für Bayer nur 'kalter Kaffee'

Der Leichtathletik-Überflieger der Saison, Weitsprung-Halleneuroparekordler Sebastian Bayer (8,71 m), will die Zusammenarbeit mit Trainer Joachim Schulz fortsetzen, obwohl der von 1983 bis 1989 in der DDR Dopingmittel verabreichte. 'Diese Sache ändert nichts an unserem Verhältnis. Ich wusste davon. Er hat mir vor drei Jahren davon berichtet', sagte weiter
  • 328 Leser

Türkischer Staatsanwalt hält Marco für schuldig

Verteidiger haben bis 15. Juli Zeit für ihre Plädoyers
Dem in der Türkei angeklagten deutschen Schüler Marco droht eine Verurteilung wegen Vergewaltigung und sexuellen Missbrauchs. Er halte den 19-Jährigen in beiden Punkten für schuldig, sagte der Staatsanwalt am Freitag vor Gericht im türkischen Antalya, bevor der Prozess erneut vertagt wurde. Ein konkretes Strafmaß formulierte der Staatsanwalt nicht. weiter
  • 328 Leser

Umweltzonen ohne Wirkung

Städte im Land lehnen Feinstaub-Konzept ab, lassen Kontrollen schleifen
Großer Aufwand, kaum Effekt: Viele Städte im Südwesten hadern mit den Umweltzonen. Die Kontrollen sind lax, messbar sauberer ist die Luft nicht. weiter
  • 348 Leser

Uneinheitlich nach einem Zick-Zack-Kurs

Nach einem Zick-Zack-Kurs schloss der Dax gestern uneinheitlich. Nach Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts hat der Index seine Kursgewinne kurzzeitig ausgebaut, fiel dann aber wieder etwas zurück. Die Finanz- und Wirtschaftskrise trieb die Arbeitslosenquote im Mai in den USA mit 9,4 Prozent auf den höchsten Stand seit 1983. Gleichzeitig stiegen weiter
  • 461 Leser

Unfallopfer fordert 7,2 Millionen

Höchster bisher in Deutschland eingeklagter Betrag
7,2 Millionen Euro fordert eine 23 Jahre alte Frau vor dem Hamburger Landgericht von der Generali-Versicherung. Bekommt sie Recht, wäre das der höchste Schadenersatz, der in Deutschland je eingeklagt worden ist. Die Frau ist seit einem Autounfall im Jahr 2004 schwerstbehindert. Sie braucht 24 Stunden Betreuung am Tag. Die Frau hatte beim Unfall eine weiter
  • 288 Leser

Unwetterbilanz: 52 Millionen Euro Schaden

. Das Unwetter vom 26. Mai hat am Bodensee und in Oberschwaben größere Schäden in der Landwirtschaft angerichtet als bisher bekannt. Die Schadenshöhe werde auf 52 Millionen Euro geschätzt, sagte Agrarminister Peter Hauk (CDU) in Berg (Kreis Ravensburg). Zunächst waren die Experten von 40 Millionen Euro ausgegangen. Das Gewitter mit schwerem Hagelschlag weiter
  • 352 Leser

Volle Auftragsbücher für Repower

Die Finanz- und Wirtschaftskrise macht dem Hamburger Windkraft-Anlagen-Anbieter Repower kaum Sorgen. Natürlich könnten sich in diesem Jahr Aufträge auch wegen der Zurückhaltung von Banken nach hinten verschieben, sagte Finanzchef Pieter Wasmuth in Frankfurt. Das ändert aber angesichts voller Auftragsbücher nichts an der Zuversicht bei Repower: Für das weiter
  • 467 Leser

Wadan-Werften pleite trotz Staatshilfe

Trotz staatlicher Millionenhilfen sind die Wadan-Werften in Wismar und Rostock-Warnemünde zahlungsunfähig. Das seit einem Jahr mehrheitlich in russischer Hand befindliche Schiffbau-Unternehmen stellte beim Amtsgericht Schwerin Insolvenzanträge für insgesamt fünf Firmen, wie der Leiter der Gerichts, Peter Winterstein, sagte. Wadan hatte infolge der internationalen weiter
  • 492 Leser

Wenn der Kollege zum Verdächtigen wird

In der Konstanzer 'Tatort'-Folge 'Im Sog des Bösen' ermittelt Klara Blum gegen Kai Perlmann
Ein Beziehungskrimi wird der nächste 'Tatort': Die Konstanzer Kommissarin Klara Blum ermittelt ohne ihren Kollegen Kai Perlmann - und gegen ihn. weiter
  • 352 Leser

Wer sein Auto liebt, der schiebt

Motorschaden am Red Bull kostet Heppenheimer mögliche Bestzeit
Ein früher Motorschaden hat die WM-Hoffnung Sebastian Vettel möglicherweise die Bestzeit gekostet, während Nico Rosberg in Istanbul seinen Ruf als 'Trainings-Weltmeister' der Formel 1 bestätigte. weiter
  • 296 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1989 Firmensitz: Mulfingen-Hollenbach Branche: Handel Umsatz: rund 63 Mio. EUR Mitarbeiter: 175 Standorte: Hollenbach, Hongkong, Antwerpen Auslandsmärkte: Benelux, Frankreich, Schweiz, Österreich, Osteuropa weiter
  • 527 Leser

Zur Person

Geburtsjahr/-ort: 1957 in Hollenbach Familienstand: geschieden Hobbys: Fußball, Golf Lieblingsbuch: 'Tai Pan' von James Clavell Leibspeise: Sauerbraten mit Spätzle und Knödel, Schnitzel mit Kartoffelsalat Traumland: Deutschland Vorbild: Keines Berufswunsch als Kind: Fußballspieler weiter
  • 499 Leser

Zwei weitere Unesco-Weltkulturerbe im Südwesten

Die Klosterinsel Reichenau mit 1300-jähriger Siedlungsgeschichte ist seit 2000 Weltkulturerbe. Der Benediktiner-Orden hinterließ außergewöhnliche Zeugnisse einer klösterlichen und kulturellen Tradition. Hier war das Zentrum für die europäische Kunstgeschichte des 10. und 11. Jahrhunderts. Der Limes steht seit 2005 auf der Welterbeliste. Die 550 Kilometer weiter
  • 298 Leser