Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Januar 2010

anzeigen

Regional (64)

Mythos USA eingefangen

Björn Elsner hat in USA Fotos gemacht, die nun im Samocca hängen
Björn Elsner hat im Samocca seine Bilderausstellung mit Impressionen aus Amerika eröffnet. Für musikalische und amüsante Unterhaltung sorgte ein ulkiges Duo. weiter
  • 248 Leser

Die Region will moderne Waggons

Ostwürttemberg. Die Region hat in einem Schreiben an den Vorstandsvorsitzenden der DB Regio AG den kurzfristigen Austausch des derzeit nicht mehr angemessenen Rollmaterials auf der Remsbahn und den Einsatz attraktiver Waggons gefordert. Dies würde der DB Regio zudem einen Vorteil verschaffen, wenn es um die Neuvergabe des Nahverkehrs in Baden-Württemberg weiter
  • 10
  • 325 Leser

Die Regionalität wird betont

Barmer GEK präsentiert nach der Fusion Vor-Ort-Struktur in Ostwürttemberg
Zwei Monate nach Unterzeichnen des Fusionsvertrags und knapp zwei Wochen nach dessen Inkrafttreten zeigt die Barmer GEK ihr Gesicht in der Region. Nicht am bisherigen GEK-Hauptstandort Schwäbisch Gmünd, sondern in den Eispark nach Aalen lud die mit rund 50 000 Versicherten in Ostwürttemberg vertretene größte Ersatzkasse ein, um über künftige Ziele und weiter
  • 10
  • 805 Leser

Spende für das „Arche-Noah“-Kinderhaus

Nicht nur offiziell eröffnet wurde das Hüttlinger Kinderhaus am Sonntagvormittag – für die Kinder gab es beim Festakt dazu gleich noch eine satte Spende: einen Scheck über 500 Euro konnten Kinderhausleiterin Karin Angstenberger und Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle von Jürgen Eisele und Kurt Abele (v.li.) von der VR-Bank Aalen in Empfang weiter
  • 5
  • 7063 Leser

Dorfmerkinger Sternsinger sammeln 1913 Euro

18 Kinder und Jugendliche der Kirchengemeinde Sankt Mauritius und Georg waren in vier Gruppen zwei Tage in Dorfmerkingen und Weilermerkingen unterwegs und brachten Gottes Segen in die Häuser. Bei frostigen Temperaturen sammelten die engagierten Mädchen und Jungen die stolze Summe von 1913 Euro. Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Kinder weiter
  • 135 Leser

Rühriger und treffsicherer Verein

Königsproklamation bei den RVO-Schützen Ohmenheim: Thomas Rupp und Manuel Kohler erfolgreich
Im Vereinsleben der Ohmenheimer RVO-Schützen ist das Top-Ereignis der jährliche Festabend. Hier werden die bestplatzierten Schützen geehrt, werden die Auszeichnungen vom Königsschießen verliehen und die Schützenkönige proklamiert. Schützenkönig 2010 ist Thomas Rupp, Jugendkönig 2010 ist Manuel Kohler. weiter
  • 222 Leser
Höhepunkt der großen Après-Ski-Party in der Waldhausener Gemeindehalle war der Auftritt von Peter Wackel. Den feierhungrigen Partygästen heizte der „Partynator“ ordentlich ein. Veranstaltet hat die Après-Ski-Party nun schon zum 11. Mal der Förderverein des SV Waldhausen. (Foto: Peter Hageneder) weiter
  • 5
  • 3638 Leser
Wir gratulieren
Aalen-Beuren. Karl Weber, Dellenhäuleweg 24, zum 82. Geburtstag.Aalen-Hofherrnweiler. Ilse Maier, Bonifatiusstraße 39, zum 80. Geburtstag.Bopfingen. Josef Fasser, Am Stadtgraben 80/2, zum 78. Geburtstag.Lauchheim. Maria Werner, zum 89. Geburtstag.Westhausen. Meta Wieland, Im Schwenksbrunnen 9, zum 77. Geburtstag.Ellwangen. Klara Deininger, Nibelungenweg weiter
  • 183 Leser

Ein Dankeschön für die Betreuer

Aalen. Mit einer Dankeschön-Veranstaltung würdigte der Betreuungsverein die wertvolle Arbeit der Mitglieder, die vielen Menschen ehrenamtlich zur Seite stehen. Zur Arbeit der gesetzlichen Betreuer gehört es, die alltäglichen Dinge, die sonst jeder für sich selbst zu erledigen hat, für andere zu tun: Behördengänge, Schriftverkehr oder Bankangelegenheiten.Das weiter
  • 267 Leser

Rendezvous zur Rolle des Vaters

Gschwend. Der Mann in der Krise. So ist die rendezvous-Reihe im Bilderhaus diesmal überschrieben. Im dritten Vortrag, am Mittwoch, 13. Januar, betrachtet der Philosoph Dieter Thomä nun explizit die Rolle des Vaters. Auch dem geht es nicht gut. Die einen wünschen ihn schwächer, die anderen stärker. Was aber ist der Ausgangspunkt für die Krise des Vaters? weiter
  • 210 Leser

„Liegen goldrichtig“

Ostalbkreis verbessert sich in Standortvergleichen
„Deutlich besser als 2007“, freut sich Landrat Klaus Pavel über den Standortvergleich, den das Manager Magazin jetzt veröffentlicht hat. Platz 67 von mehr als 1 000 EU-Regionen nimmt der Ostalbkreis bei der Untersuchung ein, die 25 Standortfaktoren analysierte. Im Vorjahr war es Platz 306. Auch der FOCUS-Money-Landkreistest stuft die Ostalb weiter
  • 291 Leser

Eier können knapp werden

Seit 1. Januar ist Käfighaltung grundsätzlich tabu – Zahl der Legehennen reduziert sich
Schon für die Weihnachtsbäckerei waren sie knapp. Um Ostern herum könnte es wieder Zeiten geben, in denen Eier Mangelware sind. Denn seit 1. Januar ist hierzulande die Käfighaltung von Hühnern verboten. Das reduziert den Tierbestand drastisch und damit auch die Zahl der Eier. weiter

Orgel, Posaune und Alphorn

In der Stadtkirche Aalen
Mit einem besonderen Ereignis beginnt die diesjährige Konzertreihe in der Stadtkirche Aalen. Freunde der ,,Stunde der Kirchenmusik“ erwartet am Sonntag, 17. Januar ab 18 Uhr ein wahres Fest der Alphorn- und Posaunenmusik. weiter
  • 278 Leser

Gepflegte Tradition im „Roten Ochsen“: heiße Kutteln und kaltes Bier

Wie die Pferde und Reiter, so gehören auch die Kutteln zum „Kalten Markt“ in Ellwangen, und besonders traditionsreich wird diese Delikatesse im „Roten Ochsen“ zelebriert: Um 11 Uhr trifft sich dort am Kalter-Markt-Montag, was Rang und Namen hat. Von den Bürgermeistern und Oberbürgermeistern aus der ganzen Nachbarschaft über Firmenchefs weiter
  • 443 Leser

Prämierung im Schneetreiben

Trotz schwieriger Straßenverhältnisse war die Stuten- und Gespannprämierung sehr gut beschickt
Das war ein Kalter Markt, wie man ihn sich nur wünschen kann: Schneezauber und Eiseskälte machten das Ambiente perfekt für den Auftrieb gestern früh auf dem Schießwasen. Mit ihren Traktoren und Allradfahrzeugen hatten sich die Pferdebesitzer in aller Frühe erfolgreich durch das Schneechaos auf den Straßen gekämpft, um an der Prämierung teilzunehmen. weiter
  • 362 Leser
Kurz und Bündig
Kurs für Frauen Am Montag, 1. Februar 2010 startet die Rieser Volkshochschule Nördlingen wieder den Kurs „Neuer Start für Frauen“. Der 13-wöchige Kurs findet jeweils Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 11.45 Uhr, in der VHS Nördlingen statt. Integriert ist ein dreiwöchiges Betriebspraktikum. Anmeldung unter Tel. (0 90 81) 86749. weiter
  • 3763 Leser
Kurz und Bündig
Chorkonzert Zugunsten des Fördervereins der Stauferschule „StartKlar“ geben die Bopfinger Chöre am Sonntag, 17. Januar, um 18 Uhr, ein durch geistliche Lieder geprägtes Konzert in der katholischen Kirche in Bopfingen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 2453 Leser
Kurz und Bündig
LRS – ein Informationsabend Einen Vortrag zum Thema Lese-Rechtschreibschwäche hält Renate Fischer am Donnerstag, 21. Januar, von 19.30 bis 21 Uhr, im Ostalbgymnasium Bopfingen, Raum N 5. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Infos und Anmeldung bei der VHS Ostalb, Tel. (07361) 97340, oder unter www.vhs-ostalb.de. weiter
  • 447 Leser
Kurz und Bündig
Interkulturelles Frauenfrühstück Arabische Märchen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung am Donnerstag, 14. Januar, von 9 bis 11 Uhr, im DRK-Haus in Bopfingen. Der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro. weiter
  • 2371 Leser

Shantys aus Bronnen

Jahreshauptversammlung der Sangesliebe Bronnen
Bei der Jahreshauptversammlung des Gesangsvereins Sangesliebe Bronnen drehte sich nicht alles, aber vieles um das anstehende Konzert am 27. März. Dann will der Männerchor maritimes Flair und Seefahrerromantik in die Schlierbachhalle zaubern. weiter
  • 228 Leser

23 Pfahlheimer Sternsinger sammeln für Mission

Unter dem Thema „Utub yoon bu bees – Kinder finden neue Wege“ waren 23 Pfahlheimer Ministranten als Sternsinger unterwegs. Nach einem feierlichen Aussendungsgottesdienst, den Pfarrer Anton Forner zelebriert hat und den die Sternsinger mit ihren Liedern und Texten mitgestaltet haben, zogen die Kinder in der Ortschaft und allen Teilgemeinden weiter
  • 280 Leser

Sternsinger in Eggenrot sammeln über 4000 Euro

Beinahe 30 Kinder und Jugendliche waren an drei Tagen in der Kirchengemeinde Eggenrot unterwegs und sammelten unter dem Motto „Kinder finden neue Wege“ den stolzen Betrag von 4316 Euro. Das Geld wird zum einen Teil dem Eggenroter Missionsprojekt „Huanuco“ zur Verfügung gestellt, der andere Teil wird für Kinderhilfsprojekte auf weiter
  • 260 Leser

Die „Ufer der Ferne“ locken

JKO in Aalen und Giengen
Ungewitter, Meeresbrandung, schwellende Segel – das sind nur einige der Assoziationen aus dem aktuellen Programm des „Jungen Kammerchors Ostwürttemberg“ (JKO). Zu hören ist es unter dem Titel „Ufer der Ferne“ am Freitag, 15. Januar, um 20 Uhr im Rathausfoyer in Aalen und am Sonntag, 17. Januar, um 18 Uhr in der Schranne weiter
  • 236 Leser
Schaufenster
PreisgekröntDer aus Schwaben stammende Geigenbauer David Tecchler war der Namensgeber für ein junges, aufstrebendes Klaviertrio der Extraklasse. Er baute 1705 in Rom das Instrument des Cellisten Maximilian Hornung, 1986 in Augsburg geboren und seit September Solocellist im Sinfonieorchester des Bayrischen Rundfunks. Zusammen mit den beiden Schweizern weiter
  • 266 Leser

Häuser, die im Himmel fußen

Chagall-Ausstellung „Bibel und Kunst“ bis 31. Januar im Christlichen Gästezentrum Schönblick zu sehen
Im Christlichen Gästezentrum Schönblick ist am Sonntagabend die Ausstellung „Bibel und Kunst“ mit Chagall-Lithographien und Drucken eröffnet worden. weiter
  • 255 Leser

Glänzend disponiert ins Jahr 2010

Kirchenchor St. Bernhard meistert Bachs „Weihnachtsoratorium“ mit einer hoch konzentrierten Leistung
Mit einem der bekanntesten und meistaufgeführten Werke der Musikgeschichte, dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, eröffnete der katholische Kirchenchor St. Bernhard unter der Leitung von Martin Thorwarth am Samstagabend das Heubacher Konzertjahr. Unterstützt wurde der Chor durch das „ensemble variable“ und ein gut disponiertes weiter
  • 432 Leser

Kalter Markt 2010

Reiterumzug und Pferdeprämierung – Fotografiert von Franz Rathgeb
Eisig war’s – aber so soll er ja sein, der Kalte Markt. So richtig schön ist die Prämierung der Rösser morgens auf dem Schießwasen nur, wenn der Atem der Tiere Wolken in die Winterluft malt und unter den Hufen Schnee knirscht. Diesmal langte der weiße Teppich sogar für den Auftritt eines Pferdeschlittens. Warmblüter, Kaltblüter, Kleinpferde weiter

Oberkochener Sternsinger sammeln 14 403 Euro

Unter dem Motto „Kinder finden neue Wege“ machten sich die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul Oberkochen auf den Weg. Bei Regen, Minusgraden und Schnee segneten die Sternsinger Häuser und Menschen und sammelten Spenden für benachteiligte Menschen im Senegal sowie für die anderen rund 3000 Projekte, die das weiter
  • 309 Leser

Wiederherstellung des Römerkellers

Eine besondere Sanierungsmaßnahme kommt auf die Stadt Oberkochen in diesem Jahr mit der Wiederherstellung des Römerkellers zu, der in den vergangenen Jahren durch eindringendes Wasser, aber auch durch Vandalismus erheblich beschädigt wurde. Gemeinsam mit Fachfirmen sowie mit Vertretern des Limes-Informationszentrums und des Landesdenkmalamts wurden weiter
  • 175 Leser

Info zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Erneuerbare Energien entdecken – Infotage Energie vom 22. bis 24. Januar im Rathaus Aalen
Die 9. Infotage Energie im Aalener Rathaus stehen vor der Tür. Vom 22. bis 24. Januar gibt es eine Vielzahl an Informationen und verkaufsunabhängige Beratung zu erneuerbaren Energien und Energieeinsparung. weiter
  • 273 Leser

Bedarfsbörse in Adelmannsfelden

Adelmannsfelden. Der Musikverein Adelmannsfelden veranstaltet in zwei Wochen, am Samstag, 30. Januar, wieder eine Kinderbedarfsbörse in der Otto-Ulmer-Halle. Verkauft wird aktuelle Kleidung für Kinder in den Größen 50 bis 152 sowie Spielzeuge aller Art, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze, Kinderfahrzeuge, Fahrräder und vieles mehr. Die Börse läuft weiter
  • 218 Leser
Kurz und Bündig
„Jugend musiziert“-Probevorspiel Am Samstag, 16. Januar, um 10.30 Uhr stellen im Saal der Städt. Musikschule die Ellwanger Teilnehmer von „Jugend musiziert“, Violin- und Klavierschüler, ihre Wettbewerbsprogramme vor. Jeder ist zum Zuhören eingeladen. Der Wettbewerb für die Region Ostalb findet vom 22. bis 24. Januar in Heidenheim weiter
  • 2426 Leser
Kurz und Bündig
Frauen und Rente Der Verein „Frauen helfen Frauen“ lädt am Donnerstag, 14. Januar um 19 Uhr zu einem Informations- und Diskussionsabend ins Speratushaus ein. Tanja Abendroth von der Deutschen Rentenversicherung referiert hier zum Thema „Frauen und Rente“. weiter
  • 3950 Leser
Kurz und Bündig
Museumsschließung Das Schlossmuseum ist bis einschließlich 14. März geschlossen. Schloss- und Museumsführungen sowie museumspädagogische Programme für Kinder (z.B. Begleitprogramm zu einem Kindergeburtstag) sind jedoch in diesem Zeitraum nach Absprache jederzeit möglich. Info unter Tel. (07961) 54380 oder Mobil (0162) 9188006. weiter
  • 1266 Leser

Vom Kalten Markt „völlig gefangen“

Siegerehrung auf dem Marktplatz in Eiseskälte und Schneefall – Dickes Lob aus dem Haupt- und Landgestüt
„Das Wetter passt!“ Solch ein Lob auf Eiseskälte und Schneefall gibt’s wohl nur beim Kalten Markt. weiter
  • 375 Leser

Eine Lüge jagt die nächste

Concordia Wörts Laientheater gibt den „Meisterlügner“ zum Besten
Was muss man als Familienvater tun, um alleine seinen Urlaub zu verbringen? Ganz einfach: Man schickt seine Familie in selbigen und denkt sich eine passende Lügengeschichte aus, die es einem erlaubt, daheim zu bleiben. weiter
  • 299 Leser

Ein Stück Freude ins Herz singen

Benefizkonzert mit „Joy of Gospel“ in der Abtsgmünder St.-Michaelskirche
Gut besucht war das Benefizkonzert zugunsten des Regionalen Bündnisses für Arbeit in der Abtsgmünder St.-Michaelskirche. Mit dem Chor „Joy of Gospel“ konnten die Veranstalter eine Gruppe dafür gewinnen, die gleichermaßen für feine Gospelmusik wie für ihr karikatives Engagement bekannt ist. weiter
  • 5
  • 491 Leser

Chorkonzert zum Ende der Weihnachtszeit

Wunderschöne Chormusik aus der Romantik von Felix Mendelssohn Bartholdy und der „neuen“ Romantik des englischen Komponisten John Rutter hat Ralph Häcker zu einem festlichen Konzert in der Marienkirche zusammengeführt. Gemeinsam mit dem erstklassig besetzten Orchester „Musicamerata“ und den Vokalsolisten Angelika Lenter (Sopran) weiter
  • 262 Leser
Zur Person

Georg Maile

Aalen-Hofherrnweiler. Bereits am vergangenen Freitag hat Georg Maile, der langjährige SPD-Stadtrat der Weststadt, seinen 85. Geburtstag begangen. Im Kreise von Familie, Freunden und Verwandten gefeiert wurde dieser Anlass tags darauf im „Rössle“ in Fachsenfeld. Georg Maile, der 2004 nicht mehr bei den Kommunalwahlen antrat, hat seine öffentlichen weiter
  • 195 Leser

Ehrungen beim Kirchenchor St. Leonhard

Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Leonhard und einer Feier im „Adler“ in Utzmemmingen beschloss der katholische Kirchenchor St. Leonhard Pflaumloch das Jahr 2009. Dabei ehrten Pfarrer Stanislaus Wojaczek und Dirigent Paul Bauer Kirchenchormitglieder. Für 60 Jahre Singen erhielten Emma Hammer und Joachim Rehmet den Ehrenbrief weiter
  • 315 Leser

Sternsinger bringen Segen in Röttinger Familien

Die Röttinger Sternsinger wurden am zweiten Weihnachtsfeiertag nach einem feierlichen Gottesdienst in der St. Gangolfkirche von Pfarrer Reiner ausgesandt, um den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ in die Häuser und Familien zu bringen. Sie wurden freundlich aufgenommen und sammelten dabei für Schwester Luitharda vom Kloster Untermarchtal weiter
  • 297 Leser

Aufhausener Sternsinger helfen Kindern in Not

In der St.-Nikolaus-Kirche Aufhausen schickte Pfarrer Waldemar Wrobel nach einer feierlichen Eucharistiefeier 25 Mädchen und Jungen als Hoffnungsträger auf den Weg. Fünf Gruppen mit Begleitpersonen zogen als Heilige Drei Könige gekleidet von Haus zu Haus, um den Segen Gottes in die Wohnungen zu tragen. Der Stern, den sie bei sich trugen, ist ein Licht, weiter
  • 307 Leser

Sternsinger in Dirgenheim unterwegs

Eine Gruppe von fünf Sternsingern wurde in St. Georg Dirgenheim von Pfarrer Klimek ausgesandt und brachte in die Häuser Gottes Segen. Die Sternsinger sammelten in Dirgenheim über 800 Euro für die Mission. (Foto: privat) weiter
  • 4149 Leser

Sternsinger in Oberdorf „ersingen“ 2050 Euro

In Oberdorf zogen Mädchen und Jungen als Sternsinger von Haus zu Haus und verteilten den Segen. Mit dem Kreidezeichen „20+C+M+B+10“ brachten sie den Segen „Christus segne dieses Haus“ in die Oberdorfer Haushalte. Das von den Sternsingern eingesammelte Geld hilft sehr vielen Kindern rund um die Erde – in diesem Jahr vor weiter
  • 302 Leser

Flochberger Sternsinger fleißig unterwegs

Mit dem Leitwort „Kinder finden neue Wege“– „Utub yoon bu bess“, waren die Flochberger Sternsinger an drei Tagen unterwegs und brachte den Segen in die Häuser der Menschen. Sie machten darauf aufmerksam, dass Mädchen und Jungen in vielen Ländern der Welt mit ihren eigenen Lebensperspektiven immer auch die Zukunft ihres weiter
  • 166 Leser

Sternsinger sammeln in Bopfingen über 6000 Euro für arme Kinder

Die Bopfinger Sternsinger waren an drei Tagen mit sechs Gruppen unterwegs. Pfarrer Waldemar Wrobel dankte am Dreikönigstag im Gottesdienst den Sternsingern für ihr Engagement. Dank ging auch an Maria Schmidt, Gabi Hermann und Gabriele Rohe, die die Aktion vorbereitet hatten. Frauen vom katholischen Frauenbund hatten sich um die Sternsinger und deren weiter
  • 223 Leser

Kirchheims Sternsinger erzielen Rekordergebnis

An drei Tagen machten sich in der Kirchengemeinde St. Maria Kirchheim nach dem Aussendungsgottesdienst mit Pfarrer Klimek 18 Ministranten auf den Weg und brachten als Sternsinger den Segen Gottes in die Häuser. Dabei sammelten sie unter dem Motto „Kinder finden neue Wege“ eine Rekordspende in Höhe von mehr als 1.500 Euro für die Mission. weiter
  • 4015 Leser

50.000-Euro-Auto gestohlen

Vom Hof eines Autohauses wurde ein Mercedes E 220 T gestohlen. Bei dem Pkw handelt es sich um einen Vorführwagen mit einem Zeitwert von etwa 50.000 Euro. Das Fahrzeug war in der Carl-Zeiss-Straße abgestellt, das Fehlen des Pkw wurde am Montag, gegen acht Uhr bemerkt. Der Diebstahl wurde in der Nacht auf den Montag verübt und muss nach 20 Uhr am Sonntag weiter
  • 308 Leser

Ein Orden für den Fabrikanten

Im Beisein von Aalener Prominenz wurde Dr. Wolfgang Palm in Stuttgart das Bundesverdienstkreuz überreicht.
Ostalbtag in der Villa Reitzenstein: Ministerpräsident Günther Oettinger überreichte Dr. Wolfgang Palm das Bundesverdienstkreuz. Familie, leitende Mitarbeiter, Politiker begleiteten den Aalener Papierfabrikanten nach Stuttgart. weiter
  • 4
  • 840 Leser

Blechschaden auf schneeglatter Autobahn

Am Sonntag um 21.35 Uhr verlor ein 29-jähriger Autofahrer bei einem Überholmanöver auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm, Höhe Anschlussstelle Ell-wangen ins Schleudern und kam rechts von der Fahrbahn ab. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.Nur zwei Kilometer weiter geriet

weiter
  • 283 Leser

Drei Bücher hat er noch geplant

„Lexikon der verblüffenden Erkenntnisse“ von Jürgen Brater ist erschienen – Präsentation bei Bücher Jahn
Er wurde bereits als „ungekrönter König der kuriosen Lexika“ bezeichnet, und sein Eifer beim Veröffentlichen neuer Bücher scheint ungebrochen. Dr. Jürgen Brater, ehemals praktizierender Zahnarzt und seit zwölf Jahren unter den Buchautoren weilend, konnte es nicht lassen: Mit dem nun erschienenen „Lexikon der verblüffenden Erkenntnisse“ weiter
  • 508 Leser

5000 Euro Sachschaden

Neresheim. Auf schneeglatter Fahrbahn kam ein Lkw am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr auf der Heidenheimer Straße ins Schleudern, geriet dadurch nach rechts von der Straße ab und beschädigte im Anschluss einen Baum sowie einen Leitpfosten. Der Lenker des Lkws stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung.  weiter
  • 3231 Leser

Den Moonwalk perfekt imitiert

Michael-Jackson-Double Tej‘ai Sullivan begeistert das Publikum in der Aalener Stadthalle
Das Michael-Jackson-Double begeisterte am Sonntagabend in der Aalener Stadthalle das Publikum. Die Ähnlichkeit zum wahren Superstar Michael Jackson war faszinierend. weiter
  • 3
  • 562 Leser

Verwirrung auf neuem Boulevard

Mittelstreifen in der Bahnhofstraße sieht wie ein Parkplatz aus, hat Parkscheinautomat – trotzdem Parkverbot
Der neue Boulevard auf der Bahnhofstraße gibt nach der Fertigstellung den Autofahrern Rätsel auf: Der Mittelstreifen verfügt über einen Parkscheinautomaten und ist gestaltet wie ein Parkplatz, aber man darf darauf nicht parken. weiter
  • 3
  • 1452 Leser
In dieser Woche
Jazz Lights Ab sofort sind Eintrittskarten für die beiden Hauptveranstaltungen der 20. Internationalen Jazz Lights 2010 übers Internet unter www.jazzlights.de erhältlich. Der offizielle Kartenvorverkauf startet Ende Januar an den bekannten Vorverkaufsstellen.Bonbonsammeln Am Samstagfrüh, 16. Januar, schon ab 6 Uhr 30 sammeln die Schlaggawäscher der weiter
  • 207 Leser
In dieser Woche
Infoabend Am Donnerstag, 14. Januar 2010, findet um 19.30 Uhr im Haus der Kultur ein Infoabend über VHS-Kurse in Nördlingen statt. Nähere Informationen sind erhältlich über die Geschäftsstelle der Rieser Volkshochschule Tel. (0 90 81) 8 67 49. Interkulturelles Frauenfrühstück Um arabische Märchen geht es am Donnerstag, 14. Januar, von 9 bis 11 Uhr, weiter
  • 211 Leser
In dieser Woche
Yoga-Verein Abtsgmünd Ab Montag, 11. Januar, beginnen wieder die Übungseinheiten. Und im Neuen Jahr mit einer zusätzlichen Übungsstunde am Dienstag, von 19 bis 20 Uhr, im Spiegelsaal der Kochertalmetropole. Interessenten haben jederzeit die Möglichkeit eine Übungsstunde kostenlos und unverbindlich zu besuchen. Infos unter www.yoga-verein.de.Blutspendetermin weiter
  • 345 Leser
POLIZEIBERICHT

Betrunken unterwegs

Westhausen. Am Sonntagmorgen gegen 00.10 Uhr, war ein 45-jähriger Autofahrer mit seinem VW auf der Dalkinger Straße in Richtung Ortsmitte Westhausen unterwegs. Weil er zu schnell fuhr und vermutlich alkoholisiert war, rutschte er mit seinem PKW auf der schneebedeckten Straße auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sein Wagen mit dem Chrysler eines weiter
  • 246 Leser
POLIZEIBERICHT

Jugendhütte brennt aus

Neresheim-Ohmenheim. Am Samstag kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Jugendhütte „Container Ohmenheim“. Der Innenraum des Holzhauses brannte vollständig aus. Am Gebäude konnten keine Aufbruchspuren festgestellt werden. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an. Es entstand Sachschaden in Höhe von weiter
  • 280 Leser
In dieser Woche
Umweltfreundlich mobil Die Projektgruppe trifft sich am Montag, 11. Januar, um 20 Uhr, in der Bischof-Fischer-Straße 117 (Haus hinter dem Rettungszentrum). Interessierte sind herzlich eingeladen.Projektgruppe Weststadt Die Agendagruppe trifft sich Montag, 11. Januar, um 20 Uhr zu einem Arbeitstreffen im Jugend- und Nachbarschaftszentrum West. Themen weiter
  • 257 Leser
In dieser Woche
Chinesische Filmwelten Gemeinsam mit dem Kino am Kocher führt die VHS Aalen die Reihe „Chinesische Filmwelten“ zum Schwerpunktthema „Seidenstraße“ am Mittwoch, 13. Januar, fort. Beginn: 20 Uhr im Kino am Kocher.Unterkochen tagt Der Ortschaftsrat trifft sich am Montag um 17.30 Uhr im Rathaus. Es geht um die Planung der Kocherrenaturierung weiter
  • 290 Leser

Heißer Notfall

Saunieren ist grundsätzlich gesund. Es kann aber auch zusetzen, deshalb gibt’s in öffentlichen Schwitzkabinen einen Notrufknopf. Den betätigte ein Besucher jüngst im Gmünder Hallenbad. Nicht, weil sein Kreislauf schlapp gemacht hätte oder einem der vielen Mit-Schwitzer flau geworden wäre. Nein, erklärte die Sauna-Corona dem aufgeregt herbeigeeilten weiter
  • 552 Leser

Regionalsport (6)

Jetzt geht’s gegen Bulgaria Burghausen

Ringen, DM-Endrunde, Halbfinale: der kommende KSV-Gegner Burghausen im Blick – „Nur noch Zugabe“
Für Burghausen, den nächsten Gegner der Aalener Ringer, ist der Einzug ins DM-Halbfinale ein großer Erfolg. „Alles was jetzt kommt, ist nur noch Zugabe“, sagt Erwin Damoser, der sportliche Leiter beim SV Wacker. weiter
  • 5
  • 618 Leser

Aalen-Neßlau holt den Titel

Schießen, Kreisklasse Luftpistole: JQS Walxheim II landet noch auf Rang zwei
Die Schützen der SK Aalen-Neßlau II wurden in der Kreisklasse Luftpistole Meister. Sie setzten sich mit 8563 Ringen souverän gegen die Konkurrenz durch. Auf Platz zwei landete noch die JQS Walxheim II, die überraschend den SV Wört überholten. weiter
  • 208 Leser

Fotofinish auf der Ziellinie

Kegeln, 1. Bundesliga: Bittere Auswärtsniederlage für KC Schwabsberg in Ravensburg
Nicht gerade vom Glück verfolgt zeigte sich der KC Schwabsberg im Württembergderby beim ESV Ravensburg in der 1. Bundesliga der Kegler. Trotz einer herausragenden Mannschaftsleistung mussten sich die Ostälbler am Ende mit 3689:3711 Kegeln denkbar knapp geschlagen geben. weiter
  • 195 Leser

Drei Testspiele in vier Tagen

Fußball, Regionalliga
Der dritte Winter-Neuzugang beim VfR Aalen lässt weiter auf sich warten. Dafür lässt Trainer Rainer Scharinger seinen Profis in der ersten Trainingswoche ab dem 18. Januar kaum Zeit zum durchatmen. Täglich zwei Einheiten sind geplant, darunter gleich drei Testspiele. weiter
  • 5
  • 353 Leser

Klasse Einstand von Zoltan Nagy

Basketball, Pro A-Liga
Trotz Schneechaos auf Deutschlands Straßen erfüllte sich für die Giants aus Nördlingen in Hannover ein Wintermärchen. Mit 112:99 gewannen die Nördlinger Basketballer das Pro A-Spiel in Hannover. Nördlingens Interimstrainer Zoltan Nagy feierte einen gelungenen Einstand. weiter
  • 215 Leser
SPORT IN KÜRZE
TSB gewinnt das DerbyHANDBALL Es war kein schönes Württembergliga-Derby, aber ein erfolgreiches: Der TSB Gmünd tat sich beim 29:25 (15:14) gegen einen hart zur Sache gehenden TV Steinheim (13 Zeitstrafen, zwei rote Karten) lange Zeit schwer, schlug dann aber in der zweiten Halbzeit mit spielerischen und kämpferischen Mitteln zurück, als beim Drittletzten weiter
  • 268 Leser

Überregional (71)

'Hurra, wir leben noch'

US-Autobauer Schatten ihrer selbst - Hybrid- und Batterieantrieb wichtig
Nach einem katastrophalen Jahr versucht die US-Autoindustrie auf der Automesse in Detroit den Neustart. Von heute an zeigen die US-Hersteller sowie ihre Konkurrenten aus Asien und Europa Neuheiten. weiter
  • 513 Leser

'Is dat schön hier!'

Schnörkellos, ballverliebt, wetterfest: Herbert Grönemeyer sang zum Auftakt des Kulturhauptstadtjahrs eine Hymne aufs Ruhrgebiet. weiter
  • 299 Leser

Aalen im Halbfinale gegen Burghausen

KSV-Ringern reicht im Viertelfinal-Rückkampf in Luckenwalde ein 19:19
Den Acht-Punkte-Vorsprung aus dem Hinkampf haben die Aalener Ringer souverän verteidigt. Nach dem 19:19 im Rückkampf in Luckenwalde steht der KSV Aalen im Halbfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Gegner ist Wacker Burghausen. Der KSV beeindruckte wie schon im Hinkampf durch Teamgeist und mannschaftliche Geschlossenheit. Mit mehr als drei weiter
  • 375 Leser

Ab in den Container

Heute startet zehnte 'Big Brother'-Staffel
Von der anfänglichen Aufregung ist nicht mehr viel übrig. Wenn heute Abend die zehnte Staffel von Big Brother beginnt, verfolgen die TV-Zuschauer den Container-Alltag wie vertraute Nachbarn. weiter
  • 364 Leser

Abpfiff

Die früheren deutschen Top-Schiedsrichter Frank Lemme und Bernd Ullrich haben ihren Rücktritt erklärt. Damit setzte das Gespann den Diskussionen um Manipulationsvorwürfe im Zusammenhang mit einem Europapokalspiel im Jahr 2006 ein Ende. Damals hatten russische Zollbeamte am Moskauer Flughafen 50 000 Dollar Bargeld in Ullrichs Gepäck gefunden. Lemme/Ullrich weiter
  • 370 Leser

Als die Pershing Feuer fing

Unfall mit historischen Folgen vor 25 Jahren auf US-Atomstützpunkt
Eine 3316 Grad heiße Feuerfontäne rückte Heilbronn vor 25 Jahren in den Fokus der Weltpolitik. Auf dem Heilbronner US-Militärstützpunkt Waldheide war am 11. Januar 1985 eine geheime Rakete in Brand geraten. weiter
  • 441 Leser

André Lange hat die Goldspur gefunden

Die deutschen Bobfahrer sind beim Weltcup am Königssee der Konkurrenz davongerast. André Lange gewann mit seiner Crew im Vierer 3/100 Sekunden vor Steven Holcomb (USA). Zuvor hatte Thomas Florschütz (Riesa) mit seinem neuen Anschieber Richard Adjei im Zweier den ersten Saisonsieg gefeiert. Bei den Frauen meldete sich Cathleen Martini, die wegen einer weiter
  • 323 Leser

ANGOLA: Ölreichtum in Afrika

Angola hat seit seiner Unabhängigkeit von Portugal 1975 eine leidvolle Geschichte erlebt. 27 Jahre herrschte zwischen der linksgerichteten Regierung und der größten Rebellengruppe Unita (Nationale Union für die totale Unabhängigkeit Angolas) Bürgerkrieg. Erst 2002 unterzeichneten Regierung und Rebellen einen Friedensvertrag, in dessen Folge sich die weiter
  • 290 Leser

Anti-Terror-Hilfe für Jemen

20 Islamisten nach Detroit-Muster auf Anschläge vorbereitet
Außenminister Westerwelle setzt sich für mehr Stabilität im Jemen ein. Dort sollen 20 Islamisten für Flugzeuganschläge ausgebildet worden sein. Islamisten aus Deutschland trainieren wohl auch in dem Land. weiter
  • 345 Leser

Bangen um Olympia

Skispringer Schmitt mit Erschöpfungssyndrom
Der chronisch erschöpfte Martin Schmitt bangt um seinen Olympia-Start, die anderen deutschen Adler ließen am Kulm traurig die Flügel hängen. weiter
  • 381 Leser

Bauer am steilen Berg der Langlauf-König

Sommerfeldt bei der Tour de Ski Sechster, Teichmann Siebter - Form Richtung Olympia stimmt
Als Rene Sommerfeldt das deutsche Duell um Platz sechs für sich entschied, war sein Kumpel Lukas Bauer mit der tschechischen Fahne in der Hand längst als Sieger der Tour de Ski über die Ziellinie gelaufen. weiter
  • 344 Leser

Betriebsrat bei Airbus warnt vor Jobabbau

Angesichts des Streits zwischen Airbus und den Abnehmerländern um das europäische Militärtransportflugzeug A400M warnt der Betriebsrat vor einem deutlichen Arbeitsplatzverlust. 'Scheitert das Programm, gehen massenweise Arbeitsplätze verloren', sagte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende von Airbus Deutschland, Rüdiger Lütjen, der 'Welt am Sonntag'. Die weiter
  • 499 Leser

Brands Mannen noch auf Formsuche

Zwei Testspiel-Niederlagen gegen Island
Mit dem 29:33 gestern in Regensburg kassierte die DHB-Auswahl gegen den Olympiazweiten Island die zweite Niederlage innerhalb von nur 21 Stunden. Zuvor hatte es in Nürnberg ein 28:32 gegeben. weiter
  • 389 Leser

BÖRSENPARKETT: Guter Start ins neue Jahr

Nach fünf Handelstagen im neuen Jahr sucht die Börse noch Orientierung. Zunächst packte der Dax wieder die Marke von 6000 Punkten und verbuchte den höchsten Stand seit September 2008. Dann rutschte der Deutsche Aktienindex zwar ab. Zum Wochenschluss trieben die Anleger den Index aber wieder deutlich über die Schwelle. Dafür sorgten ermutigende Konjunktursignale weiter
  • 474 Leser

Daisy legt den Verkehr lahm

Hunderte von Autofahrern und Bahninsassen steckten fest - Deichbruchgefahr an Ostsee
Flugausfälle, Bahnverspätungen, eingeschneite Autos und Überschwemmungen - vor allem im Norden sorgte Tief Daisy am Wochenende für die befürchtete Katastrophe. Im Süden ging es glimpflicher ab. weiter
  • 418 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL TESTSPIELE Eintr. Frankfurt - RW Oberhausen5:1 (3:1) Gaziantepspor/Türkei - Greuther Fürth 3:1 (1:0) Twente Enschede - Bayer Leverkusen1:2 (0:1) Alemannia Aachen - Roda Kerkrade 4:1 (1:0) Hertha BSC - FSV Frankfurt 1:1 (1:0) Eintr. Frankfurt - Karlsruher SC 0:3 (0:0) VfL Bochum - SC Paderborn2:1 (1:0) Arminia Bielefeld - Hannover 96 0:1 (0:0) weiter
  • 436 Leser

Der Tübinger Travis kann auch Volleyball

Tigers gewinnen dank eines Geistesblitzes
In der Basketball-Bundesliga gelangen den Walter Tigers Tübingen gegen Bamberg und Ratiopharm Ulm gegen den MBC zwei wichtige Heimsiege. weiter
  • 339 Leser

Deutsche Islamisten im Jemen?

Westerwelle warnt vor Rückzugsgebiet für Terroristen
Außenminister Guido Westerwelle hat vor einem Abdriften des Jemen in Richtung Terrorismus gewarnt. 'Wir haben ein großes Interesse an einem stabilen Jemen, der kein Rückzugsgebiet für Terroristen wird', sagte Westerwelle auf seiner Reise durch die Golf-Region. International wächst die Sorge, dass die Terrororganisation Al-Kaida ihren Einfluss im Jemen weiter
  • 291 Leser

Die Schmutzigen, Hässlichen und Gemeinen

Provokation pur: Das Stück 'Die Schmutzigen, die Hässlichen und die Gemeinen' hält, was der Untertitel verspricht: 'Eine bemerkenswert mitleidlose Komödie'. Karin Beier, die Intendantin des Kölner Schauspiels erntete dennoch nach der Uraufführung mit ihrem Ensemble begeisterten Beifall. Das Publikum sitzt Containern gegenüber, die die ganze Bühnenbreite weiter
  • 334 Leser

Die Waldheide - vom Exerzierplatz mit Raketenbunker zum Landschaftspark

Die Waldheide wurde bis ins 18. Jahrhundert hinein als Weide, teilweise auch als Acker, genutzt, ehe das Gelände aufgeforstet wurde. 1883 wurde ein 16 Hektar großer Teil zum Exerzierplatz, der 1907 auf 32 Hektar erweitert wurde. Ab 1918 herrschten friedlichere Zeiten: Das Naherholungsbiet war Ziel von Ausflügen und Schauplatz von Tanz und Sport. 1935 weiter
  • 325 Leser

Dompteur tritt nach Tiger-Attacke wieder auf

28-jähriger Augsburger fiebert seinem Auftritt im März entgegen
Der bei einer Tiger-Attacke in einer Hamburger Dinner-Show schwer verletzte Dompteur aus Augsburg will wieder auftreten. Schon in zwei Monaten will er in München in der Manege stehen. 'Ich kann den Tag nicht erwarten, an dem ich wieder in meinem Wohnwagen bin und von Vorstellung zu Vorstellung reise', sagte Christian Walliser der 'Bild am Sonntag'. weiter
  • 262 Leser

Drei belgische Rückkehrerinnen ganz weit vorne

Justine Henin macht bei ihrer Rückkehr in den Tennis-Zirkus gleich wieder alle Höhen und Tiefen durch. Erst erreichte sie beim Turnier in Brisbane das Traum-Endspiel gegen ihre belgische Landsfrau Kim Clijsters. Dort vergab sie bei ihrer 3:6, 6:4, 6:7 (6:8)-Niederlage zwei Matchbälle - und musste anschließend wegen einer Oberschenkelzerrung ihre Teilnahme weiter
  • 353 Leser

Eisige Zeit stört Eiszeit-Schau

Die momentane 'kleine Eiszeit' hat der Stuttgarter Eis-Zeit-Ausstellung zu schaffen gemacht. Wegen des Schnees blieben nach Angaben der Organisatoren in den letzten Tagen vor dem gestrigen Ende der Schau die Besucher aus. 'Ansonsten hätten wir wahrscheinlich die Marke von 100 000 Besuchern geschafft. Aber wir sind sehr, sehr zufrieden', sagte Carolin weiter
  • 361 Leser

FLEC: Kampf für Unabhängigkeit

Die Flec (Front für die Befreiung der Enklave Cabinda) kämpft seit ihrer Gründung 1963 für die Unabhängigkeit der ölreichen Region Cabinda. Bis 1975 gegen die ehemalige Kolonialmacht Portugal, danach gegen die im restlichen Angola an die Macht gelangte Regierung MPLA, die Anfang des Jahres 1976 mit Unterstützung der kubanischen Armee in Cabinda einmarschiert weiter
  • 328 Leser

Förderband der Geschichte

Faszinierend: Das neue Ruhr Museum auf der Zeche Zollverein
Millionen Jahre alte Kohle, mittelalterliche Evangeliare, Grubenlampen, Schimanskis Jacke: Die Geschichte und Geschichten des Ruhrgebiets erzählt das neue Ruhr Museum - ein großartiges Heimatmuseum. weiter
  • 360 Leser

Gesetz gegen Schlecker-Modell

Führende Arbeitsmarktpolitiker von Union und FDP wollen das umstrittene Zeitarbeitsmodell der größten deutschen Drogeriemarktkette Schlecker per Gesetz stoppen. Arbeitsmarktexperte Karl Schiewerling will noch im Januar mit Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen über eine Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes sprechen, berichtet die 'Wirtschaftswoche'. weiter
  • 509 Leser

GEWINNZAHLEN

1. AUSSPIELUNG LOTTO 2 22 24 33 37 46 Zusatzzahl 10 Superzahl 9 TOTO 1 1 1 1 0 0 0 2 0 0 1 2 1 6 AUS 45 5 6 7 25 29 40 Zusatzspiel 38 SPIEL 77 9 6 4 5 2 6 9 SUPER 6 0 1 5 7 8 5 ohne Gewähr weiter
  • 347 Leser

Gute Laune, schlechte Laune

Die deutschen Rodlerinnen sind wie immer in Top-Form und auch bei den Männern gehts bergauf. Das sind die Erkenntnisse des Weltcups in Winterberg. Beim dritten Platz von David Möller, der den ersten Saisonsieg um 0,051 Sekunden verpasste, haderte Felix Loch mit dem Wind. 'Es wäre besser gewesen, das Rennen zu verschieben', sagte der Berchtesgadener weiter
  • 301 Leser

Henkel krönt das Heimspiel

Deutsche Biathleten kehren in Oberhof in die Erfolgsspur zurück
Fröhlich winkend fuhr Andrea Henkel in Oberhof als Siegerin ins Ziel. Es war der fünfte Podestplatz der überzeugenden deutschen Biathlon-Mannschaft beim Spektakel am Rennsteig in Thüringen. weiter
  • 397 Leser

Jedes zehnte neue Auto war 2009 ein Golf

Jeder zehnte Neuwagen in Deutschland war 2009 ein Golf. Mit 366 230 Exemplaren war der VW-Kompaktwagen mit dem Schwestermodell Jetta das meistverkaufte Auto, wie das Kraftfahrt-Bundesamtes mitteilt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Golf-Absatz um 58,3 Prozent. Den zweiten Platz belegte mit 109 005 Neuzulassungen (plus 51 Prozent) der VW Polo vor Opel weiter
  • 444 Leser

Kleines Glück in Hamar

Eisschnelllauf: Sablikova dominiert EM
Daniela Anschütz-Thoms hat bei der Mehrkampf-EM der Eisschnellläuferinnen Bronze geholt. Gegen Martina Sablikova war sie ohne Chance. weiter
  • 420 Leser

KOMMENTAR · FUSSBALLTERROR: Sicherheitsgarantie gibt es nicht

Dieser Terroranschlag ist ein massiver Rückschlag für das Ansehen und die Hoffnungen unseres Kontinents', kommentiert die Kapstädter Sonntagszeitung 'Weekend Argus' den Angriff auf die togolesische Nationalmannschaft in Angola. Denn eigentlich sollte der Afrika-Cup in Angola der Welt ein halbes Jahr vor der Fußball-Weltmeisterschaft erneut demonstrieren, weiter
  • 289 Leser

KOMMENTAR · KANZLERKRITIK: Basta hilft nicht

Man mag es kaum glauben. Nur vier Monate vor der Wahl im volkreichen Nordrhein-Westfalen (NRW) proben führende CDU-Politiker den Aufstand gegen die Kanzlerin. Sie beklagen Profillosigkeit und präsidialen Führungsstil. Zwar halten Getreue wie Ministerin Annette Schavan nicht ganz zu Unrecht dagegen, es zähle nur der Erfolg. Und in der Tat können andere weiter
  • 381 Leser

KULTUR IM LAND

Leben als Flüchtlingskind Der Tübinger Schriftsteller Kurt Oesterle liest am Donnerstag, 14. November, um 19 Uhr im Stuttgarter Haus der Geschichte aus seinem Roman 'Wunschbruder. Auf der Lebensspur eines Flüchtlingskindes'. Das Besondere: Der Roman ist erst noch im Entstehen. Falstaff in Heidenheim Das Sinfonieorchester Aachen ist unter der Leitung weiter
  • 375 Leser

Kulturhauptstadt Europas: Essen und 'Ruhr 2010'

Neben der türkischen Metropole Istanbul und Pécs in Ungarn trägt Essen in diesem Jahr den Titel 'Kulturhauptstadt Europas' - wobei neben Essen das ganze Ruhrgebiet (Ruhr 2010) mit dabei ist. Die Eröffnung des Ruhr Museums war am Wochenende ein erster Höhepunkt des Kulturhauptstadtjahrs. Essen ist mit rund 580 000 Einwohnern nach Dortmund die zweitgrößte weiter
  • 310 Leser

LEITARTIKEL · BACHELOR: Unis in der Pflicht

Ein einheitlicher europäischer Hochschulraum bis 2010. Welch hehres Ziel hatten sich da die 29 Bildungsminister gegeben, als sie 1999 mit ihren Unterschriften unter einer Erklärung im italienischen Bologna den gleichnamigen Prozess in Gang setzten. Studenten, die problemlos zwischen den Hochschulen Europas wechseln können, deren Bachelor- und Masterabschlüsse weiter
  • 329 Leser

Leute im Blick

Meryl Streep Die Schauspielerin Meryl Streep war früher total unglücklich über ihr Aussehen. 'Ich dachte, meine Nase sei zu lang und ich zu fett', sagte die 60-Jährige der 'Berliner Morgenpost'. 'Als ich ,Manhattan mit Woody Allen drehte, glaubte ich ständig, mein Rock würde zu straff spannen, weil ich zu viele Pfunde auf die Waage brachte.' Heute denke weiter
  • 331 Leser

Lindsey Vonn Superstar

US-Amerikanerin dominiert - Maria Riesch geknickt
Lindsey Vonn beherrscht die Szene im alpinen Ski-Weltcup. Die US-Amerikanerin fuhr in Haus der Konkurrenz davon - auch Maria Riesch war ohne Chance. Für sie war es ein verschenktes Wochenende. weiter
  • 342 Leser

LOTTERIE

Süddeutsche Klassenlotterie: 1 Million Euro auf die Losnummer 0 971 962; je 100 000 Euro auf die Losnummern 0 306 774, 2 407 974; je 50 000 Euro auf die Losnummern 0 011 030, 0 092 263; je 1000 Euro auf die Endziffern 0978, 1368; je 125 Euro auf die Endziffern 23, 69. Ergänzungszüge: Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale: Endziffer weiter
  • 352 Leser

Ministerin greift Google an

Leutheusser-Schnarrenberger fordert mehr Transparenz
Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat die Strategie des Internet-Konzerns Google scharf kritisiert. Der Suchmaschinen-Konzern entwickle sich weithin unbemerkt zu einem 'Riesenmonopol, ähnlich wie Microsoft', sagte sie dem 'Spiegel'. Es sei nicht ihre erste Reaktion, 'etwas zu verbieten, zu verhindern', sagte Leutheusser-Schnarrenberger. weiter
  • 265 Leser

NA SOWAS . . .

Ein mit fünf Schülern und einer Lehrerin besetzter Bus hat sich in Kempten (Allgäu) beim Beladen von Skiern selbstständig gemacht und führerlos ein Auto und ein Haus gerammt. Der Busfahrer hatte gerade beim Beladen geholfen, als das Fahrzeug plötzlich auf leicht abschüssiger Straße losrollte. Wie die Polizei mitteilte, kam der Bus in einem Garten zum weiter
  • 357 Leser

Neureuther darf mit nach Kanada

Ski alpin: Männerbereich bleibt trotzdem die deutsche Problemzone
Es ist vollbracht: Felix Neureuther hat sich zu den Olympischen Winterspielen gezittert. Mit weichen Knien fuhr er im Weltcup-Slalom von Adelboden auf den elften Rang und ist damit in Kanada dabei. weiter
  • 385 Leser

NOTIZEN

Helfer erstochen Ein Mann in London ist einer ausgeraubten Frau zu Hilfe geeilt - und erstochen worden. Der 31-Jährige sei den Dieben hinterhergerannt, als diese der Frau am Freitagabend im Osten Londons die Handtasche geraubt hatten, teilte die Polizei mit. Als er die Männer erreicht hätte, sei ein Streit ausgebrochen. Der Helfer starb später an seinen weiter
  • 317 Leser

NOTIZEN

Chagall in Herford Knapp 70 Werke des 'Maler-Poeten' Marc Chagall (1887-1985) präsentiert der Herforder Kunstverein vom 16. Januar bis 21. März. Herzstück der Chagall-Schau sind 42 Farblithographien des russisch-französischen Künstlers von 1952 für den antiken Liebesroman 'Daphnis und Chloé'. Zu sehen sind außerdem 24 kolorierte Holzschnitte mit dem weiter
  • 404 Leser

NOTIZEN

Steinbach für Polen Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, wünscht sich eine polnische Beteiligung an der Stiftung 'Flucht, Vertreibung, Versöhnung': 'Es wäre wirklich hilfreich, wenn nach dem Rückzug von Herrn Tomasz Szarota wieder ein polnischer Historiker beratend zur Seite stünde.' Szarota hatte den wissenschaftlichen Beirat weiter
  • 296 Leser

NOTIZEN

Christophersen wechselt Handball: Bundesligist Füchse Berlin hat sich zur kommenden Saison die Dienste von Nationalspieler Sven-Sören Christophersen (24) gesichert. Der Rückraumspieler kommt von der HSG Wetzlar und erhält einen Zweijahresvertrag. Für ihn wird der Norweger Kjetil Strand die Berliner verlassen. Timo Boll scheitert Tischtennis: Timo Boll weiter
  • 334 Leser

NOTIZEN

Tote durch Legionellen Ulm. Die Zahl der Todesfälle durch Legionellen- Infektionen im Raum Ulm/Neu-Ulm hat sich auf zwei erhöht. Nach einer Mitteilung der Stadt Ulm und des Universitätsklinikums vom Sonntag waren beide Opfer über 80 Jahre alt und hatten Vorerkrankungen. Bisher seien 43 Infektionsfälle nachgewiesen worden. Die meisten Patienten werden weiter
  • 338 Leser

NOTIZEN

Gigantische Bad Bank Die krisengeschüttelte Bank Hypo Real Estate (HRE) plant laut einem 'Spiegel'-Bericht eine gigantische Bad Bank mit einem Volumen von 180 bis 200 Mrd. EUR. In die Abwicklungsanstalt sollen Schrottpapiere sowie problembehaftete oder nichtstrategische Staatsanleihen und Immobilienkredite ausgelagert werden. Vorwürfe zurückgewiesen weiter
  • 537 Leser

Offener Brief gegen Merkel

Mehrere CDU-Politiker werfen ihrer Parteichefin Profillosigkeit vor
In einer gemeinsamen Erklärung haben vier CDU-Fraktionschefs die Kanzlerin öffentlich kritisiert. Der Wahlsieg der Union sei allein Glück gewesen. weiter
  • 368 Leser

POLITISCHES BUCH: Grenzgängerin

Die erste Grenzüberschreitung war die existenziellste im Leben der Cordelia Edvardson: ihre Deportation als 14-jährige 'Dreiviertel-Jüdin' aus Berlin über Theresienstadt nach Auschwitz im Jahr 1944. 40 Jahre später fand sie die Kraft, in einer romanhaften Form über diese elementaren seelischen Entgrenzungs-Erfahrungen und die Suche nach neuem 'festen weiter
  • 292 Leser

Premierminister befiehlt Fußballer nach Hause

Togos Premierminister hat die Fußball-Nationalmannschaft des Landes nach dem tödlichen Terroranschlag mit einem Machtwort nach Hause beordert. 'Das Team muss abreisen und nach Togo zurückkehren. Wenn Spieler oder andere Personen bei der Eröffnungsfeier unter unserer Flagge stehen, dann repräsentieren sie nicht unser Land', sagte Gilbert Houngbo. Zuvor weiter
  • 290 Leser

Rallye Dakar: Sainz bleibt in Führung

Der zweimalige Weltmeister Carlos Sainz hat auf der achten Etappe der Rallye Dakar in Argentinien und Chile seine Führung im Gesamtklassement behauptet. Der Spanier kam im VW Touareg auf dem Teilstück von Antofagasta nach Copiapo mit 472 Wertungskilometern durch die Atacama-Wüste in Chile mit nur 45 Sekunden Rückstand auf X-raid-Pilot Stephane Peterhansel weiter
  • 332 Leser

Räuber schlagen dreimal zu

Gleich dreimal wurden Stuttgarter am Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag Opfer von Raubüberfällen. Ein maskierter Mann stürmte am Samstagabend mit einem Messer bewaffnet in eine Tankstelle im Stadtteil Heumaden und bedrohte die 22-jährige Kassiererin. Die Polizei schnappte den flüchtigen 26-Jährigen wenig später mit mehreren hundert Euro Beute. weiter
  • 345 Leser

Schnee sorgt europaweit für Ärger und Behinderungen

Nicht nur in Deutschland bereitet 'Daisy' den Menschen Sorgen. Besonders die Briten kämpfen gegen die anhaltenden Schneefälle. Die längste Kälteperiode seit drei Jahrzehnten hat das Vereinigte Königreich fest im Griff. Das Winterwetter beeinträchtigte den Betrieb auf den Londoner Flughäfen - und die Meteorologen sagten weitere Niederschläge voraus. weiter
  • 323 Leser

Spekulanten entdecken Kakao

Hersteller: Preis hat sich seit dem Jahr 2007 fast verdoppelt
Schokolade bleibt selbst in Krisenzeiten ein Renner. Doch die Preise steigen. Schuld sind nach Ansicht von Herstellern Spekulanten, die den Kakao entdeckt haben. Auch Preisabsprachen könnte es geben. weiter
  • 507 Leser

SPORT AKTUELL

Biathleten überzeugen Beim Heimspiel in Oberhof sind die deutschen Biathleten zurück in die Erfolgsspur gekehrt. Andrea Henkel gewann das Massenstartrennen. Drei weitere deutsche Skijägerinnen kamen unter die Top-Ten. Am Samstag hatte Michael Greis als Sprint-Zweiter den ersten Podestplatz der deutschen Männer in dieser Saison erobert. Erfolgsserie weiter
  • 329 Leser

Steinmeier: Mehr Soldaten in Afghanistan sind möglich

Wehrbeauftragter kritisiert EKD-Ratsvorsitzende Käßmann
SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat eine Zustimmung der SPD zur Entsendung weiterer Bundeswehrsoldaten nach Afghanistan nicht ausgeschlossen. Für mehr Kampftruppen gebe es aber keine Unterstützung. Stattdessen sollten aus dem derzeitigen Kontingent mehr Kräfte für die Ausbildung afghanischer Soldaten und Polizisten bereitgestellt werden. Derzeit weiter
  • 348 Leser

Stächele weist Forderungen Gönners zurück

Finanzminister Willi Stächele (CDU) hat Forderungen der Kommunen nach Geld aus dem Solidarpakt Ost zurückgewiesen. Ein vom baden-württembergischen Städtetag ins Gespräch gebrachtes Rettungspaket für westdeutsche Städte und Gemeinden sei unrealistisch, sagte Stächele gestern in Appenweier (Ortenaukreis). Geld aus dem Solidarpakt Ost könne nicht in die weiter
  • 314 Leser

Südafrika beunruhigt

WM-Gastgeber befürchtet Auswirkungen
2006 war Afrika der Zuschlag, erstmals die Fußball-Weltmeisterschaft ausrichten zu dürfen, noch verweigert worden. Deutschland war der Nutznießer. Für die WM 2010 jedoch wurde Südafrika ausgewählt. Der ganze Kontinent war stolz, und insbesondere Südafrika setzt große Hoffnungen in das Turnier. Deshalb ist der Terroranschlag in Angola ein großer Schlag weiter
  • 371 Leser

Säugling schwer misshandelt

Staatsanwalt erlässt Haftbefehl gegen 41-jährige Mutter
In der Hauptstadt ist erneut ein Fall schwerster Kindesmisshandlung bekanntgeworden: Mit einem Schädelbruch, einem Beinbruch und Bissverletzungen wurde am Freitag ein sechs Monate alter Junge in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft erließ gegen die 41-jährige Mutter Haftbefehl wegen Misshandlung eines Schutzbefohlenen, wie eine Polizeisprecherin weiter
  • 301 Leser

Terror schockt die Fußball-Welt

Drei Tote bei Anschlag auf Sportler in Angola - Togolesische Nationalmannschaft reist ab
Bei einem Angriff von Rebellen im Norden Angolas auf den Bus der togolesischen Fußball-Nationalmannschaft starben drei Menschen, sieben wurden verletzt. Der Afrika-Cup in Angola findet trotzdem statt. weiter
  • 365 Leser

Terror-Anschlag auf Togos National-Elf

Ein Terroranschlag überschattet den Afrika-Cup in Angola: Bei einem Überfall auf den Bus der Fußball-Nationalmannschaft von Togo töteten Rebellen drei Menschen. Sieben weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Die Spieler waren kurz nach Überqueren der angolanischen Grenze in der als gefährlich geltenden Exklave Cabinda unter Beschuss genommen worden. weiter
  • 273 Leser

Titel mit dickem Auge verteidigt

Die neuen Meister sind die alten: Ina Menzer und Robert Stieglitz haben ihre Box-WM-Gürtel erfolgreich verteidigt. Die 29 Jahre alte Mönchengladbacherin besiegte vor 4000 Zuschauern in der Magdeburger Bördelandhalle Ramona Kühne aus Berlin durch technischen K.o. in der sechsten Runde. Sie bleibt damit Weltmeisterin der Verbände WBO, WIBF und WBC im weiter
  • 339 Leser

Video zeigt Attentäter beim Racheschwur

Eineinhalb Wochen nach dem verheerenden Anschlag auf CIA-Agenten in Afghanistan ist ein Video des Selbstmordattentäters aufgetaucht. Der arabische TV-Sender Al-Dschasira zeigte am Samstag Aufnahmen, auf denen der 36-jährige Humam Khalil Abu-Mulal al Balawi schwört, den Tod des pakistanischen Extremistenführers Baitullah Mehsud zu rächen. Der Selbstmordattentäter weiter
  • 311 Leser

Wo ruhen Rosa Luxemburgs sterbliche Überreste?

Historiker bestreiten, dass es sich bei dem Torso in der Charité um die ermordete Sozialistenführerin handelt
Zehntausende Menschen haben gestern der ermordeten Kommunistenführerin Rosa Luxemburg gedacht. Doch wo sind ihre sterblichen Überreste? weiter
  • 349 Leser

Leserbeiträge (1)

Westerwelles geistig moralische Wende

so sieht sie also aus. Ein gut dotierter Versorgungsposten für Parteifreunde – Carl-Ludwig Thiele soll Bundesbank-Vorstand werden. Gibt es nicht genügend Beispiele (HRE, LB’s, Berliner Bank etc.), wo Politdilettanten in Aufsichts- und Verwaltungsratpositionen kläglich versagt haben mit der Folge von Milliardenverlusten an Steuergeldern. Der Fisch stinkt

weiter
  • 5
  • 506 Leser