Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. Oktober 2009

anzeigen

Regional (157)

Preisfuchs: Gemeinderat entscheidet

Die Stadtverwaltung lehnt den Gebrauchtwarenladen im Ostertaggebäude ab, muss aber in den Rat damit
Nach monatelangem Gezerre wird die Genehmigung für den Gebrauchtwarenladen „Preisfuchs“ im ehemaligen Ostertaggelände wohl im Oktober im Gemeinderat fallen. Dies ist das Ergebnis einer Beratung im Ältestenrat. Die Stadt will den Laden nicht genehmigen, weil sie keinen Einzelhandel an der Stelle will. Die Betreiber wollen aber nicht aufgeben. weiter
  • 4
  • 659 Leser
Am Dienstagnachmittag in Stuttgart

Mann nach sexuellem Missbrauch an Schüler festgenommen

Stuttgart. Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag einen 42 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in den vergangenen Monaten einen elfjährigen Schüler sexuell missbraucht zu haben.

Der Junge hatte kurz vorher seinen Eltern offenbart, dass ein Bekannter der Familie vor einigen Monaten ihn in dessen Wohnung zum gegenseitigen Oralverkehr

weiter
  • 448 Leser
Auf der B29 Richtung Stuttgart

Vogel prallt gegen Blaulicht

Ein Feuerwehrmann fuhr mit seinem Feuerwehrfahrzeug auf der B29 Richtung Stuttgart. Auf Höhe des Parkplatzes „Korber Kopf“ flog ein größerer Vogel auf sein Fahrzeug zu und prallte gegen das Blaulicht, das zerbrach. Ob das Tier zu Schaden kam, ist nicht  bekannt. Sachschaden: ca. 100 Euro.

weiter
  • 1269 Leser
SkurrilProtestaktion am Mittwoch in Bad Cannstatt

Aus Ärger Mist abgeladen

Bad Cannstatt. Ein 58 Jahre alter Unternehmer aus Ludwigsburg hat am Mittwoch eine größere Menge Mist im Innenhof eines Telekommunikationsunternehmens an der Nauheimer Straße abgeladen.

Der 58-Jährige war offenbar verärgert darüber, dass sein Telefonanschluss, den er geschäftlich dringend benötigt, nicht schnell genug freigeschaltet wird. Aus Protest

weiter
  • 5
  • 265 Leser

Das Finanzloch wird immer größer

Die Hiobsbotschaften reißen nicht ab: Die Stadtverwaltung muss derzeit ein zehn Millionen Euro großes Loch im städtischen Verwaltungshaushalt stopfen. Dazu könnten auch die Grundsteuern und die Friedhofgebühren erhöht werden. Dies haben Baubürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler (CDU), Sozialbürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher (SPD) und Kämmerer Siegfried

weiter
  • 5
  • 276 Leser
Polizeibericht: In der Nacht von Montag auf Dienstag in Neresheim

Einbruch und versuchter Einbruch

Neresheim. In der Nacht von Montag auf Dienstag drang ein Unbekannter in den sogenannten „Großen Bauwagen“ in Neresheim ein, nachdem er die Eingangstüre aufgewuchtet hatte. Im Inneren zwickte der Täter das Bügelschloss eines Bretterverschlages ab und durchsuchte das Innere des Wagens. Entwendet wurde nichts; jedoch entstand Sachschaden in Höhe von rund

weiter
  • 196 Leser
Zweiradkontrollen der Waibilinger Polizei

Spitzenreiter machte Roller 50 Stundenkilometer schneller

Die Polizei Waiblingen kontrollierte am Montag Zweiräder. Dabei konzentrierten sie sich zusammen mit der Böblinger Polizei auf Drogendelikte und technische Manipulationen an den Fahrzeugen.   Insgesamt 14 Beamte überprüften in der Zeit von 12.30 Uhr bis  19.30 Uhr im Stadtgebiet Waiblingen und Weinstadt insgesamt 39 Zweiräder.

 

Bei

weiter
  • 461 Leser

Herbstliches Laub

Viel Sonne, etwas Regen und jetzt fallende Blätter – so war bislang der Herbst in und um Gmünd. Nun, mit dem ersten Laub, beginnen auch die Arbeiten. Wie für Emma Berger, Hausmeisterin der Gemeindehalle in Herlikofen, die die ersten Blättern zusammen kehrte. So ganz unglücklich schaut sie nicht, vielleicht hat’s ja auch ein bisschen Spaß weiter
  • 119 Leser

Mit Kindern kreativ sein

Schwäbisch Gmünd. Das Institut für Soziale Berufe St. Loreto bietet Kurse für Erziehende und Kinder an. Kinder sind meist sehr kreativ, wenn man sie lässt. Dies können sie in Kursen mit je acht Terminen nach Herzenslust erproben: Im Kurs „Malen-Zeichnen-Plastisches Gestalten“ (Kursbeginn 16. Oktober) für Kinder von 5 bis 8 Jahren oder bei weiter

Zehn Jahre Bischof Ketteler Haus

Schwäbisch Gmünd. Zehn Jahre buntes Leben im Bischof Ketteler Haus: Das Wohnhaus der Stiftung Haus Lindenhof für Menschen mit Behinderung lädt zur Jubiläumsfeier ein. Festauftakt ist am Freitag 9. Oktober 20 mit dem Live Unplugged Trio Acoustic Groove.Besinnlicher geht es dann am Sonntag, 11. Oktober, zu. Um 11 Uhr beginnt der Festtag mit einem Gottesdienst weiter
  • 273 Leser

Den Geist spüren

Voice-net probt für Afrika-Konzert
Die Sänger und Sängerinnen von voice-net trafen sich im Naturfreundehaus am Himmelreich zu intensiven Proben für das Afrika-Konzert am 17. Oktober um 18.30 Uhr im Tanzsportzentrum Disam. weiter

Deutsch-Türkisches Café in der Spitalmühle

Viel Interesse am Gmünder Spital zeigten die Besucher beim zweiten Deutsch-Türkischen Café in der Spitalmühle. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende des Stadtseniorenrates, Professorin Margarete Schmid, führte Stadtarchivar Dr. Klaus Jürgen Hermann in die Geschichte des Spitals und des großen Gebäudeensembles aus dem 13. Jahrhundert ein. Für die weiter

Hussenhofener Schützen unterwegs

Ruhpolding war das Ziel der Hussenhofer Schützen bei ihrem dreitägigen Vereinsausflug. Über 40 Teilnehmer waren im „Hotel Post“ bestens untergebracht. Bei Sonnenschein wurden von der Steinbergalm aus 700 Höhenmeter auf den Hochfelln (1674 m) gemeistert. Der Abstieg über die Thoraualm ergaben immerhin noch 1000 Höhenmeter und eine Wanderzeit weiter
Kurz und Bündig
Thema Moltkebrücke Die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd informiert am Donnerstag, 8. Oktober, ab 19 Uhr im Stadtteilzentrum Werkhof Ost über den aktuellen Planungsstand der zukünftigen Fußgänger- und Radwegüberführung. Die Veranstaltung ist öffentlich. weiter
  • 231 Leser
Kurz und Bündig
Gelebte Integration Gelebte Integration bei den Gartenfreunden Burgstalläcker in Oberbettringen: Davon konnten sich die vielen Besucher an einer langen Essenstheke überzeugen. Auch Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteherin Brigitte Weiß waren von dem großen Speisenangebot aus verschiedenen Ländern überrascht. Die Vereinsmitglieder hatten weiter
Kurz und Bündig
Altkleidersammlung Die Altkleidersammlung des Gmünder DRK-Kreisverbands ist am kommenden Samstag, 10. Oktober. Über 140 ehrenamtliche Mitarbeiter des DRK werden an diesem Tag ab 8 Uhr in allen Ortschaften des Gmünder Umlandes die bereitgestellten Kleidersäcke abholen. Das DRK appelliert an die Bevölkerung, Kleiderspenden bewusst wohltätigen Zwecken weiter
  • 110 Leser

Mit Spaten graben für ein größeres Haus

Förderverein Aufwind
Das Aufwind Kinderzentrum mit dem Regelkindergarten im Bertha-von-Suttner-Weg im Grauleshof wird erweitert. 600 000 Euro investieren Stadt und Förderverein. Gestern war Spatenstich. weiter
  • 210 Leser

Von Nah und Fern

Volksmusik mit den Steirischen Musikanten
Das Jahr 2009 wurde zum Jahr des Volksliedes auserkoren. Aus diesem Anlass veranstaltete die Steirische Harmonikagruppe Bargau in der TV-Halle einen Volksmusikabend. weiter
  • 175 Leser

In 27 Sekunden

Familiengruppe des SAV Lindach besucht Feuerwache
Die Familiengruppe der Lindacher Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins besuchte die Feuerwache Stuttgart-Feuerbach. Gerade dort angekommen gab es gleich einen Feueralarm. In Cannstatt wurde ein Gasalarm ausgelöst. weiter
  • 4
  • 209 Leser

Kinder besuchen Schreinerei

Anlässlich der Aktion „Zug um Zug für Kinderherzen“ folgte der Straßdorfer Kindergarten mit seinen Erzieherinnen einer Einladung der Schreinerei König in Wißgoldingen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei einem Rundgang mit kleinen Vorführungen, wie beispielsweise die Entstehung eines Fingerringes aus Holz auf der Drechselbank, oder wie weiter

Den Druck nehmen

„Freundliche Toilette“ auch in Weinstadt
Gemeinsam mit Weinstädter Gastronomie- und anderen Betrieben bietet die Stadtverwaltung einen neuen Service für Gäste und Bürger an: die „Freundliche Toilette“. Zu erkennen sind die teilnehmenden Betriebe an einem Aufkleber im Eingangsbereich, der auf den Service hinweist. Die Aufkleber werden in diesen Tagen an die Betriebe verschickt. weiter

Spurensuche mit dem Apostel

Jubiläums-Kinderbibeltage der katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus
Auf Spurensuche mit Paulus – oder: Was hat eine Schraube mit der Bibel zu tun? So lautete der Arbeitstitel der zehnten Kinderbibeltage in der Katholischen Kirchengemeinde St. Cyriakus Bettringen. weiter
  • 117 Leser

Auf dem Trockenen

Sparkurs für die Bibliothek 21 in Stuttgart
Um den Bau der Bibliothek 21 auf dem Gelände hinter dem Stuttgarter Hauptbahnhof ist lange gerungen worden: Sie gilt als Herzstück des neuen Stadtviertels, wenn eines Tages wirklich der Bahnhof in eine unterirdische Durchgangsstation verwandelt werden sollte. Nun muss auch bei dem Neubau, der gerade am Entstehen ist, der Rotstift angesetzt werden. weiter

Endspurt auf dem Wasen

Stuttgart. Endspurt auf dem Wasen: In der zweiten Volksfestwoche gibt’s beim Familientag am Mittwoch, 7. Oktober, ab 12 Uhr kinderfreundliche Preise und Ermäßigungen bis zu 50 Prozent . Zu den Höhepunkten der Wasen-Zeit zählt das Musikfeuerwerk am Sonntag, 11. Oktober, um 21.45 Uhr. Als fulminanter Abschluss des 164. Volksfestes werden rund 20 weiter
  • 150 Leser

„Preis der Besten“ für Bäckerei Sorg

Jagstzell. Einen großen Erfolg feierte jetzt die Bäckerei-Konditorei Wilhelm Sorg aus Jagstzell. Das Unternehmen erhielt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) den „Preis der Besten“ in Silber. Mit dieser Qualitätsauszeichnung honoriert die DLG die nachhaltige Qualität von Unternehmen der europäischen Lebensmittelwirtschaft. weiter
  • 258 Leser

Brandursache ist aufgeklärt

Westhausen. Wie bereits berichtet, sind am vergangenen Sonntagnachmittag im Hofwiesenweg insgesamt 25 Strohballen niedergebrannt. Der Verdacht, dass das Feuer von zündelnden Kindern gelegt worden ist, hat sich, nach den Ermittlungen des Polizeipostens Westhausen, nun bestätigt. weiter
  • 2697 Leser

Wettbewerb im Kürbis schnitzen

Aalen. Am Mittwoch, 7. Oktober, werden auf dem Aalener Wochenmarkt Kürbisse mit einem Wochenmarkt-Logo verkauft. Diese sollen Modelle für einen Schnitzwettbewerb sein. Jeder Kürbis ist zudem mit einem Kochrezept versehen. Am Samstag, 10. Oktober, können die Kürbiskunstwerke auf dem Wochenmarkt wieder abgegeben werden, die originellsten Werke werden weiter
  • 262 Leser
Kurz und Bündig
Spektrum-Gottesdienst Der Gottesdienst wird am Samstag, 10. Oktober, um 18 Uhr in der Versöhnungskirche gefeiert. weiter
  • 954 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Pommertsweiler Der Ortschaftsrat trifft sich am Mittwoch, 7. Oktober, um 18 Uhr am Friedhof Pommertsweiler zur Besichtigung. Es geht um die Möglichkeiten zur Errichtung eines Urnengrabfelds. Nach der Besichtigung geht die Sitzung im Rathaus weiter. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der aktuelle Stand des Umbaus der Turn- und Festhalle, weiter
Kurz und Bündig
Gemeinderat Hüttlingen Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist am Donnerstag, 8. Oktober, um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Bauvorhaben, die Bürgermeisterwahl sowie die Verkehrssituation in der Bachstraße. weiter
  • 642 Leser
Kurz und Bündig
Verwaltungsausschuss Die nächste Sitzung des Verwaltungsausschusses Abtsgmünd ist am Donnerstag, 8. Oktober, um 17 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der erste Nachtragsetat, die Betriebsausgaben der kirchlichen Kindergärten 2008 sowie ein Antrag des Musikvereins Untergröningen. weiter
  • 694 Leser
Kurz und Bündig
Tanzen für Paare Einen „Crashkurs“ bietet die VHS Ostalb in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Rühl in Abtsgmünd an. Beginn ist am Freitag, 9. Oktober, um 20 Uhr im Dorfhaus Neubronn. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter Tel. (07361) 97340 oder unter www.vhs-ostalb.de. weiter
  • 761 Leser
KOmmentar

Zur Erinnerung

Unerträglich: Erneut verschoben ist der Ausbau der Straße zwischen Heuchlingen und Mögglingen. Der Straße, die Schulweg ist für viele Schüler, die Mütter und Väter fahren, auf der Pendler pendeln, Firmen liefern: die Nord-Süd-Achse vom Leintal in Richtung Rosenstein. Zur Erinnerung: Vor 39 Jahren hatte der damalige Minister Walter Krause mitgeteilt, weiter
  • 2

Lendvay kommt

Der Geiger József Lendvay und sein Ensemble spielen ausgewählte Stücke der Zigeuner- und slawischen Folklore. Zu erleben sind „Lendvay & Friends“ am Donnerstag, 8. Oktober, ab 20 Uhr in der Aula am OAG Bopfingen. Tickets gibt’s bei der BücherInsel und am Ostalbgymnasium. weiter
  • 585 Leser
Kurz und Bündig
Ebnat tagt Der Ortschaftsrat tagt am Mittwoch, 7. Oktober, um 18 Uhr im Foyer der Jurahalle. Das Investitionsprogramm 2010 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2013 werden beraten. weiter
Kurz und Bündig
Vortrag zu Ötzi Prof. Dr. med. Karl-Heinz Künzel von der Uni Innsbruck beleuchtet in einem Vortrag „Ötzi und die Welt der Mumien“. Beginn ist am Freitag, 9. Oktober, um 20 Uhr im Benedikt Maria Werkmeister Gymnasium in Neresheim. weiter
  • 176 Leser
Kurz und Bündig
Blutspendeaktion Das DRK bittet um Blutspenden, und zwar am Freitag, 9. Oktober, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Härtsfeldhalle in Neresheim. Unter allen Spendern in Baden Württemberg und Hessen verlost das DRK zehn mal zwei Fahrten mit dem Blutspender-Heißluftballon. weiter
  • 156 Leser
Kurz und Bündig
Basar rund ums Kind Spielgruppe „Krabbelzwerge“ und städtischer Kindergarten Ohmenheim bieten am Samstag, 10. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Neresheim-Ohmenheim, eine Kinderbedarfsbörse. Kundennummern unter (07326) 5826 oder 921850. weiter
  • 199 Leser
Kurz und Bündig
Letzte Stadtführung Letztmalig in diesem Jahr bittet die Touristeninfo Neresheim am Samstag, 10. Oktober, zu einer kostenlosen historischen Stadtführung mit Helmut Ledl durch die Altstadt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Stadtmauer beim Friedhof. weiter
  • 186 Leser

Rund 8000 Euro über dem Planansatz

Bei der Umgestaltung des evangelischen Friedhofs wird die Rücklage weitgehend aufgebraucht
„Die Renovierungs- und Umgestaltungsarbeiten auf dem evangelischen Friedhof waren in der Summe umfangreicher als ursprünglich geplant“, berichtete Pfarrer Albrecht Nuding im Kirchengemeinderat. weiter
  • 238 Leser

Kleinbus für die Rötlenmühle gespendet

Lieferanten und Handwerker des Senioren-, Pflege- und Behindertenheim Landhaus Rötlenmühle haben gemeinsam einen Kleinbus im Wert von rund 40 000 Euro gespendet. Mit diesem Fahrzeug können die Bewohner der Anlage nun problemlos zu Theater- oder Konzertveranstaltungen sowie zum Einkaufen oder zu Wallfahrten in die Stadt gefahren werden. Geschäftsführer weiter
  • 222 Leser

Neresheimer genossen 65er-Feier in Kärnten

Fünf schöne und gut organisierte Tage in Kärnten, genauer in St.Paul im Lavantal verbrachten die Neresheimer Altersgenossen des Jahrganges 1944. Den weitesten Anreiseweg nahm eine Jahrgängerin aus Ohio in den USA auf sich. Bei gemeinsamen Ausfahrten und Wanderungen sowie beim gemütlichem Jausen und Zusammensein wurden alte Erinnerungen aufgefrischt weiter
  • 140 Leser

Ausstellungen in Bopfingen

Bopfingen. Einige Ausstellung gibt’s anlässlich der Heimattage in Bopfingen. Der Kunstverein „Kreative 88“ zeigt im evangelischen Gemeindehaus vom 9. bis 11. Oktober die neuesten Werke von 16 Künstlern. Eröffnung ist am Freitag, 9. Oktober, um 18.30 Uhr. Die Ausstellung ist am Samstag, von 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag von 10 weiter
  • 217 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Am Samstag, 10. Oktober findet die nächste Altpapiersammlung in Herlikofen, Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz statt. Die Altpapiersammlung wird in Herlikofen von der katholischen Kirchengemeinde und in Hussenhofen von der Jugendfeuerwehr durchgeführt. weiter
  • 241 Leser
Kurz und Bündig
Meditatives Tanzen Am Sonntag, 11. Oktober, findet ab 19.30 Uhr in Herlikofen meditatives Tanzenstatt. Interessierte sind herzlich eingeladen in den Gemeinderaum beim Johanneskindergarten, Burgstraße 7. Geleitet wird der Abend von Marion Müller, Mutlangen. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich. Informationen gibt es unter der Telefonnummer weiter
  • 130 Leser
Kurz und Bündig
Börse Am Samstag, 10. Oktober, findet von 18.30 - 21.00 Uhr die Night-Shopping-Kinderbedarfsbörse der Eltern des Kindergartens „KIGAWU“ Wustenriet im Vereinsheim des TSV Großdeinbach statt. Infos unter (07171) 77388 und (07171) 67049. weiter
  • 241 Leser

Albverein wandert

Schwäbisch Gmünd.Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des SAV bietet am Sonntag, 11. Oktober, eine Herbstwanderung zu den Hausener Felsen an, eine der großartigsten Felsbildungen der Mittleren Alb. Die 12 km lange Rundwanderung verläuft großteils auf schmalen naturnahen Pfaden und bietet schöne Ausblicke auf die Geislinger Alb. Fahrgemeinschaften ist um weiter
  • 109 Leser

Der Tauschring trifft sich

Ellwangen. Das letzte Treffen der Tauschringmitglieder und Interessenten in diesem Jahr findet statt am Mittwoch 14. Oktober um 18 Uhr im Cafe Ratsstube. Der Tauschring Ellwangen ist weiterhin offen für Interessierte und neue Mitglieder, die bargeldlos untereinander Dienstleistungen tauschen wollen. Jede Leistung wird nach Zeit mit virtuellen „Talern“ weiter
  • 249 Leser

Bahnübergang bleibt wie er ist

Bopfingen. Nun ist es amtlich. Der beschrankte Bahnübergang in Bopfingen wird vorerst nicht beseitigt. „Der Baubeginn für 21 der im Landesstraßenbauprogramm vorgesehenen Projekte muss aufgrund der angespannten finanziellen Lage verschoben werden.“ Das sagte Verkehrsstaatssekretär Rudolf Köberle am Dienstag, 6. Oktober, in Stuttgart. Unter weiter
  • 201 Leser

Dossinger Weg: es geht aufwärts

Regierungspräsident Schmalzl überreicht Bewilligungsbescheid über 320 000 Euro für die Sanierung
Der Dossinger Weg als wichtigste Anbindung des Neresheimer Schulzentrums an die B 466 wird für 550 000 Euro saniert. Aus dem Ausgleichsstock 2009 fließen 320 000 Euro in diese Straßenbaumaßnahme. Um sich vor Ort selbst ein Bild vom Verwendungszweck des Geldes zu machen, verband Regierungspräsident Dr. Johannes Schmalzl am Dienstag die Übergabe des Bewilligungsbescheids weiter
  • 235 Leser

Kleine Wichtel öffnen Tür

Waldstetten. Bei den „Kleinen Wichteln“ in Waldstetten ist am Sonntag, 18. Oktober, wieder ein Tag der offenen Tür. Von Planwagenfahren über Kaffee und Kuchen bis zum Basteln und Kinderschminken wird für Groß und Klein Einiges geboten. Die Veranstaltung ist von 14 bis 17 Uhr im Schulhaus Kramer. weiter
  • 277 Leser

Auf rutschiger Fahrbahn

Lorch. Schachden in Höhe von 3500 Euro entstand bei einem Unfall bei Lorch. Auf der Kreisstraße 3272 auf Höhe Lorch kam ein Pkw-Lenker am Montag gegen 20.20 Uhr mit seinem Fahrzeug auf rutschiger Fahrbahn zu weit nach links und kollidierte hier mit einem entgegenkommenden Pkw. Insgesamt entstand nach Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von zirka 3500 weiter
  • 144 Leser

Mehr Plätze für die Kleinen

Krippe der Hochschule an der Silcherstraße – Spatenstich am Aufwindkinderzentrum – Kritik an Klinikkrippe
In Sachen Kinderbetreuung geht es in Aalen momentan voran. Am Dienstag war Spatenstich beim Aufwind Kinderzentrum im Grauleshof, wo eine Intensiv-Kooperationsgruppe und ein Hort Platz finden werden. Ein Gebäude für die Krippe der Hochschule ist in der Silcherstraße gefunden. Indessen gibt’s Kritik an der geplanten Tagesstätte am Ostalbklinikum. weiter
  • 493 Leser

Auf der Suche nach dem Sinn

Ostalbkreis. „Auf der Suche nach Sinn“ ist eine Veranstaltung des katholischen Dekanats Ostalb am Samstag, 24. Oktober, überschrieben. Unter der Leitung des Kapuzinerpaters Anton Rotzetter aus der Schweiz ist von 9 bis 16.30 Uhr im Josefstal bei Ellwangen ein für alle Interessierten offener Besinnungstag. Er endet mit einer Eucharistiefeier.Anmeldungen weiter
  • 151 Leser

Offene Türen im Darmcentrum

Aalen. Zum (Nachmit)Tag der offenen Tür lädt das AalenDarmCentrum am Samstag, 10. Oktober, von 14 bis 17 Uhr ein. Die zertifizierte Einrichtung am Ost-albklinikum bietet jede halbe Stunde Führungen an durch die onkologische Tagesklinik, die Praxis für Strahlentherapie, die Röntgen- und die Endoskopieabteilung sowie die Operationssäle. Zu sehen ist außerdem weiter
  • 127 Leser

„Magisches Dreieck“ wiegt sich im Tanzschritt

Das Gedränge beim Bürgerball des „Magischen Dreiecks“ am vergangenen Freitag hielt sich in Grenzen. Knapp 100 Gäste aus Crailsheim, Dinkelsbühl, Ellwangen und dem Umland waren in die Tanzmetropole nach Neustädtlein gekommen, um hier in den Herbst zu tanzen. Erfreulicher als der mittelmäßige Publikumszuspruch war eine Ankündigung von Ellwangens weiter
  • 228 Leser
So ist's richtig
Waldhausen statt Lorch In der gestrigen Ausgabe der Gmünder tagespost war im Bericht über Betreuungsangebote ein falscher Kindergarten genannt. Der evangelische Kindergarten Waldhausen startet das neue Betreuungsangebot. Im Text war vom Lorcher Kindergarten die Rede gewesen. jhs weiter
  • 219 Leser
Zur Person

Rita Weber

Rainau-Buch. Rita Weber konnte kürzlich im Schützenhaus Buch ihren 70. Geburtstag feiern. Die Sänger vom Martinus-Chor Schwabsberg gratulierten zu diesem Anlass ihrer langjährigen Sangeskollegin musikalisch. Die Vorsitzende Gaby Wiggenhauser trug ihre Glückwünsche in Reimform vor und überreichte ein Präsent. Die größte Freude bereitete der Jubilarin weiter
  • 222 Leser

Zug um Zug für Kinderherzen

„Zug um Zug für Kinderherzen“, so lautete das Motto: Anlässlich der Aktion „Zug um Zug für Kinderherzen“ besuchte die Schreinerei König aus Wißgoldingen den ortsansässigen Kindergarten St. Johannes. Die Erzieherinnen und Kinder, die regelmäßig Besuche bei der Schreinerei machen und sich hierbei informieren, was beim Schreiner weiter
  • 109 Leser

Konzert der Pressehütte im Prediger

Mutlangen. Die Pressehütte Mutlangen lädt heute im Prediger in Schwäbisch Gmünd zu einem Benefizkonzert mit den Swany Feet Warmers und dem Kabarettisten Peter Grohmann ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Die Pressehütte freut sich auf zahlreiche Besucher. weiter
  • 225 Leser

Konzert zum Jubiläum

Posaunenchor Ellwangen und Gospelchor „Soul“ laden ein
Am kommenden Samstag, 10. Oktober, feiert der evangelische Posaunenchor Ellwangen sein 60-jähriges Bestehen mit einem Konzert in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen um 19 Uhr. weiter
  • 259 Leser

Im Club der Besten

DLG-Auszeichnung für Waldstetter Brennerei Otto Kottman
Einen großen Erfolg feierte jetzt die Brennerei Otto Kottmann aus Waldstetten. Das Unternehmen erhielt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) als einzige Brennerei im Ostalbkreis den „Preis der Besten“ in Bronze. weiter
  • 5
  • 126 Leser
Ein echtes Schmuckstück ist auch der Erntedankaltar in der St. Vituskirche in Nordhausen. Mit einer Milchkanne werden hier in diesem Jahr symbolisch Milch und Milchprodukte wertgeschätzt. (Foto: privat) weiter
  • 1275 Leser

In Romanzen zuhause

Russisches Duo in der Versöhnungskirche Bettringen
Die russische Sopranistin Jelena Borisiewitsch gastierte am Tag der Deutschen Einheit in der Versöhnungskirche im Lindenfeld und präsentierte geistliche Musik und Kunstlieder ihrer Heimat. weiter
  • 157 Leser

Am Puls der Musik

Ensemble Dialogo Musicale in der Lorcher Stadtkirche
Zahlreiche Zuhörer fanden am Sonntag den Weg in die Lorcher Stadtkirche, wo das Ensemble Dialogo Musicale passend zum Händel-Jahr eine feine Auswahl des berühmten Komponisten vorstellte. weiter
  • 164 Leser
Schaufenster
Der „Freischütz“Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Markus Huber bringt das Theater Pforzheim am Donnerstag, 8. Oktober, 20 Uhr, im „Stadtgarten“ in Schwäbisch Gmünd Webers romantische Erfolgsoper auf die Bühne. Mit dem „Freischütz“ eröffnet das Gmünder Kulturbüro zugleich die neue Musiktheater-Reihe.Trefflich weiter
  • 139 Leser

Photovoltaik auf vier Dächer

Gemeinde Böbingen investiert 400 000 Euro in regenerative Energien
Als „Leuchtturmprojekt“ bezeichnet Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle das vom Gemeinderat einstimmig beschlossene Projekt: Auf vier Dächern lässt die Gemeinde Photovoltaikanlagen installieren. weiter
  • 155 Leser

Vergängliche Schönheit des Alltäglichen

Ausstellung „strömende Ordnungen“ von Alfred Bast bis 15. November im Böbinger Bürgersaal
„Böbingen ist ein Akupunkturpunkt im Universum.“ So zumindest sieht es Alfred Bast. Er machte bei der Vernissage seiner Ausstellung „strömende Ordnungen“ klar, dass ihm der Ausstellungsort ebenso am Herzen liegt wie etwa New York. Bis 15. November sind seine Werke im Bürgersaal ausgestellt. weiter
  • 194 Leser

Formeln der Natur auf der Spur

Am Freitag wird in der Galerie im Prediger Birgitta Weimers Ausstellung „Reconstructing Nature“ eröffnet
13 Objekte, zwei raumfüllende und mehrere Akzente an den Wänden der Galerie im Prediger, thematisieren die Natur-Wissenschaft. Birgitta Weimer zählt zu den Künstlerinnen, die immer eine Lösung für den Betrachter offen lassen. Eine Ausstellung, die Lebensgeister weckt und Neugierde. Freitag wird sie eröffnet. weiter
  • 327 Leser

Oettinger interessiert

Sechs Vertreter der Region auf Expo Real München
Unter den 1600 Ausstellern auf Europas führender Gewerbeimmobilien-Messe „Expo Real 2009“ sind noch bis heute auch sechs aus der Region. Am Eröffnungstag am vergangenen Montag stattete Ministerpräsident Günther Oettinger dem Gemeinschaftsstand der Region Ostwürttemberg einen Besuch ab und informierte sich über deren vielfältige Angebote. weiter
  • 5
  • 343 Leser

Vieles schlummert in Archiven

Stadtarchivar Dr. Schurig erläuterte Geschichte des Schlosses Wasseralfingen
Wo Kinder heute mit vielfältigen pädagogischen Lehrmethoden zur Förderung der Sprache unterrichtet werden, haben vor rund 650 Jahren Ritter gelebt. Das Wasseralfinger Schloss umweht eine interessante Geschichte. weiter
  • 195 Leser

Glocke defekt – Feier geplatzt

Die neue Glocke der evangelischen Kirche Fachsenfeld hat den Guss nicht heil überstanden – Feier verschoben
Eigentlich sollte sie zum ersten Mal am Sonntag, 18. Oktober, im Kirchturm läuten: die neue Glocke der evangelischen Kirche in Fachsenfeld. Nun stellt sich heraus, dass sie defekt ist und neu gegossen werden muss. weiter
  • 229 Leser
Polizeibericht
Brand durch MikrowelleAalen. Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro entstand bei einem Küchenbrand in der Karlstraße am Montag gegen 18.50 Uhr. Eine 47-jährige Frau hatte in ihrer Küche die Mikrowelle eingeschaltet, das aufgewärmte Essen danach aber nicht herausgenommen, sondern sich schlafen gelegt. Offenbar heizte das Gerät weiter, obwohl die eingestellte weiter
  • 283 Leser
Polizeibericht
Blinde ZerstörungswutEllwangen. Blinde Zerstörungswut in der Rotenbacher Straße: Hier hatte ein Unbekannter am vergangenen Wochenende (zwischen Freitag und Sonntag) gegen das am Gehweg zwischen Hallenbad und Rotenbach angebrachte Geländer getreten und so mehrere Holzpfosten und Handlaufsegmente beschädigt. Schaden: 300 Euro. Hinweise an die Polizei weiter
  • 227 Leser
Kurz und Bündig
Infoveranstaltung Impfen Das Ostalbklinikum, die Aalener Frauenbeauftragte und das Deutsche Rote Kreuz organisieren eine Veranstaltung zum Thema Impfen am Mittwoch, 7. Oktober. Beginn ist um 18 Uhr in der DRK-Bildungsstätte, Bischof-Fischer-Str. 121, Eingang Nord. Professor Freihorst, Chefarzt der Kinderklinik und Dr. Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik, weiter
  • 111 Leser
Kurz und Bündig
Bücherflohmarkt Die Diakonische Bezirksstelle veranstaltet von Mittwoch, 7. Oktober, bis Freitag, 9. Oktober, von jeweils 9.30 bis 12 Uhr und 13.15 bis 16.30 Uhr einen Bücherflohmarkt in der Marienstraße 12 in Aalen. weiter
  • 269 Leser
Kurz und Bündig
Führung durch Skigeschichte Am Mittwoch, 7. Oktober, findet um 10.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Der weiße Traum“ – 99 Jahre Skigeschichte an der Ostalb“ im Foyer des Rathauses Aalen statt. Die Ausstellung ist noch bis Dienstag, 13. Oktober, zu sehen. weiter
  • 184 Leser
Kurz und Bündig
Fundsachen werden versteigert Die nächste Versteigerung der Fundsachen des Fundbüros Aalen ist am Donnerstag, 8. Oktober, um 14 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Aalen. weiter
  • 136 Leser
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Dewangen Der Ortschaftsrat trifft sich am Donnerstag, 8. Oktober, um 18 Uhr in Aalen-Reichenbach, An der Sonnenhalde 12, im Dorfhaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Benennung der Fraktionsvorsitzenden und Jugendbeauftragten, der Bericht über den Haushaltsplan 2009 sowie die Beratung des Investitionsprogramms 2010 und der weiter
  • 130 Leser
Kurz und Bündig
Mädchen und Technik Anlässlich der Frauenwirtschaftstage soll in der Hochschule Aalen diskutiert werden, wie Vorurteile von Mädchen gegenüber technischen Berufen abgebaut und Mädchen stärker für Technik begeistert werden können. Eingeladen sind Interessierte aus Hochschule, Schule, Kindergarten, Wirtschaft sowie Eltern und Jugendliche. Anmeldung unter weiter
  • 117 Leser

Einblicke in tiefe Gläubigkeit

Tag der offenen Moschee – muslimische Gemeinde bot Führungen auch in Aalen
Im Rahmen des „Tags der offenen Moscheen“ in Deutschland hatte auch die muslimische Gemeinde in Aalen zu Moscheeführungen eingeladen. Interessierte bekamen einen spannenden Einblick in die Religion und die Gebetszeremonien. weiter
  • 296 Leser

„Die Krise ist angekommen“

Landrat und Kämmerer zeichnen im Finanzausschuss ein düsteres Bild
„Die Krise ist bei uns angekommen“, stellt Landrat Klaus Pavel fest. Und ist überzeugt: Die kommunale Familie werde im Dialog bleiben, „sonst gibt es im Zweifel nur Verlierer.“ Kämmerer Hubel wird dann konkret: Derzeit klafft ein Minus von 2,5 Millionen Euro im Haushalt 2009. „2010 und 2011 werden schlimmer.“ weiter
  • 246 Leser

Generalsaniert und mit viel Leben erfüllt

Kindergarten St. Josef nach Jahren der Renovierung wieder übergeben – Elternbeirat will Weiterentwicklung
Rundum glücklich sind die Kinder und Erzieherinnen des renovierten Kindergartens St. Josef. Im Beisein vieler Gäste wurden die hellen und modernen Räume offiziell wieder ihrer Bestimmung übergeben. Von einer lohnenden Investition in die Zukunft sprachen die Festredner. weiter
  • 165 Leser

Grünes Licht mit Vorbehalt

Krankenhausausschuss: Kinderbetreuung am Ostalbklinikum kommt
Mindestens zwei gute Gründe sind im Krankenhausausschuss zu hören, warum die Kindertagesstätte am Ostalbklinikum bald kommt: 80 Prozent der Beschäftigten sind weiblich. Sie sollen Familien und Berufe vereinbaren können. Außerdem kennen inzwischen etliche Kliniken im ländlichen Raum das Thema Ärztemangel. weiter
  • 151 Leser
namen und nachrichten
Der Zimmergeselle Thomas Knebel hat in Ellenberg eine alte Tradition aufleben lassen. Der junge Mann verabschiedete sich jetzt von Kollegen, Freunden und der Familie, um auf die Walz zu gehen. Wie sich die alten Dorfgranden erinnern, ist Knebel damit der erste Geselle aus Ellenberg, der nach dem Zweiten Weltkrieg dieses Abenteuer auf sich nimmt. Im weiter
  • 5
  • 241 Leser

In der Fremde buchstäblich Wurzeln schlagen

Seit vielen Jahren wird ein Grundstück zwischen Hirschbachfreibad und DJK-Gaststätte als Interkultureller Garten bepflanzt und bebaut. 14 Familien aus neun Nationen nutzen das kirchliche Erntdankfest, um ihren Garten der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Tag begann mit einem Ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Bernhard Richter und Pastoralreferent weiter
  • 150 Leser

Landeskirche würdigt interreligiösen Dialog

Als eine seiner ersten Amtshandlungen hat der in Aalen geborene Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, den christlich-islamischen Dialogkreis Aalen gewürdigt. Die Würdigung fand statt im Rahmen eines Festaktes zur Verleihung des Integrationspreises der evangelischen Landeskirche. Stellvertretend für weiter
  • 146 Leser

Infoabend der Como Ostalb

Aalen. Die Lebensqualität von Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen ist meist stark beeinträchtigt. Neue Studien zur Wirksamkeit von Lecithin geben den an der Autoimmunerkrankung leidenden Colitis-Ulcerosa-Patienten nun Hoffnung, die Krankheit besser in Griff zu bekommen. Darüber berichtet am Donnerstag, 8. Oktober, 18 Uhr, im AOK-Gesundheitszentrum weiter
  • 166 Leser

Mehr als eine große Spielwiese

SchwäPo-Serie Aalener Spielplätze (3): Auf den großen Plätzen sortieren sich die Kleinen schnell nach Alter
Rennen, Kicken, Verstecken spielen – Kinder wollen sich bewegen. Dazu braucht es nicht immer außergewöhnliche Klettergerüste, oft tut es eine Wiese. Gibt es noch alten Baumbestand oder auch mal ein interessantes Gelände, vielleicht noch ein Tor für die Jungs, dann ist der Nachmittag gerettet. weiter
  • 5
  • 272 Leser
Aus der Region
Erste VesperkircheHeidenheim. Sponsoren und Helfer sind gesucht zur ersten ökumenischen Vesperkirche, die ab 17. Januar in der Paulskirche öffnet. Über einen ganzen Monat hinweg sollen dann dort mittags eine warme Mahlzeit und „seelische Nahrung“ geboten werden. Die Organisatoren rechnen damit, dass 200 Portionen am Tag für 1,50 Euro verkauft weiter
  • 119 Leser

Bischofsmesse inklusive

Gemeindewallfahrt der Seelsorgeeinheit Am Limes
Führungen im Kloster Schönstatt, im Mainzer und Limburger Dom und in der Altstadt von Limburg – all das gab’s für die Teilnehmer an der Gemeindewallfahrt der Seelsorgeeinheit Am Limes. weiter

Sprechstunde in Rentenfragen

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung ist am Donnerstag, 8. Oktober, in der VdK-Kreisverbandsgeschäftsstelle , Kappelgasse 13, zweiter Stock, von 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr. weiter
  • 272 Leser

Treffen der Ehemaligen

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein der Kaufmännischen Schule veranstaltet am Samstag, 10. Oktober, von 14 bis 18 Uhr in der Aula des Berufsschulzentrums erstmalig ein Ehemaligentreffen. Rückmeldung wird erbeten im Sekretariat oder per Mail an wg-etreff@gmx.de. weiter
  • 274 Leser

Sprechstunde für Anfallskranke

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 8. Oktober, von 15 bis 17 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Das Büro ist in dieser Zeit auch telefonisch erreichbar unter (07171) 99 79 828. weiter
  • 329 Leser

Seniorenentreff St. Peter und Paul auf Fahrt

Der Halbtagesausflug des Seniorentreffs St. Peter und Paul führte nach Murrhardt in das Carl-Schweizer-Museum. Schon die Busfahrt durch das Zentrum des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer-Wald, mit einem kurzen Spaziergang am Ebnisee, war ein Genuss für die Ausflügler. Pünktlich zur vereinbarten Zeit erreichte man das Tagesziel, das Museum. Fasziniert weiter

Gutes Licht für bessere Sicht

Richtig eingestellte Autolampen sind wichtig
Funktionierende Beleuchtung am Auto ist ein absolutes Sicherheits-Muss. Allerdings fahren immer noch zahlreiche „Einäugige“ und „Blender“ auf deutschen Straßen, die mit defektem Licht sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Um dies zu ändern, findet jedes Jahr vom 1. bis 31. Oktober der Licht-Test statt, die bundesweit weiter
  • 142 Leser

Bücher für clevere und mutige Jungs

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des „Frederick Tag“ 2009, einem landesweiten Literatur-Lesefest, präsentiert die Stadtbibliothek rund 140 Bilderbücher, Romane und Sachbücher, in denen speziell Jungen zwischen 5 und 15 Jahren im Mittelpunkt stehen. Themen sind unter anderem Abenteuer, Freundschaft und erste Liebe, Fußball, Gruseln, Kriminalfälle, weiter

Fit für soziale Führungsaufgaben

Zehn Sozialwirtinnen mit Abschluss an der Kolping-Akademie für Betriebswirtschaft
An der Fachschule für Sozialwirte Schwäbisch Gmünd, die der Kolping-Akademie angegliedert ist, haben zehn Studierende ihren Abschluss als staatlich anerkannte Sozialwirtinnen geschafft. weiter
  • 117 Leser

Steife Brise für flotte Fahrten

Internationale Deutsche Meisterschaft der IOM Segler auf dem Freizeitweiher in Unterschneidheim
Der Freizeitweiher in Unterschneidheim war von Freitag bis Sonntag Schauplatz der hochkarätig besetzten Internationalen Deutschen Meisterschaften der IOM Segler. Der Wettergott meinte es sehr gut und bescherte an allen drei Regattatagen viel Wind und Sonnenschein. weiter
  • 356 Leser

„Förmelchen 1“ mit dem Bobbycar im Hirschfeld

Bereits zum neunten Mal hatte die Evangelische Friedenskirchengemeinde zusammen mit den Kindergärten Friedenskirche und Arche und der Jugendsozialarbeit Oderstraße 8 zu einem „Förmelchen 1 für die ganze Familie“ eingeladen. Mit einem Familiengottesdienst im Zelt auf der Wendeplatte „Im Hirschfeld“ wurde in den Tag gestartet. weiter
wespels wort-WECHseL
Klar, beide haben etwas mit dem Auge zu tun – physiologisch. Und sprachlich? Da sitzen beide auch näher beieinander als gedacht. Noch im Mittelhochdeutschen wurde das Wort „brawa“ sowohl für das Augenlid (beweglicher Deckel über dem Auge) als auch für die Augenbraue (Haarbogen über dem Auge) und auch für die Wimper (Haare am Augenlid) weiter
  • 176 Leser
Zur Person

25 Jahre dabei

Schwäbisch Gmünd. Sterios Logaridis hat am Montag sein 25-jähriges Arbeitsjubiläum in der Firma GfO-Gesellschaft für Oberflächentechnik, gefeiert. Nachdem er zunächst an den Hochvakuum-Bedampfungsanlagen arbeitete, wurde er bereits nach kurzer Zeit zum Vorarbeiter in diesem Fertigungsbereich befördert. Aus gesundheitlichen Gründen wechselte er im Jahr weiter
  • 103 Leser

Tipps und Tricks für die Brille unterm Helm

Motorradfahrer tragen unter allen Verkehrsteilnehmern das höchste Unfall- und Verletzungsrisiko
Der Sommer neigt sich dem Ende, die Sonne macht sich rar. Motorradfahrer drehen die letzten Runden vor dem Einwintern ihres Babys. Unter ihnen drei Millionen Biker, denen die richtige Brille zu mehr Durchblick verhilft. Doch die meist verwendete Alltagsbrille hält den speziellen Anforderungen beim Zweiradfahren so selten stand wie die Vespa den Ansprüchen weiter
  • 261 Leser

Über eine Million Euro Zuschuss

Regierungspräsident Johannes Schmalzl überbringt Zuschussbescheid für Eugen-Bolz Realschule
Ein prominenter Gast war gestern an der Eugen-Bolz Realschule: Regierungspräsident Johannes Schmalzl kam aus Stuttgart angereist, um den Ausgleichsstock-Bewilligungsbescheid des Landes für die Generalsanierung der Schule persönlich zu überbringen. weiter
  • 241 Leser

Kochbuch erschienen

Was in Kirchheim auf den Tisch kommt
Wer schon immer mal wissen wollte, was in Kirchheim auf den Tisch kommt, der sollte sich das neue Kochbuch besorgen, das die evangelische Kirchengemeinde an ihrem Schlachtfest am Sonntag der Öffentlichkeit vorgestellt hat. 200 Rezepte Kirchheimer Hausfrauen geben nun Antwort auf die Frage „Was soll ich morgen kochen?“ weiter
  • 188 Leser

Afghanistan hautnah

Die Hälfte des Jahres lebt und arbeitet Dr. Reinhard Erös in Afghanistan. Er kennt das Land seit über 20 Jahren, seine Organisation „Kinderhilfe Afghanistan“ errichtet und betreibt dort Schulen, Waisenhäuser, Werkstätten und Kliniken – finanziert aus privaten Spenden. Dr. Reinhard Erös, Ex-Oberstarzt der Bundeswehr, wird am heutigen weiter
  • 2
  • 194 Leser

Anwohner in Sorge

Geplantes Gewerbegebiet „Gänsteich-Nord“ in Bartholomä
Nicht nur Begeisterung löst in Bartholomä die geplante Ansiedlung von Gewerbe im Gebiet „Gänsteich-Nord“ aus. Anwohner dort befürchten, dass die Wohnqualität schlechter wird. weiter

„Menschen für Menschen“

Aktionstag des VdK am Samstag bietet Informationen für viele Lebenslagen
Unter der Schirmherrschaft der Stadt und organisiert vom VdK-Kreisverband findet am Samstag, 10. Oktober, im Prediger der zweite Aktionstag unter dem Motto „Menschen für Menschen – Dienst am Nächsten“ statt. weiter

Augen testen lassen

Gutes Sehen im Straßenverkehr ist lebenswichtig
„Das Auto regelmäßig auf seine technische Sicherheit überprüfen zu lassen, ist mittlerweile gang und gäbe – an einen regelmäßigen Augencheck dagegen denken die Wenigsten“, so Kerstin Kruschinski vom Kuratorium Gutes Sehen (KGS). Die Folge: Die Unsicherheit über die eigene Sehschärfe ist weit verbreitet. Circa 20 Prozent der Nicht-Brillenträger weiter
  • 162 Leser

Verkehrsführung nur ein Aspekt

Zur Landesgartenschau:„Nach einer langen Phase der Stagnation, wo scheinbar nur zwei Verkehrsführungen grundsätzlich möglich waren (Knie oder Unterführung) liegt jetzt eine neue Variante auf dem Tisch, die die Möglichkeit einer konstruktiven Weiterentwicklung bietet. Die Boulevardlösung hat Charme. Sie hebt zudem die scharfe Trennung zwischen weiter
  • 5

Helfer für Mäharbeiten gesucht

Bauhof entlasten
Nachdem beim Interkommunalen Bauhof von Ruppertshofen und Täferrot nur noch drei Mitarbeiter – statt früher vier – im Einsatz sind, will die Gemeinde Aufgaben ausgliedern. Bisher erfolglos. weiter
Kurz und Bündig
Ortschaftsrat Kerkingen Zur nächsten Sitzung trifft sich der Ortschaftsrat am Mittwoch, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Kerkingen. Auf der Tagesordnung stehen der Vorschlag an den Gemeinderat zur Wahl des stellvertretenden Ortsvorstehers, das Bauprogramm 2010, sowie Baugesuche. weiter
  • 479 Leser
Kurz und Bündig
Soul Der Gospelchor aus Polen gastiert am Mittwoch, 7. Oktober, um 19.30 Uhr, mit Gospel- und Soulliedern in der katholischen Kirche in Bopfingen. Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. weiter
  • 575 Leser
Kurz und Bündig
Altpapiersammlung Auf Samstag, 24. Oktober, wurde die Altpapier-Sammlung des Tennisclub Bopfingen aufgrund des „Ipflaufes“ verschoben. Alle Helfer treffen sich um 8.30 Uhr am Bopfinger Messplatz. Gesammelt wird in Bopfingen und allen Teilorten, außer Baldern, Oberdorf und Trochtelfingen. weiter
  • 642 Leser
Kurz und Bündig
Baldener Frühstück Das nächste Frühstück findet am Donnerstag, 8. Oktober, ab 9 Uhr im Kirchengemeindesaal statt. Das Thema lautet: „Wir sind kreativ“. Unkostenbeitrag drei Euro. Kinderbetreuung ist im Kindergarten möglich. weiter
  • 1262 Leser

Lang will sich’s nicht gefallen lassen

Land verschiebt geplanten Ausbau der Straße zwischen Heuchlingen und Mögglingen – Bürgermeister sauer
Der langersehnte Ausbau der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen soll erneut verschoben werden. Darüber sind die Bürgermeister dort sauer. Sie geben aber den Kampf nicht auf, doch früher zum Zuge zu kommen. weiter
  • 5
  • 322 Leser

725 000 Euro für die Gemeindehalle Spraitbach

Regierungspräsident Johannes Schmalzl besucht die Gemeinde und bringt einen Bewilligungsbescheid mit
Für den Umbau und die Generalsanierung der Gemeindehalle hat der Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl 725 000 Euro nach Spraitbach gebracht – in Form eines Bewilligungsbescheides. Das sind knapp zehn Prozent der Ausgleichsstockmittel, die insgesamt in den Ostalbkreis fließen. weiter

Förderung mit 730 000 Euro nun amtlich

Bewilligungsbescheide aus dem Ausgleichstock für Feuerwehrhaus Bettringen und Bildungshaus Lindach sind da
Mit einem „großen Geschenk“ im Gepäck kam Regierungspräsident Johannes Schmalzl am Dienstag nach Schwäbisch Gmünd: Bewilligungsbescheide über insgesamt 730 000 Euro. weiter

Westhausener 60er im Schwarzwald

Zwei Tage feierten die Westhausener Altersgenossen des Jahrgangs 1949/50 im Schwarzwald. Stationen waren Bad Herrenalb und später Baden-Baden, wo das Kasino außerhalb des Spielbetriebes besichtigt wurde. Die Altersgenossen besuchten den „Merkur“, den Aussichtsberg von Baden-Baden. In Huzenbach stieg nach dem Abendessen die Stimmung bei Musik weiter
  • 200 Leser
Nachruf

Manfred Groß

Iggingen. Manfred Groß aus Iggingen ist am Samstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Der gelernte Glaser mit eigenem Betrieb in Iggingen gehörte von 1975 bis 1984 dem Gemeinderat an, von 1980 bis 1984 war er stellvertretender Bürgermeister. Neben seinem Einsatz in der weltlichen Gemeinde engagierte er sich in der kirchlichen. Im Kirchenchor war er lange weiter
Kurz und Bündig
Kirche im Grünen Der nächste Gottesdienst mit Kirche im Grünen ist am Sonntag, 11. Oktober, um 10.30 Uhr beim Kreuz auf dem Kalten Feld. Die Predigt hält Pfarrer Friedrich Wallbrecht. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Posaunenchor aus Süßen. weiter
  • 233 Leser
Kurz und Bündig
Toms Café Der Beginn der Zusammenarbeit zwischen der Klosterbergschule und Toms Café in Straßdorf wird am Donnerstag, 8. Oktober, um 11 Uhr mit einem Fest gefeiert. Neben kulinarischen Genüssen gibt es kulturelle Genüsse mit der Trommelgruppe „Klopfspechte“, der Theatergruppe „Eigensinn“ und dem Chor „Tiramisu“. weiter
  • 237 Leser

Austräger für lange Treue geehrt

26 Zustellerinnen und Zusteller der Gmünder Tagespost wurden für ihre Arbeit ausgezeichnet
Dafür, dass sie jeden Morgen den Leuten die Gmünder Tagespost zuverlässig in den Briefkasten werfen, sind 26 Zustellerinnen und Zusteller geehrt worden. weiter
  • 144 Leser
Polizeibericht
Hund beißt zuSchwäbisch Gmünd. Am Montag gegen 18.40 Uhr beobachtete ein Ehepaar in der Hinteren Schmiedgasse, wie eine Frau mehrmals auf ihren schwarzen Mischlingshund einschlug. Auf ihr Tun angesprochen, schlug die Hundehalterin der Frau ins Gesicht. Der Mann ging daraufhin dazwischen. Hierbei wurde er von dem Hund in den Oberschenkel gebissen. Die weiter
  • 177 Leser

Neue Räume für sensible Probleme

Der Verein „Frauen helfen Frauen“ zeigte sich bei der Einweihung der neuen Räumlichkeiten vollauf zufrieden
Die Bezeichnung „Traumschloss“ war zwar märchenhaft übertrieben, dennoch rundum frohe Gesichter beim Verein „Frauen helfen Frauen“: Gestern Abend wurden die neuen Räumlichkeiten in der Parlerstraße 31 eingeweiht. Nach acht Jahren beengten Verhältnissen, freuen sich die Frauen nun über den lichten, gepflegten, zentral gelegenen weiter

Grundstückspreise geben kaum nach

Gutachterausschuss legt neuen Bericht vor – Außenbereiche sind weiter stabil
Die Wirtschaftskrise hat bis jetzt keine gravierenden Auswirkungen auf den Immobilienmarkt in Schwäbisch Gmünd. Das geht aus dem neuen Grundstücksmarktbericht und den aktuellen Entwicklungen hervor. Der Gutachterausschuss präsentierte das 40 Seiten starke Papier und eine Neuauflage der Bodenrichtwertkarte. weiter
  • 145 Leser

Das Schönste von Barclay James Harvest

GMÜNDER TAGESPOST präsentiert die legendären Songs im Stadtgarten
Barclay James Harvest tourt mit dem Projekt „Classic meets Rock - Symphonic Barclay“ nach dem großen Erfolg wieder durch Deutschland und spielt am Samstag, 10. Oktober, um 20.30 Uhr mit dem City of Prague Philharmonic Orchestra im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Nur noch wenige Karten sind für das Gastspiel in den Vorverkaufsstellen zu weiter

Alle Seiten profitieren

Möbel Mahler und Arbeitsamt bieten Fortbildung zum Möbel Auslieferer-Logistiker
In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und dem auf die Möbelbranche spezialisierten Bildungs- und Schulungsinstitut BSI aus Suhl hat die Firma Möbel Mahler in Bopfingen seit April 17 Arbeitssuchende zum Möbel Auslieferer-Logistiker ausgebildet. weiter
  • 449 Leser

Boulevard oder Tunnel?

Gmünder Architekten und Projektgruppe äußern sich erneut
Der Arbeitskreis der Gmünder Architekten spricht sich vor der Gemeinderatssitzung am Mittwoch zur Landesgartenschau für die Boulevard-Lösung am Bahnhofsplatz und gegen einen zweiten Tunnel aus. Die Projektgruppe für den Tunnel nannte indessen nochmal dessen Vorteile. weiter
  • 5
  • 346 Leser

Kaufkraft nach Gmünd

Handels- und Gewerbeverein unterstützt Einkaufsoffensive
Der Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV) unterstützt die Einkaufsoffensive der Stadtverwaltung, über die heute im Gemeinderat beschieden wird. Vom 17. Oktober bis 9. Januar sollen samstags die Geschäfte bis 16 Uhr geöffnet, Parken kostenlos und für Kinderbetreuung gesorgt sein. weiter
  • 2
  • 115 Leser
kommentar

Die Entscheidung

Es gab Zeiten, da war das mit der Gartenschau geplante Hotel auf das Horten-Areal und das Einkaufszentrum in Richtung Stadtmitte gewandert. Das war im OB-Wahlkampf. Jetzt sind sie, den Mühlen des Wahlkampfes entkommen, wieder da, wo sie hingehören: das Hotel neben dem Stadtgarten und das Einkaufszentrum am Ende der Ledergasse. Mehr als Hotel und Einkaufszentrum weiter
  • 5
  • 173 Leser

Gartenschau im Ungewissen

SPD und Grüne für Boulevard – CDU ohne Aussage vor Abstimmung
Boulevard oder Unterführung – die Entscheidung in der Ratssitzung am Mittwoch ist offen. SPD-Fraktion und Grüne werden für den Boulevard stimmen, die CDU-Fraktion gibt keine Erklärung vor der Abstimmung ab. Bei FW / FDP, FWF und Linke gibt es wohl mehr Fürsprecher für den Boulevard. weiter
  • 4
  • 368 Leser

Kürbisinvasion

An den Anblick hatte sie sich längst gewöhnt. Kaum werden die Tage kürzer, das Laub welk, schießen sie wie Pilze aus dem Boden. Kommen einer Invasion gleich. Kürbisse aller Arten. Sie lungern vor Hauseingängen und bevölkern ganze Fensterbänke. Mal aus Terrakotta, mal aus Kunststoff oder einfach in Natura. Klar, dass da Kürbisschnitzen zum herbstlichen weiter

Nahtloser Übergang

Stabwechsel im Mutlanger Pflegeheim St. Markus
Herzlich war die Verabschiedung der scheidenden Heimleiterin des Pflegeheims der Stiftung Haus Lindenhof in Mutlangen, Carmen Wolfsteiner. Und herzlich die Einsetzung ihrer Nachfolgerin Monika Kaufmann. Als Rahmen für diesen Wechsel diente das Herbstfest in der Begegnungsstätte. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Vonbach, Osterlängstraße 4, Lindach, zum 97. Geburtstag.Gerda Roos, Waldauer Straße 51, Waldau, zum 90. Geburtstag.Alma Krause, Werrenwiesenstraße 34, zum 79. Geburtstag.Franz Kirchner, Bernhardusstraße 2, zum 78. Geburtstag.Otto Brunnquell, Seelenbachweg 17, zum 76. Geburtstag.Hans Hägele, Narzissenweg 19, zum 75. Geburtstag. weiter

Unterstützung für die „Notendiebe“

Ellwangen-Röhlingen. Die „Notendiebe“ vom Liederkranz Röhlingen haben es beim landesweiten Wettbewerb „Echt gut“ mit dem jüngst aufgeführten Musical „Rotasia“ in die Endauswahl geschafft. Aus über 1 000 Bewerbungen in sechs Kategorien erreichten sie das Finale und wollen nun, wie weitere 59 nominierte Gruppen, einen weiter
  • 122 Leser

Maier und Schweizer wiedergewählt

Musikschule hat gut gewirtschaftet und ist erfolgreich – Maier und Schweizer bestätigt
In der konstituierenden Sitzung der Verbandsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein wurde der Heubacher Bürgermeister Klaus Maier als Verbandsvorsitzender einstimmig wieder gewählt. weiter

Kafka und der Nussknacker

Das 19. Programmheft des Schulvereins SaRose ist da
Das 19. Programmheft des Schulvereins SaRose vom Rosenstein-Gymnasium Heubach ist im Umlauf: Mit 37 Veranstaltungen bietet SaRose ein umfassendes Angebot an Kultur und Unterhaltung. Nicht nur für Schüler. weiter
  • 113 Leser

Schädlinge, Nützlinge und Noten

Leute heute (216): Sigemar Gruno hat ein Faible für Schnecken, Mikroorganismen und Musik
„Igitt“ werden wohl manche sagen, wenn sie von einer der vielen Leidenschaften von Sigemar Gruno hören. „Ach, wie schön“, vermutlich bei einem weiteren Hobby des ehemaligen Lehrers aus Pommertsweiler. Sigemar Gruno ist wohl das, was man einen Tausendsassa nennt – auch wenn er gar nicht so wirkt. weiter
  • 715 Leser
Guten Morgen

Ü-70-Fitness

Fit sein in allen Lagen ist die große Masche unserer Tage. Alles wird unternommen, um den Body auf Trab zu halten. Hut ab vor allen sportlichen Leistungen. Auf zum Volks-Berg-Stadt-Waldlauf oder Marathon. Was soll man da als Ü-70 denken? Ein kurzer Sprint ist schon noch drin. Oder ein ausgedehnter Spaziergang, gemütliches Radfahren, mal in altbewährter weiter
  • 196 Leser

Wechsel in St. Vitus

Ida Kaiser als Mesnerin in Jagstzell verabschiedet
Mit den Spruchbändern „Herzlichen Dank Frau Kaiser“ und „Herzlich Willkommen“ verabschiedeten sich die Ministranten nach dem Erntedankgottesdienst von der langjährigen Mesnerin Ida Kaiser und hießen die neuen Mesnerinnen Monika Kurz und Marianne Schalch-Schlosser willkommen. weiter
  • 149 Leser

Scholz Edelstahl: Zukunft für Poldi-Hütte

Das Essinger Stahl-Unternehmen investierte 30 Millionen Euro in einen gigantischen, modernen Schmiedekomplex in Kladno bei Prag
Die Scholz Edelstahl GmbH, ein Unternehmen der Essinger Scholz AG, setzte mitten in der Wirtschaftskrise ein dickes Ausrufezeichen der Zuversicht und des Vertrauens in die Zukunft: In Kladno bei Prag/Tschechien wurde in der traditionsreichen Poldi-Hütte im Beisein von 500 Kunden und Lieferanten aus der ganzen Welt eine neue Produktionshalle mit einem weiter

Straße und Kanal für die Breite-Nord

Die Gemeinde treibt das Gewerbegebiet im Norden Mutlangens voran – Investor will mehrere Geschäfte ansiedeln
Die Erschließungsarbeiten fürs Gewerbegebiet Breite-Nord in Mutlangen sind gestartet. Nördlich der Lebensmittelhändler Edeka und Aldi bauen Arbeiter den Kanal ein, die Straße folgt. Für eine Fläche in diesem Bereich interessiert sich ein Investor, der dort mehrere Geschäfte ansiedeln will. Die Verhandlungen laufen, sagt Bürgermeister Peter Seyfried. weiter
  • 291 Leser

Das Wichtigste ist Hartnäckigkeit

Tanja Savanin kam vor sieben Jahren ohne Deutschkenntnisse aus Kasachstan - heute hat sie einen Schnitt von 1,0
Tanja Savanin hat es geschafft: Die Robert-Bosch-Stiftung „Talent im Land“ verteilt jährlich 50 Schülerstipendien für begabte Zuwanderer in Baden-Württemberg. Tanja (17) ist eine von ihnen. Die Schülerin des Gymnasiums Friedrich ll. in Lorch zog vor sieben Jahren ohne jede Deutschkenntnisse von Kasachstan nach Plüderhausen. Am Ende ihres weiter
  • 385 Leser

Die ersten seit der Gründung

Examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger werden am Diakonischen Institut für Soziale Berufe verabschiedet
Frisch examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger konnten am Diakonischen Institut für Soziale Berufe im Kloster Lorch ihre Zeugnisse entgegennehmen. weiter

Angebote statt Verbote

Jugendtreff in Ruppertshofen eröffnet wieder
Der Ruppertshofener Jugendtreff wird wiedereröffnet. Kinder und Jugendliche zwischen elf und siebzehn Jahren sind eingeladen, sich am 14. Oktober mit den Mitarbeitern der Firma Epia im Jugendhaus gegenüber der Feuerwehr zu treffen, um mitzubestimmen, was aus ihrem Treff werden soll. weiter

Saurier im Schiefer und Ritter-Sport im Museum

Mit dem Bus auf die Alb fuhren Mitglieder der Turnabteilung des TSV Böbingen bei ihrem Ausflug. Zu Beginn besuchten sie das Urwelt-Museum Hauff in Holzmaden. Die verschiedenen Saurier, Seelilien, Ammoniten und Belemniten im Schiefer haben es ihnen besonders angetan. Nach einer Stärkung ging es weiter in das Ritter-Sport-Museum, direkt neben der Schokoladenfabrik weiter

Spende für Mosambik

Bruder Bellinger aus Mosambik zu Gast in Westhausen
Seit einem Jahr unterstützt die Kirchengemeinde Westhausen das Entwicklungsprojekt der Comboni-Missionare in Carapira im Norden von Mosambik. Dort leitet Bruder Manfred Bellinger aus Wasseralfingen die Handwerkerschule, in der 142 Mädchen und Jungen ausgebildet werden in verschiedenen technischen Berufen. weiter
  • 326 Leser
Wir gratulieren
Abtsgmünd. Hugo Gustav Rössler, Mozartstraße 21, zum 90. Geburtstag.Bopfingen. Hedwig Dudacy, Bergstraße 100, zum 91. Geburtstag.Hüttlingen. Martin Grella, Waldstraße 3, zum 73. Geburtstag.Ellwangen-Röhlingen. Justina Landkammer, Laubbachstr. 14, zum 88. Geburtstag.Ellwangen-Rindelbach. Bogdan Pokorski, Rabenhof 35, zum 87. und Theresia Hüll, Rabenhof weiter
  • 183 Leser

Lebensgefährlich: der „tote Winkel“

Über 100 Ellwanger Viertklässler lernten jetzt die Gefahren des so genannten „toten Winkels“ kennen. Das Projekt „Raus aus dem toten Winkel“, initiiert und durchgeführt von „Round Table“ Ellwangen, fand bereits zum zweiten Mal an den Grundschulen Buchenberg, Mittelhof und Klosterfeld statt (der „tote Winkel“ weiter
  • 132 Leser

Ebnater Jahrgang 1959 feiert 50er in den Bergen

Der Jahrgang 1959 aus Ebnat feierte bei strahlendem Sonnenschein seinen runden Geburtstag auf der Linglingalm in Österreich. Am Samstag ging es nach Saalbach-Hinterglemm, wo dann abends der Aufstieg zur Hütte unternommen wurde. Bei Tanz und gutem Essen feierte man bis spät in den Abend, der dann mit einem Fackelzug ins Tal endete. Am Sonntag ging es weiter
  • 173 Leser
Farbenfroh und mit viel Liebe vom Obst- und Gartenbauverein Ellenberg gestaltet, präsentiert sich derzeit der üppig geschmückte Erntedankaltar in der dortigen Pfarrkirche. (Foto: privat) weiter
  • 111 Leser

Kinder kommen gerne

Erstes Fazit: Verlässliche Grundschule wird sehr gut angenommen
Die Verlässliche Grundschule wird sehr gut angenommen: Dieses erfreuliche Fazit zog die erste Jahreshauptversammlung des Verein „Kinderbetreuung Rindelbach – Verlässliche Grundschule“. weiter
  • 175 Leser

Sagenumwobenes Herlikofen: der Burgstallreiter

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Geschichtsbücher schreiben nicht darüber, in der Überlieferung gibt es sie doch, die Sagen. Oberlehrer Georg Stütz hat sie einst gesammelt. In einer Schrift des Gmünder Stadtarchivs wurden sie 1981 veröffentlicht. Herlikofen ist dort mit der Geschichte vom Burgstallreiter erwähnt:„Auf dem Huberg bei Herlikofen zeigen weiter

Lorcher Klosterkonzert im Schillerjahr

Im Refektorium
„Nehmt hin die Welt!“ Unter diesem Motto steht das Lorcher Klosterkonzert zum 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Schiller. Das Konzert ist am Sonntag, 18. Oktober, im Refektorium des Klosters. weiter
  • 133 Leser

Regionalsport (14)

Ungewohnter Naturrasen

Hockey, Feldrunde
Die Herren des HC Suebia Aalen unterlagen dem HC Villingen nach engem Spielverlauf. Auf ungewohntem Naturrasen hieß es am Ende 4:2 (2:1) für die Gastgeber. weiter
  • 206 Leser

„Bin zuversichtlich, dass es mit Robert klappt“

Fußball, Regionalliga: Viele Anrufer nutzen die Telefonaktion mit Rainer Scharinger, Aytac Sulu und Benjamin Barg vom VfR Aalen
Es gab viel Lob. In erster Linie aber löcherten die Anrufer bei unserer gestrigen Telefonaktion Trainer Rainer Scharinger, Kapitän Aytac Sulu und Mittelfeldspieler Benjamin Barg vom Fußball-Regionalligisten VfR Aalen mit allen möglichen Fragen. Die Einjahresverträge waren ein Thema, ebenso die Rückkehr von Stürmer Robert Lechleiter. Selbst nach den weiter

„So seh’n Sieger aus“

Ringen, Oberliga: AC Röhlingen besiegt den VfL Obereisesheim 25:14
Beim Doppelkampfwochenende gelang dem SC Röhlingen nach der Nichtantrittsniederlage gegen Sulgen ein Befreiungsschlag. Im Heimkampf gelang ein 25:14 über den VfL Obereisesheim. weiter
  • 218 Leser

Unglückliche Niederlage

Ringen, Oberliga: KG Dewangen/Fachsenfeld unterliegt Neckargartach mit 16:21
Mit gemischten Gefühlen reiste die KG Dewangen/Fachsenfeld zum Mitfavoriten nach Neckargartach. Die Germanen mussten sich in der Ringeroberliga denkbar knapp mit 16:21 geschlagen geben, enttäuschten trotz der Niederlage nicht, und mit einen Quäntchen Glück wäre sogar ein Sieg drin gewesen. weiter
  • 136 Leser

Ideale Bedingungen für Bux-Sieg

Reiten: Erfolgreiche Jugendarbeit bei der Reitgemeinschaft Hinterlengenberg wird mit guten Leistungen gekrönt
Mit 165 Startern war das zweite Jugendturnier der Reitgemeinschaft Hinterlegenberg ein großer Erfolg. Die Nachwuchsreiter kamen aus dem Ostalbkreis, aus Schorndorf und Crailsheim und nutzten die Gelegenheit, zum Ausklang der Saison ihr Können unter Beweis zu stellen. weiter
  • 195 Leser

Stefan Schnobrich auf Platz eins

Schießen, Gebrauchspistole-Kreisliga: Lauterburg ist souveräner Meister
Von Rundenbeginn an legte sich der SV Lauterburg mächtig ins Zeug und steht nun am Ende der Wettkampfsaison mit 6545 Ringen und 99 Ringen Vorsprung als souveräner Gewinner der Kreisliga-Gebrauchspistole fest. weiter
  • 192 Leser

Pless hält den Sieg fest

Fußball, U19-Verbandsstaffel: Aalen gewinnt in Löchgau mit 2:1
Nach einer schwachen ersten Halbzeit hat die U19 des Juniorteam Aalen beim FV Löchgau mit 2:1 gewonnen. Phillip Pless im Tor hielt den Sieg durch glänzende Paraden fest. weiter
  • 227 Leser

El Maoula kämpft sich auf Platz zwei

Judo, Nordwürttembergische Einzelmeisterschaften
Über die Bezirkseinzelmeisterschaften hatten sich drei Ellwanger Judoka für die Nordwürttembergische Einzelmeisterschaft der U 14 in Besigheim qualifiziert. Dort belegte Beirut el Maoula in ihrer Gewichtsklasse (bis 50 kg) einen ausgezeichneten zweiten Platz.Ihr Teamkamerad Pascal Knödler kämpfte sich in der Klasse bis 43 kg auf den guten fünften Platz weiter
  • 155 Leser

Sensationeller Platz acht

Sportakrobatik, Europameisterschaften: Kuklinski, Turnwald, Bauder im Finale
Bei den Sportakrobatik-Europameisterschaften turnte sich ein Trio vom TSV Dewangen ins Finale. Melina Kuklinski, Katharina Turnwald und Celine Feliz Caro Bauder wurden dort starke Achte. weiter
  • 202 Leser

Sportmosaik

Drei neue junge Gesichter gibt es im Team der Schwabsberger Bundesligakegler. Da ist Jens Weinmann (25), der seither für den Bundesligisten Walldorf spielte. Weinmann ist ein erfolgreicher Juniorennationalspieler, der bei der WM 2006 und 2008 groß herauskam und 2008 mit seinem letzten Wurf hauchdünn für Deutschland den Weltmeistertitel holte. Sven Frenzel weiter
  • 267 Leser

Schützengilde Aalen siegt

Eisstockschießen in Aalen
Zum dritten Mal fand das Stockturnier der Aalener Eissportfreunde für Laien statt. Dieses Mal hatten 14 Mannschaften gemeldet, wobei die Teams SV Auernheim I und II, SV Zang, Kugellager und Ostalb Ruasgugga das erste Mal dabei waren. weiter
  • 113 Leser

Den Primus geschlagen

Fußball, U17-Verbandsstaffel
In einem kampfbetonten Spiel gelang es dem Juniorteam Aalen Tabellenführer SGV Freiberg die erste Niederlage beizubringen. Mit 3:1 besiegte man den Primus. weiter
  • 156 Leser

Überregional (144)

'Gemeinde Gottes' schickt ihre Kinder nach wie vor nicht auf eine öffentliche Schule

Eltern lassen von den Behörden eingeräumte Frist zur ordentlichen Anmeldung verstreichen - Regierungspräsidium Stuttgart droht Zwangsgeld an
Eltern der 'Gemeinde Gottes' aus Neuenstadt (Kreis Heilbronn) weigern sich weiter, ihre Kinder in eine staatliche oder genehmigte Privatschule zu schicken. Das Regierungspräsidium Stuttgart hatte den Eltern bis Anfang Oktober eine Frist gewährt, zu sagen, ob sie die Schulpflicht erfüllen werden oder nicht. 'Die Eltern haben nun erklärt, dass sie ihre weiter
  • 5
  • 396 Leser

7,5-Milliardenloch im Gesundheitsfonds

FDP: Schon im Startjahr pleite - Versicherte müssen vermutlich mit Zusatzbeiträgen rechnen
Die Wirtschaftskrise reißt ein Milliardenloch in den Gesundheitsfonds. Die Versicherten müssen sich 2010 auf Zusatzbeiträge einstellen. weiter
  • 381 Leser

7,5-Milliardenloch im Gesundheitsfonds

FDP: Schon im Startjahr pleite - Versicherte müssen vermutlich mit Zusatzbeiträgen rechnen
Die Wirtschaftskrise reißt ein Milliardenloch in den Gesundheitsfonds. Die Versicherten müssen sich 2010 auf Zusatzbeiträge einstellen. weiter
  • 396 Leser

Abschied mit Freud

Der Ulmer Psychoanalytiker Horst Kächele geht nach 40 Jahren in Ruhestand
Vom Stift zum Chef - und jetzt in den Ruhestand. 'Ich habe Glück gehabt, Ulm war damals die richtige Entscheidung für mich', sagt Prof. Horst Kächele. Der 65-jährige Psychoanalytiker geht in den Ruhestand. weiter
  • 368 Leser

Ai Weiwei sagt der Buchmesse ab

Die Probleme der Frankfurter Buchmesse (14.-18. Oktober) mit ihrem Ehrengast China reißen nicht ab. Nachdem Ende September dem Schriftsteller Liao Yiwu von den chinesischen Behörden die Ausreise verweigert worden war, hat nun der regimekritische Künstler und Architekt Ai Weiwei seine Teilnahme abgesagt. Wie die 'Süddeutsche Zeitung' berichtet, führte weiter
  • 329 Leser

Ai Weiwei sagt der Buchmesse ab

Die Probleme der Frankfurter Buchmesse (14.-18. Oktober) mit ihrem Ehrengast China reißen nicht ab. Nachdem Ende September dem Schriftsteller Liao Yiwu von den chinesischen Behörden die Ausreise verweigert worden war, hat nun der regimekritische Künstler und Architekt Ai Weiwei seine Teilnahme abgesagt. Wie die 'Süddeutsche Zeitung' berichtet, führte weiter
  • 402 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL REGIONALLIGA Süd, 5. Spieltag Eintr. Frankfurt II - Bamberg 3:0 (2:0) Tore: 1:0 Hess (8.), 2:0 Laurito (31./Eigentor), 3:0 Hess (53.). - Zuschauer: 550. 1SC Freiburg II 1064023:722 2VfR Aalen 1063114:721 31. FC Nürnberg II 1062215:820 4Hessen Kassel 1054120:1319 51860 München II 1052319:1117 6SC Pfullendorf 1052314:917 7Großaspach 1052314:1117 weiter
  • 386 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL REGIONALLIGA Süd, 5. Spieltag Eintr. Frankfurt II - Bamberg 3:0 (2:0) Tore: 1:0 Hess (8.), 2:0 Laurito (31./Eigentor), 3:0 Hess (53.). - Zuschauer: 550. 1SC Freiburg II 1064023:722 2VfR Aalen 1063114:721 31. FC Nürnberg II 1062215:820 4Hessen Kassel 1054120:1319 51860 München II 1052319:1117 6SC Pfullendorf 1052314:917 7Großaspach 1052314:1117 weiter
  • 356 Leser

Babyleiche in Münchner Grünanlage

Neugeborenes lag im Gebüsch - Noch unklar, ob Totgeburt oder Tötungsdelikt
Eine Babyleiche ist gestern in unmittelbarer Nähe des Landtags in München gefunden worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um ein Neugeborenes. Es könne erst kurz vor dem Fund dort abgelegt worden sein, sagte ein Polizeisprecher. Bis zum Abend war offen, ob es sich um eine Totgeburt handelt oder ob es um ein Tötungsdelikt geht. Das Kind lag weiter
  • 272 Leser

Babyleiche in Münchner Grünanlage

Neugeborenes lag im Gebüsch - Noch unklar, ob Totgeburt oder Tötungsdelikt
Eine Babyleiche ist gestern in unmittelbarer Nähe des Landtags in München gefunden worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um ein Neugeborenes. Es könne erst kurz vor dem Fund dort abgelegt worden sein, sagte ein Polizeisprecher. Bis zum Abend war offen, ob es sich um eine Totgeburt handelt oder ob es um ein Tötungsdelikt geht. Das Kind lag weiter
  • 415 Leser

Beim Überfall auf Kunden geschossen

Tankstellenräuber droht lange Haftstrafe
Einem 28-jährigen Tankstellenräuber droht in Baden-Baden eine langjährige Haftstrafe. Er war von einem Kunden auf robuste Art gestoppt worden. weiter
  • 405 Leser

Bilfinger Berger kauft MCE-Gruppe

Umbau des Konzerns weg vom Baugeschäft schreitet voran
Deutschlands zweitgrößter Baukonzern Bilfinger Berger kauft die österreichische MCE-Gruppe und baut damit sein Dienstleistungsgeschäft weiter aus. Der Kaufpreis für den Industrie- und Kraftwerksdienstleister mit Sitz in Linz beträgt 350 Mio. EUR, teilte das Unternehmen mit. Mit dem Kauf würden die Leistungspalette und der Kundenkreis erweitert. Zudem weiter
  • 573 Leser

CDU ohne

Bei der Wahl des neuen Oberbürgermeisters in Freiburg wird die CDU im kommenden April keinen eigenen Bewerber ins Rennen schicken. 'Wir sehen bei der anstehenden OB-Wahl weder den Bedarf noch die realistische Chance für einen eigenen CDU-Kandidaten', teilte die Partei gestern in Freiburg mit. Eine Wahlempfehlung gab die CDU zwar nicht ab. Sie betonte weiter
  • 339 Leser

CDU ohne Kandidat in Freiburg

Bei der Wahl des neuen Oberbürgermeisters in Freiburg wird die CDU im kommenden April keinen eigenen Bewerber ins Rennen schicken. 'Wir sehen bei der anstehenden OB-Wahl weder den Bedarf noch die realistische Chance für einen eigenen CDU-Kandidaten', teilte die Partei gestern in Freiburg mit. Eine Wahlempfehlung gab die CDU zwar nicht ab. Sie betonte weiter
  • 410 Leser

Das Kastratenlexikon

Zum aufwendig gestalteten Begleitbuch der 'Sacrificium'-CD (Decca) gehört ein 'Kastratenlexikon'. Stichwort Kastration: Ein operativer Eingriff, bei dem entweder die Geschlechtsdrüsen (Hoden) zerstört oder der Samenleiter unterbrochen wird. Dadurch wird die Produktion beziehungsweise die Verbreitung der Sexualhormone und Keimzellen unterbunden. Auswirkungen weiter
  • 397 Leser

Das Kastratenlexikon

Zum aufwendig gestalteten Begleitbuch der 'Sacrificium'-CD (Decca) gehört ein 'Kastratenlexikon'. Stichwort Kastration: Ein operativer Eingriff, bei dem entweder die Geschlechtsdrüsen (Hoden) zerstört oder der Samenleiter unterbrochen wird. Dadurch wird die Produktion beziehungsweise die Verbreitung der Sexualhormone und Keimzellen unterbunden. Auswirkungen weiter
  • 364 Leser

Dax schließt über der Marke von 5600

Beflügelt durch gute Vorgaben der Wall Street legte der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern kräftig zu und schloss über der Marke von 5600 Punkten. Börsianer begründeten dies mit neuen Hoffnungen auf eine wirtschaftliche Erholung, nachdem die australische Zentralbank ihren Leitzins zum ersten Mal seit März 2008 erhöht hatte. Die Anleger warten nun auf weiter
  • 521 Leser

Der 'ewige Olympier' verlässt den Saal

Die Altersgrenze erreicht: Walther Tröger scheidet am Freitag aus dem IOC aus
Noch zwei Tage: Am Freitag scheidet Walther Tröger aus dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) aus, weil er die Altersgrenze erreicht hat. weiter
  • 354 Leser

Der 'ewige Olympier' verlässt den Saal

Die Altersgrenze erreicht: Walther Tröger scheidet am Freitag aus dem IOC aus
Noch zwei Tage: Am Freitag scheidet Walther Tröger aus dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) aus, weil er die Altersgrenze erreicht hat. weiter
  • 351 Leser

Der Fall Grafite spaltet die Wolfsburg-Fans

Die Motz-Attacke des Bundesliga-Torschützenkönigs Grafite stört den Betriebsfrieden beim VfL Wolfsburg. Die Fangemeinde ist gespalten, auf der Internetseite des Deutschen Meisters halten sich Pro und Contra über die Kritik des Stürmers am Coach die Waage. Armin Veh will heute mit Grafite sprechen. In seiner Bilanz nach knapp einem Viertel der Bundesliga-Saison weiter
  • 356 Leser

Der Fall Grafite spaltet die Wolfsburg-Fans

Die Motz-Attacke des Bundesliga-Torschützenkönigs Grafite stört den Betriebsfrieden beim VfL Wolfsburg. Die Fangemeinde ist gespalten, auf der Internetseite des Deutschen Meisters halten sich Pro und Contra über die Kritik des Stürmers am Coach die Waage. Armin Veh will heute mit Grafite sprechen. In seiner Bilanz nach knapp einem Viertel der Bundesliga-Saison weiter
  • 347 Leser

Der Herminator hat noch lange nicht genug

Ski alpin: Hermann Maier steht kurz vor dem Weltcup-Auftakt wieder auf den Brettern
Olympisches Edelmetall ist für Sportler etwas Außergewöhnliches. Dafür kehrt manch einer nochmal zurück: In diesem Fall Hermann Maier auf die Piste. Der Österreicher will noch einmal angreifen. weiter
  • 343 Leser

Der Herminator hat noch lange nicht genug

Ski alpin: Hermann Maier steht kurz vor dem Weltcup-Auftakt wieder auf den Brettern
Olympisches Edelmetall ist für Sportler etwas Außergewöhnliches. Dafür kehrt manch einer nochmal zurück: In diesem Fall Hermann Maier auf die Piste. Der Österreicher will noch einmal angreifen. weiter
  • 318 Leser

Der Streit ums Tuch geht weiter

Es soll eine Fälschung sein, das weltbekannte Turiner Grabtuch. Den Beweis dafür wollen italienische Forscher jetzt gefunden haben. weiter
  • 314 Leser

Der Streit ums Tuch geht weiter

Es soll eine Fälschung sein, das weltbekannte Turiner Grabtuch. Den Beweis dafür wollen italienische Forscher jetzt gefunden haben. weiter
  • 297 Leser

Deutsche Autohersteller steigern Absatz in China

Mercedes-Benz-Gruppe verkauft in den ersten neun Monaten 44 Prozent mehr Fahrzeuge
Der Autohersteller Audi steuert in China auf ein Rekordjahr zu. In den ersten neun Monaten seien 108 859 Fahrzeuge abgesetzt worden, rund 20 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum sagte Vertriebsvorstand Peter Schwarzenbauer. Allein im September sei die Zahl der abgesetzten Pkw binnen Jahresfrist um mehr als ein Drittel auf erstmals mehr als 15 000 gestiegen. weiter
  • 526 Leser

Die Premiere geht im Zelt über die Bühne

Die Heidelberger Oper beginnt in ihrem Ausweichquartier mit einer 'Zauberflöte'
In Heidelberg beginnt in einem Opernzelt mit der 'Zauberflöte' eine Übergangszeit. Mindests bis 2012 wird in dem Ausweichquartiert gespielt. weiter
  • 347 Leser

Die Premiere geht im Zelt über die Bühne

Die Heidelberger Oper beginnt in ihrem Ausweichquartier mit einer 'Zauberflöte'
In Heidelberg beginnt in einem Opernzelt mit der 'Zauberflöte' eine Übergangszeit. Mindests bis 2012 wird in dem Ausweichquartiert gespielt. weiter
  • 354 Leser

Eine zuckersüße Leidenschaft

Esi Jaeger kreiert Blumensträuße und Dekorationen für Torten detailgetreu aus Zucker
Zucker ist Esi Jaegers Passion. Auf der Zunge zergehen lässt sie ihn allerdings nicht. Vielmehr formt sie ihn mit ihren Händen so lange und liebevoll, denn die 43-jährige Ghanaerin ist Zucker-Künstlerin. weiter
  • 406 Leser

Fahrgastverband: Um neue Kunden bemühen

Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisiert die Preiserhöhung der Bahn als 'falsches Signal'. Verbands-Sprecher Karl-Peter Naumann sagte: 'Neue attraktive Angebote gehen unter, die Kunden hören nur noch ,Preiserhöhung.' Die 1,8 Prozent seien laut Naumann eine Kleinigkeit, auf die man verzichten könne. Stattdessen solle sich die Bahn um neue Kunden bemühen. weiter
  • 338 Leser

Fahrgastverband: Um neue Kunden bemühen

Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisiert die Preiserhöhung der Bahn als 'falsches Signal'. Verbands-Sprecher Karl-Peter Naumann sagte: 'Neue attraktive Angebote gehen unter, die Kunden hören nur noch ,Preiserhöhung.' Die 1,8 Prozent seien laut Naumann eine Kleinigkeit, auf die man verzichten könne. Stattdessen solle sich die Bahn um neue Kunden bemühen. weiter
  • 372 Leser

Favres skurrile Abschieds-Show im Wintergarten

Später Respekt für den früheren Intimfeind Dieter Hoeneß, Freispruch für 'Königsmörder' Arne Friedrich und Kritik an der Klub-Führung: Lucien Favre hat acht Tage nach seiner Entlassung als Trainer von Hertha BSC bei einer skurrilen Abschieds-Show das Kapitel Berlin endgültig beendet. Beim von seiner Beraterfirma organisierten Adieu im Wintergarten eines weiter
  • 256 Leser

Favres skurrile Abschieds-Show im Wintergarten

Später Respekt für den früheren Intimfeind Dieter Hoeneß, Freispruch für 'Königsmörder' Arne Friedrich und Kritik an der Klub-Führung: Lucien Favre hat acht Tage nach seiner Entlassung als Trainer von Hertha BSC bei einer skurrilen Abschieds-Show das Kapitel Berlin endgültig beendet. Beim von seiner Beraterfirma organisierten Adieu im Wintergarten eines weiter
  • 428 Leser

Franzen trifft Kehlmann im Hörsaal

Befreundet sind sie schon länger, US-Autor Jonathan Franzen ('Die Korrekturen') und Daniel Kehlmann ('Die Vermessung der Welt'). Franzen (50), dessen neuer Roman 'Freedom' 2010 erscheint, ist nun als Tübinger Poetikdozent eingeladen. Als Stiftung der Würth-Gruppe wird die Poetikdozentur seit 13 Jahren an der Tübinger Uni ausgerichtet: ein öffentliches weiter
  • 343 Leser

Franzen trifft Kehlmann im Hörsaal

Befreundet sind sie schon länger, US-Autor Jonathan Franzen ('Die Korrekturen') und Daniel Kehlmann ('Die Vermessung der Welt'). Franzen (50), dessen neuer Roman 'Freedom' 2010 erscheint, ist nun als Tübinger Poetikdozent eingeladen. Als Stiftung der Würth-Gruppe wird die Poetikdozentur seit 13 Jahren an der Tübinger Uni ausgerichtet: ein öffentliches weiter
  • 351 Leser

Freibetrag für Arbeitszimmer wieder möglich

Lehrer und vergleichbare Berufsgruppen können ihr Arbeitszimmer vorerst wieder steuerlich geltend machen. Finanzämter müssen es zunächst akzeptieren, wenn die voraussichtlichen Kosten für das heimische Büro von maximal 1250 EUR als Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte eingetragen werden. Das geht aus einer Anweisung des Bundesfinanzministeriums an die weiter
  • 506 Leser

Freie Fahrt für Fahrradfahrer

Der ADFC kämpft seit 30 Jahren erfolgreich für die Rechte der Radler
An einem Esstisch im Bremen entstand einst die Idee, in Deutschland einen Club für Radfahrer zu gründen. 30 Jahre danach hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub einiges an Erfolgen vorzuweisen. weiter
  • 456 Leser

Freie Fahrt für Fahrradfahrer

Der ADFC kämpft seit 30 Jahren erfolgreich für die Rechte der Radler
An einem Esstisch im Bremen entstand einst die Idee, in Deutschland einen Club für Radfahrer zu gründen. 30 Jahre danach hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub einiges an Erfolgen vorzuweisen. weiter
  • 306 Leser

Freizeitbranche in Familienhand

Im Verband Deutscher Freizeitparks- und Freizeitunternehmen haben sich mehr als 60 Firmen zusammengeschlossen, die sich überwiegend in Familienhand befinden. Mit weitem Abstand Marktführer in Deutschland ist der Europapark mit 4 Mio. Besuchern jedes Jahr. Zu den Großen der Branchen mit mehr als 1 Mio. Gäste im Jahr gehören auch der Heidepark (Soltau), weiter
  • 519 Leser

Freizeitparks gut besucht

Trotz Wirtschaftskrise übertreffen die Besucherzahlen die Erwartungen
Die Freizeitparks im Südwesten haben trotz Wirtschaftskrise eine ausgesprochen erfolgreiche Saison hinter sich. Das Bilderbuchwetter in den vergangenen Monaten ließ die Besucher unerwartet stark strömen. weiter
  • 742 Leser

Für Gold fehlt der letzte Stich

Deutsche Florett-Herren müssen einmal mehr mit WM-Silber zufrieden sein
Die deutschen Florettfechter haben WM-Silber gewonnen. Das Quartett um Olympiasieger Benjamin Kleibrink und den dreimaligen Weltmeister Peter Joppich unterlag dem Titelverteidiger Italien mit 41:45. weiter
  • 296 Leser

Für Gold fehlt der letzte Stich

Deutsche Florett-Herren müssen einmal mehr mit WM-Silber zufrieden sein
Die deutschen Florettfechter haben WM-Silber gewonnen. Das Quartett um Olympiasieger Benjamin Kleibrink und den dreimaligen Weltmeister Peter Joppich unterlag dem Titelverteidiger Italien mit 41:45. weiter
  • 320 Leser

Für Schiffe wird es kritisch

Ungewöhnlich niedriger Wasserstand in Bodensee und Rhein
Seit Wochen hat es nicht geregnet, der Wasserstand in Bodensee und Rhein sinkt. Die Schifffahrt auf beiden Gewässern ist beeinträchtigt. Für gewöhnlich ist der Pegelstand im Bodensee erst im Winter so niedrig. weiter
  • 360 Leser

Galopprennen findet statt

Trotz hoher Schulden wie geplant Veranstaltung Ende Oktober
Das 'Sales & Racing Festival' auf der Galopprennbahn in Iffezheim kann trotz des Insolvenzverfahrens des Internationalen Clubs Baden-Baden stattfinden. Mit der Hilfe von 'Persönlichkeiten des Rennsports' werde das Meeting 'uneingeschränkt' vom 23. bis 25. Oktober ausgetragen, sagte Geschäftsführer Wolfgang Stüber gestern nach der Gläubigerversammlung weiter
  • 293 Leser

Gerdemann beteuert Unschuld

Radprofi bekräftigt: 'Ich habe in meiner Karriere nie gedopt'
Milram-Kapitän Linus Gerdemann hat nach den gegen ihn erhobenen Doping-Verdächtigungen seine Unschuld beteuert. Von ihm könnten alle Proben der letzten Jahre geöffnet und unter neuen Methoden überprüft werden, es gebe nichts zu verbergen, sagte der 27-Jährige der Münsterländischen Volkszeitung und bekräftigte, dass er in seiner Karriere 'nie gedopt' weiter
  • 412 Leser

Gerdemann beteuert Unschuld

Radprofi bekräftigt: 'Ich habe in meiner Karriere nie gedopt'
Milram-Kapitän Linus Gerdemann hat nach den gegen ihn erhobenen Doping-Verdächtigungen seine Unschuld beteuert. Von ihm könnten alle Proben der letzten Jahre geöffnet und unter neuen Methoden überprüft werden, es gebe nichts zu verbergen, sagte der 27-Jährige der Münsterländischen Volkszeitung und bekräftigte, dass er in seiner Karriere 'nie gedopt' weiter
  • 333 Leser

Hohe Strafen wegen Misshandlung

Sie haben einen 60-jährigen Mann in Göppingen mit einer Holzlatte und einem Staubsaugerrohr geschlagen und mit einer Schere schwer verletzt. Schließlich haben sie ihm einen Feuerwerkskörper in den Mund gesteckt und angezündet. Erst einen Tag später wurde der schwer verletzte Mann von der Mitarbeiterin eines mobilen Pflegedienstes gefunden. Das Landgericht weiter
  • 327 Leser

Im Süden gibt der Sommer ein letztes Intermezzo

Temperaturen können heute vereinzelt noch einmal auf 27 Grad klettern
Ein letztes Aufbäumen des Sommers ist für heute im Süden Deutschlands zu erwarten. Teilweise werden noch einmal Temperaturen um die 25 Grad erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst gestern im hessischen Offenbach mitteilte. Spätestens ab morgen setzt sich aber auch hier Kaltluft aus dem Norden durch. Zum Ende der Woche ist nachts bereits stellenweise weiter
  • 378 Leser

Im Süden gibt der Sommer ein letztes Intermezzo

Temperaturen können heute vereinzelt noch einmal auf 27 Grad klettern
Ein letztes Aufbäumen des Sommers ist für heute im Süden Deutschlands zu erwarten. Teilweise werden noch einmal Temperaturen um die 25 Grad erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst gestern im hessischen Offenbach mitteilte. Spätestens ab morgen setzt sich aber auch hier Kaltluft aus dem Norden durch. Zum Ende der Woche ist nachts bereits stellenweise weiter
  • 454 Leser

Immer wieder Schummel-Verdacht

In 183 'Wetten dass . . ?'-Sendungen standen immer wieder Kandidanten unter Schummel-Verdacht. 1988 behauptet 'Titanic'-Redakteur Bernd Fritz, die Farbe von Buntstiften am Geschmack zu erkennen. Er gibt noch in der Sendung seine Schummelei zu. 2001 verliert Thomas Gottschalk eine Saalwette in Bremen und muss an der Vorentscheidung des Grand Prix dEurovision weiter
  • 394 Leser

Immer wieder Schummel-Verdacht

In 183 'Wetten dass . . ?'-Sendungen standen immer wieder Kandidanten unter Schummel-Verdacht. 1988 behauptet 'Titanic'-Redakteur Bernd Fritz, die Farbe von Buntstiften am Geschmack zu erkennen. Er gibt noch in der Sendung seine Schummelei zu. 2001 verliert Thomas Gottschalk eine Saalwette in Bremen und muss an der Vorentscheidung des Grand Prix dEurovision weiter
  • 323 Leser

Kein Recht, Kind zu sein

51 Millionen Babys ohne Geburtsurkunde - Alarmierender Unicef-Bericht
Millionen Kindern weltweit werden grundlegende Rechte verwehrt. 150 Millionen unter 15-Jährige müssen arbeiten und gehen nicht zur Schule. weiter
  • 349 Leser

Kein Recht, Kind zu sein

51 Millionen Babys ohne Geburtsurkunde - Alarmierender Unicef-Bericht
Millionen Kindern weltweit werden grundlegende Rechte verwehrt. 150 Millionen unter 15-Jährige müssen arbeiten und gehen nicht zur Schule. weiter
  • 365 Leser

Kindern weniger Antibiotika verschrieben

KKH ermittelt Rückgang der verordneten Packungen um 16 Prozent innerhalb von drei Jahren
Kindern und Jugendlichen werden nach einer Untersuchung der Krankenkasse KKH-Allianz deutlich weniger Antibiotika verschrieben als noch vor ein paar Jahren. Zwischen 2005 und 2008 sank der Verbrauch der verordneten Packungen für Kinder und Jugendliche um 16 Prozent, wie die Krankenkasse aufgrund einer aktuellen Versichertenanalyse zum Arzneimittelverbrauch weiter
  • 363 Leser

Kindern weniger Antibiotika verschrieben

KKH ermittelt Rückgang der verordneten Packungen um 16 Prozent innerhalb von drei Jahren
Kindern und Jugendlichen werden nach einer Untersuchung der Krankenkasse KKH-Allianz deutlich weniger Antibiotika verschrieben als noch vor ein paar Jahren. Zwischen 2005 und 2008 sank der Verbrauch der verordneten Packungen für Kinder und Jugendliche um 16 Prozent, wie die Krankenkasse aufgrund einer aktuellen Versichertenanalyse zum Arzneimittelverbrauch weiter
  • 309 Leser

KOMMENTAR · BAHNPREISE: Die alte Politik

Halb so stark wie im vergangenen Jahr erhöht die Bahn ihre Fahrpreise. Reift da Einsicht? In einer schweren Wirtschaftskrise hätten sich viele Kunden mehr davon gewünscht. Zu Recht. Wer mehr für die allenfalls gleiche Leistung verlangt, muss den Zuschlag gut begründen können. Nachvollziehbar ist jedoch nur, dass Bahn-Mitarbeiter gute Tarifabschlüsse weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR · BAHNPREISE: Die alte Politik

Halb so stark wie im vergangenen Jahr erhöht die Bahn ihre Fahrpreise. Reift da Einsicht? In einer schweren Wirtschaftskrise hätten sich viele Kunden mehr davon gewünscht. Zu Recht. Wer mehr für die allenfalls gleiche Leistung verlangt, muss den Zuschlag gut begründen können. Nachvollziehbar ist jedoch nur, dass Bahn-Mitarbeiter gute Tarifabschlüsse weiter
  • 378 Leser

KOMMENTAR · LANDESHAUSHALT: Bittere Wahrheit

Offiziell hat sich Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) noch immer nicht vom Ziel verabschiedet, auch 2010 einen Landesetat ohne neue Schulden vorzulegen. Dabei weiß jeder, der sich näher mit der Materie beschäftigt, längst, dass das Ziel unmöglich zu halten ist. Schließlich schlägt sich die Wirtschafts- und Finanzkrise, die das exportorientierte weiter
  • 324 Leser

KOMMENTAR · LANDESHAUSHALT: Bittere Wahrheit

Offiziell hat sich Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) noch immer nicht vom Ziel verabschiedet, auch 2010 einen Landesetat ohne neue Schulden vorzulegen. Dabei weiß jeder, der sich näher mit der Materie beschäftigt, längst, dass das Ziel unmöglich zu halten ist. Schließlich schlägt sich die Wirtschafts- und Finanzkrise, die das exportorientierte weiter
  • 326 Leser

KOMMENTAR · SPD: Der Hauruck-Schmiedel

Für wie beschränkt hält der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Claus Schmiedel, eigentlich seine Partei? Da beansprucht er, sich abzuheben vom vielkritisierten Hauruck-Verfahren, mit dem in Berlin die neue Parteiführung nominiert wurde, und weiß doch nichts besseres, als sich selbst überstürzt als Kandidat für den Landesvorsitz in Stellung zu bringen. weiter
  • 338 Leser

KOMMENTAR: Geist der alten Ingenieure

Problem erkannt, Problem aber nicht gebannt: Bosch rauscht voll in die Autokrise. Der erste Nachkriegsverlust in der Geschichte des Technologie-Konzerns wird immer größer. Das Loch könnte statt einer Milliarde Euro nun drei Milliarden Euro tief sein - ein Horrorszenario. Dabei will Bosch die Abhängigkeit von der Auto-Technik ändern und lenkt gegen. weiter
  • 580 Leser

Krise verleidet Altersvorsorge

Die Finanz- und Wirtschaftskrise verleidet laut einer Studie vielen Menschen in Deutschland die Altersvorsorge. Fast jeder fünfte Bundesbürger habe private Sparmodelle aufgelöst oder reduziert. Das geht aus der Allensbach-Untersuchung 'Altersvorsorge in Deutschland 2009/2010' hervor, die die Postbank vorstellte. Mit 53 Prozent erklärten demnach so viele weiter
  • 555 Leser

Kunstrasen kein Alibi für Löw

Bundestrainer misst dem ungewohnten Boden in Russland keine große Bedeutung bei
Zum ersten Mal muss die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in ihrer über 100-jährigen Geschichte auf Kunstrasen antreten. Ist der ungewohnte Untergrund gegen Russland der spielentscheidende Faktor? weiter
  • 380 Leser

Kunstrasen kein Alibi für Löw

Bundestrainer misst dem ungewohnten Boden in Russland keine große Bedeutung bei
Zum ersten Mal muss die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in ihrer über 100-jährigen Geschichte auf Kunstrasen antreten. Ist der ungewohnte Untergrund gegen Russland der spielentscheidende Faktor? weiter
  • 366 Leser

Land droht Rekordminus

Kabinett setzt Rotstift an - Ministerien müssen 1,2 Milliarden Euro sparen
Im Doppeletat 2010/11 müssen die Landesministerien 1,2 Milliarden Euro einsparen. Trotz Rotstift droht Baden-Württemberg eine Rekordneuverschuldung. weiter
  • 354 Leser

Land droht Rekordminus

Kabinett setzt Rotstift an - Ministerien müssen 1,2 Milliarden Euro sparen
Im Doppeletat 2010/11 müssen die Landesministerien 1,2 Milliarden Euro einsparen. Trotz Rotstift droht Baden-Württemberg eine Rekordneuverschuldung. weiter
  • 390 Leser

LAND UND LEUTE

Rat setzt die Sturmsegel Heidenheim. Die Klausurtagung des Gemeinderats am kommenden Wochenende steht unter düsteren Vorzeichen: Angesichts dramatischer Einnahmeausfälle wird sich der Heidenheimer Rat mit Sparmaßnahmen befassen müssen. Immer wieder hatte Oberbürgermeister Bernhard Ilg angedeutet, dass die Stadt im kommenden Jahr mit massiven Einnahmeausfällen weiter
  • 364 Leser

LEITARTIKEL · WIRTSCHAFTSPOLITIK: Schwarz-gelbes Lastenheft

Mehr Arbeitsplätze, weniger Staatsschulden - auf diese kurze Formel lassen sich die wichtigsten wirtschaftspolitischen Aufgaben der neuen Bundesregierung bringen. Sie muss dafür sorgen, dass die Wirtschaft wieder wächst und die tiefste Krise der Nachkriegszeit möglichst rasch überwunden wird. Das ist einfacher gesagt als getan. Eine Herkulesaufgabe, weiter
  • 417 Leser

LEITARTIKEL · WIRTSCHAFTSPOLITIK: Schwarz-gelbes Lastenheft

Mehr Arbeitsplätze, weniger Staatsschulden - auf diese kurze Formel lassen sich die wichtigsten wirtschaftspolitischen Aufgaben der neuen Bundesregierung bringen. Sie muss dafür sorgen, dass die Wirtschaft wieder wächst und die tiefste Krise der Nachkriegszeit möglichst rasch überwunden wird. Das ist einfacher gesagt als getan. Eine Herkulesaufgabe, weiter
  • 354 Leser

Leute im Blick

Roman Polanski Starregisseur Roman Polanski bleibt vorerst im Gefängnis. Das Schweizer Justizministerium hat gestern eine Haftentlassung abgelehnt. Ein Justizsprecher begründete das mit der hohen Fluchtgefahr. Der 76-Jährige war am 26. September aufgrund eines US-Haftbefehls bei der Einreise in die Schweiz auf dem Flughafen Zürich-Kloten verhaftet worden. weiter
  • 324 Leser

Leute im Blick

Roman Polanski Starregisseur Roman Polanski bleibt vorerst im Gefängnis. Das Schweizer Justizministerium hat gestern eine Haftentlassung abgelehnt. Ein Justizsprecher begründete das mit der hohen Fluchtgefahr. Der 76-Jährige war am 26. September aufgrund eines US-Haftbefehls bei der Einreise in die Schweiz auf dem Flughafen Zürich-Kloten verhaftet worden. weiter
  • 416 Leser

Mann ohne Gedächtnis ist aus Tübingen

Nach knapp zwei Wochen hat die Berliner Polizei die Identität eines Mannes geklärt, der hilflos und ohne Gedächtnis aufgefunden worden war. Es handelt sich um einen 28-Jährigen aus Baden-Württemberg, der dort bereits seit dem 10. September vermisst worden war. Das teilte die Polizei gestern mit. Die Eltern des 28-Jährigen wurden nun von der Polizeidirektion weiter
  • 421 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inklusive MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise 1000-1500 l 66,83 4501-5500 l 58,49 1501-2000 l 63,21 5501-6500 l 58,17 2001-2500 l 61,92 6501-7500 l 57,48 2501-3500 l 60,56 7501-8500 l 57,28 3501-4500 l 58,32 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 40. Woche 28.09.-04.10.09: E-ges. 59,5 v.H. weiter
  • 583 Leser

Mit dem E-Bike ins Büro fahren

Das Rhein-Main-Gebiet ist eine Modellregion des Bundes für Elektromobilität
Elektrisch betriebene Fortbewegungsmittel sollen den Schadstoffausstoß verringern. Frankfurt und seine Nachbarstädte testen nun, ob E-Autos und E-Räder für den Einsatz in Ballungszentren taugen. weiter
  • 570 Leser

Mit der Glasfaser zum Nobel-Preis

Drei US-Physiker für Grundlagenforschung ausgezeichnet
Die US-Forscher Charles Kao, Willard Boyle und George Smith erhalten den diesjährigen Physik-Nobelpreis. Das hat das Nobelkomitee gestern in Stockholm mitgeteilt. Vor vier Jahrzehnten hatte Kao die Grundlagen für die schnelle Datenübertragung mit Glasfaserkabeln, Boyle und Smith für die Digitalfotografie gelegt. Die Arbeit der drei Forscher habe das weiter
  • 350 Leser

Mit der Glasfaser zum Nobel-Preis

Drei US-Physiker für Grundlagenforschung ausgezeichnet
Die US-Forscher Charles Kao, Willard Boyle und George Smith erhalten den diesjährigen Physik-Nobelpreis. Das hat das Nobelkomitee gestern in Stockholm mitgeteilt. Vor vier Jahrzehnten hatte Kao die Grundlagen für die schnelle Datenübertragung mit Glasfaserkabeln, Boyle und Smith für die Digitalfotografie gelegt. Die Arbeit der drei Forscher habe das weiter
  • 300 Leser

NA SOWAS . . .

Jede Ecke genutzt: Zehn Passagiere - vier Erwachsene und sechs Kinder (zwei bis fünf Jahre) - hat die Polizei aus einem Kleinwagen geholt. Der Fahrer (22) war auf der A 43 bei Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen) wegen einer defekten Kennzeichen-Beleuchtung gestoppt worden. Die Insassen waren sitzend, liegend und stehend in die Fußräume, auf die Rückbank weiter
  • 386 Leser

NA SOWAS . . .

Jede Ecke genutzt: Zehn Passagiere - vier Erwachsene und sechs Kinder (zwei bis fünf Jahre) - hat die Polizei aus einem Kleinwagen geholt. Der Fahrer (22) war auf der A 43 bei Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen) wegen einer defekten Kennzeichen-Beleuchtung gestoppt worden. Die Insassen waren sitzend, liegend und stehend in die Fußräume, auf die Rückbank weiter
  • 368 Leser

Neuer Wirbel um Ribéry und Marseille

Ein früherer Vereinswechsel von Franck Ribéry (FC Bayern) beschäftigt weiter die Justiz. Wie jetzt bekannt wurde, beschlagnahmte die französische Steuerfahndung am Montag bei einer Razzia beim Erstligisten Olympique Marseille Dokumente, von denen sie sich Aufklärung über den Transfer von Ribéry von Galatasaray Istanbul zu 'OM' im Jahre 2005 erhofft. weiter
  • 302 Leser

NOTIZEN

Wolkenkratzer in Petersburg Der umstrittene 403 Meter hohe Wolkenkratzer in der vom Unesco-Welterbekomitee unter Schutz gestellten russischen Stadt St. Petersburg wird ungeachtet von Protesten gebaut. Gouverneurin Valentina Matwijenko unterzeichnete die Baugenehmigung für die neue gläserne Zentrale des staatlichen Gaskonzerns Gazprom. Die kremltreue weiter
  • 366 Leser

NOTIZEN

Terroristen-Chef ist tot Die terroristische Islamische Dschihad Union (IJU) hat den Tod ihres Anführers bestätigt - und Rache angekündigt. Eine entsprechende Mitteilung habe die IJU über das Internet verbreitet, teilte das Bundeskriminalamt mit. Najmiddin Jalolov ist demnach während eines US-Luftangriffe in Pakistan getötet worden. Die vier Angeklagten weiter
  • 294 Leser

NOTIZEN

Große Rochade mit Boysen Fußball: Nach dem überraschenden Rücktritt von Chefcoach Hans-Jürgen Boysen hat sich Drittligist Offenbacher Kickers auf den bisherigen Co-Trainer Steffen Menze (40) als neuen Übungsleiter geeinigt. Boysen (52) hatte gestern überraschend sein Amt beim OFC niedergelegt. Er soll Coach beim Zweitligisten FSV Frankfurt werden, wo weiter
  • 275 Leser

NOTIZEN

Löwenjagd in Spanien Mit zwei Hubschraubern sucht eine Sondereinheit der Polizei im Nordosten Spaniens nach einer Löwin, die mehrere Spaziergänger und Jogger in Angst und Schrecken versetzt hat. Wie die Behörden gestern mitteilten, hatten in den vergangenen Tagen mehrere Bürger die Raubkatze in der Gegend der Ortschaft La Sénia südlich von Tarragona weiter
  • 360 Leser

NOTIZEN

Wolkenkratzer in Petersburg Der umstrittene 403 Meter hohe Wolkenkratzer in der vom Unesco-Welterbekomitee unter Schutz gestellten russischen Stadt St. Petersburg wird ungeachtet von Protesten gebaut. Gouverneurin Valentina Matwijenko unterzeichnete die Baugenehmigung für die neue gläserne Zentrale des staatlichen Gaskonzerns Gazprom. Die kremltreue weiter
  • 363 Leser

NOTIZEN

Terroristen-Chef ist tot Die terroristische Islamische Dschihad Union (IJU) hat den Tod ihres Anführers bestätigt - und Rache angekündigt. Eine entsprechende Mitteilung habe die IJU über das Internet verbreitet, teilte das Bundeskriminalamt mit. Najmiddin Jalolov ist demnach während eines US-Luftangriffe in Pakistan getötet worden. Die vier Angeklagten weiter
  • 335 Leser

NOTIZEN

Große Rochade mit Boysen Fußball: Nach dem überraschenden Rücktritt von Chefcoach Hans-Jürgen Boysen hat sich Drittligist Offenbacher Kickers auf den bisherigen Co-Trainer Steffen Menze (40) als neuen Übungsleiter geeinigt. Boysen (52) hatte gestern überraschend sein Amt beim OFC niedergelegt. Er soll Coach beim Zweitligisten FSV Frankfurt werden, wo weiter
  • 313 Leser

NOTIZEN

Keine Absage in Iffezheim Iffezheim. Das 'Sales & Racing Festival' auf der Galopprennbahn in Iffezheim kann trotz des Insolvenzverfahrens des Internationalen Clubs Baden-Baden stattfinden. Mit der Hilfe von 'Persönlichkeiten des Rennsports' werde das Meeting 'uneingeschränkt' vom 23. bis 25. Oktober ausgetragen, sagte Geschäftsführer Wolfgang Stüber weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN

Goldpreis auf Rekordhoch Der Preis für eine Feinunze Gold (31,1 Gramm) ist gestern in der Spitze auf 1036,40 US-Dollar und damit auf ein Rekordhoch geklettert. Spekulationen über eine angebliche Ablösung des US-Dollar als Fakturierungswährung für Rohöl hatten den Dollar am Morgen unter Druck gesetzt und den Goldpreis in die Höhe getrieben. Jobabbau weiter
  • 559 Leser

NOTIZEN

Löwenjagd in Spanien Mit zwei Hubschraubern sucht eine Sondereinheit der Polizei im Nordosten Spaniens nach einer Löwin, die mehrere Spaziergänger und Jogger in Angst und Schrecken versetzt hat. Wie die Behörden gestern mitteilten, hatten in den vergangenen Tagen mehrere Bürger die Raubkatze in der Gegend der Ortschaft La Sénia südlich von Tarragona weiter
  • 293 Leser

Ohne Aydilek bei U-20-WM gegen Nigeria

. Mit dem freigestellten Sven Bender von Borussia Dortmund, aber ohne den gesperrten zweimaligen Torschützen Semith Aydilek bestreitet die U-20-Fußballnationalmannschaft bei der WM in Ägypten heute Abend (20Uhr/Eurosport) ihr Achtelfinalspiel gegen Nigeria. Bei Trainer Horst Hrubesch reifen vor dem Spiel gegen den U-17-Weltmeister von 2007 erste Titelträume: weiter
  • 330 Leser

Ohne Aydilek bei U-20-WM gegen Nigeria

. Mit dem freigestellten Sven Bender von Borussia Dortmund, aber ohne den gesperrten zweimaligen Torschützen Semith Aydilek bestreitet die U-20-Fußballnationalmannschaft bei der WM in Ägypten heute Abend (20Uhr/Eurosport) ihr Achtelfinalspiel gegen Nigeria. Bei Trainer Horst Hrubesch reifen vor dem Spiel gegen den U-17-Weltmeister von 2007 erste Titelträume: weiter
  • 331 Leser

Petric-Ausfall versetzt HSV in Stürmernot

Stürmer-Notstand beim Hamburger SV: Nach Paulo Guerrero (Kreuzbandriss) fällt jetzt auch Mladen Petric für längere Zeit aus. Der kroatische Nationalspieler erlitt am vergangenen Sonntag beim Auswärtssieg in Berlin (3:1) einen Sehnenriss im rechten Sprunggelenk. Damit fehlt der Torjäger für den Rest der Hinrunde. HSV-Trainer Bruno Labbadia muss nun auf weiter
  • 372 Leser

Piquet junior: 'Meine Karriere ist vorbei!'

Nelson Piquet junior glaubt nach seiner Rolle im Crashgate-Skandal nicht mehr an eine Rückkehr in die Formel 1. 'Ich habe dem Sport einen Dienst erwiesen, aber bin als Opfer geendet', sagte der Brasilianer: 'Ich habe damals einen Fehler gemacht. Meine Karriere ist vorbei. Niemand wurde härter bestraft als ich.' Er entschuldige sich bei allen, 'die die weiter
  • 370 Leser

Piquet junior: 'Meine Karriere ist vorbei!'

Nelson Piquet junior glaubt nach seiner Rolle im Crashgate-Skandal nicht mehr an eine Rückkehr in die Formel 1. 'Ich habe dem Sport einen Dienst erwiesen, aber bin als Opfer geendet', sagte der Brasilianer: 'Ich habe damals einen Fehler gemacht. Meine Karriere ist vorbei. Niemand wurde härter bestraft als ich.' Er entschuldige sich bei allen, 'die die weiter
  • 321 Leser

Rechnungshof rügt Gehalt von Tourismus-Chef

Der Landesrechnungshof hat Medienberichten zufolge die Tourismus Marketing-Gesellschaft Baden-Württemberg wegen ihres lockeren Umgangs mit Geld gerügt. Die Finanzmittel seien 'nicht immer wirtschaftlich und sparsam', sondern teils großzügig verwendet worden, zitiert die 'Stuttgarter Zeitung' aus einen Prüfungsbericht des Rechnungshofs. Vor allem die weiter
  • 455 Leser

Renate Künast und Jürgen Trittin führen die Grünen im Bundestag

Duo kündigt harten Oppositionskurs an - Partei soll sich als Gegenmodell zu Schwarz-Gelb profilieren
Renate Künast und Jürgen Trittin werden künftig an der Spitze der stark gewachsenen Fraktion der Grünen im Bundestag stehen. Die Abgeordneten wählten Künast mit 79 Prozent, Trittin mit 91 Prozent der Stimmen. Gegenkandidaten hatte es keine gegeben. Die beiden Fraktionschefs, die jetzt 68 und nicht mehr 51 Parlamentariern vorstehen, wurden gestern für weiter
  • 346 Leser

Renate Künast und Jürgen Trittin führen die Grünen im Bundestag

Duo kündigt harten Oppositionskurs an - Partei soll sich als Gegenmodell zu Schwarz-Gelb profilieren
Renate Künast und Jürgen Trittin werden künftig an der Spitze der stark gewachsenen Fraktion der Grünen im Bundestag stehen. Die Abgeordneten wählten Künast mit 79 Prozent, Trittin mit 91 Prozent der Stimmen. Gegenkandidaten hatte es keine gegeben. Die beiden Fraktionschefs, die jetzt 68 und nicht mehr 51 Parlamentariern vorstehen, wurden gestern für weiter
  • 382 Leser

Rogges Klarstellung zum Thema Chicago

Die Wahl Rio de Janeiros zur Olympia-Stadt 2016 hatte keine finanziellen Hintergründe, behauptet Jacques Rogge. 'Wenn wir daran gedacht hätten, möglichst viel Geld zu machen, hätten wir Chicago gewählt. Aber Geld treibt uns nicht an, wenn es um die Wahl einer künftigen Olympia-Stadt geht', sagte der IOC-Präsident. sid weiter
  • 983 Leser

Rote Liste: Feldhamster stark gefährdet

Gut 40 Prozent der in Deutschland lebenden Wirbeltierarten sind gefährdet. Das ist das Ergebnis einer zehnjährigen Untersuchung, die das Bundesamt für Naturschutz in Berlin präsentiert hat. Ganz oben auf der Roten Liste steht der Feldhamster, aber auch der Wolf und das Große Mausohr kämpfen ums Überleben. Die Präsidentin des Bundesamtes, Beate Jessel, weiter
  • 330 Leser

Rote Liste: Feldhamster stark gefährdet

Gut 40 Prozent der in Deutschland lebenden Wirbeltierarten sind gefährdet. Das ist das Ergebnis einer zehnjährigen Untersuchung, die das Bundesamt für Naturschutz in Berlin präsentiert hat. Ganz oben auf der Roten Liste steht der Feldhamster, aber auch der Wolf und das Große Mausohr kämpfen ums Überleben. Die Präsidentin des Bundesamtes, Beate Jessel, weiter
  • 383 Leser

Schmiedel prescht vor

Überraschende Ankündigung - SPD reagiert teils verärgert
SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel greift nach dem Amt des Parteichefs im Land. Mit dem Vorpreschen bringt er den Zeitplan der Partei kräftig durcheinander. Die überrumpelten Genossen reagieren zwiespältig. weiter
  • 329 Leser

Schmiedel will Südwest-SPD führen

Fraktionschef strebt Mitgliedervotum an - Jusos: Voreilig
Der Fraktionschef der SPD im Stuttgarter Landtag, Claus Schmiedel, hat gestern angekündigt, er strebe auch den Vorsitz der Landespartei an. Schmiedel ist bislang der einzige Kandidat für die Nachfolge von Ute Vogt, die ihren Rücktritt nach der Bundestagswahl angekündigt hatte. Vor der Wahl durch einen Parteitag Ende November will sich Schmiedel einer weiter
  • 314 Leser

Schmiedel will Südwest-SPD führen

Fraktionschef strebt Mitgliedervotum an - Jusos: Voreilig
Der Fraktionschef der SPD im Stuttgarter Landtag, Claus Schmiedel, hat gestern angekündigt, er strebe auch den Vorsitz der Landespartei an. Schmiedel ist bislang der einzige Kandidat für die Nachfolge von Ute Vogt, die ihren Rücktritt nach der Bundestagswahl angekündigt hatte. Vor der Wahl durch einen Parteitag Ende November will sich Schmiedel einer weiter
  • 358 Leser

Schreiber nicht mehr unter Betrugsverdacht

Anklageschrift gegen Waffenlobbyisten abgeschwächt - Gericht befürchtet Verjährung
Der Haftbefehl gegen den Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber ist überraschend abgeschwächt worden. Der Grund: Einige Vorwürfe könnten verjährt sein. Aus dem Schneider ist der 75-Jährige damit nicht. weiter
  • 312 Leser

Schreiber nicht mehr unter Betrugsverdacht

Anklageschrift gegen Waffenlobbyisten abgeschwächt - Gericht befürchtet Verjährung
Der Haftbefehl gegen den Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber ist überraschend abgeschwächt worden. Der Grund: Einige Vorwürfe könnten verjährt sein. Aus dem Schneider ist der 75-Jährige damit nicht. weiter
  • 406 Leser

Sechs Jahre Haft für Enkeltrick

Betrügerin hatte alte Menschen über den Tisch gezogen
Eine Betrügerin, die alte Menschen mit dem 'Enkeltrick' um ihre Ersparnisse gebracht hat, muss für sechs Jahre hinter Gitter. Das Kölner Landgericht verurteilte die 37- Jährige wegen bandenmäßigen Betrugs. Sie hatte gestanden, sie habe in vielen Fällen Senioren angerufen und vorgetäuscht, eine Verwandte oder alte Freundin zu sein und dringend Geld zu weiter
  • 325 Leser

Sechs Jahre Haft für Enkeltrick

Betrügerin hatte alte Menschen über den Tisch gezogen
Eine Betrügerin, die alte Menschen mit dem 'Enkeltrick' um ihre Ersparnisse gebracht hat, muss für sechs Jahre hinter Gitter. Das Kölner Landgericht verurteilte die 37- Jährige wegen bandenmäßigen Betrugs. Sie hatte gestanden, sie habe in vielen Fällen Senioren angerufen und vorgetäuscht, eine Verwandte oder alte Freundin zu sein und dringend Geld zu weiter
  • 349 Leser

Serena nach 25 Wochen wieder Nummer eins

Serena Williams ist ab Montag wieder die Nummer eins der Tennis-Welt. Die 28 alte Amerikanerin holte sich die nötigen Punkte für die Rückkehr auf die Spitzenposition in ihrem Zweitrundenmatch bei den China Open in Peking. Sie setzte sich mit 6:3, 6:2 gegen die Russin Jekaterina Makarowa durch. Damit löst sie Dinara Safina an der Spitze der Weltrangliste weiter
  • 290 Leser

Serena nach 25 Wochen wieder Nummer eins

Serena Williams ist ab Montag wieder die Nummer eins der Tennis-Welt. Die 28 alte Amerikanerin holte sich die nötigen Punkte für die Rückkehr auf die Spitzenposition in ihrem Zweitrundenmatch bei den China Open in Peking. Sie setzte sich mit 6:3, 6:2 gegen die Russin Jekaterina Makarowa durch. Damit löst sie Dinara Safina an der Spitze der Weltrangliste weiter
  • 351 Leser

STICHWORT · KRANKENVERSICHERUNG: Der Kreis der Schätzer

Der Schätzerkreis der Gesetzlichen Krankenversicherung, dem Fachleute der Krankenkassen, des Gesundheitsministeriums und des Bundesversicherungsamts angehören, hat nach der Gesundheitsreform 2007 wichtige Aufgaben. Er prognostiziert jeweils im Herbst die erwarteten Einnahmen und Ausgaben der Kassen des nächsten Jahres. Entscheidende Faktoren sind bei weiter
  • 435 Leser

STICHWORT · KRANKENVERSICHERUNG: Der Kreis der Schätzer

Der Schätzerkreis der Gesetzlichen Krankenversicherung, dem Fachleute der Krankenkassen, des Gesundheitsministeriums und des Bundesversicherungsamts angehören, hat nach der Gesundheitsreform 2007 wichtige Aufgaben. Er prognostiziert jeweils im Herbst die erwarteten Einnahmen und Ausgaben der Kassen des nächsten Jahres. Entscheidende Faktoren sind bei weiter
  • 398 Leser

Studie sieht Bedarf für weiteren Konzertsaal in München

230 000 zusätzliche Konzertbesuche pro Jahr sind denkbar - Die Stadt ist bislang gegen einen Neubau
Die Unterstützer eines neuen Münchner Konzertsaals im Marstall-Gebäude hinter der Staatsoper erhalten Rückdeckung durch eine Studie der Unternehmensberatung Roland Berger. Demnach gibt es in München Potenzial für eine weitere Verbreiterung des klassischen Angebots: 230 000 zusätzliche Konzertbesuche pro Jahr seien möglich, was einer Steigerung um 30 weiter
  • 379 Leser

Studie sieht Bedarf für weiteren Konzertsaal in München

230 000 zusätzliche Konzertbesuche pro Jahr sind denkbar - Die Stadt ist bislang gegen einen Neubau
Die Unterstützer eines neuen Münchner Konzertsaals im Marstall-Gebäude hinter der Staatsoper erhalten Rückdeckung durch eine Studie der Unternehmensberatung Roland Berger. Demnach gibt es in München Potenzial für eine weitere Verbreiterung des klassischen Angebots: 230 000 zusätzliche Konzertbesuche pro Jahr seien möglich, was einer Steigerung um 30 weiter
  • 389 Leser

Stunk um die Stinkstiefel

'Wetten, dass . . ?-Kandidat' soll bei Schnüffel-Wette geschummelt haben
Hat er wirklich eine so gute Nase, oder war die Stiefelwette eines Sulmingers bei 'Wetten, dass . . ?' Betrug? Der Wettkandidat Thomas Schuster weist alle Vorwürfe zurück. Auch das ZDF nimmt ihn in Schutz. weiter
  • 381 Leser

Stunk um die Stinkstiefel

'Wetten, dass . . ?-Kandidat' soll bei Schnüffel-Wette geschummelt haben
Hat er wirklich eine so gute Nase, oder war die Stiefelwette eines Sulmingers bei 'Wetten, dass . . ?' Betrug? Der Wettkandidat Thomas Schuster weist alle Vorwürfe zurück. Auch das ZDF nimmt ihn in Schutz. weiter
  • 365 Leser

Sumatra-Beben: Zahl der Opfer steigt weiter

Eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben auf Sumatra ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 704 gestiegen. 960 Menschen werden nach Angaben der Behörden noch vermisst. Seit gestern wird schweres Gerät eingesetzt, um die Trümmer von tausenden zerstörten Häusern auf der indonesischen Insel zu beseitigen und den Wiederaufbau der verwüsteten Stadt weiter
  • 474 Leser

Sumatra-Beben: Zahl der Opfer steigt weiter

Eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben auf Sumatra ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 704 gestiegen. 960 Menschen werden nach Angaben der Behörden noch vermisst. Seit gestern wird schweres Gerät eingesetzt, um die Trümmer von tausenden zerstörten Häusern auf der indonesischen Insel zu beseitigen und den Wiederaufbau der verwüsteten Stadt weiter
  • 373 Leser

Tod auf Raten

Das Artensterben geht trotz aller Gegenmaßnahmen weiter
Das EU-Ziel, bis 2010 den Verlust der biologischen Vielfalt zu stoppen, wird Deutschland beim Artenschutz wohl verfehlen. Vielmehr droht ein Drittel der Wirbeltierfauna auf lange Sich verloren zu gehen. weiter
  • 434 Leser

Tod auf Raten

Das Artensterben geht trotz aller Gegenmaßnahmen weiter
Das EU-Ziel, bis 2010 den Verlust der biologischen Vielfalt zu stoppen, wird Deutschland beim Artenschutz wohl verfehlen. Vielmehr droht ein Drittel der Wirbeltierfauna auf lange Sich verloren zu gehen. weiter
  • 409 Leser

Ulrich Tukur dreht für den Hessen-'Tatort'

Eigentlich wollte er nie einen 'Tatort'-Kommissar spielen. Der Schauspieler Ulrich Tukur (52) hat sich jedoch vom Drehbuch des neuen 'Tatort'-Konzepts des Hessischen Rundfunks (hr) überzeugen lassen. Seit gut einer Woche steht der gebürtige Viernheimer und damit waschechte Hesse nun am nordhessischen Edersee vor der Kamera und verkörpert erstmals den weiter
  • 347 Leser

Ulrich Tukur dreht für den Hessen-'Tatort'

Eigentlich wollte er nie einen 'Tatort'-Kommissar spielen. Der Schauspieler Ulrich Tukur (52) hat sich jedoch vom Drehbuch des neuen 'Tatort'-Konzepts des Hessischen Rundfunks (hr) überzeugen lassen. Seit gut einer Woche steht der gebürtige Viernheimer und damit waschechte Hesse nun am nordhessischen Edersee vor der Kamera und verkörpert erstmals den weiter
  • 322 Leser

Union und FDP verhandeln Energiefragen

Union und FDP haben gestern ihre Koalitionsverhandlungen in zehn Arbeitsgruppen fortgesetzt. Unter Hochdruck begannen die Fachpolitiker beider Seiten damit, Eckpunkte für die gemeinsame Regierungsarbeit zu formulieren und Kompromissvorschläge auszuhandeln. Bereits morgen will die große Koalitionsrunde wieder zusammentreten, um über die Vorschläge zu weiter
  • 316 Leser

Union und FDP verhandeln Energiefragen

Union und FDP haben gestern ihre Koalitionsverhandlungen in zehn Arbeitsgruppen fortgesetzt. Unter Hochdruck begannen die Fachpolitiker beider Seiten damit, Eckpunkte für die gemeinsame Regierungsarbeit zu formulieren und Kompromissvorschläge auszuhandeln. Bereits morgen will die große Koalitionsrunde wieder zusammentreten, um über die Vorschläge zu weiter
  • 242 Leser

Verbraucher gehen leer aus

Strompreise an der Leipziger Energiebörse fallen - Industrietarife sinken
Im Börsenhandel wird Strom billiger. Doch die Verbraucher haben nichts davon. Sie müssen sich ganz im Gegenteil auf weiter steigende Tarife einstellen, hat das Verbraucherportal Verivox ermittelt. weiter
  • 562 Leser

Verführerisch weiblich

Cecilia Bartoli setzt mit ihrer CD 'Sacrificium' den Kastraten ein Denkmal
Mit ihrer neuen CD 'Sacrificium' erinnert Cecilia Bartoli an das Opfer hunderttausender Knaben im Namen der Musik. Sie singt mitreißend die großen Arien der Kastraten, und zwar weiblich-emotional. weiter
  • 336 Leser

Verführerisch weiblich

Cecilia Bartoli setzt mit ihrer CD 'Sacrificium' den Kastraten ein Denkmal
Mit ihrer neuen CD 'Sacrificium' erinnert Cecilia Bartoli an das Opfer hunderttausender Knaben im Namen der Musik. Sie singt mitreißend die großen Arien der Kastraten, und zwar weiblich-emotional. weiter
  • 379 Leser

Verlust bei Bosch höher als erwartet

Der weltgrößte Autozulieferer Bosch leidet massiv unter der Wirtschaftskrise und fährt dieses Jahr einen Milliardenverlust ein. Das Unternehmen droht tiefer in die roten Zahlen zu rutschen als bislang erwartet. Das Minus in diesem Jahr könnte bis zu 3 Mrd. EUR betragen, wie das 'Handelsblatt' unter Berufung auf ungenannte Unternehmenskreise berichtete. weiter
  • 520 Leser

Verstaatlichte HRE soll schnell saniert werden

Nach der vollständigen Übernahme der Hypo Real Estate (HRE) will der Bund die Krisenbank in eigener Regie sanieren. Gegen heftigen Protest der Kleinaktionäre beschloss die Hauptversammlung am späten Montagabend mit der Stimmenmehrheit des Rettungsfonds Soffin, die Pfandbriefbank als erste Bank in Deutschland zu verstaatlichen. Damit sei der Weg frei weiter
  • 492 Leser

Wieler holt sich eine Operndirektorin

Einen Tag nach seiner Wahl zum künftigen Intendanten der Staatsoper Stuttgart hat Jossi Wieler gestern im Kunstministerium sein Leitungsteam vorgestellt. Der Schweizer befördert seinen Co-Regisseur Sergio Morabito, mit dem er international erfolgreich Musiktheater inszeniert, zum Chefdramaturgen. Als Glücksfall bezeichnete es der 58-jährige Wieler, weiter
  • 307 Leser

Wieler holt sich eine Operndirektorin

Einen Tag nach seiner Wahl zum künftigen Intendanten der Staatsoper Stuttgart hat Jossi Wieler gestern im Kunstministerium sein Leitungsteam vorgestellt. Der Schweizer befördert seinen Co-Regisseur Sergio Morabito, mit dem er international erfolgreich Musiktheater inszeniert, zum Chefdramaturgen. Als Glücksfall bezeichnete es der 58-jährige Wieler, weiter
  • 357 Leser

Zahl der Milliardäre nimmt ab

Die Aldi-Brüder Karl und Theo Albrecht haben auch in der Wirtschaftskrise ihren Titel als vermögendste Deutsche behauptet. Allerdings habe sich die Krise deutlich in der Liste der '300 reichsten Deutschen' niedergeschlagen, wie das 'Manager Magazin spezial' berichtete. Insgesamt seien in der Aufstellung noch 99 Einzelpersonen oder Familien in Deutschland weiter
  • 549 Leser

Zugfahren wird teurer

Deutsche Bahn erhöht im Dezember die Preise
Pünktlich zum Weihnachtsreiseverkehr will die Deutsche Bahn ihre Fahrpreise erhöhen. Das Unternehmen begründet die Anhebung mit gestiegenen Personalkosten. Verbraucherschützer üben Kritik. weiter
  • 358 Leser

Zugfahren wird teurer

Deutsche Bahn erhöht im Dezember die Preise
Pünktlich zum Weihnachtsreiseverkehr will die Deutsche Bahn ihre Fahrpreise erhöhen. Das Unternehmen begründet die Anhebung mit gestiegenen Personalkosten. Verbraucherschützer üben Kritik. weiter
  • 285 Leser

Zur Person: Horst Kächele

Horst Kächele (geb. 1944 in Kufstein) wuchs in Stuttgart auf, er studierte Medizin in Marburg, Leeds und München. 1969 kam er direkt nach der Promotion in Medizin nach Ulm und setzte sich nach der Habilitation (1976) in der HfG fest. 'Aus dem Haus gehe ich nicht mehr raus.' Jetzt muss der Direktor der Uni-Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie weiter
  • 365 Leser