Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. Januar 2010

anzeigen

Regional (33)

Bayrhammer & Kollegen zertifiziert

Aalener Rechtsanwaltskanzlei führte Qualitätsmanagement für ihre Mandanten ein
In der Automobilindustrie sind Qualitätszertifikate für Zulieferer längst Grundvoraussetzung, um mit den großen Autobauern überhaupt ins Geschäft zu kommen. Bei Rechtsanwälten sind solche Qualitätsnachweise noch extrem selten. Als erste Kanzlei in Aalen haben nun die Rechtsanwälte Bayrhammer & Kollegen ein Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001:2008 weiter
  • 980 Leser

Taufe mit Lehm und Kocherwasser

Nicht ganz pünktlich, dafür fast schon zu einer närrischen Uhrzeit, um 18.08 Uhr, startet die Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen ihre traditionelle Taufzeremonie auf dem Unterkochener Rathausplatz. weiter
  • 248 Leser

Oberkochener Schlaggawäscher stauben ab

Ein buntes Bild bot sich am Mittwochnachmittag am Kocherursprung beim traditionellen Maskenabstauben der Narrenzunft. „Die Schlaggen sind in den Startlöchern, es kann los gehen mit der Narretei“, meinte der zweite Zunftmeister Hans Schäfer. weiter
  • 224 Leser

Fächer der Blasmusik geöffnet

Großartiges Konzert der SHW-Bergkapelle in der Stadthalle läutet das Aalener Kulturjahr 2010 ein
Mit farbig schillernden Klängen hat sich die SHW-Bergkapelle für das Dreikönigskonzert in der Stadthalle zu einem großartigen Klangkörper formiert. Ihrem Dirigenten Philip Walford, der seit 20 Jahren mit englischem Charme das Orchester führt, haben die Instrumentalisten ein besonderes Geschenk gemacht. weiter
  • 5
  • 401 Leser
Kurz und Bündig
Radtour in den Sommerferien Die evangelische Jugend Essingen bietet im Sommer wieder eine Jugendradtour für 13- bis 17-Jährige an. Die Tour geht vom 23. August bis 1. September rund um den Bodensee. Anmeldungen und Infos bei der evangelischen Jugend Essingen, Rathausgasse 21, Essingen, Tel. (07365) 352 und unter diakonat.essingen@elk-wue.de. weiter
  • 322 Leser
Kurz und Bündig
Skiausfahrt Die Sportfreunde Dorfmerkingen veranstalten am kommenden Samstag, 9. Januar, ihre Skiausfahrt nach Warth/Schröcken. Abfahrt ist am Samstag in Dorfmerkingen an der Turnhalle um 5 Uhr, am P&R Parkplatz an der Autobahnauffahrt Ebnat um 5.10 Uhr sowie um 5.30 Uhr am P&R Parkplatz an der A7 bei Giengen. Rückfahrt ist um 17 Uhr. Der Gesamtpreis weiter
  • 228 Leser

60 Kurse im Angebot

Ellwangen sportiv: Das neue Semesterprogramm ist da
Zusammen mit den Ellwanger Sportvereinen wurde im Rahmen des Projekts „Ellwangen sportiv“ wieder ein umfangreiches Semesterprogramm zusammengestellt. Im neuen Semesterprogramm Frühjahr/Sommer 2010 bieten 15 Ellwanger Sportvereine insgesamt 60 Kurse für Fitness und Gesundheit an. weiter
  • 3
  • 201 Leser
Kurz und Bündig
Yoga-Verein Abtsgmünd Ab Montag, 11. Januar, beginnen wieder alle Übungseinheiten beim Yoga-Verein Abtsgmünd. Und im neuen Jahr mit einer zusätzlichen Übungsstunde am Dienstag, von 19 bis 20 Uhr, im Spiegelsaal der Kochertalmetropole. weiter
  • 2690 Leser
Kurz und Bündig
Joy of Gospel Die wd media group Aalen präsentiert ein Benefizkonzert von „Joy of Gospel“ in der Pfarrkirche St. Michael Abtsgmünd. Mit dieser Veranstaltung, die am Sonntag, 10. Januar, ab 18 Uhr stattfindet, unterstützt die wd media group das „Regionale Bündnis für Arbeit“. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Um Spenden weiter
  • 174 Leser

„Hauptsach’, man schenkt uns ein“

Auf Spurensuche in Hüttlingen zum schwäbisch-bayerischen Brauch des Christbaum-Lobens
Wenn viele „Ahs“ und „Ohs“ den geschmückten Christbaum loben, dann heißt es „Prost“. So zumindest sieht es der Brauch des „Christbaum-Lobens“ vor. Im kleinen Kreis lieben wir es, diese Tradition in der Weihnachtszeit zu zelebrieren und von Haus zu Haus zu ziehen. weiter
  • 541 Leser

Närrisches Spektakel in Ebnat

Wer auf Ebnats Straßen spuken will, muss einiges über sich ergehen lassen. Ein wahres Inferno auf dem vorderen Härtsfeld zelebrierten die Verantwortlichen der Häfastädter Narra um Zeremonienmeister Florian Schwarz vor der Alten Turnhalle. weiter
  • 379 Leser

Viel Essig für neue Maskenträger

Aalener Fasnachtszunft und Oschtalb Ruassgugga taufen sechs Narren – Maskenabstauben mit neuem Maskenmeister
Klirrend kalt war es am Mittwochnachmittag, als die Aalener Fasnachtszunft zum sauren Meckereck vier und die Oschtalb Ruassgugga zwei Narren tauften. Dennoch kamen rund 150 Gäste auf den Aalener Marktplatz zur Narrentaufe und zum Maskenabstauben. weiter
  • 4
  • 505 Leser

Für mehr Wohnraum

Weniger Flächenverbrauch „Altersbauch“ bis 2020
Neben den Investitionen in die Infrastruktur ist die Bereitstellung von Wohnbauflächen und die Schaffung von Wohnraum eine wichtige Aufgabe in Oberkochen. weiter
  • 212 Leser

Ronja Gerstenmaier ist die neue Schützenkönigin

279 Schützen beteiligten sich am Dreikönigsschießen der Abteilung Schützen des TSV Hüttlingen im Schützenhaus in der Bärenhalde
Starker Andrang herrschte zwischen den Feiertagen im Schützenhaus in der Bärenhalde. Noch mehr Teilnehmer als im Vorjahr wollten beim traditionellen Dreikönigsschießen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Besonders zielsicher peilten dabei die Frauen das runde Schwarze an. weiter
  • 194 Leser

Besonderer Wunsch ging in Erfüllung

Für Konrad Dambacher (71) aus Waldhausen ist ein Wunsch in Erfüllung gegangen. In der Unterkochener Marienwallfahrtskirche hingen bis zu deren Renovierung etliche Votivbilder. Bei der Suche nach dieser Votivtafel wurde Barbaras Großneffe Konrad Dambacher mit Hilfe der Bediensteten des Unterkochener Pfarrbüros auf der Bühne des Pfarrhauses fündig. Die weiter
  • 211 Leser

Schützenköniginnen regieren

Königsproklamation der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau
Seit nunmehr 54 Jahren findet bei der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau im Dezember das Königschießen statt. Wie immer endete es mit der Königsproklamation, also der Ehrung der besten Schützen. weiter
  • 216 Leser

Ahmadiyya-Gemeinde hilft bei Silvester-Putzete

OB Martin Gerlach hat der pakistanischen Ahmadiyya-Gemeinde für ihre Hilfe bei der Silvester-Putzete gedankt. Schon seit 20 Jahren unterstützt die muslimische pakistanische Gemeinde den Bau- und Grünflächenbetrieb der Stadt Aalen. Am 1. Januar rücken die Helfer in aller Frühe aus, um die Überreste der ausgelassenen Silvesterfeiern in der Innenstadt weiter
  • 191 Leser

Ausdrucksstarke Visionen

85. Geburtstag von Sieger Köder in der Basilika gefeiert
Zahlreich kamen die Gottesdienstbesucher am Dienstagabend in die Basilika, um in einer Eucharistiefeier gemeinsam den 85. Geburtstag von Pfarrer Sieger Köder zu begehen. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler hielt die Predigt. weiter
  • 3
  • 454 Leser

Turbulentes Jahr mit Höhen und Tiefen

Neujahrsempfang der Gemeinde Rosenberg war gut besucht – Bürgermeister Uwe Debler freut sich über „mehr Freude als Leid“
An ein „turbulentes Jahr“ mit Höhen und Tiefen, an ein Jahr voller Freude und nur wenig Leid erinnerte Bürgermeister Uwe Debler am Mittwochvormittag beim Neujahrsempfang der Gemeinde Rosenberg in deren Rats- und Bürgersaal. weiter
  • 4
  • 337 Leser

OB nennt „das Ellwanger Erfolgsrezept“

Neujahrsempfang in der Stadthalle mit vielen hundert Besuchern – Situation der Wirtschaft am Ort ist besser als die Kassenlage der Stadt
Das Jahr 2009 und auch das neue Jahr sind fraglos mit dem Begriff „Krise“ verbunden, doch Oberbürgermeister Karl Hilsenbek setzte am Mittwochvormittag beim Neujahrsempfang der Stadt Ellwangen dieser düsteren Wolke das große bürgerschaftliche Engagement der Ellwanger sowie den Fleiß und den Mut der örtlichen Betriebe entgegen – Pfunde, weiter

Manchmal kann sie Glanz greifen

Mit dem „Kunstseidenen Mädchen“ feiert das Theater der Stadt Aalen am 7. Januar, 20 Uhr, eine Monolog-Premiere
Das Theater der Stadt Aalen steht kurz vor einer Monolog-Premiere: Am Donnerstagabend, 20 Uhr, wird sich die Theke im Foyer des Aalener Wi.Z in eine schummrige Szenerie verwandeln und ist fortan Bar und Bühne für das „Kunstseidene Mädchen“. weiter
  • 292 Leser

Ein Ensemble gestandener Mannsbilder

Baden-württembergische Nachtwächter und Türmer waren zum Zunfttreffen in Aalen
Nachtwächter waren in der Stadt, zwei Tage und eine Nacht lang: Achtes Treffen der baden-württembergischen Nachtwächter- und Türmerzunft mit über 30 Teilnehmern, darunter auch Wächter aus der Schweiz und aus Bayern. weiter
  • 5
  • 324 Leser

Rehm schlägt „Aalen 2020“ vor

Beitrag in der Wochenpost
Aalen. Die Überarbeitung des Stadtleitbildes von 1994 schlägt Gemeinderat Norbert Rehm vor. „Aalen 2020 wäre eine Herausforderung. Wagen wir den Aufbruch“, schreibt Rehm in der Anzeigenzeitung Wochenpost.Die Stadt brauche eine „Neuausrichtung der Kommunalpolitik“, dringend nötig seien Konzepte und Lösungen und „endlich weiter
  • 3
  • 296 Leser

Stadtkirche: Die Orgel schweigt

Aalen. Der Hauptmotor der neuen Stadtkirchen-Orgel muss schweigen. Offenbar war ein Kabel aus dem Befestigungsschuh gefallen, der Motor überhitzte und gab seinen Dienst auf. Er dürfte nicht mehr zu reparieren sein. Es handelt sich um eine italienische Spezialanfertigung für die Aalener Orgel des österreichischen Orgelbauers Rieger. Der Ersatzmotor muss weiter
  • 349 Leser

Zwei Leichtverletzte

Aalen. Zwei Leichtverletzte und einen Schaden in Höhe von 4000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag um 11.00 Uhr, in Aalen in der Ulmer Straße in Höhe Geb. 117 ereignete.

 Ein 48-jähriger befuhr mit seinem Lkw die Ulmer Straße in Richtung Unterkochen, wobei er einen verkehrsbedingt wartenden Pkw übersah und auf diesen auffuhr. 

Dessen

weiter
  • 294 Leser

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Oberkochen. Zeugen sucht das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240, zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, zwischen 12 Uhr und 18.45 Uhr, in Oberkochen in der Aalener Straße 23 ereignete.

Ein dort geparkter Mercedes Viano wurde auf der Beifahrerseite von einem unbekannt gebliebenen Pkw erheblich eingedellt, wobei ein Schaden in Höhe von

weiter
  • 277 Leser

Mit 30 000 Euro Not gelindert

Der Lions Club Ostalb-Ipf blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück
Mit mehr als 30 000 Euro hat der Lions Club Ostalb-Ipf im vergangenen Jahr in der Region und in Ländern der Dritten Welt Not gelindert und Jugendarbeit gefördert. Diese Bilanz zog der Service-Club bei seiner Jahresabschlussfeier. weiter
  • 290 Leser

„…die Hauptsach´ ist, man schenkt uns ein…“

Auf Spurensuche zum schwäbischen-bayerischen Brauch des Christbaum-Lobens
Wenn viele „Ahs“ und „Ohs“ den geschmückten Christbaum loben, dann heißt es „Prost“. So zumindest sieht es der Brauch des „Christbaum-Lobens“ vor. Im kleinen Kreis lieben wir es diese Tradition in der Weihnachtszeit zu zelebrieren und von Haus zu Haus zu ziehen. weiter
  • 4
  • 518 Leser

Missverständnis in der Waschstraße

Herbrechtingen. Ein Defekt an einer Waschstraße einer Herbrechtinger Tankstelle führte am Dienstagmorgen zu einem Missverständnis mit Folgen. Als eine Frau ihren Pkw in einer Waschstraße waschen ließ, versagte die Reinigungsanlage plötzlich ihren Dienst. Weil die Frau anschließend einen Schaden am Fahrzeug entdeckte, von dem sie nicht wusste, ob

weiter
  • 297 Leser

Gast rastet aus

Heidenheim. Am Mittwochmorgen gegen 2.15 Uhr stürzte ein Gast in betrunkenem Zustand die Treppe der Diskothek in der Brenzstraße hinab. Als ihm eine andere Person aufhelfen wollte, schlug der junge Mann aus Söhnstetten sofort mit der Faust zu, der Helfer wurde hierdurch leicht im Gesicht verletzt. Dem 31-jährigen droht nun eine Strafanzeige wegen

weiter
  • 2900 Leser

Gefährliche Fahrweise

Heidenheim. Am Dienstag kurz nach 9 Uhr informierten Verkehrsteilnehmer die Polizei über einen unsicheren Fahrer auf der Nürnberger Straße. Es hieß, der Pkw gerate immer wieder auf die Gegenfahrspur, wo es zu gefährlichen Situationen mit entgegenkommenden Fahrzeugen komme.

Durch eine Streifenbesatzung konnte der Pkw schließlich in der Schmelzofenvorstadt

weiter
  • 218 Leser

Regionalsport (6)

TSV Oberkochen gewinnt Ü35-Turnier des FV Unterkochen

Der FV 08 Unterkochen veranstaltete sein traditionelles Ü35-Hallenturnier, an dem acht Mannschaften teilnahmen. Nach torreichen und vor allem fairen Partien ohne besondere Vorkommnisse stand der TSV Oberkochen als verdienter Turniersieger fest. Die weiteren Platzierungen belegten der SV Elchingen, TSV Heubach, SV Ebnat, Poljana (Kroatien), SV Waldhausen, weiter
  • 234 Leser

Andreas Köpke als Stargast

Am Rande bemerkt ...
Der 1. FC Nürnberg stand besonders im Rampenlicht des Geschehens. Mehr allerdings noch der Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft Andreas Köpke, dessen Filius Pascal beim Turniersieger mitkickte. Nicht im Tor, sondern ganz vorn im Zentrum. Dass Köpke den ganzen Tag in der Talsporthalle blieb, freute die Verantwortlichen besonders. „Wie weiter
  • 288 Leser

1. FC Nürnberg gewinnt den Cup

Fußball, „Klingenmaier-Cup“ der DJK Wasseralfingen: „Club“ schlägt den SSV Ulm 1846 im Finale mit 2:1
Beim C-Junioren-Turnier der DJK Wasseralfingen wurde der 1. FC Nürnberg seiner Favoritenrolle gerecht. Die „Clubberer“ hatten allerdings ein hartes Stück Arbeit bis zum Turniersieg zu verrichten. weiter
  • 410 Leser

Teamfähigkeit ist die oberste Maxime

Fußball: Bei der DJK Wasseralfingen ziehen beim Klingenmaier-Cup alle an einem Strang
Das Nikolaus-Turnier für die jüngeren Jahrgänge war der Auftakt, der „Klingenmaier-Cup“ mit den A-, B- und C-Junioren-Turnieren sorgte für eine Bombenstimmung in der Halle und das Dreikönigsturnier der Aktiven bestätige Rang und Namen des größten Hallenfußballturniers in der Region. weiter
  • 332 Leser

Was bleibt, sind schöne Erinnerungen

Fußball: Aus fürs Internationale C-Jugend-Turnier des SV Waldhausen – Macher „Jo“ Brenner: „ Mission erfüllt“
Die Fußball-Fans von der Ostalb wird die Nachricht mit Wehmut erfüllen. Die 22. Auflage des C-Junioren-Turniers des SV Waldhausen war die letzte. Den Event in der Greuthalle wird es in Zukunft nicht mehr geben. weiter
  • 5
  • 339 Leser

Betrug entdeckt

Fußball: TV Bopfingen setzt falschen Spieler ein
Das Sportgericht Kocher-Rems hat den TV Bopfingen wegen krass sportwidrigem Fehlverhalten bestraft. Die B-Junioren haben einen nicht spielberechtigten Kicker mit falschem Pass und unter falschem Namen eingesetzt. Der Verein muss 350 Euro bezahlen, der Betrüger wurde für fünf Monate gesperrt. weiter
  • 5
  • 1251 Leser