Artikel-Übersicht vom Sonntag, 8. November 2009

anzeigen

Regional (92)

Alle mit Höchstleistung

Förderschultag 2009 Festliches Programm und Workshops in der Pestalozzischule
Es war eine Premiere in Herlikofen: zum ersten Mal wurde am Samstag der Förderschultag in der Pestalozzischule veranstaltet. Und er war mit rund 250 Gästen, einem tollen Rahmenprogramm und vielen Workshops am Nachmittag ein großer Erfolg für alle Beteiligten. weiter

Sie war’n noch niemals in New York

St.Michael Chorknaben und Manassee & Friends in der Welt des Pop
Das Programm der St. Michael Chorknaben ist breit gefächert. Ebenso ihre Reisen ins In- und Ausland. In den 56 Jahren seines Bestehens war der Chor aber noch nie – so sangen sie jedenfalls nach Udo Jürgens – in New York. Die Welt des Pop betrat er, geleitet von Harald Elser, zum zweiten Mal nach 2003, mit einem eigenen Konzert. weiter
  • 151 Leser

Vogelzucht aus Leidenschaft

Schwäbisch Gmünder Vogelzüchter stellten am Wochenende ihre Tiere zur Schau
„Die Vogelzucht ist mehr als nur ein Hobby“, sagt Klaus Grimminger, Vorsitzender des Gmünder Vogelzuchtvereins. Es sei vielmehr eine große Leidenschaft, die mit hohem Zeitaufwand und einer gehörigen Prise Idealismus verbunden sei. „Aber all das lohnt sich, wenn man jeden Tag ein Teil dieser beeindruckenden Tiere sein darf“, weiter
  • 409 Leser

Zeit ist Hirn

Ereignis Schlaganfall im Leben eines Gehörlosen
„Ich war durcheinander und geschockt“, berichtet die Gehörlose Inge Wolf über den Schlaganfall ihres ebenfalls gehörlosen Ehemannes. Um Menschen in solchen Situationen einen Leitfaden an die Hand zu geben, lud die AOK Ostwürttemberg zur Med & More-Patienten-Infoveranstaltung „Das Ereignis Schlaganfall im Leben des Gehörlosen“ weiter
  • 142 Leser

Schon 10 000 Mini-Lose

Handel spürt die Einkaufsoffensive von HGV und Stadtverwaltung
Der schwarze Mini trägt jetzt ein rotes Geschenkband. Der Handels- und Gewerbeverein wird das Auto am Samstag, 19. Dezember dem Gewinner übergeben. Innerhalb weniger Tage wurden 10 000 Lose verlangt, doppelt so viele will der HGV bis Dezember absetzen. weiter

Wunsch wird erfüllt

Kirchplatz auf dem Rehnenhof wird trotz Mehrkosten saniert
Für den Stadtbezirk Rehnenhof/Wetzgau wird ein jahrelang verfolgtes Projekt Wirklichkeit – obwohl die Kosten dafür drastisch in die Höhe geschnellt sind. Der Platz vor der Martin Luther-Kirche kann voraussichtlich noch in diesem Jahr neu gestaltet werden. weiter
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDEmil Weiss, Katharinenstraße 34/1, zum 85. Geburtstag.Klara Geng, Justinus-Kerner-Straße 9, zum 81. Geburtstag.Alfred Rieg, Mozartstraße 30, zum 78. Geburtstag.Judith Kumpmann, Kreuzäckerstraße 21, Bettringen, zum 77. Geburtstag.Franz Nemet, Sandweg 25, zum 77. Geburtstag.Rita Wiedmann, Brenzweg 11, Bettringen, zum 75. Geburtstag. weiter
  • 158 Leser

Gesucht wird „Remstals Next Family“

Die Vorauswahl für die Werbeträger zum Lokalevent „RemsTotal - Genuss am Fluss“ nächstes Frühjahr steht
Aus über 80 Bewerbungen wurden im Oktober in einer Vorauswahl sechs Familien vorab ausgewählt. Eine davon wird am 1. Dezember als Gewinner-Familie bekannt gegeben und ist damit das Foto-Motiv der Werbekampagne für die Veranstaltung „RemsTotal“ am 16. Mai 2010. weiter
Lebensfroh

15 Gründe aufzustehen

sich über das Wetter ärgern U Freitag der 13. U St. Martin - „ich geh mit meiner Laterne“U Mathearbeit total versaut... U einen Trench Coat kaufen U bei einem Rockkonzert mithelfen U sich über die Dunkelheit aufregen U eine klausurenfreie Woche vor sich haben U den Nuclear Blast in Donzdorf besichtigen U Faschingsanfang U die ersten Weihnachtsplätzchen weiter
  • 117 Leser

Feiner Hardrock in Adelmannsfelden

Vier Rock-Bands, darunter drei aus Adelmannsfelden, nahmen am Samstag die Adelmannsfelder Otto-Ulmer-Halle im Sturm. Das vom Tennis-Club und der Event-Firma „Stroker EVENTS“ veranstaltete Rock-Konzert „A-Felden Rock-City“ erwies sich abermals als Publikumsmagnet für die junge Generation. Die Dorfjugend feierte ihre Lokalmatadoren weiter
  • 344 Leser

Waldbund: rollierendes System

Sängerwaldbundvereine beschlossen einen turnusmäßigen Vorstandswechsel
Die Waldbundvereine Sangesliebe Bronnen, Frohsinn Gaishardt, Liederkranz Neuler, Gesangverein Ramsenstrut, Gesangverein Pommertsweiler und der Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden trafen sich im „Grünen Baum“ in Adelmannsfelden zur Jahreshauptversammlung. weiter
  • 218 Leser

Viel Lob und nur wenig Kritik

Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Neuler mit respektablen Ergebnissen
Die Richtung stimmt beim Kleintierzuchtverein Neuler. Das belegen die Ergebnisse der Lokalschau, die am Wochenende in der Schlierbachhalle stattfand. Die fünfköpfige Jury attestierte den Ausstellern überdurchschnittliche Zuchtleistungen. weiter
  • 503 Leser

Viel Gegacker, Gegurre und Geschnatter

Rund 240 Hasen- und Karnickelsorten wie „Hermelin Blauauge“ oder „Satin-Elfenbein“ mit weißem Fell, brillierten neben schwarzweißen „Holländern“ und drolligen Schlappohrhasen auf der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Z 404 Lauchheim in der Alamannenhalle. Pommerngänse in einem abgeteilten Freilauf waren ebenso weiter
  • 262 Leser

96,5 Prozent für Manfred Fischer

Überzeugendes Votum der Bürger von Neuler bei einer guten Wahlbeteiligung von 54,7 Prozent
Die Vorzeichen dieser Bürgermeisterwahl waren gut für den Kandidaten, aber schlecht für die Wahlbeteiligung. Der einzige Kandidat Manfred Fischer bangte gestern Abend zusammen mit zahlreichen Freunden, Gemeinderäten, Bürgern und Kollegen aus dem ganzen Kreis im Musikvereinsheim dem Wahlergebnis entgegen. weiter
  • 550 Leser
In Dieser Woche
Beim Tübinger Universitätstag am Peutinger Gymnasium können heute tagsüber Schüler und Lehrer die Hochschule kennenlernen. Um 19 Uhr spricht im Speratushaus Prof. Thomas Dietz über „Deutsche und europäische Politik nach dem Mauerfall“.Der St. Martinsumzug der katholischen Gesamtkirchengemeinde startet am Dienstag um 18 Uhr an der weiter
  • 211 Leser

Gut ausgebildet

20 Jahre Altenpflegeschule im Kreisberufsschulzentrum
Erfahrungsaustausch, Information und Unterhaltung bot das Programm zum 20-jährigen Bestehen der Altenpflegeschule am Ellwanger Kreisberufsschulzentrum. Mit einem pfiffig aufbereiteten Wortkino karikierte die Theatergruppe „Dein Theater” mit viel Wortwitz und großer schauspielerischer Ausdruckskraft das Alltagsleben älterer alleinstehender weiter
  • 293 Leser

Liederabend zu jüdischen Künstlern

Lieder und Texte von jüdischen Künstlerinnen und Künstler der 20er und 30er Jahre sang Silvia Kirchhof (rechts) am Samstagabend im Cafe „ars vivendi“. Den begleitenden Part am Klavier und die Einführung über das Leben und Leiden der einzelnen Musiker übernahm Achim Hofmann. „Geliebt, gelacht, gelitten“ war nicht nur das weiter
  • 234 Leser

Mit Gott Mauern überspringen

Hanne Dittrich schenkt ihr Triptychon „Friedenshoffnung“der Mahnwache
Die 10. Ökumenische Friedensdekade wurde am Sonntagmorgen mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche eröffnet. weiter
  • 114 Leser

Ein Wettsingen der Männerchöre

Der Liederkranz Ellwangen gab mit dem Kolpingchor und dem Energie-Chor ein begeisterndes Herbstkonzert
Die Ehrung von Franz Schäffer, der seit 50 Jahren im Liederkranz Ellwangen singt, stand am Samstagabend im Jeningenheim im Mittelpunkt des Herbstkonzerts. Mit dem Kolping- und dem Energiechor begeisterte der Liederkranz die zahlreichen Besucher und feierte auch noch sein 60-jähriges Bestehen. weiter
  • 334 Leser
in dieser woche
Vortrag Am Montag, 9. November, um 20 Uhr, findet ein Vortrag zum Thema „Energieeinsparung“ in Riesbürg-Goldburghausen, im Gemeindezentrum statt. Anmeldung und Info unter Telefon (07361) 97340.Vortrag Am Donnerstag, 12. November, um 19.30 Uhr, hält Wolfgang Benz in der ehemaligen Synagoge Bopfingen-Oberdorf den Vortrag „Die Öffentlichkeit weiter
  • 207 Leser

Staufer-Löwen- Verleihung

Robert Bacher von den Burgnarren Schlossberg-Flochberg Bopfingen wurde bei der zehnten Staufer-Löwen-Verleihung im historischen Rathaussaal in Kaufbeuren ausgezeichnet. 13 Fastnachtsfunktionäre aus sechs schwäbischen Landkreisen erhielten den höchsten Verdienstorden, den „Staufer-Löwen in Gold“ mit Urkunde und Ehrennadel vom Bayerisch-Schwäbischen weiter
  • 257 Leser

Shakespeare in St. Gertrudis

Ellwangen. Die Theatergruppe der Mädchenschule St. Gertrudis wagt sich wieder an einen Klassiker von Shakespeare: „Ein Sommernachtstraum.“ Der Text orientiert sich an der deutschen Urfassung, dennoch hält die Theatergruppe einige Überraschungen bereit. Aufführungen sind am Freitag, 20. November, um 19.30 Uhr, sowie am Sonntag, 22. November, weiter
  • 257 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Agatha Mettmann, Ettenbergstraße 10, zum 88. Geburtstag.Bopfingen. Rosa Rab, Schillerstraße 23, zum 85., Melchior Mayer, Am Stadtgraben 84, zum 92. und Ellinor Bernitt, Am Stadtgraben 80/1, zum 77. Geburtstag.Lauchheim. Julianna Diwo, zum 83.Oberkochen. Irmgard Post, Brunnenhaldestr. 48, zum 76. und Vinzenz Schaupp, Walther-Bauersfeld-Str. weiter
  • 205 Leser

Lombagruscht für guten Zweck

Ansturm beim traditionellen Flohmarkt des Lions Club Aalen im Rettungszentrum, 60 Helfer engagieren sich
Nichts was es nicht gab - mit Spielzeug, Kleidung, Haushaltswaren, für den mit den Schlagworten „wahnsinnsguadr Lombagruscht“ geworben wurde, Porzellan, Dekoobjekten, Gläsern, Bildern, Büchern bis hin zu nostalgischen Schallplatten waren am Samstag die Flohmarkttische im Rettungszentrum gut bestückt. weiter
  • 335 Leser

Schülerstimmen in Minidramen

Theodor-Heuss-Gymnasium: 13-Klässler-Kurs „Literatur und Theater“ präsentiert Kostproben als Collage
Seit dem Schuljahr 2008/2009 gibt es am Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) Aalen das Schulfach „Literatur und Theater“, das sogar Abiturfach sein kann. Das Ergebnis des vergangenen Schuljahres war am Freitagabend in der Aula live zu erleben und erntete viel Beifall. weiter
  • 325 Leser

Inspiration für den schönsten Tag

Hochzeits- und Trendshow: Klosteranlage und Klosterkirche traumhafte Kulisse
Brautpaare werden sich nach dem Besuch noch mehr auf ihr Fest freuen, andere sich vielleicht zur Hochzeit entschlossen haben: die Hochzeits- und Trendshow im Kloster Lorch am Samstag und Sonntag bot alles für den schönsten Tag im Leben. weiter
Kurz und Bündig
Schule Die Klassen 9a und 9b der Hauptschule Lorch konnten bei einem Orientierungslauf unter Beweis stellen, dass sie teamfähig sind. Sie sollten in Gruppen auf unterschiedlichen Wegstrecken vom Hornberg zum Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld wandern. Geführt wurden sie dabei von den Klassenlehrern Klaus Stößer und Florian Zöller sowie Aicha weiter
  • 159 Leser
Kurz und Bündig
Vortrag „Was kommt nach der Krise? Darüber spricht Erhard Eppler am Dienstag, 10. November um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Lorch . Eppler war Entwicklungshilfeminister, Vorsitzender der Grundwertekommission der SPD und Kirchentagspräsident. Er stellt die Frage in den Mittelpunkt, wie es weitergehen kann und was auf jeden Fall vermieden weiter
  • 149 Leser

Akcal liest bei Schoene Gestaltung

„Erlesenes – Gedichte in den Herbst“ war der Abend im Büro Schoene Gestaltung in der Rinderbachergasse 9 in Schwäbisch Gmünd überschrieben. Zu den Worten Annabella Akcals hörten die Besucher Klänge von Ilona Kohl am Piano. (Foto: Laible) weiter
  • 3580 Leser

Fit für die Berufswahl

Berufsorientierung der Friedensschüler
Bei den Berufsorientierungswochen durchliefen die Schüler der Klasse acht der Friedensschule eine Vielzahl an Workshops, wozu auch außerschulische Partner gewonnen werden konnten. weiter
  • 115 Leser

Weg zur Mittleren Reife

Drei Ausbildungsmöglichkeiten im Berufschulzentrum in Oberbettringen
Auf der Basis eines Hauptschulabschlusses bieten die beruflichen Schulen Möglichkeiten, den mittleren Bildungsabschluss zu erlangen. weiter

Mit Rennrodlern auf Tuchfühlung

Studienfahrt der Klassenstufe zehn des Rosenstein-Gymnasiums
„Wow, ist das toll! Riesig groß!“ Staunend stehen die 33 Schüler des naturwissenschaftlichen Zweiges des Rosenstein-Gymnasiums aus Heubach in der großen Höhle des Salzbergwerks in Berchtesgaden. In den fünf Tagen, die die Klassenstufe zehn in den Berchtesgadener Alpen verbrachte, hatten die Schüler ein spannendes Programm. Johanna weiter
  • 125 Leser

Handel im Schatten des Ipfs

Zweites Keltenkolloquium beschäftigt sich mit weiteren Hinweisen auf Fürstensitz vom Fuße des Berges
Noch gibt der Ipf den Archäologen Rätsel auf. War er einst Sitz der Kelten oder nicht? Wie sah das Umfeld des markanten Wahrzeichens der Stadt Bopfingen aus, wie lebten die Menschen damals und vor allem: Wovon haben sie sich ernährt? Fragen, die sich wie ein roter Faden am Samstag durch das zweite Keltenkolloquium in der Schranne zogen. weiter
  • 427 Leser

Mit Wegweiser zur Freundschaft

10. Leinzeller Martinimarkt zieht mit zahlreichen Programmpunkten Besucherscharen ins Leintal
Leinzell ist nicht die größte Gemeinde im Schwäbischen Wald. Um so beeindruckender war am Sonntag das Programm, das für den zehnten Martinimarkt auf die Beine gestellt wurde. 50 Marktstände, eine Schilderenthüllung, ein Antik-Flohmarkt, eine Feuerwehrübung und vieles mehr stand am Wochenende auf der großen Programmliste. weiter

Planung mit Augenmaß

Ruppertshofener Ortsdurchfahrt für 1,11 Millionen Euro generalsaniert
„Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, sagte Bürgermeister Peter Kühnl über die gelungene Sanierung der Ortsdurchfahrt in Ruppertshofen. Landrat Klaus Pavel lobte bei der Freigabe die gekonnte „Planung mit Augenmaß“. weiter
  • 124 Leser

„Wenn die Zeit gekommen ist“

Bunter Bürgerabend in Spraitbach – zahlreiche Bürger geehrt
Der bunte Bürgerabend in Spraitbach war ein voller Erfolg. In der voll besetzten Halle präsentierte sich Spraitbach als lebendige und aktive Gemeinde. weiter
  • 157 Leser
Polizeibericht
Auf Pkw eingeschlagen Oberkochen Eine unliebsame Begegnung hatte zwei junge Frauen, als sie am Samstag gegen 23.45 Uhr die Aalener Straße befuhren. Ein bislang unbekannter Mann stoppte das Fahrzeug der Frauen, indem er sich davor stellte und schlug gegen deren Wagen. Anschließend forderte er sie auf auszusteigen. Die Frauen kamen der Forderung nicht weiter
  • 468 Leser

Welttanztag bei der Neuen Tanzschule

„10000 Schritte für Ihre Gesundheit“ lautete das Motto des Welttanztages, an dem sich die Neue Tanzschule beim Bahnhof beteiligt hat. Aber nicht nur für die eigene Gesundheit ging es „step by step“. Überdies summierte sich jeder Schritt zu einer bundesweiten Spendensumme für die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern.“ weiter
  • 277 Leser

AOK und SchwäPo beim Regionalliga-Spiel

Informationen zu Gesundheit und Prävention präsentierte das AOK-Mobil am Samstag in der Scholz-Arena. Unter dem Motto „Gesundheit in besten Händen“ konnten sich die Besucher des Regionalliga-Hits VfR gegen Freiburg II einem Muskeltest zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden unterziehen, ihr Körperfett und den Blutdruck messen lassen. Wie weiter
  • 258 Leser

Fest-Leckerbissen

Bahama Soul Club, Peter Fessler, Mousse T. und Mocky
Was beim „Bahama Soul Club“ zuerst ins Auge fällt, sind der puristisch kantige Kontrabass von André Neygenfind und das Glitterschlagzeug von Eddie Filipp. Als dann aber DePhazz-Sängerin Pat Appleton die Bühne betritt, lenkt sie im schwarzen Kleidchen und den schwarzen Schuhen mit den knallrot leuchtenden Sohlen die aufmerksamen Blicke weiter
  • 411 Leser

Musikalische Messe für Miles

Marcus Miller, Iiro Rantala, Juliano Rossi und „Tower of Power“ im Ramada-Hotel
Waschechtes Saunawetter. Aber der Weg aufwärts führt nicht in die Limes-Thermen, sondern ins Ramada-Hotel. Dort leistet bemerkenswerterweise ein Finne dahingehend Überzeugungsarbeit, dass es nicht zwangsläufig einer Schwitzstube bedarf, damit einem warm wird um die Ohren. Pianoartist Iiro Rantala eröffnet beim 18. Aalener Jazzfest einen Abend, weiter
  • 275 Leser

Großes Dreimaldrei der Klaviertrios

Gipfel-Treffen: Herman, Rusconi, Ibrahim in Aalen
Aller guten Dinge sind drei, weiß der Volksmund. Ob es nun der dritte Versuch des „kunterbunt e.V.“ gewesen ist, mit Piano-Trios zum Erfolg zu kommen, spielt in dem Fall keine Rolle. Die Drei bestimmt. Das große Dreimaldrei in der Stadthalle Aalen mit drei unterschiedlichen Stilen. Was den zahlenmäßigen Erfolg betrifft, hätte das Aufgebot weiter
  • 325 Leser

Ilse Diehl beim ökumenischen Frauenfrühstück

Referentin spricht übers Beten
„Beten will und muss gelernt werden“, ist Ilse Diehl, Referentin beim überkonfessionellen Frauenfrühstück überzeugt. Sie sprach am Samstag in der Cafeteria des Kreisberufsschulzentrums Aalen von Kraft und Zweck des Gebets. weiter
  • 336 Leser

Birne als Symbol des Königs

Drei große Franzosen des 19. Jahrhunderts geben sich im „Prediger“ die Ehre
Die Birne, dem Kopf und der Figur des Königs ähnelnd, war für Honoré Daumier und seine Zeitgenossen ein Trick, um der Zensurbehörde oder gar dem Gefängnis zu entgehen. Zwei Jahrhunderte später greift im „Prediger“ in Schwäbisch Gmünd die Obrigkeit, Oberbürgermeister Richard Arnold, schmunzelnd die Karikaturen des Franzosen auf, weiter
  • 225 Leser

„Die Wende ist im Wesentlichen geglückt“

Susanne und Dr. Andreas Zielonka über den Mauerfall, ihre Jugend in der DDR und das Gelingen der Einheit
Es ist einzig und allein das Ampelmännchen, das sie aus DDR-Zeiten vermissen. Dinge, die sie aus ihren Jahren in der DDR nicht vermissen, fallen Susanne und Dr. Andreas Zielonka eine ganze Menge ein. Der Sachse und die Thüringerin beantworten zum 20. Jahrestag des Mauerfalls Fragen von Michael Länge. weiter
  • 5
  • 452 Leser
in dieser woche
Endlich „Kurz vor endlich“ Weil eine Erkrankung das Paar Weber/Beckmann vor der endgültigen Trennung noch kurzfristig getrennt hatte, musste der allerletzte Auftritt in der Aalener Stadthalle beim städtischen Kleinkunsttreff abgesagt werden. Doch nun ist endlich „kurz vor“. Am Mittwoch singt das Duo ab 20 Uhr noch einmal von weiter
  • 343 Leser

Preisträger der Karl-Heinz Knoedler Stiftung

Bei der Vernissage der IV. Ellwanger Kunstausstellung am Sonntagvormittag in der Galerie des Kunstvereins im Schloss hat Oberbürgermeister Karl Hilsenbek an die von einer Jury aus 240 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählten Künstler die Preise der Karl-Heinz Knoedler Stiftung vergeben. Hilsenbek erinnerte daran, dass dem Ellwanger Künstler Karl-Heinz weiter
  • 226 Leser

Bürgerfest in Elchingen mit neuem Vikar

Die Elchinger feierten ihr Bürgerfest. Im Festgottesdienst hießen sie ihren neuen Pfarrvikar Lorenz Rösch willkommen. „Ein Fest des Lebens, das uns zusammenbringt als Dorfgemeinde, als Kirche und weltweit“, sagte Pfarrvikar Lorenz Rösch, der neu in der Seelsorgeeinheit Neresheim ist, und den Gottesdienst für den erkrankten Pfarrer Adrian weiter
  • 266 Leser

Der Glaube in bunten Farben

Spirituelles Nachtcafé des katholischen Frauenbundes Westhausen
„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“. Mit diesem Zitat von Teresa von Avila hat der katholische Frauenbund Westhausen Frauen aller Altersgruppen zu einem Abend besonderer Art eingeladen. Es ist das dritte spirituelle Nachtcafé im Pfarrstadel. weiter
  • 351 Leser

Info-Tag bei AS-Hausrenovierungen

„Alles aus einer Hand“ hieß das Motto beim Info-Tag des Innungsmeisterbetriebs AS-Hausrenovierungen in Ebnat. Ein Schwerpunkt lag dabei darauf, wie Immobilien energetisch saniert werden können, um zum Beispiel mit optimaler Wärmedämmung für Dach, Wand und Decken bis zu 90 Prozent Energie einsparen zu können. Informieren konnten sich weiter
  • 253 Leser

„Neresheimer Bänder“

Erfolgreiche Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Neresheim
Eine hervorragende Zuchtarbeit wurde bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Neresheim präsentiert. Der Vorsitzende und Ausstellungsleiter, Wolfgang Strecker, zeigte sich rundum zufrieden. Insgesamt 113 Kaninchen und 159 Geflügel waren bei der Lokalschau ausgestellt. weiter
  • 334 Leser

Kunstwerke des Augenblicks

Rund 1800 zumeist junge Leute drängen beim Jazzfest in die Aalener Stadthalle, um Daniel Powter und Clueso zu erleben
Jazz als Erlebnis für junge Menschen. Jazz nicht als schwerverdauliche Angelegenheit von Profis für Profis sondern als zugängliche musikalische Ausdrucksform neben der Popmusik – so oder so ähnlich könnte man das Bestreben von Clueso in Verbindung mit dem Bernewitz Jazztrio Samstagabend in der Stadthalle Aalen beschreiben. Der Kanadier Daniel weiter
  • 6
  • 388 Leser

Riesenauswahl für den schönsten Tag

Als vollen Erfolg verbuchen die 25 Aussteller die erste „Lange Hochzeitsnacht“ im Tanzsportzentrum Disam
Tischdeko, Make-up für die Braut, Hochzeitskleidung, Schmuck, Musikgruppen und vieles mehr gab es bei der „Langen Hochzeitsnacht“ am Wochenende im Tanzsportzentrum Disam. Die Premiere der Ausstellung war ein voller Erfolg. weiter
  • 104 Leser

Ganz Lorch auf den Beinen

Viele Besucher beim Martinimarkt in der Innenstadt – Geschäfte geöffnet
Einen schönen Sonntagnachmittag erlebten die Besucher des Martinimarktes in Lorch. Bummeln in den geöffneten Geschäften oder Spaß haben bei den vielfältigen Aktionen – für jeden war das Richtige dabei. weiter

Die Polizei tanzt im Zauber Asiens

Gut besuchter Ball der Polizei im Stadtgarten
Alle zwei Jahre begeben sich Polizei und Bürger gemeinsam aufs Tanzparkett. Der diesjährige Ball, ausgerichtet von der Kreisgruppe Ostalb der Gewerkschaft der Polizei, stand ganz im Zeichen der asiatischen Welt. Spektakuläre Showvorführungen und ein improvisiertes Spielcasino lockten die Besucher. weiter
  • 144 Leser

„Jetzt seilt sich der OB ab“

Rettungsaktion der Gmünder Bergwacht lockt am Samstag viele „Schaulustige“ zur Übung am Johannisturm
Zwar nicht am seidenen Faden, aber an einem Seil hing am Samstag das Leben des Gmünder Oberbürgermeisters Richard Arnold. Er ließ sich von den kundigen Mitgliedern der Gmünder Bergwacht vom Johannisturm im Huckepack-Verfahren abseilen. In Schwindel erregender Höhe am Seil hängend sagte er trocken: „Jetzt seilt sich der OB ab.“ weiter

Autofahrer fährt Laterne an und läuft weg

Am Samstag gegen 13.15 Uhr beobachteten Anwohner der Stettiner Straße in Ellwangen, wie ein VW Passat von der Fahrbahn abkam und mit einer Laterne kollidierte. Der Unfallverursacher stieg aus seinem VW aus und flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Über das Kennzeichen des Unfallfahrzeugs konnte der 24 jährige Verursacher schnell ermittelt werden. Er weiter
  • 4
  • 754 Leser

Genuss für Gaumen und Ohren

Neue Band „Tina Lillet“ heizt im Café Wunderlich mächtig mit neuer CD ein
Die Gäste des Café Wunderlichs wurden am Samstag kulinarisch und musikalisch verwöhnt, denn neben einem traditionellen bayrischen Weißwurstfrühstück gab es Live-Musik von der Newcomerband „Tina Lillet“ zu hören. Das Trio gab einen Vormittag lang seine neuen Songs der Stilrichtung „Acoustic Pop“ zum Besten. weiter
  • 5
  • 415 Leser

Tanzbare Funksessions

CD-Vorstellung: „The Duck Show“ im Aalener Jägerhaus mit der neuen Scheibe
Am vergangenen Samstagabend stellten „Mother Duck“ aus Aalen ihr neues Album „Out on the Farm“ vor. Das sehr unkonventionelle Bandprojekt zog mit seinem geheimnisumwobenen Konzept überraschend viele Leute ins Aalener Jägerhaus. Aber was auf sie zukam, das wussten nur die wenigsten. weiter
  • 5
  • 260 Leser

Über eine Million Schritte getanzt

Welttanztag und Tag der offenen Tanzschule in der Tanzschule Rühl für das Regionale Bündnis für Arbeit
Ein bewegtes Wochenende liegt hinter Brigitte Rühl und ihrer Tanzschule. Am Freitag wurde im Rahmen des Welttanztages „10 000 Schritte für ihre Gesundheit“ getanzt. Am Sonntag stand der Tag der offenen Tanzschule auf dem Programm, bei dem für Jung und Alt etwas geboten wurde und dessen Einnahmen in diesem Jahr für das „Regionale weiter
  • 490 Leser

Die „Rappelkiste“ ist im Zeitplan

„Die Kinderkrippe im Pfählenweg kann rechtzeitig winterdicht gemacht werden“, so Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gespräch mit dieser Zeitung. Der Rohbau hat Konturen angenommen, die Bodenplatte ist gefertigt, in den nächsten Tagen werden die Decken aufgebracht. Dann soll der Innenausbau in der „Rappelkiste“ beginnen, weiter
  • 209 Leser

Flinke Beine am Welttanztag in Hüttlingen

Welttanztag und auch in Hüttlingen wurde getanzt: Square Dancer aus allen Teilen Süddeutschlands sind zur alljährlichen „Dance Party“ der Hüttlinger „Hedgehogs“ in den Bürgersaal gekommen. Viel Begeisterung, Spaß und sportlichen Elan zeigten die knapp 200 Teilnehmer der 45 verschiedenen Clubs bei dem zehnstündigen „Tanzmarathon“. weiter
  • 224 Leser

Ein Krokodil im Rittersaal

Kunsthandwerk in barocker Kulisse begeistert in Hohenstadt
Wenn des Abends, im Dunkeln, viele Menschen im Heckengarten des Schlosses Hohenstadt unterwegs sind, ist es ein sicheres Indiz dafür, dass die Kunsthandwerker wieder Einzug gehalten haben. So geschehen am vergangenen Wochenende. 50 Aussteller verzauberten das Schloss in einen Marktplatz der Kunst und Kreativität. weiter
  • 5
  • 278 Leser

Kindergarten strahlt in neuem Glanz

Betreuung in freundlichen Räumen – Katholischer Kindergarten St. Michael im Pelzwasen startet
In kurzer Zeit, von Mai bis September, wurden die Räumlichkeiten des Kindergartens St. Michael im Aalener Pelzwasen umgestaltet und angebaut. Am Samstag wurde mit einem Fest Einweihung gefeiert, bei dem die Kinder mit einem fröhlichen „Wir laden euch ein“ alle Gäste begrüßten. weiter
  • 462 Leser

Putzmuntere Älbler werden geehrt

Ehrungen beim Familienabend des Schwäbischen Albvereins Oberkochen – buntes Programm der Jugend
Vibrierende Frische präsentierte die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins bei ihrem Familienabend in der Dreißentalhalle. Besonders würdigte Obmann Konrad Vogt die Bemühungen der Jugend um eine Bereicherung des Vereinslebens. weiter
  • 337 Leser

Mit Schirm, Mütze und Tüten

Verkaufsoffener Sonntag mit buntem Markttreiben und Märchenerzähler kommt trotz Kälte und Nieselregen an
Mit Mütze und dickem Schal gewappnet, mit Schirm ausgestattet – so zogen gestern die Menschen in die Aalener Innenstadt und ließen sich von den Angeboten des verkaufsoffenen Sonntags locken. Glühwein und heiße Würstchen wärmten, beim Märchenerzähler wurde es einem warm ums Herz und am Obststand deckten sich die Passanten mit reichlich weiter

„Ich wollte vor Angst fast sterben“

Bewegende Schilderungen der Flucht von ehemaligen DDR-Bürgern im Bürgerhaus Wasseralfingen
Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls hat der Wasseralfinger Bund für Heimatpflege einen Gesprächsabend mit acht Zeitzeugen initiiert. Sehr anrührend berichteten die ehemaligen DDR-Bürger von ihrem Leben in der Ostzone, von dem Gefühl des Eingesperrtseins und den erschütternden Verhältnissen in den Gefängnissen. weiter
  • 501 Leser

Einbruchsversuch im Radladen in Aalen

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten bislang Unbekannte die Eingangstür eines Radsportgeschäfts in Aalen in der Stuttgarter Straße aufzubrechen. Durch die brachiale Gewalt der Täter entstand an der Tür erheblicher Sachschaden. Es gelang ihnen jedoch nicht in das Innere des Geschäfts zu gelangen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier weiter
  • 245 Leser

Einbruchsversuch im Radladen in Aalen

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten bislang Unbekannte die Eingangstür eines Radsportgeschäfts in Aalen in der Stuttgarter Straße aufzubrechen. Durch die brachiale Gewalt der Täter entstand an der Tür erheblicher Sachschaden. Es gelang ihnen jedoch nicht in das Innere des Geschäfts zu gelangen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier weiter
  • 207 Leser

Spielhalle bei Augsburg überfallen

Kurz nach 2 Uhr wurde am Sonntag eine Spielhalle in der Höchstetterstraße von drei unbekannten, maskierten Tätern überfallen. Die Täter bedrohten die Spielhallenaufsicht mit Messern und forderten Geld. Der Angestellte gab daraufhin 700 Euro aus der Kasse heraus. Anschließend flohen die Täter in unbekannte Richtung. Die nach Bekanntwerden eingeleitete

weiter
  • 325 Leser

Jazzfest: Daniel Powter und Clueso begeistern

Sie waren ein Höhepunkt des Jazzfestes: Clueso und Daniel Powter. Es war ein beeindruckendes Erlebnis. Titel als Basis ausufernder NeuinterpretationJazz als Erlebnis für junge Menschen. Jazz nicht als schwerverdauliche Angelegenheit von Profis für Profis sondern als zugängliche musikalische Ausdrucksform neben der Popmusik – so oder so ähnlich

weiter

Unfall am Morgen: Totalschaden in Gmünd

Am frühen Samstag kam es gegen 7 Uhr auf der Kreuzung Goethestraße/Uferstraße in Schwäbisch Gmünd zu einem Unfall, bei dem ein Mercedes Totalschaden erlitt, ein BMW stark beschädigt wurde. Nach Angaben der Polizei hatten beide Autofahrer grün, der aus der Uferstraße kommende Linksabbieger Richtung Lorch hätte aber den Gegenverkehr abwarten weiter
  • 330 Leser

Stuttgart: Fiat fährt Frau an, schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 66 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall am Samstag (07.11.2009) gegen 21.45 Uhr in der Tübinger Straße. Die 66-Jährige überquerte die Tübinger Straße auf Höhe der Cottastraße und wurde hierbei von einem 20 Jahre alten Fiat-Fahrer, der die Tübinger Straße in Richtung Stadtmitte befuhr, übersehen.  Die weiter
  • 240 Leser

Stuttgart: Fiat fährt Frau an, schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 66 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall am Samstag (07.11.2009) gegen 21.45 Uhr in der Tübinger Straße. Die 66-Jährige überquerte die Tübinger Straße auf Höhe der Cottastraße und wurde hierbei von einem 20 Jahre alten Fiat-Fahrer, der die Tübinger Straße in Richtung Stadtmitte befuhr, übersehen.  Die weiter
  • 245 Leser

23-Jähriger nach Diebestour festgenommen

Dank der Aufmerksamkeit eines Mitarbeiters eines Einkaufsmarkts in der Eugen-Hahn-Straße konnte ein 23-jähriger Dieb nach einem Ladendiebstahl in seinem Pkw festgenommen werden. Der Täter war bei einem Ladendiebstahl in dem Markt aufgefallen, konnte jedoch mit seinem Pkw Toyota vom Tatort flüchten. Der Filialleiter des Markts nahm mit seinem Pkw weiter
  • 234 Leser

Einbrüche in Rosenberg und Unterschneidheim

Zwei Einbrüch im Raum Ellwangen: Unbekannte drangen in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Maschinenhalle in Unterschneidheim, im Heideweg ein. Die Täter entwendeten dort mehrere Werkzeuge im Wert von ca. 140 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 07961/930-0 zu melden.  Hoher Sachschaden und geringe Beute sind das Ergebnis eines Einbruchs weiter
  • 3
  • 307 Leser

Einbrüche in Rosenberg und Unterschneidheim

Zwei Einbrüch im Raum Ellwangen: Unbekannte drangen in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Maschinenhalle in Unterschneidheim, im Heideweg ein. Die Täter entwendeten dort mehrere Werkzeuge im Wert von ca. 140 Euro. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 07961/930-0 zu melden.  Hoher Sachschaden und geringe Beute sind das Ergebnis eines Einbruchs weiter
  • 113 Leser

Mann schlägt auf Auto ein: Zeugen gesucht

Eine unliebsame Begegnung hatte zwei junge Frauen, als sie am Samstag, gegen 23.45 Uhr in Oberkochen die Aalener Straße befuhren. Ein bislang unbekannter Mann stoppte das Fahrzeug der Frauen, indem er sich davor stellte und schlug gegen deren Wagen.  Anschließend forderte er sie auf auszusteigen. Die jungen Frauen kamen der Forderung nicht nach, weiter
  • 5
  • 379 Leser

23-Jähriger flieht nach Unfall

Nachdem er einen Schaden in Höhe von ca. 2000.-Euro verursacht hatte, flüchtete am Samstag, gegen 12.30 Uhr ein 23-Jähriger nach einem Verkehrsunfall.Der Junge Mann wollte vom Parkplatz eines Sportgeschäfts in der Stuttgarter Straße auf diese einbiegen. Ein auf der Stuttgarter Straße fahrender Pkw wollte ihn einfahren lassen und hielt an. Der weiter
  • 312 Leser

23-Jähriger flieht nach Unfall

Nachdem er einen Schaden in Höhe von ca. 2000.-Euro verursacht hatte, flüchtete am Samstag, gegen 12.30 Uhr ein 23-Jähriger nach einem Verkehrsunfall.Der Junge Mann wollte vom Parkplatz eines Sportgeschäfts in der Stuttgarter Straße auf diese einbiegen. Ein auf der Stuttgarter Straße fahrender Pkw wollte ihn einfahren lassen und hielt an. Der weiter
  • 175 Leser

Einbruch in Gundelfingen (Kreis Dillingen)

In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen bislang unbekannte Täter in ein Betriebsgebäude in der Industriestraße in Gundelfingen ein. Den Spuren nach dürften die Täter ein Rolltor auf- gestemmt haben, so dass einer drunter durchschlüpfen konnte. Von innen konnte dann das Rolltor ein Stück hochgefahren werden. Bei einer weiteren Tür wurde weiter
  • 210 Leser

Einbruch in Gundelfingen (Kreis Dillingen)

In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen bislang unbekannte Täter in ein Betriebsgebäude in der Industriestraße in Gundelfingen ein. Den Spuren nach dürften die Täter ein Rolltor auf- gestemmt haben, so dass einer drunter durchschlüpfen konnte. Von innen konnte dann das Rolltor ein Stück hochgefahren werden. Bei einer weiteren Tür wurde weiter
  • 290 Leser

Einbruchserie in Heidenheim

Am Samstag in der Zeit zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr wurden in einem Gebäude in der Giengener Straße mehrere Kellerräume aufgebrochen. Entwendet wurden ein Autoradio und ein Drucker. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei Heidenheim unter 07321/322-0 zu melden. weiter
  • 4681 Leser

Einbruchserie in Heidenheim

Am Samstag in der Zeit zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr wurden in einem Gebäude in der Giengener Straße mehrere Kellerräume aufgebrochen. Entwendet wurden ein Autoradio und ein Drucker. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei Heidenheim unter 07321/322-0 zu melden. weiter
  • 2386 Leser

Ampel in Heidenheim missachtet: 5500 Euro Schaden

Am Sonntag gegen 01.30 Uhr missachtet eine 45-jährige Fahrzeuglenkerin in Heidenheim an der Kreuzung Ploucquetstraße/ Brenzstraße das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und stößt mit dem Fahrzeug eines 45-jährigen Fahrzeuglenkers zusammen. Die Fahrzeuglenkerin hatte sich auf die Ampelanlage an der nächsten Kreuzung Theodor-Heuss-Straße / Friedrichstraße weiter
  • 223 Leser

Welttanztag für einen guten Zweck

"10000 Schritte für Ihre Gesundheit“ lautete das Motto des Welttanztages, an dem sich am vergangenen Wochenende die Tanzschule Rühl und die Neue Tanzschule beim Bahnhof (unser Bild) beteiligten. Aber nicht nur für die eigene Gesundheit ging es „step by step“. Überdies summierte sich jeder Schritt zu einer großen, bundesweiten weiter
  • 310 Leser

Ein Krokodil im Rittersaal

Kunsthandwerk in barocker Kulisse begeistert in Hohenstadt
Wenn des Abends, im Dunkeln, viele Menschen im Heckengarten des Schlosses Hohenstadt unterwegs sind, ist es ein sicheres Indiz dafür, dass die Kunsthandwerker wieder Einzug gehalten haben. So geschehen am vergangenen Wochenende. 50 Aussteller verzauberten das Schloss in einen Marktplatz der Kunst und Kreativität weiter
  • 283 Leser

Ein Krokodil im Rittersaal

Kunsthandwerk in barocker Kulisse begeistert in Hohenstadt

Wenn des Abends, im Dunkeln, viele Menschen im Heckengarten des Schlosses Hohenstadt unterwegs sind, ist es ein sicheres Indiz dafür, dass die Kunsthandwerker wieder Einzug gehalten haben. So geschehen am vergangenen Wochenende. 50 Aussteller verzauberten das Schloss in einen Marktplatz der Kunst und Kreativität

weiter
  • 5
  • 382 Leser

Verwandelnde Schülerstimmen in Minidramen

THG: Kurs der Jahrgangsstufe 13 „Literatur und Theater“ präsentierte Kostproben als Collage
Seit dem Schuljahr 2008/2009 gibt es am Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) Aalen das Schulfach „Literatur und Theater“, das sogar Abiturfach sein kann. Das Ergebnis des letzten Schuljahres war am Freitagabend in der Aula live zu erleben und erntete viel Beifall. Kursleiterin Rosemarie Wilhelm zeigte sich begeistert ob der vielen neugierigen, weiter

Großer Andrang beim Lionsclub-Flohmarkt

Nichts was es nicht gab – mit Spielzeug, Kleidung, Haushaltswaren, für den mit den Schlagworten „wahnsinnsguadr Lombagruscht“ geworben wurde, Porzellan, Dekoobjekten, Gläsern, Bildern, Büchern bis hin zu nostalgischen Schallplatten waren am Samstag die Flohmarkttische im Rettungszentrum gut bestückt. Ab 10 Uhr wurde der wartenden weiter
  • 353 Leser

AOK-Mobil beim Regionalliga-Spiel in der Scholz-Arena

Iformationen rund um die Themen Gesundheit und Prävention präsentierte das AOK-Mobil am Samstag in der Scholz-Arena. Unter dem Motto „Gesundheit in besten Händen“ konnten sich die Besucher des Regionalliga-Hits VfR gegen Freiburg II einen Muskeltest zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden unterziehen, ihr Körperfett und den Blutdruck messen weiter
  • 5
  • 319 Leser

Regionalsport (13)

Klefenz: „Ich war geschockt“

Stimmen zum Spiel
Mario Hohn, VfR-Mittelfeldspieler: „Es war ein Elfmeter, sonst hätte der Schiedsrichter nicht gepfiffen. Wenn ich nicht spiele, muss ich nach meiner Einwechslung zeigen, dass ich so gut bin wie die, die von Anfang an spielen. Das habe ich gemacht.“ Aytac Sulu, VfR-Kapitän: „Das Aalener Publikum war heute sensationell. Es hat weiter
  • 5
  • 374 Leser

In Dewangen hagelt es Tore

Fußball, Kreisliga B II: Leinzell ist im Spiel gegen den Spitzenreiter machtlos, Lauterburg immer noch punktlos
Einbahnstraßenfußball in der Kreisliga B II: Mit einem 10:0-Sieg gegen den TSV Leinzell verschaffte sich der Spitzenreiter TSV Dewangen klare Verhältnisse. Sein Verfolger FC Eschach gewann gegen Türkgücü 3:2 und bleibt nach Punkten gleichauf mit dem Ersten. weiter
  • 468 Leser

Bargau und Bopfingen in Torlaune

Fußball, Bezirksliga: FCB und TVB mit 5:0-Kantersiegen / Erster Heuchlinger Dreier / Waldhausen gewinnt Topspiel
Die Offensivreihen des FC Bargau und TV Bopfingen zeigten sich in Topform. Der FCB glänzte beim 5:0 in Schwabsberg ebenso wie die Bopfinger daheim gegen Röhlingen, auch hier stand es am Ende 5:0. Tabellenführer bleibt trotz der 0:2-Niederlage beim Dritten SV Waldhausen die TSG Schnaitheim, weil sich der schärfste Rivale aus Unterkochen auswärts weiter
  • 595 Leser

Nach 1:0 noch 1:2

Fußball, Verbandsliga: Dast schockt den VfR II
Die zweite Mannschaft des VfR Aalen musste in der Verbandsliga nach einer 1:0-Führung beim TV Echterdingen noch eine 1:2-Niederlage hinnehmen. weiter
  • 404 Leser

Abele sieht Gelb-Rot nach Torjubel

Fußball, Landesliga: Trotz 60 Minuten in Unterzahl beherrscht Dorfmerkingen das Spiel und gewinnt 2:1
Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben in der Landesliga den TSV Esslingen mit 2:1 besiegt und dabei den Gegner deutlich beherrscht, obwohl sie über 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten. weiter
  • 497 Leser

KSV Aalen erobert Platz vier

Ringen, Bundesliga: Ostalbbären meistern Doppelkampftag mit Bravour
Zwei Tage Gänsehautfeeling erlebten die Ringer des KSV Aalen 05 und ihre Fans an diesem spannenden Doppelkampfwochenende. Nach dem Triumph über die RWG Mömbris-Königshofen konnten die Bären auch das Auswärtsduell am Samstag gegen den ASV Nendingen mit 23:18 gewinnen. weiter
  • 445 Leser

Sieg trotz Einbruch

Volleyball, Regionalliga: Wichtiger DJK-Auswärtserfolg
Die DJK Aalen landete einen äußerst wichtigen Auswärtserfolg: Mit 3:1 besiegte die Mannschaft von Trainer Frieder Henne nach knapp 90 Minuten den TV Hausen und steht nach dem zweiten Saisonsieg mit 4:6 Punkten auf dem erfreulichen siebten Tabellenrang. weiter
  • 291 Leser

Kerkingen Zweiter

Fußball, Kreisliga B IV: Bopfingen II holt zweiten Sieg
Im Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter schlägt der SV Kerkingen den SV Elchingen und tauscht somit mit dem Tabellennachbarn die Position. Tabellenerster bleibt, trotz eines 2:2-Unentschieden gegen Unterkochen, der SVH Königsbronn. weiter
  • 459 Leser

Zwei lachende Dritte

Fußball, Kreisliga B III: Keine Tore im Spitzenspiel / Westhausen neuer Tabellenführer
Im Spitzenduell der Kreisliga B III gab es ein torloses Unentschieden. Davon profitieren Fachsenfeld und der neue Tabellenerste Westhausen. Die rote Laterne hat Röttingen an Röhlingen abgegeben. weiter
  • 444 Leser

Vierkampf an der Spitze

Fußball, Kreisligen A: Lippach siegt im Spitzenspiel bei der DJK SV Aalen und bleibt Tabellenführer Neuler auf den Fersen
Das Spitzenquartett der Kreisliga A II setzt sich weiter ab. Mit dem Sieg der Sportfreunde Dorfmerkingen gegen Stödtlen vergrößert sich der Abstand zum fünften Platz auf fünf Punkte. Im Tabellenkeller konnte Rosenberg einen wichtigen Dreier einfahren. weiter
  • 595 Leser
sport in kürze
Ein ÜberraschungscoupFUSSBALL Überraschend, aber alles andere als unverdient entführte der 1. FC Heidenheim aus Unterhaching die drei Punkte. Nach drei Niederlagen in Folge ist der Drittligaaufsteiger dank des 2:0-Sieges bei der Spielvereinigung wieder auf die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die beiden Tore erzielten Andreas Spann in der 37. und Patrick weiter
  • 276 Leser

Den Ersten besiegt

Fußball, Landesliga: Essingen gewinnt 2:0 beim FCH II
Damit war nicht wirklich zu rechnen: Der TSV Essingen hat Landesligaspitzenreiter FC Heidenheim II erfolgreich ein Bein gestellt und 2:0 gewonnen. weiter
  • 413 Leser

Bis 30. Juni 2012

VfR Aalen verlängert vorzeitig mit Rainer Scharinger
Den ersten Erfolg gab’s schon vor dem Anpfiff des Spitzenspiels. Trainer Rainer Scharinger (42) hat seinen Vertrag beim VfR Aalen am Samstag vorzeitig bis zum 30. Juni 2012 verlängert. „Ich wollte ein Zeichen für die Mannschaft setzen“, sagt der 42-jährige Fußballlehrer. weiter
  • 5
  • 587 Leser