Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. Dezember 2009

anzeigen

Regional (104)

Jeder muss sich an seiner Stelle einsetzen

CDU-MdL Dr. Stefan Scheffold
Der Jahreswechsel ist die Zeit, um darüber nachzudenken, was uns persönlich wichtig ist. (. . .) Dann sollte man sich aber auch bewusst machen, welch großes Glück es für uns ist, in Frieden und Sicherheit zu leben. (. . .) Das ist keine Selbstverständlichkeit. Es ist glückliche Fügung und das Resultat von Arbeit und Anstrengung. Dies ist aber kein Anlass, weiter

Schlechte Aussichten

SPD-MdB Christian Lange: Regierung unfähig
Für uns Sozialdemokraten wird 2009 als ein Jahr der Zäsur in die Geschichte eingehen. Nach elf Jahren erfolgreicher Regierungsarbeit hat uns das Volk bei der Bundestagswahl am 27. September aufgetragen, uns in der Opposition zu erneuern. Das Wahlergebnis war ohne jeden Zweifel eine schmerzhafte Niederlage, aber es war auch ein heilsamer Schock. (. . weiter
  • 1

„Ein neues Klima spürbar“

Oberbürgermeister Richard Arnold zum Jahreswechsel: Stadt muss wegbrechende Einnahmen auffangen
2009 war für Schwäbisch Gmünd ein bewegtes Jahr mit aufregenden Herausforderungen und wichtigen Entscheidungen. So wurden die Gmünderinnen und Gmünder zu sechs Wahlen an die Urnen gerufen – von der Oberbürgermeisterwahl über die Kommunalwahlen für den Gemeinderat, die Ortschaftsräte und den Kreistag über die Wahlen zum Europäischen Parlament bis weiter
  • 1
  • 138 Leser

Füreinander da sein

CDU-MdB Norbert Barthle: Mehr Arbeitslose
Ich würde gerne einmal ein Silvesterwort anders beginnen als mit „Was für ein Jahr!“ – aber heuer geht das wieder nicht. 2009 war ein wirklich spannendes und ereignisreiches Jahr. Die Finanz- und Wirtschaftskrise war auch in diesem Jahr das große Thema; dazu kam die Aufregung um die Schweinegrippe. Ich bin ziemlich stolz auf uns Deutsche, weiter

Kein verlorenes Jahrzehnt

Die Stauferstadt in der ersten Dekade des Jahrtausends: von Meilensteinen im zweiten Anlauf, Personen, Geburten und der Brezel
Das erste Jahrzehnt des – nicht mehr ganz – neuen Jahrtausends geht heute zu Ende. Was hat sich in der Dekade in Schwäbisch Gmünd getan? Im Verkehr ging’s im wahrsten Sinne rund. Weniger Einwohner sind bald von mehr Grün umgeben. Und: Der Euro hat dem Brezelesser nichts anhaben können. weiter
  • 216 Leser

Mit der Centrax von RUD: Keine Montageangst

Der nächste Wintereinbruch mit viel Schnee kommt am kommenden Wochenende. Sicherheit im Straßenverkehr bietet die neue Schnellmontage-Schneekette Centrax von der RUD-Kettenfabrik in Aalen-Unterkochen. weiter
  • 414 Leser

Zwischen Tradition und Trend

Das Programm zum Kalten Markt steht – Veranstalter kündigen für das Jahr 2014 große Neuerungen an
Es ist das größte Ereignis im Veranstaltungskalender der Stadt: Am 9. Januar beginnt in Ellwangen der Kalte Markt. Und zwar ganz traditionell mit dem „Grünen Ball“ der Landjugend. Auch sonst findet sich im diesjährigen Programm wieder viel Altbewährtes, aber es gibt auch die eine oder andere (kleinere) Neuerung. Eine wirklich große Veränderung weiter
  • 221 Leser

Grenzfall zwischen Davor und Dahinter

Die Galerie Zero Arts zeigt in ihren Atelierräumen in der Ostendstraße 16 in Stuttgart unter dem Titel „Border“ Fotografien von Martin Sigmund. Eröffnung ist am 8. Januar, 20 Uhr. Dazu einige Gedanken: Grenzen unterteilen die Welt in ein Hier und ein Dort. Das Überschreiten einer Grenze entspricht einem Schritt in das Unbekannte, das Kommende weiter

Architekt mit Kamera

Kunstmuseum Heidenheim zeigt 2010 Feininger, Dubuffet und Dix
Ein Gastspiel von Meisterwerken des Karl-Ernst-Osthaus-Museums Hagen führte bereits 2007 den Vater ins Kunstmuseum Heidenheim: In dem Großaufgebot der klassischen Moderne war Lyonel Feininger als Maler vertreten. Seinen ältesten Sohn würdigt man dort ab 13. Februar: Die erste Sonderausstellung im Jahr 2010 ist Andreas Feininger gewidmet – einem weiter
  • 124 Leser

Neuer Name: Netzwerk Haushalt

Jahressschlussfeier Hausfrauenbund – die großen Ks lauten heute Kompetenz, Konfliktfähigkeit und Kreativität
Der Deutsche Hausfrauenbund hat seinen Namen in Netzwerk Haushalt geändert. Diese Neuerung sowie der Fachservice „AlltagsLicht- Blick“ waren Thema bei der Jahresabschlussfeier des Ortsverbands Aalen des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB) im Casino der VR-Bank. weiter
  • 197 Leser

Unfallopfer gestorben

Ein 44-jähriger Aalener kam bei einem Unfall am Dienstagnachmittag am Verteiler Ost der B 29 vor Schwäbisch Gmünd ums Leben. Wie bereits am Dienstag berichtet, passte ein anderer Autofahrer beim Einfahren in die B 29 am Ortsausgang von Gmünd nicht auf, so dass sich ein Verkehrsunfall ereignete. Beim Einfahren berührte der erste Fahrer einen aus Richtung weiter
  • 298 Leser

Trotz weniger Besuchern zufrieden

97 Prozent der Besucher gaben dem Mercedes-Benz-Museum gute Noten
Mehr als 2,8 Millionen Besucher haben seit der Eröffnung im Mai 2006 die Faszination Mercedes-Benz im Museum erlebt. 2009 waren etwa 630 000 Menschen zu Gast – ungefähr 80 000 weniger als im Vorjahr. weiter
  • 118 Leser

Spende für Kinderhilfe in Peru

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Der Reinerlös des gut besuchten Adventskonzerts des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Hussenhofen geht in diesem Jahr an die Kinderhilfe in Cusco/ Peru. Der Verein fördert ein Jugendhaus in Quiquijana, in dem Jugendliche untergebracht, verpflegt und betreut werden sowie einen Mittagstisch in Cusco, der 500 weiter
  • 211 Leser

Milchbauer Günne im Vaterglück

„Bauer sucht Frau“-Landwirt aus Alfdorf und seine Kristina bekommen Tochter Lotta-Lisa
Während Millionen von Zuschauern am Fernseher bei der Doku-Soap „Bauer sucht Frau“ mitschmachten, wenn Bauer Josef und seine Namurol Verlobung feiern, geht’s bei Bauer Günne in Alfdorf ganz romantisch zu. Der sportliche Milchbauer und seine große Liebe Kristina haben nämlich Nachwuchs bekommen: Seit Juli gehört die kleine Lotta-Lisa weiter
  • 5
  • 1100 Leser

Ihre Ente war Legende

Das Ehepaar Harr hat nach 22 Jahren die Brauereigaststätte „Kübele“ geschlossen
Als sie nach Gmünd kamen, wurden sie als Auswärtige skeptisch beäugt. Als sie nun ihren Abschied von der Gastronomie bekanntgaben, flossen bei vielen Stammgästen Tränen: Nach fast 22 Jahren schlossen Sabine und Willi Harr die Brauereigaststätte „Kübele“. weiter
  • 124 Leser
ZuM Tode von

Gerhard Maier

Aalen-Wasseralfingen. Gerhard Maier ist tot – diese bestürzende Nachricht machte am Mittwochabend in Wasseralfingen die Runde. Viele wollten es erst gar nicht glauben, denn sie hatten den äußerst rüstigen 74jährigen Ruheständler noch vor wenigen Tagen gesehen. Beim Patrozinium in der Stephanuskirche am 2. Weihnachtsfeiertag, oder danach in der weiter
  • 5
  • 1061 Leser

Familienweihnachtsfeier der Altersgenossen

In der Weilerner Skihütte fand die Familien-Weihnachtsfeier des AGV 1970 statt. Wieder haben sich zahlreiche Mitglieder mit Partnern und vielen Kindern eingefunden, um ein paar gemeinsame fröhliche Stunden miteinander zu verbringen. Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht wurden von den Kindern mit viel Vorfreude und teilweise auch einem flauen Gefühl weiter

Weihnachtsständchen des Musikvereins Weiler

Die Vorgruppe zusammen mit der Jugendkapelle des MV Weiler in den Bergen brachte an Heiligabend den Bewohnern des Pflegeheims Riedäcker in Oberbettringen ein Weihnachtsständchen. Die Kapelle unter der musikalischen Leitung von Lukas Haun gab dabei einige der bekanntesten Weihnachtslieder zum Besten, was den einen oder anderen Bewohner zum Mitsingen weiter

Mit der Steirischen Harmonika

Weihnachtliches Singen und Musizieren mit dem MV Bargau in der St.-Michaels-Kirche
Die Steirische Harmonikagruppe des Musikvereins Bargau hatte zu einem weihnachtlichen Singen und Musizieren in die St.-Michaels-Kirche in Weiler eingeladen. weiter
  • 100 Leser

Die Welt der Römer unterm Glasdach

230 000 Euro hat die Stadt in die Limes-Baumaßnahmen im Rotenbachtal investiert – die Arbeiten sind nun abgeschlossen
Die letzten Limes-Baumaßnahmen im Rotenbachtal sind nun abgeschlossen. Ein Glasdach über dem Informationszentrum und ein verbreiterer Raum vor dem Originalstandort des Grenzwalls 800 Meter weiter beenden das 2006 angestoßene imposante Stadtprojekt. weiter
  • 5

Claudia Sünder: „2009 war mein Jahr“

„Wie bestimme ich den Wert eines Jahres? Wie war 2009? Ein Krisenjahr, ein Wahljahr, ein Obama-Jahr, ein Deutsche-Einheit-Jubiläumsjahr? Das Jahr von Winnenden? Ein gutes Jahr? Ein schlechtes? Ein FDP-Jahr? Kein SPD-Jahr? Mein Jahr?„Ich komme nicht umhin, die Finanz-und Wirtschaftskrise als bestimmend für die Atmosphäre in 2009 zu benennen. weiter
  • 151 Leser

Jürgen Schwarz: „Ein gutes Jahr für unser kleines Kino“

„2009 war für unser kleines Kino am Kocher ein gutes Jahr. Höhepunkt war hier sicherlich die Entgegennahme eines Preises der Bundesregierung für unser Programm – dies erfüllt uns natürlich mit Stolz.„Das war nur möglich durch den tollen Einsatz vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer und durch unsere treuen Besucherinnen. Auf weiter
  • 191 Leser
Brezga-Blase

D’Leut ond ‘s Gääld

So, ond jetzt kriaget Se no a Fenferle raus, hot die Kassierere beim Rausgeba en dem groaßa Gschäft am Marktplatz gsagt, I han an reduzierta Schlofazug kauft, dui A’schaffung isch näatig gwä ond koi Luxus.„A Fenferle“ – wer secht des heut no? Drom han i dui Kassa-Frau au glei gfrogt, woher se sei. Von Fachsafeld, hot se gsagt, weiter
  • 299 Leser

Auf das Jahr zurückgeblickt

Teil 1 von 2: Prominente aus der Region sagen, was 2009 für sie persönlich bedeutet
Eher zufällig als systematisch wurden fünf Frauen und Männer aus der Region gebeten, ihre persönliche Sicht auf das zu Ende gehende Jahr zu notieren. Drei Texte lesen Sie heute, die anderen beiden in der ersten Ausgabe des neuen Jahres, am Samstag. weiter
  • 1
  • 188 Leser

Grenzfall zwischen dem Davor und dem Dahinter

Die Galerie Zero Arts zeigt in ihren Atelierräumen in der Ostendstraße 16 in Stuttgart unter dem Titel „Border“ Fotografien von Martin Sigmund. Eröffnung ist am 8. Januar, 20 Uhr. Dazu einige Gedanken: Grenzen unterteilen die Welt in ein Hier und ein Dort. Das Überschreiten einer Grenze entspricht einem Schritt in das Unbekannte, das Kommende weiter
  • 197 Leser
Kinotipp
DinosaurierEine Riege an altgedienten Schauspielern wie Nadja Tiller, Walter Giller und die junge Kino-Elite wie Daniel Brühl (Cargo, Inglourious Bastards) und Benno Fürmann (Speed Racer) hat der deutsche Erfolgs-Regisseur Leander Haußmann (Sonnenallee, Herr Lehmann, Warum Männer nicht zuhören und Frauen nicht einparken können) für seinen neuesten Kinofilm weiter
  • 187 Leser

Viel Gespür für Situationskomik

Liederkranz Schwabsberg brillierte mit Theaterstück „Handylust und Handyfrust“
Mit der Aufführung der Komödie „Handylust und Handyfrust“ traf die Laienschauspielgruppe des Liederkranzes Schwabsberg auch diesmal wieder voll ins Schwarze. Denn als bei der Premiere am Samstagabend im rappelvollen Lammsaal in Schwabsberg nach drei Stunden der Vorhang fiel, geriet das Publikum vor Begeisterung fast aus dem Häuschen. weiter
  • 1
  • 270 Leser

„Immer diese Kassenpatienten“

„Theaterbrettle“ aus Adelmannsfelden zeigt das Stück „Gute Besserung“
Am vergangenen Samstagabend in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden ging es um die Gesundheitsreform und ihre Folgen. Das „Theaterbrettle“ zeigte das Stück „Gute Besserung“ von Bernd Gombold. weiter
  • 234 Leser

Die Armut mit Bildung bekämpfen

Der Aalener Honorargeneralkonsul und DMG-Präsident Siegfried Lingel will in Mosambik junge Leute fördern
Sie sind arm und sie haben keine Ausbildung. Für Millionen junger Menschen in Mosambik gibt es kein Entrinnen aus diesem Teufelskreis. Der Aalener Honorargeneralkonsul Siegfried Lingel hat es sich zusammen mit der Deutsch-Mosambikanischen Gesellschaft (DMG) zur Aufgabe gemacht, diesen Menschen eine Perspektive zu geben. Der Schlüssel dazu, so ist er weiter
  • 302 Leser

Mercedes gewonnen

Spielend gewinnen, sparen und helfen - unter diesem Motto steht das VR-Gewinnsparen der Raiffeisenbank Westhausen. Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten traf das Losglück eine Kundin der Raiffeisenbank Westhausen. In Begleitung des Zweigstellenleiters, Herrn Thurnberger, konnte die glückliche Gewinnerin Julie Wiedenhöfer (li., mit Tochter Karin Siller) weiter
  • 376 Leser

Wenn es denn klappen muss...

Was aus den Vorhaben vom Jahreswechsel wird und warum mancher gar keine mehr fasst
Gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel wie die Glocken in den Kirchturm. Aber die guten Vorsätze haben oft eine nur kurze Halbwertzeit und sind vergessen bevor die Schwalben da sind. weiter

Grußkarten gestaltet

Motive von Beschäftigten des Samarierstifts für Munksjö
Die Motive der Weihnachtskarten für die gesamte Munksjö Decor Firmengruppe wurden dieses Jahr gestaltet von den Beschäftigten der Arbeitsgruppe Samocca, die zum Samariterstift Neresheim gehört. weiter
  • 185 Leser

Trotz Krisenjahr deutlich teurer

Wie sich die Preise unseres Aalener Warenkorbs entwickelt haben – Eine Analyse der Jahre 2003 bis 2009
Wie jedes Jahr sind wir wieder in den gleichen Geschäften einkaufen gegangen. Unser SchwäPo-Warenkorb zeigt, wie sich die Preise in Aalen in den vergangenen Jahren entwickelt haben. Mit höchst unterschiedlichen Ergebnissen. Das Erstaunlichste: Trotz Krisenjahr hat die Teuerung vor unserem Warenkorb nicht Halt gemacht. weiter
  • 4
  • 508 Leser

Norit Südmo ehrt Arbeitsjubilare

Auf der diesjährigen Weihnachtsfeier bei Norit Südmo stand die Ehrung der Jubilare ganz im Vordergrund. Ein Höhepunkt war die Verabschiedung von Franz Türk, nach 50 Jahren in Diensten von Norit Südmo. Das Foto zeigt v.l.n.r. obere Reihe: Geschäftsführer Rupps, Oliver; Feldmeier, Thomas (10 Jahre); Welchner, Karl Dr. (10 Jahre); Reinle, Markus (25 Jahre); weiter
  • 334 Leser

Drei Generationen im Schulauto

In der Abtsgmünder Fahrschule Hertl ist die Nachfolge bestens dank der Tochter und dem Enkel geregelt
Hans Hertl hat geschafft, was nicht mehr vielen selbstständigen Unternehmern gelingt: seine berufliche Nachfolge ist geregelt, besser noch – sie bleibt in der Familie. Sowohl die Tochter, als auch der Enkel des Abtsgmünder Fahrlehrers und Fahrschulbesitzers sind in seine Fußstapfen getreten. Nicht aus Pflichtgefühl heraus, sondern aus der puren weiter
  • 4
  • 494 Leser
Am Dienstagabend bei Röhlingen

Tanklastzug sitzt im Wald fest

An einen Scherz mit versteckter Kamera dachten die Polizisten am Dienstag um 17.20 Uhr zunächst, als ihnen ein Mann bei der Tank- und Rastanlage Ellwanger Berge West erklärte, er habe seinen Tanklastzug im naheliegenden Wald festgefahren. Eines besseren belehrt wurden sie, als der völlig aufgelöste 28-Jährige sie zu der Stelle führte, an der sich das weiter
  • 5
  • 859 Leser

Ausflug in fantastische Welten

Spraitbacher Senioren unternehmen Fahrt zu „Holiday on Ice“ nach Stuttgart
Großes Interesse gab es beim letzten großen Event in diesem Jahr bei der Spraitbacher Seniorengemeinschaft für die Fahrt nach Stuttgart in die Porsche-Arena. Geboten wurde die Eisshow „Holiday on Ice“ und die Fahrt für die über 60 Teilnehmer hat sich gelohnt. weiter
  • 105 Leser

Empfang 2010

Gschwend. Am Freitag, 1. Januar, um 16 Uhr wird Gschwends Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann mit dem Förderverein für Sport & Kultur und mit vielen Bürgern der Gemeinde vor dem Rathaus gemeinsam ins neue Jahr gehen. Vertreter des Fördervereins werden ehrenamtliche Initiativen auszeichnen. weiter
  • 2479 Leser

Gute Lorcher Schützen

Die Lorcher Schützen trafen sich zum Königsschießen, um aus ihren Reihen den Schützenkönig des Jahres 2010 zu ermitteln. Zweiter Ritter wurde Walter Munz (rechts), erster Ritter Hans-Peter Sonnentag (links). Und unter einem dreifachen, donnernden „Gut Schuss!“ nahm Vorsitzender Reinhard Kurz (Mitte) bereits zum sechsten Mal die Königskette weiter
  • 1388 Leser

Bürgerhaus ist fertig

Am 22. Januar ist Einweihung in Aalen-Waldhausen
Der Neubau des Bürgerhauses Waldhausen und die Sanierung des Rathauses sind fertig. Der Eröffnungstermin naht. weiter
  • 1
  • 124 Leser

Sorgen um die Nahversorgung

Nach Aus für Heideladen auch Probleme bei Bonus-Bürgermeister Traub: „Zu wenig Akzeptanz“
In Gebieten, aus denen sich die großen Lebensmittelketten zurückgezogen haben, wurde die Errichtung einer alternativen wohnortnahen Lebensmittelversorgung von der Stadt aktiv unterstützt. Nach dem Aus für den Heideladen droht nun schon wieder Ungemach. weiter
  • 2
  • 307 Leser

„Schulstandort wird geschwächt“

Kritik an Werkrealschule bei Hauptversammlung der Lauchheimer CDU
Ein halbes Jahrhundert Entscheidungen mitleben, die man nicht immer nachvollziehen könne, zähle auch zum Tragen von Verantwortung, hat CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter bei der Hauptversammlung des CDU-Stadtverbandes Lauchheim gesagt. Hohe Ehrungen für 50jährige Treue zur Union hat Wieland Scholz und für 40jährige Hermann Schmid erhalten. weiter
  • 230 Leser

Hühner, Tauben und Kaninchen

Heubach. Der Kleintierzuchtverein Heubach veranstaltet am kommenden Samstag und Sonntag, 2. und 3. Januar, eine Kleintierausstellung in der Turnhalle der Schillerschule. Am Samstag ist von 14 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Zu sehen sind Hühner, Kaninchen und Tauben. An beiden Ausstellungstagen gibt es eine Tombola und Bewirtung. weiter
  • 3994 Leser

Schultes kommt zu Besuch

Waldstettens Bürgermeister mit guten Wünschen bei Senioren und Kindern
Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold hat zur Weihnachtszeit Menschen in Pflegeheimen, Seniorenwohnanlagen und Kinder in Kindergärten besucht. weiter

Konzert zum neuen Jahr

Heubach. Die Heubacher Werkkapelle Spießhofer & Braun veranstaltet am kommenden Samstag, 2. Januar, ihr erstes Neujahrskonzert in der Heubacher Stadthalle. Beginn des Konzerts, für welches das Kunitachi-Orchester aus Tokio/ Japan sowie die Sopranistin Inge Bidlingmaier gewonnen werden konnten, ist um 19.30 Uhr. Die Werkkapelle freut sich auf viele weiter
  • 331 Leser

Heimatmuseum ist geöffnet

Waldstetten. Am kommenden Sonntag, 3. Januar, ist das Heimatmuseum von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Besucher können in der Waldstetter Ortsgeschichte stöbern, sich über Pfeifenmacher und Beindreher informieren und mehr über die Kirchengeschichte erfahren. Auch die Museumsstube im Erdgeschoss ist offen. Dort bewirten die Vereinsmitglieder mit Kaffee und Kuchen. weiter

„Zimmer passt gut ins Schloss“

Heubacher Bürgermeister möchte das historische Klassenzimmer gerne im Rittersaal halten
„Wenn ich Oberbürgermeister werde, muss das Schulmuseum in Gmünd installiert werden“ – das hat Richard Arnold dem Förderverein Schulmuseum vor seiner Wahl zum Gmünder OB versprochen. Jetzt fiel die Entscheidung: Das Museum soll vom Heubacher Schloss in die Klösterleschule nach Gmünd umziehen. Heubachs Bürgermeister Klaus Maier bedauert weiter
  • 5
  • 486 Leser

Mit Pistole oder 500-Kilo-Bombe

Oberst a.D. Roderich Kiesewetter (MdB, CDU) über Bundeswehr, Bundestag und Afghanistan
„Die meiste Mühe hatte ich, nicht in den Verteidigungsausschuss zu müssen“, sagt Roderich Kiesewetter, Oberst a.D. und Bundestagsabgeordneter. Nun sitzt er unter anderem im Auswärtigen Ausschuss – das Thema Afghanistan ist er nicht losgeworden. weiter
  • 228 Leser
Nachtrag vom schweren Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag bei Gmünd

Fahrer in Mutlanger Klinik gestorben

Der 44-jährige Autofahrer, der bei dem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag bei Schwäbisch Gmünd schwer verletzt wurde ist noch am Abend in der Mutlanger Klinik gestorben. Wie die Polizei mitteilt hat das Opfer in Aalen gewohnt.

Wie berichtet passte ein anderer Autofahrer beim Einfahren in die B 29 am östlichen Ortsausgang von Gmünd nicht auf, so dass

weiter
  • 1
  • 453 Leser
Nachtrag vom schweren Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag bei Gmünd

Fahrer in Mutlanger Klinik gestorben

Der 44-jährige Autofahrer, der bei dem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag bei Schwäbisch Gmünd schwer verletzt wurde ist noch am Abend in der Mutlanger Klinik gestorben. Wie die Polizei mitteilt hat das Opfer in Aalen gewohnt.

Wie berichtet passte ein anderer Autofahrer beim Einfahren in die B 29 am östlichen Ortsausgang von Gmünd nicht auf, so dass

weiter
  • 596 Leser
Am Dienstagabend bei der Südwestbank in Aalen

Mann an Geldautomat ausgeraubt

Aalen. Am Dienstagabend wurde ein Mann am Geldautomaten der Südwestbank in der Schubartstraße ausgeraubt. Der Geschädigte hat dortGeld abgehoben, als sich von hinten ein Mann näherte. Als der Kunde den Betrag einstecken wollte, drückte ihm der Mann einen Gegenstand an den Hals und forderte die Herausgabe des Geldes. Als er einen Teilbetrag erhalten weiter
  • 3
  • 928 Leser
Kurz und Bündig
Kreisgeflügelschau Am Freitag, 1. und Samstag, 2. Januar, ist Kreisgeflügelschau in der Härtsfeldhalle. Zu sehen ist die Schau Samstag von 9 bis 18 Uhr, Sonntag von 9 bis 16 Uhr. weiter
  • 3117 Leser

Warm-up-Party der Narretei

Essingen. Die Essinger Schönbrunn Narren werden am Samstag, 9. Januar, 18.01 Uhr auf dem Essinger Bahnhofsberg den Narrenbaum aufstellen. Um 19.59 Uhr beginnt dann die große Faschings-Warm-up-Party in der Remshalle, präsentiert von den Schönbrunn Narren und den Oberburghexen. Faschingsvereine und Zünfte aus der gesamten Region haben sich angemeldet, weiter
  • 193 Leser

Die Silberhochzeit

Kerkingen. Die Theatergruppe Kerkingen führt das Lustspiel „Die Silberhochzeit“ auf. Die Vorstellungen im Gemeindehaus in Kerkingen finden am 15., 16., 17., 22., 23. und 24. Januar jeweils 19.30 Uhr statt. Karten gibt’s in der Zweigstelle der Bopfinger Bank, Tel. (07362) 3214. weiter
  • 6472 Leser

Trick-Kino im Unterricht für Achtklässler

Am Scheffold-Gymnasium
Kino im Unterricht? Für Achtklässler am Scheffold-Gymnasium gab’s das: Im Rahmen des Deutsch- und Geschichtsunterrichts hörten die Schüler einen Vortrag zum Thema „Animationsfilm“ und erfuhren dabei Einiges über die Entstehung, Entwicklung und verschiedene Filmtechniken. weiter

Kammermusik mit Michael Nuber

Schwäbisch Gmünd. Ein klassisch-romantischer Kammermusikabend findet am 30. Dezember, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum „Brücke“ in Schwäbisch Gmünd, Eutighoferstr. 23, statt. Es konzertieren Michael Nuber (Klavier), Silke Scherr (Flöte) und Ann-Katrin Zimmermann (Fagott). Das selten auftretende Trio spielt Werke von Beethoven (Trio weiter
  • 263 Leser

Silvesterkonzert bei Kerzenschein

Aalen. Festliche Musik für drei Trompeten, Pauken und Orgel erklingt im traditionellen Silvesterkonzert am Donnerstag, 31. Dezember, 22 Uhr, bei Kerzenschein in der Aalener Stadtkirche. Für die Solopartien konnte der Solotrompeter der Staatskapelle Weimar, Zsolt Nagy-Major gewonnen werden. Weiterhin musizieren Johannes Knoblauch (Trompete, Horn), Joachim weiter
  • 292 Leser
Kurz und Bündig
Finale Die dritte Waldweihnacht auf dem Göppinger Marktplatz endet heute. Nochmals wird das gesamte Programm angeboten: vom Eisstockschießen bis zum Nagel- oder Sägespiel, vom „Wünsche-Haus“ bis zum Erlebnispfad Wald. weiter
  • 1553 Leser
Kurz und Bündig
Theater Für Kurzentschlossene gibt es noch Restkarten für Marc von Hennings „2500 Lügen“ im Stuttgarter Theater „Rampe“an Silvester um 17 Uhr und 21 Uhr. Die fünf Darsteller zeigen ein Stück, in dem „alles anders“ ist. Infos: Telefon: 0711 - 62009090, Internet: www.theaterrampe.de. weiter
  • 391 Leser
Kurz und Bündig
Die Größte Das Stuttgarter SI-Centrum bietet nach eigenen Angaben die größte Silvester-Party der Region. Zwei Party-Arrangements stehen den Gästen zur Wahl: Das „Genießer-Ticket“ und das „Erlebnis-Ticket“. Alle Gäste erwartet um Mitternacht im Außenbereich das Musikfeuerwerk. Tickets gibt es unter www.si-centrum.de oder 0180 weiter
  • 299 Leser

Flugkörper statt Feuerwerk

Stadt Stuttgart warnt vor Mini-Heißluftballons
Die Stadt Stuttgart warnt die Feuerwerker unter ihren Bürgern vor einer Art von Feuerwerkskörpern: Es seien in Wirklichkeit Flugkörper und können den Benutzern rechtliche Probleme bereiten. weiter

Kürzer baden wegen Finanzkrise

Stuttagrter Bäder reduzieren Öffnungszeiten zur Haushaltskonsolidierung
Die Öffnungszeiten im Mineral-Bad Berg werden ab 1. Februar 2010 verkürzt, ab September auch in weiteren Stuttgarter Hallenbädern. Damit leisten die Bäderbetriebe Stuttgart ihren Beitrag zur Haushaltskonsolidierung. weiter
  • 128 Leser

Schweigen für Menschen in Gaza

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Schweigekreis mit Kerzen wollen Friedensaktivisten am Donnerstag, 31. Dezember, zwischen 17 und 18 Uhr auf dem Gmünder Johannisplatz für die Menschen im Gazastreifen demonstrieren. Das Treffen unterstützt weltweite Aktionen, die sich für eine Aufhebung der Blockade des Gazastreifens einsetzen. Organisator des Schweigekreises weiter
  • 137 Leser
Kurz und Bündig
Aquafit Das Freizeitbad Aquafit ist am 31. Dezember und am 1. Januar geschlossen. Am Mittwoch, 6. Januar (Dreikönige) ist das Freizeitbad von 9 bis 18 Uhr geöffnet. weiter
  • 1411 Leser
Kurz und Bündig
Wochenmarkt Wegen der Feiertage findet der Wochenmarkt am Mittwoch, 30. Dezember, bis 11 Uhr statt. Am 2. Januar ist kein Wochenmarkt. weiter
  • 1586 Leser

Knickeriger Schein

Der Mann, Fahrer einer schweren Limousine schwäbischer Herkunft, war auf einen Parkplatz gefahren, der gebührenpflichtig ist. Er stellte den Motor ab, öffnete das Handschuhfach, zog ein Päckchen heraus und blätterte eine Weile darin. Wie er so Zettelchen für Zettelchen zu einem kleinen Stapel zusammenschnurren ließ, ähnlich wie man es beim Daumenkino weiter
  • 213 Leser
Kurz und Bündig
Neujahrskonzert der Werkkapelle Spießhofer & Braun sowie des Kunitachi Blasorchesters aus Japan ist am Samstag, 2. Januar, um 19.30 Uhr, in der Stadthalle Heubach. weiter
  • 2273 Leser

Auto zerkratzt

Bopfingen. Schaden von rund 1000 Euro verursachte ein Unbekannter, als er in der Zeit zwischen Sonntag und Montag ein im Postweg abgestelltes Auto zerkratzte. Hinweise an die Polizei Ellwangen. weiter
  • 3055 Leser
Rieser Kaleidoskop
Impakt-Bibliothek Ries „Wir leben im intensivst erforschten Krater der Welt, und auch das Rieskratermuseum sucht seinesgleichen“, sagte Ralf Barfeld, Vorsitzender des Freundeskreises Rieskratermuseum bei der Eröffnung der Impakt-Bibliothek Ries, im Infozentrum Geopark. Die Diplom-Geografin Franziska Baranowski, die, so Barfeld, die Bibliothek weiter
  • 305 Leser

50 Hektar große Löcher im Wald

Es war keine Schneise der Vernichtung, die Lothar durch den Ostalbkreis gezogen hat. Der Orkan wütete vielmehr flächendeckend – wirbelte überall Löcher in den Wald, besonders dort, wo er Fichten zu fassen bekam. „Schwerpunkte lagen im Virngrund nördlich von Ellwangen und Rosenberg, im Norden Abtsgmünds, aber auch auf den Hochflächen im Bereich weiter
  • 211 Leser
Kurz und Bündig
Sonntagsführung Am Sonntag, 3. Januar, findet um 14.30 Uhr, im Limesmuseum in Aalen, eine Führung mit Wolfgang Adelsberger statt. weiter
  • 2927 Leser
Kurz und Bündig
Das Land des Lächelns Die Johann-Strauß-Operette-Wien präsentiert diese Operette in 3 Akten von Franz Lehár am Montag, 4. Januar, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter Tel. (0531) 346372.. weiter
  • 1699 Leser
Kurz und Bündig
Konzert Am Mittwoch, 6. Januar, findet in Aalen in der Bar am Venushafen ein Konzert mit Frau Prof. Dr. Dr. S. K. Hentze und dem designierten Jungkönig Prinz Stefan Frank statt. Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt 5 Euro. Reservierungen unter (07361) 5559994. weiter
  • 2054 Leser
Kurz und Bündig
Turngala Elements – Feuer, Erde, Wasser, Luft – so lautet das Motto der Turngala des STB und BTB, die am 1. Januar ab 18.30 Uhr in der Greuthalle in Aalen auf die Bühne kommt. Für diese Veranstaltung, bei der der örtliche Ausrichter die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist, gibt es Karten im Vorverkauf in zwei Preiskategorien. Diese sind weiter
  • 206 Leser
Kurz und Bündig
Wochenmarkt verlegt Aufgrund des Feiertags „Neujahr“ wird der Wochenmarkt in Hofherrnweiler/Unterrombach auf Donnerstag, 31. Dezember, vorverlegt. weiter
  • 1868 Leser
Kurz und Bündig
Theater Am Donnerstag, 31. Dezember, bietet das Theater der Stadt Aalen ein volles Programm. Um 19 Uhr beginnt die Vorstellung des Musicals „Line 1“. Um 20 Uhr „Dark Play“ im alten Rathaus. Ab 21.30 Uhr findet im Wi.Z die große Silvesterparty statt. Infos unter Tel. (07361) 522600. weiter
  • 2494 Leser

Plätzchen für „Kinder in Armut“

Aalen. Bei der Weihnachtsfeier haben die Beschäftigten der Aalener Stadtverwaltung selbstgemachte Plätzchen für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös dieses Verkaufs war in diesem Jahr für die Aktion „Kinder in Armut“ der Kirchengemeinden St. Maria, Salvator und St. Bonifatius bestimmt. Hier wird geholfen, wenn Kindern das Nötigste zum Leben weiter
  • 221 Leser

Telemarken beim Ski Club Aalen

Aalen. Die DSV-Skischule-Ostalbskischule des Ski Clubs Aalen (SCA), ist bereit für die kommende Skisaison am Hirtenteich. An vier Terminen haben sich alle Skilehrer und Skilehrerinnen methodisch auf den neuesten Stand gebracht. Das Konzept für die kleinen Skihasen bzw. Bambinies sei neu überarbeitet worden, um die Qualität der Kurse noch weiter zu steigern, weiter
  • 199 Leser

250 Euro für die Lebenshilfe

Aalen. Die OMV-Tankstelle hat 250 Euro an die Lebenshilfe gespendet. Der Betrag ist der Erlös einer Aktion, die die OMV im November angeboten hatte: Für jede Top Wäsche erhielt der Kunde einen Adventskalender gratis, pro verkaufter Wäsche spendet die OMV Tankstelle 1,50 Euro. Es wurden 100 Wäschen verkauft, woraus sich ein Betrag von 150 Euro ergab. weiter
  • 213 Leser

Lokalschau in der Uhlandhalle

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Bettringer Kleintierzüchter stellen am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Januar, wieder über 400 Tiere aus. Die Lokalschau in der Uhlandhalle ist eine der größten Schauen im Gmünder Raum. Zu sehen sind Kaninchen, Geflügel, Tauben sowie Enten, Gänse und Ziergeflügel in unterschiedlichen Rassen und Farbenschlägen. Am Samstag weiter
  • 202 Leser
POLIZEIBERICHT

Überdosis Rauschgift

Plüderhausen. An den Folgen einer Überdosis Methadon ist eine 22-jährige junge Frau aus Plüderhausen am Morgen des Heiligabend gestorben. Das ist das dritte Rauschgift-Opfer des Jahres 2009 im Landkreis Rems-Murr, teilt die Polizei mit. weiter
  • 2772 Leser
POLIZEIBERICHT

Drei Unfälle auf Eis

Aalen. Zwischen 19 und 22.15 Uhr ereigneten sich am Dienstag drei Unfälle wegen Eisglätte. Zunächst schlitterte eine Autofahrerin in der Eugen-Bolz-Straße gegen einen Laternenmasten, danach streifte eine weitere Autofahrerin auf der B 19, auf Höhe McDonalds einen Leitpfosten. Beim dritten Unfall rutschte eine Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug in der Robert-Stolz-Straße weiter
  • 391 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Mal Hitlergruß

Aalen. Weil er zwei Mal den Hitlergruß zeigte und auf eine vereiste Windschutzscheibe ein Hakenkreuz zeichnete, wurde ein 17-Jähriger am Dienstag gegen 3.10 Uhr von zwei Beamten des Polizeireviers Aalen in der Reichsstädter Straße kontrolliert. Zuvor hatte er, Vermutungen der Polizei zufolge, mit einem gleichaltrigen Freund bepflanzte Blumenkübel, einen weiter
  • 5
  • 359 Leser
POLIZEIBERICHT

700 Kilo Böller gestohlen

Essingen. 35 Kartons mit Feuerwerkskörpern wurden zwischen Donnerstag, 24. und Montag, 28. Dezember, aus einem Metallcontainer in der Margarete-Steiff-Straße entwendet. Der Container war nach Angaben der Polizei mit einer Kette und einem Vorhängeschloss gesichert. Dieses wurde vermutlich mit einem Bolzenschneider durchtrennt. Der Wert des Diebesgutes, weiter
  • 224 Leser

Bessere Chancen für Mütter auf Kurgenehmigung

Schwäbisch Gmünd. Gesundheit für Mütter fängt mit der richtigen Beratung an. Mütter, die Kuren beantragen, haben bessere Chancen, wenn sie sich vorher an die Kurberatungsstellen im Müttergenesungswerk wenden. Darauf weist das Müttergenesungswerk hin. Eine der drei Beratungsstellen in Schwäbisch Gmünd befindet sich in der Trägerschaft der Caritas Ost-Württemberg, weiter
  • 118 Leser

Ehrungen beim Familienabend

Aalen-Wasseralfingen. Bei der Familien-Weihnachtsfeier des Obst- und Gartenbauvereins Wasseralfingen in der Waldschenke in Affalterried ehrte H. van Eeck vom Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Robert Zeller für sein fünfjähriges Engagement als Vorsitzender mit dem Apfel in Bronze. Dr. Hermann Heilig wurde für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. weiter
  • 165 Leser

Mehr Qualität in Schulen

Städtische Schulleitungen entscheiden im März über Projektteilnahme
Baden-württembergische Experten diskutierten mit den Schulleitern der Schwäbisch Gmünder Schulen über neue Wege der Qualitätsentwicklung. SEIS (Selbstevaluation in Schulen) heißt das Projekt, das im nächsten Schuljahr starten könnte. weiter
Aus der Region
Vom Zug erfasstCrailsheim. Ein 54-jähriger Bahnmitarbeiter wurde gestern von einem Regionalzug erfasst und schwer verletzt. Gegen 5.10 Uhr war der Mann mit Rangierarbeiten im Bahnhofsbereich beschäftigt. Dabei stieg er von seiner Rangierlok ab und übersah den von hinten herannahenden Regionalzug 33462 von Crailsheim nach Schrozberg. Trotz Notbremsung weiter
  • 412 Leser

Konferenz nicht ohne Ergebnis

Zum Klimagipfel in Kopenhagen:„Es war nicht zu erwarten, dass bei dieser Konferenz ein Abkommen mit rechtlich verbindlichen Reduktionszielen und einem Überprüfungsmechanismus zustande kommt. Da die Erderwärmung nur zu einem Teil auf den CO2-Ausstoß zurückzuführen ist und die Klimaforscher über die Auswirkungen unterschiedliche Bewertungen abgaben, weiter
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Mögglingen. Verkehrsbedingt musste eine Autofahrerin am Montag gegen 17.25 Uhr an einer Ampel auf der B 29 in Richtung Aalen anhalten. Beim Anfahren schätzte sie die Geschwindigkeit eines vor ihr anfahrenden Autos falsch ein und fuhr auf. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. weiter
  • 2644 Leser
POLIZEIBERICHT

Arbeitsunfall

Schwäbisch Gmünd. Bei Holzarbeiten sägte sich ein Mann am Montag gegen 15 Uhr mit einer Motorsäge in den linken Oberschenkel. Der Arbeiter, der keine erforderliche Schutzkleidung trug, arbeitete an der Pfadfinderhütte Burgholz. weiter
  • 1892 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwölf Rädersätze weg

Schwäbisch Gmünd. Vom Gelände eines Autohauses in der Marie-Curie-Straße wurden über die Feiertage insgesamt zwölf Kompletträdersätze (Sommerreifen samt Alufelgen) im Gesamtwert von rund 15 000 Euro entwendet. Zum Abtransport wurde eine vorgefundene Sackkarre verwendet. Die Schwäbisch Gmünder Polizei erbittet Hinweise, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 1133 Leser

Herbst 09: Viel zu warm

Monate September bis November auch etwas zu trocken
Der Herbst 2009 – meteorologisch ist dies die Zeit vom 1. September bis 30. November – war bei ausgeglichener Sonnenscheinbilanz erheblich zu warm und auch etwas zu trocken. weiter
Kurz und Bündig
Rentenberatung Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Manfred Raaf, hält am Freitag, 15. Januar, von 13 bis 17 Uhr Beratungsstunden in den DAK-Räumen, Ledergasse 16-20, II.OG, ab. Als Versicherungsberater informiert er in Fragen des Rentenrechts. Er hilft bei der Kontenklärung wie bei der Prüfung von Versicherungszeiten. Anträge weiter
  • 127 Leser
Kurz und Bündig
Weißwurstessen Der CDU-Ortsverband Rechberg lädt an Silvester von 11 bis 16 Uhr zum traditionellen Weißwurstessen in die Rechberger Gemeindehalle ein. Die Musikkapelle Harmonie Wißgoldingen spielt, der Erlös ist für einen guten Zweck. weiter
  • 1551 Leser

Karten für Stadl

Lorch-Waldhausen. Im Zeichen volkstümlicher Musik steht der „Waldhäuser Harmonikastadl“ am 30. Januar in der Remstalhalle. Mit dabei sind das Original Uhlberg Duo und Udo Schlecht und seine Freunde. Eintritt: acht Euro im Vorverkauf, zehn Euro an der Abendkasse. Vorverkauf: Tel. (07172) 8115 oder E-Mail: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de. weiter
Zur Person

Lob und Dank

Rems-Murr-Kreis. Landrat Johannes Fuchs verabschiedete kürzlich Mitarbeiter in den Ruhestand und nahm Ehrungen vor. Der Landrat dankte den Mitarbeitern für ihre langjährige Tätigkeit und wünschte „dass Sie in ihrem Beruf auch persönliche Erfüllung erfahren haben“. Den Jubilaren dankte der Landrat nicht nur für die geleistete Arbeit, sondern weiter

Regionalsport (6)

Ein Joker fürs Schwergewicht?

Ringen, DM-Endrunde, Viertelfinale: Der KSV Aalen empfängt am Samstag den 1. Luckenwalder SC
Der KSV Aalen empfängt am Samstag den Serien-Vizemeister Luckenwalder SC (19.30 Uhr Greuthalle). Im Hinkampf des DM-Viertelfinales wollen sich beide Teams eine gute Ausgangsposition für den Rückkampf schaffen. Spannend ist die Frage, wie Luckenwalde das Schwergewicht besetzt. weiter
  • 565 Leser

Alle Titelverteidiger sind dabei

Fußball: Turnierserie der DJK Wasseralfingen startet am Samstag mit den Junioren
„Fußball total“ wird eine Woche lang in der Talsporthalle geboten. Die DJK-SG Wasseralfingen präsentiert dabei neben den Aushängeschildern der Region auch zugkräftige Teams mit überregionalem Renommee. Auftakt ist am Samstag, 2. Januar um 9 Uhr mit dem B-Junioren-Turnier. weiter
  • 246 Leser

Nur für diese Tournee

Interview: Harald Stephan, Regisseur der Turn-Gala
Wenn die Turn-Gala am 1. Januar um 18.30 Uhr in der Greuthalle losgeht, hält der 42-jährige Regisseur Harald Stephan alle Fäden in der Hand. Wir haben mit „Harry“ Stephan gesprochen. weiter
  • 244 Leser

TVU verliert

Tischtennis, Landesliga
Mit 2:9 unterlag Tischtennis-Landesligist TV Unterkochen bei den Gastgebern aus Schwendi. Es war eine klare Angelegenheit: Nur das Doppel Benninger/Diehl und Benninger konnten für den TVU punkten. Mit 10:8 Punkten belegt der TV Unterkochen zum Abschluss der Vorrunde den fünften Tabellenplatz in der Landesliga. weiter
  • 2447 Leser

Ü40 bis Ü60

Tischtennis, Senioren
Die Senioren Bezirkspokal-Meisterschaften für Dreier-Tischtennis-Mannschaften werden am Sonntag, 3. Januar ab 10 Uhr in der Eichenfeldhalle Neunheim ausgetragen. Gespielt wird in den folgenden Klassen: Senioren Ü40, Senioren Ü50, Senioren Ü60. Alle Mannschaften des Bezirks Ostalb/Ulm können an den Start gehen. weiter
  • 2755 Leser

Überregional (83)

2010 ist arm an Finsternissen

Sonne, Mond und Sterne - Was sich im nächsten Jahr am Himmel tut
Himmlische Zeiten 2010: Zum Beispiel erstrahlt ab März die Venus, und es wird nur vier Finsternisse geben. Eine astronomische Jahresvorschau. weiter
  • 416 Leser

64 Stunden in einem Eisblock

Israelischer Magier will Weltrekord brechen
. Ein israelischer Magier will 64 Stunden in einem Eisblock verbringen und damit den Weltrekord brechen. Der 29-jährige Chesi Dajan stieg gestern Morgen in den acht Tonnen schweren Block mit einem kleinen Sichtfenster, der auf einer Bühne auf dem zentralen Rabin-Platz in Tel Aviv aufgestellt wurde. Er will genau bis zum Jahreswechsel - 1. Januar 0 Uhr weiter
  • 405 Leser

Adler überraschen Kanada

Spengler Cup: Mannheim peilt erste Finalteilnahme an
Die Adler Mannheim haben beim Spengler Cup in Davos Chancen auf den Turniersieg. In ihrem dritten Spiel bezwang die Mannschaft des Rekordmeisters der Deutschen Eishockey Liga (DEL) das bisher ungeschlagene Team Canada mit 5:2 (1: 0, 4:2, 0:0). Die Adler erreichen das Finale am Neujahrstag, wenn sie morgen (20.15 Uhr) auch Gastgeber HC Davos schlagen. weiter
  • 400 Leser

Auf das Niveau des Jahres 2005 zurückgeworfen

Nach einem dramatischen Rückgang der Wirtschaftsleistung im Winterhalbjahr 2008/09 mit einem historisch einmaligen Rückgang von Auslandsgeschäft und Investitionen der Industrie hat sich die deutsche Konjunktur zur Jahresmitte stabilisiert. So bilanzieren die Wirtschaftsweisen die Folgen der globalen Schockstarre nach der Pleite der Investmentbank Lehman weiter
  • 591 Leser

Auf einen Blick

FUSSBALL ENGLAND:Wolverhampton-ManchesterC. 0:3 HANDBALL BUNDESLIGA, 18. Spieltag FAGöppingen-Flensburg/H. 30:27 (15:12) Tore: Kaufmann 9, Späth 6, Haaß, Schöne je 4, Oprea, Schweikardt je 3, Thiede 1 - Christiansen 12/4, Knudsen, Mogensen, Carlén je 3, Boesen, Fahlgren je 2, Svan Hansen, Pettersson je 1. - Zuschauer: 5600 (ausverkauft). Düsseldorf weiter
  • 456 Leser

Bankgeschäfte nach islamischen Recht

Zum bundesweit ersten Mal sollen Bankgeschäfte nach islamischen Recht angeboten werden. Spätestens im März 2010 will die Kuveyt Türk Bank eine Zweigstelle für Finanzdienstleistungen in Mannheim eröffnen. Im Angebot sind dann Anlagen, die die Vorschriften der islamischen Religionsgesetze befolgen, bestätigte ein Sprecher der Kuveyt Türk Beteiligungsbank weiter
  • 537 Leser

BASF optimistischer für 2010

Konzernchef Hambrecht sieht erste Erholung
Der weltgrößte Chemiekonzern BASF blickt nach einem Umsatzeinbruch optimistischer in die Zukunft. 'Wir werden nach und nach wieder zu alter Wachstumsstärke zurückkehren', kündigte Chef Jürgen Hambrecht der Zeitung 'Welt' an. Es gebe ' erste Erholungstendenzen in der Branche'. Die grüne Gentechnik, Elektro-Mobilität, Brennstoffzellen und organische Leuchtdioden weiter
  • 561 Leser

Birma malträtiert Karen

Ethnische Minderheit Schikanen der Militärjunta ausgesetzt
In Birma spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab. Brutal verfolgt die dortige Militärjunta eine ethnische Minderheit des Landes, die Karen. Ganz Dörfer werden niedergebrannt. Viele flüchten nach Thailand. weiter
  • 449 Leser

Brite in China hingerichtet

Internationale Gnadenappelle bleiben erfolglos
Erstmals seit fast 60 Jahren ist ein europäischer Staatsbürger in China hingerichtet worden. Akmal Shaikh, ein Brite pakistanischer Abstammung, wurde wegen Drogenschmuggels exekutiert. Die Regierung in London protestierte scharf gegen die Vollstreckung der Todesstrafe. Der britische Premier Gordon Brown erklärte, er sei empört, dass die wiederholten weiter
  • 321 Leser

Böllerfreie Zonen

Rund um Fachwerkhäuser gilt ein Feuerwerksverbot
In der Nähe von Fachwerkhäusern ist Silvesterfeuerwerk dieses Jahr erstmals generell verboten. Das macht ganze Altstädte zu böllerfreien Zonen. Theoretisch. Das Verbot muss auch durchgesetzt werden. weiter
  • 340 Leser

China: Kein Nachsehen mit Geisteskrankem

Brite hingerichtet - unklar, wann ein Gericht einen Psychiater hinzuziehen muss
China hat einen Briten hingerichtet, obwohl dieser möglicherweise psychisch gestört war. Schutz für solche Angeklagte gibt es in China kaum. weiter
  • 398 Leser

Das teuerste Gemälde 2009 ist von Matisse

Die 'Gelben Schlüsselblumen' von Henri Matisse waren mit 35,9 Millionen Euro in diesem Jahr das teuerste Gemälde auf dem internationalen Kunstmarkt. Das Bild des französischen Malers (1869-1954) stammt aus dem Jahr 1911. Es gehörte zu dem im Februar in Paris versteigerten Kunstnachlass von Yves Saint Laurent; der französische Modeschöpfer war im Sommer weiter
  • 424 Leser

Dax hält sich wacker

Der Deutsche Aktienindex (Dax) konnte am vorletzten Handelstag des Jahres die am Montag wieder überwundene Marke von 6000 Punkten verteidigen. Impulse holte sich der Markt wie so oft von der Wall Street, die in der Eröffnungsphase im Plus lag. Unter den großen Gewinner war erneut die Eon-Aktie. Auch RWE legte zu. Bei MAN-Anlegern kam offenbar die Nachricht weiter
  • 497 Leser

Debakel für deutsche Adler

Vierschanzentournee: Bodmer als Bester auf Rang 12 - Sieg von Kofler
Au weia! Die deutschen Skispringer sind beim Auftakt der Vierschanzentournee böse abgestürzt. Pascal Bodmer als Zwölfter war beim Sieg des Österreichers Andreas Kofler noch der beste Adler. weiter
  • 385 Leser

Der Dax auf Aufholjagd

Experte: 'Das Jahr 2009 war besser als der Ruf, der ihm vorauseilte'
Nicht nur dank der Aufholjagd in den vergangenen beiden Tagen zählt das Börsenjahr 2009 durchaus zur Kategorie der guten Jahren. Die Aktie als Geldanlage indes ist aber trotzdem nicht der große Hit. weiter
  • 568 Leser

Der große Auftritt

Was die Europäischen Kulturhauptstädte 2010 bieten wollen
Mit dem neuen Jahr beginnen in Essen, Pécs und Istanbul die Programme des Kulturhauptstadt-Großfestivals. Wichtiger als die Veranstaltungen sind die Investitionen in Kulturbauten und Stadterneuerung. weiter
  • 427 Leser

Der Herr der Dübel wird 90 Jahre alt

Tüftler Artur Fischer hat aus einer kleinen Werkstatt einen namhaften Mittelständler gemacht
Wer seinen Namen hört, denkt unwillkürlich an Dübel - und natürlich an Konstruktionsspielzeug: Doch Artur Fischer hat noch viel mehr entwickelt. Der Tüftler in Ruhestand feiert morgen seinen 90. Geburtstag. weiter
  • 616 Leser

Deutlich zu optimistisch

Expertenrunde unterschätzt Ausmaß des wirtschaftlichen Absturzes
Die Härte, mit der die globale Krise den Exportweltmeister aus den Bahn warf, hatte unsere Expertenrunde nicht auf dem Ticket. Dennoch waren ihre Prognosen zum Arbeitsmarkt erstaunlich treffsicher. weiter
  • 641 Leser

Die FDP bleibt dabei: Steuern sollen sinken

Für Fraktionsvize Carl-Ludwig Thiele hat Wachstum höchste Priorität
Die FDP will den Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung 2011 nicht erhöhen, um weitere Steuersenkungen zu finanzieren, betont Carl-Ludwig Thiele, Fraktionsvize der FDP im Bundestag. weiter
  • 447 Leser

Die wärmsten Jahre

Das Jahr 2009 war zwar deutlich zu warm, hat es aber nicht unter die zehn wärmsten geschafft. Die Top Ten seit Beginn der Messungen sind 1. das Jahr 2000 mit durchschnittlich 9,87 Grad, 2. 2007 (9,85), 3. 1994 (9,71), 4. 1934 (9,59), 5. 2002 (9,56), 6. 2006 (9,55), 7. 1999 (9,49), 8. 1990 (9,49), 9. 2008 (9,48), 10. 1989 (9,48) APD weiter
  • 433 Leser

Elf Milliarden für Lehman-Kunden

Kunden der zusammengebrochenen US-Investmentbank Lehman Brothers in Europa erhalten 11 Mrd. Dollar (rund 7,6 Mrd. EUR) zurück. Mehr als 90 Prozent der früheren Kunden hätten einem entsprechenden Plan zugestimmt, teilte der Insolvenzverwalter der britischen und europäischen Töchter, Pricewaterhouse Coopers (PwC), gestern Abend mit. Die betroffenen Kunden weiter
  • 513 Leser

Ex-Samsung-Chef begnadigt

67-Jähriger soll im Olympia-Bewerbungskomitee mitwirken
Südkorea hat den ehemaligen Konzernchef von Samsung begnadigt, damit er im Bewerbungskomitee für die Olympischen Winterspiele im Jahr 2018 mitwirken kann. Die Regierung erklärte gestern in Seoul, sie folge damit den Forderungen aus Wirtschaft und Sport nach einem Gnadenerlass für Lee Kun Hee. Der 67-Jährige trat im April des vergangenen Jahres nach weiter
  • 534 Leser

Fluggäste unter Kontrolle

Sicherheitsvorkehrungen erhöht - Zustimmung zu Nackt-Scannern wächst
Die Kontrollen an deutschen Flughäfen sind verschärft worden. Am vereitelten Attentat von Detroit sollen Guantánamo-Insassen beteiligt sein. weiter
  • 335 Leser

Freiheit für den Papst-Attentäter

28 Jahre saß der Papst-Attentäter Ali Agca im Gefängnis. Nun kommt er frei. Der ominöse Türke gibt noch immer viele Rätsel auf. weiter
  • 428 Leser

Grandioser Jahres-Ausklang

Handball: Göppingen 30:27 über Flensburg
Fünfter Sieg in Serie: Die Göppinger Bundesliga-Handballer krönten im ersten Rückrundenspiel das Jahr 2009 mit einem 30:27-Sieg über Flensburg. weiter
  • 422 Leser

Göppingens grandioser Jahres-Ausklang

Gegen Flensburg gelingt den Bundesliga-Handballern zum Rückrunden-Auftakt der fünfte Sieg in Serie
Fünfter Sieg in Serie: Die Göppinger Bundesliga-Handballer krönten im ersten Rückrundenspiel das Jahr 2009 mit einem 30:27-Sieg über Flensburg. weiter
  • 446 Leser

Hier ist ENBW dabei

Fußball: VfB Stuttgart, Karlsruher SC, Sponsor diverser Jugendligen und Turniere. Handball: Frisch Auf Göppingen, HBW Balingen-Weilstetten. Basketball: ENBW Ludwigsburg. Volleyball: ENBW TV Rottenburg. Turnen: ENBW TT Stuttgart (Männer), ENBW TT Stuttgart-Ulm (Frauen), Sponsor verschiedener Breitensport-Aktivitäten sowie des DTB-Pokals. weiter
  • 484 Leser

Hohe Strafe für Ehrenmord

Auch der Drahtzieher wird zur Verantwortung gezogen
Zehn Monate nach dem so genannten Ehrenmord an einer 20 Jahre alten Kurdin im niederrheinischen Rees ist ihr Vater zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er soll Drahtzieher der Tat gewesen sein. Den Bruder des Opfers verurteilte das Landgericht Kleve zu einer Jugendstrafe von neuneinhalb Jahren. Ein 37-jähriger Helfer muss für siebeneinhalb Jahre weiter
  • 377 Leser

Hotic will Dohmen beerben

Ex-Profi mit dem KSC angeblich schon einig
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC droht neuer Ärger. Ex-Profi Demir Hotic hat behauptet, sich schon vor Weihnachten mit dem Verein per Handschlag auf einen Vertrag als Sportmanager und Nachfolger des beurlaubten Rolf Dohmen geeinigt zu haben. Da eine Bestätigung des KSC noch immer ausstehe, habe er einen Rechtsanwalt eingeschaltet. 'Für mich war die weiter
  • 380 Leser

Im Maschinenbau weiter große Sorgen

In den meisten deutschen Wirtschaftszweigen breitet sich für 2010 Zuversicht aus. Im krassen Gegensatz dazu wachsen im Maschinenbau die Sorgen. weiter
  • 535 Leser

Immer im Spagat

Die traditionsreiche Künstlerkolonie Halfmannshof
Die Künstlersiedlung Halfmannshof in Gelsenkirchen mag etwas in die Jahre gekommen sein, doch der Hof besitzt eine einzigartige Geschichte. Das Kulturhauptstadt-Jahr soll mehr Aufmerksamkeit bringen. weiter
  • 374 Leser

Klassiker gegen die Verflachung

Suhrkamp-Verlegerin erwartet viel von Berlin
Suhrkamp-Verlagschefin Ulla Unseld-Berkéwicz erhofft sich von dem Umzug von Frankfurt nach Berlin wichtige Impulse für die Verlagsarbeit. weiter
  • 385 Leser

KOMMENTAR · EHRENMORD: Kein kultureller Rabatt

Irrtum ausgeschlossen: Einen 'kulturellen Rabatt' für den brutalen Mord an einer jungen Kurdin haben die Richter in Kleve nicht gewährt. Und das ist recht so. Die Frau wurde bestialisch zu Tode gebracht, weil sich ihre Lebensvorstellungen nicht mit denen der Familie deckten. Nach Schlägen griff die Familie schließlich zum äußersten Mittel: Mord aus weiter
  • 459 Leser

KOMMENTAR · WAFFEN: Herbstputz

Zahlen können bisweilen trügerisch sein: 120 000 Waffen haben die Deutschen im Rahmen der jüngsten Amnestie bei den Behörden abgeliefert, fast die Hälfte davon in Baden-Württemberg. Das klingt auf den ersten Blick gut, doch angesichts geschätzter 10 Millionen legaler und 20 Millionen illegaler Schusswaffen in Deutschland darf diese Bilanz als mager weiter
  • 448 Leser

KOMMENTAR: Auf Berg- und Talfahrt

Vom viel zitierten, verstorbenen Börsenguru André Kostolany stammt unter anderem folgender Satz: 'Spekulieren kann jeder. Es zur richtigen Zeit zu tun - das ist die Kunst.' Wie Recht er damit hatte, zeigte sich auch im Börsenjahr 2009. Die Aktienkurse waren auf Berg- und Talfahrt, wer rechtzeitig - also im Tal - eingestiegen ist, hat jetzt zum Jahresende weiter
  • 564 Leser

Krupp kann Busch nun nominieren

Florian Busch vom deutschen Eishockey-Meister Eisbären Berlin kann von sofort an wieder in der deutschen Nationalmannschaft eingesetzt werden. Der 24 Jahre alte Stürmer unterschrieb gestern die Athleten-Vereinbarung mit dem Deutschen Eishockey Bund (DEB). Dieser Schritt ist zwingend von der Nationalen Anti-Doping-Agentur Nada vorgeschrieben, wenn man weiter
  • 357 Leser

Land bietet der Bahn Geld an

Finanzzusage bei geänderter Streckenführung der Rheintalbahn
Der Komplettausbau der Rheintalbahn auf vier Gleise ist neben 'Stuttgart 21' das größte Bahnprojekt im Südwesten. Im Streit um die Streckenführung lockt das Land die Bahn jetzt mit einer Finanzzusage. weiter
  • 405 Leser

LEITARTIKEL · ARBEITSMARKTPOLITIK: Erfolge sehen anders aus

Jeder Arbeitslose weniger, ist eine gute Nachricht. Deshalb ist ein Totalverriss für die Agenda 2010 der zweiten rot-grünen Bundesregierung unangemessen, in dem sich Linkspartei, Gewerkschaften oder Sozialverbände nach fünf Jahren Hartz IV einig sind. Die von Basta-Kanzler Gerhard Schröder durchgepaukte Arbeitsmarktpolitik durchbrach erstmals das vermeintlich weiter
  • 424 Leser

Leute im Blick

Sarah Connor Die Sänger Sarah Connor (29) und Marc Terenzi (31) haben ein Jahr nach ihrer Trennung die Scheidung eingeleitet. 'Wir haben uns entschlossen, jetzt diesen Weg zu gehen', sagte Terenzi laut 'Bild.de'. Derzeit würden Connor und Terenzi gemeinsam mit ihren Kindern Tyler (5) und Summer (3) auf Fuerteventura Urlaub machen. Eva Longoria Parker weiter
  • 445 Leser

Machtwechsel an der Spitze von Oetker

Firmenpatriarch August Oetker räumt den Chefsessel für seinen Bruder Richard
Mit 65 Jahren gibt August Oetker den Konzernvorsitz an seinen jüngeren Bruder Richard ab. Einfluss behalten wird er aber dennoch: Er bleibt Mitglied des Beirats des Familienunternehmens. weiter
  • 689 Leser

MARKTBERICHTE

Während der Weihnachtsfeiertage fanden lediglich Notierungen für Schlacht- schweine statt. Auch in der kommenden Woche können wir nur dieses Angebot veröffentlichen. Den vollständigen Marktbericht mit Heizöl, Großvieh, Eiern und Produktenbörse gibt es erst wieder am 13. Januar, davor finden keine Notierungen statt. Schlachtvieh Baden-Württemberg. 52. weiter
  • 628 Leser

Mehr als 120 000 Waffen abgegeben

Unter dem Eindruck des Amoklaufs im schwäbischen Winnenden sind nach den bisher vorliegenden Zahlen bundesweit mehr als 120 000 Waffen bei den Behörden abgegeben worden. Darunter waren mehr als 10 000 illegale Schuss-, Hieb- und Stichwaffen. In mehreren Bundesländern sei die Zahl der übergebenen Waffen im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen, weiter
  • 385 Leser

Mehr strafbare Nazi-Propaganda

Zwar geht das Ausmaß rechtsextremer Gewalt in Baden-Württemberg leicht zurück, die Zahl der politisch motivierten Straftaten in der rechtsextremen Szene hat allerdings deutlich zugenommen. In den ersten drei Quartalen wurden 2009 laut Innenministerium insgesamt 988 Fälle registriert. Im Vorjahreszeitraum waren es 895. Als rechtsmotivierte Straftaten weiter
  • 443 Leser

Mordrate in New York auf Rekordtief

Drastischer Rückgang der Kapitalverbrechen in der Acht-Millionen-Stadt
New York City verzeichnet die niedrigste Mordrate seit Beginn der Statistik 1963. Im zu Ende gehenden Jahr registrierte die Polizei der Acht-Millionen-Stadt bislang 'nur' 461 Mordopfer, wie die 'New York Times' gestern berichtete. Das ist rund ein Fünftel der Zahl von 1990: Damals wurden 2245 Menschen in New York ermordet. Viele New Yorker hatten befürchtet, weiter
  • 416 Leser

NA SOWAS . . .

Ein 50-jähriger Israeli hat sich zum elften Mal scheiden lassen und ist jetzt wieder auf Brautschau. Damit hat er den bisherigen Scheidungsrekord für jüdische Israelis gebrochen. Er habe es sich nun mal zur Gewohnheit gemacht, sich alle zwei Jahre scheiden zu lassen und unmittelbar danach eine neue Ehefrau zu suchen, erklärte der Mann. 'Ich werfe den weiter
  • 397 Leser

NOTIZEN

'Blue Moon' zu Silvester Zum ersten Mal seit Jahrzehnten wird in der Silvesternacht wieder ein 'Blue Moon' am Himmel stehen. Diese besondere Naturerscheinung eines zweiten Vollmonds innerhalb ein und desselben Monats ist ohnehin schon selten, doch in einer Silvesternacht war sie seit dem Jahreswechsel 1990/91 nicht mehr zu beobachten. Hinzu kommt eine weiter
  • 409 Leser

NOTIZEN

Starsolist Lang Lang Harald Schmidt moderiert in diesem Jahr das traditionelle Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker. Erstmals wird das Konzert in der ARD ausgestrahlt. Auf dem Programm des diesjährigen Silvesterkonzerts mit Dirigent Simon Rattle stehen das zweite Klavierkonzert von Rachmaninow und der zweite Akt des Balletts 'Der Nussknacker' weiter
  • 419 Leser

NOTIZEN

Hengsbach kritisiert Staat Der Sozialethiker Friedhelm Hengsbach ist überzeugt, dass die Bundesregierung von den Bankern über den Tisch gezogen wurde. Die Banken hätten nur ihre Schäfchen ins Trockene gebracht, während der Staat eine riesige Verschuldung auf sich genommen habe. Die Lasten dieser Krise würden nun auf die breite Bevölkerung einfach abgeladen. weiter
  • 437 Leser

NOTIZEN

Bis 2013 verlängert Fußball: Innenverteidiger Manuel Friedrich (30) hat seinen Vertrag bei Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen um drei Jahre bis 30. Juni 2013 verlängert. Er spielt seit 2007 in Leverkusen und bestritt seitdem 76 Erstliga-Begegnungen für Bayer 04. Top-Talent verpflichtet Fußball: Der Zweitliga-Vierte TSV Crailsheim hat für die weiter
  • 414 Leser

NOTIZEN

Im Tunnel zum Bahnhof Ulm. Auch für die beiden letzten Abschnitte der neuen ICE-Strecke von Ulm nach Wendlingen im Regierungsbezirk Tübingen ist das Anhörungsverfahren abgeschlossen. Das teilte das Tübinger Regierungspräsidium mit. Für die Planfeststellungsbeschlüsse ist nun das Eisenbahnbundesamt zuständig. Bei den Abschnitten handelt es sich um den weiter
  • 430 Leser

NOTIZEN

Mehr Arbeitslose erwartet Nach Berechnungen von Bankenvolkswirten ist die Zahl der Erwerbslosen im Dezember um rund 110 000 auf 3,325 Millionen gestiegen. Dies seien 220 000 mehr als vor einem Jahr, berichteten die Fachleute in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. In den vergangenen drei Jahren war der saisonübliche Anstieg der Dezember-Arbeitslosigkeit weiter
  • 572 Leser

Opel-Betriebsrat lehnt GM-Sanierung ab

Klaus Franz hälten einen Abbau von Stellen für 'betriebswirtschaftlich unsinnig'
Kurz vor Beginn der Verhandlungen über die Zukunft von Opel hat der Betriebsrat das Sanierungskonzept des Mutterkonzerns General Motors (GM) scharf kritisiert. 'Ein Abbau von knapp 9000 Stellen in Europa kommt für uns nicht in Frage', sagte der Chef des Europäischen Arbeitnehmerforums, Klaus Franz, der 'Frankfurter Rundschau'. Ein Stellenabbau in diesem weiter
  • 572 Leser

Ran an den Eisberg

Mehr Kreuzfahrtschiffe in arktischen Gewässern - Katastrophe befürchtet
Arktis zum Anfassen: Kreuzfahrtschiffe in Grönland fahren immer noch dichter an die Eisberge heran. Experten befürchten eine Katastrophe. weiter
  • 411 Leser

Riesch-Duo verpasst eine große Chance

Schwarzer Tag für die deutschen Slalom-Damen: Maria Riesch schüttelte nur noch den Kopf, Susanne Riesch feuerte wütend ihre Ski-Stöcke in den Schnee - statt dem Papa zum Geburtstag einen Erfolg im alpinen Ski-Weltcup zu schenken, kämpften die beiden Schwestern gestern zum Jahresabschluss im österreichischen Lienz mit den Tränen. Beste Deutsche war überraschend weiter
  • 372 Leser

Romanautorin verklagt Google

Eine chinesische Romanautorin hat Google wegen der Nutzung ihres jüngsten Buchs im Internet verklagt. Ein Richter in Peking wies die Klägerin Mian Mian und Google an, in Gespräche über einen Vergleich einzutreten und deren Ergebnis mitzuteilen. Der Anwalt der Klägerin sagte, seine Mandantin verlange Schadensersatz von 61 000 Yuan (6200 EUR) und eine weiter
  • 532 Leser

Schlau wie die Sau

Das Image des Schweins hat unter dem Grippevirus gelitten - zu Unrecht
Alle Bemühungen, einen anderen Namen zu finden, waren vergebens: Am Ende blieb die Grippe doch am Schwein hängen. Zum Jahreswechsel nun ein Loblied auf das Borstenvieh in Zeiten der Schweinegrippe. weiter
  • 416 Leser

Schnelles Holz vom Acker

Weiden und Pappeln sollen rasch wachsenden Bedarf decken
Das Dauerthema Klimawandel bringt die Suche nach erneuerbaren Energiequellen zur Strom- und Wärmegewinnung voran. So wachsen an 30 Standorten im Land Pappeln und Weiden zu Forschungszwecken. weiter
  • 436 Leser

Schweine-Zitate

'Die Aufgabe, die anderen zu unterweisen und zu organisieren, fiel naturgemäß den Schweinen zu, die allgemein als die schlauesten Tiere anerkannt wurden.' (George Orwell) 'Hunde blicken zu uns auf, Katzen schauen auf uns herab, und Schweine behandeln uns als Gleichgesinnte.' (Winston Churchill) 'Menschen sind senkrechte Schweine.' (Edgar Allan Poe) weiter
  • 393 Leser

So leicht wie die fliegenden Gedanken des Philosophen

Die Rüstkammer der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden hegt Schuhe von Größen der Geschichte
Zu den bedeutendsten Sammlungen europäischen Schuhwerks gehört die Kollektion der Dresdner Rüstkammer. Sie beginnt mit dem 15. Jahrhundert. weiter
  • 377 Leser

Sonne schob Sonderschichten

2009 war im Durchschnitt um genau ein Grad zu warm
Einmal mehr war ein Wetterjahr in Deutschland zu warm. Mit einem Durchschnittswert von 9,2 Grad lag 2009 ein Grad über dem langjährigen Mittel. weiter
  • 353 Leser

Staatsdefizit von 100 Milliarden

Die Wirtschaftskrise hat das Loch in den Haushaltskassen von Bund, Ländern und Gemeinden drastisch vergrößert. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, beläuft sich das Finanzierungsdefizit für die ersten drei Quartale 2009 auf fast 100 Milliarden Euro. Es ist damit fast sechs Mal so hoch wie 2008. Das Defizit des Bundes stieg auf 49,2 Milliarden Euro. weiter
  • 389 Leser

STICHWORT · KONTROLLEN AN FLUGHÄFEN: Röntgen, Scannen, Tasten. . .

Wer mit dem Flugzeug verreisen will, kommt an bestimmten Kontrollen am Flughafen nicht vorbei. Üblich sind: In der Regel müssen Passagiere zunächst durch einen sogenannten Torrahmen gehen. Das Gerät erzeugt ein elektromagnetisches Feld, das durch metallene Gegenstände verändert wird. Trägt der Fluggast etwa eine Waffe bei sich - fast alle Waffen haben weiter
  • 412 Leser

Tipp-Kickerinnen sind am Ball

Seit 85 Jahren treten Tipp-Kicker gegen den Ball. Nun bahnt sich eine Revolution an: Die Figuren gibt es bald in einer weiblichen Version. weiter
  • 339 Leser

Tour de Ski ohne Göring und Wenzl

Franz Göring (Zella-Mehlis) und Josef Wenzl (Zwiesel) fehlen im 18-köpfigen deutschen Aufgebot für die Tour de Ski der Langläufer. Göring hat zwar das erste Schneetraining nach seiner Syndesmose-Verletzung absolviert, aber der am 1. Januar in Oberhof beginnende erste Saisonhöhepunkt kommt für ihn noch zu früh. Der formschwache Wenzl soll sich auf den weiter
  • 421 Leser

Verhaftungswelle im Iran dauert an

Bundesregierung sagt demokratischer Opposition Unterstützung zu
Nach den blutigen Unruhen in Teheran dauert die Verhaftungswelle weiter an. Betroffen waren die Schwester der Friedensnobelpreisträgerin Schirin Ebadi und ein Mitglied der Familie des Oppositionsführers Mir Hossein Mussawi. US-Präsident Barack Obama forderte die sofortige Freilassung aller Festgenommenen. Der CDU-Außenpolitiker Ruprecht Polenz forderte weiter
  • 387 Leser

Viel Adrenalin, aber nicht mehr ganz so extrem

Nach Burn-out-Syndrom: Sven Hannawald stellt sich einer Herausforderung mit 500 PS
Es gibt kaum einen, der es ihm nicht gönnen würde: Sven Hannawald scheint nach jahrelanger Suche wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Sein Adrenalin steigern künftig 500 PS unter der Motorhaube. weiter
  • 414 Leser

Vier bis sieben Millionen Unterdrückte

Schätzungen über die Zahl der in Birma lebenden Karen gehen stark auseinander. Je nach Quelle gibt es zwischen vier bis sieben Millionen Angehörige dieses Volkes in dem asiatischen Staat. Davon ist etwa ein Drittel auf der Flucht vor der Militärregierung. Die Mehrheit der Karen sind Christen, Buddhisten oder Anhänger eines animistischen Glaubens. Nach weiter
  • 341 Leser

Vom Backpulver bis zur Schifffahrt

Oetker zählt zu den bekanntesten Marken in Deutschland. Die meisten Verbraucher dürften dabei an Pudding, Pizza oder Backpulver denken. Heute setzt die Oetker-Gruppe mit rund 400 Firmen und 24 700 Mitarbeitern 9,2 Mrd. EUR um und zählt zu den großen europäischen Familienunternehmen. Die Schifffahrt (Hamburg Süd) ist mit 45 Prozent Umsatzanteil die größte weiter
  • 525 Leser

Zahl der Drogentoten stark gesunken

Die Zahl der Drogentoten im Südwesten ist 2009 auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen. Mit 130 waren es laut Innenministerium 62 Tote weniger als im Vorjahr. 111 der Toten waren Männer, nur 19 waren Frauen. Den Höchststand hatte die Zahl der Drogentoten im Jahr 2000 mit 287 erreicht, 1989 waren es 123 gewesen. Welche Gründe die Abnahme hat, weiter
  • 434 Leser

Zeugen Jehovas reden bei NS-Gedenkfeier

Rülke: Unglückliche Planung des Landtags
Seit Monaten wird im Land über die Anerkennung der Zeugen Jehovas gestritten. Nun spricht ein Vertreter auf einer Gedenkfeier des Landtags. weiter
  • 331 Leser

Zwei Tote bei Selbstmordfahrt auf der Autobahn

Bei einem folgenschweren Unfall mit einem Falschfahrer auf der A 7 bei Altenstadt (Kreis Neu-Ulm) sind gestern zwei Autofahrer getötet worden. Nach Angaben der Polizei kamen der 59 Jahre alte Falschfahrer sowie der 46-jährige Fahrer des entgegenkommenden Wagens bei der Kollision ums Leben. Die fünf und zehn Jahre alten Söhne des 46-Jährigen, die mit weiter
  • 413 Leser