Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. Dezember 2009

anzeigen

Regional (52)

Wissen wach halten

Tag der Menschenrechte in Schwäbisch Gmünd
Weltweit wird immer am 10. Dezember der Tag der Menschenrechte begangen. So auch in Schwäbisch Gmünd, wo in der Postgasse ein entsprechender Stand von amnesty international und dem Gmünder Weltladen betreut wurde. Nur einige Menschenrechte waren stellvertretend für alle anderen aufgelistet worden und die Passanten konnten ihr Votum abgeben, welches weiter
  • 106 Leser

Mit mehr als drei Promille unterwegs

Der Tote im Akazienweg ist höchstwahrscheinlich liegend von einem Auto angefahren worden
Inzwischen verdichten sich die Hinweise, dass der Tote vom Akazienweg das Opfer eines Unfalls geworden sein könnte. Neue Erkenntnisse dazu brachte am Samstag eine Vor-Ort-Rekonstruktion. Wie Polizeisprecher Bernhard Kohn außerdem auf Anfrage dieser Zeitung bestätigte, war der am Dienstag aufgefundene 31-jährige Mann „deutlich alkoholisiert“ weiter
  • 350 Leser

Ein Zeichen des Miteinanders

Netzwerk Pro“ organisiert auf dem Kirchplatz auf dem Rehnenhof nichtkommerziellen Weihnachtsmarkt
Dieses Jahr organisierte das „Netzwerk Pro“, eine Initiative des Jugendraums Rehnenhof-Wetzgau, schon zum zweiten Mal einen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz. Um den großen Tannenbaum mit lebensgroßen Krippefiguren und lebendigen Schafen mit ihren Lämmern gruppieren sich die festlich geschmückten Holzhäuschen der teilnehmenden Vereine. weiter
  • 145 Leser

Humor und gute Gedichte im Rathaus

Oskar Kucher bringt mit seinen Heimatgedichten die Besucher zum Lachen
„Gedichte müssen ins Herz gehen“ erklärte Oskar Kucher seinen Gästen vergangenen Samstag im Rathaus. Seine Heimatgedichte gehen ins Herz und sorgen für allerlei gute Laune. weiter
  • 5

„Du musst aber auch schön vorlesen“

Lisa Elser liest mit Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold aus ihren Büchern vor
„Mein Papa fuhr mit der Postkutsche“ heißt nicht nur eins der Bücher von Lisa Elser, ihr Vater war tatsächlich einer der letzten Postkutscher Württembergs. weiter
  • 115 Leser

Lange Nacht mit großem Erfolg

Einkaufsmöglichkeit bis Mitternacht lockt viele Menschen nach Schwäbisch Gmünd
Die Gmünder Gassen waren am vergangenen Samstag überbevölkert. Dies lag diesmal nicht nur der Weihnachtsmarkt, sondern auch an der langen Einkaufsnacht. Mit verlockenden Angeboten, kleinen Überraschungen und in weihnachtlicher Atmosphäre luden Gmünder Einzelhändler ein, bis 24 Uhr einzukaufen. Auch die meisten Stände des Weihnachtsmarktes hatten bis weiter

Der Stadt ein Gesicht geben

Neuer Kalender als Forum für Anliegen von Gmünder Migranten
Noch ein Gmünder Kalender wartet in den Buchläden, im i-Punkt und im Bürgerbüro darauf, als Weihnachtgeschenk entdeckt zu werden. Zwölf Gmünder Porträts und das Gesicht der Stadt, in der die Porträtierten leben: Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 141 Leser

AGV 1929 spendet für Armenien und Johanniskirche

Der Altersgenossenverein 1929 löste sich nach dem 80er-Fest auf. Das noch in der Kasse verbliebene Geld beschlossen die Mitglieder für gute Zwecke zu spenden. Grund zur Freude hatte Münsterpfarrer Robert Kloker (links). Er erhielt 500 Euro für die Johanniskirche. Ebenfalls Grund zur Freude für Pfarrer Karl-Heinz Scheide (rechts) und Pfarrer Alfons Wenger weiter
  • 115 Leser

Landrat Pavel: „Das ist enorm“

Die Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd feiert das 25-jährige Bestehen
Das 25-jährige Bestehen war für die Rheuma-Liga Schwäbisch Gmünd der gegebene Anlass, im Hans-Baldung-Grien-Saal des Gmünder Stadtgartens mit vielen Besuchern und Ehrengästen zu feiern. Den musikalischen Auftakt dazu gab im Foyer das Jugendmusikorchester des Musikvereins Bettringen. weiter
  • 5
  • 107 Leser

Erlös aus Benefizkonzert für Johanniskirche

Schon im fünften Jahr ist der Chor „Cantiamo“ immer am zweiten Adventssamstag in der Gmünder Innenstadt unterwegs, um mit schönen a capella Weihnachtschören die Besucher der Innenstadt zu erfreuen. Vor dem Hauptportal des Münsters konnte der Chor Pfarrer Robert Kloker die Spende von 406 Euro aus dem Erlös des Benefizkonzerts zur Erhaltung weiter
  • 157 Leser

Hundefreunde gefragt

Hundeschule zu Gast bei den Vorschulkindern in Waldhausen
Große Freude hatten die Vorschulkinder des Kindergartens St. Elisabeth in Waldhausen beim Besuch der Hundeschule Schorndorf. Neben Spiel und Spaß lernten sie die zwölf goldenen Regeln im Umgang mit den Tieren kennen. weiter
  • 120 Leser

Mit Wichten und Schneeflöckchen

Kindergarten Don Bosco und Jugendkapelle eröffnen Lebendige Krippe in Mutlangen
„Es ist schon eine Tradition“, freute sich Bürgermeister Peter Seyfried bei der offiziellen Eröffnung der Lebendige Krippe in Mutlangen angesichts der großen Besucherschar. Bereits zum achten Mal öffnete diese am Sonntag ihre Pforten und wird bis einschließlich Heiligabend die Gäste im Herzen Mutlangens empfangen. weiter

Gezeigte Tiere überzeugen Preisrichter

Kleintierzuchtverein Iggingen mit 150 Tieren bei der Lokalschau in der Gemeindehalle
In der Gemeindehalle in Iggingen fand am ersten Adventswochenende die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Iggingen statt. Zur Schau wurden 150 Tiere ausgestellt. Am Freitag und Samstag konnten sich die Preisrichter vom guten Zustand der Tiere im KTZV Iggingen überzeugen und vergaben gute und sehr gute Bewertungen. weiter
  • 136 Leser

Keine Verurteilung wegen Brandstiftung

Amtsgericht: Zigarettenkippe reicht als Beweis nicht aus – Staatsanwalt rückt vom Vorwurf Brandstiftung ab
Mit einem Freispruch nach dem Grundsatz „in dubio pro reo“ – im Zweifel für den Angeklagten – endete der Prozess gegen einen 23-jährigen Russlanddeutschen aus Neresheim. Dieser hatte sich vor dem Amtsgericht Ellwangen wegen Brandstiftung zu verantworten. weiter
  • 345 Leser
In dieser Woche
Technischer Ausschuss und Gemeinderat Am Montag, 14. Dezember, findet um 16.30 Uhr im Karl-Bonhoeffer-Saal des Rathauses Neresheim eine Sitzung des Technischen Ausschusses statt. Um 17.30 Uhr beginnt die Sitzung des Gemeinderats im Matheuß-Palm-Saal. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Einbringung des Haushalts- und Wirtschaftsplans 2010, weiter
  • 179 Leser

Mit Musik und Theater

Besinnlicher Senioren-Advent im Bartholomäer Dorfhaus
Die älteren Bürger der Albuchgemeinde waren am Sonntag zur Adventsfeier ins Bartholomäer Dorfhaus geladen. Den musikalischen Auftakt gestalteten die Bläser des evangelischen Posaunenchors und so kam rasch eine weihnachtlich festliche Stimmung auf. weiter
  • 148 Leser

Quelle für neue Lebensimpulse

Böbinger Jahreskrippe 2010 präsentiert sich mit biblischen Szenen im Haus Nazareth
„Folge mir nach! Das Geheimnis der Berufung“ - lautet das diesjährige Motto der Jahreskrippe in Böbingen. Pater Thomaskutty Pathinetyl weihte das beeindruckende Gesamtwerk im Haus Nazareth am Samstag ein. weiter
  • 142 Leser

Mit virtueller Skiabfahrt und Glaskunst

Zum 11. Mal reisten die Gäste aus der Partnerstadt mit Glaskugeln, Schwippbögen und Co. nach Heubach an
„Ich erkläre den Markt für eröffnet“, lud die Lauschaer Glasprinzessin Rebecca Greiner die Gäste auf dem Schlossplatz in Heubach zum Verweilen ein. Und die ließen sich nicht lange bitten, sondern vom besonderen Ambiente des Kugelmarkts gern anstecken. weiter
Schaufenster
Kafkas ProzessFranz Kafkas „Der Prozess“ wird am Dienstag, 15. Dezember, 20 Uhr, in der Barbara-Künkelin-Halle, Schorndorf, in einer Koproduktion von Theater Pro, E-Werk Freiburg und der Projektwerkstatt KUBUS³ gezeigt. Die Inszenierung (Ralf Buron) orientiert sich eng an der Biographie Franz Kafkas. Textgrundlage ist die übersetzte Fassung weiter
  • 297 Leser

Gelungene Rückkehr in den Heimathafen

Nach der Vorstellung ihrer neuen Platte im Sommer sind „Tightrope“ zurück im Kulturcafé Rambazamba in Aalen
„Willkommen zur CD-Präsentation Teil 2“, begrüßt Axel Nagel die Besucher im Aalener Kulturcafé Rambazamba. Als „Konzert für alle, die im Juni keine Zeit hatten“, umschreibt er den erneuten „Tightrope“-Gig an der Stadtkirche. Keine bloße Wiederholung, denn es gab auch Altbewährtes – und eine Premiere. weiter
  • 235 Leser

Musikalisch entfesselter Freigeist

Liedernachmittag in der Johanniskirche rückt den Komponisten Schubart in den Mittelpunkt
„Menschen, ist dann kein Erbarmen unter euch? Sind die Dürftigen, die Armen, euch an Fleisch und Blut nicht gleich?“ Christian Friedrich Daniel Schubart vermochte nebst seiner poetischen und journalistischen Direktkritik an Aristokratie und Geistlichkeit, diese auch in Musik zu verpacken. In einem Liedernachmittag in der Johanniskirche fasste weiter
  • 269 Leser

Auszeichnung für sportliche Leistung

Aalen-Wasseralfingen. Die Jugendleitung der Sportgemeinschaft DJK-SG Wasseralfingen hatte zur Nikolausfeier in die Hofener Glück-Auf-Halle geladen. Durch das Programm mit Vorstellungen der Abteilungen Sportakrobatik, Mutter und Kind, Sport-Spiel-Spaß und Ballett führte DJK-Geschäftsführer Armin Abele. Auf dem Programm standen auch die Ehrungen zahlreicher weiter
  • 193 Leser

Songs zum Träumen

Die Gmünder Band „groove connection“ begeistert mit erstklassigem Jazz
Bei ihrem Konzert in der Theaterwerkstatt präsentierte die Band „groove connection“ eigene Songs, die zum Staunen und Träumen einluden. weiter
  • 218 Leser

Ehrungen mit Glanzpunkten

Wasseralfinger Kirchenchor St. Stephanus ehrt seine langjährigen Sängerinnen
Die Ehrungen sieben langjähriger Chormitglieder standen im Mittelpunkt bei der Adventsfeier des Kirchenchores St. Stephanus. weiter
  • 208 Leser

Mittelalterliche Alltagswelten

Leserfahrt der Schwäbischen Post zum Esslinger Mittelalter- und Weihnachtsmarkt
Die SchwäPo-Tour führte am Freitag 42 Leser passend zur Adventszeit auf den Weihnachts- und Mittelaltermarkt nach Esslingen. Neben vorfestlicher Stimmung gab es dort auch eine „Illusion des Mittelalters“ zu erleben. weiter
  • 338 Leser
In dieser Woche
Blutspendeaktion Das DRK bittet um Blutspenden am Montag, 14. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Wellandhalle in Dewangen. Das Christentum und seine Wurzeln Die VHS Aalen setzt das Semesterthema „Die großen Weltreligionen“ zusammen mit der Hochschule Aalen und dem Kulturamt der Stadt am Montag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr, fort. Der weiter
  • 250 Leser

Mit einem Weihnachtsbaum Menschen helfen

Verkauf für Benefizaktion
Aalen-Waldhausen. Mit einem direkt vor der Haustür geschlagenen Weihnachtsbaum Gutes tun – diese Gelegenheit nahmen am Samstag und Sonntag wieder zahlreiche Familien auf der Plantage von Anselm Dangelmaier in Waldhausen war. Pro verkauftem Baum für 13 Euro gehen drei Euro an die SchwäPo-Benefizaktion „Advent der guten Tat“. Die Bäume weiter
Zur Person

Alois Schubert

Aalen. Geboren in Mährisch-Schönberg/Sudetenland, kam Alois Schubert nach abenteuerlicher Flucht 1945 nach Wien, machte dort sein Abitur und fand in Plüderhausen, wo seine Eltern nach der Vertreibung aus der mährischen Heimat wohnten, ein neues Zuhause.Bedingt durch die schweren Nachkriegsverhältnisse machte Alois Schubert zunächst eine Lehre als Handweber, weiter
  • 299 Leser

„Grüner Gockel“ für Umweltteam

Evangelische Kirchengemeinde macht sich für den Umweltschutz stark
Weit über 200 Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen in Deutschland arbeiten bereits erfolgreich mit dem Umweltmanagementsystem „Der Grüne Gockel/Der Grüne Hahn“. Seit gestern darf sich auch das Umweltteam der evangelischen Kirchengemeinde Ellwangen über diese Auszeichnung freuen. Die Verleihung erfolgte durch die stellvertretende weiter
  • 227 Leser

Feuriges Weihnachtsreiten

Eine bunte Mischung sehenswerter Pferdevorführungen bekamen die Gäste beim Weihnachtsreiten des Reit- und Fahrvereins Ellwangen im „Hinteren Spitalhof“ zu sehen. Spring- und Dressurreiteinlagen, Pferdeseilspringen, eine „Isiquadrille“ mit acht im Tölt reitenden Islandpferden, sowie ein eleganter „Pas de Deux“ sorgten weiter
  • 362 Leser

Gekonnt alle Register gezogen

Jahreskonzert des MV Kirchheim in der Turn- und Festhalle bietet hochklassiges Programm
Mit Blasmusik der Spitzenklasse hat am Samstagabend in der weihnachtlich geschmückten Turn- und Festhalle der Musikverein Kirchheim ein großes Publikum begeistert. In einem abwechslungsreichen, hochklassigen Programm zogen die Musiker alle Register ihres Könnens. weiter
  • 5
  • 242 Leser

Ganzes Dorf war auf den Beinen

Bürger, Vereine und Institutionen feiern die 15. Neunheimer Dorfweihnacht
Am Samstagabend feierten die Neunheimer ihre 15. Dorfweihnacht. Das Programm wurde von den Vereinen und städtischen Einrichtungen zusammengestellt. weiter
  • 309 Leser

Spektakel unterm Christbaum

Spektakulatius gastierte mit einem wirbelnden „Christmas greetings“ beim TV Neuler
Weihnachtslieder ohne Schmacht, rockig, soulig, alles Interpretationen von Liedern internationaler Künstler, legten die Musiker der eigens dafür zusammengestellten achtköpfigen Band „Spektakulatius“ am Freitagabend auf die Bühne der Vereinshalle des TV Neuler. weiter
  • 2
  • 323 Leser

Weihnachtsmarkt auf neuem Dorfplatz

Eine gelungene Premiere als Veranstaltungsort hat der neue Dorfplatz in Wört mit dem Weihnachtsmarkt am Wochenende erfahren. Das Bauwagen-Team hatte sich richtig ins Zeug gelegt, um den Gästen mit seinen Ständen eine vorweihnachtliche Freude zu bereiten. Bürgermeister Thomas Saur sprach ein Grußwort zur Einweihung des Dorfplatzes am Samstagabend und weiter
  • 256 Leser

Mit Indiana Jones und Satchmo

Glanzvolles Adventskonzert des Musikvereins Schrezheim in der St. Georgshalle
Mit einem wunderschönen, stimmungsvollen Adventskonzert überbrachte der Musikverein Schrezheim den Gästen in der St. Georgshalle seine musikalischen Weihnachtsgrüße. weiter
  • 324 Leser

Entzückt vom musikalischen Wintermärchenland

Mit Märchen, Musik und Tanz stimmte die Musikschule Oberkochen-Königsbronn insbesondere die kleinen Konzertbesucher aufs kommende Weihnachtsfest ein. Unter der Regie von Evamaria Siegmund präsentierten die Musicalbühne der Musikschule die Gruppen „Tanzen für Kinder“, das Cello-Ensemble unter Leitung von Mechthild Hawlitzky sowie die Technik- weiter
  • 154 Leser

Musikverein geht auf Weltreise

Breit gefächertes Repertoire beim Adventskonzert – Dirigentin Bettina Kresse nimmt Abschied
„Im Musikverein Oberkochen nimmt die Ausbildung einen festen Platz ein und die Richtung stimmt“, meinte der Schatzmeister des Blasmusikverbands Ostalb Alfons Wiedmann bei den Ehrungen anlässlich des traditionellen Adventskonzerts in der Dreißentalhalle. weiter
  • 303 Leser

Humor mit Onkel Hubbi und Konsorten

Weihnachtsfeier des TSV Lauterburg mit Theateraufführung „Onkel Hubbi wird’s schon richten“ in Mundart
Viele Lacher bescherte die Theatergruppe des Vereins den zahlreichen Gästen bei dem Stück „Onkel Hubbi wird’s schon richten oder „Alter schützt vor Torheit nicht“ in der TSV-Halle. Die darin verpackten ausschweifenden Trinkgelage in der Bango-Bengo-Popobar, ein demoliertes Auto, Steuerhinterziehung und eine geheime Liebe sorgten weiter
  • 1
  • 298 Leser
Wir gratulieren
Aalen. Alois Schubert, Brahmsstr. 37, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Theresia Raab, Oberer Kreuzheckenweg 6, zum 77. Geburtstag.Hüttlingen. Renate Leithner, Kirchhofweg 39, zum 74. und Werner Laqua, Mozartstraße 27, zum 72. Geburtstag.Ellwangen. Bibi Sakina Mohammad, Mühlgraben 6, zum 91.; Emma Weber, Im Klosterfeld 8, zum 75., und Silvia Wellmann, weiter
  • 240 Leser

Ruhe vor den Autos sichern

Verbotene Fahrten durch die Fußgängerzone wurden fast komplett abgestellt – Was bringt die neue Planung?
Vor ziemlich genau neun Jahren wurde die Ellwanger Fußgängerzone offiziell eröffnet. Nachdem es zunächst noch einige Widerstände gegeben hatte, möchte man sie heute freilich nicht mehr missen. Mit der Zeit ist sie zudem „beschaulicher“ geworden, was den lästigen Fahrzeugverkehr dort anbelangt – mit eine Frucht der hartnäckigen Bemühungen weiter
  • 492 Leser

Konzert mit neuem Mann am Pult

Stadtkapelle Neresheim geht mit ihrem neuen Dirigenten Bernd Simon durch ein festliches Programm
Das traditionelle Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Neresheim, das sich jedes Jahr einer großen Beliebtheit erfreut, ist in diesem Jahr unter neuen Zeichen gestanden: Stefan Blank stand nicht mehr am Dirigentenpult und eine neu gegründete Jugendkapelle eröffnete den Konzertabend. weiter
  • 3
  • 340 Leser

Seelsorgeeinheit sucht Kandidaten

Katholische Kirchengemeinderatswahl am 13. und 14. März 2010 – 60 Rätinnen und Räte sind in Aalen zu wählen
„Dabei sein“ mit diesem Motto wirbt die Diözese Rottenburg/Stuttgart für die Kirchengemeinde- und Pastoralratswahl am 13. und 14. März 2010. Auch in Aalen. Gesucht werden derzeit Kandidatinnen und Kandidaten. 60 Räte sind in den fünf katholischen Gemeinden der Seelsorgeeinheit zu wählen. weiter
  • 4
  • 308 Leser

Weniger Vorgaben für Mercatura

Die großen Fraktionen CDU und SPD wollen die Sortimentsvorgaben lockern, Grüne bleiben streng
Für die Gespräche der Stadtverwaltung mit Hochtief haben die beiden großen Fraktionen gefordert, dem Baukonzern entgegenzukommen. „Wir müssen über die Obergrenzen für Elektro und Lebensmittel nachdenken“, fordert etwa CDU-Fraktionsvize Uschi Barth. Nur die Grünen lehnen dies weiterhin ab. weiter
In Dieser Woche
Theater Die Theatergruppe Kerkingen führt das Lustspiel „Die Silberhochzeit“ auf. Vorstellungen im Gemeindehaus in Kerkingen gibt’s am 15., 16., 17., 22, 23. und 24. Januar 2010, jeweils um 19.30 Uhr. Karten gibt es ab Montag, 14. Dezember, in der Zweigstelle der Bopfinger Bank Kerkingen, Tel. (07362) 3214.Friedenslicht aus Bethlehem weiter
  • 284 Leser
In dieser Woche
Silversterfeier im Dorfhaus Der Krieger- und Heimatverein Westerhofen organisiert am Donnerstag, 31. Dezember, eine Silvesterfeier im Dorfhaus. Anmeldung bis Dienstag, 15. Dezember, bei Bernhard Schwarz Tel. (07363) 3698 oder Dieter Bühler Tel. (07363) 6246.Blutspendeaktion Das DRK bittet am Mittwoch, 16. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Westhausener weiter
  • 188 Leser

Besinnliche Stimmung auf dem Dorfplatz

Bereits zum dritten Mal verbreitete die Sängerlust Lippach weihnachtliche Stimmung am Dorfplatz. Der Junge Chor „Vita Musica“ und der Kinderchor, beide unter der Leitung von Katja Kistner, luden am Freitagabend zum gemeinsamen Weihnachtssingen ein. An leuchtenden Buden gab es Würstchen, Glühwein und Punsch zur Verköstigung des Publikums, weiter
  • 192 Leser
In dieser Woche
Vortrag Über „Kinder zwischen Kindergarten und Pubertät“ referiert Sylke Gamisch am Mittwoch, 16. Dezember, von 20 bis 21.30 Uhr in der Hüttlinger Alemannenschule. Der Eintritt zu diesem Vortrag kostet drei Euro. Anmeldung und Infos bei der VHS Ostalb, Tel. (07361) 97340, oder unter www.vhs-ostalb.de.Pommertsweiler tagt Der Ortschaftsrat weiter
  • 201 Leser

Musikalische Reise auf dem Kontinent

Viel Applaus für Jugendgruppe und Aktives Orchester des Musikvereins Hüttlingen beim Jahresabschlusskonzert
Zum 30. Mal trug ein Jahresabschlusskonzert des Musikvereins Hüttlingen die Handschrift des Dirigenten Robert Wahl. In diesem Jahr ging er mit den 70 aktiven Musikern im sehr gut besuchten Bürgersaal auf eine musikalische Reise durch Europa. weiter
  • 279 Leser

Toter im Wald gefunden

Kaisheim Am Sonntag, gegen 9 Uhr, wurde von einem Jäger ein Toter in einem Waldstück, südlich von Kaisheim, im Landkreis Donau-Ries aufgefunden. Bei der männlichen Person handelt es sich offensichtlich um einen Wohnsitzlosen, der im Wald sein Nachtlager aufgeschlagen hatte. Die Todesursache ist derzeit nicht geklärt, da der Mann schon vermutlich

weiter
  • 528 Leser

Widerstand gegenüber Polizeibeamten

Aalen Am Sonntag, um 0.15 Uhr hielt eine Polizeistreife einen offensichtlich stark angetrunkenen Mann fest, nachdem dieser mehrmals unkontrolliert in die Bahnhofstraße hineingerannt war. Hierbei leistete der 26-jährige Aalener erheblichen Widerstand indem er mit den Fäusten auf die Beamten einschlug und diese beleidigte. Erst als weiter Beamte eingetroffen

weiter
  • 5
  • 861 Leser

Regionalsport (7)

Starker DJK-Auftritt

Volleyball, Regionalliga, Herren: DJK Aalen siegt mit 3:0
Die Regionalliga-Volleyballer der DJK Aalen landeten einen äußerst wichtigen Erfolg: Nach einer klasse Vorstellung, an der es nur wenig auszusetzen gab, schlugen die DJK-Herren nach 61 Minuten den direkten Konkurrenten VfB Ulm klar mit 3:0 (25:23, 25:22, 25:17). weiter
  • 265 Leser

Tennissenioren Neresheim 2010 in der Bezirks-Oberliga

Die Tennisabteilung des SV Neresheim darf sich über einen Aufstieg freuen: Die Herren 55 wurden ungeschlagen in souveräner Manier Meister und spielen 2010 in der Bezirks-Oberliga. Das erfolgreiche Team (von links nach rechts): Manfred Koch, Eduard Janousch, Frank Müller, Reinhold Kroha, Manfred Barth, Carl Trinkl, Mannschaftsführer Eberhard Rupp weiter
  • 4136 Leser

Aalen kämpft sich auf Rang drei vor

Ringen, 1.Bundesliga West: Ostalbbären bezwingen Aufsteiger Hausen-Zell mit 26:10 und gewinnen dabei acht der zehn Mattenduelle
Nach einer schnee- und kurvenreichen Anreise ins südbadische Wiesental haben die Bundesligaringer des KSV Aalen 05 ihren vorletzten Auswärtskampf der Gruppenphase famos gemeistert. Ungefährdet setzte sich die Aalener Mannschaft mit 26:10 durch und gewann acht der zehn Mattenduelle. Da die direkten Konkurrenten verloren, ist der KSV nun Tabellendritter. weiter
  • 300 Leser

Neunmeter-Krimi im Endspiel

Fußball, Hallenbezirksmeisterschaft der Damen: Kirchheim/Dirgenheim wieder Erster
Die Finalisten des Vorjahres, der FC Normannia Gmünd und der SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim, bestritten auch in diesem Jahr das Endspiel um die Bezirksmeisterschaft. Nach dramatischem Neunmeterschießen verteidigte die Eintracht ihren Titel. weiter
  • 367 Leser

VfR-Kapitän Sulu verlängert als Erster

Fußball, Regionalliga: Aytac Sulu setzt ein Zeichen und stellt sich hinter das Konzept „VfR Aalen – Zweitausend11“
Geht’s jetzt Schlag auf Schlag? Der Kapitän des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen, Aytac Sulu, setzt ein Zeichen und verlängert seinen Vertrag bis Juni 2011. weiter
  • 5
  • 405 Leser

Mark van Bommel ist Ehrenspielführer

Kapitän des FC Bayern München erzählt beim Fanclub Hofherrnweiler über sich, die Bayern und die Nationalmannschaft
Seit Jürgen Klinsmann ihn im August 2008 zum Spielführer gemacht hat, trägt Mark van Bommel die Kapitänsbinde bei den Münchener Bayern. Gestern besuchte der Holländer den Bayern-Fanclub Hofherrnweiler. weiter
  • 4
  • 921 Leser

Aytac Sulu verlängert beim VfR Aalen

Fußball, Regionalliga: Der Kapitän bliebt auch in der nächsten Saison

Der Kapitän bleibt an Bord: Innenverteidiger Aytac Sulu hat seinen Vertrag beim VfR Aalen um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2011 verlängert.

weiter
  • 5
  • 450 Leser