Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. Januar 2010

anzeigen

Regional (63)

„Gmünder Haus“ steht auf der Kippe

Schneeschuhverein entscheidet über Zukunft: Trotz wirtschaftlich schwieriger Lage soll Verkauf vermieden werden
Verkauft der Schneeschuhverein sein „Schwäbisch Gmünd Haus“ in Riezlern im Kleinwalsertal oder wird die beliebte Skiherberge renoviert und dann wieder neu verpachtet, nach dem das Pächterehepaar Renate und Wilhelm Meyer im Sommer in Rente geht? „Eine Entscheidung wird spätestens im Februar fallen“, sagte Schneeschuhvereinsvorsitzender weiter
  • 428 Leser

Funkstille auch für Nachbarn?

Handyblocker in Vollzugsanstalten in Erprobung – Einbau ist noch nicht beschlossen
Handy-Störsender für Vollzgsanstalten sind in der Testphase. Funktion und Finanzierung vorausgesetzt, könnten sie auch in Schwäbisch Gmünd Einzug halten. Allerdings nur dann, wenn der Handyempfang außerhalb der Gefängnismauern nicht beeinträchtigt wird. weiter
  • 507 Leser

Jetzt mit zwei Ohren

Reihe „KinoZeitung“ zeigt „Zweiohrküken“ mit Til Schweiger
Sie hat ein wenig Patina angesetzt, die Beziehung zwischen Ludo und Anna, die so hoffnungsvoll in den „Keinohrhasen“ begann. Wie die Geschichte weiter geht, das zeigt der Film „Zweiohrküken“ – am heutigen Donnerstag in der Reihe „KinoZeitung“. weiter
  • 128 Leser

Liederkranz Bettringen spendet

Das Konzert zu Allerheiligen war für den Liederkranz ein großer musikalischer Erfolg. Aus dem Erlös hat der Liederkranz 1000 Euro als Grundlage für die Renovierung der Auferstehung-Christi-Kirche gespendet. Karl Wamsler und Luise Stampfer übergaben den Scheck an Pfarrer Michael Benner (l.), der sich herzlich dafür bedankte. Der Liederkranz führt im weiter
  • 125 Leser

Ausstellung Karfunkelstein in Brüssel eröffnet

Die Gmünder Ausstellung Karfunkelschein wurde in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Brüssel durch den stellvertretenden Leiter Eyke Peveling und durch Burkhard Fichtner für die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft und in Vertretung von Gmünds OB Richard Arnold eröffnet. V. l.: Verleger Dieter Weber, Prof. Dr. Jürgen Wertheimer, Burkhard weiter
  • 156 Leser

Bayrhammer & Kollegen zertifiziert

Aalener Rechtsanwaltskanzlei führte Qualitätsmanagement für ihre Mandanten ein
In der Automobilindustrie sind Qualitätszertifikate für Zulieferer längst Grundvoraussetzung, um mit den großen Autobauern überhaupt ins Geschäft zu kommen. Bei Rechtsanwälten sind solche Qualitätsnachweise noch extrem selten. Als erste Kanzlei in Aalen haben nun die Rechtsanwälte Bayrhammer & Kollegen ein Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2008 weiter
  • 1244 Leser

Taufe mit Lehm und Kocherwasser

Nicht ganz pünktlich, dafür fast schon zu einer närrischen Uhrzeit, um 18.08 Uhr, startet die Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen ihre traditionelle Taufzeremonie auf dem Unterkochener Rathausplatz. weiter
  • 281 Leser

Oberkochener Schlaggawäscher stauben ab

Ein buntes Bild bot sich am Mittwochnachmittag am Kocherursprung beim traditionellen Maskenabstauben der Narrenzunft. „Die Schlaggen sind in den Startlöchern, es kann los gehen mit der Narretei“, meinte der zweite Zunftmeister Hans Schäfer. weiter
  • 242 Leser

Misses Germany im Rathaus

OB Arnold freut sich über Besuch
Wann hat man schon mal die schönste Ehefrau Deutschlands zu Gast? Cathrin Durakovic, „Misses Germany 2009/2010“, besuchte zusammen mit ihrem Ehemann Momo Durakovic Oberbürgermeister Richard Arnold. weiter
  • 1
  • 564 Leser

Fächer der Blasmusik geöffnet

Großartiges Konzert der SHW-Bergkapelle in der Stadthalle läutet das Aalener Kulturjahr 2010 ein
Mit farbig schillernden Klängen hat sich die SHW-Bergkapelle für das Dreikönigskonzert in der Stadthalle zu einem großartigen Klangkörper formiert. Ihrem Dirigenten Philip Walford, der seit 20 Jahren mit englischem Charme das Orchester führt, haben die Instrumentalisten ein besonderes Geschenk gemacht. weiter
  • 5
  • 439 Leser

Fidelio auf der Ruine Rechberg

Neujahrskonzert des Liederkranzes Weiler entführt in die Welt der Oper und Operette
Was bisher als musikalisches Vorweihnachtsdinner stattfand, wurde diesmal vom Liederkranz Weiler und seinem Partnerchor Facciamo Cosi aus Urbach als gesellige „Oper mit Schnitzel“ angeboten. Große Komponisten, eifrige Sänger, fantastische Kostüme – das Neujahrskonzert in der Bernhardushalle nahm das Publikum mit auf eine musikalische weiter
  • 179 Leser

Viel Spaß um Verwechslungen

Theatergruppe des VfL Iggingen spielt – und spendet für Tagespost-Aktion und Ginko-Stiftung
Vor vollem Haus spielte die Theatergruppe des VfL Iggingen die erste Aufführung des Stückes „Wenn der Hahn kräht auf dem Mischd“ in der ansprechend dekorierten Gemeindehalle in Iggingen. weiter
  • 153 Leser
Wir Gratulieren
SCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Zappe, Am Schönblick 19, zum 87. Geburtstag.Gertrud Kunz, Goethestraße 43, zum 85. Geburtstag.Günter Blümchen, Goethestraße 76, zum 83. Geburtstag.Antonie Schall, Wetzgauer Straße 31, Großdeinbach, zum 82. Geburtstag.Hans Sturm, Badmauer 6, zum 81. Geburtstag.Waleria Herdzin, Weißensteiner Straße 107, zum 81. Geburtstag.Reinhold weiter
  • 191 Leser

30 Kilo Weihnachtsglück

Jugendtheater des Horner Turnvereins begeistert
Der Nachwuchs der Horamer Schualhaus-Behne hat das Theaterstück „30 Kilo Weihnachtsglück“ zum Besten gebracht – textsicher und immer mit der passenden Mimik. Das Stück war Teil der Nikolausfeier des Horner Turnvereins. weiter
  • 154 Leser

Bauer sucht Frau

Nördlingen. Das Eventteam mit Lizenz von RTL kommt am Samstag, 9. Januar, samt Schäfer Heinrich, bekannt aus der ersten Staffel der Serie, ins Rieser Tanzzentrum nach Nördlingen-Pfäfflingen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Wettmelken, „Bullriding“ auf dem elektrischen Bullen, „Hau-den-Lukas“, Autogrammstunde mit Schäfer weiter
  • 3
  • 231 Leser

Ein Ensemble gestandener Mannsbilder

Baden-württembergische Nachtwächter und Türmer waren zum Zunfttreffen in Aalen
Nachtwächter waren in der Stadt, zwei Tage und eine Nacht lang: Achtes Treffen der baden-württembergischen Nachtwächter- und Türmerzunft mit über 30 Teilnehmern, darunter auch Wächter aus der Schweiz und aus Bayern. weiter
  • 5
  • 231 Leser

Nicht nur güldene Stunden

Franz Lehárs Operette „Das Land des Lächelns“ mit Schwächen in der Balance
Der Charme des österreichischen Hofes im Gegensatz zu fernöstlicher Mentalität – das sind die Ingredienzien von Handlung und Musik der Operette „Das Land des Lächelns“. Die wunderbaren Arien, die der österreichisch-ungarische Komponist Franz Lehár im Jahr 1929 dafür niederschrieb, werden ihren Glanz nie verlieren. Ein Stück davon brachte weiter
  • 607 Leser

Haselbachverein spendet für Jugendraum

Der Haselbachverein hat 500 Euro hat für die Einrichtung des Jugendraums in der Friedensschule gespendet. Dafür dankten Vertreter der Jugendlichen bei der letzten Kleinkunst-Veranstaltung des Vereins mit Ernst Mantel und seinem Programm „Ernst Unernst“. Der Haselbachverein verwendet den Erlös seiner Kleinkunstveranstaltungen traditionell weiter
  • 178 Leser
Zur Person

Ernst Weber 40 Jahre im Dienst

Schwäbisch Gmünd. Ernst Weber hat zu seinem 60. Geburtstag sein 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. Seit 1996 ist Weber als Lehrbeauftragter am Pädagogischen Fachseminar (PFS) im Bereich Technik tätig. Neben anderen Gebieten hat er sich hier vor allem im Bereich der computergesteuerten Fräsmaschinen spezialisiert. Zudem ist er in der Themenorientierten weiter
  • 120 Leser
Zur Person

Jubilarehrung bei Menrad

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen einer Weihnachtsfeier wurden Martina Bonnet und Werner Möbius für 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma Ferdinand Menrad GmbH + Co. KG geehrt. Das 25. Arbeitsjubiläum feierten im Jahr 2009 die Mitarbeiter/innen Gisela Roos, Anni Gürtler, Monika Hafner, Walter Weidle, Ludwig Fuchs und Norbert Nowottny. Die Geschäftsführer, weiter
  • 173 Leser

Pitztalausfahrt als Einstimmung

Pitztalausfahrt zum Saisonauftakt des TV Weiler in den Bergen
Die erste gemeinsame Ausfahrt des Skiteams des TV Weiler in den Bergen führte nach alter Tradition ins Pitztal zu Erich und Gabi Schmid auf die Stalderhütte. Ein gelungener Saisonauftakt. weiter
  • 183 Leser

Eine Woche gemeinsame Freizeit im Paulushaus

Ende Dezember verbrachten 15- bis 35-Jährige eine Woche lang ihre Freizeit gemeinsam im Paulushaus. Der Tag startete mit dem gemeinsamen Frühstück. Danach düsten die Meisten mit der selbstorganisierten Fahrgemeinschaft zur Schule oder in die Arbeit. Gegen Nachmittag trudelten langsam alle wieder ein. Nach dem Abendessen wurde die Freizeit gemeinsam weiter
  • 270 Leser

Unverzichtbare Stützen des Chors

Weihnachtsfeier des Sängerkranz Zimmern mit Ehrungen
Zur Weihnachtsfeier hatte der Sängerkranz Zimmern ins „Gasthaus Krone“ geladen. Ehrungen verdienter Mitglieder, umrahmt von Chorvorträgen bildeten den Mittelpunkt des Abends. weiter
  • 175 Leser
Kurz und Bündig
Radtour in den Sommerferien Die evangelische Jugend Essingen bietet im Sommer wieder eine Jugendradtour für 13- bis 17-Jährige an. Die Tour geht vom 23. August bis 1. September rund um den Bodensee. Anmeldungen und Infos bei der evangelischen Jugend Essingen, Rathausgasse 21, Essingen, Tel. (07365) 352 und unter diakonat.essingen@elk-wue.de. weiter
  • 354 Leser
Kurz und Bündig
Skiausfahrt Die Sportfreunde Dorfmerkingen veranstalten am kommenden Samstag, 9. Januar, ihre Skiausfahrt nach Warth/Schröcken. Abfahrt ist am Samstag in Dorfmerkingen an der Turnhalle um 5 Uhr, am P&R Parkplatz an der Autobahnauffahrt Ebnat um 5.10 Uhr sowie um 5.30 Uhr am P&R Parkplatz an der A7 bei Giengen. Rückfahrt ist um 17 Uhr. Der Gesamtpreis weiter
  • 251 Leser

Viel Spaß im Schnee

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Gute Bedingungen gab es für die Kinder beim traditionellen Ski Kurs des TV Weiler am Ziegelberg. Ein großer Teil der Kinder stand zum ersten Mal auf den Abfahrtsski oder auf einem Snowboard. Mit viel Geduld und Ausdauer vermittelten die ausgebildeten Skilehrer der DSV Skischule des TV Weiler unter der Leitung von Andreas Müller weiter
  • 298 Leser

Überfall auf Drogeriemarkt

Pistole gegen Kassiererin – Hubschrauberfahndung ohne Erfolg
Mit einer Schusswaffe bedrohte am Dienstag gegen 9.50 Uhr ein Räuber eine 34-jährige Frau, die an der Kasse eines Drogeriemarktes in der Gaisgasse arbeitete. weiter
  • 466 Leser

60 Kurse im Angebot

Ellwangen sportiv: Das neue Semesterprogramm ist da
Zusammen mit den Ellwanger Sportvereinen wurde im Rahmen des Projekts „Ellwangen sportiv“ wieder ein umfangreiches Semesterprogramm zusammengestellt. Im neuen Semesterprogramm Frühjahr/Sommer 2010 bieten 15 Ellwanger Sportvereine insgesamt 60 Kurse für Fitness und Gesundheit an. weiter
  • 3
  • 223 Leser
Kurz und Bündig
Yoga-Verein Abtsgmünd Ab Montag, 11. Januar, beginnen wieder alle Übungseinheiten beim Yoga-Verein Abtsgmünd. Und im neuen Jahr mit einer zusätzlichen Übungsstunde am Dienstag, von 19 bis 20 Uhr, im Spiegelsaal der Kochertalmetropole. weiter
  • 2716 Leser
Kurz und Bündig
Joy of Gospel Die wd media group Aalen präsentiert ein Benefizkonzert von „Joy of Gospel“ in der Pfarrkirche St. Michael Abtsgmünd. Mit dieser Veranstaltung, die am Sonntag, 10. Januar, ab 18 Uhr stattfindet, unterstützt die wd media group das „Regionale Bündnis für Arbeit“. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Um Spenden weiter
  • 203 Leser

„Hauptsach’, man schenkt uns ein“

Auf Spurensuche in Hüttlingen zum schwäbisch-bayerischen Brauch des Christbaum-Lobens
Wenn viele „Ahs“ und „Ohs“ den geschmückten Christbaum loben, dann heißt es „Prost“. So zumindest sieht es der Brauch des „Christbaum-Lobens“ vor. Im kleinen Kreis lieben wir es, diese Tradition in der Weihnachtszeit zu zelebrieren und von Haus zu Haus zu ziehen. weiter
  • 622 Leser

Autos und Wein beliebte Motive

Fotowettbewerb der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus Gesellschaft entschieden
Rund 1000 Bilder sind für den Fotowettbewerb der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus Gesellschaft eingegangen. Nun stehen die Sieger fest. weiter

Billige Plätze für die Männer

1. BC Happy Metal Heubach richtet Deutsche Damen-Meisterschaften im Boulesport aus
Heubach ist Austragungsort von Deutschen Meisterschaften im Petanquesport. Im September messen sich die besten deutschen Spielerinnen auf dem Boulegelände unterm Rosenstein. weiter
  • 305 Leser

Gute Dorfgemeinschaft ist Voraussetzung

Erster Neujahrsempfang in Lautern – Ehrung für verdiente Bürger des Gärtnerdorfes
Erstmals zu einem Neujahrsempfang hatte der Ortschaftsrat in Lautern in die Mehrzweckhalle geladen. Das Angebot wurde sehr gut angenommen. Ziel war es, allen aktiven Bürgern im Kreise der Bürgerschaft Danke zu sagen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement in Kirchen, Vereinen und Hilfsorganisationen dazu beitrugen, dass Lautern als „aktives Dorf“ weiter
  • 194 Leser

Närrisches Spektakel in Ebnat

Wer auf Ebnats Straßen spuken will, muss einiges über sich ergehen lassen. Ein wahres Inferno auf dem vorderen Härtsfeld zelebrierten die Verantwortlichen der Häfastädter Narra um Zeremonienmeister Florian Schwarz vor der Alten Turnhalle. weiter
  • 406 Leser

Viel Essig für neue Maskenträger

Aalener Fasnachtszunft und Oschtalb Ruassgugga taufen sechs Narren – Maskenabstauben mit neuem Maskenmeister
Klirrend kalt war es am Mittwochnachmittag, als die Aalener Fasnachtszunft zum sauren Meckereck vier und die Oschtalb Ruassgugga zwei Narren tauften. Dennoch kamen rund 150 Gäste auf den Aalener Marktplatz zur Narrentaufe und zum Maskenabstauben. weiter
  • 4
  • 533 Leser

Für mehr Wohnraum

Weniger Flächenverbrauch „Altersbauch“ bis 2020
Neben den Investitionen in die Infrastruktur ist die Bereitstellung von Wohnbauflächen und die Schaffung von Wohnraum eine wichtige Aufgabe in Oberkochen. weiter
  • 238 Leser

Ronja Gerstenmaier ist die neue Schützenkönigin

279 Schützen beteiligten sich am Dreikönigsschießen der Abteilung Schützen des TSV Hüttlingen im Schützenhaus in der Bärenhalde
Starker Andrang herrschte zwischen den Feiertagen im Schützenhaus in der Bärenhalde. Noch mehr Teilnehmer als im Vorjahr wollten beim traditionellen Dreikönigsschießen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Besonders zielsicher peilten dabei die Frauen das runde Schwarze an. weiter
  • 224 Leser

Besonderer Wunsch ging in Erfüllung

Für Konrad Dambacher (71) aus Waldhausen ist ein Wunsch in Erfüllung gegangen. In der Unterkochener Marienwallfahrtskirche hingen bis zu deren Renovierung etliche Votivbilder. Bei der Suche nach dieser Votivtafel wurde Barbaras Großneffe Konrad Dambacher mit Hilfe der Bediensteten des Unterkochener Pfarrbüros auf der Bühne des Pfarrhauses fündig. Die weiter
  • 226 Leser

Schützenköniginnen regieren

Königsproklamation der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau
Seit nunmehr 54 Jahren findet bei der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau im Dezember das Königschießen statt. Wie immer endete es mit der Königsproklamation, also der Ehrung der besten Schützen. weiter
  • 241 Leser

Ahmadiyya-Gemeinde hilft bei Silvester-Putzete

OB Martin Gerlach hat der pakistanischen Ahmadiyya-Gemeinde für ihre Hilfe bei der Silvester-Putzete gedankt. Schon seit 20 Jahren unterstützt die muslimische pakistanische Gemeinde den Bau- und Grünflächenbetrieb der Stadt Aalen. Am 1. Januar rücken die Helfer in aller Frühe aus, um die Überreste der ausgelassenen Silvesterfeiern in der Innenstadt weiter
  • 212 Leser

Misses Germany bezaubert Gmünder Rathauschef

Wann hat man schon mal die schönste Ehefrau Deutschlands zu Gast? Cathrin Durakovic, die "Misses Germany 2009/2010", schaute am Dienstag zusammen mit ihrem Ehemann Momo Durakovic beim Schwäbisch Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold zu einem kurzen Besuch im Gmünder Rathaus vorbei.

weiter
  • 2
  • 411 Leser

Ausdrucksstarke Visionen

85. Geburtstag von Sieger Köder in der Basilika gefeiert
Zahlreich kamen die Gottesdienstbesucher am Dienstagabend in die Basilika, um in einer Eucharistiefeier gemeinsam den 85. Geburtstag von Pfarrer Sieger Köder zu begehen. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler hielt die Predigt. weiter
  • 3
  • 474 Leser

Turbulentes Jahr mit Höhen und Tiefen

Neujahrsempfang der Gemeinde Rosenberg war gut besucht – Bürgermeister Uwe Debler freut sich über „mehr Freude als Leid“
An ein „turbulentes Jahr“ mit Höhen und Tiefen, an ein Jahr voller Freude und nur wenig Leid erinnerte Bürgermeister Uwe Debler am Mittwochvormittag beim Neujahrsempfang der Gemeinde Rosenberg in deren Rats- und Bürgersaal. weiter
  • 4
  • 377 Leser

OB nennt „das Ellwanger Erfolgsrezept“

Neujahrsempfang in der Stadthalle mit vielen hundert Besuchern – Situation der Wirtschaft am Ort ist besser als die Kassenlage der Stadt
Das Jahr 2009 und auch das neue Jahr sind fraglos mit dem Begriff „Krise“ verbunden, doch Oberbürgermeister Karl Hilsenbek setzte am Mittwochvormittag beim Neujahrsempfang der Stadt Ellwangen dieser düsteren Wolke das große bürgerschaftliche Engagement der Ellwanger sowie den Fleiß und den Mut der örtlichen Betriebe entgegen – Pfunde, weiter

Manchmal kann sie Glanz greifen

Mit dem „Kunstseidenen Mädchen“ feiert das Theater der Stadt Aalen am 7. Januar, 20 Uhr, eine Monolog-Premiere
Das Theater der Stadt Aalen steht kurz vor einer Monolog-Premiere: Am Donnerstagabend, 20 Uhr, wird sich die Theke im Foyer des Aalener Wi.Z in eine schummrige Szenerie verwandeln und ist fortan Bar und Bühne für das „Kunstseidene Mädchen“. weiter
  • 319 Leser

Ein Ensemble gestandener Mannsbilder

Baden-württembergische Nachtwächter und Türmer waren zum Zunfttreffen in Aalen
Nachtwächter waren in der Stadt, zwei Tage und eine Nacht lang: Achtes Treffen der baden-württembergischen Nachtwächter- und Türmerzunft mit über 30 Teilnehmern, darunter auch Wächter aus der Schweiz und aus Bayern. weiter
  • 5
  • 345 Leser

Rehm schlägt „Aalen 2020“ vor

Beitrag in der Wochenpost
Aalen. Die Überarbeitung des Stadtleitbildes von 1994 schlägt Gemeinderat Norbert Rehm vor. „Aalen 2020 wäre eine Herausforderung. Wagen wir den Aufbruch“, schreibt Rehm in der Anzeigenzeitung Wochenpost.Die Stadt brauche eine „Neuausrichtung der Kommunalpolitik“, dringend nötig seien Konzepte und Lösungen und „endlich weiter
  • 3
  • 324 Leser

Stadtkirche: Die Orgel schweigt

Aalen. Der Hauptmotor der neuen Stadtkirchen-Orgel muss schweigen. Offenbar war ein Kabel aus dem Befestigungsschuh gefallen, der Motor überhitzte und gab seinen Dienst auf. Er dürfte nicht mehr zu reparieren sein. Es handelt sich um eine italienische Spezialanfertigung für die Aalener Orgel des österreichischen Orgelbauers Rieger. Der Ersatzmotor muss weiter
  • 372 Leser

Zwei Leichtverletzte

Aalen. Zwei Leichtverletzte und einen Schaden in Höhe von 4000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag um 11.00 Uhr, in Aalen in der Ulmer Straße in Höhe Geb. 117 ereignete.

 Ein 48-jähriger befuhr mit seinem Lkw die Ulmer Straße in Richtung Unterkochen, wobei er einen verkehrsbedingt wartenden Pkw übersah und auf diesen auffuhr. 

Dessen

weiter
  • 333 Leser

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Oberkochen. Zeugen sucht das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240, zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, zwischen 12 Uhr und 18.45 Uhr, in Oberkochen in der Aalener Straße 23 ereignete.

Ein dort geparkter Mercedes Viano wurde auf der Beifahrerseite von einem unbekannt gebliebenen Pkw erheblich eingedellt, wobei ein Schaden in Höhe von

weiter
  • 300 Leser

Angriff mit Schraubendreher

Stuttgart. Erhebliche Verletzungen brachten sich zwei alkoholisierte Männer am Dienstagabend um 20.30 Uhr bei einem Streit in der Innenstadt bei.

Ein Rettungswagen war im Einsatz.

Zuvor war es zwischen den beiden aus dem Kosovo stammenden Männern in einer Gaststätte bei der Haltestelle „Staatsgalerie“ zu Streitigkeiten gekommen, in deren Verlauf

weiter
  • 302 Leser

Mit 30 000 Euro Not gelindert

Der Lions Club Ostalb-Ipf blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück
Mit mehr als 30 000 Euro hat der Lions Club Ostalb-Ipf im vergangenen Jahr in der Region und in Ländern der Dritten Welt Not gelindert und Jugendarbeit gefördert. Diese Bilanz zog der Service-Club bei seiner Jahresabschlussfeier. weiter
  • 321 Leser

„…die Hauptsach´ ist, man schenkt uns ein…“

Auf Spurensuche zum schwäbischen-bayerischen Brauch des Christbaum-Lobens
Wenn viele „Ahs“ und „Ohs“ den geschmückten Christbaum loben, dann heißt es „Prost“. So zumindest sieht es der Brauch des „Christbaum-Lobens“ vor. Im kleinen Kreis lieben wir es diese Tradition in der Weihnachtszeit zu zelebrieren und von Haus zu Haus zu ziehen. weiter
  • 4
  • 640 Leser

Missverständnis in der Waschstraße

Herbrechtingen. Ein Defekt an einer Waschstraße einer Herbrechtinger Tankstelle führte am Dienstagmorgen zu einem Missverständnis mit Folgen. Als eine Frau ihren Pkw in einer Waschstraße waschen ließ, versagte die Reinigungsanlage plötzlich ihren Dienst. Weil die Frau anschließend einen Schaden am Fahrzeug entdeckte, von dem sie nicht wusste, ob

weiter
  • 327 Leser

Gast rastet aus

Heidenheim. Am Mittwochmorgen gegen 2.15 Uhr stürzte ein Gast in betrunkenem Zustand die Treppe der Diskothek in der Brenzstraße hinab. Als ihm eine andere Person aufhelfen wollte, schlug der junge Mann aus Söhnstetten sofort mit der Faust zu, der Helfer wurde hierdurch leicht im Gesicht verletzt. Dem 31-jährigen droht nun eine Strafanzeige wegen

weiter
  • 2932 Leser

Gefährliche Fahrweise

Heidenheim. Am Dienstag kurz nach 9 Uhr informierten Verkehrsteilnehmer die Polizei über einen unsicheren Fahrer auf der Nürnberger Straße. Es hieß, der Pkw gerate immer wieder auf die Gegenfahrspur, wo es zu gefährlichen Situationen mit entgegenkommenden Fahrzeugen komme.

Durch eine Streifenbesatzung konnte der Pkw schließlich in der Schmelzofenvorstadt

weiter
  • 244 Leser

Regionalsport (6)

TSV Oberkochen gewinnt Ü35-Turnier des FV Unterkochen

Der FV 08 Unterkochen veranstaltete sein traditionelles Ü35-Hallenturnier, an dem acht Mannschaften teilnahmen. Nach torreichen und vor allem fairen Partien ohne besondere Vorkommnisse stand der TSV Oberkochen als verdienter Turniersieger fest. Die weiteren Platzierungen belegten der SV Elchingen, TSV Heubach, SV Ebnat, Poljana (Kroatien), SV Waldhausen, weiter
  • 260 Leser

Andreas Köpke als Stargast

Am Rande bemerkt ...
Der 1. FC Nürnberg stand besonders im Rampenlicht des Geschehens. Mehr allerdings noch der Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft Andreas Köpke, dessen Filius Pascal beim Turniersieger mitkickte. Nicht im Tor, sondern ganz vorn im Zentrum. Dass Köpke den ganzen Tag in der Talsporthalle blieb, freute die Verantwortlichen besonders. „Wie weiter
  • 321 Leser

1. FC Nürnberg gewinnt den Cup

Fußball, „Klingenmaier-Cup“ der DJK Wasseralfingen: „Club“ schlägt den SSV Ulm 1846 im Finale mit 2:1
Beim C-Junioren-Turnier der DJK Wasseralfingen wurde der 1. FC Nürnberg seiner Favoritenrolle gerecht. Die „Clubberer“ hatten allerdings ein hartes Stück Arbeit bis zum Turniersieg zu verrichten. weiter
  • 422 Leser

Teamfähigkeit ist die oberste Maxime

Fußball: Bei der DJK Wasseralfingen ziehen beim Klingenmaier-Cup alle an einem Strang
Das Nikolaus-Turnier für die jüngeren Jahrgänge war der Auftakt, der „Klingenmaier-Cup“ mit den A-, B- und C-Junioren-Turnieren sorgte für eine Bombenstimmung in der Halle und das Dreikönigsturnier der Aktiven bestätige Rang und Namen des größten Hallenfußballturniers in der Region. weiter
  • 392 Leser

Was bleibt, sind schöne Erinnerungen

Fußball: Aus fürs Internationale C-Jugend-Turnier des SV Waldhausen – Macher „Jo“ Brenner: „ Mission erfüllt“
Die Fußball-Fans von der Ostalb wird die Nachricht mit Wehmut erfüllen. Die 22. Auflage des C-Junioren-Turniers des SV Waldhausen war die letzte. Den Event in der Greuthalle wird es in Zukunft nicht mehr geben. weiter
  • 5
  • 364 Leser

Betrug entdeckt

Fußball: TV Bopfingen setzt falschen Spieler ein
Das Sportgericht Kocher-Rems hat den TV Bopfingen wegen krass sportwidrigem Fehlverhalten bestraft. Die B-Junioren haben einen nicht spielberechtigten Kicker mit falschem Pass und unter falschem Namen eingesetzt. Der Verein muss 350 Euro bezahlen, der Betrüger wurde für fünf Monate gesperrt. weiter
  • 5
  • 1288 Leser